Home | Top30 Charts | SuFu | Impressum & Datenschutz & FAQ |


Genaue Uhrzeit
Ewiger Kalender

    Ressorts
» Beruf - Jobcenter - Arbeitsrecht
» EU - Vereinte Nationen - Resolutionen - Menschenrecht - Völkerrecht
» Gesundheit - Krankenkasse - Rente
» Jura - Recht
» Kochrezepte
» Lifestyle
» Medien & Entertainment & Kultur
» Politik
» Reisen Touristik Urlaub
» Terrorismus
» Twitter Stilblüten
» Wirtschaft

  Top30 Charts
» Top30 - am meisten gelesen
»

Zur Info Landespressegesetz NRW - Verwaltungsrecht

§ 3
Öffentliche Aufgabe der Presse
Die Presse erfüllt eine öffentliche Aufgabe insbesondere dadurch, daß sie Nachrichten beschafft und verbreitet, Stellung nimmt, Kritik übt oder auf andere Weise an der Meinungsbildung mitwirkt.

§ 6 Sorgfaltspflicht der Presse Die Presse hat alle Nachrichten vor ihrer Verbreitung mit der nach den Umständen gebotenen Sorgfalt auf Inhalt, Herkunft und Wahrheit zu prüfen. Die Verpflichtung, Druckwerke von strafbarem Inhalt freizuhalten (§ 21 Abs. 2), bleibt unberührt.


https://www.gesetze-im-internet.de/gg/pr_ambel.html

Grundgesetz für die Bundesrepublik Deutschland - Präambel 

Im Bewußtsein seiner Verantwortung vor Gott und den Menschen,von dem Willen beseelt, als gleichberechtigtes Glied in einem vereinten Europa dem Frieden der Welt zu dienen, hat sich das Deutsche Volk kraft seiner verfassungsgebenden Gewalt dieses Grundgesetz gegeben. Die Deutschen in den Ländern Baden-Württemberg, Bayern, Berlin, Brandenburg, Bremen, Hamburg, Hessen, Mecklenburg-Vorpommern, Niedersachsen, Nordrhein-Westfalen, Rheinland-Pfalz, Saarland, Sachsen, Sachsen-Anhalt, Schleswig-Holstein und Thüringen haben in freier Selbstbestimmung die Einheit und Freiheit Deutschlands vollendet. Damit gilt dieses Grundgesetz für das gesamte Deutsche Volk.

Ende Präambel

Das Grundgesetz ist die Staatsverfassung der BRD und Teil der staatlichen Souveränität. Ausländer, also nicht-Deutsche, beachten bitte das Einführungsgesetz des BGB § 7 (EBGB). Es gelten aber auch Artikel 25 Grundgesetz, 1 GG Absatz 2 - leider hält sich eigentlich nicht je eine deutsche Behörde, Polizei oder Gericht daran.
Im Zweiten Weltkrieg und davor pochten besonders die Juden darauf, auch im Deutschen Reich immer nur nach eigenen jüdischen Gesetzen leben zu dürfen. Deshalb bekamen sie dann ihre Juden-Ghettos. Juden waren nicht je echte Israelis. Die waren schon in der Zeit der BIBEL zwei verschiedene Königreiche und Staaten. Palästina ist noch was Anderes.
Die Bundesrepublik Deutschland erlaubt also den Juden, Sinti und Roma nach ihren eigenen Gesetzen zu leben. Ob das wirklich völkerrechtlich erlaubt ist, weil dies einer Fremdkolonie entsprechen täte außerhalb den Hoheitsgebieten von Botschaften und Konsulaten, zweifel ich noch an. Angeblich verteilen einige "ausländische Restaurants" in Deutschland "Botschaften", deshalb seien darin Deutsche und NRW'ler nicht wirklich erwünscht und werden teilweise durch Überfälle rausgemobbt, auch in den Wohnungen der Deutschen.

Auswahl beliebter News, die die 00er erreicht haben, Ressort Politik

1600 Leser Deutschland von Firmen fremdgeführt - SPD & CDU haben Umsatzsteuer & Religion & ISIS
2300 Leser Warum hört die NSA die Bundesregierung ab?

Überschrift Wort    bessere SuFu

Update1 Polizei & Beamte brauchen Wartung - ISIS & von der Leyen

Nutzen Sie Print um abzuspeichern oder zu lesen, falls Artikel hier fehlerhaft dargestellt werden sollte

Veröffentlicht am : 26. Sep. 2014., 19:53:09 | Journalistin : Conny Crämer Ressort : Terrorismus | Leserzahl : 2947
| Rating :

Print |

  
Conny Crämer
Clicken Sie auf meinen Namen, dann können Sie mehr über mich erfahren mit Update vom 20. Mai 2018, 19.34 Uhr.

Es ist schon erstaunlich, welche Gesetzessprache einige Paragraphen nutzen. Conny Crämer von Achtung Intelligence fand einen bedenklichen Paragraphen im Beamtenversorgungsgesetz und fragt sich, ob es 2004 ISIS waren oder doch verrückte Deutsche, die dachten die in Wahrheit beamtete Journalistin sei ein Android. Blöd Merkel war irgendwie dabei und die Truppenmieze von der Leyen, die von weiteren Laien umgeben war. Oder waren es Schauspieler, die mithilfe von Maskenbildner als Merkel und von der Leyen geschminkt worden waren. War es der KSK-Chef Ammon? Und welche Eso-Freaks tummelten sich noch bei den Bundestagsleuten herum? Update1: 06. Dezember 2014 Dumme Bullen und faule Beamte. Ein deutscher Beamter hat nicht je zu arbeiten.

 

Erkannt - Merkel und von der Leyen ?

 

Also es gab bereits zahlreiche Situationen, über die das Opfer vor Jahren ausgesagt hatte und von der Leyen hielt im Rahmen von Folterungen in Deutschland anscheinend alles für Tipps, was sie denn als Militär"tussi" so machen sollte. Das war jedoch vor und ab 2004. Da wurde aus dem englischen Fachbegriff "Chaperone" (Kindermädchen, Jugenschutz) sogar der Fotograf Chaperone.

 

Das Opfer sagte außerdem über einen früheren Freund aus. Der war Formationsfallschirmspringer und Berufstaucher in Spanien. Da ging es mal um einen Tandemsprung. Auch wurde eine Frau mit nicht vielen Augenbrauen erkannt, die irgendwie an Merkel erinnerte und ein kürzlicher Fotoshoot mit von der Leyen, erinnerte an ein Foto einer Schauspielerin. Über die hatte das Opfer auch mal ausgesagt. Die Schauspielerei sei irgendwie involviert. Hoppla, was es doch die Truppenuschi von der Leyen? Da wollte jemand also gratis einen und viele kostenlose Ratschläge - die Experten, Wirtschaftsberater und Hellser und Marketing-Leute werden also kackfrech einfach so entführt. Denn Django zahlt nicht.

 

Auch ging es darum, wer denn die Mutter der Nation ist. Blöde Frage, es kann nur eine geben - Inge Meysel. Die beiden und die Presse wollen lieber Angieeeee oder Truppenuschi als neue Mami haben. Und das, obwohl die Kids der Ursula bereits vor Jahren darauf hingewiesen haben, dass ihre Mutter doch so nicht ganz toll ist.


Hellseher - ohne die ging mal beim Bundestag so nichts - Schwarze Sonne & Verfassungsschutz

 

Da gab es den Hellseher, ein Freund einer Rückenbehandlerin. Er war eigentlich mal Psychotherapeut mit Kassenzulassung, der jahrelang in Köln tätig gewesen ist, erzählte er. Er gab die Zulassung ab und wollte lieber so behandeln, wie er wollte und arbeitete und lebte dann in Düsseldorf. Das Opfer fühlte sich unnatürlich Robbie Williams nahe und wollte von ihm loskommen. Sie fand ihn immer doof.

 

Herauskam - das Gegenteil. Es flog auf, dass der Therapeut als Hellseher öfter für den Bundestag hellsah und channelte, der Verfassungsschutz auch regelmäßig dort war und Jan van Helsing angeblich auch. Er ist Buchautor, er hat mehrere Namen. Der Hellseher meinte Außerirdische erchanneln zu können und channelte auch für ein Buch eines Entführungsopfers von Außerirdischen. Der Entführte stand sogar mal groß in der BILD.

 

Man könnte sagen, durchaus war das Opfer, eine Journalistin mal in einer interessanten Runde dabei. Der Hellseher meinte bereits Jahre davor zuvor, mit der sogenannten Weißen Bruderschaft zu reden. Die Journalistin dachte eher an MK Ultra und Pharmamafia, denn so gestaltete sich später das gesamte echte Szenario. Stasi-DDR-Masche mit Luschen der KSK-Bundeswehr und echter Bundeswehr - Heiopeis und sonst nichts. So benahmen sich auch alle.

 

Questico und Robbie Williams und die verstrahlte BILD Zeitung


Zwei Hellseherinnen von Questico wurden erwähnt, Legion ebenso, ein angeblich französisches Unternehmen, das mehrere Astro-Lines betreibt und damals in der Nähe das Hauptbüro hatten. Es ging auch um echte Legionäre und die Legionärskrankheit. Ja da wird man wirr.

 

Das war Schröder noch Bundeskanzler und die Weiber wollten anscheinend gerne an die Macht, wenn es die beiden wirklich waren - die Angie und die Uschi. Und Questico, Berlin, bekam bekanntlich im Dezember 2005 extremst kalte Füße. Das Opfer war auch ab Anfang 2005 bei Questico tätig. Questico wollte die Wahrheit über Terrorismus nicht hören und wollte etwaig lieber der Außeridischen-Arie hören, was die Entführungsszene mit Robbie Williams betraf.

 

Das Opfer durfte nicht mehr hellsehen bzw. channeln und durfte nicht mehr dort arbeiten. Eigentlich wäre man dort feste angestellt, wenn sich Questico mal ans Gesetz halten täte. Das sieht nämlich das SGB VI 169 Absatz 3 vor und auch Grundsatzurteile des Bundessozialgericht. Aber Questico bevorzugt rechtswidrig Scheinselbständigkeit.

 

Ein verrückter Gerichtssprecher des Landgericht Düsseldorf und die weltweite Presse hatten doch erfunden, Robbie sei in Gefahr von Außerirdischen entführt zu werden. Der besang ja irgendwie Außeridische in seiner Close Encounter Tour, die 2006 startete. Ufos sollten doch im Dezember 2005 den Briten medienwirksam von der Wetten daß entführen. Es ging um Ausländer in Wahrheit oder doch Jan van Helsing, die Schwarze Sonne oder der Verfassungsschutz? Im Urteil befand sich ein spannender Satz ... eigentlich schiß es auf den Sänger ... er durfte offiziell von echten Menschen abserviert werden.

 

Aber man wollte in Düsseldorf lieber die heile Welt von der Uschi und Angie vortäuschen. Und so logen alle, sein Anwalt mal sowieso und einige Übersetzungen zur Sache waren auch noch falsch. Obwohl er angeblich klagte, durfte er im Zivilgerichtsverfahren nicht aussagen.

 

Es gab mehrere peinliche Süchtige nach dem Sänger. Waren da überall die Angie und die Uschi dran und etwaig eine Cherie Blair ? Man hörte ja so Einiges ... Die Cherie ist Gattin des ehemaligen Premier Tony Blair. Die BILD Zeitung versagte total. Die wollte eine tolle Story haben, organisierte einen Anwalt - der versagte. Die BILD galt etwaig damals schon als verstrahlt. Es hätte an echten Schiffen gelegten. Gefährliche Fracht.

 

Wartung im Gesetz - Beamtenversorgungsgesetz - die humanoide Lebensform

 


§ 34Pflegekosten und Hilflosigkeitszuschlag

(1) Ist der Verletzte infolge des Dienstunfalles so hilflos, dass er nicht ohne fremde Wartung und Pflege auskommen kann, so sind ihm die Kosten einer notwendigen Pflege in angemessenem Umfang zu erstatten. Die Dienstbehörde kann jedoch selbst für die Pflege Sorge tragen.
(2) Nach dem Beginn des Ruhestandes ist dem Verletzten auf Antrag für die Dauer der Hilflosigkeit ein Zuschlag zu dem Unfallruhegehalt bis zum Erreichen der ruhegehaltfähigen Dienstbezüge zu gewähren; die Kostenerstattung nach Absatz 1 entfällt.

 

 

Ahja, ein Beamter braucht also Wartung wie ein Roboter. Und das obwohl ein Beamter ein Mensch ist. Das war bei anderen Tätern unbekannt. Beamte sind doch in Wahrheit Androiden und keine echte Menschen. Sie gelten allenfalls als humanoide Lebensform. Dementsprechend sind Folterungen bekannt. Man sei ja was wie Wonderwoman oder voller Hilfsteile und kein voller Mensch. Einzelteillager wie bei Ludolfs.

 

Waren die Täter nun Außerirdische oder Personen, die kein Deutsch können oder eher dumme "Bullen" oder Richter, denn viele können nicht lesen und auch nicht schreiben und leiden an einer Textverständnisstörung.

 

Für alle Außerirdischenfans oder "Opfer" : nicht alle Außeridische sind Proktologen und wühlen in Ihrem Hintern herum. Es könnte auch ein menschlicher Vergewaltiger sein. Es gab Gerüchte, dass Robbie Williams von einem menschlichen Täter vergewaltigt worden war, etwaig in NRW. Als Zeitraum wurde September 2004 genannnt.

 

Eins ist klar, die Polizei und Beamten benehmen sich wie fehlprogrammierte Androiden. Sie halten Strafanzeigen für Spam und Terrorismus und Al Qaeda für nicht echt und wer über Verbrecher aussagt, landet in der Psychiatrie. Ahja, die verwechseln wohl noch immer Alien (amerikanisch für Ausländer) mit Alien wie Außeridische.

 

Update1. 06. Dezember 2014, 11.27 Uhr


Beamte faule Spinnerte auf Staatskosten

 

Beamte sind ja meist faule Spinnerte besonders Polizei, Staatsanwälte und Richter. Sie laufen so schnieke mit Uniform und Robe rum, benehmen sich so assig wie Toto & Harry und die widerlichen Zöllner aus Scripted Reality Serien. An echter Arbeit haben die schauspielernde Truppen an Uniformträgern keinen Bock. Sie wollen die Fälle selber wählen, wie freie Anwälte auch.

 

Wozu auch arbeiten? Die wollen doch Rüpel sein, arrogante, dumme, Ekelradaubrüder, es heißt doch dummer Bulle, so wird sich auch benommen. Die dumme BRD überweist doch regelmäßig noch immer die Gehälter an die faule Bande.

 

Gerne sind die Beamten mal Grüne gewesen, A für Anarchie, heutzutage imitieren sie mit dem Blau nun mal lieber das Ordnungsamt, das gerne alle in die Psychiatrie schmeißt. Denn Verbrechen gibt es doch nicht, hat es nicht je gegeben, das kann doch nicht wahr sein, eine Psychose.

 

Das hat den Vorteil, dass man natürlich, weil es Verbrechen nicht gibt, auch Uniformen klauen kann, die sind doch nur Staffage, Polizeiwagen kann man auch herrlich manipulieren, wegnehmen, denn Verbrechen hat es nicht je gegeben. Wer Anderes behauptet, landet doch sonst auch in der Psychiatrie.


Verbrechen hat es nicht je gegeben - alles nur ein Wahn

 

Natürlich ist die Polizei dumm, denn sonst würde sie sich ordentlich benehmen. Aber sie weiß, sie ist nur auf einer Ebene eines Hornochsen und Richter sind meist Analphabeten und wollen die höchsten Gesetze nicht wahrhaben. Jeder lebt also fernab von Gesetz seine eigene ADHS-Ego-Nummer aus, in der Meinung eine geile tolle Nummer zu sein. Aber doch ist er nur auf dem Niveau eines dummen Augusts und das will der "gemeine" Beamte nicht wahrhaben.

 

Beamte fürchten sich. Deshalb halten sie sogar das Guckloch, den Türspion zu, damit man nicht weiß, wer wie eine Haufen Hooligans auf die Wohnungstüre bollert. Und so sind sie doch nichts Anderes als Hartz IV Freaks, aus der Staffage von Casting Agenturen und die Polizeiwachen können dicht machen. Die angeblich echten sind nutzlos.

 

Bürgerwehr - 20 GG Absatz 4

 

Man hat also mehr von privatem Neighbour Watch, also eine Bürgerwehr im Sinne von 20 GG Absatz 4. Echte Richter braucht es auch nicht. Die können meist gar nichts. sie brechen die kleinen und großen Gesetze, Verfassungsrecht mal sowieso, Menschenrecht und Völkerrecht erst recht. Sie wollen eine geile Robenrichternummer sein, sind aber anscheinend an der Jura-Syphilis gedanklich auf der Ebene einer Zwetschge.

 

Also - da kann man besser mit Laienrichtern in einer Eisdiele, im Biergarten oder in der Kneipe Gericht spielen, fair vortragen und dann muss der Bösewicht entweder alle Autos putzen, Klos putzen oder doch in den Community-Knast und bei Gehaltsschulden, ja dann muss eben das Geld gepfändet werden.Echte Anwälte sind ja meist eher auf dem Niveau von Dauer-Koksern und Extremlügner mit peinlichem Dummgockellaber, fernab den Gesetzen. Verkalkte Junkies.

 

Geistiger Staatsbankrott

 

Der Staat namens BRD ist in Wahrheit nämlich zu nichts in der Lage. Er ist nichts Anderes als ein Säufer, Junkie und ein Dummschwätzer, der in seiner eigenen Infrastruktur in Wahrheit ein Totalversager ist und sich lieber drogenidentische Psychopharmaka reinpfeift, die von der EU 2001 verboten worden sind, aber das ist allen egal, Hauptsache Drogen für Kinder und Erwachsene und überhaupt für alle.

 

Aber da hier ja das Vereinigte Europa herrschen soll, höher sind die Vereinten Nationen, sind diese Hanswurst Kasper der Politikerriege in Deutschland sowieso nichtig. BRD will ja auch annektiert werden, so verhält sich die Merkel seit Jahren und davor auch. Sie sind doch nichts Anderes als Dumme, die meinen als Politiker dürften sie nicht je bestraft werden, sie seien immun. Vor dem Gesetz sind jedoch alle gleich. Artikel 3 GG Absatz 1.

 

Politiker galten jedoch immer nur als dumme Schwätzer. Anständige und gute Leute sind in der Wirtschaft tätig, da ist jetzt nicht die Kneipe mit gemeint.

 

Im politischen Staat lieben und ehren sich nur die Politiker, alles andere ist denen egal. Das Volk ist für gar nicht erst einmal existent. Deshalb halten etwaig auch Psychiater das Finanzamt für eine Schizophrenie. Man darf den Staat für Deppen nicht bezahlen, die meinen Politiker, Polizei, Richter und Staatsanwälte spielen zu dürfen, ohne ihren Job und die Gesetze zu beherrschen. Die hirnlosen Beamten benötigen also Wartung.

 




1 2 3 4 5
Verteilen Sie Punkte von 1* - 5***** Punkte
   
Die Artikel mit der höchsten Leserzahl in dem Ressort Terrorismus

Update5 Al Qaeda Psychiater & die Bande der USA & Merkel - ist Barack Obama Fake?
Update7 Nazi Diktatur von Merkel Bundesregierung & Bundesverfassungsgericht & aktueller Holocaust
Update16 Düsseldorf Nazi evangelische Graf-Recke-Stiftung & Kinderschänder & Freaks an Erwachsenen & Loveparade
Update5 MH17 - UN Sicherheitsrat : es waren Terroristen, Zahnpasta & Chorasan oder wer?
Update65 Survival in Düsseldorf - Eigentümer Mieter Drogen Kot & & Enteignung Wohnungseigentümergemeinschaft Wickrather Str. 39 - 43 & Klau Schlüsselanlage?
Update6 Markus Lanz & ZDF NSU Al Qaeda in Düsseldorf - GZSZ & Klitschko & Bush & CharlieHebdo
Update10 ARD Tatort Star Liefers & Syrien & Flüchtlinge in EU wegen DDR & Merkel & Splendid?
Update7 ARD Jauch & DDR Saarland Abseitsfalle FIFA Blatter - SAT1 & Hoeneß & AWACS
Update9 Link-Update Blutgeld Deutsche Bank Bunga Bunga Leo Kirch in München & Prozesse
Update9 ISIS & § AO Betrüger Graf-Recke-Stiftung & selbstlose Heilpädagogen & Ehrenamt & LVR
Die neuesten Nachrichten in der Rubrik Terrorismus

Update1 ISIS & Al Qaeda Kopftuchtussen - Im religiösen Wahn zwischen Vatikan Papi Nonne und Schlampe der Mottenkugelmafia oder Feldarbeiterin
Attentate auf den Düsseldorfer Marathon - der Metro Konzern ist der Titel-Sponsor
Terrorismus - Stasi und Ostblock Verbrechen in Düsseldorf - Angriffskriege auch gegen Pressefreiheit
Finale7a Das Geschlechtskrankheitenhaus und Drogenmieffreakhaus der Wickrather Straße 43 in Düsseldorf & Infusionsflaschen -- im Grundwasserschutzgebiet des Umweltamts Düsseldorf
Update2 Achtung Fälscher aus Asien oder Deutschland fälschen Conny Crämer von Achtung Intelligence mit GMX & Talk21 Email-Adresse

 Leserbriefe & Gegendarstellungen Funktion online wegen Vandalismus nicht mehr möglich. Viele sind sowieso sittenwidrige Paid Trolls.

Kommentarfunktion für Leserbriefe nicht mehr online möglich wegen Online Vandalismus und Cyberwarfare und deren Verstoß gegen die Nutzerbedingungen.


    Zufällig ausgewählt
Conny Crämer von Achtung Intelligence recherchiert schon lange, wieso Antibabypillen in England via NHS gratis für alle Frauen sind, aber in Deutschland für GKV-Versicherte Geld kosten. Dann kam heraus, dass eigentlich Apotheker jedem Patienten das Medikament, das sich der Patient wünscht, aushändigen muß. Seit Jahren ist bekannt, dass bestimmte Haut-Hormone, die zwar zeitgleich verhütend wirkend, immer von der GKV bezahlt werden, aber die Ärzte verweigern ein Kassenrezept. Die United Nations haben eigentlich alle Länder verpflichtet, gratis die Antibabypille an alle zu verteilen und nun flog auf, nämlich dank einer Pressemitteilung der Online Apotheke Dr. Ed. Darin ging es aber ursächlich um ein ganz anderes Thema. Aber es wurde ein Gesetz erwähnt und mittendrin stand der sehr wichtige §§§ für alle Frauen. Die Antibabypille ist nicht apothekenpflichtig. Update1: 01. Oktober 2016 Selbstbestimmungsrecht über den eigenen Körper.


    Statistik
» Artikel online
766
» Gesamte Leserzahl der aktuell veröffentlichen Stories ohne Homepage und Unterseiten
2106197
» Anzahl Ressorts
12

Unique Zähler seit 04. Aug 2014, 16.53

Statistik Invidiuelle Leser - sortiert nach Länderranking samt Flaggen. Sehen Sie keine Statistik hier, deaktivieren Sie den Adblock - der den werbefreien Flagcounter sperrt.

Flag Counter

Hallo Admin !
hier login

Cookies löschen | Top   

Achtung Intelligence, Conny Crämer, copyright: 2013 - 2018
Software: Article Manager by Alstrasoft
Copyright 2000-2009 © Article Manager Pro