Home | Top30 Charts | SuFu | Impressum & Datenschutz & FAQ |


Genaue Uhrzeit
Ewiger Kalender

    Ressorts
» Beruf - Jobcenter - Arbeitsrecht
» EU - Vereinte Nationen - Resolutionen - Menschenrecht - Völkerrecht
» Gesundheit - Krankenkasse - Rente
» Jura - Recht
» Lifestyle
» Medien & Entertainment & Kultur
» Politik
» Reisen Touristik Urlaub
» Terrorismus
» Twitter Stilblüten
» Wirtschaft

  Top30 Charts
» Top30 - am meisten gelesen
»

Zur Info Landespressegesetz NRW - Verwaltungsrecht

§ 3
Öffentliche Aufgabe der Presse
Die Presse erfüllt eine öffentliche Aufgabe insbesondere dadurch, daß sie Nachrichten beschafft und verbreitet, Stellung nimmt, Kritik übt oder auf andere Weise an der Meinungsbildung mitwirkt.

§ 6 Sorgfaltspflicht der Presse Die Presse hat alle Nachrichten vor ihrer Verbreitung mit der nach den Umständen gebotenen Sorgfalt auf Inhalt, Herkunft und Wahrheit zu prüfen. Die Verpflichtung, Druckwerke von strafbarem Inhalt freizuhalten (§ 21 Abs. 2), bleibt unberührt.


https://www.gesetze-im-internet.de/gg/pr_ambel.html

Grundgesetz für die Bundesrepublik Deutschland - Präambel 

Im Bewußtsein seiner Verantwortung vor Gott und den Menschen,von dem Willen beseelt, als gleichberechtigtes Glied in einem vereinten Europa dem Frieden der Welt zu dienen, hat sich das Deutsche Volk kraft seiner verfassungsgebenden Gewalt dieses Grundgesetz gegeben. Die Deutschen in den Ländern Baden-Württemberg, Bayern, Berlin, Brandenburg, Bremen, Hamburg, Hessen, Mecklenburg-Vorpommern, Niedersachsen, Nordrhein-Westfalen, Rheinland-Pfalz, Saarland, Sachsen, Sachsen-Anhalt, Schleswig-Holstein und Thüringen haben in freier Selbstbestimmung die Einheit und Freiheit Deutschlands vollendet. Damit gilt dieses Grundgesetz für das gesamte Deutsche Volk.

Ende Präambel

Das Grundgesetz ist die Staatsverfassung der BRD und Teil der staatlichen Souveränität. Ausländer, also nicht-Deutsche, beachten bitte auch das Einführungsgesetz des BGB § 7 (EBGB). Es gelten aber auch Artikel 25 Grundgesetz, 1 GG Absatz 2 - leider hält sich eigentlich nicht je eine deutsche Behörde, Polizei oder Gericht daran, trotz Artikel 20 Grundgesetz Absatz 3.

Im Zweiten Weltkrieg und davor pochten besonders die Juden darauf, auch im Deutschen Reich immer nur nach eigenen jüdischen Gesetzen leben zu dürfen. Deshalb bekamen sie dann ihre Juden-Ghettos. Juden waren nicht je echte Israelis. Die waren schon in der Zeit der BIBEL zwei verschiedene Königreiche und Staaten. Palästina ist noch was Anderes.

Im Auftrag der Vereinten Nationen wurde erforscht, wer die Juden in Europa wirklich sind. Völkerwanderungsmäßig sind die Juden in Wahrheit Italiener. Sie breiteten sich mit dem römischen Reich, quasi mit Julius Cäsar aus.
Link zu den Vereinten Nationen: http://www.un.org/en/holocaustremembrance/docs/pdf/Volume%20I/The_History_of_the_Jews_in_Europe.pdf

Die Bundesrepublik Deutschland erlaubt den Juden, Sinti und Roma nach ihren eigenen Gesetzen zu leben, laut § 7 EBGB. Ob das wirklich völkerrechtlich erlaubt ist, weil dies einer Fremdkolonie entsprechen täte, außerhalb den Hoheitsgebieten von Botschaften und Konsulaten, zweifel ich noch an.

Angeblich verteilen einige "ausländische Restaurants" in Düsseldorf "Botschaften", deshalb seien darin Deutsche und NRW'ler nicht wirklich erwünscht und werden teilweise durch Überfälle rausgemobbt, auch in den Wohnungen der Deutschen.

Adolf Hitler, der "ex-Diktator", der übrigens ein Österreicher war, wurde in der kleinen Grenzstadt Braunau geboren. Er war keine braune Sau, sondern ein Braunauer. Das verwechseln heutzutage auch noch immer sehr viele. Aber das Deutsche Reich war bekannt für den Shit der Pharma-Industrie. Drogen auf Rezept. Noch immer, übrigens. Da meckert keiner. Hauptsache Shit.

Keine News vom Wochenende, aber hier ist die Auswahl beliebter News, die die 00er erreicht haben, Ressort Medien Entertainment Kultur

700 Leser Update1 Zwangs Pay TV Kabelgebühren + GEZ Rundfunkgebühren
1000 Leser SAT1 Sendungsbewahntes Fernsehpersonal und Psychologen : Donald Trump sei psychisch krank
1700 Leser Update2 Chaos um die FIFA BRD DDR & Vereinten Nationen & Deutschland83 auf RTL

18. Juni 2018, 20.20 Uhr - EILMEDLUNG - MEIDEN SIE UNBEDINGT DAS DOMINIKUS - SCHÖN KLINIKUM IN DÜSSELDORF HEERDT

Wiederholt hat das Krankenhaus einen Drogentest mit Blutuntersuchung verweigert. Dafür sei nur der Hausarzt zuständig, ich solle morgen zu meinem Hausarzt gehen. 1. habe ich keinen, 2. sind die nicht mehr kassenfähig, weil ein Hausarzt kein Facharzt ist, dito Allgemeinmediziner sind auch keine erlaubten Kassenärzte mehr, 3. die haben gar keine Labore. Auch in anderen Dingen, auch als es um Drogen ging, Rauchvergiftung durch Raucher, sei das Krankenhaus nicht zuständig.
Das Haus hier ist ein Drogenhaus, halten sie sich fern von den Leuten, sie können zu unberechenbar auch wegen den Hunden, reagieren. Laut der Information von letzter Woche - wird das Krankenhaus wahrscheinlich Ende Juni schließen - es ist eh Käse. Update32 samt Fotos erfolgt später in Update31 Schön Klinik Düsseldorf & Bayerische Beamtenversicherung ist keine PKV & Amtsgericht Klage
,

Bekanntlich wohnen Drogendealer hier im Haus - weiter runterscrollen bitte - hier mein Test, meine Wohnung stinkt durch sämtliche Wände und Fußböden durch und durch nach Drogen. Test von Amazon gekauft.

https://www.amazon.de/gp/product/B005YXDEEW/ref=ya_st_dp_summary?ie=UTF8&psc=1

> Multi-Drogentest Multi 11 T (testet auf 11 Drogen) Schnelltest - Drug-Detect - 1 Testkarte

Das sind die Werte ab die der Test zählt Foto tue ich nachher online auf www.achtung-intelligence.org

Amphetamine (300 ng/ml) Barbiturate (300 ng/ml) Buprenorphine (10 ng/ml) Benzodiazepine (300 ng/ml) Kokain (300 ng/ml) Ecstasy (500 ng/ml) Metamphetamine (300ng/ml) Opiate/Morphine (300 ng/ml) Methadone (300 ng/ml) Tryc. Antidepressiva (1000 ng/ml) Cannabinoide (50 ng/ml)

Mit diesem Schnelltest können Drogen bzw. deren Abbauprodukte im Urin nachgewiesen werden. Nehmen Sie allen unbedingt Führerschein, Hunde, Kinder und deren Wohnung weg ähm die in ein Krankenhaus, Knast.

Überschrift Wort    bessere SuFu

Rechtsanwaltsfachangestellte - übernehmen diese anwaltlichen Tätigkeiten

Nutzen Sie Print um abzuspeichern oder zu lesen, falls Artikel hier fehlerhaft dargestellt werden sollte

Veröffentlicht am : 07. Jan. 2015., 17:25:40 | Journalistin : Conny Crämer Ressort : Beruf - Jobcenter - Arbeitsrecht | Leserzahl : 1197
| Rating :

Print |

  
Conny Crämer
Clicken Sie auf meinen Namen, dann können Sie mehr über mich erfahren mit Update vom 15. Juni 2018.

Wer Achtung Intelligence regelmäßig liest, kennt es. Anwälte sind oft wirr. Sie meinen, Gesetze sind eine Auslegesache, also so was nichts Echtes, der nächste akzeptiert Urteile, obwohl kein Richter darauf unterschrieben hat und der Mandant habe trotzdem zu bezahlen. Höhere Gesetze wollen Anwälte oft nicht wahrhaben, Gerichte übrigens auch nicht. Man will mit Fachwissen brillieren und ist dann doch eher ein Fachidiot mit Schwätzermentalität. Achtung Intelligence fiel ein Stellenangebot der Bundesagentur für Arbeit auf. Rechtsanwaltsfachangestellte oder Steuerfachangestellte wurden fürs SGB III gesucht. Doch was ist eine Rechtsanwaltsfachangestellte? Denn es scheint, dass die Fachkraft oft alles selber macht, so wirr wie oft Richter und Anwälte im Termin erscheinen. Die Männer haben also von nix einen blassen Schimmer.

 

Berufenet der Bundesagentur für Arbeit informiert

 

http://berufenet.arbeitsagentur.de/berufe/docroot/r1/blobs/pdf/bkb/7958.pdf

Rechtsanwaltsfachangestellte/r
Berufstyp
Anerkannter Ausbildungsberuf
Ausbildungsart
Duale Ausbildung im Rechtswesen (geregelt  durch Ausbildungsverordnung)
Ausbildungsdauer
3 Jahre
Lernorte
Ausbildungsbetrieb und Berufsschule (duale Ausbildung)

Was macht man in diesem Beruf?


Rechtsanwaltsfachangestellte vereinbaren beispielsweise Besprechungstermine mit Mandanten und
führen Akten und Register sowie Termin-, Fristen- und Wiedervorlagekalender. Sie fertigen Schriftsät-
ze an, beispielsweise für Zivil- und Strafprozesse oder Miet- und Arbeitsgerichtsstreitigkeiten. Zudem
berechnen sie Forderungen und bereiten Schriftstücke für Mahnverfahren und Zwangsvollstreckungen
vor. Daneben überwachen und verbuchen sie Zahlungseingänge und bearbeiten die gesamte Korres-
pondenz.

Wo arbeitet man?
Beschäftigungsbetriebe:
Rechtsanwaltsfachangestellte finden Beschäftigung

in Rechtsanwaltskanzleien
Arbeitsorte:
Rechtsanwaltsfachangestellte arbeiten in erster Linie

in Büroräumen


Welcher Schulabschluss wird erwartet?


Rechtlich ist keine bestimmte Schulbildung vorgeschrieben. In der Praxis stellen Kanzleien überwie-
gend Auszubildende mit mittlerem Bildungsabschluss ein.

Anforderungen:

Organisatorische Fähigkeiten und Flexibilität (z.B. beim Vereinbaren von Terminen mit Man-
danten, beim Einstellen auf die Anliegen unterschiedlicher Mandanten)

Sorgfalt und Verschwiegenheit (z.B. beim Einhalten von Fristen und Gerichtsterminen, beim
Umgang mit personenbezogenen Informationen)

Mündliches und schriftliches Ausdrucksvermögen (z.B. im Kontakt mit Mandanten, beim Kor-
respondieren mit Mandanten)

Kundenorientierung (z.B. Eingehen auf die Bedürfnisse der Mandanten, z.B. bei Vertretungs-
aufträgen für einen Rechtsstreit)
Schulfächer:

Deutsch (z.B. beim Erstellen von Schriftstücken und Verträgen)

Mathematik (z.B. für die Berechnung von Kosten und Zinsen)

Wirtschaft/Recht (z.B. beim Informieren von Mandanten über den Sachstand von Rechtsan-
gelegenheiten)

Was verdient man in der Ausbildung?
Beispielhafte Ausbildungsvergütungen pro Monat:

1. Ausbildungsjahr: € 450

2. Ausbildungsjahr: € 520

3. Ausbildungsjahr: € 600

 

Auszug-Ende

 

Aha, also eine Rechtsanwaltsfachangestellte ist also der wahre Ansprechpartner und schreibt alles selber. Derweil dichtet der Anwalt jedoch aus  Einstellen auf das Anliegen der Mandanten den Begriff: "Der Mandant hat nichts zu sagen, er ist zu stoppen und das Gegenteil ist zu machen". (Eigenerfahrung Achtung Intelligence als Beispiel)

 

Überhaupt, wieso muss man Jura studieren, wenn Anwälte an den höchsten Gesetzen scheitern? Liegt es an ihnen oder der deutschen, schlechten gerichtlichen Infrastruktur? Was meinen Sie?

 

 




1 2 3 4 5
Verteilen Sie Punkte von 1* - 5***** Punkte
   
Die Artikel mit der höchsten Leserzahl in dem Ressort Beruf - Jobcenter - Arbeitsrecht

Update42 Helpster Gehaltsschulden & Holtzbrinck Verlag insolvent? Amtsgericht Düsseldorf & 0 Strafverfahren & Costa Canaria & Flughafenbrand Düsseldorf
Update34 Jobcenter - Vermieter per Gesetz für Strom verantwortlich - Miet-Nebenkosten aber Stadtwerke und allen ist Gesetz egal - fehlende Eichungen auch
Update23 Gift Kaffee ? Holtzbrinck-Anwälte & Wirres Arbeitsgericht Düsseldorf
Update5 KPMG Helpster Holtzbrinck sind keine Nazis aber tarifbrüchig wie FOCUS und nun?
Update15 ALG2 illegale Jobcenter Datenchaos & Optionskommunen & SGBII & Hauptschule
Update19 Künstlersozialkasse Versicherte = Bundesbeamte - BgBl & Anwälte & Rente & Inkasso
Update28 Illegales Jobcenter Düsseldorf & 0 Gehälter & LSG6 & Rente & Trance Sabotage?
Update2 Künstlersozialkasse Arbeitgeber & Sozialmeldung Rente für Journalisten & PR Manager & SAT1
Update9 Landessozialgericht NRW Künstlersozialkasse - Rentenprüfung & Barmer & Beamten
Update2 Scheinselbständigkeit unterstützt vom Oberlandesgericht Düsseldorf - Terrorismus
Die neuesten Nachrichten in der Rubrik Beruf - Jobcenter - Arbeitsrecht

Tankstellen die belegte Brötchen anfertigen und verkaufen - ist das erlaubt - oder in den Bäckereien
Update2 ISIS Nonnen Heilige & Huren & ausländische Tankwarte in Düsseldorf & Götterbote Paketshop Hermes
Rechtsanwälte sind ein Organ der Rechtspflege - müssen von Fachgerichten zugeteilt werden
Stellenangebot Pronova BKK - die anti Cannabis GKV sucht Vertriebsler auch für Kaltakquise und Firmenkunden
Bundessozialgericht - SGB2 Empfänger dürfen Einnahmen durch Krankenhaustagegeld Versicherungen behalten - Jobcenter

 Leserbriefe & Gegendarstellungen Funktion online wegen Vandalismus nicht mehr möglich. Viele sind sowieso sittenwidrige Paid Trolls.

Kommentarfunktion für Leserbriefe nicht mehr online möglich wegen Online Vandalismus und Cyberwarfare und deren Verstoß gegen die Nutzerbedingungen.


    Zufällig ausgewählt

Bereits vor einigen Monaten fielen die Betreuerin von Ulvi Kulac und andere Helfer negativ Behördenmitarbeitern auf. Auch in Sachen Mollath gab es extremste Unklarheiten. Aber das der dort zuständige Rechtsanwalt Strate nun lieber Fernsehstar sein möchte, besonders bei einem Fernsehproduzenten des Fernsehsenders, deren Hintermänner zu Pleitegeiern der Hypovereinsbank durchaus zählen, stinkt die Brühe rundum den Psychiatrie-Skandal und fernseh- und mediengeilen Tätern weiter. Sexueller Missbrauch waren also Doktorspiele. Blöd - darum ging es auch mal in Düsseldorf. Denn angeblich sind auch echte Erwachsene Opfer des Dunstkreises von Kulac, Mollath und Fernsehproduzent Nico Hofmann und der Kirch Media Mafia. Übrigens bereits 2002 berichtete das Manager Magazin, dass der Hypovereinsbank wegen Kirch Media die Krise droht. Die Deutsche Bank galt jedoch eher als unbeteiligt, stattdessen strafverfolgen anscheinend psychotische Münchner Strafverfolgungsbehörden die Deutsche Bank. Update1: 22. März 2015 Machen gewaltverherrlichende Sprüche wie sexueller Missbrauch seien nur Doktorspiele gewesen, tatsächlich einen Täter oder sehr wahrscheinlichen Täter zum Star? Update2: 31. März 2015 Unfassbar wie man sexuellen Mißbrauch, für den Ulvi Kulac viele Jahre in Sicherungsverwahrung war, plötzlich von der Betreuerin nur für harmlose Doktorspiele gehalten worden ist. Die gewaltverherrlichende Art zeigt eine neue Perversion an Fremdaggression an Opfern. Doch die Frau läuft noch frei herum - wurde Kulac gehirngewaschen - ist sein Team überhaupt echt? Der großen Presse sind die Opfer von Kindesmissbrauch scheißegal. Update3: 27. Mai 2018 Fickie Fickie wird oft nicht ernst genommen, aber Behindertensex und KO-Tropfen-Sex erst recht nicht. Die Schnullie-Bande der Perversen, die Zuhälter sind von anderen, macht noch immer gemeinsame Sache. Es geilt sie auf, andere zu erniedrigen, dabei auf dumm zu tun, man sei ja sowieso nur ein Idiot und Idioten mögen keine klugen Menschen. Sogar das städtische Luisen-Gymnasium in Düsseldorf war immer mit Loverboys, Zuhälterei an SchülerINNEN involviert. Spätere Ehemänner von Mitschülerinnen entpuppten sich als Ekelficker, die Ehe als abgekartete Nummer, damit keiner gegen den anderen aussagen muß, Eltern finden es geil, wenn Kinder wegen Sado-Maso der Eltern wieder Bettnässer wurden und man die Kinder unter Psychopharmaka stellen kann, auch wenn das Zeugs illegal ist und nun mal Betäubungsmittel sind. Dazu gehört auch die ursprüngliche Ulvi Kulac Sexmafia der Behindertenszene, nämlich nicht nur die Educon-Leute, die Pfleger, die Kinder folterten, sondern auch die Graf-Recke-Stiftung und Verwandte von Rechtsanwälten, nämlich Körperbehinderte. Auch normale Arbeitskollegen entpuppten sich als Zuhälter, Menschenhändler einer Ekelmafia. Einige waren immer Horrorfilm-Fans und Mystery-Serien-Fans. Eigentlich war es doch eher anscheinend Pornofreakshow der Hausfrauensex-Szene. Hauptsache noch widerlicher und perverser.



    Statistik
» Artikel online
773
» Gesamte Leserzahl der aktuell veröffentlichen Stories ohne Homepage und Unterseiten
2126255
» Anzahl Ressorts
11

Unique Zähler seit 04. Aug 2014, 16.53

Statistik Invidiuelle Leser - sortiert nach Länderranking samt Flaggen. Sehen Sie keine Statistik hier, deaktivieren Sie den Adblock - der den werbefreien Flagcounter sperrt.

Flag Counter

Hallo Admin !
hier login

Cookies löschen | Top   

Achtung Intelligence, Conny Crämer, copyright: 2013 - 2018
Software: Article Manager by Alstrasoft
Copyright 2000-2009 © Article Manager Pro