Home | Top30 Charts | SuFu | Impressum & Datenschutz & FAQ |


Genaue Uhrzeit
Ewiger Kalender

    Ressorts
Beruf - Jobcenter - Arbeitsrecht
EU - Vereinte Nationen - Resolutionen - Menschenrechte - United Nations
Gesundheit - Krankenkasse - Rente
Jura - Recht
Lifestyle
Medien & Entertainment & Presse
Politik
Reisen Touristik Urlaub
Terrorismus
Wirtschaft

  Top30 Charts
Top30 - am meisten gelesen

Zur Info Landespressegesetz NRW - Verwaltungsrecht

3
ffentliche Aufgabe der Presse
Die Presse erfllt eine ffentliche Aufgabe insbesondere dadurch, da sie Nachrichten beschafft und verbreitet, Stellung nimmt, Kritik bt oder auf andere Weise an der Meinungsbildung mitwirkt.

6 Sorgfaltspflicht der Presse
Die Presse hat alle Nachrichten vor ihrer Verbreitung mit der nach den Umstnden gebotenen Sorgfalt auf Inhalt, Herkunft und Wahrheit zu prfen. Die Verpflichtung, Druckwerke von strafbarem Inhalt freizuhalten ( 21 Abs. 2), bleibt unberhrt.


https://www.gesetze-im-internet.de/gg/pr_ambel.html

Grundgesetz fr die Bundesrepublik Deutschland - Prambel

Im Bewutsein seiner Verantwortung vor Gott und den Menschen,von dem Willen beseelt, als gleichberechtigtes Glied in einem vereinten Europa dem Frieden der Welt zu dienen, hat sich das Deutsche Volk kraft seiner verfassungsgebenden Gewalt dieses Grundgesetz gegeben. Die Deutschen in den Lndern Baden-Wrttemberg, Bayern, Berlin, Brandenburg, Bremen, Hamburg, Hessen, Mecklenburg-Vorpommern, Niedersachsen, Nordrhein-Westfalen, Rheinland-Pfalz, Saarland, Sachsen, Sachsen-Anhalt, Schleswig-Holstein und Thringen haben in freier Selbstbestimmung die Einheit und Freiheit Deutschlands vollendet. Damit gilt dieses Grundgesetz fr das gesamte Deutsche Volk.

Ende Prambel

Artikel 25 Grundgesetz Vlkerrecht hat Vorrang, somit die United Nations Resolutionen und die Anerkennung der dortigen Mitgliedsstaaten als souverne Einzellnder. Eigentlich war ein Zusammenschlu von West-Berlin mit der DDR und BRD nicht je vlkerrechtlich aufgrund alter Vertrge erlaubt. West Berlin durfte nicht je Teil der BRD werden. Die Berliner galten immer als gefhrliche Dumme. DDR und BRD waren zwei einzelne und separate Deutsche Mitgliedsstaaten seit September 1973 in den Vereinten Nationen. Die DDR war bisher das einzige Volk der Neuzeit, da ohne Umbenennung in einen anderen Staatsnamen einfach ihren eigenen Staat aufgegeben hatte. Die Deutsche Demokratische Republik vlkermrderte sich selbst. Andere trennten sich kackfreck mit Bomben und so, kennen Sie ja schon, Krieg ist gut fr die Waffenindustrie - aber laut United Nations: verboten.


Das Grundgesetz ist die Staatsverfassung der BRD und Teil der staatlichen Souvernitt. Auslnder, also nicht-Deutsche, beachten bitte auch das Einfhrungsgesetz des BGB 7 (EBGB). Es gelten aber auch Artikel 25 Grundgesetz, 1 GG Absatz 2 - leider hlt sich eigentlich nicht je eine deutsche Behrde, Polizei oder Gericht daran, trotz Artikel 20 Grundgesetz Absatz 3.

Im Zweiten Weltkrieg und davor pochten besonders die Juden darauf, auch im Deutschen Reich immer nur nach eigenen jdischen Gesetzen leben zu drfen. Deshalb bekamen sie dann ihre Juden-Ghettos. Juden waren nicht je echte Israelis. Die waren schon in der Zeit der BIBEL zwei verschiedene Knigreiche und Staaten. Palstina ist noch was Anderes.

Im Auftrag der Vereinten Nationen wurde erforscht, wer die Juden in Europa wirklich sind. Vlkerwanderungsmig sind die Juden in Wahrheit Italiener. Sie breiteten sich mit dem rmischen Reich, quasi mit Julius Csar aus.
Link zu den Vereinten Nationen: http://www.un.org/en/holocaustremembrance/docs/pdf/Volume%20I/The_History_of_the_Jews_in_Europe.pdf

Die Bundesrepublik Deutschland erlaubt den Juden, Sinti und Roma nach ihren eigenen Gesetzen zu leben, laut 7 EBGB. Ob das wirklich vlkerrechtlich erlaubt ist, weil dies einer Fremdkolonie entsprechen tte, auerhalb den Hoheitsgebieten von Botschaften und Konsulaten, zweifel ich noch an.

Angeblich verteilen einige "auslndische Restaurants" in Dsseldorf "Botschaften", deshalb seien darin Deutsche und NRW'ler nicht wirklich erwnscht und werden teilweise durch berflle rausgemobbt, auch in den Wohnungen der Deutschen.

Adolf Hitler, der "ex-Diktator", der brigens ein sterreicher war, wurde in der kleinen Grenzstadt Braunau geboren. Er war keine braune Sau, sondern ein Braunauer. Das verwechseln heutzutage auch noch immer sehr viele. Aber das Deutsche Reich war bekannt fr den Shit der Pharma-Industrie. Drogen auf Rezept. Noch immer, brigens. Da meckert keiner. Hauptsache Shit. Meine Nachbarn mgen alles an Drogen, Scheie und Hundekacke samt Pisse riechen. Ich nicht. Es entspricht nicht sauber und rein, mu es sein. Wer hier ordentlich ist, wird berfallen.

Bei einigen artet das dann aus in Drogenshit und Kot. Jetzt wissen Sie, warum es mal Hitler und Mengele gab. Die Erforschung der Dummheit, eine virale Erkrankung brigens.

Am besten sieht man Achtung Intelligence mit Mozilla Firefox aus. Sieht die Seite merkwrdig aus, einfach refreshen. Umlaute in den Hauptberschriften der Artikel sind wegen Server-Vernderungen fehlerhaft und werden dort mit ae, ue und oe ersetzt. Das Ekelkotfoto des Kot- und Leichenfanfotografen "Maynard", sonst als Geldwscher seit Jahrzehnten bekannt, ist immer noch berall online und aktuell wegen eines Fotos berall nicht fr unter 18-jhrige geeignet.


Hier ist die Auswahl beliebter News, die die 00er erreicht haben, Ressort Arbeitsrecht Beruf Jobcenter

2200 Leser Holtzbrinck Anwalt will nicht mehr als Nazi bezeichnet werden

18400 Leser Update23 Gift Kaffee ? Holtzbrinck-Anwlte & Wirres Arbeitsgericht Dsseldorf
8700 Leser Update27 Vermgensauskunft & Helpster Holtzbrinck & AG Hagen nicht echt & SVDFJ RA & VSH

Heute neu: Update86 Survival in Dsseldorf - Lebensgefahren durch Vermieterhaie - Triebtter - falsche rzte - Krankenhuser - ohne Zulassungen & schimmelige Huser - Genitalerkrankungen - Kot in Etagen -

Gestern neu: Update6 Terrorismus auf der Fernsehprogrammfachmesse MIPCOM - wenn perverse Fernsehmanager Weltkriege verursachen MIPTV & London Grenfell Tower & Hauptsache aus Facts werden Fiktion oder umgekehrt oder Dauer-Snuff im fiktionalen Maentelchen & Courtney Cox & Jennifer Aniston haben ein Rad abp> Update28a Vorsicht Menschenhandelsgebiet Gefhrliche Notfallpraxis in Dsseldorf im Evangelischen Krankenhaus - lehnt Kassenpatienten ab mit Hausverbot - Kassenrztlicher Vereinigung uerte sich nicht je

Update20 Analphabetische Nationen & Scheikackauslnder - Dsseldorf Psychiatrie: Al Qaeda & WDR gibt es nicht - der ist eine Sexbestie & Flchtlinge ab in Psychiatrie - der United Nations Migration Pakt - aus Flchtlingen wurden Migranten - Gastarbeiter wurden Angriffskrieger & Staatsfeinde

Versptet neu Das ZDF will ja eine Behrde sein, laut Artikel 87 GG Absatz 3 wre dem so, aber die absoluten Geldmafiosis der Drckerkolonne haben bekanntlich eine Umsatzsteuer-ID, gewerbliche Steuernummer, Firma und schustern sich Gehlter jenseits eines Behrdenchefs zu, sondern Privat-Oberbonze-Firma, der dann die Bewohner der BRD privat abzocken, wo gibt es sonst so was? Das Gehalt entspricht NICHT dem eines Behrdenleiter. Aus turi2 Medienbranchendienst von gestern: Zahl des Tages: Lppische 350.400 Euro hat das ZDF seinem Intendant Thomas Bellut 2017 berwiesen, teilt der Sender mit. Hinzu kamen ein Dienstwagen und monatlich 766,94 Euro "Aufwandsentschdigung", zustzlich 41.135,48 Euro fr Ttigkeiten bei Tochterfirmen.
http://rdir.de/r.html?uid=D.B.CDTF.PO2.Bir1L.A.lKG_Bv5rkdpfqTElF5qItLpMi8k6dL_jb_xnKJ6-S498-xeafNw4kkw13dDqHLrD3X2NDSyt8ljkOV_jyy8hggAus MEEDIA Brancheninformation von heute: Zusammen mit mehreren Partnern, u.a. Museen, Festspielen und weiteren Kultureinrichtungen hat das ZDF still und leise so etwas wie eine digitale Kulturplattform unter dem Label ZDFkultur unter dem Dach der Mediathek ins Netz gestellt. ZDFkultur war eigentlich der Name eines 2016 zu Gunsten mit der ARD betriebenen Jugendangebots Funk eingestellten Spartenkanals. Mit dem Vorsto riskiert das ZDF Verstimmungen mit der ARD.
Bei ZDFkultur sollen alle Kulturen-Inhalte des Sender in einer Art Unter-Rubrik der bestehenden Mediathek gebndelt werden. Dazu wird es eigens fr diese Rubrik produzierte Formate geben. Hinzu kommen Inhalte und Angebote von diversen Partnern, etwa dem Bauhaus Dessau, der Dresdner Semperoper, den Nibelungen-Festspielen und dem Frankfurter Stdel-Museum. Ermglicht werden sollen u.a. virtuelle Rundgnge durch Museen, Virtual Reality und weitere Angebote. Insgesamt hat das ZDF 35 Partner versammelt, weitere knnten folgen.
Quelle: https://meedia.de/2019/02/13/gemeinsam-mit-museen-und-partnern-zdf-startet-digitale-kulturplattform-die-keine-plattform-sein-will/?utm_campaign=NEWSLETTER_MITTAG&utm_source=newsletter&utm_medium=email
Wie ich gestern las, ZDF fhrt Verlust ein, von ber 138 Millionen Euro Miese im Jahr 2017. Also echt Pleitegeier. 2017 hat das ZDF Kosten gehabt von 2,291 Milliarden Euro und Einnahmen von 2,188 Milliarden Euro. ZDF ist gemeinntzig, hat eine gewerbliche Mehrwehrtsteuer U-St-ID im Impressum und ist insolvent eigentlich und zockt illegal vom Volk ab. Privatabo-Sender, Volk soll zahlen, anstatt Staat, also ist der Sender nicht ffentlich-rechtlich, deshalb gewerbliche Umsatzsteuer-ID. Betrgersender. Wer so mit dem Geld aast, kann nicht wirtschaften fr so ein Kack-Programm. ZDF darf eigentlich nur einen Sender betreiben, aber die Sender sauen gerne mit Geld anderer und Fake News herum. Behrde ist laut EU eigentlich der Staat, nicht Volk mu bezahlen. Wre eigentlich via Steuergelder. Dort arbeiten Schwerschtige und Vollfreaks.
Update2 Pressemitteilungen fast eins-zu-eins zu verffentlichen ist Werbung & ots news aktuell der dpa & Pressefreiheit - fast Niemand ist echte Presse

Update84 Survival in Dsseldorf - Lebensgefahren durch Vermieterhaie - Feuerwehr wollte etliche seit 20 Jahren verhaftet haben - Russen Holocaustfans Inzestfans Zuhlter & Kotgestank und Ekelgeruch rund um die Uhr


Wegen wirklich vielen Sicherheitshinweisen wegen Lebensgefahren, bundesweit, EU-weit, weltweit, scrollen Sie bitte weiter runter, zu den News, die Sie eigentlich hier direkt oben lesen wollten Da wirklich so so viele Verbrecher sind, hnge ich tierisch hinterher mit meinen Updates und neuen Ergnzungen.

Sicherheitshinweis, Zahnrzte, absichtliche Falschbehandlung, Leichengift, Gesundheit, 17. Februar 2019, 13.22 Uhr - Vorsicht, laut Zahnheilkundegesetz sind Zahnrzte nicht gewerblich Ttige, aber leider brechen Sie das Gesetz und meinen private Firmen zu sein, wie die Pluszahnrzte. Etliche fhren deren Dr. Titel ohne dent. oder med. Prophylaxe mit Air Flow Pulver ist NUR zahnrztlichem Personal erlaubt, mit Approbation, da diese oft die Zhne schdigen. Es ist eine Seuchenschleuder und eigentlich verboten. Sie verursacht Herzerkrankungen (ganz bekannt), das ist den Zahnrzte, mit den Prophylaxen-Tussen aber wurscht und zocken auch noch Geld ab. Schwarze Stellen im Zahn sind immer giftig, septisch, unter Zahnfllungen auch, Bazillen blieben drin, kein Bazillenstatus wiederholt gemacht, keine Antibiotikum, es entwickeln sich oft Actinomyceten bzw. Leichengift im Krper. Totalschaden ist es nicht, man kann es reparieren, aber Zahnrzte mgen nicht heilen, Antibiotikum und Pflicht anti-Tetanus-Schutz gar nicht und Schutzimpfungen (nach Titer-Test) schon mal gar nicht. Die mgen es siffig - Horrorfilmrzte oft ohne wahre Zulassung. rzte die DAUERHAFT beruflich in dem Job als Zahnarzt arbeiten wollen, bentigen eine Approbation, andere nicht.
Tut die Einstichstelle danach weh oder der Zahnarzt kndigt an, es wird noch einige Tage weh tun, OHNE vorherigen Tetanus-Titer- Check, Auffrisch-Impfung zu berweisen, oder OHNE Antibiotikum, oder OHNE Schmerzmittel wie gleichzeitig wie entzndungshemmend, ist der Zahnarzt ein "Massenmrder" und Sepsis-Schleuder und findet bei IHNEN Rckenweh, Kopfweg und Herzprobleme toll. Einige drfen angeblich nichts auf GKV rezeptieren, trotz GKV-Krtchen, ja dann ist die Flitzepiepe nicht echt, ist mir passiert: Pluszahnrzte und alle anderen berhaupt. Beruf Dnnbrettbohrer mit Schwarzschimmel im Gehirn.


Sicherheitshinweis, Lebensmittel, Psychiatrie, Schwerstverbrechen, evt. arbeiten primr NUR Knasties und perverse Freignger im Supermarkt, internationalen Sportbund, Marathon-Vereinigungen kontaktieren. Alle Metro Marathons vorlufig ungltig erklren, REAL Supermarkt Schiestrae ist nur fr rumlungernde Psychiatrie-Psychopathen und Zuhltermarkt geeignet, REAL Supermarkt Personal wollte beweisen, da es immer schon eine irreale Arschlochgruppe war, eigentlich das Gegenteil mal Tter arbeiten mit Fake Patienten und Krankenhusern zusammen, damit Opfer KEINE Hilfe bekommen, wegen Krankheit versptet die Schriftstze und Gerichtsschreiben, 17. Februar 2019, 06.05 Uhr: Das Amtsgericht Dsseldorf ermittelt nicht in Sachen Kotleiche Maynard, also das furchtbare Mordfoto. Es hlt Beweisfotos fr unangemessen und will nicht ermitteln und will nichts mehr in solchen Dingen erfahren. Egal ob Mord oder was auch immer. Es liebt Abschlachtungen von Menschen, habe ich heute mit Aktenzeichen 1402 E - 1.2196 erfahren. Die Gerichtsprsidentin unterschrieb zwar nicht je, unleserlich eine Justizbeschftigte Frick mit Krzel, Cl wie Claudia sozusagen.
LEBENSGEFAHR AMTSGERICHT DSSELDORF - der Tter wollte, da ich mich zum Gtetermin, REAL Supermarkt, Fake Ware ASUS erhalten dort - da ich mich nackt ausziehe. Da arbeiten also nur schizophrene EkelmrderINNEN. Die sind doch die seit 2004 vertauschten Massenmrderfraks u.a. angeblich aus Sicherungsknsten wie Haina, Klappse Grafenberg, angeblich Essen, Ruhrgebiet und irgenwas mit Hannover, Ulm - ich habe es vergessen. Laut Artikel 92 GG sind Amtsgerichte nicht rechtsfhig. Die TterINNEN gehren zur Kannibalenszene und Edgar Allan Poe - Szene und evt. Menschenfleisch in Wurstaufschnitt.
Das Amtsgericht Dsseldorf ist also auf der Ebene als TterINNEN wie Fritzl und Dutroux, Hxter und mittelalterliche Leichenfledderei, Dr. Frankenstein. Was das Gericht betrifft, ist zu bercksichtigen, da in Stellenangeboten oft Schwer Behinderte (Psychisch Kranke) und Migranten (nicht deutsch, nicht EU) bevorzugt den Job bekommen.
Das Amtsgericht Dsseldorf lie sich gerne faken und ignorierte alle meine Schriftstze von Anfang an und kannte auch die eigenen nicht. Es will nichts wahrhaben und ist total psychotisch. Es ignoriert alle BGH-Urteile und vorab-Schlichtungspflichtigkeit und alle Schriftstze der Beklagten und kooperiert mit Mrdern in Sachen REAL Supermarkt und Fake Computern und urteilt ohne Tatbestand - es war nur ein Gtetermin anberaumt. Anwlte hatten nicht je die Klageschrift unterschrieben trotz ZPO 130 Unterschriften Pflicht in der 6.
Das Amtsgericht Dsseldorf wegen des 2. Weltkriegs bereits durch das Grundgesetz als Rechtsprechung verboten worden. Es war historisch immer ein Ekelfreak. Eine Historikerin recherchierte auch 2004, sogar in der Psychiatrie Station 2A, in der Geschlossenen Psychiatrie und danach verffentlichte sie ihr historisches Fachbuch, auch ber das Amtsgericht Dsseldorf. Ob Kannibalen und Ekelsadisten auch erwhnt waren, wei ich nicht mehr. Schwerstgewalttriebtter hielt es bereits damals nur fr psychisch Kranke. Ich war mit Maynard mal auf einer Station. Tter und Opfer sind in Geschlossenen Psychiatrien auf derselben Station und Richter wurden darein reinvertauscht und Vollfreaks rausgelassen. Auch betraf es damals bereits REAL Personal darin.
Vorsicht vor REAL, die gehren zu einer Essener Kotleichenfick-Szene und Pflegezene - die nur Ekelgestank mgen, die tten. Die sind aus perversen Altenpflegerszene und Pferdepflegerfreakszenen. Maynard kooperiert mit einem Netzwerk von falschen Patienten und rzten und Krankenschwestern zusammen, damit Opfer KEINE Hilfe bekommen. Gleichzeitig werden Stationen und Notfallbereich von Krankenhusern absichtlich mit Kot, Hundescheie und anderem verseucht. Die Maynard Leute sind Nekrose-Fans. Fr die ist Eiter wie Bechamel-Sauce und lecker. Viele Patienten am 25. Juli 2018 waren Fake, dito das Personal. Einer hielt es fr einen Afghani Kriegsschauplatz.

Der Tter der obigen Leiche wollte, da ich mich im Gtetermin im Amtsgericht nack ausziehe. Mit so etwas arbeitet REAL Supermarkt zusammen. Der Supermarkt samt Mutterkonzern METRO AG ist seit Jahren als Menschenhndler bekannt. Es ist eine Massenmordszene. Das Amtsgericht ist deren Sklavenhure und Co-Menschenhndler. Gehen Sie davon aus, da die METRO AG, wie auch andere Aktiengesellschaften Massenmrder sind, evt. haben das Correctiv und Claas Relotius noch andere Informationen zu den Gewalttriebttern.
Deshalb stehen das Amtsgericht und Landgericht Dsseldorf nur auf deren Stinke-Cafeteria und Starkraucher im Eingangsbereich und Stinke-Klos. Die sind Cholera-Ruhr-Fans-mit-Typhus in Wahrheit.

brigens, Realitt mag die Notfallambulanz der Schn Klinik, Dsseldorf, ex-"Das Heerdter", auch nicht. Fr Echtes, also da sei keiner da. Die spielen also da auch nur - will man einen echten Termin, geht das pltzlich in der Fachstation auch nicht mehr, wie weggehackt. Chefrzte wurden auch da hintergangen.
Der Geldwscher Maynard ist aus der Szene der Nigeria Connections Geldwscher und anderen Lndern der Erde. Evt. ist der Fuballer Khedira samt Ballack, deren Namensschilder prangten hier im Haus, dito Model Lena Gercke, ob die auch mal Opfer wurden in real oder wegen oder sie Wirres mal erlebt hatten.
REAL Supermarkt ist ein perversester Horrormassenmrderhaufen und will nur Scheie. Angeblich drehte nachts dort Hollywood und weltberhmte Altstars Ekelperverses im Erdgescho vom REAL Supermarkt in Dsseldorf , weil Nachrichtensender wie CNN und Bloomberg primr Fake wollen, es ging auch um Jane Fonda und einige deren Jahrzehnte alte Filme und auch "Das China Syndrom". Die lancieren selber mit Mulimillionren den Terrorismus. Der Rest wollte immer nur reich ficken und mit Scheie tten. Meiden Sie REAL, der Ostblock mag nur EHEC. Der Sexshop Amorelie gilt als Teil davon. Die BRD ist unterhalb Kannibalen-Niveau einer Ekelszene, wie das "Richter Gnadenlos" der Schill Partei mal ausgesagt hatte, was in Dsseldorf passieren wird, wenn hier Auslnder wohnen in den Stadtvierteln Lrick - Heerdt - Am Seestern
Stadt ermittelt nicht - der Staatsschutz und das Landeskriminalamt - bekamen Ermittlungsaufforderungen von den Ministerien vor ber 12 Jahren bereits - auch nicht. Die wurden glaube ich kannibalisiert - auch durch die Fleischvernichtungsanlage Duisburg und Einiges gelangte in Hundefutter und Kantinen. Das kleine popelige Amtsgericht.
Bald mit dem Schriftstzen in: Update29 Arbeitet der Frischluftmangelladen real Supermarkt mit Sexperversen & DoppelgngerINNEN & nicht-echten Anwlten gegen Verbraucher - zivilgerichtliche Gterunde bleibt schriftlich wegen Lebensgefahren - REAL uerte sich nicht je - aber nach wie vor Schwerstriebtter & die Judenfan-Szene von Schweinemett-Kranken
Lesetipp: Update38 Gefhrliche Schn Klinik Dsseldorf - das Heerdter - Dominikus - Personal kann nicht unbedingt deutsch - es stinkt eklig drin - etliche Patienten sind FAKE


Sicherheitshinweis, Lebensmittel, Peta, Metzger, Dsseldorf, Ratingen und evt. NRW, Gesundheit, Psychopharmaka, fehlende Hygiene, Fleischlieferanten, Seuchenverbreitung durch Pommesbuden und Restaurants, 01. Februar 2019, 04.56 Uhr Vorsicht, viele Leute, nicht nur Drittlnder und Griechen etc, lieben Ekelhhnchen und das seit einigen Jahren. Aus Stuffed Chicken spritzen einige leckere Hhnchen zuvor mit Mundgeruchsbazillen, Pisse oder Kot zu und bestreuen dann Drogen auf das halbe Hhnchen, da dann nicht mehr verzehrfhig ist, aber Auslnder und andere mgen Faulfleisch gerne.
Zuvor waren zwar eitrige Schweinehirne aus Polen bekannt, die nach Deutschland importiert worden waren, Pferdefleisch via Holland in Fleischnudelsaucen bekannt und Antidepressiva in Langustinos, damit diese die dunkle Meereshhle verlassen, aber der Verkauf und Verzehr sollte fr einige Zeit verboten werden bzw. totales Geschftsverbot und die regelmigen Konsumenten in eine Quarantne-Station kommen. Es wird dringend geraten, KAUM Hhnchen aktuell zu verkaufen, besser diese gesichert einzufrieren und alles genau zu berprfen. Einige Imbisse sind seit 2004 verdchtig mit Ostblock-Terroristen zu kollaborieren.
Ansonsten sind etliche Schnellimbisse samt Restaurants mit Ekelfleisch bekannt, als ob die Kufer, einige essen das gerne, damit ihrer Hrigkeit dem Mundgeruchs-Massa und Scheier beweisen wollen. Einige Tterinnen sind selber so mit Gift eingesprht, also kein Parfum, da das Essen sofort faul-giftig wird, wenn die dort Essen holen. Das ist oft riechbar oder & und fhlbar.


Sicherheitshinweis wegen Fake News Blatt DER SPIEGEL, 31. Januar 2019, 09.13 Uhr Angeblich hat ein Journalist namens Claas Relotius Stories geflscht. Ich las keine von den Stories, weil es mal abgemacht war, das Nachrichtenmagazin fr seine stndige Fakereien hochgehen zu lassen, auch wegen den Missetaten von Stefan Aust. Der galt mal als Terroristen Kollaborateur, genauso etliche viele andere, die andere berfielen lieen, die das mal spitz bekommen hatten. Ich las Spiegel TV will in Zukunft keinen Chefredakteur mehr haben, sondern nur noch Produzenten. Ich bleibe weiter an der Story, hat man keinen Chefredakteur als so groes Nachrichtenmagazin-Fernsehobjekt, ist man keine Presse, sondern Advertorial und eher fiktional.


Sicherheitshinweis, Terrorismus, Merkel, Merkel's Zerstrungswut - sie hat die Bundesrepublik Deutschland, 25. Januar 2019, 06.28 Uhr Angela Merkel, die keine Volksdeutsche ist, aber auf Kanzlerin tun, aber auch nicht wirklich so in echt heit, hat Deutschland und Deutsche. Sie ldt stndig viele Drittlnder ein, als ob sie hier ganz ex-Ostblock und Asien hier wohnen lassen will, die stndig alle mit ihren Ekel-Ostblock-Gestank wie faule Milch, Ekelfleisch aus Polen, oder Wurst wie ranzige alte Wurst mit 90 Prozent Fett und 10 Prozent Fleischgestank, in Wohnhusern samt Ekelgasgeruch alle Deutschen wegstinken.
Bei den Gaskriegen geht es um Pups und EHEC. Die auslndischen Staatsprsidenten sind schwerst pervertierte Dummkpfe und sind wie der Name Ruland schon heit, primr fr Dreck, Ekel da und hassen Deutsche Sauberkeit. Sie halten Sauber und Rein mu es sein, fr ekliges Nazi-Benehmen, sie wollen primr Gerll, Gestank, Mll und Ekelgerche. Sie sind Kotkackfans mit Gasgeruch auf Drogen. Ganz ehrlich, sie sind wie dumme Schwuchteln, die in ihrer Dummgeilheit jeden Anus lutschen, Hauptsache sie bekommen die Kacke endlich und verwechseln einen Brennstab auch atomarer Art mid einer warmen Lava-Lampe, die auch fter schon historisch bei einigen im Arsch landete. Ja, da geht deren Arsch auf Grundeis schon zuvor, die Mnner und andere sind schon kalt. Da ist kein Leben, sondern nur Wrmergestank. Merkel ist eine Zerstrerin der Deutschen Sauberkeit und Reinlichkeit, sie will wie die vielen Auslnder nur Ekelgestank, Schlachtgestank wie im Ekelaraberviertel, Hauptsache sie kann alle auslndischen Politiker angrabschen und knutschen.
Gas-Deals und Pipelines z.B. vom Putin, erfolgen nur, weil in Deutschland zu viele Ostblock-rsche leben. Wren die Auslnder in ihrer Heimat, wre es endlich hier sauber. Songtext zur Empfehlung: Spielt nicht mit den Schmuddelkindern, sing nicht ihre Lieder. Frau Merkel und andere Politiker sind anscheinend doch entkommene Ekelperverse aus "Psychiatrien" und Spezialknsten". Mit ihrer stndigen indischen Handhaltung, macht sie klar, die Auslnderin Merkel, unterminiert schon immer gegen den Westen und "Die Verteidigung Deutschlands fngt am Hindukusch" an, weil die DDR dort anscheinend gegen die BRD unterminiert. Merkel ist jedem indischen Ekelgestank anscheinend samt Kotgeruch hrig.
Die Merkel mit Ihrer dmmlichen Grinse und Ihrer Hand mit dem Loch zum Nabel, darunter fngt die Scheie an, also da hat das Volk den Zungenku mit Macron vermit, endlich zusammen. Aber vom Niveau ist sie doch eher fr die Ghetto-Faust eines Abou Chaker Clans geeignet. Sie ist vom Niveau nur eine Nutte. Physikerin mit dem Nabel zur Welt, eher nicht.
Das ist brigens ihr Amtsvorgnger in der offiziellen Bundeskanzler-Gallerie, der sich brigens angeblich fr den Dackel Schrder hielt. Ein Rassedackel - da war ich noch Schlerin. Es war eine Kinderschnder-Strae.


Gemlde aus: https://www.bundeskanzlerin.de/bkin-de/kanzleramt/bundeskanzler-seit-1949
Er ist eventuell der Chef von Maynard, liebt Kameras und Dinos, die Theresa Orlowski Plschtier-Dinofilme? Alles eine Folge von Legalize Drugs?


Sicherheitshinweis, Terrorismus, Psychiatrie, Militrmacht USA, findet der Trump das eigentlich staatenlose Volk, das halb-Irak geklaut hat, gut, Kurden und Kurdistan gegen die Trkei, KZ-Fan Trump und Italo-Scaramucci?, 16. Januar 2019, 23.20 Uhr Denken Sie bitte daran, da es die Militrmacht USA nicht gibt. Der 11. September 2001 war ein schlagender Beweis, da es die dekadent-arroganten USA in ihrem Multi-Kulti Wahn nicht geschaff haben, trotz hervorragender Technologie ihr Land zu beschtzen. Die hatten auf die Bauten keinen Bock mehr. Der 11. September 2001 in NYC, Pentagon etc. ist ein Eigenverschulden der USA. Die wollten mal wieder Gestank, um Stunk zu machen, um neue Huser zu bauen, da waren dann Bauleute und Architekten. Krieg war immer nur gut fr die Bauindustrie. Stimmt.
Angeblich, als Donald Trump oder sein Doppelgnger stundenweise in der Geschlossenen Psychiatrie war, andere PolitikerINNEN auch, es wurde teilweise vorgegaukelt, es sei ein Spezial-Militrkrankenhaus, ich war dabei, waren Trump und Scaramucci, den ich was anders aussehend in Erinnerung habe, groe KZ-Fans. Der Italiener, der kurze Zeit im Jahr 2017 der Sprecher des US Prsidenten Trump wurde, dachte im Konzentrationslager knnte man endlich sich konzentrieren lernen und nachdenen knnen. Beide kannten KZs und die Historie des 2. Weltkriegs, Psychiatrie nicht, als ob die Drogenschtige seien, bzw, Volldummme. Die sind alle Drogengeilies und Psychopharmaka-Schtige. Die sind alles Betubungsmittel, Chinesen stehen auch auf das Zeugs. Die wollen deren eigenes Leben nur schlafend begegnen. Schlafwandler sein, nicht sich der Realitt stellen. Der Rest kann noch immer nicht Kot (Fkalien) nicht von Kurden (staatenloses Volk in Wahrheit) unterscheiden. Kurden sind bisher illegale Landklauer. (Kurdistan - Irak(k)). Einige Psychopharmaka und rezeptpflichtige Schlafmittel sind Hypnosemittel, man redet sich ein, man knne nun gut schlafen.
Es ging brigens nicht, um speziellen Schutz fr Kurden, sondern Personen mit Vornamen KURT bedurften der Hilfe. Verbrecherische-betrgerischen und teilweise staatszerstrende Kurden - z.B. wie in Irak damals - sollten in riesige Gefngnisse. Kurden und Trken - einige waren immer verfeindet, weil die Kurden schon immer als Gefhrliche dort galten. Daraus wurde dann Moscheenbau in Dsseldorf und in Deutschland, weil Prsident Erdogan fr die ein Heiliger, wie der Papst ist oder so.
Es ging auch um Kurt Cobain und die Verwechselung mit Kobane (Stadt). Da die BILD Zeitung gerne lgt und eh nichts kapiert, aber falls Trump dem Papst aller Muslime "Erdogan" bedroht hat, war es die Family-Bau Familie Trump vielleicht dann, die Irak(k) primr also zerstren lie und kleiner hacken lie in ein Kurdistan-Staat und Irak.
War ich dann doch unter Drogen gesetzt mal worden, um mit Ivanka einen Mantel im Imotex-Gebude einkaufen zu gehen (Classic Mantel?) und Ivana, war ein Formel 1 Rennen-Stalkerin? Falls ja, rck den Mantel wieder raus, Du Kuh! Du olles Tchterchen. Typisch Ostblock-Mix. Kalter Krieg.
Oder sind Sie da alle in den USA schon wieder die Doppelgnger und ein Trump arbeitet noch immer als Kassierer in Deutschland auf der Suche nach der Original Hillary Nehmen Sie doch am besten in den USA alle Kurden auf und machen Sie die dummen Vereinten Nationen dicht, denn keiner hielt sich je an ein einziges Menschenrecht? Wie war das noch, Krieg ist gut fr die Bau-Industrie.
Mehr als ein Psychiaterland sind die USA mit deren gesamten Hollywoodjunkies nicht, die nur Shrinks lieben (Ritalin als Ersatz fr das identische Crystal Meth etc). Und da die USA da dank Madonna und den Harry Potter Leuten ja sowieso auf Kopftuchtussen stehen, "We are The People" im ISIS Schlampen-Look, aber die laut Vereinte Nationen ein Weltfeind sind und deshalb die USAF Einstze fliegt, sind Sie da in den USA White House (Drogenhaus) wirklich nur die - das schmi ich ja mal dem FBI vorwurfsvoll vor, jdische Ostblockies aus der DDR. Ein Stck Dreck also. Ihr seid wie ein alter Sack Bunga Bunga Strauss-Kahn oder die olle Ekelreiche Lagarde, die aber meint vlkerrechtlich Worldbank-Chefin sein zu drfen. Die ist olle Kapitalistin. Der Rest ein Fickie Fickie. Seine groen Shne sind so meine Erinnerung Ekelperverse und Ekelficker mit Safarimorden. Die gehrten in den Knast, ich glaube sogar Todesstrafe, der echte Trump wollte mal ermitteln lassen. Strafantrag bitte gegen die.

Die USA sind jedem Scheikack-Hollywood-Idioten hrig, die primr sowieso nur allen als dumme Junkies bekannt sind, nichts Anderes als ihren Shrink (Psychiater, der denen das Gehirn schrumpft) kennen und gerne die drogenidentischen Psychopharmaka schlucken. Das bigotte Volk samt deren Juden sind eine Lachnummer, die jedem Psychiater seit Ende des 2. Weltkriegs so wie hier immer hrigst hinterher dackelt. Er sei der Gott in Wei, sonst kein anderer. Die lassen sich gerne von Kriegstreibern willigst befehlen und lassen sich gerne fremdbestimmen. Hauptsache der Drogenersatz: Psychopharmaka fr die Hollywoodstars.
Die anderen Dreckscke sind Hundehalter, am liebsten nur Hundekot fressen wollend und nur am jedem Arsch wie eine dumme Schwuchtel lecken wollen und der Rest ist noch perverser als ein Bhmermann es berhaupt ausdrcken knnte. Die gesamte Kopftuchmafia von Trken, Kurden, Arabern und sonstigen Nutten, die auf heilig tun, sind ein perverses Stinkevolk, die ein Skandal sind - genauso wie die Scheikack-Stinke-Asiaten, die eigentlich in deren Heimat von jedem West-Flugzeug zugegllt werden wollen, genauso wie die Kopftuchscheinheiligen. Die sind KriegstreiberINNEN.
Die Russen haben ja gar keinen Prsidenten, dito die Ukraine, die facebooken und twittern lieber, und haben Null Bock auf ihr dummes drges Volk. Die Vereinten Nationen sind ein billigst Nuttenhaufen an Freiern, die sich nicht je an ihre Resolutionen halten. Nirgendwo. Machtbewahnte Volltrolls, die auch immer nur jedem Psychiaterkittel hrigst hinterherlechzen. Okay, einige sind tatschlich Entlaufene und Vertauschte.
Haben Sie eine Ahnung, wie viele Politiker und heutige Staatschefs in der Klappse Dseldorf mal waren, denen vorgegaukelt worden war, hier sei ein Militrisches Sperrgebiet-Krankenhaus. Etliche Psychopharmaka sind Hypnotika, alle sind Betubungsmittel. Wir haben es also mit schlafenden Deppen zu tun. Denen kann man nur einen Arschtritt geben, wie der Drogen"hure" Prinz Harry mit Drogen-Megan. Pennerbande, Pennerpisse. Ich halte heutzutage die Nervengift-Attentate auf Kurden, damals vom Irak fr gerechtfertigt. Die Scheier stehen eh auf das Zeugs. Deshalb wohnen doch viele in Deutschland. Irak hat sich von Drogenheinis verarschen lassen. Aber denkt dran, hier ist Holocaust-Gebiet - die stehen alle drauf. Die wollten immer nur unsere psychopharmakahrigen Dummtrolls bleiben. Es gibt viele Klienten dafr.


Sicherheitshinweis, Cyberwarfare, Commerzbank, Hacking, Bankenbetrug, Veruntreuung von Geldern, Insolvenzbetrug, Bankrottbetrug in Millionenhhe, stellt sich quasi selbst Haftbefehl aus, mit Link-Info, 10. Januar 2019, 07.21 Uhr, Unterschrift ist hnlich wie die auf Wikipedia von Prsident Bush! Vorsicht vor der Commerzbank. Sie kann die Begriffe Drittschuldner und Hauptschuldner nicht unterscheiden, auch nicht, was ein angeblicher Schuldner ist. Einen Pfndungsbeschlu gab es nicht je - trotzdem klaut sie Geld. Sie glaubt anscheinend jeden Fake Gerichtsschreiben, das keiner unterschrieb alles und auch irgendwelchen Gerichtsvollziehern, die es weder gab dito Anwlten, die es nicht je gab, sondern eine Fantasten-Hacker-Sache ist. Versuchen Sie in solchen Fllen, die Sachbearbeiter zurck in Ihre Heime, Knste oder in die Psychiatrie zu schmeien. Psychiatrie geht eigentlich so nicht (Psych KG), aber die sind schwerste Kriminelle zusammen mit der Landesbank Berlin und Inkassobetrieben, die weder eine Inkassozulassung bzw. nicht je eine Factoring Zulassung hatten. Gar keiner hatte je eine. Ich habe z.B. ein Konto noch immer der Dresdner Bank. Die gibt es eigentlich seit vielen Jahren nicht mehr.
Die Commerzbank glaubte blind einem Obergerichtsvollzieher vom Amtsgericht Montabaur, fr ein Konto einer Dsseldorferin, aber der OGV Jrg Schmidt in dieser Sache ist auch wegen des fehlenden Aktenzeichens dem Amtsgericht in Rheinland-Pfalz unbekannt. Trotzdem und ohne Schuldtitel genehmigte die Commerzbank eine Vorpfndung, obwohl es nur Drittschuldner betraf. Die Bank kann Konto der angeblichen Schuldnerin nicht von Drittschuldnerei unterscheiden. Die Bank hlt alles fr ihr Geld. Das nennt man sonst Alzheimer.
Der Name des/der Sachbearbeiter/in der Commerzbank Arzu Coskum-Baser sah leider eindeutig nach Arzu Close-Baser aus. Denken Sie daran, echte Polizei gibt es nicht, sondern nur Polente, es ist nur eine Ente, da es die gibt. Das heit, Hacker tippen also und halten sich fr die Commerzbank, die eventuell eine frhere Mitschllerin (Commerzbank) und mich mal haben entfhren lassen. Das ist sehr lange her, evt. vor 2004. Also aufpassen, die Banker sind keine echten gelernten Bankkauffleute, sonst wrden die das alles wissen. Wird noch ergnzt mit allen Dokumenten in mehreren Teilen in Update19 BAFIN & BGB 267 & Inkasso-Mafia der amazon Kreditkarte Landesbank Berlin & Real Inkasso mit Gerichtsbetrug


Sicherheitshinweis, Gesundheit, Krankenversicherung, Barmer Ersatzkasse, 06. Januar 2019, 04.04 Uhr Auch GKVen machen Vieles falsch herum, da ist der Mitarbeiter der Paranoide und wird deswegen angeschrieben (GKVen waren frher ein Selbsthilfeverein noch vor dem 1. Weltkrieg und sind anscheinend noch immer eine, anstatt eine 87 GG Absatz 2 Behrde), und wer sich bewirbt, gilt als in der dortigen Barmer als krankenversichert, wo man anfangen wollte zu arbeiten, sogar wenn der Ort 100 km entfernt ist.
Es ging um meine Bewerbung: Geschftstellenleiterin in einer Barmer Filiale.


Sicherheitshinweis, Stellenangebote, Zeitarbeit, schwarze Schafe bentigen Abmahnung, Call Center Babes, Wirtschaftsspionage, Sabotage, 29. Oktober 201, 06.56 Uhr Die Tremonia Dienstleistungsfirma fr Zeitarbeit und AG bentigt eine Abmahnung. Sie hat hunderte von Jobs online auch via Ebay, aber schreibt anonym und ist anscheinend eine auslndische Drckerkolonnenbande. Sie unterschreibt mit LG. Ich hatte mich ordentlich fr einen Inventurjob beworben. Zu meiner Zeit konnte man noch lesen und rechnen, ohne Scanner. Was daraus geworden ist spter online - aber vorsichtig, die spinnen total und natrlich wurde es nichts daraus. Also Abmahnanwlte haltet Euch bereit, Arbeitsamt und Jobcenter auch. Dankeschn.
brigens, laut AG 8 Absatz 1 darf ein Entliehener in einem eingesetzten Unternehmen nicht weniger verdienen als die echten Angestellten dort. (Gleichstellungsprinzip). Es gibt so viele Call Center Babe Firmen, sogar die Barmer hat eine nachts fr Gesundheitsfragen OHNE Rezeptierung, die Techniker Krankenkasse hat sich auch selber outgesourct, auch die meisten Telekom-Firmen, sei es 1x1, Vodafone und sogar die echte alte Post bzw. Telekom haben sich an Fremde outgesourct, inklusive Aktivierung von SIM Karten-Babes. Anscheinend sind die Grokonzerne und Sozialversicherer, egal ob PKV oder GKV, nicht je geschftsfhig (logo beim Sozialtrger, ist eine Behrde, aber die konnten mal was), nicht je betriebsfhig. Die produzieren lieber Kosten, damit man weniger Steuern zahlen mu oder wie oder was? Ist vielleicht eine Hypnoseerkrankung, Berufsunfall durch Wirtschaftsprfer bzw. private Steuerberaterfirmen. Steuerberatung ist ein freier Beruf, darf keine GmbH sein, eigentlich mssen die beamtet sein, steht auch so in dem Geschftsverteilungsplan der Verwaltungsgericht der BRD. Wird spter verschoben



berschrift Wort    bessere SuFu

Update8 Gesetz Heilmittel Cannabis wegen den Grünen & Gröhe & ADHS Party & grüne Anziehsachen

Nutzen Sie Print um abzuspeichern oder zu lesen, falls Artikel hier fehlerhaft dargestellt werden sollte

Verffentlicht am : 19. Mar. 2015., 08:35:55 | Journalistin : Conny Crmer Ressort : Gesundheit - Krankenkasse - Rente | Leserzahl : 5107
| Rating :

Print |

  
Conny Crmer
Clicken Sie auf meinen Namen, dann knnen Sie mehr ber mich erfahren mit Update vom Juni 2018 - die Polizei ermittelte in den vielen Verwechselungs-Dingen nicht je, ich war nicht je Personal von RTL, auch nicht von SAT1, ich war mal WDR und kurz ZDFE bzw. zdf.newmedia (quasi fr eine Sache, es gab berflle wegen ZDF).

Die Presse rgt nichts, Politiker mal sowieso nicht. Man kennt Deutschland als Saufstaat, hysterischer Fuballtrottel, der sich wie ein Haufen willder, britischer Hooligans auch bekmpft, die eh als Schizophrene gelten und die BRD ist Cannabis-Anhnger. Man will endlich den Esoterikern mit "Age of the Aquarius" folgen und sich komplett in geistiger Drogenumnachtung ins Aus kicken. Passivjunkies leiden jedoch genauso wie Passivraucher - und nur dumme Junkies nehmen Drogen und nur illegale rzte rezeptieren Drogen. Denn die sind nun mal als Heilmittel von der EU seit 2001 verboten. Cannabis verursacht nicht nur einen Drogenrausch, sondern auch eine Psychose (Realittsfremde) berichtet das Deutsche rzteblatt und das heit "Fhrerschein weg" und ab in die Geschlossene. Denn Heilmittel sind Drogen nun mal echt nicht. Das sollte man wissen, wollen jedoch viele, auch rzte und Politiker nicht wahrhaben - Psychose pur. Update1: 11. Juli 2015 Das ist schon doof. Die Grne Renate Knast und Hans-Christian Strbele setzten Conny Crmer von Achtung Intelligence auf deren persnliche Twitter-Blockierliste. Das taten sie mit ihrem offiziellen Politiker-Account. Die Journalistin kam den beiden auf die Spur. Die verwechseln Bume mit Weed und verwechseln kontrollierten ko-Anbau mit kontrollierter Abgabe von Drogen. Ganz schn zugedrhnt die Greens ins Krautlnd. Update2: 12. Juli 2015 Dass die EMOs der suizidalen Junkie-Bande nicht wahrhaben will, dass Drogen tten knnen, ist klar. Sie wollen sich gerne mit dem Nervengift ins Abseits bringen. Einige meinen, dann seien sie die besten Musiker oder Knstler. Sex, Drugs & Rock'n Roll, Hauptsache AIDS, Syphilis, Alkohol, Drogen und was auf der Gitarre plrren. Auch diese Szene ist gerne ein Behinderte. brigens Designerdrogen werden aus Abfllen der Psychopharmaka-Industrie hergestellt. Die Junkie-Bande will nun mal doch gerne ab in die Psychiatrie. Die sind nun mal gerne bewahnt. Update3: 16. Juli 2015 Die Stadt Bremen setzt sich fr Legalitt fr Cannabis ein und befrwortet gleichzeitig bessere psychiatrische Versorgung von psychisch Kranken berichtet die rzte Zeitung. Die Bremer Stadtmusikanten, Sex Drugs & Rock'n Roll, werden zur Farce. Immerhin erklrt die rzte Zeitung auch, dass Cannabis Psychose verursachen kann und Achtung Intelligence gibt Kliniktipps. Update4: 29. November 2015 Es ist schon peinlich, wie aus der einstigen Umwelt- und Naturpartei namens "Die Grnen" eine Weed-Partei geworden ist. Peinlich ist es, wenn Bewohner in einem Grundwasserschutzgebiet, sich regelmig zudrhnen. Noch dmmer ist, wenn rzte und Patienten stndig ihr eigenes Cannabis haben wollen. Dass es viele rzte gibt, die primr Arzt geworden sind, um sich mit Narkotika selber zuzudrhnen, ist nichts Neues. Und immer mehr wollen Patienten keine echte Heilung haben, sondern auch nur Drogen auf Rezept. Andere rzte wiederum machen gerne Patienten schtig. Drogensucht mssen eine GKV und PKV brigens nicht bezahlen. Sucht ist Sucht. Zwingt ein Arzt oder Psychiater Zeugs einem Patienten auf, mssen Arzt oder Krankenhaus alles selber bezahlen, nicht je der Patient. Bekanntlich sind Junkies Psychotiker wie eine online Gesprch mit einem Leser beweist. Update5: 03. Mai 2016 Diese ollen Junkies, nun spielen die sogar Politiker, um an das Zeugs legal zu kommen. Rechtsanwalt und Bundesgesundheitsminister Grhe will nun endlich Cannabis als Heilmittel legalisieren lassen. Dass Anwlte mehr als Tten nicht im Kopf haben und eh nur schwachsinnen und getippte Namen fr rechtskrftige richterliche Unterschriften halten, ist auch altbekannt. Grhe ist negativ quasi als Nachbar im Haus "Survival in Dsseldorf" bekannt. Die Cannabis-Scheie ist auch auf Twitter bekannt. Der Guido Knopp samt ZDF Enterprises mchten doch mal bitte altbekannte Fernsehdokus aus der Zeit von Drogen im Schokolade, kaufbar im Kiosk um die Ecke, von vor 90 Jahren doch wieder mal senden auf dem ZDF. Die ARD kann sich gerne daran anschlieen. Aber die Straen werden so freier und ein Straenbahnverbot mu es auch fr die Junkies endlich geben. Update6: 04. Mai 2016 Die Junkie Bundesregierung, die sich auch gerne sonst mit ex-ZDF Mitarbeiter und amtierender Regierungssprecher Steffen Seibert beim Alkohol-Saufen mit Merkel und internationalen Politikern zeigt, hat sich erst einmal intern durchgesetzt, Cannabis als Heilmittel zuzulassen. Damit wiederholt die BRD die alten Schandtaten des Deutschen Reichs von ca. nach 1920. Die Drogenbeauftragte der BRD zeigt sich unerfahren und will Cannabis erst einmal austesten. Sie hat von der Historie und Drogen anscheinend nichts je gehrt. Sie ist ein getarnter Junkie, der gerne andere unter Drogen setzt. Eigentlich ist wie ein Junkieschwein aus der DDR, oder?! Denn so hat man sich die DDR immer vorgestellt. Alle unter Drogen setzen, damit das Volk verbldet. Update6a: 04. Mai 2016 SAT1 berichtete es falsch. Der Fernsehsender berichtete in seiner Hauptnachrichtensendung, dass Cannabis nun legalisiert werden wrde, wenn es der Doc rezeptiert. Dabei gab es ein peinliches Beispiel. Denn der Bundesgesundheitsminister hatte eigentlich das Drogezeugs eh nur todkranken Menschen rezeptieren lassen wollen. Normalerweise kamen und kommen Suizidale ab in die Psychiatrie, wenn die Drogen nehmen. In der Psychiatrie bekommen die Schtigen und Suizidalen dasselbe Zeugs namens Psychopharmaka auf Rezept. Das eine war vom Dealer, das andere vom Vlkermrder Psychiater auf Rezept. Wer sich eigengefhrden will, kommt nun mal laut Psych KG ab in die Psychiatrie. Fremdgefhrder normalerweise auch. Mit dem STGB haben es die Psychiater nicht. Update7: 05. Mai 2016 Party People haben sich anscheinend durchgesetzt, Cannabis durchzusetzen. Man kennt das ja: Drogenspuren auf den Toiletten des Bundestags. Das war brigens beim Westdeutschen Rundfunk in Dsseldorf 1994 auch nicht anders. Aber da lag gegenber ein Schiff fr Flchtlinge aus Tschetschenien - im Dsseldorfer Hafen. Die lieen jedoch den WDR ablauschen, erzhlte damals kurz die Nachrichtenredaktion des WDR. Personal wurde damals oder spter angeblich auch entfhrt. Unter Drogen gesetzt. Update8: 29. April 2017 Das Gesetz ist da. Es ist illegal. Denn die EU samt Bundesgerichtshof hatten bereits vor vielen Jahren Drogen und psychoaktive Substanzen als Heilmittel verboten. Drogen heilen nun mal nicht, auch wenn sich das die Junkies noch so sehr wnschen. Es sind nun mal Betubungsmittel, wie auf dem OP-Tisch. Immerhin seit dem das Gesetz da ist in Deutschland, redet die Mutter und Politikerin Manuela Schwesig, sie ist Familienministerin, da Demenz doch wichtig sei. Richtig, Junkies verstehen die Welt gerne anders mit ihren kranken Gehirnen. Bei Google sollen die User ja auch das Recht zum Vergessen haben. Der Bundesgesundheitsminister legt noch eine Schippe drauf. Er und sein Ressort namens Bundesgesundheitsministerium (also nicht das Sozialministerium) halten Vieles fr eine seelische Erkrankung. Krper kennen die nun nicht mehr. Ja, liebe Leser, das ist bei den Junkies mit der Ich-Ablsung und Krperentfremdung auch ein bliches Junkie-Erlebnis mit gleichzeitiger Drogen-Psychose namens Rausch. Bereits zu Beginn des Artikels ging es ja um "Age of the Aquarius", LSD und sonstige Freaks. Aber wie ist das nun mit der Wsche?

 

Deutsches rzteblatt: Cannabis verursacht Psychose

 

http://www.aerzteblatt.de/blog/61830/Cannabis-Heilmittel-und-Psychose-Ausloeser

 

Gesundheit

Cannabis: Heilmittel und Psychose-Auslser

Dienstag, 17. Februar 2015

Der Kontrast knnte kaum grer sein. Auf der Jahrestagung der American Association for the Advancement of Science in San Jose preisen Wissenschaftler die medizinische Wirkung der Droge Cannabis, die gewissermaen als Verstrker krpereigener Endocannabinoide Angstzustnde, Depressionen, posttraumatische Belastungsstrungen, Epilepsie und neuropathische Schmerzen lindert, wo andere Mittel versagen.

Die US-Regierung wird aufgefordert, die Klassifizierung von Cannabis als suchterregende Droge ohne medizinischen Nutzen in der gleichen Kategorie wie LSD (Schedule III) aufzuheben. Auf der anderen Seite warnen Psychiater des King's College vor den mglichen Nebenwirkungen.

In ihrer Fall-Kontroll-Studie unter Erwachsenen war der Konsum der wirkungsstarken Sorte Skunk" mit einem dreifach erhhten Risiko auf eine erste Episode einer Psychose assoziiert. Regelmige Konsumenten erkrankten sogar fnffach hufiger. Die Autoren schtzen in Lancet Psychiatry, dass im Einzugsgebiet ihrer Klinik, das London sdlich der Themse, insgesamt 24 Prozent aller ersten Psychosen auf den Konsum von Skunk zurckzufhren sind.

Auszug-Ende

 

EU sieht es wie EU-Behrde: Zeugs ist verboten

 




Aus diesen Grnden hat der Gerichtshof (Vierte Kammer) fr Recht erkannt:

Art. 1 Nr. 2 Buchst. b der Richtlinie 2001/83/EG des Europischen Parlaments und des Rates vom 6. November 2001 zur Schaffung eines Gemeinschaftskodexes fr Humanarzneimittel in der durch die Richtlinie 2004/27/EG des Europischen Parlaments und des Rates vom 31. Mrz 2004 genderten Fassung ist dahin auszulegen, dass davon Stoffe wie die in den Ausgangsverfahren in Rede stehenden nicht erfasst werden, deren Wirkungen sich auf eine schlichte Beeinflussung der physiologischen Funktionen beschrnken, ohne dass sie geeignet wren, der menschlichen Gesundheit unmittelbar oder mittelbar zutrglich zu sein, die nur konsumiert werden, um einen Rauschzustand hervorzurufen, und die dabei gesundheitsschdlich sind.

 

[und weiter oben steht]

 

14 Die besagten synthetischen Cannabinoide waren von der Pharmaindustrie in vorexperimentellen Studien getestet worden. Die Testreihen wurden bereits in der ersten experimentell-pharmakologischen Phase abgebrochen, da die gesundheitlichen Effekte, die man sich von diesen Stoffen versprach, nicht erzielt werden konnten und erhebliche Nebenwirkungen aufgrund der psychoaktiven Wirksamkeit der Stoffe zu erwarten waren.

...

24 Der Bundesgerichtshof hat beschlossen, die Verfahren auszusetzen und dem Gerichtshof jeweils folgende Frage zur Vorabentscheidung vorzulegen:

Ist Art. 1 Nr. 2 Buchst. b der Richtlinie 2001/83 dahin auszulegen, dass Stoffe oder Stoffzusammensetzungen im Sinne dieser Vorschrift, die die menschlichen physiologischen Funktionen lediglich beeinflussen also nicht wiederherstellen oder korrigieren , nur dann als Arzneimittel anzusehen sind, wenn sie einen therapeutischen Nutzen haben oder jedenfalls eine Beeinflussung der krperlichen Funktionen zum Positiven hin bewirken? Fallen mithin Stoffe oder Stoffzusammensetzungen, die allein wegen ihrer einen Rauschzustand hervorrufenden psychoaktiven Wirkungen konsumiert werden und dabei einen jedenfalls gesundheitsgefhrdenden Effekt haben, nicht unter den Arzneimittelbegriff der Richtlinie 2001/83?

 

Auszug-Ende

 

 

Justizministerium und das Verbraucherschutzministerium von Rheinland-Pfalz

 

Es gibt brigens eine Verfgung fr Patienten in http://www.mjv.rlp.de/binarywriterservlet?imgUid=17d39f74-a874-8013-3e2d-cf9f9d3490ff&uBasVariant=11111111-1111-1111-1111-111111111111

Also auf der offiziellen Webseite des Bundeslandes Rheinland-Pfalz. Ein Punkt der Willenserklrung / Verfgung heit:

- bewussteinsdmpfende Mittel zur Beschwerdelinderung, wenn alle sonstigen medizinischen Mglichkeiten zur Schmerz- und Symptomkontrolle versagen. Die Mglichkeit einer Verkrzung meiner Lebenszeit nehme ich in Kauf.

 

KVs und Krankenkassen und Polizei sind EMOs

 

Damit ist klar, Junkies wollen frher ins Grab hpfen. Psychopharmaka sind brigens alle drogenidentisch, sie alle sind psychotrop bzw. psychoaktiv. rzte sind also Massenmrder, bezahlt von den Kassenrztlichen Vereinigungen, die nichts je von Drogen im Gymnasium gelernt haben, bis auf vielleicht den illegalen Kauf auf dem Schulhof.

 

Gesetzliche Krankenkassen gucken zu, auch deren Mitarbeiter sind also EMOs und mchten lieber im Sarg leben. Der Polizei ist es auch egal. Ja, nur dummes Volkspack nimmt Drogen, die drfen dann auch gerne in den Psychiatrien verschwinden. Sie meinen ja, Drogen knnen heilen. Aber Drugs sind nicht identisch mit dem deutschem Begriff "Arzneimittel" bzw. Heilmittel.

 

Weitere EMOs und Zombies

 

Update1 Bochum BG Klinik Bergmannsheil : rzte sind oft Propofol Junkies & dumm


Update7 Dsseldorf WHO prmiert Psychiatrie: Al Qaeda & ARD sind ein Wahn - PKV & Merkel

 

Update1: 11. Juli 2015, 08.54 Uhr

 

So 'ne Scheie aber auch: Die Grnen verwechseln Bume mit Weed

 

Hier der Bundestagsabgeordnete Hans-Christian-Strbele, Snowden-Freund, wahrscheinlicher Stasi-Dementer und ehemaliger Rechtsverdreher der RAF, nicht Royal Air Force, sondern die Terroristen-Truppe Rote Armee Fraktion (keine Russen).

http://www.stroebele-online.de/themen/debatte/8314361.html

Gebt das Hanf frei!": Die Grnen haben den Entwurf eines Cannabiskontrollgesetzes (CannKG) im Bundestag vorgestellt. Cannabis wird aus den strafrechtlichen Regelungen des Betubungsmittelgesetzes heraus genommen!

04.03.2015: Hans-Christian Strbele dazu: "Na bitte es geht doch. Gebt das Hanf frei - aber kontrolliert, damit nichts davon gelangt in Kinderhand. Die grne Fraktion hat ein Gesetz zur Cannabiskontrolle vorgestellt. Danach drfen Erwachsene fr den Eigenbedarf bis zu 30 Gramm Cannabis erwerben und besitzen oder 3 Cannabispflanzen anbauen und ernten. Der Verkauf erfolgt ganz legal nur in Fachgeschften nicht aus Automaten. Er wird kontrolliert, dass nichts Gepanschtes, Verunreinigtes, gentechnisch Verndertes dabei ist. Fr Kinder und Jugendliche bleibt diese Droge tabu wie Alkohol. Cannabis wird besteuert wie Zigaretten, Sekt und Schnaps. Werbung darf es nicht geben, wie es bei Zigaretten und Alkohol sein sollte. Und Cannabis wird besteuert. Die Einnahmen gehen in die Suchtprvention. Lange wurde das Lied gesungen von der Freigabe des Hanf. Jetzt wird das Gesetz in den Bundestag eingebracht. Es fehlt nur noch die Mehrheit."

Auszug-Ende

 

Eigentlich galten Die Grnen mal als Partei, die sich fr Atomwaffenfreiheit einsetzten, Fairness, saubere Umwelt, sie kmpften gegen den sauren Regen, setzten sich fr kologisch-kontrollierten Anbau von Pflanzen ein.

 

Da sie aber zu sehr gegen Louis Pasteur und Konservierungsstoffe wetterten, sind sie dann doch an Verkeimung und Drogen im Gehirn was wegvegetiert, anstatt sich fr eine kologisch-freundliche Flora, Fauna, Industrie und Mensch einzusetzen.

 

Immerhin ist Weed auch Grn. Macht aber dumm. Neurotoxische Verbldung.

http://www.gesetze-im-internet.de/sgb_5/__52.html

Sozialgesetzbuch (SGB) Fnftes Buch (V) - Gesetzliche Krankenversicherung - (Artikel 1 des Gesetzes v. 20. Dezember 1988, BGBl. I S. 2477)
52Leistungsbeschrnkung bei Selbstverschulden

(1) Haben sich Versicherte eine Krankheit vorstzlich oder bei einem von ihnen begangenen Verbrechen oder vorstzlichen Vergehen zugezogen, kann die Krankenkasse sie an den Kosten der Leistungen in angemessener Hhe beteiligen und das Krankengeld ganz oder teilweise fr die Dauer dieser Krankheit versagen und zurckfordern.

Auszug-Ende


Und fr die Junkies gilt auerdem: Der Gesetzgeber und die Parteien haben Schuld.

http://www.gesetze-im-internet.de/sgb_5/__294a.html

Sozialgesetzbuch (SGB) Fnftes Buch (V) - Gesetzliche Krankenversicherung - (Artikel 1 des Gesetzes v. 20. Dezember 1988, BGBl. I S. 2477)
294aMitteilung von Krankheitsursachen und drittverursachten Gesundheitsschden

(1)Liegen Anhaltspunkte dafr vor, dass eine Krankheit eine Berufskrankheit im Sinne der gesetzlichen Unfallversicherung oder deren Sptfolgen oder die Folge oder Sptfolge eines Arbeitsunfalls, eines sonstigen Unfalls, einer Krperverletzung, einer Schdigung im Sinne des Bundesversorgungsgesetzes oder eines Impfschadens im Sinne des Infektionsschutzgesetzes ist oder liegen Hinweise auf drittverursachte Gesundheitsschden vor, sind die an der vertragsrztlichen Versorgung teilnehmenden rzte und Einrichtungen sowie die Krankenhuser nach 108 verpflichtet, die erforderlichen Daten, einschlielich der Angaben ber Ursachen und den mglichen Verursacher, den Krankenkassen mitzuteilen.

Auszug-Ende

Keine Macht den Drogen ! Aber genauso krank wirkt dann auch die Politik. Mehr als Sufer und Junkies hat die BRD also nicht zu bieten. Anhimmlung von Drogen und Gewaltverherrlichung. Typisch Junkie-Bande und Alzheimers mit Rinderwahn.



Lesetipps:

Update1 Dsseldorf: WDR Al Qaeda Taliban Dasht I Leili Massaker alles eine Schizophrenie ?


Update7 EU Seit 2001 Psychopharmaka verboten & Dsseldorf & Amtsapotheke & Meuterei
(Psychopharmaka sind brigens drogen-identisch mit Crystal Meth, Pervitin, Heroin und Kokain und sind wegen den Drogen verboten worden. Drogen sind keine Arzneimittel)

 

Update2: 12. Juli 2015, 09.32 Uhr


Der Wahn: Drogen sind gesund und eine Medizin

 

In dem Wahn sind Junkies und Alkies immer gerne. Letztere sind jedoch meist Opfer von nicht deklarierpflichtigen Zusatzstoffen wie die Fumarsure. Das ist eigentlich das Psychophamakon Seroquel, das in den USA als Heroin- und Kokain-hnlich zhlt.

 

Die EU hat dieses Psychopharmakon sogar in Kaugummi erlaubt. Bereits Anfang der 80er Jahre erklrten einige Lehrer, dass Kaugummi-Kauen dumm mache. Aber damals gingen die Schler davon aus, es ging um Abrieb durch die Amalgam-Fllungen, das sich dann als Quecksilber im Gehirn einlagert. Fumarsure kann zustzlich innere Vertzungen verursachen.

 

Das Bundeskriminalamt verffentlichte:

http://www.bka.de/DE/Presse/Pressemitteilungen/Presse2015/150421__PressekonferenzSynthetischeDrogenAufDemVormarsch.html

 

Synthetische Drogen auf dem Vormarsch

Erscheinungsdatum
21.04.2015

Drogenbeauftragte der Bundesregierung und BKA-Prsident stellen die Rauschgiftlage und die Zahlen der Drogentoten 2014 vor

Die Zahl der polizeilich erfassten Flle von Rauschgiftkriminalitt ist im Jahr 2014 im Vergleich zum Vorjahr um fast zehn Prozent gestiegen und hat mit 276.734 Fllen wieder das Niveau des Jahres 2005 erreicht.
Die Anzahl der Erstaufflligen Konsumenten harter Drogen (EKhD) nahm um rund fnf Prozent (20.120 Konsumenten), die der Tatverdchtigen um knapp zehn Prozent (228.110 Tatverdchtige) zu.


Ebenso stieg die Zahl der Drogentoten um drei Prozent auf 1.032 Personen leicht an. Whrend die Anzahl der Todesflle im Zusammenhang mit dem Konsum von Heroin, Kokain und Crack seit Jahren zurckgeht, steigt die Anzahl der Todesflle nach dem Konsum von Amphetaminen und Metamphetaminen.

Auszug-Ende

 

Ritalin gehrt zu den Psychostimulanzien.

 

Langfristige Effekte der Methylphenidat-Behandlung auf die ...

www.diss.fu-berlin.de/diss/servlets/.../FUDISS_derivate.../2_kap1.pdf?...

zentral wirksames Psychostimulans, das unter dem Handelsnamen Ritalin ... Obwohl sich Methylphenidat von Amphetamin und Kokain bezglich seiner.

 

https://de.wikipedia.org/wiki/Methylphenidat


Methylphenidat (kurz: MPH; Handelsname u. a. Ritalin) ist ein Arzneistoff mit stimulierender Wirkung. Er gehrt zu den Derivaten des Amphetamins. Methylphenidat findet bei der medikamentsen Therapie der Aufmerksamkeitsdefizit-/Hyperaktivittsstrung (ADHS) sowie der Narkolepsie Anwendung.

 

Auszug-Ende

 

Ritalin ist also eine Designer-Droge. Darauf stehen viele Eltern. Designer-Zeugs fr die Kleinen. Eine tolle Klamotte.


Psychische Erkrankungen gibt es aber nicht

 

Psychische Erkrankungen sind in Wahrheit keine medizinisch eindeutig erkennbare Erkrankung, die sich wirklich in echt mit Blutbild und EEG und sonstigen echten technischen und Diagnosegerten testen lsst. Deswegen darf normalerweise die gesetzliche Krankenversicherung gar nicht Psychotherapie bezahlen, auch keine Psychostimulanzien. Der Arzt darf nur dann behandeln, wenn er auch wirklich untersucht hat, echte Laborwerte vorliegen und der auch behandeln kann.Ein Handwerker darf auch nur die Arbeit annehmen, die er auch gut erledigen kann, sodass das Haus wirklich richtige Grundmauern hat oder das Klo auch wirklich richtig eingebaut ist.

 

Zu oft sind virale Erkrankungen, bakterielle Entzndungsherde, innere Erkrankungen nicht behandelt, schon gar nicht in echt untersucht worden. Auch alte Kopfverletzungen aus Kindertagen knnen aufgrund von demen und alten Frakturresten durch Quetschung des Gehirns, ein Fehlbenehmen verursachen.

 

Psycho - who cares - auer es geht um Straftaten

 

Doch was ist ein Fehlverhalten? Durchaus alles, was gegen das STGB ist. Das ist aber strafrechtlich dann von Belang. Aber auch Tumore knnen sogenannte psychische Strungen verursachen, Elektrolytemangel ebenso.

 

Aber die Junkie-Bande? Die Lebensgelangweilten, die sich gerne die Rbe zudrhnen, weil sie gerne im Sarg leben tten oder nur so das Leben ertragen wollen oder knnen, sind vielleicht wirklich so, oder leiden an einer Synapsen-Strung. Auch keine psychische Erkrankung.

 

Die wollen gerne in stndiger Narkose, wie ein zugedrhnter Michael Jackson, leben oder wie eine Whitney Houston und viele andere Stars nun mal an Drogen sterben. Sie warfen doch auch viel Geld fr Drogen aus dem Fenster. Das ist nun mal Rock 'n Roll.

 

Die Ecstasy-Mafia ist ja gerne behilflich. Denn aus den Abfllen der Psychopharmaka-Industrie, wird das Designer-Zeugs, ja so richtig edel ist das dann, vertickert, was es sonst nur auf Rezept aus der Apotheke gibt.

 

Das Bundeskriminalamt gilt brigens als Psychose. Die Psychiater belachen die peinliche Dumpfbackenpolizei, denn Psychiater sind viel schlimmer als jeder Drogendealer, doch die uniformierten Deppen wollen es in ihrer eigenen Psychose nicht wahrhaben. Strbele gilt brigens auch als Realittsfremder und sein Gemeindienstclbchen PKG auch. Fantasten und Volltrottel.

 

LSD-Wahn wie in den 70ern

 

Alles, was psychoaktiv ist, ist per EU in Arzneimitteln verboten, aber die gesamte Junkie-Bande in den Parteikreisen, Polizeikreisen und die Police Academy-Bande des BKA will es auch nicht wahrhaben. Aber andererseits: Mehr als ein Sufer und Fuballfreak waren die Deutschen sowieso nicht. Und wer Drogen cool findet, ist im Zeitalter des Wassermanns und Hair und LSD der 70er Jahre hngen geblieben.

 

Ja, das hrt sich durchaus nach Strbele der 70er Jahre an. Hauptsache psychedelischer Vollschmarrn und Terrorismus und Arsch sein, man ist ja eh voll zugedrhnt. Und die Polizei ist nur ein einfacher willfhriger dummer Bullle, das liegt dann an Rinderwahn. Aktuell haben wir 2015. Die BRD ist wissenschaftlich schon weiter.

 

Man ist gerne im KZ & Drogen-Loverboys

 

Die Konzentrationslager sind noch vorhanden, sei es in Berlin, Dsseldorf auf den damaligen Gelnden, sind Kliniken noch heute. Hirnlos braucht die BRD nicht. Die knnen sich dann dort wieder zusammenrotten. Das wollen die sogar freiwillig. Besonders die Grnen, die drfen dann im Garten arbeiten.

 

Immerhin flog auf, dass Die Grnen so was sind wie die Loverboys, die junge Teenies zur Prostitution zwingen. Die Grnen schwatzen nun allen Cannabis auf.

 

Folgerichtig sind sie illegale Menschenhndler, Drogendealer und das organisierte Verbrechen. Da kann man nur hoffen, dass die Amerikaner hart gegen die Grnen Drogenmafia durchgreifen wird. Whlbar sind die nicht mehr. Sie haben sich selber lieber gegen den Baum fahren wollen. Wegen Drogen.


Update3: 16. Juli 2015, 06.19 Uhr


Hauptsache Drogen in Bremen - Legalize Drugs & echte Kliniken

 

Es ist schon toll, wenn man auf dem Grnen Weed-Trip ist und die Grnen trkischen Opiumfelderfreaks Mitstreiter aus der Musikantenstadt bekommen. Bremen will endlich Cannabis legalisieren.

 

Die Erinnerung an die Hasch-Ttenparties, mit Weibern auf der Matratze rumknutschen, sonst aber Bier und Cola saufen und Chips fressen, ist noch aus der Teenie-Zeit zu nah. Der Rest will sich gerne wie zu Zeiten der Ende der 60er Jahre, The Who, Woodstock und LSD, seinen Kopf endlich ordentlich zudrhnen und wegballern. Freie Drogen und Liebe.

 

Nachdem Lehrer bereits Ritalin befrworten, das komplett identisch mit Crystal Meth ist, ist nun eine Pdagogin dabei, Cannabis legalisieren zu lassen.

 

http://www.aerztezeitung.de/politik_gesellschaft/arzneimittelpolitik/article/890525/neue-koalition-bremen-weg-legalen-cannabiskonsum.html

 

 

rzte Zeitung, 15.07.2015

 

 

Auf dem Weg zum legalen Cannabiskonsum

Die Zukunftsaufgabe der neuen Koalition aus SPD und Grnen in Bremen: Investieren bei 20 Milliarden Euro Schulden. Auch ein umstrittenes Projekt zum Thema Cannabis steht auf dem Plan.

Von Christian Beneker


BREMEN. Weitreichend in der Gesundheitspolitik drften zwei Vorhaben sein: Bremen plant ein Pilotprojekt zum straffreien Cannabiskonsum, und das Krankenhaus Bremen Ost (KBO) verliert Teile seines Leistungsspektrums.

(...)

Psychisch kranke Patienten sollen strker ambulant versorgt werden. "Wir untersttzen die Entwicklung eines Modellprojekts Psychiatrie in Bremerhaven, das den Ansatz verfolgt, schwer und chronisch kranke Menschen ambulant und gegebenenfalls auch aufsuchend in ihrem Lebensumfeld zu behandeln", so der Vertrag.

Auch den seelischen Belastungen am Arbeitsplatz soll mittels des "Runden Tisches Psyche" begegnet werden.

Nur fr den Eigengebrauch

Fr Aufmerksamkeit sorgt die Absicht, ein Cannabis Modellprojekt zu starten. "Unser Ziel ist es, dass der bloe Besitz von Cannabis zum Eigengebrauch nicht mehr strafrechtlich verfolgt wird", heit es im Koalitionsvertrag.

"Natrlich schauen wir auch nach Berlin, wo ein hnliches Projekt luft", sagt Dehne, "Bremen wre dann das erste Bundesland, in dem ein Cannabis-Pilotprojekt luft."

Neue Gesundheitssenatorin wird Dr. Eva Quante-Brandt (SPD). Die promovierte Pdagogin wird ein erweitertes Ressort aus Wissenschaft und Gesundheit leiten.

 

Auszug-Ende

 

Bekanntlich sind jedoch Psychopharmaka, die alle psychotrop und psychoaktiv wirken, drogenidentisch, aber seit 2001 eigentlich von der EU verboten worden. Aber weder rzte noch Apotheker halten sich daran und Politiker sind bekanntlich Drogenfreunde, wenn es dann das Zeugs noch gratis auf Kassenrezept ist, ist das doch ein dolles Ding. Update7 EU Seit 2001 Psychopharmaka verboten & Dsseldorf & Amtsapotheke & Meuterei

 

Wann nun Alkohol als kostenlose Abgabe fr Sufer und das Partyvolk legalisiert wird, ist unklar. Auch gibt es noch keine Bemhungen Alkohol wie lecker Wein, Schnaps und Schampus, auf Kassenrezept abzugeben. Das ist schade, denn die Junkies und Alkies bentigen doch regelmig ihr Zeugs, genau wie das Partyvolk.

 

Man will ja so Entzugserscheinungen verhten und das ist dann doch kassentauglich.

 

Cannabis und die Psychose - Realittsfremde

 

http://www.aerztezeitung.de/medizin/krankheiten/neuro-psychiatrische_krankheiten/suchtkrankheiten/article/473745/drogen-psychose-reicht-abstinenz-therapie.html

 

 

rzte Zeitung, 27.11.2007
 


Bei Drogen-Psychose reicht Abstinenz als Therapie

Neuroleptika haben bei drogeninduzierter Psychose wenig Erfolg / Tipps zur Differenzialdiagnostik

BERLIN (gvg). Manche Menschen, die Cannabis rauchen, erkranken an einer Psychose. Aber zwischen beidem besteht nicht zwangslufig ein kausaler Zusammenhang. Dauern die Symptome etwa ein halbes Jahr nach Abstinenz noch an, spricht das eher gegen eine drogeninduzierte Psychose.

"Auch wenn eine Psychose im engen zeitlichen Zusammenhang zum Cannabis-Konsum auftritt, heit das nicht zwangslufig, dass es sich um eine drogeninduzierte Psychose handelt", sagte Professor Euphrosyne Gouzoulis-Mayfrank auf der Jahrestagung der deutschen Psychiater (DGPPN) in Berlin. Bestehen die Symptome auch noch nach sechs und mehr Monaten, obwohl die Patienten glaubwrdig ihre Abstinenz beteuern, spreche das eher gegen eine kausale Bedeutung des Cannabis-Konsums, sagte die Wissenschaftlerin von der Klinik und Poliklinik fr Psychiatrie und Psychotherapie der Universitt Kln.

 

Auszug-Ende

 

Immerhin knnen in Bremen dann die Cannabis-Junkies dann zur Psychisch Kranken-Station wandern.

 

Kliniktipp in Freiburg

http://www.zfp-start.de/web/zpewww/inter/?act=art&act2=show&art_id=dc_2006_07_31_2daec6a52cfadf0595

 

Akademisches Lehrkrankenhaus der Albert-Ludwigs-Universitt Freiburg

Psychiatrie

Drogenentzug

Sie sind hier: Home> Kliniken> Klinik fr Suchtmedizin> Drogenentzug

Station 30

Facheinrichtung zur qualifizierten Entzugsbehandlung fr Drogenabhngige

Wer sind wir?

Die Station ist eine Einrichtung fr alle erwachsenen drogenabhngigen Menschen zur niedrigschwelligen, qualifizierten Entzugsbehandlung. Sie wird offen gefhrt.

Unser Behandlungsangebot

Sie leben in einer Gemeinschaft von ca. 15 drogenabhngigen Menschen, in der Regel bis zu drei Wochen in einem ansprechenden Gebude.

Die rztlich geleitete Entzugsbehandlung ist in eine umfassende pflegerische, sozialarbeiterische und psychotherapeutische Begleitung eingebettet.

Sie haben die Gelegenheit, sich eine Zeitlang ohne Drogen und die damit verbundenen Alltagserfahrungen kennen zu lernen. Sie knnen nchtern erfahren, dass ein Leben, das nicht vom Drogenkonsum beherrscht wird, lohnenswert ist. Wir untersttzen Sie bei der Entwicklung einer drogenfreien Zukunftsplanung und ihrer Umsetzung.

  • Akupunktur
  • Pflegerische (Bezugspflege) / rztliche / psychiatrische Behandlung
  • Medikamentengesttzter Entzug
  • Fraktionierter Methadon- / oder Subutex-Entzug

Auszug-Ende

 

Kliniktipp fr Dsseldorf und Umgebung

 

Hier gibt es anstatt Drogen und Alkohol (Trocken-Alk) dasselbe Zeugs auf Rezept namens Psychopharmaka.

 

http://www.klinikum-duesseldorf.lvr.de/de/nav_main/fachgebiete/abhaengigkeiten___suchtbehandlung/ambulante_angebote_2/cannabis__und_stimulanziensprechstunde_/cannabis__und_stimulanzien_sprechstunde_1.html

 


Cannabis- und Stimulanziensprechstunde

Der Konsum von Cannabis-Produkten oder synthetischen Drogen ist weit verbreitet. Schtzungsweise gibt es 300.000 Konsumenten dieser Substanzen in Deutschland. Auslser fr den Gebrauch sind oftmals Neugier oder Gruppenzwang, aber auch Vernderungen in der individuellen Befindlichkeit (u. a. Trauer und Angst) knnen zum Konsum dieser Drogen fhren. Eine Reihe von psychischen Erkrankungen kann ebenfalls einen Drogenmissbrauch nach sich ziehen. Dauerhafter Konsum fhrt in der Regel zu einer Abhngigkeit, die von vielen allein nicht mehr durchbrochen werden kann. In solchen Fllen hilft meist nur noch professionelle Hilfe.

Die Cannabis- und Stimulanzien- (so genannte Partydrogen) Gruppen der Abteilung fr Abhngigkeitserkrankungen mchten "Usern" helfen, den Cannabis- und Stimulanzienkonsum zu beenden bzw. einzuschrnken.

 

Auszug-Ende

 

Die Kliniken sind eine nur Psychiatrie brigens. Das Foto mit den "Rntgenbildern" auf der Webseite ist ebenso nur eine Psychose. Die Kliniken haben weder Rntgen, noch MRT noch eine CT. Man spielt Arzt und ist schtig darauf.

 

Immerhin Drogen fhren dann doch in die Psychiatrie. Noch sind Strbele und die Grnen Trkenweed'ler nicht in der Klappse gelandet oder Knast - wegen mutwilliger Krperverletzung ?!


Update4: 29. November 2015, 08.26 Uhr


Die illegale Droge Cannabis - wenn Deutsche aus dem Job fliegen

 

Dauerbld wie bei Flower Power ist nun fr deutsche Junkies mglich dank neuen Gastarbeitern und Flchtlingen, die den Job der deutschen Junkies bernehmen knnen.

 

Das hat so was von der Geschichte der Deutschen. Die vielen Trken in Deutschland. Wir freuten uns auf die vielen Gastarbeiter aus der Trkei. Denn die Deutschen konnten es so nicht. Okay - frher mal aus Grnden des 2. Weltkriegs von denen heutige Politiker gar nichts mehr wissen (wollen) oder knnen, weil sich viele gerne Kraut anstatt Sauerkraut oder Rotkraut reinziehen. Weed ist das neue Kraut der Deutschen.

 

Aber frher war es noch so, dass die Deutschen sich gerne ihr Hirn versoffen hatten. Brauereien gab es genug, Gaststtten, die sich nicht je an die Gaststttenordnung hielten, auch.

 

Besoffene drfen eigentlich kein Alkohol mehr bekommen. Drogen drfen Junkies auch nicht mehr bekommen. Dass rzte gerne Junkies sind, ist altbekannt, sie wollen gerne, dass Patienten mitleiden und so kommt es, dass keiner mehr echte Untersuchungen und Behandlungen anwenden kann, echte Medikamente fehlen. Man ist gerne wie in einer Grokommune Junkie.

 

Neurotoxische Romantik der 60er Jahre


Drogen - Hat so was von LSD Woodstock und Flower Power mit Vietnam.

 

So 60er Jahre, Minirock, Rauchen wie ein Schlot und Drogen. Das kennen noch etliche. Wer rauchte, war was, war in, man gehrte zu den Erwachsenen. Endlich fr sich selber verantwortlich sein.

 

Man hatte was in der Hand, wie die Groen. Man konnte sich an was festhalten. An 'ner Zigarette. Die Krcke fr die Gehirnbehinderten. Eine Lord Extra. Andere wollten gerne schnieker sein mit der Attika oder mit dem Geruch von Freiheit in den Nikotingifttod gleiten: Marlboro.

 

Heute sind Krautdrogen chicer. Frhe Rollings Stones und stoned oder so. Das will Strbele der Grnen auch gerne. Aber der ist Rechtsanwalt, die sind eh Rechtsverdreher. Mehr knnen die nicht. Kein Wunder. Lag anscheinend am Kraut. Weed.

 

Hauptsache alles verdrehen - die Psychotiker


Eigentlich sind alle Anwlte so. Rechtsverdreher, aber die mssen ja eigentlich im Rahmen ihres Uni-Studiums mit Pathologen mal Rechtsmedizin lernen. Arzt - der Hilfsmann was Drogen betrifft. Drogentod ist jedoch ein Verbrechen - Drogen sind illegal. Es handelt sich eigentlich um Mord. Und somit sind die Junkies Suizidale, sie sind Null-Bocker. Die Drogenverteiler wie Arzt und Apotheker sind die Massenmrder.

 

Aber trotzdem hauen sich die Leute gerne das Zeugs so rein und meinen sie drften noch arbeiten.

 

Die Motivitation, weiterhin Auto fahren zu drfen ist klar: Man will sich schneller um den Baum wickeln. Baumschmuck mit Sarg-Beigabe.



Man ist gerne ein Gehirnbehindi, wenn der Tod schon nicht klappt. Andere sind leider so, weil der Arzt nur ein Junkie ist oder kein Arzt, aber so tut als ob, denn eigentlich kann man alles heilen. Das wissen rzte nicht. Viele quacksalbern rum wie "die und die Symptome hat gerade eh jeder, deshalb muss man das nicht behandeln, weil das eh gerade jeder hat". An eine Seuche oder Infektionskrankheit denken viele rzte nicht. Die wissen auch nicht, was das ist. Man spielt nun mal gerne Arzt und verteilt Drogen oder Palliativzeugs. Auch als ambulanter Arzt, was per KV verboten ist.

 

Drogen sind keine Heilmittel, sondern Suchtmittel, whrend der Arzt im stillen Kmmerlein versucht, echter Arzt zu sein. Er sucht noch Wissen.

 

Alarm aus Holland - Drogenhandel blht - Heilung nicht

 

Wenn man dann im Fernsehen sieht, dass in Holland Rckengeplagte mal eben sich ihre Drogenrationen abholen knnen, ohne Psysiotherapie, Osteopathie, Massage, Infektionskrankheitencheck, Tetanus, ist klar, dass der hollndische Drogenhandel auch hier blhen soll.

 

Die Ksekppe, die mit ihrem Glle auf dem Feld - Glle im Kopf, gerne alle jahrelang verblden lieen, waren angeblich mal ein Mordgrund an einem NSU Toten. Blumenhndler war er. Kaufte Blmchen angeblich in Holland ein. Eigentlich normal, ist dort doch der groe Europablumenhandel.

 

Aber Junkies wissen das alles so nicht wirklich. War das Mnchner NSU Team Junkie? So einige sahen ja aus wie jdische KZ-Opfer der Neuzeit. So ein anderer Dsseldorfer NSU Mann war doch angeblich bei der Drogenberatung spter ttig.

 

Legal - illegal - scheiegal

 

Aber so richtig schlimm ist das nicht. Junkies drfen kein Auto fahren. Die Straen werden leerer, aber die Junkies verpesten die Straenbahn und das Straenverkehrsamt, samt Polizei, wei nicht, wer tatschlich sich sein Zeugs reinschmeit.

 

Junkies sind unberechenbar - sie drften eigentlich nur im Heim leben. Junkies machen zu viele Arbeitsfehler, macht nichts, es gibt gengend Flchtlinge und Gastarbeiter, die in der BRD einen Job suchen. Das betrifft natrlich auch die Alkies.

 

Und somit fliegen die Junkies von der Strae (will man eh nicht haben im Straenverkehr), aus dem Job (sie wollen ja lieber Junkies sein) und die Auslnder bekommen dann einen Job. Prima.

 

Gesprche mit einem Leser, der eine Drogensucht nicht wahrhaben will

 

Aber das rzteblatt hatte ja verffentlicht, dass Drogen eine Psychose nun mal verursachen.

 

https://twitter.com/TobiasUnbekannt/status/670549063197138944

 


  1. Klar, Drogen auf Rezept. Bier vielleicht auch noch und harter Schnaps?


  2. ein bichen sich mit dem Thema beschftigen schtzt vor schnellen Vorurteilen. :-/


  3. Drogen knnen tten und rzte haben gerne Langzeitpatienten, hat was von Hitler in Wahrheit


  4. so langsam reicht nun der Mll zu diesem Thema, zeigt aber den IQ der Schreiberin. EOD

  5. Text twittern

  6. Tja, so ist das bei den Junkies und Drogenfreaks, vllig psychotisch und nicht einsichtsfhig. Schtige


  7. dafr kann ich leider nichts. Solltest einen kontrollierten Entzug machen

 

Auszug-Ende

 

Und schon verdrehte Sir Tobi die Tatsachen. Er ist fr Drogen, aber ich bin dagegen.

 

Junkies sind Psychotiker.


Drogen und der sterreicher Adolf Hitler im Nazi-Deutschland - zu dem sterreich gehrte

 

Hitler forschte jahrelang mit Drogen und setzte Kampfjetpiloten unter Drogen, um diese abzuhrten. Pervitin hie das Zeugs, dass daraufhin verboten worden ist. Heute heit es Crystal Meth, Ritalin und die gesamte Psychopharmaka-Reihe. Man soll ja eine Sau sein und Schwein haben.

 

Junkies und Junkie-rzte, die selber nicht vom Zeugs lassen knnen, werden gerne Analphabeten. Man bescheit ja auch gerne andere und ist gerne Abrechnungsbetrger an Krankenkassen und illegalen Rezepten.

 

Lesetipp

Update1 Bundeskriminalamt Drogen tten - Neuland fr Uniklinik Dsseldorf & psychiatrische Regel


Update2 Dsseldorf Achtung vor KO Tropfen & Psychopharmaka - versuchter Mord

Der DDR Wahn der Protestanten - die Grne Anarchie Weed - EU staatenlos

 

Update5: 03. Mai 2016, 20.53 Uhr


Legalize Drugs!

 

Der Traum aus der Lebzeit von Bob Marley soll nach Willen von Junkies endlich wahr werden. Die Junkie-Liebhaberschar der Grnen (auch Hanf ist eine Pflanze und mu geliebt werden, auch ungespritztes Obst und Rosinen, die werden ja nach Schimmelbefall so herrlich psychedelisch) hat den Anwalt und Bundesgesundheitsminister Grhe an der Seite. Legalize Drugs- findet der supi. Klar, Anwlte waren immer knlle in der Rbe. Rechtsverdreher. Update43 Survival in Dsseldorf Einbrche Heizung & Brand & irres Raucherhaus

 

Wieso die Cannabis legalisieren wollen, obwohl es von der EU seit 2001 verboten ist, ist unklar.

 

Structural Biochemistry/Marijuana - Wikibooks, open books ...

https://en.wikibooks.org/wiki/Structural.../Marijuana

Marijuana is a psychoactive drug that is also known as cannabis or weed. It is classified as a sedative-hypnotic or a psychedelic drug which distorts perception.

 

Massen-Hypnose

 

Man hypnotisiert sich also einfach den Schmerz weg, hlt sich fr endgeil, aber ist doch kein Reggae-Mann aus Jamaika. Man ist nur ein oller Deutscher.

 

Drogen machen nicht cool, sondern high, heilen tun die nicht. Das hat Euch Otto Schily schon versucht, vor Jahrzehnten zu erklren. Auch die BRAVO. Anscheinend lasen Politiker nur die Foto-Lovestory und Fragen Sie Dr. Sommer.

 

Nun bedrfte es Drogenhuser. Drogen werden ausgeatmet, auch durch die Poren. Gebude nehmen Schaden an, Aufzug fahren ist fr nicht-Junkies darin nicht mglich, Passiv-Junkies im Rausch sind berall. Es ist ja heute schon kaum zum Aushalten, mit Schulkindern in einer Straenbahn zu sitzen. Anscheinend sind die alle zu Ritalin (dasselbe wie Crystal Meth) gezwungen worden. Das Zeugs ist auch illegal. Aber Eltern machen gerne ihre Kinder geil, die nerven nmlich so rum. Dem Jugenschutz sind Schei-Eltern egal.

 

Aber Deutschland war gerne so.Kinder muten auch im Kleinkindalter am Bier schon nippen und trinken lernen. Sonst wird man ja nichts. Flssig-Dope. Hopfen ist eine Hanf-Variante.

 

Hust Hust 2. Weltkrieg - wei der Guido Knopp auch noch - ZDF

 

Schon vor 90 Jahren wurden bei einem kleinen Husten schon Tropfen fr zu Hause mitgegeben. Opium, Chloroform und Anderes war drin. Wegen Husten!

Das fhrte dann zu einem diplomatischen Husten, der dann 2. Weltkrieg hie und in Kln bliebt eigentlich in der Innenstadt nur noch der Klner Dom brig. Alles wegen Drogen, Tollwut-Varianten und Rinderwahn und was Toxoplasmose gondii. Antibiose war damals nicht so bekannt.

 

Das ist historischer Fakt.

Und heutzutage?

Alles nur wegen Drogen und weil Stars sich immer gerne die Birne vollgeknallt haben. Mit Drogen kann man also viel Geld verdienen - so oder so.

Piloten wie der Lubitz galten auch als Opfer von Psychiatern - Psychopharmaka - dasselbe Zeugs. Deutschland macht also den Absturz, wegen Suff und Drogen und Schei-rzten, die selber immer nur gerne knlle und dumm sind. Und eigentlich damit nicht je berufsfhig waren.

 

Autofahren ist nicht mehr - das solten auch die Zudrhner der PalliativBrigade beherrschen, die trotzdem mit einem Porsche Boxster fahren und sterreicherinnen sind und hier in Dsseldorf ihr Unwesen treiben, anstatt United Nations, und Holocaust trotzdem betreiben.

 

Lesetipps:


Update2 Lebensgefahr in Dsseldorf Unterwegs in der U-Bahn Jobcenter und HBF - Gratis VRR


Update2 Euthanasie - wie in Nazi Deutschland bald wieder Mode in der BRD dank Maas & Wrner?


Update2 Polizei Kln in SAT1 Sendung Auf Streife : Ritalin ist Speed & Psychiatrie


Update6 German Wings 4U9525 Pilot war schuld - Lynchjustiz & Lufthansa & Gesundheit

 

Update6: 04. Mai 2016, 11.30 Uhr


Junkie-Bundesregierung geilt sich an Cannabis auf - an echter Heilung nicht - das Bundesgesundheitsministerium

 

Das Bundeskabinett will Cannabis erlauben. Achtung, das Gesetz ist nicht durch: Bundestag, Bundesrat und hchste Gerichte mssen das eh noch genehmigen, aber die EU hatte es sowieso verboten. Bereits 2001.


Die Bundesregierung in Berlin, bleibt lieber DDR. Hier in NRW ist aber der echte Westen - BRD, also EU.

 

Man kennt die Deppen-rzte und Sufer-Eltern. Fr die sind Drogen ein Heiligtum. Man mu es auch mitmachen, damit man dazugehrt. An Heilung kein Interesse. rzte haben oft keine Kassenzulassung im Impressum, benehmen sich auch so und an Antibiose und Tetanus-Impfung haben die kein Interesse. An Gehirninfektionen auch nicht, deshalb wird nicht untersucht, Hauptsache Psychopharmaka und Drogen.

 

Man stellt lieber alle mit Drogen ruhig. Stammzellentherapie wird negiert, Zahnrzte wollen lieber direkt einen Terminator aus Patienten mit Frserei und Zahnstiften machen, anstatt auf Zhne des Patienten zu zchten (aus dem Krpermaterial des Patienten). Dasselbe gilt fr die knstliche Hftgelenk-Fraktion.

 

Die Berliner Regierungsmafia will lieber wie ein Star zugedrhnt sein und alle sollen mit Junkie sein. Von Alkohol und Drogen kommt die Kanzlerin Merkel samt Prsident Gauck also nicht los. Dumme DDR-Ddel.

 

rzte sind schuld und Psych KG gegen Bundesregierung

Unheilbare Krankheiten gibt es eigentlich nicht - jedenfalls viele sind immer heilbar. Aber rzte haben gerne Langzeitpatienten, und viele rzte sind gerne Junkies.

 

Abhngig Beschftigte, eigentlich TVD bzw. Beamte, sind die rzte in Wahrheit. Aber viele wollten immer gerne nah an Drogen sein, aber nichts von Pharmakologie wahrhaben wollen. Die meisten haben sowieso keine Fachzulassung und scheitern an den einfachsten Dingen. Sie sind Unwissende auf Tatterniveau und wollen Sepsis und schwere Infektionen nicht wahrhaben, weil das sowieso gerade jeder hat.


Jeder hat im Augenblick so dicke Mckenstiche in Dsseldorf - das hat eh jeder, weil die Mcken immer gefhrlicher werden. Behandeln msse man das nicht. Tropenrzte und rzte in Ausland wrden direkt Panik bekommen und ordentlich behandeln. - Ein Beispiel von vielen.

 

Politiker sind bekannt, notgeil auf Drogen zu sein. Sie saufen sich durch die Gegend, nehmen Drogen, das finden die geil. Aber die sind deswegen unzurechnungsfhig und nicht geschftsfhig.Auch wer Drogen befrwortet und diese fr Medikamente hlt, wie die Drogenbeauftragte der BRD, mu wegen Psych KG ab in die Klappse, ab in die Psychiatrie, wegen Gefahr fr Leib und Leben fr Patienten. Die Bundesregierung und die Drogenbeauftragte sind ein Fremdgefhrder.


Die gehren also in die Psychiatrie.

 

Der Grhe fand es toll, dass das fremde Volk namens DDR, die Staatsgrenze (umgangssprachlich Mauer genannt) zu West-Berlin niedergerissen hatte und spter West-Berlin Teil der DDR sein wollte und es auch nachmachte.

 


http://www.bmg.bund.de/ministerium/meldungen/2016/cannabisarzneimittel-kabinett.html

 

Cannabis als Medizin

4. Mai 2016

Das Bundeskabinett hat heute Verbesserungen bei der Versorgung von schwerkranken Patientinnen und Patienten mit Cannabisarzneimitteln beschlossen.

 

Bundesgesundheitsminister Hermann Grhe: "Unser Ziel ist, dass schwerkranke Menschen bestmglich versorgt werden. Wir wollen, dass fr Schwerkranke die Kosten fr Cannabis als Medizin von ihrer Krankenkasse bernommen werden, wenn ihnen nicht anders geholfen werden kann. Auerdem wollen wir eine Begleitforschung auf den Weg bringen, um den medizinischen Nutzen genau zu erfassen."

Mit dem Gesetzentwurf zur nderung betubungsmittelrechtlicher und anderer Vorschriften soll schwerwiegend erkrankten Patientinnen und Patienten, die keine Therapiealternative haben, nach entsprechender Indikationsstellung durch die rztin oder den Arzt ermglicht werden,

(...)

Die Drogenbeauftragte der Bundesregierung Marlene Mortler:"Der Einsatz von Cannabis als Medizin in engen Grenzen ist sinnvoll und muss gleichzeitig noch nher erforscht werden. Beides setzen wir auf meine Initiative hin um. Cannabis ist keine harmlose Substanz, daher darf es auch keine Legalisierung zum reinen Privatvergngen geben. Es ist fr die medizinische Anwendung gedacht. Wir nutzen also das Potential, ohne die Gesundheit der Menschen aufs Spiel zu setzen. Das ist moderne Drogen- und Gesundheitspolitik."

 

Auszug-Ende

 

Drogenbeauftragte hlt Drogen fr Arzneimittel

Am besten ist es doch, wenn die Bundesregierung mit der Mortler sich mal selber Cannabis regelmig reinpfeift. Dass eine Drogenbeauftragte (sic!) nicht wei, wie Cannabis funktioniert, obwohl das sogar Schulwissen ist (Gymnasium), ist lachhaft. Sie ist also selber ein Junkie, wenn sie Wissen nicht wahrhaben will. Sie ist psychotisch.


Da Mortler Drogen mit Medikamenten und Arzneimittel gleichsetzt und dass Drogen Teil der Gesundheitspolitik sein sollten, bedeutet auch, sie verwechselt auch noch Drogisten mit Apothekern, und sie ist anscheinend ein Mix aus neurologischer Obernull, DDR-Brutalo mit Rinderwahn, oder nun mal ein notgeiler Holocaust-Junkie.

 

Sie ist als Drogenbeauftragte geil auf Drogen anstatt auf Drogenfreiheit zu setzen.

 

Sie ist ein Analphabet! Psych KG gegen Frau Mortler wird nun gefordert! Sie galt mal als Attentterin auf Nichtjunkies.

 

BG Klinikum Bergmannsheil im Bochum arschte rzte an


Das BG Klinikum Bergmannsheil verarschte ber einen langen Zeitraum rzte und Pfleger mit Propofol. Update1 Bochum BG Klinik Bergmannsheil : rzte sind oft Propofol Junkies & dumm Sie fhrten Propofol Tests an rzten und Pflegern durch - die sich freiwillig gemeldet hatten. An Propofol starb einer der weltbesten Stars des Pophimmels: Michael Jackson. Seid Todesarzt wurde in den USA strafrechtlich verurteilt.


rzte und Pfleger bekommen dann normalerweise ein lebenslanges Berufsverbot, wenn sie Junkies sind. Sie mssen immer drogenfrei sein. Sind sie Junkies, sind sie nicht des Diensts am Menschen wrdig und nicht fhig. Es sind nur durchgeknallte Junkies dann, die sich einen Arztkittel angezogen habe. Egal ist es auch, wenn sie echte rzte mal waren. Junkie ist Junkie, Fhrerschein weg, Approbation weg. Basta.


Wer dann auch noch Drogen fr Arzneimittel und Medikamente hlt, ist wirklich nur ein Scheijunkie.

 

Feige Drogenkartelle

Es ist erstaunlich, dass die wahren Drogenkartelle, sich das Geschft von den Junkie-Pharma-Unternehmen wegnehmen lassen. Die Referenten und Verkaufsheinis der Unternehmen sind Drogendealer und sonst nichts. Sie sind nichts Anderes samt Chefetage wie ein Guzman (mexikanischer Drogenboss), der aber keinen Arztkittel trgt und keine Aktiengesellschaft betreibt.

 

Verkaufen tut der auch - wie die Pharmareferenten es auch tun. Vielleicht hat er keinen so schnen Dienstwagen. Kein BMW, kein Mercedes, keinen groen VW Kombi.

 

Die Pharma-Mitarbeiter gehren in die Sicherungsverwahrung - in den Maregelvollzug. Die Mortler auch. Als Gefangene natrlich.


Wo wohnen?

Zwischenzeitlich fragte Conny Crmer von Achtung Intelligence bei dem Europarat, der CIA und dem trkischen Prsidenten an, wo es denn ein drogenfreies Land gibt. Mehr als LSD-Freaks sind die ja hier in der BRD nicht.

 

 

Update6a: 04. Mai 2016, 20.34 Uhr


SAT1 und die Wahrheit ber todkranke Menschen- ADHS Cannabis

Da war das Thema im Fernsehen. Legalize Drugs. Das tolle Cannabis - endlich bald auf Rezept.

 

Vergessen hatte der Sender, dass das Gesetz nun mal immer vom Bundestag, Bundesrat (verbietet Legal Highs im Juni 2016), Bundesprsident genehmigt werden mu. Danach knnen Bundestagsmitglieder sowieso Normenkontrolle beim Bundesverfassungsgericht einreichen - die EU hatte sowieso das Zeugs 2001 schon verboten und der Bundesgerichtshof hatte alles verboten, was psychotrop und psychoaktiv wird. Ist ja kein Heilmittel - keine Arznei, sondern nun mal nur Drogenzeugs. (siehe ganz oben noch vor Update1). GKV sind SGB und dann gibt es noch das VSTGB und spezielle Gesetze fr Apotheker, Amtsapotheker, etc pp

 

Folgender Fall wurde in den SAT1 Nachrichten prsentiert - ADHS schon cool bleiben


Ein ADHS-Kranker, der gemtlich mit seinem riesigen Shisha-Konstrukt Cannabis sich reinzieht. Er leidet an ADHS - ohne Drogen knne er da nicht leben. 13.000 Euro kosten ihm die Drogen im Jahr, die wrden ja dann in Zukunft von der Krankenkasse bezahlt werden.


Eigentlich sah der so aus wie frher mal BRAVO solche Junkies beschrieben htte. Ein typischer Junkie.

 

Natrlich gibt es ADHS eh nicht, das berichtete SAT1 nicht. Der Kranke braucht ja seine Aufmerksamkeit, deshalb raucht er aufmerksam und sehr genau sein Weed, damit er wirklich sich mehr wahrnimmt oder so oder sich wegknallt.


ADHS ist eine Erfindungskrankheit von Quacksalbern

ADHS gibt es brigens wirklich nicht, es ist nur ein Symptom fr verschiedene echte physische Erkrankungen. Manchmal kann es ein kleiner schiefliegender Wirbelkrper sein, manchmal ein alter Mckenstich, eine Allergie auf einen Duft oder Hundehaar oder was auch immer, Omega3Mangel, oder berkalorisches Essen (dem sticht der Hafer - das kennt man von Pferden) auch Schwermetall-Belastungen knnen alles verursachen (bei Pferden von Trensen auch bekannt) oder falsches Essen oder was auch immer.


Doch rzte sind nun mal lieber faule Freaks und geben Weed. Untersuchen wollen die nicht. Todkrank ist der Mann wegen ADHS nicht.

 

ADHS wird sonst gerne von Psychiatern illegal mit Ritalin behandelt. Das ist brigens Crystal Meth pharmakologisch gesehen. Es ist dasselbe Zeugs. Das von der Apotheke ist jedoch hbscher verpackt und da heit der Dealer "Apotheker".

 

Weinhndler und ihre Lden hieen vor einigen Jahrhunderten, einige noch immer "Die Apotheke" - es gibt sogar Apothekerweine - die haben aber auch nichts mit dem Arzt zu tun.

 

Der Head Shop - mit seinem Spice Zeugs - bietet oft Abflle der Psychopharmaka-Industrie mhevoll zusammengeschrubbt an und manchmal knnen sogar echte Kruter, die falsch gelagert worden sind, sogar die Pizza zu einer Drogenschleuder machen.


So Grhe ... die Drogenpfeife hast Du ja nun gesehen ...

 

Update7: 05. Mai 2016, 07.44 Uhr


Partypeople - Cannabis soll legalisiert werden - und Kinderfickerszene

 

Eigentlich ging es mir heute Morgen um was ganz Anderes. Die Grnen sind wegen Strbele und Volk Beck irgendwie in eine Ekeljunkie und Kinderfickerszene mutiert, die wegen eines trkischen Mitglieds nichts Anderes im Kopf haben als Weed und die nchste Zchtung und Balkon-Bepflanzung. berhaupt war ja schon vor Jahren berichtet worden, die Politiker im Bundestag sind Junkies. Drogenspuren wurden auf dem Klo gefunden.

 

Wie damals - 1994 - beim WDR. Auf der anderen Seite am Hafenbecken lagen aber das Flchtlingsschiff. Die htten den WDR Dsseldorf abgelauscht. Beim Bundestag in der Nhe sind die Amerikaner, die lauschen angeblich auch.

Das war auch immer allen egal. Man war so herrlich wie ein Zombie dann im WDR. Eigentlich normal, aber man knallte bei Gefahren weg in "ist mir scheiegal" - hatte was von KO Tropfen - und Hypnose.

 

Die Grnen sagen auf ihrer Webseite eher: Wir sind gegen Drogen

 

Auf der Webseite der Die Grnen https://www.gruene.de/partei/urwahl/frage-24-rauschmittelgesetz.html hlt ein Fragesteller irgendwie Ethanol fr eine Drogen. Das wirkt so was wie DDR - woran auch immer die frher schnffelten. Aber es ging auch um echte Drogen. Bio-Ethanol, tankbar an der Tankstelle, ist eigentlich echter Alkohol fr Hartgesottene. Das wird sonst im Supermarkt als Spirituosen verkauft. Immerhin kann man seit Jahren den Flaschenalkohol dann nun anders ins Auto direkt reintanken.

 

Eigentlich sind die Grnen gegen Drogen. Sie setzen sich fr eine Drogentherapie ein - stattdessen erfanden daraus andere, Patienten wrden Drogen bentigen, anstatt auf Drogenentzug zu gehen, also drogenfrei zu werden. Zahlreiche Politiker haben die Fragen beantwortet.

 

Tatsache ist, sie setzen sich zwar teilweise fr eine Entkriminalisierung der Junkies ein, das heit aber nicht, dass sie fr Drogen-Abusus sind, sondern Junkies bentigen Hilfe beim Entzug, (auch keine Ersatzdrogen, die einen Pharma-Namen haben).

 

Bundesregierung will aber high sein

Nun hat sich die BRD aber mit dem Grhe, der Cannabis legalisieren will, auch als Medikament, eher in den Bereich der Beschaffungskriminalitt fr Pharma-Unternehmen und die BRD gestellt. Drogen sind nmlich nach wie vor keine Medikamente. Sie sind Drogen, die EU hatte sie verboten und Cannabis ist Cannabis, auch wenn die Pharma-Industrie aus dem Heroin ein Medikament namens Diamorphin bzw. Diacetylmorphin erfunden hat. Inhaltlich ist es dasselbe Zeugs.

 

Im Rahmen von rzteverbrechen, KO Tropfen-Verbrechen von Gesundheitspersonal, egal ob rzte, Pfleger oder sogar Studenten, gibt es viel zu viele Opfer, die wie bei typischen Kinderficker-Verbrechen, andere Menschen in Wohnungen berfallen, unter Drogen setzen und entfhren.

 

Wie es in Polizeikreisen sowieso bekannt ist, kommen zwar viele Tter ursprnglich aus dem engsten familiren Bereich oder Freundeskreis, aber oft rotteten die sich mit anderen zusammen und knpften auffllig viele Kontakte ber viele Jahre. Viele Verbrechen ziehen sich jahrzehntelang hin. Teilweise gibt es dazu Sprche wie "Mutter ist wieder nachts rumgegeistert".

 

Tatsache ist, oft verlassen diese Personen wirklich die Wohnungt, um mit anderen Verbrechen zu begehen oder sind selber in Trance. Meist sind frh eine eine Art multiple Persnlichkeit und Charakterbildungen fr andere erkennbar.

Deshalb ist die Legalisierung grundstzlich gefhrlich.

 

Das Betubungsmittelgesetz


Da ja sowieso alles in das Betubungsmittelgesetz in Wahrheit fllt. Alles was psychotrop, psychoaktiv, sedierend und hypnotisch wirkt (die Liste der Psychopharmaka ist lang), ist es erstaunlich, dass jede Apotheke tatschlich solche "Psychopharmaka" auf Rezept berhaupt an einen Patienten oder einen, dem es aufgezwungen worden ist, verteilt.

 

Nur bestimmte Apotheken drfen das in Wahrheit. Nur bestimmte rzte drfen das in Wahrheit rezeptieren, eigentlich gar keiner. Eigentlich drfen nur Ansthesie-Fachrzte im Krankenhaus fr echte Operationen das Zeugs einsetzen.

 

Peinlich ist es, wenn dann Gynkologinnen in deren Praxis, die im Impressum weder eine Kassenzulassung haben noch eine Aufsichtsbehrde prangen haben, meinen auch Narkosearzt sein zu drfen. Diese galten in Ekelverbrechen in Dsseldorf und Neuss involviert

 

Ganz bedenklich wirkt dann alles, wenn es ein Unglck oder ein Terroranschlag gab - wie in Paris. Man zeigt Solidaritt, marschiert angeblich zusammen, feiert in Berlin dann spter Party und suft sich mal wieder mit den anderen Parteigenossen und gratis Musikliebhabern (Konzerte) einen ab.

 

brigens, Ende 1994, Anfang 1995 hie es beim WDR, RTL wrde den WDR in Dsseldorf feindlich ablauschen lassen, spter wurde vermutet, perverse Stalker seien journalistengeil und htten Personal entfhrt. Auch zahlreiche Show-Gste der wochentglichen Livesendung KuK (wie guck mal) galten als Entfhrte, Entfhrer und Sadisten - oder sie waren Lookalkies oder Stimmhnliche. Noch immer wurde nicht strafrechtlich ermittelt.

 

Ganz dramatisch war es, als vor einigen Jahren eine Journalistin zum Schchter sollte, zum damaligen ZDF Intendanten. Stattdessen kam sie zu einem Schchter, man wollte sie ausbluten lassen.

 

Lesetipps:


Update7 Terrorismus in Paris Attentate aufs Bataclan & Hannover Bomben & Heiko Maas


Update5 USA - WDR Schuld am Krieg in Afghanistan ? Sabotage aus Bayern & Coldplay & Squeezer


Update2 Euthanasie - wie in Nazi Deutschland bald wieder Mode in der BRD dank Maas & Wrner?


Update8: 29. April 2017, 05.42 Uhr


Drogen Cannabis Weed - gebt den Hanf frei - aber was macht das Grn in meiner Wsche ?


Ich wohne in einem Legionellenhaus. Die Hausverwaltung, die bedenklich hnlich unterschrieb wie jemand aus - war es Kassenrztliche Vereinigung oder rztekammer - mag Junkies, hier wohnen etliche. Update48 Survival in Dsseldorf Einbrche & Brand & Terror-Drogenhaus & Legionellen & Messies

Erst gestern gab es den Geruch aus der Kche mit Suppe, Drogen, Gummi und Plastik gekocht. Danach schlawenzelte jemand vom outgesourcten Hausmeisterdienst mit einem Flammenwerfer ber den Privatweg, um das Unkraut zu jten. Es roch nach einem Mix von normal, verbrannter menschlicher Haut - anscheinend wurde ein Mensch zuvor darber geschleift - und es roch nach Drogen, na - wie sonst das Zeugs durch die Lftungsschchte, Treppenhaus und Fubden und Wnde knallt.

Jetzt ist es in meiner Wsche ! Ich rauche nicht, ich war immer drogenfrei

Ich habe keine Waschmaschine mehr, die Trommeln sind entweder falsch justiert oder haben ein falsches Volumen. Also wasche ich alles mit der Hand. Das Wasser ist Weed-Grn.

Und je nach Drogenkonsum meiner Nachbarn oder vor wenigen Wochen, die Drogenstellen am Prinzenpark auf dem Weg zum Vodafone Campus, machte meine Wsche beim ersten Waschgang - manchmal auch bentigt es drei mit der Hand: - das Splwasser Grn. Drogengrn mit Kollapsfaktor vom Betubungsmittel.

Es wird diese Farbe rausgesplt. Es geht nicht um Uringelb durch die Pisseverteilung anderer Nachbarn in deren Wohnung, die sich auch mal auf Textilien und Schrnke in meiner Wohnung gelegt hatte.

Dem Vermieter und den Nachbarn ist das natrlich total egal.



Foto aus: https://de.wikipedia.org/wiki/Marihuana


Die Bundesregierung ist nicht Deutsch - Sie kennt deutsche Tugenden nicht


Aber da die Bundesregierung sich weder fr normale Waschmaschinen einsetzt, sondern made in Turkey anstatt Miele in Germany fr jeden, ist ja klar, da die Ossie-Bande von der Schwesig samt Merkel und Wanka nur einen dreckigen Abgasmief Drogenstaat haben will, der auch in der westdeutschen Handwsche auffllt.

Man merkt auch, die sind nicht je ordentliche Deutsche, kennen keine ordentlichen Deutschen Tugenden. Denn bei uns hat die Wsche wei oder echte Farben zu haben, doch nicht Drogengrn!

Doch die Ossie-Brut im Ekel-Drogenberlin mag keine Weie Wsche, keine ordentlich-funktionierenden Waschmaschinen, sondern man wird passiv durch Drogenschwaden unter Drogen gesetzt, anscheinend mit weiteren Mixgiften, die einen fast umhauen.

Ich wohne in einem Grundwasserschutzgebiet es Umweltamts Dsseldorf, doch das war alles der Drogenstadt Dsseldorf immer scheiegal. Aber fr Herrn Grhe und Bundesregierung sind natrlich die Demenz samt Seelenheil wichtiger, als der Krper.

Krperentfremdung. Die totale Psychose. Fr ihn ist das Seelenheil wichtiger.

Logisch ist auch, wer als Politiker Drogen legalisieren lt, war immer ein Junkie und somit auch nicht in dem Beruf geschftsfhig, sondern einfach nur ein dummes Drogenschwein wahrscheinlich auch mit Syphilis.

Keine Macht den Drogen !


Lesetipps:

Gesundheit & STGB Ankauf und Besitz von Drogen Cannabis und Betubungsmittel sind strafbar

rzte Zeitung: rzte haben keine Ahnung von Medikamenten & Pharmakologie

Update4 Polizei Kln in SAT1 Auf Streife: Ritalin ist Speed & Behrde will Cannabis legalisieren

Update2 Bundestag & Bundesrat erlauben DDR- & KZ Medikamententests an Dementen

Update1 Psychische Erkrankungen nehmen zu - das Dilemma der modernen Medizin & Sport

Update1 Bundesgesundheitsminister Groehe : Demenz braucht Dich ! & Pharmamafia

Auch Seelen haben Anspruch auf medizinische Behandlung - Bundesministerium fr Gesundheit

Kognitive Verhaltenstherapie - Lebensgefhrliche Sabbeltherapie mit Psychotherapeuten



Auch Seelen haben Anspruch auf medizinische Behandlung - Bundesministerium fr Gesundheit




1 2 3 4 5
Verteilen Sie Punkte von 1* - 5***** Punkte
   
Die Artikel mit der hchsten Leserzahl in dem Ressort Gesundheit - Krankenkasse - Rente

Gesundheit - Menstruation Haemophilie und Willebrand-Syndrom
Update28a Vorsicht Menschenhandelsgebiet Gefaehrliche Notfallpraxis in Duesseldorf im Evangelischen Krankenhaus - lehnt Kassenpatienten ab mit Hausverbot - Kassenaerztlicher Vereinigung aeusserte sich nicht je
Update14 Junkie BRD Politiker ? Voelkermoerder GKV ? Psychopharmaka Drogen Verbot & EU Bundesverfassungsgericht - ADHS Ueberweisungsschein
Update11 Barmer & Knappschaft Call Center & Bueros sind oft Privatunternehmen & LSG Psychose
Update13 Psychiater lügen - denn Schizophrenie = Herpes oder Schlaganfall oder Mobbing & Verona Pooth ex von DSDS Dieter Bohlen
Update20 Analphabetische Nationen & Scheisskackauslaender - Duesseldorf Psychiatrie: Al Qaeda & WDR gibt es nicht - der ist eine Sexbestie & Fluechtlinge ab in Psychiatrie - der United Nations Migration Pakt - aus Fluechtlingen wurden Migranten - Gastarbeiter wurden Angriffskrieger & Staatsfeinde
Update6 Psychose Verkehrsschild & Psychopharmaka & ISIS Psychiater & Cannabis gegen Kotze
Update5 Polizei Koeln in SAT1 Auf Streife: Ritalin ist Speed & Behoerde will Cannabis legalisieren - bringt den Tod und ist gegen Voelkerrecht
Update11 Drogen in Schmeissfliegen Baeckerei Oehme Psychoterror & kein Arbeitsschutz & Schlampengericht mag nur Ekelsiffe & braune Bruehe
Update38 Gefaehrliche Schoen Klinik Duesseldorf - das Heerdter - Dominikus - Personal kann nicht unbedingt deutsch - es stinkt eklig drin - etliche Patienten sind FAKE
Die neuesten Nachrichten in der Rubrik Gesundheit - Krankenkasse - Rente

Update1 Fachzeitschrift Medscape: Sexwahn und Immunologie - Sextriebe wegen Immunstoerung
Update1 Meine Patientenverfuegung
Update1 Steigenberger Hotel in Hurghada - E. Coli - Tote und Verletzte wegen Scheisse - ist Duesseldorf involviert ?
ARD Tagesschau 29. August 2018 - Bundeskabinett im Rentenwahn - hier die Wahrheit - Sozialversicherungsbetrug
Jan Ullrich DDR Tour de France Gewinner wird Opfer eines Holocaust-Psychiatrie Komplotts

 Leserbriefe & Gegendarstellungen Funktion online wegen Vandalismus nicht mehr mglich. Viele sind sowieso sittenwidrige Paid Trolls.

Kommentarfunktion fr Leserbriefe nicht mehr online mglich wegen Online Vandalismus und Cyberwarfare und deren Versto gegen die Nutzerbedingungen.


    Zufllig ausgewhlt
Johanniskraut ist seit Jahrzehnten bekannt, angeblich positiv auf Nerven einzuwirken. Tatsache ist, fr die Strkung der Nerven helfen in Wahrheit Vitamin B Komplexe, Schokolade und Haferflocken. Johanniskraut ist gegen Depressionen zugelassen, killt gerne strogene im Krper, macht Frauen zu Furien, wenn man Pech hat und ist kontrainduziert bei Frauen, die die Antibabypille oder Hormontabletten nehmen. Johanniskraut beim Einsatz gegen mittelschwere Depressionen ist in Wahrheit verschreibungspflichtig. Sogar manische Strungen und Bewutseinstrbungen inklusive Muskelzuckungen knnen von Johanniskraut verursacht werden.
Alle Recherche Tipps sind nun in der Rubrik Medien Entertainment Presse.

Die Psych KG WDR Story ist noch offline in Bearbeitung. Der WDR Ombudsmann meldete sich nicht je. Gehen Sie unbedingt davon aus, da alle ARD Sender und ZDF Fake sind. Die sind gewerbliche Freaks, sowieso mit Umsatzsteuer-ID. Rundfunkbeitragsservice ist Privat-Call Center ohne Rechtskraft. Die Sender bezeichnen jeden Vollspacko einer Terrorszene sowie der Freak in Deutschland wohnt, fr einen Deutschen. Die sind aber KEINE Prambel Grundgesetz Deutsche. Die Sender sind Drittland-Psychos.
Von NDR SWR " Einer der berchtigtsten deutschen IS-Kmpfer bereut in einem Interview mit NDR und SWR seine Taten und will zurck nach Deutschland. Der aus Bonn stammende Fared Saal sitzt derzeit bei kurdischen Streitkrften in Nordsyrien in Haft."



    Statistik
Artikel online
799
Gesamte Leserzahl der aktuell verffentlichen Stories ohne Homepage und Unterseiten
2323590
Anzahl Ressorts
10

Unique Zhler seit 04. Aug 2014, 16.53

Statistik Invidiuelle Leser - sortiert nach Lnderranking samt Flaggen. Sehen Sie keine Statistik hier, deaktivieren Sie den Adblock - der den werbefreien Flagcounter sperrt.

Flag Counter

Hallo Admin !
hier login

Cookies lschen | Top   

Achtung Intelligence, Conny Crmer, copyright: 2013 - 2018
Software: Article Manager by Alstrasoft
Copyright 2000-2009 © Article Manager Pro