Home | Top30 Charts | SuFu | Impressum & Datenschutz & FAQ |


Genaue Uhrzeit
Ewiger Kalender

    Ressorts
» Beruf - Jobcenter - Arbeitsrecht
» EU - Vereinte Nationen - Resolutionen - Menschenrechte - United Nations
» Gesundheit - Krankenkasse - Rente
» Jura - Recht
» Lifestyle
» Medien & Entertainment & Kultur
» Politik
» Reisen Touristik Urlaub
» Terrorismus
» Twitter Stilbll?ten - wird verschoben in das Ressort Medien
» Wirtschaft

  Top30 Charts
» Top30 - am meisten gelesen
»

Zur Info Landespressegesetz NRW - Verwaltungsrecht

§ 3
Öffentliche Aufgabe der Presse
Die Presse erfüllt eine öffentliche Aufgabe insbesondere dadurch, daß sie Nachrichten beschafft und verbreitet, Stellung nimmt, Kritik übt oder auf andere Weise an der Meinungsbildung mitwirkt.

§ 6 Sorgfaltspflicht der Presse Die Presse hat alle Nachrichten vor ihrer Verbreitung mit der nach den Umständen gebotenen Sorgfalt auf Inhalt, Herkunft und Wahrheit zu prüfen. Die Verpflichtung, Druckwerke von strafbarem Inhalt freizuhalten (§ 21 Abs. 2), bleibt unberührt.


https://www.gesetze-im-internet.de/gg/pr_ambel.html

Grundgesetz für die Bundesrepublik Deutschland - Präambel 

Im Bewußtsein seiner Verantwortung vor Gott und den Menschen,von dem Willen beseelt, als gleichberechtigtes Glied in einem vereinten Europa dem Frieden der Welt zu dienen, hat sich das Deutsche Volk kraft seiner verfassungsgebenden Gewalt dieses Grundgesetz gegeben. Die Deutschen in den Ländern Baden-Württemberg, Bayern, Berlin, Brandenburg, Bremen, Hamburg, Hessen, Mecklenburg-Vorpommern, Niedersachsen, Nordrhein-Westfalen, Rheinland-Pfalz, Saarland, Sachsen, Sachsen-Anhalt, Schleswig-Holstein und Thüringen haben in freier Selbstbestimmung die Einheit und Freiheit Deutschlands vollendet. Damit gilt dieses Grundgesetz für das gesamte Deutsche Volk.

Ende Präambel

Das Grundgesetz ist die Staatsverfassung der BRD und Teil der staatlichen Souveränität. Ausländer, also nicht-Deutsche, beachten bitte auch das Einführungsgesetz des BGB § 7 (EBGB). Es gelten aber auch Artikel 25 Grundgesetz, 1 GG Absatz 2 - leider hält sich eigentlich nicht je eine deutsche Behörde, Polizei oder Gericht daran, trotz Artikel 20 Grundgesetz Absatz 3.

Im Zweiten Weltkrieg und davor pochten besonders die Juden darauf, auch im Deutschen Reich immer nur nach eigenen jüdischen Gesetzen leben zu dürfen. Deshalb bekamen sie dann ihre Juden-Ghettos. Juden waren nicht je echte Israelis. Die waren schon in der Zeit der BIBEL zwei verschiedene Königreiche und Staaten. Palästina ist noch was Anderes.

Im Auftrag der Vereinten Nationen wurde erforscht, wer die Juden in Europa wirklich sind. Völkerwanderungsmäßig sind die Juden in Wahrheit Italiener. Sie breiteten sich mit dem römischen Reich, quasi mit Julius Cäsar aus.
Link zu den Vereinten Nationen: http://www.un.org/en/holocaustremembrance/docs/pdf/Volume%20I/The_History_of_the_Jews_in_Europe.pdf

Die Bundesrepublik Deutschland erlaubt den Juden, Sinti und Roma nach ihren eigenen Gesetzen zu leben, laut § 7 EBGB. Ob das wirklich völkerrechtlich erlaubt ist, weil dies einer Fremdkolonie entsprechen täte, außerhalb den Hoheitsgebieten von Botschaften und Konsulaten, zweifel ich noch an.

Angeblich verteilen einige "ausländische Restaurants" in Düsseldorf "Botschaften", deshalb seien darin Deutsche und NRW'ler nicht wirklich erwünscht und werden teilweise durch Überfälle rausgemobbt, auch in den Wohnungen der Deutschen.

Adolf Hitler, der "ex-Diktator", der übrigens ein Österreicher war, wurde in der kleinen Grenzstadt Braunau geboren. Er war keine braune Sau, sondern ein Braunauer. Das verwechseln heutzutage auch noch immer sehr viele. Aber das Deutsche Reich war bekannt für den Shit der Pharma-Industrie. Drogen auf Rezept. Noch immer, übrigens. Da meckert keiner. Hauptsache Shit.

Fehlerstatus Umlaute Achtung Intelligence. 08. Juli 2018, 22.23 Uhr Aus Sicherheitsgründen wurden Dinge im Serverbereich von dem Hoster geändert. Plötzlich gehen in einigen Überschriftenlinks und Ressorts die Umlaute nicht mehr. Ich bin noch dran, werde eventuell Umlaute mit ae und ue ersetzen teilweise. Es betrifft nur die Überschriften und in Kategorie-Überschriften und noch andere Probleme, nicht die langen Textversionen.


Auswahl beliebter News, die die 00er erreicht haben, Ressort Arbeitsrecht Beruf Jobcenter


1200 Leser Update3a Bezahltes Trolling im Web - Randalierer mit Arbeitgeber Zur Promotion von Drogen & illegalen psychoaktiven Substanzen & Gehaltsschuldner & Verbrechen gegen die Menschlichkeit

3500 Leser Update8 Arbeitsrecht & ISIS Nonnen & Muslima Jurastudentin & Kopftuchpersonal & EUGH
1200 Leser Demonstration in Düsseldorf - Duftmarke war Nervengift - es ging um Tariflohn und Gewerkschaftsstreit

Wegen vielen Sicherheitshinweise bitte nach unten scrollen, für die Story, die Sie eigentlich hier oben lesen wollten. Dankeschön.


Sicherheitshinweise für Düsseldorf eventuell auch deutschlandweit, Brandgefahr, Feuergefahr, fehlende Gartenbewässerung und Baumbewässerung, Klima-Terrorismus auch durch China und Huawei in Düsseldorf, absichtliche terroristische Klima-Veränderung, 21. Juli 2018, 23.12 Uhr Focus berichtete: Stadt DüsseldorfErhöhte Brandgefahr für Grasflächen, Felder und Wälder in Düsseldorf. Mehrere Brände ebenso gestern Nachmittag Blickrichtung Meerbusch-Krefeld von Düsseldorf Lörick aus.
Es ist mir heute aufgefallen, daß zahlreiche Grundstücke und öffentliche Grünanlagen in einem Chaos-Zustand sich befinden. Früher wies ich auf Twitter auf Gefahren hin und wurde gesperrt. Würden die Parterren-Bewohner bzw. Hausverwaltungen und Gärtner für ordentliche und viele Bewässerungen der Gärten und Grünanlagen sorgen und dementsprechend alles benässen, der Boden ist brandgefährlich zu trocken. Es ist so, als ob man sich mitten in Athen ohne Wasser im Hochsommer befinden täte.

Dies betrifft auch die Grünanlagen Greifweg, der Teich ist voller Algen (kann man als Düngemittel nutzen!), das Mäuerchen roch hin zum Teich - dort sonst Enten, voller Zigarettenqualm. Auch auf der Schießstraße waren etliche Grünanlagen samt Friedhofsbereiche im desolaten verbranntem Zustand durch Hitze und wahrscheinlich Fremdeinwirkung Marke Ausländer-Zigaretten.

Das Klima der Hitze ist unnatürlich dito die Trockenheit. Ursprünglich mal im Frühjahr mit ständigen unterirdischen Kabelbränden gestartet, um das Klima aufzuheizen. Auch aufgefallen sind etliche Ausländer, die eindeutig Giftzigaretten rauchen, ähnlich Brandgas oder so. Es erinnerte mich teilweise an trockene Luft in Algerien und an das trockene Gift-Geäst nach dem Pfingstmontagssturm 2014. Anscheinend versagen Hausmeister überall, auch vor Büroanlagen. Die Grünanlagen sind eher verbranntes Braunzeugs.
Dasselbe betrifft eventuell eine zu große Trockenheit in Wohnhäusern und die Hobby-Saunierer und Starkraucher der illegalen Zigarettenmafia, die eindeutig nicht je wohnfähig in einem normalen Wohngebäude sind und draußen mit Wonne ihre Brandzigaretten rauchen und drinnen auch.
Auch sonst fielen Büroleute auf, sogar Bäume vor deren Bürotüre zu vernachlässigen und weder die noch die kleinen Grünflächen, die eher aussehen wie verbranntes Gras, freiwillig zu gießen. Primär waren dort Ausländer überall. Es handelt sich um fast absichtliche Klima-Veränderung und eklige illegale Luftveränderung in der Stadt Düsseldorf, die mal im Rahmen von Terrorismus bereits Noember 2004 angekündigt worden sind. Es ist ähnlich eines Science Fiction Films. Da brachten die Aliens ihre eigene Drecksluft mit. Sie wollten sich heimisch fühlen. Das verstößt gegen Umweltgesetze und internationale Umwelt-Resolutionen und Klima-Kontrollen. Dreckspack brauchen wir nicht. Dankeschön.

Nicht vergessen also, die Flüchtlinge stehen also auf Rauchgas, Brandgas, angeblich Chinesen auf Flächenbrand und Brandrodung, eventuell ähnlich wie 11. September 2001, NYC, USA. Die sind Feuerteufel. Es geilt die und viele Ausländer auf, die sind schwerst Suchtkranke.
Die sind Team Nero, es geilt die sexuell auf, zu verbrennen und Burn Out so darzustellen. So wie hier im Haus, das brennt auch ständig samt Drogen und Giftzigaretten. Es geilt die auf ständig voller Hitze zu sein. Wie im Auto, Hochsommer und das stinkend noch voller Abgase. Die kennen nichts Anderes die Leute. Die sind Nervengiftsüchtige und Ekelsüchtige. Krieg macht die an.
Die Flüchtlingsshow, auch mit den vielen Toten über dem Mittelmeer, ist eigentlich eine einstudierte Show. Und die Chinesen, eher Kategorie Massenmörder, bestalken Deutsche über Jahrzehnte.
Die sind notgeile Anschwärmer. Die sind im ständigen Liebeswahn und Folterwahn und das über 30 Jahre auch, nur weil die gerne mal an den Titten von Deutschen nuckeln wollen. Auch sind Chinesen Wirtschaftsterroristen und foltern gerne das Objekt der Begierde. Ich bekam ein Job-Angebot vor ca. 14 Jahren von Huawei.
Ich lehnte ab, die sind Folterperverse, eigentlich wollen die eh nur nuckeln, heutzutage an deren Ekelzigaretten. Die sind Stalker und Ekelperverse, die foltern Deutsche so lange, bis diese einen Arbeitsplatz in Düsseldorf z.B. annehmen bei Huawei. Schwerstgefährliche Sittlichkeitsverbrecher-Mafia und Stalker auf allen Seiten dann plötzlich (etliche wiedererkannt, zufällig als ich mich bei Gewitter dort im Eingang unterstellte), über Jahrzehnte spionieren die notgeilen Chinesen einen aus, daher Stasi und Facebook. Ein Angrabsch-Volk.
Es wird Zeit, daß deren China-Mauer zerstört wird. Die wollen ja hier auch keine Grenzen. Die Mauer wird ja sowieso nur ein Copycat-Bau gewesen sein. Robbie Williams galt seit mindestens 2004 als Opfer von Asiaten und muslimischen Ärzten, die in Wahrheit nicht echte Ärzte waren. Der englische Sänger wurde übrigens sogar mit dem bereits toten Hollywood Schauspieler Robin Williams verwechselt. Er stand auf einer Mordsliste wie Alexis Arquette. Deshalb, da China eh nur Copycat ist, Terracotta kennt man von Italien, ursprünglich aus angeblich Pakistan, ist die China Mauer auch anscheinend nur Fake. Mohammed, Begründer der arabischen Pferdezucht, galt übrigens mal als Asiate. Ex-Präsident Gauck wies auf die Gefahren durch China hin. Die sind Grabsch-Eklige und Nuckelfies-Süchtige an Ekelzigaretten. Die halten sich für Obergott im fremden Land. Die sind eher Sittlichkeitsverbrecher und gaffen vorher jahrelang. Notgeiles Pack, deshalb teilen die gerne fies mit Ekelfolter aus. Kleine unreuige Pimpfe, der untersten Kaste. Gesund für das Qi ist das also alles nicht, was die Chinesen da tun. Copycat-Asiaten.



20. Juli 2018, 13.18 Uhr, Strafanzeige gegen das Bundesverfassungsgericht gestellt, STGB 130 und 138, Volksverhetzung, Inquisition, Psychiatrie und ARD und ZDF ... und ... Osama Bin Laden hatte Recht, die Christen sind wieder die Crusaders. Er hatte US Präsident Bush darauf hingewiesen, nicht mehr auf die Christen und deren mittelalterliches Benehmen hinzuweisen. Evangelische und Katholische gelten seit Ewigkeiten als absolut sadistische Missionierer und Nazi-Holocaust-Fans. mehr wird noch ergänzt und unten die Sicherheitshinweise auch dann in News aktualisiert. Bald mehr.


Sicherheitshinweis, Ausländer in der BRD, alte BRD, DDR hat laut Bundesverfassungsgericht und Einigungsvertrag § 9 weiterhin das DDR Strafgesetzbuch als rechtswirksam. Wir hier in der alten Bundesrepublik Deutschland habe das BRD STGB, Terrorismus, Völkerrecht, 15. Juli 2018, 21.48 Uhr Es sei noch einmal immer wieder darauf hingewiesen, daß das Völkerrecht Grenzen erlaubt und diese eigentlich gesetzlich vorschreibt, das nennt man staatliche Souveränität. Sonst könnten die Staaten ja aufgelöst werden.
Hier ist nicht Türkei, nicht Kurdistan, nicht USA tut auf dumm und hält sich mal wieder nicht an die kaufmännischen Geschäftsgebahren, hier ist nicht England - nur Business bis zum Mittagessen, wir trinken keine Pints of Beer zum Lunch, wir halten auch nicht stundenlang Siesta zur Mittagspause wie die Spanier. Hier ist zwar viel Scheiße, aber nicht Schland-oh-Schland für Scheißkackland, sondern die Bundesrepublik Deutschland. Staatsgrenzen sind dafür da, dem Völkerrecht gerecht zu werden. Deutschland, Frankreich, England, etc pp - Schengen heißt in Wahrheit noch mehr Grenzer als zuvor. Aber die DDR, bekannt als Überfaller auf die Militärstadt West Berlin, kommt ja noch immer aus dem Grabschen nicht raus, und spannt noch immer, sogar außerhalb des FKK-Strandes, dito benehmen sich viele andere wie ein siffiges Oberarschpack aus fremden Welten. Eigenlich wie früher die Türken beim SSV bei C&A am Wühltisch.
Für BRD-Deutsche sei gesagt, Bundesamt für Katastrophenschutz - Zivilbevölkerung: Deutsche dürfen im Notfall nur zu deutschen Ärzten gehen. Das ist seit 2001 so. Die Ausländer sind damals schon als Scheißkack aufgeflogen, etliche sprachen auch vor einigen Jahren in der Uniklinik Düsseldorf trotz Arztkittel keinerlei Deutsch, hatten keinerlei Fachwissen, andere Praxistussen oder Ausländer in anderen Praxen flogen auf, Staatsfeind zu sein, Angriffskrieger gegen die Bundesrepublik Deutschland.
Bitte verbrechen Sie weniger, ich hänge nun schon 30 News und Updates zurück. Denken Sie daran, die Polizei ist nur ein Kostümklon des frivolen dummen Ausgehens. Die hatten die Kleinanzeigen in Düsseldorfer Stadtmagazinen vor 35 Jahren nicht verstanden. Die Polizisten so las ich vor einiger Zeit, bezeichnen die Tatverdächtigen aktuell oft noch immer als Klienten, Polizeikunden, "ah da ist ja unser Patient". Die Polizisten sind eventuell neurologisch Behinderte z.B. der Graf-Recke-Stiftung "ambulantes betreutes Wohnen", Düsseldorf. Die bezeichnen die Betreuten und Patienten auch als Klienten oder Kunden. Die Polizei bezeichnet ja gerne Landeskliniken als ihr Klinikum (Pyschiatrie, laut Landesverfassung NRW Artikel 18 Absatz 2 ist Landschaftsverband Rheinland nur für Museen, Denkmalpflege da), Landeskliniken gibt es hier gar nicht in NRW. Das heißt Vertragskrankenhäuser, Hochschulkliniken, aber nicht je Landesklinik. Die sind also Fernsehaffen oder Kunden der religiösen Stiftungen. Die Feuerwehr dagegen ist abspritzgeil, aber hat es nur bis zum Feuerroten Spielmobil geschafft. Sie spielt nur Feuerwehr.
Es werden aktuell Aufnahmelager gesucht für derartige Polizei und Feuerwehr, und Vermißtenanzeigen gestellt, wo die echten denn hin sein könnten.

Sicherheitshinweis, Düsseldorf, Deutschland, 15. Juli 2018, 14.32 Uhr Denken Sie bitte daran, daß die Partei "Die Grünen" primär nur für Drogen waren, egal in welcher Form, Heroin, LSD, Cannabis und alles zupesten wollten. Umweltschutz und Naturschutz, Wasserschutz und Gesundheit samt Tierschutz war denen in Wahrheit immer egal. Hier im Haus stehen die auch am liebsten auf grüne Drogen, Pisse und Kot, andere Form von Shit. Zu den Kannibalen in Düsseldorf und Aasfressern komme ich noch später in "Survival in Düsseldorf.

So fielen die Grünen bereits bei Parteigründung auf, auch so ca. 40 Jahre her. Drogenbande, die auf Öko-Müsli tun, bloß keine Konservierungsstoffe nutzen, damit Louis Pasteur vergessen wird und die Zeit der großen Schwarzen Pest und anderen Seuchen wieder da sind. Die Grünen wurden quasi zur Pharma-Holocaust-Mafia. Die wollten immer nur ein A für Anarchie Drogenland als Bundesrepublik Deutschland haben, nicht je was Gesetzeskonformes. Ein Partyluder Syphilis Acciiid Acciiiiiddd Tekkno Partyland ar von denen nur gewünscht, mit Bundestags-Klugscheiß ohne Verfassungskonformität, mit späterer After Hour und Ambient. Immerhin, die ISIS Freaks, Türken und Kurden finden es toll, die stinken mit ihren Mottenkugeln dazu, die Ostblockleute mit Rattengift und Novatschok und die Chinesen mit Mun-Sektengiftzeugs. Willkommen in Deutschland! Die Rentner sind dazu gerne eine Pisse-Rollator-Mannschaft, der Rest liebt gerne Scheiße, raucht und säuft, ist neidisch auf jeden Hund, der überall an einem Haufen schnüffeln darf und eifersüchtig auf Fohlen, die die Scheiße der Mutterstute frißt. Folsäure ist darin, der Rest ist Lachgas-Opfer. Hauptsache Scheiße machen und viele fallen gerne mit Sepsis und stinkenden Achselhöhlen auf. Die Anarchie der Weed Grünen.

Sicherheitshinweis, Terrorismus, Lebensgefahren, betrifft alle Zivilgerichte in Düsseldorf und deutschlandweit und auch die Landesbank-Berlin, 07. Juli 2018, 15.16 Uhr ZPO 78 Absatz 3 bedeutet, wer einen echten Richter oder Urkundsbeamten haben will, benötigt keine Rechtsanwälte, identisch mit 101 GG und 103 des Grundgesetzes. In der Sache Landesbank Berlin (weiter runterscrollen), wurden die Landeswappen auf den Anschreiben gefälscht, kein Richter unterschrieb, kein Siegel. Ich rügte und bekam als Antwort, daß ZPO 78 Absatz 3 nicht einschlägig sei. Mein Einspruch sei nicht gültig, weil das Verfahren weder vor einem ersuchten und beauftragten Richter stattfand noch einen Urkundsbeamten. Ein Call Center Babe Gericht. Terroristen und gewerbliche Drückerkolonnen.


Überschrift Wort    bessere SuFu

Update2 Bundesland NRW - Psychisch Kranke wegsperren? Psychopharmaka & Terrorismus & Bundesrat

Nutzen Sie Print um abzuspeichern oder zu lesen, falls Artikel hier fehlerhaft dargestellt werden sollte

Veröffentlicht am : 07. Oct. 2016., 16:22:48 | Journalistin : Conny Crämer Ressort : Gesundheit - Krankenkasse - Rente | Leserzahl : 1626
| Rating :

Print |

  
Conny Crämer
Clicken Sie auf meinen Namen, dann können Sie mehr über mich erfahren mit Update vom 15. Juni 2018.
Man kennt die Fernsehspackos von Scripted Reality. Die psychisch verwirrten Uniformdarsteller von RTL und SAT1, die in Anhimmlung an die Polizeitrottel Toto & Harry erinnern. Sie sind dümmer als jeder Fußballhooligan. Die Polizei fürchtet sich vor psychisch Kranken, deshalb werden in Psychiatrien Junkies umgestellt und sollen dort todbrigende Psychopharmaka bekommen, die das Blut so verändern, dass sie nicht je wieder Organe oder Stammzellen spenden. Man weiß ja, sogar eine Hillary Clinton, US Präsidentschaftskandidatin schluckt angeblich regelmäßig Ambien (das Einschlafhypnotikum Zoldem) und Diazepam. Die Polizeitrottel halten Psychiatrien für ihr Polizeiklinikum. Da wohnen die also die Darsteller der Scripted Reality Snuff-Szene, die sich für supergeil halten. Psychisch Kranken soll laut Ärztekammer Nordhrein sogar erlaubt werden, sich an der frischen Luft aufzuhalten, sonst werden sie weggesperrt. Die GESTAPO-Chefin Hannelore Kraft, hat übrigens eine Umsatzsteuer-ID im Impressum. Sie ist also eine gewerbliche Verbrecherin und tut so, sie sei Ministerpräsident SPD, für das Bundesland NRW. Tatsache ist, Ärzte haben keine Zulassung, Pyschopharmaka sind verboten und laut dem Psychotherapeutengesetz gibt es den psychischen Quatsch eh nicht. Das Land NRW ist eine GESTAPO Hure und hat in Wahrheit keine echten Ärzte. Drogenbeauftragte und Drogenberatungsstellen wiesen jedoch auf die Suchtkranken hin, die in Wahrheit im Landtag NRW in Düsseldorf, arbeiten. Anscheinend soll die Politikermafia endlich weggesperrt werden. Denn Junkies sind eh betreuungsbedürftige Zugedröhnte. Und Ritalin - dasselbe wie Crystal Meth zeigt, die widerwärtigen Grünen kommen aus ihrer Saufkultur und Partydrogenszene aus ihrer Teenie-Zeit noch immer nicht raus. Legalize Drugs - psychisch Kranke sollen laut NRW Gesetz endlich weg, weil kein Arzt wirklich untersucht. Die BRD ist ein Sozialstaat, 20 GG Absatz 1. Psych KG wurde von Krankenkassen verboten, weil es eine Straftat an Kranken auch noch ist. Doch dem Euthanistenclub des Bundeslandes NRW ist alles scheißegal, es will endlich alle wegsperren. Update1: 10. Oktober 2016 Volle Kanne im ZDF. Der als Kukident-Sender bekannte gemeinnütziger Verein erklärt was über viele psychisch kranke Erwachsene und Kinder. Ein Professor Michael Schulte-Markwort präsentiert sich. Ehrlich gesagt, er sieht so aus wie ein Quatschkopf-Pfarrer aus einem Westernfilm, die ersten Siedler kamen in die USA oder ein Wunderhaarwassermittelchenverkäufer ist er, wie im Cowboyfilm. Und so ist auch sein unnützes Gequatsche. Update2: 22. November 2016 Dem religiösen Wahn und dem DDR Benehmen bleibt auch der Bundesrat treu. Er will einen Gesetzesentwurf des Bundestags am 25. November 2016 absegnen. Psychisch Krank sind beliebte Diagnosen bei religiösen Wahnerkrankungen, wie ISIS und Al Qaeda, 11. September 2001, World Trade Center, auch den WDR habe es nicht je gegeben. Der sei immer gerne wahnhaft. Mit der Lügerei und dem Erfindungswahn, dass es Verbrechen und Terrorismus in Wahrheit nicht gibt, will die Bundesrepublik Deutschland die Verbrechensstatistik beschönigen und die USA und Länder EU samt NATO großflächig hintergehen, das Volk mal sowieso. Bekannt sind viele Menschen sowieso, feige zu sein, sie könnten an einer echten Erkrankung  leiden. Das Psychotherapeutengesetz hat sowieso psychische Erkrankungsdiagnosen verboten, die Sozialpsychiatrie auch und der Mißbrauch der Deutschen ist sowieso bekannt, deshalb hat die EU den gesamten Scheiß 2001 verboten. Denn Psychopharmaka sind drogenidentisch und haben keinerlei Heilungsabsicht. Der Bundesrat ist auf dem DDR-Gelände und laut Einigungsvertrag § 9 gilt DDR Recht weiterhin dort. Sämtliche Gesetze sind also in Wahrheit nicht Bundesrecht. Aber Juden, Psychiater und die DDR belügen weiterhin den Westen, die Türkei, NATO und die USA, eigentlich so jeden.

http://www.aekno.de/page.asp?pageID=7970

Ärztekammern in NRW mahnen Änderungen am Entwurf des PsychKG an

Logo Ärztekammer Westfalen-Lippe

Logo Ärztekammer Nordrhein



Düsseldorf, Münster, 28.9.2016. Die Ärztekammern Nordrhein und Westfalen-Lippe haben bei der öffentlichen Anhörung zur Novellierung des PsychKG NRW im Düsseldorfer Landtag Stellung genommen. Die Neugestaltung des Gesetzes über Hilfen und Schutzmaßnahmen bei psychischen Krankheiten (PsychKG NRW) wird notwendig unter anderem aufgrund von grundsätzlichen Urteilen des Bundesgerichtshofes zur Behandlung und Betreuung von Menschen, die auf Grund psychischer Erkrankungen besonderer Hilfe und besonderen Schutzes bedürfen. Daneben sollen im PsychKG die Bezüge zu den Grundrechten und der UN-Behindertenrechtskonvention deutlicher werden.

Die Ärztekammern begrüßen in ihrer gemeinsamen Stellungnahme die grundsätzliche Stärkung der Patientenrechte und -autonomie. Konkret soll die Behandlung möglichst

  • in offener Form erfolgen,
  • den Patienten der tägliche Aufenthalt im Freien ermöglicht,
  • die Erforderlichkeit der Unterbringung täglich überprüft,
  • Zwangsmaßnahmen mit dem Patienten nachbesprochen werden und
  • Zwangsmedikationen und eine längerdauernde Sicherungsmaßnahme sollen einer richterlichen Genehmigung bedürfen.

Die Ärztekammern in NRW unterstützen die Einrichtung eines Landespsychiatriebeirates und die Verpflichtung, einen Landespsychiatrieplan zu erstellen und fortzuschreiben sowie die Betonung von Hilfen für die betroffenen Patienten im Gesetzentwurf.

Kritik übten die Ärztekammern in ihrer Stellungnahme an einzelnen geplanten Änderungen des Gesetzes. Zum Beispiel weisen die Ärztekammern auf die Gefahr hin, dass durch die geplanten Verfahrensschritte psychisch Erkrankte mit bestimmten somatischen Erkrankungen in lebensbedrohliche Situationen gelangen, wenn die somatischen Erkrankungen nicht unverzüglich behandelt werden können. Dies würde eine Benachteiligung darstellen gegenüber Patienten mit derselben somatischen Erkrankung ohne psychische Erkrankung.

Auch in Bezug auf die Beobachtung von Patienten in besonderen Sicherungsmaßnahmen regen die Ärztekammern eine Änderung des Gesetzestextes an, damit neben der bevorzugten persönlichen Beobachtung etwa durch eine Sitzwache auch der Einsatz technischer Mittel nicht grundsätzlich ausgeschlossen wird. Audio- und Videoüberwachungen könnten in individuellen Fällen das angemessenere Beobachtungsmittel darstellen.

Ein weiterer Kritikpunkt der beiden Ärztekammern ist, dass durch die erweiterten Anforderungen an Dokumentation und Datenerhebung die Gefahr bestehe, dass Menschen in ihrem weiteren Leben diskriminiert werden könnten. Dieses Risiko bestehe für Personen, die fälschlicherweise auf einer entsprechenden Liste stehen, aber auch für Personen, die korrekt gelistet sind. An die Vertraulichkeit bei Erhebung und Übermittlung dieser Daten sowie an die Zugriffsbeschränkungen sind daher sehr hohe Anforderungen zu stellen, betonen die Ärztekammern in ihrer Stellungnahme.

Die Anhörung zum Entwurf des Zweiten Gesetzes zur Änderung des PsychKG NRW fand Ende August 2016 vor dem Ausschuss für Arbeit, Gesundheit und Soziales des Landtages Nordrhein-Westfalen statt.

Stellungnahme der Ärztekammern in NRW im Wortlaut (111,02 KB)

InternetlinkGesetzentwurf der Landesregierung (Drucksache 16/12068)

Auszug-Ende

Fernsehsüchtige Scripted Reality Uniformierte und Arztkittelträger


Man kennt ja die fernsehsüchtige und sendungsbewahnten Trottel der Ordnungsämtler, Klinik am Südring-Mafia und Polizeilachnummern von RTL und SAT1 und den anderen Privatsendern, die jeden Tag Uniformgeile zeigen, die im ständigen Wahn in allem eine psychische Erkrankung sehen, weil sie nicht je bei einem echten Arzt waren. Echte Ärzte kennt das Arbeitsgericht auch nicht. Die kennen nur Psychiater.

Die Fernsehsender zeigen selber, die Seriendarsteller, sie galten mal als Serientäter sind hormongestörte BSE Trottel mit Borna Virus Enzephalitis und NRW zeigt, psychisch Erkrankte haben Vorrang vor Somatik.

Tatsache ist, im Psychotherapeutengesetz § 1 Absatz 3 steht es anders herum drin. Und in Gesetzen der Kassenärztlichen Vereinigung auch. NRW ist also umgedreht und komplett funktionsfalsch und dienstuntauglich.

Somatik - echte körperliche Erkrankungen und Infektionen will NRW nicht wahrhaben


Ohne vorherige somatische Untersuchung auch auf Drogen, Alkohol, Gift, Viren etc pp darf nicht je ein Psychiater oder Psychologe dran. Die Psychiatrien haben meist weder eine Kassenzulassung noch eine Zulassung der Ärztekammer, wie viele andere angeblich echten Ärzte wie Hausärzte Lörick (Dr. Borowski und Schmidt haben nur eine Ärztekammer, keine Kassenzulassung) und andere wie Dr. Weinstock und Frauenärzte in Oberkassel haben auch nichts an Zulassungen.

Ein Psychiater hat keine Fachzulassung für körperliche Untersuchungen. Er darf gar nicht untersuchen. Er ist nur ein Seelenklempner aus der Zeit des Mittelalters, als es noch keine Fachärzte gab für Somatik. Früher erzählte man ja, man sei vom Geist besessen, wenn man Magenweh hatte.

Die spielen aber im völligen Wahn seit Jahren Kassenarzt. Die haben natürlich Angst aufzufliegen. Auch die religiös bewahnten Krankenhäuser sind meist ohne Kassenzulassung und ohne Ärztekammer, spielen aber seit Jahrzehnten Krankenhaus und das ohne Pflichtangaben im Impressum. Sie registrieren sogar die Kassenkärtchen und tun so, als ob sie eine echte Kassenklinik sind.

Neuroleptika sind bluterkrankend berichtet Organisation für Stammzellenspenden


https://www.dkms.de/de/faq
(...)
Besonders problematisch ist ferner, dass etliche Psychopharmaka häufig Blutbildveränderungen verursachen. In dieser Hinsicht sind vor allem Neuroleptika problematisch, welche eine Stammzellenspende leider nicht ermöglichen. Wenn psychische Erkrankungen wie schwere behandlungsdürftige Depressionen, Borderline-Syndrom sowie jegliche Form von Psychosen, schizoaffektiven Störungen oder bipolar/manisch affektive Erkrankungen vorliegen, ist eine Aufnahme als Stammzellspender leider nicht möglich.
http://www.achtung-intelligence.org/articles.php?art_id=752&start=1

Auch Stars müssen beschützt werden


Man weiß ja, dass NRW besonders stargeil ist. Die sind ja sowieso Sex Drugs and Rock'n Roll. Aber es ist wegen des Starwahns in Wahrheit verboten, dorthin zu gehen. Die sind eh nur olle psychisch Kranke Junkies mit ADHS-Wahn wie Justin Timberlake selber über sich mal zugab.

Der Landschaftsverband Rheinland - Betreiber einer nur Psychiatrieklinik, hält sich seit ewig zuständig für die Regelversorgung in Düsseldorf, die Uniklinik macht daraus eine Klinik für Menstruationsstörung, sei die Psychiatrie und jeder hält sich auch ohne Kassenzulassung und ohne Ärztekammerzulassung für eine echte Klinik. Alles fehlt in deren Impressum.

Laut Landesverfassung NRW § 18 Absatz 2 sind die LVR und ähnliche Verbände nur für Denkmäler und Museen zuständig, aber sie erfinden daraus eine seelische Erkrankung, dafür seien sie zuständig. Denkmäler.

Das machen die schon, da gab es noch nicht einmal Ersten  Weltkrieg. NRW und Düsseldorf waren immer schon dusselig in deren Chefetagen namens Politiker und dumme Bullen.

Bekanntlich sucht auch der Bundesgesundheitsminister Gröhe, der ständig in seiner Psychose meint, er sei das Bundesministerium für Arbeit und Soziales, also der sucht auch das Seelenheil, und sein Kumpel Lutz Stroppe kommt ohne Gesundheitsüberwachung an sich selber durch Apps und Überwachungsuhren gar nicht mehr im Leben klar.


https://www.gesetze-im-internet.de/psychthg/BJNR131110998.html

Gesetz über die Berufe des Psychologischen Psychotherapeuten und des Kinder- und Jugendlichenpsychotherapeuten (Psychotherapeutengesetz - PsychThG)



§ 1 Berufsausübung

(1) Wer die heilkundliche Psychotherapie unter der Berufsbezeichnung "Psychologische Psychotherapeutin" oder "Psychologischer Psychotherapeut" oder die heilkundliche Kinder- und Jugendlichenpsychotherapie unter der Berufsbezeichnung "Kinder- und Jugendlichenpsychotherapeutin" oder "Kinder- und Jugendlichenpsychotherapeut" ausüben will, bedarf der Approbation als Psychologischer Psychotherapeut oder Kinder- und Jugendlichenpsychotherapeut. (...)

(3) Ausübung von Psychotherapie im Sinne dieses Gesetzes ist jede mittels wissenschaftlich anerkannter psychotherapeutischer Verfahren vorgenommene Tätigkeit zur Feststellung, Heilung oder Linderung von Störungen mit Krankheitswert, bei denen Psychotherapie indiziert ist. Im Rahmen einer psychotherapeutischen Behandlung ist eine somatische Abklärung herbeizuführen. Zur Ausübung von Psychotherapie gehören nicht psychologische Tätigkeiten, die die Aufarbeitung und Überwindung sozialer Konflikte oder sonstige Zwecke außerhalb der Heilkunde zum Gegenstand haben.

Auszug-Ende

Psychische Erkrankungen sind also keine Heilkunde. Man sieht es an verblödeten Psychoanalytikern, die einem Probleme aufquatschen, weil der Analyst ein Arsch ist und Geld in seine Privatkasse haben will und eh keine Heilkunde betreibt.

Nun gefährden die Psychopharmaka das Blut. Sei es Leukämie-verursachend, Diabetes, Augenstörungen, Amnesie und Demenz samt Gehirnveränderungen. Aber die errettungsbewahnte Landesregierung, die bekanntlich als Junkie gilt, will das nicht wahrhaben. Sie will alle wegsperren und töten lassen, weil ein Schlageronkel von DSDS der Norman das angeblich auch so macht und die Drogendealerbande der Holländer auch.

Das hat die EU aber verboten - der BGH Psychopharmaka sind verboten - da diese Psychedelika sind

Drogenforschung lernt man in der Schule. Heutzutage bekommen die Schüler stattdessen Ritalin aufgezwungen anstatt über Drogen aus dem Schulbuch in Biologie zu lernen.

http://curia.europa.eu/juris/document/document.jsf?text=&docid=154827&pageIndex=0&doclang=DE&mode=req&dir=&occ=first&part=1


(...)


Aus diesen Gründen hat der Gerichtshof (Vierte Kammer) für Recht erkannt:

Art. 1 Nr. 2 Buchst. b der Richtlinie 2001/83/EG des Europäischen Parlaments und des Rates vom 6. November 2001 zur Schaffung eines Gemeinschaftskodexes für Humanarzneimittel in der durch die Richtlinie 2004/27/EG des Europäischen Parlaments und des Rates vom 31. März 2004 geänderten Fassung ist dahin auszulegen, dass davon Stoffe wie die in den Ausgangsverfahren in Rede stehenden nicht erfasst werden, deren Wirkungen sich auf eine schlichte Beeinflussung der physiologischen Funktionen beschränken, ohne dass sie geeignet wären, der menschlichen Gesundheit unmittelbar oder mittelbar zuträglich zu sein, die nur konsumiert werden, um einen Rauschzustand hervorzurufen, und die dabei gesundheitsschädlich sind.

 

[und weiter oben steht]

 

14 Die besagten synthetischen Cannabinoide waren von der Pharmaindustrie in vorexperimentellen Studien getestet worden. Die Testreihen wurden bereits in der ersten experimentell-pharmakologischen Phase abgebrochen, da die gesundheitlichen Effekte, die man sich von diesen Stoffen versprach, nicht erzielt werden konnten und erhebliche Nebenwirkungen aufgrund der psychoaktiven Wirksamkeit der Stoffe zu erwarten waren.

...

24 Der Bundesgerichtshof hat beschlossen, die Verfahren auszusetzen und dem Gerichtshof jeweils folgende Frage zur Vorabentscheidung vorzulegen:

Ist Art. 1 Nr. 2 Buchst. b der Richtlinie 2001/83 dahin auszulegen, dass Stoffe oder Stoffzusammensetzungen im Sinne dieser Vorschrift, die die menschlichen physiologischen Funktionen lediglich beeinflussen – also nicht wiederherstellen oder korrigieren –, nur dann als Arzneimittel anzusehen sind, wenn sie einen therapeutischen Nutzen haben oder jedenfalls eine Beeinflussung der körperlichen Funktionen zum Positiven hin bewirken? Fallen mithin Stoffe oder Stoffzusammensetzungen, die allein wegen ihrer – einen Rauschzustand hervorrufenden – psychoaktiven Wirkungen konsumiert werden und dabei einen jedenfalls gesundheitsgefährdenden Effekt haben, nicht unter den Arzneimittelbegriff der Richtlinie 2001/83?

 

Auszug-Ende

 

Psychopharmaka sind also verboten und der Beruf des Psychiater, der ja auch nur ein Seelenklempner ist, auch. Anscheinend halten sich die Gläubigen für die aus den lichtvollen Seelenschiffen, die in der Bibel beschrieben sind. Körperlose Wesen.

https://de.wikipedia.org/wiki/Sozialpsychiatrie

 

Sozialpsychiatrie

Die Sozialpsychiatrie ist eine Arbeits- und Betrachtungsweise innerhalb der Psychiatrie, die besonders die sozialen Ursachen von psychischen Störungen in den Vordergrund der Betrachtung rückt und insofern als sozialmedizinischer Zweig der Psychiatrie aufzufassen ist.[1] Die sozialen Bezüge und die familiären und gesellschaftlichen Bedingungen der Patienten werden gleichberechtigt neben den sonst üblichen medizinischen Aufmerksamkeitsschwerpunkten bewertet. Neben diesen körperlichen, neurologischen und psychischen Aspekten wird so dem sozialen Umfeld eine besondere Bedeutung zugewiesen und gilt als ursächlicher Auslöser für viele Störungen.

Auszug-Ende

Fassen wir Bisheriges zusammen. Der Landtag NRW ist ein Drogenschwein, tut nichts gegen die Dealer an Schulen. läßt Volltrottel jeden Tag Fernsehen in NRW Uniform spielen, andere Arzt spielen, viele Ärzte und fast alle Krankenhäuser in NRW haben weder eine Kassenzulassung noch eine Zulassung der Ärztekammer im Impressum, aber das ist alles dem Landtag, den Behörden und Politikern egal.

Hauptsache Politiker und Polizei und Arzt spielen, ohne es zu können oder es zu dürfen.

Ganz schön krank! Da muß man die NATO rufen. NRW gehört weg. Die Merkel will ja sowieso eine EU, alles eins.

Den Juden, Sinti und Roma ist das übrigens egal. Die spielen auch Arzt im KZ-Stil und das noch immer. Aber die sind ja nicht wirklich das deutsche Volk, siehe Präambel des Grundgesetz und darin ist Nationalsozialismus im Stil des 2. Weltkriegs verboten. Die Hannelore und NRW sind also eine Holocaust-Sau.

Der Gesetzesentwurf - der laut Kassengesetze nicht erlaubt ist - Einschübe in den Gesetzesentwurf von Achtung Intelligence

https://www.landtag.nrw.de/portal/WWW/GB_II/II.2/Gesetzgebung/Aktuell/01_Aktuelle_Gesetzgebungsverfahren/Psychisch-Kranken-Gesetz/index.jsp


Psychisch-Kranken-Gesetz

Entwurf eines Zweiten Gesetzes zur Änderung des Gesetzes über Hilfen und Schutzmaßnahmen bei psychischen Krankheiten

Gesetzentwurf der Landesregierung - Drucksache 16/12068

Das Gesetz über Hilfen und Schutzmaßnahmen bei psychischen Krankheiten (PsychKG) regelt
"1. Hilfen für Personen, bei denen Anzeichen einer psychischen Krankheit bestehen, die psychisch erkrankt sind oder bei denen die Folgen einer psychischen Krankheit fortbestehen (Betroffene),
2. die Anordnung von Schutzmaßnahmen durch die untere Gesundheitsbehörde, soweit gewichtige Anhaltspunkte für eine Selbstgefährdung oder eine Gefährdung bedeutender Rechtsgüter anderer auf Grund einer psychischen Krankheit bestehen, und
3. die Unterbringung von den Betroffenen, die psychisch erkrankt sind und dadurch sich selbst oder bedeutende Rechtsgüter anderer erheblich gefährden."
(aus § 1 Absatz 1 des Gesetzes; Quelle: recht.nrw.de)


Einschub von Achtung Intelligence GKV-Bundesgesetzinformationen:

Vertrag mit der Krankenhausgesellschaft NRW ...


Der Vertrag verbietet in § 3 (Ausschluß von Krankenhausbehandlungen) ab Seite 4 des pdf zahlreiche Krankenhausbehandlungen, schauen Sie für Ihr Bundesland auch nach, aber eigentlich gilt der Vertrag bundesweit, weil das Sozialgesetzbuch ein Bundesrecht ist https://www.vdek.com/LVen/NRW/Service/Krankenhaeuser/Krankenhaeuser_Vertragspartner/Vertrag_112-2-1.pdf

Seite 4 des pdf - verboten sind Krankenhausbehandlungen

d) bei ausschließlich sozialen Erwägungen [Sozialpsychiatrie, das soziale Umfeld ... sogar im Psychotherapeutengesetz § 1 Absatz 3 hat die Somatik Vorrang, das heißt zugelassene Fachärzte dürfen nur untersuchen und behandeln]

e) bei Maßnahmen, die nicht der Behandlung einer Krankheit im Sinne des SGB V dienen [Berufsunfälle, Berufskrankheiten, Gesetze außerhalb des SGB V, Psych KG ist außerhalb des Sozialrechts]

f) bei einer Unterbringung allein aus Gründen der öffentlichen Sicherheit und Ordnung.


Oft beziehen sich Ordnungsamtsleute darauf, haben aber sowieso keinerlei Gesundheitsaufsicht über Sozialversicherte. Dafür sind einzig und allein die Gesetzlichen Krankenversicherungen, zugelassene Vertragskrankenhäuser und zugelassene Vertragsärzte zuständig. Das soziale Umfeld ist also nichts Kassenfähiges, sondern muß strafbeschwert werden, weil es keine echten GKV-Ärzte kennt und Gesetze brechen läßt oder brechen lassenwill. Psych KG verstößt gegen das Bundesrecht im SGB V Wirtschaftlichkeitsgebot Psych KG von Sozialrecht und GKV verboten - keine Unterbringung im Krankenhaus erlaubt

Ende Einschub

Mit der Novellierung des Gesetzes sind insbesondere folgende Ziele verbunden:
- Der Schutz und die Achtung der Selbstbestimmung, der Würde und der persönlichen Integrität werden in den Grundsätzen des Gesetzes gestärkt.
- Die Vorschrift wird an die Vorgaben der höchstrichterlichen Rechtsprechung, insbesondere im Bereich der Behandlung im Rahmen einer zwangsweisen Unterbringung, angepasst. Die Regelungen zur Zwangsbehandlung bei einwilligungsunfähigen Betroffenen sind auf die Verhinderung von Lebensgefahr und erheblicher Selbstgefährdung sowie erheblicher Gefährdung Dritter im Rahmen der Unterbringung beschränkt.
- Die besonderen Sicherungsmaßnahmen werden um das "Festhalten statt Fixierung" erweitert.
- Für Zwangsbehandlungen sowie Sicherungsmaßnahmen, die länger andauern oder wiederholt angeordnet werden, wird die Pflicht zur Einholung einer richterlichen Genehmigung eingeführt.
- Als neuer "§ 10a" werden Aufgabenübertragung und Aufsicht geregelt.
- Dokumentationspflichten werden entsprechend der UN-Behindertenrechtskonvention erweitert und konkretisiert, die Qualität der Gesundheitsberichterstattung verbessert.
- Es wird ein Landesfachbeirat Psychiatrie eingerichtet und die Verpflichtung zur Landespsychiatrieplanung neu geregelt.

Beratungsstand:

  • Nach der 1. Lesung am 08.06.2016 an den Ausschuss für Arbeit, Gesundheit und Soziales überwiesen
  • Beratungsvorgang

Weitere Materialien

 

Zuletzt aktualisiert am 09.06.2016.

Auszug-Ende

Wer Zwang ausübt, verliert sofort seine Arztzulassung

Zwang darf nicht je ausgeübt werden, dann ist der Arzt kein Arzt mehr. Der Rest auch nicht. STGB und VSTGB und Patientenrechte Ärztekammer.

Frau Kraft samt Landesregierung gehören wegen geplanten Völkermord und wiederholtem Holocaust als Täter vor den internationalen Strafgerichtshof gestellt. Sie sind schwerst Perverse.

Das Land NRW ist nicht als Wohnland oder Unterkunftsort für Ausländer oder Flüchtlinge oder überhaupt für Menschen geeignet. Es ist ein Schwerstgefährder das Bundesland NRW. Bis heute hat es trotz EU und BGH und sogar dem Psychotherapeutengesetz sich an kein einziges Gesetz gehalten. Richter unterschreiben nicht je. Unterschriften sind auch nicht bekannt, auch da spielt irgendwer Richter im Gericht.

Gesetze der Ärztekammer


https://www.aekno.de/page.asp?pageID=57#_7


II. Pflichten gegenüber Patientinnen und Patienten

§ 7 Behandlungsgrundsätze und Verhaltensregeln

(1) Jede medizinische Behandlung hat unter Wahrung der Menschenwürde und unter Achtung der Persönlichkeit, des Willens und der Rechte, insbesondere des Selbstbestimmungsrechts von Patientinnen bzw. Patienten zu erfolgen. Das Recht der Patientinnen und Patienten, empfohlene Untersuchungs- und Behandlungsmaßnahmen abzulehnen, ist zu respektieren.

Auszug-Ende

Psych KG ist nicht erlaubt - Bundesrecht bricht Landesrecht - Völkerrecht bricht Bundesrecht 25 GG

Wegsperren ohne STGB und strafrechtliche Verfahren ist anscheinend der Traum der Umsatzsteuer-ID Staatskanzlei in der Sauf-Stadt Düsseldorf und von den dummen Politikern wie ein Bundesgesundheitsminister, der sich für Sozialrecht zuständig hält. Auch er, der Gröhe,  ist ein Trottel, der heute sich bei einem Besuch bei der Uni Gregoriana oder so ähnlich über die Sterbehilfe freute.

Gröhe ist eine Euthanisie-Sau, ein Massenmörder, oder? NRW ist ein Holocaust- und Massenmörderbundesland. Es wendet noch nicht einmal Urteile des BGH - noch kann es sich an den 2. Weltkrieg erinnern und ist voll psychotisch.

Das Ordnungsamt ist übrigens privatisiert in den meisten Fällen, es sind keine Beamte und die Gesundheitsämter haben auch oft keine Zulassung einer Ärztekammer. Da steht auch nichts im Impressum und die schreiben Gutachten, die fernab der echten Medizin sind. Die scheitern schon an Blutdruck, Hormonstörung, Zahnarzthypnose und Allergie, alles immer nur ein Wahn sozusagen. Rinderwahn kennen die auch nicht.

Stalking an Gesunden - die Psychos fürchten Enttarnung

Sie alle wirken wie Fanhühner und Stalker des Gert Postel, ein Scharlatan, der sich viele Jahre als Psychiater ausgegeben hatte und in Top-Positionen tätig war. So leichtgläubig und beeinflußbar sind andere Psychiater, die auch nicht echt sein können. Humanmedizin können die nicht, also sind die kein Arzt.

Ansonsten kann man das Gesetz auch als das Dutroux-Gesetz bezeichnen, denn Kinderfickopfer und Vergewaltigungsopfer gelten bekanntlich als psychisch Kranke.


Stars haben ihre ADS-Ritalin-Sucht immerhin eingesehen, immerhin der Justin. Ritalin auf Rezept ist ja günstiger als Crystal Meth vom Drogendealer. Chemisch ist es identisch eigentlich. Robbie schluckt anscheinend noch immer seine Massen an Drogen, der Robbie Williams. Sieht man dem alten Sack aber auch an, und dem Songgeschreibsel von Dance like a Russian oder so auch an. Wirre Zeilen im Schizophasie-Rausch. Der gehört dann auch weg in die Klappse mit Sado-Maso, Fixierung. Steht er vielleicht darauf. Klinik-Sex auf Staatskosten gratis, anstatt der Besuch bei der Klinik-Sexhure im Bordell.

NRW macht aus dem BRD UN-Rechtsstaat (Mitglied in den United Nations) ein Holocaust-Staat

Die BRD ist ein Sozialstaat, 20 GG Absatz 1 und laut Absatz 3 müssen Behörden sich ans Gesetz halten. Laut GKV SGB V ist Psych KG also verboten, Versuche werden dann zu SGB VII, 87 GG Absatz 2 und sind auch verboten, weil weil es psychische Erkrankungen nun mal nicht gibt.

 Eine dumme Hannelore Kraft mit ihrer Umsatzsteuer-Manie im Impressum hat da gar nichts zu sagen. Sie ist nur eine gewerbliche Tussie mit Kliniksex-Allüren mit primär Religionskrankenhäusern ohne Zulassung in ihrem Bundesland.

Aber die Ministerpräsidenten stand ja glaube ich auch auf Fickie Fickie vor dem Kölner Dom. Ob die den Dom in Hamburg mit der Domplatte verwechselt hat? Und der NRW Innenminister steht ja bekanntlich auf die Scripted Reality Polizei von RTL und SAT1 und die Toto & Harry Trottel aus dem Ruhrpott. Scheiße total.  Verboten wurde der Suchtschrott der Schauspiellaien nicht, die sich als echte Ärzte und echte Polizei und echte Richter ausgeben.


NRW ist ein Triebtäterland, mit völlig bewahnten Gert Postel-Fans. Update1 Psychiatrie Wird der falsche Psychiater Gert Postel von anderen imitiert


Nun ja, der Landtag NRW kann endlich geschlossen werden. Angeblich war das Team von Alarm für Cobra 11 auch mal dran. Die vermischen angeblich auch ganz gerne Facts mit Fiction.

Lesetipps:

. Psych KG von Sozialrecht und GKV verboten - keine Unterbringung im Krankenhaus erlaubt


Beruf : Facharzt für Psychiatrie und Psychotherapie gibt es den überhaupt


Update8 EU Seit 2001 Psychopharmaka verboten & Amtsapotheke & Meuterei & Fernsehen


Update4 Polizei Köln in SAT1 Auf Streife: Ritalin ist Speed & Behörde will Cannabis legalisieren

Update4 LVR psychotisch& illegaler Sozialträger & illegale NRW Kliniken

Update1 Bochum BG Klinik Bergmannsheil : Ärzte sind oft Propofol Junkies & dumm

Update1: 10. Oktober 2016, 10.33 Uhr


Psychoquatsch im ZDF


Im Betroffenheitsmodus erklärt der gemeinnützige Sender ZDF was über die so vielen psychisch Kranken. Die werden natürlich auch weggesperrt in eine psychosomatische Fachklinik. Echte Somatik gibt es anscheinend dort nicht. Als Symptom für Depressionen werden übrigens wenige Freunde angesehen, weil man sich zurückzieht.

Und genau das ist das Problem. Das private Umfeld geht Niemanden was an. Mit völliger Neugier bohren Eltern nach, auch bei erwachsenen Kindern, Psycholeute, nur weil die Eltern und Mütter und Omis doch auch sonst immer gackernde Kaffeekränzchen abhielten. Ein Haufen Mütter im Teeniewahn an Gackerhuhn mit Dauerdumpfbackenwahn.

Natürlich sind die noch immer peinliche Partyluder (siehe Mallorca). Und da soll man natürlich genau so peinlich sein wie die Eltern. Psychiater sind neugierig und stehen auf Mitteilungen und man sah an dem anderen Seelenheiler, er wäre lieber Deutschlehrer oder so geworden, aber seine Mitteilungen waren zu einseitig, keinem Schüler hat sein  Geschwafel interessiert.

Da kommen diese typischen Abziehbildchen an Psychiater und Psychologen nun mal in derem eigenen Egowahn nicht klar. Endlich wollen auch sie mal ernst genommen werden. Deshalb erfanden sie die Depression an anderen.

Der psychosomatische Patient in der MAZ


Eigentlich wirkte der Vermummte wie ein typischer Kardiologiepatient. Leichte Endokarditis, kaum bemerkbar, minimalste Insuffienz vielleicht mit minimalem Candida noch dazu. Könnte mal durch eine verschleppte Sinusitis verursacht worden sein oder durch einen noch leichteren Schnupfen. Leichte Antibiose oder Aspirin plus ein Hormoncheck wäre wahrscheinlich das richtige gewesen.

Seine Eltern nervten anscheinend auch - endlich weg. EEG gestört.


Update2: 22. November 2016, 23.14 Uhr


Die DDR lebt - die BRD hintergeht Alle


Trotz Einigungsvertrag § 9 hoppelt die BRD der DDR freundlich in den Hintern. Die Merkel ist übrigens in Hamburg geboren, spielte aber gerne DDR. Der Bundesrat, der auf DDR-Boden steht, maßt sich an, über Bundesgesetze entscheiden zu dürfen. Er will nicht wahrhaben, dass es psychische Erkrankungen nicht gibt. Er braucht die Diagnosen um Zeugen von Terrorismus, Al Qaeda und ISIS unglaubwürdig zu machen, sei es für Waffenverkäufe, Attentate gegen EU-Länder und USA und andere Länder der Erde zu vertuschen. Dazu gehört auch Waffenklau von US Kasernen in Deutschland.

Wie im Mittelalter vor vielen Jahrhunderten quatschen Psychiater und Politiker über Seelenheil, wie ein Dompfaffe in der Kirche, im Land des Altertums und Inquisition und Ekelperversion. Eine Seele, die sogenannte Psyche, war nicht je wissenschaftlich anerkannt und ist nur für die Quacksalber gedacht, die nicht je Heilkunde betrieben haben, sondern nur sich den Beruf eines Arztes anmaßen.

Psychiater - keine Zulassung - Analphabeten auch nicht - nichts-Wissenschaftliches ist auch nicht erlaubt


Weiter oben steht das Psychotherapeutengesetz § 1 Absatz 3, hier ein wichtiger Auszug daraus

Im Rahmen einer psychotherapeutischen Behandlung ist eine somatische Abklärung herbeizuführen. Zur Ausübung von Psychotherapie gehören nicht psychologische Tätigkeiten, die die Aufarbeitung und Überwindung sozialer Konflikte oder sonstige Zwecke außerhalb der Heilkunde zum Gegenstand haben.

Ein Psychiater und Psychotherapeuten haben dazu keinerlei Fachzulassung Somatik zu klären. Sie sind weder Internist, noch Endokrinologe, noch Kardiologe, noch Virologe noch Parasitologe, aber man kennt ja diese Errettungsbewahnten und angeblichen Fachkliniken, die meinen, Experte für Burn Out zu sein, weil sich Volltrottel zu viel zugemutet haben, gemobbt worden sind oder sich einfach wie Viele zu viel Arbeit aufzwingen, keinen Urlaub nehmen und sich von vorne bis hinten vom Chef anarschen lassen. Das ist dann eh eine SGB VII. Das wissen diese oft privaten Kliniken eh nicht. Update1 NRW verbietet den Krankenhäusern Privatstationen

Psychokliniken - die Kultstätten für LSD-Rausch, bezahlt von Krankenkassen?


Aber die Pychokliniken sind wie Eso-Heilwahn des Dumpfbackentums, was nicht je eine Kassenleistung war, weil es nur errettungsbewahnte Kittelträger sind, die sowieso nicht je zulasungsfähig waren, weil die keine Fachzulassung für die somatische Fachklärung haben und auch nicht je hatten. Aber es interessiert keinen, auch kein Gericht, dass die Kliniken alle illegal sind. Drogen sind nun mal geil.

Die EU hatte bereits 2001 (weiter oben scrollen) den Psychopharmaka-Kram verboten, weil die alle psychoaktiv und psychotrop sind und eh nur LSD, Crystal Meth, Koks und Heroin identisches Zeugs sind. Designer Drugs - Heilmittel sind die nicht.  Solche Drogen oder als Heilmittel getarntes Zeugs, war nicht je erlaubt.

Legal - illegal- scheißegal - Terrorismust ist eh wurscht


Der Bundestag ist juristisch im Niemandsland, hat eine Umsatzsteuer-ID ist illegal gewählt, da das Bundesverfassungsgericht 2016: Parteien dürfen nicht Mitglied des Bundestags sein Bundesverfassungsgericht Parteien im Bundestag verboten hatte. Es gab also juristisch nicht je eine Gesetzesvorlage. Der Bundesrat ist im Osten, also DDR-Berlin.

 https://www.gesetze-im-internet.de/einigvtr/BJNR208890990.html 

(,,,,)

Art 9 Fortgeltendes Recht der Deutschen Demokratischen Republik

(1) Das im Zeitpunkt der Unterzeichnung dieses Vertrags geltende Recht der Deutschen Demokratischen Republik, das nach der Kompetenzordnung des Grundgesetzes Landesrecht ist, bleibt in Kraft, soweit es mit dem Grundgesetz ohne Berücksichtigung des Artikels 143, mit in dem in Artikel 3 genannten Gebiet in Kraft gesetztem Bundesrecht sowie mit dem unmittelbar geltenden Recht der Europäischen Gemeinschaften vereinbar ist und soweit in diesem Vertrag nichts anderes bestimmt wird. Recht der Deutschen Demokratischen Republik, das nach der Kompetenzordnung des Grundgesetzes Bundesrecht ist und das nicht bundeseinheitlich geregelte Gegenstände betrifft, gilt unter den Voraussetzungen des Satzes 1 bis zu einer Regelung durch den Bundesgesetzgeber als Landesrecht fort.

(2) Das in Anlage II aufgeführte Recht der Deutschen Demokratischen Republik bleibt mit den dort genannten Maßgaben in Kraft, soweit es mit dem Grundgesetz unter Berücksichtigung dieses Vertrags sowie mit dem unmittelbar geltenden Recht der Europäischen Gemeinschaften vereinbar ist.
(3) Nach Unterzeichnung dieses Vertrags erlassenes Recht der Deutschen Demokratischen Republik bleibt in Kraft, sofern es zwischen den Vertragsparteien vereinbart wird. Absatz 2 bleibt unberührt.

Auszug-Ende

Die ARD ist ein Wahn - Al Qaeda auch


Ärzte hatten diagnostiziert, der Westdeutsche Rundfunk sei ein Wahn, der Parlamentarische Kontrollgremium für Geheimdienste auch, alles sei eine Schizophrenie, CIA und BND seien auch nur ein Wahn und Soldiers of Islam auch. Zeugen und Opfer und Mitarbeiter seien Schizophrene, denn nichts je hätte es davon gegeben. Die Presse auch nicht.

Damit bestätigen Ärzte in Düsseldorf, den Kalten Krieg gegen die USA und die Westliche Welt, in der Verteidigung ihrer DDR, die aber in Düsseldorf nicht je war, bis auf die Stasi. Es ging auch mal darum, dass Personen das Düsseldorfer Autokennzeichen D für DD, also für Dresden hielten.

Auch ging es um Attentate von jüdischen Psychiatern gegen die USA, gegen Deutsche und gegen die NATO. Aber wie ist das Niveau der Psychiater wirklich?

Das Verkehrsschild - die psychische Erkrankung






Damit ist klar, dass nun die Straßenverkehrsordnung wegfällt mit dem neuen Psychisch Krankengesetzen, denn die Schilder waren immer ein Wahn, welche Gefahren auf einen zukämen. Diese esoterischen medialen Durchsagen, bei denen Autofahrer meinen, ein Straßenverkehrsschild sei echt, ist aber laut Fachbücher der Psychiatrie eine Psychose, eine Erkrankung. Schilder seien immer nur ein Wahn (anstatt Warnhinweis!)

Keiner braucht mehr den Schilderwald für die Fahrerlaubnisprüfung zu lernen, weil diese eine wahnhafte Erkrankung sind. Wahn ist eine Erkrankung, bei der man Psychopharmaka einnehmen muß. Offizielle Verkehrsschilder werden von Psychiatern nicht anerkannt.

Aus dem US Bundesstaat Florida wurde eine floride Wahnerkrankung



Bekanntlich finden bei den Psychiatern keine Untersuchungen statt. Keine medizinische je, denn Al Qaeda und das Bundeskriminalamt sind eine Schizophrenie. Eigentlich ging es mal um Kardiologie und Neurologie, aber Psychiater, besonders Juden und Lesben und solche ohne Zulassung, halten Al Qaeda für einen floriden Wahn.

Damit ist die Judenverschwörung und nicht-wissenschaftliche Arbeit aufgedeckt.

Es ging beim Oberlandesgericht Düsseldorf, Strafkammer, um Betrug durch falsche BKA-Leute, Richter-Schreibkräfte und grundsätzliche Verfahrenskorruption, Sauerlandzelle und sowieso Al Qaeda und Betrug an US-Einrichtungen in Deutschland und damals schon geplante Sprengungen und Bankautomatensprengungen.

Es ging nicht je um floride Wahninhalte (das bedeutet eine Erkrankung, weil Psychiater Strafrecht nicht mögen,  es ging um Strafanzeige, mit exakten Zeugenaussagen).

Daraus erfanden Psychiater und Amtsgerichte, die Polizei samt Terrorismus sei eine wahnhafte Erkrankung, die es beide nicht je in echt gäbe. Wegen floride ging es zwar auch mal um den Sänger Florida, aber auch um den US Bundesstaat Florida und Terrorismus.

Ein Jude in Düsseldorf, der in Budapest studiert hatte, befundete ohne medizinische Untersuchung Befremdliches.  Gesehen hat mich die Person nicht je, außer angeblich bei einer Entführung 2004 und davor

Budapest galt bei einer Pressereise nach Budapest für die dpa als Terrorgebiet und auch eine nicht-enteiste Firmenmaschine galt als Attentatsopfer. Es ging damals auch um ein Investment des ehemaligen Fernsehmoguls Herbert G.. Kloiber und spätere MGM-Chefs (Hollywood). Die Reise ist nunmehr fast 20 Jahre her.






Es ging um Attentatsplanungen, es ging um fehlende Unterschriften, völlig falsche Deals, falsche Terroristen, falsche Leute und mehr.

Ich war bekanntlich mit der Bundeswehr KSK verwechselt worden. Zuvor hielten andere Psychiater die Künstlersozialkasse für eine Schizophrenie. Es kam übrigens heraus, dass die Künstlersozialkasse ein Betrügerkonstrukt. Trotz IK-Nummer, spielt sie anstatt Sozialträger nur eine Inkassofirma. Versicherte, wie ich, wurden deswegen in die Psychiatrie geschmissen, damit Arbeitgeber kein Gehalt bezahlen müssen. Update14 Illegales Konstrukt Künstlersozialkasse & ist Inkasso & Petitionsausschuss 6 & NRW Das ergibt dann eine SGB VII.






Der Psychiater Moslener, also nicht der obige Dr. med. bud (Budapest) Salamon, beide angeblich Juden, hielten meine Namensvetterin für eine Schizophrenie.




Tatsache ist, sie bekam wirklich mal meine Kreditkartenrechnung aufgedrückt, ich bekam ein Konto bei der Postbank Berlin anstatt Postbank Bonn und auch sogar die Barmer Ersatzkasse, Barmer GEK, bekam kalte Füße und schickte alles an die Barmer Berlin und vieles andere mehr. Auch ging es um das ZDF in Mainz. Jemand hielt den damaligen Intendanten Schächter für einen Schlacht-Schächter.

Die Namensvetterin ist Taekwondo-Lehrerin und Suchttherapeutin und hing in Anwar al Islam verstrickt. Ich in Ansar al Islam.

Eigentlich ging es mal um dieses hier:






Fachzulassung nicht je vorhanden - komplette körperliche Untersuchungen fehlen noch immer


Die Ärzte haben fast alle keine Fachzulassungen und sind nicht echt. Die Juden und Psychiater schädigen absichtlich, um Strafverfahren und Ermittlungsverfahren gegen mutmaßliche "islamische" Terroristen zu zerstören, geben aber nicht die Namen der jüdischen Auftraggeber bekannt.

Obwohl das Justizministerium NRW Ermittlungen angeordnet hatte, verweigerten die Staatsanwälte Ermittlungen, weil sie gerne den religiösen Wahn mit ISIS, Al Qaeda und anderen Ostblock-Terroristen und Juden gegen die BRD, die EU, NATO, Türkei und USA aktiv unterstützen.

Negativ involviert auch die Jüdin Elisa Klapheck, Rabbinerin. Die ist zwar die Schwester eines Mitschülers von mir, aber wir galten seit der Rußlandschulabschlußfahrt von 1983 (Luisen-Gymnasium, Düsseldorf) als Attentatsgefährdete. Unsere Lehrerin galt später als tatverdächtige Terroristin zusammen mit Jörg Nowak, heutzutage Pressesprecher von missio e.V., katholisches Hilfswerk. Update6 Katholisches Hilfswerk missio - terroristisch & RAF & Caritas & Peggy Knobloch

Er läutete vor über 30 Jahren eine Brieffreundschaft mit Russinnen ein, später wurde Menschenhandel daraus und war 1984 und 1985 mein Arbeitskollege bei PINBoard, Stadtmagazin Düsseldorf. Deren Chef hatte einen Namensvetter bei der Roten Armee Fraktion (Terror-Organisation). Danach waren wir beide Arbeitskollegen bei Indiskret, Stadtmagazin in Düsseldorf, unser Chef war damals ein Schulfreund zuvor von The Beatles und Rolling Stones. Er war ein Engländer.

Psychiater fürchten sich vor der Wahrheit - sie kommen nur mir ihrer eigenen Fantasie klar


Psychiater und viele Ärzte haben panische Angst vor der Presse und der Wahrheit und sind in Wahrheit Terroristen oder Ungebildete, die dann auch keine Ärzte sein können. Die Presse ist gerne ein Junkie und promoted sogar Crystal Meth für Kinder (Ritalin).

Robbie Williams ist als Tatverdächtiger in zahlreichen Verbrechen verstrickt. Seine jüdisch-türkische Frau gilt ebenso als Tatverdächtige im Rahmen von Al Qaeda und ISIS Verbrechen und DDR-Psychiatrie Verbrechen gegen die BRD, gegen die USA und gegen England und gegen Deutsche aktiv beteiligt, auch ein Bonfihls.  https://de.wikipedia.org/wiki/Robbie_Williams

Düsseldorf samt ARD und WDR mögen keine Pressefreiheit, sondern die Lüge. Aber der WDR wurde seit 1994 von Stasi, RTL und anderen Menschenhändlern bedroht und war Opfer, nicht nur durch Chauvinisten, von Psychiatrie-Verbrechen. Es ging damals auch um Verbrechen wegen Live-Showgästen und einem bedenklichen Flüchtlingsschiff - mit tschetschenischen Flüchtlingen. Ich war 1994 beim WDR Angestellte. Die Sendung mit den vielen deutschen beliebten Stars wurde gestoppt. Arbeitsrecht : Probleme durch Chauvinisten - Lesben - Bisexuelle und Junkies

Lesetipps:


Update1 Bundestag erlaubt DDR- & KZ Medikamententests an Kranken - Stinktier Merkel

Mord oder andere Verbrechen - Tatverdächtige ab in Psychiatrie - weil Strafkammern faul sind

Update1 Terror-Blatt Wirtschaftswoche Düsseldorf weiß nicht, was eine GKV ist & Hospiz


Update7 Terrorismus in Paris Attentate aufs Bataclan & Hannover Bomben & Heiko Maas

Update3 Düsseldorf ZDF Studio Hamburg WDR Al Qaeda Taliban Dasht I Leili Massaker & Schizophrenie

Update2 Attentat in der Engelsbucht von Nizza - Terrorismus & Nike Schuhe




1 2 3 4 5
Verteilen Sie Punkte von 1* - 5***** Punkte
   
Die Artikel mit der höchsten Leserzahl in dem Ressort Gesundheit - Krankenkasse - Rente

Gesundheit - Menstruation Haemophilie und Willebrand-Syndrom
Update25 Vorsicht! Gefaehrliche Notfallpraxis in Duesseldorf im Evangelischen Krankenhaus - Tod eines 7jaehrigen Jungen - Mord?
Update13 Völkermörder GKV ? Psychopharmaka Drogen Verbot & EU Bundesverfassungsgericht - ADHS Überweisungsschein
Update13 Psychiater lügen - denn Schizophrenie = Herpes oder Schlaganfall oder Mobbing & Verona Pooth ex von DSDS Dieter Bohlen
Update11 Barmer & Knappschaft Call Center & Büros sind oft Privatunternehmen & LSG Psychose
Update10 Düsseldorf Psychiatrie: Al Qaeda & WDR gibt es nicht & Flüchtlinge in Psychiatrie
Update6 Psychose Verkehrsschild & Psychopharmaka & ISIS Psychiater & Cannabis gegen Kotze
Update5 Polizei Koeln in SAT1 Auf Streife: Ritalin ist Speed & Behoerde will Cannabis legalisieren - bringt den Tod und ist gegen Voelkerrecht
Update10 Drogen in Bäckerei Oehme Psychoterror & kein Arbeitsschutz & Schlampengericht
Update32 Schön Klinik Düsseldorf macht keine Drogentests bei Opfern - das Heerdter - Dominikus Schön Krankenhaus soll eventuell Ende Juni 2018 abgerissen werden
Die neuesten Nachrichten in der Rubrik Gesundheit - Krankenkasse - Rente

In eigener Sache - wegen Seuchengefahren in diesem Stadtteil - Arztsuche EU-weit
In Deutschland wird gerne gestunken - es mieft - es riecht abartig - man raucht - viele lieben Ekelaltersheimgerüche
Update3 Nuckelsuechtige Raucher - Stricher & Flittchen der Nationen oder willenlos fremdbestimmt & Umweltverpester und Verstuemmler
Update3 BRD GmbH - Ostzonen Ex-Personenschützer von Saudis - Detektiv in Deutschland knallt durch - ADS Kranker hält sich von Außerirdischen entführt & Gegendarstellungen
GKV SGB V Gesundheit Zahnarztbehandlung ist immer gratis als Zahnerhalt nur Zahnersatz kostet extra

 Leserbriefe & Gegendarstellungen Funktion online wegen Vandalismus nicht mehr möglich. Viele sind sowieso sittenwidrige Paid Trolls.

Posted by Human Right on 25. Nov. 2016., 12:30:04
Gugg mal auf meinungsverbrechen.de wer, wie draufzahlt.... aber nie die Betreiber..
Die amerikanische Drogenbehörde DEA stuft Ritalin als ebenso gefährliche Droge ein wie Heroin und Kokain. Ritalin macht ebenso stark abhängig und kann sich mit seinen Nebenwirkungen locker mit Crack messen. Mittlerweile sind weltweit Millionen von Menschen – meist Kinder und Jugendliche – Ritalin süchtig. Für den Hersteller Novartis ist das ein Milliardengeschäft.

Sie fliegen unsere Flugzeuge, fahren unsere Busse oder kommen uns im Auto entgegen: Auch in der Schweiz gibt es immer mehr Ritalinsüchtige, die ihren Stoff vom Arzt bekommen. Nur weil die Droge legal ist, heisst es nicht, dass sie weniger gefährlich ist als illegale Drogen. Im Gegenteil.

Dass das leistungssteigernde Amphetamin stark süchtig macht, wurde erst in einer Studie des letzten Jahres nachgewiesen, da Langzeitstudien über das Medikament bisher fehlten. Oder anders gesagt: Niemand kennt die wirklichen Folgen des Ritalinwahnsinns für die Gesellschaft. Allein in den Jahren von 1991 bis 1999 verzwanzigfachten sich die Verschreibungen, um sich in den letzten Jahren nochmals zu verhundertfachen. Meistens erfolgen die Verschreibungen nach der umstrittenen Diagnose Aufmerksamkeits-Defizit-Syndrom (ADS). Doch Ritalin (Methylphenidat) kann ADS/ADHS nicht heilen, es dämpft nur die Symptome ab. Die Nebenwirkungen des Medikaments sind dabei mehr als bedenklich.

Bereits 1986 veröffentlichte das International „Journal of the Addictions“ eine Studie über sämtliche wissenschaftliche Publikationen, die sich mit den Nebenwirkungen von Ritalin auseinandersetzten. Es sind dabei über hundert unerwünschte Nebenwirkungen bekannt. Dazu gehören unter anderem: paranoide Psychosen und Wahnvorstellungen, hypomanische und manische Symptome, Halluzinationen der Augen und Ohren (mitunter stärker als bei der Droge LSD), extreme Abkapselung, Angstzustände, Schlaflosigkeit, Suchtgefahr, psychische und physische Abhängigkeit, Nervenzuckungen und Verkrampfungen, Aggressivität. Wegen der Gefährlichkeit der Nebenwirkungen zählt die Behörde Ritalin sogar an dritter Stelle gleich hinter Heroin und Kokain auf und weist darauf hin, dass sie wegen ihrer stimulierenden Wirkung zu einer Abhängigkeit führt.

Die US-Army jedenfalls nimmt keine Rekruten auf, die Ritalin einnehmen. Für dienstuntauglich wird sogar erklärt, wer nur als Kind Ritalin bekam und die pharmazeutische Droge inzwischen nicht mehr nimmt.

Der Schwarzmarkt boomt. Schüler verteilen und verkaufen ihre Medikamente an Mitschüler, die sie zerreiben und das Pulver wie Kokain schnupfen. Im März 1995 gab es in Mississippi und Virginia zwei Todesfälle, die auf diese Art des Konsums zurückzuführen waren. Wurden in den USA 1988 noch zwei Tonnen Tabletten verschrieben, so waren es 1997 bereits 14 Tonnen! Inzwischen stehen über sechs Millionen US-Schulkinder unter dem Einfluss von Ritalin. Aus der Schweiz sind aus Datenschutzgründen keine Zahlen verfügbar. Man schätzt aber, dass 2% bis 5% der Schweizer Schulkinder regelmässig Ritalin einwerfen.

Setzt man Ritalin ab, führt das zu gedrückten bis depressiven Stimmungen, da die Rezeptoren so überreizt sind, das sie eine normale Neurotransmitterausschüttung, wie sie durch reale Erlebnisse zustande kommt, nicht mehr genügend stimulieren kann. Ritalin macht also, ähnlich wie Kokain, psychisch abhängig. Nach Absetzen von Ritalin kann es ausserdem sein, dass die ADS-Symptome massiver auftreten als vor Beginn der Medikation.

Gehirn-Scans an Versuchstieren zeigten, dass Ritalin - chemisch verwandt mit der Droge Speed - den Blutstrom in alle Hirnbereiche um zwanzig bis dreissig Prozent senkt. Die Droge Kokain verursacht eine ähnlich starke Hemmung des Blutstroms.

Ritalin verursacht gravierende Fehlfunktionen im kindlichen Gehirn. Es gibt in der Forschung Beweise durch einige kontrollierte wissenschaftliche Studien, dass Ritalin eine Atrophie oder ein Schrumpfen des Gehirn oder andere permanente physische Abnormitäten im Gehirn verursachen kann. Auch das Wachstum von Kindern kann durch Ritalin verzögert werden, indem es die Zyklen der Wachstumshormone stört, die von der Hirnanhangsdrüse ausgeschüttet werden.

1996 deckte ein preisgekrönter Fernsehreport auf, dass die grösste amerikanische Non-Profit-Organisation, die sich mit ADS/ADHS auseinandersetzt und Informationskampagnen an Schulen, öffentlichen Veranstaltungen und in den Medien betreibt, im geheimen vom Ritalin-Hersteller Ciba-Geigy (heute Novartis) in Millionenhöhe gesponsort wurde. Es versteht sich wohl von selbst, dass diese Organisation Ritalin als bestes Mittel gegen Hyperaktivität empfiehlt. Dass dabei allerdings eine ganze Generation von Junkys entsteht, ist der Pharmaindustrie natürlich egal. Schliesslich gibt es bis dann andere Medikamente, mit denen man vom Ritalin wieder wegkommt.


    Zufällig ausgewählt
Die Polizei - der Verbrecher, ist seit Jahren bekannt. Besonders in Düsseldorf fürchtet sich die Polizei vor schweren Verbrechern, vor Zeugen, die gegen die Polizei aussagen könnten. Trickdiebstahl ist dem LKA NRW und der Polizei immer egal. Für die ist alles wirr, besonders wenn Täter aus dem Ausland kommen. Stattdessen wird die Polizei nun völlig psychotisch, will sich auf Hellseherdateien verlassen und auch ISIS und Al Qaeda gelten hier nicht echt. Logisch, denn die Polizei ist selber der Terrorist. Und die BILD versagt auf bundesweiter Ebene. Update1: 22. September 2014 Da tun wir mal auf dumm. Agent Orange und Markus Lanz und das ZDF. Die KSK ist der Schläfer und Propofol im Ausguss und sonstige Attentate im SWAT-Gebiet Düsseldorf. Update2: 23. September 2014 Neues von den unbekannten Nachbarn - Versicherungsbetrüger? Update3: 24. September 2014 Neues von den unbekannten Einwohnern und Vandalismus - Rattenfütterung Update4: 03. Dezember 2014 Aktenzeichen und doch keine Hilfe. Ermittlungen haben nichts ergeben - wirkt wie Außendienst vom Schreibtisch aus. Update5: 25. Dezember 2014 Noch immer spielen renitente Psychopathen Beirat und gefährden das Eigentum von 68 Wohnungen. Dazu gehören eine Zahnarztpraxis und auch vermietete Wohnungen. Der Polizei ist egal. Die hält eine Wohnungseigentümergemeinschaft für ein Land außerhalb der BRD und das obwohl die mitten in einem Stadtteil von Düsseldorf ist, dem ehemaligen angedachten Olympia-Gebiet. Ja hier ist Griechenland, Nowhereland, auf jeden Fall, können auch Sie hier jeden Tag Verbrechen hier begehen, den Eigentümern ist es egal, auch wenn die hier wohnen. In Wahrheit wollen die alten Leute, Rentner, auch angeblich ehemalige DD'ler und sonstige russisch-ukraine Spione anscheinend endlich in einer geschlossenen Senioren-Einrichtung leben. Auch Mieter werden von den alten Vermietern gemobbt. Das Altersheim ist jedoch in Wahrheit nur fünf Gehminuten entfernt. Update6: 26. Dezember 2014 Rechte der Mieter sind gleich Null und alter Verbrechen mit Ramp Agents. Update7: 27. Dezember 2014: Fotos Update8: 04. Januar 2015 Heizung hier Heizung da, das Problem ist bundesweit da. Am Gestank des Auspuffs wird der Benzinverbrauch gemessen. Was soll das bedeuten, wenn es um die Heizung geht. Muss das Umweltbundesamt mal ran - oder die Stadtwerke? Update9: 22. Januar 2015 Neues aus dem Horrorhaus und die widerliche Waschmaschine und NoPegida und die Reha. Update10: 23. Januar 2015 Dass das Jobcenter wie deren Chefetage namens Bundesministerium für Arbeit und Soziales in einer ständigen Psychose, also Realitätsfremde, lebt, ist hinlänglich bekannt. Doch genau das hatte das Bundesverfassungsgericht verboten. Die Behörden samt Gesetzgeber müssen realitätsgerecht sein. Beide Behörden scheißen aber auf das Bundesverfassungsgericht und machen primär das Gegenteil vom dem, was im Gesetz und geurteilt worden war. Man ist gerne ein Trotzkopf, aber eigentlich wäre das Psych KG gegen die Mitarbeiter des JC und BMAS wegen Gefahr für Leib und Leben für die Allgemeinheit. Immerhin die Rentenversicherung will doch mal einen Gutachter haben und zeigt sich neu-Waschtrockner-freundlich. Das JC faselt was von Caritas und es gäbe kein Sozialamt mehr. Achtung Intelligence war unterwegs, leider ohne Ordnungsamt Düsseldorf. Die hassen nämlich Halbwissen. Beim JC herrscht Nichtwissen. Update11: 25. Januar 2015 Hoppla, wird im Haus mit Rheinwasser gewaschen - zwar soll es sauber und rein sein, aber es riecht wie Rhein. Update12: 27. Januar 2015 Notfallmediziner möchte, dass die Waschmaschine samt Opfer voll mikrobiologisch auf sämtliche krankmachende Keime, Viren und Bakterien und Pilze untersucht werden, auch was andere Krankmacher betrifft. Das Evangelische Krankenhaus hat bisher noch nicht geantwortet. Ist es eine christliche ISIS-Bande? Per Impressum ist das Krankenhaus nur eine Kirche. Religiös Bewahnte spielen Sozialgesetzbuch? Update13 und Update14: 29. Januar 2015 Resistenzen gegen Antibiotika! Ein weltweites Problem, das Gesundheitsexperten verzweifeln lässt. Conny Crämer von Achtung Intelligence weiß, wie Resistenzen entstehen. Sie war gestern wieder beim Arzt. Neulich beim Arzt ... Versuchen Sie mal einen echten Arzt zu finden, der auch richtig untersuchen kann. Waschmaschinen können krank machen, besonders Gemeinschaftswaschmaschinen. Grippe oder Sinutisis - glasklar ist: Abstriche zahlt die Kasse dem Arzt nicht, die macht man maximal bei Kindern. Bei Erwachsenen nicht je. Neues aus der Notfallpraxis im Evangelischen Krankenhaus, dem Verein der Ärztekammer laut Impressum. Immerhin gab es dann Doxy und Conny Crämer von Achtung Intelligence - Eiter bedarf nun mal einer antibiotischen Behandlung. Update14: Blöd, wenn die Vermieter sich um die Waschmaschine einen Dreck scheren. Für die sind Verletzte und Behinderte das Wichtigste. Man ist gerne Krankmacher und Sadist und will Seuchen verbreiten. Das geilt die Rentnerbande auf. Update15: 30. Januar 2015 Leider antwortete die Scharia-ISIS-Stadt Wuppertal nicht. Blöd, das Helios Klinikum meldete sich nicht. Es ging nicht nur um die Waschmaschine, sondern um komplexe fachärztliche Gutachten in fast allen Fachbereichen und ich war durchaus ein Notfall. Wahrscheinlich sind deren Ärzte eh nur Deppen und Studenten. Jedes Krankenhaus spielt ja eh heutzutage akademisches Lehrkrankenhaus zu sein, ohne eine Uniklinik zu sein. Update16: 31. Januar 2015 Und wie verhalten sich Krankenhäuser in Neuss? Die sind zwar noch immer in den Zeiten von Cäsar, wie es den Anschein hat, Düsseldorf ist jedoch tiefstes Neandertal. Sind Krankenhäuser nichts Anders als eine Anhäufung des Hochstaplers Postel, der imitiert Psychiater. Die anderen machen wohl auch nur Doktorspiele. Update17: 01. Februar 2015 Großes Tammtamm wegen der Ablesung. Man habe doch den Ableser reinzulassen. Conny Crämer von Achtung Intelligence blieb stur. Sie kann nämlich lesen, die Nachbarn anscheinend nicht. Ist Ablesung eine Nötigung? Übrigens, die Ablesung ist ein bundesdeutsches Problem. Update18: 03. Februar 2015 Der Soziale Dienst des Helios Klinikum in Wuppertal rief an ... so nach dem Motto: "Dann tun wir mal ganz dumm". Conny Crämer von Achtung Intelligence war wütend und legte dann auf. Update19: 04. Februar 201 Der Hausverwaltung, Ruhr Quadrat, Property Management, ist bisher auch so alles eher egal. Angeberische Webseite, eher nichts dahinter. Die managen sogar Karstadt. Update20: 06. Februar 2015 Als Mieter innerhalb einer Wohnungseigentümergemeinschaft hat man es schon schwer. Immer diese WEG. Die war sogar als Gefahr bei Kartenlegern und Freunden von Christoph Gottschalk, Bruder von Thomas Gottschalk eine Gefahr. Das war 2004, sogar eine Art Lauschangriff war in dem Bild. Aber den Hausverwaltungen war immer alles egal und die aktuelle? Die löscht ungelesen Emails von Mietern. Update21: 08. Februar 2015 Pünktlich nach einer Woche löscht die Hausverwaltung ungelesen Emails der Mieter, so ganz vollautomatisch. Immerhin wurden 2011 noch zu Wüstenrot-Zeiten Ratten angeblich gefüttert und 2004 wurden Bewohner angeblich mit dem Rattengift Warfarin vergiftet. Die Polizei hat jedoch rattig keinen Ermittlungsbock und die Psychiater der Knastpsychiatrie LVR Düsseldorf, Rheinische Kliniken, die sich Patienten gegenüber als Uniklinik ausgibt, forschte an Ratten. denn schwangere Ratten seien so ähnlich wie schwangere Frauen, faselten Professor Gäbel und Dr. von Wilmsdorff. Ja, Düsseldorf ist duesselig, meint aber eine internationale Messestadt sein zu dürfen. Mehr als Suff und Bekloppte sollten jedoch Gäste nicht erwarten, und schon gar nicht je ein funktionierendes Ärztesystem. Der Tierschutz muß her, denn die Psychiater betrieben illegale Tierforschung. Ist der Kennedy Clan involviert und die NSU hängt auch noch mit drin, die Mörder von der Polizistin Kiesewetter? Update22: 18. Februar 2015 Die Uniklinik wäre ja mal zuständig gewesen, doch sie half auch nicht und Vermieter entpuppten sich als Betrüger. Will die Rentnerbande keine Polizei, weil sie endlich selber mal überfallen werden will? Update23: 19. Februar 2015 Das Behindertenrecht und die anti-Diskriminierungsrechte versagen total. Die Wohnungseigentümergemeinschaft setzt sich über UN-Recht und EU-Recht und bundesdeutsches Recht hinweg. Man ist gerne pervertiert. Aber Psychiater greifen nicht, also sind sämtliche Tatverdächtigen voll schuldfähig. Update24: 01. März 2015 Der Mieterin war es zu dumm. Ein Strafantrag wurde eingereicht mit Infos über die Waschmaschine, Rentenversicherung und der nicht verkehrssicheren Rampe. Bekanntlich ist der Wohnungseigentümergemeinschaft sowieso alles scheißegal. Vielleicht würde sie samt Hausverwaltung lieber in einem Knast leben. Dem kann ja dann von Mietern nachgeholfen werden - besonders nach einer gestrigen unnatürlich Rauchentwicklung. Update25: 07. Juli 2015 Die totale Siffe geht weiter. Das ist ja wie bei Candy Sandy im Newtopia SAT1-Holland-Endemol-Land. Igitt. Dem Gesundheitsamt und Ordnungsamt ist das alles wurscht. Update26: 09. August 2015 Es ist toll zu erfahren, dass eine Multi Kulti Wohungseigentümergemeinschaft auch bestehend aus Alkies und sonstigen siffigen Eigentümern auf den Bundesgerichtshof kacken. Es ist also nicht verwunderlich, wieso sogar Geburtstagskuchen, Lampen aus dem Hausflur und der Rest versiffen. Man ist gerne eine Pottschweinsau. Düsseldorf soll ja so sein wie der Ruhrpott sein und dem Ruf der Drogenstadt Nr. 1 in NRW gerecht werden. Die DDR-Riege von ex-Volkskammer Type, OB Geisel, ist dabei auch behilflich. Man saut gerne Düsseldorf ein, hier ist doch der Drogenumschlagplatz Nr. 1 und KO Tropfen gibt es überall. Interessant ist, dass diese Leute, teilweise Mitglieder bei dem Düsseldorfer Heimatverein Düsseldorf Jonges sind. Der Club war immer als bekloppter Holocaust-Freak und Mannesmannzerstörer bekannt. Mehr als Krieg und Syphilis kennt die Schwachsinnstruppe nicht. Anwälte gelten nicht als besser, die galten immer schon als Vergewaltiger. Düsseldorf, Deine Drogen und Syphilis-Heimat, man hat schon im 2. Weltkrieg doch gerne in Trümmern gespielt. Man kackte schon immer gegen Berlin, Bundesgerichtshof, auf das Bundesverfassungsgericht und spielte gerne auf Nr. Wichtig. Düsseldorf ist eine minderwertige Dumpfbackenstadt. Sauen Sie nicht die Rheinauen ein, aber auch da pissen seit Jahren Hunde überall dorthin, wo sonst Familien mit Kindern am Strand liegen. Und gleichzeitig flog eine gesamte Messebaumafia auf und Hotels auch noch. Ieeeeeh. Update27: 05. September 2015 Rampen entsprechen nicht der Bauordnung, doch Düsseldorf und die hiesige renitente DDR-Stasi und Rentnermafia-Gang sind Gesetze scheißegal. Man hat schon immer überall drauf geschissen. Dunkeldeutschland im Westen. Brände heizen die Wohnung auch nun mal anders und Eltern waren schon immer doch nur Sadisten und Dummsäufer. Update28: 07. September 2015 War der Pfingstmontagssturm 2014 schuld an den merkwürdigen Vorgängen im Haus? Immerhin, es gab vor dem Feuergeschehen einen Erdruck und das Haus wackelt seit dem Sturm sowieso. Die Heizung funktioniert auch nicht. Und die Polizei war arg hemdsärmelig und anscheinend waren die nur Laiendarsteller. Liegt das an Namensvettern von Terroristen, die hier wohnen? Update29: 08. September 2015 So richtig echt ist die Polizei sowieso nicht. Sie repräsentiert den faulen Beamten, der von Arbeit nichts je gehalten hat. Auch nichts von einer richtigen Arbeitsbekleidung. Update30: 02. Oktober 2015 Eine Hausverwaltung namens Grundverwaltung meldete sich. Doch die wurde von einem Eigentümer verhöhnt. Denn die Eigentümer hatten schon immer siffige Waschmaschinen toll gefunden, die von der Deutschen Rentenversicherung und von einem Arzt als schwer gesundheitsgefährlich eingestuft worden war. Schmutzfink muss man also sein, um in den Club der Wohnungseigentümergemeinschaft aufgenommen zu werden. Dementsprechend sind allen Wasserschäden, Bodenabrisse von der Wand natürlich auch allen egal. Auch an Urteile des Bundesgerichtshofs will sich keiner halten. Man wäre immer gerne dieselbe brutale Sau vor 60 Jahren, wie heutzutage als renitenter Rentner. Man wollte endlich immer im eigenen Dreck leben und die Mieter sollen gefälligst endlich verkrüppeln. Update31: 04. Oktober 2015 Neue Fotos gibt es nun. Ist das Areal Wohnungseigentümergemeinschaft Wickrather Str. 39 /43 einsturzgefährdet, ist Jain ein Verwandter des ex-Deutschen Bank Chefs und ist der Masri ein Verwandter eines Terroristen. Und wieso versagt der russische Geheimdienst. Immerhin putzen die polnischen Fachkräfte des deutschen Putzunternehmens für ein sauberes Treppenhaus. Update32: 18. Oktober 2015 Das Team House of Usher macht weiter, freifliegende Wicca schnacken direkt mit dem Pilz, dem Gemäuer und den Algen und dem Moos, doch was passiert, wenn es mal wieder brennt. Schon wieder war die Polizei nur peinliche Staffage und präsentierte eine peinliche Performance im Krankenhaus, während irgendwer das Haus irgendwie wegascht. Man spielt Polizei, immerhin hatten unter anderem die Kölner Polizeidienststellen vor falschen Polizisten und Richtern hingewiesen und die gesetzliche Unfallversicherung auf falsche Ärzten. Das tat sie bereits 2006. Denn da sollte nämlich etliche in den Knast geschmissen werden. Schlafen Sie mal nach irgendwelchen Räucherstäbchen von einigen Etagen unter ihnen fast 12 Stunden feste durch, wenn dort unten eigentlich ein Kleinkind wohnt. Dieses ist glasklar auch ein Fall für die CIA und das FBI, denn es geht um Serientäter. Update33: 12. November 2015 Die Drogengemeinschaft macht in Lörick weiter. Auch BGH-Urteile sind der renitenten Nachbarsbande egal. Es wird gequalmt, geschlotet, dass das Nikotin bei den nichtrauchenden Nachbarn durch das Treppenhaus und Wohnungswände sogar durch die Nichtraucherhaut stinkt. Man ascht gerne das Haus weg. DDR Mief meets Rentnergestank und zwar so sehr, dass sogar Krankenhauspersonal neurotoxisch vergiftet psychedelisch wegknallt. Blöd, irgendwie ist ein Eigentümer mit dem Bundesgesundheitsminister Gröhe oder seinen Namensvettern assoziiert. Dem ist jedoch alles izmir egal. Rauchen ist nun mal in. Sogar ein Rettungsteam des ASB wurde knülle. Update34: 23. November 2015 Dass Rauchen töten kann, ist bekannt. Nikotin ist nun mal giftig. Doch gerne verpesten Nachbarn mit ihrer Rauchsucht direkt das gesamte Treppenhaus, dass sogar drei Etagen höher die Wäsche nach Zigarette stinkt. Natürlich ist das allen scheißegal. Die Bewohner lieben gerne im Mief und sind suizidale Emos und doch irgendwie versuchte Massenmörder. Der Hausverwaltung ist das scheißegal, der Polizei egal. Wenn man deren Scripted Reality Scheiß im Fernsehen sieht, sind die eh nur dröge Schwulis, die noch dümmer schwafeln als dümmste Ordnungsämtler. Man spielt nun mal nur so rum. Der Rest nimmt Nikotin als Gift, um andere krank zu machen oder nun mal doch zu versuchen, andere und sich selber zu töten. Update35: 26. November 2015 Heute tagen sie alle. Wohnungseigentümergemeinschaft. In dem Kirchengemeindezentrum Maria Hilfe der Christen. Wer diese Frau ist, weiß ich als Mieterin natürlich nicht, aber so mit Heilung hat die Gemeinde nichts zu tun. Die salben hier nicht, sondern löschen Brände mit Bier. Zigarettenqualm mit Nervengift. Alles schon mal ausgesagt und irgendwie wirken manche Umzüge wie mit Darstellern aus Pan Tau und Al Qaeda. Das wirkt dann ganz erbärmlich. Jeder will endlich vom Satelliten gelauschangrifft und gefilmt werden. Endlich Star sein, wie in einem Jim Carey Film. Update36: 22. Februar 2016 Die Drogen- und Wasserarien werden schlimmer. Übrigens, es gibt hier wohl noch eine Wohnung zu kaufen, 66 qm, 1. Etage, Pool im Nachbarhaus - dasselbe Grundstück. Und der aktuelle Bundesgesundheitsminister Gröhe ist auch involviert. Update37: 02. März 2016 Wenn man bedenkt, dass der Bundesgesundheitsminister fest mit diesem Wohnhaus verbunden ist, kommt man auf den Gedanken, er steht auf Fäkaliensex und könnte ein Kinderschänder sein. Was auch immer hier abgeht. Das Haus wird mit dem FDP Lindner Gebiet White Max verwechselt. Immerhin beide Chef-Etagen wollen selber einen 11. September erleben. Deshalb wird hier nichts saniert, sondern die Scheiße geht irgendwo hin. Das kennt man ja schon von Kinderfickern und die Alten stehen auf Fäkalien. Update38: 03. März 2016 Dauer-Rauch, Volk Beck fliegt raus wegen Crystal Meth obwohl das identisch ist mit dem Psychopharmaka Ritalin, aber der dröge Bundesgesundheitsminister Gröhe hat die seit 2001 von der EU verbotenen Psychopharmaka noch nicht vom Markt geschmissen. So viel dazu. Der Gröhe ist also eine Sau, aber der ist noch im Amt, der ist ja auch ein oller Anwalt und die Bewohner dieses Hauses verpesten weiterhin alle. Gröhe galt mit seinen Anwaltspartnern Hüsch und Drasdo, einer Kanzlei in Neuss, eh als Menschenhändler und Pharma-Mafiosi auch im Rahmen von Roma-Verbrechen gegen Deutsche. Update39: 15. März 2016 Wohnen bei Flodders, die ordentlich sind, aber es nach krankem Altenheim riecht. Update40: 29. März 2016 Neues vom Horror-Haus. Stehen Bewohner unter Hypnose und wieso rauchte das Personal der Zahnarztpraxis direkt über dem Chlor-Schwimmbad. Denn das ist direkt unter der Praxis auf der Wickrather Str. 39 in Düsseldorf. Update41: 02. April 2016 Kurz vor 05.30 Uhr. Zwei Schüsse fallen. Vögel zwitschern. Seit fast 03.00 Uhr läuft in Düsseldorf-Lörick in der Nähe der Olympia-Sieger im Hockey eine Horde junger Erwachsener herum. Update42: 07. April 2016 Für Nikotinsüchtige ist so ein Raucherhaus natürlich wichtig. Es geilt die Dauerraucher auf, wenn das gesamte Treppenhaus bis nach oben in der 8. Etage nach Nikotinqualm riecht und die Wohnungen auch verpestet werden, auch die der Nichtraucher. Denn eine astrologische Hellseherin hatte doch mal gesagt: Bei Brand muß man räuchern, das hilft dann. Und so wird geraucht, was mit Kräutern gemacht, denn man spielt Talking Heads. Burning Down The House. Werden die Hunde hier aus dem Haus nun entfernt? Update43: 09. April 2016 Eine Raucherwohnung wird frei, andere schloten weiter. Denn für die Nachbarn ist die Nikotinvergiftung in einem Landschafsschutzgebiet und in allen Wohnung nun mal wichtig. Man will gerne einen Peking-Dauersmog haben, damit die Chinesen auch schön gelb bleiben. An Frischluft ist nicht mehr zu denken, auch die Balkone sind zugedröht. Der Graue Alltag ist für die Bewohner des Hauses Wickrather Str. 43, Düsseldorf, nun mal das Höchste Gut. Update44: 09. Januar 2017 Man kennt das schon vom Haus 2 der Landeskliniken Düsseldorf, die auf Google Maps als Sana Kliniken bezeichnet sind, die aber in Wahrheit die Klappse, also die Psychiatrie des Landschaftsverband Rheinland sind. LVR. Der hat jedoch nur für Natur und Denkmäler eine Zulassung, nicht je für Humanmedizin, spielt aber doch mit durchgeknallten Kittelträgern Psychiatrie und Maßregelvollzug und keiner schmiß die Personen bisher in den Knast. Die Jobbeschreibung der LVR leitet sich durch die Landesverfassung NRW Artikel 18 Absatz 2. In der Psychiatrie werden Alkoholiker mit Seroquel behandelt. Einem Mittel gegen angebliche Schizophrenie, das Heroin-Koks-Junkies gerne als Ersatz nutzen. Bestandteile von Seroquel wurden trotz Psychopharmaka-Status von der EU als Beimengung in der Nahrungsmittelindustrie erlaubt. So gibt es das in einigen Backwaren, Weine und teilweise sogar Kaugummi. Das steht nicht jedoch auf der Verpackung im Supermarkt. Psychiater geben Alkies also Seroquel mit Wasser zu trinken. Ansonsten sind Angestellte von Psychiatrien oder den üblichen Zeitarbeitsagenturen so wie das Personal des Dominikus Krankenhaus heftige Raucher, die von ihrer Fluppensucht weder 2004 noch 2009 noch aktuell runterkommen, deshalb werden Suchtkranke, die vom Glimmstengel nicht lassen können - trotz Warnhinweis, daß Rauchen töten kann - nicht behandelt. Das Personal ist begeisterter Kleinpimmellutscher und das hiesige Wohnhaus stinkt noch immer nach Drogen und Nikotin und das im Umweltschutzgebiet. Es geilt die Freaks auf, Natur, Umwelt und das Haus wegzudampfen. Das wehrt sich, es will in der Erde versinken. Update45: 16. März 2017 Torsten, Carsti und Hauptsache immer was am i am Ende. Ich bekomme viele Namensversionen präsentiert für den Köter von Nachbarn. Vielleicht ist deren Verschleiß tatsächlich so groß. Bei dem Drogensumpf, Kabelgestank, El Masri und Jain und sonstigen Leuten, die im Grundwasserschutzgebiet des Umweltamts hier ihre Nerve abziehen, zieht man besser weg. Wenige Gehminuten durch's Grüne ist das Grundwasserschutzgebiet der Stadtwerke Düsseldorf. Der Postklau ist drastisch oder der Umtausch. Post wird unchronologisch vorgefunden oder gar nicht. Postklau gab es schon immer. Tatverdächtige gab es viele, mittlerweile weniger. Eine Nachbarin, spricht merkwürdig deutsch die Dame, also wenn man der begegnet fühlt man sich direkt mit Fentanyl auf Heroin zugedröhnt. Wohnen Sie also lieber nicht je in einer solchen Wohnungseigentümergemeinschaft, sondern ziehen sie weg. Die Bande ist ein Stalker und ist im Menschenhandelsbereich angesiedelt, wehe man zieht weg. Ich bin sowieso nur Mieterin und die Rechte sind prekär für Mieter in einer Drogen-Wohnungseigentümergemeinschaft. Das heißt das Grundstück mit 72 Wohnungen hat viele Einzeleigentümer, die alle eher bedenklich sind und schon immer verblödete Hausverwaltungen. Immer hatten meine Vermieter einen DNA-Test verweigert. Ein Glück, da Pack ist nicht meine Eltern. Update46: 20. März 2017 Legionellen meldete die Hausverwaltung, der sonst alles egal ist. Das Leitungswasser entspräche auch nicht mehr der Trinkwasserverordnung. So war die Mitteilung vom 15. März 2017. Trinkwassercontainer gab es nicht, eine Reinigung auch noch nicht. Update47: 30. März 2017 Seit 15. März 2017 hängt der Legionellen-Aushang. Daten über die Verschmutzung des Trinkwassers, also die der Wasserleitungen, gibt es noch immer nicht. Medizinische Hilfe auch nicht. Deshalb gehen Sie bei einer Grippemeldung und Seuchengefahren in Deutschland auch von einer Legionärskrankheit aus und informieren Sie Ihren Arzt, falls sie einen haben. Die meisten sind ja sowieso faule Kittelträger, die vor sich her labern "das hat heutzutage eh jeder, das muß man nicht behandeln". Update48: 08. April 2017 Wer in einem solchen Haus wohnt, weiß, man muß ein Messie sein, um hier wohnen zu dürfen. Es gab nicht je weitere Informationen seit dem Legionellenfund im Trinkwasser. Auch gab es keine weitere Informationen über den Verstoß der Trinkwasserverordnung. Das Leitungswasser war also giftig. Das war natürlich der Stadt Düsseldorf scheißegal. Update49: 30. April 2017 Kennen Sie Pitsche-Patsche-Fußpilz-Wasser? Na wie manchmal in Schwimmbäder, vielleicht was mit Erde-Schwarzschimmelgerüchen auch noch durchsetzt? So roch es vor einigen Wochen sogar bei mir im Bad. Nachbarn züchteten vielleicht solche Keim-Kulturen aus dem echten Schwimmbad, das unter dem Zahnarzt im Nachbarhaus ist. Daraus entwickelte sich dann Schwarzschimmel sogar bei mir im Bad. Legionellen sind auch noch nicht bekämpft. Tatsache ist, es wurde gar nichts je gemacht, aber man soll das Wasser so immer oft und schön auch heiß laufen lassen. Aus dem eigenen Wasserhahn, auch wenn das echt fette Geld kostet und Wasserverschwendung sei. Blöd, ich hatte es schon vorher gemeldet. Jemand klaut mein Heißwasser und meinen Strom. Sichtbar an den Zählern. Klau, wenn ich nicht da bin. Das wurde schon informiert. Auch die Stadtwerke Düsseldorf wurden in Kenntnis gesetzt. Update50: 08. Mai 2017 Das kranke Tatterwohnhaus schlotet weiter. Die Nikotinpimmel und die Drogen geilt die allgemeine Tattersuchtschar zu sehr auf. Jeder weiß, wer so tattert mit Glimmstengeln und Drogen, hält wahrscheinlich jede flüssige Sekretansammlung in der Unterhose, wahrscheinlich für Sex-Geilheit. Tatsache ist, Geschlechtskranke knallen sich noch mehr die Rübe noch mehr weg. Tatter ist vielen wichtig, weil die anscheinend schon immer in der Geriatrie oder in einer Sucht-Station leben wollten. Ich bin übrigens nicht die Sucht-Therapeutin Cornelia Crämer, auch nicht die Taekwondo-Lehrerin. Die wohnt in der DDR. Hier ist der Westen, der echte Westen. Aber Sie wissen ja, Drogentatterleute und sonstige Freaks der DDR waren schon immer Feinde des Westens. Update51: 31. Mai 2017 Dreck, Siechtum, Infektionskrankheiten, Urin- und Kotgestank sind für dieses Wohnhaus sehr wichtig. Zahlreiche Köter und Katzen stinken ebenso herum, Gammelfleisch auch. Das weiß-blaue Haus gegenüber wollte mal eine freie Sicht bekommen, deshalb wollte man dieses Wohnhaus gewaltsam los werden - mit Gift und Seuchen. Die widerlichen Nachbarn hier, sind lange bekannt, weil die Hausverwaltung immer diese beiden Wohnhäuser loswerden wollte. Verseuchung mit Kot, Urin, Drogen, Viechern hier im Grundwasserschutzgebiet und der widerwärtigen Waschmaschine, geilt die Bewohner total auf. Man merkt, sie rieben sich schon immer am Kot und Urin und kranken Seniorenmief. Sie suhlen sich gerne wie räudige Viecher. Und was war mit den Legionellen. Tja, es kamen keine heißen Soldaten an. Die Legionellen blieben ungefickt. Mindestens ein Nachbar gehört angeblich zu Terror-Ludern der Marathon-Mafia und dem German Wings-Killerteam. Update52: 01. Juni 2017 Bereits vor der Olympiade in Brasilien wurde das Haus Wickrather Str. 43, Düsseldorf überfallen. In unmittelbarer Nähe sind Hockey Teams und Tennis-Plätze. Sportler wohnen hier in der Umgebung auch oder sind in Sportclubs Mitglied. Dazu zählen auch Mitglieder von Olympia Teams und (spätere) Gold Medaillen Gewinner. Aber bereits vor Brasilien gab es Attentate. Man wollte dieses Stadtteil in eine stinkende Favela verändern. Die Robert Schill Partei, eigentlich aus Hamburg, galt als Täter. Damals ging es jedoch auch um die Loveparade, die geplanten Attentate, Namensverwechselungen, Lookalikes, und das Balkan Luder, die eine Namensvetterin in Hamburg hatte / hat. Mittlerweile stinkt es oft hier so im Haus danach. Ost-West Kriege mit Müll. Willkommen in Boys from Brazil. Klone und Lookalikes. Der Film basierte übrigens auf Realität. Update53: 12. Juni 2017 Untersteht Twitter einer Ostblock-Mafia? Wiederholt war ich Opfer von Twitter. Tatsächlich meinte die sonst internationale Zwitscher-Bude, das ein Tweet nicht in Deutschland erhältlich sein dürfte. Machte sich Twitter damit zum Mittäter in Ostblock-Verbrechen gegen Düsseldorf und perverse Klinik-Sex-Teams und Identitätsklauern? Es ging damals um die Stadt Essen, irgendwelche Nazis mit demselben Nachnamen und Freundeskreise des Fürstentums von Monte Carlo. Es stinkt nicht nur nach Pisse und Kot, sondern auch nach Geschlechtskrankheiten und Drogen in dem Wohnhaus hier. Das Team Lichtstrahl, das eigentlich wegziehen wollte, zog nur in eine kleinere Wohnung in dem 8-stöckigen Wohnhaus um. Update54: 09. Juli 2017 Kennen Sie das auch? Hausmeister-Service mit deutschem Namen, aber dann arbeiten anscheinend nur Ostblock-Leute wie Polen, Russen oder sonstige ex-Warschauer Pakt für das ach so Düsseldorfer Unternehmen und reden primär auch nur in der Ostblock-Sprache untereinander. Dann gibt es von einigen Bewohnern Doubletten, sehen so aus wie und die Heizung geht an, obwohl sie aus ist. Update55: 12. August 2017 Die Hausverwaltung samt Beirat und Wohnungseigentümergemeinschaft scheinen nicht echt zu sein. Geschäftsfähig jedenfalls nicht, insolvent eher, also mal wieder Krankenkasse informiert, den Eigentümer, Hausverwaltung und das Amtsgericht. Update56: 20. August 2017 Schon zum Einzug gab es Bedenkliches. Waschmaschinen könnten das Haus oder die Wohnung einstürzen lassen. Glaubhaft wirkte das alles so nicht. Die Wohnungstüre komprimiert sich manchmal am Eingang, quasi wie eine Ziehharmonika, das war aber nicht so immer. Und so wurde das Amtsgericht mal wieder informiert. Das in Düsseldorf, dem war zuvor immer alles gerne scheißegal. Die ERGO ist der Versicherer der aktuellen Hausverwaltung, die bekommt auch noch via Twitter erste Informationen, aber ERGO antwortet oft nicht je, ob deren Post auch geklaut wird? Update57: 23. August 2017 Ob nicht geeichte Stromzähler, Erdbebenschäden, Legionellen, Scheiße im Gebäude, Drogen, Raucher und Seuchengefahren, der Hausverwaltung, ist wie üblich alles egal. Egal welche es war in den letzten 27 Jahren. Man tut auf Macker, man sei was, ist es aber doch nicht. Auch Brandschutzgefahren war allen egal. Bekanntlich gibt es mehrere Täter, die meinen, sie seien die Hausverwaltung. Sichtbar an fehlenden Unterschriften und falschen Aushängen und fehlenden Wahrheiten über Legionellen, EHEC und Seuchengefahren. Kabelschmorbrände war immer allen egal, obwohl dabei Halogengas freigesetzt werden könnte oder Zyankali, je nach Kabel. Update58: 31. August 2017 Die Hausverwaltung ist nun alleine da. Der Verwaltungsbeirat ist nicht mehr, Hilfe gibt es trotzdem nicht. Irgendwer zieht ein, andere aus oder von der linken auf die rechte Seite, es riecht nach Kot, nach Drogen, nach Hunden, manchmal nach Tod, nach Geschlechtserkrankung, nach Pisse nach Eiter. Man spielt sozialen Brennpunkt, gerne auch mit Doppelgängern. Man mag gerne faules Fleisch oder faulen Miefkaffee. Eigentlich sollte hier Leute mit Geld wohnen, denn es handelt sich um Eigentumswohnungen, die nur unter bestimmten Voraussetzungen vermietet werden durften. Dieses Haus steht auf Grundwasserschutzgebiet, doch oft riecht es nach Pharma-Mafia und Ärzteverbrechen. Ich bin nur Mieterin und weil die Wohnungseigentümergemeinschaft schon früh in Wirtschaftsverbrechen gegen mich und Arbeitgeber als Tatinvolvierter galt, habe ich noch immer mein Gehalt nicht, Schmerzensgeld auch nicht. Ich bekomme SGBII. Das Jobcenter zahlt die Miete direkt an den Vermieter und dann flog auf die verscheißern samt Hausverwaltung und Wohnungseigentümergemeinschaft mich. Die geilen sich an Armut und Not anderer auf, auch bei anderen übrigens. Die klauen auch noch Gelder sozusagen. Update59: 02. September 2017 Um über 100 Millionen Euro geht es. Es geht um Erben, falsche Erblasser, falsche Erben, Lug und Betrug, Kapitalbetrug, Wirtschaftsbetrug, Sabotage. Es ist nun mal laut SGBII so, daß Bezieher von SGB2 vom Jobcenter nicht aufs Erbe oder sonstigen Geldern verzichten dürfen. Es geht um sehr viele Lookalikes und Ausländer und Terroristen, ARD und ZDF und Grundstücke, Eigentum, Häuser und Firmen, die vielleicht durch Lookalikes aus der DDR mal ersetzt worden waren. Es wirkt wie eine große polnische Autoschieberbande gegen Deutsche, West-Deutsche, wie echt Westen vor 1990, also NRW. Es geht mal wieder um das Thema: Zaster her! Update59a: 02. September 2017 Plötzlich steht ein Mann vor der Wohnungstüre. Hört sich von der Stimme so an, als ob es der Vermieter sei. Ich sitze jedoch irgendwie halb auf dem Klo und überhaupt, Hausfriedensbruch, Hausverbot, alles schon mal gehabt und alte Informationen eines ehemalige Rechtsanwalts von mir. Update60: 02. Oktober 2017 Gasgeruch, Kotgeruch, mal gibt es eine Hausverwaltung, mal nicht. Hier dieses Wohnhaus ist nur für völlig Schizophrene Junkies und Raucher geeignet, die ein Faible haben für Gasgeruch und Nervengift. Sie lieben den Geruch des Teutonengrills, Pottasche und Postklau, Verbrechen macht die Bewohner so richtig an, genauso wie eine siffige Waschmaschine, Gerüche von Scheiße, Geschlechtskrankheiten und fehlende geeichte Stromzähler. Man spielt Bauruine, denn andere in Düsseldorf wollten in dem Stadtteil Lörick immer nur die Drogenszene Flingern haben. Abhängen, Drogen, Starkraucher, Scheißgeruch und auch die Natur genauso verpesten. Der Hausverwaltung ist das egal, dem Verwaltungsbeirat auch, den es nicht mehr gibt, fehlender Brandschutz ist der rauchende Feuerwehr sowieso egal, denn sonst hätten die ja gar nichts mehr zu tun. Der Stadt ist es auch egal, man ist nun mal in Lörick lieber die Drogenszene Flingern. Die Psychiatrie wurde zwar im Hilfe gebeten, aber man kennt ja die "Scheißegal-Droge" auch dort. Und so machen alle einen auf Izmir scheißegal. Man türkt sich einen ab.

Update61: 12. Oktober 2017 Drogen, Kot, aber keine Moneten, aber viel Postklau und ein Hundi, der mal Torsti, Carsti, Basti, Benny, Urbi heißt und die Besitzer dürfen noch immer Autofahren. Ansonsten gibt es Drogengestank, Kot und Pissegerüche und Genitalerkrankungsgestank, die vom Gestank her durch andere Wohnungen, Wohnungswände, Etage in andere hineinmiefen. Man mieft gerne auf und macht Stunk. Das führte dazu, daß die Waschmaschine im Erdgeschoß, das Schwarzschimmel- Genitalerkrankungsseuchenkommando der geschundenen Miele erst mal ausfiel, denn es ist allen sowieso eh alles egal und das hier im Grundwasserschutzgebiet inmitten der Natur und die Asienleute haben ein Kind, das englisch spricht. Ist auch allen egal. Anscheinend geht es hier um eine Tacker-Mafia auch noch, so stinkt es auch oft. Krankenhausmief. Update61: 12. Oktober 2017 Kotgeruch geilt meine Nachbarn auf, genau wie dreckige Genitalerkrankungen, wenn das Haus oder einige Wohnungen danach stinken. Endlich erwachsen und reif. Pisse kommt dazu, Drogen und Zigaretten. Endlich erwachsen, keine Eltern, die meckern, keine Hausmeister, die rügen, keine Hausverwaltung und kein Beirat, auch aktuell keine Waschmaschine und das alles im Grundwasserschutzgebiet, endlich im Wahn frei sein, nicht wissen, ob der Hundi nun Carsti Basti Tosti oder Urbi oder Benny heißt, aber kackfreck Autofahren. Man ist in einem Alter da bedarf es keiner Erziehung mehr, man ist nun mal endlich frei in Lörick, einem Stadtteil von Düsseldorf. Nun sind alle im Drogenrausch und ich habe noch immer keine Wohnung gefunden. Immerhin riecht mein Mund auch nach Kot, Urin und Drogen, wie alle anderen Scheißer anscheinend auch. Es geilt ja auf der Gestank und nur Gestank macht alle glücklich, das kennen Asiaten sonst aus einem Puff und hier haben das alle Gratis. Die Eigentümer geilt es auf. Die Jamaikas und Bob Marley machten es möglich "Legalize Drugs" Scheiße überall. Nach verbrannter Haut, Menschenfleisch, Pony, Tierfick und Kindesmißhandlung, das macht auch die Kinderschänder nebenan glücklich, Düsseldorf eine Stadt der Gesetzlosen und der Verbrecher und Menschenhändler und Drogendealer, nur dann sind alle in diesem Wohnhaus glücklich, nur ich nicht. Sie alle wollen, daß ich meinen Müll endlich vom Balkon runterschmeißem, nur das geilt die auf. Die schnüffeln auch sonst in meiner Post. Die Schwachsinnigen dürfen nur weiterhin Auto fahren, denn in Düsseldorf gelten die Gesetze nicht, wie in Köln. Hier muß man knülle Auto fahren, hier steht auf man Drogen, Geruch von Menschenfleisch, Kannibalismus. Blutgeruch. das geilt alle auf. Hier ist nicht Voodoo hier ist Düsseldorf Lörick, aber all das ist in Wahrheit verboten. Düsseldorf ist nur für Menschenhändler, Drogenhändler und Sexverbrecher ideal und für Leute. die gerne Kacka machen, überall, Kacka Kacka, denn Düsseldorf war immer nur ein Drogendummerle und Kacke. Update62: 28. November 2017Sie sind oft fleißig oder tun so. Hausmeister. Sie sind praktisch. Jemand macht das Treppenhaus, schippt den Schnee und hilft bei Reparaturen oder saniert oder tapeziert die Wohnung oder frischt den Fußboden in der Wohnung auf. Teppich, Parkett. Aber irgendwann fällt auf, also das Treppenhaus riecht nicht sauber und rein und die Fenster im Treppenhaus sind auch irgendwie klebrig und lassen sich nicht gut oder gar nicht öffnen. Geputzt hat die anscheinend auch so gar niemand und die Wohnungsaußentüren, die gehören, was die Außenseite einer Wohnungstüre betrifft, der Wohnungseigentümergemeinschaft. Die darf ein Mieter gar nicht putzen. Aber die wurde auch nicht je geputzt. Und dann fliegt auf, die Putzbrigade des Hausmeisterservices hat laut Impressum keine Zulassung und keinerlei Eintragung in Handwerkerkammern oder / und keinen Meisterbrief. Und deshalb hier die Informationen einer IHK.Die hat alle Informationen praktisch gesammelt und veröffentlicht. Doch das wahre Gesetz ist anders. 29. Januar 2018, 06.52 Uhr, Link-Ergänzung für alle Updates nach Update62 ist hier: Update14b Sicherheitshinweise wegen Cighid -Kot-Fans Pissestinke-Stadt Hochwasser Stadt Düsseldorf - Lörick - Heerdt & Umgebung - teilweise bundesweit. Update63: 23. Februar 2018 Anscheinend hat der Ostblock, den andere für Volleyball-Block und Fußball-Fanblock beim ART Sportverein und Fortuna-Spielen hielten, es geht jedoch um die ehemaligen Warschauer Pakt-Staaten, Düsseldorf und auch die Wohnungseigentümergemeinschaft 39-43 feindlich übernommen und wie im blöden Spionagethriller mit falschen Identitäten und Doppelgängern Düsseldorf und auch die Wohnungseigentümergemeinschaft Wickrather Str. 39-43 feindlich übernommen. Eventuell bereits seit 1990, seitdem die Angriffskrieger der DDR feindlich die Staatsgrenze in die damalige Militärstadt West-Berlin niedergerissen hatten. West Berlin war damals laut Völkerrecht kein Teil der Bundesrepublik Deutschland, sondern unterstand den USA, Frankreich und England, weil Berlin eine gemeinstgefährliche Stadt war, die nicht je in Wahrheit in die wahre BRD eingegliedert werden durfte. Sowohl die BRD als auch DDR waren beide separate anerkannte Völkerrechtsstaaten. Eigentlich sollte die Stadt West Berlin in die DDR eingegliedert werden, aber nicht je die DDR in die BRD. Seit 1990 ist das Chaos auch in Düsseldorf da. Russenmafia, widerliche Polen und Tschetschenier kamen später. Deshalb, weil den Eigentümer eines Wohnkomplexes in Düsseldorf, tolles Grundstück, zwei Wohnhäuser und 72 Wohnungen alles scheißegal ist, und anscheinend primär Illegale hier wohnen, denen alles am Arsch vorbei geht, enteignet werden. Russenmafia, DDR-Ekel, Doppelgänger, fiese Asiaten, Stinkemafia und Junkies. Die sind sowieso laut Bundesverfassungsgericht nicht je erlaubt. Update63a: 23. Februar 2018 Hier Teil 2 des Schreibens auch an den Militärischen Abschirmdienst. Es geht um die Formel 1, Toyota, den Wehrhahn Bomber, Juden Mafia, Holocaust Verbrechen und BSE oder Giftalarm und die Wohnhäuser Wickrather Str. 39 und 43, Düsseldorf. Update64: 15. März 2018 Ist die Enteignung zahlreicher Eigentümer der Wohnungen in Wickrather Str. 39 / 43 erfolgt? Eine Mieterin hatte dies beantragt, weil sich keiner je ordentlich um die Liegenschaft samt Inhalt kümmert. Rückwirkend gesehen, wirkten bereits beim Einzug der Mieterin, im Jahr 1990, zahlreiche Bewohner eher suspekt. Fast 30 Jahre später wurde auffällig, daß es anscheinend Doppelgänger gibt, mit denen absichtlich getauscht wird, es sich aber nicht unbedingt um Zwillinge oder dieselbe Familien handelt. Auch sonst wirkten einige eher wie Holocaust-Triebtäter, Sex-Triebtäter und nicht je echt. Gesetze sind primär allen scheißegal, Überfälle und Einbrüche auch, Postklau aus Briefkästen und Wohnungen mal sowieso, Todesfälle im Haus erst recht. Die Hausverwaltungen kümmerten sich nicht je, der Beirat gab 2017 dann komplett auf, die Hausverwaltung Ende 2017 auch und die neue stellte sich bis einschließlich 14. März 2018 auch nicht vor. Das bedeutet, daß es die Wohnungseigentümergemeinschaft nicht juristisch je gab. Viele Mieter gibt es hier, auch denen ist primär alles scheißegal. Es geht denen alles scheißegal. Ob das immer an der Zahnarztpraxis auf demselben Grundstück Wickrather Str. 39 liegt? Auf jeden Fall soll das Ordnungsamt Düsseldorf nun der Mieterin helfen, Licht ins Dickicht der Terroristenbande Wickrather Str. 39 / 43 zu bringen. Der Staatsschutz und anti-Terrorbanden wurden nicht kontaktiert. Das SEK der Polizei hielt vor mehr als 14 Jahren bereits etliche Wohnungseigentümer der insgesamt 72 Wohnungen der beiden betroffenen Häuser für Terroristen und absichtliche Hauszerstörer, es geilt die nämlich anscheinend sexuell auf. Hier die neuen Informationen samt Gerichtsschreiben, das anscheinend sofort den Urteilen des Bundesverfassungsgerichts und den anderen Urteilen gefolgt ist und akzeptiert hat. Die wahren Identitäten vieler Eigentümer und Bewohner samt Mieter sind nicht geklärt. Update65: 17. März 2018 Nachdem schon immer anscheinend den Eigentümern alles izmir und scheißegal ist, Hauptsache alle können gegen die Gesetze türken, so tun als ob man geschäftsfähiger Eigentümer sei und vermieten darf oder als eigentlich krimineller Eigentümer auch ungestraft andere Eigentümer schaden darf, ist die Anlage mit zwei Häusern und 72 Wohnungen ein krimineller Terroristenhaufen geworden. Asiaten stinken, Kot ist der größte Freund von allen, manchmal auch der Geruch von Mottenkugeln, eklige Zigaretten, Hauptsache erst mal alles scheißegal, war ja schon immer so, wieso auch was im Grundwasserschutzgebiet ändern. Ob die Personen illegal sind, ist mal total egal, Düsseldorf ist ja gerne eine stinkende Geschlechtskrankheiten-Stadt, die noch mehr stinken will, als früher der Abschnitt der Konkordiastraße von der Kniebrücke bis zum Fürstenwall. Da war ich noch Kind und bei uns gab es dann das geliebte Hundesandklo für die Hunde, ein überdachtes großes Katzenklo sozusagen, mit Schäufelchen und Mülltonne.
Daraus erfand dann die Löricker Hundemafia, man dürfe am echten Sandstrand des Rheins Hunde überall hinpissen und scheißen, obwohl der karibisch-weiß-weiche Strand für die Menschen ist. Touristik nein, da es sich um ein Naturschutzgebiet handelt.
Auf jeden Fall gibt es Stinker hier im Haus und anscheinend hat jeder Schlüssel zu den anderen Wohnungen, egal, wie oft man das Türschloß wechselt. Daraus erfanden vor vielen Jahren andere, man sei adlig, weil man ja noch andere Schlösser hätte. Also erneut an das Gericht was geschickt. Link-Update Finale3 Coxsackie Raucher Drogen Ruß Geschlechtskrankheiten Terrorismus Survival in Düsseldorf - das illegale Puff Drogenhaus der Berlin Mafia in Düsseldorf



    Statistik
» Artikel online
778
» Gesamte Leserzahl der aktuell veröffentlichen Stories ohne Homepage und Unterseiten
2150388
» Anzahl Ressorts
11

Unique Zähler seit 04. Aug 2014, 16.53

Statistik Invidiuelle Leser - sortiert nach Länderranking samt Flaggen. Sehen Sie keine Statistik hier, deaktivieren Sie den Adblock - der den werbefreien Flagcounter sperrt.

Flag Counter

Hallo Admin !
hier login

Cookies löschen | Top   

Achtung Intelligence, Conny Crämer, copyright: 2013 - 2018
Software: Article Manager by Alstrasoft
Copyright 2000-2009 © Article Manager Pro