Home | Top30 Charts | SuFu | Impressum & Datenschutz & FAQ |


Genaue Uhrzeit
Ewiger Kalender

    Ressorts
» Beruf - Jobcenter - Arbeitsrecht
» EU - Vereinte Nationen - Resolutionen - Menschenrecht - Völkerrecht
» Gesundheit - Krankenkasse - Rente
» Jura - Recht
» Lifestyle
» Medien & Entertainment & Kultur
» Politik
» Reisen Touristik Urlaub
» Terrorismus
» Twitter Stilblüten
» Wirtschaft

  Top30 Charts
» Top30 - am meisten gelesen
»

Zur Info Landespressegesetz NRW - Verwaltungsrecht

§ 3
Öffentliche Aufgabe der Presse
Die Presse erfüllt eine öffentliche Aufgabe insbesondere dadurch, daß sie Nachrichten beschafft und verbreitet, Stellung nimmt, Kritik übt oder auf andere Weise an der Meinungsbildung mitwirkt.

§ 6 Sorgfaltspflicht der Presse Die Presse hat alle Nachrichten vor ihrer Verbreitung mit der nach den Umständen gebotenen Sorgfalt auf Inhalt, Herkunft und Wahrheit zu prüfen. Die Verpflichtung, Druckwerke von strafbarem Inhalt freizuhalten (§ 21 Abs. 2), bleibt unberührt.


https://www.gesetze-im-internet.de/gg/pr_ambel.html

Grundgesetz für die Bundesrepublik Deutschland - Präambel 

Im Bewußtsein seiner Verantwortung vor Gott und den Menschen,von dem Willen beseelt, als gleichberechtigtes Glied in einem vereinten Europa dem Frieden der Welt zu dienen, hat sich das Deutsche Volk kraft seiner verfassungsgebenden Gewalt dieses Grundgesetz gegeben. Die Deutschen in den Ländern Baden-Württemberg, Bayern, Berlin, Brandenburg, Bremen, Hamburg, Hessen, Mecklenburg-Vorpommern, Niedersachsen, Nordrhein-Westfalen, Rheinland-Pfalz, Saarland, Sachsen, Sachsen-Anhalt, Schleswig-Holstein und Thüringen haben in freier Selbstbestimmung die Einheit und Freiheit Deutschlands vollendet. Damit gilt dieses Grundgesetz für das gesamte Deutsche Volk.

Ende Präambel

Das Grundgesetz ist die Staatsverfassung der BRD und Teil der staatlichen Souveränität. Ausländer, also nicht-Deutsche, beachten bitte auch das Einführungsgesetz des BGB § 7 (EBGB). Es gelten aber auch Artikel 25 Grundgesetz, 1 GG Absatz 2 - leider hält sich eigentlich nicht je eine deutsche Behörde, Polizei oder Gericht daran, trotz Artikel 20 Grundgesetz Absatz 3.

Im Zweiten Weltkrieg und davor pochten besonders die Juden darauf, auch im Deutschen Reich immer nur nach eigenen jüdischen Gesetzen leben zu dürfen. Deshalb bekamen sie dann ihre Juden-Ghettos. Juden waren nicht je echte Israelis. Die waren schon in der Zeit der BIBEL zwei verschiedene Königreiche und Staaten. Palästina ist noch was Anderes.

Im Auftrag der Vereinten Nationen wurde erforscht, wer die Juden in Europa wirklich sind. Völkerwanderungsmäßig sind die Juden in Wahrheit Italiener. Sie breiteten sich mit dem römischen Reich, quasi mit Julius Cäsar aus.
Link zu den Vereinten Nationen: http://www.un.org/en/holocaustremembrance/docs/pdf/Volume%20I/The_History_of_the_Jews_in_Europe.pdf

Die Bundesrepublik Deutschland erlaubt den Juden, Sinti und Roma nach ihren eigenen Gesetzen zu leben, laut § 7 EBGB. Ob das wirklich völkerrechtlich erlaubt ist, weil dies einer Fremdkolonie entsprechen täte, außerhalb den Hoheitsgebieten von Botschaften und Konsulaten, zweifel ich noch an.

Angeblich verteilen einige "ausländische Restaurants" in Düsseldorf "Botschaften", deshalb seien darin Deutsche und NRW'ler nicht wirklich erwünscht und werden teilweise durch Überfälle rausgemobbt, auch in den Wohnungen der Deutschen.

Adolf Hitler, der "ex-Diktator", der übrigens ein Österreicher war, wurde in der kleinen Grenzstadt Braunau geboren. Er war keine braune Sau, sondern ein Braunauer. Das verwechseln heutzutage auch noch immer sehr viele. Aber das Deutsche Reich war bekannt für den Shit der Pharma-Industrie. Drogen auf Rezept. Noch immer, übrigens. Da meckert keiner. Hauptsache Shit.

Auswahl beliebter News, die die 00er erreicht haben, Ressort Lifestyle

800 Leser ao das Leid mit ey oh - das Dilemma mit der Waschmaschine

Infos für Düsseldorf - Stadtmotto "Nähe trifft Freiheit" betrifft Fickie Fickie Stadt Düsseldorf und Prostitution. Slogan wurde vor über zehn Jahren kreiert. Es betrifft illegale Ausländer und illegale Flüchtlinge, die primär zum Ficken hier sind. Düsseldorf die Bordellstadt. Hier riecht alles nach Drogen, Staupe, Hundekot, E. Coli, Ehec, und Streptos und Staphylos. Ergänzung 24. Juni 2018, 16.40 Uhr Vorsicht: Schön Klinik, Düsseldorf, das olle Heerdter hat wieder eine Tür ins Nichts weiter freigelegt. Lehnt wieder Patienten ab. Wer lehnte ab: Eine Ostblock-Tussie, kaum Deutsch sprechend, spielte in Notaufnahme Krankenschwester, Arzt gab es wieder nicht. Stand: 24. Januar 2018, 18.09 Uhr . Ich rieche nun komplett nach Hundescheiße.

Eiliger Sicherheitshinweis 24. Juni 2018, 13.47 Uhr, Terrorismus betrifft Bewohner der Bundesrepublik Deutschland Nach wie vor fälschen unbekannte Personen Gerichtsschreiben, betrifft Zivilverfahren, egal welches Gericht. Nicht wird von Richtern eigenhändig unterschrieben, alle Gesetze gebrochen und das Gerichtspapier gefälscht. Achten Sie auf Tintensprenkler wie von Tonern vom Kopierer auf dem Papier und Landeswappen etc. Bald mehr hier im neuen Update zu: Update21 Dokumentenecht? Urteil ohne Richter Unterschrift ungültig - Paraphe = Privaturkunde & Richter nicht je echt - Stinkegericht
. Verschickt war alles mal wieder mit Postcon, die normalerweise gegen mittags radeln, aber schon mehrfach morgens kurz nach 05.00 Uhr gesichtet worden sind. Grundsätzlich kommen mit Postcon nur Fakes an. Bekannt ist auch, daß angeblich psychisch Kranke von religiösen Stiftungen für Gerichte alle Schriftsätze tippen. Ansonsten sind die sogenannten Tippsen-Trolls bundesweite Terroristen-Banden, die alles gerne fälschen. Es geilt die sexuell auf. Gerichtsdokumente sind deren Sex-Fetisch mit KO Tropfen-Struktur.

Lesetipps ergänzt 24. Juni 2018, 11.49 Uhr: Update3 OLG & GSTA Düsseldorf & Arbeitgeber Holtzbrinck Verlag - Postcon - irgendwann Post und Update3 ZPO Förmliche & Amtliche Zustellung - Fake Gerichtspost & Fake Amtsgericht Düsseldorf

Überschrift Wort    bessere SuFu

Update7 ARD Jauch & DDR Saarland Abseitsfalle FIFA Blatter - SAT1 & Hoeneß & AWACS

Nutzen Sie Print um abzuspeichern oder zu lesen, falls Artikel hier fehlerhaft dargestellt werden sollte

Veröffentlicht am : 31. May. 2015., 22:31:46 | Journalistin : Conny Crämer Ressort : Terrorismus | Leserzahl : 13825
| Rating :

Print |

  
Conny Crämer
Clicken Sie auf meinen Namen, dann können Sie mehr über mich erfahren mit Update vom 15. Juni 2018.

Die einen schmeißen Bengalos, die anderen klauen Elfmeterpunkte, der nächste ätzt gegen andere Fußballspieler, und nun ist auch mal die FIFA und der Blatter dran. Ja, da bekommt man Katarrh. Update1: 04. Juni 2015 Sack Reis in China in Amiland. Conny Crämer wühlt in Artikeln  und wünscht allen Happy Kadaver. FIFA und Korruption? Das ist wie #Neuland Internet für Merkel. Update2: 02. September 2015 Großes Kino in München. Fernsehleute des Udo Honig SAT1 Films, eine Persiflage auf Udo Hoeneß, spielten Filmpremiere. Fußball ist doch unser König. Update3: 08. September 2015 Da kommt er heute. Diese Honig Story um den Hoeneß. Sepp Maier und Netzer gaben bereits ihre Kommentare kund. Zu sehen in der Doku nach dem Honig-Hoeneß-Story. Hoeneß hätte nun mal die Finger nicht von der Börse lassen können. Nanu - denkt Conny Crämer von Achtung Intelligence. Update4: 21. Oktober 2015 Die Abseitsfalle für den DFB wird von der FIFA und der Presse weiter gesponnen. Na dann bleiben wir halt zu Hause. Deutschland hat doch gar keinen Bock auf Weltklassefußball. Update5: 22. Oktober 2015 Gezeter um den Kaiser wegen der FIFA. Scheißegal meint Conny Crämer von Achtung Intelligence. Denn die FIFA hielt 2014 die DDR noch immer für existent und so folgt nun die Fortsetzung von Update4, wo auf das DDR Gemiefe bereits hingewiesen worden ist. Bereits in Update1 flog die FIFA blöd auf. Die FIFA will die Mauer wiederhaben, die alle anderen Länder als Staatsgrenze bezeichnen täte. Die FIFA ist für die Wiederauferstehung der DDR. Damit darf der Kaiser wieder ein Wessie sein und nicht mehr ein Allgemeindeutscher. Update6: 25. Oktober 2015 Es wirkt wie ein altes Entführungsszenario mit Lafontaine und einem getackerten Heiko Maas, der aktuell einen Bundesjustizminister mimt. Die Trottel der nicht funktionstüchtigen Fußball-FIFA-Ausdenker und Manager pfuschen sich eine Welt zurecht, sodass klar ist, glaub' keinem Fußballspiel auf dem Fernseher außer Du sitzt live im Stadium. Neues aus dem Länder-Ausdenker der Deutschen Reichs-Riga der FIFA-Funktionäre. Die FIFA entschuldigte sich bereits vor Jahren wegen dem Deutschen Skandal: DDR, BRD und Germany, aber 2010 war es dieselbe Masche. Länder-Tutti-Frutti wie einst die Punktevergabe bei der RTL-Sendung mit Hugon Egon Balder. Hauptsache nackte Beine und mal oben ohne, mehr braucht's auch beim Fußball nicht.  20 Flaschen laufen einem Ball hinterher und 2 Tore faulenzen rum. Update7: 04. Dezember 2015 Da waren also wieder Polizisten in der Schweiz unterwegs. Ist ja auch irgendwie so ein Leo Kirch Laden, das FIFA Dinges mit den Fußballrechten. Das große Sommermärchen, Laber Rharbarber und es flogen AWACS. Erinnern Sie sich?

 

Hauptsache Mobben

 

Man kennt es: foulen, saufen, mobben, Bengalos, anderen die Fresse einschlagen, gemeinsame mal eine dicke Welle machen. Das ist Fußball. Auf den Zuschauerrängen sind mehr Flaschen als die, die hinter dem Ball hinterherlaufen. Der Ball ist rund, die anderen sind breit. 

 

Bereits vor wenigen Tagen ätzte der ex-Axel Springer Verlag Mitarbeiter Strunz gegen Blatter im SAT1 Frühstücksfernsehen. Der galt jedoch laut den Frühstücksnachrichten als unschuldig. Aber der Sepp Blatter sei es gewesen. Das ist genauso, als ob der 2. Boss Deutschlands, also Kanzlerin Merkel schuldig wäre, für alle Verfehlungen aller Staatsbeamte. Die hätte es ja wissen müssen.

 

Auch der Bundesinnenminister versagt total, dito der Bundesjustizminister. Die laufen auch noch alle frei herum. Immerhin hatte der Bundesfinanzminister in seinem vorherigen Job als Bundesinnenminister oft genug auf dreckige Bomben und Attentate und Terroristen hingewiesen, die Justiz jedoch versagte die Hilfe.

 

Hauptsache mal mobben.

 

Es geht um Fernsehrechte. Das hört sich also direkt nach Lizenz- und Fernsehrechte an. Leo Kirch, ca. 6,5 Milliarden Euro Miese hatte er 2001/2002 ist also irgendwie wieder auferstanden und die Amerikaner ermitteln.Der ist ein Fernsehmogulfritze gewesen, auch was Fußballrechte betrifft.

 

Diplomatischer Schnupfen

 

Die Amerikaner sind erst mal sauer, mischen sich im Fernsehgeschäft ein. Und das obwohl die IWF-Chefin Lagarde eigentlich zum großen Troß der Fernseh- und Lizenzgeschäft-Miezen mal groß gehörte.

 

So was wie ein weiblicher Dominik Strauss-Kahn sei sie, wird gemunkelt. Der war vorher bei der IWF, als Sexkrimineller galt er sogar auch mal. Franzosen als Weltmanager sind ungesund, das ist jedoch in Düsseldorf seit Jahrzehnten bekannt.

 

Das zählt auch, wenn eine Siemens Tochter in Frankreich was für Deutschland herstellen soll. Das geht schief, das ist historisch oft schon so gewesen, bis auf Napoleon, der uns die Königsallee schenkte. Klein Paris hieß Düsseldorf mal.  Lagarde war ja schon mal im Auge der französischen Ermittler. Da sollte das FBI auch mal wieder drauf schauen.

 

Auf jeden Fall sind alle verschnupft und deswegen gibt es Katarrh.

 

Qatar

 

Wüstenland macht Fußball. Araber. Prima. Je nach Ansicht sieht das Stadium so aus, wie - sage ich jetzt nicht, das wäre ja arg bedenklich anatomisch. Aber für die Araber ist Fußball also eine Frau, so irgendwie, oder auch nicht.

 

Hitze, Glut. Deshalb soll die Fußball WM nun mal im Winter stattfinden.

 

Das finden die Deutschen natürlich Scheiße.

 

WM im Winter, nicht im Hochsommer. Da muss im Fernsehen erst einmal gegen Qatar gemobbt werden. Kreischalarm. Kein Fußball im Sommer!

 

Dass in Qatar noch immer Hochsommer ist im Winter, weil es so heiß ist, wollen die Deutschen nicht wahrhaben. Sie wollen im eigenen Land Sauforgien beim Public Viewing haben.  Das war doch auf SAT1 im Fernsehen zu sehen.

 

Im Winter wäre es ja Indoor, vielleicht im Stadium. Das ist kalt, das ist oll und in Qatar ist viel Saufen sowieso nicht so erlaubt, außer Wasser.

 

Da ist Qatar nur was für Shades of Grey Liebhaber. Wer sich Scheiße benimmt, bekommt Hiebe. Und das beim Fußball und Bengalos und Partysuff.

 

Russland

 

Kennt man, die Axel Springer Typen meckern eh gegen Putin.

 

Wie ein Haufen Wirrer ätzen sie gegen Russland, weil das gerade so dem MDAX-Konzern so persönlich in den Kram passt. Deren Angestellte selber machen also illegaler Blätter, sind keine neutrale Presse, sondern schreiben primär für Aktionäre und für die Stars und Hollywood.

 

Man mobbt also gerne im Fußball-Land, man ist gerne Hooligan, deshalb durften die Engländer mal nicht teilnehmen. Kack-Prolls, Scheiß-Tommies. Scheiß-Bild.

 

Geben wir denen Deutschen doch mal Fußballverbot. Das olle Gezeter muss endlich bestraft werden.

 

Und die Korruptions-Millionäre?

 

Das Geld doch hoffentlich für die Bekämpfung gegen Hooligans eingesetzt. Viele könnten Junkies sein, Rinderwahn haben oder an Borna Viren leiden, die verblöden, alles heilbar, auch an Hormonstörung leiden Fußballhornochsen vielleicht, andere gehören jedoch durchaus in den Knast.

 

Justizministerium NRW und die Fernsehfritzen

 

Das Justizministerium NRW hatte bereits 2006 Ermittlungen angeordnet, auch in Bezug auf Kirch, Schweiz und das Fernsehlizenzgeschäft. Doch es wurde boykottiert, von Polizei und Staatsanwaltschaften. Claudia Roth, die Grüne, bekannt aus der Weed-Promotionmannschaft der Grünen-Parteik, galt bereits 2004 als Tatverdächtige.

 

In Deutschland spielt die Polizei, wie K11 in Duisburg und die Kölner Polizeibande, lieber im Fernsehen sich selber als gegen das Fernsehen zu ermitteln. Damals ging es auch um Brasilien und Lebensgefahren.

 

Die Leitende Generalstaatsanwaltschaft Düsseldorf hatte keine Ermittlungslust, die Staatsanwaltschaft auch nicht, das BKA auch nicht, das Landeskriminalamt leitete Etliches an die anti-Terroreinheit namens Staatsschutz weiter. Die hatte auch keinen Bock. Arbeit ist nicht das Ding der Beamten.

 

In München korrumpiert aktuell anscheinend die dortige Staatsanwaltschaft gegen die Deutsche Bank, wegen Fernsehen, Fernsehrechten und auch wohl wegen Fußball. Immerhin weiß das FBI das. Hollywood ist bekanntlich nur dort, nicht je in Deutschland und der Schauspieler George Clooney bezeichnet sich doch eh als Spion.

 

Ach so, die WM in Qatar findet erst 2022 statt. In sieben Jahren.

 

Weitere News zur Sache:

Update1 Berliner Tagesspiegel im Propagandajargon von einst - die Westmächte - anti-Russland


Update3 Ukraine - Merkel & Galizien - Putin-Hass bezahlt von Ungarn & ZDF & Soros


Update11 Troll BILD disst Bundespräsident Wulff weg - Maidan & Putin & Merkel ?


Al Qaeda Düsseldorf Leo Kirch und die Mafia


Update3 Blutgeld: Deutsche Bank Bunga Bunga & Leo Kirch & München & Rentnerbanden


Liebhaberei: Deutsche Bank Chaos mit Kirch geht weiter - auch Turi2 berichtet

 

Update1: 04. Juni 2015, 08.33 Uhr


FIFA und Korruption


Sack Reis in China ist beim FBI angelangt. Die FIFA ist also korrupt.


Schwer vorstellbar für die Amerikaner, deren CIA bei Psychiatern als Schizophrene gelten. Ja, Fußball ist rund, das Geschäft ist korrupt, Bilder werden gefälscht, Fußballer mögen nur Models, essen immer deutsch-korrekt Nutella und Chipsfrisch und Schiedsrichter werden bestochen.


Ja, die Mafia gibt es auch in Deutschland. Für das FBI ist das #Neuland, die BILD, sonst als BLÖD bei Twitter bekannt, hatte es vor Jahren aufgedeckt, wie viele andere auch, andere sind schlauer, es sind eh nur Flaschen auf dem Fußballfeld.


Bedenklich ist eher der ständige Verdacht des Menschenhandels, Frauenhandels und Zwangsprostitution, Entführungen, also Verbrechen auf höchster Ebene und nicht wie ein Land Millionen Dollar oder Euro irgendwem vielleicht in den Hintern schiebt. Vielleicht werden ja einige Millionen ganz gut eingesetzt, für was Wohltätiges?

 

Immerhin gelten einige Fans sowieso als Fußball-Schizophrene, die ständig im Dauerwahn und Dauerhistorie kreischend zusammenbrechen, wenn ihre Elf verliert. Ja, das ist wie früher bei den Beatles, Elvis Presley und Take That. Toll wie im Teenie-Markt ist das Merchandise, T-Shirts, Flaggen-Girlanden, Autofirlefanz, da wird man nun mal echt National-Deutsch, sonst nicht, sonst ist man Bayer, Hannoveraner, Fortuna oder 1. FC. Andere stellen fest, Fußball hat einen heilerischen Effekt:

 

    Fussball Gegen Schizophrenie - FIFA.com

    de.fifa.com/.../news/.../news=fussball-gegen-schizophrenie-760068.html
  1. Untersuchungen eines italienischen Psychiaters an Patienten mit Schizophrenie und Depressionen liefern erstaunliche Resultate, seit die Betroffenen in einer ...
  2. Champions League: Schizophrenie in der Königsklasse ...

    www.handelsblatt.com/sport/fussball/...schizophrenie-in.../10932234.html
    Dortmunds Performance in der Königsklasse ist geradezu schizophren: Mit einem ... 11:44 Uhr Fußball WM: WM-Qualifikation: Japan setzt auf acht Bundesliga- ...

  3. Institut für Hypnotherapie - Hypnotherapie der Schizophrenie

    www.hypnotherapie-institut.de/modules.php?name=Content&pid=10
    Die nachfolgenden Überlegungen zur Schizophrenie-Behandlung sind Teile ... Untertitel lautete: “Israels schizophrenes Verhältnis zum deutschen Fußball (vgl.

 

 

Die Amis kennen sonst nur Football, dicke Schränke auf zwei Beinen rennen sich um. Eine Jackson macht den Nipple-Gate und herrje, Brüste kennt man da nicht in Amiland. Die fahren ja nicht mit der TUI in den deutschen Urlaub ins Europaland.

 

Aber die Amis mögen die DDR, nicht nur die Filmleute stehen drauf, sondern auch die Macher von US-Fernsehserien, die in Berlin gedreht werden.

 

FIFA 2014 - USA gegen BRD & DDR

 

 

 

Da ist noch der Fitzel DDR da rechts in der deutschen Flagge.

 

Jaja, die Amis hinken also mit ihren Ermittlungen seit 1989 hinterher. Gähn.


P.S: Amis ist nicht identisch mit Freunde, sondern nur die Abkürzung von Amerikaner. Erstaunlicherweise weiß das die Bundesregierung nicht so wirklich. Aber die sitzen bekanntlich im DDR-Gebiet. Ossies, die keine Aussies sind, also keine Australier, auch das hat sich bei Lauschangreifern und Audio-Stalkern noch nicht rundgesprochen. Murdoch, der Zeitungsverleger, ist jedoch ein Aussie.

 

Update2: 02. September 2015


SAT1 spielt Kino in München

 

Man tat auf großes Kino - war soeben im Frühstücksfernsehen auf SAT1 zu sehen. Es lief die "Premiere" des SAT1 Fernsehfilms (!) Udo Honig ... aka Udo Hoeneß und der 1. FC Bayern als lustige Persiflage und Satire.

 

Wenn man bedenkt, dass Fußball der König der Deutschen ist und die Fernsehleute sowieso spätestens seit Guttenberg im Fernsehfilm negativ aufgeflogen ist, stellt man fest, die Deutschen sind die Medienhuren und Sklaven der Presse- und Fernsehmafia. Da verstehen also einige den Beruf Medienberater falsch.

 

Die Bundesregierung hält aber bekanntlich auch den Pubcaster (Öffentlich-Rechtlichen Fernsehsender ZDF) für Public Realtions bzw. Öffentlichkeitsarbeit, deshalb ist der ex-ZDF Nachrichtensprecher Seibert PR Manager der Bundesregierung geworden. Woher diese wie dumm-wirkende Replikanten wirklich kommen, ist unklar.

 

Der hoch dotierte Rausschmiß von Bundespräsident Wulff

 

Bundespräsident Wulff sich hat lieber aus seinem Job hat rauskicken lassen, weil seine Frau auf den Präsidentschaftsfrau-Job keinen Bock hatte, das fette Gehalt durfte er trotzdem einsacken. Nun spielen alle eitel Sonnenschein.Sie durfte sogar ein Buch schreiben. Natürlich hatte die BILD darüber berichtet. Profitieren doch alle davon.

 

Die BILD wollte lieber den Präsidenten "des Herzens" DDR-Gauck als Oberhirte Deutschlands haben. So was Christliches bitte, bloß nichts Weltliches.

 

Fernsehen ist der Brutalo-Hooligan

 

Fernsehen ist ein Brutalo und ein neuer Hooligan. Da stellt sich die Frage, waren die Briten wirklich je Fußball-Hooligans oder waren es bezahlte Freaks, die absichtlich dem englischen Fußball schaden sollten, genau wie absichtlich die Presseleute und Fernsehmacher Deutschlands hier auch gerne schaden. Denn die Presse ist in einem andauernden Sendungswahn, ohne Rücksicht auf Verluste.

 

Anwälte sind nicht besser. Sie stalken sich durchs Fernsehen, wie total Verblödete, die einem zeigen, Anwälte sind hörige kleine Fuzzels, die fürs Fernsehen alles tun würden. Casting Couch mal anders.

 

Die Kölner und Duisburger Polizei sind auch nicht besser mit ihren "Echten Fällen" auf RTL und SAT1.

 

Wenn mann dann berücksichtigt, dass die Fernsehrechtewelt und Lizenzgeschäfte wiederum auch bei einer Leo Kirch Firma liegen bzw. lagen, auch wieder SAT1 sozusagen, merkt man, das Fernsehen will sich eigentlich selber enteignen und hat den Begriff "sich selber nicht mehr ernst nehmen" nicht verstanden.

 

So wirken die Fernsehmacher doch nur wie Ekelpsychopathen, die einen wahrscheinlichen Justizbetrug an einem Fußball-Chef inszenierten, der vielleicht von der Fernsehmafia zu viel wußte. Da Richter meist nicht je unterschreiben und Anwälte PiMalDaumen gesehen Betrüger sind, kann man grundsätzlich davon ausgehen, dass man absichtlich Hoeneß und dem 1. FC Bayern schaden wollte.

 

Da SAT1 und andere ständige Wiederholungstäter sind und sie bevorzugt Scripted Reality spielen und Doku-Fiction, stellt sich die Frage,  wieso der Ossie WDR-Münster Tatort Schauspieler Liefers sich nicht direkt dort als höriger Diktatur-Sklave einen Job gegeben hat. Der verursachte immerhin viele Flüchtlinge aus Syrien.

Und somit haben wir es mit Ehrverletzung zu tun. Denn die Presse darf nicht gegen die Ehre verstoßen. Oder es geht sogar um Verbrechen gegen die Menschlichkeit.

 

Lesetipps:


Update3 ARD Tatort Kommissar Liefers und Syrien & Diktatur & SAT1


Update11 Troll BILD disst Bundespräsident Wulff weg - Maidan & Putin & Merkel ?


Update6 WHO : Gustl Mollath Opfer von Psychoterror - Psychiater sind Täter & Banken?

Update5 NPD keine Chance bei Gauck aber Menschenrechte gratis Reisen Medizin & Stasi

 

 

Die einen schmeißen Bengalos, die anderen klauen Elfmeterpunkte, der nächste ätzt gegen andere Fußballspieler, und nun ist auch mal die FIFA und der Blatter dran. Ja, da bekommt man Katarrh. Update1: 04. Juni 2015 Sack Reis in China in Amiland. Conny Crämer wühlt in Artikeln  und wünscht allen Happy Kadaver. FIFA und Korruption? Das ist wie #Neuland Internet für Merkel. Update2: 02. September 2015 Großes Kino in München. Fernsehleute des Udo Honig SAT1 Films, eine Persiflage auf Udo Hoeneß, spielten Filmpremiere. Fußball ist doch unser König.

 

Hauptsache Mobben

 

Man kennt es: foulen, saufen, mobben, Bengalos, anderen die Fresse einschlagen, gemeinsame mal eine dicke Welle machen. Das ist Fußball. Auf den Zuschauerrängen sind mehr Flaschen als die, die hinter dem Ball hinterherlaufen. Der Ball ist rund, die anderen sind breit. 

 

Bereits vor wenigen Tagen ätzte der ex-Axel Springer Verlag Mitarbeiter Strunz gegen Blatter im SAT1 Frühstücksfernsehen. Der galt jedoch laut den Frühstücksnachrichten als unschuldig. Aber der Sepp Blatter sei es gewesen. Das ist genauso, als ob der 2. Boss Deutschlands, also Kanzlerin Merkel schuldig wäre, für alle Verfehlungen aller Staatsbeamte. Die hätte es ja wissen müssen.

 

Auch der Bundesinnenminister versagt total, dito der Bundesjustizminister. Die laufen auch noch alle frei herum. Immerhin hatte der Bundesfinanzminister in seinem vorherigen Job als Bundesinnenminister oft genug auf dreckige Bomben und Attentate und Terroristen hingewiesen, die Justiz jedoch versagte die Hilfe.

 

Hauptsache mal mobben.

 

Es geht um Fernsehrechte. Das hört sich also direkt nach Lizenz- und Fernsehrechte an. Leo Kirch, ca. 6,5 Milliarden Euro Miese hatte er 2001/2002 ist also irgendwie wieder auferstanden und die Amerikaner ermitteln.Der ist ein Fernsehmogulfritze gewesen, auch was Fußballrechte betrifft.

 

Diplomatischer Schnupfen

 

Die Amerikaner sind erst mal sauer, mischen sich im Fernsehgeschäft ein. Und das obwohl die IWF-Chefin Lagarde eigentlich zum großen Troß der Fernseh- und Lizenzgeschäft-Miezen mal groß gehörte.

 

So was wie ein weiblicher Dominik Strauss-Kahn sei sie, wird gemunkelt. Der war vorher bei der IWF, als Sexkrimineller galt er sogar auch mal. Franzosen als Weltmanager sind ungesund, das ist jedoch in Düsseldorf seit Jahrzehnten bekannt.

 

Das zählt auch, wenn eine Siemens Tochter in Frankreich was für Deutschland herstellen soll. Das geht schief, das ist historisch oft schon so gewesen, bis auf Napoleon, der uns die Königsallee schenkte. Klein Paris hieß Düsseldorf mal.  Lagarde war ja schon mal im Auge der französischen Ermittler. Da sollte das FBI auch mal wieder drauf schauen.

 

Auf jeden Fall sind alle verschnupft und deswegen gibt es Katarrh.

 

Qatar

 

Wüstenland macht Fußball. Araber. Prima. Je nach Ansicht sieht das Stadium so aus, wie - sage ich jetzt nicht, das wäre ja arg bedenklich anatomisch. Aber für die Araber ist Fußball also eine Frau, so irgendwie, oder auch nicht.

 

Hitze, Glut. Deshalb soll die Fußball WM nun mal im Winter stattfinden.

 

Das finden die Deutschen natürlich Scheiße.

 

WM im Winter, nicht im Hochsommer. Da muss im Fernsehen erst einmal gegen Qatar gemobbt werden. Kreischalarm. Kein Fußball im Sommer!

 

Dass in Qatar noch immer Hochsommer ist im Winter, weil es so heiß ist, wollen die Deutschen nicht wahrhaben. Sie wollen im eigenen Land Sauforgien beim Public Viewing haben.  Das war doch auf SAT1 im Fernsehen zu sehen.

 

Im Winter wäre es ja Indoor, vielleicht im Stadium. Das ist kalt, das ist oll und in Qatar ist viel Saufen sowieso nicht so erlaubt, außer Wasser.

 

Da ist Qatar nur was für Shades of Grey Liebhaber. Wer sich Scheiße benimmt, bekommt Hiebe. Und das beim Fußball und Bengalos und Partysuff.

 

Russland

 

Kennt man, die Axel Springer Typen meckern eh gegen Putin.

 

Wie ein Haufen Wirrer ätzen sie gegen Russland, weil das gerade so dem MDAX-Konzern so persönlich in den Kram passt. Deren Angestellte selber machen also illegaler Blätter, sind keine neutrale Presse, sondern schreiben primär für Aktionäre und für die Stars und Hollywood.

 

Man mobbt also gerne im Fußball-Land, man ist gerne Hooligan, deshalb durften die Engländer mal nicht teilnehmen. Kack-Prolls, Scheiß-Tommies. Scheiß-Bild.

 

Geben wir denen Deutschen doch mal Fußballverbot. Das olle Gezeter muss endlich bestraft werden.

 

Und die Korruptions-Millionäre?

 

Das Geld doch hoffentlich für die Bekämpfung gegen Hooligans eingesetzt. Viele könnten Junkies sein, Rinderwahn haben oder an Borna Viren leiden, die verblöden, alles heilbar, auch an Hormonstörung leiden Fußballhornochsen vielleicht, andere gehören jedoch durchaus in den Knast.

 

Justizministerium NRW und die Fernsehfritzen

 

Das Justizministerium NRW hatte bereits 2006 Ermittlungen angeordnet, auch in Bezug auf Kirch, Schweiz und das Fernsehlizenzgeschäft. Doch es wurde boykottiert, von Polizei und Staatsanwaltschaften. Claudia Roth, die Grüne, bekannt aus der Weed-Promotionmannschaft der Grünen-Parteik, galt bereits 2004 als Tatverdächtige.

 

In Deutschland spielt die Polizei, wie K11 in Duisburg und die Kölner Polizeibande, lieber im Fernsehen sich selber als gegen das Fernsehen zu ermitteln. Damals ging es auch um Brasilien und Lebensgefahren.

 

Die Leitende Generalstaatsanwaltschaft Düsseldorf hatte keine Ermittlungslust, die Staatsanwaltschaft auch nicht, das BKA auch nicht, das Landeskriminalamt leitete Etliches an die anti-Terroreinheit namens Staatsschutz weiter. Die hatte auch keinen Bock. Arbeit ist nicht das Ding der Beamten.

 

In München korrumpiert aktuell anscheinend die dortige Staatsanwaltschaft gegen die Deutsche Bank, wegen Fernsehen, Fernsehrechten und auch wohl wegen Fußball. Immerhin weiß das FBI das. Hollywood ist bekanntlich nur dort, nicht je in Deutschland und der Schauspieler George Clooney bezeichnet sich doch eh als Spion.

 

Ach so, die WM in Qatar findet erst 2022 statt. In sieben Jahren.

 

Weitere News zur Sache:

Update1 Berliner Tagesspiegel im Propagandajargon von einst - die Westmächte - anti-Russland


Update3 Ukraine - Merkel & Galizien - Putin-Hass bezahlt von Ungarn & ZDF & Soros


Update11 Troll BILD disst Bundespräsident Wulff weg - Maidan & Putin & Merkel ?


Al Qaeda Düsseldorf Leo Kirch und die Mafia


Update3 Blutgeld: Deutsche Bank Bunga Bunga & Leo Kirch & München & Rentnerbanden


Liebhaberei: Deutsche Bank Chaos mit Kirch geht weiter - auch Turi2 berichtet

 

Update1: 04. Juni 2015, 08.33 Uhr


FIFA und Korruption


Sack Reis in China ist beim FBI angelangt. Die FIFA ist also korrupt.


Schwer vorstellbar für die Amerikaner, deren CIA bei Psychiatern als Schizophrene gelten. Ja, Fußball ist rund, das Geschäft ist korrupt, Bilder werden gefälscht, Fußballer mögen nur Models, essen immer deutsch-korrekt Nutella und Chipsfrisch und Schiedsrichter werden bestochen.


Ja, die Mafia gibt es auch in Deutschland. Für das FBI ist das #Neuland, die BILD, sonst als BLÖD bei Twitter bekannt, hatte es vor Jahren aufgedeckt, wie viele andere auch, andere sind schlauer, es sind eh nur Flaschen auf dem Fußballfeld.


Bedenklich ist eher der ständige Verdacht des Menschenhandels, Frauenhandels und Zwangsprostitution, Entführungen, also Verbrechen auf höchster Ebene und nicht wie ein Land Millionen Dollar oder Euro irgendwem vielleicht in den Hintern schiebt. Vielleicht werden ja einige Millionen ganz gut eingesetzt, für was Wohltätiges?

 

Immerhin gelten einige Fans sowieso als Fußball-Schizophrene, die ständig im Dauerwahn und Dauerhistorie kreischend zusammenbrechen, wenn ihre Elf verliert. Ja, das ist wie früher bei den Beatles, Elvis Presley und Take That. Toll wie im Teenie-Markt ist das Merchandise, T-Shirts, Flaggen-Girlanden, Autofirlefanz, da wird man nun mal echt National-Deutsch, sonst nicht, sonst ist man Bayer, Hannoveraner, Fortuna oder 1. FC. Andere stellen fest, Fußball hat einen heilerischen Effekt:

 

    Fussball Gegen Schizophrenie - FIFA.com

    de.fifa.com/.../news/.../news=fussball-gegen-schizophrenie-760068.html
  1. Untersuchungen eines italienischen Psychiaters an Patienten mit Schizophrenie und Depressionen liefern erstaunliche Resultate, seit die Betroffenen in einer ...
  2. Champions League: Schizophrenie in der Königsklasse ...

    www.handelsblatt.com/sport/fussball/...schizophrenie-in.../10932234.html
    Dortmunds Performance in der Königsklasse ist geradezu schizophren: Mit einem ... 11:44 Uhr Fußball WM: WM-Qualifikation: Japan setzt auf acht Bundesliga- ...

  3. Institut für Hypnotherapie - Hypnotherapie der Schizophrenie

    www.hypnotherapie-institut.de/modules.php?name=Content&pid=10
    Die nachfolgenden Überlegungen zur Schizophrenie-Behandlung sind Teile ... Untertitel lautete: “Israels schizophrenes Verhältnis zum deutschen Fußball (vgl.

 

 

Die Amis kennen sonst nur Football, dicke Schränke auf zwei Beinen rennen sich um. Eine Jackson macht den Nipple-Gate und herrje, Brüste kennt man da nicht in Amiland. Die fahren ja nicht mit der TUI in den deutschen Urlaub ins Europaland.

 

Aber die Amis mögen die DDR, nicht nur die Filmleute stehen drauf, sondern auch die Macher von US-Fernsehserien, die in Berlin gedreht werden.

 

FIFA 2014 - USA gegen BRD & DDR

 

 

 

Da ist noch der Fitzel DDR da rechts in der deutschen Flagge.

 

Jaja, die Amis hinken also mit ihren Ermittlungen seit 1989 hinterher. Gähn.


P.S: Amis ist nicht identisch mit Freunde, sondern nur die Abkürzung von Amerikaner. Erstaunlicherweise weiß das die Bundesregierung nicht so wirklich. Aber die sitzen bekanntlich im DDR-Gebiet. Ossies, die keine Aussies sind, also keine Australier, auch das hat sich bei Lauschangreifern und Audio-Stalkern noch nicht rundgesprochen. Murdoch, der Zeitungsverleger, ist jedoch ein Aussie.

 

Update2: 02. September 2015, 06.21 Uhr


SAT1 spielt Kino in München

 

Man tat auf großes Kino - war soeben im Frühstücksfernsehen auf SAT1 zu sehen. Es lief die "Premiere" des SAT1 Fernsehfilms (!) Udo Honig ... aka Udo Hoeneß und der 1. FC Bayern als lustige Persiflage und Satire.

 

Wenn man bedenkt, dass Fußball der König der Deutschen ist und die Fernsehleute sowieso spätestens seit Guttenberg im Fernsehfilm negativ aufgeflogen ist, stellt man fest, die Deutschen sind die Medienhuren und Sklaven der Presse- und Fernsehmafia. Da verstehen also einige den Beruf Medienberater falsch.

 

Die Bundesregierung hält aber bekanntlich auch den Pubcaster (Öffentlich-Rechtlichen Fernsehsender ZDF) für Public Realtions bzw. Öffentlichkeitsarbeit, deshalb ist der ex-ZDF Nachrichtensprecher Seibert PR Manager der Bundesregierung geworden. Woher diese wie dumm-wirkende Replikanten wirklich kommen, ist unklar.

 

Der hoch dotierte Rausschmiß von Bundespräsident Wulff

 

Bundespräsident Wulff sich hat lieber aus seinem Job hat rauskicken lassen, weil seine Frau auf den Präsidentschaftsfrau-Job keinen Bock hatte, das fette Gehalt durfte er trotzdem einsacken. Nun spielen alle eitel Sonnenschein.Sie durfte sogar ein Buch schreiben. Natürlich hatte die BILD darüber berichtet. Profitieren doch alle davon.

 

Die BILD wollte lieber den Präsidenten "des Herzens" DDR-Gauck als Oberhirte Deutschlands haben. So was Christliches bitte, bloß nichts Weltliches.

 

Fernsehen ist der Brutalo-Hooligan

 

Fernsehen ist ein Brutalo und ein neuer Hooligan. Da stellt sich die Frage, waren die Briten wirklich je Fußball-Hooligans oder waren es bezahlte Freaks, die absichtlich dem englischen Fußball schaden sollten, genau wie absichtlich die Presseleute und Fernsehmacher Deutschlands hier auch jeden schaden. Denn die Presse ist in einem andauernden Sendungswahn, ohne Rücksicht auf Verluste.

 

Anwälte sind nicht besser. Sie stalken sich durchs Fernsehen, wie total Verblödete, die einem zeigen, Anwälte sind hörige kleine Fuzzels, die fürs Fernsehen alles tun würden. Casting Couch mal anders.

 

Die Kölner und Duisburger Polizei sind auch nicht besser mit ihren "Echten Fällen" auf RTL und SAT1.

 

Wenn mann dann berücksichtigt, dass die Fernsehrechtewelt und Lizengeschäfte wiederum auch bei einer Leo Kirch Firma liegen bzw. lagen, auch wieder SAT1 sozusagen, merkt man, das Fernsehen will sich eigentlich selber enteignen und hat den Begriff "sich selber nicht mehr ernst nehmen" nicht verstanden.

 

So wirken die Fernsehmacher doch nur wie Ekelpsychopathen, die einen wahrscheinlichen Justizbetrug an einem Fußball-Chef inszenierten, der vielleicht von der Fernsehmafia zu viel wußte. Da Richter meist nicht je unterschreiben und Anwälte PiMalDaumen gesehen Betrüger sind, kann man grundsätzlich davon ausgehen, dass man absichtlich Hoeneß und dem 1. FC Bayern schaden wollte.

 

Da SAT1 und andere ständige Wiederholungstäter sind und sie bevorzugt Scripted Reality spielen und Doku-Fiction, stellt sich die Frage,  wieso der Ossie WDR-Münster Tatort Schauspieler Liefers sich nicht direkt dort als höriger Diktatur-Sklave einen Job gegeben hat. Der verursachte immerhin viele Flüchtlinge aus Syrien.


Immerhin, das FBI ermittelt doch gegen die FIFA und andere.

 


 

Lesetipps:


Update3 ARD Tatort Kommissar Liefers und Syrien & Diktatur & SAT1


Update11 Troll BILD disst Bundespräsident Wulff weg - Maidan & Putin & Merkel ?


Update6 WHO : Gustl Mollath Opfer von Psychoterror - Psychiater sind Täter & Banken?

Update5 NPD keine Chance bei Gauck aber Menschenrechte gratis Reisen Medizin & Stasi


Update1 Urteil ohne Unterschrift vom Richter ist nur ein Urteilsentwurf

 

Update3: 08. September 2015, 16.37 Uhr


Der Hoeneß und die Börse

 

Der Sepp, der war schon einer. Da war ich noch klein, 1974, da war er schon einer. Sepp Maier - Torwart, Nationalelf. Den mochte man. Aber kritisch äußerte er sich zu Hoeneß in der Doku auf SAT1 über Hoeneß, die heute nach dem Honig-Dinges-Filmchen auf SAT1 ausgetrahlt wird . Der Hoeneß hätte die Finger nicht von der Börse lassen können. Das kann die BILD übrigens auch nicht. SAT1, der Sender, auch nicht.

 

Die böse Börse - hier der MDAX

https://de.wikipedia.org/wiki/MDAX

Springer-logo.svg Axel Springer SE Medien 1,3077 % 98.940.000 1.954,79 Berlin
EVE Logo.svg CTS EVENTIM AG & Co. KGaA Ticket-Vertrieb 1,0224 % 96.000.000 1.528,28 München
FraPort-Logo.svg Fraport AG Flughafenbetreiber 1,4286 % 92.342.748 2.135,53 Frankfurt am Main
ProSiebenSat1.svg ProSiebenSat.1 Media SE Medien 6,3144 % 218.797.200 9.439,04 Unterföhring
RTL Group.svg RTL Group SA Medien 2,0730 % 154.787.554 3.098,83 Luxemburg (Luxemburg)

Aktuelle Kurse MDAX

 

http://www.boerse-frankfurt.de/de/aktien/indizes/mdax DE0008467416/zugehoerige werte

 

Update4: 21. Oktober 2015, 21.10 Uhr


Zickenalarm und Null Bock auf Katarrh und Russen

 

Dieses Weibergeknatsche und Bestechung und Korruption wegen "der Ball ist rund" ist ja im präpubertären Alter von Rummenigge, Beckenbauer & Co angekommen. Man merkt, da ist seniler Alzheimer mit Midlife Crises dabei. Da darf man den Sport nicht an erster Stelle mehr setzen, sondern Machtpoker. Man ist ja nun Erwachsener.


Verräterische Blicke zur WM-Vergabe nach Deutschland waren eindeutig. Die waren sogar kürzlich in den SAT1 Nachrichen wieder zu sehen. Astrein bestochen und sowieso aufgeflogen. Immerhin flogen zur Deutschland WM AWACS durch die Gegend. Man kann die Fremdländer doch in der BRD nicht alleine lassen.


Nun gibt es wieder Knatsch. Bestechung wegen Qatar, die Katarrh bringt. Sogar der Kaiser wird von der FIFA angefurzt. Unser einziger Kaiser, mal abgesehen von der Andrea.


Die Partyfans haben also fast gewonnen. WM im Winter, nur weil da in Qatar es im Sommer so heiß ist, funktioniert für die biersaufenden Fußballgrölis und einige grünen Politiker nun mal nicht. Man will gemeinsam im Sommer in Berlin saufen. Da wird zur Not der Kaiser angeschissen. Auch Russland ist was unangenehm. Nachher hat der Putin noch mehr AWACS im Programm als die NATO und die Amis. Da fliegen ja immer wieder alle Funktionäre, die doch nicht funktionstüchtig sind, auf.


Gazprom hängt auch angeblich mit drin, berichtet Der Spiegel.   Also auch der ex-Kanzler, der Schröder. Der ist ja was bei den Ossies unangenehm aufgeflogen. Die Pegidas und AFD's mögen anscheinend den Osten nicht. Man will endlich Westen sein.

 

Der deutsche Fußball ist eine Zicke

 

Das weiblicher Gezeter ist arg unsportlich, somit könnte man direkt den DFB von WM und EM ausschließen, denn der Sport steht nicht an erster Stelle, sondern Blabla, das eine neue TV Movie Vorlage dem Haussender SAT1 bietet.


Die Deutschen wollen nicht nach Russland und nicht nach Qatar, dann können sie auch wegbleiben. Denn die SAT Zuschauer wollen den Fußballschund heutzutage nur im Suff bei einem SAT1 Movie ertragen. Chipsfrisch ungarisch stehen bereit. (von funnyfrisch, nix da Ungarn, sondern Paprika)

 

Update5: 22. Oktober 2015, 17.12 Uhr


Die FIFA hat nicht je die Verschmelzung der DDR mit der BRD erlaubt


König Fußball regiert. Die deutschen Untertanen haben sich dem zu fügen.

 

Bereits in Update1 zeigte Achtung Intelligence die BRD ist auch bei König Fußball von der DDR anscheinend tatsächlich auf einer offiziellen FIFA Karte noch immer ein getrenntes Land. Ist ja auch richtig, beide waren seit 1973 separate von den Vereinten Nationen anerkannte Staaten, also wie die Österreicher und die BRD.

 

In Update4 deckte AI das Wessie-Ossie Debakel auf. Wir sind Wessies, auch der Kaiser und der darf sich ja den internationalen Fußballidioten gar nicht beugen. Er darf direkt gehen, denn die Huffington Post veröffentlichte zur WM in Brasilien 2014 Folgendes.


http://www.huffingtonpost.de/2014/06/13/fuball-wm-brasilien-journalisten-fifa-ddr_n_5491998.html#

 


 

 

Update6: 25. Oktober 2015, 22.26 Uhr

 

Deutsches Reich und Länder - die es eigentlich noch so gibt - aber irgendwie auch nicht

 

So - die FIFA hat 2014 die DDR noch da auf der Karte. (siehe Grafik weiter oben) Die Amis beim Boys of Brazil Fight auch. Der Gauck, ein protestantischer Ossie, der aktuell den Bundespräsidenten der BRD spielt, meckert noch nicht einmal. Die Merkel, eine in Wahrheit nicht ordnungsgemöß gewählte Kanzlerin, die immer auf DDR-Frau tut, eigentlich in Hamburg geboren worden ist, meckert auch nicht.

 

Da wird geschoben was das Zeugs hält. In echt mit Backsteinen gemauert noch immer nicht. Die Staatsgrenze zur alten DDR fehlt noch immer. Schiebung! Wer so schiebt wie der Gauck mit der FIFA - darf gar kein DDR-Team mehr haben. Der freut sich, zieht sich jeden Monat fette Euros auf sein Bankkonto ein und die Merkel schiebt weiter.

Die Schiri-Bande der Interpol hat noch immer nicht eingegriffen.

 

DDR und BRD



Ein wirklich legaler Zusammenschluss war das ja nicht. Nur zwei Außenminister unterschrieben den Beitritt der DDR in die BRD, nämlich Genscher und ein De Maiziere. Die echten Staatspräsidenten unterschrieben nichts. Rasch wurden Dokumente an die Vereinten Nationen geschickt und die bestätigten den Beitritt der DDR in die BRD am 03. Oktober 1990. Die FIFA war eindeutig dagegen.

 

Trotzdem gibt es die DDR noch auf der FIFA Karte, jedenfalls 2014 und 2010 auch und das Saarland auch. Juristisch war Saarland ja auch nicht wirklich BRD, aber es fudelte sich so rein, aber bei der FIFA nicht, wie der TZ 2010 aufgefallen war.

 

http://www.tz.de/sport/fussball/was-macht-ddr-auf-fifa-liste-677096.html

 

Was macht die DDR auf der FIFA-Liste?

Aktualisiert: 17.03.10 - 14:48

 

 

Immerhin, die Sowietunion gab es auch noch.

 

Wie 'ne Flasche leer

 

Und so sind es doch nur Flaschen, die Fußballmanager sind, der Rest muss eine Flasche sein, sonst hat er keine Chance, und der angebliche Bundespräsident Gauck ist ein geldgeiler "Sack", der unsere Westkröten klaut und die Merkel nur eine peinliche Schwätzerin und die Bundesverteidigungsministerin ist doch nur eine Ische, wie eine klassische Uschi, mit 'ner Frisur und sonst nichts im Kopf.

 

Sie hätte mit der Bundeswehr den Gauck und die Merkel stürzen müssen. Und so müssen wir Journalisten der KSK - Künstlersozialkasse - mal heftig diese Bundeswehr KSK angeblich so ein Haufen Sondersoldaten mal ordentlich die Leviten lesen: Feige Bande, Meuterei, Ihr fliegt raus, wegen 'ner Ische.


Update7: 04. Dezember 2015, 21.03 Uhr


Die FBI Mannschaft schickte Eidgenossen zur FIFA

 

Diese böse FIFA. Fußballschiebung, Bauernnepp, kennt man von Nepper Schlepper Bauernfänger - ja fast ein Ding für Aktenzeichen XY ungelöst und die Verbraucherzentrale. Dass es Schiedsrichter-Nepp oft allgemein gibt, ist sonst auch hinlänglich bekannt. Das FBI findet das nicht toll. Der BILD Zeitung ist das egal. Das Sommermärchen passt den Blattmachern nun mal ganz dolle ins Märchenblatt. Seit Wallraff sollte das bekannt sein, sonst seit Gladbeck.

 

Dass die FIFA noch die DDR für fußballerisch als eigenes Land für rechtsgültig hält, ist allen egal, so weltweit. Dito Saarland und die BRD. Gut, schicken die Deutschen das nächste Mal drei Mannschaften ins Rennen und die Russen, ein mal sich und die Ukrainer sich auch und eine Kombi-Mannschaft. Die FIFA hält die klassische Sowjetunion hat auch noch für existent, da kann es eine riesige Kombi-Mannschaft geben.

 

Aber man weiß ja, mit Völkerkunde haben es die Amis eh nicht. Die metztelten die eigenen Ureinwohner namens Indianer auch mal weg. Die Amerikaner sind also primär Ausländer. Europäer, Israelis, Asiaten und Südamerikaner und einige Amerikaner mit afrikanischem zwanghaftem Migrationshintergrund.

 

AWACS

 

Erinnern Sie sich? Da flog die AWACS - rechtzeitig so cool vorbestellt - da über dem Sommermärchen zur WM in Deutschland. Die dummen Deutschen darf man nicht alleine lassen. Was die wohl alles abgelauscht und so abgeguckt haben, diese AWACS-Flieger? Damals zum Sommermärchen in Deutschland.

 

Da waren auch mal so einige Typen zu sehen, in Uniform. Interessant, die waren zur Sicherheit der WM in Deutschland eingesetzt. Deutsche und genauso solche Fritzen waren letztens im Fernsehen. Militär. Die wurden früher als Polizei im Fernsehen ausgegeben, aber diese grauen Uniformen, waren also doch Militär.

 

Was die wohl alles über FIFA, Schiebung und von den AWACS Datenbanken wissen? Weiß das noch das FBI?

 

Das Weiße Haus weiß es allemal, aber wieso will es die DDR haben? Okay, ich will die DDR auch in ihren eigenen alten Staatsgrenzen haben, denn seit Deutschland83 auf RTL weiß man, dieses doppelte Deutschland ist ja noch  unsäglicher als die dumme Ossie-Bande oder BRD-Bande. Update1 Chaos um die FIFA BRD DDR & Vereinten Nationen & Bundesregierung Deutschland83

 

Da kann man nur noch 2 WM Mannschaften für Fußball gründen, Merkel muss sich entscheiden, ob Ossie oder Wessie, sie darf aber gerne ein dummer Ossie bleiben und man hörte mal, dass der Bundesjustizminister, der Heiko Maas, ja eigentlich gerne das Saarland auch wieder als eigenen Staat gehabt hätte. Das ist zwar länger her schon, aber wer weiß, welche AWACS das mal gepetzt haben könnte.

 

Lesetipp:


Update7 Blutgeld Deutsche Bank Bunga Bunga Leo Kirch in München & Al Qaeda in Dortmund


Al Qaeda Düsseldorf Leo Kirch und die Mafia




1 2 3 4 5
Verteilen Sie Punkte von 1* - 5***** Punkte
   
Die Artikel mit der höchsten Leserzahl in dem Ressort Terrorismus

Update5 Al Qaeda Psychiater & die Bande der USA & Merkel - ist Barack Obama Fake?
Update7 Nazi Diktatur von Merkel Bundesregierung & Bundesverfassungsgericht & aktueller Holocaust
Update16 Düsseldorf Nazi evangelische Graf-Recke-Stiftung & Kinderschänder & Freaks an Erwachsenen & Loveparade
Update5 MH17 - UN Sicherheitsrat : es waren Terroristen, Zahnpasta & Chorasan oder wer?
Update65 Survival in Düsseldorf - Eigentümer Mieter Drogen Kot & & Enteignung Wohnungseigentümergemeinschaft Wickrather Str. 39 - 43 & Klau Schlüsselanlage?
Update6 Markus Lanz & ZDF NSU Al Qaeda in Düsseldorf - GZSZ & Klitschko & Bush & CharlieHebdo
Update10 ARD Tatort Star Liefers & Syrien & Flüchtlinge in EU wegen DDR & Merkel & Splendid?
Update7 ARD Jauch & DDR Saarland Abseitsfalle FIFA Blatter - SAT1 & Hoeneß & AWACS
Update9 Link-Update Blutgeld Deutsche Bank Bunga Bunga Leo Kirch in München & Prozesse
Update9 ISIS & § AO Betrüger Graf-Recke-Stiftung & selbstlose Heilpädagogen & Ehrenamt & LVR
Die neuesten Nachrichten in der Rubrik Terrorismus

Mord an Jüdin Susanna Feldmann - war Ali Bashar wirklich der Mörder & die Türkei samt Gülen
Update3 Drogendealer wohnen im Stark-Junkie-Haus in Düsseldorf - im Stadtteil Lörick & Attentat auf Commerzbank
Update2 Das DDR Hollywood Projekt : ISIS & Al Qaeda Kopftuchtussen - Im religiösen Wahn zwischen Vatikan iMam Papi Nonne und Schlampe der Mottenkugelmafia - Heilige & Hure - Das MADONNA Like a Virgin Prinzip
Update5 Terrorismus ISIS Al Qaeda in NRW - Lebensgefahr an der Tankstelle: ARAL ist übrigens BP British Petrol & REWE To Go - REWE sei nicht REWE To Go & ARAL und Behörden ist es scheißegal
Attentate auf den Düsseldorfer Marathon - der Metro Konzern ist der Titel-Sponsor

 Leserbriefe & Gegendarstellungen Funktion online wegen Vandalismus nicht mehr möglich. Viele sind sowieso sittenwidrige Paid Trolls.

Kommentarfunktion für Leserbriefe nicht mehr online möglich wegen Online Vandalismus und Cyberwarfare und deren Verstoß gegen die Nutzerbedingungen.


    Zufällig ausgewählt

Das Bundesverfassungsgericht hat bereits im März 2016 rückwirkend zu 2011 entschieden.: Ehrverletzung kann zivilrechtlich nicht mehr eingeklagt werden. Denn sogar emotionale Äußerungen fallen unter die Meinungsfreiheit. Damit ist es also mit den beleidigten Leberwurstklagen, um anderen bewußt dann finanziell zu schädigen, vorbei. Wer beleidigt ist, soll es erst mal bei einem Strafgericht probieren, beim echten Strafverfahren, aber auch dafür gilt die verfassungsrechtlich garantierte Meinungsfreiheit. Achtung Intelligence zitiert aus dem Urteil und der Pressemitteilung des Bundesverfassungsgerichts. In Sachen Jan Böhmermann und dem türkischen Präsidenten Erdogan liegt die Sache aktuell noch im vorgerichtlichen Vorverfahrensbereich. Mit dem Urteil des Bundesverfassungsgericht sollte er straffrei eigentlich bleiben, weil alle Sendungsäußerungen eh in den Verantwortungsbereich des Arbeitgebers ZDF fallen und laut Bundesverfassungsgericht erlaubt sind. Update1: 10. Mai 2016 Angeblich ist der türkische Präsident Erdogan sauer auf Döpfner. Der ist ein hohes Tier beim "Axel" Springer Verlag. Heutzutage als jüdisches Friede Springer Verlagskonstrukt besser bekannt. Auf jeden Fall zotete der Döpfner was gegen Erdogan, der ist nun sauer, und die Aktiengesellschaft der BILD-Springer-Leute soll mal Zaster an die Türken rüberwachsen lassen. Man könnte meinen, die Frau des Präsidenten benötigt neue Kleidung und Herr Erdogan sucht eine neue Einnahmequelle. Peinlich ist es eh, wenn ein Anwalt was behauptet, ohne dass es dafür offizielle Dokumente des Präsidenten gibt. Ich sah nichts. Das Bundesverfassungsgerichts hatte übrigens zivilgerichtliche Klagen verboten. Das ist auch per Menschenrecht so. Es geht nur via STGB, Strafgesetzbuch. Darauf flog ein ekliges und korruptes Zivilgerichtsmafia-Team auf.



    Statistik
» Artikel online
773
» Gesamte Leserzahl der aktuell veröffentlichen Stories ohne Homepage und Unterseiten
2131232
» Anzahl Ressorts
11

Unique Zähler seit 04. Aug 2014, 16.53

Statistik Invidiuelle Leser - sortiert nach Länderranking samt Flaggen. Sehen Sie keine Statistik hier, deaktivieren Sie den Adblock - der den werbefreien Flagcounter sperrt.

Flag Counter

Hallo Admin !
hier login

Cookies löschen | Top   

Achtung Intelligence, Conny Crämer, copyright: 2013 - 2018
Software: Article Manager by Alstrasoft
Copyright 2000-2009 © Article Manager Pro