Home | Top30 Charts | SuFu | Impressum & Datenschutz & FAQ |


Genaue Uhrzeit
Ewiger Kalender

    Ressorts
» Beruf - Jobcenter - Arbeitsrecht
» EU - Vereinte Nationen - Resolutionen - Menschenrechte - United Nations
» Gesundheit - Krankenkasse - Rente
» Jura - Recht
» Lifestyle
» Medien & Entertainment & Presse
» Politik
» Reisen Touristik Urlaub
» Terrorismus
» Wirtschaft

  Top30 Charts
» Top30 - am meisten gelesen
»

Zur Info Landespressegesetz NRW - Verwaltungsrecht

§ 3
Öffentliche Aufgabe der Presse
Die Presse erfüllt eine öffentliche Aufgabe insbesondere dadurch, daß sie Nachrichten beschafft und verbreitet, Stellung nimmt, Kritik übt oder auf andere Weise an der Meinungsbildung mitwirkt.

§ 6 Sorgfaltspflicht der Presse
Die Presse hat alle Nachrichten vor ihrer Verbreitung mit der nach den Umständen gebotenen Sorgfalt auf Inhalt, Herkunft und Wahrheit zu prüfen. Die Verpflichtung, Druckwerke von strafbarem Inhalt freizuhalten (§ 21 Abs. 2), bleibt unberührt.


https://www.gesetze-im-internet.de/gg/pr_ambel.html

Grundgesetz für die Bundesrepublik Deutschland - Präambel 

Im Bewußtsein seiner Verantwortung vor Gott und den Menschen,von dem Willen beseelt, als gleichberechtigtes Glied in einem vereinten Europa dem Frieden der Welt zu dienen, hat sich das Deutsche Volk kraft seiner verfassungsgebenden Gewalt dieses Grundgesetz gegeben. Die Deutschen in den Ländern Baden-Württemberg, Bayern, Berlin, Brandenburg, Bremen, Hamburg, Hessen, Mecklenburg-Vorpommern, Niedersachsen, Nordrhein-Westfalen, Rheinland-Pfalz, Saarland, Sachsen, Sachsen-Anhalt, Schleswig-Holstein und Thüringen haben in freier Selbstbestimmung die Einheit und Freiheit Deutschlands vollendet. Damit gilt dieses Grundgesetz für das gesamte Deutsche Volk.

Ende Präambel

Artikel 25 Grundgesetz Völkerrecht hat Vorrang, somit die United Nations Resolutionen und die Anerkennung der dortigen Mitgliedsstaaten als souveräne Einzelländer. Eigentlich war ein Zusammenschluß von West-Berlin mit der DDR und BRD nicht je völkerrechtlich aufgrund alter Verträge erlaubt. West Berlin durfte nicht je Teil der BRD werden. Die Berliner galten immer als gefährliche Dumme. DDR und BRD waren zwei einzelne und separate Deutsche Mitgliedsstaaten seit September 1973 in den Vereinten Nationen. Die DDR war bisher das einzige Volk der Neuzeit, daß ohne Umbenennung in einen anderen Staatsnamen einfach ihren eigenen Staat aufgegeben hatte. Die Deutsche Demokratische Republik völkermörderte sich selbst. Andere trennten sich kackfreck mit Bomben und so, kennen Sie ja schon, Krieg ist gut für die Waffenindustrie - aber laut United Nations: verboten.


Das Grundgesetz ist die Staatsverfassung der BRD und Teil der staatlichen Souveränität. Ausländer, also nicht-Deutsche, beachten bitte auch das Einführungsgesetz des BGB § 7 (EBGB). Es gelten aber auch Artikel 25 Grundgesetz, 1 GG Absatz 2 - leider hält sich eigentlich nicht je eine deutsche Behörde, Polizei oder Gericht daran, trotz Artikel 20 Grundgesetz Absatz 3.

Im Zweiten Weltkrieg und davor pochten besonders die Juden darauf, auch im Deutschen Reich immer nur nach eigenen jüdischen Gesetzen leben zu dürfen. Deshalb bekamen sie dann ihre Juden-Ghettos. Juden waren nicht je echte Israelis. Die waren schon in der Zeit der BIBEL zwei verschiedene Königreiche und Staaten. Palästina ist noch was Anderes.

Im Auftrag der Vereinten Nationen wurde erforscht, wer die Juden in Europa wirklich sind. Völkerwanderungsmäßig sind die Juden in Wahrheit Italiener. Sie breiteten sich mit dem römischen Reich, quasi mit Julius Cäsar aus.
Link zu den Vereinten Nationen: http://www.un.org/en/holocaustremembrance/docs/pdf/Volume%20I/The_History_of_the_Jews_in_Europe.pdf

Die Bundesrepublik Deutschland erlaubt den Juden, Sinti und Roma nach ihren eigenen Gesetzen zu leben, laut § 7 EBGB. Ob das wirklich völkerrechtlich erlaubt ist, weil dies einer Fremdkolonie entsprechen täte, außerhalb den Hoheitsgebieten von Botschaften und Konsulaten, zweifel ich noch an.

Angeblich verteilen einige "ausländische Restaurants" in Düsseldorf "Botschaften", deshalb seien darin Deutsche und NRW'ler nicht wirklich erwünscht und werden teilweise durch Überfälle rausgemobbt, auch in den Wohnungen der Deutschen.

Adolf Hitler, der "ex-Diktator", der übrigens ein Österreicher war, wurde in der kleinen Grenzstadt Braunau geboren. Er war keine braune Sau, sondern ein Braunauer. Das verwechseln heutzutage auch noch immer sehr viele. Aber das Deutsche Reich war bekannt für den Shit der Pharma-Industrie. Drogen auf Rezept. Noch immer, übrigens. Da meckert keiner. Hauptsache Shit. Meine Nachbarn mögen alles an Drogen, Scheiße und Hundekacke samt Pisse riechen. Ich nicht. Es entspricht nicht sauber und rein, muß es sein. Wer hier ordentlich ist, wird überfallen.

Bei einigen artet das dann aus in Drogenshit und Kot. Jetzt wissen Sie, warum es mal Hitler und Mengele gab. Die Erforschung der Dummheit, eine virale Erkrankung übrigens.

Am besten sieht man Achtung Intelligence mit Mozilla Firefox aus. Sieht die Seite merkwürdig aus, einfach refreshen. Umlaute in den Hauptüberschriften der Artikel sind wegen Server-Veränderungen fehlerhaft und werden dort mit ae, ue und oe ersetzt.


Hier die Auswahl beliebter News, die die 00er erreicht haben, Ressort Medien Entertainment Presse

1900 Leser Rheinische Post online: Viktor Janukowitsch
1200 Leser Update5 Terrorismus auf der Fernsehprogrammfachmesse MIPCOM - wenn perverse Fernsehmanager Weltkriege verursachen MIPTV & London Grenfell Tower & Hauptsache aus Facts werden Fiktion oder umgekehrt oder Dauer-Snuff im fiktionalen Mäntelchen & Völkermord

1000 Leser Bei Anne Will in der ARD: Abschaffung der Nationalstaaten - vom Völkerrecht keine Ahnung

Gestern neu Ich halte etliche Drittländer und sonstige für wie Ulvi Kulac Behindertensex-Truppe. Ungebildete Vollpfosten ficken dumm rum, manchmal deren Anwälte inklusive. Mehr auch zu schwulen Rauchern bald. Update98 Sicherheitshinweise für die Stinkie-Viertel in Düsseldorf - Lörick - Seestern - Heerdt -- stinkende Personen aus fremden Völkern leben ihre Horrorfilmfanszene aus & Ekel-Kriegsverbrecher & Dr. Frankenstein

Update4 Prinz Harry heiratet stalkende Hollywood-Schauspielerin Meghan Markle - kannten sich schon lange - Queen sah nicht immer amused aus - Prince Edward hatte schuld? - und wieso hielt sich The Duchess of York für eine Holländerin?

Später neu : REAL Supermarkt ist primär NUR für eine Gammelfleisch-Menschenkadaver-Szene geeignet und arbeitet primär nur mit solch einer Szene zusammen. Horrorsex-Freaks und Ekelfleisch, Etliches stinkt ja auch davor. Die sind nur für Ekelst-Snuffer geeignet, wie man diese aus Ekelhorrorfilmen oder illegalen Superreichen-Tötungsspielen kennt. Düsseldorf hat eine große derartige Szene sich schon früh auf der Konkordiastraße angezüchtet. Ekelstverbrechen teilweise absolute Vollfreaks, die den 2. Weltkrieg überlebt haben, aus dieser Szene stammend oder aus einer Ostblock-andere-Wesen-wie-im-Horrorfilm kommen, zwar Mensch aber nichts Menschliches in Wahrheit vorhanden. Maynard und die Habekostfamilie (angeblich komplett durchgeknallte Robbie Williams Fans) gehören dazu. Stadt Düsseldorf ist eher Psychogeschwafel und Stockholm-Syndromer und ist eher nur für Laber-Runde mit Ekelmördern, anstatt echte Strafverfahren. Gibt es eine Statistik, wie viele Laber-Rhabarber-Psychotussen, die Kriminelle und Ekelsadisten für psychisch Kranke hielten (mal kennenlernen wollen, geiler fieser Typ - boah ey, was für eine Pottschweinsau) von denen ermordet worden sind? REAL Supermarkt ist eigentlich direkt neben dem Gelände des Heerdter Friedhofs, Düsseldorf.
Update26a Arbeitet der real Supermarkt mit Sexperversen & nicht-echten Anwälten gegen Verbraucher - die zivilgerichtliche Güterunde bleibt schriftlich wegen Lebensgefahren - REAL äußerte sich nicht je - es geht sogar um Ekelverbrechen im Umfeld eines Theaters in Köln

Gestern neu: Update6 Bundespräsident Gauck - China Freaks gegen das deutsche Volk & China Mafia & dumme neureiche Chinesen Hauptsache stinken & Huawei & Doping in Restaurants


Wegen wirklich vielen Sicherheitshinweisen wegen Lebensgefahren, bundesweit, EU-weit, weltweit, scrollen Sie bitte weiter runter, zu den News, die Sie eigentlich hier direkt oben lesen wollten Da wirklich so so viele Verbrecher sind, hänge ich tierisch hinterher mit meinen Updates und neuen Ergänzungen.

Sicherheitshinweis, Gesundheit, Seuchen, Krankenhäuser, Drittländer, Terrorismus, Jobcenter, 24. Januar 2019. 06.05 Uhr Vor rund neun Jahren finanzierte das Jobcenter SGB2 Beziehern einen Kurs, zur Selbständigmachung, obwohl es teilweise Scheinselbständigkeit dann bewußt von einer Behörde organisiert, gewesen ist. Das Arbeitsamt war bereits vor der Erfindung des SGB2 und Jobcenter so. Auch Patienten-Tourismus Kranke von Rußland und arabischen Ländern nach Düsseldorf gehörte dazu. Die Organisatoren waren jedoch dafür bekannt, Terroristen dafür einzuschleusen. Sie machten es also zuvor schon. Und es ging denen nicht um Tourismus, sondern Terrorismus organisiert und durchgeführt durch angreifende Terroristen. Die Behörden dagegen benehmen sich wie "dumme Juden". Hat man die eine reingehauen, halte doch direkt die andere Wange auch noch hin. Das ist so ein ähnlicher Spruch gewesen des Juden Jesus von Nazareth (der da sonst in katholischen Kirchen am Kreuz hängt). Drittländer sind also gerne ein Oberarsch an volldumm und deren Staatspräsidenten finden organisiertes Verbrechen in die BRD und in die EU (gilt auch für andere Länder, wie USA) total geil. Denken Sie an sich mal an den Namen Rußland, ohne Ruß können die Siffeleute, wie die ex-DDR mit Ekelschloten nicht. Umweltverpester und Asiaten sind nur Arschstinker etc.


Sicherheitshinweis, EHEC, Ekelbazillen in Flugzeugen, China und die Terrormafia-Ekelmafia mit Kot-Fiesen und Anal Squirts Liebhaber der Scheißefans, Reisen, Gesundheit, Seuchen, Attentate auf Flugzeug-Caterer, 23. Januar 2019, 05.18 Uhr Aufgrund von zahlreichen Presseberichterstattungen, etliche Airlines fanden Ekelfies-Bazillen im Tischbereich von Sitzen und woanders, weise ich auf die hiesige Seuchenmafia und den Kotfan und Leichenfan Maynard (achtung-idioten/blogspot.de, Kampfhundmafia) hin und die vielen Siffe-Täter und Ekelsnuffer, inklusive Kotgeruchfans und Pisse-Drogenfans auch der Pflegeszene, z.B. ex-Team Lichtstrahl aus der Stadt Essen, die angeblich bereits seit 2004 im Knast als Gefangene leben wollten.
Hier im Haus ist oft ein Cabin Geruch von Flugzeugen riechbar, als ob sich Flugzeug-Crews hier nachts reinbeamen sozusagen. Es fing ursprünglich wirklich oft an mit Reisenden, die einen Ekelpups immer mitbrachten, mit einer Art Ekelkot-Wurstsorte vom Airline Catering. Wie olle Russenwurst mit Polen-Hoden auf Kinderhirn sozusagen. Derartige Tätergruppierungen sind seit über 14 Jahren bekannt, u.a. den Flughafen Düsseldorf unterminieren zu wollen. Sie arbeiten gerne septisch, sind gerne Seuchenverteiler, und mögen nichts lieber, als daß man sich endlich mit deren persönlicher Scheiße beschäftigt. Jemand soll sich endlich auch mal deren Arschloch anschauen. Die sind - die Erwachsenen - noch im Windelkotalter. Besonders Asiaten lieben das Kindchen- Schema.
Auch die Flugzeugreinigerteams, oft eher als Kopftuchtussenvereinigungen bekannt, ohne jetzt echte Uniformen komplett zu tragen, galten irgendwann nicht mehr als die perfekten türkischen Flugzeugputzteams, sondern als tatverdächtigt, Schwerstkriminelle zu sein oder dahin abzudriften. Das fing langsam mit falsch eingebauten Flugzeug-Flaps an (also Flugzeugbauer) und falscher Schubumkehr, also technische Flugzeugbauprobleme, die auch falsch-herum teilweise eingebaut waren. (Absturz einer türkischen Maschine).
Hier riecht man seit dem Einzug von Asiaten in einer Wohnung das immer mehr, die sowieso als Kotwurst-Fans mit Kondomüberzug gelten. Der Cabin Geruch, oft auch mit typischem Flugzeug-Teppichgeruch, samt Ekelwurstkotpups ist so stark, daß eigentlich das Haus komplett saniert werden muß. Andere werden davon krank, durch die Hauswand und Fußböden. Da es so viele günstige Tickets gibt und die Gefahren ewig bekannt sind, ist hiermit von mir persönlich empfohlen, NICHT billg zu fliegen, wobei die Lufthansa auch öfter mal falsch gemacht hat. Da es hier mal im Haus eine Bodenstewardess gab, die anscheinend nichts je gemeldet hat, oder sie wohnt noch immer da, hielt ich sie seit Jahren für Tatinvolvierte. Ich weiß aber nicht, welche Seuchengefahren und sonstige Gefahren sie gemeldet hat. Etliche Reisenden schleppen bekanntlich Seuchen und Ekelfleisch im Reisekoffer mit ein. Also vorsichtig vor Flugzeugreisenden, den Ärzten und Krankenhäusern sind Anweisungen des BMI und Katastrophenschutz nämlich scheißegal, auf echte Untersuchungen und Heilbehandlungen haben die keinen Bock. Schon zu meiner Teeniezeit hieß es, daß Ärzte gerne siffige Schweine sind, aber dann sind die keine echten Ärzte, sondern sind nur Darsteller. Wer nur Ekelgerüche mag, ist hoch infiziert . Etliche erfinden daraus, die Person, sei psychisch krank, weil die Betreuerszene und Psychiater gerne Seuchen um sich herum haben und Patienten mit Drogenfieber versorgen, also sie geben denen Psychopharmaka, die Fieber und weitere Sepsis verursachen.
Die Kotliebhaber lieben und knutschen am liebsten nur Kot, wollen primär nur in der Schlachtabfalltruhe von Maynard liegen, kamen schon eklig-siffig aus der Mutter bei der Geburt raus und wollten auch immer nur stinken. Das ist meine Geruchserfahrung mit Asiaten und Flughafenpersonal-Erfahrung und anderen hier im Haus. Gleichzeitig schmeißen die sich gerne noch mit Drogen und Psychopharmaka zu. Die sind alles Fluguntaugliche und nicht Arbeitsfähige. In der REAL Story ist ein Foto dabei, was der so macht. Eigentlich ein Mörder, so richtig eklig. Das finden Asiaten toll, das geilt die auf.
Zur Ekelszene gehören Ekelstäterinnen, die früher gerne absichtlich Hundekot in Menschen in den Enddarm gefüllt haben. Die Menschen sind ungern stubenrein und lieben Welpentodkacke, Hund soll jedoch sauber bleiben. Einige TäterINNEN gehören einer Heilerszene an oder sind denen hörig. .


Sicherheitshinweis, Copycat Promis und Stars, die vielen Ayda Williams Klone wie Sophia Thomalla, Heidi Klum, Sabbel, Sahbia die van der Vaart, Terrorismus, Hollywood, Models, 18. Januar 2019, 02.24 Uhr Bekanntlich sind Chinesen die Copycats und Produktpiraten. Die Heidi Klum ist ja oft auch so was wie Kuba- Mexiko, oft nicht je Deutsche, war sie vielleicht auch nicht je. Hier https://www.bild.de/unterhaltung/leute/leute/heidi-klum-und-tom-kaulitz-wurst-und-bier-fuer-ihre-hochzeitsgaeste-59577766.bild.html wirkt sie ein wenig wie Elle MacPherson und der Tokio Hotel Sänger Tom Kaulitz wie so ein Asia-Fritze, der mal, ähm auf Viva Musiksender glaube ich mal was moderierte oder es war MTV Deutschland. Also vorsichtig vor den Star-Schlitzaugen. Betrügermafia. Die Heidi und der Tom wollen sich ja so was von neu erfinden. Der Robbie sieht ja auch mal oft anders aus, die Ayda wie eine Ostblocktussie und der Rest, macht so was sonst nur mit der Maske im Film oder Fernsehen. DNA-Test bitte, wer die denn alle sind.
Eventuell gehören TäterINNEN nicht nur zur Asien-Mafia (die sind seit dem I want your sex Video von George Michael bekannt, sondern zu den Tschernobyl-AKW Verstrahlungsfans. Denken Sie daran, die Nuklear-Fans lieben Gestank und Gammel und faulendes Brustgewebe, weil dann kommt das Silikon in die Titten und der Beutel für den Anus. Die 1999 noch immer jammernden DDR-Journalisten für Freebies für die Kinder von Tschernobyl waren Schwule, geil auf Stäbe.
Auf Twitter flogen Verstrahler-"Touristen" auf, die sich gerne ihre eigenen Brüste absichtlich mammographieren lassen. Zur Tschernobyl-Szene, eigentlich 1986 kam es zum AKW-Gau, gehörten vor einigen Jahren, einige MDR-Journalisten, heutige in der DDR arbeitende Journalisten, eine BILD Zeitungsfotografin, ich wies rechtzeitig auf die intern bekannte Blomsche Erkrankung hin. Auch der "aufgefressene Journalist" Kashoggi und andere sind Teil davon. Ich mochte dann doch lieber die Teletubbies. Die anscheinende Schwulencrowd mochte lieber zu sehr Brennstäbe, wie der RA Steinhöfel mit seinen Uranminen, der früher "der Heisse Stuhl" moderierte. Evt. ist Samuel Koch, der ZDF-Verunfallte auch Teil davon, Litvinenko und meine Nachbarn sowieso. Die mögen alle nur Verstrahlung und das Atom, daraus wurde A Tom with a Heidi Klum. Und andere machte aus dem Hotel Martinez in Cannes was dem arabischen Prinzen Al Waleed Ibn Talal gehört, den Schauspieler A Martizes. Der ist ein Entertainment Stalker der Prinz, auch bei Disney, und grub den Eurotunnel, eine Fährgesellschaft - die früher von den englischen und niederländischen Royals getauft worden war, alle deren Schiffe, wurde nach Arabien, auch in ein Scheichtum verschachert. Die wahre Queen mag arabische Pferde, doch keine blöden Zweibeiner.


Sicherheitshinweis, Terrorismus, Psychiatrie, Militärmacht USA, findet der Trump das eigentlich staatenlose Volk, das halb-Irak geklaut hat, gut, Kurden und Kurdistan gegen die Türkei, KZ-Fan Trump und Italo-Scaramucci?, 16. Januar 2019, 23.20 Uhr Denken Sie bitte daran, daß es die Militärmacht USA nicht gibt. Der 11. September 2001 war ein schlagender Beweis, daß es die dekadent-arroganten USA in ihrem Multi-Kulti Wahn nicht geschaff haben, trotz hervorragender Technologie ihr Land zu beschützen. Die hatten auf die Bauten keinen Bock mehr. Der 11. September 2001 in NYC, Pentagon etc. ist ein Eigenverschulden der USA. Die wollten mal wieder Gestank, um Stunk zu machen, um neue Häuser zu bauen, daß waren dann Bauleute und Architekten. Krieg war immer nur gut für die Bauindustrie. Stimmt.
Angeblich, als Donald Trump oder sein Doppelgänger stundenweise in der Geschlossenen Psychiatrie war, andere PolitikerINNEN auch, es wurde teilweise vorgegaukelt, es sei ein Spezial-Militärkrankenhaus, ich war dabei, waren Trump und Scaramucci, den ich was anders aussehend in Erinnerung habe, große KZ-Fans. Der Italiener, der kurze Zeit im Jahr 2017 der Sprecher des US Präsidenten Trump wurde, dachte im Konzentrationslager könnte man endlich sich konzentrieren lernen und nachdenen können. Beide kannten KZs und die Historie des 2. Weltkriegs, Psychiatrie nicht, als ob die Drogensüchtige seien, bzw, Volldummme. Die sind alle Drogengeilies und Psychopharmaka-Süchtige. Die sind alles Betäubungsmittel, Chinesen stehen auch auf das Zeugs. Die wollen deren eigenes Leben nur schlafend begegnen. Schlafwandler sein, nicht sich der Realität stellen. Der Rest kann noch immer nicht Kot (Fäkalien) nicht von Kurden (staatenloses Volk in Wahrheit) unterscheiden. Kurden sind bisher illegale Landklauer. (Kurdistan - Irak(k)). Einige Psychopharmaka und rezeptpflichtige Schlafmittel sind Hypnosemittel, man redet sich ein, man könne nun gut schlafen.
Es ging übrigens nicht, um speziellen Schutz für Kurden, sondern Personen mit Vornamen KURT bedurften der Hilfe. Verbrecherische-betrügerischen und teilweise staatszerstörende Kurden - z.B. wie in Irak damals - sollten in riesige Gefängnisse. Kurden und Türken - einige waren immer verfeindet, weil die Kurden schon immer als Gefährliche dort galten. Daraus wurde dann Moscheenbau in Düsseldorf und in Deutschland, weil Präsident Erdogan für die ein Heiliger, wie der Papst ist oder so.
Es ging auch um Kurt Cobain und die Verwechselung mit Kobane (Stadt). Da die BILD Zeitung gerne lügt und eh nichts kapiert, aber falls Trump dem Papst aller Muslime "Erdogan" bedroht hat, war es die Family-Bau Familie Trump vielleicht dann, die Irak(k) primär also zerstören ließ und kleiner hacken ließ in ein Kurdistan-Staat und Irak.
War ich dann doch unter Drogen gesetzt mal worden, um mit Ivanka einen Mantel im Imotex-Gebäude einkaufen zu gehen (Classic Mantel?) und Ivana, war ein Formel 1 Rennen-Stalkerin? Falls ja, rück den Mantel wieder raus, Du Kuh! Du olles Töchterchen. Typisch Ostblock-Mix. Kalter Krieg.
Oder sind Sie da alle in den USA schon wieder die Doppelgänger und ein Trump arbeitet noch immer als Kassierer in Deutschland auf der Suche nach der Original Hillary Nehmen Sie doch am besten in den USA alle Kurden auf und machen Sie die dummen Vereinten Nationen dicht, denn keiner hielt sich je an ein einziges Menschenrecht? Wie war das noch, Krieg ist gut für die Bau-Industrie.
Mehr als ein Psychiaterland sind die USA mit deren gesamten Hollywoodjunkies nicht, die nur Shrinks lieben (Ritalin als Ersatz für das identische Crystal Meth etc). Und da die USA da dank Madonna und den Harry Potter Leuten ja sowieso auf Kopftuchtussen stehen, "We are The People" im ISIS Schlampen-Look, aber die laut Vereinte Nationen ein Weltfeind sind und deshalb die USAF Einsätze fliegt, sind Sie da in den USA White House (Drogenhaus) wirklich nur die - das schmiß ich ja mal dem FBI vorwurfsvoll vor, jüdische Ostblockies aus der DDR. Ein Stück Dreck also. Ihr seid wie ein alter Sack Bunga Bunga Strauss-Kahn oder die olle Ekelreiche Lagarde, die aber meint völkerrechtlich Worldbank-Chefin sein zu dürfen. Die ist olle Kapitalistin. Der Rest ein Fickie Fickie. Seine großen Söhne sind so meine Erinnerung Ekelperverse und Ekelficker mit Safarimorden. Die gehörten in den Knast, ich glaube sogar Todesstrafe, der echte Trump wollte mal ermitteln lassen. Strafantrag bitte gegen die.

Die USA sind jedem Scheißkack-Hollywood-Idioten hörig, die primär sowieso nur allen als dumme Junkies bekannt sind, nichts Anderes als ihren Shrink (Psychiater, der denen das Gehirn schrumpft) kennen und gerne die drogenidentischen Psychopharmaka schlucken. Das bigotte Volk samt deren Juden sind eine Lachnummer, die jedem Psychiater seit Ende des 2. Weltkriegs so wie hier immer hörigst hinterher dackelt. Er sei der Gott in Weiß, sonst kein anderer. Die lassen sich gerne von Kriegstreibern willigst befehlen und lassen sich gerne fremdbestimmen. Hauptsache der Drogenersatz: Psychopharmaka für die Hollywoodstars.
Die anderen Drecksäcke sind Hundehalter, am liebsten nur Hundekot fressen wollend und nur am jedem Arsch wie eine dumme Schwuchtel lecken wollen und der Rest ist noch perverser als ein Böhmermann es überhaupt ausdrücken könnte. Die gesamte Kopftuchmafia von Türken, Kurden, Arabern und sonstigen Nutten, die auf heilig tun, sind ein perverses Stinkevolk, die ein Skandal sind - genauso wie die Scheißkack-Stinke-Asiaten, die eigentlich in deren Heimat von jedem West-Flugzeug zugegüllt werden wollen, genauso wie die Kopftuchscheinheiligen. Die sind KriegstreiberINNEN.
Die Russen haben ja gar keinen Präsidenten, dito die Ukraine, die facebooken und twittern lieber, und haben Null Bock auf ihr dummes dröges Volk. Die Vereinten Nationen sind ein billigst Nuttenhaufen an Freiern, die sich nicht je an ihre Resolutionen halten. Nirgendwo. Machtbewahnte Volltrolls, die auch immer nur jedem Psychiaterkittel hörigst hinterherlechzen. Okay, einige sind tatsächlich Entlaufene und Vertauschte.
Haben Sie eine Ahnung, wie viele Politiker und heutige Staatschefs in der Klappse Düseldorf mal waren, denen vorgegaukelt worden war, hier sei ein Militärisches Sperrgebiet-Krankenhaus. Etliche Psychopharmaka sind Hypnotika, alle sind Betäubungsmittel. Wir haben es also mit schlafenden Deppen zu tun. Denen kann man nur einen Arschtritt geben, wie der Drogen"hure" Prinz Harry mit Drogen-Megan. Pennerbande, Pennerpisse. Ich halte heutzutage die Nervengift-Attentate auf Kurden, damals vom Irak für gerechtfertigt. Die Scheißer stehen eh auf das Zeugs. Deshalb wohnen doch viele in Deutschland. Irak hat sich von Drogenheinis verarschen lassen. Aber denkt dran, hier ist Holocaust-Gebiet - die stehen alle drauf. Die wollten immer nur unsere psychopharmakahörigen Dummtrolls bleiben. Es gibt viele Klienten dafür.


Sicherheitshinweis, Gesundheit, Massenfick, GKV, Unfallversicherungen, Sozialgerichte, 12. Januar 2019, 21.13 Uhr Neurologisch-enzephalitisch und sonstig oft unbehandelte Personen verwandeln sich manchmal in Sexfreaks, also so oft wie die Asiaten stinken. Es ist aufgefallen, daß Krankenhäuser, Ärzte, auch Inder, Krankenversicherungen und Sozialgerichte extra nicht helfen, damit diese endlich von den Kranken durchgefickt werden. Medscape (weiter unten) hatte dazu mal was veröffentlicht. Also die Versicherungen samt Gerichte möchten gerne Sexsklaven sein, so stinkt es übrigens oft in dem Vierfachgerichtsgebäude in Düsseldorf. Deren nicht Robenpersonal (eigentlich 92 GG, die meisten dürfen gar keine Richterrobe tragen) sieht eh aus wie eine alternative Öko-Szene einer ungefickten Naturbaumwollsocken-selbst-gestrickt, Hauptschule, ungefickt. Richter ohne jedwede Allgemeinbildung. Etliche gelten wahrscheinlich doch als Kinderficker wegen der einstigen Teenie-Serie "The Tribe" und machten daraus notgeile Sextriebe von Arschlochbanden ab 40 Jahre.
Ich war Personal der neuseeländisch-englischen Fernsehfirma. Vorsicht in Düsseldorf vor Enzephalitis und Drogenfieber, es gibt Areale, die riechen wie Massengräber. Vorsicht, Sozialgerichte sind wie alle anderen Gerichte zur vorherigen Güteterminrunde verpflichtet. Das hiesige Arbeitsgericht will lieber direkt strittig klagen, wie eine ungezogene Ekelgöre. Es onaniert quasi dabei vor den Anwälten und wäre gerne Herrscher der Verfahren, was die stinkenden Räume eher nicht beweisen, die sind eher vor Geschlechtskrankheiten schon eher ein Anatolien Hurenbock.
Es handelt sich nicht um abgerichtetes Personal, falls es überhaupt je echt war. Die kleinen Gerichte dürfen laut Artikel 92 GG kein Recht sprechen, erst ab Landesebene. Die sind auch gerne böse Mösen ohne echte Richter. Vorherige Güterunden egal wo, sind gratis eigentlich und ohne Anwälte. Viele Gerichte wollen dann Zwangsanwälte, damit die Anwälte der Versicherten die Sozialversicherungsleute so richtig endgeil durchficken, daß die Versicherungen nur noch wie ein kleiner jaulender Hund sind und brav direkt alle Gelder per Direktüberweisungen bezahlen. Sie möchten immer richtig hart rangenommen werden, jetzt wissen Sie, warum es so stinkt - oft überall.
Die GKVen wie andere haben eine Dreiwochenfrist zur Beantwortung, sonst gelten Anträge der Versicherten automatisch als genehmigt. Eigentlich antworten Barmer und IKK Big direkt gesund nicht je. Alles andere sind eher ADHS-Verfahren, in dem die GKV beweist, nur gockeln zu wollen mit einem Prozessbevollmächtigten nach einer vorherigen Schleckierunde mit dem Gerichtspersonal. Dabei kostet das an Anreisekosten und Flugkosten der Anwälte viel Geld dem Staat.
Eigentlich sind Sozialversicherungen eine einzige Behörde, laut Artikel 87 GG Absatz 2.
Der Staat ist also ein Verschwender an Sexperversen und Gocklern und Gauklern, also unnützen vielen Sozialversicherungen, sei es SGB VII, V, AOK, TK, IKK egal wie die heißen, BGN, VBG. Alles unnütze Wasserköpfe, die nur an Streit, aber an Gesundheit keinerlei Interesse haben.
Auch wenn ein normaler Versicherter gewinnt oder man sich einig ist, zahlen Arbeitgeber und / oder Versicherung trotzdem nicht. Die sind also Völkermörder und die Mitarbeiter beweisen das jeden Tag.
Leider verknacken Strafgerichte diese dann nicht, die kennen die Zivilgerichte nicht. Eigentlich möchten die bösen Stinkemösen und ollen ADHS-Pimmel endlich so fies bestraft werden, daß die erst mal jahrelang nicht aus einem Elendknast rausdürfen. Die sind primär Fickie Stinkie Club im Massengruppentingeltangel.
Gerichtsbarkeit - Zivilgerichtsbarkeit ist nur was für Sexperverse und für Stinker einer ADHS-Psychoshow, die weder an Wahrhaftigkeit noch an Gesetzen oder am Strafgesetzbuch Interesse hat. Auch wenn Güterunden vorab Pflicht sind, wollen oft viele sofort streiten, auch wenn das sogar anders auf der Gerichtswebseite drin steht.
Wenn Sie wissen, daß ein Gericht gerne stinkt, das riecht man, das ist wie ekliger Asiate mit Supersepsis auf Syphilis, also wie hier im Haus plus Tötungszeugs, dann nehmen Sie doch Ihre Pisse als Spray mit oder Kot und präsentieren Sie den Gestank zur Not oder besser lernen Sie hartes Domina-Zeugs bei einer Domina. Dann Eierumdrehen lernen, Schlag auf den Kopf Sexlust der anderen verlieren bzw. in einen S/M Sadoknast stecken, bis die alle endlich Jura beherrschen. Die wollen eh alle umsatteln auf Sexsklaven die Behörden und Gerichte. Sklave der Gesetze ist nichts für die. Ich weiß also auch noch nicht den richtigen Weg, die Polizei ist ja auch nur eine Kostümshow an Gesetzesentlaufenen. Andere haben nichts im Po, nur Scheißegeruch in der Buchs.
Fragen Sie also herum, was denn am besten ist - Hacking von Geldern also pfutschikato weg von den Gesetzlichen Krankenversicherungen und Rentenversicherungen sollte - wenn die Leistung korrekt beantragt war, das Bundessozialgericht hatte vor Jahren bereits festgestellt, daß in Sozialversicherungsbehörden anscheinend primär Analphabeten arbeiten, es sollte wegen 20 GG Absatz 4, legal sein.
Lassen Sie die Sozialversicherungsmitarbeiter und die Gesundheitsbehörden winseln, Pfutschikato von deren Gehaltskonten und Konten ist wegen deren Pflicht persönlich nämlich zu haften legal. Lassen Sie die leiden, denn Sie leiden auch und die Staatsanwaltschaften sind nur feige Tussen und Tucken. Die sind im Stockholm-Syndrom und wollen gerne von den Bösen eine Schlagsahne abbekommen. Das finden die feigen Strafkammern toll. Die Damen von denen beugen sich freiwillig nach vorne, die Männer, besonders von den Düsseldorfer Jongens Vereinsgruppen, mal sowieso.
Falls Sie echtes Militär kennen oder wirklich funktionstüchtes Interpol und Europol auch gut. Die Sozialversicherungen sind nämlich leider alle illegal, verfassungswidrig und es geilt Mitarbeiter der Sozialversicherungen auf, alle Gesetze und Grundsatzurteile zu brechen. Mehr kommt noch, ich bin heute an einem Massengrab-Gestank vorbei gekommen. 100er begrabene Menschen so von der Nase her. Enzephalitis auf Drogenfieber mit Tropenerkrankung, teilweise ähnlicher Gestank wie im REAL Supermarkt, Schießstraße, Düsseldorf Notebook-Abteilung. Vorher standen da überall Bäume, die sind pfutschitako.
Das Areal gehört angeblich der Kack-Aktiengesellschaft METRO AG. Mutterkonzern von real, unterminiert übrigens in echt auch von Chinascheiße und Chinadrogen. Ort da "Lohweg" von ARAL Tankstelle über das Brückchen, das von unten (Zubringer Autobahn Richtung Kaarster Kreuz nach Tabletten stank). Daneben roch das Areal nach Menschen liegen lebend unter dem abgebrannten Gestrüpp und die Hunde im Hundepark bei ARAL rochen eher wie hirnerkrankt. Drogenfieber auf asiatischer Hirnquirl oder so.
Der OB Geisel mag nur Gestank - nah wie ein Sepsis-Tampon. Der Rest verwechselt Indian Summer mit Pisse, sich bepißt ins Laub legen, oder meint, Inder fallen über Düsseldorf her. Das ist Düsseldorf mit Goldenen Herbst-Resten. Also vorsichtig, SEPSIS und Giftgas-Gegend Gerichte in Düsseldorf. Die Ausländer wollten primär nur eine stinkende Ekelstadt haben. Die Stadt war mal sauber und rein muß es sein. Hier ist primär Ekel-Bangladesh, Slum, Cholera und Pestilenz mit Schwarzschimmel oder direkt Schwarzpulver, der aus Kaminen stinkt. Die Ekelausländer wollen ihren Ekelgestank deren Heimat überall haben. Also fahren Sie da nicht in den Urlaub hin. Die sind eh nur stinkende Ekelperverse, Drittländer, Dritteweltländer, die eh nur gerne stinken und dumm ficken und überall hinkacken. Also macht die Mitarbeiter der Gesetzlichen Sozialversicherungen pleite und zu Euren hörigsten Sesxklaven, die ficken doch sonst auch jeden.


Sicherheitshinweis, Cyberwarfare, Commerzbank, Hacking, Bankenbetrug, Veruntreuung von Geldern, Insolvenzbetrug, Bankrottbetrug in Millionenhöhe, stellt sich quasi selbst Haftbefehl aus, mit Link-Info, 10. Januar 2019, 07.21 Uhr, Unterschrift ist ähnlich wie die auf Wikipedia von Präsident Bush! Vorsicht vor der Commerzbank. Sie kann die Begriffe Drittschuldner und Hauptschuldner nicht unterscheiden, auch nicht, was ein angeblicher Schuldner ist. Einen Pfändungsbeschluß gab es nicht je - trotzdem klaut sie Geld. Sie glaubt anscheinend jeden Fake Gerichtsschreiben, das keiner unterschrieb alles und auch irgendwelchen Gerichtsvollziehern, die es weder gab dito Anwälten, die es nicht je gab, sondern eine Fantasten-Hacker-Sache ist. Versuchen Sie in solchen Fällen, die Sachbearbeiter zurück in Ihre Heime, Knäste oder in die Psychiatrie zu schmeißen. Psychiatrie geht eigentlich so nicht (Psych KG), aber die sind schwerste Kriminelle zusammen mit der Landesbank Berlin und Inkassobetrieben, die weder eine Inkassozulassung bzw. nicht je eine Factoring Zulassung hatten. Gar keiner hatte je eine. Ich habe z.B. ein Konto noch immer der Dresdner Bank. Die gibt es eigentlich seit vielen Jahren nicht mehr.
Die Commerzbank glaubte blind einem Obergerichtsvollzieher vom Amtsgericht Montabaur, für ein Konto einer Düsseldorferin, aber der OGV Jörg Schmidt in dieser Sache ist auch wegen des fehlenden Aktenzeichens dem Amtsgericht in Rheinland-Pfalz unbekannt. Trotzdem und ohne Schuldtitel genehmigte die Commerzbank eine Vorpfändung, obwohl es nur Drittschuldner betraf. Die Bank kann Konto der angeblichen Schuldnerin nicht von Drittschuldnerei unterscheiden. Die Bank hält alles für ihr Geld. Das nennt man sonst Alzheimer.
Der Name des/der Sachbearbeiter/in der Commerzbank Arzu Coskum-Baser sah leider eindeutig nach Arzu Close-Baser aus. Denken Sie daran, echte Polizei gibt es nicht, sondern nur Polente, es ist nur eine Ente, daß es die gibt. Das heißt, Hacker tippen also und halten sich für die Commerzbank, die eventuell eine frühere Mitschlülerin (Commerzbank) und mich mal haben entführen lassen. Das ist sehr lange her, evt. vor 2004. Also aufpassen, die Banker sind keine echten gelernten Bankkauffleute, sonst würden die das alles wissen. Wird noch ergänzt mit allen Dokumenten in mehreren Teilen in Update19 BAFIN & BGB 267 & Inkasso-Mafia der amazon Kreditkarte Landesbank Berlin & Real Inkasso mit Gerichtsbetrug


Sicherheitshinweis, Gesundheit, Drogenhändler BRD, Robbie Williams, www.robbiewilliams.com von 2003, Starjunkies, Lethbridge Kanada, Klappse Grafenberg - Düsseldorf Gerresheim/Aaper Wald/Grafenberg Landschaftsverband Rheinland ist eine Psychiatrie nur, Cannabis ist KEIN Heilmittel, nur Narkosemittel, der GKV Spitzenverband und das Junkie Bundessozialgericht, Terrorismus, Fake Mitarbeiter in Behörden und Firmen, egal ob Polizei, Krankenhäuser, ist Megan eine Hure und eine Nanny der Royals eine Ekelverbrecherin, Büros wegen Hollywood und Fernsehen und Analphabetismus, Wirtschaftssabotage, Psychiatrie mit Zwangsarbeit für PatientINNEN, weil ja keiner wirklich krank ist, es herrscht Arbeitspflicht für alle Patienten, Psychopharmaka sind drogenidentisch, medizinisches Cannabis Drogenanbauland Kanada vs Afghanistan und "Goldenes Dreieck", Neuer Verschiebungslink 10. Januar 2019, 07.18 Uhr Stellungnahme des GKV-Spitzenverbandes vom 19.09.2016 https://www.gkv-spitzenverband.de/.../160919_GKV-SV_Stn_BtMG_AendG_Cannab... 19.09.2016 - staatliche Monopol der Produktion und Verarbeitung von Cannabis in ... Konsequenterweise wurde vom Bundessozialgericht ebenfalls fest-. Cannabis auf Rezept: So übernimmt die Krankenkasse die Kosten ...
https://ihre-heilpraktiker.berlin/.../cannabis-auf-rezept-kostenuebernahme-durch-kran... 15.04.2017 - Wie die Kostenübernahme für Cannabis bei der Krankenkasse beantragt ... gilt der Antrag laut dem Bundessozialgericht Kassel als genehmigt.
Oben steht beim GKV Spitzenverband: Das durch die vorgeschlagenen Regelungen geplante staatliche Monopol der Produktion und Verarbeitung von Cannabis in stofflicher Form könnte dafür genutzt werden eine entsprechende Preisgestaltung sicherzustellen. Quelle: https://www.gkv-spitzenverband.de/media/dokumente/presse/p_stellungnahmen/160919_GKV-SV_Stn_BtMG_AendG_Cannabis_final.pdf
Aus OTS, news aktuell, Tochterfirma der dpa: "Laval, Quebec (ots/PRNewswire) - Neptune Wellness Solutions Inc. ("Neptune" oder das "Unternehmen") (NASDAQ: NEPT) (TSX: NEPT) gibt heute mit Freude bekannt, dass es von Health Canada die Lizenz zur Verarbeitung von Cannabis erhalten hat. (...) Neptune ist weiterhin auf einem guten Weg, um Phase II seiner Kapazitätserweiterung bis März 2019 zum Abschluss zu bringen. Damit erhöht sich die Verarbeitungskapazität der Anlage von derzeit 30.000 kg getrocknetem Cannabis auf 200.000 kg. Damit positioniert sich Neptune als einer der größten Cannabisverarbeiter in Kanada. Der Standort Sherbrooke bietet darüber hinaus ein enormes Potenzial zur Kapazitätserweiterung von bis zu 6.000 metrischen Tonnen, um die weltweite Nachfrage nach medizinischen Cannabisprodukten zu erfüllen. " Auszug-Ende aus https://www.presseportal.de/pm/133278/4159934?utm_source=directmail&utm_medium=email&utm_campaign=push
Drogen - auch Cannabis - sind KEIN Heilmittel, verboten von United Nations, EU, BGH, Bundesvefassungsgericht - aber Hauptsache das Goldene Dreieck verbieten, Afghanistan Drogen etc. für Kanada.
Denken Sie unbedingt daran, daß der englische Sänger oder wer auch immer seiner DoppelgängerINNEN in Budapest 2003 bzw. Prag war die nächste Tourstation glaube ich, November, sich dazu entschlossen hat, wegen Gemeinstgefahr durch einige Chatter und vom Ostblock gegen nette Fans und nette Journalisten (wie mich), sich dazu entschieden hatte, seinen offiziellen Chat (so was wie Twitter in der Software-Form nur einfacher) zu schließen.
Hiesige Psychiater-Tussen und Psychiater-Tucken waren vor Eifersucht danach halb geplatzt, die dachten wirklich, man trifft sich im echten Chatraum physisch oder virtual Reality. Es gab derartige Mordversuche, weil Daddler Realität und Virtual Reality wie die Snuff Szene von Scripted Reality nicht mehr unterscheiden können - noch immer nicht.
Kanadier galten hier in Düsseldorf als Ekeleinbrecher, einige konnten anscheinend MEDIA - Mauritius Export Development and Investment Authority nicht von MEDIACOM unterscheiden. Aber die Werber sind samt Familie und später Loveparade ein weiteres Täterumfeld.
Echte Hotel Lobby auf Reisen kennen die Psychiater nicht. Die sind nicht gebildet - auch nicht weltgewandt. Zu den Legalise Drugs gehören Professor Gäbel der Klappse Grafenberg, der Al Qaeda, WDR und anderes für einen Wahn hielt, so was hätte es nicht je gegeben, der in Kanada in Lethbridge mal anscheinend rumdealte. Er war da vor vielen Jahren. Anscheinend war RW Chatterin lolaslick, die in einer Psychiatrie für Gewaltopfer tätig war, doch Triebtäterin und zwar so wie es lennon, die Alkiefrau, es immer vermutet hatte. Auf jeden Fall wurden alle irgendwie oft gefälscht, jeder gab sich sowieso dann weitere Aliases, Alexis Arquette wurde dann später ermordet, der Sohn und Bruder berühmter Hollywoodschauspieler, und vielleicht war es doch B als Mittäter, wenn er der Inder gewesen sein sollte. Der stalkt heftigst glaube ich. Hier in Düsseldorf. Also, Say No to Drugs, wie das alle in meinem Jahrgang 1965 sogar durch BRAVO - das Jugendmagazin - gelernt hatten, von der AOK Krankenkasse auch und sonstige anti-Drogen-Aktionen von Bundesministerien. Drogen verursachen eine psychiatrische "Drogenschizophrenie". Nun das Drogenbusiness kapiert?
Die BRD und ENGLAND und USA und viele andere zettelten lieber Krieg gegen die Drogenkartelle in Afghanistan an, eventuell am Goldenen Dreieck auch, um Drogen aus Kanada zu bekommen. Und dann ist die Megan auch noch da, das Frauchen von Prinz Harry. Die wiederum hat in ihrer nicht-royalen Familien Cannabis-Plantagen-Anbauer in den USA, aber der Harry bombardierte Afghanistan. So viel zum Drogenbusiness der Royals und Politiker. Drogenbarone. Das ganze gehört zu einem Drogenkomplett Südamerika-Niederlande samt "Maxima" und basiert auf Projekte gegen John F. Kennedy von vor über 60 Jahren.Megan galt wie die Nanny "Turron" eher als massivste Stalkerinnen. Megan gehört eventuell zur Kannibalen-Szene Kashoggi und dem angeblich wirklich toten Journalisten Dirk Jasper. Hauptsache alle verarschen. Wie Amal Clooney gehören diese zu Ekelstalkerinnen. Absolute Triebtäterfrauen. Wird woanders hin verchoben und ergänzt in: Update6 Psychose Verkehrsschild & Psychopharmaka & ISIS Psychiater & Cannabis gegen Kotze
Denken Sie bitte daran, der Staat ist nur an Junkies interessiert, Cannabis-Abhängige und in Düsseldorf, um hier zu leben, müssen Sie schon eine Alstadtsäufernatur sein und Raucherin. Nur dann, wenn Sie regelmäßig schon als Teenie in der Altstadt gesoffen haben und vor der Schule geraucht haben wie ein Schlot sind Sie in Düsseldorf erlaubt. Alle anderen, die keine Junkies sind, werden in die Psychiatrie geschmissen. Man will nur Perverse, Junkies, die dann auch noch Natur und Bürgersteige verpesten. Stars sind jedem Psychiater hörig, Hauptsache die Stars bekommen dort ihr Drogenzeugs und können dort sogar noch Fickie Ficke machen. Ulvi Kulac war doch gerne ein Sexmob, die Graf-Recke-Stiftung auch. Sie müssen dort, um zu bestehen, mindestens eine Schachtel am Tag rauchen und woanders, in der Altstadt oder Familie 2 - 3 Flaschen Altbier saufen. In der Psychiatrie und auch woanders werden Suchtkranke groß geschrieben und sind ein wichtiger Marktfaktor. Ohne Nuckel wie Ciggies können die nicht und Eltern sollten gefälligst dafür bezahlen. Ich bekam nicht je Geld für Zigaretten oder Bier von meinen Eltern geschenkt. Die waren immer nur Holocaust-Psychiatriefans. Wie Stars auch, da gibt es in Wahrheit die meisten. Cannabis ist doch staatlich finanziell reguliert, genau wie die auch so völkerrechtlich verbotenen Psychopharmaka. Psychiater sind Stalker wie Therapeuten und oft Betthäschen und mehr nicht. Die möchten immer gerne alle zwanghaft kennenlernen und mit Betäubungsmittel ausknocken, die sind und bleiben Sittlichkeitsverbrecher. Das Arbeiten ist nur für Ausländer da, wir Deutschen in Düsseldorf nur fürs Saufen und für Drogen bzw. die gratis identischen rezeptfähigen, aber völkerrechtlich verbotenen, Psychopharmaka.
Kindergartenkinder und Grundschüler werden bereits früh mit Drogen erzogen. Mithilfe des Betäubungsmittelsmittels Ritalin auch bekannt als Crystal Meth werden Kinder schon im KO getropften Zustand zur Schule geschickt, in der Psychiatrie, wird das weitergeführt, mit anderen Psychopillen auf Zwangsarbeit am Fließband, die die Patienten verrichten müssen, weil diese ja nicht wirklich krank sind. Also die brauchen Drogenpersonal, anstatt Pharmakologen. Das Personal ist primär Statist unter Droge, also die, die sich da als Psychiater ausgeben, Psychologen durften nicht je mit Patienten reden, und auch der Beruf Psychiater ist nicht juristisch existent. Es ist ein Knock Out Puff.
Viele Eltern wollten immer nur mit den FreundINNEN der Kinder vögeln, Mütter halten es für normal, wenn die ständig feucht sind, also die Mütter selber, weil die nichts von Geschlechtskrankheiten und Hormonstörungen kapieren, auch nicht olfaktorische, wie durch Rauchen und Drogen und Psychiater wollen nur Hormongestörte haben, ohne Fachzulassung zu haben. Ansonsten sind die an Stricher und Bewunderer interessiert, was die Psychiater und Kittelleute wie supergeile Leute sind. Die Fans müssen jedoch bevorzugt Fließbandarbeit verrichten und auch sonst arbeiten oder Mandalas malen, weil man ja nicht wirklich krank ist, sondern Psychiater Stalker sind und Grabscher. Ansonsten hieß es ja sowieso: Legalize Drugs. Jamaika, Bob Marley, ever living! Und denken Sie daran, die gesamten Stiftungen und Betreuer sind weder vom MDK erlaubt, noch SGB V, geschweige von den Pflegekassen, es ist SGB, nicht je Amtsgericht. Aber auch Stiftungen wollen, was zu tun bekommen, Betreuer auch, immer alle illegal und die wollen gerne bewirtschaftet werden mit angeblich psychisch Kranken, die auf arbeitsunfähig tun, mit Arbeitspflicht, weil die ja nicht wirklich krank sind, so auch PsychiaterINNEN. Wichtig ist allen nur die regelmäßige Drogeneinnahme, nicht die, gegen Hormonstörungen oder BSE-Varianten.

Sicherheitshinweis, Gesundheit, Krankenversicherung, Barmer Ersatzkasse, 06. Januar 2019, 04.04 Uhr Auch GKVen machen Vieles falsch herum, da ist der Mitarbeiter der Paranoide und wird deswegen angeschrieben (GKVen waren früher ein Selbsthilfeverein noch vor dem 1. Weltkrieg und sind anscheinend noch immer eine, anstatt eine 87 GG Absatz 2 Behörde), und wer sich bewirbt, gilt als in der dortigen Barmer als krankenversichert, wo man anfangen wollte zu arbeiten, sogar wenn der Ort 100 km entfernt ist.
Es ging um meine Bewerbung: Geschäftstellenleiterin in einer Barmer Filiale.


Sicherheitshinweis, Atommächte, Nuklearmaterial in Silvesterböllern, Nuklearmaterial überall, Nukleartourismus, Terrorismus, Tschernobyl wollte überall hinstrahlen, wie Fukushima auch = Ukraine und Japan sind überall, Kannibalismus, 05. Januar 2019, 07.30 Uhr Genauso sieht es überall aus, Ukrainer - einige halten sich für Ukies, United Kingdom, Air UK - Air United Kingdom, Japsen und Asiaten. Sie halten sich für vollgeil und fielen oft einen bestimmte Hellsehertrupp u.a. der Schwarzen Sonne rein. Die Pi-Mal-Daumen-Regel heißt: Esoteriker sind oft Pharma-Mafia, eigentlich bisher immer. Die beraten viele Politiker, die anscheinend primär Schwachsinnige sind und nur so aussehen wie das Original.
Die Atommächte sind angebende Volltrottel in einer Dauerpsychose des Strahlens, halten sich für obergeil und sind primär - trotz Ekelfick, zu Ungefickte. Die sind natur brutalen Fick gewöhnt.
Atombomben, sehen eher oft aus wie ein welker Pimmel und was verursachen die: Pilze, Candida albicans. Damit verteilen Atombomenleute primär ihre eigenen Geschlechtskrankheiten. Die gehören in Wahrheit alle auf den Nuttenbock.
Aus der DDR sind Freaks bekannt, die es blöd fanden, daß im Westen keine vielen Tschernbyl-Strahlen waren des Atomkrafwerk-Unfalls waren, obwohl hier sogar in Düsseldorf Millirem und Becquerel-Angaben im Supermarkt angegeben werden mußten. Auch Gärten waren atomar verseucht, Wälder in Bayern auch immens, deshalb darf man dort keine Pilze sammeln, worauf viele Asiaten und pilzsüchtige Leute ja sauer sind.
Die Atommächte könnten nur mit Strahlen, sind also nicht grinsend, sondern die meisten sind anscheinend oder wirklich primär atomar betriebende humanoide Lebensformen, sonst nichts. Die wollen nur da sein, nicht an Titten hängen, sondern Mammographie-Titten, weil die evt. nach verbranntem Fleisch stinken und so heftig strahlen, daß man wie bei einer 3-Phasen-Szinitigraphie weder Kindern, Schwangeren noch sonstigen Schwachen begegnen darf. So, leider fahren die alle aber oft mit der Straßenbahn, Bus oder U-Bahn nach Hause und die Ärzte tun direkt Radioaktiv-Markierer, die in die Vene gespritzt werden, durchaus in den Mülleimer schmeißen, im Wartezimmer der Patienten, direkt neben dem Wasserspender. Da sieht man schneller alt aus - und die anderen freuen sich über Geschlechtskrankheiten - wie eine dummgefickte Nutten spinnen, der Rest ist Burn Out.
Denken Sie daran, viele Menschen sind Pain Sluts, die wollen ständig hart und eklig gefickt werden, Guantanamo ist für die zu wenig. Und der Rest führt gerne Kriege, weil die Bock haben auf neues Volk, die wollen die Flüchtlinge, weil deren eigenes Volk zu blöd ist - die dümmsten kommen immer nach Deutschland, wie der Ostblock und Asiaten. Die Araber sind vom Gestank her, oder die so aussehen, alle geschlechtskrank. Deren vermummute Muslima, jaja Heilige drau0en, sonst Fickie-mit-allen oder wie oder doch die Ostblocknutten. Die wollten immer nur im Zeitalter der Inquisition leben. Besonders in der Zeit ohne Hygiene und Toiletten.
Viele Mütter wollen, daß sich die Töchter früh (illegal) mammographieren lassen. Die Mütter wollten immer nur Söhne mit kleinen Pimmeln und Hängefleisch, wie früher beim Metzger bestellen, schon was gräulich. Die aßen vielleicht früher Typhus-Zungen, die sind oft auch auch gräulich, wenn der Mensch krank ist. Kapiert?


Sicherheitshinweis zu Heidi Klum in dem kleinen Kaulitz da von Tokio Hotel, von einer DDR-Boyband, Terrorismus, Lebesngefahr, internationaler Menschenhandel, Hollywood, Straßenstrich-Szene Formel 1 und der sowieso lang geplante und Regie geführte Beinahe-Tod von Michael Schumacher, stalkende Stars auf der Hoffnung nach Ruhm und ausgetauschte wie eine Hillary Clinton, ein Trump und Alison Mack, Doppelgänger, Ostblock-Krieg und China-Scheiße, Roboter wie im Film "Terminator" (mit Arnold Schwarzenegger) 04. Januar 2019, 01.37 Uhr Ich las in der BILD online was, von angeblicher Hochzeit von den beiden. Also beide sind ja gerne Überfaller, wenn es um Karriere geht und die ist angeblich eine eifersüchtige "Kuh". Also beide wollten sich gegenseitig hochnehmen, wegen mir und wegen Robbie Williams und zwar als ich mit einigen Bandmitgliedern und auch dem Tour Manager im Hotel Corvinus Kempinski in Budapest, im November 2003 kurz sprach. Es ging ja um ein Hotel in Japan, wie das wackelt im Erdbeben.
Daraus machten dann Stalkerinnen in einer anderen Ecke in der Lobby draus, anscheinend die Teenieband und die wurde dann Vorgruppe des englischen Sängers einige Jahre später.
Die Heidi irgendwie blöd, die Lena gleich mit, andere Models dann auch, der Kaulitz noch blöder, seine bzw. die Eltern der Brüder waren es aber, so typisch oll nun mal und die Heidi Eltern sind auch nicht immer so normal. Und wehe, die beiden gehen noch mal in die Düsseldorfer Altstadt ins Schiffchen, nein da kellnert der Papi meiner ehemaligen Nachbarskinder nicht mehr. Den ollen Fraß der beiden, die die beiden hochgeladen hatte und es war in der Presse zu sehen, war da ja das absolute Grauen.
Meine stalkenden Ukraine-Sowjet-Nachbarinnen, Typ Ukraine-Zuhälterinnen manchmal, totale Groupies, nennen sich auch mal Team Kalashnikov, sind angeblich technischer Geheimdienst gewesen und der Rest der Ossies und Asiafreaks hier, haben das wochenlang nachgekocht. Das war Stinkefraß. Für so einen Scheiß kann man ja Euch nur binden. So, da die Heidi ja öfter mal nur so aussah wie ihr eigener Klon, weiß ich auch nicht, wer die da so ist. Dann gab es noch Verwechselungen mit SEAL und Navy Seals und dann gingt es noch um Terence Trent D'Arby und noch so was Heiliges.
Stars sind ja auch primär nur als Porno-Flittchen aus YouTube Kanälen bekannt. Der US Markt und Asiaten schauen sich das anscheinend gerne an, die Araber auch, mehr ist die Szene nicht, bis auf GewalttriebtäterINNEN, die sonst so tun, sie seien Stars.
Der Formel 1 Manager Weber galt bekanntlich als Straßenstrich-Organisator, daraus entstand ein Ekelmenschenhandel in echt genauso wie die "Judensau" geboren in Paris Friedmann oder Friedman, der auf Juden-Sonderrechte pochte und irgendwas im Freistaat Bayern moderiert oder so. Ostblock-Fickie-Szenen-Organisator auch mit den Christenkirchen. Seit Jahren sind jedoch leider Zeugen Jehovas aus Asien aktiv (war dann früher Tod von Prince, wegen Eifersüchteleien war auch George Michael Opfer) und die MUN-Sekte, die gerne immer wie Psychiater alle unter Nervengift stellen wollte. Scientologen immer schon dümmlich. Alles oft von Oma-Alter organisierte Ostblock Agentin Sex Sex Sex, die nur ficken können, sonst peinlich sind und Rußland sei stolz auf die. Ja, mehr als dumm rum bumsen können die Ostblocks nicht. Die DDR wußte bis 1990 und wahrscheinlich noch immer nicht, wessen Volk die sind, die schmissen den Staatschef ja raus nach Südamerika. Alles dumme Ostblocks oder Juden. Immerhin, der Putin kann auf echten Pferden reiten und angeln. Wie der Prince Charles. Wessen Tampon ist er?
Brav auch Sophia Thomalla, alles schön wie geplant. Chic die Knutschie-Fotos. Merkel ist noch immer Amt, was lief falsch?
Ich bin wirklich, ich - kein Star, seit der Schülerzeitung vor über 35 Jahren bestalkt worden. Erwachsene und Teenies sind absolute Ekelstalker, Trottel, hormongestörte Dummdödels, die immer nur von Stars gefickt werden wollen, bis auf ich. Hier ist eine absolute No Sex-Zone. Ich bevorzuge leckeres echtes Essen, aber nicht die Ruhrpottdummleute der Stadt Essen. Sogar da hapert es bei den grabschenden Wannabe-Famous-Stars-Stalker. Der Ostblock samt DDR und China - manchmal Japan - sind nur dumme Stalker, die sind das Dümmste. Dumpfbackenpack. Die "Wir sind das Volk Gröler, ohne echte Volkszugehörigkeit" waren anscheinend Ostblocks oder Sinti, die immer nur in der ummauerten Stadt West-Berlin leben wollten, die wie im Kinofilm "Die Klapperschlange" Snake Plissken dann alle erretten soll.
Der Ostblock ist nun mal dumm, die gesamten Teenies, die nun mich nach über 30 Jahren noch immer bestalken, auch. Primitive, wollten mir immer nur nahe sein. Auch Pflegekräfte, die Pferd von Mensch nicht unterscheiden können, sind auch so und gehören zu der weiteren Stalkerszenerie. Man hielt mich mal für Ursula von der Leyen, für die Zensursula - für die Truppenuschi.
Es wurden sogar Wasserschäden im Keller fingiert, das sei die Frau B. in der 3. Etage gewesen. Hoppla, mein Keller ist nicht in der 2. Etage, er ist sogar nicht je unter deren Wohnung. Die hatte mit einem Herrn P mit einer Stange einen Wasserschaden versucht zu erreichen. Stange rumms gegen eine Warmwasserleitung des Hauses. Im Keller begehrte Star-Akten. Plattenfirmen Promo-Material mit den typischen Bios und einst so coolen schwarz/weiß Fotos, Daten und Infoblätter von 1983 - 1988 - so was wie eine Langversion von Wikipedia, geschrieben von den Plattenfirmen PR-Leuten.
Andere dachten, wie die dumme Sozialpsychiatrie Düsseldorf, es seien Gesundheitsakten der Stars. Die PsychiaterINNEN (die waren wahrscheinlich alle ex-Groupies und gratis-Prostituierte) und StalkerINNEN hören nur Bio und denken, es sind Biodaten. Etliche Tschetschenier gehören zu den dummen Stalkerinnen mit Star-Austausch, einige denken, Wärmeaustauscher sei ein High-Tech Gerät für die Erde, ist aber nur ein Ding, wie in einer Waschmaschine, daß die Temperatur aufheizen kann. Das machte ich seit einer kaputten AEG Spülmaschine mit.
Grundsätzlich kapieren die TäterINNEN nicht, daß der Mensch heilt, also Knochenbrüche heilen. Die TäterINNEN überfallen Opfer immer wieder erneut, damit derselbe Bruch immer zu sehen ist. Derartige Verbrechensbeginne sind mir seit 1987 bekannt, unabhängig von der immerwährenden Pharma-Mafia in Düsseldorf. Ich war für das Honorar-Generalkonsulat von Südkorea und Korea Foreign Trade Association tätig, nebenan war eine GKV. Die waren auch oft überfallen worden.
Ich glaube, die Täter stammen aus meinem ehemaligen Arbeitskollegenkreis und einige Nachbarn sind Täterkreise aus dem Ostblock. In der Klappse Grafenberg, LVR nicht je für Gesundheit zuständig, meint das aber, ist aber laut Gesetz und Impressum für Gesundheit und Heilung nicht befugt, gar nicht für Medizin, hatte 2004 eine Pflegerin, die sich freute, mich Ende November - Dezember 2004 wieder zu sehen. Sie sei reaktiviert worden, sagte sie mir.
Hey, Babe, ich mag nur wenn, die echten Blechbüchsen aus Kampfstern Galactica, als Starbuck und Apollo noch Männer waren und keine Weiber und Edward J. Olmos danach Chef von Miami Vice war, eine Kult-Fernsehserie mal. Coole Autos, denk-fähige Polizei, super Musik. Also, nicht vergessen, sogar eine Hillary Clinton hat eine Doppelgängerin, andere sind wirklich echte Zwillinge, ohne es gewußt zu haben und andere sind unter der Haut nun mal nur eine Blechbüchse. Ich mag ja lieber das Alien und wenn angezogene Außerirdische, je nach Zeichung oder Film laufen die ärmsten doch nackig durch die Gegend. Ansonsten wollen Russen - ex-Sojwets nur die US Stars ficken oder heiraten und Chinesen wollten immer das Reich, Hauptsache Psychiatrie.
Ich wurde unzählige Male von den Freaks überfallen, sogar von den Ekeln von DSDS. Wegen Infomaterial von Plattenfirmen von vor über 30 Jahren, deshalb wurde dann Wikipedia kreiert. Wir - aus meiner Generation - wußten schon immer, daß der Dieter Bohlen nix ist. Der ist peinlich, DSDS eher ein Massenmordkonstrukt. Pharma-Castingshow. Stars sind die größten Stalker, öfter nicht je echt, da hat jemand das Playback-Singen falsch verstanden. Von Robbie Williams, "dem Troubadour" sind mir drei bekannt. Star Chats unbedingt meiden, Psychiater hielten Chaträume für echte physische Besprechungsräume, also wie ein Büro. Psychiater sind wahrscheinlich keine Homo sapiens, sondern sehen nur so aus wie, sind es nicht je. Die sind Vollzeitdumme. Die sind noch größere Stalker als die Stars. Finger also weg, die sind komplett wie Gangsta-Rappa einer Holocaust-Szenerie, dagegen ist der 2. Weltkrieg nichts gewesen.Schwerstmassenmörder, die in ihrem Drogenwahn und Psychopharmakawahn (dasselbe, nur vom Pharmahersteller) nicht aufhören können, wie ständig notgeile Candida albicans und Geschlechtskranke auf Hormonstörung.
Ich vergaß, Ärzte sind meistens auch keine. Die sind auch oft nur Stalker und Grabscher. Stinkts im Krankenhaus oder in einer Praxis, ohne daß sofort das Hygiene-Team kommt, ist das Krankenhaus nicht echt, die Behörde auch nicht.
Ich habe vergessen, die gesamten Spackos der UFOLOGIE sind Verschwörer und Lügner, die haben das falsche Studienfach und Ausbildung absolviert. Oder kennen Sie alle PKW-Typen? Unbekannte Flugobjekte gibt es nicht. Es gibt Raumschiffe, kann man studieren und lernen. Aber der Rest bleibt lieber im Fach der Mystik und Esoterik und wollte lieber vom Außeridischen gefickt werden als vom Therapeuten und will die Wahrheit nicht wissen. Geheim ist nur ... in jedem 7. Ei .... Überraschungseier von Kinderschokolade. Ja, was meinen Sie, Raumpatrouillen brauchen auch Klopapier, oder Kabel.


Sicherheitshinweis, Stellenangebote, Zeitarbeit, schwarze Schafe benötigen Abmahnung, Call Center Babes, Wirtschaftsspionage, Sabotage, 29. Oktober 201, 06.56 Uhr Die Tremonia Dienstleistungsfirma für Zeitarbeit und AÜG benötigt eine Abmahnung. Sie hat hunderte von Jobs online auch via Ebay, aber schreibt anonym und ist anscheinend eine ausländische Drückerkolonnenbande. Sie unterschreibt mit LG. Ich hatte mich ordentlich für einen Inventurjob beworben. Zu meiner Zeit konnte man noch lesen und rechnen, ohne Scanner. Was daraus geworden ist später online - aber vorsichtig, die spinnen total und natürlich wurde es nichts daraus. Also Abmahnanwälte haltet Euch bereit, Arbeitsamt und Jobcenter auch. Dankeschön.
Übrigens, laut AÜG § 8 Absatz 1 darf ein Entliehener in einem eingesetzten Unternehmen nicht weniger verdienen als die echten Angestellten dort. (Gleichstellungsprinzip). Es gibt so viele Call Center Babe Firmen, sogar die Barmer hat eine nachts für Gesundheitsfragen OHNE Rezeptierung, die Techniker Krankenkasse hat sich auch selber outgesourct, auch die meisten Telekom-Firmen, sei es 1x1, Vodafone und sogar die echte alte Post bzw. Telekom haben sich an Fremde outgesourct, inklusive Aktivierung von SIM Karten-Babes. Anscheinend sind die Großkonzerne und Sozialversicherer, egal ob PKV oder GKV, nicht je geschäftsfähig (logo beim Sozialträger, ist eine Behörde, aber die konnten mal was), nicht je betriebsfähig. Die produzieren lieber Kosten, damit man weniger Steuern zahlen muß oder wie oder was? Ist vielleicht eine Hypnoseerkrankung, Berufsunfall durch Wirtschaftsprüfer bzw. private Steuerberaterfirmen. Steuerberatung ist ein freier Beruf, darf keine GmbH sein, eigentlich müssen die beamtet sein, steht auch so in dem Geschäftsverteilungsplan der Verwaltungsgericht der BRD. Wird später verschoben



Überschrift Wort    bessere SuFu

Update13 Top Geldgeschaefte BILD disst Bundespraesident Wulff weg - Maidan & Putin & Merkel - der Fuehrerschein-Kram der Frau Wulff

Nutzen Sie Print um abzuspeichern oder zu lesen, falls Artikel hier fehlerhaft dargestellt werden sollte

Veröffentlicht am : 05. Mar. 2014., 15:37:19 | Journalistin : Conny Crämer Ressort : Terrorismus | Leserzahl : 9884
| Rating :

Print |

  
Conny Crämer
Clicken Sie auf meinen Namen, dann können Sie mehr über mich erfahren mit Update vom Juni 2018 - die Polizei ermittelte in den vielen Verwechselungs-Dingen nicht je, ich war nicht je Personal von RTL, auch nicht von SAT1, ich war mal WDR und kurz ZDFE bzw. zdf.newmedia (quasi für eine Sache, es gab Überfälle wegen ZDF).

Die Staatsanwaltschaft in Hannover will in Sachen "Wulff" in Revision gehen, berichteten verschiedene Nachrichtenmagazine. Präsident Wulff konnte zwar bereits einen Freispruch einsacken, aber die Steuergelder in dem Verfahren mit einer ursprünglich erwähnten Streitwert von 700 Euro, wollen weiter verschwendet werden. Woran kann man sich eigentlich wirklich erinnern und wieso quengelte Kai Diekmann von der BILD über den Präsidenten? Achtung Intelligence erklärt's. Update1: 21. Juli 2014 Neuer Zoff wegen Bundespräsident Wulff. Wird nun Kai Diekmanns Albtraum wahr? Wulff wehrt sich und die Presse zetert noch immer. Knatschis und vielleicht war Wulff mal doch nicht der Wulff? Und das Plus an Infos hier gratis Update3: 23. Juli 2014 Noch ein Unterschriftenvergleich Update4: 24. Juli 2014 Die jüdische Axel Springer Riege, Friede gilt als Jüdin, disste bekanntlich schon Bundespräsident Wulff weg. Unterstützt wurde die Presse eigentlich dabei von der Vierteljüdin Angela Merkel. Die BILD wollte mehr DDR haben, Nun ist Putin an der Reihe. Der gilt ja teilweise als "Stempler", einer der zu blöd ist, ordentlich hart duchzugreifen. Laut Twitter unterwandert der Axel Springer Verlag, ein MDAX-Unternehmen, offiziell Russland. Auf Twitter gab es ein Schreiben vom Axel Springer Verlag. Achtung Intelligene hat eine Kopie des Schreibens an einen Landtag auf ehemaligen DDR-Gebiet. Axel Springer Verlag sabotiert laut Schreiben absichtlich die Russen. Update5: 25. Juli 2014 Auf Twitter versuchte sich angeblich der Axel Springer Verlag via BILD davor zu beschützen. Die gegen Russland unterminierenden Blogger gäbe es nicht. Mag ja sein, aber die Journalisten dissen selber und das auf BILD und WELT und Tagesspiegel. Achtung Intelligence hatte es schon vor Monaten veröffentlicht. Hier mal wieder Best Of Disser. Und die Disser stellen sich nicht je gegen Holocaust. Sie brauchen wohl selber noch die Drogen auf Rezept. Alles hier mal wieder auf AI. Die Hillary disste ja auch gerne gegen den Putin. War sie die Gefahr für ihren Gatten, ex-US Präsident Clinton? Und das seit 2004? Blöd, dann hängen ERGO, das Luisengymnasium und doch die Rabbinerin samt Bruder mit drin - mal abgesehen von den Gurlitt Bildern und Mollath. Ein Springer Redakteur forderte bereits die Einführung der Wehrpflicht. Juden wollen gerne gegen Putin kämpfen. Update6: 27. Juli 2014 Was veröffentlicht der Axel Springer Verlag zum korruptiven Bloggerdeal mit dem Landtag Meck-Pomm? Als Einschub unter dem Axel Springer Verlagsbrief und wie war das mit dem Tagesspiegel und dem Euromaidan? Update7: 01. August 2014 Einschub unter Foto Erzengel Michael Soldatenemblem. Update8: 19. Oktober 2014 Der Internationale Strafgerichtshof hat die Sache Maidan & Co eigentlich schon im April 2014 schon angenommen. Doch in der damaligen Pressemitteilung fand Achtung Intelligence Erstaunliches. Update9: 25. November 2014 Die Journalisten drehen ab und sind wie ein Unabomber und der Killer von Winnenden. Was die wohl in der Bundeswehrzeit noch so angestellt haben? Und wieso ätzen die Berliner so gegen Russland? Update10: 12. Januar 2014 Und was wird nun mit Merkel passieren? Wulff wurde anscheinend wegen Pro-Islam-Rede von der BILD weggedisst. Update11: 13. April 2015 Das Troll-Blatt BILD der MDAX Bande Axel Springer Verlag, bekannt als zionistische Terror-Bande und wahrer Nazi-Club trollt wieder herum. Dass BILD und BAMS eher voll-Bums im Hirn sind, ist nichts Neues. Zu verzweifelt sind aber die Blattmacher, was die Schließung ihrer MDAX-Klitsche betrifft. Sie möchten endlich weg, denn per Landespressegesetzen, hat die Presse eine öffentliche Aufgabe und ist zur Wahrheit verpflichtet. Dies gilt fast in allen Landespressegesetzen. Wegen der öffentlichen Aufgabe per Gesetz und Artikel 33 fGrundgesetz ist die zu beamten und somit nicht als Teil eines MDAX-Unternehmen erlaubt. Aber BILD trollt wieder gegen Putin und gegen Gesetze. Das ist nix Neues aus dem Mäuschen, Kaffee, schönes Wetter nun machen wir aber hurra - Texten, die einst dümmlich unter hübschen BILD-Nackedeifotos prangten. Karies im Hirn? Update12: 30. November 2016 Er war nur kurz Bundespräsident. Noch nicht einmal zwei Jahre. Seine Ehefrau Bettina hatte nicht wirklich Bock auf den Job, hatte sie mal in ihr Buch geschrieben. Auszüge waren in der BILD veröffentlicht. Tatsache ist, auch er hatte den Bundestag, der aus Parteien bestand, nicht aufgelöst, es gab Regenbogenpresse-Drama mit einer Trennung von Bettina, aber dicke fette Geld.  Update13: 28. Dezember 2018  Es gibt Deals mit Staatsanwälten oder Verwaltungsbehörden, da kann man sich aussuchen, wann der Führerschein weg kommt. Wie die Presse bereits im Sommer und Ende November 2018 berichtet hatte, muß Bettina Wulff ihren Führerschein für 11 Monate abgeben. Es gab aber scon einmal solch ein Komplott, da ging es um Entführungen, Deals, wie man kurzzeitig Präsident werden kann - Geld abzocken kann, irgendwie nicht immer die Originalpersonen ist und irgendwie waren andere auch entführt - es war wie im Horrorfilm. Keiner war so echt, aber es war trotzdem irgendwie so. Es ging auch damals schon um einen Baum. Es ging auch mal um den eigentlich - finde ich - sympathischen Schauspieler Henning Baum. Aber da war die Frau Wulff und der Baum nicht dabei. Es ging mal um eine Person, die an einem Baum stand. Sie wurde übersehen die Person. Ich sah ein Foto - angeblich zur Sache - das ich hier nicht hineinkopiere, weil ich mir nicht sicher bin, ob es der Baum ist. Irgendwie war das mal der Originalbaum dachte ich - von vor vielen Jahren. Es war auf jeden Fall vor der Amtszeit von Wulff. Legal gewählt war er wie die anderen auch nicht je. Aber was war mit dem Baum wirklich - ich bin so oft entführt und verwechselt worden mit Namensvettern, ähnlich Aussehenden - teilweise ging es um Attentate gegen die verschiedensten Crämer, Kramer, Cremer, Kraemer, Kramer und Cramer - egal woher, sei aus Düsseldorf, Essen, Köln, München, Baumberg, Frankurt - ich weiß so auch nicht. Wirklich wach, war ich nicht, oder umgefahren worden. Ich meine es gäbe noch andere Zeugen. Mit Wulff hatte ich nichts je zu tun. Eventuell ging es mal um die Messe in Hannover und das House of Hanover und einen Platz mit ähnlichem Namen in London. Ermittelt wurde nicht je. Es war ca. vor 2007 eventuell noch davor oder vor 2004. Es ging auch darum, daß oft Opfer auf Live-Presseofotos auch oft nicht mehr die echten sind, die waren schon vorher vertauscht oder jemand hatte denen die Identität gestohlen. - kein weiterer Text in Update13

 

Präsident war dann mal weg und Merkel guckt nur dumm zu

 

Da war er weg der Präsident. BILD und die Presse stänkerten gemeinsam. Man klopfte sich kollegial auf die Schultern, es endlich diesem ollen Präsidenten mal so richtig gezeigt zu haben. Wegen 700 Euro mußte er mal gekickt werden. Der neue ex-DDR'ler Gauck, einst Leiter der Stasi-Akten in der BRD, ja den gab die BILD bereits vor dem Wahl als Sieger bekannt. Da war doch was?!

 

Diese DDR Doppelspitze ist doch toll. Eine Merkel, die eigentlich ein Wessie ist, in Hamburg geboren, aber es oft nicht in wahr haben will, auch nicht dass die Groko verfassungswidrig ist und dieser Stasi-Gauck, den Snowden anscheinend auch nicht wahrhaben will mit seinem NSA Gezetere. Übrigens, war vor wenigen Wochen im Fernsehen: Die Akten seien nun beim Bundesministerium fürs Innere. also die Stasi-Akten werden da liebevoll weitergeführt. Das sagt PKG Chef Hans-Christian Ströbele, seines Zeichens Drogen- und Görlitzer Park Unterstützer, und ex Rote Armee Fraktion, ob selber oder nur als Anwalt, kommt dem fast identisch - nun auch so nicht. Der Ströbi ist nun mal klassisch alt 70er Jahre. Ami Go Home, böse NSA, gute Stasi, er amigot lieber mit dem kalten Krieg.

 

Das schreibt die BILD so nicht, ist ja klar, Görli und Berlin wie einst Christiane F und "Wir Kinder vo Bahnhof Zoo" will man in der BILD eher vertuschen.

 

Die BILD meint zu herrschen

Vielleicht wurde gegen Wulff mal mit Bela Anda, ex-Regierungssprecher nun BILD, gemauschelt oder auch mit Bertelsmann, die eher heutzutage als geheimer Sponsor von Klitschko in der Ukraine erscheinen, ob es stimmt, ist erst einmal egal. Der BILD ist das ja auch immer egal. Die Wahrheit - was ist das. Die BILD kreiert die WELT, die ist zwar auch Axel Springer, aber Kai macht direkt die ganze echte Welt daraus.

 

700 Euro sind nun mal viel Dilemma für einen Präsidenten dessen Ehefrau laut ihres Buchs schon nach kurzer Zeit über den Käsejob in Berlin zusammenbrach. 6,5 Milliarden Euro Miese vom Axel Springer Partner Leo Kirch und ProSiebenSat1 werden da geflissentlich bei der BILD übrigens nicht kritisch weggewulfft. Man will ja Fernsehen machen. Nah an Stars sein und so. Wer nicht will wie die BILD, wird BILDmässig weggecrasht.

 

Frustbeule Diekmann - ruft den bloß nicht je an, sonst disst er weg

 

Also da regte sich die BILD auf, also der Cheffe Kai Diekmann regte sich auf, wie es Wulff den wagen könnte, ihn anzurufen. Da hatte es doch tatsächlich der Präsident der BRD gewagt, dem Kai von der BILD eine lange, freundliche Nachricht auf die Kai'sche Mailbox zu sprechen.

 

Darüber war dann Kai Diekmann, der später 1 Jahr Sabbatical nahm, so genervt, wie der olle Präsident es wagt, Kai anzurufen, dass als Folge die ganze Korruptionskiste ausgegraben worden ist, damit der Präsident Wulff, bloss nicht je wieder auf die Idee kommt, den Oberboss der BILD, anzurufen.

 

Denn Kai ist gestreßt. Er will keine Anrufe auf Mailboxen, er will eigentlich nur wegputschen. Da wundert es nicht, dass man ihn mit der Familienkarre auch mal wegputschen wollte.

 

Am 27. Februar 2014 tweetete ich das:

12 Std.

Egal wie oft ich das Protokoll auf lese, ich kann nichts Schlimmes erkennen 1/3

 

Abends tweete Kai Diekmann Folgendes:


Retweetet von

Wenn jetzt noch rauskommt, daß es gar nicht Wulff war, der meine Mailbox traktiert hat, sondern jemand ganz anderes, bin ich erledigt!

Kommentare von Tweetern können Sie hier: https://twitter.com/KaiDiekmann/status/439084398496202752 lesen, wenn Sie bei Twitter registriert sind.

 

Einer brachte es auf den Punkt. Kai Diekmann fühle sich persönlich beleidigt, dass Herr Wulff freigesprochen worden ist.


Update1: 21. Juli 2014


Kai Diekmann - gerät er nun ins Trudeln? Stürzt das Käseblatt BILD?

 

Was ist wenn Präsident Wulff doch nicht der Wulff war? Vergleichen Sie die Unterschrift!

 

 

 

 

 

Hier die Unterschrift des Bundespräsidenten auf Wikipedia:

http://de.wikipedia.org/wiki/Christian_Wulff

 

Unterschrift

 

Die Unterschriften sind nicht unbedingt identisch. Die erste Unterschrift entspricht eher einer Person mit Dyslexie, Analphabetismus, Schlaganfallopfer oder Chorea Huntington.

 

Auch in der Ukraine mischte die BILD und die deutsche Presse negativ mit und agierte volksverhetztend.

 

Link-Updates: Ukraine Nazi Klitschko Al Qaeda Tschetschenien

 

Gladbeck jeden Tag

Ja das alte Gladbeck ist immer gerne Thema bei der BILD. Sie verursacht selber direkt die Verbrechen und hütet sich oft davor, die journalistische Wahrheit zu verbreiten. Gymnasiasten lernen das schon in der Schule. Jedenfalls früher. Es ist bekanntlich nur ein Meinungsblatt "BILD Dir die Meinung". Allgemein heißt deswegen die BILD in Twitterkreisen auch die BLÖD.

 

Börsengeschwafel -

Axel Springer Verlag ist sowieso ein Käseblattverein aus dem Hause MDAX, deshalb ist das Börsenblatt erst recht nicht ernst zu nehmen. Neutrale Presse meinen zu sein, aber doch dann an der Börse gelistet zu sein. Arg blöd, Ihr WELT'ler und BILD & Co. Erstaunlicherweise waren viele BILD-Schreiberlinge mal Regierungssprecher der BRD. Dementsprechend kam auch viel Käse bei herum. Peinlich ist dann, wenn der Ex-Sprecher von Gerhard Schröder, nun wieder bei der BILD geistert. Bela Anda heißt er. Außerdem kann die BILD nicht Außerirdische von Ausländern unterscheiden. Aber nun ja.

 

Immerhin war der Kai ehrlich, er war es. Er hat den Wulff so kackfrech weggedisst und das MDAX-Blatt gibt es noch immer. So feige sind die Gerichte, wer weiß, was die BILD alles an Gesprächen mal hat abhören lassen und veröffentlichen könnte. Wirtschaftsspionage, Sabotage - eigentlich muss man die BLÖD nur jeden Tag samt WELT lesen. Eigentlich könnten Haftrichter die Journalisten direkt festnehmen. Das wollen sie auch. Sie sind so herrlich mit ihren Angriffskriegen und Verhetzungen auch von Präsidenten so todesmutig suizidal.

 

Kai bekam ja mal den "Jetzt ist Sabbat" - daraufhin machte er den Sabbat als Jahr. Er nahm sich frei und erfand das Plus in der BILD. Das Ding, das kostet, hat er von den britischen Tabloids. Einige Briten haben das also auch. Aber es wurde also tolle Erfindung von ihm gepriesen. Die BLÖD ist nun mal ein Behindertenladen. Inklusion heißt das. Aber toll, er hat das Plus erfunden. Jetzt muss man mal Außerirdische von Ausländern unterscheiden und Aliens von Al Qaeda, Al Tawhid - denn letztere köpften mal Journalisten.

 

Das Plus an Infos gratis

zitiert aus

Verschwörung: Putin von Hillary Clinton mit Hitler verglichen - BRD hält sich fürs Deutsche Reich

Update 10. März 2014, 08.23 Uhr

(clicken Sie unten auf Link von pic.twitter kommen Sie zum gerade aktuellen SPIEGEL Cover, Putin = der Brandstifter)


  1. Und was die Brandstifter angeht, liebe Kollegen vom ...DER - oder wir??



BILD Chefredakteur Kai Diekmann öffnet also die Frage, ob die BILD in Wahrheit der Brandstifter in der Ukraine eigentlich gewesen sei. Hier geht es nun zu weiteren Missetaten der BILD: Wulff Revision - unterminierte die BILD Zeitung ?

Update3: 23. Juli 2014, 21.51 Uhr


Noch ein Unterschriftenvergleich

Eigentlich sollte eine Person immer identisch unterschreiben, sonst ist die echte Identität nicht gewahrt und der Schriftsatz war etwaig nicht der Rechtsnorm und in Wahrheit juristisch ungültig. Oder der Unterschreibende hat sich in Wahrheit direkt vom Inhalt distanziert - oder ist nun mal neurologisch krank. MRT und Blutcheck für alle? Rinderwahn, Tumor, Dummkoller?

https://twitter.com/KaiDiekmann/status/491202228737146880/photo/1




Update4: 24. Juli 2014, 19.53 Uhr

Gladbeck reichte nicht - Wulff auch nicht - nun ist Putin dran

Die jüdischen Disser der Friede Springer und sonstige Konsorten machen weiter. Nach der Irre von Iran, Nordkorea und sonstiger Hochjubelei von Klitschko und seine von den Vereinten Nationen geächteten Terrorbanden ist nun Putin auf der Haßliste vom MDAX-Unternehmen Axel Springer Verlag.

Die peinliche Springer Verlag Klitsche kann ohne Haßverbrechen und Kaltem Krieg Gedöns nun mal nicht leben. Und wenn überall nur Friede, Freude Eierkuchen herrscht, werden sogar durchaus News gefaked. Die Groschenromantexter auf Dummniveau - wir erinnern uns an die Nulltexte unter schönen nackten Mädels - sind mal wieder unterwegs. Glücklicherweise gibt es die NSA und den großen Lauschangriff und sogar George Clooney kann mit seinem Satelitten-Zugriff auf Kai Diekmann und die Spinnerbanden vom Axel Springer Verlag gaffen.

Hierum geht es



Update6 und Einschub vom 27. Juli 2014, 11.40 Uhr

Kein Dementi vom Axel Springer Verlag online

http://www.axelspringer.de/presse/cw_pressemitteilung_index_de_44379.html

DPA in Trouble?

Hat die Springerklitsche sogar etwaig die dpa unterwandert? Bereits 2003 einen dortigen Redakteur umgedreht, der mal bei Springer war? Hatte er etwaig eine DPA-Journalistin vergiftet. Auf jeden Fall war er damals dabei. Lag es daran, dass die russische Andenken mal auf einer Russlandparty auf der TV-Fachmesse MIP in Cannes mal trug.

Es war die Business Party für TV-Leute. Remake von Dr. Schivago. Vodka floß, lecker essen auch und die Journalistin hatte extra russische Andenken einer Schulklassenfahrt von 1983 mit dabei. Abschlußfahrt, wie es früher so üblich war. Russland, USA und einige andere ex-Ostblockstaaten - je nach Leistungskurs.

Fazit:

Die Presse kann nur unter strenger Knute leben. Schon gar nicht im Börsenumfeld, schon gar nicht je mit einem Aktiendepot - auch nicht deren Familien oder Freunde. Sie wollen immer gerne nur im strengen Gulag leben und wieder in der DDR.

Update5: 25. Juli 2014, 08.30 Uhr

 

Giftzwerg DPA und die Judenmesse TV-Fachmesse MIP in Cannes

 

Die korrupte Nachrichtenschleuder dpa unterstützt übrigens jeden Springerclan-Club scheint es. Denn die Journaille ist ja gleichzeitig Kunde und Teilhaber. Ehrlichkeit gibt s da nicht.

 

Wenn tatsächlich ein dpa-Medienredakteur eine Kollegin umnietet oder der Springer Clan die Kollegin nicht mehr haben will, dann wird das wohl richtig sein, dass man direkt ganz im WDR-Stil der 90er Jahre, die Kollegin in den Tod zu treiben. Blöd keiner äußerte sich je, wird wohl stimmen.

 

Aus dem Rave von Carsten wurde Loveparade

 

Dann wurde leider aus Carsten Rave der dpa nun mal der Rave der Loveparade. Jahrelang wurden die beiden verwechselt, bis nun mal es anscheinend doch die absichtlich vielen Toten in Duisburg gab. Das ist bekannt, das ist nicht neu - wegen einer Russenparty auf der TV-Fachmesse MIP in Cannes und da hatte sogar die Vorzeigedeutsche Alexandra Maria Lara eine Rolle, im TV-Movie bzw. der TV-Miniserie. Aber ansonsten galt wohl Dr. Schivago als Russenschmiere trotz internationaler englischer Produktion.

 

Einige US-Stars spielten ebenso mit. Aber der Kai war wohl nicht dabei oder Daniel Böcking. Aber es ist ja nur Cannes, da wollen Männer unter sich bleiben. Frauen sind unerwünscht. Ist eh nur eine Judenmesse, weiß jeder. Wer kein Jude ist, hat dort nichts zu melden. Nichtjuden müssen dem Markt fern bleiben. Ist auch besser, immer wurden die Märkte zeitlich so gelegt, damit die Juden auch zu ihren Feiertagen frei haben und gar nicht erst nach Cannes reisen müssen.

 


Die Disser des Axel Springer Verlags - eine kleine Auswahl


Aus der Story: Update1 Berliner Tagesspiegel im Propagandajargon von einst - die Westmächte - anti-Russland

: Wegen geplantem Referendum auf der . Westmächte planen Resolution in UN-:

 

 

 

Tagesspiegel bleibt weiter anti-Putin. Es stellt sich die Frage, ob sie zu dem Klitschko-Stalker-Club gehört, die Zeitung in Berlin, die seit zehn Jahren eine Kampfstrategie für Klitschko mit den Scientologen in der Ukraine aufbaut. Zwei Journalisten, die aktuell bei dem Tagesspiegel arbeiten, wurden ab 2004 bereits erwähnt. Doch Klitschko kooperiert leider mit den Vereinten Nationen geächteten Terroristen.

 

 

 

Was machte die Springer-Presse noch so? Gibt es Fotobeweise von den Nazis?

 

http://www.achtung-intelligence.org/articles.php?art_id=171&start=1

https://twitter.com/welt/status/448210280812904448

 

DIE WELT@welt

"Russifizierung": Der Krim drohen Blackout und Trinkwasser-Notstand http://on.welt.de/1hhhXQf

 

22:30 - 24. März 2014 · Details

 

: Wegen geplantem Referendum auf der . Westmächte planen Resolution in UN-:

 

Retweetet von

Krim-Krise - Russlands Vorgehen zeigt – zurück zur Wehrpflicht! via

 

Herr Wergin ist für die WELT und New York Times tätig.

https://twitter.com/clemenswergin/status/445316775320621056

 

Der BILD Parlamentsredakteur hält Putin direkt für einen Schurken

 

Keine Rechtfertigung für Putins Krim-Komplott - aber Schluss mit Inflation der Hitler-Vergleiche! Nicht jeder Schurke ist ein Adolf

 

 

Es wundert wirklich nicht, dass Berlin früher nicht ein voller Teil der BRD war. Es war nur ein eingemauertes Anhängsel.

 

Original-Link: https://twitter.com/RegSprecher/status/296530865511624704

http://dip21.bundestag.de/dip21/btd/17/146/1714695.pdf
Deutscher Bundestag
Drucksache
17/
14695
17. Wahlperiode
03. 09. 2013
Völkerrechtliche Konsequenzen aus der behaupteten Subjektidentität der
Bundesrepublik Deutschland mit dem Deutschen Reich seit dem 8. Mai 1945
(...)
Die Bundesregierung macht darin deutlich, dass es „stets die Auffassung der Bundesregierung [war], dass das Völkerrechtssubjekt ‚Deutsches Reich' nicht untergegangen und die Bundesrepublik Deutschland nicht sein Rechtsnachfolger, sondern mit ihm als Völkerrechtssubjekt identisch ist" und verweist in der Antwort zu Frage 25 auf Bundestagsdrucksache 17/12307 zudem auf die Entscheidung des Bundesverfassungsgerichts vom 31. Juli 1973 (BVerfGE 36, S. 1, 16; vgl. auch BverfGE 77, S. 137, 155). In den Leitsätzen des betreffenden Urteils heißt es: „Es wird daran festgehalten (vgl. z. B. BVerfG, 1956-08-17, 1 BvB 2/51, BVerfGE 5, 85 <126>), dass das Deutsche Reich den Zusammenbruch 1945 überdauert hat und weder mit der Kapitulation noch durch die Ausübung fremder Staatsgewalt in Deutschland durch die Alliierten noch später untergegangen ist; es besitzt nach wie vor Rechtsfähigkeit, ist allerdings als Gesamtstaat mangels Organisation nicht handlungsfähig. Die BRD ist nicht ‚Rechtsnachfolger' des Deutschen Reiches, sondern als Staat identisch mit dem Staat ‚Deutsches Reich', – in Bezug auf seine räumliche Ausdehnung allerdings ‚teilidentisch'."

Auszug-Ende

Bundesregierung antwortet

Und nun was die Bundesregierung darauf offiziell dem Bundestag und auf die Anfrage antwortete:

http://dip21.bundestag.de/dip21/btd/17/148/1714807.pdf

 

Deutscher Bundestag
Drucksache
17/
14807
17. Wahlperiode
30. 09. 2013
Die Antwort wurde namens der Bundesregierung mit Schreiben des Auswärtigen Amts vom 26. September 2013 übermittelt.
Die Drucksache enthält zusätzlich – in kleinerer Schrifttype – den Fragetext.

Antwort der Bundesregierung

auf die Kleine Anfrage der Abgeordneten Sevim Dagdelen, Wolfgang Gehrcke,
Annette Groth, weiterer Abgeordneter und der Fraktion
DIE LINKE.
– Drucksache 17/14695 –

Völkerrechtliche Konsequenzen aus der behaupteten Subjektidentität der
Bundesrepublik Deutschland mit dem Deutschen Reich seit dem 8. Mai 1945

3. Auf Grundlage welcher rechtlichen und faktischen Tatsachen sowie politi-
schen Überlegungen vertritt die Bundesregierung die Auffassung, dass die
Bundesrepublik Deutschland „als Staat identisch mit dem Staat ‚Deutsches
Reich', – in Bezug auf seine räumliche Ausdehnung allerdings ‚teiliden-
tisch' " sei?

Das Bundesverfassungsgericht hat in ständiger Rechtsprechung festgestellt,
dass das Völkerrechtssubjekt „Deutsches Reich" nicht untergegangen und die
Bundesrepublik Deutschland nicht sein Rechtsnachfolger, sondern mit ihm als
Völkerrechtssubjekt identisch ist (BVerfGE 36, S. 1, 16; vgl. auch BVerfGE 77,
S. 137, 155)

Zu Frage 10:

„Das vereinte Deutschland hat demgemäß volle Souveränität über seine inneren
und äußeren Angelegenheiten." Im Übrigen wird auf die Antwort zu Frage 4
verwiesen

Auszug-Ende

Faschisten-Alarm in der Ukraine? Nö - aber Nazis und keine Italiener

Hier Fotos aus Twitter:

 

 

 

 

 

 

Eingebetteter Bild-Link

 

 

Eingebetteter Bild-Link

 

 

A für Anarchie


 


 

Update6 (obigen Einschub 27. Juli 2014) bitte beachten, 11.40 Uhr


Maidan?

 

Bekommt es der Tagesspiegel noch Trouble vom International Gerichtshof? Der Tagesspiegel hat laut Chefredaktion sowieso eine ganz andere Auffassung zu den Toten und Verletzten. Und was berichtete der mal?

 

http://www.tagesspiegel.de/politik/blutige-zusammenstoesse-auf-dem-euromaidan-toedliche-einsaetze-von-scharfschuetzen-bundesregierung-fordert-aufklaerung/9611688.html

Update8: 19. Oktober 2014, 12.14 Uhr


Der Internationale Strafgerichtshof und der Maidan - faul, korrupt, pervers?

 

Man kennt es aus der Presse. Okay, die Journalisten befinden sich gerne im Erfindungswahn. Die USA fänden angeblich den internationalen Strafgerichtshof nicht so toll und nähmen diesen angeblich nicht ernst. Achtung Intelligence surfte heute herum und fand Erstaunliches in Sachen Ukraine und Maidan und einen wirren Internationalen Strafgerichtshof.

 

http://www.icc-cpi.int/en_menus/icc/press and media/press releases/Pages/pr997.aspx

 

Ukraine accepts ICC jurisdiction over alleged crimes committed between 21 November 2013 and 22 February 2014

ICC-CPI-20140417-PR997

​ Today, 17 April 2014, the Registrar of the International Criminal Court (ICC), Herman von Hebel, received a declaration lodged by Ukraine accepting the ICC's jurisdiction with respect to alleged crimes committed in its territory from 21 November 2013 to 22 February 2014. The declaration was lodged under article 12(3) of the Rome Statute, the founding treaty of the ICC, which enables a State not party to the Statute to accept the exercise of jurisdiction of the Court.

The Registrar informed the Ukrainian Government of the effects of the declaration in accordance with the ICC's legal framework, namely that the ICC now has jurisdiction over possible crimes that might have been committed in the context of the above-mentioned situation and that the provisions of Part 9 of the Statute relating to international cooperation and judicial assistance apply. The declaration has been transmitted to the ICC's Office of the Prosecutor for further consideration.

The acceptance of the ICC's jurisdiction does not automatically trigger an investigation.It is for the ICC Prosecutor to decide whether or not to request the judges' authorisation to open an investigation, if the Prosecutor considers that the information available to her establishes the existence of a reasonable basis to open an investigation. If an investigation is opened, it will also be for the ICC Prosecutor to decide, on the basis of the evidence collected, whether to ask the ICC judges to issue arrest warrants or summonses to appear for persons charged with the commission of crimes falling under the ICC's jurisdiction.

 

Auszug-Ende

 

Aha, nur weil internationale Schwerstverbrechen dort an das Gericht eingereicht werden, bedeutet es noch lange nicht, dass die faule Staatsanwaltschaftsbande und Chefankläger , tatsächlich mal ermitteln lassen. Der dortige Oberstaatsanwalt entscheidet es ganz alleine, ob er den Richtern was zeigt oder nicht. Ermittlungsrichter gibt es also nicht, nur bedenkliche Staatsanwälte. Faire Verfahren gibt es anscheinend nicht, weil der Richter von Anfang an entzogen wird.

 

Kurzum harsch gesagt: Der faule Oberstaatsanwalt kann ja schon wegen Beihilfe zu Verbrechen dann mitverknackt werden. Nur ein Richter kann in Wahrheit entscheiden, aber nicht irgendein Chefankläger, denn zu viele sind zu feige und zu korrupt. In Düsseldorf verwechseln die Staatsanwälte gerne Opfer, Täter und Zeugen und meinen ohne Richter alleine entscheiden zu dürfen und das ohne Vernehmung und ohne Verhandlung und dann "ohne Rechtskraft" verurteilen zu dürfen. Die Generalstaatsanwaltschaft Düsseldorf will gar nicht erst über schwere Verbrechen informiert werden. Man solle sie doch nicht mit Terrorfällen in NRW nerven. Der Rest ist Analphabet oder läßt sich als nichtsnütziger Beamter fürstlich bezahlen.

 

Hier der Screenshot

 

 

 

Update9: 25. November 2014, 21.37 Uhr

 

Der Tagesspiegel liebt den Dungeon und die BILD Kindermörder

 

Noch immer ratscht der Berliner Tagesspiegel in seiner heißen Sehnsucht nach Gulag und Mauer. Nachdem deren Chef, gleichnamig mit dem Käse Appenzeller, die Ereignisse auf dem Maidan eher belächelte, als ob dort nicht je Gewalt herrschte, macht das Käseblatt nun weiter.

 

http://www.tagesspiegel.de/politik/ukraine-der-maidan-als-exportschlager/11021338.html

Ukraine

Der Maidan als Exportschlager

24.11.2014 08:09 Uhrvon

Die Ukraine bekommt von den USA immer mehr militärische Güter. Nun will Kiew die Hilfe Amerikas auch nutzen, um zivile Unruhen in Moskau zu schüren.

    In Moskau hat man in den vergangenen Tagen noch misstrauischer nach Kiew geschaut als ohnehin. In der Ukraine erinnerten die Menschen an den ersten Jahrestag des Beginns der proeuropäischen Maidan-Proteste. Im ganzen Land wurde in unzähligen Veranstaltungen auch darüber diskutiert, wie Aktionen des bürgerlichen Ungehorsams auch in Nachbarländer wie Weißrussland und Russland zu übertragen wären.

    Russlands Außenminister Sergej Lawrow hatte erst am Wochenende gesagt, der Westen wolle einen Regimewechsel in Russland erreichen.

    „Öffentliche Figuren" würden dafür plädieren, gegen Russland weitere Sanktionen zu verhängen, „die die Wirtschaft zerstören und öffentliche Proteste provozieren".

     

    Auszug-Ende

     

    Bereits im Februar 2014 war das anti-Russlandbusiness von der Berliner Tagesspiegel-Bande samt der unsäglichen BILD Völkermörderblatttruppe bekannt.

     

    Auch in
    Update6 Turi2 : ZDF ARD BILD Falschberichterstattung Ukraine & ISIS & Terrorlisteflog die Terror-Bande der BILD bereits auf

     



    Unabomber und Terrorpresse



    Die gewaltverherrlichende Bande, die sich über tote Kinder lustig machen, die in Winnenden zu Tode kamen, sind also nichts Anderes als ein Unabomber. Man könnte glatt sagen, der linke Typ "Jan Boehm" erinnert an einige Zeichnungen zum Unabomber.


    Bombenlegen, Explosionen, tote Kinder. Ja das ist die geile Päderastenwelt der" "Ein Herz für Kinder"-Bande des Springer Verlags. Der vierfache Vater Diekmann will also die Kiddies, vier hat er, loswerden. Ja dann schick' sie doch zur Oma, anstatt die Unfähigkeit ein guter Vater sein zu wollen oder zu können weiter zur Schau zu stellen.


    Da heult die BILD wie fies es sei, dass der Bundesnachrichtendienst die Springerbande der BILD hat überwachen lassen und will gegen den BND vorgehen. Da fragt sich der normale Bürger, wieso hat der Verfassungsschutz den Bild-Terrorclan noch nicht schließen oder in den Knast schmeißen lassen? Denn Pressefreiheit verstehen die Terrorbanden aus dem Springer-Clan ja völlig falsch. Es sind typische Dumme, die nur im Hooliganism mit Rinderwahn aufblühen und dann noch meinen, sie dürften über Fußball berichten.


    Dass die Fußballer überhaupt mit solch einem Kinderschänderblatt und Terrorfreakpressemeute redet, scheint eher zu bedeuten: Die sind auch nichts Anderes als verkappte Homosexuelle, die gerne der nächtline Partner von Dan Bear der US Mission bei der OSZE in Wien wären. Man rammelt und fickt sich so durch - auch auf dem Fußballplatz. Die Models sind wohl eher Staffage und Statistinnen für gemeinsame Promotion-Aktionen.



    Mauer - Freimaurer und andere


    Noch immer mauern die Maurer gegen die Mauer. War das herrlich. Die DDR hatte ein Einsehen. Westberlin war mal so toll ummauert worden, damit das gefährliche Westpack nicht so gefährlich wird. Ach damals lag es eigentlich an der Presse. Das Lügenpack konnte nicht anders gezähmt werden.



    Diese aktuelle Mär gegen Russland ist so peinlich, frustrierte DDR-Fanatiker, die damals freiwillig die Maurer zu Westberlin umrissen, der Weg in die Freiheit in die Sektoren von Amerika, aber doch nur in Deutschland landeten. Ja, ganz schön blöd.


    Aber so hat man sich die Berliner in der wahren BRD immer vorgestellt. Dumme, deswegen war da zwischen denen und uns der Eiserne Vorhang, und Westberlin war nun mal ummauert. BRD ist das Berliner Mauervolk doch erst seit 1990. Es sind Newbies, totale Anfänger, die eigentlich sowieso nur im Dungeon bei ihrer harten Domina oder bei der Babuschka im Gulag hart arbeiten wollen.


    Ihnen fehlt die harte Hand, die sie zur harten Arbeit zwingt. Perversion mal anders. Das verzogene Pack will in der eigenen Anarchie untergehen. Sie sind wie Zombies im Todeswahn, wie eine Merkel.


    Wenn man bedenkt, dass die Männer mal im Rahmen der Wehrpflicht in der Bundeswehr dienten, die Merkel mal für die NVA tätig war bzw. im DDR-Frauenmilitär und der Russe ihr bester Freund war, muss doch der internationale Militärische Geheimdienst und Polizei ran, um zu gucken, was die gesamten journalistischen Terrordeppen in der Zeit der Bundeswehr bw. NVA dort alles sabotiert und unterminiert haben. Psychopathen kann kein Militär gebrauchen. Sie sind immer sofort zu suspendieren.

    Der Rest will endlich zur Korrektur in die Pharmaforschung. Ein guter Deutscher sein.


    Update10: 12. Januar 2015


    Merkel - pro-Islam


    Darüber wurde schon Bundespräsident Wulff irgendwie weggewulfft und Pegida und BMAS & Co schreien und schrien auch irgendwie rum. Auch empfehlenswert ist die Story: Update7 Judenhass Antisemitismus in BILD & WELT gegen Muslime & BAMS & Spiegel



    Aber was wird mit Merkel passieren, die sowieso wegen Verbot der GROKO verfassungswidrig im Amt ist?


    https://twitter.com/SPIEGELONLINE/status/554666920213901312









    Update11: 13. April 2015, 09.41 Uhr



    Zionistische Terrorbande der Menschenrechtsfeinde BILD & Co




    Bereits vor etlichen Monaten lernte die Journalistin Conny Crämer, dass die Juden die wahren Nazis immer waren. Sie wurde von einem jüdischen Piratenparteimitglied als Nazi-Hexe bezeichnet, weil sie sich gegen den Holocaust öffentlich gestellt hatte.

    Nun muss Präsident Putin auch endlich lernen, dass immer nur die zionistischen Juden (illegale Eroberer, Kriegstreiber = Zionisten) der Weltfeind waren.



    Tja, hätten das die AFD'ler und anderen Deutschen mal vorher gewußt. Die Juden sind auch heutzutage als bedenkliche Psychiater in Psychiatrien tätig sind und halten den WDR, die CIA und Künstlersozialkasse und Al Qaeda für eine psychische Erkrankung halten.


    Aber die Juden lieben ihre Psychiatrien.

    Osama Bin Laden hatte Recht. 11. September 2001 Attentate war von der Juden-Mafia organisiert worden, die Muslime dazu angeheuert hatten. Das behaupteten jedenfalls auch zahlreiche Analysten der Verbrechen.



    Die Abzockbande an jüdischen Heulsusen kann außerdem noch immer nicht von Psychiatrien die Finger lassen. Das ist auch logisch: Denn alle Psychopharmaka sind drogenidentisch, also Crystal Meth, Heroin und Koks-identisch, und wurden deswegen von der EU im Jahr 2001 verboten.


    Juden und die Presse lieben Drogen und Psychiatrien

    Der Jude liebt aber Psychiatrien noch immer, meutert nicht gegen derartige Mittel, die unerlaubt noch immer auf dem Markt sind. Der Jude ist nun mal dumm.


    Was Anderes als Drogen und Psychiatrien will er nicht wahrhaben.

    Die BILD blökt auch nicht gegen die illegalen Psychiatrien, Sicherungsverwahrungen und unerlaubten Heilmittel. Logische Schlußfolgerung: Die Presse ist ein Junkie und tut für den nächsten Fix sowieso alles. Außerdem werden gerne Konkurrenten und andere damit weggedisst. Drogen - geile Sache.


    Dass das Zeugs verboten ist, wollen der Axel Springer Verlag und die BILD, Bams und sonstige Bimmes-Banden nicht wahrhaben. Drogen gratis auf Kassenrezept sind doch eine geile Sache und so wird dann wie einst im 2. Weltkrieg mit Psychopharmaka, die Pervitin identisch sind, pervers geschrieben, gedisst im totalen Tollwutwahn.


    Das entspricht der illegalen Mobbing-Kultur in Unternehmen in der BRD. Junkies und Säufer und Dumme rotten sich zusammen. Oder kommt noch Syphilis hinzu?


    Der olle Putin ist ein Traumtänzer



    Der olle Putin, ja der Präsident der Russen, soll endlich kapieren, dass es Nazis nicht je gab.


    Es waren immer nur die Juden und die Journalisten, die sich mit Absinth und Drogen schon früher in die Psychiatrien begeben hatten. Die Juden udn Zionisten waren schon immer die Weltfeinde, doch der Depp der Russen, heult noch immer vor, gegen Nazis zu sein, aber lässt feige jede illegale und rechtsbrecherische Judensau überleben.


    Die BILD ist gerne eine Nazi-Sau und gilt wegen Friede Springer als zionistisches Judenblatt. Ein Terror-Regime, das immer schon gegen Menschenrechte kämpfte.

    Jüdische Piratenparteimitglieder in Deutschland mögen es auch nicht, wenn man sich als Deutsche gegen Psychiatrien und Holocaust stellt. Der Jude will endlich weg.



    Friede Springer von Judenpreisen überhäuft



    http://de.wikipedia.org/wiki/Friede_Springer


    (...)

    Neben weiteren Auszeichnungen wurde ihr 1988 der Verdienstorden des Landes Berlin und 1996 das Große Verdienstkreuz verliehen. Im Jahr 2000 erhielt sie den Leo-Baeck-Preis als höchste Auszeichnung des Zentralrats der Juden in Deutschland.

     

    Sie erhielt am 13. Mai 2002 den Ehrendoktor der Ben-Gurion-Universität des Negev in Be'er Scheva, Israel, im Jahr 2003 den Preis für Verständigung und Toleranz des Jüdischen Museums Berlin und am 12. Juli 2004 den Bayerischen Verdienstorden. 2008 wurde sie mit dem großen Bundesverdienstkreuz mit Stern geehrt. Am 2. Oktober 2009 wurde sie in Kiel mit dem Hermann Ehlers Preis der Hermann Ehlers Stiftung ausgezeichnet.

     

    Am 1. Juni 2012 wird Springer vom Moses Mendelssohn Zentrum für europäisch-jüdische Studien mit der Moses Mendelssohn Medaille geehrt.[6] Am 20. Juni 2012 erhielt Friede Springer die Medaille für Verdienste um das Stiftungswesen vom Bundesverband Deutscher Stiftungen.[7] Ebenfalls für 2012 erhielt sie die Leibniz-Medaille der Berlin-Brandenburgischen Akademie der Wissenschaften zugesprochen. Am 15. September 2014 nahm sie im Jüdischen Museum zu Berlin den Theodor-Herzl-Preis des World Jewish Congress stellvertretend für ihren verstorbenen Mann Axel Springer entgegen.[8]

    Auszug-Ende


    Hauptsache Judenpreise und korrupt sein ?



    Mit Preisen lässt es sich leichter korrumpieren. Man schleimt gerne sich ein und andere zu und ist gerne Kriegstreiber und disst dafür auch mal Präsident Wulff weg. Der fand Muslime ganz okay, aber die Springer-Kltische ist nun mal jüdisch.



    Jüdisch ist aber Israelli, aber das will die ausländische Presse von dem MDAX-Konzern nicht wahrhaben. Die BILD mit der Obertante Friede ist also ein Judenblatt, das den Kampf gegen den deutschen, kleinen Mann und Frau seit vielen Jahren führt.


    Menschenrechte und EU-Rechte, die gegen Psychiatrien und Psychopharmaka und für gratis-Urlaub sind, passt den jüdischen Aktionärsmafiosis also nicht. Überhaupt, Verlage und ProSiebenSat1 ... auch eine MDAX-Klitsche. Sie sind börsennotierte Unternehmen, freie neutrale Presse sind die nicht.


    Die lassen sich doch von jedem Investor beschleimen. Bussi Bussi auf dem Parkett.



    Ausländermafia Juden in Deutschland
    - keine Deutschen


     

    https://twitter.com/Conflict_Report/status/515403787113353216

     

    Das war also kein J für Jude, sondern stand für Israel. Deshalb will Netanjahu gerne seine jüdischen Schäfchen zurück im wahren Heimatland Israel haben. Dafür haben doch die Juden in Osteuropa seit vor 1900 gekämpft. Einen eigenen Staat, doch noch immer sind die nicht-Deutschen in der BRD, aber nicht in Israel zu Hause und laufen anscheinend noch immer mit der falschen Staatsangehörigkeit herum und ohne Aufenthaltsgenehmigung, denn EU ist Israel nicht. Die sind nur in der EBU, für den Eurovision Song Content.



    http://www.bild.de/politik/ausland/wladimir-putin/internet-trolle-40496288.bild.html




    Propaganda-Krieg 2.0DAS sind die absurden Posts von Putins Internet-Trollen


    Bis zu 800 Euro sollen die Hacker für die Putin-Propaganda erhalten

    12.04.2015 - 20:01 Uhr

    „Ich mach' mir die Welt, widdewidde wie sie mir gefällt."

    Das scheint der Leitspruch von Moskaus Propagandamaschinerie zu sein. Ganz besonders zuletzt, als bekannt wurde, dass es in St. Petersburg ein ganzes Unternehmen gibt, das hunderte Internet-Trolle dafür bezahlt, in Foren, Blogs und Sozialen Netzwerken Putin-Propaganda zu betreiben.

     

     

    Auszug-Ende


    Die Bande soll umziehen

    Im Artikel wird ebenso auf den armen Poroschenko hingewiesen. Das pro-ukrainische Blatt BILD, das seit 2004 als Terrorist gegen Russland wegen den Boxern Klitschko zählt und den Terrorvereinigung von Jazenjuk, disst also gegen Putin weiter. Immerhin hatten die Vereinten Nationen das mal richtig verstanden: Die sind eigentlich eine internationale Terrorbande.


    Und das alles, obwohl die Axel Springer Leute selber angeblich Blogger immer bezahlt hatten, um illegale Propaganda gegen Putin auf Blogs zu betreiben. Aber da BILD sowieso nicht je seriös war, sondern endlich weg will ins heimische Israel, Netanjahu hatte bekanntlich dazu aufgefordert, kann endlich Diekmann, samt seinen Judenkollegen der zionistischen anti-Russland-Bande dort hinziehen.


    Bekannt ist auch die Judenvergangenheit der Angela Merkel, Teil ihrer Großeltern galten als ukrainische Juden und noch immer halten andere Juden aus Ungarn, die Ukraine für Österreich-Ungarn und möchten gerne endlich wieder Salzburger Nockerln auch in Kiew wieder essen können. Auch das ZDF galt als Unterminierer gegen Putin und Russland. Ob das wohl an Guido Knopp und Iris Berben lag?

    Immerhin, ist Angela Merkel, auch keine DDR-Frau je gewesen. Sie wurde in Hamburg geboren, aber ihre evangelischen Eltern wollten lieber in der DDR leben. Merkel war immer ein Wessie und nörgelt auch so dumm rum und steht auf die Boxer, die nicht je in der Ukraine geboren worden sind. Aber egal, man erfindet gerne in Deutschland. Absinth und Drogen und Alkohol verursachen bei einigen eine sehr kreative Wahrnehmung.

    Und somit ist klar, der Jude war schon immer der Feind, wie das die Historiker und auch der Österreicher Adolf Hitler immer behauptet hatten.

    Historische Zitate zum 2. Weltkrieg


    "For months now the struggle against Germany is waged by each Jewish community, at each conference, in all our syndicates, and by each Jew all over the world. There is reason to believe that our part in this struggle has general value. We will trigger a spiritual and material war of all the world against Germany's ambitions to become once again a great nation, to recover lost territories and colonies. But our Jewish interests demand the complete destruction of Germany. Collectively and individually, the German nation is a threat to us Jews." - Vladimir Jabotinsky (founder of the Jewish terrorist group, Irgun Zvai Leumi) in Mascha Rjetsch, January, 1934 (also quoted in "Histoire de l'Armée Allemande" by Jacques Benoist-Mechin, Vol. IV, p. 303).

    "Hitler will have no war (does not want war), but we will force it on him, not this year, but soon." - Emil Ludwig Cohn in Les Annales, June, 1934 (also quoted in his book "The New Holy Alliance").

    "We Jews are going to bring a war on Germany." - David A. Brown, National Chairman, United Jewish Campaign, 1934 (quoted in "I Testify Against The Jews" by Robert Edward Edmondson, page 188 and "The Jewish War of Survival" by Arnold Leese, page 52).

    "Played golf with Joe Kennedy (U.S. Ambassador to Britain). He says that Chamberlain stated that America and world Jewry forced England into World War II." - James Forrestal, Secretary of the Navy (later Secretary of Defense), Diary, December 27, 1945 entry.

    "It is untrue that I or anyone else in Germany wanted war in 1939. It was wanted and provoked solely by international statesmen either of Jewish origin or working for Jewish interests. Nor had I ever wished that after the appalling first World War, there would ever be a second against either England or America." - Adolf Hitler, April, 1945.

     

     

    "Wenn es dem internationalen Finanzjudentum in und außerhalb Europas gelingen sollte, die Völker noch einmal in einen Weltkrieg zu stürzen, dann wird das Ergebnis nicht die Bolschewisierung der Erde und damit der Sieg des Judentums sein, sondern die Vernichtung der jüdischen Rasse in Europa." (Hitler)

     

    Die Clintons & USA

     

    Tochter Chelsea ist also angeblich mit einem Juden verheiratet und irgendwie sah deren Baby so aus, als ob sie in einer israelischen Flagge eingewickelt lag. Das war kurz nach der Geburt - das Baby gehalten von der US-Präsidentschaftskandidatin Hillary Clinton.

     

    Amerikaner sind sowieso allgemein als Identitätsgestörte bekannt. Sie nennen sich gerne Afro-Amerikaner oder sonstwie dümmlich, sagen haben nicht Kenianer oder Amerikaner mit kenianischem Migrationshintergrund.


    Viele Amerikaner sind eh Europäer, die aus Europa und England wegen Bewahntheit das Land verlassen mussten. Dazu gehörten die Pilgrim Fathers.

     

    Und die BILD?


    Sie möchte gerne in der Psychiatrie leben.

     

    http://www.un.org/depts/german/menschenrechte/aemr.pdf

    Die Menschenrechte

    Artikel 24

    Jeder hat das Recht auf Erholung und Freizeit und insbesondere auf eine vernünftige
    Begrenzung der Arbeitszeit und regelmäßigen bezahlten Urlaub.
    (...)
    Artikel 30

    Keine Bestimmung dieser Erklärung darf dahin ausgelegt werden, daß sie für einen Staat,
    eine Gruppe oder eine Person irgendein Recht begründet, eine Tätigkeit auszuüben oder
    eine Handlung zu begehen, welche die Beseitigung der in dieser Erklärung verkündeten
    Rechte und Freiheiten zum Ziel hat.

    183.Plenarsitzung
    10. Dezember 1948

    Auszug-Ende

    Man merkt, dass die BILD Zeitung nun mal keine öffentliche Aufgabe hat, sondern doch einem privaten kapitalistischem Börsenunternehmen angehört.


    Die BRD ist aber ein Sozialstaat. Trotzdem muss ein jeder Urlaub selber bezahlen, auch der Begriff bezahlter Urlaub in Arbeitsverträgen bezahlte bei fast keinem je den Urlaub, sondern ist meist nur eine Zuzahlung als Bonus-Gehalt, aber nicht als Zahlung der Reisebürorechnung gemeint gewesen. Im gesetz steht jedoch die Bezahlung der Reisebürorechnung. Aber auch das veröffentlicht das kapitalistische Blatt der Judenpreise nicht.

     


    http://www.gesetze-im-internet.de/gg/art_20.html

    Grundgesetz für die Bundesrepublik Deutschland
    Art 20

    (1) Die Bundesrepublik Deutschland ist ein demokratischer und sozialer Bundesstaat.


    Update12: 30. November 2016, 05.58 Uhr


    Die faule Präsidentennummer


    Ehemalige Bundespräsidenten bekommen dicke fette Geld. So richtig kümmrn die sich eh nicht. Laut 59 Grundgesetz Absatz 1 Satz 1 sind sie auf dem gleichen Niveau wie ein US Präsident, ein russischer Präsident, wie ein französischer. Doch seit dem Österreicher Adolf Hitler, erfinden deutsche Blätter und Parteien, den Job mache alles nur der Kanzler (denn so hatte man das im Deutschen Reich, unter der Führung von Hitler mal gelernt). Das steht zwar nicht je so im Grundgesetz der Bundesrepublik Deutschland drin, aber die Bundespolitiker machen noch immer gerne Kratzfuß bei der Alpenrepublik.

    Doch das war allen Bundestagen immer egal, die Bundeskanzler wollen alles selber machen, gewählt war juristisch-verfassungsrechtlich keiner von ihnen, denn Parteien waren schon immer sowohl vom Grundgesetz, als auch vom Bundesverfassungsgericht rückwirkend oft genug aufgelöst worden. Die dürfen nicht im Bundestag sein. Update2 Bundesminister Bundesverfassungsgericht Parteien nicht im Bundestag erlaubt & Gehalt

    Doch das war allen Bundespräsidenten egal, die hatten mal was von Partei ergreifen gehört. Eigentlich ging es laut Parteiengesetz nur um politische Meinungsbildner und Weiterbildung in den ersten §§§ aber nicht um Farbenpracht im Bundestag.

    Kleiner Krauter - fettes Gehalt auch nach dem Job: Bundespräsident


    Bundespräsidenten waren lieber nur kleine Krauter, man hatte mal gelernt, der repräsentiere nur. Funktionen habe er keine. Das steht auch nicht so im Grundgesetz, aber das hatten alle von Hitler gelernt und aus Schulbüchern. Der Reichskanzler ist gleichzeitig der Reichspräsident. Zwar heißt die BRD BRD, nicht je Deutsches Reich, aber kürzlich erklärte das Bundesministerium für Bildung und Forschung erneut was über die vielen erwachsenen Analphabeten.

    Die Analphabeten, sind bekanntlich überall, aber allen Bundespräsidenten steht aktuell ein Ehrensold zu, also den ex-Bundespräsidenten von 217.000 Euro pro Jahr. Fürs Nichtstun. Ein paar Jahre den Job gehabt und ausgesorgt, auch nur nach zwei Jahren im Job und aufgehört, wahrscheinlich wegen der Bettina, die hatte keinen Bock drauf. Auf den Job.

    Dicke fette Knete für kein-Grundgesetz-können-und--faule-Hitler-Nuss-sein. Dann auch noch ständig alle Entscheidungen des Bundesverfassungsgerichts und der EU brechen lassen und alle UN Menschenrechtsresolutionen auch noch. Und im Einigungsvertrag BRD mit DDR, steht auch noch immer drin, dass laut § 9 das DDR Recht weiterhin gilt und die DDR als Bundesland der BRD geführt wird.

    Bundesbildungsministerin, Frau Wanka (DDR) hat also noch viel zu tun.

    Kann Österreich helfen?


    Doch die Politikerknästle sind leer. Da sitzt so keiner drin, die Ösis haben sich noch immer den Hitler-Fans nicht angenommen und ihnen in Österreich eine Knastzelle angeboten.

    Ansonsten stehen die Bewohner in der BRD und Presse auf Psychiatrien und illegale Psychopharmaka, weil die Kanzler ja auch gerne Reichskanzler spielen und alle die Gerichtsbarkeiten nicht wahrhaben wollen, die mittlerweile nirgendwo eigenhändig mehr unterschreiben, jedenfalls nicht in zivilgerichtlichen Verfahren.

    Lesetipps:

    Update1 Bundestag erlaubt DDR- & KZ Medikamententests an Kranken - Stinktier Merkel


    Update1 BRD enttarnt sich selber - Politiker haben dem Volk nichts zu sagen & Martin Schulz


    Update8 EU Seit 2001 Psychopharmaka verboten & Amtsapotheke & Meuterei & Fernsehen

    Update5 Polizei warnt wieder vor falscher Polizei Düsseldorf & Richtern - NRW spinnt total

    Update9 Urteil ohne Richter Unterschrift ist ungültig - Tippsen-Trolls & Identitätskontrolle




    1 2 3 4 5
    Verteilen Sie Punkte von 1* - 5***** Punkte
       
    Die Artikel mit der höchsten Leserzahl in dem Ressort Terrorismus

    Update5 Al Qaeda Psychiater & die Bande der USA & Merkel - ist Barack Obama Fake?
    Update7 Nazi Diktatur von Merkel Bundesregierung & Bundesverfassungsgericht & aktueller Holocaust
    Update76 Survival in Duesseldorf - Lebensgefahren durch Ekeldumme - Verkackungsfans und Auspuff-Fans in Wohnungen - Niedrigwasser in Kanalisationen = Wohnraumhijacker & illegale Bewohner - - Mieter Drogen Kot & China klaut Kinder? Bill Gates von Microsoft warnt davor
    Update16 Duesseldorf Nazi evangelische Graf-Recke-Stiftung & Kinderschaender & Freaks an Erwachsenen & Loveparade
    Update5 MH17 - UN Sicherheitsrat : es waren Terroristen, Zahnpasta & Chorasan oder wer?
    Update6 Markus Lanz & ZDF NSU Al Qaeda in Düsseldorf - GZSZ & Klitschko & Bush & CharlieHebdo
    Update11 ARD Tatort Star Liefers & Syrien & Fluechtlinge in EU wegen DDR & Merkel & Angriffskrieg gegen BRD ?
    Update7 ARD Jauch & DDR Saarland Abseitsfalle FIFA Blatter - SAT1 & Hoeneß & AWACS
    Update10 ISIS & Abgabenordnung Betrueger Graf-Recke-Stiftung & selbstlose Heilpaedagogen & Ehrenamt & LVR samt retardierte Betreuer der Drogendealerszene und REAL Supermarkt und ASUS Notebook
    Update10 Blutgeld Deutsche Bank Bunga Bunga Leo Kirch in Muenchen & Prozesse & die Cum-Ex Files & das Correctiv
    Die neuesten Nachrichten in der Rubrik Terrorismus

    Pornofreakseiten Menschenhaendler - verlinken Kriminelle auf Achtung Intelligence
    Update6 Mord am Journalisten Kashoggi - ein Doppelgaenger-Problem und Journalisten in Deutschland und Duesseldorf & das Blasenkrebs-Team & Kunstklau & Hollywood samt Waffenschieberei & Kannibalismus
    Update1 Vorsicht vor Wohnraum-Hijacking - feindliche Wohnungsuebernahme
    Terrorismus Gladbeck Geiseldrama - das Jahr 1988 -Namensvetter & Doppelgaenger
    Recherche Tipps fuer Journalisten falsche Aerzte nicht zugelassene Krankenhaeuser - Voelkermord von unbekannt in Duesseldorf und NRW

     Leserbriefe & Gegendarstellungen Funktion online wegen Vandalismus nicht mehr möglich. Viele sind sowieso sittenwidrige Paid Trolls.

    Kommentarfunktion für Leserbriefe nicht mehr online möglich wegen Online Vandalismus und Cyberwarfare und deren Verstoß gegen die Nutzerbedingungen.


        Zufällig ausgewählt
    Deutsche Post, Frankit. Das ist der Fantasiedienst von Graumarkt-Betreibern, die irgendwelche Lizenznehmer der Deutschen Post meinen zu sein. Deren Namen sieht man meistens nicht. Die sind aber die mit den schwarzen Zahlen auf Briefumschlägen und irgendwelchen Zahlenreihen neben dem Frankierdatum. Wer im Web rumsurft, stellt dann fest, die Post war zum Beispielen gar nicht je wirklich aus Frankfurt, sondern aus München, oder die Stadt Hagen war dann Essen. Es wird also gefaked und die wahre Herkunft wird verschleiert. Überhaupt fiel deswegen auf, daß Poststellungsurkunden samt amtlichen Zustellungen der totale Fake an "Vollscheiße" ist. Update1: 12. Juni 2017 Ich hänge mit der Post hinterher. Unzählige Male rügte ich die Gerichte, daß mir die gegen das Postgeheimnis verstoßenen gelben Umschläge - das sind die für die förmlichen und amtlichen Zustellungen - mir irgendwie schaden. Es fühlt sich an wie Nervengift. Sie sind an einer Seite offen. Bei den normalen Umschlägen ist das nicht, bis letztens bei der der Fälschung, das rumtürkte, es sei das Amtsgericht Hagen. Tatsache ist, laut Rechtsgutachter und Urteilen des Bundesverfassungsgerichts, dürfen die gelben Umschläge nur von echten Amtspersonen zugestellt werden. Tja, nun hat die Post aber meistens gar keine Beamte mehr im Dienst und die privaten Konsolidierer wie Freesort, Williams Lea Deutsche Post Inhaus GmbH und Postcon auch nicht. Mir war nichts je amtlich zugestellt worden. Hier die Infos. Update2: 06. November 2017 Das Verwaltungsgericht Düsseldorf wurde gefaked. Laut ZPO 184, wenn der Empfänger eines Schreibens im Ausland sitzt, kann dieser selber die Zustellungsart wählen. So mal einfach mit der Post was zuschicken, geht also nicht. Sogar Faxe sind übrigens per Gesetz erlaubt, elektronische Unterschriften nicht - die sind zwar laut ZPO erlaubt, aber nicht laut Grundsatzurteilen. Früher war es so, daß Massensendungen von TNT Mailfast zuerst abgeholt und ins Ausland geschickt worden waren, weil dort das Porto günstiger war und vom Ausland nach Deutschland geschickt worden ist. Da lief der Postweg von Düsseldorf nicht direkt nach Neuss, als Beispielstädte. Die Städte sind nur durch den Fluß Rhein getrennt. Sondern von Düsseldorf in die Benelux-Staaten dann von dort nach Neuss. Telefaxe gelten immer als dokumentenecht, außer bei Vollmachten, die müssen immer im Original vorliegen mit sichtbaren eigenhändigen Unterschriften, sonst ist die Vollmacht erloschen. Tatsächlich wirken Gerichte wie Terroristen aus dem Ausland. Sie brechen gerne alle Grundsatzurteile und Gesetze, egal ob Urteile vom Bundessozialgericht, Bundesgerichtshof, Bundesarbeitsgericht, Bundesverwaltungsgericht oder Bundesverfassungsgericht oder EU Gerichtshöfe oder überhaupt Grundrechte und Völkerrecht und Menschenrecht. Logisch, daß dann das Gericht nicht echt ist, sondern ein ausländischer Terrorist nur sein kann. Oder sind es alles Entlaufene aus Psychiatrien. Update3: 09. November 2017 Post des Amtsgericht Düsseldorf kam an. Jedenfalls sah es so aus. Das Ding hatte ein Postcon-Stempel und irgendwie heißt das oft nichts Gutes. Denn dann ist der Inhalt oft ein Betrug, ein Fake. Jemand tut so ob. Und so war das Amtsgericht Düsseldorf auch eine Fälschung Terrorismus gegen das Amtsgericht Düsseldorf und gegen alle Beteiligten in dem Verfahren. Es ging dabei um die IKK BIG Direkt gesund und Vitaserv, deren Inkassobetrieb. Denn mit Zollbehörden arbeitet die Innunungskrankenkasse der Hörgeräteakustiker nicht zusammen. Das heißt, die Gesetzliche Krankenversicherung BIG ist in Wahrheit eine Basis PKV.


        Statistik
    » Artikel online
    799
    » Gesamte Leserzahl der aktuell veröffentlichen Stories ohne Homepage und Unterseiten
    2305413
    » Anzahl Ressorts
    10

    Unique Zähler seit 04. Aug 2014, 16.53

    Statistik Invidiuelle Leser - sortiert nach Länderranking samt Flaggen. Sehen Sie keine Statistik hier, deaktivieren Sie den Adblock - der den werbefreien Flagcounter sperrt.

    Flag Counter

    Hallo Admin !
    hier login

    Cookies löschen | Top   

    Achtung Intelligence, Conny Crämer, copyright: 2013 - 2018
    Software: Article Manager by Alstrasoft
    Copyright 2000-2009 © Article Manager Pro