Home | Top30 Charts | SuFu | Impressum & Datenschutz & FAQ |


Genaue Uhrzeit
Ewiger Kalender

    Ressorts
» Beruf - Jobcenter - Arbeitsrecht
» EU - Vereinte Nationen - Resolutionen - Menschenrecht - Völkerrecht
» Gesundheit - Krankenkasse - Rente
» Jura - Recht
» Kochrezepte
» Lifestyle
» Medien & Entertainment & Kultur
» News aus der Presse - wird in andere Ressorts verschoben
» Politik
» Reisen Touristik Urlaub
» Terrorismus
» Twitter Stilblüten
» Wirtschaft

  Top30 Charts
» Top30 - am meisten gelesen
»

Zur Info Landespressegesetz NRW - Verwaltungsrecht

§ 3
Öffentliche Aufgabe der Presse
Die Presse erfüllt eine öffentliche Aufgabe insbesondere dadurch, daß sie Nachrichten beschafft und verbreitet, Stellung nimmt, Kritik übt oder auf andere Weise an der Meinungsbildung mitwirkt.

§ 6 Sorgfaltspflicht der Presse Die Presse hat alle Nachrichten vor ihrer Verbreitung mit der nach den Umständen gebotenen Sorgfalt auf Inhalt, Herkunft und Wahrheit zu prüfen. Die Verpflichtung, Druckwerke von strafbarem Inhalt freizuhalten (§ 21 Abs. 2), bleibt unberührt.


https://www.gesetze-im-internet.de/gg/pr_ambel.html

Grundgesetz für die Bundesrepublik Deutschland - Präambel 

Im Bewußtsein seiner Verantwortung vor Gott und den Menschen,von dem Willen beseelt, als gleichberechtigtes Glied in einem vereinten Europa dem Frieden der Welt zu dienen, hat sich das Deutsche Volk kraft seiner verfassungsgebenden Gewalt dieses Grundgesetz gegeben. Die Deutschen in den Ländern Baden-Württemberg, Bayern, Berlin, Brandenburg, Bremen, Hamburg, Hessen, Mecklenburg-Vorpommern, Niedersachsen, Nordrhein-Westfalen, Rheinland-Pfalz, Saarland, Sachsen, Sachsen-Anhalt, Schleswig-Holstein und Thüringen haben in freier Selbstbestimmung die Einheit und Freiheit Deutschlands vollendet. Damit gilt dieses Grundgesetz für das gesamte Deutsche Volk.





Hier sind die Wochenend-Charts von Achtung Intelligence, die am meisten gelesenen News


Platz 1 Gesundheit - Menstruation Hämophilie und Willebrand-Syndrom
Platz 2 Update5 Al Qaeda Psychiater & die Bande der USA & Merkel - ist Barack Obama Fake?
Platz 3 Update42 Helpster Gehaltsschulden & Holtzbrinck Verlag insolvent? Amtsgericht Düsseldorf & 0 Strafverfahren & Costa Canaria & Flughafenbrand Düsseldorf
Runner Up Update7 Nazi Diktatur von Merkel Bundesregierung & Bundesverfassungsgericht & aktueller Holocaust

Überschrift Wort    bessere SuFu

Update1 Achtung ! Inkasso ohne Vollmacht ist Inkassounternehmen verboten !

Nutzen Sie Print um abzuspeichern oder zu lesen, falls Artikel hier fehlerhaft dargestellt werden sollte

Veröffentlicht am : 02. Nov. 2017., 07:55:51 | Journalistin : Conny Crämer Ressort : Wirtschaft | Leserzahl : 274
| Unrated

Print |

  
Conny Crämer
Clicken Sie auf meinen Namen, dann können Sie mehr über mich erfahren.
Inkassofirmen gibt es wie Sand am Meer. Oft helfen sie nur Unternehmen, Forderungen geltend zu machen bzw. einzutreiben. Selten helfen Inkassounternehmen privaten Einzelpersonen. Oft beinhalten die Inkassoschreiben noch nicht einmal eine Vollmacht, es wird einfach nur behauptet. Das stellt jedoch einen Betrug dar, versuchter Geldklau und ist sowieso illegal. Hier geht es zum Gesetz. Update1: 12: November 2017  Auch Anwälte dürfen ohne Vollmacht, die im Original vorliegen muß, also Kopie zählt nicht, nicht agieren. Gibt es keine Vollmacht, hat der Anwalt quasi verloren. Denn ohne direkt zu Beginn gereichte Vollmacht, ist das Verfahren nicht mehr heilbar, also nicht mehr rettbar für den Anwalt. Übrigens Rechtsanwälte sind nirgendwo mehr nötig. Jeder darf selber antreten, das Bundesverfassungsgericht hält die für zu teuer und oft unnötig. Wichtig ist: Kenntnis der höchstrichterlichen Urteile des Bundesverfassungsgerichts und die findet man online auf deren Webseite.

ADF Inkasso erklärt's "Vollmacht für Inkasso"


https://www.adf-inkasso.de/inkasso_news/anforderungen-eine-inkasso-vollmacht.htm

(...) gemäß § 88 Abs. 2 ZPO bei der Vertretung durch Nichtanwälte eine Originalvollmacht vorzulegen ist. Fotokopien sind nicht ausreichend.

(...)

Auch hat das Vollstreckungsgericht grundsätzlich die Pflicht, bei Vertretungen durch Nichtanwälte, gemäß § 829 ZPO die ordnungsgemäße Bevollmächtigung zu prüfen. Aufgrund des aktuellen Standes genügt nun aber eine vorgelegte Kopie nicht, da eine schriftliche Vollmacht gefordert ist. Zusammenfassend betrachtet ist die Vorlage einer Originalvollmacht zwingend notwendig und dem Inkassounternehmen zumutbar.

Auszug-Ende

https://www.gesetze-im-internet.de/zpo/__88.html

§ 88 Mangel der Vollmacht

(1) Der Mangel der Vollmacht kann von dem Gegner in jeder Lage des Rechtsstreits gerügt werden.
(2) Das Gericht hat den Mangel der Vollmacht von Amts wegen zu berücksichtigen, wenn nicht als Bevollmächtigter ein Rechtsanwalt auftritt.

Auszug-Ende

Viele legen gar nichts vor oder versichern nur was zu haben, ohne je was vorzulegen. Anwälte dürfen ohne Vollmacht auch nicht je agieren, legen sie nichts vor, ist der Anwalt selber zahlungspflichtig für alles, dazu bald mehr.

Lesetipps:

Inkassofirmen gibt es wie Sand am Meer. Oft helfen sie nur Unternehmen, Forderungen geltend zu machen bzw. einzutreiben. Selten helfen Inkassounternehmen privaten Einzelpersonen. Oft beinhalten die Inkassoschreiben noch nicht einmal eine Vollmacht, es wird einfach nur behauptet. Das stellt jedoch einen Betrug dar, versuchter Geldklau und ist sowieso illegal. Hier geht es zum Gesetz.

ADF Inkasso erklärt's "Vollmacht für Inkasso"


https://www.adf-inkasso.de/inkasso_news/anforderungen-eine-inkasso-vollmacht.htm

(...) gemäß § 88 Abs. 2 ZPO bei der Vertretung durch Nichtanwälte eine Originalvollmacht vorzulegen ist. Fotokopien sind nicht ausreichend.

(...)

Auch hat das Vollstreckungsgericht grundsätzlich die Pflicht, bei Vertretungen durch Nichtanwälte, gemäß § 829 ZPO die ordnungsgemäße Bevollmächtigung zu prüfen. Aufgrund des aktuellen Standes genügt nun aber eine vorgelegte Kopie nicht, da eine schriftliche Vollmacht gefordert ist. Zusammenfassend betrachtet ist die Vorlage einer Originalvollmacht zwingend notwendig und dem Inkassounternehmen zumutbar.

Auszug-Ende

https://www.gesetze-im-internet.de/zpo/__88.html

§ 88 Mangel der Vollmacht

(1) Der Mangel der Vollmacht kann von dem Gegner in jeder Lage des Rechtsstreits gerügt werden.
(2) Das Gericht hat den Mangel der Vollmacht von Amts wegen zu berücksichtigen, wenn nicht als Bevollmächtigter ein Rechtsanwalt auftritt.

Auszug-Ende

Viele legen gar nichts vor oder versichern nur was zu haben, ohne je was vorzulegen. Anwälte dürfen ohne Vollmacht auch nicht je agieren, legen sie nichts vor, ist der Anwalt selber zahlungspflichtig für alles, dazu bald mehr.

Lesetipps:

Update14 Postbank - illegale Call Center & Lindorff Inkasso ohne Vollmacht & Schufa

Update16 Bafin Fake Ombudsmann Haftpflichtversicherung Betrüger gothaer - ehemalige asstel

Update1: 12. November 2017, 12.29 Uhr


Ohne Vollmacht dürfen Rechtsanwälte dürfen nicht agieren


Trotz Vollmachtspflicht BGB 180 Absatz 1 fehlt oft die Vollmacht der Kanzlei. Dementsprechend ist das Schreiben der angeblich echten Kanzlei nichtig.

Eine wirksame Zurückweisung nach § 174 Satz 1 BGB führt zur Unwirksamkeit der Willenserklärung. Eine Heilung oder Genehmigung nach § 177 BGB ist nach der Zurückweisung nicht mehr möglich. Weisen Sie dann am besten direkt die Sache zurück. Achtung, Anwälte sind oft gefährliche Terror-Strukturen und wollen Gesetze nicht wahrhaben.

Nichtvorlegen einer Vollmachtsurkunde im Original

§ 174 Satz 1 BGB greift, wenn die Vollmachtsurkunde nicht im Original vorgelegt wird. D.h. es muss die Urschrift (nicht: bloße Abschrift, Kopie) mit der Originalunterschrift vorgelegt werden.

Nicht ausreichend ist:

  • die Vorlage per Telefax[15];
  • eine durch E.Mail übermittelte Vollmacht[16].
Laut BRAO § 1 ist ein Anwalt ein Organ der Rechtspflege. Das bedeutet auch laut BRAO § 3 Absatz 1, daß diese staatlich Bedienstete sind (die sind sowieso des Verwaltungsgerichts unterstehend) und gar nicht je selber eine Rechnung schicken dürfen und sie müssen von einem Gericht zugeteilt sein. https://www.gesetze-im-internet.de/brao/

Rechtsanwälte braucht glücklicherweise auch niemand mehr und laut ZPO 78 Absatz 3 braucht gar keiner einen Anwalt, wenn man mit einem echten Richter oder einer echten UrkundsbeamtIN verhandeln will. Doch as wollen die Schreibkräfte und Servicekräfte der Gerichte oft nicht wahrhaben.

Hier das Grundsatzurteil - keiner braucht einen Anwalt mehr.

http://www.bundesverfassungsgericht.de/SharedDocs/Entscheidungen/DE/2017/06/rk20170609_2bvr033616.html

BUNDESVERFASSUNGSGERICHT

h i e r :  Antrag auf Bewilligung von Prozesskostenhilfe
und Beiordnung eines Rechtsanwalts

(...)

G r ü n d e :


(...)

Huber Kessal-Wulf König
Auszug-Ende

Lesetipps:

Update16 Dokumentenecht? Urteil ohne Richter Unterschrift ungültig - Tippsen-Trolls & Paraphe = Privaturkunde

Update1 Anwaltsprozess & Parteiprozesse - einen Rechtsanwalt braucht man nicht je

Gerichtsvollzieher - Gesetze & Dienstausweise
















1 2 3 4 5
Verteilen Sie Punkte von 1* - 5***** Punkte
   
Die Artikel mit der höchsten Leserzahl in dem Ressort Wirtschaft

Update13 Düsseldorf Finanzgericht Richter = Zahnarzt & Sparkassendirektor & BFH
Update27 Vermögensauskunft & Helpster Holtzbrinck & AG Hagen nicht echt & SVDFJ RA & VSH
Update15 Faker Bankenverband EdB Sicherungsfonds & Postbank & Commerzbank & Deutsche Bank
Update2 Holocaust & Juden & deutsches Steuerrecht - Reisepass & Merkel's Antisemitismus
Update18 Illegale Call Center & Lindorff Inkasso mit falscher Postbank Vollmacht 4 & Attentate auf Banken in Düsseldorf
Update18 Bafin Fake Ombudsmann Haftpflichtversicherung Betrüger gothaer & Fake RA Brinkmann & Amtsgericht Euskirchen
Update10 Schuldnerverzeichnis = Forderungsverzeichnis - 0 Titel - Schufa SCHUFV BGB
Update8 Illegale Datenbank der Fake Schufa & nicht betriebsfähige Banken & das Luftfahrtbundesamt
Update11 Stadt-Sparkasse & Gehaltsbetrug & 8000 Pfändungsjahre & P&O Ferries & Anwalt & Menschenhandel
Update1 Datenschutz Call Center Gefahr Data Mining & FTSE & GKV & Twitter
Die neuesten Nachrichten in der Rubrik Wirtschaft

Update1 Achtung ! Inkasso ohne Vollmacht ist Inkassounternehmen verboten !
Achtung - Steuerberater dürfen keine GmbH sein - sind im Verwaltungsrecht angesiedelt
Update18 BAFIN & BGB 267 & Inkasso-Mafia der amazon Kreditkarte Landesbank Berlin & Landgericht Düsseldorf - Real Solution & Klage 3
Kein Aprilscherz : Es gibt ein E-Geld Gesetz - das nichts mit Euro zu tun hat
Psychiatrie : Der Kontrollwahn der Marketing Leute und Stasi

 Leserbriefe & Gegendarstellungen Funktion online wegen Vandalismus nicht mehr möglich. Viele sind sowieso sittenwidrige Paid Trolls.

Kommentarfunktion für Leserbriefe nicht mehr online möglich wegen Online Vandalismus und Cyberwarfare und deren Verstoß gegen die Nutzerbedingungen.


    Zufällig ausgewählt
Im November 2017 wurde bekannt, daß ein Israeli nicht mit Kuwait Airlines fliegen durfte, berichtete der SPIEGEL . Aber auch im deutschen Einführungsgesetz zum BGB gilt dasselbe. Es gilt das Hoheitsgesetz des Carriers, das gilt auch für Schiffe und zwar der Staat, wo der Kahn registriert ist. Bedenklich wird das bei der Schifffahrtslinie KD - der Köln Düsseldorfer, die über den Rhein schippert, auch mal lange Routen auf dem Rhein fährt. Meistens sind es schöne Tagestouren. Aber Deutsch zählt nicht. Das Unternehmen ist eigentlich Malta - Luxembourg. Es zählt also nicht deutsches, sondern ausländisches Recht, auch sozusagen für Touren von Köln nach Boppard oder nach Düsseldorf. Hier das Gesetz.


    Statistik
» Artikel online
754
» Gesamte Leserzahl der aktuell veröffentlichen Stories ohne Homepage und Unterseiten
2075071
» Anzahl Ressorts
13

Unique Zähler seit 04. Aug 2014, 16.53

Statistik Invidiuelle Leser

Flag Counter

Hallo Admin !
hier login

Cookies löschen | Top   

Achtung Intelligence, Conny Crämer, copyright: 2013 - 2018
Software: Article Manager by Alstrasoft
Copyright 2000-2009 © Article Manager Pro