Home | Top30 Charts | SuFu | Impressum & Datenschutz & FAQ |


Genaue Uhrzeit
Ewiger Kalender

    Ressorts
» Beruf - Jobcenter - Arbeitsrecht
» Das denken Sie daran - Ressort - Rappelez-vous - Archiv
» EU - Vereinte Nationen - Resolutionen - Menschenrechte - United Nations
» Gesundheit - Krankenkasse - Rente
» Jura - Recht
» Lifestyle
» Medien & Entertainment & Presse
» Politik
» Reisen Touristik Urlaub
» Sicherheitshinweisarchiv & Eilige Aussagen
» Terrorismus
» Wirtschaft

  Top30 Charts
» Top30 - am meisten gelesen
»

Zur Info Landespressegesetz NRW - Verwaltungsrecht

§ 3
Öffentliche Aufgabe der Presse
Die Presse erfüllt eine öffentliche Aufgabe insbesondere dadurch, daß sie Nachrichten beschafft und verbreitet, Stellung nimmt, Kritik übt oder auf andere Weise an der Meinungsbildung mitwirkt.

§ 6 Sorgfaltspflicht der Presse
Die Presse hat alle Nachrichten vor ihrer Verbreitung mit der nach den Umständen gebotenen Sorgfalt auf Inhalt, Herkunft und Wahrheit zu prüfen. Die Verpflichtung, Druckwerke von strafbarem Inhalt freizuhalten (§ 21 Abs. 2), bleibt unberührt.
Auszug-Ende

Viele Zeitungen gehören aber GmbHs und Aktiengesellschaften wie BILD, WELT etc. Öffentlich-rechtliche Fernsehsender tragen eine gewerbliche Umsatzsteuer-ID, keine Körperschaftsnummer

https://www.gesetze-im-internet.de/gg/pr_ambel.html

Grundgesetz für die Bundesrepublik Deutschland - Präambel 

Im Bewußtsein seiner Verantwortung vor Gott und den Menschen,von dem Willen beseelt, als gleichberechtigtes Glied in einem vereinten Europa dem Frieden der Welt zu dienen, hat sich das Deutsche Volk kraft seiner verfassungsgebenden Gewalt dieses Grundgesetz gegeben. Die Deutschen in den Ländern Baden-Württemberg, Bayern, Berlin, Brandenburg, Bremen, Hamburg, Hessen, Mecklenburg-Vorpommern, Niedersachsen, Nordrhein-Westfalen, Rheinland-Pfalz, Saarland, Sachsen, Sachsen-Anhalt, Schleswig-Holstein und Thüringen haben in freier Selbstbestimmung die Einheit und Freiheit Deutschlands vollendet. Damit gilt dieses Grundgesetz für das gesamte Deutsche Volk.

Ende Präambel

Freistaat Bayern zählt sich in seiner Landesverfassung nicht als BRD, die dürfen sich überall den hängenden Juden am Folterinstrument Kreuz in jedes bayerische Gebäude aufhängen, die sind ja keine BRD-Deutschen, sondern Bayern.

Artikel 25 Grundgesetz Völkerrecht hat in der echten BRD Vorrang, somit die United Nations Resolutionen und die Anerkennung der dortigen Mitgliedsstaaten als souveräne Einzelländer. Eigentlich war ein Zusammenschluß von West-Berlin mit der DDR und BRD nicht je völkerrechtlich aufgrund alter Verträge erlaubt. Das Bundesverfassungsgericht hatte geurteilt, es gilt in der DDR deren DDR Strafgesetzbuch weiterhin. DDR Verfassungsklagen nicht vom Bundesverfassungsgericht annehmpflichtig. Darf oft nur Richtung Kanzleramt (DDR-Gebiet) geschickt werden.
West Berlin durfte nicht je Teil der BRD werden. Die Berliner galten immer als gefährliche Dumme. DDR und BRD waren zwei einzelne und separate Deutsche Mitgliedsstaaten seit September 1973 in den Vereinten Nationen. Die DDR war bisher das einzige Volk der Neuzeit, daß ohne Umbenennung in einen anderen Staatsnamen einfach ihren eigenen Staat aufgegeben hatte. Die Deutsche Demokratische Republik völkermörderte sich selbst mit deren Schreiern "Wir sind das Volk" - wessen Volk die wirklich waren, weiß ich nicht, die ließen ihr eigenes Land sterben, aber nicht deren DDR STGB. In der DDR gab es noch die Todesstrafe.

Das Grundgesetz ist die Staatsverfassung der BRD und Teil der staatlichen Souveränität. Ausländer, siehe also Präambel Grundgesetz und in der Landesverfassung NRW sind da und weiter lesend, eher unerwünscht in der BRD. Es geht nicht um Staatsangehörigkeit, sondern Volk. Quasi wie Indianer werden Deutsche ständig vertrieben. An den UN Migration Pakt hält sich auch oft so keiner, einige schon.
Es gelten aber auch Artikel 25 Grundgesetz, 1 GG Absatz 2 - leider hält sich eigentlich nicht je eine deutsche Behörde, Polizei oder Gericht daran, trotz Artikel 20 Grundgesetz Absatz 3. Die Polizei ist oft ein Drittländer aus einem Kamel-, Kaschmirland oder wie ein tschetschenischer Obertroll.

Auch der Landtag NRW hämmerte sich lieber ein olles Kreuz (früher Todesfolterinstrument, wie die Guillotine) an die Wand anstatt die NRW Flagge. Todesstrafe ist hier aber verboten, in der DDR aber nicht für die DDR-Leute. Also sind der Landtag NRW plus zahlreiche Gerichte feindlich durch die Stasi und DDR unterminiert-

Im Auftrag der Vereinten Nationen wurde übrigens erforscht, wer die Juden in Europa wirklich sind. Völkerwanderungsmäßig sind die Juden in Wahrheit Italiener. Sie breiteten sich mit dem römischen Reich, quasi mit Julius Cäsar aus.
Link zu den Vereinten Nationen: http://www.un.org/en/holocaustremembrance/docs/pdf/Volume%20I/The_History_of_the_Jews_in_Europe.pdf

Die Bundesrepublik Deutschland erlaubt den Juden, Sinti und Roma nach ihren eigenen Gesetzen zu leben, laut § 7 EBGB, der wurde mit dem UN Migration Pakt obsolet. Einige AusländerINNEN oder AnalphabetINNEN macht aus den Sonderrechtewürsten mal direkt Hundefleischwurst aus Hund oder Kinderwurst aus Kind, so vom Gestank her. Sonderrechte für Kannibalenfreaks

Angeblich verteilen einige "ausländische Restaurants" seit vielen Jahren in Düsseldorf "Botschaften", deshalb seien darin Deutsche und NRW'ler nicht wirklich erwünscht, sondern nur deren eigene Einheimische und werden teilweise durch Überfälle rausgemobbt, auch in den Wohnungen der Deutschen.

Adolf Hitler, der "ex-Diktator" vom Deutschen Reich, der übrigens ein Österreicher war, wurde in der kleinen Grenzstadt Braunau geboren. Er war keine braune Sau, sondern ein Braunauer. Der war nicht wirklich Deutscher, sondern Österreicher. Das wollen heutzutage auch noch immer sehr viele nicht wahrhaben. Aber das Deutsche Reich war bekannt für den Shit der Pharma-Industrie. Drogen auf Rezept. Methylphenidat, die chemische Variante von Heroin, auch damals sehr beliebt die Droge, gab es damals eigentlich auch schon, heutzutage oft die chemische Variante. Heroin war mal zwischen Weltkrieg I und II sehr beliebt. Junkies. Noch immer, übrigens. Da meckert keiner. Hauptsache Shit, rezpetiert von ÄrztINNEN, die nicht wahrhaben wollen, daß sie nur Drogendealer sind, quasi ein Chapo, der in den USA lebenslänglich bekam.

Meine Nachbarn mögen alles an Drogen, Scheiße und Hundekacke samt Pisse riechen. Ich nicht. Es entspricht nicht sauber und rein, muß es sein. Wer hier ordentlich ist, wird überfallen. Meine Stimme ist durch Drogen bzw. Psychopharmaka und ständiger Nikotinsucht meiner NachbarINNEN einige Oktaven und Schwingungen anders.

Die echte Dummheit, eine virale Erkrankung übrigens, Borna Virus Enzephalitis ist heilbar mit Antibiotika, gibt es viele von, nicht das Amantadin. Borna Viren sind genetisch verwandt mit Tollwut und Staupe), das wissen viele ÄrztINNEN nicht, denn viele sind eher Entlaufene, ohne Wissen oder nun mal Kranke oder gemeinstgefährliche Stümper. Auch an Hormonstörungen (nein nicht die der Schilddrüse, das kapieren Psychiater noch immer nicht das mit Östrogene und Testosteron, sogar GynäkologINNEN nicht) leiden viele, auch angeblich echtes Gesundheitspersonal, und an Gehirnparasiten und Verkalkung durch Drogen und Psychopharmaka. Willkommen in der BRD.

Überlebenswichtige Lesehinweise und Eilhinweise zu Achtung Intelligence. Für die aktuellen News, die Sie hier direkt oben lesen wollten, scrollen Sie doch runter oder nutzen Sie "Bearbeiten" Suchen mit ein oder zwei Begriffen aus der Überschrift. Falls Ihr Browser eine "Unsichere Seite" in Ihrem Browser - im URL-Bereich anzeigt, clicken Sie doch bei sich im URL-Bereich auf weitere Informationen oder das Schloß. Mozilla Firefox hat bereits öffentlich auf Browserfehler hingewiesen und empfahl u.a. Löschungen von Add-Ons. Andere Browser sind ebenso manchmal betroffen.
Seiten wie Facebook und vielen Banken (auch in deren Filialen) sind unsicherer, ständig werden dort Passwörter von den Postern geklaut oder sonstwie Geld. Facebook hielt sich mal für eine Wahrheitspolizei. Ich bin wieder bei Facebook "Conny Crämer". In der Url stehe ich was oll mit a geschrieben. Facebook präsentiert noch immer wie zuvor oder Twitter seit Jahren: Drogen-Anarchie in Deutschland. Seit Ströbele's Gebt den Hanf frei, brach die Drogen-Anarchie aus. Die Drogen-Schwuchtel-Ostberlin-Szene fiel bereits vorher auf.
Stefan Raab hatte aus Ströbele einen schönen Fernseh-Musik-Song gemixt. Es gibt Drogen-Anarchen mit demselben Geschwafel wie einhypnotisiert von einem millionenfach, immer dasselbe Benehmen, Klappsentrolls auf volldumm. Deshalb gab es früher schon Erziehungslager und Konzentrationslager. Der jüdische Psychiater Salamon, dort in dem KZ-Vorbereitungslager Düsseldorf "Grafenberg LVR" mal tätig, jedenfalls noch 2009, begutachtete, daß Ströbele samt Parlamentarisches Kontrollgremium für Geheimdienste im Bundestag ein psychotischer schizophrener Wahn sind. Der Jude ist sonst in der psychiatrien Geriatrie tätig, Düsseldorf. Er ist weder zugelassen, noch sind Psychopharmaka legal, seit 1988 von den Vereinten Nationen verboten. Die sind alle nämlich drogenidentisch: psychoaktiv und psychotrop und fallen in das Betäubungsmittelgesetz. Die Juden können ja partout nicht ohne Klappse. Da waren die schon immer gerne. Hauptsache Ekligsein wie Kanacken in den 70ern und 80ern in Düsseldorfer Hauptschulen. Prollpack auf ADHS-Dummniveau. Die haben alle den Film "Für Fäuste für ein Halleluja" falsch verstanden. Facebook und Twitter sind beide Psychiatrieprojekte und waren immer nur für Haßverbrecher gestartetet worden.
Auf Twitter habe ich noch immer einen Consent Violation Flow Fehler, der sich sogar trotz de-installiertem Twitter-Programm zeigt. Über einen Handy-Test gilt Twitter als unsicherere Webseite, die es wahrscheinlich gar nicht gibt. Falls eine Grafik Hierdargestellt wird bzw. ein Foto, dann können Sie auf den Link zum gesamten Artikel clicken, da ist es dann groß.


Hier ist die Auswahl beliebter News, die die 00er erreicht haben, Ressort Jura Recht

Damit sind nicht stinkende Junkie NachbarINNEN aus dem Ausland gemeint, die im Wohnhaus alles verpesten, wie die DrittländerINNEN, AsiatINNEN und sonstige ex-Ostblockies.
1600 Leser Hilfe! Grundgesetz erlaubt Hoheitsgebung durch Nachbarstaaten !

1800 Leser Update1 Frag den Staat: Richter - faselndes Justizministerium NRW & Info-Behörde

7300 Leser Verfassungswidrig: Behördenwillkuer und richterliche Willkuer


Heute neu: Update7 Fanatische ISIS Terroristin will BRD wegdampfen - suchtkranke Junkies & Rassismus gegen Deutschland & Robbie Williams und 11. September 2001, WTC NYC USA und Pentagon & Tugce - Fake Brustkrebsbilder

Update7 Die Anarcho-Stadt Düsseldorf Oberbürgermeister korrupt - Pegida & Al Qaeda & Friendly Fire andersherum und Puffgeschehen in der Stadt & die woanders Stadtteile her klaute

Update1 Deutschland ist auf dem dummen Niveau der DDR : Umwelt & Natur & Abgasmief durch Gärtnereien und Grundwasserverseuchung

Gestern neu: Update16 Arbeitsrecht Stadt-Sparkasse & 8000 Pfändungsjahre & Gehaltsbetrug von P&O Ferries mit ProSieben Scripted Reality und Snuff & Menschenhandel & Künstlersozialkasse wollte Angestelltenausweis nicht je wahrhaben - Gesetze auch nicht

Facebook Fundstück von Gestern

Und hier mein Kommmentar über den jüdischen Christ-Demokraten Spiegel Online FB vom 15. September 2019. Semiten sind keine Juden, sondern Hebräer und ein großer Teil von Afrika. Ich glaube der Jude wie Mike die Pfeife waren verblödende Psychiatrie-Patienten u.a. in Düsseldorf. Mike die Pfeife ist Personal der Stadt-Sparkasse Düsseldorf, Kiparsky noch so eine Tröte ist Barmer Düsseldorf Personal, bekam ständig Email, er sei paranoid. Alles Bübchen vom Ströbele. Die Sauerlandzelle wirkt wie ein Ordnungsamts-Dreh für mich: Echte Fälle echte Polizei, Ordnungshüter unterwegs.

Endlich für heute geplant Update30 - die KSK die Künstlersozialkasse, die gerne jeden auch trotz Angestelltenausweis zu einem selbständigen Künstler macht, obwohl man im Büro des Arbeitgebers sitzt und sonst auch Reiseleitung ist: Vergleichen Sie unbedingt die Namen auf den Schreiben der Künstlersozialkasse und wie Sie selbst wirklich heißen. Schon wieder schrieb mich die Künstlersozialkasse falsch mit AE nicht mit Ä, schrieb das Sozuialgericht Düsseldorf mit ü korrekt an.Wenn aus ß ein ss wird, ist es falsch oder aus ö ein oe. Gucken Sie auch auf Ihren "Sozialversicherungsausweis" der gesetzlichen Rentenversicherung. Sich selbst schreiben die richtig mit ü, aber noch nicht einmal Düsseldorf - sondern Duesseldorf. Die sind also ausländisches Call Center.
Bald ein langes Update plus weitere 3 Teile plus jpg eines Gerichtsschreiben, ohne Siegel und Unterschrift, das alles inhaltlich verwechselt. Das SG Düsseldorf ist eher seniles Alzheimer-Tatterclübchen mit analphabetischer Gesetzesstruktur. Die sind im totalen Starwahn und Künstleranbeterei, gerne jeden für einen selbständigen Künstler hält, obwohl derjenige nur Reiseleiter ist, und jedem gerne, auch entgegen gesetzlicher Sozialversicherungsausweispflichten zum einem großen Künstler machen will. Es gibt Berufe, da ist man pflichtig immer Angestellte, auch im KSVG 35 bzw. 36a steht der Begriff Arbeitgeber drin.
Das Sozialgericht hält Klägerin - eigentlich ging es um einen Gütetermin, für prozessunfähig in der Sache - wegen Parallelverfahren, sie solle sich untersuchen lassen. Aber es gibt KEINE Parallelverfahren, aber Namensvetter und Namensähnliche.
Mir fiel beim morgendlichen Lesen auf, die Künstlersozialkasse ist die nicht prozessfähge. Die Berufsgenossenschaften galten als Bedarfsgemeinschaft des Jobcenters plötzlich und ich sei beim Arbeitsamt tätig, fantasierte sich das Gericht mit kryptischen BSGE Urteilen zusammen.
Die Künstlersozialkasse macht nur Inkasso und ist der Vertragsgeber - nicht der Versicherte - an Fremdorte der GKVen und Rentenversicherungen, und war immer nur 2. Reihe, nämlich Landesversicherungsanstalt Oldenburg-Bremen, darunter stand Künstlersozialkasse, auch auf deren vorgefertigten Fensteradreßfeldern, also nicht eigenständig, dasselbe auf den neuen Briefköpfen. KSK bei der Unfallkasse des Bundes und in Klageverfahren xyz ./. Unfallkasse des Bundes nächste Zeile - Künstlersozialkasse -. Update29a Die Künstlersozialkasse ist nicht proze0fähig - sie ist NUR Versicherungsmakler & ein DDR Stasischwein & hinterging die Rentenversicherung & GKVen und lebenslang deren Chefetage bei & ist datenfälschender DDR Stalker mit Massenmord-Allüren gegen Presse & Kunst mithilfe GKVen und Finanzamt ? Kuenstlersozialkasse bei der Unfallkasse Bund und Bahn vormals LVA Landesversicherungsanstalt Oldenburg-Bremen - sie kapiert weder Berufe noch Gesetze - & lügt durch und durch


Terrorismus, Migranten gibt es nicht nur SeuchenverbreiterINNEN und ABC-Terrorismus, KinderschänderINNEN gegen ABC-Schützen, die andere für TerroristINNEN mal hielten und nicht wußte, daß die Idötze sind, also SchulaunfängerINNEN, Gesundheit, Analphabeten 15. September 2019, 22.34 Uhr Denken Sie daran, die AusländerINNEN oder die reisenen Hobby-Migranten-Flüchtlinge, sind wirklich nur Scheißkack, viele stinken so gerne, brauchen noch ein Kindermädchen für sich selbst, daraus machen die einen Lolita-Sex, die anderen Kinderfick, eigentlich geht es um eine Amme, die noch badet, wie ein verzogener Prinz von Zamunda (Film mit Eddie Murphy), die sind schlimmer als naja, eigentlich so identisch wie Kotleichenfan Maynard und der Inder Joschi Raj Pravin, der schon mal in seiner Rolle als Assistenzarzt, die Queen von England hintergangen hat. Er hat nicht komplett neu studiert, sondern naja, ist ein indisches Arsch, Schön Klinik Düsseldorf.
Der Rest, wie fast alle DHL Zusteller oder Hermes: ein Drittländer, die einen, deshalb bestelle ich nichts über Hermes mehr, ständig und nur infektiös geschlechtskrank, sogar wurde man krank, beim Überreichen der Ware, und DHL ist oft kränlich-säuerlich stinkend. Die sind nicht vom Planeten Erde, sondern aus der Klappse. Da ist keiner doch je legal. Viele stinken wie stinkie Klassenmief von SchülerINNEN im kleinen Klassenraum, aber die draußen nur mit 5 Leuten. Ich bin die einzige mit einem anderen, die das Klo hier nutzt. Duschen ist noch so ein Problem bei fast allen. Die sind doch Roboter oder Tollwütige. Die EU-Soldaten in Jugoslawien sind ja auch nur eine Ammentruppe. Al Qaeda? Die sind doch nur Stinkies und machen einen dicken Punkt mit Waffen. PsychiaterINNE hatten Recht, die sind alles nur ADHS-Schizophrene - und ich sage die brauchen eine Ammme, auch fürs Schniedelputzen. Naja, Scheißkackausländer eben.
Die wollen von ihren Hilfsstiftungen in Düsseldorf gewaschen werden und so, als Ausländermänner können die das nicht. Die sind noch dümmer als der Assad mal es versucht hatte zu erklären. Also die sind Al Tawhid Lebensmittelvergifter, die sind wie im Film Flech & Blood für deren Lepra- und Nekrose-Zombie-Fetischwahn. Mit Scheiße, auch Vogelkot rumspucken und Scheiße versprühen. Die sind schizophrene KotfetischistINNEN. Die kriegen ein dauerfeuchtes Höschen davon, die vögeln gern eund viel. Huawei und Iran sind doch Partner. Also, glauben Sie nicht je an die Mär von Drittlandsflüchtligen, die sind TerroristINNEN. Huawei ist Psychiatrievolk, ich habe etliche 2018 wiedererkannt. Geschlossene Station 2. Vogelkacker sind die. Die spucken gerne damit rum.
Der Staat Iran - ist - wie die anderen Kopftuchtussentrottelländer im Stil von Life of Brian, neidisch auf den Vatikanstaat und weibliche Klöster. Der Iran-Trottel-Stadt mit China Troll, der Copycat-Mafia, steht ja auf Heilige und Hure. Eine Heilige Nonne liest die Nachrichten im Fernsehen vor, aber ist im Bett eine perverse Ekelsau bei Gott menschlicher Männerpimmel. Die sind nicht züchtig, sondern Nonnefreaks, katholische Fans, die aber züchtigen mit Schlägen und Peitschen, weil die von Deutschen im Hirn fremdbestimmt sind. Die sind schizophrene Hirnkranke im Analphabetenwahn.
Die anderen, die mal mit Panzern übergefahren sind, ich glaube Kuaweit vs Iran oder Irak, hey die graben sich gerne ein, die sind suizidale Brandvollfreaks. Die sind so. Das sehe ich seit etlichen Jahren hier samt Geruch jeden Tag. Die machen gerne Brand und stinken.
Die können nicht denken, die sind völlig fremdbestimmte Dumpfbacken. Hauptsache auf Nonne und auf Heilige tun. Die sind Retardierte, Ayatollah, ja ein Toller, Tollalität, Karnevalsprinz - da entlaufen, tollwütiger Dummtroll mit seiner Klosterfrau, aber wild rumficken. Die sind alle so blöd. Die wollen sich nur dumm und dämlich ficken, egal ob mit der Vorsagenonne, im Bett oder im Krieg. Ja, die wären gerne Deutsch, da kannste gelb draufpissen auf deren Land. Wasser zum Bewässern der Wiese ist ja hier in Düsseldorf unbekannt geworden. Muslimenkram ist Copycat China, Die sind also Katholikenstaat auf Drogen, und die alle stinken - nicht stänkern und copycatten und sind Datenhuren im Stasiwahn. Die sind wie ein Snowden Troll. Die kann man nur in Psychiatrien halten, die sind wirklich Dauerdumme, nicht heilbar, aber zu gefährlich, Sicherheitsdraht um deren Länder, gut ist. /b>


Sicherheitshinweis, Gesund, Tote, die nicht je tot waren, Lebensgefahr Pimal-Daumen leben noch alle Leichen! 15. September 2019, 10.35 Uhr. Forscher forschen angeblich an Leichen, die sich sogar 17 Monate nach dem Tod bewegen. Die Forscher halten die für Leichen. ICH SAGE DIE SIND NICHT TOT. Die bewegen sich so, wie wenn man unter einer Schneedecke begraben ist und breiten Ihre Arme nach außen hin aus, also als angebliche Leiche unter der Erde. Die sind wirklich als angeblich Tote begragen bzw. die, die kann man noch retten. So etwas ist mir bekannt.
SPENDEN SIE NICHT JE ORGANE! Spezialteams können Sie dann zwar noch immer retten, aber bleiben Sie am Leben, glauben Sie dem Totenkack kein Wort, alles andere ist sowieso Mord. Diese Gegend hier, gilt teilweise als Leichen-Erweckerer, manchmal Frankenstein, wie verschiedene Personen in eine gezimmert. Viele Krankenhäuser haben weder Langzeit-EEG noch MRT, High Tech MRT können bereits mehr sind und MRT auch, Drogentests sowieso, Allergietests auch.
Voodo-Drogen können Sie tot erscheinen lassen, obwohl alle noch leben, ohne aber zu atmen oder sonstwas, aber die leben. EEG und MRT können helfen und Sonderteams: WAS sich im Grab bewegt egal wie lange her ist wahrscheinlich zu heilen und zu wiederherstellen als Mensch. Es gibt Heilmittel und Gesundungsmittel und Spezialgeräte. Ich bemerkte selber was am Friedhof Heerdt mit, Düsseldorf (eigentlich da Bundesbahngelände-Karte, dito Greifweg, die Asien-Gegend, Stadt Düsseldorf klaute auch da fremdes Stadtgebiet und Bundespolizei-Gelände) Grab: Skoruppa und Wollny das wirkte vertauscht inklusive ging es um alte Morde und Überfälle. Ich lag auch irgendwo mal, versuchter Mord mit Massenmord, es wollte keiner ermitteln. Das war dann Mord, aber vielleicht noch alle zu retten. Manchmal merkt man die Trauer der Begrabenen.


Einige neue Sicherheitshinweise Der gesamte letzte Sicherheitshinweis-Bereich ist noch inklusive denen von weiter unten, sind noch nicht komplett einsort worden. Es sind noch über 32 Seiten fehlende Sicherheitshinweise, die hier direkt über den Stories standen, noch nachzutragen direkt in die Stories oder als News im eigenen Ressort. Linksrheinisch ist primär Opfer von nicht-echten Behörden, Immobilienmaklern, Scharlatanen auch rechtsrheinisch - also hier Düsseldorf - als ob überall nur AnalphabetINNEN und Ostblockies und Flüchtige aus "arabischen" und asiatischen Ländern überall tätig seien, aber nicht je BRD Deutsche. Anscheinend verstanden alle seit 1990 und der DDR, da dürfe der gesamte Warschauer Pakt mit nach Düsseldorf ziehen, dito AsiatINNEN und Afrika oder so.


Sicherheitshinweise, Flüchtlingslügen, Migranten, ScheißkackausländerINNEN, Terrorismus, UN Migration Pakt und BGH Urteil, 15. September 2019, 05.04 Uhr Uhr AusländerINNEN in Düsseldorf oft nur als Suchtkranke und Stinkende, die alles vermiefen, bekannt. Überlegen Sie, wie es in Ihrer deutschen Stadt ist und beherzigen Sie Folgendes.
AusländerINNEN - sogar mal früher super Pommesbuden - sind nur als schizophrene Suchtleute bekannt, die mit ihrem Glimmstenngel einen ADHS-Gestanks-Preis erhalten wollen, dito mit Mundgeruchs-Ekelhähnchen aber schon so gegrillt. Die wissen, hier bekommen die von ÄrztINNEN auch wie im 2. Weltkrieg ihre notwendingen Psychopharmaka, weil AusländerINNEN gelten ähm galten immer nur als perverse Ekelschweine. Die religiös bewahnten AusländerINNEN besonders die des Ostblocks oder sonstige Muselmanen oder MUN-Sekten rennen gerne zu jeder religiösen Hilfsstiftung und holen sich da oft ihr Zeugs ab. Die verteilen die dort auch, wie Drogenausgabestellen ohne Blutkontrolle oder Urinkontrolle (Überdosierungsgefahr).
Wie in Psychiatrien verqualmen die gerne alles und jeden, verpesten gerne alles und jeden und haben schon in deren Heimat über zu wenig Kriegsgestank depressiv sich benommen. Auch in Lesbos fielen laut Nachrichtenbild mir dieselben Baumerkrankungen auf, wie in Düsseldorf. Die MigrantINNEN mit den sofort irgendwie immer zerstörten Superschlauchbooten sind Naturzerstörer.
Die lieben nach wie vor nur Zerstörung, Verwesung und wollten immer nur in Psychiatrien eng gepfercht wohnen.
Grundsätzlich meint anscheinend weltweit jeder Scheißkackausländer, der auf Flüchtling oder Migrant woanders tut, jedes Ausland müsse ihnen den Arsch ablecken, sofort losrennen und helfen, während die Migranten alles verstinken dürfen.
TATSACHE IST. Das Bonzenbenehmen der ScheißkackausländerINNEN ist weltweit verboten. Deren Heimatland muß nämlich alles bezahlen und sich um die kümmern, nicht das Migrantenland. Mehr als stinkende Suchtkranke sind die alle eh nicht und dafür müssen die nicht die Länder wechseln, die Freaks stehen auf Gestank und Kriege und Hauszerstörung. Die sind Schizophrene, für die ist nur Suchtgestank und Ekel wichtig. Immerhin, kann man sich die dann als ArschlochsklavINNEN halten, sie kannste auf jede Ekelmüllhalde auch in Indien zur Arbeit einsetzen. Hauptsache es stinkt eklig, die können rauchen und Drogen nehmen. Und danach können die auch gerne jedem Cholera-Typhus-Lepra-Asch den Arsch auslecken. Mehr sind Ostblockies auch nicht.
Die lieben Scheiße in deren Vagina, scheißegefickt. Völlige Ekelsuchtkranke sind die, die sind wirklich nur für Stinkeraucherpsychiatrien geeignet, wie schon im 2. Weltkrieg.
Deshalb kommen die immer wieder nach Deutschland, die finden in derem Ursprungsland Krieg und Qualm geil oder brennende Ölfelder und wollen dann nur Scheiße mit Zigaretten und Psychopharmaka in deutschen Psychiatrien erleben, so wie im 2. Weltkrieg. Machen die Franzosen auch mit? Revive World War 2, the Ausländers are nothing but smelly junkies and love it and their own countries must pay anyway according to UN Migration Pact.
Besonders müssen deren Heimatländer alle Kosten für Haus-Sanierungen in Deutschland bezahlen und wegen Renaturierung auch, Bonzenstaaten. RaucherINNEN möchten auch nur Wandtapeten haben wie die Horrorbilder auf Zigaretten- und Tabakpackungen. Die stehen auf Ekel, etliche spielen dann aufopfernd Pflegekraft. Die sind Bonzen, weil deren Staat alles auch deuschen EigentümerINNEN alles ersetzen müssen nicht mit weiteren AusländerINNEN, sondern die Deutschen bezahlen müssen, nicht ausbezahlen zum Verschwinden. Das kann man alles im United Nations Migration Pakt erkennen und lesen.
Informieren Sie direkt deren Konsulate, Honorar-Generalkonsulate und Botschafter, und eventuell auch die deutsche Botschaft in derem Heimatland. Faxe gelten, wenn diese eigenhändig unterschrieben sind, als dokumentenecht. Machen Sie Fotos von dem Hauseingang mit dem Klingelschild, direkt auch die anderen Namen der AusländerINNEN mitfotografieren, und von dem Klingelnamen an der Haustüre und welcher Name oder Person, Ihnen namentlich bekannt ist. Denn Gestank und Ekel sind laut BGH verboten und dann müssen die Bewohner, die stinken und alle gerne verseuchen oder / und gerne auch große Häuser mit Faulfleisch, Gammelgeruch oder Zigaretten verqualmen, immer alles bezahlen. Das bezahlt keine Versicherung. Denn die Verursacher machen es absichtlich.
Überall, wo der Schaden riechbar oder bemerkbar ist, das heißt, die müssen alle betroffenen Wohnungen, auch wenn es 20 sind auf deren Kosten sanieren, renovieren, tapezieren und die Möbel gleich mit reinigen oder auf deren Kosten neu kaufen lassen. Informieren Sie evt. die Gewerbemeldestelle und IHK, laut Artikel 9 GG dürfen AusländerINNEN KEINE Firma gründen, falls es um Firmen geht oder ausländische Arbeitgeber alles verursacht haben, dito die Immobilienmakler, wie z.B. Lomberg, Aengevelt, und wie sie alle heißen mögen. Auch Gesundheitskosten müssen die voll bezahlen, Behandlungs- und Heilkosten der anderen betroffenen Leute. Dasselbe betrifft eigentlich auch Supermärkte in maroden Häusern oder in Häusern mit einer Tesa-Klingelschild-Kultur, keine Schildern, sondern Tesa und Post-It-Notes oder Zettelblock. Sogar Rossmann Filialen sind Opfer, die TäterINNEN mögen keine Hygiene, sondern greifen Hygiene übelst an. Das Deutschland Deutschland über alles Lied, betrifft nur das Land zwischen 4 Flüssen, eigentlich das Gebiet so fast wie heute der BRD, nix da Sowjets, Afrika oder Türkei und Kurdistan. AusländerINNEN sind nun mal noch immer Dumme. Die waren Österreich-Fans, auch Ungarn.
Wird noch verschoben in die UN Migration Pakt Story,


Sicherheitshinweise, Aktuelle schwerst gefährliche Lebensgefahr durch eigentlich in Sichererungsverwahrende TriebtäterINNEN hier in Wickrather Straße 39 und 43 Düsseldorf und Schwerst-Junkie und Giftmischer, die seit 2001 auch noch die Teenie-Serie The Tribe (kinderkanal Fernsehen) für Triebtäter-Fernsehen mit Geburtskanal hielten - Ulvi Kulac & Meerbuscher Gastronomie Gulasch-Sex-Mafia - Voodoo-Kult-Verbrechen mit Kindern und Hunden auch in den Häusern mit 72 Wohnungen, 14. September 2019, 08.58 Uhr Mittäter: Ulvi Kulac Sexpsychiatrie und eventuell doch Gulasch Gastronomie in Meerbusch-Büderich gemeinsam mit Ostblock-Verbrechen gegen West-Deutsche, Kinder und Tiere involviert samt IKK BIG direkt gesund.
Im Errettungwahn aus Suchtkrankheitswahn sind fast alle BewohnerINNEN in dem Gebiet aufgeflogen, schwerste Sexfreaks zu sein. Attentate gegen die Formel 1 sind Teil davon.
Es wurde Herr Gulasch mal mit Ulvi Kulac verwechselt und seitdem sind die Säufer der Gastronomie (Gulasch wohnte oder wohnt sonst Wickrather Straße 39, Düsseldorf) eigenlich in den Knast oder in die Sicherungesverwahrung zu sperren. Vorsicht vor den Leuten Wickrather Straße 39 und 43.
Einige stammen aus der Ekelsex-Familiengruppe Quast, die bereits zu meiner Schulzeit als gemeinstgefährlich galten und als Ekelsexverbrecherinnen mit KO Tropfen-Entführungen immer galten.
Gehen Sie bitte nur dann in die IKK big direkt gesund, wenn Sie ein suchtkrankes stinkendes Raucherschwein sind, Massenmörder oder ziehen Sie nur dann hierhin, wenn Sie bereits in der Schule Zuhälter waren, ekelstpervers und gerne alle NachbarINNEN gerne mit Rauchvergiftung und Drogenintoxikation verpesten. Die BIG ist nur für solche Leute da, nicht je für deren Opfer. Auch Krankenhäuser mögen nur Vergifter.
Die BIG ist mit ihrer Rechtsstelle im DDR-Gebiet von Ost-Berlin lieber ein DDR-Schwein gegen den Westen, so stand es auch mal in der Art in einem Presseartikel, den ich las. Dieses Haus ist auch nur für Suchtschweine einer verblödeten Massenmördersexszene geeignet, die gerne mit starkem Zigaretten-Mundgeruchsgestank, gerne auch in die Nachbarswohnungen reinstinken, das Haus ist primär für Geschechtskranke geeignet, Stark-Junkies, die gerne alle auch Kinder und mich verpesten undvergiften. Leider klappte mehrfach ein Umzug nicht.
Für die ist nur dann ein Haus bewohnbar, wenn es geil siffig stinkt, mindestens einer dauerkotzt, Ekepimmel und Vagina samt Drogen und Zigaretten, samt Mundgeruch und Eitergerüche durch jede Ritze im Haus qualmen. Die BIG und das Sozialgericht finden das super, die Hausverwaltung samt Eigentümer und Vermieter auch wie die Stadt-Sparkasse Düsseldorf. Hier gibt es weder Rock'n Roll noch Stars.
Die Junkieleute fahren sogar Auto und Fahrrad. Die wollten auch immer nur Legionellenwasser haben, Drogen-Enzephalitis, die Drittländeer und die AsiatINNEN samt dem Pflegepärchen früher Team Lichtstrahl aus Essen, dann woanders im Altersheim tätig, mögen nur Stinkie-Ekel und die AsiatINNEN wollten mit ihren Kindern nur im Puff wohnen, also hier. Hier war zwar keiner gewesen, sondern früher alles sauber, aber einige gehörten zu einer KO Tropfen Entführungsmafia aus der Hand von Ekel-Postel und angeblich einer Ekel-Apotheker-Szene. Wahrscheinlich war bereits ab 1990 kein Eigentümer oder Bewohner mehr die Originalperson, sondern ausgetauscht worden, um hier den Naturschutz zu brechen und um das Grundwasser zu verpesten .
Die Eigentümer mochten immer nur eine verräucherte Atmosphäre, ohne Thunfisch oder Lachs, ich dachte mal, es ginge um normalen leckeren Fisch. Es muß seit Jahren anscheinend für alle so stinken, wie zu Zeiten des Vietnam Kriegs, miefige Geschlechtskrankheiten, stinkende Haare, Ekelsperma, Sepsis und Drogen, Zigaretten und Woodstock wie ohne Stars. Einfach ein Haus zum Abwichsen, Pissen, Kacken, schlot mit viel Shit. Dann alles noch zusätzlich mit einem Kirchen-Voodookult.
Das Gesundheitamt wollte immer mitfeiern, die Drittlandsbullen fanden es auch immer toll. Die IKK big direkt gesund auch. Linksrheinisch ist ein Drogenkult-Gebiet, und die Stadt tut so, hier sei Düsseldorf, wir stehen aber nicht im Grundbuchamt drin, ich hoffe die Eigentümer auch nicht. Es ist nur für Drogen-Voodoo-Kirchengestankskult-Leute geeignet. Einige ZuhälterINNEN hängen seit meiner Schulzeit übel mit drinnen.
Die Hunde im Haus lieben auch nur Ekelgestank, so wie sich das auch für ein Drogenshithaus auch gehört. Das Gebiet ist nur für Scheißkack geeignet oder KriegsberichterstatterINNEN, es fing mal mit Amal 2001 ein, die wollte ja unbedingt nur Ärger und Gestank mit ihrem Scheiß-Aktivistenkram. Amal Clooney, damals nur als Star-Stalkerin bekannt. Hier stank es früher nicht je, die Häuser sind allesamt am Implodieren und müssen eigentlich eh alle abgerissen werden. Auch sind Maklerverbrechen bekannt, die hier nur noch AsiatINNEN für Huawei und Vodafone-Mitarbeiter Häuser kaufen lassen wollten oder Wohnungen, auch wenn diese bruchreif sind. Hier ist nicht Düsseldorf. Anstatt Huawei sollte übrigens der kleine Ponyhof fafas (rechtsrheinisch) vor vielen Jahren hinziehen. Dort sollte alles für Ponies und Pferde eingerichtet werden (Also da wo jetzt Huawei Hansaallee, Schießstraße steht).
Beliebt ist auch der Faulbanenenkuchen hier im Haus. Zuerst sich faule Bananen in die Vagina und Arsch stecken, dann daraus einen Kuchen backen, so vom Geruch von ca. 2 - 4. Etage nach oben schwebend in die 7. Eine Weile später, ich kam vom Einkaufen, kam das Pärchen mir wirklich so mit dem stinkenden Bananenkuchen auf dem Privatweg entgegen, die gingen zu einer Feier. Das Niveau ist unterhalb Ulvi Kulac Psychiatriesex-Szene. Die sind backebacke Mutterkuchen. Die kapieren nicht, daß das Haus keine geschlossene Psychiatrie ist.
Man muß davon ausgehen, daß die allesamt aus einem Sexperversenknast entlaufen sind. Also Lebensgefahr durch wahrscheinlich zu Spezialknast-zu-Verwahrende Wickrather Straße 43 und 39 wahrscheinlich auch, Düsseldorf. Vorsicht vor den Vollfreaks und Alkies und Rauchsüchtigen. Es herrscht absolute Lebensgefahr auch durch Mikroben und absichtlichen Seuchen mithilfe vom Schmidt & Borowski Ärzteclan, Wickrather Straße Düsseldorf und der Schön Klinik, Düsseldorf und AusländerINNEN samt fast wie Meningitis-Schuhe. Die Drittlandspolizei ist wahrscheinlich Massenmörder in deren Heimat schon gewesen. Die Behörden sind EkelsextriebtäterINNEN auf Fickie Fickie Psychiatriedummkack-Niveau. Geschlossene Abteilung für Schwerst-Alkies und Vollblödies. Alles mal wegen Kulac und Gulasch, eine Verwechselung mit einer Kneipe, kam heraus, die sind ja alle noch perverser. Die ganzen Drittländerer kommen nur nach Deutschland, weil die doch Drogensäue doch sind, dito ex-Warschauer Pakt und Stinkenutten. Etliche Straßenbereiche auch in der Nähe, wo anscheinend Polizei samt Feuerwehr Scripted Reality und auch ständig Versicherungsbetrug ohne Zeugenbefragung "spielen", stanken entweder nach Brand, Feuer, oder Stinkedamenbinden, daß man nicht mehr auf dem Bürgersteig entlang gehen konnte. Wird verschoben und evt. noch ergänzt in Update4 Strafsache Ulvi Kulac - Sexueller Missbrauch waren Doktorspiele - Gewaltverherrlichung & perverse Stadt Duesseldorf samt Graf-Recke-Stiftung?">


Sicherheitshinweis, Terrorismus in falschen Gerichten, irgendwer spielt Gericht, auch völlig falsche Gerichtskammer, kein Richter unterschreibt, Lebensgefahr durch das Landgericht Düsseldorf, ein Doppeltgericht mit dem Amtsgericht trotz Artikel 92 GG, Amtsgerichte dürfen kein Recht sprechen, 14. September 2019, 07.29 Uhr: RichterINNEN unterschreiben ja nicht je, Strafkammern kenne ich nicht. Es flog auf, daß niemand je unterschreibt, Gerichtspapier Fake ist, aktuell werden ZPO mit INSO verwechselt und aus eine Frau Richterin ein Herr Richter gemacht. Es wurde die ZPO 253 vom Landgericht Düsseldorf mit der Sofortigen Beschwerde bei Insolvenzverfahren INSO 253 verwechselt. Eine ganz andere Kammer, die sonst freiwillige Gerichtsbarkeit macht und gar nicht für linksrheinisch zuständig ist im Wohnungseigentümerrecht. Es ist dringend erforderlich, daß aus dem Doppeltgerichtsgebäude sämtliche Kunstgegenstände, auch also Bilder und auch das, falls es noch unten steht, Gerichtsgebäudemodell entfernt werden. Das dortige angeblich oder tatsächlich echte Personal betreibt nur darstellende Kunst und arbeitet anscheinend mit dem sogenannten Hamburger Modell. Psychiatriepatienten gehen zum Belastungstest stundenweise arbeiten. Ich weiß nicht, ob im Bereich vor dem Haupteingang, also da quasi am Hauptbriefkasten und bis an die Gastronomie-Fenster des Gerichts da noch die Horden der suchtkranken RaucherINNEN stehen, die ohne ihren Hilfsstock namens Fluppe nicht leben können. Denken Sie daran, Bilder sind wie in "nach Regeln der ärztlichen Kunst" auch in Arztpraxen Sepsis-Träger. Wird ergänzt und verschoben nach Update36 Dokumentenecht? Urteil ohne Richter Unterschrift ungültig - Paraphe = ZPO 440 Privaturkunde & ZPO 128 & 309 = Gesetzespflicht zur mündlichen Verhandlung- TerroristINNEN faken Gerichtsurteile - RicherINNEN lesen oft nichts oder sind ADHS Show AnalphabetINNEN - oft falsche Hoheitszeichen - Rechtsanwaelte sind oft TerroristINNEN oder sind Dummerle - Nationalhymne und Bundesflaggenpflicht ?


Sicherheitshinweis, Absolute Lebensgefahr in der Bundesrepublik Deutschland, die totale Anarchie in Deutschland, überall nur Drogengehirne tätig, 14. September 2001, 04.01 Uhr Fast keine Behörde ist anscheinend mehr echt, die antworten nicht je, auch Krankenkassen nicht, auch wenn man im Gericht gewonnen hat. Auch fiel eine Anarchie aus der DDR gegen die alte BRD noch immer auf. Überall nur psychisch Kranke und Migranten in Behörden (werden laut Stellenangebote oft bevorzugt angestellt), die sind jedoch oft psychisch psychotisch (realitätsfremd) und brechen alle Gesetze, egal welches, im totalen A für Anarchie-Rausch (also nichts der Eiffel-Turm Look, sondern A) unterschreiben nicht je, oft Fälschungen erkennbar, aber keine Behörde samt Polizei korrigiert was oder organisiert echte. Die lassen gerne (physisch sogar) die Kontaktdrähte glühen, oder man muß die Leute, die man kennt, spielen lassen (in einer Darsteller-Rolle, wie Scharade) .
Die BRD wurde ein gewerblich tätiger oft dumm-grinsender in einer spirituellen Drückerkolonnen-Drogen-Hindukusch-Goldenes-Dreieck-Drogenrausch-Staat - was man sonst eher aus Comedy und Satire her kannte, samt Tollwut. Da macht man partout das Gegenteil.
Im Ausland wie in England . Tollwut dort bekannt seit der Mini-TV-Serie Rabies (Tollwut) in den 80er Jahren, meinen die wirklich, die Deutschen hätten tolle starke Soldaten: Tatsache ist, wir haben gar keine Soldaten, hatten wir nicht je gehabt, die waren nicht toll, sondern die sind niemand, keiner kennt sie, keiner sieht sie, falls Sie sie sahen, waren die AusländerINNEN wie Muslime und Drittländerer, wir haben mal welche gehabt, mit der "Blom'schen" Erkrankung, die benehmen sich angeblich sogar auf der Nordsee wie Oberarsch auf der Gorch Fock. Die sind nur noch Geister mit Geschichten aus der Gruft, deutsches Benehmen ist da nicht zu erkennen, sondern nur Verfassungsfeinde und Putschisten.
Wären die echt, gäbe es echte gesetzliche RichterINNEN, Gerichtsvollzieher hätten einen Dienstausweis, alle PolitikerINNEN wären gesetzeskonform, Parteien wären endlich raus aus dem Bundestag - denn die Abgeordneten müssen das Volk repräsentieren, nicht wegtreten (Bundesverfassungsgericht) - also hören Sie auf zu wahnen, wir wären ein tolles Land, wenn es um Tollwut ging, da macht man immer alles falsch-herum. Die BRD ist ein Stinkie-Ekelstaat mit - im Ausland ist alles besser, deshalb will man lieber hier nur Ausländer haben.
Die BRD ist ein anarchischer Troll-Staat aus der Psychiatrie, wie die in Düsseldorf, die ist ein politisches Krankenhaus - auch laut Stellenangeboten. Es ist ein Deppenstaat, wie dependable, abhängiger Staat, nicht je - trotz Völkerrecht: souverän. Der Steinmeier, ein Hobby-Bundespräsident, (illegal gewählt, sackt sich monatlich ständig dickes Gehalt ein) ließ von Drittländerern das Grundgesetz als Kuchen aufessen. Man könnte sagen, das war mal meine Idee (wir waren mal entführt von Psychiatriefreaks), damit das jeder kapiert, aber die oft ausländischen Nachrichten der ARD und ZDF kapierten das nicht. Man darf nicht je die Verfassung eines Staats aufessen lassen, auch nicht in Form eines Kuchens.
Ja, jetzt ist der Mutterkuchen für die Ausländer pfutsch. Laut Grundgesetz, Präambel, gilt die deutsche Verfassung nur für Deutsche, das ist seit 1990 so. RichterINNEN sind keine Deutschen, die halten sich an kein einziges Gesetz und Richter sind nur Tippsen, einfachste, aber Mafia-Schreibkräfte, halten sich für Oberbonze schlechtin, eine arrogante Anarcho-Tussie. Unterschreiben tut da keiner, wenn nur Kinder-Krikelkrakel. Man spielt Kaufladen also wie wir Kinder früher aus dem Spielzeugladen dann im Kinderzimmer oder im Spielzimmer.
Viele SchülerINNEN - heutige Erwachsene - haben sich schon in der Schulzeit, auch im Gymnasium, die Rübe weggekifft oder meinten wie eine obercoole Sau in den Pausen, vor der Schule fast Kette zu rauchen oder im Raucherraum der Schule. Das war für die Lehrer wichtig, daß Schüler einen Raucherraum auch bekommen, in der Schule oder im Oberstufen-Abiturierentenraum. Das war im städtischen Luisen-Gymnasium, Bastionstraße auch so bei uns. Suchtdumme. Sicherheitshinweis, Terrorismus wegen der Formel 1, gehen Sie bitte davon aus, daß im normalen Straßenverkehr viele Formel 1 Leute wegen Terrorismus nicht wirklich mehr fahrfähig sind, also nicht straßenverkehrstauglich sind und die sich viel schlimmer benehmen als die mit Waffen schießenden "Kanacken"-Türkei Hochszeitskorso Fahrer und Kanller wie im Wilden Westen, 13. September 2019, 19.41 Uhr Ist der linke Bodyguard - einer aus dem ARD SWR Tatort "Maleficius"? Er spielte auch da einen Bodyguard, angeblich waren echte Polizistinnen ebenso Darsteller in der ARD-Serie. Die spielen übrigens oft in Krimis mit, die Polizei. Seit Jahren ist das so, grundsätzlich, so ist die Pi-Mal-Daumen Regel, wurden andere wie KomparsINNEN vorher oder danach überfallen und die Bullen haben deren wahren Job nicht je kapiert.

Olli Kahn, darum ging es auch in Attentaten um mich und gegen mich. Es ging eigentlich um ein Restaurant-Schiff in Düsseldorf, das hieß Koller's Kahn, der nächste machte daraus Aga Khan, dann Gesamt-Indien und ich war mal für die Fährschifffahrtsgesellschaft P&O North Sea Ferries (vormals North Sea Ferries, von Holland und Belgien nach England) tätig. P&O heißt The Peninsular & Oriental und ist eine Arschlochbande, die sind noch immer Lohnsteuer-Gehaltsschuldner und sind seit Jahren oder noch immer zu einem arabischen Scheich zugehörig, der ratzefatze-bankrott angeblich ist. Es war mal eigentlich englisch-niederländisch-königlich - das Unternehmen, mal ernst genommen. Die tauften immer alle die Schiffe der Fährgesellgesellschaft, nur einmal durfte aus Sicherheitsgründen die Queen nicht. Da durfte nur die olle Cherie Blair, die Ehefrau des ex-Premierministers Tony Blair. Das Schiff durfte nicht je so gebaut werden. Königin Beatrix taufte das Schwesterschiff. Der Titan ist also nicht der Dieter Bohlen von DSDS oder Modern Talking, sondern der Fußballer Oliver Kahn, nicht also um Pötte wie Schiffe und auch nicht wie Kochtopf oder komm' mal in den Schwung. Viele in Deutschland sind AnalphabetINNEN und kapieren die deutsche Sprache nicht. Der ARD Tatort Maleficius basiert auf echte Verbrechen, Snuff und Samuel Koch, ZDF Wetten daß Verunglückter, als morbider Plan so ein Cyborg zu werden mit Schauspielerin als Ehefrau übrigens. Ich war involviert, es wollte keiner ermitteln, ich war Opfer.
Die Sportjournalistenschar ist oft ein Superneider. Ich war nur Sekretärin in der WDR Sendung "Sport im Westen" (sonntags nach 22.00 Uhr) und man wird von Neidern überfallen, die große Presse wie BILD Zeitung will primär Nutten haben, damit die BILD positiv über ein Unternehmen berichtet, das Toyotal Formel 1 Racing Team wies mich 2001 auch darauf hin, deshalb lehnte ich den PR Management Job dort ab, samt VIP Management Hospitality. Man wird trotzdem bestalkt. Die Sängerin Amy Winehouse ist wegen weiteren NeiderINNEN und anderen Verwechselungen deshalb gestorben (worden), Mord eigentlich. Sogar HBF PressevorführungsjournalistINNEN migt 30 Leuten im großen Kino vormittags sitzen, da gibt es deswegen Neidverbrechen. Also, Formel 1 ist nur für GemeinstverbrecherINNEN geeignet, TerroristINNEN, stinkeinde Ostblockie-Nutten, und Millionnebetrüger auf Milliarden-Niveau. Und Niki Lauda ? Könnt Ihr vergessen, allesamt. Da könnt Ihr drauf abficken und abpissen, mehr Niveau ist da nicht. Schwerst-TerroristINNEN sind die - allesamt. Im Grunde genommen, völlig schizophrene wirre Vollfreaks, die man nicht je an die Öffentlichkeit lassen darf, egal ob Mercedes, egal wer oder was. Suizidale Massenmörderkonstrukte, mehr nicht. Selber Schuld - egal ob Niki Lauda, Michael Schumacher, egal wer, ein riesiges Stalkerkonstrukt ist das, sogar Prominente stalken und töten gerne für ein VIP Ticket. Formel 1 ist nur ein Platz für Sicherungsverwahrte - schwerst-Freaks. Die sind auf Stephen King Niveau. Fukushima ist Folge davon und sogar japanischer Knöterich hier in der Nähe, vom Ministerpräsidenten Abe vor vielen Jahren mal hier mal gepflanzt, damit wir uns an die Toyota Scheiße samt Formel 1 erinnern können. Man kann da keinen einzigen echten VIP hin lassen, es ist immer nur für primitivste Presse, Starlets, Nutten und Dummschwätzer geeignet und so ein Kai Ebel mit seinen Kroko-Schuhen. Al Qaeda Club auf Rennautos, mehr nicht. Sektenähnliche Vollfreaks. Die sind vergleichbar mit dem 11. September 2001 in NYC, Massenmörderwiderlinge. Gar nicht ausstrahlungsfähig, gar nicht je überhaupt veranstaltungsfähig. Lassen Sie bloß die Finger von allen Monte Carlo Aktivitäten, da kommen nur Leichen und eine Hitchcock-Atmosphäre bei rum. Heutzutage mit Al Qaeda und Massenmordtenor.

Sicherheitshinweis, Terrorismus, Lebensgefahr durch ARD-Tatort Krimiserien, egal ob WDR-DDR Liefers Münster Tatort oder die Folkerts SWR Gemeinschaft, es ist oft wie ein Weltkrieg ein ARD-regionaler Sender gegen den anderen, 10. September 2019, 07.29 Uhr Ekelgestank wie aus einer Pflegeszene mit nicht je gewaschenen Haaren. Viele Pflegekräfte sind wie ScheißkackausländerINNEN (werden jeden Tag dem Image gerecht an Gestank) und Junkies und nicht Haus-Sanierer wollen eigentlich untergebracht werden. Und zuvor erfanden die Balkone, die sich wie von selbst putzen, sodaß keiner mehr putzen muß und so stinkt es auch. Ja, alles Heimleute und PsychiatriepatientINNEN, die nicht je wirklich in der großen freien Welt des Westens (alles vor Knackies im Ausland), leben durften oder konnten. Die sind Dumme. Faule Säcke, wollen nur Ausländerstereotype Stinkies, so wie die Rauchercandidas mit zuer Nase, vorsicht vor ZahnärztINNEN in Giftgas ist ein Zahnbehandlung ungesund (kein Bazillenstatus, kein Giftgas-Status, kein Sauerstoff-Check, keine MRT, kein EEG, keine Blutuntersuchung, keine Drogentest, hier gibt es Zahnbehandlungs-in-Nichts-Auflöserchemiekalien in der Luft. Guten Morgen - mehr zur "Lesbe Folkers (ARD Lena Odenthal Snuff Tatort - wie fast alle Tatort-"Telemovies" und dem Zigeuner-Mafiosi Oberstaatsanwalt (dargestellt von Max Tidort), die alle keine Strafrichter oder Ermittlungsrichter oder Durchsuchungsbefehle kannten (so wie im echten Leben), später in der Fernsehmanager sind Kriegsverbrecher Story. Oder.... wie bezahlte ich ein Gehalt von 13,80 auf Lohnsteuerkarte mal nicht aus. WDR-Personal (u.a. von 1994) wurde öfter von SWR-Personal entführt. Also ein ARD-Sender gegen den anderen. SWR-Personal galt in WDR-Sendungen als unbeliebt bei den ZuschauerINNEN. Ich ging zwar davon aus, daß Steffie Tücking (SWR3 und auch früher WDR- Personal bei u.a. Kuk) von einem Fanhuhn ermordet worden ist, könnte mir jedoch auch SWR-KollegINNEN als TäterINNEN vorstellen.


Rercherche-Tipp Kriegsopfer - auch z.B. meine angeblich echten Eltern geboren vor dem 2. Weltkriege mögen nur Zerstörung, Geröll, Ekel, Massenvergewaltigung und Folter, auch Juden und Israelis sind so, Düsseldorf ist nur für stark suchtkranke RaucherINNEN die massiv stinken aus Mund und Arsch geeignet, dito für Lepra, Cholera, Typhus und nur für Gammefleisch, damit man auf den einst grünen Wiesen nicht mehr so gammelt, Alle Behörden sind Drittlands-gewerbliche-Drückerbanden- TerroristINNEN, Hauptsache es ist hochseptisch. Alle Krankenkassen samt Rentenversicherungen sind derselbe Holocaust-Triebtäter- Terrorist wie einst zu Adolf Hitler Zeiten des Deutschen Reichs, Pflegekräfte kultivieren und lieben nur Gestank wie eine Kot-Sexsklavin, 06. September 2019, 06.02 Uhr Comdirect Bank, eigentlich war sie die Online Bank der Commerzbank, nicht also die Duisburger Zentrale der Online Bank der Commerzbank, die in Duisburg keine Bafin-Zulassung hatte und man in Düsseldorf nur die Commzerbank in Magdeburg kennt. Von denen komme ich die Post. Was hat die Comdirect mit Grundstücksklau und Landkaperung durch Fremde zu tun, Grundstücksklau durch Stadt-Sparkassen in anderen Städten, Kreditbetrug und Aktienbetrug auch zu Zeiten von NEMAX und EM.TV. Inwieweit betrog oder war die Comdirect, die erst in diesem Jahr ein nicht je genutztes Depot eröffnetes Depot-Konto vm 29. Februar 2000 stilllegte. Und seit wann sind Call Center Briefe, nicht unterschrieben oder Emails rechtswirksam? Die Welt des Netz-Wahns. Es ging mal sogar um Entführungen von hier nach Quickborn.
Was wissen das Correctiv und eventuell ein damals junger Claas Relotius. Faxen wollte die Comdirect nicht. Faxe sind dokumentecht, wenn der Absender eigenhändig unterschrieben hat. Eingescannte Unterschriften sind nicht rechtskräftig. Sie hat keine Bankenregistrierungsnummer im Impressum, siehe aber Commerzbank Impressum unterhalb Bafin-Adresse (BAK Nr.) Gehen Sie bitte davon aus, daß das Amtsgericht Aktienbetrüger und Bankenbetrüger ist, in Milliardenhöhe. Amtsgericht Düsseldorf, Geschäftsstelle, das sogar in 3 verschiedenen Bundesländern agiert. Das nächste Ressort gibt es viel später. Hier gibt es nur noch den Amal Clooney Liebhabergestank: Klassenmief, Kot, Ekel, sie steht auf Kriegsgebiete die Kuh aber auch. Die Amal soll die mal bitte in deren Heimat zurückschwätzen.
Das Amtsgericht Düsseldorf kennt kein anderes Gericht, nur sich, kein OLG, kein BGH, es ist eine Drückerkolonne, wahrscheinlich mit Personal aus einem Drittland. es hat nur christliche Sektierer als Personal wie die Graf-Recke-Stiftung oder SKM, ist ein DDR Troll und Politiker wollten schon mal per Bombenabwurf das Amtsgericht - das mit dem Landgericht Düsseldorf in einem Gebäude ist, zerstören.
Es ist ein Schrotthaufe an Mensch. Es ist nur für septische RaucherINNEN geeignet, und arbeitet nur für gewerblche illegale Drückerkolonnen. Es liebt nur Ekel und ist ein Holocaust-Triebtäter, es kann lesen, nicht je, unterschreiben auch nicht. Laut Grundgesetz ist es nicht je existent. Pershing rein, fertig. Die Sekretariatshuren wollen es nicht ansers und ie PolizeidarstellerINNEN dort. Deutschland steht auf Zerstörung durch Dritte. Hauptsache die Merkel kann ausländische Politiker dabei anlächeln wie ein höriges Starflittchen. Und die Türken im Bundestag finden es auch super, ganz wie bei denen im Heimatland.
Das Land wollen die Drittländerer ab DDR eh nicht, die DDR zerstörte sich doch auch selbst. Man wollte keinen Deutschen mehr.Auch hier im Haus kennen die Bewohner nur Ekel, Gestank und Siffe. Die wollten immer nur in Notunterkunfts-Turnhallen (schön viel Fußpilz und Schwarzschimmel) Die Stadt wollte immer nur in Schutt und Asche und Rauchgas untergehen, weil die Flüchtlinge und SuchtraucheriNNNEN nichts je Anderes kannten. Die mögen nur Brandrodung und Flächenbrand, und Feuerbälle. Alle BewohnerINNEN sind hier so, es war mal anders. Aber Hifsorganisationen mögen nur Interracial Fuck und Zerstörung. Und AsiatINNEN mal sowieso. Syrer sind am liebsten unterirdische stinkende Ekelgrufties seit meiner Konfirmationszeit mal dafür in Düsseldorf bekannt.
Denken Sie darank, für Polen ist historisch das sogenannte einst umgangssprachliche "Dritte Reich" NICHT das Deutsche Reich gewesen, sondern die Ukraine. Das findet man auch in alten Gesetzen. Der "DDR"-BRD Präsident galt übrigens mal nicht als komplett Deutsch, also der Gauck, dito die spielende Bundeskanzlerin Angela Merkel (war nicht verfassungskonform gewählt, Bundestag darf kein Parteienkonstrukt sein, Artikel 38 GG Absatz 1, oft genug vom Bundesverfassungsgericht entschieden früher, wie eine Mutter immer mit demselben Meckerkram gegen das Kind meckert, wo dann das Kind (Merkel) aber denkt, die Mutti (Bundesverfassungsgericht) hat einen Sprung im Kopf. Tatsache ist, die Nadel auf der Platte blieb hängen, weil die Platte einen Riß hat.
Ich kam mal bei dem Begriff "Drittes Reich" vor vielen Jahren so ca. vor 2008 auf Drittes Reich = Drittschädiger, Fremdregierung, also Invasoren bzw. TerroristINNEN. Adolf Hitler war übrigens Österreicher, nicht Deutscher. Er fusionierte Österreich in das Deutsche Reich. Die PolitikerINNEN in Deutschland können sich nicht abgrenzen und sind paranoid oder TerroristINNEN und wollen immer das das Deutsche Reich bezahlt, obwohl wir Deutschen nicht reich sind, wir sind die BRD. Die United Nations gaben uns einen neuen Namen: BRD. Laut Präambel gilt das Grundgesetz seit 1990 nur für das Deutsche Volk, dasselbe ist für NRW, das Land ist nur für Deutsche. Auch Heiko Maas, gilt nicht als wirklich voll Deutscher. Er gilt oft noch nicht einmal als echt (Doppelgängerkram auch von Natalia Wörner, es gibt noch Psychologin und ihr Patient). 05. September 2019, 06.43 Uhr - kommt später in Reparationen Polen Story samt Gesetz mit rein. Sicherheitshinweis 01. September 2019, 05.37 Uhr, DRINGENDE INFORMATIONEN WEGEN DOPPELGÄNGERINNEN UND ZWILLINGEN UND SEHEN SO AUS WIEs, auch von mir.Vorsicht, es gibt eventuell einen ziemlich genauen Zwilling, die so aussieht, wie ich. Und früher ab Schülerzeitungszeits, ist also 36 Jahre her, gaben sich einige aus, sie seien ich.
Im Verlauf des Namenschaos von Craemer, Cramer, Crämer, Cremer etc, gibt es eine Cornelia, die anscheinend so aussieht wie ich, gleicher Tag Geburtstag hat. Die Information bekam ich zufällig, weil ein Schreiben der Rentenversicherung Nord (Hamburg) bei mir in dem Briefkasten landete, sie aber andere Hausnummer wohnt, sonst dieselbe Straße. Ich selber sah sie nicht je.
Ich selber sah mal eine, Stadtmitte, so ähnlich wie ich und ich entschied mich dafür, dicker zu werden. Das ist ca. 10 Jahre her. Meine Mutter dachte, als sie schwanger, also meine Mutter, sie hätte mehrere Arme und Beine, also von mehreren Kindern, im Bauch.
Und als ich vor ca. 20 Jahren mal Meditation geübt hatte, eigentlich nur einfach, relaxt auf der Couch sitzen, ohne daß man über was nachdenkt, ich hatte und habe von Meditation null blassen Schimmer, daß ich nicht alleine im Mutterbauch war, ich hatte das mit den mehreren Armen und Beinen gar nicht mehr im Kopf gehabt. Meine Mutter verneinte das danach, ich sei ein Zwilling. Eventuell wurde ihr eine Tochter geklaut. Andere Personen hier örtlich in der Nähe nennen mich Cramer, derselbe Geburtstag wie ich, aber die kam aus Hamburg (Rentenversicherung), aber dieselbe hiesige Wohnstraße wie ich, aber andere Hausnummer. Da ging es auch mal um den Kaarster See, ich war jedoch "Löwensee" (Baggerloch), Hardter See (ein Windsurfsee, Angelsee) bei Wilich. Meine Mutter hat selber "Matroschkas" von sich, also Personen, die in unterschiedlichen Altersgruppen aussehen wie sie, eine ehemalige Schulfreundin hat das von sich auch, der Sohn einer ehemaligen Arbeitskollegin auch, also wie Zwillinge fast aber mit anderem Alter, ca. 15 Jahre Unterschied, und die Queen könnte vom Aussehen auch ein Zwilling von meiner Mutter sein, nur älter, also die Königin von England, und manchmal dachte ich, die hat die Nase meiner einen Oma, und manchmal sah die Königin von England aus, wie meine andere Oma, andere Foto, nicht aktuell etliche Jahre her. Es gibt etliche Stars und Comedians, die seit Attentaten von 2004 hier ständig als Doppelgänger oder als das Original rumlaufen.
Ich war nicht je Cornelia Cramer vom Luftfahrbundesamt, für die wurde ich vor vielen Jahren gehalten, weil ich ja Lufthansa Frequent Traveller war, ich war die P&O North Sea Ferries (Personen-Frachtfähren u.a. Rotterdam nach England, Zeebrügge nach England, also immer Holland oder Belgien nach England) Öffentlichkeitsarbeitfrau.
Und in Cannes auf den Fernsehprogrammfachmessen MIP-TV und MIPCOM wurde ich aus Versehen - auch weil es eine andere Schreibmaschinentastatur dort gibt: Cornelia Cramer geschrieben, ich bin aber die mit ä, Ä wie Ärger. Ich bin aber nicht die Suchttherapeutin Cornelia Crämer, die jahrelang glaube ich in Berlin gewohnt hat. Wir wurden auch ständig verwechselt und überfallen.
Von meinem Vater Alfred Crämer gibt es das auch so kompliziert, irgendeiner war der Mörder von wem auch immer in welcher Schreibweise auch immer, und dann gibt einen, so geschrieben wie Papa, der hat auch denselben Beruf. Dann gibt es noch andere - heißen aber nicht so wie ich, arbeiten für z.B. AWO und Caritas, andere Städte, sehen so aus wie derselbe Name. Und ich dachte mal auf dem Ponyhof, da würden zwei verschiedene Personen alle hintergehen und behaupten, es sei nur eine Person. Die AWO und Caritas Frau sind in unterschiedlichen Städten tätig. Auch von einer Arbeitgeberin gab es das laut Facebook und eines Fotos, einen exakten aber je nach Frisur und Bekleidung, sonst nicht, Doppelgängerin. Die kannten anscheinend die andere Cornelia CRAMER, die aus Hamburg. Ich jedoch hatte mit Fernsehdokumentationen über Terrorismus zu tun durch meinen Beruf: Journalismus und meine Tätigkeit für ARD bzw. WDR. Dasselbe passierte anderen, die ich von der Fernsehfachmesse aus Cannes kannte, die aber für das ZDF in Mainz Angestellte waren. Auch da ging es um Terrorismus. Es ist der totale Vollkreisch. Die Angela Merkel ist noch sein ein Drilling oder sieht so aus wie.

Sicherheitshinweis, Zahnärzte, absichtliche Falschbehandlung, Leichengift, Gesundheit, Lebensgefahr Zahnkrone, Endoskop-Kameras für 8 Euro, Zähne-Terrorismus durch Drittländer mit Nervengift und Schwarschimmel-MRSA in der Umgebungsluft auf Bürgersteigen, 22. August 2019, 19.04 Uhr - Kreisch, falls Sie die Kamera für fast 8 Euro noch nicht gekauft haben, DL auch für Windows 10, machen Sie es unbedingt oder auch woanders. Ich fand Zahnschäden, als ob ich nicht je beim Zahnarzt war, der mal heftig dafür wie ein Inkasso-Kellner sofort Geld abzockte (Pluszahnärzte, Graf-Adolf-Straße). Ich bin mehrfaches Überfallopfer, konnte mich sogar zufällig durch Twitter an die Waffen erinnern, bzw. weiß es noch, sah die da, daß es die wirklich gibt. Es war allen egal, es ging um NSU, Ukraine, und Christoph Gottschalk und Thomas (Wetten daß) und Dolce Media, daraus wurde, beinahe erdolchen inklusive meiner Zähne. Die sehen so aus, wie frisch nach den Attentaten.
Fotos kommen noch Es gibt eventuell Zusammenhänge mit der Scripted Reality Snuff Serie 50667 Köln, die mal angeblich als AttentäterINNEN galten gegen WDR Personal in Köln und Düsseldorf und gegen deren anti-Terror-Dokus und Fernsehserien, dito ARD Tatort. Strafrechtliche Ermittlungen gab es nicht. Es geht aktuell um eventuelle Zahnerkrankungs-Ähnlichkeiten Gehen Sie unbedingt davon aus, daß Attentäter auch der Drittlands / Ostblock-Zahnarztmafia absichtlich Zähne anderer zerstören. Das funktioniert mit MRSA und Gammelfleisch samt Schwarzschimmel in der Luft, tonnenweise. Hier im Haus nutzen die TerroristINNEN Giftgase, damit Zähne samt Haare entfärbt werden und krank werden.
Sogar wunderschöne BH Sets wurden durch die Luft (!) oder durch Gifteinbringung in Wäschetröge entfärbt und sogar erweitert, dito dann Zahnfüllungen und Zahnheilmittel unbrauchbar gemacht. Es galten verschiedene ZahnärztINNEN in Düsseldorf involviert, angeblich auch eine sogenannte "Illgen-Mafia", und weitere, die sogar mal deswegen in angeblich in einer Psychiatrie "inhaftiert" worden waren. Hier im Haus sind seit Jahren Zahn-Fetistischten zugange. Der Zahnarztpraxis gegenüber - dasselbe Grundstück - war immer alles scheißegal, er galt ja auch nicht je als legal. Er galt zu einer AKW-Fan Lubmin DDR-Schwuchtelszene zugehörig. Es ging auch absichtliche Umoperierung durch Täter, weil die nur schwul sein wollten, aber das Objekt der Begierte war eine Frau und umgekehrt
Der Rest stinkt, so furchtbar, wie bereits faulender Pilz im Körper, also nicht Bier (Pils), faulende Zahnwurzeln und spielt anscheinend Schwarzwurzel. Messerattacken gegen meine Zähne auch vor Weihnachten 2017, es war allen egal und nun dieselben Schäden, wie nicht je geheilt. Und irgendwer spielt Zahnarzt im Haus, es stinkt so in der Küche. Natürlich ist es Polizei egal, aha, die bekämen vom Schulzahnarzt aka Polizeiarzt, anscheinend nur ROTE Karten.
Ich habe Schwarze Stellen wie ein Kind auf einem Milchzahn, der Rest ist weggehauen, draufgeschnitten, da ging es mal um Sven Lau - ewig her - angeblich Al Qaeda, und Solinger Messer, aus Solingen. Abgesehen davon, heißt es Zahnheilkundegesetz, Heilkunde, aber nicht Ersatzzeugs wie Dritte Zähne, außer die eigenen echten Zähne (wie Haizähne, die nachwachsen. Die Täter machen aus Zahnerhalt, den Erhalt der Schäden. Also evt. waren meine Kollegen der dpa Carsten Rave und Meinolf Ellers (Hamburg, für die war ich die Reporterin mal) auch Opfer, dito Hans-Jürgen Jakobs (Handelsblatt) und evt. ex-Kollegen vom früheren Kress Report und MEEDIA. Jemand muß die mal bitte informieren.
Vorsicht, laut Zahnheilkundegesetz sind Zahnärzte nicht gewerblich Tätige, aber leider brechen Sie das Gesetz und meinen private Firmen zu sein, wie die Pluszahnärzte.
Kaufen Sie sich unbedingt eine günstige Endoskop-Kamera u.a. bei Action. Die kostet 8 Euro und auch ist per Link in der Bedienungsanleitung das Gerät auf Windows 10 möglich. Man sieht Zahnschäden noch und nöcher und muß sich fragen, wieso Zahnärzte so schlampen und trotz genauer Untersuchungspflicht, nicht jeder Zahn auf Bazillen einzeln gecheckt werden und nicht sofort in eine Fachklinik (also wie Unikliniken etc, also wo alle Fachrichtungen drin sind) überwiesen wird. Zahnärzte übertünchen nur, heilen, trotz Zahnheilkundegesetz - eher nicht.
Etliche führen deren Dr. Titel ohne dent. oder med. Prophylaxe mit Air Flow Pulver ist NUR zahnärztlichem Personal erlaubt, mit Approbation, da diese oft die Zähne schädigen. Es ist eine Seuchenschleuder und eigentlich verboten. Sie verursacht Herzerkrankungen (ganz bekannt), das ist den Zahnärzte, mit den Prophylaxen-Tussen aber wurscht und zocken auch noch Geld ab. Schwarze Stellen im Zahn sind immer giftig, septisch, unter Zahnfüllungen auch, Bazillen blieben drin, kein Bazillenstatus wiederholt gemacht, keine Antibiotikum, es entwickeln sich oft Actinomyceten bzw. Leichengift im Körper. Es fielen Fehler auf, tonnenweise. Totalschaden ist es nicht, man kann es reparieren, aber Zahnärzte mögen nicht heilen, Antibiotikum und Pflicht anti-Tetanus-Schutz gar nicht und Schutzimpfungen (nach Titer-Test) schon mal gar nicht. Die mögen es siffig - Horrorfilmärzte oft ohne wahre Zulassung. Ärzte die DAUERHAFT beruflich in dem Job als Zahnarzt arbeiten wollen, benötigen eine Approbation, andere nicht.
Tut die Einstichstelle danach weh oder der Zahnarzt kündigt an, es wird noch einige Tage weh tun, OHNE vorherigen Tetanus-Titer- Check, Auffrisch-Impfung zu überweisen, oder OHNE Antibiotikum, oder OHNE Schmerzmittel wie gleichzeitig wie entzündungshemmend, ist der Zahnarzt ein "Massenmörder" und Sepsis-Schleuder und findet bei IHNEN Rückenweh, Kopfweg und Herzprobleme toll. Einige dürfen angeblich nichts auf GKV rezeptieren, trotz GKV-Kärtchen, ja dann ist die Flitzepiepe nicht echt, ist mir passiert: Pluszahnärzte und alle anderen überhaupt. Beruf Dünnbrettbohrer mit Schwarzschimmel im Gehirn.
Es heißt Zahnheilkunde nicht nur Ersatzmaterial für ein Robotermetallgebiß sozusagen und Zahnmedizin, nicht, man amputiert mal eben einen Zahn. "Um einen Zahn mit einer Krone versehen zu können, muss der Zahn zunächst präpariert werden. Dafür müssen leider bis zu 60 Prozent der teilweise gesunden Hartsubstanz entfernt werden." Quelle: https://www.deutsche-familienversicherung.de/ratgeber/artikel/zahnkrone-arten-behandlung-und-kosten/
Extrahierte Zähne ohne Amalgamfüllungen sind keine Körperteile im Sinne des Abfallschlüssels AS 18 01 02 und werden mit dem Hausmüll entsorgt. (Info der Zahnärztekammer) bald das und mehr in: Update10 Düsseldorf : Wenn Personen meinen Arzt zu sein - Lebensgefahr bei Pluszahnärzte in Düsseldorf und anderen Zahnärzten ? - keine Antwort von Gerichten oder Behörden ES IST DEN ZAHNÄRZTEN schnurzpiep der Uniklinik vor Weihnachten 2017 auch.Die Versicherungen wurden erneut wegen absichtlichen Verletzungen durch Snuffer, die hier im Umfeld wohnen, informiert.


Verleumder-Lügenstaat BRD und Land NRW, Eil-Hinweis. Cyberwarfare vom Land NRW gegen die Bewohner, Terrorismus, 21. August 2019, 18.53 Uhr Die BRD betrügt absichtlich Banken und Sparkassen und die Bewohner der BRD und schändet Kreditwürdigkeiten nach wie vor mit absichtlichen und fahrlässigen Lügen durch Gerichtsmitarbeiter und Gerichtsvollzieher, die nicht je Dienstausweise zeigen oder RichterINNEN Gerichtsverfahren führen lassen.
Laut EU DSGVO § 2 gilt das Datenschutzgesetz sowieso nicht im Schuldnerbereich Zivilrecht, es dürfen keinerlei Daten außer vom Strafverfahren gespeichert bzw. z.B. an Auskunfteien über Kreditwürdigkeiten und Schulden weitergeleitet werden. Daran hält sich trotz EU-Recht niemand. Sie alle sind lieber Lügentuscheltanten.
Außerdem sind in Zivilverfahrecn ZPO 128 und 309 Pflicht. Ohne mündliche Verfahren KEIN Urteil, OHNE richterliche Unterschriften, kein Erkenntnis des Rechts. Doch die Gerichte verwehren gerne die Mündlichkeit, antworten nicht je, lassen RichterINNEN nicht je unterschreiben und wahnen was von Rechtsanwaltspflicht, die es in der ZPO auch laut 78 Absatz 3 nicht gibt. Wer echte Richter haben will, benötigt KEINEN Anwalt.
Amtsgerichte dürfen laut 92 GG KEIN Recht sprechen nur Güteverfahren sind denen also erlaubt, die jedoch ständig anscheinend außergerichtliche Güteterminspflicht nicht wahrhaben wollen. Der Gläubiger hat die Anberaumungspflicht außergerichtlicher Gütetermine.
Die BRD änderte nichts bisher und Gerichte führen keine Verfahren und auch im Zivilrecht (eh verboten) KEINE Beweisverfahren und das Amtsgericht Hagen unter der Ägide des Landes NRW will wegen deren ständigen absichtlichen und fahrlässigen Lügerei über angebliche Schuldner NICHT wirklich haften. Ich weise auch auf 1. SGB 32 hin, zahlt ein Privatarbeitgeber nicht, muß der Staat Gehalt bezahlen, tut er auch nicht. Die Polizei samt Staatsanwaltschaften und Strafgerichte sind mal wieder bzw. noch immer Drückeberger.
Hierum geht es noch einmal Schuldnerverzeichnisse: https://www.vollstreckungsportal.de/auskunft/allg/rechtlicheHinweise.jsf
1. Inhalt des Onlineangebotes
Das Land Nordrhein-Westfalen übernimmt weder Gewähr für die Aktualität, Richtigkeit, Vollständigkeit, Qualität und jederzeitige Verfügbarkeit der bereitgestellten Informationen noch für das Ausbleiben anderweitiger technischer Störungen. Haftungsansprüche, welche sich auf Schäden materieller oder ideeller Art beziehen, die durch die Nutzung oder Nichtnutzung der dargebotenen Informationen bzw. durch die Nutzung fehlerhafter und unvollständiger Informationen verursacht wurden, sind grundsätzlich ausgeschlossen, sofern kein nachweislich vorsätzliches oder grob fahrlässiges Verschulden seitens des Landes Nordrhein-Westfalen vorliegt.
Mangel liegt vor, denn es läßt Gerichte entscheiden, ohne Termine, ohne Anhörungspflichten, ohne Richterunterschriften, ohne Anträge je zu zitieren etc. pp und hat Amtsgerichte, die kein Recht sprechen dürfen, laut 92 GG und 101 GG und 103 GG. Es antwortet oft noch nicht, das Land NRW. Es ist also weder rechtsfähig noch geschäftsfähig, eher ein Call Center Babe. Angeblich betreuen psychisch Kranke z.B. der Graf-Recke-Stiftung (evangelische Diakonie), Düsseldorf und die SKM (katholische Stiftung für psychisch Kranke und Verbrecher), die gesamten Schuldnersachen im Auftrag vom Amtsgericht Düsseldorf, etc. Die Datensätze des Vollstreckungsportals sind also primär eine Anmaßung von wahnhaftem Inhalt, die nichts mit dem Gesetz zu tun haben.


Überschrift Wort    bessere SuFu

Update8 Stasi Snowden hintergeht NSA - FAZ & stalkende Presse & EU & Oliver Stone

Nutzen Sie Print um abzuspeichern oder zu lesen, falls Artikel hier fehlerhaft dargestellt werden sollte

Veröffentlicht am : 29. Mar. 2014., 19:47:29 | Journalistin : Conny Crämer Ressort : Terrorismus | Leserzahl : 10157
| Rating :

Print |

  
Conny Crämer
Clicken Sie auf meinen Namen, dann können Sie mehr über mich erfahren mit Update vom Juni 2018 - die Polizei ermittelte in den vielen Verwechselungs-Dingen nicht je, ich war nicht je Personal von RTL, auch nicht von SAT1, ich war mal WDR und kurz ZDFE bzw. zdf.newmedia (quasi für eine Sache, es gab Überfälle wegen ZDF).

Edward Snowden, noch immer als Whistleblower international gefeiert, macht mit der US National Security Agency (NSA) nach wie vor den Molli. Die Abhörtruppe entpuppt sich also als internationale Lachnummer und US Präsident Barack Obama macht sich derweil zum Affen. Private Business schalten seine Geheimdienstleute aus. So viel zur Supertruppe NSA. Derweil spielten schon im September 2004, "Psychiater" in den Rheinischen Kliniken, Düsseldorf, NSA. Wahrlich ging es um die NSU. Ja - Thüringen hat nun mal Stasi-Erfahrung, aber was ist mit Snowden? Update 25. Mai 2014. Snowden arbeitete laut englisch Wikipedia in Wahrheit für Booz Allen Hamilton und die Tagesschau meldete gestern eine McKinsey Beraterin (Unternehmensberatung!) heuert nun als Strategin für die Rüstungsabteilung der Bundesregierung an. Peinliche Kriegsstrategie von Marketing-Leuten. Achtung Intelligence ist genervt und zitiert mal Stasi 2.0 von 2007 und denkt die Bundesregierung ist ein geschäftsunfähiger Volltrottelhaufen mit Nazi-Struktur.Update: 28. Mai 2014. Heute Abend 22.55 Uhr ZDF "Verschwörung gegen die Freiheit" - bereits heute Morgen bestätigte das ZDF über die große Verschwörung der Marketing Strategen. Auch die von Google! Und was ist mit der Ukraine? Der Name Snowden wurden bereits September 2004 erwähnt! Update 29. Mai 2014: Grafik ZDF - Spionage aus Marketing-Gründen. Update: 15. Juni 2014 Zum Tod des FAZ Herausgebers Frank Schirrmacher: Sowohl in einem Interview mit der ARD als auch in seinen eigenen Büchern, schien es teilweise er so, dass er die Stasi-Methodik der NSA und die Clockwork Orange Arbeitsweise der illegalen Neuro-Marketing-Forscher gutheiße. Bekanntlich versterben dann einige früher - an einem Herzinfarkt oder anderem. Update4: 20. Juli 2014 Neues Gefasel von Snowden. Die NSA kann Nackedeis sehen. Die kann aber ein jeder sogar auf Twitter sehen oder via Videocam und jeder Hacker. Notgeile NSA gibt es in anderer Form auch etwaig beim OSZE in Wien. Das ist zwar hier nicht das Thema, aber der kleine Snowden hat noch von Hollywood viel zu lernen - von Deutschland auch. Schon von Kati Witt gab es zu DDR Zeiten, die Sextapes von der Stasi. Was abging, gab es beim peinlichen Mauerfall dann in der BILD zu lesen. Update5: 04. August 2014 Die Bundesregierung klärt den Bundestag über Satelliten-Privat-Stasi auf und belügt kackfrech kluge WDR-Zuschauer und was ist das für ein Stasi-Hitsong. Update6: 06. August 2014 Einschub ZDF-Doku und Google unterhalb 28. Mai 2014. Update7: 11. August 2014 Der Bundestag nähert sich der EU an. Die hat was gegen die Massenüberwachung und Gedankenüberwachung und Achtung Intelligence hat die Original-Infos und zitiert Wikipedia noch dazu.Update8: 22. September 2014 Wie RT.com berichtet, will Regisseur Oliver Stone die Snowden Sache verfilmen. Stone wurde schon vor vielen Jahren erwähnt. Interessant wie Clooney und Stone an ihr Filmmaterial kommen. Der eine stalkt per Satellit und der andere galt etwaig als Wunschregisseur vom Guardian seit fast zehn Jahren.

 

Snowden in Düsseldorf?

 

Bereits im September 2004 ging es um Attentate rundum Snowden in Düsseldorf. Jedoch wie kürzlich sich auch die BILD vertippt hatte, wurde unter anderem Lord Snowden erwähnt und der Berg in Wales. Das Opfer der schweren Attentate kam in die Rheinischen Kliniken nach Düsseldorf. Eine nur-Psychiatrie. Dort gab sich ein "Psychiater" auf Station 2D als NSA-Mitarbeiter aus.

 

Dummerweise haben viele Psychiater jedoch im Virchow-Klinikum, Berlin, früher gearbeitet, ein Patient gab sich 2004 als Mitarbeiter des Bundesnachrichtendienstes auf. Er hatte seinen Antrag zu Versetzung dabei. Keiner glaubte ihm. Er galt als Schizophrener. Geheimdienste gibt es nun mal nicht. Da seien nun mal Verfolgungsbewahnte. Dem BKA war es egal, es gilt auch nur als Verfolgungswahn, bei einem ambulanten Psychiater sogar auch nur als Schizophrenie. Das Bundeskriminalamt gäbe es gar nicht. Sein Arztgeschreibsel schickte er an das Amtsgericht Düsseldorf. Das hielt dann auch das BKA für nicht existent.

 

Formel 1 - Schauspieler - Fotografen

 

Und so wurde über Hamilton ausgesagt, Rennfahrer in der Formel 1, es ging zwar um Boliden aber eigentlich nicht um Formel 1, sondern um Asteroiden. Doch die Folgen eines Schädelbasis-Trauma führte zur falschen Aussage. Es wurde über die Schauspielerin Linda Hamilton und sogar über den Fotografen David Hamilton ausgesagt.

 

Das Justizministerium NRW hatte bereits vor vielen Jahren, damals unter der Leitung von Roswitha Müller-Piepenkötter, um dringende Ermittlungen gebeten. Doch weder die Generalstaatsanwaltschaft Düsseldorf hatte Lust, noch die Staatsanwaltschaft. Man solle doch die NRW Justiz doch nicht mit Aussagen zu Terrorverbrechen nerven, schrieb ein Oberstaatsanwalt der Generalstaatsanwaltschaft. Es sind also eher Kaffeetrinker auf Bürostuhlkaffeefahrt da auf der Sternwartstraße in Düsseldorf. Dort sehen die dortigen Staatsanwälte lieber Sternchen als echte Verbrecher.

 

Über Ellen wurde auch ausgesagt, die sich phonetisch und richtig geschrieben, als Allen entpuppte und auch über Booth, von der RTL-Serie Bones. Das machte zwar damals keinen Sinn, wieso der Schauspieler David Boreanaz involviert sei, aber erst durch den NSA-Skandal kam heraus, es ging um Attentate der Unternehmensberater "Booz Allen Hamilton" in Düsseldorf.

 

Edward Snowden ist laut Wikipedia bis Juni 2013 dort tätig gewesen.

 

Edward Snowden
Edward Snowden-2.jpg
Screen capture from the interview with Glenn Greenwald and Laura Poitras on June 6, 2013
BornEdward Joseph Snowden
June 21, 1983 (age 30)
Elizabeth City, North Carolina, United States
ResidenceRussia (temporary asylum)
NationalityAmerican
OccupationSystem administrator
EmployerBooz Allen Hamilton
Kunia, Hawaii, US
(until June 10, 2013)
Known forRevealing details of classified United States government surveillance programs
Home townWilmington, North Carolina
Criminal charge
Theft of government property, unauthorized communication of national defense information, and willful communication of classified intelligence to an unauthorized person (June 2013).
AwardsSam Adams Award[1]

http://en.wikipedia.org/wiki/Edward_Snowden

 

Wieso er international von der Presse befeiert wird, ist unklar. Gehört er in Wahrheit zum NSU-Terrornetzwerk? Klar ist, er wurde etwaig im Rahmen von Tötungsaktionen oder anderen etwaigen Gewaltverbrechen in Verbindung mit Al Qaeda-Strukturen erwähnt. Tote und Leichen gelten bei Psychiatern auch nur als Schizophrenie. Das liegt schriftlich vor.

 

Deshalb war mal die Mordkommission mal mit der Sache beschäftigt, die anscheinend an den DDR-NSU-Strukturen in der Psychiatrie scheiterte. Bekanntlich reicht ein Tropfen Hypnotikum und schon beginnt die Ermmittlungsunlust. Und Psychiater der Rheinischen Kliniken sind mit dem Verteilen von Hypnotika nicht kleinlich. Schon zu Zeiten des 2. Weltkriegs war das Klinikum so - aber den Juden ist's noch immer egal.

 

Imitiert Booz Allen Hamilton Al Qaeda?

 

Wieso ein Unternehmen wie Booz Allen Hamilton überhaupt noch agieren darf, ist bedenklich. Es handelt sich also um internationale feindliche Spionage, noch nicht einmal im Auftrag einer anderen Regierung an sich, sondern um rein privatwirschaftliche Interessen. Pharmamafia? Börsenmafia? Egowahn?

 

Die heilige Kuh Snowden gibt es nicht, sondern eher wieder ein typischer MdB'ler Ströbele, der schon vor Jahren, sowohl die Attentate in Düsseldorf, als auch den WDR und das Dasht i Leili Massaker für eine Schizophrenie hielt. Dem WDR war es egal. Seine TV-Doku hatte sich als falsch recherchiert herausgestellt und Ströbele kommt bis heute anscheinend von seiner Terrorstruktur namens "Rote Armee Fraktion" nicht los und schnüffelte in Russland bei Snowden. Immerhin gab er auch bekannt, dass die NATO auch so ein Booz Allen Hamilton Laden ist.


Verwirrte Unternehmensberater und verrückte BRD

 

Die Unternehmensberater haben also irgendwann mal Market Intelligence, ein Fachbegriff aus der Marktforschung, mit Wirtschaftsspionage verwechselte. Clever sind's also nicht. Das weiß jeder Marketing Experte. Diese Business Consultants der Oberguru-Liga sind rausgeschmissenes Geld. Die NSA wußte das nicht und Uncle Sam, die Steuerbehörde in den USA, meckerte bis heute nicht über das befremdliche Outsourcing an Business Conultants aus dem Private Sector.

 

Das FBI guckt bisher dumm zu. Vielleicht sind die auch ganz glücklich, dass Snowden bei den Russen ist. Unterdessen freut sich die Bundesregierung Nazi zu sein, der Bundespräsident hintergeht die Chinesen und die Juden haben sich auch nicht über Merkel beschwert. Die bekam sogar Sonderpreise der Juden überreicht. Im letzten Jahr beschimpfte ein jüdischer Parteipirat eine Deutsche mit dem Begriff "Nazi-Hexe", weil sie doch gegen Holocaust sei. So viel zur Arbeit der NSA und des Verfassungsschutzes. Beide sind natürlich auch nur eine Schizophrenie befundeten Psychiater.

 

Mehr als Data-Miner und Daten-Horder ist die NSA sie also nicht. Mit den Daten was anfangen kann sie nichts. Sonst wäre schon längst ein internationales Großbehördenkonstrukt gegen die BRD vorgegangen und die Boozers wären etwaig von Roland Berger schon übernommen worden. Muss sich nun der vorsitzende Richter Götzl am Oberlandesgericht in München nun auch um Snowden kümmern oder doch um Juden? Frau Merkel gilt als Viertel Jüdisch.

 

Update: 25. Mai 2014, 12.25 Uhr

 

Wir schreiben das Jahr 2007, Stasi ist noch länger her ... und anderes auch .... Stasi 2.0 von 2007 und das Bundeskriminalamt - BKA - "Foto"

 

http://de.wikipedia.org/wiki/Stasi_2.0

 

Stasi 2.0

Der Begriff Stasi 2.0 ist ein politisches Schlagwort, das sich zunächst im Internet entwickelte. Die mit diesem Schlagwort verbundene politische Protestkampagne kritisiert verschiedene innenpolitische Vorhaben der Deutschen Bundesregierung, darunter insbesondere die von dem damaligen Bundesinnenminister Wolfgang Schäuble vorgeschlagenen Online-Durchsuchungen von privaten Computern oder die Vorratsdatenspeicherung, aber auch gesetzliche Einschränkungen der Netzneutralität und Informationsfreiheit. Die Wortwahl Stasi 2.0 spielt dabei sowohl auf die staatliche Überwachungspolitik der DDR durch das Ministerium für Staatssicherheit (kurz Stasi) als auch auf den Begriff des Web 2.0 an, der für die neuesten Fortschritte der Internet-Technologie steht.

(...)

Begriffsgeschichte

Stasi 2.0 ist ein netzkultureller Begriff, der gegen die Bedrohung digitaler Bürgerrechte gerichtet ist. Stasi 2.0 dient dabei als Protest-Tagging, um die „Opposition gegen die umfassende Datenspeicherung" fortzuführen. Im Mittelpunkt des Protestes stehen die innenpolitischen Forderungen des Innenministers Wolfgang Schäuble. Als Logo dieser Protestbewegung dient die so genannte Schäuble-Schablone,[1] kurz Schäublone genannt. Über den Begriff wurde auch in konventionellen Massenmedien wie der Tagesschau[2] und in der Süddeutschen Zeitung[3] berichtet.

Protest gegen die Politik des Bundesinnenministeriums

Aktion Stasi 2.0 – Der Staat weiß jetzt alles

Der Begriff bezieht sich vor allem auf die von dem ehemaligen deutschen Innenminister Wolfgang Schäuble (CDU) und der Justizministerin Brigitte Zypries (SPD) vertretene Sicherheitspolitik – insbesondere auf die diskutierten und teilweise bereits praktizierten Überwachungsmaßnahmen Onlinedurchsuchungen und Vorratsdatenspeicherung, aber auch auf nicht technisch bedingte Maßnahmen wie zum Beispiel die bereits zuvor von der Staatssicherheit der DDR bekannte Sammlung von Körpergeruchsproben und dem Unterbindungsgewahrsam von Globalisierungskritikern vor und während des G8-Gipfels in Heiligendamm.[4]

Unter dem Motto Stasi 2.0 und der Verwendung der Schäublone als Wiedererkennungsmerkmal finden häufig verschiedene Protestaktionen gegen die genannte Sicherheitspolitik statt. Kurz nachdem der Begriff entstanden war, äußerten sich beispielsweise Aktivisten vor dem Berliner Reichstagsgebäude im Rahmen einer Kunstaktion unter dem Motto Stasi 2.0 – Der Staat weiß jetzt alles[5] besorgt, während das Bundeskabinett am 18. April 2007 den Entwurf zur Vorratsdatenspeicherung beschloss. Mittels großformatiger Schilder wurden dabei symbolisch sensible Informationen der Bürger preisgegeben und auf mögliche Folgen der Vorratsdatenspeicherung aufmerksam gemacht.[6]

Schäublone auf der IFA 2007

(...)

Protest gegen die Sperrung von Internetseiten, Spitznamenpolemik

Hauptartikel: Zugangserschwerungsgesetz

Als Reaktion auf das Vorhaben, Internetseiten zu sperren und dabei geheime Sperrlisten unter Verwaltung des BKA und ohne judikative Kontrolle zu verwenden, entstand im Frühjahr 2009 innerhalb der Netzkultur der Spitzname „Zensursula"[11] für die Initiatorin und damalige Familienministerin Ursula von der Leyen. Verwendung finden ein ähnliches Logo und die gleiche Schriftart wie bei den Stasi 2.0-Protesten. Jedoch wurde hierbei als Schriftzug „Stasi 2.1" gewählt, was eine neue Version des Überwachungsstaates verdeutlichen soll. Der Begriff „Zensursula", als satirische Kombination des Vornamens der Bundesfamilienministerin und des Wortes Zensur (die Netzsperren werden von Kritikern als ineffektiv bezüglich ihres vorgeblichen Zwecks und als nicht rechtsstaatlich kontrolliert angesehen und Teile der entsprechenden Technik als potentieller Teil einer effektiveren Zensur für das Internet angesehen), fand auch außerhalb des deutschsprachigen Raumes Eingang in die Berichterstattung und wurde durch den Song „Zensi, Zensa, Zensursula" weiter bekannt, der sich auf ironische Weise mit dem Thema Netzsperren befasste.

Netzaktivisten, aber auch Juristen, IT-Fachpresse, eine großen Zahl von IT-Fachverbänden[12][13], Bürgerrechtler[14], Missbrauchsopfer[15], Opferschutzorganisationen[16][17] und die Opposition sehen in dem Gesetz eine gegen Kinderpornografie unwirksame Maßnahme, die allerdings Tätern nützt und gleichzeitig massiv Grundrechte einschränken könnte. Die zur Sperrung errichtete Infrastruktur könne problemlos für weitere Zensur-Maßnahmen[18] verwendet werden,[19] da sie eine Kontrolle unliebsamer Inhalte ermögliche und „Echtzeitüberwachung"[20] umsetze.

Als sich der damalige Wirtschaftsminister Karl-Theodor zu Guttenberg bei der Nachrichtensendung Tagesschau negativ über Kritiker der Internetsperrungen äußerte und ihnen indirekt die Förderung von Kinderpornografie unterstellte, brachte ihm das innerhalb der Netzkultur den Spitznamen Guttenzwerg und den Ruf eines Internetausdruckers ein.[21] Im Stil der Stasi 2.0-Schablone wurde ein ähnliches Motiv mit Guttenberg und dem Text „Ahnungslos. Aber betroffen." verbreitet.[22]

Symbol der Protestbewegung

Schäublone

Das Logo in Form einer Sprühschablone mit dem Begriff Stasi 2.0 und dem Konterfei von Wolfgang Schäuble wurde vom Medieninformatiker Dirk Adler entwickelt,[23] vom Weblog dataloo veröffentlicht [24] und entwickelte sich so unter dem Namen Schäublone zum Symbol der Protestbewegung.

Kurz darauf entstand auch ein entsprechendes als Platterone bezeichnetes Motiv mit dem Innenminister Österreichs Günther Platter. Außerdem wurden 19 weitere Politikerportraits sowie eine spezielle Schrifttype veröffentlicht.[25]

(...)

 

Schäuble erläuterte seinen Unmut über die Schäublone in einem Interview mit der taz:

Die Gleichsetzung meiner Person mit der Stasi ist eine Beleidigung.[42]

Einzelnachweise

  1. heise online: re:publica: Vom Kalklagern zum Sprengen, 13. April 2007
  2. tagesschau.de: Literatur-Spenden für den Minister(Die ursprüngliche Seite ist nicht mehr abrufbar.)→ Erläuterung, 3. Juli 2007
  3. Stasi 2.0: Widerstand mit Schäublone gegen den Bundesinnenminister. In: jetzt.de 26. April 2007.
  4. Schäuble und die Schnüffelpolizei. In: Telepolis. 23. Mai 2007.
  5. Arbeitskreis Vorratsdatenspeicherung: Kunstaktion zum Kabinettsbeschluss, Pressemitteilung vom 18. April 2007.
  6. MAZvideo vor dem Reichstag. In: Märkische Allgemeine Zeitung.
  7. Anti-Schäuble Aktion auf der IFA. In: netzpolitik.org. 4. September 2007.
  8. Stasi 2.0 trifft Wahlkampf-Schäuble in Bremen. In: netzpolitik.org. 5. Mai 2007.
  9. Überwachter, am überwachtesten. In: Jungle World.27. September 2007, abgerufen am 16. Oktober 2009.
  10. Tausende demonstrieren gegen Überwachung. In: tagesschau.de.22. September 2007, abgerufen am 16. Oktober 2009.
  11. Recherche über das Entstehen von „Zensursula"
  12. Statt Internetsperren Kinderpornografie ernsthaft verfolgen. Gesellschaft für Informatik e. V., 18. Mai 2009, abgerufen am 16. Oktober 2009.
  13. Erklärung von Eltern in IT-Berufen zu Internetsperren
  14. Arbeitskreis gegen Internetsperren und Zensur
  15. MOGIS (MissbrauchsOpfer Gegen InternetSperren)
  16. Trotz Allem e. V.
  17. CareChild fordert entschlossenes Vorgehen gegen Kinderpornografie
  18. Warum es um Zensur geht. In: Netzpolitik. 25. April 2009.
  19. Lutz Donnerhacke: Die dreizehn Lügen der Zensursula. 19. April 2009.
  20. heise online: Kinderporno-Sperren: Regierung erwägt Echtzeitüberwachung der Stoppschild-Zugriffe. 25. April 2009
  21. Blogosphäre gegen „Guttenzwerg". In: Die Tageszeitung. 12. Mai 2009.
  22. Die zu Guttenberg Schablone. In: Netzpolitik vom 8. Mai 2009
  23. Der Mann hinter der Schäublone. In: taz.de.9. November 2007, abgerufen am 16. Oktober 2009.
  24. dataloo: Originalmotiv der Schäublone
  25. Kostenloser Agitprop-Font »Parole«. In: Fontblog.24. April 2007, abgerufen am 16. Oktober 2009.
  26. Flickr: STASI 2.0 Aktion am Brill, 24. April 2007
  27. Flickr: STASI 2.0 naht, 2. Mai 2007
  28. Modersohn-Magazin.de: Stasi 2.0 – Schäuble-Portrait in der Streetart, 5. Mai 2007
  29. Stencilpedia: Verschiedene Stasi-2.0-Stencils
  30. Spreadshirt: Die Vorwahl der anderen – Spreadshirt spendet Datenschützern, Pressemeldung vom 16. Juli 2007
  31. netzpolitik.org: Stasi 2.0-Shirt-Spendenaktion bringt >11.000 Euro, 16. Juli 2007
  32. jetzt.de: Schäublone auf dem Auto – Thomas im Visier der bayerischen Polizei, 17. September 2007
  33. dataloo: Die Schäublone und die Meinungsfreiheit (letzter Teil), 22. Oktober 2007.
  34. Die-Fans.de: Freie Meinungsäußerung?!, 19. November 2007
  35. union-foto.de: Foto der Transparente im Stadion An der Alten Försterei, 17. November 2007
  36. union-berlin.de: Freie Meinungsäußerung im Stadion An der Alten Försterei, 19. November 2007.
  37. ultras-ge.de: Stasi 2.0 – Fahne wurde eingezogen, 2. April 2008
  38. ultras-ge.de: Stasi 2.0 – Zweiter Akt (Schalke 04 – Hansa Rostock), 8. April 2008.
  39. derwesten.de: „Stasi 2.0" bleibt ohne Folgen, 10. April 2008
  40. ultras-ge.de: Die Akte Stasi 2.0: Innenministerium sieht keinen Handlungsbedarf, 11. April 2008.
  41. Jungle World: Volk 1.0, 6. September 2007.
  42. Innenminister Schäuble über Grundrechte – „Ich schütze, ich gefährde sie nicht"Die Tageszeitung vom 14. Oktober 2008

Siehe auch

Weblinks

Commons: Stasi 2.0 – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

 

Auch solche Fotos gab es

 

Eine nachgemachte Ankündigung an einer Haustür:

 

Update2 28. Mai 2014, 20.08 Uhr

 

Heute Abend, ZDF, 22.55 Uhr Program-Tipp "Verschwörung gegen die Freiheit".

Bereits heute Morgen berichtete das ZDF, dass Google die Inhalte von Gmail mitliest, um so besser die Werbung und Marketing Strategien anpassen können.

 

Update6: 06. August 2014 - Einschub

http://www.zdnet.de/88201092/google-prueft-e-mails-auf-kinderpornografie/?utm_source=rss&utm_medium=rss&utm_campaign=rss

Google prüft E-Mails auf Kinderpornografie

Google hat Informationen über einen Gmail-Nutzer an die Polizei im US-Bundesstaat Texas weitergegeben, nachdem seine Systeme kinderpornografische Fotos in dessen E-Mails entdeckt hatten. Offenbar scannt der Internetkonzern die Inhalte von Nachrichten nicht nur für die Personalisierung von Werbung, sondern auch nach illegalen Inhalten.

 

Auszug-Ende

Einschub-Ende

Marketing Agenturen planen Kriege und auch Ukraine ?

 

Google, das wurde nicht erwähnt, wurde im weitesten Sinne in Bezug auf die Attentate von 2004 erwähnt. Auch Booz Allen Hamilton und McKinsey wurden bereits ab September 2004 in Düsseldorf erwähnt. Dabei ging es nicht nur um anscheinend Marketing Strategien für die orangene Revolution, Klitschko und die Ukraine, sondern auch um extremste Guerilla Taktik. Bei dieser Guerilla Marketing Taktik, im Rahmen von sogenanntem "Agressive Marketing" ging es wirklich darum, echte Personen zu entführen.

 

Jemand verstand anscheinend nicht, dass aggressives Marketing und Guerilla Marketing nun mal kein Kampf mit Söldnern und Fremdenlegionären gegen Journalisten bedeutet. Auch wurden einige Personen damals genannt, darunter auch Redakteure von FOCUS und eine bekannte Marketing und Promotion Agentur. Auch wurden anscheinend Entertainment-Redakteure entführt, um Programme zu testen. Dabei wurden diese Redakteure mithilfe von Drogen, KO-Tropfen und Wahrheitsdrogen entführt und willenlos befragt. Dies geschah im Stil von MK Ultra und Operation Paperclip.

 

Zahlreiche Behörden wissen davon, wollen jedoch nicht ermitteln. Sowohl das Justizministerium NRW, das Bundesverteidigungsministerium als auch das Landeskriminalamt NRW hatten Ermittlungen bereits vor Jahren angeordnet. Doch es scheiterte am Düsseldorfer Staatsschutz, an der Generalstaatsanwaltschaft Düsseldorf. Der damalige Generalbundesanwalt Kay Nehm hatte auch eher hypnotisch Null Bock gehabt. Nach den großen Attentaten von 2004 wurden bereits Gefahren für eine Loveparade in Bezug irgendwie auf Rave und Sauerland bekannt. Noch heute meutert die Duisburger Polizei. Die löscht gerne Aussagen und spielt lieber K11 auf SAT1.

 

Es ging anscheinend bei den perversen Attentaten darum, mithilfe von "Clockwork Orange" Methoden weit vorab die Presse zu beeinflussen. Angeblich hängt Snowden bei diesen utopischen Menschenversuchen negativ mit drin. Auf Wikipedia kann man Folgendes über ihn finden:

http://de.wikipedia.org/wiki/Edward_Snowden

(...)

Ausbildung

Von 1999 bis 2001 und 2004 bis 2005 studierte Snowden Informatik am Anne Arundel Community College in Maryland. Zwischen den beiden Phasen seines Studiums meldete er sich im Jahr 2003 für die U.S. Army, um im Irak-Krieg zu dienen.[13] Snowden verbrachte vier Monate in der Reserve der U.S. Army, wo er als Rekrut der US-amerikanischen Special Forces einen 14-wöchigen Trainingskurs absolvierte

Auszug-Ende

 

Übrigens, Snowden's Buddy Hans-Christian Ströbele, MdB'ler des Bundestags und Mitglied des Parlamentarischen Kontrollgremiums für Geheimdienste, hielt 2006 mal alles lieber für eine Schizophrenie. Ahja. Den WDR hielt er bekanntlich auch für eine. Er ist anscheinend ein Spitzel für die Marketing-Industrie, solange die Hanfpflanze stimmt. Leider werden die Opfer unter Drogen gesetzt. Bisher haben die NRW Waffenindustrie-Experten wie Rheinmetall und andere großrahmig versagt, um die Bevölkerung vor dem Berliner Wahnsinn und den utopischen Stasi-Allüren zu beschützen.

 

Update3: 29. Mai 2014, 09.15 Uhr


Spionage und Folter rein aus wirtschaftlichem "Eigeninteresse", auch wegen lobbysistischen Politikern?

 

https://twitter.com/ZDFheute/status/471286397379575808

Deutsche Mehrheit lehnt Ausspionieren befreundeter Länder ab. ZDF- Extra

 

 

 

Ab Sendeminute 07.00 (Tagesschau 12. Juni 2014)

und

 

http://books.google.de/books?id=tjWvPT8hKpYC&pg=PT222&lpg=PT222&dq=frank schirrmacher auf welche reize die menschen reagieren&source=bl&ots=RQlnbm6Ca9&sig=AFmTInaVSMvOzeUmHRFe0DcVY8M&hl=de&sa=X&ei=nlGbU-rNM-em0QWl3YG4CA&ved=0CCYQ6AEwAQ#v=onepage&q=frank schirrmacher auf welche reize die menschen reagieren&f=false

 

 

Doch kein Kluger Kopf?

 

Vielleicht war der Kluge Kopf nun mal doch keiner, sondern nur ein hypnotisierter Kopf, dem nachts per Subliminals oder anderer NSA-Stasi-Nazi-"Snowden-"Technik" einfach nur ein Manchurian Programm eingegeben worden ist. Herzinfarkte funktionieren da auch.

 

Und die Kluge Köpfe Agentur Scholz & Friends, Sebastian Turner und Thomas Heilmann tummeln sich ja auch mittlerweile in der echten Politik herum. Sie schleimten sich einst ein, bei einem Werbeshooting mit dem Klugen Kopf Altkanzler Kohl ... an Bord eines einfachen Frachters von P&O North Sea Ferries, der European Freeway. Das war 1999. Anfang 2000 wurde Heilmann dann Internetbeauftragter der CDU. So fing deren Karriere an, Werber die in die Politik wollen. Zuerst Shooten mit der CDU. Heilmann ist nun Justizsenator in Berlin.

 

... und ich war die damalige PR Managerin von PONSF und beim Shooting dabei.

 

Update4: 20. Juli 2014, 19.06 Uhr

 

Snowden und seine Nackedeis - Was ist denn hier neu?

 

Es läuft durch Twitter. Ach herrje die NSA kann sich Nackedeis angucken. Altbekannt in der Internetwelt ist auch, dass angeblich die CIA sich gerne Frauen oder Männer aussucht, bei Bedarf auch via Satellit, um diese dann sexuell zu mißbrauchen. Man könnte sagen, dass es schon mindestens seit 2004 im Internet stand.

 

Angeblich gehört Dan Baer der US Mission der OSZE in Wien ebenso dazu. Er ist schwul. Er ist in zahlreichen Haßverbrechen gegen Russland involviert. Etwaig machten seine Sexfavourites doch nicht so mit. Sein neues Toy Boy Land heißt Ukraine. Mehr dazu ist hier geplant.

 

Snowden meint, dass sei alles neu, obwohl es im Web uralte Kamelle ist.

 

Sogar George Clooney ist ein Stasi-Spitzel

 

http://www.bild.de/news/ausland/george-clooney/clooney-satellitensystem-29300858.bild.html

Sein Kampf für die Menschenrechte im Sudan

George Clooney jagt Verbrecher per Satellit

(...)

„Das Tolle daran ist, dass sich Leute wie Omar Bashir, der Präsident des Sudan, über den Satelliten beschweren. Wäre ich ein Land, wäre es vielleicht Spionage. Aber ich bin nur ein Tourist mit einem Teleobjektiv."

Auszug-Ende

 

Soso, ein Tourist mit Teleobjektiv vom Satelliten. Ein Schauspieler ist er - mehr nicht mit seinem eigenen Gaffersatelliten.

Tatsächlich meint der Hollywood-Schauspieler - er dürfte im Rahmen seiner Menschenrechtsschande doch wirklich andere Länder in Stasi-Manier per Satellit beobachten. Aber seine Filme kosten an der Kinokasse Geld. Per Artikel 27 Absatz 1 haben Tickets jedoch kostenlos zu sein, wenn der Zuschauer es will. Und wehe das Gesetz wird gebrochen, dann ist er ein Menschenrechtsverbrecher, siehe Artikel 30. Immerhin ist klar, Hollywood ist ein Stalker. Das ist wie Snuff. Menschenrechte sind Teil des Grundgesetzes Artikel 1 GG Absatz 2 und auch 25 GG wegen des Völkerrechts.

 

Die Royals in England wurden von Rupert Murdochs Tabloids schon vor Jahren abgehört. Da will wohl jemand ablenken, dass es angeblich nur die bösen Geheimdienste machen. Lauschen, Lauschangriffen.

 

BRD ist auch wieder DDR - Stasi

 

Die BRD macht das auch wieder. Das will aber die Presse nicht wahrhaben. Sie will ihren Snowden hochjubeln, damit die Presse selber nicht wie der Rupert Murdoch als Stasi-Schwein auffliegt. Die BRD wollte doch unbedingt die DDR haben. Jedenfalls einige Politiker. Das Volk durfte nicht entscheiden.

 

https://www.bundestag.de/bundestag/ausschuesse18/a08/34357513_wahlperioden13/205304

 

 

Folge 13: Neue globale Verpflichtungen (1994-1998)

(...)

"Großer Lauschangriff"

Ein anderes Gesetzesvorhaben von CDU/CSU, SPD und FDP, für das sich die Bezeichnung "Großer Lauschangriff" einbürgert, führt im Parlament zu einem Jahre dauernden Prinzipienstreit. Es geht dabei um das Grundrecht auf Unverletzlichkeit der Wohnung. Zur Debatte steht eine Änderung des Artikels 13 des Grundgesetzes, die den "Einsatz technischer Mittel zur akustischen Überwachung von Wohnungen zum Zweck der Strafverfolgung" auf richterliche Anordnung und zeitlich befristet ermöglichen soll. 452 Abgeordnete stimmen dem im Januar 1998 zu, 184 dagegen.

 

Auszug-Ende

 

Wikipedia hat es schön erklärt. Schon damals war es möglich, ganz wie bei Raumschiff Enterprise mithilfe von Terrahertz-Strahlen und Geräten von Thysssen Krupp, Hinz und Kunz auch in der Wohnung mit Hz-Technologie darzustellen. Zur Not auch nackt übrigens. Psychiater befunden darin gerne einen paranoiden Verfolgungswahn. Weil es solche Strahlen doch nicht gäben täte. Es gibt sie aber doch.

 

Nun Wikipedia:

 

Im Vorfeld der Entscheidung des Bundesverfassungsgerichts waren im Lager der Unionsparteien bereits Überlegungen angestellt worden, die akustische Wohnraumüberwachung durch eine optische Wohnraumüberwachung („Spähangriff") zu ergänzen. Dazu stehen für das BSI, das BKA und den Verfassungsschutz zur Erprobung Terahertz/Millimeterwellensysteme von Thyssen Krupp bereit. Zu Evaluationszwecken wurden nach dem Ground-Range-Radar-Prinzip Entfernungen bis zu 850 km realisiert. Diese Technologie wird zurzeit per Klage verboten, dennoch ist der BMI nicht bereit, auf einen Einsatz zu verzichten. Nach übereinstimmender Meinung der Presse wird diesen Überlegungen nach Bekanntgabe der Entscheidung zum Großen Lauschangriff keine Chance auf Umsetzung mehr eingeräumt.

 

Aus dieser weitgehenden Übereinstimmung über den Geist des Richterspruchs erklärt sich das große öffentliche Echo, auf das die Vorlage des Referentenentwurfs im Juli 2004 stieß: Zahlreiche der im Entwurf vorgesehenen Änderungen waren dem Geist des Richterspruchs diametral entgegengesetzt und verschärfen die vom Gericht kritisierten Punkte sogar noch. Allgemein herrscht in der Presse die Einschätzung, dass auf dem Entwurf zwar „Zypries draufstehe", aber „Schily drin" sei, wobei auch gerne auf die Zeit verwiesen wird, die Brigitte Zypries als Staatssekretärin Otto Schilys im Bundesinnenministerium verbracht hat.

 

Auszug-Ende

 

Und Kati Witt?

 

Fein säuberlich hatte die Birthler Stasi-Unterlagentruppe, auch mal bekannt als Gauck-Behörde (heutiger Bundespräsident), alle Akten gesammelt. Angeblich waren es (nur) 3000 Seiten in 27 Kisten inklusive Sexgestöhne über de Eiskönigin. Alles aus DDR Zeiten. Der Mirror hatte darüber berichtet, die WELT, die Bild, Der Spiegel und viele andere. Und dann kommt der kleine Snowden an?

 

Seien wir doch mal ehrlich, die wollen doch nur alle vertuschen, dass sie wie die Regenbogenpresse in England auch anscheinend alle abhören läßt. Teilweise gelten einige sogar im Menschenhandel und Frauenhandel und Kinderschändung verstrickt. Ach, ganz ganz wie bei der BBC. Sex, Drugs and Press.


Update5: 04. August 2014, 11.54 Uhr


Bundesregierung erklärt dem Bundestag die private Satelliten-Stasi und lügt - also sie weiß von nix

 

Der Bundestag twitterte es:

 

https://twitter.com/HiBTag/status/496222076907171840

 

Private Satelliten zur Erdbeobachtung erlaubt

Private Satelliten zur Erdbeobachtung erlaubt

Wirtschaft und Energie/Antwort - 04.08.2014

Berlin: (hib/HLE) Es gibt keine nationalen oder internationalen Regelungen, die dem privaten Einsatz von Satelliten zur Erdbeobachtung entgegenstehen. Auch aus völkerrechtlicher Sicht stehe der Erdfernerkundung des deutschen Territorialgebiets aus dem Weltraum nichts entgegen, heißt es in der Antwort (18/2209) auf eine Kleine Anfrage der Fraktion Die Linke (18/2064).

Zum Thema Datenschutz heißt es in der Antwort, ob satellitengestützte Erdbeobachtung überhaupt datenschutzrechtlich oder persönlichkeitsrechtlich erheblich sei, hänge von den technischen Möglichkeiten der Systeme ab. Die besten, derzeit verfügbaren kommerziellen Systeme zur Erdbeobachtung hätten heute eine geometrische Auflösung von 0,5 bis fünf Metern. „Eine solche Auflösung lässt es maximal zu, Personen als solche zu erkennen. Identifizierbar sind sie indessen nicht. Ebenso wenig können einzelne kleinere Gegenstände identifiziert und Personen zugeordnet werden", schreibt die Regierung.

 

Auszug-Ende

 

Kackfrech gelogen weiß Achtung Intelligence. Schon vor vielen Jahren zum Jugoslawienkrieg hatten die Satelliten eine Auflösung von einem KFZ-Schild. Schon damals berichtete der WDR in einer Wissenschaftssendung, dass wegen der Auflösung der Satelliten aus dem All, es unmöglich ist, dass ein LKW mit Flüchtlingen "verloren geht" und nicht mehr auffindbar ist.

 

Presse und Medienkonzerne schnüffeln? Eigene Satelliten, oder?

 

Da viele Privatkonzerne und auch Murdoch mit seinen australischem Tabloid-Kram sogar die Queen und Tony Blair abhören können, ist es an sich auch logisch, dass Superreiche und sonstige Telekoms auch höhere Auflösungen anbieten. Es gab vor Jahren auch derartige Gerüchte. Dies führte soweit, dass Satellitenfrequenzen für private Peep Shows benutzt worden seien, um Frauen oder Männer zu bespannen.

 

Auch mit konventionellen Geräten und auch Elektronikgeschäften lassen sich von der Erde aus Nachbarn bespannen, wie im Film "Sliver". Persönlichkeitsrechte und Datenschutz gibt es nicht. Per Gesetz schon, aber sogar ein George Clooney ist ein Spanner. Spanner lassen gerne Opfer in die Psychiatrie schmeißen: "Paranoider Verfolgungswahn".

 

Müssen Gaffer weg?

 

Bereits vor ca. zehn Jahren gab es diesbezüglich mal in Fachkreisen eine Diskussion, ob überhaupt Privatsatelliten für das All zulassungsfähig sind. Darüber hinaus hacken durchaus auch Personen in Satelliten hinein. Conny Crämer von Achtung Intelligence ist gegen die Privatisierung des Alls. Alles bedarf einer strengen Satellitenknute.

 

NASA im Zeichen der Kakerlake

 

Bereits 2002 veröffentlichte Earth Observatory über die Arbeit der NASA. Per Satellit scannt die NASA verschiedene Erdregionen nach Tapser-Spuren von Kakerlaken und Mäusen, um so Rückschlüsse auf die Verbreitung von Hanta ziehen zu können.

 

http://earthobservatory.nasa.gov/Features/Hanta/

 

(...)

pullquote,

 

(...)

Droppings

 

Auszug-Ende

 

Man sieht also auch Schuppen und Ihre Wimpern, ob die schnieke getuscht sind. Weitere Infos:

 

 

http://modis.gsfc.nasa.gov/sci_team/pubs/abstract.php?id=04240

NASA Logo - Goddard Space Flight Center

NASA Homepage


Goddard Space Flight Center

Cao, L; Cova, TJ; Dennison, PE; Dearing, MD (2011). Using MODIS satellite imagery to predict hantavirus risk.

GLOBAL ECOLOGY AND BIOGEOGRAPHY, 20(4), 620-629.

Auszug-Ende

 

 

Hier der Satelliten-Stasi-Hitsong

 

 

Update7: 11. August 2014, 10.57 Uhr


Neues vom Bundestag und der EU zur Massenüberwachung

 

http://www.bundestag.de/presse/hib/2014_08/-/294726

 

EP-Entschließung gegen Massenüberwachung

Inneres/Kleine Anfrage - 11.08.2014

Berlin: (hib/STO) Eine Entschließung des Europaparlaments „gegen Massenüberwachung" thematisiert die Fraktion Die Linke in einer Kleinen Anfrage (18/2254). Wie die Fraktion darin schreibt, hat das Europäische Parlament (EP) am 12. März 2014 eine Entschließung „zu dem Überwachungsprogramm der Nationalen Sicherheitsagentur der Vereinigten Staaten, die Überwachungsbehörden in mehreren Mitgliedstaaten und die entsprechenden Auswirkungen auf die Grundrechte der EU-Bürger und die transatlantische Zusammenarbeit im Bereich Justiz und Inneres" verabschiedet. Die Mitgliedstaaten der Europäischen Union werden der Vorlage zufolge in der Entschließung unter anderem aufgefordert, „die pauschale Massenüberwachung zu verbieten" und „unverzüglich geeignete Maßnahmen, einschließlich gerichtlicher Schritte, gegen die Verletzung ihrer Souveränität und des allgemeinen Völkerrechts, die der Einsatz von Programmen zur Massenüberwachung darstellt, einzuleiten". Wissen will die Fraktion unter anderem, welche generellen Schlussfolgerungen und Konsequenzen die Bundesregierung aus der Entschließung des EP zieht.

 

Auszug-Ende

 

http://dip21.bundestag.de/dip21/btd/18/022/1802254.pdf


Umsetzung der Entschließung des Europaparlaments vom 12. März 2014 gegen Massenüberwachung

 

Am 12. März 2014 hat das Europäische Parlament eine Entschließung „zu dem Überwachungsprogramm der Nationalen Sicherheitsagentur der Vereinigten Staaten, die Überwachungsbehörden in mehreren Mitgliedstaaten und die entsprechenden Auswirkungen auf die Grundrechte der EU-Bürger und die transatlantische Zusammenarbeit im Bereich Justiz und Inneres" verabschiedet (2013/2188(INI), Akt.Z. P7-TA-PROV(2014)0230).

 

In dieser Entschließung sieht das Europäische Parlament aufgrund jüngster Ent - hüllungen durch Informanten und in der Presse sowie Sachverständigengutach - ten und Zugeständnissen staatlicher Stellen die „Existenz weit verzweigter, komplexer und hochmoderner Systeme" als erwiesen an, „die von den Geheim - diensten der USA und einiger Mitgliedstaaten entwickelt wurden, um die Kommunikationsdaten, darunter Inhalts-, Standort- und Verbindungsdaten, aller Bürger weltweit in bisher ungekanntem Ausmaß, wahllos und ohne Vorliegen eines Verdachts zu sammeln, zu speichern und zu analysieren". Gemeint sind insbe - sondere Programme des US-Geheimdienstes NSA, „die die Massenüberwachung von EU-Bürgern ermöglichen".

 

Das Europäische Parlament verurteilte in seiner Entschließung „die in gigantischem Ausmaß erfolgte systematische und pauschale Erfassung der personenbezogenen, oft auch intimen persönlichen Daten unschuldiger Menschen" und machte deutlich, dass Grundrechte der Bürgerinnen und Bürger wie das Recht auf Achtung der Privatsphäre Grundpfeiler einer freien und demokratischen Gesellschaft bildet. Das Europäische Parlament wies auf die gravierenden Auswirkungen der Massenüberwachung auf das Recht auf freie Meinungsäußerung, die Presse-, Gedanken-, Versammlungs- und Vereinigungsfreiheit hin.

 

Auszug-Ende

 

In anderer Reihenfolge als auf Wikipedia

 

http://de.wikipedia.org/wiki/Echelon

 

Entwicklung ab 1990

Nach Beendigung des Kalten Krieges im Jahr 1990 fiel der Hauptfeind, der Ostblock, als potentieller Gegner weg. Die neue geheimdienstliche Priorität, die Wirtschaftsspionage, wurde von George Bush sen. durch die Nationale Sicherheitsdirektive 67 – herausgegeben vom Weißen Haus am 20. März 1992 – festgelegt. Die freigewordenen Kapazitäten sollen die Echelon-Beteiligten genutzt haben, um die eigenen Verbündeten auf dem Gebiet der Wirtschaft auszuspionieren.

Medien berichteten seit Ende der 1990er Jahre, der US-Geheimdienst NSA hätte 1994 das deutsche Unternehmen Enercon mit Hilfe von Echelon abgehört.[11] Die so gewonnenen Daten seien dem amerikanischen Mitbewerber Kenetech Windpower Inc. übermittelt worden.

Die Wirtschaftsspionage wird auch durch die Aussage des ehemaligen CIA-Chefs James Woolsey im Wall Street Journal vom 17. März 2000 bestätigt.[12](...)

 

 

(...)

Der Echelon-Ausschuss stellt fest, dass es keinen Zweifel mehr an der Existenz eines globalen Kommunikationsabhörsystems geben kann, das von den USA, Großbritannien, Australien, Neuseeland und Kanada betrieben wird."

Bericht des Echelon-Ausschusses des Europäischen Parlaments[1]

 

Auszug-Ende

 

Es gibt eine EU Direktive, dass Gedankenkontrolle verboten ist ...

 

George Orwell schrieb das passende Buch dazu 1948. Es hieß 1984.

 

Update8: 22. September 2014, 22.58 Uhr


Unsägliche Britenpampe vom Guardian und Stasi-Snowden und Hollywood's Oliver Stone & diese Jolie-Bande

 

Pitt Jolie und Clooney

Es ist schon schlimm genug, wie asozial terroristisch diese Terror-Hollywood-Riege durch die Gegend zieht und nervt. Angelina Jolie schnüffelt durch die Gegend und ist so weit entfernt von Menschenrechten, wie echte Terroristen auch. Sie ist erbärmlich eklig wie ein Ekel-Psychiater, der auf Betroffenheitsmiene macht, wenn er Terrorismus für einen Wahn hält. Terrorismus habe es nicht je gegeben. Die Straßenverkehrsordnung gäbe es auch nicht.

 

Sie und ihr Brad Pitt sind doch seit Jahren so unglaubwürdig, sodass sie mit George Clooney eigentlich doch endlich mal in den Knast gehören. Per Artikel 27 Absatz 1 ist nun mal Kunst, Kultur und Wissenschaft für alle gratis. Doch trotzdem muss man fürs Kino bezahlen. Das ist doch menschenrechtsfeindlich. Ob das Hollywood Regisseur Oliver Stone in seinen Snowden Film auch mit reinpackt? Denn Stone will laut RT.COM diese Snowden-Guardian-Assange-Bande verfilmen.

 

Die Star-bewahnten Politiker machen es möglich. Die Schauspielerbande, die mal als Mafia bezeichnet worden ist, erzählen eh nichts von Menschenrechten. Gratis Urlaub, Recht auf Top Gesundheit und die selber wären in Wahrheit staatlich Bedienstete.

 

Die Stalkerbande der Vereinten Nationen, die Mitarbeiter der United Nations jagen jedem Star hinterher wie eine Truppe minderjähriger BRAVO-Leser, lechzen nach Stars, und verstehen nicht, dass die Multimillionäre nun mal kein NYPD Gehalt verdienen möchten.Ständig vergißt die Polizei der Vereinten Nationen diese Schauspieler-Freaks zu verhaften.

 

Diese Hollywood-Schauspieler sind eher ständig in ihren eigenen Scripted Reality Rollen, sie stellen sich selber dar. Ja - wie Kim Kardashian. Mehr sind die doch nicht. Das hat was von Home made Stasi. Honnecker's Volk hat es also doch in den freien kapitalistischen Westen namens Amerika geschafft. Wir, die BRD, der wahre Westen, sind ein Sozialstaat mit Demokratie, steht jedenfalls in 20 GG Absatz 1. Deshalb dreht auch Hollywod gerne im Studio Babelsberg, DDR-Gebiet.

 

Oliver Stone macht 'nen Snowden

 

Nun sinkt Oliver Stone in den Snowden Morast mit ab. Snowden will laut RT.com den Stasi-Snowden verfilmen - der Möchtegern-Held, der die NSA beklaute und der Stone, der sich vielleicht mal selber in den Akten finden darf.

 

Was wissen Marketing Agenturen und Hollywood und Rupert Murdoch denn von ihm? Was guckt er privat, welche Webseiten schaut er sich an, was redet er denn so - denn die Marketing Agenturen wollen es doch wissen. Auch natürlich die Sender wie etwaig RTL oder sonstige Co-Producer und Finanziers wollen immer alles wissen oder versuchen dank Clockwork Orange, MK Ultra und Operation Paperclip-Aktionen mithilfe von Pharmaforschung dann den Oliver auch noch gefügig zu machen. Zu den Ekelforschern bzw. Auftraggebern gehörten wahrscheinlich auch bereits 2004 die aktuelle selbst gekrönte Angela Merkel, die nicht so in echt gewählt worden ist, und Ursula von der Leyen, die Verteidigungsministerin, die fernab vom Gesetz sich was zusammenwuschelt.

 

Ob das auch da beim Snowden und Stone steht? Spätestens seit Klitschko ist bekannt, die Merkel ist eine Stalkerin und eine galizische ungarisch-jüdische-Österreicherin. Und ob der aktuell amtierende Außenminister Kurz drin steht und der unsägliche Dan Baer, US Botschafter der OSZE in Wien?

 

Schwuchtel-Club Snowden und Greenwald - wenn der Schwanz das Gehirn ersetzt. Wer in Scheiße quirlt, kann nix im Kopf haben.

 

Guardian ist Fake - oder ?

 

Blöd, dieser Greenwald ist ein Amerikaner, ein Jude und macht dann auf englischer Journalist beim Guardian?! Man darf keinem Ausländer, schon gar nicht einem Amerikaner, dann einem Juden, der für den Guardian meint in echt zu arbeiten, glauben.

 

Prinz Harry lief doch aus gutem Grund mit einem Hakenkreuz durch die Gegend. Und der Snowden war doch seit 2004 erwähnt worden. Und Rupert Murdoch, Australier, hörte doch die englischen Royals ab und hinterging durch den Anruf seines Personals dann den zukünftigen König und die Queen mit einem Fake Anruf in ein englischen Krankenhaus. Er rief also nicht selber an. Kate Middleton-Windsor, also sozusagen die zukünftige Queen, wurde von der Presse bedrängt. Eine Mitarbeiterin des Krankenhauses brachte sich danach angeblich um oder wurde in den Tod gedrängt. Journalisten aus Australien meinten die Queen stimmlich imitieren zu dürfen, um sich nach dem Gesundheitszustand von Kate erkundigen zu dürfen. Terroranschlag auf den zukünftigen König und seine Familie?

 

Die Queen hatte frühzeitig bekannt gegeben, sie wünsche sich nicht noch solch ein Chaos wie bei Prinzessin Diana. Diana wurde bekanntlich von der Presse in den Tod gedrängt - so hatte es eine Anhördung mal festgestellt. Und überall darin hängt Hollywood und Snowden.

 

Na viel Spaß Stone.

 

 

 

 




1 2 3 4 5
Verteilen Sie Punkte von 1* - 5***** Punkte
   
Die Artikel mit der höchsten Leserzahl in dem Ressort Terrorismus

Update5 Al Qaeda Psychiater & die Bande der USA & Merkel - ist Barack Obama Fake?
Update8 Psychotische Nazi Diktatur des Folterfans Merkel Bundesregierung samt perverser Bundestag - Bundesverfassungsgericht & Holocaust geht seit Jahrzehnten weiter
Update110 Survival in der Brandstiftung Kot - Kotze - Cannabis oder Psychiatrie anstatt elegant saubere Stadt Duesseldorf - Lebensgefahr durch angeblich echte Vermieter & Eltern & gekaperte Wohnungen - falsche Aerzte Krankenhaeuser & Bussgeld-Liste Hundekothaufen & die Sekte der MUN Sekte & Essener -globale Infektion durch Drittl?nderer & analphabetische Junkies & Gammelfleischfans Typhus und Diphtherie?
Update17 Duesseldorf Nazi evangelische Graf-Recke-Stiftung & Kinderschaender & Freaks an Erwachsenen & Loveparade - Drueckerkolonne Betreuungsmafia oft mit Verbrechern - illegale Arbeitsplatzvermittlung ohne Zulassung
Update6 Abschuss der Malaysia Airlines in der Ukraine MH17 - UN Sicherheitsrat : es waren Terroristen, Zahnpasta & Chorasan oder wer?
Update6 Markus Lanz & ZDF NSU Al Qaeda in Duesseldorf - GZSZ & Klitschko & Bush & CharlieHebdo
Update11 ARD Tatort Star Liefers & Syrien & Fluechtlinge in EU wegen DDR & Merkel & Angriffskrieg gegen BRD ?
Update8 ARD Jauch & DDR Saarland Abseitsfalle FIFA Blatter - SAT1 & Hoeness & AWACS & tote Fussballer
Update11 ISIS Multimedia und der staendige Kabelbrand in Duesseldorf - Terrorismus & Verwechselungen & Abgabenordnung Betrueger Graf-Recke-Stiftung & selbstlose Heilpaedagogen im Errettungswahn & Ehrenamt & LVR samt retardierte Betreuer der Drogendealerszene und REAL Supermarkt und ASUS Notebook
Update10 Blutgeld Deutsche Bank Bunga Bunga Leo Kirch in Muenchen & Prozesse & die Cum-Ex Files & das Correctiv
Die neuesten Nachrichten in der Rubrik Terrorismus

Update132 Sieg Heil Rufe auf Rugby-Platz am Seestern - Survival in Duesseldorf die nicht ueberall Duesseldorf ist - auch wenn es die Adresse so meint oder der Bundespersonalausweis - Duesseldorf klaute von anderen Staedten sich die Stadt zusammen & angesaegter Laternenmast 2 & eher gelbe Wiesen - Angriffskrieg durch falsche Polizei & Behoerden - Naturhasser Baumhasser Vogelnesthasser & gelangweilte Kriegslustige & - Privatwiesen gelb-narbig wie farbenblinde GaertnerINNEN - falsche Hausverwaltungen & Bewohner & Eigentuemer - falsche Aerzte - Hausaerzte & Krankenhaeuser - falscher Fuehrerschein falsches Finanzamt welcher Gerichtsort ist richtig?
Pornofreakseiten Menschenhaendler - verlinken Kriminelle auf Achtung Intelligence
Update7 Mord am perversen Journalisten Kashoggi - ein Doppelgaenger-Problem und Journalisten in Deutschland und Duesseldorf & das Blasenkrebs-Team & Kunstklau & Hollywood samt Waffenschieberei & Kannibalismus
Update3 Kriegerischer Akt ? Schaeden von Drittlaenderern und Junkies absichtlich verursacht - Noch immer viele Haus-Schaeden durch den Pfingstmontagssturm 2014 und Ekel-Raucher und Junkies - Gruftgestank Kot und Greisengeruch & falsche Schallschleppen?
Update1 Vorsicht vor Wohnraum-Hijacking - feindliche Wohnungsuebernahme

 Leserbriefe & Gegendarstellungen Funktion online wegen Vandalismus nicht mehr möglich. Viele sind sowieso sittenwidrige Paid Trolls.

Kommentarfunktion für Leserbriefe nicht mehr online möglich wegen Online Vandalismus und Cyberwarfare und deren Verstoß gegen die Nutzerbedingungen.


    Zufällig ausgewählt
Vorhin twitterte die Kölner Polizei über falsche Polizisten. Also aufgepaßt! Achtung Intelligence ergänzt einige Infos. Auch in Düsseldorf, Dortmund, Bonn und anderen Städten sind falsche Beamte im Dienst. Statisten. Update1: 14. Dezember 2014 Achtung Intelligence hat noch weitere Infos zusammengetragen. Düsseldorf, Dortmund, Bonn und viele andere Städte sind Opfer. Update2: 07. Juli 2015 Polizei weist wieder auf falsche Bullen hin. Update3: 13. Januar 2016 Polizei Köln warnt erneut vor falscher Polizei. Update4: 14. Januar 2016 NRW Ministerpräsidenten Hannelore Kraft gibt in einem mit NRW SAT1 ihre eigene Inkompetenz zu. Sie will Verwaltungs-Assistenten auf Polizei-Streife schicken, damit die endlich auf die Straße kommen. Echte Polizei kennt diese Quasi-Terrorverdächtige also nicht. Es war seit 10 Jahren geplant, dass Düsseldorf fest in kanackische Hand kommt und Deutsche die Stadt oder das Land komplett verlassen, weil Deutsche in Deutschland nun mal erwünscht sind. Update5: 27. November 2016 Bereits im Oktober 2016 wies die Polizei Düsseldorf auf falsche Polizei hin. Sie suchte Zeugen. Denken Sie dran, die Polizei Düsseldorf ist selber ein Troll-Terrorist, also keine übliche Pozilei, aber auch nicht je die echte Polizei. Update6: 10. Februar 2017 Sie sind schizoide Narzisten. Die Stars von SAT1 und RTL, die Scripted Reality Polizei, die nicht je vom Innenministerium NRW noch von Amts wegen so erlaubt waren. Sie reden und labern, daß man ihre Dauer-Erektion anmerkt und ihnen anscheinend ständig Tröpfchen abgehen. Sex findet bei denen anscheinend auch nur mit rund-herum-Spiegel statt. Sie wirken wie ein Schizophrener einer Geschlossenen Psychiatrie, der sich Drogen und Psychopharmaka reinschmeißt und als Nachtwächter und Sicherheitskraft sonst tätig ist. Glasklar, Polizei, Sicherheitskräfte und Richter und deren Schreibkräfte sind Entlaufene. Update7: 07. März 2017 Die Gockel-Polizei in Frankfurt / Main ist nicht echt. Ich wurde blockiert. Anscheinend ist die Bankenbande ein Bankenverbrecher und sauer und neidisch. Die durften nicht wie die Gockel-Truppe in Duisburg, Köln und Berlin Fernsehpolizei spielen. Alle andere dürfen angeben, sie seien ein Star, nur die ollen Frankfurter nicht. Die sind nun mal nur dumme Würstchen. Düsseldorfer Senf drauf und weg sind sie. Update8: 30. Juli 2018 Vorsicht, Psychiater und Ordnungsämtler samt Gesundheitsamt scheinen und sind oft die Gegenspieler der Bevölkerung und Kampfmittelräumtrupps. Die gewerbliche Drücker-Branche der Psychiater hält Bombenhinweise für einen Wahn - Bomben seien eine psychische Erkrankungen. Der Bombenwahn sei eine schwerwiegende Krankheit, der in der Psychiatrie behandelt werden muß, fabulieren solche Leute und lassen Zeugen und Opfer und Bombenbastler tatsächlich mithilfe von Amtsgerichten, die keine Rechtsprechungskraft laut 92 GG i.V.m 101 GG, 104 GG und 103 GG sind, verschwinden. Die Mitarbeiter mögen ebensowenig, wenn es Hinweise gibt und Strafanzeigen in Bezug auf Drogen und Ekelgestank aus Wohnungen. Dieses Wohnhaus hier stinkt oft wie Gammelfleisch, oft nachts nach Kantine, Vorkocherei für Gammelfleisch-Kantinen, alter Bettwäsche-Gestank, egal was. Aber das ist alles dem Gesundheitsamt egal - der Polizei auch. Die hatte - so die Heinrich-Heine-Allee Polizei Stadtmmitte Düsseldorf, nur eine Behinderten-Toilette. Behinderte und Behinderung sind da das Programm. Gesetze nicht. Update9: 03. Januar 2019 Nach wie vor fallen Gerichte in Düsseldorf nur mit Arbeitsunlust, Gesetzts-Null-Kenntnisse, falsche Landeswappen, falsche Namensführung, fehlende Unterschriften, Analphabetismus und Dummprollerei der kostümierten Personen, die Polizei meint zu sein auf. Im Hochsommer Winteruniforum, bei 29 Grad nachts dicker Pullover. Bei einem Einsatz, da ging es um Mordattentate, ich befürchtete sogar gegen dann die kommende Feuerwehr, Notarzt und Polizei gegen die echten Mitarbeiter. Treppenhaus voller Abgase und Nervengift. Jemand fürchtete um sein Leben, schrie auch so. Entweder war es eine Freakshow von Nachbarn oder eine Person verschwand wirklich. Auf jeden Fall habe ich versucht, mir alles zu merken, was wegen der Gifte nicht ging. Ich habe nach wir vor nur ein zuerst korrektes Landeswappen in Erinnerung und danach ein Hamburger. Und in der Altstadtwache, da Parkhaushaus Ecke Heinrich-Heine-Allee arbeitet ein Bushido-Bandido-Bulle und noch so Ausländer. Der Bushido-Bandido, also vom Körper her, war der ein Homo Erectus. Zum Sapiens reicht es von seinem Benehmen auch nicht so wirklich. Er verwechselte "Verkloppt" mit Bekloppt. Naja, Gangsta-Rappa-Szene. Das ist die Wache, die im Wartebereich nur ein Behindertenklo hat. Logo, für so eine große Dummschnauze, bedarf es auch eines großen Kloraums. Überhaupt, je nach Polizeiwache geht es tierisch zu, man denkt als normaler echter Deutscher, man ist im Zoo. Nur Affen, die dann je nachdem die Brust zeigen. Drittländer. Immerhin die Griechen wurden schon vorher auffällig dumm, besonders in Pommesbuden. Eigentlich fallen die eher auf, Bombenleger zu sein und Seuchen absichtlich zu verbreiten. Update10: 07. Januar 2019 Vorsichtig vor dem Ordnungsamt, die sind besonders in Düsseldorf auffällig. Wie die angeblich echte Polizei auch, fahren die mit fantasievollen Namensschildern, wie DUS - quasi wie der Flughafen Düsseldorf durch die Gegend oder haben Kölner Privat-KFZ-Zeichen. Diese brechen gerne ein, kollaborieren mit Psychiatrien und schmeißen dort die Opfer hinein. Sie fälschen gerne alles und jeden inklusive falsche Namensangaben über das Opfer und versuchen so Menschen verschwinden zu lassen. Sie gehören angeblich zu einer Kinderfickerszene und sowieso zu einer Junkie-Szene und sind jedem Arztkittelträger hörigst erlegen. Einige sind von Scripted Reality und auf Massenmord-Niveau. Angeblich benimmt sich so der Schauspieler Jan-Josef Liefers auch in Sachen Mollath. Der Anwalt Strate fiel jedoch bereits 1988 auf, entgegen Vereinte Nationen, EU, deutsches Recht zu agitieren und wollte Drogen und psychotrope Substanzen legalisieren lassen. Die sind noch immer verboten, aber die TäterINNEN setzen gerne alle unter KO Tropfen, sind quasi fast Leichenficker oder lassen Opfer gerne in den Psychiatrien unter Betäubungsmittel oder Hypnose setzen. DDR-Kanacken-Verbrechen für Filmchen oder Haßverbrechen von Junkies gegen Nichtjunkies? Update11: 28. Januar 2019 Zu den Casting Agenturen von Verbrechern gehört anscheinend nach wie vor die Polizei, die seit mindestens 2004 und davor zu einer Laiengruppe gehört, die gerne kostümiert Po-lizei spielt, früher auch als Pozilei bekannt. Sie hat grundsätzlich nichts je Richterliches, biedert sich immer bei Psychiatern an, wie ein kleines dummes Fanhuhn. Sie fürchten sich allesamt für Tätern, die sie oft selber organisiert und gestellt haben. Ermittlungen ist oft nichts für sie, das gilt auch für die Frankfurter, Duisburger, Berliner, Münchner. Sie leben nur im Einklang mit Drogen und psychotropen Substanzen. Die Schwulen- und Lesbenrate gilt dabei also geschätzt sehr hoch. Auch Verhaftungen in Bezug des Araber Chaker Clans, einst verwechselt mit der Sängerin Chaka Khan und Hella von Sinnen's "Tschaka Tschaka" in der Sendung "Alles nichts oder" mit Hugo Egon Blader, galt eher als Angrabsch-Moment für Darsteller. Die angeblich resolute Staatsanwältin Petra Leister, die kürzlich in der BILD online abgebildet war, galt eigentlich als Entlaufene aus der Psychiatrie. Sie galt mal als Person, die gerne Personen in die Psychiatrie einwies, in Wahrheit aber auf Angrabscher tat. Sie war dort, so die Vermutung 2004 plus minus als gefährliche Triebtäterin, die außerdem Pferde und Menschen nicht unterscheiden konnte. Mir war Arafat nur als Politiker bekannt, also nichts mit Chaker und Terrorismus, der Rest ist nach wie vor eine Lagerblom Weiberkiste. Eine ist mit Bushido verwandt, der so ähnlich heißt wie die süßen MonChichi, die andere ist die Schwester von seiner Ehefrau: Sängerin Sarah Connor. Es ging mal um perverse Musikleute, auch die des Echo 2003. Es ging auch um die Nervengift-Attentate auf den Echo 2003 und "Ali in the Alkbar". Es ging mal um perverse Musikleute, auch die des Echo 2003. Auf dem Foto in der BILD wirkt die Oberstaatsanwältin (mittlerweile) Petra Leister, eher wie ein Psychotussie, entlaufen. Sie gilt als angeblich Verwandte mit verschiedenen Personen, die ebenso als TäterINNEN galten, sei es aus der Musikszene oder Patentanten-Patenonkel-Szene, die irgendwie Mafia wurde. - kein weiterer Text im Update11. Update12: 29. Januar 2019 Geplanter Mord an US Schauspieler Alexis Arquette - allen egal, ist nun tot, Verbrechen gegen den englischen Sänger Robbie Williams, Scheinehen, andere Tote und Verletzte, Flüchtlingsdramen, Kriege, allen scheißegal, man mag das A für Anarchie, man mag Betrug, Lüge, Kannibalismus, Virtual Reality, die keine ist, sondern echte Verbrechen mit echten Morden, man ist gerne Snuff, man mordet gerne, läßt jeden Hanswurst in jedes Land, Gesetze scheißegal, man ist gerne im Videodaddel-Ekel, Hauptsache es wird scheiße und muß nicht je ermitteln, wälzt alles ab, Zeugen und Opfer ab in die Klappse, bloß nicht loslegen, trotz Ermittlungspflicht. Man ist lieber nur Daddel und tut nur so, mordet aber in echt. Oberstaatsanwältin Petra Leister ist mir eher bekannt, eine Psychiatrie zu sein. Sie tat vielleicht nur auf so. Ich meine wir waren mal, wie ich mit vielen Stars und anderen mal auf der Geschlossenen war, dito Politiker, also in einer Psychiatrie. Die wollen dort Realität nicht je wahrhaben. Die erleben alles nur wie im Film, im Biofilm mit Drogen, Psychopharmaka, Pisse und Kot. Sauber ist da sowieso nichts. Da war also diese Petra Leister, sah so aus wie, an den Namen konnte ich mich nicht so wirklich erinnern, aber mit dem Gesicht dann schon, als ich es kürzlich in der BILD Online las. Sie war eigentlich also Zwangseinweiserin. Ich RÜGTE Petra, was sie denn für eine Person denn nur sein, um Leute wegzusperren, müsse sie doch sehr wohl Staatsanwältin (mit Strafrichtern) sein. Das ist also diejenige, die mit den Chakern da so rummacht. Ich kannte also nur Chaka Khan, andere hielten sie für Aga Khan, andere machten Olli Kahn draus, daraus Koller's Kahn, und ich kannte sonst nur Chakren. Ich meine, einer der Chakers ist Barkeeper, so Typ Inselclubbar, der andere ist Sportler und dann gibt es noch wirklich echte Scheiße. Doch das ist der Möchtegern-Tussie scheißegal. Ob Petra wirklich studiert hat, genau das Fach Jura etc. weiß ich nicht. Sie ist eh eigentlich dran wegen schwerste Unterlassung, Behilfe zu schweren Körperverletzungen, Freiheitsentzug, Geiselnahme und mehr. Sie ist eigentlich so was wie der Kotleichenfan Maynard. Ich glaube, wir waren zeitgleich in der speziellen Abteilung, fernab von REAL. Update13: 11. Februar 2019 Die Polizei spielt gerne gratis Psychopuff. Deren Ausnüchterungszellen für schwerst Vergiftete spielt dabei manchmal eine große Rolle, weil es ja echte Krankenhäuser oft nicht je gab. Schlaganfälle können die simplen Uniformklone sowieso nicht von einer Alk-Vergiftung unterscheiden und meinen, Vergiftete, nicht ins Krankenhaus bringen zu müssen. Sie kennen nur Psychiatrien - die Polizei, denn das ist ihr Klinikum. Sie waren früh schon dumm und gehen Sie bitte davon aus, wenn die nicht ermittelt, ist die bereits von jedem Rentenalterficker so dermaßen zugefickt worden, bereits im Kleinkindalter, daß die immer noch jedem Verbrecher hörig sind. Besonders Sprüchen wie "Da bin ich total entspannt, das geht mir am Arsch vorbei, die Anwälte kümmern sich drum, ich habe damit sonst eh nichts mit zu tun, ist Anwaltsache oder so Sprüche wie zieh mal einem armen nackten Mann Geld aus der Tasche". wo Betrug klare Sache ist, macht die Polizei gemeinsame Sache mit üblen Tätern, die eigentlich hinter Gitter gehören. Auf echte Polizeiarbeit hat die Polizei keinen Bock. Sie ist lieber ein hörigster Bastard und sonst nichts, ein G20 Pisser, ein Fernsehstar, und leckt noch immer gerne jeden Verbrecher, egal wie alt, wie fett, wie eklig, denn primär wollen alle nur das Zivilgericht, Strafkammern nicht je. Und daß die Staatsanwälte auch gerne hörigste Leckschleckies sind, ist auch immer schon bekannt. Fickie Fickie Business, arbeiten aber nicht als Prostuierte, sondern sind noch nur Uniform-Fetischisten. Wahrscheinlich mit Stinkepimmel und Ekel-Candida im Löchlein, alle, egal ob Weib oder Mann. Alle jahrelang von Frühkind bereits durchgebumst - das ist Deutschland. Kein weiterer Text im Update13. Update14: 12. Februar 2019 Gehen Sie davon aus, daß der gesamte Abou Chaker Kram ein Hokus Pokus eines Hirngespinst ist von der ehemaligen schizophrenen Petra Leister, die sich als Staatsanwältin aufspielt. Einige Fotos in der BILD Zeitung, zu den skalpierenden Ausländern, fand auch hier in Düsseldorf statt, Jahre zuvor. Es galt alles nur als Scripted Reality Snuff Dreh. Die Opfer wie wich wurden nicht auf Lohnsteuerkarte, wie es sonst für Darsteller von MECON üblich ist, bezahlt, sondern gar nicht. Man wird überfallen und sozusagen mit ins Bild gezerrt. Kein weiterer Text im Update14. Update15: 13. April 2019 Die "erwachsenen" Behörden und Politiker fallen mal wieder auf, anscheinend mit ihrer Kiffer-Jugendvergangenheit und brechen gerne in einer Art hebephrenen Drogenwahn alle Gesetze, dazu gehören Gerichte, Polizei, aber auch stinkende Nachbarn, Hausverwalter, viele sind gerne eine dumme Drogensau. Das heißt, da alles heutzutage ein automatischer Computer sei, keiner je in echt unterschreibt, oft nun mal gar nicht je, ist keiner von denen echt, rechtsfähig oder geschäftsfähig, einige "Behördenmitarbeiter" wie Gesundheitsamt und Ordnungsamt geben sogar zu mit dem Gesetz nichts zu tun zu haben. Das sagen die sogar in Polizeiwachen, die schon wieder die Gesetzeslosen nicht verhaften, sondern mitspielen.
Sie wollen sich quasi wie beim engsten Gesellschaftstanz an anderen reiben, wie ein räudiger Köter, auch wenn das Opfer Hautsymptome von Typhus oder Bilharziose sichtbar hat. Die Möchtegerns sind gerne drogennah, um sich passiv das Zeugs reinzuziehen, auch KO Tropfen, aus der Ärzteschaft (die sind Propofol-Junkies viele) ist das bekannt und Therapeutenszene, obwohl kognitive Verhaltenstherapie Psychopharmaka verbietet, ist das Therapeuten egal. Es handelt sich also um Helfersyndromer (die einem alles abnehmen wollen). Psychotherapeutengesetz § 1 Absatz 3 schreibt unbedingt echte körperliche Untersuchung aller medizinischer Fachrichtungen vor, kein Psychiater oder Therapeut ist ein Facharzt anderer Fachrichtungen. Soziales Umfeld - deswegen Therapie oder Psychiatrie gilt nicht als anerkannte Heilbehandlung, da es nicht je dann um echte Erkrankungen geht (außer um Seuchen, Überfälle etc), das ist aber auch nicht je Psychokram dann. Die kennen alle nur Psychose, keine Gesunden.
Aber die Gerichte Polizei etc sind nun mal drogengeil (Psychopharmaka-identisch) trauten sich aber nicht je als dumme Junkiesuchtsau in eine echte Heilbehandlung zu begeben. Sie dürften ja nicht wieder Behördenmitarbeiter spielen, bedürfen aber für sich selbst (Gerichte, Polizei, Ordnungsamt, Gesundheitsamt) dringend Hilfe. Deshalb, weil sie keine bekommen, sind viele Häuser und Gebiete Nervengiftgebiete, Abgasstinkiehäuser, Hundekotgebiete, Gestanksgebiete. Es geht also um Scheißkackpestilenzen. Deshalb die vielen Sicherheitshinweise auch immer und Achtung Intelligence berichtet eigentlich jeden Tag über Scheißkack, Politik, Jura, Terrorismus, Gesundheit. Kein weiterer Text in Update5: Lesetipps: Update30 Arbeitet der real Supermarkt mit massenmordernden Sexpervesen & hoerigen Richterweibchen des Amtsgericht Duesseldorf & echte Rechtsanwaelte hatte der Laden nicht je
Update10 Geheimdienste spionierten Politiker Kiesewetter aus - NSA & Gerichtsurteil Oberlandesgericht Muenchen wegen NSU & Ceska & Sinti Roma - Klum & der Kaulitz - alle mal samt Wendler involviert
Update16: 15. April 2019 Aus der Reihe "Dumme Bullen" gehören die Pisser der Staatsschutzes. "Polizisten sollen Gefährder ans Haus gepinkelt haben" - https://www.bild.de/bild-plus/regional/frankfurt/frankfurt-aktuell/frankurt-verfahren-gegen-6-fahnder-skandal-beim-staatsschutz-61257902,view=conversionToLogin.bild.html Ob die Truppe aus einer Fetisch-Szene der Bukakke Pisser stammt, weiß ich nicht. Aber ein Urologe sollte doch mal rasch entscheiden, ob aus den Pissern der Bullenschar besser lieber Hornochsen werden sollten. Etliche Pisser sind aus noch vom G20 Gipfel in Hamburg bekannt. Auf jeden Fall wäre eine Genitaluntersuchung und Hirnuntersuchung und Sanierung der Mauern evt. mit Antibiotika und vielleicht sogar anti-AIDS-Mittel erforderlich samt Bewohner und Passanten, dito anti-Tetanus und anti-Tollwut. Viele verwechseln ja heutzutage sogar Analgesie - also nicht anti-Schmerzzeugs wie Ibuprofen, Paracemtaol und Aspirin mit Gesicht in den Arsch eines anderen halten und Kot riechen oder schnecken. Mehr zur Pissertruppe hier. https://www.hessenschau.de/panorama/ermittlungen-pinkelten-frankfurter-polizisten-an-gefaehrder-haus,wieder-ermittlungen-gegen-frankfurter-polizisten-100.html - kein weiterer Text im Update16. Update17: 12. Mai 2019 Es ist schon peinlich, daß die Polizei in den Niederlanden ja auch jedem Psychiater hörig ist. Brillanter Student entwickelte eine Psychose und Schizophrenie und ging in die Klappss, beim Brand ging er raus und flüchtete, beging Morde, ging in die Klappse zurück, dort war er Zeuge von Patient an einem anderen, eigentlich derselbe Stil. Logisch, weiß der normale Profiler, da ging es um Mobbing mal, gegen den Top Studenten, mit Drogen, Waffen etc, ist das Talent mürbe und die Kommilotonen, Familie oder Freunde lachen sich eigentlich schlapp, denn auch die Holländer wollen mur Drogendumme im Job. Wie hier in Deutschland. Wieso echte Verbrecher nicht in Untersuchungshaft kommen, Hämo-Perfusion bekommen (wäscht solch ein Zeug in einer Blutwäsche raus), echte Behandlung wie MRT, Allergietests, Hormonchecks etc. sind auch hier wie im Käsekopp-Land des leckeren Matjes, Poffertjes und Vla und ja Käse, unbekannt. Die faulen Bullen, Staatsanwälte und Gerichte spielen lieber Klerus aus dem Mittelalter, ab in was Seelisch-Geistiges, nichts Humanmedizinisches und kein Knast. Die Mobber gewannen also. Kommt heraus, irgendwie ist kein Polizist einer, die Staatsanwaltschaft ist lieber Drogenschnittchen und Gerichte können oft weder lesen - schreiben schon gar nicht Richter. Hören können die oft auch nicht. Deshalb machen die lieber gerne alles schriftlich. Und die Bullen entpuppen sich als dumme Pisser eines Bukkake Sexsets. Sie pissen dumm rum wie auf G20 in Hamburg und sind Scheiße. Sie haben das mal mit schönen Nackedeis´im Innern ihres Spindes verwechselt. Diensttauglich sind die natürlich nicht. Und S21 entpuppte sich als Baumhasserprojekt. Update18; 29. Mai 2019 Die falsche, aber gefährliche Kostümtruppe, die seit mehr als einem Jahrzehnt Polizei spielt, macht weiter. Sie rufen bei angeblich echten Polizei-Einsätzen "Pizza Service" an der betreffenden Wohungstüre, brechen in Wohnungen ein, verteilen Infektionskrankheiten, Drogen und mehr, komplette Polizeiwachen spielen mit, andere sagen darin sogar, daß sie nichts mit dem Gesetz zu tun haben. Der Wahn der Ekeldarsteller geht eventuell auf den Song YMCA von Village People zurück, einer stellte einen singenden Polizisten dar. Die falsche Polizei mag Eiter, Drogen und Ekelgestank am liebsten, MRSA mal sowieso, Hauptsache alles Fake, auch Ärzte und Gerichte, denn mit der Wahrheit kommen die gefährlichen Pizzaboys, die sich mal sogar ziemlich senil-wirkende StaatsanwältINNEN aneignen, nicht klar. In einer gestrigen Warnung vor einer wilden Schießerei in einer Polizeistation in Frankfurt (Main oder Oder weiß ich nicht), die Warnung wurde angeblich sogar auf Twitter veröffentlicht und in der BILD Online. Aufgefallen ist mir der Romika-Schuh Polizist, über den meine ich schon mal vor vielen Jahren ausgesagt zu haben. Zehn Jahre ist das bestimmt her, auch über den Kreisel, Kreisverkehr. Die Pizzaboys gehörten mal zu einer Snuff-Terror-Ecke von Lieferservices wie Pizza etc, haßten Deutsche wie die Pest, wollten nur noch deren eigenen Einheimische und sind illegale Franchise Unternehmen, anstatt alle auf Angestelltenverhältnis zu bezahlen. Update19: 20. Juni 2019 Es gibt nach wie vor viele terroristische Freaks, die sich als Polizei ausgeben, aber nur Drittländerer sind, aber meinen mit irgendeiner Einbürgerung dürften sie arschige Dumpfbackenekelprolls auf Hauptschuldummie sein, die tatsächlich Polizei der BRD sein dürfen. Aus welcher Freakszene, die benehmen sich auch ständig gegen alle Gesetze und entgegen den guten Sitten. Sie kapern sogar gesamte Polizeiwachen, sind aber TerroristINNEN. Sie wollen auch mal eine coole Fernsehsau sein und entdeckt werden. Aber sogar im Polizeipräsidium wurde 2006 bereits gepfuscht.



    Statistik
» Artikel online
814
» Gesamte Leserzahl der aktuell veröffentlichen Stories ohne Homepage und Unterseiten
2531869
» Anzahl Ressorts
12

Unique Zähler seit 04. Aug 2014, 16.53

Statistik Invidiuelle Leser - sortiert nach Länderranking samt Flaggen. Sehen Sie keine Statistik hier, deaktivieren Sie den Adblock - der den werbefreien Flagcounter sperrt.

Flag Counter

Hallo Admin !
hier login

Cookies löschen | Top   

Achtung Intelligence, Conny Crämer, copyright: 2013 - 2019
Software: Article Manager by Alstrasoft
Copyright 2000-2009 © Article Manager Pro