Home | Top30 Charts | SuFu | Impressum & Datenschutz & FAQ |


Genaue Uhrzeit
Ewiger Kalender

    Ressorts
» Beruf - Jobcenter - Arbeitsrecht - Sozialrecht
» Das denken Sie daran - Ressort - Rappelez-vous - Archiv
» EU - Vereinte Nationen - Resolutionen - Menschenrechte - United Nations
» Gesundheit - Krankenkasse - Rente
» Jura - Recht - Bundesverfassungsrecht - immer 103 GG Absatz 2 nehmen
» Lifestyle
» Medien & Entertainment & Presse
» Politik
» Reisen Touristik Nahverkehr
» Sicherheitshinweise & Eilige Aussagen
» Terrorismus
» Wirtschaft & Steuerrecht

  Top30 Charts
» Top30 - am meisten gelesen
»

Zur Info Landespressegesetz NRW - Verwaltungsrecht - eigentlich ist Presse pflichtig landeszubeamten von Amts wegen bzw. Gesetzes wegen, dito eigentlich Vereinte Nationen, das Land NRW ist ewig im BAT bzw. TVÖD oder / und Landesbeamtenbesoldung an mir säumig

§ 3
Öffentliche Aufgabe der Presse
Die Presse erfüllt eine öffentliche Aufgabe insbesondere dadurch, daß sie Nachrichten beschafft und verbreitet, Stellung nimmt, Kritik übt oder auf andere Weise an der Meinungsbildung mitwirkt.

§ 6 Sorgfaltspflicht der Presse
Die Presse hat alle Nachrichten vor ihrer Verbreitung mit der nach den Umständen gebotenen Sorgfalt auf Inhalt, Herkunft und Wahrheit zu prüfen. Die Verpflichtung, Druckwerke von strafbarem Inhalt freizuhalten (§ 21 Abs. 2), bleibt unberührt.
Auszug-Ende

Viele Zeitungen gehören aber GmbHs und Aktiengesellschaften wie BILD, WELT etc. Öffentlich-rechtliche Fernsehsender tragen eine gewerbliche Umsatzsteuer-ID, keine Körperschaftsnummer

https://www.gesetze-im-internet.de/gg/pr_ambel.html

Grundgesetz für die Bundesrepublik Deutschland - Präambel 

Im Bewußtsein seiner Verantwortung vor Gott und den Menschen,von dem Willen beseelt, als gleichberechtigtes Glied in einem vereinten Europa dem Frieden der Welt zu dienen, hat sich das Deutsche Volk kraft seiner verfassungsgebenden Gewalt dieses Grundgesetz gegeben. Die Deutschen in den Ländern Baden-Württemberg, Bayern, Berlin, Brandenburg, Bremen, Hamburg, Hessen, Mecklenburg-Vorpommern, Niedersachsen, Nordrhein-Westfalen, Rheinland-Pfalz, Saarland, Sachsen, Sachsen-Anhalt, Schleswig-Holstein und Thüringen haben in freier Selbstbestimmung die Einheit und Freiheit Deutschlands vollendet. Damit gilt dieses Grundgesetz für das gesamte Deutsche Volk.

Ende Präambel

Freistaat Bayern zählt sich in seiner Landesverfassung nicht als BRD, die dürfen sich überall den hängenden Juden am Folterinstrument Kreuz in jedes bayerische Gebäude aufhängen, die sind ja keine BRD-Deutschen, sondern Bayern.

Artikel 25 Grundgesetz Völkerrecht hat in der echten BRD Vorrang, somit die United Nations Resolutionen und die Anerkennung der dortigen Mitgliedsstaaten als souveräne Einzelländer. Eigentlich war ein Zusammenschluß von West-Berlin mit der DDR und BRD nicht je völkerrechtlich aufgrund alter Verträge erlaubt. Das Bundesverfassungsgericht hatte geurteilt, es gilt in der DDR deren DDR Strafgesetzbuch weiterhin. DDR Verfassungsklagen nicht vom Bundesverfassungsgericht annehmpflichtig. Darf oft nur Richtung Kanzleramt (DDR-Gebiet) geschickt werden.
West Berlin durfte nicht je Teil der BRD werden. Die Berliner galten immer als gefährliche Dumme. DDR und BRD waren zwei einzelne und separate Deutsche Mitgliedsstaaten seit September 1973 in den Vereinten Nationen. Die DDR war bisher das einzige Volk der Neuzeit, daß ohne Umbenennung in einen anderen Staatsnamen einfach ihren eigenen Staat aufgegeben hatte. Die Deutsche Demokratische Republik völkermörderte sich selbst mit deren Schreiern "Wir sind das Volk" - wessen Volk die wirklich waren, weiß ich nicht, die ließen ihr eigenes Land sterben, aber nicht deren DDR STGB. In der DDR gab es noch die Todesstrafe. Die olle DDR machte aus dem Recht mal ausreisen zu dürfen, das Recht die DDR zu beenden und in das völkerrechtlich fremde Land BRD zu integrieren.

Das Grundgesetz ist die Staatsverfassung der BRD und Teil der staatlichen Souveränität. Ausländer, siehe also Präambel Grundgesetz und in der Landesverfassung NRW sind da und weiter lesend, eher unerwünscht in der BRD. Es geht nicht um Staatsangehörigkeit, sondern Volk. Quasi wie Indianer werden Deutsche ständig vertrieben. An den UN Migration Pakt hält sich auch oft so keiner, einige schon.
Es gelten aber auch Artikel 25 Grundgesetz, 1 GG Absatz 2 - leider hält sich eigentlich nicht je eine deutsche Behörde, Polizei oder Gericht daran, trotz Artikel 20 Grundgesetz Absatz 3. Die Polizei ist oft ein Drittländer aus einem Kamel-, Kaschmirland oder wie ein tschetschenischer Obertroll. Polizei, Dein Freund und Helfer, den Slogan kennt keiner "aufwachserisch" hier in der BRD keiner mehr, sondern die machen mit jedem Ekeltroll lieber gemeinsame Sache.

Auch der Landtag NRW hämmerte sich lieber ein olles Kreuz (früher Todesfolterinstrument, wie die Guillotine) an die Wand anstatt die NRW Flagge. Todesstrafe ist hier aber verboten, in der DDR aber nicht für die DDR-Leute. Also sind der Landtag NRW plus zahlreiche Gerichte feindlich durch die Stasi und DDR unterminiert. Beamte dürfen sich in der Öffentlichkeit und im Dienst laut Bundesverfassungsgericht zu keiner Religion bekennen, es sind öffentliche Amtspersonen, keinerlei Religionstrolls, sonst fliegen die automatisch aus dem Job raus. Dar lernt man schon im Gymnasium, aber die PolitikerINNEN anscheinend alle nicht je, also sind die unerlaubte AusländerINNEN.

Im Auftrag der Vereinten Nationen wurde übrigens erforscht, wer die Juden in Europa wirklich sind. Völkerwanderungsmäßig sind die Juden in Wahrheit Italiener. Sie breiteten sich mit dem römischen Reich, quasi mit Julius Cäsar aus.
Link zu den Vereinten Nationen: http://www.un.org/en/holocaustremembrance/docs/pdf/Volume%20I/The_History_of_the_Jews_in_Europe.pdf

Noch weitere Gesetzesänderungen: Die Bundesrepublik Deutschland erlaubte mal den Juden, Sinti und Roma nach ihren eigenen Gesetzen zu leben, laut § 7 von des Einführungsgesetzes des BGB 1896 , der wurde mit dem UN Migration Pakt obsolet. Einige AusländerINNEN oder AnalphabetINNEN macht aus den Sonderrechtewürsten mal direkt Hundefleischwurst aus Hund oder Kinderwurst aus Kind, so vom Gestank her. Sonderrechte für Kannibalenfreaks? Laut Grundgesetz gilt nur Strafrecht laut 103 GG Absatz 2, Grundrecht, das Grundrecht gilt nur für Deutsches Volk, also nicht die Eingedeutschten, evt. aber wegen UN Migration Pakt, für alle, aber laut Artikel 9 Grundgesetz, dürfen AusländerINNEN trotzdem keine eigenen Firmen gründen, weil die immer als Gemeinstgefahr gegen Deutsche galten, aber die Presse, die keine Beamten sind, sondern Privatfirmen oder Aktiengesellschaften, wollen es nicht wahrhaben. International ist es jedoch weltweit bekannt.

Angeblich verteilen einige "ausländische Restaurants" seit vielen Jahren in Düsseldorf "Botschaften", deshalb seien darin Deutsche und NRW'ler nicht wirklich erwünscht, sondern nur deren eigene Einheimische und werden teilweise durch Überfälle rausgemobbt, auch in den Wohnungen der Deutschen. Das ist noch immer so, aber deren Auslandsgastros sind noch immer verfassungsrechtlich nicht je erlaubt

Adolf Hitler, der "ex-Diktator" vom Deutschen Reich, der übrigens ein Österreicher war, wurde in der kleinen Grenzstadt Braunau geboren. Er war keine braune Sau, sondern ein Braunauer. Der war nicht wirklich Deutscher, sondern Österreicher.Das wollen heutzutage auch noch immer sehr viele nicht wahrhaben. Aber das Deutsche Reich war bekannt für den Shit der Pharma-Industrie. Drogen auf Rezept. Methylphenidat, die chemische Variante von Heroin, auch damals sehr beliebt die Droge, gab es damals eigentlich auch schon, heutzutage oft die chemische Variante. Heroin war mal zwischen Weltkrieg I und II sehr beliebt. Junkies. Noch immer, übrigens. Da meckert keiner. Hauptsache Shit, rezpetiert von ÄrztINNEN, die nicht wahrhaben wollen, daß sie nur Drogendealer sind. Hinzu kamen Shitties wie Kotschizophrene und Typhus-Cholera-Ruhr-Fans.

Meine Nachbarn mögen alles an Drogen, Scheiße und Hundekacke samt Pisse riechen. Ich nicht. Es entspricht nicht sauber und rein, muß es sein. Wer hier ordentlich ist, wird überfallen. Meine Stimme ist durch Drogen bzw. Psychopharmaka und ständiger Nikotinsucht meiner NachbarINNEN einige Oktaven und Schwingungen anders.

Die echte Dummheit, eine virale Erkrankung übrigens, Borna Virus Enzephalitis ist heilbar mit Antibiotika, gibt es viele von, nicht das Amantadin. Borna Viren sind genetisch verwandt mit Tollwut und Staupe), das wissen viele ÄrztINNEN nicht, denn viele sind eher Entlaufene, ohne Wissen oder nun mal Kranke oder gemeinstgefährliche Stümper. Auch an Hormonstörungen (nein nicht die der Schilddrüse, das kapieren Psychiater noch immer nicht das mit Östrogene und Testosteron, sogar GynäkologINNEN nicht) leiden viele, auch angeblich echtes Gesundheitspersonal, und an Gehirnparasiten und Verkalkung durch Drogen und Psychopharmaka. Also, NICHT Willkommen in der BRD, sondern "Geh doch nach Hause Du alte Scheiße!" Stattdessen meinen dann die Stasi-Abhörfreakbanden, dann in das Wohnhaus ziehen zu müsssen.

Es gibt heute neu und gestern neu (im Browsermenu bearbeiten und seite durchsuchen clicken, dann heute neu mehrfach clicken bis zum Storylink) und hier viel zu lang hier oben - erste Einsortierungen erfolgt, aber es sind absolute Aufreger, und das mit der illegalen solidarischen Haltung, damit Gesunde auch mal leiden und drin bleiben müssen, in Sachen Corona, mehr weiter unten, wird noch mit Infos der Bundesagentur für Arbeit ergänzt. Solidargemeinschaft und Selbsthilfeeinrichtungen sind verboten eigentlich. Es ist bereits, Sommerzeit, und denken Sie daran: Tourismus ist gerade nicht, die vielen illegalen AusländerINNEN pfuschen oft weiterhin besonders Asien und bestimmt USA mit falschen Einreisevisa und sowieso 9 GG, AusländerINNEN dürfen keine Firmen gründen. Dies betrifft auch Mietwohnungen mit den ständig-wechselnden Asia-BewohnerINNEN, wie Huawei etc.
Seuchenmeldung, EILIGSTE Meldung, Absichtliche Erfrierungszustände vor Läden durch Läden, Fahrlässige versuchter Totschlag vermute ich wegen Schnupfen Husten und Fieber, die Leute sind bewahnt mit Rind, Schwein, Kannibalismus, Hundefraß mit Kotfresserei durch Menschen, SARS Coronaviren nicht MERS Schnupfen Husten und Fieber, 30. März 2020, 14.57 Ich gehe nicht davon aus, daß die meisten Menschen hier im Umfeld überhaupt eine normale Menschenrasse ist, sondern nur eine so aussehende humanoide Lebensform ist, wie im Sci-Film Film also.
Die Leute und PolitikerINNEN (immer schon vom fremden Stern anscheinend) fürchten sich so sehr vor der sonst als bekannten Sommergrippe, und lassen lieber lange Menschenschlangen trotz genügend Einkaufswagen draußen erfrierend stehen. An einem Kiosk Zeitschriftenladen, rechts neben REWE Theo-Champion-Straße Düsseldorf, solle man sich bei Husten Schnupfen und Fieber vom Laden fernhalten. Nirgendwo bezieht sich einer auf Gesetze, die Postfiliale, zu derem Gestank komme ich noch später bei Sicherheitshinweise linksrheinisch, da stand was drin wegen behördlicher Auflagen, seien nur 8 KundINNEN in der Filiale erlaubt, OHNE Gesetzeshinweise, immerhin auf Postpapier.
VOR Rossmann und REWE trotz vieler Einkaufswagen im Laden stehend, froren sich viele wegen Husten Schnupfen und Fieber den Arsch ab. Ich mußte woanders hin, also eh entlang, man BEKOMMT DAVON. Lungenerkältung, Unterleibserkältung und Fieber von dem Frieren. Ich halte es für versuchten fahrlässigen Totschlag oder absichtlichen Mord. ABER DANN am Point of Sales verkauft Rossmann Cannabis-Bonbons. Ich habe jedem Volltroll den Schnupfentod an den Hals geschimpft und darauf hingewiesen, daß nichts im Infektionsschutzgesetz steht und anscheinend illegale Menschenrassen daran krepieren.
Wie ins Gehirn geschissen ist das denn?
Ich melde hiermit absichtliche Verseuchung mit Enterokokken und Pneumokokken, so verdächtige ich alles, und was da an Eiterrotz durch die Luft überall fliegt, war vor Jahren der klassische eklige Rotz-Eiter der AsiatINNEN, vergleichbar mit dem ekligen Eiterrotz hochgezogen aus Bronchien in die Nase und ausgespuckt von RaucherINNEN. Und dann irgendwie ist jeder Security Typ irgeneiner Firma ein Ausländer, ein Ostblockie aber keiner will die Gesetze zum Infektionsschutzgesetz wahrhaben. Eine Fahrschule hing aus, in ganz NRW sei der Fahrschulbetrieb verboten. Wegen Husten Schnupfen. Komplett nicht geschäftsfähige, rechtsfähige und nicht je fahrfähige. Schmeißen Sie diese Nicht-Menschen raus, die lassen in Kälte sogar lange Schlangen in 2 Meter Abstand vor Läden frieren. Großknast für die TäterINNEN bitte. Igitt. Massenmord.
Was man so um 11.16 Uhr gerade liest und ich ergänze mal 11.44 Uhr hier fett, eigentlich hatte man den Briten eine Rohstoffkrise und so angekündigt, falls der Boris Adios Muchachos macht BREXIT EXIT Meghxit Hollywoodshit: Dieser Artikel unterliegt einer temporären Preiserhöhung von 20-30%. Der Grund liegt Hersteller-seitig in einem deutlichen Anstieg der Rohstoffkosten bei Isopropanol und Ethanol aufgrund des Corona-Virus.
Sicherheitshinweis, geplanter politisch-motivierter Massenmord wegen Analphabetismus und nicht-Bildung der PolitikerINNEN Attentate auf das deutsche Bildungssystem wegen Asia Hatschi, Zerstörung des deutschen Bildungssystems seit mehr als 15 Jahren aus Neidgründen geplant, Behinderte und chronisch Kranke galten bereits im 2. Weltkrieg als gefährliche TriebtäterINNEN, Schools out forever ... Hauptsache auf Behindi tun, Saufen, Drogen, Rauchen, 2 Meter Abstand Treffszene, ohne Versammlung Landtag, Reichstag, 30. März 2020 08.28 Uhr Nach wie vor bleiben die illegalen PolitikerINNEN, die nachweislich akut verblödet sind dem Haß gegen gebildeten SchülerINNEN treu und wollen wegen der nicht im Infektionsschutzsgesetz gelisteten Seuche Covid, SARS-Cov2 - die nicht MERS sind, KEINERLEI Schulabschlußtests. Vorsichtig, je nach Schule, also Real-, Haupt- Gesamtschule, Sekundarstufen, entfallen die sowieso, weil es keine Abiprüfungen gibt.
Es ist nach wie vor zu überprüfen, ob den PolitikerINNEN sämtliche Hochschulreifen und Uni-Studiengänge abzuerkennen sind.
Weil etliche krank sind, sollen alle anderen daran leiden. Das ist die typische Ekelbehindertenszene, die seit vielen Jahren Gesunde diskriminiert (Behinderte werden bei gleicher Eignung bevorzugt angestellt - dasselbe gilt für Frauen Stellenangebote bevorzugt wegen der Frauen-Quote). Das ist alles gegen die anti-Diskriminierungsgesetze, egal ob EU, UN oder BRD. Es werden aber Gesunde diskriminiert und deren Bildungswege gesperrt. Exit-Strategie ist eigentlich ein Schweizer geplantes Massenmord-Programm, wegen Schnupfen und Lungenentzündung und nicht je echten ÄrztINNEN und nicht je funktionstüchtigen Krankenhäusern und den politisch-motivierten TerroristINNEN. Die sind wegen Hochverrat gegen die BRD zu verhaften oder wie früher beim Hussein in irgendeinen Keller zu sperren bis das US Militär kommt. PolitikerINNEN sind alle gemeinstgefährliche Ekelspinner, unterschreiben oft nicht, oft ist kein oder fast kein Buchstabe zu erkennen, alle brachen immer alle Wahlregeln des Bundesverfassungsgerichts und des Grundgesetzes und alle so PiMal-Daumen sind Religionstrottel wie CDU, Christ-Demokraten, das ist aber verfassungswidrig. Amtspersonen dürfen sich zu keiner Religion bekennen. Die BRD betreibt entgegen Präambel der Menschenrechte also Barbarei und gegen andere UN Resolutionen Sektierer und Selektion und Dauer-Euthanasie eh schon immer. Alles Ekeljunkies. Parteien hatte das GG und Bundesverfassungsgericht ewig als Bundestagsleute verboten. Religionsfreaks mal sowieso. Vorsichtig, etliche Unis sind eh zu schlecht und Menschenhandels-Fickclubs das ist seit meiner Schulzeit bekannt. Geht zur Not mit Fachabi vom Gymnasium ab, ist genauso gut eigentlich, FH, Bachelor-System. Nicht vergessen, nur 103 GG Absatz 2 und UN Menschenrecht nur Strafrecht ist erlaubt, nix da "Sie können ja den Bescheid am Verwaltungsgericht beklagen". Nix da - Knastprogramm oder Keller, 20 GG Absatz 4 macht's möglich und legal verfassungskonform. Irgendein Schulpapa wird doch Arzt oder Top-Kack-Strafanwalt sein oder Militär
Sicherheitshinweis, Terrorismus via Mind Control, MK Ultra, verändernde Gehirnwellen-Technik und Gestanks-Mundgeruchs-Gelbe-Eiterzähne-Rotzverbrechen, Hach, sind die Furtwängler und von der Leyen eigentlich Lesben-Liebchen oder Bi?, 29. März 2020, 19.16 Uhr, 29. März 2020 und 21.54 mit Ergänzung um 06.24 Uhr am 30. März 2020 Schnellrüge an Furtwängler wegen ARD Tatort, Kurzinfos auf BILD gelesen https://www.bild.de/unterhaltung/tv/tv/krieg-im-kopf-dieser-tatort-ist-voellig-schmerzfrei-69687098.bild.html
Solche Gadgets sind eigentlich uralt schon. Gibt es tierisch lange schon in Virtual Reality Spielemessen, Neurologie Technik auch eigentlich bei Koma-PatientINNEN zum Reden mit anderen, V2Skull ist so uralt, da waren wir noch alle nicht am leben, es geht mit Schall, oder anders oder Satellit, die Patente sind auch uralt, teilweise Porno-Folter-Szene an KO Getropften, ich meine die Frau Ursula von der Leyen samt der Furtwängler wissen das noch, gelle, deren Ehemann war doch Arzt Neurologe war der doch, oder? Furtwängler und die von der Leyen, ex-Bundesverteidigungsministerim sind ebenso Ärztinnen. Andere Länder haben teilweise Schutzschilder, nein, nicht die Alufolien, die nutzen Friseure zum Strähnchen machen, Lida Gerät ist so über 100 Jahre alt, da kann man direkt Gedanken eigentlich hörbar machen, haben die Russen dann verboten, denn die Gedanken sind frei und gehen Niemandem was an. Es ist Uralttechnologie und noch davor je nach Herkunft. Also, es ist uralt. Folterung oder medizinische Hilfe je nachdem. Ich weise auf die UN anti-Folterkonventionen hin. Das Bundesamt für Katastrophenschutz hat bereits vor vielen Jahren, ich weiß gar nicht mehr wann, so vor 2004 meine ich, auf die Waffen hingewiesen, die man in jedem Elektronik-Laden sich zusammenbauen kann. Die Polizei sollte den Opfern helfen, machen aber ferngesteuert das Gegenteil. Also das ist längst alles bekannt und veröffentlicht. Es wird gerne in Mobbing-Verbrechen und Eifersuchtsverbrechen und purem Sadismus und Spaß an Folter gegen andere eingesetzt. Wo das hier reinkommt, muß ich noch schauen. Der Rangar Yogeshwar hatte auch so vor naja ich meine 15 Jahren oder noch länger darüber berichtet, ich glaube Quarks & Co, WDR.
21.54 Uhr Codename Artichoke wurde erwähnt in der heutigen Folge, ich wurde deswegen überfallen. Ich hatte kurz darüber geschrieben, als ich für ein WDR-Tochterunternehmen tätig war, das war von Ende 2002 bis Anfang 2005 - mit einigen Texten. Es handelt sich schon wieder um ein Scheiß-Attentat der ARD gegen den WDR, Tochterunternehmen und deren Team-MitarbeiterINNEN und gegen die dpa und Blickpunkt Film damals. Die in dem ARD Tatort erwähnte Mind Control Sache gegen Irakis, ist ewig her, ich glaube das vor 2000 noch. MK Ultra ist auch uralt.
Frau Furtwängler hängt also über 20 Jahre hinterher, quasi als die nicht markierten schwarzen Militärhubschrauber mit vom Aussehen her Mind Control Technologie über die Fernsehprogrammfachmesse in Cannes vor der Küste entlang flogen.
Es hatte sich eigentlich keiner mehr davon erholt, alle wirkten verhaltensgeändert. Es geht bei dem VBG Loveparade Attentat (Loveparade eingeben bearbeiten suchen) da gibt's dann irgendwann den Link dazu darum in Wahrheit, aber in UN Migrations Pakt samt WDR Gibt's nicht und über das Dash't Leili Attentat und Wissen macht Ah! und den Tod von Squeezer. Ich berichtete, es ging bei vielen Morden um meine Arbeit auch für den WDR.
Und die Furtwängler war mit der Ursula von der Leyen übelst involviert. Weiberscheiße also. Ich melde also hiermit offiziell Attentat gegen den WDR - also nicht nur Tschetschenien 1994 WDR Düsseldorf, dpa Medienredaktion, Blickpunkt Film, Fernsehredaktion. german united distributors hatte darüber mehrere Fachdokus der ARD im weltweiten Vertrieb, dito ZDF via ZDF Enterprises. Trotz Ermittlungsanordnungen durch das Justizministerium NRW hatte der Leitende Oberstaatsanwalt der Generalstaatsanwaltschaft Düsseldorf keinerlei Ermittlungsbock, auch das Bundesverteidigungsministerium damals BM war Herr Jung hofften auf strafrechtliche Ermittlungen. Auch der Generalbundesanwalt, damals Kay Nehm, kniff feige. Man hätte die damals schon durch NATO, Europol, Interpol wegen Kriegsverbrecherei und Hochverrat gegen die BRD und gegen Presse verhaften müssen. In einer öffentlich lesbaren Broschüre des Bundesamt für Kastrophenschutz stand was über die Waffen im Jahr 2001 drin, pm berichtete Jahre zuvor und die anderen, so historisch auch schon lange.
Polizei und andere sind leider staatsfeindlich programmiert. Polizei ist primär Scripted Reality Trottel. PsychiaterINNEN erfanden daraufhin Al Qaeda sei eine Erkrankung, der BND auch. Sogar der WDR und die Terror-Sauerlandzelle seien alles eine Schizophrenie. Auch der Bundestag sei eine. Festgenommen wurden die dazugehörigen TäterINNEN nicht je, es handelte sich um Semiten-Terror-Attentate und von weiteren auch gegen NYC, das Pentagon und das Weiße Haus vom 11. September 2001. Bekanntlich waren TäterINNEN aus Düsseldorf involviert. RTL kniff schon damals feige. Die Uniklinik Düsseldorf Neurologie samt LVR sind übelst involviert in Terror-Attentate und staatsfeindliches Benehmen gegen die BRD und gegen Presse und JournalistINNEN.30. März 2020, 06.24 Uhr, der Stundensatz für die privaten Folterer, z.B. in Sachen Eifersuchtsverbrechen oder Mobbing mithilfe von Mind Control, MK Ultra betrug 10 US Dollar vor ca. 15 Jahren noch, die NASA macht auch so was, die schickt ja übrigens oft nur private Satelliten ins All und von der "Weltraumstation" ISS, die im niedrigen Orbit fliegt, oft nur in 200 km Höhe (also nur die Strecke Düsseldorf - Frankfurt / Main sozusagen) wurden auch derartige Attentate getestet.
Das ist alles nichts Neues, aber grundsätzlich stümpert die Polizei und ist der Obertroll an Dummekel. Die werden lieber alle dem Image "Dummer Bulle" treu. Auch gstern, Polizistin überprüft, ob Person tot ist, ohne Check auf Voodoo Drogen. Alles sei primär was Psychisches, ohne überhaupt medizinisches Wissen oder Waffenkenntnisse oder Drogenkenntnisse zu haben, glauben lieber nicht-Wissenschaftliches nicht auf Fakten basierende psychische Erkrankungen (sind nicht humanmedizinisch je belegbar, eine geistig-seelische Erkrankung), die sind laut Psychotherapeutengesetz § 1 Absatz 3 verboten, die psychischen Erkrankungen. Denn es geht um Somatik, nicht Psychosomatik. Alle lassen sich lieber von PsychiaterINNEN und PsychotherapeutINNEN und PsychologINNEN verarschen, die der Wahrheit nicht ins Gesicht schauen wollen. Die schwafeln nur, OHNE zu fachmedizinisch zu wissen.
Aber die Seelchen des Polizeipersonals benötigen erst einmal für sich eine psychologische Beratung, die gar nicht je mit Menschen für Therapie reden dürfen, weil PychologINNEN dafür keine Zulassung haben, die Psychologen.
Und die Polizei hält nur 1 - 2 Sekunden Fingerkuppen an den Hals, um zu schauen an einer angeblichen Leiche, ob der Körper da tot ist, ohne EEG, ohne MRT, ohne Wissen über Wasserinhalte, dortige Drogen, Blutinhalte etc. pp. Tja, immerhin war primär danach in echt hier Rauchernacht im Haus und es stank nach Drittlandsmottenkugelgestank auf Drittlandsgewürz oder, aktuell auch, das macht so eklig geschlechtskrank. EEG Modulatoren und Technik sind bei allen in der Realität lieber nur eine Geisteserkrankung, an dem das Opfer leiden täte. Was immer das sein mag, ohne parapsychologische technische Untersuchungen: Eine Geisteserkrankung, an was litt denn der Geist. Gehirnveränderungsgeräte wollen Psychiater nicht wahrhaben, für die ist der Geist wichtiger als ein Körper. Die können Geist von Mensch nicht unterscheiden. Deren Sehfähigkeit und Wahrnehmungsfähigkeit sind also absolut dauergestört, da für die immer alles nur eine geistig-seelische Störung ist, wie ein verkleideter Pastor, der auf Arzt tut.
Der Rest auch die Polizei, wie gestern im ARD Tatort, glaubt nur an die Psychologen oder so, Therapie OHNE Humanwissenschaft, ohne Medizinknowhow, Hauptsache Psychedelika in Form von den sowieso verbotenen Psychopharmaka und weil Bullen, Staatsanwälte etc, samt den faulen Richterchen die Wahrheit in völliger Psychose nicht wahrhaben wollen, immer nur in der Hoffnung lebend: Drogen und Psychopharmaka könnten heilen. Es sind alles Junkies dann, das Gerichtspersonal und die dummen Bullen und Arbeitsfaule und Null Bocker.
Junkie-Bullen, mehr nicht. An was Echtes, wie im echten Leben die Polizei samt Staatsanwälte und Richterchen auch, trauen sich die dienstuntauglichen Memmen nicht ran. Die wollen nur mal auf die Kacke hauen und sind Rollenspieler. Die sind haargenau identisch wie gestern im ARD Tatort mit den völlig trotteligen Weiberpolizei-Duo samt deren Polizeichefs, lieber in einer schönen heilen Rauschwelt lebend und jede wirkliche und tatsächliche Gefahr nicht wahrhaben wollen, trotz Waffenverletzungen weiter arbeiten und dann lieber nun in der wahren aktuellen Realität an nicht im Gesetz stehende Erkrankungen glauben, weil das so schön von anderen zeitgleich laufenden Realitäten ablenkt.
Die sind alle komplett fahrunfähig und nicht in der Lage das Leben in den unterschiedlich laufenden Facetten zu kapieren. Das ist so wie RaucherINNEN, die ständig was brauchen, um sich festzuhalten, wie den kleinen Finger von früher der Mama, der Rest raucht die heiße Fluppe in Ermangelung eines Kinderpimmels, Hauptsache man wird davon im Genital schön feucht (ist dann Geschlechtskrankheit wegen Nervengift und anderen Giften in der Fluppe). Hauptsache immer die Wahrheit wahrhaben wollen und anscheinend zusätzlich vielleicht zu vertuschen, daß der Raucher oder die noch mehr stinkt als deren Fluppe samt Raucherklamotten und überall die Luft verpesten, aber zum Rauchen an die frische Luft gehen, man müsse mal Luft schnappen. Derartike Rauschzustände sind laut Bundesverfassungsgericht verboten.
Völlige Arbeitsunfähige, wie nehmen denn die Raucherfreaks die Realität denn im Büro wahr? Die rauchen ja lieber alle draußen auf dem Bürgersteig vor Büroeingängen. Und so wirkten auch die beiden "Kommissarinnen", ein Weiberteam, während die Dunkelhäutige, am liebsten die olle Furtwängler erschossen hätte, das war anscheinend deren Auftrag, hat sie aber nicht kapiert.
Es ging als Anfangsverbrechenshintergrund: Tote SoldatINNEN der Bundeswehr und Schwerverletzte in Afrika - in Mali. Der Militärische Abschirmdienst wollte vertuschen und folterte dumm mit, für die politisch motivierten Verbrecher im Hintergrund: Politiker. Es gibt leider echte SchauspielerINNEN, die Veronica Ferres gehört dazu, die leider auch so an vielen bösen Verbrechen in echt übel beteiligt angeblich schon so immer war. Deren AWD Freak auch, der Herr Maschmeyer. Ich gebe noch bekannt, in welche Story dies einsortiert wird.
Und Sie können mal darüber nachdenken, wieso die Merkel, die wie alle Politiker so PiMalDaumen gerne immer das Verfassungsrecht bricht und auf verblödetes Zeugs immer nur labert mit Ihrer ständig verblödeten Handhaltung und die Thomalla die Sophia ist deren Liebling manchmal. Und hier riecht es nach Treblinka und Eiter, meine NachbarINNEN kann man mit Eiter und Gift regelmäßig anrotzen sozusagen, ich glaube, die schmieren den Rotz dann auf Muschi oder Kötergenital, um zu ficken. Die sind MundgeruchsfetischistINNEN mit Hundefick und Köterkackleckerei, die wollten immer nur gelbe Zähne haben, so richtig wie vom Eiter triefend zugegelbt.
Das funktioniert sogar durch die Luft von Wohnung zu Wohnung. Die lieben nur Gestank und Ekel wie viele andere nur Nervengift mögen und stolz mit Zigarette zum Supermarkt laufen, alles Dressierte, die mögen auch im Krankenhaus nur Ekel, Colitis, Kotzerei, wie Kotleichenfan Maynard. Hauptsache alles ist so eklig, wie mindenstens der eklige Zahnarztgestank und der Zahnarzt kann irgendwann geil bohren und die hier im Haus sammeln gerne Mundspuck-Spüle Sepsis für deren eigenen Körper und Ekelgeschlechtskrankheiten-Gestank wie die Altersheim-Pflegeluder, Hauptsache alles ist voller Sepsis und Ekel, und die Wohnungen werden bald frei, die der anderen und die Häuser durch die Sepsis brüchig im Gemäuer.
Duschen und waschen tut sich eh fast keiner. Hauptsache nur stinken und Scheiße verteilen. Die lieben nur Eiter, Auspuffgestank, Kot essen, Urin versprühen, Drogen und Rauchen, tja, es kann sein, daß die zur Mind Control Hauszerstörungsmafia von den AsiatINNEN und IranerINNEN gehört. Die sind ja eh nur Drogengeilies, auch die von der Firma Huawei, Hauptsache Sepsis und Nervengift in Düsseldorf. So ist Twitterpersonal auch. Asia-Restaurants sowieso. Und der MAD - militärischer Abschirmdienst - überall eine hörige Lusche, jedem Politiker - nicht je dem Gesetz hörig. Schwuchtelclub. Ach ja, der Rest nutzt solche Folterer, damit die, also die anheuernden Arbeitgeber, das Personal nicht bezahlen müssen. Auch die Chefs mochten primär nur Drogen oder Party feiern. Party People Party People, Yeah Yeah Yeah, Aciiiiiiiiiiiiiiiiiiiiid Aciiiiiiiiiiiiiiiid - Tekkno Crime.

28. März 2020, 18.42 Uhr fett neu ergänzt am 29. März 2020, 14.19 Uhr zur Corona-Sache, die nicht für Land NRW bekanntlich galt, steht aktuell vom Bundesamt für Katastrophenschutz Folgendes drin: MELDUNG NICHT MEHR VORHANDEN Die von Ihnen abgerufene Warnmeldung ist nicht mehr vorhanden. Es liegt ggf. eine Entwarnung für diese Meldung vor. Auszug aus: https://warnung.bund.de/meldung/_/DE-NW-BN-SE030-20200323-30-004 ich schaue gerade nach den neuen Informationen von der Behörde.
28. März 2020, 19.02 Uhr, Corona ist eine Behinderten-Verarsche, denn nach wie vor ist Covid bzw. SARS-COV2 nun mal nicht MERS. Ich fand gerade Horror, und zwar im Einklang mit der BILD Zeitung online. Nur weil einige Lungenkranke oder anders Kranke, wie BrustkrebspatientINNEN, anfälliger sind für Husterle oder schwerere Lungenentzündungen etc. solle mach sich doch rücksichtsvoll zeigen, und nur die Kranken draußen spazieren lassen, aber nicht die Gesunden.
Egal wo, da wurden Leute in BILD online befragt mit Foto. Denselben Scheiße finde ich gerade auf der Webseite des Bundesamt für Katastrophenschutz und Bevölkerungsschutz. Die sind so blöde im Kopf, die sind Käseköppe sol blöd. Erstens bevor ich zitiere, sind Leitlinien KEIN Gesetz, sondern nix, es ging um bessere Leitplanken mal und Leitlinien in Wahrheit für die Farbenblinden in Krankenhäusern, die auf dem Fußboden. Leitlinien ist kein Gesetz, Rechtsverordnungen sind nur Behördeninterna, auch kein Gesetz, Solidargemeinschaft sind laut Arbeitsamt - Bundesagentur für Arbeit, verboten, da die nicht helfen, deshalb sind Krankenkassen verboten, AOK, IKK, BKK, Ersatzkassen, Es steht drin wie folgt, Screenshot gibt es später: https://warnung.bund.de/meldung/Coronavirus:_Informationen_des_Bundesministeriums_f%C3%BCr_Gesundheit_zur_Erweiterung_der_Leitlinien_zur_Beschr%C3%A4nkung_von_sozialen_Kontakten/DE-NW-BN-SE030-20200325-30-004
(...) Handlungsempfehlung
Bitte folgen Sie den behördlichen Anordnungen. Bitte bleiben Sie zu Hause, soweit es Ihnen möglich ist. Wir als Gemeinschaft müssen Solidarität zeigen denen gegenüber, die besonders gefährdet sind. Beachten Sie unbedingt behördliche Anordnungen. Wenn Sie innerhalb der letzten 14 Tage in Italien oder anderen Risikogebieten waren: Vermeiden Sie unnötige Kontakte und bleiben Sie zwei Wochen zu Hause - und zwar unabhängig davon, ob Sie Krankheitszeichen zeigen oder nicht. Auszug-Ende Jaja, die Krankheit steht weder im Infektionsschutzgesetz drin, noch darf eine Behandlung angeordnet werden laut Gesetz im § 28 Absatz 1 letzter Satz, das betrifft dann aber die gelisteten Krankheiten, Polio, Diphtherie, Zika, Chlamydien etc. pp Solidargemeinschaften habe nicht je Heilinteresse eigentlich, das sei wirtschaftlich oft nämlich nicht sinnvoll, deshalb sind die nun mal verboten vom Arbeitsamt.
http://www.arbeitsagentur.de/web/wcm/idc/groups/public/documents/webdatei/mdaw/mdk2/~edisp/l6019022dstbai381571.pdf?_ba.sid=L6019022DSTBAI381574
Fachliche Hinweise (SGBII Sozialgesetzbuch) § 26 SGB II Zuschuss zu Versicherungsbeiträgen
Fachliche Hinweise § 26 SGB IIWesentliche Änderungen, Fassung vom 22.12.2014 • Rz. 26.5a
Klarstellung, dass Beiträge für Mitgliedschaften in Selbsthilfeeinrichtungen und Solidargemeinschaften nicht von § 26 SGB II abgedeckt sind
Auszug-Ende
http://www.gesetze-im-internet.de/sgb_5/__1.html Sozialgesetzbuch (SGB) Fünftes Buch (V) - Gesetzliche Krankenversicherung - (Artikel 1 des Gesetzes v. 20. Dezember 1988, BGBl. I S. 2477)
§ 1 Solidarität und Eigenverantwortung
Die Krankenversicherung als Solidargemeinschaft hat die Aufgabe, die Gesundheit der Versicherten zu erhalten, wiederherzustellen oder ihren Gesundheitszustand zu bessern.
Auszug-Ende
Folgendes ist ein Auszug aus Seite 9 des pdf bzw. Seite 3 auf dem Dokument der Bundesagentur für Arbeit.
Zweites Buch Sozialgesetzbuch - SGB II Fachliche Weisungen § 26 SGB II Zuschüsse zu Beiträgen zur Krankenversicherung und Pflegeversicherung
4) Personen, die entgegen der Versicherungspflicht nach § 193 Abs. 3 VVG weder in der GKV noch in der PKV versichert sind, sind teilweise Mitglied in Selbsthilfeeinrichtungen oder Solidargemeinschaften, bei denen es sich zumeist um lokale und regionale Hilfesysteme handelt, deren Mitglieder sich im Krankheitsfall gegenseitig unterstützen. Für Beiträge, die leistungsberechtigte Personen für die Mitgliedschaft in solchen Einrichtungen zu entrichten haben, werden keine Zuschüsse nach § 26 geleistet werden, da diese keine ausreichende Absicherung im Krankheitsfall gewährleisten.
Auszug-Ende aus https://www.arbeitsagentur.de/datei/FW-SGB-II-26_ba015865.pdf

Vorsicht im 09.30 Uhr mit der FEV und Fahrtauglichkeit, was Driv-in Corona-Tests betrifft. Der noch nicht-Bosch-Test sind obere und untere Atemwege, liest sich wie Tetanus-Infektions-Sepsis-samt-angeritzter-Tiefschlund inklusive. Danach aseptische Mundspülung oder so nutzen, gibt's glaube ich auch bei Rossmann und dm, alkoholfrei. Notfahren zum Krankenhaus gehen so gerade , aber sich oll fühlen und Autofahren, ist nicht unbedingt so toll. Ach ja um 11.48 Uhr, die kranke Nase vom UK Premier Boris Johnson, sah im Fernsehen so aus, wie öfter meine Nase, wenn ich mal wieder Passivdrogenopfer durch die Wände und Fußböden durch die NachbarINNEN geworden bin. Das ganze gibt es auch als psychotrope Nebenwirkung wegen psychotroper Substanzen, alle illegal, auch keine Arznei darf so sein, kann Fieber verursachen, sprich Drogenfieber auf Malaria-Niveau, man benötigt Hämoperfusion und Ausleitungsverfahren sanfte, also raus mit Drogen und Psychopharmaka. Die AsiatINNEN pfuschen hier seit ewigen Jahren mit derem psychotropen Klima, so Äquatorkram.
Eilige Tippfehlerkorrektur, 29. März 2020, 05.14 Uhr. Ich hatte im Infektionsschutzgesetz § 28 Absatz 1 tatsächlich ein Doppelpunkt mir gedacht und fehlerhaft aus Versehen eine Gesetzestextpassage zitiert zu Corona. Hier ist der Text, den ich jedoch meine: § 28 Absatz 1 : Eine Heilbehandlung darf nicht angeordnet werden. Die Grundrechte der Freiheit der Person (Artikel 2 Abs. 2 Satz 2 Grundgesetz), der Versammlungsfreiheit (Artikel 8 Grundgesetz) und der Unverletzlichkeit der Wohnung (Artikel 13 Abs. 1 Grundgesetz) werden insoweit eingeschränkt. Auszug-Ende aus https://www.gesetze-im-internet.de/ifsg/__28.html Das heißt, die BRD verseucht ohne das Grundrecht anzuwenden der Körperlichen Unversehrtheit, Artikel 2 GG steht es drin, sogar Wohnungen und Versammlungen, weil die BRD keinerlei Heilungsbock hat bzw. keine echten ÄrztINNEN oder zugelassene Krankenhäuser. Aber Menschen entführen dürfen und in Wohnungen einbrechen, völlig plemm plemm, wirkt wie Tollwut auf Acid, vermute ich. Hier im Ugga Ugga Wirbelsäulenlutschiehaus um 05.19 Uhr gibt es wieder Knochengerüst-Rückenmarkssuppe vom Geruch her, irgendeiner kotzt mal wieder, seit dem Einzug von über mir links so seit 2014 immer schon und zuvor gab es die gesamte Nacht Ekelsepsismenstruationsblutgeruch, vorhin nach dem Flugzeug Ekelbenzin oder Ölgeruch samt Ekelbeinahekotzeverursachungsgestank aus der Wand neben mir. Das ist auch immer allen egal. Da merkt man AusländerINNEN sind der BRD-NRW Erde außerirdisch gegenüber stehend. Hauptsache immer die Erde samt Mensch vergiften.
Nabend am, 28. März 2020 02.31 Uhr, noch immer viele Eilmeldungen wie um 02.33 Uhr AsiatINNEN wollten in Düsseldorf immer nur in einem nach Geschlechtskrankheiten stinkenden Bordell oder Wohnhaus wohnen und bringen andere dazu, auch nur wie ein Ekel-Altersheim zu stinken und der Lauterbach trug mehrfach keine Fliege, also ist er Fake und ein "Gert Postel", zu den normalen Stories, bearbeiten Suchen, mit "gestern neu" ohne Anführungszeichen, heute neu, gibt es noch nicht oder hier die Eilmeldungen lesen und denken Sie daran Virologen sind weder Bazillen-Kenner noch Pilzexperten oder Parasitologen oder kennen sich mit dem Säure-Basis-Haushalt eines Menschen aus Noch 'ne Eilmeldung 17.31 Uhr, Drägerwerke Beatmungsgeräte wurden bestellt, Sie müssen unbedingt ALLESAMT bedenken, daß die "Seuche" ein Script ist, und aktuell 20.08 Uhr, übrigens der Gesundheitsexperte Lauterbach, vorhin in den ARD online Tagesschau-Nachrichten, ist bereits VOR seinen Uniklinik Düsseldorf Auftritt, wo er mal 2005 was vortrug, übelst involviert. Er log lieber herum für seine politische-Fernsehkarriere, 20.14 Uhr ach herrje schön, die Bundeswehr ist ja wie die Kavallerie, eine Pferdelänge Abstand. Wieher, ich weise mal auf die alte Gefahr auf die Wiener Hofreitschule hin. 20.26 Uhr viele Krankenhäuser haben oft die Wäschereiservices outgesourct, allgemein fiel auf, keiner wußte je, daß ÄrztINNEN Kittel tragen mußte, dann sind die kein Arzt, keine inhouse Wäscherei, kein Klinikum drin und nicht sind ZahnärztINNEN die Gefährdeten, sondern der Patient, wegen Tetanus-Gefahr wie im Krankenhaus und Sepsisgefahr, der Arzt ist also der Patient - ich kam um 20.27 Uhr wiederholt wie vor Wochen - Monaten mal auf Druse und Rotz in Wahrheit FRAGEN Sie unbedingt Jan Mojto, Oliver Bachert, am liebsten den Olli, oder auch Marc Conrad früher RTL oder auch Hans Mahr, wieder RTL. Seuchengroßfilme, Snuff Telemovie-Katastrophenfilm, echte Entführte auch in "Die Anstalt" Serie von Herrn Conrad, es gibt noch was mit Ratten, Pest etc, viele können News-Nachrichten nicht von Scripted Reality und Ekelsnuff aufgrund dere Perversion aus Zeiten von Hammer House of Horror, "Fantastische Geschichten" einst ZDF, Poe und Twilight Zone nicht kapieren, die bringen alles durcheinander. DRÄGERWERKE sind ewig involviert als Täter/Opfer wie Linde Gaswerke, ich sagte schon vor Jahren aus. Es geht wie im Krimifilmen um falschen Sauerstoff in Krankenhausleitungen, die Probleme gab es in der alten Notfallpraxis im EVK, früher Eingangsbereich Kronenstraße, da an den Behandlungsräumen, da strahlten einige evt. durch Psychedelika in Glasscheibenreiniger, die obigen Herren kennen das evt. noch von der MIPTV und MIPCOM (ich war das letzte Mal MIPTV 2005 da) von einem Flat Screen nicht ganz so dünn, da großer Monitor vom ZDFE Messestand.
Dasselbe Problem Schön Klinik, als ich 2015 mit der Rauchvergiftung dort einen Tag lag und trotz langem Blutbild, keine Infos darüber bekam, Lungenbild bekam ich auch nicht, ich wurde 2009 mit Tuberkulose diagnostiziert, Contagion der Film ist übrigens alt, älter Ekelsnuff eigentlich, nicht je von 2011, sondern Jahre zuvor, mit einem Mix aus SARS und Chinakram, evt. war der eine Scheich da in echt involviert und andere wissen das noch. Die Sauerstoffleitungen in den Krankenhauswänden waren mindestens seit 2004 so wie mit den falschen Sauerstoffflaschen Opfer, es gibt so viele Krimis darüber, die TäterINNEN klauen von überall her die Ideen. Und noch dabei die BVDV-Szene, Hundekackfans, etc. pp Anatolienfans, und Hauptsache mit Geschlechtskrankheiten alle Häuser verseuchen. Evt. gibt es Bilder von Vorfahren vom Gustl Mollath in den Dingen, geklaute Kunst, Ähnliches im alten Vorspann von ZDF's Fantastische Geschichte, da war der Olli auch noch Schüler wahrscheinlich und der Döpfner auch. So was lief früher erst nach 23.00 Uhr, und irgendwann plötzlich auch nachmittags im Fernsehen. Und Herr Coridass von ZDF Enterprises samt Peter Lang, sollen auch mal nachdenken, bitte. Olli kennt mich die ZDF Enterprises auch, Herr Conrad und ich begegneten uns kurz mal in seinem Büro, 1996, die RTL Monitore, damals Eingangs-Lobbybereich in Hürth, waren die mir erst-bekannte Psychedelika-Fernsehmonitore, ach ja, falls Sie einige Fehler im Ridley Scott's Dokus fürs ZDF gesehen haben, die waren mit mir wegen Entführungen vereinbart worden, weil das ZDF nicht mehr denken wollte, es war vor Jahren in die Verblödung geraten. Ridley Scott und ich.
Oh Frühlingszeit Pollenzeit, stattdessen kommen Polen, also Pollen und Allergie und vergessen wurden die ganzen Tierficker in Wohnungen und hier Kannibalismus, Schafficker, Ziegenficker mit Schlachtung im Haus, ja und dann nicht je Dusche oder Klo nutzen, sondern immer nur daneben kacken, sodaß das ganze Haus zustinkt. Ich gehe von Robotics aus und Anatolienfans und nun RKI Virologe? Ich las, noch immer können sogar MinisterINNEN und PolitikerINNEN Gülle von Düngemitteln unterscheiden. Dung und Düngemittel sind zwei unterschiedliche Ding. Das eine ist Tierkot, die sich viele AnalfetischistINNEN und Arschlecker gerne reinziehgen, das andere sind Vitamine und Mineralien also die Düngemittel für den Erdboden. Die müssen immer vor Einsatz im Labor getestet werden, Bodenproben, welche Mineralien und Vitaime und ob überhaupt der Acker das benötigt. Aber PolitikerINNEN mögen nur Kot und streichen deren Scheiße gerne in deren häuslichen Blumentopf, damit aus deren Scheiße mal auch endlich mal was wird. Dung ist nur Scheiße, kein Düngemittel. Tja, nicht in der Schule aufgepaßt, nicht je da gewesen. Hier im Haus mögen die nur Kot und Tierscheiße, Banane in den Arsch dann erst essen, Möhren erst in alle Endlöcher oder Ficklöcher, dann erst essen. Die Möhren brauchen ja noch Viehtamine und Kacke. Gülle ist Kriegswaffen übrigens. Sollte man schon übers Mittelalter und noch davor gelernt haben. Gülle ist Klo-Kanalisation nur, mehr nicht. Die PolitikerINNEN etc. sind also ALS-Rollstuhl-FetischistINNEN und Kotfreaks. Die lieben nur Scheiße und halten Gülle wirklich für Düngemittel. 10.35 Uhr . Ach ja, nachdem mir zu Ohren kam, daß einige Gesundheitsexperten angeblich Schauspieler sind, weise ich um 06.00 Uhr Uhr darauf hin, und bitte eindringlich wegen "STGB" relevanter (das Gesetz ist von 1871 (Reichsstrafgesetzbuch) und eigentlich erloschen, aber STPO ist aus der BRD, das andere aus dem Kaiserreich, als Polen noch Deutches Reich quasi war, denn STGB laut Urteile BverfG über das Deutsche Reich ist nicht BRD Gesetz, STPO wurde ja auch einge-BRD-t) also achten Sie auf Titelführung. Was für Dr.s? Jur. med?
Ohne die Zusatzbezeichnung mit den drei Buchstaben, Düsseldorf ist voller ohne 3 Buchstaben und oft ohne ABC-Alphabetkenntnisse, also ohne drei Buchstaben, falsche Titelführung und eine Fake Person, und ist ein Verbrechen eigentlich mit Strafe.
Hier in der BRD galt nur der Fußballkaiser, das war der Beckenbauer oder den Kaiser von der Hamburg Mannheimer. Das ESTG ist vom Österreicher Hitler, 1934 steht auch so im Gestze im Internet, Ausfertigungsdam 1934. Die BRD nutzt alle Gesetze von allen völkerrechtlich erloschenen Deutschen Reich-Subjekten plus Weimarer Republik, quasi von Österreich, Polen, Tschechei etc pp, abhängig von der damaligen geographischen Ausdenkung. BRD ist nicht je Deutsches Reich, das war ein ganz anderer Staat und riesig groß, wir sind ein Minimalteil davon nur noch. Völkerrecht und staatliche Souveränität kapieren die alle nicht, genauso wie Viren, Bazillen, Pilze und ja, dann kann man sauer von werden über so viel dumm. Alle nicht in der Schule aufgepaßt. Der Rest hat kranke Zähne, bzw. systemisch.
Und 06.54 Uhr, die Meldung ist was älter aber da Praxispersonal samt ÄrztINNEN OHNE zu untersuchen gerne abweisen auch in Sachen Corona MERS Covid, Diphtherie, Chlamydien - wird alles durch die Luft, z.B. Treppenhaus, übertragen, und Hundebefehle an Menschen verteilen ab ab wie an einem Hund schnell eine Story vom Stern vom September 2019 >https://www.spiegel.de/wirtschaft/soziales/kassenaerzte-wollen-strafzahlungen-fuer-unnoetige-arztbesuche-a-1285745.html Neuauflage der Praxisgebühr Kassenärzte fordern Strafzahlung bei unnötigen Arztbesuchen Was tun gegen überfüllte Wartezimmer und verstopfte Notfallambulanzen? Der Chef der Kassenärzte will Gebühren für Facharztbesuche einführen - und erntet mit dem Vorstoß heftige Kritik. (...) Vorstandsvorsitzende der Kassenärztlichen Bundesvereinigung (KBV), Andreas Gassen, der "Neuen Osnabrücker Zeitung". "Derzeit wird das nicht kontrolliert. Die Gesundheitskarte funktioniert wie eine Flatrate, und es gibt Patienten, die das gnadenlos ausnutzen." Auszug-Ende Die Karte ist eine Flatratekarte in Wahrheit, ÄrztINNEN sind laut deren Arztgesetze in Wahrheit beamtete bzw. TVÖD und für alle zuständig, aber Solidargemeinschaften, z.B. sGB V § 1 alle Ersatzkassen, AOK, IKK und BKK sind eine Solidargemeinschaft, wollen die Eigenkompetenz der Versicherten und die Patientenrecht nicht wahrhaben, die KassenärztINNEN auch nicht samt deren Praxispersonal, gar nicht erst untersuchen, die haben oft keine echte Zulassung, Solidargemeinschaften alle eine Umsatzsteuer-ID, sind alle als gewerbliche "Drücker"Kolonnen eingestuft worden und schon längst wegen fehlendem Behördenstatus vom Bundessozialgericht ca. 1962 verboten worden und von der Bundesagentur für Arbeit schon ewig, die "Kassen" sind schon längst juristisch erloschen. Per Grundgesetz Artikel 2 GG Absatz Satz herrscht das Grundrecht auf körperliche Unversehrtheit, daran hat der Gesundheitssektor mit seinem vielen Illegalen kein Interesse. Weiter unten im Loveparde Artikel auch zur VBG stehen etliche Gesetze drin. (Bearbeiten Suchen Loveparade da gibt es Link zur Story)
Aufgrund der geplanten Militäreinsätze, weise ich darauf hin und vor dem noch davor 26. März 2020, 18.11 Uhr Grundsätzlich bekommen ÄrztINNEN und Stationspersonal nicht je Quarantäne für sich selbst, wenn diese Kontakt haben zu Infizierten. In vielen Krankenhäusern hängt oft an normalen Krankenzimmern ein Warnschild: Infektion mit extra Aseptika-Wägelchen, mehr nicht. Also, das RKI war meiner Meinung nicht je im Krankenhaus Patient, noch die PolitikeriNNEN, die haben immerhin schon mal was von MRSA gehört, denn Kliniken verabreichen ungeren Antibiotika, womit der Patient oft rasch geheilt nach Hause kann.
Vorsicht, noch eine wichtige Meldung, 25. März 2020, 23.00 Uhr Nachdem Prince Charles angeblich SARS2 Corona hat, hat er endlich wieder Zeit für zwei Wochen private Zeit mit seiner Camilla. In der Zeit kann sich ja er mit der Polizei und seiner Mutti, der Königin von England mit Grenfell House beschäftigen. Ging es um die Farbe Grün, die nicht erwünscht war (hier ist ein ähnliches Problem in der Stadt, denn "Die Grünen" befürworteten Drogen und Psychedelika und seitdem wird gerne mit Lithium und mehr Ekel vergiftet, Häuser, Wiesen etc). Hilfe können Astrophysiker geben, was war da wirklich, es war nämlich mehrfach geübt worden. Dann für alle Fernsehfans von MANDALORIAN. Die Serie ist eigentlich Snuff, der Lucasfilm Chef war in Not, ich erst recht. Belden Kabel war früher Lieferant an Lucasfilm. Mandalorian ist echt, Zeitenpolizei und es gibt wie im Fernsehen Gegner. Wenn Sie das mal in echt erlebt haben, merkt man, die sind blöder und dümmer als erlaubt. Man weiß nicht je, ob ein Fan abdreht im Hirn oder ein echter Zeitenpolizist vor einem steht oder wer Fan nun vom Wen ist. Robbie Williams galt als Opfer, der Sänger, ich und etliche etliche andere. Der Original Anis Amri aus Tatouine, ja wie im Star Wars Film, also da ging es auch drum, und auch in anderen Verbrechen. Außerden scheinen alle echte Polizeibehörden samt Gerichtsleute und PolitikerINNEN, die galten immer jedoch nur als AnalphabetINNEN verloren gegangen zu sein und meinen sie bloß nicht, daß PsychiaterINNEN nichts je von Astrophysik gehört haben, denn die bestimmen gerne mit, obwohl sie nicht je übergriffig wie hier die gesamten BewohnerINNEN und sonstige Umfelder sein dürfen. Etliches ist im Zusammenhang mit der Sauerlandzelle und dem Raketentreibtschoff und der Amazon Bezos, so habe ich es in Erinnerung klaute sich auch gerne Kabel für sein Raumschiff zusammen, er hatte mir mal Gratis Shopping auf Amazon angeboten, merke ich bis heute nichts von. Es ist echt wie im Fernsehen in Fernsehserien. Ich habe keins mehr, ich kann nur ab und an ARD und ZDF online schauen. Dann gibt es Fernsehserien, die primär nur entführen und foltern, auch von SchauspielerINNEN, wovon man nicht je ausging. Alle eine Gemeinstgefahr und solch wahnsinnige StalkerINNEN, wir armen JournalistINNEN. Die bestalken alles und jeden, Folter ist jedoch nur deren einziges Interesse. Menschlichkeit und Nettigkeit nicht je. AsiatINNEN sind die widerlichsten Stalker, die sind primär egal was, auch bei Krankheiten nur Ekelbordell, Fetischszene, Gummi-Szene, Kackszene, Pisseszene, egal was, alles primär Fetisch, irgendeiner drückt aufs Knöpfchen, dann ist der Erwachsene wieder echtes Baby oder drei Jahre alt. Das gibt es für Deutsche auch, auch für Opfer, aber wer wie wo was wann das wieder regiert, habe ich vergessen.

Guten Morgen übrigens nun um 07.20 Uhr am 25. März 2020 und ich weise um 09.23 Uhr auch in Bezug auf den noch immer nicht einsortierten Apotheken-Artikel (weiter unten unterhalb Sicherheitshinweise, meiden Sie ausländische Kopftuchtussennonnen-Apotheken, da wo ISIS arbeitet oder Pakistani Nonnen, die halten sich nicht an die Arbeitsschutzbekleidungsregeln, für die ist deren Glauben wichtiger, als Wissenschaft und Medizin, weit schon vor dem Corona Pandemie-Dummfug. Einige Krankenschwestern-Outfits waren mal so vor Jahrhunderten.
Das Folgende dachten sich Bund und Länder OHNE Bundestag und Bundesrat und OHNE DNA-Test und OHNE MERS (Middle East Corona)aus: zum Ausgehverbot, was primär sich anhört wie Islamischer Staat: "„Verwandte in gerader Linie“ – das heißt, Personen, die voneinander abstammen, etwa Vater und Sohn oder Großmutter und Enkel, können sich weiterhin in der Öffentlichkeit treffen; nicht aber Geschwister und Cousins mit mehr als zwei Personen." gefunden in: https://rp-online.de/panorama/coronavirus/coronavirus-nrw-kontaktverbot-was-wir-jetzt-duerfen-und-was-nicht_aid-49698997 um 11.52 am 24. März 2020. Ich glaube, die Moscheenbauer sollten besser deren Bauten abreißen in der BRD. Dankeschön, dito sonstige nicht-deutsche Tempelanlagen wie Sri Lanka-Ceylon etc pp Corona 2019 ist nicht MERS Corona, aber das ist ja allen egal. Nicht vergessen, Merkel und Steinmeier sind die Knutschkugeln der Türkei und PKK. Merkel ist außerdem religiös bewahnt, CDU entgegen 20 GG Absatz 1 und Verfassungsrecht, Amtspersonen dürfen Religionen nicht zur Schau tragen. Die sind also Sektierer. Sektenkacker. ergänzt am 12.30 Uhr. Im Übrigen ist die Regel eigentlich nur für Schafe auf der Weide. Die stehen in kleinen Grüppchen so. 12.37 Uhr Warum die anderen JournalistINNEN gerne lügen, fragen Sie sich vielleicht auch um 13.37 Uhr? Die BILD samt WELT war eher ein Nazi-Judenpack gegen BRD Deutsche, Hauptsache A für Anarchie, legalize Drugs und Anatolien, die RP hieß primär Rheinische Pest früher aber gute Stellenangebote drin, keiner war je Presse, keiner je Landespresserecht, das lernte man mehrfach in der Schule, alles nur Privatleute, Privatkonzerne, Aktienkonzerne dahinter und ist Ihnen bereits ein Licht aufgefallen, die ChinesINNEN sind gerne Erleuchte - kauften nicht nur Glühbirnchen von Osram auf, bzw. ist alles nur noch China, dann wollen die auch das Privatbankhaus Lampe kaufen. Um was ging es wirklich? Verbot von Halogen- und Xenonlampen und zu starke OP-Tisch-Leuchten. Hare Krishna und 5 Tibeter, stattdessen schneidet mir anscheinend 'ne Schingschangschung-Bande ständig was Haare ab, für "das ist Spitze"? die fast eine Pferdelänge Abstand, betrifft die Typhus-Cholera-Giftfleischpupser, die es seit der Asia-Invasion durch Huawei mit anderen absichtlich machen, und daß man nicht wie z.B. bei Rossmann in Heerdt Düsseldorf oder z.B. REWE nicht direkt auf die Oberschenkel oder Mantel eklig angepupst wird und stinkt wie Ekelarsch, ich vergaß darunter liegt die Wahrheit: Ostblock und DDR samt China-Attentate gegen NRW-SportlerINNEN auch die auf Olympia-Niveau. Ich war mal Sekretärin in der Sonntags-Live-Sendung des WDR Sport im Westen, die anderen hielten mich dann für eine "Staatssekretärin auf Diplomatenniveau" es geht um Namensverwechselungen, dito seit Echo 2003 und deswegen wurde Monica Lierhaus verunfallt, es ging eigentlich mal um eine ganz andere Monica, oft wohnend in Mexiko und mit mir mal für das südkoreanische Honorar-Generalkonsulat in Düsseldorf tätig. Ach ja, Infektionskrankheiten gelten als Unfall bzw. Terrorismus, die Judith Rakers ist auch böse involviert
https://www.infektionsschutz.de/erregersteckbriefe/mers-coronaviren.html
Neuartiges Coronavirus (SARS-CoV-2)
In China kam es Ende 2019 zu einem Ausbruch durch ein neuartiges Coronavirus. Der Erreger zählt zwar ebenfalls zu den
Coronaviren, ist jedoch nicht zu verwechseln mit dem MERS-Coronavirus (MERS-CoV). MERS-CoV tritt überwiegend auf der Arabischen
Halbinsel auf und ruft das Middle East Respiratory Syndrome (MERS) hervor. Der Erregersteckbrief informiert über Infektionen durch MERS-Coronaviren, nicht aber über Infektionen durch das neuartige Coronavirus. Informationen zum neuartigen Coronavirus bieten die Antworten auf häufig gestellte Fragen. Auszug-Ende
22. März 2020, 18.30 Uhr, ich übersetze mal das Kontaktverbot: Grabschie und ks ks ist ja mal total nicht, Antanzerei geht gar nicht, auf dicke Hose erst recht nicht mehr, und der Dauer-Schlendrian der Polizei seit 2004 ist der septische Urknall von allem mit Nowitschek etc auf deren Theken mit KO-Sofort. Die sind sowieso nur RTL, SAT und 50667 Köln Cast nicht je was Echtes.
Die Fußballstadien bleiben leer, wegen Illegalen, den Bombenlegern ohne Kampfmittelräumtrupps wegen den Bengalos, die mit Feuer erst mal deren Teams anfeuern (so sogar oft Fernsehreportagen in den Nachrichten), die 11er sind oft brutale Vollarschficker, der Jogi Löw auch, etliche SportreporterINNEN mal sowieso, wer da Original ist, weiß so eh überhaupt auf Feld und in der Luft keiner so genau, die ist oft so vergiftet, daß aus septischem Herzleiden, was Psychisches von ÄrztINNEN-Psychofreaks erfunden wurde (Sven Hannawald etc), und das obwohl ich mit den Boatengs (mit Frau und den beiden Männern) mal entführt war, eigentlich saßen wir wie Testpatienten entführt im Wartezimmer von irgendwie wie einer Judensau namens Dorith Schindler, die alle nicht-Juden töten lassen wollte oder so, mit Khedira war ich auch entführt von RTL Scripted Reality Bullen aus Indien, aber Duisburg und weil keiner ermitteln wollte, sind alle Attentate auf Fußballer, deren Busse und Formel 1 Schumi(s) von all der Szene selbst verschuldet, teilweise die AttentäterINNEN meine NachbarINNEN, die sind wirklich jeder Ostblock-Tusse hörig. Also galt dann niemand je echt, deshalb bekam ich das Verbot in die Notfallpraxis EVK zu gehen, nicht deren Notfallambulanz, die vom Krankenhaus, sondern die der ambulant niedergelassenen ÄrztINNEN. Denn etliche sahen und trafen sich wortlos wieder, und das EVK samt Schindler waren es, Evangelisches Krankenhaus und die anbaggernden Drittlands-Gesundheitspersonalleute.
Und der Rest läßt sich gerne umnieten, da wir aber uns öfter im Wartezimmer ungewollt trafen, waren wir doch Opfer, aber es war immer allen egal. Und irgendwann sah ich drei Robbie Williams und ÄrztINNEN tauschten Identität und einer war nur ein Kellner, so geht das hier ab und die RTLer wußten es, die Wulff Leute (Präsident mal, auch mit Frau und ihm Austauschmodelle) auch, jeder, genau wie der Gauck, ex Präsident. Die lieben nur Fernsehen und darin zu sehen sein. Hollywood türkte mit rum. Alle Staatsoberhäupter bisher lieben nur Fake AmtskollegINNEN, Lüge und Betrug und hoffen dann groß irgendwann im Hollywood Film und internationale Mini-Serie irgendwann zu sehen sein. Ach je, einige Minütchen nachgeschoben 18.31 Uhr, bezieht sich der Kontaktverbot auf die vielen Stasi-Freaks hier in Düsseldorf, NRW. Und ist quasi ein Rückmarsch-Befehl für die so langsam zurück in die DDR.
19.03 Uhr Der echte Test, so wie ich diesen las, ist so invasiv, obere und untere Atemwege, ich glaube, wenn man das so liest, die sterben an Tetanus oder so. Ich halte den Test für Fake, Tests, sind nichtssagend, nur GROßE BLUTBILDER zählen, nein nicht mit Blut auf der Leinwand rumsauen. Ich halte leider die Merkel und MinisterpräsidentINNEN für nun ja, die müssen in Haft, Deutsche wegszuperren, OHNE Arzneien, OHNE vorbeugende Arznei oder OHNE Stärkungsmittel zu verteilen und OHNE Desinfektionsmittel zu putzen und OHNE offiziell von der Stadt aus zu putzen besonders die Rheinbahn und die von mir oft gerügten Bürgersteige (stinken oft fremd), begründet keine Ausgehverbot für Deutsche je. Merkel und MinisterpräsidentINNEN stellen eine Allgemeingefahr für alle dar, im Sinne von, die PolitikerINNEN müssen in den Knast, weil die zu doof sind. Wegen 'ner Sommererkältung, die nicht im Gesetz drin steht.
MERS sei erstmals 2012 aufgetaucht. Im Gesetz drin steht Diphtherie aber - das sind die Aphthen auf den Mandeln, die anschwellen im Hals, wenn man krank ist und ist man gesund, ziehen die sich automatisch quasi wie eine Gardine links und rechts wieder zurück, Heilbehandlung: Antibiotika, und Faulenzen Sie in Düsseldorf, der leichteste Erkältungs-Fips genügt, gehen Sie nicht je wieder arbeiten, die BRD bezahlt alles, egal was für ein leichtes Hüsterli, Schnupferli, man könnte daran sterben, ja, so war es in V vor ca. 30 Jahren mit den ReptilianerINNEN auch, die Reptlien starben aus wegen Schnupfen, die Bedrohung durch Außerirdische in deren Untertassen. Frau Merkel und Politiker fürchten sich vor Crocos und Lakotz ähm Lacoste. Der Rest der DrittländerINNEN lutschen und ähm stinken oft gerne nach Vogelkot, die spielen gerne Vögelchen, auch Männer aus den Falknerei-Ländern anscheinend. Ja, das Bazillenmutterschiff fliegt immer gerne herum. V - Man merkt, daß die Merkel 'ne olle Scheiß-Stasi Kuh ist, die lutscht dem Snowden noch immer alles. Die klapprige Merkel kapiert noch immer nicht, daß sie nicht echt ist im Amt, die hat gar nix zu sagen, aber die RP erfindet aktuell Liveblog Heute ab 14 Uhr berät die Kanzlerin mit den Ministerpräsidenten über weitere Einschränkungen des öffentlichen Lebens. Grundlage soll eine Bewertung des Verhaltens der Deutschen am Wochenende sein. Italien schließt indes die gesamte nicht lebenswichtige Produktion. Alle Entwicklungen im Blog.. Das Benehmen der Deutschen geht der Stasi-Kackkuh gar nichts an. Denn die primär sind hier eh AusländerINNEN nur noch hier wohnend. Die sind SAT-Stasi, wie in Person of Interest und "Fern-TV" und ignoriert 9 GG ständig und Ausländerraus - ein Verfassungsrecht für die Deutschen. AusländerINNEN sind verboten, wie die Merkel auch. Wir Deutsche sind alle Systemrelevante, damit gemeint alles Original-BRD, weder BRD noch West-Berlin. AusländerINNEN sind nicht systemerlaubt je gewesen.
Seuchenmeldungsgefahr für die ZDF Serie Betty's Diagnose deren Ensemble und Crew dito Lindenstraße WDR und Geißendörfer, 21. März 2020, 09.12 Uhr Bekanntlich ließen die, so meine und die anscheinend von anderen, Kranke nicht nur narkotisieren wie unter Voodoo Droge und von denen dann Ärztetipps abzuringen für Betty's Diagnose.
Es ging in Wahrheit damals bereits wahrscheinlich um Knochentuberkulose, EHEC, Tuberkulose, Typhus, Tollwut in Wahrheit, man wurde aus Kliniken oder Gebäuden, die so taten ein Krankenhaus zu sein, entführt und mißhandelt. Es ging auch um Gaby Köster (Schauspielerin), Mareile Millowitsch, meine Nachbarn mit demselben Nachnamen Köster und die Immobilienmaklerin, die dann von der Loggia in den tot gehüpft ist GISA und die Dame der Rolle "Giesi" aus der Serie Rita (RTL) mit Gaby Köster. Es ging insgesamt um Racheakte wegen Fernsehdoku-Sendungen über Terrorismus, Muti Murders Voodoo-Drogen von der ARD und WDR im internationelen Fernsehprogrammverkauf auf der MIPTV und MIPCOM in Cannes, auch Personen namens Burmester (auch Nachname hier im Haus) galt als üble Täterin. Anscheinend nutzen diese Drogen alle und jeder auch in der BRD gegen KollegINNEN, Kinder, so jeden.
Mir sind paar Sachen eingefallen und bekanntlich wurde der Politiker Gysi für das Ensemble von Rita (RTL) gehalten. Falls sich PolitikerINNEN oder deren DoppelgängerINNEN oder wer auch immer erinnern können, bitte untersuchen lassen, dankeschön, ansonsten von irgendwoher vielleicht Antibiotika organisieren. Polizei und Strafgerichte halfen nicht ermitteln, trotz Anordnung durch das Justizministerium NRW. Auch gab es Entführungen mit oder und durch NachrichtenjournalistINNEN, und Krankenkassen wurden die Werbeagentur BBDO, Frauke Ludowig RTL hing übel mit drin wegen deren Ehe mit einem BBDO Manager. Hier oben, sind absolut lebenswichtige Infos immer für alle und jeden, evt. drehen Fernsehleute und SchauspielerINNEN vieles mehrfach, teilweise wie mit Zwillingen von sich und unter Hypnosedroge, wie dann später Teil-Amnesie oder wie Deja Vu - Erlebnis.
es gibt erst gestern neu noch kein heute neu, bitte nach unten "bearbeiten suchen" im Browermenu dann gestern neu eingeben, um nach unten zu gestern neu mit den Storylinks zu hüpfen, denken Sie daran, AusländerINNEN inklusive ausländische ÄrztINNEN in Deutschland scheißen gerne auf Deutsche, wie sozusagen Cighid Rumänien und die asiatische Bukkake-Szene, die immer nur in Düsseldorf, wie Huawei in einem Bordell(gestank) leben wollte und Wohnhäuser (sauber und rein muß es sein) in einen Ekelgestank verändern wollten. EigentümerINNEN von Wohnhäusern verboten eigene Waschmaschinen im Haushalt, obwohl diese eigentlich gesetzlich zur ordentlichen deutschen Haushaltsführung vorgeschrieben ist. Dabei fiel dann auf, Eltern sind keine Eltern, sondern Cighid-AusländerINNEN-Stinkies. UND EILT: Kann es sein, daß AusländerINNEN bereits VOR den angekündigten Ausgangsbeschränkungen von den Ausgangsbeschränkungen wußten und HAMSTERTEN - und ein Bürgermeister darf übrigens gar nix. Unserer meint auch immer viel, auch über andere Städte entscheiden zu dürfen, diese dumme Nuß. Übrigens, meine Oma war früher nachts Straßenbahnputzfrau, also erzählt mir nix, man könne Straßenbahnen nicht tiptop putzen. Und kurz vor halb sechs, die Presse redet oft nur mit der Gewerkschaft anstatt mit den Polizei-Chefs, das ist so, als ob sie mit der IG Metall reden oder VERDI anstatt direkt mit den Konzernchefs der Firmen bzw. deren offiziellen inhouse Pressesprechern, wie bei Twitter früher, kein Ministerium twitterte angeblich, sondern nur deren outgesourcten PR- und Werbeagenturen. Die Leute lieben alle nur Ekelgestank, Ekelzigaretten, Drogen und Kot, Hauptsache es stinkt nach Hundefick und Ekelperversion und Kannibalismus. - 05.45 Uhr vorhin hörte es sich so an, als ob ein Kind hier durch die Gegend draußen läuft, "Meine Mama ist tot und ich weiß nicht, wohin" Gebiet Grünbereich und Gegend Wickrather Straße 43, Düsseldorf
20. März 2020, 07.10 Uhr, Es ist ebenso aufgefallen, daß viele voll Blödi AusländerINNEN, die sich als ÄrztINNEN ausgeben, z.B. in der Schön Klinik Düsseldorf arbeiten, deren Krankenhausleitung, samt Konzernleitung, alles eh scheißegal ist und Mängelrügen ignorieren, in der Wahnvorstellung leben, in Deutschland seien alle Krankheiten schon längst ausgerottet. Die AusländerINNEN sind z.B. stinkende AsiatINNEN, miefen für Scheißarschloch auf derem Bürostuhl, brechen die Hände bei einer Handuntersuchung, machen keinerlei Blutuntersuchung, untersuchen gar nicht erst und leben dann in der Wahnvorstellung, in Deutschland gäbe es keine Erkrankungen oder Seuchen mehr, die schlagen keinen Impfschutz vor, kein gar nicht, aber behaupten wirres Zeugs, ohne es wissenschaftlich und untersuchungsmäßig zu wissen. Mehr in der Schön Klinik Tuberkulose Story, Links folgen noch, Einsortierung später, Grundsätzlich ist das immer allen scheißegal, dem Gesundheitsamt besonders, Stadtverwaltung, Krankenkassen, Bundesgesundheitsministerium und Bundesministerium für Arbeit und Soziales, auch alle Seuchen, die die AusländerINNEN einschleppten, werden mißachtet, weder symptomatisch noch heilerisch behandelt. Ach ja, das Evangelische Krankenhaus, Düsseldorf, war stationär immer eine MRSA Schleuder, vorsorglich oder symptomatisch schon mal mit Antibiotika zu behandeln, das kapieren die gar nicht man erst, der Chirurg will lieber operieren, ohne Tetanus-Schutz und ohne anti-entzündliche Arzneien. Es untersteht der evangelischen Kirche, da schraubt man lieber rum und glaubt vor sich her, ohne Fachwissen zu haben, das Blutlabor war jedoch mal prima.
VORSICHT VOR GLAS-BRUCH-ATTENTATEN, wie Glas in Windeln, in Wohnungen etc. pp im Bereich Lörick, Düsseldorf und woanders durch AusländerINNEN. Evt. durch Ostblockies auch in Sachen Kinderschänderringe, Peggy Knobloch, Rebecca, Ulvi Kulac und so allgemein aus der Kannibalenszene.

19. März 2020, 16.02 Uhr Im Infektionsschutzgesetz § 28 wegen den vielen Verboten in der Stadt Düsseldorf, mein Rechtsbehelf kommt noch hoch hier, steht "Eine Heilbehandlung darf nicht angeordnet werden."https://www.gesetze-im-internet.de/ifsg/BJNR104510000.html Aber die körperliche Unversehrtheit ist laut Artikel 2 GG Absatz 2 Satz 1 ein Grundrecht. Das ist typisch der illegalen Bundesregierung samt Stadtwichtel wurscht, also scheißegal. Thomas Geisel's Unterschrift, der OB, schreibt wie ein Analphabet noch dazu. Hier sein Dokument, hatte ich vergessen hochzuladen, mehr kommt noch https://www.duesseldorf.de/fileadmin/Amt13/download/corona/Allgemeinverfuegung_weitere_Kontaktreduzierung.pdf kommt rein in Anarcho Stadt Düsseldorf /die Sportplätze stinken schon länger todkrank oder ständig nach Lebensmittelvergiftung so seit mindestens also vor 10 Jahren schon. Ich vergaß gestern, viele Tennis-Center, Squash-Center rochen so oft nach Plastikschwarzschimmel im Duschbereich, schon so immer fast, bei uns im Pool, Nachbarhaus auch. Update18 Anarcho-Stadt Düsseldorf - Vorsicht vor Haar-Rippern & Fall Out - Oberbürgermeister korrupt - die linksrheinisch nicht Düsseldorf ist die woanders Stadtteile her klaute & Grundbuchamt was gehört zu Düsseldorf - Pegida & Al Qaeda & Friendly Fire eben nicht - Brandstifter Präsident Steinmeier - Ekelsepsis Gewebe-Tuberkulose Gestank-Stadt Düsseldorf samt Invictus Games der kriegsversehrten weltweiten SoldatINNEN - Kohlebrandmief VRR & OBs mögen Kot und nicht je echte Polizei
19. März 2020, 11.59 Uhr Würden bitte alle AusländerINNEN nur noch deren Konsulate und Botschaften zustinken?! Dankeschön, das gilt auch für stinkende TürkINNEN, die US Amerikaner, die gerne Ekel- und Gestanksgerüche mögen, sind besonders in derem US Konsulat im Ekelgebiet HBF Düsseldorf aufgehoben. In demselben Gebäude eigentlich ist das GESTAPO Nazi Holocaust-Psychiatriebüro der Stadt Düsseldorf, das noch immer gerne alle wie im 2. Weltkrieg in Psychiatrien (die sind laut Krankenhausentgeltgesetz § 1 KEIN Krankenhaus), sondern nur Bundespflegesatzverordnung der klassischen Judenpsychiatrie und Semitenanstalt 2. Weltkrieg, heutzutage egen alle und jeden
16. März 2020, 16.44 Uhr und 17. März 2020, 05.42 Uhr- Denken Sie unbedingt daran, daß es echte Krankenhäuser in der BRD oft nicht gibt. Die meisten sind religiöse Krankenhäuser für Evangelische oder Katholische und benehmen sich wie Sektierer sogar gegen Urteile des BverfG (dürfen religiöse Krankenhäuser nur dann existieren, wenn diese gratis ohne Kärtchen und Krankenkasse behandeln, machen die aber alle nicht), meistens fehlen denen einige Zulassungen oder nur die Kirche, nicht der Staat ist der Chef. Die Unikliniken waren immer Fake, (auch Schulwissen) die haben nur StudentINNEN, die eh nichts dürfen. Praktisches Jahr ist auch so, die dürfen nichts, nur mitgehen und zugucken. Denen ist immer alles egal, die dürfen auch nicht untersuchen oder sonstwas, ohne echten Arzt dabei, SchwesterschülerINNEN, kennen Sie vielleicht, sind oft echte SchülerINNEN, nebenher zur Schule, alle Gerichte bis auf Strafrecht sind Fake, das Bundesverfassungsgericht ist auch keins, es sieht sich laut seiner Webseite nur als höchste Rechtsbehelfsstelle, nicht je unterschreiben ZivilrichterINNEN oder VerfassungsrichterINNEN, denn es gibt sie ja gesetzlich und verfassungsgerichtlich nicht, der Verstoß von Artikel 33 GG i.Vm. der Präambel des GG samt Hochverrat gegen die BRD betreiben die täglich.
Alle Krankenkassen wie angebliche GKVen, egal ob Barmer, TK, HEK, AOK, BKK oder IKK, SGB VII und Rente sind Fake, keiner je echt, auch seit Grundgesetz, wollen die alle nicht wahrhaben, bekamen alle eine gewerbliche Umsatzsteuer-ID, weil die kein Heilinteresse haben und nicht je hatten, also gelten diese laut Finanzamt als gewerbliche Drückerkolonnen, die sind gewerbliche, haben aber keine BAFIN Zulassung, alle brachen SGB IV § 1 nur das Arbeitsamt darf zuteilen, keiner durfte sich je selber versichern, denn nur das Arbeitsamt ist der Träger bzw. eigentlich der Staat, es gibt auch keine örtlichen Arbeitsämter an sich, sondern die sind alle Bundesagentur für Arbeit, grundsätzlich sind alle nicht an Heilung und Gesundung interessiert, sondern sie alle wollten nur immer einen Rentner Kreuzfahrt-Staat.
An gesunden Arbeitskräften war die BRD nicht je interessiert, immer nur an Frischfleisch aus dem Ausland, an echten Strafverfahren auch nicht, keiner der dort Arbeitenden (Zivilgericht, angeblich echter Sozialsektor wie Sozialversicherungen, die alle verboten worden sind) entspricht je dem Gymnasialniveau Schulgesetz NRW, nicht je Abireife vorhanden, schon gar nicht je Hochschulreife. 17. März 2020, 05.42 Uhr Die Bundesagentur für Arbeit wies eindringlichst auf die Lebensgefahren ausgehend von den Solidargemeinschaften, siehe SGB V § 1 hin (eigentlich haben die Versicherten Eigenkompetenz und Eigenverantwortung, aber das wollen die Krankenkassen samt Ärzte nicht wahrhaben), dito die anderen wollen alle eine Solidargemeinschaft und gewerblich laut deren Webseiten sein. Das Arbeitsamt informierte, daß die Solidargemeinschaften keinerlei Heilinteresse und Gesundungsinteresse an den Versicherten haben, damit sind die eine illegale Terrorvereinigung übrigens laut STGB 129a, Tatsache ist, das STGB ist von 1870, also von einem anderen Deutschland, die STPO - Strafprozessordnung von der BRD von 1950, es gilt das Völkerstrafgesetzbuch. Mehr später, Lesetipp Update12 VBG & Unfallkasse NRW & Loveparade Duisburg & Prozess Düsseldorf - fahrlässiger Totschlag - Morde - Namensverwechselungen & Personenverwechselungen & gesetzliche Unfallversicherungen Berufsgenossenschaften gibt es nicht mehr - die sind nur noch gewerbliche kommt rein in Update12 BFH & Bundesverfassungsgericht loesen GKV quasi auf samt Bundesfinanzministerium & Bundessozialgericht hat es bereits 2007 emtschieden - Sozialversicherungen brechen seit mindestens 1983 alle Gesetze


Alle Gerichte haben keinerlei Reife, die unterschreiben eh nicht je und sind so verblödet, leisten schwerste Strafvereitelung im Amt und kapieren es nicht einmal, also ist keine Gymnasialfähigkeit zur Abireife erkennbar. Deren Abis und Studiengänge sind rückwirkend zu löschen, nicht bestanden. Die sind also in einer Dauerpsychose und erdenken sich die Welt, wie es denen gefällt, Hey Pipi ... so stinkt es auch oft überall. Deutschland ist ein unsicheres Land. Das Schulamt und Jugendamt müssen rückwirkend samt Hochschulprofs also alle die Abis und Hochschulstudiengänge samt Identitäten kontrollieren und die Personen aus den Diensten entfernen lassen. Die sind gefährliche "VölkermörderINNEN und MassenmörderINNEN" auf Billionenschaden-Niveau, dito Menschenschaden.
16. MÄrz 2020, 08.07 Uhr Nach wie vor können viele Personen einen Hellseher nicht von einem zu hellen Fernsehbild, das nervt, unterscheiden. Auch nicht man ißt vorm Fernsehen von man ist vom Fernsehen und viele halten man ist vom Fernsehen nur für Hollywood und Scripted Reality, also nicht wirklich je vom echten Faktenfernsehen oder echter Faktenpresse, sondern die verstehen nur Fak(t) und machen daraus ficken. Und aber vergleichen Sie Snuff Dreh in Idlib (Idilib, Ieh die Lippe) mit der kaputten Lippe von dem Daniel Craig der 007 der Kino-Engländer und ein Leser sucht: würde gerne eine hündin einmal besteigen und ficken bei dir zuhause wo ist soetwas möglisch in münchen. 15. März 2020, 18.14 Uhr noch immer nicht in Krankenhäusern für 1 - 5 Tage verriegelt sind meine nitritkranken NachbarINNEN, stinkt wie Windel-Amöbenruhr plus Unterleibsinfektion, evt. dazu blutiger Candida albicans, verursacht durch Kotfetischismus - immer nur in brauner Scheiße gerne liegen. Eilmeldung, Terrorwarnung, Seuchenwarnung, 15. März 2020, 03.33 Dies betrifft besonders die linksrheinischen Stadtteile von Düsseldorf eventuel aber auch andere Städte, Noro-Viren, Durchfallerkrankungen, absichtliche Seuchen der absichtlich gerne Eßbrechgestörten, man sei lieber "Stricher" und der post-sonnengelbe "Schulbus" mit kranken Kindern drin vom Geruch her.
Die Farbe des Schulbusses fiel auf so auszusehen wie vor ca. 1 Woche in den Fernsehnachrichten über den Öffentlichen Nahverkehr in der Stadt Essen.
Ich hatte schon mal ein Buch geplant über die Sekte der Essener und wurde seitdem von absoluten Vollfreaks überfallen. Sei es aus Leuten aus Essen, Pflegekräfte, die im ambulanten Pflegeservice in Essen tätig waren und ich erwähnte in dem Zusammenhang eine koreanische Sekte, und zwar in Strafanzeigen, normalerweise MÜSSEN dann Spezialermitteler der Kripo ermitteln. Das sagte ich vor vielen Jahren schriftlich aus.
Ich hatte das Buch so ab ca. 2000 geplant, ich hatte auch was über Hellseher in der Antike und Heutzutge geplant, deswegen gab es auch viele Attentate gegen mich. Und zahlreiche Adipositas Freaks bestalkten mich, sei es für Berichterstattung oder Diät oder Magenband-Operationen an mir, damals wog ich jedoch 59 kg, sogar wegen der Fernsehsendung "Bibi & Rolli" wurde ich entführt. Aber es ging bei mir, worüber ich u.a. Fachbücher lesen wollte um die Sekte der Essener (Essäer) aus der Zeit der Qmran-Rollen in Wahrheit.
Eventuell gehört der gelbe Schulbus zu: Essener Studentinnen: So gerieten wir in die Shinchonji-Sekte ... www.derwesten.de › staedte › essen › shinchonji-sekte-essen-lee-man-... 23.05.2018 - Aus einem harmlosen Treffen mit einer Bekannten wurde Bibel-Unterricht. Zwei Essener Studentinnen wurden von der Shinchonji-Sekte .... Da geht es um Studentinnen in der Stadt Essen.
Früher bezeichnete ich in meiner Wohnung AsiatINNEN, die hier noch nicht im Haus wohnten, nicht als SchingschangSchungs. Die sind alle Stasi-Abhörfreaks anscheinend. Ich war von April 1987 bis Sommer 1988 für das südkoreanische Wirtschaftsförderungsamt, deutsch-südkoreanische Wirschaftsvereinigung und deren Honorar-Generalkonsulat in Düsseldorf tätig. Ich spreche kein Südkoreanisch, kann es auch nicht lesen. Hier in diesem Haus wohnen vielleicht wegen des Buchs immer mehr Eßbrechgestörte und Personen, die nur gerne Faulzeugessen und primär Kot lieben etc. Anscheinend sind die eine Sekte im völligen Wahn oder so. Die Personen im Netto Supermarkthaus, die darüber wohnen sind vielleicht ebenso Sektenmitglieder, also nicht Sekt & Selters, sondern völlige PlemmPlemms. Also vorsichtig vor Gelben Schulbussen in Düsseldorf, die sonst eigentlich nur in dem Gebiet der Stadt Essen fahren.
Für die aktuellen News, die Sie hier direkt oben lesen wollten, scrollen Sie doch runter oder nutzen Sie "Bearbeiten" Suchen mit ein oder zwei Begriffen aus der Überschrift. Für Heute neu oder Gestern neu oder Updates geplant und und Einsortiert - Stories die ergänzt wurden, aber die Ursprungsdaten weder von Heute neu noch Gestern neu sind, dasselbe Prozedere. Updates der Woche Gibt es auch genauso wie Wichtige Nachrichten und Aktuelles Nutzen Sie also im Menu bei Ihnen im Browser: Bearbeiten Suchen um direkt dahinzuhüpfen. Alles was, hier oben, also über den ursprünglichen Artikeln und Ressorts steht, ist immer über Schwerstgefahren in Wahrheit und deswegen ein Global auf allen Seiten, wird aber später - geplant sofort jedoch eigentlich wieder in die ursächlichen Ressort und Wichtige Nachrichten und Updates inkludiert oder ist weiter unten in Sicherheitshinweisen noch online. Falls Ihr Browser eine "Unsichere Seite" ..- in Ihrem Browser - im URL-Bereich anzeigt, clicken Sie doch bei sich im URL-Bereich auf weitere Informationen oder das Schloß. Mozilla Firefox hat bereits öffentlich auf Browserfehler hingewiesen und empfahl u.a. Löschungen von Add-Ons. Andere Browser sind ebenso manchmal betroffen.
14. März 17.03 Uhr, ich war einkaufen, netto Supermarkt, boah, ich habe Hamsterkauf-Regale das erste Mal geshen, die nicht von den Dünnschiß-Deckenpaneelen herrührten, die ich seit über 1 - 2 oder sogar drei Jahren immer gerügt hatte. Netto Personal, so im Vorbeigehen habe ich es gehört, hält die Leerkäufe für eher eine Verarsche, als ob man netto schaden wollte. Und ich ergänze hiermit, aber sonst Ware im Durchfallladen verkaufen lassen, so eine böse Netto Firmenzentrale. Die sind psychotisch, die kapieren das Wesentliche nicht der Seuche, und ich ergänze, wer sind die eigentlich alle die Käufer, es wirkt eher wie ein Haufen Illegaler. 17.40 Seuchen mit viel Klopapierverbrauch, etliche ziehen nicht ab, absichtlich auch hier im Haus weiterhin, 32 Wohnungen. Es ist eine Kotfetisch-Szene nur, die kochen absichtlich mit Faulware. Die mögen nur EHEC und Stinkekot überall, Attentate seit ca. 20 Jahren mindestens aber 2004 angekündigt. 14.03.2020, 11.18 Uhr CORONA News ganz viele, endlich kann man mit einer Armlänge im Voraus, auch ohne Handy gehen, und leider bleiben im Supermarkt Obst und Gemüsen noch immer oft nicht eincellophaniert, damit sich die Siffe besser verbreitet und große Yoghurt Becher ohne Hütchen weiterhin, anstatt diese wieder zu bekommen und auf Kunststoff bleibt Corona 72 Stunden noch aktiv, https://www.sueddeutsche.de/gesundheit/coronavirus-covid-19-symptome-forschung-1.4788734?utm_source=pocket-newtab hey wie die Hundschlabber der NachbarINNEN hier im Haus von deren Kötern und so, 2-3x Spülmaschine 60 Grad und es stinkt noch immer oft, sehr "klebsiellig" dachte ich. hier oben - wegen den vielen Mund Burkas kam Anderes dazwischen, ach ja, so um 06.48 Uhr am 14. März 2020, Mund Burkas gehören zur Suffocation Gamer Fetischszene Asia in Düsseldorf seit, ach da kannte noch keiner je SARS, sondern nur die Ostblock-Diphtherie von den vielen illegalen Ostblockies, da war die EU so erst einige Jahre mit der ollen DDR (kennen Sie Schweinehaare in der Schokoloade, bei Dieter Nuhr, "Hamburger" mit Auge und Huf, so wie hier im Haus mal eher mit Pferde-Menschenfleischgemisch, also die Wolke Hegenbarth weiß das auch noch vielleicht, aber es ging mal um eine nekrotische Kieferverletzte, die gerne über Flohmärkte ging, so Dieter Nuhr, kennst Du die auch und der Manes Meckenstock auch? 09.05 UhrDie asiatischen Suffocation Gamers sind eine Bondage und Würgesexfreakszene, und sozusagen gerne Streichholzmännchen sind. Ähnlich vergleichbar mit den sich-selbst-Auspeitschern in Mekka oder so. Hauptsache eklig und blutig und septisch. KlinikfetischistINNEN-Szene der Fixierten, der Rest übt noch mit Haarfixiermittel, die Face Sitter Szene und Leckie-Szene wäre gerne wieder im Uterus einer Frau zurück und ist also als Mann eine total Lusche. AsiatINNEN werden bereits ab Kleinkindalter trainert, einige nennen es Baby Games, mit dabei eine Ostblock-Hollywood-Szene evt. auch Gloria Allred, die mit dem 200+3, zählen kann sie nicht, die kennt 17+4 immer noch nicht, Harvey Weinstein-Verfahren USA Betrug und echt Fake. AsiatINNEN haben keine Management-Fähigkeiten, immer zurück deren Mutti wollen die. - schnell nur noch aktuelle Terrorwarnungen: schnell zu Dieter Nuhr und Afrika vom Bahlsen, ich war tatsächlich überfallen worden, deswegen, war gestern in Das Erste ist noch online von Dieter Nuhr, so Scherzkeks-Nummer, es ging tatsächlich darum, aber Invasion von AfrikanerINNEN, weil wir Deutsche doch AfrikanerINNEN, die schwarzen so lieben. Ich mochte wirklich lieber die Schwarzschokolade. Dieter Nuhr und ich waren vor vielen Jahren entführt. Ich sah ihn zum ersten Mal bei uns bei Kuk, WDR, 1994, ewig her, 13. März 2020, 20.29 Uhr .International Travel Warning, Toxic terrorism, Sicherheitsgefahr Flugverkehr mit vermindertem Denkvermögen, 13. Märh 2020, 20.20 Uhr Der normale Redaktionsservice mit heute neu und gestern neu Service geht verspätet weiter. Falls Sie mal das Gefühl haben sollten bzw. gehabt haben, in der HBO Tinnitus Therapie (die quasi U-Boot-Fahrt) schlechter denken zu können, weil es der Arzt auch oft so vorher als Nebenwirkung erklärt hat, oder mal dachten, es sei im Flugzeug so, oben z.B. First Class Lufthansa ist mir das öfter mal passiert, die sind Upper Deck, darunter ist Business Class, ES IST GIFTGAS bzw. Bazillen und evt. zusätzlich verursacht durch Ekelpups, evt. durch das Catering oder wie durchgebeamt durch das Deck darunter. Ich war Opfer die Nacht von mehreren Attentaten mit dem vermindertem Denkvermögen-Zeugs, ähnliches bzw. identisches Körpergefühl wie in der Tinnitus-Behandlung bzw. Lufthansa First Class.
Für alle Sci Fi-Filmfans und Katastrophenfilmfans, gucken Sie sich die mal durch mit was Twilight Zone, Edgar Allan Poe als Hammer House of Horror und X-Files und Sci Fi, dann kommen Sie der weiteren Wahrheit auch noch was besser näher. Die Börsenfreaks sind eher Put und Call Gamblers.
Berücksichtigen Sie, daß die BRD nicht je im Leben anscheinend in der Schule war, nicht je eine Grippewelle kannte (mehr Tote und Kranke als das Corona Dings, überall weltweit ist das so, also wer sind die PolitikerINNEN und die ÄrztINNEN.) Schon gar nicht je Schulschwimmwen mit der kaum Zeit danach zum Haare-Föhnen und uns ständig kranken Schulkindern, da fiel auch nix aus, bis auf bei Läuse, Heizungsausfall, oder zu heiß. Früher gab es Lungendurchleuchtungswagen für die Schulen. Reihenuntersuchungen ja besonders wegen Tuberkulose etc. Aber die heutige Börse vor Acht, ARD, das erste Mal gesehen, ein Trauerspiel eines nicht-je- in-der-Schule-gewesenen. Also Daten bitte in den News, auch BILD, ZEIT, SZ, RP und Fernsehen wie ZDF, was denn die Lungenbilder der Schulwagen ergeben haben. Schulkindern, auch den älteren bitte grundsätzlich die Fluppen verbieten. Danke.

Hier ist die Auswahl beliebter News, die die 00er erreicht haben, Ressort Arbeitsschutz Beruf Jobcenter Es geht verspätet weiter evt. auch mit weiteren Zeitverzögerungen wegen ab-und-an-Störungen

500 Leser Update1 Rechtsanwälte sind ein Organ der Rechtspflege - muessen von Fachgerichten zugeteilt werden

700 Leser Bundessozialgericht - SGB2 Empfänger dürfen Einnahmen durch Krankenhaustagegeld Versicherungen behalten - Jobcenter

Heute neu: Update40 Vorsicht vor Stromzählgeraeten & AnruferINNEN die Strom kündigen - Vermieter per Gesetz und AGB der Stromlieferanten für Strom verantwortlich muß gesetzlich in Miet-Nebenkosten sein - machen die oft nicht - Stadtwerke Düsseldorf & Stromanbietern ist das Gesetz egal - Vermieter werden weder von Polizei Jobcenter noch Strafgerichten belangt - pflichtige Eichungen fehlen oft - Stromrechnungen oft FALSCH - Addition und Differenzen oft falsch

Update5 ZPO Gerichtspost voller Seuchen 2 - Förmliche & Amtliche Zustellung - Fake Gerichtspost & Fake Amtsgericht Düsseldorf

Update5 Aufsicht : Protzblinkblank schon alles oder Rotzschnief ? Corona Covid 19 - nicht geschaeftsfähige Läden Covid nicht im Seuchenschutzgesetz - mehr Nervengift aber ? Gewerbeamt Düsseldorf & illegale gesetzesbrüchige Krankenhäuser GKV und Arbeitgeber

Update34 Leitlinien zur neuartigen Corona-nicht-MERS-Seuche die nicht im Infektionsschutzgesetz steht - Ostblock-Stasi-Verbrechen gegen die wahre BRD - Hochverräter nicht echte BRD Luftwaffe Bundespraesident Gauck & Merkel samt den Krank-Shitties - teilweise Schulschließung in der BRD & Abi-Gefahren - Tuberkulose - Corona crasht Tourismus - denn die TäterINNEN wollten keinen Tourismus sondern Terrorismus und Kot & AUFGEFLOGEN: Krankenhäuser samt ÄrztINNEN kannten nicht je zuvor Mundschutz oder Kittel

Gestern neu: Update21 Anarcho-Stadt Düsseldorf - Stinkie RAF Vorsicht vor Haar-Rippern & Corona SARS Cov2 Covid 19 Allgemeinverfügungen - Oberbürgermeister korrupt - die linksrheinisch nicht Düsseldorf ist die woanders Stadtteile her klaute & Grundbuchamt was gehört zu Düsseldorf - Pegida & Al Qaeda & Friendly Fire eben nicht - Brandstifter Präsident Steinmeier - Ekelsepsis Tuberkulose Gestank-Stadt Düsseldorf samt Invictus Games und Yersinia darmpathogen - Kohlebrandmief & Kabelbrand & das kotschizophrene Düsseldorf - die lieber nur die Ruhr hat egal ob mit Typhus oder Cholera und nicht reinlich am Rhein sein will - alle Corona-Klobrillen-Lecker ?

Update148 Teil 2 von Survival in Düsseldorf die nicht überall Duesseldorf ist - aber nicht sagt in welcher Stadt vier linksrheinische Stadtteile wirklich sind - AusländerINNEN kommen nur nach Düsseldorf um mit Seuchen & Nervengift Wohnhäuser & Straßen zu verstinken - Corona Covid 19 ist nicht MERS - eßbrechgestörte Lecker die nur Kot-Ärsche moegen Tuberkulose-Warnung - dem Oberbürgemeister ist alles egal - Unbekannte Flugbewegungen 2

Noch immer für heute neu geplant:Das Landessozialgericht NRW in Essen wollte anscheinend 2-Wochen-Dienstfrei sich wegen Corona, SARS und Tuberkulose erschleichen. Update13 noch nicht online, aber viel Text hier schon zu lesen. Lebensgefahr Landessozialgericht NRW in Essen. Ich mußte aus Lebensgefahr-Gründen alles zurückziehen. Keiner war je dort echt. Gericht auf unter Hussein-Gesundheitssektor-Irak-Massenmordniveau, alle Versicherungen und ÄrztINNEN samt Gerichtspersonal sind Fake. Mehr später in Update13, noch nicht online, aktuell 09.10 Uhr zwar durchgemailt, aber noch nicht gefaxt.
Vorsicht, das Gericht nutzt Fake Gerichtspapier, Richterchen unterschreiben nicht je, beziehen sich auf ZPO und wollen gegen eine nicht existente Gesetzliche Unfallversicherung Klage führen, stalkt so rum, man müsse Seuchen verbreiten in der Scheißkack Stadt Essen, egal ob Tuberkulose, Sars, Typhus, Cholera, Knochentuberkulose, Sepsis, und das mit Fu0frakturen, Handbrüchen, Wirbelbrüchen und das weil ÄrztINNEN keinerel Bock haben zur Untersuchung, Behandlung, Sekret-Tests, MRT usw usf, weil die VBG keine echten ÄrztINNEN je hatte, die Stadt Düsseldorf auch nicht, so gar keiner, keiner hat je eine Zulassung, sondern will nichts je leisten, sondern nur angeben, sie seien was, ich weise auf Artikel 33 GG hin. Viele sind ja ehrlich und halten sich als Arzttippse oder Krankenschwester direkt für den Facharzt HNO und die ÄrztINNEN tragen oft nicht je Namensschild oder Kittel.
Es kommt gleich ein heute neu was wegen Analphabeten im Landessozialgericht NRW in Essen, die unterschreiben nicht je die Richterchen, die wissen, die waren nicht je rechtsfähig, nicht geschäftsfähig, also dürfen die nicht je unterschreiben, letzte Woche wieder ein Fake Gerichtspapier erhalten, dito die Sozialversicherungen und die Tippse kann ihren eigenen Namen auch nur mit vielen falschen Buchstaben schreiben.
Ja, Essen, die Stadt der Eßbrechsüchtigen. Die Sekte der Essener, viele halten sich wirklich seit dem ich das Buch geplant hatte über vergessene Religionen und Sekten, dafür. Machen aber auf Lebensmittelvergifter und Eßbrechsucht.
Wie alle anderen Zivilgerichte sind die alle robenbewahnter Angeberschicksen OHNE jedwede Rechtskraft im Kampf gegen die BRD, gegen alle Einwohner und sind schwerst Pervertierte, die sind Abwichser auf Kranke und wollen nichts je leisten an Heilung und pflichtigen Versicherungsgeldern. Die kannste nur mit Kot-Pult und Ekel auf deren Gesetzesbücher ausstatten, weil es eh nur 103 GG Absatz 2 gibt, die sprechen immer nur in Wahrheit Todesstrafe aus. Die haben nur an Seuchen und Infektionen Interesse.
Die verhandeln am liebsten immer mit sich alleine, es gibt juristisch dort nicht je Kläger. Das geht auch nicht wegen den vielen anderen §§§. Hochschulreife oder erkennbares Hochschulstudium oder erkennbare Abireife laut Schulgesetz NRW nicht je vorhanden in Essen, der Ruhrpott-Stadt. Das Update13 mit dem Scan folgt noch. Deren Gebäude kann ja in ein Hotel umfunktioniert werden. Wem es gehört das Grundstück samt Gebäude, nicht alles ist tatsächlich NRW-Eigentum an sich, weiß ich nicht. Ich muß erst noch mein 2. Frühstück einnehmen, ohne Kotze, meine NachbarINNEN tun das immer nur, mit Ekelpups, die haben keinerlei organisches Gesundheitsbewußtsein, noch so Essener aus dem Ruhrgebiet. Eine echte Ladung gab es nicht je, nix je war unterschrieben für den Termin am 11. März 2020. Die VBG hält sich, Dokument in Update12 für einen Träger der Versicherung, das ist juristisch jedoch falsch. Wer selber Träger ist, ist eine Privatversicherung. Das Arbeitsamt ist der Träger über alle Versicherungen laut SGB IV § 1. Die VBG wollte ja lieber wie alle anderen gesetzlichen Unfallversicherungen so steht es auch auf drin auch auf deren Dachverband- Webseiten eine gewerbliche Unfallversicherung sein - mit Umsatzsteuer-ID (für gewerbliche Drückerkolonne) noch nicht einmal eine Versicherungssteuer(Nummer).
Update12 VBG & Unfallkasse NRW & Loveparade Duisburg & Prozess Düsseldorf - fahrlässiger Totschlag - Morde - Namensverwechselungen & Personenverwechselungen & gesetzliche Unfallversicherungen Berufsgenossenschaften gibt es nicht mehr - die sind nur noch gewerbliche

Noch nicht online Weitere aber wie immer für heute neu geplant, zur Apotheke weiter runterscollen, da gibt es was : und eine Apotheken-Story - die verkaufen direkt Cannabis werbend an der Kasse - als getarntes pflanzliches Heilmittel (kennt man ja sonst als Klatschmohn und Cannabis-Pflanze in illegalen Gärtnereien), und was zu Sven Hannawald und Engpaß im Cannabis-Verkauf in BRD-Apotheken, Leute geht als Ersatz mal zum Drogendealer Ihr Junkies, und der Arzt soll mal heilen, der darf nur das behandeln, was er heilen kann, dito bei Vorsorgeuntersuchungen, darf er nur, was er auch heilen kann oder sie, weil es ihm sonst nicht "die Kasse bezahlt". Viele weisen ja lieber ab anstatt über. Ob das alles heute zu schaffen ist, weiß ich nicht Updates geplant auch.


Neue Updates geplant, die öfter mal wegen Eilmeldungen zeitlich später upgedated werden

Update12 Techniker Krankenkasse wendet Urteil vom Bundessozialgericht nicht an & bricht wie alle GKV alle Gesetze & ist lieber PKV - sie hat eine Unternehmenszentrale ? Meine Anmeldung ging wieder schief - Anträge wurden nicht je beantwortet und nun hatte das Sozialgericht Düsseldorf ein Eilverfahren ignoriert

Update20 BAFIN & BGB 267 & aber 103 GG Abs 2 fehlt die Strafverfahren - Inkasso-Mafia der amazon Kreditkarte Landesbank Berlin ist eine Bad Bank & Real Inkasso mit Gerichtsbetrug

Für die Reden und Artikel 33 GG
Update5 Denken Sie daran - Weihnachten - das Christkind - Jesus und Religionen & Weihnachtsgeschwafel von Bundespräsident Steinmeier & Namaste von der spirituellen Nabel Angela Merkel - alles verfassungswidrig

ARD Tagesschau & SAT1 Nachrichten Hauptsache über Terrorismus lügen

Weitere eilige Sicherheitshinweise, noch nicht einsortiert, weitere ca. 74 Seiten noch nicht einsortiert und mit Updates ergänzt.


b>Sicherheitshinweis, Terrorismus, Gefahr für alle, egal welche Nationalität in der Bundesrepublik Deutschland, falsche Staatsanwaltschaften in Düsseldorf und anderen Städten, 10. März 2020, 18.29 Uhr Artikel 9 GG verbietet AusländerINNEN schon immer die Gründung einer eigenen Firma in der BRD, aber es geht auch um Körperverletzung, Bankenbetrug, Milliardenbetrug und Ost-West-Verbrechen, also Ostblock samt DDR und China und Asien gegen die ursprüngliche BRD. Grundsätzlich, auch in Sachen früh zu Loveparade, Milliarden-Bankenbetrug, hatten Staatsanwälte Null Arbeitsbock. Das erging sowohl den damaligen Der Spiegel Redakteure so und mir, auch was Millionen-Pleitefirmen-Werte oder von Dritten verursachten Millionenpleiten betrifft. Dann wissen StaatsanwältINNEN noch nicht einmal, wie man einen Dr. Titel führen muß und sehen in nichts einen Anhaltspunkt für Strafvefahren, egal was passiert ist oder wird (der Versuch von Verbrechen ist bereits strafbar), aber lassen keinen je ermitteln, keiner wird vernommen, niemand je, und StrafrichterINNEN auch nicht je informiert, aber die dürfen nur immer Ermittlungen entscheiden, doch ein Gerichtsaktenzeichen gibt es nicht je. Mehr bald hier im Update41 noch, man wird sogar zu Straftaten aufgefordert. Update40 Dokumentenecht? Urteil ohne Richter Unterschrift ungültig - oft fehlt der Start der Verhandlung mit dem Deutschen Richtereid - Paraphe = ZPO 440 Privaturkunde Unterschriften kürzelnde RichterINNEN sind keine legalen RichterINNEN - analphabetische RechtsanwaeltINNEN - fehlende Abi-Reife & per Grundgesetz gilt aber nur Strafrecht 103 GG Absatz 2 - Rechtsanwälte & Zivilgerichte wollen das nicht je wahrhaben - daß nur Strafrecht gültig ist Die BRD mag entgegen den Gesetzen lieber nur A-für Anarchie und Anarschen und Braune Scheiße, das Land wollte immer nur EHEC nicht EHIC, weil der Markt ist nur für Scheiße da, auch die Staatsanwaltschaft muß sich nur immer um Scheiße kümmern, nicht ums Gesetz, sondern Kacke. Man kriegt da ja auch nur immer den letzten Dreck ab. Da kann man nichts mehr tun. Kläranlagen gibt es nicht je. Feuer und Brandgeschehen, NachbarINNEN zog Rollo hoch, seitdem Brandgeruch, Kohlefeuer, Schiffsgeruch, Teergeruch, noch-so-ein-Schlotgeruch, nun ist über eine halbe Stunde später 19.46 Uhr, 10. März 2020 und ich werde mal Nase in die Richtung halten so mal in anderen Räumen. Fluchtwege wurden Richtung Krankenhaus mal von AsiatINNEN verseucht-verstunken, siehe weiter unten Update7 zu Malaysia Airlines. Der Mief so um 19.50 Uhr hat was von Airline Engine Start Cabin Mief. Ukraine-Teil war Überflogverbot, hier im Haus wohnen AsiatINNEN und die Ukraine Lieseln, angeblich technischer ukrainischer Geheimdienst, alle mögen Kot und Mief, total uncool. 11. März 2020, 02.56 Uhr. hier dieses Haus wurde vor vielen Jahren mithilfe schwerst kotschizophrenen Eßbrechgestörten, die nichts Schöneres finden als immer nachts im Bettchen zugekackt zu werden, also die lieben nach wie vor nur Gestank von Ekel, nutzen primär keine Toiletten, nicht wahrscheinlich je WC Papier, denn zum Arschputzen ist der Partner oder der Hund da oder die Partnerin, auch gibt es vom Gestank eher eine blutrünstige Caligula-Szene. Das ist auch die Fetischszene geworden der AsiatINNEN hier im Haus, dem ukrainischen Geheimdienstfrauen und der Cighid-Szene, die die Wohnung via Amnesty International bekommen hat, und vom Opernsänger Kurt Wagner vererbt bekommen hatte. Der hätte so ein ein Benehmen mit Folgen nicht je aber genehmigt. Amtsgericht, Grundbuchamt, Polizei, Ordnungsamt dem ist es egal, weil nun mal so richtig geile Scheiße total beliebt ist. Das ist wie mit Barista Kaffee, eine braune Mundgeruchskotzbrühe, so richtig braune Scheiße, das will der Markt samt Kundenstruktur haben, genauso wie Schmeißfliegen an Kaffeebohnen. Wasserklos sind unerwünscht, man hat heutzutage Wasserpfeifen. Man will wie Köter überall hinkacken dürfen. Der Beirat, ich bin Mieterin war immer schon auffällig, man wollte nur Braune Psychiatrie-Nervengiftscheiße mit Kacka überall. Düsseldorf liebt nur braune Kacke auch als Wiese im Sommer, denn Wasser und Sauberkeit mögen die nicht. Man wollte immer nur eine braune triefende Geschlehtskrankheiten-Stadt haben, mit stikenden septischen Kotkackhaufen überall, so richtig geil zum Kotzen. So stinken auch viele Öffentliche Gebäude, wie ein Öffentlickes Scheißkackhaus. Einfach Kacken wie ein Pferd oder 'ne Kuh, im Stehen. Und die mögen nur Exkremente auf Gemüse- und Getreidefelder. Denn aufs Gemüse konnste schon immer scheißen, das macht nun mal dumm. Also alle MigrantINNEN etc. sind primär Scheißer und Stinker, der Rest auch, wie so Dauer-Ileus. Die Stadt und Eigentümer samt Vermieter finden so was toll, und haben früher auch immer gerne gegen Bäume und Hauswände gepißt. Der Rest fährt gerne in stinkenden Ekelautos, ein Auto ist ja dafür da, daß da hinten auch so richtig der Scheiß als Geiliepups rauskommt. Nur dann ist der Mann Master über seinen Wagen und seine Tusse. Viele essen vom Gestank gerne Welpen, deren Welpentodkack, und Babies. Supermärkte sind auch so, deshalb sind da gerne Asia-Produkte - Asia-Mafia und Russen-Mafiosis drin. Scheiße ist deren Fetisch. 11. März 2020, 09.06 Uhr Das Bäckereihaus, Grevenbroicher Weg, daneben ist netto, stinkt oft auch wie ein Schlachthaus, ohne eine wahre Metzgerei zu haben, so wie hier letzte Nacht, also Splatter-Szene auf Massenmordniveau.


Wegen Fick mit Hähnchenkeulen aus 'ner Pommesbude sozusagen, stoppen Sie bitte ALLE Hähnchenfleischverkäufe im Gebiet Düsseldorf samt 30 km Radius. Mehr kommt noch. 02.59 Uhr, es geht quasi im Migranten "Money for Nothing and the Chicks for free" Börsenstreitigkeiten im Hintergrund durch Milliardäre und Pleitegeier. 04. März 2020, Migrantenkram ist Spielzeug für die TäterINNEN. 03. März 2020, 14.11 Uhr Noch wichtigere Meldung als die Super-Eilmeldung in Sachen AnalphabetINNEN arbeiten in Zivilgerichten bzw. TerroristINNEN, es geht um Corona etc. Grippe etc. Es gibt einige Bundesbehörden, die ja lieber ist Ostblock-Warschauer Pakt DDR-Berlin arbeiten und wohnen und Falschmeldungen verbreiten: Man solle in die Armbeuge nießen. TUN SIE DAS NICHT.
Da verläuft der legendäre LU 5 der TCM vorbei. Kannte das Schmidtchen (Hausarzt hier dieselbe Straße), trotz Akupunktur Thekenpuppe nicht. Der LU 5 für Erkältungen zuständig. Das ist der Spenglersan Kolloid G Punkt zum Draufsprühen des Kolloid G G für Grippe und ein Erkältungspunkt, der es gerne kuschelig und gesund haben will. ALSO NICHT DRAUF NIESSEN, nicht je ohne Ärmel, falls Sie mal wie ich am Obstmarkt stehen sollten, am besten in ein Taschentuch bzw. Klopapier und das dann wegspülen, für die AnalphabetINNEN. Nein nicht mit Spüli.
15.23 Uhr Meine hiesigen NachbarINNEN z.B. haben sogar Kondome gespült und dann zum Trocknen auf die Fensterbank gelegt. Ich glaube, nach wie vor nutzen nur 3 weitere die Klospülung, sonst keiner bis auf ich.
Die sind Psychosexdumme und lernen seit Wochen und Monaten BVDV und Welpentodkackfick mit Cholera und Typhus und liegen am liebesten nur in Kot. Die wollen immer nur Sexdummie-Fickie-schlimmer als im Sexperverso-Film von Volldumm und Horror. Genauso blöd benimmt sich der Bundesgesundheitsminister Jens Spahn.
Aber Gesundheitspersonal darf nicht psychotisch sind oder suchtkrank, die rauchen aber oft sehr gerne und stinken gerne und halfen den Fickie-Salmonellen-LiebhaberINNEN samt Hähnchenkeulung nicht je. Sondern alle wollen gemeinsamen Ekelkörpergestank überall in allen Wohnungen identisch.
Also Pflegepersonal ist Prostituierten-Personal, hochbezahlt, geil auf Pisse und Kot und Dumme, ohne Heilinteresse. Damit gewerbliche Huren. Fragen Sie das Finanzant.
Zuvor schlich sich ein Tippfehler oder Hackerfehler ein mit 103 GG Absatz 2 Strafrecht, es stand Absatz 1 drin. AsiatINNEN wollten hier immer nur im Bordell leben, Hauptsache Siffe und strohdoof und es stinkt, damit jeder weiß AsiatINNEN sind nur Nutten. Die Laptops im REAL Supermarkt, China Fake-Geräte voller Seuchenviren und Bazillen übrigens.
Einige Leute hier spielen vielleicht Hobby-Ebola ab den Kack in Muschi und in die Pimmelblase. Beavis und Buttheads, Arschgesichter. Die verwechselten MTV Europe mit EM.TV einister NEMAX Gigant, 21 Milliarden Euro so ca. Die sind börsenfähig, die Schingschangschung-Parasiten, Parasit auf Südkoreanisch heißt eigentlich fast so: Schingschangschung, lustig gelle. Gerade ein Sound von Nagelschere an Blumen, gleichzeitig Tabakkrümel-Ekelgeruch. Es hieß mal die Freundin von ex-RTL2 Chef Andorfer, die sei eifersüchtig auf mich gewesen, weil ich die beiden Haffa Brüder von EM.TV kannte oder so. Also MTV E gegen EM.TV samt Börsencrash des NEMAX. Ich tatverdächtige hiermit die ollen Musikerbanden und MTV Europe Berlin an zahlreichen Mordattentaten gegen EM.TV und netten FreundINNEN samt normalen ArbeitskollegINNEN schuldig bzw. tatverdächtig zu sein samt Börsencrashs.




Eiliger Sicherheitshinweis, Gesundheit, Terrorismus, MassenmörderINNEN im Gesundheitssektor tätig, 29. Februar 2020, 02.54 Uhr Das Sozialgericht Düsseldorf und Landessozialgericht NRW hatten mich im Rahmen eines Eilverfahrens, kein Richter unterschrieb, aber zitiert wurde das Bundessozialgericht, zu recherchieren, was denn die richtige GKV ist, die eine Behörde sein muß. Es gibt keine echte Gesetzliche Krankenversicherung mehr, auch die Rentenversicherungen sind allesamt Fake: Alles was eine Umsatzsteuer-ID im Impressum hat, ist keine Behörde, die haben aber alle eine und keinerlei Bundesbank-Konto. Die sind alle nur privat. Das Arbeitsamt neudeutsch: Bundesagentur für Arbeit hatte die Solidargemeinschaften, siehe SGB V § 1 verboten, weil die sich oft für Leistungen und Heilbehandlungen drücken und Versicherte krank belassen.
Berücksichtigen Sie auch das Grundrecht 103 GG Absatz 2: Es gilt nur Strafrecht, sogar die Arbeitsgerichtsbarkeit ist eigentlich erloschen für fast alle Klagefälle. Die wollen alle zu sehr einen ordentlich auf den Sack, sprich als Verbrecher im Knast leben und wohnen. Die habe es sonst nämlich nicht mit eigenen "grauen Zellen im Gehirn". Es herrscht Lebensgefahr in der BRD. Dem Brandstifter Steinmeier, so n' auf Bundespräsident tuender Freak, der gerne Brände mag und die Welt von vorgestern nicht mag (der hat also schon früh den Geschichtsunterricht samt Politik in der Schule geschwänzt), wie all seine Vorgänger war keiner korrekt verfassungskonform gewählt, naja die Krankenkassen und ÄrztINNEN hatten anscheinend schuld. Deren Hirne sind primär auf Verbrechen eingestimmt, nicht auf Heilung, auch nicht auf Friede, Freude Eierkuchen mit lecker Marmelädchen drauf, sondern primär Friede Springer, Axel Springer Verlag und die BILD Zeitung, die finden sich alle toll, anstatt tollwütig und unfähig die Wahrheit zu kapieren. Mehr kommt noch, das ist wie die internationale Politikergruppe "Die Freunde von Syrien", die Syrien kaputt bomben, weil die Syrien toll finden. Es ging mal um Shiraz, eine Rotweinart. Syrah.

Dritte-Welt Püppi Chebli in Berlin, die meint deutsche Beamtin zu dürfen, 1. Oktober 2019, 14.21 Uhr Uhr und 28. Februar 2020, 04.46 Uhrder Ostblock kann ohne Westen nicht leben, hinter der Mauer ist das freie Leben. Die Ossies waren alles Knackies. Der Westen hätte auf jeden Ostblockie pissen müssen, denn hier wurde das Land gelb. Und die Grünen - ja die bei all den Drogen grüne bakterielle Vaginose und Pimmel. Nix da Kümmeltürke Cem.
Es fing mal an mit gelben Butterbergen für die Sowjetunion. Die Sucht nach Anerkannung auch die der Semiten, endlich von Deutschen geliebt zu werden, führt doch nur auf den Straßenstrich. Fickievölker, die im ADS-Erkranksgrad sogar Kriege inszenieren. Alle wollen endlich im Westen leben vom Westen geliebt werden und latschen dafür wie im Film so quer über den Erdball.
28. Februar 2020, 04.46 Uhr, Laut BILD Online, meist mit falschen Fakten fernab der Gesetze gespickt berichtet über die Dritte-Welt Frau Chebli. https://www.bild.de/regional/berlin/berlin-aktuell/berlin-chebli-durfte-islamische-sprechpuppe-genannt-werden-69079218.bild.html Ein Gericht in Berlin urteilte, ein Kritiker dürfe sie "Quotenmigrantin der SPD" nennen und "islamische Sprechpuppe". Meine Frage ist nun:
Ist die ein Püppi, eine Roboterfrau? Man muß ja auch berücksichtigen, daß die was lahm ist, islam. Da gibt es ein Fitness-Studio von Iranern hier so linksrheinisch, in einem Gebiet, das weder Stadtteil von Düsseldorf ist laut Stadtteilliste noch im Grundbuchamt vom Amtsgericht Düsseldorf steht, aber von der Adresse so tut, da sind auch Telekom, Firmen, Autohändler, das Lindner Hotel, Wohnungen und auch das Fitness-Studio, da ist es erklärt mit einem Lama. Is lahm und der Rest der Broschüre von vor einigen Jahren, zeigt eher eine Robotics oder verdrahte verunfallte Person. Aha, das denke ich ja auch, von Geburt an (Sturzgeburt) Kopfverletzte. Das sieht auch oft so aus, von der Wickeltechnik, die müssen immer den Kopf zusammenhalten. Laut 92 GG gibt es das Amtsgericht als Rechtsprecher nicht und die Dritte Welt Puppe auch nicht wegen 33 GG, aber Berlin durfte nicht je BRD werden. Das ist echtes Völkerrecht, United Nations. Da ist noch Dritte Welt. Je nach Drogenszene und Kotkinderfickszene hier, auch nicht im Grundbuchamt, aber in der Stadtteilliste, Grundbuchamt ist vorrangig, halten viele Dritte Welt, für Encounters of the Third Kind: für Außerirdische. Ja, die Chebli ist echt nicht von dieser GG Welt. *grins
Adventure Tourists mit Fickie-Möglichkeit, wie die falsche CIA mit Jawbreaker. Reiterurlaub in Afghanistan auf traditionellen Sätteln. Jawkbreaker war Düsseldorf übrigens, nix da Afghanistan. USA ist nur Hollywood mit Finanziers aus Asien und so. Bereits vor 30 Jahren, was Fuerteventura betrifft, ging es um afrikanische Illegale, die doch anscheinend Asienfinanzierte gewesen sind.
Asiaten wollen übrigens endlich gleich sein wie der Westen. Der Rest, kapiert Gerichtsurteile nicht, daß AusländerINNEN nicht stinken dürfen, auch nur Lokales kochen dürfen, aber nicht wie ein Großlokal stinken dürfen, sondern es ging um deutsche normale Haushaltsgerüche. Das will immer noch keiner wahrhaben. Also das ist wie wenn ein Zwergpudel gerne mal ein Berner Sennenhund wäre oder ein Chihuahua. Viele Menschen sind Körperentfremdete und Landesentfremdete auf Hochverrats- Kriegsverbrecherniveau, weil Knäste und Psychiatrien günstiger sind als der Gang zur Bordell-Domina, aber die werden werden in Knäste geschmissen, noch in ein Bordell als Ekelsklave, Ich, vergaß, der Rest verwechselt ein singend-reisendes Drogenlager wie Rockbands oder so ein Robbie Williams, ex-Take-That, auch noch damit. Checken Sie mal Ihre Hormone. 4 Haare genügen für eien Haaranlyse. Sie sind ja komplett alle hinüber im Hirn, da wachsen drüber die Haare raus.
Ich vergaß, einige machen direkt daraus, wir vergasen Deutsche übrigens, die indisch-pakistani-mauritische Sawsan Chebli heißt die, (wie Texas Saw Massacre und was Chan-Ching-Chang-Chung-chinesisch dabei), die da meint in der Politik arbeiten zu dürfen. Guck mal in den Atlas, bereits in Eurer Heimat wart Ihr nix, oder warum Sind sie weggelaufen? TürkINNEN auch so, die kommen mit Tourismus nicht klar. Die ist Palästina, ja geht's noch? Und meint deutsche Beamtins ein zu dürfen? Vielleich tin der DDR, aber nicht je im Westen BRD bitte. Die Wagenknecht spinnt ja gerne rum: Irani-DDR und das in Düsseldorf. Ich kapiere den Namen der Sebli nicht, also ist sie nicht deutsch. PLO ist Arabertuch, das kann ich mir merken.


Eilige Gefahrenmeldungen 22. Februar 2020 daran, der Möchtgern-Präsident Steinmeier ist lieber ein Team Nero Brandstifter und ein Kurde 2.0 mit deutschem Warfarin, Tabun und Sarin, denn Halabdscha war in Irak eine kurdisch-deutsche (deutsch laut Grünen von Annodazumal) in Irak, um von Irak und vom Hussein was Kurdistan zu kreieren. Und der Elon Musk Tesla mag wie viele Fahranfänger keine Bäume, aber läßt die direkt absäbeln und ist naturlich laut Strafrecht voll bezahlungspflichtig, neu Bepflanzungspflichtig, nicht je mehr im Leben fahrfähig, DDR Strafrecht weiß ich nicht, es gilt ja 103 GG Absatz 2 Strafrecht und Verkehrsstrafrecht. Echter Tesla braucht weder Strom noch Benzin, aber das weiß der Musk nicht.
Früher schädigte der Auspuff die Luft, aber da der Brandstifter Steinmeier es nur siffig-russig mag nicht Rossija, säbelt der Elom Musk für seine Gebärmutterspiralen-Auto direkt alles weg, kein Wunder, daß die Haut von Musk so ödemig eitrig unter der Haut aussieht, liegt an seinem Spiralenauto, mehr weiter unten bei der Auswahl beliebter News und in den Gestern neu - News und FASSEN SIE NICHT JE eine Plombe vom Stromzählgerät an, wurde ich vom Eichamt mal dazu aufgefordert, war eigentlich versuchter Mord an mir, ich bekam die volle Ladung in meinen Körper. Die Plombe stand unter Strom und war keine echte Plombe. Kein Zählgerät war je bei uns im 32-Wohnungshaus geeicht eigentlich, der Hausverwaltung ist alles egal, Stadtwerke Düsseldorf auch, hier mag man nur Cholera-Typhus-Salmonellen-Scheiße überall vom Geruch plus Menstruationsblut, hier wurde China-Ekelstinkie draus, die sind Stinkie-Steinmeier-Fans, die RaucherINNEN auch. Der kennt ja nur die Berliner Luft Luft Luft. (06.40 Uhr) Und natürlich fressen die glaube ich hier alle bis auf ich, am liebsten nur Scheiße, auch Welpentodkack, AsiatINNEN und HundehalterINNEN samt Junkies finden das geil gemischt mit Menstruationsblut


Hanau, Tesla und die Shisha-Bars Ich muß mal zuvor noch die BILD Online samt gestriger ARD Tagesschau mit der FDJ-blauen Frau Zervikalschleim auf russischer Satire-Moderationsnummer zusammenfassen. Irgendwas war in Hanau, ich kannte glaube ich nur mal, da sei ein AKW gewesen, es gab eine Drogenschießerei in einer Shisha-Bar und die Scheiße war schon recht extrem. Ein Chaker oder Bushido war nicht zugegen. und 21: Februar 2020, 20.27 Uhr: ARD Tagesschau Es ist schon blöd, wenn man wegen "Rauchen kann töten" getötet werden kann. Den eindeutig suchtkranken PolitikerINNEN ist der LSD-Wahn nun mal wichtiger mit Brandgeruch. Hanau wirkt also wie ein rauchsüchtiges Giftfaß voller Kinderficker in Wahrheit und Leute, die dagegen sind, da von den Vereinten Nationen Drogen und Psychopharmaka verboten sind und NichtraucherINNEN und Nichtjunkies gelten in der BRD als Schizophrene. 23. Februar 2020; 08.02 Uhr, Die Sache in Hanau, Plakate, Demos, Bühnenbau. Wie lange vorher war denn das "Attentat" geplant, daß man direkt alles organisieren kann. Das ist so gescripted?! Welche Casting Agentur ist involviert und Fernsehsender? TRT Deutschland? Das wirkt wie, der Tote war ein Massenmörder oder übler Zuhälter und so wird vertuscht mit den Komparsen-Demonstranten. Gewerkschaften nutzen auch oft Komparsen als Krankenhauspersonal-Demonstranten und um 08.26 Uhr las ich, schon wieder ein Attentat auf die ausländischen Pfeifentypen: Shisha-Bar in Stuttgart, logo, daß da keiner mehr fahrfähig ist. Drogentest für alle, Haare, Nase, Mund, Pisse, Arsch.
Die BRD sucht ja ständig deswegen ausländische Fachkräfte und oft mit 5G Huawei immer richtig ferngesteuert geleitet zu werden.
Die BRD ist primär nur für internationalen weltweiten Drogenhandel geeignet, die gerne deutschlandweit und weltweit Natur, Flora, Fauna und Mensch töten. Die BRD ist ein suizidaler Massenkack von ständig oft schizophren-dumm-grinsenden PolitikerINNEN geführt, die nicht je verfassungskonform gewählt worden waren, nicht je im Amt waren, aber in der ständigen Machtwahnpsychose mit Drogenwahn nix kapieren wollen, sondern nur eine Mediengeilheit präsentieren, oft auch auf Twitter und Facebook, dafür waren die Social Media eingerichtet worden. Merkel ist eine Hindukusch-Suse, Hauptsache die dortigen Drogen kommen nach Deutschland, und irgendwelche Personen werden für Ämter in Thüringen reaktiviert, weil die ein Roboter ist. Die sind ein Psychiatrie Düsseldorf Projekt von 2004, die nutzen auch solche Jargons "Wir wurden reaktiviert" (nicht reanminiert) das Personal wurde reaktiviert. 'ne Puppensusi aus einer Roboterfrau, mehr nicht.
Gleichzeitig findet BILD Online es blöd, daß da Leute in der DDR keine Wälder abholzen wollen für den heiligen Spiralenwagen von dem Möchtegern-Tesla-Musk, und ich denke, die BILD darf wegen umweltunfreundlichem Benehmen (auch so Zigarettenmiefgestank) KEIN Auto mehr fahren, wegen nicht umwelfreundlichen Benehmen, es fehlt der BILD online an Reife zur Fahrfähigkeit. Ach ja, je nach Bundesland, sind AusländerINNEN verboten und laut UN Migration Pakt mal sowieso. Tja, die BILD ist primär eine Drogenpfeife. 21. Februar 2020, 14.02 Uhr. Tja die BRD-China Drogenregierung mag es, wenn sich Autos um Bäume wickeln. Damit sind die Autos nicht fahrbefugt und KäuferINNEN auch nicht. Es wirkt so, als ob die Brände in Australien und Rußland, made by China-BRD waren. Hauptsache die LSD-Hanf-Grünen bekamen ihre Drogen, alles illegal laut Vereinte Nationen, aber die Turnschuh-Fraktio von einst, mag es Stinkie. 21.02.2020, 20.15 Uhr


Lebensgefahren überall in der BRD, Steinmeier mag nur Brände, Drogen und Stinkie und "falsche" Fuffziger und Fake Behörde, Fake Bullen, Fake ÄrztINNEN, Hauptsache Copycat China sozusagen, Zuhälterei und Schlägertypen, so mal grob zusammengefaßt: NEU: 20.02.2020, 14.32 Uhr: Impressum Jobcenter Düseldorf ist illegaler Kommunaler Träger SGBII, bezahlen tut laut Überweisung Bundesagentur für Arbeit, aber Düsseldorf bietet Privatverträge nur an "sui generis". Steht im Impressum drin - Absolute Kriminelle Truppe also. Die sind Psychotiker! Realitätsfremde Sui Generis ist laut Wikipedia: ..., eine Entität oder eine Wirklichkeit zu bezeichnen, die nicht unter ein höheres Konzept eingeordnet werden kann. Im Vertragsrecht: Ein Vertrag sui generis (deutsch Vertrag eigener Art, auch atypischer Vertrag genannt) ist im Recht der Schuldverhältnisse ein Vertragstyp, der nicht ausdrücklich gesetzlich geregelt ist. - So stinkt es auch Nervengift, Kotfans, Drogenekelgestanksfans, Neurologie-Ekelgestank. Die Behörde ist Fake, Ursula von der Leyen, damals noch Bundesministerin für Arbeit und Soziales wies vor vielen Jahren mal auf die falschen SGB2 Berechnungen und falschen Behörden in Stern TV hin. : 18. Februar 2020, 13.00 Uhr und 20. Februar 2020, 06.53 Uhr Vorsichtig vor Schlägertypen vom Jobcenter, aktuell Jobcenter Düsseldorf, das wiederum keine Kommunalträgerzulassung je hatte. Es kaperte 2004 das Gebäude der Stadtwerke Düsseldorf (Luisenstraße 105) OHNE je eine Behörde gewesen zu sein. ALLE Sozialversicherungen GKV, Rente und SGB VII sind ILLEGAL und Jobcenter lassen einen falsch-versichert, mehr dazu kommt noch.

Und eilt 16. Februar 2020, 06.15 Uhr: Meiden Sie unbedingt den Supermarkt REAL - die lassen Menschen verschleppen. Vorsichtig vor der amazon VISA Kreditkarte und Debit VPay amazon Karte ausgegeben von der Landesbank Berlin, die lassen mithilfe einer Hamburger REAL Inkasso ebenso verschleppen. Die Landesbank Berlin ist übrigens KEINE Landesbank, sie hat eine Umsatzsteuer-ID im Impressum und läßt Menschen mit REAL Inkasso und Gerichtsvollziehern OHNE Gerichtsaktenzeichen verschleppen, Geiselnahme und mehr, obwohl die Täter den Käufern Geld schulden. Die zerschlagen in echt die Kunden und Käufer und können Investoren nicht von Verbrauchern unterscheiden. 06.44 Uhr Die Landesbank Berlin ist in Wahrheit nur die Berliner Sparkasse. Der Ombudsmann Öffentlicher Banken ist nicht zuständig, nur der Ombudsmann der Sparkassen, für die Landesbank Berlin, die eine Umsatzsteuer-ID im Impressum, keine Körperschaftsnummer bzw. gar nicht steuerbar ist. 08.51 Uhr die Landesbank Berlin steht auf DDR-Sektor, da gilt DDR-Strafrecht, in Düsseldorf etc. BRD-Strafrecht.

Vorsicht vor der Commerzbank. Ich habe vorhin 12. Februar 2020, 17.07 Uhr (einige Minuten zuvor vom Kundencenter des Jobcenters erfahren, daß die Commerzbank vormals Dresdner Bank, ich hatte dort ein Konto noch von der Dresdner Bank in der Commerzbank-Filiale - DAS REGELGELD des Jobcenters SGB2 - NICHT angenommen hat. Sie hat die Annahme des Sozialgeldes, das von der Bundesbank überwiesen wird Ende Januar 2020 VERWEIGERT
Erst am 30. Januar 2020 - viele können da nicht je unterschreiben - sind also keinerlei unterschriftenfähiges Personal. Einige galten mal als syrische verwöhnte Prinzessinnen-(Luder).
lief mein von denen geführtes Dresdner Bank Konto aus. Die Dresdner Bank ist eigentlich vor über zehn Jahren erloschen. Die Commerzbank hat keinerlei Geldverständnis, kapiert nichts von Lastschriften, löschte kacktfreck auf dem alten Konto Daueraufträge und Gelder wurden geklaut und verwanden oder kamen nicht je an. 03. Februar 2020, 16.42 Uhr, es fehlen ca. 480 Euro. 16.45 Uhr das Dresdner Bank Konto DRESDEFF300 war erst 2016 eröffnet worden in der Filiale Oberkassel, ex-Dresdner Bank, Luegallee Düsseldorf, die in Lüg-Allee umfunktioniert worden war. 19.53 Uhr ich habe aktuell gar kein Konto, ich wusel mich gerade mal im Web so durch. Ich habe seit meinem Kindersparbuch oder so, das erste Mal gar kein Konto. Die Banker, die ja drei Jahre lang ein Konto einer bereits seit Jahren zuvor erloschenen Bank weiterliefen ließen, in der Filiale der Dresdner Bank zuvor, ich habe davor GEWARNT vor über zehn Jahren, daß die Dresdner Bank weiterlaufen wird.
Das wollte keiner glauben, da gab es sogar Abschiedskonzerte oder so in der Barbarossakirche, Düsseldorf. Ich habe mein Girokonto bis 30. Januar 2020 gehabt, weiter unten ist die Story zur Commerzbank, da ist auch ein jpg mit meiner Girocard DEBIT mit DRESDEFF300 BIC. Es war eigentlich ein Basiskonto.
Die Dresdner Bank ist Attentatsopfer, es hängt teilweise mit ehemaligen MitschülerINNEN vom Gymnasium zusammen, von meiner Schulklasse. Dann ging es um Kunstraub und andere Trottel wollten aus dem historischen Dresdner Bank Gebäude lieber eine Partyzone machen. Gekündigt hatte die Commerzbank Ende Oktober aus Magdeburg. Den Westen wie Frankfurt oder Düsseldorf kannten die da nicht, bekanntlich war der Briefumschlag aus der Stadt Hamm. Die Bafin plädierte auf Umwandlung des 0 Euro Giro Basiskontos dann nach dem Zahlungskontogesetz in ein Basiskonto mit P-Schutzfunktion, aber es wurde gekündigt und das neue trotz Unterschrift, eins der Commerzbank, doch kackfrech weder eröffnet noch nicht einmal angelegt. Unterschrieben hat ein Banker der Filiale Luegallee in Düsseldorf nicht je einer was. Ich glaube, da war nicht je einer unterschriftenfähig, wie ist das nun mit ehemaligen Aktiengeschäften? Keiner unterschrieb? Ich bekam immer nur meine Unterschriften, deren nicht je, oft noch nicht einmal Filialstempelchen. Kommt später in die Commerzbank-Story und 07. Februar 2020 08.14 Uhr der Bankenombudsmann war übrigens gefälscht worden, nein ich habe noch kein neues Zahlungskonto, ich bin weder bei der Commerzbank noch Dresdner Bank.
11. Februar 2020, 12.50 Uhr, Wow, das Landessozialgericht entschied für sich allein, in einer ER, ohne Vortrag je der Techniker Krankenkasse und der BIG, die mir noch 1,5 Millionen Euro ca. schuldet, daß ich nicht je da versichert war auch nicht in der BIG, die GKVen meuterten nämlich gegen das Sozialgericht und meldeten sich nicht außergerichtlich und gerichtlich auch nicht, damit sind erloschen. Mehr später, alles Knackies auf Freigang "ich sach's Ihnen." Unterschrieben hat gar kein Richter, das tun die alle nicht, es gibt ja in Wahrheit nur Strafrecht. 14.44 Uhr Gehen Sie unbedingt davon aus, daß die wegen SGB V 157 Absatz 3 (nur eine BKK durften die wenn gründen), IKK big direkt Gesund, keine echte 87 GG Absatz 2 - da private Trägerschaft, Auftragskiller anheuert, teilweise sogar in der Nachbarschaft der Versicherten. Ich muß am 12. Februar 2020, 06.22 Uhr ergänzen, es entschied zu einem Gerichtsbescheid in einer Aktenzeichenbestätihung, die Stunden nach dem Deutsche Post Einwurf des Beschlusses ankam, daß der Gerichtsbescheid vom 18. Januar 2020 des Sozialgerichts Düsseldorf war. Es gab keinen derartigen Bescheid, auch nichts am 18. Januar 2020. Die AZ-Bestätigung kam nachmittags, Stunden später mit Postcon an. Ich werde seit mindestens 1998 mit allen Namensvarianten übrigens verwechselt, eine mit demelben Geburtstag wohnte einiger Hausnummern zuvor hier auf der Straße. Also vorsichtig, was als Richterchen nicht unterschreibt, ist in Wahrheit Analphabet und macht nur Scheiße. Noch nicht ergänzt: Update12 Techniker Krankenkasse wendet Urteil vom Bundessozialgericht nicht an & bricht wie alle GKV alle Gesetze & ist lieber PKV - sie hat eine Unternehmenszentrale ? Meine Anmeldung ging wieder schief - Anträge wurden nicht je beantwortet und nun hatte das Sozialgericht Düsseldorf ein Eilverfahren ignoriert Lebensgefahr durch Krankenkassen, die weder leisten, aber samt Umsatzsteuer-ID nach HGB bilanzieren, keine echten ÄrztINNEN und Krankenhäuser haben und keine Behörde trotz GKV-Status seit vielen Jahren und vorherigem Sozialgerichts-Beschluß samt allen höchstrichterlichen Urteilen je waren. Meine ex-Holländerchefs wiesen bereits 1998 auf die Terror-Lebensgefahren hin, die die deutschen Sozialversicherungen gegen die Einwohner der BRD sind. (u.a. laut was war es Europol, Interpol, die Queen und die damalige niederländische Königin Beatrix). Die hatten echt Recht. Wir waren alle überfallen worden sogar.


11. Februar 2020, 07.26 Uhr.
https://rp-online.de/wirtschaft/unternehmen/real-tochter-des-handelskonzerns-metro-droht-die-zerschlagung_aid-48885369
Verkaufspläne von Metro : Real droht die Zerschlagung - Einigung mit potenziellem Käufer erzielt
Auszug-Ende - Stattdessen wurde ich beinahe mehrfach wegen deren Fake Computerware und Hehlerware, die nicht je verkaufsfähig waren, zerschlagen. Involviert u.a. eine griechisch wirkende Kassiererin und "Taschen-Annahme-Frau, Schießstraße, REAL, Supermarkt und ein angeblicher Computerexperte, der damals nix mit Computerhubs zu tun hatte, sondern Nudeln auf dem Hubwagen neben der Griechin hin-und herverschob.
Ich habe gestern Strafanzeige noch einmal gestellt wegen versuchtem Mord und versuchtem Totschlag an mir. Geschehen vor zwei Jahren, dann 2018 Sommer und dann im letzten Jahr. Die Betrügerkanzlei Multhaup Krant Wuppertal hängt mit drin, und wollte keine Strafverfahren Ladendiebstahl, Fake Ware einleiten lassen, alle wollten, wie ich Strafverfahren.
Es ging um Ladendiebstahl, gewerbliche China-Mafiabande und mehr. Lesetipplink Update31 Internationaler Handelskrieg und Snuff Produktionen China vs Taiwan im REAL Supermarkt Düsseldorf - das Amtsgericht entpuppt sich als Mittaeter und laesst Fake Gebraucht-Notebooks verkaufen - Unlauterer Wettbewerb fauler Zoll - der real Supermarkt mit massenhaft sogar vom Personal monierten Fake Computern - hoerige Richterweibchen des Amtsgericht Düsseldorf & echte Rechtsanwaelte nirgendwo - ASUS Laptops

die Nachtragung war schon ewig geplant, die neue Strafanzeige von gestern, Update32 noch nicht online. Gerichtsbarkeit Amtsgericht Hagen, Landgericht Hagen samt Wachtmeisterei im Amtsgericht Hagen, samt Fake Polizei (Scripted Reality) sind übelst verstrickt, samt Ordnungsamt und Gesundheitsamt Düsseldorf, alles China-Freaks, die bereits ab 2002-3 SARS in Düsseldorf vertuschten, dann 2009 EHEC und Tuberkulose und die China-Invasion mit Handelskrieg zwischen Taiwan und China in Düsseldorf, im REAL Supermarkt und in normalen einst deutschen Wohnhäusern. REAL ist komplett eine psychotische Ekelmafia samt falschen Konten, die nicht mit deren Briefköpfen übereinstimmen.

Terrorismus, Eiliger Sicherheitshinweis in Gerichten arbeiten nur Verbrecher 23. Januar 2020, 05.57 Uhr und 11.23 Uhr Gehen Sie unbedingt davon aus, daß in ALLEN Zivilgerichten komplett nur Knackies arbeiten. Laut 103 GG Absatz 2 gilt ja eh nur Strafrecht. Aber explizit: Jeder kennt die maschinelle Erstellungn von Gerichten, eine Unterschrift fehlt daher, das machen alle Gerichte und nur eine Schreibkrafttussie kürzelt, was eine Privaturkunde dann laut ZPO 440 darstellt. Aber siehe hier ein Beispiel:
FG Münster Urteil v. 07.07.2010 - 10 K 4562/09 E EFG 2010 S. 1907 Nr. 22
Gesetze: FGO § 64 Abs 1, Finanzgerichtsverfahren: Keine wirksame Klageerhebung ohne Unterschrift mit einem Hinweis auf "maschinelle Erstellung" der Klageschrift
Leitsatz: Wird die Klageschrift mittels Computerfax und mit einer durch das Computersystem aufgedruckten Faxnummer des Prozessbevollmächtigten an das Finanzgericht gesandt und anstelle einer Unterschrift der Zusatz vermerkt, dass das Schreiben maschinell erstellt worden und ohne Unterschrift sei, so genügt dies nicht den Anforderungen an eine Schriftform, wie sie § 64 Abs. 1 FGO bei der Klageerhebung verlangt. Es fehlt an einer Angabe zum Verfasser des Schriftsatzes.
Gerichte machen das jedoch immer und ewig auf einem normalen Postbrief und außerdem können die ein Computerfax nicht von einem Nudelfax mit Unterschriften und Seitennummerierung per Handschrift unterscheiden. Es gibt mehr Urteile darüber, aber die Gerichte verschicken immer nur maschinelle Erstellungen (steht immer unter der Grußformel). Und ein Spruchkörper ist keine gluckernde Heizung im Gericht, auch eigentlich kein Roboter OHNE Menschenhirn, sondern teilweise werden Richter so bezeichnet, so wirkt bisher alles wie ein Körper ohne Gehirn. Dann gibt es noch den Berichterstatter. Vom Niveau ist es eher die BILD Reporter denken sich eins aus, in Wahrheit bezeichnet man Richter der Finanzgerichtsbarkeit so. Tatsache ist, keiner ist Strafrichter, also doch sind die Gehirndefekte, einige sind Defectants und Hochverräter. Mehr kommt noch.

14. Januar, 01.09 Ergänzung 01.42 Uhr kommt heute noch, falls es klappt in den MRSA-Bereich - Einsortierung heute ca. um die 10.30 Uhr, die GKV IKK big direkt gesund ist verstorben. Sie ist eine SGB V 157 Absatz 3 - für Hörgeräteakustiker (aber geöffnet für alle meinen die), die dürfen aber nur eine BKK gründen. Rechtssitz von denen DDR, dort gilt nur DDR Strafrecht laut BverfG, dito für die Barmer. 07.03 Uhr Lebensgefahr, anscheinend wohnen primär illegale AusländerINNEN in Düsseldorf und arbeiten in Behörden. Dieser Staat heißt Federal Republic of Germany, Germany ist nicht identisch mit Germs wie Bazillen- Seuchenstaat. Sondern sauber und rein muß es sein, also nicht unrein samt Lepra, Cholera, Typhus, SARS, EHEC, nur weil AsiatINNEN ansteckende Erkrankungen und Massentote toll finden, wie es eine Todessekte immer toll findet. Die Ausländer entpuppten sich also eher als SGB Sozialleistungsbetrüger, evt. Behinderten- Pflegefälle aus Absicht. Die TäterINNEN sind oft schwerreiche Bonzen, die wie Kleinkinder im Windelalter, sich gerne vollkacken und die auch an nicht sichtbaren Stellen, sich gerne mit Scheiße vollreiben. Sie halten sich dann für in einen freiheitlichen Seuchenstaat lebend und möchten dazugehören. Etliche möchten wie Hunde gerne überall hinkacken ohne Hundekotbeutelchen. Der Trend begann nicht nur durch Haschisch, Joints und Drogenscheiße, sondern sie meinen zu beweisen, sie haben die beste Drogenscheiße überhaupt. Der Rest verursachte vielleicht EHIC. Die TäterINNEN lieben Koteinreibungen und wollen auch nur eine braune Sau und meinen, sie leben in einem braunen Staat. Andere wollten immer nur einen braunen Pimmel haben weil die besonders geil ficken und kacken können. Intellektuell sind die Babyfresser und Welpentodkackfresser, weil die nur wie ein Kleinstkind immer nur kacken wollen, einfach in die Hose. Die wollten auch immer nur abdrücken, die sind wirklich echt krasse Drogenkacker und echt reiche Leute, voll braun, ey. Story erscheint in Anarcho-Stadt Düsseldorf - das deutsche C ist kein s, sie ollen Ostblockies. Der Rest möchte nur Scheiße in der Vagina, weil die TäterINNEN eh nur ein Stück Ekelfotze sind, und auch nur derartig stinkende Genitalerkrankungsstinkende Hände haben. Die wollen alle beweisen, daß Deutschland ein Stück Scheiße immer nur war, sich die dumme Merkel und andere sich hat sowieso von jedem hat verarschen lassen, Hauptsache, sie darf mal neben einem echten Präsidenten sitzen und für die meisten wird es wichtig sein, nicht nur eine dicke Kothose, also keine Cordhose zu haben, weil nur dann deren Mutti sich darum gekümmert hat, nein, man muß die braune Brühe so laufen lassen wie in Marathonrennen, dann wenn Läufer so geil abkacken und damit in die BILD Online auf die Titelseite kommen. Die Kotszene will ständig nur die Scheiße von sich und anderer fresse, und haben sich gerne mit Proktologen Scheißegal-Narkose zugedröhnt. Die wollten auch nur immer eine Gummizelle für sich, so einen krassen Anzug, wie ein Trockenanzug oder Naßanzug (kennen Surfer und Wassersportler), den die von oben bis unten zupissen und zugacken können, weil die Wassersport für Urin und Kotspiele halten, aber nicht fürs Windsurfen, Segel etc. Der Bereich kommt in die MRSA.Story. Evt. sind die TäterINNEN gerne eine Toilette, in die jeder in den Mund reinpinkeln kann. Evt. fehlt es ja auch an öffentlichen WCs. Aber die werden diese meistens nicht nutzen im menschlichen Stil, die TäterINNEN aßen evt. zu viele Neugeborene und Welpen. Das ist seit dem Einzug bestimmter Personen hierhin, die Erfahrung - vom Geruch bzw. Gestank her. Die StinkerINNEN nach Kot, sind also evt. als Urinschlucker auf offener Straße zu benutzen. Vorher bitte fragen, falls ja, können Sie in deren Mund hineinurinieren. ICH WEISE DRINGENDST AUF Snuff Szene Scripted Reality hin, wie Auf Streife, Echte Fälle, echte Polizei etc, die oft illegal ohne Genehmigung der Stadt oder einzelne Personen drehen. Gestern fielen einige bekannte Darsteller in der Nähe von REWE und Greifweg Düsseldorf auf.

Absolute Lebensgefahr durch Apotheken besonders mit mit Drittlandsweibern und neidische reitende bornierte Neidhammel evt. infiziert mit Tollwut, genetisch verwandt mit Borna (man wird eine bornierte arrogante Pottschweinsau, ist aber in Wahrheit an einer Enzephalitis erkrankt, heilbar mit Antibiotika) und genetisch verwandt mit Staupe, ApothekerINNEN verkaufen Drogen, Cannabis, Heroin (Methlyphenidat) und Crystal Meth (was sich Ritalin in deren Schublade nennt) und das gesamte Drogenspektrum, Borna haben viele Menschen, es ist heilbar und es gibt Schutzimpfungen, Tetanus-Auffrische wäre auch gut, 29. Dezember 2019, 13.44 Uhr und 30. Dezember 2019, 03.34 Uhr Haben die Scheißkack-Kanacken und Iraner, Araber, Afghanis eigentlich nur Drogentöchern, die dann mit Wonne Apothekerin oder in Psychiatrien als Krankenschwestern tätig sind? Die wollen sterben nicht für Allah oder Mohammed, sondern sind geil auf Drogen in jeglicher Form, mögen nur Pilze, auch die vom Fußpilz, präsentieren sich wie eine dümmliche Schrebergartenkopftuchtussie und wollten immer nur an Drogen, Cannabis und Heroin ran und sind perverste Neo-Nazis und Holocaust-Anhimmler und das in Düsseldorf. Das betrifft viele AusländerINNEN, Hauptsache Psychiatrie und Psychopharmaka für alle und jeden. Die sind in Hitlers Zeiten zurecht ins KZ gekommen und wurden später bei Ungehorsam von deren eigener Familie wegen Schande ermordet. Denn die verstießen eh gegen die höchsten Gesetze.
Die haben keinerlei Apothekenproduktkenntnisse und sind nur wegen Drogen aus ihrem wahren Heimatland raus. So wirkt das. Stattdessen finden die es geil, wenn die ihre Drogensiffe in Haushalte bringen lassen und die PatientINNEN alles wegen Apotheken-Scheiße verkacken. Früher wären diese Drittlandsschlampen zurecht per Ehrenmord bzw. per deren Landesrecht ermordet worden. Heutzutage keine Apothekenkluft, keinerlei Fachkenntnisse, Hauptsache Drogen vertickern. Die sind eine Gemeinstgefahr und schwerste Neo-Nazis und verkaufen Dinge, die schon ewig von den United Nations samt 2. Weltkrieg verboten worden sind. Das kapieren die in ihrer Apothekengeschäftemacherei erst mal gar nicht. Die sind dieselben Scheißkack-Massenmörder wie vor allen Weltkriegen der Erde. Apothekenmafia.
Wollen keinerlei Gesetze wahrhaben, Hauptsache Drogen oder Psychopharmaka, an Heilung und Beratung oder Strafrecht hatten die nicht je Interesse, Völkerrecht und Völkergesundheitswohl war denen immer scheißegal, denn die wollten immer nur dicke Geschäfte machen mit Drogen und Nervengiften und Süchtige ranziehen, denn die kommen immer wieder. Es herrscht absolute Lebensgefahr, die Drittlandsweiber sind zu meiden. Die sind Staatsfeinde der BRD und vergiften Sie alle mit Wonne. Gefährliche Apotheken, besonders die Oberstinkie sind, es gibt viele, die primär nur eine Seuchenschleuder sind, auch. Hygiene und Ausleitungsverfahren kennen die noch nicht einmal, die können nur 2 Buchstaben in deren Computer eintippen, mehr schaffen die nicht, vielleicht drei. Wegen deren Titten, ohne Kittel, wirkt das wie der Bällchen-Sender, ein Trupp von Scripted Reality Snuff von SAT1. Ergänzung 15.14 Uhr. Die Rheinapotheke ist in Schwerst-Terrorismus gegen Presse und Landesbeamte und gegen United Nations übelst involviert.
Die Apotheke ist ein Fan also vom rumänischen Cighid, Hauptsache Dreck, Koterkrankungen und Stinkie, Scheißkackpersonal, ohne Namensschildchen übrigens, schöne Titten, wo ich noch überlegte, ist das ein Push Up, eine jugoslawische Brust, oder Silkon. Leider verwechselte das Personal vor zig Jahren mal, meinem Beruf als WDR Springerin (1994 war ich im Westdeutschen Rundfunk tätig, vom Live Fernsehen bis Radio, aber nur Sekretariat des Chefredakteurs, Redaktionsleiters, ich wollte mir das mal anschauen und wollte wechseln von dort in den Journalismus zurück) - die Apotheke hielt mich für eine Springreiterin, andere mal mit Ursula von der Leyen, und ich hüpfte zugedröhnt mit Narkotika angeblich, so meine Erzinnerung, auf dem Pferd einer Apothekerin (die noch immer da arbeitet), also ich sprang mit dem Pferd einer Dame der Rheinapotheke über ein ziemlich hohes Hindernis. Angeblich sind ehemalige FreundINNEN vom Kinderferienhof, als ich noch Teenie war, involviert gewesen. Die wiederum fingen an, als wir noch Kinder-Teenies waren, im Mädchenzimmer (die Jungens) an zu rauchen und Pferde in der Outdoor Oval Bahn mit kleinen Steinen zu bewerfen. Kommt in Rezeptpflichtigkeit ist aufzuheben - reicht der Gang zur Apotheke? Hier Gesetze und Lesetipp ist, woran sich total keine Apotheke hält und sich jeder Tünnes für die Amtsapotheke hält: Update9 Seit 2001 Psychopharmaka von EU verboten & von UN seit 1988 & Amtsapotheke vs Psychiatrie


24. Dezember 2019, Erdbeben, 06.11 Uhr Asia-Attentate? Neuigkeiten zum Erdbeben in Düsseldorf bzw. Lörick, 13. Dezember 2019, 01.15 Uhr Lehm-Tongrube unteriridsch wurde mal wegen Erdplatte mit Musikproduktion verwechselt. Hier schnell die Info aus Wikipedia zu Erdmoränenwellen in Düsseldorf und zum Rheindelta und irgendwie war der Rhein mal an der Themse sogar. Noch während der Saale-Kaltzeit, aber nach erfolgtem Rückzug des Eises aus den Niederlanden, brach sich der Rhein durch die Endmoränenwälle bei Düsseldorf nach Norden durch, verließ in etwa bei Wesel das heutige Rheinbett, um weiter nach Norden in das Tal der Gelderschen IJssel vorzustoßen Mehr Infos und etlichen Erwähnungen von Düsseldorf: https://de.wikipedia.org/wiki/Rhein-Maas-Delta Es betrifft teilweise Erdzeiten von vor über über 200 Millionen Jahren bis vor 100.000 Jahren und auch aktuell.
AsiatINNEN wollten nur im tiefen Tal wohnen, wie im Willy Wonka Film mit Johnny Depp (spielte angeblich in Düsseldorf mit der widerwärtigen Schokladenfabrik). ChinesINNEN wollten immer ausgegraben werden und dann um die reisen, wie deren Terracotta-Lehmkot-Armee (Terracotta ist Ton/Lehm). 01.27 Uhr Rechtsrheinisch sind es U-Bahnbau plus das 92er Erdbeben. Erdbeben in Düsseldorf Lörick - Wickrather Straße - 12. Dezember 2019 um die 02.00 Uhr gab es ein leichtes Erdbeben, etliche Stunden zuvor, schwankte das Haus, aber ohne Erdbeben, wo ich noch dachte, das ist ja merkwürdig. Ich bin mehrfache Erdbeben-Zeugin bzw. Opfer. 02.20 Uhr - Ergänzung, da mich Twitter vor wenigen Jahren gesperrt hat, kann ich die Meldung nicht twittern. Es war vom Gefühl des Schwankens ein klassisches kleines Erdbeben, nun wohnen Sie mal in einer Wohnung, des Boden einsturzgefährdet ist und Hausverwaltungen, Polizei, Vermieter / Eigentümern ist alles scheißegal, den anderen NachbarINNEN auch. Es wurde schon mal mit einem Erdbeben so ab diese Zeit gerechnet. 02.20 Uhr Alarmsirenen gab es nicht, Sicherheitsanweisungen gibt es eh nicht. 18.19 Uhr Einige Zeit nach dem Erdbeben, also es wackelte wirklich wie das von 1992 (Epizentrum bei Roermond) nur was weniger, danach flog vom Sound her ein Militärjet über das hiesige Gebiet oder ein Erkundungsjet, vom Sound Militär-Wissenschaft.
Weitere Info: Erdbeben-Alarmsystem in NRW - Fünf Minuten bis zur Warnung
https://www.gd.nrw.de/gg_le_aktuelle-erdbebeninformation.htm
05.02.2019 - Wenn die Afrikanische Platte gegen Eurasien drückt, kommt es auch in Nordrhein-Westfalen gelegentlich zu Erdbeben. Auszug-Ende Stattdessen kommen viele AsiatINNEN und AfrikanerINNEN, Türken, Iraner, Iraker und Kuden nach Düsseldorf.
Passend dazu: EU ist nun auch Asien - wann wird EU Afrika?
Erdbeben-Gefahren- Bekanntlich verursacht Fracking (Reinpumpen von u.a. irgendwelchem Wasser mit Chemikalien zur Erdgasförderung in feine Öl-Schichten) und Abwasser-Verpressung, man pumpt Giftwasser in die Erde, um es loszuwerden, verseucht quasi das Grundwasser und die Erde, weil man sich mit Abwasser-Klärung weder wissenschaftlich noch technisch damit auskennt und keine Betriebserlaubnis je haben dürfte für so was, Erdbeben.
Man riskiert also bei eigentlich vollem Bewußtsein sowohl Erdbeben, weil das nämlich bekannt ist und den Einsturz von Erdschichten, in dem man weitere Hohlräume veursacht und die Gelenkschmiere der Erde vernichtet, damit die Erde sich nicht mehr verpuffert, reiben kann, ohne weil ja eine Schutzschicht dicke Schmiere da ist, aber mir den unbeholfenen Technikern stürzen Erdinnerenteile ein, verursachen Einstürze und damit Lebensgefahren. Es handelt sich also um MassenmörderINNEN und totale Müll-Messies, die so etwas wie "Abwasser ins Erdinnere pressen" oder andere Chemikalien zur Gasförderung, betreiben. Es sind völlige Erdzerstörer-TerroristINNEN und Personen, die keinerlei Bock zu Leben haben. 12. Dezember 2019, 03.02 Uhr Lesetipp: 2100 Leser Bomben in NRW - erst mal scheißegal 13. Dezember 2019, 07.56 Uhr und die Niederlande, die riesige Erdbebengefahren durch Erdgasförderung haben, naja Nieder mit dem Lande und Nieder mit Niedersachsen?

Eilmeldung, Lebensgefahr bzw. Milliardenbetrug und Lebensgefahr durch NFC und kontaktloses Bezahlen und NFC Smartphones evt. durch Staatsanwaltschaft und Generalstaatsanwaltschaft Hamburg, die selber Milliarden Bankenbetrüger evtl sind, dito Bankräuber mit Wilden Inkasso-Firmen. Gewerbliche Drückerkolonnenmafia. Evt. früher NEMAX Betrug, Lehman Brothers Krise, Deutsche Bank Betrug - Waffendeals, Menschenhandel, Drogenhandel, Nuklearmaterialschmuggel via Hamburger Hafen, Dresdner Bank Klau, Commerzbank Klau und Claas Relotius Kram und anderen Kack. Claas war damals glaube ich noch Schüler, 17. Dezember 2019, 17.45 Uhr, gehört zur Ostblock Landesbank Berlin amazon-Story und gleich "Correctiv"
vom 18. /19. Dezember 2019, Vorsicht vor NFC Bezahlmöglichkeiten. Kaufhäuser Supermärkte haben an Eingängen ca. 1,5 Meter lange NFC (kontaktloses Bezahlen an der Kasse, ohne PIN und ohne Unterschrift) Antennen und funktionieren oft sogar, auch so quasi, wenn Sie in ein Meter Entfernung noch mit Ihrer girocard mit dem Funkzeichen wie WLAN quasi, an der Kasse stehen, ohne daß Sie Ihre Kärte auf das sonstigen PIN-Zahlentastengerät legen müssen, vorsichtig auch mit Handies, die Gelder sind oft weg, wenn man Pech hat (also NFC Handies), via live getippter online Überweisung via Paypal, ohne NFC wäre sicherer.

Mehr in Commerzbank Story, später. Evt. sind über Antennen und Drähte Gerüche übertragbar, was teilweise bei WLAN geht. Kabel an sich können wie eine Zündschnur das auch, wenn diese nicht richtig geschirmt und kaputt sind, porös. (durch Säure, Brände etc, das geht auch bei Grippe, wenn man Pech hat oder Nervengift).


Sicherheitshinweis für alle Menschen in Wohnhäusern, worauf zu achten ist und auch im Straßenverkehr samt Fußgängern. Es ist sogar Leuten unbekannt, daß Männer, die von der Lautstärke her im Stehen pissen, sich danach nicht mehr auskennen, 1. nicht abziehen, 2. sich nicht die Händewaschen. Auch das trägt zum Klimawandel samt Grippe-Erhitzung durch Wohnungswände und Kamine bei, samt Lufterwärmung, was hier im Haus im Winter 2 - 3 Grad mehr Wohnungstemperatur und mehr entspricht.
Zum Klimawandel gehören auch Scheiße-auf-zwei-Beinen, Hosenscheißer und die Hose muß doch mal hinten voll werden. Es sind Erwachsene, die am liebsten nur Scheiße um die Ohren haben, am liebsten nur im Rollstuhl sabbeen direkt mit Kack-Topf darunter im Delir durch die Gegend geschoben werden. Es stammt aus eine Fetisch-Szene aus Asien. Seuchen sind allesamt Fetisch-Szene weltweit als Ursache. SARS auch, denn AsiatINNEN ist oft das zu viel, das mit den zwei Lungen. Die wären ja gerne maschinell. Die möchten alle wie Hundies überall hinkacken und hecheln und sabbern und Männer immer wieder abdrücken. Ich vergaß die Szene septischer-Junkie-Altersheimgeruch, auch jüngere Leute wollen eklig mitstinken.
Klimawandel nach wie vor. Personen im Klimakterium auf zwei Beinen, die ohne Drogen und Psychopillen samt Fluppe nicht leben können, bei den Abgaslaubbläsern oft Ostblockies, tropft es dann immerhin Stinkie aus dem langen Puffdingie, oben was rein, unten tropft, nicht zur Ölförderung geeignet, egal wie viel Fracking und verboten. Die sind in Düsseldorf linkshreinisch Stinkie Klima. Die ARD hält bekanntlich alles für Nazi. Ja, Abgas-Treblinka made in Polen. Es handelt sich noch immer um Asia-Umwelt-TerroristINNEN, den Terror- Baufreaks "Auf der Grünen Wiese" um die Natur, Wiesen, Wälder, Wildkaninchen und Feldhasen, Fasane, Pfauen, Adler, Bussarde, Habichte, Wildvögel, Fledermäuse, Kuckucke, Eulen, auch hier immer gerne zum Wohnhaus geflogen (wohnten hier alle in Lörick und Rheindeich-Rheinauen-Gebiet) illegal zu killen und Attentate gegen US Präsidentschaftskandidat Al Gore mal, auch hier in Düsseldorf, Es geht langsamst verspätet weiter. Und teilweise hängt DSDS samt Juroren übelst mit drin. Wegen den Pfauen kamen viele IranerINNEN nach Düsseldorf, einige sind eher AusländerINNEN die Zuchtstuten von Hitler - mehr dazu viel später. SozialleistungserschleicherINNEN und meinen Drittlandskindervolk dürfe bleiben, trotz Präambel Grundgesetz, die Zuchteltern dürfen sogar eigene Kinder auf Bewährung töten. 30. November 2019, 01.16 Uhr Ergänzung zu der ARD Tagesschau vom 28. November 2019 aus Lebensgefahr- und Seuchenvermeidungsgründung: Netto Supermarkt Grevenbroicher Weg präsentiert auch den stationären Klima(anlagen)Wandel voller Absicht und bließ Zigarettengestank samt Mundgeruch, Übelkeit und anscheinend Narkotika auf alle KundINNEN im Eingangsklimaanlagenschleier. Angeblich sind evt. SupermarkthausbewohnerINNEN oder / und Supermarktmanagement oder / und Personal SchwerverbrecherINNEN in deren Heimat gewesen. Einige galten als AttentäterINNEN gegen die heutige Ehefrau von Prinz Harry. Einige TriebtäterINNEN waren auch Asien. Es ging um Massenmord und Siechtum auch durch Supermärkte und Menschenvertauschung Ostblock und USA. Hier geht es weiter mit der Gefahrenmeldung samt Sicherheitshinweisen von nachts zuvor: Ein für mich ziemlich eindeutig Kotschizophrener verlas gestern die 20.00 Uhr ARD Tagesschau-Nachrichten. Er hält EU Klimaschutz für Nazi-identisch, obwohl die EU nicht nationalsozialistisch ist. Er hat Angst, die Pressefreiheit zu verlieren. Ob Brexit bei ihm dann Briten-Nazi ist, deren UK National Health System, ist dann also auch Briten-Nazi, DFB Deutscher Fußball Bund (mal eine Behörde gewesen) durfte auch nicht Nazi sein, also primär ausländisch nur noch, weil die Deutschen sond Nazi ja seien und die EU wird wegen eines Klima-Notstands-Gesetzes mit dem Ösi-Hitler und Nazi verglichen. Die ARD stinkt also nach brauner Scheiße in Hamburg.
Der Sprecher gehört vielleicht zu der Sorte Mann, der gerne beim Sex der Frau den Anus leckt und die Nase reinsteckt. Denn anders, kann man sich seine Braune Scheiße nicht erklären. Die ARD bricht gerne alle Gesetze, die ARD Tagesschau ist nur NDR in Wahrheit und war bereits 1994 bei ums im WDR immer nur verpönt. Der NDR ist nicht wirklich BRD, sondern ein NDR-Mecklenburg- Vorpommern Mix, also DDR Schlot-Stinkie, wie die vielen anderen Drittlands-Stinkies (ab DDR) hier in Düsseldorf. Wenn, die es nicht Stinkie mit Ruß (nicht vergessen, Rußland heißt eigentlich Rossija, aber in Länderabkürzungen steht RU drin, aber RUmänien als Romania) und syhphilös und Stinkie bekommen, also wenn die es nicht russig-russchisch bekommen, sind auch die Kack-AsiatINNEN unglücklich.
ARD Tagesschau veräppelt öfters mit dem Pferdemädchen Judith Rakers, es fing mal an mit Irak, dann wurde iRak draus, ein Veräpplungsprogramm. Die haben trotz der großen USA, noch immer Krieg, alles wegen den Kurden mal. Also EU Gesetze (übrigens müssen die Fernsehsender gratis sein laut BverfG und United Nations) gelten in der ARD als Nazi. Ich aber halte wegen Urteilen des Bundessozialgerichts und Bundesgesetzblättern die GKVen für Nazi und die deutschen Sozialversicherungen sind eigentlich seit mindestens 1983 alle bereits illegal und erloschen, dito die Rentenversicherung, aber das will die ARD nicht wahrhaben. Kotschizophrene - eben(d).
21. November 2019, 04.21 Uhr - wird dann ergänzt und umgeschichtet - es geht ja auch um die Hafenstadt Hamburg in ARD Tagesschau & SAT1 Nachrichten Hauptsache über Terrorismus lügen Aber merken bitte, Notstandsgesetze, Notfallgesetze, EU-Gesetze sind Nazi für die ARD, logisch die sind DDR die ARD Nachrichten. Die DDR darf per Gesetz nicht mitmachen. Die sind so wie NachbarINNEN, Häufchen machen, eine Art Form vom Aufräumen - so komplett dann braun. Beim Klimanotstand macht der NDR der ARD nun mal nicht mit. Ich schreibe nicht, also Hoppla, nicht daß Etliche die IKEA Köttbullar für Kotbällchen halten, es waren im Katalog auffällig zu viele AsiatINNEN drin, also im Katalog, die Kannibalenszene ist eher hier.
Der Klimawandel in der EU läuft auf 2 Beinen, entweder ein Stinkie-Asiatenclub, auch darunter Methangaspupser, Hundekotfans und Abgaslaubbläser oft einer Ostblockie-Mafia im Naturschutzgebiet sogar und sogar im Wasserschutzgebiet und Rheinauen und Gärten. Man ist selbst also ständig Vaginosen-grün oder Candida drogenweiß gebröckelt wie als Crack. Die sind Güllefans quasi als Teracotta-Ersatz. Raucher sind auch Klimawandel oder die rauchenden umhergehenden PatientINNEN vor Psychiatriestationen und Krankenhäusern, die pesten alles zu. Das ist so Vietmankriegszeit und "wir haben's ja". ChinesINNEN haben eine Historie darin, eine geschichtliche

Eilige Sicherheitsmeldung für Frankfurt / Main wegen muslimischem Schwimmbad,Falls Sie Eigentümer von Häusern und Wohnungen sind, dito Hausverwaltungen, samt Hausmeister: Pflegen Sie Ihr Eigentum anhand den deutschen Gesetzen, und Artikel 14 GG und laut WHO Gesetzen, sonst können Sie enteignet werden oder auch sogar strafrechtlich mit Gefängnisstrafe verurteilt werden. Falls ein Eigentümer das will, aber die Mehrheit einer Wohnungseigentümergemeinschaft nicht, müssen die Verweigerer alle Schadensheilungen selber bezahlen und werden selber voll haftungspflichtig, egal ob Schmerzensgeld oder Schadensersatz, der der alles korrekt machen wollte muß dann nichts bezahlen. 27. November 2019, 03.53 Uhr Todes-Terrorismus durch Bauern in Nordrhein-Westfalen. Lebensgefahr in der Bundesrepublik Deutschland mit Seuchen, EHEC und mehr Erkrankungen durch analfixierte und analphabetische kotschizophrene Bauern, die Dung von Düngemitteln nicht unterscheiden können, 26. November 2019, 02.36 Uhr So sehen übrigens auch viele Stallungen, die ich auf YouTube gesehen habe, aus, voller Kotwände im Gemäuer direkt samt Schwarzschimmel, also nicht Pferderappen und Pferdeschimmel wie Apfelschimmel und Grauschimmel, sondern Giftställe, igitt, das ist ALS und Multiple Sklerose. Man ist und ißt Scheiße, die Mahlzeit aus dem Klo 02.40 Uhr Und wer kranke Tiere lieber tötet, anstatt die mal mit Antibiotika zu heilen oder bzw. zuvor richtig zu untersuchen (via Tierarzt) oder mit anderen Heilmitteln anstatt Antibiotikum, hat ja als Tierhalter samt Bauernhof komplett versagt. Dann kann die sogar BRD Presse, die Pest, Grippe von Blutungserkrankungen quasi wie Bluter und Ebola (hämorraghisches Fieber) nicht unterscheiden.
Über Düngemittel lernt man in der Schule, das steht in meinem Geschi-Buch drin, welche Vorteile Düngemittel haben, auch dank Industrialisierung und Chemie-Industrie und "Metabolic Balance", Vitamin-Mineralien-Fachkunde auch für Ackerböden, nichts je Scheiße war darauf erlaubt, Kot auf Feldern galt als MITTELALTERLICHE KRIEGSWAFFE zur Nahrungsmittelzerstörung in Wahrheit, Dung ist nicht identisch mit Düngemittel, 02.53 Uhr
Die Bauern entpuppten sich bisher laut meiner Recherche als übelste "schizophrene" KotfetischistINNEN. Die bestreichen sich sozusagen wie die NachbarINNEN vor ca. 2 Jahren, die Bananen sozusagen erst mit Kot, bevor sie diese essen, quasi die Scheiße aus dem Klo oder Plumpsklo werfen werden die als Düngemittel-besseres-Blumenwachstumsmittel auf die Balkonblumenkästen 25. November 2019, 09.09 Uhr Seit einiger Zeit wirres Gehupe hörbar Wickrather Straße 43, Düsseldorf, zuvor hörte es sich an wie eine Bimmeleisenbahn oder Grubenbahn auf alten unterirdischen Lorestrecken. Das Gebiet ist evt. einsturzgefährdet. Es war ein langer Trek an Treckern unterwegs. Wie viele Traktoren fuhren, konnte ich nicht zählen, mehr Infos, bald in Survival in Düsseldorf oder in einer Kotschizophrenen-Story. 11.48 Uhr

Sicherheitshinweis, KriegsfetischistINNEN, Hollywood, Mitleids-Shows und anti-Tourismus-Hinweis, 25. November 2019, 04.44 Uhr Übrigens die vielen stinkenden AusländerINNEN; die ohne Durchfall, Kot in der Hose oder Ekelgestank samt Zigarettenmief nicht leben können und etliche können ja keinen Schritt draußen tun, ohne Sexdroge oder Fluppe im Maul oder stinkende Abgaslaubbläser, sei es Ostblockies oder das Gartenamt, das gerne alle damit vergast, auch Kleinsttiere, Flora und Fauna, weil die immer gerne Wegeunfalle erschaffen, Kindermörder gerne sind, verstoßen gegen UN Resolutionen. Hier ist keine Ablagerstation für stinkende suchtkranke AusländerINNEN und sonstige Massenmörder, nur weil deren Land auf Saubermann woanders tut. Für die ist deren Ursprungsstaat da. Übrigens die AsiatINNEN möchten ihr eigenes Drogen-Olympia. Die Fluppen- Drogenkranken verseuchen mit Wonne gerne jedes Wohnhaus. Die sind KriegsverbrecherINNEN. Egal ob Ostblockies, AraberINNEN, InderINNEN, AsiatINNEN, die sind Kackies und Stinkeseuchesüchtige und MassenmörderINNEN.
#Falls Sie sich über Afghanistan (Drogenanbaugebiet, die Prinzenjüngelchen Prinz Harry und William wollten lieber Kanada als Cannabisland haben, übrigens in der Apotheke als pflanzliches Produkt im Angebot), Irak und Syrien. Das sind alles Hollywoodprojekte und Fernsehjournalisten- und Fernsehprojekte samt Psychiatrieprokte. Die finden Mord und Ekeltaten geil, dann kann eine besorgte Angelina Jolie losjetten, andere auch, auf Mitgefühl tun, andere drehen Blockbuster, andere werfen Blockbuster, andere wollten immer nur durchgefickt werden, besonders hier in Deutschland, wollen einige seit Jahren blutrünstig von Soldaten weggefickt werden, fiel mir anhand von Suchbegriffen auf.
Hauptsache es liegt alles kaputt und brach und andere freuen sich so, über visalose Einreise in alle Länder der Erde und Hilfsorganisationen managen alles, weil viele gerne auch nur Messies sind und das totale Chaos lieben. Dann tun die Co-Planer auf Hilfsbereitschaft, man müsse Geschlossenheit zeigen usw usf.
Amal Clooney hat viel Schuld an der gesamten Kacke. Hier im Haus sind die riesige Kriegsfans. Die sind Megabonzen und verkacken gerne ein 50 Millionen Euro Grundstück samt 72 Wohnungen, viele weitere Häuser betroffen, Hauptsache in Narkotika baden, Syphilis, Ekel und mehr, AsiatINNEN finden es total geil, deren Kindergartenkiddies auch, die Ostblockies mal sowieso, die langweilen sich alle sonst, die sind Kriegsverbrecher aus einer Snuff-Szene. Die verpissen, verkacken alles, mögen keine Toiletten, sondern nur Kriegsseuchen, daß man nur noch vegetiert und zünden echte Bomben, anstatt die Sanit Sanitärrohrbombe, Tierficker, Kinderficker, Kotfresser, schon vor Jahren wollten mich einige dazu bringen, am Fenster zu stehen und direkt zu kacken.
Hier auch beliebt Eßbrechsüchtige, Scripted Reality Bullen, Ordnungsamt, Netflix, Ich glaube das Personal von Action ist so, die mögen gerne Karies aus deren Klimaanlage. Deren Held ist wie Kotleichen Maynard, der nur dünnflüssige Welpentodkackleute liebt. Das ist der, der wie viele DDR Leute aus dem Fantuntenstall von Robbie Williams ein Boot von einem Raumschiff nicht unterscheiden kann. Auch Saudi Arabien ist so, P&O auch, steht ja Po. Fahren Sie nicht je mit deren Schiffe, die sind ekelstperverseste Snuff-Szene, außer Sie sind Massenmörder, dann ist es egal.
Hier ist Kriegsgebiet, Brandgasgifte, die langweilen sich ohne Krieg, die sind total Gelangweilte ohne Weltkrieg und Leichengestank. Einige Ältere nun 80 gabe das mal zu, dann würden die Karneval mit lustigen Riesenschnullern feiern gehen um den Hals hängend. Die lieben nur Inkontinente und sind MassenmörderINNEN, Kinderficker und Kannibalenszene und evt. haben die die Originalpersonen umgebracht.
Aber keiner wollte je über die berichten. Die Fäulnis-Szene - Twitterleute wiesen mich mal daraufhin - die Fäulnis-Szene des Düsseldorfer Großmarkt gehört zu den TäterINNEN. Die sind wie in Dreamscape und "Die Klapperschlange"die mögen es nur im totalen Chaos, keine Ordnung mehr, keine Gesetze, jeder fällt über den anderen her, die stehen nur auf Kot, Uringestank, hammerharte Narkosedrogen, Hauptsache es wird ein ARD Tatort draus oder wie früher Mankell. Die wollten immer nur in Scheißkackpissedrogenhäusern wohnen bzw. schöne Natur und Wohnhäuser dazu verseuchen.
Die wollten nur Drogen und Sexdrogen, die mögen es auch, ins Arschloch gepißt zu werden oder zu pissen. Alles fürs Fernsehen und die Zeitung, auch der Menschenhandel von Berlin nach England mit den Vietnamesen, das ist ein uralter Terrorplan, von ca. 2004 wie aus einem Filmdreh. Das Originalscript war: voller Seuchen aus dem Mittelalter im Container nach England, mit Toten drinnen, dann Containertüre auf und schon verbreiten Seuche - war ja allen egal, egal was ich aussage. Ich würde ja gerne sagen, der Randy Andy hatte Schuld. - 24. September 2019, 18.07 Uhr, vieles startete von den Ekel-VietnamesINNEN und tatsächlich wurde das einstige Nackedei-Flüchtlingsmädchen zur Terroristin. Klappse Grafenberg, Düsseldorf, Perversionen von der DDR und Vietnam. Politiker sind übrigens auch nur Pinkler, so von derem hörigen Benehmen mals so geurteilt. Die kleinen griechischen Inseln wie Lesbos war nur also anti-Tourismus-Projekt geplant, um so schöne kleine touristische Inseln zu zerstören, wird ergänzt in: Update31 Düsseldorf Psychiatrie diagnostizierte im Jahr 2004 und 2009 Al Qaeda & Westdeutschen Rundfunk und Bundestag gibt es nicht - alles sei eine Psychose - auch Trump Ukraine und Netanjahu alle eine Schizophrenie in der Geschlossenen - ein 2009 Gutachter - sind gewerblich übrigens - ein Juden Psychiater studiert in Ungarn hielt Sauerlandzelle für eine wahnhafte Erkrankung - & Flüchtlinge entpuppten sich als Entlaufene aus Knast oder Psychiatrie ? Der United Nations Migration Pakt - das totale A für Anarchie Projekt

Eilmeldung wegen Polen-Fan USA, 24. November 2019, 01.55 Uhr Vorsicht auch vor US Präsident Donald Trump, er ist primär Ostblockie und liebt Polen, das immer versucht hatte, die Deutschen zu zerstören und aufgrund der Lebensgefahr gegen Deutschland - Deutsches Reich durch die Polen, wurde der Warschauer Pakt gegründet, um die Polen aus Deutschland samt Deutschen Gebieten zu verjagen. Auch die Sowjets hatten immer Probleme mit Polen. Ich vermutete bereits vor vielen Jahren, das FBI in den USA; auch Sachen World Trade Center, Twin Tower, 11. September 2001, also das FBI sei durch polnische Mitarbeiter total unterminiert, mehr später, übrigens, ich hielt bereits, nur beim Anblick von Einreiseformularen für die USA, das war ca. 1987 die USA für einen Stasi-Staat, irgendwie seien die olle Ostblockies. - 02.03 Uhr Bereits nach dem 2. Weltkrieg fing die weltweite Presse an, einen Feind namens Sowjetunion zu erfinden. Der war nicht je der Feind, sondern Polen (plus die üblichen Verdächtigen Jugoslawien und Österreich). Die benahmen und benehmen sich noch immer alle so, als ob die nicht je in der Schule waren, also die Presse. Man lernt das im Geschi-Unterricht. Daraus macht die Presse: Geschichtchen erzählen und Autor sein. 03.49 Uhr wegen der falschen Bundespräsidenten samt Bundeskanzler und das Warschauer Pakt Benehmen der PolitikerINNEN gegen die BRD, wies das Bundesverfassungsgericht öfter auf Staatsferne hin, die die Presse betreiben sollte.
Stattdessen benimmt sich diese Drittlandspolizei samt DrittlansrichterINNEN und sonstige Gerichte und Behörden ständig staatsfremd und staatsfern. Sind die alle BILD-Spione? Alle Scripted Reality Fernsehtrottel?! Darstellerbewahnte UniformausführerINNEN. Die stehen immer auf Prügeleien auf Demonstrationen, die von vornherein nicht je hätten genehmigt werden dürfen. Denken Sie daran, viele mögen es, auch die BILD wegen den tollen Fotos, wenn überall die Scheiße, wie bei einigen Marathonläufern, direkt aus dem Arsch rinnt. Der Rest macht gerne auf Psychooooooo, ist also nur ein Seelchen und hat sich einen Körper geklaut.
ist der Bundespräsident Steinmeier ein Terrorist, Bundespräsident Steinmeier, nicht je verfassungskonform gewählt übrigens, ist eventuell ein Ostblock-Warschauer-Pakt- Spion gegen den Westen (also alles auf der Landkarte links von der DDR) gewesen. Er galt schon mal als Fake Person, nicht das Original, genauso wie die Miriam Meckel - die sich gerade von der Anne Will getrennt hat. Nur DoppelgängerINNEN oder "Getackerte".
Die 30 Jahre Mauerfall-Rede von Steinmeier auf der Webseite https://www.bundespraesident.de/SharedDocs/Reden/DE/Frank-Walter-Steinmeier/Reden/2019/11/191109-Brandenburger-Tor-9-Nov.html offenbart eine weltweite Lebensgefahr für alle West-Nationen, ursprüngliche NATO, USA und so überhaupt. Man merkt, daß England doch nur Angel-DDRSachen ist. Die galten bereits als Stasi, als ich noch Schulkind war. Eventuell ist Steinmeier der Serbe.
Wie die olle Angela Merkel, kapieren die die Wörter Reisen, Reiserecht und Staatsgrenzen abreißen und damit Völkerrecht und staatlich anerkannte souveräne Länder der Erde zu zerstören nicht. Es ging um das Reiserecht der DDR-Bewohner, nicht das Recht andere Länder zu überfallen und Staatsgrenzen zu entfernen in Wahrheit.
Es ging um Reiserecht, nicht je Abreißrecht von internationalen Staatsgrenzen und Schutzwälle. Herauskam, West Berlin und die DDR mußten einen Limes-Wall um West Berlin errichten lassen, also die Mauer, weil der Warschauer Pakt samt Polen, noch immer wie Steinmeier heute noch immer, zu weltkriegerisch sind. Arschbande. Ich beantrage, daß er sofort aus dem Job geschmissen wird. Von Berlin aus durfte nicht je einer die BRD regieren. Mehr kommt noch mit Zitaten oder lesen Sie doch oben via Link zum BRD Bundepräsidenten-Webseite selber die ganze Rede. Der BRD Bundespräsident, nicht je verfassungskonform gewählt, ist eine Warschauer Pakt-Drohne. Er gehört ins Gulag. Dankeschön. 12. November 2019, 16.46 Uhr. Evt. steuert also das Bundespräsidialamt Ostblockie-Verbrechen in den USA gegen die USA. Ansonsten ist es ein schönes Schulthema, der BRD Präsident, nicht je verfassungskonform gewählt, ist eine Ostblock-Drohne und keiner sperrt den in einen Knast. Wieso

Wegen Kinderfickern, kommt evt. aus der alten Ostblockie Penpal-Szene Jörg Nowak (heute Missio e.V. in Aachen eigentlich nur für das Bistumgebiet Aachen zuständig) und anderen. Startete mit Ostblock-Naschie-Naschie, quasi Ersatz-Groupies - er war in einer Band Mitglied, steht auf Leichenfick, Brett mit Warzenfick. (also sagte er mal so früher vor über 30 Jahren). Hat evt. mit ex-Russisch-Lehrerin im Gymnasium, keine beamtete Lehrerin damals, sondern Honorarkraft, evt. die DDR umgenietet, samt Sowjetunion. Für Darknet-Recherche alles inkludieren bitte, dito seinen damaligen Freundeskreis. Er fand es toll, wenn Frauen sich den "Goldenen Schuß" gesetzt hatten und schwanger wurden. Ich gehe von Leichenfick, mit künstlicher Befruchtung und dann Re-Animation aus, auch in seinem damaligen Freundinnenkreis. Es ging also nicht um den Goldenen Schuß wie Heroinüberdosis. 07. November 2019, kommt in die Peggy Knobloch-Story, andere religiöse Freaks involviert, evt. ARD Tatort Liefers ebenso, 09.34 Uhr. Jörg und ich waren Kollegen im damaligen Stadtmagazin PinBoard, das war 1984. Er galt laut meiner Schule Luisengymnasium, schon als Lebensgefahr, aber keiner schaltete die Polizei, Gerichte ein. Im Magazin wiederum gab es Namensvettern von einer bekannten deutschen Anarcho-TerroristINNEN-Szene. Ich bis bis 85 dort in der Schule, wollte aber 1983 wegen Fachabi abgehen, man ließ mich nicht, auch sogar trotz Lehrstellenangebote. Ich arbeitete also bereits nebenher. Schule entpuppte sich als Menschenhändler.


Sicherheitshinweis, 30. Oktober 2019, so 16.24 Uhr Denken Sie bitte auch daran, daß viele Ekel neidisch sind auf Tent City da für die Kurden. Das bunte Zeltlage der Vereinten Nationen - Menschenrechtsorganisation, mit Transport sogar wie im TUI Urlaub. Alles organisiert, alles gratis. Mit vielleicht irgendwo echten Soldaten, die einen, wenn man böse ist, sofort ins Gewahrsam stecken, ja da stehen viele Frauen und Männer drauf, endlich mal harte Erziehung für die Erwachsenen, in Düsseldorf wohnen ja nur Deutsche, die Luschen sind.
Denen kann man wie im Krieg jedes Haus mit Kacke und Gift zerstören, das ist den verblödeten Freundlichtuern, die jedem stinkenden Ausländer in den Arsch kriechen scheißegal. Denn Deutsche ließen sich schon immer von jedem Ausländer hintergehen und verarschen, die Deppen lassen sich von allen so ein schlechtes Selbstwertgefühl einreden, die verlassen freiwillig für jeden Feind das eigene Land.
Eklig benehmen sich eigentlich alle AusländerINNEN in der BRD. Die dann wieder woanders Flüchtling spielen. Die katholische Kirche in Deutschland zählt zu den HauptriebtäterINNEN, deren Personal ist notgeiles Ekelpack, (schon immer bekannt mit schlimmwerwurdender Tendenz) die Protestanten sind ebneso blöd, die ließen sich schon zu meiner Konfirmandenzeit gerne von AusländerINNEN beklauen. Deutsche sind Schlappschwänze oder sind Alkies oder Junkies.
Und AusländeriNNEN in derem Heimatland, denen können Sie jedes Haus in deren Herkunft wegbomben, die wollen eh nur Tent City und andere Länder ausrauben und feindlich übenrehmen. In so einer Zeltstadt ist alles organisiert, zur Not kommen hammerharte Soldaten vorbei, die Welt kennt ja nur Schlappschwänze als Mann sonst. Es hat was von stinkender Tunte, die Stunk machen von stinken nicht unterscheiden können. Ein pubertärer Wichsclub im Jugendzimmer.
Und Juden waren schon seit der Bibel so. Die kapieren das immer noch nicht mit Vornamen oder so, sondern sind Juden, kein Christ ist so blöd, die verblöden in Hilfswerken mit der Errettungswahnnummer. Ein Saupack an Angriffskriegern sind Juden. TerroristINNENclub. Sektenkacke. Die brachten eigentlich nichts je Anderes laut der Bibel zustande. Die sind nicht "einsichtsfähig". Die AsiatINNEN brachten dagegen die Tigermücke mit, wir Deutschen kannten nur die Tigerente. So ein Mist aber auch. Also Ihr Deutschen, haut ab, geht woanders hin. Nicht nur am Wochenende im Drogenholland bleiben, sondern mal dauerhaft und viele sind ja Pille Palle auf Malle geworden. AusländerINNEN lieben nur Gestank und die Burka Babes nur die Triaden, Hauptsache vermummt, auf heilige Klerikertussie tun, sonst eine Sau sein. Also Deutsche Männer sind gerne unterwürfigste SlavINNEN. Ich schreib's auf jede Wand: Neue Männer braucht das Land. 30. Oktober 2019, 16.39 Uhr, Änderung: Die Story kommt in die Flughafenbrand-Story, da AusländerINNEN auch hier im Wohnhaus übergriffige eklige StalkerINNEN sind und meinen, sich jeder Privatwohnung bedienen zu dürfen und überall einziehen zu dürfen. Motto: Wir wollen keinen Tourismus, sondern Terrorismus. Nach wie vor galt die KAL, die im Auftrag der Regierung von Südkorea damals von den Sowjets abgeschossen worden ist, anscheinend doch voller vollbekloppter stinkend-gefährlicher TerroristINNEN voller Sepsis.





Eilmeldung Das EU Urteil wegen Ehrverletzung via Facebook, eine Ösi-Parteifrau hatte geklagt, gilt für die BRD NICHT! Das Bundesverfassungsgericht hatte vor einigen Jahren den zivilgerichtlichen Ehrverletzungsklagekram für verfassungswidrig erklärt. Wenn jemand auf beleidigte Leberwurst tut, dann muß er das strafrechtlich anzeigen. Das ist Polizei-Arbeit, Staatanwaltschaft und Strafgericht. Daraus wurde, daß die dummen Bullen ständig ehrverletzend bei Opfern wurden. So viel dazu. Denkt dran, viele sind AnalphabetINNEN oder haben Tollwut, oder Borna oder Hormonstörung. - 04. Oktober 2019 - 19.05 - die EU hat übrigens nicht das UN Menschenrecht wahrgenommen. Zivilrecht gibt es nicht. - (Auch hier, sind viele samt Polizei nicht wirklich geschäftsfähig oder rechtsfähig, sondern Unfähige. Anarchie-Staat mit Strippenludern, die können nicht TelefonistINNEN von Fremd-Call Centern von nackig machen und Venen Stripping und Veneers unterscheiden - 05. Oktober 2019, 05.54 - es sind viele spannende Updates also in der Pipeline: BRD - ein Trottelstaat mit RichterINNEN, die auch nirgendwo unterschreiben`- Zivilrecht)


Eventuell war der wie ein dummer "Jude" aussehender ex-Verfassungsschutz-Chef (höhöho) Maaßen der Täter in seinem eigenen Starwahn. Der, wo ich dachte, der könnte mit Medienfachjournalist Dieter Brockmeyer verwandt sein. Eventuell hat er ein Behindi-GEZ-Rundfunkbeitrags-Freiguckending. Er heuerte laut turi2 in einer Medienfachkanzlei an, die angeblich die stalkende Heidi Klum mit ihrem Stasi Kaulitz und ihren teilweise widerlichst Terrorstricklieseln Models involviert ist / sein könnte (wie Miriam Höller) und den Türkei Präsidenten Erdogan vertritt. Das heißt, wir wären ja alle von dem Psychose-Verfassungsschutz - der kein GG kennt, keine Präambel, so gar nix - also die waren es dann doch. Erdogan, ich beantrage mal vorsorglich doch einen von der Türkei bezahlten Umzug in eine schöne im Sommer nicht zu heiße (2 Wohnungen vielleicht?) für mich, so schön am Meer, da wo man Beachvolley spielen kann. Vielleicht darf der Böhmermann ja mitkommen, da ging es mal um die Verwechselung von dem Türkenpräsidenten (da war er glaube ich noch keiner) mit einem Nachnamen Erdogan einer Heizungsfirma in Düsseldorf / Köln. Der Verfassungsschutz ist also nur ein Medienheini, dort gibt es einen Vize-Chef aus der Türkei. Kanacken-Alarm! Bei Erdogan und mir ging es mal um die ITB und dann sogar was um den kleinen DSDS Checker und die Dönerbude seiner Familie, war ja allen scheißegal. 02. Oktober 2019, 18.51 Uhr. - Übrigens laut meiner Erinnerung ist die Cpt'in Rackete auch ein Psychiatrie-Projekt, Geschlossene Psychiatrie, ca. 2004, Haus 2.

Denken Sie daran, Korrektur 2 wegen der PLO-Frau

Überschrift Wort    bessere SuFu

Veröffentlicht am : 04. Jul. 2019., 22:27:02 | Journalistin : Conny Crämer Ressort : Terrorismus | Leserzahl : 863
| Unrated

Print |

  
Conny Crämer
Clicken Sie auf meinen Namen, dann können Sie mehr über mich erfahren mit Update vom Juni 2018 - die Polizei ermittelte in den vielen Verwechselungs-Dingen nicht je, ich war nicht je Personal von RTL, auch nicht von SAT1, ich war mal WDR und kurz ZDFE bzw. zdf.newmedia (quasi für eine Sache, es gab Überfälle wegen ZDF).
Wer Teil 1 mit über 200 Seiten von Survival in Düsseldorf lesen will, findet den im folgenden Links, weiter unten ist also Teil 2 Update110 - Update1 - 110 also Teil 1 der langen News-Serie hier:
Update110 Survival in der Brandstiftung Kot - Kotze - Cannabis oder Psychiatrie anstatt elegant saubere Stadt D?sseldorf - Lebensgefahr durch angeblich echte Vermieter & Eltern & gekaperte Wohnungen - falsche Aerzte Krankenhaeuser & Bussgeld-Liste Hundekothaufen & die Sekte der MUN Sekte & Essener -globale Infektion durch Drittlaenderer & analphabetische Junkies & Gammelfleischfans Typhus und Diphtherie?

Weitere Infos über Düsseldorf mit vielen Updates fuer die einst sauberen Stinkie-Viertel in Duesseldorf - Loerick - Heerdt - und Sicherheitshinweise mit lokalen Infos über Seuchenalarm falsche Ärzte und Fake Polizei etc.

Update111: 04. Juli 2019 Aufgrund der Tatsache eines Heckenschnitts in der Nachbarschaft und dem Pfingstmontagssturm, falschen Eltern und mehr, erst einmal der Aufruf "RETTET DIE VÖGEL" weil sie im Bundesnaturschutzgesetz stehen. Egal ob Adler, Greifvögel und die lustigen Sittche, Papageien und Tauben, sie sind alle seit vielen Jahren in der Natur Deutschlands wohnend. Früher auch in Düsseldorf viele Kuckucke, deren Heimat wegen eines Rugbplatzes und Tennisplatz in Düsseldorf Lörick zerstört worden war. Update112: 08. Juli 2019 07. Juli 2019, 23.34 Uhr Gehen Sie unbedingt in Düsseldorf davon aus, daß KEIN einziger Polizist echt ist, kein einziger Zivilrichter ist echt, alles primär DrittländerINNEN sind oder Getackerte ODER Entlaufene sind, in einem ständigen Starwahn, eher zwar Syphilis, Rinderwahn, etc. aber die gerne Polizei fürs Fernsehen spielen, egal ob Scripted Reality oder Tatort. Update113: 14. Juli 2019 Bekanntlich hatte ich einen Bauch, wie auf Wikipedia Röteln. Ich hielt es für Hitzepöckchen und eigentlich Abgasgifte und Gammelfleisch. Die NachbarINNEN sind eine suizidale Fetischszene, hier auf dem Grundwasserschutzgebiets des Umweltamts Düsseldorf. Sie lieben nur Ekelmundgeruch, Diphtherie, verbrauchte Luft, als ob das normal ist, wie 500 stinkende SchülerINNEN zu riechen. Es wirkt so wie eine Amal Clooney Anhimmelszene von vor vielen Jahren. Düsseldorf linksrheinisch entpuppte sich als Gebiet, das leider nur noch für Kotschizophrene und Junkies geeignet ist. Hauptsache Shit. Die Behörden kümmern sich um gar nichts. Die BewohnerINNEN wollten immer nur verkacken. Update114: 17. Juli 2019 Lebensgefahren in Düsseldorf Lörick, Weltkriegsleute aus dem Ausland. Aufgrund der ständigen invasorischen durchaus Überfälle von DrittländerINNEN, Wohnungshijacking, Scheißegal-Benehmen der Hausverwaltungen, Mißachtung aller Gesetze, Jugoslawien-Mafia, Iran und Irak, Asien, und alles ab DDR gegen die BRD und Düsseldorf, ist mir aufgefallen, daß die primär schwachsinnige betreuungsbedürftige Menschen sind. Grundsätzlich lieben die primär heiß und innig nur ihre stinkenden Zigaretten, Geschlechtskrankheiten und Drogen und Gestank. Die willen immer nur in heißer Brandasche liegen oder sterben. Einige Läden pumpen über die Klimaanlage deren Kariesgestank und Mundgerüche in die Verkaufsgänge in Düsseldorf. Und um unlauteren Wettbewerb und Sittenwidrigkeit geht es auch. Update114a: 17. Juli 2019 Fazit der Horrornacht, ein rauchvergiftetes Kind mit starker Schleimansammlung im Rachen, eine spätere erwachsene Person, die wie eine Abgasvergiftete, mit blau, beinahe erstickt ist, Kopfschmerzen, Übelkeit, ein Bereich auf dem Privatweg direkt unter der Zahnarztpraxis, die nach starker blau-Abgasvergiftung stank und später nach implodierten Fahrradgummireifen. Am Montag gab es in Sachen Abgase ein Problem am Heerdter Friedhof, da war es so, als ob die Leichen in Wahrheit noch fahrende-stinkende Autos wären. Mehr auch bei Stinkie Viertel, siehe weiter oben der Link. Es ist nicht mehr Update116, sondern bereits Update122.. Update115: 18. Juli 2019 Diphtherie ist anscheinend - so vom Geruch her zu beurteilen - wieder in dem Wohnhaus, Wickrather Straße 43, da. Bekanntlich sind Wände, Fußböden, Siphons porös. Zuvor versuchten BewohnerINNEN oder TriebäterINNEN, die Zahnarzt nachts darstellten und mit Narkotika durch die Gegend spritzten und mit stinkenden Räucherungen typischen Seuchengestank und Diphtherie-Geruch zu übertünchen. Es fiel bereits vor über einer Woche auf, daß ÄrztINNEN samt der Uniklinik Düsseldorf, zu vermeidende Seuchen und Meldepflichtigkeiten, auch bereits bei Verdacht, scheißegal sind. Eventuell sind die Verursacher mal wieder Ostblockies (ab DDR), bzw. Sowjets, vor denen bereits vor über 19 Jahren damals schon die Presse in Düseldorf warnte. Denn die planten quasi eine massive absichtliche Verursachung von Seuchen in Düsseldorf. Deren Grund in Düsseldorf zu leben, war übrigens keiner. Ansonsten sind die hier eher im Gebiet als Genitalerkrankte bekannt, andere stinken gerne nach Eiter, rauchen Ekelzeugs, um nicht aufzufallen. Ich hatte Diphtherie bereits am 03. Dezember 2014 gemeldet, fiel mir dank Survival in Düsseldorf Update1 - 110 auf. Update115a: 18. Juli 2019 Hier aus den Sicherheitshinweisen und welche Impfchargen von Diphtherie nicht geholfen haben und welche Gestänke und mögliche Parasiten es noch gibt.. Update116: 20. Juli 2019 Kampftag mit Mücken und vorab schon wie immer bei einem großen Feuerwerk in der Stadt, ist das Haus hier samt Umgebung bereits mit Feuerwerkgestank zugezogen und irgendwie kaputten Kühlergrills, Autos wie Spiegeleibratpfanne, und es stank auf dem Lohweg Richtung Schön Klinik nach unterirdischem Gasgeruch. Also, wenn die Stadtwerke das Gas bald umwechseln, alle Gasgeräte samt Küchengeräte müssen anscheinend dann ausgetauscht werden, hat die Stadt selber schuld. Die hiesigen Bewohner lieben Gasgestank und Englandruß, es hat was von Bolschewiki gegen Menschen. Die Bolsas gehen wieder sich Leute kaufen. Es ist jedes Mal so, als ob hier unterirdisch bereits das Feuerwerk stattfand. ABER WAS ICH SAH VORHIN - EIN SCHEIßRAUCHDRECK vom Feuerwerk. Update116a: 20. Juli 2019 Ich vergaß, zwischen unten am Rhein ab Landschaftsschutzgebiet-Schild (das da mit dem Adler drauf) und mittig bis zur Erft-Einfahrt roch es unten auch wie nach Erdgas-Entweichung, wie vor einigen Tagen bereits im Stinkie-Viertel Artikel beschrieben (ganz oben der Link). Passanten bemerkten über eine Stunde später ebenso einen Gestank ab oberer Rheindeich ab quasi Erft-Abfluß in den Rhein. Ob oben und unten identisch waren, weiß ich nicht. Früher stank das da nicht je, im Sinne von vor einigen Jahren. Update117: 21. Juli 2019 Vorsicht, es gibt anscheinend hier im Haus und woanders Personn, die sich die Speiseröhre samt Magen zustopfen mit faulem Essen. Das Maul ist also zugestopft. Anscheinend, vom Geruch ist, ist es die Dumm-AsiatINNEN-Mafia, in der sogar deren Frauen wie Stinkiemänner miefen. Die retardierten haben gerne Schlauch irgendwo im Arsch oder Magen und sind seitdem diese wohnen als KlinikfetischistINNEN bekannt, anstatt sich direkt im Bordell als SexsklavINNEN malträtieren zu lassen. Eine Kannibalen-Szee ist zugehörig, dito eine Mundgeruchs-Szene. Pharma Dummies wie Test Crash Dummies? Update118: 22. Juli 2019 Vorsicht, Düsseldorf ist primär linksrheinisch Lörick-Heerst, ein Bereich für Ekelperverse, MassenmörderINNEN, GebäudezerstörerINNEN, die nichts Anderes wollen, als nur im Freiluft-Ghetto, ohne Haus zu wohnen, die Loggien und Balkone verpesten, nur Kotz- und Pissegeruch und Kot mögen, Hundekotfan sind , Drogenfan sind, jeder Mensch soll so stinken wie die, Ekelmundgeruch haben, sind anscheinend fast alle Schwerstknackies gewesen, Massenmörder und Kannibalenszene, heuchlerisch Kopftuchtussen einer Moschee-Terrorfraktion,, sich sogar im Supermarkt gerne zupinkeln lassen, primär Knastleute, Schizophreneleute, weltweit, weil die christlichen Kirchen das toll finden und die Vermieter und Eigentümer auch, weil die nicht je deutsche Orndung, die wollen nur alles zerstören, wie das schon immer kannten. Update119: 01. August 2019 Egal ob Polizei, Gerichte oder Oberbürgermeister, alle zeigen Desinteresse an Düsseldorf, Deutschen, der hiesigen Natur und Umwelt. So richtig Deutsch wirken die also nicht. Die Luft verkommt, auch auf Gehwegen und Straßen in einen Mundgeruchsgestank, falsche Autos, Schafe oder Bauernhoftiere, Diphtherie, egal was, Hauptsache siffig mit Aanalphabeten als Gärtner, die nicht wissen, daß man Wiese bewässern muß und der Greifweg aussieht wie eine afrikanische Steppenlandschaft und witzigen Wasserläufern - das sind Tierchen - auf dem kleinen Teich. Die Natur verkommt oft in eine Müllhalde und AusländerINNEN können ja oft keinen Weg gehen, ohne Glimmstengel in der Hand, andere nicht ohne Smartphone. Deutschland wirkt unmündig im Kampf gegen die solche Stinkie Junkie Trottel und zeigt sich eklig, was die einst chice und mondäne Stadt betrifft. Auch ÄrztINNEN stellen eine Gefahr für Leib und Leben dar, man spielt nur eine Show, keiner je echt, von Naturschutz will keiner was wissen, von deren Gesetzen sowieso mal auch nicht, vom Bundesnaturschutzgesetz so gar keiner und Tierschutz auch nicht und das STGB kennt die Polizei sowieso nicht, wieso auch, die sind ja oft nur Drittlandstrottel irgendwelche Fernsehsender. So Kashmirtypen und Tschetschenier verdingen sich hier als Polizei, anstatt in deren Heimatländer trainiert zu werden, für die dortige Polizei. Primär sind die eher Trottelland Toto & Harry und das findet man eher auch als BewohnerINNEN und Hausverwaltungen gleich mit und Gerichte entpuppten sich als Erbschleicher, Kriminellenbande und gewerblicher Wohnungsklau im Milliardenstil wahrscheinlich.
Die ersten beiden Teile von heute finden Sie auch bei den Sicherheitshinweisen für die einst sauberen dann nun Stinkie Viertel Lörick Seestern Heerdt und ein langer Teil ist von heute wegen Amnesty International, denen Attentate auf Deutsche egal sind, Hauptsache die können ausländische Betreute in deutschen Wohnhäusern in Düsseldorf unterbringen. Teil 1 von Update119 betrifft u.a. Amnesty International und Kunstklau, Teil 2 Naturschutz und völlig eher schizophrene Landschaftszerstörer, die angeblich Kinder Gutes tun wollen, Teil 3 ist aus den Sicherheitshinweisen für einige linksrheinische Viertel. Update120: 04. August 2019 Die Vogelnesthaaser und Naturschutzhasser mehren sich in einer ekligen Ostblockie und Drittlandsbenimmweise. Auch andere angebliche Naturschützer und Kinderfans sind eher das tollwütige Dummgegenteil. Mehr dazu auch in Teil 2 von Update 119. Es ging ursprünglich übrigens nicht um Vögelchen, auch wenn die AsiatINNEN gerne deren Kot fressen und es für Guarana halten und damit sogar Bäckerei Oehme Passanten (Grevenbroicher Weg) bespucken, aus Wohnetagen darüber. Es ging eigentlich um Todesattentate gegen die ex-Ehefrau vom US Präsidenten Donald Trump (da war er noch keiner) Ivana Trump. Update121: 07. August 2019 Peinlich ist, wenn eine Hecke geschnitten wurde, in der Vogelschutzzeit und die eigentlich identisch auszusehende Wiese gelbnarbig ist und es in der Beamtenwohnungsbaugenossenschaft auch Wickrather Straße - es keine ordentlichen Beamten mehr gibt, die nicht mehr das Grün bewässern und lieber seit Ende Juli vertrocknetes Herbstlaub mögen. Tollwut oder sind die Püppchen, in Life Size, wie im alten Westworld Film mit Yul Brunner aus dem Jahr 1973. Auf jeden Fall sind sie Brandfans und mögen keine Fasane mehr in Brunftzeit.

Unter einem Gebüsch an unseren Privatweg, dem hiesigen Grundstück roch es nach Heizlüfter wie ein Belüftungsheizgerät. Es uog seit ca. 2003 primär morbides suizidales Massenmordvolk hierhin. Update122: 09. August 2019 Seit 2004 sind falsche PolizistINNEN massivst in Düsseldorf unterwegs. Deren Benehmen ist auf unter Hornochse auf Ruhrpott-Bengalo-Vollspacko mit eher drittländischem Migrationsgrund oder Entlaufener aus einem Analphabetenheim. Man könnte auch sagen ein pubertierender Irgendwas ist aus seinem oder ihrem Jugendzimmer aus der elterlicen Wohnung entlaufen. Deutsche Erziehung nicht erkennbar. Gestern Einsatz in Düsseldorf Lörick, Grevenbroicher Weg mit Rettungswahn an der Ecke Hansaallee. Ich kam von Rossmann dort überall Gas-Gestank, obwohl die echte Polizei vor falschen Gasmonteuren warnt, stank fast alles noch Kochgas, wie hier im Haus auch oft in den oberen Etagen. Dazu gesellt sich der Geruch von käsig riechender Tuberkulose wie Raclette Käse. Ich sah den Polizeiwagen mit den gelb-blauen Streifen und dachte nur an die Pozilei. Mir wurde sofort übel, als ich das Polizeiauto sah, obwohl da Polizei drauf stand. Ich war eh vom Gestank Greifweg noch hinüber und die Unfähig von der Axa Versicherung ihren Vorgarten zu bewässern. Die Armbinde, obwohl ich selber mich kränklich fühlte wirkte falsch. Ich sah sie nicht groß, sondern ich sah zu viele falsche Polizei in den letzten Jahren, aber es sah aus wie ein Stadtwappen, eher wie Feuerwehr, als ob einige Originalfarben fehlen täten. Eventuell ist es zahlreichen wie Türken aussehenden ZeugINNEN bei der Bäckerei Oehme auch aufgefallen. Es gab noch mehr ... Update122a: 09. August 2019 Aus den Sicherheitsinformationen: Seuchengefahren, Lebensgefahren wie im Mittelalter in der nordenglischen Stadt York hier aktuell in Düsseldorf, absichtlich geplant von TerroristINNEN, die ÄrztINNEN "spielen" in Krankenhäusern, 04. August 2019, 20.44 Uhr und auch 02. August 2019 Aufgrund den Attentaten von Personen, die ÄrztINNEN spielen, aber es nicht sind, und nicht je wirklich auf Infektionskrankheiten untersuchen (NFP, EVK, Hausärzte Lörick, Uniklinik Düsseldorf und Schön Klinik und andere) gibt es leider wieder Verbindungen mit der nordenglischen Stadt York aus dem Mittelalter. Es ging um Attenate gegen P&O Ferries, ich war 1998 - 2000 dort PR Managerin für den deutschen Markt mit Pressereisen nach England, auch nach York. Die Stadt wurde von TäterINNEN für Jörg Nowak (von missio e.V. Aachen) gehalten und einen Sportmoderator des öffentlich-rechtlichen Fernsehens mit Vornamen Yorck. Update123: 11. August 2019 Lebensgefahr im Schützenfestgebiet in Heerdt. Wenn man an der Schön Klinik parallel geht, auch im Park (war mal ein Kiesloch mit Wasser drin) kam aus den Querstraßen, also zwischen dem Parkhaus, heftige Erdgaskochgas-Gerüche raus. Ebenso teilweise oft oberer Rheindeich also Rheinallee. Kleine Straßen waren okay, aber da Gastronomie Kastastrophe eher an Kochgas mit Sepsis evt. Strychnin wegen Muskelkrämpfen (können alle Körperteile befallen), als ob es wie im Horrorfilm ist.
Dasselbe auch Schießstraße bei Action so um den Bereich, Arzt Lysson-Praxis, und beim wirklich schön-neuen interessanten, ach so herrlich chic Düsseldorf wirkte es, Bakers. Es roch so, als ob der gesamte Bereich, Gas-Attentatsopfer ist und ein Ekelgemisch an Giftgas, was man sonst nur von den Fernsehnachrichten aus Drittländern kennt. Alle blieben ruhig, gelassen, essen und tranken weiter, als ob die keine Nase hätten. Ob die Antidote haben, weiß ich nicht. Es waren massive Gas-Attentate vor über 14 Jahren angekündigt worden. Update124: 12. August 2019 Heftige Gasbelastung auch hier in diesem Nicht-Gashaus in der Nacht. Einige mochten Jahre zuvor nur Pupsgeruch und Analgeruch und mochten nur Ur-Anus oder / und Campingklogeruch. Auch hier im Haus rauchen RaucherINNEN trotz Gasgeruch, obwohl hier kein Gashaus ist. Woanders wird anscheinend in Wohnungen direkt mit großer Gasflasche auf einem Gasgrill zum BBQ innen in Wohnräumen gegrillt. Die sind nicht je Wohnfähige in Düsseldorf. Zerstörungen sind eine Fetisch-Szene von Rauchsüchtigen. Ich glaube, andere wollen hitzug sein, Hitze haben, wie eine hitzige Hündin: Dauergeilies. Zigaretten türken das oft mit Geschlechtskrankheiten mit Dauerfeuchte sozusagen. Außerdem Puma Turnschuhe Lohweg Düsseldorf an der Querstraße, fast bei der Pizzeria da. Paar im Karton. Ein geparkter PKW steht daneben, ich habe vergessen, nachzuschauen, ob da jemand in Not ist und evt. Opfer war von Giftschuhen. Ich bekam letztens von einigen sofort eine Geschlechtskrankheit. Jemand muß mal bitte nachschauen. Dankeschön. Die Schuhmeldung stammt vom 11. August 2019, 20.44 Uhr - kein weiterer Text in Update124. Update124a: 12. August 2019 Vorsicht in Düsseldorf laufen seit Tagen viele Leute bereits in Herbstklamotten durch die Gegend. Lassen Sie sich nicht von dem vielen Laub und dermaßen gekleideten Leuten abschrecken. 1. wird nicht bewässert, 2. sind viele gerne vertrocknete dehydrierte Alte, 3. sind die Leute oft TerroristINNEN oder aus einer Psychiatrie-Szene, 3. es war Hochsommer und ist es noch immer, aber nicht mehr über 30 Grad im Schatten. Vorgestern roch es neben Gas-Entweichung aus einer Erdgeschoß-Wohnung, Eckhaus RTW-Einfahrt, Fußganger-Trampelpfad runter zum Notfallbereich der Schön Klinik (ex-Dominikus, "Das Heerdter") zusätzlich auf dem dortigen obigen Rheindeich nach Oma-Pisse auch noch. Der Blätterwald in der Nähe, ist wirklich wie "Goldener Herbst", aber das schon seit Ende Juli 2019. Es ging mal um Attentate auf RTL Zuschauer der Fernsehserie "Golden Girls" übrigens. Strafrechtlich ermittelt wurde nicht je, RTL war es scheißegal. Update125: 13. August 2019 Seit Jahren werden anscheinend Wohnungen in Düsseldorf durch eher TerroristINNEN gekapert. Sie kommen einfach und tauschen wie auf einer Tauschbörse die Wohnungen. AirBnB hatte bereits ca. 2004 massive Attentate gegen Vermieter in Düsseldorf durchgeführt auch gegen die normalen Mieter. Zufällig konnte ich sogar ein Opfer auf Mallorca wiedererkennen, es war ein Fall in den Fernsehnachrichten. Die Polizei ist primär Scripted Reality. Fellgeruch mit Schimmel - es hat was von Flohpelz mit nicht je gewaschenem Tier, ursprünglich hier im Haus zuerst gerochen, war auf vielen Grundstücken auf dem Weg zum Netto Supermarkt Grevenbroicher Weg zu riechen. Das wäre zwar eher zu den Sicherheitshinweisen Stinkie Viertel, die eigentlich früher top sauber waren und nicht je stanken, aber die AusländerINNEN mögen nur Siffegeruch, nichts je Deutsches. Also drei unbekannte Personen auf dem Privatweg. Eine sah aus wie eine ältere Greta Thunberg, die eventuell vor einigen Jahren auch mal entführt worden war, die hiesige Version oder ein Klon. Ein Mann erinnerte eher an eine Person, die erst kürzlich wieder in der Bild Online war, aus dem Abou Chaker Bereich, da ging es um Attentate wegen Kollegah. Im weitesten Sinne sah die heutige Person wie eine jüngere Version aus. Ich dachte erstaunlicherweise zuerst an Personen aus dem ex-jugoslawischen Gebiet. Das schöne Areal hier Lörick und andere ist primär bewohnt nur noch von AusländerINNEN, die eher einen sinistren Hintergrund haben, meine ich. Es wirkt absolut keiner legal. Auch hier im Haus nicht. Ständig riecht es hier nach Geschlossener Psychiatrie, als ob ständig Personen von dort und hier hin-und-her-laufen täten. Einige gehören eventuell zu den TäterINNEN "Wir wollen keinen Tourismus, sondern Terrorismus". Es handelt sich teilweise also um Gelangweilte, die sogar gerne deren eigenes Ursprungs-Ausland niedermetzeln lassen. Die Staatsanwaltschaften um Petra Leister (Berlin) und ex-Bundesanwaltschaft Duscha Gmel sind seit Jahren als absolute Luschen bekannt. Kein weiterer Text im Update 125. Update126: 15. August 2019 mit 14. August 2019 Aktuell ist die Luft wie gestern eher, wie uralte Damenbinden mit E.Coli aus Vagina oder Penis. Es hat was von Pussy Riot und Ostblock extrem oder wie ein Teeniemädchen, das das erste Mal geschlechtskrank wurde (Schwimmbad, eingeatmet, Sex, Nebenwirkung von Zigaretten, Mundgeruch, Drogen, Psychopharmaka anderer), aber keine Ahnung haben, was das ist. Die Region spielt hier also Dorftrottel, weil die Stadt doch Düsseldorf heißt, das Dorf der Dusseligen. Dussels ist Holländisch und heißt Idiot. Tatsächlich ist das hier das Dorf an der Düsseldorf. Vom Benehmen her mögen AusländerINNEN grundsätzlich NUR Gestank und Ekel, wohnen aber nicht in derem Auslands-Land, sondern in Deutschland, Sauber und Rein mögen die nicht, schon frühr wollten die nur die Ruhr, am besten von der Amöbe mit Typhus und Cholera, und hielt das hier für das Ruhrgebiet. Noch immer schwirrt der Geruch von "Echte Felle, keine Polizei" durch die Luft. Es ging mal um die Scripted Reality Bullen "Echte Fälle, echte Polizei", daraus erfanden die echte Miriam Meckel (Wirtschaftswoche, damals als Individuum etwas anders, noch glaube ich mit Gehirn) Echte Fälle keine Polizei (die Polizei gab es nicht mehr, ersetzt worden durch TerroristINNEN und Fernsehdarsteller, und Fake Furs. Aber hier das riecht wie geschlachtete Felltiere, vorher gefickt, in der Hoffnung, der TäterINNEN, mal irgendwie an echten Vitaminen und Mineralien zu kommen, und Tiere seien sauberer als Frauen bzw. Männer, die seien ständig stinkende Geschlechtskranke. Orte des Massakers (nicht Michiko in Japan), Düsseldorf, seit ca. 2004, als Folge davon heiratete Miriam die Anne Will, die die ursprüngliche Anne, als wir noch Kinder waren, war das glaube ich. Es wollte ja keiner ermitteln. Die sind ja lieber affige Prollbullen die StA ein Luschenschuppen und Richter, die kenne ich gar nicht, nur SchauspielerINNEN, und Leute, die gerne mal Recht hätten. Vom Gestank ist hier seit Jahren seit neuen BewohnerINNEN Tierfickgestanksgegend und so was von Horrorfilmen, wie bastel ich mir mein Schaukelpferd und so. Kein weiterer Text in Update126. Update127: 24. August 2019 Es flog auf, daß das Grudnbuchamt Düsseldorf, die Stadtteile Lörick, Oberkassel, Niederkassel und Seestern nicht führt, damit sind diese KEIN Stadtteil von Düsseldorf. Die freiwillige Gerichtsbarkeit des Amtsgerichts Düsseldorf hat laut deren pdf Seite 26 Zuständigkeit für die gelisteten Stadtteile. Damit wurde klar, daß Düsseldorf sich weitere Stadtteile von Fremdbezirken eigentlich widerrechtlich angeeignet. Die vier fehlenden Stadtteilen sind aber nicht auf der Liste und gehören nicht zu Düsseldorf, zu wem, weiß ich nicht, evt. Neuß, Meerbusch, Landhaus Mönchenwerth-Vatikanstaat, Lank-Latum. http://www.ag-duesseldorf.nrw.de/aufgaben/geschaeftsverteilung/Geschaeftsverteilungsplaene/GVP-nichtrichterlicher-Dienst-01_01_2019.pdf Laut Grundbuchamtordnung § 1 Absatz 2 gilt: (2) Liegt ein Grundstück in dem Bezirk mehrerer Grundbuchämter, so ist das zuständige Grundbuchamt nach § 5 des Gesetzes über das Verfahren in Familiensachen und in den Angelegenheiten der freiwilligen Gerichtsbarkeit zu bestimmen. - Kein weiterer Text in Update127. Lesetipp: Update5 Die Anarcho-Stadt Düsseldorf Oberbürgermeister korrupt - Pegida & Al Qaeda Update128: 26. August 2019 Also linksrheinisch ist nicht Düsseldorf, denn Oberkassel, Niederkassel, Lörick und Seestern stehen nicht in der Geschäftsverteilung des Grundbuchamts Düsseldorf des Amtsgerichts Düsseldorf, freiwillige Gerichtbarkeitsabteilung drin. Die ist zuständig, wenn Grundstücke und Stadtteile eigentlich auch in anderen Städten liegen. DAS FINANTAMT DÜSSELDORF IST NICHT ZUSTÄNDIG. Es gilt das Wohnortfinanzamt für BewohnerINNEN. Und wer nicht in Düsseldorf wohnt, kann auch nicht dort die Steuererklärungen abgeben, das gilt auch für KFZ-Steuer. Auch der Verklageort - ebenso gilt der Wohnort der beklagten Personen - ist NICHT Düsseldorf. Also schrieb ich die Behörden an. Update129. 27. August 2019 Versuchen Sie mal in der Anarcho-Stadt Düsseldorf herausfinden, zu welcher Stadt vier linksrheinische Stadtteile gehören, aber es laut Grundbuchamt nicht Düsseldorf sein, aber postalisch und laut Vorwahl es so tun, dito Führerschein und so. Dann ist das Hausarzt Schmidt"chen" noch immer eine eigene Snuff-Nummer für sich wie die Ösi-Borowski. Die hatten auch ein Püppi da stehen, so ein Akkunpunktur Stehmännchen, das aber da stand bevor die Ösi-Mieze ankam, die galt nicht echt. Hätte getauscht mal mit Snuff Scripted Reality hatten mir mal Darsteller erzählt. Der Schmidt ist einer, der kapiert Seuchen nicht, Tigermücken auch nicht, Borreliose sowieso nicht, sondern tut dann auf Pfarrer, das habe gerade jeder, das sei normal. Er selber mache ja auch alle Erkrankungen mit. Es steht wirklich Hausarztpraxis draußen auf dem Praxisfenster geklebt, aber nicht Gemeinschaftspraxis, damit inst die Praxis nicht kassenfähig, also nicht GKV-fähig, das klassische "Das zahlt mir die Krankenkasse nicht". Update130: 03. September 2019 bereits gestern wies ich auf Lebensgefahren durch Laternenmasten hin. Bitte achten Sie auch in Ihrem Gebiet auf Schäden. Vorsicht Lebensgefahr 02. September 2019, 11.59 Uhr - Einsturzgefahr angesägter Laternenpfahl in Düsseldorf, Grevenbroicher Weg
der gepflasterte Weg zwischen den Vonovia Häusern und der Telekomschaltzentrale. Weg sozusagen Richtung KITA Stürzelberger
Straße. BITTE MEIDEN den Weg. Es ist wurde nichts von der Polizei bisher abgesperrt.


Meiden Sie asiatische Imbisse und Restaurants, sie sind unterste Kaste, da dürfen Deutsche nicht rein. Es gab deswegen Überfälle, auch Italiener wollten seit Jahren nur noch deren Einheimische und Pommesbuden benahmen sich auch gerne wie unterste Schublade. Da sind nette Deutsche unerwünscht. Überprüfen Sie, ob es bei Ihnen genauso ist. Kein weiterer Text in Update130. Update131: 07. September 2019 Der Laternenmast, der so schief steht wie ein gebrochener-verdrehter oder übergestreckter Ellbogen steht noch immer schief und krumm so herum. Wenn man vom Grevenbroicher Weg guckt (da der kleine gepflasterte Weg) sieht man es besonders gut, auch teilweise vom anderen Winkel und Sicht aus. Er wurde nicht gesichert, kein Warnschild. Den informierten Behörden, ich mailte, gehört ja wohl mal der Führerschein entzogen. Achten Sie unbedingt auch in Ihrer Wohngegend auf Schäden wie schiefe oder angesägte Laternenmäste. Es ging auch mal um einen Anschlag auf Jägermeister Getränk, da ging es jedoch um Mast, die die Hauptfirma dazu waren. Eine Mitschülerin von früher, sie ist Verwandte, und weitere SchülerINNEN aus dem Luisengymnasium, Düsseldorf, galten als Opfer, ohne daß je strafrechtlich ermittelt worden war. Kein weiterer Text im Update131.Update132: 08. September 2019/ Um ca. 16.33 Uhr schrien die Rugby-Platzspieler, Am Seestern, das auch nicht zu Düsseldorf gehört "Sieg Sieg Heil". So hört es sich jedenfalls an. Ich rief laut aus dem Schlafzimmer "Siegue Siegue Sputnik" - das ist eine verrückte Band ca. von 1985, die mal in der Londoner Disco "Hippodrome" Live gesehen hatte und ich schlug danach vor, daß unser damaliges Stadtmagazin "Indiskret" darüber schreibt, ich war damals dort Musikredakteurin. Vor einigen Monaten, riefen die Freaks dort unten "Taliban". Die waren in Wahrheit mal anti-Drogen die Taliban. Update133: 21. September 2019 Der Laternenmast Nr. 15 ist immer noch nicht repariert oder ausgetauscht worden. Er hat zwar unter der Nummer 15 zwei Etiketten, die so aussehen wie TÜV-Kleber ohne Wappen, einmal 2012 und 2017, aber das Ding ist immer noch wie ein schiefer Armbruch. Abgeknibbelte oder teilweise weggekratzte Amtssiegel waren auf mehreren KFZ-Schildern vorne auf der Privatstraße, des ex-Einkaufszentrums Wickrather Straße 4, Düsseldorf aufgefallen. Diese Wagen werden jedoch häufig gefahren. Es betraf nur die Plaketten vorne. Das dortige ursprüngliche Einkaufszentrum mit Supermarkt, Schlecker, Kneipe, Pommesbude, sogar mal einen Schuster gab es, und eine chemische Reinigung sind schon lange fort, bis auf Augenoptikerin, Näherei, Apotheke, Arzt und Kindermode auf der Privatstraße. Das Areal ist eigentlich Privatgelände. Kein weiterer Text in Update133. Update134: 29. September 2019 Seit Jahren ist Tierfolter und Menschenfolter in Düsseldorf mit ekligen Frankensteinmethoden bekannt. Auch arbeitet angeblich die Serie "Klinik am Südring" (SAT1, oft gedreht in Düsseldorf) so. Dabei fiel auf, daß es Düsseldorf an Menschlichkeit fehlt. Keiner kümmert sich wirklich um kranke und verletzte Tiere am Wegesrand und der Polizei ist primär alles scheißegal. Auf Seuchen haben die samt ÄrztINNEN keinerlei Bock. Sie untersuchen weder, noch behandeln sie, ein Heilinteresse besteht schon mal gar nicht. Man merkt, daß keiner von denen echt ist, sondern nur ein ADS-Trottel, man wäre gerne was mit Berufsbekleidung. Ein kleiner Hoppelhase war gestern Opfer. Er war rasiert worden und hatte auf dem Kopf blutige Nadeleinstiche. Hier im Haus roch es zuvor auch nicht besser. Seit Jahren lieben etliche Bewohner einen gülle-artigen Nekrosegestank. Die Kranken werden quasi angehimmelt, wie Heilige. Seitdem eine Kranke auszog oder dann starb, hielt sich das Sepsisbenehmen. Das ist seit dem Einzug von einem Hundehaushalt 2013/14, das irgendwer dauerkotzt, und alles startete mit dem Pfingstmontagssturm und dem Start des Flüchtlingsheims in unmittelbarer Nähe des Altersheim Lörick. Sowohl Jobcenter, als auch Sozialgericht Düsseldorf und Vermieter wollen aber nicht die gesetzliche Pflicht anwenden, daß jeder Haushalt seine eigene Waschmaschine in der Wohnung haben muß. Hier nun zum Hasen, ... die niedlichen Hoppelhasen, die sonst auch immer früher an der Jugendherbergswiese bekannt sind. Update135: 06. Oktober 2019 Noch immer ist unklar, in welcher Stadt die Stadtteile Lörick, Oberkassel, Niederkassel und Seestern liegen. Sie alle sind nach wie vor nicht im Grundbuchamt Düsseldorf verzeichnet. Stattdessen grabscht sich der OB Geisel weiterhin so alles, macht Natur kaputt, nimmt Flora weg, nimmt Fauna die Lebensgrundslage weg, wie ein Deflorateur, gegen Drogen tut er nichts. Echte ÄrztINNEN sind nirgendwo Willkommen, primär eine stinkende Snuff Show. Die Bebauungspsychose: Wohnraum für die vielen AusländerINNEN (für Deutsche gäbe es genug, ohne Ausländer) anstatt Natur, Bäume und Sport und ein ominöses Schwimmbadprojekt am Rhein an der Pariser Straße (anstatt linksrheinisch zwischen Oberkassel-Niederkassel-Seestern machen die Stadt zum Kotzprodukt, die da kein Düsseldorf ist, aber rechtsrheinisch tut so. Update135a: 06. Oktober 2019 Übrigens, das Düsseldorfer Stadtmotto: Nähe trifft Freiheit ist entstanden u.a. von dem damaligen noch-nicht OB Geisel auf dem Fußboden eines Gangs der "Klappse Grafenberg", also in der Psychiatrie, LVR, Landschaftsverband Rheinland, der LVR hat nix mit Gesundheit zu tun, sondern untersteht dem Innenministerium NRW und ist laut NRW Verfassung nur für Landschaftschutz, Naturschutz, Denkmalpflege da, Artikel 18 Absatz 2, das will deren laut LVR Satzung ehrenamtliche Personal der "Rheinischen LVR Kliniken" nicht wahrhaben. Es ging beim Stadtmotto um Entführung von normalen Frauen nachts in die Düsseldorfer Gefängnisse unter Drogen gesetzt für Fickie Fickie mit Strafgefangenen. Das Motto wurde gewählt, damit wir uns daran erinnern. Auch die Loveparade Duisburg mit dem großen Unglück samt Toten geplant in der Klappse Grafenberg, Jahre zuvor. Ich war auch dabei. Ich meine, es war immer Haus 2. Irgendwo schwirrten dabei auch RTL Newsman Peter Klöppel, Heiner Bremer, Christof Lang, Frauke Ludowig und andere mit herum. Kein weiterer Text in Update135a. Update136: 22. Oktober 2019 Denken Sie bitte daran, daß im Unterschied zu klassischen Gastarbeiter - Guest Worker Visa seit Jahrzehnten die Gast-Arbeiter AusländerINNEN partout nicht aus der BRD verschwinden, sondern hier bleiben. Andere Ostblockies kann man getrost als ÜberläuferINNEN bezeichnen und haben
dann als ÜberläuferINNEN deren Heimat samt Warschauer Pakt zerstört und krochen in die EU. Die weiteren Überläufer wie viele Ostblockies sind eher als Dauergeschlechtskranke bekannt, die AsiatINNEN als SARS-Freaks und EHEC-Leute, andere wie Jugoslawien als Tuberkulose-Überläufer. Die kacken und scheißen und atmen sich überall überlaufend aus. Hauptsache überlaufen in andere Staaten der Erde. Nur nicht damit Zuhause bleiben. Update137: 25. Oktober 2019 Denken Sie bitte daran, Lebensgefahr für Düsseldorf und NRW und Flughafen, Postklaumeldungen ständig und andauernd, Stasi-Hempel der Ostblock-Asia-Grabsch-Kultur. Düsseldorf linksrheinisch, hier ist laut Amtsgericht Grundbuchamt nicht Düsseldorf, ist primär ein stinkend-ekliger-Schimmel-EHEC-Bereich für Ekel-AusländerINNEN, die anscheinend mit Ekelgestank die Originaleinwohner verjagt hatten. Auch sind viele Grundstückssituationen anscheinend rechtsrheinisch aus nicht geklärt. Linksrheinisch Greifweg ist eigentlich Bahngleisanlage gewesen für Fracht von Lebensmitteln und eine Not-Trasse gewesen und angeblich Bundesbankgelände. Primär wurden da anscheinend AsiatINNEN. Bekanntlich haben ein Drittlands-Mann und anscheinend so vom Aussehen her sein Sohn, das gesamte Grün-Areal da mittig samt Teich angelegt. Rechtsrheinisch ist das Problem hinter dem Hauptbahnhof, da wo die VHS ist. Das Vierfachgerichtsgebäude (Sozialgericht, Arbeitsgericht, Finanzgericht, Landesarbeitsgericht) ist ebenso sachlich nicht geklärt. Es gehört angeblich dem LVR, dem Landschaftsverband Rheinland. Der ist jedoch als Gemeindeverband NUR laut Landesverfassung NRW Artikel 18 Absatz 2 nur für Naturschutz, Denkmalpflege und Naturdenkmäler da. Daraus erfanden PsychiaterINNEN, die LVR sei für Psychiatrische Kliniken und derartige "Kranke" da und im Sozialgericht Düsseldorf würden nur Schizophrene arbeiten. Wahrscheinlich war jedoch geplant, daß der hintere Bereich des HBF eher parkmäßig begrünt werden sollte, nicht nur ein Parkhaus für Reisende. Update138: 30. Oktober 2019 Da war ich also mit dem Nabel der Welt, Angela Merkel heißt sie, damals glaube ich noch keine "Kanzlerin", es gab glaube ich drei Doppelgängerinnen insgesamt und seit der Sendung "Klassenzimmer" mit Günther Jauch (Wer wird Millionär - RTL) sei der Täter gewesen oder sein Team. Es gab mal Fotos von etlichen davon auf Twitter. Aber ich flog bekanntlich raus - aus Twitter. Die Psychiatrie, die bekanntlich laut Krankenhausentgeltgesetz § 1 KEIN Krankenhaus ist und der LVR untersteht dem Innenministerium NRW, ist nach wie vor keine Fachklinik für Internistik, sondern meint, sie sei ein Seelenklempner für seelische Erkrankungen, ohne Klerus und ohne Papst, aber ist in Wahrheit als Gemeindeverband - Landschaftsverband Rheinland - nur für Naturschutz und Denkmalpflege, Artikel 18 Absatz 2 Landesverfassung NRW zuständig. Das kapiert die nicht und hält Menschen für Pflänzchen. Baumschulenniveau - mehr ist das Personal da nicht. Die PolitikerINNEN halten es für immer und ewig, ach, da war der Adolf Hitler noch nicht mal geboren für ein Krankenhaus, das Ding hält sich in Stellenangeboten für ein politisches Krankenhaus, es ist aber juristisch eine Naturschutzanstalt mit Baumschulpersonal. Da war ich auch mit dem Nabel der Welt. Update139: 07. November 2019 Gestern eventuell Entführungsfall hier ins Wohnhaus. Oft wurden hier schon Kinder durch AsiatINNEN entführt, vom Geruch getötet, ausgeblutet und eventuell kannibalisiert. Egal in welcher Sprache die Kinder um Hilfe baten oder schrien, es ist grundsätzlich allen Erwachsenen scheißegal, der Polizei sowieso immer. Die sind vom Look her nur Scripted Reality, also Fake nur vom Fernsehen wie RTL, SAT1, Pro7 oder Kabel1 also von einer Fremdmacht. Bekanntlich hielten sich oft nicht landespressrechtlich organisierte JournalistINNEN für eine eigene Macht. Erst kürzlich las ich, daß der ex-Handelsblatt Chef Gabor Steingart darauf hinwies, daß viele Presseleute gerne Aktivistin sind, was der von den Österreichern gefürchtete Niggemeier eher auf Twitter dementierte. Amal Clooney, 2001 eher nur als peinliche Kriegstreiberin aufgeflogen, hielt sich nach dem 11. September 2001 in Cannes im Rahmen der Fernsehprogrammfachmesse MIPCOM im Rahmen eines Presseluncheons von National Geographic für eine Aktivistin, die sich als Anwältin so irgendwie da eingeschlichen hatte. Aber die Presse schreibt oft nicht je die Wahrheit auch nicht in Düsseldorf. Die lügen für Terror oder sind Hosenscheißer. Amal Clooney, die sich dann den Schauspieler George Clooney geangelt hat, fiel eher, wenn die es wirklich war (Herkunft Name etc. stimmten) fiel mir eher auf, eine blutrünstige Kriegsfreakstussie zu sein. Update140: 21. November 2019 Eilmeldung, 16.17 Uhr, 21. November 2019 Merkwürdiger Landeanflug Großraumjet, so ca. 16.02 Uhr, Punkt sozusagen Wickrather Straße 43, hiesiges Wohnhaus und Meerbusch-Büdericher Kirche, da sozusagen über die "Leine" geflogen, wie schräg die Maschine da war, weiß ich nicht, hängt die Gardine zu sehr davor, "paar cm" weiter Richtung Flughafen Düsseldorf, zog die Maschine schräg hoch, sie war ziemlich hoch für einen Landeanflug. Grund unbekannt. Zeitpunkt ca. 16.02 Uhr. Ich habe ca. zweimal hochziehende Flugzeuge mitbekommen (andere vergessen gerade), und sonst etliche startende, aber dort oberer Rheindeich, Bereich altes Wasserwerk und unten quasi hinterm Camping Lörick Richtung Landhaus Mönchenwerth, als ob etliche Flugzeuge nicht mit Anti-Icing gesprayt worden sind, sondern mit Psychedelika. Das ist einige wenige Jahre her. Seit ca. 2002 seit dem seltsamen angeblichen echten Bundeswehr-Biwak, der eher jugoslawisch oder so aussah, die spionierten mit Abhöranlage (wie eine Satellitenschüssel, gibt es tausende von ZeugINNEN) Richtung Messe Düsseldorf und Flughafen Düsseldorf Tower ab. Es war wie üblich immer allen alles scheißegal, dito Erdbeben-Gewubbel bei Landung schwerer Flugzeuge. Quasi wubbelte ich auf meiner Couch sitzend mit. Biwak war direkt hinterm Campingplatz Lörick, seitdem ist alles hier Scheiße geworden und der Verfassungsschutz primär Terrorist. Update141: 24. November 2019 Bereits gestern meldete Achtung Intelligence per Eilmeldung: Egal ob Angela Merkel, Robbie Williams, sogar seine persönliche Assistentin, CDU, Bundesverteidigungsministerin, siehe Artikel 20 GG Absatz 1 und 3, die 4 machte Greenpeace, aber ohne C darin wäre es Weed-Pisse wie von den Legalize Drugs "Grünen" AKK oder viele andere wie FernsehmangerINNEN, Aktiengesellschaften-Chefs, Hollywoodstars, ex-Bundesjustizministerin Zypries. Sie alle haben DoppelgängerINNEN von sich, oder nicht je zuvor bekannte Zwillinge, die sich nicht je kannten, also wie "von Geburt an getrennt" oder absichtlich oft noch immer vertauscht. Besonders hier in Düsseldorf, hier linksrheinisch und Düsseldorf. Update142: 08. Dezember 2019 Zu den beliebten asiatischen Sex-Vögelchen, aber Kindergarten-Alter, die in der Kannibalen- und Kinderfickwelt sehr beliebt sind, gesellte sich nun das Andreas Quartier in das vielleicht sogar die alte Schlagernuß Heino einziehen will. Wieso Düsseldorf so tut, die Dumpfbackenstadt für Dumme sei noch immer eine Militärstadt wie im ersten Deutschen Reich mit Garnisonen und Militärkasernen, ist mir unbekannt. Alles heißt irgendwie Quartier, eine enge Mikro-Appartment Lagerstädte, wie das Schingschangschungs so dolle finden. Das Öffentliche schön von außen aussehende Gebäude namens Amtsgericht wurde also vom Land Nordrhein-Westfalen geklaut und ist nun ein privates Bonzen-Wohnhaus, die es geil finden, endlich sich mal teuer via Amtsgericht eingebucht zu haben. Der Name läßt mich an einen Bundeswehr-Saboteur und Spuren-Vernichter Andreas erinnern, der ein terroristischer Ekelperverser einer Holocaust-Triebtäterschar ist und sogar die Pommesbude von ihm gegenüber in Ratingen machte eklig mit. Er ist in schwerste Triebtätereien verwickelt und schwerste Menschenhändlerverbrechen und das übel. Update143: 17. Dezember 2019 Bereits in Update130 berichtete ich samt Foto über den armen Laternenmast. Auch gestern in Update159: Update159 Sicherheitshinweise für Düsseldorf Stadt-Viertel Feststellungsantrag an das Grundbuchamt wegen Oberkassel Niederkassel Lörick & Seestern - da alle nicht in Düsseldorf - Braune Bruehe & Omma-Gassigeruch - Nekrosegestank - SEUCHENGEFAHREN Viele BewohnerINNEN sind gerne stinkende Seuchenkranke - auch Pflegepersonal - Gammefleisch-Fanszene - Open Air KZ & Ess-Brechgestörte-Szene - Erdbrüche Straßenbrüche & Laternenpfahlbrüche - Anarcho-Linksrheinisch ich samt ich samt drei Fotos wieder über die Problematik. Also wendete ich mich gestern an den Mängelmelder der Stadt Düsseldorf. Laterne und Ampelproblematik und ich erwähnte gleichzeitig die bösen Abgaslaubbläser und al die bösen Pflanzenrupfer, die ständig die nachwachsenden Gebüsche und Bäumchen, neben dem Mutterbaum abreißen, anstatt nun mal den Laternenpfahl komplett zu erneuern. Eine Antwort bekam ich vom Gartenamt, rechtsrheinisch. Wer auch einen Mangel via online Mängel-Melder abschicken möchte, nutzt folgenden Link bitte: https://www.duesseldorf.de/formulare/anliegen-melden.html Update144: 26. Dezember 2019 Der Laternenmast ist immer noch schief und der Rest ist eine Nervengift und Mottenkugelfarce. Beachten Sie unbedingt, ob AusländerINNEN nach Mottenkugeln stinken, als oft so rumlaufen wie schwarze Witwen auf halbes Burka-Nonnenbabe. Ich bin vorhin so sehr zugestunken worden, das steht dann in den Sicherheitshinweisen Update162 für Lörick, daß ich darauf kam. Tuberkulose nannte man früher auch "Die Motten". Düsseldorf möchte eine saubere Stadt sein und war nicht je geplant, daß jeder absolute Volltroll aus dem ehemaligen Stadtmotto "Restlos entspannt", überall Todesgift verteilt wird in Luft und Bürgersteigen und mehr wie in Wohnungen oder daß, weil viele nicht kochen können, gegen Kotze und Übelkeit Strychnin (Nux Vomica sonst) versprühen auf eher Nervengiftbasis. Es herrscht also eher Nervengiftkrieg auf Zerstörungsebene und das seit mindestens 2004 absichtlich. Andere Staaten der Erde schicken anscheinend nur TerroristINNEN in die BRD. 144a: 26. Dezember 2019 Der Laternenmast ist immer noch schief und der Rest ist eine Nervengift und Mottenkugelfarce. Beachten Sie unbedingt, ob AusländerINNEN nach Mottenkugeln stinken, als oft so rumlaufen wie schwarze Witwen auf halbes Burka-Nonnenbabe. Ich bin vorhin so sehr zugestunken worden, das steht dann in den Sicherheitshinweisen Update162 für Lörick, daß ich darauf kam. Tuberkulose nannte man früher auch "Die Motten". Düsseldorf möchte eine saubere Stadt sein und war nicht je geplant, daß jeder absolute Volltroll aus dem ehemaligen Stadtmotto "Restlos entspannt", überall Todesgift verteilt wird in Luft und Bürgersteigen und mehr wie in Wohnungen oder daß, weil viele nicht kochen können, gegen Kotze und Übelkeit Strychnin (Nux Vomica sonst) versprühen auf eher Nervengiftbasis. Es herrscht also eher Nervengiftkrieg auf Zerstörungsebene und das seit mindestens 2004 absichtlich. Andere Staaten der Erde schicken anscheinend nur TerroristINNEN in die BRD. Update145: 21. Januar 2020 Schnell zu den merkwürdigen Darmblutungen eher wie Windelwundblut bei Erwachsenen. Also erstmals mir passiert 2015 vor dem Gütetermin mit der IKK Big direkt gesund im Sozialgericht Düsseldorf, zuvor begegnete mir am Düsseldorfer HBF ein Mauriter oder Inder. Es wirkt dann so, als ob man im eigenen Kot liegt, es ist primär aber Blut und wie wunde Pobacken samt Schließmuskel. Anfang des Jahres 2020 ist es mir auch wieder passiert, als im ex-Waschmaschinenhandel Grevenbroicher Weg, Eckhaus, danach irgendwas Schwedisches drin samt Snack, also als dort sich Inder-Mauriter da ohne Grund aufhielten. Ich weiß nicht, welche Infektion es sein könnte. Sie heilt aber rasch wieder ab. Mehrfach passiert, quasi "da krieg ich kreisch-Kotze" am anderen Ende. Ich gehe mal von einer luftübertragenden Seuche aus. Nebenan hier 7. Etage, linker Aufzug, linke Wohnung, neue AsiatINNEN, das Gehustele wirkte irgendwie Lungenentzündung, Tb oder Wuhan-Husten auf mich vom vom Sound plus nachts Allergiehusten. Ein anscheinend geklautes Kind war ebenso schlimm dran. Den Allergiehusten hatte ich auch mal hier. Das ist lange lange her. Die Gas-Kranken mit Reizhusten Flughafen Düsseldorf Personal, sind evt. Kranke durch hiesiges Flugpersonal oder Flugpassagiere. Ich selber habe seit einigen Wochen so ähnlich rote Augenlider wie kürzlich der Prinz Philip, der Mann von der Queen, als er aus dem Krankenhaus rauskam. Der Laternenmast ist immer noch nicht repariert. Status vor einigen Tagen geschaut. Nur Lesetipps in Update145. Update146: 09. März 2020 Öfter schon gab es bereits unbekannte Flugbewegungen außerhalb der regulären Flugzeiten. Kurz vor 03.00 Uhr flog eine Maschine Richtung Flughafen Düsseldorf ein. Ich wohne an der Einflugschneise. Früher gab es nur so um die ca. 05.00 Uhr eine alte Propellermaschine, die die ersten internationalen Tageszeitungen aus England eingeflogen hat. Düsseldorf ist primär eine Ekelstadt geworden, seitdem die British Rhine Army nicht mehr da ist (die eh keinen echten Job mehr hatte, die man auch nicht je in Soldatenuniform sah oder überhaupt als solche erkannte), also seitdem herrscht immer mehr Ekelgestanks-Chaos von ScheißkackausländerINNEN, die wieder entgegen der Landesverfassung NRW randalieren. AusländerINNEN waren verboten eigentlich, weil die primär Scheiße waren. Der Rest auch der HundehalterINNEN mag nur Stinkie und Ekel, so wirkt das, ein Haufen Eßbrechgestörte und StricherINNEN, die wollen mit Kot und Ekelgestank absichtlich total dünn sein. Die Stadtbehörden halten sich oft an kein Gesetz mehr, man merkt, viele können nur mit bös-grimmigen SoldatINNEN um die drumherum, leben. und wollten anscheinend nur im stinkigen Türken Gruppenknast wohnen, sind aber noch immer nicht in Abschiebehaft. Vielleicht war es solch ein Flug. Immerhin Ausländer sind und bleiben Scheißkack, und viele HundehalterINNEN auch, die darüber andere attackieren. Kannibalen-Nervengift-Hundekack, keine Intellektuellen, sondern Freaks aus einer anderen Welt. Nach ca. 45 Minuten flog gerade eine Maschine wieder raus aus Düsseldorf, linksrheinisch wieder. Ach ja, US Amerikaner, so was man von deren Porno-Szene und fetten Ärschen so kennt, sind auch eher nur Ekelleute. Und der Lapdance erinnert doch dann eher nur an Pisse vom Schoßhündchen. So wie der Nachbar wochenlang geübt hat, mir auf die Oberschenkel luftmäßig zu kacken (andere Wohnung also) wenn ich auf dem Klo sitze. Der vermutliche Täter hat 'nen Köter und mag Kackgeruch, inklusive Ekelfleischgestank, ob ein Organ eingeflogen wurde, weiß ich nicht. Kein weiterer Text in Update146. Update147: 28. März 2020 Corona Viren sind aktuell nicht die im Infektionsschutzgesetz stehenden MERS Viren aus Middle East Ländern, sondern sind nicht im Gesetz stehend. Primär fehlt es ja an Klopapier, das andere Ende sozusagen. Ich rügte bereits in den Sicherheitsinfos für linksrheinisch die rot-weißen Sicherheitsabsperrungen, ohne daß es sich um echte Polizeiabsperrungen handelt. Allgemein fällt seit Jahren auf, daß die rechtsrheinischen und linkshheinischen Behörden samt Gesundheitssektor immer dümmer werden. Nur Lesetipps in Update147.  Update148: 29. März 2020 Es gab heute kurz vor 03.00 Uhr ca. wieder eine unbekannte Flugbewegung einer Kleinmaschine, die die normale Einflugschneise zum Flughafen Düsseldorf über Lörick nutzte. Die letzte Maschine kam früher immer um 7 Minuten vor Mitternacht rein. Ich Hochsommer gab es immer noch maximal 2 von der LTU. Die letzte Maschine muß bis 22.00 Uhr rausgeflogen sein, rein geht es also noch was danach, aber so mitten in der Nacht geht eigentlich nicht, außer in Schwernotfällen.





Update111: 04. Juli 2019, 21.30 Uhr

Vogelschutz & falsche Eltern und Röteln


Ein Gärtner fiel auf, Hecken illegal zu kürzen. Noch bis 30. September ist das Stutzen nicht erlaubt, man muß sich fragen, ob der starke Baumsbeschnitt nach dem Pfingstmontagssturm erlaubt war, denn etliche Bäume waren errettbar. Es fällt sowieso auf, daß viele AusländerINNEN komplett keinerlei Natu rmögen, sondern nur Ekelgestank und Zigarettenekelgeruch.


Vorsichtig vor ansteckenden oder nicht ansteckenden Hauterkrankungen in Düsseldorf durch absichtliche Haut-Sepsis mit Abgasgemisch bevorzugt versprüht NACH den Treppenhausputzen bzw. fast immer. Sieht aus wie Hitzepöckchen, Sonnen-Allergie, evt. noch Schwarzschimmel absichtlich dabei. Das ist zwar nicht mein Bauch, sondern, der auf Wikipedia https://de.wikipedia.org/wiki/R%C3%B6teln, aber meiner sieht auch so aus:


Grundsätzlich sind aber allen im Gesundheitssektor alle Infektionskrankheiten, auch eingeschleppte aus Asien, afrika und Urlaub scheißegal. Im Gegensatz zum Bundesamt für Katastrophenschutz, Anordnungen durch echte Gesetze und Bundesministerium für das Innere scheißegal. Gesundheissektoren in Düsseldorf sind primär eine Schaumschlägermafia von Kittelfetischisten einer Grabschie-Kutlur oder Tattoo-Türstehermiezen, die erst einmal wie eine Hundeerzieungsschule "ab ab" rufen oder direkt einem die Tür vor der Nase zuschlagen.


Die wollen also das Heilzeugs nur für sich alleine haben.



Eltern sind oft auch falsch


Gehen Sie bitte davon aus, daß sich Düsseldorfer gerne von allen Drittländern ab DDR rechts Landkarte plus Arabien und Juden wegficken lassen. Hauptsache es stinkt, es mieft nach Eiter, Drogen und Ekel und dann werden die Düsseldorfer aus deren Wohnungen gekickt, damit das Drittland mit seinen ekelperversen Drittlands-Mief-Ärzten Arzt spielen kann, wie perverse Doktorspiele mit Krankenschwestern auf Türsteherschlägerniveau, ohne medizinische Kenntnisse. Düsseldorfer sind gerne SklavINNEN der DrittländerINNEN, die gerne hier wohnen, weil die alle auf Psychiatrie-Niveau samt Alkoholismus leben.


Gammelfleisch, Eiter, Seuchen, Geschlechtskrankheiten, Drogen, Körpergestank, Mundgeruch, Fieszigaretten, keiner je beschwert sich. Nichts finden Düsseldorfer geil als Ekelgeruch zugemieft zu werden von Ekelmundgeruch mit Kotzen mit Nachbarskörpergeruch in jeder Wohnung riechbar. Wenn dann noch ein Achselhölenmiefgeruch dazukommt, dann sind besonders die männlichen Mitglieder des Düsseldorfer Heimat die schwulsten Drittlands- und Psychiatrie-Anhängerschwuchtel der Stadtgeschichte. Entweder sich wegficken und zerstören lassen oder von PsychiaterINNEN. Primär sind die hilflose unmündige geschäftsunfähige Trottel,, Kinderficker, MißhandlerINNEN auch noch, die nur Ekel lieben, egal wann, wie wo, die waren immer KriegsverbrecherINNEN, genauso wie Drittlandspack.


Ohne asiatische Seuchen und Massenmord auf MUN Sekten-Ebene kommen die nicht klar-
Man muß davon ausgehen, daß viele Eltern ihre eigenen Kinder nur als Bumsnutten haben wollten und diese nur die Eltern ficken sollten, ab einem bestimmten Lebensalter. Das ist seit der DDR Kinderficker Familie Quast seit meiner Schulzeit bekannt. Viele Unternehmen, wie u.a. Belden Electronics GmbH war nichts Anderes als ein massenmordendes Puffbordell, wo anscheinend jeder mit jedem auf jeder Firmenparty fickte. Denken Sie daran, DüsseldorferINNEN lassen sich gerne von Polen hintergehen und gaben sich zuvor als Vertriebene von Polen beim Bund der Vertreibenen aus.


Viele DüsseldorferINNEN wollten immer nur Junkiekinder haben, die man auf den Strich schickt. In Wahrheit wollten die Eltern jedoch später von den Kindern sexversklavt werden, als Scheißelecknutten mit Wasser und Gammelfleisch in einem Bukakke-Sklavenknast.


Endlich hat dann mal einer gemerkt, wie Scheiße Eltern immwar waren, die erstaunt waren, daß das Kind überhaupt 30 Lebensjahre geschafft hat und den Geburtstag überlebt hat. (gibt es einen Film drüber mit Michael York, Leben im Paradis, zum 30. wird man getötet). Vorsicht vor Deutschen weltweit, besonders Südafrika, einige sind Schwersttriebtäter, Holocaust-Triebtäter und übelst involviert in Arzt-PatientINNEN-Verbrechen.


Düsseldorfer sind seit Jahren ein absolut primitives kriegsgeiles Pack. PolitikerINNEN machen begeistert mit, man merkt diese sind Fake und DoppelgängerINNEN aus Psychiatrien.


Der Markt ist riesengroß, auch gekaufte MitschülerINNEN machen fast lebenslang mit. Düsseldorf ist eigentlich mal eine saubere riechende Stadt gewesen. Aber AusländerINNEN lieben nur Ekelgestank und Faulfleisch wie ein Haufen Alkoholiker, die immer nur im psychiatrischen Pflegeheim wohnen wollte, deshalb kommen AusländerINNEN in die Stadt. Sie wollten nur in psychiatrischen Pflegeheimen leben fpr ihre privat ausgelebte Fetisch-Szene und dort wie das allerletzte Stück Dreck behandelt werden. Seit 2004 wurde alles systematisch auch von Golfspielern verändert.


Und Eltern wollten immer nur perverste Schweine sein, damit jeder weiß, Deutschland ist ein Dreckspack. Eltern sind oft nur ZuhälterINNEN, Partyleute und dumme Fußballgucker, die sind internationale Menschenhändler und oft dazu mit MitschülerINNEN schon immer und ArbeitskollegINNEN. Etliche sind vielleicht keine Deutschen auch die angeblich echten Eltern nicht und hatten schon frühzeitig die wahren Eltern getötet.


Und glaubt nichts je Düsseldorfer Schickiemicke, mehr als arrogante Flunschzieher, ohne echtes ehrliches Benehmen sind die sowieso nicht. Die meisten sind widerlichst seit der Pubertät der Kinder den Kindern aufgefallen.


Ich vermute, Eltern möchten eher so sein, wie der Sohn von Dr. Öetker, mal tagelang in der Kiste liegen und gefoltert werden. Sie möchten endlich fixiert und hilflos da liegen.


Vorsichtig also auch vor Arbeitgeber, mit vielen Parties und Events in Stellenangeboten. Das bedeutet oft 1. Teilnahmepflicht 2. Fickie Fickie ein Nuttenbetrieb sind die KollegINNEN. Und wahrscheinlich hat auch Dein Papa vielleicht schon ewig wegen deren gegenseitigem Gestank im Bett Deine Mutter ewig nicht gefickt und blöd fanden die sich auch immer, aber man brauchte einen "Partner in Crime". Gemeinsam Verbrechen organisieren. Primär kommen ja eh alle nach Deutschland, als ob hier ein asiatischer Sextriebtäter-Ort sei. Ich kenne nur solche Leute.


Auch Missio e.V. in Aachen ist TriebtäterINNEN-Club und viele andere, die ich fast schon immer kannte. Also Finger weg und nicht vergessen, wen DU jemanden gut findest, hat es Dir vielleicht Deine Mutter oder Vater oder jemand aus deren Bekanntenkreis Dir mal einhypnotisiert. Egal ob Popstar, Schauspieler oder normaler Mensch. Düsseldorf ist eine Schwerst- Menschenforschungsstadt wie im Horrorfilm. Das schon immer. Ich glaube, Holocaust und Ekelperversion wurden hier entwickelt. Das ist an sich schade, weil die Natur sehr schön ist, aber es gibt Tollwut und nicht je echte ÄrztINNEN.


Ich glaube, daß Adolf Hitler für das Deutsche Reich eine Bereicherung werden sollte, damit sich endlich mal alle ordentlich-geziemt benehmen und nicht immer nur ein Scheißkack-Drogenpartyvolk sein sollten mit primär AusländerINNEN, die staatliche Souveränität samt deren Heimatländer nicht kapieren oder verstehen wollten, sondern immer nur eine eklige ausländische Feindesmafia sein wollten, die Deutschen alles wegnehmen. Das ist ja auch die Historie zur Sache. Was sich Türken und andere ständig hier einbilden, die haben ihr Land, das heißt Türkei, das kapieren die nicht, aber wollen pirmär türkische Gepflogenheiten samt Moscheen in der BRD haben, dito Freaks aus Sri Lanka etc pp. Die sind Kriegsverbrecher.


Und dann flog heute Vormittag irgendwie wie eine pfeifende Kugel hier im Areal durch die Gegend. Sei es wie Blutschlag oder eine Minibombe.


Update112: 08. Juli 2019, 01.07 Uhr

Falsche Polizei - Scripted Reality & Terror-Presse - anstatt Anti-Terror


Falsche Polizei ist überall unterwegs, erfindet was von Anzeigen, fälscht Anrufe von irgendwelchen FreundINNEN. Etliche Personen sind so schwerst Scripted Reality bewahnt mit falscher Polizei, falschen ÄrztINNEN, echten entführten Stars, daß man von einem gravierenden Bürgerkrieg spreche muß auf international Terroristenebene - besonders in Düsseldorf. Sogar der ex-Bundeskanzler Sebastian Kurz war angeblich Snuff-Stalking Opfer von GZSZ, ob es diese Sendung wirklich war, oder ein anderes RTL-Fabrikat weiß ich nicht mehr.

LADEN SIE NICHT JE IM LEBEN Presse zu einer Pressereise ein. Sie müssen davon ausgehen, daß die Junkies sind, Vollfreaks oder sonstwie in Wahrheit TerroristINNEN sind. Die haben keinerlei Rechtsbewußtsein, vielleicht einige, aber meiden Sie große Presse und Fachpresse, die angeblich korrupt ist. Machen Sie lieber Advertorials und alles nur auf Kunden-Ebene. Ignorieren Sie Fernsehen und die großen Verlage. Gehen Sie grundsätzlich davon aus, daß die Fernsehsender komplett nur Snuffer sind. Eine ARD-WDR Chefin hatte mir bereits ca. 2001/2 Bedenken wegen des ZDFs geäußert.

Es stimmte wirklich. Danach war dann meine Chefin hinüber. Meiden Sie die Presse, die sind auf dem Weg von weiter unter dem Niveau "Die verlorene Ehre der Katharina Blum", dito die Polizei, in Düsseldorf müssen Sie davon ausgehen, daß die ALLE Fake sind. Die entführen in echt. Seit 2004 gilt diese ausgetauscht, weil PsychiaterINNEN und andere so Stars entführen lassen wollten, naja wie in Stephen King Büchern.

Dies ist besonders aus der DDR auffällig gewesen mit Schwulenanhang und RTL und SAT1 und die Bedrohung durch Junkie Journalisten, die mit Attentaten drohten, wenn diese keine Drogen von der einladenden Firma zur Pressereise bekommen.

Viele machen lieber Holocaust-Psychiatrie anstatt Rechtsbewußtsein, quasi wie die Müllfreaks aus "Der Apfel fällt nicht weit vom Stamm" machen "Der Abfall fällt nicht weit vom Stamm".

TäterINNEN hier im Haus gehören anscheinend zu einer Ekelscriptwriter-Szene fürs Fernsehen.

Lesetipps:




Update113: 14. Juli 2019, 23.09 Uhr

Röteln und die Stinkemafia - Hauptsache septisch, aber von wem?


Meine Hauterscheinungen gingen weg. untersucht wurde ich nicht, wie viele sich vielleicht angesteckt haben, weiß ich auch nicht, ob ich es von Röteln von NachbarINNEN kamen oder anderen weiß ich auch nicht.

Das Drittländervolk (ab DDR inklusive als auch Polen), das hier im Gebiet lebt, ist eher aus einer Gammelfleisch-Pisse-Hinterhofszene mit Ekelallüren, das auch immer nur im Leben gelebt hat, leider die DrittlandsärztINNEN und sonstigen Ostblockies in Krankenhäusern auch. Düsseldorf ist nur ein typisches Ekeldritteweltland für Amnesty Internatioal Schwerstverbrecherszenerien, Kannibalenfans und es flog auf, daß die AusländerINNEN nicht je in der BRD, in NRW leben wollten, sondern nur in deren wahren Heimat, weil die nun mal nur die Siffe und Ekel ihres Heimstaates haben wollten, inklusive aller Seuchen, ohne echte ÄrztINNEN.

Einige Psychiatrieszene ist genauso. Ohne ständigen OP-Narkosegestank, Psychiatriegestank, ohne Sepsisgerüche und ohne Ekelpupse, weil die Freaks nur Fäulnis mögen, kommen die nict klar.

Oder die sind Supermarkt-Lebensmittel-Zerstörer, weil die dort Arbeitenden und kaputten Häuser es in Wahrheit dicke haben, fette Konten, Bonzenfamilien, die eigentlich gerne mal ordentlich nicht Pisse und Kot abdrücken wollen, auch keine Drogen, sondern echt viel Geld an deren Opfer und Hausverwaltungen samt Eigentümer überweisen wollen. Einige wirken zu sehr wie superreiche Milliardäre im Benehmen, die sich anscheinend alles leisten können, auch Massenmord, anstatt die Auslöschung der Seuche Masern.

Die nehmen Laser-Maser sozusagen. Die TäterINNEN verbreiten gerne jeden Gestank, damit jeder deren ADHS-Wahn kapiert. Die halten jeden für deren Amme und Pflegemutti und mögen nur Ekelfleisch. Einige wollten nur immer in Ekel-Hospiz-Gebieten wie in Indien wohnen. Andere mochten nur Dioxin und Bhopal Gifte. Hauptsache Gifte, keine Geschenke.

Linksrheinisch ab Belsenplatz bis Neuss bzw. Meerbusch-Büderich ist eigentlich ein schönes Gebiet. Aber die Verblödung von vielen, die gerne EkelterroristINNEN sind, macht diese schöne Naturregion, die die anderen nicht mögen, die mögen weder Grünanlagen, noch Bäume, noch Parks, Gärten oder Gewässer, sondern nur Grautöne und alles plattiert, also für Deutsche, ist das Gebiet nicht mehr geeignet. Die Trottel möchten unter sich bleiben. Das geplante Ghetto war auch mal eine Asien-Idee.

Es ist nur was für Showleute und Schaumschläger, die nix Anderes als Drogen wollen, Gestank, Körperekelgerüchee, Kotgestank und bepißt werden wollen.

Sämtliche Gesetze sind denen scheißegal, wie typische Superbonzen, die nun mal in Geld schwimmen und hunderte von Millionen Euro auf dem Konto haben. Woher die Staatsfeinde wirklich kommen, ist unbekannt. Bekannt ist jedoch, daß deren Heimatländer ein abgrundtiefes Stück Scheiße ist, im Angriffskrieg gegen Sauberkeit und Hygiene und Ordnung, wie ein Kampf Pubertierender, im Kampf gegen Mutti's Ordnungsfimmel.

Update114: 17. Juli 2019, 01.40 Uhr mit Ergänzungen 08.11 Uhr

Weltkrieg in Düsseldorf ? & Unlauterer Wettbewerb


AusländerINNEN lassen gerne deren eigenen Länder teilweise absichtlich zerstören oder tun so, als ob die schon immer absichtlich eine Kriegsshow abziehen, um dann ihre eigene Unzulänglichkeit und absichtliche Inkompetenz zu beweisen, die auf Faulheit und Hebephrenie basiert (jugendliches Irresein), sodaß die wieder Hilfe bekommen vom Westen: Ammen und Soldaten, die dann die fremdem Völker in Deutschland bemuttern sollen. Die AusländerINNEN tun also auf dumm und sind faule Abzocker. Eiskalte widerliche Luder sind die.


Es ist noch nicht einmal mehr glaubhaft, obwohl sie Opfer war, daß das berühmte vietnamesische Müdchen, daß nackig im dortigen Krieg rumlief, echt echt war, sondern eine jahrelange abgekartete Nummer evt. der DDR ist. Auffällig ist, daß die DDR eher schwachsinnigst ist und BewohnerINNEN eher ebenso betreuungsbedürfte Menschen waren, primär für ein Pflegeheim. Absichtlich ließen die, das Benehmen kennt man von Rußland her, deren DDR marode werden, um dann wie ein Depp in den "Westen" zu laufen, um Hilfe von den großen erfahren West-Leute zu erhalten. Die wollten bemuttert werden und von derem Benehmen hier in diesem Haus, sind die nichts Anderes ale ekelperverse zu bemutternde Vollfreaks in einem Heim namens Knast eventuell. Ich habe gelernt, AusländerINNEN sind Ekelschweine und ein Ekelstück an Kriegsverbrecherei. Asien ist einer der größten Massenmördertruppen gegen die BRD un die Original EU (also ohne DDR und Polen, die sind sowieso Warschauer Pakt in derem Hirn).



Ekelshow AusländerINNEN - die meinen, sie dürften fernab von Gesetzen überall wohnen


So betreuungsbedürftig sind die nach wie vor. Lassen gerne alles marode werden, von AsiatINNEN alles versauen, rennen dann in den Westen. Düsseldorf ist fest in Brandgas-und-Gifthänden, und wollte so sieht das Gebiet eher aus, ein Steppengebiet für Zebras sein und Giraffen. Es ging zwar um Asia-Insekten und gefährliche TseTse-Mücken, aber die Invasoren, sind nichts Anderes als ein eine Show an schizophrenen TerroristINNEN, die gerne auf dumm tun, sehr wahrscheinlich MörderINNEN waren, und genau denselben Kack, samt Kotgeruch, Sepsis und Seuchen mögen, wie in deren Heimat auch, dito die anderen Drittländer bzw. wie die früher sich reinpfuschendem Polen, UkrainerINNEN und sonstige Freaks.


Ordnung und Sauberkeit war denen immer zuwider, die mögen nur Bruchbuden, Krieg und mehr. Sie machen aus bronzing (sich bräunen) Kotgeruchgestank oder lieben anscheinend Bauernhoftiere in Wohnungen wie in der Bronzezeit.


Die KFOR in Jugoslawien, so glaube ich es, ist nichts Anderes als ein Ammenpersonal für die dortigen BewohnerINNEN. AusländerINNEN sind nun mal Gemeinstgefährliche und da AusländerINNEN oft sagen, man sei selber schuld, daß man AusländerINNEN nach Deutschland gelassen habe, sind die Kriegsverbrecherindeitsche. Die Scheißkack-AusländerINNEN samt DDR sind nun mal immer brandgefährliche KriegstreiberINNEN. Der Großbrand in der DDR war schon mal als Absicht geplant, für Sportstätten, besonders für AsiatINNEN.



Doktorspiele - The Dentist - und Gynäkologie mit Geburtskack


Die finden das geil, stinken, hier die BewohnerINNEN spielen gerne Arzt, und im maroden Haus, das sei ein Krankenhaus, stinkt es auch so, weil die gerne massenmordende Doktorspiele lieben, sodaß es Mitten in der Nacht nach Zahnarzt-OP stinkt, Brandgas, und Gift. Hier spielen seit Jahren Leute, gerne Drogenmischer, MassenmörderINNEN, der Zahnarztgestank hier im Haus und derartige Drogen und Eitergeruch und Narkosemittel, sind wie ein Groß-OPgestank mit Muskelrelaxanzien, Taubheitsgefühl durch Narkotika und mehr, darüberhinaus gibt es oft Eitergeruch, Räuchergeruch, weil die anscheinend Menschenteile räuchern.


Darauf stehen viele, in ihrem Hollywood Jim Carey Pro7 Fernsehwahn, die fernab des normalen Fernsehens snuffen und sogar Teile von Büchern, die ich mal gelesen hatte, normale Kurzgeschichten sozusagen, nachspielen wollen. Die Gebiete wurden linksrheinisch, rechts weiß ich nicht, zu Holocaust-Triebtätergebieten von Perversionen und ab und an kommot eine Fantastentruppe vorbei, die meint Polizei zu sein, RTL oft ist, Drittlandspolizei ist, wie man die ebenso vom Fernsehen Scripted Reality her kennt, die nicht je hätte Polizei sein dürfen. Der aktuelle Zahnarztgestank ist immens, als ob ich neben dem Zahnarztstuhl sitzen täte, der Praxis vom Nachbarhaus.



Ekelmafia Ausland - deren Krankheiten und Bazillen wollen die überall haben nicht nur in deren Heimat

Die TäterINNEN lieben nur Krieg und Ekel und sind ZerstörerINNEN und hatten nichts je mit der BRD zu tun und Flüchtlinge sind die nicht, die wollen primär mit Brandgasbomben und Brandgaszigaretten zerstören. Hier die BewohnerINNEN sind gerne stille TeilhaberINNEN an dem Chaos. Das ist deren Fetisch-Szene, legale-normale BewohnerINNEN waren die nicht je. Echte Wohnverhältnisse kennen die nicht mehr oder kannten die nicht je und waren nicht je echt, sondern immer nur EinbrecherINNEN, Einiges geht angeblich auf ArbeitskollegINNEN von Belden Kabel zurück, eine bekam in den USA einen Arbeitsplatz.


Was ich also gelernt habe, AusländerINNEN, DrittländerINNEN waren immer die Ursache aller Weltkriege, Fremde in der BRD, die perverse Ekel waren und immer TerroristINNEN waren.



Unlauterer Wettbewerb gegen EU und gegen die BRD

Und AsiatINNEN SIND PRIMÄR UNLAUTERER WETTBEWERB, siehe Amazon Schuhe. Die Preisstruktur ist komplett FAKE und eine Weltgefahr. Ein paar Cent für Schuhe, die keine Flipflops sind und keine Espandrillos.


Die Marktverzerrung und Preisverzerrung sind so gigantisch, daß man merkt, daß deren Präsident mal wieder ein terroristisches Arschlochschwein ist - entlaufen aus einem Pflegeheim mit Knastkultur.


Im Übrigen ist nicht nachvollziehbar, wieso AusländerINNEN Nachrichten vorlesen auf ARD oder ZDF und eine Irakerin und ein syrischer Türke meinen, für das ZDF Zweite Deutsche Fernsehen Moderatoren sein zu dürfen. Es ist völliger Hochverrat vom angeblichen Behörden Zweiten Deutschen Fernsehen, dito der ARD / Nordeutscher Rundfunk, so etwas zu erlauben. Sie handeln oft ständig lügend zum Nachteil der Deutschen.


ZDF galt als Attentatsgebiet von Ansar Al Islam in Berlin ging es um Anwar al Islam (könnte unmgekehrt sein).



Der Arzt kommt nachts wie ein Vampir


Hier Wickrather Straße ist primär nur für ekelstperverse DrittländerINNEN ab DDR geeignet und die Holocaust-Menschenfressergeruch-Doktorspiele-mögen samt "The Dentist" und ständiger Ekelgeruch, sei es Leichenhalle, Krankenhausgeruch, Narkotika und dann fahren etliche noch Auto. Die sind völlige Gefährlichste. Deren Staatsoberhäupter sind ein Stück Scheiße.


Der Iran wollte bereits 2004 ca. etliche ihrer Staatsangehörigen entweder zurück nach Iran bringen oder töten. Die hatten mal kapiert, daß deren Pack für Deutschland nicht geeignet sind. Und wenn in Düsseldorf einen Irani oder Irakis oder so ein Volk, als Straßenbahnkontrolleure sieht, hakt es ja völlig in Düssedorf an staatlicher Ordnung. Außerdem scheint der Oberbürgermeister zu meinen, daß Städtepartnerschaften erlauben täten, daß das Partnerstadtvolk dann in Düsseldorf leben und arbeiten darf.


Ansonsten sind AusländerINNEN und was auch immer meint, Pflegekraft zu sein, ein Ekelpack, das sich so auffällig pervertiert benimmt, aber es keine Düsseldorfer Behörde, samt Polizei kapiert. Die kennen auch nichts Anderes je und waren auch nicht je Deutsche. Die sind alle oft nur dem Suff hörig, andere nur dem Nikotinstummel Hauptsache alles ist eklig und ist eine widerwärtige Ekelshow fernab von der BRD und den Gesetzen oder waren immer nur Fernsehfratzen.



Grün muß her - so die von der Leyen, nein nicht der Cem Özdemir (Politiker)


Immerhin fordert die von der Leyen, eine grüne Natur, dann bewässert mal die Hausgärten und Rasenfläche, sogar daran scheitert ja Düsseldorf. Alles nur Kram für die Steppe für die Zebras und Elefanten ohne Droge. Gehen Sie nicht davon aus, daß Sie viele Deutsche in Lörick oder Heerdt finden, auch Am Seestern ist eher weniger Deutsch.


Die Ausländer-Heimatländer sind eine Vollverarsche gegen den Weltfrieden, nur weil die alle gerne auf dumm tun und eh gemeistgefährliche ZerstörerINNEN sind in Wahrheit und immer noch eine Titte einer Mutti benötigen, oder Soldaten, die mal eine klare Ansage machen. Nicht vergessen, China-Schuhe: Unlauterer Wettbewerb, eigentlich weder verkaufsfähig in Deutschland, noch einführfähig. (echte Schuhe, Sandalen, Sportschuhe etc). Die sind Dreck, weil der Transport Dreck ist. EU ist nicht China.


Die benehmen sich alle so auffällig, es ist erstaunlich, daß keiner die festnimmt. Primär ist die Szene auch noch okkulter Sektentempel mit Ekelgestank, na jetzt wissen Sie aus welcher Szenerie, die ScheißebehördenausländerINNEN her kommen. Die wollten frei leben, waren in deren Heimat Schwerstknackies. Früher fand man primär Ostblockies auf Baustellen, heutzutage irgendwas aus Afghanistan, Iran, Irak und Inder und vom Look Leute aus Mauritius meinen auch hier wohnen und arbeiten zu dürfen und das en Gros, anscheinend auch für die Firma Vodafone in Düsseldorf.



Was sagte mal Sigmar Gabriel auf Twitter:



Lesetipps:



Update122 Sicherheitshinweise für die einst sauberen Stinkie-Viertel in Düsseldorf - Lörick - Heerdt - Alarm hörbar Wickrather Stra?e & Deutsche Rueck und Verband öffentlicher Versicherer Brandstifter ? & merkwuerdige Erkältungen die keiner untersuchen will - Fake Scripted Reality und Seuchengefahren & Mülldurchwuehlung

Update10 Terrorismus in Paris Attentate aufs Bataclan & Hannover Bomben & Heiko Maas & Sri Lanka und die toten Kinder des Dänen-Milliardärs und Opfer in Düsseldorf - Nevengiftszene ESC Echo Kellner & Party bis die Bomben fallen

Update29 AusländerINNEN verseuchen gerne ihr Migrantenland Deutschland UND sind Brandstifter & fehlende Hilfe durch WHO trotz Seuchen und Mikrobenkulturen - Düsseldorf Psychiatrie: diagnostizierte Al Qaeda & Westdeutschen Rundfunk gibt es nicht - beide sind nur eine Schizophrenie & Fluechtlinge sind Entlaufene aus Knast oder Psychiatrie ? Der United Nations Migration Pakt - aus Flüchtlingen-Entlaufenen wurden Stinkie Terroristen & der 2. Weltkrieg

Update110 - Update1 - 110 also Teil 1 der langen News-Serie hier:
Update110 Survival in der Brandstiftung Kot - Kotze - Cannabis oder Psychiatrie anstatt elegant saubere Stadt Düsseldorf - Lebensgefahr durch angeblich echte Vermieter & Eltern & gekaperte Wohnungen - falsche Aerzte Krankenhaeuser & Bussgeld-Liste Hundekothaufen & die Sekte der MUN Sekte & Essener -globale Infektion durch Drittl?nderer & analphabetische Junkies & Gammelfleischfans Typhus und Diphtherie?

Update1 Cem Oezdemir der Gruene Politiker - ein Türke dreht durch - Drogen & NSU

Update10 Bundespraesident Gauck - China Freaks gegen das deutsche Volk & China Mafia & dumme neureiche Chinesen - Asiatin ehrt Angela Merkel in Harvard und erwachsene Asiaten im Windel-Baby-Benehmen - Asiaten lieben nur Kacke auch in Deutschland?

Update6 STGB Bei Vodafone suchen Studenten IPs fuer Polizei - DDR Cyberwarfare aber egal?

Update114a: 17. Juli 2019

Falsche ÄrztINNEN wie aus einer nicht wachen Welt


Die Gefahren liegen darin, daß es keine echte ÄrztINNEN gibt und Krankenhäuser auch primär in einer scheißegal-Haltung mit Fake Personal sind und sich eher auch wie Kriminelle, wie man diese früher nur aus dem Drittland her so vermutete, benehmen. Behörden ist es egal, als muß man von geplantem Masenmord geduldet von Behörden, die auch oft Fake sind, dito Fake Logo, Landeswappen, ausgehen. Der Presse ist es auch egal, Hauptsache es gibt für die genügend Parties.Schiffsdreck wie kürzlich in der ARD Doku über Traumschiffe, also Kreuzfahrtschiffe, werden auch hier künstlich verbreitet, als ob wir mitten im Hafen in Venedig sein, bei ein riesiger Anzahl von Feinstaubpartikel. Es stinkt, als ob direkt unter einem ein Schiff fährt oder so.

Update115: 18. Juli 2019, 05.40 Uhr

Diphtherie und Seuchen in Düsseldorf und bundesweit?

Anscheinend klauen hier im Haus, andere, evt. AsiatINNEN, septisches Zeugs von Kranken wie von Zahnbürsten, um selber an Seuchen zu erkranken.

Da ÄrztINNEN nicht untersuchen und keine Antiobitikum rezeptieren, sondern eigentlich nicht rezeptfähiges und alls Alleinmittel nicht erlaubte Naturheilmittel auf einem Grünen Rezept rezeptieren, ohne legale Unterschrift, mögen die anscheinend auch nur üblen, infektiösen Atem. Hier schon einmal von Teil 1 (Update - 110 Survival in Düsseldorf) die übertragenen Daten, weiteres Neuigkeiten werden später ergänzt.

Da die Polizei primär dummes Drittlandspack ist oder auf unter Toto & Harry, Angeberprolls spielen noch dümmere Bullen, sich auch nicht kümmert, kommen die also auch nur aus Seuchenländern mit unbekannten hohen Todesraten wie hier in Deutschland, weil ja keiner richtig untersucht. Also kurz gefaßt, die ÄrztINNEN sind auch nicht echt. Möchtegerns im blauen Kittel oder gar keinem, sondern in Masseurskluft. Also nehmen Sie eine Kamera mit, vielleicht eröffnen Sie einen YouTube Channel: Fantast spielt Arzt.


Aus Survival in Düsseldorf Teil 1 zur besseren Bekämpfung von Seuchenerkrankungen: • Update110 Survival in der Brandstiftung Kot - Kotze - Cannabis oder Psychiatrie anstatt elegant saubere Stadt Düsseldorf - Lebensgefahr durch angeblich echte Vermieter & Eltern & gekaperte Wohnungen - falsche Aerzte Krankenhaeuser & Bussgeld-Liste Hundekothaufen & die Sekte der MUN Sekte & Essener -globale Infektion durch Drittl?nderer & analphabetische Junkies & Gammelfleischfans Typhus und Diphtherie?

Update96: 07. April 2019 Habe ich Diphtherie - was man vom Einkaufen und von stinkenden Nachbarn und porösen Wohnungen alles bekommen kann. Update97a: 08. April 2019 Diphtherie oder doch keine, zu den gestrigen vor dem HNO Besuch in der Schön Klinik, die abendlichen und was noch passiert ist. Update108: 12. Juni 2019 Düsseldorf besonders linksrheinisch Lörick, Heerdt und Oberkassen mutierte in eine Gammelfleischgegend mit wie tonnenweise illegale Gammelfleischvernichtung und Geschlechtkrankheitenschwarzschimmelwäsche. Vermietern ist oft alles scheißegal. Anscheinend waren die immer gerne eine Drecksau und nicht deutsch. Es herrscht akute Typhus-Gefahr, weil der Gestank auch, wenn man Turnschuhe mal wieder wäscht, diese riechen wie auf einem BSE-Kannibalenfilm-aus-uralt-Fleisch. AsiatINNEN stehen anscheinend drauf, deren typischer Ekelkarottensalat - wo man nicht weiß, ob Stofffaden oder echt mit Schweinegeigröllchen evtl. aus Mensch kullert anscheinend unterm Bürgersteig und in der Luft. Die Ostblockies finden es anscheinend toll, die Kopftuchtussennationen auch. Ein Stück ihrer Heimat in Deutschland. Ekel und Gestank und sind doch allesam TerroristINNEN. Auch die Schön Klinik ist befallen. Der Stadt waren bereits vor Monaten Diphtherie, die meldepflichtig bereits nur bei Verdacht ist, egal. Die Stadt liebt den Totengeruch, Eiter und will wieder trockene Diphtherie haben samt künstlich geschürter Sommergrippe samt Sommerdurchfall. Die Stadtbehörden und viele Scheißkackausländer samt vieler Einwohner sind gerne Eßbrechgestörte mit Kot und Kacke, anstatt Kaki.

Update4: 03. Dezember 2014, 08.30 Uhr (...) Dummes Gefühl, Nase tat eh schon weh, krank, sah so noch Diphtherie aus, schon beim Arzt gewesen, fast abgeheilt. Update90: 15. März 2019, 06.27 Uhr Seuchenstadt und Scheißeliebhaberszene mit Kotgestank und Diphtherie in Düsseldorf

Auch Seuchengerüche werden gerne mit anderem Ekelgestank übertüncht. Bereits vor ca. 20 Jahren wiesen Behörden und Gesundheitsbehörden auf die Seuchengefahren, eingeschleppt durch Russen hin. Ostblockies waren bekannt u.a. für Diphtherie. Impfungen wurden empfohlen, weil die durch den Ostblock (und Asiaten) eingeschleppte Seuchen primär in Deutschland gar nicht mehr groß aufgetaucht waren, aber die Drittländer schon immer wegen ihres Gestanks aufgefallen waren.


Im Gegensatz zu Heute, gab es früher noch echte Ärzte. Heutzutage haben die oft keine Heillust, können es nicht und sind ebenso nur Drittländer aus dem Ostblock oder sind andere Drittländer (mal gewesen), aber waren immer gefährlich. Auch Zahnärzte gehören zu den Freaks, die fernab der Heilkunde lieber nur ersetzen - anstatt zu heilen, weil man mit Ersatz mehr Geld verdienen kann, als zu heilen. Also der Zahnarzt kann dann teuer berechnen, das andere wäre gratis auf GKV-Kärtchen. Auch sogar Anderes an Ersatz, was gratis auf GKV-Karte ist, sieht ein Arzt lieber als Inkassorecht an, auf EC-Giro-Kreditkarte an.



Diphtherie - Aphthen - Angina


Es ist grundsätzlich so, da wo Eiter ist, bedarf es Antibiotikum - doch Ärzte schmunzeln oft darüber, kapieren Zusammenhänge zwischen Eiter, Hirn und Kardiologie nicht und wenn es aus der Vagina eher wie Eiter trieft, ist das Gehirn samt Kiefer oft auch nicht besser dran. Vieles wird gerne als Aphthe (Eiterstelle im Mund, ist aber ein Herpes, oft hilft Kamillentee als Spülung, Erkältungstee, Salben) abgetan, ist aber in Wahrheit Diphtherie.


Die Erkrankung ist namentlich meldepflichtig. Oft stinkt es dabei berichten Fachzeitschriften. Durch die Trottel hier im Haus, weiß ich jedoch, auch dank der Asien-Idioten auf dem Greifweg und anderen Nationalitäten im Bundesbahngelände, das gekapert worden war, der Geruch sind Drogen, ein Joint, evt. mit Leichenmix, aber dank Vagina, die quasi ausläuft dann, sind es Drogen, die geraucht werden, um den klassischen Diphtheriegeruch zu bekommen, der ja es doch nicht ist.


Also wer keinen Eiter triefen hat, sondern Kleie wie Haferflocken, (ist evt. doch ein Pilz da im Hals) und weiße Flatschen hat auf den Mandeln oder im Hals, Aphthen sind gerne rot umranden, hat Diphtherie.


Ich kann gerne bestätigen, dank des Fotos einer Schweizer Gesundheitswebseite, kann ich bestätigen, ich hatte die Erkrankung sehr oft, aber Ärzte, auch der Notfallpraxis Düsseldorf, erfanden daraus "Grippaler Infekt" und das habe im Augenblick jeder. Eine genaue Untersuchung wurde nicht je gemacht, ich nicht gemeldet und nicht nachuntersucht. Die Erkrankung geht aus Gehirn und Herz. Ich war geimpft übrigens, aber hier gibt es doch die furchtbare Gemeinschaftswaschmaschine (die mit dem Eiter und dem Schimmel) evt. kam es daher als Übertragungsweg.


Mir wurde verboten - von einem Arzt, - diese je wieder zu nutzen und die samt alle Bewohner und ich sollte mikrobiologisch untersucht werden, doch das Haus samt Verwalter, Eigentümer, Vermieter, Bewohner, also alle, inklusive HundehalterINNEN, stehen auf Seuchen und sind gerne Kranke und Infizierer auf einem HIV-Massenmörderniveau.



Etliche Häuser und Straßen auch Greifweg, Prinzenpark stanken nach typisch kranker Angina Luft bzw. Diphtherie in der Woche.


Ich bekam übrigens ein Hausverbot in der Notfallpraxis in Düsseldorf, die im Evangelischen Krankenhaus eigene Räume angemietet hat, die nicht die Notfallambulanz des Krankenhauses ist. Die haben noch eine einige, auch oft mit Fakern in Arztkitteln.



Also hier nun das Foto einer Diphtherie.


Foto aus: https://www.sprechzimmer.ch/rc/img/diphterie_def_2263.jpg



Das ist die Waschmaschine des Stinkie-Hauses (und evt. sehen andere auch nicht besser aus)





Update96: 07. April 2019, 16.26 Uhr


Angina oder nicht Angina oder Diphtherie - was habe ich?


Also hier nun das Foto einer Diphtherie.


Foto aus: https://www.sprechzimmer.ch/rc/img/diphterie_def_2263.jpg


Auszug-Ende


Hier meine Fotos




Die Pupse und Gestänke der Nachbarn dringen von Wohnungen zu Wohnungen, dito Mundgeruch - als ob es keine Wände gäbe. Wenn die Wiese riechen, also frischen Gras, fangen die an sofort zu stinken mit Ekelgestank oder Zigaretten, weil man Gras doch nicht riechen dürfe, die halten es für Marijuana.

Update97a: 08. April 2019, 18.46 Uhr

Diphtherie oder keine


Es ist schon blöd, wenn Nachbarn anscheinend selber Eiter und mehr "angesetzt" haben und damit rumsprühen wie mit Haarspray beim Friseur. Als ich gestern vom Krankenhaus zurückkam, machte ich noch mehr Forots, immerhin bekam ich einige Antibiotika mit, der Notfallschein war aber fehlerhaft ausgefüllt. Hie im Haus stinkt bekanntlich alles.

Und andere lassen gerne ihre Hunde überall hinscheißen, ohne den Hundekotbeutel zu nutzen. Es riecht oft nach Giftgasangriff aus dem Hundekot.


Hier die Fotos nach dem Krankenhaus

Die Nachbarn rauchen gerne so viel, daß das gesamte Haus eigentlich nicht mehr bewohnfhäig ist. Aber so kennt man etliche, arrogannte Ausländer, die auf Großbonze tun und einen Hauskrieg spielen.







Update108: 12. Juni 2019, 04.46 Uhr

Die schizophrene Krankenstadt Düsseldorf - keine Ärzte nur Fake Scripted Reality Polizei und Gerichte - Schaumschläger


Die mögen nur Ekelgestank in Wohnhäusern. Man merkt, deren Heimland ist nur ein Stück Scheiße, das wollen die auch in Düsseldorf sein. Die Bewohner hier in dem Gebiet würden also gerne nur in der Gammelfleischfabrik Duisburg wohnen, paßt auch, die ist eine Ruhrpottstadt, das ist auch auch passender für die vielen Scheißkacks hier, die möchten immer nur in Kot Katze Kannabis baden und sie sieden gerne Eiter mit Ekel, um das Klima anzufachen, sie sind nun mal nur Madengewürmfutter, sie wären gerne ein G'ould, Hauptsache ein Wurm im Gehirn hat was Wissen. Sie lieben das Sushi Rondell Spiel : Koten Kotzen vergorene Sojasauce Kannabis - mehr können und wollen die nicht.

Aus einer Aussage:

Guten Tag - der Einfachheit halber anbei die Aussage vom Wochenende per Fax und heute

also über die Verdachtsmeldepflichtigkeit Diphtherie hatte ich bereits alle informiert, leider bekam ich weder vom Krankenhaus noch vom Arzt oder einer Gesundheitsstelle dann eine Einladung zur Pflichtuntersuchung. Das war ja vor fast 4 Monaten ff. Ich wurde dann insgesamt 5x von der Schön Klinik, trotz u.a. Termin am Folgetag abgelehnt von den Souterrain-Sekretärinnen und oben der HNO Ambulanz. Die promoten ja sonst immer heftig ihre tolle HNO Abteilung und die Notfallabteilung, aber drinnen herrscht eklige Disco-Türsteher-Mentalität.

Auszug-Ende

Hier schon mal Lesetipps:
Lebensgefahr Schoen Klinik Düsseldorf - das Heerdter - Dominikus - die HNO Klinik Zentrum fuer Heilkunde ist ohne Zulassung
für akute Faelle & sogar ist Verdacht
auf namentlich meldepflichtige Diphtherie ist Ärzten scheißegal - mit Fotos - Jungbäume zugeraucht

Update2a Attentate auf den Duesseldorfer Marathon - der Metro Konzern ist der Titel-Sponsor - KO Tropfen im Laufgebiet & Diphtherie - Zika & Leihmanien & Private Unterkuenfte

Update115a: 18. Juli 2019, 06.10 Uhr

Diphtherie - und den Krankenhäusern ist es egal und der HNO Klinik der Uniklinik Düsseldorf mal total wurscht am Arsch vorbei

Und deswegen muß es anscheinend ständig nach Kot und Menschenwurst riechen, Kannibalismus und Diphtherie? Nur weil Gesundheitspersonal ein faules Luder ist bzw. nicht je echt? Also hier die bisherigen Informationen aus den Sicherheitsinformationen.


Seuchengefahren und die Uniklinik und das Evangelische Krankenhaus samt der Schön Klinik - Totales Versagen von wem auch immer, da da meint Arzt oder Gesundheitspersonal zu sein

Lebensgefahr Gesundheit, Seuchen Düsseldorf, falsche Ärzte, 11. Juli 2019, 12.04 Uhr Trotz deren Webseite, da0 man nach dem Ende normalen HNO Sprechstunden im EVK, deren Notfallambulanz aufsuchen soll, ist das Notfallambulanzteam von heutiger Schwester Claudia samt Rezeption vorne eher zur Kategorie Arbeitsverweigerung und Gehalt fürs Nichtstun zugehörig. Das Personal gehört festgenommen oder Diphtherie, Sepsis, Fieber, trotz Mitralklappenprolaps sind allen scheißegal, echte Ärzte gibt es nicht, für alles sei nur der Hausarzt da, (als ob der alle Tests hätte für Diphtherie, Streptos, Staphylos etc, wie in einem 24-Stunden Großlabor eines Krankenhauses. Das kapiert nirgendwo im Krankenhaus ein Mitarbeiter, weder Krankenschwester noch Türstehertippse noch Arzt.

Komme ich zum weiteren Diphtherie-Status, HNO Praxis. Arzt hielt meine Mandeln für frisch operiert. Deshalb seien noch Restmandeln sichtbar. Tatsache ist, eine Mandel-OP hatte ich, als ich zwei Jahre alt war. Der Mann ist sonst HNO Arzt und Gesichts-OP-Mann mit eigener Praxis in Bonn - gar nicht Meerbusch. Also, wenn sie hilflosen ÄrztINNEN gegenüberstehen oder vor denen sitzen. Die sind keine echten ÄrztINNEN, sondern unstudierte hilflose Personen, oft ohne juristische Rezeptierfähigkeit. Also die sind Grabschies. Der HNO desinfizierte das kleine HNO Endoskop-rohr NICHT.

Und nicht vergessen, PCR- Tests, Sekret-Tests, Blut und Urin sind Pflicht und GKV-Leistung, nicht Igel. Stattdessen meinen angeblich echte ÄrztINNEN mit bloßen Auge, jeden Virus, Bazille und Pilz und Toxine erkennen zu können. Es sind Größenwahnsinnige, die Arzt spielen. Labor wollen die nicht (logo, flöge ja auf, die sind komplett nicht arbeitsfähig - weder Arzt noch Patient, sondern Infizierte). Die wollen nur klugscheißen, der Arzt oder Ärztin.

Ist das Gesundheitspersonal ein Massenmörder?

In Wahrheit sind die MassenmörderINNEN auf dem Niveau eines absichtlichen AIDS-Fick-Infiziers, gegen die guten Sitten und die Berufsordnung mal sowieso, kann der Doc nichts, muß er überweisen und wenn die nicht wollen z.B. im Krankenhaus, sind die alle nur die Kittelleute und die Arztspielleute nur Fickie Fickie, egal welches Loch, egal mit wem.

Zu den TriebtäterINNEN gehören auch PsychiaterINNEN, auch wenn es um SARS, Tuberkulose geht und alles was ansteckend ist. Hauptsache der Patient nimmt Narkotika, denn alle Psychopharmaka sind drogenidentisch und Narkosemittel und sind eigentlich seit 1988 von den Vereinten Nationen verboten. Sie gelten nicht als Heilmittel. Also will der Arzt den Patienten ohne Behandlung wie einen Hund einschläfern. Kapiert? Euthanasie-Land Deutschland und die Drittländerer kommen fleißt nach Deutschland, um schon wieder von ÄrztINNEN eingeschläfert zu werden. AsiatINNEN sind besonders große Fans davon. Die Uniklinik ist übrigens, ich hatte es vergessen, KEIN TEIL DES GESUNDHEITSWESENS. Sie hat laut Impressum keine Zulassaung.


Ein Hausarzt hat dafür KEINERLEI Zulassung, für Kardiologie schon mal gar nicht. Vorsicht die Ostblockies sind und bleiben die Seuchenschleudern, die bereits vor 2000 als Megagefahr für Düsseldorf offiziell angesehen worden waren, dito vom RKI. Es droht Lebensgefahr, absolut meiden. Ich bekam eine zugedröhnte rote Nase mit rote Wangen im HNO Wartebereich wie voller Kokain mit Fieber. Anamnese nicht gemacht, Krankenkassenzettel auch nicht, Ärztin hatte KEINEN Namen, stellte sich nicht vor. Irgendein Ostblock-Huhn. Es gilt komplett die alte Regel für Düsseldorf:

Sie können nur mit einem Kampfverband und mit Spezialwaffen in Krankenhäuser gehen, um Hilfe zu bekommen, aber oft ist da kein Arzt je im Leben echt, aber vielleicht kommen Sie so an Antibiotika, Aseptika und Schnelltests ran. Evt. wurde eine Schwangere infiziert. Ich war vorher schon so wie Sepsis im Schädel, mit Basisbruch. Diphtherie trotz Eiterstellen ist dem allseits bekannten MRSA Krankenhaus völlig wurscht.

Es hat nichts mit der echten Evangelischen Kirche zu tun, da wurde ich mal konfirmiert. Das Personal im Krankenhaus entspricht eher den allseits bekannten Klauern der Sakristei, seit meiner Konfirmandenzeit, es fehlt da nur noch was Syrien Mix. Absolute RETAX Pflicht gegen das Faulpersonal, also die sind eh nicht echt. Die spielen nur, und wären gerne Klinik am Südring. Übrigens, der HNO Stuhl, nicht desinfiziert, war wie zugepupst-zugekotet wie Monate zuvor in der Schön Klinik, Düsseldorf, der Inder "Joschi" auf seinem zugepupst-zugekoteten Arztstuhl vor dem Computer in der Notfallambulanz der Schön Klinik (Das Heerdter). Es ging da auch um Lepra übrigens damals und Cholera.

Wollte auch keiner untersuchen, in den Drittländern sind solche Erkrankungen üblich, da sterben die ScheißkackausländerINNEN dran, finden deren einheimischen Ärzte da und hier auch toll. Polizei wird informiert. Diphtherie-Fotos von heute weiter unten, klein auf größere Briefmarke sieht das aus wie blutiges Dracula Eiterbild. Igitt.

Kirgisien, der Staat muß unbedingt Daten checken, wer von denen hier in Düsseldorf lebt, wohnt, arbeitet, untergetaucht ist und mit Infektionskrankheiten zu tun hat, sei es terroristisch oder angeblich gesundlich.

Das Dilemma mit der Uniklinik und GKVen sind ja komplett nutzlos und ohne vorherige Befunden kann die Uni auch nichts, Copycats mit Abschreibefunktion ohne echtes Ärztekönnen auf Professor-Niveau?

Kommen wir zum noch immer aktuellen Thema: Diphtherie, Malaria, Zika, Streptos, Staphylos und meine Terminanfrage in der Unklinik. Polizei half auch nicht, Krankenkassen auch nicht, es gehört zu einer Attentatsreihe gegen damals JournalistINNEN ab ca. September 2004, Uniklinik 24. September 2004

Der früheste Untersuchungstermin, OHNE Überweisung geht da gar nichts, was sowieso eigentlich nicht dann unter freier Arztwahl mehr zählt, ist in Düsseldorf, am 09. September 2019, also hey, wenn Ihr könnt infiziert das Personal in Krankenhäusern, es ist sowieso nicht echt und kapiert nichts von Seuchen und wollte immer nur stinken wie eine russische Nutte in Arztkittel und auf klug tun, ob das so korrekt wäre, weiß ich nicht, aber die haben von Gesundheit nirgendwo jemanden vom Fach. Enzephalitis und Meningitis, soweit können die nicht denken. Aufgepaßt - von echten ÄrztINNEN weiß ich, die Uniklinik ist primär nur ein Puffladen eines Triebäterclubs. Echtes Personal, nicht je. Vielleicht mal vereinzelt, es ist ein Klugscheißerdummflugladen - meist ohne Deutschkenntnisse.


Am 09.07.2019 um 13:56 schrieb Termine-HNO@med.uni-duesseldorf.de:

> Sehr geehrte Frau Crämer,
> den nächstmöglichen Termin, den wir Ihnen anbieten können, ist
> am 09.09.19
> um 09:00 Uhr
> Bitte bestätigen Sie uns den Termin. Sie benötigen eine aktuelle Überweisung. Bitte melden Sie sich ca. 30 min. vor dem Termin im ZOM II, EG, Haus 1 bei den Aufnahmekabinen 1-8 mit einer Überweisung an. Dazu müssen Sie eine Nummer aus dem Automaten am Infopoint ziehen. Danach kommen Sie in die HNO- Ambulanz, ebenfalls ZOM II, EG, Haus 2. Bringen Sie zum Termin bitte alle Vorbefunde mit und vorhandene MRT/ CT/ Röntgenaufnahmen wenn möglich auf CD.
Mit freundlichen Grüßen
Bärbel Wilimzig HNO Ambulanz
Zentrum für Operative Medizin, Uniklinik Duesseldorf, Moorenstrasse 5, Gebäude 11.52, Erdgeschoss, Telefon +49 (0)211 81-19638, Fax.: +49 (0)211 81-19134, E-Mail: Termine-HNO@med.uni-duesseldorf.de Web: www.uniklinik-duesseldorf.de

Gesundheit, Diphtherie, IRA, MUN-Sekten-Seuchenfreaks in Düsseldorf: Lörick, Schön Klinik, London Attentate, 08. Juli 2019, 18.52 UhrFotos von der Diphtherie und Infos über nicht wirksame Impf-Chargen von Behring bereits ab 2000 später online. Damals wies die Presse über gefährliche Ostblockies hin, die aus Seuchengebieten kommend in Düsseldorf (illegal) wohnen wollten. Diphtherie, auch Bundesamt für Katastrophenschutz warnte öfter.Es ging damals um Sojwet-Stränge und später um Asia-Seuchen. Absichtlich eingeschleppt Seuchen.

Es betrifft folgende Chargen und Ärzte. Impfungen Dr. Niessen, Schadowstraße, Düsseldorf, 10. Januar 2000, 16. Februar 2000, 06. November 2000, 0,5 ml Diphtherie-Adsorbat, Impfstoff Behring für Erwachsene, 026101A, 028051A, und im November, dieselbe Chargennummer? und Dr. Schmidt, Wickrather Straße, am 31. Oktober 2007, Tetanus plus Diphtherie, keinen Chargenkleber, ich hatte das Zettelchen verloren, da Impfpaß nicht mit. Im letzten Jahr Tetanus-Schutzimpfung, August 2018, Diphtherie Verdacht vor einigen Monaten. Wurde von ArztsekretärINNEN rausgeschmissen, das Krankenhaus sei nicht für Akutfälle und derartige Sachen da. Das Krankenhaus, Schön Klinik, rühmt sich jedoch für deren HNO-Fachstation und Ambulanz.

Es stank zuvor nach explodierendem Mensch wie in der Serie früher "Bones" und oft nach Kannibalismus gequirlt und letzte Woche nach Diphtherie und seit dem Einzug (Kaperung der Wohnung unter mir) durch AusländerINNEN stinkt es nach Eiter.


Ich habe das mal mit der Diphtherie - Typhus Pups der NachbarINNEN ließ ich weg, aber ich glaube deren Drogenabusus ließ ich drin, an die Uniklinik gemeldet, wegen eines Terminchens. Die AsiatINNEN im Haus lieben nur vergorene Sojasauce, die anderen nur Blubber-Kartoffelsalat der Fäulnis-Fraktion. Meine NachbarINNEN irgendwelche Drittlandshempel, die keine Hygiene mögen, und gerne überall alle überfallen, spielen mit der faulen Sojasauce Pony-Kotwasser. Das ist also der weitere Gestank, aber das ist allen egal.


Die Polizei ist primär ein klassischer Fall von dummer Bulle. Kotwasser bei Ponies ist parasitär. Gleich kommen die Fotos, erst was spätstücken. Ich melde mich wiederholt als Diphtherie erkrankt. Hier im Haus flog zu viel Eiter der Nachbarn, Gammelfleisch, Kot, Kotze EHEC und sauren Arschloch-Gestank der AsiatINNEN. Hygiene ist in diesem Haus seit Jahren unerwünscht. Man möchte nur noch Seuchenhäuser haben und lieber Damenbindengestank (Sanitary Towel) anstatt Haussanierung. Man atmet nur noch Vagnialerkrankung von Nachbarn, Kot, Kotze, Drogen und Eiter ein und es ist allen Behörden, ÄrztINNEN und der Schön Klinik scheißegal.

Es stinkt ständig übel nach Mundgeruchder Nachbarn - hier 32 Wohnung, Zahnarztpraxis neben, dasselbe Grundstück, weitere 40 Wohnungen. Der Wohnungseigentümergemeinschaft, samt Verwaltungen, Eigentümer und Vermieter ist alles scheißegal. Das Gebiet hier und die Schön Klinik, Düsseldorf, sind auf dem Seuchen-Nervengift-Attentats-Niveau einer MUN Sekte mit Attentate Londoner U-Bahn Northern Line und IRA, und einige gelten als in großen Attentaten als Tatinvolvierte. Primär ist das Gebiet voller gefährlichster Drittländer und okkulten Sekten-MenschenhändlerINNEN einer Massenmordszene mit Lebensmittelverseuchern.

Es herrscht äußerste Lebensgefahr, Eigentümer galten evt. samt Vermieter schon immser evt. seit Teenie-Alters als extremst gefährlichst. Auch HundehalterINNEN ist es egal, Hauptsache Drogen, Seuchen, Nervengift und Kampfgift, evt. plus Perivition. Die Gegend ist schwerst suizidal massenmordend in Wahrheit, sogar mit Pissegestank auf dem Bürgersteig, so was gibt es erst seit dem Flüchtlingscamp neben dem Altersheim Lörick. Einige TriebtäterINNEN waren Jahre zuvor angekündigt worden aus der Nerkose-Güllegestank-Fetisch-Szene.

Update116: 20. Juli 2019, 00.26 Uhr

Viel Dreck und anderer Gestank zum Feuerwerk zur Kirmes am Rhein

Ich kam ja bereits mit Rauchvergiftung am Heerdter (Schön Klinik) an, an der Tanke Aral, typisch arabische Ölfeldleute oder so, die da standen und mit Zigaretten qualmten.

Dann ich Rauchvergiftung durch ein kleines Lagerfeuer am Rhein, auch gab es Gasentweickhung an einer Stelle am Rheindeich unten an einem kleinen ca. 2 Meter Strang.

Viele saßen da. Asncheinend haben einige BRANDGASPATRONEN dabei, man denkt, die rauchen Autoabgase mit Asche aus dem Aschenbescher verquirlt. Stinkie-Alarm mit dunkelgrauen Umbra im Schulfarbkasten. Unmöglich. Unten auf dem Rhein 2 Polizeischiffe.

Irgendwann wirkte es so, als ob jemand während des Feuerwerks Desinfektionsmittel verteilt hätte, und dann roch es nach geräucherter selbstgemachter Wurst, so wie oft bei uns im Haus.

Der Dreck vom Feuerwerk, der Rauch, war so immens, daß man nicht je wieder ein Feuerwerk zünden darf. Vom Krankenhaus aus, hat man so eine geniale Sicht auf die furchtbaren Rauchschwaden. also da bleibt kein Haus sauber, Möbel wohl auch nicht. Die müssen alle spezialgewaschen werden.

Etliche falsch herum Smileys, also wie oft Gerichtsstempel falsch links, rechts oder auf dem Kopf gestempelt werden, waren zu sehen. Die Stadt ist also noch immer nicht richtig.

Zum Schluß zündeten anscheinend einige Böller nicht. Es wirkte so, als ob diese bei Zündung, direkt auf dem Weg quasi in den Himmel abgeschossen worden wären.

Der Schall am Krankenhaus sitzen, war wie in den Alpen. Es schallten die Böller auf die Häuser gegenüber andere Rheinseite auf die Lausward und dann im Stakkato auf die linksrheinische Seite, Krankenhaus und die Wohnhäuser.

Das ist mir schon mal vor Wochen aufgefallen, als ich schon einmal darüber berichten wollte, was passiert, wenn man nachts da sitzt, und ein Rettungswagen oder Feuerwehr fährt über die Rheinkniebrücke und ein anderer nähert sich später dem Krankenhaus. Das ist ein Schall, fernab von normal.

Die Schaull & Rauch Sache ist also gefährlichst, also das geht gar nicht mehr, nur weil der Rest anscheinend aus einem Wüstenland kommt. Wir sind NRW und normalerweise regnet es immer mal heftig zur Kirmes.

Überhaupt, fallen mir die Wärmegestörten auf. Kopftuch, fast Winterjacke an, zu heiße Autos, Gasimplosionen, Grillgerüche von eher Ungesundem, und mir fiel Polio ein, Kinderlähmung, da gibt es auch manchmal Temperaturleitstörungen, oder auch mal falsche HWS, schiefe Ohren oder Kiefergelenke am Ohr. Die Luft ist in Düsseldorf so schlecht geworden durch die vielen AusländerINNEN, als ob man in einem Kackdrittland wohnt. Vorhin las ich, daß anscheinend Leute überall hinpissen und scheißen, als ob die tollwütige Hunde seien.

Zurück fiel mir auf dem Lohweg in einem Gewerbegebäude, auch ein Warenlager ist dort, verbrauchte Luft auf, wie Diphtherie. Derselbe Gestank auf meiner Loggia, echt nicht zu gebrauchen, nur weil ÄrztINNEN nicht untersuchen oder behandeln wollen oder die anderen gerne alles Schöne verstinken. Es sind doch TerroristINNEN. Die sind Haßverbrecher gegen Düsseldorf und die Bundesrepublik Deutschland und das Feuerwerk ist eindeutig gegen Düsseldorf.

Lesetipp:

https://www.express.de/duesseldorf/weg-mit-dem-pipi-gestank-jetzt-greift-die-stadt-duesseldorf-durch-32649968 -

Update116a: 20. Juli 2019, 07.43 Uhr

Es stinkt wirklich oft eklig - inklusive heißer Autos

Die oft überhitzten Fahrzeuge, erinnern einen eher, daß die FahrerINNEN oder HalterINNEN nicht mehr Auto fahren dürfen, nicht nur für einige Stunden, sondern eher einige Wochen. Die haben das mit heißen Flitzern mal falsch verstanden. Auch sonst sind einige Wagen vom Geruch und der Hitze-Ausstrahlung nicht verkehrstauglich. Dazu der merkwürdige braune Baumblätterlaub an einigen Stellen auf Bürgersteig, Vorgärten und Straßen stellt eine Brandgefahr dar.

Es geht also um heiße, hirnverbrante Fahrer in heißen Autos, die dann noch hitzig erst recht vielleicht werden, wenn irgendeine Kopftuchtrulla das Auto lenkt oder ein Raucher. Es bringt ja nichts, wenn die einen Wagen so fahren können, mal die Führerscheinprüfungsaufgaben auswändig gelernt haben, aber sonst eher wie eine Art Analphabet sich benehmen. Entweder war ich lebensmittelvergiftet durch die ständige Ekelbrühe und Gammelfleischfans der NachbarINNEN oder es waren lebensmittelerkrankte Insekten gestern am Rhein. Auf jeden Fall mögen es viele nur hitzig und dumm. Hirnverbrannte. Übrigens, es gibt viele Spackos, die gerne an Tankstellen im Tankstellenareal rauchen oder mit dem Handy telefonieren. Wieso die Auto fahren dürfen und keiner direkt die Polizei ruft oder einen RTW samt Feuerwehr weiß ich nicht. Es sind also nicht alle verwöhnte Strullies aus einem Scheichland. Andere wirken eher wie Zuhälterostblockie. Also, Lebensgefahr in Düsseldorf, durch ScheißkackausländerINNEN.

Update117: 21. Juli 2019, 14.06 Uhr

Sind Humanoide immer Menschen oder sind einige Menschen in Düsseldorf vielleicht doch Robotics - es gibt einige - wie im Film mit Yul Brunner (Westworld)

Es ist evt. eine altbekannte Szene von Kotleichenfan Maynard und seinen Kampfhund- und Hundefans, samt Hundefick,
auf denen evt. sogar Morde im Hofgarten Düsseldorf basieren.

Die waschen lieber Gelder, anstatt sich selbst. Viele TäterINNEN möchten besonders die siffigen Wildpinkler, (außer die bekam keine Hilfe beim Urologen etc)., die wollen von oben bis unten zugekotet und zugepißt werden, das ist meine Vermutung. Einige asiatischen Frauen riechen wie Männer, wenn man an denen vorbeigeht und das ohne Vermummung.

Seit Jahrzehnten sind Männer jedoch in Düsseldorf als wilde Baumpinkler bekannt, weil die sich für das Alpharudeltier namens dummer Köter halten. Die zahlen weder für die Reinigung noch die Gärtnereikosten. Sie wirken wie primitive Fickdödel, die man nur in einen Hundezwinger halten kann, bei Wasser und Ekelfraß. Zu blöd um, zum Arzt zu gehen, um mal endlich die Harnblase zu heilen. Oder der Arzt ist der Schuldige, weil der Arzt nun mal nicht der Harnröhre mit Antibiotikum half und er Mann den Harndruck nicht als Krankheit kapiert.

Frauen gibt es auch viele, gleichzeitig abkacken mit ihrem Köter. Die haben nur noch wie minimale Grundfunktion im Hirn. Wer krank ist, geht nicht raus und infiziert ständig andere, außer der Arzt hat schuld, und weist nicht darauf hin. Dann können Sie das Krankenhaus zupinkeln.

Viele stehen drauf, auch im Gesundheitssektor. Gestank und Ekel sind deren einige Fetischszene. Also, Männer waren schon immer gerne nicht stubenreine Köter in Düsseldorf und deren Ehefrauen nuckeln am Zigarettenpimmelchen. Alle sind bevorzugt gerne Geschlechskranke, anscheinend mit Syphlis im Gehirn. Vom Rauchen werden Frauen oft wie "dauerläufige heiße Hündinnen" - eine Geschlechtskrankheiten öfter auch mit Parasiten im Arsch. Also, mal wieder alle ab zum Arzt oder über online Kliniken, Apotheken samt Arzt wie 121.com oder fernarzt.com oder andere die es gibt wie teleclinic sich beraten lassen und Rezept schicken lassen.

Stellen Sie sich vor, ich gehe mit Sandalen raus (sauber geputzt) und komme zurück mit zugepißten Füßen samt Stinkie Sandalen, weil die Luft so stinkt. Und nun stellen Sie sich vor, jemand führt einen Dackel Gassi.

An anderen Tagen kommt vom Geruch Gammelfleisch hoch: also Tetanus Auffrischung, Untersuchungen und Antibiotikum, anti-Pilzzeugs, für ja mal alle, damit sich nicht alle ständig benehmen wie Hunde ohne Hundeschule. Zu TäterINNEN meine ich gehören auch die Leute, die nur einmal pro Jahr deren Stranddecke waschen oder 3x, obwohl sie mal meine Waschmaschine ca. 2005 geklaut hatten, die direkt bei Ankunft geklaut worden ist. Die eine ist herzkrank, die andere eher zu Achtung Idiocy zugehörig. ÄrztINNEN gehören eher dazu. Die fürchten sich so sehr vor gesund und Antibiotikum, ja, das tun Parasiten und Bazillen nun mal.

Lesetipps:


Update118: 22. Juli 2019, 00.18 Uhr

Ekelterrorismus von MassenmörderINNEN in Düsseldorf


AusländerINNEN haßten Deutsche schon immer und kommen auch nur wegen Randale und Gestank und Terror nach Deutschland.

Sie verpesten gerne alles und jeden, weil die bereits in ihrer Heimat schon Stinkesäue einer perversen Kanackenschar waren,
die ständig ein einer Ekelarroganz meinen, alles tun zu dürfen. Deutsche Mönner lassen sich gerne wie ein ein Hündchen ficken,
und das eigene Hab und Gut klauen, verpesten, vergiften und zerstören. Hauptsache, die Angie Merkel ist ein Star und jeder guckt
auf ihre Titten. Sie können das Geände Wickrather Straße abreißen und den Grevenbroicher Weg auch. Das ist der Wunsch und Wille, aller, denn die benehmen sich. Das Gebiet muss abgerissen werden und die Freaks zurück in ihre Heimat-Großraumpsychiatrien zurück.


Die stehen darauf, daß man alles zupinkelt. Die Kotfetisch-Szene, die evt. Nordkurdistan verursacht hat in Irak, ist zu groß. Düsseldorf ist im Weltkrieg und Psychiater haben Weltweit, wie die wie Präsidenten versagt. Deutschland gibt es nicht. Es gibt nur Ekel-Asiaten, Jugo-Mafia, stinkende Raucher, die gerne alles zerstören und perverse Ostblockies. Die wollen alle nur Drecksluft wie in Kreuzfahrt-Häfen und sind terroristische Kreuzfahrer. Die lieben nur Weltkriege. Alles für Tom Cruise, Matt Damon, Leonardo Di Caprio und Hollywood, man kann hoffen, daß es endlich zerstört wird. Terminators sind dafor geeignet.
Der Mensch ist zu peverst, der Film der neue Terminator ist uralt und eigentlich - ich kenne ich nicht - Snuff.

Ich kenne die involvierten, uralt her, lange gedreht, kapiert ja keiner. Technik und Pharma Mafia und ein ekliger James Cameron.
Alles Holocaust-Szene. Ja nun kann man wieder deutsche Männer versklaven. Ihr steht auf Krieg und Gestank, auch im Sport. Die Häuser und Firmen der AusländerINNEN und wo diese wohnen, müssen endlich alle abgerissen werden. Die mögen alle nur Ekelgestank übelster Art, auch in Supermärkten. Abschaum-Menschen. Meiden Sie Düsseldorf. Kommen Sie nicht je hierhin.

Cameron hielt sich mal für den Politiker David Cameron und für den Sohn meines ex-Chefs. Hollywood ist ein Biest.

Lesetipps:


Update119: 01. August 2019, 20.57 Uhr

Teil 1 - Lebensgefahren durch Amnesty International für Deutsche in Düsseldorf, vielleicht auch in anderen Städten


Guten Tag,

ans Amtsgericht und die Testamentsvollstrecker-Abteilung wegen falschem Erbe - der Nachlasser hieß phonetisch wie ich, ich wurde auch deswegen vor zig Jahren überfallen - Kopie Polizei der Suff-Altstadt - Heinrich-Heine-Allee (die sind ebenso hilflose Personen). Archäologie-Klau und Amnesty International

Gestern wurde mehrfach an den Briefkästen und vor dem Stromraum alles zugeraucht. Ebenso die ganze Nacht, weil anscheinend die RaucherINNEN, gerne alles zupesten mit derem Qualm und Mundgeruch. Nun habe ich und vom Geruch noch mindestens eine Nachbarin einen Genitalpilz bekommen, was leider eine typische Nebenwirkung ist, wenn man Zigarettenopfer ist. Das Ostblock-Personal eines Frauenarztes in der Nähe, hält dann immer nur die Polizei für zuständig.

Ich zeige das hiermit an. Körperverletzung und Folter.

Da sich die Hausverwaltung nicht je um was kümmert, dito der Hausmeister nicht je normal ist, glaube ich, daß die weder existent sind noch normalgesund, sondern eine Gefahr für Leib und Leben sind. Außerdem riecht es seit dem Namensschild Skoti, ständig nach Eiter, wie eine Kiefer-Nebenhöhlenvereiterung starker Art, evt. von unter mir. Evt. noch sogar Darmpilz bekommen. Die Leute mögen nur Ekelgestank und so was, die sind notgeile Ekelleute oder so. Die Leute haben keinerlei Interesse am Erhalt des Privatgrundstücks und kennen nur den Ruinensong, die Hymne der DDR, typische Suchtekelperverse. Wegen Hinweisen im Internet dazu, zeige ich hiermit Erbschaftsbetrug auch noch an, inklusive Erschleichung.

Auch aus der Wohnung xyz riecht es seit Jahren fast ständig, Verursacher unbekannt, nach Krankheit, wenn dort die Rolladen hochgemacht werden für einige Minuten. Das ist 2x am Tag, sonst sind die Rolladen immer in einem Zimmer geschlossen. Das Haus ist in einem irgendwie erwünschten Anarcho-Chaos-Zustand fernab von Gesetz und Ordnung. Man wollte anscheinend immer nur Vandalen, Drogen, Sepsis und Junkies und Geschlechtskranke und Hunde hier haben. Körpergestank geht durch und durch. Anscheinend stehen darauf die Eigentümer und Vermieter - Dauerfolter an Nichtjunkies mit ungewaschener Wäsche, weil eine WaMa in Haushalten armen Menschen verboten worden ist. Die Täter sind Holocaust-TriebtäterINNEN. Es war mal hier alles sauber überall und die Wiese immer schön Grün. Hier ist auch Grundwasserschutzgebiet, aber das ist Stinkern allen egal.

Anscheinend sind die Schädiger, die trotzdem nichts sanieren lassen, und mit Wonne und Dauersucht gegen alle BGH-Urteile und sonstige Urteile verstoßen, superreiche Oberbonzen, die man mal eben um den gesamten Grundstückswert samt Hauswert und Innenwerte pfänden lassen kann. Der Hausverwaltung samt Hausmeister geht alles am Arsch vorbei.

Die benötigen allesamt 24/7 Betreuung im Krankenhaus oder Heim, bzw. Krankenhaus oder U-Haft. ich weiß nicht, wie viele Wohnungen an Amnesty International vererbt worden sind. Ich zweifel hiermit sogar das Testament von Herrn Kurt Wagner, was seine Wohnung nebenan 7. Etage rechter Aufzug, linke Wohnung, betrifft an. Die vermachte er an Amnesty International. Darin wohnen aber Iliescu aus Rumänien. Die wollten eigentlich schon mal vor 2 - 3 Jahren wegziehen, stattdessen entfernte sich die "böse" Frau Richter, die Schwester der echten 51 % Frau ABC, anstatt xyz. Vier Wohnungen sind in der 7. Etage, zwei Aufzüge, zwei Treppenhäuser. Es betraf also in Wahrheit die Wohnung des anderen Aufzugs, nicht die hier - wo ich wohne. Ich bin zwischen den beiden Wohnungen.

Erblasser, Herr Wagner, regte sich früher über olle falsch lebende Muslime hier in Düsseldorf auf, die sich in Wahrheit nicht wie echte Muslime benehmen. Da es Überfälle wegen der Wohnung gab, auch gegen mich und Attentate wegen Iliescu, es aber Amnesty International immer egal war, die anscheinend die Wohnung an Iliescu vermietet haben, gehe ich davon aus, daß es nicht der Wille und das Interesse von Herrn Kurt Wagner war, doch was an Amnesty International vererbt zu haben.

Ich hege den Verdacht, daß er sogar zusätzlich davor also - so wie ich - wegen der Wohnung überfallen worden war, es ging u.a. um die archäologischen Gegenstände, die er aus Ägypten ausführen durfte (Ausgrabungsstücke), die dann nach seinem Tod wieder in deren Heimat zurück mußten.

Ich glaube Amnesty International oder ausländische TäterINNEN zwangen Herrn Wagner zu seinem Wohnungstestament. Außerdem ist auffällig, daß danach primär eher kriminelle Vollfreaks und AusländerINNEN in dieses Haus einzogen, und sich irgendwann deren DoppelgängerINNEN und Zwillinge plötzlich auch hier aufhielten. Ich kenne ja einige Mehrlinge, etc. von Kassenpersonal, z.B. netto, und woanders , aber die Zwillings-Drillings-Tauschflut ist beängstigend, besonders bei derem Job-Tausch und Wohnungstausch.

Da die Wohnungseigentümergemeinschaft Wickrather Straße 39/43 Düsseldorf sich eher wie eine Leiche benimmt, also nichts macht, sagt oder tut, übernehme ich mal treuhänderisch in der Sache mal das Zepter so ungefähr. Herr Wagner und ich hatten uns öfter unterhalten. So etwas, was danach deswegen passierte, sogar Amnesty gegen mich, weil die Täter annahmen, das sei eine Doppelwohnung, wie früher die Wohnung Drasdo, hier linker Aufzug, vierte Etage früher, war ich beinahe getötet worden. Die sind also Wohnungshijacker die TäterINNEN und Errettungsbewahnte auf einem deutschen Grundstück. Das wäre nicht je das Interesse von Kurt Wagner gewesen. Angeblich sei eine ehemalige Mitschülerin Astrid Wehmeyer tatinvolviert, die war früher Amnesty International Fan. Wir waren zusammen im Kindergarten, Grundschule, Gymnasium. Eine Starkraucherin war die.

Das Erbe ist an andere wahre Erben zurückzugeben. Und die anderen sind glaube ich, MassenmörderINNEN oder so. Es gibt mehrere Marth, von DoppelgängerINNEN bis so ähnlich bis identisch aussehend von hinten und von vorne vorhanden, dito von Puth und anderen. Das ist wie im Kunstklaufilm, ich meine der war mit Catherine Zeta-Jones und Pierce Brosnan meine ich. Die Deutsche Rück, die ist ja hier in der Nähe, die ja unfähig sind, deren Vorgarten-Wiese zu bewässern, weil die nur Weed-grün-brau mit Strohgemisch-Farbe mögen, die ist ja mal ordentlich wegzupfänden meinen ich. Die Deutsche Rück Versicherung ist fußläufig wenige Minuten entfernt. Die halt auch in NSU / NSA übel verstrickt, auch wegen Kunstklau dahinter. Es ist wie nachgemachter Hollywoodfilm aber mit Folter dazu. SAT1 und RTL auch übel und die NSU Fernsehsender, die machten eher Snuff. Ich zeige hiermit auch Umweltterrorismus an.


Mit freundlichen Grüßen

Teil 2 - Gefährliche Kinder- und Naturschutzfreaks entpuppten sich als Lebensgefahr für Kinder und Flora und Fauna - da sie die Veränderer nur zerstören wollen


Dieses Schreiben ging u.a. an das Amtsgericht Düsseldorf und weitere Behörden



Am 29.07.2019 um 04:14 schrieb Conny Crämer:
Antrag zum Baustopp bitte zur Weiterleitung an die zuständige Behörde
evt. Betreuungsantrag gegen die Planer bzw. Psych KG, ob die noch alle Tassen im Schrank haben

Biotop direkt hinter dem Haus, wo ich wohne

Hilfe vom Amtsgericht Düsseldorf hiermit beantragt zur Weiterleitung an die korrekte Behörde, dito Bundesregierung an das Umweltministerium und Naturschutz

https://www.wz.de/nrw/duesseldorf/duesseldorf-die-loericker-heide-wird-ein-naturraum-fuer-kinder_aid-44356487

Guten Tag,

ich las, wiederholt, daß anscheinend völlig verrückte Planer meiner Meinung nach, für Kinder ein Kinderspielplatz in der Natur bauen wollen, und dabei wird offiziell von Zerstörung der Vogelnistplätze geschrieben, Rückschnitt bis zur Zerstörung der natürlichen wilden Brombeerbüsche und weitere dort natürlich wachsenden Pflanzen, damit Kinder, ohne Betreuung und ohne Schutz rund um die Uhr ohne Aufsicht spielen können. Das steht wirklich im Artikel, der aber nach einigen Minuten kostenpflichtig wird, sodaß ich nichts einkopieren kann.

Die Kinder und Jugendliche sollen laut privaten Planern eigentlich, einige tun auf BUND auf dem Gebiet sogar Hütten bauen dürfen, es ist aber kein Platz dort, es wohnen dort Vögel und echte wilde Natur, doch die wahre Flora und Fauna wollen die Planer mit Baggern zerstören. Es geht um Lörick - Wickrather Straße Richtung Löricker Freibad, durch die Grüne Natur.

Ich wohne seit 1990 linksrheinisch hier in dem sowieso zum Horroranwesen mutierten Grundstück mit 2 Häusern und 72 Wohnungen mitten im Grünen. Es war schon schlimm, daß der Fußballplatz für einen eher drittländischen Rugbyplatz weichen mußte (die reden russisch, arabisch und so, früher englisch) und der Fußballplatz entfernt worden ist. Der war der für Schulen und offizielle Kinderfußballliga und Erwachsenen-Liga. Auch Bäume wurden gefällt.

Es wohnten auf dem Areal Kuckucke, Fledermäuse und viele Greifvögel sind hier heimisch und es ist ihr Fluggebiet, sei es Bussarde, Adler, Habichte und viele mehr. Auch die Sittiche wohnen hier in dem Gebiet. Die Fledermäuse sind pfutsch, die Kuckucke auch. Seit der Bekanntgabe des Flüchtlingsbaus am Löricker Altersbeim, der steht ja nun - wurde absichtlich immer mehr Natur geschunden, entfernt, Vögel und Tiere verjagt, Bäume weggehackt, nicht ordentlich gepflegt, Drogengegenden aufgezogen. Hauptsache es stinkt und die Natur samt Vögel verjagt und Wohnungswerte zerstört.

Der sogenannte Naturraum für Kinder ist ein Ort für uns AnwohnerINNEN eigentlich zum ruhigen Durchgehen oder auf dem Weg zum Rhein, mal eben zum Brombeernaschen von 2 - 3 Stück, als vitaminreiche Wegverplegung. Die Ruhe wurde schon ein Stück durch die Rugbyplätze-Tennis-Anlage genommen, die ausgeweitet worden waren. Damit ist der Verlust der Wohnungseigentümergmeinschaft Wickrather Str. 39 - 43 gegeben an Wert und an Ruhe. Die Fitnessleute schreien oft stundenlange ihre SportlerINNEN an bei Fitnesstanzkursen, daß es oft echt nervt.

Es gibt genügend Spielmöglichkeiten woanders und am Rhein mal sowieso. Es gab deswegen schon vor Jahren mal Attentate, weil irgendwelche Naturerrettungsbewahnte nämlich das Gegenteil machen wollen, und nach ihrem Gutdünken entfernen die die wahre hiesigen Natur und sind für die Zerstörung heiß auf Bundesgelder und auf Gelder der EU und fühlen sich dabei stolz wie Mega-Oskar, Gebiete für Spaziergänger, Hunde, die gerne eine Weile in der Natur sind, gerne den Vögel lauschen, den Greifvögel zuschauen, zu zerstören.

Stattdessen - nur wenige Gehminuten weiter von der Baustelle, die wollen mit Baggern kommen alles zerstören, fängt das Naturschutzgebiet an, Rheinauen, aber viele Vögel wohnen direkt nebenan. Es ist furchtbarst, seit Jahren keine Kuckucke mehr zu hören, Fledermäuse sind auch weg, und die Vögel werden ihrer Brutnester beraubt, was laut Artikel geplant ist von den Planern des Kinderplatzes, obwohl es viele Plätze hier rund herum gibt. Das ist doch gegen das Bundesnaturschutzgesetz was die machen.

Die Planer reden von einer Tongrube, die hier mal war, aber ich kenne die Gegend eher als Kriegsgebiet und Schuttplatz vom 2. Weltkrieg, auf der dann Wiese etc angelegt worden ist plus Pflanzen. Es ist auch teilweise Giftgasgebiet.

Allgemein ist bekannt, daß die Stadtpersonal eher sich einen Scheißkack um was schert, Hauptsache mehr Dreck, mehr Drogen, keinerlei Bundesnaturschutz mehr, obwohl das Gegenteil auf der Webseite der Stadt Düsseldorf samt Bußgeldkatalog veröffentlicht steht.

Wieso sich völlig Verblödete anmaßen, was zu bauen oder zu wollen, direkt an diesen Wohnhäusern, es gibt ja mehrere, hier, die ständig Opfer sind vom Kotgebaggere von anderen Baustellen oder Arbeiten, als ob es keinerlei Kanalisation gäbe, sondern nur Lehmkotsickergruben, kann ich nicht verstehen. Die Gegend hier ist ein fester Bestandteil auch des Eigentums und der Mietgegenstände, also Wohnungen. Damit ist dieser aber erloschen.

Ich meine, das habe ich schon mal schriftlich erklärt. Es gab sogar Attentate, daß man diese Häuser, Wickrather Straße und einige Wevelinghover Straße, Düsseldorf abreißen lassen wollte, damit sich die Kinderverrückten hier ihren Traumkinderplatz erbauen können, aber die wahre Natur wollen die nicht, sondern sogar Nestplätze zerstören, die anscheinend schon teilweise hier vandaliert worden sind. Flora und Fauna interessiert die Planer also nicht, sondern nur Bundesgelder, Angeberei und Machtgehabe und was völlig Neues machen.

Hier dieses Grundstück ist ca. vermute ich 40 Millionen Euro wert, hier ist das Grundwasserschutzgebiet des Umweltamts Düsseldorf, dito unter dem Biotop, wo die Leute einen Kinderspielplatz, der wild werden soll mit Hüttenbau, was platzmäßig nicht geht, hinsetzen wollen. Das ist auch Grundwasserschutzgebiet und Rheinflutungsgebiet bei Hochwasser, kommt es von unten - der Erde hoch. Das habe ich mehrfach erlebt. Da entsteht ein See bzw. Teich, auch schon mal mit Gummipaddelboot.

Die Planer überfielen uns bereits ca. vor 15 Jahren, so freakig sind die. Da hier primär viele Drittländerer einzogen oder Junkies und sonstige eher Hijacker meine ich, ist das sowieso schon ein Problem. Das Grundbuchamt wollte mir mal Hilfe angedeihen lassen, herauszufinden, wo die echten Eigentümer denn so hin sind, denn eher ist das Haus hinüber. Wenn man aufräumt wird man überfallen, Gesetze werden alle gebrochen, sondern man will einen Sittenverfall erreichen. Aber das Ordnungsamt half nicht, andere Behörden auch nicht, sondern eher sind die Sittenwidrige ebenso.

Die sind völlige Vollekel. Ich dachte zuerst, bei den Überfällen, es ginge um den Fußballplatz - der entfernt werden sollte bzw. ist und den Rugbyplatz und die öfter als Junkies bekannten Hockey-Spieler auf derem Spielgrund. Der wurde wegen Rugbyspielern entfernt, die nicht je, in echt spielten, sondern immer nur Rumhoppsen, und für asiatische Kinder ist das auch eine kleine Sportecke.

Aber es ging schon damals um den Wunschtraum der Planer eines Naturraum für Kinder, den für Kinder zu gestalten, aber nicht den so zu belassen wie er ist, sondern wirklich machtbesessen sogar Flora und Fauna wegen Bundesgelder angeberisch durchzusetzen. Die Vögel wohnen hier, auch Greifvögel, die süßen Sittiche auch und die meckern. Die fürchten sich. Das merkt man, wenn man so lange wie ich hier wohnt. Die Leute sind unmöglich alle geworden. Ich las vorhin von dem Brand der Strohpuppen des hiesigen Schützenvereins. Das ist eine Brandstiftergegend. Und im Artikel steht, die Planer sind bereits Feuer und Flamme für den Umbau dabei.

Ich beantrage daher, daß also deswegen der Plan nicht mehr fortgesetzt und daß die endlich damit aufhören. Die sind Grund und Boden-ZerstörerINNEN.

Ich weiß nicht mehr, wie oft und wann ich darüber ausgesagt habe. Vielleicht wissen das noch Krankenkassen und andere, evt. sogar BewohnerINNEN, die ich komplett nicht mag, wissen davon, als die noch nicht hier gewohnt haben, es gab wirklich Überfälle und Entführungen deswegen. Ich weiß nicht mehr mit wem, ich meine auch mit Frau Gratzke, die unter mir immer wohnte, aber seit über einem Jahr verschwunden ist und die Wohnung anscheinend von einem Skoti gekapert worden ist. Es gibt keine echten Aushänge der Hausverwaltung mehr und das seit Jahren nicht.

Der Herr M., angeblich ist der Mieter mit seiner Frau bei seiner Tochter (Eigentümerin) weiß evt. auch was noch, von der Zeit, als die einzogen, ca. 2003.

Da ich auch Journalistin bin, www.achtung-intelligence.org und es so viele DoppelgängerINNEN gibt, sogar von Hollywoodstars - auch teilweise von deren ManagerINNEN, würde ich mich auch über ein Pressegespräch mit dem Oberbürgermeister sehr freuen. Die Gegend hier ist seit 2004 absichtlich verroht worden mit Drogen und Nervengift und er weiß das evt. auch noch, als er nach Düsseldorf zog.

Es gab übrigens viele Ostblockies, die eimerweise Brombeeren gepflückt hatten, das ist gegen Gesetze, das kann einige Monate sogar Jahre Knast bringen. Als Wegverpflegung mal 2 - 3 Früchte essen, ist erlaubt, alles andere, ist Knast. Kann man nach googlen. Ich meine, es sind einige verhaftet worden mal. Ich meine, die Roswitha Müller-Piepenkötter, ex- NRW Justizministerin, die wollte sich auch mal kümmern. Das ist ewig her, auch so ca. 2006. Ich meine, es wurden sogar ZuhälterINNEN eingesetzt, um hiesige BewohnerINNEN zu vergraulen. Es ging sogar mal um alte Gruben und Grubenponies. Es gibt mehrere, die davon noch wissen.

Mit freundlichen Grüßen

Guten Morgen,

ich habe noch was vergessen. Die AsiatINNEN hier im Haus, aßen öfter Vogelscheiße und verwechseln absichtlich Guano (Vogelkot) mit Guarana.

Ich bin auch auch schon mal mit Vogelkot vor dem Bäcker von oben herab bespuckt worden. Auch haben einige wilde Vögel gefangen. Das war früher nicht so. Ich hielt die ja alle für Wohnraumhijacker.

Mit freundlichen Grüßen

Cornelia Crämer


Aus Stinkie-Viertel Update123: 27. Juli 2019, 17.46 Uhr Durch die Zerstörung von ordentlichen Gerichten in Düsseldorf, kamen die Wohnungskaperer und TerroristINNEN nach Düsseldorf. Seit dem Einzug eines "Verbrecherpaars", in eine Wohnung, die von einem Opernsänger an Amnesty International vererbt worden war, wurde das Gebiet Lörick - Seestern eher in eine Drittlandskommmune mutiert, mit dementsprechenden Überfällen, aus deren Heimatländern und angeblich sogar Securitate und weiteren Ostblockgeheimdiensten.
Die Hausverwaltungen ließen eher die Häuser verschlimmbessern und Klinikfetistischisten, Drogenheinis, Stinker, so wie man sich ein Ekelausland vorstellt, zogen in die Umgebung. Auch der Geruch von verschimmelter Bettwäsche wurde plötzlich üblich. Andere haben stinkende Felle, die an eine Pest-Zeit erinnern. Marode Innenzustände von Wohnungen und Häusern werden nicht saniert. Eigentümern ist alles scheißegal, Polizei und Gerichtsbarkeit auch, mit Ordnung und Gesetzesanwendungen will keiner mehr was zu tun haben.
Gebäude, die von Wohnung zu Wohnung alles durchstinken lassen, egal ob Geschlechtskrankheiten, Kondome, Kotze, Drogen, Menschengeruch werden nicht saniert, nicht repariert und Brandschäden, ist auch allen egal.
Man will einfach nur dreckig sein, eine ordentliche gesittete Haushaltsführung ist unerwünscht. Sogar die einfache Rasenpflege ist für viele schon zu viel. Man läßt überall lieber die braune Scheiße quellen sozusagen mit dem Stroh, der oben dann ist, wie der Mensch, der auch nur noch Stroh oben im Kopf hat. Der Ostblock dann eher Strohrum aus Hefen von Geschlechtsteilen sich braut, anstatt die Augenbrauen mal nach oben zu runzeln, wie das hier überall stinkt und übelst aussieht, wie ein umgevolktes Gebiet an Stinkies, die nicht immer im Klinikfetischismuswahn alles sogar im Treppenhaus auch verstinken, vor Wohnungstüren und oft sogar auf Balkonen, sei es durch Einbrüche oder durch absichtlich morsche Verschlimmbesserungen alles mal so getürkt haben.
Zahnarztfetischisten mit demselben Gestank, der primär oft nur Eiter ist und Bazillen gesellen sich dazu.
Angeblich machen das Drittländerer gerne, die sich so Eintritt in die EU erschlichen haben, wie früher die Polen, sich auch in die EU eingeschlichen hatten.
Angeblich sei die Unterminierung von Düsseldorf ein Plan von Japan, China, der ex-Sowjetunion und der DDR gewesen, die bereits weit vor 1990 mit ihrer Stasi die Landeshauptstadt von NRW unterminiert hatte.
Dazu kamen ein Haufen Analphabeten, die gerne stinken und beweisen deren Produkte, z.B. aus China, sind eine Gemeinstgefahr und warum man in ex-Jugoslawien noch eine "Mami" braucht wie die KFOR.
Also AusländerINNEN entpuppten sich als kriminellste Invasoren, die meinen, überall entgegen UN Migration Pakt wohnen zu dürfen, stinken zu dürfen, und kapern alles, ohne daß sich die Hausverwaltungen wirklich drum bemühen, mal ordentliche Stromleitungen zu ziehen, sich an Stromgesetze zu halten, oder Waschmaschinengesetze. Stattdessen wirken die wie oft eher tollwütige HundehalterINNEN, z.B. Veganer, die einen Hund haben und trotzdem rauchen und gerne stinken, Drogen nehmen, denn mehr als ein Drogenoutlet wollten viele nicht sein.
Man wollte endlich aus Düsseldorf eine Müllstadt machen, die stinkt, anstatt den sogenannten Mülltourismus zu stoppen, der den hiesigen Müll in alle Länder der Erde bringt sozusagen, anstatt diesen in der Müllverbrennungsanlage zwecks Stromgewinnung zu bringen.
Lieber haben viele nur KO Tropfen, Psychopharmaka in der Luft, sowie stinkende Zigaretten, die sogar Nachbarwohnungen verpesten. Den Verwaltern samt Eigentümern ist immer alles egal, sogar vielen NachbarINNEN auch. Die beschweren sich nicht, sind also nicht zur normal-üblichen Haushaltsführung gewillt, weil der Rest ihn auch nicht will. Oder man bekommt das Chaos aufgezwungen.
Wenn ich bedenke, daß Präsident Putin seinen Geheimdienst hier in Düsseldorf haben wollte, um all die bösen Ostblockies zu fangen und in deren heimischen Knäste zu schmeißen, stelle ich eher Chaos fest und Terrorismus.
Auch etliche andere Drittländer betreiben hier KEIN UN-Wesen, sondern sind das Unwesen selbst, eklige Leutz.
Was wurde gelernt: China hat nur Schrottware, REAL ist nicht realistisch, Ostblockies wären gerne Westen, wohnen wahrscheinlich illegal in dem Gebiet, benehmen sich trotzdem oft nun mal wie Ostblockies, der Rest macht aus Kulturen, nicht Trachtenlook, sondern Bazillenkulturen als Kampfstoff, Hauptsache es stinkt und der Eiter stinkt überall.
Logisch, daß deren Heimatländer nur Unterbelichtete sind, Volltrottel sind, die eigentlich nur wie ein oller Pubertierender (merke, Tier drin), keinen Bock auf Ordnung hat, wie früher Joschka Fischer auf das Establishment auch nicht.
Bereits vor über 20 Jahren fielen meinen Kollegen Dirk Jasper (evt. schon tot) und Carsten Rave (dpa) auf, die Leute werden in Deutschland immer dümmer, quasi wie Ungebildete.
Ich dachte mal an BSE, später an Dummkoller, irgendwann mal an Alzheimer-Tollwut, später an Drogen-Psychopharmaka, klassische Sucht, besonders Raucher können ohne tägliches Nuckeln an einem Brustwarzenähnlichen/Babyflaschennuckel nicht leben, und dann kam ich auf typische Rotznasen, die eigentlich Analphabeten sind und gerne rumscheißen und Scheiße labern.
Tatsache ist, es ist alles, keiner hat Bock mal alle medizinisch zu untersuchen, und die Ausländer wurden immer noch nicht von derem Land mit einem Kick in deren Heimat zurückgebracht, dabei merkt man, die wollen nun mal einen Tritt in deren Hintern bekommen.
Früher hätte deren Mutti denen ja Schallplatten, Poster, irgendwas derart weggenommen, damit es nur noch Schulbücher zum Pauken hat, Hausarrest mal sowieso.
Etliche sind also wirklich nur Kot Kotze Cannabis Freaks, mehr wollen die von ihrem Leben nicht, vielleicht mal vom Hund geleckt werden oder so was in der Art.
Eine gesittete deutsche Lebensführung ist das also nicht. Aber hier leben und wohnen wollen, das wollen viele. Das Benehmen ist eher Kanacken-Hauptschüler rausgeschmissen doch aus der Schule wegen der Gemeinstgefahr durch den Schüler. Den Gerichten ist alles egal. Die stehen auf Chaos, und gucken dumm zu. Mehr nicht, dito die Polizei. Nun stellt sich die Frage, weil es keine funktionstüchtigen deutschen Behörden gibt, wo sind die ausländischen Geheimdienste hin?
Lestipps: Update45 Tuberkulose bei einem Arzt der Schön Klinik - die ohne Baugenehmigung ? Keine Evakuierungsmöglichkeit für Betten-Patienten - - das -ex-Heerdter - Dominikus - die HNO Klinik Zentrum für Heilkunde ist ohne Zulassung für akute Fälle & sogar ist Verdacht auf namentlich meldepflichtige Diphtherie Krankenhauspersonal scheissegal - mit Fotos

und Update13 Tuberkulose & Drogen in Schmeißfliegen Baeckerei Oehme in Düsseldorf-Lörick Psychoterror & kein Arbeitsschutz & kein Gehalt & Schlampengericht mag nur Ekelsiffe & braune Brühe

Update120: 04. August 2019, 10.09 Uhr

Wenn aus Mega-Promis nur ein Vogelnest wird um Mord zu vertuschen und die Formel 1 gekapert wurde


Ivana Trump stand also auf der Todesliste wegen ihrer ollen Vogelnestfrisur. Stattdessen verwechselten die TäterINNEN die Vogelnestfristurfrau Ivana Trump mit Amy Winehouse, eine weltberühmte Sängerin.

Die brachte sich dann angeblich mithilfe von Drogen selber um. Richtig ermitteln, so wie üblich in England hatte dort die Polizei ja mal wieder nicht. Auch in Sachen George Michael nicht. Wir sind uns mal begegnet, samt seines "Freundes" Fatih, der wiederum war mit anderen von anderen auch noch verwechselt worden.

Stattdessen gab es dann den Breitscheidel Mord in Berlin mit Anis Amri, obwohl es mal um Anis (Gewürzkraut) und Anais mal ging und Zigeunerbettler und einem Typen namens Breitscheidel, der sich von Außerirdischen entführt fühlte, für den ein Hellseher, der sich als Psychotherapeut eher rechtswidrig ausgab, die Außerirdischen telepathisch heranchannelte und es ging um einen Autobahnpuff in der Nähe vom Breitscheider Kreuz, in dem unterschiedliche ÄrztINNEN z.B. einer der Notfallpraxis im Evangelischen Krankenhaus Düsseldorf übelst involviert galt, ich war Verschleppungsopfer dorthin, ich wußte nur, von Mordattentate auf der Talbrücke in der Nähe und von Sanierungsfehlern, und wer mit wem noch entführt worden war, weiß ich nicht.

Ich meine Sophia Wollersheim wollte damals ihre Karriere als Frau Wollersheim (Zuhälter) starten. Sie galten eigentlich als Verwandte. Sie DDR, er BRD. Ermittlungsbock hatte keiner, also wurde der Berliner Breitscheidel Markt als Attentatsgebiet erfunden. Es ging jedoch um Düsseldorf und Ratingen. Überhaupt verwechseln schon sehr lange die DDR und Berliner die hiesige Stadt Düsseldorf mit Berlin.

Ivana Trump galt mal als Formel 1 Stalkerin, um an gratis Tickets zu kommen, obwohl ich nichts mit der Formel 1 beruflich zu tun hatte und ich 2001 verschiedene Management Posten beim Formel 1 Toyota Racing Team abgesagt hatte bzw. mich nach dem Bewerbungsgespräch nicht mehr gemeldet hatte. Der italienische Manager wies auf gefährliche Presse bzw. Stalker hin in dem Business. Auf dem Nachbargelände standen übrigens bewaffnete Männer - es ging an dem Tag und später tatsächlich um Terror-Attentate gegen mich und Toyota Formula 1 Racing Team, auch seitens in Deutschland bekannter Prominente und Unterminierung durch ukrainische TerroristINNEN inklusive Verseuchung der milchverarbeitenden Industrie.

Lesetipps:






Update121: 07. August 2019, 01.17 Uhr

Wenn NachbarINNEN nur auf Terror Krieg und Feuersbrünste stehen


Da meine NachbarINNEN mit einer anscheinend Hymer-Standheizung hier versucht haben, Wohnungen vertrocknen zu lassen oder Holz dafür zu verbrennen, das aus Fußböden, wir stehen nur auf Holzplanen, ist die KSK-Story was verspätet. Es gab schon mal Attentate wegen des Hymer Reisemobils, das auf der Wickrather Straße parkte. Es gehörte nicht je Messebau Ch. Crämer sondern anderen. Es gab schon mal wegen Reisemobilen, die auf der Straße parkten, Attentate. Die Beamtenwohnungsbaugesellschaft ist Brandstifter übrigens.

Die möchten gerne in ihrem Styroporbereich sterben und wegschmelzen, wie Arnold Schwarzenegger in einem der Terminator-Filme (er war ein Roboter, also ein Püppi), denn die bewässern den Rasen nicht, es sieht aus wie Herbstlaub noch dazu, wie hier.
Die sind wie die hiesigen BewohnerINNEN gleichgültige schizophrene Scheißegaler, Hauptsache es schmilzt, mit zu warmen Autos auch oft. Die benötigen mal einen Notstop und eine normale Funktionsfähigkeit, die sind Hilflose. Die müssen aufbereitet werden.


Alle Häuser sind wahrscheinlich seit Jahren nicht mehr bewohnungsfähig, dito Grevenbroicher Weg etliche. Einige hier im Haus,
es waren verbrannte Hautspuren auf einer Grundmauer auf dem Balkon zu riechen, sind angeblich ProSieben Ekelsnuffer und gehören evt. zu den TäterINNEN gegen einen Apotheker, der mal hier in der Rheinapotheke gearbeitet hat. Er war Schwerstbrandopfer.

Erst am Wochenende übte ein Nachbar mit glühender Kohle und Kartoffeln und Kühlgel in seiner bzw. ihrer Wohnung. Es wurde
geschaufelt wie mit Teer sozusagen. Evt. gehören die TäterINNEN nicht nur zu einer Snuff Szene der Fernsehsender, sondern auch zu einem Kinderpuffbau-Team (Hadi Teherani Architekt, Rundbau, Am Seestern). TäterINNEN gehören evt. zum Malaysia Airlines verschwundenes Flugzeug ab-in-die-Sonne und zum Brand The Torch, und Grenfell House London. Ich sage ja schon ewig aus. Tage zuvor, eigentlich zum Feuerwerk Große Kirmes in Düsseldorf, ist es hier oft mit Brandgeruch gefährlich, flog sogar Flugasche und andere NachbarINNEN baten auch, daß man die Feuerwehr ruft, es kam glaube ich niemand. Die sind Hilflose. Da am Heerdter, habe ich - meine ich - etliche (auch die mit dem Kommentar Wanderschuhen) wiedererkannt, von einer Zeit, die es irgendwiez war gab aber auch nicht, dito den Lichtschwenker, den nicht mit komplett sehen können, sondern das Licht.

Zum Schluß wurde das Feuerwerk zum fulminanten Finane, tatsächlich von anderen weggeschossen, quasi wie mit einem waagrechten Blitz. Aufgrund der absichtlichen Schäden und Schadensdynamik kann man davon ausgehen, wegen alten Rissen, da0 die heutigen TäterINNEN BombenlegerINNEN gehören, die damals zum Heisnberg Erdbeben, 1992, unter diesem Haus zuvor eine Bombe versteckt hatten. Mit Hitze kann man Wände zum Platzen bringen, bei Erdbeben eher nicht, las ich. Stromleitungswände platzten auf. Laut meiner Recherche und vom Benehmen der der Hausverwaltung und Eigentümer ging es beim Erdbeben hier in Düsseldorf um Bombenleger, es ging schon mal um Einsturz von alten Stadtteilen, unterirdisch, Kanäle, alte Kohleschächte und mehr, daß die Stadt wieder ins Tal fliegt, so 1000 Meter tief, weil die Stadt Düsseldorf doch in einer Talsohle liegen täte. Die Versicherung benahm sich auch so.

Lesetipps:



Update122: 09. August 2019, 04.41 Uhr

Falsche Polizei in Düsseldorf ?


Ich hatte nur einen weiß-gräulichen Hintergrund mit roten Figürchen in Erinnerung, als ich netto betrat. Das Opferhaus wirkte öfter überbewohnt, als ob da 30 Leute in einer Wohnung wohnen täten, Erdgeschoß. Es hatte was von Schulklassenmief, wenn man eher mit nassen-ungewaschenen Haaren als Kind ohne Klassenraumfenster auf (da an der Hauptstraße liegend der Klassenraum), wenn dann zur 5 Minutenpause die Klassenzimmertüre aufgeht und alles auf dem Schulgang stinkt, daß man diesen nicht mehr begehen kann.

Das war bei ums in Luisengymnasium immer so. Eine Katastrophe.

Nachdem ich mir vorhin verschiedene Embleme angeschaut hatte, ich kenne nämlich auch Feuerwehr und Polizei ohne Zeichen auf den Ärmeln, die sind dann so nichts in echt, sondern eher TerroristINNEN, versuchte ich mir das Emblem, obwohl mir noch was übel war, anzuschauen. Es wird ja einem nicht schlecht, wenn man Polizeiautos sieht, aber ich kenne zu viele Faker. Die gesamte Polizeialtstadtwache Heinrich-Heine Allee gilt als Fake und seit 2004 auch die Wache Oberkassel. Die Tiefgarage davor ist ja auch eher durch ein Attentat mal entstanden. Der Drogenboß El Chapo steht ja auf Düsseldorfer Tunnelbauer. Das hatte er mal gesagt, auch der japanische Politiker Abe ist so.

Die merkwürdige Polizei Grevenbroicher Weg cremte sich die Hände mit irgendwas aus dem Kofferraum ein. Ich dachte, eigentlich wäre ein Wasserkanister mit Seife dazu doch besser. Frauen waren auch dabei, keine genaue Erinnerung an die echte Polizistin oder die Darstellerin, bis auf daß ich dachte, die ist eher eine eklige Kuh.

Es hatte was von Drittland-Einsatz. Oder Dritte spielen Polizei.

Einige Tage zuvor fiel mir die Hansaallee Richtung kleine Postfiliale, früher war da Schlecker drin, daß alle sichtbaren Wiesengrundstücke keine Rasenbewässerung haben. Einige Büsche waren eher komplett braun-tot vertrocknet. Auch die Feuerwehrzufahrten alle gelb-braungün-strohig, als ob da wo Feuerwehr hin muß, es immer nach Brand aussehen muß, anstatt alles immer schön zu bewässern.

Und im Netto Supermarkt - also da gab es gleichzeitig zum merkwürdigen Polizeieinsatz merkwürdigere Kunden. Es hatte was im weitesten Sinne mit den Feuerwerkbesuchern an der Schön Klinik (das Heerdter) zu tun, wie wir da saßen oder standen - einige waren Passanten. Wir trafen uns mal auch im Rahmen - eigentlich ungewollt - von Attentaten. Auch was netto betraf, war dies ein Täter-Opfermix.

Das ist natürlich passend zur falschen Polizei, die kann auch nichts, und kapiert Brandgefahren nicht je. Die wirken wie Gassüchtige Zigarettenjunkies, die ohne heiße Luft nicht klar kommen und auch vom Benehmen ist die Polizei nichts Anderes als heiße Luft. Also Niemand - nur Illegale.

Lesetipps:



Update122a: 09. August 2019, 20.45 Uhr, editiert Aus den Sicherheitsinformationen vom 04. August 2019, 20.44 Uhr

Mittelalter und das Mittlere Alter


Er heute las ich von einer über 400 Jahre alten Apotheke, die Stadtbrände, Pest und Cholera überlebt hat, aber doch nun wegen zu teuren Umbauarbeiten geschlossen wird. Tatsache ist, die vielen AusländerINNEN und Branstiftergeilies verursachen derartige Erkrankungen und Gestank auch in Düsseldorf. https://www.bild.de/regional/koeln/koeln-aktuell/aachen-karls-apotheke-schliesst-nach-404-jahren-63841872.bild.html Eine weitere gibt auch auf, dazu weiter unten in den Lesetipps.

Wenn aus der Stadt York ein Jörg oder ein Yorck vom Fernsehen wird


Auch das Hochwasser in der Stadt York in England vor einigen Jahren, basiert auf Attentate gegen Flutbarrieren. Anhand einer ZDF Doku über Lepra Syphilis und Tuberkulose in York, die in der mediathek zu finden ist, ist der Vergleich mit dem Ekelgeruch, Kot Kotze Cannabis, Pisse auf Bürgersteigen, sodaß Sandalen auch danach stinken und fehlende untersuchenden Ärzten samt Labordiagnostik, ist es identisch.

Es ging schon mal darum, daß Prinz Harry und William samt Kate Middleton und Meghan plus Randy Andy samt Duchess of York und andere Royals Attentate gegen Düsseldorf planten inklusive Milzbrand. Tatsache ist, es gab auch DoppelgängerINNEN. Aber die Beschreibungen sind identisch, https://www.zdf.de/dokumentation/zdfinfo-doku/lepra-der-lebende-tod-102.html

Damals gab in Mittelalter, so Anfang 1100 keine Antibiotika, heutztuage schon. Ich kam schon mal drauf, daß AusländerINNEN und AnalphabetINNEN mittleres Alter nicht von Mittelalter unterscheiden können.

Wegen den Ausgrabungen 2007 aus einem Friedhof in York, wies ich damals bereits auf Gefahren der Seuchenverbreitung durch die ausgegrabenen alten Leichen hin. Auch weise ich hiermit erneut auf Fake CDC hin, die in Wahrheit entlaufene Volltrottel sind / waren. Erst seit dem Flüchtlingscampus in Lörick, Düsseldorf und den vielen Drittländerern in dieser Region Grevenbroicher Weg, Wickrather Straße und Greifweg samt Umfeld ist es nur noch Stinkie und Ekel - und mir fiel vor Jahren schon der Analphabetismus wegen den Burka Leuten auf und den "Kopftuchtussen". Die verwechseln das Mittelalter und Person im mittleren Alter.

Umweltschutz und Nachdenken fehl am Platz?


Das abendliche Feuerwerk des Löricker Schützenfestes, machte viel Schall und Rauch, es hatte was von Alpengewitter, nein nicht das Örtchen Alpen mit der allseites bekannten Asia-Gastro-Mafia, sondern das in Bayern in den Bergen, die Bumms wirkten aber weniger gefährlich als das von der gro0en Kirmes am Rhein.

Meine NachbarINNEN, auf unter Asylanten-Flüchtlingsniveau vom Gestank her und Analphabeten-Teekesselchensprache, sind also noch dümmer, als die dümmsten Zeichnungen für die eigentlich ausgebrochenen Auslandsfreaks aus Knästen und Heimen, die dann plötzlich in Eigentumswohnungen wohnen, die vorher gekapert worden sind oder die Eigentümer / Mieter eiskalt gekillt worden waren, oft mithilfe Gesundheitspersonal aus dem Ausland oder Scripted Reality Freaks, die nichts je waren in echt und einige drehen Snuff kapieren den Unterschied nicht von Schnuffie einem Plüschtier und Snuff. Es herrscht also das totale Chaos, das die große Presse vertuscht bzw. ignoriert, sodaß nicht glaubhaft ist, daß diese echt sind.

Liegt das alles an schlechten Apotheken, die lieber neumodisch sind oder an fehlendem Altertum mit den korrekten Heilmittel, die es aber damals nicht so wirklich gab. Es hat was von Heimwunsch und nichts-mehr-tun-müssen.

Sicherheitsinformationen, Brandanschlag in Sibirien, Waldbrand, Rußland und die ollen Ostblockies in Düsseldorf, Täterkreise evt. aus Düsseldorf und Nordrhein-Westfalen, AsiatINNEN Co-Tatverdächtige, 02. August 2019, 00.21 Uhr

Der Waldbrand in Sibirien, der ist sicherlich mal wieder selber verschuldet. Hier in Düsseldorf wohnen genügend vollbekloppte Brandstifter, wie die Volltrottel der Beamtenwohnungsbaugenossenschaft Wickrather Straße, die die Wiesen nur braun-strohgelb verdorrt haben wollen, die mögen nur knochentrocknete heiße Luft, um kaum mehr atmen zu können. Die Deutsche Rück Versicherung ist genauso. Die gesamte Straße da, Richtung Krankenhaus. Ich dachte auch immer, da arbeiten nur Ostblockies, die gerne von Putin endlich abgeschlachtet werden wollen. Mal so richtig in einen geil-heißen Tatort gebeamt zu werden.
Die wären als Brandlöscher, wie einige in dem Areal der Beamtenwohnungsbaugenossenschaft waren mal Feuerwehrmann (oder schon tot) total geeignet.

Übel sieht es auch bei uns aus - das sollte Grün sein, was so furchtbarst gelb-strohig aussieht, denn wenn es schön bewässert wird, das grüne Gras, sind die alle hier viel entspannter


Foto: Conny Crämer

Irgendeine dortige Dumpfbacke gab sich mal als Dämon aus. Andere sind aus Psychiatrien und waren schon vor vielen Jahren auffällig, auch Astrophysikern ist das anscheinened aufgefallen.

Als früher normale Fernsehzuschauerin, ich habe keinen mehr, rede ich da eher von Wiederholung, der Sender hat kein anderes Programm mehr zu zeigen. Zu blöd da bei den Beamten, die anscheinend keine mehr sind oder nicht je welche waren, um mal den am Haus hängenden Gartenschlauchzu nutzen, um die Wiese zu bewässern. Die Russen sind Brandgasgeilies, Gasimplosionsgeilies und Stinkiegeilies. So ex-Sowjet-Club-Leute.

Die Leute wollen gar nicht in Deutschland wohnen, sondern Ihren Scheiß mitbringen. Sie sind primär eher Angreifer gegen die BRD und nicht friedlich gesinnt, sondern eher Hochverräter und Staatsfeinde und völlig agitierend gegen den United Nations Migration Pakt.

Gefährliche Sowjets


Einige sibirischen Arschgeigen sind mir teilweise von einer Hochzeit bekannt. Die hängen evt. sogar in NSU mit drin. Andere denken eh, supergeil, neuer Golfplatz entsteht da in Sibieren, Wald weg, Golf kommt und der Trump mit dem Nordkoreaner. Man tut dann auf elitär und schlotet sich dann im Clubhaus sich einen mit Zigaretten ab.

Die meisten wollen ja eh nur einen entzündeten Kinderpimmel lutschen. Raucher sind Feuerbrunstfans. Die lieben Brandgas, brennende Ölfelder, brennende Anschläge, weil die sich sonst den Arsch abfrieren. Die sind nicht vom Planeten Erde, die sind von Feuer und Pompeji begeistert. Deren Faible ist Scheiterhaufen. Die anderen nutzen gerne das Holz für den Holzkohlegrill und die Asiaten verfeindern das Holz mit Drogen und baktierlle Vaginose pappen das in den Tabak und stellen daraus Zigaretten her. Die wohnen hier auch in der Gegend und im Haus.

Also Wald in Sibirieren - Brand made in Germany by Ausländers und Pyromaniacs. Die stehen auf Feuersbrünste und Zerstörung von Flora und Fauna und Mensch, die stehen auf Ekelgestank und rauchen danach gerne die Leichen. So sind meine NachbarINNEN. Die sind wie Ebola-Patienten, die brauchen auch ihre 60 Grad Sauna, damit können die es schaffen, leichter geht es auch, aber egal. Also sonst, die möchten sich ständig mit Brandgasgeruch umgeben, hier wohnen nur noch solche Deppen im Areal. Und irgendwann spielen die Kuh und schlabbern den braun-gelb-grünen Rasen auf und möchten von hammerharten US Soldaten dabei gefickt werden.

RaucherINNEN frieren oft und sind so dumme Typen, wenn die nicht ständig von Nervengift umgeben sind, und alles inhalieren können, werden die naja, dann sind die auf Entzug, andere machen daraus Endzug - bis zur Endstation mit dem Zug fahren. Die sind nun mal Drogendumme. Und so einige GärtnerINNEN hier sind olle illegale Ostblockies, der Rasenmähertyp auch.

Roboter? Wieso wohnen die in Wohnungen, wenn die doch nur einen Alkoven wie Seven of Nine brauchen oder eine Reparaturstation wie im alten Kinofilm Westworld von 1973


Die haben Angst vor Wasser, entweder haben die Tollwut, was bei dem Dämon der Nachbarschaft hinkommen könnte, die haben lieber Pipi in der Stinkiehose, der Rest ist vielleicht nur ein Püppi. Sie wissen schon, so wie im Film Westworld mit Yul Brunner von vor über 45 Jahren. Sieht aus wie Mensch, ist ein Roboter, ein Püppchen in Lebensgrö0e.

So ein "Toys are Us, die kleine Kinder große Kinder Welt". Die gehören in ein Spielzeugkasten, in die Kiste, quasi wie der Sohn von Dr. Oetker, der mal in einer entführt war, kein Püppi er, aber ich glaube meine Nadchbarn, quasi wie das frühere holländische lustige Kinderprogramm" Kinder in de Kist". Daran sind meine NachbariNNEN schon mal gescheitert, da wohnten die noch nicht hier, das waren die hier EinbrecherINNEN.

Also, wenn es die Püppis gibt, die gibt es, einige arbeiten wie echte Pfleger im Krankenhaus bzw. so irgendwiewo, ich kenne einige, kannte einige, kann man Brände auch schneller löschen und die Brandgeilen da hinschicken zu löschen oder sich selbst zum Abbrennen hinschicken. Der Putin weiß das ganz genau.

Faule PräsidentINNEN und KönigINNEN - könnten alles retten, haben aber null Bock


Da machen die aber lieber auf mediale Heulsuse. Also nutzt High Tech. Sonst könnte ich denken, die Queen konnmt wieder mit den Bolschen, damit die Menschen erst einmal woanders hinkommen. Bolschewiki und Menschewiki und der Lenin ist wie ein Han Solo im Mausoleum. Bisher sind die Ostblockies eher berühmt für entzündete Genitalien, egal ob Pimmel oder Vagina. Pussy Riot und so, dito Amanda Knox glaube ich auch. Es ist ein Ekel wie ein riesiger Terror-Analphabetenclub, der nicht je im Leben mal ein normales Leben geführt hat, jenseits einer deutschen Ordnung und das auch nicht will, leider ist das ansteckend anscheinend. Denn deutsche Behörden sind auch primär eine Anarcho-Bande von Null Bockern.

Die TäterINNEN bzw. Tatverdächtigen und PlanerINNEN finden Sie wahrscheinlich hier in der Umgebung, wo ich wohne. Hier sind die Ostblockies genauso. Hauptsache es stinkt, es ist eklig, und brandheiß-gas-gefährlich. Und so gibt es dann Schlampies bei Straßenbauarbeiten oder Bürgersteigen, irgendwie ohne rechtlichen Grund: Ostblockies, nichts da der geplante und angekündigte Geheimdienst. Also sammeln Sie endlichdie Leute ein und schicken Sie diese nach Sibirien und schicken Sie missio's Jörg Nowak seine Frau (falls noch) Irina und die gesamten Russenbande, die die mal nach Deutschland geholt haben mit nach Rußland. Dankeschön.

Ich vergaß, die Püppis im Film Westworld gingen mit Wasser kaputt. Kurzschluß, ich glaube, wie meine NachbarINNEN. Irgendwie bis auf ich und ein anderer, geht niemand je aufs Klo. Auch Duschen sind eher seltenst an.

Lesetipps:

https://www.stuttgarter-nachrichten.de/inhalt.die-apotheken-sterben-zu-viele-bittere-pillen-fuer-die-apotheken.d2da01e7-bdb0-48e8-9053-97b7dad05e54.html





Update123: 11. August 2019, 21.33 Uhr

Giftgas-Krieg in Düsseldorf?

Nachdem gestern Gaswolken eklig an der Ferngas-Leitung riechbar war, Lohnweg, hier im Haus und auch Grünareal hinter der KITA Stürzelberger Straße, dann ab Sportstraße rechts Richtung sozusagen Marktplatz vor der Kirche ein Öl-Kerosin-Mix-Geruch (also weder Salatöl, noch Sonnenblumenöl oder Omega 3 Fischöl), der Gas-Anschlag war bis zur Brücke, die über die Autobahn / Zubringer Heerdter Dreieck, danach floß Gas aus dem Eckhaus, da wo die Einfahrt für die Rettungswagen der Schön Klinik ist, dito der Weg zur Notfallambulanz.
Darin ist das Damenklo irgendeine septische Scheiße, an Ekelinfektionsbude, wie gestern, NICHT benutzen, wenn Sie es vermeiden können. Wasserflaschen im einen Raum, da wo der Schokoladen-Getränke-Automat steht, waren die Wasserflaschen (Heilwasser - Mineralwasser) alle leer wie gestern. Bitte in den anderen Raum gehen, um die Ecke dann links, falls dort leer, bitte dann an der Eingangstüre zur Notfallbehandlungseingangstür gehen und schellen.

Die Gas-Entweichungen sind so, als ob jemand Gasverteilungsraum spielt, das ist ein Fachbegriff der Stadtwerke Düsseldorf. Düsseldorf wird ab 2020 über mehrere Jahre, fast zehn Jahre auf andere Gasvorkommen und Gasbestandteile umgestellt. Stattdessen werden anscheinend alle Vorkommen der Stadt von HausbewohnerINNEN in die Luft und in Wohnräume abgelassen, wie eventuell auch NachbarINNEN in diesem Wohnhaus. Vor einigen Jahren ließen einige Kochgasflaschen in Abwasserleitungen fließen. Der Polizei war immer alles scheißegal.

Es ist das totale Chaos linksrheinisch in Lörick und Heerdt eingetreten. Die Gas-Kriege. Es startete mal von Putin StalkerINNEN, die nur ihr heiliges Gazprom der ex-Sowjets - nun Gus-Staaten haben wollten. Tatsache ist, es gab viele geplante Attentate wegen Gas. Es ging jedoch auch mal um Gasthaus, nicht je Gas-Haus und Air BnB Attentate, die so mit Attentaten Unterkünfte für ihre TouristINNEN ergattern wollten. AirBnB war eher Terrorist und kapierte den Langstreckenflug samt Stop-Over im Hotel nicht. So was gab es günstig früher. Es geht also um Wohnraum-Kaperung inklusive Gas-tronomie.

Vorsicht, Haus-Gasexplosionen wie im Haus auf der Krahestraße, in Düsseldorf, die wollten keine Sanierung zuvor haben, sprengten lieber das Haus, vor ca. 20 Jahren verursachte eine Gas-Explosions-Fetisch-Szene mit Massenmordfanstruktur.Es ist davon auszugehen, daß Eigentümer oder Bewohner (abgesehen ich, ich kannte einen SEK Mann damals) als TäterINNEN eventuell gegen Haus auf der Krahestraße, agitierten zuvor.

Anscheinend wollten man dieses Wohnhaus, dem Nachbarhaus Wickrather Str. 39, dasselbe Privatgrundstück ist alles egal, seit 1992 abreißen. Heutzutage probieren es NeubewohnerINNEN mit Brandgas, Grill-in-Wohnungen, Heizöl, Benzin, Kerosin, Kochgas und zusvor mit verstrahlten Zähnen. Problem besteht auch in Heerdt. Und es ist allen egal, als ob die keine Menschen sind. Die Polizei ermittelte nicht je, sind die nur Darsteller, dito Feuerwehr von Snuff, wie hier einige, die für anscheinend ProSieben snuffen.

Lebensgefahr - es gab sie schon mal angekündigt - auch wegen des neuen Hochhauses an der Schön Klinik

MAN KÖNNTE SAGEN; DAS SCHÜTZENFESTGEBIET Heerdt - Nikolaus-Knopp-Platz - ist ein Katastrophangebiet, Ich hoffe, der Bericht ist von mir noch heute Abend online, auch Fotos gemacht vom Klinik-Park. Die Bäume und Blätter sind so wie im Oktober, also nicht wie Hochsommer August, Wiese eher Raketenabbrennzone.

VORSICHT LEBENSGEFAHR: AsiatINNEN wollten mal Gaskriege so spielen, evt. mit Ostblockies. Kriegsgeilies und Erzerstörungvollfreaks. Stadt Düsseldorf, OB Geisel war immer alles egal, der weiß davon seit ca. 2004. Auch auf diesem Grundstück anscheinend parallel zu einer unterirdischen Versorgungsleitung, aber auf dem Wiesegrundstück Gasausströmung.

In anderen Städten wird ermittelt, hier anscheinend nicht. Das Gas scheint nach Eiern zu riechen, eigentlich riecht Erdgas nicht mehr danach las ich gerade, sondern anders. Dieses Haus ist noch nicht einmal ein Gas-Haus. Evt. sind TäterINNEN, Teil der Kanalisations-TerroristINNEN. Diese hatten wir hier, als hier auf unserem Gelände Kanalisationen neu gebaut worden sind und dieselbe Problematik hat anscheinend die Schön Klinik auch, mit jedoch anderen alten Problemen, wie die der Tiefkühltruhen, die sozusagen unter der dortigen Rheinwiese öfter stanken.

Wer mal mit mir entführt war, auch Stars waren dabei, weiß daß vielleicht noch. Ich rede von internationalen Weltstars. Auch DSDS samt ESC Lena galten mal als EntführerINNEN sowie etliche andere der Casting Shows. Es gibt also viele ZeugINNEN von Attentaten, die nicht bisher von AstrophysikerINNEN von u.a. der Queen - Königin von England - korrigiert worden sind. Tatsache eine Wissenschaftlerin, Ärztin sozusagen ist mausetot angeblich und eine Astrophysikerin auch, die war aber damals noch zu klein und die Greta Thunberg, angeblich erst 2003 geboren ist auch eher eine Altbekannte, außer sie hat ältere Klone sozusagen von sich.



Drittländerproblematik und Attentate - lieber zerstören als normales Business?


Einige wollten Düsseldorf lieber als Kotsickergrube haben, wie die TäterINNEN ohne Lehmkotgstank nicht klar kommen. Angeblich wollten Inder und Mauriter hier absichtlich eine stinkende Lepra-Kolonie als Teil deren Fetisch-Erkrankungen erschaffen, Ostblockies machten mit. Polizei hilft nicht. Stadtwerke auch nicht, Staatsanwaltschaft ist nur Fan von Kotleichenfan MAYNARD. Es ist Sepsis mit dabei. Vom alten Terrorplan gibt es noch ZeugINNEN, eine hat anscheinend doch damals nicht die Behörden wegen absichtlicher Lepra-Seuche, die für Düsseldorf geplant war als riesiges Attentat, nicht informiert. Evt. DECT-Verstrahlung zusätzlich.

Die Staatsanwaltschaft ist seit ca. 2003 als eher feige Nuß aufgefallen, es hieß aber aus der Gerüchteküche einige seien ermordet worden und Identitätsfälscher hätten deren Identität angenommen. Aber, so genau weiß ich das mal ausnahmsweise nicht. Es stimmte was komplett nicht mehr. Es ging um Austausch mit völlig Volldummen, aber SchwerstterroristINNEN aus der Psychiatrie, die aus Pflegeheim AnalphabetINNEN-Niveau mit Tötungsdran eher stammten, nicht alle, aber viele.

Es kann sein, daß mein ex-Chef "Dev" Chamroo (Inselstaat Mauritius, war hier mit ihm bei deren Düsseldorfer Wirtschaftsförderungsamt), hängt damit zusammen. TäterINNEN seit ca. 1995 aktiv, es gab damals schon einen Anwaltseinsatz, Ehemann einer Mitschülerin von mir, die wiederum wie ich waren mal befreundet oder noch immer mit dem Sohn eines angeblichen RAF-Ermorderten (Terroristengruppe R.A.F. Rote Armee Fraktion, Detlev Rohwedder das Opfer, ex Treuhand-Chef. Mörder evt. nicht von R.A.F. sondern Fake Polizei aufgrund anderer Dinge unabhängig davon).

Es ging bereits 1995 um Terrorismus von China und Indien gegen den Inselstaat Mauritius hier in Düsseldorf aber, wie aktuell China gegen Taiwan in Düsseldorf gegen REAL Supermarktkunden. https://www.stromtip.de/rubrik2/21629/Warngeruch-von-Erdgas-wird-umgestellt.html

Ich war früher für MEDIA tätig - Marketing Officer - Mauritius Export Development and Investment Authority. Also Wirtschaftsförderungsamt von dem Inselstaat Mauritius. Einige TäterINNEN nahmen an, es handele sich um die Fotoagentur namens Mauritius in der Nähe vom Belsenplatz, Düsseldorf, andere hielten MEDIA für das damals noch geplante Branchenblatt Medien Fernsehen MEEDIA.

Was war sonst noch:

Aus den Sicherheitsinformatinen, Analphabetismus = Terrorismus von AnalphabetINNEN, Leute, die absichtlich auf dumm tun, aber SchwerstgefährderINNEN sind, aus Gasraumverteilung wird Wohnhausvergasung, geplante Hausexplosionen einer Gas-Fetisch-Szene seit der Haus-Explosion Haus auf der Krahestraße in Düsseldorf vor fast 20 Jahren, eventuell wurden mehrere SEK Bedienstete - der Polizei ermordet, 10. August 2019, 08.11 Uhr

Es geht absolute Lebensgefahr für alle aus von AnalphabetINNEN und Gestörten im Lese-Text-Verständnis auch in Gerichten und Privatpersonen aus. Die ständige Scheißegal-Haltung was Jura betrifft (quasi wie früher Dauerkiffer, die Gymnasiasten sind / waren) und Null Bocker - aber Hauptsache Verbrechen, und einen Macker haben und eine Macke haben, hat hier in Düsseldorf und in der Gerichtsbarkeit überhaupt samt Polizeidiensstellen und im Bereich Wohnungen, Mietrecht, Vermieter und Privatpersonen samt Lebensmittelhandel und Handel überhand genommen.

Es ist jedoch teilweise bekannt, daß einige von denen nicht je in Freiheit leben wollten, sondern nur in Pflegeheimen und speziellen Gefangenenstationen. 1. ist das deren Fetischszene, 2. sind die wirklich so dumm und ungebildet, 3. verwechseln einige den Sexfetisch BDSM mit BVDV also Welpentodkack - das Haus hier ist z.B. oft zugestunken von Welpentodkack und alter Omma-Pisse samt Kochgas, seitdem die Stadtwerke Düsseldorf die Gasraumverteilung ab 2020/21 vorhat, da es eine Erdgas-Umstellung für die Kochgasherdplatten geplant hat, meinen viele Bewohner, sie müßten Kochgas in Häusern verteilen und auch auf der Straße.

Einige TäterINNEN sind AusländerINNEN andere eher als Gemeinstgefährder bekannt und das seit Jahren. DDR zählt für mich als Ausland, Asien mal sowieso, Ostblockies grundsätzlich, die beweisbar nicht ohne Warschauer Pakt leben dürfen. Auch wurde geruchsmäßig bekannt, daß anscheinend etliche Bewohner z.B. hier im Haus nur stinkende Camping-Klos nutzen und sich anscheinend keiner wäscht. Falls Sie, ich vermute einige sind Robotics wie "Terminator" oder in Westworld (1973 mit Yul Brunner).

Falls Sie ein Hersteller solcher Geräte sein sollten, merke ich hiermit an, die dürfen nicht in Privatwohnhäusern wohnen. Die dürfen nur in einem Lager mit Ladestation wohnen, keiner ist hier ein Terminator in wahrer Kindergartencopfunktion, Robotics im Naturschutz oder Tierschutz. Die falschen Roboticsmodule müssen bitte abgestellt werden und in ihre Fabriken zurücktransportiert werden. Dankeschön.



Lesetipps:




Update124a: 12. August 2019, 14.51 Uhr

Pisse-Gestank und Fetischszenen im Analphabetenwahn


Die Leute sind so dermaßen Volltröten, einige bestrahlen, wahrscheinlich wie der Kotleckerfan Maynard, Vieles mit Mikrowelle, die sind Kannibalenszene, so wie in Zombie-Filmen, der Rest verursacht gerne entzündete Zahnwurzeln, die sind jedem falxschem Zahnarzt und Abrechnungsbetrüger hörigst deren Sklave, die lieben Eiter, und kennen den Unterschied einer Dumpfbacke (völlig verblödete Leute, ungebildet bis auf in Massenmord und Ekel) und Eiterbacke nicht. Die TäterINNEN primär unisono dummes Fickfleisch, daher auch die Kannibalenszene und Giftgasfans.

Hauptsache es wird eitrig käsig. Die stellen gerne Resident Evil dar, wollten immer nur gratis FoltersklavINNEN sein. mal aufgrund von Insektenstichen. Billigste ex-gratis- Hausfrauen-Parkplatzsexluder egal welches Alter wahrscheinlich noch dazu, für ein echtes Bordell waren die immer zu blöd, die sind lieber MassenmörderINNEN, Denken Sie daran, die meisten können eh nur nuckeln, an einem Zigarettchen, die lieben auch nur Gas und ie vielen E-Zigarettenverunfallten, sind eine Gas-Verpuffungsfetischszene, die verstümmeln sich gerne. (12.12 Uhr)

Akute Lebensgefahr, die schleichend ist Checken und reinigen Sie am besten jeden Tag die Überlauflöcher samt Siphons von Waschbecken, Badewannen. Es gibt Karies-Actonmyceten-MundgeruchsfetischistINNEN, die gerne so etwas wie hier im Haus versprühen. Je nach porösem Haus - ohne es zu wissen - können Nachbarswohnungen durch Wände etc. befallen werden, dito durch Abwasserstränge und auch Handtücher. Mir selber ist eine Waschmaschine verboten worden, trotz Gesetz weder vom Jobcenter noch Sozialgericht Düsseldorf bezahlt worden. Nehmen Sie Aseptikum. Man krepiert beinahe daran. Als ob jemand Schwarzschimmel von Zähnen verteilt hätte, inklusive Mundgeruch. Kann Herzinfarkt verursachen - ich glaube auch vom Gestank. (14.30 Uhr)

Gestanks- und Verpuffungsfetischszene auf Weltkriegsniveau


Die Fetischszene Pisseoma und Stinkepimmel startete mit dem Einzug von AsiatINNEN hier in der Umgebung und einer Nekrose (riecht wie Gülle) Fetischszene. Die war angekündigt worden, seit 2004, - andere wollten aus der Gegend einen Puff machen, aber dann doch kein Großbordell, sondern eher Gasimplosionen und Explosionen und Pupsen. Es sind WeltkriegsverbrecherINNEN die TäterINNEN. . Eine Kinderklauszene, egal wie herum: Kinder beklauen Erwachsene, Erwachsene klauen Kinder, Kinderfick: Kinder ficken Erwachsene und / oder umgekehrt. Den Behörden war es immer egal, es ist daher nicht erstaunlich, daß ich viele PolitikerINNEN von einer geschlossenen Psychiatrie her kannte. Die waren wirklich strohdoof oder sahen nur so aus wie. Aber die nur so aussehen wie, halfen dann auch nicht, auch wenn diese anscheinens sich deren Amt erschlichen haben.

Update128: 26. August 2019, 06.59 Uhr

Welches Finanzamt, welche Führerscheinstelle, welche Ort im Bundespersonalausweis, welche Rentenversicherung, welche Krankenkasse, welcher Gerichtsort - denn linksrheinisch bis auf Heerdt ist NICHT Düsseldorf


Antrag Korrektur falscher Verwaltungsakt wegen Mißachtung Arbeitsgericht Düsseldorf und
Korrektur Wohnort, ich wohne laut Grundbuchamt nicht in Düsseldorf

zu F 5 K 3427/15 U - Finanzgericht Düsseldorf, 5103/5035/0032 - Korrektur aller Steuersachen wegen falschem Wohnort seit 1990

Cornelia Crämer gegen das meistens nicht je antwortete Finanzamt Düsseldorf das mag nur Scheinselbständige
Korrektur falscher Verwaltungsakte auch andere Behörden

Falls nicht per Fax lesbar, bitte nur die erste Seite zurückfaxen, oder gucken Sie doch in Ihren Email-Eingang

Guten Tag,

ich muß zur Sache noch etwas nachreichen. Laut Grundbuchamt wohne ich nicht in Düsseldorf. Die Bank, wo ich hinwechseln wollte, hatte übrigens nicht meine Steueridentifikationsnummer, nicht die Umsatzsteuer-ID, sondern die andere, nicht gefunden. Die kann man optional eingeben, ich wurde so mit meinen Wohnortdaten nicht gefunden.

Die Stadtteile Lörick, Seestern, Oberkassel und Niederkassel stehen nicht im Grundbuchamt drin. Die sind also noch nicht einmal - Grundbuchordnung GBO § 1 Absatz 2 in mehreren Bezirken als ein Grundstück vorhanden, sondern gar nicht.

Das Finanzamt Düsseldorf hätte mich gar nicht erst veranlagen dürfen bzw. alles war immer also falsch, wie das falsche Personal aus Drittländern und faselnden Steuersignalrednern als ob ich in einem Stellwerk des Hauptbahnhofs sei.

P&O North Sea Ferries führte mit meinem (!) Steuerberater (Kleypaß & Partner GmbH, die laut Steuerberatungsgesetz keine GmbH sein durften, Gewerbetätigkeit ist verboten, nur Steuerberater dürfen beraten, nicht deren Personal, was bei mir der Fall war), gegen mich ein Umsatzsteuer-Verfahren zivilgerichtlich, aber nicht im Finanzgericht und auch nicht im Arbeitsgericht. Klageort Düsseldorf, ich wohnte aber auch da schon in dem Ort, den ich nicht kenne, Meerbusch, Neuß oder Krefeld. Die Fährgesellschaft fürchtete sich vor dem Finanzamt und wollte es so umgehen. Das sagten mir sogar die Holländer am Telefon damals.

Die Künstlersozialkasse versicherte mich in die Barmer Wilhelmshaven, was verfassungswidrig war, denn nur der Wohnort von mir ist ausschlaggebend gewesen laut BverfG und ich wurde ab 1997 in der Bundesversicherungsanstalt für Angestellte versichert. Und oben in der Sache wurde aus meinem eigentlich noch ausstehendem wahren Tarifgehalt Redakteurin erfunden, es sei ein Freier Beruf mit Umsatzsteuer, also es ist alles falsch und ich wohne in - weiß ich nicht wo, ob es Neuß ist oder Meerbusch-Büderich oder Landhaus Mönchenwerth, was mal als großes Grundstücksareal als eigenständig galt.

Also ab Seite 26 steht das drinnen im Amtsgericht Düsseldorf Dokument, also die anderen Stadtteile, alle, aber nicht Lörick, auch nicht Seestern, Oberkassel, Niederkassel. Das heißt, die Steuerberater hatten auch meinen Vater hintergangen, was diese Mietwohnung betrifft, die ihm gehört. Wir sind anscheinend Neußer. Ich wurde da sowieso am 27. Dezember 1965 geboren.

Es gilt das sogenannte Wohnortsfinanzamt. Auch bei P&O North Ferries, also die, ich war ja in der BfA Pflichtversicherte, in der Barmer freiwillig Versicherte mit Arbeitgeber, aber niemand bezahlte mich auf Lohnsteuerkarte, trotz auch Angestelltenausweis, die waren in Düsseldorf ansässig gegenüber Horten früher, mein Angestelltenausweis war aber von der Firmenzentrale in Rozenburg, Niederlande (das ist Europoort, der Hafen), (Büro stand als Ort drin: Düsseldorf, das waren deren Filiale) ich arbeitete an Land in England, auch an Bord, etc. als Pressereiseleiterin und war für Fam-Trips zuständig, damit die Presse England kennenlernt, schöne Hotels, Sightseeing und so, und auch öfter auf Geschäftsreise zu Messen, das war ich Standpersonal, Beratungspersonal, ITB, British Days, Messen In Köln (nicht Messebau), Standpersonal, wie die anderen Kollegen der Fährgesellschaft, ich war auch für das Texten der Bord-Zeitschrift (deutscher Teil) zuständig, für die Übersetzungen, Mitarbeiterzeitung die News auf Düsseldorf - was wir so machen im Büro, da gab es auch Gruppenfoto vom Eröffnungstag im Büro von uns, Mitgliederzeitschrift etc und Reisekatalog der Fährgesellschaft.

Die Tätigkeit war also Ausland, Deutschland, Büro der Fährgesellschaft Innenstadt Düsseldorf und bei mir, wenn es so heiß war, im Souterrain andere Straßenadresse, war eigentlich Fremdenverkehrsamt-Appartment meiner Eltern, Lörick, Stürzelnberger Straße und manchmal hier zu Hause, auch Lörick. Mir wurde von allen vorgegaukelt, ich müßte damals (1998 - 2000) Umsatzsteuer berechnen, siehe auch ESTG 38 Absatz 3, was ja mit Angestelltenausweis falsch ist, aber ich bekam nichts auf Lohnsteuerkarte je von denen, obwohl mir das alles rückwirkend mehrfachst ab April 1998 versprochen worden war, schon zu Beginn, ab Januar 1998.

Aber die Künstlersozialkasse log ja weiter, trotz Versicherung in Wilhelmshaven, da wo ein Kunde war von Stena Line, die waren auch bei uns im Fährgesellschaftsbüro, die Stena Line. Ich war aber P&O North Sea Ferries.

Ich war also nicht Barmer Düsseldorf Versicherte mehr, sondern in der Barmer Wilhelmshaven versichert worden (vorher Barmer Düsseldorf, Barbarossaplatz, eigentlich auch nicht Düsseldorf), in Wilhelmshaven, wo der Bodo Prinz einen großen Key Account hatte, der war von Stena Line und ich war in der Bundesversicherungsanstalt für Angestellte rentenversichert worden, also nicht Künstlersozialkasse - Landesversicherungsanstalt Oldenburg-Bremen damals, ich wohnte aber in Düsseldorf das wäre auch Düsseldorf gewesen bzw. Rheinland bzw. BfA. Die Künstlersozialkasse fungierte also nur als Versicherungsmakler, weil die mich ja nicht bei sich, versicherte hatte, tat aber so mit deren fingierten Behördenschreiben, denn die Künstlersozialkasse ist nur ein Versicherungsmakler, ohne Gewerbezulassung und ohne IHK-Zulassung, stattdessen forderte man das von mir, Gewerbeanmeldung.

Ich empfehle die Zurateziehung der Akte S 30 KR 1167/19 des Sozialgerichts Düsseldorf, die sind ja in demselben Gebäude wie das Finanzgericht Düsseldorf.

Ich bin aber laut Amtsgericht Düsseldorf, Grundbuchsachen, weil die Stadtteile fehlen, nicht je sei meinem Hinzug hier Wickrather Straße 43 im Jahr 1990 (vorher kurz Wickrather Straße 1 bei meinen Eltern, da Nr. 1 eventuell anderer Ort als hier) und davor wohnhaft in England, dann kurz einen Monat Konkordiastraße 66 (Düsseldorf), davor auf Fuerteventura, Corralejo, davor war ich auch Konkordiastraße 66. also ich wohne seit 1990 nicht in Düsseldorf, obwohl die Adresse, Finanzamt, Bundespersonalausweis, Finanzgerichte und Gerichte so überhaupt es so tun, und nichts an die wahren Gerichte und Behörden weiterleiten.

Ich überlege seit Jahren, wieso alle in Düsseldorf so dumm-kackig sind. Ich wohne nicht in Düsseldorf, Sie waren nicht je zuständig, und sind rotzig, aber kapierten es vielleicht auch nicht, aber die Steuerberater hätten es wissen müssen, wegen Eigentumssachen meiner Eltern, die evt. Zwillinge haben, die es aber auch nicht wußten. Die Stadt gaukelt mit PLZ aber vor, ich wohne in Düsseldorf.

Reue zeigten die Steuerberater keine, dann las ich, nur Steuerberater dürfen beraten, das taten die nicht je, sondern nur Steuerfachgehilfinnen, aber nicht die Steuerberater und die Azubines füllten laut Frau Leßmann immer alles aus.

Auch was Belden betraf, in Neuß, ich war eigentlich dort Prokuristin, war mündlich viel mehr Gehalt ausgemacht, man könne nicht mehr wegen Insolvenzgefahr bezahlen, würde mehr nachbezahlen, bekam ich nicht die Gehälter, aber alle anderen sackten sich fett das Geld in die Tasche, wäre Neuß gewesen. Das Personal galt als zu gefährlich, ich sollte dort rasch raus, meinten damals Anwälte und Neurologen, etliche Kollegen waren Junkies. (Belden Electronics GmbH, Fuggerstraße 2, Neuß früher)

Ich durfte nicht je mit zum Arbeitsgericht, damals Neuß, wie üblich, seien Mandanten bei Gericht unerwünscht, kein Richter unterschrieb was, (so wie üblich), aber ich dachte, ich wohne in Düsseldorf, das Unternehmen war in Neuß, und auch das Arbeitsgericht. Die Sache hätte auch steuerlich was Lohnsteuer betrifft für mich in Neuß laufen müssen. Ich wurde und werde noch immer überfallen und Belden Personal war Fake, wie es mal angedroht worden war, da war ich noch nicht für die tätig, daß man falsches Personal einschleusen wollte, im Rahmen von Wirtschaftsterrorismus, um den Produkten zu schaden.

Belden Kabel durften nicht je im Leben außerhalb USA hergestellt werden. Das war jedoch ab meiner Angestelltenzeit so langsam illegal geplant worden inklusive, wie ich damals zufällig herausfand: Industriestandortsuche in Deutschland - das Unternehmen wurde nach Holland verkauft, mit Herstellung. Vorher wollte man sogar ein schönes großes Stück Landwirtschaft, das lag gegenüber, bebauen für Kabelherstellung. Das war alles illegal, nur Belden Kabel hergestellt in den USA, waren echt, alles andere Terrorismus.

Auch da waren Kleypaß & Partner mal Steuerberater von. Das Amtsgericht Neuß half nicht je, auch Arbeitsschutzbehörden nicht und die Barmer auch nicht. Da war aber noch die Filiale Barbarossaplatz da, Oberkassel in Düsseldorf, die ist laut Grundbuchamt Liste, ab Seite 26, im Geschäftsverteilungsplan gefunden, also da war Oberkassel auch nicht Düsseldorf, welche Stadt weiß ich nicht, ob Neuß, Meerbusch oder sogar Krefeld. http://www.ag-duesseldorf.nrw.de/aufgaben/geschaeftsverteilung/Geschaeftsverteilungsplaene/GVP-nichtrichterlicher-Dienst-01_01_2019.pdf - ab Seite 26 stehen die Personalzuständigkeiten samt Stadtteilen drin, aber nicht meins.

Also es muß alles ab meinem Wohnort Wickrather Straße 1989/1990 bis aktuell noch immer laufend 2019 korrigiert werden, auch die Meldedaten wie Wohnort sind also falsch und es wunderte nicht, daß mich die Bank mit den Steuernummern, die stand ja auch auf dem Finanzamts-Düsseldorf schreiben mal drin, nicht finden konnte.

Ich meine, als ich noch Kind war, und mein Vater Mitglied in den Düsseldorfer Jonges wurde, ein Düsseldorfer Heimatverein, daß man nicht je nach linksrheinisch wie Oberkassel etc. ziehen dürfe, die dortigen linksrheinischen Stadtteile seien in Wahrheit nicht je Düsseldorf.

Das Finanzamt ist trotz Pflicht zur Weiterleitung an das zuständige Finanzamt - also Neuß, Krefeld, Meerbusch, was auch immer wo, dem nicht nachgekommen und alle benehmen sich wie Trolls. Sämtliche Klagefahren je, waren örtlich also immer falsch. Vorgerichtliche Gütetermine, oder überhaupt dann im Gericht Güteverfahren (Pflicht) macht auch keiner bis auf ich, noch nicht einmal Korrektur falscher Verwaltungsakte, also sind die anderen keine Behörde in Wahrheit, sondern Call Cenber Babe einer Fremdfirma, tun aber so, sie seien eine Behörde. Viele unterschreiben mit einer Privatparaphe ZPO 440, die ist nur auf Privaturkunden erlaubt. (und muß notariell beglaubigt sein). Private Krakelei ist aber Behörden nicht erlaubt.

Bei mir geht es ja auch um fehlenden Bruttolohn von ca. 2 Millionen Euro, ich bekomme aber seit 2009 August nur SGB2, falscher Führerschein, falscher BPA, falsche GKV, falsche Bankadressen, falscher Wohnort, falsche Steuernummern, falscher Stromanbieter (eigentlich dürfen Mieter nicht je Stromkunde direkt sein, geht nur über Hausverwaltung etc laut Schlichter Energie, daran hält sich auch keiner), es ist alles falsch hier. Und jeder macht auf gewerbliche Drückerkolonne und korrigiert nichts, drückt sich vor sachlichen Antworten, sackt aber Geld ein, anstatt, daß ich mein echtes Gehalt samt Tariflohn noch immer nicht bekommen habe, rückwirkend, obwohl die IKK Big direkt gesund im Gütetermin mal im Sozialgericht Düsseldorf das Geld mir versprochen hatte.

Beim Arbeitsgericht Düsseldorf ist mir das auch passiert, dann finde ich heraus, ich wohne - wo weiß ich auch nicht, Düsseldorf ist es nicht. Keine Behörde hilft und dann fand ich vor Jahren bereits heraus, die GKVen sind alle nur Call Center Babes einer GmbH Fremdfirma, und die sind oft dann für alle Ersatzkassen da, oder einige, oder BKKs ohne der Verband zu sein, PKV machen auch einige oder Patientenberatungshotlines, alle in Wahrheit nicht die echte GKV.

Düsseldorf galt mal als absichtliches Schilda-Projekt im Rahmen einer Ekelpharmaforschung. Es ging um Stadtzerstörung.

Dann bekam ich vor einigen Tagen bekanntlich falsch Post für eine Cornelia Cramer, Wickrather Straße 13, der Rentenversicherung Nord /Hamburg/ - die hat denselben Geburtstag wie ich, also sechs Ziffern sind identisch. Die wohnt dann wohl auch in Neuß wie ich.

Ich wurde in Neuß aber geboren. 27. Dezember 1965. Die Polizei ist ja lieber Oberdepp von Scripted Reality und spielt lieber Fernsehaffe und der Rest ist Snuffer für ARD und ZDF Krimiserien wie Tatort. ich bin da ehemalige Fachpresse, eigentlich noch immer, aber nicht mehr für Print Fachpresse. Presse ist eigentlich Landespresserecht NRW § 3 Öffentliche Aufgabe Teil des Verwaltungsrechts, da bekam ich auch noch kein Gehalt, deswegen SGB2, woanders bin ich ungekündigt, auch kein Gehalt erhalten. Und ich wohne, ja ich kenne die Stadt noch nicht, wo, aber nicht Düsseldorf. Trotz Postleitzahl, die Düsseldorf vorgaukelt zu sein. Historisch war linksrheinisch nicht je Düsseldorf. Auch der Stadtsparkasse Düsseldorf ist das egal, die pfuscht sich mit Immobilien auch hier linksrheinisch und mit Filialen einen ab, und betrügt mit Grundstücken und Krediten, für nicht Düsseldorfer Gebiete. Meerbusch und Neuß sind keine erlaubten Gebiete für die Stadtsparkasse Düsseldorf.

Auszug-Ende

Übrigens, die Stadtsparkasse Düsseldorf - Stadt-Sparkasse, noch sei Begriff, der falsch ist, denn laut NRW Sparkassengesetz dürfen sich die Dinger namens Stadt-Sparkasse nicht mit Stadt bezeichnen. Logisch, gelle?



Lesetipps:





Update129: 27. August 2019

Wenn der Hausarzt keiner ist und weitere fantastische wahre Österreicher Schmäh in Düsseldorf - die die Leben anderer absichtlich gefährden


Peinlich ist, wenn die Ösi-Mieze, ach ja, angeblich mache nur sie die Nadeltechnik, er kannte den Lu5 nicht, aber sie gab es da noch eigentlich nicht, also sie kam mal mit heißen Autos an, so so schnittiger Sportwagen.

Leider dachte ich sofort, sie ist auf der Geheim-Sponsoring Liste von van der Bellen, bzw. damals von Sebastian Kurz Family (nun ex-Bundeskanzler von Österreich) und dem Strache (der mit dem Video und irgendwelchen Deals mit Ostblockies, der daraufhin auch seinen Top-Polit Job verlor). Solch einen Wagen, meine Herren, hätte früher nur HNO Dr. Strahl fahren dürfen, der früher mit Praxis in Oberkassel, aber doch nicht die.

Die beiden bezeichnen sich noch immer als Hausärzte und sind damit nicht kassenfähig. Da steht nicht Gemeinschaftspraxis drauf auf den Fenstern. Wickrather Straße, im Einkaufszentrum.

Überhaupt wollten die mal so richtig toll renovieren, taten es auch, was die alles toll verbessern wollten, mit mehr Luft und so und schön, wurde zur mauen Ekelluft nun mal für eine Snuff-Szene wie hier im Haus und alles eher verschlimmbessert. Dasselbe wie vorher, durfte der Knilch anscheinend nichts verändern, ist er doch nun mal nur ein Faker. Und da ich gerade den Faden verloren habe, es noch Links zur Erklärung gibt, wieso ein Hausarzt nicht kassenfähig ist, also GKV, auch, weil er GKV-Versicherte Praxisverbot erteilt (mir, logisch, wenn er nicht echt ist), also die Österreicher müssen ja noch einmal vorsprechen kommen. Vorsichtig, hier sind Snuffer, ich bin Obermessie, wegen Antifa im Haus, der Rest stürzt gerne ab oder ein, auch wegen fehlenden ÄrztINNEN, falschen Hormonen, Sepsis und so, und Waschmaschinenverbot trotz Gesetz, in jedem einzelnem Haushalt und da es gerade wieder blitzt, gibt es den Rest der Story in einem weiteren Update. Einige Blitze knallen direkt auf das Grundstück nah am Haus runter oder in der Nähe.

Update132: 08. September 2019, 17.06 Uhr

Nazi-Rufe auf dem Rugby-Platz am Seestern Düsseldorf


Auf dem ominösen Platz, der als Trance-Platz gilt, wurde eigentlich nicht je richtig gespielt. Primär galt es als Platz für Engländer und das ohne Grund und wurde dann von ex-Sowjets und weiteren Drittländerern genutzt. Ob die Spieler sonst in der Psychiatrie wohnen, weiß ich nicht. Asiatische Kinder nutzten den Platz früher mittwoch Nachmittags als Sportplatz. Ob der Platz überhaupt je gebaut werden durfte, weil hier laut Grundbuchamt NICHT Düsseldorf ist, weiß ich nicht. Überhaupt wohnen hier zu viele Drittländerer, Septiker und andere.

Durchgeknallte RusSINNEN und Katholiken wollten mal als diesem Gebiet so etwas entstehen lassen wie das ehemalige Sperrgebiet in Tomsk, Sibirien. Er arbeitet seit Jahren für missio e.V. in Aachen. Jörg Nowak war früher ebenso bei Indiskret Musikredateur Verheiratet ist er mit einer Person aus Sibirien, aus Tomsk. Ich war in der Kirche Trauzeugin, ließ aber viele Jahre später wissen, daß ich (wie die Omas übrigens) gegen die Hochzeit bin. Es gab Doppelgänger und falsche Informationen und zu viele Entführungen.

Lesetipp:



Update134: 29. September 2019, 05.55 Uhr

Folter am Häschen - es lag kauernd am Straßenrand - ich wollte es retten - kam wieder - da war es fort

Ort: Wickrather Straße, angeblich Düsseldorf, laut Grundbuchamt Amtsgericht Düsseldorf ist hier nicht Düsseldorf, die Stadt Düsseldorf verteilt aber falsche Ausweise. Die weiß-rosa Stellen mittig, sind kahlgeschoren mit roten Einstichnadelpunkte. Das arme Tier ist Folteropfer. Der Polizei ist alles scheißegal. Menschenopfer und Rassepferdeopfer auch.

-------- Weitergeleitete Nachricht --------
Betreff: Strafanzeige wegen Tierfolter am Häschen und einem Pferd Re: Personalausweisgesetz Grundbuchamtproblem Re: Mithilfe erbeten wegen BPA Fälschung und Grundbuchamt
Datum: Sat, 28 Sep 2019 14:19:31 +0200
Von: Conny Crämer
An: poststelle@ag-neuss.nrw.de, poststelle.koeln@polizei.nrw.de, poststelle@ag-koeln.nrw.de, Poststelle.Rhein-Kreis-Neuss@polizei.nrw.de, bezirksdienst.krefeld@polizei.nrw.de, poststelle@ag-krefeld.nrw.de, poststelle@ag-duisburg.nrw.de, poststelle.duisburg@polizei.nrw.de
Kopie (CC): einwohnermeldeamt@duesseldorf.de, osd@duesseldorf.de, mad-amt@t-online.de, internetpost@bundesregierung.de, thomas.geisel@duesseldorf.de, vorzimmer.puk4@bundestag.de, pw-stadtmitte.duesseldorf@polizei.nrw.de, verwaltung@ag-duesseldorf.nrw.de, bverfg@bundesverfassungsgericht.de, info@big-direkt.de, service@tk.de, service@barmer.de, fch.craemer@t-online.de


Hiermit zeige ich Tierfolter an an einem süßen Hoppelhäschen

Täter Unbekannt, das Tier suchte Hilfe und ich versprach ihm Hilfe, als ich wiederkam war es fort. Foto kommt später, mir ist schlecht.

Eilmeldung: Folter an einem
süßen Häschen. Über dem Auge links und recht, Fell weggeschoren, Einstiche sichtbar gewesen. Wickrather Straße, Düsseldorf, das
Gebiet ist laut Grundbuchamt, nicht Düsseldorf. Wo, linke Seite, direkt in den Autoparkbereich, fast gegenüber rechts
Einfahrt Wickrather Straße 43. Foto kommt noch. Ich wollte dem Häschen helfen, war selber Opfer von fiesem Krankenhausgestank
im Haus, wie als ob es nur nur Sepsis und Krankenhausgestank gäbe. Personen hier, sind KlinikfetischistINNEN und gerne
Sepsiskranke. Zurück vom Einkaufen, vorher ging es nicht, da ich mich selber ohnmächtig fühlte, war das Hoppelhäschen weg,
es litt sehr. Ich sagte zwei Nachbarn Bescheid. Denen war es egal, das Häschen sei krank und würde eh sterben. Ich kenne einen
ziemlich identischen Fall, aber Hinterhand, am Frodo, dem Noriker, ein österreichisches Pferd in Kappes Hamm von vor einigen
Jahren. Es war eigentlich identisch, Foto kommt noch. Polizei wird noch informiert, der ist ja chronisch immer alles
scheißegal, es ging damals um genetische Experimente und absichtliche Zoonosen und Gehirnsepsis etc. Der ex-Bundesgesundheitsminister
wollte immer genaue Untersuchungen in Bezug auf Zoonosen und wies auch öfter mal auf Twitter hin, 28. September 2019,
14.12 Uhr, Foto kommt später, ich bin erschüttert.

Es stank zwischen 4. - 5. Etage, linker Aufzug, so als ich runterfuhr, als ob dort jemand seinen Kopf ab hätte oder auf, wie in einem Horrorfilm. Meine Schuhe stanken alle nach Krankenhausekelzeugs. Es wirkte wie Dornwarzen (Herpes), Füße mit Aseptikum auf Sepsis. Hier stinken die Leute mit Sepsis eklig gerne, rauchen, Drogen, etc.

Mir ist schlecht. Frodo stand oder steht noch immer Nähe Kläranlage in Kappes Hamm, bei dem Rheinischen Kaltblut Hannelore und dem niedlichem Champ, ein Traber, die Rasse heißt so. (...). Mehrere Pferde auch in der Nähe waren sichtbare Folteropfer. Das Gebiet galt immer als Kinderschänderopfer, danach als Pferdepharmamafia. Hier stinkt das auch oft so.

Auszug-Ende

Auch an Menschen gibt es solche Opfer, die von Perversen so gefoltert werden. Ähnliches sieht man im ARD Tatort vom Südwestfunk "Maleficius". Den Krankenhäusern ist immer alles scheißegal, ÄrztINNEN auch, AssistenzärztINNEN dürfen eigentlich Notfälle ohne Fachausbildung nicht behandeln, machen das auch nicht, sondern schicken PatientINNEN fort, ohne diese zu untersuchen oder zu behandeln. Sogar an einer Blutabnahme scheitert es, sei es an nicht hygienischen Händen, fehlenden Handschuhen oder weil man angeblich keine Ader bekommt.

In anderen Krankenhäusern reicht auch für ein großes Blutbild nur das aus dem Finger, aber auch da wird man oft schon nicht untersucht. ÄrztINNEN. Der Polizei und den Behörden ist alles scheißegal.

Es ist jedoch so, sorgt ein Arzt für keinerlei Hygiene im Krankenhaus, auch was Patientenklos betrifft, ist der kein Arzt. Der muß, wenn er Kenntnis davon hat oder bekommt, für Hygiene sorgen, das können die und haben die mal gelernt. Hier in Düsseldorf aber anscheinend wurde das Wissen nicht angewendet, aber die Uni hat es mal doziert.

Lesetipps:




Update135: 06. Oktober 2019, 15.08 Uhr

Deflorations-Stadt Düsseldorf


Die Stadt Düsseldorf entpuppte sich seit langem als Naturhasser und Naturtierfeind. Bis auf überall hinscheißende Hunde und Kotliebhaber ist linksrheinisch bis auf Ekelgestank jedweder Art anscheinend nicht erwünscht. Es stinkt gewalttätigst. Die Stadt tut hier noch immer so, sie sei Düsseldorf linksrheinisch, steht aber nicht so drin im Grundbuchamt.

Düsseldorf ist eine kapernde Gefahr voller Jecken, die gleichzeitig primär nur Drittländer immer angehimmelt hat. Deutsche waren primär unerwünscht. Kluge schon mal gar nicht. Der Bau der Moschee, obere Hansaallee zwischen dem Restaurant Amici und dem Post-Kiosk beweisen das neuest. Die Staat ist ein Islamischer Staat Fan. Die Drittländer wünschten sich das so, ob die je hier legal wohnen in der BRD, ist zweifelhaft.

Der gesamte Gastarbeiterkram ist sowieso schwerst übelst eine massive Lügenmigration. Denn Guest Worker heißt auch nur Gast, kurze Zeit, aber nicht für immer und ewig. Laut Präambel des Grundgesetzes gilt das Grundgesetz nur für das Deutsche Volk und die Leute, die die da die Moschee bauen, sind keine Deutschen. Der UN Migration Pakt erlaubt so was auch nicht. Man müsse sich an die nationalen Gepflogenheiten des Gastlandes halten, tut auch so keiner. Und Ausländer dürfen nun mal laut Grundrecht Artikel 9 des Grundgesetzes keine Firmen gründen.

Schon schreien viele, man sei Nationalsozialist, also wollen die AusländerINNEN, daß wir umvolken. Dann ziehen wir eben in die Türkei an den Strand, schmeißen da die anderen Scheißkackausländer raus und genügend Wohnraum für die Türken gibt es dann auch dort nicht mehr, die können ja dann nach Deutschland ziehen, was der Rest deren Nachbarländer auch so tut, als ob die BRD so groß sei wie China oder die Sowjetunion, die ziehen ja auch alle hierhin.

Pest-Stadt Düsseldorf


Bereits 2004 war es die große Planer von Snuffern und angeblic RTLern. Man wolle Düsseldorf in Snuff und Pestgestank sich auflösen lassen. Hier im Wohnhaus sind seitdem immer mehr der Snuffer der Fernsehsender eingezogen. Angeblich probte bereits das Team der US Krimi- Serie "Bones" in Düsseldorf in echt einen "Pest"-Einsatz.

Wegen Faufleisch und Mikrobenfleisch in NRW. Tipp: Hier im Haus essen die seit Jahren gerne Gammelfleisch und mögen den Gestank von Gülle-Nekrose und Gülle auf Feldern. Denn Gülle auf dem Feld, Gülle im Kopf und man kann dann immer auf dumm tun und sei nicht strafrechtlich zu belangen, man ist ja (absichtlich) gehirnkrank. Die atmen hier gerne Ekelgestank aus, der von Wohnung zur Wohnung wabert und alle infiziert. Kinder Hunde NachbarINNEN - das ist den StinkerINNEN egal. ÄrztINNEN auch. Viele hätten gerne eine "Alien"-Behandlung: Schlauch im Hals.

Das paßt ja fast zum Angriffskrieg des Islamischen Staats gegen Düsseldorf, die Stadt, die da eigentlich nicht wirklich so Düsseldorf ist, sondern nur für Obstplantagen, Ackerbau, Pflanzen und Getreide und Natur und Nutztiere gedacht war. Stattdessen wurde der Mensch zum Stinkearsch, der oft ohne Zigarette, keine 100 Meter gehen kann und gerne jeden Bürgersteig, Vorgarten und Pflanze und in Wahrheit privaten Gehweg - denn Bürgersteige gehören zum Hausgrundstück - verpestet.

Zur Kasse gebeten, wegen Wiederherstellung, Krankenkostenzahlung, Tierschutz, Naturschutz und Umweltverpestung wurden die Stinkepester anscheinend nicht. Hier ist ja eher Niemandsland, bzw. Land der Drittländer, Hauptsache 'ne Moschee, was blöd ist, wenn dann eine Kirche - ein Häuserblock davor, dieselbe Straße abgerissen werden soll und keinen Gottesdienst mehr halten soll. Die waren Evangelische.

Da die ÄrztINNEN ja in dem Gebiet primär nur eine Rolle spielen, aber nichts Echtes je waren bis auf Ekelsnuffer und sonstige Snuffer und eindeutig - wer was Allgemeinbildung hat, weiß das - nix an medizinischem Know How, ist wohl alles eher IS, wäre gerne ein is' was, ist doch nur IS, Islamic State, Hauptsache mit Pestkutte durch die Gegend laufen.


Windpocken-Schutzbekleidung für ÄrztINNEN im Jahr 1963.

Burka Babe:



Lesetippa:



Update136: 22. Oktober 2019

Die Stadt ist eine Schande - grundsätzlich ist allen Alles scheißegal


Düsseldorf is a Dump-Site für Scheißkack-AusländerINNEN und StarkraucherINNEN, die rauchen wie Primitivste zu Zeiten des Vietnamkriegs. WohnungseigentümerINNEN haben primär nur Interesse an Wohnungszerstörungen durch Junkies. Viele mögen nur Krankenhausgestank und Psychiatriegestank und Ekelzigarettenmief in allen Wohnhäusern, also normalen Wohnhäusern verteilen. Die wollten immer nur in einem Drogenland- und KZ-Land, das überall ist, leben. AusländerINNEN sind primär anscheinend alle so. Ohne ständige Drogen und Psychopharmaka, Gequalme und Psychiatrien sind die komplett hilflose Leute.
Die wollten immer nur die Pest für alle sein.

Damit Deutschland weiß, AusländerINNEN sind nach wie vor nur Scheißkack und Massensuizidale. Auch HundehalterINNEN sond so, die lieben nur Ekelkack, Ekelkörpergeruch, Altommagestank,
Psychopharmaka, Drogen, alles zugequalmt und Kacken und Pissen überall. AusländerINNEN sind anscheine alle so. Wenn die nicht ständig saugen und lutschen können oder ihre Drogen bekommen, bzw. Psychopharmaka- und Krankenhausgestank, fühlen die sich einsam. Die wollten immer nur in der Geschlossenen leben, keiner ließ sie dauerhaft rein.

Und die bemühen sich so sehr die AusländerINNEN. Sie mögen nur Ekel, Gestank, Pissie Pissie, Kackie Kackie, Ekelzigaretten, Drogen, Stinkie Stinkie, aber die Deutschen schmeißen sie nicht aus schönen Wohnhäusern auch trotz schönen Gartengrundstücken und Naturschutzgegenden nicht raus.

Die echten Deutschen sind also verschwunden, nur noch DoppelgängerINNEN blieben übrig. AusländerINNEN lieben nur KZs, genau wie der ex-US Präsident-Berater namens Scaramucci. Er fühlte sich darin endlich wohl. Viele mögen KZs als günstigeres Sado-Maso-Ekelbordell. Die TäterINNEN verpesteten durchaus Immobilien mit mehr als einer Milliarde Wert linksrheinisch. Den Behörden ist alles egal.

Update137: 25. Oktober 2019, 19.02 Uhr

Seuchen-Alarm in Düsseldorf - doch die trauen es sich nicht zuzugeben


Es gab zahlreiche Entführungen mit Leuten, die später auch auf Twitter twitterten, als es noch nicht je Twitter gab. Dazu zählten nicht nur Promis, DSDS-Leute, Kandidaten, die erst Jahre später zu DSDS gingen und sich dort vorstellten, PolitikerINNEN, PräsidentschaftskandidatINNEN und Royals. Grundsätzlich hatten weder Staatsanwaltschaften noch Bundesanwaltschaft Lust zu ermittelt, trotz Anordnung des NRW Justizministeriums.

Mit einigen war ich anscheinend öfter entführt, sogar heutige Präsidenten gehörten zu der Liste, die alle irgendwie in Psychiatrien dann waren - untergebracht - in dem Landschaftsverband Rheinland Klinikum in Düsseldorf, das es juristisch gar nicht geben kann. Denn der Gemeindeverband ist nur für Landschaftsschutz, Naturschutz und Denkmalpflege da, er erfand seit Ewigkeiten, er sei die Psychiatrie - auch für Regelprobleme (Menstruation, unbekannte Blutungen) für Gesamtdüsseldorf zuständig.

PolitikerINNEN - Sind die AnalphabetINNEN und Schwachsinnige?


Aber die PolitikerINNEN und PräsidentschaftskandidatINNEN hatten ja eher Naturschutz im Kopf. Die Drittländerer, die seit einer Sowjet-und Warschauer-Pakt Invasion eher auf Natur scheißen, hängen noch immer übel mit drin. Die lieben nur Ekelgestank und Drogen und Psychopharmaka.

Die Psychiatrie ist ein großer Fetisch der hiesigen Polizei (die keine je war) und PolitikerINNEN. Die halten eine Landschafts-Naturschutzgruppierung für tatsächlich legalisiert - ohne Zulassung - dann Menschen im Seelenmodus unterzubringen. Die schwachsinnigen PolitikerINNEN und Polizeidarsteller drehen da gerne ihre Filmchen wie Scripted Reality für unterschiedliche Sender, und präsentieren stolz darin ihr Polizeiklinikum: Eine Psychiatrie für die Polizei: Dumme Bullen.

Top Politiker und Stars in Gefangenschaft


Oft landeten US Präsidentschaftskandidaten in der Klappse Grafenberg, Landschaftsverband Rheinland, die entgegen NRW Artikel 18 Absatz 2 Landesverfassung KEIN Naturschutz betreibt, sondern Psychiatrie und Holocaust-Verbrechen. Florian ist der Grüne Wiese Hasser und baut sozusagen lieber für AsiatINNEN in Deutschland Outlets und Shops, damit die AsiatINNEN dort ihre eigene Copycat Ware kaufen können. Mit Iladyi war ich u.a. in Kaiserswerth. Giovanni di Lorenzo war auch mal so dabei und andere, die sind italienischer Adel eigentlich.

Und es hieß, daß meine Mutter eine Schwester oder Verwandte ist der Königin von England und die Königin ist meine Tante. Brian May von Queen der Band, sonst Astrophysiker vom Beruf, hat evt. das mit seinem Konzert auf dem Buckingham Palace Dach, was von zuvor vergessen. Da waren wir auch schon Entführte. Florian wurde sogar zum DSDS Troll.daß linksrheinisch von primär Drittlandsleuten anscheinend links von Düsseldorf (nicht Teil von Düsseldorf offiziell) bewohnt wird. Berücksichtigen Sie dabei unbedingt (besonders in Läden auf der Kö etc, AsiatINNEN wie ChinesINNEN mögen nur Copycat und Fake Ware.

Künstliche Luft

Deren Planer mögen nur Beton, Asphalt, aber keine Natur, die shoppen am liebsten auf der Grünen Wiese und stinken wie 'ne Kuh aus dem Arsch. Die AusländerINNEN linksrheinisch Bereich Grevenbroicher Weg und ein Umfeld von ca. 2 km, lieben primär Gülle-Nekrose und NUR einen stationären Geruch wie in einer Geschlossenen psychiatrischen Station. Es fühlt sich nicht wie draußen an, sondern wirkt wie in Las Vegas in einem Großhotel, die mit Licht Tageslicht imitieren, bzw. in einem Studioset, Film Fernsehen

Evt. leiten die mit Technik die Seuchengerüche weltweit herum. AsiatINNEN wollten schon mal vor ca. 20 Jahren Geruchsfernsehen starten.

Evt. sind die TäterINNEN von damals an der Entführung von US Präsidentschaftskandidat Al Gore tatbeteiligt und es ging mal was um Rihanna (Sängerin aus Bahamas, Umweltschutz mit Al Gore weltweite Konzerte von Stars). Das war mal in einer Zeichentrickserie in ProSieben dargestellt worden. Wir waren allesamt Entführte in echt.

Gehen Sie auch davon aus, daß kein ausländischer, samt zahlreicher deutschen HundehalterINNEN hundehaltungsfähig in Wahrheit ist. Der Geruch ist primär Nekrose-Gülle, evt. Klebsiellen, stinkende Felle, Tollwutverdacht und alles was es an Seuchen und Gestank vom Ostblock und Asien so gibt. Angeblich war Lavrov (ein russischer Politiker) einer der Ursprungstäter.

Seit vielen Jahren lassen sich Bürgermeister von Drittländerern korrumpieren. Gehen Sie davon aus, daß die meisten AusländerINNEN Illegale sind oder sogar von Amnesty International Freigekaufte sind. Netto am Grevenbroicher Weg stinkt ebenso wie von oben herab also heute an der Kasse oder unten oft nach Gülle-Nekrose. Es sind Weltkriegsgeschehen von ScheißkackausländerINNEN.

ChinesINNEN lieben nur Klappsengerüche und Sepsis, wenn die nicht ständig schnüffeln können, sind die unglücklich, die dürfen in Wahrheit gar nicht erst hier sein. Da so viele AusländerINNEN für das Fernsehen arbeiten oder Nachrichten moderieren, können Sie als von denen mit der Wahrheit nicht je rechnen. Seit vielen Jahren, da war ich glaube mit der "Anne" und dem Tesla unterwegs mit dem wahren Auto und gab es schon den Indien-Asien-Plan von TerroristINNEN und WeltkriegsverbercherINNEN hier eine Lepra- und Seuchenstadt haben zu wollen. Hygiene unerwünscht, was Antifa entspricht. Also bloß keine Seife oder Wasser (man könnte sauber werden, Hilfe), also Tollwut-Verdacht hinzu. Die TäterINNEN mögen nur das totale Chaos und Drecksgeruch. Einige erzählen quasi Geschichten mit Gerüchen, quasi wie Sitcom oder Teekesselschen.

Primär AusländerINNEN linksrheinisch und Polizei - aus der Darstellerei wie viele


Etliche AsiatINNEN tragen so wie Hüte der 70er Jahre, LSD, Sex (dank der Pille), Syphilis, aus Zeiten der Flower Power und Vietnam-Krieg, also total abgefuckt. Die SchirmchenträgerINNEN sind die asiatische Version vom Militärischen Abschirmdienst. Sozialkredit haben die eher nicht die AsiatINNEN, sondern sind wie unerwünschte Uiguren in China.

Vorsicht der Präsident Erdogan gewährte NSU TerroristINNEN Schutz in einem Urlaubshotel in Side - die Graf-Recke-Stiftung, ein verblödetes evangelisches Kirchenkonstrukt im Holocaustfieber ist Triebtäterfan, der China Präsident ist ein sepsichsüchtiger Psychopharmaka-Junkie Staatsschef, beides ist allgemein bekannt, und einige Staatspräsidenten lutschen jedem Twittervögelchen hinterher, aber ließen nicht je strafrechtlich ermitteln.

Und die meisten sind solche US-Hollywoodhörige, da0 man denen komplett Film und Fernsehen samt Radio verbieten lassen muß. Viele sind komplett suchtkranke Freaks nach Stars, Fernsehen, Snuff - wie der alte Plan linksrheinisch Düsseldorf hat Pest, und endlich kommt RTL aus Köln hierhin. Die TäterINNEN machen das wirklich. Auch aus echte Fälle, echte Felle, die wie Tollwut-Schimmel stinken. Die sind Antifa.

Die sind Dritte Welt-Länderer (ab DDR) und lassen deren Gestänke von einst und damals immer noch aktuell gerne auch in Düsseldorf ab. Die Hotels sollten sich je nachdem anpassen. Rotzfressen, ohne Ekelpups kommen die AusländerINNEN nicht klar. Die sind auch nur ein Seuchenpups, wie die Obama - Sigillen-Unterschrift, die vom Barack Obama. Seine Töchter hielten den ja auch nur für einen Pups. Es wäre gut, die Gebiete der Fernsehstudios, die bekannt sind für Snuff zu versiffen. Die Drittländerer wollen auch nur Drittland bleiben, egal ob DDR oder Polen oder die anderen Vollfreaks. Die kommen mit normaler Luft nicht klar.

Die lieben nur Suffpuff mit verschimmelten-Feuchtteppich für "Feuchtgebiete".Gehen Sie von Geldmafia und Casinomafia auch aus, die eine Kantine für ein Geldcasino auch mal halten. Gehen Sie grundsätzlich davon, daß ex-ArbeitgeberINNEN und KollegINNEN Suchtkranke sind und StalkerINNEN, die mit dem Abschiedsschmerz, daß man nicht mehr für die tätig ist, nicht klar kommen. Die stalken ewig, das passiert mir schon immer, bis auf der Bastei Verlag, da hielt es sich dann in Grenzen.

Andere können eine Zahnkrone von einer königlichen Krone nicht unterscheiden oder der Währung Krone und Zirkus Krone. So dumm ist die Menschheit, aber Hauptsache Vollsiffe und Stinkie überall. Die haben zuvor nicht je in einer normalen Stadt gewohnt, sondern sind nur künstliche Biosphären gewöhnt. Kochen Sie evt. KEINEN Reis je mehr. Vom Gestank leckt die Bevölkerung hier, primär NUR Ärsche und Pupse.

Lesetipps:




Update138: 30. Oktober 2019, 16.55 Uhr

Der Nabel der Welt und die Zwerge


Auf jeden Fall fiel mir in der Nacht des Gestanks und ich glaube die AsiatINNEN nutzen Sepsis-Alkohol-Ritalin-Mouth-Wasch als Mundspülung ein - mehr Giftalkohol als gesund - oder andere im Haus, die sind Bonzen und können jeden Tag anscheinend
das Haus neu sanieren, samt Umwelt-Sanierung-Qualm-Pisse-Rauch-Entfernung - die sind KriegsverbrecherINNEN also, also die
Angela Merkel mit ihrer widerwärtigen Handhaltung zu derem Nabel der Welt, die fickt nur Zwerge. Das ist Zwergenfick. Die gehören dann zu den AttentäterINNEN auf dieses Haus seit 1990. Dann wäre sie evt. doch die Sado-Maso-Prostituierte nur. Es geht seit vielen Jahren um Zwergenattentate (wie vom Zirkus) und dann machten andere daraus Kinderfick, Kinder ficken Erwachsene etc.

Strafrechtlich ermittelt wurde trotz Anordnungen durch das Justizministerium NRW nicht je.

Laut Artikel 9 GG sind AusländerINNEN nicht befugt eigene Unternehmen in der BRD zu gründen, für die gilt die deutsche Verfassung nicht, die wurde 1990 geändert in der Präambel, in der NRW Verfassung steht das auch drin - daß Ausländer gar nicht mal erst hier sein dürfen in NRW. Doch Gesetze will keiner wahrhaben, also sind die anderen nur feindliche Ausländer, gelle?!

Lesetipps:








Update139: 07. November 2019, 06.50 Uhr

Entführungen - alles scheißegal


Bereits gestern meldete ich: Kindesentführung Wickrather Straße 43, Düsseldorf, zeitgleich mit der Ankunft meines DHL Pakets, heute 06. November 2019 Kind schreit panisch manisch, nach der Mami und schreit laut Help me mehrfachst. Dieses Haus ist eine Kinderentführungsszene aus Asien an internationalen Kindern, auch also nicht-asiatische. Vom Geruch her, werden öfter Menschen hier aufgegessen. Grundsätzlich ist es Polizei scheißegal und anderen oft auch. Grundsätzlich ist ein Menschenleben samt Tierleben in Düsseldorf nichts wert. Es ist immer allen scheißegal. Gleichzeitig mit meinem Geschrei, daß man das Kind freilassen sollte, fiel irgendwo ein schwerer Gegenstand. Eigentümern samt Hausverwaltung ist immer alles egal. Einige haben angeblich eine üble Psychiatrie Vergangenheit. Der Modus: Eigentum verpflichtet (also für die Eigentümer an Mietern etc.) ist den Eigentümern scheißegal. aktuelle Zeit. Auch ÄrztINNEN hier in der Nähe ist auch immer alles wurscht gewesen, 17.08 Uhr. Ich weiß nicht, wie viele Wohnungen eher von Amnesty International für angeblich nicht-wirklich-Knackies-aus-dem-Ausland gekapert worden sind. Seit der ersten, herrscht hier noch nur Chaos. In dem Wohnhaus, einige Etagen unter mir, wohnte früher ex-Gesundheitsminister Gröhe, so meine Erinnerung, er ist Partner (gewesen) von anderen Nachbarn. Deren Ehefrau bzw. Mutter war Apothekerin hier in der Nähe. 17.11 Uhr

Es ist immer allen alles egal


Grundsätzlich ist es aber immer allen egal. Behörden sind immer nur Scripted Reality interessiert für deren Filmchendreh und für die Snuff-Szene. Also Verbrechen werden gefilmt und dann ähnlich wie in der Kinderpornografie verkauft. Echtes Ermittlungsinteresse, das liest man aus den Artikel der großen Tageszeitungen und Magazinen heraus, haben ErmittlerINNEN und RichterINNEN nicht, weil die gerne jahrelang verschleppen lassen, ohne rasch sofort einzugreifen.

Ob die gerne absichtliche EkeltäterINNEN selbst sind oder durch Kampf-Nervengifte schachmatt gesetzt worden sind, daß es die zwanghaft durch Fremdeinwirkung chemisch oder durch physische Gewalt verursacht aufgeilt, weiß ich nicht.

ÄrztINNEN ist es auch egal, die meisten stammen eh aus einer Verbrecherszene, waren nicht je echt oder sind nur Hollywood- und Fernsehlakaien. Auch PolitikerINNEN gehören ja zu bekannten StalkerINNEN an Stars und Fernsehsendungen oder Hollywood-Blockbustern, die wiederum gerne im Kriegswahn zerstören. so typisches arrogantes Bonzenbenehmen.

China-Mafia


Sogar Ai Wei Wei war als Briefkastenname mit eigener Wohnung mal hier im Haus und Briefkasten angetackert. Ich meine, einige sehen hier in der Nähe aus wie der, oder er war es. Andere hatten behauptet, er ist sowieso eher ein China-Spion anstatt irgendwie ein Flüchtling aus China.

Etliche Hilfsorganisationen, egal ob Amnesty International oder christliche Hilfsorganisationen sind in derem Errettungswahn für angebliche Flüchtlinge eher Co-Angriffskrieger gegen die BRD samt Deutschland's Biosphäre und Wohnungen und Eigentum. Auch Eigentümer haben laut Grundgesetz, die Verpflichtungen, aber daran hält sich anscheinend keiner mehr, man will nur stinkende Drittländerer in Düsseldorf, als ob hier keine BRD und nicht je NRW sei. In NRW sind laut Landesverfassung AusländerINNEN verboten, laut Grundgesetz dürfen die in Artikel 9 keinerlei Firmen gründen und nicht je demonstrieren.

Gesetze sind allen scheißegal. Bekannt ist jedoch seit ca. 2004, daß Chinesen eine Psychopharmaka-Sepsisseuchefankommune sind. Aus diesem Grund sollte man alle ChinesINNEN immer vor jedem unmittelbaren Sportwettkampf auf Drogen testen (Haare, Urin, Kot, Blut). Da viele eh sich gerne zusauen mit Zeugs, und sich alle durch die Luft verbreitet, sind anscheinend eh alle knülle, aber die trotzdem am meisten. Die schaffen jede klassische Heroin-Löffelbande 100fach.

Es herrscht also Lebensgefahr.

Übrigens, alle angekündigten Stories, auch über Gärten, Parks und Bäume kommen noch nach, auch wenn es über ein halbes Jahr später ist oder mehr und der schiefe angesägte Laternenmast, hat was vom schiefen Turm von Pisa, ist immer noch nicht gesichert.

Lesetipps:





Update141: 24. November 2019, 02.40 Uhr

Viele DoppelgängerINNEN seit Attentaten im Zusammenhang mit Donald Trump und Hillary Clinton in Düsseldorf


23. November 2019, 03.08 Uhr ach ja, Vögelchen stehen für Amsel Drossel Fink und Star, andere viele Vögel auch die "Quietschies" (Sittiche), die sind nicht Moskwitsch (also aus Moskau), sondern Vögel, die definitiv auch keine asiatische Kindersexnutten sind oder sein sollten. Es herrschen noch immer viele Mißverständnise deswegen. Aber wie man mich für Ursula von der Leyen konnte, weiß ich wirklich nicht oder für Ivanka Trump.

Attentate wegen Robbie Williams


Als vor etlichen Jahren so ca. ab kurz nach 2000 (oder doch was davor) öfter Robbie Williams im REAL Supermarkt, Schießstraße, Düsseldorf, lief, hieß es nicht, daß er darin rumlief, sondern im Supermarktradio.

Ich wurde deswegen überfallen, andere ebenso, ergänze ich hiermit die Aussage. Ich war sogar in einer Wohnung eines anderen Opfers, das anscheinend danach Wohnungen sogar auch wechseln mußte oder sie war auch vertauscht worden. Sogar, wenn "Robbie" in den Fernsehabteilungen von Kaufhäusern lief, also Musikvideo im Saturn und anderen Kaufhäusern lief er, 1. es ginge wegen Saturn um Außerirdische, 2. er sei ein Außerirdischer 3. ich würde ihn im Supermarkt bestalken.

Ich wurde deswegen mehrfach beinahe umgebracht, weil er doch im Saturn und im Supermarkt war. 04.17 Uhr - so die Meldung. Ich ergänze nun nachts um fast 02.20 Uhr am 24. November 2019, Donald Trump hat Doppelgänger, Robbie Williams und die Heidi Klum auch, sogar meine Mutter, und viele haben Matroschkas, quasi "Kinder wie die Orgelpfeifen".

Wie Klone wie die Orgelpfeifen


Sogar früher von meiner Schulklasse und sogar Kinder von früheren Arbeitskolleginnen, gibt wie Klone in unterschiedlichsten Altersgruppen, von Kindergarten bis ins Erwachsenenalter. Je nach Foto, sieht die Königin von England aus wie meine Mutter und wie meine eine Oma. Frau Angela Merkel hat welche, Leonardo DiCaprio ist bevorzugt er selbst, Düsseldorf ist eine gigantische Doppelgängershow also seit Schwerst-Attentaten.

Egal ob der lustige Hundetrainer Rütters, Top-Hollywoodstars, die durchaus ja selber öfter mal in Düsseldorf oder linksrheinisch mal waren, aber haben Sie mal ein Haufen eigentlich bereits toter Stars neben sich in der Pommesbude stehen oder auf dem Weg zum Supermarkt gehen gesehen. Alles erst seit Schwerstattentaten in Bezug auf Hollywood Sexverbrechen und Harvey Weinstein.

Arbeitskollegin sah aus wie die Timoschenko


Ich hatte beruflich mit dem Thema Hollywood und Fernsehpresse (aber nicht Programmzeitschriften, sondern eher Management, nicht unbedingt Fernsehkritik) zu tun. Sogar eine ehemalige Arbeitskollegin vom Fernsehen, wir hatten u.a. mit Dokus zu tun, aber nischt Real Docu Soap, wir wurden jedoch von Scripted Reality überfallen, sah je nach Fotoausschnitt so aus, wie die ukrainische Timoschenko.

Auch deswegen gab es Attentate, weil der Westdeutsche Rundfunk ja in Wahrheit Ukraine sei. Zehn Jahre zuvor waren wir Attentatsopfer im WDR Düsseldorf wegen Tschetscheniern bzw. durch Sowjets. Ein tschetschenisches Flüchtlingsboot, die wohnten nicht in einem Flüchtlingsheim, sondern auf einem großen Hausboot, quasi wie ein Flußkreuzfahrtschiff, ankerte gegenüber damals noch im Arbeitshafen Düsseldorf. Hotels standen damals noch nicht.

Lesetipps:






Das Öffentliche Amtsgericht Gebäude ist nun privat und heißt Andreas Quartier und weitere Scheiße


Andreasstraße ist es übrigens auch nicht, sondern eine andere Straße. Ansonsten ist Düsseldorf linksrheinisch noch immer nicht Düsseldorf. Aber Düsseldorf bildet sich ja immer Vieles als Jahrzehnte bekannte Drogen- und KO-Tropfenstadt so ein.

Jetzt beginnt bald die Ausschreibung für das neue Amtsgericht-Landgericht-Düsseldorf-Gebäude wegen den stark Suchtkranken und KotfetischistINNEN dort vom Vorplatz, falschen RichterINNEN und der Ekelcafeteria und den vielen Knasties, die dort im Gericht angeblich Dienst schieben und Akten klauen.

Das Gebäude soll an eine Fetischszene verkauft werden. Direkt an den Bahngleisen ist das natürlich ein cleverer Aufsprung für die Szenerie. Ob daraus vielleicht eine Sanitärausstellung wird oder Krankenhaus-Einrichtungsausstellungsgebäude samt Hygienemitteln, ist noch unbekannt. Wann das von Anfang an geschädigte Gebäude, wirklich umgebaut wird, ist mir aber nicht bekannt.

Ob Frankonia sich wieder meldet, wie zum Parkplatzklau und Zirkusplatzklau, Hansaallee, da wo die eigentlich immer noch illegalen Heinrich-Heine-Gärten ohne echte Parkanlagen stehen, ist mir nicht bekannt. Das Gelände ist primär glaube ich Asien.

Bundespolizei ist auch Fake


Bekannt ist mir jedoch, daß die Bundespolizei auch nur Fake ist.

Die tun gerne in Flughäfen ihre Knarren Gassi gehen. Man muß ja Präsenz zeigen, so lange die Merkel wie ein dümmliches Groupie immer nur dumm grinsend jeden Staatspräsidenten anhimmelt, sie ist keiner, sagte sie auch mal, sie sei nicht souverän, und dabei doch nur ihren Nabel und Dünndarmbereich ihres Gedärms immer medial präsentiert.

Ja, die Scheiße kommt doch von der Kleinen, nicht vom großen Präsidenten, nur der darf die anderen Präsidenten treffen, um mit denen zu verhandeln, aber Merkel macht Politik, nicht Völkerrecht, das heißt die Christen treffen sich mit Putin, Marcon, und Trump, nicht die BRD.

Aber egal, die sind auch dumm. Paßt schon, alles Pflegefälle der Psychiatrien, die kommen von denen doch weltweit nicht los. Die brauchen noch ihr Heimchen mit Herd.

Das übernächste Projekt: Hotelprojekt Bundestag im Reichstag mit Veranstaltungssälen. Ort Berlin. Das gilt ja seit mindestens der Einpack-Kunstaktion als marode, durfte eh nicht je die BRD repräsentieren und war zuvor auch nur geklaut. Es steht im Niemandland einer quasi Transit-Zone wie in einem Flughafen. So historisch mal gesprochen. Die Gegend ist völkerrechtlich nicht wirklich BRD, sondern fast DDR und da gilt DDR Strafrecht, nicht BRD. Die da haben keinerlei Zugang zum Bundesverfassungsgericht, das darf nur via "Bundeskanzleramt", das steht komplett im Ostblock.

Ob das Amtsgericht in Düsseldorf in Düsseldorf wirklich stand, scheint laut Grundbuchamt zwar so, ist aber eventuell wegen Hafenanlagen von früher falsch. Andere Dockland-Probleme gibt es am WDR Medienhafen, evt. ist dort Neuß auch noch und gegenüber, da wo die Hotels stehen, also rechtsrheinisch noch. In Heerdt ist auch noch Vieles falsch.

Immerhin, Düsseldorf mauserte sich zu einer Ekelkotschizophrenie-Stadt mit Sexdrogen. Es ist eine künstliche Drogenpimmel-Erektionsstadt. Also arg degenierte Leute, Frau Merkel wies ja bereits auf die Vergreisung Deutschlands vor einigen Jahren hin. Das graue Zeugs aus der Vagina ist nicht Greisin, sondern primär E. Coli, Scheiße und Kotspuren also, kann auch olfaktorisch kommen, eingeatmet durch Hundekot oder der Kotfan-Szene.

Lesetipp:


Update143: 17. Dezember 2019, 09.39 Uhr

Das Gartenamt antwortet zum Laternenpfahl - aber nicht zur Garten-Stinkie-Misere


Hier meine Mängelbeschwerde an die Stadt Düsseldorf

Hallo,

ich melde hiermit einen angesägten Laternenmast in Düsseldorf Lörick.

Egal, wie oft ich das mal gemeldet hatte, dem Ordnungsamt, es ist allen scheißegal, aber da laufen Kindergartenkinder entlang, Grundschüler, viele andere und ich. Es ist am einfachsten zu beschreiben so, weil es auch einen Fußweg betrifft: Also Wickrather Straße 1, links daneben ist der Fußweg.

Dort rein, strahlen die Häuser manchmal Gülle, Nekrose oder anderen Gestank ab. Das war früher nicht je. Meine Eltern wohnten dort mal jahrelang (kein DNA Test), das andere quer stehende Haus nicht, es ist parallel zum Fußweg. Das stank früher nicht je, aber seit Jahren oft regelmäßig, man kann es nicht beschreiben, wie Flughafenpersonal gebadet in Kerosin.

Nicht immer, oder sonstiges Merkwürdiges. Aber es gab dort nicht je früher dort Gestank. Alle Bäumchen und Büschchen, die neu neben der "Baum-Mutter" wachsen, werden von mir nicht bekannt. immer abgerodet. Aber den kaputten Laternenmast, den lassen alle stehen. Der steht seit Monaten (das erst mir aufgefallen) schief und krumm, angesägt mit immer mehr Roststellen, auch andere Seite. Aber überall werden Gebüsche und Bäumchen abgesägt, das oft stinkend mit dem Abgaslaubbläser, obwohl man eigentlich /war mal vor über zehn Jahren glaube ich im Stern TV mit Günter Jauch/ Harke, Rechen gegen Abgaslaubbläser, die Harke samt Rechen waren schneller und nicht giftiger Abgasstinkie und es ist leise. Also die sägen die Natur um, aber reparieren den Laternenmast nicht.

Ach so Fußweg durchs Grün Richtung Ende, von links Wickrather Straße , dann rechts gehen.

Mit freundlichen Grüßen

Cornelia Crämer

Straße zum Mangel| Wickrather Straße / Grevenbroicher Weg Fußweg quasi Richtung Stürzelberger Straße

Hier die Antwort vom Gartenamt der Stadt Düsseldorf, rechtsrheinisch


Guten Tag Frau Cramer,

vielen Dank für Ihren Hinweis.

Ich habe Ihren Hinweis an die zuständigen Stadtwerke Düsseldorf weitergeleitet, die die Beleuchtung regelmäßig im Auftrag der Stadt kontrollieren. Sollte hier eine Reparatur erforderlich sein, wird diese von dort aus veranlasst.


Gruß

H.-Jürgen Lippe

Landeshauptstadt Düsseldorf
Gartenamt
Abt. Gartenanlagen
Kaiserswerther Straße 390
40474 Düsseldorf
Tel. +49 (0)211-89-94833
Fax +49 (0)211-89-34807
E-Mail heinzjuergen.lippe@duesseldorf.de
http://www.duesseldorf.de/stadtgruen/index.shtml
-
Auzug -Ende

Übrigens das Amtsgericht Düsseldorf, das alte in der Altstadt Düsseldorf, ist eventuell auf Ratinger Grund stehend und eigentlich ist nun angeblich Vilees einstürzbar, seit der Umwandlung Staatsgebäude in ein Privatwohnhaus. Das war schon mal eine angebliche Katastrophenschutzrunde vor über angeblich 15 Jahren.

Der Privatverein Düsseldorfer Jonges, für Düsseldorfer Männer über 40 Jahre alt und in Düsseldorf wohnend, war übrigens immer historisch hochverräterisch gegen Düsseldorf.

Lesetipps:



Update144: 26. Dezember 2019, 11.38 Uhr

Lebensgefahr durch SchwerstkriegsverbrecherINNEN


Es muß bitte Presse dringend recherchieren, ob der Gustl Mollath, Jan Josef Liefers (der drehte über Mollath und andere so ziemlich zeitgleich (!) mal ARD / ARTE Krimifilme, ARD Tatort Schauspielerin Furtwängler, Ulrike Folkerts, andere ARD-ZDF Krimileute, RTL Alarm für Cobra 11, echte "PsychiaterINNEN" in Wahrheit Kotschizophrene sind, nur Kot mögen, Ekelgestank mögen, ob die zusätzlich oder separat Tierficker, ZootierfickerINNEN sind. Klappse Grafenberg, Düsseldorf, da Gerresheim / Aaper Wald Kotschizophrene und Nervengiftverseucher.

Da ein Teich im LVR Gelände (nix da Naturschutzleute) identisch nervengiftig 2009 wie einige Jahre später ein Teich Kappes Hamm, neben der Südbrücke oberer Rheindeich, dahinter die unterirdischen Kläranlagen-Silos und Pferdeställe, Weiden. Da historisch schon immer so was wie "Hammer House of Horror", Kinderficker, Tierfick plus Ekel-Horrorexperimente an Pferden, Ponies, schon so immer, quasi noch vor 1965.

Hammer House of Horror war sonst ein bekannter Horrorverfilmer mit SchauspielerINNEN wie u.a. Vincent Price und Edgar Allan Poe Verfilmungen und vieles mehr. Echte Klassiker, liefen früher im ZDF früher nicht vor 23.00 Uhr abends, dann wegen Multi Kulti TV lief sowas bei den Privatsendern nachmittags in der BRD. Ob in den Teichen nach Leichen geschaut werden muß, weiß ich nicht. Ich war auch mal darin, aber das war evt. eine Bazillennotbehandlung.

Update144a: 26. Dezember 2019, 16.51 Uhr

Aus Restlos Entspannen wird Nahtod-Gift eher schon fast mause mit Nervengift und Mord an der Natur Mensch und Tier


https://www.duesseldorf.de/aktuelles/news/detailansicht/newsdetail/sauberkeit-am-rheinufer-und-in-parkanlagen-nimmt-weiter-zu-1.html

Auszug-Ende

Lesetipps:





Lesetipps:




Düsseldorf: Gas-
Alarm am
Nachmittag - 40 Verletzte | NRW
RUHR24
vor 2 Tagen

vor 3 Tagen - 40 Mitarbeiter des Düsseldorfer Flughafens haben am Samstagnachmittag über Augen- und Atemwegsreizungen geklagt. Offenbar ist ein Gas ...



Update147: 28. März 2020, 18.26 Uhr

Lesetipps: 

Update35 Finale35 Was die Notfallpraxis im EVK zu tun hat mit Wirbel-Rückenmark-Lutschfans - Bukkake & Cighid & stinkende Geschlechtskrankheiten-Fans - aber Haushaltswaschmaschinen verbieten & Müllbeutel vertauschen - Ekligen BewohnerINNEN & VermieterINNEN - Typhus SARS Tuberkulose BVDV- unbekannte Hundeschlabber Mundgeruch Joghurt-Flecken in Wohnungen - KotfetischistINNEN-Szene - Schon immer zwei Siffehäuser - Brandhäuser die Welpentodkack BVDV Fetisch-Haeuser & viele KinderfickerINNEN ? Hauptsache ständig krank stinken durch 32 Wohnungen und Loggien - die Ekel Wohnungseigentümergemeinschaft Wickrather Str. 39 - 43 Düsseldorf mit vielen MieterINNEN

Update20 Anarcho-Stadt Düsseldorf - Stinkie RAF Vorsicht vor Haar-Rippern & Corona Covid 19 Allgemeinverfügungen - Oberbürgermeister korrupt - die linksrheinisch nicht Düsseldorf ist die woanders Stadtteile her klaute & Grundbuchamt was gehört zu Düsseldorf - Pegida & Al Qaeda & Friendly Fire eben nicht - Brandstifter Praesident Steinmeier - Ekelsepsis Tuberkulose Gestank-Stadt Düsseldorf samt Invictus Games - Kohlebrandmief VRR & das kotschizophrene Düsseldorf - die lieber nur die Ruhr hat egal ob mit Typhus oder Cholera und nicht reinlich am Rhein sein will

Update148: 29. März 2020, 05.24 Uhr

Corona ist am Arsch und ÄrztINNEN auch - gab es beide überhaupt je?

Wie kürzlich in BILD online zu stehen war, ist Corona primär was für Toilettenbrillen-Leckies, logo dann der viele Klopapierverbrauch, sichtbar an den leeren Supermarktregalen. Taschentücher gabs.

Anscheinend sind die Freaks, die von ca. 2004, die Mund und Lippen im Gesicht, nicht von Muttermund und Schamlippen unterscheiden können. Man ist quasi am Arsch, wie meine NachbarINNEN aus deren Region samt Exkrementen auch oft stinken.

Anscheinend sind die Außerirdische, ähnlich es Kommentars von Germany's Next Top Model Mann Hayo Thomas, der in verschiedenen Medien zitiert wurde, es seien irgendwie außerirdische Zustände in New York. Irdisches Benehmen ist also nicht vorhanden.

Hier stinkt gerade Benzin mit Übelkeitkotze samt Menstruatiosnsepsisblut durch die Wand, da ist eigentlich keinerlei Wasserleitung.

Corona Covid, das neuartige Wesen, ist nicht Teil des Infektionsschutzgesetzes, aber jeder spinnt sich einen ab. Gesunde sollen nicht raus gehen, weil die Kranken draußen Angst haben, noch kränker zu werden und das Bundesamt für Katastrophenschutz strich kürzlich eine Meldung und es gab eine neue, man solle sich solidarisch mit Kranken zeigen und deswegen gäbe es ein Ausgehverbot für die Gesunden.


https://warnung.bund.de/meldung/Coronavirus:_Informationen_des_Bundesministeriums_f%C3%BCr_Gesundheit_zur_Erweiterung_der_Leitlinien_zur_Beschr%C3%A4nkung_von_sozialen_Kontakten/DE-NW-BN-SE030-20200325-30-004
(...) Handlungsempfehlung
Bitte folgen Sie den behördlichen Anordnungen. Bitte bleiben Sie zu Hause, soweit es Ihnen möglich ist. Wir als Gemeinschaft müssen Solidarität zeigen denen gegenüber, die besonders gefährdet sind. Beachten Sie unbedingt behördliche Anordnungen. Wenn Sie innerhalb der letzten 14 Tage in Italien oder anderen Risikogebieten waren: Vermeiden Sie unnötige Kontakte und bleiben Sie zwei Wochen zu Hause - und zwar unabhängig davon, ob Sie Krankheitszeichen zeigen oder nicht.

Auszug-Ende

Völlig plemm plemm. Solidargemeinschaften sind verboten und laut Infektiosnschutzgesetz ist Corona nicht Teil des Gesetzes, sondern nur MERS aber eine Behandlungsanordnung samt Untersuchungspflicht gibt es nicht, findet man so in § 1 und 28 im Infektionsschutzgesetz.


 § 28 Absatz 1 :  Eine Heilbehandlung darf nicht angeordnet werden.  Die Grundrechte der Freiheit der
Person (Artikel 2 Abs. 2 Satz 2 Grundgesetz), der Versammlungsfreiheit (Artikel 8 Grundgesetz)
und der Unverletzlichkeit der Wohnung (Artikel 13 Abs. 1 Grundgesetz) werden insoweit eingeschränkt. Auszug aus
https://www.gesetze-im-internet.de/ifsg/__28.html

Das heißt, die BRD verseucht ohne das Grundrecht anzuwenden der Körperlichen
Unversehrtheit, Artikel 2 GG steht es drin, sogar Wohnungen und Versammlungen, weil die BRD keinerlei Heilungsbock hat bzw. keine echten ÄrztINNEN oder zugelassene Krankenhäuser. Aber Menschen entführen dürfen und in Wohnungen einbrechen, das sei solidarisch.

Diphtherie, Tuberkulose, Chlamydien, und viele weitere darin stehende Seuchen sind auch primär allen egal, also Behörden und Gesundheitssektor.

Unterschrieben hat der Oberbürgermeister Thomas Geisel die Allgemeinverfügung zur Corona Ausgehsperre nicht, sondern wie ein Analphabet. Ein echtes Gesetz gibt es nicht, was nicht im Gesetz steht und nicht so heißt "Gesetz" hat keinerlei Belang in Wahrheit. Aber das wollen so kleine Behördenfreaks wie Ordnungsamt und Polizei nicht wahrhaben, sie wollen lieber alle mal groß aufmischen, echte Polizeiabsperrungen fand ich nicht, nur private Banderolen.

https://www.duesseldorf.de/fileadmin/Amt13/download/corona/Allgemeinverfuegung_weitere_Kontaktreduzierung.pdf 

Auszug-Ende

http://www.arbeitsagentur.de/web/wcm/idc/groups/public/documents/webdatei/mdaw/mdk2/~edisp/l6019022dstbai381571.pdf?_ba.sid=L6019022DSTBAI381574


Fachliche Hinweise

(SGBII Sozialgesetzbuch)

§ 26 SGB II Zuschuss zu Versicherungsbeiträgen

Fachliche Hinweise § 26 SGB II

Wesentliche Änderungen
Fassung vom 22.12.2014
• Rz. 26.5a
: Klarstellung, dass Beiträge für Mitgliedschaften in Selbsthilfeeinrichtungen und Solidargemeinschaften nicht von § 26 SGB II abgedeckt sind

 

Auszug-Ende

Folgendes ist ein Auszug aus Seite 9 des pdf bzw. Seite 3 auf dem Dokument der Bundesagentur für Arbeit.
Zweites Buch Sozialgesetzbuch - SGB II Fachliche Weisungen § 26 SGB II Zuschüsse zu Beiträgen zur Krankenversicherung und Pflegeversicherung
4) Personen, die entgegen der Versicherungspflicht nach § 193 Abs. 3 VVG weder in der GKV noch in der PKV versichert sind, sind teilweise Mitglied in Selbsthilfeeinrichtungen oder Solidargemeinschaften, bei denen es sich zumeist um lokale und regionale Hilfesysteme handelt, deren Mitglieder sich im Krankheitsfall gegenseitig unterstützen. Für Beiträge, die leistungsberechtigte Personen für die Mitgliedschaft in solchen Einrichtungen zu entrichten haben, werden keine Zuschüsse nach § 26 geleistet werden, da diese keine ausreichende Absicherung im Krankheitsfall gewährleisten.

Auszug-Ende aus https://www.arbeitsagentur.de/datei/FW-SGB-II-26_ba015865.pdf

Lesetipp:

Update20 Anarcho-Stadt Düsseldorf - Stinkie RAF Vorsicht vor Haar-Rippern & Corona Covid 19 Allgemeinverfügungen - Oberbürgermeister korrupt - die linksrheinisch nicht Düsseldorf ist die woanders Stadtteile her klaute & Grundbuchamt was gehört zu Düsseldorf - Pegida & Al Qaeda & Friendly Fire eben nicht - Brandstifter Präsident Steinmeier - Ekelsepsis Tuberkulose Gestank-Stadt Düsseldorf samt Invictus Games - Kohlebrandmief VRR & das kotschizophrene Düsseldorf - die lieber nur die Ruhr hat egal ob mit Typhus oder Cholera und nicht reinlich am Rhein sein will




1 2 3 4 5
Verteilen Sie Punkte von 1* - 5***** Punkte
   
Die Artikel mit der höchsten Leserzahl in dem Ressort Terrorismus

Update5 Al Qaeda Psychiater & die Bande der USA & Merkel - ist Barack Obama Fake?
Update8 Psychotische Nazi Diktatur des Folterfans Merkel Bundesregierung samt perverser Bundestag - Bundesverfassungsgericht & Holocaust geht seit Jahrzehnten weiter
Update110 Survival in Duesseldorf - Brandstiftung Kot - Kotze - Cannabis oder Psychiatrie anstatt elegant saubere Stadt Duesseldorf - Lebensgefahr durch angeblich echte Vermieter & Eltern & gekaperte Wohnungen - falsche Aerzte Krankenhaeuser & Bussgeld-Liste Hundekothaufen & die Sekte der MUN Sekte & Essener -globale Infektion durch Drittl?nderer & analphabetische Junkies & Gammelfleischfans Typhus und Diphtherie?
Update1 Jahresstatistiken - Pornofreakseiten Menschenhaendler - verlinken Kriminelle auf Achtung Intelligence
Update17 Duesseldorf Nazi evangelische Graf-Recke-Stiftung & Kinderschaender & Freaks an Erwachsenen & Loveparade - Drueckerkolonne Betreuungsmafia oft mit Verbrechern - illegale Arbeitsplatzvermittlung ohne Zulassung
Update7 Abschuss der Malaysia Airlines in der Ukraine MH17 - KATHOLISCHES VERBRECHEN ? UN Sicherheitsrat : es waren Terroristen, Zahnpasta & Chorasan oder wer? - AIDS und van Tongeren
Update6 Markus Lanz & ZDF NSU Al Qaeda in Duesseldorf - GZSZ & Klitschko & Bush & CharlieHebdo
Update11 ARD Tatort Star Liefers & Syrien & Fluechtlinge in EU wegen DDR & Merkel & Angriffskrieg gegen BRD ?
Update8 ARD Jauch & DDR Saarland Abseitsfalle FIFA Blatter - SAT1 & Hoeness & AWACS & tote Fussballer
Update11 ISIS Multimedia und der staendige Kabelbrand in Duesseldorf - Terrorismus & Verwechselungen & Abgabenordnung Betrueger Graf-Recke-Stiftung & selbstlose Heilpaedagogen im Errettungswahn & Ehrenamt & LVR samt retardierte Betreuer der Drogendealerszene und REAL Supermarkt und ASUS Notebook
Die neuesten Nachrichten in der Rubrik Terrorismus

USA & Australien - Opfer der Terroristengruppe Team Feuerball und Sturm Katrina war auch eventuell aehnlich
Update1 Umweltaktivistin - Greta Thunberg hat angeblich Asperger Autismus - Kinder an die Macht
Update148 Teil 2 von Survival in Duesseldorf die nicht ueberall Duesseldorf ist - aber nicht sagt in welcher Stadt vier linksrheinische Stadtteile wirklich sind - AuslaenderINNEN kommen nur nach Duesseldorf um mit Seuchen & Nervengift Wohnhaeuser & Strassen zu verstinken - Corona Covid 19 ist nicht MERS - essbrechgestoerte Lecker die nur Kot-Aersche moegen Tuberkulose-Warnung - dem Oberbuergemeister ist alles egal - Unbekannte Flugbewegungen 2
Update1 Jahresstatistiken - Pornofreakseiten Menschenhaendler - verlinken Kriminelle auf Achtung Intelligence
Update7 Mord am perversen Journalisten Kashoggi - ein Doppelgaenger-Problem und Journalisten in Deutschland und Duesseldorf & das Blasenkrebs-Team & Kunstklau & Hollywood samt Waffenschieberei & Kannibalismus

 Leserbriefe & Gegendarstellungen Funktion online wegen Vandalismus nicht mehr möglich. Viele sind sowieso sittenwidrige Paid Trolls.

Kommentarfunktion für Leserbriefe nicht mehr online möglich wegen Online Vandalismus und Cyberwarfare und deren Verstoß gegen die Nutzerbedingungen.


    Zufällig ausgewählt
Kinder und Jugendliche leiden öfter an Ohnmachtsanfällen berichtet der Bundesverband der Kinder- und Jugendärzte (BVKJ). Diese Kreislaufstörungen seien jedoch in der Entwicklung völlig normal und zumeist liegt keine Herzkrankheit vor. Kinder, die lange stehen oder von einer sitzenden Position in eine stehende wechseln, können besonders rasch umkippen. Diese Störungen lassen sich meist ohne Medikamente beheben. Ein Arztbesuch zur ärztlichen Abklärung ist trotzdem wichtig.



    Statistik
» Artikel online
842
» Gesamte Leserzahl der aktuell veröffentlichen Stories ohne Homepage und Unterseiten
2765791
» Anzahl Ressorts
12

Unique Zähler seit 04. Aug 2014, 16.53

Statistik Invidiuelle Leser - sortiert nach Länderranking samt Flaggen. Sehen Sie keine Statistik hier, deaktivieren Sie den Adblock - der den werbefreien Flagcounter sperrt.

Flag Counter

Hallo Admin !
hier login

Cookies löschen | Top   

Achtung Intelligence, Conny Crämer, copyright: 2013 - 2020
Software: Article Manager by Alstrasoft
Copyright 2000-2009 © Article Manager Pro