Home | Top30 Charts | SuFu | Impressum & Datenschutz & FAQ |


Genaue Uhrzeit
Ewiger Kalender

    Ressorts
» Beruf - Jobcenter - Arbeitsrecht
» EU - Vereinte Nationen
» Gesundheit - Krankenkasse - Rente
» Jura - Recht
» Kino DVD Musik TV
» Kochrezepte
» Lifestyle
» Medien
» News aus der Presse
» Politik
» Reisen West BRD
» Terrorismus
» Twitter Stilblüten
» Wirtschaft

  Top30 Charts
» Top30 - am meisten gelesen
»

Zur Info Landespressegesetz NRW - Verwaltungsrecht

§ 3
Öffentliche Aufgabe der Presse
Die Presse erfüllt eine öffentliche Aufgabe insbesondere dadurch, daß sie Nachrichten beschafft und verbreitet, Stellung nimmt, Kritik übt oder auf andere Weise an der Meinungsbildung mitwirkt.

§ 6 Sorgfaltspflicht der Presse Die Presse hat alle Nachrichten vor ihrer Verbreitung mit der nach den Umständen gebotenen Sorgfalt auf Inhalt, Herkunft und Wahrheit zu prüfen. Die Verpflichtung, Druckwerke von strafbarem Inhalt freizuhalten (§ 21 Abs. 2), bleibt unberührt.


https://www.gesetze-im-internet.de/gg/pr_ambel.html

Grundgesetz für die Bundesrepublik Deutschland - Präambel 

Im Bewußtsein seiner Verantwortung vor Gott und den Menschen,von dem Willen beseelt, als gleichberechtigtes Glied in einem vereinten Europa dem Frieden der Welt zu dienen, hat sich das Deutsche Volk kraft seiner verfassungsgebenden Gewalt dieses Grundgesetz gegeben. Die Deutschen in den Ländern Baden-Württemberg, Bayern, Berlin, Brandenburg, Bremen, Hamburg, Hessen, Mecklenburg-Vorpommern, Niedersachsen, Nordrhein-Westfalen, Rheinland-Pfalz, Saarland, Sachsen, Sachsen-Anhalt, Schleswig-Holstein und Thüringen haben in freier Selbstbestimmung die Einheit und Freiheit Deutschlands vollendet. Damit gilt dieses Grundgesetz für das gesamte Deutsche Volk.





Aufgrund eines Software-Updates sind noch immer Umlautfehler sind nur in den Artikel-Intros auf den Übersichtswebseiten. In Einzelartikel (gesamte Story) und es fehlen einige Screenshots noch. Da die Suchmaschinen Bots, auch die von Google, sehr langsam sind, etliche Tage benötigen, trotz one days command, um die neuesten Inhalte von Achtung Intelligence zu crawlen, gucken Sie doch bitte immer auf der Homepage von Achtung Intelligence nach, um die neusten News und Updates zu lesen. Dankeschön.

Auswahl beliebter News, die die 00er errecht haben. Ressort Lifestyle

1000 Leser Update2 Mietwohnung & Wohnküche - wenn die Couch beim Backofen steht - Wohnungstemperatur - Nordlage - Arbeitsküche

Überschrift Wort    bessere SuFu

Nationalsozialismus hatte nichts mit Juden oder Nazi zu tun

Nutzen Sie Print um abzuspeichern oder zu lesen, falls Artikel hier fehlerhaft dargestellt werden sollte

Veröffentlicht am : 10. Sep. 2016., 09:24:49 | Journalistin : Conny Crämer Ressort : Wirtschaft | Leserzahl : 865
| Rating :

Print |

  
Conny Crämer
Clicken Sie auf meinen Namen, dann können Sie mehr über mich erfahren.
Bereits 2003 / 2004 bezichtigte eine englische Chatterin, die sich wie ein ermordeter The Beatles Mitglied nannte, eine Deutsche im Chat sei Nazi. Die Chatterin aus England chattete damals im offiziellen Chatroom von robbiewilliams.com - später www.robbiesradio.com . Die Engländerin war laut ihrer eigenen Aussage für NHS, das National Health System, tätig. Sie bezeichnete sich selber als Alkoholikerin und gab das auch beim Chat mit dem englischen Sänger offen zu. Alle anderen Chatter, die dabei waren, wissen das auch noch. Deshalb der Blick in Wikipedia, was ist denn Nationalsozialismus und dann denken wir alle an Zoll, Einfuhrgebühren etc pp

https://de.wikipedia.org/wiki/Nationalsozialismus

(...)

Bezeichnungen

Nationaler Sozialismus" bezeichnete im deutschsprachigen Raum seit etwa 1860 Verbindungen von nationalistischen und sozialistischen Ideen. Vom „Nationalsozialismus" sprach zuerst die 1903 gegründete „Deutsche Arbeiterpartei" Österreichs, die sich 1918 in Deutsche Nationalsozialistische Arbeiterpartei (DNSAP) umbenannte. Entsprechend benannte sich die 1919 gegründete Deutsche Arbeiterpartei (DAP) 1920 in NSDAP um.[1]

Mit der Bezeichnung „Nationalsozialismus" grenzten diese neuen Parteien ihre Ideologie gegen den Internationalismus der Sozialdemokratie und den konservativen Nationalismus älterer Parteien ab und boten sich deren Wählerschichten (Arbeitern und Mittelstand) als bessere Alternative an. Dazu stellten sie einzelne antikapitalistische Forderungen in den Rahmen eines völkisch-rassistischen Nationalismus. Zudem stellten die deutschen Nationalsozialisten sich seit 1920 als „Bewegung", nicht als Partei dar, um so Protestwähler und Politikverdrossene zu erreichen.

Heute bezeichnet der Begriff meist die besondere Ideologie Adolf Hitlers und seiner Anhänger. Als „Nationalismus" definierte Hitler die Hingabe des Individuums an seine Volksgemeinschaft, deren Verantwortung für das Individuum nannte er „Sozialismus". Besonders die Vergesellschaftung der Produktionsmittel, ein Hauptziel der Sozialisten, lehnte Hitler entschieden ab.[2] Laut dem Historiker Hans-Ulrich Wehler lebte der Sozialismus in der NSDAP nur „in verballhornter Form" als Volksgemeinschaftsideologie fort.[3]

Zudem unterschied die NSDAP ihren Nationalsozialismus vom italienischen Faschismus. „Faschismus" dient seit 1925 (ausgehend von der Sowjetunion) jedoch vielfach als Oberbegriff für Nationalsozialismus („Hitlerfaschismus"), italienischen Faschismus und verwandte antikommunistische Ideologien, Regimes und Systeme. Vor allem in marxistischen Faschismustheorien wird der Nationalsozialismus als Form des Faschismus eingestuft.

Nach 1945 wurde der Nationalsozialismus besonders in den USA und der früheren Bundesrepublik Deutschland als Totalitarismus bezeichnet und unter diesem Oberbegriff mit der Ideologie und dem Herrschaftssystem des Stalinismus parallelisiert. Faschismus- und Totalitarismustheorien werden in der Forschung kontrovers diskutiert. Oft gilt der Nationalsozialismus als eigenständiges und singuläres Phänomen.

Die Ausdrücke „Nazis" für die Nationalsozialisten[4] und „Nazismus" für ihre Ideologie wurden seit den 1920er Jahren bei ihren Gegnern in der Arbeiterbewegung, später auch bei den befreiten Häftlingen des KZ Buchenwald und in der DDR üblich. Heutige Anhänger des Nationalsozialismus werden oft „Neonazis" genannt.

Auszug-Ende

Made in Germany - und Fußball


Es ging eigentlich um Schutz der landeseigenen Produkte, quasi "made in Germany". Es ging um Einfuhrzölle, Importgebühren, Zoll und landeseigene Leistungen. Es ist quasi wie bei der Nationalelf im Fußball. Da durften auch keine Ausländer mitspielen, sondern nur in der Bundesliga  etc. Ausländer spielten immer nur für ihr Heimatland Fußball in deren Nationalelf.

Da es damals zu viele Ausländer im Deutschen Reich gab, die Presse damals so log, wie die Nachrichten im Fernsehen und BILD Zeitung noch immer gerne Vieles erfinden, weil sie alle noch immer gerne Schleimis sind bei Parteien (Lobbyismus, Korruption, Bestechung, nah am politischen Promi sein), hat sich nicht viel geändert, bis auf das schon viele zu viele Ausländer kommen, trotz SGB2 Misere (umgangssprachlich falsch HartzIV genannt) der Deutschen und hohe Arbeitslosigkeit.

Juden waren damals wie heute keine Deutschen. Die sollten deswegen damals nach Palästina umziehen, in das ehemalige Judea bzw. nach Israel. Es ging also um den Schutz des eigenes Volks und des Landes.

Juden sind noch immer Staatenlose


Wer lieber auf Jude spielt, kein Israeli ist, sondern noch immer ein Staatsfeind der BRD ist, ist noch immer oder schon wieder Staatenloser, wie damals beim Österreicher Adolf Hitler. Der war kein Deutscher, sondern ein Österreicher.

https://de.wikipedia.org/wiki/Staatenloser

Staatenloser

Als Staatenlose werden Menschen bezeichnet, die keine bzw. keine anerkannte Staatsangehörigkeit besitzen. Sie treten nach dem Entstehen der Nationalstaaten im 19. Jahrhundert und der an diese gebundene Staatsbürgerschaft seit dem Ersten Weltkrieg in Europa in Erscheinung.

Staatenlos kann man durch Ausbürgerung, Vertreibung, Auflösung eines Staates und seiner andersgearteten Neugründung oder Geburt werden. Staatenlose sind dem Schutz des Staates anbefohlen, in dem sie sich aufhalten.[1] Bei Erfüllung einiger Voraussetzungen können sie in Deutschland und anderen Vertragsstaaten des Staatenlosenübereinkommens vom 28. September 1954 (BGBl. 1976 II S. 473, 474; BGBl. 1977 II S. 235) den Reiseausweis für Staatenlose erhalten. Nach dem deutschen Staatsangehörigkeitsgesetz von 1870 konnte Staatenlosigkeit bei längerem Auslandsaufenthalt eintreten; diese Bestimmung wurde durch das Staatsangehörigkeitsgesetz von 1913 aufgehoben.[2]

Auszug-Ende


GKV und SGB


Sozialgesetzbücher gibt es viele an der Zahl, je nach Krankheit und Ursache. In England nennt man das National Health System, bei uns Sozialsystem.

Es ist fast dasselbe mit dem Unterschied, in England ist es NHS - eine - es kann nur einen Heiländer (Highland) geben, hier in der BRD gibt es über 100. Laut Grundgesetz Artikel 87 GG Absatz 2 dürfen GKV und Sozialträger nicht je in einer Selbstverwaltung sein, sondern sind Bundesverwaltung und Landesverwaltung. Eine Behörde. Update2 Bundesfinanzhof soll über Existenz der Gesetzlichen Krankenversicherung entscheiden

Nazi,  der genaue Preusse & die NSA


Einige Engländer bezeichnen Deutsche, die genau arbeiten, mit Liebe zum Detail, mit dem leichten Hang zur Pedanterie auch als Nazi. Man ist nun mal genau und ordentlich.

Übrigens, jemand bezeichnete sich mit dem Namen der Chatterin (The Beatles Mitgliedsname) auch mal nicht als Mitarbeiterin des National Health Systems, sondern der NSA. National Security Agency, USA.

Kein Name konnte man registrieren. Aber die Person tat so, sie sei das NHS-Original. Mithilfe anderer Methoden, inklusive Telefon, haben dann andere Chatter, eigentlich waren alle über 18 Jahre und teilweise Mütter, versucht herauszufinden, ob die echten Chatter gerade wirklich am chatten waren oder ein Saboteur.

Der offizielle Chat des Sängers wurde im Herbst 2003, aufgrund von Gefahren geschlossen. Cyberwarfare. Behördenmitarbeiter inklusive Gerichtsmitarbeiter haben noch immer keine Ermittlungslust. Die sind anscheinend alle Stalker-Babes vom Planet Fan.

Lesetipps:

Update3 Holocaust & Ashkenazi & Juden = Staatenlose & Twitter & Deutsches Reich

Update2 Ist Robbie Williams ein Eugeniker und Holocaust-Verbrecher wie Karadzic - wirre Fans

Update2 Holocaust & Juden & deutsches Steuerrecht - Reisepass & Merkel's Antisemitismus

Update1 Jüdische Allgemeine : Juden sind kein Volk sondern Glaubensanhänger








1 2 3 4 5
Verteilen Sie Punkte von 1* - 5***** Punkte
   
Die Artikel mit der höchsten Leserzahl in dem Ressort Wirtschaft

Update13 Düsseldorf Finanzgericht Richter = Zahnarzt & Sparkassendirektor & BFH
Update27 Vermögensauskunft & Helpster Holtzbrinck & AG Hagen nicht echt & SVDFJ RA & VSH
Update15 Faker Bankenverband EdB Sicherungsfonds & Postbank & Commerzbank & Deutsche Bank
Update2 Holocaust & Juden & deutsches Steuerrecht - Reisepass & Merkel's Antisemitismus
Update16 Illegale Call Center & Lindorff Inkasso mit falscher Generalvolllmacht der Postbank 3 & Schufa
Update10 Schuldnerverzeichnis = Forderungsverzeichnis - 0 Titel - Schufa SCHUFV BGB
Update16 Bafin Fake Ombudsmann Haftpflichtversicherung Betrüger gothaer - ehemalige asstel
Update8 Illegale Datenbank der Fake Schufa & nicht betriebsfähige Banken & das Luftfahrtbundesamt
Update10 Stadt-Sparkasse & Gehaltsbetrug & 8000 Pfändungsjahre & P&O Ferries & Anwalt & Loverboys
Update1 Datenschutz Call Center Gefahr Data Mining & FTSE & GKV & Twitter
Die neuesten Nachrichten in der Rubrik Wirtschaft

Update1 Achtung ! Inkasso ohne Vollmacht ist Inkassounternehmen verboten !
Achtung - Steuerberater dürfen keine GmbH sein - sind im Verwaltungsrecht angesiedelt
Update17 BAFIN & BGB 267 & Inkasso-Mafia der amazon Kreditkarte Landesbank Berlin & Amtsgericht Hamburg - Real Solution & Klage 2
Kein Aprilscherz : Es gibt ein E-Geld Gesetz - das nichts mit Euro zu tun hat
Psychiatrie : Der Kontrollwahn der Marketing Leute und Stasi

 Leserbriefe & Gegendarstellungen Funktion online wegen Vandalismus nicht mehr möglich. Viele sind sowieso sittenwidrige Paid Trolls.

Kommentarfunktion für Leserbriefe nicht mehr online möglich wegen Online Vandalismus und Cyberwarfare und deren Verstoß gegen die Nutzerbedingungen.


    Zufällig ausgewählt
Es gibt Werbung, da wacht man nachts von auf. Was wollte die Bild am Sonntag damit sagen. Habe ich die BAMS da wirklich richtig verstanden? Brauner Fußball und Drogen.

    Statistik
» Artikel online
740
» Gesamte Leserzahl der aktuell veröffentlichen Stories ohne Homepage und Unterseiten
1975539
» Anzahl Ressorts
14

Unique Zähler seit 04. Aug 2014, 16.53

Statistik Invidiuelle Leser

Flag Counter

Hallo Admin !
hier login

Cookies löschen | Top   

Achtung Intelligence, Conny Crämer, copyright: 2013 - 2018
Software: Article Manager by Alstrasoft
Copyright 2000-2009 © Article Manager Pro