Home | Top30 Charts | SuFu | Impressum & Datenschutz & FAQ |


Genaue Uhrzeit
Ewiger Kalender

    Ressorts
» Beruf - Jobcenter - Arbeitsrecht
» EU - Vereinte Nationen
» Gesundheit - Krankenkasse - Rente
» Jura - Recht
» Kino DVD Musik TV
» Kochrezepte
» Lifestyle
» Medien
» News aus der Presse
» Politik
» Reisen West BRD
» Terrorismus
» Twitter Stilblüten
» Wirtschaft

  Top30 Charts
» Top30 - am meisten gelesen
»

Zur Info Landespressegesetz NRW - Verwaltungsrecht

§ 3
Öffentliche Aufgabe der Presse
Die Presse erfüllt eine öffentliche Aufgabe insbesondere dadurch, daß sie Nachrichten beschafft und verbreitet, Stellung nimmt, Kritik übt oder auf andere Weise an der Meinungsbildung mitwirkt.

§ 6 Sorgfaltspflicht der Presse Die Presse hat alle Nachrichten vor ihrer Verbreitung mit der nach den Umständen gebotenen Sorgfalt auf Inhalt, Herkunft und Wahrheit zu prüfen. Die Verpflichtung, Druckwerke von strafbarem Inhalt freizuhalten (§ 21 Abs. 2), bleibt unberührt.


https://www.gesetze-im-internet.de/gg/pr_ambel.html

Grundgesetz für die Bundesrepublik Deutschland - Präambel 

Im Bewußtsein seiner Verantwortung vor Gott und den Menschen,von dem Willen beseelt, als gleichberechtigtes Glied in einem vereinten Europa dem Frieden der Welt zu dienen, hat sich das Deutsche Volk kraft seiner verfassungsgebenden Gewalt dieses Grundgesetz gegeben. Die Deutschen in den Ländern Baden-Württemberg, Bayern, Berlin, Brandenburg, Bremen, Hamburg, Hessen, Mecklenburg-Vorpommern, Niedersachsen, Nordrhein-Westfalen, Rheinland-Pfalz, Saarland, Sachsen, Sachsen-Anhalt, Schleswig-Holstein und Thüringen haben in freier Selbstbestimmung die Einheit und Freiheit Deutschlands vollendet. Damit gilt dieses Grundgesetz für das gesamte Deutsche Volk.





Aufgrund eines Software-Updates sind noch immer Umlautfehler sind nur in den Artikel-Intros auf den Übersichtswebseiten. In Einzelartikel (gesamte Story) und es fehlen einige Screenshots noch. Da die Suchmaschinen Bots, auch die von Google, sehr langsam sind, etliche Tage benötigen, trotz one days command, um die neuesten Inhalte von Achtung Intelligence zu crawlen, gucken Sie doch bitte immer auf der Homepage von Achtung Intelligence nach, um die neusten News und Updates zu lesen. Dankeschön.

Auswahl beliebter News, die die 00er errecht haben. Ressort Lifestyle

1000 Leser Update2 Mietwohnung & Wohnküche - wenn die Couch beim Backofen steht - Wohnungstemperatur - Nordlage - Arbeitsküche

Überschrift Wort    bessere SuFu

Update2 Kardashian Clan - Caitlyn und Donald Trump & Formel 1 & Michael Schumacher

Nutzen Sie Print um abzuspeichern oder zu lesen, falls Artikel hier fehlerhaft dargestellt werden sollte

Veröffentlicht am : 10. Mar. 2016., 06:35:51 | Journalistin : Conny Crämer Ressort : Kino DVD Musik TV | Leserzahl : 1587
| Rating :

Print |

  
Conny Crämer
Clicken Sie auf meinen Namen, dann können Sie mehr über mich erfahren.

Habt Ihr's gesehen. Der Bruce Jenner, der ja eigentlich nun Caitlyn heißt und zu dem Kim Kardashian Clan zählt, auch bekannt aus ihren Live-Geburtsfilmen ihrer Kinder, sieht so aus wie die Frau von Donald Trump? Und was hat Verona Pooth, ex-Verona Feldbuch und 'ne Ex von DSDS Dieter Bohlen, damit zu tun? Eigentlich ging es mal um die Formel 1 und Bernie Ecclestone. Update1: 11. März 2016 Trotz fleißiger Techniker und Stallordern, wiehern die Stalker und Getakelten, aber was hat das mit dem AWD zu tun? Eine Korrektur gibt es in Update1. Update2: 27. Oktober 2016 Das Frühstücksfernsehen auf SAT1 kündigte es an, Michael Schumacher liege im Sterben. Eigentlich, das sagten sie nicht die Moderatoren, ging es immer um Mord auf Raten. Und auch der WDR, die ehemalige Sendung KuK wurde vor seinem Unfall erwähnt, galt wegen Unterlassung als tatbeteiligt. Dort wurde Schumi vor über 20 Jahren interviewt. Die Sendung samt Personal galt schon damals als Attentatsopfer und Abhöropfer, auch von RTL. Blöd, es gab mal den Verdacht seine Assistentin ist nicht mehr echt.

 

War das Motorrad schuld?


 

Es ist erstaunlich. In Deutschland liefen vor wenigen Wochen die Trailer auf von MyVideo.de in der Fernsehwerbung. Da war Bruce Jenner noch ein Mann. Seine Frau regt sich über das geile Motorrad im imposanten Hausflur auf. Bruce Jenner will sich noch größere Hoden operieren lassen, Kim Kardashian gibt ihren Senf hinzu: Große Hoden seien im Mund doch nicht so toll.

 

 

Also ratzfatz wird aus Bruce eine Frau. Caitlyn oder so heißt die hormon-schönheitschirurgische Mann-Frau. Da fragt man sich, welche Kate oder Lynn ihn dazu hineinhypnotisiert haben und welche Hormone er mal zu viel oder zu wenig nahm. Er war Sportler und anscheinend nicht richtig getaktet.

 


Alte Attentate um Stars und Wannabes

 

Eigentlich war die Operation Teil von Pharmamafia und fast Hollywood-Verbrechen von irgendwas und irgendwem. Aber die aktuelle Frau von Donald Trump. Milenia heißt sie, sieht eigentlich aus wie eine jüngere Version von dem umgetackerten Bruce, der sich nun Caitlyn nennt.

 

Donald Trump hatte früher angeblich nicht je Geld gehabt, sondern er konnte sich nur gut vermarkten ist sonst als Chef von vielen Miss-Wahlen bekannt. Er möchte sich nun im Rahmen von Beauty Trips zum neuen US Präsidenten wählen lassen.

 

Zu seinem Clan gehört auch Verona Pooth. Die machte kürzlich mit einer Klatschreporterin live aus Hollywood fürs Frühstücksfernsehen auf SAT1 genauso so eine Mundschnute wie die vom umgetackerten Bruce und der aktuellen Frau von Donald Trump. Verona gewann auch mal eine Miss-Wahl ... Intercontinental.

 

Die aktuelle Ehefrau von Donald Trump heißt also Melania. Wie die Vogelnestfrau Ivana, kommt sie aus Ost-Europa. Ivana ist Tschechin, Melania ist aus Slowenien. Laut Wikipedia hat die letztere Dame drei verschiedene Mädchennamen. [Korrektur und Ergänzung 11.03.2016]

 

Drogenverbrechen oder Neidverbrechen?

Es gab angeblich verschiedene MK Ultra und Codename Artichoke-ähnliche Verbrechen, die sowohl Donald Trump, als auch Verona Pooth, Melania und Ivana und andere Frauen betrafen. Donald Trump sieht je nach Foto so ähnlich aus wie der aktuelle Bundesgesundheitsminister Gröhe.

 

Es ging bei verschiedenen Entführungen auch um Haßverbrechen gegen Ecclestone's Formel 1 und EM.TV.

 

Ich selber hatte mich beim Formel 1 Rennstall, Toyota beworben. Damals war das damalige Gebäude in Köln noch nicht komplett eingerichtet. Man bot mir direkt drei verschiedene Management-Jobs für die Formel 1 an. Attentäter verwechselten dann die echte Formel 1 mit der ehemaligen WDR Fernsehsendung "Formel 1", die die Charts der Woche vorstellte.

 

Das war 2001. Auch bot man mir an, für Promis und VIP-Gäste zuständig zu sein. Ich lehnte ab. Ursprünglich war meine Bewerbung für die Übernahme des PR Managements gedacht, inklusive Begleitung zu allen Formel 1 Rennen. Fest angestellt. Ich lehnte ab, ehrlich, auf Frauke Ludowig von RTL hatte ich keinen Bock, auf stalkende Promis auch nicht. Die Presse ist oft zu unseriös.

 

Mit den deutschen Lizenznehmern von Donald Trump organisierte ich eine Pressereise für meinen Arbeitgeber P&O North Sea Ferries für gemeinsame Cross-Promotion, inklusive eines Landprogramms in Kingston-Upon-Hull (England) und auch einem Empfang samt Lunch beim Bürgermeister der Stadt und Eintragung in das Goldene Buch für die hübschen Frauen und Teilnehmer der Miss Germany Wahlen. Auch historische Museen wurden besucht.

 

Bruce Jenner, der nun die umgetackerte Caitlyn ist, galt als Attentatsopfer und wurde hypnotisch getriggert, sich umoperieren zu lassen. Das geht auf alte Attentate zurück.

 

Der Unfall von Michael Schumacher galt mal als Attentatsplanung. Ob der Unfall nun sozusagen natürlich passiert, ohne Anschlag, ist unbekannt. Und ich war jahrelang verwechselt worden, ich sei von der KSK Bundeswehr, eine Spezialeinheit von Soldaten.

 

Ich war jedoch KSK Versicherte - Künstlersozialkasse. Seit 2006 verweigert die Staatsanwaltschaft Ermittlungen. Diese waren jedoch angeordnet worden von der Generalstaatsanwatlschaft und vom Justizministerium NRW.

 

 

Lesetipps:

Update12 Psychiater Schizophrenie Bedeutung = Herpes & Verona Pooth's Killer-Bodyguard


Attentat auf Formel 1 Rennfahrer Jenson Button - Jahre zuvor angekündigt?


Update1: 11. März 2016, 09.11 Uhr

Formel 1 - Stalker und der AWD & Davos & der Trump

 

Man kennt ja die Bilder. Irgendeiner stellt Fragen, die Fahrer antworten, einige versuchen vor RTL zu flüchten, und eigentlich wirkt es wie ein Stalkerfestival von reichen Leuten, je nach Fernsehprogramm.


Nachdem es ja sowieso solche Stallorder gab, die haben also noch Pferdestärken und nicht das olle KW oder so, wer wen wie zu gewinnen lassen hat, ist das ganze also reich, schnell, nicht immer schön, aber korrupt.


Davos - Wirtschaftsgipfel - die Formel 1 unter den politischen Events

 

Wer mal der Timeline von Twitter wegen Davos und dem Wirtschaftsgipfel gefolgt ist, meint dann auch oft, da bestalken sich Politiker, Wirtschaftsbosse und Stars und Sternchen und sind solch eine peinliche Nummer, dass da jedes andere peinliche Fanhuhn mithalten kann.

 

Angeblich werden ja einige entführt oder so. Scripted Reality mal anders.


Wer die Timeline mitliest weiß, hier wird nur Party gefeiert, blöd gelabert, von Gesetzen, EU-Recht, Menschenrecht und Vereinte Nationen Resolutionen will keiner was wissen.

 

Und so wirkt auch das Gelaber von US Präsidentschaftskandidat Donald Trump. Wer da im Fernsehen als Fan gekauft ist, ... also eigentlich sieht es eh nur wie eine eingekaufte Komparsenmannschaft aus.

 

Man will endlich auch mal groß sein.

 

Peinlich sind immer Stars und Entertainment-Leute in Davos, denn per Menschenrecht darf sich ein jeder gratis an Kunst und Kultur und Wissenschaft erfreuen. Das ist seit 1948 Artikel 27 Absatz 1 und 2, Artikel 28 und 30 weltweit Gesetz. Doch jeder bricht es. Und wieso?


Weil Politiker und alle anderen sich gerne stalken, nur sie selber wollen nah an Stars und Millionären sein, die es per Gesetz eigentlich nicht so sind. Die Frauke von RTL ist auch so.


Und so ist das auch mit der Formel 1 - so wirkt das im Fernsehen.


Der Computer fährt irgendwie, einer labert den Fahrern was ins Ohr, in echt ist straßenverkehrstauglich mit echten Führerschein anscheinend gar niemand, aber man spielt Rennfahrer.


Wenn man dann noch Chefs von AWD irgendwo sieht, eine frühere bekannte - angebliche - Drückerkolonne und Ausspionierfirma gegen Mitarbeiter und deren Freunde, und dann auch noch deswegen Wohnungen durchfilzt werden, auch im Rahmen von der Formel 1, ist das peinlich bis terroristisch.


Aber da Polizei lieber nur Polizei im Fernsehen spielt, der Rest nur Stars und Millionäre bestalken will, die per Gesetz nur staatliche Angestellte oder Beamte sein dürfen, wenn die Käufer nicht zahlen wollen, ist keine sportliche Fairness oder überhaupt was Gesetzliches erkennbar, sondern die totale Anarchie.


Ist Deutschland deswegen ein Bürgerkriegsland?

 

Die Gebäude stehen zwar noch, aber der Rest ist zugedröht mit KO Tropfen, Drogen und Psychoparhamaka, die seit 2001 von der EU eigentlich verboten worden sind. Auch das ist allen egal. Psychopharmaka sind drogenidentisch.

 

Und der Trump ?

 

Der macht so herrliche Posen laut den Fotos, liebt Ostblock-Weiber und vielleicht kommt er ja aus Posen. (Polen)Auch er ist irgendwie ein Stalker mit seinen Job-Scripted Reality Fernsehserien.

 

Ob der sich denn mit Gesetzen auskennt?Gratis Kino? Der heutige US Präsident ist zwar schwarz, aber doch nur eher auf dumm-Bimbo-Niveau und der Kerry, der John, Außenminister, liebt primär Jesuspüppchen und den Fremdstaat Vatikan. Schwuli-Club mit bisexuellen Sado-Maso Gangs. Muslime mag er nicht. Er steht nur auf die betrügerische Italo-Mafia.

 

Lesetipps:


Update6 Magazin Stern : Vatikan bietet Jesus Splatter zur Christmette - ISIS & Royals

Update2: 27. Oktober 2016. 07. 14 Uhr


Die Attentate wegen und um Schumi


Er war verunfallt. Beim Ski. Die Helmstabilität war nicht gegeben. Ein blöder Unfall, schwerste Kopfverletzung, aber die Presse behinderte angeblich sogar die Behandlung in dem Unfallklinikum. Überhaupt wirkten Ärzte wie Trottel. Eigentlich wirkte gar keiner wie ein echter Facharzt, die mal gekonnt aus Brei ein Gehirn mit Eigenstammzellen (hat jeder im Fettwampe, Augenflüssigkeit, Blut etc) ein neu-eigenes Gehirn mal eben kreieren.

Wahrscheinlich fehlte es auch an Ortho-Molekularmedizin, Antibiose, Tetanus-Schutz mal nochmal abchecken und Blutwäsche wie Hämo-Perfusion und auch mal Allergietests und einen Bluttest auf Intoleranzen, beides sind andere IG-Blutwerte. Ein Schumi krepiert, das darf es nicht geben. Das darf es vielleicht dann nur geben, wenn er ein Massenmörder wäre.

Aber so wirkt das, alle anderen sind Massenmörder, aber er nicht.

Pfusch-Formel 1


Fachkliniken gab es reichlich, aber da war er anscheinend nicht. Aber viele Ärzte tun nur auf dumm. Reha gibt es auch viele, es gibt alles in Wahrheit. Aber die Schummel-Formel 1 mit Stallorder, ist nur ein Stallknecht-Betrieb, die jedes Rennergebnis doch erpfuschen, weil wahre Gewinner nicht gewinnen sollen. Es ist ein Ecclestone-Pfuschladen, unwürdigst bis zur Ekelkotze.

Sogar das Monte Carlo Fürsten-Pärchen Fürst Albert und Wittstock, auch involviert in peinlichsten und ekligen Gewaltverbrechen, auch was Schimmel-Essen betrifft, wirkte bei dem letzten Formel 1 Rennen in ihrem Kleinstaat arg pikiert, was die da alles bei der Formel 1 wieder sich zusammengepfuscht hatten.

Die PR-Frau und Assistentin Sabine Kehm war mal 'ne nette. Fleißig, emsig, überall dabei, damit bloß keiner lügt. Seitdem die auf den Erbschaftsschein gelangte, ist sie anders. Wer sie vorher mal sah, bei einem Fernsehinterview, wo sie neben ihm stand, konnte bestimmt auch feststellen, sie ist fleißig, paßt gut auf, gute Frau. Aber seitdem sie noch mehr Einfluß - Geld - und es war zu lesen, auf einen Erbschein gelangt war, war sie irgendwie auch im Fernsehen anders, wenn sie neben ihm stand. Eigentlich wirkte sie nach dem schweren Unfall sogar so, dass sie anscheinend nur ein Lookalike war, so ganz anders von der Art und Benehmen.

Eine falsche Sabine Kehm.  Eine Person, die sich als seine Managerin eingeschlichen hatte, die echte ist weg.

Das war eindeutig zu sehen, schon vorher. Da war was.

Unfall war irgendwie geplant - wie Anderes auch


Okay, der Unfall war fast angekündigt worden. Das geht mit Hypnose, Drogen, Psychedelika, man muß nur, an einem Vorbeigehen, der mal solch ein Schlafmittel, das gleichzeitig ein Hypnotikum ist, vorbeilatschen. Oder ein Zeuge oder Mitwisser quatscht.

Formel 1 - massive Attentate. Ich wollte auch mal Schumi interviewen und Frau Kehm wirkte per Email recht nett. Ich hatte mich sogar mal beim Rennstall Toyota beworben, Köln. Formel 1 Team. Das hatte dann nichts mit meiner Interview-Anfrage zu tun.

Ich wäre bei jedem Rennen dabei gewesen, wie die Sabine Kehm, aber Rennstall-Pressefrau wäre ich gewesen.  Wegen was Anderem und irgendwas lehnte ich ab. Ich fand Formel 1 viele Jahre toll, ich wollte das immer machen, aber anscheinend war ich DDR-Stasi-Opfer geworden und schon zur Bewerbung oder danach überfallen worden und später von irgendwelchen Möchtegernstars überfallen worden, die gerne Gratis-Tickets haben wollten.

Ich hatte mich also trotz eines  tollen Vorstellungsgesprächs, in dem man mir direkt drei verschiedene Jobs angeboten hatte, ich wäre überall bei jedem Rennen dabei gewesen, dagegen entschieden.

Vielleicht gab es damals schon die Attentatspläne zum 11. September 2001, aber Attentate auch wegen Ecclestone, Malone gab es damals plus Ivana Trump und Ivanka, Donald Trump und anderen. Entführungen und mehr, wie ein Haufen Trottel, die jeden als Freiwild ansehen, weil man denen keine Tickets zur Formel 1 schenkte, obwohl man mit der Formel 1 nichts zu tun hatte, nur selber einen Toyota Tercel fuhr.

Auch ging es um die wochentägliche Sendung KuK. WDR - viele Stars und Köche waren live bei uns zu Gast.  Michael Schumacher wurde damals in der MAZ (nicht live) interviewt, von einem Kollegen. Ich war damals die Redaktionschef-Sekretärin, der Journalist sah aus  wie ein Konfirmand. Die Sendung war von Tätern erwähnt worden und Willi Weber wurde bei Attentaten als Zuhälter genannt.

Strafrechtlich ermitteln wollte keiner.

Ferrari - Attentate wegen Werbung eines Zulieferers


Bei Belden, damals Belden Electronics GmbH in Neuss, war ich bis einige wenige Jahre zuvor Marketing Communications Managerin für Europa. US Belden war der Kabellieferant für Ferrari. Mit der englischen Werbeagentur entwickelte ich für den englischen Markt eine Werbung, dass es viele Fakes und Lookalikes gibt, aber nur das Original ist das echte Belden Kabel. Abgebildet war ein Ferrari mit einem schwarzen Esel (!) als Logo. Man muß nun mal genau hinschauen, um das Original zu bekommen.

Auch diesbezüglich gab es Attentate mit versuchtem Totschlag. Strafrechtlich ermitteln wollte weder die Staatsanwaltschaft in Düsseldorf, noch die Generalstaatsanwaltschaft, noch der BND, noch das Bundeskriminalamt, noch die Polizei in Köln, die ja lieber das Snuff-Team ist und lieber fürs Fernsehen Polizei nur spielt.

RTL galt als sadistischer starbewahnter Fernsehsender, bereits 1994, der gerne Alle und Jeden, besonders angebliche Konkurrenz, auch WDR (öffentlich-rechtlicher Fernsehsender damals) mit voller Absicht schaden wollte. Sogar der BILD Zeitung war immer alles egal. Die mutierte eh in eine Berliner DDR-Bestie.

Lesetipps:

Update1 Grundgesetz - Deutsche Verfassung & das Ausländerproblem & DDR Recht gilt weiter

Update14 RTL & SAT1 Scripted Reality Polizei & Ruhrpottwache Snuff Polizei Duisburg

ProSieben Joko & Klaas und Palina Rojinksi - Snuff & Splatter Freaks




1 2 3 4 5
Verteilen Sie Punkte von 1* - 5***** Punkte
   
Die Artikel mit der höchsten Leserzahl in dem Ressort Kino DVD Musik TV

Update9 Shades of Grey & GZSZ & Silvester in Köln & RTL & Fickie Fickie ISIS Sex
Update19 RTL & SAT1 Scripted Reality Polizei & Verbot durch Innenministerium NRW & Trovatos
Sendungsbewahnte Ärzte aus Köln : Klinik am Südring auf SAT1 - Terrorismus & Menschenhandel
Update3 DSDS RTL zeigt blauen Dieter Bohlen - RTL & Return of the Jedi RAF
Update6 Rundfunkbeitrag & sauteure gemeinnütziges ARD & ZDF & Polen & Staatsvertrag
Update18 Behindertenwerkstatt WDR ARD ZDF & GESTAPO Rundfunkbeitrag & Stars - Verwaltungsgericht Düsseldorf & EU Recht
Update10 Krimineller Rechtsanwalt Barner & Terrorist Robbie Williams & Auftragsmörder
Update2 Nazi KZ Spruch Jedem das Seine - strafbar? Und bei Robbie Williams - der alte Kaiser Wilhelm II. Spruch
Update2 Kurzkritik Günther Jauch -Sendung ARD 04 Mai 2014 Nazi und Scientology
Update: Kritik - Monitor - ARD 13. März 2014 - Ukraine Chevron Putin Gazprom
Die neuesten Nachrichten in der Rubrik Kino DVD Musik TV

Update1 Zwangs Pay TV Kabelgebühren + GEZ Rundfunkgebühren
Update1 Kritik DSDS die große Samstag Abend Show auf RTL sucht Maskenbildner & Stalker Bohlen
Update1 Robbie Williams & Twat Ayda & das Völkermordkomplott Terrorismus & Stars & RTL & Pro7 & Prostitution & Psychiatrie
Update1 Terrorismus - wenn perverse Fernsehmanager Weltkriege verursachen MIPTV & Stalker
Sendungsbewahnte Ärzte aus Köln : Klinik am Südring auf SAT1 - Terrorismus & Menschenhandel

 Leserbriefe & Gegendarstellungen Funktion online wegen Vandalismus nicht mehr möglich. Viele sind sowieso sittenwidrige Paid Trolls.

Kommentarfunktion für Leserbriefe nicht mehr online möglich wegen Online Vandalismus und Cyberwarfare und deren Verstoß gegen die Nutzerbedingungen.


    Zufällig ausgewählt
Einfach wird es nicht. Aber sowohl ein Sozialgericht als auch das Bundessozialgericht und das Bundesgesetzblatt machen es möglich. Ist der Strom teurer als der aktuelle Regelsatz von fast 33 Euro, muss das Jobcenter unter bestimmten Voraussetzungen die Differenz zu den echten Verbrauchskosten aufstocken. Update1: 02. September 2014 Wie sehen die Rechte der Asylbewerber aus und wie verhält sich das Jobcenter Düsseldorf? Update2: 14. September 2014 Das Bundesverfassungsgericht watschte nun den Gesetzgeber wegen ALG2 ordentlich ab. Nun soll es viele Gratisleistungen geben. Update3: 27. Dezember 2016 Bereits vor einigen Jahren rügte das Bundesverfassungsgericht die Machenschaften der Jobcenter. Erstens müssen Fahrtickets in NRW gratis sein, steht sogar im Gesetz der Öffentlichen Vekehrsmittel drin, weil der Transport zur Daseinsvorsorge gehört, zweitens geht es um Strom. Nun liegt die Sache beim Verwaltungsgericht, weil das Jobcenter Düsseldorf keine Zulassung der Kommunalträgerzulassungsverordnung je hatte, aber es doch existent ist. Update4: 18. Januar 2017 Noch antwortete das Verwaltungsgericht nicht. Deshalb gab es nun einen weiteren Schriftsatz zur Sache, denn Strom muß günstiger sein. Es geht um die Stadtwerke Düsseldorf und das Jobcenter wegen SGB2. Update5: 13. März 2017 Das Jobcenter will erst alles bis zur letzten Mahnung vor der Stromsperre kommen lassen. Das erklärte es mündlich am Freitag, 10. März 2017, Jobcenter Düsseldorf, Luisenstraße. Die Stadtwerke Düsseldorf klärten sich zur Stundung erst einmal bereit. Nun liegt die Sache zwecks Eilverfahren beim Sozialgericht, denn bisher hält sich keiner ans SGB2, SGB5, Bundessozialgerichtsurteil und nicht je an das Bundesverfassungsgerichtsurteil. Denn Asylanten werden noch immer bevorzugt und das geht wegen des Diskriminierungsverbot nicht. Deutsche dürfen nicht benachteiligt werden. Update6. 22. März 2017 Mit Aktenzeichen S 25 AS 982/17 ER geht es nun in Stromdingen los. Das Jobcenter fantasierte sich mal wieder seine eigene Wahrheit zusammen, fernab von Gesetzen und Urteilen des Bundessozialgericht und hält sich vorrangig vor SGB VII und Anordnungen des Bundesministerium für Arbeit und Soziales und der Arbeitsagentur. Update7: 23. März 2017 Stromkosten bzw. Rechnungsreste muß man nicht unbedingt sofort bezahlen. Obwohl schon ein Wisch vom Jobcenter oder wer auch immer meint, eines zu sein, ans Sozialgericht ging, kam am gleichen Tag ein Schreiben einer anderen Stelle des Jobcenters - vorgerichtlich - in den Briefkasten geflattert. Also alle Tricks erst einmal an die Stadtwerke Düsseldorf, das ist der Stromlieferant geschickt. Denn Rechnungen unter 100 Euro, muß man ja gar nicht sofort bezahlen, das sieht das StromGVV nicht vor. Also reichte ich den Klugschiss mal an alle weiter. Denn nun schulden mir alle Beteiligten Geld. Toll - also her mit dem Zaster. Update8: 31. März 2017 Ein angeblich echter ER Beschluß flatterte in den Briefkasten. Natürlich wurden alle Grundsatzurteile gebrochen, Asylanten bevorzugt, Richter unterschrieben gar keine, denn Deutschland hat ja eh keine einzigen gesetzlichen Richter, oder? Screenshots und mehr, denn natürlich soll jeder eine Stromsperrenandrohung abwarten. Die Stadtwerke wurden auch bereits informiert und die Schufa auch - wegen Gehaltsbetrug und Unterschlagung und anscheinend massenhafter Korruption. Denn das Personal, die wahrscheinlich von einer Schreibbüro-Firmen kommen, sollen nun ins Schwarze-Schafe-Register eingetragen werden. Update9: 15. April 2017 Die Polizei Köln wurde bereits informiert. Düsseldorf hat ein Problem. Die Stadtwerke Düsseldorf gibt es in Wahrheit nicht. Die halten sich nicht ans Gesetz, die Bullen auch nicht. Anscheinend ist das Stromgeschäft nur ein Call Center Babe - wahrlich ist es nicht aus Düsseldorf, sondern aus Baden Württemberg und das obwohl laut Grundgesetz 74 GG Absatz 1 Nr. 11, gehört Strom zum Bundeslandrecht. Düsseldorf ist aber in NRW. Update10: 17. April 2017 Ostermontag. Morgens. 09.40 Uhr. Ein Feiertag. Eine im Auftrag Person der Stadtwerke Düsseldorf antwortet. Leider nicht je auf meine Fragen. Sie hält sich für die echten Stadtwerke Düsseldorf, aber hat nicht je die Konzessionsabgabe gutgeschrieben. Und auch zur Erinnerung an die Kündigungsfrist äußerte sie sich nicht je. Hier die Email. Update11: 18. Mai 2017 Vier Zähler, drei verschiedene Geräte + 2 Hersteller. Zähler von 1974, 2003 und 2009. Hier zwischen zwei Etagen. Wie die anderen Zähler aussehen, wurde noch nicht überprüft. Aber es gab mal Überfälle wegen Zähler und nun sind alle Daten vertauscht. Update12: 13. Juni 2017 Falsche Zähler, falsche Verträge, falsches Sozialgericht. Seufz. Hier geht es weiter, was ist echt, was ist Fake. Update13: 19. Juni 2017 Nun soll es zum Schlichter gehen, denn die Daten der Stadtwerke Düsseldorf stimmen allesamt nicht. Einzugstermin 2003? Nö, 1990. Aber da die Zähler auch anscheinend alle falsch sind, flogen dann weitere Verbrechen auf. Update14: 21. Juni 2017 Ich hatte mich an alle Tipps des Sozialgericht und des Jobcenters gehalten. Doch leider hielten sich die Stadtwerke Düsseldorf nicht an Gesetze und korrigierten keine Rechnungen und die Zähler sind auch alle falsch. Die Geräte, also auf zur neuen Runde. Ein Teil liegt bei dem Schlichter der Energie, der bereits auf ein fehlendes Formular hinwies, die andere Sache liegt beim Sozialgericht und beim Jobcenter und beim NRW Ministerium für Arbeit Integration und Soziales, sozusagen das NRW Sozialministerium, kurz MAIS NRW. Update14a: 21. Juni 2017 Die Stadtwerke Düsseldorf entpuppt sich als psychopathischer Faker einer Drücker-Kolonne. Stromterroristen sind also in NRW am Werk, oder? Die meisten Call Center Babes sind oft schwerst pervertierte schizophrene Schwerstverbrecher, es geilt sie auf Luder der Drückerkolonnen zu sein. Die Techniker Krankenkasse hatte vor den Psychos gewarnt. Und eigentlich fände ich einen Münzstromautomaten ganz toll, das gibt es nämlich auch. Update15: 22. Juni 2017 Man kennt ja die Terror-Schrullen der Call Cnter Babe Mafia. Sie sind quasi die Sexluder der Telefonistenmafia, die gerne Kunden am Telefon oder per Email wegficken. Sie lernten ihr Business über die "Ruf mich an" Sexhotline. Sie sind die Luder der Call Center Babes. Am wahren Unternehmen haben die kein Interesse, haben die auch eh "keinen Vertrag" mit. Sie sind Wirtschaftsterroristen, Geschäftsunfähige und verstoßen gegen BGB Treu und Glauben. Sie sind in der Welt des Aberglaubens zu finden. Mit ihnen ist auch klar, wer nicht arbeiten will, soll bitte auch nicht arbeiten müssen. Aus dem Sozialstaat BRD wurde ein Arschloch-Asi-Land. Die Kündigungsfristen bei Grundversorgern beträgt übrigens nur zwei Wochen, doch irgendwie fantasieren die Stadtwerke von unterschiedlichen Kündigungsfristen, aber auf deren Rechnung nicht. Gibt es für die Stadtwerke nun vom Schulzzug die Endstation. Update16: 26. Juni 2017 Man kennt sie ja, die Call Center Babes, die irgendwo mit ihrem Arsch sitzen, aber nicht je in dem Unternehmen selbst. Etliche sind von Bertelsmann, dem Pharma-Mob-Chefkonstrukt von RTL, die auch bei Facebook Chef Kontroletti spielen. Die Call Center Babe Mafia entspricht einer Ostblock-Mafia übelsten Ausmaßes - einige mit üblem muslimischen Hintergrund wird vermutet. Sie sind Ekel-Terroristen und zerstören mit Absicht die nationale Sicherheit und die Infrastruktur der Bundesrepublik Deutschland. Sie hacken weg, unterschlagen alles, echte Chefs gibt es nicht, Rechtsabteilungen auch nicht. Sie sind wie schwerst perverse Personen auf Freigang, die gerne bei Gericht so tun, sie seien Richter und Ehrenamtler, die nicht je unterschreiben. Dann fällt auf die Stadtwerke sind es nicht, sondern die Betreibernummer ist die einer Netzgesellschaft. Die Stadtwerke sind also selber geschäftsunfähig oder wurden weg-terrorisiert. Update17: 27. Juni 2017 Die Stadtwerke sind also wahrscheinlich nicht die Stadtwerke. Seit 2003 bin ich Kundin des Entstörungsdienstes. Tatsache ist, damals sollten alle Leitungen überprüft werden und die Zähler ausgetauscht werden. Stattdessen gab es Überfälle, aber die Meßgeräte von damals hängen noch immer dort, ungeeicht. So anders sehen sie aus - als zum Beispiel Warmwasserzähler. Ein jpg gibt es ebenso. Update18: 29. Juni 2017 Mitteilung vom Energie Schlichter erhalten. Aber so einfach kann man den Online Antrag nicht ausfüllen, denn die Stadtwerke Düsseldorf, die ja eigentlich der Entstörungsdienst sind, hat andere Daten als ich. Also ging alles per Fax raus und an den Oberbürgermeister der Stadt Düsseldorf auch. Der war ja laut Lebenslauf mal für RWE tätig. Er müßte also Know How haben. Update19: 07. Juli 2017 Sie kennen den Kram vielleicht aus der Presse. Sozialhilfeempfänger bekamen Strom gekappt, weil die den Strom nicht bezahlten. Tatsache ist, arme Leute haben es immer gratis, das wurde oft genug auch so vom Bundesverfassungsgericht und Bundessozialgericht so geurteilt. Strom wird immer von den Sozialbehörden bezahlt, wenn dieser Teil der Mietnebenkosten ist und der Mieter unterhalb des "Mindesteinkommens" sozusagen liegt. Strom ist GRUNDSÄTZLICH Sache des Vermieters lautet ein Gesetz. Und das ist seit 1992 so. Es liegt an Eichgesetzen und an den Meßgeräten, denn der Vermieter ist für die Meßgeräte selber verantwortlich und muß immer eine Eichgenauigkeit garantieren. Der Mieter hat dafür keinerlei Verantwortung und ist auch nicht zuständig, was der Vermieter mit den Stromlieferanten bzw. den Grundversorgung so abmacht. Deswegen sind Stromkosten Teil der Mietnebenkosten - seit 1992. Nun erwarten viele SGB2 Bezieher und sonstige Sozialhilfeempfänger und sonstige berechtigte Personen eine riesige Rückerstattung, falls die bisher Strom selber bezahlen mußten. Auch müssen alle Mietverträge umgeschrieben werden. Update20: 10. Juli 2017 Ist der Schlichter echt oder nicht? Die Email-Stelle weiß nicht, was der echte Postausgang macht. Wie soll man was ausfüllen, obwohl man nicht je Kunde der Stadtwerke Düsseldorf sein durfte. Schon in den letzten Updates hatte Achtung Intelligence Infos der Eichamts NRW per Screenshot hochgeladen. Seit 1992 sind die Vermieter für die Meßgeräte verantwortlich, eine Eichung benötigen diese auch, haben denn Ihre Meßgeräte alle Eichungen? Wer kümmert sich um alles? Hier nun Updates. Update21: 12. Juli 2017 Stasi Alarm und Ostblock Terror in Düsseldorf, wenn es um Stromkosten geht? Faxe, am 13. Juni 2017 geschickt, kommen erst am 29. Juni 2017 an? Hier das neueste vom Ostblock-Terror-Alarm in der Landeshauptstadt Düsseldorf, Land NRW. Und was SAT1 und Anis Amri damit zu tun haben. Update22: 16. Juli 2017 Das Eichamt schrieb. Irgendwie hat es zum Zähler keine eigenen Unterlagen, sondern nur die Stadtwerke Düsseldorf. Aber das geht eigentlich auch nicht, weil die Eichbehörde selber alle Unterlagen haben müßte, immerhin deren Daten stimmen nun erst recht nicht. Denn wie was aussehen müßte, dazu gab es ja den Flyer, der in Update19 ist, aber nur der Eigentümer darf laut diesem der Hauptstromkunde sein, weil der gewerblich tätig ist. Update23: 22. Juli 2017 Der Vermieter hat immerhin die Mahnung bezahlt, aber noch gibt es Chaos mit dem Rest, denn in diesem Wohnhaus, der Wohnungseigentümergemeinschaft Wickrather St. 39/43 in Düsseldorf ist so echt nichts mehr echt. Update24: 25. Juli 2017 Die Wohnungseigentümergemeinschaft Wickrather Str. 39 & 43, Düsseldorf, bleibt weiterhin ein Horror-Freak. Das Mietverhältnis ist erschüttert und war vielleicht bei keinem der Mieter hier je gültig. Update25: 30. Juli 2017 Es gab ein Aktenzeichen des Schlichters, des Energieschlichters. Trotz Verpflichtung, äußerten sich bis Eingang 26. Juli 2017 weder die Stadtwerke Düsseldorf, noch der Herr Oberbürgermeister Thomas Geisel, der in der letzten DDR Volkskammer tätig war. Also wurde erneut das Eichamt informiert und ein Antrag eingereicht, das Unternehmens namens Stadtwerke Düsseldorf zu schließen. Denn die Stadt äußerte sich nicht vorab, das hätte sie tun müssen, die Stadtwerke Düsseldorf muß, will nicht, also gibt es sie nicht. Sie ist ein Call Center Babe, eine Email-Schreibstube und so was kann ja kein Stromlieferant sein. Update26: 02. August 2017 Die Stadtwerke Düsseldorf äußerten sich weder zur in-Verzug-Setzung noch schickte sie den Vertrag zu. Stichtag war quasi der 31. Juli 2017. Also gab es nicht je einen Vertrag. Update27: 05. August 2017 Die Bundesregierung forderte vor einigen Monaten einen speziellen Marktwächter Energie, der die Schwarzen Schafe der Stromgesellschaften offiziell meldet. Doch die Stromleute wollten nicht. Kein Wunder, pfuschten diese doch seit 1992. Denn laut Eichamt Flyer, einer ist im Update19 sind die Wohnungseigentümergemeinschaften Stromhauptkunde gegenüber den Eigentümern. Dann die Vermieter für Mieter. Das heißt der Mieter mietet den Strom vom Vermieter, die Eigentümer von der Wohnungseigentümergemeinschaft. Das ist seit 1992 Gesetz, doch irgendwie landen trotzdem Stromrechnungen der Stromgesellschaften bei Mietern oder direkt bei den Eigentümern, was ja nicht erlaubt ist, wenn es eine Wohnungseigentümergemeinschaft gibt oder ein normales Mietverhältnis, z.B. bei einer Hausmiete. Auch sollten sich alle Stromkunden auch Mieter mal den Zähler anschauen, hat er wirklich alle Prüfnummern vom Eichamt auf den Etiketten kleben. Muster sind in Update19. Hier weitere Ergänzungen. Update28: 09. August 2017 Der Schlichter für Energie ist anscheinend nur ein Textbaustein Call Center, das nicht betriebsfähig ist und die Stadtwerke samt Wohnungseigentümergemeinschaft auch. Die ludern sich so alle durch und warten auf den strengen Herrn. Also wurden zwei Ministerien wieder kontaktiert: Das Sozialministerium NRW und das NRW Ministerium für Energie Umwelt und Verbraucherschutz. Es sitzen ja überall nur Call Center Quarknasen, aber keine geschäftsfähigen leute, sondern Luder, die von ihrem Luden endlich in den Knast geschmissen werden wollen. Denn die Call Center Babes, samt Wohnungseigentümergemeinschaft ist so ein böses böses Luder, das braucht mal ordentliche Erziehung für sich. Die Stadtwerke gab es ja so seit 1992 nicht mehr so wirklich. Sie ist nur ein Siemens Turbinen Schau-Objekt. Die Call Center Luder kennt man doch, Schnittstellen-Mafia und die Hacker-Freak, nur dann sind die orgasmusfähig. Die Hausverwaltung samt Wohnungseigentümergemeinschaften eine riesige gewerbliche Verbrecherbande. Laßt die Call Center aufjaulen. Sie sind sowieso nur Hacker-Babes, der Stasi-Mafia. Big Data Management und dann total versagen. Entlaufene aus einer Klappse? Knastis, die arschen, weil sie immer für sich nur die Sicherungsverwahrung wollten. Denn da gibt es Gratis-Freßchen und Bettchen fürs Nichtstun und Gesetze brechen. Update28a: 09. August 2017 Post vom Sozialgericht, das zwingt nur zur Klageerhebung, also anderer Inhalt, alles neu. Denn Gütetermine will das Sozialgericht nicht, es will endlich streiten, also geht es nun um die Streitverkündung. Update29: 10. August 2017 Erstaunlich, bei der Recherche zum Thema und den Informationen des Eichamts, gibt es sogar Eichmarken an Stromzählern. Nummerierte. Bei uns gab es so etwas nicht je. Natürlich gab es auch Informationen im Internet über Zähler, die sich irgendwie rückwärts drehen und negativ zählen. Update30: 11. August 2017 Das Eichamt will sich alles gerne mal anschauen. Akku leer, also guckte ich erst nach. Kein Kleber entsprach dem Eichamt, sogar ein Preis-Etikett tut so, ein Eichsiegel anscheinend zu sein. Fotos werden später nachgereicht, aber es gab gestern einen Kabelbrand und von der Plombe bekam ich in meinen Zahnplomben eine gewischt, elektromagnetische Aufladung. Plomben müssen nummeriert sein, die Nummern gibt es aber nicht. Hier die Korrespondenz zur Sache. Update30a: 11. August 2017 Das Eichamt war anscheinend soeben da, mit der Stimme, die sich so anhörte, sie sei die des echten Eigentümers, der wäre ja eigentlich mein Vater, aber keiner kündigte sich an, noch schellte jemand, aber sie waren am Stromkasten. Update30b: 11. August 2017 Etikettenschwindel! Ein sonst handelsübliches Preis-Etikett wollte so tun, es sei eine Eichplakette. Der Flyer in Update19 zeigt die Sticker, die erlaubt sind. Hier gibt es nun den Etikettenschwindel der Wickrather Str. 43, der Wohnungseigentümergemeinschaft 39/43, hier die 7. und 8. Etage links. Update30c: 11. August 2017 Das Eichamt ist ein Faker und macht beim Etikettenschwindel mit. Trotz genauer Vorgaben der Eichbehörden, wie die Prüfsiegel aussehen müssen, beanstandet ein gewisser Tim Feyen nichts. Die Behörden jedoch ist mir seit vielen Jahren bekannt, ein Faker zu sein. Angeblich galten mal einige entlaufen, ob sie aus Haina, waren, ist möglich. Update31: 22. August 2017 Also geht es in die neue Runde. Schlichtertermine und vorher Fristsetzungen. Das ist laut Bundesgerichtshof Pflicht. Leider hatte die Hacker-Szene beim Sozialgericht Düsseldorf alles unterminiert. Hier mal wieder ein Screenshot und die Schriftsätze, denn der Stromkunde darf nur die Wohnungseigentümergemeinschaft sein bzw. der Eigentümer oder Vermieter, aber nicht je der Mieter. Der bezahlt den Strom als Teil bzw. Zusatz in den Mietnebenkosten. Das ist so Gesetz, seit 1992. Erstaunlich, daß dies Hausverwaltungen und Stadtwerke nicht wahrhaben wollen. Eigentlich ist das Sozialgericht vielleicht dem BGH folgend gewesen. Das Jobcenter ist nicht echt und keine Behörde. Update31a: 22. August 2017 Eine Frau Yüce hatte das Schreiben des Sozialgerichts Düsseldorf getippt. Die ist aber Personalbogen nicht mehr wirklich da. Sie ist nur eine Servicekraft und hielt Sozialleistungen, die fehlen, für eine Gerichtskostensache, denn nur dafür ist sie zuständig, für Gebühren und Kosten, aber der zuständige Urkundsbeamte unterschrieb wie üblich nicht je. Der steht aber auch auf der Personalliste. Gerichtskosten mit Sozialleistungen zu verwechseln? Aha, das Gericht meint, es müsse alles aus eigener Tasche bezahlen. RECEP so geht das nicht! Es wird getürkt im Sozialgericht Düsseldorf, es gibt noch einen Yüce, der ist aber Richter in Niedersachsen, er heißt mit Vornamen Evren oder Ewren. Ich bestelle mal MIT, Türkei. Es wird zu viel getürkt in Deutschland. Update32: 01. November 2017 Vielen Vermietern ist alles egal. Gesetze mal sowieso, Hausverwaltungen ist auch oft alles egal. Sogar den Stadtwerken und den Stromlieferanten ist immer gerne alles illegal scheißegal. Gesetze, Eichgesetze, alles wurscht. Also wurde noch einmal ein Schlichterversuch unternommen. Die Sache ist die, diese beiden Wohnhäuser, die zu einer Art Wohnungseigentümergemeinschaft gehören, aber hier wohnen auch viele Mieter haben weder eine Hausverwaltung noch einen Verwaltungsbeirat mehr. Denn was schert die die Probleme der anderen. Mann will nichts wissen und tut auf dumm und ist wahrscheinlich auch nur dumm borniert. Maläste wollte man ja nicht je, deshalb wird gerne alles ignoriert und die laufen einfach alle weg. Die zuständigen Personen samt Mietverträge sind sittenwidrig und gesetzeswidrig. Update33: 17. Dezember 2017 Also noch einmal alles eingeschickt. Ein Mieter darf nicht je Stromkunde vom Stromunternehmer sein und geeicht ist immer noch nichts und bei Ihnen?

    Statistik
» Artikel online
740
» Gesamte Leserzahl der aktuell veröffentlichen Stories ohne Homepage und Unterseiten
1975504
» Anzahl Ressorts
14

Unique Zähler seit 04. Aug 2014, 16.53

Statistik Invidiuelle Leser

Flag Counter

Hallo Admin !
hier login

Cookies löschen | Top   

Achtung Intelligence, Conny Crämer, copyright: 2013 - 2018
Software: Article Manager by Alstrasoft
Copyright 2000-2009 © Article Manager Pro