Home | Top30 Charts | SuFu | Impressum & Datenschutz & FAQ |


Genaue Uhrzeit
Ewiger Kalender

    Ressorts
» Beruf - Jobcenter - Arbeitsrecht
» EU - Vereinte Nationen
» Gesundheit - Krankenkasse - Rente
» Jura - Recht
» Kino DVD Musik TV
» Kochrezepte
» Lifestyle
» Medien
» News aus der Presse
» Politik
» Reisen West BRD
» Terrorismus
» Twitter Stilblüten
» Wirtschaft

  Top30 Charts
» Top30 - am meisten gelesen
»

Zur Info Landespressegesetz NRW - Verwaltungsrecht

§ 3
Öffentliche Aufgabe der Presse
Die Presse erfüllt eine öffentliche Aufgabe insbesondere dadurch, daß sie Nachrichten beschafft und verbreitet, Stellung nimmt, Kritik übt oder auf andere Weise an der Meinungsbildung mitwirkt.

§ 6 Sorgfaltspflicht der Presse Die Presse hat alle Nachrichten vor ihrer Verbreitung mit der nach den Umständen gebotenen Sorgfalt auf Inhalt, Herkunft und Wahrheit zu prüfen. Die Verpflichtung, Druckwerke von strafbarem Inhalt freizuhalten (§ 21 Abs. 2), bleibt unberührt.


https://www.gesetze-im-internet.de/gg/pr_ambel.html

Grundgesetz für die Bundesrepublik Deutschland - Präambel 

Im Bewußtsein seiner Verantwortung vor Gott und den Menschen,von dem Willen beseelt, als gleichberechtigtes Glied in einem vereinten Europa dem Frieden der Welt zu dienen, hat sich das Deutsche Volk kraft seiner verfassungsgebenden Gewalt dieses Grundgesetz gegeben. Die Deutschen in den Ländern Baden-Württemberg, Bayern, Berlin, Brandenburg, Bremen, Hamburg, Hessen, Mecklenburg-Vorpommern, Niedersachsen, Nordrhein-Westfalen, Rheinland-Pfalz, Saarland, Sachsen, Sachsen-Anhalt, Schleswig-Holstein und Thüringen haben in freier Selbstbestimmung die Einheit und Freiheit Deutschlands vollendet. Damit gilt dieses Grundgesetz für das gesamte Deutsche Volk.





Aufgrund eines Software-Updates sind noch immer Umlautfehler sind nur in den Artikel-Intros auf den Übersichtswebseiten. In Einzelartikel (gesamte Story) und es fehlen einige Screenshots noch.

Auswahl beliebter News, die die 00er erreicht haben, Ressort Jura Recht

100 Leser Update1 BGB 535 Vermieter muß Putzfrau für Mietwohnung organisieren Miet-NK - Schäden durch Tabak & Zigaretten & Gestank
900 Leser Update3 ZPO Förmliche & Amtliche Zustellung - Fake Gerichtspost & Fake Amtsgericht Düsseldorf
700 Leser Update1 Aufsicht : Gewerbeamt Düsseldorf & illegale Krankenhäuser GKV und Arbeitgeber

700 Leser Update3 Gibt es in Wahrheit nur Strafgerichte - aber nicht je die Zivilgerichtsbarkeit & Anarchie der dummen Rechtsanwälte
900 Leser Lustiges aus der Landesverfassung NRW: Städte gibt es nicht - Jobcenter in Gefahr
2000 Leser Update3 Du suchst einen Rechtsanwalt ? Hier wichtige Infos zur BRAO & ZPO & Anwaltsprozess

Überschrift Wort    bessere SuFu

Bundesverfassungsgericht und Holocaust Zwangsbehandlung in Psych KG

Nutzen Sie Print um abzuspeichern oder zu lesen, falls Artikel hier fehlerhaft dargestellt werden sollte

Veröffentlicht am : 17. Aug. 2017., 07:38:57 | Journalistin : Conny Crämer Ressort : Gesundheit - Krankenkasse - Rente | Leserzahl : 262
| Unrated

Print |

  
Conny Crämer
Clicken Sie auf meinen Namen, dann können Sie mehr über mich erfahren.
Man weiß ja, die Arztkittelmafia bekommt einen Steifen, wenn sie zwangsbehandeln können. Sie fühlen sich über alle Weltkriege erhaben, sie sind Heilbewahhnte und Errettungsbewahnte.  Nur dann spritzen sie ab, in Form von Spritzen, Ruhigstellung mit Betäubungsmitteln.  Es geilt die Menschenschänderleute auf. Sie wollen fixieren, sie wollen nicht heilen, sie wollen den Zwang ausüben an Psychisch Kranken und geistig Kranken, weil die Seele den Zwang braucht, weil es nicht je die Physis gab, sondern nur das Reich der Inquisition, die sich als Psychiater in der Psychiatrie tarnt. Ihre Behandlungsmethoden sind Folter, Zwangsarbeit - außerhalb von Tariflöhnen, was man Arbeitstherapie nennt, Wirtschaftsbetrug und Behandlungen mit seit Ewigkeiten verbotenen Betäubungsmitteln und Psychopharmaka. Heilung ist nicht von Interesse, denn alles Zeugs, was die rezeptieren sind Suchtmittel. Sie wollen selektieren, elektiv und selektiv. Das ist alles gegen die Patientenrechte und bei GKV-Versicherten hat ein jeder Versicherter laut SGB V § 1 selber die Eigenkompetenz und Eigenverantwortung über sich selber. Wer im Jahr 2017 von geistig Verwirrter schreibt, ohne mit Infrarotkameras und anderen Objektiven die Geister aus der Welt der Toten zu suchen und zu filmen, ist nun mal eher religiös bewahnt. Patient wird von Geistern verfolgt, geistig bewahnt. So was diagnostizieren Psychiater wirklich. Und das obwohl laut Psychotherapeutengesetz § 1 Absatz 3 die Physis Vorrang hat. Soziales und vieles mehr,  gehören nicht zu einer Heilbehandlung, somit auch nicht das Soziogedöns in einer Klappse. Dazu bedarf es keiner Ausbildung und gilt nicht als medizinische Heilbehandlung. Es handelt sich also um Arztkittelbewahnte der Klinikfetisch-Szene, die da meinen Arzt oder Therapeut meinen zu dürfen. Laut Kassenvereinigungen ist Psych KG nicht je erlaubt, da es nicht wirtschaftlich ist. Vielleicht zwar für die Klappsenheinis, aber weder für Patient noch für die Krankenkassen. Arbeitstherapie von nicht zugelassenen IHK-Stätten und außerhalb von fachlicher Reha, denn Reha sind ganz andere Kostenträger und Fachkliniken, ist das auch alles nicht erlaubt. Aber man kennt ja das Bundesverfassungsgericht, es ist nur eine Rechtsbehelfsstelle, macht nur wie ein Telegericht alles aus der Ferne und hat die Klappsenbanden sowieso verboten. Gleiches mit Gleichem, Suchtkranke mit Psychopharmaka (Suchtmittel, Betäubungsmittel) zu behandeln, ist Tatsache in Psychiatrien, aber schon immer auch vom Bundesverfassungsgericht verboten worden, das ist aber dann so seit dem 2. Weltkrieg so bzw. von der EU 2001 und Mitte der 90er Jahre und vom Bundesgerichtshof auch. Naja, laut eigener Beschreibung ist das Bundesverfassungsgericht auch kein Fachgericht. Deshalb hält sich wie im Wahn so gar keiner dran. Und Biertrinker leben ganz gefährlich.

Zwangsbehandlung und Zwangsunterbringung und alles ohne Medizinischen Dienst der Krankenkassen


http://www.bundesverfassungsgericht.de/SharedDocs/Entscheidungen/DE/2017/07/rs20170719_2bvr200314.html

BUNDESVERFASSUNGSGERICHT


Auszug-Ende


Mir schuldet man noch immer ca. 1,5 Millionen Euro Gehaltskorrekturen, man hat nichts je umgeschichtet in SGB VII und alle Täter laufen frei herum, weil Psychiater das Fehlen von Gehalt für eine Gehaltspsychose hielten und die CIA, BKA und Al Qaeda und ISIS seien ein Wahn, so was hätte es nicht je gegeben. Terrorismus samt Westdeutscher Rundfunk waren nun mal immer ein Wahn.

Psychisch Kranken-Gesetze  war nicht je überhaupt zulassungsfähig, leider hält sich kein Arzt je dran, die Behörden auch nicht, und die Polizei ist ein fauler Bulle, dito die Strafrichter.

Deshalb war PSYCH KG auch nicht je kassenfähig, es ist nicht wirtschaftlich, es ist sozialschädigend und bietet keinerlei Heilung an, denn da arbeitet keiner wissenschaftlich. Bei Verbrechensgefahren gibt es die U-Haft, weil laut STGB bereits der Versuch strafbar ist und Planungen auch.

Das Bundesverfassungsgericht verkennt die Nazi-Holocaust-Situation und den massiven Pharma-Mafia-Terror und Wirtschaftsterror. Es faselt dumm rum und deshalb hält sich auch keiner dran. Ein Anspruch auf Behandlung, bedeutet nicht Zwang, aber das erfinden die Psychiater, die in ihrem Errettungswahn nicht je legal waren.

http://www.bundesverfassungsgericht.de/SharedDocs/Entscheidungen/DE/1994/03/ls19940309_2bvl004392.html?nn=5399840

(...)

a4) Die von der Bundesrepublik Deutschland ratifizierten Übereinkommen der Vereinten Nationen über Suchtstoffe und psychotrope Stoffe sowie das sich im Ratifizierungsverfahren befindliche Wiener Suchtstoffabkommen von 1988 begründeten die Verpflichtung der Vertragsstaaten, den unerlaubten Besitz und Gebrauch von und den Handel mit Drogen zu sanktionieren. Hiervon würden auch die Cannabisprodukte erfaßt.

Auch das Schengener Zusatzübereinkommen verpflichte die Mitgliedstaaten zu strafrechtlichen Sanktionen gegen unerlaubten Rauschgifthandel, -besitz und -gebrauch, insbesondere auch bei Cannabisprodukten. Eine Legalisierung von weichen Drogen widerspräche daher internationalem Recht.

Auszug-Ende


Bier (bzw. Wein) mit dem Psychopharmakon Seroquel ersetzen zu lassen, ist wirklich keine Heilbehandlung. Ich bin dabei Zeuge, wie solch ein Biertrinker von Alkohol wegkommen sollte. Wie ein Alkie wirkte er noch nicht einmal. Sein Umfeld fand es aber besser, daß er endlich Pharmapillen schluckt.

Laut Psychotherapeutengesetz ist Sozialgeschwafel jedoch keine Heilbehandlung - somit nicht kassenfähig

Psychiatrie-Opfer sind immer Verunfallte


ttps://de.wikipedia.org/wiki/Sozialpsychiatrie

 

Sozialpsychiatrie

Die Sozialpsychiatrie ist eine Arbeits- und Betrachtungsweise innerhalb der Psychiatrie, die besonders die sozialen Ursachen von psychischen Störungen in den Vordergrund der Betrachtung rückt und insofern als sozialmedizinischer Zweig der Psychiatrie aufzufassen ist.[1] Die sozialen Bezüge und die familiären und gesellschaftlichen Bedingungen der Patienten werden gleichberechtigt neben den sonst üblichen medizinischen Aufmerksamkeitsschwerpunkten bewertet.

Neben diesen körperlichen, neurologischen und psychischen Aspekten wird so dem sozialen Umfeld eine besondere Bedeutung zugewiesen und gilt als ursächlicher Auslöser für viele Störungen.

Auszug-Ende


Das heißt das Opfer, der angeblich psychisch Kranke oder sonstiger von Geistern verfolgter Mensch (vielleicht physisches Stalking Opfer, Stasi, Mobbing etc) sind in Wahrheit Verunfallte. Dafür ist jedoch nur die gesetzliche Unfallversicherung, Unfallkrankenversicherungen zuständig für sämtliche Heilbehandlungen und die echten Täter sind in den Knast zu schmeißen und Tatverdächtige in Untersuchungshaft. Logisch, gelle.

Aber die Polizei ist nun mal ein dummer Bulle, Määääääh!  

Und die Landeskliniken haben meist gar keine Arztzulassung im Impressum, das sind die Klappsenbanden. Laut NRW Verfassung ist die hiesige Landesklinik bzw. die der LVR, Landschaftsverband Rheinland, nur Museen.  Landesverfassung NRW Artikel 18 Absatz 2.

Es ist Holocaust mit Inquisition.

Lesetipps:

Psych KG von Sozialrecht und GKV verboten - keine Unterbringung in Psychiatrie erlaubt

Strafverfahren - Generalstaatsanwaltschaft will Psychiatrie für bulgarischen U-Bahn-Treter ?

Update11 Düsseldorf NSU wegen ZDF Graf-Recke-Stiftung & Kinderschänder & BMAS & Kirchenwahn

Update12 Völkermörder GKV - Psychopharmaka Drogen & EU Verbot & Bundesverfassungsgericht

Achtung ! Landeskliniken und Landeskrankenhäuser gibt es juristisch gar nicht






1 2 3 4 5
Verteilen Sie Punkte von 1* - 5***** Punkte
   
Die Artikel mit der höchsten Leserzahl in dem Ressort Gesundheit - Krankenkasse - Rente

Gesundheit - Menstruation Hämophilie und Willebrand-Syndrom
Update25 Vorsicht! Gefährliche Notfallpraxis in Düsseldorf im Evangelischen Krankenhaus - Tod eines 7jährigen Jungen - Mord?
Update13 Völkermörder GKV ? Psychopharmaka Drogen Verbot & EU Bundesverfassungsgericht - ADHS Überweisungsschein
Update12 Psychiater Schizophrenie Bedeutung = Herpes & Verona Pooth's Killer-Bodyguard
Update10 Düsseldorf Psychiatrie: Al Qaeda & WDR gibt es nicht & Flüchtlinge in Psychiatrie
Update6 Psychose Verkehrsschild & Psychopharmaka & ISIS Psychiater & Cannabis gegen Kotze
Update4 Polizei Köln in SAT1 Auf Streife: Ritalin ist Speed & Behörde will Cannabis legalisieren
Update11 Barmer & Knappschaft Call Center & Büros sind oft Privatunternehmen & LSG Psychose
Update10 Drogen in Bäckerei Oehme Psychoterror & kein Arbeitsschutz & Schlampengericht
Update31 Schön Klinik Düsseldorf & Bayerische Beamtenversicherung ist keine PKV & Amtsgericht Klage
Die neuesten Nachrichten in der Rubrik Gesundheit - Krankenkasse - Rente

Gesundheit - nach allen Regeln der ärztlichen Kunst vs Wissenschaft und Galerien in Arztpraxen
Psychiatrie nur abrechenfähig über Bundespflegesatzverordnung ist kein Krankenhaus - deren Abrechnung = Krankenhausentgeltgesetz
Arzt-Fernsehserien - das Notprogramm für Kliniksex-Fetischisten und ADS-Kranke - Münchhausen-by-Proxy
Gesundheit Alkoholismus & Dämonen - das arabische Geblubber von Stars und Internet
Gesundheit Vorsorgeuntersuchungen für GKV-Versicherte - oft illegal und unnütz - Onkologie

 Leserbriefe & Gegendarstellungen Funktion online wegen Vandalismus nicht mehr möglich. Viele sind sowieso sittenwidrige Paid Trolls.

Kommentarfunktion für Leserbriefe nicht mehr online möglich wegen Online Vandalismus und Cyberwarfare und deren Verstoß gegen die Nutzerbedingungen.


    Zufällig ausgewählt
Update8b: 21. Januar 2018, 17.07 Uhr Vor wenigen Stunden schrie anscheinend eine sprechbehinderte Person um Hilfe. Ort irgendwo Lörick-Seestern. Jemand fragte später, ob die Person verletzt ist, dann war ein Polizeiwagen oder Rettungswagen zu hören. Es klang aber alles unglaubwürdig, wie Scripted Reality. Realitiv kurz danach kam Person hier ins Haus mit Ekelstinkefüßen, die anscheinend mit Hormonen bestrichen sind. Stinkefuß-Sexfetischisten, so was kennt man in Düsseldorf und im Ruhrgebiet seit über 30 Jahren. Nur wenn es eklig stinkt, werden die geil.
Ansonsten ist dieses Haus ja sowieso bekannt, dumme Junkies zu beherbergen, die wirklich meinen Drogen könnten lindern. Ob die ein Fickie Fickie Verhältnis mit einem Arzt haben oder einer Person, die meint Arzt zu sein, ist wahrscheinlich. Die Apotheke Wickrather Str. war öfter als illegales Drogenoutlet ohne Zulassung bekannt. Für die sind Drogen und Psychopillen ein gutes provisioniertes Geschäft. Beschaffungskriminelle entgegen allen Gesetzen und entgegen SGB V 135a, gegen Amtsapotheken-Gesetze und alle Gesetze.
Man weiß ja sowieso, Junkies haben länger einen "Steifen", geht auch mit Psychopillen, da lachen viele medizinische StudentINNEN drüber. Knülle und dumm meinen nun mal so besser zu ficken, einen echten Orgasmus nicht je. Das ist alles meßbar.
Ansonsten sei gesagt, daß die meisten Männer sowieso nur immer Luschen sind. Feige Memmen, Heulsusen, ohne Mumm, die wären besser als Messdiener-Boys geeignet, damit die ordentlich vom Pfarrer eins in den Hintern bekommen. Das wollen die sowieso. Viele Männer sind verkappte Schwuchteln, weil die denken nur ein Mann bringt's. Das hat zwar was mit dem Schließmuskel zu tun, aber dafür sind die zu dumm.
Der Rest der Frauen, die sich gerne einen Klistier in den Arsch ohne Arzt schieben, ja auch da ist es ähnlich, echt unhygienisch und oft voller Parasiten im Po. Sie faseln was von jahrelanger oder monatelanger Umstimmungstherapie, teilweise über Jahrzehnte, anstatt mal ordentliche normale Joghurt (nicht immer linksdrehend) und Antibiotika zu nehmen, die auch gegen Parasiten wirken, danach andere Pillchen und nach einer Woche ist alles prima. Die Frauen beschäftigen sich nur mit ihrem Arsch und der Ehemann wollte lieber eine Schwuchtel sein, sagt es aber nicht. So ist es glaube ich hier auch mit diesen beiden Wohnhäusern und den Eigentümern.
Die Apotheke gilt seit Jahren, sogar Jahrzehnten in Schwerverbrechen, Drogenhandel und Menschenhandel übel involviert, es geht noch immer um das eigentliche griechische Restaurant - daneben wo der Arzt ist, der keine Kassenzulassung hat, weil er lieber gerne keine Luft in den Praxisräumen hat und palliativ macht und seine Ösi-Partnerin angeblich nicht die echte ist, sondern ein Fake Produkt von "Klinik am Südring" und lieber nur (vielleicht nicht mehr) das gewerbliche Metabolic Balance verkauft. Orthomolekular-Medizin, so heißt das medizinische Ding, ist gratis auf Kassenkärtchen, nein nicht EC-Karte, sondern GKV. Deswegen ist Kaiser's, das auch zum Wickrather Str. "Einkaufszentrum" mal gehörte, schreiend davon gelaufen. Alles Kranke. Deren einziges Manko war öfter mal "abgelaufene Ware" und die Fruchtfliegen in den Tomaten. Sie hatten echte Kühllager im Geschäft und einen echten Metzger. Aber die Bewohner und Anwohner des Grevenbroicher Weg 35 wollten lieber eine Art Privater Pflegeservice dort haben, der laut Webseite keinen 24-Stunden-Service anbietet. Deswegen ist der illegal. Doch dazu - irgendwann in einer langen neuen News.
Übrigens, die Tippsen-Trolls, die gerne sämtliche Gerichtsschreiben fälschen und sich selber ausdenken mit falschen Richtern, falschen Rechtspflegern, 92 GG kleine Gerichte dürfen gar nichts entscheiden, sie gibt es laut Grundgesetz nicht, weil sie schon im 2. Weltkrieg immer nur verblödete Tippsen-Trolls waren, die gehören zu den Online Vandalen. Gegen diese gibt es Resolutionen der Vereinten Nationen, "Cyberwarfare". Denen kann man ein Ticket nach Kuba "Guantanamo" mal endlich angedeihen lassen. Lesetipps:Update19 Dokumentenecht? Urteil ohne Richter Unterschrift ungültig - Paraphe = Privaturkunde & oft Richter nicht echt 2 und Arzt-Fernsehserien - das Notprogramm für Kliniksex-Fetischisten und ADS-Kranke - Münchhausen-by-Proxy und Gesundheit - nach allen Regeln der ärztlichen Kunst vs Wissenschaft und Galerien in Arztpraxen
Update8a: 21. Januar 2018, 07.56 Uhr Wegen Sturmschäden und Erdbebenschäden und sonstigen Versicherungsschäden durch Wasser, beschädigte Wasserrohre, auch andere Häuser und Stadtteile betreffend.
Bekanntlich gab es viele Eigentümer und Vermieter, die das Erdbeben von 1992 nicht ernst nahmen. Einige hielten das Erdbeben in der Nähe von Heinsberg, das bis Düsseldorf ausstrahlte, für eine Schizophrenie. Auch waren angeblich Psychiater die Ursache, etliche wissen nicht, daß Menschen mit einer Nase riechen können, also Psychiater wollen Gerüche nicht wahrhaben. Das macht solche Psychiater und Pfleger psychotisch mit normalerweise automatischen Berufsverbot für Psychiater und Pfleger. Stattdessen machen sie dieses andersherum.
Für Wickrather Str. 39 / 43 wurden keine Experten wie Baugutachter und Statiker und Elektriker besorgt, die sämtliche Schäden durch das Erdbeben begutachten und offiziell mithilfe von Versicherungsexperten reparieren. Zu berücksichtigen wäre auch der Grundwasserschutzbereich gewesen, denn die Häuser liegen im Bereich des Umweltamts Düsseldorf. Weiter weg vom Rhein ist bei den Pflegeheimen der AWO oder Lebenshilfe e.V. für Behinderte die untere Wasserschutzbehörde zuständig. Auch da gibt es eine Meßsäule.
Ähnliches passierte beim Pfingstmontagssturm 2014. Eine offizielle Begehung und Begutachtung der Schäden durch Versicherungen, Elektriker und Installateure gab es nicht, auch nicht durch Statiker. Ebensowenig nach Gewitterschäden. Beim Sturm - zehn Jahre genau nach Kyrill, befragte wieder keiner, also der Sturm vom 18. Januar 2018. Tatsächlich wackelten die Rohre im WC-Raum, die anscheinend in einem Metallkastenbereich hinter den Kacheln stecken. Ich selber machte auf den bedenklichen Klang vor dem Sturm einen Sanitärfachmann aufmerksam, der einen anderen Schaden behob. Während des 18. Januar 2018-Sturms Friederike wackelten die Abflußrohre unter dem Badewannen-Abfluß. Es hörte sich so an, als ob unter dem Haus ein riesiges Meer sei, und deshalb würden die Rohre, die innen liegen, ohne Fenster so wackeln.
Aber es fragte ja wieder keiner. Die Eigentümer samt Vermieter sind also in dem Funktionsbereich nicht geschäftsfähig oder sind Verbrecher, weil die meines Wissens nach, nichts melden, nichts rügen. Das betrifft auch die Rampen, Schrägen bei den Treppen zu den beiden Häusern. Es fehlen Handläufe und die Schrägen sind illegal. Rollstuhlfahrer haben keine Zugangsmöglichkeit in Wahrheit, auch nicht zum Zahnarzt. Dasselbe Problem haben Rollatoren-Fahrer.
Ich selber brach mir deswegen bereits einen Wirbel, es war allen egal, sogar meinem Vermieter. Auch andere verletzten sich schwer, die anscheinend ebenso jahrelang bedroht und überfallen worden waren mit KO Tropfen.
Die Eigentümer samt Hausverwaltungen waren allesamt also eher perverse Sadisten. Ein verrückter Bewohner oder Eigentümer, der Doppelgänger hat (der böse Bruder, böser Verwandter etc) begradigte einzelne Steine auf dem Privatweg. Nichts je entsprach den Hygienebestimmungen von Münzwaschmaschinen und Münztrocknern, die bei Nutzung von Mietern der Gewerbeordnung entsprechen müssen und den Hygienebestimmungen.
Ebenso strahlen sämtliche Medikamente, Narkotika und sonstiger Gestank des Zahnarztes Wickrather Str. 39 so dermaßen an die Türe des darunter liegenden Schwimmbads, dass man sich wie narkotisiert fühlt. Früher war der Chemie-Gestank zwar auch furchtbar, aber nicht so drastisch.
Es gab anscheinend schon immer von allen Doppelgänger. Die Eigentümer, Vermieter und Bewohner betrieben anscheinend hier schon immer Bürgerkrieg und Weltkrieg.
Während es 1992 Erdbebens gab es auch bedenkliche Rüttelbewegungen in Kellerräumen in mindestens einem Haus der Corneliusstr. Der Kellerboden vibrierte wie auf der Kirmes in einem Schaustellergeschäft, wenn der Boden so hin- und herwackelt und man muß darüber gehen. Hier in diesem Haus gibt es auch seit einiger Zeit solche sanfte Rüttelbewegungen auch in der 7. Etage, wenn jemand im Haus deren Wohnungstüre schließt.
Update8: 21. Januar 2018, 01.19 Uhr Seit fast einer Stunde Ekelgerüche wie von einem arabischen Ekel-Metzger Wickrather Str. 43 riechbar. Vorsicht, der Geruch setzt sich gerne auf Bekleidung nieder, teilweise sogar mit einer Art Rotwein-Pilz-Sauce. Hygiene und gesunde Ernährung müssen in anderen Wohnungen nun massiv erhöht werden.
Das Fleisch riecht oft wie Gammelfleisch aus einem Ekelviertel importiert. Einige lieben vielleicht abgehangenes Faufleisch. Es wird vom Geruch her aktuell anscheinend mit einer Art Gewürzen aufgebessert, um dieses für den menschlichen Verzehr anzubieten.
Gerüche landen immer davon in der Bekleidung, dito Fleischsud, Brühe und Sonstiges. Auch gehen die Gerüche davon durch Wände und Fußböden hindurch in andere Wohnzimmer des Hauses, Küche, Badezimmer, Schlafzimmer. Dieses Wohnhaus hat 32 Wohnungen.
Die Täter sind eventuell absichtliche Verbreiter von BSE und weiteren durch Gammelfleisch verursachte Erkrankungen. Auch Vermieter und Wohnungseigentümer scheinen auf große Stinkereien zu stehen. Einige Gerüche wirken auch auf der Straße und in der Natur so, als ob diese von unterirdisch hervor stinken. Dies betrifft sowohl Bürgersteige, Natur, als auch Rheinwiesen am Dominikus Klinikum (Heerdter - Dominikus).

Ältere Updates nur im langen Text.


    Statistik
» Artikel online
738
» Gesamte Leserzahl der aktuell veröffentlichen Stories ohne Homepage und Unterseiten
1973784
» Anzahl Ressorts
14

Unique Zähler seit 04. Aug 2014, 16.53

Statistik Invidiuelle Leser

Flag Counter

Hallo Admin !
hier login

Cookies löschen | Top   

Achtung Intelligence, Conny Crämer, copyright: 2013 - 2018
Software: Article Manager by Alstrasoft
Copyright 2000-2009 © Article Manager Pro