Home | Top30 Charts | SuFu | Impressum & Datenschutz & FAQ |


Genaue Uhrzeit
Ewiger Kalender

    Ressorts
» Beruf - Jobcenter - Arbeitsrecht
» EU - Vereinte Nationen
» Gesundheit - Krankenkasse - Rente
» Jura - Recht
» Kino DVD Musik TV
» Kochrezepte
» Lifestyle
» Medien
» News aus der Presse
» Politik
» Reisen West BRD
» Terrorismus
» Twitter Stilblüten
» Wirtschaft

  Top30 Charts
» Top30 - am meisten gelesen
»

Zur Info Landespressegesetz NRW - Verwaltungsrecht

§ 3
Öffentliche Aufgabe der Presse
Die Presse erfüllt eine öffentliche Aufgabe insbesondere dadurch, daß sie Nachrichten beschafft und verbreitet, Stellung nimmt, Kritik übt oder auf andere Weise an der Meinungsbildung mitwirkt.

§ 6 Sorgfaltspflicht der Presse Die Presse hat alle Nachrichten vor ihrer Verbreitung mit der nach den Umständen gebotenen Sorgfalt auf Inhalt, Herkunft und Wahrheit zu prüfen. Die Verpflichtung, Druckwerke von strafbarem Inhalt freizuhalten (§ 21 Abs. 2), bleibt unberührt.


https://www.gesetze-im-internet.de/gg/pr_ambel.html

Grundgesetz für die Bundesrepublik Deutschland - Präambel 

Im Bewußtsein seiner Verantwortung vor Gott und den Menschen,von dem Willen beseelt, als gleichberechtigtes Glied in einem vereinten Europa dem Frieden der Welt zu dienen, hat sich das Deutsche Volk kraft seiner verfassungsgebenden Gewalt dieses Grundgesetz gegeben. Die Deutschen in den Ländern Baden-Württemberg, Bayern, Berlin, Brandenburg, Bremen, Hamburg, Hessen, Mecklenburg-Vorpommern, Niedersachsen, Nordrhein-Westfalen, Rheinland-Pfalz, Saarland, Sachsen, Sachsen-Anhalt, Schleswig-Holstein und Thüringen haben in freier Selbstbestimmung die Einheit und Freiheit Deutschlands vollendet. Damit gilt dieses Grundgesetz für das gesamte Deutsche Volk.





Achtung, ich bin seit Mitte Juni 2017 ohne Fernsehempfang. Damals hatte UnityMedia von analog auf digital umgestellt. Mein Gerät ist nicht digitalfähig. Der Kabelreceiver, den ich bei real gekauft hatte, UnityMedia stellte keinen zur Verfügung, darf nicht in Räumen mit Tabakgeruch betrieben werden. Nachbarn rauchen oft widerlich perverst, auch Drogen, das es anderen Nachbarn quasi schlecht wird. Gerüche, auch Ekel-BSE-Gammelfleisch Pupse, dringen durch die Etagen. Dann erlöscht die Garantie des Geräts automatisch. Implosionsgefahr. Digital-Fernseher mit 100 Hz-Technologie arbeiten auf Hypnose-EEG-Wellen der Pharma-Mafia und Psychiatrie-Forschung übrigens.

Auswahl beliebter News, die die 00er erreicht haben, Ressort Jura Recht

800 Leser Update1 DNA Test - wenn Eltern Vaterschaftstest verweigern - Bundesverfassungsgericht & Mord
5800 Leser Update3 Deutsche Bundesbank: Mit SEPA Lastschrift haben Kunden nichts zu tun - Deutsche Bank zahlt zurück
3600 Leser Update2 Regierungsbeschäftigte als Urkundsbeamte im Gericht - keine Gewaltenteilung

2800 Leser Update2 Strafsache Ulvi Kulac - Sexueller Mißbrauch waren Doktorspiele - Gewaltverherrlichung?
2200 Leser Update3 EU Recht höher als BRD-Recht - VN-Recht & Gysi KSK RAF & Ströbele
3300 Leser Filesharing Chaos geht weiter - ist der Anwalt legal?

Überschrift Wort    bessere SuFu

Update1 turi2 Die BILD - Blöd - WELT & Axel Springer & ISIS Celle

Nutzen Sie Print um abzuspeichern oder zu lesen, falls Artikel hier fehlerhaft dargestellt werden sollte

Veröffentlicht am : 02. Aug. 2015., 11:31:24 | Journalistin : Conny Crämer Ressort : Medien | Leserzahl : 1643
| Rating :

Print |

  
Conny Crämer
Clicken Sie auf meinen Namen, dann können Sie mehr über mich erfahren.

Dass die BLÖD auch offiziell BILD genannt, blöd ist, ist ja allen bekannt. Das Revolverblättchen aus dem Hause Axel Springer Verlag ist aber auch eine Rotznase gegen den ex-Chef. Die WELT will dagegen Fernsehen machen, N24 oder war es N-TV, ist auch egal, aber wellenartig will die WELT samt WAMS und BAMS Bimmes weiterhin machen. Der Cheffe Kai weiß das auch alles, dass er Bimmes macht, der ex-Spiegel Chef Aust, nun WELT Herausgeber, ist auch noch ein verlorenes Ei, deshalb zitiert mal Conny Crämer von Achtung Intelligence die Grundsätze vom Axel und zeigt auf, bei welchen Themen seine Publikationen totalversagen. Ground Zero bei der BILD. Update1: 06. August 2015 BILD flog raus und will klagen und Prozessgucker bei ISIS in Celle sein.

 

http://www.axelspringer.de/artikel/Grundsaetze-und-Leitlinien_40218.html

 

Grundsätze und Leitlinien

Als einziger unabhängiger digitaler Verlag besitzt Axel Springer eine Unternehmensverfassung. Die darin formulierten fünf Grundsätze sind Grundlage der publizistischen Ausrichtung. Sie definieren gesellschaftspolitische Grundüberzeugungen, geben aber keine Meinung vor. Die Grundsätze werden ergänzt durch die Leitlinien zur Sicherung der journalistischen Unabhängigkeit bei Axel Springer und einen internationalen Katalog sozialer Standards.

Auszug-Ende

 

Interessant - der Werbespot heißt "BILD Dir Deine Meinung".

 

Soziale Standads? Nicht je. Ein Haufen Scheinselbständiger werden um die normalen Angestelltentarife, Sozialstandards komplett betrogen. Update4 Freiberufler & allein Selbständige sind Angestellte & Künstlersozialkasse BGH BSG GKV

 

Unabhängig? Axel Springer ist ein Börsenunternehmen und zwar am MDAX gelistet. Es ist ein Finankonglomerat.

 

http://www.axelspringer.de/artikel/Grundsaetze-und-Leitlinien_40218.html

Unternehmensgrundsätze

Die fünf gesellschaftspolitischen Unternehmensgrundsätze, 1967 von Axel Springer formuliert, nach der Wiedervereinigung 1990 geändert und 2001 ergänzt, sind Bestandteil der Unternehmenssatzung. Sie beschreiben ein freiheitliches Weltbild:

  1. Das unbedingte Eintreten für den freiheitlichen Rechtsstaat Deutschland als Mitglied der westlichen Staatengemeinschaft und die Förderung der Einigungsbemühungen der Völker Europas.
  2. Das Herbeiführen einer Aussöhnung zwischen Juden und Deutschen, hierzu gehört auch die Unterstützung der Lebensrechte des israelischen Volkes.
  3. Die Unterstützung des transatlantischen Bündnisses und die Solidarität in der freiheitlichen Wertegemeinschaft mit den Vereinigten Staaten von Amerika.
  4. Die Ablehnung jeglicher Art von politischem Totalitarismus.
  5. Die Verteidigung der freien sozialen Marktwirtschaft.

 

Auszug-Ende

 

Ground Zero - an solchen Themen - versagt der Axel Springer Verlag total

Arbeitsgericht vom Grundrecht BRD Sozialstaat verboten

Update11 Troll BILD disst Bundespräsident Wulff weg - Maidan & Putin & Merkel ?

Update1 Berliner Tagesspiegel im Propagandajargon von einst - die Westmächte - anti-Russland 


Update6 Nazi Diktatur Regierungssprecher Merkel Bundesregierung & Bundesverfassungsgericht


Update12 ALG2 illegale Jobcenter Datenchaos & Optionskommunen & Arbeitsagentur SGBII


Regierungsbeschäftigte arbeiten bei Gericht - keine Gewaltenteilung mehr


WELT und BILD - Volksabstimmung unerwünscht - Deutsche an die Waffen - Krim



Korruption Bundestag hat eigene Polizei wie exterritoriales Gebiet


Update3 Die Bundesminister & fast legale Kanzlerin Merkel & Cyberwarfare auf Bundestag


Update1: 06. August 2015, 18.22 Uhr


BILD Zeitung will ISIS gucken - Gericht sagt is' nicht

 

turi2 berichtete heute


Bild scheitert wenig überraschend mit seiner Beschwerde gegen den Entzug der Akkreditierung für den IS-Prozess in Celle. Springers Boulevard-Haubitze hatte unverpixelte Fotos der Angeklagten gezeigt und wurde dafür ausgeschlossen. Die Chefredaktion will bis zum Bundesverfassungsgericht ziehen.
meedia.de , turi2.de (Background)

 

http://dejure.org/gesetze/MRK/6.html

 

 

Artikel 6
Recht auf ein faires Verfahren

(1) Jede Person hat ein Recht darauf, daß über Streitigkeiten in bezug auf ihre zivilrechtlichen Ansprüche und Verpflichtungen oder über eine gegen sie erhobene strafrechtliche Anklage von einem unabhängigen und unparteiischen, auf Gesetz beruhenden Gericht in einem fairen Verfahren, öffentlich und innerhalb angemessener Frist verhandelt wird. Das Urteil muß öffentlich verkündet werden; Presse und Öffentlichkeit können jedoch während des ganzen oder eines Teiles des Verfahrens ausgeschlossen werden, wenn dies im Interesse der Moral, der öffentlichen Ordnung oder der nationalen Sicherheit in einer demokratischen Gesellschaft liegt, wenn die Interessen von Jugendlichen oder der Schutz des Privatlebens der Prozeßparteien es verlangen oder - soweit das Gericht es für unbedingt erforderlich hält - wenn unter besonderen Umständen eine öffentliche Verhandlung die Interessen der Rechtspflege beeinträchtigen würde.

 

Auszug-Ende

 

Da BILD sowieso gerne erfindet, macht es eigentlich keinen Unterschied, ob sie nun da sitzt und erfindet oder  zu Hause auf der Couch sitzt und erfindet oder rumspitzelt und erfindet. Die erfinden sich ja immer gerne entgegen die eigene Firmenanordnung.

 

Meinung ist nun mal nicht Wahrheit, sondern nur eine persönliche subjektive Einschätzung.

 

Juden im ISIS-Gebiet

 

BILD gilt sowieso als zionistisches Anbiederblatt. NSU war bekanntlich sehr flexibel. Auf DDR-Gebiet anti-jüdisch - im Westen anti-türkisch und anti-Kiesewetter, die vielleicht zur bekannten Vertriebenen-Familie Kiesewetter gehört.

 

Deutsche, die aus ihrer Deutschen Heimat von polnischen Truppen rausgeschmissen worden worden waren. Die Polen hatten im 2. Weltkrieg kackfrech Deutsches Reichsgebiet zu ihrem eigenen polnische Land gemacht - trotz Verbot der damaligen Sowjetunion.

 

Derweil sei nochmals erklärt, Isis sind verschiedene "Identitäten", als Isi wird auch ein Isländisches Pony bezeichnet.  Andere Lauschangreifer gingen von einem Schauspieler im Fernsehen aus. Einige meinen ja sogar, wenn man sich die Stars nach Hause holt, seien diese Schauspieler wirklich in echt da. Wahr war,  das Fernsehgerät war an.




1 2 3 4 5
Verteilen Sie Punkte von 1* - 5***** Punkte
   
Die Artikel mit der höchsten Leserzahl in dem Ressort Medien

Update1 Berliner Tagesspiegel im Propagandajargon von einst - die Westmächte - anti-Russland
Ist DER SPIEGEL ein Kriegs-Freak - was sagt Joschka Fischer ?
Filesharing ist legal - Laptop-Abgabe - Menschenrecht
TV Werbung Zigaretten Silk Cut aus Griechenland
Update1 turi2 Die BILD - Blöd - WELT & Axel Springer & ISIS Celle
Best of Werbung - Giant Suzuki & US Militär
Update2 Facebook spielt Wahrheitspolizei mit Bertelsmann (RTL) gegen Fake News & Juden
BAMS Bild am Sonntag - Werbespot - Fußball und Drogen
Wirtschaftswoche - das Käseblatt vom Handelsblatt bankt bei erloschener Dresdner Bank
Update1 Warum das Sektierer-Blatt Rheinische Post keine Presse ist und die WELT auch nicht und die Revolverblätter wie BILD auch nicht
Die neuesten Nachrichten in der Rubrik Medien

Langsame Suchmaschinen Bing Yahoo Google Yandex - lahmer als die BILD ?
Update1 Warum das Sektierer-Blatt Rheinische Post keine Presse ist und die WELT auch nicht und die Revolverblätter wie BILD auch nicht
Wirtschaftswoche - das Käseblatt vom Handelsblatt bankt bei erloschener Dresdner Bank
Update2 Facebook spielt Wahrheitspolizei mit Bertelsmann (RTL) gegen Fake News & Juden
BAMS Bild am Sonntag - Werbespot - Fußball und Drogen

 Leserbriefe & Gegendarstellungen Funktion online wegen Vandalismus nicht mehr möglich. Viele sind sowieso sittenwidrige Paid Trolls.

Kommentarfunktion für Leserbriefe nicht mehr online möglich wegen Online Vandalismus und Cyberwarfare und deren Verstoß gegen die Nutzerbedingungen.


    Zufällig ausgewählt
Es ist schon eine Überraschung, wenn man als Mitglied einer großen Gewerkschaft wie VERDI, bzw. DJU oder beim Deutschen Journalisten Verband feststellen muss, dass die großen Vereinigungen eher mit der Arbeitgeberseite gemeinsame Sache machen, als mit dem kleinen Gewerkschaftsmitglied. So geschehen in Sachen Künstlersozialkasse. Liegt es etwaig an ADHS, Größenwahn oder am Drang nach Anarchie, warum die Gewerkschaften ständig den Freiberuflern schaden? Liegt es etwaig an den dicken Tarifverträgen mit den Großverlagen, die zwar den festen Redakteuren hohe Gehälter zusagen, aber der kleine Freie soll in Wahrheit leiden? Sogar die Welt veröffentlichte heute den ominösen Begriff "Arbeitgeber". Update1: 13. August 2014 KSVG-Versicherte sind Beamte, aber auch nur deswegen, weil die Verlage und Medienunternehmen ständig ein Urteil vom Bundessozialgericht brechen und die GKVs, sich alles gefallen lassen. Achtung Intelligence hat mehr Infos. Update2: 12. April 2015 Die Künstlersozialkasse entpuppt sich als nutzloser Kropf. Arbeitgeber meutern gegen die KSK. Logisch, wer einen Arbeitgeber hat, muss sowieso über Lohnsteuerkarte bezahlt werden. Doch das wollen die Verlage nicht wahrhaben, die Künstlersozialkasse meldet ganz geheim alle Künstlersozialversicherte als freiwillig Versicherte mit Beamtenstatus bei der GKV sozialrechtlich an. So stellt man fest: Die angeblichen Freelancer dürfen nichts den Verlagen berechnen, sondern das Bundesministerium für Arbeit und Soziales muss die angeblichen Freelancer, Künstler, Autoren, Publizisten, Journalisten als bundesbedienstetes Personal per Bundesbesoldung bezahlen. Doch die tun das auch nicht. Muss nun die Zollbehörde gegen das BMAS ermitteln wegen Scheinselbständigkeit aller KSVG-Pflichtigen, die dazu genötigt worden sind? Update3: 21. April 2015 Der nicht reuigen Künstlersozialkasse ist alles egal. Da meldet diese die angeblichen Freelancer juristisch korrekt als Bundesbeamte bei der GKV an, ohne die Freelancer darüber zu informieren, dass diese nicht je steuerrechtlich Selbständige sind. Über die Jahre dachten sich dann die durchaus verbrecherischen Gehaltsunterschlager dann eine steuerrechtlich selbständige Tätigkeit aus, die aber sozialrechtlich verboten ist. Aber Analphabeten gibt es überall. Update4: 27. April 2015 Noch immer ist die Künstlersozialkasse unreuig. Sie will den Begriff Arbeitgeber nicht wahrhaben, Beamtenrecht für die angeblichen Freelancer auch nicht. Sie will künstlerisch sich noch immer was Eigenes ausdenken und dichtet noch immer aus der persönlich zu erbringenden Leistungen eine steuerlich selbständige Agenturtätigkeit. Die Zahnärzte nahmen sich der Sache an und bohrten nach. Glasklar, die KSK hat Karies im Gehirn.


    Statistik
» Artikel online
745
» Gesamte Leserzahl der aktuell veröffentlichen Stories ohne Homepage und Unterseiten
2013038
» Anzahl Ressorts
14

Unique Zähler seit 04. Aug 2014, 16.53

Statistik Invidiuelle Leser

Flag Counter

Hallo Admin !
hier login

Cookies löschen | Top   

Achtung Intelligence, Conny Crämer, copyright: 2013 - 2018
Software: Article Manager by Alstrasoft
Copyright 2000-2009 © Article Manager Pro