Home | Top30 Charts | SuFu | Impressum & Datenschutz & FAQ |


Genaue Uhrzeit
Ewiger Kalender

    Ressorts
» Beruf - Jobcenter - Arbeitsrecht
» Das denken Sie daran - Ressort - Rappelez-vous - Archiv
» EU - Vereinte Nationen - Resolutionen - Menschenrechte - United Nations
» Gesundheit - Krankenkasse - Rente
» Jura - Recht
» Lifestyle
» Medien & Entertainment & Presse
» Politik
» Reisen Touristik Urlaub
» Sicherheitshinweisarchiv & Eilige Aussagen
» Terrorismus
» Wirtschaft

  Top30 Charts
» Top30 - am meisten gelesen
»

Zur Info Landespressegesetz NRW - Verwaltungsrecht

§ 3
Öffentliche Aufgabe der Presse
Die Presse erfüllt eine öffentliche Aufgabe insbesondere dadurch, daß sie Nachrichten beschafft und verbreitet, Stellung nimmt, Kritik übt oder auf andere Weise an der Meinungsbildung mitwirkt.

§ 6 Sorgfaltspflicht der Presse
Die Presse hat alle Nachrichten vor ihrer Verbreitung mit der nach den Umständen gebotenen Sorgfalt auf Inhalt, Herkunft und Wahrheit zu prüfen. Die Verpflichtung, Druckwerke von strafbarem Inhalt freizuhalten (§ 21 Abs. 2), bleibt unberührt.
Auszug-Ende

Viele Zeitungen gehören aber GmbHs und Aktiengesellschaften wie BILD, WELT etc. Öffentlich-rechtliche Fernsehsender tragen eine gewerbliche Umsatzsteuer-ID, keine Körperschaftsnummer

https://www.gesetze-im-internet.de/gg/pr_ambel.html

Grundgesetz für die Bundesrepublik Deutschland - Präambel 

Im Bewußtsein seiner Verantwortung vor Gott und den Menschen,von dem Willen beseelt, als gleichberechtigtes Glied in einem vereinten Europa dem Frieden der Welt zu dienen, hat sich das Deutsche Volk kraft seiner verfassungsgebenden Gewalt dieses Grundgesetz gegeben. Die Deutschen in den Ländern Baden-Württemberg, Bayern, Berlin, Brandenburg, Bremen, Hamburg, Hessen, Mecklenburg-Vorpommern, Niedersachsen, Nordrhein-Westfalen, Rheinland-Pfalz, Saarland, Sachsen, Sachsen-Anhalt, Schleswig-Holstein und Thüringen haben in freier Selbstbestimmung die Einheit und Freiheit Deutschlands vollendet. Damit gilt dieses Grundgesetz für das gesamte Deutsche Volk.

Ende Präambel

Freistaat Bayern zählt sich in seiner Landesverfassung nicht als BRD, die dürfen sich überall den hängenden Juden am Folterinstrument Kreuz in jedes bayerische Gebäude aufhängen, die sind ja keine BRD-Deutschen, sondern Bayern.

Artikel 25 Grundgesetz Völkerrecht hat in der echten BRD Vorrang, somit die United Nations Resolutionen und die Anerkennung der dortigen Mitgliedsstaaten als souveräne Einzelländer. Eigentlich war ein Zusammenschluß von West-Berlin mit der DDR und BRD nicht je völkerrechtlich aufgrund alter Verträge erlaubt. Das Bundesverfassungsgericht hatte geurteilt, es gilt in der DDR deren DDR Strafgesetzbuch weiterhin. DDR Verfassungsklagen nicht vom Bundesverfassungsgericht annehmpflichtig. Darf oft nur Richtung Kanzleramt (DDR-Gebiet) geschickt werden.
West Berlin durfte nicht je Teil der BRD werden. Die Berliner galten immer als gefährliche Dumme. DDR und BRD waren zwei einzelne und separate Deutsche Mitgliedsstaaten seit September 1973 in den Vereinten Nationen. Die DDR war bisher das einzige Volk der Neuzeit, daß ohne Umbenennung in einen anderen Staatsnamen einfach ihren eigenen Staat aufgegeben hatte. Die Deutsche Demokratische Republik völkermörderte sich selbst mit deren Schreiern "Wir sind das Volk" - wessen Volk die wirklich waren, weiß ich nicht, die ließen ihr eigenes Land sterben, aber nicht deren DDR STGB. In der DDR gab es noch die Todesstrafe.

Das Grundgesetz ist die Staatsverfassung der BRD und Teil der staatlichen Souveränität. Ausländer, siehe also Präambel Grundgesetz und in der Landesverfassung NRW sind da und weiter lesend, eher unerwünscht in der BRD. Es geht nicht um Staatsangehörigkeit, sondern Volk. Quasi wie Indianer werden Deutsche ständig vertrieben. An den UN Migration Pakt hält sich auch oft so keiner, einige schon.
Es gelten aber auch Artikel 25 Grundgesetz, 1 GG Absatz 2 - leider hält sich eigentlich nicht je eine deutsche Behörde, Polizei oder Gericht daran, trotz Artikel 20 Grundgesetz Absatz 3. Die Polizei ist oft ein Drittländer aus einem Kamel-, Kaschmirland oder wie ein tschetschenischer Obertroll.

Auch der Landtag NRW hämmerte sich lieber ein olles Kreuz (früher Todesfolterinstrument, wie die Guillotine) an die Wand anstatt die NRW Flagge. Todesstrafe ist hier aber verboten, in der DDR aber nicht für die DDR-Leute. Also sind der Landtag NRW plus zahlreiche Gerichte feindlich durch die Stasi und DDR unterminiert-

Im Auftrag der Vereinten Nationen wurde übrigens erforscht, wer die Juden in Europa wirklich sind. Völkerwanderungsmäßig sind die Juden in Wahrheit Italiener. Sie breiteten sich mit dem römischen Reich, quasi mit Julius Cäsar aus.
Link zu den Vereinten Nationen: http://www.un.org/en/holocaustremembrance/docs/pdf/Volume%20I/The_History_of_the_Jews_in_Europe.pdf

Die Bundesrepublik Deutschland erlaubt den Juden, Sinti und Roma nach ihren eigenen Gesetzen zu leben, laut § 7 EBGB, der wurde mit dem UN Migration Pakt obsolet. Einige AusländerINNEN oder AnalphabetINNEN macht aus den Sonderrechtewürsten mal direkt Hundefleischwurst aus Hund oder Kinderwurst aus Kind, so vom Gestank her. Sonderrechte für Kannibalenfreaks

Angeblich verteilen einige "ausländische Restaurants" seit vielen Jahren in Düsseldorf "Botschaften", deshalb seien darin Deutsche und NRW'ler nicht wirklich erwünscht, sondern nur deren eigene Einheimische und werden teilweise durch Überfälle rausgemobbt, auch in den Wohnungen der Deutschen.

Adolf Hitler, der "ex-Diktator" vom Deutschen Reich, der übrigens ein Österreicher war, wurde in der kleinen Grenzstadt Braunau geboren. Er war keine braune Sau, sondern ein Braunauer. Der war nicht wirklich Deutscher, sondern Österreicher. Das wollen heutzutage auch noch immer sehr viele nicht wahrhaben. Aber das Deutsche Reich war bekannt für den Shit der Pharma-Industrie. Drogen auf Rezept. Methylphenidat, die chemische Variante von Heroin, auch damals sehr beliebt die Droge, gab es damals eigentlich auch schon, heutzutage oft die chemische Variante. Heroin war mal zwischen Weltkrieg I und II sehr beliebt. Junkies. Noch immer, übrigens. Da meckert keiner. Hauptsache Shit, rezpetiert von ÄrztINNEN, die nicht wahrhaben wollen, daß sie nur Drogendealer sind, quasi ein Chapo, der in den USA lebenslänglich bekam.

Meine Nachbarn mögen alles an Drogen, Scheiße und Hundekacke samt Pisse riechen. Ich nicht. Es entspricht nicht sauber und rein, muß es sein. Wer hier ordentlich ist, wird überfallen. Meine Stimme ist durch Drogen bzw. Psychopharmaka und ständiger Nikotinsucht meiner NachbarINNEN einige Oktaven und Schwingungen anders.

Die echte Dummheit, eine virale Erkrankung übrigens, Borna Virus Enzephalitis ist heilbar mit Antibiotika, gibt es viele von, nicht das Amantadin. Borna Viren sind genetisch verwandt mit Tollwut und Staupe), das wissen viele ÄrztINNEN nicht, denn viele sind eher Entlaufene, ohne Wissen oder nun mal Kranke oder gemeinstgefährliche Stümper. Auch an Hormonstörungen (nein nicht die der Schilddrüse, das kapieren Psychiater noch immer nicht das mit Östrogene und Testosteron, sogar GynäkologINNEN nicht) leiden viele, auch angeblich echtes Gesundheitspersonal, und an Gehirnparasiten und Verkalkung durch Drogen und Psychopharmaka. Willkommen in der BRD.

Überlebenswichtige Lesehinweise und Eilhinweise zu Achtung Intelligence. Für die aktuellen News, die Sie hier direkt oben lesen wollten, scrollen Sie doch runter oder nutzen Sie "Bearbeiten" Suchen mit ein oder zwei Begriffen aus der Überschrift. Falls Ihr Browser eine "Unsichere Seite" in Ihrem Browser - im URL-Bereich anzeigt, clicken Sie doch bei sich im URL-Bereich auf weitere Informationen oder das Schloß. Mozilla Firefox hat bereits öffentlich auf Browserfehler hingewiesen und empfahl u.a. Löschungen von Add-Ons. Andere Browser sind ebenso manchmal betroffen.
Seiten wie Facebook und vielen Banken (auch in deren Filialen) sind unsicherer, ständig werden dort Passwörter von den Postern geklaut oder sonstwie Geld. Facebook hielt sich mal für eine Wahrheitspolizei. Ich bin wieder bei Facebook "Conny Crämer". In der Url stehe ich was oll mit a geschrieben. Auf Twitter habe ich noch immer einen Consent Violation Flow Fehler, der sich sogar trotz de-installiertem Twitter-Programm zeigt. Über einen Handy-Test gilt Twitter als unsicherere Webseite, die es wahrscheinlich gar nicht gibt. Falls eine Grafik Hierdargestellt wird bzw. ein Foto, dann können Sie auf den Link zum gesamten Artikel clicken, da ist es dann groß.


Hier ist die Auswahl beliebter News, die die 00er erreicht haben, Ressort Arbeitsrecht Beruf Jobcenter

Es gilt der normale Mietspiegel nicht Sozialamt Mietspiegel seit Jahren laut Bundessozialgericht, daran hält sich kein Jobcenter
3100 Leser Update3 Bundessozialgericht SGB2 Mehr Wohnfläche & hoehere Mieten - Jobcenter Handbuch

Daran hält sich noch nicht einmal das Finanzamt, das hat eigene Steuerfantasie
2600 Leser Update1 Freelancer & Scheinselbständige muessen keine Steuern abführen - Auftraggeber ist Lohnsteuerpflichtiger - BSG BGH

4700 Leser Update2 Psychoterror & kein Arbeitsschutz Zalando Mutter Holtzbrinck Ventures MDAX
Passend dazu: Update7 Der Grüne Knopf & Giftig - Zalando rief Schuhe zurueck ! - REAL Online : Leinenhalbschuhe mit Tesafilm & Flipflops mit Transportschaden & Deichmann Schuhe mit Kik-Ladengeruch und Meningitis ?

Kommt viel später neu - Updates immer wieder verschoben wegen neuen Fakten: Vergleichen Sie unbedingt die Namen auf den Schreiben der Künstlersozialkasse und wie Sie selbst wirklich heißen. Schon wieder schrieb mich die Künstlersozialkasse falsch mit AE nicht mit Ä, schrieb das Sozuialgericht Düsseldorf mit ü korrekt an.Wenn aus ß ein ss wird, ist es falsch oder aus ö ein oe. Gucken Sie auch auf Ihren "Sozialversicherungsausweis" der gesetzlichen Rentenversicherung. Sich selbst schreiben die richtig mit ü, aber noch nicht einmal Düsseldorf - sondern Duesseldorf. Die sind also ausländisches Call Center.
Bald ein langes Update plus weitere 3 Teile plus jpg eines Gerichtsschreiben, ohne Siegel und Unterschrift, das alles inhaltlich verwechselt. Das SG Düsseldorf ist eher seniles Alzheimer-Tatterclübchen mit analphabetischer Gesetzesstruktur. Die sind im totalen Starwahn und Künstleranbeterei, gerne jeden für einen selbständigen Künstler hält, obwohl derjenige nur Reiseleiter ist, und jedem gerne, auch entgegen gesetzlicher Sozialversicherungsausweispflichten zum einem großen Künstler machen will. Es gibt Berufe, da ist man pflichtig immer Angestellte, auch im KSVG 35 bzw. 36a steht der Begriff Arbeitgeber drin.
Das Sozialgericht hält Klägerin - eigentlich ging es um einen Gütetermin, für prozessunfähig in der Sache - wegen Parallelverfahren, sie solle sich untersuchen lassen. Aber es gibt KEINE Parallelverfahren, aber Namensvetter und Namensähnliche.
Mir fiel beim morgendlichen Lesen auf, die Künstlersozialkasse ist die nicht prozessfähge. Ich brauche einen Sehtest anscheinend. Die Berufsgenossenschaften galten als Bedarfsgemeinschaft des Jobcenters plötzlich und ich sei beim Arbeitsamt tätig, fantasierte sich das Gericht mit kryptischen BSGE Urteilen zusammen.
Die Künstlersozialkasse macht nur Inkasso und ist der Vertragsgeber - nicht der Versicherte - an Fremdorte der GKVen und Rentenversicherungen, und war immer nur 2. Reihe, nämlich Landesversicherungsanstalt Oldenburg-Bremen, darunter stand Künstlersozialkasse, auch auf deren vorgefertigten Fensteradreßfeldern, also nicht eigenständig, dasselbe auf den neuen Briefköpfen. KSK bei der Unfallkasse des Bundes und in Klageverfahren xyz ./. Unfallkasse des Bundes nächste Zeile - Künstlersozialkasse -. Update29a Die Künstlersozialkasse ist nicht proze0fähig - sie ist NUR Versicherungsmakler & ein DDR Stasischwein & hinterging die Rentenversicherung & GKVen und lebenslang deren Chefetage bei & ist datenfälschender DDR Stalker mit Massenmord-Allüren gegen Presse & Kunst mithilfe GKVen und Finanzamt ? Kuenstlersozialkasse bei der Unfallkasse Bund und Bahn vormals LVA Landesversicherungsanstalt Oldenburg-Bremen - sie kapiert weder Berufe noch Gesetze - & lügt durch und durch


Terrorismus, Migranten gibt es nicht nur SeuchenverbreiterINNEN und ABC-Terrorismus, KinderschänderINNEN gegen ABC-Schützen, die andere für TerroristINNEN mal hielten und nicht wußte, daß die Idötze sind, also SchulaunfängerINNEN, Gesundheit, Analphabeten 15. September 2019, 22.34 Uhr Denken Sie daran, die AusländerINNEN oder die reisenen Hobby-Migranten-Flüchtlinge, sind wirklich nur Scheißkack, viele stinken so gerne, brauchen noch ein Kindermädchen für sich selbst, daraus machen die einen Lolita-Sex, die anderen Kinderfick, eigentlich geht es um eine Amme, die noch badet, wie ein verzogener Prinz von Zamunda (Film mit Eddie Murphy), die sind schlimmer als naja, eigentlich so identisch wie Kotleichenfan Maynard und der Inder Joschi Raj Pravin, der schon mal in seiner Rolle als Assistenzarzt, die Queen von England hintergangen hat. Er hat nicht komplett neu studiert, sondern naja, ist ein indisches Arsch, Schön Klinik Düsseldorf.
Der Rest, wie fast alle DHL Zusteller oder Hermes: ein Drittländer, die einen, deshalb bestelle ich nichts über Hermes mehr, ständig und nur infektiös geschlechtskrank, sogar wurde man krank, beim Überreichen der Ware, und DHL ist oft kränlich-säuerlich stinkend. Die sind nicht vom Planeten Erde, sondern aus der Klappse. Da ist keiner doch je legal. Viele stinken wie stinkie Klassenmief von SchülerINNEN im kleinen Klassenraum, aber die draußen nur mit 5 Leuten. Ich bin die einzige mit einem anderen, die das Klo hier nutzt. Duschen ist noch so ein Problem bei fast allen. Die sind doch Roboter oder Tollwütige. Die EU-Soldaten in Jugoslawien sind ja auch nur eine Ammentruppe. Al Qaeda? Die sind doch nur Stinkies und machen einen dicken Punkt mit Waffen. PsychiaterINNE hatten Recht, die sind alles nur ADHS-Schizophrene - und ich sage die brauchen eine Ammme, auch fürs Schniedelputzen. Naja, Scheißkackausländer eben.
Die wollen von ihren Hilfsstiftungen in Düsseldorf gewaschen werden und so, als Ausländermänner können die das nicht. Die sind noch dümmer als der Assad mal es versucht hatte zu erklären. Also die sind Al Tawhid Lebensmittelvergifter, die sind wie im Film Flech & Blood für deren Lepra- und Nekrose-Zombie-Fetischwahn. Mit Scheiße, auch Vogelkot rumspucken und Scheiße versprühen. Die sind schizophrene KotfetischistINNEN. Die kriegen ein dauerfeuchtes Höschen davon, die vögeln gern eund viel. Huawei und Iran sind doch Partner. Also, glauben Sie nicht je an die Mär von Drittlandsflüchtligen, die sind TerroristINNEN. Huawei ist Psychiatrievolk, ich habe etliche 2018 wiedererkannt. Geschlossene Station 2. Vogelkacker sind die. Die spucken gerne damit rum.
Der Staat Iran - ist - wie die anderen Kopftuchtussentrottelländer im Stil von Life of Brian, neidisch auf den Vatikanstaat und weibliche Klöster. Der Iran-Trottel-Stadt mit China Troll, der Copycat-Mafia, steht ja auf Heilige und Hure. Eine Heilige Nonne liest die Nachrichten im Fernsehen vor, aber ist im Bett eine perverse Ekelsau bei Gott menschlicher Männerpimmel. Die sind nicht züchtig, sondern Nonnefreaks, katholische Fans, die aber züchtigen mit Schlägen und Peitschen, weil die von Deutschen im Hirn fremdbestimmt sind. Die sind schizophrene Hirnkranke im Analphabetenwahn.
Die anderen, die mal mit Panzern übergefahren sind, ich glaube Kuaweit vs Iran oder Irak, hey die graben sich gerne ein, die sind suizidale Brandvollfreaks. Die sind so. Das sehe ich seit etlichen Jahren hier samt Geruch jeden Tag. Die machen gerne Brand und stinken.
Die können nicht denken, die sind völlig fremdbestimmte Dumpfbacken. Hauptsache auf Nonne und auf Heilige tun. Die sind Retardierte, Ayatollah, ja ein Toller, Tollalität, Karnevalsprinz - da entlaufen, tollwütiger Dummtroll mit seiner Klosterfrau, aber wild rumficken. Die sind alle so blöd. Die wollen sich nur dumm und dämlich ficken, egal ob mit der Vorsagenonne, im Bett oder im Krieg. Ja, die wären gerne Deutsch, da kannste gelb draufpissen auf deren Land. Wasser zum Bewässern der Wiese ist ja hier in Düsseldorf unbekannt geworden. Muslimenkram ist Copycat China, Die sind also Katholikenstaat auf Drogen, und die alle stinken - nicht stänkern und copycatten und sind Datenhuren im Stasiwahn. Die sind wie ein Snowden Troll. Die kann man nur in Psychiatrien halten, die sind wirklich Dauerdumme, nicht heilbar, aber zu gefährlich, Sicherheitsdraht um deren Länder, gut ist. /b>


Sicherheitshinweis, Gesund, Tote, die nicht je tot waren, Lebensgefahr Pimal-Daumen leben noch alle Leichen! 15. September 2019, 10.35 Uhr. Forscher forschen angeblich an Leichen, die sich sogar 17 Monate nach dem Tod bewegen. Die Forscher halten die für Leichen. ICH SAGE DIE SIND NICHT TOT. Die bewegen sich so, wie wenn man unter einer Schneedecke begraben ist und breiten Ihre Arme nach außen hin aus, also als angebliche Leiche unter der Erde. Die sind wirklich als angeblich Tote begragen bzw. die, die kann man noch retten. So etwas ist mir bekannt.
SPENDEN SIE NICHT JE ORGANE! Spezialteams können Sie dann zwar noch immer retten, aber bleiben Sie am Leben, glauben Sie dem Totenkack kein Wort, alles andere ist sowieso Mord. Diese Gegend hier, gilt teilweise als Leichen-Erweckerer, manchmal Frankenstein, wie verschiedene Personen in eine gezimmert. Viele Krankenhäuser haben weder Langzeit-EEG noch MRT, High Tech MRT können bereits mehr sind und MRT auch, Drogentests sowieso, Allergietests auch.
Voodo-Drogen können Sie tot erscheinen lassen, obwohl alle noch leben, ohne aber zu atmen oder sonstwas, aber die leben. EEG und MRT können helfen und Sonderteams: WAS sich im Grab bewegt egal wie lange her ist wahrscheinlich zu heilen und zu wiederherstellen als Mensch. Es gibt Heilmittel und Gesundungsmittel und Spezialgeräte. Ich bemerkte selber was am Friedhof Heerdt mit, Düsseldorf (eigentlich da Bundesbahngelände-Karte, dito Greifweg, die Asien-Gegend, Stadt Düsseldorf klaute auch da fremdes Stadtgebiet und Bundespolizei-Gelände) Grab: Skoruppa und Wollny das wirkte vertauscht inklusive ging es um alte Morde und Überfälle. Ich lag auch irgendwo mal, versuchter Mord mit Massenmord, es wollte keiner ermitteln. Das war dann Mord, aber vielleicht noch alle zu retten. Manchmal merkt man die Trauer der Begrabenen.


Einige neue Sicherheitshinweise Der gesamte letzte Sicherheitshinweis-Bereich ist noch inklusive denen von weiter unten, sind noch nicht komplett einsort worden. Es sind noch über 32 Seiten fehlende Sicherheitshinweise, die hier direkt über den Stories standen, noch nachzutragen direkt in die Stories oder als News im eigenen Ressort. Linksrheinisch ist primär Opfer von nicht-echten Behörden, Immobilienmaklern, Scharlatanen auch rechtsrheinisch - also hier Düsseldorf - als ob überall nur AnalphabetINNEN und Ostblockies und Flüchtige aus "arabischen" und asiatischen Ländern überall tätig seien, aber nicht je BRD Deutsche. Anscheinend verstanden alle seit 1990 und der DDR, da dürfe der gesamte Warschauer Pakt mit nach Düsseldorf ziehen, dito AsiatINNEN und Afrika oder so.


Sicherheitshinweise, Flüchtlingslügen, Migranten, ScheißkackausländerINNEN, Terrorismus, UN Migration Pakt und BGH Urteil, 15. September 2019, 05.04 Uhr Uhr AusländerINNEN in Düsseldorf oft nur als Suchtkranke und Stinkende, die alles vermiefen, bekannt. Überlegen Sie, wie es in Ihrer deutschen Stadt ist und beherzigen Sie Folgendes.
AusländerINNEN - sogar mal früher super Pommesbuden - sind nur als schizophrene Suchtleute bekannt, die mit ihrem Glimmstenngel einen ADHS-Gestanks-Preis erhalten wollen, dito mit Mundgeruchs-Ekelhähnchen aber schon so gegrillt. Die wissen, hier bekommen die von ÄrztINNEN auch wie im 2. Weltkrieg ihre notwendingen Psychopharmaka, weil AusländerINNEN gelten ähm galten immer nur als perverse Ekelschweine. Die religiös bewahnten AusländerINNEN besonders die des Ostblocks oder sonstige Muselmanen oder MUN-Sekten rennen gerne zu jeder religiösen Hilfsstiftung und holen sich da oft ihr Zeugs ab. Die verteilen die dort auch, wie Drogenausgabestellen ohne Blutkontrolle oder Urinkontrolle (Überdosierungsgefahr).
Wie in Psychiatrien verqualmen die gerne alles und jeden, verpesten gerne alles und jeden und haben schon in deren Heimat über zu wenig Kriegsgestank depressiv sich benommen. Auch in Lesbos fielen laut Nachrichtenbild mir dieselben Baumerkrankungen auf, wie in Düsseldorf. Die MigrantINNEN mit den sofort irgendwie immer zerstörten Superschlauchbooten sind Naturzerstörer.
Die lieben nach wie vor nur Zerstörung, Verwesung und wollten immer nur in Psychiatrien eng gepfercht wohnen.
Grundsätzlich meint anscheinend weltweit jeder Scheißkackausländer, der auf Flüchtling oder Migrant woanders tut, jedes Ausland müsse ihnen den Arsch ablecken, sofort losrennen und helfen, während die Migranten alles verstinken dürfen.
TATSACHE IST. Das Bonzenbenehmen der ScheißkackausländerINNEN ist weltweit verboten. Deren Heimatland muß nämlich alles bezahlen und sich um die kümmern, nicht das Migrantenland. Mehr als stinkende Suchtkranke sind die alle eh nicht und dafür müssen die nicht die Länder wechseln, die Freaks stehen auf Gestank und Kriege und Hauszerstörung. Die sind Schizophrene, für die ist nur Suchtgestank und Ekel wichtig. Immerhin, kann man sich die dann als ArschlochsklavINNEN halten, sie kannste auf jede Ekelmüllhalde auch in Indien zur Arbeit einsetzen. Hauptsache es stinkt eklig, die können rauchen und Drogen nehmen. Und danach können die auch gerne jedem Cholera-Typhus-Lepra-Asch den Arsch auslecken. Mehr sind Ostblockies auch nicht.
Die lieben Scheiße in deren Vagina, scheißegefickt. Völlige Ekelsuchtkranke sind die, die sind wirklich nur für Stinkeraucherpsychiatrien geeignet, wie schon im 2. Weltkrieg.
Deshalb kommen die immer wieder nach Deutschland, die finden in derem Ursprungsland Krieg und Qualm geil oder brennende Ölfelder und wollen dann nur Scheiße mit Zigaretten und Psychopharmaka in deutschen Psychiatrien erleben, so wie im 2. Weltkrieg. Machen die Franzosen auch mit? Revive World War 2, the Ausländers are nothing but smelly junkies and love it and their own countries must pay anyway according to UN Migration Pact.
Besonders müssen deren Heimatländer alle Kosten für Haus-Sanierungen in Deutschland bezahlen und wegen Renaturierung auch, Bonzenstaaten. RaucherINNEN möchten auch nur Wandtapeten haben wie die Horrorbilder auf Zigaretten- und Tabakpackungen. Die stehen auf Ekel, etliche spielen dann aufopfernd Pflegekraft. Die sind Bonzen, weil deren Staat alles auch deuschen EigentümerINNEN alles ersetzen müssen nicht mit weiteren AusländerINNEN, sondern die Deutschen bezahlen müssen, nicht ausbezahlen zum Verschwinden. Das kann man alles im United Nations Migration Pakt erkennen und lesen.
Informieren Sie direkt deren Konsulate, Honorar-Generalkonsulate und Botschafter, und eventuell auch die deutsche Botschaft in derem Heimatland. Faxe gelten, wenn diese eigenhändig unterschrieben sind, als dokumentenecht. Machen Sie Fotos von dem Hauseingang mit dem Klingelschild, direkt auch die anderen Namen der AusländerINNEN mitfotografieren, und von dem Klingelnamen an der Haustüre und welcher Name oder Person, Ihnen namentlich bekannt ist. Denn Gestank und Ekel sind laut BGH verboten und dann müssen die Bewohner, die stinken und alle gerne verseuchen oder / und gerne auch große Häuser mit Faulfleisch, Gammelgeruch oder Zigaretten verqualmen, immer alles bezahlen. Das bezahlt keine Versicherung. Denn die Verursacher machen es absichtlich.
Überall, wo der Schaden riechbar oder bemerkbar ist, das heißt, die müssen alle betroffenen Wohnungen, auch wenn es 20 sind auf deren Kosten sanieren, renovieren, tapezieren und die Möbel gleich mit reinigen oder auf deren Kosten neu kaufen lassen. Informieren Sie evt. die Gewerbemeldestelle und IHK, laut Artikel 9 GG dürfen AusländerINNEN KEINE Firma gründen, falls es um Firmen geht oder ausländische Arbeitgeber alles verursacht haben, dito die Immobilienmakler, wie z.B. Lomberg, Aengevelt, und wie sie alle heißen mögen. Auch Gesundheitskosten müssen die voll bezahlen, Behandlungs- und Heilkosten der anderen betroffenen Leute. Dasselbe betrifft eigentlich auch Supermärkte in maroden Häusern oder in Häusern mit einer Tesa-Klingelschild-Kultur, keine Schildern, sondern Tesa und Post-It-Notes oder Zettelblock. Sogar Rossmann Filialen sind Opfer, die TäterINNEN mögen keine Hygiene, sondern greifen Hygiene übelst an. Das Deutschland Deutschland über alles Lied, betrifft nur das Land zwischen 4 Flüssen, eigentlich das Gebiet so fast wie heute der BRD, nix da Sowjets, Afrika oder Türkei und Kurdistan. AusländerINNEN sind nun mal noch immer Dumme. Die waren Österreich-Fans, auch Ungarn.
Wird noch verschoben in die UN Migration Pakt Story,


Sicherheitshinweise, Aktuelle schwerst gefährliche Lebensgefahr durch eigentlich in Sichererungsverwahrende TriebtäterINNEN hier in Wickrather Straße 39 und 43 Düsseldorf und Schwerst-Junkie und Giftmischer, die seit 2001 auch noch die Teenie-Serie The Tribe (kinderkanal Fernsehen) für Triebtäter-Fernsehen mit Geburtskanal hielten - Ulvi Kulac & Meerbuscher Gastronomie Gulasch-Sex-Mafia - Voodoo-Kult-Verbrechen mit Kindern und Hunden auch in den Häusern mit 72 Wohnungen, 14. September 2019, 08.58 Uhr Mittäter: Ulvi Kulac Sexpsychiatrie und eventuell doch Gulasch Gastronomie in Meerbusch-Büderich gemeinsam mit Ostblock-Verbrechen gegen West-Deutsche, Kinder und Tiere involviert samt IKK BIG direkt gesund.
Im Errettungwahn aus Suchtkrankheitswahn sind fast alle BewohnerINNEN in dem Gebiet aufgeflogen, schwerste Sexfreaks zu sein. Attentate gegen die Formel 1 sind Teil davon.
Es wurde Herr Gulasch mal mit Ulvi Kulac verwechselt und seitdem sind die Säufer der Gastronomie (Gulasch wohnte oder wohnt sonst Wickrather Straße 39, Düsseldorf) eigenlich in den Knast oder in die Sicherungesverwahrung zu sperren. Vorsicht vor den Leuten Wickrather Straße 39 und 43.
Einige stammen aus der Ekelsex-Familiengruppe Quast, die bereits zu meiner Schulzeit als gemeinstgefährlich galten und als Ekelsexverbrecherinnen mit KO Tropfen-Entführungen immer galten.
Gehen Sie bitte nur dann in die IKK big direkt gesund, wenn Sie ein suchtkrankes stinkendes Raucherschwein sind, Massenmörder oder ziehen Sie nur dann hierhin, wenn Sie bereits in der Schule Zuhälter waren, ekelstpervers und gerne alle NachbarINNEN gerne mit Rauchvergiftung und Drogenintoxikation verpesten. Die BIG ist nur für solche Leute da, nicht je für deren Opfer. Auch Krankenhäuser mögen nur Vergifter.
Die BIG ist mit ihrer Rechtsstelle im DDR-Gebiet von Ost-Berlin lieber ein DDR-Schwein gegen den Westen, so stand es auch mal in der Art in einem Presseartikel, den ich las. Dieses Haus ist auch nur für Suchtschweine einer verblödeten Massenmördersexszene geeignet, die gerne mit starkem Zigaretten-Mundgeruchsgestank, gerne auch in die Nachbarswohnungen reinstinken, das Haus ist primär für Geschechtskranke geeignet, Stark-Junkies, die gerne alle auch Kinder und mich verpesten undvergiften. Leider klappte mehrfach ein Umzug nicht.
Für die ist nur dann ein Haus bewohnbar, wenn es geil siffig stinkt, mindestens einer dauerkotzt, Ekepimmel und Vagina samt Drogen und Zigaretten, samt Mundgeruch und Eitergerüche durch jede Ritze im Haus qualmen. Die BIG und das Sozialgericht finden das super, die Hausverwaltung samt Eigentümer und Vermieter auch wie die Stadt-Sparkasse Düsseldorf. Hier gibt es weder Rock'n Roll noch Stars.
Die Junkieleute fahren sogar Auto und Fahrrad. Die wollten auch immer nur Legionellenwasser haben, Drogen-Enzephalitis, die Drittländeer und die AsiatINNEN samt dem Pflegepärchen früher Team Lichtstrahl aus Essen, dann woanders im Altersheim tätig, mögen nur Stinkie-Ekel und die AsiatINNEN wollten mit ihren Kindern nur im Puff wohnen, also hier. Hier war zwar keiner gewesen, sondern früher alles sauber, aber einige gehörten zu einer KO Tropfen Entführungsmafia aus der Hand von Ekel-Postel und angeblich einer Ekel-Apotheker-Szene. Wahrscheinlich war bereits ab 1990 kein Eigentümer oder Bewohner mehr die Originalperson, sondern ausgetauscht worden, um hier den Naturschutz zu brechen und um das Grundwasser zu verpesten .
Die Eigentümer mochten immer nur eine verräucherte Atmosphäre, ohne Thunfisch oder Lachs, ich dachte mal, es ginge um normalen leckeren Fisch. Es muß seit Jahren anscheinend für alle so stinken, wie zu Zeiten des Vietnam Kriegs, miefige Geschlechtskrankheiten, stinkende Haare, Ekelsperma, Sepsis und Drogen, Zigaretten und Woodstock wie ohne Stars. Einfach ein Haus zum Abwichsen, Pissen, Kacken, schlot mit viel Shit. Dann alles noch zusätzlich mit einem Kirchen-Voodookult.
Das Gesundheitamt wollte immer mitfeiern, die Drittlandsbullen fanden es auch immer toll. Die IKK big direkt gesund auch. Linksrheinisch ist ein Drogenkult-Gebiet, und die Stadt tut so, hier sei Düsseldorf, wir stehen aber nicht im Grundbuchamt drin, ich hoffe die Eigentümer auch nicht. Es ist nur für Drogen-Voodoo-Kirchengestankskult-Leute geeignet. Einige ZuhälterINNEN hängen seit meiner Schulzeit übel mit drinnen.
Die Hunde im Haus lieben auch nur Ekelgestank, so wie sich das auch für ein Drogenshithaus auch gehört. Das Gebiet ist nur für Scheißkack geeignet oder KriegsberichterstatterINNEN, es fing mal mit Amal 2001 ein, die wollte ja unbedingt nur Ärger und Gestank mit ihrem Scheiß-Aktivistenkram. Amal Clooney, damals nur als Star-Stalkerin bekannt. Hier stank es früher nicht je, die Häuser sind allesamt am Implodieren und müssen eigentlich eh alle abgerissen werden. Auch sind Maklerverbrechen bekannt, die hier nur noch AsiatINNEN für Huawei und Vodafone-Mitarbeiter Häuser kaufen lassen wollten oder Wohnungen, auch wenn diese bruchreif sind. Hier ist nicht Düsseldorf. Anstatt Huawei sollte übrigens der kleine Ponyhof fafas (rechtsrheinisch) vor vielen Jahren hinziehen. Dort sollte alles für Ponies und Pferde eingerichtet werden (Also da wo jetzt Huawei Hansaallee, Schießstraße steht).
Beliebt ist auch der Faulbanenenkuchen hier im Haus. Zuerst sich faule Bananen in die Vagina und Arsch stecken, dann daraus einen Kuchen backen, so vom Geruch von ca. 2 - 4. Etage nach oben schwebend in die 7. Eine Weile später, ich kam vom Einkaufen, kam das Pärchen mir wirklich so mit dem stinkenden Bananenkuchen auf dem Privatweg entgegen, die gingen zu einer Feier. Das Niveau ist unterhalb Ulvi Kulac Psychiatriesex-Szene. Die sind backebacke Mutterkuchen. Die kapieren nicht, daß das Haus keine geschlossene Psychiatrie ist.
Man muß davon ausgehen, daß die allesamt aus einem Sexperversenknast entlaufen sind. Also Lebensgefahr durch wahrscheinlich zu Spezialknast-zu-Verwahrende Wickrather Straße 43 und 39 wahrscheinlich auch, Düsseldorf. Vorsicht vor den Vollfreaks und Alkies und Rauchsüchtigen. Es herrscht absolute Lebensgefahr auch durch Mikroben und absichtlichen Seuchen mithilfe vom Schmidt & Borowski Ärzteclan, Wickrather Straße Düsseldorf und der Schön Klinik, Düsseldorf und AusländerINNEN samt fast wie Meningitis-Schuhe. Die Drittlandspolizei ist wahrscheinlich Massenmörder in deren Heimat schon gewesen. Die Behörden sind EkelsextriebtäterINNEN auf Fickie Fickie Psychiatriedummkack-Niveau. Geschlossene Abteilung für Schwerst-Alkies und Vollblödies. Alles mal wegen Kulac und Gulasch, eine Verwechselung mit einer Kneipe, kam heraus, die sind ja alle noch perverser. Die ganzen Drittländerer kommen nur nach Deutschland, weil die doch Drogensäue doch sind, dito ex-Warschauer Pakt und Stinkenutten. Etliche Straßenbereiche auch in der Nähe, wo anscheinend Polizei samt Feuerwehr Scripted Reality und auch ständig Versicherungsbetrug ohne Zeugenbefragung "spielen", stanken entweder nach Brand, Feuer, oder Stinkedamenbinden, daß man nicht mehr auf dem Bürgersteig entlang gehen konnte. Wird verschoben und evt. noch ergänzt in Update4 Strafsache Ulvi Kulac - Sexueller Missbrauch waren Doktorspiele - Gewaltverherrlichung & perverse Stadt Duesseldorf samt Graf-Recke-Stiftung?">


Sicherheitshinweis, Terrorismus in falschen Gerichten, irgendwer spielt Gericht, auch völlig falsche Gerichtskammer, kein Richter unterschreibt, Lebensgefahr durch das Landgericht Düsseldorf, ein Doppeltgericht mit dem Amtsgericht trotz Artikel 92 GG, Amtsgerichte dürfen kein Recht sprechen, 14. September 2019, 07.29 Uhr: RichterINNEN unterschreiben ja nicht je, Strafkammern kenne ich nicht. Es flog auf, daß niemand je unterschreibt, Gerichtspapier Fake ist, aktuell werden ZPO mit INSO verwechselt und aus eine Frau Richterin ein Herr Richter gemacht. Es wurde die ZPO 253 vom Landgericht Düsseldorf mit der Sofortigen Beschwerde bei Insolvenzverfahren INSO 253 verwechselt. Eine ganz andere Kammer, die sonst freiwillige Gerichtsbarkeit macht und gar nicht für linksrheinisch zuständig ist im Wohnungseigentümerrecht. Es ist dringend erforderlich, daß aus dem Doppeltgerichtsgebäude sämtliche Kunstgegenstände, auch also Bilder und auch das, falls es noch unten steht, Gerichtsgebäudemodell entfernt werden. Das dortige angeblich oder tatsächlich echte Personal betreibt nur darstellende Kunst und arbeitet anscheinend mit dem sogenannten Hamburger Modell. Psychiatriepatienten gehen zum Belastungstest stundenweise arbeiten. Ich weiß nicht, ob im Bereich vor dem Haupteingang, also da quasi am Hauptbriefkasten und bis an die Gastronomie-Fenster des Gerichts da noch die Horden der suchtkranken RaucherINNEN stehen, die ohne ihren Hilfsstock namens Fluppe nicht leben können. Denken Sie daran, Bilder sind wie in "nach Regeln der ärztlichen Kunst" auch in Arztpraxen Sepsis-Träger. Wird ergänzt und verschoben nach Update36 Dokumentenecht? Urteil ohne Richter Unterschrift ungültig - Paraphe = ZPO 440 Privaturkunde & ZPO 128 & 309 = Gesetzespflicht zur mündlichen Verhandlung- TerroristINNEN faken Gerichtsurteile - RicherINNEN lesen oft nichts oder sind ADHS Show AnalphabetINNEN - oft falsche Hoheitszeichen - Rechtsanwaelte sind oft TerroristINNEN oder sind Dummerle - Nationalhymne und Bundesflaggenpflicht ?


Sicherheitshinweis, Absolute Lebensgefahr in der Bundesrepublik Deutschland, die totale Anarchie in Deutschland, überall nur Drogengehirne tätig, 14. September 2001, 04.01 Uhr Fast keine Behörde ist anscheinend mehr echt, die antworten nicht je, auch Krankenkassen nicht, auch wenn man im Gericht gewonnen hat. Auch fiel eine Anarchie aus der DDR gegen die alte BRD noch immer auf. Überall nur psychisch Kranke und Migranten in Behörden (werden laut Stellenangebote oft bevorzugt angestellt), die sind jedoch oft psychisch psychotisch (realitätsfremd) und brechen alle Gesetze, egal welches, im totalen A für Anarchie-Rausch (also nichts der Eiffel-Turm Look, sondern A) unterschreiben nicht je, oft Fälschungen erkennbar, aber keine Behörde samt Polizei korrigiert was oder organisiert echte. Die lassen gerne (physisch sogar) die Kontaktdrähte glühen, oder man muß die Leute, die man kennt, spielen lassen (in einer Darsteller-Rolle, wie Scharade) .
Die BRD wurde ein gewerblich tätiger oft dumm-grinsender in einer spirituellen Drückerkolonnen-Drogen-Hindukusch-Goldenes-Dreieck-Drogenrausch-Staat - was man sonst eher aus Comedy und Satire her kannte, samt Tollwut. Da macht man partout das Gegenteil.
Im Ausland wie in England . Tollwut dort bekannt seit der Mini-TV-Serie Rabies (Tollwut) in den 80er Jahren, meinen die wirklich, die Deutschen hätten tolle starke Soldaten: Tatsache ist, wir haben gar keine Soldaten, hatten wir nicht je gehabt, die waren nicht toll, sondern die sind niemand, keiner kennt sie, keiner sieht sie, falls Sie sie sahen, waren die AusländerINNEN wie Muslime und Drittländerer, wir haben mal welche gehabt, mit der "Blom'schen" Erkrankung, die benehmen sich angeblich sogar auf der Nordsee wie Oberarsch auf der Gorch Fock. Die sind nur noch Geister mit Geschichten aus der Gruft, deutsches Benehmen ist da nicht zu erkennen, sondern nur Verfassungsfeinde und Putschisten.
Wären die echt, gäbe es echte gesetzliche RichterINNEN, Gerichtsvollzieher hätten einen Dienstausweis, alle PolitikerINNEN wären gesetzeskonform, Parteien wären endlich raus aus dem Bundestag - denn die Abgeordneten müssen das Volk repräsentieren, nicht wegtreten (Bundesverfassungsgericht) - also hören Sie auf zu wahnen, wir wären ein tolles Land, wenn es um Tollwut ging, da macht man immer alles falsch-herum. Die BRD ist ein Stinkie-Ekelstaat mit - im Ausland ist alles besser, deshalb will man lieber hier nur Ausländer haben.
Die BRD ist ein anarchischer Troll-Staat aus der Psychiatrie, wie die in Düsseldorf, die ist ein politisches Krankenhaus - auch laut Stellenangeboten. Es ist ein Deppenstaat, wie dependable, abhängiger Staat, nicht je - trotz Völkerrecht: souverän. Der Steinmeier, ein Hobby-Bundespräsident, (illegal gewählt, sackt sich monatlich ständig dickes Gehalt ein) ließ von Drittländerern das Grundgesetz als Kuchen aufessen. Man könnte sagen, das war mal meine Idee (wir waren mal entführt von Psychiatriefreaks), damit das jeder kapiert, aber die oft ausländischen Nachrichten der ARD und ZDF kapierten das nicht. Man darf nicht je die Verfassung eines Staats aufessen lassen, auch nicht in Form eines Kuchens.
Ja, jetzt ist der Mutterkuchen für die Ausländer pfutsch. Laut Grundgesetz, Präambel, gilt die deutsche Verfassung nur für Deutsche, das ist seit 1990 so. RichterINNEN sind keine Deutschen, die halten sich an kein einziges Gesetz und Richter sind nur Tippsen, einfachste, aber Mafia-Schreibkräfte, halten sich für Oberbonze schlechtin, eine arrogante Anarcho-Tussie. Unterschreiben tut da keiner, wenn nur Kinder-Krikelkrakel. Man spielt Kaufladen also wie wir Kinder früher aus dem Spielzeugladen dann im Kinderzimmer oder im Spielzimmer.
Viele SchülerINNEN - heutige Erwachsene - haben sich schon in der Schulzeit, auch im Gymnasium, die Rübe weggekifft oder meinten wie eine obercoole Sau in den Pausen, vor der Schule fast Kette zu rauchen oder im Raucherraum der Schule. Das war für die Lehrer wichtig, daß Schüler einen Raucherraum auch bekommen, in der Schule oder im Oberstufen-Abiturierentenraum. Das war im städtischen Luisen-Gymnasium, Bastionstraße auch so bei uns. Suchtdumme. Sicherheitshinweis, Terrorismus wegen der Formel 1, gehen Sie bitte davon aus, daß im normalen Straßenverkehr viele Formel 1 Leute wegen Terrorismus nicht wirklich mehr fahrfähig sind, also nicht straßenverkehrstauglich sind und die sich viel schlimmer benehmen als die mit Waffen schießenden "Kanacken"-Türkei Hochszeitskorso Fahrer und Kanller wie im Wilden Westen, 13. September 2019, 19.41 Uhr Ist der linke Bodyguard - einer aus dem ARD SWR Tatort "Maleficius"? Er spielte auch da einen Bodyguard, angeblich waren echte Polizistinnen ebenso Darsteller in der ARD-Serie. Die spielen übrigens oft in Krimis mit, die Polizei. Seit Jahren ist das so, grundsätzlich, so ist die Pi-Mal-Daumen Regel, wurden andere wie KomparsINNEN vorher oder danach überfallen und die Bullen haben deren wahren Job nicht je kapiert.

Olli Kahn, darum ging es auch in Attentaten um mich und gegen mich. Es ging eigentlich um ein Restaurant-Schiff in Düsseldorf, das hieß Koller's Kahn, der nächste machte daraus Aga Khan, dann Gesamt-Indien und ich war mal für die Fährschifffahrtsgesellschaft P&O North Sea Ferries (vormals North Sea Ferries, von Holland und Belgien nach England) tätig. P&O heißt The Peninsular & Oriental und ist eine Arschlochbande, die sind noch immer Lohnsteuer-Gehaltsschuldner und sind seit Jahren oder noch immer zu einem arabischen Scheich zugehörig, der ratzefatze-bankrott angeblich ist. Es war mal eigentlich englisch-niederländisch-königlich - das Unternehmen, mal ernst genommen. Die tauften immer alle die Schiffe der Fährgesellgesellschaft, nur einmal durfte aus Sicherheitsgründen die Queen nicht. Da durfte nur die olle Cherie Blair, die Ehefrau des ex-Premierministers Tony Blair. Das Schiff durfte nicht je so gebaut werden. Königin Beatrix taufte das Schwesterschiff. Der Titan ist also nicht der Dieter Bohlen von DSDS oder Modern Talking, sondern der Fußballer Oliver Kahn, nicht also um Pötte wie Schiffe und auch nicht wie Kochtopf oder komm' mal in den Schwung. Viele in Deutschland sind AnalphabetINNEN und kapieren die deutsche Sprache nicht. Der ARD Tatort Maleficius basiert auf echte Verbrechen, Snuff und Samuel Koch, ZDF Wetten daß Verunglückter, als morbider Plan so ein Cyborg zu werden mit Schauspielerin als Ehefrau übrigens. Ich war involviert, es wollte keiner ermitteln, ich war Opfer.
Die Sportjournalistenschar ist oft ein Superneider. Ich war nur Sekretärin in der WDR Sendung "Sport im Westen" (sonntags nach 22.00 Uhr) und man wird von Neidern überfallen, die große Presse wie BILD Zeitung will primär Nutten haben, damit die BILD positiv über ein Unternehmen berichtet, das Toyotal Formel 1 Racing Team wies mich 2001 auch darauf hin, deshalb lehnte ich den PR Management Job dort ab, samt VIP Management Hospitality. Man wird trotzdem bestalkt. Die Sängerin Amy Winehouse ist wegen weiteren NeiderINNEN und anderen Verwechselungen deshalb gestorben (worden), Mord eigentlich. Sogar HBF PressevorführungsjournalistINNEN migt 30 Leuten im großen Kino vormittags sitzen, da gibt es deswegen Neidverbrechen. Also, Formel 1 ist nur für GemeinstverbrecherINNEN geeignet, TerroristINNEN, stinkeinde Ostblockie-Nutten, und Millionnebetrüger auf Milliarden-Niveau. Und Niki Lauda ? Könnt Ihr vergessen, allesamt. Da könnt Ihr drauf abficken und abpissen, mehr Niveau ist da nicht. Schwerst-TerroristINNEN sind die - allesamt. Im Grunde genommen, völlig schizophrene wirre Vollfreaks, die man nicht je an die Öffentlichkeit lassen darf, egal ob Mercedes, egal wer oder was. Suizidale Massenmörderkonstrukte, mehr nicht. Selber Schuld - egal ob Niki Lauda, Michael Schumacher, egal wer, ein riesiges Stalkerkonstrukt ist das, sogar Prominente stalken und töten gerne für ein VIP Ticket. Formel 1 ist nur ein Platz für Sicherungsverwahrte - schwerst-Freaks. Die sind auf Stephen King Niveau. Fukushima ist Folge davon und sogar japanischer Knöterich hier in der Nähe, vom Ministerpräsidenten Abe vor vielen Jahren mal hier mal gepflanzt, damit wir uns an die Toyota Scheiße samt Formel 1 erinnern können. Man kann da keinen einzigen echten VIP hin lassen, es ist immer nur für primitivste Presse, Starlets, Nutten und Dummschwätzer geeignet und so ein Kai Ebel mit seinen Kroko-Schuhen. Al Qaeda Club auf Rennautos, mehr nicht. Sektenähnliche Vollfreaks. Die sind vergleichbar mit dem 11. September 2001 in NYC, Massenmörderwiderlinge. Gar nicht ausstrahlungsfähig, gar nicht je überhaupt veranstaltungsfähig. Lassen Sie bloß die Finger von allen Monte Carlo Aktivitäten, da kommen nur Leichen und eine Hitchcock-Atmosphäre bei rum. Heutzutage mit Al Qaeda und Massenmordtenor.

Sicherheitshinweis, Terrorismus, Lebensgefahr durch ARD-Tatort Krimiserien, egal ob WDR-DDR Liefers Münster Tatort oder die Folkerts SWR Gemeinschaft, es ist oft wie ein Weltkrieg ein ARD-regionaler Sender gegen den anderen, 10. September 2019, 07.29 Uhr Ekelgestank wie aus einer Pflegeszene mit nicht je gewaschenen Haaren. Viele Pflegekräfte sind wie ScheißkackausländerINNEN (werden jeden Tag dem Image gerecht an Gestank) und Junkies und nicht Haus-Sanierer wollen eigentlich untergebracht werden. Und zuvor erfanden die Balkone, die sich wie von selbst putzen, sodaß keiner mehr putzen muß und so stinkt es auch. Ja, alles Heimleute und PsychiatriepatientINNEN, die nicht je wirklich in der großen freien Welt des Westens (alles vor Knackies im Ausland), leben durften oder konnten. Die sind Dumme. Faule Säcke, wollen nur Ausländerstereotype Stinkies, so wie die Rauchercandidas mit zuer Nase, vorsicht vor ZahnärztINNEN in Giftgas ist ein Zahnbehandlung ungesund (kein Bazillenstatus, kein Giftgas-Status, kein Sauerstoff-Check, keine MRT, kein EEG, keine Blutuntersuchung, keine Drogentest, hier gibt es Zahnbehandlungs-in-Nichts-Auflöserchemiekalien in der Luft. Guten Morgen - mehr zur "Lesbe Folkers (ARD Lena Odenthal Snuff Tatort - wie fast alle Tatort-"Telemovies" und dem Zigeuner-Mafiosi Oberstaatsanwalt (dargestellt von Max Tidort), die alle keine Strafrichter oder Ermittlungsrichter oder Durchsuchungsbefehle kannten (so wie im echten Leben), später in der Fernsehmanager sind Kriegsverbrecher Story. Oder.... wie bezahlte ich ein Gehalt von 13,80 auf Lohnsteuerkarte mal nicht aus. WDR-Personal (u.a. von 1994) wurde öfter von SWR-Personal entführt. Also ein ARD-Sender gegen den anderen. SWR-Personal galt in WDR-Sendungen als unbeliebt bei den ZuschauerINNEN. Ich ging zwar davon aus, daß Steffie Tücking (SWR3 und auch früher WDR- Personal bei u.a. Kuk) von einem Fanhuhn ermordet worden ist, könnte mir jedoch auch SWR-KollegINNEN als TäterINNEN vorstellen.


Rercherche-Tipp Kriegsopfer - auch z.B. meine angeblich echten Eltern geboren vor dem 2. Weltkriege mögen nur Zerstörung, Geröll, Ekel, Massenvergewaltigung und Folter, auch Juden und Israelis sind so, Düsseldorf ist nur für stark suchtkranke RaucherINNEN die massiv stinken aus Mund und Arsch geeignet, dito für Lepra, Cholera, Typhus und nur für Gammefleisch, damit man auf den einst grünen Wiesen nicht mehr so gammelt, Alle Behörden sind Drittlands-gewerbliche-Drückerbanden- TerroristINNEN, Hauptsache es ist hochseptisch. Alle Krankenkassen samt Rentenversicherungen sind derselbe Holocaust-Triebtäter- Terrorist wie einst zu Adolf Hitler Zeiten des Deutschen Reichs, Pflegekräfte kultivieren und lieben nur Gestank wie eine Kot-Sexsklavin, 06. September 2019, 06.02 Uhr Comdirect Bank, eigentlich war sie die Online Bank der Commerzbank, nicht also die Duisburger Zentrale der Online Bank der Commerzbank, die in Duisburg keine Bafin-Zulassung hatte und man in Düsseldorf nur die Commzerbank in Magdeburg kennt. Von denen komme ich die Post. Was hat die Comdirect mit Grundstücksklau und Landkaperung durch Fremde zu tun, Grundstücksklau durch Stadt-Sparkassen in anderen Städten, Kreditbetrug und Aktienbetrug auch zu Zeiten von NEMAX und EM.TV. Inwieweit betrog oder war die Comdirect, die erst in diesem Jahr ein nicht je genutztes Depot eröffnetes Depot-Konto vm 29. Februar 2000 stilllegte. Und seit wann sind Call Center Briefe, nicht unterschrieben oder Emails rechtswirksam? Die Welt des Netz-Wahns. Es ging mal sogar um Entführungen von hier nach Quickborn.
Was wissen das Correctiv und eventuell ein damals junger Claas Relotius. Faxen wollte die Comdirect nicht. Faxe sind dokumentecht, wenn der Absender eigenhändig unterschrieben hat. Eingescannte Unterschriften sind nicht rechtskräftig. Sie hat keine Bankenregistrierungsnummer im Impressum, siehe aber Commerzbank Impressum unterhalb Bafin-Adresse (BAK Nr.) Gehen Sie bitte davon aus, daß das Amtsgericht Aktienbetrüger und Bankenbetrüger ist, in Milliardenhöhe. Amtsgericht Düsseldorf, Geschäftsstelle, das sogar in 3 verschiedenen Bundesländern agiert. Das nächste Ressort gibt es viel später. Hier gibt es nur noch den Amal Clooney Liebhabergestank: Klassenmief, Kot, Ekel, sie steht auf Kriegsgebiete die Kuh aber auch. Die Amal soll die mal bitte in deren Heimat zurückschwätzen.
Das Amtsgericht Düsseldorf kennt kein anderes Gericht, nur sich, kein OLG, kein BGH, es ist eine Drückerkolonne, wahrscheinlich mit Personal aus einem Drittland. es hat nur christliche Sektierer als Personal wie die Graf-Recke-Stiftung oder SKM, ist ein DDR Troll und Politiker wollten schon mal per Bombenabwurf das Amtsgericht - das mit dem Landgericht Düsseldorf in einem Gebäude ist, zerstören.
Es ist ein Schrotthaufe an Mensch. Es ist nur für septische RaucherINNEN geeignet, und arbeitet nur für gewerblche illegale Drückerkolonnen. Es liebt nur Ekel und ist ein Holocaust-Triebtäter, es kann lesen, nicht je, unterschreiben auch nicht. Laut Grundgesetz ist es nicht je existent. Pershing rein, fertig. Die Sekretariatshuren wollen es nicht ansers und ie PolizeidarstellerINNEN dort. Deutschland steht auf Zerstörung durch Dritte. Hauptsache die Merkel kann ausländische Politiker dabei anlächeln wie ein höriges Starflittchen. Und die Türken im Bundestag finden es auch super, ganz wie bei denen im Heimatland.
Das Land wollen die Drittländerer ab DDR eh nicht, die DDR zerstörte sich doch auch selbst. Man wollte keinen Deutschen mehr.Auch hier im Haus kennen die Bewohner nur Ekel, Gestank und Siffe. Die wollten immer nur in Notunterkunfts-Turnhallen (schön viel Fußpilz und Schwarzschimmel) Die Stadt wollte immer nur in Schutt und Asche und Rauchgas untergehen, weil die Flüchtlinge und SuchtraucheriNNNEN nichts je Anderes kannten. Die mögen nur Brandrodung und Flächenbrand, und Feuerbälle. Alle BewohnerINNEN sind hier so, es war mal anders. Aber Hifsorganisationen mögen nur Interracial Fuck und Zerstörung. Und AsiatINNEN mal sowieso. Syrer sind am liebsten unterirdische stinkende Ekelgrufties seit meiner Konfirmationszeit mal dafür in Düsseldorf bekannt.
Denken Sie darank, für Polen ist historisch das sogenannte einst umgangssprachliche "Dritte Reich" NICHT das Deutsche Reich gewesen, sondern die Ukraine. Das findet man auch in alten Gesetzen. Der "DDR"-BRD Präsident galt übrigens mal nicht als komplett Deutsch, also der Gauck, dito die spielende Bundeskanzlerin Angela Merkel (war nicht verfassungskonform gewählt, Bundestag darf kein Parteienkonstrukt sein, Artikel 38 GG Absatz 1, oft genug vom Bundesverfassungsgericht entschieden früher, wie eine Mutter immer mit demselben Meckerkram gegen das Kind meckert, wo dann das Kind (Merkel) aber denkt, die Mutti (Bundesverfassungsgericht) hat einen Sprung im Kopf. Tatsache ist, die Nadel auf der Platte blieb hängen, weil die Platte einen Riß hat.
Ich kam mal bei dem Begriff "Drittes Reich" vor vielen Jahren so ca. vor 2008 auf Drittes Reich = Drittschädiger, Fremdregierung, also Invasoren bzw. TerroristINNEN. Adolf Hitler war übrigens Österreicher, nicht Deutscher. Er fusionierte Österreich in das Deutsche Reich. Die PolitikerINNEN in Deutschland können sich nicht abgrenzen und sind paranoid oder TerroristINNEN und wollen immer das das Deutsche Reich bezahlt, obwohl wir Deutschen nicht reich sind, wir sind die BRD. Die United Nations gaben uns einen neuen Namen: BRD. Laut Präambel gilt das Grundgesetz seit 1990 nur für das Deutsche Volk, dasselbe ist für NRW, das Land ist nur für Deutsche. Auch Heiko Maas, gilt nicht als wirklich voll Deutscher. Er gilt oft noch nicht einmal als echt (Doppelgängerkram auch von Natalia Wörner, es gibt noch Psychologin und ihr Patient). 05. September 2019, 06.43 Uhr - kommt später in Reparationen Polen Story samt Gesetz mit rein. Sicherheitshinweis 01. September 2019, 05.37 Uhr, DRINGENDE INFORMATIONEN WEGEN DOPPELGÄNGERINNEN UND ZWILLINGEN UND SEHEN SO AUS WIEs, auch von mir.Vorsicht, es gibt eventuell einen ziemlich genauen Zwilling, die so aussieht, wie ich. Und früher ab Schülerzeitungszeits, ist also 36 Jahre her, gaben sich einige aus, sie seien ich.
Im Verlauf des Namenschaos von Craemer, Cramer, Crämer, Cremer etc, gibt es eine Cornelia, die anscheinend so aussieht wie ich, gleicher Tag Geburtstag hat. Die Information bekam ich zufällig, weil ein Schreiben der Rentenversicherung Nord (Hamburg) bei mir in dem Briefkasten landete, sie aber andere Hausnummer wohnt, sonst dieselbe Straße. Ich selber sah sie nicht je.
Ich selber sah mal eine, Stadtmitte, so ähnlich wie ich und ich entschied mich dafür, dicker zu werden. Das ist ca. 10 Jahre her. Meine Mutter dachte, als sie schwanger, also meine Mutter, sie hätte mehrere Arme und Beine, also von mehreren Kindern, im Bauch.
Und als ich vor ca. 20 Jahren mal Meditation geübt hatte, eigentlich nur einfach, relaxt auf der Couch sitzen, ohne daß man über was nachdenkt, ich hatte und habe von Meditation null blassen Schimmer, daß ich nicht alleine im Mutterbauch war, ich hatte das mit den mehreren Armen und Beinen gar nicht mehr im Kopf gehabt. Meine Mutter verneinte das danach, ich sei ein Zwilling. Eventuell wurde ihr eine Tochter geklaut. Andere Personen hier örtlich in der Nähe nennen mich Cramer, derselbe Geburtstag wie ich, aber die kam aus Hamburg (Rentenversicherung), aber dieselbe hiesige Wohnstraße wie ich, aber andere Hausnummer. Da ging es auch mal um den Kaarster See, ich war jedoch "Löwensee" (Baggerloch), Hardter See (ein Windsurfsee, Angelsee) bei Wilich. Meine Mutter hat selber "Matroschkas" von sich, also Personen, die in unterschiedlichen Altersgruppen aussehen wie sie, eine ehemalige Schulfreundin hat das von sich auch, der Sohn einer ehemaligen Arbeitskollegin auch, also wie Zwillinge fast aber mit anderem Alter, ca. 15 Jahre Unterschied, und die Queen könnte vom Aussehen auch ein Zwilling von meiner Mutter sein, nur älter, also die Königin von England, und manchmal dachte ich, die hat die Nase meiner einen Oma, und manchmal sah die Königin von England aus, wie meine andere Oma, andere Foto, nicht aktuell etliche Jahre her. Es gibt etliche Stars und Comedians, die seit Attentaten von 2004 hier ständig als Doppelgänger oder als das Original rumlaufen.
Ich war nicht je Cornelia Cramer vom Luftfahrbundesamt, für die wurde ich vor vielen Jahren gehalten, weil ich ja Lufthansa Frequent Traveller war, ich war die P&O North Sea Ferries (Personen-Frachtfähren u.a. Rotterdam nach England, Zeebrügge nach England, also immer Holland oder Belgien nach England) Öffentlichkeitsarbeitfrau.
Und in Cannes auf den Fernsehprogrammfachmessen MIP-TV und MIPCOM wurde ich aus Versehen - auch weil es eine andere Schreibmaschinentastatur dort gibt: Cornelia Cramer geschrieben, ich bin aber die mit ä, Ä wie Ärger. Ich bin aber nicht die Suchttherapeutin Cornelia Crämer, die jahrelang glaube ich in Berlin gewohnt hat. Wir wurden auch ständig verwechselt und überfallen.
Von meinem Vater Alfred Crämer gibt es das auch so kompliziert, irgendeiner war der Mörder von wem auch immer in welcher Schreibweise auch immer, und dann gibt einen, so geschrieben wie Papa, der hat auch denselben Beruf. Dann gibt es noch andere - heißen aber nicht so wie ich, arbeiten für z.B. AWO und Caritas, andere Städte, sehen so aus wie derselbe Name. Und ich dachte mal auf dem Ponyhof, da würden zwei verschiedene Personen alle hintergehen und behaupten, es sei nur eine Person. Die AWO und Caritas Frau sind in unterschiedlichen Städten tätig. Auch von einer Arbeitgeberin gab es das laut Facebook und eines Fotos, einen exakten aber je nach Frisur und Bekleidung, sonst nicht, Doppelgängerin. Die kannten anscheinend die andere Cornelia CRAMER, die aus Hamburg. Ich jedoch hatte mit Fernsehdokumentationen über Terrorismus zu tun durch meinen Beruf: Journalismus und meine Tätigkeit für ARD bzw. WDR. Dasselbe passierte anderen, die ich von der Fernsehfachmesse aus Cannes kannte, die aber für das ZDF in Mainz Angestellte waren. Auch da ging es um Terrorismus. Es ist der totale Vollkreisch. Die Angela Merkel ist noch sein ein Drilling oder sieht so aus wie.

Sicherheitshinweis, Zahnärzte, absichtliche Falschbehandlung, Leichengift, Gesundheit, Lebensgefahr Zahnkrone, Endoskop-Kameras für 8 Euro, Zähne-Terrorismus durch Drittländer mit Nervengift und Schwarschimmel-MRSA in der Umgebungsluft auf Bürgersteigen, 22. August 2019, 19.04 Uhr - Kreisch, falls Sie die Kamera für fast 8 Euro noch nicht gekauft haben, DL auch für Windows 10, machen Sie es unbedingt oder auch woanders. Ich fand Zahnschäden, als ob ich nicht je beim Zahnarzt war, der mal heftig dafür wie ein Inkasso-Kellner sofort Geld abzockte (Pluszahnärzte, Graf-Adolf-Straße). Ich bin mehrfaches Überfallopfer, konnte mich sogar zufällig durch Twitter an die Waffen erinnern, bzw. weiß es noch, sah die da, daß es die wirklich gibt. Es war allen egal, es ging um NSU, Ukraine, und Christoph Gottschalk und Thomas (Wetten daß) und Dolce Media, daraus wurde, beinahe erdolchen inklusive meiner Zähne. Die sehen so aus, wie frisch nach den Attentaten.
Fotos kommen noch Es gibt eventuell Zusammenhänge mit der Scripted Reality Snuff Serie 50667 Köln, die mal angeblich als AttentäterINNEN galten gegen WDR Personal in Köln und Düsseldorf und gegen deren anti-Terror-Dokus und Fernsehserien, dito ARD Tatort. Strafrechtliche Ermittlungen gab es nicht. Es geht aktuell um eventuelle Zahnerkrankungs-Ähnlichkeiten Gehen Sie unbedingt davon aus, daß Attentäter auch der Drittlands / Ostblock-Zahnarztmafia absichtlich Zähne anderer zerstören. Das funktioniert mit MRSA und Gammelfleisch samt Schwarzschimmel in der Luft, tonnenweise. Hier im Haus nutzen die TerroristINNEN Giftgase, damit Zähne samt Haare entfärbt werden und krank werden.
Sogar wunderschöne BH Sets wurden durch die Luft (!) oder durch Gifteinbringung in Wäschetröge entfärbt und sogar erweitert, dito dann Zahnfüllungen und Zahnheilmittel unbrauchbar gemacht. Es galten verschiedene ZahnärztINNEN in Düsseldorf involviert, angeblich auch eine sogenannte "Illgen-Mafia", und weitere, die sogar mal deswegen in angeblich in einer Psychiatrie "inhaftiert" worden waren. Hier im Haus sind seit Jahren Zahn-Fetistischten zugange. Der Zahnarztpraxis gegenüber - dasselbe Grundstück - war immer alles scheißegal, er galt ja auch nicht je als legal. Er galt zu einer AKW-Fan Lubmin DDR-Schwuchtelszene zugehörig. Es ging auch absichtliche Umoperierung durch Täter, weil die nur schwul sein wollten, aber das Objekt der Begierte war eine Frau und umgekehrt
Der Rest stinkt, so furchtbar, wie bereits faulender Pilz im Körper, also nicht Bier (Pils), faulende Zahnwurzeln und spielt anscheinend Schwarzwurzel. Messerattacken gegen meine Zähne auch vor Weihnachten 2017, es war allen egal und nun dieselben Schäden, wie nicht je geheilt. Und irgendwer spielt Zahnarzt im Haus, es stinkt so in der Küche. Natürlich ist es Polizei egal, aha, die bekämen vom Schulzahnarzt aka Polizeiarzt, anscheinend nur ROTE Karten.
Ich habe Schwarze Stellen wie ein Kind auf einem Milchzahn, der Rest ist weggehauen, draufgeschnitten, da ging es mal um Sven Lau - ewig her - angeblich Al Qaeda, und Solinger Messer, aus Solingen. Abgesehen davon, heißt es Zahnheilkundegesetz, Heilkunde, aber nicht Ersatzzeugs wie Dritte Zähne, außer die eigenen echten Zähne (wie Haizähne, die nachwachsen. Die Täter machen aus Zahnerhalt, den Erhalt der Schäden. Also evt. waren meine Kollegen der dpa Carsten Rave und Meinolf Ellers (Hamburg, für die war ich die Reporterin mal) auch Opfer, dito Hans-Jürgen Jakobs (Handelsblatt) und evt. ex-Kollegen vom früheren Kress Report und MEEDIA. Jemand muß die mal bitte informieren.
Vorsicht, laut Zahnheilkundegesetz sind Zahnärzte nicht gewerblich Tätige, aber leider brechen Sie das Gesetz und meinen private Firmen zu sein, wie die Pluszahnärzte.
Kaufen Sie sich unbedingt eine günstige Endoskop-Kamera u.a. bei Action. Die kostet 8 Euro und auch ist per Link in der Bedienungsanleitung das Gerät auf Windows 10 möglich. Man sieht Zahnschäden noch und nöcher und muß sich fragen, wieso Zahnärzte so schlampen und trotz genauer Untersuchungspflicht, nicht jeder Zahn auf Bazillen einzeln gecheckt werden und nicht sofort in eine Fachklinik (also wie Unikliniken etc, also wo alle Fachrichtungen drin sind) überwiesen wird. Zahnärzte übertünchen nur, heilen, trotz Zahnheilkundegesetz - eher nicht.
Etliche führen deren Dr. Titel ohne dent. oder med. Prophylaxe mit Air Flow Pulver ist NUR zahnärztlichem Personal erlaubt, mit Approbation, da diese oft die Zähne schädigen. Es ist eine Seuchenschleuder und eigentlich verboten. Sie verursacht Herzerkrankungen (ganz bekannt), das ist den Zahnärzte, mit den Prophylaxen-Tussen aber wurscht und zocken auch noch Geld ab. Schwarze Stellen im Zahn sind immer giftig, septisch, unter Zahnfüllungen auch, Bazillen blieben drin, kein Bazillenstatus wiederholt gemacht, keine Antibiotikum, es entwickeln sich oft Actinomyceten bzw. Leichengift im Körper. Es fielen Fehler auf, tonnenweise. Totalschaden ist es nicht, man kann es reparieren, aber Zahnärzte mögen nicht heilen, Antibiotikum und Pflicht anti-Tetanus-Schutz gar nicht und Schutzimpfungen (nach Titer-Test) schon mal gar nicht. Die mögen es siffig - Horrorfilmärzte oft ohne wahre Zulassung. Ärzte die DAUERHAFT beruflich in dem Job als Zahnarzt arbeiten wollen, benötigen eine Approbation, andere nicht.
Tut die Einstichstelle danach weh oder der Zahnarzt kündigt an, es wird noch einige Tage weh tun, OHNE vorherigen Tetanus-Titer- Check, Auffrisch-Impfung zu überweisen, oder OHNE Antibiotikum, oder OHNE Schmerzmittel wie gleichzeitig wie entzündungshemmend, ist der Zahnarzt ein "Massenmörder" und Sepsis-Schleuder und findet bei IHNEN Rückenweh, Kopfweg und Herzprobleme toll. Einige dürfen angeblich nichts auf GKV rezeptieren, trotz GKV-Kärtchen, ja dann ist die Flitzepiepe nicht echt, ist mir passiert: Pluszahnärzte und alle anderen überhaupt. Beruf Dünnbrettbohrer mit Schwarzschimmel im Gehirn.
Es heißt Zahnheilkunde nicht nur Ersatzmaterial für ein Robotermetallgebiß sozusagen und Zahnmedizin, nicht, man amputiert mal eben einen Zahn. "Um einen Zahn mit einer Krone versehen zu können, muss der Zahn zunächst präpariert werden. Dafür müssen leider bis zu 60 Prozent der teilweise gesunden Hartsubstanz entfernt werden." Quelle: https://www.deutsche-familienversicherung.de/ratgeber/artikel/zahnkrone-arten-behandlung-und-kosten/
Extrahierte Zähne ohne Amalgamfüllungen sind keine Körperteile im Sinne des Abfallschlüssels AS 18 01 02 und werden mit dem Hausmüll entsorgt. (Info der Zahnärztekammer) bald das und mehr in: Update10 Düsseldorf : Wenn Personen meinen Arzt zu sein - Lebensgefahr bei Pluszahnärzte in Düsseldorf und anderen Zahnärzten ? - keine Antwort von Gerichten oder Behörden ES IST DEN ZAHNÄRZTEN schnurzpiep der Uniklinik vor Weihnachten 2017 auch.Die Versicherungen wurden erneut wegen absichtlichen Verletzungen durch Snuffer, die hier im Umfeld wohnen, informiert.


Verleumder-Lügenstaat BRD und Land NRW, Eil-Hinweis. Cyberwarfare vom Land NRW gegen die Bewohner, Terrorismus, 21. August 2019, 18.53 Uhr Die BRD betrügt absichtlich Banken und Sparkassen und die Bewohner der BRD und schändet Kreditwürdigkeiten nach wie vor mit absichtlichen und fahrlässigen Lügen durch Gerichtsmitarbeiter und Gerichtsvollzieher, die nicht je Dienstausweise zeigen oder RichterINNEN Gerichtsverfahren führen lassen.
Laut EU DSGVO § 2 gilt das Datenschutzgesetz sowieso nicht im Schuldnerbereich Zivilrecht, es dürfen keinerlei Daten außer vom Strafverfahren gespeichert bzw. z.B. an Auskunfteien über Kreditwürdigkeiten und Schulden weitergeleitet werden. Daran hält sich trotz EU-Recht niemand. Sie alle sind lieber Lügentuscheltanten.
Außerdem sind in Zivilverfahrecn ZPO 128 und 309 Pflicht. Ohne mündliche Verfahren KEIN Urteil, OHNE richterliche Unterschriften, kein Erkenntnis des Rechts. Doch die Gerichte verwehren gerne die Mündlichkeit, antworten nicht je, lassen RichterINNEN nicht je unterschreiben und wahnen was von Rechtsanwaltspflicht, die es in der ZPO auch laut 78 Absatz 3 nicht gibt. Wer echte Richter haben will, benötigt KEINEN Anwalt.
Amtsgerichte dürfen laut 92 GG KEIN Recht sprechen nur Güteverfahren sind denen also erlaubt, die jedoch ständig anscheinend außergerichtliche Güteterminspflicht nicht wahrhaben wollen. Der Gläubiger hat die Anberaumungspflicht außergerichtlicher Gütetermine.
Die BRD änderte nichts bisher und Gerichte führen keine Verfahren und auch im Zivilrecht (eh verboten) KEINE Beweisverfahren und das Amtsgericht Hagen unter der Ägide des Landes NRW will wegen deren ständigen absichtlichen und fahrlässigen Lügerei über angebliche Schuldner NICHT wirklich haften. Ich weise auch auf 1. SGB 32 hin, zahlt ein Privatarbeitgeber nicht, muß der Staat Gehalt bezahlen, tut er auch nicht. Die Polizei samt Staatsanwaltschaften und Strafgerichte sind mal wieder bzw. noch immer Drückeberger.
Hierum geht es noch einmal Schuldnerverzeichnisse: https://www.vollstreckungsportal.de/auskunft/allg/rechtlicheHinweise.jsf
1. Inhalt des Onlineangebotes
Das Land Nordrhein-Westfalen übernimmt weder Gewähr für die Aktualität, Richtigkeit, Vollständigkeit, Qualität und jederzeitige Verfügbarkeit der bereitgestellten Informationen noch für das Ausbleiben anderweitiger technischer Störungen. Haftungsansprüche, welche sich auf Schäden materieller oder ideeller Art beziehen, die durch die Nutzung oder Nichtnutzung der dargebotenen Informationen bzw. durch die Nutzung fehlerhafter und unvollständiger Informationen verursacht wurden, sind grundsätzlich ausgeschlossen, sofern kein nachweislich vorsätzliches oder grob fahrlässiges Verschulden seitens des Landes Nordrhein-Westfalen vorliegt.
Mangel liegt vor, denn es läßt Gerichte entscheiden, ohne Termine, ohne Anhörungspflichten, ohne Richterunterschriften, ohne Anträge je zu zitieren etc. pp und hat Amtsgerichte, die kein Recht sprechen dürfen, laut 92 GG und 101 GG und 103 GG. Es antwortet oft noch nicht, das Land NRW. Es ist also weder rechtsfähig noch geschäftsfähig, eher ein Call Center Babe. Angeblich betreuen psychisch Kranke z.B. der Graf-Recke-Stiftung (evangelische Diakonie), Düsseldorf und die SKM (katholische Stiftung für psychisch Kranke und Verbrecher), die gesamten Schuldnersachen im Auftrag vom Amtsgericht Düsseldorf, etc. Die Datensätze des Vollstreckungsportals sind also primär eine Anmaßung von wahnhaftem Inhalt, die nichts mit dem Gesetz zu tun haben.


Überschrift Wort    bessere SuFu

Veröffentlicht am : 23. May. 2018., 07:02:48 | Journalistin : Conny Crämer Ressort : Jura - Recht | Leserzahl : 516
| Unrated

Print |

  
Conny Crämer
Clicken Sie auf meinen Namen, dann können Sie mehr über mich erfahren mit Update vom Juni 2018 - die Polizei ermittelte in den vielen Verwechselungs-Dingen nicht je, ich war nicht je Personal von RTL, auch nicht von SAT1, ich war mal WDR und kurz ZDFE bzw. zdf.newmedia (quasi für eine Sache, es gab Überfälle wegen ZDF).
Eigentlich sind Raucher, die stinken oder durch Wohnungswände, Etagen und Balkone andere zustinken, verboten. Logisch, die versauen einem die Immobilienpreise und die Substanz.  Es steht ja auch auf den Verpackungen, daß Rauchen töten kann. Es handelt sich also um wild knallende Amokläufer mit einer Knarre, namens Zigarette. Das ist ebenbürtig, denn Rauchen kann töten. Die Uni Marburg hat eine Mini-Sammlung dazu veröffentlicht über die willenlosen Junkies und Selbstverstümmler der Gesundheit. Andere Gerichte entschieden bereits über Raucher und Junkies. Sie sind eine Gemeinstgefahr für Immobilien. Tatsache ist, Raucher sind quasi immobil und Behinderte. Wer willenlos ist, ist ein Behinderter. Sie sind quasi in Trance. Update1: 31. Mai 2018 Für die Nuckler ist das Rauchen ein Hochgefühl, sich nicht mehr aufregen, sondern sich selber eine in die Fresse hauen. Viel heiße Luft um Nichts. Die Zigarren-Raucher sind eher als hilflose Daumenlutscher auffällig. Tatsächlich sind Raucher Naturzerstörer und Wohnraumzerstörer, müssen öfter renovieren, auch eigentlich alle Schäden in Nachbarswohnungen bezahlen, Krankenbehandlungen mal sowieso, Raucher denken - so meine Vermutung - der Vermieter hat es ja eh dicke und ist ein echt fetter Bonze und hat reichlich Knete, deshalb werden Eigentümer gerne hintergangen, ist er ja selber schuld, daß er / sie an Raucher und Junkies vermietet hat. Die sind ja sonst eher ein Fall für Suchtstationen und dürfen da oft nur vor dem Stationshaus draußen an der Eingangstüre rauchen und alle Besucher direkt eingangs verpesten. Raucher sind gerne stinkig und schädigen Menschen, Tiere und Gebäude, genau wie Herr & Frau Mottenkugel. Es geht um 950 Grad Spitze - der Vulkan in der Wohnung. Update2: 21. Juni 2018 Viele junken gerne die Wohnungen und Straßen zu. Nicht mit McDo oder Burger King Essen, sondern mit ekligen Zigaretten, Tabakgeruch und erfreuen sich daran, Nichtraucher und Nichtjunkies zu vergiften und das Leben sowohl in Wohnungen als auch draußen unmöglich zu machen. Einige der Täter waren anscheinend schon immer Menschenhändler, Drogendealer und sind gerne Massenmörder, dazu gehört auch irgendwie jeder, der raucht und Drogen nimmt, Psychopharmaka und Ärzte haben  Mitschuld, denn sie lassen das Zeugs mithilfe von Apotheken verteilen, den Rest gibt es bekanntlich im Supermarkt. Urin Drogentests, die es in Apotheken gibt, Online Shop oder sogar bei Amazon können helfen zu erkennen, was auch Sie im Urin wirklich haben oder ob Sie ein Büro-Verunfallter sind oder auf dem Arbeitsweg voller Drogen gesetzt worden sind. Übrigens, es gibt sogar Nikotin-Urintests. Viele Krankenhäuser weigern sich, zu testen, die Polizei ist nicht besser. Update3: 08. August 2018 Es ist immer leicht in der Drogenszene sich mit irgendeinem Bushido-Mullah der Polizei zu verbrüdern, um weiterhin in Düsseldorf oder auch woanders Drogen massiv zu konsumieren und mit Tabakgestank und Geschlechtskrankheiten ein Haus zu zerstören. Grundstückswert mit zwei Häusern und 72 Wohnungen über 40 Millionen Euro grob geschätzt. Grundwasserschutzgebiet noch dazu. Saniert wurde nichts je wirklich. Man saut so rum. Die Bewohner sind eklig. Man solle gefälligst nicht gegen Drogendealer und Freaks aussagen, sonst käme man in die Psychiatrie, drohte das Gesundheitsamt in einer Polizeiwache, die anscheinend der Berliner arabischen Drogenszene angehört. So flog dann auf, die Düsseldorfer Behörden, und die Junkie-Szene verpesten das Naturschutzgebiet, Umwelt, Flora und Fauna und verursachen Gebäudeschäden und Gesundheitsschäden in Millionenhöhe. Es sind mehrere Häuser betroffen, ein mittlerer dreistelliger Millionenbetrag kommt da schon zustande. Der Feuerwehr ist das egal, ansonsten ist übler Mundgeruch mit Tabak und Geschlechtskrankheiten besonders beliebt und poröse Fußböden, Wände, sodaß man schon schimmelige Holzbodenplatten riechen kann. Alles für Drogen und Junkies. Update4: 11. August 2018 Raucher lieben Gestank und Ekel. Wenn der Gestank überall ist, mit ihrer persönlichen Mundgeruchsnote haben sie endlich ihr Terrain so markiert, wie es Hunde sonst auch tun. Pflegeszene und Rauchen ist ganz pervers. Sie brauchen nach dem Sex noch stinkende Zigaretten, weil er / sie es doch nicht so heiß gebracht haben. Man ist gerne hitzig, einige samt Heizung auch im Hochsommer. Sie wollen nur stinken, zerstören und ihre Markierung plus Stengel hinterlassen, ihre Asche auch, aber irgendwie leben Raucher erstaunlich lange, die Wohnungen, die sie dann öfter renovieren müssen nicht. Denn man vermißt die korrekt-hygienischen Sanierungs- und Desinfektionsgerüche. Denn Raucher wollen Gebäude eigentlich wegrauchen und sich überall stinkig durchsetzen und das, obwohl ihnen nichts davon gehört, auch die Außenmauern nicht. Update5: 27. August 2018 Daß die Polizei in Düsseldorf nicht echt ist, ist seit 2004 bekannt. Sie wurde durch Scripted Reality Mafia, Ausländer und später sogar durch Bushido Bandido Typen aus Berlin ersetzt. Mehr als dummes Pissegelaber ist da also nicht drin. Wer also gegen Suchtkranke und Drogendealer aussagt, läuft Gefahr in der Klappse zu landen. Auch in Privathäusern, Grundwasserschutzgebieten, hat die Polizei samt Behörden lieber Verständnis für stinkende Junkies und Ekelfraasfresser. Denn diejenigen sind Psychosuchtkranke, aber scheinen nicht in Betreuung im Rahmen des SGB IX zu leben. Sie haben keinerlei Integrationskraft, sind stark psycho-Raucher und Junkies und wären eigentlich doch eher 24/7 zu beaufsichtigende Behinderte des SGB XI - weil denen Brandgefahr, Drogen-Intoxikation anderer Bewohner im Haus und Gestank und Verseuchung der Möbel und Wohnungsschäden überall scheißegal sind. Aber der Staat kümmert sich nicht, sondern läßt gerne Privateigentum und Privatbesitz absichtlich fahrlässig durch Psychofreaks der Nikotinstruktur und Drogenbande beschädigen und zerstören. Es ist allen drogenmäßig scheißegal. Lesetipp:   Update66 Survival in Düsseldorf - Eigentümer Mieter Drogen Kot & & Enteignung und Betrüger Verwaltung & Psycho-Sucht & die 2 Millionenklage Überhaupt, sogar Hilfsstiftungen der Christen erlauben das Starkrauchen und sind oft sogar selber psychosuchtkranke Raucher. Im Rahmen eines Stellenangebots fiel der Psycho-Suchtstatus der Raucher auf. Sie sind Behinderte und bedürfen der Integration und Heilung. Kein weiterer langer Text als Update5. Update6: 01. September 2018 Denken bitte alle Nichtraucher daran, bei den Krankenkassen zu melden inklusive Haftpflichtversicherungen, Rechtsschutzversicherungen, auch wenn diese oft auch nicht helfen. Es geht hierbei um Krankheiten, Krankheitskosten, Behandlungskosten, Folgekosten und Vermögensverluste (Möbel stinken, Kleidung stinkt, höheres Waschaufkommen auch durch eklige Stinker im Haus), Luft stinkt, Umzug nötig, die durch Raucher verursacht werden. Dasselbe betrifft PKVen. Oft helfen Rechtsanwälte lieber den Tätern, weil die sich lieber mit kriminellen Suchtkranken oder überhaupt Verbrechern zusammentun. Es sind Organisierte Raucherverbrecher und Drogenkriminelle. Einige mobben bestimmte Einzelpersonen seit der Schulzeit. Jahrzehntelang. Update7: 24. November 2018 Man weiß ja sowieso, die Fluppenlutscher sind nichts Anderes als Unmündige, die es gerne heiß mögen, egal ob entzündeten Candida- oder Parasitendarm, Vagina oder Penis, Hauptsache es geht heiß her. Sie fühlen sich dabei wie das heißeste Dumpfbackenflittchen jenseits der Pubertät, aus der sie nicht je rauskommen. Sie wollen nicht je wirklich einen Penis lutschen, sondern mal was echt Heißen zwischen den Lippen haben. Schwule und Asiaten sind genauso. Nur die heiße Temperatur macht sie geil, raus tropft es dann eher aus Vagina, Pimmel und braunschleimig oft aus dem Anus. Das ist der Feuerlöscher der RaucherINNEN. Sie tun alles für die Tabakindustrie und für das Gesundheitswesen, denn keine Krankenversicherung muß für die Glimmenstengel-Gerne-Kranken bezahlen. Denn wer viel qualmt, kann sich das alles leisten, sie lieben  Kot und dafür ist die Bau-Industrie dankbar, denn mit Kot schimmelt es im Gebäude noch schneller. Dank den falschen Energiedämmschutzmaßnahmen schimmelt es noch schneller, daß eigentlich nach wenigen Wochen nur noch Schimmel herrscht. Asche zu Asche, anstatt Asche-Basis-Salbe.  Denn Rauchen macht nun mal schneller grau. Psychiatrien selber sind oft Rauchsüchtige. Sie alle lieben Gestank.  Update8: 25. Januar 2019  Achten Sie in Ihrem Viertel, wo auch immer Sie wohnen, ob bei Ihnen an den Hauswänden außen, Scheißezeichen oder "Stallscheiße" waagerecht parallel quasi zum Bürgersteig verläufen, dann ist das Haus auch voller Scheiße und evt. illegaler Tierhaltung. Nachbarn lieben oft keine neuen Gesichter (Faces, evt. sogar Getackerte), sondern Exkremente (Faeces). Und verwechseln Ruhrgebiet und Umgebung mit Cholera, Slum-Gegend. Achten Sie auf Gerüche und Geräusche, wie Ziegen, Schafe und Getrampel. Die Szene ist aus einer Tierfickerszene teilweise und Embryonen Ekelperverse. Dies versursacht Schwarschimmel und andere Schimmel in Gebäuden, abgesehen von durch Wind, Sturm, Gewitter, Blitzschlag, Erdbewegungen und Explosionen wie Silvester verursachte Leitungsschäden an Strom- und Wasserleitungen. Nur Lesetipps in Update8. Update9: 26. Januar 2019 Ausländer und anscheinend viele Deutsche können die Begriffe News Faces (Neue Gesichter) und New Faces (neuer Kot - nicht Kurden) NICHT unterscheiden. Gemeint ist natürlich, neue nette freundliche legale Mieter. Stattdessen fingen einige Degenerierte - eher aus der Front der retardierten Drittländern - an, mit Schwarzpulver durch die Gegend und das Wohnhaus zu laufen, je nach Geruch mit Fluppe im Mundwinkel. Benötigen die ein neues Gesicht, denn bisher war die Person primär ein Taugenichts? - kein weiterer Text im Update9. Update10: 14. Juni 2019 Denken Sie bitte daran, daß für RaucherINNEN nur der Gestank wichtig ist, den die gerne inhalieren. Für RaucherINNEN ist es sehr wichtig sich immer nur mit heißem Brandgas und Nervengiften und Rauchvergiftungsteile zum umgeben. Nichts finden Sie abartiger als saubere Umgebungsluft. Sie würden am liebsten sogar die Asche ihrer Zigarette sogar auch noch auf sich verteilen. Für RaucherINNEN ist besonders der Ekelgestank auch im Mund wichtig und im gesamten Körper, damit der Körper eins mit dem Zigarettengestank wird. Sie sind WohnraumterroristINNEN, sie lieben nur stinkende Autos und etliche fahren am liebsten nur in einem Zigaretten-Mundgeruchs-Plastikbrand-Gemisch im Auto Auto. Auf Parkbänken in und an Landschaftschutzgebieten rauchen Sie gerne auch Kette und schmeißen die Stummel um die Parkbänke herum und um die Bäume. Luft mögen sie nicht, sondern nur Asche-zu-Asche-Staub-zu-Staub und mögen auch nur Gammelfraß, und wenn Fleisch nur parniert in Asche-Mundgeruch-Eiterschleim. Sie möchten immer nur giftvernebelt im Gehirn sein. Deshalb brauchen sie ständig die arbeitsfreie Raucherpause vor Büroeingängen, sie kommen ohne ihre Giftdrogen nicht klar, deshalb arbeiten solche Leute gerne in KZ-ähnlichen Anlagen wie Psychiatrien und Altersheime. Die sind schwerste Umweltterorristen, als ob es nicht je Umweltschutz oder anti-Drogen-Kampagnen gegeben hätte. Sie sind nur Zigaretten und heißer-Giftluft hörigst, einige tun auf vergan dabei. Verseuchung mit derem Gestank überall steht an deren allererster Stelle. Supermärte und andere Kioske unterstützen mit dem Zigarettenverkauf die Suchtkranken, Wohnraumzerstörer und Umweltterroristen. Deren Personal ist ja oft auch nur eine suchtkranke Stinkesau. Sauberkeit wollten die nicht je. Dieses Wohnhaus ist total verraucht auch mit Drogen, die Eigentümer samt Mieter, bis auf ich, sind gerne ekelstinkende Suchtkranke und die Vermieter haben so etwas immer unterstützt. Die wollten immer nur im Giftmüll wohnen oder wie in indischen Müllhalden. Die Zigarettenhersteller bezahlen aber keine Häuserreinigungen und sind begeistere Lebensraumzerstörer im großen atomaren- Weltkriegsbomben-Stil. Zahnärzte lieben ja auch nur Mundgeruchs-Sepsis mit Ekelgestank.Jede saubere Luft ist denen ja auch schon zu viel für die Junkies. Wie war das noch: Raucher zerstören gerne Immobilien mit Gestank und keiner fordert von denen Schadensersatz oder Schmerzensgeld, weil Gerichte samt Polizei auch nur Junkie-Fluppenstinker sind. Lesetipp: Update30 Dokumentenecht? Urteil ohne Richter Unterschrift ungueltig - Paraphe = ZPO 440 Privaturkunde von Irgendwem vom Richter oder Gericht nicht je - Das Gericht liest eh nichts - - Rechtsanwaelte sind oft betreuungsbeduerftige Hilflose & Bundesverfassungsgericht Kein weiterer Text in Update10. 

Universität Marburg zum Thema Raucher Junkies und Alkoholiker - Willenlose oder / und Selbstverstümmlung


Suchtkranken fehlt es jedoch an der freien Willensbildung 


https://www.uni-marburg.de/fb01/lehrstuehle/oeffrecht/dahm/vermat_dahm/vl_dahm/exkurs-selbstverschulden.pdf

Der – praktisch eher selten vorkommende – Fall der Selbstverstümmelung erfüllt ohne Zweifel die Voraussetzungen des §52 Abs.1 SGBV.  Hier ist das Handeln gerade auf die
Herbeiführung des Gesundheitsschadens gerichtet.

(...)

Ebenso bleibt auch häufig in den Fällen einer Alkohol- oder Drogenabhängigkeit
für eine freie Willensbildung kein Raum mehr.
Trunksucht bzw. Alkoholismus ist mittlerweile nach der
höchstrichterlichen Rechtsprechung als Krankheit anerkannt. Und es gibt auch keinen
Erfahrungssatz, wonach eine krankhafte Alkoholabhängigkeit in der Regel selbst verschuldet
ist. Es fehlt in der Regel an der Vorwerfbarkeit, weil es dem Suchtkranken gerade an der
Fähigkeit zur willentlichen Steuerung mangelt. Dies gilt grundsätzlich auch für sonstige
Suchterkrankungen. Es kommt allerdings immer auf den Einzelfall an. In Ausnahmefällen mag
durchaus vorsätzliches Handeln anzunehmen sein

Auszug-Ende


Auch Privatversicherungen, wie PKV oder Haftpflichtversicherungen müssen dann nichts leisten.

Rauchen ist verboten - Tabak der stille Killer


https://www.hochdrei-immobilien.de/neuigkeiten/informelles/unangenehme-gerueche-im-haus-was-tun-wenn-es-beim-nachbar-uebel-riecht.html

(...)
Zigarettenqualm etwa dringt schnell über Kabel- und Lüftungsschächte oder offene Fenster und Ritzen unter den Türen in andere Wohnungen. (...)

Auszug-Ende

Hohe Gerichte haben alles verboten  - aber die kleinen Gerichte, samt Polizei und Junkies ist es sowieso egal - Mord auf Raten

Vielleicht haben auch Sie schon paffende Polizisten gesehen, die an ihrem Peterwagen draußen stehend, sich ein Raucherpäuschen gönnen, während es woanders um die Ecke gleichzeitig irgendwie nach Brand oder so stinkt. Rauchende Suchtpolizei. Logisch, daß die auch oft nicht helfen, den Nichtrauchern. Deutsch sahen die Bullen nicht aus, sondern eher wie Südländer, die stehen auf Puff und Paff, deshalb kamen die ja nach Deutschland.

Aber die höchstrichterlichen Urteile verbieten so ziemlich viel

Die von einem alkohol- oder drogenabhängigen Wohnungseigentümer ausgehenden Störungen sind ein Entziehungsgrund, wenn der Verbleib in der Gemeinschaft den anderen Wohnungseigentümer nicht zugemutet werden kann (BVerfG NJW 1994, 242; LG Tübingen NJW-RR 1995, 650).

e.1. Anerkannte Entziehungsgründe (im Einzelfall!) von Wohnungseigentum


  • Prostitutionsausübung mit Bordellbetrieb im Wohngebiet bei Duldung des Wohnungseigentümers (LG Nürnberg-Fürth NJW 1963, 720)
  • Erhebliche Belästigungen, z.B. aus der Wohnung ausströmende Fäkaliengerüche, wenn Änderung nicht zu erwarten ist (LG Tübingen NJW-RR 1995, 650)
  • Fortlaufende Sachbeschädigungen und Beschmutzungen am Eigentum anderer Wohnungseigentümer (AG Rheinbeck WE 1993, 127)
  • Gewalttätigkeiten und grobe Beleidigungen anderer Wohnungseigentümer (LG Köln ZMR 2002, 227)
  • Ungezieferplage infolge der Vernachlässigung des Sondereigentums
  • Störungen eines alkohol- oder drogenabhängigen Wohnungseigentümers (BVerfG NJW 1994, 242; LG Tübingen NJW-RR 1995, 650)

Die Entziehung von Wohnungseigentum verstößt auch nicht gegen die Eigentumsgarantie des Art.14 Grundgesetz. Gerade Art. 14 II GG bestimmt, dass „Eigentum verpflichtet". Wer mit seinem Eigentum verantwortungslos umgeht und die vorgegebene Ordnung missachtet, muss damit rechnen, enteignet zu werden. § 18 WEG ist deshalb verfassungsrechtlich nicht zu beanstanden (BVerfG WuM 1998, 45; NJW 1994, 242).

Das Zeugs ist also verboten, anderes Suchtmaterial auch.

http://www.bundesverfassungsgericht.de/SharedDocs/Entscheidungen/DE/1994/03/ls19940309_2bvl004392.html?nn=5399840

(...)

a4) Die von der Bundesrepublik Deutschland ratifizierten Übereinkommen der Vereinten Nationen über Suchtstoffe und psychotrope Stoffe sowie das sich im Ratifizierungsverfahren befindliche Wiener Suchtstoffabkommen von 1988 begründeten die Verpflichtung der Vertragsstaaten, den unerlaubten Besitz und Gebrauch von und den Handel mit Drogen zu sanktionieren. Hiervon würden auch die Cannabisprodukte erfaßt.

Auch das Schengener Zusatzübereinkommen verpflichte die Mitgliedstaaten zu strafrechtlichen Sanktionen gegen unerlaubten Rauschgifthandel, -besitz und -gebrauch, insbesondere auch bei Cannabisprodukten. Eine Legalisierung von weichen Drogen widerspräche daher internationalem Recht.

Auszug-Ende


Lesetipps:





Update1: 31. Mai 2018, 19.06 Uhr

Nur nicht denken - sondern puffen


So ist das Leben vieler Leute, rauchfrei haben und mit vielen anderen Rauchern Pause von der Arbeit machen und vor der Eingangstüre oder Hintertüre des Bürogebäudes rauchen. Nebenan beim Zahnarzt rauchte früher eigentlich das Zahnarztpersonal immer auf dem Balkon und auch Psychiatrie-Personal konnte 2004 und 2009 nicht je ohne regelmäßige Raucherpausen auf dem Stationsbalkon die Schicht überstehen. Suchtkranke. 

Rauchen gehört zu den wichtigsten Giftmitteln und Gebäudezerstörern in der Architektur, man kann sogar damit Straßenbrücken unbrauchbar machen. Es schneidet sich so durch und Raucher finden es total geil. Man tut erwachsen, aber ist eine faule Sau, will nicht je an die frische oder saubere Luft, sondern stinken und sich noch weiter für den Büro-Alltag aufheizen.

Gemeinsam stinken


Natürlich möchten Raucher sich am liebsten nur anrauchen, cool am Telefon sitzen und in den Hörer rauchen und natürlich auch nur andere Starkraucher küssen, das ist so herrlich Französisch - lutschie lutschie lutschie.  Ein Blow Job.

Die Suchtkranken sind massive Zerstörer, bezahlen nicht je für die Reinigung der Opfer, sondern machen lieber alles kaputt. Natürlich möchten Raucher, daß am liebsten ihre Haustiere auch immer fleißig mitrauchen, denn dann ist der Mensch nicht so alleine. Gemeinsam stinken - das ist es, gemeinsam Häuser und Wohnungen zerstören.

Denn nur in einer Bruchbude sind Raucher glücklich, so herrlich abgelutscht, marode - grau und stinkig.

Raucher sind die gefährlichen Terroristen weltweit. Am liebsten würden die auch immer nur im Tabakqualm einschlafen. Feuerschutz interessiert die nicht, Feuergefahr auch nicht, natürlich stinken viele Stinker ihre Autos auch noch zu. So Gaskammer selbst gemacht. Sich endlich zupfeifen.

Wikipedia hat es schön erklärt - Raucher möchten immer ein glühender Vulkan sein und alle mit der Asche schädigen?


https://de.wikipedia.org/wiki/Nichtraucherschutz

(...)
Tabakrauch ist gesundheitsschädigend, nicht nur für Personen, die aktiv Tabak rauchen, sondern auch für alle, die den Qualm anderer einatmen.[1] Selbst der Rauch einer einzelnen Zigarette kann dazu führen, dass die Gesundheit aller im selben Raum geschädigt wird. Über die Schädlichkeit des Passivrauchens besteht daher ein breiter Konsens, von den Fachgesellschaften der Mediziner über die Weltgesundheitsorganisation (WHO) der Vereinten Nationen[2] und das Deutsche Krebsforschungszentrum[1] bis hin zu den 161 Staaten, die der Rahmenkonvention der Weltgesundheitsorganisation zur Tabakkontrolle beigetreten sind, darunter Österreich und Deutschland.

(...)
Wenn ein Raucher an einer Zigarette zieht, entsteht an der Glutspitze bei einer Temperatur von zirka 950 Grad Celsius der sogenannte Hauptstromrauch mit einem Gemisch aus mehr als 12.000 Substanzen, von denen einige von der Weltgesundheitsorganisation als krebserregend oder möglicherweise krebserregend eingestuft wurden. Der Nebenstromrauch, also das, was einer brennenden Zigarette zwischen zwei Zügen entweicht (und was beim Passivrauchen eingeatmet wird) ist aufgrund der niedrigeren Verbrennungstemperatur noch giftiger, da beispielsweise der Anteil an Formaldehyd, Ammoniak und Pyridin wesentlich höher ist.[8]

(...)
Passivraucher, so die Weltgesundheitsorganisation, haben ein bis zu 20 Prozent höheres Lungenkrebsrisiko, die Wahrscheinlichkeit einer Herzkrankheit wird durch das Passivrauchen um 35 Prozent erhöht. Nach Schätzungen des Deutschen Krebsforschungszentrums sterben in Deutschland jährlich 3.300 Menschen an den Folgen des Passivrauchens, die meisten durch Herzinfarkte;[1] weltweit sind es laut einer Studie der WHO aus dem Jahr 2009 jährlich 600.000 Menschen.[9]

(...)

Nichtraucherschutz in Deutschland

Raucherinsel auf Gleis 12/13 im Münchner Hauptbahnhof

Der Nichtraucherschutz in Deutschland war im internationalen Vergleich für lange Zeit wenig entwickelt. Seit 2006 sind mit der Änderung des Vorläufigen Tabakgesetzes, dem Inkrafttreten des Gesetzes zum Schutz vor den Gefahren des Passivrauchens auf Bundesebene (2007) und der Verabschiedung von Gesetzen zum Nichtraucherschutz (2007) in allen Bundesländern wesentliche Änderungen erfolgt. Alle Einrichtungen des Bundes sowie der Verfassungsorgane des Bundes, die Verkehrsmittel des öffentlichen Personenverkehrs und Personenbahnhöfe der öffentlichen Eisenbahnen sind seitdem rauchfrei.

Auch an Hochschulen, Schulen, Krankenhäusern und Behörden, die in den Kompetenzbereich der Länder fallen, wurden Rauchverbote erlassen. Die Ausgestaltung dieser Länderregelungen ist nicht einheitlich, so dass gravierende regionale Unterschiede bezüglich der Manifestation im Alltag bestehen.

Auszug-Ende

Und was ist mit den Raucherräumen und Raucherinseln ?

Raucher sind Völkermörder und töten gerne

Wieso - trotz bei allen Gefahren - Raucher solch eklatante Völkermörder sind, die gewählt Nichtraucher auswählen oder Eigentümer und Vermieter und Nachbarn als Opfer, zeigt wirklich "Rauchen kann töten" und darauf zielen die Raucher doch ab. Schwere Körperverletzung ist es allemal. Und Rauchern ist es sowieso egal. Hauptsache : Lutschen, Ziehen, Saugen.

Sie wissen es ganz genau und lieben den Ekelgestank, besonders auch Gesundheitspersonal.

Raucher sind eine Gefahr für Leib und Leben aller, der Natur und der Gebäude, trotz höchstrichterlicher Rechtsprechung rauchen die trotzdem weiter, es geht denen alles am Arsch vorbei, sogar den Zahnärzten und Ärzten und OP-Schwestern. Hauptsache saugen saugen saugen.

Der BGH - Bundesgerichtshof hat es eh verboten - schon lange - aber Raucher sind Suchtkriminelle und hören nicht auf

Mein Balkon wurde zur Nikotinhölle und es dringt sogar der Gestank aus dem großen Abflußrohr auf dem Balkon hoch, Pflanzen sind sogar daran verkümmert, das Wohnzimmer stinkt und das Schlafzimmer auch oft, aber den rücksichtslosen Rauchern ist alles egal. Einige arbeiten als Pflegerinnen in Altersheimen.

Keiner sperrt die in einen Knast oder in einen Hochsicherheitstrakt.


Rauchen auf dem Balkon - BGH-Leitentscheid v. 16.1.2015 - V ZR 110 ...

https://www.berliner-mieterverein.de/.../bgh/rauchen-auf-dem-balk...
Jan 8, 2017 - Die Störung eines Mieters in seinem Besitz durch den Tabakrauch eines anderen Mieters, der auf dem Balkon seiner Wohnung raucht, ist auch ...

Das steht drin ...

(...)


5. Gesundheitsschädliche Immissionen durch Tabakrauch sind wesentliche Beeinträchtigungen, die nicht geduldet werden müssen. Das gilt auch im Verhältnis von Mietern untereinander.

6. Der Mieter, der unter Berufung auf die Gesundheitsschädlichkeit des Passivrauchens von einem anderen Mieter verlangt, das Rauchen auf dem Balkon zu unterlassen, muss das sich aus den Nichtraucherschutzgesetzen ergebende Indiz erschüttern, dass mit dem Rauchen im Freien keine solchen Gefahren einhergehen.

BGH vom 16.1.2015 – V ZR 110/14 –


BGH: Rauchen auf dem Balkon - Mieterverein - Mieterverein Köln

https://www.mieterverein-koeln.de/.../bgh.../bgh.../rauchen-auf-de...
Der BGH regelt das Verhältnis zwischen Rauchern und Nichtrauchern neu. Rauchen auf dem Balkon ist nicht länger uneingeschränkt erlaubt. Erfahren Sie ...

Es ist aber allen scheißegal - Hauptsache nuckeln und stinken ...


Update2: 21. Juni 2018, 08.23 Uhr


Terroristen - Kanacken und Junkies wollen Deutschland zerstören - wegdampfen mit Drogen, Zigaretten und biologischen Waffen der Labore - Stinke-Erreger


Meine Nachbarn sind viele Ausländer unterschiedlicher Herkunft. Die stinken, auch Asiaten, andere sind Pflegekräfte, die stinken echt unmöglich - hier ist alles, was Gestank ist, Müll, Zigaretten, Drogen, Nikotin, MRSA, Sepsis, Nekrose, Kabelbrand - besonders Kabelbrand, oft Gammelfleisch - ein Mix wie schon 10x verwest gequirlt mit Hund und Mensch. Auch viele Arbeitgeber und Kollegen kamen nicht je ohne Drogen und Gestank klar ... die Raucher vor den Eingängen und Partyhühner der Büroszene.

Viele sind gerne Junkies und da sie nicht vom Zeugs runterkommen wollen, wollen sie, daß alle andere mitleiden. Eine Ausländerin, die anscheinend besser in ihrem strengen Land leben sollte, will direkt Deutschland wegdampfen, denn Völkerrecht und Grenzen will sie, wie viele andere, nicht wahrhaben. Sie lieben die Drogen-Anarchie.

 Auch Eingänge von öffentlichen Gebäuden sind oft verraucht. Erwachsene benehmen sich wie in einer Welt ohne Erwachsene. Es geilt sie auf, nur zu feiern, zu rauchen und zu stinken.


Ich bin nicht mehr auf Twitter, ich flog ohne echte Begründung heraus, ich enttarnte dort etliche auch in der echten Realität. Twitter unterstützt Angriffskriege von Suchtkranken gegen die Bundesrepublik Deutschland und gegen die EU. Die Täterin Sahrer selber ist als Psychiatrie-Fan bekannt. Ihre eigene Profilbeschreibung ist eindeutig, ein Vollfreak auf Drogen. Person von Sahrer sieht so ähnlich aus wie Tugce. Es gab von der ermordeten Tugce, aber Doppelgängerinnen.

Für die suchtkranken Raucher steht allein der Mief und Verpestung an erster Stelle, so ähnlich wie für die vielen Bewohner dieses Wohnhauses. Zu den Terror-Gruppen gehören auch die Fans von eitrigen Schweinehirnen, die aus Polen nach Deutschland in die Nahrungsmittelkette nach Deutschland gelangten, aber auch die Mafia, die Pferdefleisch in niederländischer Pasta nach Deutschland importierte.

Auch dieses Haus steht primär auf Ekelgammelfleisch und läßt alles auch mit Drogen und fast menschlichem Fleischgeruch einer Kannibalen-Szene verdampfen, als ob die Kochtöpfe immer alles in normalen Küchen im hiesigen Wohnhaus alles wegdampfen. Junkies stinken gerne herum, denn was Anderes sind die nicht, Drogen. Wer damit meint, high zu werden, hat vielleicht in Wahrheit leckere Süßigkeiten oder Nutella gegessen, aber Drogen stinken, igittigitiigit.

Heilung gab es nur durch echte Drogeriemärkte - aber nicht Igitt-Drogen

Die Junkie-Gruppen sind nicht Al Tawhid, sondern gelangweilte arrogante Raucher- und Junkietussen, die Ekel und nukleare Waffen, auch im Kleinstformat anhimmeln, ähnlich wie im Mordfall Litvinenko (internationaler Geheimdienst, Ursprung Sowjet).

Andere verstrahlen gerne mithilfe von Radiologen die Patienten, andere rauchen gerne radioaktives Material. Viele Raucher findet man deutschlandweit vor Bürogebäuden, die gesamte Eingänge verpesten und jeden Nichtraucher damit gerne verletzen und die Straßen und auch Supermärkte und Krankenhäuser.

Sahrer und ihre Doppelgänger sind uns vor vielen Jahren mal begegnet. Sie gehörte einer Mammographie-Triebtäterszene an und hängt eventuell im Brustkrebs-Skandal Miriam Pielhau mit drin und in Verbrechen gegen internationale Stars. Übrigens, Frauen dürfen sich nicht je mammographieren lassen. Laut Röntgenverordnung muß es jeder Arzt sowieso vermeiden. Eine Mammographie plus später zum Beispielen Frakturenbilder z.B. Rücken, Rippe, Arm, Bein, kann wegen der Strahlenbelastung Krebs verursachen. Es gibt viele, die den Gestank mögen und andere können den Krebs von Meerestieren nicht unterscheiden. Die Täter sind gerne Aas und geiern sich dabei einen ab.

Junkies sind also ABC-Terroristen, die sich aber wie ohne Mutti und ohne Papi benehmen, keiner hat sie je richtig erzogen, wie in einer Welt ohne Erwachsene, Hauptsache sich wie eine dumme Kanacken-Sau benehmen. Gangsta Szene.

So sah mein Drogentest aus




Passiv - mein Urin, alles nur eingeatmet . Treppenhaus, Balkon, Aufzug, und wahrscheinlich war ich Einbruchsopfer. Ein Hausarzt-Team in der Nähe Schmidt Borowski, das Ski-Schneehuhn ist aus Österreich betreiben Euthanasie-Medizin, Palliativ, ambulant, Drogentötungszeugs der Hunde-Tötungsmittel oder US Todesstrafenspritze, hieß es. Die Apotheke, direkt an dem Ärztepärchen verticket dann die Drogen, der Rest des Hauses ist anscheinend nicht nur Drogendealer, sondern diese sind auch gerne Junkies.

Übrigens, nur Notärzte und Notfallabteilungen in Krankenhäusern dürfen die Drogenopfer behandeln, ein Hausarzt nicht je. Die Bruchbude namens Schön Klinik in Düsseldorf behauptete, nur der Hausarzt sei zuständig, ein Test sollte dort  am Folgetag gemacht werden, aber die vertickern oft die Drogen - an Junkies. MDMA ist übrigens Ecstasy, oben links COC ist Kokain.

Lesetipps:





Update3: 08. August 2018, 10.55 Uhr

Junkies und Drogendealer und Seuchen werden von Polizei und Gesundheitsamt unterstützt


 Vorsicht in Düsseldorf: Polizei, Gesundheitsamt und Ordnungsamt bevorzugen in Wahrheit Drogen, Stinkewohnhäuser, man solle die Ekelstinker so belassen wie sie sind, auch wenn es sich um eine 50 Millionen Euro Immobilien-Anlage handelt. Nicht-Junkies und Nicht-Stinker müssen fortziehen.

Aufgrund der Tatsache, daß Raucher und Junkies immer rabiater werden und immer ekliger und giftiger stinken, wie Gewalttriebtäter in Wahrheit, berücksichtigen Sie als Vermieter - Eigentümer oder Hausverwaltung - Verkäufer im Rahmen einer Wohnungseigentümergemeinschaft unbedingt immense Kautionen, die auch die Schäden an Nachbarswohnungen und Grundmauern und Außenmauern mit einberechnen. Es gibt Häuser, die in Parterre aufgefallen sind, Nikotin und Raucher von innen nach außen durch Backsteine und Klinkersteine "auszuatmen". Passanten laufen also an einem riesigen Aschenbecher vorbei. Doch das ist alles der Stadt Düsseldorf samt Polizeibehörden scheißegal.

Die Häuser müssen wahrscheinlich gründlich gewaschen und saniert werden, aber es lohnt sich wahrscheinlich nicht, weil Raucher nun mal wie ekelperverse Süchtige nicht von ihrer Fluppe runterkommen wollen, egal ob es stinkt oder nicht. Raucher wollen stinken und verpesten, für Anderes sind sie nicht da. Sie wollen sich und andern ständig die Luft wegnehmen.

Haftung und Schadensersatz und Schmerzensgeld


.Auch geht es wegen SGB V 294a um Haftungsansprüche durch Opfer der Raucher und Junkies. Die Täter sind zahlungspflichtig für sämtliche Krankheitskosten und Folgekosten und Sachschäden an den Opfern. Reden Sie mit absoluten Experten der Versicherungsbranche und Strafanwälte und Strafrichtern und Staatsanwälten. Fragen Sie weitere High Profile Security Experts, je nach Immobilie.

Psychiatrien sind keine Lösung für die Junkies, Psychiater erlauben dasselbe Zeugs und vertickern drogenidentische Pillen, die in Wahrheit alle illegal sind. Und die wollen lieber die Opfer ständig verseuchen lassen, durch Raucherzimmer, Raucherpavillone und psychotrope illegale Medikamente, die eigentlich seit 1988 wirklich nicht je erlaubt sind.

Zigaretten - die Massenvernichtungswaffen

Denken Sie an die Raucherpackungen: Rauchen kann töten. Es sind Massenvernichtungswaffen an Mensch, Tieren und Gebäuden. Trotz Warnhinweise rauchen Raucher gerne und Chinesen ihre eigenen China-nichtEU- Zigaretten. Eventuell ist BRD in der Staatshaftung, weil die Bundesrepublik Deutschland trotz Warnhinweisen auf der Packung das Zeugs in den offenen Verkauf bringt: Supermärkte, Kioske etc.

Raucher kann man als extreme Wetter-Terroristen und Luft-Terroristen durchaus bezeichnen, meint Conny Crämer von Achtung Intelligence. Anstatt des ständigen Heat Blows, nichts da Jet Stream, einige nutzen sogar Hitzegeräte im Hochsommer, um Wohnungen und Häuser aufzuheizen, nutzt keiner wirklich endlich den Gartenschlauch, das Wetter kommt nicht nur von oben . Aber die Suchtkranken hören nicht auf und ziehen nicht in die Sahara.  Aber sie dröhnen sich ständig mit heißen Zeugs zu.
 
Lesetipps:






Update4: 11. August 2018, 07.03 Uhr

Raucher stinken gerne - am besten mit Mundgeruch und Ekelgestankzigaretten auch Nachbarswohnungen zu


Raucher stinken gerne wie Uralt-Gammelfleisch aus Vagina und Penis und Mund, sie wollen immer und ewig stinken  Sie stinken gerne eklig und wollen nichts Anderes von Wohnungen und Nichtrauchernachbarn. Nur widerwärtigster senilen Gammelrauchgeruch geilt sie auf, sie möchten nur solch eine Luft einatmen und auch Pflanzen und Blumen und Bäume sollen so arbartig riechen, nur das macht Raucher, besonders dieses Haus froh. Wenn dann auch noch andere Hundehalter die Strände, Naturschutz, eigentlich Hundeverbot, alles zupesten können und Hunde alles zupissen und kacken, sind Raucher am Ziel, der ultimative Ekelgestank, nur das macht sie dauergeil.

Karies im Haus macht sie froh, durchgefräst wie im Zahn - Kannibalismus gerne auch noch, Hauptsache es stinkt eklig, am liebsten mit Faulfleisch-Austausch mit Zigarettengestank beim Zungenkuss und dann damit den Gestank in Nachbarswohnungen verbreiten. Raucher sind gerne im Zeitalter der Pestilenz des Mittelalters, sie wollten eigentlich auch immer nur in einer Faulmülltonne leben. Sie lassen angeblich gerne Nichtraucher überfallen und diees auch vermüllen. Nur so kommen die Junkies klar, immerhin tut der Nichtraucher und Nichtjunkie auch mal auf krank.

Der Ekelgeruch von Gammel, Geschlechtskrankheiten und Ekelgeruch gemixt mit Ekelzigarettenabfall geilt sie auf. Deshalb gibt es auch wo viele außen stehende Müllcontainer. Es geilt sie auf mit Pest, Ekelbazillen und Ekelgestank jedes Mal beim Vorbeigehen zugesudelt werden. So ist deren Leben auch außerhalb deren Wohnung gesichert. Ekelgestank überall. Am liebsten würden sie direkt davor stehend ihre Partner ficken und damit einschmieren. Für sie zählt nur Ekel nicht Immobilienwerte.

 Auch geht es wegen SGB V 294a noch immer um Haftungsansprüche, aber die Krankenkassen sind oft nur Call Center Babes und Gesundheitspersonal ist sowieso primär als Ekeljunkie bekannt. Helfen tut eigentlich keiner. Die Sucht ist überall zu groß. Echte Bundeswehr samt NATO wäre mittlerweile eigentlich schon zuständig, aber die Behörden trauen sich nicht, die sind oft auch nur outgesourcte Call Center Babes.



Raucher mögen es ständig heiß und hitzig und verändern damit auch das Raumklima in Häusern, die wiederum ein anderes Klima abstrahlen. Grundsätzlich ist Rauchern das Leben ihrer Mitmenschen scheißegal, daß der Tiere mal sowieso, und Gewässer und Pflanzen auch. Nur Ekelgestank und Sucht ist ihnen wichtig, die Zerstörung - auf dumm tun, auf Schnullie, schnell sich eins in die Fresse hauen und doch nicht je bezahlen und die Behörden gucken nur dumm zu, das geht denen auch nur um Arsch vorbei. Dumme Bullen auf Gammel - eben(d).

Lesetipps:



Update6: 01. September 2018, 08.17 Uhr

Behörden ist alles egal - die stehen auf Gestank und Stinkie - aber echt sind die oft auch nicht


Bazillenmutterschiff-Alarm in Düsseldorf und Deutschland? Verursachen wie im 2. Weltkrieg Gehirnerkrankungen alles, die das Gesundheitsamt, das nichts mit Gesetzen zu tun hat, als Schizophrenie abtut, um der Waffenindustrie zum Bombembau zu verhelfen? Stinkt es deswegen oft so nach Nikotin auch aus den Gebäuden raus, auch oft noch Hundekot und Drogen? Tatsache, einige mobben seit Jahrzehnten bestimmte Einzelpersonen, fing so im Teenie-Alter an, ja nach in der Schulzeit und nehmen dafür Kriege und komplette Umweltvergiftung, Tiervergiftung, Menschentode und Wasservergiftung billigend in Kauf. Es geilt die Neider auf.

Viele Versicherungen (wie die AXA) und andere benehmen sich wie bezahlte Zigaretten-Promotoren, also Suchtkranke, die von den Dealern namens Herstellern und Supermärkte bezahlt werden. Rauchen kann töten und die Gefahren durch das Passivrauchen sind bekannt. Das ist Rauchern, auch in der Natur, Strand, Vogelschutzgebieten, Naturschutzgebieten oft scheißkackegal.

Die wollen ständig lutschen und die Hitze in ihrem Körper endlich spüren, weil die gemerkt haben, daß eine Zigarette doch mehr bringt, also ein pubertierendes Benehmen, ständig an einem Pimmel lutschen zu wollen. Nur eine Zigarette bringt den richtigen Dreck, sodaß es oft das gesamte Haus riechen kann.

Gesetze interessiert die nicht - sondern nur der Neid und die Zerstörung


Trotz Urteile vom Bundesverfassungsgericht, Bundesgerichtshof, die eine sofortige Enteignung der Eigentümer / Raucher begründen, also Rausschmiß aus den Wohnungen, macht das keiner, weil die Rauchsucht total extremst ist und Raucher gerne eine Pestilenz sind und stinken. Polizei stinkt auch gerne rauchend.

Sie sind gerne Umweltverpester und Rauch-Schizophrene, die gerne zum Rauchen an die "frische Luft" gehen. Tatsächlich war es juristisch im Arbeitsleben so, jeder Arbeitgeber muß dem Arbeitnehmer einige Minuten arbeitsfrei geben, wenn der Angestellte mal eben an die "frische Luft" will, damit war wirklich die saubere Außenluft (je nach Bürolage) gemeint, aber nicht je das Rauchen und verpesten von Eingängen.

Dasselbe gilt für unhygienische stinkende Leute, die anscheinened nicht je Bettwäsche waschen. Die Ärzteschaft hilft nicht und andere Behörden auch nicht. Sie verursachen gerne Milliardenschäden bundesweit. Eigentlich müssen die pflichtig wie auch GKV-Mitarbeiter persönlich haftbar gemacht werden. Deshalb müssen die bekanntlich alle eine Vermögensschadenshaftpflicht abschließen, was anscheinend keiner tut, aber sie handeln alle eher fahrlässig, absichtlich und sind gerne Verbrecher auf Milliarden- und Völkermord-Niveau - alles für ein Zigarettchen. 'ne Fluppe.

Stinkie Bettwäsche mit Bettmilben und Bazillentruppen


Viele Erwachsene stinken gerne wie uralte Leute, die nicht je ihr Bettzeugs waschen. Sie lieben nur Gammelfeisch und verdorbene Ware diese "Erwachsenen", sind sie auch, sie dürfen Zigaretten kaufen und sind voll geschäftsfähig, da sie Mietverträge eingehen, Kaufverträge und in normalen Wohnhäusern leben.

Sie wollten immer nur ihre Bazillen pflegen, Würmer und Parasiten in deren Körper beherbergen und Aas sein für die Geier. Sie sind gerne Bazillenmutterschiffe.

Lesetipps:




Update7: 24. November 2018. 10.13 Uhr

RaucherINNEN schinmmeln gerne


Sie sind gerne eine unscheinbare graue Maus. Die Raucher. Sie labern Dummfug, stinken herum und wollen eh nur heißes Zeugs zwischen die Kiemen. Sie stind stolz auf jede Unterleibsentzündung, ach was die da wieder alles gemacht haben, dagegen, einige pflegen ihren Fußpilz bis zur Raucherfilterfarbe, sie wollten immer eins sein mit Gestank und Ekel. Einige lassen sich gegen Vaginalentzündungen ausschaben, anstatt sich mal einige Tabletten Antibiotika reinzuschmeißen. Sie sind also wehleidig, tun auf wichtig, weil sie doch wieder so krank sind. Überall entzündet. Ach herrje.

Für Raucher ist nur Ekel wichtig, Gestank der Haare, sie sind die billigsten Groupies, die eine Firma und ein Star haben kann. Raucher. Billig-Luder, Sie sind gerne von oben bis unten feucht und meinen dann, im Alter gehöre das dazu. Schimmelige Unterleibe. Aber sie sind nun mal gerne graue Stricherinnen und Stricher, denn die Tabakindustrie und die Bundesregierung will das so von denen, weil es sonst ja keine Tabakdildos geben täte, an jeder Supermarktkasse.

Aber was ist mit Gebäudeschimmel und dem Kot, denn viele sind auch nur mit Scheiße beschäftigt. Einige wie hier liegen gerne in Hundekotkacke, andere lassen sich den freiwillig von anderen Primitiven in den Anus, also Enddarm spritzen, leider gibt es auch davon Attentäter und Opfer. TäterINNEN lieben den Hundekotgestank und möchten ohne nicht leben, auch nicht in Wohnungen.

Auch Kot und Schimmelbildung sind ein Problem


Aber das gibt noch mehr Schimmel, Grauschimmel, nicht Pferd, nicht Pony, sondern üblen Gebäudeschimmel, der durchaus wie auf Früchten in allen Farben schimmern kann. Das finden viele toll. Leider ist aufgefallen, daß die neuen gesetzlichen Energieschutzmaßnahmen sowieso Schwarzschimmel fördern.

Nicht sind es nur siffige Körper oder Ekelbekleidung, voller Siffe, auch der Atem und das finden viele toll, weil so alle Nas-lang ein Gebäude kernsaniert werden muß und das läßt die Bauerarbeiterfirma reichlich fleißig dann arbeiten und kostet dann heftig viel Geld den Eigentümern und Verschuldern, denn die lieben doch Schimmel in allen Farben.

Wer sich ein wenig in Fachbeiträgen mal durchgeblättert hat, dem fällt auf, auch in historischen Gebäuden, entsteht viele giftige Feuchtigkeit in Wahrheit nicht nur Wasser an sich, das trocknet tatsächlich oft gefahrlos aus, sondern oft wegen Tierhaltung, frühere Stallhaltung, und zwar durch Kot und Pisse. Auch beim Menschen ist das so, wenn die Abwasserrohre kaputt sind, wird das Gebäude nicht trocken von der Scheiße, sondern schimmelig-feucht. Der Rest sind Krankheiten verursacht, fehlende Körperhygiene, Geschlechtskrankheiten, Drogen und Zigaretten.

Es gibt viele die auf Ekel stehen. Die wollten eigentlich immer nur im schimmelig-feuchen Pappkarton leben. Aber das ist denen noch nicht klar. Denn viele zerstören gerne für neue Häuser, sind Auftragszerstörer und sind nun mal gerne Verbrecher.

Lesetipps:




Update8: 25. Januar 2019, 11.21 Uhr

Lesetipps:











1 2 3 4 5
Verteilen Sie Punkte von 1* - 5***** Punkte
   
Die Artikel mit der höchsten Leserzahl in dem Ressort Jura - Recht

Update36 Dokumentenecht? Urteil ohne Richter Unterschrift ungueltig - Paraphe = ZPO 440 Privaturkunde & ZPO 128 & 309 = Gesetzespflicht zur muendlichen Verhandlung- TerroristINNEN faken Gerichtsurteile - RicherINNEN lesen oft nichts oder sind ADHS Show AnalphabetINNEN - oft falsche Hoheitszeichen - Rechtsanwaelte sind oft TerroristINNEN oder sind Dummerle - Nationalhymne und Bundesflaggenpflicht ?
Update6 Duesseldorf Gerichtsvollzieher Riesenbetrueger? OGV spielt Richterin & OLG & Ausbildung
Verfassungswidrig: Behoerdenwillkuer und richterliche Willkuer
Update3 Deutsche Bundesbank: Mit SEPA Lastschrift haben Kunden nichts zu tun - Deutsche Bank zahlt zurueck
So gehen Sie mit Fake Mahnungen per E-Mail um
Update4 Verwaltungsbeschaeftigte & Regierungsbeschaeftigte als Urkundsbeamte im Gericht - keine Richter - keine echten Verfahren - Gewaltenteilung auch beim Bundesverfassungsgericht nicht vorhanden
Update10 Politiker gegen das terroristische Bundesverfassungsgericht nur Rechtsbehelfsstelle und Tippsenweiber- kein Fachgericht - eine geisteskranke Freakshow
Update7 Anwaelte = Querulanten in Betreuung - Angestellte des Mandanten oder Beamte & Streitwert & Ladung Erscheinungspflicht Mandant 2
Update1 Freispruch 2006: Die Akte Gustl Mollath - Oberlandesgericht Bamberg & befremdliche Juristen
Filesharing Chaos geht weiter - ist der Anwalt legal?
Die neuesten Nachrichten in der Rubrik Jura - Recht

Update1 Der Bundespersonalausweis ist der Identitaetsausweis von Deutschen der Bundesrepublik Deutschland - er heisst aber analphabetisch Bundespersonal - Ausweis
Straftaten von Auslaendern - es gelten die Gesetze des gewoehnlichen Aufenthaltsorts - AirBnB - Meldepflicht
Update10 Sind Raucher & Junkies eine Lebensgefahr fuer Immobilien wie fuer Tunnel? Karies Kot Nutztiergestank - News Faces & Schwarzpulvergestank - Schimmel in Wohnhaeusern - verursachen Milliardenschaeden - Behoerden reagieren nicht - Wohnungsaufsicht auch nicht - alle aus der DDR Hymne aus den Ruinen?
Update4 Erloescht eine Mietsache wenn sich Vermieter & Verwalter nicht an Gesetze halten ? BGB 535 Wohnungs Putzfrau muss fuer Mieter in Miet-NK sein - Bundesverfassungsgericht verbietet Raucherwohnungen stinkende Junkies Alkies - das ist aber allen egal
Update4 Falsche Post in Duesseldorf - OLG & GSTA Duesseldorf & Arbeitgeber Holtzbrinck Verlag - Postcon - irgendwann Post

 Leserbriefe & Gegendarstellungen Funktion online wegen Vandalismus nicht mehr möglich. Viele sind sowieso sittenwidrige Paid Trolls.

Kommentarfunktion für Leserbriefe nicht mehr online möglich wegen Online Vandalismus und Cyberwarfare und deren Verstoß gegen die Nutzerbedingungen.


    Zufällig ausgewählt
Mitten in der Nacht twittert die CDU, die Christ-Demokraten, daß Angela Merkel die Soziale Marktwirtschaft unterstützt. Das bedeutet, auch, dass gegen kapitalistische Fieslinge endlich Strafverfahren gestartet werden können. Die Gerichte in NRW, oft auch bundesweit. fördern eher das moderne Arbeitssklaventum mit Unterbezahlung, Tariflohnbruch oder korruptive lobbyistische Nichtbezahlung, damit die Reichen noch reicher werden und die Bevölkerung in die Sozialhilfe fällt. Zu den Fieslingen gehören u.a. der Holtzbrinck Verlag, Stuttgart, deren Unternehmenstochter gutefrage.net GmbH in München, Krankenkassen, Hellsehertelefonservices - die Tarotleger wären eigentlich auf Lohnsteuerkarte vom Anbieter zu bezahlen und zahlreiche Unternehmen, die ständig nur Freelancer haben wollen und noch nicht einmal den Begriff Teilzeit kennen. Auch Home Office Personal ist beschäftigt für Unternehmen und das Personal ist dann anzustellen auf Lohnsteuerkarte. Das ist sowieso seit 1972 vom Bundessozialgericht geurteilt worden. →BSG vom 27.9.1972 — 12 RK 11/72 — (USK 72115)



    Statistik
» Artikel online
814
» Gesamte Leserzahl der aktuell veröffentlichen Stories ohne Homepage und Unterseiten
2530106
» Anzahl Ressorts
12

Unique Zähler seit 04. Aug 2014, 16.53

Statistik Invidiuelle Leser - sortiert nach Länderranking samt Flaggen. Sehen Sie keine Statistik hier, deaktivieren Sie den Adblock - der den werbefreien Flagcounter sperrt.

Flag Counter

Hallo Admin !
hier login

Cookies löschen | Top   

Achtung Intelligence, Conny Crämer, copyright: 2013 - 2019
Software: Article Manager by Alstrasoft
Copyright 2000-2009 © Article Manager Pro