Home | Top30 Charts | SuFu | Impressum & Datenschutz & FAQ |


Genaue Uhrzeit
Ewiger Kalender

    Ressorts
Beruf - Jobcenter - Arbeitsrecht
EU - Vereinte Nationen - Resolutionen - Menschenrechte - United Nations
Gesundheit - Krankenkasse - Rente
Jura - Recht
Lifestyle
Medien & Entertainment & Presse
Politik
Reisen Touristik Urlaub
Terrorismus
Wirtschaft

  Top30 Charts
Top30 - am meisten gelesen

Zur Info Landespressegesetz NRW - Verwaltungsrecht

3
ffentliche Aufgabe der Presse
Die Presse erfllt eine ffentliche Aufgabe insbesondere dadurch, da sie Nachrichten beschafft und verbreitet, Stellung nimmt, Kritik bt oder auf andere Weise an der Meinungsbildung mitwirkt.

6 Sorgfaltspflicht der Presse
Die Presse hat alle Nachrichten vor ihrer Verbreitung mit der nach den Umstnden gebotenen Sorgfalt auf Inhalt, Herkunft und Wahrheit zu prfen. Die Verpflichtung, Druckwerke von strafbarem Inhalt freizuhalten ( 21 Abs. 2), bleibt unberhrt.


https://www.gesetze-im-internet.de/gg/pr_ambel.html

Grundgesetz fr die Bundesrepublik Deutschland - Prambel

Im Bewutsein seiner Verantwortung vor Gott und den Menschen,von dem Willen beseelt, als gleichberechtigtes Glied in einem vereinten Europa dem Frieden der Welt zu dienen, hat sich das Deutsche Volk kraft seiner verfassungsgebenden Gewalt dieses Grundgesetz gegeben. Die Deutschen in den Lndern Baden-Wrttemberg, Bayern, Berlin, Brandenburg, Bremen, Hamburg, Hessen, Mecklenburg-Vorpommern, Niedersachsen, Nordrhein-Westfalen, Rheinland-Pfalz, Saarland, Sachsen, Sachsen-Anhalt, Schleswig-Holstein und Thringen haben in freier Selbstbestimmung die Einheit und Freiheit Deutschlands vollendet. Damit gilt dieses Grundgesetz fr das gesamte Deutsche Volk.

Ende Prambel

Artikel 25 Grundgesetz Vlkerrecht hat Vorrang, somit die United Nations Resolutionen und die Anerkennung der dortigen Mitgliedsstaaten als souverne Einzellnder. Eigentlich war ein Zusammenschlu von West-Berlin mit der DDR und BRD nicht je vlkerrechtlich aufgrund alter Vertrge erlaubt. West Berlin durfte nicht je Teil der BRD werden. Die Berliner galten immer als gefhrliche Dumme. DDR und BRD waren zwei einzelne und separate Deutsche Mitgliedsstaaten seit September 1973 in den Vereinten Nationen. Die DDR war bisher das einzige Volk der Neuzeit, da ohne Umbenennung in einen anderen Staatsnamen einfach ihren eigenen Staat aufgegeben hatte. Die Deutsche Demokratische Republik vlkermrderte sich selbst. Andere trennten sich kackfreck mit Bomben und so, kennen Sie ja schon, Krieg ist gut fr die Waffenindustrie - aber laut United Nations: verboten.


Das Grundgesetz ist die Staatsverfassung der BRD und Teil der staatlichen Souvernitt. Auslnder, also nicht-Deutsche, beachten bitte auch das Einfhrungsgesetz des BGB 7 (EBGB). Es gelten aber auch Artikel 25 Grundgesetz, 1 GG Absatz 2 - leider hlt sich eigentlich nicht je eine deutsche Behrde, Polizei oder Gericht daran, trotz Artikel 20 Grundgesetz Absatz 3.

Im Zweiten Weltkrieg und davor pochten besonders die Juden darauf, auch im Deutschen Reich immer nur nach eigenen jdischen Gesetzen leben zu drfen. Deshalb bekamen sie dann ihre Juden-Ghettos. Juden waren nicht je echte Israelis. Die waren schon in der Zeit der BIBEL zwei verschiedene Knigreiche und Staaten. Palstina ist noch was Anderes.

Im Auftrag der Vereinten Nationen wurde erforscht, wer die Juden in Europa wirklich sind. Vlkerwanderungsmig sind die Juden in Wahrheit Italiener. Sie breiteten sich mit dem rmischen Reich, quasi mit Julius Csar aus.
Link zu den Vereinten Nationen: http://www.un.org/en/holocaustremembrance/docs/pdf/Volume%20I/The_History_of_the_Jews_in_Europe.pdf

Die Bundesrepublik Deutschland erlaubt den Juden, Sinti und Roma nach ihren eigenen Gesetzen zu leben, laut 7 EBGB. Ob das wirklich vlkerrechtlich erlaubt ist, weil dies einer Fremdkolonie entsprechen tte, auerhalb den Hoheitsgebieten von Botschaften und Konsulaten, zweifel ich noch an.

Angeblich verteilen einige "auslndische Restaurants" in Dsseldorf "Botschaften", deshalb seien darin Deutsche und NRW'ler nicht wirklich erwnscht und werden teilweise durch berflle rausgemobbt, auch in den Wohnungen der Deutschen.

Adolf Hitler, der "ex-Diktator", der brigens ein sterreicher war, wurde in der kleinen Grenzstadt Braunau geboren. Er war keine braune Sau, sondern ein Braunauer. Das verwechseln heutzutage auch noch immer sehr viele. Aber das Deutsche Reich war bekannt fr den Shit der Pharma-Industrie. Drogen auf Rezept. Noch immer, brigens. Da meckert keiner. Hauptsache Shit. Meine Nachbarn mgen alles an Drogen, Scheie und Hundekacke samt Pisse riechen. Ich nicht. Es entspricht nicht sauber und rein, mu es sein. Wer hier ordentlich ist, wird berfallen.

Bei einigen artet das dann aus in Drogenshit und Kot. Jetzt wissen Sie, warum es mal Hitler und Mengele gab. Die Erforschung der Dummheit, eine virale Erkrankung brigens.

Am besten sieht Achtung Intelligence mit Mozilla Firefox aus. Umlaute in den Hauptberschriften der Artikel sind wegen Server-Vernderungen fehlerhaft und werden dort mit ae, ue und oe ersetzt.


Hier die Wochenend-Charts, die am meisten gelesenen News auf Achtung Intelligence

Platz 1 Gesundheit - Menstruation Haemophilie und Willebrand-Syndrom
Platz 2 Update5 Al Qaeda Psychiater & die Bande der USA & Merkel - ist Barack Obama Fake?
Platz 3 Update42 Helpster Gehaltsschulden & Holtzbrinck Verlag insolvent? Amtsgericht Dsseldorf & 0 Strafverfahren & Costa Canaria & Flughafenbrand Dsseldorf
Runner Up Update7 Nazi Diktatur von Merkel Bundesregierung & Bundesverfassungsgericht & aktueller Holocaust


Wegen zahlreichen Sicherheitshinweisen, bitte weiter runterscrollen, bis zur Story, die Sie eigentlich hier oben direkt lesen wollten. Dankeschn.


Sicherheitshinweis, Terrorismus, AirBnB, Invasion von China in Dsseldorf, Loveparade-Attentat, White Wash Kosmetik stinkt durch Wohnungen in Nachbarwohnungen, Menschenhandel mit SchlerINNEN, Rote Armee Fraktion, Grne Drogendealer-Mafia, 21. September 2018, 01.14 Uhr Vorsicht vor Chinesen in Dsseldorf und anderen Deutschen Stdten. Es wre klug, wie US Prsident Trump zu agieren und illegalen Auslndern den Kick-Arse nach China bzw. anderen Heimatlndern zu geben. Illegale Wohneinzge, ohne Ankndigung, keine offizielle Vorstellung, Hijacking von Privateigentum, Hausverwaltungen anscheinend gekapert oder ermordet. Unbedingt bei Auszug von alteingessenen Bewohnern, deren Wohnung zustzlich "nutzen" bis der wahre Vermieter bzw. Eigentmer neue Bewohner - Eigentmer gefunden hat.
Es herrscht Lebensgefahr, Seuchengefahr, Sepsis-Gefahren. Die sind Wohnungs-Grabscher oft mit Kindern, als ob teilweise Teenies mit Kindern von zu Haus weggelaufen seien. Gehen Sie unbedingt von KO Tropfen-Attentaten aus und vorherige Erpressung und anderen Gewalttaten von Chinesen gegen andere. Der Verdacht liegt nahe, die sind Wirtschaftsterroristen - etliche. Denken Sie unbedingt an die Terrorwarnung von den USA gegen Huawei. China ist gefhrlich und deren Prsidentenpaar brach deren Versprechen vor vielen Jahren: Keine Illegalen, keine Junkies, keine Raucher, keine Stinker.
Denken Sie unbedingt an das Problem Triaden und Burka, "Die Verteidigung Deutschlands fngt am Hindukusch an" die Bundesregierung sah bereits vor ber 20 Jahren dort die Ursache der gesamten weltweiten Terror-Szene und Gefahren fr Deutschland, China-Drogenmafia, Copycats, AirBnB-Verbrechen, Co-Agitant Twitter - der mir vor ber einem Jahr auffiel mit China zusammen zu agitieren gegen Deutschland, dito Facebook. Hier ist die BRD, nicht DDR. Vorsicht vor allen illegalen Auslndern und Bezug durch Auslnder in Mietwohnungen oder Eigentumswohnungen - ohne jedwede Erlaubnis oder Gerichtserlaubnis.
Es ging in Dsseldorf mal um das China-Syndrom. Auch um Attentate durch Mammographien, etc, aber um Schwarzschimmel in Gebuden und in Grund und Boden, quasi eine Titanic runter. Eventuell kann sich die Zeitschrift "Titanic" daran erinnern. Eventuell sind die wie das Correctiv von ca. 2004 +- Mitwisser. Wir wurden alle mal verwechselt, hnlicher Zeitraum wie das Loveparade-Attentat. Meiden Sie unbedingt China-Restaurants, meiden Sie Sushi-Supermrkte, denken Sie an Fukushima, falls Sie so gerne chinesisch essen, welche Gste sitzen da, Trken, Muslime, gibt es noch Deutsche, stinkt es drin, merkwrdige Gasblasen in der Luft, bekamen die Langustinos anscheinend schon wieder Psychopharmaka mit in die Sauce? Chinesen bestalken Dsseldorf seit ber 30 Jahren - und bereits noch lnger andere. Andere Asiaten haben bereits angefangen, Chinesen nun zu bestalken. Die Luft ist eine komplette Katastrophe. Anscheinend sind alle nur Ekelluft gewhnt. Hier war immer nur sauberste Luft in Lrick. Anscheinend lieben viele nur widerwrtigen Mundgeruch, MRSA und Sepsis. Die sind nicht mietvertragsfhige Personen oder Wohnungsfhige.
Einige Verbrechen gehen auch auf Menschenhandelskreise gegen SchlerINNEN des stdtischen Luisengymnasiums (Bastionstrae) vor ber 30 Jahren zurck. Anwlte (bzw. Freunde von damaligen Schlern) und andere machten lieber mit Asiaten spter gemeinsame Sache, um nicht selber strafrechtlich belangt zu werden. Es ging dabei auch um Verbrecher, tatverdchtige Schler, Lehrer, Eltern und andere, sowie sogar galt das Handelsblatt damals als Gefhrder. Asiaten imitieren die Menschenhandelspraktikten der Roma und im Deutschen Reich Lebenden vor vielen Jahrzehnten. Mollath, Jan Josef Liefers (ARD Tatort) sind Teil dieser Verbrecherkreise geworden, dito ARTE Fernsehsender, seit 2004.
Die Herausgeberin der Wirtschaftswoche Miriam Meckel ist ebenso seit Jahrzehnten ttlich involviert. Sie meinte fter, ich sollte behaupten, ich sei sie, was ich nicht je war. Es ging mal um Ressortleitung, die ich bernehmen sollte, beim Handelsblatt, Wirtschaftswoche und einem damaligen geplanten Meedia. Miriam Meckel lebte und studierte mal in China. Sie hat mehrere Doppelgngerinnen, und vermit ffentlich ihr Gehirn. Das war Attentatsopfer.
Obwohl ich oft aussagte, war es allen egal, ihr auch. Auch andere Journalisten galten als Copycat, nicht mehr das Original. Auch einige Leute des Handelsblatts sind Fake.
Das Gesundheitsamt samt Ordnungsamt und Polizei Altstadt ist vom Benehmen her der China-Mafia, Drogendealern, Menschenhndlern und dem arabischen Chaker-Clan hrig. Die Altstadt gilt seit Jahren als Al Qaeda-Szene, und als Drogenszene (Discos etc) schon immer, mindestens seitdem ich 16 Jahre alt war. Schon damals galten Discos als zu gefhrlich. Dsseldorf ist nur fr Junkies geeignet. Sie war und ist immer drogendusselig.
Strend sind jedoch die Chinesen und Araber, das gesamte nicht-EU-Volk. Der Rest ist Verbrecher wie immer, auch Das Handelsblatt. Neu sind Kosmetik-Verbrecher, der White Wash Kriminellen, bekannt von Shiseido-Produkten aus Japan, die nicht gerne brunen, sondern lieber eine Kotz-Blsse vorweisen, auch an anderen. Je nach Body-Schaum stinkt es dann auch in Nachbarswohnungen, wo der Duft der Ekelchemiepampe durch Wnde hindurchzog - in verschiedenen Produkten ist das hier . Asiaten rubbeln sich eventuell die Haut mit Gift oder Hautviren wei, ob die eine getackerte Michael Jackson Nase auch noch haben, ist mir unbekannt. Hier ist nicht Snake Plissken Stadt, sondern eine Stadt, die immer fr Drogen, Tollwut, Rude und Dummkoller stand. Aber, da die Araber so knutschi mit den Chinesen ... - Gesetze sind primr allen egal. Bevorzugt sind Drogenrsche in der Anarsch-Stadt Dsseldorf. Man wollte lieber nur ein Drogentrottel sein. Wird verschoben und ergnzt in: Update66 Survival in Dsseldorf - Eigentmer Mieter Drogen Kot & & Enteignung und Betrueger Verwaltung & Psycho-Sucht & die 2 Millionenklage


Sicherheitshinweis, Terrorismus, Call Center, falsche Behrden, Verwaltungsgerichte gibt es nicht, nur ab Landesverwaltungsgericht - das hat NRW aber nicht, 15. September 2018, 04.58 Uhr Vorsicht nicht nur vor falschen Gerichten, in Wahrheit nicht existente Zivilgerichte (Vereinte Nationen Menschenrecht, 6 EMRK), falschen Versicherungen (nur noch Call Center), sondern auch Staatsanwaltschaften (Call Center Firmen). Es flog auf, da die Staatsanwaltschaft in Dsseldorf, Aktenzeichen von Abteilungen und Rufnummern verteilt, oft keinerlei Ermittlungsbock hat, egal bei was, auch bei versuchtem Mord, Drogenverbrechen, versuchter Mord, Ttungsdelikt, berfall.Kommen wir zum neuesten Kack - aufgeflogen aufgrund eines illegalen Rundfunkbeitrags-Schriebs. Leut EU Recht und WDR Gesetz sind Fernsehen und Radio gratis. Gemeinntzig, Trger ist das Land. Laut Artikel 92 Grundgesetz gibt es Rechtsprechung ERST ab Landesebene.
Laut Verwaltungsgerichtsordnung vwgo gibt es KEINERLEI Verwaltungsgericht plus Stadtname, sondern nur 2 Gerichte der Verwaltungsgerichtsbarkeit sind in den Lndern die Verwaltungsgerichte und je ein Oberverwaltungsgericht, im Bund das Bundesverwaltungsgericht mit Sitz in Leipzig. Verwaltungsgericht Dsseldorf gibt es juristisch nicht, aber Landesverwaltungsgericht NRW gibt es gar nicht. Alle Entscheidungen des VG + Stadtname sind also null und nichtig und Gte und Schiedsstellen antworten oft auch nicht oder flschen mit Call Center Babes. Bekanntlich gibt es keine echten Richter in Dsseldorf oder sonstwo. Viele knnen weder lesen noch unterschreiben. Vorsicht vor allen Zustellungen mit POSTCON, vormals auch als TNT bekannt. Das Unternehmen ist hollndisch, es darf wahrscheinlich keinerlei deutsche Behrdenpost oder Gerichtspost frmlich oder amtlich zustellen. Das galt mal als Attentat gegen die BRD.
Es flog aktuell auf, es gab weder die Abteilung noch die Rufnummer auf der offiziellen Telefonliste der Staatsanwaltschaft Dsseldorf. Die Telefonliste ist auf deren Webseite hochgeladen. Die Behrde ist also illegal, siehe auch 28 GG (und weiter unten). Sie sind Fake wie die vielen Krankenhuser ohne Zulassung. Sogar der Vatikan hatte mehrfach kirchliche Krankenhuser verboten. Doch das ist den Heilbewahnten und Errettungsbewahnten Leuten, die dort Arzt und Personal spielen, scheiegal. Die sind also weder in Wahrheit katholisch noch christlich. Die waschen auch Verletzte nicht richtig. Also sind die keine Christen (Jesus Christus, der Heilgesalbte. Johannes der Tufer - im Wasser zum Christentum).


berschrift Wort    bessere SuFu

Update1 Bundeskriminalamt Drogen töten - Neuland für Uniklinik Düsseldorf & psychiatrische Regel

Nutzen Sie Print um abzuspeichern oder zu lesen, falls Artikel hier fehlerhaft dargestellt werden sollte

Verffentlicht am : 21. Apr. 2015., 20:47:04 | Journalistin : Conny Crmer Ressort : Gesundheit - Krankenkasse - Rente | Leserzahl : 2797
| Rating :

Print |

  
Conny Crmer
Clicken Sie auf meinen Namen, dann knnen Sie mehr ber mich erfahren mit Update vom 15. Juni 2018.

Dass rzte ohne Drogen nicht leben knnen, ist hinlnglich bekannt. Wie Michael Jackson sind viele Propofol-Schtige. Das Bundeskriminalamt verffentlichte heute einen Bericht in ihrem Kampf gegen synthetische Drogen und Cannabis. Dabei bersehen die Bundeskripos, die bei Psychiatern als Psychotiker gelten (Realitsfremde), dass Psychopharmaka mit synthetischen Drogen identisch sind. Die Polizei ist also noch immer ein dummer Bulle und tappt im Dunkeln und wurde dabei von Conny Crmer von Achtung Intelligence ertappt. Die angeblichen Legal Highs wurden bereits 2001 von der EU brigens verboten, auch die Psychopharmaka dazu. AI macht den Jack Wolfskin und tapst mit den Lesern durch das Internet. Fr die Uniklinik Dsseldorf sind Drogentote was echt Seltenes, totales Neuland. Update1: 16. August 2015  Nachdem SAT1 gestern twitterte, dass Menowin, ex-DSDS Liebling von Dieter Bohlen, fr ber 600.000 Euro Kokain konsumierte und seine Fans sich in einem Blog freuten, Menowin habe nun mal nicht gekifft, sondern Kokain nur genommen, geht es nun in die weitere Runde, wenn schwachmatige Personen Arzt spielen. Der durchaus talentierte Snger verletzte sich brigens in der laufenden Staffel "Promi Big Brother". Die Sendung gehrt nicht mehr RTL, sondern luft auf SAT1. Er hat sich irgendwie volle Kanne den Hinterkopf verletzt, wie wei er angeblich nicht. Er hat brigens denselben Nachnamen wie die bekannte Moderatorin und Autorin Susanne Frhlich. Beide wurden im Rahmen von Uni-Attentaten erwhnt.

 

Drogenwarnung vom Bundeskriminalamt

 

http://www.bka.de/DE/Presse/Pressemitteilungen/Presse2015/150421__PressekonferenzSynthetischeDrogenAufDemVormarsch.html

 

Synthetische Drogen auf dem Vormarsch

Erscheinungsdatum
21.04.2015

Drogenbeauftragte der Bundesregierung und BKA-Prsident stellen die Rauschgiftlage und die Zahlen der Drogentoten 2014 vor

Die Zahl der polizeilich erfassten Flle von Rauschgiftkriminalitt ist im Jahr 2014 im Vergleich zum Vorjahr um fast zehn Prozent gestiegen und hat mit 276.734 Fllen wieder das Niveau des Jahres 2005 erreicht.
Die Anzahl der Erstaufflligen Konsumenten harter Drogen (EKhD) nahm um rund fnf Prozent (20.120 Konsumenten), die der Tatverdchtigen um knapp zehn Prozent (228.110 Tatverdchtige) zu.


Ebenso stieg die Zahl der Drogentoten um drei Prozent auf 1.032 Personen leicht an. Whrend die Anzahl der Todesflle im Zusammenhang mit dem Konsum von Heroin, Kokain und Crack seit Jahren zurckgeht, steigt die Anzahl der Todesflle nach dem Konsum von Amphetaminen und Metamphetaminen. Auffllig ist die um das Fnffache gestiegene Anzahl der Todesflle nach dem Konsum Neuer Psychoaktiver Stoffe (NPS), so genannter "Legal Highs".

Marlene Mortler, Drogenbeauftragte der Bundesregierung: "Der zuletzt leichte Anstieg der Drogentodeszahlen trbt den Blick auf die langfristig positive Entwicklung. Denn die Anzahl der Drogentoten hat sich seit 2000 halbiert. Das ist ein Erfolg der Drogen- und Suchtpolitik der Bundesregierung. Dennoch ist jeder Todesfall ein Todesfall zu viel. Ich habe in diesem Jahr verschiedene Initiativen auf den Weg gebracht. Wir haben nunmehr zustzliche finanzielle Mittel fr die Prvention im Bereich 'Crystal Meth' zur Verfgung und wir erarbeiten neue gesetzliche Regelungen, um den Handel mit Neuen Psychoaktiven Substanzen besser zu unterbinden. Auerdem sollen die Bedingungen der Substitutionsbehandlung fr rzte verbessert werden. Denn eine gelungene Substitution ist der beste Schutz vor einem Drogentod bei einer Opiatabhngigkeit."

 

Auszug-Ende

 

Substitution - das Unwort des Jahres


Ob Opium oder Heroin oder das identische Diacetylmorphin - ist dasselbe. Das eine ist beim Dealer selber bezahlt, das andere Zeugs bezahlt die GKV auf Rezept und das trotz Verbot durch die EU.

 




Aus diesen Grnden hat der Gerichtshof (Vierte Kammer) fr Recht erkannt:

Art. 1 Nr. 2 Buchst. b der Richtlinie 2001/83/EG des Europischen Parlaments und des Rates vom 6. November 2001 zur Schaffung eines Gemeinschaftskodexes fr Humanarzneimittel in der durch die Richtlinie 2004/27/EG des Europischen Parlaments und des Rates vom 31. Mrz 2004 genderten Fassung ist dahin auszulegen, dass davon Stoffe wie die in den Ausgangsverfahren in Rede stehenden nicht erfasst werden, deren Wirkungen sich auf eine schlichte Beeinflussung der physiologischen Funktionen beschrnken, ohne dass sie geeignet wren, der menschlichen Gesundheit unmittelbar oder mittelbar zutrglich zu sein, die nur konsumiert werden, um einen Rauschzustand hervorzurufen, und die dabei gesundheitsschdlich sind.

 

[und weiter oben steht]

 

14      Die besagten synthetischen Cannabinoide waren von der Pharmaindustrie in vorexperimentellen Studien getestet worden. Die Testreihen wurden bereits in der ersten experimentell-pharmakologischen Phase abgebrochen, da die gesundheitlichen Effekte, die man sich von diesen Stoffen versprach, nicht erzielt werden konnten und erhebliche Nebenwirkungen aufgrund der psychoaktiven Wirksamkeit der Stoffe zu erwarten waren.

...

24      Der Bundesgerichtshof hat beschlossen, die Verfahren auszusetzen und dem Gerichtshof jeweils folgende Frage zur Vorabentscheidung vorzulegen:

Ist Art. 1 Nr. 2 Buchst. b der Richtlinie 2001/83 dahin auszulegen, dass Stoffe oder Stoffzusammensetzungen im Sinne dieser Vorschrift, die die menschlichen physiologischen Funktionen lediglich beeinflussen also nicht wiederherstellen oder korrigieren , nur dann als Arzneimittel anzusehen sind, wenn sie einen therapeutischen Nutzen haben oder jedenfalls eine Beeinflussung der krperlichen Funktionen zum Positiven hin bewirken? Fallen mithin Stoffe oder Stoffzusammensetzungen, die allein wegen ihrer einen Rauschzustand hervorrufenden psychoaktiven Wirkungen konsumiert werden und dabei einen jedenfalls gesundheitsgefhrdenden Effekt haben, nicht unter den Arzneimittelbegriff der Richtlinie 2001/83?

 

Auszug-Ende

 

 

Justizministerium und das Verbraucherschutzministerium von Rheinland-Pfalz

 

Es gibt brigens eine Verfgung fr Patienten in http://www.mjv.rlp.de/binarywriterservlet?imgUid=17d39f74-a874-8013-3e2d-cf9f9d3490ff&uBasVariant=11111111-1111-1111-1111-111111111111

Also  auf der offiziellen Webseite des Bundeslandes Rheinland-Pfalz. Ein Punkt der Willenserklrung / Verfgung heit:

- bewussteinsdmpfende Mittel zur Beschwerdelinderung, wenn alle sonstigen medizinischen Mglichkeiten zur Schmerz- und Symptomkontrolle versagen. Die Mglichkeit einer Verkrzung meiner Lebenszeit nehme ich in Kauf.

 

Todescocktail Substitution ?

 

 

http://drogenbeauftragte.de/drogen-und-sucht/medikamente/situation-in-deutschland.html

 

Artikel

Medikamente: Situation in Deutschland

Schdlicher Gebrauch und Abhngigkeit von Medikamenten, die auf die Psyche wirken (psychotrop), sind in Deutschland weit verbreitet und werden in der medizinischen Versorgung bislang unzureichend erkannt und behandelt. Nach Schtzungen sind zwischen 1,4 und 1,9 Mio. Erwachsene medikamentenabhngig. Es sind mehr ltere Menschen und mehr Frauen als Mnner betroffen.

(...)

 

So sollte die Anwendung und Empfehlung von psychotropen Medikamenten der 4K-Regel folgen: Klare Indikation, kleinste notwendige Dosis, kurze Anwendung und kein abruptes Absetzen. Studien zeigen jedoch, dass dies oft nicht geschieht.

(...)

Innerhalb dieser Arzneimittelklasse werden psychotrope Substanzen als potenziell suchtfrdernd angesehen.

Auszug-Ende


Lahmes Bundeskriminalamt


Eindeutig steht dort, das Zeugs ist potenziell suchtfrdernd. Aber das BKA guckt mit trkischem Izmir scheiegal weg und spielt doch den Pharma-Opiumfeldern in die Hand. Ja, da haben Psychiatern Recht.

 

Das BKA ist eine Psychose. Was Realittsfremdes. Da meinen die wirklich das Zeugs sei was Anderes als das Drogenzeugs vom Dealer. Erstaunlich, es ist chemisch dasselbe. Es ttet genauso gut, ist meistens gefhrlicher und kann leider genetisch das Hirn verndern. Badesalz-Rattengift-mit-Ekelgrtzenschnee - ja das kommt so eher hin = Psychopharmaka.

 

Uniklinik Dsseldorf - Cannabis das Neuland

http://www.presseportal.de/pm/30621/2672475/rheinische-post-d-sseldorfer-rechtsmedizin-weist-erstmals-cannabis-konsum-als-todesursache-nach

 


Rheinische Post: Dsseldorfer Rechtsmedizin weist erstmals Cannabis-Konsum als Todesursache nach

 

Dsseldorf (ots) - Dem rechtsmedizinischen Institut der Uniklinik Dsseldorf ist es zum ersten Mal gelungen, zwei Todesflle auf den Konsum von Cannabis zurckzufhren.

 

"Nach unserem Wissen sind das weltweit die ersten Todesflle, die komplett nach den heutigen wissenschaftlichen Standards aufgearbeitet wurden", sagte Dr. Benno Hartung, Rechtsmediziner und Mitautor der Studie, der in Dsseldorf erscheinenden "Rheinischen Post" (Dienstagausgabe). Bei zwei Mnnern, die bei ihrem Tod 23 und 28 Jahre alt waren, wurde nach Autopsie, toxikologischen, histologischen, immunhistochemischen und genetischen Untersuchungen Cannabis-Konsum als Todesursache festgestellt.

 

Das zeige, dass die Droge nicht nur, wie allgemein angenommen, "einen euphorisierenden Effekt ohne Nebenwirkungen" auslse, sondern in einigen Fllen zu einem tdlichen Herzversagen fhren knne. "Es handelt sich dabei um ein sehr seltenes Ereignis", betont Hartung, "wir gehen jedoch davon aus, dass es jeden Cannabis-Konsumenten treffen kann." Wie oft und wie viel Cannabis die beiden jungen, krperlich gesunden Mnner vor ihrem Tod konsumiert hatten, ist den Dsseldorfer Rechtsmedizinern nicht bekannt. Ihr Fallbericht ist in der Fachzeitschrift "Forensic Science International" erschienen.

Pressekontakt:

Rheinische Post
Redaktion

Telefon: (0211) 505-2621

Ende des "Fachartikels


rzte sind gerne  Propofol-Junkies - einen auf Michael Jackson machen

 

http://www.bergmannsheil.de/fileadmin/files/anaesthesie/schmerz/download_forschung/Grundlagen_2.pdf

 

Detektion von Propofol und dessen Metabolit Propofol-Glucuronid in Haaren
1
Hintergrund/Ziele

Das Hypnotikum Propofol wird vermehrt von rzten und Pflegenden als Rauschmittel missbraucht.

Zur Dokumentation eines zurckliegenden Propofolkonsums bedarf es valider toxikologischer Nachweismethoden. Daher soll bei Patienten nach einer Narkose oder Sedierung mit Propofol die Beziehung zwischen Dosis und spter Ablagerung im Haar mittels Haaranalyse untersucht werden. Ziel ist es, ein fr die Forensik und die Rehabilitationsberwachung von ehemals Abhngigen geeignetes Verfahren zu validieren.
Verantwortlich:
Prof. Dr. C. Maier, Dr. rer nat. He
Beteiligte Wissenschaftler:
K. Kipping (Leiterin), Prof. Dr. P. Zahn
2
Kooperationen
Klinik fr Ansthesiologie, Intensiv-, Palliativ-und Schmerzmedizin, Bergmannsheil
Rechtsmedizinisches Institut der Universitt Bonn


Auszug-Ende


Crystal Meth ist brigens Ritalin und identisch mit Pervitin

 

 

 

http://de.wikipedia.org/wiki/Methylphenidat

Methylphenidat (kurz: MPH; Handelsname u. a. Ritalin) ist ein Arzneistoff mit stimulierender Wirkung. Er gehrt zu den Derivaten von Amphetamin. Methylphenidat findet bei der medikamentsen Therapie der Aufmerksamkeitsdefizit-/Hyperaktivittsstrung (ADHS) sowie der Narkolepsie Anwendung.

Methylphenidat unterliegt betubungsmittelrechtlichen Vorschriften: In Deutschland ist es als verkehrs- und verschreibungsfhiges Betubungsmittel eingestuft[6] und unterliegt einer gesonderten Verschreibungspflicht.

 

Auszug-Ende

 

 Ritalin ist auch wie Speed

 

http://drugscouts.de/de/drfruehling/infos-zu-speed-und-ritalin

 

(...)

 

Die Wirkung von Methylphenidat (Ritalin) und Amphetamin (Speed) unterscheidet sich in erster Linie in der Dauer und Intensitt. Methylphenidat wirkt krzer und wird als etwas milder als Amphetamin empfunden. Fr den nicht-medizinischen Gebrauch wird Amphetamin meist geschnupft, weil es so schnell durch die Nasenschleimhaut ins Blut und anschlieend ins Gehirn gelangt. Die Speedmolekle gelangen in krzester Zeit in hoher Konzentration ins Gehirn: MedizinerInnen sprechen vom "Anfluten" - es "kickt".(...)

Wenn Du tglich Ritalin konsumierst, drften die Effekte von gesnieftem Speed und geschlucktem Ritalin kaum unterscheidbar sein. Da sich beide Stoffe in ihrer Wirkung so sehr hneln, verstrkst Du beim gleichzeitigen Konsum die Wirkungen, also sowohl die erwnschten als auch die unerwnschten (wie z.B. Depressionen nach Abklingen der Wirkung, Herz-Kreislauf-Probleme, Schdigungen der Nervenzellen).

 

Auszug-Ende

 

http://www.drogen-info-berlin.de/htm/Crystal.html

Modedroge: Methamphetamin - Pervitin oder auch Crystal-Meth genannt

Methamphetamin oder auch "Crystal" (Pervitin) ist ein weies, kristallines, synthetisiertes Pulver, eng verwandt mit dem Amphetamin, jedoch viel potenter als Speed. Methamphetamin (Crystal) unterliegt - wie Amphetamin - dem Betubungsmittelgesetz. Es kann gesnieft, injiziert, geraucht oder oral konsumiert werden. In der Partyszene spielt Crystalmeth inzwischen eine groe (...)

Auszug-Ende


Das Bundeskriminalamt noch mal

"Synthetische Drogen werden bei Rauschgift-Konsumenten immer beliebter. Die Verfgbarkeit von Amphetaminen und Metamphetaminen ist ungebrochen hoch.", sagt BKA-Prsident Holger Mnch. Die in Deutschland am hufigsten festgestellte synthetische Droge bleibt Amphetamin. Ecstasy weist nach Jahren rckgngiger Fall- und Sicherstellungszahlen wieder deutlich steigende Tendenzen auf. Mitverantwortlich hierfr ist die groe Zahl der illegalen Amphetamin- und Ecstasylaboratorien mit ihren hohen Produktionskapazitten in den Niederlanden und in Belgien.


Klar, das Zeugs gibt es als Rezept vom Onkel Doc und Tante Doc, besonders, wenn der Patient so gar nicht will. Die machen einen gerne zum Junkie. Das ist der Polizei doch egal, man muss ein Psychopath sein, um Karriere machen zu knnen und andere meinen ja, nur abhngig Beschftigte, also Junkies, bekommen einen festen Arbeitsvertrag.Und da auch die Wirtschaftswoche gro Drogen propagiert, da bleiben die Wiesbadener feige im eigenen Huschen.



Aber da traut sich das Bundeskriminalamt nicht ran, es traut sich nur, gegen Kleinstdealer vorzugehen. An die Pharma-Mafia traut sich die Bande nicht ran, man ist lieber Unrechtsstaat DDR und versteht die Chemie-Keule also vllig falsch.

Dumme Bullen. Ein echtes Bundeskriminalamt gibt es also wirklich nicht. Die Personen spielen nur Polizei, sie sind nur eine Psychose. Da haben die Psychiater schon Recht. Die Polizei ist die Lachnummer Deutschlands.


Update1: 16. August 2015, 14.33 Uhr

Uniklinik - man spielt Arzt und man bt Frauenheilkunde


Dass Frauenrzte eigentlich am liebsten nur Geburtshelfer spielen, also Hebammen sein wollen, ist nichts Neues. Sie schwafeln fast jeden Teenie - Jugendlichen ins Ohr, dass er / sie gerne dann auch ihre Kinder bekommen mchte.

So eklig benehmen sich nun mal diese rztlichen Hebammen, die nur Kinder im Kopf haben und heutzutage von Hormonen nichts mehr verstehen und Frauen ohne Kinderwunsch total miachten. Update6 Auslands-Arzt-Verbot ProFamilia & Gynkologen verursachen Sptgebrende

Anscheinend war der Job Kinderarzt schon kassenrztlich vergeben.

Immerhin, Stars und wirklich talentierte Jungs und Mdels von DSDS (RTL) kommen auf einen groen Drogenkonsum, aber rzte sind anscheinend noch dmmer, als der Sinti, Roma und Polen-Muskantenstadl auf RTL. Der wirkt oft total dumm. Das Antidot auf Moik der ARD.


Im Klinikum Bergmannsheil, eine Berufsgenossenschaftliches Klinikum, wei man noch nicht einmal, dass es Fachrzte fr Frauenheilkunde gibt oder "Mnnerrzte" meist als Urologe bekannt oder Arzt fr Geschlechtskrankheiten. Da forschen sie an dem neuen Ding namens "Gender Medizin", so was sei ganz neu. Update1 Bochum BG Klinik Bergmannsheil : rzte sind oft Propofol Junkies & dumm


Leuchten sind rzte also nicht mehr. Blitzschden sind brigens aus dem OP bekannt.


Die weibliche Regel ist voller Rtsel - OB - der Oberbrgermeister


Da ging es mal um DSDS Verbrechen und viel mehr und so was wie einen Harnwegsinfekt nach gewaltttigen Attentaten.


Die Polizei bat darum, dass die rzte einen Toxikologie-Check machen. Doch das Dsseldorfer Uniklinikum hatte keinen Bock, auch nicht auf einen Abstrich, es macht vielmehr Abstriche in der Behandlungsweise, untersuchte nur drei Blutwerte, anstatt ein groes Blutbild und Drogentest zu machen und stellte immerhin fest, viel Blut im Urin, sei keine Menstruation. Die normale Regel war bereits einige Tage zuvor. Stattdessen fand sich das Opfer irgendwo dann liegend auf dem Fuboden im Klinikgelnde wieder.

Eigentlich fllte jeder was anderes. Welcher jeder das war, der Arzt spielte oder war, ist unklar.

Aber die Menstruation war einige Tage zuvor und trotzdem war da Blut. Mit solch einem Krankheitsbild kommt man nun mal in die Psychiatrie notierte die rztin im Haus der Frauenheilkunde. Wenn das Problem Blut im Urin bleibt und man sich so wie unter Drogen gesetzt fhlt, kommt man in die Psychiatrie.

Die Patientin, keine Alte, wurde wirklich zuerst zur Gerontopsychiatrie gefahren.


http://www.klinikum-duesseldorf.lvr.de/de/nav_main/fachgebiete/gerontopsychiatrie/gerontopsychiatrie_1.html


Abteilung Gerontopsychiatrie der Klinik und Poliklinik fr Psychiatrie und Psychotherapie

Versorgungsauftrag

Unser Versorgungsauftrag im vollstationren Bereich besteht in der Akut- und Regelversorgung psychisch kranker Menschen des hheren Lebensalters (ab etwa 65 Jahre), die in einer ambulanten Therapie nicht ausreichend versorgt und betreut werden knnen.

 

Auszug-Ende

 

Weil die Patienten jnger war, kam sie in eine andere Abteilung, aber auch da galten Harnwegsinfektionen nur als Psychose und dafr ist eine andere Abteilung der Regelversorgung da.

 

Aktenzeichen bekannt, die Polizei spielt mittlerweile lieber sich selbst auf SAT1 und RTL, jeden Tag im Fernsehen. Die rztin oder wer auch immer die Person war, wurde bis heute nicht verhaftet.

 

Das Justizministerium NRW hatte oft genug, Leitende Generalstaatsanwlte und das Landeskriminalamt um Amtshilfe gebeten. Die Polizei spielt aber lieber nur Polizei im Fernsehen, aber ermitteln  tun die Dspaddel nicht. Sie galt seit 2004 als ausgetauscht mit Dummen aus der DDR. Wer Arzt spielt ist unklar, im Notfall drfen Opfer und Kranke brigens nicht zu auslndischen rzten gehen. Nur Deutsche rzte sind dann erlaubt. 

 

Psychiater verweigerten eine Verlegung in ein Fachklinikum.  Denn das sei nur eine Psychose. Blut ist also nur ein Wahn. Es ist unklar, wer dort in den Rheinischen Kliniken, eigentlich ein Klinikum des Innenministerium NRW (LVR), Arzt gespielt hat.

 

Lesetipps:

 


Psychiatrie Wird der falsche Psychiater Gert Postel von anderen imitiert


Ist ein Krankenhaus oder eine Uniklinik echt ? Hier die Gesetze


Gefahr in Dsseldorf Adipositas Schnipp-Schnapp & der Bauch ist im Krankenhaus ab


Update5 Dsseldorf EVK ist eine Kirche & Uniklinik ist miserabel & jdisch




1 2 3 4 5
Verteilen Sie Punkte von 1* - 5***** Punkte
   
Die Artikel mit der hchsten Leserzahl in dem Ressort Gesundheit - Krankenkasse - Rente

Gesundheit - Menstruation Haemophilie und Willebrand-Syndrom
Update26 Vorsicht! Gefaehrliche Notfallpraxis in Duesseldorf im Evangelischen Krankenhaus - lehnt Kassenpatienten ab mit Hausverbot - Schindlers Liste
Update13 Völkermörder GKV ? Psychopharmaka Drogen Verbot & EU Bundesverfassungsgericht - ADHS Überweisungsschein
Update13 Psychiater lügen - denn Schizophrenie = Herpes oder Schlaganfall oder Mobbing & Verona Pooth ex von DSDS Dieter Bohlen
Update11 Barmer & Knappschaft Call Center & Büros sind oft Privatunternehmen & LSG Psychose
Update11 Duesseldorf Psychiatrie: Al Qaeda & WDR gibt es nicht - der ist eine Sexbestie & Fluechtlinge in Psychiatrie
Update6 Psychose Verkehrsschild & Psychopharmaka & ISIS Psychiater & Cannabis gegen Kotze
Update5 Polizei Koeln in SAT1 Auf Streife: Ritalin ist Speed & Behoerde will Cannabis legalisieren - bringt den Tod und ist gegen Voelkerrecht
Update10 Drogen in Bäckerei Oehme Psychoterror & kein Arbeitsschutz & Schlampengericht
Update33 Schoen Klinik Duesseldorf macht keine Drogentests bei Opfern - das Heerdter - Dominikus - weist KO Tropfenopfer nach 13 Stunden ab - viele andere auch - ununtersucht
Die neuesten Nachrichten in der Rubrik Gesundheit - Krankenkasse - Rente

Steigenberger Hotel in Hurghada - E. Coli - Tote und Verletzte wegen Scheisse - ist Duesseldorf involviert ?
ARD Tagesschau 29. August 2018 - Bundeskabinett im Rentenwahn - hier die Wahrheit - Sozialversicherungsbetrug
Jan Ullrich DDR Tour de France Gewinner wird Opfer eines Holocaust-Psychiatrie Komplotts
Hitze - Wetter - Klima-Terrorismus - oder Scheisskack rauchende Auslaender ohne Rasen-Bewaesserung ?
Wetter - Sommerhitze und die richtige Lagerung von Medikamenten - Arzneischrank Thermometer

 Leserbriefe & Gegendarstellungen Funktion online wegen Vandalismus nicht mehr mglich. Viele sind sowieso sittenwidrige Paid Trolls.

Kommentarfunktion fr Leserbriefe nicht mehr online mglich wegen Online Vandalismus und Cyberwarfare und deren Versto gegen die Nutzerbedingungen.


    Zufllig ausgewhlt

Man kennt es zwar schon von den Rheinischen Kliniken, Dsseldorf, einem LVR Klinikum. Alkoholiker und Nikotinabhngige sollen aus ihrer Sucht entgiftet werden und stattdessen die Suchtmacher namens Antidepressiva und Benzos rezeptiert bekommen. Dass damit keinerlei Heilergebnis erzielt werden kann, sondern eine neue Sucht entsteht, wollen Psychiater nicht wahrhaben, aber das kritisiert die rzte Zeitung nicht, aber Conny Crmer von Achtung Intelligence und zitiert mal wieder die Drogenbeauftrage der BRD und das Verbraucherschutzministerium. Die Rheinischen Kliniken behandeln brigens mit Seroquel etliche Alkies. Off-Label?



    Statistik
Artikel online
784
Gesamte Leserzahl der aktuell verffentlichen Stories ohne Homepage und Unterseiten
2203943
Anzahl Ressorts
10

Unique Zhler seit 04. Aug 2014, 16.53

Statistik Invidiuelle Leser - sortiert nach Lnderranking samt Flaggen. Sehen Sie keine Statistik hier, deaktivieren Sie den Adblock - der den werbefreien Flagcounter sperrt.

Flag Counter

Hallo Admin !
hier login

Cookies lschen | Top   

Achtung Intelligence, Conny Crmer, copyright: 2013 - 2018
Software: Article Manager by Alstrasoft
Copyright 2000-2009 © Article Manager Pro