Home | Top30 Charts | SuFu | Impressum & Datenschutz & FAQ |


Genaue Uhrzeit
Ewiger Kalender

    Ressorts
Beruf - Jobcenter - Arbeitsrecht
EU - Vereinte Nationen - Resolutionen - Menschenrechte - United Nations
Gesundheit - Krankenkasse - Rente
Jura - Recht
Lifestyle
Medien & Entertainment & Presse
Politik
Reisen Touristik Urlaub
Terrorismus
Wirtschaft

  Top30 Charts
Top30 - am meisten gelesen

Zur Info Landespressegesetz NRW - Verwaltungsrecht

3
ffentliche Aufgabe der Presse
Die Presse erfllt eine ffentliche Aufgabe insbesondere dadurch, da sie Nachrichten beschafft und verbreitet, Stellung nimmt, Kritik bt oder auf andere Weise an der Meinungsbildung mitwirkt.

6 Sorgfaltspflicht der Presse
Die Presse hat alle Nachrichten vor ihrer Verbreitung mit der nach den Umstnden gebotenen Sorgfalt auf Inhalt, Herkunft und Wahrheit zu prfen. Die Verpflichtung, Druckwerke von strafbarem Inhalt freizuhalten ( 21 Abs. 2), bleibt unberhrt.


https://www.gesetze-im-internet.de/gg/pr_ambel.html

Grundgesetz fr die Bundesrepublik Deutschland - Prambel

Im Bewutsein seiner Verantwortung vor Gott und den Menschen,von dem Willen beseelt, als gleichberechtigtes Glied in einem vereinten Europa dem Frieden der Welt zu dienen, hat sich das Deutsche Volk kraft seiner verfassungsgebenden Gewalt dieses Grundgesetz gegeben. Die Deutschen in den Lndern Baden-Wrttemberg, Bayern, Berlin, Brandenburg, Bremen, Hamburg, Hessen, Mecklenburg-Vorpommern, Niedersachsen, Nordrhein-Westfalen, Rheinland-Pfalz, Saarland, Sachsen, Sachsen-Anhalt, Schleswig-Holstein und Thringen haben in freier Selbstbestimmung die Einheit und Freiheit Deutschlands vollendet. Damit gilt dieses Grundgesetz fr das gesamte Deutsche Volk.

Ende Prambel

Artikel 25 Grundgesetz Vlkerrecht hat Vorrang, somit die United Nations Resolutionen und die Anerkennung der dortigen Mitgliedsstaaten als souverne Einzellnder. Eigentlich war ein Zusammenschlu von West-Berlin mit der DDR und BRD nicht je vlkerrechtlich aufgrund alter Vertrge erlaubt. West Berlin durfte nicht je Teil der BRD werden. Die Berliner galten immer als gefhrliche Dumme. DDR und BRD waren zwei einzelne und separate Deutsche Mitgliedsstaaten seit September 1973 in den Vereinten Nationen. Die DDR war bisher das einzige Volk der Neuzeit, da ohne Umbenennung in einen anderen Staatsnamen einfach ihren eigenen Staat aufgegeben hatte. Die Deutsche Demokratische Republik vlkermrderte sich selbst. Andere trennten sich kackfreck mit Bomben und so, kennen Sie ja schon, Krieg ist gut fr die Waffenindustrie - aber laut United Nations: verboten.


Das Grundgesetz ist die Staatsverfassung der BRD und Teil der staatlichen Souvernitt. Auslnder, also nicht-Deutsche, beachten bitte auch das Einfhrungsgesetz des BGB 7 (EBGB). Es gelten aber auch Artikel 25 Grundgesetz, 1 GG Absatz 2 - leider hlt sich eigentlich nicht je eine deutsche Behrde, Polizei oder Gericht daran, trotz Artikel 20 Grundgesetz Absatz 3.

Im Zweiten Weltkrieg und davor pochten besonders die Juden darauf, auch im Deutschen Reich immer nur nach eigenen jdischen Gesetzen leben zu drfen. Deshalb bekamen sie dann ihre Juden-Ghettos. Juden waren nicht je echte Israelis. Die waren schon in der Zeit der BIBEL zwei verschiedene Knigreiche und Staaten. Palstina ist noch was Anderes.

Im Auftrag der Vereinten Nationen wurde erforscht, wer die Juden in Europa wirklich sind. Vlkerwanderungsmig sind die Juden in Wahrheit Italiener. Sie breiteten sich mit dem rmischen Reich, quasi mit Julius Csar aus.
Link zu den Vereinten Nationen: http://www.un.org/en/holocaustremembrance/docs/pdf/Volume%20I/The_History_of_the_Jews_in_Europe.pdf

Die Bundesrepublik Deutschland erlaubt den Juden, Sinti und Roma nach ihren eigenen Gesetzen zu leben, laut 7 EBGB. Ob das wirklich vlkerrechtlich erlaubt ist, weil dies einer Fremdkolonie entsprechen tte, auerhalb den Hoheitsgebieten von Botschaften und Konsulaten, zweifel ich noch an.

Angeblich verteilen einige "auslndische Restaurants" in Dsseldorf "Botschaften", deshalb seien darin Deutsche und NRW'ler nicht wirklich erwnscht und werden teilweise durch berflle rausgemobbt, auch in den Wohnungen der Deutschen.

Adolf Hitler, der "ex-Diktator", der brigens ein sterreicher war, wurde in der kleinen Grenzstadt Braunau geboren. Er war keine braune Sau, sondern ein Braunauer. Das verwechseln heutzutage auch noch immer sehr viele. Aber das Deutsche Reich war bekannt fr den Shit der Pharma-Industrie. Drogen auf Rezept. Noch immer, brigens. Da meckert keiner. Hauptsache Shit. Meine Nachbarn mgen alles an Drogen, Scheie und Hundekacke samt Pisse riechen. Ich nicht. Es entspricht nicht sauber und rein, mu es sein. Wer hier ordentlich ist, wird berfallen.

Bei einigen artet das dann aus in Drogenshit und Kot. Jetzt wissen Sie, warum es mal Hitler und Mengele gab. Die Erforschung der Dummheit, eine virale Erkrankung brigens.

Am besten sieht Achtung Intelligence mit Mozilla Firefox aus. Umlaute in den Hauptberschriften der Artikel sind wegen Server-Vernderungen fehlerhaft und werden dort mit ae, ue und oe ersetzt.


Auswahl beliebter News, die die 00er erreicht haben, Ressort Gesundheit Krankenkasse Rentenversicherung

8700 Leser Update34 Analphabetische Schn Klinik Dsseldorf macht keine Drogentests bei Opfern - das Heerdter - Dominikus - weist KO Tropfenopfer nach 13 Stunden ab - rzte und Personal sind oft Analphabeten
2100 Leser Update2 Welche Daten ber Patienten an Krankenkassen gemeldet werden - null Arztgeheimnis

Heute neu: Update5 Sabotage von EU Politikern gegen EU & Vereinte Nationen & Brexit der Inselaffen - sie lassen lieber 3.Laender rein & Schottland & Ostblock Merkel

Update34 Analphabetische Schn Klinik Dsseldorf macht keine Drogentests bei Opfern - das Heerdter - Dominikus - weist KO Tropfenopfer nach 13 Stunden ab - rzte und Personal sind oft Analphabeten
Update2 Arzt-Fernsehserien - das Notprogramm fr Kliniksex-Fetischisten und ADS-Kranke - Mnchhausen-by-Proxy & Contergan der Party-People Eltern
Update89 Sicherheitshinweise fuer Dsseldorf - Lrick - Seestern - Heerdt - Stinkehaeuser & macht mit pupst alle zu - Vermieter mgen es so samt chronisch lebensmittelvergiftete Asiaten - auch Abgase sind der grosse Burner
Gestern neu: Update6 Techniker Krankenkasse wendet Urteil vom Bundessozialgericht nicht an & ist lieber PKV - meine Anmeldung ging schief aus SGBII wurde freiwillig versichert - Gesetzliche Krankenversicherungen sind gerne ungesetzliche - Outlaws

Bald in verschiedenen Updates und News online: Rechtsanwalt darf eigentlich jeder sein, die drfen nix den Invidialpersonen kosten, Gesundheitsamt Dsseldorf samt Betreuungsstelle (also was die sich ausgedacht haben, die sind keine SGB V oder SGB VII oder sonstiges SGB) spielt Sozialhilfe fr Deutsche GKV-Versicherte, auch fr Jobcenter-Empfnger und sogar Anwaltskanzlei. Rechtliche Betreuung sei der Privatsekretr und Anwalt der GKV-Versicherten finden Gesundheitsmter und Amtsgerichte, die nicht zustndig sind. Amtsanmaung berall.
Betreuungsgerichte seien fr rechtliche Betreuung zustndig, doch eine anwaltliche Betreuung darf nur ein Fachgericht (SG, FG, ArbG, Strafkammer etc) zuteilen, denn BverfG hat Anwlte verboten. Solange der Betreffende selber was sagen kann oder schreiben kann, hat das fr Gerichte gut zu sein. Nicht vergessen, die Pflegerszene und Betreuungsszene sind Starkraucher und Junkies. Die stinken gerne und sind gerne wie lesbische Nuttenschweine. Mehr bereits weiter unten in Sicherheitshinweisen. Gesundheitsheitmter sind Deppen im Dienst fernab der Gesundheit, GKVen, und Gesetzen, sondern sind Terroristen der Sado-Maso-Szene und KO-Tropfenszene. Strafanzeige. Die Betreuerstellen, Betreuungsgerichte und Gesundheitsmter bentigen fr sich eine Zuordnung eines Strafverteidiger. Ich zeige hiermit die TterINNEN, Tatverdchtigen an. Die Stellen sind weder gebildet in Gesundheit noch in Recht und sind primr Grabscher, Anmaer und Klauer und vieles mehr, sie sind eine Gefahr fr Leib und Leben fr alle. Denken Sie an BGB 535, der Vermieter mu putzen lassen, damit war nicht je das Treppenhaus mit gemeint. Mietnebenkosten-Aufschlag fr Mietwohnung, wegen Raucherei mssen die Raucher dann alles bezahlen samt Sanierung.



Das Nachher des Updates kommt versptet - Zum EUGH-Urteil vorab weiter unten, aufgefallen ist jedoch, die ARD-ZDF Sender sind Analphabeten und propagieren Dummfug Update23 Psych KG gegen gefhrliche ffentlich-rechtliche Sender wie WDR die wurden Privatsender - fordern weiterhin oft doppelt berechnete Rundfunkbeitrge von Einwohnern - brechen Urteile des Bundesverfassungsgerichts - sind illegal nicht gratis trotz Pflicht-Grundversorgung - brechen Arbeitsrecht - Verwaltungsrecht - Sozialrecht - Lohnsteuerrecht - WDR Ombudsmann eine Farce ?

Bald neue Updates zu Ist die Landesbank Berlin, die die amazon Kreditkarten ausgibt, in Wahrheit ein DDR-Nuttenstall u.a. mit Bert Wollersheim und seiner ex Sophia (die ist angeblich Blutsverwandte immer gewesen). Hngt die Commerzbank in Dsseldorf bel mit drin? Ja ! - Updates in mehreren Teilen geplant, inklusive Infos ber Fake Obergerichtsvollzieher aus Rheinland-Pfalz, die im Regierungsbezirk Dsseldorf von Montabaur aus meinen ttig sein zu drfen und Konten bei der Commerzbank sperren, ohne Titel, Beschlsse etc und die Commerzbank macht fremdbestimmt mit.Sind einige Mitarbeiterinnen ex-sexy hexy Polizistinnen gewesen, die dann lieber als Erotik-Model arbeiteten? Wird bald ergnzt in Update19 BAFIN & BGB 267 & Inkasso-Mafia der amazon Kreditkarte Landesbank Berlin & Real Inkasso mit Gerichtsbetrug Immerhin, die Commerzbank Frankfurt meldete sich, Zwischenbeid, ohne Bankerunterschriften.

Wegen wirklich arg bermig vielen Sicherheitshinweisen wegen Lebensgefahren, bundesweit, EU-weit, weltweit, scrollen Sie bitte weiter runter, zu den News, die Sie eigentlich hier direkt oben lesen wollten. Es geht aktuell nicht anders wegen Lebensgefahren, Informationen, die fr alle wichtig sind.

Sicherheitshinweis, Strafanzeige hiermit wegen Mord an US Schauspieler Alexis Arquette, Ttergrupppierungen Transen-Fan-Szene, auch Berliner Szene und der englische Snger Robbie Williams, US-Sex-Szene der Schnheitschirurgie mit in BRD praktizierende, 14. Dezember 2018, 09.51 Uhr Hiermit zeige ich an den englischen Snger Robbie Williams wegen belster Verwicklung im Mordfall Alexis Arquette. Chatter, die wie ich frher - 2003 - auch im Chatroom von www.robbiewilliams.com waren, wissen, da die beiden oft im Chat waren. Wer hat da schon Planungen mitbekommen? Es hie spter, 2004, ob es stimmt ist mglich, aber ich wei es nicht wirklich, da Chatter Mr. B. ein Inder war.
Falls ja, wre es wichtig, denn etliche Leute stalken hier in der Gegend herum und einer ist wahrscheinlich hier in Dsseldorf wohnend und ist in andere Lnderattentaten verwickelt, und gegen den WDR und investigative Fenrsehdokus und Nachrichtensendungen ber Terrorismus - im Rahmen von Terroranschlgen gegen Journalisten - sei es unschuldig oder aktiv. Zurckzufhren evt. auf "Die Verteidigung Deutschlands fngt am Hindukusch an" vor mehreren Jahrzehnten - damals Aussage von u.a. dem Bundesverteidigungsminister.


Sicherheitshinweis, Betreuungsszene, religise Verbrechen, Secterian Crime, Sektenverbrechen, Inquisition, Pflegeservices, Terrorismus, NSU, Gesundheit, Sozialgesetzbuch, Correctiv, schwerste Lebensgefahren in ganz Deutschland, Pflegeversicherung der Gesetzlichen Krankenversicherungen, Geheimnisverrat, Aktienbetrug, Bankenbetrug, Erbschleicher, religise Betreuerstiftungen und Kampf gegen die Wahrheit in Psychiatrien und innerhalb der Betreuuerszene, Milliardenbetrug, 14. Dezember 2018, 08.40 Uhr, wird spter verschoben in verschiedene News ergnzt und verschoben, u.a. in: Update9 Caritas Psychisch krank gratis Putzfrau ? Putze in NK ! & rechtliche Betreuung & Amtsgericht" Denken Sie daran, wenn Sie nicht au sind, gibt es fr Sie auch keine Pflegehilfe, weil au ist nicht SGB Pflegekasse.
Ich las gerade in der Betreuungsbroschre der vllig befremdlichen Frau Barley, Bundesjustizministerin, nach, die bekanntlich sich an kein Grundgesetz hlt, EU Recht nicht und schon mal gar nicht an United Nations Menschenrechte und Resolutionen hlt. Gesetze und Realitten samt der Moderne und SGB V und VII und SGB V 294a und 107 sind ihr unbekannt. Grundstzlich halten alle das Amtsgericht anscheinend fr das in Wahrheit zustndige Sozialgericht. Im brigen ist wenn, alles Sache der GKVen, des zustndigen Sachbearbeiters bzw. Medizinische Dienst der Krankenkasse. Aber das kennen die Politiker nicht, das SGB, GKV, MDK.
Immer wieder liest man ber psychische Behinderung, geistig und seelische Erkrankung. So etwas gilt immer als Unfall, weil andere sich was oft im Mnchhausen-by-Proxy Diagnosen erdichten ber andere, und die Gutachter sind fernab jedweder Humanmedizin. Sie erinnern an Hollywoodfilme ber das Mittelalter oder an einige Cowyboy und Indianerfilme und den ach so religisen Pionieren in den USA.
Derartige Diagnosen sind ein religiser Wahn der Gutachter (alle gewerblich ttig, da nicht medizinisch erfabar, aber nur wissenschaftlich nachweisbare Diagnose sind erlaubt laut SGB V). Oft handelt es sich um errettungsbewahntes und heilbewahntes Christentum, Sektierer oder auch ISIS gegen nicht-religise und gegen Personen, die sich mit Humanwissenschaften, Allopathie und Homopathie und Neurointoxikation was auskennen. Die Gutachter ber die geistigen Welt kapieren nicht, da die Geistige Welt das Totenreich ist - also Gespenster. Der Begutachtete ist aber kein Gespenst. Die Geistige Welt betrifft das Hellsehen, Tarot und das Channeln in Wahrheit, so was wie Hellseherplattformen wie Questico, Vistano, Preguntas, Viversum, etc.
Geistige Erkrankungen gibt es nicht, der Mensch ist kein Geist, der hat ein Gehirn und Attachments vielleicht. Wir sind Krper. Die inneren Organe wollen Gutachter oft nicht wahrhaben. Die wissen oft nichts davon. Die halten Herzprobleme fr eine Simulation. Kardiologie htte es nicht je gegeben.
Humanmedizin ist nicht was mit Geisterjgern. Seele gibt es auch nicht, als Begutachtete. Das Seelische und Geistige sind Hokuspokus-Gutachten von Bewahnten, die meine rzte zu sein. Die unterstehen der Heilberufsordnung. Alzheimer ist auch heilbar, Demenz auch schon immer, seelisch krank sind irgendwelche noch immer existierenden Inquisiteure und die halten sich nicht an SGB V 135a Absatz 1 und der Pflicht des Heilberufs zu heilen, dasselbe gibt es auch fr PKV. Ohne Heilberufsordnung ist derjenige kein Arzt. Frau Barley ist Plemmplemm und fernab der modernen Welt. Sie ist eine Kirchentussie, die noch immer an Seelenklempner glaubt. Vom Tenor der Broschre, wuchs sie nicht je in der Bundesrepublik Deutschland auf und kennt weder die Historie noch berhaupt was ber Deutsche Reich-Konstrukte. Sie ist komplett fremd vom weltlichen Staat der BRD. Sie ist willfhrig bestimmt vom Hokupokus und Seelengelaber, fernab der wahren Humanmedizin und ist eine Gefahr fr Leib und Leben. Sie ist eine hrige Quacksalbertussie. Dumm wie Brot - erst krzlich erfand Sie ein neues Gesetz, das schon immer im Gesetzbuch stand. Barley ist also eine gefhrliche Behinderin des Gesundheitssystem und ist beteiligt an Wegnahme der Menschenwrde, Handlungsfreiheit und krperliche Unversehrtheit, und vieles mehr. Dies gehrt auch zum Correctiv-Projekt - aus einer Zeit, als es das Projekt noch gar nicht offiziell gab.
Die Pflege- Betreuungsszene ist oft sehr besitzergreifend, aber ein Ekeltrottel und fhrt gerne mit Psychopharmaka-Junkies nach Nordafrika und nach Trkei mit Ferienfreizeit fr Erwachsene. Eigentlich wollen die nur Scheie auflecken, sind neugierig, selber total arrogant, sind aber auf dem Niveau eines Dorftrottels, sprechen oft verlangsamt, knnen gerade mal eine Einkaufstte tragen, verstehen von Gesetzen nichts, mchten aber gerne mal andere managen.
Von dem Nikotinkonsum solcher Stiftungen kann man davon ausgehen, die mchten gerne einen geblasen bekommen, mehr kapiert das Personal eh nicht. Und hren Sie auf, auf psychisch krank zu tun. Sind Sie aber eine faul Sau, knnen Sie so einen Betreuer gerne rumkommandieren, denken Sie daran, da sind ungebildete Dummnsse. Verlassen Sie sich nicht je auf die und denken Sie daran, im SGB ist es gratis, nix da Hilfekonferenz der Stadt.
Oft versuchen Betreuer wie auch Psychiater, ohne echtes gerichtliches Strafverfahren, dem sogenannten Betreuten, widerrechtlich Privatgeheimnisse oder Geschftsgeheimnisse zu entlocken. Teilweise aus Wirtschaftssabotage-Hintergrnden oder weil die Betreuer und Verfahrenspfleger samt Psychiater Stalker sind. Die Staatsanwaltschaft Hamburg hat brigens ein derartiges Strafverfahren wegen Verrat von Geschftsgeheimnissen gegen das Correctiv, eine angeblich aufdeckende Vereinigung, die mir jedoch aus der Psychiatrie bekannt sind, darin gewesen zu sein, sei es als Tter oder Opfer schon damals in solch einem Verratsbusiness gewesen zu sein.
Betreuer machen gerne andere mundtot, um Terrorverfahren oder Sabotageverfahren zu stoppen und Zeugen samt Opfer zu diskreditieren, samt Geld-Entzug. Das Correctiv gab es bereits 2004 oder wir waren spter zusammen in eine Psychiatrie entfhrt. Beim Correctiv ging es nicht nur um die Cumex Files, den Rest hat das Team anscheinend vergessen gemacht bekommen. Es ging auch damals schon um die Graf-Recke-Stiftung und NSU.
brigens, die dazugehrigen Psychiatrien, Psychiater und Verwaltung der LVR, gehren zu Aktienbetrgern und Bankenzerstrern, wie die Landeszentralbank NRW. Man erfand lieber eine NRW Bundesbank. Laut Grundgesetz Artikel 74 ist aber das Bankenbusiness eine Lndersache. Die groen Verlage kuscheln aber lieber mit Psychiatern, ob es von denen viele drogenidentisch Muster gibt (Psychopharmaka) ist wahrscheinlich, was die immer fr Lgen einen immer auftischen. Bald verschoben und ergnzt in: Update9 ISIS & Abgabenordnung Betrger Graf-Recke-Stiftung & selbstlose Heilpdagogen & Ehrenamt & LVR
<-- Ich hatte was LVR betrifft vor ber 11 Jahren bereits ausgesagt, es gab AZs und Ermittlungsanordnungen des Justizmininisteriums ohne Ende, doch der Leitende Oberstaatsanwalt der Generalstaatsanwaltschaft Dsseldorf hatte null Bock. Den Rest hatte ich oft genug den Kollegen der Presse geschickt. Denen war alles egal, so ein Aktienbetrger und Korruptionspack.


Sicherheitshinweis, Mord an Stefanie Tcking, Journalistin, Musikexpertin und Motorradfan, Mord am SAT1 Nachrichtensprecher Martin Haas, ARD, ZDF, Rundfunkbeitrag, EUGH Urteil, 13. Dezember 2018, 18.09 Uhr Uhr Ich las nur die berschrift in der BILD Online. Stefanie ist tot. Wir waren mal zusammen entfhrt, das ist ewig her. Wir arbeiteten in der wochentglichen Sendung Kuk, damals Westdeutscher Rundfunk Dsseldorf, und waren Opfer von Stalkern, die in der Nachbarschaft wohnten und es hie, man wurde per Fernglas direkt in die Redaktionsrume begafft. Auch galten wir als Attentatsopfer von den angeblichen Flchtlingen, die Tschetschenier waren und auf einem Hotelschiff im Hafenbecken gegenber des WDR Gebudes residierten.
Kuk - wie "Guck zu!" - wurde brigens relativ rasch spter gestoppt - wegen Arschlochbenehmen des gesamten Teams, als ich weg war. Ich las kurz, sie sei an einer Lungenembolie gestorben. Gehen Sie davon, da es Mord gewesen sein knnte. Das Lungenembolie Dings ist ein bequemes Attentatsdings fr Tter. Bei NSU ist das so, bei Zeugenausschaltung ist das so - bei rzten, die meinen, Patient habe keine Chance (vllig entgegen Heilberufsordnung und Weiter-berweisungspflicht), ist das auch so.
brigens, zum heutigen EUGH-Urteil ber den Rundfunkbeitrag, schnell ein gefundenes Zitat aus einer Pressemitteilung des ffentlich-Rechtlichen Rundfunks: " Der Beitrag sei keine unerlaubte staatliche Beihilfe und verstoe nicht gegen EU-Recht, urteilten die Luxemburger Richter heute." Staatliche Beihilfe heit nicht vom Volk abzuzocken. Die Sender sind gemeinntzig und die Trger sind die Bundeslnder, nicht der Einzelne oder pro Wohnung der Mieter bzw. laut SGB II 22, der Vermieter, Mietnebenkosten. Noch nicht einmal das kapieren die Senderchefs. Sie zocken ab nach wie vor wie eine gewerbliche Drckerkolonne. Das Bundesverfassungsgericht hatte im Rahmen des Dualen Systems NICHT Werbung und Staatsgelder erlaubt, sondern einmal Staatsgelder ohne Werbung und Privatsender OHNE Staatsgelder aber mit Werbung, noch nicht einmal das kapieren die Sender. Die zocken weiterhin vom Einzelnen bzw. pro Wohnung, Firma, Krankenhausbett, Hotelzimmer ab.
Es gab massive Attentatsgefahren, aber es war keine Polizei je kontaktiert worden. brigens, nicht nur wegen JungschauspielerINNEN bestalkt von Hollywood, sondern auch Babies fr Hollywood, sondern auch wir Journalisten. Man will uns mithilfe von Ekelfoltern gefgig machen, ber bestimmte Stars zu schreiben. Auch DSDS Cast gehrte das zu und USFO, Huawei und Ekel-Werbeagenturen, Bordell-Szene, die htte gerne alles gratis. Der SAT1 Marc Bator wiederum, gilt als Fiesling und SAT1 als Einbrechertrupp, deren Scripted Reality Terroristen wie RTL auch. rztINNEN sind ebenso Stalker wie berfallende Therapeuten, die sich direkt wie Groupies ins Bett legen. Evt. ist Stefanie Tcking auch Opfer, also sie ist eins.
Der beliebte Martin Haas, der pltzlich auch so in diesem Jahr angeblich oder wirklich starb, stand auf einer Todesliste. Die sollte ihm bekannt gewesen sein. Weil er doch irgendwie niedlich wirkte, durfte er vor Jahren schon mal weiterleben. Er bevorzugte jedoch weiterhin die Lge und Fake News. Das war ihm gesagt worden, er wollte nichts glauben. Die SAT1 Nachrichten, werden aus dem DDR-Gebiet gesendet, dort gilt laut Bundesverfassungsgericht DDR Strafrecht weiterhin. SAT1 GmbH ist in Mnchen - aber in einem noch anderen Bundesland zugelassen. Es reichte weder fr Berlin noch den Freistaat Bayern.
Personenschutz fehlte ebenso. Auch gab es damals schon Attentatsplanungen in Bezug auf Personenaustausch von Politikern mit DoppelgngerINNEN. Auch die Schauspielerin Alison Mack (okkulte Triebtterszenen, falsche Identitten) galt als Austauschopfer teilweise angeblich mit Doppelgngerinnen aus dem Ostblock. Grundstzlich galten die eher als stalkende Ekelpersonen, also Personen aus dem Ostblock, oder / und als Flittchen. Die Triebtter-Zuhlterszene des Fernsehjuden Friedman(n), Ehemann von ex-RTL-Moderatorin Brbel Schfer, ist in einem hnlichen Kreis Triebtter. Auch andere, angeblich ach so beliebte Stars und rzte sind belst involviert.
Mehrere WDR Redaktionen sind belst involviert, die eher mobbende Ekelperverse teilweise waren und sind und Chauvinisten. Eine Pharma-Voodoo- Ekelverbrechermafia wtete ebenso im WDR, wie wilde Russen auch, als auch verbrecherische Zuschauer auf Drogen, die Live-Zuschauer im Sendehaus waren. Stefanie Tcking wurde eventuell mit der Moderatorin Antje Pieper verwechselt, die in anderen Szenen als lgende Gemeinstverbrecherin galt. Auch weitere ModeratorINNEN galten als Ekelszene. Die Stefanie Tcking stirbt nicht einfach so. Es wollte ja nicht je einer ermitteln. Ich wrde am liebsten sagen, Plasberg trgt die volle Schuld, was einige Verbrechen betrifft, so angeblich mit Marianne Koch ("Welches Schweinderl htten sie gerne", oder DoppelgngerINNEN).


Sicherheitshinweis, Betreuungsszene, Dsseldorf, Pflegeservices, Terrorismus, NSU, Gesundheit, Sozialgesetzbuch, Correctiv, Pflegeversicherung der Gesetzlichen Krankenversicherungen, Geheimnisverrat, Aktienbetrug, Bankenbetrug 13. Dezember 2018, 15.50 Uhr Denken Sie daran, wenn Sie nicht au sind, gibt es fr Sie auch keine Pflegehilfe, weil au ist nicht SGB Pflegekasse.
Die Pflege- Betreuungsszene ist oft sehr besitzergreifend, aber ein Ekeltrottel und fhrt gerne mit Psychopharmaka-Junkies nach Nordafrika und nach Trkei mit Ferienfreizeit fr Erwachsene. Eigentlich wollen die nur Scheie auflecken, sind neugierig, selber total arrogant, sind aber auf dem Niveau eines Dorftrottels, sprechen oft verlangsamt, knnen gerade mal eine Einkaufstte tragen, verstehen von Gesetzen nichts, mchten aber gerne mal andere managen.
Von dem Nikotinkonsum solcher Stiftungen kann man davon ausgehen, die mchten gerne einen geblasen bekommen, mehr kapiert das Personal eh nicht. Und hren Sie auf, auf psychisch krank zu tun. Sind Sie aber eine faul Sau, knnen Sie so einen Betreuer gerne rumkommandieren, denken Sie daran, da sind ungebildete Dummnsse. Verlassen Sie sich nicht je auf die und denken Sie daran, im SGB ist es gratis, nix da Hilfekonferenz der Stadt.
Oft versuchen Betreuer wie auch Psychiater, ohne echtes gerichtliches Strafverfahren, dem sogenannten Betreuten, widerrechtlich Privatgeheimnisse oder Geschftsgeheimnisse zu entlocken. Teilweise aus Wirtschaftssabotage-Hintergrnden oder weil die Betreuer und Verfahrenspfleger samt Psychiater Stalker sind. Die Staatsanwaltschaft Hamburg hat brigens ein derartiges Strafverfahren wegen Verrat von Geschftsgeheimnissen gegen das Correctiv, eine angeblich aufdeckende Vereinigung, die mir jedoch aus der Psychiatrie bekannt sind, darin gewesen zu sein, sei es als Tter oder Opfer schon damals in solch einem Verratsbusiness gewesen zu sein.
Betreuer machen gerne andere mundtot, um Terrorverfahren oder Sabotageverfahren zu stoppen und Zeugen samt Opfer zu diskreditieren, samt Geld-Entzug. Das Correctiv gab es bereits 2004 oder wir waren spter zusammen in eine Psychiatrie entfhrt. Beim Correctiv ging es nicht nur um die Cumex Files, den Rest hat das Team anscheinend vergessen gemacht bekommen. Es ging auch damals schon um die Graf-Recke-Stiftung und NSU.
brigens, die dazugehrigen Psychiatrien, Psychiater und Verwaltung der LVR, gehren zu Aktienbetrgern und Bankenzerstrern, wie die Landeszentralbank NRW. Man erfand lieber eine NRW Bundesbank. Laut Grundgesetz Artikel 74 ist aber das Bankenbusiness eine Lndersache. Die groen Verlage kuscheln aber lieber mit Psychiatern, ob es von denen viele drogenidentisch Muster gibt (Psychopharmaka) ist wahrscheinlich, was die immer fr Lgen einen immer auftischen. Bald verschoben und ergnzt in: Update9 ISIS & Abgabenordnung Betrger Graf-Recke-Stiftung & selbstlose Heilpdagogen & Ehrenamt & LVR
<-- Ich hatte was LVR betrifft vor ber 11 Jahren bereits ausgesagt, es gab AZs und Ermittlungsanordnungen des Justizmininisteriums ohne Ende, doch der Leitende Oberstaatsanwalt der Generalstaatsanwaltschaft Dsseldorf hatte null Bock. Den Rest hatte ich oft genug den Kollegen der Presse geschickt. Denen war alles egal, so ein Aktienbetrger und Korruptionspack.


Sicherheitshinweis, DDR, Dschungelcamp, IBES Queen, Melanie, Mallorca, Terrorismus, Angriffskrieg, Moorbrnde, Moderator Dieter Moor, 13. Dezember 2018, 08.01 Uhr Bekanntlich wurde ich fter entfhrt, als ob ich RTL Personal sei oder von Fremantle oder Grundly Light Entertainment und verwechselt worden bin. Die Ute B. und ich hatten vielleicht so fast dieselbe Haarfarbe mal. Dies betraf viele Casting Shows, sei es DSDS oder auch #ibes. Es betraf auch die Bekanntgabe vieler Dschungelcamp Teilnehmer Jahre vor der Sendung. Egal ob ein Costa Cordalis, Bata Illic, viele andere mehr und die DDR Melanie, die auf Mallorca mittlerweile manchmal wohnt und Ewurst an den Mann bringen wollte (laut BILD).
Ich war damals Fachpresse u.a. dpa Hamburg (Carsten Rave, Meinolf Ellers) und Blickpunkt Film und Merchandise & Licensing Fachzeitschrift. Melanie sollte u.a. als wir entfhrt waren, die Stockwerke von Husern zhlen, darum bat ich sie. Ich fand eins davon wieder, nicht in Dsseldorf.
Und es ging darum, da die Menschen die Sprache verloren haben, sie konnten diese nicht mehr sprechen und verstehen. Es ging, so kam ich vorhin darauf um DoppelgngerINNEN von Deutschen oder schon immer hier lebenden sogenannten "GastarbeiterINNEN", die aus der Fremde, aus dem Ausland von irgendwo pltzlich die echten Personen ersetzt hatten. Es ging auch mit wahrscheinlich anderen Personen, um die brennenden Moorfelder in Norddeutschland, die von der Bundeswehr im Rahmen von Attentaten (getarnt als Militrmanver) angezndet worden waren.
Das war erst in diesem Jahr aber. Darin waren Menschen versteckt, die muten noch von Pathologen spezial Fachrzteteams gerettet werden, also einige lebten noch oder wurden schon vorher gerettet. Es ging auch mal um den Moderator Dieter Moor und seine Namensvetter und Doppelgnger.


Sicherheitshinweis, Gesundheit, Terrorismus, Holocaust, Weltkrieg, Kabelhersteller, Kabelbrnde und Strippenzieher und Marionetten-Theater, 10. Dezember 2018, 00.52 Uhr Seit mehr als 14 Jahren ist bekannt, da in Dsseldorf die Begriffe LVA und LVR verwechselt werden, auch von angeblich echten rzten. Das eine ist die Landesversicherungs-Anstalt gewesen, umbenannt in Deutsche Rentenversicherung, das andere ist der Landschaftsverband Rheinland, der laut Landesverfassung NRW als Gemeindeverband NUR fr Museen, Denkmler und Naturdenkmler zustndig ist.
Das war dem LVR jedoch immer in seiner Psychose und im Errettungswahn mit seinem ADHS-Heilzwang scheiegal, er erfand aus Museen und Denkmler, er sei fr Psychiatrien, Maregelvollzug und geschlossene Sicherungsverwahrung zustndig, auch in ehemaligen KZ-Anstalten des 2. Weltkriegs. Er fhrt alles im Sinne des sterreichers Adolf Hitler (Diktator des Deutschen Reichs kombiniert mit sterreich) und Mengele fort. Er verursacht mit den verbotenen (Vereinte Nationen, BGH, Bverfg) psychotropen Substanzen also Psychopharmaka aber absichtlich Arteriosklerose, Schlaganfall, Krmpfe und Tetanus, damit die Leute steif werden wie ein Denkmal. LVA und LVR - LVR englisch-amerikanisch ausgesprochen entspricht dem deutschen A, also wie LVA. Noch immer ist dort das angeblich echte erlaubte Psychiatriepersonal analphabetisch und im 2. Weltkrieg-Modus ttig. Sie sind Schwafler, halten sich fr tolle Hechte, die Frauen dort sind als Groupies und Stalkerinnen bekannt - das Personal. Lesetipp: Update1 Arbeitsrecht & Psychiatrie : Wer mit 40 Jahren noch arbeitet - hat selber Schuld & Stellenangebote.
Psychiater und deren Personal arbeiten jedoch noch weiter, obwohl sie lter sind als 40 Jahre. Sie haben primr nur Interesse an der Seele, denn psychische Erkrankungen sind die Seele. Am Krper haben sie gar kein Interesse, an Humanmedizin, siehe SGB V 135a Absatz 1 gar nicht je. Sie wollen nur faul sein, mit Schwarzschimmel und Geschlechtskrankheiten, typische Nebenwirkungen der drogenidentischen Psychopharmaka, einige sind Hypnosemittel, die alle Betubungsmittel sind. Also seien Sie besser faul, denn Psychiater wollen, da Sie nur faul im Schrebergarten sitzen, auf Balconia, am Strand und einfach eine ruhige Kugel schieben, Boule, sonstwie, blo nicht arbeiten. Elektroschocks am Gehirn, sonst in den USA eine Todesstrafe, dito die Todesspritze halten Psychiater auch in Dsseldorf fr ein Heilmittel, sind deren Arzneien.
Vorsicht, Gesundheitsamt und Ordnungsamt geben sogar offen zu, nichts mit Gesetzen zu tun zu haben. Bereits vor vielen Jahren wurden Deutsche bedroht, sie sollen Dsseldorf und Privatgrundstcke verlassen, es sei nur Platz fr Auslnder (Flchtlinge, Tschetschenier, Ostblock, Asiaten) da. Bekanntlich brauchen die einen Job und Firmen wollen sowieso nur Huren und PartysuferINNEN und Partypeople mit vielen Firmenevents. #Umvolken
Die Szene stammt auch aus einer Kliniksexfetischisten-Szene samt Schnheitschirurgie und Krperumgestaltung, wie die TterINNEN gegen Alexis Arquette oder Caitlyn Jenner (eigentlich Herr Jenner - Ehemann von Kris Kardashian), die dazu gezwungen worden waren. Auch Sprche wie "man mu sie /ihn vor sich beschtzen, stammen aus einer Babyficker-Szene. Das sind die, die Babies und Kleinkinder gerne festbinden, dicke Handschuhe nachts an, wie Fustlinge, Zwangsbabyflasche und Windelschei-Szene. Ansonsten ist die als Bukkake-Szene teilweise bekannt und Babygames der Perversen-Szene. Viele gehren einer Perversen-Szene an und warten anstatt auf die NATO lieber auf den Nahtod. Gehen Sie davon aus, da besonders die Zivilgerichtsszene schwerst pervertiert ist, sowieso nicht je unterschreibt und PsychiaterINNEN primr Groupies und Stalker sind und Sie schon Jahre zuvor ausgesucht haben. Die sind notgeile Kliniksexfreaks, nix da Heilung. Die sind quasi Freier.
Und was das mit meinem ehemaligen Arbeitgeber Belden, damalige Firmentochter des US Kabelherstellers Belden Cable zu tun, gibt es spter..


Sicherheitshinweis, Scheikack-Auslnder, Lebensgefahren, Wirtschaftsfrderung, Business, Copycatprodukte, Terrorismus, Mord an Squeezer, Verwechselungen mit Abkrzung MEDIA - verschiedene Firmen, 05. Dezember 2018, 23.34 Uhr Uhr VERMEIDEN Sie unbedingt aktuell Business mit dem Inselstaat Mauritius, China und Indien. Es gab bereits anscheinend seit 1995 massive Attentate hier in Dsseldorf auch mit anderen Staaten zwecks Business, dazu gehrt auch Spanien, die aber allesamt anscheinend keine Deutschen mgen. Die Auslnder meinen, als nicht EU-ler drften sie hier wohnen und arbeiten. Auch andere Auslnder, also wie die Spanier, trollen seitdem herum.
Mehrere GewalttterINNEN aus Indien, China und Mauritius - teilweise Juden (!) sind wiederholt seit damals auch so heute wieder aufgefallen. MEDIA stand fr Mauritius Export Development and Investment Authority. Einige Media Berater (Beratung und Verkauf von Werbeflchen), IP (Media Beratung fr RTL Firmen) und sonstige Hellseher "Medien" hielten sich fr MEDIA der Mauriter und waren mega eiferschtig und agierten teilweise noch immer. Andere hielten mich fr die Werbeagentur Crmer, die bin auch nicht, die sind andere Crmer. MEDIA Mauritius war auch nicht je der MEDIA Gemeinschaftsmessestand auf der MIPTV und MIPCOM in Cannes, das sind andere Personen. Es ging jedoch um Attentate von den Franzosen. Christine Lagarde und Dominique Strauss-Kahn.
Es gab bereits vor vielen Jahren zwischen 1997 und 2004 mehrere Attentate, obwohl ich nichts mit Mauritius zu tun hatte. Auch gab es Attentate auf mauritische Firmenreprsentaten, die Lingerie designten und herstellten und zwar Dessous auf dem Niveau von Lejaby Mary Jo, Chantelle etc. Auch weitere Attentate gab es. Im schlimmsten Fall hngen Attentate der PKK auf das trkische Konsulat in Dsseldorf damit zusammen.
Einige gehren einer Gewalttriebtterszene an. Ich war frher fr das Wirtschaftsfrderungsamt von Mauritius ttig (fr Dev Chamroo) in Dsseldorf ttig. Das ist so etwas wie das Auswrtige Amt / Wirtschaftsministerium. Seitdem unterminieren diese - teilweise die mobbenden Mauriter aus anderen Stdten - mit Indern und Chinesen hier in Dsseldorf, zusammen damals mit angeblich Juden, die einen eigenen Feindstaat wirtschaftlich aufbauen wollten und Weltmacht sein wollten.
Die Inder, Chinesen und Mauritius leben hier teilweise einen Gewaltstaat verdeckt aus, so wie die sich sonst in ihren Heimatlndern wirtschaftlich hintergehen und jeder spielt Herrenrasse des anderen. Darber hatte mir schon mein Chef erzhlt, da die alle eine Vollmeise im Hirn haben. Der war auch ein guter Kumpel des damaligen Prsidenten von Mauritius.
Aber da die alle dann in Dsseldorf austillen, und immer wieder erneut stalkend auffallen, wie die Mundgeruchs-Faul-Hhnchen-Esser hier im Haus, ist echt zu viel. Einige Auslnder tauchen als Arzt pltzlich auf oder sogar als Finanzbeamte. Als Folge dessen und wegen Namensverwechselungen mit der Fotoagentur Mauritius, Nhe Greifweg frher oder noch immer, das ist die Nervengift-Schwarschimmel-Ecke und der Kindersendung "Wissen macht Ah", die man fr die Chinesin Frau Ah hielt, wurde Squeezer ermordet. Also vorsichtig sein, die sind Vollbekloppte und Wohnraumhijacker. Die kapern gerne Deutsches Eigentum und dann hoffen die Chinesen, da sie von Indern rausgekickt, dann die von Pakistanis, dann ein Englnder, die dann einldt zum Cricket spielen und dann gehen alle in ihre Heimatlnder zurck. Putin und Poroshenko mssen deren eigenen Landsleute samt Ex-Sowjets auch noch einsammeln. Dankeschn. Die fhren doch alle nur Krieg wie die Tschetschenier, um in der EU zu leben. Alles der gleiche Trottelclub. Ansonsten mu deren Land von der EU annektiert werden, die Queen hlt aktuell ja Commonwealth fr die BRD oder so. Die Asiaten sind gefhrlich. Deren Produkte, die der Chinesen oft nur Copycats, da mu normalerweise das China-Produkt vor den Lden zerstrt werden. Ich war von 1987 bis Sommer 88 in fast derselben Position fr den Staat Sdkorea ttig und Teilzeit konsularische Kraft, wenn die Sekretrin des Honorar-Generalkonsuls von Sdkorea nicht im Bro war.


Sicherheitshinweis, Brgerkrieg, Terrorismus, Arbeitsrecht vs Sozialgesetzbuch, siehe 1. SGB 32, wenn Arbeitgeber gegen das SGB verstoen, z.B. Rentenversicherung falsch etc pp, Tariflohn falsch (Tariflohnpflicht laut SGB III - Arbeitsamt) ist der Arbeitgeber erloschen, 04. Dezember 2018, 11.30 Uhr Wenn es geht, lassen Sie sich so frh es geht berenten, wenn es Ihnen ein Arzt empfiehlt oder wer auch immer. Arbeitgeber sind zu gefhrlich. Die Arbeitsgerichtsbarkeit in Dsseldorf ist seit fast 26 Jahren als Psychotiker und Terrorist bekannt. Lassen Sie den Auslndern die Arbeit, Deutsche bitte lassen sich so schnell es geht berenten. Die Gerichte brechen alle Gesetze. A fr Anarchie. Kollegen, Umfeld und der Arbeitsweg sind zu gefhrlich bis fast mrderisch. Die Regel gilt fr Deutsche.
Denn die BRD ist ein Artikel 20 GG Absatz 1 Sozialstaat. Gehlter sind fr Deutsche nicht blich, sondern nur Sozialgelder. Nur Auslndern und Migranten stehen Gehlter zu. Die Deutsche Bank ist ja auch in auslndischer vormals indischer Hand, Chefetage. Vorsicht, Zivilgerichtsverfahren sind nur mafise Geldeintreibergerichte an Gerichtskosten fr Richter und Gerichte, die horrend sind, das Strafgesetzbuch nicht je wahrhaben wollen und Anwlten quasi Millionen ins Maul wirft. Es lohnt sich nicht je, weil dann noch immer oft keiner das Opfer bzw. Gewinner bezahlt. Es ist ein Mafia-Konstrukt der Drckerkolonnen. Das gilt besonders fr das Arbeitgericht und Sozialgerichte, fr den Rest auch.


Sicherheitshinweis, Vereinte Nationen gegen das Stinkie-Land China - China mag kein Ozon und ist ein Ozonkiller, Verursacher vom Ozonloch, Umweltterroristen wie Raucher auch, obwohl die meisten nur in einem Puff ficken wollen, und die lieben Ekelgestank und rudige Kter, Info zum baldigen Story-Link. 29. November 2018, 03.43 Uhr Bekanntlich ist Ozon eine Schutzschicht in der Erdatmosphre. Die Chinesen zerstren angeblich gerne die Ozonschicht mit Dreck. Das liegt daran, weil Chinesen gerne wie Schwule wirken und Ekelzeugs rauchen. Sie zeigen, Chinesen sind leichte Beute fr jeden. Asiaten fhlen nur mit Ekelgestank und Ekelessen und Ekelpupsen wohl, sind gerne total wei, je nach Asiate und spielen "Vornehme Blsse" mit Regenschirmchen im Sommer. Dabei kapieren die Copycat-Chinesen nicht, da sie mit Ruschwrze nicht wei bleiben, sondern die Ozonschicht, die vor starken Sonnenstrahlen schtzt, zerstren. Sie auch Japanerinnen nutzen angeblich auch Weihautcreme, um sich auch leichtete Brune wegzutzen, die sogar durch Wohnungswnde dringt und sogar deutsche Haut angreift. Chinesen sind in Dsseldorf auch als Ekelstinker bekannt und Narkosemittelfans und Psychopharmaka-Freaks. Sie stammen oft aus einer Krankenhausfetischisten-Szene. Sie spielen gerne Krankenhauspersonal, sind aber Terroristen und sind Sepsis-Geilies. Wird spter verschoben und ergnzt in Update4 Bundesprsident Gauck - China Freaks gegen das deutsche Volk & China Mafia Huawei & DDR


Sicherheitshinweis, Fundstelle Google, Gesundheit, Drogenhndler BRD, Cannabis, KEIN Heilmittel, nur Narkosemittel, der GKV Spitzenverband und das Junkie Bundessozialgericht, Terrorismus, Fake Mitarbeiter in Behrden und Firmen, egal ob Polizei, Krankenhuser, Bros wegen Hollywood und Fernsehen und Analphabetismus, Wirtschaftssabotage, Psychiatrie mit Zwangsarbeit fr PatientINNEN, weil ja keiner wirklich krank ist, es herrscht Arbeitspflicht fr alle Patienten, wird woanders hin verschoben - Link-Angabe 13. November 2018, 06.36 Uhr Stellungnahme des GKV-Spitzenverbandes vom 19.09.2016 https://www.gkv-spitzenverband.de/.../160919_GKV-SV_Stn_BtMG_AendG_Cannab... 19.09.2016 - staatliche Monopol der Produktion und Verarbeitung von Cannabis in ... Konsequenterweise wurde vom Bundessozialgericht ebenfalls fest-. Cannabis auf Rezept: So bernimmt die Krankenkasse die Kosten ...
https://ihre-heilpraktiker.berlin/.../cannabis-auf-rezept-kostenuebernahme-durch-kran... 15.04.2017 - Wie die Kostenbernahme fr Cannabis bei der Krankenkasse beantragt ... gilt der Antrag laut dem Bundessozialgericht Kassel als genehmigt.
Oben steht beim GKV Spitzenverband: Das durch die vorgeschlagenen Regelungen geplante staatliche Monopol der Produktion und Verarbeitung von Cannabis in stofflicher Form knnte dafr genutzt werden eine entsprechende Preisgestaltung sicherzustellen. Quelle: https://www.gkv-spitzenverband.de/media/dokumente/presse/p_stellungnahmen/160919_GKV-SV_Stn_BtMG_AendG_Cannabis_final.pdf Wird woanders hin verchoben und ergnzt in: Update13 Vlkermrder GKV ? Psychopharmaka Drogen Verbot & EU Bundesverfassungsgericht - ADHS berweisungsschein
Denken Sie bitte daran, der Staat ist nur an Junkies interessiert, Cannabis-Abhngige und in Dsseldorf, um hier zu leben, mssen Sie schon eine Alstadtsufernatur sein und Raucherin. Nur dann, wenn Sie regelmig schon als Teenie in der Altstadt gesoffen haben und vor der Schule geraucht haben wie ein Schlot sind Sie in Dsseldorf erlaubt. Alle anderen, die keine Junkies sind, werden in die Psychiatrie geschmissen. Man will nur Perverse, Junkies, die dann auch noch Natur und Brgersteige verpesten. Stars sind jedem Psychiater hrig, Hauptsache die Stars bekommen dort ihr Drogenzeugs und knnen dort sogar noch Fickie Ficke machen. Ulvi Kulac war doch gerne ein Sexmob, die Graf-Recke-Stiftung auch. Sie mssen dort, um zu bestehen, mindestens eine Schachtel am Tag rauchen und woanders, in der Altstadt oder Familie 2 - 3 Flaschen Altbier saufen. In der Psychiatrie und auch woanders werden Suchtkranke gro geschrieben und sind ein wichtiger Marktfaktor. Ohne Nuckel wie Ciggies knnen die nicht und Eltern sollten geflligst dafr bezahlen. Ich bekam nicht je Geld fr Zigaretten oder Bier von meinen Eltern geschenkt. Die waren immer nur Holocaust-Psychiatriefans. Wie Stars auch, da gibt es in Wahrheit die meisten. Cannabis ist doch staatlich finanziell reguliert, genau wie die auch so vlkerrechtlich verbotenen Psychopharmaka. Psychiater sind Stalker wie Therapeuten und oft Betthschen und mehr nicht. Die mchten immer gerne alle zwanghaft kennenlernen und mit Betubungsmittel ausknocken, die sind und bleiben Sittlichkeitsverbrecher. Das Arbeiten ist nur fr Auslnder da, wir Deutschen in Dsseldorf nur frs Saufen und fr Drogen bzw. die gratis identischen rezeptfhigen, aber vlkerrechtlich verbotenen, Psychopharmaka.
Kindergartenkinder und Grundschler werden bereits frh mit Drogen erzogen. Mithilfe des Betubungsmittelsmittels Ritalin auch bekannt als Crystal Meth werden Kinder schon im KO getropften Zustand zur Schule geschickt, in der Psychiatrie, wird das weitergefhrt, mit anderen Psychopillen auf Zwangsarbeit am Flieband, die die Patienten verrichten mssen, weil diese ja nicht wirklich krank sind. Also die brauchen Drogenpersonal, anstatt Pharmakologen. Das Personal ist primr Statist unter Droge, also die, die sich da als Psychiater ausgeben, Psychologen durften nicht je mit Patienten reden, und auch der Beruf Psychiater ist nicht juristisch existent. Es ist ein Knock Out Puff.
Viele Eltern wollten immer nur mit den FreundINNEN der Kinder vgeln, Mtter halten es fr normal, wenn die stndig feucht sind, also die Mtter selber, weil die nichts von Geschlechtskrankheiten und Hormonstrungen kapieren, auch nicht olfaktorische, wie durch Rauchen und Drogen und Psychiater wollen nur Hormongestrte haben, ohne Fachzulassung zu haben. Ansonsten sind die an Stricher und Bewunderer interessiert, was die Psychiater und Kittelleute wie supergeile Leute sind. Die Fans mssen jedoch bevorzugt Fliebandarbeit verrichten und auch sonst arbeiten oder Mandalas malen, weil man ja nicht wirklich krank ist, sondern Psychiater Stalker sind und Grabscher. Ansonsten hie es ja sowieso: Legalize Drugs. Jamaika, Bob Marley, ever living! Und denken Sie daran, die gesamten Stiftungen und Betreuer sind weder vom MDK erlaubt, noch SGB V, geschweige von den Pflegekassen, es ist SGB, nicht je Amtsgericht. Aber auch Stiftungen wollen, was zu tun bekommen, Betreuer auch, immer alle illegal und die wollen gerne bewirtschaftet werden mit angeblich psychisch Kranken, die auf arbeitsunfhig tun, mit Arbeitspflicht, weil die ja nicht wirklich krank sind, so auch PsychiaterINNEN. Wichtig ist allen nur die regelmige Drogeneinnahme, nicht die, gegen Hormonstrungen oder BSE-Varianten.
Bereits vor mehr als zehn Jahren lag es bereits auf der Hand, eigentlich seit sptestens 2004, da etliche Mitarbeiter in Firmen etc NICHT echt sind, Saboteure sind, Kalte Kriegsleute sind etc. Es hatte was von "Die DDR und die Russen sind noch dmmer als je angenommen und die Amerikaner auch". Es betraf aber auch Jugoslawen, Griechen, Spanier, Deutsche. Nicht nur, weil sie sich einige vielleicht mit falschen Lebenslufen oder mit fehlender Berufserfahrung irgendwo reingepfuscht hatten, sondern weil sie die Stellenbeschreibungen NICHT kapieren.
Teilweise liegt es am Wirtschaftsterrorismus ausgehend von Psychiatern aus und anderen Saboteuren, Junkies, KO Tropfenverbrechern, Menschenhndlern und anderen. In Stellenprofilen - in englisch-amerikanerischer Sprache in Deutschland steht oft so was drin wie "Your Management Role" oder "in your role as" - das heit eigentlich: In Deiner / Ihrer Management Rolle - in Deiner / Ihrer Rolle aus Empfangskraft etc spielen die tatschlich wie viele rzte und Polizisten nur eine Schauspielrolle, wie heutzutage in vielen Krankenhusern und Arztpraxen (die sind Unfhige in echt) und so dachten sich das die anderen Personen auch. Wenn die dann evt. eine Sicherheitskamera oder so etwas sehen, spielen die quasi Theater. Es bedeutet jedoch: In Deiner / Ihrer Funktion als Managerin / Brokraft etc.
Es fiel im Rahmen von Schwerstschndung auch auf, da, wenn man sagt "Als Kind war ich das und das", da einige nicht wissen, was ein Kind ist, sondern leben nur in der Welt der Schauspielerei und Robotern. Auch aufgeflogen ist nach wie vor, da einige Kopftuchtussen, also Muslima - keine Schrebergarten-Leute, anscheinend sich gerne mit Todestropfen umgeben / einhllen - wie ein Parfum und andere / Umstehende denken, man fllt gleich um, dito das echte Essen auch. Andere knnen seit vielen Jahren die Stadt Essen von Happa Happa nicht unterscheiden. Damals und heutzutage ging es um Scripted Realty, Toto & Harry, die als die geilsten Superbullen dastehen wollten, wie der Rest der Scripted Reality Bullenfreaks, Richter und Fernsehanwlte, und eine Hacking-KZ-Szene und Neider und Mobber. Die Russenmafia flog eher auf, nur Notgeilies zu sein und jeder Frau, den Mann wegzunehmen zu wollen, am besten welche die echt Geld haben, also die Ostblockweiber sind hei auf reiche Westler, dann wurden Wrestler, WWF-Club der ARD-WDR frher und der WWF auch noch verwechselt von den dummen TriebtterINNEN.
Blutrnstige Aasgeier-Mentalitt, der Rest der anderen TterINNEN ist ein Rauchgasfan, wie die vielen Griller in der Nhe hier. Die sind alle Kriegsfans mit Gift. Nervengiftgeilies mit gestrter wahrer Gehirnfunktion. Die anderen ficken sich dumm durch die Gegend.


Sicherheitshinweis, EHEC, Gesundheit, Seuchengefahren, Drogenschwuchteln, rzte, WC, radioaktive Verstrahlung in Dsseldorf durch Mammographien und Nicht-Radiologen, sondern Praxistratschtussenpersonal, 04. November 2018, 06.16 Uhr Zuerst einmal vorsicht vor Zahnrzten, die nicht alle Pflichtangaben im Impressum haben, Kassenarzt, rztekammer und besonders die bsen bsen bsen vielen Dr. ohne med oder dent. Aber die bohren gerne, ohne medizinischen SGB V 135a Absatz 1 Grund, denn Bohren klaut Zahnsubstanz. Die sind keine Restauratoren, sondern setzen IKEA-Tischfe unter einem Antiquittentisch. Tetanus-Schutz ist immer Pflicht, berprft kein Zahnarzt, dito Antibiotika - wegen tierisch dreckige Mundhhle mit Bazillen und Viren. Der Nachbarszahnarzt wollte sich nicht je daran halten, sonst knnte er ja nicht mehr bohren und kein Geld mehr verdienen, das sagte er mir vor einigen Jahren, deshalb bekam ich dort Behandlungsverbot von ihm, der meint ein Vertragszahnarzt zu sein. Aus Kassenarzt erfinden die gerne, Patient mu mit Cash oder EC / Kreditkarte bezahlen, nicht das eGK-Krtchen - frher GKV-Scheckheftchen ausfllen.
Es ist aufgefallen, da Schwuchteln seit ca. 1984 bereits in London oft als eklige Perverse angesehen worden sind, wenn es um Parties ging und Discos. Im Unterschied zu uns Weibern, wir ratschen und tratschen und lstern gemeinsam auf dem WC, oder wenn man frher telefonierte, aber die Schwulies fickten oft herum und lecken sich den Arsch sauber. Wir Weiber nutzen normales Klopapier und faten uns gegenseitig nicht je an.
Jahre spter sind die oft noch immer Nuckelschtige und Rotzschleimschtige die Schwuchteln und verwechseln Mutti`s Haferschleimsuppe in der Babyflasche und das frhere Babywindelliegen mit Scheie mit heutzutage schwules Benehmen. Mnner, kauft Euch doch Babyflschchen, tut Euch warme Haferschleimsuppe rein, kauft Euch Klopapier und Hakle Feucht, dann wit Ihr wie dreckig Ihr wirklich seid, dann, wenn Ihr kein Handwaschbecken direkt neben dem Klo habt. Habt Ihr eins, nutzt das Klopapier. Denken Sie unbedingt daran, da Mammographien oft eine massive Strahlendosis haben, mehr als die Hobby-Radiologen sagen, denn oft ist es kein Facharzt fr Radiologie, der die Bilder anfertigt, denn laut Rntgenverordnungsgesetz darf der gar nicht rntgen. Laut Gesetz fr gesetzliche Vorsorgeuntersuchungen drfen rzte nur dann was vorsorgeuntersuchen, wenn die das auch selber heilen knnen, sonst ist es gesetzlich verboten und kompletter Unsinn so was zu machen, eine Straftat, Strahlenverbrechen auch noch.
Auch davon von Mammographien gibt es oft Pilze und schimmeligen Krper samt absterbenden Ften auch im Nachbarsumfeld. Die drfen nicht mit Kindern zusammenkommen, auch nicht mit Kindergartenkindern fr einige Zeit / Stunden & Tage. Die rumlaufenden menschlichen Atomkraftwerke im Stil von Fukushima-Tschernobyl wissen das oft nicht.
Frher tratschten brigens gerne Praxistussen, egal ob mit oder ohne Kopftuch (also nix Putzfrau, sondern Muslima) andere mit religisen Kettchen beim Vertragsarzt) so herum, benahmen sich wie WC-Tratschlieseln in der Arztpraxis hinter ihrer Empfangstheke und spielten dann sogar Facharzt fr Radiologie selber, ohne da das Empfangspersonal oder die Arzthelferinnen je selber oder & und der Arzt je Facharzt fr Radiologie war, sondern z.B. Arzt fr Naturheilverfahren, Lungenheilkunde, Allergologie.


Sicherheitshinweis, Terrorismus, schwerster religiser verfassungsfeindlicher christlicher Wahn in NRW, Stars, Haverbrechen gegen Stars und Promis, Robbie Williams - der englische Snger, die BILD Zeitung und ich, religis-bewahnte Gerichte, Vorsicht vor Journalisten (Fake News), Polizisten, Behrden, Fanhhnern und angeblich echte FreundINNEN, US Military in Deutschland, Rammstein und Ramstein, Snowden und Obama, das BKA galt brigens als Stalkerhuhn, Massengrab-Fans, 02. November 2018, 12.21 Uhr Das Bundesland NRW bricht noch immer ein uraltes Grundsatzurteil des Bundesverfassungsgerichts. Smtliche religise Zeichen sind nmlich in Behrden, Behrdengebuden, Gerichten, Krankenhusern etc, total verboten. Noch immer hat das Land NRW in Gerichten religise wahnhafte Zeichen in Gerichten hngen, wie das Todesgert namens Kreuz, an dem Menschen frher angetackert worden waren - zum Sterben. Nur Juden wurden frher bei Sonnenuntergang runtergelassen. Die Todesstrafe ist in NRW wie in der BRD streng verboten und verfassungsfeindlich, aber wird von Gerichten wie die Bombe im "Planet der Affen" (mit Charlton Heston" angehimmelt mit dem Kreuz.
Das Land NRW bricht seit Jahrzehnten sozusagen alle Grundsatzurteile des Bundesverfassungsgerichts und kotzt drauf und auf das Grundgesetz, Vlkerrecht und Menschenrecht und United Nations Resolutionen.
Ich selber kann mich in einer sowieso verfassungswidrigen Zivil-Verhandlung im Landgericht Dsseldorf in Dezember 2005, die Reporter der BILD Zeitung hatten mir vor dem Verhandlungsbeginn noch gesagt, da alles bereits getippt ist, egal was ich sagen tte, ich war also ohne Vernehmung vorverabgeurteilt worden, also ich kann mich selber nur an das groe Kreuz erinnern und an einen leeren Richterplatz mit dem Namensschild eines Richters, den ich vorab angezeigt hatte. Richter Machalitza. Ihn sah ich nicht da sitzen, sondern nur sein Namensschild. Zwei Richter und ein leerer Platz.
Die Zivilgerichtskammer verhandelte nun mal nicht, sondern machte seine Show wegen des Sngers Robbie Williams in der groen Strafkammer, was sie weder vom Saal noch vom Layout der Tisch und Stuhlreihen je durfte. Die waren nur Zivilgericht, da sitzt man nebeneinaner. Da nicht. Die Polizei Kriminaloberkommissar Peter Brune - Interne Ermittlung damals des Polizeiprsidiums Dsseldorf, sagte mir ber ein Monat spter, da alles gegen mich illegal sei, aber nahm Niemanden fest und bis heute habe ich nur die Aussage der BILD Zeitung, den leeren Richterplatz, einen Doppelgnger des anderen Rechtsanwalts und ein groes Kreuz in Erinnerung. Wage Erinnerungen sind noch an eine angebliche Richterin vorhanden, die wie eine Psychiaterin aussah.
Ich bin nicht religis. Ich bin nach meinem ersten echten Gehalt aus der Kirche ausgetreten und wollte mich auch nicht je konfirmieren lassen. Todesfolterinstrumente in BRD-Gerichten entspricht KEINER Rechtsauffassung, sondern eher Mittelalter-Inquisition.
Die BRD ist ein sozialer Staat und weltlicher Staat. Religise Kacke hat weder mit mir noch mit der BRD - geschweige denn mit Behrdne zu tun. Der Wahn ist verfassungsfeindlich und vlkerrechtsfeindlich. Religionsgericht!? Pfui!
Nur, weil der Snger mal seine Bergpredigt-Tour machte? Sonst wei ich nichts mehr, vom Termin null eigentlich, nur das Kreuz. Ich hatte es mal mit dem Steibein, Wirbelbruch, der wurde verwechselt mit S21 Stuttgart und der S1-S-Bahn von Attenttern. Der Bruch galt als SGB VII - Wegeunfall. Die Tter zahlten weder Schmerzensgeld noch sonstwie und machen trotzdem seit fast 20 Jahren weiter mit Hatiraden.
Das Landgericht Dsseldorf - ein pures Religionshorror-Tribunal. Das Landgericht gestand mir die Pressefreiheit zu. In Wahrheit ging es damals schon um Ayda, Al Qaeda und schwerster Terrorismus und Entfhrungen des Snger, am Snger und seine schwere Gehirnerkrankung, das hatte ich vergessen. Wir waren mal entfhrt und seine Band und ich waren im Dezember 2002 Giftopfer in Paris. Wir drehten damals fr die ARD / mdr "Brisant". Dem Sender war danach alles egal.
Es ging um Snipers, terroristische Heckenschtzen und nicht um Snappers, Fotografen. Und es ging um das allseits bekannte Zivil-Landgericht, das in seiner Existenzgeschichte schon immer gerne alle Gesetze brach. Laut Menschenrechten sind Zivilverfahren verboten. In Zivilverfahren ist es normalerweise blich, da Klger und Beklage in echt erscheinen. Der Snger war nicht da. Anwlte belgen oft Mandanten und erfinden das Gegenteil. Passierte mir stndig, bis ich alles anfing selber zu machen, das steht wirklich in Ladungen drin, die natrlich auch kein Richter unterschreibt, wie die Urteile und Beschlsse auch nicht je. Im Sozialgericht Dsseldorf hing kein Kreuz, Arbeitsgericht auch nicht. Der Snger war zuvor von Psychiatern in Dsseldorf bestalkt worden, 2009 auch noch immer.
Die Star-Szene mit deren Personal und Journalisten bzw. umgekehrt ist nichts Anderes als eine Menschenhndler-Szene mit Gesff und Rumhurerei mit Stars, die oft eher KO getropft worden sind und umgekehrt. Auch die Showbhne von Heidi Klum mit ihrem kleinen Kaulitz gehren zur Freakshow, wie Tokio Hotel, die sich bzw. deren frhe Fanbrigade anscheinend bereits im Herbst 2003 fr einen baldigen Showact hielten, war ja auch dann so. Vorband von Robbie Williams, Jahre spter. Es ging eigentlich um Hotels bei Erdbeben in Japan beim 2003 Gesprch im Kempinski Hotel in Budapest.
Die Hotelkette entpuppte sich als Freak bereits 1991 in Mnchen im Rahmen der Fachmessen Systems und Electronica und etliche Jahre spter in Hamburg im Rahmen der British Days auch, spter auch im Flughafen Hotel Mnchen, als ich Moderatorin eines Weiterbildungsseminars war, Saal voll, auch Fuballer Carlo Thrnhardt war Dozent. Ich verdiente damals fr das Weiterbildungsseminar 1.500 Euro. Dem Hotel war alles egal, egal wie viele berflle es wegen des Kempinski es gab.
Die Leute sterben vor Eifersucht und Neid und werden zu Mordmaschinen, extremen Wirtschaftssaboteuren und schrecken auch vor Schiffshavarien oder hnlichem nicht zurck.
Egal ob eine Sahbia, Silvie van der Vaart, die Meis mit Mdchennamen, die angeblich in Wahrheit aus Meislan (Fehmarn) stamme. Auch Adlige gehren zu den Gestrten bzw. zur kriminellen Menschenhndlerszene. Eine drogen- und hormongestrte und KO-tropfende und getropfte Freakhow.
Was die Band Ramstein betrifft ist es genauso. Deren Fanhhner knnen das Unglck 1988 von Ramstein (US Army, Flugwaffe, Militr) nicht von der Musikband unterscheiden und killen beinahe vor Eifersucht, da man Ramstein kannte - zwar nicht die Band, aber das Flugzeugunglck. Die kapieren nichts, die sind noch dmmer als der dmmste Fuballvollpfosten. Schwerst GemeinstverbrecherINNEN.
Vom Benehmen wirkte es so, die Band Rammstein habe die Militrjets des Luftwaffensttzpunktes Ramstein manipuliert. Es ging noch um einen weiteren US Militrsttzpunkt in Deutschland. Eine ehemalige Arbeitskollegin, die wegen des damaligen Arbeitgebers mit der Eletronica und Systems zu tun hatte, galt irgendwann als Tatinvolvierte, die zog spter in die Nhe einer US Militrbasis - die galt auch als Involvierte und dann ging es irgendwann um den Fake Obama und um Snowden. Vom Benehmen her sind alle Massengrabfans, Hauptsache man liegt toll quer bereinander und kann noch immer an Geschlechtsteilen der anderen lutschen, so ist die Szene. Die BILD Zeitung, Redaktion Dsseldorf, war eventuell November / Dezember 2005 Attentatsopfer mit Nervengift. Es ging nicht nur darum, da die BILD das Gegenteil schrieb und verffentlicht, auch was Fotos betrifft, sondern der Redaktionsbereich war beim Reinkommen links voller Nervengift. Beim Rausgehen ins Parkhaus, ein Redakteur begleitete mich, war am Eingang ab Parkhaus, also nicht Ausgang, massiv Nervengift sprbar. Ich war zuvor bei Steuerberatern, die Scheinselbstndigkeit mgen und trotz Angestelltenausweis und ca. 30 Stunden Arbeit pro Woche in den Rumen primr des Arbeitgebers, steurrechtlich und arbeitsrechtlich alle belogen und dann aufflogen, Millionen und Milliardenbetrger zu sein. Deren Straengebiet galt jedoch als illegales Tollwut-Kampfhundgebiet. Das fand ich spter in der Rheinischen Post. Tollwut kann verursachen, da man das Gegenteil macht. Nette Hunde sind pltzlich bse, fiese Hunde ein Kuschelhund.


Sicherheitshinweis, Vlkermord von rzten an GKV Patienten, Vertragsrzte sind vielleicht alle nicht echt, Gesundheit, Terrorismus, 02. November 2018, 12.15 Uhr Bekanntlich lehnt die Notfallpraxis e.V. im Evangelischen Krankenhaus in Dsseldorf durchaus GKV-Versicherte wie mich ab. DAS DRFEN DIE NICHT. Vertragsrzte - also die der GKVen, der gesetzlichen Krankenversicherungen, drfen nicht je Notflle ablehnen. Eigentlich sonst auch nicht. Pfuschende rzte sind bekannt, seit Jahrzehnten.
Auch andere Krankenhuser machen das regelmig. Es ist davon auszugehen, da die in Wahrheit keine Vertragsrzte in Wahrheit sind, obwohl die so tun, auch sofortige Abrechnungen sind illegal. Mehr dazu spter aus Verffentlichungen der Kassenrztlichen Vereinigungen, auch als schnes erklrtes Beispiel der Kassenrztlichen Vereinigung Thringen. Das Gesetz ist sowieso ein Bundesgesetz.
Der Polizei ist alles scheiegal, dito Richtern. Die sind als beamtet oft gar nicht GKV-Pflichtige, weil der Staat denen "Beihilfe" bezahlt. Dann erfanden die dummen Bullen, sie seien verpflichtet, Beihilfe zu Verbrechen stndig zu machen. Also wie ein Triebtterclub. Beihilfe bedeutet aber so was wie eine PKV - Private Krankenversicherung. rzte drfen grundstzlich nicht je Notflle ablehnen oder mssen sofort berweisen, z.B. Rettungswagen rufen, bei Verdacht von Frakturen mssen die das, tun die oft auch nicht. Sonst sind die dann kein Arzt mehr, unterlassene Hilfeleistung, Vertragsbruch, Verdacht des Vlkermords etc pp. Frher funzte das mal. Heutzutage wollen Behrden und die Kassenrztlichen Vereinigungen nur Scharlatane, trotz Eindeutigkeit deren Gesetze. Die NFP am/im EVK ist ein Notfallverein niedergelassener rzte, die Notfallambulanz im EVK ist nicht identisch, die ist eigentlich in demselben Gebuden, aber auch nur voller Deppen, frher als Pizzafresser bekannt. Personalmangel oft komplett - schon so immer, es fehlt an rzten.
Das Dominikus Krankenhaus (Heerdter) die Schn Klinik hat gar keine echten rzte, sondern nur Darsteller mit Trsteherpersonal im Notfallbereich (hier kommt primr keiner rein), und verteilt nur Krankenhauslisten anstatt berweisungsscheine und gilt als KO Tropfen-Personal und Hypnoseleitungen-Krankenhaus. Es lt Patienten gerne berfallen. Es ist nicht barrierefrei, also auch mit angeknackstem Fu, ist das Ding ein Problem (Treppen, Schotterwege, ekliger Raucher-Gestank, wo man vielleicht runtergehen knnte). Vorsicht vor Doppelgnger-Mitarbeitern..
Beamten-Beihilfe oder nur PKV ist wegen Artikel 20 GG Absatz 1, BRD ist ein Sozialstaat und demokratisch, verfassungswidrig. In den Krankenhausgesetzen der Bundeslnder - wie in NRW 2 Absatz 2 - sind Privatstationen verboten, aber Wahlleistungen erlaubt. rzte erfinden oft, sie selber htten die Wahl. Laut Artikel 3 GG Absatz 1 drfen fr Beamte KEINE anderen Gesetze gelten als fr die sonstige Bevlkerung im Bereich der Gesundheit und Sozialrecht, dasselbe gilt auch fr Hherverdienende. Es steht schon so immer im Gesetz der BRD. Zusatz-PKVs sind erlaubt. Es handelt sich bei den meisten Gesetzesausfhrenden also um Analphabeten oder Auslnder. rzte und Krankenschwestern und Krankenhausverwaltungen samt Krankenkassen wissen das auch, das ist Ausbildungslerninhalt eigentlich. Mehr spter, wenn dies hier verschoben und ergnzt wird.


Sicherheitshinweis, Stellenangebote, Zeitarbeit, schwarze Schafe bentigen Abmahnung, Call Center Babes, Wirtschaftsspionage, Sabotage, 29. Oktober 201, 06.56 Uhr Die Tremonia Dienstleistungsfirma fr Zeitarbeit und AG bentigt eine Abmahnung. Sie hat hunderte von Jobs online auch via Ebay, aber schreibt anonym und ist anscheinend eine auslndische Drckerkolonnenbande. Sie unterschreibt mit LG. Ich hatte mich ordentlich fr einen Inventurjob beworben. Zu meiner Zeit konnte man noch lesen und rechnen, ohne Scanner. Was daraus geworden ist spter online - aber vorsichtig, die spinnen total und natrlich wurde es nichts daraus. Also Abmahnanwlte haltet Euch bereit, Arbeitsamt und Jobcenter auch. Dankeschn.
brigens, laut AG 8 Absatz 1 darf ein Entliehener in einem eingesetzten Unternehmen nicht weniger verdienen als die echten Angestellten dort. (Gleichstellungsprinzip). Es gibt so viele Call Center Babe Firmen, sogar die Barmer hat eine nachts fr Gesundheitsfragen OHNE Rezeptierung, die Techniker Krankenkasse hat sich auch selber outgesourct, auch die meisten Telekom-Firmen, sei es 1x1, Vodafone und sogar die echte alte Post bzw. Telekom haben sich an Fremde outgesourct, inklusive Aktivierung von SIM Karten-Babes. Anscheinend sind die Grokonzerne und Sozialversicherer, egal ob PKV oder GKV, nicht je geschftsfhig (logo beim Sozialtrger, ist eine Behrde, aber die konnten mal was), nicht je betriebsfhig. Die produzieren lieber Kosten, damit man weniger Steuern zahlen mu oder wie oder was? Ist vielleicht eine Hypnoseerkrankung, Berufsunfall durch Wirtschaftsprfer bzw. private Steuerberaterfirmen. Steuerberatung ist ein freier Beruf, darf keine GmbH sein, eigentlich mssen die beamtet sein, steht auch so in dem Geschftsverteilungsplan der Verwaltungsgericht der BRD. Wird spter verschoben



berschrift Wort    bessere SuFu

Update8 Gesetz Heilmittel Cannabis wegen den Grünen & Gröhe & ADHS Party & grüne Anziehsachen

Nutzen Sie Print um abzuspeichern oder zu lesen, falls Artikel hier fehlerhaft dargestellt werden sollte

Verffentlicht am : 19. Mar. 2015., 08:35:55 | Journalistin : Conny Crmer Ressort : Gesundheit - Krankenkasse - Rente | Leserzahl : 5045
| Rating :

Print |

  
Conny Crmer
Clicken Sie auf meinen Namen, dann knnen Sie mehr ber mich erfahren mit Update vom 15. Juni 2018.

Die Presse rgt nichts, Politiker mal sowieso nicht. Man kennt Deutschland als Saufstaat, hysterischer Fuballtrottel, der sich wie ein Haufen willder, britischer Hooligans auch bekmpft, die eh als Schizophrene gelten und die BRD ist Cannabis-Anhnger. Man will endlich den Esoterikern mit "Age of the Aquarius" folgen und sich komplett in geistiger Drogenumnachtung ins Aus kicken. Passivjunkies leiden jedoch genauso wie Passivraucher - und nur dumme Junkies nehmen Drogen und nur illegale rzte rezeptieren Drogen. Denn die sind nun mal als Heilmittel von der EU seit 2001 verboten. Cannabis verursacht nicht nur einen Drogenrausch, sondern auch eine Psychose (Realittsfremde) berichtet das Deutsche rzteblatt und das heit "Fhrerschein weg" und ab in die Geschlossene. Denn Heilmittel sind Drogen nun mal echt nicht. Das sollte man wissen, wollen jedoch viele, auch rzte und Politiker nicht wahrhaben - Psychose pur. Update1: 11. Juli 2015 Das ist schon doof. Die Grne Renate Knast und Hans-Christian Strbele setzten Conny Crmer von Achtung Intelligence auf deren persnliche Twitter-Blockierliste. Das taten sie mit ihrem offiziellen Politiker-Account. Die Journalistin kam den beiden auf die Spur. Die verwechseln Bume mit Weed und verwechseln kontrollierten ko-Anbau mit kontrollierter Abgabe von Drogen. Ganz schn zugedrhnt die Greens ins Krautlnd. Update2: 12. Juli 2015 Dass die EMOs der suizidalen Junkie-Bande nicht wahrhaben will, dass Drogen tten knnen, ist klar. Sie wollen sich gerne mit dem Nervengift ins Abseits bringen. Einige meinen, dann seien sie die besten Musiker oder Knstler. Sex, Drugs & Rock'n Roll, Hauptsache AIDS, Syphilis, Alkohol, Drogen und was auf der Gitarre plrren. Auch diese Szene ist gerne ein Behinderte. brigens Designerdrogen werden aus Abfllen der Psychopharmaka-Industrie hergestellt. Die Junkie-Bande will nun mal doch gerne ab in die Psychiatrie. Die sind nun mal gerne bewahnt. Update3: 16. Juli 2015 Die Stadt Bremen setzt sich fr Legalitt fr Cannabis ein und befrwortet gleichzeitig bessere psychiatrische Versorgung von psychisch Kranken berichtet die rzte Zeitung. Die Bremer Stadtmusikanten, Sex Drugs & Rock'n Roll, werden zur Farce. Immerhin erklrt die rzte Zeitung auch, dass Cannabis Psychose verursachen kann und Achtung Intelligence gibt Kliniktipps. Update4: 29. November 2015 Es ist schon peinlich, wie aus der einstigen Umwelt- und Naturpartei namens "Die Grnen" eine Weed-Partei geworden ist. Peinlich ist es, wenn Bewohner in einem Grundwasserschutzgebiet, sich regelmig zudrhnen. Noch dmmer ist, wenn rzte und Patienten stndig ihr eigenes Cannabis haben wollen. Dass es viele rzte gibt, die primr Arzt geworden sind, um sich mit Narkotika selber zuzudrhnen, ist nichts Neues. Und immer mehr wollen Patienten keine echte Heilung haben, sondern auch nur Drogen auf Rezept. Andere rzte wiederum machen gerne Patienten schtig. Drogensucht mssen eine GKV und PKV brigens nicht bezahlen. Sucht ist Sucht. Zwingt ein Arzt oder Psychiater Zeugs einem Patienten auf, mssen Arzt oder Krankenhaus alles selber bezahlen, nicht je der Patient. Bekanntlich sind Junkies Psychotiker wie eine online Gesprch mit einem Leser beweist. Update5: 03. Mai 2016 Diese ollen Junkies, nun spielen die sogar Politiker, um an das Zeugs legal zu kommen. Rechtsanwalt und Bundesgesundheitsminister Grhe will nun endlich Cannabis als Heilmittel legalisieren lassen. Dass Anwlte mehr als Tten nicht im Kopf haben und eh nur schwachsinnen und getippte Namen fr rechtskrftige richterliche Unterschriften halten, ist auch altbekannt. Grhe ist negativ quasi als Nachbar im Haus "Survival in Dsseldorf" bekannt. Die Cannabis-Scheie ist auch auf Twitter bekannt. Der Guido Knopp samt ZDF Enterprises mchten doch mal bitte altbekannte Fernsehdokus aus der Zeit von Drogen im Schokolade, kaufbar im Kiosk um die Ecke, von vor 90 Jahren doch wieder mal senden auf dem ZDF. Die ARD kann sich gerne daran anschlieen. Aber die Straen werden so freier und ein Straenbahnverbot mu es auch fr die Junkies endlich geben. Update6: 04. Mai 2016 Die Junkie Bundesregierung, die sich auch gerne sonst mit ex-ZDF Mitarbeiter und amtierender Regierungssprecher Steffen Seibert beim Alkohol-Saufen mit Merkel und internationalen Politikern zeigt, hat sich erst einmal intern durchgesetzt, Cannabis als Heilmittel zuzulassen. Damit wiederholt die BRD die alten Schandtaten des Deutschen Reichs von ca. nach 1920. Die Drogenbeauftragte der BRD zeigt sich unerfahren und will Cannabis erst einmal austesten. Sie hat von der Historie und Drogen anscheinend nichts je gehrt. Sie ist ein getarnter Junkie, der gerne andere unter Drogen setzt. Eigentlich ist wie ein Junkieschwein aus der DDR, oder?! Denn so hat man sich die DDR immer vorgestellt. Alle unter Drogen setzen, damit das Volk verbldet. Update6a: 04. Mai 2016 SAT1 berichtete es falsch. Der Fernsehsender berichtete in seiner Hauptnachrichtensendung, dass Cannabis nun legalisiert werden wrde, wenn es der Doc rezeptiert. Dabei gab es ein peinliches Beispiel. Denn der Bundesgesundheitsminister hatte eigentlich das Drogezeugs eh nur todkranken Menschen rezeptieren lassen wollen. Normalerweise kamen und kommen Suizidale ab in die Psychiatrie, wenn die Drogen nehmen. In der Psychiatrie bekommen die Schtigen und Suizidalen dasselbe Zeugs namens Psychopharmaka auf Rezept. Das eine war vom Dealer, das andere vom Vlkermrder Psychiater auf Rezept. Wer sich eigengefhrden will, kommt nun mal laut Psych KG ab in die Psychiatrie. Fremdgefhrder normalerweise auch. Mit dem STGB haben es die Psychiater nicht. Update7: 05. Mai 2016 Party People haben sich anscheinend durchgesetzt, Cannabis durchzusetzen. Man kennt das ja: Drogenspuren auf den Toiletten des Bundestags. Das war brigens beim Westdeutschen Rundfunk in Dsseldorf 1994 auch nicht anders. Aber da lag gegenber ein Schiff fr Flchtlinge aus Tschetschenien - im Dsseldorfer Hafen. Die lieen jedoch den WDR ablauschen, erzhlte damals kurz die Nachrichtenredaktion des WDR. Personal wurde damals oder spter angeblich auch entfhrt. Unter Drogen gesetzt. Update8: 29. April 2017 Das Gesetz ist da. Es ist illegal. Denn die EU samt Bundesgerichtshof hatten bereits vor vielen Jahren Drogen und psychoaktive Substanzen als Heilmittel verboten. Drogen heilen nun mal nicht, auch wenn sich das die Junkies noch so sehr wnschen. Es sind nun mal Betubungsmittel, wie auf dem OP-Tisch. Immerhin seit dem das Gesetz da ist in Deutschland, redet die Mutter und Politikerin Manuela Schwesig, sie ist Familienministerin, da Demenz doch wichtig sei. Richtig, Junkies verstehen die Welt gerne anders mit ihren kranken Gehirnen. Bei Google sollen die User ja auch das Recht zum Vergessen haben. Der Bundesgesundheitsminister legt noch eine Schippe drauf. Er und sein Ressort namens Bundesgesundheitsministerium (also nicht das Sozialministerium) halten Vieles fr eine seelische Erkrankung. Krper kennen die nun nicht mehr. Ja, liebe Leser, das ist bei den Junkies mit der Ich-Ablsung und Krperentfremdung auch ein bliches Junkie-Erlebnis mit gleichzeitiger Drogen-Psychose namens Rausch. Bereits zu Beginn des Artikels ging es ja um "Age of the Aquarius", LSD und sonstige Freaks. Aber wie ist das nun mit der Wsche?

 

Deutsches rzteblatt: Cannabis verursacht Psychose

 

http://www.aerzteblatt.de/blog/61830/Cannabis-Heilmittel-und-Psychose-Ausloeser

 

Gesundheit

Cannabis: Heilmittel und Psychose-Auslser

Dienstag, 17. Februar 2015

Der Kontrast knnte kaum grer sein. Auf der Jahrestagung der American Association for the Advancement of Science in San Jose preisen Wissenschaftler die medizinische Wirkung der Droge Cannabis, die gewissermaen als Verstrker krpereigener Endocannabinoide Angstzustnde, Depressionen, posttraumatische Belastungsstrungen, Epilepsie und neuropathische Schmerzen lindert, wo andere Mittel versagen.

Die US-Regierung wird aufgefordert, die Klassifizierung von Cannabis als suchterregende Droge ohne medizinischen Nutzen in der gleichen Kategorie wie LSD (Schedule III) aufzuheben. Auf der anderen Seite warnen Psychiater des King's College vor den mglichen Nebenwirkungen.

In ihrer Fall-Kontroll-Studie unter Erwachsenen war der Konsum der wirkungsstarken Sorte Skunk" mit einem dreifach erhhten Risiko auf eine erste Episode einer Psychose assoziiert. Regelmige Konsumenten erkrankten sogar fnffach hufiger. Die Autoren schtzen in Lancet Psychiatry, dass im Einzugsgebiet ihrer Klinik, das London sdlich der Themse, insgesamt 24 Prozent aller ersten Psychosen auf den Konsum von Skunk zurckzufhren sind.

Auszug-Ende

 

EU sieht es wie EU-Behrde: Zeugs ist verboten

 




Aus diesen Grnden hat der Gerichtshof (Vierte Kammer) fr Recht erkannt:

Art. 1 Nr. 2 Buchst. b der Richtlinie 2001/83/EG des Europischen Parlaments und des Rates vom 6. November 2001 zur Schaffung eines Gemeinschaftskodexes fr Humanarzneimittel in der durch die Richtlinie 2004/27/EG des Europischen Parlaments und des Rates vom 31. Mrz 2004 genderten Fassung ist dahin auszulegen, dass davon Stoffe wie die in den Ausgangsverfahren in Rede stehenden nicht erfasst werden, deren Wirkungen sich auf eine schlichte Beeinflussung der physiologischen Funktionen beschrnken, ohne dass sie geeignet wren, der menschlichen Gesundheit unmittelbar oder mittelbar zutrglich zu sein, die nur konsumiert werden, um einen Rauschzustand hervorzurufen, und die dabei gesundheitsschdlich sind.

 

[und weiter oben steht]

 

14 Die besagten synthetischen Cannabinoide waren von der Pharmaindustrie in vorexperimentellen Studien getestet worden. Die Testreihen wurden bereits in der ersten experimentell-pharmakologischen Phase abgebrochen, da die gesundheitlichen Effekte, die man sich von diesen Stoffen versprach, nicht erzielt werden konnten und erhebliche Nebenwirkungen aufgrund der psychoaktiven Wirksamkeit der Stoffe zu erwarten waren.

...

24 Der Bundesgerichtshof hat beschlossen, die Verfahren auszusetzen und dem Gerichtshof jeweils folgende Frage zur Vorabentscheidung vorzulegen:

Ist Art. 1 Nr. 2 Buchst. b der Richtlinie 2001/83 dahin auszulegen, dass Stoffe oder Stoffzusammensetzungen im Sinne dieser Vorschrift, die die menschlichen physiologischen Funktionen lediglich beeinflussen also nicht wiederherstellen oder korrigieren , nur dann als Arzneimittel anzusehen sind, wenn sie einen therapeutischen Nutzen haben oder jedenfalls eine Beeinflussung der krperlichen Funktionen zum Positiven hin bewirken? Fallen mithin Stoffe oder Stoffzusammensetzungen, die allein wegen ihrer einen Rauschzustand hervorrufenden psychoaktiven Wirkungen konsumiert werden und dabei einen jedenfalls gesundheitsgefhrdenden Effekt haben, nicht unter den Arzneimittelbegriff der Richtlinie 2001/83?

 

Auszug-Ende

 

 

Justizministerium und das Verbraucherschutzministerium von Rheinland-Pfalz

 

Es gibt brigens eine Verfgung fr Patienten in http://www.mjv.rlp.de/binarywriterservlet?imgUid=17d39f74-a874-8013-3e2d-cf9f9d3490ff&uBasVariant=11111111-1111-1111-1111-111111111111

Also auf der offiziellen Webseite des Bundeslandes Rheinland-Pfalz. Ein Punkt der Willenserklrung / Verfgung heit:

- bewussteinsdmpfende Mittel zur Beschwerdelinderung, wenn alle sonstigen medizinischen Mglichkeiten zur Schmerz- und Symptomkontrolle versagen. Die Mglichkeit einer Verkrzung meiner Lebenszeit nehme ich in Kauf.

 

KVs und Krankenkassen und Polizei sind EMOs

 

Damit ist klar, Junkies wollen frher ins Grab hpfen. Psychopharmaka sind brigens alle drogenidentisch, sie alle sind psychotrop bzw. psychoaktiv. rzte sind also Massenmrder, bezahlt von den Kassenrztlichen Vereinigungen, die nichts je von Drogen im Gymnasium gelernt haben, bis auf vielleicht den illegalen Kauf auf dem Schulhof.

 

Gesetzliche Krankenkassen gucken zu, auch deren Mitarbeiter sind also EMOs und mchten lieber im Sarg leben. Der Polizei ist es auch egal. Ja, nur dummes Volkspack nimmt Drogen, die drfen dann auch gerne in den Psychiatrien verschwinden. Sie meinen ja, Drogen knnen heilen. Aber Drugs sind nicht identisch mit dem deutschem Begriff "Arzneimittel" bzw. Heilmittel.

 

Weitere EMOs und Zombies

 

Update1 Bochum BG Klinik Bergmannsheil : rzte sind oft Propofol Junkies & dumm


Update7 Dsseldorf WHO prmiert Psychiatrie: Al Qaeda & ARD sind ein Wahn - PKV & Merkel

 

Update1: 11. Juli 2015, 08.54 Uhr

 

So 'ne Scheie aber auch: Die Grnen verwechseln Bume mit Weed

 

Hier der Bundestagsabgeordnete Hans-Christian-Strbele, Snowden-Freund, wahrscheinlicher Stasi-Dementer und ehemaliger Rechtsverdreher der RAF, nicht Royal Air Force, sondern die Terroristen-Truppe Rote Armee Fraktion (keine Russen).

http://www.stroebele-online.de/themen/debatte/8314361.html

Gebt das Hanf frei!": Die Grnen haben den Entwurf eines Cannabiskontrollgesetzes (CannKG) im Bundestag vorgestellt. Cannabis wird aus den strafrechtlichen Regelungen des Betubungsmittelgesetzes heraus genommen!

04.03.2015: Hans-Christian Strbele dazu: "Na bitte es geht doch. Gebt das Hanf frei - aber kontrolliert, damit nichts davon gelangt in Kinderhand. Die grne Fraktion hat ein Gesetz zur Cannabiskontrolle vorgestellt. Danach drfen Erwachsene fr den Eigenbedarf bis zu 30 Gramm Cannabis erwerben und besitzen oder 3 Cannabispflanzen anbauen und ernten. Der Verkauf erfolgt ganz legal nur in Fachgeschften nicht aus Automaten. Er wird kontrolliert, dass nichts Gepanschtes, Verunreinigtes, gentechnisch Verndertes dabei ist. Fr Kinder und Jugendliche bleibt diese Droge tabu wie Alkohol. Cannabis wird besteuert wie Zigaretten, Sekt und Schnaps. Werbung darf es nicht geben, wie es bei Zigaretten und Alkohol sein sollte. Und Cannabis wird besteuert. Die Einnahmen gehen in die Suchtprvention. Lange wurde das Lied gesungen von der Freigabe des Hanf. Jetzt wird das Gesetz in den Bundestag eingebracht. Es fehlt nur noch die Mehrheit."

Auszug-Ende

 

Eigentlich galten Die Grnen mal als Partei, die sich fr Atomwaffenfreiheit einsetzten, Fairness, saubere Umwelt, sie kmpften gegen den sauren Regen, setzten sich fr kologisch-kontrollierten Anbau von Pflanzen ein.

 

Da sie aber zu sehr gegen Louis Pasteur und Konservierungsstoffe wetterten, sind sie dann doch an Verkeimung und Drogen im Gehirn was wegvegetiert, anstatt sich fr eine kologisch-freundliche Flora, Fauna, Industrie und Mensch einzusetzen.

 

Immerhin ist Weed auch Grn. Macht aber dumm. Neurotoxische Verbldung.

http://www.gesetze-im-internet.de/sgb_5/__52.html

Sozialgesetzbuch (SGB) Fnftes Buch (V) - Gesetzliche Krankenversicherung - (Artikel 1 des Gesetzes v. 20. Dezember 1988, BGBl. I S. 2477)
52Leistungsbeschrnkung bei Selbstverschulden

(1) Haben sich Versicherte eine Krankheit vorstzlich oder bei einem von ihnen begangenen Verbrechen oder vorstzlichen Vergehen zugezogen, kann die Krankenkasse sie an den Kosten der Leistungen in angemessener Hhe beteiligen und das Krankengeld ganz oder teilweise fr die Dauer dieser Krankheit versagen und zurckfordern.

Auszug-Ende


Und fr die Junkies gilt auerdem: Der Gesetzgeber und die Parteien haben Schuld.

http://www.gesetze-im-internet.de/sgb_5/__294a.html

Sozialgesetzbuch (SGB) Fnftes Buch (V) - Gesetzliche Krankenversicherung - (Artikel 1 des Gesetzes v. 20. Dezember 1988, BGBl. I S. 2477)
294aMitteilung von Krankheitsursachen und drittverursachten Gesundheitsschden

(1)Liegen Anhaltspunkte dafr vor, dass eine Krankheit eine Berufskrankheit im Sinne der gesetzlichen Unfallversicherung oder deren Sptfolgen oder die Folge oder Sptfolge eines Arbeitsunfalls, eines sonstigen Unfalls, einer Krperverletzung, einer Schdigung im Sinne des Bundesversorgungsgesetzes oder eines Impfschadens im Sinne des Infektionsschutzgesetzes ist oder liegen Hinweise auf drittverursachte Gesundheitsschden vor, sind die an der vertragsrztlichen Versorgung teilnehmenden rzte und Einrichtungen sowie die Krankenhuser nach 108 verpflichtet, die erforderlichen Daten, einschlielich der Angaben ber Ursachen und den mglichen Verursacher, den Krankenkassen mitzuteilen.

Auszug-Ende

Keine Macht den Drogen ! Aber genauso krank wirkt dann auch die Politik. Mehr als Sufer und Junkies hat die BRD also nicht zu bieten. Anhimmlung von Drogen und Gewaltverherrlichung. Typisch Junkie-Bande und Alzheimers mit Rinderwahn.



Lesetipps:

Update1 Dsseldorf: WDR Al Qaeda Taliban Dasht I Leili Massaker alles eine Schizophrenie ?


Update7 EU Seit 2001 Psychopharmaka verboten & Dsseldorf & Amtsapotheke & Meuterei
(Psychopharmaka sind brigens drogen-identisch mit Crystal Meth, Pervitin, Heroin und Kokain und sind wegen den Drogen verboten worden. Drogen sind keine Arzneimittel)

 

Update2: 12. Juli 2015, 09.32 Uhr


Der Wahn: Drogen sind gesund und eine Medizin

 

In dem Wahn sind Junkies und Alkies immer gerne. Letztere sind jedoch meist Opfer von nicht deklarierpflichtigen Zusatzstoffen wie die Fumarsure. Das ist eigentlich das Psychophamakon Seroquel, das in den USA als Heroin- und Kokain-hnlich zhlt.

 

Die EU hat dieses Psychopharmakon sogar in Kaugummi erlaubt. Bereits Anfang der 80er Jahre erklrten einige Lehrer, dass Kaugummi-Kauen dumm mache. Aber damals gingen die Schler davon aus, es ging um Abrieb durch die Amalgam-Fllungen, das sich dann als Quecksilber im Gehirn einlagert. Fumarsure kann zustzlich innere Vertzungen verursachen.

 

Das Bundeskriminalamt verffentlichte:

http://www.bka.de/DE/Presse/Pressemitteilungen/Presse2015/150421__PressekonferenzSynthetischeDrogenAufDemVormarsch.html

 

Synthetische Drogen auf dem Vormarsch

Erscheinungsdatum
21.04.2015

Drogenbeauftragte der Bundesregierung und BKA-Prsident stellen die Rauschgiftlage und die Zahlen der Drogentoten 2014 vor

Die Zahl der polizeilich erfassten Flle von Rauschgiftkriminalitt ist im Jahr 2014 im Vergleich zum Vorjahr um fast zehn Prozent gestiegen und hat mit 276.734 Fllen wieder das Niveau des Jahres 2005 erreicht.
Die Anzahl der Erstaufflligen Konsumenten harter Drogen (EKhD) nahm um rund fnf Prozent (20.120 Konsumenten), die der Tatverdchtigen um knapp zehn Prozent (228.110 Tatverdchtige) zu.


Ebenso stieg die Zahl der Drogentoten um drei Prozent auf 1.032 Personen leicht an. Whrend die Anzahl der Todesflle im Zusammenhang mit dem Konsum von Heroin, Kokain und Crack seit Jahren zurckgeht, steigt die Anzahl der Todesflle nach dem Konsum von Amphetaminen und Metamphetaminen.

Auszug-Ende

 

Ritalin gehrt zu den Psychostimulanzien.

 

Langfristige Effekte der Methylphenidat-Behandlung auf die ...

www.diss.fu-berlin.de/diss/servlets/.../FUDISS_derivate.../2_kap1.pdf?...

zentral wirksames Psychostimulans, das unter dem Handelsnamen Ritalin ... Obwohl sich Methylphenidat von Amphetamin und Kokain bezglich seiner.

 

https://de.wikipedia.org/wiki/Methylphenidat


Methylphenidat (kurz: MPH; Handelsname u. a. Ritalin) ist ein Arzneistoff mit stimulierender Wirkung. Er gehrt zu den Derivaten des Amphetamins. Methylphenidat findet bei der medikamentsen Therapie der Aufmerksamkeitsdefizit-/Hyperaktivittsstrung (ADHS) sowie der Narkolepsie Anwendung.

 

Auszug-Ende

 

Ritalin ist also eine Designer-Droge. Darauf stehen viele Eltern. Designer-Zeugs fr die Kleinen. Eine tolle Klamotte.


Psychische Erkrankungen gibt es aber nicht

 

Psychische Erkrankungen sind in Wahrheit keine medizinisch eindeutig erkennbare Erkrankung, die sich wirklich in echt mit Blutbild und EEG und sonstigen echten technischen und Diagnosegerten testen lsst. Deswegen darf normalerweise die gesetzliche Krankenversicherung gar nicht Psychotherapie bezahlen, auch keine Psychostimulanzien. Der Arzt darf nur dann behandeln, wenn er auch wirklich untersucht hat, echte Laborwerte vorliegen und der auch behandeln kann.Ein Handwerker darf auch nur die Arbeit annehmen, die er auch gut erledigen kann, sodass das Haus wirklich richtige Grundmauern hat oder das Klo auch wirklich richtig eingebaut ist.

 

Zu oft sind virale Erkrankungen, bakterielle Entzndungsherde, innere Erkrankungen nicht behandelt, schon gar nicht in echt untersucht worden. Auch alte Kopfverletzungen aus Kindertagen knnen aufgrund von demen und alten Frakturresten durch Quetschung des Gehirns, ein Fehlbenehmen verursachen.

 

Psycho - who cares - auer es geht um Straftaten

 

Doch was ist ein Fehlverhalten? Durchaus alles, was gegen das STGB ist. Das ist aber strafrechtlich dann von Belang. Aber auch Tumore knnen sogenannte psychische Strungen verursachen, Elektrolytemangel ebenso.

 

Aber die Junkie-Bande? Die Lebensgelangweilten, die sich gerne die Rbe zudrhnen, weil sie gerne im Sarg leben tten oder nur so das Leben ertragen wollen oder knnen, sind vielleicht wirklich so, oder leiden an einer Synapsen-Strung. Auch keine psychische Erkrankung.

 

Die wollen gerne in stndiger Narkose, wie ein zugedrhnter Michael Jackson, leben oder wie eine Whitney Houston und viele andere Stars nun mal an Drogen sterben. Sie warfen doch auch viel Geld fr Drogen aus dem Fenster. Das ist nun mal Rock 'n Roll.

 

Die Ecstasy-Mafia ist ja gerne behilflich. Denn aus den Abfllen der Psychopharmaka-Industrie, wird das Designer-Zeugs, ja so richtig edel ist das dann, vertickert, was es sonst nur auf Rezept aus der Apotheke gibt.

 

Das Bundeskriminalamt gilt brigens als Psychose. Die Psychiater belachen die peinliche Dumpfbackenpolizei, denn Psychiater sind viel schlimmer als jeder Drogendealer, doch die uniformierten Deppen wollen es in ihrer eigenen Psychose nicht wahrhaben. Strbele gilt brigens auch als Realittsfremder und sein Gemeindienstclbchen PKG auch. Fantasten und Volltrottel.

 

LSD-Wahn wie in den 70ern

 

Alles, was psychoaktiv ist, ist per EU in Arzneimitteln verboten, aber die gesamte Junkie-Bande in den Parteikreisen, Polizeikreisen und die Police Academy-Bande des BKA will es auch nicht wahrhaben. Aber andererseits: Mehr als ein Sufer und Fuballfreak waren die Deutschen sowieso nicht. Und wer Drogen cool findet, ist im Zeitalter des Wassermanns und Hair und LSD der 70er Jahre hngen geblieben.

 

Ja, das hrt sich durchaus nach Strbele der 70er Jahre an. Hauptsache psychedelischer Vollschmarrn und Terrorismus und Arsch sein, man ist ja eh voll zugedrhnt. Und die Polizei ist nur ein einfacher willfhriger dummer Bullle, das liegt dann an Rinderwahn. Aktuell haben wir 2015. Die BRD ist wissenschaftlich schon weiter.

 

Man ist gerne im KZ & Drogen-Loverboys

 

Die Konzentrationslager sind noch vorhanden, sei es in Berlin, Dsseldorf auf den damaligen Gelnden, sind Kliniken noch heute. Hirnlos braucht die BRD nicht. Die knnen sich dann dort wieder zusammenrotten. Das wollen die sogar freiwillig. Besonders die Grnen, die drfen dann im Garten arbeiten.

 

Immerhin flog auf, dass Die Grnen so was sind wie die Loverboys, die junge Teenies zur Prostitution zwingen. Die Grnen schwatzen nun allen Cannabis auf.

 

Folgerichtig sind sie illegale Menschenhndler, Drogendealer und das organisierte Verbrechen. Da kann man nur hoffen, dass die Amerikaner hart gegen die Grnen Drogenmafia durchgreifen wird. Whlbar sind die nicht mehr. Sie haben sich selber lieber gegen den Baum fahren wollen. Wegen Drogen.


Update3: 16. Juli 2015, 06.19 Uhr


Hauptsache Drogen in Bremen - Legalize Drugs & echte Kliniken

 

Es ist schon toll, wenn man auf dem Grnen Weed-Trip ist und die Grnen trkischen Opiumfelderfreaks Mitstreiter aus der Musikantenstadt bekommen. Bremen will endlich Cannabis legalisieren.

 

Die Erinnerung an die Hasch-Ttenparties, mit Weibern auf der Matratze rumknutschen, sonst aber Bier und Cola saufen und Chips fressen, ist noch aus der Teenie-Zeit zu nah. Der Rest will sich gerne wie zu Zeiten der Ende der 60er Jahre, The Who, Woodstock und LSD, seinen Kopf endlich ordentlich zudrhnen und wegballern. Freie Drogen und Liebe.

 

Nachdem Lehrer bereits Ritalin befrworten, das komplett identisch mit Crystal Meth ist, ist nun eine Pdagogin dabei, Cannabis legalisieren zu lassen.

 

http://www.aerztezeitung.de/politik_gesellschaft/arzneimittelpolitik/article/890525/neue-koalition-bremen-weg-legalen-cannabiskonsum.html

 

 

rzte Zeitung, 15.07.2015

 

 

Auf dem Weg zum legalen Cannabiskonsum

Die Zukunftsaufgabe der neuen Koalition aus SPD und Grnen in Bremen: Investieren bei 20 Milliarden Euro Schulden. Auch ein umstrittenes Projekt zum Thema Cannabis steht auf dem Plan.

Von Christian Beneker


BREMEN. Weitreichend in der Gesundheitspolitik drften zwei Vorhaben sein: Bremen plant ein Pilotprojekt zum straffreien Cannabiskonsum, und das Krankenhaus Bremen Ost (KBO) verliert Teile seines Leistungsspektrums.

(...)

Psychisch kranke Patienten sollen strker ambulant versorgt werden. "Wir untersttzen die Entwicklung eines Modellprojekts Psychiatrie in Bremerhaven, das den Ansatz verfolgt, schwer und chronisch kranke Menschen ambulant und gegebenenfalls auch aufsuchend in ihrem Lebensumfeld zu behandeln", so der Vertrag.

Auch den seelischen Belastungen am Arbeitsplatz soll mittels des "Runden Tisches Psyche" begegnet werden.

Nur fr den Eigengebrauch

Fr Aufmerksamkeit sorgt die Absicht, ein Cannabis Modellprojekt zu starten. "Unser Ziel ist es, dass der bloe Besitz von Cannabis zum Eigengebrauch nicht mehr strafrechtlich verfolgt wird", heit es im Koalitionsvertrag.

"Natrlich schauen wir auch nach Berlin, wo ein hnliches Projekt luft", sagt Dehne, "Bremen wre dann das erste Bundesland, in dem ein Cannabis-Pilotprojekt luft."

Neue Gesundheitssenatorin wird Dr. Eva Quante-Brandt (SPD). Die promovierte Pdagogin wird ein erweitertes Ressort aus Wissenschaft und Gesundheit leiten.

 

Auszug-Ende

 

Bekanntlich sind jedoch Psychopharmaka, die alle psychotrop und psychoaktiv wirken, drogenidentisch, aber seit 2001 eigentlich von der EU verboten worden. Aber weder rzte noch Apotheker halten sich daran und Politiker sind bekanntlich Drogenfreunde, wenn es dann das Zeugs noch gratis auf Kassenrezept ist, ist das doch ein dolles Ding. Update7 EU Seit 2001 Psychopharmaka verboten & Dsseldorf & Amtsapotheke & Meuterei

 

Wann nun Alkohol als kostenlose Abgabe fr Sufer und das Partyvolk legalisiert wird, ist unklar. Auch gibt es noch keine Bemhungen Alkohol wie lecker Wein, Schnaps und Schampus, auf Kassenrezept abzugeben. Das ist schade, denn die Junkies und Alkies bentigen doch regelmig ihr Zeugs, genau wie das Partyvolk.

 

Man will ja so Entzugserscheinungen verhten und das ist dann doch kassentauglich.

 

Cannabis und die Psychose - Realittsfremde

 

http://www.aerztezeitung.de/medizin/krankheiten/neuro-psychiatrische_krankheiten/suchtkrankheiten/article/473745/drogen-psychose-reicht-abstinenz-therapie.html

 

 

rzte Zeitung, 27.11.2007
 


Bei Drogen-Psychose reicht Abstinenz als Therapie

Neuroleptika haben bei drogeninduzierter Psychose wenig Erfolg / Tipps zur Differenzialdiagnostik

BERLIN (gvg). Manche Menschen, die Cannabis rauchen, erkranken an einer Psychose. Aber zwischen beidem besteht nicht zwangslufig ein kausaler Zusammenhang. Dauern die Symptome etwa ein halbes Jahr nach Abstinenz noch an, spricht das eher gegen eine drogeninduzierte Psychose.

"Auch wenn eine Psychose im engen zeitlichen Zusammenhang zum Cannabis-Konsum auftritt, heit das nicht zwangslufig, dass es sich um eine drogeninduzierte Psychose handelt", sagte Professor Euphrosyne Gouzoulis-Mayfrank auf der Jahrestagung der deutschen Psychiater (DGPPN) in Berlin. Bestehen die Symptome auch noch nach sechs und mehr Monaten, obwohl die Patienten glaubwrdig ihre Abstinenz beteuern, spreche das eher gegen eine kausale Bedeutung des Cannabis-Konsums, sagte die Wissenschaftlerin von der Klinik und Poliklinik fr Psychiatrie und Psychotherapie der Universitt Kln.

 

Auszug-Ende

 

Immerhin knnen in Bremen dann die Cannabis-Junkies dann zur Psychisch Kranken-Station wandern.

 

Kliniktipp in Freiburg

http://www.zfp-start.de/web/zpewww/inter/?act=art&act2=show&art_id=dc_2006_07_31_2daec6a52cfadf0595

 

Akademisches Lehrkrankenhaus der Albert-Ludwigs-Universitt Freiburg

Psychiatrie

Drogenentzug

Sie sind hier: Home> Kliniken> Klinik fr Suchtmedizin> Drogenentzug

Station 30

Facheinrichtung zur qualifizierten Entzugsbehandlung fr Drogenabhngige

Wer sind wir?

Die Station ist eine Einrichtung fr alle erwachsenen drogenabhngigen Menschen zur niedrigschwelligen, qualifizierten Entzugsbehandlung. Sie wird offen gefhrt.

Unser Behandlungsangebot

Sie leben in einer Gemeinschaft von ca. 15 drogenabhngigen Menschen, in der Regel bis zu drei Wochen in einem ansprechenden Gebude.

Die rztlich geleitete Entzugsbehandlung ist in eine umfassende pflegerische, sozialarbeiterische und psychotherapeutische Begleitung eingebettet.

Sie haben die Gelegenheit, sich eine Zeitlang ohne Drogen und die damit verbundenen Alltagserfahrungen kennen zu lernen. Sie knnen nchtern erfahren, dass ein Leben, das nicht vom Drogenkonsum beherrscht wird, lohnenswert ist. Wir untersttzen Sie bei der Entwicklung einer drogenfreien Zukunftsplanung und ihrer Umsetzung.

  • Akupunktur
  • Pflegerische (Bezugspflege) / rztliche / psychiatrische Behandlung
  • Medikamentengesttzter Entzug
  • Fraktionierter Methadon- / oder Subutex-Entzug

Auszug-Ende

 

Kliniktipp fr Dsseldorf und Umgebung

 

Hier gibt es anstatt Drogen und Alkohol (Trocken-Alk) dasselbe Zeugs auf Rezept namens Psychopharmaka.

 

http://www.klinikum-duesseldorf.lvr.de/de/nav_main/fachgebiete/abhaengigkeiten___suchtbehandlung/ambulante_angebote_2/cannabis__und_stimulanziensprechstunde_/cannabis__und_stimulanzien_sprechstunde_1.html

 


Cannabis- und Stimulanziensprechstunde

Der Konsum von Cannabis-Produkten oder synthetischen Drogen ist weit verbreitet. Schtzungsweise gibt es 300.000 Konsumenten dieser Substanzen in Deutschland. Auslser fr den Gebrauch sind oftmals Neugier oder Gruppenzwang, aber auch Vernderungen in der individuellen Befindlichkeit (u. a. Trauer und Angst) knnen zum Konsum dieser Drogen fhren. Eine Reihe von psychischen Erkrankungen kann ebenfalls einen Drogenmissbrauch nach sich ziehen. Dauerhafter Konsum fhrt in der Regel zu einer Abhngigkeit, die von vielen allein nicht mehr durchbrochen werden kann. In solchen Fllen hilft meist nur noch professionelle Hilfe.

Die Cannabis- und Stimulanzien- (so genannte Partydrogen) Gruppen der Abteilung fr Abhngigkeitserkrankungen mchten "Usern" helfen, den Cannabis- und Stimulanzienkonsum zu beenden bzw. einzuschrnken.

 

Auszug-Ende

 

Die Kliniken sind eine nur Psychiatrie brigens. Das Foto mit den "Rntgenbildern" auf der Webseite ist ebenso nur eine Psychose. Die Kliniken haben weder Rntgen, noch MRT noch eine CT. Man spielt Arzt und ist schtig darauf.

 

Immerhin Drogen fhren dann doch in die Psychiatrie. Noch sind Strbele und die Grnen Trkenweed'ler nicht in der Klappse gelandet oder Knast - wegen mutwilliger Krperverletzung ?!


Update4: 29. November 2015, 08.26 Uhr


Die illegale Droge Cannabis - wenn Deutsche aus dem Job fliegen

 

Dauerbld wie bei Flower Power ist nun fr deutsche Junkies mglich dank neuen Gastarbeitern und Flchtlingen, die den Job der deutschen Junkies bernehmen knnen.

 

Das hat so was von der Geschichte der Deutschen. Die vielen Trken in Deutschland. Wir freuten uns auf die vielen Gastarbeiter aus der Trkei. Denn die Deutschen konnten es so nicht. Okay - frher mal aus Grnden des 2. Weltkriegs von denen heutige Politiker gar nichts mehr wissen (wollen) oder knnen, weil sich viele gerne Kraut anstatt Sauerkraut oder Rotkraut reinziehen. Weed ist das neue Kraut der Deutschen.

 

Aber frher war es noch so, dass die Deutschen sich gerne ihr Hirn versoffen hatten. Brauereien gab es genug, Gaststtten, die sich nicht je an die Gaststttenordnung hielten, auch.

 

Besoffene drfen eigentlich kein Alkohol mehr bekommen. Drogen drfen Junkies auch nicht mehr bekommen. Dass rzte gerne Junkies sind, ist altbekannt, sie wollen gerne, dass Patienten mitleiden und so kommt es, dass keiner mehr echte Untersuchungen und Behandlungen anwenden kann, echte Medikamente fehlen. Man ist gerne wie in einer Grokommune Junkie.

 

Neurotoxische Romantik der 60er Jahre


Drogen - Hat so was von LSD Woodstock und Flower Power mit Vietnam.

 

So 60er Jahre, Minirock, Rauchen wie ein Schlot und Drogen. Das kennen noch etliche. Wer rauchte, war was, war in, man gehrte zu den Erwachsenen. Endlich fr sich selber verantwortlich sein.

 

Man hatte was in der Hand, wie die Groen. Man konnte sich an was festhalten. An 'ner Zigarette. Die Krcke fr die Gehirnbehinderten. Eine Lord Extra. Andere wollten gerne schnieker sein mit der Attika oder mit dem Geruch von Freiheit in den Nikotingifttod gleiten: Marlboro.

 

Heute sind Krautdrogen chicer. Frhe Rollings Stones und stoned oder so. Das will Strbele der Grnen auch gerne. Aber der ist Rechtsanwalt, die sind eh Rechtsverdreher. Mehr knnen die nicht. Kein Wunder. Lag anscheinend am Kraut. Weed.

 

Hauptsache alles verdrehen - die Psychotiker


Eigentlich sind alle Anwlte so. Rechtsverdreher, aber die mssen ja eigentlich im Rahmen ihres Uni-Studiums mit Pathologen mal Rechtsmedizin lernen. Arzt - der Hilfsmann was Drogen betrifft. Drogentod ist jedoch ein Verbrechen - Drogen sind illegal. Es handelt sich eigentlich um Mord. Und somit sind die Junkies Suizidale, sie sind Null-Bocker. Die Drogenverteiler wie Arzt und Apotheker sind die Massenmrder.

 

Aber trotzdem hauen sich die Leute gerne das Zeugs so rein und meinen sie drften noch arbeiten.

 

Die Motivitation, weiterhin Auto fahren zu drfen ist klar: Man will sich schneller um den Baum wickeln. Baumschmuck mit Sarg-Beigabe.



Man ist gerne ein Gehirnbehindi, wenn der Tod schon nicht klappt. Andere sind leider so, weil der Arzt nur ein Junkie ist oder kein Arzt, aber so tut als ob, denn eigentlich kann man alles heilen. Das wissen rzte nicht. Viele quacksalbern rum wie "die und die Symptome hat gerade eh jeder, deshalb muss man das nicht behandeln, weil das eh gerade jeder hat". An eine Seuche oder Infektionskrankheit denken viele rzte nicht. Die wissen auch nicht, was das ist. Man spielt nun mal gerne Arzt und verteilt Drogen oder Palliativzeugs. Auch als ambulanter Arzt, was per KV verboten ist.

 

Drogen sind keine Heilmittel, sondern Suchtmittel, whrend der Arzt im stillen Kmmerlein versucht, echter Arzt zu sein. Er sucht noch Wissen.

 

Alarm aus Holland - Drogenhandel blht - Heilung nicht

 

Wenn man dann im Fernsehen sieht, dass in Holland Rckengeplagte mal eben sich ihre Drogenrationen abholen knnen, ohne Psysiotherapie, Osteopathie, Massage, Infektionskrankheitencheck, Tetanus, ist klar, dass der hollndische Drogenhandel auch hier blhen soll.

 

Die Ksekppe, die mit ihrem Glle auf dem Feld - Glle im Kopf, gerne alle jahrelang verblden lieen, waren angeblich mal ein Mordgrund an einem NSU Toten. Blumenhndler war er. Kaufte Blmchen angeblich in Holland ein. Eigentlich normal, ist dort doch der groe Europablumenhandel.

 

Aber Junkies wissen das alles so nicht wirklich. War das Mnchner NSU Team Junkie? So einige sahen ja aus wie jdische KZ-Opfer der Neuzeit. So ein anderer Dsseldorfer NSU Mann war doch angeblich bei der Drogenberatung spter ttig.

 

Legal - illegal - scheiegal

 

Aber so richtig schlimm ist das nicht. Junkies drfen kein Auto fahren. Die Straen werden leerer, aber die Junkies verpesten die Straenbahn und das Straenverkehrsamt, samt Polizei, wei nicht, wer tatschlich sich sein Zeugs reinschmeit.

 

Junkies sind unberechenbar - sie drften eigentlich nur im Heim leben. Junkies machen zu viele Arbeitsfehler, macht nichts, es gibt gengend Flchtlinge und Gastarbeiter, die in der BRD einen Job suchen. Das betrifft natrlich auch die Alkies.

 

Und somit fliegen die Junkies von der Strae (will man eh nicht haben im Straenverkehr), aus dem Job (sie wollen ja lieber Junkies sein) und die Auslnder bekommen dann einen Job. Prima.

 

Gesprche mit einem Leser, der eine Drogensucht nicht wahrhaben will

 

Aber das rzteblatt hatte ja verffentlicht, dass Drogen eine Psychose nun mal verursachen.

 

https://twitter.com/TobiasUnbekannt/status/670549063197138944

 


  1. Klar, Drogen auf Rezept. Bier vielleicht auch noch und harter Schnaps?


  2. ein bichen sich mit dem Thema beschftigen schtzt vor schnellen Vorurteilen. :-/


  3. Drogen knnen tten und rzte haben gerne Langzeitpatienten, hat was von Hitler in Wahrheit


  4. so langsam reicht nun der Mll zu diesem Thema, zeigt aber den IQ der Schreiberin. EOD

  5. Text twittern

  6. Tja, so ist das bei den Junkies und Drogenfreaks, vllig psychotisch und nicht einsichtsfhig. Schtige


  7. dafr kann ich leider nichts. Solltest einen kontrollierten Entzug machen

 

Auszug-Ende

 

Und schon verdrehte Sir Tobi die Tatsachen. Er ist fr Drogen, aber ich bin dagegen.

 

Junkies sind Psychotiker.


Drogen und der sterreicher Adolf Hitler im Nazi-Deutschland - zu dem sterreich gehrte

 

Hitler forschte jahrelang mit Drogen und setzte Kampfjetpiloten unter Drogen, um diese abzuhrten. Pervitin hie das Zeugs, dass daraufhin verboten worden ist. Heute heit es Crystal Meth, Ritalin und die gesamte Psychopharmaka-Reihe. Man soll ja eine Sau sein und Schwein haben.

 

Junkies und Junkie-rzte, die selber nicht vom Zeugs lassen knnen, werden gerne Analphabeten. Man bescheit ja auch gerne andere und ist gerne Abrechnungsbetrger an Krankenkassen und illegalen Rezepten.

 

Lesetipp

Update1 Bundeskriminalamt Drogen tten - Neuland fr Uniklinik Dsseldorf & psychiatrische Regel


Update2 Dsseldorf Achtung vor KO Tropfen & Psychopharmaka - versuchter Mord

Der DDR Wahn der Protestanten - die Grne Anarchie Weed - EU staatenlos

 

Update5: 03. Mai 2016, 20.53 Uhr


Legalize Drugs!

 

Der Traum aus der Lebzeit von Bob Marley soll nach Willen von Junkies endlich wahr werden. Die Junkie-Liebhaberschar der Grnen (auch Hanf ist eine Pflanze und mu geliebt werden, auch ungespritztes Obst und Rosinen, die werden ja nach Schimmelbefall so herrlich psychedelisch) hat den Anwalt und Bundesgesundheitsminister Grhe an der Seite. Legalize Drugs- findet der supi. Klar, Anwlte waren immer knlle in der Rbe. Rechtsverdreher. Update43 Survival in Dsseldorf Einbrche Heizung & Brand & irres Raucherhaus

 

Wieso die Cannabis legalisieren wollen, obwohl es von der EU seit 2001 verboten ist, ist unklar.

 

Structural Biochemistry/Marijuana - Wikibooks, open books ...

https://en.wikibooks.org/wiki/Structural.../Marijuana

Marijuana is a psychoactive drug that is also known as cannabis or weed. It is classified as a sedative-hypnotic or a psychedelic drug which distorts perception.

 

Massen-Hypnose

 

Man hypnotisiert sich also einfach den Schmerz weg, hlt sich fr endgeil, aber ist doch kein Reggae-Mann aus Jamaika. Man ist nur ein oller Deutscher.

 

Drogen machen nicht cool, sondern high, heilen tun die nicht. Das hat Euch Otto Schily schon versucht, vor Jahrzehnten zu erklren. Auch die BRAVO. Anscheinend lasen Politiker nur die Foto-Lovestory und Fragen Sie Dr. Sommer.

 

Nun bedrfte es Drogenhuser. Drogen werden ausgeatmet, auch durch die Poren. Gebude nehmen Schaden an, Aufzug fahren ist fr nicht-Junkies darin nicht mglich, Passiv-Junkies im Rausch sind berall. Es ist ja heute schon kaum zum Aushalten, mit Schulkindern in einer Straenbahn zu sitzen. Anscheinend sind die alle zu Ritalin (dasselbe wie Crystal Meth) gezwungen worden. Das Zeugs ist auch illegal. Aber Eltern machen gerne ihre Kinder geil, die nerven nmlich so rum. Dem Jugenschutz sind Schei-Eltern egal.

 

Aber Deutschland war gerne so.Kinder muten auch im Kleinkindalter am Bier schon nippen und trinken lernen. Sonst wird man ja nichts. Flssig-Dope. Hopfen ist eine Hanf-Variante.

 

Hust Hust 2. Weltkrieg - wei der Guido Knopp auch noch - ZDF

 

Schon vor 90 Jahren wurden bei einem kleinen Husten schon Tropfen fr zu Hause mitgegeben. Opium, Chloroform und Anderes war drin. Wegen Husten!

Das fhrte dann zu einem diplomatischen Husten, der dann 2. Weltkrieg hie und in Kln bliebt eigentlich in der Innenstadt nur noch der Klner Dom brig. Alles wegen Drogen, Tollwut-Varianten und Rinderwahn und was Toxoplasmose gondii. Antibiose war damals nicht so bekannt.

 

Das ist historischer Fakt.

Und heutzutage?

Alles nur wegen Drogen und weil Stars sich immer gerne die Birne vollgeknallt haben. Mit Drogen kann man also viel Geld verdienen - so oder so.

Piloten wie der Lubitz galten auch als Opfer von Psychiatern - Psychopharmaka - dasselbe Zeugs. Deutschland macht also den Absturz, wegen Suff und Drogen und Schei-rzten, die selber immer nur gerne knlle und dumm sind. Und eigentlich damit nicht je berufsfhig waren.

 

Autofahren ist nicht mehr - das solten auch die Zudrhner der PalliativBrigade beherrschen, die trotzdem mit einem Porsche Boxster fahren und sterreicherinnen sind und hier in Dsseldorf ihr Unwesen treiben, anstatt United Nations, und Holocaust trotzdem betreiben.

 

Lesetipps:


Update2 Lebensgefahr in Dsseldorf Unterwegs in der U-Bahn Jobcenter und HBF - Gratis VRR


Update2 Euthanasie - wie in Nazi Deutschland bald wieder Mode in der BRD dank Maas & Wrner?


Update2 Polizei Kln in SAT1 Sendung Auf Streife : Ritalin ist Speed & Psychiatrie


Update6 German Wings 4U9525 Pilot war schuld - Lynchjustiz & Lufthansa & Gesundheit

 

Update6: 04. Mai 2016, 11.30 Uhr


Junkie-Bundesregierung geilt sich an Cannabis auf - an echter Heilung nicht - das Bundesgesundheitsministerium

 

Das Bundeskabinett will Cannabis erlauben. Achtung, das Gesetz ist nicht durch: Bundestag, Bundesrat und hchste Gerichte mssen das eh noch genehmigen, aber die EU hatte es sowieso verboten. Bereits 2001.


Die Bundesregierung in Berlin, bleibt lieber DDR. Hier in NRW ist aber der echte Westen - BRD, also EU.

 

Man kennt die Deppen-rzte und Sufer-Eltern. Fr die sind Drogen ein Heiligtum. Man mu es auch mitmachen, damit man dazugehrt. An Heilung kein Interesse. rzte haben oft keine Kassenzulassung im Impressum, benehmen sich auch so und an Antibiose und Tetanus-Impfung haben die kein Interesse. An Gehirninfektionen auch nicht, deshalb wird nicht untersucht, Hauptsache Psychopharmaka und Drogen.

 

Man stellt lieber alle mit Drogen ruhig. Stammzellentherapie wird negiert, Zahnrzte wollen lieber direkt einen Terminator aus Patienten mit Frserei und Zahnstiften machen, anstatt auf Zhne des Patienten zu zchten (aus dem Krpermaterial des Patienten). Dasselbe gilt fr die knstliche Hftgelenk-Fraktion.

 

Die Berliner Regierungsmafia will lieber wie ein Star zugedrhnt sein und alle sollen mit Junkie sein. Von Alkohol und Drogen kommt die Kanzlerin Merkel samt Prsident Gauck also nicht los. Dumme DDR-Ddel.

 

rzte sind schuld und Psych KG gegen Bundesregierung

Unheilbare Krankheiten gibt es eigentlich nicht - jedenfalls viele sind immer heilbar. Aber rzte haben gerne Langzeitpatienten, und viele rzte sind gerne Junkies.

 

Abhngig Beschftigte, eigentlich TVD bzw. Beamte, sind die rzte in Wahrheit. Aber viele wollten immer gerne nah an Drogen sein, aber nichts von Pharmakologie wahrhaben wollen. Die meisten haben sowieso keine Fachzulassung und scheitern an den einfachsten Dingen. Sie sind Unwissende auf Tatterniveau und wollen Sepsis und schwere Infektionen nicht wahrhaben, weil das sowieso gerade jeder hat.


Jeder hat im Augenblick so dicke Mckenstiche in Dsseldorf - das hat eh jeder, weil die Mcken immer gefhrlicher werden. Behandeln msse man das nicht. Tropenrzte und rzte in Ausland wrden direkt Panik bekommen und ordentlich behandeln. - Ein Beispiel von vielen.

 

Politiker sind bekannt, notgeil auf Drogen zu sein. Sie saufen sich durch die Gegend, nehmen Drogen, das finden die geil. Aber die sind deswegen unzurechnungsfhig und nicht geschftsfhig.Auch wer Drogen befrwortet und diese fr Medikamente hlt, wie die Drogenbeauftragte der BRD, mu wegen Psych KG ab in die Klappse, ab in die Psychiatrie, wegen Gefahr fr Leib und Leben fr Patienten. Die Bundesregierung und die Drogenbeauftragte sind ein Fremdgefhrder.


Die gehren also in die Psychiatrie.

 

Der Grhe fand es toll, dass das fremde Volk namens DDR, die Staatsgrenze (umgangssprachlich Mauer genannt) zu West-Berlin niedergerissen hatte und spter West-Berlin Teil der DDR sein wollte und es auch nachmachte.

 


http://www.bmg.bund.de/ministerium/meldungen/2016/cannabisarzneimittel-kabinett.html

 

Cannabis als Medizin

4. Mai 2016

Das Bundeskabinett hat heute Verbesserungen bei der Versorgung von schwerkranken Patientinnen und Patienten mit Cannabisarzneimitteln beschlossen.

 

Bundesgesundheitsminister Hermann Grhe: "Unser Ziel ist, dass schwerkranke Menschen bestmglich versorgt werden. Wir wollen, dass fr Schwerkranke die Kosten fr Cannabis als Medizin von ihrer Krankenkasse bernommen werden, wenn ihnen nicht anders geholfen werden kann. Auerdem wollen wir eine Begleitforschung auf den Weg bringen, um den medizinischen Nutzen genau zu erfassen."

Mit dem Gesetzentwurf zur nderung betubungsmittelrechtlicher und anderer Vorschriften soll schwerwiegend erkrankten Patientinnen und Patienten, die keine Therapiealternative haben, nach entsprechender Indikationsstellung durch die rztin oder den Arzt ermglicht werden,

(...)

Die Drogenbeauftragte der Bundesregierung Marlene Mortler:"Der Einsatz von Cannabis als Medizin in engen Grenzen ist sinnvoll und muss gleichzeitig noch nher erforscht werden. Beides setzen wir auf meine Initiative hin um. Cannabis ist keine harmlose Substanz, daher darf es auch keine Legalisierung zum reinen Privatvergngen geben. Es ist fr die medizinische Anwendung gedacht. Wir nutzen also das Potential, ohne die Gesundheit der Menschen aufs Spiel zu setzen. Das ist moderne Drogen- und Gesundheitspolitik."

 

Auszug-Ende

 

Drogenbeauftragte hlt Drogen fr Arzneimittel

Am besten ist es doch, wenn die Bundesregierung mit der Mortler sich mal selber Cannabis regelmig reinpfeift. Dass eine Drogenbeauftragte (sic!) nicht wei, wie Cannabis funktioniert, obwohl das sogar Schulwissen ist (Gymnasium), ist lachhaft. Sie ist also selber ein Junkie, wenn sie Wissen nicht wahrhaben will. Sie ist psychotisch.


Da Mortler Drogen mit Medikamenten und Arzneimittel gleichsetzt und dass Drogen Teil der Gesundheitspolitik sein sollten, bedeutet auch, sie verwechselt auch noch Drogisten mit Apothekern, und sie ist anscheinend ein Mix aus neurologischer Obernull, DDR-Brutalo mit Rinderwahn, oder nun mal ein notgeiler Holocaust-Junkie.

 

Sie ist als Drogenbeauftragte geil auf Drogen anstatt auf Drogenfreiheit zu setzen.

 

Sie ist ein Analphabet! Psych KG gegen Frau Mortler wird nun gefordert! Sie galt mal als Attentterin auf Nichtjunkies.

 

BG Klinikum Bergmannsheil im Bochum arschte rzte an


Das BG Klinikum Bergmannsheil verarschte ber einen langen Zeitraum rzte und Pfleger mit Propofol. Update1 Bochum BG Klinik Bergmannsheil : rzte sind oft Propofol Junkies & dumm Sie fhrten Propofol Tests an rzten und Pflegern durch - die sich freiwillig gemeldet hatten. An Propofol starb einer der weltbesten Stars des Pophimmels: Michael Jackson. Seid Todesarzt wurde in den USA strafrechtlich verurteilt.


rzte und Pfleger bekommen dann normalerweise ein lebenslanges Berufsverbot, wenn sie Junkies sind. Sie mssen immer drogenfrei sein. Sind sie Junkies, sind sie nicht des Diensts am Menschen wrdig und nicht fhig. Es sind nur durchgeknallte Junkies dann, die sich einen Arztkittel angezogen habe. Egal ist es auch, wenn sie echte rzte mal waren. Junkie ist Junkie, Fhrerschein weg, Approbation weg. Basta.


Wer dann auch noch Drogen fr Arzneimittel und Medikamente hlt, ist wirklich nur ein Scheijunkie.

 

Feige Drogenkartelle

Es ist erstaunlich, dass die wahren Drogenkartelle, sich das Geschft von den Junkie-Pharma-Unternehmen wegnehmen lassen. Die Referenten und Verkaufsheinis der Unternehmen sind Drogendealer und sonst nichts. Sie sind nichts Anderes samt Chefetage wie ein Guzman (mexikanischer Drogenboss), der aber keinen Arztkittel trgt und keine Aktiengesellschaft betreibt.

 

Verkaufen tut der auch - wie die Pharmareferenten es auch tun. Vielleicht hat er keinen so schnen Dienstwagen. Kein BMW, kein Mercedes, keinen groen VW Kombi.

 

Die Pharma-Mitarbeiter gehren in die Sicherungsverwahrung - in den Maregelvollzug. Die Mortler auch. Als Gefangene natrlich.


Wo wohnen?

Zwischenzeitlich fragte Conny Crmer von Achtung Intelligence bei dem Europarat, der CIA und dem trkischen Prsidenten an, wo es denn ein drogenfreies Land gibt. Mehr als LSD-Freaks sind die ja hier in der BRD nicht.

 

 

Update6a: 04. Mai 2016, 20.34 Uhr


SAT1 und die Wahrheit ber todkranke Menschen- ADHS Cannabis

Da war das Thema im Fernsehen. Legalize Drugs. Das tolle Cannabis - endlich bald auf Rezept.

 

Vergessen hatte der Sender, dass das Gesetz nun mal immer vom Bundestag, Bundesrat (verbietet Legal Highs im Juni 2016), Bundesprsident genehmigt werden mu. Danach knnen Bundestagsmitglieder sowieso Normenkontrolle beim Bundesverfassungsgericht einreichen - die EU hatte sowieso das Zeugs 2001 schon verboten und der Bundesgerichtshof hatte alles verboten, was psychotrop und psychoaktiv wird. Ist ja kein Heilmittel - keine Arznei, sondern nun mal nur Drogenzeugs. (siehe ganz oben noch vor Update1). GKV sind SGB und dann gibt es noch das VSTGB und spezielle Gesetze fr Apotheker, Amtsapotheker, etc pp

 

Folgender Fall wurde in den SAT1 Nachrichten prsentiert - ADHS schon cool bleiben


Ein ADHS-Kranker, der gemtlich mit seinem riesigen Shisha-Konstrukt Cannabis sich reinzieht. Er leidet an ADHS - ohne Drogen knne er da nicht leben. 13.000 Euro kosten ihm die Drogen im Jahr, die wrden ja dann in Zukunft von der Krankenkasse bezahlt werden.


Eigentlich sah der so aus wie frher mal BRAVO solche Junkies beschrieben htte. Ein typischer Junkie.

 

Natrlich gibt es ADHS eh nicht, das berichtete SAT1 nicht. Der Kranke braucht ja seine Aufmerksamkeit, deshalb raucht er aufmerksam und sehr genau sein Weed, damit er wirklich sich mehr wahrnimmt oder so oder sich wegknallt.


ADHS ist eine Erfindungskrankheit von Quacksalbern

ADHS gibt es brigens wirklich nicht, es ist nur ein Symptom fr verschiedene echte physische Erkrankungen. Manchmal kann es ein kleiner schiefliegender Wirbelkrper sein, manchmal ein alter Mckenstich, eine Allergie auf einen Duft oder Hundehaar oder was auch immer, Omega3Mangel, oder berkalorisches Essen (dem sticht der Hafer - das kennt man von Pferden) auch Schwermetall-Belastungen knnen alles verursachen (bei Pferden von Trensen auch bekannt) oder falsches Essen oder was auch immer.


Doch rzte sind nun mal lieber faule Freaks und geben Weed. Untersuchen wollen die nicht. Todkrank ist der Mann wegen ADHS nicht.

 

ADHS wird sonst gerne von Psychiatern illegal mit Ritalin behandelt. Das ist brigens Crystal Meth pharmakologisch gesehen. Es ist dasselbe Zeugs. Das von der Apotheke ist jedoch hbscher verpackt und da heit der Dealer "Apotheker".

 

Weinhndler und ihre Lden hieen vor einigen Jahrhunderten, einige noch immer "Die Apotheke" - es gibt sogar Apothekerweine - die haben aber auch nichts mit dem Arzt zu tun.

 

Der Head Shop - mit seinem Spice Zeugs - bietet oft Abflle der Psychopharmaka-Industrie mhevoll zusammengeschrubbt an und manchmal knnen sogar echte Kruter, die falsch gelagert worden sind, sogar die Pizza zu einer Drogenschleuder machen.


So Grhe ... die Drogenpfeife hast Du ja nun gesehen ...

 

Update7: 05. Mai 2016, 07.44 Uhr


Partypeople - Cannabis soll legalisiert werden - und Kinderfickerszene

 

Eigentlich ging es mir heute Morgen um was ganz Anderes. Die Grnen sind wegen Strbele und Volk Beck irgendwie in eine Ekeljunkie und Kinderfickerszene mutiert, die wegen eines trkischen Mitglieds nichts Anderes im Kopf haben als Weed und die nchste Zchtung und Balkon-Bepflanzung. berhaupt war ja schon vor Jahren berichtet worden, die Politiker im Bundestag sind Junkies. Drogenspuren wurden auf dem Klo gefunden.

 

Wie damals - 1994 - beim WDR. Auf der anderen Seite am Hafenbecken lagen aber das Flchtlingsschiff. Die htten den WDR Dsseldorf abgelauscht. Beim Bundestag in der Nhe sind die Amerikaner, die lauschen angeblich auch.

Das war auch immer allen egal. Man war so herrlich wie ein Zombie dann im WDR. Eigentlich normal, aber man knallte bei Gefahren weg in "ist mir scheiegal" - hatte was von KO Tropfen - und Hypnose.

 

Die Grnen sagen auf ihrer Webseite eher: Wir sind gegen Drogen

 

Auf der Webseite der Die Grnen https://www.gruene.de/partei/urwahl/frage-24-rauschmittelgesetz.html hlt ein Fragesteller irgendwie Ethanol fr eine Drogen. Das wirkt so was wie DDR - woran auch immer die frher schnffelten. Aber es ging auch um echte Drogen. Bio-Ethanol, tankbar an der Tankstelle, ist eigentlich echter Alkohol fr Hartgesottene. Das wird sonst im Supermarkt als Spirituosen verkauft. Immerhin kann man seit Jahren den Flaschenalkohol dann nun anders ins Auto direkt reintanken.

 

Eigentlich sind die Grnen gegen Drogen. Sie setzen sich fr eine Drogentherapie ein - stattdessen erfanden daraus andere, Patienten wrden Drogen bentigen, anstatt auf Drogenentzug zu gehen, also drogenfrei zu werden. Zahlreiche Politiker haben die Fragen beantwortet.

 

Tatsache ist, sie setzen sich zwar teilweise fr eine Entkriminalisierung der Junkies ein, das heit aber nicht, dass sie fr Drogen-Abusus sind, sondern Junkies bentigen Hilfe beim Entzug, (auch keine Ersatzdrogen, die einen Pharma-Namen haben).

 

Bundesregierung will aber high sein

Nun hat sich die BRD aber mit dem Grhe, der Cannabis legalisieren will, auch als Medikament, eher in den Bereich der Beschaffungskriminalitt fr Pharma-Unternehmen und die BRD gestellt. Drogen sind nmlich nach wie vor keine Medikamente. Sie sind Drogen, die EU hatte sie verboten und Cannabis ist Cannabis, auch wenn die Pharma-Industrie aus dem Heroin ein Medikament namens Diamorphin bzw. Diacetylmorphin erfunden hat. Inhaltlich ist es dasselbe Zeugs.

 

Im Rahmen von rzteverbrechen, KO Tropfen-Verbrechen von Gesundheitspersonal, egal ob rzte, Pfleger oder sogar Studenten, gibt es viel zu viele Opfer, die wie bei typischen Kinderficker-Verbrechen, andere Menschen in Wohnungen berfallen, unter Drogen setzen und entfhren.

 

Wie es in Polizeikreisen sowieso bekannt ist, kommen zwar viele Tter ursprnglich aus dem engsten familiren Bereich oder Freundeskreis, aber oft rotteten die sich mit anderen zusammen und knpften auffllig viele Kontakte ber viele Jahre. Viele Verbrechen ziehen sich jahrzehntelang hin. Teilweise gibt es dazu Sprche wie "Mutter ist wieder nachts rumgegeistert".

 

Tatsache ist, oft verlassen diese Personen wirklich die Wohnungt, um mit anderen Verbrechen zu begehen oder sind selber in Trance. Meist sind frh eine eine Art multiple Persnlichkeit und Charakterbildungen fr andere erkennbar.

Deshalb ist die Legalisierung grundstzlich gefhrlich.

 

Das Betubungsmittelgesetz


Da ja sowieso alles in das Betubungsmittelgesetz in Wahrheit fllt. Alles was psychotrop, psychoaktiv, sedierend und hypnotisch wirkt (die Liste der Psychopharmaka ist lang), ist es erstaunlich, dass jede Apotheke tatschlich solche "Psychopharmaka" auf Rezept berhaupt an einen Patienten oder einen, dem es aufgezwungen worden ist, verteilt.

 

Nur bestimmte Apotheken drfen das in Wahrheit. Nur bestimmte rzte drfen das in Wahrheit rezeptieren, eigentlich gar keiner. Eigentlich drfen nur Ansthesie-Fachrzte im Krankenhaus fr echte Operationen das Zeugs einsetzen.

 

Peinlich ist es, wenn dann Gynkologinnen in deren Praxis, die im Impressum weder eine Kassenzulassung haben noch eine Aufsichtsbehrde prangen haben, meinen auch Narkosearzt sein zu drfen. Diese galten in Ekelverbrechen in Dsseldorf und Neuss involviert

 

Ganz bedenklich wirkt dann alles, wenn es ein Unglck oder ein Terroranschlag gab - wie in Paris. Man zeigt Solidaritt, marschiert angeblich zusammen, feiert in Berlin dann spter Party und suft sich mal wieder mit den anderen Parteigenossen und gratis Musikliebhabern (Konzerte) einen ab.

 

brigens, Ende 1994, Anfang 1995 hie es beim WDR, RTL wrde den WDR in Dsseldorf feindlich ablauschen lassen, spter wurde vermutet, perverse Stalker seien journalistengeil und htten Personal entfhrt. Auch zahlreiche Show-Gste der wochentglichen Livesendung KuK (wie guck mal) galten als Entfhrte, Entfhrer und Sadisten - oder sie waren Lookalkies oder Stimmhnliche. Noch immer wurde nicht strafrechtlich ermittelt.

 

Ganz dramatisch war es, als vor einigen Jahren eine Journalistin zum Schchter sollte, zum damaligen ZDF Intendanten. Stattdessen kam sie zu einem Schchter, man wollte sie ausbluten lassen.

 

Lesetipps:


Update7 Terrorismus in Paris Attentate aufs Bataclan & Hannover Bomben & Heiko Maas


Update5 USA - WDR Schuld am Krieg in Afghanistan ? Sabotage aus Bayern & Coldplay & Squeezer


Update2 Euthanasie - wie in Nazi Deutschland bald wieder Mode in der BRD dank Maas & Wrner?


Update8: 29. April 2017, 05.42 Uhr


Drogen Cannabis Weed - gebt den Hanf frei - aber was macht das Grn in meiner Wsche ?


Ich wohne in einem Legionellenhaus. Die Hausverwaltung, die bedenklich hnlich unterschrieb wie jemand aus - war es Kassenrztliche Vereinigung oder rztekammer - mag Junkies, hier wohnen etliche. Update48 Survival in Dsseldorf Einbrche & Brand & Terror-Drogenhaus & Legionellen & Messies

Erst gestern gab es den Geruch aus der Kche mit Suppe, Drogen, Gummi und Plastik gekocht. Danach schlawenzelte jemand vom outgesourcten Hausmeisterdienst mit einem Flammenwerfer ber den Privatweg, um das Unkraut zu jten. Es roch nach einem Mix von normal, verbrannter menschlicher Haut - anscheinend wurde ein Mensch zuvor darber geschleift - und es roch nach Drogen, na - wie sonst das Zeugs durch die Lftungsschchte, Treppenhaus und Fubden und Wnde knallt.

Jetzt ist es in meiner Wsche ! Ich rauche nicht, ich war immer drogenfrei

Ich habe keine Waschmaschine mehr, die Trommeln sind entweder falsch justiert oder haben ein falsches Volumen. Also wasche ich alles mit der Hand. Das Wasser ist Weed-Grn.

Und je nach Drogenkonsum meiner Nachbarn oder vor wenigen Wochen, die Drogenstellen am Prinzenpark auf dem Weg zum Vodafone Campus, machte meine Wsche beim ersten Waschgang - manchmal auch bentigt es drei mit der Hand: - das Splwasser Grn. Drogengrn mit Kollapsfaktor vom Betubungsmittel.

Es wird diese Farbe rausgesplt. Es geht nicht um Uringelb durch die Pisseverteilung anderer Nachbarn in deren Wohnung, die sich auch mal auf Textilien und Schrnke in meiner Wohnung gelegt hatte.

Dem Vermieter und den Nachbarn ist das natrlich total egal.



Foto aus: https://de.wikipedia.org/wiki/Marihuana


Die Bundesregierung ist nicht Deutsch - Sie kennt deutsche Tugenden nicht


Aber da die Bundesregierung sich weder fr normale Waschmaschinen einsetzt, sondern made in Turkey anstatt Miele in Germany fr jeden, ist ja klar, da die Ossie-Bande von der Schwesig samt Merkel und Wanka nur einen dreckigen Abgasmief Drogenstaat haben will, der auch in der westdeutschen Handwsche auffllt.

Man merkt auch, die sind nicht je ordentliche Deutsche, kennen keine ordentlichen Deutschen Tugenden. Denn bei uns hat die Wsche wei oder echte Farben zu haben, doch nicht Drogengrn!

Doch die Ossie-Brut im Ekel-Drogenberlin mag keine Weie Wsche, keine ordentlich-funktionierenden Waschmaschinen, sondern man wird passiv durch Drogenschwaden unter Drogen gesetzt, anscheinend mit weiteren Mixgiften, die einen fast umhauen.

Ich wohne in einem Grundwasserschutzgebiet es Umweltamts Dsseldorf, doch das war alles der Drogenstadt Dsseldorf immer scheiegal. Aber fr Herrn Grhe und Bundesregierung sind natrlich die Demenz samt Seelenheil wichtiger, als der Krper.

Krperentfremdung. Die totale Psychose. Fr ihn ist das Seelenheil wichtiger.

Logisch ist auch, wer als Politiker Drogen legalisieren lt, war immer ein Junkie und somit auch nicht in dem Beruf geschftsfhig, sondern einfach nur ein dummes Drogenschwein wahrscheinlich auch mit Syphilis.

Keine Macht den Drogen !


Lesetipps:

Gesundheit & STGB Ankauf und Besitz von Drogen Cannabis und Betubungsmittel sind strafbar

rzte Zeitung: rzte haben keine Ahnung von Medikamenten & Pharmakologie

Update4 Polizei Kln in SAT1 Auf Streife: Ritalin ist Speed & Behrde will Cannabis legalisieren

Update2 Bundestag & Bundesrat erlauben DDR- & KZ Medikamententests an Dementen

Update1 Psychische Erkrankungen nehmen zu - das Dilemma der modernen Medizin & Sport

Update1 Bundesgesundheitsminister Groehe : Demenz braucht Dich ! & Pharmamafia

Auch Seelen haben Anspruch auf medizinische Behandlung - Bundesministerium fr Gesundheit

Kognitive Verhaltenstherapie - Lebensgefhrliche Sabbeltherapie mit Psychotherapeuten



Auch Seelen haben Anspruch auf medizinische Behandlung - Bundesministerium fr Gesundheit




1 2 3 4 5
Verteilen Sie Punkte von 1* - 5***** Punkte
   
Die Artikel mit der hchsten Leserzahl in dem Ressort Gesundheit - Krankenkasse - Rente

Gesundheit - Menstruation Haemophilie und Willebrand-Syndrom
Update27 Vorsicht! Gefaehrliche Notfallpraxis in Duesseldorf im Evangelischen Krankenhaus - lehnt Kassenpatienten ab mit Hausverbot - Prueffall bei Kassenaerztlicher Vereinigung
Update13 Voekermoerder GKV ? Psychopharmaka Drogen Verbot & EU Bundesverfassungsgericht - ADHS Ueberweisungsschein
Update11 Barmer & Knappschaft Call Center & Bueros sind oft Privatunternehmen & LSG Psychose
Update13 Psychiater lügen - denn Schizophrenie = Herpes oder Schlaganfall oder Mobbing & Verona Pooth ex von DSDS Dieter Bohlen
Update18 Analphabetische Vereinte Nationen - Duesseldorf Psychiatrie: Al Qaeda & WDR gibt es nicht - der ist eine Sexbestie & Fluechtlinge ab in Psychiatrie - der United Nations Migration Pakt - aus Fluechtlingen wurden Migranten - UN Generalvollversammlung entscheidet final am 19. Dezember 2018 - Polit-Terroristin Angela Merkel entpuppt sich als Hochverraeterin gegen das Deutsche Volk und gegen das Grundgesetz - sie ist nur fuer multilaterale Abkommen NICHT fuers Voelkerrecht- daher nicht bindend - sogar Illegale Verbrecher und Russen sind ihr egal
Update6 Psychose Verkehrsschild & Psychopharmaka & ISIS Psychiater & Cannabis gegen Kotze
Update5 Polizei Koeln in SAT1 Auf Streife: Ritalin ist Speed & Behoerde will Cannabis legalisieren - bringt den Tod und ist gegen Voelkerrecht
Update10 Drogen in Bäckerei Oehme Psychoterror & kein Arbeitsschutz & Schlampengericht
Update34 Analphabetische Schoen Klinik Duesseldorf macht keine Drogentests bei Opfern - das Heerdter - Dominikus - weist KO Tropfenopfer nach 13 Stunden ab - Aerzte und Personal sind oft Analphabeten
Die neuesten Nachrichten in der Rubrik Gesundheit - Krankenkasse - Rente

Update1 Steigenberger Hotel in Hurghada - E. Coli - Tote und Verletzte wegen Scheisse - ist Duesseldorf involviert ?
ARD Tagesschau 29. August 2018 - Bundeskabinett im Rentenwahn - hier die Wahrheit - Sozialversicherungsbetrug
Jan Ullrich DDR Tour de France Gewinner wird Opfer eines Holocaust-Psychiatrie Komplotts
Hitze - Wetter - Klima-Terrorismus - oder Scheisskack rauchende Auslaender ohne Rasen-Bewaesserung ?
Wetter - Sommerhitze und die richtige Lagerung von Medikamenten - Arzneischrank Thermometer

 Leserbriefe & Gegendarstellungen Funktion online wegen Vandalismus nicht mehr mglich. Viele sind sowieso sittenwidrige Paid Trolls.

Kommentarfunktion fr Leserbriefe nicht mehr online mglich wegen Online Vandalismus und Cyberwarfare und deren Versto gegen die Nutzerbedingungen.


    Zufllig ausgewhlt
NTV - Geheimnisvolle Geldvermehrung


    Statistik
Artikel online
794
Gesamte Leserzahl der aktuell verffentlichen Stories ohne Homepage und Unterseiten
2273226
Anzahl Ressorts
10

Unique Zhler seit 04. Aug 2014, 16.53

Statistik Invidiuelle Leser - sortiert nach Lnderranking samt Flaggen. Sehen Sie keine Statistik hier, deaktivieren Sie den Adblock - der den werbefreien Flagcounter sperrt.

Flag Counter

Hallo Admin !
hier login

Cookies lschen | Top   

Achtung Intelligence, Conny Crmer, copyright: 2013 - 2018
Software: Article Manager by Alstrasoft
Copyright 2000-2009 © Article Manager Pro