Home | Top30 Charts | SuFu | Impressum & Datenschutz & FAQ |


Genaue Uhrzeit
Ewiger Kalender

    Ressorts
» Beruf - Jobcenter - Arbeitsrecht
» EU - Vereinte Nationen - Resolutionen - Menschenrechte - United Nations
» Gesundheit - Krankenkasse - Rente
» Jura - Recht
» Lifestyle
» Medien & Entertainment & Presse
» Politik
» Reisen Touristik Urlaub
» Terrorismus
» Wirtschaft

  Top30 Charts
» Top30 - am meisten gelesen
»

Zur Info Landespressegesetz NRW - Verwaltungsrecht

§ 3
Öffentliche Aufgabe der Presse
Die Presse erfüllt eine öffentliche Aufgabe insbesondere dadurch, daß sie Nachrichten beschafft und verbreitet, Stellung nimmt, Kritik übt oder auf andere Weise an der Meinungsbildung mitwirkt.

§ 6 Sorgfaltspflicht der Presse
Die Presse hat alle Nachrichten vor ihrer Verbreitung mit der nach den Umständen gebotenen Sorgfalt auf Inhalt, Herkunft und Wahrheit zu prüfen. Die Verpflichtung, Druckwerke von strafbarem Inhalt freizuhalten (§ 21 Abs. 2), bleibt unberührt.


https://www.gesetze-im-internet.de/gg/pr_ambel.html

Grundgesetz für die Bundesrepublik Deutschland - Präambel 

Im Bewußtsein seiner Verantwortung vor Gott und den Menschen,von dem Willen beseelt, als gleichberechtigtes Glied in einem vereinten Europa dem Frieden der Welt zu dienen, hat sich das Deutsche Volk kraft seiner verfassungsgebenden Gewalt dieses Grundgesetz gegeben. Die Deutschen in den Ländern Baden-Württemberg, Bayern, Berlin, Brandenburg, Bremen, Hamburg, Hessen, Mecklenburg-Vorpommern, Niedersachsen, Nordrhein-Westfalen, Rheinland-Pfalz, Saarland, Sachsen, Sachsen-Anhalt, Schleswig-Holstein und Thüringen haben in freier Selbstbestimmung die Einheit und Freiheit Deutschlands vollendet. Damit gilt dieses Grundgesetz für das gesamte Deutsche Volk.

Ende Präambel

Artikel 25 Grundgesetz Völkerrecht hat Vorrang, somit die United Nations Resolutionen und die Anerkennung der dortigen Mitgliedsstaaten als souveräne Einzelländer. Eigentlich war ein Zusammenschluß von West-Berlin mit der DDR und BRD nicht je völkerrechtlich aufgrund alter Verträge erlaubt. West Berlin durfte nicht je Teil der BRD werden. Die Berliner galten immer als gefährliche Dumme. DDR und BRD waren zwei einzelne und separate Deutsche Mitgliedsstaaten seit September 1973 in den Vereinten Nationen. Die DDR war bisher das einzige Volk der Neuzeit, daß ohne Umbenennung in einen anderen Staatsnamen einfach ihren eigenen Staat aufgegeben hatte. Die Deutsche Demokratische Republik völkermörderte sich selbst. Andere trennten sich kackfreck mit Bomben und so, kennen Sie ja schon, Krieg ist gut für die Waffenindustrie - aber laut United Nations: verboten.


Das Grundgesetz ist die Staatsverfassung der BRD und Teil der staatlichen Souveränität. Ausländer, also nicht-Deutsche, beachten bitte auch das Einführungsgesetz des BGB § 7 (EBGB). Es gelten aber auch Artikel 25 Grundgesetz, 1 GG Absatz 2 - leider hält sich eigentlich nicht je eine deutsche Behörde, Polizei oder Gericht daran, trotz Artikel 20 Grundgesetz Absatz 3.

Im Zweiten Weltkrieg und davor pochten besonders die Juden darauf, auch im Deutschen Reich immer nur nach eigenen jüdischen Gesetzen leben zu dürfen. Deshalb bekamen sie dann ihre Juden-Ghettos. Juden waren nicht je echte Israelis. Die waren schon in der Zeit der BIBEL zwei verschiedene Königreiche und Staaten. Palästina ist noch was Anderes.

Im Auftrag der Vereinten Nationen wurde erforscht, wer die Juden in Europa wirklich sind. Völkerwanderungsmäßig sind die Juden in Wahrheit Italiener. Sie breiteten sich mit dem römischen Reich, quasi mit Julius Cäsar aus.
Link zu den Vereinten Nationen: http://www.un.org/en/holocaustremembrance/docs/pdf/Volume%20I/The_History_of_the_Jews_in_Europe.pdf

Die Bundesrepublik Deutschland erlaubt den Juden, Sinti und Roma nach ihren eigenen Gesetzen zu leben, laut § 7 EBGB. Ob das wirklich völkerrechtlich erlaubt ist, weil dies einer Fremdkolonie entsprechen täte, außerhalb den Hoheitsgebieten von Botschaften und Konsulaten, zweifel ich noch an.

Angeblich verteilen einige "ausländische Restaurants" in Düsseldorf "Botschaften", deshalb seien darin Deutsche und NRW'ler nicht wirklich erwünscht und werden teilweise durch Überfälle rausgemobbt, auch in den Wohnungen der Deutschen.

Adolf Hitler, der "ex-Diktator", der übrigens ein Österreicher war, wurde in der kleinen Grenzstadt Braunau geboren. Er war keine braune Sau, sondern ein Braunauer. Das verwechseln heutzutage auch noch immer sehr viele. Aber das Deutsche Reich war bekannt für den Shit der Pharma-Industrie. Drogen auf Rezept. Noch immer, übrigens. Da meckert keiner. Hauptsache Shit. Meine Nachbarn mögen alles an Drogen, Scheiße und Hundekacke samt Pisse riechen. Ich nicht. Es entspricht nicht sauber und rein, muß es sein. Wer hier ordentlich ist, wird überfallen.

Bei einigen artet das dann aus in Drogenshit und Kot. Jetzt wissen Sie, warum es mal Hitler und Mengele gab. Die Erforschung der Dummheit, eine virale Erkrankung übrigens.

Am besten sieht Achtung Intelligence mit Mozilla Firefox aus. Umlaute in den Hauptüberschriften der Artikel sind wegen Server-Veränderungen fehlerhaft und werden dort mit ae, ue und oe ersetzt.


Hier eine Auswahl beliebter News, die die 00er erreicht haben, Ressort Gesundheit Krankenkasse Rentenversicherung

2200 Leser Update2 - Wollen Bundesärztekammer und Ãrzte den Patienten schaden


Bald neu: Update20 Privatsender WDR der freien Unternehmer und Werber gegen die Einwohner von NRW - Verbrecher gegen das Arbeitsrecht - Sozialrecht - Verwaltungsrecht - Lohnsteuerrecht - sogar der WDR Ombudsmann wurde Opfer - ARD ZDF & gewerbliche Drückermafia Rundfunkbeitragsservice - WDR tut auf Presse - Dualer Rundfunk ist pfutsch - WDR galt bereits zuvor als Staatsfeind und zu russisch


Vermissen Sie News, die Sie gerade nicht erreichen können, ich update seit einiger Zeit vier verschiedene News. Wurde Ihre gewünschte Nachricht, nicht als gelöscht unterhalb der Statistik rechts gemeldet, ist diese noch immer in Bearbeitung. - bitte begehen Sie weniger - besser noch gar keine Verbrechen. Es gilt das STGB, eigentlich wegen 25 GG das Völkerstrafgesetzbuch auch. Dankeschön.

Überschrift Wort    bessere SuFu

55 Jahre Mauerbau - West-Berlin assoziiert mit BRD wurde von DDR getrennt

Nutzen Sie Print um abzuspeichern oder zu lesen, falls Artikel hier fehlerhaft dargestellt werden sollte

Veröffentlicht am : 13. Aug. 2016., 09:15:30 | Journalistin : Conny Crämer Ressort : Politik | Leserzahl : 1108
| Unrated

Print |

  
Conny Crämer
Clicken Sie auf meinen Namen, dann können Sie mehr über mich erfahren mit Update vom 15. Juni 2018.

Die Luftbrücke war 1948. Sie war gestartet worden, weil die Sowjets, die Grenze zu West-Deutschland blockiert hatten, berichtete ein Schulbuch von 1981. Andere Quellen berichteten über fehlende spezielle Passierscheine. Tatsache ist, jahrelang konnte man von West-Deutschland nur mit Fluglinien de Allierten nach West-Berlin fliegen. Deutsche Airlines, wie die Lufthansa, durften nicht West-Berlin anfliegen.

Heute vor 55 Jahren wurde West-Berlin ummauert. 1989 hielten dann anscheinend die DDR'ler sich immer für die Ummauerten, obwohl es nur West-Berlin war. West-Berlin war weder DDR noch BRD. West-Berlin galt als zu gefährlich und als Kriegstreiber von Weltkrieg I und II. Conny Crämer von Achtung Intelligence erklärt es mal ganz einfach. Update1: 14. August 2016 Dass es die DDR mit der Wahrheit nicht so genau nimmt, merkt man noch heute an den Ostblock-Politikern, die sich auch im Internet betätigen. Irgendwie sind deren Bundestagsanfragen an die Bundesregierung viel professioneller als deren Handeln im Internet und auf sonstigen Veranstaltungen. Man merkt, die DDR schleimt so rum, tut schriftlich auf wichtig, ist aber doch nur ein Feind der BRD. Gestern in den RTL Nachrichten betrauerte der Landesbeauftragte der Stasi-Unterlagen die Mauer. Die angeblich echte Behörde, die es nur im ehemaligen Gebiet der DDR gibt, hatte einen Trauerkranz hingelegt. Das war noch was DDR. Mit denen durfte man so nicht reden.

Kurz erklärt


Nur West-Berlin war von der DDR ummauert worden, weil West-Berlin ein fremdes und auswärtiges Staatskonstrukt war. Es war weder Ost-Berlin noch DDR - noch nicht einmal BRD.

Danach starteten die Alliierten: USA, Frankreich und England eine spektakuläre und mediengeile Luftbrücke. Das lag daran, weil vergessen worden war, Passierscheine für LKWs rechtzeitig zu beantragen. Außerdem war teilweise Bakschisch üblich.

1989


Da fielen dann wie Wilde, Personen aus Ost-Berlin (DDR) über West-Berlin (weder voll BRD noch DDR) her. Sie bekamen sogar von der ausländischen Stadt West-Berlin (USA, Frankreich und England) Willkommensgeld.

West-Berliner hatten nicht dieselben Persos und Reisepässe wie die der BRD.

1990


1990 erklärte man dann nicht West-Berlin und Ost-Berlin als vereinigt, sondern löste einfach das eigene völkerrechtliche anerkannte Land DDR auf und nannte es dann Bundesrepublik Deutschland. Zuvor waren seit 1973 sowohl BRD als auch DDR bei den Vereinten Nationen anerkannte einzelne Staaten, sonst erkennbar auch an den unterschiedlichen Olympioniken-Teams der beiden Länder. Wir hatten noch nicht einmal dieselbe Währung, also DDR und BRD.

Die Weltkriegsfuzzies fanden eine Einheit immer toll. Doch die BRD fürchtete sich immer vor den perversen Berlinern. Zu den Perversen zählten auch die Kassenärztlichen Vereinigungen und Ärztekammern, die weder auf professionelle Ärzte achteten, noch auf Gesetze. Pharma-Mafiosis.


Lesetipp:

Update3 United Nations: BR Deutschland & Berlin nicht echt 2plus4Vertrag - Genscher & GG


Update1:14. August 2016, 07.17 Uhr

Die DDR heult um die Mauer

Es war gestern in den RTL Nachrichten zu sehen. Wie viele in der BRD, die von der Stasi genervt waren, die im echten Westen in NRW rumtrollten, beheulte auch die Stasi-Unterlagenbehörde die Mauer.


Das waren noch Zeiten. Der Westen und die BRD waren von der ollen DDR doch sicherer. Heutzutage nerven Gysi, Wagenknecht und Petry mit dummen Tweets, die vor Unwissenheit strotzen. Man merkt ohne Diktatur der Ossie-Brigade kommen sie nicht klar. Auch nach 26 Jahren des Überfalls der DDR auf den Westen und die totale Selbstaufgabe der DDR wegen Unfähigkeit des eigenen DDR Volks, sind die Ossies noch immer blöd.


Deshalb findet die Merkel die EU auch so toll, weil es innerdeutsch auch wieder nicht klappt. Sonst kichert sie ja lieber mal mit den Klitschko Boxern, die so tun, als ob sie Ukrainer sein, sind aber in Wahrheit aus Kirgistan und Kasachstan. Ganz andere Länder. Nun ja, die Merkel ist ja auch in Hamburg geboren und tut nur auf Ossie-Biene.

Stasi-Unterlagen Behörde

Das Stasi-Unterlagen ist für die Unterlagen da, damit ein jeder über seine Stasi-Akten rumschnüffeln kann. Es hat die Unterlagen der Vor-Stasi und Nachfolgeorganisationen gelagert. http://www.gesetze-im-internet.de/stug/BJNR022720991.html


Man weiß ja dank der BILD Zeitung, dass die bei der Stasi primär Sexsüchtige waren, die gerne Stars beim Ficken zuhörte. Da stand mal ein Auszug in der BILD drin, wie die Eisprinzessin Kati Witt da mal rummachte. Das ist natürlich staatstragend wichtig für die Stalker-Mafia namens Stasi. Wer fickt wen. Gemeint war sicherlich, wer haut den anderen eins übers Ohr, aber ist ja egal. Die Ossies sind ja Dumme.


Wer den Dummfernsehfilm Wir sind das Volk gesehen hat, irgendwas mit Kling-Schwestern oder einer, dachte eh, die Deppen haben wirklich gedacht, die Mauer sei deren Gefängnis gewesen. Und das obwohl nur West-Berlin ummauert war.

Anscheinend war die gesamte DDR ein Großknast, der unbedingt ins kleinere ummauerte West-Berlin dann einfallen und flüchten wollte. Immerhin merkt man, mehr als Sonderschulen hatte die DDR nicht zu bieten für ihr tumbes Volk. Die brauchten immer Lebenshilfe.

Volkskammer und Bundestag

Immerhin deren Volkskammer war so, wie der BRD Bundestag sein sollte. Das Volk wird repräsentiert, aber nicht Parteien. Davor hatte die DDR aber Angst, weil die BRD es ja auch falsch machte. Die hatten (verfassungswidrig) Parteien im Bundestag (ständig vom Bundesverfassungsgericht verboten worden, fast alle Bundestagsperioden wurden rückwirkend annulliert) und das wollte die DDR auch.


Dann ist man nicht alleine und muß nicht selber ran. Das konnten die nicht. Die wissen nicht, dass der Bundestag eigentlich wie Schülervertretungen funktioniert. Jede Schulklasse wählt zwei Schülervertreter, die mit allen anderen Schulklassenvertretern dann Schulklassen insgesamt auch vor der Schule bzw. dem Direktorium repräsentieren. Da ist man in keiner Partei. Das können Schüler ganz alleine. Bundesverfassungsgericht 2016: Parteien dürfen nicht Mitglied des Bundestags sein Erwachsene können es also noch immer nicht.

Politiker sind funktionelle Analphabeten

Auch da merkt man, Politiker waren nicht wirklich in einer echten Schule, denn auch Klassensprecher sind in keiner Partei, sondern ergreifen Partei für Schwächere.


Politiker sind also Analphabeten, ein Problem, das auch das Bundesministerium für Bildung und Forschung immer wieder in der BRD festgestellt hat. Chefin ist eine Ossie-Frau. Die Problematik ist, bei den vielen Lookalikes, es gibt auch welche von Sigmar Gabriel und Manuela Schwesig (Familienministerin der BRD), außer ich war mal mit den beiden Politikern entführt worden. Geplante Attentate und Foto-Shootings, also keiner weiß doch mehr, ob die Politik echt sind. Die sind nun mal nur Showleute und dumm. Hauptsache Fernsehen, auf die Pauke hauen, aber dann doch auf Twitter versagen.


Sind die Politiker, die so dumm sind dann nur Lookalikes und in Wahrheit keine Deutsche?


Auch einige Antworten der sogenannten Bundesregierung, oft getippt von Staatssekretären (nicht nur Schreibkräfte), strotzen oft voller juristischer Fehler und Mißachtung höchstrichterlicher Urteile und Verkennung von 20 GG Absatz 1 und 3 und 92 GG und 101 und 103 GG.

Überhaupt benehmen sich so viele so dermaßen dumm, dass die wie getackerte Klone auf Dauerrinderwahn mit Ekelhormonstörung sich benehmen.

Einfach nur Müll und Messie

Das Müll-Problem ist wie in der DDR oder zu BRD-Zeiten von 1970. Die BRD ist nicht mehr Westen sondern ein Arsch an voll-Ossie-dumm, der hofft, die EU wird schon alle Probleme lösen, weil die Deutschen selber dazu nicht in der Lage sind.

Die Stinkemüllcontainer und sonstigen Müllverklappungsanlagen in Meeren waren alle mal den Grünen ein Dorn im Auge, den Fischen auch. Nun benehmen sich seit Jahren die Grünen wie ein Haufen Messies, die "Wir Kinder vom Bahnhof Zoo" noch immer nicht verstanden haben.


Einige Täter hielten den Düsseldorfer Zoo (Haltestelle) für Berlin. Die Grünen und die Politiker feiern doch lieber Parties und wollen endlich Cannabis legalisieren.Hauptsache nur Drogen im Kopf und das Chaos auf den Straßen. Das ist so echt nicht Grün-Ökologisch-Umweltsauber

Stasi-Behörde - die Vernichtung der DDR sei eine friedliche Revolution gewesen


http://www.stasi-unterlagen.sachsen-anhalt.de/

(...)

Die Aufarbeitung der Tätigkeit des Staatssicherheitsdienstes in der DDR und der kommunistischen Diktatur ist auch in Sachsen-Anhalt nicht abgeschlossen, sondern eine bleibende Aufgabe. Viele Themen und Fragen sind bis heute noch offen.
Auch 25 Jahre nach der Friedlichen Revolution stellen sich weiterhin drängende Fragen, z.B.:
- nach der Rehabilitierung politisch Verfolgter
- nach dem Umgang mit Folgeschäden durch Haft, Heimerziehung oder Zwangsadoption

Auszug-Ende


Der Osten ist wie ein Horde Wilder über West-Berlin, einem auswärtigen - nicht völkerrechtlich anerkanntem Gebiet, hergefallen und hatte die Staatsgrenze vernichtet.

Die DDR sollte nicht je ein Unrechtsstaats sein, sondern UN-Recht, das Recht der United Nations, Vereinte Nationen anwenden.


Tatsache, auch heutzutage verwechseln Psychiater, auch des LVR Klinikums Düsseldorf, das weder eine Kassenzulassung hat (man muß 10 Euro pro Tag trotzdem zuzahlen) noch eine Ärztekammerzulassung hat UN-Recht mit Unrecht. Einige Psychiater sind Ausländer und Juden (!).


Das Klinikum ist identisch mit dem alten KZ von einst, das früher auch tötete und / oder Patienten in Tötungseinrichtungen brachte. Den Juden ist es wie üblich egal, den Christen auch. Der DDR auch und Düsseldorf auch.


Lesetipps:

Update3 Düsseldorf ZDF Studio Hamburg WDR Al Qaeda Taliban Dasht I Leili Massaker & Schizophrenie

Update10 Düsseldorf Psychiatrie: Al Qaeda & WDR gibt es nicht & Flüchtlinge in Psychiatrie

Bundesrepublik Deutschland enttarnt sich selber - Politiker haben dem Volk nichts zu sagen



Obigen Korrektur Kommentar bitte beachten. Ganz oben gucken. Danke.




1 2 3 4 5
Verteilen Sie Punkte von 1* - 5***** Punkte
   
Die Artikel mit der höchsten Leserzahl in dem Ressort Politik

Update5 Groko Regime verfassungswidrig - BRD Kabinett stand fest vor Kanzlerwahl - Politiker Schizophrenie & noch immer kein Kanzler
Update4 Bundespraesident Gauck - China Freaks gegen das deutsche Volk & China Mafia Huawei & DDR
Update - Snowden NSA und Lauschangriff in Deutschland - G8 Staaten Information
GEZ Nazi Chaos bei Merkel Steinmeier und der Exilregierung
Präsident Putin und Mother Goose
Update5 NPD keine Chance bei Gauck aber Menschenrechte gratis Reisen Medizin & Stasi
Update6 Angela Merkel in Australien befremdliche Rede & NSU & Regierungserklaerung
Ukraine und Krim - was nun?
Update3 Die Bundesminister & fast legale Kanzlerin Merkel & Cyberwarfare auf Bundestag
Hält Barack Obama Wien und Österreich für Russland ?
Die neuesten Nachrichten in der Rubrik Politik

Frankreich & BRD - Der Elysee Vertrag war nicht je verfassungskonform
G20 - Stricklieseln machen informelles Gelaber zur Wichtigkeit
Update3 Landtagswahl NRW 2017 Volk ging waehlen & fremdbestimmtes Bundesverfassungsgericht
Bundespräsident Steinmeier hat ein Reisebüro - das Bundespräsidialamt
Bundesminister - politisches Geplänkel ohne rechtsprechende Wichtigkeit

 Leserbriefe & Gegendarstellungen Funktion online wegen Vandalismus nicht mehr möglich. Viele sind sowieso sittenwidrige Paid Trolls.

Kommentarfunktion für Leserbriefe nicht mehr online möglich wegen Online Vandalismus und Cyberwarfare und deren Verstoß gegen die Nutzerbedingungen.


    Zufällig ausgewählt
Der 11. September 2001 erschütterte die Welt. Mit einem ausgeklügelten, fast perfektem Militäranschlag wurden die USA Opfer eines verheerenden Terroranschlags. Allein in New York City verloren über 2.500 Menschen ihr Leben, als Piloten vom sogenannten Al Qaeda Netzwerk in die Twin Towers des World Trade Centers in New York City flogen und die Gebäude und viele Nebengebäude zum Einsturz brachten. Auf das Pentagon gab es einen separaten Anschlag an dem Tag. United Airlines, Flugnummer, 93 wurde ebenso Opfer eines Attentats.


    Statistik
» Artikel online
787
» Gesamte Leserzahl der aktuell veröffentlichen Stories ohne Homepage und Unterseiten
2226620
» Anzahl Ressorts
10

Unique Zähler seit 04. Aug 2014, 16.53

Statistik Invidiuelle Leser - sortiert nach Länderranking samt Flaggen. Sehen Sie keine Statistik hier, deaktivieren Sie den Adblock - der den werbefreien Flagcounter sperrt.

Flag Counter

Hallo Admin !
hier login

Cookies löschen | Top   

Achtung Intelligence, Conny Crämer, copyright: 2013 - 2018
Software: Article Manager by Alstrasoft
Copyright 2000-2009 © Article Manager Pro