Home | Top30 Charts | SuFu | Impressum & Datenschutz & FAQ |


Genaue Uhrzeit
Ewiger Kalender

    Ressorts
» Beruf - Jobcenter - Arbeitsrecht
» EU - Vereinte Nationen
» Gesundheit - Krankenkasse - Rente
» Jura - Recht
» Kino DVD Musik TV
» Kochrezepte
» Lifestyle
» Medien
» News aus der Presse
» Politik
» Reisen West BRD
» Terrorismus
» Twitter Stilblüten
» Wirtschaft

  Top30 Charts
» Top30 - am meisten gelesen
»

Zur Info Landespressegesetz NRW - Verwaltungsrecht

§ 3
Öffentliche Aufgabe der Presse
Die Presse erfüllt eine öffentliche Aufgabe insbesondere dadurch, daß sie Nachrichten beschafft und verbreitet, Stellung nimmt, Kritik übt oder auf andere Weise an der Meinungsbildung mitwirkt.

§ 6 Sorgfaltspflicht der Presse Die Presse hat alle Nachrichten vor ihrer Verbreitung mit der nach den Umständen gebotenen Sorgfalt auf Inhalt, Herkunft und Wahrheit zu prüfen. Die Verpflichtung, Druckwerke von strafbarem Inhalt freizuhalten (§ 21 Abs. 2), bleibt unberührt.


https://www.gesetze-im-internet.de/gg/pr_ambel.html

Grundgesetz für die Bundesrepublik DeutschlandPräambel 

Im Bewußtsein seiner Verantwortung vor Gott und den Menschen,von dem Willen beseelt, als gleichberechtigtes Glied in einem vereinten Europa dem Frieden der Welt zu dienen, hat sich das Deutsche Volk kraft seiner verfassungsgebenden Gewalt dieses Grundgesetz gegeben. Die Deutschen in den Ländern Baden-Württemberg, Bayern, Berlin, Brandenburg, Bremen, Hamburg, Hessen, Mecklenburg-Vorpommern, Niedersachsen, Nordrhein-Westfalen, Rheinland-Pfalz, Saarland, Sachsen, Sachsen-Anhalt, Schleswig-Holstein und Thüringen haben in freier Selbstbestimmung die Einheit und Freiheit Deutschlands vollendet. Damit gilt dieses Grundgesetz für das gesamte Deutsche Volk.



Gefahrenmeldungen für Düsseldorf
Der Bereich wird nur von Conny Crämer von Achtung Intelligence eingetragen



Hinweise zur aktuellen Sicherheitslage auf Achtung Intelligence

Umlautfehler sind nur in den Artikel-Intros auf den Übersichtswebseiten. In Einzelartikel (gesamte Story) gibt es KEINE Fehler in den Einleitungen. Einige Screenshots & Aktendaten sind weggehackt worden, andere fehlen wegen Wechsel des Anbieters noch immer. Ich habe noch nicht alles korrigiert. Ich weise auf Postklau hin - aus Briefkasten und Wohnung. Dies betrifft auch Gerichtsschreiben. Wegen Sicherheitshinweisen, scrollen Sie bitte runter bis zu den News, die Sie eigentlich hier lesen wollten. Danke

Achten Sie bitte auf Frankierstempel von Behörden und Gerichten. Etliche sind falsch. Einige haben mehrere Frankierstempel oder / und Tippfehler in Gerichtsadresse. Es gibt sehr viele Fakes und fehlende Unterschriften. Namenskürzel, sogenannte Paraphen, sind laut ZPO 440 nur auf Privaturkunden erlaubt, wenn diese Kürzel notariell beglaubigt worden sind.

Achtung wegen Entführungen - Stars - Sportler - Terrorismus - Wirtschaftssabotage - Pharma-Mafia, 17. November 2017, 04.18 Uhr Es gab Entführungen wegen der "Teenie-Band" Tokio Hotel. Basierend waren die Attentate auf den englischen Sänger "Robbie Williams" und seine Band der Tour 2003, Budapest, Ungarn, Hotel Kempinski. Damals gab es die Teenie-Band noch gar nicht. Aber Gespräche in der Lobby in der Couch Ecke mit der Band des Sängers "Robbie Williams" wurden anscheinend von Terroristen abgelauscht. Es ging in dem privaten Gespräch eigentlich um ein Hotel in Tokio, Japan, das ein Hochhaus war und wie es sich bei Erdbeben bewegte. Angeblich bauten die Japaner so ziemlich erdbebensicher, aber es gäbe immer die Gefahren von Erdbeben.
Es ging später um Attentate wegen Versuch der Erschleichung mithilfe von Voodoo Drogen von gratis A&R, Product Management im Record Company Bereich, auch ESC Lena (Like a Satellite), Dieter Bohlen und DSDS. Es wurde davor im Budapester Hotel eine männliche Person gesehen, die wie aber andere oft übliche Hoteldirektoren, unauffällig auffällig mal schauten. Aber das Abhören von Gesprächen und derartige Verwechselungen später führten zu Schwerstattentaten. Die Hotelkette war ebenso negativ in Attentate gegen P&O North Sea Ferries, P&O European Ferries und P&O Irish Ferries nach den British Days, Hamburg vor mehr als 17 Jahren auch übelst aufgefallen. Angeblich ging es auch um den Musiker Udo Lindenberg, der aber nichts mit der Fährgesellschaft zu tun hatte. Attentate auch Jahre später.
Ebenso gab es Attentate wegen des Flughafenhotels Kempinski in München. Ich war dort auch beruflich wiederum tätig, als Moderatorin eines Events. Es hieß, auch der Sportler Carlo Thränhardt sei Anschlagsziel gewesen. Er referierte damals dort, wie andere auch. Noch immer gehen die Attentate weiter, anscheinend unter anderem aus den ehemaligen Ostblock-Ländern bzw. Warschauer Pakt-Staaten lanciert. Dies betrifft auch Dokumentenfälschung, Bankingpfusch, Unterschlagung, Menschenhandel und vieles mehr. Trotz Ermittlungsaufforderungen an Generalstaatsanwaltschaften traute sich keiner ran. Es sind zahlreiche Snuff-Splatter Fans innerhalb dieser Verbrecherszene vorhanden, angeblich auch aus arabischen Ländern, die Frauen bestalken.

Zu den Ekeltätern gehörten ebenso Arbeitskollegen, journalistische Kollegen und angeblich Moderatoren und Schauspieler, die in einem Auftragswahn anscheinend Berufskiller sind und Realität und Hollywood-Fiktion auf der Ebene eines durchgeknallten Quentin Tarantino nicht unterscheiden können. Der Rest wühlt gerne proktologisch im Arsch rum und kannte nicht je Schebo Schnelltests, nicht invasiv. Es ging um Wirtschaftsterrorismus in Milliardenhöhe und internationaler Wirtschaftssabotage, um absichtlich zu zerstören, meist im Rahmen von nicht intellektuellen Triebtätern angestachelt von Pharma-Mafia und dummen Partyludern und Saufhühnern, Partytrolls und eingeschnappten Männer, die eher auf einem Niveau einer "Schwulisau" sind, mal abgesehen von Lesben und Freaks, die aber in Wahrheit Wirtschaftsterroristen sind. Das Täter-Opfer Feld ist groß. Auch ging es um Jugo-Mafia, wie Kroaten, aber auch angeblich Kurden und Türken. Gehen Sie grundsätzlich davon aus, daß viele Ärzte nicht je echt sind. Sie spielen lieber Doktor-Spiele wie im Rahmen eines Snuff-Pornos, egal ob Lesben, Schwule oder Sozialpädagogen, Psychiater, etc. Sie sind typische Kinderschänder an Erwachsenen, dazu gehören auch "gesetzliche" Richter, Pflegeservices, die ihren Lustwahn an Opfern sadistisch ausleben. Viele Ärzte haben keinerlei Bildungsniveau und sind Wirtschaftsterroristen und Auftragsterroristen. Zu erkennen ist das sogar bei Studenten, ich bekam zahlreiche Ghostwriting-Aufträge auch für sogenannte Bachelor-Arbeiten, Master-Arbeiten (Uni-Abschlußarbeiten etc). Studenten könnten nichts, keine Hochschulreife, nicht je Abireife. Viele Anwälte sind genauso dumm-bestialisch übrigens.

Die Speechbox ist wegen Gefahrenmeldungen speziell für Düsseldorf samt Zeugenaussagen unten links eingebaut. Ich bin nicht auf Facebook und Twitter hat mich gesperrt und äußert sich nicht.

Die Wochenend-Charts, die am meisten gelesenen News auf Achtung Intelligence

Platz 1 Gesundheit - Menstruation Hämophilie und Willebrand-Syndrom
Platz 2 Update5 Al Qaeda Psychiater & die Bande der USA & Merkel - ist Barack Obama Fake?
Platz 3 Update40 Helpster & Holtzbrinck Verlag insolvent? Amtsgericht Düsseldorf & 0 Strafverfahren
Runner-Up Update6 Nazi Diktatur Regierungssprecher Merkel Bundesregierung & Bundesverfassungsgericht

Eine Auswahl an Nachrichten, die die 00e Leserzahl voll haben. Alle Screenshots enthalten. Beliebte News in EU - Vereinte Nationen

500 Leser Update1 Die BRD ist eine Mini-EU - das Grundgesetz verrät es
2800 Leser Update1 Warum boykottiert die EU das große Russland - #EURussia
1900 Leser Europawahl 2014 - die Lügen der EU Politiker - Menschenrecht

Überschrift Wort    bessere SuFu

Update1 Jüdische Allgemeine : Juden sind kein Volk sondern Glaubensanhänger

Nutzen Sie Print um abzuspeichern oder zu lesen, falls Artikel hier fehlerhaft dargestellt werden sollte

Veröffentlicht am : 11. Dec. 2015., 19:07:46 | Journalistin : Conny Crämer Ressort : News aus der Presse | Leserzahl : 1603
| Rating :

Print |

  
Conny Crämer
Clicken Sie auf meinen Namen, dann können Sie mehr über mich erfahren.

Interessant, da mosern die Juden seit Jahrtausenden herum, schon in der Bibel lamentierten sie wie dumme Schafe und sogar im 2. Weltkrieg hörten sie nicht auf. Es führte sogar so weit, dass Palästina ein Teil der eigenen Staatsfläche abgeben musste, damit die Juden endlich ein eigenes Land bekommen. Da können sie dann blöken wie sie wollen. Doch die Jüdische Allgemeine veröffentlichte diese Woche, dass Juden doch nur eine Religion sind. Ob sie nun ihre israelische Staatsbürgerschaft abgeben müssen, falls sie eine doppelte Staatsangehörigkeit haben? Und um welchen Religionsstreit ging es denn? Achtung Intelligence hat die Infos. Update1: 29. Mai 2016 Die Juden in Deutschland finden noch immer weltweite KZ, Zwangsarbeit und Psychiatrien super. Es gibt noch zahlreiche Kliniken, die im 2. Weltkrieg eine KZ-Klinik waren und heute noch immer dasselbe machen. Juden beschwerten sich nicht je gegen die drogenidentischen Psychopharmaka. Deshalb gibt es die Judenlüge. Nirgendwo hat das Gemetzel der Psychiater je aufgehört, egal ob in Deutschland, USA oder woanders, deshalb mal einen Blick auf Wikipedia und die Stadt Düsseldorf.


Der Tweet

 

https://twitter.com/JuedischeOnline/status/675010440167071744

 

: beschäftigt sich mit Bedeutung des und fragt nach historischer Schuld der Kirche







Berlin

Irrtümer der Vergangenheit

Eine Tagung beschäftigt sich mit der Bedeutung des Alten Testaments und fragt nach historischer Schuld der Kirche im Umgang mit dem Judentum

Aktualisiert am 10.12.2015, 18:11

Die Kirche muss sich nach Überzeugung von Theologen stärker mit ihren antijüdischen Traditionen und ihrer historischen Schuld im Umgang mit dem Judentum auseinandersetzen.

Dabei müsse auch die »tragende Funktion des jüdischen Glaubens für den christlichen Glauben« deutlich gemacht werden, sagte der Bischof der Evangelischen Kirche Berlin-Brandenburg-schlesische Oberlausitz, Markus Dröge, am Donnerstag bei einer Tagung in Berlin. Dies sei eine dauerhafte Aufgabe.
(...)

Thema der Tagung der Evangelischen Akademie zu Berlin war die Bedeutung des Alten Testaments, des jüdischen Tanach, in den christlichen Kirchen.

(...)

Der christlich-jüdische Dialog sei in vielen Fällen nur eine »Tarnung für Judenmission«, kritisierte der frühere Landesrabbiner von Württemberg, Joel Berger. Dabei werde von christlichen Gruppierungen zum Teil »auf unverschämte Weise« und mit »Seelenkäufermethoden« – wie der Vermietung preiswerter Wohnungen – versucht, jüdische Einwanderer zum Christentum zu bekehren. Dialogveranstaltungen dieser Art könne man nicht ernst nehmen. epd

Auszug-Ende


Der Jude Jesus & die Christen

Nach wie vor, Jesus war ein Jude.

Welch ein Problem da die Christen mit wem wirklich haben weiß ich nicht, aber die Juden können sich noch immer nicht entscheiden, ob sie nun Christen sind, Israeli oder irgendwelche Religiöse mit Locken links und rechts, wie vor 40 Jahren Stars bei Anneliese Rothenberger im Fernsehen oder bei "Erkennen Sie die Melodie".

Nun ja, Weihnachten - 24. bis 26. Dezember 2015 - ist übrigens kein katholisches Fest. Die Tage stammen von Luther, also von den Evangelischen. Die Katholiken feiern eigentlich am 06. Dezember und im Januar am Tag der Drei Heiligen Könige. Die liegen im Kölner Dom übrigens.

Und nun ist noch immer nicht klar, sind die Juden nun ein Volk oder doch nur Religiöse. Wäre es nur eine Religion, wäre die Gründung des Staats Israel ohne Grund gewesen.

Bei uns bringt übrigens das Christkind die Geschenke. Das war nicht der Jesus, der war zu klein, sondern ein Mädchen mit blonden, lockigen Haaren. Das wohnt sonst in Engelskirchen arbeitet auch in Nürnberg. Da ist dann der Christkindlmarkt.

https://www.deutschepost.de/de/w/weihnachtspost/weihnachtsmann-christkind/engelskirchen.html

Die Christkindpostfiliale in Engelskirchen

Die Adresse vom Christkind:

An das Christkind
51777 Engelskirchen

Auszug-Ende


Lesetipps:





Update1: 29. Mai 2016, 22.38 Uhr

Schlaues von Wikipedia und der Stadt Düsseldorf

https://de.wikipedia.org/wiki/Juden


Als Juden (hebr.יְהוּדִים, transliteriertJehudim) werden die Angehörigen des jüdischen Volkes und der jüdischen Religion bezeichnet.

(...)

Unter dem „jüdischen Volk" werden sowohl das historische Volk der Israelitenals, dem jüdischen Selbstverständnis gemäß, alle Juden verstanden, die nach der Tora von den ErzväternAbraham, Isaak und Jakob abstammen. Deren Verheißungsgeschichte hat nach dem ersten Buch Mose[1] einen alle Völker segnenden, sie einbeziehenden Charakter: Wer von einer jüdischen Mutter geboren ist, gilt im Talmud daher ebenso als Jude wie jemand, der zu diesem Glauben übergetreten ist, unabhängig von seiner Herkunft. Der Begriff des jüdischen Volkes im zweiten Sinne bezeichnet nicht ein ethnisch einheitliches Nationalvolk mit geschlossenem Siedlungsraum, einer gemeinsamen Geschichte, Sprache und Kultur, sondern eines, das zur jüdischen Diaspora zerfiel. Der Begriff Volk wäre nach der zweiten Definition in seiner alten Bedeutung zu verstehen, nämlich im Sinne von Leuten (vgl. das englische Wort people ohne Artikel), die durch das Attributjüdisch im religiösen Sinne hinreichend bestimmt sind.

 

Der Bezug auf die gemeinsame Herkunft verbindet religiöse und säkulare Juden: „Von Zugehörigkeit zum Volk Israel … kann man jedoch auch sprechen, wenn ein Individuum kulturell oder religiös von der religiös-kulturellen Wirklichkeit der Geschichte Israels in wesentlichen Bereichen seiner Persönlichkeit als geschichtliches Wesen faktisch geprägt ist und das positiv akzeptiert."[2]

 

Das deutsche Wort „Jude" kommt vom hebräischen jehudiיְהוּדִי, was so viel wie „Bewohner des Landes Jehūdāh" bedeutet. Das Wort kam trotz der vorherigen Existenz des israelitischen Südreiches Juda erst in persischer Zeit in Gebrauch – zur Bezeichnung der Bewohner der damaligen persischen Provinz Jehūdāh.

 

Auszug-Ende

 

Juden - Israelis - Perser ?

 

Die Juden sind also Israelis oder je nach dem Film Exodus mit Charlton Heston Palästinenser, laut Wikipedia persische Iraner, die anderen haben den Vader Abraham als Vorfahren.

 

Der Österreicher Adolf Hitler wollte bekanntlich die Ausländer nach Israel bzw. Palästina schicken, weil dort die Heimat der Juden war. Sie wollten ihr eigenes Land wiederhaben und sollten auch laut damaligen Recht, das Deutsche Reich verlassen. Zugfahrten waren europaweit organisiert worden. Frankreich startete damit.

 

Erst später, weil sich eine Gehirnseuche ausgeweitet hatte, wahrscheinlich BSE, Toxoplasmose, Borna Virus Enzephalitis, Drogenabusus, Alkoholismus und neurologisch-infektiöse Geschlechtskrankheiten, wurden die Reisen in die wahre Heimat gestoppt und die Fahrt ging ins KZ. Dort waren die ursprünglichen Duschen tatsächlich mal als Desinfektion geplant, die je nach Menge später tödlich dosiert worden waren, auch weil die Deutschen neurologisch verblödet waren.

 

Heutige Problematik

 

Die Problematik ist, die Juden meckern heutzutage nicht gegen dieselbe Art von Psychiatern und Pharmamafia. Es ist den Juden scheißegal, obwohl andere darauf hinweisen.

 

Waren Juden nur Querulanten - wieso wollten die nicht nach Hause. Aber es kamen nicht nur Juden ins KZ, sondern so eigentlich ziemlich viele. Auch wurden Essensrationen in Psychiatrien (Vorbereitungsstätten für KZs) gestohlen.

 

Keiner bekam so hohe Kalorienzuteilungen wie Kranke oder Eingesperrte in Psychiatrien. Sie hatten die höchsten von allen Einwohnern im Deutschen Reich. Keiner hielt sich an Gesetze, schon damals spielten Polizisten lieber ihre Dumme Bullen-Rolle. Es war unklar, ob sie je echte Polizisten waren. Es gab Zweifel an ihrer wirklichen Echtheit.

 

Das Benehmen von damals entspricht den heutigen Scripted Reality Bullen, die sich nicht je ans Gesetz halte, dito Amtsrichter. Damals wie heute brechen sie das Gesetz und hielten sich nicht je an höchstrichterliche Grundsatzurteile.Das betrifft die Fernsehbullen, Fernsehrichter, Fernsehanwälte und die angeblich echten, die meist irgendwie wie Verblödete und Ungebildete wirken.

 

Sie alle selber wollten mal Ordnungsamt / Gestapo, Amtsrichter, Einweiser und Arzt spielen. Damals war es genauso. Sie benahmen sich wie dumme und tollwütige Bullen und brachen Gesetze und die Presse guckte auch damals schon dumm zu. Logisch, schon damals galten viele als Künstler und als Junkie.

 

Entartete Kunst

Ganz ehrlich, ich kannte einige Zeichnungen von Herrn Klapheck. Ich war mit einem "Nachkommen" in der gleichen Schulklasse. Einige der technische Zeichnungen sahrn aus wie auf einem LSD-Drogentrip, wie man eine LSD-Zeichnung aus dem Bio-Buch vom Biologie-Unterricht kannte. Entartete Kunst. Na so wie früher der Trailer vom ZDF zu den nächtlichen Horrorfilme aus der Feder des Edgar Allen Poe. Der Trailer (Vorspann) ist ca. 37 Jahre alt.

 

https://www.duesseldorf.de/presse/pld/d2015/d2015_02/d2015_02_25/15022411_169.pdf

(...)

Am 5. September 1945 gründeten 57 jüdische Männer, Frauen und Kinder
– Überlebende der Shoa - die Jüdische Gemeinde in Düsseldorf neu.
Stets in den Köpfen blieb die Frage nach dem Bleiben oder Gehen.

(...)

 

Doch angesichts der Erfahrungen während der NS -Zeit, antisemitischer Stimmungen oder der
Gründung Israels 1948 sahen viele Juden Deutschland auch weiterhin bloß als Zwischenstation.

Auszug-Ende

 

Sind die nun Deutsche oder nicht? Und wieso meckert keiner gegen heutige Psychiatrien? Es ist dieselbe Masche wie beim Holocaust. Man schwärzt irgendwen an, um die Person in Wahrheit in den Tod zu bringen oder ihn "auch" zum Junkie zu machen, denn Psycopharmaka sind drogenidentisch.

 

Junkies gelten bekanntlich als extremst Gefährliche und als Beschaffungskriminelle - so nutzen diese Münchhausen by Proxy, um andere erkranken zu lassen. Es handelt sich bei den Einweisern und Anschwärzern um schwerste Kriminelle und Sadisten.

Lesetipps:


SAT1 Fahndung Psychiaterin hält Auftragskiller für psychisch Kranke


Achtung ! Landeskliniken und Landeskrankenhäuser gibt es juristisch gar nicht


Update3 Psychose Verkehrsschild & Schwarzgeldwahn - STVO & ADAC & Psychopharmaka


Update8 EU Seit 2001 Psychopharmaka verboten & Amtsapotheke & Meuterei & Fernsehen


Update7 Geplantes Gesetz Cannabis als Heilmittel wegen den Grünen & Gröhe & ADHS Party

 




1 2 3 4 5
Verteilen Sie Punkte von 1* - 5***** Punkte
Charts gibt es durchgegeben auf Twitter für die am meisten bewerteten News    
   
Die Artikel mit der höchsten Leserzahl in dem Ressort News aus der Presse

Update6 Der SPIEGEL Islam Pegida NSU CharlieHebdo & Schizophrenie & Psychiatrie Düsseldorf Köln
Update1 CNN verwechselt Ukraine mit Pakistan & mehr
Update1 Ukraine - Hells Angels Foto von Reuters & RT.com & Rocker vs ISIS
Süddeutsche: München - Junkie Staatsanwältin erliegt Gutachter
Hysterische Rheinische Post - Waschmittel Ariel ist Hitler
ARD Presseclub und NATO beleuchtet von Hinter der Fichte
Data Horder: Die böse NSA - Merkel will selber Daten sammeln berichtet WELT
Update1 Jüdische Allgemeine : Juden sind kein Volk sondern Glaubensanhänger
Kommentar zur Berliner Zeitung - Terrorismus überbewertet - AI sieht's anders
Rheinische Post online: Viktor Janukowitsch
Die neuesten Nachrichten in der Rubrik News aus der Presse

Die Zeit & die Schleierfahndung und echte Grenzkontrollen und echte Kerle
Update2 Terror-Blatt Wirtschaftswoche Düsseldorf wußte nicht je, was eine GKV ist & Hospiz
Erfindungswahn turi2 berichtet: Klatschpresse erfand Interviews mit Promis
Morgenpost - Bundesgesundheitsminister Gröhe Gesetz gegen Kassenärztliche Bundesvereinigung
ARD Fußball ist Dauerwerbesendung - Moderatoren sind Werbe-Testimonials

 Leserbriefe & Gegendarstellungen posten, darauf clicken --- >>>>

Es gibt noch keine Leserbriefe


    Zufällig ausgewählt
Dachten Sie es geht bei Vodafone, auch bekannt als Vodkafone, mit rechten Dingen zu? Dachten Sie, da arbeiten Manager, die eng mit den Strafverfolgungsbehörden Verkehrsdaten zusammenarbeiten, um Täter verhaften zu können? Pustekuchen! Das machten alles studentische Aushilfskräfte, die eigenverantwortlich alles regeln sollen. Ja, da ist doch zu viel Vodka und Heizungsgas unten bei Vodafone drin. Hier das Stellenangebot. Vodafone bestätigt in dem Jobangebot, dass deren Personal neugierig ist, also ein Stalker. Studenten sind für die Fangschaltungen verantwortlich, steht alles in der Stellenanzeige. Jaja, da kann das Gebäude und Vodafone gegenüber der Axa dann doch endlich still gelegt werden. Seit 2004 gelten Studenten als Tatverdächtige, dazu zählen aber auch Studenten von Medizin, Psychiatrie und Rechtswissenschaften. Sie gelten als Drahtzieher von Schwerstverbrechen. Update1: 01. August 2015 Die Polizei ermittelt. Eigentlich ging es nur mal um eine Fake Rechnung aus dem Hause Vodafone. Ein Tatverdächtiger wurde ermittelt. Doch wieder ging es um Namensvetter, mehr als zehn Jahre alte Rechnungen und das Chaos schlechthin - Entführung wegen Vodafone. Update2: 11. September 2015 Dass die Polizei so "Nichts ist", ist bekannt. Bundesweit wiesen echte Polizeistationen auf die vielen Hempels und Uniformfetischisten hin, die da meinen Richter und Polizei spielen zu dürfen. Achtung Intelligence ist es ca. ab 2004/2005/2006 bekannt, dass es mal mit Kostümverleihern, Scripted Reality, Telekolleg, und einem RTL Fernsehfilm mal anfing. Einige konnten beim Dreh nicht mehr zwischen Rolle und Realität unterscheiden. Und ein ermittelnder Polizist - schreibt seinen Namen falsch. Und der war angeblich in Düsseldorf mal aufgeflogen und eine andere Koryphäe aus Düsseldorf schwätzt lieber klug auf dem SAT1 NRW Programm, aber versagt anscheinend sonst kläglich. Sein Dienstausweis war übrigens mal als geklaut gemeldet worden. Und eigentlich nahm Conny Crämer an, die echte Polizei-Type müsste so um die 50 Jahre alt sein. Update3: 27. November 2015 Foult die Polizeimannschaft in Sachsen? Überhaupt war der Name des Kripotypen schon vorher mal in einer anderen Sache aufgetaucht. Nun ja, auf jeden Fall macht die Polizei in Sachsen eine FIFA. Und Robbie Williams ist doof und der Rest ist ein Stalker. Update4: 05. April 2016 Erstaunlich, der bekannte Vodafone Campus in Düsseldorf ist nur wenige Gehminuten entfernt. Aber bestellen Sie mal bei Vodafone ein Gerät. Düsseldorf ist anscheinend bei Vodafone unbekannt. Update5: 27. August 2016 Cyberwarfare und Rechnungsfälschung sind Staatsanwaltschaften egal. Vodafone und Nichtkunden sind Opfer. Die Staatsanwaltschaft Düsseldorf hatte einen Namen ermittelt. Die Staatsanwaltschaft in der ex-DDR sei zuständig. Doch die hatte keinen Bock. Blanko Schreiben ohne Unterschrift. Um ein echtes Strafverfahren mit Richter zu bekommen, müsse man die Generalstaatsanwaltschaft Dresden erst einmal verklagen. Strafrichter und Ermittlungsrichter gab es nicht zur Sache. Allgemein fällt auf, dass die meistens keine Lust haben - die Staatsanwaltschaften. Verwaltungskräfte und Tippsen-Mafia. Deutschland hat es ja, Nichtsnutze zu bezahlen. Update6: 11. Dezember 2016 Der Vodafone Campus ist in Düsseldorf. Viel Catering, eigener Arzt, viele Ausländer, Rechnungen kamen in meiner Sache aber aus dem Ruhrgebiet und nicht von der Adresse, die gerade mal 15 Minuten zu Fuß entfernt ist. Das Produkt kam aus Erfurt, DDR. Aber es ging auch um falsche Rechnungen, sogar eine Kindergarten-IP aus Westdeutschland war involviert, in einer ähnlichen Sache. Ermittlungbock hatte niemand. Die Ossie-Staatsanwaltschaften auch nicht. Die sind aber DDR, laut Einigungsvertrag mit der DDR, von 1990 und einem Urteil des Bundesverfassungsgerichts, gilt das DDR Strafrecht weiter. Es ist also Ausland und die Tatverdächtigen sind keine BRD-Strafmündigen.

Folgende Story habe ich gelöscht - Statistikzahlen werden abgezogen: Update1 ALG2 & Jobcenter - was muss das JC wirklich bezahlen Prozent und Euro

    Statistik
» Artikel online
728
» Gesamte Leserzahl der aktuell veröffentlichen Stories ohne Homepage und Unterseiten
1909097
» Anzahl Ressorts
14

Unique Zähler seit 04. Aug 2014, 16.53

Statistik Invidiuelle Leser

Flag Counter

Hallo Admin !
hier login

Cookies löschen | Top   

Achtung Intelligence, Conny Crämer, copyright: 2013 - 2017
Software: Article Manager by Alstrasoft
Copyright 2000-2009 © Article Manager Pro