Home | Top30 Charts | SuFu | Impressum & Datenschutz & FAQ |


Genaue Uhrzeit
Ewiger Kalender

    Ressorts
» Beruf - Jobcenter - Arbeitsrecht
» EU - Vereinte Nationen
» Gesundheit - Krankenkasse - Rente
» Jura - Recht
» Kino DVD Musik TV
» Kochrezepte
» Lifestyle
» Medien
» News aus der Presse
» Politik
» Reisen West BRD
» Terrorismus
» Twitter Stilblüten
» Wirtschaft

  Top30 Charts
» Top30 - am meisten gelesen
»

Zur Info Landespressegesetz NRW - Verwaltungsrecht

§ 3
Öffentliche Aufgabe der Presse
Die Presse erfüllt eine öffentliche Aufgabe insbesondere dadurch, daß sie Nachrichten beschafft und verbreitet, Stellung nimmt, Kritik übt oder auf andere Weise an der Meinungsbildung mitwirkt.

§ 6 Sorgfaltspflicht der Presse Die Presse hat alle Nachrichten vor ihrer Verbreitung mit der nach den Umständen gebotenen Sorgfalt auf Inhalt, Herkunft und Wahrheit zu prüfen. Die Verpflichtung, Druckwerke von strafbarem Inhalt freizuhalten (§ 21 Abs. 2), bleibt unberührt.


https://www.gesetze-im-internet.de/gg/pr_ambel.html

Grundgesetz für die Bundesrepublik Deutschland - Präambel 

Im Bewußtsein seiner Verantwortung vor Gott und den Menschen,von dem Willen beseelt, als gleichberechtigtes Glied in einem vereinten Europa dem Frieden der Welt zu dienen, hat sich das Deutsche Volk kraft seiner verfassungsgebenden Gewalt dieses Grundgesetz gegeben. Die Deutschen in den Ländern Baden-Württemberg, Bayern, Berlin, Brandenburg, Bremen, Hamburg, Hessen, Mecklenburg-Vorpommern, Niedersachsen, Nordrhein-Westfalen, Rheinland-Pfalz, Saarland, Sachsen, Sachsen-Anhalt, Schleswig-Holstein und Thüringen haben in freier Selbstbestimmung die Einheit und Freiheit Deutschlands vollendet. Damit gilt dieses Grundgesetz für das gesamte Deutsche Volk.





Achtung, ich bin seit Mitte Juni 2017 ohne Fernsehempfang. Damals hatte UnityMedia von analog auf digital umgestellt. Mein Gerät ist nicht digitalfähig. Der Kabelreceiver, den ich bei real gekauft hatte, UnityMedia stellte keinen zur Verfügung, darf nicht in Räumen mit Tabakgeruch betrieben werden. Nachbarn rauchen oft widerlich perverst, auch Drogen, das es anderen Nachbarn quasi schlecht wird. Gerüche, auch Ekel-BSE-Gammelfleisch Pupse, dringen durch die Etagen. Dann erlöscht die Garantie des Geräts automatisch. Implosionsgefahr. Digital-Fernseher mit 100 Hz-Technologie arbeiten auf Hypnose-EEG-Wellen der Pharma-Mafia und Psychiatrie-Forschung übrigens.

Auswahl beliebter News, die 00er erreicht haben, Ressort Medien

600 Leser Wirtschaftswoche - das Käseblatt vom Handelsblatt bankt bei erloschener Dresdner Bank
1400 Leser Update2 Facebook spielt Wahrheitspolizei mit Bertelsmann (RTL) gegen Fake News & Juden
3000 Leser Ist DER SPIEGEL ein Kriegs-Freak - was sagt Joschka Fischer ?

Überschrift Wort    bessere SuFu

Robbie Williams & psychisch kranke Stars - oft notgeil auf einen gratis Fick & Drogen

Nutzen Sie Print um abzuspeichern oder zu lesen, falls Artikel hier fehlerhaft dargestellt werden sollte

Veröffentlicht am : 18. Dec. 2016., 13:07:33 | Journalistin : Conny Crämer Ressort : Terrorismus | Leserzahl : 820
| Unrated

Print |

  
Conny Crämer
Clicken Sie auf meinen Namen, dann können Sie mehr über mich erfahren.
Die Bundesregierung will samt Bundesländern psychisch Kranke wegsperren. Diese angeblich Kranken stellen eine Gefahr für Leib und Leben dar. Andere übersetzen so was mit mental. Aber mental ist ja eher neurologisch. Und psychisch Kranke gibt es auch nicht, bis auf abgewrackte Musiker und deren Star-Freaks, die eigentlich immer gerne gratis ficken, Hauptsache irgendeiner zahlt den Champagner. Mehr ist das Business der Party-Drogen-Szene namens Musikstar, Popstars und Rockstars sowieso nicht. Volle Dröhnung voller Geschäftsunfähiger.

Die Robbie Williams Twitter Trolls


Man merkt, sie sind notgeil auf ihren Robbieeeee. Sie zetern, bezeichnen Journalisten, die den Typen immer Scheiße fanden, als Stalker. Sie reden eigentlich über sich selber, die notgeilen Fan-Bratzen von Robbie Williams. Man merkt, sie machen nichts Anderes als an ihrer Klitoris und Pimmel zu spielen, sind allzeit bereit und machen den Mund ständig auf Twitter auf, in der Hoffnung Robbie Williams spritzt endlich mit seinen Penis dort hinein.

Sie sind wahre Ficknutten, die Robbie Williams-Twitter Trolls, die mal von Sex, Drugs and Rock'n Roll gehört haben. Und genau das ist das Problem. Geschäftsunfähige ficken sich mit Alkohol, Drogen, Psychopharmaka dumm und dämlich, plärren mal auf der Bühne und davor rum. Das war es.

Die Fanhorde ist sowieso blöd, grölt eh dumm mit und steht da eigentlich, allzeit bereit mit breiten Beinen, um sich von Musikern mal eben beficken zu lassen. Wenn die dann Fantussen eingeladen werden, ist das natürlich toll. So benehmen sich jedenfalls alle.

Tourleben - so ganz alleine


Tourleben ist oft langweilig, aber wenn ein Star Drogen nimmt, mal zur Bar kommt, will der auch nicht "alleine" sein. Viele warten geduldig, herum, aber eigentlich merkt man, Bodyguards sind strohdoof, Musiker oft ganz nett und klug, aber der Robbie Williams, ist eine verzogene, faule, Lügensau, der sowieso nichts Anderes werden wollte, als eine Junkie-Musiksau. Eigentlich wäre eher ja gerne David Beckham geworden, und er der Robbie, aber das hat nicht so ganz geklappt.

Wenn man von den notgeilen Fanfreaks verfolgt wird, auch ich, ist klar, die machen eigentlichen Jeden an, in der Hoffnung Jeder fickt mal den Robbie und könnten dann unter Wahrheitsdroge den Fanfreaks sagen, wie notgeil der Robbie ist und ob er geil fickt.

Denn das ist das wahre Szenario der Robbie Williams Pharma-Mafia-Fanfickszene. Er ist ein Holocaust-Schwein. Echt englisch ist er nicht, er ist irgendein Sadisten-Hooligan, dem Unehrlichkeit und weltweite Verarsche immer wichtiger waren und natürlich seine Drogen, Psychopharmaka, und eine Josie, die anscheinend die hörigste aller Weiber der Erde ist.. Die ist seine Assistentin und dauerpeinlich.

Dauerpeinliche Assistentin


Besonders dann, wenn ein Drogenrobbie auf der Bühne, Dezember 2002, Paris, Radio NRW, stand, mit besifftem T-Shirt und sich Josie darüber freute, der Tour Manager auch, dass ein Top-Hotel wie das George V, keinen Blitzreinigungsservice hat, sodass jeder sehen konnte: Der Robbie ist nur ein Drogen-Troll, mehr ist der Sifftyp nicht.

Ich war damals dort und sollte ihn eigentlich für die ARD-Sendung Brisant, interviewen. Aber das ging zeitlich angeblich nicht, ist auch egal, was will man mit einem Junkie schon bereden - und das auch noch fürs Fernsehen mit einem schwulen Junkie-Kameramann aus der DDR. Ich lernte den Sänger, die anderen, seine Musiker und Tourmanager lernte ich ihn Paris kennen, erst 2003 kennen. Anscheinend wegen Fan-Trolls, die einen wirklich zu Hause überfallen.

Jutta Schütz-Verbrechen - wer Stimmen hört, ist ein Schizophrener - der Robbie auch


Er tut auf nett, ist aber ein Lügner. Er ist unehrlich oder er wurde ausgetauscht. Auch 2003 war er ein Abhängiger, er nahm Psychopharmaka, weil er mit Stimmen, die er hörte, nicht klar kam. Und solche Verbrechen sind typische sogenannte Jutta-Schütz-Verbrechen, deren Kumpel meinte ja:

http://www.online-artikel.de/article/conny-craemer-eine-ausserirdische-unter-menschen-23555-1.html

(...)
Seit dem 31. März 2007 wird das Nachstellen durch § 238 StGB unter Strafe gestellt.

Schizophrenie hat mit einer Persönlichkeitsspaltung nichts zu tun. Die Symptome dieser Krankheit hängen zu einem gewissen Grad von der Persönlichkeit ab und die Symptome sind sehr variabel und können sich am Tage öfters ändern.

Häufig treten akustische Halluzinationen auf und etwa 80% der an einer schizophrenen Psychose Erkrankten hören Stimmen. Diese Stimmen können plötzlich von Sätzen, die umstehende Menschen sagen, auftreten.

Ausug-Ende

Robbie Williams leidet an den Stimmen, die er hört. Das sagte er mir selber im Sommer 2003, Schloßhotel Bensberg, in seinem Suite. Sein Bodyguard Jason Heit, geleitete mich damals nach oben. Der Sänger und ich hatten uns zuvor in der Hotelbar über Telepathie unterhalten. Die obigen Personen, die immer gerne behaupten, Stimmen seien eine Psychose, sind angeblich gute Freunde des Sängers. Eine kannte seinen Papa über viele Jahre.

Der Sänger kapiert nicht, dass er Einbruchsopfer ist, auch nichts von Mini-Lautsprechern. Und diejenigen, die den obigen Artikel veröffentlicht hatten, sind angeblich seine guten FreundINNEN. Auch diese überfielen mich, das war ca. Herbst 2004.

Zuvor gab es von mir eine Strafanzeige gegen widerliche "Fans" - einige schienen 2001 eventuell bei meinem ehemaligen Arbeitgeber Cloud 9 Screen Entertainment / Cumulus Distribution den internationalen Fan-Chat der neuseeländischen Teenie-Serie "The Tribe" betrollt zu haben. In der folgenden Strafanzeige ging es um widerwärtige Robbie Williams Fans. Der Sänger ist in einigen Teilbereichen wiederum für Cloud 9 bzw. Sanctuary und deren weiteren Firmenkonstrukte tätig gewesen.

Es ging damals schon um gefährliche Chatter und Fans auch aus dem privaten Umfeld von Christoph Gottschalk, Bruder von Thomas Gottschalk (ZDF, RTL), beruflich von EM.TV und weitere Täter und Zeugen.

Polizei-Aktenzeichen: 500000-068894-04/7.
>
> Der von Ihnen [mir, Conny Crämer] geschilderten Sachverhalt lassen den Verdacht auf u. a. folgende Straftaten zu:
>
> § 184 StGB - "Verbreitung pornografischer Schriften"
>
> § 184 a StGB - "Verbreitung gewalt- oder tierpornographischer Schriften" (umfasst z. T. auch Gewaltverherrlichung)
>
> § 202 a StGB - "Ausspähen von Daten" (vage, da es sich um den Administrator handelt)
>
> § 303 a StGB - "Datenveränderung"
>
> Die Problematik besteht darin, dass in Ihrem Falle bundesdeutsches Recht nicht greift. Server und Forum befinden sich auf britischem Boden. Dementsprechend gilt britisches Recht. Inwieweit es sich um strafbare Handlungen nach brit. Recht handelt kann ich Ihnen leider nicht sagen. Um jedoch die Angelegenheit nicht auf sich beruhen zu lassen habe ich Ihre Anzeige mit der Bitte um Weiterleitung nach Großbritannien an das BKA gesandt.
>
> Bislang habe ich jedoch noch keine Rückantwort erhalten. Sollte diese noch erfolgen werde ich Sie selbstverständlich informieren.
>
>
> KK'in Lenz


Bundeskriminalamt wurde zum Fan-Troll


Das Bundeskriminalamt in Wiesbaden entpuppte sich als peinlichster Fantroll. Ein Namensvetter des obigen Administrators oder er tatsächlich wurde später wegen Kreditbetrugs und anderen Vergehen verurteilt. In Portsmouth, England.

Die Täter, die Stimmen als Halluzination bezeichnen, sind angeblich esoterische Berater und eine von denen hat angeblich Psychologie studiert. Eine Namensvetterin wiederum, ist studierte Psychologin mit eigener Praxis in Köln. Auch dorthin gab es Entführungen. Von Düsseldorf nach Köln, so die Erinnerung.

Die heutige Ehefrau des Sängers, Ayda Field wird sie genannt, galt als Angel Dust-Verteilerin bei Einbrüchen und als stargeil. Sie sei angeblich seit einem Sommerkonzert in Paris, 2003, notgeil auf Robbie Williams gewesen.



Lesetipps:

Update3 Ist Robbie Williams ein Eugeniker und Holocaust-Verbrecher - Sexisten & Hooligans


Update3 Robbie Williams Fans jagen LittleStarchild & Sternenkinder & Gefährliche TV Festivals




1 2 3 4 5
Verteilen Sie Punkte von 1* - 5***** Punkte
   
Die Artikel mit der höchsten Leserzahl in dem Ressort Terrorismus

Update5 Al Qaeda Psychiater & die Bande der USA & Merkel - ist Barack Obama Fake?
Update7 Nazi Diktatur von Merkel Bundesregierung & Bundesverfassungsgericht & aktueller Holocaust
Update16 Düsseldorf Nazi evangelische Graf-Recke-Stiftung & Kinderschänder & Freaks an Erwachsenen & Loveparade
Update5 MH17 - UN Sicherheitsrat : es waren Terroristen, Zahnpasta & Chorasan oder wer?
Link-Ergänzung Update62 Survival in Düsseldorf - Eigentümer Mieter Drogen Kot & illegale Hausmeister & Winterdienst & Ostblock-Pfusch
Update6 Markus Lanz & ZDF NSU Al Qaeda in Düsseldorf - GZSZ & Klitschko & Bush & CharlieHebdo
Update10 ARD Tatort Star Liefers & Syrien & Flüchtlinge in EU wegen DDR & Merkel & Splendid?
Update7 ARD Jauch & DDR Saarland Abseitsfalle FIFA Blatter - SAT1 & Hoeneß & AWACS
Update8 Blutgeld Deutsche Bank Bunga Bunga Leo Kirch in München & Prozesse
Update9 ISIS & § AO Betrüger Graf-Recke-Stiftung & selbstlose Heilpädagogen & Ehrenamt & LVR
Die neuesten Nachrichten in der Rubrik Terrorismus

19 Millionen Migranten in Deutschland und der Bundestagsler Cem Özdemir ist ein türkischer Drogendealer in der BRD an der Macht
Autonome Republik Krim - Ukraine - Russische Förderung und EBU's ESC & Türkei's Cumhuryiet & Al Qaeda
Update30 Kristalline radioaktive ADS Schizophrene Raucher Bulimiker und Stinker Sicherheitshinweise für Düsseldorf - Lörick - Heerdt & bundesweit
Terrorismus - Deutsche Raus aus Deutschland - tja wir fanden nicht-Deutsche schon immer Scheiße - Ausländer raus !
Update1 Hollywood Crime - Spammer & Cyberwarfare Freaks der Uni Göttingen - Sextriebtäter

 Leserbriefe & Gegendarstellungen Funktion online wegen Vandalismus nicht mehr möglich. Viele sind sowieso sittenwidrige Paid Trolls.

Kommentarfunktion für Leserbriefe nicht mehr online möglich wegen Online Vandalismus und Cyberwarfare und deren Verstoß gegen die Nutzerbedingungen.


    Zufällig ausgewählt
Man kennt es von Heiko Maas, Justizminister der BRD und von Strafverfahren. Man spielt auf psychisch Kranker und schon bekommt man einen Rechtsanwalt gratis, Betreuer gratis und Putzfrauen auch. Auch sonst lohnt sich das psychisch Kranker-Prinzip sehr wohl. Frühe Rente, auf krank tun, und schon bekommt man afrikanische Bimbos und Polacken, die für einen gratis putzen. Bezahlt alles der Staat oder die Stadt. Update1: 02. August 2016 Man kennt sie. Einigen wird illegal ein Betreuer aufgezwungen und schon sind wir im Dilemma der Scheinselbständigkeit mit doppeltem Sozialrechtsbetrug. Die Betreuer und sonstige christliche Vereinigungen und Stiftungen, die sich anbiedern, ein Betreuer sein zu wollen. Eine echte Berufsausbildung wird nicht benötigt, das wirkt was blöd. Sie sind keine Gebäudereiniger, keine Hygieniker, sie sind gerne Tütenträger, sie mischen sich gerne ein und wollen doch in Wahrheit nur Privatsekretärin sein oder Gesellschafterin für ca. 27 Euro die Stunde. Das ist eigentlich das Gehalt des Honorarlehrers an Schulen. Update2: 09. April 2017 Mit den Betreuern ist das so ähnlich wie mit Anwälten. Da bestellt sich einer und versichert, er sei wirklich der Anwalt des Mandanten. Der hat aber nicht je eine Vollmacht erteilt. Dann fliegt auf, er hatte nicht je eine und im schlimmsten Fall, wie mit der Bayerischen Beamtenversicherung, hatte sie nicht je eine Zulassung als Krankenkasse, weil sie nicht die Bayerische Beamtenkrankenversicherung je war. Betreuer meinen auch viel. Betreuer dürfen in Wahrheit nicht gleichzeitig Anwalt sein und Betreuer meinen, sie dürfen im Rahmen eines Amtsgerichts "Freiwillige Gerichtsbarkeit" zwanghaft andere betreuen dürfen. Es handelt sich also um Stalkerei durch Betreuer und Mittäter namens Amtsgericht, die laut 92 GG noch nicht einmal Recht sprechen dürfen. Abgesehen davon, zählt im Sozialgesetzbuch, wie auch im SGB V § 1 die Eigenverantwortung der Versicherten. Ansonsten ... Update3: 23. April 2017 Es heißt Freiwillige Gerichtsbarkeit. Doch diese Art der Gerichtsbarkeit ist laut Grundgesetz kein ordentliches Gericht. Das bedeutet, es gibt es juristisch gar nicht. Deshalb legen es oft dumm-anmutende Personen, die Richter spielen so aus, als ob man einen Zwang gegen Personen, die nicht betreut werden wollen, ausüben darf. Es handelt sich also um ein Verbrechen gegen die Handlungsfreiheit und körperliche Unversehrtheit, gegen die SGB V § 1 Eigenverantwortung der Versicherten und gegen das Verfassungsrecht so allgemein. In Update2 erklärte Achtung Intelligence, daß das Amtsgericht keine Zuständigkeit je haben darf, besonders, weil es um Sozialleistungen und das Sozialgesetzbuch geht. Im Übrigen, darum geht es heute, sind Betreuer voll haftungspflichtig, wenn die gegen Sozialgesetzbücher verstoßen haben, auch weil die gegen die Gesetze der Sozialhilfe meutern und Sozialträger betrügen, die betrügen oft gleich mit. Nun geht es um Haftungsfragen. Welche Haftpflichtversicherung muß in welcher Höhe bezahlen, und zwar Gelder an Betreute oder ehemalige Betreute oder an Personen, die nicht je betreut werden wollten. Update4: 04. Mai 2017 Betreuung. Irgendeine Nudel vom Amtsgericht entscheidet darüber. Oder Psychiater, ob man zum Beispiel zur Graf-Recke-Stiftung soll. Tatsache ist, das geht so nicht. Denn es geht um das Sozialgesetzbuch. Da darf nur der Medizinische Dienst der Krankenkassen entscheiden, aber nicht private vom Amtsgericht georderte Psychiater, die Terrorismus für eine Schizophrenie und den Bundestag für eine Psychose halten. Die Haftpflichtversicherung in NRW für ehrenamtlich Betreuende ist die ERGO Versicherung via dem Ecclesia Versicherungsdienst. Die ist evangelisch-katholisch. Update5: 05. Mai 2017 Die Bafin und der Versicherungsombudsmann wurden eingeschaltet. Die Ecclesia entpuppte sich als religiöser Sektenverein, der dann auf dumm tut. Ob die Ecclesia im Kinderschänderskandal und Menschenhändlerclub namens Graf-Recke-Stiftung übel verstrickt sind. Auf jeden Fall tun die Sektierer auf dumm. Der Ecclesia Versicherungsmakler gehört in Wahrheit der Caritas und verschiedenen evangelischen Kirchen und hält sich für (ehrenamtliche) Betreuer zuständig. Was war und ist, hier das neue Update, auch mit Screenshots. Update6: 12. Juni 2017 Ein Brief der Bafin trudelte zur Sache in. Schwarz-weiße Wellen, eigentlich ist das Logo bunt. Auch kam der Brief einige wenige Tage nach der üblichen Zustellzeit an. Also wieder alle angeschrieben und die ERGO direkt gleich mit, denn es geht um schwersten Sadismus in Wahrheit, irgendwelche Betreuer, die anscheinend die zu Betreuenden waren. Das Amtsgericht hielt sich bekanntlich auch sogar für den Medizinischen Dienst der Gesetzlichen Krankenkasse und sogar für das Sozialgericht in Personalunion. Ganz schön psychotisch - realitätsfremd, wer da alles meint, Gericht, Anwalt oder Betreuer zu sein? Update7: 10. Juli 2017 Religiöse Wahnverbrechen, ISIS, Snowden und Gehaltsentzug. Alles wird verdeckt durch Ombudsmänner und Hacker. Sogar Aktienskandale werden geflissentlich vertuscht. Der WDR hängt blöd mit drin, denn Gehälter habe es dort noch nicht je gegeben und das alles wegen Snowden und Assange und Psychiatrien. Ob die beiden dort mal entlaufen worden. Das Bundesministerium für Verteidigung hoffte vor über zehn Jahren auf strafrechtliche Ermittlungen, doch die Ermittler sind lieber Sklaven von Taliban Tussen und Al Qaeda Schnepfen, sie sind Kopftuchtussen hörig. Update8: 06. September 2017 Immer wieder liest man was von rechtlicher Betreuung. Irgendwer ereifert sich, andere Menschen betreuen zu lassen. Dafür wird ein Amtsrichter eingesetzt und ein Betreuer, es gibt auch Betreuervereine. Aber juristisch erlaubt ist das nicht. Erstens heißt es Freiwillige Gerichtsbarkeit und ein Amtsgericht darf laut Artikel 92 Grundgesetz gar kein Recht sprechen und eine rechtliche Betreuung darf nur ein Rechtsanwalt übernehmen. Betreuer sind nämlich gar nichts und Pflegebetreuung und Assistenz ist ein anderes Kassenbeutelchen. Update9: 05. Februar 2018 Das Amtsgericht meldete sich wie üblich nicht, es will nicht existent sein wie üblich. Die ERGO auch nicht, man weiß ja die sind die grauen Ostblock-Eminenzen, oder? Und laut BGB 535 müssen die Putzen in den Nebenkosten sein. Immer meinen Vermieter, sie sei nur für das Treppenhaus da. Nö, für das Innere, aber nicht für die Psychiatrie. Hier schnell die Gesetze.


    Statistik
» Artikel online
745
» Gesamte Leserzahl der aktuell veröffentlichen Stories ohne Homepage und Unterseiten
2007916
» Anzahl Ressorts
14

Unique Zähler seit 04. Aug 2014, 16.53

Statistik Invidiuelle Leser

Flag Counter

Hallo Admin !
hier login

Cookies löschen | Top   

Achtung Intelligence, Conny Crämer, copyright: 2013 - 2018
Software: Article Manager by Alstrasoft
Copyright 2000-2009 © Article Manager Pro