Home | Top30 Charts | SuFu | Impressum & Datenschutz & FAQ |


Genaue Uhrzeit
Ewiger Kalender

    Ressorts
» Beruf - Jobcenter - Arbeitsrecht
» EU - Vereinte Nationen - Resolutionen - Menschenrechte - United Nations
» Gesundheit - Krankenkasse - Rente
» Jura - Recht
» Lifestyle
» Medien & Entertainment & Presse
» Politik
» Reisen Touristik Urlaub
» Terrorismus
» Wirtschaft

  Top30 Charts
» Top30 - am meisten gelesen
»

Zur Info Landespressegesetz NRW - Verwaltungsrecht

§ 3
Öffentliche Aufgabe der Presse
Die Presse erfüllt eine öffentliche Aufgabe insbesondere dadurch, daß sie Nachrichten beschafft und verbreitet, Stellung nimmt, Kritik übt oder auf andere Weise an der Meinungsbildung mitwirkt.

§ 6 Sorgfaltspflicht der Presse
Die Presse hat alle Nachrichten vor ihrer Verbreitung mit der nach den Umständen gebotenen Sorgfalt auf Inhalt, Herkunft und Wahrheit zu prüfen. Die Verpflichtung, Druckwerke von strafbarem Inhalt freizuhalten (§ 21 Abs. 2), bleibt unberührt.


https://www.gesetze-im-internet.de/gg/pr_ambel.html

Grundgesetz für die Bundesrepublik Deutschland - Präambel 

Im Bewußtsein seiner Verantwortung vor Gott und den Menschen,von dem Willen beseelt, als gleichberechtigtes Glied in einem vereinten Europa dem Frieden der Welt zu dienen, hat sich das Deutsche Volk kraft seiner verfassungsgebenden Gewalt dieses Grundgesetz gegeben. Die Deutschen in den Ländern Baden-Württemberg, Bayern, Berlin, Brandenburg, Bremen, Hamburg, Hessen, Mecklenburg-Vorpommern, Niedersachsen, Nordrhein-Westfalen, Rheinland-Pfalz, Saarland, Sachsen, Sachsen-Anhalt, Schleswig-Holstein und Thüringen haben in freier Selbstbestimmung die Einheit und Freiheit Deutschlands vollendet. Damit gilt dieses Grundgesetz für das gesamte Deutsche Volk.

Ende Präambel

Artikel 25 Grundgesetz Völkerrecht hat Vorrang, somit die United Nations Resolutionen und die Anerkennung der dortigen Mitgliedsstaaten als souveräne Einzelländer. Eigentlich war ein Zusammenschluß von West-Berlin mit der DDR und BRD nicht je völkerrechtlich aufgrund alter Verträge erlaubt. West Berlin durfte nicht je Teil der BRD werden. Die Berliner galten immer als gefährliche Dumme. DDR und BRD waren zwei einzelne und separate Deutsche Mitgliedsstaaten seit September 1973 in den Vereinten Nationen. Die DDR war bisher das einzige Volk der Neuzeit, daß ohne Umbenennung in einen anderen Staatsnamen einfach ihren eigenen Staat aufgegeben hatte. Die Deutsche Demokratische Republik völkermörderte sich selbst. Andere trennten sich kackfreck mit Bomben und so, kennen Sie ja schon, Krieg ist gut für die Waffenindustrie - aber laut United Nations: verboten.


Das Grundgesetz ist die Staatsverfassung der BRD und Teil der staatlichen Souveränität. Ausländer, also nicht-Deutsche, beachten bitte auch das Einführungsgesetz des BGB § 7 (EBGB). Es gelten aber auch Artikel 25 Grundgesetz, 1 GG Absatz 2 - leider hält sich eigentlich nicht je eine deutsche Behörde, Polizei oder Gericht daran, trotz Artikel 20 Grundgesetz Absatz 3.

Im Zweiten Weltkrieg und davor pochten besonders die Juden darauf, auch im Deutschen Reich immer nur nach eigenen jüdischen Gesetzen leben zu dürfen. Deshalb bekamen sie dann ihre Juden-Ghettos. Juden waren nicht je echte Israelis. Die waren schon in der Zeit der BIBEL zwei verschiedene Königreiche und Staaten. Palästina ist noch was Anderes.

Im Auftrag der Vereinten Nationen wurde erforscht, wer die Juden in Europa wirklich sind. Völkerwanderungsmäßig sind die Juden in Wahrheit Italiener. Sie breiteten sich mit dem römischen Reich, quasi mit Julius Cäsar aus.
Link zu den Vereinten Nationen: http://www.un.org/en/holocaustremembrance/docs/pdf/Volume%20I/The_History_of_the_Jews_in_Europe.pdf

Die Bundesrepublik Deutschland erlaubt den Juden, Sinti und Roma nach ihren eigenen Gesetzen zu leben, laut § 7 EBGB. Ob das wirklich völkerrechtlich erlaubt ist, weil dies einer Fremdkolonie entsprechen täte, außerhalb den Hoheitsgebieten von Botschaften und Konsulaten, zweifel ich noch an.

Angeblich verteilen einige "ausländische Restaurants" in Düsseldorf "Botschaften", deshalb seien darin Deutsche und NRW'ler nicht wirklich erwünscht und werden teilweise durch Überfälle rausgemobbt, auch in den Wohnungen der Deutschen.

Adolf Hitler, der "ex-Diktator", der übrigens ein Österreicher war, wurde in der kleinen Grenzstadt Braunau geboren. Er war keine braune Sau, sondern ein Braunauer. Das verwechseln heutzutage auch noch immer sehr viele. Aber das Deutsche Reich war bekannt für den Shit der Pharma-Industrie. Drogen auf Rezept. Noch immer, übrigens. Da meckert keiner. Hauptsache Shit. Meine Nachbarn mögen alles an Drogen, Scheiße und Hundekacke samt Pisse riechen. Ich nicht. Es entspricht nicht sauber und rein, muß es sein. Wer hier ordentlich ist, wird überfallen.

Bei einigen artet das dann aus in Drogenshit und Kot. Jetzt wissen Sie, warum es mal Hitler und Mengele gab. Die Erforschung der Dummheit, eine virale Erkrankung übrigens.

Am besten sieht man Achtung Intelligence mit Mozilla Firefox aus. Sieht die Seite merkwürdig aus, einfach refreshen. Umlaute in den Hauptüberschriften der Artikel sind wegen Server-Veränderungen fehlerhaft und werden dort mit ae, ue und oe ersetzt. Das Ekelkotfoto des Kot- und Leichenfanfotografen "Maynard", sonst als Geldwäscher seit Jahrzehnten bekannt, ist immer noch überall online und aktuell wegen eines Fotos überall nicht für unter 18-jährige geeignet.


Hier ist die Auswahl beliebter News, die die 00er erreicht haben, Ressort Arbeitsrecht Beruf Jobcenter

2200 Leser Holtzbrinck Anwalt will nicht mehr als Nazi bezeichnet werden

18400 Leser Update23 Gift Kaffee ? Holtzbrinck-Anwälte & Wirres Arbeitsgericht Düsseldorf
8700 Leser Update27 Vermögensauskunft & Helpster Holtzbrinck & AG Hagen nicht echt & SVDFJ RA & VSH

Heute neu: Update86 Survival in Düsseldorf - Lebensgefahren durch Vermieterhaie - Triebtäter - falsche Ärzte - Krankenhäuser - ohne Zulassungen & schimmelige Häuser - Genitalerkrankungen - Kot in Etagen -

Gestern neu: Update6 Terrorismus auf der Fernsehprogrammfachmesse MIPCOM - wenn perverse Fernsehmanager Weltkriege verursachen MIPTV & London Grenfell Tower & Hauptsache aus Facts werden Fiktion oder umgekehrt oder Dauer-Snuff im fiktionalen Maentelchen & Courtney Cox & Jennifer Aniston haben ein Rad abp> Update28a Vorsicht Menschenhandelsgebiet Gefährliche Notfallpraxis in Düsseldorf im Evangelischen Krankenhaus - lehnt Kassenpatienten ab mit Hausverbot - Kassenärztlicher Vereinigung äußerte sich nicht je

Update20 Analphabetische Nationen & Scheißkackausländer - Düsseldorf Psychiatrie: Al Qaeda & WDR gibt es nicht - der ist eine Sexbestie & Flüchtlinge ab in Psychiatrie - der United Nations Migration Pakt - aus Flüchtlingen wurden Migranten - Gastarbeiter wurden Angriffskrieger & Staatsfeinde

Verspätet neu Das ZDF will ja eine Behörde sein, laut Artikel 87 GG Absatz 3 wäre dem so, aber die absoluten Geldmafiosis der Drückerkolonne haben bekanntlich eine Umsatzsteuer-ID, gewerbliche Steuernummer, Firma und schustern sich Gehälter jenseits eines Behördenchefs zu, sondern Privat-Oberbonze-Firma, der dann die Bewohner der BRD privat abzocken, wo gibt es sonst so was? Das Gehalt entspricht NICHT dem eines Behördenleiter. Aus turi2 Medienbranchendienst von gestern: Zahl des Tages: Läppische 350.400 Euro hat das ZDF seinem Intendant Thomas Bellut 2017 überwiesen, teilt der Sender mit. Hinzu kamen ein Dienstwagen und monatlich 766,94 Euro "Aufwandsentschädigung", zusätzlich 41.135,48 Euro für Tätigkeiten bei Tochterfirmen.
http://rdir.de/r.html?uid=D.B.CDTF.PO2.Bir1L.A.lKG_Bv5rkdpfqTElF5qItLpMi8k6dL_jb_xnKJ6-S498-xeafNw4kkw13dDqHLrD3X2NDSyt8ljkOV_jyy8hggAus MEEDIA Brancheninformation von heute: Zusammen mit mehreren Partnern, u.a. Museen, Festspielen und weiteren Kultureinrichtungen hat das ZDF still und leise so etwas wie eine digitale Kulturplattform unter dem Label ZDFkultur unter dem Dach der Mediathek ins Netz gestellt. ZDFkultur war eigentlich der Name eines 2016 zu Gunsten mit der ARD betriebenen Jugendangebots Funk eingestellten Spartenkanals. Mit dem Vorstoß riskiert das ZDF Verstimmungen mit der ARD.
Bei ZDFkultur sollen alle Kulturen-Inhalte des Sender in einer Art Unter-Rubrik der bestehenden Mediathek gebündelt werden. Dazu wird es eigens für diese Rubrik produzierte Formate geben. Hinzu kommen Inhalte und Angebote von diversen Partnern, etwa dem Bauhaus Dessau, der Dresdner Semperoper, den Nibelungen-Festspielen und dem Frankfurter Städel-Museum. Ermöglicht werden sollen u.a. virtuelle Rundgänge durch Museen, Virtual Reality und weitere Angebote. Insgesamt hat das ZDF 35 Partner versammelt, weitere könnten folgen.
Quelle: https://meedia.de/2019/02/13/gemeinsam-mit-museen-und-partnern-zdf-startet-digitale-kulturplattform-die-keine-plattform-sein-will/?utm_campaign=NEWSLETTER_MITTAG&utm_source=newsletter&utm_medium=email
Wie ich gestern las, ZDF fährt Verlust ein, von über 138 Millionen Euro Miese im Jahr 2017. Also echt Pleitegeier. 2017 hat das ZDF Kosten gehabt von 2,291 Milliarden Euro und Einnahmen von 2,188 Milliarden Euro. ZDF ist gemeinnützig, hat eine gewerbliche Mehrwehrtsteuer U-St-ID im Impressum und ist insolvent eigentlich und zockt illegal vom Volk ab. Privatabo-Sender, Volk soll zahlen, anstatt Staat, also ist der Sender nicht öffentlich-rechtlich, deshalb gewerbliche Umsatzsteuer-ID. Betrügersender. Wer so mit dem Geld aast, kann nicht wirtschaften für so ein Kack-Programm. ZDF darf eigentlich nur einen Sender betreiben, aber die Sender sauen gerne mit Geld anderer und Fake News herum. Behörde ist laut EU eigentlich der Staat, nicht Volk muß bezahlen. Wäre eigentlich via Steuergelder. Dort arbeiten Schwersüchtige und Vollfreaks.
Update2 Pressemitteilungen fast eins-zu-eins zu veröffentlichen ist Werbung & ots news aktuell der dpa & Pressefreiheit - fast Niemand ist echte Presse

Update84 Survival in Düsseldorf - Lebensgefahren durch Vermieterhaie - Feuerwehr wollte etliche seit 20 Jahren verhaftet haben - Russen Holocaustfans Inzestfans Zuhälter & Kotgestank und Ekelgeruch rund um die Uhr


Wegen wirklich vielen Sicherheitshinweisen wegen Lebensgefahren, bundesweit, EU-weit, weltweit, scrollen Sie bitte weiter runter, zu den News, die Sie eigentlich hier direkt oben lesen wollten Da wirklich so so viele Verbrecher sind, hänge ich tierisch hinterher mit meinen Updates und neuen Ergänzungen.

Sicherheitshinweis, Zahnärzte, absichtliche Falschbehandlung, Leichengift, Gesundheit, 17. Februar 2019, 13.22 Uhr - Vorsicht, laut Zahnheilkundegesetz sind Zahnärzte nicht gewerblich Tätige, aber leider brechen Sie das Gesetz und meinen private Firmen zu sein, wie die Pluszahnärzte. Etliche führen deren Dr. Titel ohne dent. oder med. Prophylaxe mit Air Flow Pulver ist NUR zahnärztlichem Personal erlaubt, mit Approbation, da diese oft die Zähne schädigen. Es ist eine Seuchenschleuder und eigentlich verboten. Sie verursacht Herzerkrankungen (ganz bekannt), das ist den Zahnärzte, mit den Prophylaxen-Tussen aber wurscht und zocken auch noch Geld ab. Schwarze Stellen im Zahn sind immer giftig, septisch, unter Zahnfüllungen auch, Bazillen blieben drin, kein Bazillenstatus wiederholt gemacht, keine Antibiotikum, es entwickeln sich oft Actinomyceten bzw. Leichengift im Körper. Totalschaden ist es nicht, man kann es reparieren, aber Zahnärzte mögen nicht heilen, Antibiotikum und Pflicht anti-Tetanus-Schutz gar nicht und Schutzimpfungen (nach Titer-Test) schon mal gar nicht. Die mögen es siffig - Horrorfilmärzte oft ohne wahre Zulassung. Ärzte die DAUERHAFT beruflich in dem Job als Zahnarzt arbeiten wollen, benötigen eine Approbation, andere nicht.
Tut die Einstichstelle danach weh oder der Zahnarzt kündigt an, es wird noch einige Tage weh tun, OHNE vorherigen Tetanus-Titer- Check, Auffrisch-Impfung zu überweisen, oder OHNE Antibiotikum, oder OHNE Schmerzmittel wie gleichzeitig wie entzündungshemmend, ist der Zahnarzt ein "Massenmörder" und Sepsis-Schleuder und findet bei IHNEN Rückenweh, Kopfweg und Herzprobleme toll. Einige dürfen angeblich nichts auf GKV rezeptieren, trotz GKV-Kärtchen, ja dann ist die Flitzepiepe nicht echt, ist mir passiert: Pluszahnärzte und alle anderen überhaupt. Beruf Dünnbrettbohrer mit Schwarzschimmel im Gehirn.


Sicherheitshinweis, Lebensmittel, Psychiatrie, Schwerstverbrechen, evt. arbeiten primär NUR Knasties und perverse Freigänger im Supermarkt, internationalen Sportbund, Marathon-Vereinigungen kontaktieren. Alle Metro Marathons vorläufig ungültig erklären, REAL Supermarkt Schießstraße ist nur für rumlungernde Psychiatrie-Psychopathen und Zuhältermarkt geeignet, REAL Supermarkt Personal wollte beweisen, daß es immer schon eine irreale Arschlochgruppe war, eigentlich das Gegenteil mal Täter arbeiten mit Fake Patienten und Krankenhäusern zusammen, damit Opfer KEINE Hilfe bekommen, wegen Krankheit verspätet die Schriftsätze und Gerichtsschreiben, 17. Februar 2019, 06.05 Uhr: Das Amtsgericht Düsseldorf ermittelt nicht in Sachen Kotleiche Maynard, also das furchtbare Mordfoto. Es hält Beweisfotos für unangemessen und will nicht ermitteln und will nichts mehr in solchen Dingen erfahren. Egal ob Mord oder was auch immer. Es liebt Abschlachtungen von Menschen, habe ich heute mit Aktenzeichen 1402 E - 1.2196 erfahren. Die Gerichtspräsidentin unterschrieb zwar nicht je, unleserlich eine Justizbeschäftigte Frick mit Kürzel, Cl wie Claudia sozusagen.
LEBENSGEFAHR AMTSGERICHT DÜSSELDORF - der Täter wollte, daß ich mich zum Gütetermin, REAL Supermarkt, Fake Ware ASUS erhalten dort - daß ich mich nackt ausziehe. Da arbeiten also nur schizophrene EkelmörderINNEN. Die sind doch die seit 2004 vertauschten Massenmörderfraks u.a. angeblich aus Sicherungsknästen wie Haina, Klappse Grafenberg, angeblich Essen, Ruhrgebiet und irgenwas mit Hannover, Ulm - ich habe es vergessen. Laut Artikel 92 GG sind Amtsgerichte nicht rechtsfähig. Die TäterINNEN gehören zur Kannibalenszene und Edgar Allan Poe - Szene und evt. Menschenfleisch in Wurstaufschnitt.
Das Amtsgericht Düsseldorf ist also auf der Ebene als TäterINNEN wie Fritzl und Dutroux, Höxter und mittelalterliche Leichenfledderei, Dr. Frankenstein. Was das Gericht betrifft, ist zu berücksichtigen, daß in Stellenangeboten oft Schwer Behinderte (Psychisch Kranke) und Migranten (nicht deutsch, nicht EU) bevorzugt den Job bekommen.
Das Amtsgericht Düsseldorf ließ sich gerne faken und ignorierte alle meine Schriftsätze von Anfang an und kannte auch die eigenen nicht. Es will nichts wahrhaben und ist total psychotisch. Es ignoriert alle BGH-Urteile und vorab-Schlichtungspflichtigkeit und alle Schriftsätze der Beklagten und kooperiert mit Mördern in Sachen REAL Supermarkt und Fake Computern und urteilt ohne Tatbestand - es war nur ein Gütetermin anberaumt. Anwälte hatten nicht je die Klageschrift unterschrieben trotz ZPO 130 Unterschriften Pflicht in der 6.
Das Amtsgericht Düsseldorf wegen des 2. Weltkriegs bereits durch das Grundgesetz als Rechtsprechung verboten worden. Es war historisch immer ein Ekelfreak. Eine Historikerin recherchierte auch 2004, sogar in der Psychiatrie Station 2A, in der Geschlossenen Psychiatrie und danach veröffentlichte sie ihr historisches Fachbuch, auch über das Amtsgericht Düsseldorf. Ob Kannibalen und Ekelsadisten auch erwähnt waren, weiß ich nicht mehr. Schwerstgewalttriebtäter hielt es bereits damals nur für psychisch Kranke. Ich war mit Maynard mal auf einer Station. Täter und Opfer sind in Geschlossenen Psychiatrien auf derselben Station und Richter wurden darein reinvertauscht und Vollfreaks rausgelassen. Auch betraf es damals bereits REAL Personal darin.
Vorsicht vor REAL, die gehören zu einer Essener Kotleichenfick-Szene und Pflegezene - die nur Ekelgestank mögen, die töten. Die sind aus perversen Altenpflegerszene und Pferdepflegerfreakszenen. Maynard kooperiert mit einem Netzwerk von falschen Patienten und Ärzten und Krankenschwestern zusammen, damit Opfer KEINE Hilfe bekommen. Gleichzeitig werden Stationen und Notfallbereich von Krankenhäusern absichtlich mit Kot, Hundescheiße und anderem verseucht. Die Maynard Leute sind Nekrose-Fans. Für die ist Eiter wie Bechamel-Sauce und lecker. Viele Patienten am 25. Juli 2018 waren Fake, dito das Personal. Einer hielt es für einen Afghani Kriegsschauplatz.

Der Täter der obigen Leiche wollte, daß ich mich im Gütetermin im Amtsgericht nack ausziehe. Mit so etwas arbeitet REAL Supermarkt zusammen. Der Supermarkt samt Mutterkonzern METRO AG ist seit Jahren als Menschenhändler bekannt. Es ist eine Massenmordszene. Das Amtsgericht ist deren Sklavenhure und Co-Menschenhändler. Gehen Sie davon aus, daß die METRO AG, wie auch andere Aktiengesellschaften Massenmörder sind, evt. haben das Correctiv und Claas Relotius noch andere Informationen zu den Gewalttriebtätern.
Deshalb stehen das Amtsgericht und Landgericht Düsseldorf nur auf deren Stinke-Cafeteria und Starkraucher im Eingangsbereich und Stinke-Klos. Die sind Cholera-Ruhr-Fans-mit-Typhus in Wahrheit.

Übrigens, Realität mag die Notfallambulanz der Schön Klinik, Düsseldorf, ex-"Das Heerdter", auch nicht. Für Echtes, also da sei keiner da. Die spielen also da auch nur - will man einen echten Termin, geht das plötzlich in der Fachstation auch nicht mehr, wie weggehackt. Chefärzte wurden auch da hintergangen.
Der Geldwäscher Maynard ist aus der Szene der Nigeria Connections Geldwäscher und anderen Ländern der Erde. Evt. ist der Fußballer Khedira samt Ballack, deren Namensschilder prangten hier im Haus, dito Model Lena Gercke, ob die auch mal Opfer wurden in real oder wegen oder sie Wirres mal erlebt hatten.
REAL Supermarkt ist ein perversester Horrormassenmörderhaufen und will nur Scheiße. Angeblich drehte nachts dort Hollywood und weltberühmte Altstars Ekelperverses im Erdgeschoß vom REAL Supermarkt in Düsseldorf , weil Nachrichtensender wie CNN und Bloomberg primär Fake wollen, es ging auch um Jane Fonda und einige deren Jahrzehnte alte Filme und auch "Das China Syndrom". Die lancieren selber mit Mulimillionären den Terrorismus. Der Rest wollte immer nur reich ficken und mit Scheiße töten. Meiden Sie REAL, der Ostblock mag nur EHEC. Der Sexshop Amorelie gilt als Teil davon. Die BRD ist unterhalb Kannibalen-Niveau einer Ekelszene, wie das "Richter Gnadenlos" der Schill Partei mal ausgesagt hatte, was in Düsseldorf passieren wird, wenn hier Ausländer wohnen in den Stadtvierteln Lörick - Heerdt - Am Seestern
Stadt ermittelt nicht - der Staatsschutz und das Landeskriminalamt - bekamen Ermittlungsaufforderungen von den Ministerien vor über 12 Jahren bereits - auch nicht. Die wurden glaube ich kannibalisiert - auch durch die Fleischvernichtungsanlage Duisburg und Einiges gelangte in Hundefutter und Kantinen. Das kleine popelige Amtsgericht.
Bald mit dem Schriftsätzen in: Update29 Arbeitet der Frischluftmangelladen real Supermarkt mit Sexperversen & DoppelgängerINNEN & nicht-echten Anwälten gegen Verbraucher - zivilgerichtliche Güterunde bleibt schriftlich wegen Lebensgefahren - REAL äußerte sich nicht je - aber nach wie vor Schwerstriebtäter & die Judenfan-Szene von Schweinemett-Kranken
Lesetipp: Update38 Gefährliche Schön Klinik Düsseldorf - das Heerdter - Dominikus - Personal kann nicht unbedingt deutsch - es stinkt eklig drin - etliche Patienten sind FAKE


Sicherheitshinweis, Lebensmittel, Peta, Metzger, Düsseldorf, Ratingen und evt. NRW, Gesundheit, Psychopharmaka, fehlende Hygiene, Fleischlieferanten, Seuchenverbreitung durch Pommesbuden und Restaurants, 01. Februar 2019, 04.56 Uhr Vorsicht, viele Leute, nicht nur Drittländer und Griechen etc, lieben Ekelhähnchen und das seit einigen Jahren. Aus Stuffed Chicken spritzen einige leckere Hähnchen zuvor mit Mundgeruchsbazillen, Pisse oder Kot zu und bestreuen dann Drogen auf das halbe Hähnchen, daß dann nicht mehr verzehrfähig ist, aber Ausländer und andere mögen Faulfleisch gerne.
Zuvor waren zwar eitrige Schweinehirne aus Polen bekannt, die nach Deutschland importiert worden waren, Pferdefleisch via Holland in Fleischnudelsaucen bekannt und Antidepressiva in Langustinos, damit diese die dunkle Meereshöhle verlassen, aber der Verkauf und Verzehr sollte für einige Zeit verboten werden bzw. totales Geschäftsverbot und die regelmäßigen Konsumenten in eine Quarantäne-Station kommen. Es wird dringend geraten, KAUM Hähnchen aktuell zu verkaufen, besser diese gesichert einzufrieren und alles genau zu überprüfen. Einige Imbisse sind seit 2004 verdächtig mit Ostblock-Terroristen zu kollaborieren.
Ansonsten sind etliche Schnellimbisse samt Restaurants mit Ekelfleisch bekannt, als ob die Käufer, einige essen das gerne, damit ihrer Hörigkeit dem Mundgeruchs-Massa und Scheißer beweisen wollen. Einige Täterinnen sind selber so mit Gift eingesprüht, also kein Parfum, daß das Essen sofort faul-giftig wird, wenn die dort Essen holen. Das ist oft riechbar oder & und fühlbar.


Sicherheitshinweis wegen Fake News Blatt DER SPIEGEL, 31. Januar 2019, 09.13 Uhr Angeblich hat ein Journalist namens Claas Relotius Stories gefälscht. Ich las keine von den Stories, weil es mal abgemacht war, das Nachrichtenmagazin für seine ständige Fakereien hochgehen zu lassen, auch wegen den Missetaten von Stefan Aust. Der galt mal als Terroristen Kollaborateur, genauso etliche viele andere, die andere überfielen ließen, die das mal spitz bekommen hatten. Ich las Spiegel TV will in Zukunft keinen Chefredakteur mehr haben, sondern nur noch Produzenten. Ich bleibe weiter an der Story, hat man keinen Chefredakteur als so großes Nachrichtenmagazin-Fernsehobjekt, ist man keine Presse, sondern Advertorial und eher fiktional.


Sicherheitshinweis, Terrorismus, Merkel, Merkel's Zerstörungswut - sie haßt die Bundesrepublik Deutschland, 25. Januar 2019, 06.28 Uhr Angela Merkel, die keine Volksdeutsche ist, aber auf Kanzlerin tun, aber auch nicht wirklich so in echt heißt, haßt Deutschland und Deutsche. Sie lädt ständig viele Drittländer ein, als ob sie hier ganz ex-Ostblock und Asien hier wohnen lassen will, die ständig alle mit ihren Ekel-Ostblock-Gestank wie faule Milch, Ekelfleisch aus Polen, oder Wurst wie ranzige alte Wurst mit 90 Prozent Fett und 10 Prozent Fleischgestank, in Wohnhäusern samt Ekelgasgeruch alle Deutschen wegstinken.
Bei den Gaskriegen geht es um Pups und EHEC. Die ausländischen Staatspräsidenten sind schwerst pervertierte Dummköpfe und sind wie der Name Rußland schon heißt, primär für Dreck, Ekel da und hassen Deutsche Sauberkeit. Sie halten Sauber und Rein muß es sein, für ekliges Nazi-Benehmen, sie wollen primär Geröll, Gestank, Müll und Ekelgerüche. Sie sind Kotkackfans mit Gasgeruch auf Drogen. Ganz ehrlich, sie sind wie dumme Schwuchteln, die in ihrer Dummgeilheit jeden Anus lutschen, Hauptsache sie bekommen die Kacke endlich und verwechseln einen Brennstab auch atomarer Art mid einer warmen Lava-Lampe, die auch öfter schon historisch bei einigen im Arsch landete. Ja, da geht deren Arsch auf Grundeis schon zuvor, die Männer und andere sind schon kalt. Da ist kein Leben, sondern nur Würmergestank. Merkel ist eine Zerstörerin der Deutschen Sauberkeit und Reinlichkeit, sie will wie die vielen Ausländer nur Ekelgestank, Schlachtgestank wie im Ekelaraberviertel, Hauptsache sie kann alle ausländischen Politiker angrabschen und knutschen.
Gas-Deals und Pipelines z.B. vom Putin, erfolgen nur, weil in Deutschland zu viele Ostblock-Ärsche leben. Wären die Ausländer in ihrer Heimat, wäre es endlich hier sauber. Songtext zur Empfehlung: Spielt nicht mit den Schmuddelkindern, sing nicht ihre Lieder. Frau Merkel und andere Politiker sind anscheinend doch entkommene Ekelperverse aus "Psychiatrien" und Spezialknästen". Mit ihrer ständigen indischen Handhaltung, macht sie klar, die Ausländerin Merkel, unterminiert schon immer gegen den Westen und "Die Verteidigung Deutschlands fängt am Hindukusch" an, weil die DDR dort anscheinend gegen die BRD unterminiert. Merkel ist jedem indischen Ekelgestank anscheinend samt Kotgeruch hörig.
Die Merkel mit Ihrer dümmlichen Grinse und Ihrer Hand mit dem Loch zum Nabel, darunter fängt die Scheiße an, also da hat das Volk den Zungenkuß mit Macron vermißt, endlich zusammen. Aber vom Niveau ist sie doch eher für die Ghetto-Faust eines Abou Chaker Clans geeignet. Sie ist vom Niveau nur eine Nutte. Physikerin mit dem Nabel zur Welt, eher nicht.
Das ist übrigens ihr Amtsvorgänger in der offiziellen Bundeskanzler-Gallerie, der sich übrigens angeblich für den Dackel Schröder hielt. Ein Rassedackel - da war ich noch Schülerin. Es war eine Kinderschänder-Straße.


Gemälde aus: https://www.bundeskanzlerin.de/bkin-de/kanzleramt/bundeskanzler-seit-1949
Er ist eventuell der Chef von Maynard, liebt Kameras und Dinos, die Theresa Orlowski Plüschtier-Dinofilme? Alles eine Folge von Legalize Drugs?


Sicherheitshinweis, Terrorismus, Psychiatrie, Militärmacht USA, findet der Trump das eigentlich staatenlose Volk, das halb-Irak geklaut hat, gut, Kurden und Kurdistan gegen die Türkei, KZ-Fan Trump und Italo-Scaramucci?, 16. Januar 2019, 23.20 Uhr Denken Sie bitte daran, daß es die Militärmacht USA nicht gibt. Der 11. September 2001 war ein schlagender Beweis, daß es die dekadent-arroganten USA in ihrem Multi-Kulti Wahn nicht geschaff haben, trotz hervorragender Technologie ihr Land zu beschützen. Die hatten auf die Bauten keinen Bock mehr. Der 11. September 2001 in NYC, Pentagon etc. ist ein Eigenverschulden der USA. Die wollten mal wieder Gestank, um Stunk zu machen, um neue Häuser zu bauen, daß waren dann Bauleute und Architekten. Krieg war immer nur gut für die Bauindustrie. Stimmt.
Angeblich, als Donald Trump oder sein Doppelgänger stundenweise in der Geschlossenen Psychiatrie war, andere PolitikerINNEN auch, es wurde teilweise vorgegaukelt, es sei ein Spezial-Militärkrankenhaus, ich war dabei, waren Trump und Scaramucci, den ich was anders aussehend in Erinnerung habe, große KZ-Fans. Der Italiener, der kurze Zeit im Jahr 2017 der Sprecher des US Präsidenten Trump wurde, dachte im Konzentrationslager könnte man endlich sich konzentrieren lernen und nachdenen können. Beide kannten KZs und die Historie des 2. Weltkriegs, Psychiatrie nicht, als ob die Drogensüchtige seien, bzw, Volldummme. Die sind alle Drogengeilies und Psychopharmaka-Süchtige. Die sind alles Betäubungsmittel, Chinesen stehen auch auf das Zeugs. Die wollen deren eigenes Leben nur schlafend begegnen. Schlafwandler sein, nicht sich der Realität stellen. Der Rest kann noch immer nicht Kot (Fäkalien) nicht von Kurden (staatenloses Volk in Wahrheit) unterscheiden. Kurden sind bisher illegale Landklauer. (Kurdistan - Irak(k)). Einige Psychopharmaka und rezeptpflichtige Schlafmittel sind Hypnosemittel, man redet sich ein, man könne nun gut schlafen.
Es ging übrigens nicht, um speziellen Schutz für Kurden, sondern Personen mit Vornamen KURT bedurften der Hilfe. Verbrecherische-betrügerischen und teilweise staatszerstörende Kurden - z.B. wie in Irak damals - sollten in riesige Gefängnisse. Kurden und Türken - einige waren immer verfeindet, weil die Kurden schon immer als Gefährliche dort galten. Daraus wurde dann Moscheenbau in Düsseldorf und in Deutschland, weil Präsident Erdogan für die ein Heiliger, wie der Papst ist oder so.
Es ging auch um Kurt Cobain und die Verwechselung mit Kobane (Stadt). Da die BILD Zeitung gerne lügt und eh nichts kapiert, aber falls Trump dem Papst aller Muslime "Erdogan" bedroht hat, war es die Family-Bau Familie Trump vielleicht dann, die Irak(k) primär also zerstören ließ und kleiner hacken ließ in ein Kurdistan-Staat und Irak.
War ich dann doch unter Drogen gesetzt mal worden, um mit Ivanka einen Mantel im Imotex-Gebäude einkaufen zu gehen (Classic Mantel?) und Ivana, war ein Formel 1 Rennen-Stalkerin? Falls ja, rück den Mantel wieder raus, Du Kuh! Du olles Töchterchen. Typisch Ostblock-Mix. Kalter Krieg.
Oder sind Sie da alle in den USA schon wieder die Doppelgänger und ein Trump arbeitet noch immer als Kassierer in Deutschland auf der Suche nach der Original Hillary Nehmen Sie doch am besten in den USA alle Kurden auf und machen Sie die dummen Vereinten Nationen dicht, denn keiner hielt sich je an ein einziges Menschenrecht? Wie war das noch, Krieg ist gut für die Bau-Industrie.
Mehr als ein Psychiaterland sind die USA mit deren gesamten Hollywoodjunkies nicht, die nur Shrinks lieben (Ritalin als Ersatz für das identische Crystal Meth etc). Und da die USA da dank Madonna und den Harry Potter Leuten ja sowieso auf Kopftuchtussen stehen, "We are The People" im ISIS Schlampen-Look, aber die laut Vereinte Nationen ein Weltfeind sind und deshalb die USAF Einsätze fliegt, sind Sie da in den USA White House (Drogenhaus) wirklich nur die - das schmiß ich ja mal dem FBI vorwurfsvoll vor, jüdische Ostblockies aus der DDR. Ein Stück Dreck also. Ihr seid wie ein alter Sack Bunga Bunga Strauss-Kahn oder die olle Ekelreiche Lagarde, die aber meint völkerrechtlich Worldbank-Chefin sein zu dürfen. Die ist olle Kapitalistin. Der Rest ein Fickie Fickie. Seine großen Söhne sind so meine Erinnerung Ekelperverse und Ekelficker mit Safarimorden. Die gehörten in den Knast, ich glaube sogar Todesstrafe, der echte Trump wollte mal ermitteln lassen. Strafantrag bitte gegen die.

Die USA sind jedem Scheißkack-Hollywood-Idioten hörig, die primär sowieso nur allen als dumme Junkies bekannt sind, nichts Anderes als ihren Shrink (Psychiater, der denen das Gehirn schrumpft) kennen und gerne die drogenidentischen Psychopharmaka schlucken. Das bigotte Volk samt deren Juden sind eine Lachnummer, die jedem Psychiater seit Ende des 2. Weltkriegs so wie hier immer hörigst hinterher dackelt. Er sei der Gott in Weiß, sonst kein anderer. Die lassen sich gerne von Kriegstreibern willigst befehlen und lassen sich gerne fremdbestimmen. Hauptsache der Drogenersatz: Psychopharmaka für die Hollywoodstars.
Die anderen Drecksäcke sind Hundehalter, am liebsten nur Hundekot fressen wollend und nur am jedem Arsch wie eine dumme Schwuchtel lecken wollen und der Rest ist noch perverser als ein Böhmermann es überhaupt ausdrücken könnte. Die gesamte Kopftuchmafia von Türken, Kurden, Arabern und sonstigen Nutten, die auf heilig tun, sind ein perverses Stinkevolk, die ein Skandal sind - genauso wie die Scheißkack-Stinke-Asiaten, die eigentlich in deren Heimat von jedem West-Flugzeug zugegüllt werden wollen, genauso wie die Kopftuchscheinheiligen. Die sind KriegstreiberINNEN.
Die Russen haben ja gar keinen Präsidenten, dito die Ukraine, die facebooken und twittern lieber, und haben Null Bock auf ihr dummes dröges Volk. Die Vereinten Nationen sind ein billigst Nuttenhaufen an Freiern, die sich nicht je an ihre Resolutionen halten. Nirgendwo. Machtbewahnte Volltrolls, die auch immer nur jedem Psychiaterkittel hörigst hinterherlechzen. Okay, einige sind tatsächlich Entlaufene und Vertauschte.
Haben Sie eine Ahnung, wie viele Politiker und heutige Staatschefs in der Klappse Düseldorf mal waren, denen vorgegaukelt worden war, hier sei ein Militärisches Sperrgebiet-Krankenhaus. Etliche Psychopharmaka sind Hypnotika, alle sind Betäubungsmittel. Wir haben es also mit schlafenden Deppen zu tun. Denen kann man nur einen Arschtritt geben, wie der Drogen"hure" Prinz Harry mit Drogen-Megan. Pennerbande, Pennerpisse. Ich halte heutzutage die Nervengift-Attentate auf Kurden, damals vom Irak für gerechtfertigt. Die Scheißer stehen eh auf das Zeugs. Deshalb wohnen doch viele in Deutschland. Irak hat sich von Drogenheinis verarschen lassen. Aber denkt dran, hier ist Holocaust-Gebiet - die stehen alle drauf. Die wollten immer nur unsere psychopharmakahörigen Dummtrolls bleiben. Es gibt viele Klienten dafür.


Sicherheitshinweis, Cyberwarfare, Commerzbank, Hacking, Bankenbetrug, Veruntreuung von Geldern, Insolvenzbetrug, Bankrottbetrug in Millionenhöhe, stellt sich quasi selbst Haftbefehl aus, mit Link-Info, 10. Januar 2019, 07.21 Uhr, Unterschrift ist ähnlich wie die auf Wikipedia von Präsident Bush! Vorsicht vor der Commerzbank. Sie kann die Begriffe Drittschuldner und Hauptschuldner nicht unterscheiden, auch nicht, was ein angeblicher Schuldner ist. Einen Pfändungsbeschluß gab es nicht je - trotzdem klaut sie Geld. Sie glaubt anscheinend jeden Fake Gerichtsschreiben, das keiner unterschrieb alles und auch irgendwelchen Gerichtsvollziehern, die es weder gab dito Anwälten, die es nicht je gab, sondern eine Fantasten-Hacker-Sache ist. Versuchen Sie in solchen Fällen, die Sachbearbeiter zurück in Ihre Heime, Knäste oder in die Psychiatrie zu schmeißen. Psychiatrie geht eigentlich so nicht (Psych KG), aber die sind schwerste Kriminelle zusammen mit der Landesbank Berlin und Inkassobetrieben, die weder eine Inkassozulassung bzw. nicht je eine Factoring Zulassung hatten. Gar keiner hatte je eine. Ich habe z.B. ein Konto noch immer der Dresdner Bank. Die gibt es eigentlich seit vielen Jahren nicht mehr.
Die Commerzbank glaubte blind einem Obergerichtsvollzieher vom Amtsgericht Montabaur, für ein Konto einer Düsseldorferin, aber der OGV Jörg Schmidt in dieser Sache ist auch wegen des fehlenden Aktenzeichens dem Amtsgericht in Rheinland-Pfalz unbekannt. Trotzdem und ohne Schuldtitel genehmigte die Commerzbank eine Vorpfändung, obwohl es nur Drittschuldner betraf. Die Bank kann Konto der angeblichen Schuldnerin nicht von Drittschuldnerei unterscheiden. Die Bank hält alles für ihr Geld. Das nennt man sonst Alzheimer.
Der Name des/der Sachbearbeiter/in der Commerzbank Arzu Coskum-Baser sah leider eindeutig nach Arzu Close-Baser aus. Denken Sie daran, echte Polizei gibt es nicht, sondern nur Polente, es ist nur eine Ente, daß es die gibt. Das heißt, Hacker tippen also und halten sich für die Commerzbank, die eventuell eine frühere Mitschlülerin (Commerzbank) und mich mal haben entführen lassen. Das ist sehr lange her, evt. vor 2004. Also aufpassen, die Banker sind keine echten gelernten Bankkauffleute, sonst würden die das alles wissen. Wird noch ergänzt mit allen Dokumenten in mehreren Teilen in Update19 BAFIN & BGB 267 & Inkasso-Mafia der amazon Kreditkarte Landesbank Berlin & Real Inkasso mit Gerichtsbetrug


Sicherheitshinweis, Gesundheit, Krankenversicherung, Barmer Ersatzkasse, 06. Januar 2019, 04.04 Uhr Auch GKVen machen Vieles falsch herum, da ist der Mitarbeiter der Paranoide und wird deswegen angeschrieben (GKVen waren früher ein Selbsthilfeverein noch vor dem 1. Weltkrieg und sind anscheinend noch immer eine, anstatt eine 87 GG Absatz 2 Behörde), und wer sich bewirbt, gilt als in der dortigen Barmer als krankenversichert, wo man anfangen wollte zu arbeiten, sogar wenn der Ort 100 km entfernt ist.
Es ging um meine Bewerbung: Geschäftstellenleiterin in einer Barmer Filiale.


Sicherheitshinweis, Stellenangebote, Zeitarbeit, schwarze Schafe benötigen Abmahnung, Call Center Babes, Wirtschaftsspionage, Sabotage, 29. Oktober 201, 06.56 Uhr Die Tremonia Dienstleistungsfirma für Zeitarbeit und AÜG benötigt eine Abmahnung. Sie hat hunderte von Jobs online auch via Ebay, aber schreibt anonym und ist anscheinend eine ausländische Drückerkolonnenbande. Sie unterschreibt mit LG. Ich hatte mich ordentlich für einen Inventurjob beworben. Zu meiner Zeit konnte man noch lesen und rechnen, ohne Scanner. Was daraus geworden ist später online - aber vorsichtig, die spinnen total und natürlich wurde es nichts daraus. Also Abmahnanwälte haltet Euch bereit, Arbeitsamt und Jobcenter auch. Dankeschön.
Übrigens, laut AÜG § 8 Absatz 1 darf ein Entliehener in einem eingesetzten Unternehmen nicht weniger verdienen als die echten Angestellten dort. (Gleichstellungsprinzip). Es gibt so viele Call Center Babe Firmen, sogar die Barmer hat eine nachts für Gesundheitsfragen OHNE Rezeptierung, die Techniker Krankenkasse hat sich auch selber outgesourct, auch die meisten Telekom-Firmen, sei es 1x1, Vodafone und sogar die echte alte Post bzw. Telekom haben sich an Fremde outgesourct, inklusive Aktivierung von SIM Karten-Babes. Anscheinend sind die Großkonzerne und Sozialversicherer, egal ob PKV oder GKV, nicht je geschäftsfähig (logo beim Sozialträger, ist eine Behörde, aber die konnten mal was), nicht je betriebsfähig. Die produzieren lieber Kosten, damit man weniger Steuern zahlen muß oder wie oder was? Ist vielleicht eine Hypnoseerkrankung, Berufsunfall durch Wirtschaftsprüfer bzw. private Steuerberaterfirmen. Steuerberatung ist ein freier Beruf, darf keine GmbH sein, eigentlich müssen die beamtet sein, steht auch so in dem Geschäftsverteilungsplan der Verwaltungsgericht der BRD. Wird später verschoben



Überschrift Wort    bessere SuFu

Update5 ISIS - Kopftuch-Tussen-Terror gegen die USA & AirBnB & US Verfassung Religionsfreiheit

Nutzen Sie Print um abzuspeichern oder zu lesen, falls Artikel hier fehlerhaft dargestellt werden sollte

Veröffentlicht am : 29. Jan. 2017., 11:24:38 | Journalistin : Conny Crämer Ressort : Terrorismus | Leserzahl : 1741
| Unrated

Print |

  
Conny Crämer
Clicken Sie auf meinen Namen, dann können Sie mehr über mich erfahren mit Update vom Juni 2018 - die Polizei ermittelte in den vielen Verwechselungs-Dingen nicht je, ich war nicht je Personal von RTL, auch nicht von SAT1, ich war mal WDR und kurz ZDFE bzw. zdf.newmedia (quasi für eine Sache, es gab Überfälle wegen ZDF).
Sie sind überall. Die muslimischem Kopftuchtussies. Sie nerven. Man denkt, wer hat diese Gören nur aus dem Kloster entlaufen lassen. Einige haben sogar was Weißes unter ihrem farbigen Tuch. Definitiv sind die Klosterfrauen, aber meinen dann sich abtrünnig weltlich bewegen zu dürfen, im Büro, Behörden, im Alltag und demonostrieren zu dürfen gegen weltliche Gesetze. Und das obwohl sie doch nur religiöse Kopftuchtussen sind. Der neue US Präsident Donald Trump hat dasselbe Problem. Kopftuchtussies im üblichen Mantellook, den wir in Deutschland schon immer kannten, unterminieren nun auch in den USA. Mögen sie doch wieder im Stall in Anatolien leben oder endlich in ihr Kloster ziehen. Update1: 30. Januar 2017 Bei den Psychiatern galten Al Qaeda, ISIS und der 11. September 2001 sowieso nur als Schizophrenie. So was habe es nicht je gegeben. So sehen das anscheinend auch New Yorker und viele Amerikaner. Die lassen jeden Freak ins Land, der da behauptet ein Flüchtling zu sein. Bekanntlich sind Amerikaner dumm. Die kapieren gar nicht, dass zwischen USA und den Herkunftsländern ein Langstreckenflug liegt, teilweise mit einem Stop-Over. Und offizielle United Nations Flüge gab es anscheinend auch nicht. Update2: 31. Januar 2017 Die Amerikaner, mal nicht nur Hillary Clinton und ihr Männe Bill, fallen auf, religiöse Sektierer zu sein. Wenn man die deutschen Fernsehnachrichten sich anschaut, merkt man, das demonstrierende US Volk ist ISIS. Islamischer Staat in den USA. Kopftuchtussen an die Macht. Das ist jedoch laut Vereinten Nationen weltweit geächtet. Denn die religiösen Vollfreaks gelten weltweit als Terroristen. Update3: 02. Februar 2017 AirBnB, eine Wohnungsbuchungsplattform will Klage einreichen, weil das Unternehmen die strengen Einreisegesetze der USA blöd findet. Das Unternehmen fiel in Deutschland schon Monate zuvor auf. Je nach Meldungen, könnte man meinen, deren Mitarbeiter hijacke fremden Wohnraum. Bereits 2004 wurde das Unternehmen negativ benannt und Starbucks auch, Google gleich mit. Alle seien in Wahrheit Menschenhändler und fürchteten sich vor investigativer Presse und Fernsehsender der ARD. Update4: 04. Februar 2017 Seattle hat anscheinend, dank deren Landesrichter, den US Präsidenten, übertrumpfen wollen. Jeder dürfe wieder einreisen. Seattle ist im Bundesstaat Washington, aber nicht in Washington DC. Ob es sich tatsächlich um eine US-Entscheidung handelt oder doch nur auf Bundesstaat-Ebene war nicht unbedingt erkennbar in der zahlreichen internationalen Berichterstattung. Die Webseite des ZDF befeierte Seattle wie einen Star, erwähnte auch das Wort, als ob ein Gericht samt Staatsanwalt ein Justin Bieber sei. http://www.heute.de/us-bundesrichter-setzt-trumps-einreiseverbote-aus-46479638.html Tatsache ist, Seattle war immer gefährdet durch Al Qaeda oder Terroristen, die The Needle, sozusagen den Fernsehturm dort, zerstören wollten. Update5: 05. Februar 2017 Man sieht sie protestierten. Leute in den USA. Nicht schon wieder, steht da in englisch geschrieben. Davor prangt ein Stern. Ob nun Judenstern, Israel für König David, ist unbekannt. Zuvor nervte ex-Außenminister John Kerry mit seinem Jesus-Püppchen-Fangehabe. Überhaupt sind die ganzen Religionsgottesdienste irgendwie bedenklich, wenn Politiker, die im Amt neutral sein müssen, sich im Gottesdienst zu einer bestimmten Religion bekennen. Ein Allerlei wäre ja wichtiger, aber die Verfassung der Vereinigten Staaten von Amerika haben Religion und deren gesamtes offizielles Gedöns bereits 1791 verboten gehabt. Nun wollten die Juden laut Jüdischer Allgemeine kein Volk sein, sondern lieber eine Religion. Und das Papst hat auch etliche Anhänger und Kinderfickerreligionen gibt es auch.

Federn ja ! Aber muslimische Kopftuch-Tussie als "We the People" ?! Mon Dieu! Lieber nicht!


https://twitter.com/dpa/status/825632260313464832




Kopftuch-Tussen-Alarm !


Nach bedenklichen Kopftuchtussen bei niedergelassenen Ärzten in Düsseldorf, die Al Qaeda und die Straßenverkehrsordnung und das Bundesverfassungsgericht für eine krankhafte Schizophrenie halten und wer daran glaube, alles drei existieren, sind nun weitere muslimische Terror-Tussen in den USA aktiv tätig.

Die Klosterfrauen, die sonst nur Mohammed huldigen oder der Dame Allah vom Berg Sinai, sind mal wieder geographisch völlig auf dem Holzweg und machen sich widerrechtlich in den USA als altbekannte Ziegen unbeliebt. Deshalb wurden solche Frauen früher aus Deutschland wieder nach Anatolien (Türkei) in den Stall geschickt. Sie waren für das öffentliche Leben ungeeignet.

Auch im Düsseldorfer Arbeitsamt machte sich eine Kopftuch-Tussie als Eingangszonenmanagerin im Selbsteingabeteam erst einmal so echt unbeliebt. Sie tat auf wichtig, das Sozialgesetzbuch war ihr scheißegal, aber sie trug ihr Kopftuch in einer Behörde, was bundesverfassungsrechtlich nicht je erlaubt war. Für sie ist der religiöse Wahn, der eher wirkt wie eine neurochirurgisch komplett Dumme, wichtiger als das weltliche Gesetz.

Auch sonst wirken Konvertiten denkbar peinlich, eher wie sinnsuchende Pubertierende, die das Leben nicht wahrhaben wollen, sich unmündig benehmen und alles erst einmal Mohammed und Allah zuschustern, während der Mann aussieht wie ein Amish, aber mit anderer Fashion auf dem Körper.


Die Kopftuchtussen sind allgemein bedenklich, wer dann auch noch sich "We the People" nennt, eigentlich historisch Stallhüterinnen aus Anatolien sind, radikalisieren die USA sozusagen.

Die eigentlich volldummen Ziegen gehören entweder ins Kloster geschmissen, aber nicht je darf die religiöse Frau demonstrieren, denn USA sind "Indianer" native Americans, und andere, aber Kopftuchtussen so echt nicht je. Die wollen das Leben sowieso nicht kapieren. Denn oft sind deren Eltern, das normale Leben viel wichtiger, als der religiöse Vollwahn.

Touristen müssen sich anderen Ländern und deren Gepflogenheiten auch unterwerfen, wenn man Klöster oder auch Orte wie Lourdes besucht.

Westliche Ärzte unterwerfen sich den muslimischen Terrorfrauen


Also muslimische Kopftuchtussen gehören nicht zum American Life. Noch nicht einmal geographisch paßt das. Das Problem ist, sogar deutsche Ärzte unterwerfen sich anbiedernd den muslimischen Terrorfrauen.

Al Qaeda und ISIS habe es nicht je gegeben, echte Gesetze auch nicht. Nun muß man Saudi Arabien und die Türkei um Hilfe bitten, daß diese Frauen wieder in ihre Heimat kommen und in ihren früher üblichen Ställen und Klöstern und Zelten leben dürfen.

Meiden Sie unbedingt Kopftuchtussen.

Die tragen ihren Look auch im Büro und in der Arztpraxis in Deutschland. Im Koran ging es mal um die Bedeckung der Titten, aber nicht vom Kopf.

Lesetipps:

Update8 Arbeitsrecht & ISIS Nonnen & Muslima Jurastudentin & Kopftuchpersonal & EUGH

Update4 Psychose Verkehrsschild & ADAC - STVO & Psychopharmaka & islamistischer Psychiater


Update3 Achtung vor kirchlichen Krankenhäusern - Lebensgefahr & Johanniter & DDR-Juden?

Update10 Düsseldorf Psychiatrie: Al Qaeda & WDR gibt es nicht & Flüchtlinge in Psychiatrie


Update3 Düsseldorf ZDF Studio Hamburg WDR Al Qaeda Taliban Dasht I Leili Massaker & Schizophrenie

Bundesverfassungsgericht Kruzifixe und Kreuze in Staatsgebäuden verfassungswidrig

Update1: 30. Januar 2017. 07.49 Uhr


Amerikaner sind keine US Amerikaner - so wirken nämlich die Demonstranten


Man sieht die Demonstranten in deutschen Fernsehnachrichten. So richtig wie US People sehen die nicht aus, sondern wie ein Sammelkonstrukt von Querulanten, die nur Stänkern und Demos im Kopf haben, von Gesetzen so nichts. So waren die heutigen Grünen Partei auch mal. Hauptsache Stänkern, damit sie dann doch Jahrzehnte später illegale und von den Vereinten Nationen verbotene Drogen deutschlandweit legalisieren können.

Man merkt noch immer, das Berlin-Dinges, war nicht je wirklich Teil der Bundesrepublik Deutschland. West Berlin war nicht je offizielles Bundesland, es war ein Dreimächtestadtstaat: USA, England, Frankreich, mit bisserl deutschen Gesetzen.

Die Demonstranten wirken nicht echt. Sie wollen quasi jeden Immigranten reinlassen. Wer sich die Gesetze mal genau angeschaut hat, weiß, das mit der Einreise ist echt schwierig. Ohne vorher beantragtes Visum geht gar nichts, alles muß der Botschaft und den zuständigen Konsulaten genau erklärt und schriftlich dargelegt werden, alles muß auch erklärt werden, wie sie in den USA vorgehen wollen, wieso sie dort investieren wollen, oder ob sie Superreiche oder Stars sind. Kann man das nicht, darf man nicht hin.

ACLU und andere wollen jedoch die Gesetze nicht anwenden, sondern jeden sozusagen reinlassen und diesen nicht zulassungsfähigen Personen Visa erteilen lassen, obwohl diese keine bekommen dürfen. Viele Europäer kennen das auch. Mal so eben in den USA sofort richtig arbeiten und immigrieren, geht nicht je.

Ansonsten muß ein Arbeitsvertrag vorgelegt werden, der muß mit der wahren Realität in den USA von USA aus verglichen werden. Denn Amerikaner haben oft Vorrang, den Job zu bekommen. Auch der Vorgang kann einige Monate in Anspruch nehmen.

Flüchtlinge und Asylanten


Wer als angeblicher Flüchtling, sich paar Flugtickets, fettes Smartphone etc leisten kann, wirkt also wie ein reicher Mann, der aber zu blöd ist oder zu gefährlich ist, um die korrekten Papiere auszufüllen und diese sich offiziell genehmigen lassen.

Auch Asylanten, die mal eben nach USA hüpfen, wirken nicht unbedingt wie arme Flüchtlinge. Denn auch ein Pro-Immigranten Bürgermeister, hinter dem ein Kopftuchkind traurig steht, sieht aus wie ein erbärmlicher Schänder, der von "Land of the Free" nichts versteht, wenn das Kind genauso eingemummt da steht, wie im Herkunftsland.

Es ist möglich, legal einzureisen oder sogar illegal, wenn man dann in den USA sich ehrlich meldet und den Status Asylant beantragt. Dann müssen schriftlich alle notwendigen legalen Schritte veranlaßt werden, in den USA beantragt werden, und alle Gesetze streng befolgt werden, sonst wird es nichts mit dem Asylantenstatus und schon gar nichts je mit einer echten Green Card mit Arbeitserlaubnis. Asylantenstatus ist nicht identisch mit Arbeitserlaubnis.

Visa Waiver und die Psychomasche


Sogar bei den Visa Waiver Ländern, wenn man z.B. deutsche Staatsangehörigkeit hat, also zeitlich Jahre bevor man Vieles nur noch elektronisch (!) zu beantragen hatte, mußte man sogar ausfüllen, ob man psychisch krank war oder ist, oder ob man Holocaust-Opfer war.

Denn Psychos sind in USA unerwünscht. Viele Flüchtlinge und Bundeswehrsoldaten gelten bekanntlich als psychisch Kranke.

Die Amerikaner waren bekanntlich zum Ende und nach dem 2. Weltkrieg so fies und haben sich die schlimmsten Holocaust-Ärzte selber gekascht, sie nicht der Todesstrafe unterworfen und damals in Deutschland hinrichten lassen, sondern in die USA gebracht, um mit dem amerikanischen Holocaust an der Bevölkerung mit Psychopillen weiterzumachen.

Man weiß ja auch, dass Hollywood immer zum Psychiater rennt, um sich die Psychopharmaka mal wieder reinzuschmeißen, die alle drogenidentisch sind.

In den gefährlichen Ländern, jedenfalls die Liste der USA, galten diese "Medikamente" mal als verboten, die sind ja eh chemisch identisch mit Drogen und sind sonst als Street Drug und Designer-Drogen bekannt. Die sind laut deutscher Presseberichterstattung übrigens Abfälle der Psychpharmaka-Hersteller.

Der Holocaust hat nicht je aufgehört und das geilt die Juden-Amerikaner noch immer auf, Hollywood mal sowieso, Hauptsache, die bekommen Drogen.

Kotzbrocken: Deutsche Adlige im Kampf gegen USA und gegen Deutsche


Auffällig ist das querulatorischer Benehmen deutscher Adliger in Sachen USA und gegen Deutsche. Sei es ein "von" Holtzbrinck Verlag, oder "von" Journalisten, die sich als Politikfachmänner ausgeben. Ein "de" Maiziere ist auch aufgefallen, so übel. Der ist Bundesinnenminister und die "von der" Leyen ist die doofe Truppenuschi.

Die Adelsfritzen "von" sind aus gutem Grunde mal verboten worden. Sonst ist noch eine hannoveranische Saufnase bekannt, angeblicher Hochadel, der mal mit der Caroline von Monaco (Monte Carlo) verheiratet war.

Adel verpflichtet : mit Wissen, Etikette - auch außerhalb des Golfplatzes und auch "Hands-on" für das Volk. Aber das kapieren diese Adelsfritzen nicht.

Also, wenn sie mal einen an der Klatsche hatten, vergessen Sie Amerika. Das ist eh ein dummes Drogenland, ja irgendwie wie Holland und deren Drogenlieferanten nach Deutschland. Früher wurden Opfer aus KZs befreit, heutzutage in KZs reingeschmissen.

Lesetipps:

Die dumme Welt der Promis Stars Hollywood Freaks im Suff & Dauerwahn


Update8 Al Qaeda & ISIS & Graf-Recke-Stiftung & Heilpädagogen & Ehrenamt

Golden Globes & FBI Criminal Minds & Sex-Sekte ISIS & Al Qaeda

Update2: 31. Januar 2017, 07.23 Uhr


ISIS aktiv in den USA


Man sieht es in den News in Deutschland. Religiöse Sektierer, die sich gegen weltliche Gesetze stellen, sind in den USA auch gegen US Gesetze aktiv. Und das ist völkerrechtlich, auch im Rahmen der Menschenrechte, verboten. Denn die Vereinten Nationen hatten weltweit religiöse Sektierer zu Terroristen und Weltfeinden erklärt.

Da kann auch keine ehemalige Aerobic-Mieze und frühere Dauerdemonstrantin Jane Fonda was ändern, Madonna "Like a Virgin" für die Muslimische Girlie Gang auch nicht, und wütende US Senatoren auch nicht. Die Frage ist, was soll der religiöse Wahn, außerhalb Moscheen und Kirchen, auf echten öffentlichen Straßen, dort wo weltliche und US-Gesetze gelten, überhaupt?!

Sogar in der Bibel steht, daß sich Jesus tierisch darüber aufregte, daß die "Gläubigen" immer öffentlichen ihren Glauben zur Schau stellen. Solche Showleute seien immer nur Heuchler. Juden übrigens auch, meckerte er über die herum.

USA - eine Gefahr für Kinder & WACO auf öffentlichen Straßen in Amerika


Natürlich grenzt es an Kinderschändung, ja sogar Kindesentführung und Freiheitsberaubung, wenn ein Kindergartenjunge, gerade mal fünf Jahre, in Handschellen festgenommen wird. Da muß die Unesco und Unicef mal hin und das örtliche Jugendamt, wieso Kinderschänder (so wirkt das), kleine Kinder wie Schwerstterroristen behandeln.

Aber das Freedom of Religion in den USA wirkt wie ein Dauer-Waco mit suizidalem Massentötungswahnsinn. Da mußte dann damals auch das FBI eingreifen. Viele Tote gab es. Massenbekloppte mit religiöser Vollklatsche im Gehirn.

Religion darf kein Massenzwang sein, sondern ist eine persönliche Entscheidung von entscheidungsfähigen Personen, die sich zu einer Religion selber bekennen und das ohne Gruppenzwang, ohne Hypnose, ohne Psychopharmaka, ohne Psychedelika, ohne Gehirnschaden, ohne Hormonstörung.

Alles andere wäre eine krankhafte Entscheidung und ohne echten freien Willen und somit menschenrechtsfeindlich und völkerrechtsfeindlich gegen die Person, die sich nicht wirklich für eine Religion entscheinden will.

Vereinte Nationen müssen eingreifen


Tatsache ist, die Vereinten Nationen müssen ihre eigene Arbeit und wissenschaftlichen Dokumente eventuell überarbeiten. Denn anscheinend sind die religiösen Rotzgören gerne eine Scheißkackkuh, die mit Wonne Gesetze brechen.

Man kennt die Tussies bereits vom Benehmen her aus Deutschland. Sie sind wilde Fanfreaks wie die von Tokio Hotel, fallen über andere her sozusagen. Damals war die deutsche Bank noch eine Jungs-Teenie-Band. Die Muslimas in Deutschland demonstrierten für ihren Mohammed. Der ist ja in echt schon lange tot und war auch ein Teenie. Der Mohammed ist eine Type vom Koran sozusagen.

Mohammed war so ungefähr alt wie Maria, die Mami von Jesus Christus, auch bekannt als Jesus von Nazareth. Ein Teenie, ca. 14 Jahre alt. Und somit sind die Weiber teeniegeil, wie es früher auch Fans von New Kids on the Block, Take That und aktuell Millionen von Justin Bieber gibt.

ISIS in Syrien macht "Kopf ab" - eigentlich ging es um was Anderes


Leider schlagen die männlichen ISIS historischen und antiken Statuen die Köpfe in Syrien ab. Man kennt das von alten historischen Stätten in Griechenland. Entweder fehlte da der Kopf oder der Penis. Anscheinend wütete ISIS schon damals herum. So vor Jahrhunderten und Jahrtausenden.

Tatsache ist, es gab eine andere Problematik: Eingegipste Menschen, die so brutal getötet worden sind oder in Trance von einem Ort in den anderen - quasi wie im trojanischen Pferd - transportiert worden waren. Aus der Historie von China ist Ähnliches bekannt.

Andere Chinesen waren wütend jedoch auf ständige Trancegänger, die immer nur Gott nahe sein wollten, anstatt mal echt zu leben (Siddhartha war auch so eine religiöse dumme Nuß).

Resolutionen der Vereinten Nationen gegen ISIS und gegen religiöse Bewahnte "Sektierer"


Wer über Suchmaschinen wie Google ins Suchfeld Folgendes eintippt: isis un resolution site:un.org
findet genügend UN Resolutionen gegen den sogenannten islamischen Staat, die in den USA aktuell von den Kopftuchtussen repräsentiert werden.

Auch religiös motivierte Verbrechen sind weltweit völkerrechtlich verboten, dazu gebe man ins Suchfeld: un resolution sectarian crime site:un.org
ein. Dann findet man genügend UN Resolutionen.

Die Vaginas mit den Köpfen


Diese widerwärtigen Plüsch-Vaginas mit den echten Köpfen von Menschen, quasi wie eine warme Wintermütze, basiert nicht nur auf Geburt eines Menschen durch die Vagina einer Frau. Es ging auch mal, um ekelperverste Sadistenverbrechen an Frauen.

Die Sadisten wollten "Re-Birthing", die Geburt noch einmal in echt erleben, obwohl der Begriff Rebirthing aus der esoterische Szene kommt. In echt wurden Köpfe von Erwachsenen in die Vagina von Frauen, auch in Deutschland, versucht zu stecken, teilweise wurde versucht, im Rahmen von "Ärzteverbrechen", Opfern Kinder so in die Gebärmutter zu schieben.

Opfer und Mitwissende wollten dies in Großdemonstrationen, wann immer es die Zeit und die Sicherheit es ermöglicht, weltweit in Demonstrationen darstellen. Darum sollte es mal im Women's March gehen. Demonstrationen gegen Gewalt gegen weibliche Personen.

Böse involviert: Katholisches Hilfswerk in Aachen - missio e.V., ein eingetragener Verein


Der katholischen Kirche, besonders das katholische Hilfswerk in Aachen, es heißt missio, war immer alles egal. Es gab Gerüchte, daß sogar einige Mitglieder von NSU Wissen darüber hatten und Zeugen waren.

In dem großen Zusammenhang, hatte Soros, der sich gerne mal den Griechennamen gab, um bei Jackie Kennedy mal gut zu landen und diese anzubaggern, angeblich bestätigt, er sei nicht je ein Jude gewesen. Tatsache ist, er ist ein Ungar und heißt mit Nachnamen Schwarz, wie das berühmte Spielwarenkaufhaus Schwarz in New York City.

missio galt übrigens als Gewalttriebtäter. In dem größeren Zusammenhang ging es schon vor Jahren um die geplante Ermordung an Alexis Arquette. Er sei dann im letzten Jahr, 2016, unbekannter Ursache gestorben. Alexis war eigentlich ein Mann, der Opfer geworden war. https://de.wikipedia.org/wiki/Alexis_Arquette Sein Kumpel, der englische Sänger Robbie Williams, wollte mal in den USA eine Außerirdischen-Sekte gründen. Alexis trug in einem Video "She's Madonna" ein Amulett mit einem Außerirdischen-Kopf drauf.

Das NRW Justizministerium samt Bundesverteidigungsministerium hatte seit 2006 mehrfach strafrechtliche Ermittlungen angeordnet, doch keine Strafverfolgungsbehörde, die anscheinend auch von der DDR-Jüdin Duscha Gmel unterminiert worden war, wollte ermitteln. Sie war dann für die Generalbundesanwaltschaft tätig, bzw. eher nicht tätig, auch nicht je reuig. Die Düsseldorfer Strafverfolgungsbehörden hatten keinerlei Arbeitslust. Deren Personal wirkt wie Entlaufene aus Psychiatrien bzw. aus Hochsicherheitsknästen.



Lesetipps.

Update3 Ukraine - Merkel & Galizien - Putin-Hass bezahlt von Ungarn & ZDF & Soros

Update6 Katholisches Hilfswerk missio - terroristisch & RAF & Caritas & Peggy Knobloch

Cupela Wchul alias Angela Merkel und der Nabel der Welt

Bushido Sido Loveparade Robbie Williams & die stalkenden ISIS Fans & Graf-Recke-Stiftung





Update3: 02. Februar 2017


AirBnB - das Unternehmen von Hollywoodstar Ashton Kutcher galt bereits vor Jahren als verdächtiger Terrorladen


Die Kaffeekrise ist bekannt. Bereits 1994 war der Redaktionskaffee im WDR Funkhaus Düsseldorf oft nach Drogen und Psychedelika riechend. Die handelsüblichen Pakete wurden in Kartons angeliefert. Ob bei der Live-Sendung KuK oder sogar bei Westpol, einige Kaffeepakete waren verdächtig. Auch im Carlton Haus, WDR Köln, gab es je nach Redaktion strikte Anweisungen. Keinen Kaffee vom Beschaffungsmanagement besorgen, sondern nur vom Supermarkt.

Fast zehn Jahre später gab es deswegen sogar Überfälle auf Mitarbeiter des WDR - wegen investigativen Fernsehdokus. Sei es über Hillary Clinton, Al Qaeda, Princess Diana oder Waffen. Man wurde belauscht oder später abgelauscht oder wegen Erzählungen über ein Meeting mit der Chefin abgelauscht. Attentate gab es später wegen Treffen in einem Restaurant in der Nähe der Düsseldorfer Börse. Ein früherer "Alarm für Cobra 11" Schauspieler saß zufällig in demselben Restaurant, draußen.

Es gab Überfälle wegen eines anderen Meetings mit der WDR-Dame. Das war am Düsseldorfer Alten Hafen in der Altstadt und es ging auch mal um ein Kaffeesüppelchen in Starbucks, das irgendwie merkwürdig - nicht nach Drogen - sondern nach Kaffeestinke roch. Entweder galt der Kaffee als zu gefährlich, die Fernsehdokus im langen Nachrichtenformat als zu gefährlich, zu ehrlich oder zu falsch.

Starbucks wurde erwähnt im Rahmen von Al Qaeda und ISIS-basierten Attentaten. AirBnB galt damals als Wohnraum-Mobber, die absichtlich Mieter und Eigner beklauen, betrügen oder terrorisieren wollten. Blöd, wenn da Stars involviert waren und die ARD - Investigativ-Schiene. Ich gehörte zur ARD-WDR.

Star- Sie sind überall. Die muslimischem Kopftuchtussies. Sie nerven. Man denkt, wer hat diese Gören nur aus dem Kloster entlaufen lassen. Einige haben sogar was Weißes unter ihrem farbigen Tuch. Definitiv sind die Klosterfrauen, aber meinen dann sich abtrünnig weltlich bewegen zu dürfen, im Büro, Behörden, im Alltag und demonostrieren zu dürfen gegen weltliche Gesetze. Und das obwohl sie doch nur religiöse Kopftuchtussen sind. Der neue US Präsident Donald Trump hat dasselbe Problem. Kopftuchtussies im üblichen Mantellook, den wir in Deutschland schon immer kannten, unterminieren nun auch in den USA. Mögen sie doch wieder im Stall in Anatolien leben oder endlich in ihr Kloster ziehen. Update1: 30. Januar 2017 Bei den Psychiatern galten Al Qaeda, ISIS und der 11. September 2001 sowieso nur als Schizophrenie. So was habe es nicht je gegeben. So sehen das anscheinend auch New Yorker und viele Amerikaner. Die lassen jeden Freak ins Land, der da behauptet ein Flüchtling zu sein. Bekanntlich sind Amerikaner dumm. Die kapieren gar nicht, dass zwischen USA und den Herkunftsländern ein Langstreckenflug liegt, teilweise mit einem Stop-Over. Und offizielle United Nations Flüge gab es anscheinend auch nicht. Update2: 31. Januar 2017 Die Amerikaner, mal nicht nur Hillary Clinton und ihr Männe Bill, fallen auf, religiöse Sektierer zu sein. Wenn man die deutschen Fernsehnachrichten sich anschaut, merkt man, das demonstrierende US Volk ist ISIS. Islamischer Staat in den USA. Kopftuchtussen an die Macht. Das ist jedoch laut Vereinten Nationen weltweit geächtet. Denn die religiösen Vollfreaks gelten weltweit als Terroristen. Update3: 02. Februar 2017 AirBnB, eine Wohnungsbuchungsplattform will Klage einreichen, weil das Unternehmen die strengen Einreisegesetze der USA blöd findet. Das Unternehmen fiel in Deutschland schon Monate zuvor auf. Je nach Meldungen, könnte man meinen, deren Mitarbeiter hijacke fremden Wohnraum. Bereits 2004 wurde das Unternehmen negativ benannt und Starbucks auch, Google gleich mit. Alle seien in Wahrheit Menschenhändler und fürchteten sich vor investigativre Presse und Fernsehsender der ARD.

Federn ja ! Aber muslimische Kopftuch-Tussie als "We the People" ?! Mon Dieu! Lieber nicht!


https://twitter.com/dpa/status/825632260313464832




Kopftuch-Tussen-Alarm !


Nach bedenklichen Kopftuchtussen bei niedergelassenen Ärzten in Düsseldorf, die Al Qaeda und die Straßenverkehrsordnung und das Bundesverfassungsgericht für eine krankhafte Schizophrenie halten und wer daran glaube, alles drei existieren, sind nun weitere muslimische Terror-Tussen in den USA aktiv tätig.

Die Klosterfrauen, die sonst nur Mohammed huldigen oder der Dame Allah vom Berg Sinai, sind mal wieder geographisch völlig auf dem Holzweg und machen sich widerrechtlich in den USA als altbekannte Ziegen unbeliebt. Deshalb wurden solche Frauen früher aus Deutschland wieder nach Anatolien (Türkei) in den Stall geschickt. Sie waren für das öffentliche Leben ungeeignet.

Auch im Düsseldorfer Arbeitsamt machte sich eine Kopftuch-Tussie als Eingangszonenmanagerin im Selbsteingabeteam erst einmal so echt unbeliebt. Sie tat auf wichtig, das Sozialgesetzbuch war ihr scheißegal, aber sie trug ihr Kopftuch in einer Behörde, was bundesverfassungsrechtlich nicht je erlaubt war. Für sie ist der religiöse Wahn, der eher wirkt wie eine neurochirurgisch komplett Dumme, wichtiger als das weltliche Gesetz.

Auch sonst wirken Konvertiten denkbar peinlich, eher wie sinnsuchende Pubertierende, die das Leben nicht wahrhaben wollen, sich unmündig benehmen und alles erst einmal Mohammed und Allah zuschustern, während der Mann aussieht wie ein Amish, aber mit anderer Fashion auf dem Körper.


Die Kopftuchtussen sind allgemein bedenklich, wer dann auch noch sich "We the People" nennt, eigentlich historisch Stallhüterinnen aus Anatolien sind, radikalisieren die USA sozusagen.

Die eigentlich volldummen Ziegen gehören entweder ins Kloster geschmissen, aber nicht je darf die religiöse Frau demonstrieren, denn USA sind "Indianer" native Americans, und andere, aber Kopftuchtussen so echt nicht je. Die wollen das Leben sowieso nicht kapieren. Denn oft sind deren Eltern, das normale Leben viel wichtiger, als der religiöse Vollwahn.

Touristen müssen sich anderen Ländern und deren Gepflogenheiten auch unterwerfen, wenn man Klöster oder auch Orte wie Lourdes besucht.

Westliche Ärzte unterwerfen sich den muslimischen Terrorfrauen


Also muslimische Kopftuchtussen gehören nicht zum American Life. Noch nicht einmal geographisch paßt das. Das Problem ist, sogar deutsche Ärzte unterwerfen sich anbiedernd den muslimischen Terrorfrauen.

Al Qaeda und ISIS habe es nicht je gegeben, echte Gesetze auch nicht. Nun muß man Saudi Arabien und die Türkei um Hilfe bitten, daß diese Frauen wieder in ihre Heimat kommen und in ihren früher üblichen Ställen und Klöstern und Zelten leben dürfen.

Meiden Sie unbedingt Kopftuchtussen.

Die tragen ihren Look auch im Büro und in der Arztpraxis in Deutschland. Im Koran ging es mal um die Bedeckung der Titten, aber nicht vom Kopf.

Lesetipps:

Update8 Arbeitsrecht & ISIS Nonnen & Muslima Jurastudentin & Kopftuchpersonal & EUGH

Update4 Psychose Verkehrsschild & ADAC - STVO & Psychopharmaka & islamistischer Psychiater


Update3 Achtung vor kirchlichen Krankenhäusern - Lebensgefahr & Johanniter & DDR-Juden?

Update10 Düsseldorf Psychiatrie: Al Qaeda & WDR gibt es nicht & Flüchtlinge in Psychiatrie


Update3 Düsseldorf ZDF Studio Hamburg WDR Al Qaeda Taliban Dasht I Leili Massaker & Schizophrenie

Bundesverfassungsgericht Kruzifixe und Kreuze in Staatsgebäuden verfassungswidrig

Update1: 30. Januar 2017. 07.49 Uhr


Amerikaner sind keine US Amerikaner - so wirken nämlich die Demonstranten


Man sieht die Demonstranten in deutschen Fernsehnachrichten. So richtig wie US People sehen die nicht aus, sondern wie ein Sammelkonstrukt von Querulanten, die nur Stänkern und Demos im Kopf haben, von Gesetzen so nichts. So waren die heutigen Grünen Partei auch mal. Hauptsache Stänkern, damit sie dann doch Jahrzehnte später illegale und von den Vereinten Nationen verbotene Drogen deutschlandweit legalisieren können.

Man merkt noch immer, das Berlin-Dinges, war nicht je wirklich Teil der Bundesrepublik Deutschland. West Berlin war nicht je offizielles Bundesland, es war ein Dreimächtestadtstaat: USA, England, Frankreich, mit bisserl deutschen Gesetzen.

Die Demonstranten wirken nicht echt. Sie wollen quasi jeden Immigranten reinlassen. Wer sich die Gesetze mal genau angeschaut hat, weiß, das mit der Einreise ist echt schwierig. Ohne vorher beantragtes Visum geht gar nichts, alles muß der Botschaft und den zuständigen Konsulaten genau erklärt und schriftlich dargelegt werden, alles muß auch erklärt werden, wie sie in den USA vorgehen wollen, wieso sie dort investieren wollen, oder ob sie Superreiche oder Stars sind. Kann man das nicht, darf man nicht hin.

ACLU und andere wollen jedoch die Gesetze nicht anwenden, sondern jeden sozusagen reinlassen und diesen nicht zulassungsfähigen Personen Visa erteilen lassen, obwohl diese keine bekommen dürfen. Viele Europäer kennen das auch. Mal so eben in den USA sofort richtig arbeiten und immigrieren, geht nicht je.

Ansonsten muß ein Arbeitsvertrag vorgelegt werden, der muß mit der wahren Realität in den USA von USA aus verglichen werden. Denn Amerikaner haben oft Vorrang, den Job zu bekommen. Auch der Vorgang kann einige Monate in Anspruch nehmen.

Flüchtlinge und Asylanten


Wer als angeblicher Flüchtling, sich paar Flugtickets, fettes Smartphone etc leisten kann, wirkt also wie ein reicher Mann, der aber zu blöd ist oder zu gefährlich ist, um die korrekten Papiere auszufüllen und diese sich offiziell genehmigen lassen.

Auch Asylanten, die mal eben nach USA hüpfen, wirken nicht unbedingt wie arme Flüchtlinge. Denn auch ein Pro-Immigranten Bürgermeister, hinter dem ein Kopftuchkind traurig steht, sieht aus wie ein erbärmlicher Schänder, der von "Land of the Free" nichts versteht, wenn das Kind genauso eingemummt da steht, wie im Herkunftsland.

Es ist möglich, legal einzureisen oder sogar illegal, wenn man dann in den USA sich ehrlich meldet und den Status Asylant beantragt. Dann müssen schriftlich alle notwendigen legalen Schritte veranlaßt werden, in den USA beantragt werden, und alle Gesetze streng befolgt werden, sonst wird es nichts mit dem Asylantenstatus und schon gar nichts je mit einer echten Green Card mit Arbeitserlaubnis. Asylantenstatus ist nicht identisch mit Arbeitserlaubnis.

Visa Waiver und die Psychomasche


Sogar bei den Visa Waiver Ländern, wenn man z.B. deutsche Staatsangehörigkeit hat, also zeitlich Jahre bevor man Vieles nur noch elektronisch (!) zu beantragen hatte, mußte man sogar ausfüllen, ob man psychisch krank war oder ist, oder ob man Holocaust-Opfer war.

Denn Psychos sind in USA unerwünscht. Viele Flüchtlinge und Bundeswehrsoldaten gelten bekanntlich als psychisch Kranke.

Die Amerikaner waren bekanntlich zum Ende und nach dem 2. Weltkrieg so fies und haben sich die schlimmsten Holocaust-Ärzte selber gekascht, sie nicht der Todesstrafe unterworfen und damals in Deutschland hinrichten lassen, sondern in die USA gebracht, um mit dem amerikanischen Holocaust an der Bevölkerung mit Psychopillen weiterzumachen.

Man weiß ja auch, dass Hollywood immer zum Psychiater rennt, um sich die Psychopharmaka mal wieder reinzuschmeißen, die alle drogenidentisch sind.

In den gefährlichen Ländern, jedenfalls die Liste der USA, galten diese "Medikamente" mal als verboten, die sind ja eh chemisch identisch mit Drogen und sind sonst als Street Drug und Designer-Drogen bekannt. Die sind laut deutscher Presseberichterstattung übrigens Abfälle der Psychpharmaka-Hersteller.

Der Holocaust hat nicht je aufgehört und das geilt die Juden-Amerikaner noch immer auf, Hollywood mal sowieso, Hauptsache, die bekommen Drogen.

Kotzbrocken: Deutsche Adlige im Kampf gegen USA und gegen Deutsche


Auffällig ist das querulatorischer Benehmen deutscher Adliger in Sachen USA und gegen Deutsche. Sei es ein "von" Holtzbrinck Verlag, oder "von" Journalisten, die sich als Politikfachmänner ausgeben. Ein "de" Maiziere ist auch aufgefallen, so übel. Der ist Bundesinnenminister und die "von der" Leyen ist die doofe Truppenuschi.

Die Adelsfritzen "von" sind aus gutem Grunde mal verboten worden. Sonst ist noch eine hannoveranische Saufnase bekannt, angeblicher Hochadel, der mal mit der Caroline von Monaco (Monte Carlo) verheiratet war.

Adel verpflichtet : mit Wissen, Etikette - auch außerhalb des Golfplatzes und auch "Hands-on" für das Volk. Aber das kapieren diese Adelsfritzen nicht.

Also, wenn sie mal einen an der Klatsche hatten, vergessen Sie Amerika. Das ist eh ein dummes Drogenland, ja irgendwie wie Holland und deren Drogenlieferanten nach Deutschland. Früher wurden Opfer aus KZs befreit, heutzutage in KZs reingeschmissen.

Lesetipps:

Die dumme Welt der Promis Stars Hollywood Freaks im Suff & Dauerwahn


Update8 Al Qaeda & ISIS & Graf-Recke-Stiftung & Heilpädagogen & Ehrenamt

Golden Globes & FBI Criminal Minds & Sex-Sekte ISIS & Al Qaeda

Update2: 31. Januar 2017, 07.23 Uhr


ISIS aktiv in den USA


Man sieht es in den News in Deutschland. Religiöse Sektierer, die sich gegen weltliche Gesetze stellen, sind in den USA auch gegen US Gesetze aktiv. Und das ist völkerrechtlich, auch im Rahmen der Menschenrechte, verboten. Denn die Vereinten Nationen hatten weltweit religiöse Sektierer zu Terroristen und Weltfeinden erklärt.

Da kann auch keine ehemalige Aerobic-Mieze und frühere Dauerdemonstrantin Jane Fonda was ändern, Madonna "Like a Virgin" für die Muslimische Girlie Gang auch nicht, und wütende US Senatoren auch nicht. Die Frage ist, was soll der religiöse Wahn, außerhalb Moscheen und Kirchen, auf echten öffentlichen Straßen, dort wo weltliche und US-Gesetze gelten, überhaupt?!

Sogar in der Bibel steht, daß sich Jesus tierisch darüber aufregte, daß die "Gläubigen" immer öffentlichen ihren Glauben zur Schau stellen. Solche Showleute seien immer nur Heuchler. Juden übrigens auch, meckerte er über die herum.

USA - eine Gefahr für Kinder & WACO auf öffentlichen Straßen in Amerika


Natürlich grenzt es an Kinderschändung, ja sogar Kindesentführung und Freiheitsberaubung, wenn ein Kindergartenjunge, gerade mal fünf Jahre, in Handschellen festgenommen wird. Da muß die Unesco und Unicef mal hin und das örtliche Jugendamt, wieso Kinderschänder (so wirkt das), kleine Kinder wie Schwerstterroristen behandeln.

Aber das Freedom of Religion in den USA wirkt wie ein Dauer-Waco mit suizidalem Massentötungswahnsinn. Da mußte dann damals auch das FBI eingreifen. Viele Tote gab es. Massenbekloppte mit religiöser Vollklatsche im Gehirn.

Religion darf kein Massenzwang sein, sondern ist eine persönliche Entscheidung von entscheidungsfähigen Personen, die sich zu einer Religion selber bekennen und das ohne Gruppenzwang, ohne Hypnose, ohne Psychopharmaka, ohne Psychedelika, ohne Gehirnschaden, ohne Hormonstörung.

Alles andere wäre eine krankhafte Entscheidung und ohne echten freien Willen und somit menschenrechtsfeindlich und völkerrechtsfeindlich gegen die Person, die sich nicht wirklich für eine Religion entscheinden will.

Vereinte Nationen müssen eingreifen


Tatsache ist, die Vereinten Nationen müssen ihre eigene Arbeit und wissenschaftlichen Dokumente eventuell überarbeiten. Denn anscheinend sind die religiösen Rotzgören gerne eine Scheißkackkuh, die mit Wonne Gesetze brechen.

Man kennt die Tussies bereits vom Benehmen her aus Deutschland. Sie sind wilde Fanfreaks wie die von Tokio Hotel, fallen über andere her sozusagen. Damals war die deutsche Bank noch eine Jungs-Teenie-Band. Die Muslimas in Deutschland demonstrierten für ihren Mohammed. Der ist ja in echt schon lange tot und war auch ein Teenie. Der Mohammed ist eine Type vom Koran sozusagen.

Mohammed war so ungefähr alt wie Maria, die Mami von Jesus Christus, auch bekannt als Jesus von Nazareth. Ein Teenie, ca. 14 Jahre alt. Und somit sind die Weiber teeniegeil, wie es früher auch Fans von New Kids on the Block, Take That und aktuell Millionen von Justin Bieber gibt.

ISIS in Syrien macht "Kopf ab" - eigentlich ging es um was Anderes


Leider schlagen die männlichen ISIS historischen und antiken Statuen die Köpfe in Syrien ab. Man kennt das von alten historischen Stätten in Griechenland. Entweder fehlte da der Kopf oder der Penis. Anscheinend wütete ISIS schon damals herum. So vor Jahrhunderten und Jahrtausenden.

Tatsache ist, es gab eine andere Problematik: Eingegipste Menschen, die so brutal getötet worden sind oder in Trance von einem Ort in den anderen - quasi wie im trojanischen Pferd - transportiert worden waren. Aus der Historie von China ist Ähnliches bekannt.

Andere Chinesen waren wütend jedoch auf ständige Trancegänger, die immer nur Gott nahe sein wollten, anstatt mal echt zu leben (Siddhartha war auch so eine religiöse dumme Nuß).

Resolutionen der Vereinten Nationen gegen ISIS und gegen religiöse Bewahnte "Sektierer"


Wer über Suchmaschinen wie Google ins Suchfeld Folgendes eintippt: isis un resolution site:un.org
findet genügend UN Resolutionen gegen den sogenannten islamischen Staat, die in den USA aktuell von den Kopftuchtussen repräsentiert werden.

Auch religiös motivierte Verbrechen sind weltweit völkerrechtlich verboten, dazu gebe man ins Suchfeld: un resolution sectarian crime site:un.org
ein. Dann findet man genügend UN Resolutionen.

Die Vaginas mit den Köpfen


Diese widerwärtigen Plüsch-Vaginas mit den echten Köpfen von Menschen, quasi wie eine warme Wintermütze, basiert nicht nur auf Geburt eines Menschen durch die Vagina einer Frau. Es ging auch mal, um ekelperverste Sadistenverbrechen an Frauen.

Die Sadisten wollten "Re-Birthing", die Geburt noch einmal in echt erleben, obwohl der Begriff Rebirthing aus der esoterische Szene kommt. In echt wurden Köpfe von Erwachsenen in die Vagina von Frauen, auch in Deutschland, versucht zu stecken, teilweise wurde versucht, im Rahmen von "Ärzteverbrechen", Opfern Kinder so in die Gebärmutter zu schieben.

Opfer und Mitwissende wollten dies in Großdemonstrationen, wann immer es die Zeit und die Sicherheit es ermöglicht, weltweit in Demonstrationen darstellen. Darum sollte es mal im Women's March gehen. Demonstrationen gegen Gewalt gegen weibliche Personen.

Böse involviert: Katholisches Hilfswerk in Aachen - missio e.V., ein eingetragener Verein


Der katholischen Kirche, besonders das katholische Hilfswerk in Aachen, es heißt missio, war immer alles egal. Es gab Gerüchte, daß sogar einige Mitglieder von NSU Wissen darüber hatten und Zeugen waren.

In dem großen Zusammenhang, hatte Soros, der sich gerne mal den Griechennamen gab, um bei Jackie Kennedy mal gut zu landen und diese anzubaggern, angeblich bestätigt, er sei nicht je ein Jude gewesen. Tatsache ist, er ist ein Ungar und heißt mit Nachnamen Schwarz, wie das berühmte Spielwarenkaufhaus Schwarz in New York City.

missio galt übrigens als Gewalttriebtäter. In dem größeren Zusammenhang ging es schon vor Jahren um die geplante Ermordung an Alexis Arquette. Er sei dann im letzten Jahr, 2016, unbekannter Ursache gestorben. Alexis war eigentlich ein Mann, der Opfer geworden war. https://de.wikipedia.org/wiki/Alexis_Arquette Sein Kumpel, der englische Sänger Robbie Williams, wollte mal in den USA eine Außerirdischen-Sekte gründen. Alexis trug in einem Video "She's Madonna" ein Amulett mit einem Außerirdischen-Kopf drauf.

Das NRW Justizministerium samt Bundesverteidigungsministerium hatte seit 2006 mehrfach strafrechtliche Ermittlungen angeordnet, doch keine Strafverfolgungsbehörde, die anscheinend auch von der DDR-Jüdin Duscha Gmel unterminiert worden war, wollte ermitteln. Sie war dann für die Generalbundesanwaltschaft tätig, bzw. eher nicht tätig, auch nicht je reuig. Die Düsseldorfer Strafverfolgungsbehörden hatten keinerlei Arbeitslust. Deren Personal wirkt wie Entlaufene aus Psychiatrien bzw. aus Hochsicherheitsknästen.



Lesetipps.

Update3 Ukraine - Merkel & Galizien - Putin-Hass bezahlt von Ungarn & ZDF & Soros

Update6 Katholisches Hilfswerk missio - terroristisch & RAF & Caritas & Peggy Knobloch

Cupela Wchul alias Angela Merkel und der Nabel der Welt

Bushido Sido Loveparade Robbie Williams & die stalkenden ISIS Fans & Graf-Recke-Stiftung





Update3: 02. Februar 2017, 12.55 Uhr


AirBnB - das Unternehmen von Hollywoodstar Ashton Kutcher galt bereits vor Jahren als verdächtiger Terrorladen


Die Kaffeekrise ist bekannt. Bereits 1994 war der Redaktionskaffee im WDR Funkhaus Düsseldorf oft nach Drogen und Psychedelika riechend. Die handelsüblichen Pakete wurden in Kartons angeliefert. Ob bei der Live-Sendung KuK oder sogar bei Westpol, einige Kaffeepakete waren verdächtig. Auch im Carlton Haus, WDR Köln, gab es je nach Redaktion strikte Anweisungen. Keinen Kaffee vom Beschaffungsmanagement besorgen, sondern nur vom Supermarkt.

Fast zehn Jahre später gab es deswegen sogar Überfälle auf Mitarbeiter des WDR - wegen investigativen Fernsehdokus. Sei es über Hillary Clinton, Al Qaeda, Princess Diana oder Waffen. Man wurde belauscht oder später abgelauscht oder wegen Erzählungen über ein Meeting mit der Chefin abgelauscht. Attentate gab es später wegen Treffen in einem Restaurant in der Nähe der Düsseldorfer Börse. Ein früherer "Alarm für Cobra 11" Schauspieler saß zufällig in demselben Restaurant, draußen.

Es gab Überfälle wegen eines anderen Meetings mit der WDR-Dame. Das war am Düsseldorfer Alten Hafen in der Altstadt und es ging auch mal um eine Kaffeesüppelchen in Starbucks, das irgendwie merkwürdig - nicht nach Drogen - sondern nach Kaffeestinke roch. Entweder galt der Kaffee als zu gefährlich, die Fernsehdokus im langen Nachrichtenformat als zu gefährlich, zu ehrlich oder zu falsch.

Starbucks wurde erwähnt im Rahmen von Al Qaeda und ISIS-basierten Attentaten. AirBnB galt damals als Wohnraum-Mobber, die absichtlich Mieter und Eigner beklauen, betrügen oder terrorisieren wollten. Blöd, wenn da Stars involviert waren und die ARD - Investigativ-Schiene. Ich gehörte zur ARD-WDR.

Star-Verbrechen und schwule Mafia


Dan Bear, heutiger US Botschafter Wien OSZE, eine Klitsche, die seit Jahren als Faker und Homotruppe bekannt ist, galt als Übeltäter. Er hielt angeblich alle Frauen, die ein Y im Vornamen oder Kürzel hatten, für Schwule oder Transen. Der Amerikaner hatte nichts je von XY Chromosomen gehört. Es ging um Ekelverbrechen an Frauen wegen Starbucks und AirBnB und Sex-Fantasien von Schwulen, die sogar Frauen entführten, entführen wollten oder / und sogar deren Willen umoperieren wollten.

Ashton Kutcher galt als sein Busenfreund, Guido Westerwelle - früher getoter ehemaliger deutscher Außenminister, galt als übel involviert, deshalb wurde er früher ins Lebensende gestoßen, hieß es. Er galt verdächtig seit 2004. Sein Lebenspartner auch. Herpes simplex hielten Amerikaner für gefährlich, als ein Anzeichen von AIDS, aber nicht je von zu viel Sonne, Ekel oder Allergie.

Auch Demi Moore, das damalige Liebchen von Ashton, sonst eine US-Hollywoodstar, eigentlich eine Griechin, galt samt Maskenbildner und einer sogenannten "Faces of Death"-Truppe tatinvolviert - oder sie waren doch Lookalikes, die aber alle wiedererkannt worden waren. Es ging um Einbrüche, wie es kürzlich die Schauspielerin Meryl Streep auf einer Award-Bühne erzählt hatte. Schauspieler wurden gezwungen.

So laut einiger Erinnerungen, war Jill Stein, auch US Präsidentschaftskandidatin im Jahr 2016, schon damals irgendwie involviert.

Wohnraum Hijacking und Starbucks - sauer wegen zu wenig Ausländer in den USA?


Es wirkt natürlich merkwürdig, wenn Google, AirBnB und Starbucks, die USA verklagen wollen, wegen Einreiseverboten in die USA. Eigentlich wollen die Amerikaner so Terroristen vom Land fernhalten. Aber anscheinend ist Hollywood voller Ausländer, die Stars sind und einen fetten Arschtritt in die wahre Heimat oder in einen Knast bekämen.

Bekanntlich wollten die Clintons mal wie bei "Snake" eine ganze Gefängnisstadt bauen lassen. Die hätten doch so viele Schwerstkriminelle in den USA.

Ist Starbucks so übel, daß die Kaffeebude sich vor Marktverluste und Gewinnverluste fürchtet, wenn keiner mehr in die USA fliegt, weil jeder Ami schon die Braune Grütze kennt? Was hat AirBnB davon? Wie viele Wohnungen werden unbekannterweise oder bekannterweise als Flatsharing oder Hijacking benutzung, wenn der Mieter oder Eigner nicht da ist, und derjenige nicht weiß, dass mal wieder Fremde in der Wohnung übernachtet haben? Oder haben alle die gewerbliche Vermietung nicht angemeldet?

Google Verbrechen & die Bundeswehr


Google galt schon damals, je nach Personal, als Menschenhändler mit Massenvergewaltigung. Einige Google Maps sind völlig falsch. Da wird eine Psychiatrie als Privatklinikum bezeichnet, das aber einige hundert Meter weiter ist und umgekehrt. Leider verwechseln dann sogar Krankenwagenfahrer beide Kliniken in einer Stadt. Örtliche Kenntnisse sind nicht vorhanden.

Ein Wasserwerk in Düsseldorf wurde von Google sogar als Shisha Bar bezeichnet. Es ging aber um Attentate auf echte Wasserwerke. Tatverdächtige seien entweder katholische oder christliche Organisationen in Deutschland und Sowjets, Ukrainer, oder andere ehemalige Russen, wie Tschetschenier, oder Leute aus Kasachstan. Sie wollten Wasserwerke angeblich absichtlich verunreinigen, sodaß das Leitungswasser verseucht wird. Das war alles ab ca. 2004 und etwas davor.

Es ging auch dabei um das absichtliche Durchwühlen in fremden Wohnungen und Kellern von alten Schülersachen, Abiturzeitschriften von Düsseldorfern. Ein Vater war mal für ein Wasserwerk tätig. Dabei ging es dann auch um den späteren Berufsweg eines Schülers, der für die Bundeswehr gedient hatte, bei den Gebirgsjägern.

Dem früheren Bundesverteidigungsminister Jung war das nicht egal, dem Justizministerium NRW auch nicht. Es sollte dringendst ermittelt werden. Aber die Behördenmitarbeiter in Düsseldorf sind als stalkende Groupies bekannt, sei es das Landgericht Düsseldorf, sämtliche Bürgermeister, die Polizei galt seit 2004 als Fake und nicht mehr je echt.

Dem WDR war es egal, der Chefin auch, die Bundeswehr trabte dann später lieber mit der Reiterin Ursula von der Leyen, als Chefin der Bundeswehr davon und kümmert sich nicht.

Es interessiert sie auch nicht, wie viele Tatverdächtige, die aus dem Ausland kommen, Verbrechen planen, geplant haben und begangen haben. Die Bundeswehr trottet lieber blöd ins Ausland, läßt sich als psychisch krank oft krankschreiben. Kein Wunder, wenn der Ärger direkt im Land ist und die Psychiater alles für einen Wahn und Schizophrenie hielten.

Homo-Verbrechen an Heteros


Attentate auf den WDR waren hinlänglich bekannt, Al Qaeda auch. Google Verbrechen kannten nur einige, daß Guido ein Schwuler war, wußte jeder, aber daß er anscheinend an Hollywood verreckte, eher nicht. Es ging um Verschwörungen von Schwulen und Lesben, die im totalen Sexwahn und Geilheit lieber alles andere zerstören.

Den Schwulen- und Lesbengruppen war es aber egal, daß in Psychiatrien erwachsene Schwule und Lesben von ihren Eltern zwangseingewiesen worden sind, damit sie dort mithilfe von Psychopharmaka und Elektroschocks zu Heteros gezwungen werden, wieder ein "normaler" Mensch zu werden. Da war ich sowohl 2004 als auch 2009 Kronzeugin. Doch diese inquisitorische Folter wie aus dem tiefsten Mittelalter war allen egal, Attentate auch und die Verseuchung des Grundwassers auch. Es ging dazwischen um katholische inquisitorische Verbrechen in Privatwohnungen, Frankfurt / Main, Düsseldorf. In Frankfurt betraf es aber ein Hotel in der Nähe des Flughafens FRA. Das war November 2004.

So stargeil sind die Behörden. Sie lutschen wirklich jedem Star alles ab, auch wenn der Terror samt Gift vor ihnen steht. Obwohl das Innenministerium NRW und Gerichte, der Polizei das Fernsehen verboten hatte, sind die Polizisten nach wie vor die hörigen Fernsehnutten der Fernsehsender. Snuff und Terror. Echte Fälle in echt, waren der korrupten und bestechlichen Truppe trotz massiver Holocaust-Verbrechen und Terrorismus egal.

Und nun flogen die früh benannten Täter wie Starbucks, AirBnB und Google wieder erneut auf.

Lesetipps:

Update18 RTL & SAT1 Scripted Reality Polizei & Verboten durch Innenministerium NRW


Update9 Shades of Grey & GZSZ & Silvester in Köln & RTL & Fickie Fickie ISIS Sex


Update3 DSDS RTL zeigt blauen Dieter Bohlen - RTL & Return of the Jedi RAF


Bald nur noch ein Fernsehsender - ein Radioprogramm dank Drogen & Robbie Williams Fanatikern


Update4: 04. Februar 2017, 07.27 Uhr


Das Lügenpack der Starwelt - der Presse - Terrorismus ist doch geil


Einstürzende Neubauten waren zwar mal eine Band, bevor es die NdW Musikszene gab, aber noch immer geilen sich viele auch mit Drohnenattacken auf Fernsehtürme und Flugzeuge auf. Deshalb ist es besonders bedenklich, wenn Behörden in Seattle sich gegen einen anti-Terror-Akt stellen. Denn bei dem Einreisestopp geht es primär um Anti-Terror-Maßnahmen und sonst nichts.

Doch Seattle will erst einmal wieder alle reinlassen, weiß es viele Ausländer dort geben täte und die Arbeitsplätze und die Wirtschaft seien gefährdet, wenn die vielen Ausländer und Immigranten nicht mehr dort arbeiten täten. Insgesamt beträfe die harte Order von US Präsident Donald Trump quasi fast 22.000 Menschen, detailliert etwas mehr als 7.000 Personen.

Soso, ganz viele Terroristen oder schwerst Tatverdächtige sind also in Seattle, wie das schon mal US Präsident Bush und vielleicht sogar US Präsident Bill Clinton das mal vermutet hatten.

Gegen Folgendes meckert die deutsche Presse und viele Stars in den USA


https://www.whitehouse.gov/the-press-office/2017/01/27/executive-order-protecting-nation-foreign-terrorist-entry-united-states

The White House
Office of the Press Secretary
For Immediate Release

EXECUTIVE ORDER:

PROTECTING THE NATION FROM FOREIGN TERRORIST ENTRY INTO THE UNITED STATES

EXECUTIVE ORDER

- - - - - - -

Protecting the Nation from Foreign Terrorist Entry into the United States

By the authority vested in me as President by the Constitution and laws of the United States of America, including the Immigration and Nationality Act (INA), 8 U.S.C. 1101 et seq., and section 301 of title 3, United States Code, and to protect the American people from terrorist attacks by foreign nationals admitted to the United States, it is hereby ordered as follows:

(...)

Section 1. Purpose. The visa-issuance process plays a crucial role in detecting individuals with terrorist ties and stopping them from entering the United States. Perhaps in no instance was that more apparent than the terrorist attacks of September 11, 2001, when State Department policy prevented consular officers from properly scrutinizing the visa applications of several of the 19 foreign nationals who went on to murder nearly 3,000 Americans. And while the visa-issuance process was reviewed and amended after the September 11 attacks to better detect would-be terrorists from receiving visas, these measures did not stop attacks by foreign nationals who were admitted to the United States.

(...)

In order to protect Americans, the United States must ensure that those admitted to this country do not bear hostile attitudes toward it and its founding principles.

The United States cannot, and should not, admit those who do not support the Constitution, or those who would place violent ideologies over American law. In addition, the United States should not admit those who engage in acts of bigotry or hatred (including "honor" killings, other forms of violence against women, or the persecution of those who practice religions different from their own) or those who would oppress Americans of any race, gender, or sexual orientation.

Auszug-Ende

Alle sind pro-Terrorismus?

Nun gibt es ein Haufen Stars, deutsche Presse, die sich gegen anti-Terror stellen, die Vereinten Nationen sowieso ständig hintergehen und Seattle hat mit seiner Entscheidung also zugegeben, daß da nur Terroristen wohnen, denn nicht Tatverdächtige und nicht-Gefährder sind nicht davon generell betroffen.

Die USA samt NSA und andere internationale Geheimdienste verfügen über große Datennetzwerke, mal abgesehen von Handies und Smartphone-Überwachung, die dasselbe scannen.

Schon früh, also quasi vor Jahrzehnten, galt Seattle als gefährderte Stadt.

Der Nonnenlook der Muslima - ISIS Weiber laufen außerhalb von Klostern frei herum


Allgemein bedenklich ist sowieso der Nonnenlook der Muslima.

Sie wirken gefährlich und bedrohlich, weigern sich der westlichen-weltlichen Welt sich anzupassen, wohnen aber nicht im Kloster. Grundsätzlich wollen sie wie Vermummte durch die Gegend laufen plus Mäntelchen, den auch noch wie draußen drinnen tragen, auch in Gerichtssälen.

Es wirkt nicht so, daß sie überhaupt je im Westen leben wollten.

Peinlich ist, wenn solche Frauen dann in ihrem muslimischen Nonnenlook in westlichen Arztpraxen und Behörden arbeiten. Sie wirken nun mal wie Terroristen, die schwerst neurologisch Erkrankte sind und unvorhersehbar handeln oder handeln könnten.

Wieso sie dann auch noch in Wahrheit einen katholischen Nonnenlook imitieren, zeigt eher, die sind was verblödet und benötigen dringend eine komplette ärztliche Fachuntersuchung der unterschiedlichsten Fachrichtung. Sie wollen doch sowieso nicht in den USA leben und sich nicht anpassen. Sie sind und bleiben Fremde und wollen das auch so.

Update5: 05. Februar 2017, 16.53 Uhr


Religionsfreiheit: Religion mit so offiziellem PiPaPo ist verboten in den USA


Es ist schon peinlich, wenn eine deutsche Politiker mit Nachnamen Barley im deutschen Fernsehen was über Religionsfreiheit (!) quatscht und dann was von Muslimen und Christen erzählt. Freiheit ist da also nicht.

Teuer ist das religiöse Kram in Deutschland auch. Direkt vom Lohn wird die Kirchensteuer (staatliche Kirche ist eigentlich verboten) abgezwackt, wie die normale Lohnsteuer und Sozialversicherungsbeiträge (auch laut 87 GG Absatz 2 hätte diese in Lohnsteuer inkludiert sein müssen), auch. Wer in Deutschland darauf keine Lust mehr hat, geht zum Amtsgericht und erklärt dort bei der Rechtsantragsstelle bzw. dort ist meistens ein Sachbearbeiter zuständig, mündlich und dann unterschriftlich seinen Austritt. Danach wird nichts mehr vom Bruttogehalt geklaut und mehr Netto fließt auf das Bankkonto. Und in den USA?

In den USA ist der religiöse Kram verboten


Der anbiedernde Jesus-Püppchen-Fan John Kerry nervte einfach zu viel. Aufgeflogen dank Twitter und seinen zahlreichen Äußerungen, konnte man meinen, er sei ein schwuler Glaubensanhänger der Todesstrafe namens Kreuz, der gerne Islam auslöschen will, am besten bei dem Präsidenten Assad (Syrien), aber im eigenen Land, USA, herrschen die Weiber von ISIS mit ihrem Kopftuchalarm. (siehe oben Foto) und die Scientologen.

Religion ist verboten - aber nicht unbedingt die Gebäude. Sie sind doch oft architektonisch und künstlerisch wertvoll. Deshalb stehen die Kirchen auch, vermute ich mal. Aber die US Verfassung ist streng, seit 1791.

https://www.senate.gov/civics/constitution_item/constitution.htm

(...)

Amendment I (1791)

Congress shall make no law respecting an establishment of religion,

or prohibiting the free exercise thereof; or abridging the freedom of speech, or of the press; or the right of the people peaceably to assemble, and to petition the Government for a redress of grievances.

Auszug-Ende

Religionen sind also verboten, aber man darf sie ausüben, solange sie nicht irgendwie wie eine echte offizielle Religion wirkt.

Also der katholische Papstkram zum Beispiel. Der ist ja eigentlich König des Vatikan. Der Staat Vatikan ist kein Teil von Italien, sondern liegt in Italien. Vatikan ist nicht EU-Mitglied.

Auf deutschen Lohnsteuerkarten ist nicht vatikanische Religion eingetragen, sondern römisch-katholisch, obwohl der Papst nicht je ein Römer war, sondern vatikanisch, oft mit ausländischen Migrationshintergrund, wie aktuell der Jorge, der sich den Künstlernamen Papst Franziskus gab.

Der fand mal Heilmittel von Schlecker gut, die von der Marke Franziskus waren. Das ist eine lange Geschichte.

Hier weitere Erklärungen des US Senats. Denn auch Sekten sind verboten, auch diejenigen, die sich angeblich mal offiziell registriert haben. Das mag den Verfassungsschutz der BRD (wenn es mal echte sind und keine outgesourcten Hilfskräfte unter etwaig Voodoo Droge), auch interessieren.

The first ten amendments comprise the Bill of Rights. The first amendment protects religious freedom by prohibiting the establishment of an official or exclusive church or sect.

Auszug-Ende

Das sollte es gewesen sein, egal ob Mormonen, Scientology, Juden, Evangelische, Katholische. Die nerven einfach zu viel mit zu viel Verbrechen, mit zu viel Krieg, mal abgesehen von den vielen Sekten und sonstigen Fernsehpredigern, Praise the Lord.

Das dachten die Briten auch mal, aber die abtrünnigen Amerikaner bezahlten einfach keine Steuern mehr nach England.

Lesetipps:

Die Bibel : Die Geburt Jesus und irgendwas war mit Immanuel

Jesus überlebte - aber deutsche Katholiken wollen es nicht wahrhaben

Update2 Holocaust & Juden & deutsches Steuerrecht - Reisepass & Merkel's Antisemitismus

Vatikan erklärt den unabhängigen Staat namens Vatikanstaat

Update1 : 2. Weltkrieg Hitler wollte das Christentum zerstören - Christen galten als zu brutal

Nationalsozialismus hatte nichts mit Juden oder Nazi zu tun

Update7 Little Ghosts & Darth Vaders: Burka Babes in ISIS Deutschland & Blockbuster

Update4 Holocaust & Ashkenazi & Juden = Staatenlose & Deutsches Reich & Kristallnacht










1 2 3 4 5
Verteilen Sie Punkte von 1* - 5***** Punkte
   
Die Artikel mit der höchsten Leserzahl in dem Ressort Terrorismus

Update5 Al Qaeda Psychiater & die Bande der USA & Merkel - ist Barack Obama Fake?
Update7 Nazi Diktatur von Merkel Bundesregierung & Bundesverfassungsgericht & aktueller Holocaust
Update86 Survival in Duesseldorf - Lebensgefahren durch Vermieterhaie - Triebtaeter - falsche Aerzte - Krankenhaeuser - ohne Zulassungen & schimmelige Haeuser - Genitalerkrankungen - Kot in Etagen -
Update16 Duesseldorf Nazi evangelische Graf-Recke-Stiftung & Kinderschaender & Freaks an Erwachsenen & Loveparade
Update5 MH17 - UN Sicherheitsrat : es waren Terroristen, Zahnpasta & Chorasan oder wer?
Update6 Markus Lanz & ZDF NSU Al Qaeda in Duesseldorf - GZSZ & Klitschko & Bush & CharlieHebdo
Update11 ARD Tatort Star Liefers & Syrien & Fluechtlinge in EU wegen DDR & Merkel & Angriffskrieg gegen BRD ?
Update8 ARD Jauch & DDR Saarland Abseitsfalle FIFA Blatter - SAT1 & Hoeness & AWACS & tote Fussballer
Update10 ISIS & Abgabenordnung Betrueger Graf-Recke-Stiftung & selbstlose Heilpaedagogen & Ehrenamt & LVR samt retardierte Betreuer der Drogendealerszene und REAL Supermarkt und ASUS Notebook
Update10 Blutgeld Deutsche Bank Bunga Bunga Leo Kirch in Muenchen & Prozesse & die Cum-Ex Files & das Correctiv
Die neuesten Nachrichten in der Rubrik Terrorismus

Pornofreakseiten Menschenhaendler - verlinken Kriminelle auf Achtung Intelligence
Update7 Mord am perversen Journalisten Kashoggi - ein Doppelgaenger-Problem und Journalisten in Deutschland und Duesseldorf & das Blasenkrebs-Team & Kunstklau & Hollywood samt Waffenschieberei & Kannibalismus
Update1 Vorsicht vor Wohnraum-Hijacking - feindliche Wohnungsuebernahme
Terrorismus Gladbeck Geiseldrama - das Jahr 1988 -Namensvetter & Doppelgaenger
Update1 Strafanzeige gegen das Bundesverfassungsgericht Volksverhetzung - anti-deutsches Benehmen - Holocaust Inquisition Psychiatrie - STGB 130 und Nichtanzeige geplanter Straftaten - 138 und ARD und ZDF

 Leserbriefe & Gegendarstellungen Funktion online wegen Vandalismus nicht mehr möglich. Viele sind sowieso sittenwidrige Paid Trolls.

Kommentarfunktion für Leserbriefe nicht mehr online möglich wegen Online Vandalismus und Cyberwarfare und deren Verstoß gegen die Nutzerbedingungen.


    Zufällig ausgewählt
Es ist schon erstaunlich, welche Gesetzessprache einige Paragraphen nutzen. Conny Crämer von Achtung Intelligence fand einen bedenklichen Paragraphen im Beamtenversorgungsgesetz und fragt sich, ob es 2004 ISIS waren oder doch verrückte Deutsche, die dachten die in Wahrheit beamtete Journalistin sei ein Android. Blöd Merkel war irgendwie dabei und die Truppenmieze von der Leyen, die von weiteren Laien umgeben war. Oder waren es Schauspieler, die mithilfe von Maskenbildner als Merkel und von der Leyen geschminkt worden waren. War es der KSK-Chef Ammon? Und welche Eso-Freaks tummelten sich noch bei den Bundestagsleuten herum? Update1: 06. Dezember 2014 Dumme Bullen und faule Beamte. Ein deutscher Beamter hat nicht je zu arbeiten.
Alle Recherche Tipps sind nun in der Rubrik Medien Entertainment Presse.

Die Psych KG WDR Story ist noch offline in Bearbeitung. Der WDR Ombudsmann meldete sich nicht je. Gehen Sie unbedingt davon aus, daß alle ARD Sender und ZDF Fake sind. Die sind gewerbliche Freaks, sowieso mit Umsatzsteuer-ID. Rundfunkbeitragsservice ist Privat-Call Center ohne Rechtskraft. Die Sender bezeichnen jeden Vollspacko einer Terrorszene sowie der Freak in Deutschland wohnt, für einen Deutschen. Die sind aber KEINE Präambel Grundgesetz Deutsche. Die Sender sind Drittland-Psychos.
Von NDR SWR " Einer der berüchtigtsten deutschen IS-Kämpfer bereut in einem Interview mit NDR und SWR seine Taten und will zurück nach Deutschland. Der aus Bonn stammende Fared Saal sitzt derzeit bei kurdischen Streitkräften in Nordsyrien in Haft."



    Statistik
» Artikel online
799
» Gesamte Leserzahl der aktuell veröffentlichen Stories ohne Homepage und Unterseiten
2323535
» Anzahl Ressorts
10

Unique Zähler seit 04. Aug 2014, 16.53

Statistik Invidiuelle Leser - sortiert nach Länderranking samt Flaggen. Sehen Sie keine Statistik hier, deaktivieren Sie den Adblock - der den werbefreien Flagcounter sperrt.

Flag Counter

Hallo Admin !
hier login

Cookies löschen | Top   

Achtung Intelligence, Conny Crämer, copyright: 2013 - 2018
Software: Article Manager by Alstrasoft
Copyright 2000-2009 © Article Manager Pro