Home | Top30 Charts | SuFu | Impressum & Datenschutz & FAQ |


Genaue Uhrzeit
Ewiger Kalender

    Ressorts
» Beruf - Jobcenter - Arbeitsrecht
» EU - Vereinte Nationen - Resolutionen - Menschenrechte - United Nations
» Gesundheit - Krankenkasse - Rente
» Jura - Recht
» Lifestyle
» Medien & Entertainment & Kultur
» Politik
» Reisen Touristik Urlaub
» Terrorismus
» Twitter Stilbll?ten - wird verschoben in das Ressort Medien
» Wirtschaft

  Top30 Charts
» Top30 - am meisten gelesen
»

Zur Info Landespressegesetz NRW - Verwaltungsrecht

§ 3
Öffentliche Aufgabe der Presse
Die Presse erfüllt eine öffentliche Aufgabe insbesondere dadurch, daß sie Nachrichten beschafft und verbreitet, Stellung nimmt, Kritik übt oder auf andere Weise an der Meinungsbildung mitwirkt.

§ 6 Sorgfaltspflicht der Presse Die Presse hat alle Nachrichten vor ihrer Verbreitung mit der nach den Umständen gebotenen Sorgfalt auf Inhalt, Herkunft und Wahrheit zu prüfen. Die Verpflichtung, Druckwerke von strafbarem Inhalt freizuhalten (§ 21 Abs. 2), bleibt unberührt.


https://www.gesetze-im-internet.de/gg/pr_ambel.html

Grundgesetz für die Bundesrepublik Deutschland - Präambel 

Im Bewußtsein seiner Verantwortung vor Gott und den Menschen,von dem Willen beseelt, als gleichberechtigtes Glied in einem vereinten Europa dem Frieden der Welt zu dienen, hat sich das Deutsche Volk kraft seiner verfassungsgebenden Gewalt dieses Grundgesetz gegeben. Die Deutschen in den Ländern Baden-Württemberg, Bayern, Berlin, Brandenburg, Bremen, Hamburg, Hessen, Mecklenburg-Vorpommern, Niedersachsen, Nordrhein-Westfalen, Rheinland-Pfalz, Saarland, Sachsen, Sachsen-Anhalt, Schleswig-Holstein und Thüringen haben in freier Selbstbestimmung die Einheit und Freiheit Deutschlands vollendet. Damit gilt dieses Grundgesetz für das gesamte Deutsche Volk.

Ende Präambel

Das Grundgesetz ist die Staatsverfassung der BRD und Teil der staatlichen Souveränität. Ausländer, also nicht-Deutsche, beachten bitte auch das Einführungsgesetz des BGB § 7 (EBGB). Es gelten aber auch Artikel 25 Grundgesetz, 1 GG Absatz 2 - leider hält sich eigentlich nicht je eine deutsche Behörde, Polizei oder Gericht daran, trotz Artikel 20 Grundgesetz Absatz 3.

Im Zweiten Weltkrieg und davor pochten besonders die Juden darauf, auch im Deutschen Reich immer nur nach eigenen jüdischen Gesetzen leben zu dürfen. Deshalb bekamen sie dann ihre Juden-Ghettos. Juden waren nicht je echte Israelis. Die waren schon in der Zeit der BIBEL zwei verschiedene Königreiche und Staaten. Palästina ist noch was Anderes.

Im Auftrag der Vereinten Nationen wurde erforscht, wer die Juden in Europa wirklich sind. Völkerwanderungsmäßig sind die Juden in Wahrheit Italiener. Sie breiteten sich mit dem römischen Reich, quasi mit Julius Cäsar aus.
Link zu den Vereinten Nationen: http://www.un.org/en/holocaustremembrance/docs/pdf/Volume%20I/The_History_of_the_Jews_in_Europe.pdf

Die Bundesrepublik Deutschland erlaubt den Juden, Sinti und Roma nach ihren eigenen Gesetzen zu leben, laut § 7 EBGB. Ob das wirklich völkerrechtlich erlaubt ist, weil dies einer Fremdkolonie entsprechen täte, außerhalb den Hoheitsgebieten von Botschaften und Konsulaten, zweifel ich noch an.

Angeblich verteilen einige "ausländische Restaurants" in Düsseldorf "Botschaften", deshalb seien darin Deutsche und NRW'ler nicht wirklich erwünscht und werden teilweise durch Überfälle rausgemobbt, auch in den Wohnungen der Deutschen.

Adolf Hitler, der "ex-Diktator", der übrigens ein Österreicher war, wurde in der kleinen Grenzstadt Braunau geboren. Er war keine braune Sau, sondern ein Braunauer. Das verwechseln heutzutage auch noch immer sehr viele. Aber das Deutsche Reich war bekannt für den Shit der Pharma-Industrie. Drogen auf Rezept. Noch immer, übrigens. Da meckert keiner. Hauptsache Shit.

Fehlerstatus Umlaute Achtung Intelligence. 08. Juli 2018, 22.23 Uhr Aus Sicherheitsgründen wurden Dinge im Serverbereich von dem Hoster geändert. Plötzlich gehen in einigen Überschriftenlinks und Ressorts die Umlaute nicht mehr. Ich bin noch dran, werde eventuell Umlaute mit ae und ue ersetzen teilweise. Es betrifft nur die Überschriften und in Kategorie-Überschriften und noch andere Probleme, nicht die langen Textversionen.


Auswahl beliebter News, die die 00er erreicht haben, Ressort Medien Entertainment Kultur .


100 Leser Update1 Darum gibt es keine Musik-Tipps mehr & DVD & Sport wegen Psychiatrie Psychologen & KO Tropfen & Organisiertem Verbrechen
400 Leser Update3 Presse-Aktion - machen Sie mit - Sie benötigen einen Edding: Sexfotos der AFD - Partei äußert sich nicht & illegaler Zahnarzt & stalkende Arztflittchen<

800 Leser Update1 Robbie Williams & Twat Ayda & das Voelkermordkomplott Terrorismus & Stars & RTL & Pro7 & Prostitution & Psychiatrie

1000 Leser Update1 Bald nur noch ein Fernsehsender - ein Radioprogramm dank Drogen & Robbie Williams Fanatikern

Sicherheitshinweis, Ausländer in der BRD, alte BRD, DDR hat laut Bundesverfassungsgericht und Einigungsvertrag § 9 weiterhin das DDR Strafgesetzbuch als rechtswirksam. Wir hier in der alten Bundesrepublik Deutschland habe das BRD STGB, Terrorismus, Völkerrecht, 15. Juli 2018, 21.48 Uhr Es sei noch einmal immer wieder darauf hingewiesen, daß das Völkerrecht Grenzen erlaubt und diese eigentlich gesetzlich vorschreibt, das nennt man staatliche Souveränität. Sonst könnten die Staaten ja aufgelöst werden.
Hier ist nicht Türkei, nicht Kurdistan, nicht USA tut auf dumm und hält sich mal wieder nicht an die kaufmännischen Geschäftsgebahren, hier ist nicht England - nur Business bis zum Mittagessen, wir trinken keine Pints of Beer zum Lunch, wir halten auch nicht stundenlang Siesta zur Mittagspause wie die Spanier. Hier ist zwar viel Scheiße, aber nicht Schland-oh-Schland für Scheißkackland, sondern die Bundesrepublik Deutschland. Staatsgrenzen sind dafür da, dem Völkerrecht gerecht zu werden. Deutschland, Frankreich, England, etc pp - Schengen heißt in Wahrheit noch mehr Grenzer als zuvor. Aber die DDR, bekannt als Überfaller auf die Militärstadt West Berlin, kommt ja noch immer aus dem Grabschen nicht raus, und spannt noch immer, sogar außerhalb des FKK-Strandes, dito benehmen sich viele andere wie ein siffiges Oberarschpack aus fremden Welten. Eigenlich wie früher die Türken beim SSV bei C&A am Wühltisch.
Für BRD-Deutsche sei gesagt, Bundesamt für Katastrophenschutz - Zivilbevölkerung: Deutsche dürfen im Notfall nur zu deutschen Ärzten gehen. Das ist seit 2001 so. Die Ausländer sind damals schon als Scheißkack aufgeflogen, etliche sprachen auch vor einigen Jahren in der Uniklinik Düsseldorf trotz Arztkittel keinerlei Deutsch, hatten keinerlei Fachwissen, andere Praxistussen oder Ausländer in anderen Praxen flogen auf, Staatsfeind zu sein, Angriffskrieger gegen die Bundesrepublik Deutschland.
Bitte verbrechen Sie weniger, ich hänge nun schon 30 News und Updates zurück. Denken Sie daran, die Polizei ist nur ein Kostümklon des frivolen dummen Ausgehens. Die hatten die Kleinanzeigen in Düsseldorfer Stadtmagazinen vor 35 Jahren nicht verstanden. Die Polizisten so las ich vor einiger Zeit, bezeichnen die Tatverdächtigen aktuell oft noch immer als Klienten, Polizeikunden, "ah da ist ja unser Patient". Die Polizisten sind eventuell neurologisch Behinderte z.B. der Graf-Recke-Stiftung "ambulantes betreutes Wohnen", Düsseldorf. Die bezeichnen die Betreuten und Patienten auch als Klienten oder Kunden. Die Polizei bezeichnet ja gerne Landeskliniken als ihr Klinikum (Pyschiatrie, laut Landesverfassung NRW Artikel 18 Absatz 2 ist Landschaftsverband Rheinland nur für Museen, Denkmalpflege da), Landeskliniken gibt es hier gar nicht in NRW. Das heißt Vertragskrankenhäuser, Hochschulkliniken, aber nicht je Landesklinik. Die sind also Fernsehaffen oder Kunden der religiösen Stiftungen. Die Feuerwehr dagegen ist abspritzgeil, aber hat es nur bis zum Feuerroten Spielmobil geschafft. Sie spielt nur Feuerwehr.
Es werden aktuell Aufnahmelager gesucht für derartige Polizei und Feuerwehr, und Vermißtenanzeigen gestellt, wo die echten denn hin sein könnten.

Sicherheitshinweis, Düsseldorf, Deutschland, 15. Juli 2018, 14.32 Uhr Denken Sie bitte daran, daß die Partei "Die Grünen" primär nur für Drogen waren, egal in welcher Form, Heroin, LSD, Cannabis und alles zupesten wollten. Umweltschutz und Naturschutz, Wasserschutz und Gesundheit samt Tierschutz war denen in Wahrheit immer egal. Hier im Haus stehen die auch am liebsten auf grüne Drogen, Pisse und Kot, andere Form von Shit. Zu den Kannibalen in Düsseldorf und Aasfressern komme ich noch später in "Survival in Düsseldorf.

So fielen die Grünen bereits bei Parteigründung auf, auch so ca. 40 Jahre her. Drogenbande, die auf Öko-Müsli tun, bloß keine Konservierungsstoffe nutzen, damit Louis Pasteur vergessen wird und die Zeit der großen Schwarzen Pest und anderen Seuchen wieder da sind. Die Grünen wurden quasi zur Pharma-Holocaust-Mafia. Die wollten immer nur ein A für Anarchie Drogenland als Bundesrepublik Deutschland haben, nicht je was Gesetzeskonformes. Ein Partyluder Syphilis Acciiid Acciiiiiddd Tekkno Partyland ar von denen nur gewünscht, mit Bundestags-Klugscheiß ohne Verfassungskonformität, mit späterer After Hour und Ambient. Immerhin, die ISIS Freaks, Türken und Kurden finden es toll, die stinken mit ihren Mottenkugeln dazu, die Ostblockleute mit Rattengift und Novatschok und die Chinesen mit Mun-Sektengiftzeugs. Willkommen in Deutschland! Die Rentner sind dazu gerne eine Pisse-Rollator-Mannschaft, der Rest liebt gerne Scheiße, raucht und säuft, ist neidisch auf jeden Hund, der überall an einem Haufen schnüffeln darf und eifersüchtig auf Fohlen, die die Scheiße der Mutterstute frißt. Folsäure ist darin, der Rest ist Lachgas-Opfer. Hauptsache Scheiße machen und viele fallen gerne mit Sepsis und stinkenden Achselhöhlen auf. Die Anarchie der Weed Grünen.

Sicherheitshinweis, Terrorismus, Lebensgefahren, betrifft alle Zivilgerichte in Düsseldorf und deutschlandweit und auch die Landesbank-Berlin, 07. Juli 2018, 15.16 Uhr ZPO 78 Absatz 3 bedeutet, wer einen echten Richter oder Urkundsbeamten haben will, benötigt keine Rechtsanwälte, identisch mit 101 GG und 103 des Grundgesetzes. In der Sache Landesbank Berlin (weiter runterscrollen), wurden die Landeswappen auf den Anschreiben gefälscht, kein Richter unterschrieb, kein Siegel. Ich rügte und bekam als Antwort, daß ZPO 78 Absatz 3 nicht einschlägig sei. Mein Einspruch sei nicht gültig, weil das Verfahren weder vor einem ersuchten und beauftragten Richter stattfand noch einen Urkundsbeamten. Ein Call Center Babe Gericht. Terroristen und gewerbliche Drückerkolonnen.


Überschrift Wort    bessere SuFu

Arbeitsrecht & Psychiatrie : Wer mit 40 Jahren noch arbeitet - hat selber Schuld

Nutzen Sie Print um abzuspeichern oder zu lesen, falls Artikel hier fehlerhaft dargestellt werden sollte

Veröffentlicht am : 12. Dec. 2016., 07:42:55 | Journalistin : Conny Crämer Ressort : Beruf - Jobcenter - Arbeitsrecht | Leserzahl : 1013
| Unrated

Print |

  
Conny Crämer
Clicken Sie auf meinen Namen, dann können Sie mehr über mich erfahren mit Update vom 15. Juni 2018.
Auf einem Kongreß über neurotoxische Opfer der Droge Crystal Meth fiel es auf. Die Ritalin-identische psychoaktive Droge war Thema über neue Behandlungsleitlinien. Die Berliner Zeitung berichtete jedoch auch, dass besonders zu Beginn der Midlife Crises (38 - 40 Jahre) sich bei vielen eine psychische Erkrankung zeigen täte. Daraus folge eine Arbeitsunfähigkeit, denn junge Hüpfer und Studenten sind eh besser und schneller. Dass Teenies, Tweens und Thirtysomethings wirklich besser sind, steht nicht drin, aber ab in die Rente mit vierzig.

Psychiater : mit 40 endlich in die Rente


Mir ist es auch passiert. Neidverbrechen, einige wegen der ARD, andere wegen Parties in Cannes auf Fernsehfachprogrammessen, der SWR3-Moderator Frank Laufenberg war angeblich neidisch auf mich, als ich vor 31 Jahren für ein Stadtmagazin tätig war, dessen Chef mit den Rolling Stones und The Beatles in die Schule ging, bei KuK (WDR) waren 1994 so viele neidisch, jeden Tag Stars in der Sendung, dass die Sendung deswegen später gestoppt werden mußte. RTL käme nicht damit klar, WDR täglich Live-Stars und die Frauke Ludowig habe nur ihre Zehnminutendingsbums-Exklusiv-was-auch-immer-Sendung. Miriam Meckel, wirtschaftswoche, wollte mich auch angeblich vor ca. 12 Jahren berenten lassen. 38 Jahre. Dann ist Schluß mit Arbeit.

Al Qaeda galt als Wahn, Gehälter habe es nicht je gegeben. Logisch, die Psychiater waren älter als ich. Die bekommen also auch Gehälter mit Null, denn mit 38 Jahren spätestens mit 40 Jahren hört man in Deutschland auf zu arbeiten. Update3 Pädophile Psychiater beim Berliner Kongress & Amphetamin & 0 Diagnostik aber Dutroux

Jugendwahn mit niedrigem Lohntarif


Okay, es gab einige, die immer auf die Kacke hauten, da dachte man eh, so viel ist der Job nicht wert, die fickt den Chef. Aber junge Hüpfer, Schüler und Studenten sind allen lieber. Steuerrechtlich, sozialversichrungsrechtlich ist das einfacher. Die sind sowieso meist eine Augenweide für den Chef, der auch oft nichts kann.

Man freut sich über die gemeinsame Unerfahrenheit, geht lieber saufen, kloppt dumme Sprüche, und so wirkt das dann auch bei einigen Partiestussen: echt dumm mit neurologischen Ausfällen. Einige Firmen, Unister war eine davon glaube ich, suchten immer nur Studenten.

Was will man auch mit studierten BWL'ern und Unternehmensberaterin, die eh nur Kokslines im Kopf haben, Uppers & Downers, so jedenfalls ist der stereotype Berater so PiMalDaumen geschätzt.

Dass man dan mit 40 in die Rente lieber soll, ist auch günstiger für die Firmen. Die sind einfach zu teuer, diese Leute ab 40 Jahren. Andere - auch der Konkurrenz, übernehmen gerne dann den Job und hauen es in die Insolvenz, ins Ausland oder lassen mergen.

Couch Potatoe sein: Prima fauler Lenz mit ab 40 Jahre - wollen Psychiater so


Die 40jährigen gucken dann einfach von der Couch aus zu. Bequem, Fernsehen, relaxen, Schulden muß keiner bezahlen, SGB VII hat Schuld, Betriebsrat hat Schuld, Arzt hat Schuld (iatrogene Ursache), Drogen der Partyluder haben Schuld (STGB), aber zu Hause ist das schön. Denn die BRD ist zwar laut Grundgesetz ein demokratischer und sozialer Staat, die Firmen und Psychiater sind lieber asozial, aber kann ja egal sein. Rente mit 40 Jahren, Sozialhilfe, keine Schulden je mehr zu bezahlen, ja da ist prima.

Aber oft schulden die Chefs und andere wie Ärzte noch offenes Gehalt und Schmerzensgeld.

Wenn Firmen, Arbeitskollegen und Psychiater im hebephrenen Jugendwahn sind, gilt in NRW übrigens folgendes Gesetz:


https://recht.nrw.de/lmi/owa/br_text_anzeigen?v_id=2320020927105939563

(...)

Artikel 24

(1) Im Mittelpunkt des Wirtschaftslebens steht das Wohl des Menschen. Der Schutz seiner Arbeitskraft hat den Vorrang vor dem Schutz materiellen Besitzes. Jedermann hat ein Recht auf Arbeit.

(2) Der Lohn muß der Leistung entsprechen und den angemessenen Lebensbedarf des Arbeitenden und seiner Familie decken. Für gleiche Tätigkeit und gleiche Leistung besteht Anspruch auf gleichen Lohn. Das gilt auch für Frauen und Jugendliche.

(3) Das Recht auf einen ausreichenden, bezahlten Urlaub ist gesetzlich festzulegen.

Auszug-Ende


Bezahler Urlaub, keiner hat je meine Pauschalreise bezahlt.


Und meine Arbeitskraft ist zu beschützen, ich muß also nicht arbeiten gehen. Ich bin noch älter. Ich habe frei. Ich bin Ungekündigte, aber unbezahlt, ich hatte mal Arbeitsschutz beantragt, eigentlich ging es um SGB VII Untersuchungen und klassische betriebsmedizinische, wie Computerarbeitsplatz etc pp


Leider kannten die Anwälte samt Arbeitsgerichte nur Psychiatrie, von Arbeitsrecht und Berufsgenossenschaften hatten die keine Ahnung. Tja, die waren auch älter als 38 Jahre. Ab da arbeitet nicht mehr. Das hatten weder das Arbeitgericht noch ein Anwalt berücksichtigt.


Laut 1. SGB 32 bin ich sowieso staatlich Bedienstete. Aber auch sonst heißt es mit 40 Jahren geht man in die Rente, doch die zahlte auch noch nicht.

Vielleicht sind die Rentenversicherungen nicht hebephren und im partymäßigen Suff-Jugend-Irresein mit etwaigen Koksline-Allüren noch dazu. Aber die gelten schriftlich auch nur als Call Center Babe. Psychisch Kranke spielen rum. Die haben auch nicht gewußt, mit 40 geht man in die Rente.

Lesetipps:

Achtung SGB2 Empfänger - Das Jobcenter muß Tariflohn ausbezahlen

Update15 Jobcenter Düsseldorf & Arbeitsagentur scheißen auf fehlende Gehälter & Gerichte - LSG

Update2 Terror-Blatt Wirtschaftswoche Düsseldorf wußte nicht je, was eine GKV ist & Hospiz

Call Center Babe - der Beruf für Depressive - Jobs die psychisch krank machen





1 2 3 4 5
Verteilen Sie Punkte von 1* - 5***** Punkte
   
Die Artikel mit der höchsten Leserzahl in dem Ressort Beruf - Jobcenter - Arbeitsrecht

Update42 Helpster Gehaltsschulden & Holtzbrinck Verlag insolvent? Amtsgericht Duesseldorf & 0 Strafverfahren & Costa Canaria & Flughafenbrand Duesseldorf
Update34 Jobcenter - Vermieter per Gesetz für Strom verantwortlich - Miet-Nebenkosten aber Stadtwerke und allen ist Gesetz egal - fehlende Eichungen auch
Update23 Gift Kaffee ? Holtzbrinck-Anwälte & Wirres Arbeitsgericht Düsseldorf
Update5 KPMG Helpster Holtzbrinck sind keine Nazis aber tarifbrüchig wie FOCUS und nun?
Update15 ALG2 illegale Jobcenter Datenchaos & Optionskommunen & SGBII & Hauptschule
Update19 Künstlersozialkasse Versicherte = Bundesbeamte - BgBl & Anwälte & Rente & Inkasso
Update28 Illegales Jobcenter Düsseldorf & 0 Gehälter & LSG6 & Rente & Trance Sabotage?
Update2 Kuenstlersozialkasse Arbeitgeber & Sozialmeldung Rente fuer Journalisten & PR Manager & SAT1
Update9 Landessozialgericht NRW Künstlersozialkasse - Rentenprüfung & Barmer & Beamten
Update2 Scheinselbständigkeit unterstützt vom Oberlandesgericht Düsseldorf - Terrorismus
Die neuesten Nachrichten in der Rubrik Beruf - Jobcenter - Arbeitsrecht

Tankstellen die belegte Brötchen anfertigen und verkaufen - ist das erlaubt - oder in den Bäckereien
Update2 ISIS Nonnen Heilige & Huren & ausländische Tankwarte in Düsseldorf & Götterbote Paketshop Hermes
Rechtsanwälte sind ein Organ der Rechtspflege - müssen von Fachgerichten zugeteilt werden
Stellenangebot Pronova BKK - die anti Cannabis GKV sucht Vertriebsler auch für Kaltakquise und Firmenkunden
Bundessozialgericht - SGB2 Empfänger dürfen Einnahmen durch Krankenhaustagegeld Versicherungen behalten - Jobcenter

 Leserbriefe & Gegendarstellungen Funktion online wegen Vandalismus nicht mehr möglich. Viele sind sowieso sittenwidrige Paid Trolls.

Kommentarfunktion für Leserbriefe nicht mehr online möglich wegen Online Vandalismus und Cyberwarfare und deren Verstoß gegen die Nutzerbedingungen.


    Zufällig ausgewählt

Schon in der ARD Sendung "Jauch" flogen die juristischen Nichtkenntnisse der aktuellen Bundesverteidigungsministerin auf. Von der Leyen heißt sie. Laien im Amt. Die DDR hatte bekanntlich kackfrech die Staatsgrenze zum US-Berlin Sektor umgeworfen. Viele Nazi-Deutsche freuten sich, endlich gibt es Zwang wieder in Deutschland, andere, die den 2. Weltkrieg kannten, freuten sich, dass ein fremdes Land, mit der BRD gemeinsame Sache machen will. Doch die DDR war ein fieser Gemeinstaat. Und Achtung Intelligence fand heraus, dass es die Bundesrepublik Deutschland war, die nicht je West Berlin als Teil oder Staatsgebiet der BRD angesehen hatte. Ja was war denn diese olle Mauerstadt wirklich? Update1: 15. Januar 2016 Rumänien war übrigens total dagegen, dass West Berlin ein Teil der BRD wird. Das sah die BRD ja eigentlich auch mal so. Ost-Berlin war dagegen immer ein Teil der DDR. Sowohl BRD als auch DDR waren seit September 1973 völkerrechtliche anerkannte Staaten in den Vereinten Nationen. West Berlin aber nicht, das war so gar nix. Und Polen war auch sauer. Update2: 03. April 2016 War Genscher Attentatsopfer. Genschman ist tot. Der ist so einfach wie der FDP-Kumpane Westerwelle fast zeitgleich weggestorben. Ein anderer sprang mal in den Fallschirmtod, auch FDP. Eigentlich ging es mal um vertuschten Mord. Aber egal, die Freien Demokraten waren schuld, dass die Mauer fiel, weil die Ossies kackfrech die Staatsgrenze zum nicht-völkerrechtlichen Subjekt namens West-Berlin umgenietet hatten. Nur BRD ohne West-Berlin und DDR waren völkerrechtlich anerkannt. Die West-Berliner waren zu dumm, die DDR wollte lieber den Honni haben und an dem illegalen Merger der beiden Staaten hatte Genscher Schuld. Es ging ja eigentlich nur mal um West-Berlin. Denn das war so ein nix-Land-Stadt. Update3: 27. April 2016 Ganz ehrlich, wenn man die Riege der Bundesregierung so sieht, denkt man immer, da tattern SGB XIIer und spielen angepaßtes Arbeiten in einer Behindi-Werkstatt. Man merkt, die sitzen da im dummen Berlin, das nicht ein echtes Teil der Bundesrepublik Deutschland war. West Berlin war separat und die wahre BRD wollte die Berliner Idiotenbande auch nicht. Viele Regierungsgebäude sind übrigens im Osten von Berlin. Streng genommen, hängt die BRD da in Gebäuden auf dem DDR Territorium herum. Ich bin NRW, BRD, im Gymnasium mußten wir das Grundgesetz lernen, doch die Politiker in Bonn dachten sich immer einen Schmuh aus, der da im GG nicht je erlaubt war. Verbrecher-Alarm! Deshalb geht es heute mal um die Präambel. Okay, wir haben noch keine Hollywood-Megastars made in Germany, denn dieser Japsen-Koreaner Ki Moon Ban (UN Generalsekretär) schleimt sich lieber bei Hollywoodstars ein und bei Brangelina und läßt sich geschauspielert an der Nase herumführen von den Stars, die natürlich alles tun für den nächsten Blockbuster und Kinohit. Deshalb gibt es doch Kriegsfilme. Snuff und Scripted Reality und Real Life Scenes für Hollywood und das große Kino, aber nun zum Grundgesetz. Update4: 01. November 2016 Die DDR lebt noch.. Die Scripted Reality Mafia gehört anscheinend dazu. Oberprolls auf Ossie-Dummniveau mit Hormonstörung spielen da mit. Das DDR Recht gilt weiter, das bedeutet, wir sind von Staatsfeinden, die die echte BRD hassen, umgeben. DDR raus aus der BRD! Scheiß-Stinktier Merkel (die war aber im Hamburg geboren und gilt sowieso als Namensfälscherin). Update5: 16. November 2016 Daß Politiker Dumpfbacken sind, die eigentlich nur sich selber befeiern, auf wichtig tun, und andere bestalken, ist nichts Neues. Auch dank einer ALDI-Werbung ist klar, Erwachsene sind meist ungebildete Trottel, die mehr als Party, Alkohol, und erwachsen-sein-wollen nichts können. Denn Schulwissen und Bücher kann man nach der Schule vergessen. So benehmen sich auch gerne sämtliche Politiker, die dann eh einen Haufen Referenten haben, die in Wahrheit deren Job machen. Politiker sind gerne selber Promis und halten ihr Gesicht in die Kamera, weil anscheinend eine andere Star-Karriere nicht geklappt hat. Dabei flog dann der ex-CDU-Kanzler Kohl auf, der angebliche Kanzler der Einheit, ein Hochverräter gegen die BRD zu sein und die Merkel, die war eh immer dumm, und der Gauck, ein peinlicher Typ mit einer mitlaufenden Krankenschwester oder so. 'ne Ossie-Nase, eh unwichtig, da für den Westen nicht wirklich existent. Der kennt noch nicht einmal das Grundgesetz und hat auf seine wahren Funktionen (dieselben wie ein US Präsident oder russischer Präsident oder französischer Präsident) absolut Null Bock. Der spielt lieber international Reisender und labert Müll, fernab vom echten West-Niveau. Update6: 02. Juli 2017 Liest man sich in den alten Schulbüchern die Reden der damaligen Politiker durch merkt man, was immer die für ein Zeugs geschluckt haben, es wirkt wie Tatter-Alzheimer auf Droge. Eigentlich sind die heutigen Politiker nicht anders. Ein Lacher nach dem anderen, von Gesetzen und Völkerrecht und Wahrheit absolut keinen Schimmer. Man will ja mal im Bundestag oder bei der BILD ordentlich auf die Pauke hauen, mehr können die Typen noch immer nicht. Der Unterschied jedoch ist, also damals zu heute, als Kind kapiert man das nicht, daß die Vergreisung der Menschen bei Ende 30 Jahren beginnt. Wenn man aber berücksichtigt, daß viele Erwachsene schon in der Schule gehascht, also nicht gehashtagt haben, gesoffen haben, Komasäufer waren, Partyluder waren, kaum geschlafen haben, wild durch die Gegend gefickt haben, irgendwie immer geschlechtskrank waren, Designer Drogen oder die identischen Psychopillen der Ärzteschar sich reingeschmissen haben, hatten oder noch immer, ist logisch, ein seniles Tatter-Konsortium spielt Politiker. Eigentlich wollte ich in Auszügen noch eine Rede des ermordeten John F. Kennedy zitieren, aber die ist so blöd und wirr, der arme Mann hatte alle Fakten verwechselt. Man weiß ja, seine damalige Holde trug einen Hut, der hieß Pill Box, Pillenschachtel. Die machte wohl dumm mit Designerdrogen. Trotzdem hier ein Auszug über die Einheit Berlins, die seit Kriegsende, nein, seit 1944 geplant war: Die Einheit Berlins. Und nein, das Scheißberlin war nicht je Bundesrepublik Deutschland, auch nicht die Deutsche Demokratische Republik, aber dann 1990 schon, sie wurde die DDR. Der Kohl war nicht je Kanzler der Einheit, der war nicht je Kanzler wegen rückwirkenden Auflösungen des Bundestags durch das Bundesverfassungsgericht. Es gab niemanden, der ihn je wählen konnte, besonders nicht wegen Artikel 38 GG Absatz 1: Parteiverbot in dem Volksrepräsentantenhaus namens Bundestag.



    Statistik
» Artikel online
778
» Gesamte Leserzahl der aktuell veröffentlichen Stories ohne Homepage und Unterseiten
2145417
» Anzahl Ressorts
11

Unique Zähler seit 04. Aug 2014, 16.53

Statistik Invidiuelle Leser - sortiert nach Länderranking samt Flaggen. Sehen Sie keine Statistik hier, deaktivieren Sie den Adblock - der den werbefreien Flagcounter sperrt.

Flag Counter

Hallo Admin !
hier login

Cookies löschen | Top   

Achtung Intelligence, Conny Crämer, copyright: 2013 - 2018
Software: Article Manager by Alstrasoft
Copyright 2000-2009 © Article Manager Pro