Home | Top30 Charts | SuFu | Impressum & Datenschutz & FAQ |


Genaue Uhrzeit
Ewiger Kalender

    Ressorts
» Beruf - Jobcenter - Arbeitsrecht
» Das denken Sie daran - Ressort - Rappelez-vous - Archiv
» EU - Vereinte Nationen - Resolutionen - Menschenrechte - United Nations
» Gesundheit - Krankenkasse - Rente
» Jura - Recht
» Lifestyle
» Medien & Entertainment & Presse
» Politik
» Reisen Touristik Urlaub
» Sicherheitshinweisarchiv & Eilige Aussagen
» Terrorismus
» Wirtschaft

  Top30 Charts
» Top30 - am meisten gelesen
»

Zur Info Landespressegesetz NRW - Verwaltungsrecht

§ 3
Öffentliche Aufgabe der Presse
Die Presse erfüllt eine öffentliche Aufgabe insbesondere dadurch, daß sie Nachrichten beschafft und verbreitet, Stellung nimmt, Kritik übt oder auf andere Weise an der Meinungsbildung mitwirkt.

§ 6 Sorgfaltspflicht der Presse
Die Presse hat alle Nachrichten vor ihrer Verbreitung mit der nach den Umständen gebotenen Sorgfalt auf Inhalt, Herkunft und Wahrheit zu prüfen. Die Verpflichtung, Druckwerke von strafbarem Inhalt freizuhalten (§ 21 Abs. 2), bleibt unberührt.
Auszug-Ende

Viele Zeitungen gehören aber GmbHs und Aktiengesellschaften wie BILD, WELT etc. Öffentlich-rechtliche Fernsehsender tragen eine gewerbliche Umsatzsteuer-ID, keine Körperschaftsnummer

https://www.gesetze-im-internet.de/gg/pr_ambel.html

Grundgesetz für die Bundesrepublik Deutschland - Präambel 

Im Bewußtsein seiner Verantwortung vor Gott und den Menschen,von dem Willen beseelt, als gleichberechtigtes Glied in einem vereinten Europa dem Frieden der Welt zu dienen, hat sich das Deutsche Volk kraft seiner verfassungsgebenden Gewalt dieses Grundgesetz gegeben. Die Deutschen in den Ländern Baden-Württemberg, Bayern, Berlin, Brandenburg, Bremen, Hamburg, Hessen, Mecklenburg-Vorpommern, Niedersachsen, Nordrhein-Westfalen, Rheinland-Pfalz, Saarland, Sachsen, Sachsen-Anhalt, Schleswig-Holstein und Thüringen haben in freier Selbstbestimmung die Einheit und Freiheit Deutschlands vollendet. Damit gilt dieses Grundgesetz für das gesamte Deutsche Volk.

Ende Präambel

Freistaat Bayern zählt sich in seiner Landesverfassung nicht als BRD, die dürfen sich überall den hängenden Juden am Folterinstrument Kreuz in jedes bayerische Gebäude aufhängen, die sind ja keine BRD-Deutschen, sondern Bayern.

Artikel 25 Grundgesetz Völkerrecht hat in der echten BRD Vorrang, somit die United Nations Resolutionen und die Anerkennung der dortigen Mitgliedsstaaten als souveräne Einzelländer. Eigentlich war ein Zusammenschluß von West-Berlin mit der DDR und BRD nicht je völkerrechtlich aufgrund alter Verträge erlaubt. Das Bundesverfassungsgericht hatte geurteilt, es gilt in der DDR deren DDR Strafgesetzbuch weiterhin. DDR Verfassungsklagen nicht vom Bundesverfassungsgericht annehmpflichtig. Darf oft nur Richtung Kanzleramt (DDR-Gebiet) geschickt werden.
West Berlin durfte nicht je Teil der BRD werden. Die Berliner galten immer als gefährliche Dumme. DDR und BRD waren zwei einzelne und separate Deutsche Mitgliedsstaaten seit September 1973 in den Vereinten Nationen. Die DDR war bisher das einzige Volk der Neuzeit, daß ohne Umbenennung in einen anderen Staatsnamen einfach ihren eigenen Staat aufgegeben hatte. Die Deutsche Demokratische Republik völkermörderte sich selbst mit deren Schreiern "Wir sind das Volk" - wessen Volk die wirklich waren, weiß ich nicht, die ließen ihr eigenes Land sterben, aber nicht deren DDR STGB. In der DDR gab es noch die Todesstrafe.

Das Grundgesetz ist die Staatsverfassung der BRD und Teil der staatlichen Souveränität. Ausländer, siehe also Präambel Grundgesetz und in der Landesverfassung NRW sind da und weiter lesend, eher unerwünscht in der BRD. Es geht nicht um Staatsangehörigkeit, sondern Volk. Quasi wie Indianer werden Deutsche ständig vertrieben. An den UN Migration Pakt hält sich auch oft so keiner, einige schon.
Es gelten aber auch Artikel 25 Grundgesetz, 1 GG Absatz 2 - leider hält sich eigentlich nicht je eine deutsche Behörde, Polizei oder Gericht daran, trotz Artikel 20 Grundgesetz Absatz 3. Die Polizei ist oft ein Drittländer aus einem Kamel-, Kaschmirland oder wie ein tschetschenischer Obertroll.

Auch der Landtag NRW hämmerte sich lieber ein olles Kreuz (früher Todesfolterinstrument, wie die Guillotine) an die Wand anstatt die NRW Flagge. Todesstrafe ist hier aber verboten, in der DDR aber nicht für die DDR-Leute. Also sind der Landtag NRW plus zahlreiche Gerichte feindlich durch die Stasi und DDR unterminiert-

Im Auftrag der Vereinten Nationen wurde übrigens erforscht, wer die Juden in Europa wirklich sind. Völkerwanderungsmäßig sind die Juden in Wahrheit Italiener. Sie breiteten sich mit dem römischen Reich, quasi mit Julius Cäsar aus.
Link zu den Vereinten Nationen: http://www.un.org/en/holocaustremembrance/docs/pdf/Volume%20I/The_History_of_the_Jews_in_Europe.pdf

Die Bundesrepublik Deutschland erlaubt den Juden, Sinti und Roma nach ihren eigenen Gesetzen zu leben, laut § 7 EBGB, der wurde mit dem UN Migration Pakt obsolet. Einige AusländerINNEN oder AnalphabetINNEN macht aus den Sonderrechtewürsten mal direkt Hundefleischwurst aus Hund oder Kinderwurst aus Kind, so vom Gestank her. Sonderrechte für Kannibalenfreaks

Angeblich verteilen einige "ausländische Restaurants" seit vielen Jahren in Düsseldorf "Botschaften", deshalb seien darin Deutsche und NRW'ler nicht wirklich erwünscht, sondern nur deren eigene Einheimische und werden teilweise durch Überfälle rausgemobbt, auch in den Wohnungen der Deutschen.

Adolf Hitler, der "ex-Diktator" vom Deutschen Reich, der übrigens ein Österreicher war, wurde in der kleinen Grenzstadt Braunau geboren. Er war keine braune Sau, sondern ein Braunauer. Der war nicht wirklich Deutscher, sondern Österreicher. Das wollen heutzutage auch noch immer sehr viele nicht wahrhaben. Aber das Deutsche Reich war bekannt für den Shit der Pharma-Industrie. Drogen auf Rezept. Methylphenidat, die chemische Variante von Heroin, auch damals sehr beliebt die Droge, gab es damals eigentlich auch schon, heutzutage oft die chemische Variante. Heroin war mal zwischen Weltkrieg I und II sehr beliebt. Junkies. Noch immer, übrigens. Da meckert keiner. Hauptsache Shit, rezpetiert von ÄrztINNEN, die nicht wahrhaben wollen, daß sie nur Drogendealer sind, quasi ein Chapo, der in den USA lebenslänglich bekam.

Meine Nachbarn mögen alles an Drogen, Scheiße und Hundekacke samt Pisse riechen. Ich nicht. Es entspricht nicht sauber und rein, muß es sein. Wer hier ordentlich ist, wird überfallen. Meine Stimme ist durch Drogen bzw. Psychopharmaka und ständiger Nikotinsucht meiner NachbarINNEN einige Oktaven und Schwingungen anders.

Die echte Dummheit, eine virale Erkrankung übrigens, Borna Virus Enzephalitis ist heilbar mit Antibiotika, gibt es viele von, nicht das Amantadin. Borna Viren sind genetisch verwandt mit Tollwut und Staupe), das wissen viele ÄrztINNEN nicht, denn viele sind eher Entlaufene, ohne Wissen oder nun mal Kranke oder gemeinstgefährliche Stümper. Auch an Hormonstörungen (nein nicht die der Schilddrüse, das kapieren Psychiater noch immer nicht das mit Östrogene und Testosteron, sogar GynäkologINNEN nicht) leiden viele, auch angeblich echtes Gesundheitspersonal, und an Gehirnparasiten und Verkalkung durch Drogen und Psychopharmaka. Willkommen in der BRD.

Überlebenswichtige Lesehinweise und Eilhinweise zu Achtung Intelligence. Für die aktuellen News, die Sie hier direkt oben lesen wollten, scrollen Sie doch runter oder nutzen Sie "Bearbeiten" Suchen mit ein oder zwei Begriffen aus der Überschrift. Falls Ihr Browser eine "Unsichere Seite" in Ihrem Browser - im URL-Bereich anzeigt, clicken Sie doch bei sich im URL-Bereich auf weitere Informationen oder das Schloß. Mozilla Firefox hat bereits öffentlich auf Browserfehler hingewiesen und empfahl u.a. Löschungen von Add-Ons. Andere Browser sind ebenso manchmal betroffen.
Seiten wie Facebook und vielen Banken (auch in deren Filialen) sind unsicherer, ständig werden dort Passwörter von den Postern geklaut oder sonstwie Geld. Facebook hielt sich mal für eine Wahrheitspolizei. Ich bin wieder bei Facebook "Conny Crämer". In der Url stehe ich was oll mit a geschrieben. Auf Twitter habe ich noch immer einen Consent Violation Flow Fehler, der sich sogar trotz de-installiertem Twitter-Programm zeigt. Über einen Handy-Test gilt Twitter als unsicherere Webseite, die es wahrscheinlich gar nicht gibt. Falls eine Grafik Hierdargestellt wird bzw. ein Foto, dann können Sie auf den Link zum gesamten Artikel clicken, da ist es dann groß.


Hier ist die Auswahl beliebter News, die die 00er erreicht haben, Ressort Arbeitsrecht Beruf Jobcenter

Es gilt der normale Mietspiegel nicht Sozialamt Mietspiegel seit Jahren laut Bundessozialgericht, daran hält sich kein Jobcenter
3100 Leser Update3 Bundessozialgericht SGB2 Mehr Wohnfläche & hoehere Mieten - Jobcenter Handbuch

Daran hält sich noch nicht einmal das Finanzamt, das hat eigene Steuerfantasie
2600 Leser Update1 Freelancer & Scheinselbständige muessen keine Steuern abführen - Auftraggeber ist Lohnsteuerpflichtiger - BSG BGH

4700 Leser Update2 Psychoterror & kein Arbeitsschutz Zalando Mutter Holtzbrinck Ventures MDAX
Passend dazu: Update7 Der Grüne Knopf & Giftig - Zalando rief Schuhe zurueck ! - REAL Online : Leinenhalbschuhe mit Tesafilm & Flipflops mit Transportschaden & Deichmann Schuhe mit Kik-Ladengeruch und Meningitis ?

Kommt viel später neu - Updates immer wieder verschoben wegen neuen Fakten: Vergleichen Sie unbedingt die Namen auf den Schreiben der Künstlersozialkasse und wie Sie selbst wirklich heißen. Schon wieder schrieb mich die Künstlersozialkasse falsch mit AE nicht mit Ä, schrieb das Sozuialgericht Düsseldorf mit ü korrekt an.Wenn aus ß ein ss wird, ist es falsch oder aus ö ein oe. Gucken Sie auch auf Ihren "Sozialversicherungsausweis" der gesetzlichen Rentenversicherung. Sich selbst schreiben die richtig mit ü, aber noch nicht einmal Düsseldorf - sondern Duesseldorf. Die sind also ausländisches Call Center.
Bald ein langes Update plus weitere 3 Teile plus jpg eines Gerichtsschreiben, ohne Siegel und Unterschrift, das alles inhaltlich verwechselt. Das SG Düsseldorf ist eher seniles Alzheimer-Tatterclübchen mit analphabetischer Gesetzesstruktur. Die sind im totalen Starwahn und Künstleranbeterei, gerne jeden für einen selbständigen Künstler hält, obwohl derjenige nur Reiseleiter ist, und jedem gerne, auch entgegen gesetzlicher Sozialversicherungsausweispflichten zum einem großen Künstler machen will. Es gibt Berufe, da ist man pflichtig immer Angestellte, auch im KSVG 35 bzw. 36a steht der Begriff Arbeitgeber drin.
Das Sozialgericht hält Klägerin - eigentlich ging es um einen Gütetermin, für prozessunfähig in der Sache - wegen Parallelverfahren, sie solle sich untersuchen lassen. Aber es gibt KEINE Parallelverfahren, aber Namensvetter und Namensähnliche.
Mir fiel beim morgendlichen Lesen auf, die Künstlersozialkasse ist die nicht prozessfähge. Ich brauche einen Sehtest anscheinend. Die Berufsgenossenschaften galten als Bedarfsgemeinschaft des Jobcenters plötzlich und ich sei beim Arbeitsamt tätig, fantasierte sich das Gericht mit kryptischen BSGE Urteilen zusammen.
Die Künstlersozialkasse macht nur Inkasso und ist der Vertragsgeber - nicht der Versicherte - an Fremdorte der GKVen und Rentenversicherungen, und war immer nur 2. Reihe, nämlich Landesversicherungsanstalt Oldenburg-Bremen, darunter stand Künstlersozialkasse, auch auf deren vorgefertigten Fensteradreßfeldern, also nicht eigenständig, dasselbe auf den neuen Briefköpfen. KSK bei der Unfallkasse des Bundes und in Klageverfahren xyz ./. Unfallkasse des Bundes nächste Zeile - Künstlersozialkasse -. Update29a Die Künstlersozialkasse ist nicht proze0fähig - sie ist NUR Versicherungsmakler & ein DDR Stasischwein & hinterging die Rentenversicherung & GKVen und lebenslang deren Chefetage bei & ist datenfälschender DDR Stalker mit Massenmord-Allüren gegen Presse & Kunst mithilfe GKVen und Finanzamt ? Kuenstlersozialkasse bei der Unfallkasse Bund und Bahn vormals LVA Landesversicherungsanstalt Oldenburg-Bremen - sie kapiert weder Berufe noch Gesetze - & lügt durch und durch


Terrorismus, Migranten gibt es nicht nur SeuchenverbreiterINNEN und ABC-Terrorismus, KinderschänderINNEN gegen ABC-Schützen, die andere für TerroristINNEN mal hielten und nicht wußte, daß die Idötze sind, also SchulaunfängerINNEN, Gesundheit, Analphabeten 15. September 2019, 22.34 Uhr Denken Sie daran, die AusländerINNEN oder die reisenen Hobby-Migranten-Flüchtlinge, sind wirklich nur Scheißkack, viele stinken so gerne, brauchen noch ein Kindermädchen für sich selbst, daraus machen die einen Lolita-Sex, die anderen Kinderfick, eigentlich geht es um eine Amme, die noch badet, wie ein verzogener Prinz von Zamunda (Film mit Eddie Murphy), die sind schlimmer als naja, eigentlich so identisch wie Kotleichenfan Maynard und der Inder Joschi Raj Pravin, der schon mal in seiner Rolle als Assistenzarzt, die Queen von England hintergangen hat. Er hat nicht komplett neu studiert, sondern naja, ist ein indisches Arsch, Schön Klinik Düsseldorf.
Der Rest, wie fast alle DHL Zusteller oder Hermes: ein Drittländer, die einen, deshalb bestelle ich nichts über Hermes mehr, ständig und nur infektiös geschlechtskrank, sogar wurde man krank, beim Überreichen der Ware, und DHL ist oft kränlich-säuerlich stinkend. Die sind nicht vom Planeten Erde, sondern aus der Klappse. Da ist keiner doch je legal. Viele stinken wie stinkie Klassenmief von SchülerINNEN im kleinen Klassenraum, aber die draußen nur mit 5 Leuten. Ich bin die einzige mit einem anderen, die das Klo hier nutzt. Duschen ist noch so ein Problem bei fast allen. Die sind doch Roboter oder Tollwütige. Die EU-Soldaten in Jugoslawien sind ja auch nur eine Ammentruppe. Al Qaeda? Die sind doch nur Stinkies und machen einen dicken Punkt mit Waffen. PsychiaterINNE hatten Recht, die sind alles nur ADHS-Schizophrene - und ich sage die brauchen eine Ammme, auch fürs Schniedelputzen. Naja, Scheißkackausländer eben.
Die wollen von ihren Hilfsstiftungen in Düsseldorf gewaschen werden und so, als Ausländermänner können die das nicht. Die sind noch dümmer als der Assad mal es versucht hatte zu erklären. Also die sind Al Tawhid Lebensmittelvergifter, die sind wie im Film Flech & Blood für deren Lepra- und Nekrose-Zombie-Fetischwahn. Mit Scheiße, auch Vogelkot rumspucken und Scheiße versprühen. Die sind schizophrene KotfetischistINNEN. Die kriegen ein dauerfeuchtes Höschen davon, die vögeln gern eund viel. Huawei und Iran sind doch Partner. Also, glauben Sie nicht je an die Mär von Drittlandsflüchtligen, die sind TerroristINNEN. Huawei ist Psychiatrievolk, ich habe etliche 2018 wiedererkannt. Geschlossene Station 2. Vogelkacker sind die. Die spucken gerne damit rum.
Der Staat Iran - ist - wie die anderen Kopftuchtussentrottelländer im Stil von Life of Brian, neidisch auf den Vatikanstaat und weibliche Klöster. Der Iran-Trottel-Stadt mit China Troll, der Copycat-Mafia, steht ja auf Heilige und Hure. Eine Heilige Nonne liest die Nachrichten im Fernsehen vor, aber ist im Bett eine perverse Ekelsau bei Gott menschlicher Männerpimmel. Die sind nicht züchtig, sondern Nonnefreaks, katholische Fans, die aber züchtigen mit Schlägen und Peitschen, weil die von Deutschen im Hirn fremdbestimmt sind. Die sind schizophrene Hirnkranke im Analphabetenwahn.
Die anderen, die mal mit Panzern übergefahren sind, ich glaube Kuaweit vs Iran oder Irak, hey die graben sich gerne ein, die sind suizidale Brandvollfreaks. Die sind so. Das sehe ich seit etlichen Jahren hier samt Geruch jeden Tag. Die machen gerne Brand und stinken.
Die können nicht denken, die sind völlig fremdbestimmte Dumpfbacken. Hauptsache auf Nonne und auf Heilige tun. Die sind Retardierte, Ayatollah, ja ein Toller, Tollalität, Karnevalsprinz - da entlaufen, tollwütiger Dummtroll mit seiner Klosterfrau, aber wild rumficken. Die sind alle so blöd. Die wollen sich nur dumm und dämlich ficken, egal ob mit der Vorsagenonne, im Bett oder im Krieg. Ja, die wären gerne Deutsch, da kannste gelb draufpissen auf deren Land. Wasser zum Bewässern der Wiese ist ja hier in Düsseldorf unbekannt geworden. Muslimenkram ist Copycat China, Die sind also Katholikenstaat auf Drogen, und die alle stinken - nicht stänkern und copycatten und sind Datenhuren im Stasiwahn. Die sind wie ein Snowden Troll. Die kann man nur in Psychiatrien halten, die sind wirklich Dauerdumme, nicht heilbar, aber zu gefährlich, Sicherheitsdraht um deren Länder, gut ist. /b>


Sicherheitshinweis, Gesund, Tote, die nicht je tot waren, Lebensgefahr Pimal-Daumen leben noch alle Leichen! 15. September 2019, 10.35 Uhr. Forscher forschen angeblich an Leichen, die sich sogar 17 Monate nach dem Tod bewegen. Die Forscher halten die für Leichen. ICH SAGE DIE SIND NICHT TOT. Die bewegen sich so, wie wenn man unter einer Schneedecke begraben ist und breiten Ihre Arme nach außen hin aus, also als angebliche Leiche unter der Erde. Die sind wirklich als angeblich Tote begragen bzw. die, die kann man noch retten. So etwas ist mir bekannt.
SPENDEN SIE NICHT JE ORGANE! Spezialteams können Sie dann zwar noch immer retten, aber bleiben Sie am Leben, glauben Sie dem Totenkack kein Wort, alles andere ist sowieso Mord. Diese Gegend hier, gilt teilweise als Leichen-Erweckerer, manchmal Frankenstein, wie verschiedene Personen in eine gezimmert. Viele Krankenhäuser haben weder Langzeit-EEG noch MRT, High Tech MRT können bereits mehr sind und MRT auch, Drogentests sowieso, Allergietests auch.
Voodo-Drogen können Sie tot erscheinen lassen, obwohl alle noch leben, ohne aber zu atmen oder sonstwas, aber die leben. EEG und MRT können helfen und Sonderteams: WAS sich im Grab bewegt egal wie lange her ist wahrscheinlich zu heilen und zu wiederherstellen als Mensch. Es gibt Heilmittel und Gesundungsmittel und Spezialgeräte. Ich bemerkte selber was am Friedhof Heerdt mit, Düsseldorf (eigentlich da Bundesbahngelände-Karte, dito Greifweg, die Asien-Gegend, Stadt Düsseldorf klaute auch da fremdes Stadtgebiet und Bundespolizei-Gelände) Grab: Skoruppa und Wollny das wirkte vertauscht inklusive ging es um alte Morde und Überfälle. Ich lag auch irgendwo mal, versuchter Mord mit Massenmord, es wollte keiner ermitteln. Das war dann Mord, aber vielleicht noch alle zu retten. Manchmal merkt man die Trauer der Begrabenen.


Einige neue Sicherheitshinweise Der gesamte letzte Sicherheitshinweis-Bereich ist noch inklusive denen von weiter unten, sind noch nicht komplett einsort worden. Es sind noch über 32 Seiten fehlende Sicherheitshinweise, die hier direkt über den Stories standen, noch nachzutragen direkt in die Stories oder als News im eigenen Ressort. Linksrheinisch ist primär Opfer von nicht-echten Behörden, Immobilienmaklern, Scharlatanen auch rechtsrheinisch - also hier Düsseldorf - als ob überall nur AnalphabetINNEN und Ostblockies und Flüchtige aus "arabischen" und asiatischen Ländern überall tätig seien, aber nicht je BRD Deutsche. Anscheinend verstanden alle seit 1990 und der DDR, da dürfe der gesamte Warschauer Pakt mit nach Düsseldorf ziehen, dito AsiatINNEN und Afrika oder so.


Sicherheitshinweise, Flüchtlingslügen, Migranten, ScheißkackausländerINNEN, Terrorismus, UN Migration Pakt und BGH Urteil, 15. September 2019, 05.04 Uhr Uhr AusländerINNEN in Düsseldorf oft nur als Suchtkranke und Stinkende, die alles vermiefen, bekannt. Überlegen Sie, wie es in Ihrer deutschen Stadt ist und beherzigen Sie Folgendes.
AusländerINNEN - sogar mal früher super Pommesbuden - sind nur als schizophrene Suchtleute bekannt, die mit ihrem Glimmstenngel einen ADHS-Gestanks-Preis erhalten wollen, dito mit Mundgeruchs-Ekelhähnchen aber schon so gegrillt. Die wissen, hier bekommen die von ÄrztINNEN auch wie im 2. Weltkrieg ihre notwendingen Psychopharmaka, weil AusländerINNEN gelten ähm galten immer nur als perverse Ekelschweine. Die religiös bewahnten AusländerINNEN besonders die des Ostblocks oder sonstige Muselmanen oder MUN-Sekten rennen gerne zu jeder religiösen Hilfsstiftung und holen sich da oft ihr Zeugs ab. Die verteilen die dort auch, wie Drogenausgabestellen ohne Blutkontrolle oder Urinkontrolle (Überdosierungsgefahr).
Wie in Psychiatrien verqualmen die gerne alles und jeden, verpesten gerne alles und jeden und haben schon in deren Heimat über zu wenig Kriegsgestank depressiv sich benommen. Auch in Lesbos fielen laut Nachrichtenbild mir dieselben Baumerkrankungen auf, wie in Düsseldorf. Die MigrantINNEN mit den sofort irgendwie immer zerstörten Superschlauchbooten sind Naturzerstörer.
Die lieben nach wie vor nur Zerstörung, Verwesung und wollten immer nur in Psychiatrien eng gepfercht wohnen.
Grundsätzlich meint anscheinend weltweit jeder Scheißkackausländer, der auf Flüchtling oder Migrant woanders tut, jedes Ausland müsse ihnen den Arsch ablecken, sofort losrennen und helfen, während die Migranten alles verstinken dürfen.
TATSACHE IST. Das Bonzenbenehmen der ScheißkackausländerINNEN ist weltweit verboten. Deren Heimatland muß nämlich alles bezahlen und sich um die kümmern, nicht das Migrantenland. Mehr als stinkende Suchtkranke sind die alle eh nicht und dafür müssen die nicht die Länder wechseln, die Freaks stehen auf Gestank und Kriege und Hauszerstörung. Die sind Schizophrene, für die ist nur Suchtgestank und Ekel wichtig. Immerhin, kann man sich die dann als ArschlochsklavINNEN halten, sie kannste auf jede Ekelmüllhalde auch in Indien zur Arbeit einsetzen. Hauptsache es stinkt eklig, die können rauchen und Drogen nehmen. Und danach können die auch gerne jedem Cholera-Typhus-Lepra-Asch den Arsch auslecken. Mehr sind Ostblockies auch nicht.
Die lieben Scheiße in deren Vagina, scheißegefickt. Völlige Ekelsuchtkranke sind die, die sind wirklich nur für Stinkeraucherpsychiatrien geeignet, wie schon im 2. Weltkrieg.
Deshalb kommen die immer wieder nach Deutschland, die finden in derem Ursprungsland Krieg und Qualm geil oder brennende Ölfelder und wollen dann nur Scheiße mit Zigaretten und Psychopharmaka in deutschen Psychiatrien erleben, so wie im 2. Weltkrieg. Machen die Franzosen auch mit? Revive World War 2, the Ausländers are nothing but smelly junkies and love it and their own countries must pay anyway according to UN Migration Pact.
Besonders müssen deren Heimatländer alle Kosten für Haus-Sanierungen in Deutschland bezahlen und wegen Renaturierung auch, Bonzenstaaten. RaucherINNEN möchten auch nur Wandtapeten haben wie die Horrorbilder auf Zigaretten- und Tabakpackungen. Die stehen auf Ekel, etliche spielen dann aufopfernd Pflegekraft. Die sind Bonzen, weil deren Staat alles auch deuschen EigentümerINNEN alles ersetzen müssen nicht mit weiteren AusländerINNEN, sondern die Deutschen bezahlen müssen, nicht ausbezahlen zum Verschwinden. Das kann man alles im United Nations Migration Pakt erkennen und lesen.
Informieren Sie direkt deren Konsulate, Honorar-Generalkonsulate und Botschafter, und eventuell auch die deutsche Botschaft in derem Heimatland. Faxe gelten, wenn diese eigenhändig unterschrieben sind, als dokumentenecht. Machen Sie Fotos von dem Hauseingang mit dem Klingelschild, direkt auch die anderen Namen der AusländerINNEN mitfotografieren, und von dem Klingelnamen an der Haustüre und welcher Name oder Person, Ihnen namentlich bekannt ist. Denn Gestank und Ekel sind laut BGH verboten und dann müssen die Bewohner, die stinken und alle gerne verseuchen oder / und gerne auch große Häuser mit Faulfleisch, Gammelgeruch oder Zigaretten verqualmen, immer alles bezahlen. Das bezahlt keine Versicherung. Denn die Verursacher machen es absichtlich.
Überall, wo der Schaden riechbar oder bemerkbar ist, das heißt, die müssen alle betroffenen Wohnungen, auch wenn es 20 sind auf deren Kosten sanieren, renovieren, tapezieren und die Möbel gleich mit reinigen oder auf deren Kosten neu kaufen lassen. Informieren Sie evt. die Gewerbemeldestelle und IHK, laut Artikel 9 GG dürfen AusländerINNEN KEINE Firma gründen, falls es um Firmen geht oder ausländische Arbeitgeber alles verursacht haben, dito die Immobilienmakler, wie z.B. Lomberg, Aengevelt, und wie sie alle heißen mögen. Auch Gesundheitskosten müssen die voll bezahlen, Behandlungs- und Heilkosten der anderen betroffenen Leute. Dasselbe betrifft eigentlich auch Supermärkte in maroden Häusern oder in Häusern mit einer Tesa-Klingelschild-Kultur, keine Schildern, sondern Tesa und Post-It-Notes oder Zettelblock. Sogar Rossmann Filialen sind Opfer, die TäterINNEN mögen keine Hygiene, sondern greifen Hygiene übelst an. Das Deutschland Deutschland über alles Lied, betrifft nur das Land zwischen 4 Flüssen, eigentlich das Gebiet so fast wie heute der BRD, nix da Sowjets, Afrika oder Türkei und Kurdistan. AusländerINNEN sind nun mal noch immer Dumme. Die waren Österreich-Fans, auch Ungarn.
Wird noch verschoben in die UN Migration Pakt Story,


Sicherheitshinweise, Aktuelle schwerst gefährliche Lebensgefahr durch eigentlich in Sichererungsverwahrende TriebtäterINNEN hier in Wickrather Straße 39 und 43 Düsseldorf und Schwerst-Junkie und Giftmischer, die seit 2001 auch noch die Teenie-Serie The Tribe (kinderkanal Fernsehen) für Triebtäter-Fernsehen mit Geburtskanal hielten - Ulvi Kulac & Meerbuscher Gastronomie Gulasch-Sex-Mafia - Voodoo-Kult-Verbrechen mit Kindern und Hunden auch in den Häusern mit 72 Wohnungen, 14. September 2019, 08.58 Uhr Mittäter: Ulvi Kulac Sexpsychiatrie und eventuell doch Gulasch Gastronomie in Meerbusch-Büderich gemeinsam mit Ostblock-Verbrechen gegen West-Deutsche, Kinder und Tiere involviert samt IKK BIG direkt gesund.
Im Errettungwahn aus Suchtkrankheitswahn sind fast alle BewohnerINNEN in dem Gebiet aufgeflogen, schwerste Sexfreaks zu sein. Attentate gegen die Formel 1 sind Teil davon.
Es wurde Herr Gulasch mal mit Ulvi Kulac verwechselt und seitdem sind die Säufer der Gastronomie (Gulasch wohnte oder wohnt sonst Wickrather Straße 39, Düsseldorf) eigenlich in den Knast oder in die Sicherungesverwahrung zu sperren. Vorsicht vor den Leuten Wickrather Straße 39 und 43.
Einige stammen aus der Ekelsex-Familiengruppe Quast, die bereits zu meiner Schulzeit als gemeinstgefährlich galten und als Ekelsexverbrecherinnen mit KO Tropfen-Entführungen immer galten.
Gehen Sie bitte nur dann in die IKK big direkt gesund, wenn Sie ein suchtkrankes stinkendes Raucherschwein sind, Massenmörder oder ziehen Sie nur dann hierhin, wenn Sie bereits in der Schule Zuhälter waren, ekelstpervers und gerne alle NachbarINNEN gerne mit Rauchvergiftung und Drogenintoxikation verpesten. Die BIG ist nur für solche Leute da, nicht je für deren Opfer. Auch Krankenhäuser mögen nur Vergifter.
Die BIG ist mit ihrer Rechtsstelle im DDR-Gebiet von Ost-Berlin lieber ein DDR-Schwein gegen den Westen, so stand es auch mal in der Art in einem Presseartikel, den ich las. Dieses Haus ist auch nur für Suchtschweine einer verblödeten Massenmördersexszene geeignet, die gerne mit starkem Zigaretten-Mundgeruchsgestank, gerne auch in die Nachbarswohnungen reinstinken, das Haus ist primär für Geschechtskranke geeignet, Stark-Junkies, die gerne alle auch Kinder und mich verpesten undvergiften. Leider klappte mehrfach ein Umzug nicht.
Für die ist nur dann ein Haus bewohnbar, wenn es geil siffig stinkt, mindestens einer dauerkotzt, Ekepimmel und Vagina samt Drogen und Zigaretten, samt Mundgeruch und Eitergerüche durch jede Ritze im Haus qualmen. Die BIG und das Sozialgericht finden das super, die Hausverwaltung samt Eigentümer und Vermieter auch wie die Stadt-Sparkasse Düsseldorf. Hier gibt es weder Rock'n Roll noch Stars.
Die Junkieleute fahren sogar Auto und Fahrrad. Die wollten auch immer nur Legionellenwasser haben, Drogen-Enzephalitis, die Drittländeer und die AsiatINNEN samt dem Pflegepärchen früher Team Lichtstrahl aus Essen, dann woanders im Altersheim tätig, mögen nur Stinkie-Ekel und die AsiatINNEN wollten mit ihren Kindern nur im Puff wohnen, also hier. Hier war zwar keiner gewesen, sondern früher alles sauber, aber einige gehörten zu einer KO Tropfen Entführungsmafia aus der Hand von Ekel-Postel und angeblich einer Ekel-Apotheker-Szene. Wahrscheinlich war bereits ab 1990 kein Eigentümer oder Bewohner mehr die Originalperson, sondern ausgetauscht worden, um hier den Naturschutz zu brechen und um das Grundwasser zu verpesten .
Die Eigentümer mochten immer nur eine verräucherte Atmosphäre, ohne Thunfisch oder Lachs, ich dachte mal, es ginge um normalen leckeren Fisch. Es muß seit Jahren anscheinend für alle so stinken, wie zu Zeiten des Vietnam Kriegs, miefige Geschlechtskrankheiten, stinkende Haare, Ekelsperma, Sepsis und Drogen, Zigaretten und Woodstock wie ohne Stars. Einfach ein Haus zum Abwichsen, Pissen, Kacken, schlot mit viel Shit. Dann alles noch zusätzlich mit einem Kirchen-Voodookult.
Das Gesundheitamt wollte immer mitfeiern, die Drittlandsbullen fanden es auch immer toll. Die IKK big direkt gesund auch. Linksrheinisch ist ein Drogenkult-Gebiet, und die Stadt tut so, hier sei Düsseldorf, wir stehen aber nicht im Grundbuchamt drin, ich hoffe die Eigentümer auch nicht. Es ist nur für Drogen-Voodoo-Kirchengestankskult-Leute geeignet. Einige ZuhälterINNEN hängen seit meiner Schulzeit übel mit drinnen.
Die Hunde im Haus lieben auch nur Ekelgestank, so wie sich das auch für ein Drogenshithaus auch gehört. Das Gebiet ist nur für Scheißkack geeignet oder KriegsberichterstatterINNEN, es fing mal mit Amal 2001 ein, die wollte ja unbedingt nur Ärger und Gestank mit ihrem Scheiß-Aktivistenkram. Amal Clooney, damals nur als Star-Stalkerin bekannt. Hier stank es früher nicht je, die Häuser sind allesamt am Implodieren und müssen eigentlich eh alle abgerissen werden. Auch sind Maklerverbrechen bekannt, die hier nur noch AsiatINNEN für Huawei und Vodafone-Mitarbeiter Häuser kaufen lassen wollten oder Wohnungen, auch wenn diese bruchreif sind. Hier ist nicht Düsseldorf. Anstatt Huawei sollte übrigens der kleine Ponyhof fafas (rechtsrheinisch) vor vielen Jahren hinziehen. Dort sollte alles für Ponies und Pferde eingerichtet werden (Also da wo jetzt Huawei Hansaallee, Schießstraße steht).
Beliebt ist auch der Faulbanenenkuchen hier im Haus. Zuerst sich faule Bananen in die Vagina und Arsch stecken, dann daraus einen Kuchen backen, so vom Geruch von ca. 2 - 4. Etage nach oben schwebend in die 7. Eine Weile später, ich kam vom Einkaufen, kam das Pärchen mir wirklich so mit dem stinkenden Bananenkuchen auf dem Privatweg entgegen, die gingen zu einer Feier. Das Niveau ist unterhalb Ulvi Kulac Psychiatriesex-Szene. Die sind backebacke Mutterkuchen. Die kapieren nicht, daß das Haus keine geschlossene Psychiatrie ist.
Man muß davon ausgehen, daß die allesamt aus einem Sexperversenknast entlaufen sind. Also Lebensgefahr durch wahrscheinlich zu Spezialknast-zu-Verwahrende Wickrather Straße 43 und 39 wahrscheinlich auch, Düsseldorf. Vorsicht vor den Vollfreaks und Alkies und Rauchsüchtigen. Es herrscht absolute Lebensgefahr auch durch Mikroben und absichtlichen Seuchen mithilfe vom Schmidt & Borowski Ärzteclan, Wickrather Straße Düsseldorf und der Schön Klinik, Düsseldorf und AusländerINNEN samt fast wie Meningitis-Schuhe. Die Drittlandspolizei ist wahrscheinlich Massenmörder in deren Heimat schon gewesen. Die Behörden sind EkelsextriebtäterINNEN auf Fickie Fickie Psychiatriedummkack-Niveau. Geschlossene Abteilung für Schwerst-Alkies und Vollblödies. Alles mal wegen Kulac und Gulasch, eine Verwechselung mit einer Kneipe, kam heraus, die sind ja alle noch perverser. Die ganzen Drittländerer kommen nur nach Deutschland, weil die doch Drogensäue doch sind, dito ex-Warschauer Pakt und Stinkenutten. Etliche Straßenbereiche auch in der Nähe, wo anscheinend Polizei samt Feuerwehr Scripted Reality und auch ständig Versicherungsbetrug ohne Zeugenbefragung "spielen", stanken entweder nach Brand, Feuer, oder Stinkedamenbinden, daß man nicht mehr auf dem Bürgersteig entlang gehen konnte. Wird verschoben und evt. noch ergänzt in Update4 Strafsache Ulvi Kulac - Sexueller Missbrauch waren Doktorspiele - Gewaltverherrlichung & perverse Stadt Duesseldorf samt Graf-Recke-Stiftung?">


Sicherheitshinweis, Terrorismus in falschen Gerichten, irgendwer spielt Gericht, auch völlig falsche Gerichtskammer, kein Richter unterschreibt, Lebensgefahr durch das Landgericht Düsseldorf, ein Doppeltgericht mit dem Amtsgericht trotz Artikel 92 GG, Amtsgerichte dürfen kein Recht sprechen, 14. September 2019, 07.29 Uhr: RichterINNEN unterschreiben ja nicht je, Strafkammern kenne ich nicht. Es flog auf, daß niemand je unterschreibt, Gerichtspapier Fake ist, aktuell werden ZPO mit INSO verwechselt und aus eine Frau Richterin ein Herr Richter gemacht. Es wurde die ZPO 253 vom Landgericht Düsseldorf mit der Sofortigen Beschwerde bei Insolvenzverfahren INSO 253 verwechselt. Eine ganz andere Kammer, die sonst freiwillige Gerichtsbarkeit macht und gar nicht für linksrheinisch zuständig ist im Wohnungseigentümerrecht. Es ist dringend erforderlich, daß aus dem Doppeltgerichtsgebäude sämtliche Kunstgegenstände, auch also Bilder und auch das, falls es noch unten steht, Gerichtsgebäudemodell entfernt werden. Das dortige angeblich oder tatsächlich echte Personal betreibt nur darstellende Kunst und arbeitet anscheinend mit dem sogenannten Hamburger Modell. Psychiatriepatienten gehen zum Belastungstest stundenweise arbeiten. Ich weiß nicht, ob im Bereich vor dem Haupteingang, also da quasi am Hauptbriefkasten und bis an die Gastronomie-Fenster des Gerichts da noch die Horden der suchtkranken RaucherINNEN stehen, die ohne ihren Hilfsstock namens Fluppe nicht leben können. Denken Sie daran, Bilder sind wie in "nach Regeln der ärztlichen Kunst" auch in Arztpraxen Sepsis-Träger. Wird ergänzt und verschoben nach Update36 Dokumentenecht? Urteil ohne Richter Unterschrift ungültig - Paraphe = ZPO 440 Privaturkunde & ZPO 128 & 309 = Gesetzespflicht zur mündlichen Verhandlung- TerroristINNEN faken Gerichtsurteile - RicherINNEN lesen oft nichts oder sind ADHS Show AnalphabetINNEN - oft falsche Hoheitszeichen - Rechtsanwaelte sind oft TerroristINNEN oder sind Dummerle - Nationalhymne und Bundesflaggenpflicht ?


Sicherheitshinweis, Absolute Lebensgefahr in der Bundesrepublik Deutschland, die totale Anarchie in Deutschland, überall nur Drogengehirne tätig, 14. September 2001, 04.01 Uhr Fast keine Behörde ist anscheinend mehr echt, die antworten nicht je, auch Krankenkassen nicht, auch wenn man im Gericht gewonnen hat. Auch fiel eine Anarchie aus der DDR gegen die alte BRD noch immer auf. Überall nur psychisch Kranke und Migranten in Behörden (werden laut Stellenangebote oft bevorzugt angestellt), die sind jedoch oft psychisch psychotisch (realitätsfremd) und brechen alle Gesetze, egal welches, im totalen A für Anarchie-Rausch (also nichts der Eiffel-Turm Look, sondern A) unterschreiben nicht je, oft Fälschungen erkennbar, aber keine Behörde samt Polizei korrigiert was oder organisiert echte. Die lassen gerne (physisch sogar) die Kontaktdrähte glühen, oder man muß die Leute, die man kennt, spielen lassen (in einer Darsteller-Rolle, wie Scharade) .
Die BRD wurde ein gewerblich tätiger oft dumm-grinsender in einer spirituellen Drückerkolonnen-Drogen-Hindukusch-Goldenes-Dreieck-Drogenrausch-Staat - was man sonst eher aus Comedy und Satire her kannte, samt Tollwut. Da macht man partout das Gegenteil.
Im Ausland wie in England . Tollwut dort bekannt seit der Mini-TV-Serie Rabies (Tollwut) in den 80er Jahren, meinen die wirklich, die Deutschen hätten tolle starke Soldaten: Tatsache ist, wir haben gar keine Soldaten, hatten wir nicht je gehabt, die waren nicht toll, sondern die sind niemand, keiner kennt sie, keiner sieht sie, falls Sie sie sahen, waren die AusländerINNEN wie Muslime und Drittländerer, wir haben mal welche gehabt, mit der "Blom'schen" Erkrankung, die benehmen sich angeblich sogar auf der Nordsee wie Oberarsch auf der Gorch Fock. Die sind nur noch Geister mit Geschichten aus der Gruft, deutsches Benehmen ist da nicht zu erkennen, sondern nur Verfassungsfeinde und Putschisten.
Wären die echt, gäbe es echte gesetzliche RichterINNEN, Gerichtsvollzieher hätten einen Dienstausweis, alle PolitikerINNEN wären gesetzeskonform, Parteien wären endlich raus aus dem Bundestag - denn die Abgeordneten müssen das Volk repräsentieren, nicht wegtreten (Bundesverfassungsgericht) - also hören Sie auf zu wahnen, wir wären ein tolles Land, wenn es um Tollwut ging, da macht man immer alles falsch-herum. Die BRD ist ein Stinkie-Ekelstaat mit - im Ausland ist alles besser, deshalb will man lieber hier nur Ausländer haben.
Die BRD ist ein anarchischer Troll-Staat aus der Psychiatrie, wie die in Düsseldorf, die ist ein politisches Krankenhaus - auch laut Stellenangeboten. Es ist ein Deppenstaat, wie dependable, abhängiger Staat, nicht je - trotz Völkerrecht: souverän. Der Steinmeier, ein Hobby-Bundespräsident, (illegal gewählt, sackt sich monatlich ständig dickes Gehalt ein) ließ von Drittländerern das Grundgesetz als Kuchen aufessen. Man könnte sagen, das war mal meine Idee (wir waren mal entführt von Psychiatriefreaks), damit das jeder kapiert, aber die oft ausländischen Nachrichten der ARD und ZDF kapierten das nicht. Man darf nicht je die Verfassung eines Staats aufessen lassen, auch nicht in Form eines Kuchens.
Ja, jetzt ist der Mutterkuchen für die Ausländer pfutsch. Laut Grundgesetz, Präambel, gilt die deutsche Verfassung nur für Deutsche, das ist seit 1990 so. RichterINNEN sind keine Deutschen, die halten sich an kein einziges Gesetz und Richter sind nur Tippsen, einfachste, aber Mafia-Schreibkräfte, halten sich für Oberbonze schlechtin, eine arrogante Anarcho-Tussie. Unterschreiben tut da keiner, wenn nur Kinder-Krikelkrakel. Man spielt Kaufladen also wie wir Kinder früher aus dem Spielzeugladen dann im Kinderzimmer oder im Spielzimmer.
Viele SchülerINNEN - heutige Erwachsene - haben sich schon in der Schulzeit, auch im Gymnasium, die Rübe weggekifft oder meinten wie eine obercoole Sau in den Pausen, vor der Schule fast Kette zu rauchen oder im Raucherraum der Schule. Das war für die Lehrer wichtig, daß Schüler einen Raucherraum auch bekommen, in der Schule oder im Oberstufen-Abiturierentenraum. Das war im städtischen Luisen-Gymnasium, Bastionstraße auch so bei uns. Suchtdumme. Sicherheitshinweis, Terrorismus wegen der Formel 1, gehen Sie bitte davon aus, daß im normalen Straßenverkehr viele Formel 1 Leute wegen Terrorismus nicht wirklich mehr fahrfähig sind, also nicht straßenverkehrstauglich sind und die sich viel schlimmer benehmen als die mit Waffen schießenden "Kanacken"-Türkei Hochszeitskorso Fahrer und Kanller wie im Wilden Westen, 13. September 2019, 19.41 Uhr Ist der linke Bodyguard - einer aus dem ARD SWR Tatort "Maleficius"? Er spielte auch da einen Bodyguard, angeblich waren echte Polizistinnen ebenso Darsteller in der ARD-Serie. Die spielen übrigens oft in Krimis mit, die Polizei. Seit Jahren ist das so, grundsätzlich, so ist die Pi-Mal-Daumen Regel, wurden andere wie KomparsINNEN vorher oder danach überfallen und die Bullen haben deren wahren Job nicht je kapiert.

Olli Kahn, darum ging es auch in Attentaten um mich und gegen mich. Es ging eigentlich um ein Restaurant-Schiff in Düsseldorf, das hieß Koller's Kahn, der nächste machte daraus Aga Khan, dann Gesamt-Indien und ich war mal für die Fährschifffahrtsgesellschaft P&O North Sea Ferries (vormals North Sea Ferries, von Holland und Belgien nach England) tätig. P&O heißt The Peninsular & Oriental und ist eine Arschlochbande, die sind noch immer Lohnsteuer-Gehaltsschuldner und sind seit Jahren oder noch immer zu einem arabischen Scheich zugehörig, der ratzefatze-bankrott angeblich ist. Es war mal eigentlich englisch-niederländisch-königlich - das Unternehmen, mal ernst genommen. Die tauften immer alle die Schiffe der Fährgesellgesellschaft, nur einmal durfte aus Sicherheitsgründen die Queen nicht. Da durfte nur die olle Cherie Blair, die Ehefrau des ex-Premierministers Tony Blair. Das Schiff durfte nicht je so gebaut werden. Königin Beatrix taufte das Schwesterschiff. Der Titan ist also nicht der Dieter Bohlen von DSDS oder Modern Talking, sondern der Fußballer Oliver Kahn, nicht also um Pötte wie Schiffe und auch nicht wie Kochtopf oder komm' mal in den Schwung. Viele in Deutschland sind AnalphabetINNEN und kapieren die deutsche Sprache nicht. Der ARD Tatort Maleficius basiert auf echte Verbrechen, Snuff und Samuel Koch, ZDF Wetten daß Verunglückter, als morbider Plan so ein Cyborg zu werden mit Schauspielerin als Ehefrau übrigens. Ich war involviert, es wollte keiner ermitteln, ich war Opfer.
Die Sportjournalistenschar ist oft ein Superneider. Ich war nur Sekretärin in der WDR Sendung "Sport im Westen" (sonntags nach 22.00 Uhr) und man wird von Neidern überfallen, die große Presse wie BILD Zeitung will primär Nutten haben, damit die BILD positiv über ein Unternehmen berichtet, das Toyotal Formel 1 Racing Team wies mich 2001 auch darauf hin, deshalb lehnte ich den PR Management Job dort ab, samt VIP Management Hospitality. Man wird trotzdem bestalkt. Die Sängerin Amy Winehouse ist wegen weiteren NeiderINNEN und anderen Verwechselungen deshalb gestorben (worden), Mord eigentlich. Sogar HBF PressevorführungsjournalistINNEN migt 30 Leuten im großen Kino vormittags sitzen, da gibt es deswegen Neidverbrechen. Also, Formel 1 ist nur für GemeinstverbrecherINNEN geeignet, TerroristINNEN, stinkeinde Ostblockie-Nutten, und Millionnebetrüger auf Milliarden-Niveau. Und Niki Lauda ? Könnt Ihr vergessen, allesamt. Da könnt Ihr drauf abficken und abpissen, mehr Niveau ist da nicht. Schwerst-TerroristINNEN sind die - allesamt. Im Grunde genommen, völlig schizophrene wirre Vollfreaks, die man nicht je an die Öffentlichkeit lassen darf, egal ob Mercedes, egal wer oder was. Suizidale Massenmörderkonstrukte, mehr nicht. Selber Schuld - egal ob Niki Lauda, Michael Schumacher, egal wer, ein riesiges Stalkerkonstrukt ist das, sogar Prominente stalken und töten gerne für ein VIP Ticket. Formel 1 ist nur ein Platz für Sicherungsverwahrte - schwerst-Freaks. Die sind auf Stephen King Niveau. Fukushima ist Folge davon und sogar japanischer Knöterich hier in der Nähe, vom Ministerpräsidenten Abe vor vielen Jahren mal hier mal gepflanzt, damit wir uns an die Toyota Scheiße samt Formel 1 erinnern können. Man kann da keinen einzigen echten VIP hin lassen, es ist immer nur für primitivste Presse, Starlets, Nutten und Dummschwätzer geeignet und so ein Kai Ebel mit seinen Kroko-Schuhen. Al Qaeda Club auf Rennautos, mehr nicht. Sektenähnliche Vollfreaks. Die sind vergleichbar mit dem 11. September 2001 in NYC, Massenmörderwiderlinge. Gar nicht ausstrahlungsfähig, gar nicht je überhaupt veranstaltungsfähig. Lassen Sie bloß die Finger von allen Monte Carlo Aktivitäten, da kommen nur Leichen und eine Hitchcock-Atmosphäre bei rum. Heutzutage mit Al Qaeda und Massenmordtenor.

Sicherheitshinweis, Terrorismus, Lebensgefahr durch ARD-Tatort Krimiserien, egal ob WDR-DDR Liefers Münster Tatort oder die Folkerts SWR Gemeinschaft, es ist oft wie ein Weltkrieg ein ARD-regionaler Sender gegen den anderen, 10. September 2019, 07.29 Uhr Ekelgestank wie aus einer Pflegeszene mit nicht je gewaschenen Haaren. Viele Pflegekräfte sind wie ScheißkackausländerINNEN (werden jeden Tag dem Image gerecht an Gestank) und Junkies und nicht Haus-Sanierer wollen eigentlich untergebracht werden. Und zuvor erfanden die Balkone, die sich wie von selbst putzen, sodaß keiner mehr putzen muß und so stinkt es auch. Ja, alles Heimleute und PsychiatriepatientINNEN, die nicht je wirklich in der großen freien Welt des Westens (alles vor Knackies im Ausland), leben durften oder konnten. Die sind Dumme. Faule Säcke, wollen nur Ausländerstereotype Stinkies, so wie die Rauchercandidas mit zuer Nase, vorsicht vor ZahnärztINNEN in Giftgas ist ein Zahnbehandlung ungesund (kein Bazillenstatus, kein Giftgas-Status, kein Sauerstoff-Check, keine MRT, kein EEG, keine Blutuntersuchung, keine Drogentest, hier gibt es Zahnbehandlungs-in-Nichts-Auflöserchemiekalien in der Luft. Guten Morgen - mehr zur "Lesbe Folkers (ARD Lena Odenthal Snuff Tatort - wie fast alle Tatort-"Telemovies" und dem Zigeuner-Mafiosi Oberstaatsanwalt (dargestellt von Max Tidort), die alle keine Strafrichter oder Ermittlungsrichter oder Durchsuchungsbefehle kannten (so wie im echten Leben), später in der Fernsehmanager sind Kriegsverbrecher Story. Oder.... wie bezahlte ich ein Gehalt von 13,80 auf Lohnsteuerkarte mal nicht aus. WDR-Personal (u.a. von 1994) wurde öfter von SWR-Personal entführt. Also ein ARD-Sender gegen den anderen. SWR-Personal galt in WDR-Sendungen als unbeliebt bei den ZuschauerINNEN. Ich ging zwar davon aus, daß Steffie Tücking (SWR3 und auch früher WDR- Personal bei u.a. Kuk) von einem Fanhuhn ermordet worden ist, könnte mir jedoch auch SWR-KollegINNEN als TäterINNEN vorstellen.


Rercherche-Tipp Kriegsopfer - auch z.B. meine angeblich echten Eltern geboren vor dem 2. Weltkriege mögen nur Zerstörung, Geröll, Ekel, Massenvergewaltigung und Folter, auch Juden und Israelis sind so, Düsseldorf ist nur für stark suchtkranke RaucherINNEN die massiv stinken aus Mund und Arsch geeignet, dito für Lepra, Cholera, Typhus und nur für Gammefleisch, damit man auf den einst grünen Wiesen nicht mehr so gammelt, Alle Behörden sind Drittlands-gewerbliche-Drückerbanden- TerroristINNEN, Hauptsache es ist hochseptisch. Alle Krankenkassen samt Rentenversicherungen sind derselbe Holocaust-Triebtäter- Terrorist wie einst zu Adolf Hitler Zeiten des Deutschen Reichs, Pflegekräfte kultivieren und lieben nur Gestank wie eine Kot-Sexsklavin, 06. September 2019, 06.02 Uhr Comdirect Bank, eigentlich war sie die Online Bank der Commerzbank, nicht also die Duisburger Zentrale der Online Bank der Commerzbank, die in Duisburg keine Bafin-Zulassung hatte und man in Düsseldorf nur die Commzerbank in Magdeburg kennt. Von denen komme ich die Post. Was hat die Comdirect mit Grundstücksklau und Landkaperung durch Fremde zu tun, Grundstücksklau durch Stadt-Sparkassen in anderen Städten, Kreditbetrug und Aktienbetrug auch zu Zeiten von NEMAX und EM.TV. Inwieweit betrog oder war die Comdirect, die erst in diesem Jahr ein nicht je genutztes Depot eröffnetes Depot-Konto vm 29. Februar 2000 stilllegte. Und seit wann sind Call Center Briefe, nicht unterschrieben oder Emails rechtswirksam? Die Welt des Netz-Wahns. Es ging mal sogar um Entführungen von hier nach Quickborn.
Was wissen das Correctiv und eventuell ein damals junger Claas Relotius. Faxen wollte die Comdirect nicht. Faxe sind dokumentecht, wenn der Absender eigenhändig unterschrieben hat. Eingescannte Unterschriften sind nicht rechtskräftig. Sie hat keine Bankenregistrierungsnummer im Impressum, siehe aber Commerzbank Impressum unterhalb Bafin-Adresse (BAK Nr.) Gehen Sie bitte davon aus, daß das Amtsgericht Aktienbetrüger und Bankenbetrüger ist, in Milliardenhöhe. Amtsgericht Düsseldorf, Geschäftsstelle, das sogar in 3 verschiedenen Bundesländern agiert. Das nächste Ressort gibt es viel später. Hier gibt es nur noch den Amal Clooney Liebhabergestank: Klassenmief, Kot, Ekel, sie steht auf Kriegsgebiete die Kuh aber auch. Die Amal soll die mal bitte in deren Heimat zurückschwätzen.
Das Amtsgericht Düsseldorf kennt kein anderes Gericht, nur sich, kein OLG, kein BGH, es ist eine Drückerkolonne, wahrscheinlich mit Personal aus einem Drittland. es hat nur christliche Sektierer als Personal wie die Graf-Recke-Stiftung oder SKM, ist ein DDR Troll und Politiker wollten schon mal per Bombenabwurf das Amtsgericht - das mit dem Landgericht Düsseldorf in einem Gebäude ist, zerstören.
Es ist ein Schrotthaufe an Mensch. Es ist nur für septische RaucherINNEN geeignet, und arbeitet nur für gewerblche illegale Drückerkolonnen. Es liebt nur Ekel und ist ein Holocaust-Triebtäter, es kann lesen, nicht je, unterschreiben auch nicht. Laut Grundgesetz ist es nicht je existent. Pershing rein, fertig. Die Sekretariatshuren wollen es nicht ansers und ie PolizeidarstellerINNEN dort. Deutschland steht auf Zerstörung durch Dritte. Hauptsache die Merkel kann ausländische Politiker dabei anlächeln wie ein höriges Starflittchen. Und die Türken im Bundestag finden es auch super, ganz wie bei denen im Heimatland.
Das Land wollen die Drittländerer ab DDR eh nicht, die DDR zerstörte sich doch auch selbst. Man wollte keinen Deutschen mehr.Auch hier im Haus kennen die Bewohner nur Ekel, Gestank und Siffe. Die wollten immer nur in Notunterkunfts-Turnhallen (schön viel Fußpilz und Schwarzschimmel) Die Stadt wollte immer nur in Schutt und Asche und Rauchgas untergehen, weil die Flüchtlinge und SuchtraucheriNNNEN nichts je Anderes kannten. Die mögen nur Brandrodung und Flächenbrand, und Feuerbälle. Alle BewohnerINNEN sind hier so, es war mal anders. Aber Hifsorganisationen mögen nur Interracial Fuck und Zerstörung. Und AsiatINNEN mal sowieso. Syrer sind am liebsten unterirdische stinkende Ekelgrufties seit meiner Konfirmationszeit mal dafür in Düsseldorf bekannt.
Denken Sie darank, für Polen ist historisch das sogenannte einst umgangssprachliche "Dritte Reich" NICHT das Deutsche Reich gewesen, sondern die Ukraine. Das findet man auch in alten Gesetzen. Der "DDR"-BRD Präsident galt übrigens mal nicht als komplett Deutsch, also der Gauck, dito die spielende Bundeskanzlerin Angela Merkel (war nicht verfassungskonform gewählt, Bundestag darf kein Parteienkonstrukt sein, Artikel 38 GG Absatz 1, oft genug vom Bundesverfassungsgericht entschieden früher, wie eine Mutter immer mit demselben Meckerkram gegen das Kind meckert, wo dann das Kind (Merkel) aber denkt, die Mutti (Bundesverfassungsgericht) hat einen Sprung im Kopf. Tatsache ist, die Nadel auf der Platte blieb hängen, weil die Platte einen Riß hat.
Ich kam mal bei dem Begriff "Drittes Reich" vor vielen Jahren so ca. vor 2008 auf Drittes Reich = Drittschädiger, Fremdregierung, also Invasoren bzw. TerroristINNEN. Adolf Hitler war übrigens Österreicher, nicht Deutscher. Er fusionierte Österreich in das Deutsche Reich. Die PolitikerINNEN in Deutschland können sich nicht abgrenzen und sind paranoid oder TerroristINNEN und wollen immer das das Deutsche Reich bezahlt, obwohl wir Deutschen nicht reich sind, wir sind die BRD. Die United Nations gaben uns einen neuen Namen: BRD. Laut Präambel gilt das Grundgesetz seit 1990 nur für das Deutsche Volk, dasselbe ist für NRW, das Land ist nur für Deutsche. Auch Heiko Maas, gilt nicht als wirklich voll Deutscher. Er gilt oft noch nicht einmal als echt (Doppelgängerkram auch von Natalia Wörner, es gibt noch Psychologin und ihr Patient). 05. September 2019, 06.43 Uhr - kommt später in Reparationen Polen Story samt Gesetz mit rein. Sicherheitshinweis 01. September 2019, 05.37 Uhr, DRINGENDE INFORMATIONEN WEGEN DOPPELGÄNGERINNEN UND ZWILLINGEN UND SEHEN SO AUS WIEs, auch von mir.Vorsicht, es gibt eventuell einen ziemlich genauen Zwilling, die so aussieht, wie ich. Und früher ab Schülerzeitungszeits, ist also 36 Jahre her, gaben sich einige aus, sie seien ich.
Im Verlauf des Namenschaos von Craemer, Cramer, Crämer, Cremer etc, gibt es eine Cornelia, die anscheinend so aussieht wie ich, gleicher Tag Geburtstag hat. Die Information bekam ich zufällig, weil ein Schreiben der Rentenversicherung Nord (Hamburg) bei mir in dem Briefkasten landete, sie aber andere Hausnummer wohnt, sonst dieselbe Straße. Ich selber sah sie nicht je.
Ich selber sah mal eine, Stadtmitte, so ähnlich wie ich und ich entschied mich dafür, dicker zu werden. Das ist ca. 10 Jahre her. Meine Mutter dachte, als sie schwanger, also meine Mutter, sie hätte mehrere Arme und Beine, also von mehreren Kindern, im Bauch.
Und als ich vor ca. 20 Jahren mal Meditation geübt hatte, eigentlich nur einfach, relaxt auf der Couch sitzen, ohne daß man über was nachdenkt, ich hatte und habe von Meditation null blassen Schimmer, daß ich nicht alleine im Mutterbauch war, ich hatte das mit den mehreren Armen und Beinen gar nicht mehr im Kopf gehabt. Meine Mutter verneinte das danach, ich sei ein Zwilling. Eventuell wurde ihr eine Tochter geklaut. Andere Personen hier örtlich in der Nähe nennen mich Cramer, derselbe Geburtstag wie ich, aber die kam aus Hamburg (Rentenversicherung), aber dieselbe hiesige Wohnstraße wie ich, aber andere Hausnummer. Da ging es auch mal um den Kaarster See, ich war jedoch "Löwensee" (Baggerloch), Hardter See (ein Windsurfsee, Angelsee) bei Wilich. Meine Mutter hat selber "Matroschkas" von sich, also Personen, die in unterschiedlichen Altersgruppen aussehen wie sie, eine ehemalige Schulfreundin hat das von sich auch, der Sohn einer ehemaligen Arbeitskollegin auch, also wie Zwillinge fast aber mit anderem Alter, ca. 15 Jahre Unterschied, und die Queen könnte vom Aussehen auch ein Zwilling von meiner Mutter sein, nur älter, also die Königin von England, und manchmal dachte ich, die hat die Nase meiner einen Oma, und manchmal sah die Königin von England aus, wie meine andere Oma, andere Foto, nicht aktuell etliche Jahre her. Es gibt etliche Stars und Comedians, die seit Attentaten von 2004 hier ständig als Doppelgänger oder als das Original rumlaufen.
Ich war nicht je Cornelia Cramer vom Luftfahrbundesamt, für die wurde ich vor vielen Jahren gehalten, weil ich ja Lufthansa Frequent Traveller war, ich war die P&O North Sea Ferries (Personen-Frachtfähren u.a. Rotterdam nach England, Zeebrügge nach England, also immer Holland oder Belgien nach England) Öffentlichkeitsarbeitfrau.
Und in Cannes auf den Fernsehprogrammfachmessen MIP-TV und MIPCOM wurde ich aus Versehen - auch weil es eine andere Schreibmaschinentastatur dort gibt: Cornelia Cramer geschrieben, ich bin aber die mit ä, Ä wie Ärger. Ich bin aber nicht die Suchttherapeutin Cornelia Crämer, die jahrelang glaube ich in Berlin gewohnt hat. Wir wurden auch ständig verwechselt und überfallen.
Von meinem Vater Alfred Crämer gibt es das auch so kompliziert, irgendeiner war der Mörder von wem auch immer in welcher Schreibweise auch immer, und dann gibt einen, so geschrieben wie Papa, der hat auch denselben Beruf. Dann gibt es noch andere - heißen aber nicht so wie ich, arbeiten für z.B. AWO und Caritas, andere Städte, sehen so aus wie derselbe Name. Und ich dachte mal auf dem Ponyhof, da würden zwei verschiedene Personen alle hintergehen und behaupten, es sei nur eine Person. Die AWO und Caritas Frau sind in unterschiedlichen Städten tätig. Auch von einer Arbeitgeberin gab es das laut Facebook und eines Fotos, einen exakten aber je nach Frisur und Bekleidung, sonst nicht, Doppelgängerin. Die kannten anscheinend die andere Cornelia CRAMER, die aus Hamburg. Ich jedoch hatte mit Fernsehdokumentationen über Terrorismus zu tun durch meinen Beruf: Journalismus und meine Tätigkeit für ARD bzw. WDR. Dasselbe passierte anderen, die ich von der Fernsehfachmesse aus Cannes kannte, die aber für das ZDF in Mainz Angestellte waren. Auch da ging es um Terrorismus. Es ist der totale Vollkreisch. Die Angela Merkel ist noch sein ein Drilling oder sieht so aus wie.

Sicherheitshinweis, Zahnärzte, absichtliche Falschbehandlung, Leichengift, Gesundheit, Lebensgefahr Zahnkrone, Endoskop-Kameras für 8 Euro, Zähne-Terrorismus durch Drittländer mit Nervengift und Schwarschimmel-MRSA in der Umgebungsluft auf Bürgersteigen, 22. August 2019, 19.04 Uhr - Kreisch, falls Sie die Kamera für fast 8 Euro noch nicht gekauft haben, DL auch für Windows 10, machen Sie es unbedingt oder auch woanders. Ich fand Zahnschäden, als ob ich nicht je beim Zahnarzt war, der mal heftig dafür wie ein Inkasso-Kellner sofort Geld abzockte (Pluszahnärzte, Graf-Adolf-Straße). Ich bin mehrfaches Überfallopfer, konnte mich sogar zufällig durch Twitter an die Waffen erinnern, bzw. weiß es noch, sah die da, daß es die wirklich gibt. Es war allen egal, es ging um NSU, Ukraine, und Christoph Gottschalk und Thomas (Wetten daß) und Dolce Media, daraus wurde, beinahe erdolchen inklusive meiner Zähne. Die sehen so aus, wie frisch nach den Attentaten.
Fotos kommen noch Es gibt eventuell Zusammenhänge mit der Scripted Reality Snuff Serie 50667 Köln, die mal angeblich als AttentäterINNEN galten gegen WDR Personal in Köln und Düsseldorf und gegen deren anti-Terror-Dokus und Fernsehserien, dito ARD Tatort. Strafrechtliche Ermittlungen gab es nicht. Es geht aktuell um eventuelle Zahnerkrankungs-Ähnlichkeiten Gehen Sie unbedingt davon aus, daß Attentäter auch der Drittlands / Ostblock-Zahnarztmafia absichtlich Zähne anderer zerstören. Das funktioniert mit MRSA und Gammelfleisch samt Schwarzschimmel in der Luft, tonnenweise. Hier im Haus nutzen die TerroristINNEN Giftgase, damit Zähne samt Haare entfärbt werden und krank werden.
Sogar wunderschöne BH Sets wurden durch die Luft (!) oder durch Gifteinbringung in Wäschetröge entfärbt und sogar erweitert, dito dann Zahnfüllungen und Zahnheilmittel unbrauchbar gemacht. Es galten verschiedene ZahnärztINNEN in Düsseldorf involviert, angeblich auch eine sogenannte "Illgen-Mafia", und weitere, die sogar mal deswegen in angeblich in einer Psychiatrie "inhaftiert" worden waren. Hier im Haus sind seit Jahren Zahn-Fetistischten zugange. Der Zahnarztpraxis gegenüber - dasselbe Grundstück - war immer alles scheißegal, er galt ja auch nicht je als legal. Er galt zu einer AKW-Fan Lubmin DDR-Schwuchtelszene zugehörig. Es ging auch absichtliche Umoperierung durch Täter, weil die nur schwul sein wollten, aber das Objekt der Begierte war eine Frau und umgekehrt
Der Rest stinkt, so furchtbar, wie bereits faulender Pilz im Körper, also nicht Bier (Pils), faulende Zahnwurzeln und spielt anscheinend Schwarzwurzel. Messerattacken gegen meine Zähne auch vor Weihnachten 2017, es war allen egal und nun dieselben Schäden, wie nicht je geheilt. Und irgendwer spielt Zahnarzt im Haus, es stinkt so in der Küche. Natürlich ist es Polizei egal, aha, die bekämen vom Schulzahnarzt aka Polizeiarzt, anscheinend nur ROTE Karten.
Ich habe Schwarze Stellen wie ein Kind auf einem Milchzahn, der Rest ist weggehauen, draufgeschnitten, da ging es mal um Sven Lau - ewig her - angeblich Al Qaeda, und Solinger Messer, aus Solingen. Abgesehen davon, heißt es Zahnheilkundegesetz, Heilkunde, aber nicht Ersatzzeugs wie Dritte Zähne, außer die eigenen echten Zähne (wie Haizähne, die nachwachsen. Die Täter machen aus Zahnerhalt, den Erhalt der Schäden. Also evt. waren meine Kollegen der dpa Carsten Rave und Meinolf Ellers (Hamburg, für die war ich die Reporterin mal) auch Opfer, dito Hans-Jürgen Jakobs (Handelsblatt) und evt. ex-Kollegen vom früheren Kress Report und MEEDIA. Jemand muß die mal bitte informieren.
Vorsicht, laut Zahnheilkundegesetz sind Zahnärzte nicht gewerblich Tätige, aber leider brechen Sie das Gesetz und meinen private Firmen zu sein, wie die Pluszahnärzte.
Kaufen Sie sich unbedingt eine günstige Endoskop-Kamera u.a. bei Action. Die kostet 8 Euro und auch ist per Link in der Bedienungsanleitung das Gerät auf Windows 10 möglich. Man sieht Zahnschäden noch und nöcher und muß sich fragen, wieso Zahnärzte so schlampen und trotz genauer Untersuchungspflicht, nicht jeder Zahn auf Bazillen einzeln gecheckt werden und nicht sofort in eine Fachklinik (also wie Unikliniken etc, also wo alle Fachrichtungen drin sind) überwiesen wird. Zahnärzte übertünchen nur, heilen, trotz Zahnheilkundegesetz - eher nicht.
Etliche führen deren Dr. Titel ohne dent. oder med. Prophylaxe mit Air Flow Pulver ist NUR zahnärztlichem Personal erlaubt, mit Approbation, da diese oft die Zähne schädigen. Es ist eine Seuchenschleuder und eigentlich verboten. Sie verursacht Herzerkrankungen (ganz bekannt), das ist den Zahnärzte, mit den Prophylaxen-Tussen aber wurscht und zocken auch noch Geld ab. Schwarze Stellen im Zahn sind immer giftig, septisch, unter Zahnfüllungen auch, Bazillen blieben drin, kein Bazillenstatus wiederholt gemacht, keine Antibiotikum, es entwickeln sich oft Actinomyceten bzw. Leichengift im Körper. Es fielen Fehler auf, tonnenweise. Totalschaden ist es nicht, man kann es reparieren, aber Zahnärzte mögen nicht heilen, Antibiotikum und Pflicht anti-Tetanus-Schutz gar nicht und Schutzimpfungen (nach Titer-Test) schon mal gar nicht. Die mögen es siffig - Horrorfilmärzte oft ohne wahre Zulassung. Ärzte die DAUERHAFT beruflich in dem Job als Zahnarzt arbeiten wollen, benötigen eine Approbation, andere nicht.
Tut die Einstichstelle danach weh oder der Zahnarzt kündigt an, es wird noch einige Tage weh tun, OHNE vorherigen Tetanus-Titer- Check, Auffrisch-Impfung zu überweisen, oder OHNE Antibiotikum, oder OHNE Schmerzmittel wie gleichzeitig wie entzündungshemmend, ist der Zahnarzt ein "Massenmörder" und Sepsis-Schleuder und findet bei IHNEN Rückenweh, Kopfweg und Herzprobleme toll. Einige dürfen angeblich nichts auf GKV rezeptieren, trotz GKV-Kärtchen, ja dann ist die Flitzepiepe nicht echt, ist mir passiert: Pluszahnärzte und alle anderen überhaupt. Beruf Dünnbrettbohrer mit Schwarzschimmel im Gehirn.
Es heißt Zahnheilkunde nicht nur Ersatzmaterial für ein Robotermetallgebiß sozusagen und Zahnmedizin, nicht, man amputiert mal eben einen Zahn. "Um einen Zahn mit einer Krone versehen zu können, muss der Zahn zunächst präpariert werden. Dafür müssen leider bis zu 60 Prozent der teilweise gesunden Hartsubstanz entfernt werden." Quelle: https://www.deutsche-familienversicherung.de/ratgeber/artikel/zahnkrone-arten-behandlung-und-kosten/
Extrahierte Zähne ohne Amalgamfüllungen sind keine Körperteile im Sinne des Abfallschlüssels AS 18 01 02 und werden mit dem Hausmüll entsorgt. (Info der Zahnärztekammer) bald das und mehr in: Update10 Düsseldorf : Wenn Personen meinen Arzt zu sein - Lebensgefahr bei Pluszahnärzte in Düsseldorf und anderen Zahnärzten ? - keine Antwort von Gerichten oder Behörden ES IST DEN ZAHNÄRZTEN schnurzpiep der Uniklinik vor Weihnachten 2017 auch.Die Versicherungen wurden erneut wegen absichtlichen Verletzungen durch Snuffer, die hier im Umfeld wohnen, informiert.


Verleumder-Lügenstaat BRD und Land NRW, Eil-Hinweis. Cyberwarfare vom Land NRW gegen die Bewohner, Terrorismus, 21. August 2019, 18.53 Uhr Die BRD betrügt absichtlich Banken und Sparkassen und die Bewohner der BRD und schändet Kreditwürdigkeiten nach wie vor mit absichtlichen und fahrlässigen Lügen durch Gerichtsmitarbeiter und Gerichtsvollzieher, die nicht je Dienstausweise zeigen oder RichterINNEN Gerichtsverfahren führen lassen.
Laut EU DSGVO § 2 gilt das Datenschutzgesetz sowieso nicht im Schuldnerbereich Zivilrecht, es dürfen keinerlei Daten außer vom Strafverfahren gespeichert bzw. z.B. an Auskunfteien über Kreditwürdigkeiten und Schulden weitergeleitet werden. Daran hält sich trotz EU-Recht niemand. Sie alle sind lieber Lügentuscheltanten.
Außerdem sind in Zivilverfahrecn ZPO 128 und 309 Pflicht. Ohne mündliche Verfahren KEIN Urteil, OHNE richterliche Unterschriften, kein Erkenntnis des Rechts. Doch die Gerichte verwehren gerne die Mündlichkeit, antworten nicht je, lassen RichterINNEN nicht je unterschreiben und wahnen was von Rechtsanwaltspflicht, die es in der ZPO auch laut 78 Absatz 3 nicht gibt. Wer echte Richter haben will, benötigt KEINEN Anwalt.
Amtsgerichte dürfen laut 92 GG KEIN Recht sprechen nur Güteverfahren sind denen also erlaubt, die jedoch ständig anscheinend außergerichtliche Güteterminspflicht nicht wahrhaben wollen. Der Gläubiger hat die Anberaumungspflicht außergerichtlicher Gütetermine.
Die BRD änderte nichts bisher und Gerichte führen keine Verfahren und auch im Zivilrecht (eh verboten) KEINE Beweisverfahren und das Amtsgericht Hagen unter der Ägide des Landes NRW will wegen deren ständigen absichtlichen und fahrlässigen Lügerei über angebliche Schuldner NICHT wirklich haften. Ich weise auch auf 1. SGB 32 hin, zahlt ein Privatarbeitgeber nicht, muß der Staat Gehalt bezahlen, tut er auch nicht. Die Polizei samt Staatsanwaltschaften und Strafgerichte sind mal wieder bzw. noch immer Drückeberger.
Hierum geht es noch einmal Schuldnerverzeichnisse: https://www.vollstreckungsportal.de/auskunft/allg/rechtlicheHinweise.jsf
1. Inhalt des Onlineangebotes
Das Land Nordrhein-Westfalen übernimmt weder Gewähr für die Aktualität, Richtigkeit, Vollständigkeit, Qualität und jederzeitige Verfügbarkeit der bereitgestellten Informationen noch für das Ausbleiben anderweitiger technischer Störungen. Haftungsansprüche, welche sich auf Schäden materieller oder ideeller Art beziehen, die durch die Nutzung oder Nichtnutzung der dargebotenen Informationen bzw. durch die Nutzung fehlerhafter und unvollständiger Informationen verursacht wurden, sind grundsätzlich ausgeschlossen, sofern kein nachweislich vorsätzliches oder grob fahrlässiges Verschulden seitens des Landes Nordrhein-Westfalen vorliegt.
Mangel liegt vor, denn es läßt Gerichte entscheiden, ohne Termine, ohne Anhörungspflichten, ohne Richterunterschriften, ohne Anträge je zu zitieren etc. pp und hat Amtsgerichte, die kein Recht sprechen dürfen, laut 92 GG und 101 GG und 103 GG. Es antwortet oft noch nicht, das Land NRW. Es ist also weder rechtsfähig noch geschäftsfähig, eher ein Call Center Babe. Angeblich betreuen psychisch Kranke z.B. der Graf-Recke-Stiftung (evangelische Diakonie), Düsseldorf und die SKM (katholische Stiftung für psychisch Kranke und Verbrecher), die gesamten Schuldnersachen im Auftrag vom Amtsgericht Düsseldorf, etc. Die Datensätze des Vollstreckungsportals sind also primär eine Anmaßung von wahnhaftem Inhalt, die nichts mit dem Gesetz zu tun haben.


Überschrift Wort    bessere SuFu


Wichtige Nachrichten & Updates der Woche darunter Aktuelles

Update16 Arbeitsrecht Stadt-Sparkasse & 8000 Pfaendungsjahre & Gehaltsbetrug von P&O Ferries mit ProSieben Scripted Reality und Snuff & Menschenhandel & Kuenstlersozialkasse wollte Angestelltenausweis nicht je wahrhaben - Gesetze auch nicht
Veröffentlicht am : 08. Jul. 2016., 05:46:05 | Journalistin : Conny Crämer | Rating :
Leserzahl : 3689
Print |
In Arbeitsrecht Beruf Jobcenter verschoben Die Stadt-Sparkasse Düsseldorf, eine Behörde, die dem Sparkassengesetz des Landes NRW untersteht, verweigerte gestern eine Girokontoeröffnung. Sogar ein Pfändungsschutzkonto wurde verweigert. Ein alter, aber sogar der Schufa, nicht bekannter Pfändungsbeschluß von 2006 meinte die Stadt-Sparkasse Düsseldorf noch zu haben. Der sei bis Silvester des Jahres 9999 gültig. Der war wiederum eigentlich erloschen. Aber wenn ein Konto eine Pfändung hat, dürfe man bei dieser Bank nicht mehr banken, erklärte der Sachbearbeiter. Heraus kamen ein Mord, Attentate wegen den US Präsidentschaftskandidaten Hillary Clinton und Donald Trump und massiver Steuerbetrug. Update1: 24. August 2017 Gehalt ist so ein Problem. Die Holländer pfuschen ja ganz gerne in Düsseldorf, jedenfalls war das früher sehr bekannt. Es geht jedoch um falsche Gehaltsberechnungen und nicht bezahlte Sozialleistungen. Man weiß ja, Holländer sind ja der Drogenstaat Nr. 1 in Europa, so benehmen die sich auch. Der Anwalt machte direkt mit den Holländern gemeinsame Sache, weil er kein Gehalt bekommt, sollten auch alle anderen keins bekommen. Richterliche Unterschriften hatte er nicht je, aber nun kam das BGB und Antrag zu Schlichterterminen. Besorg' mal das Gehalt auf Lohnsteuerkarte, Urlaub, Sozialleistungen, Arbeitslosengeld - denn als SGBII Bezieherin muß man alles tun, um aus SGBII herauszukommen. Der Anwalt zeigte nicht je Reue, ob er überhaupt das Original ist, ist unbekannt, es ging auch um Flüchtlinge und die Route Passau - England. Update2: 29. August 2017 Nachdem bereits die Rechtsanwaltskammer angeschrieben worden war, ist nun die Steuerberatungskammer dran. Eine Steuerberatungskanzlei betrog zuvor auch schon in GmbH-Dingen bei anderen und will Scheinselbständigkeit nicht wahrhaben, trotz Angestelltenausweis. Deshalb sollen die Steuerberater nun alles korrigieren und alle Rechnungskosten zurück bezahlen. Denn Sie wissen ja, wer SGBII bezieht, muß alles tun, um aus SGB2 ganz oder teilweise herauszukommen. Update3: 13. September 2017 Die Rechtsanwaltskammer antwortete, doch noch ist das Schreiben nicht geöffnet, denn ich hatte was vergessen. Hier das Schreiben, denn der damalige Anwalt Klischan hängt in Todesfällen mit drin und Al Qaeda, Afghanistan und Etliches mehr. Update4: 15. September 2017 Eine Mitschülerin tot, schon Jahrzehnte her, ein Vater eines Mitschülers erschossen in Sachen Rote Armee Fraktion, DDR, Treuhand, Stasi und ein Anwalt, der auch so ziemlich viele kannte. Und es geht um fehlende Gehälter und Geburtsfrühstücke und vertuschte Bomben, sei es echte aus dem 2. Weltkrieg oder auf alt getürkte Nervengiftbehältnisse, die aber so aussehen wie welche aus dem 2. Weltkrieg. Das alles in Düsseldorf - Duisburg - Neuss. Versuchen Sie da mal ein Schlichterverfahren zu machen, weil es ja Kripo und echte Strafkammern nicht gibt. Denn Deutschland lebt das Motto: Legal - illegal - scheißegal. Update5: 15. Oktober 2017 IRA, Drogen, Flüchtlingsroute Passau via Niederlande nach England, Menschenhandel und Stalking, Terrorismus anstatt Tourismus. Update6: 22. Oktober 2017 Problemfall Steuerberater, wußten Sie daß Steuerberater nicht gewerblich tätig sein dürfen, aber oft eine GmbH betreiben als Steuerberatungsgesellschaft mbH?! Dies ist die Problemstellung um viel Gehalt an die Steuerberatungskammer. Und schon wieder lautet das Problem, der Steuerberater war in der Sache auch nicht echt, der war laut Steuerberatergesetz immer verboten, tat aber immer so, er sei echt. Großes Firmenhaus und so. Update7: 23. Oktober 2017 Die Steuerberaterkammer informierte NICHT die Steuerberatungsgesellschaft, sondern entschied für sich alleine, daß wer Teilzeit mit Angestelltenausweis tätig ist, naja, sei nun ja alles verjährt. Ist es aber nicht, falsche Verwaltungsakte verjähren nicht je. Update8: 25. Oktober 2017 Von Amts wegen war früher die AOK immer zuständig. Die Allgemeine Ortskrankenkasse. Die hier in Düsseldorf, ist die AOK Rheinland / Hamburg, was immer das für eine geographische Allgemeine Ortskrankenkasse sei soll. Lesen Sie, was passiert, wenn es ums Geld geht, Pflichtkrankenkasse, lügende Arbeitgeber und Millionenumsätze. Da wird wieder gekuscht und die Scheinselbständigkeit befürwortet. Die AOK ist eine verdeckte PKV. Update9: 27. Oktober 2017 Die AOK erfand, es läge kein Mitgliedschaftsantrag vor. Dann kam heraus, die Emails der AOK Rheinland / Hamburg laufen über den AOK Bundesverband. Doch der ist nur eine Gesellschaft bürgerlichen Rechts. Update10: 04. November 2017 Stellen Sie sich mal vor, Ihr Rechtsanwalt will NICHT, daß Sie Arbeitslosengeld erhalten, sodaß Sie sich nicht ordnungsgemäß beim der Agentur für Arbeit melden können, weil Ihr Rechtsanwalt doch auch kein Arbeitslosengeld bekommt. So geschehen in Düsseldorf vor über zehn Jahren, aber noch immer laufen die Verfahren. Anscheinend wollte eine der betreffenden Firmen, daß nun mal Lohnfortzahlung im AU-Fall bezahlt wird und der Arbeitsvertrag verändert weitergeführt wird, aber der Rechtsanwalt wird sogar vom Anwalt des Arbeitgebers als Junkie bezeichnet. Denn tatsächlich waren alle Fakten, die der Anwalt präsentiert hatte genau andersherum. Aber er zieht lieber eine Gockelshow durch, um direkt alle in die Pleite zu ziehen, ist eine beleidigte Leberwurst und Mimose und hängt dann Jahre später in einem Sexskandal à la Ulvi Kulac, Snuff Crime, Loverboys des Luisen-Gymnasiums Düsseldorf mit drin, Geschehnisse von aktuell und von vor über 30 Jahren. Da war doch eventuell der Anwalt ein Zuhälter und seine Ehefrau ebenso. Gleichzeitig ging es um Wirtschaftsterrorismus gegen den Inselstaat Mauritius, auch angeblich von Indern, und von Behindis - also von Behinderten mit Sex Crime und Snuff. Update11: 04. März 2018 In der Sache ging es also auch um Menschenhandel, Zwangsprostitution, die Flüchtlingsroute durch Passau auch nach England, die in Wahrheit eine Route für Terroristen sein sollte und Loverboys. Einige Zuhälter waren anscheinend Homosexuelle, andere waren anscheinend schon immer Loverboys und Zuhälter und somit später gegen eigene Kinder und Mitschüler der Kinder, so erzählte es ein Anwalt Ende September 2004, der aber selber ein übler Typ war und zu einer Art Inzest Ulvi Kulac Fick-Kreis gehörte. Ein Behinderte mißbraucht sexuell andere Menschen. Es ging jedoch um Gewaltverbrechen durch Behinderte, angestachelt durch deren Betreuer, Gehaltsbetrug, Steuerbetrug und Sozialversicherungsbetrug durch Arbeitgeber, die anscheinend alle Menschenhändler waren, obwohl es nicht um solche Berufe je ging. Update12: 20. Januar 2019 Was Gehaltsalzheimer-Tollwut-Freaks so alles tun, nur um weder nach Tariflohn, deutschem Recht oder EU-Recht zu bezahlen, ist wirklich massiv. Da werden aus Firmen und Touristikunternehmen ein schwerst organisiertes Verbrechenskonstrukt, sogar mit den Finanzämtern. Vor dem Finanzamt fürchtete sich P&O North Sea Ferries (heute P&O Ferries) kurz nach 2000. Die Fährgesellschaft, sowohl Paxe (Passagiere) als auch Fracht, fürchtete wegen deren eigener Steuerschlampheit vom Finanzamt belangt zu werden und das Opfer war ich, derne Angestellte eigentlich, doch ich wurde nicht je auf Lohnsteuerkarte bezahlt, trotz Angestelltenausweis, der Jahre später geklaut worden war. Ich glaube es war die Tussie von dem Schauspieler George Clooney auf der MIPCOM 2001, eher als peinlich-üble Stalkerin und Szene der Kriegsfetischistinnen aufgefallen, auf einer PK von National Geographic im Hotel Majestic in Cannes. Also die olle Kuh, heutzutage als Schickiemickie Amal Clooney bekannt, fiel schon damals auf, War und Wahr nicht unterscheiden zu können, im Sinne von Krieg und Wahrheit, ich glaube der Jamal Kashoggi, angeblich abgeschlachtet, vom Geruch eher in Düsseldorf-Lörick unter der Wickrather Straße, hatte auch Probleme. Lag es mal am Ösi-Dialekt? Ich glaube, deswegen wurde der Journalist Theo van Gogh 2004 ermordet, wir wurden beinahe gleichzeitig damals ermordet und ich meine, er saß neben mir bei einem Interview (MIPCOM 2001, Amal im Raum) mit einem Zeugen wegen der Ermordung von Massoud (09. September 2001). Der damalige Pressechef der zuständige PR-Agentur wechselte dann zu MGM und James Bond Filmen. Hier ging es jedoch um Wahrheit und Realitäten, nicht 007. Die deutsche Filmszene ist übrigens primär Junkie, Psychiatriefan und Kinderficker. Die Verschwörungen von der Ekelsnuff-Szene Klinik am Südring und Scripted Reality, Trovatos und die Versicherungsdektetive auf höchsten Kriegsverbrecherniveau sind bekannt und gefallen der Amal wahrscheinlich besonders gut. Und Stars sind Holocaust- und Psychiatrie-Junkies. Kleine hörige, noch dümmer, aber noch perverser als bekannt. Die Fährschiffleute waren eigentlich mal nur verbrecherische Gehaltsalzheimer-Tollwut, Scheinselbständigkeitsmafia mit Drogenkollegen ... was daraus wurde, teilweise schon ab 1. Arbeitstag Januar 1998. Schon damals waren wir überfallen worden, im Büro, Jahre später Täterverknüpfungen zur Ermordung des Theo van Gogh und absichtlich durch selbst lancierte Kriege, geplante Flüchtlingsrouten und Piraterie auf der Nordsee. Routen Europoort - Hull bzw. Zeebrügge - Hull. Augenzeugen aus dem ex-Gebiet von Jugoslawien hatten Informationen über die Gefährlichkeit des George Clooney, Ende August 2009. Egal ob Al Qaeda, Triebtäter, Aktienbetrug in Milliardenhöhe, Menschenhandel, Verschleppung durch China, es war immer allen Familienangehörigen wie im totalen Starwahn alles egal, den Psychiatern auch. Zeugen und Opfer wurden einfach in die Geschlossene Psychiatrie geschmissen, egal ob in Sachen Peggy Knobloch, Mollath und mehr. 2008 schrieb - ohne selber zu unterschreiben - trotz Ermittlungsaufforderung durch das Justizministerium NRW und Bundeswehr, Zeugen kämen in Düsseldorf in die Psychiatrie. Auch MdB Ströbele und das Parlamentarische Kontrollgremium für Geheimdienste ließ sich lieber offiziell als Schizophrenie abtun. Es hätte das Gremium nicht je gegeben, auch den Bundestag nicht. Egal ob Christian Klar (Baader Meinhof Bande), Otto Schily oder Ermordung Schleyer, Attentate egal auf wen, Sauerlandzelle, alles sei eine Erkrankung, in echt hätte es Niemanden davon je gegeben - also anscheinend ist kein Politiker je die Originalperson und Asiaten und deren Frachtschiffe wollen klauen wie Kleptomanen, egal wer oder was. Alles nur, weil jeder immer alles gerne unterschlägt, nicht aussagt, aber lieber Drogentüten mit ins Büro nimmt. Also hatte ich eigentlich schon länger, die Personalvermittler angeschrieben, die mir den Job Teilzeit Öffentlichkeitsmanagerin 25 - 30 Stunden pro Woche, vermittelt hatte. Da verjährt nämich nichts. Ein Name war mir sogar aus der Psychiatrie bekannt, korrigiert wurde nicht je was. Also vorsichtig vor Korn / Ferry Personalagentur und übelste Steuerberater, die Steuerpfusch im großen Stil und Lohnsteuerbetrug und Sozialversicherungsbetrug billigen und Mandantenbetrug betreiben. Angeblich ist dort ein Tollwut-Kampfhund-Gebiet gewesen, so berichtete es bekanntlich die Rheinische Post vor vielen Jahren über das Stadtteil Düsseldorf Zoo, angeblich auf dem ehemaligen Zoogebiet, Grünanlagenbereich. Update13: 07. Februar 2019 Die Bunga Bunga Zuhälterinnen der LÓreal Kampagne mit der eher ekelperversen Iris Berben und Helen Mirren und noch weiteren Starlets der Hollywoodbrigaden bewiesen bereits vor eigentlich fast 20 Jahren, daß sie bereits zum alten Eisen der Graumelierten gehören wollten. Die Werbung entstand im Rahmen von Judenverbrechen gegen Deutsche. Iris Berben wollte im Rahmen eines von Deutschen gesponserten Award-Abenden auf der MIP Fernsehprogrammfachmesse in Cannes auch als Grande Dame bezeichnet werden. Sie war eigentlich Anfang 50 und hielt sich anscheinend da schon als alter Rentensack. Ich war dabei, das war glaube ich 2001, ist ja auch egal. Ich regte mich darüber auf, wieso man Frauen unter 60 als Grandes Dames bezeichnet. Iris Berben galt teilweise als Inzestkranke wegen ihres Sohns Oliver, der ein Filmemacher ist. Er wollte bei uns, als ich noch für P&O North Sea Ferries eigentlich Angestellte war, für Press Relations und Public Relations, also Öffentlichkeitsarbeit, einen Film an Bord der Nachtfähren drehen.  Hier was daraus wurde inklusive der Migrationspakt der Vereinten Nationen. „Alt werden ist nix für Pussies“ – so lautet Helen Mirrens saucooles Statement zur Kampagne berichtete BILD Online. Die goldene Jacke von Helen Mirren sieht aus wie meine, die verschwand, wie eine Lavalampe auch. Update14: 25. März 2019 Die Künstlersozialkasse brach das Bundessozialgerichtsurteil von 1972, "wer für andere tätig ist, ist deren Angestellte - basta" und weitere Gesetze und das Finanzamt entpuppt sich als Lohnsteuerbetrüger und Sozialversicherungsbetrüger, Lohnfortzahlung im AU-Fall (sechs Wochen), Urlaub, Urlaubsgeld . Die KSK, die für GKV und Rente die Beiträge von Angestellten tatsächlich einzieht, ohne Lohnsteuerkarte, zahlte nichts je zurück, egal ob man im Büro eigentlich Angestellte ist mit Angestelltenausweis und oft eigentlich nicht journalistisch tätig ist. Die KSK mag nur unternehmerische Freiheit, das Gesetz aber nicht. Die KSK denkt sich lieber künstlerisch auch sogar für Reiseleiter und Sightseeing Touren einen aus, die bei einer Fährgesesellschaft für Hotelchecking und Rundtouren samt Freizeitprogramm Reisepakete für den Arbeitgeber zusammenstellen und vorab testen und im Büro sitzen mit den anderen Fährgesellschaftsangstellten im Fährgesellschaftsbüros. Die Barmer samt gesetzliche Rentenversicherung hatte mich als freiwillig Versicherte mit Arbeitgeber gemeldet, das war alles der KSK egal. Die GKVen sind auch für Prüfungen zuständig, doch alles war der KSK egal, auch dasselbe Credo wie die GKV hat die Gesetzliche Rentenversicherung, aber der Arbeitgeber zahlte nichts ein. Die Künstlersozialversicherung fantasierte weiterhin was von künstlerischer Tätigkeit, ich war aber nicht die Designerin der von 2001 - 2004 weltgrößten Fähre, die nach Beendigung meiner Zeit, nicht der Arbeitsrechtsstreit ist beendet, in Dienst gestellt wurde. Der Arbeitgeber entpuppte sich als schwerer Terroristenhaufen so oder so, auch EU-Recht war der Käsemafia egal und das damals schon OHNE BREXIT. So viel zur den Käseköppen und Klau der Fährgesellschaft durch P&O - die sollte nämlich wieder North Sea Ferries werden weg von den Ärschen von P&O. Gesetzesupdate von 1999 woran sich keiner je hält, noch immer so gar keiner, an das BSG-Urteil nicht je. Also hier zwei neue Schriftsätze mit Gesetzesauszügen zur Sache. Update15: 10. Mai 2019 Noch immer stellen viele Firmen eine Lebesngefahr dar. Viele wollten bekanntlich eh nur Junkies als Angestellte haben, auch auf Fährschiffen, wahrscheinlich Fluggesellschaften auch, weil man dann so high ist. Eigentlich geht es um Wirtschaftsterrorismus, Firmenzerstörung, Scheinselbständigkeit und Ekelfolter, was Firmen so alles tun, um Angestellte genüßlich zu hintergehen, und zu blöd sind, diejenigen nicht normalen zu kündigen. Auch sind viele Firmen, wie Verlage auch gerne Scheinselbständigkeitsmafia. Es handelt sich also um komplett nicht betriebsverfassungsgesetzkonforme Unternehmen, die eigentlich sowieso per Gesetz geschlossen werden müßten oder Knast oder nun mal ein Riesenbatzen an Ordnungsgeldern, aber eigentlich haben viele ja eh keinen Bock auf Ordnung und Gesetz. Man ist ja lieber eine Junkiesau und benimmt sich auch nur wie gefährliche Drogenkriminelle. So auch P&O Ferries früher North Sea Ferries und die Künstlersozialversicherung. Update16: 16. September 2019 Es ging sogar mal um die Comedy-Frau Mirja Boes und den damaligen ProSieben Manager Rüdiger Boes, den ich mal für das englische Fachmagazin C21 interviewt hatte. Und aus dem Beruf PR Managerin für P&O North Sea Ferries wurde ein Snuff Ekelverbrechen von Scripted Reality und Casting Shows, nur weil eine Schifffahrtssekretärin auch mit Doppelnachnamen "Boes" hieß. Herauskam international Großterrorismus und Menschenhandel an Land und auf der Nordsee.
Nachricht in voller Länge


Update9a DSDS RTL zeigt Dieter Bohlen - RTL & RAF & AIDAluna und der noch lebende Daniel Kueblboeck ? die Loveparade - der Diego und den Internationalen Emmy fuer das Schicksal von Gaby Koester & Das Supertalent - die Pharma-Mafia Regie & Dieter feat. Bohlen
Veröffentlicht am : 22. Dec. 2015., 18:34:24 | Journalistin : Conny Crämer | Unrated
Leserzahl : 11052
Print |
Die Casting Shows haben kein Ende. Nachdem auf SAT1 und RTL gefühlsweise jeden Tag Casting Shows laufen und auf ProSieben eine Japsenfashionista mit Brille ohne Gläser gewonnen hat, ziehen RTL und Dieter Bohlen eine DSDS Trash-Show ab. Er spielt einen besoffenen The Incredible Hulk. Update1: 23. Dezember 2015 Am 02. Januar 2016 startet die 13. Staffel auf RTL. Das Luisen-Gymnasium Düsseldorf flog dabei auf, die Loveparade Attentate und ein Chaos mit Stars und RTL. Am 02. Januar 2016 startet die 13. Staffel auf RTL. Das Luisen-Gymnasium Düsseldorf flog dabei auf, die Loveparade Attentate und ein Chaos mit Stars und RTL. Update2: 20. Januar 2016 The 80ies Battle continues: RAF vs Dieter Bohlen. Es wirkt wie Return of the Jedis. RAF - da war noch was los, so wurde man alternativ bösewichtige Möchtegern-Beamte und Gewerkschaftler los, die in Behörden bösen Treiben und Faulheit im Amt pflegten. Gegen Dieter Bohlen und Modern Talking Gejaule wirkte RAF teilweise harmlos, wie es in liebevolle Oden an die 80er Jahre erzählt wurde. Now they are back. Meine Schulklasse ist immer noch im jüdischen Hickhack, ein Geschwisterteil von einem wurde Rabbinerin und der Papa von einem weiteren Klassenkameraden wurde angeblich doch von der RAF erschossen. Rohwedder hieß der. Naja, und der Stefan Aust, ist nach all den Jahren beim jüdischen Zionistenverlag Axel Springer gelandet (darf er ja nicht) und Wallraffs investigative Story über RTL nicht auf RTL ist auch noch nicht fertig. Nun gut, gibt es was RAF. Man kennt sich. Update3: 06. Februar 2016 Casting Shows - ausgelutschte Formate, die so langweilig sind, dass man endlich DSDS und das Supertalent in Rente schicken mag. Überhaupt wirkt DSDS wie bedenkliche Erziehungsspiele. Update4: 12. September 2018 Daniel Küblböck, ex-DSDS Kandidat, sprang angeblich am 09. September 2018 von der AIDALuna freiwillig ins Meer. Eine britische Flugbegleiterin tat dies wenige Wochen zuvor von einem anderen Kreuzfahrtschiff in der Nähe von Kroatien und wurde rasch gefunden. Es gab sogar mal Parallelen und Menschen waren sogar deswegen entführt worden. Sie sollten üben, von einem Kreuzfahrtschiff zu springen. Sie sollten so springen, daß sie gerettet werden können. Es gab auch Opfer - nämlich die, die einfach entführt worden sind und quasi runtergestoßen worden sind - hieß es. Angeblich sei sogar Hollywood übel involviert. Ermitteln wollte ja wie üblich keiner. Die Polizei samt Gerichte entpuppten sich weltweit eher als Staffage und dressiertes Psychiatrie-Hündchen oder Geschlechtskranke, da kann man das Gehirn auch was von verlieren. Auch ich wurde wegen AIDA öfter überfallen. Das war wegen der ITB in Berlin. Ich war aber eigentlich Pressechefin der internationalen Fährgesellschaft P&O North Sea Ferries (später umbenannt in P&O Ferries). Update5: 14. September 2018 Es gibt Fotos und Vorgänge, da stockt einem fast der Atem. Alte Aussagen, Spanien, Doppelgänger, Matroschkas und die Loveparade-Attentatsplanung. Auch damals waren Spanier involviert. Es gab Attentate wegen / von der sogenannten spanischen Straße gegen Deutsche wegen des spanischen Kollegen davor vom Westdeutschen Rundfunk, Attentate von spanischen Immobilienbesitzerinnen auch wegen der Loveparade, Jahre zuvor. Und das sei in Wahrheit wie üblich ein Psychiatrie-Manchurian Crime Projekt der Düsseldorfer Psychiatrie (Klappse Grafenberg) gewesen in Zusammenarbeit mit den (späteren) Betreuern der Graf-Recke-Stiftung (flogen eigentlich auch mal wegen NSU auf) auf und dann hat der Küblböck eine spanische Adoptivmutter, die je nach Foto wirklich seine Oma oder Mutti sein könnte. Eventuell wie eine andere reiche jüdische Spanierin bzw. Mallorca-Reiche. Auf der Insel gab es angeblich zahlreiche Attentate von den dortigen Juden gegen Deutsche und der Küblböck? Der war auf einigen Fotos schon mal früh graumeliert. Update6: 24. November 2018 Daß RTL, früher Radio Tele Luxembourg, als Menschenhändler galt, ist seit einem Talentwettbewerb zu meiner Schulzeit im Luisen-Gymnasium bekannt. Eine damalige Gewinnerin ist übrigens heute ein Star wirklich geworden. Aber die Lehrer warnten früh davor, RTL ist ein übler Menschenhändler, damals gab es noch KEIN RTL Fernsehen, es gab nur das Radio, made aus Luxembourg. RTL ist nach einem durchaus fulminaten Start in eine Ekelbrühe an Widerlicheit geworden, schon lange. Die Casting Shows widerwärtigst, die Scripted Reality Shows pervers, Schloß am Wörthersee wäre doch besser gewesen, die Nachrichten waren immer eher naja, auch nicht so wirklich je mit der Wahrheit konform. Der Küblböck-Kram wirkt wie eine Schmonzette an Ekel, mag ja sein, daß er tot ist, eigentlich wollte er ja mal in Grönland aussteigen, die angebliche Springerperson, sagte ja selber, er sei es nicht und irgendwie sind mir seit dem Sprung (sollte dort zur Not ein Auffangnetz sein, am Schiff angebracht) mehrere Doppelgänger seiner unterschiedlichsten Stilrichtungen samt eines Verbrecher-Yetis sogar auf Presseofotos und Zeichungen begegnet. Was auch immer - mit der Wahrheit hatte es RTL sowieso nicht je. Das Zyprioten-Duo - die Griechin und die Türkin der ARD Tagesschau auch nicht. Man ist gerne eine fickende Fiktion, wäre gerne Hollywood und lebt das "Stupid German Money" deutscher Investoren leider noch immer in den Nachrichten aus. Und der Diego, also der vom Bohlen, der Tupac Sohn ist noch so ein Problem, genau wie die Gaby Köster, angebliches Schlaganfall-Opfer, es war ein Schlag und Überfall mit anderen Dingen, aber jeder log und betrog, besonders Ärzte, Kollegen und der Rest. Update7: 24. Dezember 2018 Glauben Sie bloß keiner Identität in Casting Shows. Einige sind echt gecastet, psychopathische Vollfreaks erfinden daraus, Kandidaten müsse man in ein Gipsbett stecken oder ein Bein eingipsen. Derartige Verunfaller aus der Riege der Schwerperversen sind seit Jahren bekannt. Sie gehören der Pharma-Mafia und Kannibalen-Szene und Klinikfetischisten teilweise aus der Reihe "Misery" von Stephen King an. Dann gibt es eher Schauspieler und Fake Personalities, das eine ist eine Schauspielrolle, die andere ist komplett falsch, na wie ein Verbrecher und andere werden wirklich einfach mal so entdeckt, so beim Vorbeigehen. Auch da gibt es Entdecker, die eher eine okkulte Sekte sind, psychiatrische Pharmamafia oder einfach nur ehrliche Menschen. Bei RTL - Radio Tele Luxembourg ist nichts ehrlich, vielleicht irgendwas, wie das Tagesdatum, aber bereits in meiner Schulzeit wies einer der beamteten Lehrer darauf hin, RTL ist ein Menschenhändler und gefährlich. Damals gab es nocht KEIN RTL Fernsehen in Deutschland zu sehen, nur das Radioprogramm. Irgendwie habe ich auch so in Erinnerung, daß bei einem Schülerwettbewerb, eine Mitschülerin gewann bei RTL, ich reichte auch Zeichnungen ein, also daß unsere Zeichentrickfiguren später sogar in Spongebob und in anderen Serien landeten. Aber nun gewann beim Supertalent Stevie Starr. So was widerlich an Show, der sich auch bekanntlich vor ca. zehn Jahren oder so schon Billiardekugel in den Magen reinschob. Nicht vergessen, seit der Umstellung von analog auf digital kann ich kein Fernsehen mehr schauen. Psy TV wie SAT1 und RTL sind laut EU-Recht eigentlich verboten, laut United Nations auch, aber die Sender wollen sich nicht, daß man sich trotz Artikel 27 der Menschenrechte sich an Unterhaltung bzw. Kultur erfreut, dann wäre es gratis. Sie sollen sich wie über die BILD Zeitung nur ärgern und dann dafür bezahlen. Casting Shows sind oft ein Migranten-Stadl, die aus Drittländern extra nach Deutschland gewandert sind. Falls Sie echter Westen sind, fahren Sie bitte noch nicht einmal nach Berlin, das gilt seit Echo 2003 im ICC seit der 1. Staffel DSDS und davor alles, was mit der ITB zu tun hat. Update8: 30. Juni 2019 Es stand in BILD Online https://www.bild.de/unterhaltung/musik/leute/dieter-bohlen-sein-neues-album-kommt-jetzt-doch-62503588.bild.html Neues Album für Dieter feat. Bohlen kommt bald raus. Was die BILD nicht veröffentlichte ist, daß der Bohlen nicht der Dieter ist und umgekehrt. Es ging vor vielen Jahren, ca. über zehn Jahre darum, evt. ab Echo 2003. Update9: 07. September 2009 Lebt Daniel Küblböck noch immer? Wir waren ja schon mal entführt. Eigentlich galt DSDS nur als Ansammlung eines kriminellen Terroristenhaufens oder aus psychiatrischen Ekelschnepfen, die aber auch mal wie im Doppelte Lottchen vertauscht worden sind. Aber keiner wollte den "Sehen-so-aus-wie" oder Zwillingen glauben. Teilweise ist es aber so, daß Psychiatrische Anstalten gerne die perversen Macharten organisieren und eine Snuff-Terrorbande sind. Auch der Film auf der ARD, 07. September 2019, 20.15 Uhr "Vom Landwirt zum Rockstar" basiert auf echte Opfer in einer echten Psychiatrie. Es war dann aus der Not der Opfer und ZeugINNEN dann ein Film bereits vor vielen Jahren geplant worden. Es ging mal um Adam Ant von Adam & the Ants (aus den 80ern) und auch den englischen Sänger Robbie Williams. George Michael (von früher Wham!) galt als Opfer, der besonders von notgeilen Asiatinnen und Eifersuchtsopfer von wirklichen Top-Modeln. Ich hatte nur vor ca. 35 Jahren die englische Fachzeitschrift "Top Model" abonniert und fand heraus, Top Model kann eigentlich jeder werden. Die Agenturen hatten immer Interesse, aber ein Fotobuch, wie man das von Heidi Klum's Sendung "Germany's Next Top Model" heutzutage kennt, braucht man schon, aber nicht unbedingt. Einige habe immer Fotografen eigentlich da, aber bitte Original Haare, keine Färbung. Der Küblböck, der in der Sendung DSDS auf RTL eher wie ein hafergestochener schwarzhaariger Freak Jungstar auftrat, zeigte sich hier linksrheinisch, in der Stadt, die hier laut Grundbuchamt nicht Düsseldorf ist, so, wie man diesen auf Google News und Webseiten auch kannte, mit so irischen-rostbraun-rot-schwarzen Haaren. Er dackelte mir öfter hinterher mit seiner Art Bundeswehr-Outfit. Er fiel mir sofort beim ersten Mal vor etlichen Monaten auf. Angeblich starb er, der aber auf dem Schiff meinte, er sei nicht Daniel Küblböck, vielleicht bei einem -vom-Schiff-Sprung am 09. September 2018, also vor fast einem Jahr. Update9a: 07. September 2019 Ich weiß aber nicht mehr, ob die TäterINNEN ebenso zu der 2013-Terrortruppe "Wir wollen keinen Tourismuns, sondern Terrorismus" gehören, die es schon lange davor gab oder zu einer AIDA-Terrortruppe, die seit der ITB, Internationale Tourismus Börse, Berlin, Jahr 1998 so langsam bekannt wurde. Zu einer weiteren Terrortruppe, eigentlich nicht zur Küblböck-Sache gehörten russische und arabische Patiententouristen samt deren Patientenreisegruppenmanagern, gefördert wurden die Drittländerer auch vom Jobcenter Düsseldorf, die auch nur Invasion und Terrorismus dann in Deutschland geplant hatten. RTL verkackte übrigens bereits an Terroristen innerhalb der Formel 1. Daraus resultierte dann die Entführung von Bernie Ecclestone's Schwiegermutter. Es ging mal um ukrainische Terrorweiber und andere Sowjets, auch der geplante Ski-Unfall von Michael Schumacher, war lange zuvor angekündigt worden, das war allen ziemlich wurscht. JournalistINNEN hat RTL eher nicht, bis auf die Antonia Rados vielleicht, evt. kann die sich noch an Entführungen erinnern. Bereits zu meiner Schulzeit galt RTL als Menschenhändler. Ein Lehrer sagte das mal, als ein RTL Talentwettbewerb bei uns in der Schule vor über 25 Jahren war und Isabell Varell gewann. Kein weiterer Text in Update9a.
Nachricht in voller Länge


Update47 Tuberkulose bei einem falschen Arzt der Schoen Klinik der Stroke Unit spielt - die ohne Baugenehmigung ? Keine Evakuierungsmoeglichkeit fuer Betten-Patienten - - das -ex-Heerdter - Dominikus - die HNO Klinik Zentrum fuer Heilkunde ist ohne Zulassung fuer akute Faelle & sogar ist Verdacht auf namentlich meldepflichtige Diphtherie Krankenhauspersonal scheissegal & niedergelassenen PraxisaerztINNEN auch der Notfallpraxix im EVK sowieso mit Fotos
Veröffentlicht am : 05. Dec. 2015., 11:37:20 | Journalistin : Conny Crämer | Rating :
Leserzahl : 9811
Print |
Das Dominikus Krankenhaus ist linksrheinisch. Es wird auch als das Heerdter bezeichnet. Abhörer aus der Neugierfuzzel Deutschland83 Fraktion und sonstige Lauschangreifer verwechselten das Krankenhaus bereits vor vielen Jahren mit der Berliner Herta. Das Krankenhaus war schon immer dumm. Nun ist es ganz dumm. Im Foyer hängt ein abgemagerter Holz-Jesus und unten schnibbelt die Adipositas-Abteilung den Magersüchtigenwahn. Aber echte Ärzte gibt es dort nicht. Aber Belegbetten mit Mörtel und Entzündungsherde, da muss man die Feuerwehr anrufen, denn die weiß, was das sein könnte ... das Blut nicht. Es gibt auch kein Labor. Dumpfbacken spielen dort irgendwas. Update1: 09. Dezember 2015 Mittlerweile hat die private Zusatzversicherung auch auf die Rauch- und Nikotinvergiftung hingewiesen. Doch das Krankenhaus äußerte sich nicht je, auch behandeln und richtig untersuchen wollte keiner. Woran das wohl liegen könnte? Die Polizei spielt dabei dummer Bulle, okay eher Rindviech. Anscheinend ist keine Kamera dabei. ne Kamera dabei. Update2: 22. Dezember 2015 Seien Sie mal in der Bayerischen Beamtenversicherung für Einbettzimmer, Chefarzt zusatzversichert und stellen dann fest, die Münchner BBV Bande ist in die HUK Coburg über Nacht mutiert und hält den Hausarzt für den Krankenhausarzt. Update3: 28. Dezember 2015 Da wurde also ein Hausarzt, der laut Impressum keiner ist, für einen Krankenhausarzt gehalten, weil er eine Lehrakademische Praxis der Uniklinik Düsseldorf betreibt. Darauf flog ja erneut seine Praxispartnerin auf. Aus Österreich kommt sie - und die galt schon mal so übel involviert, als es um den sehr bekannten ZDF Schauspieler "Peter Weck" ging. Noch ist unklar, wie lange schon österreichische Behörden lauschangreifen. Update4: 29. Dezember 2015 Der Arzt, der Angst hatte aufzufliegen, hatte ja dann doch keine Kassenzulassung. Update5: 12. März 2016 Das Dominikus Krankenhaus, ein Dominkanerinnen-Krankenhaus mit dem Holzjesus-Püppchen in der Lobby, meldete sich nicht je wieder, der Hausarzt Schmidt - so die Gerüchte - ist vielleicht eine Fake Identity und die Bayerische Beamtenversicherung verwechselt das Krankenhaus mit einem Hausarzt. Eins ist klar, es ist blöd, wenn man mit Rauchvergiftung in ein Krankenhaus kommt, in dem das Personal ständig raucht und Patienten im Aufzug, dank nikotinverseuchter Kleidung, wieder eine Rauchvergiftung verursachen. hvergiftung verursachen. Update6: 02. Mai 2016 Droht dem Dominikus Krankenhaus doch die Schließung? Antenne Düsseldorf berichtet heute Morgen darüber. Die Ärzte, das Krankenhaus und deren Kölner Chefetage entschuldigten sich bis heute nicht und schickte nicht je die Befunde und Röntgenbilder zu. Man spielt Arzt, wie das Hausärzte Lörick Team. Noch immer keine Kassenärztliche Vereinigung im Impressum, so benimmt sich die Crew auch. Besonders die Ärztin aus Österreich mag gerne Leichen, wenn diese Deutsche sind - sozusagen. Sie galt seit Jahren als Terroristin im Arztkittel. Darüber weiß angeblich das Scripted Reality Team von SAT1 seit Jahren. Dem Ösi-Außenminister Sebastian Kurz, der trotz seinen Riesenohren so aussieht, er hätte gerade das Abitur bestanden, hilft trotzdem nicht. Update7: 23. Juni 2016 Vor sechs Wochen hat das Dominikus Krankenhaus Insolvenz beantragt. Das Krankenhaus verweigerte zuvor Behandlungen und Untersuchungen auch auf MRSA und Tetanus-Titer und andere Untersuchungen und Behandlungen. Verweigern? Es antwortete noch nicht einmal. Es will nicht arbeiten, darüber wurde dann ein weiterer Insolvenzantrag gestellt. Die Bayerische Beamtenversicherung AG ist anscheinend schon länger hinüber. Sie ist eh nur eine Scheingesellschaft. Update8: 07. Juli 2016 Nächtlicher Mückenalarm. Deswegen ging ich letzte Woche morgens um 04.30 Uhr ins Dominikus Krankenhaus, mit dabei die IKK BIG Mitgliederbroschüre, meine Gothaer Unfallversicherung-Nr und vielleicht eine Mücke im Ohr. Die Ankunft in der Notfallabteilung war mal wieder ernüchternd. Ich störte einen frühmorgendlichen Kaffeeklatsch. Lesen Sie hier meine Aussage an den Insolvenzrichter und an die Krankenkassen. Update9: 22. September 2016 Ist die Bayerische Beamtenversicherung überhaupt geschäftsfähig als eigenständige private Krankenversicherung? Sie sourct bekanntlich alles aus und will Annullierungen nicht wahrhaben. Nun soll Sirius Inkasso gegen die BBV vorgehen, die von der Versicherung eigentlich angesetzt worden war, stornierte Beiträge zurückzuholen. Nun soll das Inkassounternehmen alle Beiträge zurückholen, also an die angebliche Versicherte zurückbezahlen. Die Aufsichtsbehörde Bafin wurde ebenso informiert. Update10: 01. Oktober 2016 Jeder Einheimischer weiß es. Das Dominikus hat die schönste Lage (bevor drumherum gebaut worden ist) mit den dümmsten Ärzten bzw. Personen, die so tun, sie seien welche. Immerhin habe ich von dort in anderer Sache Zeugen. Personal sah mich im Fernsehen als Darstellerin in Fernsehproduktionen, in denen ich nicht je bewußt auch nicht je über Lohnsteuerkarte mitgespielt habe. Ich war Snuff-Opfer. Nun sucht das Kölner Katholikenhaus, fernab von den Drei Heiligen Königen (die wohnen im Kölner Dom) neue Betreiber für das Dominikus - auch Heerdter genannt. Update11: 09. Oktober 2016 Irgendwie sehen Ärzte anders aus und der Käufer des Dominikus, die Familie Schön, galt irgendwie mal als Attentäter im Vollwahn, die 2004 mal das Dominikus Krankenhaus kaufen wollte und angeblich deswegen Bürger überfielen ließ. Oder ging es wieder nur um Namensdoppler? Update12: 18. Oktober 2016 Die Schön Kliniken suchen bereits fleißig Personal für das Dominikus Krankenhaus. Das gehört noch der Cherubine Williman Stiftung Arenberg. Die Stiftung ist der Träger des Dominikus Krankenhauses. Die Schön Kliniken stehen noch nicht im Impressum, aber die Stiftung ist mörderisch. Nonnen sind nun mal lieber nah an Gott. Vor einigen Tagen führten Türen an der Hauswand in ein Nichts, Türe auf, Patient kann rausgeschmissen werden, so in der 4. Etage ... Ohne Außenplatten, der Kick in den Tod, Fotos sind zu fürchterlich. Angeblich wurde schon mal dort versucht, Menschenzu töten. Update13: 19. Oktober 2016 Hoppla, die Nonnen waren mal die Miliz Jesus Christi, peinlich, wenn ich an meinen rumänischen Nachbarn denke. Dem wurde eine Schizophrenie angeblich auch mal eingeredet. Denn Überfallopfer gelten hier als Schizophrene. Psychiater sind aber bekannte religiös Bewahnte und Kreuzjünger mit Tetanus- und Tollwut-Anhang. Die Geschichte der Nonnen scheint brutal gewesen zu sein. Bestien. Update14: 24. Oktober 2016 Bereits fast vor einem Monat erlaubte das Bundeskartellamt den Deal. Schön Kliniken darf kaufen, aber die Schön Familie hat nirgendwo eine Zulassung der Ärztekammer oder einer Kassenärztlichen Vereinigung je gehabt. Die radiologische Abteilung ist eh anscheinend outgesourct. Update14a: 24. Oktober 2016 Die Bayerische Beamtenversicherung hat sich angeblich einen Anwalt geholt. Die will Beitragsgelder angeblich haben. Ich auch, ich will alle Gelder zurück, denn ich hatte die Versicherung rückwirkend storniert. Eine ominöse Kanzlei läuft also falsch herum und Sirius Inkasso half nicht, mir mein weiteres Geld zu besorgen. Inkassomafiosis. Update15: 12. November 2016 Die nicht unterschreibende Kanzlei, die keine Vollmacht vorlegte, raste wie Kleinkinnddoofie zum Amtsgericht Coburg. Die Kleinkinddoofies sind aber aus Düsseldorf, die mit der Landeszentralbankkonto-Nummer aus Thüringen (!) und ich bin auch aus Düsseldorf, das Amtsgericht Düsseldorf kennen die nicht. Eigentlich ging es um Geld für mich. Ich erhöhte aus Wut das Schmerzensgeld auf 15.000 Euro. Immerhin hatte die Düsseldorfer Kanzlei, die also nicht unterschreibt und keine Vollmacht vorlegte, dass es noch eine Gegenforderung meinerseits gäbe, doch die sei bezahlt worden, behauptete die Kleinkinddoofie-Kanzlei. Ich hatte jedoch nichts bekommen. Hier wieder Schriftsätze und Screenshots mit Aussagen, die bis zur Schülerzeitung, "Der Globus", von vor über 32 Jahren zurückreichen. Update16: 18. Dezember 2016 Die Schön Kliniken sind da. Stehen da so. An der Hauswand des Dominikus Krankenhauses, der Miliz von Jesus Christus. Das war mal der Orden der Stiftung, die in Köln dahinter steckt. Ich war angeblich unter Voodoo Droge mehrfach dort HNO. Das erste Mal ist mir das vor etlichen Jahren passiert, fast zehn Jahre her. Ich kam mit Krankenwagen dorthin, nichts war vorbereitet dort. Notärzte sauer auf das Krankenhaus. Irgendwann kam mal ein Weißkittel. Ich setzte mich in den HNO-Raum und wie in Trance, wollte er mir zuerst alle HNO-Instrumente überreichen. Ich sollte ihn also untersuchen. Ich dachte nur an die Serie "Twilight Zone" - da gab es so was auch. Etliche Ärzte in Düsseldorf sind angeblich so, auch so'n Voodoo Kram. Immerhin durfte ich doch Patientin bleiben, aber später oder davor doch nicht. Ja diese Jesus Milizen, was die da so machen, aber das Dinges heißt nun Schön Kliniken. Update17: 27. Dezember 2016 Ein nötigendes Schreiben auf dem Briefkopf der Rechtsanwälte Pauls Wagner Kalb trudelte ein oder wer auch immer da meint Anwalt zu sein. Es will den Widerspruch an das Amtsgericht nicht akzeptieren, handelt aber außergerichtlich und ohne Vollmacht der Bayerischen Beamtenversicherung und an die Schlichter hat sich bisher die Kanzlei auch nicht gewendet. Hier die neuen Screenshots und die Antwort. Update18: 03. Januar 2017 Die Schön Kliniken SE & CO KG haben laut Impressum nun das ehemalige Nonnenmilizen-Krankenhaus (darin hatte die ehemalige Krankenhausstiftung ihren Ursprung) übernommen. Noch stehen dort alle Zulassung im Impressum, aber bekanntlich war es früher primär für Katholiken und religiös Bewahnte da. Für Konfessionslose eher nicht. Trotz Schilderung der Sachlage via Twitter, war den neuen Betreibern alles egal. Angeblich wollte der neue Betreiber bereits 2004 das Dominikus übernehmen. Update19: 07. Januar 2017 Das Dominikus Krankenhaus war historisch schon immer übel, das Personal Dauerraucher. Krankenhauspersonal ist ja sowieso gerne suchtkrank, das ist in Psychiatrien nicht anders. Fluppensüchtige. Die Bayerische Beamtenversicherung gibt es auch nicht, die ist in Wahrheit die Leistungsabteilung einer Tochterfirma der HUK Coburg und das Versicherungsgesetz gibt es auch nicht. Denn das ist Ländersache. Also gilt Bayerisches Recht nicht in NRW und überhaupt war die Versicherung nicht je rechtskräftig abgeschlossen worden. Geld zurück! Doch die feindlichen Leute des 1000jähriges Reiches (Bayern ist das 1000jährige Reich laut deren Landesverfassung) verweigern die Rückzahlung. Update20: 28. Januar 201 Die Rechtsanwälte ließen wissen, der Mandant habe an alles ad acta gelegt und der Ombudsmann der PKV drückte sich vor der Arbeit. Noch immer schuldet die Bayerische Beamtenversicherung über 300 Euro Versicherungsbeiträge zurück. Denn das Ding gibt es eh nicht. Es ist eine Drittfirma. Update21: 20. März 2017 Die Bafin wurde involviert und auch das Bundesversicherungsamt. Denn keiner was, was das alles für Versicherungen wirklich sind. Primär wirken die wie Briefkastenfirmen - noch nicht einmal das. Und das Dominiks Krankenhaus, das nun Schön Kliniken gehört, hat im Impressum weder eine Kassenzulassung noch eine Zulassung der Ärztekammer. Immer noch nicht und ist, aktuell, wenn man davor steht eine halbe Bau-Ruine. Die Grafik auf der offiziellen Webseite ist nur eine Grafik, daß das Gebäude fertig ist und eine Täuschung. Update22: 02. April 2017 Die Bayerische Beamtenversicherung verteilte ein chiploses PKV-Kärtchen. Einbett, Chefarzt, Privatstationversicherte war ich. Aber ich bekam keine Hilfe. Das war 2015. Ich sollte ins Evangelische Krankenhaus gehen. Das hat bis heute weder eine Kassenzulassung noch eine Ärztekammerzulassung im Impressum. Das Dominikus hatte alles, wollte aber lieber ein katholischer Haufen mit einem getackerten Jesus im Foyer sein. Heutzutage ist das nicht dem Foto entsprechenden Krankenhaus zu den Schön Kliniken gehörig. Es hat keine Zulassung mehr Impressum und die Bayerische Beamtenversicherung hatte im Krankengeschäft PKV bzw. Zusatz-PKV auch nicht je eine. Hier Auszüge aus der Webseite der Aufsichtsbehörde Bafin und das dazugehörige Schreiben an die Ombudsmänner. Update23: 03. Mai 2017 Die Bayerische Beamtenversicherung, die gar keine Private Krankenversicherung sein darf, schrieb und brachte mal wieder alles durcheinander. Deren Unterschriften waren dementsprechend nur Krikelkrakel. Update24: 27. Juni 2017 Bereits vor einigen Jahren war diese Türe, die ins Nichts führt ein Problem. Angeblich war der echte britische Sänger Robbie Williams, oder sein Lookalike, also sein Doppelgänger, ebenso Zeuge. Angeblich sind in Not mal Menschen in ein Nichts gesprungen, auf das Vordach des Dominikus Krankenhauses, das heute Schön Kliniken heißt. Es hat weder eine Kassenzulassung noch eine Zulassung der Ärztekammer im Impressum. Früher schon, aber das Personal mochte keine Nicht-Katholiken. Update25: 13. Juli 2017 Das Krankenhaus ist noch immer Chaos. Arztunterlagen erhielt ich trotz Pflichtigkeit nicht, auch nicht die Blutwerte. Auch die Bayerische Beamtenversicherung half nicht, trotz Versicherung mir ein Krankenhaus zu finden. Dann flog 1 - 2 Jahre später auf, die BBV hat gar keine Zulassung der BAFIN. Sie ist nur eine Sachversicherung und Lebensversicherung. Mein PKV-Kärtchen von denen war also unnütz, aber trotzdem hat die Bande mir nichts zurückbezahlt, also meine Beiträge nicht und der Käufer der Krankenkassensparte meldete sich auch nicht. Die heißt so ähnlich, kostet aber doppelt so viel. Aber der Verkauf fand schon statt, bevor ich dort versichert war, vier Jahre davor. Dem Versicherungsmakler war das scheißegal. Update26: 08. August 2017 Das heutige Versicherungsgeschäft besteht anscheinend primär aus Hacker, die Daten klauen, Call Center Babes. Versicherungskaufmann mit IHK Abschluß ist anscheinend gar keiner mehr. Dasselbe ist der Zustand bei Gesetzlichen Krankenversicherungen. Alles outgesourct an Maklern, Brokern und Call Center Babes. Die Call Center der Die Begische, Debeka, einigen IKK, BKK werden zum Beispielen von 4Sigma gemanagt. Sozialversicherungsfachkräfte innerhalb einer Sozialbehörde sind die also auch nicht. Die Bayerische Beamtenversicherung hat noch immer nicht zurück bezahlt, also ging wieder alles an die Schlichtungsstelle der BAFIN und an zwei Ministerien in NRW, dem Verbraucherschutz und dem Gesundheitsministerium MAIS NRW. Das Motto lautet: Her mit meinem Zaster und die Barmer ist auch doof. Update27: 03. September 2017 Was will man machen. Der Bundesgerichtshof hatte geurteilt, ohne Schlichterverfahren geht gar nichts. Also ran noch einmal an die Tasten, auch an die IHK, denn die ist die Aufsichtsbehörde über den Versicherungsmakler. Denn die Versicherung wurde mithilfe eines Underwriters abgeschlossen, doch die Versicherung hatte keine Zulassung mehr, andere deren Versicherung verkaufen zu lassen, weil die Krankenversicherung seit 2010 bereits an eine ähnlich heißende Versicherung verkauft worden war. Update28: 04. September 2017 Kompetenzgerangel bei der IHK Saarland. Da klaut doch tatsächlich ein Assessor einer ganz anderen Abteilung der Schlichterin in Sachen Verbraucherschutz das Anliegen. Er rotzt via Email herum: Die IHK Saarland sei nur zuständig für Bergschäden, wenn es um Schlichtungen geht. Ja prima, dann hat das Saarland also das 1992 Heinsberg Erdbeben mit den Schäden hier im Düsseldorfer Wohnhaus also doch zu verantworten. Aber trotzdem ist laut Webseite der IHK Saarland nun mal die Kollegen für Verbaucherschutz und Schlichtungen da, nicht der kleine Assessor. Basta. Update29: 14. September 2017 Die Angelegenheit wurde nun als Gütetermin beim Amtsgericht in Düsseldorf eingereicht, denn die IHK Saarland spinnt. Ein Möchtegern-Gockel, ein Assessor, klaut der zuständigen Sachbearbeiterin den Job und lügt sich einen ab und verwechselt Bergschäden mit einem Berg voller Schäden, also mit viel Arbeit. Und es geht um das Thema, die Bayerische Beamtenversicherung darf seit 2010 gar keine Private Krankenversicherungen mehr anbieten, denn sie hatte das Business an die Bayerische BeamtenKRANKENversicherung verkauft. Das sind zwei verschiedene Unternehmen. Von der Bayerischen Beamtenkrankenversicherung bekam ich nicht je ein Kärtchen oder sonstige Mitgliedsbestätigungen. Geht auch nicht, deren Business ist in NRW verboten. Update30: 11. Oktober 2017 Der PKV Ombudsmann wurde mal wieder von der BBV, die keine Zulassung hat als Krankenversicherung, betrogen und wieder wurde erfunden, es gäbe einen Dr. Lörick und eine Dr. Heintges seien ebenso im Dominikus Krankenhaus tätig. Waren die beiden aber nicht. Die haben ambulante Praxen. In der echten Heintges-Praxis war ich 2013 auch nicht, sondern in der NFP im EVK, das hat übrigens auch keinerlei Zulassungen im Impressum. Es ist nur ein religiöses Bewahntdinges für Evangelische. Ich habe bereits ab dem ersten Lohnauszug, im Jahr 1987 die Kirchensteuer-Aasgeier-Clubs verlassen. Es bedarf ja echter Ärzte, aber keiner Kirchenclubtour. Echte Mediziner sollten die schon sein. Das Dominikus Krankenhaus bzw. die Schön Klinik ist nach wie vor eine Bruchbude und nicht fertig gebaut. Update31: 01. Dezember 2017 Schon wieder log der fantasierende PKV Ombudsmann. Gesetze und fehlende Zulassungen ist dem renitenten Berliner Club total egal. Also wurde eine Klage eingereicht mit einem Schmerzensgeld von fast über 4.000 Euro. Sogar die Versicherungsnummer, die der Ombudsmann zitiert hatte war eine fremde. Update32: 19. Juni 2018 Bereits mehrfach wies das Dominikus Krankenhaus, das immer noch eher wie eine Bauruine wirkt, KO Tropfenofer ab, auch Rauchvergiftungen und Nikotinvergiftung mit Sepsis ist dem Personal egal. Es war immer bekannt ein Raucherklinikum zu sein. Es ist nur ideal für Starkraucher. Es führt ein gemeinsamer Weg im Treppenhaus und im Untergeschoß für die suchtkranken Raucher und Notfälle in den Raucherbereich und in die Interdisziplinäre Notaufnahme. Auch Überfälle sind dem Klinikum scheißegal. Eine Krankenschwester offenbarte letzte Woche, auf Nachfrage von Achtung Intelligence, wann denn das Klinikum geschlossen wird bzw. abgerissen wird. Sie antwortete wahrscheinlich Ende Juni 2018. Zuvor behauptete sie, daß das Krankenhaus keine Drogentests an Opfern durchführe. Die Frage dann von mir resultierte aus der Tatsache, daß es nur einen nicht befestigten Trampelpfad in die Notaufnahme gibt und weil nach wie vor Türen ins Nichts führen. Viele neue Fotos anbei, auch wenn diese bereits vor einigen Wochen gemacht worden. Der Zustand des Krankenhauses ist nach wie vor identisch. Außerdem halten die Krankenschwester der Notaufnahme nach wie vor, den Hausarzt in Notfällen für zuständig, nicht je den wahren Notarzt, obwohl nur echte Notärzte in Notaufnahmen dann für eine Untersuchung und Behandlung eine Zulassung haben, nicht je der Hausarzt, der für gar nichts eine Zulassung hat, schon gar nicht als GKV-Arzt. Update33: 10. September 2018 Das Dominikus bzw. die ramponierte Schön Klinik mit dem Schotterweg zum Notfallbereich für Fußgänger wies am 25. Juli 2018 zahlreiche Notfallpatienten ab. Dafür sei nur die Notfallpraxis im Evangelischen Krankenhaus da. Absagen erteilten Krankenschwestern, Ärzte nicht. In der Notfallpraxis der Schön Klinik, die im Gegensatz zum ex-Dominikus (Umbenennung) keinerlei Zulassung im Impressum hat und auch seit Jahren so ramponiert aussieht. Das EVK ist auf der anderen Rheinseite. Auch Kinder und Allergiker wurden abgewiesen, Ich auch, nach 12.5 Stunden Warterei. Ich wies mehrfach auf meine Notlage hin, es war der angeblichen Assistenzärztin Al Mojahedi egal. Zuvor wiesen andere Ärzte daraufhin, es seien hier Zustände wie in Afghanistan. Auch was Impfungen und Frakturen betrifft, bekommt man eigentlich nur einen Tritt raus. Trotz Streik-Situation in der Uniklinik zu dem Zeitpunkt, solle man doch zur Uniklinik gehen. Überweisungsscheine samt Krankentransport gibt es nicht, Konsiliarscheine auch nicht. In der Realität sollte die Uniklinik an die Schön Klinik und das EVK überweisen. Doch beide machen es falsch herum. Und dann sucht die Schön Klinik eine Stationssekretärin, für die 6. Etage, die Tippse soll sogar dort dann Blut abnehmen dürfen. Eine Tippse. Und so benimmt sich auch die Notfallabteilung, Irgendwer gibt sich als Arzt aus oder weist direkt ab, aber weist nicht in Fachkliniken ein. Update34: 14. Dezember 2018 Viele Ärzte flogen ja schon immer auf, Analphabeten zu sein und nicht echt zu sein. Denn Studierte, auch wenn viele gerne Ghostwriter nutzen, oder Gymnasiasten sollten ja den eigenen Namen schreiben können. Aber das können viele nicht. Als Unterschriften gibt es Eier, Kreiselchen oder ein Geschlinger oder Striche. Daß die dann nichts kapieren, wenn ein Patient kommt, ist klar. Deshalb gibt es viele Briefe auch sonst von Behörden, Krankenkassen oder auch Banken ohne Unterschrift oder nur mit Strichen oder 'nem Geeier, so was Ovales. Behinderte werden bei keiner Eignung bevorzugt angestellt. Update35: 25. Dezember 2018 Der Trampelpfad für die Patienten der Notfallambulanz ist immer noch nicht planiert. Es geht wirklich Off-Road die Straße runter. Vorhin war der Weg voller tiefer Pfützen und eine Gefahr für alle. Es herrscht Verletzungsgefahr. Der Zugang ist noch immer derselbe Trampelpfad. Das Problem ist der Weg an den Häusern vorbei. Da roch es vorhin nach Blut und Metall, der Weg war wegen der Gerüche von dem beigen Haus aus, hinter dem Gartenzeug von her strahlte es von der Hausmauer ab, nicht begehbar. Einige Fotos sind in Update32. Es hat sich nichts je geändert. Ein Baum rechts neben dem Baukran am Haupteingang strahlt ebenso metallische Verseuchung ab, anscheinend vom Kran. - kein weiterer Text im neuen Update35. Update36: 26. Dezember 2018 Vorsicht, das Heerdter läßt gerne Leute stundenlang warnten und weist bekanntlich dann ab mit einem Fotokopierzettel, nicht mit einem Überweisungsschein oder Konsiliarschein, oft nicht je mit RTW in andere Kliniken. Die Arbeitszeiten des Personal sind nicht je identisch mit dem Notfallambulanzschild am Eingang im Souterrainbereich. Eine angeblich echte Ärztin, eine Drittländerin, machte bekanntlich aus der Notfallambulanz eine Annulanz auf einem schriftlichen Dokument. Sie verwechselt ihren Schichtbetrieb, der 13 Stunden dauert, was überhaupt nicht arbeitsrechtlich und versicherungsrechtlich erlaubt ist mit dem Wartezeit-Schicht für Patienten, länger dürfe man nicht. Der Patient wird rausgeschmissen, nicht zum Arzt. Solch ein Benehmen hatten auch mehrere ehemalige Vertragsärzte im linksrheinischen Stadtviertel Oberkassel. Die flogen angeblich danach raus, je wieder GKV-Versicherte zu behandeln. Einer konnte angeblich nicht je Frau von Mann unterscheiden bzw. umgekehrt. Die sind schon seit mehr als zehn Jahren so blöd gewesen. Deren Personal ist eher als Kaffeekränzchenclub bekannt gewesen. Eine analphabetische Drittländerin, die in der Notfallambulanz meinte eine Notfallärztin sein zu dürfen, imitierte das Benehmen, das nicht-ärztliche Personal auch oft. Kein weiterer langer Text im Update36. Mehr zur Annulanz anstatt Notfallambulanz mit Screenshot von der Al Mohajedi Ärztin in Update 33. Update37: 03. Februar 2019 Vorsicht vor der Schön Klinik, die eh schon gesichtet worden ist, Fake Ärzte zu beschäftigen und Kot und Leichenteile im Catering anzubieten. Auch falsche Patienten sind dort, die absichtlich dafür sorgen, daß echte Opfer KEINE Hilfe bekommen. Zu den Tätern gehört der REAL Supermarkt und der Massenmörderclub der Kotleichenfans und Anal Squirter Szene Maynard mit einer Hundemafia. Er bezeichnet sich selber als Haßverbrecher und hat einen Kampfhund auf seiner Webseite abgebildet. Die Schön Klinik ist eine Privatklinik ohne Zulassung. Sie sucht sich Patienten selber aus und weist viele, fast alle, gerne ab. Dort auftauchende Polizei war kompletter Fernsehfake. Drittlandterroristen. Etliche lieben Kotgeruch und wollen auch in einer Notfallstation dann nur im Kotbett liegen oder Hundekot, so wie Alkoholiker sonst in einer Geschlossenen Klappse, die bepissen sich gerne im eigenen Bett, zu faul fürs Klo. Auch hier im Haus wollen die meisten nur im Korgestank nachts liegen. Früher Hundekot heutzutage Menschenkot. Nur Lesetipps und Fotos in Update37. Update38: 15. Februar 2019 Letzte Woche war ich Notfall in der Schön Klinik. Immerhin mal ein EKG, ansonsten konnte der indische-nepalesische Assistenzarzt nicht wirklich die deutsche Sprach, ihm hat es selber vor lauter Nervengift auch im Gang der Notfallambulanz fast komplett den Kiefer verschlagen, es kam dann kaum Deutsch plötzlich mehr raus und alte Zeugen-Täter waren auch mal wieder da. Anscheinend ist das Hauptgebäude immer noch akut einsturzgefährdet. Ich hatte eine Herpes-Lippe, der Mann kannte keinen, aber drei Mal platzte das Ding beim Warten auf, platsch, samt Blutfleck auf der Wange. Und die Behandlungszimmer-Nachbarn stanken so widerlich nach Kotekelpups auf Faulhähnchengammelfleisch mit Cholera-Amöbenruhr, das ich dachte, alle meine Nachbarn seien auch da wartend. Nein, Arzneien erhielt ich nicht. Der Mann kannte ja keine echten Erkrankungen. Er sei ja nur so zur Not da, nicht so für so echt. Update39: 19. Februar 2019 Geht man zum Arzt, in die INA, die Interndisziplinäre Notaufnahme, kaspern da nur Möchtegern-Darsteller in Kitteln herum. Inder, Drittländer und so ein Typ aus Norddeutschland, der so ähnlich heißt wie, so vielleicht so aussah wie, aber der kann nichts an, sondern eher nur ein Verwaltungskasper war und ein anderer war der echte. Man wäre ja gerne was: Arzt und echte Krankenschwester, aber scheitert schon an den Formularen, an der Sprache und Schrift mal sowieso. Das Catering auch für's Personal entsprach, jedenfalls, wenn ich echte ärztliche Hilfe benötigt hatte, eher Kot und Leichenschmaus. Update40: 08. April 2019 Bekam ich doch glatt Halsweh. Meine Nachbarn stinken seit Monaten mit eklig Mundgeruch, nach Angina, Diphtherie, Drogen, Geschlechtskrankheiten, Zigarettenmief, alte Leutemief, eklige Haare und widerliche wie Nylon-Kanacken-Gardine, nicht je gewaschen. Oft riecht es nach Muschelbank, als ob das Gemäuer im Wasser stehen täte. Ich bekam aber Halsweh, es ging also um die Frage, habe ich vielleicht eine ankommende Diphtherie oder nicht. Wie eine richtig heftige aussieht, ist hier: https://www.sprechzimmer.ch/rc/img/diphterie_def_2263.jpg

Update41: 16. April 2019 Schön Klinik HNO Zentrum für Heilkunde ist nicht für akute Fälle zuständig. Es geht um Diphtherie und Nachuntersuchung wegen des 07. April 2019, der Eiter ist nicht wirklich weg, also füllte ich den Online-Bogen für Termin-Vereinbarung aus und bekomme Folgende Email-Antwort, mehr in Update41, auch daß es um Diphtherie ging und Doxycline und die Erstuntersuchung in der Schön Klinik. Update42: 19. April 2019 Das "Heerdter" die heutige Schön Klinik war immer ein Raucherklinikum. Ein großer Raucherbereich, schön überblickend Richtung Westen gab es dort den Stationsraucherbereich, den gibt es per Gesetzes wegen nicht mehr, dafür werden draußen Suchtkranke gesichtet und Umwelt- und Naturzerstörer. Update43: 21. April 2019 Bei Brand und Feuer ist die Schön Klinik in Düsseldorf, obwohl sie direkt am Rheim steht, auf dem oberen Rheindeich gegenüber der Lausward nicht wirklich evakutierungsfähig. Auch Rollstuhlfahrer haben keinerlei Möglichkeit ebenertig ins Krankenhaus rein oder rauszukommen. Ich mit Frakturenverdacht im letzten Juli 2018 auch nicht. Grundsätzlich ist es Behörden in Düsseldorf, egal ob Polizei, Gerichte, Gesundheitsamt, GKV, Ordnungsamt, sogar der Bundesregierung scheißegal. Die echten Behörden sind anscheinend abgekackt worden - sozusagen. Man will ja seit Jahren nur Migraten oder Schwer Behinderte (Psychisch Kranke gehören dazu) als Personal haben. Doch um die Feuerwehr-Rechnung von 2019 wegen Rauchvergiftung im November 2015 geht es noch nicht, Rettungwagen-Einsatz mit Fraktur, die Abfahrt war doch zu rasant in dem Einfahrtbereich der Krankenwagen. Auch das war allen egal, der Feuerwehr auch, dem Krankenhaus auch, echte Ärzte gäbe es am Wochenende sowieso nicht. Update44: 22. April 2019 Große Versprechen - nichts dahinter. Das Areal des Dominikus Krankenhauses, nun seit fast zwei Jahren Schön Klinik, war so groß wie der gesamte Häuserblock. Heutzutage stehen da ganz andere Gebäude, Wohnblocks und mehr und aus dem einst geplanten Klinikpark mit netten Gartenhäuschen, Goldfischen, Teichanlagen, wurde ein winziges Überbleibsel eines großes Gebiets, das noch immer für die Treppen (!) keine echte Baugenehmigung hat, also die Treppen waren immer so geplant, barrierefrei war da nichts je und die versprochene Notfallambulanz mit kompetenter HNO-Abteilung auch in Notfällen gibt es auch nicht. Die Schön Klinik ist also eher eine tollwütige Angelegenheit, Hauptsache das Gegenteil. Hier aus der Rheinischen Post Online ein Story mit Interview, was mal zum Kauf des Areals eigentlich geplant war. Also aus Gartenhäuschen wurden private Wohnblocks mit Garten-herum. Update45: 27. Juli 2019 Eigentlich hätte ich es fast endlich zu einer MRSA-Untersuchung geschafft. Meine Venen wollten bei der Krankenschwester nicht, aber der Arzt, der sich dann doch nur als Assistenzarzt entpuppte, sich zuvor nicht namentlich vorstellte hatte auch Null Bock. Doch der fiel mir auf, eventuell als Tuberkulose erkrankt zu sein. Er roch so wie einige NachbarINNEN hier im Haus. Seite einigen Wochen sind die Eiterfans, der so durch die Luft fliegt. Ich gehe ja bei fast allen von Wohnraumhijacking sogar durch Drittländerer aus. Der angebliche echte Doc kannte den Begriff Drittländer nicht, aber ich kennte dort in der Notfallambulanz dieselben Drogen wie hier im Haus.
Das Tor zu einer anderen Welt, aus dem ich und angeblich der englische Sänger Robbie Williams vielleicht sogar mir Alexis Arquette (bereits ermordet worden nun) rausgesprungen sind, gibt es noch. Die Türe ins Nichts, mit anderen sprang ich eventuell aufgrund von Lebensgefahren, auch aus der NEMAX-Szene als Multimilliardenfirmen, es ging um mehr als 21 Milliarden, in Müllcontainer. Stuntfrau war ich nicht je, sondern in Lebensgefahr. Doch die Stars sind ja nur feige Nüsse und die vielleicht vorhandenen Doppelgänger auch.
Das Tor zur anderen Welt, das ist ein Krankenhausgebäude.

Zur Diphtherie komme ich dann noch auch noch einmal, und was aus der Feuerwehrrechnung wurde, auch in einem anderen Teil. Update46: 28. Juli 2019 Adrian Schweighöfer heißt also der Typ, der eventuell eine käsige Nekrose-Tuberkulose hat. Er war der nicht unterschreibende nur Assistenzarzt in der Notfallambulanz. Doch ich meine, im Internet, sah der ehemals in Göttingen studierende Typ etwas anders aus. Ich habe nun einen leicht bellenden Husten, hat was von Pertussis, hatte schon mal vor einigen Jahren. 100 Tage, haargenau wie ein Minicomputer. Ich sagte schon so weit vor seinem Studium mal Richtung Staatsanwaltschaften Göttingen aus. Es ging später um deren Astrophysiker in der dortigen Uni, die schon mal nicht hier auf Achtung Intelligence nervten. Und der Nichtarzt wäre gerne Stroke Unit-Chef in der Düsseldorfer Schön Klinik. Es kann sein, daß einige der TäterINNEN auf der Todesliste der USA stehen, der dortigen Justiz bzw. Militär. Einige TäterINNEN schauspielerten zu viel. Update47: 30. Juli 2019 Trotz genauer Rügen meinerseits und Schreiben an die Hausärzte Lörick, eigentlich Schmidt & Frau Borowski, beide galten mal als nicht je echte Ärzte, ist es denen wie nicht-echte Ärzte egal, anderen Praxen mal sowieso der Notfallpraxis und den Krankenhäusern EVK und Schön Klinik auch. Grundsätzlich, man bekommt keine Antwort. Also sind die nicht echt, haben noch nicht einmal eine Zulassung fürs Blutabnehmen. Egal ob Seuchen, Diptherie, SARS, Tuberkulose, Borreliose Verdacht, Streptos, Staphylos, es ist allen scheißegal, als ob die gar nicht erst wissen, was das alles so ist. - Kein weiterer Text in Update47. Schmidtchen ist übrigens derjeinige, der mich mit Fußfrakturenverdacht von seiner Praxis Wickrather Straße zu Fuß (!) in die Radiologie am Prinzenpark laufen ließ und zurück. Mein Fuß sah sehr übel danach aus.
Nachricht in voller Länge


Update29a Die Kuenstlersozialkasse ist nicht prozessfaehig - sie ist NUR Versicherungsmakler & ein DDR Stasischwein & hinterging die Rentenversicherung & GKVen und lebenslang deren Chefetage bei & ist datenfaelschender DDR Stalker mit Massenmord-Allueren gegen Presse & Kunst mithilfe GKVen und Finanzamt ? Kuenstlersozialkasse bei der Unfallkasse Bund und Bahn vormals LVA Landesversicherungsanstalt Oldenburg-Bremen - sie kapiert weder Berufe noch Gesetze - & luegt durch und durch
Veröffentlicht am : 20. Jun. 2014., 20:30:14 | Journalistin : Conny Crämer | Rating :
Leserzahl : 11473
Print |
Erstaunlich. Die Künstlersozialkasse veröffentlicht viel, meldet Interessantes an die GKV, die Versicherten denken, sie seien pflichtversicherte Mitglieder, aber umsatzsteuerpflichtig mit dem halben Steuersatz von 7 Prozent, wenn es um Abrechnungen geht. Pustekuchen. Journalisten, Publizisten und Künstler aufgepaßt: Wer in der Künstlersozialkasse ist, ist sozial schutzbedürftig, dem steht bezahlter Urlaub zu, Arbeitszeugnis und sogar Lohnfortzahlung bzw. Entgeltfortzahlung zu. Das Bundesverfassungsgericht hatte zu einer Verfassungsklage von 1999 entschieden, erst seit dem Wörtchen Arbeitgeber ist das Künstlersozialversicherungsgesetz rechtskräftig. Man wird aber in Wahrheit als Beamte gemeldet. Man sei freiwillig in der GKV versichert. Doch seit einiger Zeit geht das auch wiederum nicht. Beamte bekommen nur dann Gratis-Krankenkasse, wenn sie nicht in der GKV sind. GKV ist selber zu bezahlen. Mehrere Sozialgerichte sind nun mit der Sache beschäftigt. Update2: 07. September 2014 Die Meldung, dass KSVG Versicherte, also Künstler wie Journalisten, Publizisten, Designer, Choreographen etc. in Wahrheit Beamte sind, ergibt sich aus KSVG 37 Absatz 3. So wird man wirklich an die GKV gemeldet. Update3 4: 05. Oktober 2014 Neue Gesetze sind seit vielen Wochen nun veröffentlicht. Und trotzdem fantasiert die Künstlersozialkasse weiter und Frau Nahles ist anscheinend doch nur eine unfähige Politikerin, wie alle anderen auch. Viel gelabert, nichts je gekonnt. Achten Sie auch auf den Einschub im Text. Und was schreibt das Arbeitsgericht zur Sache? Update5: 20. Oktober 2014 Achtung Intelligence wühlt in alten Unterlagen und stellt fest, die KSK ist psychotisch. Total Realitätsfremde, die noch immer Gehälter unterschlagen. Muss die KSK zerschlagen werden bzw. einfach nur getrennt werden in Saboteure und echte Sozialversicherungsfachkräfte und wo fließen die wahren Gehälter hin Frau Nahles und Heiko Maas? Oder wie wird sich das Familienministerium, das sich auch für "uns" Frauen einsetzen muss, reagieren? Bisher wirken eher alle wie hilflose Personen und Gesetzesbrecher. Update6: 26. Oktober 2014 Achtung Intelligence hat ein altes Bundesgesetzblatt gefunden. Sogar das entspricht der geheimen Meldung der Künstlersozialkasse an die GKV. Doch trotzig rotzig will die Künstlersozialkasse ihrer Zahlungsverpflichtung nicht nachkommen, sondern fantasiert was von Fantasiezahlen, scheißt auf das Bundessozialgericht (das hat bereits 1972 Freelancer verboten) und kackt auf das eigene Gesetz. A für Anarchie, aus den einstigen Grünen-Steinewerfern wie ein Joschka Fischer, sind jedoch eher Alzheimer-Patienten geworden. Update7: 31. Oktober 2014 Neues vom Sozialgericht zur Sache. Update8 bis 10: 06. November 2014 Da spricht das Sozialgericht sogar eine PKH zu, doch Anwälte wollen in ihrer eigenen Kreativität leben. In diesem Jahr schrieb ein Betreuer, der sonst anscheinend als Rechtsanwalt auftritt, wer Gehalt vom Arbeitgeber haben will, gehört ab in die Psychiatrie und müsse Psychopharmaka einnehmen, denn Gehalt stehe niemandem zu. Hier nun neue Kommentare von Anwälten bei einem aktuellen Schadenswert von ca. 1 Million Euro, die das Bundesministerium für Arbeit und Soziales noch "bezahlen" muss bzw. in das korrekte Lohnsteuerkartenverhältnis umschichten muss. Wer Gehalt haben will, schadet sich selber. Aha, anscheinend wollen Rechtsanwälte und Betreuer damit klar machen, wer auf die Hilfe eines Rechtsanwalts angewiesen ist, hat schon verloren. Was sagen die Vereinten Nationen, Ki Moon Ban und das Gesetz über Rechtsanwälte und die böse KSK? Update11: 15. November 2014 Interessantes von der Barmer. und der Beihilfekasse namens Versorgungskasse. Update12: 16. November 2014 Folgende Rechtsanwälte sind als sehr kritisch zu betrachten. Entweder schrieben sie befremdliche Antworten oder antworteten trotz Verpflichtung aus der BRAO 44 nicht je. Update13: 19. November 2014 Neues von der Versorgungskasse des RVK Köln. Beihilfe via Bund - wegen des Bundesbeamtenstatus. Update14: 26. November 2014 Noch immer zahlt der säumige Chef nicht. Okay, das tut er bei den über 150.000 anderen KSVG-Pflichtigen auch nicht. So die letzten dreißig Jahre so nicht. Die Künstlersozialkasse legt nun mal künstlerisch in einer Dauerpsychose die Gesetze aus und das obwohl rückwirkend vom Bundesverfassungsgericht bereits 1987 der soziale Schutz eingebaut worden ist und 1999 der Begriff Arbeitgeber. Da aber die BfA heutzutage DRV-Bund nicht je per AOK und Sozialgesetzbuch prüft, mutieren alle zu Beamten, die noch immer nicht rückwirkend ihre Bundesbesoldung nachgezahlt bekamen. Nun fand Achtung Intelligence Neues. Übrigens, ein Psychiater erfand in einem Gutachten aus der beamteten Tätigkeit ein Ehrenamt, weil man doch kostenlos arbeiten zu hätte. Deutschland - das Land der Dichter und Ausdenker. Update15: 27. November 2014 Aus der Historie und einem alten Urteil des Bundesverfassungsgerichts - die Bundesregierung hatte es vor dreißig Jahren vergessen, eine für Künstler zuständige GKV zu gründen. Update16: 21. Dezember 2014 Achtung Intelligence fand nun ein anwendbares Gesetz zur Besoldung auch für Journalistien und Künstler. Zu beachten ist jedoch ein Bundesgesetzblatt von 1981, das von (ver)mittelbaren Beamten sprach. Per Zeitarbeitsgesetz gilt immer der bessere Tarifvertrag für den Vermittelten. Auch das wollen angeblich oft Zeitarbeitsagenturen nicht wahrhaben. Update17: 05. Januar 2015 Da dachten Sie, man darf entweder nur in der KSK sein und selbständig agieren oder man ist abhängig Beschäftigte. Das sieht die Künstlersozialkasse anders. Beide Varianten sind gleichzeitig laut einem Schreiben der KSK von 2007 möglich. Damals ging es auch um Überprüfung der Versichertenkonten. Update18: 09. Februar 2015 Die Rentenversicherung prüfte und kam wie alle anderen auch zum Ergebnis: Künstler in der Künstlersozialversicherung sind Beamte. Update19: 15. Oktober 2016 Achtung die Künstlersozialkasse bricht alle Gesetze und ist nur ein Inkasso-Unternehmen! Link zu der Inkasso-Story. Update20: 25. März 2019 Die Künstlersozialkasse bricht schon immer das alte Urteil des Bundessozialgericht von 1972, das auf der Webseite der Gesetzlichen Rentenversicherung auch zu finden ist. Wer für andere tätig ist, ist deren Angestellte, also des Auftraggebers. Egal, ob man in dem Büro der Firma mit drei weiteren Angestellten sitzt, dort primär seinen Arbeitsplatz hat, samt Computer, Aktenordner und mehr, die Künstlersozialkasse fantasiert weiterhin was von Freiberuflichkeit und verwechselt, freie Zeiteinteilung oder so ziemlich manchmal eine freie Zeiteinteilug mit freiberuflich. Es gibt aber noch ein Gesetz, das Scheinselbständigkeit unterbinden soll, daran hält sich die KSK auch nicht, Steuerberater auch nicht, denn die wollen ja den Mandanten nicht verlieren, sondern den eiskalt abzocken und trotz Angestelltenausweis, nichts je wahrhaben, Gesetze nicht je, man will vielleicht so an Wirtschaftsinformationen rankommen, über Business Meetings und mehr. Auch das Finanzamt ist ein Pfuscher in Milliardenhöhe, die so ziemlich jeder auch ist, wie Verlage, ARD, ZDF, Öffentlich-Rechtliche Fernsehsender, die aus gutem Grund eine gewerbliche Umsatzsteuer bekommen hatten. Tariflohnpflicht ist auch so ziemlich allen wurscht. Deshalb gab es noch einen Gesetz, seit 1999, damit es jeder Knilch endlich kapiert, die elitären Wirtschaftsprüfer und Steuerberater auch, die Finanzämter auch, die Sozialversicherungen auch, die Gesetzlichen Unfallversicherungen samt Berufsgenossenschaften samt Gewerkschaften auch, doch die wollen weiterhin Gesetze nicht wahrhaben. Die erfinden weiterhin alles, und Lohnsteuerkartenpflicht wollen die auch nicht wahrhaben, damit keiner mehr Urlaub hat oder Lohnfortzahlung im AU-Fall bekommt. Update21: 08. April 2019 Bereits 2004 wiesen Psychiater aus der DDR in Düsseldorf auf die Gemeinstgefährlichkeit der Künstlersozialkasse hin. Bekanntlich ist man weiterhin in einer echten GKV versichert, die Künstlersozialversicherung berechnet jedoch nur die Hälfte der Sozialversicherungen, wie das auch sonst für Angestellte so üblich ist, der Arbeitgeber bezahlt ja auch hälftig ein. Beide können das wie Angestellte auch steuerlich im Folgejahr abziehen lassen. Aber laut Bundessozialgerichtsurteil von 1972 und Landespresserechten (Presse ist Öffentlicher Dienst, Verwaltungsrecht), sind alle eigentlich Angestellte, sei es Vollzeit, befristet oder Teilzeit. Aber Künstler wollen für sich eigene Sonderrechte, also nicht wie sonst in jedem Beruf übliche Arbeitsplatzregelungen und Stundenlöhne - Tariflohnpflicht herrscht eh. Verlage und andere korrigieren trotz falschem Verwaltungsakt nichts je. Psychiater wollten aber die Künstlersozialversicherung vernichten, die eigentlich laut Bundesverfassungsgerichtsurteil vor über 30 Jahren eine Gesetzliche Krankenversicherung sein sollte, es aber nicht je war. Laut Artikel 3 GG Absatz 1 sind alle vor dem Gesetz gleich, Künstler wollen wie im 2. Weltkrieg mal wieder Sonderrechte haben und nicht wie andere zur normalen arbeitenden Bevölkerung zählen. Die KSK zahlte nichts zurück, das Finanzamt ist wie im 2. Weltkrieg auch Pfuscher gegen ALLE. In den bisherigen Updates sind die Urteile etc. sind. Die KSK ist also keine echte Behörde, weil sie nichts korrigiert, sondern eine terroristische Völkermordorganisation. Es herrscht Lebensgefahr und Rentenarmut. Kein weiterer Text im Update21. Update22: 13. Juli 2019 Das Bundesverfassungsgericht hatte bereits entschieden, zu einem Aktenzeichen eines Jahres, da war ich noch in der Schule. Entweder sind die Künstler, Journalisten und sonstige Künstlersozialversicherungspflichtige in einer Ersatzkasse wie hkk, hek, TK, Barmer, bzw. andere, die es vielleicht damals noch gab zu versichern (AOK ist KEINE Ersatzkasse) ODER in der Künstlersozialkasse. Ist die Ersatzkasse da am Wohnort der Versicherungspflichtigen, ist die Ersatzkasse immer möglich, also man ist nicht über eine Ersatzkasse in der Künstlersozialkasse. Die hat ALLE Gesetze gebrochen, die es gibt. Egal welche, besonders alle Strafgesetze und Scheinselbständigkeitsgesetze und alle Tarifgesetze gebrochen dazu und alles, was im Sozialgesetzbuch drin steht. Die KSK leidet an Altersturheit mit Alzheimer-Syndrom, tut auf dumm, ist ein Terrorist, also wieder alles, mit oft dem gleichen Kack an das Sozialgericht Düsseldorf, das muß eigentlich den Staatsschutz rufen und die Staatsfeinde und Hochverräter gegen die BRD namens Künstlersozialkasse eigentlich in den Knast tun, und viele verstaatlichen lassen. TVÖÖD oder Beamtenbesoldung. Hier geht es zur Klage zur Korrektur eines falschen Verwaltungsakts und fehlende bisherige Bescheiderstellung und Scheinselbständigkeit. Ergänzung eines Barmer Schreibens14. Juli 2019. Update23: 18. Juli 2019 Die Künstlersozialkasse bestätigte bereits 2007, daß sie nur nach Vermutungen handelte, nicht nach der Wahrheit und überprüfte keinerlei Beschäftigung, so fehlen so ungefähr 660 Urlaubstage und 22 Jahre Vermögenswirksame Leistungen und korrekter Lohnsteuertariflohn. Update24: 21. Juli 2019 Mit Aktenzeichen S 30 KR 1167/19 bestätigte das Sozialgericht Düsseldorf den Eingang der Klage. Das KR Zeichen macht es eindeutig, die Künstlersozialkasse ist eine Krankenkasse, ich war jedoch in der Barmer, aber die KSK (Künstlersozialkasse) machte nur Inkasso von mir, was Krankenkasse, Rentenversicherung und Pflegeversicherung betrifft, anstatt die Barmer die Sozialversicherungsbeiträge vom Arbeitgeber samt Arbeitslosengeldversicherung dort sich holt, und die gesetzliche Unfallversicherung auch beim Arbeitgeber tätig wird. Die Künstlersozialkasse samt deren anderen GKVen brachen dabei die Dreiwochenfrist. Damit habe ich automatisch gewonnen. Update25: 07. August 2019 Sie sammelte fleißig 10.400 Seiten Akten und Schriftsätze und Anträge zu eine Sache beim Sozialgericht Düsseldorf, aber antwortete nicht je: Die Künstlersozialkasse. Hätte sie rasch zügig geantwortet, wäre nach wenigen Seiten, vielleicht bereits 10 Seiten, Z E H N - alles erledigt gewesen. Egal ob man emailt oder faxt, viele Behörden und Firmen leiden an der Nichtantworteritis, sondern sammelt lieber in einer Art Sammelwut, kapiert aber nicht deren Antwortverpflichtung. Wer im Sozialrecht, SGB V, nicht innerhalb von drei Wochen bescheidet, hat automatisch verloren. Ich erkläre hier, anhand von echten Schriftsätzen, daß die Künstlersozialkasse nichts je war, bis auf ein AnalphabetINNEN-Club an Größenwahnsinnigen, die doch nichts mehr waren als ein privates Makler-Unternehmen, fernab des Sozialrechts, denn übrigens, wenn Privatverträge, das sind alle Arbeitsverträge eigentlich, das Sozialgesetzbuch SGB verstoßen bzw. einen oder mehrere §§§ gilt der Vertrag als nichtug und erloschen und es gilt TVÖD. Das ist laut 1. SGB 32 so und laut KSVG 36a. Doch Gesetze und den Begriff Arbeitgeber, auch wen nder im SGB drin steht, sogar in Bezug auf die Künstlersozialkasse mag die KSK nicht. Die hält dann alle erst mal für nicht prozessfähig, obwohl die KSK samt Aktenbuchstaben KR nicht je eine Krankenkasse war. Sie versicherte nicht selbst, hatte nicht je Kärtchen und war nicht je Leistungserbringer. Update26: 09. August 2019 Die Künstlersozialkasse vormals bei der LVA Oldenburg-Bremen - seit einigen Jahren bei der Unfallkasse des Bundes entpuppt sich wieder als falschherum. Sie darf entweder nur selber bei sich versichertn, denn die KSK sollte eine eigenständige GKV sein, oder die Versicherten bleiben oder sind dann pflichtig in einer Ersatzkasse. Stattdessen wurde ich 1998 in der Barmer im Ort Wilhelmshaven versichert, obwohl ich in Düsseldorf wohne und arbeite - damals auch. Die Künstlersozialkasse verwechselte bei sich (als GKV KSK) versichert, mit in einem Ort bei denen in der Nähe, wo eine Ersatzkasse ist. Sie ist ein analphabetischer prozessunfähiger Trollhaufen. Also mal wieder ans Sozialgericht geschrieben, denn der Trollhaufen klaute mir einige tausend Euro an Versicherungsbeiträgen, obwohl die keine sind und nur wie ein Makler illegal agieren. Update27: 20. August 2019 Was so alles als Berufsanfängerei beim Arbeitsamt, Jobcenter und Künstlersozialkasse zählt, ist doch entgegen Bundesfinanzhof agierend - wegen steuerlicher Liebhaberei und Ungleichbehandlung. Pfui aber auch. Update28: 22. August 2019 Als künstlerisch mit kreativer Buchführung samt ständigem Gesetzesbruch und falschen Namensschreibweisen von Versicherten fiel die Künstlersozialversicherung weiterhin auf. Wie eine terroristische Rotzgöre bricht sie seit über 30 Jahren alle Gesetze und Urteile des Bundesverfassungsgerichts und Bundessozialgericht. So alles eigentlich, auch einige vom Bundesfinanzhof. Eine echte Behörde ist das Ding also nicht. Also noch einmal an das kleine Sozialgericht Düsseldorf geschrieben, denn sogar bescheiden kann die Künstlersozialkasse nicht. Darf sie auch nicht laut Bundesverfassungsgericht. Es gibt sie gar nicht so wirklich, sie ist eine künstlerische Fantasie einer Privatorganisation. Wegen falschen Namensschreibweisen und Versicherungsorten ist man eventuell darüber nicht je versichert gewesen. Update29: 29. August 2019 Massenmord durch die Künstlersozialkasse flog auf. Sie ist das größte Konstrukt mit anderen Sozialversicherungen samt Finanzamt im Kampf gegen Freiheit der Presse, die Wahrheit zu berichten und gegen das Recht zur Kunst - übrigens laut Artikel 27 Absatz 1 der Menschenrechte von 1948 hat ein jeder das Recht, sich frei (gratis) an Kunst Kultur und Wissenschaft zu erfreuen. Man ist eigentlich TVÖD bzw. laut Landespresserechten (Verwaltungsrecht) zu beamten. Die Künstlersozialkasse bzw. wir die "KünstlersINNEN" sind Opfer von DDR-Stasi, wie wir JournalistINNEN, PR ManagerINNEN und KomparsINNEN und vielene andere, denen "behördlich" vorgegaukelt wurde, Freelancer zu sein, obwohl das das Bundessozialgericht 1972 verboten hatte. Eine Rede zu 125 Jahre LVA Oldenburg-Bremen hat es verraten. KSK ist das größte Ekelkonsortium gegen die Freiheit der Presse, die Wahrheit zu berichten, dito ein Scheinselbständigkeitsekel noch dazu, samt Gehaltsbetrug bundesweit in Milliardenhöhe, seit der Existenz ab 1983. Die Künstlersozialkasse ist eine Attentäterschar im kompletten Fanatikerwahn mit ständigem Gesetzesbruch gegen KünstlerINNEN. Stasi-Grabschies eventuell. Bis 2005 wurden alle via KSK LVA Oldenburg-Bremen Versicherte in der Bundesversicherungsanstalt für Angestellte versichert. Die KSK entpuppte sich als DDR Arschlochschwein voller AnalphatetINNEN im Völkermord gegen jeden in der Bundesprebulik Deutschland. Wie ein Alzheimer-Tattergreis-Arschlochpack - samt Finanzamt und vieler ArbeitgeberINNEN, wohlgemerkt. Alle nicht je geschäftsfähige und auch nicht je rechtsfähige, nicht je betriebsfähige Firmen und Organisationen, sondern Null Bock-Schweine. Sie hinterging ALLE angeblich Künstlersozialversicherungspflichtige. Update29a: 29. August 2019 Verlage samt Medienredaktionen sind primär also Großbetrüger im Milliardenstil und sind eine riesige Scheinselbständigkeitsmafia, werfen aber oft anderen Unternehmen, über die sie berichten selber Wirtschaftsbetrug vor. Fachwissen ist anscheinend bei der Presse nicht vorhanden. Die Künstlersozialkasse bescheidet z.B. Leisträger sind die Barmer Wilhelmshaven und die Bundesvefsicherungsanstalt für Angestellte (alles vor 2005, heutzutage heißt die Deutsched Rentenversicherung). Also wenn man was will, solle man sich an die wenden, ABER die Künstlersozialkasse kassiert von dem Barmer und Rentenversicherungsmitglied deren Beiträge direkt vom Girokonto der Pflichtversicherten ein, auch sogar von freiwilligen in der Barmer Versicherten. Also ist sie nur ein Makler, die Künstlersozialkasse, kapiert? Kein weiterer Text in Update29a.
Nachricht in voller Länge


Update38 Aenderung der Paragraphen Jobcenter - Vermieter per Gesetz fuer Strom verantwortlich muss gesetzlich in Miet-Nebenkosten sein - machen die oft nicht - Stadtwerke & Stromanbietern ist das Gesetz egal - Vermieter sind deswegen nicht echt nicht geschaeftsfaehig - pflichtige Eichungen fehlen oft - Jobcenter betruegen mit - Stromabrechnungen der Stadtwerke FALSCH und fast alle sind Koter & Kiffer & bringen eigene Zaehlgeraete mit
Veröffentlicht am : 27. May. 2014., 19:34:22 | Journalistin : Conny Crämer | Rating :
Leserzahl : 41219
Print |
Einfach wird es nicht. Aber sowohl ein Sozialgericht als auch das Bundessozialgericht und das Bundesgesetzblatt machen es möglich. Ist der Strom teurer als der aktuelle Regelsatz von fast 33 Euro, muss das Jobcenter unter bestimmten Voraussetzungen die Differenz zu den echten Verbrauchskosten aufstocken. Update1: 02. September 2014 Wie sehen die Rechte der Asylbewerber aus und wie verhält sich das Jobcenter Düsseldorf? Update2: 14. September 2014 Das Bundesverfassungsgericht watschte nun den Gesetzgeber wegen ALG2 ordentlich ab. Nun soll es viele Gratisleistungen geben. Update3: 27. Dezember 2016 Bereits vor einigen Jahren rügte das Bundesverfassungsgericht die Machenschaften der Jobcenter. Erstens müssen Fahrtickets in NRW gratis sein, steht sogar im Gesetz der Öffentlichen Vekehrsmittel drin, weil der Transport zur Daseinsvorsorge gehört, zweitens geht es um Strom. Nun liegt die Sache beim Verwaltungsgericht, weil das Jobcenter Düsseldorf keine Zulassung der Kommunalträgerzulassungsverordnung je hatte, aber es doch existent ist. Update4: 18. Januar 2017 Noch antwortete das Verwaltungsgericht nicht. Deshalb gab es nun einen weiteren Schriftsatz zur Sache, denn Strom muß günstiger sein. Es geht um die Stadtwerke Düsseldorf und das Jobcenter wegen SGB2. Update5: 13. März 2017 Das Jobcenter will erst alles bis zur letzten Mahnung vor der Stromsperre kommen lassen. Das erklärte es mündlich am Freitag, 10. März 2017, Jobcenter Düsseldorf, Luisenstraße. Die Stadtwerke Düsseldorf klärten sich zur Stundung erst einmal bereit. Nun liegt die Sache zwecks Eilverfahren beim Sozialgericht, denn bisher hält sich keiner ans SGB2, SGB5, Bundessozialgerichtsurteil und nicht je an das Bundesverfassungsgerichtsurteil. Denn Asylanten werden noch immer bevorzugt und das geht wegen des Diskriminierungsverbot nicht. Deutsche dürfen nicht benachteiligt werden. Update6. 22. März 2017 Mit Aktenzeichen S 25 AS 982/17 ER geht es nun in Stromdingen los. Das Jobcenter fantasierte sich mal wieder seine eigene Wahrheit zusammen, fernab von Gesetzen und Urteilen des Bundessozialgericht und hält sich vorrangig vor SGB VII und Anordnungen des Bundesministerium für Arbeit und Soziales und der Arbeitsagentur. Update7: 23. März 2017 Stromkosten bzw. Rechnungsreste muß man nicht unbedingt sofort bezahlen. Obwohl schon ein Wisch vom Jobcenter oder wer auch immer meint, eines zu sein, ans Sozialgericht ging, kam am gleichen Tag ein Schreiben einer anderen Stelle des Jobcenters - vorgerichtlich - in den Briefkasten geflattert. Also alle Tricks erst einmal an die Stadtwerke Düsseldorf, das ist der Stromlieferant geschickt. Denn Rechnungen unter 100 Euro, muß man ja gar nicht sofort bezahlen, das sieht das StromGVV nicht vor. Also reichte ich den Klugschiss mal an alle weiter. Denn nun schulden mir alle Beteiligten Geld. Toll - also her mit dem Zaster. Update8: 31. März 2017 Ein angeblich echter ER Beschluß flatterte in den Briefkasten. Natürlich wurden alle Grundsatzurteile gebrochen, Asylanten bevorzugt, Richter unterschrieben gar keine, denn Deutschland hat ja eh keine einzigen gesetzlichen Richter, oder? Screenshots und mehr, denn natürlich soll jeder eine Stromsperrenandrohung abwarten. Die Stadtwerke wurden auch bereits informiert und die Schufa auch - wegen Gehaltsbetrug und Unterschlagung und anscheinend massenhafter Korruption. Denn das Personal, die wahrscheinlich von einer Schreibbüro-Firmen kommen, sollen nun ins Schwarze-Schafe-Register eingetragen werden. Update9: 15. April 2017 Die Polizei Köln wurde bereits informiert. Düsseldorf hat ein Problem. Die Stadtwerke Düsseldorf gibt es in Wahrheit nicht. Die halten sich nicht ans Gesetz, die Bullen auch nicht. Anscheinend ist das Stromgeschäft nur ein Call Center Babe - wahrlich ist es nicht aus Düsseldorf, sondern aus Baden Württemberg und das obwohl laut Grundgesetz 74 GG Absatz 1 Nr. 11, gehört Strom zum Bundeslandrecht. Düsseldorf ist aber in NRW. Update10: 17. April 2017 Ostermontag. Morgens. 09.40 Uhr. Ein Feiertag. Eine im Auftrag Person der Stadtwerke Düsseldorf antwortet. Leider nicht je auf meine Fragen. Sie hält sich für die echten Stadtwerke Düsseldorf, aber hat nicht je die Konzessionsabgabe gutgeschrieben. Und auch zur Erinnerung an die Kündigungsfrist äußerte sie sich nicht je. Hier die Email. Update11: 18. Mai 2017 Vier Zähler, drei verschiedene Geräte + 2 Hersteller. Zähler von 1974, 2003 und 2009. Hier zwischen zwei Etagen. Wie die anderen Zähler aussehen, wurde noch nicht überprüft. Aber es gab mal Überfälle wegen Zähler und nun sind alle Daten vertauscht. Update12: 13. Juni 2017 Falsche Zähler, falsche Verträge, falsches Sozialgericht. Seufz. Hier geht es weiter, was ist echt, was ist Fake. Update13: 19. Juni 2017 Nun soll es zum Schlichter gehen, denn die Daten der Stadtwerke Düsseldorf stimmen allesamt nicht. Einzugstermin 2003? Nö, 1990. Aber da die Zähler auch anscheinend alle falsch sind, flogen dann weitere Verbrechen auf. Update14: 21. Juni 2017 Ich hatte mich an alle Tipps des Sozialgericht und des Jobcenters gehalten. Doch leider hielten sich die Stadtwerke Düsseldorf nicht an Gesetze und korrigierten keine Rechnungen und die Zähler sind auch alle falsch. Die Geräte, also auf zur neuen Runde. Ein Teil liegt bei dem Schlichter der Energie, der bereits auf ein fehlendes Formular hinwies, die andere Sache liegt beim Sozialgericht und beim Jobcenter und beim NRW Ministerium für Arbeit Integration und Soziales, sozusagen das NRW Sozialministerium, kurz MAIS NRW. Update14a: 21. Juni 2017 Die Stadtwerke Düsseldorf entpuppt sich als psychopathischer Faker einer Drücker-Kolonne. Stromterroristen sind also in NRW am Werk, oder? Die meisten Call Center Babes sind oft schwerst pervertierte schizophrene Schwerstverbrecher, es geilt sie auf Luder der Drückerkolonnen zu sein. Die Techniker Krankenkasse hatte vor den Psychos gewarnt. Und eigentlich fände ich einen Münzstromautomaten ganz toll, das gibt es nämlich auch. Update15: 22. Juni 2017 Man kennt ja die Terror-Schrullen der Call Cnter Babe Mafia. Sie sind quasi die Sexluder der Telefonistenmafia, die gerne Kunden am Telefon oder per Email wegficken. Sie lernten ihr Business über die "Ruf mich an" Sexhotline. Sie sind die Luder der Call Center Babes. Am wahren Unternehmen haben die kein Interesse, haben die auch eh "keinen Vertrag" mit. Sie sind Wirtschaftsterroristen, Geschäftsunfähige und verstoßen gegen BGB Treu und Glauben. Sie sind in der Welt des Aberglaubens zu finden. Mit ihnen ist auch klar, wer nicht arbeiten will, soll bitte auch nicht arbeiten müssen. Aus dem Sozialstaat BRD wurde ein Arschloch-Asi-Land. Die Kündigungsfristen bei Grundversorgern beträgt übrigens nur zwei Wochen, doch irgendwie fantasieren die Stadtwerke von unterschiedlichen Kündigungsfristen, aber auf deren Rechnung nicht. Gibt es für die Stadtwerke nun vom Schulzzug die Endstation. Update16: 26. Juni 2017 Man kennt sie ja, die Call Center Babes, die irgendwo mit ihrem Arsch sitzen, aber nicht je in dem Unternehmen selbst. Etliche sind von Bertelsmann, dem Pharma-Mob-Chefkonstrukt von RTL, die auch bei Facebook Chef Kontroletti spielen. Die Call Center Babe Mafia entspricht einer Ostblock-Mafia übelsten Ausmaßes - einige mit üblem muslimischen Hintergrund wird vermutet. Sie sind Ekel-Terroristen und zerstören mit Absicht die nationale Sicherheit und die Infrastruktur der Bundesrepublik Deutschland. Sie hacken weg, unterschlagen alles, echte Chefs gibt es nicht, Rechtsabteilungen auch nicht. Sie sind wie schwerst perverse Personen auf Freigang, die gerne bei Gericht so tun, sie seien Richter und Ehrenamtler, die nicht je unterschreiben. Dann fällt auf die Stadtwerke sind es nicht, sondern die Betreibernummer ist die einer Netzgesellschaft. Die Stadtwerke sind also selber geschäftsunfähig oder wurden weg-terrorisiert. Update17: 27. Juni 2017 Die Stadtwerke sind also wahrscheinlich nicht die Stadtwerke. Seit 2003 bin ich Kundin des Entstörungsdienstes. Tatsache ist, damals sollten alle Leitungen überprüft werden und die Zähler ausgetauscht werden. Stattdessen gab es Überfälle, aber die Meßgeräte von damals hängen noch immer dort, ungeeicht. So anders sehen sie aus - als zum Beispiel Warmwasserzähler. Ein jpg gibt es ebenso. Update18: 29. Juni 2017 Mitteilung vom Energie Schlichter erhalten. Aber so einfach kann man den Online Antrag nicht ausfüllen, denn die Stadtwerke Düsseldorf, die ja eigentlich der Entstörungsdienst sind, hat andere Daten als ich. Also ging alles per Fax raus und an den Oberbürgermeister der Stadt Düsseldorf auch. Der war ja laut Lebenslauf mal für RWE tätig. Er müßte also Know How haben. Update19: 07. Juli 2017 Sie kennen den Kram vielleicht aus der Presse. Sozialhilfeempfänger bekamen Strom gekappt, weil die den Strom nicht bezahlten. Tatsache ist, arme Leute haben es immer gratis, das wurde oft genug auch so vom Bundesverfassungsgericht und Bundessozialgericht so geurteilt. Strom wird immer von den Sozialbehörden bezahlt, wenn dieser Teil der Mietnebenkosten ist und der Mieter unterhalb des "Mindesteinkommens" sozusagen liegt. Strom ist GRUNDSÄTZLICH Sache des Vermieters lautet ein Gesetz. Und das ist seit 1992 so. Es liegt an Eichgesetzen und an den Meßgeräten, denn der Vermieter ist für die Meßgeräte selber verantwortlich und muß immer eine Eichgenauigkeit garantieren. Der Mieter hat dafür keinerlei Verantwortung und ist auch nicht zuständig, was der Vermieter mit den Stromlieferanten bzw. den Grundversorgung so abmacht. Deswegen sind Stromkosten Teil der Mietnebenkosten - seit 1992. Nun erwarten viele SGB2 Bezieher und sonstige Sozialhilfeempfänger und sonstige berechtigte Personen eine riesige Rückerstattung, falls die bisher Strom selber bezahlen mußten. Auch müssen alle Mietverträge umgeschrieben werden. Update20: 10. Juli 2017 Ist der Schlichter echt oder nicht? Die Email-Stelle weiß nicht, was der echte Postausgang macht. Wie soll man was ausfüllen, obwohl man nicht je Kunde der Stadtwerke Düsseldorf sein durfte. Schon in den letzten Updates hatte Achtung Intelligence Infos der Eichamts NRW per Screenshot hochgeladen. Seit 1992 sind die Vermieter für die Meßgeräte verantwortlich, eine Eichung benötigen diese auch, haben denn Ihre Meßgeräte alle Eichungen? Wer kümmert sich um alles? Hier nun Updates. Update21: 12. Juli 2017 Stasi Alarm und Ostblock Terror in Düsseldorf, wenn es um Stromkosten geht? Faxe, am 13. Juni 2017 geschickt, kommen erst am 29. Juni 2017 an? Hier das neueste vom Ostblock-Terror-Alarm in der Landeshauptstadt Düsseldorf, Land NRW. Und was SAT1 und Anis Amri damit zu tun haben. Update22: 16. Juli 2017 Das Eichamt schrieb. Irgendwie hat es zum Zähler keine eigenen Unterlagen, sondern nur die Stadtwerke Düsseldorf. Aber das geht eigentlich auch nicht, weil die Eichbehörde selber alle Unterlagen haben müßte, immerhin deren Daten stimmen nun erst recht nicht. Denn wie was aussehen müßte, dazu gab es ja den Flyer, der in Update19 ist, aber nur der Eigentümer darf laut diesem der Hauptstromkunde sein, weil der gewerblich tätig ist. Update23: 22. Juli 2017 Der Vermieter hat immerhin die Mahnung bezahlt, aber noch gibt es Chaos mit dem Rest, denn in diesem Wohnhaus, der Wohnungseigentümergemeinschaft Wickrather St. 39/43 in Düsseldorf ist so echt nichts mehr echt. Update24: 25. Juli 2017 Die Wohnungseigentümergemeinschaft Wickrather Str. 39 & 43, Düsseldorf, bleibt weiterhin ein Horror-Freak. Das Mietverhältnis ist erschüttert und war vielleicht bei keinem der Mieter hier je gültig. Update25: 30. Juli 2017 Es gab ein Aktenzeichen des Schlichters, des Energieschlichters. Trotz Verpflichtung, äußerten sich bis Eingang 26. Juli 2017 weder die Stadtwerke Düsseldorf, noch der Herr Oberbürgermeister Thomas Geisel, der in der letzten DDR Volkskammer tätig war. Also wurde erneut das Eichamt informiert und ein Antrag eingereicht, das Unternehmens namens Stadtwerke Düsseldorf zu schließen. Denn die Stadt äußerte sich nicht vorab, das hätte sie tun müssen, die Stadtwerke Düsseldorf muß, will nicht, also gibt es sie nicht. Sie ist ein Call Center Babe, eine Email-Schreibstube und so was kann ja kein Stromlieferant sein. Update26: 02. August 2017 Die Stadtwerke Düsseldorf äußerten sich weder zur in-Verzug-Setzung noch schickte sie den Vertrag zu. Stichtag war quasi der 31. Juli 2017. Also gab es nicht je einen Vertrag. Update27: 05. August 2017 Die Bundesregierung forderte vor einigen Monaten einen speziellen Marktwächter Energie, der die Schwarzen Schafe der Stromgesellschaften offiziell meldet. Doch die Stromleute wollten nicht. Kein Wunder, pfuschten diese doch seit 1992. Denn laut Eichamt Flyer, einer ist im Update19 sind die Wohnungseigentümergemeinschaften Stromhauptkunde gegenüber den Eigentümern. Dann die Vermieter für Mieter. Das heißt der Mieter mietet den Strom vom Vermieter, die Eigentümer von der Wohnungseigentümergemeinschaft. Das ist seit 1992 Gesetz, doch irgendwie landen trotzdem Stromrechnungen der Stromgesellschaften bei Mietern oder direkt bei den Eigentümern, was ja nicht erlaubt ist, wenn es eine Wohnungseigentümergemeinschaft gibt oder ein normales Mietverhältnis, z.B. bei einer Hausmiete. Auch sollten sich alle Stromkunden auch Mieter mal den Zähler anschauen, hat er wirklich alle Prüfnummern vom Eichamt auf den Etiketten kleben. Muster sind in Update19. Hier weitere Ergänzungen. Update28: 09. August 2017 Der Schlichter für Energie ist anscheinend nur ein Textbaustein Call Center, das nicht betriebsfähig ist und die Stadtwerke samt Wohnungseigentümergemeinschaft auch. Die ludern sich so alle durch und warten auf den strengen Herrn. Also wurden zwei Ministerien wieder kontaktiert: Das Sozialministerium NRW und das NRW Ministerium für Energie Umwelt und Verbraucherschutz. Es sitzen ja überall nur Call Center Quarknasen, aber keine geschäftsfähigen leute, sondern Luder, die von ihrem Luden endlich in den Knast geschmissen werden wollen. Denn die Call Center Babes, samt Wohnungseigentümergemeinschaft ist so ein böses böses Luder, das braucht mal ordentliche Erziehung für sich. Die Stadtwerke gab es ja so seit 1992 nicht mehr so wirklich. Sie ist nur ein Siemens Turbinen Schau-Objekt. Die Call Center Luder kennt man doch, Schnittstellen-Mafia und die Hacker-Freak, nur dann sind die orgasmusfähig. Die Hausverwaltung samt Wohnungseigentümergemeinschaften eine riesige gewerbliche Verbrecherbande. Laßt die Call Center aufjaulen. Sie sind sowieso nur Hacker-Babes, der Stasi-Mafia. Big Data Management und dann total versagen. Entlaufene aus einer Klappse? Knastis, die arschen, weil sie immer für sich nur die Sicherungsverwahrung wollten. Denn da gibt es Gratis-Freßchen und Bettchen fürs Nichtstun und Gesetze brechen. Update28a: 09. August 2017 Post vom Sozialgericht, das zwingt nur zur Klageerhebung, also anderer Inhalt, alles neu. Denn Gütetermine will das Sozialgericht nicht, es will endlich streiten, also geht es nun um die Streitverkündung. Update29: 10. August 2017 Erstaunlich, bei der Recherche zum Thema und den Informationen des Eichamts, gibt es sogar Eichmarken an Stromzählern. Nummerierte. Bei uns gab es so etwas nicht je. Natürlich gab es auch Informationen im Internet über Zähler, die sich irgendwie rückwärts drehen und negativ zählen. Update30: 11. August 2017 Das Eichamt will sich alles gerne mal anschauen. Akku leer, also guckte ich erst nach. Kein Kleber entsprach dem Eichamt, sogar ein Preis-Etikett tut so, ein Eichsiegel anscheinend zu sein. Fotos werden später nachgereicht, aber es gab gestern einen Kabelbrand und von der Plombe bekam ich in meinen Zahnplomben eine gewischt, elektromagnetische Aufladung. Plomben müssen nummeriert sein, die Nummern gibt es aber nicht. Hier die Korrespondenz zur Sache. Update30a: 11. August 2017 Das Eichamt war anscheinend soeben da, mit der Stimme, die sich so anhörte, sie sei die des echten Eigentümers, der wäre ja eigentlich mein Vater, aber keiner kündigte sich an, noch schellte jemand, aber sie waren am Stromkasten. Update30b: 11. August 2017 Etikettenschwindel! Ein sonst handelsübliches Preis-Etikett wollte so tun, es sei eine Eichplakette. Der Flyer in Update19 zeigt die Sticker, die erlaubt sind. Hier gibt es nun den Etikettenschwindel der Wickrather Str. 43, der Wohnungseigentümergemeinschaft 39/43, hier die 7. und 8. Etage links. Update30c: 11. August 2017 Das Eichamt ist ein Faker und macht beim Etikettenschwindel mit. Trotz genauer Vorgaben der Eichbehörden, wie die Prüfsiegel aussehen müssen, beanstandet ein gewisser Tim Feyen nichts. Die Behörden jedoch ist mir seit vielen Jahren bekannt, ein Faker zu sein. Angeblich galten mal einige entlaufen, ob sie aus Haina, waren, ist möglich. Update31: 22. August 2017 Also geht es in die neue Runde. Schlichtertermine und vorher Fristsetzungen. Das ist laut Bundesgerichtshof Pflicht. Leider hatte die Hacker-Szene beim Sozialgericht Düsseldorf alles unterminiert. Hier mal wieder ein Screenshot und die Schriftsätze, denn der Stromkunde darf nur die Wohnungseigentümergemeinschaft sein bzw. der Eigentümer oder Vermieter, aber nicht je der Mieter. Der bezahlt den Strom als Teil bzw. Zusatz in den Mietnebenkosten. Das ist so Gesetz, seit 1992. Erstaunlich, daß dies Hausverwaltungen und Stadtwerke nicht wahrhaben wollen. Eigentlich ist das Sozialgericht vielleicht dem BGH folgend gewesen. Das Jobcenter ist nicht echt und keine Behörde. Update31a: 22. August 2017 Eine Frau Yüce hatte das Schreiben des Sozialgerichts Düsseldorf getippt. Die ist aber Personalbogen nicht mehr wirklich da. Sie ist nur eine Servicekraft und hielt Sozialleistungen, die fehlen, für eine Gerichtskostensache, denn nur dafür ist sie zuständig, für Gebühren und Kosten, aber der zuständige Urkundsbeamte unterschrieb wie üblich nicht je. Der steht aber auch auf der Personalliste. Gerichtskosten mit Sozialleistungen zu verwechseln? Aha, das Gericht meint, es müsse alles aus eigener Tasche bezahlen. RECEP so geht das nicht! Es wird getürkt im Sozialgericht Düsseldorf, es gibt noch einen Yüce, der ist aber Richter in Niedersachsen, er heißt mit Vornamen Evren oder Ewren. Ich bestelle mal MIT, Türkei. Es wird zu viel getürkt in Deutschland. Update32: 01. November 2017 Vielen Vermietern ist alles egal. Gesetze mal sowieso, Hausverwaltungen ist auch oft alles egal. Sogar den Stadtwerken und den Stromlieferanten ist immer gerne alles illegal scheißegal. Gesetze, Eichgesetze, alles wurscht. Also wurde noch einmal ein Schlichterversuch unternommen. Die Sache ist die, diese beiden Wohnhäuser, die zu einer Art Wohnungseigentümergemeinschaft gehören, aber hier wohnen auch viele Mieter haben weder eine Hausverwaltung noch einen Verwaltungsbeirat mehr. Denn was schert die die Probleme der anderen. Mann will nichts wissen und tut auf dumm und ist wahrscheinlich auch nur dumm borniert. Maläste wollte man ja nicht je, deshalb wird gerne alles ignoriert und die laufen einfach alle weg. Die zuständigen Personen samt Mietverträge sind sittenwidrig und gesetzeswidrig. Update33: 17. Dezember 2017 Also noch einmal alles eingeschickt. Ein Mieter darf nicht je Stromkunde vom Stromunternehmer sein und geeicht ist immer noch nichts und bei Ihnen? Update34: 13. März 2018 Wieder eine Rechnung bekommen. Erstaunlich hoch. Seit Sommer 2017 kein Fernsehen mehr geschaut, da kein Empfang mehr. Digital kann ich nicht schauen. Die Kiste lief also gar nicht, zehn Stunden am Tag und mehr Fernsehen nicht geschaut. Auch keine Waschmaschine, alles mit der Hand gewaschen, Klima-Anlage lief nur dreimal, weniger als 24 Stunden und der Heizlüfter auch. Aber mehr Strom hätte ich verbraucht so, trotz fehlendem Fernseher, stundenlang das Abrechnungsjahr zuvor die Klima-Anlage genutzt und komplett immer eine große Heizdecke an, nicht nur ein Heizkissen und der Heizlüfter auch. Die Stromklauer sind wieder da, schon so immer. Schon vor fast 20 Jahren sollte ermittelt werden. Noch immer ist nichts geeicht, und trotz Gesetzen soll ich Mieterin selber Stromkundin sein, das ist seit mindestens 1992 verboten, denn Strom darf nur in den Mietnebenkosten berechnet werden. In Update19 ist der Flyer bereits online gestellt, wer wie was berechnen darf, auch wie die Eichmarken offiziell aussehen müssen. Ist natürlich allen scheißegal. Die Stadtwerke äußerten sich nicht je, das Sozialgericht löscht alles ungelesen, also wieder alles an das Amtsgericht, Verwaltungsgericht und an die Bundesnetzagentur geschickt. Der Ombudsmann ist nur ein Textsystem, der keine geschriebenen Texte versteht, sondern nur Formulare. Und bei den Stadtwerken sei ich wieder nicht Kunde, sondern bei der Firma für Entstörungsdienste. Ahja. Ich will so an die 20.000 Euro zurück. Natürlich hielten mich andere Bewohner deswegen für einen Narr. Gesetze will hier keiner auf dem Privatgrundstück wahrhaben. American Outlaws oder so. Das Privatgrundstück gehört zum Grundwasserschutzgebiet des Umweltamts Düsseldorf. Enteignungsanträge gegen die gesamten Eigentümer habe ich bereits gestellt. Ist so möglich im Gesetz, wenn die sich an nichts halten. Update35: 05. März 2019 Noch immer sind Stromkosten einer Mietwohnung trotz Pflichtigkeit NICHT in Mietnebenkosten enthalten. Das ist schlecht, weil diese dann voll vom Jobcenter bezahlt werden würden. Das Gesetz gilt für alle. Da sich weder Vermieter noch Wohnungseigentümergemeinschaften, mit vermieteten Wohnungen, noch Hausverwaltungen daran halten, ist davon auszugehen, daß KEINER von denen die rechtmäßigen Eigentümer oder Vermieter oder Verwalter je waren. Auch sind viele Eichsiegel komplett gefälscht. Eventuell sind dann dementsprechend Mietverträge nicht je legal zustande gekommen. Vermieter entpuppten sich deutschlandweit als Vermieterhaie und Mafia-Vollfreaks. Update36: 08. April 2019 Vorsicht vor der Stromrechnung der Stadtwerke Düsseldorf. Deren Abrechnungssystem ist FALSCH programmiert, aber wie eine Ostblockie-Drückerkolonne korrigieren die nichts. Oft haben die nur outgesourctes Call Center Personal. Stromrechnung hat falsche prozentuale Brutto-Netto-Berechnung. Die Stromanpreiserhöhung von 16 Euro mehr im Jahr wurde 15 Euro mehr pro Monat, obwohl die Stadtwerke Eingabe Maske 19 Euro sogar auch weniger anzeigt, die Rechnung aber nicht bei weniger Stromverbrauch. Rechnen Sie selber alles nach, kwh x Preis brutto, plus die Grundgebühr geteilt durch 12. Der Energieschlichter in Berlin ist erst nach vier Wochen zu kontaktieren ließ er mich wissen. Stadtwerke halten sich nicht an Gläubiger-Schuldner-Verfahren, da muß eigentlich die Stadtwerke die Schlichter kontaktieren (Gläubiger), nur via EU Verbraucherportal, da ist es umgekehrt. Deren Rechtsabteilung, die der Stadtwerke Düsseldorf, sollten mich NUR dann kontaktieren, wenn die weder Drogen nehmen, noch früher in der Schule Kiffer waren. Die Stadtwerke Düsseldorf, Rechtsabteilung, meldete sich NICHT. Kein weiterer Text im Udate36. Update37: 17. April 2019 Achtung, es gab Paragraphenänderungen bei den Eichgesetzen. Es bleibt aber bei demselben Modus. Mieter sind nicht befugt direkt Stromkunden zu sein. Hier schon einmal der Link. https://www.lbme.nrw.de/download/T2%2031_Info_Versorgungsmessgeraete_2015-08-18.pdf kein weiterer Text im Update37 - Schlichtungsverfahren wurde eingeleitet. Update38: 24. April 2019 Die Lage in Düsseldorf, besonders in dem hiesigen einer Wohnungseigentümergemeinschaf, 2 Häusern , 72 Wohnungen hat sich verschärft. Primär wohnen anscheinend nur noch Welpentodkacker, Koter, stinkende Männer, stinkende alte Frauen, Kiffer und sonstige Junkies im Haus. Einige, wie Asiaten bekamen einen eigenen Zähler, der alte wurde komplett auf Null gestellt. Anscheinend gibt sich die Hausverwaltung oder die Bewohner als Meßstellenbetreiber aus, ohne gewerbliche Zulassung. Nach wie vor gilt, Zitat aus dem Link von Update37

EichpflichtNach § 31 Abs. 2 Nr. 3 und § 37 Abs. 1 MessEG müssen Messgeräte für Elektrizität, Gas, Wasser und Wärmegeeicht sein, wenn sie im geschäftlichen Verkehr verwendet (Betreiben oder Bereithalten) werden. GeschäftlicherVerkehr im Sinne des MessEG ist u. a. die Abrechnung von Energie oder Wasser mit Hilfe von Zählern z. B. zwi-schen
Wohnungseigentümergemeinschaft / Vermieter und Wohnungseigentümer / Mieter,
Kleingartenverein und Mitgliedern,
Campingplatzverwaltung und Gästen.

Die Pflicht, Messgeräte eichen zu lassen, hat derjenige, der die betreffenden Messgeräte im geschäftlichen Ver-kehr verwendet. Auf die tatsächlichen Eigentumsverhältnisse kommt es dabei nicht an.

Aber da die Szenerie eher voller Psychotiker sind im Drogenwahn, darf anscheinend keiner hier wohnen. Ich selber bin bekanntlich Drogenopfer hier geworden, nur durch den Gestank hier im Haus, das keine Ordnung mag, es sind primär Gestank und Ekelgerüche erlaubt, aber keine eigenen Waschmaschinen in Wahrheit erwünscht.

In all den Jahren brach die Wohnungseigentümergemeinschaft immer alle Eichgesetze, auch für Wasser, es wurden sogar einige von Fremdfirmen als amtliche Eichsiegel als echt erachtet, die aber im Psychosewahn sich nur einer ausgedacht hatte. Zähler bekam anscheinend jeder neu zum Einzug, jedenfalls einige, inklusive Null-Stellung. Da steht zwar Stadtwerke drauf, die ich haber für eine Fälschung wegen fehlender Eichung und falscher Berechnung halte, denn Mieter durften nicht je direkt Stromkunde sein. Auch nach Paragraphenänderung ist das so. Kein weiterer Text im Update38. Lesetipp.
Update111 Sicherheitshinweise für die Stinkie-Viertel in Düsseldorf - Lörick - Heerdt - Seuchen - ungewaschene Menschen - kranke Kinder - KO Tropfengebiete & Kotgeruch - Julian Assange Fanszene mit Ekelknast-Wunsch samt Drogen - Influenza - Legionellen und Puffgestank

Update99 Survival in Düsseldorf - Lebensgefahr durch angeblich echte Vermieter Aerzte & Krankenhäuser ohne Zulassung & Shit & Hundekot-Webseite - Defectors & Defäkation - & Diphtherie - globale Infektion

Nachricht in voller Länge


Update7 Der Gruene Knopf & Giftig - Zalando rief Schuhe zurueck ! - REAL Online : Leinenhalbschuhe mit Tesafilm & Flipflops mit Transportschaden & Deichmann Schuhe mit Kik-Ladengeruch und Meningitis ?
Veröffentlicht am : 05. Apr. 2014., 12:38:18 | Journalistin : Conny Crämer | Rating :
Leserzahl : 4190
Print |
Das Handelsblatt meldete es heute. Zalando ruft 1.500 Paar Schuhe zurück. Diese seien mit mit zu hohen Werten von Chrom VI Werten belastet. Der Stoff wird laut Wikipedia primär in der Galvanotechnik eingesetzt. Aber laut Lederzentrum nun mal auch für Schuhe. Chrom VI ist mutagen und karzinogen. Bereits über 500.000 Menschen sind an Chrom VI in Deutschland erkrankt, berichtet das Lederzentrum. Update1: 28. Juli 2019 Aus gegebenem Anlaß, ich hatte mir wirklich superschöne Schuhe bei Schuhcenter.de bestellt, weil meine Füße sind noch angebrochen, da passen viele nicht. Also, die Paßformen stimmen oft gar nicht. Es herrscht wie bei Kosmetika Lebensgefahren. Einige Schuhe stinken so sehr nach Ekelchemie, ich wurde sofort geschlechtskrank davon. Bestellt hatte ich auf Rechnung und sofort alles mit einer Mitteilung an meine Krankenkasse und sogar Polizei Heinrich-Heine-Allee, Düsseldorf (die sind total faul, wie der Gestank), weil mir das Gift bekannt vorkam. Überprüfen Sie alle Schuhe auf Geruchsfreiheit, die können sonst fast tödlich sein. Update2: 30. Juli 2019 Voller Freude bekam ich heute meine weiteren neuen Schuhe. Die Leinenhalbschuhe, früher auch Segelbootschuhe oft genannt, so weiche Sohlen, aber locker, mit doppeseltigem Tesafilm nur reingeklebt, der nicht mehr bei der Hitze klebt. Stinkie auch, aber anderer. Bei einem anderen Schuh war der Klebeleim was von der Hitze auch was lose. Sohle wie mal selber zu Hause reingeschoben. Anprobe noch nicht, je nach Paßform frage ich dann mal nach Preisrabatt oder alles geht zurück. Übrigens, einige Schuhe mit italienischem Namen sind aus China. Und auf der Rechnung steht bei zwei Posten was von Duplicate. Schuhe via real.de von Stiefelparadies. Erst mal anprobieren. Kein weiterer Text in Update2. Update2a: 30. Juli 2019 Sohlen nur reingelegt, Nippelchen unter den Sohlen und ein Schuh hatte als Schuhknüllpapier eher das eines Blumenladens drin, Ware made in China, das stand aber nirgendwo, woher die Ware stammt. Ob die Chinesen das alles wirklich dürfen, das verneine ich mal. Wir sind die BRD und EU, der europäische Binnenmarkt, der ist eigentlich für mich nur bis DDR ohne die DDR. Die anderen Länder schuseln mir zu viel mit der Ware und Produktpiraterie. AsiatINNEN galten sowieso als gefährlichste Produktklauer, auch Designklauer auf der Düsseldorfer Messe. Wieso die Düsseldorfer dann mit China kooperiert, seit einigen Jahren, ist eher Wirtschaftssabotage der Messefritzen gegen die BRD. Update3: 01. August 2019 Das Paket mit den Schuhen mit dem floralen Einsteckpapier ist bereits gestern wieder zur Retoure gebraucht worden. Via Real Kundenservice verschickte der Dritthändler dann den Retourensticker. Dann kamen die Flipflops, die wurden zum Transportschaden. Also wieder gerügt. Update4: 08. August 2019 Alle Schuhe gingen zurück und REAL.de organisierte einen Retourenschein, aber noch sind 4.20 Euro übrig, ein unbekantner Kostenpunkt und die Flipflops, die waren Giftopfer, sogar die Papierrechnung stank danach, wie zwei Straßen vom Schützenfest Lörick in Düsseldorf.Update5: 09. September 2019 Finden Sie mal einen Schuh im echten Westen, wie NRW, der nicht aus China oder Asien kommt. Nike aus Thailand verreckten an der China-Invasion. Geschäftsleute twitterten Fotos von ihrem Shopping Schuh Rausch, im Outlet, auf der Grünen Wiese (die wurde zubetoniert) für die Shopping-Süchtigen. Wer aber mit einer Asiatin einkaufen geht, also da ist Produktpiraterie vorprogrammiert und eine Überschwemmung des Marktes, wie man das auch auf Ebay.de und Amazon.de sieht. Chinakacke überall. Man merkt, die Behörden kapieren die Situation nicht. Kein BWL gelernt, nichts von Einfuhr, EU ist anscheinend auch in ganz Asien, Afrika und so überhaupt, und Schleuderpreise, auf die sich SGB2-Bezieher zwar freuen, wenn da nicht China stehen täte. Man merkt an der Menge der AsiatINNEN, irgendwie verwechselten die sich mit Produktware und meinen, sie müäßten sich direkt mit hier in Wohnhäuser zwängen. Also worauf ist beim Schuhkauf zu achten. Auch für China gilt: Deutschland Deutschland Über Alles. Sie machen sich breit und wollen wie viele andere AusländerINNEN die Umvolkung. Einen Ländertausch. Die wollen auch die Schuhe nur für sich alleine. Auch die anderen AusländerINNEN lieben nur ihren eigenen Ekelgestank - für die sind Chemieabfall-Schuhe so wie in deren Heimat deren selbst ausgedachter Krieg zum Umvolen. Landflucht mal anders, auch im Schuhgeschäft. Die sind eh Kriegsgeilies. Wie in deren Heimatländern. Für die sind wirklich die Chemie-Stinkie-Schuhe ideal. Die tragen wirklich so was gerne. Die mögen wie viele AusländerINNEN nur Schut und Asche und Schrottprodukte. Das sind Geröllländer. Update6: 11. September 2019 Der Grüne Knopf soll es bringen. Bessere Arbeitszeiten und Gesundheitsmaßnahmen in Bangladesh und anderen Staaten der Erde, damit deren Ware auch sauber und rein in Deutschland verkauft werden kann, eine Initiative auch aus der BRD. Doch die AsiatINNEN und InderINNEN haben eigentlich an Deutschland kein Interesse und in der EU sollte man kapieren, daß man sich die landeseigene Hersteller wie französische, italienische, deutsche selber mit Auslandsproduktionen zerstört, die Umwelt gleich mit. Flugkostensten, Schiffskosten und Gestank durch Abgase wegen unnötigen Transportwegen. Update7: 14. September 2019 Gestern kam ein schönes paar Turnschuhe, neudeutsch: Chunky Sneaker von Deichmann an. Geliefert wurde er von einem kränklich-säuerlich-riechendem ausländischen DHL-Mann. Dann öffnete ich den Karton.
Nachricht in voller Länge


Aktuelles

Update1 Denken Sie daran auch das Presseland verreckt - AuslaenderINNEN sind Holocaustfans und PflegeheimfetischistINNEN
Veröffentlicht am : 10. Sep. 2019., 19:48:13 | Journalistin : Conny Crämer | Unrated
Leserzahl : 25
Print |
Denken Sie daran, tut jemand absichtlich auf Psycho, wollen die TäterINNEN gerne in die Psychiatrie (Pflegeheim, ist nicht Teil des Krankenhausentgeltgesetzes) anstatt in ein Knast. In der Klappse kann man sich ohne Arbeitszwang ständig krank daneben benehmen. Stinkbomben schmeißen, Drogen konsumieren und auf dummer, psychopathischer Ekelsnuffer tun. Es gibt auch Opfer (KO Tropfen, Schlaganfall, Allergie, Alkohol-Allergie bzw. Gift), die oft auch nicht ins Krankenhaus kommen, sondern in eine Psychiatrie. Hier im Haus spielen seit einigen Jahren quasi alte Säcke: Psycho. Früher wurde man unter der Dusche überfallen, heutzutage, stinken absichtlich andere mit Kotzgeruch, Gammelfleisch, Menschenwurst (Kannibalismus), Kinderwurst (dito) und Ekelgerüche alles zu, durch andere Wohnungen durch Wände hindurch, damit andere nicht sauber werden. Bisher hat sich keiner erbarmt, die Psychos in deren Pflegeheim zurück zu tun. Ekliger Kanacken-Gestank, Türken, Kurden, Griechen, Syrer, Drittlandsekelmief, ist der aktuelle Ekelschrei, samt Stinkbombe mit Sepsis. Und da kam mir der FOCUS auf Facebook mit einer Story entgegen. Denn hier im Haus stinken Snuffer - also ob Snuffer stinken müssen wie sniffen. Update1: 11. September 2019 Ob die alten Vorwürfe gegen den irakischen Hussein, er hätte Kinder aus dem Brutkasten auf den Boden geschmissen oder Nazifrauen (Hitler war Österreicher), die Kinder folterten. Die BRD folterte laut einer SWR-Doku in Kinderkurheimen fleißig mit und die Graf-Recke-Stiftung in Düsseldorf mit ihrem Tochterunternehmen Educon auch und verging sich anders, aber auch folternd im Holocaust-Stil an Erwachsenen. Kinderqualen ein Lustprinzip von Erwachsenen, die dann direkt die Städte stinkend-giftig wegbomben. Die vielen weiteren Pflegefoltereltern und sonstige Heime, haben oft auch kein anderes Hobby, so wie hier teilweise an Ekelgestank an Erwachsenen. Eßbrechgestörte Erwachsene unterwegs.
Nachricht in voller Länge

Denken Sie daran TerroristINNEN pfuschen bei den Jahreszeiten in Deutschland
Veröffentlicht am : 28. Aug. 2019., 17:07:02 | Journalistin : Conny Crämer | Unrated
Leserzahl : 14
Print |
Denken Sie daran, nur weil Fernsehwetteransager meinen, am 01. September beginne der meteorologische Herbst, ist dem nicht wirklich so. Seit Monaten versuchen TerroristINNEN, wie in Berlin, die Bäume in Düsseldorf zu einem unnatürlichem Blätterabfall wie im Oktober zu bringen. Die Jahreszeiten sind hier: 21. September Herbstbeginn, aber oft ist es bis Mitte Oktober hochsommerlich warm mit sogar Sonnenbrandgefahr, 21. Dezember Winter, oft noch mit milden Temperaturen, obwohl es sogar aber auch im Oktober schon mal schneien kann, auch in Düsseldorf, 21. März Frühling, oft ist es schon mal Ende Januar schon was wärmer, dann wieder kälter, dann im Februar auch, und es kann so hin und her gehen, zwischen Warmfrühling und Winter, wir sind aber nicht Arktis, auch nicht Wüste, obwohl viele Drittländer nur auf Wüste und "Operation Desert Storm" (US Militärfachbegriff wie Fanhühner darauf abfahren, Hauptsache es wird heiß) und am 21. Juni ist Sommeranfang, der oft schon vorher warm war, aber dann oft werden die Temperaturen was kühler. Die Kirmes in Düsseldorf am Rhein ist oft gesplittet vom Wetter. So und nicht anders. Der Rest besprüht anscheinend mit Psychopharmaka Bäume, damit die nicht die Blätter so depressiv hängen lassen, anstatt mit normalem Wasser. Es wohnen zu viele voll bekloppte DrittländerINNEN hier mit nicht je echten MeisterbetriebgärterINNEN, - 28. August 2019, 14.05 Uhr.
Nachricht in voller Länge

Denken Sie daran - Sind Stars eigentlich Prostituierte ?
Veröffentlicht am : 28. Aug. 2019., 13:59:14 | Journalistin : Conny Crämer | Unrated
Leserzahl : 13
Print |
Denken Sie daran, die ganzen Stars, wie SängerINNEN und Bands, sind eigentlich nur umherreisende singende Junkie-Prostituierte. Die ficken sich durch sämtliche Betten, nehmen wirklich jede / jeden gerne aufs Zimmer, denken die / der ist eine dumme Nuß, um mit einem Star ins Bett zu gehen, dabei ist der Star die nicht je wirklich registrierte Hure und der Star ist eigentlich Das Kind vom Bahnhof Zoo. (Wir Kinder vom Bahnhof Zoo - empfehlenswertes Buch, da war ich noch Teenie, von "Christiane F.". ) Dieses falsch-herum hat was von Frankreich. Da warten die Huren in dem eigenen PKW auf die "Freier" (nicht verwechseln mit Freelancer, ist mir mal passiert, ich rede über einen Kollegen und andere dachten, ich sei seine Hure.). 28. August 2019, 10.00 Uhr
Nachricht in voller Länge

Update2 Feuerwerk oder Bombenbastler Neusser Schuetzenfest - 27. August 2019
Veröffentlicht am : 28. Aug. 2019., 09:31:56 | Journalistin : Conny Crämer | Unrated
Leserzahl : 27
Print |
Das Feuerwerk des Neusser Schützenfestes war von meinem Balkon bis 23.00 Uhr, Dienstag, sichtbar. Schön waren die roten Herzen in allen Lagen. Traurig ist, der viele Dreck. Die Schallwellen, ich habe nicht Sekunden gezählt, dauerten ziemlich lang, bis diese hier waren (Lörick) aber man konnte perfekt super alles sehen von der 7. Etage. Die letzten beiden Knaller waren keine wirklichen Feuerwerkskörper, sondern wie weiß-blendende Lichtspots, fast eher verblendend, was schade ist und augengefährdend. Ansonsten die arme "Kläranlage, Lausward und sonstige Gebäude", Die Lautstärke muß ja heftig dort in der Nähe bereits gewesen sein. Dienstag, 27. August 23.07 Uhr - Übrigens, ich meine hier hallen sogar Gewitter anders, seit dem Pfingstmontagssturm und vielen fehlenden Bäumen und Schräglagen. 23.10 Uhr Update1: 29. August 2019 Einige Gewitter hier in Düsseldorf hören sich vom lauten Grollen-Krachen übrigens so an wie das Feuerwerk in Neuß, daß etliche Kilometer von hier aus entfernt war. Einige deren Kracher dort führten auch den Namen "Blitz". Kein weiterer Text in Update1. Update2: 09. September 2019 Es ist eine Mischung aus dem gestrigen ARD Tatort des SWR "Maleficius" und "Echte Bauern singen besser", ebenso ARD, Samstag Abend, 20.15 Uhr, mit demselben Hauptdarsteller Sebastian Bezzel. Man war in der Psychiatrie oder mit völlig durchgeknallten auf Station, wo man nicht mehr wußte, wer ist Arzt, Pfleger, Schülerin, echter (oft geklauter) Patient, wer ist Mörder, TäterINNEN, Opfer oder Zwilling oder sieht so aus wie? Das betrifft auch Feuerwerker, wie mir einfiel.
Nachricht in voller Länge

Update1 Der Bundespersonalausweis ist der Identitaetsausweis von Deutschen der Bundesrepublik Deutschland - er heisst aber analphabetisch Bundespersonal - Ausweis
Veröffentlicht am : 15. Aug. 2019., 06:43:27 | Journalistin : Conny Crämer | Unrated
Leserzahl : 37
Print |
Die Identity Card für Deutsche der Bundesrepublik Deutschland, heißt Bundespersonalausweis, obwohl der Begriff nicht bedeutet, daß der Inhaber der Karte Bundespersonal im Sinne von Bundesbeamte oder Öffentlicher Dienst der BRD-Angestellter ist. Man machte aus Bundespersonenausweis, Bundespersonal also wie Personal im Sinne von Arbeitnehmer der BRD daraus. Wieso weiß ich nicht. Ich rügte das bereits vor vielen Jahren. Es herrscht eine große Anzahl an AnalphabetINNEN. Übrigens, Deutsche mit türkischen Wurzeln gibt es nicht, außer die Wurzeln sind ein Gemüse vom Gemüsemarkt. Laut Präambel des Grundgesetzes gilt das Völkerrecht, und das Grundgesetz gilt laut Präambel NUR für Deutsche, Türke ist nicht Deutschvolk, sondern hat eine Wohnung und 'nen Job hier gefunden (oder geklaut, bestochen, korrumpiert, getötet). Das steht auch so in der Landesverfassung NRW drin - mit den Deutschen. Textlich aber anders. Ist die BRD Behörde Bundesinnenministerium mit dem Bauministerium und Heimatministerium wirklich ein Analphabet? Personal- und Personenausweis nicht unterscheiden könnend? Update1: 16. August 2019 Fälschungssicher ist der Bundespersonalausweis nicht, er ist sogar eine Gefahr für Iris-Sicherheitsanlagen und Türsysteme, denn das Bundesinnenministerium will, daß Sie völlig geradeaus ohne Lächeln in die Kamera gucken und dabei auch die Iris sehen, quasi wie bei den Sicherheitsanlagen im Film "Futureworld" mit Yul Brynner (das russische y ist in lateinischen Buchstaben ein u und das Russen-u ist unser i). Westworld war aus dem Jahr 1973. Futureworld ist aus dem Jahr 1976. Es besteht also Lebensgefahr und Einbruchsgefahr wegen des Bundespersonalausweises und Kopftussen können mal wieder fälschen. Es sei ja die Religion vorrangig vor der Sicherheit.
Nachricht in voller Länge

Aussage zum angeblichen Mord durch einen Priestersohn an Wissenschaftlerin Suzanne Eaton
Veröffentlicht am : 08. Aug. 2019., 08:33:49 | Journalistin : Conny Crämer | Unrated
Leserzahl : 31
Print |
Aussage zum angeblichen Mord durch einen Priestersohn an Wissenschaftlerin Suzanne Eaton, die aus Dresden kam, aber nicht echte DDR ist. Ich meine, es kann sein, daß es schon einmal um ihre geplante Ermordung ging. Ich bin mir da am absolut unsichersten im Vergleich zu allen anderen Aussagen, die ich hier getätigt habe. Der Mordplan ging auf mindestens ca. zehn Jahre und länger zurück. 07. August 2019, 20.13 Uhr.
Nachricht in voller Länge

Auswandershows im Fernsehen - eine Gemeinstgefahr inklusive Musikszene
Veröffentlicht am : 08. Jul. 2019., 08:27:22 | Journalistin : Conny Crämer | Unrated
Leserzahl : 40
Print |
Vorsicht Auslandsreisewillige für Auswandererfernshows, 08. Juli 2019, 01.38 Uhr Die Sendung ist oft geplanter Snuff von PsychiaterINNEN und Trance-VerbrecherINNEN. Es wurden mal der Musikproduzent von Verona Pooth, ex-Bohlen, Mädchenname Feldbusch, und mal Produktionspartner von Mousse T (so sagte der betroffene Ratinger) mit einem identischen Firmennamen (nicht so sein Nachname) verwechselt. Ich kannte ihn seit 1992 war das glaube ich. Es ging um viele zahlreiche Namensvetterverwechslungen. Der, den ich kannte, spielte manchmal in Fernsehsendungen mit, ich war deswegen Attentatsopfer.
Sehr viele Personen, die man im Fernsehen sah, hielten sich zuvor in der Geschlossenen Psychiatrie auf. Anscheinend wurde eine Seuchenquarantäne-Station mit einer Geschlossenen Psychiatrie verwechselt. Das tun die sozialpsychiatrischen ÄrztINNEN, die keinerlei Heilauftrag von Krankenkassen haben, da diese nur Bundespflegesatzverordnung sind, nicht Krankenhaus seit vielen Jahren. Grundsätzlich ist es den verursachenden Personen, also auf denen Attentate basieren, scheißegal. Egal ob Top Promi oder nicht. Nur Lesetipps
Nachricht in voller Länge

Update132 Sieg Heil Rufe auf Rugby-Platz am Seestern - Survival in Duesseldorf die nicht ueberall Duesseldorf ist - auch wenn es die Adresse so meint oder der Bundespersonalausweis - Duesseldorf klaute von anderen Staedten sich die Stadt zusammen & angesaegter Laternenmast 2 & eher gelbe Wiesen - Angriffskrieg durch falsche Polizei & Behoerden - Naturhasser Baumhasser Vogelnesthasser & gelangweilte Kriegslustige & - Privatwiesen gelb-narbig wie farbenblinde GaertnerINNEN - falsche Hausverwaltungen & Bewohner & Eigentuemer - falsche Aerzte - Hausaerzte & Krankenhaeuser - falscher Fuehrerschein falsches Finanzamt welcher Gerichtsort ist richtig?
Veröffentlicht am : 04. Jul. 2019., 22:27:02 | Journalistin : Conny Crämer | Unrated
Leserzahl : 178
Print |
Auch hier wird im Teaserbereich, also vor dem Click auf dem Link zur langen Story, ab und an hier oben gekürzt werden. nicht aber in der Teil 2 von Survival in Düsseldorf als Artikelserie, Zählung muß leider bei 0 wieder im hiesigen Teil 2 neu starten. Update110 - Update1 - 110> also Teil 1 der langen News-Serie hier: Update110 Survival in der Brandstiftung Kot - Kotze - Cannabis oder Psychiatrie anstatt elegant saubere Stadt Düsseldorf - Lebensgefahr durch angeblich echte Vermieter & Eltern & gekaperte Wohnungen - falsche Aerzte Krankenhaeuser & Bussgeld-Liste Hundekothaufen & die Sekte der MUN Sekte & Essener -globale Infektion durch Drittländerer & analphabetische Junkies & Gammelfleischfans Typhus und Diphtherie?

Weitere Infos über Düsseldorf: mit vielen Updates fuer die einst sauberen Stinkie-Viertel in Duesseldorf - Loerick - Heerdt - wie lokale Informationen - Seuchenalarm - falsche Polizei und mehr
Teilweise Verkürzungen hier im Teaser, länger nach Click auf die News.
Update111: 04. Juli 2019 Aufgrund der Tatsache eines Heckenschnitts in der Nachbarschaft und dem Pfingstmontagssturm, falschen Eltern und mehr, erst einmal der Aufruf "RETTET DIE VÖGEL" weil sie im Bundesnaturschutzgesetz stehen. Egal ob Adler, Greifvögel und die lustigen Sittche, Papageien und Tauben, sie sind alle seit vielen Jahren in der Natur Deutschlands wohnend. Früher auch in Düsseldorf viele Kuckucke, deren Heimat wegen eines Rugbplatzes und Tennisplatz in Düsseldorf Lörick zerstört worden war. https://www.duesseldorf.de/stadtgruen/landschafts-und-naturschutz/natur-und-artenschutz/hecken.html

Update112: 08. Juli 2019 . 07. Juli 2019, 23.34 Uhr Gehen Sie unbedingt in Düsseldorf davon aus, daß KEIN einziger Polizist echt ist, kein einziger Zivilrichter ist echt, alles primär DrittländerINNEN sind oder Getackerte ODER Entlaufene sind, in einem ständigen Starwahn, eher zwar Syphilis, Rinderwahn, etc. aber die gerne Polizei fürs Fernsehen spielen, egal ob Scripted Reality oder Tatort. Update113: 14. Juli 2019 Bekanntlich hatte ich einen Bauch, wie auf Wikipedia Röteln. Ich hielt es für Hitzepöckchen und eigentlich Abgasgifte und Gammelfleisch. Die NachbarINNEN sind eine suizidale Fetischszene, hier auf dem Grundwasserschutzgebiets des Umweltamts Düsseldorf. Sie lieben nur Ekelmundgeruch, Diphtherie, verbrauchte Luft, als ob das normal ist, wie 500 stinkende SchülerINNEN zu riechen. Es wirkt so wie eine Amal Clooney Anhimmelszene von vor vielen Jahren. Düsseldorf linksrheinisch entpuppte sich als Gebiet, das leider nur noch für Kotschizophrene und Junkies geeignet ist. Hauptsache Shit. Die Behörden kümmern sich um gar nichts. Die BewohnerINNEN wollten immer nur verkacken. Update114. 17. Juli 2019 Lebensgefahren in Düsseldorf Lörick, Weltkriegsleute aus dem Ausland. Aufgrund der ständigen invasorischen durchaus Überfälle von DrittländerINNEN, Wohnungshijacking, Scheißegal-Benehmen der Hausverwaltungen, Mißachtung aller Gesetze, Jugoslawien-Mafia, Iran und Irak, Asien, und alles ab DDR gegen die BRD und Düsseldorf, ist mir aufgefallen, daß die primär schwachsinnige betreuungsbedürftige Menschen sind. Grundsätzlich lieben die primär heiß und innig nur ihre stinkenden Zigaretten, Geschlechtskrankheiten und Drogen und Gestank. Die willen immer nur in heißer Brandasche liegen oder sterben. Einige Läden pumpen über die Klimaanlage deren Kariesgestank und Mundgerüche in die Verkaufsgänge in Düsseldorf. Und um unlauteren Wettbewerb und Sittenwidrigkeit geht es auch. Update114a: 17. Juli 2019 Fazit der Horrornacht, ein rauchvergiftetes Kind mit starker Schleimansammlung im Rachen, eine spätere erwachsene Person, die wie eine Abgasvergiftete, mit blau, beinahe erstickt ist, Kopfschmerzen, Übelkeit, ein Bereich auf dem Privatweg direkt unter der Zahnarztpraxis, die nach starker blau-Abgasvergiftung stank und später nach implodierten Fahrradgummireifen.
Am Montag gab es in Sachen Abgase ein Problem am Heerdter Friedhof, da war es so, als ob die Leichen in Wahrheit noch fahrende-stinkende Autos wären. Mehr auch bei Stinkie Viertel, siehe weiter oben der Link. Es ist nicht mehr Update116, sondern bereits Update122. Die Gefahren liegen darin, daß es keine echte ÄrztINNEN gibt und Krankenhäuser auch primär in einer scheißegal-Haltung mit Fake Personal sind und sich eher auch wie Kriminelle, wie man diese früher nur aus dem Drittland her so vermutete, benehmen. Behörden ist es egal, als muß man von geplantem Masenmord geduldet von Behörden, die auch oft Fake sind, dito Fake Logo, Landeswappen, ausgehen. Der Presse ist es auch egal, Hauptsache es gibt für die genügend Parties. Schiffsdreck wie kürzlich in der ARD Doku über Traumschiffe, also Kreuzfahrtschiffe, werden auch hier künstlich verbreitet, als ob wir mitten im Hafen in Venedig sein, bei ein riesiger Anzahl von Feinstaubpartikel. Es stinkt, als ob direkt unter einem ein Schiff fährt oder so. Kein weiterer Text in Update114a. Update115: 18. Juli 2019 Diphtherie ist anscheinend - so vom Geruch her zu beurteilen - wieder in dem Wohnhaus, Wickrather Straße 43, da. Bekanntlich sind Wände, Fußböden, Siphons porös. Zuvor versuchten BewohnerINNEN oder TriebäterINNEN, die Zahnarzt nachts darstellten und mit Narkotika durch die Gegend spritzten und mit stinkenden Räucherungen typischen Seuchengestank und Diphtherie-Geruch zu übertünchen. Es fiel bereits vor über einer Woche auf, daß ÄrztINNEN samt der Uniklinik Düsseldorf, zu vermeidende Seuchen und Meldepflichtigkeiten, auch bereits bei Verdacht, scheißegal sind. Eventuell sind die Verursacher mal wieder Ostblockies (ab DDR), bzw. Sowjets, vor denen bereits vor über 19 Jahren damals schon die Presse in Düseldorf warnte. Denn die planten quasi eine massive absichtliche Verursachung von Seuchen in Düsseldorf. Deren Grund in Düsseldorf zu leben, war übrigens keiner. Ansonsten sind die hier eher im Gebiet als Genitalerkrankte bekannt, andere stinken gerne nach Eiter, rauchen Ekelzeugs, um nicht aufzufallen. Ich hatte Diphtherie bereits am 03. Dezember 2014 gemeldet, fiel mir dank Survival in Düsseldorf Update1 - 110 auf. Update115a: 18. Juli 2019 Hier aus den Sicherheitsinformationen und welche Impfchargen von Diphtherie nicht geholfen haben und welche Gestänke und mögliche Parasiten es noch gibt. Update116: 20. Juli 2019 Kampftag mit Mücken und vorab schon wie immer bei einem großen Feuerwerk in der Stadt, ist das Haus hier samt Umgebung bereits mit Feuerwerkgestank zugezogen und irgendwie kaputten Kühlergrills, Autos wie Spiegeleibratpfanne, und es stank auf dem Lohweg Richtung Schön Klinik nach unterirdischem Gasgeruch. Also, wenn die Stadtwerke das Gas bald umwechseln, alle Gasgeräte samt Küchengeräte müssen anscheinend dann ausgetauscht werden, hat die Stadt selber schuld. Die hiesigen Bewohner lieben Gasgestank und Englandruß, es hat was von Bolschewiki gegen Menschen. Die Bolsas gehen wieder sich Leute kaufen. Es ist jedes Mal so, als ob hier unterirdisch bereits das Feuerwerk stattfand. ABER WAS ICH SAH VORHIN - EIN SCHEIßRAUCHDRECK vom Feuerwerk. Update116a: 20. Juli 2019 Ich vergaß, zwischen unten am Rhein ab Landschaftsschutzgebiet-Schild (das da mit dem Adler drauf) und mittig bis zur Erft-Einfahrt roch es unten auch wie nach Erdgas-Entweichung, wie vor einigen Tagen bereits im Stinkie-Viertel Artikel beschrieben (ganz oben der Link). Passanten bemerkten über eine Stunde später ebenso einen Gestank ab oberer Rheindeich ab quasi Erft-Abfluß in den Rhein. Ob oben und unten identisch waren, weiß ich nicht. Früher stank das da nicht je, im Sinne von vor einigen Jahren.Update117: 21. Juli 2019 Vorsicht, es gibt anscheinend hier im Haus und woanders Personn, die sich die Speiseröhre samt Magen zustopfen mit faulem Essen. Das Maul ist also zugestopft. Anscheinend, vom Geruch ist, ist es die Dumm-AsiatINNEN-Mafia, in der sogar deren Frauen wie Stinkiemänner miefen. Die retardierten haben gerne Schlauch irgendwo im Arsch oder Magen und sind seitdem diese wohnen als KlinikfetischistINNEN bekannt, anstatt sich direkt im Bordell als SexsklavINNEN malträtieren zu lassen. Eine Kannibalen-Szee ist zugehörig, dito eine Mundgeruchs-Szene. Pharma Dummies wie Test Crash Dummies? Update118: 22. Juli 2019 >Vorsicht, Düsseldorf ist primär linksrheinisch Lörick-Heerst, ein Bereich für Ekelperverse, MassenmörderINNEN, GebäudezerstörerINNEN, die nichts Anderes wollen, als nur im Freiluft-Ghetto, ohne Haus zu wohnen, die Loggien und Balkone verpesten, nur Kotz- und Pissegeruch und Kot mögen, Hundekotfan sind , Drogenfan sind, jeder Mensch soll so stinken wie die, Ekelmundgeruch haben, sind anscheinend fast alle Schwerstknackies gewesen, Massenmörder und Kannibalenszene, heuchlerisch Kopftuchtussen einer Moschee-Terrorfraktion,, sich sogar im Supermarkt gerne zupinkeln lassen, primär Knastleute, Schizophreneleute, weltweit, weil die christlichen Kirchen das toll finden und die Vermieter und Eigentümer auch, weil die nicht je deutsche Orndung, die wollen nur alles zerstören, wie das schon immer kannten. Update119: 01. August 2019 Egal ob Polizei, Gerichte oder Oberbürgermeister, alle zeigen Desinteresse an Düsseldorf, Deutschen, der hiesigen Natur und Umwelt. So richtig Deutsch wirken die also nicht. Die Luft verkommt, auch auf Gehwegen und Straßen in einen Mundgeruchsgestank, falsche Autos, Schafe oder Bauernhoftiere, Diphtherie, egal was, Hauptsache siffig mit Aanalphabeten als Gärtner, die nicht wissen, daß man Wiese bewässern muß und der Greifweg aussieht wie eine afrikanische Steppenlandschaft und witzigen Wasserläufern - das sind Tierchen - auf dem kleinen Teich. Die Natur verkommt oft in eine Müllhalde und AusländerINNEN können ja oft keinen Weg gehen, ohne Glimmstengel in der Hand, andere nicht ohne Smartphone. Deutschland wirkt unmündig im Kampf gegen die solche Stinkie Junkie Trottel und zeigt sich eklig, was die einst chice und mondäne Stadt betrifft. Auch ÄrztINNEN stellen eine Gefahr für Leib und Leben dar, man spielt nur eine Show, keiner je echt, von Naturschutz will keiner was wissen, von deren Gesetzen sowieso mal auch nicht, vom Bundesnaturschutzgesetz so gar keiner und Tierschutz auch nicht und das STGB kennt die Polizei sowieso nicht, wieso auch, die sind ja oft nur Drittlandstrottel irgendwelche Fernsehsender. Update120: 04. August 2019 Die Vogelnesthaaser und Naturschutzhasser mehren sich in einer ekligen Ostblockie und Drittlandsbenimmweise. Auch andere angebliche Naturschützer und Kinderfans sind eher das tollwütige Dummgegenteil. Mehr dazu auch in Teil 2 von Update 119. Es ging ursprünglich übrigens nicht um Vögelchen, auch wenn die AsiatINNEN gerne deren Kot fressen und es für Guarana halten und damit sogar Bäckerei Oehme Passanten (Grevenbroicher Weg) bespucken, aus Wohnetagen darüber. Es ging eigentlich um Todesattentate gegen die ex-Ehefrau vom US Präsidenten Donald Trump (da war er noch keiner) Ivana Trump. Stattdessen verwechselten die TäterINNEN die Vogelnestfristurfrau Ivana Trump mit Amy Winehouse. Die brachte sich dann angeblich mithilfe von Drogen selber um. Update121: 07. August 2019 Peinlich ist, wenn eine Hecke geschnitten wurde, in der Vogelschutzzeit und die eigentlich identisch auszusehende Wiese gelbnarbig ist und es in der Beamtenwohnungsbaugenossenschaft auch Wickrather Straße - es keine ordentlichen Beamten mehr gibt, die nicht mehr das Grün bewässern und lieber seit Ende Juli vertrocknetes Herbstlaub mögen. Tollwut oder sind die Püppchen, in Life Size, wie im alten Westworld Film mit Yul Brunner aus dem Jahr 1973. Auf jeden Fall sind sie Brandfans und mögen keine Fasane mehr in Brunftzeit.

Unter einem Gebüsch an unseren Privatweg, dem hiesigen Grundstück roch es nach Heizlüfter wie ein Belüftungsheizgerät. Es uog seit ca. 2003 primär morbides suizidales Massenmordvolk hierhin. Update122: 09. August 2019 Seit 2004 sind falsche PolizistINNEN massivst in Düsseldorf unterwegs. Deren Benehmen ist auf unter Hornochse auf Ruhrpott-Bengalo-Vollspacko mit eher drittländischem Migrationsgrund oder Entlaufener aus einem Analphabetenheim. Man könnte auch sagen ein pubertierender Irgendwas ist aus seinem oder ihrem Jugendzimmer aus der elterlicen Wohnung entlaufen. Deutsche Erziehung nicht erkennbar. Gestern Einsatz in Düsseldorf Lörick, Grevenbroicher Weg mit Rettungswahn an der Ecke Hansaallee. Ich kam von Rossmann dort überall Gas-Gestank, obwohl die echte Polizei vor falschen Gasmonteuren warnt, stank fast alles noch Kochgas, wie hier im Haus auch oft in den oberen Etagen. Dazu gesellt sich der Geruch von käsig riechender Tuberkulose wie Raclette Käse. Update122a: 09. August 2019 Aus den Sicherheitshinformationen: Seuchengefahren, Lebensgefahren wie im Mittelalter in der nordenglischen Stadt York hier aktuell in Düsseldorf, absichtlich geplant von TerroristINNEN, die ÄrztINNEN "spielen" in Krankenhäusern, 04. August 2019, 20.44 Uhr und auch vom 02. August 2019 Aufgrund den Attentaten von Personen, die ÄrztINNEN spielen, aber es nicht sind, und nicht je wirklich auf Infektionskrankheiten untersuchen (NFP, EVK, Hausärzte Lörick, Uniklinik Düsseldorf und Schön Klinik und andere) gibt es leider wieder Verbindungen mit der nordenglischen Stadt York aus dem Mittelalter. Es ging um Attenate gegen P&O Ferries, ich war 1998 - 2000 dort PR Managerin für den deutschen Markt mit Pressereisen nach England, auch nach York. Die Stadt wurde von TäterINNEN für Jörg Nowak (von missio e.V. Aachen) gehalten und einen Sportmoderator des öffentlich-rechtlichen Fernsehens mit Vornamen Yorck. Update123: 11. August 2019 Lebensgefahr im Schützenfestgebiet in Heerdt. Wenn man an der Schön Klinik parallel geht, auch im Park (war mal ein Kiesloch mit Wasser drin) kam aus den Querstraßen, also zwischen dem Parkhaus, heftige Erdgaskochgas-Gerüche raus. Ebenso teilweise oft oberer Rheindeich also Rheinallee. Kleine Straßen waren okay, aber da Gastronomie Kastastrophe eher an Kochgas mit Sepsis evt. Strychnin wegen Muskelkrämpfen (können alle Körperteile befallen), als ob es wie im Horrorfilm ist.
Dasselbe auch Schießstraße bei Action so um den Bereich, Arzt Lysson-Praxis, und beim wirklich schön-neuen interessanten, ach so herrlich chic Düsseldorf wirkte es, Bakers.
Es roch so, als ob der gesamte Bereich, Gas-Attentatsopfer ist und ein Ekelgemisch an Giftgas, was man sonst nur von den Fernsehnachrichten aus Drittländern kennt. Alle blieben ruhig, gelassen, essen und tranken weiter, als ob die keine Nase hätten. Ob die Antidote haben, weiß ich nicht. Es waren massive Gas-Attentate vor über 14 Jahren angekündigt worden.
Update124: 12. August 2019 Heftige Gasbelastung auch hier in diesem Nicht-Gashaus in der Nacht. Einige mochten Jahre zuvor nur Pupsgeruch und Analgeruch und mochten nur Ur-Anus oder / und Campingklogeruch. Auch hier im Haus rauchen RaucherINNEN trotz Gasgeruch, obwohl hier kein Gashaus ist. Woanders wird anscheinend in Wohnungen direkt mit großer Gasflasche auf einem Gasgrill zum BBQ innen in Wohnräumen gegrillt. Die sind nicht je Wohnfähige in Düsseldorf. Zerstörungen sind eine Fetisch-Szene von Rauchsüchtigen. Ich glaube, andere wollen hitzug sein, Hitze haben, wie eine hitzige Hündin: Dauergeilies. Zigaretten türken das oft mit Geschlechtskrankheiten mit Dauerfeuchte sozusagen. Außerdem Puma Turnschuhe Lohweg Düsseldorf an der Querstraße, fast bei der Pizzeria da. Paar im Karton. Ein geparkter PKW steht daneben, ich habe vergessen, nachzuschauen, ob da jemand in Not ist und evt. Opfer war von Giftschuhen. Ich bekam letztens von einigen sofort eine Geschlechtskrankheit. Jemand muß mal bitte nachschauen. Dankeschön. Die Schuhmeldung stammt vom 11. August 2019, 20.44 Uhr - kein weiterer Text in Update124. Update124a: 12. August 2019 Vorsicht in Düsseldorf laufen seit Tagen viele Leute bereits in Herbstklamotten durch die Gegend. Lassen Sie sich nicht von dem vielen Laub und dermaßen gekleideten Leuten abschrecken. 1. wird nicht bewässert, 2. sind viele gerne vertrocknete dehydrierte Alte, 3. sind die Leute oft TerroristINNEN oder aus einer Psychiatrie-Szene, 3. es war Hochsommer und ist es noch immer, aber nicht mehr über 30 Grad im Schatten. Vorgestern roch es neben Gas-Entweichung aus einer Erdgeschoß-Wohnung, Eckhaus RTW-Einfahrt, Fußganger-Trampelpfad runter zum Notfallbereich der Schön Klinik (ex-Dominikus, "Das Heerdter") zusätzlich auf dem dortigen obigen Rheindeich nach Oma-Pisse auch noch. Der Blätterwald in der Nähe, ist wirklich wie "Goldener Herbst", aber das schon seit Ende Juli 2019. Es ging mal um Attentate auf RTL Zuschauer der Fernsehserie "Golden Girls" übrigens. Strafrechtlich ermittelt wurde nicht je, RTL war es scheißegal. Update125: 13. August 2019 Seit Jahren werden anscheinend Wohnungen in Düsseldorf durch eher TerroristINNEN gekapert. Sie kommen einfach und tauschen wie auf einer Tauschbörse die Wohnungen. AirBnB hatte bereits ca. 2004 massive Attentate gegen Vermieter in Düsseldorf durchgeführt auch gegen die normalen Mieter. Zufällig konnte ich sogar ein Opfer auf Mallorca wiedererkennen, es war ein Fall in den Fernsehnachrichten. Die Polizei ist primär Scripted Reality. Fellgeruch mit Schimmel - es hat was von Flohpelz mit nicht je gewaschenem Tier, ursprünglich hier im Haus zuerst gerochen, war auf vielen Grundstücken auf dem Weg zum Netto Supermarkt Grevenbroicher Weg zu riechen. Das wäre zwar eher zu den Sicherheitshinweisen Stinkie Viertel, die eigentlich früher top sauber waren und nicht je stanken, aber die AusländerINNEN mögen nur Siffegeruch, nichts je Deutsches. Also drei unbekannte Personen auf dem Privatweg. Eine sah aus wie eine ältere Greta Thunberg, die eventuell vor einigen Jahren auch mal entführt worden war, die hiesige Version oder ein Klon. Ein Mann erinnerte eher an eine Person, die erst kürzlich wieder in der Bild Online war, aus dem Abou Chaker Bereich, da ging es um Attentate wegen Kollegah. Im weitesten Sinne sah die heutige Person wie eine jüngere Version aus. Ich dachte erstaunlicherweise zuerst an Personen aus dem ex-jugoslawischen Gebiet. Das schöne Areal hier Lörick und andere ist primär bewohnt nur noch von AusländerINNEN, die eher einen sinistren Hintergrund haben, meine ich. Es wirkt absolut keiner legal. Auch hier im Haus nicht. Ständig riecht es hier nach Geschlossener Psychiatrie, als ob ständig Personen von dort und hier hin-und-her-laufen täten. Einige gehören eventuell zu den TäterINNEN "Wir wollen keinen Tourismus, sondern Terrorismus". Es handelt sich teilweise also um Gelangweilte, die sogar gerne deren eigenes Ursprungs-Ausland niedermetzeln lassen. Die Staatsanwaltschaften um Petra Leister (Berlin) und ex-Bundesanwaltschaft Duscha Gmel sind seit Jahren als absolute Luschen bekannt. Kein weiterer Text im Update 125. Update126: 15. August 2019 mit 14. August 2019 Aktuell ist die Luft wie gestern eher, wie uralte Damenbinden mit E.Coli aus Vagina oder Penis. Es hat was von Pussy Riot und Ostblock extrem oder wie ein Teeniemädchen, das das erste Mal geschlechtskrank wurde (Schwimmbad, eingeatmet, Sex, Nebenwirkung von Zigaretten, Mundgeruch, Drogen, Psychopharmaka anderer), aber keine Ahnung haben, was das ist. Die Region spielt hier also Dorftrottel, weil die Stadt doch Düsseldorf heißt, das Dorf der Dusseligen. Dussels ist Holländisch und heißt Idiot. Tatsächlich ist das hier das Dorf an der Düsseldorf. Vom Benehmen her mögen AusländerINNEN grundsätzlich NUR Gestank und Ekel, wohnen aber nicht in derem Auslands-Land, sondern in Deutschland, Sauber und Rein mögen die nicht, schon frühr wollten die nur die Ruhr, am besten von der Amöbe mit Typhus und Cholera, und hielt das hier für das Ruhrgebiet.
Noch immer schwirrt der Geruch von "Echte Felle, keine Polizei" durch die Luft. Es ging mal um die Scripted Reality Bullen "Echte Fälle, echte Polizei", daraus erfanden die echte Miriam Meckel (Wirtschaftswoche, damals als Individuum etwas anders, noch glaube ich mit Gehirn) Echte Fälle keine Polizei (die Polizei gab es nicht mehr, ersetzt worden durch TerroristINNEN und Fernsehdarsteller, und Fake Furs. Aber hier das riecht wie geschlachtete Felltiere, vorher gefickt, in der Hoffnung, der TäterINNEN, mal irgendwie an echten Vitaminen und Mineralien zu kommen, und Tiere seien sauberer als Frauen bzw. Männer, die seien ständig stinkende Geschlechtskranke. Orte des Massakers (nicht Michiko in Japan), Düsseldorf, seit ca. 2004, als Folge davon heiratete Miriam die Anne Will, die die ursprüngliche Anne, als wir noch Kinder waren, war das glaube ich. Es wollte ja keiner ermitteln. Die sind ja lieber affige Prollbullen die StA ein Luschenschuppen und Richter, die kenne ich gar nicht, nur SchauspielerINNEN, und Leute, die gerne mal Recht hätten. Vom Gestank ist hier seit Jahren seit neuen BewohnerINNEN Tierfickgestanksgegend und so was von Horrorfilmen, wie bastel ich mir mein Schaukelpferd und so.
Kein weiterer Text in Update126. Update127: 24. August 2019 Es flog auf, daß das Grudnbuchamt Düsseldorf, die Stadtteile Lörick, Oberkassel, Niederkassel und Seestern nicht führt, damit sind diese KEIN Stadtteil von Düsseldorf. Die freiwillige Gerichtsbarkeit des Amtsgerichts Düsseldorf hat laut deren pdf Seite 26 Zuständigkeit für die gelisteten Stadtteile. Damit wurde klar, daß Düsseldorf sich weitere Stadtteile von Fremdbezirken eigentlich widerrechtlich angeeignet. Die vier fehlenden Stadtteilen sind aber nicht auf der Liste und gehören nicht zu Düsseldorf, zu wem, weiß ich nicht, evt. Neuß, Meerbusch, Landhaus Mönchenwerth-Vatikanstaat, Lank-Latum. http://www.ag-duesseldorf.nrw.de/aufgaben/geschaeftsverteilung/Geschaeftsverteilungsplaene/GVP-nichtrichterlicher-Dienst-01_01_2019.pdf
Laut Grundbuchamtordnung § 1 Absatz 2 gilt: (2) Liegt ein Grundstück in dem Bezirk mehrerer Grundbuchämter, so ist das zuständige Grundbuchamt nach § 5 des Gesetzes über das Verfahren in Familiensachen und in den Angelegenheiten der freiwilligen Gerichtsbarkeit zu bestimmen. - Kein weiterer Text in Update127. Lesetipp: Update5 Die Anarcho-Stadt Düsseldorf Oberbürgermeister korrupt - Pegida & Al Qaeda Update128: 26. August 2019 Also linksrheinisch ist nicht Düsseldorf, denn Oberkassel, Niederkassel, Lörick und Seestern stehen nicht in der Geschäftsverteilung des Grundbuchamts Düsseldorf des Amtsgerichts Düsseldorf, freiwillige Gerichtbarkeitsabteilung drin. Die ist zuständig, wenn Grundstücke und Stadtteile eigentlich auch in anderen Städten liegen. DAS FINANTAMT DÜSSELDORF IST NICHT ZUSTÄNDIG. Es gilt das Wohnortfinanzamt für BewohnerINNEN. Und wer nicht in Düsseldorf wohnt, kann auch nicht dort die Steuererklärungen abgeben, das gilt auch für KFZ-Steuer. Auch der Verklageort - ebenso gilt der Wohnort der beklagten Personen - ist NICHT Düsseldorf. Also schrieb ich die Behörden an. Update129. 27. August 2019 Versuchen Sie mal in der Anarcho-Stadt Düsseldorf herausfinden, zu welcher Stadt vier linksrheinische Stadtteile gehören, aber es laut Grundbuchamt nicht Düsseldorf sein, aber postalisch und laut Vorwahl es so tun, dito Führerschein und so. Dann ist das Hausarzt Schmidt"chen" noch immer eine eigene Snuff-Nummer für sich wie die Ösi-Borowski. Die hatten auch ein Püppi da stehen, so ein Akkunpunktur Stehmännchen, das aber da stand bevor die Ösi-Mieze ankam, die galt nicht echt. Hätte getauscht mal mit Snuff Scripted Reality hatten mir mal Darsteller erzählt. Der Schmidt ist einer, der kapiert Seuchen nicht, Tigermücken auch nicht, Borreliose sowieso nicht, sondern tut dann auf Pfarrer, das habe gerade jeder, das sei normal. Er selber mache ja auch alle Erkrankungen mit. Es steht wirklich Hausarztpraxis draußen auf dem Praxisfenster geklebt, aber nicht Gemeinschaftspraxis, damit inst die Praxis nicht kassenfähig, also nicht GKV-fähig, das klassische "Das zahlt mir die Krankenkasse nicht".
Update130: 03. September 2019 bereits gestern wies ich auf Lebensgefahren durch Laternenmasten hin. Bitte achten Sie auch in Ihrem Gebiet auf Schäden. Vorsicht Lebensgefahr 02. September 2019, 11.59 Uhr - Einsturzgefahr angesägter Laternenpfahl in Düsseldorf, Grevenbroicher Weg der gepflasterte Weg zwischen den Vonovia Häusern und der Telekomschaltzentrale. Weg sozusagen Richtung KITA Stürzelberger Straße. BITTE MEIDEN den Weg. Es ist wurde nichts von der Polizei bisher abgesperrt.

Meiden Sie asiatische Imbisse und Restaurants, sie sind unterste Kaste, da dürfen Deutsche nicht rein. Es gab deswegen Überfälle, auch Italiener wollten seit Jahren nur noch deren Einheimische und Pommesbuden benahmen sich auch gerne wie unterste Schublade. Da sind nette Deutsche unerwünscht. Überprüfen Sie, ob es bei Ihnen genauso ist. Kein weiterer Text in Update130. Update131: 07. September 2019 Der Laternenmast, der so schief steht wie ein gebrochener-verdrehter oder übergestreckter Ellbogen steht noch immer schief und krumm so herum. Wenn man vom Grevenbroicher Weg guckt (da der kleine gepflasterte Weg) sieht man es besonders gut, auch teilweise vom anderen Winkel und Sicht aus. Er wurde nicht gesichert, kein Warnschild. Den informierten Behörden, ich mailte, gehört ja wohl mal der Führerschein entzogen.
Achten Sie unbedingt auch in Ihrer Wohngegend auf Schäden wie schiefe oder angesägte Laternenmäste. Es ging auch mal um einen Anschlag auf Jägermeister Getränk, da ging es jedoch um Mast, die die Hauptfirma dazu waren. Eine Mitschülerin von früher, sie ist Verwandte, und weitere SchülerINNEN aus dem Luisengymnasium, Düsseldorf, galten als Opfer, ohne daß je strafrechtlich ermittelt worden war. Kein weiterer Text im Update131. Update132: 08. September 2019 Um ca. 16.33 Uhr schrien die Rugby-Platzspieler, Am Seestern, das auch nicht zu Düsseldorf gehört "Sieg Sieg Heil". So hört es sich jedenfalls an. Ich rief laut aus dem Schlafzimmer "Siegue Siegue Sputnik" - das ist eine verrückte Band ca. von 1985, die mal in der Londoner Disco "Hippodrome" Live gesehen hatte und ich schlug danach vor, daß unser damaliges Stadtmagazin "Indiskret" darüber schreibt, ich war damals dort Musikredakteurin. Vor einigen Monaten, riefen die Freaks dort unten "Taliban". Die waren in Wahrheit mal anti-Drogen die Taliban.
Nachricht in voller Länge

Update1 Eilige Aussage Mordfall Regierungspraesident Luebcke und Frau mit Amnesie Frankfurt
Veröffentlicht am : 17. Jun. 2019., 08:57:33 | Journalistin : Conny Crämer | Unrated
Leserzahl : 57
Print |
Eilige Aussage auch für SEKs und Strafgerichte in Mordfall und Vermißtenfall, 16. Juni 2019, 21.06 UhrIm Mordfall an Regierungspräsidenten Walter Lübcke war ich involviert. Das ist ewig her, ich haben keine Erinnerung daran an sich, ich weiß nicht mehr, wer noch entführt war oder dabei war. Ich dachte damals, es ging um den ehemaligen Bundespräsidenten Heinrich Lübke, gestorben 1972 und ich würde mit einer Leiche reden, Toten-Channeling oder so. Ich habe keinerlei Erinnerung, worum es ging. Eventuell war das damals schon ein Mordattentat und die Andrea Nahles (SPD Politikerin, ex-Bundesministerin weiß auch was vielleicht).
Und die von der Polizei Frankfurt unbekannte Person, Frau mit dem Tattoo auf dem Arm, die nicht mehr weiß, wie sie heißt, die meine ich, auch zu kennen. Ich habe die Zusammenhänge vergessen. Es kann sein, daß sie aus ihrer Herkunft Prinzessin ist oder, Dorfprinzessin. Ich habe es vergessen. Oder ich habe sie mal in Düsseldorf gesehen. Ich meine, ich wollte mir sogar das Tattoo und dessen Historie merken, ich habe alles vergessen. Nachbarn nehmen gerne absichtlich Drogen und Gift. Diese sind mal vorsorglich als Tatverdächtige einzustufen. Die hängen teilweise auch in vielen Entführungsfällen mit drin, teilweise auch mit Leichen und wir auf der Suche nach dem Körper oder Einzelteile, wieso weiß ich auch nicht mehr. Ich wurde immer verwechselt, wegen der Bundeswehr KSK, ich war jedoch Künstlersozialversicherung-Versicherte, dann auch nicht, weil die ein Betrügerpfusch-Massenmörderhaufen ist, Scheinselbständigkeits-Arschlöcher. Ich war immer in der Barmer damals. Ich habe sogar jetzt wieder das Tattoo vergessen, aber als ich es sah, dachte ich sofort: die kenne ich. Ich weiß nicht, ob der Mord an dem hessischen Politiker mit dem Song "Erbarmen, zu spät, die Hessen kommen" oder "Alle Hessen sind Verbrecher, denn sie klauen Aschenbecher", das sollte ich mir merken nämlich. Um den Trauerredner Bouffier ging es auch vor vielen vielen Jahren, ich rede hier von vor weit 2010). Evt. ja auch dort eigentlich andere und Namensvetter ursächlich gemeint, Bouvier Hunde und noch so, oder ich sollte es mir so merken. Vergessen :- ( Update1: 17. Juni 2019, 21.15 Uhr https://www.bild.de/regional/frankfurt/frankfurt-aktuell/kassel-festnahme-im-fall-luebcke-haftbefehl-gegen-45-jaehrigen-62666614.bild.html - Kann es sein, daß der 1993 Bombenleger ihn vorher kannte und beide mal entführt worden waren? Irgendwo war mal Duscha Gmel, Bundesanwaltschaft, auch mal involviert. In dem Text der BILD steht ein Zitat, nach dem Motto, wer sich in Deutschland nicht wohlfühlt, der könne ja das Land verlassen, dazu haben die Deutschen ein Recht, also daß die Deutschen gehen sollten. Tatsache ist, es ist ja eigentlich nur für AusländerINNEN betreffend. War der Todesfall und die Art mal ein Teil eines Fernsehscripts z.B. "Alam für Cobra 11"? Die drehen teilweise Snuff.
Nachricht in voller Länge

Zum heutigen Vatertag
Veröffentlicht am : 30. May. 2019., 08:17:28 | Journalistin : Conny Crämer | Unrated
Leserzahl : 63
Print |
Heute ist Vatertag, ein Feiertag in der BRD. Viele gehen sowieso nur zum gemeinsamen Besäufnis in Parkanlagen oder woanders hin, also wie sonst früher, ganz früher, der Papa geht nach der Arbeit erst einmal eine saufen (und rauchen), während Mama das Abendbrot vorbereitet. Irgendwann hieß diese Alkie- Session Kneipe, chicer "After Work" -Party. Und was noch, viele Papas sind keine, wissen es nicht einmal und andere verweigern DNA-Tests, ob die je der echte Papa waren und ignorieren so etwas. Eine andere Form von Kindes-Entzug. - Kein weiterer Text
Nachricht in voller Länge

Vom Umwelt und alten Luftschutzbunker und jemand wollte die Merkel auch noch toeten
Veröffentlicht am : 25. May. 2019., 21:56:09 | Journalistin : Conny Crämer | Unrated
Leserzahl : 59
Print |
Es gibt Stories, da weiß man gar nicht, wohin man diese packen könnte. Es fiel anhand von BILD Online Fotos auf, die veröffentlichte die Arbeit eines LWL Archäologen, die erstaunlicherweise noch lebendige Psychiatrien wie die LVR auch betreiben, daß anscheinend es im 2. Weltkrieg es Personen gab, wie meine Nachbarn oder RaucherINNEN, die keine saubere oder frische Luft mögen. Ob die eine andere Menschenrasse waren oder voller Anaerobiker, also Mikroben, die ohne Luft auskommen, weiß ich nicht. Und dann wollte noch einer die Angela Merkel umbringen, die ständig auf eoterische Handhaltung tut, aber dann angeblich eine typische dummwirkende Christen-Pfarrerstöchterchen ist oder spielt, aber auf Drogen steht. Na so typischer Klerus auf High Five.
Nachricht in voller Länge

Update1 Schauspielerinnen Ingrid Steeger und Iris Berben & Mordfall Michael Pfleghar - 1991 in Duesseldorf - Leslie Mandoki die Leandros und Klaus Meine
Veröffentlicht am : 25. Apr. 2019., 10:22:19 | Journalistin : Conny Crämer | Unrated
Leserzahl : 118
Print |
Ist in Medien Entertainment Presse verschoben Sicherheitsinfos wegen Schauspielerin Ingrid Steeger, ex-Klimbim, ex-Himmlische Schwestern mit Iris Berben, 22. April 2019, 20.44 Uhr Ich sagte mehrfach vor vielen Jahren bereits über Frau Steeger aus. Sie ist Attentatsopfer und Iris Berben versprach sogar, wenn es soweit ist, ihr zu helfen. Es ging um Probleme wegen Namensvettern und DoppelgängerINNEN, die ich tatsächlich zufällig wiederfand. bzw. ohne zu schauen. Eine im Rahmen einer meiner Versicherungen, ich meine es war eine Berufsgenossenschaft die BGN und eine Politikerin der EU sah so aus. Es ging teilweise auf Michael Pfleghar Einiges zurück und sogar Musikladen, also als ich sogar noch Kind / Teenie war. Mehr habe ich vergessen, ach ja, um einen Indianer noch. Update1: 17. Mai 2019, 05.27 Uhr In BILD Online spinnt sich Leslie Mandoki (auch aus der ESC uralt-Gruppe Dschingis Khan bekannt) einen ab - zusammen mit Vicky Leandros und Klaus Meine der Scorpions. Mandoki war illegaler Einwanderer aus Ungarn. Weil die Mauer in Berlin wegfiel, gäbe es ein vereintes Deutschland, freut er sich und will nun ein Europa (quasi wie eine USA mit deren Bundesstaaten, das stellt einen Angriffskrieg gegen Völkerrechtssubjekte dar übrigens, also die einzelnen Staaten wie England, Italien, etc pp). WEST-Berlin war nicht je völkerrechtlich als Teil der BRD erlaubt. Berlin durfte laut Völkerrechtsverhandlungen all die Jahrzehnte davor nicht je mehr Teil der BRD oder Deutschland werden. Die Mauer war eine Staatsgrenze zwischen dem Völkerrechtssubjekt DDR und der Dreimächtestadt Berlin (USA, Frankreich, England). Das aktuelle Gesangsprojekt ist uralt, ca. 15 Jahre alt und ist von Geheimdienst und andere echt längst bekannt, wurde immer kritisch beäugt und ich schon damals entführt. Es fing angeblich mal an wegen Scorpions Konzerten in Moskau und dem ollen Udo Lindenberg Song - Sonderzug nach Pankow. Das steht nicht in der BILD. https://www.bild.de/unterhaltung/musik/musik/europawahl-leslie-mandoki-seine-super-stars-singen-fuer-europa-61966830.bild.html - kein weiterer Text in Update1.
Nachricht in voller Länge

Update2 Der Brand in der Kirche Notre Dame in Paris & brennendes Holz
Veröffentlicht am : 17. Apr. 2019., 05:07:05 | Journalistin : Conny Crämer | Unrated
Leserzahl : 82
Print |
Brand in der Kirche Notre Dame in Paris, Frankreich. Ursache unklar. Ein Spitzturm brannte ab. Ich selber las immer nur Spritzturm, als ob dieser zu trocken gewesen sein. Dämonische Figuren so ein Foto in der Welt https://www.welt.de/img/kultur/mobile192047975/4471622807-ci23x11-w960/50-49-Paris-gargoyle.jpg sind angeblich dazu da gewesen, um Wasser auf die Kirche zu speien. https://www.welt.de/kultur/plus192047977/Notre-Dame-Die-Aufstapelung-der-Jahrhunderte.html Eventuell war die Gefahr also schon immer bekannt. Wer sich für mehr interessiert, Brände in Kirchen, dem sei Google Images und die Suche nach "York Minster Fire" empfohlen, eine der größten Kirchen in Nordeuropa. Sie steht in der Grafschaft Yorkshire in England. Kein weiterer Text. Update1: 18. April 2019 Eigentlich wollte ich es gestern bereits veröffentlichen, ohne jetzt genau den fachlichen Veröffentlichungen zum Blei an und in Notre Dame gelesen zu haben. Früher waren bleihaltige Kirchenfestern komplett normal. Das war baulich und technisch nun mal vor hunderten von Jahren so. Blei kann dumm machen, wenn es sich um Hirn anlagert, so wie Aluminium auch, heiß es. Es ging aber auch um Schutz vor radioaktiver Verstrahlung. Tatsache ist, viele Personen, evt. auch MUN-Sekte und andere dumme Drittländer und Analphabeten meinen, wer radioaktiv strahlt, habe ein strahlendes Lächeln. Entweder ging es früher bereits um radioaktive Verstrahlung (die Erdgeschichte ist voll davon übrigens) oder um eine Art Sarkophag innen drinnen, quasi wie der Stein, der von den Muslimen angehimmelt wird, das Ding in Mekka. Kein weiterer Text im Update1. Update2: 22. April 2019 Übrigens, die Bilder, die ich im Internet sah, inklusive online über das Brandgeschehen, erinnerten mich an den Waldbrand bzw. Holzbrand im letzten Jahr, das war ca. Sommer. Für Behörden, ich habe WWN Balkon und gucke quasi genau auf den Kirchturm Meerbusch-Büderich, da noch weiter gerade aus, leicht links davon, es brannte von der Farbe genauso, es hatte ebenso was Gelbes dabei, fast wie Schwefel. Aufgrund der allgemeinen Verbrechenslage hier im Haus, waren aktuell und damals Verbindungen zu den Bränden möglich. Oft gab es identische Geruchsverbrechen hier im Haus oder Nachbarschaft unmittelbar zu Chemie-Bränden, anderen Bränden und Attentaten - das ist seit Jahren so. Kein weiterer Text im Update2.
Nachricht in voller Länge

turi2: Russland will haertere Strafen wegen Fake News - Schleimscheissende Russen in Deutschland?
Veröffentlicht am : 07. Mar. 2019., 14:09:14 | Journalistin : Conny Crämer | Unrated
Leserzahl : 123
Print |
Aus turi2 vom 06. März 2019: Russland ändert das Gesetz, um besser gegen Fake News vorgehen zu können. Die Strafen für Äußerungen die "dem Ansehen staatlicher Symbole und Institutionen" schaden, wurden um das Zwanzigfache erhöht. Kritiker fürchten, der Staat wolle unliebsame Inhalte unterdrücken. Auszug-Ende Na auf jeden Fall wirkt das Gesetz, je nachdem wie man das alles so liest in Turi2 oder im Ösi-Standard was schwul. Viele Jahre wurden übrigens die Duma im Kreml und die syrische Stadt Duma verwechselt.
Nachricht in voller Länge

Wissen in der Nacht Teil 11 - von Zivilgerichten die meinen, die Gerichte seien eine dicke Nummer & vom Siechen und Siezen - & von Eltern die gerne Kinder toeten und ficken, weil der Zoll ja alles erlaubt
Veröffentlicht am : 26. Feb. 2019., 07:24:39 | Journalistin : Conny Crämer | Unrated
Leserzahl : 186
Print |
Hier der obige Teil wird immer beim folgenden Update gekürzt, das aktuelle Update ist in der vollen Länge, nur beim gesamten Artikel nach Click auf Artikel ist dann dort auch volle Länge
Teil 1, Wissen in der Nacht, 26. Februar 2019, 03.53 Uhr Wissen in der Nacht Teil 1 - von Nazis - Hindus und Hindi der Merkel und dem Bundestag Da mir die AFD nur als drittländische Transsexuellen-Partei bekannt ist, die Nackedei-Fotos verschickt, der AFD und Behörden es egal ist, die sich für Fake Zahnärzte einsetzen, die schlecht behandeln, um absichtlich Geld abzuzocken, weise ich noch einmal darauf hin: - den Rest gibt es im Update1.

Teil 2, Wissen in der Nacht, 06. März 2019, 07.12 Uhr Wußten Sie, daß die Christen, egal ob Caritas oder Evangelische noch immer wie im 2. Weltkrieg mit den GESTAPOs namens Ordnungsamt und den Psychiatrien gemeinsame Sache machen und bei der AWO - anscheinend auch beim Jobcenter, Schuldnerberatung zu den Psychosozialen Diensten gehört? Aha von Gläubigern, die wirr glauben, andere hätten Schulden. Ganz schön psycho.
Teil 3, Wissen in der Nacht, 12. März 2019, 03.41 Uhr Denken Sie unbedingt daran, daß die meisten Behörden und Gerichte nur ein Call Center Babe sind. Das trifft auch auf viele Krankenhäuser und Praxen zu. Irgendwer ist dann irgendwo Anrufdame und deren Schreibbüro, teilweise nicht je fußläufig entfernt sondern in anderen Städten. Viele Gerichte nutzen falsche Briefbögen, falsche Logos und unterschreiben nicht je, etliche nur Krikelkrakel, wie ein Grundschüler, der mal Briefpapier geklaut hat. Keine der Behörden wirkt oder ist rechtsfähig noch geschäftsfähig.
Teil 4, Wissen in der Nacht, 13. März 2019, 05.59 Uhr Übrigens, Betreuer wie die der Graf-Recke-Stiftung, ein evangelischer diakonischer Behindertenladen mit Drogenvertickerer ohne Zulassung (Psychopharmaka nur durch Amtsapotheker, alle verboten von Schengen, BGH, EU, BverfG und UN), also die Stiftung war mal Mutterkonzern der Kinderfickertruppe Educon in Ratingen, also die Ehrenamtler (laut Satzung) kosteten trotzdem 38,71 Euro den angeblichen Behinderten, die KEINE je waren. Dafür erhielten die Gesellschaftsdamen und Männer für die stündliche private Atmoshphäre. Unterhaltungsleute.
Teil 5,Wissen in der Nacht, 26. März 2019, 05.52 Uhr Also die Juden, Muslime und Behinderte, laut vielen Stellenangeboten Deutscher Behörden, werden nach wie vor Migranten und Schwerbehinderte bevorzugt. Steht auch drin. Vollspackos tun gerne auf Psycho, holen sich einen Schwerbehindertenausweis und bekommen schneller einen Job und das ist entgegen Artikel 3 GG - aber das Grundgesetz ist seit 1990 NUR für das Deutsche Volk gültig und das ist das Problem.
Teil 6, Wissen in der Nacht, 12. April 2019, 04.14 Uhr Kennen Sie das auch: Schulspenden? Wir mußten immer ständig spenden. Die Eltern sollten und mußten zahlen. Und zwar fürs Ausland. Einmal sollten wir Schulkinder in Düsseldorf für Hong Kong spenden, das bezeichnete man als Hong Kong Geld, obwohl wir weder Chinesen waren, noch Briten, aber wir Schulkinder im Luisen-Gymnasium sollten bezahlen, bzw. unsere Eltern, für die britische Kronkolonie. Anscheinend waren die Engländer und die Queen knapp bei Kasse. Also merken, Hong Kong wurde von Düsseldorfer Schulkindern zwanghaft finanziert.
Teil 7, Wissen in der Nacht, 14. Mai 2019, 05.00 Uhr Vom Siechen und Siezen - man merkt, daß viele ständig meinen, auch im Büro und auf der Arbeit sei primär Party, Event, ein gemeinsames Freundschaftsfeeling gewünscht.
Alle sind ein Du, daß Sie kennt man schon gar nicht, logisch bei den vielen AusländerINNEN und Junkies ist das kein Wunder. Man hängt immer gemeinsam in derselben Scheiße. Leider sind plötzlich alle KundINNEN - und zwar sogar online, je nach Formular sogar von Banken eine "Du".
Diese Unhöflichkeit beweist den Status eher eines hebephrenen Partykults, der beweisen will, auch mit über 30, 40, 50 und mehr kann man eine partyfeiernde Bölkstoff-Anhängerschar sein. Man gehöre noch dazu. Zur Schar der hebephrenen Säufer einer früheren Schulgruppe. Eigentlich, viele waren Starkraucher und Kiffer, nicht je abifhäig wegen fehlender Reife, dasselbe was Hochschulreife betrifft. Die haben aber nun Bölkstoff-Partyfirmen und alle sind wie in einer Sekte ein "Du".
Und mit den Drogen und vielen Parties wird plötzlich nicht mehr ge-Siezt, sondern ge-Siecht. Der Rest, sogar Gerichte und Polizei, will Gesetze nicht wahrhaben. Hauptsache Drogen.
Teil 8, Wissen in der Nacht, 28. Mai 2019, 05.28 Uhr Man kann es gar nicht oft genug wiederholen. Die BILD Zeitung ist NICHT für das Deutsche Volk da. Sie ist nur für SEX LIES & VIDEOTAPE existent - primär für Juden und Israelis.
Teil 9, Wissen in der Nacht, 25. Juni 2019, 00.12 Uhr Mal wieder eine Rüge und Schelte an die Zivilgerichtsbarkeit, ein Sammelbecken wie Freaks, die gerne mal was wären. Denken Sie bitte daran, daß viele Richter eher Richterchen sind, sowieso nicht je unterschreiben, und eigentlich nur mal ihren Größenwahn ausleben wollen, dabei ihre Tippse alles schreiben lassen, die Zivilgerichte lassen sich gerne wie hörige brave SklavINNEN von jedem Verbrecher umgarnen und machen alles brav, was die Bösen so wollen. Teil 10, Wissen in der Nacht, 10. Juli 2019, 00.03 Uhr Da ist also irgendein arabischer Modescheichzar tot. Tot an einer Drogenfickieparty - tot in London. Angeblich habe er mal für mich ausgesagt. Davon weiß ich eigentlich nichts. Ich weiß nur, viele Freaks entführen gerne, genauso wie sämtliche Ostblock- und Asia-Menschenhändler, oder die US-Freaks, die in einem Dauerwahn ficken wollen. Die möchten sich vorstellen, daß eine großbusige Frau, doch eher ein hagerer dürrer junger Mann ist, nicht schwarzhaarig, sondern blond und das Objekt der Begierden dann umtackern läßt oder es will. Solch ein Opfer war eigentlich der Bruder von Rorsanna und David Arquette geworden, nämlich Alexis Arquette.
Teil 11, Wissen in der Nacht, 21. Juli 2019, 22.58 Uhr Wie schon im G20-Artikel von mir erwähnt, Zoll ist zu blöd für den Trump und andere, der galt ja damals auch mal als Verwandter des Porno-Stars Kelly Trump, Zoll soll pfutschikato las ich, ist ja auch blöd, wenn man keine echten beamteten Zollbehördenleute mehr hat, die nicht je richtig rechnen können, keine echte Ausbildung haben, und jeden China-Schrott und Russenkack reinlassen oder sonstigen Ostblockie-Schrott wie die DDR. Hauptsache schwafeln, nichts könnnen und gegen Umweltgesetze verstoßen, gegen unlauteren Wettbewerb. Die Auslandskacke transportiert sich sogar aus den Kackländern, die nichts Anderes sind, als Pisser, AnalphabetINNEN, Junkies und Terroristen, also die olle Waren kommt stinkie faky oft mit Copycat gegen Patentrechte an. Jetzt ist der Trump doch nur ein China Stümper, Copycatter hat er und ist er von sich selbst.
AusländerINNEN sind primär Kack, stinken und der Holocaust war keine Lüge, sondern das ist die Fetisch-Szene, die wollen gerne von Deutschen in Deutschland vernichtet werden. Die sind hebephrene vollbekloppte stinkende Mundgeruchsiltisse, die aus deren Heimatländern rausgeschmissen worden sind. Die wollen immer nur in Psychiatrien und Pflegeheimen leben und Dummies der Pharma-Mafia bleiben. Die sind so. Besonders die ollen AsiatINNEN, der Rest auch. Die lieben nur Großraumgestank, auch in Wohnhäusern, als ob es keine Wände gäbe. Nix da Papierwand, die lieben Gestank und Ekel und von so was soll man Produkte nach Deutschland lassen? Sie gehören ja absolut in die Klappse, die Hochverräterdummmie. Es ist sowieso Ihr Fetisch. Dort tun die anderen ja auch nur, sie seien echter Arzt. Es ist eine S/M Szene. Natürlich gibt es echte Opfer, aber der 2. Weltkrieg ist wirklich nur Ekelfetischszene und Terrorismus von AusländerINNEN gegen Deutsche und hier stinkt es anscheinend in jeder Wohnung wie in der anderen. Mundgeruch, Tetanus, Großgastronomie.
Das Haus, wie 2004 von Hollywood angekündigt worden war, muß abgerissen werden. War mal ein Attentat und die ollen Prinzenfreaks Harry, William und die blöde Meghan standen drauf. Die sind Seuchenfans. Hauptsache auf dumm tun. Der Rest war das Team der Serie "Blind Spot".(SAT1) mal abgesehen von anderen, die meinen Düsseldorf sei Rußland, Ukraine oder was auch immer. Die wollten immer alle ein Stück Fleisch sein, sonst nichts. Die lieben nur Ekel und Massenmord. Naja, die Engländer werden noch an Hollywood auch untergehen, die und der dumme James Bond Film Clan. Primitive US Tröten wären gerne was und doch sind die nur Freaks mit ihrem Randy Andy Ficker und den schizophrenen Prinzchen, die angeblich von Prinzessin Diana sind.
Viele Vermieter und Verwalter tun alles für Hollywood, auch für die die primitiven Drittlandsbullen der Scripted Reality Schar oder die Trottel Toto & Harry auf unter Magaluf-Niveau.
Und so sind die Verleiher von echten Wohnungen, nix Anderes als StalkerINNEN und ZuhälterINNEN, alles fürs Fernsehen oder Kino, da wundert es nicht, daß regelmässig bei Drehs, Menschen in echt verletzt oder getötet werden, denn Fernsehen oder Kino darf ja angeblich alles. Denn mit und die Behörden, kann ja nicht mehr rechnen. Das Weiße Haus da in den USA ist na eh nur eine Ostblockie-Schrulle. Mehr nicht. UA Amerikanisch wirkt da nicht, eher die US Heimatland-Tante von einem deutschen Reiterhof.
Alles Gekidnappte, der Rest entlaufen. Vermieter und Verwalter lieben nur Ekelgestank in deren Wohnungen, die die vermieten, bloß keine Sanierung je, man soll ja wissen, daß man nur Ekelsäue mag, man will ja dazugehören. Die halten sich standesgemäß in schickiemickie primär Menschenhändler Gofclubs und Tennisclubs auf. Und die gelangweilten Tennisfrauen, wollten immer nur die Ehemänner umbringen, mit dem Geld durchbrennen und weitehrin eine faule Ekelsau sein. Die waren immer nur Lesben. Das ist wie Wissen in der Nacht, vom Siechen und Siezen. Bei den Russen ist unser c ein s.
Die katholische Kirche steht auf Pest und Seuchen, dann spielt die Gönner. Ja, man muß was gönne könne. Und deutsche Eltern wollen eh nichts Anderes als ein Suffvolk und Partypeople-Volk an Kindern haben, die nichts Anderes tun, aus saufen, rauchen, kiffe, und alle deren Freunde den Eltern zu Elternfick vorstellen.
Ja, die ficken gerne jüngere Leute, am liebsten Kinder. Das ist Schickiemicke, auf edel tun, tun auf edel, sind aber nur MenschenhändlerINNEN, Hauptsache Mundgeruch, Ekelgestank und Gülle auf Autobahnen entlang, denn die Bäuern tun ja Scheiße auf die Felder, wie in Flash & Blood Film. Das ist so, wie Veganer sich die Banane erst in den Arsch stecken, um dann die Scheiße am Stengel zu essen. Und ich glaube, Einige gehen noch zum Nacktfußball mit Kleinkindern und Aälteren nach Kappes Hamm, obwohl der Papa lieber die Füße der Töchter gerne an seinen eigenen Bällen mal hätte.Weil Lutschen an der Mama findet er nicht so toll. Also denkt, dran Eltern wollten immer gerne gefickt werden. Und mehr als Nekrose und Drogen und Suff wolten die eh nicht. Ekel wie schickiemickie. Viele sind so. Ich kenne nur solche Leute.
Früher tauschte man Kinder im Kaufhaus um, bei C&A glaube ich. Die pfuschen alle. Krankenhäuser nach Geburt auch. Es ist immer noch so. Ja, wenn Partyluder und Säufer, Kinder kriegen, auch oft nur geklaut, in der Hoffnung einen reichen Erben zu bekommen. Naja, Wissen in der Nacht.

Nachricht in voller Länge

Straftaten von Auslaendern - es gelten die Gesetze des gewoehnlichen Aufenthaltsorts - AirBnB - Meldepflicht
Veröffentlicht am : 19. Jan. 2019., 08:42:40 | Journalistin : Conny Crämer | Unrated
Leserzahl : 174
Print |
Täter & Kriminelle aufgepaßt: Laut 7 EBGB gilt das BGB nicht für Ausländer, dito das Grundgesetz. Hier schnell das Einführungsgesetz zum Strafgesetzbuch (BRD) https://www.gesetze-im-internet.de/stgbeg/BJNR004690974.html
Art 1b Anwendbarkeit der Vorschriften des internationalen Strafrechts
Soweit das deutsche Strafrecht auf im Ausland begangene Taten Anwendung findet und unterschiedliches Strafrecht im Geltungsbereich dieses Gesetzes gilt, finden diejenigen Vorschriften Anwendung, die an dem Ort gelten, an welchem der Täter seine Lebensgrundlage hat. Auszug-Ende Vorsicht das Einführungsgesetz unterscheidet Bundesrecht und Landesrecht. Das BverfG hält STGB aber für Landesrecht. DDR ist KEIN Teil der normalen BRD-Gesetze, dort gilt das DDR Strafgesetzbuch weiterhin. Nun ist es jedoch so, daß sehr viele Ausländer und anscheinend und offensichtliche Illegale sich in Privatwohnungen Deutscher aufhalten. Auch geht es um Wohraumhijacking. Das würde bedeuten, wie bei Untermiete samt AirBnB, das ja anscheinend weder dem Fremdverkehrsamt untersteht noch der Dehoga, daß dann das Deutsche Recht auch gegen Drittländer greift.
Nachricht in voller Länge

Pornofreakseiten Menschenhaendler - verlinken Kriminelle auf Achtung Intelligence
Veröffentlicht am : 15. Jan. 2019., 07:03:15 | Journalistin : Conny Crämer | Unrated
Leserzahl : 640
Print |
Es gibt Verlinkungen, kennt jeder, da wird informiert, wo man weitere Infos bekommen kann. Andere nehmen nur ein Foto oder eine Grafik mit der Server-Ursprung auf der Fotoquellenseite. Das ist erlaubt. Dann verlinken Webseiten, ohne daß es zum Beispiel je Achtung Intelligence betrifft, auch dort bei der Fremdseite keine Inhalte darüber stehen sondern nur in den hmtl Tags, in den Meta-Angaben. Da es viele Porno-Webseiten gibt, auch auf Teeniealter gemünzte fiel auf, das derartige Seiten auf Achtung Intelligence verlinken. Deren URLs sind oft aus dem Ostblock wie .ru und gehören eventuell zu einer Triebtäterszene hier aus diesem Stadtteil in Düsseldorf-Lörick ebenso eine Kinderschänderszene. Auc die Kampfhundfickerfans samt Hundekotfetischisten gehören teilweise dazu. Deren Leben besteht also nur aus Scheiße und Ekel. Hier eine Auflistung einiger dieser Webseiten. Die Polizei ist ja primär Teil der Szene und nicht ermittlungsfreudig. Sie ist vom Typus bisher eher Kannibalen-Szene. Da ich natürlich nicht alle Psychiatrien kenne, kann man davon ausgehen, daß die vom Benehmen her, auch aus einer Geschlossenen wie viele andere stammen und gerne dahin zurück wollten. Arbeiten und denken ist nicht deren Ding. Die wollen lieber faul abhängen, Pizza fressen und der Staat zahlt alles. Die Links sind nicht für Personen unter 18 Jahre geeignet, eigentlich eventuell für so gar keinen und eventuell sind einige Seiten sogar völlig okay wie Facebook und viele andere. Übrigens 812.731 Seiten wurden 2018 gelesen auf Achtung Intelligence insgesamt. Robot-Engines sind nicht Teil davon. Über 1.500 Webseiten verlinkten auf Achtung Intelligence. Der größte Verlinker ist plagscan.com - ich zitiere aus offiziellen Webseiten.
Nachricht in voller Länge

Update1 Fachzeitschrift Medscape: Sexwahn und Immunologie - Sextriebe wegen Immunstoerung
Veröffentlicht am : 11. Jan. 2019., 07:14:37 | Journalistin : Conny Crämer | Unrated
Leserzahl : 199
Print |
Übrigens, der Candida albicans kann das auch. Hier geht es um übersehene Enzephalitis unter anderem. Auch Hormonstörungen können dummgeil machen, mal abgesehen von Gerüchen und den ollen Pheronomonen aus der Steckdose, damit sich die Katzen mehr lieb haben und der Hund jeden Verbrecher anwedelt. Aus Medscape: "Berlin – Ein Stirnrunzeln, ein Verziehen des Mundes, eine Handbewegung – alles deutet die 42-jährige Lehrerin und Sporttherapeutin als Aufforderung zum Geschlechtsverkehr. Jeder Geste oder Mimik eines Mannes schreibt sie dabei den Hinweis auf eine ganz bestimmte Stellung beim Sex zu. Zudem hört sie Stimmen – meist ebenfalls zu sexuellen Themen." Update1: 20. Januar 2019Vorsicht, wenn auch Sie ständig nach Menstruationsblut-samt-Geschlechtskrankheiten stinkende Nachbarn haben, die durch Wände und Fußböden und Treppenhaus hindurchstinken, sind das oft Scheißkack-Ausländer, die sich somit beim OB in der jeweiligen deutschen Stadt einschleimen wollen. Der Gestank ist so penetrant, er schlägt sich auf frisch gewaschene Wäsche nieder und knallt sogar in der richtigen Höhe durch Wohnungstüren hindurch. Oft sind Vermieter nur notgeile alte Böcke, denen es egal ist, dito Hausverwaltungen. Zuvor war es Enzephalitis samt Fieber in Kopfhöhe. Asiaten sind die Seuchenfreaks Nr. 1 in diesen Stadtteilen bisher, die Kopftuchfreaks sind eher Giftschleudern. Es riecht also ständig nach blutiger Seuchenvagina, auch im Aufzug. Es gibt ja viele, die sich aufgeilen, wenn ein Kind so stinkt, Erwachsene selber sowieso. Viele Ausländer kamen nach Düsseldorf, nur im hier zu sterben. Man hat quasi den Geruch von Ekelgeschlechtskrankheiten im Mund und auf der Zunge. Man kennt ja die stinkenden Drittländer, die sind ja in derem Heimatland auch nur Siffsäue und deshalb schmissen Amerikaner mal auf die Bomben, weil die ekligen Siffsäcke sowieso immer nur stinkende gefickt werden wollen. Die Rheinbahn ist übrigens oft nicht mehr benutzungsfähig. Ausländer lieben nur Ekelgestank, so wie man sie immer kannte und Holländer nur Gülle, außer in derem echten Essen. Deshalb gibt es Waffen, die so aussehen, wie die Kondomtesgeräte, die elektronische Überprüfung auf Dichtigkeit. Jetzt wissen Sie, warum bereits vor dem 2. Weltkrieg der Ösi Hitler und Ärzte viele zwangskastrieren ließ, dito Gebärmutter. Erwachsene sind einfach ein Stück Scheiße - noch immer, halten sich aber für obergeil und cool schlechthin.
Nachricht in voller Länge

Update3 Recherchetipps - Terrorismus Al Tawhid & Infektionsschutzgesetze Seuchen kaputte Laeden - wie viele Supermarkt Mitarbeiter sind krank - welche Seuchen und Kot- & Dreckzigaretten-Fetischszene arbeiten in deutschen Supermaerkten - alles nur Junkies ?
Veröffentlicht am : 04. Jan. 2019., 14:48:11 | Journalistin : Conny Crämer | Unrated
Leserzahl : 292
Print |
Seit vielen Jahren weisen die Behörden und Strafkammern auch der Düsseldorfer anti-Terror Strafgerichtsbarkeit auf die Lebensmittelverseucher hin. Man nannte sie Al Tawhid bzw. Al Tawahid. Je nach Aussage der Tatverdächtigen wiesen einige jedoch auf noch andere Gefahren von anderen Flüchtlingen bzw. Migranten bzw. Terroristen hin. Zu den Tatverdächtigen gehören heutzutage Griechen, schon länger ex-Jugoslawen, Asiaten, Ostblock, Tschetschenier, so querbeet, aber auch Deutsche. Die Stadt Düsseldorf - die Sozialpsychiatrie agitiert jedoch gegen die anti-Terror-Strafkammern und gegen die Bundesanwaltschaften und gegen die Generalstaatsanwaltschaften. Sie will lieber vertuschen und Opfer unter Betreuung stellen oder in die Psychiatrie schmeißen. In derartigen Stiftungen kochen übrigen Junkies und sonstige Hirnkranke für andere Patienten, so gesehen in der Graf-Recke-Stiftung, SPZ, Grafenberger Allee, Düsseldorf. Update1: 07. Januar 2019 Berücksichtigen Sie bei der Recherche auch die Sauberkeit des Ladens, machen die Mitarbeiter einen sauberen Eindruck oder sind die eher auf der Suche nach einer notgeilen Schwuchtel auf einem räudigen Sextrip. Solche Mitarbeiter riechen evt. nach Kot am Hinterteil, "sollen mal was zeigen, was die im Hintern haben", "sollen mach mal auf dicke Hose machen", "weil die ja sonst nix in der Hose haben", es sind also Anal-phabeten. Wieso bekommen Stinker kein Einlaßverbot. Einige erwachsene Asiaten rochen vorne aus dem Pimmel eher nach kleiner Pissepimmel und verpesteten damit auch Supermärkte. Wieso reagieren Ordnungsamt nicht und auch die Lebensmittelaufsichtsbehörden oder Gesundheitsämter. Gehören die zu den Pimmel- und Arschgrabschern? Kittelsexfetischismus. Update2: 11. Januar 2019 Viele Supermarktleute, hier Düsseldorf, mögen Betrug, Ekelware und Ekelgestank und es geht nicht um Stinkekäse. Sie mögen Kotgestank, Ekelpupse, Drogengerüche, Nervengift und mögen keine saubere Luft in Supermaerkten. Es geilt Mitarbeiter auf, daß jeder weiß, daß es sogar in deren Aufenthaltsräumen, nach Kot, Drogen und Zigaretten stinkt, deren Gerüche sich überall ausbreiten. Oft sind die Nachbarn darüber auch nicht besser und fingen manchmal damit an. Supermaerkte lassen sich gerne von anderen verpissen und verkacken besonders von Asiaten in Düsseldorf, in der Hoffnung endlich nicht nur mit Pissepimmel und Stinkeäarsche eine Asia-Invasion zu befeiern, sodaß Soja-Sauce direkt eklig gärt, sondern man will denen direkt auf Gebiet und auf den Kopf fallen, denn die anderen stinken ja auch nur oll. Wieso greifen Behörden da nicht ein, obwohl es sich bei der Immobilie samt Supermarkt nicht um eine Behindertenwerkstatt handelt, sondern eher manchmal - so hieß es - Schwerknackies spielen Supermarkt und arschen echte Verbraucher an. Kein weiterer Text im Update2 Update3: 11. April 2019 Nach wie vor sind etliche Läden im eher miserablen Zustand und fielen teilweise erst durch Neubauten oder Umbauten wie neue Klimaanlagen auf, primäre Seuchenschleudern zu sein, teilweise mit stinkender Ekelware, stinkenden EinkäuferINNEN und zwar so, wie man sonst früher nicht je einkaufen ging - so dreckig und auch sonst sind viele gerne dreckig. Einiges hatte seinen Ursprung in dreckigen Sex haben (also voller Seuchen und Geschlechtskrankheiten) und dreckigen Bomben (unterschiedliche Baurichtungen), Cholera-Fans anstatt mit Chlorreinigern zu putzen, sie mögen keine Klos, sondern eher Lepra und Nekrose, sie sehen eher Eiter als Leckerbissen an, anstatt Bechamel-Sauce, Käsesauce oder Anderes. Sie wirken wie viele Freaks am Strand (haben Sie vielleicht mal im Urlaub gesehen) Pärchen, die sich gegenseitig Eiterpickel (oft Streptos, Staphylos, Gefahr von Tetanus, oder / und Hormonstörungen) ausdrücken und diese sogar weglutschen. Düsseldorf ist seit dem Zuzug von Drittländern und anderen bereits im Jugendalter bedenklichen Teenagern eine Ekelstadt geworden mit Fans der Treblinka Abgas-Szene. Sie lieben kaputte Zähne, kaputten Darm und Eiter und Diphtherie. Die Bildung vieler ist wirklich nur im Arsch, Wissen ist of nicht je vorhanden bis auf eher spirituellen Quark entstanden mal im Vollsuff mit Alkoholika und Drogen und Hormonstörungen. Viele meinen ja auch, mit 50 könne Frau nicht schwanger werden, was ja eine Lüge ist. Viele würden gerne an einer 70jährigen Milchbrust noch lutschen, weil Männer wie Frauen noch gerne an ihrer Mutter hängen, aber solche Freaks im Berufsleben und Straßen und Bürgersteige keine "hinter die Löffel bekommen" von Erwachsenen. Denn die sind gerne heutzutage samt Ärzten und dummen Bullen Dreckssäue und allen ist es egal. Lieg es am Autogenen Training, Selbsthypnose (mir ist alles so scheißegal) passend zum Drogenabusus der Familien, Nachbarn und Psychopharmakazeugs, die oft nur Hypnosemittel sind, sich einreden, die Scheiße sei nicht da. Terrorismus sei auch nur ein Wahn, aber keine Warnung. Oder sind alle lieber Alkies, wie anscheinend viele Journalisten, Hauptsache Party, primär eben nicht lecker essen, sondern saufen und der Rest kann die Stadt Essen von Restaurant und Gastronomie nicht von Gastro-Enteritis unterscheiden. Die BRD ist anscheinend bevölkerungslos und hat nur Psychedeliker als Bewohner. Dasselbe wie das Fußball-Team anfeuern mit Raketen und Bengalofeuern auf das Fußballfeld werden. Der REAL Supermarkt hält in seiner Psychose (Realitätsfremde) Warranty 12 Monate für Neuware, die in Wahrheit Bastelgeräte Notebooks made in China sind, anstatt ASUS Taiwan. Überall nur Copycatter und durchtriebene Lügner und Dumme. Man zieht die Scheiße so durch - nun mal. Sich ins gemachte Nest setzen (für Wohnraumhijacker) nichts wurde renoviert, tapeziert. Kein weiterer Text im Update3.
Nachricht in voller Länge

Update1 Meine Patientenverfuegung
Veröffentlicht am : 18. Dec. 2018., 18:16:12 | Journalistin : Conny Crämer | Unrated
Leserzahl : 219
Print |
Eigentlich ist eine solche Verfügung völlig für die Katz. Es hält sich nämlich kein Arzt dran. Die wollen bestimmen, managen, machen, körperverletzen, KO-Tropfen mit Drogen fast totspritzen - das ist die Ärztewelt. Die Götter in Weiß, die nicht je echter Arzt waren, denn die scheißen auf Gesetze. Deshalb habe ich die 4. Version so die letzte Nacht erstellt. Grund ist: Die REAL Supermarktkette ist ein Gemeinstverbrecher.
Sicherheitshinweis, MASSIVSTE LEBENSGEFAHR, Tötungsabsichten, Gesundheit, Massenmord, Patientenverfügung, 18. Dezember 2018, 04.40 Uhr Ich habe seit 2005 eine Patientenverfügung, an der sich noch nicht je ein Arzt oder Psychiater gehalten hat. Ärzte wollen grundsätzlich fremdbestimmen und wie Gott über andere herrschen und beherrschen. Sie sind ein Sittlichkeitsverbrecher und KO-Tropfenclub. Sie sind Geiselnehmer mit massivster Körperverletzung an "Schutzbefohlenen".
Ärzte wollen immer nur ihren eigenen Willen durchsetzen, körperverletzen und massenmorden. Laut GKV-Recht, SGB V § 1 hat der Patient jedoch die Eigenverantwortung und Eigenkompetenz. Laut Patientenrecht ist dem auch so. Einige nicht-SGB VII Fachärzte, machen aus SGB VII die 7 und wollen das Gehirn des Patienten wegknallen, wie im Brad Pitt-Film "Seven".
Ich update gerade mal wieder meine Altversion, weil ich einige Gesetze vergessen hatte und fand wiederholt, wie auf meinen alten Patientenverfügungen, Vordrucke z.B. der AWO, Justizministerien, Gesundheitsministerien etc. folgenden Satz:
wenn alle sonstigen medizinischen Möglichkeiten zur Schmerz- und Symptom kon - trolle versagen, auch bewusstseinsdämpfende Mittel zur Beschwerdelinderung. Die unwahrscheinliche Möglichkeit einer ungewollten Verkürzung meiner Lebens - zeit durch schmerz- und symptomlindernde Maßnahmen nehme ich in Kauf.
Bei anderen Anbietern, obiges ist von der AWO ist das mit dem Tod noch harscher erklärt. Psychopharmaka dämpfen, die sind alle Betäubungsmittel, aber kein Facharzt für Anästhesie verabreichte was. Das Zeugs ist drogentisch. Und Drogen, das kann die Polizei schön erklären, können töten. Schickt Dich also das Kollegium, egal ob Schule, Büro oder Verwandte und Freunde in die Klappse, wollen die DICH töten.
Methylphenidat ist dasselbe, aber viel viel viel stärker als das normale Heroin. Heroin war nicht je ein Heilmittel, aber die Pharma-Industrie samt massenmordendes Ärztepack, nannte es um, machte es viel viel stärker, machte einen chemischen Namen draus und hielten es dann für erlaubt.
Also denken Sie daran, meistens hält sich keiner an Patientenverfügungen, es ist allen scheißegal, weil Ärzte gerne Tötungsclub in Weiß sind, nichts mit Heilung je zu tun haben. Chirurgen sind sowieso oft gerne Metzger, also oft tun die nur so, sie seien Arzt. Ärzte unterstehen dem Heilberufsgesetz und dem Willen des Patienten. Aber Ärzte schwafeln lieber: Patient hat keinen freien Willen und sei fremdbestimmt. Stimmt durch den Drogendealer namens Arzt, der in Wahrheit keine Hämoperfusion kennt, keine Antidote, die in anderen Ländern der Erde in der Packungsbeilage stehen. In Deutschland steht es nicht drin. Ärzte sind als Junkies schon immer bekannt, denn oft waren die immer nur der Patienten und meinen dann über andere fremdbestimmen zu dürfen. Update1: 20. Oktober 2018 Und schon gibt es die ersten Ergänzungen in der Patientenverfügung. - nur noch als downloadbares pdf
Nachricht in voller Länge

Update10 Recherche-Tipp: Ekelgestank-Fans - Analfans - Kotbordellszene - Hundehalter = Polizei ist alles scheissegal - Hollywood & Pro7 und China mit seinen chinesischen Groupies - auch Stars & Hollywood sind gerne gefaehrlichste Ekelverbrecher - E. Coli sieht aus wie Maeusekot - Der Hanta Virus vom Nagerkot & die Schmeissfliegenbaeckerei Oehme in Duesseldorf
Veröffentlicht am : 23. Nov. 2018., 17:02:44 | Journalistin : Conny Crämer | Rating :
Leserzahl : 285
Print |
Es ging angeblich seit Jahrzehnten bereits das Gerücht herum. Viele halten nur Hunde, weil die Menschen gerne Hundekot mögen und für Hundezwinger-Sexspiele und gerne Wohnungen in Mietshäuser zustinken und verkosten lassen. Auch die Polizei in Düsseldorf entpuppt sich seit vielen Jahren sehr jedem Arsch hörig, aber nicht je der Wahrheit, sondern sind wie willfährige Scheißerchen. Sie lecken jedem Verbrecher in Wahrheit den Arsch. Po-lizei. Andere hielten bereits die Teletubbies für Arschlochliebhaber wegen Po und P&O Ferries (The Peninsular & Oriental) auch. Was ist in Hundescheiße drin, wie unterwürfig sind diese Menschen, für was sind diese Kotliebhaber benutzbar, wollten die nur im Plumpsklo oder Latrine wohnen, sind Hunde klüger, liegt es an Tollwut, oder an Bukkake-Sexfans, also Pissefans, die nun mal gerne pissen und rumscheißen. Der Trend kam angeblich mal aus Asien. Unfähige Personen sind Manager und müssen sich deswegen privat in Hinterzimmern ständig bepissen und bescheißen lassen. Es ging ebenso um einen Asienkrieg in Düsseldorf unterschiedlicher Herkunfsländer, die seit Jahren, angeblich bereits 1985 Deutsche entführen ließen. Es ging das Gerücht herum, die englische Band Rolling Stones samt The Beatles wissen davon. Das hing mit meinem ex-Chef zusammen, der damals ein Stadtmagazin in Düsseldorf gegründet hatte. Ein Engländer. Die Musikbands und er waren Schulfreunde. Er hatte damals auch einen japanischen Einkaufsführerheftchen publiziert. Auch gab es angeblich Attentate von deutschen Toyota-Werkstätten gegen Toyota-FahrerINNEN. Wieso lieben Leute Scheiße - Hundescheiße oder ist es ein Gen-Defekt? Befremdlich aufgefallen sind auch Mütter, die gerne Naturwindeln an ihrem Baby mögen und lange das Kind mit Muttermilch stillen, also so was wie Kotleckerinnen und Inzest schon so fast. Update1: 24. November 2018 Es ist übrigens augefallen, daß einige sogenannte Mütter oder Hundemamis und Hundepapis gerne auf Braune Scheiße stehen. Sie sind gerne asoziale Ekelfreaks, gehören zu einer Gemeinstverbrecherszene, labern oft nur absichtlich Dummfug, sind hinterhältig bis zum geht-nicht-mehr, sind Pharma-Folter-Fans, lieben teilweise Todesstrafe, Gastod, Gasverbrechen oder Nikotinkonsum trotz Hunde, Haustiere oder Kinder und sind riesige Psychiatrie-Fans in teilweiser einer Art kittelhöriger Manie. Sie sind auf der Ebene von Schwerstsadisten derartige HundehalterINNEN bzw. Kotfans, dazu gehören auch solche Leute, die gerne ellenlange krank sind mit irgendwelchen Homöopathika Heilung suchen, anstatt schnell rasch mit echter Medizin. Echte gute Heilpraktiker dürfen Vieles nicht je behandeln, teilweise nur zusätzlich und wahre Heilpraktiker sagen das auch oder je nach Laborbefund oder Dunkelfeldanalyse geben Globuli oder Tröpfchen, daß man nach drei Tagen wieder fit ist. Perfekte bieten Orthomolekular Medizin an. Vitaminchen, Mineralien, Essentielle Fette und Öle so wie es das Blut wirklich braucht, dito Hormone, Aseptika - das wissen echte Heilpraktiker auch. Wenden Sie das nicht an, sind sie es nicht. Viele lieben Kot und Scheiße in Düsseldorf, das sagte nämlich eine gute Heilpraktikerin bereits vor 30 Jahren. Ansonsten sind Hundebesitzer, die Hundekotgestank gerne mögen, was viele tun, auch Hundegestank, eher nicht stubenreine Personen und leider oft voller Ekelperversionsscheiße in Gemeinstverbrecherart auf Menschenhändler und Pharma-Mafia-Ekelverbrecherniveau gegen Viele. Ekelscheiße samt Benehmen geilt sie auf. Psychisch Kranke sind die nicht. Die sind Scheiße und wollen auch am liebsten nur Hundekot fressen und wollen auch primär nur von einer notgeilen Hundeschleckzunge geleckt werden. Sie sind gerne voller Parasiten und sind Schmarotzer. Eine andere Szene wollte immer nur von der Mutter gefickt werden. Andere in den Knast gebracht werden. Hier die Bewohner wollten immer nur in Hundekot liegen und nur Ekelhundekot riechen. Ein Dumpfbacken-Pfötchenhotel sein. Sie lieben es, wenn der Körper samt Gesicht und die Wohnungen nach Hundekot riechen. Sie wollten nichts je Anderes als Kot. Kurden wollten sie nicht. Denn PKK ist ja verboten. - kein langes Update1 - nur Lesetipps Update2: 29. November 2018 Wer in einem offenen Arschlochhaus wohnt, so wie ich, Kotzgestank, Pupsgestank, Ekelgestank, Damenbindengestank, Zigaretten, Hauptsache es stinkt, egal ob hier echte oder geklaute asiatische Kinder auch noch wohnen, mehrere Hunde in dem Haus mit 32 Wohnungen, hier ist nur Ekel beliebt, kommt darauf, daß Hundehalter gerne stinken und ficken und leben wollen wie einr räudiger Köter. Die Leute, wie auch in anderen Häuser in der Nachbarschaft lieben Schwarzschimmel. Sie pupsen und stinken gerne alle zu und beweisen gerne, daß die Verursache Scheißkackausländer sind und ständig den Arsch auf haben. So riecht es oft auch bei netto und man merkt, notgeile Asia-Frauen und Männer sind heiß auf einen Arschfick mit den dort arabisch-türkisch aussehenden Männer, die auch oft so stinken. Arschfickpack und Leckpack. Ja, hier war mal Tollwutgebiet. Immerhin ist nun klar, die ficken und lecken und stinken wie Drecksköter. Nun waren wir Vietnamesen, die die dann aufessen. Keine weitere Ergänzung im Update2. Update3: 29. Dezember 2018 Scheißkack-Ausländer, Sprüche aus meiner Kinderzeit, ich bin Jahrgang 1965, und olle dumme Kanacken haben sich bewahrheitet. Die sind Scheiße und Kacke und stinken und lügen und betrügen, sodaß sogar Zigeuner und Romaleute dagegen nur wie liebstes Volk sind. Die gelten ja auch nur je nach Person, als Stasifreak, faule suchtkranke Raucher und als die ursprünglichen Mengele-Ekelärztemafia gegen Deutsche und sowieso also die Kinderklauer schlechthin. Erbarmen mit asiatischen Möchtegern-Familien hatten die noch nicht. Die Asiaten bekamen ihre Kinder mit denen nicht so los, geklaut - hier wird direkt groß wie im Horrorfilm verschwunden gelassen. Scheißkackausländer im großen Aufmerksamkeitswahn, sodaß jeder merkt und auch mittlerweile riecht, schon länger, die sind wirklich nur Scheißkack, wie Kack-Inder auch. Woran liegt das? Update4: 13. Januar 2019 Die Kotfixierung ist ein großes Spiel um Gestank. Früher bekamen Menschen von der Mami immer ein großes Lob, wie auch mal die Welpen. Nur mit Kacka gab es was von der Mama. Meine Nachbarn stinken gerne immer, sie wären gerne in Indien am Ganges lebend. Eine Asiatin stinkt wie eine heilige Kuh. Ist Kot ein Zigarettenersatz und Drogenersatz für Ekelgerüche und Ekelmundgeruch. Was verursacht wirklich den Drang in Menschen, alles zuzukoten. Ging es wirklich um Kot oder Kurden oder Städte oder Namen mit Koten als Wort-Inhalt. Wieso nutzen anscheinend einige Kot, um Wandabbrüche zu versiegen und Jahre zuvor die Hormonsalbe "Linola-Diol", die nichts mit Linoleum Fußböden zu tun hat und wieso heilen Ärzte nicht oder gilt das Motto "Ärzte sind noch siffer" - also nicht je echt. Welche Erkrankungen, Nervengift oder Narkotika - Hypnosemittel verursachen das alles? Wieso haben etliche Spaß daran, gesamte Wohnhäuser mit Gestank, Ekelkrankheiten, zu verstinken, daß man sogar als Fußgänger kaum gesund daran vorbeikommt. Wieso reagieren Behörden nicht? Kein weiterer Text im Update4. Update5: 24. Januar 2019 Wer wie ich im ehemaligen sauberen Düsseldorf Lörick wohnte, das seit Jahren verkackt und verstunken mit Ekelgasen und Drogen und Kacke ist, und mit Ekelkot im Kondom und Ekel-Ostblock-Wurst, weiß, die Gratisnutten tun alles. Auch die Hundegang am Strand, der für Hunde eigentlich verboten ist, lag gerne in Hundepisse und Kotgerüchen und Kot, sodaß sogar die Strandtücher gelb waren von Pisse. Auch woanders fielen die Kotlecker auf, sogar in Neuseeland fiel mir anhand eines Presseberichts die Verseuchung des dortigen Strandes hängt mit Düsseldorf zusammen. Aber immerhin, solche Verkacker kann man gratis ficken, auch Hunderettern und sonstige Gnadenhofkatzenleute, die gerne so mal ab und an helfen, (Pferde und Ponies bisher unbekannt, die ficken eklig manchmal woanders und foltern teilweise Menschen), also die sind alle irgendwie Kacke und lieben nur Scheiße und Drogen, wie eine total verblöde Tunte. Asiaten lieben die Wurst, die aus dem schwarzen Loch kommt, mit Kondom. Der OB Geisel ist Fan davon, helfen tut er nicht. Strandsäuberung ist nicht sein Ding. Die Muselmanen sind einige Schritte weiter, die klassischen griechischen Bergdorfwitwen, Kuttenträgerinnen, die auf Muselmanenkram tun. Meine hiesigen Nachbarn möchten am liebsten direkt im Hunde-Enddarm wohnen oder im Kinderarsch. Update6: 28. Januar 2019 Viele Kotfans, die gerne auch in Hundekot oder Hundepisse, sei es als Geruch oder in echt liegen, sind also sogar hierarchisch unter einem Hund angesiedelt. Egal ob kleiner Hund, Kampfhund oder Irish Setter. Der Rest stammt eher aus dem Windelalter trotz erwachsener Körperstruktur und Alter. Sie mögen immer gerne Welpen, weil die fürs Kacka Kacka doch auch gelobt werden. Auch in diesem Haus ist primär eine illegale Kotfetisch-Szene zugange, die dann gerne ihre geschlechtskranke Schimmelwäsche mit Urin vermischt für alle riechend wäscht. Sie sind quasi wie Freibad-Fetischistin, die dort in den Öffentlichen Anstalten(WC) besonders gerne den dort üblichen Pissegestank immer liebt und auch siffige Schulklos nicht je missen mochte. Wieso ist das so, welche Erkrankung könnte das so, oder geht es um Pups-Fracking auf der Suche nach Öl? - kein weiterer Text im Update6. Update7: 29. Januar 2019 Auch die Stars von Hollywood sind gerne Arsch und hudligen China-Folter, Nazi-Ekel an Deutschen, auch wenn das deren zahlenden Arbeitgeber oft sind. Gangsta Rappa gibt es nämlich überall, auch wenn sie Top SchauspielerINNEN sind und nicht schwarz oder Kaffee Latte sind, sondern eine Latte haben und auf Shit und Kot stehen. Viele ÄrztINNEN und PsychiaterINNEN setzen gerne JournalistiNNEN und andere in Deutschland unter Drogen wegen Ekelfolter und Ekeldrehs sogar für die Serie Akte X. Die sind sogar an deren eigenen Filmen und Fernsehserien verblödet. Update8: 03. Februar 2019 Der perverse Kot-Gestank, den die Bewohner dieses Hauses, 32 Wohnungen, absichtlich verkacken, verursachte gestern eine ekelstinkende Kotzunge, als ich meine Zunge + Zähne geputzt hatte. Die lieben hier nur braune Scheiße, darüber fiel mir auf, daß das Nachrichtenkäseblatt DER Spiegel samt Stefan Aust, auch nur ein oller China-Troll mit der Wirtschaftswoche ist, mehr dazu später. Die Polizei Düsseldorf liebt braune Scheiße übrgens. Ich gehe von getackerten Asiaten aus, die wie nicht-Asiaten nun aussehend tätig sind in Düsseldorf. Wie war das noch "Die Verteidigung Deutschlands fängt am Hindukusch an" und die R.A.F. Jetzt wissen Sie, warum es Teracotta Soldaten gab, zugeschissene beschissene Asiaten. Auch hier im Haus, die stehen nur auf Kot und Ekel und nicht gewaschene Hände und Stinke-Vagina samt Pimmel und deren Asia Restaurants gibt saure Scheiße aus dem Enddarm, Teracotta-Farben. Aucn Nachbarn sind Fans von Kotleichen-Mann Maynard. TäterINNEN hier im Haus primär Wirtschaftsterroristen wohnten hier, Bordellszene Zigeuner und Roma-Verbindungen, Ostblock, um gratis Nutten für Stars zu besorgen, Kotleck-Szene einer Pflegermafia, egal ob Pferdepfleger oder Menschenpfleger, Ekel-Bordellszene Psychiatrie und Heime und Stiftungen - weil Alt mal Jung ficken wollten und umgekehrt, Kinder ficken narkotisierte Erwachsene. Dafür wurden hunderte von Personen, Beamte, Ärzte etc. wahrscheinlich ermordet, quasi für notgeile Pussy Riots, die Starnutten sein wollen sozusagen. Auch Pro7 Moderatoren gelten als derartige Ekelperverse samt Juden. Deren Völker mögen es nur siffig und voller Scheiße. Die können ohne Krieg nicht leben, weil sie nur Aas und Nekrose mögen. Man wollte so versuchen, so hieß mal, den Sänger Robbie Williams (ex-Take That) mit einer eigentlich mal netten DDR Person zu verkuppeln. Ich kannte beide. Auch seine heutige Frau Ayda galt als Triebtäterin. Daraus entstand als Folge der BREXIT. Links anbei und vorsichtig vor Snuff Teams auch US Fernsehserien und Hollywood, die in Deutschland drehen. Die sind eher Schwerstgewalttriebtäter, so wie eine Ekel-Theater-Szene in Köln und evt. Düsseldorf Oper. Horrorverbrechen wie aus alten Fernsehserien der Hammer House of Horrorproduktionen (aus England) - daraus wurde das Stadtteil Hamm hier in Düsseldorf, schon so historisch zeitgleich angeblich. Links im Update8. Update9: 06. Februar 2019 Escherichia Coli sieht aus wie Mäusekot. Manchmal wie Pferdekraftfutter. Update9a: 06. Februar 2019 Man könnte sagen, die Kotliebhaber-Szene fing im August 2009 in der Bäckerei Oehme an. Düsseldorf, Grevenbroicher Weg. Eine Personalchefin namens Riedel, ermahnte mich, nicht immer die Hände zu desinfizieren. Ich machte dort ein Praktikum und durchlief alle Arbeitsstationen. Doch am Schmeißfliegenkaffee sagte ich NEIN. Mit so fies, will ich nichts zu tun haben. Ich wurde von beinahe-Berufskillern danach überfallen auf dem Nachhause-Weg, man schuldet mir noch immer ca. 13 Euro Bruttolohn auf Lohnsteuerkarte und SGB VII Behandlung. Die BGN hatte es angeordnet, doch Psychiater fanden eine Pflegefallnummer besser als ein echtes Krankenhaus. Die Bäckerei macht noch immer mit der Scheiße weiter, wahrscheinlich auch Koks oder LSD auf dem Ciabatta - mal abgesehen von Drogengeld. Hilfe erhielt ich weder von der BGN, die wurden anscheinend auch von Berufskillern beinahe ermordet. Man will nur Kacke. Die gesamte Story zur Bäckerei Oehme, Düsseldorf, Grevenbroicher Weg und die ekligen Arbeitsrichter im Vierfach-Stinkekaffee-Gerichtsgebäude hier: Update10 Drogen in Bäckerei Oehme Psychoterror & kein Arbeitsschutz & Schlampengericht - kein weiterer Text im Update9a. Update10: 07. Februar 2019 Viele Drittländer und Ostblock-EU-Länder lieben nur Ekelgestank und Dreck. Nur mit Sepsis fühlen sie sich besonders wohl. Andere lieben primär nur den Gestank von Ruß von kaputten Schornsteinen und Kaminen. Sie wollen quasi nur die Luft von frisierten Autos und Motorrädern einatmen und dann Staublunge zu spielen oder Bergwerkskranke. Die Sozialversicherungsbetrüger arbeiten also nicht nur für die Versicherungen, sondern sind auch auf der Versichertenseite. Asiaten und etliche andere Ausländer lieben primär Kotgestank, aber arbeiten nicht in einem Spezial-Kotbordell. Sie lieben gerne Arschlecken, fanden aber noch keinen Ekelzuhälter. Kinder werden absichtlich mit septischem Hähnchenfleisch gefüttern (meine Nachbarn) wegen Dyspepsie, Pups, Salmonellen, Kotgestank, als ob alle direkt hinkacken.
Auf den Kanalinseln wäre das eine Emergency Behandlung und gratis. In der BRD nicht. Ohne Krankenkassekärtchen oder Versicherung gibt es KEINE Behandlung. Tatsache ist, ich habe alles, plus Zusatz PKV und Unfallversicherung, mir hilft auch nicht je einer. Die sind also auch gerne in ihrem eigenen Gestank im Krankenhaus gerne erliegend, dito das Notfallambulanz-Klo, das nur einmal an Tag gereinigt wird, so die Schön Klinik. Das vom EVK mit dem Zeitplan habe ich vor einigen Monaten leider sofort vergessen. Da flogen in dem Notfallbereich nur noch Euthanasiemittel durch die Gegend. - kein weiterer Text im Update10.
Nachricht in voller Länge

Reisewarnung - Urlaub in royale Laender wie Spanien - nordische Laender - England
Veröffentlicht am : 16. Nov. 2018., 06:06:39 | Journalistin : Conny Crämer | Unrated
Leserzahl : 326
Print |
Bald kommen die neuen Sommerprospekte der Reiseveranstalter heraus. Noch immer wüten die Gruppen "Wir wollen keinen Tourismus sondern Terrorismus" und man muß davon ausgehen, daß diese zuvor in der Psychiatrie gelebt haben und aus Spaß an Kadavern und Leichengestank Attentate planen. Aber auch Royals sind übel aufgefallen, aber eher in die Richtung, daß ihnen selber alles am Arsch vorbei geht. Sie sind und bleiben irgendwelche Regenbogen-Klatschblattpresse-Darsteller, nette Kleidchen, süße Kindchen, einige ehemalige Kampfjetpiloten im Kampf gegen Drogen, die dann in eine Drogenfamilie hineinheiraten. Das Peinlich ist also überall, aber die Sicherheit der Deutschen könnten im Urlaub in Gefahr sein, so ähnlich wie es gefährlich ist in deutschen Zügen. Also berücksichtigen Sie die Warnungen und Sicherheitshinweise Ihres Stammhotels, Stammrestaurants und achten Sie darauf, was Ihnen so Ausländer vielleicht in Deutschland in echt erzählen. Dies gilt NUR für Deutsche. Falls Sie mal von einem Kellner auch in Ihrem Liebslingshotel einen Sicherheitshinweis bekommen haben, halten Sie sich daran. Wenn einer Bedenken wegen eines Restaurants hat, halten Sie sich daran - es geht oft in Wahrheit um Menschenhandel, besonders, wenn das Restaurant asiatisch ist. Seit schon immer sind Royals als Menschenhändler bekannt, auch seit Mette Marit gab es Probleme aus deren Zuhälterszene auch sogar in Düsseldorf. Völlig wahnhaft wurde behauptet, ich sei bei einem ARD Interview mit Sandra Maischberger mit dem Kamera-Team und Licht (sie bekam Sonnenbrand) dabei gewesen, was ich nicht je war - trotzdem wird man von deren Menschenhandelsleuten überfallen, MEIDEN SIE alle royalen Länder. Das ist zwar traurig, aber egal ob Spanien, Holländer, Belgier, England oder Nordische Länder, die kriegen ja schon einen Kreisch wegen der "Sommerlatte", weil die mal in Düsseldorf gelebt hat und platzen vor Neid. Die können auch alle nicht Friesen (Pferde) von Frieso und Salat Frisee unterscheiden, die sind nun mal Trottel mit ihren Krönchen. Die verwechseln auch Zahnkrone mit Adelskrone. Die sind Gemeinstverbrecher und da meine Mutter (nicht DNA geprüft) je nach Foto aussieht wie die Queen von England, meine Oma (die von meinem Vater die Mutter, nicht DNA geprüft) auch öfter je nach Foto so aussah, gab es Überfälle. Royals sind Abgehobene, siehe Prinz Harry der Kampfflieger gegen Drogen in Afghanistan und heiratet dann in eine Megan Markle Cannabisplantagen-Familie. Die Holländer gehörten auch zum Zuhälter-Menschenhändler-Kreis, die haben schon immer Angestellte in Düsseldorf gerne hintergangen. Das ist schade, weil
Nachricht in voller Länge

Update2a Aussage zu dem Malibu Feuer - Stars und ihre abgebrannten Haeuser - bedenkliche Strukturen - Personen wiedererkannt - Vollverasche der US Behoerden?
Veröffentlicht am : 15. Nov. 2018., 05:17:18 | Journalistin : Conny Crämer | Unrated
Leserzahl : 239
Print |
Angeblich war die Gefahr schon immer bekannt, aber nicht so extrem wie eine Hütte direkt an dem lodernden Vulkanrand, aber leicht vergleichbar. Die Feuer, ich als Laie, nicht von der Leyen, sehe da von der Schwärze eher Benzin, Kerosin, Gummibrand, teilweise wegen der Farbe gelb Schwefel, evt. andere Einschläge, "Bernstein" und evt. Raketenbrennstoff etc oder Brand unterirdischer Pipelines, Erdölvorkommen, was bei Los Angeles sowieso höchst wahrscheinlich ist, quasi könnten Ölberge brennen. Dana Schweiger, Frau oder ex-Frau vom Schauspieler Til Schweiger, postete ein Foto, da waren Menschen und sogar ein nicht-beschnittener Penis eindeutig sichtbar als Rauchbilder, Rauchgeister. Diese waren vor vielen Jahren angekündigt worden, inklusive historische Figuren aus der Antike, also was sonst nur Archäologen als Vasen oder Figürchen ausgraben. Eine solche Dame plus ein eher alter deutscher Pimmel guckten erschrocken Richtung Meer. Es gab auch mal Heuschrecken-Ankündigungen. Ich weiß nicht mehr, ob es da um olle Nackedeis auf Kreuzfahrtschiffen ging, oder zu obzöne Menschen überhaupt. Es war angekündigt worden, viele Jahre her, ca. mehr als zehn Jahre. Etliche Stars sind in Schwerverbrechen involviert. Viele Stars sind sowieso primär als Junkies bekannt. Bei einigen könnte man meinen, ein tief sitzender Candida albicans mit anderen Bazillen sei deren Antrieb und der will gerne ständig Sex zur Not im Handbetrieb. Der Rest ist einfach nur peinlich, kriegsgeil und verhöhnt Krieg in Wahrheit. Sie sind Schwätzer, wie gelernt, sie labern Texte von anderen nach. Update1: 17. November 2018 Dieses ist keine ergänzene Aussage zu dem, was mir zuvor bekannt war, aber einige Fotos waren mit einigen Stars mal abgemacht worden, falls der Fall der Fälle eintreten sollte. Die Fotos von den Feuern auch in Paradise, es ging mal darum, ich dachte aber, es ginge um Guns'n Roses und Paradise City (den Song) und weitere tolle Songs der Band und ich muß sagen, so furchtbar es ist, es ist ein Fall für Scully & Mulder und die California Gaswerke. Die Fotos sind verstörend. Da stehen auf einem ein Paar. Sie sieht so ähnlich aus wie die Ehefrau von Konny Reimann, einem Auswanderer in die USA, der Mann der Ähnlichen auf dem Foto erinnerte mich an einen Mann, der mal hier in Düsseldorf war oder wir waren entführt. Auf einem anderen Foto sah es aus wie Staub aus vielen Staubsaugermüllbeuteln, oder dem Sand der Straße, wo ich früher auf Fuerteventura gewohnt hatte. Feuer war das nicht, sondern Sandstrand quasi. Viele Bäume sind heil geblieben, die Häuser nicht. Eins bestand anscheinend nur aus einer Styropor-Außenwand, die anderen sahen aus wie geshreddert mit teilweies grünen Bäumen daneben. Wie geht das, das ist ein Fall für Scully & Mulder von "X-Files". Es ist furchtbarst - andere Fotos, es sind wie Chemikalien, die nicht alles platt machen, wie eine Gas-Implosion von unten in die Häuser. Ich bin keine Brandexpertin, ich sah mir einige Fotos an, es gibt so viele, aber es wirkt wie was von Scully & Mulder und die USAF ist schon längst weg. Was war da denn wirklich? Welches Volk braucht wirklich Hilfe. Und was wurde vertuscht, was es vielleicht schon immer gab und schon längst als Fachbuch oder in Unibibliothek schon immer stand. Die Hollywood-Schauspieler mögen sich bitte auch mal erinnern, denn ich habe es vergessen. - Kein weiterer Text im Update1. Update2: 18. November 2018 Man könnte sagen, die Ereignisse häufen sich. Die spezielle Sand-Staubsaugerfüllmasse fand sich sogar in meiner Wohnung wieder, und in drei Hosen bisher und dazu amerikanisch sprechende Ausländerinnen, die ich auch zuvor mal gesehen hatte. Ich kann mich an einige Abmachungen, was eine kleine Miniflasche Alkohol betrifft, erinnern. Wir trafen uns ca. 2004 bzw. begegneten uns, so wie das Pärchen anscheinend, auch auf dem Foto. Den Weiberhaufen sah ich vor wenigen Tagen zufällig hier in der Gegend. - kein weiterer langer Text im Update2. An weitere Abmachungen habe ich keinerlei Erinnerung. Update2a: 18. November 2018 Heute schaute ich mal kein stockendes Online TV - ZDF heute journal. Oft, eigentlich immer ist sogar Online TV nicht möglich. Es bleibt immer stehen das Bild oder wiederholt sich wie eine Platte, die einen Kratzer hat. So wirkte auch "Donald Trump" in Kalifornien. Ich frage mich, war das Covfefe da vor Ort oder Trump, der Kassierer.
Da rügte Trump laut der ZDF Moderation das kalifornische Forstamt. Doch die Bäume, standen direkt bei ihm noch, nur die Häuser nicht und die Häuser durften anscheinend nicht je gebaut werden. Das Forstamt hat also perfekte Arbeit geleistet. Etliche Baumstämme bei Trump waren ohne jedwede Brandflecken. Ich schrieb bereits zuvor, es wirkt wie eine mögliche Fernsehfolge von "Akte X" mit Scully und Mulder, der Raucher war es mal wieder. - kein weiterer Text in Update2a.
Nachricht in voller Länge

Update1 Gefahr fuer Business mit Bundesbehoerden & Landesbehoerden - Die Behoerden wollen primaer Angestellte aus Drittlaendern und sich entdeutschen - Tuerk Baby Tuerk
Veröffentlicht am : 06. Nov. 2018., 07:58:20 | Journalistin : Conny Crämer | Unrated
Leserzahl : 271
Print |
Die deutschen Behörden wollen sich entdeutschen und primär ausländisches Drittpersonal haben. So etwas fällt immer wieder in Stellenangeboten auf. Auch Krankenhäuser oder "Das Deutsche Rote Kreuz" will primär Drittlandpersonal in Deutschland anheuern. Diskriminierung und Hochverrat gegen die BRD ist dabei allen ziemlich scheißegal. Angela Merkel, die eigentlich nicht je so heißt, aber meint Bundeskanzlerin sein zu dürfen, stammt auch nicht wirklich so aus rein-deutscher Ader. Sie war wie der Rest der Politbande nicht je verfassungskonform gewählt, der Bundestag war es nicht je - in der gesamten Existenz der Bundesrepublik Deutschland nicht verfassungskonform gewählt und wurde immer wieder Jahre später vom Bundesverfassungsgericht rückwirkend als ungültig erklärt. Grundsätzlich war das den Politikern und Ministerien immer egal. Keiner kam in den Knast und alle machten rechtswidrig weiter. Man wollte endlich im Ausland sein, wie früher die DDR in die BRD auch so reinhüpfte. Vertragstechnisch ist das für Lieferanten und sonstiges Business, wenn es um Käufe geht ein Problem. Die BRD will ja nicht mehr Deutschland sein, sondern ein Drittland. Die BRD ist ja nicht souverän, die Polizei nur Scripted Reality und die Behörden sind alle Fake. Call Center Babes auch noch. Privatfirmen. Die Tippsen-Trolls sind überall und chronische Gesetzesverweigerer, der Rest ist wie ein Chaker Clan, man steht auf Araber nicht auf Pferde. Auch sonst ist das Bild der Heiligen und Hure namens Muslima mit Kopftuch überall, die wollten ja angeblich für Mohammed sterben. Update1: 15. November 2018 Die Anbiederung an irgenwelchen Ausländern ist überall bekannt. Deutschland wollte sich ja bereits schon vor dem Österreicher Adolf Hitler mehrfach auflösen. Sehr viele Deutsche Reiche zerfielen, dann nannt man das Deutsche Imperium um in BRD und DDR, dann hatte die DDR auch keinen Bock mehr und hieß dann nur noch BRD und die BRD hat auch keinen Bock mehr und will primär nur noch Ausländer. Das Land will nur ein Drittland sein, es ist in der Entwicklung wieder sich wegzuentwickeln, es will ein Ausländer sein, damit man auch mal international ist. Schwerpunktmäßig ist Deutschland so blöd geworden, wie es früher nur Düsseldorf war. Es wird sowieso nur rumgetürkt, die Leute wollen überall wie die Regierungen nur noch Cannabis haben oder Shit oder Kot, Fachausbildungen sind unerwünscht, Lebensmittelläden fieser als sich das Al Tawhid je vorgestellt hatte, Richter sind nicht blind-neutral, sondern Analphabeten, Ärzte sind noch dümmer, nämlich gar keine, man will nur Rumtürken mit ISIS Kopftuchtussen, daß die Vereinten Nationen vergessen haben, daß Deutschland eh das dümmste Land ist von allen, läßt mal wieder jeden Feind rein und da die Politiker sich nicht je an ein Gesetz halten, der Rest auch nicht, sind die keine Deutschen, denn für die Ausländer gelten deutsche Gesetze nun mal nicht. Die Misere fing ja mal an mit den Call-Back Rufnummern, günstiger als in Deutschland, als Gesetzlichen Krankenversicherungen mit türkischen Call Center Firmen kooperierten hier für innerdeutsch, das sei günstiger als Filialen in Deutschland. Die Spanier mochten uns Deutsche auch nicht, bis auf die DM, aber seit dem ollen Euro wurden sowieso alle blöd. Die EU war immer dumm, die UN nur ein Schwafelheinei, unnütz und die Türken waren immer so, Hauptsache Drogen für Deutschland und Outlaw sein, hier ist der Wilde Westen. Und Kanadier haben dasselbe Problem, die sind ja auch unerwünscht im eigenen Land und fielen in der BRD auf, Holocaust-Freaks zu sein, hier in Düsseldorf, hier andere Kanadier. In vielen Läden ist die Ware aus China primär für die Türken und Asiaten da. Auch in Kanada gelten Einheimische als Menschen niedrigster Klasse.
Nachricht in voller Länge

Das Handelsblatt - private Finanzgeschaefte vom Bundesbank-Personal - oder Verdacht der verbotenen Insidergeschaefte
Veröffentlicht am : 23. Oct. 2018., 09:02:58 | Journalistin : Conny Crämer | Unrated
Leserzahl : 225
Print |
Das Handelsblatt berichtet in seinem Email-Service über bedenkliche private Anlegergeschäfte des Personals der Deutschen Bundesbank. Conny Crämer von Achtung Intelligence überlegt, betreibt das Bankenpersonal Insidergeschaefte? Das kann bis fünf Jahren Knast in Deutschland geben.
Nachricht in voller Länge

Update7 Mord am perversen Journalisten Kashoggi - ein Doppelgaenger-Problem und Journalisten in Deutschland und Duesseldorf & das Blasenkrebs-Team & Kunstklau & Hollywood samt Waffenschieberei & Kannibalismus
Veröffentlicht am : 23. Oct. 2018., 07:03:28 | Journalistin : Conny Crämer | Unrated
Leserzahl : 336
Print |
Aus der Schnell-Aussage zum angeblichen oder echten Mordfall am Journalisten Kashoggi, 22. Oktober 2018, 10.44 Uhr Ich glaube, ich war mal mit dem entführt und wir waren dann in der Klappse Grafenberg. Ich hielt ihn für einen Deutschen, der teilweise ein wenig meinem ehemaligen Kollegen (nun tot, ist an einer OP gestorben) Dirk Jasper. Dirk wiederum hat einen anderen ein wenig ähnlichen Doppelgänger, der jedoch ein Menschenschänder war / ist - in den USA. Und was hat das mit Olli Kahn, dem Fußballer zu tun? Update1: 23. Oktober 2018 Der Medienbranchendienst Turi2 bestätigte via Meldungen u.a. von CNN einen weiteren Doppelgänger von Kashoggi. Die Doppelgänger-"Arie" durchzieht die Kashoggi-Sache seit mehr als zehn Jahren und viele viele andere Verbrechen inklusive NSU. Frau Zschäpe nutzte quasi Künstlernamen. Vom Aussehen her, hatte sie einige Doppelgängerinnen in Düsseldorf. Übrigens, über viele Personen, die man z.B. in der BILD online las oder im Fernsehen sah, konnte man nur Staunen. Hier die Gegend Düsseldorf (Am Seestern, Heerdt, Lörick) tummelten sich DoppelgängerINNEN, so ähnlich Aussehende oder anscheinend die wahren Originalen - die teilweise was anders aussehen - herum. Update1a: 23. Oktober 2018 Auch auf der BILD Online war es zu sehen. Der angebliche Kashoggi Doppelgänger sieht wirklich so aus, wie früher der Journalist Dirk Jasper. Jasper war jedoch in eine gemeinstgefährliche Killerdrohne mutiert.
Dirk Jasper gehörte zu einer geheimen Ekelfolterszene, die angeblich Kinderschänder jagten. Tatsächlich entpuppten sich alle diese Jäger eher als abartige Perverse. Mit einem Team von der Miss Germany Gruppe, die unter Lizenz des heutigen US Präsidenten Donald Trump arbeitete, ging es bereits frühzeitig ab ca. 2004 um gezielte und gefälschte Wahlpropaganda für Donald Trump. Verschleppung und Folter gehörten dazu. Er kokettiete später mit jemanden der Kroaten-Mafia, die grundsätzlich gegen Amerikaner agitierte und in Tariflohnbetrug, Gehaltsbetrug sogar als Betriebsrat mit anderen gefälschten Betriebsräten andere terrorisierte und es noch immer tut. Auch gehörten anscheinend Attentate gegen den WDR in Düsseldorf dazu. Ebenso ging es um Verbrechen aus der DDR und Attentate gegen mich. Die Gruppierung des Miss Germany von Michael Semrad war eher eine tätliche Bedrohung gegen Jeden, Dirk Jasper war in zahlreiche Attentate, Menschenhandel, Versklavung und Zuhälterei wie auch andere übelst verwickelt und Triebtäter. Seine Tochter gehörte ebenso zu dem Verbrecherkreis. Es gab angeblich üble Verflechtungen zur Stasi-Behörde. Er entpuppte sich als Lebensgefahr und Attentäter auch mit sogar Hollywood-Stars. Er betrieb ein Online Portal auch über Hollywoodfilme und hatte ein Filmlexikon veröffentlicht. Er ist in zahlreiche Verbrechen gegen mich verwickelt. Er war mal normal.
Dirk Jasper wurde später dann "planmäßig" vom Blasenkrebs-Team getötet. Er gehörte wahrscheinlich doch zu einem September 2004-Attentatsteam gegen den WDR, german united distributors und mich und gegen die dpa. Kein weiterer Text im Update1a. Lesetipp: Update13 Menschenhandel & Mobbing & Terrorismus - Kanacken-Luder & Belden Kabel & Wirtschaftssabotage & Junkie Mitarbeiter & Steuerbetrug Update2: 24. Oktober 2018 Das Blasenkrebs-Team ist mir seit 2004 bekannt. Es überfällt nachts Wohnungen und versucht Personen mit Krebs zu infiltrieren - eine andere Gruppe verursacht Horror-OPs. Oft ging es primär darum mehr Fisch zu essen bzw. Krebstiere. Die Personen sind im Errettungswahn in Heilpsychose. Die TäterINNEN sind in Düsseldorf aktiv, Umgebung und auch Politiker und Stars wurden bedroht. Dazu gehört auch eine sogenannte "Faces of Death" Ekelsnuff-Fotografie-Truppe, angeblich primär von Griechen gestartet mit Hauptsitz in London und angeblich Hollywood. Es gibt noch weitere Onkologie-Freaks, auch Sektenszenen und angeblich naturheilkundlichen Heilersetzen, die aber Opfer überfielen. Lesben gehörten ebenso dazu und Neidtriebtäter, auch Berufsmobber, die sich sogar jahrzehntelang im Haßwahn befinden. Andere halten Darm-Einläufe für einen Klistier, der Fremd-Kot inklusive Tierkot in halbnarkotisierte Opfer einlaufen lassen.
Angeblich gehörten Medizin-Studenten dazu, die wegen deren Verbrechensmentalitäten kein Arzt je werden durften, die Scripted Reality Szene wie "Klinik am Südring" und Psychiatriepersonal. Einige Stalker gehen auf Zuhälterei seit der Schulzeit zurück, andere auf Schülerzeitungszeit oder quasi Neid wegen eines T-Shirts in der Kindergartenzeit, andere nur auf Job-Zeiten. Die haben sich wie mit Kiefersperre (eventuell sind die Täter Psychopharmaka-Abhängige, Junkies oder Stark-Passivopfer) am Opfer sozusagen festgebissen und können nicht loslassen Gleichzeitig foltern sie Opfer mit anderen immer - egal wie - egal was - selbst wenn alle Fakten über das Opfer oder über den Job, nicht der Wahrheit entsprechen, aber in der Fantasie der TäterINNEN so ist. Dirk Jasper gehörte zu einer Tätertruppe, Kashoggi anscheinend auch, viele andere auch. Deutschland - Düsseldorf - ist als Neidhammelgebiet bekannt. - kein weiterer Text im Update Update3: 28. Oktober 2018 Doppelgänger überall und noch mehr Doppelgänger. Ja, es erinnert mal wieder an das alte Kunstklau-Projekt in Anlehnung an einen Hollywood-Film. Man nehme Doppelgänger ... Und so erinnerte ein vor wenigen Tagen online gestelltes Foto auf der BILD Online auf deren Homepage an Folgendes: Der Scheich, also der mit dem früheren Tuch für die Ibiza-Taschen (da war ich noch Teenie), also der erinnerte mich irgendwie an "Ali in the Alkbar" und der Sohn von Kashoggi an einen Patienten oder Pfleger in der "Klappse Grafenberg", Düsseldorf. Der sah nun mal aus wie ein Deutscher. Und es ging um Kunstklau, Copyright, Künstler-Entführung, Lüpertz, Immendorff und andere Professoren der Kunstakademie Düsseldorf - mal abgesehen von der dreckigen Beuys-Badewannen. Etliche alte Beweise und Erinnerungsstücke waren übrigens aus Wohnungen geklaut worden - kein weiterer Text. Update4: 04. November 2018Das Branchenblatt turi2 berichtete, Stars wollen Aufklärung. Die galten mal als Mittäter übrigens, eine hat was zugegeben und die Rowling, die galt ais die größte Verbrecherin so mal überhaupt. Bei den echten Stars ging es eigentlich um den Filmjournalisten Dirk Jasper. Der war ja mal der Verwechselte. Update5: 25. November 2018 Es ging nicht nur vor mehr als zehn Jahren, ja fast vor 14 Jahren, um Jamal Kashoggi, der wild recherchierte, sondern sogar Geschenke vom angeblichen Horror-Scheich, sodaß man sich erinnern kann. Also das Ibizataschen-Tusch, sonst als Palästinenser Tuch bekannt und sein Kopfkördelchen. Ich hatte da schon meine Erinnerung verloren. Es ging auch um die stalkende heutige Amal Clooney, die ja als komplett stargeil und kriegsgeil im Jahr 2001 enttarnt worden ist und zwar im Rahmen einer Pressekonferenz vom National Geographic Channel auf der Fernsehprogrammfachmesse MIPCOM in Cannes. Auch so habe ich es noch immer in Erinnerung saßen der 2004 ermordete niederländische Journalist Theo van Gogh mit mir und einem internationalen Top-Fotografen, der ein Freund von Massoud war, ein am 09. September 2001 in Afghanistan ermordete Friedenskämpfer. Van Gogh und ich waren 2004 entführt worden. Er ist tatsächlich sogar verwandt mit dem berühmten Maler Vincent van Gogh. Es ging um noch andere Namensvetter von Jamal, Amal, Huma - Beraterin von Hillary Clinton, den HUMA-Markt in Neuss und The Bill Cosby Show, eine beliebte Familienfernsehserie vor vielen Jahren, samt deren SchauspielerINNEN - und die olle Schwindelstraße, auch bekannt als die Lindenstraße. Es wollte ja keiner je ermitteln, sondern lieber auf dumm tun, auf elitären Businessparties mit lecker Essen und Schampus abhängen, später wurde sogar das Pferd Schampus, Chappi mit Hundefutter und Champagner verwechselt. Das passiert eigentlich nur bei Dauerdummen, Kopfverletzten, Hirnerkrankten, Hormongestörten, halb Toten oder Hypnotisierten oder ekelperversen Täterin. Denn nicht wirklich war US President Clinton mal verloren, (The President is Missing, ich versprach das Buch NICHT zu lesen), sondern seine Gattin die Hillary und Al Gore, der galt ja bei vielen Volldeppen wegen Al - Al Bundy, Al Qaeda, Alleman, El Al, Al Gaddafi, bei völlig Vollbekloppten als Außerirdischer. Es war dann von Opfern - sei es Opfern wegen stalkenden Psychiatern, Ordnungsamt, Polizei, die nichts wahrhaben wollten, abgemacht worden, das meiste dann in Fernsehserien, Zeichentrickserien oder in Hollywoodfilmen quasi fiktional zu zeigen, was uns alles in Wahrheit wirklich passiert ist, weil in Deutschland die Polizei, samt Ordnungsamt, Psychiatrie und Politiker und viele Kollegen der Presse komplette realitätsfremde Massenmörder sind. Und eigentlich sollte die Amy Winehouse nicht sterben, sondern Attentatsziel war Ivana Trump. Es ging um deren olle Vogelnestfrisur und deren Stalkerei in anderen Dingen, angeblich gegen das Toyotal Formel 1 Rennteam und gegen Ecclestone. Man könnte also sagen, Scripted Reality entführt die echten und Hollywood zeigt oft die Wahrheit, sogar in Zeichentrickserien. Kannibalismus ist leider auch ein Teil davon, meine ex-Arbeitskollegen, da ging es nicht je um Journalismus, sondern deren wahnhafte Benimmformen und teilweise deren Doppelgänger wie eine üble jüdische Serbin und noch eine Russen-Ähnliche und viele mehr. Für sie ist nur Rage, Tollwut wichtig, wie in Horrorfilmen über Tollwut und Leishmanien (Resident Evil) und viele andere mehr. Blutleckende Ekelkranke auf Voodoo und Ekelvampirismus. Sogar mein Staubsauer von AEG, der hieß Vampyr, wurde damals Opfer. Update6: 12. Dezember 2018 Bekanntlich hatte der Journalist und Dozent Dirk Jasper einen fast Doppelgänger. Der wiederum galt als Kinderschänder und eventuell auch der Kannibalen-Szene zugehörig, wie anscheinend ehemalige Arbeitskollegin von mir - die eines amerikanischen Kabelherstellers mit früher einem Warenlager samt Marketing & Sales in Neuss. Deren Mitarbeiter entpuppte sich primär als Dark Scene, Pharma-Verbrecher inklusive spätere Morde, Mordversuche und mehr. Eine Person wies sogar mal darauf an, daß mich meine Freunde (die eigentlich Arbeitskollegen) runterziehen täten. Es ging jedoch um Schiffs-Havarien und versuchter Mord auf Rheinbrücken. Es ist sogar möglich, daß der Kashoggi, der Journalist, sowieso nicht das Original war und das Original vom Geruch her (inklusive sogenannte Leichenseife) hier im Haus oder in der Nähe dieser Straße geschlachtet worden ist. Hier wird gerne vom Geruch her, Gammelwurst mit verschiedensten Tierarten samt Menschenfleisch hergestellt. Voe vielen Jahren galt sogar Richter Alexander Hold als involviert in Psychiatrien. Der Fernsehschauspieler wollte sogar mit Dirk Jasper versuchen, an der eigenen Polit-Karriere zu arbeiten. Wir sprachen damals darüber, er sollte so Mißstände aufdecken bzw. TäterINNEN strafrechtlich verurteilen lassen. Auch andere Prominente sind TäterINNEN oder Opfer gewesen oder deren ziemlich genauen DoppelgängerINNEN. Auch eventuell wissen einige mehr über die arabisch Fernsehscheich-Stalker, die mit ihren Milliarden prahlen, um ins Entertainment-Geschäft zu kommen bzw. waren sie schon. Menschenhandelsszene, nix da Scheich oder echte seriöse Manager. Die eigentlich zukündtige Ehefrau des Jamal Kashoggi galt als Täterin gegen ihn - angeblich bereits vor mehr als zehn Jahren. Angeblich war sie sogar dicke befreundet mit der Ehefrau des heutigen türkischen Präsidenten Erdogan. Der war wiederum mit Erdogan Atalay verwechselt worden, Schauspieler in der RTL-Serie "Alarm für Cobra 11". Produziert wurde die Sendung von Action Concept, die Holländer hielten Action Concept für ihre Ladenkette Action und der Chef von Action Concept, Hermann Joha, sieht aus wie ein gesuchter Verbrecher: Menschenhändler, gesucht von Interpol. Ach ja, DoppelgängerINNEN von US Präsidentschaftskandidatin Hillary Clinton gibt es auch, man wollte das Original wegklappsen und eine Fakerin dem Donald Trump, heutiger US Präsident zur Seite stellen. Alles klar? - kein weiterer Text im Update6. Update7: 11. Februar 2019 Gehen Sie davon aus, daß Kashoggi und Dirk Jasper, ein Journalist, der angeblich schon tot ist, genauso wie etliche andere Journalisten in Wahrheit DDR-Verbrecher waren und zu einer Kinderschänder-Szene gehörten und auch gerne Kollegen übelst mißhandeln ließen, auf der Ebene von Dutroux und DDR Quast Familie. Darüber flog auf, daß die Polizei identisch ist, nicht echt ist, sondern lieber alle mit Gesetzen nichts zu tun haben wollen, meinen Zivilgerichte haben Vorrang, was anderherum ist, Staatsanwälte lassen sich gerne wegpimpen und sind gerne hörigste Flittchen. Table Dance Po-Wackler für alle und jeden, es geilt die auf mit bösen bösen Kinderfickern und Menschenhändlern. Der Kreis ähnlich wie Dutroux ist in Deutschland so groß, das fast jeder dazugehört und gerne töten oder foltern läßt. Auch gerne sind Vermieterhaie so, einige sind seit dem Weltkrieg so, früh mitbekommen, noch immer ein Ekelverbrecher. Gehen Sie davon aus, daß ein Großteil aller Eltern und Großeltern schon immer alle Kindergärten durchgefickt hat, die Polizei ist gerne jedem Triebtäter hörig. Sie spielen lieber nur Snuff Fernsehen. Und die Staatsanwälte wackeln mit dem Po dazu. kein weiterer Text im Update7.
Nachricht in voller Länge

Probealarm - Reparatur-Alarm und Pfusch-Alarm in Duesseldorf 21 - 22. Oktober 2018
Veröffentlicht am : 23. Oct. 2018., 06:27:03 | Journalistin : Conny Crämer | Unrated
Leserzahl : 224
Print |
Es stand bereits in den Sicherheitshinweisen. Am 21. Oktober 2018 Großtütata Wevelinghover Straße / Ecke Grevenbroicher Weg, Feuerwehr und davor in der Nähe, vom Schall war eigentlich die genaue Herkunft nicht auszumachen Heulton hoch und runter und sogar draußen hörbar Party-Gejauchze. Reparatur-Alarme waren von der Stadt Düsseldorf am 18. Oktober 2018 für 22. Oktober 2018 angekündigt. Der 21. Oktober war ein Sonntag.
Nachricht in voller Länge

Update3 Kriegerischer Akt ? Schaeden von Drittlaenderern und Junkies absichtlich verursacht - Noch immer viele Haus-Schaeden durch den Pfingstmontagssturm 2014 und Ekel-Raucher und Junkies - Gruftgestank Kot und Greisengeruch & falsche Schallschleppen?
Veröffentlicht am : 10. Oct. 2018., 08:19:26 | Journalistin : Conny Crämer | Unrated
Leserzahl : 252
Print |
Der Pfingstmontagssturm 2014 kommt den vielen Nikitonsüchtigen, Schwarschimmelsüchtigen und den Suchtkranken nach Geschlechtskrankheiten sehr entgegen. Die wollen immer nur alle Gebäude wegstinken und in einer offenen Drogen-Community mit Sex-Ekelgerüchen leben. Häuserzerstörung ist denen egal, man habe die Freiheit für so etwas, Milliardenschäden sind denen egal. Hauptsache es herrscht der Polyester-Drogen-Geschlechtskrankheiten-Gestank wie vor 50 Jahren. Da war ja auch alles allen egal. Man wollte immer nur eine offene Geesellschaft. An Häusersubstanz hat mein kein Interesse, nur an den darin stinkenden Drogen und an Zigarettenmief.Update1: 16. Oktober 2018 Besonders in Versicherungsdingen, die Polizei spielt samt Staatsanwaltschaft und Gerichten lieber nur Scripted Reality und wuselt sich da für Fernsehen neue Stories zurecht, das ist seit fast 20 Jahren bekannt - also falls es noch echte Versicherungen gibt, die nicht ständig snuffen und für dröge Sendungen wie der Versicherungsdetektiv, dann doch sämtliche Berufsunfälle in Firmen verursachen, fürs Fernsehen, dann sollten Hausverwaltungen samt Eigentümer und Vermieter nicht nur zwingend BGB 535 beachten, das heißt der Eigentümer muß eine Putzfrau besorgen und putzen lassen, nur so werden immer Schäden sichtbar und ob es vielleicht an Nachbarn, Unwetter oder sonstigen Verursachern gelegen haben könnte, sondern etliche Schäden sind oft durch Besucher, Einbrecher und sonstige organisierte Verbrechergruppen bedingt. Teilweise handelt es sich anscheinend um Bandenkriege. Aufgefallen sind Liebhaber von Kot, die anscheinend nicht nur an Folsäuremangel leiden oder Vitamin B-Mangel (KO Tropfen Opfer und Lachgas-Opfer, ohne genaue Untersuchung durch Fachärzte, EEG, MRT etc), sondern auch gibt es perverse Personen, die dann auch noch den täglichen Geruch von "Geschichten aus der Gruft mögen" und eher zur MUN-Sekte gehören, auch in Düsseldorf, der Rest stinkt gerne wie ein Greisenschwein und will so irgendwelchen religiösen Stiftungen huldigen mit der Bitte um Heimunterbringung. Update2: 22. März 2019 Bekanntlich hassen Drittländer Bäume und etliche Bäume, und Kleinstwälder, in denen Eulen, Uhus und Kuckucke wohnten, sind den Drittländern zum Opfer gefallen. Neuerdings nennt mal die Drittland-Immobilien-Seuche auch Ruß-Brand-Pilz an Bäumen. Aufgefallen ist, daß seit dem Pfingstmontagssturm 2014 und den zahlreichen eher an Bomben anmutetenden Knallern zu Silvestern und ständigen Implosionen und Explosionen von Brandgas-Süchtigen gelegt, die Schallwellen nicht nur die Häuser implodieren ließen, sondern die Schallwellen sind so dermaßen falsch, als ob jemand eine laute Tonbandanlage laufen lassen täte. Bitte überprüfen Sie auch Ihre Lautstärke-Situationen mit der Umgebungslautstärke von früher und heutzutage und informieren Sie bei Bedarf die Versicherung auch was die gesamte Knallerei von den Terroristen betrifft. Lesetipp: Düsseldorf & Meerbusch - Erdbeben gefährliche Brücken & Tunnel & Hollywood Star Sean Penn
Kein weiterer Text im Update2. Update3: 23. Mai 2019 Vorsicht, einige Gegenden sind gerne Junkie-Gegenden auf hohem Wirtschaftssabotage-Niveau. Bedenken Sie auch, daß solche Personen nicht wirklich geschäftsfähig sind. Die lieben Tabak- und Drogen-Fellatio. Wegen Kunstgegenständen oder Gemälde in Gerichten und Praxen und Psychiatrien und Versicherungen: Denken Sie daran, wenn die ständig von RaucherINNEN, MRSA, EHEC etc. Drogenmief umgeben sind, sind die Bilder nichs mehr so wirklich wert und viele wie AsiatINNEN mögen übrigens wegen deren Zigarettensucht und Psychopharmaksucht, wie viele andere so überhaupt gerne Arteriosklerose, Raucherbeine und Lepra (Actinomyceten) samt Typhus, besonders Huawei.
Deren Lebensziel ist mal wieder bevormundet zu werden, den ganzen Tag blöd abzuhängen, am besten in der Klappse, dort die Ersatzdrogen zu bekommen, und zu rauchen, sonst nichts tun und Rente früh zu ziehen. So eine Abzockesau. Dieses Wohnhaus ist ein Starkjunkie-Haus, die asiatischen Kinder sind nur Tarnung, die sind sowieso allesamt Illegale oder sonstwie Geklaute und der Rest kapert, es ging mal um die Kloppse mit der Kapersauce. Die AsiatINNEN finden Drogen super, der Rest auch. Es stinkt eklig. Evt. sind einige von denen Superbonzen, superreiche Personen, bezahlen aber weder eine Haussanierung komplett noch Schmerzensgeld noch Schadensersatz, ist es bei Ihnen im Umfeld auch so? Die Polizei lutscht gerne mit übrigens, Ordnungsamt auch. Es ist schon traurig, was aus Geschlechtsteilen geworden ist, eine Stinketüte, mit Mundgeruch und Karies samt MRSA.
Falls Sie diese auch stark riechen können, wie ich, bemerken Sie da auch immer jeden Mundgeruch, wie Oberarschlutschie nicht je die Zähne geputzt, oder entzündeter eitriger Zahn oder eitrige Angina mit oder ohne Diphtherie? Die lieben alle Mief-Tabak- Fellatio. Einige spielen mit Zahnarztzeugs anscheinend von Gegenüber der Praxis ständig "The Dentist". Es bleibt dabei, ich plädiere für Führerscheinentzug und Fahrradfahrverbot für die und mal volle Kanne pfutschikato mit derem Geld. Die wollen gerne ordentlich bezahlen, spielste Clan-Gigamania mußte auch ordentlich Geld haben und nicht nur was in den eigenen Mund abdrücken, sondern auch volle Kanne alles sanieren, gelle. Ich vergaß ja den Algengeruch. Dachte ich, hier hält jemand Algen samt Miesmuscheln in einer aufgeschlagenen Wand. Schon wieder Algen in den Zahnzwischenräumen mit Ekelmundgeruch. Ich ging heute einkaufen. Im Treppenhaus beinahe der Oberkotz nach vorheriger Drogensprühpistole wie aus einem Trockensieb, es waren Algen draußen auf faulem Trockenfischfutter (die Dinger aus der Dose). Beat that?! Ich vergaß, RaucherINNEN sind gerne Graue, immer wie kurz vor Tod. Die sind quasi wie Selfie-Suizidale samt MUN Sekte. Sich selber eine bis in den Tod reinziehen. Lebensversicherung nutzlos. Kein weiterer Text in Update3.
Nachricht in voller Länge

Update2 Recherche Tipps - ein Psychiatrie-Projekt namens DEHOGA - - Stellenangebot - DEHOGA Tarifvertraege fuer Patiententransport in Helios Kliniken & Duesseldorf Martinus Krankenhaus sucht TZ Empfangskraft - auch per DEHOGA Tarifvertrag Hotel & Gaststaetten - NRW Gesetz: Privatstationen verboten - aber es gibt sie trotzdem
Veröffentlicht am : 09. Oct. 2018., 20:07:55 | Journalistin : Conny Crämer | Unrated
Leserzahl : 284
Print |
Viele Mitarbeiter arbeiten überhaupt nicht wirklich für ein Krankenhaus oder für eine Arztpraxis, sondern nur in outgesourcten Firmen GmbHs, wie z.B. es die Helios Kliniken so handhaben. Krankenhauspersonal wie die Klinik-Saft-Schubbsen werden oft über DEHOGA abgerechnet, aber auch die Patiententransportler, also das Personal, die die Patienten im Krankenbett in OP-Säle schieben, dort wieder abholen oder zur Behandlung mit Bett oder Rollstuhl fahren. Auch die werden im Helios Klinikum, z.B. in Wuppertal, über DEHOGA, also Hotellerie und Gaststätten-Tarifverträge bezahlt. Update1: 14. November 2018 Das Düsseldorfer Martinus Krankenhaus, an der Bilker Kirche, sucht eine Empfangskraft - es ist anscheinend ein Hotel primär, da nach DEHOGA Tarifvertrag 3 bezahlt wird. Hier ist das Stellenangebot. Update2: 15. November 2018 Bereits im November 2004 war das Personal in der Psychiatrie "Grafenberg" Düsseldorf, LVR, das KEINERLEI Zulassungen im Impressum hat, verhaltensauffällig. Nicht nur verwechselte es ständig PatientINNEN in der Station 2A, eine Geschlossene Station, sodaß jeder annahm, das Personal ist ein Vollfreak, sondern es hielt sich für in einem Hotel tätig. Die Psychiatrie sei kein Krankenhaus, sondern ein Hotel und das Krankenschwesterzimmer sei keins, sondern der Empfang (mit den vielen Schlüsseln). Die Patienten seien nur die Gäste, krank ist da in Wahrheit niemand.
Etliche wurden wie in der Jugendherberge, andere zu echten Fließbanddiensten gezwungen. Tischdienst, Spüldienst, Betten beziehen, Handtuchwechsel, immerhin der Geschlossenen war der Dienst jeden Tag. Auf der offenen Privatstation gab es nur Jugendzimmerbetten mit Bett-Schiebekasten, nur einmal wöchentlich frische Bettwäsche und Handtuchwechsel. Eine echte Kellner-Ausbildung hatte keiner, auch da war ja selber Tischdienst, das Catering zu schlecht nicht je auf Hotel-Niveau, der Roomservice und die Checker eher nicht vorhanden, Housekeeping eine fast totale Katastophe, aber das wurde von den GKVen und PKVen tatsächlich bezahlt. Echte Verlegungen in echte Krankenhäuser wurden verweigert. Die Krankenkassen halfen nicht einigen echten Erkrankten und trotz Ermittlungsanordnungen des Justizministerium NRW ermittelten weder Polizei noch Staatsanwaltschaften. Krankheiten gibt es also nicht, sondern nur Hotels und die Hotelgäste sind auf Jugendherbergsstil oft untergebracht und in den Geschlossenen Abteilungen herrscht jeden Tag Zwangsarbeit, damit die Weißkittel weiterhin Hotel spielen können mit Hobby-Psychiatern, die die Hotelgäste unter Drogen setzen. Nur Lesetipps im Update2
Nachricht in voller Länge

Update1 Vorsicht vor Wohnraum-Hijacking - feindliche Wohnungsuebernahme
Veröffentlicht am : 02. Oct. 2018., 13:34:41 | Journalistin : Conny Crämer | Unrated
Leserzahl : 244
Print |
Vorsicht vor Ausländern, die anderen z.B. in Düsseldorf die Wohnungen klauen. Die Wohnungseigentümergemeinschaften mögen sich bitte die ursprünglichen Teilungserklärungen genau durchlesen und zwar diese direkt von bei / nach Hausbau. Anscheinend sind viele Bewohner nicht je ordentlich gemeldet, geschweige denn legal. Hausverwaltungen sind auch oft gekapert. Kaperer sind eventuell primär Junkies aus dem Ausland, die aber auch mit "innerdeutschen" Personen zu einem Organisierten Verbrechen gehören. Update1: 03. Oktober 2018 Zum ominösen Tag der Deutschen Einheit kann man nur wieder einen Kreisch bekommen. Die Wohnraum-Klauer mehren sich - Scheißkack-Ausländer und hochverräterische Politiker tragen die volle Schuld, sind aber noch immer nicht im Knast. Pfui!
Nachricht in voller Länge


    Zufällig ausgewählt
ProFamilia ist eine kostenlose Beratungsstelle für Frauen. Sei es Abtreibung, Verhütung oder medizinische Leistungen - das Angebot ist unterschiedlich in jeder Filiale. Sie ist gratis. Doch nun flog sie auf wie ein polnischer und iranischer Frauenarzt bzw. Frauenärztin auch. Sie quacksalbern und behaupten, eine Frau ab 40 - 45 Jahre kann keine Kinder mehr bekommen und deshalb gibt es die Antibabypille für diese Frauen nicht mehr. Nun werden der polnische EU-Kommissionspräsidenten Donald Tusk und der Iran um Hilfe gebeten, um zu klären, auf welchem medizinischen Schwachsinnstrip sich deren Landsleute befinden. Denn die GynäkologINNEN benehmen sich wie eine ISIS-Mafia. Update1: 17. Juli 2015 Merkwürdige Schreibfehler flogen bei ProFamilia auf. Die ähnelten denen der BKK Euregio. Update2: 19. Juli 2015 Legal - illegal - scheißegal, weder ProFamilia äußerte sich zur Sache, noch die Kassenärztliche Vereinigung. Immerhin äußerte sich das Bundesministerium für Bildung und Forschung schon vor Jahren zur Causa: Bekloppte Ärzte. Update3: 19. Juli 2015 Diane35 von Frauenärzten und ProFamilia in Düsseldorf verhaßt. Nun kommt der Hersteller zu Wort und Achtung Intelligence lässt die wahrscheinlichen Quacksalber-Ärzte auffliegen. Leider ist die Polizei noch immer lieber die Pozilei, also ein dummer Bulle. BSE und Hormone wissen Sie. Die BRD ist nun am Zug. Freiheit für die GKV-Rezept-Pille auch für Erwachsene. Das ist zwar auch im SGB V drin, aber das wissen doch die Ärzte nicht, was Diane35 ist. Man spielt nur Frauenarzt und ist lieber Geburtshelfer. Update4: 21. Juli 2015 Ein verdächtiges Stellenangebot tauchte auf. Drehen die Ministerien hinterrücks an Gesetzen und bedrohen und nötigen Personal wie in der Causa NSU und WDR? Update5: 26. Juli 2015 Es ist schon erstaunlich, wie einige Schwangere von Ärzten hofiert werden. Da wird auffällig, worauf internationale Sicherheitsbehörden oder auch Söldner (!) vor ungefähr 11 Jahren darauf hingewiesen haben. Oder war es Pharma-Mafia? Je mehr Babyfotos der Gynäkologe in seiner Praxis als Fotowand überall hingepinnt hat, desto weniger darf eine Single-Frau und kinderunwillige Erwachsene damit rechnen, von einem Frauenarzt gut behandelt zu werden. Brutstation Gynäkologie? Auch Weiteres flog auf. Es ging mal um die Ukraine und Eierklau. Update6: 07. August 2015 Dass die Itacker-Bande, irgendwelche Ausländer, schon mal in Deutschland in Verruf kam, ist über 40 Jahre her. Bereits 2001 haben jedoch die Bundesbehörden für Bevölkerungsschutz, Bundesverwaltung und Bundesinnenministerium ausländische Ärzte verboten, auf Seuchen und Infektionskrankheiten die hiesigen Einwohner zu untersuchen. Nur deutsche Ärzte dürfen das. Bekanntlich gibt es viele Hochstapler, die sich als Arzt ausgeben, aber nicht je Arzt sind. Der Rest stümpert herum "das zahlt mir die Kasse nicht", "noch nie von gehört", Infektionskrankheiten sind immer nur eine Psychose, und ein rumänisch-jüdischer Psychiater diagnostizierte - die Sauerlandzelle und Al Qaeda sind eine Schizophrenie. Es ging eigentlich mal um Sepsis und Schädelbasisbruch, schwere Harnwegsinfektion und Östrogenmangel. Und kennen Sie das auch? Seitdem dieser genetisch veränderter Bierhefestrang im Labor mal entstanden war, stinkt Ihr Schiss manchmal nach Bier? Das Zeugs, berichtete Der Spiegel in diesem Jahr, sei so was wie Opium, Massenbetäubungsmittel. Deshalb hier nun der Auszug aus dem 2001 veröffentlichten Dokument: Ausländer lieber raus. Update7: 11. November 2015 Thema Frauenarzt und die Antibabypille auf SternTV. Und natürlich sind die Pillen der älteren Generation die besseren, wie es die GKV Barmer schon vor einigen Jahren veröffentlicht hatte. Trotzdem quacksalbern die Frauenärzte und auch die Frauenärztin, die Gast im Studio war. Update8: 15. November 2015 Nachdem klar ist, dass viele Frauenärzte nun mal lieber Geburtshelfer sind oder ihrer eigenen religiösen oder Herkunftsgesinnung hinterherhecheln, kommt dann doch der Granny Komplex hoch. Omi soll noch mal ein eigenes Kind bekommen, weil es Ärzte und Wissenschaftler und Hormongestörte so geil finden. Die EU übrigens nicht. An echter Frauenheilkunde fehlt es also. Übrigens, Frauen im Klimakterium erhalten oft die Pille der 1. Generation in Wahrheit rezeptiert. Die Pillen der 2. Generation sind jedoch niedriger dosiert, aber einige angeblich echte Frauenärzte dichten aus der Zahl 35 es seien tatsächlich 35 Gramm drin, anstatt Mikrogramm. Aha, deswegen sollen alte Leute der 1. Generation auch die alten Hormonbomben der 60er Jahre bekommen, also von aus der Zeit, als die Pille auf dem Markt kam. So vor 50 Jahren. Interessant, wer und was so meint, Arzt sein zu dürfen.



    Statistik
» Artikel online
814
» Gesamte Leserzahl der aktuell veröffentlichen Stories ohne Homepage und Unterseiten
2530082
» Anzahl Ressorts
12

Unique Zähler seit 04. Aug 2014, 16.53

Statistik Invidiuelle Leser - sortiert nach Länderranking samt Flaggen. Sehen Sie keine Statistik hier, deaktivieren Sie den Adblock - der den werbefreien Flagcounter sperrt.

Flag Counter

Hallo Admin !
hier login

Cookies löschen | Top   

Achtung Intelligence, Conny Crämer, copyright: 2013 - 2019
Software: Article Manager by Alstrasoft
Copyright 2000-2009 © Article Manager Pro