Home | Top30 Charts | SuFu | Impressum & Datenschutz & FAQ |


Genaue Uhrzeit
Ewiger Kalender

    Ressorts
» Beruf - Jobcenter - Arbeitsrecht
» EU - Vereinte Nationen - Resolutionen - Menschenrechte - United Nations
» Gesundheit - Krankenkasse - Rente
» Jura - Recht
» Lifestyle
» Medien & Entertainment & Kultur
» Politik
» Reisen Touristik Urlaub
» Terrorismus
» Twitter Stilbll?ten - wird verschoben in das Ressort Medien
» Wirtschaft

  Top30 Charts
» Top30 - am meisten gelesen
»

Zur Info Landespressegesetz NRW - Verwaltungsrecht

§ 3
Öffentliche Aufgabe der Presse
Die Presse erfüllt eine öffentliche Aufgabe insbesondere dadurch, daß sie Nachrichten beschafft und verbreitet, Stellung nimmt, Kritik übt oder auf andere Weise an der Meinungsbildung mitwirkt.

§ 6 Sorgfaltspflicht der Presse Die Presse hat alle Nachrichten vor ihrer Verbreitung mit der nach den Umständen gebotenen Sorgfalt auf Inhalt, Herkunft und Wahrheit zu prüfen. Die Verpflichtung, Druckwerke von strafbarem Inhalt freizuhalten (§ 21 Abs. 2), bleibt unberührt.


https://www.gesetze-im-internet.de/gg/pr_ambel.html

Grundgesetz für die Bundesrepublik Deutschland - Präambel 

Im Bewußtsein seiner Verantwortung vor Gott und den Menschen,von dem Willen beseelt, als gleichberechtigtes Glied in einem vereinten Europa dem Frieden der Welt zu dienen, hat sich das Deutsche Volk kraft seiner verfassungsgebenden Gewalt dieses Grundgesetz gegeben. Die Deutschen in den Ländern Baden-Württemberg, Bayern, Berlin, Brandenburg, Bremen, Hamburg, Hessen, Mecklenburg-Vorpommern, Niedersachsen, Nordrhein-Westfalen, Rheinland-Pfalz, Saarland, Sachsen, Sachsen-Anhalt, Schleswig-Holstein und Thüringen haben in freier Selbstbestimmung die Einheit und Freiheit Deutschlands vollendet. Damit gilt dieses Grundgesetz für das gesamte Deutsche Volk.

Ende Präambel

Das Grundgesetz ist die Staatsverfassung der BRD und Teil der staatlichen Souveränität. Ausländer, also nicht-Deutsche, beachten bitte auch das Einführungsgesetz des BGB § 7 (EBGB). Es gelten aber auch Artikel 25 Grundgesetz, 1 GG Absatz 2 - leider hält sich eigentlich nicht je eine deutsche Behörde, Polizei oder Gericht daran, trotz Artikel 20 Grundgesetz Absatz 3.

Im Zweiten Weltkrieg und davor pochten besonders die Juden darauf, auch im Deutschen Reich immer nur nach eigenen jüdischen Gesetzen leben zu dürfen. Deshalb bekamen sie dann ihre Juden-Ghettos. Juden waren nicht je echte Israelis. Die waren schon in der Zeit der BIBEL zwei verschiedene Königreiche und Staaten. Palästina ist noch was Anderes.

Im Auftrag der Vereinten Nationen wurde erforscht, wer die Juden in Europa wirklich sind. Völkerwanderungsmäßig sind die Juden in Wahrheit Italiener. Sie breiteten sich mit dem römischen Reich, quasi mit Julius Cäsar aus.
Link zu den Vereinten Nationen: http://www.un.org/en/holocaustremembrance/docs/pdf/Volume%20I/The_History_of_the_Jews_in_Europe.pdf

Die Bundesrepublik Deutschland erlaubt den Juden, Sinti und Roma nach ihren eigenen Gesetzen zu leben, laut § 7 EBGB. Ob das wirklich völkerrechtlich erlaubt ist, weil dies einer Fremdkolonie entsprechen täte, außerhalb den Hoheitsgebieten von Botschaften und Konsulaten, zweifel ich noch an.

Angeblich verteilen einige "ausländische Restaurants" in Düsseldorf "Botschaften", deshalb seien darin Deutsche und NRW'ler nicht wirklich erwünscht und werden teilweise durch Überfälle rausgemobbt, auch in den Wohnungen der Deutschen.

Adolf Hitler, der "ex-Diktator", der übrigens ein Österreicher war, wurde in der kleinen Grenzstadt Braunau geboren. Er war keine braune Sau, sondern ein Braunauer. Das verwechseln heutzutage auch noch immer sehr viele. Aber das Deutsche Reich war bekannt für den Shit der Pharma-Industrie. Drogen auf Rezept. Noch immer, übrigens. Da meckert keiner. Hauptsache Shit.

Fehlerstatus Umlaute Achtung Intelligence. 08. Juli 2018, 22.23 Uhr Aus Sicherheitsgründen wurden Dinge im Serverbereich von dem Hoster geändert. Plötzlich gehen in einigen Überschriftenlinks und Ressorts die Umlaute nicht mehr. Ich bin noch dran, werde eventuell Umlaute mit ae und ue ersetzen teilweise. Es betrifft nur die Überschriften und in Kategorie-Überschriften und noch andere Probleme, nicht die langen Textversionen.


Auswahl beliebter News, die die 00er erreicht haben, Ressort Medien Entertainment Kultur .


100 Leser Update1 Darum gibt es keine Musik-Tipps mehr & DVD & Sport wegen Psychiatrie Psychologen & KO Tropfen & Organisiertem Verbrechen
400 Leser Update3 Presse-Aktion - machen Sie mit - Sie benötigen einen Edding: Sexfotos der AFD - Partei äußert sich nicht & illegaler Zahnarzt & stalkende Arztflittchen<

800 Leser Update1 Robbie Williams & Twat Ayda & das Voelkermordkomplott Terrorismus & Stars & RTL & Pro7 & Prostitution & Psychiatrie

1000 Leser Update1 Bald nur noch ein Fernsehsender - ein Radioprogramm dank Drogen & Robbie Williams Fanatikern

Sicherheitshinweis, Ausländer in der BRD, alte BRD, DDR hat laut Bundesverfassungsgericht und Einigungsvertrag § 9 weiterhin das DDR Strafgesetzbuch als rechtswirksam. Wir hier in der alten Bundesrepublik Deutschland habe das BRD STGB, Terrorismus, Völkerrecht, 15. Juli 2018, 21.48 Uhr Es sei noch einmal immer wieder darauf hingewiesen, daß das Völkerrecht Grenzen erlaubt und diese eigentlich gesetzlich vorschreibt, das nennt man staatliche Souveränität. Sonst könnten die Staaten ja aufgelöst werden.
Hier ist nicht Türkei, nicht Kurdistan, nicht USA tut auf dumm und hält sich mal wieder nicht an die kaufmännischen Geschäftsgebahren, hier ist nicht England - nur Business bis zum Mittagessen, wir trinken keine Pints of Beer zum Lunch, wir halten auch nicht stundenlang Siesta zur Mittagspause wie die Spanier. Hier ist zwar viel Scheiße, aber nicht Schland-oh-Schland für Scheißkackland, sondern die Bundesrepublik Deutschland. Staatsgrenzen sind dafür da, dem Völkerrecht gerecht zu werden. Deutschland, Frankreich, England, etc pp - Schengen heißt in Wahrheit noch mehr Grenzer als zuvor. Aber die DDR, bekannt als Überfaller auf die Militärstadt West Berlin, kommt ja noch immer aus dem Grabschen nicht raus, und spannt noch immer, sogar außerhalb des FKK-Strandes, dito benehmen sich viele andere wie ein siffiges Oberarschpack aus fremden Welten. Eigenlich wie früher die Türken beim SSV bei C&A am Wühltisch.
Für BRD-Deutsche sei gesagt, Bundesamt für Katastrophenschutz - Zivilbevölkerung: Deutsche dürfen im Notfall nur zu deutschen Ärzten gehen. Das ist seit 2001 so. Die Ausländer sind damals schon als Scheißkack aufgeflogen, etliche sprachen auch vor einigen Jahren in der Uniklinik Düsseldorf trotz Arztkittel keinerlei Deutsch, hatten keinerlei Fachwissen, andere Praxistussen oder Ausländer in anderen Praxen flogen auf, Staatsfeind zu sein, Angriffskrieger gegen die Bundesrepublik Deutschland.
Bitte verbrechen Sie weniger, ich hänge nun schon 30 News und Updates zurück. Denken Sie daran, die Polizei ist nur ein Kostümklon des frivolen dummen Ausgehens. Die hatten die Kleinanzeigen in Düsseldorfer Stadtmagazinen vor 35 Jahren nicht verstanden. Die Polizisten so las ich vor einiger Zeit, bezeichnen die Tatverdächtigen aktuell oft noch immer als Klienten, Polizeikunden, "ah da ist ja unser Patient". Die Polizisten sind eventuell neurologisch Behinderte z.B. der Graf-Recke-Stiftung "ambulantes betreutes Wohnen", Düsseldorf. Die bezeichnen die Betreuten und Patienten auch als Klienten oder Kunden. Die Polizei bezeichnet ja gerne Landeskliniken als ihr Klinikum (Pyschiatrie, laut Landesverfassung NRW Artikel 18 Absatz 2 ist Landschaftsverband Rheinland nur für Museen, Denkmalpflege da), Landeskliniken gibt es hier gar nicht in NRW. Das heißt Vertragskrankenhäuser, Hochschulkliniken, aber nicht je Landesklinik. Die sind also Fernsehaffen oder Kunden der religiösen Stiftungen. Die Feuerwehr dagegen ist abspritzgeil, aber hat es nur bis zum Feuerroten Spielmobil geschafft. Sie spielt nur Feuerwehr.
Es werden aktuell Aufnahmelager gesucht für derartige Polizei und Feuerwehr, und Vermißtenanzeigen gestellt, wo die echten denn hin sein könnten.

Sicherheitshinweis, Düsseldorf, Deutschland, 15. Juli 2018, 14.32 Uhr Denken Sie bitte daran, daß die Partei "Die Grünen" primär nur für Drogen waren, egal in welcher Form, Heroin, LSD, Cannabis und alles zupesten wollten. Umweltschutz und Naturschutz, Wasserschutz und Gesundheit samt Tierschutz war denen in Wahrheit immer egal. Hier im Haus stehen die auch am liebsten auf grüne Drogen, Pisse und Kot, andere Form von Shit. Zu den Kannibalen in Düsseldorf und Aasfressern komme ich noch später in "Survival in Düsseldorf.

So fielen die Grünen bereits bei Parteigründung auf, auch so ca. 40 Jahre her. Drogenbande, die auf Öko-Müsli tun, bloß keine Konservierungsstoffe nutzen, damit Louis Pasteur vergessen wird und die Zeit der großen Schwarzen Pest und anderen Seuchen wieder da sind. Die Grünen wurden quasi zur Pharma-Holocaust-Mafia. Die wollten immer nur ein A für Anarchie Drogenland als Bundesrepublik Deutschland haben, nicht je was Gesetzeskonformes. Ein Partyluder Syphilis Acciiid Acciiiiiddd Tekkno Partyland ar von denen nur gewünscht, mit Bundestags-Klugscheiß ohne Verfassungskonformität, mit späterer After Hour und Ambient. Immerhin, die ISIS Freaks, Türken und Kurden finden es toll, die stinken mit ihren Mottenkugeln dazu, die Ostblockleute mit Rattengift und Novatschok und die Chinesen mit Mun-Sektengiftzeugs. Willkommen in Deutschland! Die Rentner sind dazu gerne eine Pisse-Rollator-Mannschaft, der Rest liebt gerne Scheiße, raucht und säuft, ist neidisch auf jeden Hund, der überall an einem Haufen schnüffeln darf und eifersüchtig auf Fohlen, die die Scheiße der Mutterstute frißt. Folsäure ist darin, der Rest ist Lachgas-Opfer. Hauptsache Scheiße machen und viele fallen gerne mit Sepsis und stinkenden Achselhöhlen auf. Die Anarchie der Weed Grünen.

Sicherheitshinweis, Terrorismus, Lebensgefahren, betrifft alle Zivilgerichte in Düsseldorf und deutschlandweit und auch die Landesbank-Berlin, 07. Juli 2018, 15.16 Uhr ZPO 78 Absatz 3 bedeutet, wer einen echten Richter oder Urkundsbeamten haben will, benötigt keine Rechtsanwälte, identisch mit 101 GG und 103 des Grundgesetzes. In der Sache Landesbank Berlin (weiter runterscrollen), wurden die Landeswappen auf den Anschreiben gefälscht, kein Richter unterschrieb, kein Siegel. Ich rügte und bekam als Antwort, daß ZPO 78 Absatz 3 nicht einschlägig sei. Mein Einspruch sei nicht gültig, weil das Verfahren weder vor einem ersuchten und beauftragten Richter stattfand noch einen Urkundsbeamten. Ein Call Center Babe Gericht. Terroristen und gewerbliche Drückerkolonnen.


Überschrift Wort    bessere SuFu

Update1 Skandal beim Hauptzollamt Düsseldorf - KSK Gurlitt Bilder & Journalisten

Nutzen Sie Print um abzuspeichern oder zu lesen, falls Artikel hier fehlerhaft dargestellt werden sollte

Veröffentlicht am : 10. Feb. 2014., 19:17:53 | Journalistin : Conny Crämer Ressort : Terrorismus | Leserzahl : 4016
| Rating :

Print |

  
Conny Crämer
Clicken Sie auf meinen Namen, dann können Sie mehr über mich erfahren mit Update vom 15. Juni 2018.

Das Hauptzollamt Düsseldorf ist tatverdächtig anstatt Schwarzarbeit zu bekämpfen, aktiv Schwarzarbeit und Scheinselbständigkeit zu unterstützen. Obwohl die Abteilung aktiv auch im Auftrag der Finanzbehörden und Sozialbehörden, sowohl Schwarzarbeit als auch Scheinselbständigkeit per Gesetz bekämpfen muss, macht das Düsseldorfer Hauptzollamt seit Jahren das Gegenteil daraus. Aufgeflogen sind die Missetäter beim Sozialgericht Düsseldorf. Update1: 23. Juli 2014  Gurlitt Bilder, Zöllner und Rabbiner in Düsseldorf, aber die Behörden schweigen und hintergehen Bundesbeamte und wie war das mit der RAF?

 

Vernachlässigende Stadt Düsseldorf

 

OB Dirk Elbers, 2011Der Mitarbeiter des Hauptzollamts bockt trotzdem gegen die Gesetzeslage und zeigt dem Düsseldorfer Finanzamt und dem Deutschen Rentenversicherung Bund lieber die lange Nase. Obwohl eine Behörde sich als Arbeitgeber einer Journalistin ausgegeben hat, sollte die Journalistin trotzdem Verlagen und Medienunternehmen eine Rechnung stellen. Die Behörde weigert sich auch noch nach 16 Jahren, das Arbeitsverhältnis in ein Lohnsteuerkartenverhältnis umzuwandeln. Und das obwohl sich die Behörde, nämlich die Künstlersozialkasse, die eine Abteilung der Unfallkasse des Bundes ist, sich korrekt als Arbeitgeber bei der gesetzlichen Krankenversicherung gemeldet hat. Partout will sie trotzdem kein Gehalt bezahlen. Es geht also um eine Art Arbeitnehmerüberlassung, auf beamteten Niveau.


 

Wer einen Arbeitgeber hat, der dann auch noch als Begriff sowohl in KSVG § 35 und in SGB IV 28 p Absatz 1a steht, muss nicht vom eigenen Girokonto Sozialversicherungsbeiträge bezahlen. Das sieht nämlich das Sozialgesetzbuch nicht vor. Vielmehr muss klassisch nun mal der Arbeitgeber auf dem monatlichen Lohnstreifen die Sozialversicherungsbeiträge vom Monatslohn abziehen.Das gilt auch für die Lohnsteuer. Doch das sieht die Künstlersozialkasse störrisch nicht ein und betrügt gemeinsam mit dem Hauptzollamt weiter.


Stattdessen schaden beide Behörden bewußt und absichtlich das Jobcenter Düsseldorf, denn die Journalistin bezieht anstatt des ordentlichen Gehalts nur ALG2. Gegen die Gehaltsnichtzahler und Sozialversicherungsbrecher muss nun mal sogar laut Webseite der Stadt Düsseldorf das Hauptzollamt vorgehen. Doch das macht lieber das Gegenteil.

Reninente Mitarbeiter verwechseln Papa mit Vater Staat

Aber störrisch reninent, ja fast querulatorisch sieht das der zuständige Mitarbeiter nicht ein, sich ans Gesetz zu halten. Er will lieber das Jobcenter, die Sozialversicherungen und das Finanzamt und die behördliche Angestellte hintergehen. Er findet es auch völlig in Ordnung, dass die bereits berenteten Eltern, zur Zahlung der Sozialversicherungsbeiträge der Journalistin herangezogen worden sind, nur damit der echte Arbeitgeber nicht bezahlen muss.


Beide Behörden wollen den Begriff Arbeitgeber partout nicht wahr haben. Auch sogar die eigene richtige Meldung an die Sozialversicherungen will die Künstlersozialkasse nicht wahr haben, obwohl die Bestätigung schwarz auf weiß schriftlich auf offiziellen GKV-Schreiben vorliegt. Die KSK ist nun mal der Chef. Einsichtig ist der Mitarbeiter des Hauptzollamts seit 2008 nicht. Die KSK auch nicht, eigentlich so noch nicht je.


Unklar ist noch, ob der aktuell Vortragende der Künstlersozialkasse überhaupt lesen und schreiben kann. Er mag zwar die Nr 1 als Oberregierungsrat bei der Künstlersozialkasse sein sein, aber leider unterschreibt die Person nur mit der Ziffer 1, aber beherrscht seinen Namen nicht.


Der Deutsche Rentenversicherung Bund wurde ebenso erneut eingeschaltet, doch jeder scheint fast in Trance in der Erhabenheit und Freude zu leben, das Finanzamt mal wieder „verarscht" zu haben und unbehelligt davon zu kommen.

Sozialgericht will Finanzamt-Power

 

Stasi 2.0Doch das sah der vorsitzende Richter am Sozialgericht zu S 33 SV 53/13 nicht ein. Er folgte dem Antrag der klagenden Journalistin. Nun sollen die Finanzbehörden dem undurchsichtigen Kollegen des Hauptzollamts mal auf den Zahn fühlen. Der hat zwar noch auf Chancen, beim Landessozialgericht NRW gegen den Beschluss des Sozialgerichts Düsseldorf vorzugehen, doch das wäre nur ein weiterer Beweis der Schwarzarbeit und Scheinselbständigkeit und der Beihilfe zum Sozialleistungsbetrug, den die Künstlersozialkasse seit vielen Jahren verursacht.


Laut einer Statistik gibt es in der BRD über 7,5 Millionen Erwachsene Dyslexiker und Analphabeten und etliche scheinen bisher unbehelligt in Behörden zu arbeiten. Mehr darüber berichtete die Zeit bereits im Jahr 2011. Die Bezirksregierung, die laut Webseite der Stadt Düsseldorf auch zuständig ist, sich für den Arbeitsschutz der Journalistin einzusetzen, hat sich bisher nicht eingeschaltet.Weder Schäuble's alltes Stasi 2.0 Programm noch das BKA, sonst bekannt für Trojaner-Schnüffeleien waren hilfreich. Schließlich geht es doch um insgesamt 180.000 weitere Leidensgenossen. Ob da die NSA helfen kann?

Unterdessen wird beim Arbeitsgericht Düsseldorf weiter geschlampt. Auch das sollte betreffende arbeitsrechtliche Dinge überprüfen. Es scheiterte am Arbeitsgerichtsgesetz § 61a. Das schreibt vor, dass Gütetermine innerhalb von 14 Tagen stattfinden müssen und auch Nachfolgetermin straff organisiert werden müssen. Doch auch das hält erst einmal bevorzugt alle eher mal für prozessunfähig und betrügt fleißig das Jobcenter und den Rentenversicherung Bund und die gehaltslose Journalistin weiter. Big Brother hat eindeutig versagt. Und das Finanzamt wird zur Lachnummer.

Mehr über die Problematik mit der KSK finden Sie hier.

 

Foto: OB Dirk Elbers, lässig in Düsseldorf, 2011, Foto: Malte Krudewig, Wikipedia, GNU und CC License

"Schäublone", Dirk Adler, http://www.dataloo.de/stasi-20-525.html, Wikipedia

 

Update1: 23. Juli 2014, 11.36 Uhr


Prüfverfahren Schlampereien und was ist mit Gurlitt Bildern?

 

Immerhin am 16. September 2013 hatte ein vorsitzender Richter zu S 34 KR 224/08 geschrieben, daß die Sozialträger alles überprüfen müssen. Bis auf die Künstlersozialkasse, die eine sogenannte Pflichtversicherung feststellten, die in Wahrheit einem Beamtenstatus entsprechen, prüfte so gar keiner.

 

Klar, die Versicherungen zockten lieber bei den Eltern ab. Aber eine klassische Rentenversicherung gibt es für KSK-Journalisten nicht zu bezahlen. Per SGB VI 169 Absatz 2 muss die KSK selber bezahlen, also 100 % . Das niedrigere Künstlersozialversicherungsgesetz steht diesem darunter. Beamte müssen gar nicht je in die BfA selber bezahlen bzw. DRV Bund. Das Arbeitsgericht Düsseldorf 2008 hatte dank einer Meldung der Barmer bereits einen Beamtenstatus eigentlich festgestellt.

 

Egal ob im Beamtenverhältnis oder Angestelltensein, Papa oder Mama oder die bedienstete Person selber, keiner muss je vom privaten Girokonto selber Sozialversicherungsbeiträge bezahlen. Doch das wollte das Hauptzollamt nicht je wahrhaben. Die KSK auch nicht, obwohl die sich als der Arbeitgeber ausgegeben hatte bei der Barmer. Leider wurde der Name des Zollbeamten im Rahmen anderer Attentate vor Jahren bereits erwähnt.


Und was ist mit Gurlitt Bildern?

 

Die wurden auch im Rahmen der Attentate in Bezug auf Al Qaeda, Mossad und Steuerrechtsverbrechen bereits ab  2004 erwähnt, die Bilder. Sinn machte das alles nicht. Was hätten biblische Zöllner mit der KSK-Journalistin zu tun? Es ginge um die Zöllner und so Bilder. Namen wurden erwähnt, Stilrichtung "Edgar Allan Poe" - Vorspann der Fantastischen Filme nachts mal samstags auf dem ZDF. 80er Jahre-Zeit.

 

Nichts könnte man meinen.

 

Doch die Überfälle hingen mit einer Schulabschlußfahrt nach Russland zusammen. 1983 ging es mit Schülern des Luisengymnasium Düsseldorf kurz nach dem Abschuß der KAL Maschine  per Bus nach Berlin-Schönefeld (damals DDR). Von dort reisten die Oberstufenschüler mit zwei Lehrern nach Kiew, Moskau, Jalta, wieder nach Kiew, von dort zurück nach Düsseldorf.

 

Ein Lehrer war ein weltweiter Tanz-Champion und ein mitreisender Schüler, ein Jude, ist der Bruder einer heutigen Rabbinerin.

 

Schade, der Stadt Düsseldorf, die sonst lieber die Synagogen beschützt, war alles egal, der NRW Schulbehörde auch, der Bezirksregierung auch und der Jüdischen Allgemeine mal erst recht. Und die Attentate liefen alle in Düsseldorf inklusive Entführung in andere Städte.

 

Attentate auf die BILD und von der BILD

 

OSZE wurde erwähnt, ein Herr Böcking etwaig der BILD Zeitung, und über 21 Jahre nach der Klassenfahrt wurden Schüler überfallen, wie man es wagen könnte Russisch gelernt zu haben, der Russe ist doch böse. Putinversteher waren schon 2004 in Düsseldorf unerwünscht. Siemens übrigens auch. Blöd, eine BILD Fotografin ging mal mit der Journalistin, als sie selber noch PR Managerin einer Fährgesellschaft war, auf Pressereise auch mal mit dem Mädels von Miss Germany und sogar mit Altkanzler Kohl. Shooting per Helikopter - auf dem Bug sitzend Kohl für die FAZ. Kluge Köpfe-Kampagne.

 

BILD war dabei, exklusiv, danach wullfte sie weg.  Die BILD Fotografin war in Russland zuvor und machte Fotos direkt in der sibirischen Kälte bei Gazprom. BILD, die ex-Pressedame und ein ex-DDR-Journalist verunfallten später befremdlich in Krefeld. Autosache mit sich bewegenden Autos, die eigentlich keinen Fahrer hatten. Kratzspuren, unerklärliche. Aber der BILD ist das egal. Hauptsache Außerirdische erfinden.

 

Die Bild und erfand dann lieber was von Attacken Außerirdischer gegen Robbie Williams. Da aber die BILD ja auch den Bundespräsidenten weggewulfft hatte und in der Ukraine samt anderer deutscher Journaille auch für die Brandstifterei sorgte, kann man nichts Anderes als Gladbeck von der Friede Springer Presse erwarten.

 

Schweden und die RAF

 

Königin Silvia von Schweden machte am Luisengymnasium in Düsseldorf mal ihr Abitur. Ja auch die Schweden wurden erwähnt, auch im Rahmen der Attentate und ein deutsches Opfer galt wegen blauen Adern und blauen Flecken als Blaublütige.

 

Und die RAF. Hängt mit der Treuhand zusammen. Ein Chef wurde mal in Düsseldorf im Zusammenhang mit der RAF ermordet. Ein Sohn war auch mal ein Klassenkamerad. Französisch in der 11, Coop mit dem benachbarten Görres-Gymnasium. Es wollte ja keiner so richtig ermitteln.

 

Und sonst?

 

Das Luisengymnasium oder andere Unbekannte ließen vor einigen Jahren kritische Kommentare über das Luisengymnasium auf Stayfriends.de löschen. Es ging um wahre Geschichten über Lehrer. Immerhin ist klar, das Luisengymnasium ist ein Stück Dreck, hatte wirklich immer beschissene Lehrer, liebäugelte mal mit Scientology und in Düsseldorf herrscht Anarchie und das außerhalb von Karneval.

 

Ach ja, und ein Bild der Sammlung, sieht so aus wie ein Vorfahre von Gustl Mollath. Der gilt bereits als von der WHO und dem Bundesministerium für Gesundheit anerkanntes Opfer. Täter sind die Psychoterroristen namens Psychiater. So steht es offiziell drin. Der Jüdischen Allgemeine ist das wie üblich übrigens scheißegal. Und dem Netanjahu? Sogar Schüler des Luisengymnasium, die vor über dreißig Jahren wegen Neurodermitis in Israel in Behandlung mal waren, wurden im Rahmen der Attentate erwähnt. Erstaunlich einige Täter wollten anstatt Terrorismus den Tourismus bekämpfen. Ist das dann  NSU oder die Türkei?

 

 

 

 

 




1 2 3 4 5
Verteilen Sie Punkte von 1* - 5***** Punkte
   
Die Artikel mit der höchsten Leserzahl in dem Ressort Terrorismus

Update5 Al Qaeda Psychiater & die Bande der USA & Merkel - ist Barack Obama Fake?
Update7 Nazi Diktatur von Merkel Bundesregierung & Bundesverfassungsgericht & aktueller Holocaust
Update16 Düsseldorf Nazi evangelische Graf-Recke-Stiftung & Kinderschänder & Freaks an Erwachsenen & Loveparade
Update5 MH17 - UN Sicherheitsrat : es waren Terroristen, Zahnpasta & Chorasan oder wer?
Update65 Survival in Düsseldorf - Eigentümer Mieter Drogen Kot & & Enteignung Wohnungseigentümergemeinschaft Wickrather Str. 39 - 43 & Klau Schlüsselanlage?
Update6 Markus Lanz & ZDF NSU Al Qaeda in Düsseldorf - GZSZ & Klitschko & Bush & CharlieHebdo
Update11 ARD Tatort Star Liefers & Syrien & Fluechtlinge in EU wegen DDR & Merkel & Angriffskrieg gegen BRD ?
Update7 ARD Jauch & DDR Saarland Abseitsfalle FIFA Blatter - SAT1 & Hoeneß & AWACS
Update9 Link-Update Blutgeld Deutsche Bank Bunga Bunga Leo Kirch in München & Prozesse
Update9 ISIS & § AO Betrüger Graf-Recke-Stiftung & selbstlose Heilpädagogen & Ehrenamt & LVR
Die neuesten Nachrichten in der Rubrik Terrorismus

Recherche Tipps fuer Journalisten falsche Aerzte nicht zugelassene Krankenhaeuser - Voelkermord von unbekannt in Duesseldorf und NRW
STGB Nichtanzeige geplanter Straftaten - 138
Update2 Terrorismus & Cyberwarfare - Bundestag GKV Apotheke Arzt Kommunen - Trauen Sie keinem Email-Versand - ob die Email wirklich ankam
Mord an Jüdin Susanna Feldmann - war Ali Bashar wirklich der Mörder & die Türkei samt Gülen
Update3 Drogendealer wohnen im Stark-Junkie-Haus in Düsseldorf - im Stadtteil Lörick & Attentat auf Commerzbank

 Leserbriefe & Gegendarstellungen Funktion online wegen Vandalismus nicht mehr möglich. Viele sind sowieso sittenwidrige Paid Trolls.

Kommentarfunktion für Leserbriefe nicht mehr online möglich wegen Online Vandalismus und Cyberwarfare und deren Verstoß gegen die Nutzerbedingungen.


    Zufällig ausgewählt
Wenn man in Düsseldorf krank ist, gehen viele Patienten in die Notfallpraxis ins Evangelische Krankenhaus. Dort sind die verschiedensten Fachrichtungen im Dienst. Das EVK ist zwar eigentlich per Impressum eine Kirche anstatt ein Krankenhaus zu sein, aber die NFP ist ein eingetragener Verein mit Vereinszentrifuge, Vereinsröntgen und Vereinsmeiern, die Arzt spielen. Wahre Identität unbekannt. Update1: 04. Februar 2015 Verband der Kassenärzte will etliche Notfallpraxen schließen. Update2: 05. Februar 2015 Noch mehr befremdliche Ärzte flogen auf - dem EVK ist alles egal, auch die Waschmaschine. Die Schindler's Liste. Update3: 10. Februar 2015 Es wird hiermit eine dringende Warnung vor der Notfallpraxis im EVK Düsseldorf ausgesprochen. Eine Ärztin treibt weiterhin ihr böses Spiel und die NFP verteilt Hausverbote an Patienten, die die Mißstände aufdecken! Die NFP ist Untermieter im Evangelischen Krankenhaus in Düsseldorf, das ist per Impressum nur eine Kirche. Update4: 11. Februar 2015 Conny Crämer von Achtung Intelligence deckt den weiteren Schwachsinn der NFP und der Vorstandsdame Dorith Schindler auf. Der steht sogar auf der NFP-Webseite. Und so wirkt die eingetragene Verein NFP mit seiner Vereinsmeiereichefin eher wie viele entlaufene Postel. Man spielt Arzt und Frau Schindler wäre gerne was und kann es dann doch nicht. Es fehlt an Krankheitseinsicht - oder sind es kaltblütige Verbrecher? Vorsicht vor Hausbesuchen durch NFP-Ärzte! Update5: 11. Februar 2015 Auch das Evangelische Krankenhaus hat so seine persönliche Wahnvorstellungen von der NFP. Achtung Intelligence machte einen Screenshot und dachte dabei an den Bundesgesundheitsminister Gröhe, der doch eigentlich zahlreiche Krankenhäuser schließen wollte. Das EVK tut ja so eines zu sein, ist per Impressum aber nur eine Kirche und die NFP meint ein Klinikum zu sein oder so. Man wäre gerne was, ist aber doch nur ein Scharlatan. Achtung Intelligence deckt fiebrig weiter auf. Update6: 11. Februar 2015 Conny Crämer fand ein Foto mithilfe von Google. Diese Person war wirklich in der NFP und laut Linkedin ist sie die echte Ärztin Tanja Moritz-Stevens, aber wer war dann die Fakerin, die sonst immer auf dem Praxisschein von HNO Dr. Rohmann Arzt spielte und die Ärztin Moritz-Stevens auch spielte. Spielt die Kripo auch noch weiterhin Kinderclub oder werden drei Kommissare endlich der NFP samt den falschen Ärzten das Handwerk legen? Update7: 11. Februar 2015: Fast wie im hohen Fieberwahn überschlagen sich die Ereignisse. Auch im Fernsehen wurde über die etwaigen Schließungen von Notfallpraxen in NRW berichtet. Viele niedergelassene Ärzte spielen also freiwillig oder notgedrungen Krankenhausarzt auf Praxisschein, aber das Sozialgesetzbuch V und die Zulassungsverordnung der Vertragsärzte innerhalb des Kassensystems kann mit einem Schlag alles verbieten. Update8: 18. Februar 2015 Da spielen also fremde Personen auf den Praxisscheinen anderer Fachärzte Arzt. Das ist der Polizei jedoch egal. Denn die Betrugsabteilung betrügt. Spielen Entlaufene Arzt und Polizei in Düsseldorf und Vorstandswauwau der Notfallpraxis im EVK in Düsseldorf? Achtung Intelligence hat weitere Infos. Update9: 19. Februar 2015 Der Notfalldienst soll sowieso neu geregelt werden. Wieso das EVK heuchtelt, die NFP sei am EVK, obwohl sie innen drinnen des EVK ist, ist unklar. Dort hängen auch überall an der Tür die Schilder des Evangelischen Krankenhauses, stattdessen betreibt die NFP Schilda weiter. Achtung Intelligence rückt die wahren Pläne der Kassenärztlichen Vereinigung mal raus. Die Vorstandsdame Schindler meldete sich nicht mehr, aber vom Verhalten her und wegen SGB V 135a drohen der Dame Schindler mehr als fünf Jahre Knast. Und das nur, weil sie lieber Vorstand eines eingetragenen Vereins spielt, anstatt ordentlich SGB V zu sein. Wieso das Amtsgericht außerhalb des Sozialgesetzbuches solch ein Verhalten und Verein überhaupt billigt, ist durchaus strafwürdig, oder? Aber Nieten in Nadelstreifen, Arztkittel und Richterroben gibt es überall. Die Kassenärztliche Vereinigung will "Back to the roots" - wie Conny Crämer von Achtung Intelligence es schon mal erklärt hatte, so wie es früher mal war. Ärzte in eigenen Praxen. Und außerdem ist der Arzt zur gratis Korrektur verpflichtet, wenn er Fehler macht, ja das SGB V ist toll, wenn mal jemand das Gesetz befolgen täte. Leider brechen Ärzte es ständig immer und nur, hat es den Anschein. Update10: 24. Februar 2015 Da heulen also die Vorstandsleute des Notdienst der Ärzte e.V. um ihre Notfallpraxis im EVK und dichten sogar am EVK daraus. Die Vereinsmeier erfinden, die Praxis sei ja so nicht wirklich im, sondern nur am. Tatsache ist, die dürfen gar nicht im tätig sein, also dichten sie im Erfindungswahn mit schizophrenen Heilauftragswahn ein am daraus. Conny Crämer von Achtung Intelligence bekam bereits ein Hausverbot des Vereins, sie darf also lustig direkt mit Notärzten ins Krankenhaus fahren und kam dem Wort extramural auf der Spur. Dabei überlegt sie, ist die NFP in Düsseldorf abmahnfähig? Update11: 27. Februar 2015 Nun liegt also ein Strafantrag auch gegen die NFP und Dorith Schindler vor. Denn vor vielen Jahren hatte bereits die VBG auf falsche Ärzte - Scharlatane - hingewiesen. Tote gibt es schon. Update12: 14. Mai 2015 Pünktlich zum Feiertag wagte Achtung Intelligence den Blick auf die Neuerungen der NFP in Düsseldorf. Notdienst Düsseldorfer Ärzte e.V., im Impressum ist ein Registereintrag beim Amtsgericht nicht erwähnt. Aber auch sonst gibt es immer noch viel zu schmunzeln. Man spielt Arzt und das sehr unlauter. Update13: 20. Mai 2015 Genauso belämmert wie die NFP benehmen sich bekanntlich auch gesetzliche Krankenversicherungen, die gerne ihr eigenes Ding, fernab von Gesetz und dem Sozialgesetzbuch durchziehen. Man tattert sich also durch, ohne erkennbare Ausbildung als Sozialversicherungkraft. Heutzutage ist man gerne nur IHK geprüfter Gesundheitsmanager. Die Knappschaft gibt es schon mal gar nicht mehr in echt. Die ist nun das Service Center BUW und fantasiert auch sonst gerne, wenn die überhaupt antwortet. Update14: 25. Mai 2015 Wurde der Übeltäter gefunden? Dachten Sie wirklich die Kassenärztliche Vereinigung Nordrhein oder Ihre regional zuständige KV würde den kassenärztlichen Notdienst organisieren? Pustekuchen, wenn Conny Crämer von Achtung Intelligence Stellenangebote wälzt, weil die eigenen Arbeitgeber nicht bezahlt haben, fliegen nicht nur Krankenhäuser auf, sondern auch die Polizei und nun die Notfallpraxen. Ein privater Verein von Vereinsmeiern und GmbH - fernab vom SGB V. Wenn niedergelassene ambulante Ärzte mit eigenen Praxen in fremden Krankenhäusern Notarzt spielen ... Update15: 29. Juni 2015 Die Kassenärztlichen Vereinigung Nordrhein dreht durch. Sie will die Notfallpraxis und den Notdienst neu organisieren, hat sie am 26. Juni 2015 beschlossen. Peinlich, sie beschloss das, was es schon seit vielen Jahren in Düsseldorf gibt und es betrifft Düsseldorf. Niedergelassene ambulante Ärzte sollen im Krankenhaus auf ihren niedergelassenen Praxisschein Notarzt im Krankenhaus spielen. Weder KV noch GKV sehen anhand den Scheinen, dass der Patient in Wahrheit in einem Krankenhaus war. Denn das verweigert die medizinische Hilfe und Top-Geräte auch noch. Update16: 10. September 2015 Es ist kalt und die Erkältungszeit naht. Doch die Notfallpraxis in Düsseldorf, die ihren Dienst im Evangelischen Krankenhaus schiebt, lehnt Gesetzlich Krankenversicherte ab. Wer sich über die NFP beschwert, fliegt achtkantig raus und es steht in Wahrheit kein anderer Notdienst zur Verfügung. Im Dominikus Krankenhaus gibt es angeblich keinen, andere Krankenhäuser sind für religiöse Katholiken, wie das St. Vinzenz-Krankenhaus, das Sana ist über 1 Stunde entfernt. Die Rechtsschutzversicherung DAS erklärte, Ärzte sind zur Notfallbehandlung verpflichtet, sonst machen die sich strafbar. Achtung Intelligence zitiert die Juristen und stelle fest, die Praxismanager der Notfallpraxis sind psychotisch, realitätsfremd. Update17: 22. Oktober 2015 Auch das Evangelische Krankenhaus hat seine eigene Notfallambulanz, direkt durch die Glastüre von der Notfallpraxis entfernt. Achtung Intelligence deckt den Versicherungsbetrug und die Gefahren für den Patienten auf. Denn da wo Notfall drauf steht und im Krankenhaus drin ist, ist noch lange nicht wirklich das echte Krankenhaus drin, auch wenn das so auf den Behandlungszimmern so drauf steht. Update17: 01. Dezember 2015 Conny Crämer von Achtung Intelligence bekam bekanntlich vor etlichen Monaten ein Verbot, die Notfallpraxis der niedergelassenen GKV-Ärzte, vormals Erkrather Strasse, seit Jahren im Evangelischen Krankenhaus in Düsseldorf, ansässig, aufzusuchen. Das EVK ist übrigens laut Impressum eine Kirche. Das hat eine eigene Notfallambulanz mit echten Klinikärzten und Studenten der Uniklinik, weil es seit Jahren schnieke ist, dass jedes Krankenhaus, sich auch als Uniklinik ausgeben darf. Lehrkrankenhaus der Uni. Aber schon wieder ist alles egal und die Notfallpraxis, die nicht die Notfallambulanz ist, aber nur durch die Glastüre entfernt ist und wochentags, tagsüber das echte Krankenhaus ist, ist noch immer illegal - und das seit Jahren - bestätigt die Ärztekammer Nordrhein. Der Verein der Notdienst GKV-Ärzte hatte nicht je eine Betriebserlaubnis. Update18: 06. Dezember 2015 Die religiös bewahnte NFP, die laut AEKNO illegal ist, arbeitet noch immer im Evangelischen Krankenhaus, das gar keine Zulassung in Wahrheit. Die Vereinschefin der Notdienst GKV-Ärzte, die als niedergelassener Arzt, ohne Konsiliartätigkeit im EVK - sozusagen in der uralten Infektionsschutzstation - ihren Dienst verrichten sind illegal tätig. Mir wurde unter Polizeiandrohung ein Hausverbot erteilt, man hat mit Kardiologie und Sonstigem nichts zu tun. Inneres gibt es nicht, auch wenn man Überfallopfer war. Die NFP ist also illegal tätig in einem Krankenhaus, das auch keine Zulassung hat. Schizophrene und Terroristen spielen also Arzt. Update19: 17. Dezember 2015 So nachdem klar ist, dass keine Notfallpraxis der niedergelassenen sonst ambulant tätigen GKV-Ärzte je eine Zulassung der Ärztekammer noch der Bundeslandbehörde (Landesgesundheitsministerium / Soziales) flog dann auch noch auf, dass die Kassenärztliche Vereinigung das auch seit Jahren auch noch verboten hatte, dass GKV-Ärzte auf ihrem eigenen Notfallbehandlungsschein der GKV was in Rechnung stellen. Achtung Intelligence hat den Link und den Screenshot der Kassenärztlichen Vereinigung. Update20: 23. Mai 2016 Im Dezember 2015 tagte die Ärztekammer Nordrhein. Das Landesgesundheitsministerium NRW möge den Notdienst der Notfäll-GKV-Ärzte mit Krankenhäusern erlauben. Den gibt es zwar schon seit vielen Jahren mit den Krankenhäusern, die jedoch nicht mit den niedergelassenen Ärzten im gleichen Haus kooperieren. Darüber flog ein Analphabet der KV Nordrhein auf und das Landesgesundheitsministerium hat auch noch nichts genehmigt. Update21: 29. September 2016 Die verrückte NFP im EVK Düsseldorf, die nicht je eine Zulassung hatte, Notfallambulanz dort zu spielen, spielt munter weiter. Das EVK hat eine eigene auch noch. Kassenfähig ist weder das EVK (das ist laut Impressum eine Kirche und spielt lehrakademisches Krankenhaus) noch die NFP. Die hatte weder eine Zulassung der Kassenärztlichen Vereinigung noch der Ärztekammer bekommen, um im Krankenhaus zu arbeiten. GKV-Ärzte dürfen im Krankenhaus gar nicht auf deren Krankenschein arbeiten, das geht nur über die Krankenhausbuchhaltung, laut Kassenärztlicher Verenigung. Aber das Ding ist im Krankenhaus umgezogen, dort wo früher - zu meiner Kinderzeit - die Rettungswagen auf der Florastrasse reingefahren sind und das EVK Dinges hat einen Linearbeschleuniger - Onkologie im Altertum und im Keller. Update22: 03. Oktober 2016 Es gibt zwar ein neues Gesetz. Das ist aber falsch. Das Sozialministerium unterschrieb nicht, obwohl GKV SGB V ist. Es unterzeichnete nur das NRW Gesundheitsministerium, das ist für PKV zuständig und für Unfälle ist die Notfallpraxis nicht zuständig und ein Hausverbot wurde auch nicht zurückgenommen. Update23: 10. Juni 2017 Unfall. Ich war heute am Rheinstrand spazieren. Hundekotgeruch, Schafsgeruch + deren Köttel, die weiden da gerade bei Wasserknappheit an Frischwasser für die Schafe. Mal wieder. Früher gab es einen echten Schäfer, der war immer da. Heutzutage ist da keiner zu sehen. Zurück Geruchswände voller Hundekotgeruch oder vielleicht auch Menschenkot, der sich beim Zähneputzen bei den Zahnreflexzonenpunkte von Magen und Milz geruchsmäßig niedergelassen hat. Was für eine Impfung benötigt man da oder Heilbehandlung? In der NFP habe ich sowieso ein Patientenverbot. Ich habe dort Hausverbot und darf die Notfallpraxis der niedergelassenen Ärzte nicht um Behandlung oder Untersuchung bitten. Okay, ich weiß, viele sind Scharlatane und haben in der Realität auf ihren Praxiswebseiten keine Kassenzulassung, sondern sind nur Privatärzte. Die NFP ist eigentlich nur für Krankenbehandlung da, Kassenärztliche Vereinigung (mit Privatärzten), die auf Kassennotfallschein im Krankenhaus abrechnen, was sie auf dem GKV-Schein als Privatärzte sowieso nicht dürfen. Die Ärzte der Kassenärztlichen Vereinigung ist jedoch nicht für Unfälle da oder berufliche Sachen, nur für Notfallbehandlung, die Ärzte müssen sofort an ein echtes Krankenhaus mit derartiger Zulassung weiter überweisen. Die nächste Klinik ist in Duisburg in Wahrheit. Das EVK hat nur eine Zulassung laut deren Infowebseite für Weiterbehandlung und Nachsorge, nicht je für die Hauptbehandlung und ursprüngliche Untersuchungen. Aber es fiel mir heute der Krankenkassenausweis vor. Was ist denn das? Update24: 08. Januar 2018 Eine Junge ist tot. Gestorben - so war es in der Presse zu lesen - wegen schlechter Organisation der Notfallpraxis im Evangelischen Krankenhaus. Auch einer der Verantwortlichen, der eher wie ein schizophrener Entlaufener wirkte mit einer "bipolaren" Störung sozusagen, verwechselt die Wörter im und am. Obwohl die NFP im Krankenhaus, wollen seit Jahren dies der Verein der Notdienste e.V. es nicht wahrhaben. Sie seien nur am, aber nicht im Gebäude drin. Im Gebäude ist nämlich die echte Notfallambulanz des Evangelischen Krankenhauses, des echten Krankenhauses, das trotzdem nicht echt ist. Es hat weder eine Kassenzulassung noch eine Ärztekammerzulassung im Impressum. Es untersteht nach wie nur wie es auch bei den hohen Kirchenfenstern des Krankenhauses zu sehen ist (von Kirchfeldstraße aus, gegenüber sich hinstellen, hochgucken) nur der Kirche. Die ist ganz oben im Gebäude und das EVK untersteht einer evangelischen Kirchenstiftung. Da kam also ein Junge zu Tode, in dem Ding, das am ist, eigentlich im ist, aber nicht wirklich echte Ärzte hat. Genehmigt war das Ding von den Gesetzlichen Krankenversicherungen nicht je, laut Gesetz ist das Ding für die Gesamte Bevölkerung da, auch für die, die keine Ärzte sind, aber es gerne mal sein möchten und so tun als ob. Das ist ewig schon so, man glaubt sich so einen ab. Und auch geht es um Abrechnungspfusch oder kostet sonst ein Arzt, sagen wir mal bei 24 Stunden Arbeit über 3.000 Euro? Das ist außerhalb des Heilberufsgesetz, denn Ärzte sind in Wahrheit Angestellte bzw. beamtet - öffentlicher Dienst, Verwaltungsrecht. Im EVK - ist es die kirchliche Fassung der Tariflöhne. Update25: 14. Januar 2018 Erstaunlich, richtig kritisch berichete keine Presse, sondern man merkt deren nicht gebildete Art an. Auch Politiker sind eher verblödet und nicht wirklich geschäftsfähig, die Polizei spielt sich ja lieber seit Jahren als Trottel aus, der noch blöder sein wollte, als die Filmreihe "Eis am Stil" oder "Police Academy". Es handelt sich also um völlig Unterbelichtete und falsch Verdrahtete, die da meinen Arzt sein zu dürfen, im und am immer noch nicht unterscheiden können und nach wie vor gilt die Regel der Kassenärztlichen Vereinigung: Ärzte dürfen nicht auf einem niedergelassenen Praxisschein in einem Krankenhaus tätig sein. Doch das tun die Ärzte der Notfallpraxis, sie halten sich noch immer nicht für im Krankenhaus und wissen nicht, daß das EVK ein Blut-Labor hat, ein großes. Das war in der Rheinischen Post zu lesen. Auch die Ärzte Zeitung stümpert mit.


    Statistik
» Artikel online
778
» Gesamte Leserzahl der aktuell veröffentlichen Stories ohne Homepage und Unterseiten
2145463
» Anzahl Ressorts
11

Unique Zähler seit 04. Aug 2014, 16.53

Statistik Invidiuelle Leser - sortiert nach Länderranking samt Flaggen. Sehen Sie keine Statistik hier, deaktivieren Sie den Adblock - der den werbefreien Flagcounter sperrt.

Flag Counter

Hallo Admin !
hier login

Cookies löschen | Top   

Achtung Intelligence, Conny Crämer, copyright: 2013 - 2018
Software: Article Manager by Alstrasoft
Copyright 2000-2009 © Article Manager Pro