Home | Top30 Charts | SuFu | Impressum & Datenschutz & FAQ |


Genaue Uhrzeit
Ewiger Kalender

    Ressorts
» Beruf - Jobcenter - Arbeitsrecht
» EU - Vereinte Nationen
» Gesundheit - Krankenkasse - Rente
» Jura - Recht
» Kino DVD Musik TV
» Kochrezepte
» Lifestyle
» Medien
» News aus der Presse
» Politik
» Reisen West BRD
» Terrorismus
» Twitter Stilblüten
» Wirtschaft

  Top30 Charts
» Top30 - am meisten gelesen
»

Zur Info Landespressegesetz NRW - Verwaltungsrecht

§ 3
Öffentliche Aufgabe der Presse
Die Presse erfüllt eine öffentliche Aufgabe insbesondere dadurch, daß sie Nachrichten beschafft und verbreitet, Stellung nimmt, Kritik übt oder auf andere Weise an der Meinungsbildung mitwirkt.

§ 6 Sorgfaltspflicht der Presse Die Presse hat alle Nachrichten vor ihrer Verbreitung mit der nach den Umständen gebotenen Sorgfalt auf Inhalt, Herkunft und Wahrheit zu prüfen. Die Verpflichtung, Druckwerke von strafbarem Inhalt freizuhalten (§ 21 Abs. 2), bleibt unberührt.


https://www.gesetze-im-internet.de/gg/pr_ambel.html

Grundgesetz für die Bundesrepublik Deutschland - Präambel 

Im Bewußtsein seiner Verantwortung vor Gott und den Menschen,von dem Willen beseelt, als gleichberechtigtes Glied in einem vereinten Europa dem Frieden der Welt zu dienen, hat sich das Deutsche Volk kraft seiner verfassungsgebenden Gewalt dieses Grundgesetz gegeben. Die Deutschen in den Ländern Baden-Württemberg, Bayern, Berlin, Brandenburg, Bremen, Hamburg, Hessen, Mecklenburg-Vorpommern, Niedersachsen, Nordrhein-Westfalen, Rheinland-Pfalz, Saarland, Sachsen, Sachsen-Anhalt, Schleswig-Holstein und Thüringen haben in freier Selbstbestimmung die Einheit und Freiheit Deutschlands vollendet. Damit gilt dieses Grundgesetz für das gesamte Deutsche Volk.





Aufgrund eines Software-Updates sind noch immer Umlautfehler sind nur in den Artikel-Intros auf den Übersichtswebseiten. In Einzelartikel (gesamte Story) und es fehlen einige Screenshots noch. Da die Suchmaschinen Bots, auch die von Google, sehr langsam sind, etliche Tage benötigen, trotz one days command, um die neuesten Inhalte von Achtung Intelligence zu crawlen, gucken Sie doch bitte immer auf der Homepage von Achtung Intelligence nach, um die neusten News und Updates zu lesen. Dankeschön.

Auswahl beliebter News, die die 00er errecht haben. Ressort Lifestyle

1000 Leser Update2 Mietwohnung & Wohnküche - wenn die Couch beim Backofen steht - Wohnungstemperatur - Nordlage - Arbeitsküche

Überschrift Wort    bessere SuFu

Update1 RTL & SAT1 - Bürgerfernsehen, aber mit Scheinselbständigkeit? Scripted Reality

Nutzen Sie Print um abzuspeichern oder zu lesen, falls Artikel hier fehlerhaft dargestellt werden sollte

Veröffentlicht am : 22. Oct. 2016., 19:07:55 | Journalistin : Conny Crämer Ressort : Kino DVD Musik TV | Leserzahl : 1003
| Unrated

Print |

  
Conny Crämer
Clicken Sie auf meinen Namen, dann können Sie mehr über mich erfahren.
Bürgerfernsehen gab es früher in NRW eigentlich nur mal in Dortmund, aber nicht NRW-weit. Doch seit Jahren bringen RTL und SAT1 primär Bürgerfernsehen, auch bekannt als Scripted Reality. Laut ZDF Staatsvertrag ist jedoch der Mainzer Sender für die deutsche Wirklichkeit zuständig. Der ist der Sender, der laut Staatsvertrag von allen Bundesländern getragen wird und gemeinnützig sein muß. Es war auch mir unbekannt, dass die Chefin Anke Schäferkordt und die zahlreichen anderen Chefs einen Uniform-Fetisch haben und auf Bürgerfernsehen stehen, denn dafür liegt eigentlich keine Sendelizenz vor. Update1: 09. Januar 2017 Die Uniform-Dumpfbacken, die sich mittlerweile von SAT1 als Helden befeiern lassen, machen in der Volltrötenstadt Köln weiter. Auch die Oberbürgermeisterin Reker scheint stolz auf die psychiatrischen Fälle zu sein. Sie reden ein Kauderwelsch an Schwachsinn und man merkt, die Reker ist stolz auf die Uniform-Clowns, die auch in der Realität von Täter-Clientele dummschwätzt. Somit war auch beim Fickie Fickie Silvester 2015/2016 also die Polizei der Zuhälter der grabschenden und eindringenden Sexfreaks.

ProSieben Springturm-Tussie und SAT1 und RTL Fernsehbullen


Ob nun die Anwälte sich selber spielen, 'ne Raab'sche Turmspringtussie, da eine Bullenmaus spielt, es läuft alles unter Scripted Reality, Doku Soap, oder sonstigen dokumentarischen Snuff-Schmuh mit angeblich echten Polizisten, die gerne mal Michael Douglas (Straßen von San Francisco) oder die Rolle Petrocelli oder Matlock gehabt hätten.

Also machte man daraus Bürgerfernsehen. Gecastet wird entweder bei komparse.de oder Aufrufen in Stellenangeboten oder Verschiedenes in den kostenlosen Wochenblättern oder auch mal anderen Webseiten und Agenturen. Einige Fernsehproduzenten geben auch zu, dass eine negative Rolle, z.B. Verbrecher, oft dazu führen kann, dass sich das soziale Umfeld abwendet und man mit negativen Reaktionen in der Nachbarschaft rechnen muß. Der Zuschauer kann also nicht mehr unterscheiden, meist die Polizei nicht.

Wieso die perversen Polizisten seit Jahren ihre Visage in die Kameras halten und ein Asi-Staat spielen, der von Toto & Harry dargestellt worden ist, ist bedenklich.

RTL und SAT1, RTL Radio Tele Luxembourg gehört zu weniger als 1 Prozent RTL und SAT1 ist eine GmbH, beide spielen oft mit den Holding Firmen ein riesiges Aktienkonstrukt, machen aber primär nur Bürgerfernsehen. Damit sind die Sender in Wahrheit eigentlich ohne Erlaubnis zu senden.

Echte Wirklichkeit gibt es laut Staatsvertrag nur im ZDF


Die Wirklichkeit ist nur dem ZDF vorbehalten, steht im Staatsvertrag drin. Update3 ZDF Enterprises gab zu immer illegal zu sein - Kinderkanal & ZDF ist gemeinnützig
Doch leider hält sich der Mainzer Sender auch an nichts von alledem. Der läßt sogar Zuschauer in den Knast schmeißen, wenn die die Rundfunkgebühren nicht bezahlt haben. http://www.faz.net/aktuell/feuilleton/medien/rundfunkbeitrag-gefaengnis-wegen-gez-schulden-14491433.html

Aber ein gemeinnütziger Sender darf nichts dem Volk kosten, aber das ZDF ist lieber hundsfiesgemein. Ein Kukident-Sender mit Analphabetimus-Allüren.

ARD, WDR, ZDF und Deutschlandradio haben alle eine Umsatzsteuer und halten sich für gebührenfinanziert, was Pay TV entspricht, obwohl die Träger des ZDF alle Bundesländer sind, nicht der Bund. Wenn man gegen die GEZ, den Rundfunkbeitragsservice klagen muß, soll man das am Verwaltungsgericht tun, was laut 92 GG sowieso nicht geht. Der Service hat auch eine Umsatzsteuer-ID und erstaunlich, viele Richter haben denselben Nachnamen wie WDR Reporter.

Protagonisten und Komparsen und Kleindarsteller


Ich selber hatte auch mehrere kleine Rollen ergattert. Das kann via komparse.de jeder. Ich lief im ARD Tatort offiziell durch das Bild, Dreh war in Bonn, in einem Fernsehkrimi für RTL war ich zu sehen, war öfter für SechserPack im Einsatz, Ladykracher, mal ein Kinofilm, einmal Scripted Reality und war auch mal deswegen entführt worden. Ich, war bestalkt worden, war leider allen bis heute egal. Ich durfte in der Serie Held (ZDF) ein Wort sagen und war auch noch für einen anderen Dreh mitten im Grünen. Schöne Landschaft. Bei Switch lernte ich glaube ich die Polizistin Ilka kennen, die sonst als Polizisten auf SAT1 sich oder wen auch immer spielt. Wir spielten Zuschauer in einer TheVoice-Comedy.

Erstaunlicherweise können die echten Fernsehsender aber oft gar nicht mehr fiktionales Fernsehen von Scripted Reality unterscheiden. Die Scripted Reality Leute halten sich für das echte Fernsehen. Der normale Zuschauer hält jedoch echte Fernsehserien wie Krimiserien für echtes Fernsehen. Scripted Reality meint Pseudo-Doku zu sein, hat aber viele Snuff-Elemente und bezahlt nicht auf Lohnsteuerkarte, jedenfalls war es viele Jahre so. Man sei Protagonist.

Das heißt, man dreht mit echter Polizei, die je nach Sendetag auch vor der sonst echten Polizei warnen, man dürfe denen in Wahrheit nichts je erzählen, denn die seien ja die wahren Kriminellen, aber die echte Polizei beim Fernsehdreh duldet Scheinselbständige, die da Fernsehrollen haben. Das darf auch die echte Polizei beim echten Dreh nicht. Rechnung für eine Protagonisten-Rolle ?!

Tariflohnpflicht !


Das ist gegen Tariflohnrecht. Hier geht es zum Tarifvertrag: https://www.crew-united.com/downloads/Tarifvertrag_DE_20140710.pdf

Inwieweit aktuell die Produktionsfirmen die Laiendarsteller bezahlen ist unbekannt, aber ein einfacher Komparse, der nur mal am Ende der Straße sozusagen durch das Bild läuft, bekommt laut Tarifvertrag 100 Euro pro Tag. Regelmäßige Serien haben teilweise andere Verträge mit anderen Schauspielverträgen. Es herrschte schon immer Lohnsteuerkartenpflicht, was viele so echt nicht wahrhaben wollten.

Aber trotzdem ist es Bürgerfernsehen, weil es als Scripted Reality gilt, aber die Sender haben für Bürgerfernsehen keine Lizenz, die meinen ja echtes Fernsehen zu sein. Aber den Offenen Kanal gibt es nicht.

Das heißt, die Senderchefs haben keine Ahnung oder die Bullen verwechseln noch immer: Im Fernsehen ermitteln mit gegen den Fernsehsender ermitteln.

Dumme Bullen.

Lesetipps:

Update13 RTL & SAT1 Scripted Reality Polizei & Rechtsanwälte & Blindspot


Snuff Girlie Ärztinnen ARD Furtwängler und Truppenuschi von der Leyen im Fernsehen


Update1 RTL gründet RTLplus - hoppla so fing RTL mal an

Update1: 09. Januar 2017. 05.58 Uhr


Die schwachsinnige Trottel-Polizei - die die Psychiatrie als ihr Klinikum bezeichnet, die Landeskliniken


Sie schwafeln einen Dummfug, daß man merkt, Köln ist nichts Anderes als Dumpfbacken hat, die in ihrer eigenen Dauer-Stalkerei ohne Fernsehen nicht klar kommt. Das gaben die Helden, so werden sie von SAT1 auch bezeichnet auch mal zu. Die Stadt Köln hat die meisten Stalker.

Und die arbeiten für Scripted Reality Formaten, tragen Uniform und geben sich noch immer als echte Polizei aus, obwohl die nicht je Fernsehen spielen durfte. Sie gelten wie die Klinik am Südring-Serie als Snuff. Echte Fälle, Kamera druff, oder beides: Zuerst das Original - dann der Nachdreh.

Sie labern einen Schwachsinn, daß man merkt, irgendwelche alte Hippen wollten mal so ein ganzer Kerl sein. Da ist was ein No Go, dann später da wird was mit Full Force gemacht.

Die Polizei macht 'ne klare Ansage, im Sinne von ich sage Dir mal was, also ohne Megaphone und droht mit Achten auf dem Rücken. Tatsächlich passiert so was im Rahmen von Snuff und anderen Verbrechen auch normalen Bürgern.

Natürlich nimmt man dann solche Polizeischwuchteln und Polizei-Lesben nicht ernst. Die sprechen kein normales Deutsch, wären gerne was Cooles und sind Entlaufene aus einem Behindi-Heim.

Aus "Achtung - der Rücken" machen sie Achten auf dem oder hinter dem Rücken und meinen damit Handschellen werden hinter dem Rücken zugemacht, weil Handschellen bei den Uniformfetischisten Achten heißen. Das kapiert natürlich kein normaler Mensch.

Entlaufene Psychopathen spielen Polizei im Fernsehen


Die dauerfernsehbewahnten Freaks kapieren gar nicht, dass solch einen Kauderwelsch-Jargon kein normaler Mensch versteht, der normale Mensch versteht nur: Achtung schwerste bekloppte Entlaufene haben die echte Polizei getötet und faseln was von Achten, während Reiter daraus überlegen, ob man vor der Polizei in der Reithalle Achten reiten soll.

Was immer die Fernsehjunkies namens Echte Fälle, Echte Polizei-Darsteller und sonstige Fernsehbullen, die mit Patschehändchen ohne Handschuhe Tatwaffen anfassen, da machen, ist also kriminell und gleichzeitig merkt man besonders bei SAT1, der Sender ist gekapert von Volltrotteln, die ohne deren Polizeifreakshows und Hollywood-Criminal Minds Freak Shows und wie die Psychopathen-Shows alle heißen, gar nicht mehr klar kommen.

Da spielen also weitere Entlaufene Fernsehmanager.

RTL ist ein weiterer Dumpfbackensender. Schon vor vielen Jahren galt die Chefin Anke Schäferkordt als Ausgetauschte, weil sie zu dumm war. Nur ein Lookalike sei sie und die die Formate mit Bruce Darnell und dem ewig nervenden DSDS Dieter Bohlen, der sich schon zu Zeiten von Modern Talking als Peinlichkeit entpuppte, ist noch immer entgangen, dass seine DSDS Show doch eher jugendschutz- und verbraucherschutzfeindlich ist. The Voice ging auch eigentlich schon an Peinlichkeit unter.

Früher galten bei DSDS sexy Brüste als schlagende Argumente, die zum Gesamtpaket gehören. Einmal zeigte eine MAZ dann zwei Schlägertypen, anscheinend ihre Brüder, als "schlagende Argumente" zur Teilnahme bei DSDS.

Das Innenministerium NRW samt Verwaltungsgericht hatte übrigens ein Polizeiverbot für die Scripted Reality Formate erteilt. Update18 RTL & SAT1 Scripted Reality Polizei & Verboten durch Innenministerium NRW

Und die Fernsehmanger? Die wollen doch sowieso nur nah an Stars und Sternchen sein, gratis Parties, gratis Essen und gratis Alkohol und so tun man sei was Besseres als irgendeine eine pubertäre Fangöre. Die Manager leben in ihrem Champagner-Wahn teurer. So richtig steuerabzugsfähig sind die teuren Allüren eigentlich nicht.

Lesetipps:

Update9 Shades of Grey & GZSZ & Silvester in Köln & RTL & Fickie Fickie ISIS Sex

Bald nur noch ein Fernsehsender - ein Radioprogramm dank Drogen & Robbie Williams Fanatikern

Update3 DSDS RTL zeigt blauen Dieter Bohlen - RTL & Return of the Jedi RAF




1 2 3 4 5
Verteilen Sie Punkte von 1* - 5***** Punkte
   
Die Artikel mit der höchsten Leserzahl in dem Ressort Kino DVD Musik TV

Update9 Shades of Grey & GZSZ & Silvester in Köln & RTL & Fickie Fickie ISIS Sex
Update19 RTL & SAT1 Scripted Reality Polizei & Verbot durch Innenministerium NRW & Trovatos
Sendungsbewahnte Ärzte aus Köln : Klinik am Südring auf SAT1 - Terrorismus & Menschenhandel
Update3 DSDS RTL zeigt blauen Dieter Bohlen - RTL & Return of the Jedi RAF
Update6 Rundfunkbeitrag & sauteure gemeinnütziges ARD & ZDF & Polen & Staatsvertrag
Update18 Behindertenwerkstatt WDR ARD ZDF & GESTAPO Rundfunkbeitrag & Stars - Verwaltungsgericht Düsseldorf & EU Recht
Update10 Krimineller Rechtsanwalt Barner & Terrorist Robbie Williams & Auftragsmörder
Update2 Nazi KZ Spruch Jedem das Seine - strafbar? Und bei Robbie Williams - der alte Kaiser Wilhelm II. Spruch
Update2 Kurzkritik Günther Jauch -Sendung ARD 04 Mai 2014 Nazi und Scientology
Update: Kritik - Monitor - ARD 13. März 2014 - Ukraine Chevron Putin Gazprom
Die neuesten Nachrichten in der Rubrik Kino DVD Musik TV

Update1 Zwangs Pay TV Kabelgebühren + GEZ Rundfunkgebühren
Update1 Kritik DSDS die große Samstag Abend Show auf RTL sucht Maskenbildner & Stalker Bohlen
Update1 Robbie Williams & Twat Ayda & das Völkermordkomplott Terrorismus & Stars & RTL & Pro7 & Prostitution & Psychiatrie
Update1 Terrorismus - wenn perverse Fernsehmanager Weltkriege verursachen MIPTV & Stalker
Sendungsbewahnte Ärzte aus Köln : Klinik am Südring auf SAT1 - Terrorismus & Menschenhandel

 Leserbriefe & Gegendarstellungen Funktion online wegen Vandalismus nicht mehr möglich. Viele sind sowieso sittenwidrige Paid Trolls.

Kommentarfunktion für Leserbriefe nicht mehr online möglich wegen Online Vandalismus und Cyberwarfare und deren Verstoß gegen die Nutzerbedingungen.


    Zufällig ausgewählt

Die Presse berichtete es schon gestern. Die Deutsche Bank unter der Führung des Inders Anshu Jain und Jürgen Fitschen zahlen lieber hunderte Millionen Euro an den 6,5 Milliarden Euro Pleitegeier Kirch, anstatt ordentliche Geschäftsmänner zu sein. Anlegerbetrug oder Stalkerei im Bankenhaus? Update1: 24. September 2014 Neue Verfahren in der Terror-Nummer Leo Kirch. Die bajuwarische Bussi Bussi Staatsanwaltschaft sieht es mal wieder anders und ist kriechend in dem Hintern den Fernsehfritzen erlegen und bleibt dem Bankenhass treu. Die Banker wiederum sollten mal überlegen, welcher Staatsbeamte in München von der Deutschen Bank etwaig mal keinen Kredit bekam. Und überhaupt - was ist das überhaupt: Deutsche Bank. Update2: 26. Oktober 2014 Man könnte fast behaupten, seit Herbst 2004 läuft das Psychopharma-Mafia "Fan Fan Fanatisch"-Projekt in Anlehnung an den Film und dem 80er Jahre Hitsong in Deutschland. Sogar vor absichtlichen Bankencrashes wird nicht Halt gemacht. Jeder bestalkt jeden, Fernsehfritzen entpuppen sich als Star-Stalker. Hauptsache, Fernsehen, Hollywood, wie im totalen Wahn. Auch Banken werden weggecrasht und dumme hörige Staatsanwälte machen mit. Für die ist ein Star wichtig, tot oder lebendig, oder besser noch selber einen Star wie K11 auf Sat1 spielen. Die Chance wollen sich die ermittelnden Fernsehfreaks nicht entgehen lassen. Selber endlich Star sein und volle Kanne auch mal bestalkt werden, Autogramme verteilen und am liebsten bei BILD auf der letzten Seite stehen. Im eigenen wahren Job wird natürlich versagt, denn die Schauspieler schauspielern ja auch nur und die Deutsche Bank, die ist noch irgendwie im totalen Anlegerbetrugswahn und ist im Management eine Dauermemme an Oberlusche. Deutsche Wertarbeit ist absolut dort vorhanden bei der indischen Kaste von Anshu Jain. Das Multi-Kulti klappt aber noch nicht einmal zwischen Frankfurt und dem Freistaat der Weißwurst Bayern.Update3: 21. November 2014 Noch immer ist die Rentnerbande namens Staatsanwaltschaft Dortmund dienstuntauglich. Die wirkt eher wie die stalkende SAT1-Fernsehanwältin Frau von Minckwitz. Update4: 07. Juni 2015 Neues von der Deutschen Bank, der Inder, der Big Boss der Deutschen Bank, will angeblich Ende Juni 2015 gehen und Fitschen bleibt noch was. Man mauschelt im US-Sektor Frankfurt / Main und Conny Crämer von Achtung Intelligence haut ihren Düsseldorfer Senf auf die Frankfurter Würstchen. Update5: 05. Juli 2015 Sack Reis in China. Der Spiegel wird von der bösen, bösen CIA abgehört. Die kleinlauten Spiegel-Leutz in Hamburg sind nun ganz närrisch und beschwerten sich bei der Generalbundesanwaltschaft. Conny Crämer, einst für den Spiegel recherchemäßig unterwegs, wurde schon vor weit über 10 Jahren umgenietet, samt Hans-Jürgen Jakobs, bis 2001 SPIEGEL und ihr Chef. Dem ist alles egal und der träumt heute davon, er sei in echt eine wichtige Figur beim Handelsblatt. Wenn aus Redakteuren Chauvis und Memmen werden und lieber CIA und Illuminati spielen. Update6: 29.August 2015 Friede Springer, Witwe von Axel Cäsar Springer, soll aussagen. Das ist blöd, denn die BILD-Mutti will den ProSiebenSat1-Clan doch sowieso übernehmen und der Rest ist ZDF. Das schreibt das jüdische Zionistenblatt Handelsblatt nicht und Hans-Jürgen Jakobs wurde zum Verräter und zum Stalkerhuhn. Update7: 27. November 2015 Ja, was soll das auch. Der NRW Innenminister Jäger sieht so keine Terrorgefahr so wirklich. In Dortmund ist nichts, trotz Infos aus Berlin. Dortmund ist immer so. Die Staatsanwaltschaft unter der Federführung der Chefetage Cirullies meuterte schon einmal in Terrorsachen gegen die Generalstaatsanwaltschaft in Hamm. Man hat so keinen Bock. Ihr Mann schreibt lieber über Stalking und Polizeirecht. Da stalkt die Polizei und Firmen gingen in die Pleite und die Presse war mehrfaches Entführungsopfer und Mordopfer. Ist ja egal, oder? Update7: 27. November 2015 Ja, was soll das auch. Der NRW Innenminister Jäger sieht so keine Terrorgefahr so wirklich. In Dortmund ist nichts, trotz Infos aus Berlin. Dortmund ist immer so. Die Staatsanwaltschaft unter der Federführung der Chefetage Cirullies meuterte schon einmal in Terrorsachen gegen die Generalstaatsanwaltschaft in Hamm. Man hat so keinen Bock. Ihr Mann schreibt lieber über Stalking und Polizeirecht. Da stalkt die Polizei und Firmen gingen in die Pleite und die Presse war mehrfaches Entführungsopfer und Mordopfer. Ist ja egal, oder? Update8: 05. Dezember 2015 Das ist schon lustig, wie da Gerichte mit der Deutschen Bank zetern. Wegen dem bereits verstorbenen Leo Kirch, ein Fernsehfuzzi. Der sorgte dafür, dass wir in der BRD viele Hollywoodfernsehserien und Kinofilme im Fernsehen sehen können. Da geht es um Milliardensummen, damit die Hollywoodfreaks noch reicher werden können als unsere Deutschen. Man stalkt ja gerne Richtung Hollywood, auch die Presse. Supermillionären nachjagen, die das Gehalt von den Deutschen sozusagen in den Hals geschmissen bekamen. Und das, obwohl es auch viele gute deutsche Schauspieler und Studios in Deutschland gibt. Dass Leo Kirch eigentlich ein Pleitegeier war, war bekannt, schon so immer. Aber die Münchner Bussi Bussi, Stalki Stalki Fritzen samt Gerichte wollen es nicht wahrhaben. Und so arscht dann eine Bank, die Hypovereinsbank die Deutsche Bank an, obwohl das ganze eher ein Mollath Gemetzel war. Grundsätzlich gilt die Regel: Viele beim Fernsehen arbeitende Menschen sind Stalker oder Dumme, Junkies, Psychopharmaka-Abhängige, die sich für supergeil halten (es gibt auch Normalos), die wegen Fußball und Aktienmärkten und den vielen Milliarden komplett Verblödete sind und wegen Gefahr für Leib und Leben für andere (Lügennachrichten, Fantastennachrichten) eigentlich weggesperrt gehören. Fernsehen sind nur mal oft nur selbst gestrickte Nachrichten ohne großen Wahrheitsgehalt, man fickt sich so durch wie Stars in Betten und beim fiktionalen Fernsehen. Und Mobben ist noch so eine Hauptbeschäftigung bei den Fernsehaffen. Das Geschäft der Medienfreaks ist sowieso meist unlauter.


    Statistik
» Artikel online
740
» Gesamte Leserzahl der aktuell veröffentlichen Stories ohne Homepage und Unterseiten
1975679
» Anzahl Ressorts
14

Unique Zähler seit 04. Aug 2014, 16.53

Statistik Invidiuelle Leser

Flag Counter

Hallo Admin !
hier login

Cookies löschen | Top   

Achtung Intelligence, Conny Crämer, copyright: 2013 - 2018
Software: Article Manager by Alstrasoft
Copyright 2000-2009 © Article Manager Pro