Home | Top30 Charts | SuFu | Impressum & Datenschutz & FAQ |


Genaue Uhrzeit
Ewiger Kalender

    Ressorts
» Beruf - Jobcenter - Arbeitsrecht
» EU - Vereinte Nationen - Resolutionen - Menschenrechte - United Nations
» Gesundheit - Krankenkasse - Rente
» Jura - Recht
» Lifestyle
» Medien & Entertainment & Presse
» Politik
» Reisen Touristik Urlaub
» Terrorismus
» Wirtschaft

  Top30 Charts
» Top30 - am meisten gelesen
»

Zur Info Landespressegesetz NRW - Verwaltungsrecht

§ 3
Öffentliche Aufgabe der Presse
Die Presse erfüllt eine öffentliche Aufgabe insbesondere dadurch, daß sie Nachrichten beschafft und verbreitet, Stellung nimmt, Kritik übt oder auf andere Weise an der Meinungsbildung mitwirkt.

§ 6 Sorgfaltspflicht der Presse
Die Presse hat alle Nachrichten vor ihrer Verbreitung mit der nach den Umständen gebotenen Sorgfalt auf Inhalt, Herkunft und Wahrheit zu prüfen. Die Verpflichtung, Druckwerke von strafbarem Inhalt freizuhalten (§ 21 Abs. 2), bleibt unberührt.


https://www.gesetze-im-internet.de/gg/pr_ambel.html

Grundgesetz für die Bundesrepublik Deutschland - Präambel 

Im Bewußtsein seiner Verantwortung vor Gott und den Menschen,von dem Willen beseelt, als gleichberechtigtes Glied in einem vereinten Europa dem Frieden der Welt zu dienen, hat sich das Deutsche Volk kraft seiner verfassungsgebenden Gewalt dieses Grundgesetz gegeben. Die Deutschen in den Ländern Baden-Württemberg, Bayern, Berlin, Brandenburg, Bremen, Hamburg, Hessen, Mecklenburg-Vorpommern, Niedersachsen, Nordrhein-Westfalen, Rheinland-Pfalz, Saarland, Sachsen, Sachsen-Anhalt, Schleswig-Holstein und Thüringen haben in freier Selbstbestimmung die Einheit und Freiheit Deutschlands vollendet. Damit gilt dieses Grundgesetz für das gesamte Deutsche Volk.

Ende Präambel

Artikel 25 Grundgesetz Völkerrecht hat Vorrang, somit die United Nations Resolutionen und die Anerkennung der dortigen Mitgliedsstaaten als souveräne Einzelländer. Eigentlich war ein Zusammenschluß von West-Berlin mit der DDR und BRD nicht je völkerrechtlich aufgrund alter Verträge erlaubt. West Berlin durfte nicht je Teil der BRD werden. Die Berliner galten immer als gefährliche Dumme. DDR und BRD waren zwei einzelne und separate Deutsche Mitgliedsstaaten seit September 1973 in den Vereinten Nationen. Die DDR war bisher das einzige Volk der Neuzeit, daß ohne Umbenennung in einen anderen Staatsnamen einfach ihren eigenen Staat aufgegeben hatte. Die Deutsche Demokratische Republik völkermörderte sich selbst. Andere trennten sich kackfreck mit Bomben und so, kennen Sie ja schon, Krieg ist gut für die Waffenindustrie - aber laut United Nations: verboten.


Das Grundgesetz ist die Staatsverfassung der BRD und Teil der staatlichen Souveränität. Ausländer, also nicht-Deutsche, beachten bitte auch das Einführungsgesetz des BGB § 7 (EBGB). Es gelten aber auch Artikel 25 Grundgesetz, 1 GG Absatz 2 - leider hält sich eigentlich nicht je eine deutsche Behörde, Polizei oder Gericht daran, trotz Artikel 20 Grundgesetz Absatz 3.

Im Zweiten Weltkrieg und davor pochten besonders die Juden darauf, auch im Deutschen Reich immer nur nach eigenen jüdischen Gesetzen leben zu dürfen. Deshalb bekamen sie dann ihre Juden-Ghettos. Juden waren nicht je echte Israelis. Die waren schon in der Zeit der BIBEL zwei verschiedene Königreiche und Staaten. Palästina ist noch was Anderes.

Im Auftrag der Vereinten Nationen wurde erforscht, wer die Juden in Europa wirklich sind. Völkerwanderungsmäßig sind die Juden in Wahrheit Italiener. Sie breiteten sich mit dem römischen Reich, quasi mit Julius Cäsar aus.
Link zu den Vereinten Nationen: http://www.un.org/en/holocaustremembrance/docs/pdf/Volume%20I/The_History_of_the_Jews_in_Europe.pdf

Die Bundesrepublik Deutschland erlaubt den Juden, Sinti und Roma nach ihren eigenen Gesetzen zu leben, laut § 7 EBGB. Ob das wirklich völkerrechtlich erlaubt ist, weil dies einer Fremdkolonie entsprechen täte, außerhalb den Hoheitsgebieten von Botschaften und Konsulaten, zweifel ich noch an.

Angeblich verteilen einige "ausländische Restaurants" in Düsseldorf "Botschaften", deshalb seien darin Deutsche und NRW'ler nicht wirklich erwünscht und werden teilweise durch Überfälle rausgemobbt, auch in den Wohnungen der Deutschen.

Adolf Hitler, der "ex-Diktator", der übrigens ein Österreicher war, wurde in der kleinen Grenzstadt Braunau geboren. Er war keine braune Sau, sondern ein Braunauer. Das verwechseln heutzutage auch noch immer sehr viele. Aber das Deutsche Reich war bekannt für den Shit der Pharma-Industrie. Drogen auf Rezept. Noch immer, übrigens. Da meckert keiner. Hauptsache Shit. Meine Nachbarn mögen alles an Drogen, Scheiße und Hundekacke samt Pisse riechen. Ich nicht. Es entspricht nicht sauber und rein, muß es sein. Wer hier ordentlich ist, wird überfallen.

Bei einigen artet das dann aus in Drogenshit und Kot. Jetzt wissen Sie, warum es mal Hitler und Mengele gab. Die Erforschung der Dummheit, eine virale Erkrankung übrigens.

Ich habe KEINE gmx-Email-Adresse. Meine Daten im Impressum.. Vorsicht wegen Postklau, sogar gelbe Umschläge förmliche Zustellungen kamen hier als Fakes an, irgendwann, auch micht nicht echtem Inhalt. Förmlich waren die wegen Gesetzesbruch von ZPO 176 Absatz 1 auch nicht. Falls Ihr Browser eine "Unsichere Seite" hier anzeigt, clicken Sie doch bei sich im URL-Bereich auf weitere Informationen oder das Schloß. Es gibt in Wahrheit keine fehlerhaften Grafiken. Mozilla Firefox zeigt den Fehler an, seit derem Upgrade. Seiten wie Facebook sind unsicherer, ständig werden dort Passwörter von den Postern geklaut. Facebook hielt sich mal für eine Wahrheitspolizei. Wegen vielen Sicherheitshinweisen zu Ihrer gewünschten News weit nach unte scrollen oder nutzen Sie vom Browser, "Bearbeiten Suchen", das hüpft sich dann schneller runter.

Hier die Auswahl beliebter News, die die 00er erreicht haben, aus dem Ressort Ressort EU Vereinte Nationen Menschenrecht

900 Leser Update1 Die BRD ist eine Mini-EU - das Grundgesetz verrät es

1200 Leser Update1 Die BRD ist eine Mini-EU - das Grundgesetz verrät es

Heute neu: Update43 Keine Evakuierungsmöglichkeit für Betten-Patienten - Gefährlicheste Schön Klinik Düsseldorf - das Heerdter - Dominikus - die HNO Klinik Zentrum für Heilkunde ist ohne Zulassung für akute Faelle & sogar ist Verdacht auf namentlich meldepflichtige Diphtherie ist Ärzten scheissegal - mit Fotos - Jungbäume zugeraucht

Update6 Suchtkranke Raucher im Buero sind oft Eß-Brechkranke - nicht je Arbeitsfähige - wegen fehlender Reife & SGBVII Wegeunfall & Gesundheitsschädigung an Nichtrauchern durch Junkies

Gestern neu: Update9 Bundespräsident Gauck - China Freaks gegen das deutsche Volk & China Mafia & dumme neureiche Chinesen Hauptsache stinken & Nazi Huawei ? - und erwachsene Asiaten im Windel-Baby-Benehmen - Asiaten lieben nur Kacke auch in Deutschland?

Update108 Sicherheitshinweise für die Stinkie-Viertel in Düsseldorf - Lörick - Heerdt - Seuchen - ungewaschene Menschen - auch kranke Kinder - KO Tropfengebiete

Update2a Attentate auf den Düsseldorfer Marathon - der Metro Konzern ist der Titel-Sponsor - KO Tropfen im Laufgebiet & Diphtherie - Zika & Leihmanien & Private Unterkünfte


Wegen wirklich vielen Sicherheitshinweisen wegen Lebensgefahren, bundesweit, EU-weit, weltweit, scrollen Sie bitte weiter runter, zu den News, die Sie eigentlich hier direkt oben lesen wollten Da wirklich so so viele Verbrecher sind, hänge ich tierisch hinterher mit meinen Updates und neuen Ergänzungen.

Sicherheitshinweis, Gesundheit, Terrorismus, kriegsähnliche Situationen, Gaffer, Stalker, falsche Gerichtspost, Fake Gerichte, falsche Gerichtswappen und die ständig fehlenden Unterschriften überall, sogar von den Krankenkassen wie Barmer, BIG, Rentenversicherung, Jobcenter, 14. April 2019, 14.24 Uhr Gehen Sie bitte davon aus, daß eigentlich kein Gerichtsvollzieher echt ist, dito Gericht der Zivilgerichtsbarkeiten. Die unterschreiben eigentlich nicht je, oft nicht je einen Titel, komplette Verweigerung eines BGH-Urteils: Mahnbescheide illegal, nur Strafverfahren erlaubt (also Gläubiger-Schuldner, sind in Wahrheit wenn, Strafanzeiger gegen Warenklauer oder Geldklauer), wer nicht unterschreibt, ist nicht rechtsfähig, nur Richter dürfen gesetzlich entscheiden, laut Artikel 92 GG sind sowieso weder Amtsgericht, Sozialgericht, Finanzgericht, Verwaltungsgericht, Arbeitsgericht je rechtsfähig, alles sei immer nur maschinell erstellt und an die dortigen pflichtigen Güterunden halten sich viele gar nicht, trotz sogar Einigkeit, die Anwälte laufen weg oft wie kleine Kinder bei Schellemännchen, die kleinen Gerichte auch, melden sich nicht je wieder. Gerichte haben oft keinerlei echtes Gerichtspapier, die Zustellung oft falsch, z.B. weiter unten Commerzbank, es ginge angeblich um das Amtsgericht, aber die Zustellung war nur Inland nicht Amtsgerichtsbezirk. Eigentlich sind alle GKVen, Berufsgenossenschaften samt PKVen Fake. Melden sich oft nicht je, helfen nicht je, falsche Ärzte, etc pp. Auch Seuchen sind allen egal, egal welche. Laut ZPO 176 Absatz 1 können Gerichtsvollzieher PERSÖNLICH in die Hand überreicht zustellen, oder Behördenmitarbeiter oder normal lapidar mit der Post. Mitarbeiter sind stalkende Neugierhanserl, Gaffer, ohne jedwedes wahres Interesse an Gesetz und Ordnung. Abwichserpack - je nach Gericht in Düsseldorf, z.B. stinkt es so, an Heilung, Korrekturen, echte Ärzte haben die keinerlei Interesse, sogar nicht, wenn es um Scheinselbständigkeit geht. Es handelt sich um eine korrupte Ekelmafia größer als in der Türkei. Die türken sich alle sogar hier einen ab die Behörden, die ja oft Fremdländer sind und Maschinen. Als Beispiel sei noch einmal wiederholt: aus Sicherheitshinweis, Gesundheit, Krankenversicherung, Barmer Ersatzkasse, 06. Januar 2019, 04.04 Uhr
Auch GKVen machen Vieles falsch herum, da ist der Mitarbeiter der Paranoide und wird deswegen angeschrieben (GKVen waren früher ein Selbsthilfeverein noch vor dem 1. Weltkrieg und sind anscheinend noch immer eine, anstatt eine 87 GG Absatz 2 Behörde), und wer sich bewirbt, gilt als in der dortigen Barmer als krankenversichert, wo man anfangen wollte zu arbeiten, sogar wenn der Ort 100 km entfernt ist.
Es ging um meine Bewerbung: Geschäftstellenleiterin in einer Barmer Filiale.



Sicherheitshinweis, ICE Attentate, Wir wollen keinen Tourismus - sondern Terrorismus, 12. April 2019, 16.50 Uhr Laut UN Menschenrecht hat jeder das Recht auf gratis Urlaub, identisch mit dem Bundesurlaubsgesetz, jeder Arbeitende hat Anspruch auf bezahlten Urlaub - also weder halbes Gehalt noch 13. Gehalt, noch Zuschläge. Steuerberater erfinden daraus, nur arbeitsbedingte Reisen seien steuerlich absetzbar. Im Öffentlichen Personennahverkehr NRW sind Reisen bis 50 km bzw. eine bestimmte Zeit laut Gesetz Teil der gratis Grundversorgung. Hält sich auch keiner dran. Außerdem gibt es die Verwechselung von Zug ICE (ex IC bzw. EC) mit einer Art internationalem FBI (Polizei) der USA Amerikaner. ICE, wie Eis.


Sicherheitshinweis, Terrorismus, Lockerbie-Attentat, Gaddafi, Schottland und Kotleichenfan Amtsgericht Düsseldorf, deutsche Behörden, REAL Supermarkt, die Metro AG - Börsenaufsicht BAFIN verteilte bereits im Januar 2019 ein Aktenzeichen, Maynard und die Klappse Grafenberg (Düsseldorf) in ihrem vertuschenden DDR-Stasi Stil des ollen Ostblocks, 09. April 2019, 09.54 Uhr Steht in der BILD Online, die Spuren führen nun zur Stasi. Ich habe schon vor über 10 Jahren ausgesagt. Es war ein Deutschland-Ding, wahrscheinlich DDR. Ich hatte das ganze eigentlich durchrecherchiert und letztens auch in der Sache REAL Supermarkt und Kotleichenfan Maynard und seine Geldwäscherei-Dinger mit "Gaddafi-Leuten" schon mal auf den Tisch gebracht. Es ging auch um den alten Discotheken-Anschlag in Berlin und Namensverwechselungen. Außerdem war Gaddafi tätlich von anderen bedroht worden, evt. zusätzlich noch von Hollywood Stars bzw. Top Schauspielern. Eigentlich ist das seit mindestens 2004 bekannt. Täter und Opfer landen irgendwie immer in der Klappse Grafenberg, die waren damals primär ein DDR Ekelregime in Düseldorf. Es ging teilweise auf Namensverwechselungen zurück bis zu einer Pressekonferenz mit Patti LaBelle in dem Hotel Gravenbruch in der Nähe von Frankfurt / Main. Ich war damals dort für den Rheinboten oder es war Düsseldorfer Anzeiger. Zusammen fuhr ich dort hin mit dem Konzertveranstalter Peter Rieger und dem Journalisten Hans Hoff, der heutzutage noch immer so aussieht wie damals. Also, ich glaube, das war ich noch in der Schule, also was so um / vor 1985.
Trotz Rechtsbehelf und außerhalb EU-Gesetze und BGH-Urteile wurde eine Gerichtskostenrechnung verschickt. Pflichtige außergerichtliche Gütetermine und Schlichtersachen auf EU-Plattformen will der China-Mafia-Laden Supermarkt REAL nicht wahrhaben. Der psychotische China-Handelskrieg gegen Asus Taiwan mit Fake Geräte aus China, geht in Düsseldorf im Supermarkt REAL, ein Unternehmen der Metro Aktiengesellschaft weiter.Also noch einmal das Ding angeschaut, 1. heißt es nicht so, 2. es hat viele Namen und 3. ist es ein Gebrauchtgerät, das nicht auf REAL.de, sondern im Supermarkt verkauft worden war, es sei Auslaufware, informierte eine. Stimmt, es roch nach Liquid Ecstasy, frisch gelötetem Plastik innendrin und Gift kam auch aus dem Ventilatorschlitz. Der Polizei war alles egal, dem Supermarkt REAL auch, der Staatsanwaltschaft auch, Hauptsache Kotleichenficker darf China retten wegen des Fake ASUS - normalerweise Taiwan - der ein Bastelnotebook war und ist.


Der Laden ist nur für Ostblockfreaks geeignet. Denn DDR ist primär China-Business, hier ist Westen, NRW, hier wäre es Taiwan, die verkaufen dürften, habe ich in Erinnerung. Das Gericht, oder wer auch immer verscheißert gerne, und liebt Kotleichenfan Maynard, der wiederum hält "den nackten Mann machen" für wirklich ausziehen und macht daraus Mieter verjagen und in den Knast stecken oder in die Psychiatrie. Er gilt wiederum seit vielen Jahren als Geldwäscher aus der DDR und ist also nach wie vor wie der Ostblock-Clan von "Habekost" ein DDR Hempel, auch hier in Düsseldorf. Das OLG Düsseldorf ermittelte früher gegen verschiedenste DDR Kacker, die vor 20 Jahren noch immer den Rheinischen Karneval unterminierten. Bald, hoffentlich mehr. Übrigens, viele Gerichtsschreiben sind voll automatisiert, die sind nur Roboter, unterschreiben tut da keiner, die sind ja keine Studierten. Ob die eine Type wie mit den roten Augen sind (wie in Traumschiff Surprise der Rick Kavanian) weiß ich nicht. Tippen tut da keiner was, ein Schreibmaschinenschreiben wurde früher doch auch unterschrieben, anscheinend tippt keiner mehr Computerbriefe. Wie der Stand der Dinge der Wertpapieraufsicht auch wegen Insiderhandel und Betrug ist, weiß ich nicht. Ich erinnerte jedoch gestern das Amtsgericht (siehe auch 92 GG, es ist nicht für Rechtsprechung zuständig) daran.


Sicherheitshinweis, Cyberwarfare, Bad Bank Commerzbank - sie ist nämlich NICHT erwachsen, Amazon Kreditkarte, Landesbank Berlin, Hacking, Veruntreuung von Kundengeldern, DDR Verbrechen gegen den Westen, Bankenbetrug, Veruntreuung von Geldern, Insolvenzbetrug, Bankrottbetrug in Millionenhöhe, stellt sich quasi selbst Haftbefehl aus, mit Link-Info, und ein Obergerichtsvollzieher angeblich nun aus Düsseldorf, vielleicht bereits der 3. Pfändungskram für ein und dieselbe Sache, ist wieder ohne echtes Amtsgericht unterwegs, 02. April 2019, 09.36 Uhr, Unterschrift ist ähnlich wie die auf Wikipedia von Präsident Bush! Vorsicht vor der Commerzbank.Sie kann die Begriffe Drittschuldner und Hauptschuldner nicht unterscheiden, auch nicht, was ein angeblicher Schuldner ist. Einen Pfändungsbeschluß gab es nicht je - trotzdem klaut sie Geld und wieder und wieder, dieses mal angeblich ein Obergerichtsvollzieher Rabitz, aus Düsseldorf, der aber im Inland, nicht im Gerichtsbezirk des Amtsgericht anscheinend zustellt via Deutsche Post, was ja schon mal so nicht geht und laut ZPO 176 Absatz 1 läuft eine Zustellung ENTWEDER über Justizpersonal oder eine andere Behörde, oder über das Gericht oder per Gerichtsvollzieher oder per Post. Eine Zustellung eines Gerichtsvollziehers per Post ist also gar nicht normal. Der pfuschte sogar mit dem Einwurf, 22. März 2019 war nix drin, es war erst wie überkritzelt worden war 25. März 2019, ich fischte es am 27. März raus. Geschellt hatte die Post nicht. Also bisher schuldet mir die Landesbank Berlin Geld, wegen EZB Zinsbetrug und falsche Rechnung und falsche Kredikartennummer. Die LBB Berlin ist in der DDR, dort gilt laut BverfG das DDR Strafrecht weiter. An EU-Recht wollte sich die Drückerbande nicht halten, an echte Nummern und Namen auch nicht. Craemer heiße ich nicht (so auf Rechnungen der LBB), aber Düsseldorf war korrekt geschrieben. Die Sache wurde eigentlich an die Commerzbank gereicht, die unterschrieb laut Schreiben im gelben Umschlag niemand und erwachsen ist sie auch nicht und mein Geburtsdatum war auch durchgestrichen. Ein wichtiges Formular war nicht unterschrieben worden vom angeblichen Obergerichtsvollzieher.

Die Commerzbank zeigt keinerlei Kontoschutz und handelt gegen Treu und Glauben und ist wirklich eher geschäftsunfähig und glaubt anscheinend jeden Fake Gerichtsschreiben, das keiner unterschrieb alles und auch irgendwelchen Gerichtsvollziehern, die es weder gab dito Anwälte, die es nicht je gab, sondern eine Fantasten-Hacker-Sache ist.
Die Commerzbank glaubte bereits blind einem Obergerichtsvollzieher vom Amtsgericht Montabaur, für ein Konto einer Düsseldorferin, aber der OGV Jörg Schmidt in dieser Sache ist auch wegen des fehlenden Aktenzeichens dem Amtsgericht in Rheinland-Pfalz dort unbekannt. Trotzdem und ohne Schuldtitel genehmigte die Commerzbank eine Vorpfändung, obwohl es nur Drittschuldner betraf. Die Bank kann Konto der angeblichen Schuldnerin nicht von Drittschuldnerei unterscheiden. Die Bank hält alles für ihr Geld. Das nennt man sonst Alzheimer.
Der Name des/der Sachbearbeiter/in der Commerzbank Arzu Coskum-Baser sah leider eindeutig nach Arzu Close-Baser aus. Denken Sie daran, echte Polizei gibt es nicht, sondern nur Polente, es ist nur eine Ente, daß es die gibt. Das heißt, Hacker tippen also und halten sich für die Commerzbank, die eventuell eine frühere Mitschlülerin (Commerzbank) und mich mal haben entführen lassen. Das ist sehr lange her, evt. vor 2004. Also aufpassen, die Banker sind keine echten gelernten Bankkauffleute, sonst würden die das alles wissen.
Erneut wurde also wieder mal für dieselbe Sache gepfändet, ein Pfändungs- und Überweisungsbeschluß anscheinend erfunden. Mitgeteilt hat es es eine Commerzbank in Magdeburg, vielleicht ist das die Heimat der ex-Polizistin, die dann als Nackedei anfing, zu modeln, wie es die BILD Online mal berichtete. Die sieht so aus wie eine Commerzbank Mitarbeiterin der Filiale in Düsseldorf. Die Magdeburger erfanden, ich sei eine Unternehmerin. Die bin ich nicht, sondern unbezahlte Angestellte noch immer, weil die Chefs noch immer nicht bezahlten. Tatsache ist, die Inkassoanwälte gaben eine Frist bis 02. April 2019 und ich bekam einen gelben Umschlag zur Sache aber bereits am 25. März 2019 und einen Vertrag mit einer Inkassofirma, die mir 4 Cent überwiesen hatte gab es auch nicht je.
Bald mehr von der Bad Bank unter Merge-Absicht mit der britischen Deutschen Bank, vorher India Deutsche Bank mit dem Anschu Jain, sein Namensvetter Jain wohnt(e) im Nachbarhaus hier, von mir. Der sieht je nach Foto vom Anschu exakt so aus, wie Zwillinge oder Matroschkas. Das von mir gerügte Amtsgericht Montabaur meldete sich nicht je mehr. Dokumente werden noch nachgeladen. Wird noch ergänzt mit allen Dokumenten in mehreren Teilen in Update19 BAFIN & BGB 267 & Inkasso-Mafia der amazon Kreditkarte Landesbank Berlin & Real Inkasso mit Gerichtsbetrug


Sicherheitshinweis, GKV-Ärzte und IGEL und Inkasso-Ärzte, Cash in die Täsch, 11. März 2019, 05.41 Uhr Denken Sie unbedingt daran, daß viele Personen, trotz Praxisschild etc. KEINE echten Ärzte je waren. Vertragsärzte dürfen GKV-Patienten nicht je ablehnen, sonst fliegen die Ärzte aus dem GKV-System raus. Überhaupt ist es sonst, Unterlassene Hilfeleistung, Körperverletzung und eigentlich Führerschein für den Arzt ist auch pfutsch, also wegzunehmen, evt. sogar die Fahrradfahrerlaubnis.
Sie müssen sich immer an dem neuesten Stand der Wissenschaft halten, SGB V 135a Absatz 1, Sie haben sich dem Patienten zu beugen und gewissenhaft zu informieren und zu informieren und zu sagen, wenn Sie es nicht können und dann weiterzuüberweisen mit GKV-Überweisungsschein - Konsiliarschein. SGB V § 1 Eigenkompetenz Eigenverantwortung der Patienten hat Vorrang. Ärzte dürfen nicht abzocken, IGEL Privatleistung ist verdecktes illegales INKASSO von Ärzten, die evt. keine Zulassung für derartige Untersuchungen haben oder die grundsätzlich modernen Stand der Wissenschaft verweigern und draus Cash-Leistung machen, weil es ja Kassenarzt heißt. Die Anzahl solcher gewerblicher Drückerkolonnenärztemafiosis ist riesig. Achtung Intelligence berichtete oft davon. Drittschädiger sind denen immer irgendwie egal, trotz SGB V 294a.
Im Übrigen scheitern viele bereits am Dr. Titel, ohne med. oder ohne dent. Die sind also gar nix, sondern echte Betrüger. KittelfetischistINNEN und SittlichkeitsverbrecherINNEN. Deutschland ist ein Sittlichkeitsverbrecherstaat und im Wahn der "Schwarzwaldklinik" mit perversen "Wussow-Hühnern". Klinik am Südring von SAT1 ist oft Snuff, echte Patienten, echte Entführte und nicht zugelassene Freaks spielen Arzt. Also ein Schild, das heißt Dr. Müller (ohne Dr. med Müller oder Dr. dent. Müller) ist Fake, falscher Arzt, strafbar. Die Polizei weigert sich die unendlich vielen falschen Dottores in den Knast zu schmeißen. Staatanwälte sind folgerichtig samt Strafkammern auch nur Fake und die Polizei überall nur ein G20 Pisser. Kleinpiefke spielt auf großer Bulle. Ich fand auch keinen echten Ärzte, die Gynälogen-Szene ist oft Ostblockie-Menschenhandel, italienischer Fernsehfreak oder sonstwas aus "Ich würde gerne Deine Kinder kriegen". Aha.


Sicherheitshinweis, Zahnärzte, absichtliche Falschbehandlung, Leichengift, Gesundheit, Lebensgefahr Zahnkrone, Endoskop-Kameras für 8 Euro, 09. März 2019, 14.58 Uhr - Kreisch, falls Sie die Kamera für fast 8 Euro noch nicht gekauft haben, DL auch für Windows 10, machen Sie es unbedingt oder auch woanders. Ich fand Zahnschäden, als ob ich nicht je beim Zahnarzt war, der mal heftig dafür wie ein Inkasso-Kellner sofort Geld abzockte (Pluszahnärzte, Graf-Adolf-Straße). Ich bin mehrfaches Überfallopfer, konnte mich sogar zufällig durch Twitter an die Waffen erinnern, bzw. weiß es noch, sah die da, daß es die wirklich gibt. Es war allen egal, es ging um NSU, Ukraine, und Christoph Gottschalk und Thomas (Wetten daß) und Dolce Media, daraus wurde, beinahe erdolchen inklusive meiner Zähne. Die sehen so aus, wie frisch nach den Attentaten.
Fotos kommen noch später. Der Rest stinkt, so furchtbar, wie bereits faulender Pilz im Körper, also nicht Bier (Pils), faulende Zahnwurzeln und spielt anscheinend Schwarzwurzel. Messerattacken gegen meine Zähne auch vor Weihnachten 2017, es war allen egal und nun dieselben Schäden, wie nicht je geheilt. Und irgendwer spielt Zahnarzt im Haus, es stinkt so in der Küche. Natürlich ist es Polizei egal, aha, die bekämen vom Schulzahnarzt aka Polizeiarzt, anscheinend nur ROTE Karten.
Ich habe Schwarze Stellen wie ein Kind auf einem Milchzahn, der Rest ist weggehauen, draufgeschnitten, da ging es mal um Sven Lau - ewig her - angeblich Al Qaeda, und Solinger Messer, aus Solingen. Abgesehen davon, heißt es Zahnheilkundegesetz, Heilkunde, aber nicht Ersatzzeugs wie Dritte Zähne, außer die eigenen echten Zähne (wie Haizähne, die nachwachsen. Die Täter machen aus Zahnerhalt, den Erhalt der Schäden. Also evt. waren meine Kollegen der dpa Carsten Rave und Meinolf Ellers (Hamburg, für die war ich die Reporterin mal) auch Opfer, dito Hans-Jürgen Jakobs (Handelsblatt) und evt. ex-Kollegen vom früheren Kress Report und MEEDIA. Jemand muß die mal bitte informieren.
Vorsicht, laut Zahnheilkundegesetz sind Zahnärzte nicht gewerblich Tätige, aber leider brechen Sie das Gesetz und meinen private Firmen zu sein, wie die Pluszahnärzte.
Kaufen Sie sich unbedingt eine günstige Endoskop-Kamera u.a. bei Action. Die kostet 8 Euro und auch ist per Link in der Bedienungsanleitung das Gerät auf Windows 10 möglich. Man sieht Zahnschäden noch und nöcher und muß sich fragen, wieso Zahnärzte so schlampen und trotz genauer Untersuchungspflicht, nicht jeder Zahn auf Bazillen einzeln gecheckt werden und nicht sofort in eine Fachklinik (also wie Unikliniken etc, also wo alle Fachrichtungen drin sind) überwiesen wird. Zahnärzte übertünchen nur, heilen, trotz Zahnheilkundegesetz - eher nicht.
Etliche führen deren Dr. Titel ohne dent. oder med. Prophylaxe mit Air Flow Pulver ist NUR zahnärztlichem Personal erlaubt, mit Approbation, da diese oft die Zähne schädigen. Es ist eine Seuchenschleuder und eigentlich verboten. Sie verursacht Herzerkrankungen (ganz bekannt), das ist den Zahnärzte, mit den Prophylaxen-Tussen aber wurscht und zocken auch noch Geld ab. Schwarze Stellen im Zahn sind immer giftig, septisch, unter Zahnfüllungen auch, Bazillen blieben drin, kein Bazillenstatus wiederholt gemacht, keine Antibiotikum, es entwickeln sich oft Actinomyceten bzw. Leichengift im Körper. Es fielen Fehler auf, tonnenweise. Totalschaden ist es nicht, man kann es reparieren, aber Zahnärzte mögen nicht heilen, Antibiotikum und Pflicht anti-Tetanus-Schutz gar nicht und Schutzimpfungen (nach Titer-Test) schon mal gar nicht. Die mögen es siffig - Horrorfilmärzte oft ohne wahre Zulassung. Ärzte die DAUERHAFT beruflich in dem Job als Zahnarzt arbeiten wollen, benötigen eine Approbation, andere nicht.
Tut die Einstichstelle danach weh oder der Zahnarzt kündigt an, es wird noch einige Tage weh tun, OHNE vorherigen Tetanus-Titer- Check, Auffrisch-Impfung zu überweisen, oder OHNE Antibiotikum, oder OHNE Schmerzmittel wie gleichzeitig wie entzündungshemmend, ist der Zahnarzt ein "Massenmörder" und Sepsis-Schleuder und findet bei IHNEN Rückenweh, Kopfweg und Herzprobleme toll. Einige dürfen angeblich nichts auf GKV rezeptieren, trotz GKV-Kärtchen, ja dann ist die Flitzepiepe nicht echt, ist mir passiert: Pluszahnärzte und alle anderen überhaupt. Beruf Dünnbrettbohrer mit Schwarzschimmel im Gehirn.
Es heißt Zahnheilkunde nicht nur Ersatzmaterial für ein Robotermetallgebiß sozusagen und Zahnmedizin, nicht, man amputiert mal eben einen Zahn. "Um einen Zahn mit einer Krone versehen zu können, muss der Zahn zunächst präpariert werden. Dafür müssen leider bis zu 60 Prozent der teilweise gesunden Hartsubstanz entfernt werden." Quelle: https://www.deutsche-familienversicherung.de/ratgeber/artikel/zahnkrone-arten-behandlung-und-kosten/
Extrahierte Zähne ohne Amalgamfüllungen sind keine Körperteile im Sinne des Abfallschlüssels AS 18 01 02 und werden mit dem Hausmüll entsorgt. (Info der Zahnärztekammer) bald das und mehr in: Update10 Düsseldorf : Wenn Personen meinen Arzt zu sein - Lebensgefahr bei Pluszahnärzte in Düsseldorf und anderen Zahnärzten ? - keine Antwort von Gerichten oder Behörden ES IST DEN ZAHNÄRZTEN schnurzpiep der Uniklinik vor Weihnachten 2017 auch


Betrug an Microsoft, versuchter Mord, versuchte fahrlässige Tötung, Ekelperversion der METRO AG mit den Drogenschlampen der Staatsanwaltschaft Düsseldorf und Generalstaatsanwaltschaft Düsseldorf, Betrug an Microsoft durch Fake Geräte und Fake Lizenzen gebilligt OHNE Richter durch gewerblicher Verbrecherbanden, die in der Staatsanwaltschaft und Generalstaatsanwaltschaft Düsseldorf arbeiten, übrigens viele Büros und Arbeitgeber und Krankenhäuser mögen KEINE Klo-Hygiene, die werden oft nicht geputzt oder wenn wie in Notfallkliniken nur einmal am Tag, es soll ja krankmachen und stinken, und alle nur noch Scheiße sein. Menschenhandel und Terrorismus, 02. März 2019, 07.16 Uhr Es wird Antrag nachher gestellt die Generalstaatsanwaltschaft, die nur kritzeln kann, aber nicht leserlich unterschreiben in Haft zu schmeißen oder in die Psychiatrie wegen Kotleichenfan Maynard, Verunfallung und Vergewaltigungsbeihilfe auch an Krankenhauspersonal Schön Klinik und an mir, unterlassener Hilfeleistung, falsche Ärzte und Geldwäscherei, es kritzelte Oberstaatsanwalt Landkrone. Brief vom 20. Februar 2019, heute am 01. März 2019 erhalten.
REAL Sache, SGB VII und DFV - Deutsche Familienversicherung Leistungsfall, Verbrechen gegen die Menschlichkeit und KO Tropfen-Verbrechen. Medizinische Untersuchung wurde verweigert. Verbrechen vom u.a. 25. Juli 2018. Februar 2019, Verunglimpfung des Amtsgerichts und Geldwäscherei-Verbrechen Nigeria Connection seit 2004 und davor und andauernd. Link kommt noch. Es geht auch um den REAL Supermarkt, daß die gnadenlos Berufskiller und Vergewaltiger ohne Strafverfahren dann jedem aufhetzen. REAL ist ein Unternehmen der Aktiengesellschaft namens METRO. METRO ist in der Nähe der Graf-Recke-Stiftung eine Heimanlage für sogenannte Psychos, psychisch Kranke, also die sind keine Kranke, sondern werden mit Betäubungsmittel zugedröhnt. Ermittlungsrichter gab es nicht je. Staatsanwälte entscheiden persönlich alleine, lassen Opfer nicht je untersuchen. Es handelt sich um gewerbliche Verbrecherbanden im riesigen Menschenhandelsstil.
Das Correctiv hatte ihn mal erwähnt, diesen Landskrone, der wie Ur unterschreibt - so die Unterschrift.
https://correctiv.org/aktuelles/spendengerichte/2018/02/03/justizspenden-in-nrw-wohin-gehen-150-millionen-euro
Bei der Verteilung der Justiz-Einnahmen aus Bußgeldern und Geldauflagen kommt es offensichtlich zu erheblichen Ungleichgewichten. Gerichte und Staatsanwaltschaften in Nordrhein-Westfalen weisen Organisationen der Straffälligen- und Bewährungshilfe deutlich mehr Geld zu als Vereinigungen, die den Opfern von Verbrechen helfen. Zu diesen zählen zum Beispiel Hilfsvereine für Frauen, die sexuell belästigt oder missbraucht wurden, oder auch der „Weisse Ring“. Die Daten gehen aus Unterlagen der Generalstaatsanwaltschaft in Düsseldorf hervor, die CORRECTIV ausgewertet hat. - Auszug-Ende
Es ging auch um Lizenzbetrug GEGEN Microsoft und Billigung durch deutsche Behörden Fake Computer aus China via REAL Supermarkt zu verkaufen, die eigentlich ASUS Taiwan sind. Microsoft soll der GSTA Düsseldorf samt StA Düsseldorf bitte ALLE Computer sperren. Das LKA Düsseldorf ist dafür zu blöd. Die sind DDR Ostblock-unterminiert. Das MEK ist anscheinend im McDo-BSE irgendwo verschollen. Dankeschön. Die Staatsanwaltschaften entscheiden OHNE Richter und ohne medizinische Untersuchung alleine , ohne zu befragen und sind Massenmörder und evtl. Mörder an Alexis Arquette, (tatbeteiligt die Behörden) plus Kannibalenmord, Waffenhändlerei, Kashoggi, die mögen böse Pimmel die STA und GSTA und Fickie Fickie. Evt. sind die MitarbeiterINNEN aus Nuttenställen entlaufen oder Klappse. Die Staantsanwaltschaft hatte immer den Ruf weg, eine hörige Drogenschlampe nur zu sein. Die lieben Facial Squirt und Anal Squirt und den vollen Beschiß. So, wir Opfer wollen Euch Behörden nackig auf YouTube sehen oder Pornhub, schickt Link bitte, ob das der Maynard organisieren kann oder die Klappse Grafenberg? Die StA ist eh nur Drogennutte. Schon immer und Landskrone ist der IT-Dezernet unterschreibt wie ein Geschäftsunfähiger nur mit Kuli Schriftzug Ur. Gehört das Ur in die Schweiz, ist der oder die aus der Sicherunngsverwahrung Luckhaus entlaufen - Klappse Grafenberg? Die GSTA ist nichts Anderes als ein Cholera- und Lepra-Fan, seit 2004, wollen die nur Kot und Scheiße. Die sind hörige Scheiße-SklavINNEN, wie die Strandnutten, die gerne in Hundekot liegen und auch den Geruch in der Schön Klinik geil finden. Die sind jedem Hund hörig. Also, ab mit Euch auf Pornhub, Link bitte schicken. Mehr als Porno-Kot-Lepra-Fans sind die nicht, die Düsseldorfer Staatsanwaltsschaften, die Sklaven der GSTA und die Polizeitrottel. Also Video zeigen von Euch. Die sind wie Behindertensexclub Ulvi Kulac und Peggy Knoblock Massaker und Dutroux. Also, die sind jedem Sex-Verbrecher hörig und ließen sich immer gerne durchficken, auch von RentNERINNEN mit Mundgeruch.
Also, wie war das Kinderlied: Sankt Martin, Sankt Martin, Sankt Martin steckt die Finger in die Futt und schreit hurra, ich krieg sie nicht mehr russ. Viele Eltern wollten immer nur von ihren Kindern beschissen werden (die Naturwindelfreaks), angepißt werden (Kind wurde mit Lachen der Eltern belohnt), Männer wollten nur Ärsche lecken, weil da so viel rauskommt und die Frauen nur Schläger, egal ob Tennisschläger und Kanonen oder eine direkt auf die Backe. Ich vergaß, Deutschland ist nicht Schland, sondern Kotistan.


Sicherheitshinweis, Lebensmittel, Peta, Metzger, Düsseldorf, Ratingen und evt. NRW, Gesundheit, Psychopharmaka, Kannibalismus, fehlende Hygiene, Fleischlieferanten, Seuchenverbreitung durch Pommesbuden und Restaurants, 23. Februar 2019, 05.10 Uhr Vorsicht, viele Leute, nicht nur Drittländer und Griechen etc, lieben Ekelhähnchen und das seit einigen Jahren. Aus Stuffed Chicken spritzen einige leckere Hähnchen zuvor mit Mundgeruchsbazillen, Pisse oder Kot zu und bestreuen dann Drogen auf das halbe Hähnchen, daß dann nicht mehr verzehrfähig ist, aber Ausländer und andere mögen Faulfleisch gerne.
Es scheint so, daß AusländerINNEN wie aus dem Ostblock und Asien, sehr gerne Menschenfleisch essen und auch teilweise Hund oder Pferd in deren selbst gemachter Wurst verzehren. Auch verkeimtes Fleisch ist deren Faible. Eventuell dachten sie, in Kinderwurst, seien Kinder drinnen. So dumm muß man sich das mit der "Bärchenwurst" vorstellen. Etliche sind so eklig in Düsseldorf.
Zuvor waren zwar eitrige Schweinehirne aus Polen bekannt, die nach Deutschland importiert worden waren, Pferdefleisch via Holland in Fleischnudelsaucen bekannt und Antidepressiva in Langustinos, damit diese die dunkle Meereshöhle verlassen, aber der Verkauf und Verzehr sollte für einige Zeit verboten werden bzw. totales Geschäftsverbot und die regelmäßigen Konsumenten in eine Quarantäne-Station kommen. Es wird dringend geraten, KAUM Hähnchen aktuell zu verkaufen, besser diese gesichert einzufrieren und alles genau zu überprüfen. Einige Imbisse sind seit 2004 verdächtig mit Ostblock-Terroristen zu kollaborieren.
Ansonsten sind etliche Schnellimbisse samt Restaurants mit Ekelfleisch bekannt, als ob die Käufer, einige essen das gerne, damit ihrer Hörigkeit dem Mundgeruchs-Massa und Scheißer beweisen wollen. Einige Täterinnen sind selber so mit Gift eingesprüht, also kein Parfum, daß das Essen sofort faul-giftig wird, wenn die dort Essen holen. Das ist oft riechbar oder & und fühlbar.


Sicherheitshinweis wegen Fake News Blatt DER SPIEGEL, deutsche Presse, Großverlage und das olle Fernsehen, 22. Februar 2019, 01.59 Uhr Denken Sie bitte daran, daß die große Presse, nur anal liebt, Analphabet gerne ist, andere gerne essen, ein Arschlecker immer gerne war, jeden Kasper als tollen Politiker ansieht, egal ob verfassungskonform oder nicht, wie aus einer Orgien-Kommune, nur ein Schleimscheißer ist und mehr als Drogenparties und Suffparties haben die von Stars auch nicht zu berichten oder dummsülzenden Politikern. Sie alle lieben den Shrink, den gehirnschrumpfenden Psychiater, mit seinen echten Drogen auf Rezept, Party People mit Alkohol, KitKat-Club Nutten, kapieren eh von nichts, sind lieber Autoren, kapieren kein einziges Gesetz und waren folgerichtig nicht je in der Schule in Deutschland oder NRW. ARD und ZDF sind übrigens laut deren Gesezen gemeinnützig. Behindertenwerkstätten, also. Die haben die Schule nicht je verstanden, nein nicht die Advertorial Journalistenschule, die normale aber die meisten kapieren die Landespresserechte - also die Gesetze nicht, EU-Recht nicht je und mit Human Rights braucht man erst gar nicht anzufangen und das obwohl alle Gesetze online stehen.
Die sind wirklich alle so, wie gelernt zu meiner Schulzeit. Anarchische Terrorbanden - der Rest wäre gerne Journalist, nennt sich offenkundig aber Autor. Fiktionale Suffkacke.
Angeblich hat ein Journalist namens Claas Relotius Stories gefälscht. Ich las keine von den Stories, weil es mal abgemacht war, das Nachrichtenmagazin für seine ständige Fakereien hochgehen zu lassen, auch wegen den Missetaten von Stefan Aust. Der galt mal als Terroristen Kollaborateur Terror-Organisation (nicht-China) Rote Armee Fraktion. Auch andere angeblich echte Presse sind gerne eher Terroristen, Hochverräter und auf Meuchelmord-Niveau und sind fernab davon, die Wahrheit zu berichten oder verfassungskonform zu sein, wie es der Artikel 5 Grundgesetz aber vorschreibt, verfassungskonform zu sein. Viele sind gerne Freaks, die andere überfielen lassen, die das mal spitz bekommen hatten. Scripted Reality, sei es Klinik am Südring, Versicherungsdetektive sind genauso mit ihrem Sendeformat. Ekelverbrecher nämlich in Wahrheit, genau wie die "Bürgerkriegs-Sendungen" wie Echte Fälle, echte Polizei. Doch die Presse, die angeblich eine ist, meuchelt lieber mit. Genau wie Ekelstars wie Dieter Bohlen (DSDS). Ich las Spiegel TV will in Zukunft keinen Chefredakteur mehr haben, sondern nur noch Produzenten. Ich bleibe weiter an der Story, hat man keinen Chefredakteur als so großes Nachrichtenmagazin-Fernsehobjekt, ist man keine Presse, sondern Advertorial und eher fiktional. Die
Denken Sie bitte daran, daß viele Großverlage, Presse und Fernsehen Völkermörder sind. Die rügen nicht Palliativ-Medizin. Palliativ ist jedoch Euthanasie-Mittel, sollte vom 2. Weltkrieg bekannt sein. Sonst identisch mit Todesspritzen-Zeugs in USA und Tier-Tötungsmittel (Einschläfern und töten). Außerdem ist Presse keine Presse (Presse hat Öffentliche Aufgabe, Verwaltungsrecht), sondern sind Privatunternehmen, auch ARD und ZDF (Umsatzsteuer-ID). Laut Krankenhausentgeltgesetz § 1 ist Psychiatrie kein Krankenhaus, aber Presse liebt Drogen und 2. Weltkrieg-Mief, Folter, so dicke fette Bomben, klappsen gerne alle weg, wie ARD und ZDF das auch machen und dpa, Der Spiegel etc. Die töten gerne mit Psychiatern, die Vierte Macht angeblich. Und Schwule auf Pressereisen wollen eh nur Drogen und eine Schwuchtel im Arsch. Mehr sind die alle nicht. (vielleicht einige wenige Fachpresseleute, aber die meisten Hauptsache saufen, Drogen und Massenmorden). Und Asiaten morden gerne mit, Headhunting nicht Karriere.
Anstatt also geeignetes Personal zu finden (heads, aber nicht nur Gehirne wie im Horrorfilm), hauen die quasi auf die Köpfe der geeigneten neue Kandidaten bzw. Bewerber oder foltern diese. Autoren sind übrigens keine Journalisten. Landespresserecht lernt man wie das Grundgesetz auch in der Schule. Da die sich alle nicht an Gesetze halten, sind die keine Deutschen. Denn das Grundgesetz gilt seit 1990 - seit dem Angriff der DDR mit "Wir sind das Volk" - nur für Deutsche. Laut BGB mal sowieso, weil die Juden im 2. Weltkrieg und davor immer nur ihre eigenen Gesetze im damaligen Deutschen Reich haben wollten.


Sicherheitshinweis, Terrorismus, Merkel, Merkel's Zerstörungswut - sie haßt die Bundesrepublik Deutschland, 25. Januar 2019, 06.28 Uhr Angela Merkel, die keine Volksdeutsche ist, aber auf Kanzlerin tun, aber auch nicht wirklich so in echt heißt, haßt Deutschland und Deutsche. Sie lädt ständig viele Drittländer ein, als ob sie hier ganz ex-Ostblock und Asien hier wohnen lassen will, die ständig alle mit ihren Ekel-Ostblock-Gestank wie faule Milch, Ekelfleisch aus Polen, oder Wurst wie ranzige alte Wurst mit 90 Prozent Fett und 10 Prozent Fleischgestank, in Wohnhäusern samt Ekelgasgeruch alle Deutschen wegstinken.
Bei den Gaskriegen geht es um Pups und EHEC. Die ausländischen Staatspräsidenten sind schwerst pervertierte Dummköpfe und sind wie der Name Rußland schon heißt, primär für Dreck, Ekel da und hassen Deutsche Sauberkeit. Sie halten Sauber und Rein muß es sein, für ekliges Nazi-Benehmen, sie wollen primär Geröll, Gestank, Müll und Ekelgerüche. Sie sind Kotkackfans mit Gasgeruch auf Drogen. Ganz ehrlich, sie sind wie dumme Schwuchteln, die in ihrer Dummgeilheit jeden Anus lutschen, Hauptsache sie bekommen die Kacke endlich und verwechseln einen Brennstab auch atomarer Art mid einer warmen Lava-Lampe, die auch öfter schon historisch bei einigen im Arsch landete. Ja, da geht deren Arsch auf Grundeis schon zuvor, die Männer und andere sind schon kalt. Da ist kein Leben, sondern nur Würmergestank. Merkel ist eine Zerstörerin der Deutschen Sauberkeit und Reinlichkeit, sie will wie die vielen Ausländer nur Ekelgestank, Schlachtgestank wie im Ekelaraberviertel, Hauptsache sie kann alle ausländischen Politiker angrabschen und knutschen.
Gas-Deals und Pipelines z.B. vom Putin, erfolgen nur, weil in Deutschland zu viele Ostblock-Ärsche leben. Wären die Ausländer in ihrer Heimat, wäre es endlich hier sauber. Songtext zur Empfehlung: Spielt nicht mit den Schmuddelkindern, sing nicht ihre Lieder. Frau Merkel und andere Politiker sind anscheinend doch entkommene Ekelperverse aus "Psychiatrien" und Spezialknästen". Mit ihrer ständigen indischen Handhaltung, macht sie klar, die Ausländerin Merkel, unterminiert schon immer gegen den Westen und "Die Verteidigung Deutschlands fängt am Hindukusch" an, weil die DDR dort anscheinend gegen die BRD unterminiert. Merkel ist jedem indischen Ekelgestank anscheinend samt Kotgeruch hörig.
Die Merkel mit Ihrer dümmlichen Grinse und Ihrer Hand mit dem Loch zum Nabel, darunter fängt die Scheiße an, also da hat das Volk den Zungenkuß mit Macron vermißt, endlich zusammen. Aber vom Niveau ist sie doch eher für die Ghetto-Faust eines Abou Chaker Clans geeignet. Sie ist vom Niveau nur eine Nutte. Physikerin mit dem Nabel zur Welt, eher nicht.
Das ist übrigens ihr Amtsvorgänger in der offiziellen Bundeskanzler-Galerie, der sich übrigens angeblich für den Dackel Schröder hielt. Ein Rassedackel - da war ich noch Schülerin. Es war eine Kinderschänder-Straße.


Gemälde aus: https://www.bundeskanzlerin.de/bkin-de/kanzleramt/bundeskanzler-seit-1949
Er ist eventuell der Chef von Maynard, liebt Kameras und Dinos, die Theresa Orlowski Plüschtier-Dinofilme? Alles eine Folge von Legalize Drugs?


Sicherheitshinweis, Terrorismus, Psychiatrie, Militärmacht USA, findet der Trump das eigentlich staatenlose Volk, das halb-Irak geklaut hat, gut, Kurden und Kurdistan gegen die Türkei, KZ-Fan Trump und Italo-Scaramucci?, 16. Januar 2019, 23.20 Uhr Denken Sie bitte daran, daß es die Militärmacht USA nicht gibt. Der 11. September 2001 war ein schlagender Beweis, daß es die dekadent-arroganten USA in ihrem Multi-Kulti Wahn nicht geschaff haben, trotz hervorragender Technologie ihr Land zu beschützen. Die hatten auf die Bauten keinen Bock mehr. Der 11. September 2001 in NYC, Pentagon etc. ist ein Eigenverschulden der USA. Die wollten mal wieder Gestank, um Stunk zu machen, um neue Häuser zu bauen, daß waren dann Bauleute und Architekten. Krieg war immer nur gut für die Bauindustrie. Stimmt.
Angeblich, als Donald Trump oder sein Doppelgänger stundenweise in der Geschlossenen Psychiatrie war, andere PolitikerINNEN auch, es wurde teilweise vorgegaukelt, es sei ein Spezial-Militärkrankenhaus, ich war dabei, waren Trump und Scaramucci, den ich was anders aussehend in Erinnerung habe, große KZ-Fans. Der Italiener, der kurze Zeit im Jahr 2017 der Sprecher des US Präsidenten Trump wurde, dachte im Konzentrationslager könnte man endlich sich konzentrieren lernen und nachdenen können. Beide kannten KZs und die Historie des 2. Weltkriegs, Psychiatrie nicht, als ob die Drogensüchtige seien, bzw, Volldummme. Die sind alle Drogengeilies und Psychopharmaka-Süchtige. Die sind alles Betäubungsmittel, Chinesen stehen auch auf das Zeugs. Die wollen deren eigenes Leben nur schlafend begegnen. Schlafwandler sein, nicht sich der Realität stellen. Der Rest kann noch immer nicht Kot (Fäkalien) nicht von Kurden (staatenloses Volk in Wahrheit) unterscheiden. Kurden sind bisher illegale Landklauer. (Kurdistan - Irak(k)). Einige Psychopharmaka und rezeptpflichtige Schlafmittel sind Hypnosemittel, man redet sich ein, man könne nun gut schlafen.
Es ging übrigens nicht, um speziellen Schutz für Kurden, sondern Personen mit Vornamen KURT bedurften der Hilfe. Verbrecherische-betrügerischen und teilweise staatszerstörende Kurden - z.B. wie in Irak damals - sollten in riesige Gefängnisse. Kurden und Türken - einige waren immer verfeindet, weil die Kurden schon immer als Gefährliche dort galten. Daraus wurde dann Moscheenbau in Düsseldorf und in Deutschland, weil Präsident Erdogan für die ein Heiliger, wie der Papst ist oder so.
Es ging auch um Kurt Cobain und die Verwechselung mit Kobane (Stadt). Da die BILD Zeitung gerne lügt und eh nichts kapiert, aber falls Trump dem Papst aller Muslime "Erdogan" bedroht hat, war es die Family-Bau Familie Trump vielleicht dann, die Irak(k) primär also zerstören ließ und kleiner hacken ließ in ein Kurdistan-Staat und Irak.
War ich dann doch unter Drogen gesetzt mal worden, um mit Ivanka einen Mantel im Imotex-Gebäude einkaufen zu gehen (Classic Mantel?) und Ivana, war ein Formel 1 Rennen-Stalkerin? Falls ja, rück den Mantel wieder raus, Du Kuh! Du olles Töchterchen. Typisch Ostblock-Mix. Kalter Krieg.
Oder sind Sie da alle in den USA schon wieder die Doppelgänger und ein Trump arbeitet noch immer als Kassierer in Deutschland auf der Suche nach der Original Hillary Nehmen Sie doch am besten in den USA alle Kurden auf und machen Sie die dummen Vereinten Nationen dicht, denn keiner hielt sich je an ein einziges Menschenrecht? Wie war das noch, Krieg ist gut für die Bau-Industrie.
Mehr als ein Psychiaterland sind die USA mit deren gesamten Hollywoodjunkies nicht, die nur Shrinks lieben (Ritalin als Ersatz für das identische Crystal Meth etc). Und da die USA da dank Madonna und den Harry Potter Leuten ja sowieso auf Kopftuchtussen stehen, "We are The People" im ISIS Schlampen-Look, aber die laut Vereinte Nationen ein Weltfeind sind und deshalb die USAF Einsätze fliegt, sind Sie da in den USA White House (Drogenhaus) wirklich nur die - das schmiß ich ja mal dem FBI vorwurfsvoll vor, jüdische Ostblockies aus der DDR. Ein Stück Dreck also. Ihr seid wie ein alter Sack Bunga Bunga Strauss-Kahn oder die olle Ekelreiche Lagarde, die aber meint völkerrechtlich Worldbank-Chefin sein zu dürfen. Die ist olle Kapitalistin. Der Rest ein Fickie Fickie. Seine großen Söhne sind so meine Erinnerung Ekelperverse und Ekelficker mit Safarimorden. Die gehörten in den Knast, ich glaube sogar Todesstrafe, der echte Trump wollte mal ermitteln lassen. Strafantrag bitte gegen die.
Die USA sind jedem Scheißkack-Hollywood-Idioten hörig, die primär sowieso nur allen als dumme Junkies bekannt sind, nichts Anderes als ihren Shrink (Psychiater, der denen das Gehirn schrumpft) kennen und gerne die drogenidentischen Psychopharmaka schlucken. Das bigotte Volk samt deren Juden sind eine Lachnummer, die jedem Psychiater seit Ende des 2. Weltkriegs so wie hier immer hörigst hinterher dackelt. Er sei der Gott in Weiß, sonst kein anderer. Die lassen sich gerne von Kriegstreibern willigst befehlen und lassen sich gerne fremdbestimmen. Hauptsache der Drogenersatz: Psychopharmaka für die Hollywoodstars.
Die anderen Drecksäcke sind Hundehalter, am liebsten nur Hundekot fressen wollend und nur am jedem Arsch wie eine dumme Schwuchtel lecken wollen und der Rest ist noch perverser als ein Böhmermann es überhaupt ausdrücken könnte. Die gesamte Kopftuchmafia von Türken, Kurden, Arabern und sonstigen Nutten, die auf heilig tun, sind ein perverses Stinkevolk, die ein Skandal sind - genauso wie die Scheißkack-Stinke-Asiaten, die eigentlich in deren Heimat von jedem West-Flugzeug zugegüllt werden wollen, genauso wie die Kopftuchscheinheiligen. Die sind KriegstreiberINNEN.
Die Russen haben ja gar keinen Präsidenten, dito die Ukraine, die facebooken und twittern lieber, und haben Null Bock auf ihr dummes dröges Volk. Die Vereinten Nationen sind ein billigst Nuttenhaufen an Freiern, die sich nicht je an ihre Resolutionen halten. Nirgendwo. Machtbewahnte Volltrolls, die auch immer nur jedem Psychiaterkittel hörigst hinterherlechzen. Okay, einige sind tatsächlich Entlaufene und Vertauschte.
Haben Sie eine Ahnung, wie viele Politiker und heutige Staatschefs in der Klappse Düseldorf mal waren, denen vorgegaukelt worden war, hier sei ein Militärisches Sperrgebiet-Krankenhaus. Etliche Psychopharmaka sind Hypnotika, alle sind Betäubungsmittel. Wir haben es also mit schlafenden Deppen zu tun. Denen kann man nur einen Arschtritt geben, wie der Drogen"hure" Prinz Harry mit Drogen-Megan. Pennerbande, Pennerpisse. Ich halte heutzutage die Nervengift-Attentate auf Kurden, damals vom Irak für gerechtfertigt. Die Scheißer stehen eh auf das Zeugs. Deshalb wohnen doch viele in Deutschland. Irak hat sich von Drogenheinis verarschen lassen. Aber denkt dran, hier ist Holocaust-Gebiet - die stehen alle drauf. Die wollten immer nur unsere psychopharmakahörigen Dummtrolls bleiben. Es gibt viele Klienten dafür.


Sicherheitshinweis, Stellenangebote, Zeitarbeit, schwarze Schafe benötigen Abmahnung, Call Center Babes, Wirtschaftsspionage, Sabotage, 29. Oktober 201, 06.56 Uhr Die Tremonia Dienstleistungsfirma für Zeitarbeit und AÜG benötigt eine Abmahnung. Sie hat hunderte von Jobs online auch via Ebay, aber schreibt anonym und ist anscheinend eine ausländische Drückerkolonnenbande. Sie unterschreibt mit LG. Ich hatte mich ordentlich für einen Inventurjob beworben. Zu meiner Zeit konnte man noch lesen und rechnen, ohne Scanner. Was daraus geworden ist später online - aber vorsichtig, die spinnen total und natürlich wurde es nichts daraus. Also Abmahnanwälte haltet Euch bereit, Arbeitsamt und Jobcenter auch. Dankeschön.
Übrigens, laut AÜG § 8 Absatz 1 darf ein Entliehener in einem eingesetzten Unternehmen nicht weniger verdienen als die echten Angestellten dort. (Gleichstellungsprinzip). Es gibt so viele Call Center Babe Firmen, sogar die Barmer hat eine nachts für Gesundheitsfragen OHNE Rezeptierung, die Techniker Krankenkasse hat sich auch selber outgesourct, auch die meisten Telekom-Firmen, sei es 1x1, Vodafone und sogar die echte alte Post bzw. Telekom haben sich an Fremde outgesourct, inklusive Aktivierung von SIM Karten-Babes. Anscheinend sind die Großkonzerne und Sozialversicherer, egal ob PKV oder GKV, nicht je geschäftsfähig (logo beim Sozialträger, ist eine Behörde, aber die konnten mal was), nicht je betriebsfähig. Die produzieren lieber Kosten, damit man weniger Steuern zahlen muß oder wie oder was? Ist vielleicht eine Hypnoseerkrankung, Berufsunfall durch Wirtschaftsprüfer bzw. private Steuerberaterfirmen. Steuerberatung ist ein freier Beruf, darf keine GmbH sein, eigentlich müssen die beamtet sein, steht auch so in dem Geschäftsverteilungsplan der Verwaltungsgericht der BRD. Wird später verschoben


Überschrift Wort    bessere SuFu

Update10 Schuldnerverzeichnis = Forderungsverzeichnis - 0 Titel - Schufa SCHUFV BGB

Nutzen Sie Print um abzuspeichern oder zu lesen, falls Artikel hier fehlerhaft dargestellt werden sollte

Veröffentlicht am : 23. Jul. 2016., 13:09:22 | Journalistin : Conny Crämer Ressort : Wirtschaft | Leserzahl : 3610
| Rating :

Print |

  
Conny Crämer
Clicken Sie auf meinen Namen, dann können Sie mehr über mich erfahren mit Update vom Juni 2018 - die Polizei ermittelte in den vielen Verwechselungs-Dingen nicht je, ich war nicht je Personal von RTL, auch nicht von SAT1, ich war mal WDR und kurz ZDFE bzw. zdf.newmedia (quasi für eine Sache, es gab Überfälle wegen ZDF).
Dass die Schufa eine private Aktiengesellschaft ist, hatte Achtung Intelligence schon aufgedeckt. Die Schufa Holding Aktiengesellschaft mit der ERGO AG als Privathaftpflichtversicherung. Die BAFIN ist laut Impressum nicht die Aufsichtsbehörde über die Schufa. Das heißt, sie ist so gar nichts, die Schufa. Eine AG ohne BAFIN-Prüfauge ist juristisch nicht existent. Nun machte sich Conny Crämer, juristisch ist sie eine echte Beamtin, mal an das Schuldnerverzeichnis ran. Das gibt es online als Vollstreckungsportal. Zur bedenken ist, dass es Amtsgerichte laut Artikel 92 Grundgesetz nicht gibt und Gerichtsvollzieher gar kein Recht sprechen dürfen und Beamte sein müssen. Das öffentliche Schuldnerverzeichnis ist nur dafür da, über die Kreditwürdigkeit anderer zu informieren. Private andere Personen sollen informiert werden. Update1: 24. Juli 2016 Schufa & SchufV ? Das Schuldnerverzeichnis ist ein Trugschluß mit fantasierten Eintragungen, ohne Richter. Und das ist nicht erlaubt. Das Vollstreckungsgericht prüft gar nicht die Inhalte der Einträge. Update2: 08. August 2016 Das Amtsgericht Hagen, das sowieso laut 92 GG keine Fähigkeit zur Rechtsprechung hat, hält sich bekanntlich für die Deutsche Zentralstelle für Schuldnerverzeichnisse. Eigentlich gilt das Gesetz nur für die Länderebene, aber sogar unterschiedliche Gerichtsaktenzeichen werden verteilt. Update3: 23. August 2016 So nachdem fast zu Beginn des Artikels veröffentlicht steht, dass das Schuldnerverzeichnis nur für die Privatwirtschaft zählt, hier weitere Infos. Update4: 23. August 2016 So nachdem fast zu Beginn des Artikels veröffentlicht steht, dass das Schuldnerverzeichnis nur für die Privatwirtschaft zählt, hier weitere Infos. Update5: 12. Dezember 2016 Um Facebook kümmert sich seit fast einem Jahr quasi die Schufa. Arvato, eine Tochterfirma von Bertelsmann, die sich sonst als infoscore auch bezeichnet, kümmert sich um fiese Einträge bei Facebook und arbeitet angeblich für die Bundesregierung. Die Bertelsmann Stiftung ist sonst als Lobbyist bekannt. Update6: 02. Juni 2017 Die Schufa gab den entscheidenden Tipp. Verjährungsfristen und Löschfristen. Damit flog auf, das sogenannte Schulderverzeichnis, das es auch als Portal des NRW Justizministeriums gibt, ist nur ein Forderungsverzeichnis. Tituliert ist da nämlich laut den Fristen oft gar nichts. Und viele Forderungen sind anscheinend auch nur betrügerisch entstanden oder fahrlässig. Auch in Sachen von Holtzbrinck Verlag (Stuttgart), Helpster (München) und der SVDFJ Kanzlei (München). Update7: 16. Juni 2017 Email von meineschufa.de bekommen - die ist aber wiederum nicht die Hauptschufa. Also mal wieder alles an die BAFIN geschickt, an den Versicherungsombudsmann und an den Haftpflichtversicherer ERGO. Update8: 29. Juni 2017 Nachdem also klar ist, daß das Schuldnerverzeichnis wirre Dinge und Daten beinhaltet, die nur drei Jahre drin stehen dürfen, obwohl ein Titel 30 Jahre gültig ist, kam heraus, daß die Datenbank nur eine Mahnbescheid-Liste ist, die aber rechtswidrig jeden zum Schuldner macht, aber ohne gerichtliche Prüfung. Also wurde die Schufa informiert, die ist die Schufa, nicht die SchufV, aber listet auch nur drei Jahre auf. SCHUFA SCHUFV Update9: 22. Juli 2017 Eigentlich schreibe ich grundsätzlich immer mit Absenderadresse und auf Faxen ist auch die Unterschrift drauf, nicht eingescannt, sondern ich kritzel immer meinen Namen darunter. Ich fragte also nach, was denn da die Mannschaft des Amtsgericht Hagen meint gegen mich zu haben. Denn irgendwie sollte ich trotz nicht je erlangten richterlichen Unterschriften was bezahlen und keine Instanz war je fertig. Arbeitgeber zahlten nichts zurück und änderten auch nichts, Anwälte liefen weg und ignorierten mich. Denn laut BGB 197 sind solche Schäden und Schmerzensgelder, die ich eintreiben kann als Titel 30 Jahre gültig. Ich bekam eine Antwort per Email vom Amtsgericht Hagen auf blanko Papier, das sich selber anschreibt, aber an mich adressiert ist. Ich bin also das Amtsgericht Hagen. Update10: 24. Juli 2017 Auch das Amtsgericht Düsseldorf hat bestätigt, es gab nichts je.

Der Eintrag


Der stammt von einem Obergerichtsvollzieher Mohr, weil ich nicht persönlich in sein privates Büro außerhalb eines Gerichtsgebäudes gekommen bin. Er hat gar kein Büro in einem Gericht.

Er hielt sich mit seiner Kinderschlenker-Unterschrift, getippten Buchstaben für eine gesiegelte Unterschrift vom echten Amtsgericht kommend. Seinen Dienstausweis legte er nicht je vor. Den muß er vorlegen. Er muß Beamter sein, schreibt auch das Oberlandesgericht vor, doch die kleinen Krauter des illegalen Amtsgerichts haben eigene existenziellen Fantasien.

Denn laut 92 Grundgesetz gibt es keine Amtsgerichte. Deshalb nehmen die auch keine Rechtsbehelfe wahr.

Löschung war beantragt, aber dem Schuldnerverzeichnis ist das egal, dem Amtsgericht Hagen - das verteilt die PIN (gratis), auch. Es gibt es beide nicht, wissen Sie: Datenschutz, Selbstbestimmungsrecht über eigene Daten, besonders wenn die Daten illegal sind. Also das gibt es schon, aber das will keiner wahrhaben, ie Krauter vom Amtsgericht.

Darüber flog dann folgender Satz auf:

Übler Club der Nachrede und Rufmord - jeder kann die Daten abrufen, teilweise kostenpflichtig !

Der private Tratsch-Club

https://www.vollstreckungsportal.de/zponf/allg/willkommen.jsf

(...)
Ab dem 01.01.2013 vorzunehmende Neueintragungen werden dagegen über das zentrale Vollstreckungsgericht erfasst und können hier abgerufen werden.

Während der Übergangszeit ist eine vollständige Information über die Kreditwürdigkeit einer Person daher nur aus der Zusammenschau der Schuldnerverzeichnisse alter und neuer Prägung zu erlangen.

Auszug-Ende

Den Behörden kann es doch schnurzpiepegal sein, ob ein Bürger in der BRD kreditwürdig ist. Aber es will verraten, wer denn kreditwürdig ist. Mehr will es nicht.

Das heißt, das Schuldnerverzeichnis umgeht alle Datenschutzgesetze und macht korrumpierend gemeinsame Sache mit nicht-Behörden. Und das ist illegal.

Darüber hinaus schuldet mir der angebliche Gläubiger, selber noch eine sechsstellige Summe. Update22 Helpster & Insolvenz Holtzbrinck Verlag & amnetisches Arbeitsgericht Düsseldorf

Weitere Fantasten


Übrigens die 8.000 Jahre gültige Schuldenmisere, die sich die Stadt-Sparkasse Düsseldorf über mich ausgedacht hat, ist nicht im Schuldnerverzeichnis drin.

Auch das waren in Wahrheit meine Gelder und fehlende Urlaubsgelder und 13. Gehälter, es fehlen noch Lohnsteuer, Sozialversicherungsgelder und noch viel mehr. Gelder für mich. Stadt-Sparkasse Düsseldorf insolvent & Betrugsmaschinerie plus 1 Mord & 8000 Pfändungsjahre

Die böse Klatschliesl des Schuldnerverzeichnis: Das Justizministerium NRW


Öffentlich gerügt, strafbeschwert und abgewatscht werden muß Herr Kutschaty, Landesjustizminister NRW.

https://www.vollstreckungsportal.de/zponf/allg/impressum.jsf

Impressum


Diensteanbieter im Sinne des Telemediengesetzes ist das:

Land Nordrhein-Westfalen
vertreten durch das Justizministerium
Martin-Luther-Platz 40, 40212 Düsseldorf
E-Mail: bundesportal@ag-hagen.nrw.de

Auszug-Ende


Der Herr Kutschaty ist der böse Bube. Der verlangt sogar Geld für einige Auskünfte. Nämlich so 4,90 Euro oder so waren es. Die Kosten werden sofort ausgerechnet.

Aber Herr Kutschaty, der mit seinem Bart mal beweisen wollte, dass er echt ein Fieser ist (lange ist es her), also Gebühren nehmen, keine Körperschafts-ID haben?

Und die Hannelore, die Kraft, Deine Chefin, also Staatskanzlei NRW hat eine Umsatzsteuer-ID auf ihrer Behördenwebseite. Folgendes steht im Impressum der Staatskanzlei:

Vertretungsberechtigt

Ministerpräsidentin Hannelore Kraft

Umsatzsteuer-Identifikationsnummer nach § 27a UStG

DE 119270524



Ist NRW ein Unternehmen? Seit wann darf NRW was über die Kreditwürdigkeit von Bürgern verraten ?

Lesetipps:

Update3 Ist Postbank insolvent & RTL? Bundesbank & Gericht wurden informiert & Jedermannkonto

Update5 Schufa - illegale Datensammler AG & nicht betriebsfähige Banken & Bankgeheimnis


Update5 Düsseldorf Gerichtsvollzieher Riesenbetrüger? OGV spielt Richterin & OLG Jobangebot

Update1: 24. Juli 2016, 18.18 Uhr


Schufa & SchufV


Verwechselungen gibt es und wie bei der Schufa überprüft das Schuldnerverzeichnis nichts. Es glaubt blindlings jedem Gerichtsvollzieher anscheinend alles, ohne echte Richter.

Bitte achten Sie auf die Verwechslungsgefahr mit der SCHUFA. (A & V)

https://www.gesetze-im-internet.de/schufv/BJNR165400012.html

Verordnung über die Führung des Schuldnerverzeichnisses (Schuldnerverzeichnisführungsverordnung - SchuFV)


SchuFV

Ausfertigungsdatum: 26.07.2012


§ 1Inhalt des Schuldnerverzeichnisses

(1) In das Schuldnerverzeichnis werden die in § 882b Absatz 2 und 3 der Zivilprozessordnung angegebenen Daten eingetragen.
(2) Offenbare Unrichtigkeiten der Bezeichnung des Schuldners in den Eintragungsanordnungen nach § 882b Absatz 3 Nummer 2 bis 4 der Zivilprozessordnung können bei Eintragung im Schuldnerverzeichnis berichtigt werden. Ist dem zentralen Vollstreckungsgericht bekannt, dass die Eintragungsanordnung fehlerbehaftet ist, berichtigt es den Inhalt der Eintragung von Amts wegen und benachrichtigt den Einsender von der Berichtigung. Im Übrigen nimmt das zentrale Vollstreckungsgericht die Eintragung ohne inhaltliche Überprüfung vor.

Auszug-Ende

Was immer ein zentrales Vollstreckungsgericht ist, dass nichts inhaltlich überprüft, ist anscheinend nicht ein gesetzlicher Richter.

Denn ohne gesetzlichen Richter und Gericht und ohne rechtliches Gehör (101 GG und 103 GG) gibt es keine Rechtsprechung. Denn nur ab Landgericht aufwärts, dürfen Gerichte Recht sprechen. Landgericht, OLG, Bundesgerichte, Bundesverfassungsgericht.



https://www.gesetze-im-internet.de/gg/art_92.html

Grundgesetz für die Bundesrepublik Deutschland
Art 92

Die rechtsprechende Gewalt ist den Richtern anvertraut; sie wird durch das Bundesverfassungsgericht, durch die in diesem Grundgesetze vorgesehenen Bundesgerichte und durch die Gerichte der Länder ausgeübt.

Auszug-Ende

Ein Obergerichtsvollzieher ist gar kein Gericht. Ein 92 GG gab es nicht zur Sache. Eine Verhandlung in einer Hauptsache gab es nicht.

Update2: 08. August 2016, 03.25 Uhr


Das Amtsgericht Hagen das Bundesschuldnerverzeichnis spielt


Natürlich gibt es kein Hagener Gericht in Düsseldorf. Es hat noch nicht einmal eine Zuständigkeit für Düsseldorf. Es will gerne was sein, ist aber nichts. Es verteilt sogar andere Gerichtsaktenzeichen als das zuständige Gericht in der jeweiligen Stadt. Das hat wegen 92 GG als Amtsgericht auch keine Existenz.

Das wahre ZPO Gesetz

Das Zentrale Vollstreckungsgericht ist nur eine Datenablage und hat sonst keinerlei Befugnisse. Es nennt sich nur Gericht, ist aber keines.


Zivilprozessordnung
§ 802kZentrale Verwaltung der Vermögensverzeichnisse

(1) Nach § 802f Abs. 6 dieses Gesetzes oder nach § 284 Abs. 7 Satz 4 der Abgabenordnung zu hinterlegende Vermögensverzeichnisse werden landesweit von einem zentralen Vollstreckungsgericht in elektronischer Form verwaltet. Die Vermögensverzeichnisse können über eine zentrale und länderübergreifende Abfrage im Internet eingesehen und abgerufen werden. Gleiches gilt für Vermögensverzeichnisse, die auf Grund einer § 284 Abs. 1 bis 7 der Abgabenordnung gleichwertigen bundesgesetzlichen oder landesgesetzlichen Regelung errichtet wurden, soweit diese Regelung die Hinterlegung anordnet. Ein Vermögensverzeichnis nach Satz 1 oder Satz 2 ist nach Ablauf von zwei Jahren seit Abgabe der Auskunft oder bei Eingang eines neuen Vermögensverzeichnisses zu löschen.

Absatz 2 letzter Absatz

Zur Einsicht befugt sind ferner Vollstreckungsgerichte, Insolvenzgerichte und Registergerichte sowie Strafverfolgungsbehörden, soweit dies zur Erfüllung der ihnen obliegenden Aufgaben erforderlich ist.

Es hat sonst absolut keinerlei Funktion im Rahmen eines echten Gerichts. Es ist nur eine Aktenablagestelle in elektronischer Form.

Absatz 3
3) Die Landesregierungen bestimmen durch Rechtsverordnung, welches Gericht die Aufgaben des zentralen Vollstreckungsgerichts nach Absatz 1 wahrzunehmen hat. Sie können diese Befugnis auf die Landesjustizverwaltungen übertragen. Das zentrale Vollstreckungsgericht nach Absatz 1 kann andere Stellen mit der Datenverarbeitung beauftragen; die jeweiligen datenschutzrechtlichen Bestimmungen über die Verarbeitung personenbezogener Daten im Auftrag sind anzuwenden.

Auszug-Ende


Das echte örtliche Gericht ist immer zuständig


Laut Artikel 31 GG hat Bundesrecht Vorrang.


§ 828 ZPO
Zuständigkeit des Vollstreckungsgerichts

(1) Die gerichtlichen Handlungen, welche die Zwangsvollstreckung in Forderungen und andere Vermögensrechte zum Gegenstand haben, erfolgen durch das Vollstreckungsgericht.

(2) Als Vollstreckungsgericht ist das Amtsgericht, bei dem der Schuldner im Inland seinen allgemeinen Gerichtsstand hat, und sonst das Amtsgericht zuständig, bei dem nach § 23 gegen den Schuldner Klage erhoben werden kann.

(3) Ist das angegangene Gericht nicht zuständig, gibt es die Sache auf Antrag des Gläubigers an das zuständige Gericht ab. Die Abgabe ist nicht bindend.


So ein Dinges in Hagen oder Hamm ist ja nicht rechtens. Außer man ist dort beruflich tätig oder wohnt dort.

§ 764 ZPO
Vollstreckungsgericht

(1) Die den Gerichten zugewiesene Anordnung von Vollstreckungshandlungen und Mitwirkung bei solchen gehört zur Zuständigkeit der Amtsgerichte als Vollstreckungsgerichte.

(2) Als Vollstreckungsgericht ist, sofern nicht das Gesetz ein anderes Amtsgericht bezeichnet, das Amtsgericht anzusehen, in dessen Bezirk das Vollstreckungsverfahren stattfinden soll oder stattgefunden hat.

(3) Die Entscheidungen des Vollstreckungsgerichts ergehen durch Beschluss.

Beschluss?


Was für ein Beschluß? Meistens tippt ein Gerichtsvollzieher auf privatem weißem Papier, ohne Gerichtspapier, ohne echten Richter man solle ihm oder ihr was auf seinem privaten Dienstkonto bezahlen. Das ist kein echtes Konto. Es tut so, es sei eines der BRD oder eines Bundeslandes. Es ist aber kein Bundesbankkonto. Es ist das private Geschäftskonto, ein Girokonto bei irgendeiner popeligen Bank. Das soll dann ein echtes offizielles Bundeskonto darstellen.

Bürger werden also massiv hintergangen. Betrug auf großer Linie. Die Schufa glaubt auch jedem Betrug, die SchufV auch.

Ein altes Urteil des Bundesverfassungsgerichts

 

Bundesverfassungsgericht

Urteil

 

des Zweiten Senats vom 6. Juni 1967 auf die mündliche Verhandlung vom 7. und 8. März 1967

 

- 2 BvR 375, 53/60 und 18/65 -


 

2. §§ 421



Kriminalstrafen können nach Art. 92 Halbs. 1 GG nur durch die Richter verhängt werden. Sie dürfen deshalb auch bei minder gewichtigen strafrechtlichen Unrechtstatbeständen nicht in einem Verwaltungsverfahren ausgesprochen werden.

2. §§ 421 Abs. 2, 445 und 447 Abs. 1 AO vom 13. Dezember 1919 in der Fassung der Bekanntmachung vom 22. Mai 1931 (RGBl. I 161, 218), nach denen die FA Kriminalstrafen verhängen können, sind deshalb mit dem GG unvereinbar und daher nichtig.



(ab ca. Absatz 40)
Die Strafbefugnis des Finanzamts gehöre also ihrem Wesen nach zur rechtsprechenden Gewalt. Die staatliche Strafgewalt stehe andererseits nach Art. 92 GG als Ausübung rechtsprechender Gewalt den Richtern zu, sei ausschließlich in ihre Hände gelegt. Indessen ergebe sich zwingend hieraus nur, daß sie den Gerichten nicht entzogen und keinem anderen Staatsorgan an ihrer Stelle überantwortet werden dürfe.

Dagegen schließe Art. 92 GG nicht aus, daß dem gerichtlichen Verfahren ein Verwaltungsverfahren vorgeschaltet werde, so daß auf Verlangen des Beschuldigten endgültig erst der Richter ausspreche, was Rechtens sei. Daß die Sache nur auf Antrag des Beschuldigten zur richterlichen Entscheidung komme, laufe rechtsstaatlichen Forderungen nicht zuwider. Wer sich bescheide, dem geschehe kein Unrecht.


Auszug-Ende

Geld ist auch eine Strafe, wenn man es bezahlen soll, aber die Forderung nicht rechtmäßig ist. Dann ist es Klau, Diebstahl, Betrug.

Zur Sache gutefrage.net GmbH und Holtzbrinck Verlag Update4 Jobcenter & Vermögensauskunft - Schufa & Helpster Holtzbrinck INSO & falsche Haftbefehle

gab es zwei verschiedene Gerichtsvollzieher und zwei unterschiedliche Aktenzeichen zur Sache. An gütiger Schlichtung hatte die Landesjustizkasse Bamberg kein Interesse, und das obwohl sie nicht je Gläubiger war. Update23 Helpster & Insolvenz Holtzbrinck Verlag & Arbeitsgericht Düsseldorf & Kündigung

Deshalb glauben Sie zuerst einmal lieber gar keinem Gericht oder Gerichtsvollzieher, wenn es Geld von Ihnen haben will. Die pfuschen nämlich oft, besonders wenn es keine Verhandlung je gab.

Und das Hauptverfahren Holtzbrinck ./. Crämer lief nicht je im Landgericht München . Der Anwalt Stolberg-Stolberg der SFVD Kanzlei handelte laut seiner Eidestattlichen Versicherung im Auftrag meines Hauptarbeitgebers gegen mich und zwar außerhalb ZPO 32 des juristischen Orts, Düsseldorf, und außerhalb der Arbeitsgerichtsbarkeit Düsseldorf. Der Betriebsrat äußerte sich nicht und leistete keinen Beistand. Deshalb gab es auch keine Kosten zu bezahlen. Deshalb hüten Sie sich, wenn Sie meinen ein Gerichtsvollzieher sei seriös.

Ohne Dienstausweis, der seinen Beamtenstatus beweist und ohne Titel, also echte Endurteile, nicht nur privat getippte Forderungen ohne echte Originalurteile, ist ein Gerichtsvollzieher so absolut nicht echt, sondern er handelt rechtswidrig.

Das Amtsgericht Hagen, dass das bundesdeutsche Bundesportal spielt, prüft keine Forderung. Es glaubt blindlings alles und beteiligt sich rechtswidrig also am Rufmord, übler Nachrede und Betrug.









Vollstreckungsgericht ?


Es gab kein Vollstreckungsgericht - es gab zuerst den Eintrag beim Amtsgericht Hagen. Ein örtliches Gericht hat sich erst kürzlich geäußert (mehr bald hier Update4 Jobcenter & Vermögensauskunft - Schufa & Helpster Holtzbrinck INSO & falsche Haftbefehle) Es wurde wirr und verwechselte alles.

Der Gerichtsvollzieher informierte zudem nicht je. Es zeigte bis heute keinen Dienstausweis vor, keine Endurteile für ein Verfahren, das bis heute nicht je in München oder woanders lief. Es wurde dementsprechend wildes Inkasso beim Oberlandesgericht Düsseldorf angezeigt. Eine Dienstaufsichtsbeschwerde wurde ebenso eingereicht.

Wer diese Gesetzesbrecher wirklich sind und wieso sie korrumpierend Vorteile gewähren und Gelder klauen wollen, ist unklar. Gegen den Arbeitgeber wurden nun Mahnbescheide beantragt, auch in die Höhe der Forderung der ominösen Landesjustizkasse Bamberg, wegen Treu und Glauben, müssen die selber zahlen.



Lesetipps:

Update6 Düsseldorf Gerichtsvollzieher Riesenbetrüger? OGV spielt Richterin & OLG & Ausbildung

Update23 Gift Kaffee ? Holtzbrinck-Anwälte & Wirres Arbeitsgericht Düsseldorf


Update3: 23. August 2016, 21.07 Uhr

Das Behördendinges namens Schuldnerverzeichnis, das eigentlich nur für Privatwirtschaft ist


Das ist online

https://www.vollstreckungsportal.de/zponf/allg/willkommen.jsf

(...)

Während der Übergangszeit ist eine vollständige Information über die Kreditwürdigkeit einer Person daher nur aus der Zusammenschau der Schuldnerverzeichnisse alter und neuer Prägung zu erlangen.

Auszug-Ende

Diese Daten, ob Du, ich, Ihr und Sie Schulden habt - auch wenn Ihr Sie nicht habt, sondern erfunden sind:

https://www.gesetze-im-internet.de/schufv/BJNR165400012.html



§ 1 Inhalt des Schuldnerverzeichnisses

(...)
(2) (...) Im Übrigen nimmt das zentrale Vollstreckungsgericht die Eintragung ohne inhaltliche Überprüfung vor.

Auszug-Ende

Also da wird erfunden. Und dann die erfundenen Daten, denn meist gab es vorher keine Endurteile, siehe 92 GG: Bundesverfassungsgericht, eine Eintragungsanordnung gab es auch oft vorher nicht Probleme mit Schufa & Gerichtsvollzieher? Haben Sie vorher die Eintragungsanordnung erhalten?

denn das Schriftwerk wird zuerst an Unternehmen und Banken vertickert, anstatt Ihnen für die notwendige rechtliche Schritte gegen alle. Der Justizminister des Landes NRW verschachert dann die Daten wie eine kostenpflichtige Auskunftei.

https://www.vollstreckungsportal.de/auskunft/allg/hilfe/faq.jsf

(...)

Antwort:

Die Zahlung der anfallenden Gebühren kann per Kreditkarte (VISA oder Mastercard) oder giropay erfolgen. Nur in Ausnahmefällen ist eine Zahlung per Rechnung möglich. Als Ausnahme, die zur Zahlung durch Rechnung berechtigen kann, kommt beispielsweise in Betracht:

  • Beim Antragsteller handelt es sich um eine Behörde, eine Institution oder einen professionellen Einsichtnehmer (Kreditinstitute, Rechtsanwaltskanzleien)
  • Die Nutzung des gemeinsamen Vollstreckungsportals der Länder erfolgt intensiv und entsprechend regelmäßig.

Auszug-Ende

Die Gebühren sind die Verkaufskosten, über die angeblichen Schuldnerinformationen. Darin steht eigentlich nichts. Oft noch nicht einmal die DRII Aktenzeichen, die man bekommen hat, nur nicht-gerichtliche Aktenzeichen, Name des Gerichtsvollzieher, der trotz Pflicht nicht je seinen Dienstausweis dem angeblichen Schuldner vorgelegt hat. Gerichtsvollzieher - Gesetze & Dienstausweise


Aber der Kutschaty macht damit dicke Knete, läßt die Petra Hinz, eine Bundestagsabgeordnete, aus dem Bundestag kegeln, obwohl der Kutschaty nur Justizminister des Landes NRW ist und gar nicht eine Bundestagsabgeordnete rausschmeißen lassen darf. In einer Partei dürfen laut Grundgesetz gar keine Parteimitglieder sein. Sie sind nur für das Volk da. Bundesverfassungsgericht 2016: Parteien dürfen nicht Mitglied des Bundestags sein

Aber was ein Minister-Hempel, der Daten verschachert dann mit dem Bundestag zu tun hat, bedeutet eigentlich seinen eigenen Rausschmiß und vielleicht kann er sich an die Abmachung erinnern. Da war mal was vor Jahren mit der Petra. Lebensläufe.

Update5: 12. Dezember 2016 , 06.13 Uhr

arvato - Meldestelle an die Schufa - ist für Facebook zuständig

http://www.nw.de/nachrichten/wirtschaft/20681036_Arvato-durchforstet-fuer-Facebook-das-Netz.html

Gütersloh/Berlin Bertelsmann-Tochter Arvato durchforstet für Facebook das Netz

Hass-Tiraden: Im Kampf gegen Mobbing und Fremdenfeindlichkeit holt sich das Netzwerk Hilfe

Gütersloh/Berlin. Die Gütersloher Bertelsmann-Tochter Arvato soll Facebook dabei helfen, gegen Hass-Kommentare aktiv zu werden. Arvato-Mitarbeiter, die auch fließend Arabisch, Französisch oder Türkisch sprechen, sollen von Berlin aus künftig auffällige Inhalte im Netzwerke prüfen und gegebenenfalls löschen. Vorliegenden Informationen zufolge sind zahlreiche Mitarbeiter bereits speziell geschult worden und operativ tätig. Insgesamt sollen mehr als 100 Kontrolleure (Administratoren) eingesetzt werden.

(...)

Bisher kümmerten sich Facebook-Mitarbeiter von weltweit vier Standorten aus, darunter Dublin, um entsprechende Löschungen rechtswidriger Kommentare. Unter anderen hatte zuletzt Bundesjustizminister Heiko Maas (SPD) bei Netzwerken wie Facebook und Twitter mehr Anstrengung eingefordert und sich über verbesserte Maßnahmen gegen die wachsende Zahl von Hass-Botschaften verständigt.

Auszug-Ende


http://www.neopresse.com/politik/dach/bertelsmann-facebook-hass-postings-fluechtlinge-bundesrergierung-zensur-loeschen/

(...)

Das Unternehmen selbst, das nun die Zensur-Aufgaben übernimmt, ist als Bertelsmann-Tochter laut Kritikern eng mit Politik und Wirtschaft verzahnt. Thomas Schuler konstatiert in seinem Buch „Bertelsmannrepublik Deutschland: Eine Stiftung macht Politik„: „Die Bertelsmann Stiftung ist einflussreich und mächtig. Allseits beliebt und anerkannt ist die größte operative Stiftung in Deutschland eng verzahnt mit Politik, Wirtschaft und Gesellschaft. Ganz gleich wer in Berlin oder Brüssel regiert, die Bertelsmann Stiftung regiert immer mit. Die Experten aus Gütersloh sind immer dabei in der öffentlichen Verwaltung, in der Bildungs-, Arbeitsmarkt-, Gesundheits- oder Außenpolitik."

Auszug-Ende

Bertelsmann - widerwärtiges Verlagskonstrukt

Bertelsmann gilt als einer der widerwärtigsten Verlagskonstrukte, die seit Jahrzehnten Marktforschung mit Pharmaforschung gleichsetzen und ist angeblich an üblen Pharmaversuchen, die an Leichenfledderei erinnern, in Deutschland tatbeteiligt.


Dazu werden Menschen in Deutschland entführt. Auch Lehrer des Luisengymnasiums in Düsseldorf wiesen bei einer Talentshow, die für Schüler abgehalten worden war, darauf hin. RTL (Bertelsmann) ist ein Menschenhändler wurde informiert. Die Veranstaltung fand in der Aula der Schule statt. Das ist über 33 Jahre her.

Später ließ das städtische Gymnasium in der Aula Scientology referieren. Damals schon galt Scientology als gefährliche Gruppierung und war vom Verfassungsschutz geächtet.

Bertelsmann, Liz Mohn, galt auch zu Zeiten als ihr Ehemann noch lebte, als gefährliche Sadistin, wurde zu seinen Lebzeiten jedenfalls getratscht. Als genauso gefährlich wurde Friede Springer, heutige Witwe von Axel Cäsar Springer, bezeichnet. Beide sind eher der Lügenpresse zu bezichtigen, wenn man sich deren Fakerei genau durchlesen täte. An Heilung haben die Verlagskonstrukte keinerlei Interesse, sondern an widerwärtigem Lobbyismus, Verachtung der Menschenrechte.

Es handelt sich quasi um sadistische KZ-Konstrukte mit Unterstützung illegaler Pharmakonzerne und derartigen Produkten. Genauso wurden Liz Mohn und Friede Springer aber schon vor Jahrzehnten beschrieben.

Bedenklich ist, wie man aus einer schönen Programmzeitschrift namens HÖRZU (Bertelsmann) dann ein KZ-Bertelsmann-Freakschuppen macht, der ohne Drogen und Psychopharmaka nicht leben will und Menschen nicht heilen will, sondern in Lüge wie in einem totalitären Staat Menschen halten möchte. Über wahre Heilung und Medizin wird gelogen, sonst auch. Es geilt die Damen auf. Auch wird gerne über juristische Dinge gelogen ohne Ende, man möchte die Politiker zur bedingungslosen Hörigkeit erziehen, dass sie nur noch auf BILD und Bertelsmann hören, aber nicht je auf whre Gesetze und Grundsatzurteile. Die Presse braucht die willenlosen Leute, die sich als Politiker und Bundesminister oder Abgeordnete bezeichnen.


An Gesetze schrammen nämlich alle Verlage so ständig vorbei, an der Wahrheit auch. Es sind machtbesessene Zickenkonstrukte, die ohne psychoaktive Substanzen nicht leben wollen. (Verboten seit 2001 von der EU, eigentlich schon immer von der UN)

Hier noch ein Artikel vom Spiegel über aravato und Facebook

http://www.spiegel.de/netzwelt/web/facebook-neues-loesch-team-geht-gegen-hasskommentare-vor-a-1072175.html


Das ist Arvato:

Im Kundenbereich der Postbank kann man einen Dispo beantragen. Der wird bei der Schufa, einer Aktiengesellschaft gemeldet (Schufa Holding AG) und der Infoscore GmbH und die ist in Wahrheit Bertelsmann. Das heißt an wahren Zahlen hat die Postbank kein Interesse, sondern nur an privaten Auskunfteien. Das heißt, sie kann echte Risiken nicht abschätzen, weil sie nicht aufs Konto guckt, sondern bei Bertelsmann.

 

Auftrag Dispo

 

Einverständnis zur Übermittlung von Daten an Auskunfteien

Um Ihren Auftrag bearbeiten zu können, benötigen wir Ihr Einverständnis zur Übermittlung von Daten an die Schufa und andere Auskunfteien.
 

Dispositionskredit

 
Hier Infos über die Infoscore Firma

 

Selbstauskunft - Arvato

Selbstauskunft infoscore Consumer Data GmbH. Sie möchten eine Selbstauskunft zu Ihrer Bonität bei der infoscore Consumer .... 2016 Bertelsmann SE & Co.
Die infoscore Consumer Data GmbH (ICD) gehört als Auskunftei zum Geschäftsbereich Risk Management von arvato Financial ... 2016 Bertelsmann SE & Co.
2016 Bertelsmann SE & Co. KGaA. Created with Snap. Created with Snap. Zurück. Solutions. Created with Snap. Created with Snap. Branchen. Created with ...
Die arvato infoscore GmbH ist ein Unternehmen mit Hauptsitz in Baden-Baden, das ... Die dem Bertelsmann-Konzern zugehörige Unternehmensgruppe ...


Mit solch einem Konstrukt arbeitet Facebook also zusammen. Stasi-Kram, Pharmamafia. Verleumder, was Schulden betrifft.

Update6: 02. Juni 2017, 07.17 Uhr

Tipp von der Schufa - Fristenvergleich SchufV und BGB

Hier der Schriftsatz an die Behörden zurück

Guten Tag,

ich beziehe mich auf meinen Antrag vom 29. Mai 2017 und stelle einen weiteren Antrag und erneut Strafanzeige. Bis heute stellte man mir keine Akten zur Verfügung.

Ich beantrage Einsicht in "mein" Schuldnerverzeichnis. Es geht in der Sache darum, daß die offizielle Eintragungsanordnung der Vermögenauskunft mir noch immer nicht vorliegt. Der Gerichtsvollzieher meldete sich nicht je mehr, zeigte keinerlei Dienstausweis vor. Ich rügte immer.

Die Schufa hatte mich in einem weiteren Schreiben auf Fristen hingewiesen. Damit fiel auf, daß das Schuldnerverzeichnis keine titulierten Forderungen auflistet.

Woher haben Sie oder meinen Sie Daten zu haben für etwas, was noch nicht je juristisch stattfand`? Es gab keine öffentliche Verfahren je. Ich weiß nicht, wie sich die Landesjustizkasse Bamberg Rechnungen fantasiert, ich bin nicht die Klägerin, sondern die Beklagte. Ich habe keinerlei Sicherheitsleistung zu bezahlen.

Ich beantrage dementsprechend Löschung der Vermögensauskunft und sonstige Daten, die ich noch nicht kenne, die böse und negativ sind.

Da laut SchufV § 6 Absatz 2 Nr. 2 dann die Daten zu löschen sind, beantrage ich hiermit die Löschung. Da laut SchufV § 6 Absatz 1, die Löschung der Daten bereits nach drei Jahren erfolgen muß, handelt es sich bei den Einträgen ins SchufV sowieso nicht je um titulierte Forderungen (die durch alle Instanzen durchgeklagt sind), weil laut BGB 197 sind echte Titel dreißig Jahre gültig. Das SchufV listet nur drei Jahre.

Das Schuldnerverzeichnis hat jedoch nur drei Jahre Fristen, das heißt, es handelt sich nur um angeblich offene Rechnungen, die aber nicht je tituliert sind. Es sind keine Titel, sondern nur Forderungen, die verjähren nach drei Jahren und sind auch nicht unbedingt berechtigte Forderungen.

Laut BGB 197 Absatz 1 Nr. 6 kann ich als Opfer deswegen Schäden geltend machen. Ich bin mehrfach Opfer geworden. Von fiesen Arbeitgeber, die das Finanzamt betrogen hatten, mich, Lohnsteuerkarte verweigert hatten, und das alles ohne anscheinend oder tatsächlich Sicherheitsleistung je gezahlt zu haben und auch Opfer von anderen. Kann ich da bei Ihnen geltend machen, woher bekomme ich da alle Daten und Akten rückwirkend dreißig Jahre? Man schuldet mir viel Geld.

In dieser Sache Landesjustizkasse Bamberg, gab es nicht je ein Verfahren, irgendwie München Landesjustizkasse Bamberg, sondern ICH hatte einen Gütetermin gewonnen in Düsseldorf, Arbeitsgericht, aber da bezahlte der Arbeitgeber immer noch nicht, deswegen wurde 1. SGB 32 anwendbar und wegen Tariflohnpflicht - Fachliche Hinweise Agentur für Arbeit - SGB2 dann die rückwirkende Tariflohnpflicht i.V.m SGB X 44 und SGB IV 25. Man schuldet mir Geld. Behörden schulden mir auch noch Geld.

Die drei Jahre machen es eindeutig. Das Schuldnerverzeichnis ist nur ein Forderungsverzeichnis von nicht titulierten Forderungen, und hat mich böswillig oder fahrlässig als Schuldnerin bezeichnet, obwohl ich keine bin. Ich beantrage also laut BGB Schadensersatz. Die Ansprüche verjähren übrigens erst nach dreißig Jahren, nicht nach drei, laut BGB 197 Absatz 1 Nr. 6.

Auszug-Ende

Lesetipps:

Update23 Vermögensauskunft & Helpster Holtzbrinck & Fake Landgerichte & SVDFJ Kanzlei München

Update1 Aufsicht : Gewerbeamt Düsseldorf & illegale Krankenhäuser GKV und Arbeitgeber

Update1 Gibt es in Wahrheit nur Strafgerichte - aber nicht je die Zivilgerichtsbarkeit ?

Update7: 16. Juni 2017 , 16.06 Uhr

MeineSchufa - Deine Schufa - gar keine Schufa - Privatdatensammlung

Das war zuvor



Die Banken müssen also selber fragen, aber weder bei der Schufa noch bei Bertelsmann arvato, sondern mal mit dem Kunden reden. Darauf kommen die Banken meistens gar nicht.

Das war zuvor: Die Schufa - hält sich für das Bundeszentralamt für Steuern



Meldepflicht?


Die Banken sind nicht je meldepflichtig an die Schufa, es gibt dafür keine Gesetze. Die SchufA ist auch nicht die SchufV, bei der auch einfach was gemeldet werden kann, ohne jedwedes Endurteil, .Oft legen Gerichtsvollzieher nicht je ein Endurteil (durch alle Instanzen geklagt) vor, noch ihren Dienstausweis. Gerichtsvollzieher - Gesetze & Dienstausweise

Die Meldepflicht ist etwas Anderes. Denn die Schufa ist nämlich keine Behörde.

https://bankenverband.de/newsroom/presse-infos/neue-meldepflichten-der-kreditinstitute-ab-1-januar-2016-kontoeroffnung-nur-noch-mit-angaben-zur-steuerpflicht-im-ausland/

Neue Meldepflichten der Kreditinstitute: Ab 1. Januar 2016 Kontoeröffnung nur noch mit Angaben zur Steuerpflicht im Ausland

18. Dezember 2015

Auszug-Ende

Das war zuvor - alles nur Schätzungen

Am 30.03.2016 um 11:21 schrieb meineschufa@schufa.de:

Unser Zeichen: 3556918


Sehr geehrte Frau Crämer,


vielen Dank für Ihre Mitteilung. Gern nehmen wir zu Ihrer E-Mail vom 24.03.2016 wie folgt Stellung.

 

Sie haben in Ihrer Bestellung der Datenübersicht auch um Mitteilung der aktuellen Wahrscheinlichkeitswerte gebeten. Bitte sehen Sie diese als Beispiel dafür, welche Wahrscheinlichkeitswerte wir ermitteln.


Wir stellen diese wichtigen SCHUFA-Standard-Branchen-Scores in unserer Datenübersicht nach §34 Bundesdatenschutzgesetz zu Ihrer Information zusammen. Dies geschieht unabhängig davon, ob Sie bereits Geschäfte dieser Art abgeschlossen haben.Grundsätzlich gehören hierzu auch die Wahrscheinlichkeitswerte für Freiberufler und Kleingewerbetreibende. Dies gilt auch dann, wenn Sie dieser Berufsgruppe nicht angehören. Für die Berechnung dieser Standard-Scores spielt es keine Rolle, ob Sie Verträge in den genannten Branchen haben oder hatten.

 

Der SCHUFA Holding AG liegen keine Informationen zu Beruf, Einkommen, Vermögen oder Grund- und Immobilienbesitz einer Person vor.


Diese Informationen fließen daher nicht ein, wenn wir Wahrscheinlichkeitswerte berechnen. Wir speichern nur Informationen über Zahlungs- oder Kreditgeschäfte sowie Daten aus öffentlichen Verzeichnissen, wie z. B. den amtsgerichtlichen Schuldnerverzeichnissen oder den Bekanntmachungen der Insolvenzgerichte.

Auszug-Ende

Diese Email kam heute Morgen an - von MeineSchufa.de


Am 15.06.2017 um 13:56 schrieb meineschufa@schufa.de:

Unser Zeichen: 4026429

 

Sehr geehrte Frau Crämer,

 

wir bestätigen den Eingang Ihrer erneuten Mitteilung, aus der sich jedoch kein neuer Sachverhalt ergibt. Insofern verweisen wir höflich auf unsere vorangegangenen Mitteilungen in der Angelegenheit.

 

Mit freundlichen Grüßen

Ihr SCHUFA-Serviceteam


Eine genaue Absenderkennung mit Adresse, also typischer Email-Briefkopf sozusagen mit Rufnummer und Firmierung gab es nicht.

Hier meine Antwort an die Bafin und auch an den Ombudsmann


Versicherungsombudsmann 06594/2017-C wegen ERGO - aber neue Sache wegen Betriebshaftpflicht ERGO
Bafin: VBS 4-QB-4400-5472-2017/0046 wegen ERGO - anderer Fall ERGO betreffend da noch kein AZ
2017/0865465 - Schreiben vom 29. Mai 2017, Referat Frau Springer, Unterzeichner Frau / Herr Wood ?
wird auch der Schufa nachgefaxt

Sehr geehrte Damen und Herren,
Sehr geehrte Frau Schreiber und Frau / Herr Wood,

Guten Tag,

anbei kurze Email der Schufa, die bekanntlich ein Privatkonzern ist und illegal Daten sammelt. Sie hat als Betriebshaftpflicht die ERGO. Zu den weiteren Datensammlern gehört die Bertelsmann-Tochter arvato, die sich wild eines ausdenkt.

Die Schufa schrieb mir selber viele Monate zuvor in einem Brief, daß die Daten, die die Schufa sammelt, grundsätzlich nur (Ein)-Schätzungen sind, aber nicht der Wahrheit entsprechen.

Die Schufa sammelt in Wahrheit Daten so ewig immer, hat keine titulierte Forderungen drin - die mich betreffen drin - , sondern wie die SchufV lagert sie Daten nur für 3 Jahre. Das entspricht also nicht den titulierten Forderungsansprüchen, 30 Jahre, die sich aus BGB 197 Absatz 1 ergeben. Ich selber habe Absatz 1 Nr. 1 und 6 geltend gemacht gegen andere.

Forderungen sind, wenn diese nicht tituliert (!) sind, nur drei Jahre lang gültig, bevor diese automatisch verjähren. Das ist sowohl bei der Schufa, als auch SchufV so, deshalb hatte ich via Bafin bereits schriftlich und bei der ERGO via Email nach einem Schmerzensgeld und Schadensersatz gefragt, weil auch meine Kreditwürdigkeit unterminiert ist. Es wird etwas behauptet, was nicht der Tatsache entspricht. Mir schuldet man noch über 1 Million Euro Bruttogehalt Nachzahlung, es waren wegen Tariflohnpflicht und 16 Jahre rückwirkenden BverfG-Urteilen Fehler aufgefallen, auch fehlende Sozialleistungen und Beitragsleistungen durch Arbeitgeber und fehlende Lohnsteuerkartenberechnungen. Auch BSG-Urteile waren nicht angewendet worden und oft ignoriert worden.

Genau dazu hatte mir die Schufa mal geschrieben, daß nur die wahren Dinge zählen, aber die Schufa Datensätze nicht je, auf die dürfe keiner je vertrauen, aber das tun trotzdem illegal Banken, Kreditgeber und andere. Solch ein illegales Verhalten der Banken hatte die Schufa mir gegenüber gerügt, weil die Banken selber ihr Gehirn anmachen sollten, war der Tenor des Schreibens.

arvato gehört z.B. Bertelsmann Verlag an, die auch gleichzeitig bei Facebook Fake News Kommission spielen und sonst ist Bertelsmann Haupteigner von RTL ist, samt Scripted Reality und gleichzeitig sind die der Artzterminservice der IKK Big direkt gesund - aber ist als arvato Bertelsmann dann noch nicht einmal eine Cooperation mit der BKK Bertelsmann.

Ich hatte deswegen Schmerzensgeld bzw. Schadensersatz gefordert bzw. angefragt direkt beim Amtsgericht. Der von Holtzbrinck Verlag und andere Medienhäuser schulden mir auch noch 6stellige Gehaltssummen. Der von Holtzbrinck Verlag fast 250.000 Euro plus jeden Monat 5.000 Euro Gehalt, ich rüge das immer, dann wird 1. SGB 32 anwendbar und SGB X 44.

Ich beantrage Mithilfe hiermit. Laut Landespresserecht bin ich Beamtin und ist trotzdem wahrscheinlich Lohnsteuerkarte I, VI und Minijob anwendbar.

Auszug-Ende


Die Schufa hat ihren Firmensitz in Wiesbaden. In Köln sitzt ein Service-Center und auch gibt es eines in Bochum. Ob diese ebenso Call Center sind, wie bei der IKK Big direkt gesund, outgesourcte Service-Center, die von Fremdfirmen betrieben werden, ist wahrscheinlich. Seit ca. 1992 sind mir quasi-Attentate von Call Centern auf die wahren Firmen und Behörden bekannt. Die drängen sich wie Wirtschaftsterroristen in Unternehmen rein. Update6 Mobbing & Terrorismus - Gefahr & Kanacken-Luder & Sozialgericht & Belden Star Wars

Lesetipps:


Arztterminservice der Krankenversicherung BIG Direkt gesund ist Bertelsmann - Eigner von RTL

Update12 Jobcenter Tipps Strom & Fake Sozialgericht & Fake Zähler - Stadtwerke Düsseldorf

Update1 ZPO Förmliche & Amtliche Zustellung - Gerichtspost - Postzustellungsurkunde

Update8: 29. Juni 2017, 10.47 Uhr


Das Schuldnerverzeichnis ist anscheinend nur ein Register der Mahnbescheide


Hier die Mitteilung an die Schufa

Guten Tag,

ich beziehe mich auf die vorherige Korrespondenz mit der Schufa, die übernimmt als Privatunternehmen Daten des SchufV - Schuldnerverzeichnis. Die Schufa wies mich darauf hin, daß die Daten dort nur drei Jahre gelagert werden, also nicht nach BGB 195 dreißig Jahre, ist ja ein Titel sonst gültig, aber nicht laut SchufV. Nach drei Jahren werden automatisch die Daten im Schulderverzeichnis gelöscht. Eine Kopie geht an den Oberbürgermeister der Stadt Düsseldorf.

Mir ist es passiert, daß ohne Verhandlungen, ohne öffentliche Verfahren jemand immer was gegen mich behauptet. Ich reiche alles bei Gericht ein, aber ich bekomme keine Antwort und von den Einreichern bzw. Klägern - ohne Verfahren- auch nicht.

Eine Sicherheitsleistung hat anscheinend nicht je einer einbezahlt. Die müssen die vorher bezahlen, als eine Art Kaution. Falls die Fehler machen, müssen die aus der Sicherheitsleistung Schadensersatz oder Schmerzensgeld an mich bezahlen. Das machte auch keiner, ich werde von Gerichten ignoriert. Laut ZPO 78 Absatz 3 und Bundesverfassungsgericht bedarf niemand eines Anwalts mehr, das ist schon ewig so. Die seien zu teuer und jeder darf alleine, wurde vor einiger Zeit wieder entschieden.

Nicht je unterschrieb irgendwo ein Richter in meinen Angelegenheiten bzw. in angeblichen Schriftsätzen gegen mich. Man muß übrigens nur dann keine Sicherheitsleistung bezahlen, wenn man kein Geld hat. Das war aber so nicht beantragt worden.

Nun las ich erneut in dem SchufV Gesetz in § 1 Absatz Satz 2 letzter Satz


 

§ 1Inhalt des Schuldnerverzeichnisses

(1) In das Schuldnerverzeichnis werden die in § 882b Absatz 2 und 3 der Zivilprozessordnung angegebenen Daten eingetragen.
(2) (...) Im Übrigen nimmt das zentrale Vollstreckungsgericht die Eintragung ohne inhaltliche Überprüfung vor.

Das heißt, jeder kann wirr was behaupten, mir damit eine schlechte Kreditwürdigkeit geben und das Vollstreckungsgericht nimmt alles an, ohne vorherigen Mahnbescheid oder Mahnverfahren zu machen. Ganze Instanzen sind vorher gar nicht beschritten worden, also zu der angeblichen echten Forderungen gegen mich, die auch nicht je bestanden hat, weil die anderen alle Gesetze ignorieren. Alle Gesetze, alle höchstrichterlichen Urteile, als ob keiner je Jurist oder Richter war.

Ich hielt das ja sowieso nur für ein Forderungsverzeichnis ohne Titulierung wegen den drei Jahren, man hat so lange Zeit Geld nachzufordern, so die übliche Regel. Also ich halte es für ein Rechnungsverzeichnis.

Wenn das Gericht nichts überprüft, ist es nicht echt. Es hat nicht je geantwortet, wenn falsch und ich rügte beim Landgericht und antwortet tut ein Amtsgericht, nicht je ein echter Richter. Es wird alles umgeleitet, dann stimmen die Stempel nicht, Frankierort, nicht je dort beim Gerichtsort.

Man schuldet mir selber viel Geld und hat mich früher komplett immer verarscht, daß ich in SGB2 gelandet bin, beim Jobcenter, das war Absicht. Die Kläger - egal wer, nichts je ausverhandelt in Terminen, oft falsch (Umsatzsteuer gegen mich, anstatt gegen das Finanzamt, Umsatzsteuer im Landgericht anstatt Finanzgericht, Arbeitsrecht im Landgericht, aber nicht im Arbeitsgericht etc pp) die Kläger waren anscheinend alles Psychotiker und bankrott.

Also Realitätsfremde, also ein wirrer Haufen, und Richter unterschrieben nicht je und ignorieren mich. Wie ein Terrorhaufen. Die machen A für Anarchie. Psychiater bezeichnen solch ein chaotisches Benehmen als Hebephrenie, pubertärer Wahn bei Erwachsenen. Das Anarschen. Trotz Gewinnen meinerseits in Güteterminen, man war sich einig, hielt sich keiner dran, es meldete sich keiner mehr. Trotzdem sollte ich oft selber was bezahlen. Ich weise 92 GG hin, die Amtsgerichte gibt es gar nicht juristisch, also die auch nicht. Die gelten für Gütetermine.

Die Daten sind also falsch, eine Lüge und betrügerische Behauptungen. Es handelt sich um illegale Datenbanken also. Nichts ging durch alle Instanzen oder überhaupt durch echte Instanzen, Richter gab es gar nicht je, keiner unterschrieb je.

Manchmal gab es nur Anträge zu einem Verfahren, das auch es auch nicht gab. Es handelt sich also um falsche Richter und Darsteller oder eingekaufte Saboteure, also Terroristen. Die sind Fremde, die sind irgendwelche Darsteller und spielen Scripted Reality ohne Fernsehteam. Das ist seit einigen Jahren bekannt, wegen Scripted Reality mit Polizisten und den Ärzte Scripted Reality Serien und Anwaltsserien auf RTL und SAT1. Einige äffen das nach, ohne Fernsehteams, sind aber Entlaufene und haben sich fremde Identitäten angeeignet. Darum ging es mal vor einigen Jahren.

Ich nannte das mal Alzheimer-Tollwut. Oft von Arbeitgebern ist das Benehmen so, wenn die falsch oder gar nicht Gehalt bzw. Sozialversicherungsbeiträge bzw. Lohnsteuer bezahlt haben, also nicht richtig bezahlt haben. In Bezug auf einige Arbeitgeber und Berufe, ging es dann rückwirkend um Einbruch, Menschenhandel, Terrorismus und Wirtschaftssabotage. Man wurde verschleppt. Also teilweise hingen noch andere Täter dahinter, die ein solches Benehmen verursacht hatten.

Trotzdem ist der § 1 Absatz 2 letzter Satz eindeutig, ein Gericht, daß nichts überprüft, ist kein gesetzliches Gericht, es hat keine gesetzliche Richter und ist ein illegales Sondergericht, es ist verfassungsrechtlich gar kein Gericht. Es kann also jeder aktuell Irgendwas Wirres behaupten und ein Gericht also das Vollstreckungsgericht glaubt alles wirr sofort? Das ist psychotisch, also realitätsfremd und hat mit einem gesetzlichen Gericht nichts zu tun, es ist illegal.

Eigentlich ging es überall um Abmahnungen durch den Arbeitgeber im Sinne des Arbeitsrechts anscheinend, bei anderen, ging es um Verwechselungen und komplett-falsche Identitäten. Aber wenn Gerichte, die keine Zuständigkeit haben, Umsatzsteuerverfahren betreiben, damit Arbeitgeber nicht beim Finanzamt auffallen, ist das bedenklich. Auch sonstige Verfahren sind bedenklich, als hinterher es mal hieß, Arbeitgeber sei fast pleite gewesen. Die sind wie Tollwütige.

Auszug-Ende

Lesetipps:

Update1 Solo-Selbständige & Freelancer & falsch Bezahlte werden Staatlich Bedienstete - Cutter

Update1 Europapräsident - DDR Schauspieler Liefers forderte mit Cinema for Peace Krieg in Syrien

Update9: 22. Juli 2017, 09.55 Uhr

Amtsgericht Hagen schreibt an mich


Via Email auf blanko Papier mit docx Datei - ich gebe meine Adresse immer an. Wer hat noch alte Daten, denn mein Geld wurde schon vor Jahren geklaut, betrügerische Gerichtsverfahren, Firmen und Anwälte.




Das Amtsgericht Düsseldorf - das wird noch nachgetragen schrieb einen ähnlichen Inhalt, die aber auf Briefpapier. Wie komme ich nun an mein Geld ran, sei es von P&O (unter Vorbehalt) bezahlt und von den sonstigen Kassen und Anwälten zurück?

Lesetipps:

So erkennen Sie ob Ihr Rechtsanwalt ein dummer Gockel ist - studiert und doch nichts gekonnt

Update27 Vermögensauskunft & Helpster Holtzbrinck & AG Hagen nicht echt & SVDFJ RA & VSH

Stadt-Sparkasse Düsseldorf insolvent & Betrugsmaschinerie plus 1 Mord & 8000 Pfändungsjahre

Update12 Postbank - illegale Call Center & Bankenverband & Lindorff Inkasso 2 ohne Vollmacht

Update12 Urteil ohne Richter Unterschrift ungültig - Tippsen-Trolls keine Richter & die Wahrheit

Update3 Sozialgericht Finanzgericht Arbeitsgericht : Keine Richter - ArbGG SGG FGO & BverfG


Update10: 24. Juli 2017, 19.18 Uhr

Amtsgericht bestätigt - keine Einträge




Lesetipps:


Update6 Mobbing & Terrorismus - Gefahr & Kanacken-Luder & Sozialgericht & Belden Star Wars




1 2 3 4 5
Verteilen Sie Punkte von 1* - 5***** Punkte
   
Die Artikel mit der höchsten Leserzahl in dem Ressort Wirtschaft

Update13 Duesseldorf Finanzgericht Richter = Zahnarzt & Sparkassendirektor & BFH
Update27 Vermoegensauskunft & Helpster Holtzbrinck & AG Hagen nicht echt & SVDFJ RA & VSH
Update18 Illegale Call Center & Lindorff Inkasso mit falscher Postbank Vollmacht 4 & Attentate auf Banken in Duesseldorf
Update2 Holocaust & Juden & deutsches Steuerrecht - Reisepass & Merkel's Antisemitismus
Update15 Faker Bankenverband EdB Sicherungsfonds & Postbank & Commerzbank & Deutsche Bank
Update18 Bafin Fake Ombudsmann Haftpflichtversicherung Betrueger gothaer & Fake RA Brinkmann & Amtsgericht Euskirchen
Update19 BAFIN & BGB 267 & Inkasso-Mafia der amazon Kreditkarte Landesbank Berlin & Real Inkasso mit Gerichtsbetrug
Update10 Schuldnerverzeichnis = Forderungsverzeichnis - 0 Titel - Schufa SCHUFV BGB
Update8 Illegale Datenbank der Fake Schufa & nicht betriebsfaehige Banken & das Luftfahrtbundesamt
Update14 Stadt-Sparkasse & Gehaltsbetrug & 8000 Pfaendungsjahre & P&O Ferries & Menschenhandel & Kuenstlersozialkasse bricht alle Gesetze
Die neuesten Nachrichten in der Rubrik Wirtschaft

Update1 Gefahr fuer Business mit Bundesbehoerden & Landesbehoerden - Die Behoerden wollen primaer Angestellte aus Drittlaendern und sich entdeutschen - Tuerk Baby Tuerk
Update30 Arbeitet der real Supermarkt mit massenmordernden Sexpervesen & hoerigen Richterweibchen des Amtsgericht Duesseldorf & echte Rechtsanwaelte hatte der Laden nicht je
Update1 Achtung ! Inkasso ohne Vollmacht ist Inkassounternehmen verboten !
Achtung - Steuerberater duerfen keine GmbH sein - sind im Verwaltungsrecht angesiedelt
Update19 BAFIN & BGB 267 & Inkasso-Mafia der amazon Kreditkarte Landesbank Berlin & Real Inkasso mit Gerichtsbetrug

 Leserbriefe & Gegendarstellungen Funktion online wegen Vandalismus nicht mehr möglich. Viele sind sowieso sittenwidrige Paid Trolls.

Kommentarfunktion für Leserbriefe nicht mehr online möglich wegen Online Vandalismus und Cyberwarfare und deren Verstoß gegen die Nutzerbedingungen.


    Zufällig ausgewählt
Es ist toll, was Politiker versprechen. Breitband, erzählt 2009, 2014 und eigentlich seit den 80er Jahren. Breitbandkabel - Achtung Intelligence klärt auf und zeigt wie Breitband in der Realität aussieht. Sogar das Frühstücksfernsehen von SAT1 ist Breitband. Update1: 15. September 2018 Die bekloppte Sendungsbewahntheit der Fernsehsender merkt man besonders beim Sendungsformat. Alles ist irgendwie 16:9 - wie Kino. Der Spruch fing mal mit einem Kommentar der RTL-Boulevard-Journalistin Frauke Ludowig an. Sie würde großes Kino machen. Man könnte bei den gesamten Partyleuten, die viele Journalisten primär sind, eher von völlig breiten Leuten reden. Besoffen und Alkies. Tatsache ist, es ging in Wahrheit um eine Breitband-Kabeltechnologie. Kabel, Breitband wie vor 30 Jahren, das bot störungsfreies und strahlungsarme Fernsehübertragung ohne Antennen-Störungen und ohne Wetterstörungen, stattdessen wollten die Fernsehleute auchmal großes breites Kino sein und nicht mehr 3:4. - kein weiterer Text.



    Statistik
» Artikel online
802
» Gesamte Leserzahl der aktuell veröffentlichen Stories ohne Homepage und Unterseiten
2376149
» Anzahl Ressorts
10

Unique Zähler seit 04. Aug 2014, 16.53

Statistik Invidiuelle Leser - sortiert nach Länderranking samt Flaggen. Sehen Sie keine Statistik hier, deaktivieren Sie den Adblock - der den werbefreien Flagcounter sperrt.

Flag Counter

Hallo Admin !
hier login

Cookies löschen | Top   

Achtung Intelligence, Conny Crämer, copyright: 2013 - 2019
Software: Article Manager by Alstrasoft
Copyright 2000-2009 © Article Manager Pro