Home | Top30 Charts | SuFu | Impressum & Datenschutz & FAQ |


Genaue Uhrzeit
Ewiger Kalender

    Ressorts
» Beruf - Jobcenter - Arbeitsrecht
» EU - Vereinte Nationen - Resolutionen - Menschenrechte - United Nations
» Gesundheit - Krankenkasse - Rente
» Jura - Recht
» Lifestyle
» Medien & Entertainment & Presse
» Politik
» Reisen Touristik Urlaub
» Terrorismus
» Wirtschaft

  Top30 Charts
» Top30 - am meisten gelesen
»

Zur Info Landespressegesetz NRW - Verwaltungsrecht

§ 3
Öffentliche Aufgabe der Presse
Die Presse erfüllt eine öffentliche Aufgabe insbesondere dadurch, daß sie Nachrichten beschafft und verbreitet, Stellung nimmt, Kritik übt oder auf andere Weise an der Meinungsbildung mitwirkt.

§ 6 Sorgfaltspflicht der Presse
Die Presse hat alle Nachrichten vor ihrer Verbreitung mit der nach den Umständen gebotenen Sorgfalt auf Inhalt, Herkunft und Wahrheit zu prüfen. Die Verpflichtung, Druckwerke von strafbarem Inhalt freizuhalten (§ 21 Abs. 2), bleibt unberührt.


https://www.gesetze-im-internet.de/gg/pr_ambel.html

Grundgesetz für die Bundesrepublik Deutschland - Präambel 

Im Bewußtsein seiner Verantwortung vor Gott und den Menschen,von dem Willen beseelt, als gleichberechtigtes Glied in einem vereinten Europa dem Frieden der Welt zu dienen, hat sich das Deutsche Volk kraft seiner verfassungsgebenden Gewalt dieses Grundgesetz gegeben. Die Deutschen in den Ländern Baden-Württemberg, Bayern, Berlin, Brandenburg, Bremen, Hamburg, Hessen, Mecklenburg-Vorpommern, Niedersachsen, Nordrhein-Westfalen, Rheinland-Pfalz, Saarland, Sachsen, Sachsen-Anhalt, Schleswig-Holstein und Thüringen haben in freier Selbstbestimmung die Einheit und Freiheit Deutschlands vollendet. Damit gilt dieses Grundgesetz für das gesamte Deutsche Volk.

Ende Präambel

Artikel 25 Grundgesetz Völkerrecht hat Vorrang, somit die United Nations Resolutionen und die Anerkennung der dortigen Mitgliedsstaaten als souveräne Einzelländer. Eigentlich war ein Zusammenschluß von West-Berlin mit der DDR und BRD nicht je völkerrechtlich aufgrund alter Verträge erlaubt. West Berlin durfte nicht je Teil der BRD werden. Die Berliner galten immer als gefährliche Dumme. DDR und BRD waren zwei einzelne und separate Deutsche Mitgliedsstaaten seit September 1973 in den Vereinten Nationen. Die DDR war bisher das einzige Volk der Neuzeit, daß ohne Umbenennung in einen anderen Staatsnamen einfach ihren eigenen Staat aufgegeben hatte. Die Deutsche Demokratische Republik völkermörderte sich selbst. Andere trennten sich kackfreck mit Bomben und so, kennen Sie ja schon, Krieg ist gut für die Waffenindustrie - aber laut United Nations: verboten.


Das Grundgesetz ist die Staatsverfassung der BRD und Teil der staatlichen Souveränität. Ausländer, also nicht-Deutsche, beachten bitte auch das Einführungsgesetz des BGB § 7 (EBGB). Es gelten aber auch Artikel 25 Grundgesetz, 1 GG Absatz 2 - leider hält sich eigentlich nicht je eine deutsche Behörde, Polizei oder Gericht daran, trotz Artikel 20 Grundgesetz Absatz 3.

Im Zweiten Weltkrieg und davor pochten besonders die Juden darauf, auch im Deutschen Reich immer nur nach eigenen jüdischen Gesetzen leben zu dürfen. Deshalb bekamen sie dann ihre Juden-Ghettos. Juden waren nicht je echte Israelis. Die waren schon in der Zeit der BIBEL zwei verschiedene Königreiche und Staaten. Palästina ist noch was Anderes.

Im Auftrag der Vereinten Nationen wurde erforscht, wer die Juden in Europa wirklich sind. Völkerwanderungsmäßig sind die Juden in Wahrheit Italiener. Sie breiteten sich mit dem römischen Reich, quasi mit Julius Cäsar aus.
Link zu den Vereinten Nationen: http://www.un.org/en/holocaustremembrance/docs/pdf/Volume%20I/The_History_of_the_Jews_in_Europe.pdf

Die Bundesrepublik Deutschland erlaubt den Juden, Sinti und Roma nach ihren eigenen Gesetzen zu leben, laut § 7 EBGB. Ob das wirklich völkerrechtlich erlaubt ist, weil dies einer Fremdkolonie entsprechen täte, außerhalb den Hoheitsgebieten von Botschaften und Konsulaten, zweifel ich noch an.

Angeblich verteilen einige "ausländische Restaurants" in Düsseldorf "Botschaften", deshalb seien darin Deutsche und NRW'ler nicht wirklich erwünscht und werden teilweise durch Überfälle rausgemobbt, auch in den Wohnungen der Deutschen.

Adolf Hitler, der "ex-Diktator", der übrigens ein Österreicher war, wurde in der kleinen Grenzstadt Braunau geboren. Er war keine braune Sau, sondern ein Braunauer. Das verwechseln heutzutage auch noch immer sehr viele. Aber das Deutsche Reich war bekannt für den Shit der Pharma-Industrie. Drogen auf Rezept. Noch immer, übrigens. Da meckert keiner. Hauptsache Shit. Meine Nachbarn mögen alles an Drogen, Scheiße und Hundekacke samt Pisse riechen. Ich nicht. Es entspricht nicht sauber und rein, muß es sein. Wer hier ordentlich ist, wird überfallen.

Bei einigen artet das dann aus in Drogenshit und Kot. Jetzt wissen Sie, warum es mal Hitler und Mengele gab. Die Erforschung der Dummheit, eine virale Erkrankung übrigens.

Am besten sieht Achtung Intelligence mit Mozilla Firefox aus. Umlaute in den Hauptüberschriften der Artikel sind wegen Server-Veränderungen fehlerhaft und werden dort mit ae, ue und oe ersetzt.


Auswahl beliebter News, die die 00er erreicht haben, Ressort Medien Entertainment Presse , die Nachrichten der letzten 7 Tage von Achtung Intelligence kommen was später, die suchtkranken Starkraucher hier im Wohnhaus hatten mal wieder alles in meiner Wohnung mitvermieft, dito der Gestank von anderen Wohnung mit fauler Milch. Die Nachbarn können weder ohne Suchtnuckel noch ohne Faulessen leben.

Platz 1 Gesundheit - Menstruation Haemophilie und Willebrand-Syndrom

Platz 2 Update5 Al Qaeda Psychiater & die Bande der USA & Merkel - ist Barack Obama Fake?
Platz 3 Update42 Helpster Gehaltsschulden & Holtzbrinck Verlag insolvent? Amtsgericht Düsseldorf & 0 Strafverfahren & Costa Canaria & Flughafenbrand Düsseldorf
Runner Up Update7 Nazi Diktatur von Merkel Bundesregierung & Bundesverfassungsgericht & aktueller Holocaust

Gestern neu: Update1 Bundesfinanzminister Schäuble lobt den Zoll - doch der versagt in Wahrheit - und bei Ware made in China

Update21 Der Öffentlich-Rechtliche Sender WDR wurde Privatsender - fordert aber Pflicht-Abogebühren via Rundfunkbeitragsservice von allen Einwohnern - bricht Urteile des Bundesverfassungsgericht - sind illegal nicht gratis - keine Pflicht-Grundversorgung - brechen Arbeitsrecht - Sozialrecht - Lohnsteuerrecht - WDR Ombudsmann wurde Opfer

Wegen langen Sicherheitshinweisen, scrollen Sie bitte runter, zu den News, die Sie eigentlich hier direkt oben lesen wollten. Vermissen Sie News, die Sie gerade nicht erreichen können, ich update seit einiger Zeit drei verschiedene News. Wurde Ihre gewünschte Nachricht, nicht als gelöscht unterhalb der Statistik rechts gemeldet, ist diese noch immer in Bearbeitung. - bitte begehen Sie weniger - besser noch gar keine Verbrechen. Es gilt das STGB, eigentlich wegen 25 GG das Völkerstrafgesetzbuch auch. Dankeschön.

Sicherheitshinweis, Stellenangebot, Gesundheit, Heilberufsgesetz = Verwaltungsrecht, Konvertierung eines Wohnhauses in ein Krankenhaus mit Intensivstation besonders für nuckelsüchtige stinkende Raucher, Junkies, Geschlechtskranke, Ekelgeruchsfans mit Blutallüren, 21. Oktober 2019, 08.13 Uhr Das Wohnhaus Wickrather Str. 43, Düsseldorf, möchte rasch in ein Krankenhaus konvertiert werden, dafür werden Spezialisten gesucht.
Hier wohnen primär Starksuchtkranke, die Verbrechen lieben und begehen. Oft riecht es sogar in Nachbarswohnungen durch die Junkies nach Raucherraum von Psychiatrien oder nach Krankenhausekelgeruch. Gammelfleischgeruch samt Menschenfleisch mit Blut erinnern an eine blutrünstige OP. Der Gestank, teilweise Klostergruftgeruch, sind widerwärtigst. Bis auf ich, stört sich keiner an dem Ekel durch die Stinker und Suchtkranken. Da die Schön Klinik, nur geradeaus links, so 20 Minuten zu Fuß entfernt fast ist, oft nicht hilft, deren Personal ist Fake, deren PflegerINNEN weisen regelmäßig Patienten und Notfälle ab und die katholische missio e.V. sonst als bumsfideler Ostblockpuff-Fan bekannt ist, gerne hier ein stinkendes Heim für perverse Leute machen wollten, mögen die doch bitte dann das Areal konvertieren und mir dann die 2 Millionen Euro noch ausbezahlen. Die Bewohner samt Eigentümer sind anscheinend primär für ein Knastkrankenhaus oder ein geschlossenes Heim geeignet, besonders wegen Eigentumsentzug, Vernichtung von Mietwohnungen auch und Starkverluste. Die Stadt Düsseldorf stinkt gerne und ist primär nur für klerische Dummtröten geeignet oder Ostblock-Bordelle, Junkies, Alkies, Stinker und Asiaten. Für Westdeutsche ist Düsseldorf nicht geeignet, das Naturschutzgebiet ist nicht geeignet für hundelose Personen und für nicht-Ostblock-Zossen.


Sicherheitshinweis, Correctiv, Aktien, Börse, 55 Milliarden Meldungen, Ermordung von Massoud, Afghanistan, USA, 11. September 2001, USA, NYC, Pentagon, Lügenpresse, Dumme Aktionäre auf Hinterwäldler, gefährlichste Stars, 21. Oktober 2018, 06.26 Uhr Ich las nur einen Miniteil eines Artikels auf einer ARD Website. Das Correctiv stammt eigentlich aus ca. 2004 und die sind KEINE Fachpresse. Es gibt noch so einen Rechercheverbund, die auch ziemlich eher mickrig wirken, was andere alleine schaffen und eh schon so immer bekannt war, weil früher nämlich die Aktienunternehmen es selber immer erzählt haben und einige Journalisten gerne fantasievolle Geschichtchen erfanden, anstatt die Wahrheit. Ich erinnere die Profis an die EM.TV PK im Bayerischen Hof mit dem Kloiber in Bezug auf die Absichtserklärung. Ich war damals für DER SPIEGEL dort. Auch der mdr war ein bekannter Aktienzocker, ein öffentlich-rechtlicher Sender.
EM.TV - von den volldummen Musikfans als Europa MTV Sender gehalten und deswegen mich überfallen ließen - hatte eine höhere Marktkapitalisierung als die Deutsche Lufthansa vor fast 20 Jahren. Nämlich einen Wert von über 40 Milliarden DM, also über 20 Milliarden Euro. Später fielen die Autorennleute der Formel 1 (auch Teil von EM.TV) - von anderen Deppen für die alte WDR Musiksendung Formel 1 gehalten - Triebtäter zu sein. Bei dem Rennteam Toyota hatte ich verschiedene Jobs angeboten bekommen, Formel 1 Pressechefin für Consumer Press, Hospitality Chefin (andere erfanden daraus Krankenhaus-Chefin) und mehr. Ich sagte eigentlich primär ab wegen Stalkinggefahren und Attentatsgefahr gegen mich. Das Team Toyota wies sogar auf gefährliche Journalisten beim Gespräch hin.
Auch die Ermordung von Massoud, 09. September 2001, geht quasi auf das Konto der Presse zurück und die wollte danach auch nicht die Wahrheit haben. Massoud war ein Freiheitskämpfer in Afghanistan und hätte damals schon für Frieden sorgen können, doch die Unglücksgeilies, egal ob Psychiater oder Presse, wollten lieber weiterhin jahrelang Krieg. Daraus folgte dann der 11. September 2001 in NYC, auf die World Trade Center, Pentagon und beinahe auf das Weiße Haus, Washington DC. Andere Dumme hielten das Weiße Haus für ein Verwaltungsgebäude der Psychiatrie in Düsseldorf "Grafenberg".
Es handelt sich primär also um fiktionale Presse, die sich gerne eins ausdenkt, die sich an Unglücken aufgeilen, wie die Welt der Psychiatrie und Therapeuten auch. Die Journalisten können oft auch nichts, also wirklich null Bildung. Die Ressortchefs und Chefredakteure sagen ja oft "na dann schreibste irgendwas" - das ist dann auch Irgendwas, was dann gedruckt da steht.
Die Presse ist primär übrigens KEINE in Wahrheit. Das sollte bei allen Schulwissen sogar noch sein. Die Presse untersteht dem Verwaltungsrecht und hat eine öffentliche Funktion in fast allen Bundesländern der BRD. Sie muß als sogenannte vierte Macht und Behörde laut Landesrechten, obwohl nur 3 im Grundgesetz stehen (Judikative Exekutive Legislative), eine echte Behörde sein, sei es beamtet oder TVÖD. Sind die aber nicht. Die sind lieber nur privat, private Firmen, - also Irgendwer, nicht aber ein echtes Sprachrohr der gesetzlichen Presse. Ach ja die Krankenkassen waren auch oft damals fiese Spekulanten. Deshalb sind die 55 Milliarden, über die man auf der ARD Webseite las, die das Correctiv gefunden habe, absolut lächerlich und quasi nur ein Unternehmen betreffend. Daß mit den Krankenkassen war auch schon immer bekannt und vor fast 20 Jahren auch immer veröffentlicht worden. Einiges ging bei einigen männlichen Journalisten auf deren Bundeswehr-Zeit zurück, daß die dann viele Jahre später lieber logen. Andere waren anscheinend DDR unterminierte.

Eigentlich waren die Banker und Broker oft notgeil, und jünger als man dachte, sie alle haben oft viel Fantasie, die Presse auch und irgendwie sollte man das noch einmal wegen den Insidergeschäften, von mir schon so vor weit über 10 Jahren ausgesagt, mal klären.
Grundsätzlich hatten Polizei, Staatsanwaltschaften und der Rest keine Ermittlungsbock. Die arschen gerne herum und spielen Fernsehen oder so. 55 Milliarden ist eher zu niedrig die Summe. Der Crash des NEMAX ist ein Teil davon, die Anekdoten von ex-RTL Chef Thoma über Kirch Media (SAT1-Pro7 etc) auch, Lehman Brothers Krise, sagte ich quasi live per Email / FAX aus, das war auch allen scheißegal. Die Behörden geilen sich an Crashes - die von der Presse künstlich hochgeschaukelt werden und quasi orchestriert werden.
Der Aktienmarkt und die Finanzgeschäfte unterstehen übrigens nicht Bundesrecht, sondern sind laut Grundgesetz Landesrecht in 74 GG. Natürlich sind EU-Recht und UN-Recht höher. Da fliegt dann auf, eigentlich war ja mal so alles wieder nicht erlaubt und der Rest war von den Grundrechten des Grundgesetzes auch nicht so legal. Aber wie war das noch - legal illegal scheißegal. Hauptsache Schampus und Kaviar und tolle Yachten.


Sicherheithinweis, ongoing Holocaust, Terrorismus, MIPCOM 2018, 11. September 2001, NYC, WTC, Pentagon, USA, Lebensgefahr, Attentate auf Film, Funk, Fernsehen, Musiker, Presse, BETAFILM, ZDF Enterprises, Handelsblatt, SZ, dpa, Blickpunkt Film, Köln, Cannes, Düsseldorf, Berlin, kontinuierlich seit ca. 2001 , Al Qaeda, ISIS und Psychiater in der BRD, Tsunami 2004, Tod / Mord Hollywood-Schauspieler Robin Williams (nicht zu verwechseln mit dem englischen Sänger Robbie Williams), Stupid German Money, 20. Oktober 2018, 06.07 Uhr Bis gestern lief die internationale Fernsehprogrammfachmesse MIPCOM in Cannes. Ich war dort von 1996 - Frühjahr 2005 MIPTV MIPCOM Korrespondentin. Viele Produktionen, über die ich diese Woche auf z.B. DWDL las, einem Fachmagazin, sind so alt, daß ich kotzen könnte. Etliche angeblich aktuell-neueste Fernsehproduktionen sind vom Attentatsjahr 2004, davor und kurz danach, auch Milk & Honey.
Liebermann ist eine weitere alte, wie eigentlich die bereits laufende Serie Charité auch. Serien, Filme egal was, uralter Tobak, eventueller Snuff und ständig neu gedreht, wie es auch bei Alarm für Cobra 11 war / ist? Trance-Film-Drehs mit Voodoo Drogen aus Afrika oder wie? Mir ist es selber passiert, auch mit Hollywoodproduktionen, ohne daß ich es je bewußt wußte oder offiziell engagiert worden war. Man weiß nichts, denkt man hat es geträumt. War aber echt. Man wird / wurde entführt.
Betafilm Leute wie Moritz von Krüdener etc und die damaligen Fernsehleute wissen vielleicht mehr. Etlichen wie mir war bereits im September 2004 der Tsunami von Dezember 2004 bekannt. Etliche wurden wie ich um Hilfe gebeten. Psychiater verhinderten die Ermittlungen und Vermeidung des Tsunami. Man wurde in die Psychiatrie geschmissen. Psychiater sind Unglücksgeilies.
Man kann sogar den 11. September 2001, NYC, Pentagon, World Trade Center als Snuff der Psychiatrie und vertauschten Ärzten und Attentätern und Namensähnlichen bezeichnen. Andere hielten es für Terrorhinweis auf den Düsseldorfer Tennis World Team Cup. Es ging um Moussaoui, Musso, Moussa und sonstige Schreibweisen.
Olli von damals BETA weiß vielleicht auch noch mehr, der wurde mit dem Olli Dietrich namentlich verwechselt. Viele Fernsehfachmanager und Fachpresse sind seit Jahren Opfer u.a. von Nervengift, teilweise ausstrahlend auf Sitzbänken draußen oder einzelne Segmente wie Treppenbereiche, bei den Medienveranstaltungen u.a. in Köln, Medienforum und woanders. Sogar Petra Müller und Lutz Hachmeister war alles scheißegal.
Auch auf einem Schiff im Rahmen des Medienforums waren etliche Opfer. Andere krepierten nur an Flachbildschirmen, früher die Rolltreppe runter im Palais in Cannes, da wo man direkt von der Rolltreppe früher drauf guckte, wenn man nach unten fuhr, oder auch am Flatscreen des ZDFE Messestandes, wenn man daran seitlich vorbei ging.
Es gibt aber auch Putzmittel, die psychedelisch wirken, sei es in Krankenhäusern da bei den Sauerstoff-Leitungen - da ist eine Glasfläche vor - eine Zeit, egal ob EVK unten in dem ursprünglichen NFP-Bereich oder auf Etagen in der heutigen Schön Klinik (bzw. Heerdter) oder teilweise bei einigen Ärzten, wenn die im Erdgeschoß Schaufensterfläche haben. Opfer waren u.a. der heutige Handelsblatt-Chef Hans-Jürgen Jakobs, Sascha Gorkow, alle eigentlich auch beim medienforum im Saal zur Vorstellung "Tanz mit dem Teufel" etc. inklusive Producers Awards und draußen. Ich sagte aus, es war allen inklusive Polizei, Behörden scheißegal. Es gab exorzistische Attentate wegen "Tanz mit dem Teufel" (es ging um die Entführung eines Sohns von Dr. Oetker - die Kuchenmischleute). Täter kapieren nichts. Die verschwundene Peggy Knobloch ist ebenso Opfer des Komplotts und viele andere. Auch gab es weitere Unklarheiten bei einer anderen Veranstaltung von RTL, Schauspielerin (mit dem freundlichen Sittler etc). Es ist viele Jahre her. Und nun las ich die Woche von den uralten Serien, von damals. Ähnliches passiert bei US Kinofilmen. Teilweise auch bei Drehs in Deutschland und deutschen Filmen. Also Vorsicht, es gab auch Attentate wegen des WDR, meiner damaligen Chefin und mir und nebenan saß ein Schauspieler von Alarm für Cobra 11 und noch jemand, am Nachbartisch. Das war in Düsseldorf, in der Nähe der Börse.
Vorsicht vor allen Drogen und Psychopharmaka, die wabern durch Wände, Fußböden, Waschbecken etc. Super-KO-Tropfen, gezielte gesprayte Bereiche wie auch gezielt ECHO 2003, ICC Berlin.
Die Szene ist primär Party People Party People Yeah Yeah im gehobenen Stil, der dann doch eher einer elitären Kunst-Puff-Szene erinnert, teilweise der Kunstakademie Düseldorf ähnelt, mit Leichenschmaus auf Champagner. Eine südkoreanische Professorin, ich war weit nach 2005 ihr Model bei einem solchen Fotoshooting im echten Fotostudio, macht derartige Fotos, viele Parallelen also zur Entertainment-Szene.
Die Party People Szene war mir immer schon zuwider, immerhin in Cannes und woanders, sind die Getränke und Speisen erlesener, aber es bleibt doch bei Aciiiiiiid Aciiiid, Tekkno Dummfreaks in Wahrheit. Junkies, die jedem Psychiater freiwillig die Geschlechtsteile lutschen, sich niederknien für Psychopharmaka und diese sogar in Fernsehnachrichten promoten, wie ein Billigstheimer an Advertorial für den ongoing Holocaust gegen Alle und Jeden.
So sind Juden auch. So ist die deutsche Entertainment Szene, egal ob BRD oder DDR oder die sonstigen nicht-Deutschen in der BRD-Szene - doch nur wie dumme Amerikaner und Hollywood-Stars. Sie rennen zum Gehirnklempner, lassen sich Drogen rezeptieren, alle Psychopharmaka sind drogenidentisch und sind NUR so etwas - tun auf therapiefreudig (logo Drogen) und sind gleichzeitig Betäubungsmittel und hoffen, daß KO Tropfen deren Leben rettet und daß sie nichts mehr mitbekommen. Hat was von Vietman War, einer Jane Fonda, Woodstock und nun mal Matratzenparties als man Teenie war.
Suff, Klammerblues, Kiffen, elitär versuchen zu tratschen in einer Runde, vielleicht sogar im typischen Alternativlook mit Latzhose, das aber in der Entertainment-Szene anders gekleidet auf Teuerstniveau mit Schampus auf Staatskosten. Entweder bezahlt vom Land NRW etc bzw. steuerlich absetzbar.
Und doch nur sind es Hodenlutscher und Mösenlecker der Psychiatrie, den Klappsenbanden hörigst erlegen oder nun mal den Dealern, der Rest, der rügt, fliegt auch da rein wie im KZ-Alter, trotz Rügen durch die ehemalige Justizministerin des Landes NRW, Roswitha Müller-Piepenkötter. "Geiselhaft durch Ärzte" = Holocaust, Zwangspsychiatrie, im Deckmäntelchen des Entertainments und der Pressefreiheit, in Wahrheit ist Terrorismus und Völkermord. Na, dann Prost. Tretminen und Nevengift ist der Szene scheißegal, die Nachbarsredaktion macht 'ne Coproduktion mit Hollywood irgendwann draus. Gibt reichlich Einspieleinnahme und so. Echt fette Knete.
Die Szene ist allgemein menschenverachtend, ehrverletztend und ein ekliger Mob. Sie bricht das Grundgesetz überall, pocht aber auf Pressefreiheit, die sie als das Gesetz und Recht der freien Erfindung und kunstvolle Lüge auslebt. Seit 1990 gilt das Grundgesetz, die Verfassung der BRD, nur noch für das Deutsche Volk. Das heißt, niemand der Szene ist Deutsch.
Sie ist ekelpervers, natürlich nicht alle und nicht jeder, und hat den Film "Einer flog über das Kuckucksnest" nicht je verstanden oder gesehen. Bei uns sahen wir den Film im Chemie-Unterricht im Gymnasium. Mehr als Sucht, Drogen und Alkohol und Vollfreaks, also ein Haufen unzurechnungsfähiger und geschäftsunfähiger Mistleute, die mit Milliarden um sich schmeißen sind die nicht. Die brauchen ihre Drogen auf Rezept und ihren Psycho-Ekel. In meiner Sache ging es vor Jahren mal um Überfall in der Duschem bzw. als ich unter der Dusche stand. Quasi wie ein wenig im Film "Psycho". Ansonsten ist der Markt gerne voller Alzheimer's, wo man nicht weiß, ist die Person gerade KO getropft worden, ein Doppelgänger oder krank. Allgemein bekannt sonst als Gehaltsalzheimer-Tollwütige, Tariflohn-Lohnsteuerkartenbetrüger. Alle dasselbe Benehmen mit Massenmördern an der Seite.
Wird verschoben in. Update4 Terrorismus auf der MIPCOM - wenn perverse Fernsehmanager Weltkriege verursachen MIPTV & London Grenfell Tower & Hauptsache aus Facts werden Fiktion oder umgekehrt oder Dauer-Snuff im fiktionalen Mäntelchen



Überschrift Wort    bessere SuFu

Update4 Holocaust & Ashkenazi & Juden = Staatenlose & Deutsches Reich & Kristallnacht

Nutzen Sie Print um abzuspeichern oder zu lesen, falls Artikel hier fehlerhaft dargestellt werden sollte

Veröffentlicht am : 25. Aug. 2016., 20:05:30 | Journalistin : Conny Crämer Ressort : Terrorismus | Leserzahl : 2007
| Rating :

Print |

  
Conny Crämer
Clicken Sie auf meinen Namen, dann können Sie mehr über mich erfahren mit Update vom 15. Juni 2018.
Streitkultur auf Twitter. Alles was bei Juden oder Ashkenazi nicht als Deutscher sofort in der Psychiatrie ist, gilt als Nazi. 2 Freaks stehen auf Holocaust und Psychopharmaka. Was Anderes kennen die Juden auch nicht. Lamentieren wie Schafe auf der Weide. Nazi falsch-herum von Ashkenazi, der einen anderen Namen trägt. Dann fiel auf, Holländer sind anti-Deutsch und mögen das Sozialgesetzbuch nicht. Die sind eh als Arbeitsvertraqsmiesepeter bekannt, aber killten mal die Anne Frank. (Tagebuch der Anne Frank) Update1: 31. August 2016 Waren Juden gerne Sklaven und Volksdumme? Anscheinend schon. Sie leben gerne ihren Rassenwahn noch immer aus. Update2: 02. September 2016 Religion oder Staatsangehörigkeit mit Namenshuddel. Auf jeden Fall ist die BRD das Deutsche Reich nennt sich aber Bundesrepublik Deutschland. Die Juden sind doof, die Katholiken sind doch auch keine Italiener, aber Juden wollen Israelis sein. Update3: 07. September 2016 Wenn man sich den Mist von den frustrierten Ashkenazi und Juden in Deutschland und woanders sich durchliest, denkt man die leiden an Dauerrinderwahn mit Scrapies und Supertoxoplasmose. Sie wirken wie retardierte senile Querulanten, die schon in der Bibel als hohle Nüsse beschrieben worden waren. Als sie mit Moses zurück nach Israel kamen, mußten sie ihrem Gott versprechen, nicht schon wieder Scheiße zu sein und sie durften nicht je die Staatsgrenzen von Israel bzw. Judea überschreiten. Nun nerven sie noch immer woanders und keiner hat ihnen mal ordentlich den Popo versohlt. Sie sind Staatenlose. Sie sind wie NSU-falschherum, Neo-Nazis und Dumme. Update4: 10. November 2016 In der Nacht zum 09. November 2016 - Kristallnacht - entschied sich der Deutsche Bundestag wieder zur Einführung ekliger DDR- und KZ-Experimente. Trotzdem feierten die Juden gemeinsam mit der Merkel, deren Vorfahren angeblich Juden waren. Sie selber spielte immer eine DDR-Frau, wurde aber in Hamburg geboren. Mit einer Calimero-Eierschale auf dem Kopf feierten die Juden, die noch immer nicht wissen, sind die nun ein Volk, eine Religion, oder eine andere Menschenrasse.

Gülle auf dem Feld - Gülle im Kopf


Es ist schon blöd, dass ständig Dung mit Düngemittel (Nährstoffe für den Boden) verwechselt werden, und es deswegen oft nach Klo stinkt. Tun Sie sonst auch Ihre Scheiße auf den Rosenbusch oder auf die Kohlrabi? In Zeiten und Menschen, Schulbuch, Industrialisierung steht schön drin: Es ging um Nährstoffe, also nicht Scheiße. Metabolic Balance, Vitamine und Mineralien für den durch Wuchs ausgelaugten Boden.

Aber mehr als Shit aus dem Coffee Shop und Gülle auf dem Feld und Gülle im Kopf, haben die Holländer nicht drauf, ein Volk, das dann sogar gerne Euthanasie betreibt. Angeblich sei ja Maxima mit südamerikanischen Holocaust-Psychiatern daran schuld. Alte Nazi-Forschung aus den 50er Jahren. Kennt man, gibt es Fachbücher drüber, über die Bande von damals (und heute).

Ashkenazi


Auf Twitter nervt die Robbie Williams Bande. Update2 Ist Robbie Williams ein Eugeniker und Holocaust-Verbrecher wie Karadzic - wirre Fans

Dann flog ein Gerichtsverfahren in Holland auf, eigentlich war ich auf de Suche nach dem Begriff Nazi aus Askhenazi. Nachfahren von Noah und Japhet und Assyrern und fand Folgendes:

Holländer sind gegen soziale Einrichtungen und gegen Sozialgesetzbücher. Als Düsseldorferin weiß man. Holländer pfuschen gerne, wenn es um deutsche Arbeitsverträge geht und hintergehen Deutsche und das schon echt lange.

http://www.israelnationalnews.com/News/News.aspx/158336

Accused Claims Court Bias Dutch Anti-Semite:
"You Know, the Word Nazi Comes from Ashkenazi"

The court case of a rabid anti-Semite commenced in Holland last week when Jews decided to fight back. Truth is stranger than fiction.

Ronald Eissens, Holland, 27/07/12 11:55
(...)

With pathological tenacity, De Kreek defended his theories and only made matters worse for himself.
An anthology of madness from the defendant:

-Jews themselves caused the Holocaust, or in any case the Zionists, which are no Jews, but Nazis.

-The Holocaust did not happen, but if it did there are far fewer people killed than 6 million.


-Theodor Herzl incited all pogroms, the Rothschild family financed IG Farben and Auschwitz.

-The Ashkenazi Jews wanted to colonize Palestine and therefore promoted anti-Semitism from the French Revolution on.

-Ashkenazi Jews are not real Jews because they are not descended from the real Jews, the Sephardim. Zionists are not religious and therefore are not real Jews.
(...)
To top it off, he shared the idea that the word 'Nazi' really comes from 'Asheknazi', to which the judge replied innocently "I always thought that 'Nazi' was an abbreviation of National Socialism".

Auszug-Ende

Richter mag keine nationalen Sozialsachen


Und deswegen zahlen holländische Unternehmen ungern normale Gehälter auf deutschem Arbeitsvertrag, vermeiden Zahlungen an die Gesetzliche Krankenversicherung und Gesetzliche Rentenversicherungen, auch wenn das Büro und die Betriebsstätte in Düsseldorf ist. Man solle dann doch in den Niederlanden unterschreiben. Das gibt dann den ollen Hasenfuß, dass der Vertrag dann oft nur nach holländischem Recht gilt

Tatsache ist, dass die Sozialgesetzbücher in etlichen Paragraphen erloschen sind. Das liegt jedoch am Grundgesetz Artikel 87 GG Absatz 2. Sozialträger haben eine Behörde des Landes oder / und des Bundes zu sein. Die privaten Selbsthilfeeinrichtungen, wie die Ersatzkasse eine waren und viele andere BKK, die eine Kasse der Betriebe waren, sollten gestoppt werden.

In England ist das National Health System bekannt, es gibt nur eine GKV für alle, in Holland gibt es Bedenkliches. In der EU gibt es eigene EU-weite Sozialgesetze, zu denen auch die EHIC Karte, eGK-Karte gehört.

Höchste Gesetze sind nur die der Vereinten Nationen, EU-Recht und die jeweiligen Bundesgesetze, die nachrangig sind.

Nazi Ösi Hitler


Eigentlich galt der Österreicher Adolf Hitler als Nazi, anscheinend fürchteten sich die Ashkenazi mal ganz homöopathisch von dem Nazi-Hitler wegenazit zu werden. Die Juden fand er nervig, weil die partout nicht nach Israel bzw. zu seiner Lebzeit nach Palästina umziehen wollten. Sie waren nun mal Fremde, aber kein deutsches Volk.

Einige nutzen den Zustand, um sich Visa und mehr in den USA quasi zu erschleichen. Natürlich starben viel mehr als nur Juden, auch wenn die wie dumme Schafe am meisten blöken. Sinti, Roma, Deutsche, eigentlich alles wurde weggemetzelt. Ein Grund lag an Gehirnerkrankungen wie BSE, Tollwut, Gehirnparasiten und Drogenkonsum und Syphilis.

Syphilis ist samt Droge auch heutzutage aus Berlin nicht mehr wegzudenken. Antibiose und Drogen-Abstinenz war nicht je das Ding der Berliner. Düsseldorf ist aber der Drogenumschlagplatz der Holländer und das schon immer so eigentlich. Scheiße aus Holland.

Ansonsten galt IG Farben immer als Chemiepampenversuchsmaschinerie, wie alle anderen auch. Die Rothschilds, die Familie des Hauses am Rothen Schild, der Judengasse in Frankfurt auch. Auch galt der Adolf Hitler mal als deren Verwandter. Rothschild waren Ashkenazi, Kissinger auch.

Können die Historiker Guido Knopp (ZDF) und die Mannschaft ex-german united distributors (WDR / ARD) mehr dazu beitragen? Hatten die Holländer mal wieder keinen Bock, denn die Techniker Krankenkasse, schwört auch auf das holländische Prinizp von fast (bezahlt mal selber). Aber Dutch ist nicht Deutsch.

Gab es schon Rügen von @EU_Social ? Und was ist nun Nazi?

Lesetipps:

Update9 Düsseldorf GKV IKK BIG ist Call Center Babe & nicht existent & MAIS NRW ermittelt


Update2 Holocaust & Juden & deutsches Steuerrecht - Reisepass & Merkel's Antisemitismus


Update1 Jüdische Allgemeine : Juden sind kein Volk sondern Glaubensanhänger




Update1: 31. August 2016, 16.51 Uhr


Juden - sie nehmen gerne und rezeptieren gerne Psychopharmaka und sind gerne dumm


Logisch, wenn man weiß, dass Psychopharmaka drogentisch sind, ist klar, dass das Hollywood der heutigen Zeit noch immer sich gerne das Zeugs reinwirft und auch ein Justin Timberlake gerne auf ADHS-Kranker tat. Warum illegales Speed und Crystal Meth kaufen, wenn das Zeugs bei der Apotheke Ritalin heißt.

Hollywood ist gerne jüdisch und huldigt noch immer Hitler und den KZs von einst. Brav und hörig lernten Juden weltweit die Pillen und psychotropen Substanzen von den Kollegen von Mengele zu schlucken. Früher waren Juden mal deswegen sauer, schrien Holocaust, doch die Juden und Stars sind brave Anbiederer bei den Psychiatern.

Als normaler Deutscher denkt man, die sind noch immer dumme Juden, die mit ihrem ständigen Rassenwahn, weil es weder Judea oder das Land Ashkenaz gibt. Die Ashkenazi waren mal Sklaven der Italiener so 70 nach Christus. Irgendwann waren die Italiener auch genervt und ließen die Juden frei.

Die Juden wollen keine echten Israelis sein, tun manchmal so, negieren aber die Staatsangehörigkeit Israeli, sondern faseln eigentlich nur Dummes. Judenkram. Sie wollen nicht modern sein, sie wollen Pillen. Entweder sind sie selber Psychiater oder rennen brav zu ihm noch immer hin. Sie sind gerne Rassenbewahnter mit religiösem Dumpfbackentum. Sie können nicht zwischen Staatsangehörigkeit und Religion unterscheiden. Deshalb sind einige z.B. Deutsch und Israeli.

Wer aber auf den Judenkram oder Ashkenazi-Kram pocht, ist eigentlich ein Staatenloser.

Jüdisch gibt es als Staatsangehörigkeit nicht. Sie wollen ihr eigenes Süppchen kochen, egal wo. Deshalb sind sie Rassissten, weil sie auf ihrem Bibelstatus von nicht mehr existierenden Länder und Staaten noch immer pochen. Deshalb galten sie auch mal als Tiere. Denn Juden pochten auf ihre jüdische Rasse. Es gibt Rassehunde wie Pudel, Rehpinscher und Dackel. Da ist der Ort, woher die kommen auch egal. An echter Staatsangehörigkeit haben die Juden kein Interesse. Sie halten selber ihren Rassenwahn hoch und kultivieren ihn.


Alles klar?

Lesetipps:

Update11 Völkermörder GKV - Psychopharmaka ADHS Ritalin & EU Verbot & Juden-KZ & Methylphenidat


Golden Globes & FBI Criminal Minds & Sex-Sekte ISIS & Al Qaeda


Update7 EU Seit 2001 Psychopharmaka verboten & Düsseldorf & Amtsapotheke & Meuterei


Update2: 02. September 2016, 10.18 Uhr


Juden in der BRD und woanders


Seien wir ehrlich. Da studiert die Schwester vom Mitschüler im Käsekopp- und Drogenland Holland ihren Rabbiner-Kram. Sie will wissen, wo sie herkommen. Eine Türe weiter gibt es die Nazi-Version. Die Graf-Recke-Stiftung Studierenden, die meinen Soldiers of Islam, Al Qaeda und andere Freaks seien nicht existent und man müsse die von der EU seit 2001 EU verbotenen Psychopharmaka nehmen, um Gehalt zu bekommen. Dafür müsse man in die Psychiatrie und in die Betreuung.

Eigentlich ging es um DNA-Tests. Man kann über zehntausende von Jahren erkennen, wo die Vorfahren her kamen. Aber die Schwester vom David macht auf Judenpastorin. Noch immer.

Und da haben wir das Problem. Einige Deutsche (sie hatte eine holländische Mutter) halten sich für Juden und deren Vorfahrern wohnten immer in Düsseldorf oder in Neuss, schon zu Zeiten von Julius Cäsar. Sie wollen unbedingt Juden sein, auch wenn die Ahnen nur in Ägypten vielleicht mal waren. Das ist dann noch länger her. Moses.

Aber die Juden wollen gerne eine israelische oder palästeninsche Staatsbürgerschaft, weil vor Tausenden Jahren, die Tante Käte mal in Kairo und dann in Jerusalem lebte.

Das ist schon arg dumm.

Es gibt DNA-Tests die können nicht nur beweisen, ob die Mama oder der Papa echt sind, sondern auch die geographische Herkunft.

Sind alle deutschen Katholiken Römer?


Im Übrigen, sind die Millionen von römisch-katholischen Deutschen auch keine Italiener geworden, auch haben sie keine vatikanische Staatsbürgerschaft. Denen wird normalerweise auch keine andere Nationalität angeboten, nur weil sie römisch-katholisch, eigentlich meinen sie Vatikan-Papst, sind.

Der jüdische Ungar Schwarz, der sich in den USA Soros nennt, ist quasi der Sugar Daddy vom Handelsblatt und Wirtschaftswoche. Seien wir ehrlich, der gab sich doch den Griechennamen, um eine Kennedy abzubekommen, oder? Die lief immerhin direkt mit ihrem Pillendöschen auf dem Kopf 'rum. Pill Box. Ein griechischer Name machte sich anscheinend in den USA eleganter.

https://www.bundestag.de/presse/hib/2015_06/-/380964

Völkerrechtssubjekt "Deutsches Reich"

Auswärtiges/Antwort - 30.06.2015

Berlin: (hib/AHE) Das Bundesverfassungsgericht hat in ständiger Rechtsprechung festgestellt, dass das Völkerrechtssubjekt "Deutsches Reich" nicht untergegangen und die Bundesrepublik Deutschland nicht sein Rechtsnachfolger, sondern mit ihm als Völkerrechtssubjekt identisch ist.

Auszug-Ende

Neuer Name - sonst dasselbe.


Aus 2 BvF 1/73 - Bundesverfassungsgericht (Link führt zu einem Archiv-Server in der Schweiz)


Orientierungssatz:
  1. Es wird daran festgehalten (vgl zB BVerfG, 1956-08-17, 1 BvB 2/51, BVerfGE 5, 85 <126>), dass das Deutsche Reich den Zusammenbruch 1945 überdauert hat und weder mit der Kapitulation noch durch die Ausübung fremder Staatsgewalt in Deutschland durch die Alliierten noch später untergegangen ist; es besitzt nach wie vor Rechtsfähigkeit, ist allerdings als Gesamtstaat mangels Organisation nicht handlungsfähig. Die BRD ist nicht "Rechtsnachfolger" des Deutschen Reiches, sondern als Staat identisch mit dem Staat "Deutsches Reich", - in bezug auf seine räumliche Ausdehnung allerdings "teilidentisch".

Auszug-Ende

Lesetipps:

Update9 Düsseldorf NSU-Verbrechen wegen ZDF Graf-Recke-Stiftung & Extremisten & Christen & BMAS


Update8 Al Qaeda & ISIS & Graf-Recke-Stiftung & Heilpädagogen & Ehrenamt

Update3: 07. September 2016, 18.11 Uhr


Die Juden sind Täter


https://twitter.com/JuedischeOnline/status/773541348079235072



Auszug-Ende

https://de.wikipedia.org/wiki/Staatenloser

Staatenloser

Als Staatenlose werden Menschen bezeichnet, die keine bzw. keine anerkannte Staatsangehörigkeit besitzen. Sie treten nach dem Entstehen der Nationalstaaten im 19. Jahrhundert und der an diese gebundene Staatsbürgerschaft seit dem Ersten Weltkrieg in Europa in Erscheinung.

Staatenlos kann man durch Ausbürgerung, Vertreibung, Auflösung eines Staates und seiner andersgearteten Neugründung oder Geburt werden. Staatenlose sind dem Schutz des Staates anbefohlen, in dem sie sich aufhalten.[1] Bei Erfüllung einiger Voraussetzungen können sie in Deutschland und anderen Vertragsstaaten des Staatenlosenübereinkommens vom 28. September 1954 (BGBl. 1976 II S. 473, 474; BGBl. 1977 II S. 235) den Reiseausweis für Staatenlose erhalten. Nach dem deutschen Staatsangehörigkeitsgesetz von 1870 konnte Staatenlosigkeit bei längerem Auslandsaufenthalt eintreten; diese Bestimmung wurde durch das Staatsangehörigkeitsgesetz von 1913 aufgehoben.[2]

Auszug-Ende

Juden - Sinti - Roma - die schlagenden Argumente bei DSDS


Da Juden partout ihren Juden-Mist machen, genau so peinlich wirken wie Sinti und Roma bei DSDS, die sich alle so bezeichnen, aber nicht als Deutsche, deswegen sind die Staatenlose.

Die dürfen auch nicht wählen gehen. Die DDR-Leute waren eigentlich auch Staatenlose. Die Juden sind wie dauerlamentierende Schafe auf 'ner Kuhweide. Also derselbe Kram wie schon in der Bibel über die veröffentlicht steht. Sie sind nichts einsichtsfähig. Und die anderen wollen auch nur den eigenen Völkerkram machen, gehen aber nicht in ihre Heimatländer zurück.

Update4: 10. November 2016, 17.41 Uhr


Kristallnacht 2016 mit den Juden - eitel Sonnenschein mit Stoffeierschale auf dem Kopf und einer heuchelnden Merkel


Die Merkel ist ja eh nicht gewählt. Sie wäre ja gerne was. Sie hat viele Anhänger in der BRD. Noch so eine Spinnerin, die sich bis an einen Job gehangelt hat, den sie nicht ausüben durfte, da sie nicht gewählt worden war. Parteien dürfen nämlich das Volk nicht repräsentieren. Bundesverfassungsgericht 2016: Parteien dürfen nicht Mitglied des Bundestags sein

Aber man weiß ja, die dummen Politiker verstecken sich in ihren psychedelischen Farbenkram, rot-grün, Ampel, Jamaika und halten sich dabei für King Super. Jeder Normale Mensch und ehemalige KinderanimateurINNEN entdecken nur dumme Erwachsene auf Kleinkind-Niveau, na, wie die manchmal so in der Aldi-Werbung sind. Dumme Eltern, die meinen kluge Erwachsene zu sein. Immer fernab vom Geschi-Unterricht in der Schule noch dazu.

Auf jeden Fall war die Merkel bei der Eierschalentruppe zur Kristallnacht. Der Clinton, der Bill hat auch so eine, in schwarz. Der Papst, der Jorge, Franziskus ist nur sein Künstlername als Papst, hat auch so eine. Der Vatikan, der sich manchmal als Bischof der Römer bezeichnete, hatten den Juden mal ans Kreuz nageln lassen mithilfe vom Pontius. Die Israelis fanden den Juden Jesus (Nazareth) echt Scheiße, weil doch Propheten (neudeutsch Esoteriker oder Hellseher) vorausgesagt hatten, er würde der König der Juden werden. Davor fürchtete sich das Königreich Israel.

Jesus - König der Juden


Er wäre also der König von der Schwester meines ehemaligen Mitschülers. Die heißt Elisa und ist Rabbinerin. Die studierte im Käsekoppland und ist anscheinend noch immer am Coffee Shop verreckt oder an den Altstadt-Drogen in Düsseldorf. Sie ist halbe Holländerin. Studierte also da und zog dann von dort nach Berlin Oranienburg, was sich bis heute wie irische IRA Vollscheiße anhört und die Schlacht der Oranier und sonstige Märsche in Irland. So liest sich auch ihre Webseite.

Ihr Opa war im KZ gekillt worden, Ihr Papa malte psychedelische technische Zeichnungen. Hatte was von LSD-Papier mit Bleifarbe und Roma-Verbrechen. Wissen die selber. Berühmte Klapheck-Familie.

Also, es trafen sich trotzdem die Juden mit der Merkel und laberten was von Rassismus. Der Bundestag spielte dagegen zeitgleich wieder KZ und DDR und will wieder dieselbe Kack-Menschenforschung haben, wie damals zu Zeiten des Österreichers Adolf Hitler und Mengele. Bundestag erlaubt DDR- & KZ Medikamententests an Kranken - Stinktier Merkel

Rassismus - Religion - Juden was sind die nun?


Und das obwohl sogar die Jüdische Allgemeine nicht weiß, ob die Juden nun ein Volk sind, eine Religion sind oder andere humanoide Lebensformen.

Sie bezeichnen immer alles als Rassismus. Damit wären sie nicht mit den normal-üblichen Menschen identisch. Die US Firmen Hewlett Packard und Belden hatten solche ekligen Firmenbögen in Deutschland. Hatte was von Primatenforschung aus dem Zoo. Ich kreisch und weg, bloß nicht je mehr für die Kack-Kabelfirma arbeiten tun, eine andere Freundin, bei dem ersten Unternehmen tatig,verblödete, auch noch was mit Russenkram und missio. Update6 Katholisches Hilfswerk missio - terroristisch & RAF & Caritas & Peggy Knobloch Freundeskreis - öfter mit Identitätentausch.

Nun weiß man ja auch, es ging um Abraham, ich kannte nur die Schlümpfe und ihren Papa den Vader. Ashkenazi gibt es auch, keine Juden, sondern Nazi. Dazu gehörten Kissinger und die Rothschild Familie. Die waren mal Assyrer bzw. dort wohnend, so um Zeiten von Jesus dann Sklaven in Italien. Keine Deutschen, keine Ösis.

Bluttests bitte


Aber ohne Bluttest über deren völkerwanderische Herkunft, ist das was schlecht. Vor über 10 Jahren, vielleicht sogar vor 20 Jahren veröffentlichte FOCUS, das Nachrichtenmagazin, über derartige Tests. Im Blut erkennbar, zehntausende Jahre zurückreichend. Kommt dann raus, die Rabbinerin war immer Rheinländerin oder wie? Die Top-Juden und der Kissinger war vielleicht nur ein Bayer aus dem Alpenland. Und die Rothschilds waren vielleicht Siebenbürger.

Danke der Fernsehserie Akte X (mit Gillian Anderson und David Duchovny) weiß man, es gibt wirklich Bluttests, da kann man gucken, ob jemand UFO-Personal war. Außerirdischenvolk.

Da die Erde jeden Tag von Meteoriten getroffen wird, ist das dank den Sporen und Keimen auch ganz leicht, dass Vieles eigentlich so nicht irdisch ist. Alle 10.000 Jahre - bzw. auf diesen Zeitraum gerechnet - erhöht sich der Erden-Meeresspiegel um 2 cm, weil die Erde im All durch Naßgebiete fließt. Regengebiet im Weltall. Das regnet dann auf die Erde. Das hatte mal Professor Lesch, Astrophysiker in der Bayern 3 Fernsehsendung Alpha Centauri erzählt. Man weiß ja, wie viele Tierchen und Keime in einem Wassertropfen sind.

Einschleim-Programm-Merkel bei den Juden


Aber die Merkel schleimt sich ein bei den Juden, die nicht wissen, ob die nun die Jesus-Anhimmler sein müssen, als ihren King, Totem-Figuranhimmler, oder ob sie keine Menschen sind, sondern nur so aussehen, aber wegen Enzymkram sind viele Afrikaner auch nicht identisch mit einem weißen Europäer.

Bei den dummen Amerikanern, bei den klugen auch, gelten Weiße - aus Europa oder Deutschland kommend - als Kaukasier, als ob wir Russen seien.

Kaukasus kennen die Amerikaner nicht. Da waren wir Deutschen mal, so um den 1. Weltkrieg herum. Da trafen dann Amerikaner auf Deutsche und bezeichneten diese als Kaukasier, obwohl die Deutschen ja Deutsche Reichsangehörige waren. Das kapierten die Amerikaner nicht.

Kristallnacht


Die EU reichte zur Kristallnacht so ein Gedenkdinges herum. Israelitische Synagogenzerstörungs-Plakat. Israelites waren nicht je Juden, Juden keine Israeliten. Ja was sind denn Juden nun?

Immerhin wollte der Bundestag wieder am Menschen forschen, wie Primatenforschung. Irgendsowas, scheißegal, man weiß so nichts, waren nicht je beim Arzt, sondern zischten sich als unfähige Politiker wie die Grünen sich eh anscheinend nur Farben rein. Bundestag erlaubt DDR- & KZ Medikamententests an Kranken - Stinktier Merkel




1 2 3 4 5
Verteilen Sie Punkte von 1* - 5***** Punkte
   
Die Artikel mit der höchsten Leserzahl in dem Ressort Terrorismus

Update5 Al Qaeda Psychiater & die Bande der USA & Merkel - ist Barack Obama Fake?
Update7 Nazi Diktatur von Merkel Bundesregierung & Bundesverfassungsgericht & aktueller Holocaust
Update16 Duesseldorf Nazi evangelische Graf-Recke-Stiftung & Kinderschaender & Freaks an Erwachsenen & Loveparade
Update67 Survival in Duesseldorf - Eigentuemer Mieter Drogen Kot & nicht nur bei netto merkt man Ddorf ist Buda & Pest und Gerichte Fake
Update5 MH17 - UN Sicherheitsrat : es waren Terroristen, Zahnpasta & Chorasan oder wer?
Update6 Markus Lanz & ZDF NSU Al Qaeda in Düsseldorf - GZSZ & Klitschko & Bush & CharlieHebdo
Update11 ARD Tatort Star Liefers & Syrien & Fluechtlinge in EU wegen DDR & Merkel & Angriffskrieg gegen BRD ?
Update7 ARD Jauch & DDR Saarland Abseitsfalle FIFA Blatter - SAT1 & Hoeneß & AWACS
Update9 Link-Update Blutgeld Deutsche Bank Bunga Bunga Leo Kirch in Muenchen & Prozesse
Update9 ISIS & § AO Betrüger Graf-Recke-Stiftung & selbstlose Heilpädagogen & Ehrenamt & LVR
Die neuesten Nachrichten in der Rubrik Terrorismus

Update1 Vorsicht vor Wohnraum-Hijacking - feindliche Wohnungsuebernahme
Terrorismus Gladbeck Geiseldrama - das Jahr 1988 -Namensvetter & Doppelgaenger
Recherche Tipps fuer Journalisten falsche Aerzte nicht zugelassene Krankenhaeuser - Voelkermord von unbekannt in Duesseldorf und NRW
Update1 Strafanzeige gegen das Bundesverfassungsgericht Volksverhetzung - anti-deutsches Benehmen - Holocaust Inquisition Psychiatrie - STGB 130 und Nichtanzeige geplanter Straftaten - 138 und ARD und ZDF
Update3 Terrorismus & Cyberwarfare - Polizei Bundestag GKV Apotheke Arzt Kommunen - gehen Sie immer davon aus, dass Behoerdenempfaenger Fake sind

 Leserbriefe & Gegendarstellungen Funktion online wegen Vandalismus nicht mehr möglich. Viele sind sowieso sittenwidrige Paid Trolls.

Kommentarfunktion für Leserbriefe nicht mehr online möglich wegen Online Vandalismus und Cyberwarfare und deren Verstoß gegen die Nutzerbedingungen.


    Zufällig ausgewählt
Zu einem Ausflug nahm Mother Goose den russischen Präsidenten Putin mit. Achtung Intelligence hat ein Foto aus Twitter aufgegabelt.


    Statistik
» Artikel online
787
» Gesamte Leserzahl der aktuell veröffentlichen Stories ohne Homepage und Unterseiten
2229823
» Anzahl Ressorts
10

Unique Zähler seit 04. Aug 2014, 16.53

Statistik Invidiuelle Leser - sortiert nach Länderranking samt Flaggen. Sehen Sie keine Statistik hier, deaktivieren Sie den Adblock - der den werbefreien Flagcounter sperrt.

Flag Counter

Hallo Admin !
hier login

Cookies löschen | Top   

Achtung Intelligence, Conny Crämer, copyright: 2013 - 2018
Software: Article Manager by Alstrasoft
Copyright 2000-2009 © Article Manager Pro