Home | Top30 Charts | SuFu | Impressum & Datenschutz & FAQ |


Genaue Uhrzeit
Ewiger Kalender

    Ressorts
» Beruf - Jobcenter - Arbeitsrecht
» EU - Vereinte Nationen - Resolutionen - Menschenrechte - United Nations
» Gesundheit - Krankenkasse - Rente
» Jura - Recht
» Lifestyle
» Medien & Entertainment & Presse
» Politik
» Reisen Touristik Urlaub
» Terrorismus
» Wirtschaft

  Top30 Charts
» Top30 - am meisten gelesen
»

Zur Info Landespressegesetz NRW - Verwaltungsrecht

§ 3
Öffentliche Aufgabe der Presse
Die Presse erfüllt eine öffentliche Aufgabe insbesondere dadurch, daß sie Nachrichten beschafft und verbreitet, Stellung nimmt, Kritik übt oder auf andere Weise an der Meinungsbildung mitwirkt.

§ 6 Sorgfaltspflicht der Presse
Die Presse hat alle Nachrichten vor ihrer Verbreitung mit der nach den Umständen gebotenen Sorgfalt auf Inhalt, Herkunft und Wahrheit zu prüfen. Die Verpflichtung, Druckwerke von strafbarem Inhalt freizuhalten (§ 21 Abs. 2), bleibt unberührt.


https://www.gesetze-im-internet.de/gg/pr_ambel.html

Grundgesetz für die Bundesrepublik Deutschland - Präambel 

Im Bewußtsein seiner Verantwortung vor Gott und den Menschen,von dem Willen beseelt, als gleichberechtigtes Glied in einem vereinten Europa dem Frieden der Welt zu dienen, hat sich das Deutsche Volk kraft seiner verfassungsgebenden Gewalt dieses Grundgesetz gegeben. Die Deutschen in den Ländern Baden-Württemberg, Bayern, Berlin, Brandenburg, Bremen, Hamburg, Hessen, Mecklenburg-Vorpommern, Niedersachsen, Nordrhein-Westfalen, Rheinland-Pfalz, Saarland, Sachsen, Sachsen-Anhalt, Schleswig-Holstein und Thüringen haben in freier Selbstbestimmung die Einheit und Freiheit Deutschlands vollendet. Damit gilt dieses Grundgesetz für das gesamte Deutsche Volk.

Ende Präambel

Artikel 25 Grundgesetz Völkerrecht hat Vorrang, somit die United Nations Resolutionen und die Anerkennung der dortigen Mitgliedsstaaten als souveräne Einzelländer. Eigentlich war ein Zusammenschluß von West-Berlin mit der DDR und BRD nicht je völkerrechtlich aufgrund alter Verträge erlaubt. West Berlin durfte nicht je Teil der BRD werden. Die Berliner galten immer als gefährliche Dumme. DDR und BRD waren zwei einzelne und separate Deutsche Mitgliedsstaaten seit September 1973 in den Vereinten Nationen. Die DDR war bisher das einzige Volk der Neuzeit, daß ohne Umbenennung in einen anderen Staatsnamen einfach ihren eigenen Staat aufgegeben hatte. Die Deutsche Demokratische Republik völkermörderte sich selbst. Andere trennten sich kackfreck mit Bomben und so, kennen Sie ja schon, Krieg ist gut für die Waffenindustrie - aber laut United Nations: verboten.


Das Grundgesetz ist die Staatsverfassung der BRD und Teil der staatlichen Souveränität. Ausländer, also nicht-Deutsche, beachten bitte auch das Einführungsgesetz des BGB § 7 (EBGB). Es gelten aber auch Artikel 25 Grundgesetz, 1 GG Absatz 2 - leider hält sich eigentlich nicht je eine deutsche Behörde, Polizei oder Gericht daran, trotz Artikel 20 Grundgesetz Absatz 3.

Im Zweiten Weltkrieg und davor pochten besonders die Juden darauf, auch im Deutschen Reich immer nur nach eigenen jüdischen Gesetzen leben zu dürfen. Deshalb bekamen sie dann ihre Juden-Ghettos. Juden waren nicht je echte Israelis. Die waren schon in der Zeit der BIBEL zwei verschiedene Königreiche und Staaten. Palästina ist noch was Anderes.

Im Auftrag der Vereinten Nationen wurde erforscht, wer die Juden in Europa wirklich sind. Völkerwanderungsmäßig sind die Juden in Wahrheit Italiener. Sie breiteten sich mit dem römischen Reich, quasi mit Julius Cäsar aus.
Link zu den Vereinten Nationen: http://www.un.org/en/holocaustremembrance/docs/pdf/Volume%20I/The_History_of_the_Jews_in_Europe.pdf

Die Bundesrepublik Deutschland erlaubt den Juden, Sinti und Roma nach ihren eigenen Gesetzen zu leben, laut § 7 EBGB. Ob das wirklich völkerrechtlich erlaubt ist, weil dies einer Fremdkolonie entsprechen täte, außerhalb den Hoheitsgebieten von Botschaften und Konsulaten, zweifel ich noch an.

Angeblich verteilen einige "ausländische Restaurants" in Düsseldorf "Botschaften", deshalb seien darin Deutsche und NRW'ler nicht wirklich erwünscht und werden teilweise durch Überfälle rausgemobbt, auch in den Wohnungen der Deutschen.

Adolf Hitler, der "ex-Diktator", der übrigens ein Österreicher war, wurde in der kleinen Grenzstadt Braunau geboren. Er war keine braune Sau, sondern ein Braunauer. Das verwechseln heutzutage auch noch immer sehr viele. Aber das Deutsche Reich war bekannt für den Shit der Pharma-Industrie. Drogen auf Rezept. Noch immer, übrigens. Da meckert keiner. Hauptsache Shit. Meine Nachbarn mögen alles an Drogen, Scheiße und Hundekacke samt Pisse riechen. Ich nicht. Es entspricht nicht sauber und rein, muß es sein. Wer hier ordentlich ist, wird überfallen.

Bei einigen artet das dann aus in Drogenshit und Kot. Jetzt wissen Sie, warum es mal Hitler und Mengele gab. Die Erforschung der Dummheit, eine virale Erkrankung übrigens.

Am besten sieht Achtung Intelligence mit Mozilla Firefox aus. Umlaute in den Hauptüberschriften der Artikel sind wegen Server-Veränderungen fehlerhaft und werden dort mit ae, ue und oe ersetzt.


Das sind die News der letzten 7 Tage auf Achtung Intelligence

Update5 Nuckelsüchtige Raucher - Stricher & Flittchen der Nationen oder willenlos fremdbestimmt & Umweltverpester Selbst-Verstümmler & die Nervengift-Diktatur - Klinikfetischisten und süchtige Huawei-Mitarbeiter
Update71 Sicherheitshinweise für Düsseldorf - Lebensgefahr in Lörick - Stinkie Asiaten - Stinkie Raucher - Stinkie Körper & Stinkie Mundgeruch & Stinkie Bomben und stinkige Deutsche - fehlende Pflegeheime & Schwarzschimmel
Update2 Lustiges aus der Landesverfassung NRW: Städte gibt es nicht - Existenz einer Stadt und Umgemeindung sind Landesrecht - Bundesbehörden sind Aufsichtsbehörden - bekämpften keine Stadt-Sparkasse
Update7 WHO : Gustl Mollath Opfer von Psychoterror - Psychiater sind Täter & Banken & DDR Schauspieler Liefers mischte mit


Wegen zahlreichen Sicherheitshinweisen, bitte weiter runterscrollen, bis zur Story, die Sie eigentlich hier oben direkt lesen wollten. Dankeschön.

Sicherheitshinweis, Terrorismus, Attentate auf Supermärkte, Gesundheit, vergiftetes Fleisch, fahrlässige falsche Lebensmittelhaltung, fehlende durchgängige Kühllagerung, 22. September 2018, 11.52 Uhr Denken Sie bitte daran, daß viele Terroristen, zwar bekannt sind, aber die Gerichte kapieren es nicht. Dazu zählen Raucher, die die Supermarkt-Eingänge verpesten, illegale Zigaretten aus China, stinkende angebliche Flüchtlinge, als ob die alles Giftgas ausatmen in Düsseldorf oder in der U-Bahn, absichtlich-unbehandelte Geschlechtskrankheiten, absichtlich-unbehandelte Gehirnerkrankungen beim Menschen wie Meningitis, Enzephalitis, denn jede Sinusitis - das weiß jeder HNO ist gleichzeitig auch eine Hirnhautentzündung, absichtlich unbehandelte Erkrankungen durch das Schulschwimmen - auch durch keine Zeit für das Haarewaschen und Haareföhnen danach laut Lehrer, rauchendes Personal, stinkende Supermarktkunden, wo man merkt, das ist eher Absicht. Einige Raucher verrauchen gerne direkt am Eingang die gesamte Häuserfront. Vorsicht vor Burkini - es gibt Ganzkörper-Badeanzug und Badekappe.


Sicherheitshinweis, Terrorismus, Call Center, falsche Behörden, falsche Krankenhäuser, Unlauterer Wettbwerb, Verwaltungsgerichte gibt es nicht, nur ab Landesverwaltungsgericht - das hat NRW aber nicht, 22. September 2018, 09.12 Uhr Vorsicht nicht nur vor falschen Gerichten, in Wahrheit nicht existente Zivilgerichte (Vereinte Nationen Menschenrecht, 6 EMRK), falschen Versicherungen (nur noch Call Center), sondern auch Staatsanwaltschaften (falsches Briefpapier). Es flog auf, daß die Staatsanwaltschaft in Düsseldorf, Aktenzeichen von Abteilungen und Rufnummern verteilt, oft keinerlei Ermittlungsbock hat, egal bei was, auch bei versuchtem Mord, Drogenverbrechen, versuchter Mord, Tötungsdelikt, Überfall. Kommen wir zum neuesten Kack - aufgeflogen aufgrund eines illegalen Rundfunkbeitrags-Schriebs. Grundsätzlich will die Staatsanwaltschaft alleine entscheiden, ohne Gerichte. Leut EU Recht und WDR Gesetz sind Fernsehen und Radio gratis. Gemeinnützig, Träger ist das Land. Laut Artikel 92 Grundgesetz gibt es Rechtsprechung ERST ab Landesebene.
Laut Verwaltungsgerichtsordnung vwgo gibt es KEINERLEI Verwaltungsgericht plus Stadtname, sondern nur § 2 Gerichte der Verwaltungsgerichtsbarkeit sind in den Ländern die Verwaltungsgerichte und je ein Oberverwaltungsgericht, im Bund das Bundesverwaltungsgericht mit Sitz in Leipzig. Verwaltungsgericht Düsseldorf gibt es juristisch nicht, aber Landesverwaltungsgericht NRW gibt es gar nicht. Das Verwaltungsgericht Düsseldorf antwortet erst gar nicht. Es gilt seit Jahrzehnten sowieso als Stalker und Fanhuhn von ARD-Sendungen bzw. WDR wie die outgesourcte Lindenstraße, Tiere suchen ein neues Zuhause, Sportsendungen. Alle Entscheidungen des VG + Stadtname sind also null und nichtig und Güte und Schiedsstellen antworten oft auch nicht oder fälschen mit Call Center Babes. Bekanntlich gibt es keine echten Richter in Düsseldorf oder sonstwo. Viele können weder lesen noch unterschreiben. Vorsicht vor allen Zustellungen mit POSTCON, vormals auch als TNT bekannt. Das Unternehmen ist holländisch, es darf wahrscheinlich keinerlei deutsche Behördenpost oder Gerichtspost förmlich oder amtlich zustellen. Das galt mal als Attentat gegen die BRD.
Es flog aktuell auf, es gab weder die Abteilung noch die Rufnummer auf der offiziellen Telefonliste der Staatsanwaltschaft Düsseldorf. Die Telefonliste ist auf deren Webseite hochgeladen. Die Behörde ist also illegal, siehe auch 28 GG (und weiter unten). Sie sind Fake wie die vielen Krankenhäuser ohne Zulassung. Sogar der Vatikan hatte mehrfach kirchliche Krankenhäuser verboten. Doch das ist den Heilbewahnten und Errettungsbewahnten Leuten, die dort Arzt und Personal spielen, scheißegal. Die sind also weder in Wahrheit katholisch noch christlich. Die waschen auch Verletzte nicht richtig. Also sind die keine Christen (Jesus Christus, der Heilgesalbte. Johannes der Täufer - im Wasser zum Christentum). Den Aufsichtsbehörden ist es egal, da sowieso im Impressum, der Möchtegern-Krankenhäuser, alle Pflichtangaben fehlen. Es geht also um Unlauteren Wettbewerb, weil sich Irgendwer als Krankenhaus ausgibt, aber keines in Wahrheit drin ist. Aber das Land NRW bezahlt den Einwohnern keinen gratis Laptop, Tablet oder Smartphone mit gratis-Internet bzw. Telefonleitung. Die Ministerien sind auch primär nur outgesourcte Call Center von Migranten und Rumtürkern.
Düsseldorf war schon immer eine Künstlerstadt und Theaterstadt. Film- und Fernsehen ist eher in Köln.


Sicherheitshinweis, Terrorismus, AirBnB, Invasion von China in Düsseldorf, Loveparade-Attentat, White Wash Kosmetik stinkt durch Wohnungen in Nachbarwohnungen, Menschenhandel mit SchülerINNEN, Rote Armee Fraktion, Grüne Drogendealer-Mafia, 21. September 2018, 01.14 Uhr Vorsicht vor Chinesen in Düsseldorf und anderen Deutschen Städten. Es wäre klug, wie US Präsident Trump zu agieren und illegalen Ausländern den Kick-Arse nach China bzw. anderen Heimatländern zu geben. Illegale Wohneinzüge, ohne Ankündigung, keine offizielle Vorstellung, Hijacking von Privateigentum, Hausverwaltungen anscheinend gekapert oder ermordet. Unbedingt bei Auszug von alteingessenen Bewohnern, deren Wohnung zusätzlich "nutzen" bis der wahre Vermieter bzw. Eigentümer neue Bewohner - Eigentümer gefunden hat.
Es herrscht Lebensgefahr, Seuchengefahr, Sepsis-Gefahren. Die sind Wohnungs-Grabscher oft mit Kindern, als ob teilweise Teenies mit Kindern von zu Haus weggelaufen seien. Gehen Sie unbedingt von KO Tropfen-Attentaten aus und vorherige Erpressung und anderen Gewalttaten von Chinesen gegen andere. Der Verdacht liegt nahe, die sind Wirtschaftsterroristen - etliche. Denken Sie unbedingt an die Terrorwarnung von den USA gegen Huawei. China ist gefährlich und deren Präsidentenpaar brach deren Versprechen vor vielen Jahren: Keine Illegalen, keine Junkies, keine Raucher, keine Stinker.
Denken Sie unbedingt an das Problem Triaden und Burka, "Die Verteidigung Deutschlands fängt am Hindukusch an" die Bundesregierung sah bereits vor über 20 Jahren dort die Ursache der gesamten weltweiten Terror-Szene und Gefahren für Deutschland, China-Drogenmafia, Copycats, AirBnB-Verbrechen, Co-Agitant Twitter - der mir vor über einem Jahr auffiel mit China zusammen zu agitieren gegen Deutschland, dito Facebook. Hier ist die BRD, nicht DDR. Vorsicht vor allen illegalen Ausländern und Bezug durch Ausländer in Mietwohnungen oder Eigentumswohnungen - ohne jedwede Erlaubnis oder Gerichtserlaubnis.
Es ging in Düsseldorf mal um das China-Syndrom. Auch um Attentate durch Mammographien, etc, aber um Schwarzschimmel in Gebäuden und in Grund und Boden, quasi eine Titanic runter. Eventuell kann sich die Zeitschrift "Titanic" daran erinnern. Eventuell sind die wie das Correctiv von ca. 2004 +- Mitwisser. Wir wurden alle mal verwechselt, ähnlicher Zeitraum wie das Loveparade-Attentat. Meiden Sie unbedingt China-Restaurants, meiden Sie Sushi-Supermärkte, denken Sie an Fukushima, falls Sie so gerne chinesisch essen, welche Gäste sitzen da, Türken, Muslime, gibt es noch Deutsche, stinkt es drin, merkwürdige Gasblasen in der Luft, bekamen die Langustinos anscheinend schon wieder Psychopharmaka mit in die Sauce? Chinesen bestalken Düsseldorf seit über 30 Jahren - und bereits noch länger andere. Andere Asiaten haben bereits angefangen, Chinesen nun zu bestalken. Die Luft ist eine komplette Katastrophe. Anscheinend sind alle nur Ekelluft gewöhnt. Hier war immer nur sauberste Luft in Lörick. Anscheinend lieben viele nur widerwärtigen Mundgeruch, MRSA und Sepsis. Die sind nicht mietvertragsfähige Personen oder Wohnungsfähige.
Einige Verbrechen gehen auch auf Menschenhandelskreise gegen SchülerINNEN des städtischen Luisengymnasiums (Bastionstraße) vor über 30 Jahren zurück. Anwälte (bzw. Freunde von damaligen Schülern) und andere machten lieber mit Asiaten später gemeinsame Sache, um nicht selber strafrechtlich belangt zu werden. Es ging dabei auch um Verbrecher, tatverdächtige Schüler, Lehrer, Eltern und andere, sowie sogar galt das Handelsblatt damals als Gefährder. Asiaten imitieren die Menschenhandelspraktikten der Roma und im Deutschen Reich Lebenden vor vielen Jahrzehnten. Mollath, Jan Josef Liefers (ARD Tatort) sind Teil dieser Verbrecherkreise geworden, dito ARTE Fernsehsender, seit 2004.
Die Herausgeberin der Wirtschaftswoche Miriam Meckel ist ebenso seit Jahrzehnten tätlich involviert. Sie meinte öfter, ich sollte behaupten, ich sei sie, was ich nicht je war. Es ging mal um Ressortleitung, die ich übernehmen sollte, beim Handelsblatt, Wirtschaftswoche und einem damaligen geplanten Meedia. Miriam Meckel lebte und studierte mal in China. Sie hat mehrere Doppelgängerinnen, und vermißt öffentlich ihr Gehirn. Das war Attentatsopfer.
Obwohl ich oft aussagte, war es allen egal, ihr auch. Auch andere Journalisten galten als Copycat, nicht mehr das Original. Auch einige Leute des Handelsblatts sind Fake.
Das Gesundheitsamt samt Ordnungsamt und Polizei Altstadt ist vom Benehmen her der China-Mafia, Drogendealern, Menschenhändlern und dem arabischen Chaker-Clan hörig. Die Altstadt gilt seit Jahren als Al Qaeda-Szene, und als Drogenszene (Discos etc) schon immer, mindestens seitdem ich 16 Jahre alt war. Schon damals galten Discos als zu gefährlich. Düsseldorf ist nur für Junkies geeignet. Sie war und ist immer drogendusselig.
Störend sind jedoch die Chinesen und Araber, das gesamte nicht-EU-Volk. Der Rest ist Verbrecher wie immer, auch Das Handelsblatt. Neu sind Kosmetik-Verbrecher, der White Wash Kriminellen, bekannt von Shiseido-Produkten aus Japan, die nicht gerne bräunen, sondern lieber eine Kotz-Blässe vorweisen, auch an anderen. Je nach Body-Schaum stinkt es dann auch in Nachbarswohnungen, wo der Duft der Ekelchemiepampe durch Wände hindurchzog - in verschiedenen Produkten ist das hier . Asiaten rubbeln sich eventuell die Haut mit Gift oder Hautviren weiß, ob die eine getackerte Michael Jackson Nase auch noch haben, ist mir unbekannt. Hier ist nicht Snake Plissken Stadt, sondern eine Stadt, die immer für Drogen, Tollwut, Räude und Dummkoller stand. Aber, daß die Araber so knutschi mit den Chinesen ... - Gesetze sind primär allen egal. Bevorzugt sind Drogenärsche in der Anarsch-Stadt Düsseldorf. Man wollte lieber nur ein Drogentrottel sein. Wird verschoben und ergänzt in: Update66 Survival in Düsseldorf - Eigentümer Mieter Drogen Kot & & Enteignung und Betrueger Verwaltung & Psycho-Sucht & die 2 Millionenklage



Überschrift Wort    bessere SuFu

Update1 Schnüffelei der Staatsanwaltschaft Frankfurt bei der Deutschen Bank wegen Kirch - SAT1

Nutzen Sie Print um abzuspeichern oder zu lesen, falls Artikel hier fehlerhaft dargestellt werden sollte

Veröffentlicht am : 25. Mar. 2014., 18:53:21 | Journalistin : Conny Crämer Ressort : Terrorismus | Leserzahl : 2394
| Rating :

Print |

  
Conny Crämer
Clicken Sie auf meinen Namen, dann können Sie mehr über mich erfahren mit Update vom 15. Juni 2018.

Das Handelsblatt berichtet, dass die Staatsanwaltschaft Frankfurt / Main erneut bei der Deutschen Bank nach Beweisen suchte. Prozessbetrug wollen die Staatsanwälte der Deutschen Bank vorwerfen. Es geht mal wieder den bereits verstorbenen Leo Kirch (ProSieben & SAT1, Medienproduktionen, EM.TV Partner) und seine altbekannten 6,5 Milliarden Euro Miese, die immer schon bekannt waren. Unterdessen hatte Achtung Intelligence schon über versuchten Mord, Entführung und mehr schon längst schriftlich auch bei der Generalstaatsanwaltschaft Hamm ausgesagt. Doch noch immer versuchen die Staatsanwaltschaften verzweifelt der Deutschen Bank Betrug zu unterstellen, obwohl jeder Medienfachjournalist und der SPIEGEL schon in den 90er Jahren wußte, Leo Kirch hatte eigentlich so gar kein Geld. Aber wenn es um Fernsehen und Stars geht, werden anscheinend Ermittler dumm. Daran krankte damals schon der heutige Chefredakteur des Handelsblatts Hans-Jürgen Jakobs. Der wunderte sich damals schon, wieso nicht endlich die TV-Chefs in den Knast geschmissen werden. Auch den GEZ-Sendern ging es an den Kragen, zumindestens seitens der Fachpresse. Doch die heilige Kuh "Star, Sternchen, TV" wollte kein Staatsanwalt oder Strafrichter schlachten. Stalker Heaven. Aus Rache über ehrliche Berichterstattung wurden einige Journalisten überfallen. Aber noch immer gilt nur die Deutsche Bank als das Böse, auch wenn Leo Kirch Personal, Attentate auf Journalisten noch nicht einmal dementieren. Und auch Sozialversicherungen und Berufsunfallversicherungen stellten auf stur. Fernsehen ist was Heiliges! Die dürfen alles. Update1: 12. Februar 2018 Seit über zehn Jahren geht es um die Betrügerschar der Deutschen Bank, die mittlerweile von Engländern im totalen BSE-Wahn gemanagt wird, davor war es ein Inder, Anshu Jain, Angehöriger einer Sekte laut Wikipedia und anderen, also Jainimsus, nicht das umgangssprachliche Jain, weil man weder ja noch nein weiß. Ein Namensvetter und fast Doppelgänger, aber jünger, wohnt im Nachbarhaus - vielleicht ist er auch nun weggezogen, ich guckte nicht neu auf deren Namensschilder Wickrather Str. 39. Ein Namensvetter des Terroristen El Masri wohnt auch dort. Ansonsten ist der Kirch Clan - trotz ewiger Verwechselung keine religiöse Kirche, sondern Fernsehen, Scripted Reality Mafia mit Snuff und Splatter wurde daraus, sei es Klinik am Südring, Echte Fälle - echte Polizei. Schade, daß Leo Kirch nicht aus seinem Grab heraus, die verantwortlichen Mitarbeiter wie ein Poltergeist jagt. Gerüchteküche sagte mal, der Hollywoodschauspieler Kirk Douglas sei nicht nur ein guter Freund des Leo Kirch gewesen, sondern ein Verwandter. Die Staatsanwälte jagen noch immer Verbrecher, Gerichte sind immer noch Stargroupies und lecken jedem Fernsehtrottel samt Musikleuten deren "privaten Einzelteile", mal nah an Hollywood sein. Leo Kirch war Teil des NEMAX und späteren NEMAX-Debakels, auch der Aktiencrash vor ca. zehn Jahren war eine gescriptete Sache. Etliche Mitarbeiter von Film- und Fernsehunternehmen galten als gefährliche Psychopathen, auch ging es Menschenhandel und Holocaust-Verbrechen. Dabei entpuppte sich besonders Kreise um Thomas Gottschalk und Christoph Gottschalk als Ekelsadisten, DDR-Firmen ebenso und mindestens ein Berliner Plattenlabel und sogar MTV Europe, weil die sich nicht von EM.TV unterscheiden konnten, einer galt als Doppelgänger eines Terroristen in Sachen Jazenjuk (Ukraine) und eine Chefin des Berliner Senders MTV Deutschland galt als eifersüchtige Freundin des früheren RTL2-Chefs Josef Andorfer, die jede Frau, die ihn interviewte gerne töten wollte oder so ... Also hier weiterführende Links.

 

Bussi Bussi - einmal nah am Fernsehen sein


Mehr als Bussi Bussi Kram haben die Staranhimmler der Staatsanwaltschaft München und Frankfurt / Main nicht drauf. Gleichzeitig verdächtigte Achtung Intelligence das Medienunternehmen Leo Kirch bzw. seinen Nachfolgeunternehmen der steuerlichen Liebhaberei. Bisher entpuppten sich eher die Strafverfolgungsbehörden als Starverliebte, die alles tun, bloß nicht ordentlich ermitteln. Es geht doch um's Fernsehen und laut alter Medienfachberichten standen sehr viele Politiker auf der "Gehaltsliste" von Leo Kirch. Was die alles für ihn taten, ist so nicht bekannt. Altkanzler Kohl soll auch drauf gestanden haben.


Und eigentlich war die Deutsche Bank nicht unbedingt die Kirch'sche Hausbank. Die Deutsche Bank ist nun mal ein Aktienunternehmen und EM.TV war mal NEMAX. Da muss nun mal ein Bankhaus samt Brokern ordentlich beraten. EM.TV wäre bei ehrlicher Berichterstattung früher in den Abgrund gegangen.


Conny Crämer von Achtung Intelligence war jedoch fleißig und hatte erst einmal alle bereits veröffentlichten Stories zu den Staatsanwaltschaften eingereicht. Doch die sind anscheinend noch immer lieber Autogrammjäger anstatt Verbrecherjäger.

 

Al Qaeda Düsseldorf Leo Kirch und die Mafia


Blutgeld: Deutsche Bank Bunga Bunga mit Kirch und Pressebedrohung


Liebhaberei: Deutsche Bank Chaos mit Kirch geht weiter - auch Turi2 berichtet

 

Peinlich sind die Frankfurter schon. Die patzten schon vor Jahren in Bezug auf Al Qaeda und präparierte Geldautomaten und leider hängt die Frankfurter nun auch negativ mit in weiteren bereits veröffentlichten Stories negativ mit drin:


Düsseldorf: WDR Al Qaeda Taliban Dasht I Leili Massaker – alles eine Schizophrenie


Markus Lanz mit ZDF Wetten dass in Al Qaeda Stadt Düsseldorf

 

WELT und BILD - MDAX-Pfui im Börsenland

 

Unterdessen flog die WELT eher als Kriegstreiber auf und als Aktienschmuh-Unternehmen, dass der Börsenaufsicht bedarf. Ein MDAX Verlag, der dann auch noch private Sessions abhält - vertraulich wohlgemerkt - mit den DAX-Unternehmen? Wo war da die durchsuchende STA FRA? Das riecht nach Schmuh und Fernseh- und Pressesucht, anstatt ordentlich zu ermitteln. Korruption wegen der Flimmerkiste.


Leider hängt die Springer-"Betrugs"-Klitsche negativ in der Leo-Kirch Sache mit drin. Ein Herr Böcking wurde bereits September 2004 mit in den Zusammenhang gebracht. Unklar ist, ob es sich dabei um einen BILD Redakteur handelte oder um den Moderator. Der Polizei Düsseldorf war immer alles ganz egal. Sie bevorzugt A für Anarchie. Ein Hauch von Grün ist dabei "legal, illegal, scheißegal".

 

Gottschalk Leo Kirch und nun?


Auch Thomas Gottschalk mit Dolce Media stecken in dem gesamten Leo-Kirch-Partner-Sumpf mit drin. Und das tat die Staatsanwaltschaft in Frankfurt / Main, als es um ex-ZDF Moderator ging:

 

 

Betreff:
Nicht gelesen: Eilt Thomas Gottschalk Dolche Media Kirch Fwd: Aussage Fwd: Kirch Media und die Deutsche Bank
Von:
Verwaltung StA-Frankfurt
Datum:
16.12.2013 07:42

 

Fragt sich, wer die Betrüger wirklich sind.

 

Wer noch über die Razzia berichtete, veröffentlichte heute Turi2.


Update1: 12. Februar 2018, 07.06 Uhr


Massenmord und Ekelhysterie: Fernsehen und Leo Kirch - ProSieben SAT1


Es geht also weiter mit den Ermittlungen, obwohl die Staatsanwaltschaft Frankfurt, jedenfalls deren Email-Abteilungen sogar Aussagen, die per Email eingereicht worden waren, ungelesen gelöscht hatten. Es arbeiten also psychopathische Groupies und Fernsehstalker bei den Staatsanwaltschaften. Die Zivilkammer des Landgerichts Düsseldorf galt immer als Fernseh- und Starflittchen. Psychiater auch, sie wollen ja gerne nah an Stars sein - lohnendes Geschäft, die brauchen immer Drogen in Tablettenformn, da fallen die schizophrenen knülle Stars nicht so auf, daß die nun mal nur abgewrackte Freaks sind. Lieber zum Arztkittel rennen als zum Drogendealer - juristisch ist es dasselbe. Illegal.

Die Szene ist ein massenmordendes Ekelviech,  Fans nicht normal - Richter korrupt, auch mal eine Salesch oder ein Richter Alexander Hold sein wollen, der sich sogar als Bundespräsident hatte wählen lassen wollen, in echt. Doch die Staatsanwaltschaft ist noch dabei und ich halte viele Arbeitskollegen von ab 1997 - 2005 seit den pre-MIPCOM 2004 Attentaten in Deutschland, Düsseldorf, Köln, Berlin und Frankfurt / Main für Doppelgänger oder / und Terroristen oder sie sind doch nur primär Party-Gangster und nur auf seriös-tuende Fernseh-Stalker. Es gibt ja oft lecker Catering und edlen Champagner.

Ehemalige Chef der Deutschen Bank wird 80

Südwest Presse-2 Nov 2017
Die Deutsche Bank zahlte 2014 mehr als 900 Mio. € an die Kirch-Gruppe. Breuer und andere Banker wurden wegen angeblichen Betrugs angeklagt und freigesprochen. Doch die Münchner Staatsanwaltschaft hat Revision eingelegt. Wann der Bundesgerichtshof entscheidet, ist offen. Offen ist auch, wann ..

Aktionärsberater rät von Entlastung der Führungsspitze ab

Handelsblatt-29 Apr 2017
Der Stimmrechtsberater Glass Lewis rät Deutsche-Bank-Aktionären davon ab, Vorstand und Aufsichtsrat bei der Hauptversammlung das Vertrauen ... Co-Chef von John Cryan, gegen dessen Freispruch im Kirch-Prozess noch nicht rechtskräftig ist, weil die Staatsanwaltschaft Revision eingelegt hatte


Leo Kirch galt jedoch mit seinen Partnern - dem italienischen Politiker Berlusconi und seinem Partner aus Arabien ein Saudi-Prinz - als Menschenhändler samt Zwangsprostitution. Fernsehhandel wurde zur Nebensache. Es gab plötzlich primär Snuff, Splatter und DDR-Stasi-Snuff im ARD Tatort mit dem Liefers und der Furtwängler.

Berlusconi und Prinz Al Walid Ibn Talal (Waleed bin Talal) und andern galten als Sexgeilies, aber mit viel Geld. So prostituiert sich die gesamte Szene - alles fürs Fernsehen, sogar mit einen Kreuzigungsland der Saudis. Christliches Inquisitorenland - oder wie ?  Journalistinnen, Frauen und andere werden verschleppt, es geilt die Täer und die Medienszene auf. Auch wenn dabei viele pleite gehen, sterben oder beinahe zu Tode kommen. Auch die FIFA und Fußballer-Szene galten samt Olympia zählten zu den perversen Menschenhändlern.

Fernsehen - die totale Sucht.

Meine Infos an PR Leute im Bereich Entertainment


Schicken Sie mir besser keine Rezentionsexemplare. Stars sind primär Drogenabschaum, Ekelperverse mit Fans aus der Massenmörder-Szene, dagegen sind ein Hussein, Hitler und Mengele nur kleine Küken. Die Szene ist eine massenmordende Zombie-Gruppierung. Solche Pornos findet man auch im Internet. Stars und die Hollywood-Viecher sind blutrünstige Massenmörder, Massenvergewaltiger, sie lieben Kriege und Holocaust geilt die auf. Die haben Schuld auch an Syrien und Millionen von Flüchtlingen. Sie wichsen dabei einen ab. Mit am ekligsten sind wohl die Prinzenbübchen William und Harry. Die tun für Psychopharmaka und Drogen-Hollywood und Stars alles. Sie sind Junkie-Flittchen. Sie gehören endlich vors Kriegsgericht. Stars sind der absolute Ekelperversenwahn. Deren Bodyguards sind oft wie abgefuckte Zuhälter. Nur in Geschlossenen Psychiatrien sollten sich Stars aufhalten dürfen. Die waren immer nur Psychoschnullies und Prinz William und Harry sind der absolute Drogenabschaum. Hollywood-Huren. Komplette Ekelsadisten.
Schicken Sie mir nicht je Rezensionsexpemplare zu, egal ob TV, Kino, Musik. Es gibt genügend Journalistennutten, die sich gerne überall anbiedern. Hauptsache nah an Stars. Dieselbe Klientele der Pharma-Mafia.

Lesetipps:


Update1 Terrorismus - wenn perverse Fernsehmanager Weltkriege verursachen MIPTV & Stalker

Sendungsbewahnte Ärzte aus Köln : Klinik am Südring auf SAT1 - Terrorismus & Menschenhandel

Update19 RTL & SAT1 Scripted Reality Polizei & Verbot durch Innenministerium NRW & Trovatos

Update18 Behindertenwerkstatt WDR ARD ZDF & GESTAPO Rundfunkbeitrag & Stars - Verwaltungsgericht Düsseldorf & EU Recht

Update8 Blutgeld Deutsche Bank Bunga Bunga Leo Kirch in München & Prozesse

Update1 Deutsche Bank ist Commonwealth - also Englische Bank Brexit & insolvent ?
 







1 2 3 4 5
Verteilen Sie Punkte von 1* - 5***** Punkte
   
Die Artikel mit der höchsten Leserzahl in dem Ressort Terrorismus

Update5 Al Qaeda Psychiater & die Bande der USA & Merkel - ist Barack Obama Fake?
Update7 Nazi Diktatur von Merkel Bundesregierung & Bundesverfassungsgericht & aktueller Holocaust
Update16 Duesseldorf Nazi evangelische Graf-Recke-Stiftung & Kinderschaender & Freaks an Erwachsenen & Loveparade
Update66 Survival in Duesseldorf - Eigentuemer Mieter Drogen Kot & & Enteignung und Betrueger Verwaltung & Psycho-Sucht & die 2 Millionenklage
Update5 MH17 - UN Sicherheitsrat : es waren Terroristen, Zahnpasta & Chorasan oder wer?
Update6 Markus Lanz & ZDF NSU Al Qaeda in Düsseldorf - GZSZ & Klitschko & Bush & CharlieHebdo
Update11 ARD Tatort Star Liefers & Syrien & Fluechtlinge in EU wegen DDR & Merkel & Angriffskrieg gegen BRD ?
Update7 ARD Jauch & DDR Saarland Abseitsfalle FIFA Blatter - SAT1 & Hoeneß & AWACS
Update9 Link-Update Blutgeld Deutsche Bank Bunga Bunga Leo Kirch in Muenchen & Prozesse
Update9 ISIS & § AO Betrüger Graf-Recke-Stiftung & selbstlose Heilpädagogen & Ehrenamt & LVR
Die neuesten Nachrichten in der Rubrik Terrorismus

Terrorismus Gladbeck Geiseldrama - das Jahr 1988 -Namensvetter & Doppelgaenger
Recherche Tipps fuer Journalisten falsche Aerzte nicht zugelassene Krankenhaeuser - Voelkermord von unbekannt in Duesseldorf und NRW
Update1 Strafanzeige gegen das Bundesverfassungsgericht Volksverhetzung - anti-deutsches Benehmen - Holocaust Inquisition Psychiatrie - STGB 130 und Nichtanzeige geplanter Straftaten - 138 und ARD und ZDF
Update3 Terrorismus & Cyberwarfare - Polizei Bundestag GKV Apotheke Arzt Kommunen - gehen Sie immer davon aus, dass Behoerdenempfaenger Fake sind
Mord an Jüdin Susanna Feldmann - war Ali Bashar wirklich der Mörder & die Türkei samt Gülen

 Leserbriefe & Gegendarstellungen Funktion online wegen Vandalismus nicht mehr möglich. Viele sind sowieso sittenwidrige Paid Trolls.

Kommentarfunktion für Leserbriefe nicht mehr online möglich wegen Online Vandalismus und Cyberwarfare und deren Verstoß gegen die Nutzerbedingungen.


    Zufällig ausgewählt
Die Inquisition und der Hexenwahn sind trotz Verbots durch den Vatikan noch weiterhin in Düsseldorf nicht nur ein Thema, sondern die heutige Psychiatrie, Rheinische Kliniken, Düsseldorf, praktiziert alles weiter. Fast genau an demselben Ort wurden 1738 die letzten beiden Hexen in der Region verbrannt. Damit hat der ärztliche Direktor der Psychiater Professor Wolfgang Gäbel Erde entweiht. Muss er sich selber nun Kirchenprozessen endlich stellen? Wird der Vatikan mit hohen Exorzisten und Würdenträger nun den Inquisitoren namens Psychiater den Garaus machen? Auch die Stadt Düsseldorf bleibt sogar mit der Veranstaltung der Ausstellung "Dämonen und Neuronen" und den eher hexenbewahnten Psychiatern und der Graf-Recke-Stiftung der Jahrhunderte andauernden Inquisition treu. Achtung Intelligence hatte bereits zu dem Thema berichtet. Teil 2 Update1: 06. Juli 2014 Mehr zu den Drohnen und dem Wahn. Denn Raub gilt bei Psychiatern nicht als echt, sondern immer nur als Ausdruck einer Erkrankung, nämlich der Schizophrenie. Mehr zu den Drohnen und dem Wahn und ja den Lauschangriff und die Drohnen gibt es wirklich, Al Qaeda und verbrecherische Türken ebenso. Update2: 09. Juli 2014 Was sagen die türkische Botschaft in Berlin und das türkische Generalkonsulat in Düsseldorf zu der Türkin? Sauerlandzellen-Alarm & NSU? Update3: 18. Juli 2014 Türkische und andere ausländische Mitarbeiter sorgen für Ungemach. Sie nehmen Opfer von Gewaltverbrechen nicht ernst. Die seien ja Schizophrene die Opfer. Verbrechen gibt es nicht. Die Sozialpsychiatrie will auch Al Qaeda nicht wahrhaben und NSU auch nicht. Wurden Sie noch immer nicht vom BAO Bosporus-Team abgehört? Hängt Carsten S. als Opfer mit drin? Er war doch eng mit einigen Mitarbeitern der Staatskanzlei NRW befreundet hieß es und die Securitate hockt in den deutschen Medien. Update4: 05. Juli 2015 In der Sommerhitze überschlagen sich die Gemüter. NSU gibt es nicht, die religiös Bewahnten, die bei der evangelischen Stiftung sich durch die Gegend türken anscheinend auch nicht. Alles im Namen der Kirche und des Ostblock-Terrors. Eine hitzige Twitter-Konvo - was wird der Verfassungsschutz machen? NSU, NSA. Immerhin laut Twitteruser ist NSU und die Wahrheit eine Schizophrenie. Ganz schön psychotisch - realitätsfremd. NSU und Terrorismus gibt es nicht je. Update5: 11. August 2015 Peinlich wird es, wenn die EU bekanntlich seit 2001 Psychopharmaka verboten hat, aber christliche Stiftungen wie die evangelische Graf-Recke-Stiftung trotzdem über deren christliches Personal solche als Drogen eingestufte Psychopharmaka an Patienten verteilt. Guess what, das Personal hat teilweise seinen Job in Holland gelernt. Das holländisch-christliche Drogenkartell agiert in Düsseldorf. Update6: 12. August 2015 Die protestantischen Drogendealer der evangelischen Diakonie namens Graf-Recke-Stiftung hängen erstaunlicherweise mit in Verbrechen wegen DSDS (RTL). Die Heilpädagogen der christlichen Mafiatruppe, deren Job ist vor mehr als 100 Jahren bereits erloschen, sogar eine Ruth von der Leyen, nahm sich wegen dieses Jobs vor fast hundert Jahren das Leben, freakt sich munter weiter einen ab. Heilpädagogen arbeiteten also vor über 100 Jahren mit Idioten zusammen, um Idioten ein besseres Leben zu geben. Klar, Antibiotika und Osteopathen kannte man damals noch nicht. Die Grünen kennen ja heutzutage auch nur Cannabis und Konservierungsstoffe und Pasteurisierung will die Junkiebande nicht wahrhaben. Klar ist, deren evangelisches Vortanzäffchen Käßmann war auch nur ein Alkie. Man könnte sagen, irgendwie waren Sido, Menowin und Stasi-NVA der DDR live dabei. Der amtierende Bundespräsident, der Protestant Gauck, und der Hamburger Fischkopp Merkel, die sich für ein Ossie hielt und sogar als Bundeskanzlerin verfassungswidrig im Amt ist, müssen endlich zurücktreten. Abgesehen davon. können diese evangelischen Trottelbetreuer nicht zwischen psychischer Behinderung (was immer das für eine Seele sein soll) und physischer Behinderung unterscheiden. Die Betreuer kennen nur psychotrope Substanzen, die sie an die Kranken verteilen lassen. Sky-High im Protestanten-Land. Deppen als Betreuer. DSDS und nun? Update7: 14. August 2015 Dass Christen weltweit in anderen Ländern verfolgt werden, ist kein Wunder. Sie deppern sich auch in Düsseldorf mit einem Heilauftragswahn durch die Gegend. Sie haben von nichts eine Ahnung, handeln als Kirchenchristenfuzzi und die Graf-Recke-Stiftung, auch als Kinderschänderbande in Ratingen - via Firma Educon - bekannt, dealt dann auch noch mit Landschaftsverband Rheinland wegen SGB XII Behinderten, die nicht je SGB12 bekamen und die LVR untersteht nur dem Innenministerium NRW. Graf-Recke-Stiftung im Heilauftragswahn, ein Sadistenhaufen ohne echte Lizenz. Immerhin ist klar, die Studierten der Stiftung wollten doch nichts Anderes als bei Betreuten putzen gehen. Neuroleptika sind so was wie Hypnotika mit Badesalz und Rattengift. Eine Fachzeitschrift erklärt es. Update8: 23. August 2015 Christen galten bereits vor einigen Jahrhunderten als Dumme, bei den alten Römern war es nicht besser. Sie meinen ja auch, dass Lithium gut fürs Gehirn ist, weil sie den Menschen für ein Akku halten. Aber ab wann definiert die Graf-Recke-Stiftung einen Psychopharmaka-Abhängigen als gesund? Conny Crämer hat die Antwort. Update9: 10. September 2015 Somit flog auf, dass nicht nur Mitarbeiter einer christlichen Stiftung, die auf sozial tut, asozial ist, Menschen behindert, Familienmitglieder andere behindern, die Polizei behindert ebenso und Psychiater mal so grundsätzlich. Aber das Bundesministerium für Arbeit und Soziales erklärte schon mal: Behindern ist heilbar. Update10: 12. Dezember 2016 Kirchenwahn in einer Religionsstruktur. Hilflose Leute, eher ungelernte wollen sich um kranke Menschen sozialrechtlich kümmern. Doch die Hilflosen wirken eher wie Entlaufene und erwachsene Schüler ohne jedwede echte Ausbildung. Immerhin reicht es zum Einkäufe tragen, Kunden fahren und putzen helfen. Der Service kostet auch noch Geld. Auch wenn nicht je SGB12 bezogen worden ist, werden Familienangehörige zur Kasse gebeten, der Staat oder die LVR auch, und das obwohl die Graf-Recke-Stiftung als selbstlos-handelnde Stiftung eingetragen ist. Gratis-Service. Auch ist die Stiftung als Mißhandler und großrahmiger Betrüger bekannt. Der ursprüngliche Stifter wollte übrigens nichts mit Kirchenkram zu tun haben, die heutige Stiftung gehört jedoch der evangelischen Kirche des Rheinlands. Einige Betreuer sollen nun endlich in den Knast. Doch die Betreuer der Erwachsenen laufen noch immer frei herum. Update11: 11. Mai 2017 Graf-Recke-Stiftung, eine Stiftung, die gratis laut der Satzung sein muß, selbstlos Tätige, ohne wirtschaftliches Interesse, zockt Gelder ab, für Leistungen, die der Medizinische Dienst nicht je genehmigt hat, die Pflegekasse auch nicht, Opfer bezog SGB2 anstatt SGB VII und es bekam keine Hilfe. Entschuldigt hat sich die Kirchentruppe nicht. Sie tut nur auf Stiftung, ist aber keine. Ein Mitarbeiter hat sogar das Opfer belogen, daß die Graf-Recke-Stiftung nichts mit der Kinderschänderbande von Educon in Ratingen zu tun hätte. Tatsache ist, die Information war eiskalt gelogen. Überhaupt log die Bande von vorne bis hinten und irgendeiner rügte einen Tweet gegen die trollende Graf-Recke-Stiftung Bande aus Afrika und das obwohl die Stiftung gegen Kinder ein Kinderschänderring ist - im Stil von Guantanamo. Deutschland ist also eine Gefahr für jedes Kind, auch eine Riesengefahr für Flüchtlinge sind die Christen und deren bedenklichen Einrichtungen. Update12: 06. September 2017 Es ist schon bedenklich, wenn ein Betreuer dementiert, der angeblich zuvor in der Psychiatrie des Alexianer in Neuss tätig war, daß die Graf-Recke-Stiftung was mit den Kinderschändern zu tun hatte. Das sagte er 2010. Er wiederum wurde nicht von der Psychiaterin Schäfer wiedererkannt, Düsseldorf. Sie war angeblich auch Jahre zuvor mal im Alexianer tätig. Sie wiederum ist involviert in Verbrechen gegen mich. Ich wurde Jahre zuvor für die Psychiaterin Schäfer gehalten - wegen fast oder identischem Modeschmuck. Ohrringe. Die waren auf meinem MIPTV und MIPCOM Ausweis. Ich war dort akkreditierte Fachjournalistin. Ich war damals Reporterin für dpa (Hamburg) Medienredaktion, Blickpunkt Film, Merchandise & Licensing, kress report und schrieb auch was für Gala mal und "Der Spiegel". Die Ohrringe waren sonst in meinem Badezimmer-Chaos, das mal ordentlich war. Angeblich sei ein Lookalike der heutigen Miriam Meckel, Herausgeberin der Wirtschaftswoche, Triebtäterin zusammen mit Leuten aus dem Ostblock, evtl. Polen. Sogar Marlene Lufen und einige der heutigen SAT1 Frühstücksfernsehenmoderatoren seien tatinvolviert. Ich kannte jedoch zwei andere Schäfer, Männer, mit denen ich beruflich mal zu tun hatte. Immerhin Schäfer und der Betreuer der Graf-Recke-Stiftung kannten sich dann doch nicht und jeder war am dementieren. Sie waren anscheinend die Lookalikes der Originale oder immer die Täter. Aber hier geht es um die Stellungnahme der Graf-Recke-Stiftung in Sachen Kinderschänder deren Kinderabteilung. Die Erwachsenen schänden also weiter. Update13: 09. Oktober 2017 Bereits früh fiel die Graf-Recke-Stiftung als Menschenschänder auf. Richtig helfen tut sie nicht. Sie ist primär errettungsbewahnt mit Heilwahn, verteilt illegale Psychopharmaka und Drogen, die seit 1988 weltweit verboten worden sind. Ehrenamtliche Helfer, auf dem Niveau einer Schülerhilfe, die gerade mal eine Einkaufstasche tragen kann, verteilen sie aus einem Büroschrank, so ähnlich wie bei einer Psychiaterin aus Düsseldorf Oberkassel / Heerdt die "Mediiiiis". Eine Amtsapotheke hat das nicht je erlaubt. Stattdessen wird groß auch weiterhin gemobbt, denn die Junkies haben ja Angst das Zeugs verlieren. Man spielt auf Rente oder Grundsicherung, Hauptsache gratis Drogen bekommen, nicht arbeiten müssen, auf dumm tun, 'ne Psycho-Show abziehen. Twitter, ein Microblog, für Psychopathen - also kein Kurznachrichtendienst mit 140 Zeichen, macht mit den psychopathischen Junkies der Verbrecherszene und Holocaust-Mafia gemeinsame Sache. Auch geht es um The Torch in Dubai und Fackeln im Sturm. Update14: 27. November 2017 Der Loveparade Prozess soll bald beginnen. Bereits Jahre vor der Veranstaltung hatten ein Haufen Schizophrener Attentate darauf geplant. Man wollte einige andere nicht mehr haben. Tote & Verletzte waren einkalkuliert. Es war eine Art Mengele-Pharma-KZ-Mafia-Panikforschung Ding. Jahre zuvor. Jahre zuvor galt die Graf-Recke-Stiftung ebenso tatinvolviert in einer Art Zigeuner-Klau-Mafia-Chose mit Erbschleicherei und Drückerkolonnen-Gruppen. Es ging auch um Voodoo-Drogen, Illegale, falsche Ärzte und echte Verbrechen. Ein Haufen Leute wie Gert Postel, ein ehemaliger psychiatrischer "Patient", der in seiner Jugendzeit dort eingesperrt war, bleibt seinem Psychiater-Fetisch treu. Psychiater sein zu wollen, und sich so auszugeben und in dem Job zu arbeiten, ohne je in echt Arzt gewesen zu sein. So sind sowieso viele Ärzte, die Graf-Recke-Stiftung ist auch nicht besser. Ehrenamtler verlangen für deren Arbeit bereits vor vielen Jahren fast 39 Euro die Stunde. Und das alles ohne Pflegeversicherung. Pflegebedürftig war keiner. Alle waren eher Verunfallte oder / und noch nicht richtig Behandelte. Echte Ärzte und echte Helfer sind ja Mangelware. Man tut ja nur so. Und deswegen heißt ja deren Spielwarenladen nur Schauspielhaus - A für Anarchie. Update15: 16. Dezember 2017 Da wird man betreut, weil man angeblich psychisch Kranke ist - eigentlich ging es um fehlenden Tariflohn seit Ende Januar 1984, Schädelhirntrauma, Allergie auf Substanzen im Beruf, infektiöse Lungenerkrankung - bekommen in einem Praktikajob bei einer Bäckerei. Stattdessen wurde vertuscht, Patient in die Psychiatrie geschmissen, damit man nur SGB2 Jobcenter erhält, anstatt ein Vielfaches davon und damit jede Droge oder Gift oder Bazillen der Bäckerei vertuscht wird und die Arbeitgeber auch nicht bezahlen müssen. Materielle Schäden über eine Million Euro. Die Stiftung half nicht, tut aber auf sozial. Da galt dann eine Hilfe dann irgendwie als Loveparade-Planungsinvolvierte oder als Tekkno-Fanhuhn, ein anderer Betreuer dementierte die Kinderschändereien der Graf-Recke-Stiftung (Educon), obwohl die Stiftung damals schon alles zugegeben hatte. Dann hieß es hinter vorgehaltener Hand, die Betreuer hätten teilweise nicht nur falsche Namen, sondern seien nicht die Originalpersonen und dann gab es noch "schwatte". Schwarze, Bimbos, Nigger, die Psychiatern huldigen, den Weißen Massa. Die Dunkelhäutigen waren ebenso Betreuer und Praktikanten. Merkwürdige Missionierung innerhalb der Bundesrepublik Deutschland und das ohne echte Zulassung. Die Pflegeversicherung wurde nicht kontaktiert, sondern Patienten wurden als Klienten der diakonischen evangelischen Stiftung bezeichnet. Kunde bei 'ner Kirche. Kundin, ich - keine Christin. Der Kirchenkack ist lohnsteuerrechtlich ein teures Vergnügung - der ein Nazi ist. Illegal also noch dazu. Update16: 03. Januar 2018 Die Graf-Recke-Stiftung mit seinem Personal das 2010/11 dementierte, es hätte was mit der Kinderschändertruppe von Educon zu tun, entschuldigte sich nicht. Aber sind nun mal die Christenkirchen. Kinderfick, Dutroux und gegen Erwachsene den Holocaust, Sozialversicherungsbetrug und Gehaltsbetrug. Hauptsache im Namen der Kirche Verbrechen begehen und andere näher zum Tod, nahe zu Gott bringen. Die sind nun mal irgendwie das Böse und in einer Handwerksrolle sind die auch nicht eingetragen, wenn deren ehrenamtlichen Putzen bereits vor acht Jahren für fast 40 Euro die Stunde putzen kamen. Ein Pflegefall war da keiner, auch nicht behindert. Die einen Patienten waren falsch Behandelte, alle eigentlich, die anderen normale Kranke, andere beruflich oder aufgrund von ursächlich anderen Verbrechen verunfallt, andere anscheinend die Täter.


    Statistik
» Artikel online
784
» Gesamte Leserzahl der aktuell veröffentlichen Stories ohne Homepage und Unterseiten
2204774
» Anzahl Ressorts
10

Unique Zähler seit 04. Aug 2014, 16.53

Statistik Invidiuelle Leser - sortiert nach Länderranking samt Flaggen. Sehen Sie keine Statistik hier, deaktivieren Sie den Adblock - der den werbefreien Flagcounter sperrt.

Flag Counter

Hallo Admin !
hier login

Cookies löschen | Top   

Achtung Intelligence, Conny Crämer, copyright: 2013 - 2018
Software: Article Manager by Alstrasoft
Copyright 2000-2009 © Article Manager Pro