Home | Top30 Charts | SuFu | Impressum & Datenschutz & FAQ |


Genaue Uhrzeit
Ewiger Kalender

    Ressorts
» Beruf - Jobcenter - Arbeitsrecht
» EU - Vereinte Nationen - Resolutionen - Menschenrecht - Völkerrecht
» Gesundheit - Krankenkasse - Rente
» Jura - Recht
» Kochrezepte
» Lifestyle
» Medien & Entertainment & Kultur
» Politik
» Reisen Touristik Urlaub
» Terrorismus
» Twitter Stilblüten
» Wirtschaft

  Top30 Charts
» Top30 - am meisten gelesen
»

Zur Info Landespressegesetz NRW - Verwaltungsrecht

§ 3
Öffentliche Aufgabe der Presse
Die Presse erfüllt eine öffentliche Aufgabe insbesondere dadurch, daß sie Nachrichten beschafft und verbreitet, Stellung nimmt, Kritik übt oder auf andere Weise an der Meinungsbildung mitwirkt.

§ 6 Sorgfaltspflicht der Presse Die Presse hat alle Nachrichten vor ihrer Verbreitung mit der nach den Umständen gebotenen Sorgfalt auf Inhalt, Herkunft und Wahrheit zu prüfen. Die Verpflichtung, Druckwerke von strafbarem Inhalt freizuhalten (§ 21 Abs. 2), bleibt unberührt.


https://www.gesetze-im-internet.de/gg/pr_ambel.html

Grundgesetz für die Bundesrepublik Deutschland - Präambel 

Im Bewußtsein seiner Verantwortung vor Gott und den Menschen,von dem Willen beseelt, als gleichberechtigtes Glied in einem vereinten Europa dem Frieden der Welt zu dienen, hat sich das Deutsche Volk kraft seiner verfassungsgebenden Gewalt dieses Grundgesetz gegeben. Die Deutschen in den Ländern Baden-Württemberg, Bayern, Berlin, Brandenburg, Bremen, Hamburg, Hessen, Mecklenburg-Vorpommern, Niedersachsen, Nordrhein-Westfalen, Rheinland-Pfalz, Saarland, Sachsen, Sachsen-Anhalt, Schleswig-Holstein und Thüringen haben in freier Selbstbestimmung die Einheit und Freiheit Deutschlands vollendet. Damit gilt dieses Grundgesetz für das gesamte Deutsche Volk.

Ende Präambel

Das Grundgesetz ist die Staatsverfassung der BRD und Teil der staatlichen Souveränität. Ausländer, also nicht-Deutsche, beachten bitte das Einführungsgesetz des BGB § 7 (EBGB). Es gelten aber auch Artikel 25 Grundgesetz, 1 GG Absatz 2 - leider hält sich eigentlich nicht je eine deutsche Behörde, Polizei oder Gericht daran.
Im Zweiten Weltkrieg und davor pochten besonders die Juden darauf, auch im Deutschen Reich immer nur nach eigenen jüdischen Gesetzen leben zu dürfen. Deshalb bekamen sie dann ihre Juden-Ghettos. Juden waren nicht je echte Israelis. Die waren schon in der Zeit der BIBEL zwei verschiedene Königreiche und Staaten. Palästina ist noch was Anderes.
Die Bundesrepublik Deutschland erlaubt also den Juden, Sinti und Roma nach ihren eigenen Gesetzen zu leben. Ob das wirklich völkerrechtlich erlaubt ist, weil dies einer Fremdkolonie entsprechen täte außerhalb den Hoheitsgebieten von Botschaften und Konsulaten, zweifel ich noch an. Angeblich verteilen einige "ausländische Restaurants" in Deutschland "Botschaften", deshalb seien darin Deutsche und NRW'ler nicht wirklich erwünscht und werden teilweise durch Überfälle rausgemobbt, auch in den Wohnungen der Deutschen.

Auswahl beliebter News, die die 00er erreicht haben, Ressort Gesundheit Krankenversicherung Rente

2600 Leser Update2 Ist die GKV IKK Big Direkt gesund legal - verbrecherische Hörgeräteakustiker
2700 Leser Update1 Bundeskriminalamt Drogen töten - Neuland für Uniklinik Düsseldorf & psychiatrische Regel
2300 Leser Update1 Betriebsprüferin der Rentenversicherung betrügt um Millionen & Künstlersozialkasse

1600 Leser Polio & Multiple Sklerose & Grippe
9800 Leser Update10 Düsseldorf Psychiatrie: Al Qaeda & WDR gibt es nicht & Flüchtlinge in Psychiatrie

Überschrift Wort    bessere SuFu

Twitter - Stilblüte Berliner Morgenpost und das Fahrrad

Nutzen Sie Print um abzuspeichern oder zu lesen, falls Artikel hier fehlerhaft dargestellt werden sollte

Veröffentlicht am : 08. Mar. 2014., 06:01:35 | Journalistin : Conny Crämer Ressort : Twitter Stilblüten | Leserzahl : 1108
| Rating :

Print |

  
Conny Crämer
Clicken Sie auf meinen Namen, dann können Sie mehr über mich erfahren mit Update vom 20. Mai 2018, 19.34 Uhr.

3 Min.

Straßenverkehr: Deutsche radeln seltener, zahlen aber mehr dafür

 





1 2 3 4 5
Verteilen Sie Punkte von 1* - 5***** Punkte
   
Die Artikel mit der höchsten Leserzahl in dem Ressort Twitter Stilblüten

Twitterstilblüte von DER SPIEGEL - Barack Obama und saufender Secret Service
Twitter Stilblüte von Neopresse
Twitter Stilblüte über Pressefreiheit via ddhilfe
Korrekturmeldung: Twitterstilblüte von Turi2 - Leiharbeit und Redakteure von DuMont
Twitter Stilblüte Ärzte Zeitung Stoßwellen & der Penis
Twitterstilblüte von EU Barroso - Chef der EU Kommission
Twitter Stilblüte Der Spiegel Formel 1 & Ecclestone
Twitter- Stilblüte FAZ Syrien bald ohne Zähne
Twitter Stilblüte - die CIA ist da
WELT - Gesundheit - Achtung vor Kundalini Yoga
Die neuesten Nachrichten in der Rubrik Twitter Stilblüten

WELT - Gesundheit - Achtung vor Kundalini Yoga
Twitter Stilblüte Ärzte Zeitung Stoßwellen & der Penis
Twitter Stilblüte Der Spiegel Formel 1 & Ecclestone
Twitter Stilblüte - die CIA ist da
Twitterstilblüte von NTV - Geheimnisvolle Geldvermehrung

 Leserbriefe & Gegendarstellungen Funktion online wegen Vandalismus nicht mehr möglich. Viele sind sowieso sittenwidrige Paid Trolls.

Kommentarfunktion für Leserbriefe nicht mehr online möglich wegen Online Vandalismus und Cyberwarfare und deren Verstoß gegen die Nutzerbedingungen.


    Zufällig ausgewählt
Der 2. Weltkrieg, Alle gegen Alle, Jeder gegen Jeden. Zuerst wurden die Deutschen von Juden bedroht. Die dachten sich irgendwann mal aus, sie seien eine Religion. Tatsächlich waren Juden ein Volk, eine Konkurrenz des des Königreichs Israels waren sie mal gewesen. Deshalb fürchtete sich damals Israel so sehr über die Geburt von Jesus (Christus, Jesus von Nazareth). Christen waren brutal, kreuzigten, hatten Nonnenclubs wie die Milizen des Jesus Christi, die sind die Träger des Düsseldorfer Dominikus Krankenhauses in Wahrheit. Kinderkreuzzüge, Folter, dummes Geschwafel. Mit solch einem Unsinn an voll verblödeten Abergläubigen konnte Adolf Hitler nichts anfangen. Er erkannte früh, dass Christen, die Arschlöcher der Erde waren. Er wollte in seinem Deutschen Reich ein Deutsches Volk haben, aber nicht diese religiös bewahnten Christen. Es ging um Deutsch und nicht irgendeine Anbiederung an eine Leiche, die ans Kreuz getackert ist. Dazu fand Conny Crämer was in ihrem Schulbuch. Zeiten und Menschen, Band 4. Schulbuch für Gymnasiasten. Update1: 09. Dezember 2016 Juden und so. Auf Twitter wird man betrollt. Juden wollen kein Volk sein, sondern nur eine Religion. Das hatte Hitler schon mal angeätzt. Der war aber ein Österreicher. Auch dieses Wissen ging an einigen volksdummen Twitteranern vorbei. Es nervte Hitler zu seiner Zeit, noch vor dem 2. Weltkrieg, dass viele in Deutschland, dem damaligen Gebiet, dass die Leute sagten, sie seien "Christen". Hitler wollte, dass man sagt "Ich bin Deutscher". Die Juden nennen sich anscheinend lieber nur Juden, wären gerne Israelis, sind aber keine Israeliten, sondern Juden, die Staatsfeinde Israels, laut der Bibel. Die Israeliten sind die mit dem König Davidstern, die anderen die mit dem Jesus. Der war deren Chef eigentlich. Vor Jesus fürchtete sich das Königreich Israels und ließen den Jesus mithilfe Pontius Pilatus ans Kreuz tackern. Daß man im alten und neuen heiligen römischen Reich die Juden noch immer doof findet, sieht man in allen religiösen katholischen Kirchen und Einrichtungen, wo der Jesus am Kreuz hängt, der übrigens, als Jude - Sonderrechteerschleicher - früher runter durfte. Er hatte überlebt.


    Statistik
» Artikel online
768
» Gesamte Leserzahl der aktuell veröffentlichen Stories ohne Homepage und Unterseiten
2108430
» Anzahl Ressorts
12

Unique Zähler seit 04. Aug 2014, 16.53

Statistik Invidiuelle Leser - sortiert nach Länderranking samt Flaggen. Sehen Sie keine Statistik hier, deaktivieren Sie den Adblock - der den werbefreien Flagcounter sperrt.

Flag Counter

Hallo Admin !
hier login

Cookies löschen | Top   

Achtung Intelligence, Conny Crämer, copyright: 2013 - 2018
Software: Article Manager by Alstrasoft
Copyright 2000-2009 © Article Manager Pro