Home | Top30 Charts | SuFu | Impressum & Datenschutz & FAQ |


Genaue Uhrzeit
Ewiger Kalender

    Ressorts
Beruf - Jobcenter - Arbeitsrecht
EU - Vereinte Nationen
Gesundheit - Krankenkasse - Rente
Jura - Recht
Kino DVD Musik TV
Kochrezepte
Lifestyle
Medien
News aus der Presse
Politik
Reisen West BRD
Terrorismus
Twitter Stilblten
Wirtschaft

  Top30 Charts
Top30 - am meisten gelesen

Zur Info Landespressegesetz NRW - Verwaltungsrecht

3
ffentliche Aufgabe der Presse
Die Presse erfllt eine ffentliche Aufgabe insbesondere dadurch, da sie Nachrichten beschafft und verbreitet, Stellung nimmt, Kritik bt oder auf andere Weise an der Meinungsbildung mitwirkt.

6 Sorgfaltspflicht der Presse Die Presse hat alle Nachrichten vor ihrer Verbreitung mit der nach den Umstnden gebotenen Sorgfalt auf Inhalt, Herkunft und Wahrheit zu prfen. Die Verpflichtung, Druckwerke von strafbarem Inhalt freizuhalten ( 21 Abs. 2), bleibt unberhrt.


https://www.gesetze-im-internet.de/gg/pr_ambel.html

Grundgesetz fr die Bundesrepublik DeutschlandPrambel

Im Bewutsein seiner Verantwortung vor Gott und den Menschen,von dem Willen beseelt, als gleichberechtigtes Glied in einem vereinten Europa dem Frieden der Welt zu dienen, hat sich das Deutsche Volk kraft seiner verfassungsgebenden Gewalt dieses Grundgesetz gegeben. Die Deutschen in den Lndern Baden-Wrttemberg, Bayern, Berlin, Brandenburg, Bremen, Hamburg, Hessen, Mecklenburg-Vorpommern, Niedersachsen, Nordrhein-Westfalen, Rheinland-Pfalz, Saarland, Sachsen, Sachsen-Anhalt, Schleswig-Holstein und Thringen haben in freier Selbstbestimmung die Einheit und Freiheit Deutschlands vollendet. Damit gilt dieses Grundgesetz fr das gesamte Deutsche Volk.



Timeline fr eilige Gefahrenmeldungen in Dsseldorf

von unten nach oben lesen. Danke



Hinweise zur aktuellen Sicherheitslage auf Achtung Intelligence

Einige Umlautfehler sind in den Artikel-Intros auf den bersichtswebseiten. In Einzelartikel (gesamte Story) gibt es KEINE Fehler in den Einleitungen (Teasern), clicken Sie doch einfach auf den berschriften-Link. Achtung, einige Screenshots sind weggehackt worden andere fehlen wegen Wechsel des Anbieters noch immer, wenn Sie welche vermissen, mailen Sie doch bitte einfach an conny.craemer@t-online.de oder hinterlassen Sie einen Kommentar unterhalb den News. Ich korrigiere die fehlenden Infos & Screenshots so rasch es geht. Updates von News und Nachrichten, bitte runterscrollen

Gefahrenergnzung: 17. Oktober 2017, 07.30 Uhr Ich glaube, meine Nachbarn sind irgendwelche Vollspackos, die vor ihrem Einzug in dieses Wohnhaus (Nachbarhaus) nur in Heimen, Gefngnissen oder Psychiatrien gelebt haben. Deren stereotypisches Benehmen entspricht dem - meiner Meinung nach. Sie geben Rauchzeichen, Duftzeichen und zeigen mit wahrlich dicker Stinkeluft, ihren Stunk an oder "jetzt gibt es Senge".

Vollspackos der Doppelgnger-Mafia, wie Twitter live. Vollfreaks, die eh nichts je Echtes zu sagen haben, twittern dumm rum. Alles faule Frchtchen und dumme Hhner, die einen faden Nachgeschmack hinterlassen. Man knnte auch sagen, die sind aus der Call Center Babe Mafia, auch so Volltrolls, auch so seit Belden, wollten und haben unbedingt das internationale Unternehmen gekapert, auch so 1991 oder so

Ich weise auch auf Postklau hin und zwar sowohl aus den Briefksten Wickrather Str. 43, Dsseldorf als auch dem Innenbereich der Wohnungen hin. Viele Bewohner sind eher Junkies, morbide Raucher, Doppelgnger, Vollfreaks, retardierte Auslnder, Personen, die nicht wissen, wie deren eigener Hund heit. Die hiesigen Asiaten wirken alle wie Fake Indentities. Die angebliche Hausmeisterfirma ist nur ein wischender Ostblock-Troll. Hausverwaltung und Beirat gibt es nicht. Die Wohnungseigentmer interessierten sich nicht je fr Etwas. Auch betroffen ist das Haus Nr. 39. Es betrifft 72 Wohnungen.

Angeblich sind Bewohner zweier Wohnungen mit zwei bestimmten Hunden irgendwie involviert in den Tod (Mord?) eines angeblichen Suizid-Polizisten. Der Polizist war Bruder einer Bekannten von mir, die wiederum die beste Freundin meiner ehemaligen Kollegin bei Belden Electronics GmbH in Neuss (in USA, Belden Cable) war. (Die GmbH gibt es nicht mehr) "Balkan-Luder" - es hie der Bruder der besten Freundin htte u.a. was ber das Balkan-Luder (Kroatin, geboren in Aachen) herausgefunden. Es hie ebenso, er sei ohne mehrtgiges EEG lebendig begraben worden.

Es ging spter um den Hund Paula, Hund der Schwester, und spter um das "Kuhpferd" Paula. Ihr Fell sieht aus wie das einer Kuh, nein nicht "Malen nach Zahlen". Und es ging ursprnglich um D.Js. nicht Pferde-Jockeys, es ging auch um Unterhosen der Marke Jockey, aber meinem (angeblichen echten) Vater um Jockeys und die Rennstrecke Grafenberg. Der sogenannte "Mordfall ohne Leiche" - da geht es um ein Millionen-Grundstck auf der Knigsallee in Dsseldorf und Explosions-Attentat gegen ein Haus auf der Krahestrae , Dsseldorf gehren auch dazu (wegen damaligen Bekannten von mir, DJs und SEK), sowie Attentate gegen Postbeamte, Polizeibeamte und SEK (Sondereinsatzkommando). Das war nicht Scripted Reality Fernsehen, aber verschiedene Fernsehgesellschaften, Serien und Kinoproduktionen waren involviert, u.a. angeblich "Alarm fr Cobra11" und andere.



Weitere Gefahrenlagen unten linke Spalte, Shoutbox.Ich bin noch immer auf Twitter gesperrt. keine Verlinkung von hier aus dorthin mehr mglich.


Wegen Twitter, 16. Oktober 2017, 23.45 Uhr, Antrag Account-Lschung auf Twitter

Guten Tag, mein Twitter Account ist @conny_craemer ist bitte zu lschen. Da Twitter mich gesperrt hat und sich meinen Content zu Eigen gemacht hat, kann ich meinen Twitter Usernamen nicht lschen.

Da Twitter primr eine Plattform ist fr Schizophrene, dmmliche Polizei und sonstige Freaks, die meinen die Originalpersonen zu sein, anstatt echte Presse, mchte ich bitte von der eindeutigen Psychopathenplattform Twitter.com entfernt werden. Bekanntlich ist das Impressum von Twitter falsch, Twitter USA wird nicht erwhnt, sondern nur was aus Irland und eine GmbH, die noch nicht einmal einen eigene Web-Auftritt hat und ich fand eine weitere Firma mit dem Handelsregistereintrag bzw. der Nummer.

Twitter ist nur fr Junkies und Ekelperverse geeignet, die im Drogendauerwahn und Psychopillen ihre stndigen Fake News verffentlichen. Die ADHS-Plattform fr Partyfreaks ist anscheinend bestckt mit ADHS-Wirren und Lookalikes, die so viel Scheie schreiben und jedes Jahr mit jeder Staffel DSDS immer dmmer geworden sind, damit meine ich Erwachsene, so in meinem Alter. Die wirken alle wie Entlaufene aus einer Geschlossenen Psychiatrie und wie Knasties auf Freigang.

Twitter ist eine Ekelbrut an Lgenmr und nicht je echten Politikern, die mit ihrer Dauergockelshow angeben, wie stndig sexuell frustrierte Dummkpfe in einer chronischen Hormonstrung. Da die meisten Ministerien anscheinend von neurologisch degeneriertem Behindertenpersonal beim Twittern beraten werden oder von dmmlichen Agenturen, ist Twitter nur eine Lgenvollfreakshow, die einer Geschlossenen Psychiatrie entspricht. Mehr als Partysuff und Drogenparty und Crystal Meth hatten die anscheinend nicht je im Gehirn. Partypeople der Tekkno Szene. Was immer angebliche serise Presse verffentlicht, ist so dermaen volldumm, ungebildet, die sind nicht je die echten, sondern Doppelgnger.

Auch ein Donald Trump ist nur ein Kasper seiner jdischen Ostblock-Familie, der sogar twittert, obwohl er gerade dann nicht twittern konnte. Twitter ist ein Fake Programm ein Dauerspoof an Saboteuren. Die sind ja dmmer als die dmmste Lesbenshow und Homofreakshow der Scripted Reality Bullen und Toto & Harry - die Idole der degenerierten Polizeischar. Wenn man dann hier in echt in der Nhe Trolls wie die Trovatos durch die Gegend hpfen hat, weil die Menschheit wie im Hollywoodfilm nur mit Scripted Reality klar kommt, aber nicht mit der wahren gelebten Realitt, - ist das der Oberkotz an Vollkacke.

@conny_craemer will also hiermit von Twitter gelscht werden. Ich kann mir die Lgenkotzenshow der degenerierten Politiker, Ministerien, Presse etc. nicht mehr antun, die sind doch Entlaufene, aber nicht je das Original. Es ging schon einmal darum, die die mal alle in der Klappse waren und darin politische Krisen-Intervention spielten.

Retardierte Behindertenshow aus einem Tattergreisheim, das gerne noch mal Party machen will, so wirken die meisten. Egal wer. Ich habe auf jeden Fall fast alle Triebtter, Tter und Zeugen und Opfer wieder gefunden, alle Involvierte in Schwerverbrechen, da gab es noch kein Twitter. Die sind eigentlich wirklich alle schwere Psychopathen und hohle Nsse, auch Prominente und Stars.

Der Rest ist mit der Zeit verbldet, Twitter macht krank und dumm, mit jeder Staffel DSDS und sonstigen Casting Show oder Bauer sucht Frau wurden die Leute auf Twitter immer dmmer wie Super BSE und Tollwut. . Es ist eine Ekelfreakshow von Gert Postel (Postbote gab sich jahrelang als Psychiater aus) sozusagen und vielen anderen Ekelperversen und bekanntlich finde viele Frauen, solche Mnner total romantisch toll, endlich mal ein greres Schwein, als die Frauen selber es sind. Das kennt man ja sonst von den Fangroupies von ISIS Mnnern. Die wollen von harten ISIS Mnnern erzogen werden.

Bitte lschen Sie mich also @conny_craemer Ich bin keine Psychiaterin und auch keine Klinikleitung von Twitter. Twitter ist nur fr Ekelperverse geeignet, die auf einer IQ-Nullwelle liegen. Ich kann mit dumm nichts anfangen, es gibt Antibiotika gegen Dummkoller, ist eine virale Erkrankung.

Weitere Infos hier: Update5 Twitter- eine Psychopathen-Freakshow anti-Deutsch & pro-Menschenhandel & IRAN & Facebook und Update5 Twitter gehackt aus Deutschland & Arbeitsrecht Content im Arbeitsgericht Dsseldorf & NetzDG

berschrift Wort    bessere SuFu
Update1 GKV & SGBV - gesetzliche Eigenverantwortung der Patienten - was das bedeutet & Umzug

Nutzen Sie Print um abzuspeichern oder zu lesen, falls Artikel hier fehlerhaft dargestellt werden sollte

Verffentlicht am : 25. Mar. 2017., 19:52:18 | Journalistin : Conny Crmer Ressort : Gesundheit - Krankenkasse - Rente | Leserzahl : 768
| Unrated

Print |

  
Conny Crmer
Clicken Sie auf meinen Namen, dann knnen Sie mehr ber mich erfahren.

Der Sozialsektor ist heutzutage sowieso von ungelernten Call Center Babes und Gesundheitskaufmnnern unterminiert, die nicht je eine Sozialversicherungsfachkraft-Ausbildung hatten. Hauptsache fernab von Gesetz und asozial sein, ist die heutige Devise, die sich seit mehr als einem Jahrzehnt in Deutschland zeigt. Damals ging es um Viren- und Bakterienentweichung aus Laboren - 2004. Wie im Horrorfilm. Tollwut, Leischmanien, Tetanus, Malaria, angeblich auch BSE, und vieles mehr. Man wollte die Labortiere nicht mehr. Tatsache ist, wie rudige Kter und Tollwut-Viecher machen alle rotzig, trotzig das Gegenteil. Das ist bei Tollwut auch so. Sonst bse Tiere sind lieb und umgekehrt.  rzte brechen alle Gesetze, Sozialtrger samt rzte wollen Patienten entmndigen, aber im  Gesetz steht was von Eigenverantwortung, was dem BGB 1 entspricht. Jeder ist ab Geburt rechtsfhig, also fhig, juristisch selber zu handeln. Update1: 29. Mai 2017 Eigenverantwortung - das ist Gesetz. Das bedeutet nicht, andere fremdzubestimmen, in der Sache, Krankenhuser, rzte, Pfleger ber Krankenkassenversicherte. Eigenkompetenz ist wichtig, deshalb mssen bei Gesundheitsgefahren GKVs auch bezahlen, denn die Gefahr durch Junkies und Raucher ist fr Nichtraucher und Nichtjunkies zu gro. Deshalb soll die IKK Big direkt gesund einen Umzug und eine schne neue Wohnung, wieder in der Natur soll sie sein, bezahlen.

SGB V


https://www.gesetze-im-internet.de/sgb_5/__1.html

Sozialgesetzbuch (SGB) Fnftes Buch (V) - Gesetzliche Krankenversicherung - (Artikel 1 des Gesetzes v. 20. Dezember 1988, BGBl. I S. 2477)
1 Solidaritt und Eigenverantwortung

Die Krankenversicherung als Solidargemeinschaft hat die Aufgabe, die Gesundheit der Versicherten zu erhalten, wiederherzustellen oder ihren Gesundheitszustand zu bessern. Das umfasst auch die Frderung der gesundheitlichen Eigenkompetenz und Eigenverantwortung der Versicherten. Die Versicherten sind fr ihre Gesundheit mitverantwortlich; sie sollen durch eine gesundheitsbewute Lebensfhrung, durch frhzeitige Beteiligung an gesundheitlichen Vorsorgemanahmen sowie durch aktive Mitwirkung an Krankenbehandlung und Rehabilitation dazu beitragen, den Eintritt von Krankheit und Behinderung zu vermeiden oder ihre Folgen zu berwinden. Die Krankenkassen haben den Versicherten dabei durch Aufklrung, Beratung und Leistungen zu helfen und auf gesunde Lebensverhltnisse hinzuwirken.

Auszug-Ende

Die Heulsuse namens Arzt


Aber es gibt ganz viele rzte, die dem Patienten vorheulen "Das bezahlt mir die Kasse nicht".

Natrlich kann das dem eigenverantwortlichen Patienten total egal sein, ob dem Weikittel da was bezahlt wird, denn man ist ja selber in der GKV, der Arzt in einer Kassenrztlichen Vereinigung. Das ist seine Geldausbezahlstelle. Der ist ja eigentlich ein Angestellter, weil er in seiner Honorierung nicht frei ist, sondern dem Heilberufsgesetz - Teil der Verwaltungsgerichtsbarkeit - unterworfen ist und den gesetzlichen Lohnstaffelungen sozusagen.

Aber der Arzt heult lieber rum. Er kommt auch nicht auf die Idee, ein berweisungszettelchen auszufllen, jedenfalls viele nicht, weil dem Heulsusendoc dann gar nichts mehr bezahlt wird, weil dann ein anderer Arzt spielt. Aber den Arzt darf man per EC-Card sozusagen oder Kreditkarte oder gerne per Cash bezahlen. Dann kann der Arzt auch wieder denken, aber vorher nicht. Abzockverein.

Beratung durch die GKV gibt es nicht


Nun steht aber in 1, dass die Krankenversicherungen beraten sollen und zwar uns GKV-Versicherten und uns aufklren sollen. Das steht auch in anderen im SGB V drin. Das gibt es oft nicht, noch nicht einmal bei den privaten Krankenversicherungen.

Ein echtes Patientenmanagement mit Hilfestellung mssen die anbieten. Sei es Arztempfehlungen, Krankenhausempfehlungen, auch eigentlich Krankentransporte organisieren, mit rzten, die dann auch bei dem Patienten sind und nicht wie ein Kranker den Wagen fahren.

Aber das machen GKVs nicht. Mir ist keine bekannt. Man ist ja lieber ungesetzlich und ein asoziales Schwein.

Eigenverantwortung


Man soll selber also handeln. Gut. Aber wie bekommt ein Jeder seinen bzw. ihren eigenen Rezeptblock - oder wie kann man selber mit Krtchen zur Apotheke gehen, seine rezeptpflichtigen Mittel bestellen und abholen, denn man soll ja eigenverantwortlich handeln. Erlaubt ist das im Rahmen des Patientenrechts sowieso. Update1 GKV rzte handeln gegen das Wirtschaftlichkeitsgebot - alles ist online zu bestellen

Das macht aber keiner. Alle wollen selber die Verantwortung fr einen anderen bernehmen, obwohl im Gesetz die Eigenverantwortung steht. Also die der Versicherten.

Der Arzt mu immer auf den Patienten hren, tun die meisten rzte sowieso nicht. Sie spielen freie Behandlungswahl am Patienten, anstatt umgekehrt. Sie sind also wie rudige Kter und Tollwtige, die alles falsch herum machen. Die Kittelmafia.

Arbeitsbedingte Gefahren sind juristisch nicht je Teil von SGB V, aber macht nichts, die SGB VII sind komplett knlle im Kopf und dachten sich ja aus einem BGU Klinikum, Berufsgenossenschaftliches Unfallklinikum lieber ein Berufsgenossenschaftliches Universittsklinikum aus. Update3 Bochum BG Klinik Bergmannsheil : rzte sind oft Propofol Junkies & Depressive

Das ist so was, was es nicht je juristisch geben darf, hat aber die Drogen-Ausprobier-Uni sich mal so ausgedacht. Und bekanntlich waren rzte und Pfleger schon immer gerne Junkies, weil sie sonst mit dem Leben nicht je klar kamen.

Privatkram versus Behrden


Und wieso gibt es eigentliche private Leute, die GKV spielen, wenn der Arzt ins Verwaltungsrecht gehrt, also ffentlich bedienstet ist und Apotheker auch? Die wollten ja gerne Geld machen mit all den anderen nicht-medizinischen Utensilien oder doch medizinischen Utensilien, die sie aber als Kosmetik darstellen.

Wozu bentigt man, wenn der Versicherte alles selber eigenverantwortlich machen kann Folgendes:
Patientendaten und Rezepte werden von privaten Home Office Mitarbeitern - nicht GKV erfasst


Eine rztliche Rezeptpflicht gibt es eigentlich auch nicht mehr, jeder darf selber. Rezeptpflichtigkeit ist aufzuheben - reicht der Gang zur Apotheke? Hier Gesetze

GKVs gibt es eigentlich sowieso nicht, weil die meisten eine Umsatzsteuer-ID haben, mit Fantasiekonstrukten wie Geschftsfhrung, obwohl die Sozialtrger eine Behrde sein mssen.

Aber sie wollten lieber alle wie eine auf Gegenseitigkeit Versicherung (a.G.) solidarisch sein, anstatt ein Verwaltungsorgan, eine Krperschaft. Und somit gibt es gerade keine GKV, die dem pflichtigen 87 GG Absatz 2 entspricht, SGB VII krachen auch vllig am Gesetz vorbei. Die Rententrger mal sowieso, weil nur fr Politiker die Rente sicher ist.

Die PKV, die Continentale a.G., ist eine auf Gegenseitigkeit.

Sachbearbeiter - Dilemma - nun wollen Sozialversicherungssachbearbeiter auch noch entscheiden


Im Rahmen von Sozialversicherungsverfahren stellt man immer wieder fest, da oft Sachbearbeiter meinen, ber die Gesundheit und Krankheit eines Menschen entscheiden zu drfen. Das ist jedoch gegen die "Eigenverantwortung" und das Selbstbestimmungsrecht des Versicherten und Patienten.

Besonders ist ja so, da sich dann ein Sachbearbeiter anmat, Arzt sein zu knnen und fantasievoll ber Gesundung und Krankheit entscheiden zu drfen, ohne es medizinisch-wissenschaftlich zu belegen. Aber Arzt ist die Person nicht.

Andererseits gibt es Gutachter, die befunden Schriftliches, ohne je den Kranken oder Gesunden in echt gesehen und echt physisch untersucht zu haben. Wie auch immer der hellseherische Weikittel da meint befunden zu drfen, geht ja nicht. Ein Scharlatan.

Fernbefundungen waren nicht je erlaubt. So was findet man in rzteordnungen, bei rztekammern und Kassenrztlichen Vereinigungen, das so ein Schund echt verboten ist. Aber noch immer befunden berall fantasievolle Psychotiker (Realittsfremde), die meinen wissenschaftlich voranzugehen, wenn sie aus der Ferne, ohne je den Menschen in echt untersucht zu haben, sei medizinisch-wissenschaftlich korrekt.

Aber leider handelt der Arzt nicht medizinisch-wissenschaftlich. Physis will er ja nicht wahrhaben wollen. Also ist er nicht echt. Er ist ein Fantast. So wird dann pltzlich, htte er untersucht, aus einem neurologisch Behinderten in Wahrheit Toxoplasmose gondii im Gehirn oder Leischmanien Parasiten. Heilbar ist das alles. Das wissen oft die Patienten, denen aber die Heilmittel verweigert werden. Oft bekommend sie Psychopharmaka, die bereits von der EU seit 2001 verboten worden sind. Update11 Vlkermrder GKV - Psychopharmaka ADHS Ritalin & EU Verbot & Juden-KZ & Methylphenidat

Also hat Gesundheitssektor Tollwut oder so. Ein rudiges Arsch sind viele Mitarbeiter allemal und Junkies sind viele Heilberufler laut der BGU Klinik Bergmannsheil in Bochum sowieso.

Und was macht nun der eigenverantwortliche Patient?

Update1: 29. Mai 2017, 06.46 Uhr

Krankenkassenrezepte - eigener Arzt sein und Umzug in eine neue Wohnung

Guten Tag,

ich beziehe mich auf SGB V 1, Satz 1 und 2.

1
Solidaritt und Eigenverantwortung

1Die Krankenversicherung als Solidargemeinschaft hat die Aufgabe, die Gesundheit der Versicherten zu erhalten, wiederherzustellen oder ihren Gesundheitszustand zu bessern. 2Das umfasst auch die Frderung der gesundheitlichen Eigenkompetenz und Eigenverantwortung der Versicherten. 


Bekanntlich hat mich die Solidargemeinschaft der Barmer, wo ich vorher versichert war, nicht wiederhergestellt und mir nicht meine Gesundheit erhalten geholfen, auch nicht geholfen meinen Gesundheitszustand zu verbessern, die IKK Big direkt gesund auch bisher nicht. Dies betrifft auch  folgende Aktenzeichen der SGB VII BGN L 77.034.907.261 (2009) und VBG: 040404-200002573599 (2004 + 2013) Berufsfachmedizinische Hilfe, Untersuchungen etc, Behandlungen bekam ich trotz AZ seit 2004 nicht, 2009 nicht (BGN), 2013 auch nicht (berfall, rztlich dokumentiert) Nur BG-Fachkliniken - Berufsgenossenschaften drfen behandeln und untersuchen. Die GKVs halfen mir aber auch nicht, mir wegen SGB VII zu helfen. 

Die Barmer, wo ich zuvor war, hat mir nicht geholfen. Sie hat bekanntlich eine Umsatzsteuer-ID im Impressum und ist im Gegensatz zu einer AOK, IKK, BKK eine SGB V 212 Absatz 5 - ein Verein in der Gemeinschaft in Wahrheit. AOK, BKK und IKK sind eine SGB V 207.

Ich bekam bis heute keine Hilfe, auch nicht von der IKK. Ich hnge in einem Raucherhaus fest, alles stinkt, frisch gewaschene riecht wie nach Gammelfleisch, mein Gehalt wurde noch immer nicht von der IKK Big direkt gesund bezahlt (Gtetermin S 11 KR 452/15), andere Nachbarn rauchen, nehmen Drogen, es stinkt oft nach Schwimmbadschimmelpilz, oder sonstigem Pilz und als ich eine Waschmaschine hatte, wurde die anscheinend wie bei Trickdieben fremdbenutzt. (Waschmittel gesehen). Ich bin stndig rauchvergiftete. Teilweise riecht es nach Hund in frisch gewaschener Wsche oder im Kchenschrank. Ich habe echt was Ordnung betrifft total aufgegeben, weil einige auch noch so was wie Arzneien versprhen, als ob einige Infusionsflaschen versprhen tten, also nicht Hygienespray.

Seit Monaten hngen Legionellen-Warnzettel unten am Aushang, dann gibt es oft Gerche von Kot und Urin, als ob alle Leitungen pors sind.  Oft riecht es nach Kabelbrand.

Teilweise mu ich 10x ein T-Shirt waschen bis der Rauchmief samt grauer Schleier aus der Wsche verschwinden. Eine Waschmaschine habe ich nicht. Die Allgemeinmaschine, eine fr 32 Wohnung, ist zu gesundheitsschdlich. Ich war jahrelang deswegen auch krank. Der Freizeitwert ist eine Katastrophe, weil ich seit Jahren bestalkt werde, das ist ewig schon, beruflich bedingt. Unter anderen seit 30 Jahren ist das so, bischen lnger.

Es stinkt so sehr, als ob Personen mich absichtlich im Wohnzimmer zuqualmen tten, da sogar mein Atem stinkt. Ich stinke wie olle Zigaretten teilweise aus dem Mund. Teilweise riechen Klamotten wie nach Drogen. Die Bewohner machen sich einen Spa daraus. 8 Etagen. Der Hausverwaltung war immer alles egal, egal welcher.

Ich beantrage deswegen hiermit Kostenbernahme von Wohnungsumzug, Anschaffung neuer Mbel, evt. Einbaukche, wenn keine vorhanden ist, in einer vergleichbaren Wohnungsgre, aber laut BSG steht mir ein Zimmer mehr zu, weil ich in Wahrheit ungekndigte, aber noch immer unbezahlte bin. Deshalb wollte die IKK Big ersatzbezahlen, was sie nicht tat. Hier die Bundessozialgerichtsurteile:B 14 AS 106/10 R und B 14 AS 64/07 R

Mein Gehalt lge eigentlich bei 5.000 Euro Bruttogehalt pro Monat, Tariflohn, dementsprechend dann ist eine Miethhe zu bezahlen, die dem Gehalt auch entspricht. Die Wohnung wre also von der BIG sozusagen anzumieten oder sonst alle Kosten automatisch an den Vermieter zu berweisen oder via mich.

Die Gegend mit den vielen Rauchern und Stinkern ist zu pervers, die hngen zudem negativ mit dem Wirbelbruch, Unfall, Ende 1999, VBG-Wegeunfall auf dem Privatweg des Hauses zusammen, seitdem werde ich anscheinend absichtlich tyrannisiert. Die Schadensquelle ist bis heute nicht behoben worden. Es gibt verschiedene Verletzte.  Sogar Arbeitgeber, die trotz Gesetze nicht bezahlen, hngen mit drin. Es geht teilweise um Drogenhandel, denn so bld benehmen sich alle. 

Das Gesetz bzw. Bundessozialgerichtsurteile schreibt vor, 25 qm Wohnzimmer, 25 qm Schlafzimmer, 15 qm Arbeitszimmer + Kche, Diele Bad, Keller, Abstellraum, das betrifft auch SGB2 Bezieher, laut Bundessozialgerichtsurteile inklusive nicht nur neuer Waschmasche, sonder komplett Neu-Einrichtung, nicht je gebrauchtes Zeugs der Caritas, so war geurteilt worden..

Htte ich mein Bruttogehalt bekommen, wren es sowieso an die 2.500 Euro mindestens netto pro Monat Gehalt, davon ist also der bliche Prozentsatz fr Miete und Nebenkosten anzusetzen.. 

Auerdem beantrage ich einen Arztausweis, da ich darber gratis wie ein Arzt, mir selber rezeptpflichtige Medikamente rezeptieren kann. Es geht um Kassenrezepte. Dieses ist laut der Eigenverantwortung und Eigenkompetenz natrlich auch Gesetz. Viele rzte samt Krankenhuser haben keinerlei Kassenzulassung , teilweise noch nicht einmal rztekammerzulassung im Impressum und so benehmen die sich auch. Wie ein Haufen Volldummer, die sind so dumm, die sind nicht je im Leben echt. Man wird sogar ignoriert, egal ob man faxt oder emailt, wenn man Hilfe haben will oder wird rausgeschmissen, weil man die falsche Religion hat (ich bin nicht religis)

Ich beziehe  auf das Arzneimittelverordnungsgesetz und auf SGB V 1 die Eigenverantwortung und die Eigenkompetenz.

https://www.gesetze-im-internet.de/amvv/BJNR363210005.html

(...)

4 


(2) Fr den Eigenbedarf einer verschreibenden Person bedarf die Verschreibung nicht der schriftlichen oder elektronischen Form. Absatz 1 Satz 2 gilt entsprechend.

Auszug-Ende

Ich beziehe mich auch auf den amtlichen Leitsatzes des VK Dsseldorf

VK Dsseldorf, 31.08.2006 - VK - 38/06 - L

Amtlicher Leitsatz:

Die Antragsgegnerin ist ffentlicher Auftraggeber.

Krankenkassen sind juristische Personen des ffentlichen Rechts, die zu dem besonderen Zweck gegrndet wurden, im Allgemeininteresse liegende Aufgaben nichtgewerblicher Art zu erfllen. Im Wettbewerb mit privaten Anbietern stehen sie weitestgehend nicht. Ihnen obliegt die Sicherstellung der notwendigen Gesundheitspflege ihrer Mitglieder ( 1 SGB V).

Auszug-Ende

Die GKVs haben den Suchtkranken, die hier in dem Haus leben, nicht geholfen, mir auch nicht.

Daraus ist folgerichtig es mglich, sich selber zu behandeln und selber Rezepte, Kassenrezepte, via SGB V 1 der Eigenverantwortung und Eigenkompetenz auszustellen. Bekanntlich gibt es sogar wirre Amtsrichter, die aber nicht je eigenhndig unterschreiben, die sogar meinen, sie drften als nicht-medizinische Person, ber Gesundheit und Behandlung anderer Personen entscheiden, obwohl die Personen GKV-Versicherte sind. Die Eigenverantwortung liegt immer bei den Versicherten selber, das ist auch mit BGB 1 kongruent und der in Grundgesetz Artikel 2 erwhnten Handlungsfreiheit.

Und es geht also um die Zusage von Umzug, Mietkosten und Wohnungseinrichtung. Das Jobcenter, das als SGB2 mal wieder nachrangig ist, hat sich trotz hchstrichterlicher Urteile nicht geuert. und es geht um den Kassenrezeptblock.

Insgesamt schulden mir Arbeitgeber weit ber 1 Million Euro Bruttogehalt, das wollte die BIG ja alles regeln und bernehmen. Sie meldete sich nach dem Gtetermin nicht je wieder.  Das Jobcenter verursacht zu sehr einen Gesundheitsschaden an mir. Es htte auch mich ersatzbezahlen mssen. Und die Raucher sind so bel, die gehen hier ber Leichen. Es stinkt durch Fubden, Wnde und durch die Luftschchte in Bad und WC. Teilweise dampfen irgendwelche Medikamente oder Drogen oder so durch den Abfluschacht des Balkons nach oben.

Ich bin ein Messie aus Sicherheitsgrnden, das geht nicht anders. Aber das ist eigentlich nicht je mein Stil, nur dann wenn ich von Junkies und so was wie die jetzigen Nachbarn umgeben bin. Die machen mich total krank. Die Luft ist teilweise wie eine Art dicke Luft, die man vor sich her schiebt. Ich wohne 7. Etage. Im Grundwasserschutzgebiet des Umweltamt Dsseldorf. Ich gucke auf eine Grundwasserschutz-Mesule des Umweltamts Dsseldorf. Der Giftkolo ist allen egal da. Die rauchen oder verrauchen Nervengift in Zigaretten. Einige finden das auch an normalen Tabakwaren toll, weil einige Hunde (Tiere) notgeil davon werden. Es wohnen hier vier im Haus, linker Aufzug. Die Raucher sind extreme Suchtkranke. Sie sind zu gemeinstgefhrlich an anderen, in den Wohnungen wohnen zu bleiben. Sie wollen alle auf sich aufmerksam machen, was sie selber fr Rauchfreaks sind. Ich bin aber Nichtraucherin. Die Hausverwaltung kmmert sich nicht, was ein typisches Benehmen von suchtkranken Rauchern ist.

Rauchvergiftung, toxikologische Vergiftung. Am 24. September 2004 (vier) hatte die Polizei bereits gewollt, da man an mir ein Toxikologisches Screening macht.  Anstatt ins nchste Krankenhaus zu fahren, damals EVK, weil ich zum Polizeiprsidium gefahren war, fuhr ich in die Uniklinik und eigentlich wollte mich die Polizei dahinfahren direkt zum Labor. Ich lehnte Polizeischutz ab und wurde berfallen. Vorher hielt mich der Taxifahrer fr - also der mich zur Polizei fuhr - fr eine Zivilpolizistin, so was wie eine Spezialeinheit. Ich war total erschrocken. Fast alle Namen der heutigen Nachbarn - teilweise deren Aussehen - galten damals schon als Attentter und Triebtter oder Terroristen. Die galten als Einbrecher.

Ich stinke wie eklige braune Zigaretten. Das ist so widerlich, das ist wie High-Tech-Waffe via Grundmauern oder so. Einige vermuteten mal, ich sei super Milliardrin. Meine angeblichen Eltern hatten einen DNA-Test verweigert, hatten auch 2004 behauptet, sie seien nicht meine wahren Eltern, als ich Kind war, auch.

Ich bitte um rasche Antwort - gerne vorab per Email-pdf, Fax UND auch Post. Ich weise auch auf etwaigen Postklau hin.  Herr Schnur der BIG hatte ja Hilfe zugesagt, also das mit dem Gehalt, aber verschwand, meldete sich nicht mehr. Raucher sind bekanntlich neurotoxisch vergiftete oft, die sich stndig zumiefen und nicht je in einer schnen Umwelt und im Naturschutz bzw. Grundwasserschutzgebiet in Wahrheit leben wollen. Sie kommen mit Sauberkeit nicht wahr, sie verpesten aber hier, gerne alle und mich. Sie wollen, so glaube ich, hier nicht wohnen. Sie wollen nur Mief. Deshalb wurde seit Monaten eigentlich nicht je ein Treppenhausfenster geffnet. Dort ist der Mief und Gestank teilweise nicht mehr zum Aushalten, sei es Mll. Gammelfleisch, Zigarettenmief, alte Leute Mief.

Die Umweltverschmutzung und Verdreckung ist die grte Lust dieser Ekelraucher, die eigentlich das Eigentum von sich selber bzw. Mietwohnungen von sich und anderen mit Begeisterung zerstren. Fr die Raucher zhlt nur deren Rauchermief oder Drogen etc. Das ist mir zu gefhrlich und zu gesundheitsschdigend. Die sind Umweltterroristen.

Die sind ekelperverse Vollfreaks, die eigentlich in eine Psychiatrie geschmissen werden wollen, da gibt es weitere Grnflchen zum Verrauchen. Ich will aber weg, weil die Hundehalter teilweise noch nicht einmal wissen, wie deren Kter heien und ich mir die Gefahr an dem Kindergartenjungen auch nicht mehr ansehen mchte und ich habe meine Eigenverantwortung zu tragen.

Raucher sind Nervengiftbestien. Man wei ja auch, der gesamte Gesundheitssektor ist voller Ekeljunkies, die ohne Raucherpausen ja gar nicht mehr als Arzt oder Pfleger arbeiten knnen. Nebenan, im Nachbarhaus, hat der Zahnarzt seine Praxis. Dort rauchte frher sein Personal immer auf dem Praxis-Balkon.

Wenn man dann von Rauchern hrt, wie es sie angeilt, wenn der Hund stregeil mit seinem erigierten Penis ist, weil die Besitzer rauchen, also nein, wir haben hier 4 Hunde im Haus oder sogar 5. Das ist mir zu pervers. Das Pflegeteam Lichstrahl - das dann wegziehen wollte und dann nur Wohnung tauschte, hatte das ekligste berhaupt, Lichtstrahl urin-nikontingelbe Schrankwnde, so stank das dann auch bei deren Entrmpelung auch. Die hatten ein Lichtstrahl Auto aus Essen.

Raucher sind wie stndig notgeile Folterfreaks, die alle und jeden ficken wollen. Das ist echt so geworden. Den anderen Bewohnern ist alles egal. Auch die Legionellen, egal was. Typisches Junkie-Benehmen.

SGB V 1 erlaubt es nicht, da ich hier wohnen bleibe. Ich mu woanders hinziehen.

Auszug-Ende

Ich suche also noch immer nach einer neuen Wohnung.

Lesetipps:

Update50 Survival in Dsseldorf Einbrche & Brand & krankes Tatter-Wohnhaus & Legionellen 2

Update1 SGBVII Wegeunfall und stndige Unfall an Nichtrauchern durch Raucher & Junkies

Kognitive Verhaltenstherapie - Lebensgefhrliche Sabbeltherapie mit Psychotherapeuten






1 2 3 4 5
Verteilen Sie Punkte von 1* - 5***** Punkte
Charts gibt es durchgegeben auf Twitter fr die am meisten bewerteten News    
   
Die Artikel mit der hchsten Leserzahl in dem Ressort Gesundheit - Krankenkasse - Rente

Gesundheit - Menstruation Hmophilie und Willebrand-Syndrom
Update23 Warnung Dsseldorf Notfallpraxis im Evangelischen Krankenhaus - Krankenkassenausweis
Update12 Vlkermrder GKV - Psychopharmaka Drogen & EU Verbot & Bundesverfassungsgericht
Update12 Psychiater Schizophrenie Bedeutung = Herpes & Verona Pooth's Killer-Bodyguard
Update10 Dsseldorf Psychiatrie: Al Qaeda & WDR gibt es nicht & Flchtlinge in Psychiatrie
Update4 Polizei Kln in SAT1 Auf Streife: Ritalin ist Speed & Behrde will Cannabis legalisieren
Update6 Psychose Verkehrsschild & Psychopharmaka & ISIS Psychiater & Cannabis gegen Kotze
Update11 Barmer & Knappschaft Call Center & Bros sind oft Privatunternehmen & LSG Psychose
Update10 Drogen in Bckerei Oehme Psychoterror & kein Arbeitsschutz & Schlampengericht
Update30 Schn Klinik Dsseldorf & Bayerische Beamtenversicherung - keine PKV & PKV Ombudsmann
Die neuesten Nachrichten in der Rubrik Gesundheit - Krankenkasse - Rente

Achtung: Einkommensteuerfrei sind Leistungen der Sozialtrger & Krankenkassen - ESTG
Update1 Bundesbank - GKV Knstlersozialkasse & gesetzliche Rentenversicherung banken da nicht - illegal
Sozialverband Beruf: lieber berufliche Ehrenamtler in Gesetzlicher Krankenversicherung - Sofa
Achtung vor dem Allgemeinarzt und Praktischem Arzt - Allgemeinmedizin
Dsseldorf : Belehrung zum Infektionsschutzgesetz oft ohne medizinische Untersuchung

 Leserbriefe & Gegendarstellungen posten, darauf clicken --- >>>>

Es gibt noch keine Leserbriefe


    Zufllig ausgewhlt
Gesetzliche Krankenversicherungen gibt es eigentlich nicht so wirklich. Die Vielfalt und deren dicken Geschäftsführer-Gehälter gibt es eigentlich auch nicht. Doch trotzdem leben die GKV noch immer den Wildwuchs von einst fast 2000 GKVs in Deutschland nun auf 420 Kassen aus. Immerhin ist auch vom Bundesverfassungsgericht entschieden worden: Jeder muss in die GKV aufgenommen. Diese Klausel - vorher PKV dann nicht je wieder, gibt es nicht. Das Urteil ist alt, naürlich hält sich mal wieder keiner ans Gesetz. Die Mitarbeiter der gesetzlichen Krankenversicherungen sind also psychotisch mit ihrem Call Center-Wahn, die dann oft nur von Fremdfirmen wie Sanvartis und Vendus betrieben werden. Eigentlich ist eine Krankenkasse Teil der Bundesverwaltung der BRD, doch daraus dichteten die Manager der Kasse - eine persönliche Selbstverwaltung. Update1: 01. Oktober 2015 Das Bundesversicherungsamt und der Bundesfinanzhof haben entschieden. Die meisten gesetzlichen Krankenversicherungen sind eigentlich gewerblich tätig. Und Achtung Intelligence stellte fest, dann sind die nur eine PKV. Bekanntlich bezeichnet die Techniker Krankenkasse ihre GKV-Versicherten als Privatkunden. Update2: 08. Oktober 2015 Es ist schon blöd, man sei in der BKK VBU versichert, behauptet ein Jobcenter Bescheid, doch da ist die Versicherte nicht, das Landessozialgericht NRW in Essen entschied in einer Kammer, diejenige sei in der Knappschaft, andere Richter entschieden: ab in die Barmer. Alles passierte innerhalb weniger Tage. In einem anderen Verfahren zückte Conny Crämer von Achtung Intelligence das SGB V heraus und fordert, dass das Bundesversicherungsamt die GKV auf Unterlassung und 50.000 Euro verknackt. Die GKVs machen daraus: es wird unterlassen, die Versicherte zu versichern. Update3: 16. Oktober 2015 In einem Termin im Sozialgericht Düsseldorf bestätigte sich auch, dass es gesetzliche Krankenversicherungen nicht gibt. Gesetzliche Richter auch nicht. Seien wir ehrlich, was wollen wir auch mit den Call Center Babes und irgendwelchen Prozessvertretern, die weder die Aktenlage, noch den fetten Aktenordner noch Gesetze wahrhaben wollen. Nun ist das Bundesministerium für Arbeit und Soziales gefordert zusammen mit dem Bundesfinanzministerium die gesetzliche Krankenversicherungen komplett zu schließen. Ob das GKV-Personal inhaftiert werden muss, ist dann eine Sache der Strafkammern. Update4: 19. Oktober 2015 Was so passiert wenn eine gesetzliche Krankenversicherung einen rechtsbehelfsfähigen Bescheid erstellen soll und eine Anordnung vor Monaten vom Landessozialgericht NRW in Essen bekommen hat.

    Statistik
Artikel online
726
Gesamte Leserzahl der aktuell verffentlichen Stories ohne Homepage und Unterseiten
1881230
Anzahl Ressorts
14

Unique Zhler seit 04. Aug 2014, 16.53

Statistik Invidiuelle Leser

Flag Counter

Hallo Admin !
hier login

Cookies lschen | Top   

Achtung Intelligence, Conny Crmer, copyright: 2013 - 2017
Software: Article Manager by Alstrasoft
Copyright 2000-2009 © Article Manager Pro