Home | Top30 Charts | SuFu | Impressum & Datenschutz & FAQ |


Genaue Uhrzeit
Ewiger Kalender

    Ressorts
» Beruf - Jobcenter - Arbeitsrecht
» EU - Vereinte Nationen - Resolutionen - Menschenrechte - United Nations
» Gesundheit - Krankenkasse - Rente
» Jura - Recht
» Lifestyle
» Medien & Entertainment & Presse
» Politik
» Reisen Touristik Urlaub
» Terrorismus
» Wirtschaft

  Top30 Charts
» Top30 - am meisten gelesen
»

Zur Info Landespressegesetz NRW - Verwaltungsrecht

§ 3
Öffentliche Aufgabe der Presse
Die Presse erfüllt eine öffentliche Aufgabe insbesondere dadurch, daß sie Nachrichten beschafft und verbreitet, Stellung nimmt, Kritik übt oder auf andere Weise an der Meinungsbildung mitwirkt.

§ 6 Sorgfaltspflicht der Presse
Die Presse hat alle Nachrichten vor ihrer Verbreitung mit der nach den Umständen gebotenen Sorgfalt auf Inhalt, Herkunft und Wahrheit zu prüfen. Die Verpflichtung, Druckwerke von strafbarem Inhalt freizuhalten (§ 21 Abs. 2), bleibt unberührt.


https://www.gesetze-im-internet.de/gg/pr_ambel.html

Grundgesetz für die Bundesrepublik Deutschland - Präambel 

Im Bewußtsein seiner Verantwortung vor Gott und den Menschen,von dem Willen beseelt, als gleichberechtigtes Glied in einem vereinten Europa dem Frieden der Welt zu dienen, hat sich das Deutsche Volk kraft seiner verfassungsgebenden Gewalt dieses Grundgesetz gegeben. Die Deutschen in den Ländern Baden-Württemberg, Bayern, Berlin, Brandenburg, Bremen, Hamburg, Hessen, Mecklenburg-Vorpommern, Niedersachsen, Nordrhein-Westfalen, Rheinland-Pfalz, Saarland, Sachsen, Sachsen-Anhalt, Schleswig-Holstein und Thüringen haben in freier Selbstbestimmung die Einheit und Freiheit Deutschlands vollendet. Damit gilt dieses Grundgesetz für das gesamte Deutsche Volk.

Ende Präambel

Artikel 25 Grundgesetz Völkerrecht hat Vorrang, somit die United Nations Resolutionen und die Anerkennung der dortigen Mitgliedsstaaten als souveräne Einzelländer. Eigentlich war ein Zusammenschluß von West-Berlin mit der DDR und BRD nicht je völkerrechtlich aufgrund alter Verträge erlaubt. West Berlin durfte nicht je Teil der BRD werden. Die Berliner galten immer als gefährliche Dumme. DDR und BRD waren zwei einzelne und separate Deutsche Mitgliedsstaaten seit September 1973 in den Vereinten Nationen. Die DDR war bisher das einzige Volk der Neuzeit, daß ohne Umbenennung in einen anderen Staatsnamen einfach ihren eigenen Staat aufgegeben hatte. Die Deutsche Demokratische Republik völkermörderte sich selbst. Andere trennten sich kackfreck mit Bomben und so, kennen Sie ja schon, Krieg ist gut für die Waffenindustrie - aber laut United Nations: verboten.


Das Grundgesetz ist die Staatsverfassung der BRD und Teil der staatlichen Souveränität. Ausländer, also nicht-Deutsche, beachten bitte auch das Einführungsgesetz des BGB § 7 (EBGB). Es gelten aber auch Artikel 25 Grundgesetz, 1 GG Absatz 2 - leider hält sich eigentlich nicht je eine deutsche Behörde, Polizei oder Gericht daran, trotz Artikel 20 Grundgesetz Absatz 3.

Im Zweiten Weltkrieg und davor pochten besonders die Juden darauf, auch im Deutschen Reich immer nur nach eigenen jüdischen Gesetzen leben zu dürfen. Deshalb bekamen sie dann ihre Juden-Ghettos. Juden waren nicht je echte Israelis. Die waren schon in der Zeit der BIBEL zwei verschiedene Königreiche und Staaten. Palästina ist noch was Anderes.

Im Auftrag der Vereinten Nationen wurde erforscht, wer die Juden in Europa wirklich sind. Völkerwanderungsmäßig sind die Juden in Wahrheit Italiener. Sie breiteten sich mit dem römischen Reich, quasi mit Julius Cäsar aus.
Link zu den Vereinten Nationen: http://www.un.org/en/holocaustremembrance/docs/pdf/Volume%20I/The_History_of_the_Jews_in_Europe.pdf

Die Bundesrepublik Deutschland erlaubt den Juden, Sinti und Roma nach ihren eigenen Gesetzen zu leben, laut § 7 EBGB. Ob das wirklich völkerrechtlich erlaubt ist, weil dies einer Fremdkolonie entsprechen täte, außerhalb den Hoheitsgebieten von Botschaften und Konsulaten, zweifel ich noch an.

Angeblich verteilen einige "ausländische Restaurants" in Düsseldorf "Botschaften", deshalb seien darin Deutsche und NRW'ler nicht wirklich erwünscht und werden teilweise durch Überfälle rausgemobbt, auch in den Wohnungen der Deutschen.

Adolf Hitler, der "ex-Diktator", der übrigens ein Österreicher war, wurde in der kleinen Grenzstadt Braunau geboren. Er war keine braune Sau, sondern ein Braunauer. Das verwechseln heutzutage auch noch immer sehr viele. Aber das Deutsche Reich war bekannt für den Shit der Pharma-Industrie. Drogen auf Rezept. Noch immer, übrigens. Da meckert keiner. Hauptsache Shit. Meine Nachbarn mögen alles an Drogen, Scheiße und Hundekacke samt Pisse riechen. Ich nicht. Es entspricht nicht sauber und rein, muß es sein. Wer hier ordentlich ist, wird überfallen.

Bei einigen artet das dann aus in Drogenshit und Kot. Jetzt wissen Sie, warum es mal Hitler und Mengele gab. Die Erforschung der Dummheit, eine virale Erkrankung übrigens.

Am besten sieht Achtung Intelligence mit Mozilla Firefox aus. Umlaute in den Hauptüberschriften der Artikel sind wegen Server-Veränderungen fehlerhaft und werden dort mit ae, ue und oe ersetzt.


Auswahl beliebter News, die die 00er erreicht haben, Ressort Jura Recht bald geht es mit einem weiteren Ressort weiter


Übrigens, die bezahlen nicht auf Lohnsteuerkarte - die Einnahmen aus
1100 Leser VG Wort und GEMA beim Bundesfinanzhof

Heute neu: Update2 Recherche Tipps - ein Psychiatrie-Projekt namens DEHOGA - - Stellenangebot - DEHOGA Tarifverträge für Patiententransport in Helios Kliniken & Düsseldorf Martinus Krankenhaus sucht TZ Empfangskraft - auch per DEHOGA Tarifvertrag Hotel & Gaststätten - NRW Gesetz: Privatstationen verboten - aber es gibt sie trotzdem
Gestern neu: Aussage zu dem Malibu Feuer - Stars und ihre abgebrannten Häuser
Update69 Survival in Düsseldorf - Eigentümer Mieter Drogen Kot & China Scheisse - Hundekot - auch Bill Gates von Microsoft warnt davor - der hebephrene Terrorwahn - Ostblock & Menschenhandel

Wegen wirklich arg übermäßig vielen Sicherheitshinweisen wegen Lebensgefahren, bundesweit, EU-weit, weltweit, scrollen Sie bitte weiter runter, zu den News, die Sie eigentlich hier direkt oben lesen wollten. Ich update aktuell noch eine News plus die vielen Sicherheitshinweise. Wurde Ihre gewünschte Nachricht, nicht als gelöscht unterhalb der Statistik rechts gemeldet, ist diese noch immer in Bearbeitung.

Sicherheitshinweis, psychotiche Sozialversicherungsfachkräfte, Lebensgefahr im Jobcenter, bei Krankenkassen, etc, Bürgerkrieg, Düsseldorf, bundesweit, Seuchen, Gesundheit, 15. November 2018, 09.25 Uhr Nach wie vor benehmen sich viele Sozialversicherungen, die sich selber als Träger bezeichnen, anstatt Bund (bundesweite) und Land (nur über einige oder ein Bundesland erstreckt) - 87 GG Absatz 2 (BFH, Bundesverwaltungsgericht, BAG) wie Privatversicherungen. Sie melden sich meistens gar nicht je, ignorieren Anträge, haben oft keinerlei Sachbearbeiternamen oder / und unterschreiben nicht je oder nur Krikelkrakel wie ein Kleinkind. Oder alles ist nur eingescannt, was nicht dokumentenecht ist. Die tun gerne auf Terrordumm.
Die Versicherten werden von Sozialversicherungen, Jobcenter, Agentur für Arbeit (Arbeitsamt) oder Sozialamt oft als Kunden bezeichnet. Die Polizei hat auch oft nur Kunden. Das Ordnungsamt und Gesundheitsamt auch.
Diese Mitarbeiter sind dann wahrscheinlich outgesourte Privatfirmen-Mitarbeiter oder haben die echten umgebracht. Echte Gesetze sind dem Personal zuwider, sie wollen lieber privat sein, nicht gesetzliche GKV, Rentenversicherung, Unfallversicherung, Jobcenter, Arbeitsamt und nicht gesetzliches Ordnungsamt und nicht-gesetzliche Polizei sein. Das sagen einige auch wie das Gesundheitsamt, Ordnungsamt, Techniker Krankenkasse sogar öffentlich.
Logo, daß die sich nicht je wie echte Polizei, Gesundheitsamt, Ordnungsamt benehmen können, die sind in deren terroristischen Psychose - eine Schizophrenie-Gattung der Hirnerkrankung gefangen. Die machen rotzig-trotzig wie Kleinkinder das Gegenteil. Bei denen liegt es aus der Kinderwagenzeit heraus oft am Einatmen von Hundekot und teilweise an Autoabgasen (von der Kinderhöhe). Sie leiden dann oft an der Borna Virus Enzephalitis, die ist genetisch verwandt mit Tollwut. Borna ist schon immer heilbar mit Antibiotikum, je nach Schwere die klassischen Sachen wie ASS, Asprin + C, teilweise Grippostad, Ibuprofen etc. Aber der Infektionsgrad wird nicht bei allen untersucht. Höchst ansteckend.
Impfungen gibt es nach Ausheilung auch (Meningitis, Enzephalitis), Tetanus-Titer-Check wäre auch lebenswichtig samt Auffrischung und Hormoncheck auf Östrogene und Testosteron. Dumme Bullen und so ... ACHTUNG, Impfungen werden beim Vorbeigehen von Kranken quasi aus dem Geimpften gesaugt, dito Heilmittel, Olfaktorisch, durch Nase, und sogar Hautporen. Borna ist Dummkoller. Auch alte Kopfverletzungen, mal den Kopf gestoßen kann entzündlich dumm machen. Dem Gesundheitsamt und Ärzten samt Krankenhäusern - neudeutsch für Hotel mit Gaststättenbetrieb von 1 Stern - ist das alles scheißegal.

Sicherheitshinweis, Warenverräumer, Supermärkte, 14. November 2018, 07.58 Uhr Es gibt noch immer sogenannte Warenverräumer (neudeutsch für Regalbefüller), die anscheinend oft outgesourct für DDR Firmen in Düsseldorf oder für die Supermarktketten arbeiten, ohne jedwede Führungskraft und ohne echte Fachausbildung im Lebensmittelhandel. Anscheinend gibt es noch immer dort Personal, die die Käufer von chipsfrisch Ungarisch, also die Kunden von Snacks, für Ungarn halten, weil doch ungarisch auf der Tüte drauf steht. Viele Supermärkte gibt es anscheinend nur auf dem Papier, primär sind dort nur Fremdfirmen tätig.
Auch stellt sich die Frage, darf im Supermarkt konsumierendes Junkie-Personal überhaupt Zigaretten oder Alkohol verkaufen?


Sicherheitshinweis, Fundstelle Google, Gesundheit, Drogenhändler BRD, Cannabis, KEIN Heilmittel, nur Narkosemittel, der GKV Spitzenverband und das Junkie Bundessozialgericht, Terrorismus, Fake Mitarbeiter in Behörden und Firmen, egal ob Polizei, Krankenhäuser, Büros wegen Hollywood und Fernsehen und Analphabetismus, Wirtschaftssabotage, Psychiatrie mit Zwangsarbeit für PatientINNEN, weil ja keiner wirklich krank ist, es herrscht Arbeitspflicht für alle Patienten, wird woanders hin verschoben - Link-Angabe 13. November 2018, 06.36 Uhr Stellungnahme des GKV-Spitzenverbandes vom 19.09.2016 https://www.gkv-spitzenverband.de/.../160919_GKV-SV_Stn_BtMG_AendG_Cannab... 19.09.2016 - staatliche Monopol der Produktion und Verarbeitung von Cannabis in ... Konsequenterweise wurde vom Bundessozialgericht ebenfalls fest-. Cannabis auf Rezept: So übernimmt die Krankenkasse die Kosten ...
https://ihre-heilpraktiker.berlin/.../cannabis-auf-rezept-kostenuebernahme-durch-kran... 15.04.2017 - Wie die Kostenübernahme für Cannabis bei der Krankenkasse beantragt ... gilt der Antrag laut dem Bundessozialgericht Kassel als genehmigt.
Oben steht beim GKV Spitzenverband: Das durch die vorgeschlagenen Regelungen geplante staatliche Monopol der Produktion und Verarbeitung von Cannabis in stofflicher Form könnte dafür genutzt werden eine entsprechende Preisgestaltung sicherzustellen. Quelle: https://www.gkv-spitzenverband.de/media/dokumente/presse/p_stellungnahmen/160919_GKV-SV_Stn_BtMG_AendG_Cannabis_final.pdf Wird woanders hin verchoben und ergänzt in: Update13 Voekermoerder GKV ? Psychopharmaka Drogen Verbot & EU Bundesverfassungsgericht - ADHS Ueberweisungsschein
Denken Sie bitte daran, der Staat ist nur an Junkies interessiert, Cannabis-Abhängige und in Düsseldorf, um hier zu leben, müssen Sie schon eine Alstadtsäufernatur sein und Raucherin. Nur dann, wenn Sie regelmäßig schon als Teenie in der Altstadt gesoffen haben und vor der Schule geraucht haben wie ein Schlot sind Sie in Düsseldorf erlaubt. Alle anderen, die keine Junkies sind, werden in die Psychiatrie geschmissen. Man will nur Perverse, Junkies, die dann auch noch Natur und Bürgersteige verpesten. Stars sind jedem Psychiater hörig, Hauptsache die Stars bekommen dort ihr Drogenzeugs und können dort sogar noch Fickie Ficke machen. Ulvi Kulac war doch gerne ein Sexmob, die Graf-Recke-Stiftung auch. Sie müssen dort, um zu bestehen, mindestens eine Schachtel am Tag rauchen und woanders, in der Altstadt oder Familie 2 - 3 Flaschen Altbier saufen. In der Psychiatrie und auch woanders werden Suchtkranke groß geschrieben und sind ein wichtiger Marktfaktor. Ohne Nuckel wie Ciggies können die nicht und Eltern sollten gefälligst dafür bezahlen. Ich bekam nicht je Geld für Zigaretten oder Bier von meinen Eltern geschenkt. Die waren immer nur Holocaust-Psychiatriefans. Wie Stars auch, da gibt es in Wahrheit die meisten. Cannabis ist doch staatlich finanziell reguliert, genau wie die auch so völkerrechtlich verbotenen Psychopharmaka. Psychiater sind Stalker wie Therapeuten und oft Betthäschen und mehr nicht. Die möchten immer gerne alle zwanghaft kennenlernen und mit Betäubungsmittel ausknocken, die sind und bleiben Sittlichkeitsverbrecher. Das Arbeiten ist nur für Ausländer da, wir Deutschen in Düsseldorf nur fürs Saufen und für Drogen bzw. die gratis identischen rezeptfähigen, aber völkerrechtlich verbotenen, Psychopharmaka.
Kindergartenkinder und Grundschüler werden bereits früh mit Drogen erzogen. Mithilfe des Betäubungsmittelsmittels Ritalin auch bekannt als Crystal Meth werden Kinder schon im KO getropften Zustand zur Schule geschickt, in der Psychiatrie, wird das weitergeführt, mit anderen Psychopillen auf Zwangsarbeit am Fließband, die die Patienten verrichten müssen, weil diese ja nicht wirklich krank sind. Also die brauchen Drogenpersonal, anstatt Pharmakologen. Das Personal ist primär Statist unter Droge, also die, die sich da als Psychiater ausgeben, Psychologen durften nicht je mit Patienten reden, und auch der Beruf Psychiater ist nicht juristisch existent. Es ist ein Knock Out Puff.
Viele Eltern wollten immer nur mit den FreundINNEN der Kinder vögeln, Mütter halten es für normal, wenn die ständig feucht sind, also die Mütter selber, weil die nichts von Geschlechtskrankheiten und Hormonstörungen kapieren, auch nicht olfaktorische, wie durch Rauchen und Drogen und Psychiater wollen nur Hormongestörte haben, ohne Fachzulassung zu haben. Ansonsten sind die an Stricher und Bewunderer interessiert, was die Psychiater und Kittelleute wie supergeile Leute sind. Die Fans müssen jedoch bevorzugt Fließbandarbeit verrichten und auch sonst arbeiten oder Mandalas malen, weil man ja nicht wirklich krank ist, sondern Psychiater Stalker sind und Grabscher. Ansonsten hieß es ja sowieso: Legalize Drugs. Jamaika, Bob Marley, ever living! Und denken Sie daran, die gesamten Stiftungen und Betreuer sind weder vom MDK erlaubt, noch SGB V, geschweige von den Pflegekassen, es ist SGB, nicht je Amtsgericht. Aber auch Stiftungen wollen, was zu tun bekommen, Betreuer auch, immer alle illegal und die wollen gerne bewirtschaftet werden mit angeblich psychisch Kranken, die auf arbeitsunfähig tun, mit Arbeitspflicht, weil die ja nicht wirklich krank sind, so auch PsychiaterINNEN. Wichtig ist allen nur die regelmäßige Drogeneinnahme, nicht die, gegen Hormonstörungen oder BSE-Varianten.
Bereits vor mehr als zehn Jahren lag es bereits auf der Hand, eigentlich seit spätestens 2004, daß etliche Mitarbeiter in Firmen etc NICHT echt sind, Saboteure sind, Kalte Kriegsleute sind etc. Es hatte was von "Die DDR und die Russen sind noch dümmer als je angenommen und die Amerikaner auch". Es betraf aber auch Jugoslawen, Griechen, Spanier, Deutsche. Nicht nur, weil sie sich einige vielleicht mit falschen Lebensläufen oder mit fehlender Berufserfahrung irgendwo reingepfuscht hatten, sondern weil sie die Stellenbeschreibungen NICHT kapieren.
Teilweise liegt es am Wirtschaftsterrorismus ausgehend von Psychiatern aus und anderen Saboteuren, Junkies, KO Tropfenverbrechern, Menschenhändlern und anderen. In Stellenprofilen - in englisch-amerikanerischer Sprache in Deutschland steht oft so was drin wie "Your Management Role" oder "in your role as" - das heißt eigentlich: In Deiner / Ihrer Management Rolle - in Deiner / Ihrer Rolle aus Empfangskraft etc spielen die tatsächlich wie viele Ärzte und Polizisten nur eine Schauspielrolle, wie heutzutage in vielen Krankenhäusern und Arztpraxen (die sind Unfähige in echt) und so dachten sich das die anderen Personen auch. Wenn die dann evt. eine Sicherheitskamera oder so etwas sehen, spielen die quasi Theater. Es bedeutet jedoch: In Deiner / Ihrer Funktion als Managerin / Bürokraft etc.
Es fiel im Rahmen von Schwerstschändung auch auf, daß, wenn man sagt "Als Kind war ich das und das", daß einige nicht wissen, was ein Kind ist, sondern leben nur in der Welt der Schauspielerei und Robotern. Auch aufgeflogen ist nach wie vor, daß einige Kopftuchtussen, also Muslima - keine Schrebergarten-Leute, anscheinend sich gerne mit Todestropfen umgeben / einhüllen - wie ein Parfum und andere / Umstehende denken, man fällt gleich um, dito das echte Essen auch. Andere können seit vielen Jahren die Stadt Essen von Happa Happa nicht unterscheiden. Damals und heutzutage ging es um Scripted Realty, Toto & Harry, die als die geilsten Superbullen dastehen wollten, wie der Rest der Scripted Reality Bullenfreaks, Richter und Fernsehanwälte, und eine Hacking-KZ-Szene und Neider und Mobber. Die Russenmafia flog eher auf, nur Notgeilies zu sein und jeder Frau, den Mann wegzunehmen zu wollen, am besten welche die echt Geld haben, also die Ostblockweiber sind heiß auf reiche Westler, dann wurden Wrestler, WWF-Club der ARD-WDR früher und der WWF auch noch verwechselt von den dummen TriebtäterINNEN.
Blutrünstige Aasgeier-Mentalität, der Rest der anderen TäterINNEN ist ein Rauchgasfan, wie die vielen Griller in der Nähe hier. Die sind alle Kriegsfans mit Gift. Nervengiftgeilies mit gestörter wahrer Gehirnfunktion. Die anderen ficken sich dumm durch die Gegend.


Sicherheitshinweis, EHEC, Gesundheit, Seuchengefahren, Drogenschwuchteln, Ärzte, WC, radioaktive Verstrahlung in Düsseldorf durch Mammographien und Nicht-Radiologen, sondern Praxistratschtussenpersonal, 04. November 2018, 06.16 Uhr Zuerst einmal vorsicht vor Zahnärzten, die nicht alle Pflichtangaben im Impressum haben, Kassenarzt, Ärztekammer und besonders die bösen bösen bösen vielen Dr. ohne med oder dent. Aber die bohren gerne, ohne medizinischen SGB V 135a Absatz 1 Grund, denn Bohren klaut Zahnsubstanz. Die sind keine Restauratoren, sondern setzen IKEA-Tischfüße unter einem Antiquitätentisch. Tetanus-Schutz ist immer Pflicht, überprüft kein Zahnarzt, dito Antibiotika - wegen tierisch dreckige Mundhöhle mit Bazillen und Viren. Der Nachbarszahnarzt wollte sich nicht je daran halten, sonst könnte er ja nicht mehr bohren und kein Geld mehr verdienen, das sagte er mir vor einigen Jahren, deshalb bekam ich dort Behandlungsverbot von ihm, der meint ein Vertragszahnarzt zu sein. Aus Kassenarzt erfinden die gerne, Patient muß mit Cash oder EC / Kreditkarte bezahlen, nicht das eGK-Kärtchen - früher GKV-Scheckheftchen ausfüllen.
Es ist aufgefallen, daß Schwuchteln seit ca. 1984 bereits in London oft als eklige Perverse angesehen worden sind, wenn es um Parties ging und Discos. Im Unterschied zu uns Weibern, wir ratschen und tratschen und lästern gemeinsam auf dem WC, oder wenn man früher telefonierte, aber die Schwulies fickten oft herum und lecken sich den Arsch sauber. Wir Weiber nutzen normales Klopapier und faßten uns gegenseitig nicht je an.
Jahre später sind die oft noch immer Nuckelsüchtige und Rotzschleimsüchtige die Schwuchteln und verwechseln Mutti`s Haferschleimsuppe in der Babyflasche und das frühere Babywindelliegen mit Scheiße mit heutzutage schwules Benehmen. Männer, kauft Euch doch Babyfläschchen, tut Euch warme Haferschleimsuppe rein, kauft Euch Klopapier und Hakle Feucht, dann wißt Ihr wie dreckig Ihr wirklich seid, dann, wenn Ihr kein Handwaschbecken direkt neben dem Klo habt. Habt Ihr eins, nutzt das Klopapier. Denken Sie unbedingt daran, daß Mammographien oft eine massive Strahlendosis haben, mehr als die Hobby-Radiologen sagen, denn oft ist es kein Facharzt für Radiologie, der die Bilder anfertigt, denn laut Röntgenverordnungsgesetz darf der gar nicht röntgen. Laut Gesetz für gesetzliche Vorsorgeuntersuchungen dürfen Ärzte nur dann was vorsorgeuntersuchen, wenn die das auch selber heilen können, sonst ist es gesetzlich verboten und kompletter Unsinn so was zu machen, eine Straftat, Strahlenverbrechen auch noch.
Auch davon von Mammographien gibt es oft Pilze und schimmeligen Körper samt absterbenden Föten auch im Nachbarsumfeld. Die dürfen nicht mit Kindern zusammenkommen, auch nicht mit Kindergartenkindern für einige Zeit / Stunden & Tage. Die rumlaufenden menschlichen Atomkraftwerke im Stil von Fukushima-Tschernobyl wissen das oft nicht.
Früher tratschten übrigens gerne Praxistussen, egal ob mit oder ohne Kopftuch (also nix Putzfrau, sondern Muslima) andere mit religiösen Kettchen beim Vertragsarzt) so herum, benahmen sich wie WC-Tratschlieseln in der Arztpraxis hinter ihrer Empfangstheke und spielten dann sogar Facharzt für Radiologie selber, ohne daß das Empfangspersonal oder die Arzthelferinnen je selber oder & und der Arzt je Facharzt für Radiologie war, sondern z.B. Arzt für Naturheilverfahren, Lungenheilkunde, Allergologie.


Sicherheitshinweis, Terrorismus, schwerster religiöser verfassungsfeindlicher christlicher Wahn in NRW, Stars, Haßverbrechen gegen Stars und Promis, Robbie Williams - der englische Sänger, die BILD Zeitung und ich, religiös-bewahnte Gerichte, Vorsicht vor Journalisten (Fake News), Polizisten, Behörden, Fanhühnern und angeblich echte FreundINNEN, US Military in Deutschland, Rammstein und Ramstein, Snowden und Obama, das BKA galt übrigens als Stalkerhuhn, Massengrab-Fans, 02. November 2018, 12.21 Uhr Das Bundesland NRW bricht noch immer ein uraltes Grundsatzurteil des Bundesverfassungsgerichts. Sämtliche religiöse Zeichen sind nämlich in Behörden, Behördengebäuden, Gerichten, Krankenhäusern etc, total verboten. Noch immer hat das Land NRW in Gerichten religiöse wahnhafte Zeichen in Gerichten hängen, wie das Todesgerät namens Kreuz, an dem Menschen früher angetackert worden waren - zum Sterben. Nur Juden wurden früher bei Sonnenuntergang runtergelassen. Die Todesstrafe ist in NRW wie in der BRD streng verboten und verfassungsfeindlich, aber wird von Gerichten wie die Bombe im "Planet der Affen" (mit Charlton Heston" angehimmelt mit dem Kreuz.
Das Land NRW bricht seit Jahrzehnten sozusagen alle Grundsatzurteile des Bundesverfassungsgerichts und kotzt drauf und auf das Grundgesetz, Völkerrecht und Menschenrecht und United Nations Resolutionen.
Ich selber kann mich in einer sowieso verfassungswidrigen Zivil-Verhandlung im Landgericht Düsseldorf in Dezember 2005, die Reporter der BILD Zeitung hatten mir vor dem Verhandlungsbeginn noch gesagt, daß alles bereits getippt ist, egal was ich sagen täte, ich war also ohne Vernehmung vorverabgeurteilt worden, also ich kann mich selber nur an das große Kreuz erinnern und an einen leeren Richterplatz mit dem Namensschild eines Richters, den ich vorab angezeigt hatte. Richter Machalitza. Ihn sah ich nicht da sitzen, sondern nur sein Namensschild. Zwei Richter und ein leerer Platz.
Die Zivilgerichtskammer verhandelte nun mal nicht, sondern machte seine Show wegen des Sängers Robbie Williams in der großen Strafkammer, was sie weder vom Saal noch vom Layout der Tisch und Stuhlreihen je durfte. Die waren nur Zivilgericht, da sitzt man nebeneinaner. Da nicht. Die Polizei Kriminaloberkommissar Peter Brune - Interne Ermittlung damals des Polizeipräsidiums Düsseldorf, sagte mir über ein Monat später, daß alles gegen mich illegal sei, aber nahm Niemanden fest und bis heute habe ich nur die Aussage der BILD Zeitung, den leeren Richterplatz, einen Doppelgänger des anderen Rechtsanwalts und ein großes Kreuz in Erinnerung. Wage Erinnerungen sind noch an eine angebliche Richterin vorhanden, die wie eine Psychiaterin aussah.
Ich bin nicht religiös. Ich bin nach meinem ersten echten Gehalt aus der Kirche ausgetreten und wollte mich auch nicht je konfirmieren lassen. Todesfolterinstrumente in BRD-Gerichten entspricht KEINER Rechtsauffassung, sondern eher Mittelalter-Inquisition.
Die BRD ist ein sozialer Staat und weltlicher Staat. Religiöse Kacke hat weder mit mir noch mit der BRD - geschweige denn mit Behördne zu tun. Der Wahn ist verfassungsfeindlich und völkerrechtsfeindlich. Religionsgericht!? Pfui!
Nur, weil der Sänger mal seine Bergpredigt-Tour machte? Sonst weiß ich nichts mehr, vom Termin null eigentlich, nur das Kreuz. Ich hatte es mal mit dem Steißbein, Wirbelbruch, der wurde verwechselt mit S21 Stuttgart und der S1-S-Bahn von Attentätern. Der Bruch galt als SGB VII - Wegeunfall. Die Täter zahlten weder Schmerzensgeld noch sonstwie und machen trotzdem seit fast 20 Jahren weiter mit Haßtiraden.
Das Landgericht Düsseldorf - ein pures Religionshorror-Tribunal. Das Landgericht gestand mir die Pressefreiheit zu. In Wahrheit ging es damals schon um Ayda, Al Qaeda und schwerster Terrorismus und Entführungen des Sänger, am Sänger und seine schwere Gehirnerkrankung, das hatte ich vergessen. Wir waren mal entführt und seine Band und ich waren im Dezember 2002 Giftopfer in Paris. Wir drehten damals für die ARD / mdr "Brisant". Dem Sender war danach alles egal.
Es ging um Snipers, terroristische Heckenschützen und nicht um Snappers, Fotografen. Und es ging um das allseits bekannte Zivil-Landgericht, das in seiner Existenzgeschichte schon immer gerne alle Gesetze brach. Laut Menschenrechten sind Zivilverfahren verboten. In Zivilverfahren ist es normalerweise üblich, daß Kläger und Beklage in echt erscheinen. Der Sänger war nicht da. Anwälte belügen oft Mandanten und erfinden das Gegenteil. Passierte mir ständig, bis ich alles anfing selber zu machen, das steht wirklich in Ladungen drin, die natürlich auch kein Richter unterschreibt, wie die Urteile und Beschlüsse auch nicht je. Im Sozialgericht Düsseldorf hing kein Kreuz, Arbeitsgericht auch nicht. Der Sänger war zuvor von Psychiatern in Düsseldorf bestalkt worden, 2009 auch noch immer.
Die Star-Szene mit deren Personal und Journalisten bzw. umgekehrt ist nichts Anderes als eine Menschenhändler-Szene mit Gesöff und Rumhurerei mit Stars, die oft eher KO getropft worden sind und umgekehrt. Auch die Showbühne von Heidi Klum mit ihrem kleinen Kaulitz gehören zur Freakshow, wie Tokio Hotel, die sich bzw. deren frühe Fanbrigade anscheinend bereits im Herbst 2003 für einen baldigen Showact hielten, war ja auch dann so. Vorband von Robbie Williams, Jahre später. Es ging eigentlich um Hotels bei Erdbeben in Japan beim 2003 Gespräch im Kempinski Hotel in Budapest.
Die Hotelkette entpuppte sich als Freak bereits 1991 in München im Rahmen der Fachmessen Systems und Electronica und etliche Jahre später in Hamburg im Rahmen der British Days auch, später auch im Flughafen Hotel München, als ich Moderatorin eines Weiterbildungsseminars war, Saal voll, auch Fußballer Carlo Thränhardt war Dozent. Ich verdiente damals für das Weiterbildungsseminar 1.500 Euro. Dem Hotel war alles egal, egal wie viele Überfälle es wegen des Kempinski es gab.
Die Leute sterben vor Eifersucht und Neid und werden zu Mordmaschinen, extremen Wirtschaftssaboteuren und schrecken auch vor Schiffshavarien oder Ähnlichem nicht zurück.
Egal ob eine Sahbia, Silvie van der Vaart, die Meis mit Mädchennamen, die angeblich in Wahrheit aus Meislan (Fehmarn) stamme. Auch Adlige gehören zu den Gestörten bzw. zur kriminellen Menschenhändlerszene. Eine drogen- und hormongestörte und KO-tropfende und getropfte Freakhow.
Was die Band Ramstein betrifft ist es genauso. Deren Fanhühner können das Unglück 1988 von Ramstein (US Army, Flugwaffe, Militär) nicht von der Musikband unterscheiden und killen beinahe vor Eifersucht, daß man Ramstein kannte - zwar nicht die Band, aber das Flugzeugunglück. Die kapieren nichts, die sind noch dümmer als der dümmste Fußballvollpfosten. Schwerst GemeinstverbrecherINNEN.
Vom Benehmen wirkte es so, die Band Rammstein habe die Militärjets des Luftwaffenstützpunktes Ramstein manipuliert. Es ging noch um einen weiteren US Militärstützpunkt in Deutschland. Eine ehemalige Arbeitskollegin, die wegen des damaligen Arbeitgebers mit der Eletronica und Systems zu tun hatte, galt irgendwann als Tatinvolvierte, die zog später in die Nähe einer US Militärbasis - die galt auch als Involvierte und dann ging es irgendwann um den Fake Obama und um Snowden. Vom Benehmen her sind alle Massengrabfans, Hauptsache man liegt toll quer übereinander und kann noch immer an Geschlechtsteilen der anderen lutschen, so ist die Szene. Die BILD Zeitung, Redaktion Düsseldorf, war eventuell November / Dezember 2005 Attentatsopfer mit Nervengift. Es ging nicht nur darum, daß die BILD das Gegenteil schrieb und veröffentlicht, auch was Fotos betrifft, sondern der Redaktionsbereich war beim Reinkommen links voller Nervengift. Beim Rausgehen ins Parkhaus, ein Redakteur begleitete mich, war am Eingang ab Parkhaus, also nicht Ausgang, massiv Nervengift spürbar. Ich war zuvor bei Steuerberatern, die Scheinselbständigkeit mögen und trotz Angestelltenausweis und ca. 30 Stunden Arbeit pro Woche in den Räumen primär des Arbeitgebers, steurrechtlich und arbeitsrechtlich alle belogen und dann aufflogen, Millionen und Milliardenbetrüger zu sein. Deren Straßengebiet galt jedoch als illegales Tollwut-Kampfhundgebiet. Das fand ich später in der Rheinischen Post. Tollwut kann verursachen, daß man das Gegenteil macht. Nette Hunde sind plötzlich böse, fiese Hunde ein Kuschelhund.


Sicherheitshinweis, Völkermord von Ärzten an GKV Patienten, Vertragsärzte sind vielleicht alle nicht echt, Gesundheit, Terrorismus, 02. November 2018, 12.15 Uhr Bekanntlich lehnt die Notfallpraxis e.V. im Evangelischen Krankenhaus in Düsseldorf durchaus GKV-Versicherte wie mich ab. DAS DÜRFEN DIE NICHT. Vertragsärzte - also die der GKVen, der gesetzlichen Krankenversicherungen, dürfen nicht je Notfälle ablehnen. Eigentlich sonst auch nicht. Pfuschende Ärzte sind bekannt, seit Jahrzehnten.
Auch andere Krankenhäuser machen das regelmäßig. Es ist davon auszugehen, daß die in Wahrheit keine Vertragsärzte in Wahrheit sind, obwohl die so tun, auch sofortige Abrechnungen sind illegal. Mehr dazu später aus Veröffentlichungen der Kassenärztlichen Vereinigungen, auch als schönes erklärtes Beispiel der Kassenärztlichen Vereinigung Thüringen. Das Gesetz ist sowieso ein Bundesgesetz.
Der Polizei ist alles scheißegal, dito Richtern. Die sind als beamtet oft gar nicht GKV-Pflichtige, weil der Staat denen "Beihilfe" bezahlt. Dann erfanden die dummen Bullen, sie seien verpflichtet, Beihilfe zu Verbrechen ständig zu machen. Also wie ein Triebtäterclub. Beihilfe bedeutet aber so was wie eine PKV - Private Krankenversicherung. Ärzte dürfen grundsätzlich nicht je Notfälle ablehnen oder müssen sofort überweisen, z.B. Rettungswagen rufen, bei Verdacht von Frakturen müssen die das, tun die oft auch nicht. Sonst sind die dann kein Arzt mehr, unterlassene Hilfeleistung, Vertragsbruch, Verdacht des Völkermords etc pp. Früher funzte das mal. Heutzutage wollen Behörden und die Kassenärztlichen Vereinigungen nur Scharlatane, trotz Eindeutigkeit deren Gesetze. Die NFP am/im EVK ist ein Notfallverein niedergelassener Ärzte, die Notfallambulanz im EVK ist nicht identisch, die ist eigentlich in demselben Gebäuden, aber auch nur voller Deppen, früher als Pizzafresser bekannt. Personalmangel oft komplett - schon so immer, es fehlt an Ärzten.
Das Dominikus Krankenhaus (Heerdter) die Schön Klinik hat gar keine echten Ärzte, sondern nur Darsteller mit Türsteherpersonal im Notfallbereich (hier kommt primär keiner rein), und verteilt nur Krankenhauslisten anstatt Überweisungsscheine und gilt als KO Tropfen-Personal und Hypnoseleitungen-Krankenhaus. Es läßt Patienten gerne überfallen. Es ist nicht barrierefrei, also auch mit angeknackstem Fuß, ist das Ding ein Problem (Treppen, Schotterwege, ekliger Raucher-Gestank, wo man vielleicht runtergehen könnte). Vorsicht vor Doppelgänger-Mitarbeitern..
Beamten-Beihilfe oder nur PKV ist wegen Artikel 20 GG Absatz 1, BRD ist ein Sozialstaat und demokratisch, verfassungswidrig. In den Krankenhausgesetzen der Bundesländer - wie in NRW § 2 Absatz 2 - sind Privatstationen verboten, aber Wahlleistungen erlaubt. Ärzte erfinden oft, sie selber hätten die Wahl. Laut Artikel 3 GG Absatz 1 dürfen für Beamte KEINE anderen Gesetze gelten als für die sonstige Bevölkerung im Bereich der Gesundheit und Sozialrecht, dasselbe gilt auch für Höherverdienende. Es steht schon so immer im Gesetz der BRD. Zusatz-PKVs sind erlaubt. Es handelt sich bei den meisten Gesetzesausführenden also um Analphabeten oder Ausländer. Ärzte und Krankenschwestern und Krankenhausverwaltungen samt Krankenkassen wissen das auch, das ist Ausbildungslerninhalt eigentlich. Mehr später, wenn dies hier verschoben und ergänzt wird.


Sicherheitshinweis, Stellenangebote, Zeitarbeit, schwarze Schafe benötigen Abmahnung, Call Center Babes, Wirtschaftsspionage, Sabotage, 29. Oktober 201, 06.56 Uhr Die Tremonia Dienstleistungsfirma für Zeitarbeit und AÜG benötigt eine Abmahnung. Sie hat hunderte von Jobs online auch via Ebay, aber schreibt anonym und ist anscheinend eine ausländische Drückerkolonnenbande. Sie unterschreibt mit LG. Ich hatte mich ordentlich für einen Inventurjob beworben. Zu meiner Zeit konnte man noch lesen und rechnen, ohne Scanner. Was daraus geworden ist später online - aber vorsichtig, die spinnen total und natürlich wurde es nichts daraus. Also Abmahnanwälte haltet Euch bereit, Arbeitsamt und Jobcenter auch. Dankeschön.
Übrigens, laut AÜG § 8 Absatz 1 darf ein Entliehener in einem eingesetzten Unternehmen nicht weniger verdienen als die echten Angestellten dort. (Gleichstellungsprinzip). Es gibt so viele Call Center Babe Firmen, sogar die Barmer hat eine nachts für Gesundheitsfragen OHNE Rezeptierung, die Techniker Krankenkasse hat sich auch selber outgesourct, auch die meisten Telekom-Firmen, sei es 1x1, Vodafone und sogar die echte alte Post bzw. Telekom haben sich an Fremde outgesourct, inklusive Aktivierung von SIM Karten-Babes. Anscheinend sind die Großkonzerne und Sozialversicherer, egal ob PKV oder GKV, nicht je geschäftsfähig (logo beim Sozialträger, ist eine Behörde, aber die konnten mal was), nicht je betriebsfähig. Die produzieren lieber Kosten, damit man weniger Steuern zahlen muß oder wie oder was? Ist vielleicht eine Hypnoseerkrankung, Berufsunfall durch Wirtschaftsprüfer bzw. private Steuerberaterfirmen. Steuerberatung ist ein freier Beruf, darf keine GmbH sein, eigentlich müssen die beamtet sein, steht auch so in dem Geschäftsverteilungsplan der Verwaltungsgericht der BRD. Wird später verschoben



Überschrift Wort    bessere SuFu

Update8 Geheimdienste spionierten Politiker Kiesewetter aus - NSA & Gerichtsurteil Oberlandesgericht Muenchen wegen NSU & Ceska & Sinti Roma

Nutzen Sie Print um abzuspeichern oder zu lesen, falls Artikel hier fehlerhaft dargestellt werden sollte

Veröffentlicht am : 13. Jul. 2014., 13:04:24 | Journalistin : Conny Crämer Ressort : Terrorismus | Leserzahl : 4613
| Rating :

Print |

  
Conny Crämer
Clicken Sie auf meinen Namen, dann können Sie mehr über mich erfahren mit Update vom 15. Juni 2018.

Kiesewetter & Kiesewetter - welch ein Drama. Was war wirklich mit Michèle? Aber nun geht es um zwei Politiker. Auch Kiesewetter und irgendwie mischen psychiatrische Sozialbetreuer, Psychiater, die Polizei und Türken gegen Deutsche mit. Die Prämisse heißt: Hauptsache nicht ehrlich oder ordentlich ermitteln. Das schnüffeln nun die Geheimdienste. Logisch, wenn die Polizei und Politiker samt Richter versagen, muss die große Schnüffelkiste der EU und Amerikaner und der Türken ran. Die Türken hätten ja beinahe eine "Al Qaeda"-Liesel mit ihrem hauseigenem Drogen-Anschluss zur Zeugenausschaltung festgenommen. Sie arbeitet sonst in Düsseldorf. Aber wehe, wenn nun die echten Geheimdienste keine ordentlichen Richter organisieren. Dann wäre die Schnüffelnummer vergebens und es müssen echte Killer ran. Bitte keine Black Water Leute, kennt man schon, oder Deutsche in syrischer Uniform. Sondern echte andere deutsche Behörden. Die echte Bundeswehr ist noch zu döspaddelig und bei Frau von der Leyen sitzt nur die Frisur. Sie versagte schon beim Jobcenter - das echte OSZE-Team irgendwie auch. Deutsche galten beim Arbeitsamt als Person mit Migrationshintergrund. Und das, obwohl sie nur in der Nachbarstadt geboren worden ist, aber die Sachbearbeiter laut Computer waren unaussprechliche "Muselmanen"-Namen. Die beiden Städte wurden mal vor vielen Jahren mit der Südbrücke verbunden. Update1: 03. September 2014 Michèle Kiesewetter - Polizeimeisterin, Opfer angeblich von NSU. Irrungen und Wirrungen. Anzeigen bei der Polizei sind Spam und die ARD ist eine Schizophrenie und Robbie Williams der mutierte zu Robin Williams oder umgekehrt? Chaos pur! Update2: 23. September 2014 Interessant - da wollte doch glatt eine Frau bei Zschäpe übernachten, berichtete auch der SWR-Journalist Holger Schmidt. Um den rosaroten Panther ginge es. Beide wurden schon vor Jahren erwähnt. Schmidt & Paulchen Panther. Update3: 03. Dezember 2014 Zschäpe 2.0 was geht ab - und überhaupt Düsseldorfer mauert, obwohl die Stadt nicht Berlin ist. Update4: 03. November 2015 Da verwechselten bereits 2004 einige NSU und NSA, auch mal Robin Williams mit den britischen Sänger Robbie Williams, Pistorius in Australien mit dem deutschen Bundestagsabgeordneten und so rät und analphabetisiert man herum wie Schweizer in Deutschland, die aus dem Wort Kollege (also mit dem man in einem Unternehmen arbeitet) mit Freund. Hat was von Kiez und OSZE auf Fakertour. Die Räterepublik. Blöd nur, dass extreme Stalker den Sänger Robbie Williams für Robin Williams hielten und dann sieht die Frau von Robbie Williams aus wie die Sabia, ex- Freundin von Rafael van der Vaart. Und Lookalies von der Zschäpe gibt es auch. Jaja, das war auch mal ein Kunstraubfilm mit Pierce Brosnan. Hollywood. So ganz viele Lookalikes. Darüber brachte sich der Schauspieler Robin Williams um. Update5: 24. Februar 2016 Diese Ceska Waffe ist Teil des NSU Verfahrens. Blöd, ich dachte es ginge mal um Siska, eine ZDF-Serie. Aber es ging mal um Täter, die aus Ceska, Siska machten, überhaupt aus U ein A machten und umgekehrt und E und A auch oft nicht unterscheiden können e a. Einiges ging bis auf die wochentägliche Live-Talksendung KuK (Westdeutscher Rundfunk) zurück und das ausländische Showprogramm "Laterna Magica" zu Gast bei KuK und das Stunt Team von Action Concept. Update6: 19. November 2016: Es fiel der Journalistin Conny Crämer gestern kurz vorm Einschlafen ein. Eine alte Aussage, es ging um Entführungen durch Türken in Düsseldorf-Lörick auch wegen Meerbusch-Büderich. Es hatte was mit der Schließung auch von Kaiser's Tengelmann zu tun. Filiale Lörick. Da gab es oft Fruchtfliegen-Alarm. Aber es ging auch um NSU und NSA seit 2004. Es ging um Attentate von Türken oder wegen Türken oder sogar Türken wiesen darauf hin. Kaiser's Tengelmann in Meerbusch-Büderich sei in Gefahr. Und zwar der schöne Laden an der Dorfstraße. Und es ging um EDEKA. Den Laden gab es damals nicht dort, deshalb machte es keinen Sinn - das merkwürdige Geschehen von Tengelmann, mit dem Kaffeepott und EDKEA. Der schöne Kaiser's Laden in Meerbusch ist ein absolutes Einkaufshighlight, aber nicht, dass er von EDEKA übernommen werden sollte. Update7: 26. April 2017 Polizistin Kiesewetter. Tot. Viele Jahre schon her. Noch immer wird geschlampt. 22 Jahre wurde sie nur. Gestern wäre ihr Geburtstag gewesen. Der erste Gedanke war mal: Das waren Sinti und Roma Verbrechen. Sippenkriege. Dann wurde es verworfen. Wieso? Denn wie beim Skat spielen, zählt doch oft die Regel "Der 1. Gedanke - war er richtige". Update8: 14. Juli 2018  Richter Götzl sprach Urteile. Ich war nicht live dabei, die Presse auch nicht. Politiker und die Presse waren besorgt, man müsse das Thema noch weiterhin aufarbeiten. Richtig, das Ende des NSU Verfahrens im Oberlandesgericht in München, war es eigentlich nicht, denn es waren eigentlich noch Verhandlungstermine bis Januar 2019 angesetzt und alle sollten weiterhin in U-Haft bleiben.

 

 

http://www.zeit.de/politik/ausland/2014-07/cia-nsa-spionage-deutschland

Geheimdienste


Deutsche Politik offenbar gezielt ausgespäht

Zwei deutsche Politiker sind laut "Spiegel" Ziel von Geheimdienst-Aktionen geworden. Ein Dutzend Regierungsmitarbeiter arbeitet einem Bericht zufolge für US-Dienste.


Die Affäre um das Ausspähen deutscher Politiker weitet sich offenbar aus. Laut einem Bericht des Magazins Der Spiegel ist das Handy der engsten Mitarbeiterin des Linken-Politikers Steffen Bockhahn ausgespäht worden. Bockhahn war in der vergangenen Legislaturperiode Mitglied des Parlamentarischen Kontrollgremiums des Bundestages, das für die Geheimdienste zuständig ist; er gilt als NSA-Kritiker.

(...)

Auch der Obmann der Union im NSA-Untersuchungsausschuss, Roderich Kiesewetter, ist laut Spiegel ausgespäht worden

Auszug-Ende

 

http://www.stuttgarter-zeitung.de/inhalt.nsu-prozess-der-mord-an-mich-le-kiesewetter-bleibt-raetselhaft.9ff1e071-7d54-44c5-aa9d-a7cfa04ad5ea.html

 

 

 

NSU-Prozess Der Mord an Michèle Kiesewetter bleibt rätselhaft

Stefan Geiger, 16.01.2014 07:44 Uhr

 

 

Auszug-Ende

 

Ist NSU in Wahrheit nur ein Schlagwort für die totale Anarchie?

 

Hier weitere News zum Thema (bitte scrollen, darunter Update1)

Update6 München Holtzbrinck Anwalt kein Nazi - NSU & ERGO Frauenhändler & Tom Hanks
Nun im Terrorismus. Der fiese Möpp RA Stolberg-Stolberg, der sich auf der SFVD Kanzlei mit Bindestrich schreiben läßt, im Arbeitsgerichtsverfahren in Düsseldorf ohne und auf der Webseite von Sportagon nur einfach Stolberg, hat auch mit Jura so seine Probleme und diesem Nazi sein, wie bereits Achtung Intelligence am 05. März 2014 berichtete. Er samt Helpster und Holtzbrinck sind nach wie vor ein riesiges Betrügerkonstrukt, das deutschlandweit Autoren hintergeht. Nun geht es ran an weiteren Details der Gerichtsakte. Leider hat er es mit Jura auch so nicht. Weder Holtzbrinck noch Helpster noch er dementieren ein Riesenbetrüger zu sein. Update: 18. Juni 2014 Noch immer floss kein Geld, aber eine Türkin am Landgericht München I, Zivilkammer treibt noch immer ihr Unwesen. Sie macht STGB 185 in der Zivilkammer, als Justizangestellte. Namensvetter gaben sich als NSU Opfer aus. Update: 20. Juni 2014 Darüberhinaus wurde ERGO Versicherung weggehackt, aber war schon im Rahmen von Attentaten vor vielen Jahren erwähnt worden. Auch fast namensidentisch der Nachname der Türkin und auch BURDA, der ex-Arbeitgeber des Holtzbrinck Anwalts. Eine illustre Kanzlei ist also SFVD in München.Update: 21. Juni 2014 Auszüge aus Aussagen von 2006 in Bezug auf ERGO Versicherung und Al Qaeda und in Wahrheit Menschenhandel. Ist Helpster.de, die zu Holtzbrinck Ventures, gehört in dem Dunstkreis von Menschenhandel und Attentate gegen US Präsident Clinton verwickelt so wie die ERGO Versicherung? Update4: 02. Juli 2014 Kripo Düsseldorf mit polnischen Nachnamen verhöhnen Opfer von NSU und Al Qaeda, rennen bei Bränden weg, und nennen Aussagen zu NSU und Terrorismus Spam und gequirlte Scheiße. Fazit: NSU ist ein ausgedachtes Ostblock-Werk von deutschen Polizisten mit polnischen und Ostblock-Vorfahren und Verwandten. Ist das OLG Verfahren gegen NSU in Lebensgefahr? Muss die Interne Abteilung wieder gegen die psychotische Düsseldorfer Kripo ermitteln? Die hintergeht seit zehn Jahren das LKA und rüpelt gegen die anti-Terroreinheit.Update5: 03. Juli 2014 Was ist ERGO? Und eine Marketing Agentur ist wegen Robbie Williams auch noch fallverstrickt. Wird die Münchner Rück ERGO dicht machen. Update6: 11. Juli 2014 Noch immer zeigt Holtzbrinck keine Reue, als ob alle anderen Beteiligten mit Gutscheinen für Zalando, Parship oder Tutoria bestochen worden sind. Immerhin gibt es nun einen Ombudsman zur Sache, aber nach wie vor ist Holtzbrinck gehaltssäumig. Wird das Jobcenter Helpster.de schließen müssen - was wird Frau Nahles, Bundesministerium für Arbeit und Soziales, machen?

 

Update2 Hexen ZDF Aktion Mensch Graf-Recke-Stiftung Drohnen Inquisition & Extremisten
Die Inquisition und der Hexenwahn sind trotz Verbots durch den Vatikan noch weiterhin in Düsseldorf nicht nur ein Thema, sondern die heutige Psychiatrie, Rheinische Kliniken, Düsseldorf, praktiziert alles weiter. Fast genau an demselben Ort wurden 1738 die letzten beiden Hexen verbrannt. Damit hat der ärztliche Direktor der Psychiater Professor Wolfgang Gäbel Erde entweiht. Muss er sich selber nun Kirchenprozessen endlich stellen? Wird der Vatikan mit hohen Exorzisten und Würdenträger nun den Inquisitoren namens Psychiater den Garaus machen? Auch die Stadt Düsseldorf bleibt sogar mit der Veranstaltung der Ausstellung "Dämonen und Neuronen" und den eher hexenbewahnten Psychiatern und der Graf-Recke-Stiftung der Jahrhunderte andauernden Inquisition treu. Achtung Intelligence hatte bereits zu dem Thema berichtet. Teil 2 Update: 06. Juli 2014 Mehr zu den Drohnen und dem Wahn. Denn Raub gilt bei Psychiatern nicht als echt, sondern immer nur als Ausdruck einer Erkrankung, nämlich der Schizophrenie. Mehr zu den Drohnen und dem Wahn und ja den Lauschangriff und die Drohnen gibt es wirklich, Al Qaeda und verbrecherische Türken ebenso. Update2: 09. Juli 2014 Was sagen die türkische Botschaft in Berlin und das türkische Generalkonsulat in Düsseldorf zu der Türkin? Sauerlandzellen-Alarm & NSU?

 

Update3 Stasi 2.0 Langweiler Snowden hintergeht NSA - FAZ & Tod von Frank Schirrmacher



Edward Snowden, noch immer als Whistleblower international gefeiert, macht mit der US National Security Agency (NSA) nach wie vor den Molli. Die Abhörtruppe entpuppt sich also als internationale Lachnummer und US Präsident Barack Obama macht sich derweil zum Affen. Private Business schalten seine Geheimdienstleute aus. So viel zur Supertruppe NSA. Derweil spielten schon im September 2004, "Psychiater" in den Rheinischen Kliniken, Düsseldorf, NSA. Wahrlich ging es um die NSU. Ja - Thüringen hat nun mal Stasi-Erfahrung, aber was ist mit Snowden?Update: 25. Mai 2014. Snowden arbeitete laut englisch Wikipedia in Wahrheit für Booz Allen Hamilton und die Tagesschau meldete gestern eine McKinsey Beraterin (Unternehmensberatung!) heuert nun als Strategin für die Rüstungsabteilung der Bundesregierung an. Peinliche Kriegsstrategie von Marketing-Leuten. Achtung Intelligence ist genervt und zitiert mal Stasi 2.0 von 2007 und denkt die Bundesregierung ist ein geschäftsunfähiger Volltrottelhaufen mit Nazi-Struktur. Update: 28. Mai 2014. Heute Abend 22.55 Uhr ZDF "Verschwörung gegen die Freiheit" - bereits heute Morgen bestätigte das ZDF über die große Verschwörung der Marketing Strategen. Auch die von Google! Update: 29. Mai 2014. Grafik ZDF Spionage aus Marketing-Gründen Update: 15. Juni 2014Zum Tod des FAZ Herausgebers Frank Schirrmacher: Sowohl in einem Interview mit der ARD als auch in seinen eigenen Büchern, schien er teilweise so, dass er die Stasi-Methodik der NSA und die Clockwork Orange Arbeitsweise der illegalen Neuro-Marketing-Forscher gutheiße. Bekanntlich versterben dann einige früher - an einem Herzinfarkt oder anderem.

 

 

Update1: 03. September 2014, 20.45 Uhr


Das Doppelte Lottchen

 

NSU Kiesewetter und NSA Kiesewetter. Das Problem mit U und A. Das Problem fing bereits 2003 an. Robbie Williams, der britische Sängerin ging auf World Tour. Mass Destraction Tour. Massenunterhaltung-Tour. Riesen Open-Air, viele Fans. Daraus wurde jedoch für viele die Mass Destruction Tour. Die Massenvernichtungstour.

 

Fans und Normalos wurden Opfer auch in seinem damaligen offiziellen Chat auf www.robbiewilliams.com Sie wurden gehackt, überfallen und konnten sich nicht je die spirituelle Nähe zu ihm erklären. Unnatürlich war es. Nicht je normal.

 

Gerüchte kamen später hoch, Fans wurden überfallen, unter Drogen gesetzt, davor schon überfallen, auf ihn abgerichtet ihn zu mögen. Manchurians für Plattenkäufe und Konzertbesuche. In diesem Jahr verwechselten einige zum angeblichen Selbstmord des Hollywoodschauspielers Robin Williams den Filmdarsteller mit dem britischen Sänger Robbie Williams. Ich vermute, es war in Wahrheit Mord. Er wurde in den Tod getrieben.

 

FBI - faul bis über beide Ohren - Criminal Minds sind sie selber

 

Wie üblich ist es dem FBI egal - wie es zuvor dem BKA auch egal war, die Verwechslung von Mass Destraction mit Mass Destruction. Robbie Williams und Robin Williams. Der Sänger lebt seit Jahren in den USA. Das BKA gilt übrigens bei Psychiatern als schizophren. Die Ärzte sind jedoch nicht besser. Einer verwechselte 2009 in einem Gutachten auch beide Williams. 2004 bereits andere Täter.

 

Blöd - Düsseldorfer wurden auch Opfer von NSU, Staatskanzlei-Leute, V-Männern. Die verwechselten die Künstlersozialkasse (KSK), eine Abteilung der Unfallkasse des Bundes mit der Bundeswehr KSK. Der Titten-Check konnte einige überzeugen. Nicht alle. Zeugenaussagen sind übrigens dem OLG München, vorsitzender Richter Götzl egal. Er spielt anscheinend nur Richter, anstatt sich für Zeugen und Opfer des allgemeinen Analphabeten-Wahnsinns zu interessieren.

 

Kiesewetter x 3

 

Irgendwie sagte ich schon über einen Kiesewetter aus, da gab es eigentlich offiziell nicht je den Kiesewetter von der NSA, auch nicht die von der NSU, aber auf Station 2D der Geschlossenen Psychiatrie der Rheinischen Kliniken, Düsseldorf, war damals die NSA schon ein Begriff. Beim Personal.

 

Ich machte in meinen Aussagen, einige Jahre später, den Knut daraus. Der "Liederbarde" Kiesewetter, darum ginge es. Er wurde im alten Deutschen Reich, im heutigen Polen, geboren. Und so nahm ich an, er könnte ein guter Freund oder Bekannter der Familie meiner Oma von der deutschen Ostsee in der Nähe von Kiel sein. Andere Kiesewetter kannte ich nicht je. Ich war ja auch nicht je die Taekwondo & Suchttherapeutin Cornelia Crämer aus Berlin, nahmen auch viele an, ich sei die. Die bekam bekanntlich meine Kreditkartenschulden irgendwie aufgedrückt. Ich wurde mehrfach wegen ihr beinahe ermordet. War allen egal. Aber in Düsseldorf gab es ja auch solche Verfahren wie "Mord ohne Leiche".

 

Ja - lesen und ermitteln ist nicht die Stärke der Polizei, die Anzeigen für Spam hält. An der Theresienwiese wurde Michèle Kiesewetter ermordet. Ich sagte über die Münchner aus, Oktoberfestwiese, eine andere kannte ich nicht. Und so sagte ich über alles aus, weil mich jemand für eine Supergeheimdienst-Tante hielt, weil ich mal bei der SOKO Köln, eine ZDF Krimiserie einmal mitgespielt habe. Durch's "Bild" bin ich gelaufen. Ein Taxifahrer hatte auch vermutet, ich sei eine zivile Sondereinheit beim Polizeipräsidium Düsseldorf.

 

Blöd, ich sah meine eigene Doppelgängerin vor einigen Jahren, nun bin ich mal lieber seit Jahren was dicker als die, ich sah eine Doppelgängerin einer Fernsehärztin aus der Wohnung meiner Nachbarin kommen und fast einen exakten Zwilling von anderen. NSU NSA Kiesewetter Kiesewetter Theresienwiese und Michèle und ich machte die "Wenn Liebe lebt"-Sängerin daraus.

 

Das war allen egal.

 

Sinti Roma Ku Klux Klan - ja was denn nun?

Auf Wikipedia steht

 

Ergebnislose Spuren

Lange Zeit fahndete man unter Sinti und Roma nach den Tätern, die sich am Tag der Tat als Landfahrer in der Nähe aufhielten. Im Mai 2012 bedauerte der Chef des Bundeskriminalamts Jörg Ziercke gegenüber dem Zentralrat Deutscher Sinti und Roma die – nach seinen Angaben von den Medien verschuldeten – öffentlichen Falschverdächtigungen.[7]

 

(...)

 

Keinen Zusammenhang sehen die Behörden mit der Ku-Klux-Klan Mitgliedschaft zweier Polizisten aus der gleichen Bereitschaftspolizeigruppe Kiesewetters, wie im Juli 2012 gemeldet wurde. Einer der Beamten war Vorgesetzter von Kiesewetter.[26] Unstrittig ist aber, dass einer der beiden Polizisten, ein 31 Jahre alter Gruppenführer, am Tattag in Heilbronn Dienst tat und sich nach eigener Aussage zur Tatzeit am Bahnhof aufgehalten ha

 

Auszug-Ende

 

Blöd, Sinti und Roma-Verbrechen - darum ging es auch in Düsseldorf und okkulte Verbrecherringe, gegründet von Richtern, die im völlig Wahn und etwaig in Trance handeln und Opfer mit etwaig Salben willenlos machen. Die wollten "Ein Richter sieht rot" nachspielen. Doch in dem Hollywood-Film mit Michael Douglas geht es um Racherichter, die echte Täter töteten, nachdem Strafverfahren in echten Gerichten wegen windigen Strafverteidigern scheiterte.

 

Ich wurde auch mit Cornelia Cramer vom Luftfahrtbundesamt verwechselt. Ich hatte eine Kreditkarte, mit A und nicht mit ä. Freie Wahl gab es damals von der Kreditkarte der TUI. Ich wurde wegen der Luftfahrtbundesamt PR-Frau beinahe ermordet - war allen egal. Ist ja nur Spam. Auch der Versicherung der Goldenen TUI Card war alles egal.

 

Ein Wagen der Roma wurde übrigens identifiziert, aber ist ja allen egal.

 

Journalisten & BILD & internationale Politiker& die KSK

 

Damals wurde auch der Kopp-Verlag im Rahmen von Entführungen erwähnt, Voltaire online Magazin und auch einige Politiker, nicht nur Deutsche.

 

Nun ist es so, ermitteln will so keiner, bis auf mal das Justizministerium NRW und das Bundesministerium für Verteidigung. Das musste der Staatsanwaltschaft den Vortritt lassen. Dann stand einige Zeit später der KSK-Chef der Bundeswehr Ammon mal selber auf der Todesliste. Machte ich aus dem die DomRep Stadt Maimon daraus? Nun die Bundeswehr KSK wußte Vieles, aber die läßt anscheinend gerne die Namensvettergruppe KSK Journalisten gerne über die Klinge springen, sodass etwaig schon ISIS-Leute schon Mitleid bekamen.

 

Geht es um UN - muss man das Gegenteil machen ! Häh?

 

Dass viele komplett das Gegenteil machen, von dem, was ihm Gesetz steht, ist nichts Neues. Das heißt doch UN - also das Gegenteil. Dass es um United Nations ging, also die Vereinten Nationen, verstehen viele nun mal nicht. Viele Behördenmitarbeiter können ja noch nicht einmal lesen und Texte verstehen.

 

Dazu veröffentlichte das Bundesministerium für Bildung und Forschung:

 

Etwa 7,5 Millionen beziehungsweise 14 Prozent der erwerbsfähigen Deutschen können zwar einzelne Sätze lesen oder schreiben, nicht jedoch zusammenhängende, auch kürzere Texte wie zum Beispiel eine schriftliche Arbeitsanweisung verstehen. Bisher gingen Schätzungen von etwa vier Millionen Menschen aus, die von funktionalem Analphabetismus betroffen sind. Fehlerhaftes Schreiben auch bei gebräuchlichen Worten betrifft laut der Studie rund 21 Millionen Menschen in Deutschland beziehungsweise knapp 40 Prozent der erwerbsfähigen Bevölkerung.

 

 

Duisburg mauert

 

So machten die Duisburger samt damaligen Oberbürgemeister wegen fehlenden Vernehmungen aus Carsten Rave, dpa Medienredakteur dann doch den Rave die Loveparade von Berlin, der dann in Tote in Duisburg endete. Man wollte gegen den Rave vorgehen. Die dpa hängt auch negativ mit drin - genau wie die BILD Zeitung. Blöd, irgendwie ging es schon vor Jahren um die merkwürdige Unterschrift von Präsident Wulff, sieht man wenn man auf den BILD Zeitung-Link dickt.

 

Waren der und ich und etwaig die ESC Lena gemeinsame Entführungsopfer - noch bevor er Bundespräsident wurde. Wenn nur die Polizei samt Staatsanwaltschaft und Gericht kein Analphabet wäre und mal arbeiten täte. Arbeitslust gibt es so nicht. Die Generalbundesanwaltschaft ist seit Jahren negativ verstrickt.

 

Alzheimer? Rinderwahn? Dummkoller? Eine Reihenuntersuchung auf diese ansteckenden Gehirnerkrankungen, alle durchaus leicht heilbar, wurden abgelehnt. So ist die BRD ein Land der Dichter und Ausdenker und doch nur dumm wie Brot mit Alkie und Drogen-Allüren und tattert in schwerster Vergreisung im Hirn. Ob es am Wahnsinn wegen echten Nordlichtern lag oder an einem Meteoritenschauer und Meteorismus Blähbauch? Es ging fast um Utopia, illegale Menschenforschung von Flatliner Studenten, wie im Film, aber an nicht-Studenten, man wird einfach so entführt, und Erin Brokovich wurde schon damals als verstrickt erwähnt. Hatte sie schon damals eine Klage gegen BAYER vorgehabt und schnüffelte in Düsseldorf?

 

Und einige Mitarbeiter der Graf-Recke-Stiftung, eine Kinderschänder- und Erwachsenenschänderbande, also die Betreuer sind die Verdächtigen, wurden im Rahmen der Attenate auch erwähnt. Anscheinend sucht sie sich Jahre zuvor bereits Opfer aus, die sie absichtlich zur "Neukundengewinnung" erst einmal absichtlich in die Psychiatrie schmeißen läßt. Die Stiftung kostet den dortigen Betreuten Geld.

 

Update2: 23. September 2014, 11.42 Uhr


Schmidt & Paulchen Panther

http://www.tagesschau.de/inland/nsu-zschaepe-100.html

"Paulchen Panther" in Zschäpes Zelle

Stand: 16.09.2014 07:46 Uhr

Die mutmaßliche NSU-Terroristin Zschäpe hat nach SWR-Recherchen im Gefängnis bemerkenswerten Besuch bekommen. Eine Mitgefangene durfte bei ihr übernachten. Das Besondere: Die Frau zeigt sich im Netz mit Bildern des "Rosaroten Panthers".


Von Holger Schmidt, SWR, ARD-Terrorismusexperte

Auszug-Ende

 

Holger Schmidt x 3 und Robbie Williams & Ströbele's RAF

 

Schon vor vielen Jahren, weit mehr als acht Jahre ist es her, da ging es auch um Holger Schmidt. Die Düsseldorferin nahm jedoch an, es ginge um Holger Schmidt, ex-DDR vom MedienBüroBerlin, Boulevard-Fersehen. Specials mit André Rieu dreht er zum Beispiel auch.

 

Es ging jedoch im Rahmen der Attentate gegen die Journalistin auch um den Rosaroten Panther und Inspector Clouseau. Dieses Gesprächsthema rührte jedoch auf ein Treffen im Hotelzimmer im Rahmen der Fernsehprogrammfachmessen MIP-TV & MIPCOM in Cannes zurück. Damals waren auch Hans-Jürgen Jacobs, heute Chefredakteur des Handelsblatt und andere dabei. Es gibt übrigens noch einen Holger Schmidt, der ist beim FOCUS. FOCUS war auch erwähnt worden. Man suchte also einen Holger Schmidt, der auch mal mit Robbie Williams drehte und was mit Terrorismus & Al Qaeda.

 

Das Opfer wußte auch nicht, worauf sich die Täter bezogen. Die Journalistin drehte nämllich mal für Brisant mit dem DDR-Holger Schmidt in Paris, was über Robbie Williams. Conny Crämer stand sogar damals im Crawl, obwohl sie sich zuvor davon distanziert hatte. Oder ging es um die Fachkollegen, oder der Rosarote Panther von Warner Brothers International - denn ein dort (damals) Angestellter, ein ehemaliger Klassenkamerad, Französisch 11. Klasse, Coop Luisen-Gymnasium mit dem Görres-Gymnasium Düsseldorf wurde 1991 Waise. Sein Vater Detlev Rohwedder, Treuhand, wurde später angeblich von der Roten Armee Fraktion oder doch LKA erschossen. Ging es um uns Fachpresse oder ein Haufen Freaks von Ströbele?

 

Damals ging es jedoch auch um den SWR und Robbie Williams. Doch was das mit NSU zu tun hatte, war damals absolut unklar. Der Begriff NSU mal sowieso, Snowden war erwähnt worden und Kieswetter.

 

Hannelörchen Kraft - fliegt die nun raus aus dem Amt?

 

Klar war jedoch, dass die Staatskanzlei negativ involviert war. Auch französisch sprechende Täter waren mal ungebetener Gast im Schlafzimmer der Journalistin. Das ist jedoch das MIP-Reed-Midem Verbrechen m Zusammenhang mit Al Qaeda und Al Tawhid. Seit 2006 boykottierten die hiesigen Staatsanwaltschaften und Polizei Ermittlungsverfahren entgegenden Anordnungen des Justizministerium NRW und des Bundesverteidigungsministerium. Angeblich auch, weil die Filmstiftung NRW nun mal gerne auf eigenem Dickschiff, also Yacht, in Cannes gerne weilte.

 

Ist es dieselbe Tätergruppierung bei Frau Zschäpe oder ist die gesamte NSU-Kiste sowieso nichts Anderes als von Fernseh-Story-Linern erfundendes Blabla, mit echten Toten, um die wahre Wahrheit zu vertuschen? Dem vorsitzender Richter Götzl ist das übrigens alles egal. Hobbyrichter im Freistaat Bayern, oder wie?

 

Ob das Holger Schmidt-Trio mal vernommen werden sollte?

 

Update3: 03. Dezember 2014, 21.42 Uhr


Zschäpe 2.0

 

Es ist schon blöd, wenn es bereits 2004 um "getackerte" Menschen ging. Das FBI hatte frühzeitig darauf hingewiesen. Sogar auf Namen von Ärzten wurde hingewiesen. Ging es um Pharmaforschung, Studentenforschung oder NSU? Terroristen und andere werden bekanntlich schönheitschirurgisch umoperiert, um einem anderen Look oder einer anderen Person, wie einem Zwilling ähnlich, zu entsprechen. Natürlich gibt es auch ganz natürliche Lookalikes.

 

Martin Rütter, der Hundetrainer wurde in Düsseldorf gesehen - Lookalike, Schauspieler und viele andere mehr. Eigentlich fast genau wie die echten. Zschäpe 2.0 gehörte auch dazu. Gesehen in Düsseldorf. Eigentlich irgendwie identische Haare, derselbe Kajal und überhaupt, wirkte das alles wie wie Zschäpe. Sie wirkte irgendwie wie richtig echt, die Frau in Düsseldorf.

 

Düsseldorf & NSU

http://www.taz.de/!117401/


NSU-Helfer Carsten S.

Kein Vergessen

Er ist der Mann, der dem NSU die Mordwaffe geliefert hat. Nach seinem Coming-Out suchte er ein neues Leben. Viele Jahre später holt ihn die Vergangenheit ein.

 

(...)

Carsten S. hatte ein neues Leben. Ein Diplom in Sozialpädagogik. Einen Job bei der Aids-Hilfe in Düsseldorf. Eine gemeinsame Wohnung mit seinem Partner. Einen bürgerlichen Bekanntenkreis, zu dem auch Mitarbeiter der Staatskanzlei und von Bundestagsabgeordneten gehörten.

Doch die Vergangenheit lässt sich nicht einfach abhaken.

Nicht so eine.

Saal A101, Oberlandesgericht München. Carsten S. hat die Kapuze seiner blauen Jacke bis zum Kinn heruntergezogen, sein Kopf liegt auf dem Tisch. Während Beate Zschäpe demonstrativ im Raum steht, wäre er wohl am liebsten unsichtbar.

 


Auszug-Ende


68er und Lesben - na auf jeden Fall ohne Führung

Der war ja auch schon Jahre zuvor erwähnt worden und einige Verbrechen waren so wirr. Linksautonome Tussen, die eigentlich Polizistinnen und Lebensmiezen waren, spielen Undercover Agent und entführten angeblich aus under Cover, also aus unter der Bettdecke, aus dem Bett die Journalisten. Da mag man nach Joschka Fischer rufen und MdB'ler Ströbele, welche linken Polizeizellen im Wahn der 68er Eltern durch die Gegend laufen und noch immer Opfer der anti-autoritären Erziehung sind.


Es gab da so peinliche Linkszellen der Roten Flora in Hamburg, was eher nach Kindergarten von frustrierten Lesben sich anhörte. Hamburger spielen da Spione oder so. Polizei spielt sich selber, Scripted Reality von Lesben. Es gab tatsächlich eine Verquickung mit Beate Zschäpe und einer Polizistin. Das stand noch nicht auf der Seite 1 der Zeit Online.


Leider wirkte die Story aus einer alten Aussagezeit von vor vielen Jahren. Na da darf man also noch auf den muslimischen Liebhaber der ISIS-Szene auch noch hoffen, der sich outet: Die lesbische Polizistin war die Geliebte von ISIS Unterchef. Man spielt nun mal Undercover wäre, gerne wie eine coole Polizistin wie Sandra Bullock in einer ihrer Filme. Die war auch erwähnt worden.


Überhaupt wurde sich auf viele Filme bezogen. Nachmachen, mal so echt in echt. Kunstraub gehört auch dazu, Versicherungsdetektive sind selber die Täter. Ja, Hollywood ist auch in der Realität beeindruckend für Kunstdiebe und Undercover Leute. Nachmachen, einmal eine Rolle wie in Scripted Reality, dann bitte jeden Tag wie die Kölner Polizei. So jeden Tag im im Fernsehen und nicht nur per Lauschangriff oder Clooney Satellit live zu sehen sein. as wäre doch mal was.

Düsseldorf anti-Türkei und anti-Juden

Okay, die Juden erklären einem zum Nazi, wenn man gegen Psychiatrie ist. Die sind da anscheinend gerne Patient gewesen. Okay, Altertum ist deren Ding. Aber Düsseldorf mauert seit Jahren gegen Ermittlungen, die mal vom Justizministerium NRW, LKA NRW und Bundesverteidigungsministerium angeordnet worden waren.

NSU war auf DDR-Gebiet anti-jüdisch. Okay, nichts nervt Düsseldorfer Anwohner der Synagoge mehr, wenn die mehr Polizeischutz bekommt, als die echte Bevölkerung, also echte Menschen. Im Westen der BRD ist die NSU anti-türkisch. Das ist also der Hannelore Kraft in ihrem Landtag am Rhein, der mal in einer Action Serie mal als Air Traffic Control Center betitelt worden war, egal, das anti-Türkische.

Die sind Türken strikt was Psychopharmaka betrifft. Die sind nun mal laut EU seit 2001 Drogen, per Drogenbeauftragte der BRD auch. Wenn die BRD sich schon mal nicht mit den Ärzten und Apotheken nicht daran halten, dass das Drogenzeugs verboten ist, dann immerhin die Türkei.

Das kommt bei den politischen Junkies auch in NRW nicht gut an. Anscheinend steht Düsseldorf nicht auf einen leckeren Döner in der internationalen Messestadt Düsseldorf. Anscheinend ist sie sauer, dass es in der Türkei nun mal schönes Wetter gibt, tolle Strände, sauberes Wasser und das anscheinend billiger als auf Mallorca.

Air Berlin ist schuld


Das geliebte Mallorca, das zweite Wohnzimmer vieler Düsseldorfer. Doch seit der Auflösung der LTU, die seit Jahren fies Air Berlin heißt, und dem Wegfall der TriStar ist Düsseldorf im Vollschock. Die Stadt kann nicht mehr denken. Ohne LTU ist Düsseldorf kein wahrer Mensch. Die LTU war die beliebteste Airline der Düsseldorfer, dann kamen die ollen Berliner.

Auf jeden Fall ist klar, Düsseldorf ist anti-jüdisch, anti-türkisch (Döner sind echt lecker), die Stadt war immer schon ein Junkie, besonders die der Nonnenschule, findet Al Qaeda eigentlich toll, weil Rheinmetall, die rheinische Waffenschmiede aufs Geschäft hofft und die Stadt auf Gewerbesteuerplus wegen des Rüstungskonzerns Rheinmetall und stattdessen "verarschen" türkische Justizangestellte am Landgericht München dann Düsseldorfer, die Döner mögen, anderes türkisches Essen auch und die Strände toll finden.

Aber Hannelore Kraft Ministerpräsidentin von NRW ist noch nun mal im Landtag zu Hause, der gerne unterschlägt, Schüler hintergeht und die totale Anarchie auslebt. Düsseldorf ist nur Schein, die Stadt war nicht je mehr. Sie war mal eine tolle Messestadt, aber die Stadt bietet keine Sicherheit für Messegäste und Touristen, will sie auch nicht. Sie tut nur so, wie das eigentlich schon 1980 immer Schülern bekannt war.

Es ist wie im Fernsehen Jeder gegen Jeden und so ist es auch. Ein Haufen ex-Studenten wurde wirr nach zu vielem Fernsehkonsum und lebt Lieblingssendungen aus. So wirken Polizisten, Bundesnachrichtendienst, Verfassungsschutz & Co aus. Und die Politiker? Nun - die galten schon immer als dumm. Denn ohne ihre Redenschreiber, Berater und sonstige Lobbyleute können die sowieso nichts, wie man an der Merkel in Australien hören konnte. Schade, dass man die Souffleusen und Ghostwriter nicht kennt.

Und Kiesewetter und Zschäpe? Nun ja, Zschäpe wurde durchaus mal turtelnd gesehen - so zum Prozessauftakt und die Sinti und Roma-Verbrechen? Ja das, okay, ist auch wie vor 40 Jahren oder 60 Jahren oder wie auch immer. Immerhin, wer mal Gerichtsurteile oder Gerichtsschreiben gelesen hat, weiß, die meisten Richter tattern oder waren nicht je echte Richter. Sie spielen nur und mehr auch nicht. Der Hannelore ist das egal.

Das wirkt so tattrig, der John Kerry mit seiner Frau aus der Food Industry, der McCain mit seiner Pommes und die Hannelore, ja ist die nun von Kraft Food oder wie oder was? Denn Power hat die nicht, die versagt mit ihren Laienministern und ihrer Laienpolizei und den Laienrichtern auf gesamter NRW Ebene.

Und all das lag an Air Berlin.

Update4: 03. November 2015, 17.12 Uhr

Namenshickhack und tote Stars - Schweizer Käse in Deutschland


Es ist schon schlimm. Robin Williams hatte sich getötet, eigentlich war es Mord, denn der Tod war von außen gesteuert worden. Es hatte was von Kurt Cobain. Der brachte sich auch nur aus Versehen um. Es war Mord, das weiß eigentlich so jeder, wenn er ehrlich ist und sich mit dem Thema mal befaßt hat. Immerhin freuen sich die Erben über das Geld.


Manchmal gehen Attentate schief. Dann stirbt wie bei Sir Bob Geldorf (ex-Sänger Boomtown Rats, Initiator der legendären Live Aid und Live 8 Konzerte 1985 und 2005) die eigene Tochter. Das war auch angekündigt worden. Auch kein Suizid. Aber es war allen egal.

Interpol - FBI - BKA - Drogendealer auf fiesem Niveau

Auch der Polizei ist alles egal. Blöd, wenn man bei Mordopfern dann erfindet, die Drogen seien schuld gewesen.

Übrigens, Psychopharmaka wurden seit 2001 von der EU verboten. Sie sind keine Heilmittel, da sie nur psychoaktiv und psychotrop sind (wie Drogen) und keine Heilwirkung haben. Update7 EU Seit 2001 Psychopharmaka verboten & Düsseldorf & Amtsapotheke & Meuterei


Damit wird klar, Interpol, FBI, New Scotland Yard sind primitive Junkies und Drogendealer, denn sie stoppen keine Verbrecher. Sie haben keinen Bock. Sie wollen den Star für sich alleine. Doch bereits 2004 verwechselten schwerst fanatische angebliche Fan, auf dem Niveau schlimmer des deutschen Films "Der Fan" (Darsteller unter anderem Désirée Nosbusch) den Sänger Robbie Williams mit dem Schauspieler Robin Williams. Der Film "Der Fan" war extra erwähnt worden.


Lookalikes - das totale Chaos


Bei der heutigen Amal Clooney war man sich ja auch nicht sicher, auf wen die abfährt, den Clooney, den Robbie Williams oder doch Anshu Jain. ex-Chef der Deutschen Bank.

Kein Deutscher, schon wieder spielt ein "Inselaffe" aus England nach ihm Chef der Deutschen Bank. Die Bank heißt trotzdem Deutsche Bank.


Also so eine jüngere Version von dem Anshu ist mein Nachbar. Man könnte die schon verwechseln, ihn und den Anshu. Einen El Masri gibt es auch, wie das BKA-Opfer und ein Masri auf der FBI Fahndungsliste. Auch ein Nachbar auf dem Grundstück mit den 2 großen Wohnhäusern mit insgesamt 72 Wohnungen. Hier ist was los im Lookalike-Land. Von mir gibt es auch einen Lookalike, nicht wo ich wohne, aber in Düsseldorf wurde ich mal für die gehalten und ich dachte, die etwas schlankere Version könnte mein Zwilling sein.

Einen fast identischen Lookalike des russischen Kastrophenminister, der also kürzlich wegen des Absturz von Metrojet in den deutschen Fernsehnachrichten zu sehen war, radelte an mir kürzlich vorbei.


Robin Williams ist tot

Da gab es dann mal wieder großes Geheule seiner Hinterbliebenen - okay das Erbe mag ja ganz nett sein. Leider wurde ich wegen Robin Williams überfallen. Da lebte der Schauspieler noch.

Und da wo ich überfallen worden bin, da werden andere aus Europa auch sehr wahrscheinlich überfallen worden sein. Man hielt mich für eine Stalkerin des Schauspielers, ließ mich von Ekelstalkern überfallen und ich sollte doch an Zelda die Tochter denken.


Die Zelda, die ich kannte, war ein Hologramm aus einer internationalen Fernsehserie.


Das Motto der schwerst psychopathischen Überfalltruppe war, wer sich für den Schauspieler interessiert, ist ein toter Mann oder ein toter Autor. Andererseits wurden viele Filme erwähnt.

Auch der Tod der Polizistin Kiesewetter war ungekündigt worden. Es ging um Haßverbrechen gegen verschiedene Kiesewetter. Aus Synthesizer Musik wurden Sinti und Roma und aus Moog (Synthie-Klavier, vereinfacht ausgedrückt) wurde eine EU-Politikerin.


Und so rieten die alle herum, die Schweizer, die durchaus namentlich aufgefallen waren. Nix als Käse aus der Räterepublik, die rumrät, aber nichts kann und sich dann auch noch auf Presse-Events bezieht, sodass die DDR wie ein Primitivvolk an Stasi-Arsch wirkte, aber die Schweizer als die Fieslinge schlechthin auffielen.


Ermitteln wollte keiner, nun ja die Weiber von Robin Williams haben die Kohle nun drin. Auf Ermittlungen hatte keiner Arbeitslust. Denn lesen und schreiben will gelernt sein.


Bundesministerium für Bildung und Forschung: Analphabeten

http://www.bmbf.de/de/426.php

 

 

Etwa 7,5 Millionen beziehungsweise 14 Prozent der erwerbsfähigen Deutschen können zwar einzelne Sätze lesen oder schreiben, nicht jedoch zusammenhängende, auch kürzere Texte wie zum Beispiel eine schriftliche Arbeitsanweisung verstehen. Bisher gingen Schätzungen von etwa vier Millionen Menschen aus, die von funktionalem Analphabetismus betroffen sind. Fehlerhaftes Schreiben auch bei gebräuchlichen Worten betrifft laut der Studie rund 21 Millionen Menschen in Deutschland beziehungsweise knapp 40 Prozent der erwerbsfähigen Bevölkerung.

 

Auszug-Ende

 

Nach weiteren Informationen, sind viele Menschen nur auf Grundschulniveau in Deutschland. Und wie war das nun mit dem Pierce Brosnan Film und dem Kunstraub? Die Catherine Zeta Jones war auch erwähnt worden ...



Lesetipps:


Update5: 24. Februar 2016, 21.04 Uhr

NSU Ceska und ZDF Siska Krimiserie


Blöd, da wird man vor vielen Jahren wegen Ceska oder Siska überfallen. Die Waffe ist mal wieder Sache beim NSU Dinges in München. Aber ob das BKA echt das BKA ist, ist fraglich. Das spielte gerne mal Geisteranrufer in Düsseldorf. Gören spielen Bundeskriminalamt. Ob die mich mit der guten Freundin des Fürst Albert (Monte Carlo) verwechselt hatten?


Und den ZDF Enterprises Management ist das scheißegal. Es ging um einen Namensvetter von Peter Lang in Düsseldorf. Der Manager arbeitet fürs ZDF, der andere ist ein SGB2-Bezieher. Es ging um Fred Burksen, auch bei ZDFE, und sein Lookalike in Düsseldorf.


Es gab wegen den Düsseldorfern Überfälle, doch die Düsseldorfer hatten mit den Fernsehmanagern eigentlich nichts je zu tun gehabt. Dem ZDF war das alles scheißegal.

Frauen und Kinder in Lebensgefahr


Aber so wie es um Siska ging / Ceska zogen die Fernsehkollegen schweigend davon, in Anbiederung an Betafilm / Kirch / Eos. Deren Pressechefin Dorothee Stoewahse sei in Übles involviert, dazu auch Menschenhandel und Frauenhandel. Neue Dimensionen in der Fernsehwelt und der Fernsehprogrammfachmesse MIPTV in Cannes. Die Manager werden selber Teil des Programms.


Dorothee, mit der ich ja gerne früher im Rahmen der Messen ins Noga Hilton frühstücken ging, sei bedroht worden. Sie müsse mitmachen oder ihre Kinder würden getötet werden, so hieß eine Version in Düsseldorf.

Und so machte sie wohl mit Bunga Bunga Berlusconi und diesem reichen Sohn Dödel - ein Prinz - Ibn Talal oder so, auch mal aufgeflogen wegen angeblichem Frauenhandel und Vergewaltigung an Soroya, obwohl die Dorothee samt Fernsehen einen gleichnamigen Film über die ehemalige persische Kaiserin im Drehplan hatte.

Ja, das ist Fernsehen live.

Dieser reiche Sohn - so'n Scheich mit dem beliebten Palästinenser-Tuch, die man früher in Düsseldorf immer in Schuhläden kaufen konnte, Regenschutz, Taschenschutz, Halstuch, also dieser Scheichsohn war vielleicht auch nur ein Looklalike.

Siska Ceska und Untergrabung

Ich hatte über Siska ausgesagt, ach der Prinz gräbt übrigens Tunnel, der ist Co-Investor des Eurotunnel mal gewesen, dito Geldgeber bei Euro-Disney, und ich sah tatsächlich die Ceska mit dem Schalldämpfer. Und das bei mir in der Wohnung.

Und das war ja allen egal. Es sei ja ein Anwalt involviert gewesen. Den fand ich ja schon doof, als wir 17 Jahre alt waren. Der hatte einen Vollbart - total uncool.



Eines der Kumpel von dem und seiner Ehefrau, ehemalige Mitschülerin von mir, war natürlich gute Freundin von einem späterem Warner Brothers Manager, so Hollywood-Film und Fernsehen. Mit dem hatte ich früher doch Französisch in der Oberstufe. Gemeinsamer Schulunterricht mit dem Görres-Gymnasium, bei ums im Luisen-Gymnasium.

Fernsehen und Chaoten

Die NSU Wohnmobil Explosion gab es ja mal bei Unter Uns (RTL) war das glaube ich. Das war so nachgemacht. Storyliner linen die NSU.

Auf jeden Fall kam da jemand mit so einer Waffe an, eigentlich wollte der / die anscheinend meinen Nachbarn mal erschrecken. Einen Rumänen, Nachname wie ein rumänischer Präsident, in der Wohnung von Amnesty International.

War ja allen egal. Dem Nachbarn auch.

Der Nachbarn spielte lieber auf geistig Verwirrter. Seine Frau spielt lieber Tennis-Tusse, darunter wohnt das Team Kalashnikov. Eine vom technischen russischen Geheimdienst, die so Gerüchte, mal den Präsident Putin ausgebildet hat, die andere weiß noch nicht ihre Rolle.


Dann ging es auch um dem Kinderschänderclub namens Quast, aus meiner alten Wohnandressenzeit und ein gleichnamiger zog dann mit den Kalashnikovs später hier ein.


Ebenso ging es um das Programm Laterna Magica. Tschechen oder so. Die waren sauer auf KuK, der täglichen netten Live-Sendung früher live ausgestrahlt aus dem WDR Sendehaus in Düsseldorf.


Das Team von Laterna Magica war sauer über zu wenig Sendezeit. So flog dann fast wochenlang der Schriftwechsel damals mit dem Redaktionsleiter, Hauptchef und dem Laterna Magica-Team hin und her und ich mußte den Krimskrams immer auf dem Computer tippen.Ich war damals beim WDR Angestellte. Vielleicht war ich ja schon vorher überfallen wollen, noch zu WDR-Zeiten. Aus den Gehry-Bauten sozusagen wurden wir bestalkt. Unsere Moderatoren, unter anderem die Stefanie Tücking, berichteten ja sonst auch ganz gerne im SWR3, über die Gaffer bei Unfällen.

Gaffen ist eine Straftat und kann den Führerschein kosten, also pfutschikato für eine Zeit.


Hauptattentate

Doch die Attentate waren eigentlich fast zehn Jahre später, doch dem WDR war alles egal. Noch nicht einmal die investigative Schiene des WDR, german united distributors GmbH (heute WDR media group) war an NSU und Laterna Magica interessiert und den Attentaten in Düsseldorf, weil doch die Fernsehleute wie SAT1 oder so, doch die ganze Scheiße fürs Fernsehen verfilmen wollten.

Scripted Reality mal mit echten Schauspielern. Echte Nachrichten sind nicht das Tagesthemen-Dinges der Ex-WDRianer, die da heutzutage die Tagesthemen zerreden.


Ich hoffe mal, meine Kollegen von einst sind seit Jahren von Lookalikes nur ersetzt worden. Denn so doof, können die Original-Versionen doch nicht je gewesen sein. Denn sonst hieße es, Terroristen machen Programm, oder?!


Gesundheit - fehl am Platz


Der Bundesgesundheitsminister Gröhe hängt auch übel mit drin. Das hängt auch mit diesem Wohnhaus und seiner Kanzlei in Neuss zusammen. Und der Vatikan mit Missio aus Aachen auch. Der Jorge galt ja auch nicht so unbedingt als nun ja, echt. Der spielt heutzutage den Papst Franziskus.

Das Justizministerium NRW hatte 2006 Ermittlungen angeordnet, doch keiner hatte Lust zu ermitteln und zu arbeiten, die Generalbundesanwaltschaft auch nicht. Die Staatsanwaltschaften fürchten sich vor Terroristen und sind anscheinend, dass sie selber noch keine tragende Scripted Reality Show bekommen haben.

Aber die regelmäßige Wanderung vom Bürostuhl zur Kaffeemaschine und sonst null Arbeitsbock war ein zu langweiliges Fernsehprogramm.

Der Verfassungsschutz ist davor schon abhanden gekommen.

Lesetipps:







Update6: 19. November 2016, 05.28 Uhr


Ist Kaiser's Tengelmann Attentatsopfer von EDEKA oder NSU-falschherum


Es gibt Filialen von Kaiser's Tengelmann, die das Grauen sind. Es gibt Filiale, die größer und schöner sind. Bei Schlecker war es wurscht, wie schön die Filiale ist. Hier gab es die Produkte, die man wollte, günstig, gut, Marken, teurere Marken, Billigmarken und Eigenmarken. Manchmal klein-dichtgedrängt, aber toll. Ich kenne olle Kaiser's Filialen und auch eine schöne und so mittelmäßige, aber nicht schlechte, sondern es gab Probleme mit Mitarbeitern, falsche Sortierung und Absicht anscheinend, den Laden loszuwerden. Wie mal bei Otto Mess. Abgelaufene Ware immer wieder ins Regel zu legen oder keine Fruchtfliegen zu bekämpfen, ist was doof. Die nahmen Einkäufer stattdessen im Einkaufsnetz mit nach Hause.

Attentate auf Kaiser's Tengelmann sind seit etlichen Jahren bekannt. Es hatte irgendwas mit Türken und feindlicher Übernahme zu tun. NSU oder Türken wollen noch mehr Supermärkte übernehmen oder irgendwie so was.

Edeka wurde auch erwähnt. Es gab zahlreiche Entführungen. Marketing Leute wurden entführt, die sollten gleichzeitig ein gratis Marketing-Konzept entwickeln. Egal ob Läden, Stadtmarketing oder was auch immer. Irgendwelche Stadtobere spielten auf Stadt-Mufti und Al Qaeda und aus Osama Bin Laden wurden Läden.

Die Entführung von Fachpersonal


Mein Berufsbereich im Rahmen vom WDR und ARD waren kurze Pressetextzeilen bzw. Fachartikel über Fernsehdokus (nein nicht Scripted Reality) für Blickpunkt Film zu schreiben. Ich war jedoch auch mal Marketing Officer (Marketing Beraterin) für Wirtschaftsförderungsämter. (Mauritius und Südkorea) Ich war dort Angestellte. Die DDR denkt sich vielleicht Stasi daraus, es ging aber um so was wie Wirtschaftsministerium- und das Auswärtige Amt. Ich war auch woanders Marketing Communications Manager für Europa, andere erfanden daraus für die EU.

Bei den Südkoreanern war ich in Düsseldorf die Persönliche Assistentin des Geschäftsführers. Oberbürgermeister Geisel, Düsseldorf, war bereits ab 2004 als Sexbösewicht erwähnt worden und Marketing Verbrecher. Er war übrigens in der letzten DDR Volkskammer tätig und das als angeblich echter Wessie.

Es ging auch um Ekelwerbung, Clockwork Orange Verbrechen und Pharmamafia anstatt Marketing-Forschung für Penny und Lidl. Marketing und BWL kannte keiner der Täter. Die entführten lieber Profis, anstatt das mal alles ordentlich in Berufsausbildungen zu lernen. Faules Pack.

Bei Lidl verdreht man die Augen (kann man mit Technik, die das Gehirn beeinfluß, fremdsteuern) und bei O2 säuft man ab. (Unterwasserdreh, ähnlich).

Das passiert, wenn sadistische Vollfreaks aus Marktforschung lieber perverseste Pharmaforschung machen. Von BWL null Ahnung haben, aber tattern, oder aus Faulheit bloß nichts Ordentliches lernen oder aufgrund Stasi-Forschung mit Ekel-Terrorismus.

Türkt EDEKA ?


EDEKA - Sie meinen es gäbe EDEKA wirklich? Noch so ein Trugschluß - wahrscheinlich.

Eigentlich ist das Dinges wie so ein McDo. Sieht aus wie McDo, aber seit Hoeneß und davor ist bekannt, jeder spielt eigenen Filial-Chef auf eigener Rechnung. Franchise, man ist aber in Wahrheit Scheinselbständiger. Denn man muß ja alles so machen, wie es McDonald's vorschreibt: Einrichtung, Menü, Lieferanten, Dekoration. Angeblich ist es bei EDEKA genauso bundessozialgerichtsfeindlich.

Es handelt sich wegen der nicht vorhandenen Entscheidungsfreiheit also um eine Filiale von McDonald's und keine eigenständige, mit unternehmerischer Selbständigkeit. Alle müssen bei McDo - dem echten McDo angestellt sein, auch der Uli Hoeneß wäre Angestellter bei McDo Europazentrale, bzw. Deutschlandzentrale.

Bei EDEKA ist das angeblich auch so wie bei McDo, also arbeitsrechtlich und sozialrechtlich falsch. Es scheint auch oft so, dass EDEKA nur Türken gehört, die in Wahrheit Angestellte von EDEKA sein müssen.

NSU falschherum oder wie? Al Tawhid mal anders?


Ob es sich nun um NSU-falschherum, Attentate von Türken gegen den Lebensmittelhandel, oder Handelskriege handelt, ist unbekannt, aber Tatsache ist, die Misere von Kaiser's Tengelmann ist im Rahmen von Attentaten bekannt, die schon lange vor gegen die Konkurrenz agitierten. Ermittlungsbock hatte wie üblich so gar keiner.

Es hatte was von bedenklichem Al Tawahid - Niveau und Attentate auf die Lebensmittelindustrie und Nervengift in der Lebensmittelkette inklusive falsche Lagerung und falsche Kühlung.

Lesetipps:

Terrorismus - Horror Werbung bei Penny und AEG

Update3 Silvester in Köln & Düsseldorf Oberbürgermeister ist Zuhälter & ibes & RAF & ZDF

Update4 Düsseldorf Oberbürgermeister korrupt - Pegida & Al Qaeda

Update1 Bundestag erlaubt DDR- & KZ Medikamententests an Kranken - Stinktier Merkel



Update7: 26. April 2017, 00.07 Uhr


Tot und ? Sippenkriege und Rassenwahn?


NSU - eigentlich sahen ja einige der nur drei bekanntesten Leute aus wie ein fast verhungerter Jude frisch aus dem KZ entlassen. Das soll also NSU sein. Irgendein Nationalsozialer-sozialistischer-Untergrund. Irgendsowas jedenfalls. NSU.  Deutsch sehen die aber nicht aus.

In der DDR fanden die die Juden doof, im Westen die Türken. Oder meinten die die Kurden? Oder war das egal? Sieht Kiesewetter bzw. sah sie Deutsch aus?

Nein.

Sie sah ausländisch aus, wie mit was Türken oder Kurden drin - vielleicht ein Jugoslawien-Mix. Ich war auch überfallen worden, so wie immer. Man hielt mich für eine sportliche Soldatin der KSK. Ich bin aber Couch Potatoe, KSK Künstlersozialkasse nicht Kommando-Streitkräfte der Bundeswehr.

Die Künstlersozialkasse entpuppte sich dann nicht trotz Bundesversicherungsamt als Krankenversicherung, BKK für Künstler und Journalisten und PR-Leute, sondern als Inkasso-Stelle für andere GKVs.

Ich kannte vom Namen her nur Knut Kiesewetter vom Namen her. Ich glaube einige Verwandte oder die vielleicht meine Verwandten waren, kannten sich vor Jahrzehnten, also die kannten den Knut.  Andere kannten eine andere Kiesewetter, noch vom 2. Weltkrieg und kurz danach. Anscheinend brachte dann die Stasi alles durcheinander. Die neue Stasi, die aus Buchstaben der BILD ihre Geheimdiensteinfos sich zusammenfantasiert. Geheimdienst-Scrabble.

Die Zschäpe ist ja noch so eine.

Verwandte? Polizistin Kiesewetter und Zschäpe?


Sieht die Deutsch aus?

Nicht je! Die sieht aus wie eine, die hier in der Nähe arbeitete und noch so eine, was dickere. Da ist so was Zigeuner drin. So ein Sinti-Roma Mix mit was vielleicht könnte Menowin und sein Clan wissen oder wie heißt der andere Sänger, nicht der Bushido, sondern der Sido. Die wissen immer alles. Gruppentalk.

Die Zschäpe,  die vom Aussehen her, nicht zum Volk der Deutschen gehört, fast so wie die falsche Bundeswehr 2002 im Naturschutzgebiet der Rheinauen, Düsseldorf, ist also noch nicht einmal dann eine Nazi-Hexe, vielleicht kann die hexen, BILD hielt die mal für eine Nazi-Hexe, sondern die ist so was Sinti und Roma. Eine Staatenlose streng genommen.

Wobei Roma ja eigentlich oft Rumänen sind, heutzutage EU, aber die wollten in Wahrheit wie die Zigeuner, also wie mit einem irischen Kutschwagen, durch die Gegend ziehen.

Sie wollten nicht seßhaft sein. Sie galten deswegen historisch immer als Klaubande. Die klauen und hauen dann ab.

War die Kiesewetter denn bereits eine mit vollen Hoheitsaufgaben und Funktionen ausgestattete Polizistin, oder nur eine Beschäftigte, aso keine Beamtin? Es ging auch mal in der Sache um falsche Presse, Lügenpresse, Presse, die gerne mal Verbrecher wäre und Verbrechen von Türken, Kurden und Ausländer gegen Deutsche und Nazi-Verbrechen von Sinti und Roma und Iranern und Irakern an Deutschen.

Was weiß die Zschäpe davon, was wußten Kiesewetter und ihre Polizeiwache davon oder sind es doch nur Stasi-Marionetten und Opfer von Geheimdienst-Scrabble, die in vollem Wahn gerne was wären aber doch nur immer Geiselnehmer waren.  Wer organisierte NSU wirklich, die sind nun mal nicht vom Aussehen her Deutsche, sondern ein andere Volksangehörige.

Lesetipps.

Update4 NSU DDR & Verhaltensweisen2 Gutachten auf Scharlatanniveau & Münchener Deppenbande

Jüdische Allgemeine: Jüdische Frauen rufen zu Attentaten gegen Weiße Männer auf - Terrorismus


Update8: 14. Juli 2018, 08.40 Uhr

NSU und der Richter Götzl - ob die sich schon vorher kannten?


In der DDR mochte das Trio angeblich keine Juden, in der BRD keine Türken und einer hatte einen griechischen Namen, ein Zypriot? Auch auf Twitter wurde behauptet, der Sänger George Michael sei in Wahrheit ermordet worden, weil er aus Zypern ist.Glauben Sie dem NSU Verfahren fast KEIN Wort. Es ist so viel unterschlagen worden, daß man kotzen könnte. 

Seit wann beschäftigte sich Richter Götzl wirklich mit NSU - sehen die Täter und Tatverdächtigen überhaupt Deutsch aus?


Es gab bereits zuvor, also Jahre bevor Richter Götzl, nun im rentenfähigen Alter, geboren wurde er 1953, um Attentate auch wieder gegen mich und andere und den vorsitzender Richter Götzl. Ich hatte mit ihm eigentlich nichts je zu tun, aber das nahmen einige an. Ich meine ich war von ihm oder mit ihm entführt worden.
Ich kannte nur Götzburg Unterhosen. Anscheinend wurde ich verwechselt, evt. wegen einer alten KFZ-Kennzeichen-Sache, meines war geklaut worden, und in München genutzt worden, aber nur das Kennzeichen, nicht das Schild. Strafrechtlich ermittelt gegen die Täter wurde nicht je. Das ist ca. 20 Jahre her. Überfälle gab es deswegen en masse gegen mich und andere in Düsseldorf.

Bis heute weiß ich nicht, wofür mein Kennzeichen genutzt worden ist. Oder es ging um ehemalige FreundINNEN und ArbeitskollegINNEN. Es hatte damals schon zu tun mit dem Fall Moshammer, ich hatte nichts mit dem zu tun, war aber deswegen überfallen worden. Ich sagte schriftlich aus, aber allen war es egal, weil damals ja noch keiner in Wirklichkeit die NSU und die Zschäpe und die Graf-Recke-Stiftung kannte, ich auch nicht. Man war aber mal ohne Grund zusammengewürfelt worden, woanders. Entführt worden. Es ging um die US Geheimdienstbehörde NSA und NSU und Attentate von und wegen der ARD und dem türkischen Geheimdienst MIT und die US technische Uni MIT.

Baader Meinhof-Bande und die Rote Armee Fraktion und NSU?!


Auch ging es wahrscheinlich um den Mord auf der Baaderstraße in München. Ich kannte nur den Bader Katalog und die RAF, Rote Armee Fraktion, so früher aus der Zeitung und von Fernsehnachrichten. Einer meiner Chefs, 1984, war ein Namensvetter eines Mitglieds der Terror-Gruppierung Rote Armee Fraktion, die teilweise Recht hatte, finde ich, aber 20 GG Absatz 4 falsch anwendete. Die RAF wurde später total von Strafverteidigern hintergangen. Sie galten sogar in Wahrheit als freigesprochen, war mal anhand von öffentlich-zugänglichen Dokumenten und Urteilen zu lesen, nicht alle, aber einige. Daran hielt sich keiner.

Es ging auch um die Baader-Meinhof Gruppierung, DoppelgängerINNEN, Verwandte, und Herr Götzl sei ein Kinderschänder auch gewesen, angeblich in der Nähe des Örtchens Gilching in Bayern. Einige Personen im NSU Verfahren galten in Wahrheit als Kunsthändler, Faker, eher Knackies. Es ging um Fälschereien des Klinikums in Aachen, bereits vor über zehn Jahren.

Der Vater eines ehemaligen Mitschülers, Nachbarschule aber Gemeinschaftsfranzöissch, wurde später angeblich von der Roten Armee Fraktion, erschossen. Mordort Düsseldorf, er war der Chef der Treuhand, Detlev Rohwedder, auch da gab es noch andere Hintergründe und viele Verbrechen ebenso. Es war primär allen so scheißegal, wie bei einer Scheißegal-Spritze vom Onkel Doktor. Dann galten viele Verbrechen wie auch aktuell oder das Terrorattentat mit dem Lufthansa-Flieger LH Landshut in Mogadischu als PR Nummer, um Politiker und Geheimdienst toll darstellen zu lassen.

Also ADHS-Wahn mit Massenmord. Man ließ dafür Menschen töten. Jahrzehnte später hielten andere Verrückte, die RTL Moderatorin Nina Moghaddam für Mogadischu. Und es ging um weitere Verbrechen Namensvetter, weil die sich alle wie im Reizwort-Aufsatz allen eins ausdenken, die Wahrheit will keiner. Nur Fantasy.

Alles erst einmal den Gerichten scheißegal - vordiktierte Zeugenaussagen?

Viele Aussagen ungehört, ungelesen, ist denen scheißegal, viele Faker dabei, uralter Fall, alles geplant, bitte bedenken Sie, daß laut Bundesverfassungsgericht und dem Einigungsvertrag § 9 weiterhin gilt, für die DDR-Leute gilt DDR Strafrecht, nicht BRD-Strafrecht. Ich sagte viel per Email und nachgefaxt oft per Fax aus. Ich wurde ignoriert. Angeblich unterschlugen in München Türken oder / und Kurden oder nutzten derartige Namen, auch das Landgericht München galt ewig als unterminiert, dito die Polizei in München, ein feiger höriger "Hund", was Türken betraf und evt. Kurden.

Einige Schauspielernamen, die irgendwann im Rahmen des NSU Verfahren und dem Oberlandesgericht München auftauchten, die zuhörten im Gerichtssaal, standen fest, bevor einer der NSU-Leute überhaupt im Knast waren. Das war so irgendwann zwischen 2003 - 2006. Fernsehmafia. Gleicher Kack mit Loveparade in Duisburg.


Deutsche Behörden und Gerichte mögen keine Deutschen - sie hofieren primär Ausländer

Es ging in Sachen Kiesewetter um mehrere und Namensvetter und Düsseldorf, die Waffen tauchte auch hier auf. Götzl galt nicht unbedingt als echt, er mimte den Richter. NSU - ein Fernsehfilm - sonst nichts, auf Kosten von Tätern und Opfern. Team Polizei Bosporus versagte total. Wie die Türken oder Kurden und sonstige Ausländer hier hofiert werden, ist bedenklich. Anscheinend haben Deutsche weniger Rechte als Ausländer.

Hier ist BRD, nicht Türkei 2.0. Das Grundgesetz gilt nur für das Deutsche Volk - Präambel. Völkerstrafgesetz wäre anwendbar gewesen und genaueste Beleuchtung der Opfer, falls dieses nicht geschehen sein sollte. Die vielen unterschiedlichen Identitäten, falsche Namen sind ja seither woanders überall an der Tagesordnung.

Übrigens, Gerichtstermine sind bis Januar 2019 angeordnet.

Übrigens auf der Webseite des OLG Düsseldorf, Bereich Presse sind aktuell die Termine in Sachen NSU bis Januar 2019 angesetzt.





https://www.justiz.bayern.de/gerichte-und-behoerden/oberlandesgerichte/muenchen/presse/2018/80.php

(...)


Der Senat hat die Fortdauer der Untersuchungshaft der Hauptangeklagten und des Mitangeklagten Ralf W. angeordnet. Dagegen wurde der Haftbefehl gegen Andre E. aufgehoben.

Auszug-Ende

Lesetipps:











1 2 3 4 5
Verteilen Sie Punkte von 1* - 5***** Punkte
   
Die Artikel mit der höchsten Leserzahl in dem Ressort Terrorismus

Update5 Al Qaeda Psychiater & die Bande der USA & Merkel - ist Barack Obama Fake?
Update7 Nazi Diktatur von Merkel Bundesregierung & Bundesverfassungsgericht & aktueller Holocaust
Update16 Duesseldorf Nazi evangelische Graf-Recke-Stiftung & Kinderschaender & Freaks an Erwachsenen & Loveparade
Update69 Survival in Duesseldorf - Eigentuemer Mieter Drogen Kot & China Scheisse - Hundekot - auch Bill Gates von Microsoft warnt davor - der hebephrene Terrorwahn - Ostblock & Menschenhandel
Update5 MH17 - UN Sicherheitsrat : es waren Terroristen, Zahnpasta & Chorasan oder wer?
Update6 Markus Lanz & ZDF NSU Al Qaeda in Düsseldorf - GZSZ & Klitschko & Bush & CharlieHebdo
Update11 ARD Tatort Star Liefers & Syrien & Fluechtlinge in EU wegen DDR & Merkel & Angriffskrieg gegen BRD ?
Update7 ARD Jauch & DDR Saarland Abseitsfalle FIFA Blatter - SAT1 & Hoeneß & AWACS
Update10 Blutgeld Deutsche Bank Bunga Bunga Leo Kirch in Muenchen & Prozesse & die Cum-Ex Files & das Correctiv
Update9 ISIS & § AO Betrüger Graf-Recke-Stiftung & selbstlose Heilpädagogen & Ehrenamt & LVR
Die neuesten Nachrichten in der Rubrik Terrorismus

Update4 Mord am Journalisten Kashoggi - ein Doppelgaenger-Problem und Journalisten in Deutschland und Duesseldorf & das Blasenkrebs-Team & Kunstklau & Hollywood
Update1 Vorsicht vor Wohnraum-Hijacking - feindliche Wohnungsuebernahme
Terrorismus Gladbeck Geiseldrama - das Jahr 1988 -Namensvetter & Doppelgaenger
Recherche Tipps fuer Journalisten falsche Aerzte nicht zugelassene Krankenhaeuser - Voelkermord von unbekannt in Duesseldorf und NRW
Update1 Strafanzeige gegen das Bundesverfassungsgericht Volksverhetzung - anti-deutsches Benehmen - Holocaust Inquisition Psychiatrie - STGB 130 und Nichtanzeige geplanter Straftaten - 138 und ARD und ZDF

 Leserbriefe & Gegendarstellungen Funktion online wegen Vandalismus nicht mehr möglich. Viele sind sowieso sittenwidrige Paid Trolls.

Kommentarfunktion für Leserbriefe nicht mehr online möglich wegen Online Vandalismus und Cyberwarfare und deren Verstoß gegen die Nutzerbedingungen.


    Zufällig ausgewählt
Verbraucherzentralen - hier darf sich der Bürger sicher fühlen. Mitglieder wie die AWO, der Deutsche Beamtenbund, NABU und viele andere Vereinigungen heucheln Sicherheit und Top Beratung vor. Doch nun flog die Verbraucherzentrale sogar im Web selber auf. Die sind noch immer Abzocker und die Rechtsberatung ist fernab der offiziellen Gebühren für Rechtsanwälte.


    Statistik
» Artikel online
792
» Gesamte Leserzahl der aktuell veröffentlichen Stories ohne Homepage und Unterseiten
2249639
» Anzahl Ressorts
10

Unique Zähler seit 04. Aug 2014, 16.53

Statistik Invidiuelle Leser - sortiert nach Länderranking samt Flaggen. Sehen Sie keine Statistik hier, deaktivieren Sie den Adblock - der den werbefreien Flagcounter sperrt.

Flag Counter

Hallo Admin !
hier login

Cookies löschen | Top   

Achtung Intelligence, Conny Crämer, copyright: 2013 - 2018
Software: Article Manager by Alstrasoft
Copyright 2000-2009 © Article Manager Pro