Home | Top30 Charts | SuFu | Impressum & Datenschutz & FAQ |


Genaue Uhrzeit
Ewiger Kalender

    Ressorts
» Beruf - Jobcenter - Arbeitsrecht
» EU - Vereinte Nationen - Resolutionen - Menschenrechte - United Nations
» Gesundheit - Krankenkasse - Rente
» Jura - Recht
» Lifestyle
» Medien & Entertainment & Presse
» Politik
» Reisen Touristik Urlaub
» Terrorismus
» Wirtschaft

  Top30 Charts
» Top30 - am meisten gelesen
»

Zur Info Landespressegesetz NRW - Verwaltungsrecht

§ 3
Öffentliche Aufgabe der Presse
Die Presse erfüllt eine öffentliche Aufgabe insbesondere dadurch, daß sie Nachrichten beschafft und verbreitet, Stellung nimmt, Kritik übt oder auf andere Weise an der Meinungsbildung mitwirkt.

§ 6 Sorgfaltspflicht der Presse
Die Presse hat alle Nachrichten vor ihrer Verbreitung mit der nach den Umständen gebotenen Sorgfalt auf Inhalt, Herkunft und Wahrheit zu prüfen. Die Verpflichtung, Druckwerke von strafbarem Inhalt freizuhalten (§ 21 Abs. 2), bleibt unberührt.


https://www.gesetze-im-internet.de/gg/pr_ambel.html

Grundgesetz für die Bundesrepublik Deutschland - Präambel 

Im Bewußtsein seiner Verantwortung vor Gott und den Menschen,von dem Willen beseelt, als gleichberechtigtes Glied in einem vereinten Europa dem Frieden der Welt zu dienen, hat sich das Deutsche Volk kraft seiner verfassungsgebenden Gewalt dieses Grundgesetz gegeben. Die Deutschen in den Ländern Baden-Württemberg, Bayern, Berlin, Brandenburg, Bremen, Hamburg, Hessen, Mecklenburg-Vorpommern, Niedersachsen, Nordrhein-Westfalen, Rheinland-Pfalz, Saarland, Sachsen, Sachsen-Anhalt, Schleswig-Holstein und Thüringen haben in freier Selbstbestimmung die Einheit und Freiheit Deutschlands vollendet. Damit gilt dieses Grundgesetz für das gesamte Deutsche Volk.

Ende Präambel

Artikel 25 Grundgesetz Völkerrecht hat Vorrang, somit die United Nations Resolutionen und die Anerkennung der dortigen Mitgliedsstaaten als souveräne Einzelländer. Eigentlich war ein Zusammenschluß von West-Berlin mit der DDR und BRD nicht je völkerrechtlich aufgrund alter Verträge erlaubt. West Berlin durfte nicht je Teil der BRD werden. Die Berliner galten immer als gefährliche Dumme. DDR und BRD waren zwei einzelne und separate Deutsche Mitgliedsstaaten seit September 1973 in den Vereinten Nationen. Die DDR war bisher das einzige Volk der Neuzeit, daß ohne Umbenennung in einen anderen Staatsnamen einfach ihren eigenen Staat aufgegeben hatte. Die Deutsche Demokratische Republik völkermörderte sich selbst. Andere trennten sich kackfreck mit Bomben und so, kennen Sie ja schon, Krieg ist gut für die Waffenindustrie - aber laut United Nations: verboten.


Das Grundgesetz ist die Staatsverfassung der BRD und Teil der staatlichen Souveränität. Ausländer, also nicht-Deutsche, beachten bitte auch das Einführungsgesetz des BGB § 7 (EBGB). Es gelten aber auch Artikel 25 Grundgesetz, 1 GG Absatz 2 - leider hält sich eigentlich nicht je eine deutsche Behörde, Polizei oder Gericht daran, trotz Artikel 20 Grundgesetz Absatz 3.

Im Zweiten Weltkrieg und davor pochten besonders die Juden darauf, auch im Deutschen Reich immer nur nach eigenen jüdischen Gesetzen leben zu dürfen. Deshalb bekamen sie dann ihre Juden-Ghettos. Juden waren nicht je echte Israelis. Die waren schon in der Zeit der BIBEL zwei verschiedene Königreiche und Staaten. Palästina ist noch was Anderes.

Im Auftrag der Vereinten Nationen wurde erforscht, wer die Juden in Europa wirklich sind. Völkerwanderungsmäßig sind die Juden in Wahrheit Italiener. Sie breiteten sich mit dem römischen Reich, quasi mit Julius Cäsar aus.
Link zu den Vereinten Nationen: http://www.un.org/en/holocaustremembrance/docs/pdf/Volume%20I/The_History_of_the_Jews_in_Europe.pdf

Die Bundesrepublik Deutschland erlaubt den Juden, Sinti und Roma nach ihren eigenen Gesetzen zu leben, laut § 7 EBGB. Ob das wirklich völkerrechtlich erlaubt ist, weil dies einer Fremdkolonie entsprechen täte, außerhalb den Hoheitsgebieten von Botschaften und Konsulaten, zweifel ich noch an.

Angeblich verteilen einige "ausländische Restaurants" in Düsseldorf "Botschaften", deshalb seien darin Deutsche und NRW'ler nicht wirklich erwünscht und werden teilweise durch Überfälle rausgemobbt, auch in den Wohnungen der Deutschen.

Adolf Hitler, der "ex-Diktator", der übrigens ein Österreicher war, wurde in der kleinen Grenzstadt Braunau geboren. Er war keine braune Sau, sondern ein Braunauer. Das verwechseln heutzutage auch noch immer sehr viele. Aber das Deutsche Reich war bekannt für den Shit der Pharma-Industrie. Drogen auf Rezept. Noch immer, übrigens. Da meckert keiner. Hauptsache Shit. Meine Nachbarn mögen alles an Drogen, Scheiße und Hundekacke samt Pisse riechen. Ich nicht. Es entspricht nicht sauber und rein, muß es sein. Wer hier ordentlich ist, wird überfallen.

Bei einigen artet das dann aus in Drogenshit und Kot. Jetzt wissen Sie, warum es mal Hitler und Mengele gab. Die Erforschung der Dummheit, eine virale Erkrankung übrigens.

Am besten sieht Achtung Intelligence mit Mozilla Firefox aus. Umlaute in den Hauptüberschriften der Artikel sind wegen Server-Veränderungen fehlerhaft und werden dort mit ae, ue und oe ersetzt.


Hier eine Auswahl beliebter News, die die 00er erreicht haben, Ressort Lifestyle

1000 Leser Die Bibel : Die Geburt Jesus und irgendwas war mit Immanuel

1100 Leser Dumme Logik von Erwachsenen - Klugscheisser und Dünnschiß
1900 Leser Update1 Jüdische Allgemeine : Juden sind kein Volk sondern Glaubensanhänger


Heute neu: Wieder online! Update67 Survival in Düsseldorf - Eigentümer Mieter Drogen Kot & nicht nur bei netto merkt man Ddorf ist Buda & Pest und Gerichte Fake
Update81 Sicherheitshinweise für Düsseldorf - Lörick - Seestern - Heerdt Welpentodkacke Ekelpupse fliegen durch ein Wohnhaus EHEC und 6 Deckenpaneele bei netto fehlen

Wegen langen Sicherheitshinweisen, scrollen Sie bitte runter, zu den News, die Sie eigentlich hier direkt oben lesen wollten. Vermissen Sie News, die Sie gerade nicht erreichen können, ich update seit einiger Zeit drei verschiedene News. Wurde Ihre gewünschte Nachricht, nicht als gelöscht unterhalb der Statistik rechts gemeldet, ist diese noch immer in Bearbeitung. - bitte begehen Sie weniger - besser noch gar keine Verbrechen. Es gilt das STGB, eigentlich wegen 25 GG das Völkerstrafgesetzbuch auch. Dankeschön.

Sicherheitshinweis, Welpentodkack, Gesundheit, Fetischismus, Kotficker, 19. Oktober 2018, 11.33 Uhr Gehen Sie bitte davon aus, falls Sie wie ich in einem Haus wohnen, hier 32 Wohnungen, und bei Ihnen Scheiße von Einbrechern auf das Laken geschmiert wird, daß die EinbrecherINNEN gerne Kotfresser sind und Scheißgeruch in allen Varianten lieben. Scheiße, Drogen, Gammel, Hauptsache widerlichst. Gehen Sie auch davon aus, daß die in Wahrheit auf der Suche nach Arschleckern und Scheißegebern sind und primär das Klo nicht nutzen. Teilweise wird anscheinend vom Gestank eher auf Hunde zurückgegriffen, zum Kotgeben und Lecken. Asiaten stehen drauf, Schwule mal sowieso, die anderen auch, ICH NICHT. Falls sich Proktologen meiner Nachbarn mal annehmen wollen - bitteschön.


Sicherheithinweis, ongoing Holocaust, Terrorismus, MIPCOM 2018, 11. September 2001, NYC, WTC, Pentagon, USA, Lebensgefahr, Attentate auf Film, Funk, Fernsehen, Musiker, Presse, BETAFILM, ZDF Enterprises, Handelsblatt, SZ, dpa, Blickpunkt Film, Köln, Cannes, Düsseldorf, Berlin, kontinuierlich seit ca. 2001 , Al Qaeda, ISIS und Psychiater in der BRD, Tsunami 2004, 19. Oktober 2018, 07.20 Uhr Bis gestern lief die internationale Fernsehprogrammfachmesse MIPCOM in Cannes. Ich war dort von 1996 - Frühjahr 2005 MIPTV MIPCOM Korrespondentin. Viele Produktionen, über die ich diese Woche auf z.B. DWDL las, einem Fachmagazin, sind so alt, daß ich kotzen könnte. Etliche angeblich aktuell-neueste Fernsehproduktionen sind vom Attentatsjahr 2004, davor und kurz danach, auch Milk & Honey.
Liebermann ist eine weitere alte, wie eigentlich die bereits laufende Serie Charité auch. Serien, Filme egal was, uralter Tobak, eventueller Snuff und ständig neu gedreht, wie es auch bei Alarm für Cobra 11 war / ist? Trance-Film-Drehs mit Voodoo Drogen aus Afrika oder wie? Mir ist es selber passiert, auch mit Hollywoodproduktionen, ohne daß ich es je bewußt wußte oder offiziell engagiert worden war. Man weiß nichts, denkt man hat es geträumt. War aber echt. Man wird / wurde entführt.
Betafilm Leute wie Moritz von Krüdener etc und die damaligen Fernsehleute wissen vielleicht mehr. Etlichen wie mir war bereits im September 2004 der Tsunami von Dezember 2004 bekannt. Etliche wurden wie ich um Hilfe gebeten. Psychiater verhinderten die Ermittlungen und Vermeidung des Tsunami. Man wurde in die Psychiatrie geschmissen. Psychiater sind Unglücksgeilies.
Man kann sogar den 11. September 2001, NYC, Pentagon, World Trade Center als Snuff der Psychiatrie und vertauschten Ärzten und Attentätern und Namensähnlichen bezeichnen. Andere hielten es für Terrorhinweis auf den Düsseldorfer Tennis World Team Cup. Es ging um Moussaoui, Musso, Moussa und sonstige Schreibweisen.
Olli von damals BETA weiß vielleicht auch noch mehr, der wurde mit dem Olli Dietrich namentlich verwechselt. Viele Fernsehfachmanager und Fachpresse sind seit Jahren Opfer u.a. von Nervengift, teilweise ausstrahlend auf Sitzbänken draußen oder einzelne Segmente wie Treppenbereiche, bei den Medienveranstaltungen u.a. in Köln, Medienforum und woanders. Sogar Petra Müller und Lutz Hachmeister war alles scheißegal.
Auch auf einem Schiff im Rahmen des Medienforums waren etliche Opfer. Andere krepierten nur an Flachbildschirmen, früher die Rolltreppe runter im Palais in Cannes, da wo man direkt von der Rolltreppe früher drauf guckte, wenn man nach unten fuhr, oder auch am Flatscreen des ZDFE Messestandes, wenn man daran seitlich vorbei ging.
Es gibt aber auch Putzmittel, die psychedelisch wirken, sei es in Krankenhäusern da bei den Sauerstoff-Leitungen - da ist eine Glasfläche vor - eine Zeit, egal ob EVK unten in dem ursprünglichen NFP-Bereich oder auf Etagen in der heutigen Schön Klinik (bzw. Heerdter) oder teilweise bei einigen Ärzten, wenn die im Erdgeschoß Schaufensterfläche haben. Opfer waren u.a. der heutige Handelsblatt-Chef Hans-Jürgen Jakobs, Sascha Gorkow, alle eigentlich auch beim medienforum im Saal zur Vorstellung "Tanz mit dem Teufel" etc. inklusive Producers Awards und draußen. Ich sagte aus, es war allen inklusive Polizei, Behörden scheißegal. Es gab exorzistische Attentate wegen "Tanz mit dem Teufel" (es ging um die Entführung eines Sohns von Dr. Oetker - die Kuchenmischleute). Täter kapieren nichts. Die verschwundene Peggy Knobloch ist ebenso Opfer des Komplotts und viele andere. Auch gab es weitere Unklarheiten bei einer anderen Veranstaltung von RTL, Schauspielerin (mit dem freundlichen Sittler etc). Es ist viele Jahre her. Und nun las ich die Woche von den uralten Serien, von damals. Ähnliches passiert bei US Kinofilmen. Teilweise auch bei Drehs in Deutschland und deutschen Filmen. Also Vorsicht, es gab auch Attentate wegen des WDR, meiner damaligen Chefin und mir und nebenan saß ein Schauspieler von Alarm für Cobra 11 und noch jemand, am Nachbartisch. Das war in Düsseldorf, in der Nähe der Börse.
Vorsicht vor allen Drogen und Psychopharmaka, die wabern durch Wände, Fußböden, Waschbecken etc. Super-KO-Tropfen, gezielte gesprayte Bereiche wie auch gezielt ECHO 2003, ICC Berlin.
Die Szene ist primär Party People Party People Yeah Yeah im gehobenen Stil, der dann doch eher einer elitären Kunst-Puff-Szene erinnert, teilweise der Kunstakademie Düseldorf ähnelt, mit Leichenschmaus auf Champagner. Eine südkoreanische Professorin, ich war weit nach 2005 ihr Model bei einem solchen Fotoshooting im echten Fotostudio, macht derartige Fotos, viele Parallelen also zur Entertainment-Szene.
Die Party People Szene war mir immer schon zuwider, immerhin in Cannes und woanders, sind die Getränke und Speisen erlesener, aber es bleibt doch bei Aciiiiiiid Aciiiid, Tekkno Dummfreaks in Wahrheit. Junkies, die jedem Psychiater freiwillig die Geschlechtsteile lutschen, sich niederknien für Psychopharmaka und diese sogar in Fernsehnachrichten promoten, wie ein Billigstheimer an Advertorial für den ongoing Holocaust gegen Alle und Jeden.
So sind Juden auch. So ist die deutsche Entertainment Szene, egal ob BRD oder DDR oder die sonstigen nicht-Deutschen in der BRD-Szene - doch nur wie dumme Amerikaner und Hollywood-Stars. Sie rennen zum Gehirnklempner, lassen sich Drogen rezeptieren, alle Psychopharmaka sind drogenidentisch und sind NUR so etwas - tun auf therapiefreudig (logo Drogen) und sind gleichzeitig Betäubungsmittel und hoffen, daß KO Tropfen deren Leben rettet und daß sie nichts mehr mitbekommen. Hat was von Vietman War, einer Jane Fonda, Woodstock und nun mal Matratzenparties als man Teenie war.
Suff, Klammerblues, Kiffen, elitär versuchen zu tratschen in einer Runde, vielleicht sogar im typischen Alternativlook mit Latzhose, das aber in der Entertainment-Szene anders gekleidet auf Teuerstniveau mit Schampus auf Staatskosten. Entweder bezahlt vom Land NRW etc bzw. steuerlich absetzbar.
Und doch nur sind es Hodenlutscher und Mösenlecker der Psychiatrie, den Klappsenbanden hörigst erlegen oder nun mal den Dealern, der Rest, der rügt, fliegt auch da rein wie im KZ-Alter, trotz Rügen durch die ehemalige Justizministerin des Landes NRW, Roswitha Müller-Piepenkötter. "Geiselhaft durch Ärzte" = Holocaust, Zwangspsychiatrie, im Deckmäntelchen des Entertainments und der Pressefreiheit, in Wahrheit ist Terrorismus und Völkermord. Na, dann Prost. Tretminen und Nevengift ist der Szene scheißegal, die Nachbarsredaktion macht 'ne Coproduktion mit Hollywood irgendwann draus. Gibt reichlich Einspieleinnahme und so. Echt fette Knete. Wird verschoben in. Update4 Terrorismus auf der MIPCOM - wenn perverse Fernsehmanager Weltkriege verursachen MIPTV & London Grenfell Tower & Hauptsache aus Facts werden Fiktion oder umgekehrt oder Dauer-Snuff im fiktionalen Mäntelchen


Bald neu: Update20 Privatsender WDR der freien Unternehmer und Werber gegen die Einwohner von NRW - Verbrecher gegen das Arbeitsrecht - Sozialrecht - Verwaltungsrecht - Lohnsteuerrecht - sogar der WDR Ombudsmann wurde Opfer - ARD ZDF & gewerbliche Drückermafia Rundfunkbeitragsservice - WDR tut auf Presse - Dualer Rundfunk ist pfutsch - WDR galt bereits zuvor als Staatsfeind und zu russisch


Überschrift Wort    bessere SuFu

Update5 MH17 - UN Sicherheitsrat : es waren Terroristen, Zahnpasta & Chorasan oder wer?

Nutzen Sie Print um abzuspeichern oder zu lesen, falls Artikel hier fehlerhaft dargestellt werden sollte

Veröffentlicht am : 19. Jul. 2014., 21:50:25 | Journalistin : Conny Crämer Ressort : Terrorismus | Leserzahl : 18220
| Unrated

Print |

  
Conny Crämer
Clicken Sie auf meinen Namen, dann können Sie mehr über mich erfahren mit Update vom 15. Juni 2018.

Natürlich weiß Achtung Intelligence auch nichts. Noch immer ist ein weiterer Jet der Malaysia Airlines verschwunden. Was ist, wenn die Jets gar nicht das wahre Ziel waren?  Update1: 23. Juli 2014 Neue Theorien kommen auf und Blumen vor der US Botschaft in der Ukraine.  Update2: 26. Juli 2014  Unterdessen zetern EU und die BRD und mißachten Mitteilungen der Vereinten Nationen. Update3: 28. Juli 2014 Noch immer zetern EU und die BRD gegen Russland weiter. So ganz im korrupten Axel Springer-Stil. Der Tagesspiegel wollte noch nicht einmal mehr glauben, dass es Gewalttäter auf dem Maidan gab. Update4: 02. August 2014 Link zur Resolution des US Sicherheitsrats der Vereinten Nationen.  Update5: 24. September 2014 BILD veröffentlicht Infos über Zahnpasta-Attentate und Achtung Intelligence fragt sich, war die auch etwaig Grund für den Absturz in der Ukraine. Gab es Chorosan schon mal in Düsseldorf? Unser Flughafen hieß doch mal  "Düsseldorf international" und was ist mit Frankfurt / Main - FRA und Salman Rushdie und Markus Lanz vom ZDF. Update5: 30. Juli 2015  Wer war es nun wirklich? Vor einigen Tagen jedoch berichtete der Off-Sprecher in den SAT1-Nachrichten etwas Anderes, als die Rebellen in der Ukraine in Wahrheit gesagt hatten.

 

Es gibt zahlreiche Theorien und Reports auf Twitter. Eine Boden-Luft-Rakete sei es gewesen, andere berichten, dass diese doch nicht so hoch reichen täte, Kampfjets hätten die Asiaten verfolgt und abgeschossen. Andere berichten, eine weitere Maschine hätte fast die identischen Flugsignale wie das Flugzeug aus Malaysia.

 

Und was ist damit?

 

 

 

 

 

Wurde die Maschine aus Malaysia für eine amerikanische gehalten? Es gab bereits vor Jahren Gerüchte, dass es Probleme mit Streifen gäben könnte. Es war jedoch unklar, ob dies im Zusammenhang mit der Ukraine und Klitschko war oder in einem völlig separaten Zusammenhang im Rahmen von Doping mit Zahnpasta im Radsport. Trotz mehrfacher Ermittlungsaufforderungen sowohl vom Landeskriminalamt NRW an den Staatsschutz (anti-Terroreinheiten), hatte doch keiner Lust zu ermitteln.

 

Update1. 23 Juli 2014, 07.16 Uhr

 

Neue Theorien

 

USA sind selber schuld

 

Bereits am Wochenende wurden sie veröffentlicht. Fotos mit Blumen am Eingang der US Botschaft in der Ukraine. War doch eine US-Maschine gemeint? Pikant, Botschaftspersonal genauso wie der homosexuelle Dan Baer der US Mission bei der OSZE in Wien gelten seit Jahren in Haßverbrechen gegen Russland involviert.

 

 

Etwaig gehören beide auch zu den extremen Klitschko-Stalkern, die seit 2004 ihr böses Treiben spielen. Gehören Sie zu den Psychopathen der einstigen Robbie Williams Szene aus dem Jahr 2003, die schon damals als schwerste Gewaltverherrlicher galten? Ermitteln wollte damals trotz Kripo keiner. Auch was die Boxer, Russland und Ukraine betraf, drückten sich alle in Düsseldorf.

 

Schon ab 2004 damals ging es um Verbrechen von Söldnern, die in Düsseldorf begangen worden waren. Genau diese Söldner und weitere der Gruppierung sucht auch aktuell Russland. Hier wird das Wort suchen mit "anheuern" verwechselt, anstatt festnehmen.

 

Die Deutschen haben Schuld

 

 

Damals verlangte jedoch das Justizministerium NRW Ermittlungen durch den Leitenden Oberstaatsanwalt der Generalstaatsanwaltschaft Düsseldorf. Doch der hatte keine Lust. Es wurde immer nur alles an die Staatsanwaltschaft Düsseldorf gereicht. Grundsätzlich ist der Stadt egal, was mit den Opfern ist. Die sollen im DDR-Stil in der Psychiatrie ausgeschaltet werden.

 

Die Stadtoberen und Staatsanwälte gelten als extremste verrückte Stalker, was Stars, ZDF, Bambi und Klitschko betrifft. Gleichzeitig sind die Stadtbehörden so extremst, dass seine andere Gruppierung, mit Ostzone und Ostblock-Vergangenheit, der Stadt immer schaden will. Auch Tschetschenien und Düsseldorf haben nicht unbedingt eine schöne Vergangenheit, doch in echt ermitteln, besonders wegen den Boxern Kllitschko, will in Wahrheit so keiner.

 

Airlines haben selber Schuld

 

Es war im Fernsehen. Da herrscht Krieg in der Ostukraine. Trotzdem fliegen kommerzielle Fluggesellschaften direkt über ein Kriegsgebiet und wähnen sich trügerisch in 10 Kilometer Höhe in Sicherheit. Nun geht es haarig in Israel zu und schon stoppen die Fluggesellschaften die Flüge in das Chaos-Land.

 

Ein Pilot im Fernsehen. Nur wenn die Behörde den Flugraum offiziell sperrt, darf keine Fluggesellschaft in einem speziellen erwähnten Sektor fliegen. Gibt es keine offizielle Sperrung, entscheidet die Fluggesellschaft selber. Unterton war, dass ein Pilot anscheinend doch keine freie Entscheidungsgewalt hat, welche Route er fliegt.

 

Sonstiges Chaos

 

Ob es nun echte pro-russische Separatisten waren oder nur Faker, die sich als pro-russische Separatisten ausgegeben, der russische Präsident Putin kann nicht verantwortlich sein, denn es handelte sich um den ukrainischen Flugraum und einem fremden Hoheitsgebiet. Denn die Separatisten haben ja eigentlich mit der Handlung ihr doch so angeblich liebstes Land "Russland" geschadet.

 

Aber es wird mal wieder in den USA gezetert, Barack Obama ist immer noch kein waschechter US Präsident, sondern eher eine blasse Figur auf dem internationalen Parkett, die Franzosen verkaufen mal wieder Waffen an alle, die Deutschen gehen in Null-Bock unter, die Briten sind unbritisch und schimpften noch immer nicht gegen NATO Chef Rasmussen und schon gar nicht richtig gegen die Franzosen, aber hetzen gegen Putin.

 

Echte Souveränität  für eine seriöse Aufklärung ist nicht zu erkennen. Die CIA langweilt sich und Barack Obama hatte schon vor Wochen im Fernsehen zugegeben, dass seine NSA komplett außer Kontrolle läuft. Söldner und sonstige Personen twittern Interessantes, dass  man diese eigentlich direkt festnehmen könnte, besonders weil diese in Deutschland schon aktenkundig waren. Blöd, auch beim FBI, Weißen Haus, NATO, und etlichen anderen, sogar angeblich im Kreml.

 

Also bis auf Zetern und auf Staatsmann spielen oder auf FBI zu tun, kann da so keiner, aber dann meinen, sie dürften Waffen besitzen oder Kriege führen. Die Vereinten Nationen sind auch eher Schlappi und ein unnützer Haufen. Sie sind zwar der Taktgeber der Menschenrechte, aber leider gehen die lieber auf Bussi Bussi mit der Hollywood-Stasi wie George Clooney, damit die Stars weiter Menschenrechte brechen und sie sind leider doch die kapitalistischen Menschenrechtsfeinde, wie diese im Vorwort der Menschenrechte beschrieben sind.

 

Fazit

 

Das hilft zwar den Opfern und der Familien nicht, immerhin ist Royal Dutch Shell fleißig nun mit Öl und Gas in der Ukraine aktiv.

 

Kam ja noch keiner auf eine neue Brent Spar-Kampagne.

 

Update2: 26. Juli 2014, 08.20 Uhr


EU - Bundesregierung vs Vereinte Nationen und der Absturz

 

Disser überall

 

Der Mob gegen Russland und Putin geht auf Twitter in die neue Runde. Wie der Haufen dissender Journalisten, die gerne mal wie Kai Diekmann von der BILD  auch mal einen Präsidenten wegdissen wollen, disst der ex-ZDF'ler und Bundespresseamt-Chef Steffen Seibert dann auch mal Journalisten auf Twitter weg. Die dürfen dem einfach nicht mehr auf Twitter folgen. Das ist peinlich, aber ZDF Alzheimer Benehmen. Kennt man, ist typisch ZDF. Seibert hatte mal einen Bambi gewonnen. Bushido auch.

 

Galt der Sender schon vor zehn Jahren als das schlimmste Mobberkonstrukt - schlimmer als ARD-Sender. Aber der Steffen hat selber die Topografie des Terrors und das Deutschen Reich promotet und das Auswärtige Amt samt Bundesregierung sprangen im letzten September direkt mit bei ihm auf den Kukident-Sender-Kahn. Das ZDF ist laut verschiedener Medienberichterstattungen zu jüdisch, zu käuflich und lässt sich etwaig von jüdischen Ungarn sponsern, damit es zum großen Umsturz in der Ukraine kommt. Derweil mögen Etliche in der Ukraine weder die Juden noch die Deutschen.

 

Und andere sind Stepan Bandera Fans, Nazi. Er ist zwar schon tot, aber die Ukraine wollte sich schon zum 2. Weltkrieg mithilfe der Nazis von der Sowjetunion unabhängig machen. Der wurde dann später bei München ermordet. Nach dem Weltkrieg. Nazis sind was out gewesen. In der Ukraine gab es vor einigen Monaten noch immer Bandera-Fanmärsche.  Ja, das passt ins Alzheimer Profil vom ZDF und Steffen Seibert. Deswegen kann man von Steffen auch nichts Anderes erwarten. Infektionskrankheit - wissen Sie.

 

Absturz MH17 - Satellitenkontrolle

 

Und in der Ukraine wurde also ein Flugzeug der Malaysia Airlines abgeschossen und viele halten den russischen Präsidenten für den Chef des ukrainischen Lufthoheitsgebiet und den Chef der Separatisten. Als ob Ostukraine bereits ein Teil der Russischen Föderation sei, ein Putin-Land. Ist es aber nicht.

 

Immerhin kam zu Tage, dass Journalisten angeblich durch die Sachen der Toten gewühlt haben. Ob etwaig die Bilder der Satellitenüberwachung freigegeben werden. Wer hat gewühlt? Wer hat den Tatort verändert? Wer hat Beweisstücke entfernt?

 

Lügen-BRD?

 

Die Bundesregierung veröffentlichte am 25. Juli 2014 Folgendes

 

Aktueller Link:  http://www.bundesregierung.de/Content/DE/Artikel/2014/07/2014-07-23-ukraine-eu-aussenministerrat.html

 

Inhalt

Freitag, 25. Juli 2014

EU-Außenministerrat

Ukraine-Krise: EU handelt entschlossen

Die Bundesregierung unterstützt nachdrücklich die Beschlüsse des EU-Außenministerrats vom 22. Juli. Diese sehen ein "substanzielles Sanktionspaket" vor, sofern Russland nicht unmittelbar und vollständig den Forderungen nach Kooperation nachkommt. Die Detailberatungen der 28 EU-Botschafter in Brüssel dauern an.

(... weiter mit einem Screenshot )

 

UN Resolution vom 21. Juli 2014 zum Absturz


Täter sind Terroristen

 

http://www.un.org/News/Press/docs/2014/sc11483.doc.htm

21 July 2014
Security Council
SC/11483

Department of Public Information • News and Media Division • New York

Security Council

7221st Meeting (PM)

 

Security Council Coalesces around Resolution 2166 (2014) on Malaysian Jet Crash

 

Demanding Accountability, Full Access to Site, Halt to Military Activities

Deploring the downing of Malaysian Airlines flight MH17 in eastern Ukraine on 17 July and voicing concern that armed groups had impeded access to the crash site, the Security Council this afternoon called for an independent international investigation and an immediate halt to military activities in the area.

 

Through the unanimous adoption of resolution 2166 (2014), the 15-member body demanded that those responsible for the crash, which had killed all 298 passengers and crew on board, “be held to account and that all States cooperate fully with efforts to establish accountability”.

(...)

Ukraine’s representative, citing evidence that the armed groups had carted away belongings of victims and otherwise tampered with the crash site, said that that was further cause to list them as terrorists.  The Minister for Foreign Affairs of the Netherlands, from which some two thirds of the victims originated, evoked the pain of family members seeing on television the armed cadres rifling through the remains.  All speakers called for a full, credible, unhindered investigation.

 

The representative of the Russian Federation said he had voted in favour of the resolution because he too supported a swift and thorough investigation; his country had already acted to facilitate it, and was offering to provide experts.  However, he stressed that there could be no jumping to conclusions.  In that light, he criticized some of the statements made in the Council meeting today. 

 

His country, he said, understood that kind of tragedy because of the accidental downing of a Russian aircraft by Ukraine in 2001.  In the current incident, there were several questions to be answered by Ukraine concerning the activities of its air traffic controllers and the location of its missile systems.

 

Auszug-Ende

 

Inkompetenz fehlende Souveränität der EU Politiker

 

Die EU und die BRD scheinen sich also gegen die friedliche Zusammenarbeit der Völker zu stellen und dissen nun mal Russland ohne Grund, denn am 21. Juli 2014 gab es bereits eine UN Resolution und auch der deutsche Repräsentant in den Vereinten Nationen war dort zugegen. Die EU scheint eher wie ein hilfloser Politikerhaufen zu sein, ohne jedwedes souveränes Handeln und Fähigkeiten. Staatsmännisches Verhalten und Handeln fehlt komplett.

 

https://twitter.com/RegSprecher/status/465028551549661184/photo/1

 

Und mehr als Alkie-Politik ist es dann auch nicht.

 

Update3: 28. Juli 2014, 06.30 Uhr

 

EU und BRD dissen im Billig-Axel Springer Stil weiter

 

Ob nun die EU samt Deutschland wieder das klassische Hochverräter-Gebiet wird? Bereits vor dem 2. Weltkrieg galt Europa als Gewalttäterbande. Deshalb entschied man sich damals für die Deportation der Juden in ihre Heimat Israel. Die Franzosen fingen damals an.

 

Doch die Juden wollten weiter unterminieren, wie die BILD und der Axel Springer Verlag auch heutzutage. Der Verlag disst mit seinen Massenmörderblättern gegen Muslime, gegen Putin und Bundespräsident Wulff, lügt über den Maidan, Hauptsache die MobberBILD sitzt mal wieder wie einst der Bela Anda (Vorfahren Polen) im Bundespresseamt an höchster Stelle. Der Bela ist eigentlich BILD.

 

Und die BILD mag nur Juden, sonst niemanden. Und sie mag bellestrische Nachrichten. Sie erfindet und fälscht Fakten. Axel Springer Verlag wurde mal gegründet, um das Verhältnis der deutschen Juden mit den USA zu verbessern. Friedenspfeife. Großorgan der Juden. Soziale Marktwirtschaft sollten die Journalisten des Axel Springer Verlags promoten. Taten die aber nicht. Die wollten Kapitalist sein.

 

EU buht sich Moskau weg

 

Aber Europa-Israel disst weiter. Der böse Putin. Man will ihn nicht. Man braucht ihn nicht und die EU wird sowieso von Russland gar nicht je gebraucht. Die können auch ohne. Weitere Sanktionen will die religlös-extremistische Judenbande aber trotzdem verhängen. http://www.spiegel.de/spiegel/vorab/ukraine-krise-steinmeier-ueber-die-geplanten-sanktionen-gegen-russland-a-983004.html  Religiös Bewahnte.

 

Erst kürzlich ließ ein EU-Land eine Münze neu prägen. Ist ein Ritter drauf, Kreuzzügler des Mittelalters? Da stehen die Muslime so gar nicht drauf. Aber die anderen machen wie Lügen-Juden weiter, wie einst Judas.

 

Bekanntlich sind Politiker alleine gar nicht entscheidungsfähig. Ohne ihre Armada von Beratern, die das Volk gar nicht je gewählt hat, sind Politiker ja gar nicht erst geschäftsfähig. Und Frau Merkel ist offiziell per Bundesverfassungsgericht gar keine Kanzlerin - interessant. Was will diese Putschistin dann?

 

Update Groko Merkel Regime verfassungswidrig BRD Kabinett stand fest vor Kanzlerwahl - Scientology?

Veröffentlicht: : 15. 12. 2013, 18:15:22 2 | Journalistin : Conny Crämer | Rating :

Obwohl das Bundesverfassungsgericht in einer Eilentscheidung, erklärt hat, dass Parteien keine Vertreter des Staates sind, also keine Staatsorgane sind, ließen die Parteien in einer irrsinnigen Entscheidung, Bundesminister auswählen. Dabei gibt es noch nicht einmal einen neuen gewählten Kanzler.  (clicken sie auf den Link)

 

 

Hassverbrechen gegen USA und Russland lange geplant

 

Seit mindestens 2007 sind geplante Haßverbrechen der "Deutschen" gegen USA und Russland bekannt. Sicherheitsdienste wiesen damals schon darauf hin. Deshalb hatten sich die  etliche der ehemaligen sogenannten Ostblock-Staaten dazumal durchgerungen, einige Raketenabschußanlagen nun mal lieber nicht gegen Iran(n) zu richten, sondern gen Berlin, Deutschland.

 

Schon damals galten die deutsche Behörden- und Politikerstrukturen als zu extremistisch. Etliches US Personal der US-Delegation samt First Lady und US Präsident Bush wurden auf dem G8-Gipfel in Heiligendamm (Mecklenburg- Vorpommern) merkwürdig krank und damals hetzten schon Journalisten gegen Putin und verhöhnten die USA und die First Lady. Gift gegen die USA sei es etwaig gewesen vermutete die First Lady. Es sei doch eher eine Schizophrenie und total absurd, dass es Gift gewesen sein könnte, lachte die Presse weltweit.

 

Ja - das ist die Presse, mithilfe des paranoiden Verfolgungswahns und angeblicher Vergiftung kommt das Opfer in die Psychiatrie und bekommt keine richtige Behandlung. So machen das die Täter. Mordversuch erfolgreich mithilfe der Psychiatrie vertuscht. So passiert das Tausendfach in Deutschland. Oft war es aber in Wahrheit wirklich Gift.

 

Die Hetze startete ca. 2004 in Deutschland. Damals waren bereits verschiedene Präsidenten der USA attentatsgefährdet - auch anscheinend von Irland. Interessant, damals war schon Snowden's Buddy Greenwald erwähnt worden. Als US Jude spielte er Jahre später dann einen echten Fleet Street Journalisten beim Guardian. Nicht wirklich gut und clever. Die Amis sind nun mal keine echten Fleet Streeter, die Australier auch nicht. Die sind nur Stasi-Murdocher. Ohr-Gaffer sozusagen. Die haben bestimmt die Merkel abgehört oder den Steinmeier. Aber die sind keine Royals.

 

Kai Diekmann der BILD kann ehrlich sein

 

Aber noch immer zetern EU und die BRD gegen Russland weiter. So ganz im korrupten Axel Springer-Stil. Der Tagesspiegel wollte noch nicht einmal mehr glauben, dass es Gewalttäter auf dem Maidan gab. Dass es Gewalttäter gab, sei doch nur pro-russische Propaganda. Wochen zuvor berichtete das Käseblatt unter der Führung von Herrn Appenzeller (der heißt wirklich so) noch über die Attentäter. Immerhin wurde die Sache beim Internationalen Gerichtshof vorgelegt und Kai Diekmann der BILD hatte schon zugegeben, die Situation in der Ukraine, die Brandstifter der Ukraine waren die Deutschen und die deutsche Presse.

 

Hier die weiteren News mit Updates

 

Update6 BILD disste Bundespräsident Wulff weg - nun soll Putin weg - kein Dementi

Veröffentlicht: : 05. 03. 2014, 14:37:19 2 | Journalistin : Conny Crämer | Rating :

Wird verschoben in Kategorie: TerrorismusDie Staatsanwaltschaft in Hannover will in Sachen "Wulff" in Revision gehen, berichteten verschiedene Nachrichtenmagazine. Präsident Wulff konnte zwar bereits einen Freispruch einsacken, aber die Steuergelder in dem Verfahren mit einer ursprünglich erwähnten Streitwert von 700 Euro, wollen weiter verschwendet werden. Woran kann man sich eigentlich wirklich erinnern und wieso quengelte Kai Diekmann von der BILD über den Präsidenten? Achtung Intelligence erklärt's

 

 

ARD korrigiert Übersetzung: Ukraine Nazi Svoboda und der Hass gegen Deutsche und Juden

Veröffentlicht: : 21. 03. 2014, 21:06:51 2 | Journalistin : Conny Crämer | Unrated

Die ARD NDR Redaktion hat einen Teil eines TV-Programms über Svoboda, Nazis, Juden und den Hass gegen Deutsche neu übersetzen lassen. Achtung Intelligence stellt die wichtigsten Auszüge online.

 

Antisemitismus Judenhass in BILD & WELT gegen Muslime

Veröffentlicht: : 27. 07. 2014, 07:23:46 2 | Journalistin : Conny Crämer | Unrated

Die jüdische Freakbande von Axel Springer Verlag geht in die neue Runde. Es wird gedisst und Achtung Intelligence disst samt Bundesregierung und Bundestag direkt mit.

 

Update4: 02. August 2014, 21.29 Uhr


Link zu der Resolution des Sicherheitsrats der Vereinten Nationen in deutscher Sprache

 

http://www.un.org/Depts/german/sr/sr_14/sr2166.pdf

 

Update5: 24. September 2014, 08.38 Uhr


Zahnpasta-Bomben

 

Die BILD berichtete es:

http://www.bild.de/politik/ausland/zahnpasta/bombe-sollte-flieger-in-die-luft-jagen-37790894.bild.html

In Europa und USA

Terror-Anschlag mit Zahnpasta-Bombe geplant

Neue US-Luftangriffe gegen ISIS in Syrien und Irak

(...)

Gemeinsam mit jemenitischen al-Qaida-Mitgliedern hätten die Khorasan-Anhänger an Sprengstoffen getüftelt, die umbemerkt durch die Sicherheitsschleusen an Flughäfen geschmuggelt werden können.

 

Auszug-Ende

 

Attentate mit Zahnpasta oder Handcreme sind nichts Neues. Seit Jahren dürfen deswegen nur wenig Drogerieprodukte wie Hygiene-Artikel und flüssige Medikamente mit ins Handgepäck genommen werden. Eigentlich müßte sowieso sämtliches Gepäck auch im Laderaum in speziellen Druckkammern liegen, um Explosionsfolgen zu verhindern.

 

Zahnpasta Bomben seit dreißig Jahren bekannt

 

Wer vor fast dreißig Jahren mal von London Heathrow zurück nach Deutschland geflogen ist, kennt es vielleicht. Zahnpasta oder Handcreme löste schon damals bei dem Personal der Handgepäckkontrolle Unbehagen aus.  Wer fragte wieso, bekam die Erklärung.

 

Es könnte Plastiksprengstoff in der Creme sein - später gab es noch andere Substanzen. Wer jedoch die Zahnpasta oder die Handcreme direkt öffnete und auf seine eigene Hand verschmierte, durfte sie auch im Handgepäck transportierten.

 

Bereits 2004 gab es Sicherheitsbedenken für Duty Free Shops, dass etwaig Ware von Tätern ausgetauscht werden könnte. Die USA und das Weiße Haus wurden später darüber in Kenntnis gesetzt, weil unklar war, ob dies nur den FRA betraf, also Frankfurt / Main oder internationale Gefahren drohten.

 

Die Logistik der Ware bedurfte etwaig neuen Normierungen. Abgesehen davon, auch ohne Sprengstoff können Testcremes kleine Bomben an Bakterien sein, wenn die Produkte keine Konserierungsmittel enthalten. "Jeder" steckt ja seine ungewaschenen Finger in den Cremetiegel.

 

Salman Rushdie & Markus Lanz


Man könnte sagen, die Zahnpasta-Bande fing an mit der Veröffentlichung des Buches "Satanic Verses" von Salman Rushdie. Er stand damals auf der Todesliste. Ich hatte das Buch am Flughafen London Heathrow gekauft. Also in den 80er Jahren. Ich wurde deswegen 2004 überfallen und wurde gezwungen, das Buch wegzuwerfen. Gelesen hatte ich es nicht, es stand so im Regal rum.

 

Mohammedaner fühlten sich wegen des Buches entehrt. Also so ähnlich wie sie sich wegen Karrikaturen über Mohammed entehrt fühlen und wegen ihm töten. Anscheinend stellen sie ihn höher als Gott. Es gibt bekanntlich auch viele Karikaturen über Jesus. Markus Lanz, ZDF Moderator, stand bekanntlich auch auf einer Todesliste wegen eines Talk-Gastes in einer seiner Sendungen. Dem ZDF war das immer egal, der Presse früher auch, für die galten Terroristen gerne als Außerirdische.

 

Chorasan & die Equitana in Essen

 

Blöd, die Truppe kommt aus einem großen Gebiet. Turkmenistan gehört dazu. Eine Zeugin dachte, es ginge um Turkmenen. Das ist ja auch richtig, aber sie kannte nur die Pferderasse. Die Rasse ist verwandt mit dem Achal-Tekkiner und so redete sie mit den Tätern über die Pferdemesse Equitana, die in Essen veranstaltet wird. Sie erwähnte etwaig später in schriftlichen Aussagen die Messe.

 

Auch nahm das Opfer an, es ginge um Albano & Romina Power. Deren Tochter war bekanntlich verschwunden und das Opfer nahm an, es ginge um das Lied Scharazan. Romina Power ist in Wahrheit keine Italienerin je gewesen, sondern Amerikanerin.

 

http://de.wikipedia.org/wiki/Romina_Power

Romina Francesca Power (* 2. Oktober 1951 in Los Angeles, Kalifornien) ist eine US-amerikanische Sängerin, Schauspielerin, Moderatorin und Malerin. Sie ist die älteste Tochter des Hollywood-Stars Tyrone Power und seiner zweiten Frau, der Schauspielerin Linda Christian.

 

Auszug-Ende

 

Der Song Sharazan stammt aus dem Jahr 1981.

 

Power & Power

 

Etwaig wurde Romina Power auch noch verwechselt oder sie ist wirklich eine echte Verwandte der Irin Samantha Power. Die wurde in Dublin geboren, aber spielt seit einiger Zeit die US Botschafterin bei den Vereinten Nationen. Aber sie ist in Wahrheit jedoch Lichtjahre von den Menschenrechten entfernt.

 

Sie versteht sie erst gar nicht, sie will auch nicht wahrhaben, dass nun mal auch Hollywood-Filme gratis sein müssten, Urlaub auch und ihr Guantanamo erst recht schon immer verboten war, genau wie eigentlich alle Psychiatrien weltweit. Holocaust kennt die nicht. Normalerweise müßte deswegen der US Präsident Barack Obama den Status eines Schurken und Terroristen bekommen. Schurkenstaat Amerika.

 

Sie zetert auf Twitter gegen Viele, ja fast wie der schwule Dan Bear, der noch immer nicht zu einem heißen Date zu Putin durfte. Bear ist der US Botschafter der US Mission bei der OSZE in Wien. Das zeternde Pärchen wird mit Jen Psaski, Sprecherin des US Außenministers John Kerry, ergänzt.

 

Das Trio lebt in der Welt des Haßverbrechens, lebt es oft aus auf Twitter und in echt, obwohl die drei mal dagegen vorgehen sollten. Das war eigentlich deren Job. Nun sind die drei  selber die Verbrecher. Sie gehören dem Frustclub der Hillary Clinton an.


Update5: 30. Juli 2015, 07.08 Uhr


Rebellen im SAT1 Fernsehen - falsch übersetzt

 

Es war bereits vor einigen Tagen im Fernsehen. SAT1 berichtete in seinen Nachrichten, dass es russische Rebellen gewesen seien, die die Air Malaysia Maschine abgeschossen hätten.

 

Tatsache ist, die Original-Videoaufnahmen ließen derartige Rückschlüsse nicht zu. Vielmehr waren die Personen, die auf dem Video an der Absturzstelle zu sehen waren, total schockiert. Sie waren total erstaunt, dass es sich um ein Flugzeug der Air Malaysia gehandelt hatte.

 

Ebenso waren sie total entsetzt, wieso die Flugsicherheitsbehörden, es zivilen Fluggesellschaften es erlaubt hatten, über das dortige Krisengebiet zu fliegen.

 

Ein Schuldeingeständnis war es nicht, sondern es waren völlig entsetzte und verstörte Personen, die in Wahrheit dort vor Ort sich geäußert hatten.

 




1 2 3 4 5
Verteilen Sie Punkte von 1* - 5***** Punkte
   
Die Artikel mit der höchsten Leserzahl in dem Ressort Terrorismus

Update5 Al Qaeda Psychiater & die Bande der USA & Merkel - ist Barack Obama Fake?
Update7 Nazi Diktatur von Merkel Bundesregierung & Bundesverfassungsgericht & aktueller Holocaust
Update16 Duesseldorf Nazi evangelische Graf-Recke-Stiftung & Kinderschaender & Freaks an Erwachsenen & Loveparade
Update67 Survival in Duesseldorf - Eigentuemer Mieter Drogen Kot & nicht nur bei netto merkt man Ddorf ist Buda & Pest und Gerichte Fake
Update5 MH17 - UN Sicherheitsrat : es waren Terroristen, Zahnpasta & Chorasan oder wer?
Update6 Markus Lanz & ZDF NSU Al Qaeda in Düsseldorf - GZSZ & Klitschko & Bush & CharlieHebdo
Update11 ARD Tatort Star Liefers & Syrien & Fluechtlinge in EU wegen DDR & Merkel & Angriffskrieg gegen BRD ?
Update7 ARD Jauch & DDR Saarland Abseitsfalle FIFA Blatter - SAT1 & Hoeneß & AWACS
Update9 Link-Update Blutgeld Deutsche Bank Bunga Bunga Leo Kirch in Muenchen & Prozesse
Update9 ISIS & § AO Betrüger Graf-Recke-Stiftung & selbstlose Heilpädagogen & Ehrenamt & LVR
Die neuesten Nachrichten in der Rubrik Terrorismus

Update1 Vorsicht vor Wohnraum-Hijacking - feindliche Wohnungsuebernahme
Terrorismus Gladbeck Geiseldrama - das Jahr 1988 -Namensvetter & Doppelgaenger
Recherche Tipps fuer Journalisten falsche Aerzte nicht zugelassene Krankenhaeuser - Voelkermord von unbekannt in Duesseldorf und NRW
Update1 Strafanzeige gegen das Bundesverfassungsgericht Volksverhetzung - anti-deutsches Benehmen - Holocaust Inquisition Psychiatrie - STGB 130 und Nichtanzeige geplanter Straftaten - 138 und ARD und ZDF
Update3 Terrorismus & Cyberwarfare - Polizei Bundestag GKV Apotheke Arzt Kommunen - gehen Sie immer davon aus, dass Behoerdenempfaenger Fake sind

 Leserbriefe & Gegendarstellungen Funktion online wegen Vandalismus nicht mehr möglich. Viele sind sowieso sittenwidrige Paid Trolls.

Kommentarfunktion für Leserbriefe nicht mehr online möglich wegen Online Vandalismus und Cyberwarfare und deren Verstoß gegen die Nutzerbedingungen.


    Zufällig ausgewählt
Drama beim Bundesfinanzministerium. Endlich wollen die Finanzbehörden der Bundesrepublik Deutschland das Debakel des nationalsozialistischen Regimes und der Juden aufklären. Am 03. Juni 2013 wurde der erste große Band über die steuerliche Judenproblematik 'Bürokratie und Verbrechen“ von Prof. Dr. Christiane Kuller, vorgestellt. Dabei soll eine unabhängige Historikerkommission zur „Erforschung der Geschichte des Reichsfinanzministeriums in der Zeit des Nationalsozialismus“ die Probleme des Nazi-Reichs erforschen. Doch vertuscht wird, dass die Finanzämter heute noch die gleiche Holocaust-Schiene fahren, wie einst. Conny Crämer deckt auf und ergänzt die alte Meldung. Update1: 29. September 2014 Ging es in Wahrheit um ein Doppelbesteuerungsabkommen mit Israel, das das Reichsfinanzministerium nicht wahrhaben wollte? Übrigens, es lief sogar mal in einer Doku auf dem ZDF. Die Juden sollten eigentlich damals per Zug nach Israel umgesiedelt werden. Doch die wollten nicht. Aufgrund späterer falscher Ausführung von Befehlen kam die KZ-Struktur zustande. Update2: 03. Dezember 2015 Soso, da hat die illegale Kanzlerin Merkel, jüdische Vorfahren hat sie, ein Hamburgerin, die sich jahrzehntelang als DDR ausgab, irgendwie einen Preis eingeheimst. Im jüdischen Museum in Berlin. Bibelgaga gegen Netanjahu oder so. Gleichzeitig warnt sie Flüchtlinge gegen Antisemitismus. Die sind jedoch nicht nur Juden, sondern ein großes Volk. Das weiß die Ossie-Hamburgerin also nicht und weist die Flüchtlinge nicht darauf hin, dass wir nicht Judea sind, sondern Deutschland. Man soll freundlich doch zu uns sein. Naja, kein Wunder, dass früher die Juden ins Konzentrationslager kamen. Viel im Kopf hatten die also nicht. Noch immer nicht. Oder?! Kommen wir zur Deutschstunde.


    Statistik
» Artikel online
787
» Gesamte Leserzahl der aktuell veröffentlichen Stories ohne Homepage und Unterseiten
2227429
» Anzahl Ressorts
10

Unique Zähler seit 04. Aug 2014, 16.53

Statistik Invidiuelle Leser - sortiert nach Länderranking samt Flaggen. Sehen Sie keine Statistik hier, deaktivieren Sie den Adblock - der den werbefreien Flagcounter sperrt.

Flag Counter

Hallo Admin !
hier login

Cookies löschen | Top   

Achtung Intelligence, Conny Crämer, copyright: 2013 - 2018
Software: Article Manager by Alstrasoft
Copyright 2000-2009 © Article Manager Pro