Home | Top30 Charts | SuFu | Impressum & Datenschutz & FAQ |


Genaue Uhrzeit
Ewiger Kalender

    Ressorts
» Beruf - Jobcenter - Arbeitsrecht
» EU - Vereinte Nationen - Resolutionen - Menschenrechte - United Nations
» Gesundheit - Krankenkasse - Rente
» Jura - Recht
» Lifestyle
» Medien & Entertainment & Presse
» Politik
» Reisen Touristik Urlaub
» Terrorismus
» Wirtschaft

  Top30 Charts
» Top30 - am meisten gelesen
»

Zur Info Landespressegesetz NRW - Verwaltungsrecht

§ 3
Öffentliche Aufgabe der Presse
Die Presse erfüllt eine öffentliche Aufgabe insbesondere dadurch, daß sie Nachrichten beschafft und verbreitet, Stellung nimmt, Kritik übt oder auf andere Weise an der Meinungsbildung mitwirkt.

§ 6 Sorgfaltspflicht der Presse
Die Presse hat alle Nachrichten vor ihrer Verbreitung mit der nach den Umständen gebotenen Sorgfalt auf Inhalt, Herkunft und Wahrheit zu prüfen. Die Verpflichtung, Druckwerke von strafbarem Inhalt freizuhalten (§ 21 Abs. 2), bleibt unberührt.


https://www.gesetze-im-internet.de/gg/pr_ambel.html

Grundgesetz für die Bundesrepublik Deutschland - Präambel 

Im Bewußtsein seiner Verantwortung vor Gott und den Menschen,von dem Willen beseelt, als gleichberechtigtes Glied in einem vereinten Europa dem Frieden der Welt zu dienen, hat sich das Deutsche Volk kraft seiner verfassungsgebenden Gewalt dieses Grundgesetz gegeben. Die Deutschen in den Ländern Baden-Württemberg, Bayern, Berlin, Brandenburg, Bremen, Hamburg, Hessen, Mecklenburg-Vorpommern, Niedersachsen, Nordrhein-Westfalen, Rheinland-Pfalz, Saarland, Sachsen, Sachsen-Anhalt, Schleswig-Holstein und Thüringen haben in freier Selbstbestimmung die Einheit und Freiheit Deutschlands vollendet. Damit gilt dieses Grundgesetz für das gesamte Deutsche Volk.

Ende Präambel

Artikel 25 Grundgesetz Völkerrecht hat Vorrang, somit die United Nations Resolutionen und die Anerkennung der dortigen Mitgliedsstaaten als souveräne Einzelländer. Eigentlich war ein Zusammenschluß von West-Berlin mit der DDR und BRD nicht je völkerrechtlich aufgrund alter Verträge erlaubt. West Berlin durfte nicht je Teil der BRD werden. Die Berliner galten immer als gefährliche Dumme. DDR und BRD waren zwei einzelne und separate Deutsche Mitgliedsstaaten seit September 1973 in den Vereinten Nationen. Die DDR war bisher das einzige Volk der Neuzeit, daß ohne Umbenennung in einen anderen Staatsnamen einfach ihren eigenen Staat aufgegeben hatte. Die Deutsche Demokratische Republik völkermörderte sich selbst. Andere trennten sich kackfreck mit Bomben und so, kennen Sie ja schon, Krieg ist gut für die Waffenindustrie - aber laut United Nations: verboten.


Das Grundgesetz ist die Staatsverfassung der BRD und Teil der staatlichen Souveränität. Ausländer, also nicht-Deutsche, beachten bitte auch das Einführungsgesetz des BGB § 7 (EBGB). Es gelten aber auch Artikel 25 Grundgesetz, 1 GG Absatz 2 - leider hält sich eigentlich nicht je eine deutsche Behörde, Polizei oder Gericht daran, trotz Artikel 20 Grundgesetz Absatz 3.

Im Zweiten Weltkrieg und davor pochten besonders die Juden darauf, auch im Deutschen Reich immer nur nach eigenen jüdischen Gesetzen leben zu dürfen. Deshalb bekamen sie dann ihre Juden-Ghettos. Juden waren nicht je echte Israelis. Die waren schon in der Zeit der BIBEL zwei verschiedene Königreiche und Staaten. Palästina ist noch was Anderes.

Im Auftrag der Vereinten Nationen wurde erforscht, wer die Juden in Europa wirklich sind. Völkerwanderungsmäßig sind die Juden in Wahrheit Italiener. Sie breiteten sich mit dem römischen Reich, quasi mit Julius Cäsar aus.
Link zu den Vereinten Nationen: http://www.un.org/en/holocaustremembrance/docs/pdf/Volume%20I/The_History_of_the_Jews_in_Europe.pdf

Die Bundesrepublik Deutschland erlaubt den Juden, Sinti und Roma nach ihren eigenen Gesetzen zu leben, laut § 7 EBGB. Ob das wirklich völkerrechtlich erlaubt ist, weil dies einer Fremdkolonie entsprechen täte, außerhalb den Hoheitsgebieten von Botschaften und Konsulaten, zweifel ich noch an.

Angeblich verteilen einige "ausländische Restaurants" in Düsseldorf "Botschaften", deshalb seien darin Deutsche und NRW'ler nicht wirklich erwünscht und werden teilweise durch Überfälle rausgemobbt, auch in den Wohnungen der Deutschen.

Adolf Hitler, der "ex-Diktator", der übrigens ein Österreicher war, wurde in der kleinen Grenzstadt Braunau geboren. Er war keine braune Sau, sondern ein Braunauer. Das verwechseln heutzutage auch noch immer sehr viele. Aber das Deutsche Reich war bekannt für den Shit der Pharma-Industrie. Drogen auf Rezept. Noch immer, übrigens. Da meckert keiner. Hauptsache Shit. Meine Nachbarn mögen alles an Drogen, Scheiße und Hundekacke samt Pisse riechen. Ich nicht. Es entspricht nicht sauber und rein, muß es sein. Wer hier ordentlich ist, wird überfallen.

Bei einigen artet das dann aus in Drogenshit und Kot. Jetzt wissen Sie, warum es mal Hitler und Mengele gab. Die Erforschung der Dummheit, eine virale Erkrankung übrigens.

Am besten sieht man Achtung Intelligence mit Mozilla Firefox aus. Sieht die Seite merkwürdig aus, einfach refreshen. Umlaute in den Hauptüberschriften der Artikel sind wegen Server-Veränderungen fehlerhaft und werden dort mit ae, ue und oe ersetzt. Ich habe KEINE gmx-Email-Adresse. Meine Daten im Impressum. 23. Februar 2019, 21.35 Uhr Vorsicht, vor der Wiederkehr von Lepra in Deutschland. Erreger sind Mykobakterien, wie Actinomyeten es auch sind, es verursachen können. Komposthaufenbazillen, auch in Ställen auffindbar, Futtersilos etc und auch eingeschleppt durch ScheißkackausländerINNEN. Krankenhäuser und Ärzte sind nur Larifari, machen also nichts richtig, checken kaum Blut und sind auch oft nur nicht je gebildete Leute oder Ausländer. Früher wurden Kindern in Düsseldorf oft Blut am Ohrläppchen abgenommen. Das sind auch die klassischen Lepra-Checks - Blutcheck aus Ohrläppchen. Das kannte ich von der Kinderärztin früher auch. Also putzen bitte. Vorsicht vor Asiaten und Home Dentists, die sich gerne zudröhnen mit Zahnkaries und Ekel und Zahnarztnarkose, wie meine Nachbarn, die Asiaten. Auch die darüber wohnenen DDR Leute beschweren sich nicht. Das Treppenhaus ist wegen der in Privatwohnungen genutzten Narkotika nicht benutzbar. Man geht KO wie mit KO Tropfen fast. Also vorsichtig. Evt. Selbttest kaufen, aber nicht aus Asien.


Hier die News der letzten 7 Tage von Achtung Intelligence

wird nicht upgedatet zu viele Kotfetschisiten gibt es die wollen alle nur Kot lecken Mord finden zu viele geil Update3 BRD GmbH - Ostzonen Ex-Personenschuetzer von Saudis - Detektiv in Deutschland knallt durch - ADS Kranker hält sich von Ausserirdischen entführt & Gegendarstellungen

Update30 Arbeitet der real Supermarkt mit massenmordernden Sexpervesen & hörigen Richterweibchen des Amtsgericht Düsseldorf & echte Rechtsanwälte hatte der Laden nicht je

Update102 Sicherheitshinweise für die Stinkie-Viertel in Düsseldorf - Lörick - Seestern - Heerdt - Gefahrengebiet Vodafone bis Rossmann REWE - zu Fuß

Update1 Pfändungsschutzkonto sollte Bürger vor Jobcenter und Grundsicherung beschützen - automatisierte Mahnverfahren vom Bundesgerichtshof verboten

Update39 Gefaehrliche Schön Klinik Düsseldorf - das Heerdter - Dominikus - Personal kann nicht unbedingt deutsch - es stinkt eklig - Personal füllt ambulante Praxisscheine aus - und Patienten sind oft FAKE einer Psycho-Maynard-Kotleichenbande

Update86 Survival in Düsseldorf - Lebensgefahren durch Vermieterhaie - Triebtäter - falsche Ärzte - Krankenhäuser - ohne Zulassungen & schimmelige Haeuser - Genitalerkrankungen - Kot in Etagen -

Update27 Dokumentenecht? Urteil ohne Richter Unterschrift ungueltig - Paraphe = Privaturkunde von Irgendwem & Richter nicht je echt - EU DSGVO 2 Absatz 2d & falsche Briefpapiere - Wappen auf Gerichtsbriefköpfen oft falsch oder fehlen und wenn es richtig scheint, sind RichterINNEN Gesetzesfremde & eher MassenmörderINNEN

Update21 Analphabetische Nationen & Scheißkackausländer - Düsseldorf Psychiatrie: Al Qaeda & WDR gibt es nicht - der ist eine Sexbestie & Flüchtlinge ab in Psychiatrie - der United Nations Migration Pakt - aus Flüchtlingen wurden Migranten - alle sollen bis spaetestens 2030 reich werden - Ausländer muessen sich dem jeweiligen Land anpassen

Heute neu: Update1 Arbeitsrecht : Probleme durch Chauvinisten - Lesben - Bisexuelle und Junkies

Gestern neu: Update1 Pfändungsschutzkonto sollte Bürger vor Jobcenter und Grundsicherung beschützen - automatisierte Mahnverfahren vom Bundesgerichtshof verboten

Verspätet neu: Das ZDF will ja eine Behörde sein, laut Artikel 87 GG Absatz 3 wäre dem so, aber die absoluten Geldmafiosis der Drückerkolonne haben bekanntlich eine Umsatzsteuer-ID, gewerbliche Steuernummer, Firma und schustern sich Gehälter jenseits eines Behördenchefs zu, sondern Privat-Oberbonze-Firma, der dann die Bewohner der BRD privat abzocken, wo gibt es sonst so was? Das Gehalt entspricht NICHT dem eines Behördenleiter. Aus turi2 Medienbranchendienst von gestern: Zahl des Tages: Läppische 350.400 Euro hat das ZDF seinem Intendant Thomas Bellut 2017 überwiesen, teilt der Sender mit. Hinzu kamen ein Dienstwagen und monatlich 766,94 Euro "Aufwandsentschädigung", zusätzlich 41.135,48 Euro für Tätigkeiten bei Tochterfirmen.
http://rdir.de/r.html?uid=D.B.CDTF.PO2.Bir1L.A.lKG_Bv5rkdpfqTElF5qItLpMi8k6dL_jb_xnKJ6-S498-xeafNw4kkw13dDqHLrD3X2NDSyt8ljkOV_jyy8hggAus MEEDIA Brancheninformation von heute: Zusammen mit mehreren Partnern, u.a. Museen, Festspielen und weiteren Kultureinrichtungen hat das ZDF still und leise so etwas wie eine digitale Kulturplattform unter dem Label ZDFkultur unter dem Dach der Mediathek ins Netz gestellt. ZDFkultur war eigentlich der Name eines 2016 zu Gunsten mit der ARD betriebenen Jugendangebots Funk eingestellten Spartenkanals. Mit dem Vorstoß riskiert das ZDF Verstimmungen mit der ARD.
Bei ZDFkultur sollen alle Kulturen-Inhalte des Sender in einer Art Unter-Rubrik der bestehenden Mediathek gebündelt werden. Dazu wird es eigens für diese Rubrik produzierte Formate geben. Hinzu kommen Inhalte und Angebote von diversen Partnern, etwa dem Bauhaus Dessau, der Dresdner Semperoper, den Nibelungen-Festspielen und dem Frankfurter Städel-Museum. Ermöglicht werden sollen u.a. virtuelle Rundgänge durch Museen, Virtual Reality und weitere Angebote. Insgesamt hat das ZDF 35 Partner versammelt, weitere könnten folgen.
Quelle: https://meedia.de/2019/02/13/gemeinsam-mit-museen-und-partnern-zdf-startet-digitale-kulturplattform-die-keine-plattform-sein-will/?utm_campaign=NEWSLETTER_MITTAG&utm_source=newsletter&utm_medium=email
Wie ich gestern las, ZDF fährt Verlust ein, von über 138 Millionen Euro Miese im Jahr 2017. Also echt Pleitegeier. 2017 hat das ZDF Kosten gehabt von 2,291 Milliarden Euro und Einnahmen von 2,188 Milliarden Euro. ZDF ist gemeinnützig, hat eine gewerbliche Mehrwehrtsteuer U-St-ID im Impressum und ist insolvent eigentlich und zockt illegal vom Volk ab. Privatabo-Sender, Volk soll zahlen, anstatt Staat, also ist der Sender nicht öffentlich-rechtlich, deshalb gewerbliche Umsatzsteuer-ID. Betrügersender. Wer so mit dem Geld aast, kann nicht wirtschaften für so ein Kack-Programm. ZDF darf eigentlich nur einen Sender betreiben, aber die Sender sauen gerne mit Geld anderer und Fake News herum. Behörde ist laut EU eigentlich der Staat, nicht Volk muß bezahlen. Wäre eigentlich via Steuergelder. Dort arbeiten Schwersüchtige und Vollfreaks.
Update2 Pressemitteilungen fast eins-zu-eins zu veröffentlichen ist Werbung & ots news aktuell der dpa & Pressefreiheit - fast Niemand ist echte Presse


Wegen wirklich vielen Sicherheitshinweisen wegen Lebensgefahren, bundesweit, EU-weit, weltweit, scrollen Sie bitte weiter runter, zu den News, die Sie eigentlich hier direkt oben lesen wollten Da wirklich so so viele Verbrecher sind, hänge ich tierisch hinterher mit meinen Updates und neuen Ergänzungen.

Sicherheitshinweis, Recherche-Tipp wegen Lebensgefahren, Deutsche-Vertreiber durch Polen man wieder mithilfe von England - Personalsuche der Düsseldorfer Uniklinik in England, will polnische Mitarbeiter in Düsseldorf, 23. Februar 2019, 13.16 Uhr Vorsicht vor dem "neuen" Ärztlichen Direktor der Uniklinik Düsseldorf. Frank Schneider heißt er und ist ein Klappsenheini. Ein Psychiater, so völlig entgegen Gymnasialbildung und Verwaltungsarbeit, so völlig körperunnah. Seelchen. Leider kommt mir die Type bekannt vor. Vielleicht Ihnen auch. Ich weiß nicht, wohin ich den stecken soll. Vorhin gesehen, eine ältere Matroschka, also ältere Version vom Ärztlichen Direktor, mindestens genauso viel älter ausgesehen wie ich. Correctiv, Schauspieler oder wer ist er? Er vom Standort Jülich als Wohngebiet her, ist vielleicht ein Liebchen von Psychiater Malevani, der nicht je wahrhaben wollte, daß es Al Qaeda und ISIS und die Sauerlandzelle gab, das Parlamentarischen Kontrollgremium für Geheimdienste, auch nicht. Logo, die hätten den verhaften müssen, den Kack-Ausländerpsychiater der Klappse Grafenberg, da war Frank auch mal tätig, von 1996 - 2004. Der ist eine Psycho-Liesel mit Depressionen als Krankheit Diagnostiker, Heulsusenclub der Hormongestörten und Schiefwirbler samt Schädelhirn-Sepsis oft irgendwo plus Allergie und Vitamine und Elektrolyte-Störung. Wer ist er wirklich:

Foto via RP Online und RWTH Hyperlink. Ist der ein Gert Postel, Freak, der sich als was ausgibt und es nicht je war oder Schauspieler. Krimineller höchst wahrscheinlich, vielleicht mit Russen? Je nach Foto kann er Betroffenheitsmimik (Theaterlaiengruppe) oder hat "Joker"-Lippen wir Robbie Williams. Ich war mal nach Aachen entführt, da ging es um falsche Gutachter, die teilweise Kunstgutachter waren (Gemälde) und NSU und Zschäpe etc.


Sicherheitshinweis, Lebensmittel, Peta, Metzger, Düsseldorf, Ratingen und evt. NRW, Gesundheit, Psychopharmaka, Kannibalismus, fehlende Hygiene, Fleischlieferanten, Seuchenverbreitung durch Pommesbuden und Restaurants, 23. Februar 2019, 05.10 Uhr Vorsicht, viele Leute, nicht nur Drittländer und Griechen etc, lieben Ekelhähnchen und das seit einigen Jahren. Aus Stuffed Chicken spritzen einige leckere Hähnchen zuvor mit Mundgeruchsbazillen, Pisse oder Kot zu und bestreuen dann Drogen auf das halbe Hähnchen, daß dann nicht mehr verzehrfähig ist, aber Ausländer und andere mögen Faulfleisch gerne.
Es scheint so, daß AusländerINNEN wie aus dem Ostblock und Asien, sehr gerne Menschenfleisch essen und auch teilweise Hund oder Pferd in deren selbst gemachter Wurst verzehren. Auch verkeimtes Fleisch ist deren Faible. Eventuell dachten sie, in Kinderwurst, seien Kinder drinnen. So dumm muß man sich das mit der "Bärchenwurst" vorstellen. Etliche sind so eklig in Düsseldorf.
Zuvor waren zwar eitrige Schweinehirne aus Polen bekannt, die nach Deutschland importiert worden waren, Pferdefleisch via Holland in Fleischnudelsaucen bekannt und Antidepressiva in Langustinos, damit diese die dunkle Meereshöhle verlassen, aber der Verkauf und Verzehr sollte für einige Zeit verboten werden bzw. totales Geschäftsverbot und die regelmäßigen Konsumenten in eine Quarantäne-Station kommen. Es wird dringend geraten, KAUM Hähnchen aktuell zu verkaufen, besser diese gesichert einzufrieren und alles genau zu überprüfen. Einige Imbisse sind seit 2004 verdächtig mit Ostblock-Terroristen zu kollaborieren.
Ansonsten sind etliche Schnellimbisse samt Restaurants mit Ekelfleisch bekannt, als ob die Käufer, einige essen das gerne, damit ihrer Hörigkeit dem Mundgeruchs-Massa und Scheißer beweisen wollen. Einige Täterinnen sind selber so mit Gift eingesprüht, also kein Parfum, daß das Essen sofort faul-giftig wird, wenn die dort Essen holen. Das ist oft riechbar oder & und fühlbar.


Sicherheitshinweis, Zahnärzte, absichtliche Falschbehandlung, Leichengift, Gesundheit, Lebensgefahr Zahnkrone, 22. Februar 2019, 20.02 Uhr - Vorsicht, laut Zahnheilkundegesetz sind Zahnärzte nicht gewerblich Tätige, aber leider brechen Sie das Gesetz und meinen private Firmen zu sein, wie die Pluszahnärzte. Etliche führen deren Dr. Titel ohne dent. oder med. Prophylaxe mit Air Flow Pulver ist NUR zahnärztlichem Personal erlaubt, mit Approbation, da diese oft die Zähne schädigen. Es ist eine Seuchenschleuder und eigentlich verboten. Sie verursacht Herzerkrankungen (ganz bekannt), das ist den Zahnärzte, mit den Prophylaxen-Tussen aber wurscht und zocken auch noch Geld ab. Schwarze Stellen im Zahn sind immer giftig, septisch, unter Zahnfüllungen auch, Bazillen blieben drin, kein Bazillenstatus wiederholt gemacht, keine Antibiotikum, es entwickeln sich oft Actinomyceten bzw. Leichengift im Körper. Es fielen Fehler auf, tonnenweise. Totalschaden ist es nicht, man kann es reparieren, aber Zahnärzte mögen nicht heilen, Antibiotikum und Pflicht anti-Tetanus-Schutz gar nicht und Schutzimpfungen (nach Titer-Test) schon mal gar nicht. Die mögen es siffig - Horrorfilmärzte oft ohne wahre Zulassung. Ärzte die DAUERHAFT beruflich in dem Job als Zahnarzt arbeiten wollen, benötigen eine Approbation, andere nicht.
Tut die Einstichstelle danach weh oder der Zahnarzt kündigt an, es wird noch einige Tage weh tun, OHNE vorherigen Tetanus-Titer- Check, Auffrisch-Impfung zu überweisen, oder OHNE Antibiotikum, oder OHNE Schmerzmittel wie gleichzeitig wie entzündungshemmend, ist der Zahnarzt ein "Massenmörder" und Sepsis-Schleuder und findet bei IHNEN Rückenweh, Kopfweg und Herzprobleme toll. Einige dürfen angeblich nichts auf GKV rezeptieren, trotz GKV-Kärtchen, ja dann ist die Flitzepiepe nicht echt, ist mir passiert: Pluszahnärzte und alle anderen überhaupt. Beruf Dünnbrettbohrer mit Schwarzschimmel im Gehirn.
Es heißt Zahnheilkunde nicht nur Ersatzmaterial für ein Robotermetallgebiß sozusagen und Zahnmedizin, nicht, man amputiert mal eben einen Zahn. "Um einen Zahn mit einer Krone versehen zu können, muss der Zahn zunächst präpariert werden. Dafür müssen leider bis zu 60 Prozent der teilweise gesunden Hartsubstanz entfernt werden." Quelle: https://www.deutsche-familienversicherung.de/ratgeber/artikel/zahnkrone-arten-behandlung-und-kosten/


Sicherheitshinweis wegen Fake News Blatt DER SPIEGEL, deutsche Presse, Großverlage und das olle Fernsehen, 22. Februar 2019, 01.59 Uhr Denken Sie bitte daran, daß die große Presse, nur anal liebt, Analphabet gerne ist, andere gerne essen, ein Arschlecker immer gerne war, jeden Kasper als tollen Politiker ansieht, egal ob verfassungskonform oder nicht, wie aus einer Orgien-Kommune, nur ein Schleimscheißer ist und mehr als Drogenparties und Suffparties haben die von Stars auch nicht zu berichten oder dummsülzenden Politikern. Sie alle lieben den Shrink, den gehirnschrumpfenden Psychiater, mit seinen echten Drogen auf Rezept, Party People mit Alkohol, KitKat-Club Nutten, kapieren eh von nichts, sind lieber Autoren, kapieren kein einziges Gesetz und waren folgerichtig nicht je in der Schule in Deutschland oder NRW. ARD und ZDF sind übrigens laut deren Gesezen gemeinnützig. Behindertenwerkstätten, also. Die haben die Schule nicht je verstanden, nein nicht die Advertorial Journalistenschule, die normale aber die meisten kapieren die Landespresserechte - also die Gesetze nicht, EU-Recht nicht je und mit Human Rights braucht man erst gar nicht anzufangen und das obwohl alle Gesetze online stehen.
Die sind wirklich alle so, wie gelernt zu meiner Schulzeit. Anarchische Terrorbanden - der Rest wäre gerne Journalist, nennt sich offenkundig aber Autor. Fiktionale Suffkacke.

Angeblich hat ein Journalist namens Claas Relotius Stories gefälscht. Ich las keine von den Stories, weil es mal abgemacht war, das Nachrichtenmagazin für seine ständige Fakereien hochgehen zu lassen, auch wegen den Missetaten von Stefan Aust. Der galt mal als Terroristen Kollaborateur Terror-Organisation (nicht-China) Rote Armee Fraktion. Auch andere angeblich echte Presse sind gerne eher Terroristen, Hochverräter und auf Meuchelmord-Niveau und sind fernab davon, die Wahrheit zu berichten oder verfassungskonform zu sein, wie es der Artikel 5 Grundgesetz aber vorschreibt, verfassungskonform zu sein. Viele sind gerne Freaks, die andere überfielen lassen, die das mal spitz bekommen hatten. Scripted Reality, sei es Klinik am Südring, Versicherungsdetektive sind genauso mit ihrem Sendeformat. Ekelverbrecher nämlich in Wahrheit, genau wie die "Bürgerkriegs-Sendungen" wie Echte Fälle, echte Polizei. Doch die Presse, die angeblich eine ist, meuchelt lieber mit. Genau wie Ekelstars wie Dieter Bohlen (DSDS). Ich las Spiegel TV will in Zukunft keinen Chefredakteur mehr haben, sondern nur noch Produzenten. Ich bleibe weiter an der Story, hat man keinen Chefredakteur als so großes Nachrichtenmagazin-Fernsehobjekt, ist man keine Presse, sondern Advertorial und eher fiktional. Die
Denken Sie bitte daran, daß viele Großverlage, Presse und Fernsehen Völkermörder sind. Die rügen nicht Palliativ-Medizin. Palliativ ist jedoch Euthanasie-Mittel, sollte vom 2. Weltkrieg bekannt sein. Sonst identisch mit Todesspritzen-Zeugs in USA und Tier-Tötungsmittel (Einschläfern und töten). Außerdem ist Presse keine Presse (Presse hat Öffentliche Aufgabe, Verwaltungsrecht), sondern sind Privatunternehmen, auch ARD und ZDF (Umsatzsteuer-ID). Laut Krankenhausentgeltgesetz § 1 ist Psychiatrie kein Krankenhaus, aber Presse liebt Drogen und 2. Weltkrieg-Mief, Folter, so dicke fette Bomben, klappsen gerne alle weg, wie ARD und ZDF das auch machen und dpa, Der Spiegel etc. Die töten gerne mit Psychiatern, die Vierte Macht angeblich. Und Schwule auf Pressereisen wollen eh nur Drogen und eine Schwuchtel im Arsch. Mehr sind die alle nicht. (vielleicht einige wenige Fachpresseleute, aber die meisten Hauptsache saufen, Drogen und Massenmorden). Und Asiaten morden gerne mit, Headhunting nicht Karriere.
Anstatt also geeignetes Personal zu finden (heads, aber nicht nur Gehirne wie im Horrorfilm), hauen die quasi auf die Köpfe der geeigneten neue Kandidaten bzw. Bewerber oder foltern diese. Autoren sind übrigens keine Journalisten. Landespresserecht lernt man wie das Grundgesetz auch in der Schule. Da die sich alle nicht an Gesetze halten, sind die keine Deutschen. Denn das Grundgesetz gilt seit 1990 - seit dem Angriff der DDR mit "Wir sind das Volk" - nur für Deutsche. Laut BGB mal sowieso, weil die Juden im 2. Weltkrieg und davor immer nur ihre eigenen Gesetze im damaligen Deutschen Reich haben wollten.


Sicherheitshinweis, Terrorismus, Merkel, Merkel's Zerstörungswut - sie haßt die Bundesrepublik Deutschland, 25. Januar 2019, 06.28 Uhr Angela Merkel, die keine Volksdeutsche ist, aber auf Kanzlerin tun, aber auch nicht wirklich so in echt heißt, haßt Deutschland und Deutsche. Sie lädt ständig viele Drittländer ein, als ob sie hier ganz ex-Ostblock und Asien hier wohnen lassen will, die ständig alle mit ihren Ekel-Ostblock-Gestank wie faule Milch, Ekelfleisch aus Polen, oder Wurst wie ranzige alte Wurst mit 90 Prozent Fett und 10 Prozent Fleischgestank, in Wohnhäusern samt Ekelgasgeruch alle Deutschen wegstinken.
Bei den Gaskriegen geht es um Pups und EHEC. Die ausländischen Staatspräsidenten sind schwerst pervertierte Dummköpfe und sind wie der Name Rußland schon heißt, primär für Dreck, Ekel da und hassen Deutsche Sauberkeit. Sie halten Sauber und Rein muß es sein, für ekliges Nazi-Benehmen, sie wollen primär Geröll, Gestank, Müll und Ekelgerüche. Sie sind Kotkackfans mit Gasgeruch auf Drogen. Ganz ehrlich, sie sind wie dumme Schwuchteln, die in ihrer Dummgeilheit jeden Anus lutschen, Hauptsache sie bekommen die Kacke endlich und verwechseln einen Brennstab auch atomarer Art mid einer warmen Lava-Lampe, die auch öfter schon historisch bei einigen im Arsch landete. Ja, da geht deren Arsch auf Grundeis schon zuvor, die Männer und andere sind schon kalt. Da ist kein Leben, sondern nur Würmergestank. Merkel ist eine Zerstörerin der Deutschen Sauberkeit und Reinlichkeit, sie will wie die vielen Ausländer nur Ekelgestank, Schlachtgestank wie im Ekelaraberviertel, Hauptsache sie kann alle ausländischen Politiker angrabschen und knutschen.
Gas-Deals und Pipelines z.B. vom Putin, erfolgen nur, weil in Deutschland zu viele Ostblock-Ärsche leben. Wären die Ausländer in ihrer Heimat, wäre es endlich hier sauber. Songtext zur Empfehlung: Spielt nicht mit den Schmuddelkindern, sing nicht ihre Lieder. Frau Merkel und andere Politiker sind anscheinend doch entkommene Ekelperverse aus "Psychiatrien" und Spezialknästen". Mit ihrer ständigen indischen Handhaltung, macht sie klar, die Ausländerin Merkel, unterminiert schon immer gegen den Westen und "Die Verteidigung Deutschlands fängt am Hindukusch" an, weil die DDR dort anscheinend gegen die BRD unterminiert. Merkel ist jedem indischen Ekelgestank anscheinend samt Kotgeruch hörig.
Die Merkel mit Ihrer dümmlichen Grinse und Ihrer Hand mit dem Loch zum Nabel, darunter fängt die Scheiße an, also da hat das Volk den Zungenkuß mit Macron vermißt, endlich zusammen. Aber vom Niveau ist sie doch eher für die Ghetto-Faust eines Abou Chaker Clans geeignet. Sie ist vom Niveau nur eine Nutte. Physikerin mit dem Nabel zur Welt, eher nicht.
Das ist übrigens ihr Amtsvorgänger in der offiziellen Bundeskanzler-Gallerie, der sich übrigens angeblich für den Dackel Schröder hielt. Ein Rassedackel - da war ich noch Schülerin. Es war eine Kinderschänder-Straße.


Gemälde aus: https://www.bundeskanzlerin.de/bkin-de/kanzleramt/bundeskanzler-seit-1949
Er ist eventuell der Chef von Maynard, liebt Kameras und Dinos, die Theresa Orlowski Plüschtier-Dinofilme? Alles eine Folge von Legalize Drugs?


Sicherheitshinweis, Terrorismus, Psychiatrie, Militärmacht USA, findet der Trump das eigentlich staatenlose Volk, das halb-Irak geklaut hat, gut, Kurden und Kurdistan gegen die Türkei, KZ-Fan Trump und Italo-Scaramucci?, 16. Januar 2019, 23.20 Uhr Denken Sie bitte daran, daß es die Militärmacht USA nicht gibt. Der 11. September 2001 war ein schlagender Beweis, daß es die dekadent-arroganten USA in ihrem Multi-Kulti Wahn nicht geschaff haben, trotz hervorragender Technologie ihr Land zu beschützen. Die hatten auf die Bauten keinen Bock mehr. Der 11. September 2001 in NYC, Pentagon etc. ist ein Eigenverschulden der USA. Die wollten mal wieder Gestank, um Stunk zu machen, um neue Häuser zu bauen, daß waren dann Bauleute und Architekten. Krieg war immer nur gut für die Bauindustrie. Stimmt.
Angeblich, als Donald Trump oder sein Doppelgänger stundenweise in der Geschlossenen Psychiatrie war, andere PolitikerINNEN auch, es wurde teilweise vorgegaukelt, es sei ein Spezial-Militärkrankenhaus, ich war dabei, waren Trump und Scaramucci, den ich was anders aussehend in Erinnerung habe, große KZ-Fans. Der Italiener, der kurze Zeit im Jahr 2017 der Sprecher des US Präsidenten Trump wurde, dachte im Konzentrationslager könnte man endlich sich konzentrieren lernen und nachdenen können. Beide kannten KZs und die Historie des 2. Weltkriegs, Psychiatrie nicht, als ob die Drogensüchtige seien, bzw, Volldummme. Die sind alle Drogengeilies und Psychopharmaka-Süchtige. Die sind alles Betäubungsmittel, Chinesen stehen auch auf das Zeugs. Die wollen deren eigenes Leben nur schlafend begegnen. Schlafwandler sein, nicht sich der Realität stellen. Der Rest kann noch immer nicht Kot (Fäkalien) nicht von Kurden (staatenloses Volk in Wahrheit) unterscheiden. Kurden sind bisher illegale Landklauer. (Kurdistan - Irak(k)). Einige Psychopharmaka und rezeptpflichtige Schlafmittel sind Hypnosemittel, man redet sich ein, man könne nun gut schlafen.
Es ging übrigens nicht, um speziellen Schutz für Kurden, sondern Personen mit Vornamen KURT bedurften der Hilfe. Verbrecherische-betrügerischen und teilweise staatszerstörende Kurden - z.B. wie in Irak damals - sollten in riesige Gefängnisse. Kurden und Türken - einige waren immer verfeindet, weil die Kurden schon immer als Gefährliche dort galten. Daraus wurde dann Moscheenbau in Düsseldorf und in Deutschland, weil Präsident Erdogan für die ein Heiliger, wie der Papst ist oder so.
Es ging auch um Kurt Cobain und die Verwechselung mit Kobane (Stadt). Da die BILD Zeitung gerne lügt und eh nichts kapiert, aber falls Trump dem Papst aller Muslime "Erdogan" bedroht hat, war es die Family-Bau Familie Trump vielleicht dann, die Irak(k) primär also zerstören ließ und kleiner hacken ließ in ein Kurdistan-Staat und Irak.
War ich dann doch unter Drogen gesetzt mal worden, um mit Ivanka einen Mantel im Imotex-Gebäude einkaufen zu gehen (Classic Mantel?) und Ivana, war ein Formel 1 Rennen-Stalkerin? Falls ja, rück den Mantel wieder raus, Du Kuh! Du olles Töchterchen. Typisch Ostblock-Mix. Kalter Krieg.
Oder sind Sie da alle in den USA schon wieder die Doppelgänger und ein Trump arbeitet noch immer als Kassierer in Deutschland auf der Suche nach der Original Hillary Nehmen Sie doch am besten in den USA alle Kurden auf und machen Sie die dummen Vereinten Nationen dicht, denn keiner hielt sich je an ein einziges Menschenrecht? Wie war das noch, Krieg ist gut für die Bau-Industrie.
Mehr als ein Psychiaterland sind die USA mit deren gesamten Hollywoodjunkies nicht, die nur Shrinks lieben (Ritalin als Ersatz für das identische Crystal Meth etc). Und da die USA da dank Madonna und den Harry Potter Leuten ja sowieso auf Kopftuchtussen stehen, "We are The People" im ISIS Schlampen-Look, aber die laut Vereinte Nationen ein Weltfeind sind und deshalb die USAF Einsätze fliegt, sind Sie da in den USA White House (Drogenhaus) wirklich nur die - das schmiß ich ja mal dem FBI vorwurfsvoll vor, jüdische Ostblockies aus der DDR. Ein Stück Dreck also. Ihr seid wie ein alter Sack Bunga Bunga Strauss-Kahn oder die olle Ekelreiche Lagarde, die aber meint völkerrechtlich Worldbank-Chefin sein zu dürfen. Die ist olle Kapitalistin. Der Rest ein Fickie Fickie. Seine großen Söhne sind so meine Erinnerung Ekelperverse und Ekelficker mit Safarimorden. Die gehörten in den Knast, ich glaube sogar Todesstrafe, der echte Trump wollte mal ermitteln lassen. Strafantrag bitte gegen die.
Die USA sind jedem Scheißkack-Hollywood-Idioten hörig, die primär sowieso nur allen als dumme Junkies bekannt sind, nichts Anderes als ihren Shrink (Psychiater, der denen das Gehirn schrumpft) kennen und gerne die drogenidentischen Psychopharmaka schlucken. Das bigotte Volk samt deren Juden sind eine Lachnummer, die jedem Psychiater seit Ende des 2. Weltkriegs so wie hier immer hörigst hinterher dackelt. Er sei der Gott in Weiß, sonst kein anderer. Die lassen sich gerne von Kriegstreibern willigst befehlen und lassen sich gerne fremdbestimmen. Hauptsache der Drogenersatz: Psychopharmaka für die Hollywoodstars.
Die anderen Drecksäcke sind Hundehalter, am liebsten nur Hundekot fressen wollend und nur am jedem Arsch wie eine dumme Schwuchtel lecken wollen und der Rest ist noch perverser als ein Böhmermann es überhaupt ausdrücken könnte. Die gesamte Kopftuchmafia von Türken, Kurden, Arabern und sonstigen Nutten, die auf heilig tun, sind ein perverses Stinkevolk, die ein Skandal sind - genauso wie die Scheißkack-Stinke-Asiaten, die eigentlich in deren Heimat von jedem West-Flugzeug zugegüllt werden wollen, genauso wie die Kopftuchscheinheiligen. Die sind KriegstreiberINNEN.
Die Russen haben ja gar keinen Präsidenten, dito die Ukraine, die facebooken und twittern lieber, und haben Null Bock auf ihr dummes dröges Volk. Die Vereinten Nationen sind ein billigst Nuttenhaufen an Freiern, die sich nicht je an ihre Resolutionen halten. Nirgendwo. Machtbewahnte Volltrolls, die auch immer nur jedem Psychiaterkittel hörigst hinterherlechzen. Okay, einige sind tatsächlich Entlaufene und Vertauschte.
Haben Sie eine Ahnung, wie viele Politiker und heutige Staatschefs in der Klappse Düseldorf mal waren, denen vorgegaukelt worden war, hier sei ein Militärisches Sperrgebiet-Krankenhaus. Etliche Psychopharmaka sind Hypnotika, alle sind Betäubungsmittel. Wir haben es also mit schlafenden Deppen zu tun. Denen kann man nur einen Arschtritt geben, wie der Drogen"hure" Prinz Harry mit Drogen-Megan. Pennerbande, Pennerpisse. Ich halte heutzutage die Nervengift-Attentate auf Kurden, damals vom Irak für gerechtfertigt. Die Scheißer stehen eh auf das Zeugs. Deshalb wohnen doch viele in Deutschland. Irak hat sich von Drogenheinis verarschen lassen. Aber denkt dran, hier ist Holocaust-Gebiet - die stehen alle drauf. Die wollten immer nur unsere psychopharmakahörigen Dummtrolls bleiben. Es gibt viele Klienten dafür.


Sicherheitshinweis, Cyberwarfare, Commerzbank, Hacking, Bankenbetrug, Veruntreuung von Geldern, Insolvenzbetrug, Bankrottbetrug in Millionenhöhe, stellt sich quasi selbst Haftbefehl aus, mit Link-Info, 10. Januar 2019, 07.21 Uhr, Unterschrift ist ähnlich wie die auf Wikipedia von Präsident Bush! Vorsicht vor der Commerzbank. Sie kann die Begriffe Drittschuldner und Hauptschuldner nicht unterscheiden, auch nicht, was ein angeblicher Schuldner ist. Einen Pfändungsbeschluß gab es nicht je - trotzdem klaut sie Geld. Sie glaubt anscheinend jeden Fake Gerichtsschreiben, das keiner unterschrieb alles und auch irgendwelchen Gerichtsvollziehern, die es weder gab dito Anwälten, die es nicht je gab, sondern eine Fantasten-Hacker-Sache ist. Versuchen Sie in solchen Fällen, die Sachbearbeiter zurück in Ihre Heime, Knäste oder in die Psychiatrie zu schmeißen. Psychiatrie geht eigentlich so nicht (Psych KG), aber die sind schwerste Kriminelle zusammen mit der Landesbank Berlin und Inkassobetrieben, die weder eine Inkassozulassung bzw. nicht je eine Factoring Zulassung hatten. Gar keiner hatte je eine. Ich habe z.B. ein Konto noch immer der Dresdner Bank. Die gibt es eigentlich seit vielen Jahren nicht mehr.
Die Commerzbank glaubte blind einem Obergerichtsvollzieher vom Amtsgericht Montabaur, für ein Konto einer Düsseldorferin, aber der OGV Jörg Schmidt in dieser Sache ist auch wegen des fehlenden Aktenzeichens dem Amtsgericht in Rheinland-Pfalz unbekannt. Trotzdem und ohne Schuldtitel genehmigte die Commerzbank eine Vorpfändung, obwohl es nur Drittschuldner betraf. Die Bank kann Konto der angeblichen Schuldnerin nicht von Drittschuldnerei unterscheiden. Die Bank hält alles für ihr Geld. Das nennt man sonst Alzheimer.
Der Name des/der Sachbearbeiter/in der Commerzbank Arzu Coskum-Baser sah leider eindeutig nach Arzu Close-Baser aus. Denken Sie daran, echte Polizei gibt es nicht, sondern nur Polente, es ist nur eine Ente, daß es die gibt. Das heißt, Hacker tippen also und halten sich für die Commerzbank, die eventuell eine frühere Mitschlülerin (Commerzbank) und mich mal haben entführen lassen. Das ist sehr lange her, evt. vor 2004. Also aufpassen, die Banker sind keine echten gelernten Bankkauffleute, sonst würden die das alles wissen. Wird noch ergänzt mit allen Dokumenten in mehreren Teilen in Update19 BAFIN & BGB 267 & Inkasso-Mafia der amazon Kreditkarte Landesbank Berlin & Real Inkasso mit Gerichtsbetrug


Sicherheitshinweis, Gesundheit, Krankenversicherung, Barmer Ersatzkasse, 06. Januar 2019, 04.04 Uhr Auch GKVen machen Vieles falsch herum, da ist der Mitarbeiter der Paranoide und wird deswegen angeschrieben (GKVen waren früher ein Selbsthilfeverein noch vor dem 1. Weltkrieg und sind anscheinend noch immer eine, anstatt eine 87 GG Absatz 2 Behörde), und wer sich bewirbt, gilt als in der dortigen Barmer als krankenversichert, wo man anfangen wollte zu arbeiten, sogar wenn der Ort 100 km entfernt ist.
Es ging um meine Bewerbung: Geschäftstellenleiterin in einer Barmer Filiale.


Sicherheitshinweis, Stellenangebote, Zeitarbeit, schwarze Schafe benötigen Abmahnung, Call Center Babes, Wirtschaftsspionage, Sabotage, 29. Oktober 201, 06.56 Uhr Die Tremonia Dienstleistungsfirma für Zeitarbeit und AÜG benötigt eine Abmahnung. Sie hat hunderte von Jobs online auch via Ebay, aber schreibt anonym und ist anscheinend eine ausländische Drückerkolonnenbande. Sie unterschreibt mit LG. Ich hatte mich ordentlich für einen Inventurjob beworben. Zu meiner Zeit konnte man noch lesen und rechnen, ohne Scanner. Was daraus geworden ist später online - aber vorsichtig, die spinnen total und natürlich wurde es nichts daraus. Also Abmahnanwälte haltet Euch bereit, Arbeitsamt und Jobcenter auch. Dankeschön.
Übrigens, laut AÜG § 8 Absatz 1 darf ein Entliehener in einem eingesetzten Unternehmen nicht weniger verdienen als die echten Angestellten dort. (Gleichstellungsprinzip). Es gibt so viele Call Center Babe Firmen, sogar die Barmer hat eine nachts für Gesundheitsfragen OHNE Rezeptierung, die Techniker Krankenkasse hat sich auch selber outgesourct, auch die meisten Telekom-Firmen, sei es 1x1, Vodafone und sogar die echte alte Post bzw. Telekom haben sich an Fremde outgesourct, inklusive Aktivierung von SIM Karten-Babes. Anscheinend sind die Großkonzerne und Sozialversicherer, egal ob PKV oder GKV, nicht je geschäftsfähig (logo beim Sozialträger, ist eine Behörde, aber die konnten mal was), nicht je betriebsfähig. Die produzieren lieber Kosten, damit man weniger Steuern zahlen muß oder wie oder was? Ist vielleicht eine Hypnoseerkrankung, Berufsunfall durch Wirtschaftsprüfer bzw. private Steuerberaterfirmen. Steuerberatung ist ein freier Beruf, darf keine GmbH sein, eigentlich müssen die beamtet sein, steht auch so in dem Geschäftsverteilungsplan der Verwaltungsgericht der BRD. Wird später verschoben



Überschrift Wort    bessere SuFu

Beruf - Jobcenter - Arbeitsrecht
Beruf - Karriere

Insgesamt gefunden : 91
Weitere Seiten : [ 1 ] 2 3 4

Tankstellen die belegte Broetchen anfertigen und verkaufen - ist das erlaubt - oder in den Baeckereien
Veröffentlicht am : 23. May. 2018., 07:47:29 | Journalistin : Conny Crämer | Unrated
Leserzahl : 212
Print |
Man kennt das ja von Tankstellen auf den Autobahnen. Eigentlich war immer der Bereich Gastronomie von der Tankstelle getrennt. Nichts durfte je zusammen präsentiert sein. Logisch, der Tankwart, der ein Kassenwart nur noch ist, ist doch keine ausgebildete Köchin, ob das bei Bäckereien auch so ist? Sind die echte Kaltmamsellen?
Nachricht in voller Länge


Update2 ISIS Nonnen Heilige & Huren & ausländische Tankwarte in Düsseldorf & Götterbote Paketshop Hermes
Veröffentlicht am : 13. May. 2018., 08:06:30 | Journalistin : Conny Crämer | Unrated
Leserzahl : 282
Print |
Deutsche Tankwarte, die noch pflichtgemäß die Windschutzscheiben putzen, sind eine Seltenheit. Immer sollen die Autofahrer alles selber machen. Der Trend zu ausländischen Tankwarten hat besonders in Düsseldorf zugenommen. Leider wurde kürz auch eine Nonne dort gesehen, hinter dem Tresen. Feuerschutzbekleidung? Nein, Hauptsache wie eine Nonne durch die Gegend laufen. Update1: 14. Mai 2018 Da stehen also ein angeblicher Ausländer, vielleicht war es doch ein Deutscher so vom Dialekt her, ein weiterer vielleicht Araber-Türke oder Russe und eine ISIS Kuttenträgerin im Stil einer katholischen vollverschleierten Nonne hinter dem Tresen einer Tankstelle in Düsseldorf. Was macht denn eine verkleidete ISIS Nonne, vielleicht ist sie auch eine Vielsäuferin aus dem Ruhrpott, als Arbeitskraft in einer Tankstelle? Bedarf das der Scharia Polizei? Da gibt es Böses in einer Tankstelle, da könnte man vom Glauben abfallen. Update2: 21. Mai 2018 Die Oil! Tankstelle galt mal in versuchten Massenmord involviert. Jemand hatte versucht, einen PKW samt vieler hineingeferchter Insassen im Rhein, nahe des Campingplatzes in Lörick zu ertränken, in Anlehnung an Ponyhofferien vor ca. über 40 Jahren. Heutzutage arbeiten anscheinend nur Muslime im Paketshop von Hermes, der gleichzeitig eine Tankstelle ist und eine ISIS Nonne, eine Heilige & Hure sozusagen, deren Gott der Pimmel eines Mannes ist. Um die Ecke ist die katholische Diakonie, gegenüber eine Kirche. Wieso die Muslima auf Nonnenkluft immer tun, sich aber doch dumm ficken lassen und Kinder bekommen, oder wie andere ständig im Feldarbeiterkopftuch durch die Gegend laufen oder sonstige religiöse Vollmeisige, dann auch noch mit Kindern im Kinderwagen, zeigt, die sind nicht ganz dicht im Kopf und deren Kopftuch war mal ein Kopfverband. Leider gab es wegen der ISIS Kuttentussie quasi einen Terroranschlag. Leider auch vor vielen Jahren mit Jemandem mit dem Nachnamen Aslan. Täter verwechselten das mit einer naturheilkundlichen Aslan-Therapie. Hier die tätliche Bedrohung, es ging eigentlich bei dem Lachs-Bagel um die ARAL-Tankstelle, in der Nähe des Dominikus Krankenhauses, bzw. Schön Klinik. Terroranschlag in Düsseldorf.
Nachricht in voller Länge


Rechtsanwaelte sind ein Organ der Rechtspflege - muessen von Fachgerichten zugeteilt werden
Veröffentlicht am : 11. May. 2018., 07:19:19 | Journalistin : Conny Crämer | Rating :
Leserzahl : 272
Print |
Erstaunlicherweise meinen ja immer wieder Rechtsanwälte, sie seien frei. Sind sie in Wahrheit nicht, entweder haben die frei oder sind ... ja was sind die denn, meistens sind die sowieso eingeschnappte Mimosen, machen lieber mit Verbrechern gemeinsame Sache und meinen immer wieder, sie benötigen keinerlei richterliche Unterschriften auf Beschlüssen oder Urteilen und oft meinen sie sogar auch noch, sie könnten ständig Fristverlängerung beantragen. Denn viele meinen, Frist bis zum 15. Mai 2018 (als Beispiel) bedeute, erst am 15. Mai 2018 frühestens dürfe man Anträge oder Widersprüche einreichen. Tatsache ist, Anwälte dürfen Ihnen keine Rechnung schicken, denn sie sind ein Organ (Behördenmitarbeiter) der Rechtspflege. Rechtsanwälte sind ein "freier" Beruf, der kein Gewerbe sein darf, steht so im Gesetz der Bundesrechtsanwaltsordnung drin. Erstaunlich, wie viele Anwalts GmbHs es gibt. Achtung Intelligence hat zahlreiche Artikel dazu bereits veröffentlicht, hier noch einmal die wichtigsten Gesetze und die Lesetipps:
Nachricht in voller Länge


Stellenangebot Pronova BKK - die anti Cannabis GKV sucht Vertriebsler auch fuer Kaltakquise und Firmenkunden
Veröffentlicht am : 01. Feb. 2018., 03:58:01 | Journalistin : Conny Crämer | Rating :
Leserzahl : 406
Print |
Die Pronova BKK kam im letzten Jahr, 2017, in die Schlagzeilen, weil sie eine Behandlung mit der typischen Straßendroge Cannabis für einen Patienten für nicht geeignet hielt. Das medizinische aus Kanada ist auch nicht besser als das Straßenzeugs. Die Pronova BKK sucht aktuell Vertriebsleute in Deutschland. Verschiedene Regionen sollen abgedeckt werden, darunter auch Düsseldorf. Auch Kaltakquise sollen die neuen Mitarbeiter machen. Die Pronova BKK ist eigentlich eine Gesetzliche Krankenversicherung, eine 87 GG Absatz 2 Behörde, aber sie will lieber eine Drückerkolonne sein.
Nachricht in voller Länge


Bundessozialgericht - SGB2 Empfaenger duerfen Einnahmen durch Krankenhaustagegeld Versicherungen behalten - Jobcenter
Veröffentlicht am : 13. Jan. 2018., 07:55:41 | Journalistin : Conny Crämer | Rating :
Leserzahl : 443
Print |
Die Presse hat es öfter berichtet, Einnahmen durch eine Krankenhaustagegeld Versicherung seien an das Jobcenter abzuführen, wenn der Empfänger SGB2 bezieht. Dem ist komplett nicht so. Sie dürfen das Geld behalten. Das SGB2 ist eigentlich die Grundsicherung für Arbeitsuchende. In Wahrheit also weder für Aufstocker noch für Arbeitende, denen noch immer der Tariflohn fehlt. Empfänger müssen jedoch begründen können, wofür sie das Geld benötigen. Gründe gibt es viele.
Nachricht in voller Länge


Stellenangebot Rheinschiffahrt - Koeln - Duesseldorfer aber Arbeitsvertrag Luxembourg
Veröffentlicht am : 16. Oct. 2017., 08:31:14 | Journalistin : Conny Crämer | Unrated
Leserzahl : 449
Print |
Es gibt Dinge, die darf es eigentlich nicht juristisch geben. Wer zwischen Düsseldorf und Köln tuckert, bis nach nach Mainz / Koblenz, meint ja auf einem deutschen Schiff zu sein. Pustekuchen, es stimmt nur so halb, denn die Verträge laufen via Luxemburg.
Nachricht in voller Länge


Update18 Arbeitsgericht Duesseldorf entpuppt sich als Geld-Erschleichermafia und Drueckerkolonne mit Druckpfusch - online Schuppen Twitter macht sich Content zu eigen - bezahlt trotz BGH-Urteil nicht - deutsche Gerichte und Behoerden helfen Gehaltsopfer nicht & bevorzugen SGB 2 - suchtkranke Twitterfreaks in Behoerden ?
Veröffentlicht am : 06. Oct. 2017., 14:28:08 | Journalistin : Conny Crämer | Unrated
Leserzahl : 1480
Print |
Twitter hat mich blockiert und gesperrt. Richtig antworten konnte ich nicht. Es flog jedoch auf, daß Twitter primär für Junkies und Triebtäter und Schisser da ist. Twitter wurde auffällig zum Skandal. Mal wurde Twitter als Nachrichtenkurzdienst bezeichnet, mal als Microblog, doch eigentlich bietet er nur die Technik und Software für alle. Und die ist Open Source. Daraufhin flog auf, daß Twitter die Kinderschänder der Graf-Recke-Stiftung unterstützte und Junkies und andere Perverse, deshalb wurde beantragt entweder Twitter komplett zu verbieten und zwar für alle oder alle zugedröhnten Junkies und Namensfaker. Der Schriftsatz ging auch an deren Registrar, den Bundestag und zwar in englischer Sprache. Das Raucherhaus, ist ebenso anscheinend tätlich involviert. Das mit den seit 1992 nicht geeichten Stromzählern, darin wohne ich und die Stadtwerke galten mal mit deren Chef-Etage mal ganz als übel involviert. Deren Cheffe war ein Psychopharmaka-Fan. Doch die sind seit 1988 weltweit verboten. Da ist der anscheinend sauer, das Abwasser auch und das Leitungswasser entpuppte sich als gashaltig - explosiv. Wurde getestet. Update1: 07. Oktober 2017 Ist Twitter in Wahrheit IRA und voller Cyberwarfare Terroristen und Psychopathen und Soziopathen? Update2: 08. Oktober 2017 Pro Jahr macht Twitter seit 2013 durchschnittlich über 500 Millionen Euro Verlust. 300 Millionen User nutzen den gratis Microblog-Service, den die deutsche Presse gerne als Kurznachrichtendienst bezeichnet. Tatsache ist, es ist eigentlich ein Mini-Wordpress, ja noch kleiner, mit maximal 140 Zeichen pro Nachricht. Links, Fotos und Videos sind erlaubt. Einige Tester dürfen 280 Zeichen pro Text nutzen. Ein online Nachrichtenmagazin oder Nachrichtenticker ist der Service übrigens nicht, denn jeder darf zwitschern, daraus machen einige sich "einen reinzwitschern und verbal rumvögeln".Update3: 12. Oktober 2017 Der Bundesgerichtshof urteilte eindeutig, wer sich Content zu eigen macht, steckt in einer Bredouille. Nämlich auch was Arbeitsrecht betrifft, denn wer für andere tätig ist, ist immer deren Angestellter, urteilte das Bundessozialgericht. Auch das BGB ist eindeutig. Laut § 1 ist ein jeder rechtsfähig, aber was ist, wenn sich eine Social Media Plattform Content zu eigen macht? Dann hat er die Rechtsfähigkeit der Texter genommen und schon sind die Angestellte. Conny Crämer erklärt dies einfach in mehreren Schritten. Update3a: 12. Oktober 2017 Und in der Zwischenzeit meldete Twitter, jemand aus Meerbusch, da gucke ich quasi auf deren Kirchturmspitze drauf, Meerbusch-Büderich, also jemand aus Meerbusch hätte versucht, meinen Account zu kompromittieren, also zu hacken. Update3b: 12. Oktober 2017 Personen aus Meerbusch hatten laut Twitter Meldung versucht meinen Account zu hacken. Meerbusch war schon mal Terror-Gebiet wegen u.a. NSU, die Stradivari-Geige und Corelli. Update4: 13. Oktober 2017 Es gab also eine Email vom echte Twitter. Weder von der ominösen T.I. Kontakt GmbH, die vielleicht mein Arbeitgeber ist, noch von einer irischen Twitter Firma, denn laut Impressum ist Twitter aus der Republik Irland. Nein ich hatte eine Hacking Warnung von Twitter, USA, Kalifornien, San Francisco bekommen. Doch wegen der Stadt Meerbusch gab es Probleme. Von dort gab es eine Attacke gegen @conny_craemer und in Meerbusch ging es mal um Attentate, sogar gegen Kaiser's Supermarkt. Update5: 13. Oktober 2017 Teil 2 an das Arbeitsgericht Düsseldorf. Die Anwälte halten sich zwar nicht für zuständig, aber nur der Empfang der Kanzlei emailte. Das NetzDG, das Netzdurchsetzungsgesetz hat übrigens keine Anwendung, weil Twitter weder dem Telemediengesetz unterliegt noch ist Twitter Social Media. Teil 1 ist in Update3. Update6: 18. Oktober 2017 Teil 3 des Antrags an das Arbeitsgericht Düsseldorf. Bekanntlich stehen Twitter User primär auf Drogen, Suff, Party und Psychopillen. Andere Twitterfreaks wollen Deutsche mit Zigaretten wegrauchen, wie hier im Wohnhaus. Das gehöre zum Entnazifizierungsprogramm der Ausländer gegen Deutsche, Drogen Psychopharmaka und Psychiater - ohne die können die Twitter-Junkies aber nicht. Und so wurde aus einer Selbstdarstellungsplattform und Kurznachrichtendienst ein ADHS-Terrortrupp für schizoide Junkies, die Dummerle sind. Auch die Bewohner dieses Haus mögen es, wenn bereits Kleinkinder mit Drogen, Psychopillen und sonstigem Spice Mief zugedröhnt werden und Hunde bekommen hier auch die volle Dröhnung. So was finden Twitter-Chefetagen total super, man ist gerne gemein, aber nicht nützig. Zuvor waren Twitter-User samt Nachbarn große eitrige Nekrose-Fans. Update7: 21. Oktober 2017 Das Arbeitsgericht wollte wieder wie ein alter renitenter "Sack" streiten. Es ist immer streitsüchtig und das ist entgegen Artikel 92 GG. Es ist nicht rechtsprechungsbefugt. Alles andere ist entgegen Artikel 101 GG und 103 GG. Kein echtes Gericht, kein gesetzlicher Richter. Der Bundesgerichtshof schreibt vorherige Gütetermine vor. Habe ich gemacht, das ADHS-Gericht namens Arbeitsgericht will aber lieber streiten. Wie üblich, ist es strittig. Also ab direkt mit der Dienstaufsichtsbeschwerde an das Landesarbeitsgericht Düsseldorf. Screenshot des Arbeitsgericht Düsseldorf ist ebenso anbei. Eine Regierungsbeschäftigte der "Geschäftsstelle" hält sich für eine Amtsperson. Natürlich hat kein Richter unterschrieben, der hat eine echte Gerichtskammer, keine Geschäftsstelle. Update8: 20. November 2017 Die Dienstaufsichtsbeschwerde gegen das Arbeitsgericht Düsseldorf war nicht korrekt bearbeitet worden vom Landesarbeitsgericht Düsseldorf. Deswegen gab es erst einmal eine Strafanzeige gegen die Präsidentin des LAG Düsseldorf und das Verwaltungsgericht wurde auch informiert. Update9: 30. November 2017 In der Arbeitsrechtssache wegen Twitter gab es eine üble Fälschung. Der Briefkopf lautete "Die Direktorin" des Arbeitsgericht Düsseldorf. Doch solch einen Titel gibt es nicht. Das Ding heißt Präsidium. Auch sonst verweigerte das Arbeitsgericht, wenn es denn es war, die Aussage und nutzte falsche Aktenzeichen. Damit entpuppte sich das Arbeitsgericht bereits in zwei Angelegenheiten als riesiger Sozialbetrüger und Gehaltsbetrüger. Es ging um eine Gesamtsumme von ca 600.000 Euro Bruttogehalt, stattdessen gibt es für das Opfer bisher immer nur noch SGB2. Update10: 05. Dezember 2017 Vorsicht Lebensgefahr wegen des Justizministeriums NRW. Es betreibt Sozialversicherungsbetrug, Insolvenzbetrug in Milliardenhöhe , Korruption, Gehaltsbetrug, Lohnsteuerbetrug, Beihilfe zur Gläubigerbegünstigung, Beihilfe der Schuldnerbegünstigung, Beihilfe zur Mißachtung des Sozialrechts, Tariflohnbetrug und Bruch von höchstrichterlichen BGH-Urteilen in Sachen Arbeitsrechtsverfahren gegen TWITTER! Person unterschrieb jedoch nicht mit Nachnamen Jansen sondern JAW___ was einer Paraphe ZPO 440 gleichkommt. Behördenstempel nicht vorhanden. Eventuelle Amtsanmaßung noch dazu. Es geht um arbeitsgerichtliche Verfahren und Sozialbetrug, Steuerbetrug begangen durch eventuell das Justizministerium NRW. Twitter ist seit 2012 mit über 500 Millionen Dollar pro Jahr insolvent und bricht EU-Urteile dazu. Extremes Suchtbenehmen der Behördenmitarbeiter, falls diese echt sind, erkennbar. Update11: 08. Dezember 2017 Ein weiteres Schreiben des Arbeitsgericht Düsseldorf kam an. Es entpuppte sich als funktioneller Analphabet. Es verdreht die Gesetze und deren Anwendung. Bekanntlich können Richter sowieso nicht leserlich unterschreiben, oft nur Krikelkrakel. Der vorsitzende Richter Blackstein unterschrieb nicht, sondern nur eine angebliche Urkundsbeamtin. Anscheinend ist die Person eine Ausländerin. Bis auf den Buchstaben G, ist kein Buchstabe lesbar. Update12: 14. Dezember 2017 Es wurde mal wieder auf dem Briefpapier des Landesarbeitsgericht Düsseldorf gefälscht. Die Twittermafia ist groß, Gesetzesbrüche auch. Update13: 03. Januar 2018 Bereits Ende Dezember 2018 wurde das Verwaltungsgericht kontaktiert. Es geht hierbei um unterschiedliche involvierte Kammern. Die Kammer für das Presserecht, die Beamtenbesoldung, das Sozialwesen und das Pressewesen. Update14: 23. Februar 2018 Düsseldorf ist gerne eine Stadt der Gesetzlosen. Outlaw für Outlanders. Richter sind primär gesetzlos und Schnullies. Sie kriechen gerne jedem Verbrecher in den Hintern. Schwuchteln und Lesben? Behördenmitarbeiter sind primär an Ausländern und Verbrechern wie romantische Fickie Fickie interessiert, denn Verbrecher sind ja so romantisch, mal so richtig eine böse Möse sein dürfen. Dementsprechend hat sich in den Verfahren nichts getan. Behörden sind gerne eine hörige Twitter-Schlampe. Es ging um über 300.000 Euro. - Kein weiterer Text. Update15: 24. Mai 2018 Wer sich Content zu eigen macht, wird Arbeitgeber desjenigen, von dem der Content stammt, bzw. der Tweet. Zahlreiche Behörden und Gerichte kümmerten sich trotz höchster Gerichtsurteile der EU, Bundesgerichtshof und Bundessozialgericht immer noch nicht drum, daß die Gehälter endlich in meine Tasche fließen. Stattdessen wurde ich im SGB2 des Jobcenters belassen, anstatt ca. 5.000 Euro Bruttomonatsgehalt zu verdienen. Derweil verwechselten andere Neureiche mit Reichsbürger und Leuten, die einen normalen Tariflohn verdienen müßten und sollten. Cyberwarfare der Gehaltsschuldner? Update16: 08. September 2018 Gehalt für Deutsche ist sowohl den Justizbehörden, Polizei, Verwaltungsgerichten, Arbeitsgerichten und dem Jobcenter egal. Für die ist es wichtig, daß Deutsche nur Sozialhilfesatz bekommen, also SGBII - Grundsicherung für Arbeitsuchende - anstatt Gehalt, Tariflohn. Denn die vielen Ausländer in Deutschland sollen ja fette Geld verdienen, dafür sind die da. Deutsche will man nicht wirklich am Arbeitsmarkt in Düsseldorf haben. Auch EU Recht wird gebrochen und 1. SGB 32 auch, denn die Arbeitsgerichtsbarkeit gegen Privatfirmen gibt es gar nicht, wenn die Firmen das Sozialgesetzbuch brechen, was sie bereits bei Tariflohnbruch, fehlenden Arbeitsschutz machen. Twitter schuldet mir eigentlich Geld bzw. der Staat BRD. Twitter ist eine Betrügerklitsche, schwerpunktmäßig für Fake Accounts, Fake Namen und Drogenwirre und für Personen, die im ADHS-Wahn twittern, wie Politiker und Behörden, die aber nicht wirklich antworten oft gar nicht. Es ist eine blasierte Online-Dienstenummer für Rumposauner, aber nicht für Nett-Chatter. In der BRD untersteht Twitter einem irischen Unternehmen, in den USA ist der Chef ein Iraner, aber nicht Jack Dorsey. Der mußte sich vor einigen Tagen dem US Senat stellen - hinstellen, Rede und Antwort stehen. Geredet hatte er seinen Beginn adressiert nur für das amerikanische Volk. Je nach Tag in Deutschland, als ich noch nicht auf Twitter gesperrt worden war, waren primär chinesische Tweets, bzw. Begriffe in chinesischer Sprache, die häuftigsten in Deutschland. Das ist blöd, weil die USA vor den Chinesen gewarnt hatten und in Düsseldorf die Asiaten als Ekelpestilenz und Ekelstinker aufgeflogen sind. Seuchenverbreiter, Raucherdreckschleudern, Pissevolk - asiatischer Ekelfraß, die dann auch noch anscheinend ohne Visum und weitere echte Papiere, sich in Wohnungen einnisten und tauschen und Überfaller und Invasoren sind, auch im Internet und mit Huawei. Deshalb flog ich aus Twitter raus, wegen eines Iranis und Chinesen und das obwohl Twitter in der BRD eigentlich Irland ist. Die Presse erfand dann sogar, Twitter sei ein Nachrichtenservice. Twitter ist ein Online-Service für Leute, die sozusagen online sms-schicken oder dazu einen Laptop, Computer oder Tablet oder Smartphone nutzen wollen, basierend für alle lesbar auf einer Webseite. In Deutschland ist Twitter primär für Chinesen geeignet. Update17; 20. November 2018 Der Twitterstreit geht in die nächste Runde. Ausgelöst hatte es eine gefälschte Gerichtskostenrechnung mit falschen Daten, eine falsche Frist, ein falsch geplottetes Gerichtswappen und schlampige Behörden. Der asoziale online Schuppen Twitter - der ja jahrelang nur auf Fake Identitäten stand, falsche Meldungen, Lügenpresse und zugedröhnte Junkies, die twittern und Lügen verbreiten, teilweise sogar wie online Auftragskiller agierten, zahlte immer noch kein Gehalt. In Deutschland ist Twitter nicht USA, auch wenn das deren Logi-In Seite, wenn man kein Mitgliedskonto hat, eher nicht-EU. Das Impressum verrät es jedoch, es ist irisch. Auch sonst will es weder Gesetze wahrhaben, weder die von Deutschland noch die der EU. Betreiben Schizophrene - nicht geschäftsfähige Personen oder Verbrecher Twitter? Update18: 23. Dezember 2018 Laut Urteil vom 12. November 2009, Az.: I ZR 166/07) des Bundesgerichtshofs ist es so, macht sich jemand Content zu Eigen, fällt das alles in einen Gehaltsrahmen samt Arbeitsvertrag. Aber Twitter meldet sich nicht. Dann flog auf, daß das Arbeitsgericht Düsseldorf ohne Kostenfestsetzungsbeschluß Rechnungen samt Mahnungen schickt, weil ich nicht je das Verfahren betrieben hätte. Ich bin aber nicht die Richterin. Ich hatte bereits im Jahr 2017, vor Hochsommer ein Kündigungsschutzverfahren samt Gehalts-Arbeitsvertragsregelung eingereicht, doch das Arbeitsgericht hat auch nach 18 Monaten noch immer keinen Termin für den vorher pflichtige Gütetermin anberaumt. Es wollte sich lieber wie ein Alzheimer Troll auf Droge streiten, obwohl das verboten ist, außerdem muß es sofort rasch einen Termin organisieren, tat es nicht je. Es betrieb das Verfahren nicht.
Nachricht in voller Länge


Update3 OLG & GSTA Duesseldorf & Arbeitgeber Holtzbrinck Verlag - Postcon - irgendwann Post
Veröffentlicht am : 10. Sep. 2017., 19:29:55 | Journalistin : Conny Crämer | Unrated
Leserzahl : 1072
Print |
Skandal! Ein Spruchkörper im Rheinland meint über zahlreiche Gerichtsorte in NRW entscheiden zu dürfen, wer die Post zustellen darf. Tatsache ist, eine Amtliche Zustellung ist nur dann erfolgt, wenn ein beamteter Briefträger die Post wirklich zustellt und nicht immer nur meint, ein Briefkasten sei die Person. Die hat dann nirgendwo den Empfang bestätigt, sondern nur der Briefträger. Nun ist der Skandal noch größer. Das Oberlandesgericht samt Generalstaatsanwaltschaft Düsseldorf entschied über ALLE Fachgerichte, auch von denen in Nachbarstädten, wer die Briefe der Gerichte und Behörden zustellen darf. Betroffen ist auch das Finanzgericht und das Verwaltungsgericht. Tatsache ist, einem OLG geht das gar nichts an. Der GSTA auch nicht, wie das Finanzgericht oder ein Arbeitsgericht zustellt, Hauptsache es sind echte Beamte und bei Postcon arbeiten keine. Dem Unternehmen gehört in Teilen der Holtzbrinck Publishing Group, die mir noch ca. 250.000 Euro Bruttogehalt schuldet. Update1: 12. September 2017 im Text. Ich hatte den Postcon-Eintrag vergessen. Update2: 04. Oktober 2017 Postcon ist sogar Teilhaber an Holtzbrinck Publishing. Muß Postcon deswegen Gehalt bezahlen und zwar an Redakteure des von Holtzbrinck Verlags? Update3: 09. Oktober 2017 Bereits 2016 berichtete die Tageszeitung "Der Westen", daß sogar eine Rechtsanwältin in Essen Kray nur einmal die Woche nur noch Post bekommt.
Nachricht in voller Länge


Achtung : Jobcenter SGBII - der Regelbedarf ist gar nicht fuer ALGII & SGB2
Veröffentlicht am : 20. Aug. 2017., 21:33:14 | Journalistin : Conny Crämer | Unrated
Leserzahl : 710
Print |
Der Regelbedarf ist gar nicht für SGBII Empfänger da! Das steht im Regelbedarfsgesetz!. Eigentlich ging es um eine Recherche, wie viel Geld Kliniken für Verpflegungen an Patienten ausgeben. Vor zehn Jahren waren es ca. 3 - 4 Euro pro Tag, vollstationär, heutzutage sind es ca. 12 - 13 Euro angeblich, aber SGBII Bezieher bekommen vom Jobcenter nur ca. 174 Euro im Monat oder waren es vierzig Euro weniger, obwohl diese keine Großküche sind. Müßte da denn der Satz auch so über 10 Euro am Tag liegen, also bei 300 Euro im Monat, nur für Nahrung und Mineralwasser?! Und dann flog auf, der Regelbedarf gilt gar nicht wirklich für SGBII.
Nachricht in voller Länge


Sex gegen Geld am normalen Arbeitsplatz ist Prostitution auf Lohnsteuerkarte
Veröffentlicht am : 05. Jun. 2017., 12:25:57 | Journalistin : Conny Crämer | Unrated
Leserzahl : 1015
Print |
Prostitution ist in Deutschland erlaubt. Tatsache ist, es ist nicht wirklich geklärt, wer wirklich freiwillig als Nutte arbeitet. Bekanntlich gibt es Trance-Opfer, die zuvor unter mithilfe einer Art Voodoo Droge überfallen worden sind und sonst oft normal woanders arbeiten. Anscheinend werden damit sämtliche Seuchengesetze umgangen, Gesundheitsuntersuchungen, Impfungen und ein Lohnsteuerkartenverhältnis. Bekanntlich hatte bereits 1972 das Bundessozialgericht entschieden, wer für andere tätig ist, ist immer deren Angestellter. Übrigens, wer als Sekretärin für Extra-Geld Sex mit dem Chef hat, gilt als Nutte. Es müssen also zwei Lohnsteuerkarten eventuell her. Lohnsteuerkarte I und VI oder I und Minijob für Unverheiratete.
Nachricht in voller Länge


Update3 Sind Journalisten Stalker - wenn sie Politiker beklatschen & interviewen - Anarchie wegen besessener Star Hysterie
Veröffentlicht am : 15. May. 2017., 04:03:45 | Journalistin : Conny Crämer | Rating :
Leserzahl : 958
Print |
Sie talken gerne die Journalisten. Einige sind nur Moderatoren, keine echten Journalisten. Sie moderieren eine Runde, wo jeder seinen Senf hinzu geben kann. Journalisten sind die echte Presse, wie Reporter auch, die jedoch das berichten, was gerade am Ort des Geschehens oder in der Nähe passiert, News, die zu dem Zeitpunkt der Berichterstattung bekannt sind, inklusive Augenzeugen-Informationen verarbeiten. Tatsache ist auch, daß viele Journalisten, samt Politiker und Zuschauer strohdoof sind. Sie sind auf einem Level von gerade mal "freihändig atmen" können. Sie wirken schlimmer als das größte BSE-Loch, mit Dauer-Droge und Alkie-Gehirn, das fast nicht je Wasser bekam. Sie kapieren nichts, sind wie Volldoofies. Sie halten nur wie die Scripted Reality Mafia, Snuff und Splatter für das echte Fernsehen, genau wie deren Hauptdarsteller. Sie seien echte Polizei, echte Anwälte, echte Ärzte, die deren Psycho-TV für das echte Fernsehen halten, was sonst eher mit deren Themen entweder fiktionales Fernsehen oder nun mal echte professionell aufgearbeitete Fach-Dokumentationen waren, aber nicht wie, ADHS-Kranke möchten auch mal Bullen, Anwalt und Onkel Doc spielen, die dabei wirken, als ob sie gerade aus der Dumfbackenanstalt entlaufen sind. Profi wären die alle gerne mal, sind aber Lichtjahre an Seriosität entfernt. Sie kaspern sich schauspielerisch einen ab, sie ziehen eine Show durch. Und so ist das auch bei den Politikern und bei deren Fachjournalisten. Sie wären gerne was, sind absolute Vollnullen, sie sind Stalker. Sie bestalken sich gegenseitig, sie sind wie Teenie-Gören oder DSDS-Vollfreaks. Update1: 31. Dezember 2017 Viele Journalisten sind in Wahrheit nur Advertorial-Schreiber. Einige lassen sich direkt von allen Seiten bezahlen, also vom Verlag und von dem Unternehmen, über das sie schreiben. Andere waren nicht je echte Presse, sondern ein Privatunternehmen. Sie stalken gerne und lügen wie eine Anarchie-Bande der Ostblock-Mafia. Sie selber finden es geil. Keiner hält sie auf. Kein Faktenchecker, kein Gulag, kein Erziehungslager. Sie sind Fantasten in einer wirren Welt von Parties, Alkohol und der stetigen Anhimmlung von Psychopharmaka. Sie sind Drogensklaven und Partysüchtige. Wahre Informationen wollen sie nicht, schon gar nicht verbreiten, sie könnten eine Einladung sonst verpassen - noch schlimmer: nicht mehr eingeladen werden. Update2: 09. Januar 2019 Es ist viele Jahre her. Irgendwie waren die bis Ende 2018 noch amtierende RTL Chefin Anke Schäferkordt und ich entführt. Immer war ich verwechselt worden. Aus anderen Verbrechen wurden die Tathergänge nicht je strafrechtlich verfolgt, sondern man sieht Einzelteile in ARD Tatortserien, ZDF Krimis oder Scripted Reality. Auch aktuell betrifft es ein riesigen Drohnenkomplott, der dann, ich meine, ich hätte sogar darum gebeten, weil ja keiner ermittelt, zur Not daraus Krimis zu drehen. Es betraf viele Opfer und Zeugen. Falls es die Anke war, frühere oder noch immer gute Freundin meiner ex-Chefin Silke Spahr, damals WDR - ARD german united distributors GmbH Geschäftsführerin, ich meine es war sie, wir waren mal irgendwie zusammen im WDR Düsseldorf Gebäude und stellten im Foyer was wegen Palmen fest und dem World Trade Center NYC, USA. Andere machten aus dem WTC den World Team Cup und Boris Becker und es ging um Olof Palme. Eigentlich auch um den Mord an Uwe Barschel. Aber es wollte keiner neu je ermitteln. Es ist viele Jahre her - sogar mit Ute Biernat von Fremantle war ich verwechselt worden. Wir stellten damals fest - Anke Schäferkordt und ich, daß die meisten Journalisten lügen und betrügen - besondes auch Nachrichtenfernsehjournalisten. Sie war unendlich enttäuscht über ihr eigenes RTL Nachrichtenteam. Die sind eine fremde Terror-Macht. Ermittelt wurde nicht je. Polizei und Behörden lieben nur die Lüge, Wahrheit nicht je. Sie wollen nur ein Leben im Rausch. Nur Lesetipps anbei. Update3: 12. Februar 2019 Viele Menschen sind Besessene wie im Horrorfilme, wenn es um deren völlig vollbekloppten Stars geht, den dummen Junkies, die gratis jedes Fandummerle ficken. Die besessenen Vollfreaks wollen auch gerne reihendummgefickt werden und sind gerne Partyluder einer Ekelmafia, die oft Pharma-Holocaust-Triebtäter einsetzt, obwohl die beneidete Person und Angefeindete oft nichts je mit den Stars privat oder sonstwie zu tun haben will. Sogar Stars überfallen auch gerne, besonders, wenn man sich echt keinen Deut für den Star interessiert. Viele sind sowieso nur ekelperverse Junkies, Royals mal sowieso. Arrogante Perversenfatzkes ohne Funktion, in der Hoffnung, daß man sich wegen deren Ballkleidern mal für die interessiert, für ihren Prunk und Schlösserkram. Eine ADHS-Szene mit Nervengift.
Nachricht in voller Länge


GKV Barmer sucht Aushilfe fuer Datenerfassung - ohne Fachkenntnisse
Veröffentlicht am : 14. May. 2017., 11:53:11 | Journalistin : Conny Crämer | Rating :
Leserzahl : 1211
Print |
Man weiß ja heutzutage, daß viele GKVs weder dem Gesetz noch überhaupt was entsprechen. Sie sind dumm, paranoide Behinderte. Sie spielen eine Art Selbsthilfeverein namens "Kranke machen Kasse". Ungebildete arbeiten bei der Krankenkasse und arschen jeden an. Denn Gesetze waren der Gesetzlichen Krankenversicherung immer scheißegal. Die Barmer hat ihren Rechtssitz in Berlin, früher natürlich in Wuppertal Barmen, da kam sie her. Damit ist die Barmer eine Ossie-Klitsche geworden, wegen des ominösen Rechtssitzes, denn laut Einigungsvertrag § 9 gilt das DDR Recht weiterhin dort, also das DDR Strafrecht. Die Barmer verschickt sogar Rechnungen zu Unfällen an Patienten, die 10 Euro sozusagen wegen Krankenhausaufenthalt. Tatsache ist, Unfälle sind immer gratis und das Konto war auch sogar falsch. Es gab es noch nicht einmal bei der angegebenen Bank. Aber hier nun das Stellenangebot. DDR Anarsche gegen den Westen mit 'nem Job in Düsseldorf. Die Barmer bezeichnet sich übrigens als führendes "Dienstleistungsunternehmen" im der Job Offerte.
Nachricht in voller Länge


Trottel-Land Deutschland : Behinderte werden bei gleicher Eignung bevorzugt angestellt
Veröffentlicht am : 28. Apr. 2017., 06:39:30 | Journalistin : Conny Crämer | Unrated
Leserzahl : 886
Print |
Man kennt den Spruch bei Stellenanzeigen und so wirken dann auch die Unternehmen. Ein Haufen outgesourcter Call Center Babes auf Tatter-Niveau mit Super-Alzheimer sind gleichzeitig Vodafone, Telekom, 02, oder RWE, Stadtwerke Düsseldorf oder stromio - alles zu finden in Stellenangeboten. So ungebildet ist dann auch das Personal. Man hackt sich auf Kleindoofie-Level durch die Gegend. Bei Banken ist es angeblich nicht besser, Gerichte sind angeblich die Psycho-Truppe eines katholisches und evangelischen Behindertenheims, die auf psychisch krank tun. Angeblich hat das mal ein Sozialverband so eingetütet, damit auch Behinderte mal was sagen dürfen. Doch mit der im SGB V § 1 Eigenverantwortung ist nicht Arbeitsklau vom fähigen Personal gemeint, aber das ist überall so. Kleindoofie wurde zum Terroristen und Wirtschaftssaboteur.
Nachricht in voller Länge


Update1 Arbeitsrecht & Psychiatrie : Wer mit 40 Jahren noch arbeitet - hat selber Schuld & Stellenangebote
Veröffentlicht am : 12. Dec. 2016., 07:42:55 | Journalistin : Conny Crämer | Unrated
Leserzahl : 1157
Print |
Auf einem Kongreß über neurotoxische Opfer der Droge Crystal Meth fiel es auf. Die Ritalin-identische psychoaktive Droge war Thema über neue Behandlungsleitlinien. Die Berliner Zeitung berichtete jedoch auch, dass besonders zu Beginn der Midlife Crises (38 - 40 Jahre) sich bei vielen eine psychische Erkrankung zeigen täte. Daraus folge eine Arbeitsunfähigkeit, denn junge Hüpfer und Studenten sind eh besser und schneller. Dass Teenies, Tweens und Thirtysomethings wirklich besser sind, steht nicht drin, aber ab in die Rente mit vierzig. Update1: 19. August 2018 Psychiater und die gesamten Behindertenstiftungen suchen ja ständig Beschäftigungstherapien für sich selbst und ihr Personal. Sie erfinden psychische Erkrankungen seien so schwer, daß der sonst gute Apotheker, Manager, Sachbearbeiter so psychisch krank ist, daß derjenige nur noch in einer Behindertenwerkstatt unterhalb Hungerlohn, oft nur 1 Euro die Stunde in Pflegeeinrichtungen arbeiten darf. Tariflohn natürlich nicht. Aber zugedröhnt mit vom Psychiater rezeptierten psychotropen Substanzen, sodaß man quasi willenlose Arbeitssklaven erhält fernab von Gesetzen. Denn wer so krank ist für den normalen Job und so zugedröhnt wird, ist gar nicht arbeitsfähig. Es ist also auch ein versicherungstechnisches Problem, was Psychiatrien, Tageskliniken und Stiftungen zur Hilfe psychisch Kranker nicht wahrhaben wollen. Sie wollen nun mal Kranke, weil wenn man psychisch krank ist, bekommen viele Kranke sogar einen Behindertenausweis. In Behörden will man aber solchen Kranken einen festen richtigen Job geben.
Nachricht in voller Länge


Update2 Call Center Babe - Berufe fuer Depressive - Jobs die psychisch krank machen oder ist Personal ein Terrorist
Veröffentlicht am : 10. Dec. 2016., 07:16:01 | Journalistin : Conny Crämer | Rating :
Leserzahl : 1964
Print |
Eine Anwältin twitterte es herum. Eine Top10 Liste der Berufe, die am meisten eine Depression hervorrufen. Sogar KinderbetreuerINNEN gelten als Depressive, fand die Techniker Krankenkasse heraus. Die Call Center Babe Mafia, allseits bekannt als Tippsen-Trolls, Krankenkassendarsteller und sonstige Drückerkolonnen sind die Nr. 1. an voll bekloppten psychisch Kranken. Hier die Liste mit dem legendären Brief der Barmer Call Center Babe Mafia dazu. Sicherheitsdienste stehen auch auf der Liste. Es ist übrigens bekannt, dass auch Patienten, die in der Geschlossenen Psychiatrie mal waren, gerne Nachtwächter sind und Gebäude und Supermärkte sichern und sich gerne mal was Drogen reinzwitschern. Der Öffentliche Dienst steht auch auf der Liste, da mangelt es an echten Fachausbildungen und etliche Mitarbeiter gelten als Fake, nicht echt. Hier sind sie die Top 10 der Depressivenjobs, mal auf psychisch krank tun und sonst andere gerne wegficken oder mal weggefickt worden sind. Update1: 12. Dezember 2016 Besonders die Call Center Babes und Schreibdienste sind bekannt, meist schreiben sie gar nicht. Die GKVs haben fast alle ihren Service outgesourct. Sie reden also nicht je mit ihrer GKV, sondern mit einem Privatunternehmen, das nicht je eine Behörde war, sondern alle Rollen spielt, manchmal sogar Apothekerfragen beantwortet oder die Stadt Düsseldorf spielt oder einen Versandhändler darstellt. Aber auch Gerichte sind primär Call Center Babes und zwar deren Schreibstuben. Richter gab es nicht je. Oft in Terminen sieht man eh, die Person hat keine Ahnung von Jura, muß sie in Güteterminen auch nicht, aber dann erfindet die Person daraus einen Streittermin schriftlich, obwohl es nur ein Gütetermin war, aber kein Richter unterschreibt. Das heißt ein Call Center Babe - bzw. Email-Surfer oder Hacker spielt Richter. Hier einige Beispiele. Psychisch krank sind die vielleicht, psychopathisch oder dissoziativ. Letzeres ist ein unschönes Wort für Hypnose-Opfer und Drogenopfer. Kann die Klinik am Südring oder die Hotshots der Duisburger Ruhrpottbande oder die Helden der Kölner Bullen "Echte Fälle, echte Polizei" die NRW Gerichte aus ihrem Trance-Zustand holen und echte Richter organisieren? Update2: 26. Januar 2018 Wenn man sich die Liste der Techniker Krankenkasse so anschaut, könnte man meinen, wenn solche Berufe so psychisch krank machen, sollten diese Berufe neu vom Arbeitsschutz und den gesetzlichen Unfallversicherungen bewertet werden und die Sicherheitsmaßnahmen erhöht werden. Gefährdet sind Mitarbeiter in en Bereichen Unternehmensberatung, Sozialarbeiter oder Call Center. Immerhin weiß man von vielen Unternehmensberatern, daß sie zu viele unvergütete Stunden arbeiten, aber auch daß sie ganz gerne sich eine Koksline ziehen. Sozialarbeiter wiederum sind gerne ein Teil einer Alternativ-Szene, quasi Müslifreaks, aber nicht so wirklich gebildet und Call Center nehmen ja echt so echten jeden, Hauptsache der kann am Telefon sprechen. Sie klauen gerne Daten und geben sich dann - als Order der Call Center - für andere Unternehmen aus. Das kann natürlich Ärger geben: Wirtschaftsspionage, Datenschutz, Ost-West-Terrorismus.
Nachricht in voller Länge


Update3a Bezahltes Trolling im Web - Randalierer mit Arbeitgeber Zur Promotion von Drogen & illegalen psychoaktiven Substanzen & Gehaltsschuldner & Verbrechen gegen die Menschlichkeit
Veröffentlicht am : 27. Nov. 2016., 07:42:39 | Journalistin : Conny Crämer | Rating :
Leserzahl : 1407
Print |
Don't feed the Trolls. Auf dumme Sprüche soll man gar nicht erst antworten, damit man den Fieslingen nicht noch mehr Futter gibt, sich weiter mit ihren dummdoofen Sprüchen hochzuschaukeln, die doch nur wie senile Tattergreis auf Cold Turkey wirken. Wahrscheinlich wissen die Trolls noch nicht einmal, was Cold Turkey ist und denken an Wurst vom Metzger. Es handelt sich also um minderwertige Strukturierte. Trolling im Web ist manchmal ein bezahlter Job, aber auf Lohnsteuerkarte läuft der anscheinend nicht. Es geht um Lohnsteuerbetrug und Sozialversicherungsbetrug durch die Auftraggeber und die Trolls. Auch die Drogenszene scheint von der Pharmaszene finanziert zu sein. Sie wollen psychoaktive Substanzen wie Ritalin promoten, damit sie das identische Zeugs von Crystal Meth, auf GKV-Rezept verkaufen bzw. erhalten können. Das ist seit 2001 verboten, damit kommen die Internet-Trolls auffällig nicht mit klar. Sie scheinen bezahlte Trolls zu sein und das ohne Impressum auf Twitter. Update1: 09. Januar 2018 Das Internet ist schon lange nicht mehr nett. Es ist lieber ein Interwiderling. Viele lassen gerne sozusagen die Sau raus und benehmen sich in solch einer Abart, daß man merkt, sie wollen endlich strafrechtlich verurteilt werden und ins Gefängnis geschmissen werden. Aber keiner hat ihnen bisher geholfen, daß sie endlich in einer Knastzelle leben dürfen. Viele Trolls sind angeheuertes Personal für sittenwidrige Tätigkeiten. Jobs findet man sogar in Stellenangeboten, egal ob Forenschreiber, Blogschreiber, Meuterer, gezieltes Mobbing, gezielte Denunzierung, gezielt gestreute Leserbriefe, fernab von wahrer Public Relations und fernab des Presserechts. Sogar Verlage suchen solch ein Personal. Echte Presse sind sie also nicht, sondern unterdrücken. Bei einigen online Terroristen geht es anscheinend primär um Arbeitsrecht und  Arbeitgeber, die noch anderen Gehalt schulden, fehlende betriebsmedizinische Untersuchungen, Wirtschaftssabotage, fehlender Tariflohn, Lohnsteuerbetrug, Urlaubsbetrug, Umgehung aller Gesetze, weil Mitarbeiter, Personalabteilungen und andere aufgeflogen sind und Zeugenaussagen, die schon längst getätigt worden sind, unglaubwürdig machen wollen - trotz aller Beweise. Update2: 15. Mai 2018 Besonders Twitter galt bereits vor seinem online Start als geplante Mordmaschine. Ehrlich wollte Twitter nicht je sein, sondern ständig Rufmord begehen. Dazu bedienst sich der Online Dienst an tausenden von Junkies, schwerst Suchtkranken, Psychopathen mit Fake Identitäten, die sich gerne vor derartigem Karren spannen lassen. Gezieltes Mobbing, um andere in den Tod zu treiben, das geilt Twitter und seine User auf. Auch die absichtliche Lancierung von Falschmeldungen ist das Faible des Hate Crime Netzwerkes. Es flog sogar auf, daß die Personen, die Hate Speech betreiben, sogar Geld dafür bekommen. Ich galt bereits zuvor als Außerirdische unter Menschen und als kartenlegende Bundestagsabgeordnete. Man merkt die Freaks schlucken viel hartes Zeugs, um sich so viel Mist auszudenken. Oft kommen sie aus einer Robbie Williams Fan-Ecke. Der britische Hooligan-Sänger ist mit einer kanackischen Drogendealerin verheiratet. Sie kaufte ihm laut verschiedener Presseberichterstattungen eine Cannabis-Plantage in seinem Kellergewölbe in seinem Haus in Kalifornien, USA. Bereits vor einigen Jahren drohte er an, seinen Kindern Drogen beizubringen. Er ist also ein typischer Kinderficker, so ähnlich wie meine Nachbarn, Hauptsache Kinder früh an den Tod bringen. Die Waco Leute sind also überall und hören nicht auf. Einige sind sogar am Rheinstrand zu finden, liegne gerne in Pisse und Kotgestank von Mensch und Tier mit ihren Hunden, rauchen und verpesten gerne alles, andere mit ekligem Grillgestank. Das ist eigentlich sogar dort im Landschaftsschutzgebiet alles verboten. Die scheißen aber drauf. Update8: 02. Juli 2018 Überall machen die Terroristen weiter. Sie zerstören gerne eigene Heimatstaaten, pöbeln herum, verhindern echte strafgerichtliche Verfahren. Sie wirken fast wie eine Italo Mafia, die mal eben echte Richter und Polizei entführen und abknallen läßt. Die Täter lieben nun mal lieber Gehaltsbetrug an anderen, Drogen im Büro, die Grüppchen, die sich mit einer Runde Rauchen was arbeitsfrei erschleichen, denn die Raucherrunde ist nicht juristisch identisch mit "echte frische Luft draußen schnappen" und in Wahrheit sabotieren sie sogar eigene Arbeitgeber fort. Und das machen sie jahrzehntelang. Und anscheinend hatten es sogar mal Polizisten in ihrem familiären Umfeld mal gemerkt, die werden sogar auch in den Tod getrieben, egal wie. Ob Internet oder aus der Zeit vor dem Internet, das Benehmen ist doch identisch oder fast identisch. Nahrungsmittelvergifter und Gefährder der Nahrungsmittel in Restaurants bzw. Fast Food gab es also schon vor 1990. Anderes geht auf Zuhälterei und Zwangsprostitution gegen Schulkinder zurück. Update3a Screenshot ergänzt vor Lesetipps von Update 3.
Nachricht in voller Länge


Update2 Freie Berufe - & Freelancer = falsch Bezahlte werden Staatlich Bedienstete - Verwaltungsgericht
Veröffentlicht am : 02. Oct. 2016., 18:54:23 | Journalistin : Conny Crämer | Rating :
Leserzahl : 1472
Print |
Auch der Bundesverband Filmschnitt Editor e.V. berichtet Falsches über die Künstlersozialkasse. Denn in Wahrheit ist sie nur eine Inkassostelle für die üblichen Krankenversicherungen und Rentenversicherungsträger und sonst nichts. Sie hat keinerlei Funktion. Aus ihrer IK-Nummer bastelten sich vor über 30 Jahren bereits deren Mitarbeiter, damals eine Abteilung der LVA Oldenburg, sich eine Inkassofirma zusammen, die sie sei. Ob Journalisten, Freelancer oder falsch Bezahlte, Tariflohngeschädigte, GKV-Opfer, Rentenversicherungs-Opfer und Berufsgenossenschaft-Opfer, sie werden von Amts wegen zu Staatlich Bediensteten. Leider macht das keine Behörde automatisch, weil Unternehmen gerne sich in Sittenwidrigkeit und Schwarzarbeit und Scheinselbständigkeit andere suhlen lassen. Bereits 1972 hatte das Bundessozialgericht entschieden, wer für andere persönlich tätig ist, ist immer deren Angestellte, das gilt für alle, auch für Filmschnittleute, Cutter, Editoren, Presseleute, für alle. Und wessen Sozialträger gepfuscht hat, wird auch zum Staatlich Bediensteten, denn die Bundesrepublik Deutschland ist laut 20 GG Absatz 1 ein Sozialstaat. Das ist ein Grundrecht seit Existenz des Grundgesetzes und laut 20 GG Absatz 3 müssen die Behörden die Gesetze anwenden. Gesetzeskauderwelsch flog aber auch auf. Update1: 16. Oktober 2016 Da ist also ein Spößling des Clans der GEMA Spahr Familie bei den Cuttern gelandet. Silke Spahr - sie litt zuvor jahrelang an Gehalts-Alzheimer, Personalrecht und Buchhaltung unbekannt, Volljuristin meint sie zu sein, sie galt aber laut ihren eigenen Erzählungen von 2002 schon immer als Psychopathin innerhalb ihrer Familie. Sie arbeitete damals bei der ARD Tochterfirma german united distributors, die viel Jahre später in WDR media group aufgegangen ist. Dass sie später in die ex-DDR und zu den Filmschneidern zieht, ist seit 2004 bekannt, denn eine Tabea, sie arbeitet auch heute im Filmschnitt Verein mit, war damals schon geil auf sie und verübte angeblich Attentate auf zahlreiche Mitarbeiter des WDR. Es ging um Racheakte basierend auf das Jahr 1994 und eine wochentägliche Promi-Sendung. Es ging vielleicht auch um NSU und die schöne Insel Mauritius. Tote gab es auch. Update2: 15. November 2017 Es steht sogar im Künstlersozialversicherungsgesetz - im KSVG § 36a, das das 1. Sozialgesetzbuch § 32 Anwendung findet. Privatrechtliche Verträge, die gegen das Sozialgesetzbuch verstoßen sind null und nichtig. Sogar in SGB VI 169 Absatz 3 ist klar, wer von zu Hause aus für andere arbeitet, ist deren Angestellter. Freie Berufe sind Teil der Verwaltungsgerichtsbarkeit. Und somit sind Freelancer, also Freiberufler in Wahrheit beamtet. Im Gesetz der Rechtsanwalt, der BRAO, steht in § 1, der Anwalt ist ein Organ der Rechtspflege. Das heißt, sie sind ebenso Beamte.
Nachricht in voller Länge


Update1 Achtung SGB2 Empfaenger - Das Jobcenter muss Tariflohn ausbezahlen - Eingliederungsvereinbarung macht nur die Arbeitsagentur SGBIII
Veröffentlicht am : 16. Sep. 2016., 07:45:18 | Journalistin : Conny Crämer | Rating :
Leserzahl : 1410
Print |
Dass Jobcenter gerne die Gesetze brechen, ist nichts Neues. Die gesetzlichen Leistungen will das Personal, das augenscheinlich über keinerlei Fachausbildung als Sozialversicherungsangestellte verfügt, wahrhaben. Sie wollen selber entscheiden, auch oft völlig an Arbeitsanweisungen vorbei - allen Urteilen des Bundesverfassungsgerichts, Bundessozialgerichts und Bundesarbeitsgericht, Bundesverwaltungsgericht und darunter liegenden Instanzen. Wer also einen Job hat, nicht gekündigt ist, dem steht der wahre Tariflohn zu, den das Jobcenter ausbezahlen muß. Update1: 28. September 2018 Eingliederungsvereinbarungen - ein angebliches Pflichtding für SGB2 - also Jobcenter Empfänger. Aber wer sich mal SGBII § 16 anschaut, stellt fest, dafür hat das Jobcenter das in vielen Städten keinerlei Kommunalträgerzulassung (wie in Düsseldorf und in vielen anderen Gebieten auch nicht). Zuständig ist nur die Agentur für Arbeit - hier schnell der Paragraph im Wortlaut. Insolvenzbetrug flog auch noch auf.
Nachricht in voller Länge


Bundeswehr-Obermacker ist Chef der Bundesagentur fuer Arbeit
Veröffentlicht am : 13. Sep. 2016., 15:48:34 | Journalistin : Conny Crämer | Unrated
Leserzahl : 1106
Print |
Nachdem die ehemalige Bundesministerin für Arbeit und Soziales Ursula von der Leyen als Truppenuschi nun Bundesverteidigungsministerin spielt, ist so ein NATO-Freak ohne Ausbildung im Sozialgesetzbuchbereich tatsächlich der Chef der Bundesagentur für Arbeit, die eine Umsatzsteuer-ID hat. Es ging in Wahrheit um illegale Mitarbeiter, die direkt im Jobcenter und Arbeitsamt tätig sind. Anscheinend sexelt es bei der Wehr zu sehr mit Syphilis in der Hose. Guckstu hier:
Nachricht in voller Länge


Update28 Illegales Jobcenter Duesseldorf & 0 Gehaelter & LSG6 & Rente & Trance Sabotage?
Veröffentlicht am : 07. Sep. 2016., 10:32:19 | Journalistin : Conny Crämer | Rating :
Leserzahl : 9712
Print |
Das Jobcenter Düsseldorf, das gar keine gesetzliche Erlaubnis zur JC Existenz in der Kommunalträgerzulassungsverordnung hat pfuscht zusammen mit einer Inkassostelle der Arbeitsagentur in Recklinghausen. Die Möchtegern-Behörden schulden der Bezieherin jedoch Gehalt. Das Schreiben war nicht rechtskräftig, will aber Geld klauen. Das NRW Ministerium wurde kontaktiert und eine Vermögensschadenshaftpflichtversicherung ebenso. Denn die Mitarbeiter der Sozialträger müssen für Vermögensschäden, die sie verursachen, haftpflichtversichert sein. Die Bezieherin von SGB2, das ist die Grundsicherung für Arbeitsuchende, bat die eigene Versicherung, die gothaer-asstel um Hilfe. Update1: 08. September 2016 Erstaunlich, das Jobcenter Freiburg veröffentlicht auch was von der Inkassostelle der Arbeitsagentur in Recklinghausen und irgendeinem Zollamt. Doch die Inkassostelle hat bei den Freiburgern zwar die Adresse von Recklinghausen, aber eine Frankfurter Faxnummer. Wer sind die Spinner der Call Center Babes die Kohle von SGB2-Beziehern ohne Ganzjahresverrechnung abzocken? Update2: 14. September 2016 Das Sozialgericht Düsseldorf hat sich nun der Sache angenommen. Wie gerne auch das Arbeitsgericht Düsseldorf aus Güteterminen einen Klageantrag fantasiert, so macht das Sozialgericht Düsseldorf diese Vorgehensweise ebenso. Es erfindet. Und so gab es auch keinen Richternamen, der das Dinges unterzeichnete, sondern einen Regierungshauptsekretär. Und ein Kundenreaktionsmanager machte aus einer Zuwendung zu Ostern, das vom Spender als Bestechungsgelder umdeklariert worden waren, ein echtes Einkommen. Also wurden gestern GKV und Spender informiert, dass das Einkommen noch auf Lohnsteuerkarte gemeldet werden muß. Der Kundenreaktionsmanager prüfte nichts wirklich und war auch die falsche Abteilung. Das zuständige Landesministerium hielt die Regionaldirektion der Bundesagentur für Arbeit zuständig, aber nicht je das Jobcenter, weil es das laut Paragraphenbezeichnung des Ministeriums nicht gibt. Somit wäre dann das Jobcenter als was auch immer Behörde juristisch erloschen. Update3: 29. September 2016 Das Jobcenter knatscht. Mal ist es knatschig, dass es keine Vorverfahren vor dem Gütetermin im Sozialgericht gibt, dann zickt das Jobcenter Düsseldorf dumm rum, dass es sowieso keine Stellungnahme abgeben wollte. Können die Mitarbeiter nun ihr Konto direkt mir geben und wer ist denn nun vortragsfähig. Denn das Jobcenter Düsseldorf ist es nicht. Es will ja nichts sagen. Leserlich kann es auch nicht unterschreiben und erwähnt falsche Buslinien im Schreiben. Die gibt es laut Aushangfahrplan nicht nämlich nicht alle. Update4: 04. Oktober 2016 Der Gütetermin ist für den 06. Oktober 2016 im Stinkekaffeegerichtsgebäude, das aktuell "revitalisiert" wird, angesetzt. Augenblicklich ist die Beklagte nicht vortragsfähig. Das Sozialministerium hält nicht das Jobcenter für zuständig, sondern die Regionaldirektion der Arbeitsagentur - ex-Landesarbeitsamt für die richtige Ansprechpartnerin. Und das Jobcenter Düsseldorf will so echt nichts sagen. Die Gothaer, eine private Zusatzkrankenversicherung gegen Unfälle wurde vorsorglich wegen einer Gefahrenmeldung informiert. Denn bisher verließen alle Beklagten bzw. Güteterminpartner mit Amnesie das Gebäude. Seit 2006 gibt es darüber Giftwarnungen aus verschiedenen Sicherheitskreisen. Update5: 05. Oktober 2016 Bereits vor einigen Jahren hielten Psychiater das Sozialgericht für eine Psychose. Es sei realitätsfremd. Nach Durchsicht der Gesetze und des SGG - des Sozialgerichtsgesetzes - stimmt das sogar auch in dieser Sache. Es wurde ein Ablehnungsgesuch gegen die Richter des Sozialgerichts eingereicht. Auch wurde auf durchgeknallte Täter, auch aus dem Umfeld von US Präsidentschaftskandidat Donald Trump, hingewiesen. Überhaupt bekommen viele Chefs Alzheimer mit Mordallüren, wenn es um Zahlung des Gehalts auf Lohnsteuerkarte geht und dann sind Patienten plötzlich Arzt und umgekehrt. Das Sozialgerichtsgesetz entpuppte sich als korruptes Privatgesetz mit Ehrenamtlern, die Konkurrenz sind. Update5a: 05. Oktober 2016 Richter oder wer auch immer haben die Abart getippte Buchstaben, die angeblich deren echten Richternamen darstellen, für deren eigene rechtswirksame Unterschrift zu halten. So richtig richerlich gebildet wirkt solch ein Getippsel also nicht. Ich bekam also nicht nur keine echte Ladung, sondern laut 92 GG gibt es SG-Richter erst ab Landessozialgerichtsebene und dann machte das Sozialgericht aus einem Gütetermin, der nur 10 Minuten dauert in Düsseldorf, einen Erörterungstermin. Gerügt, getadelt, das Bundessozialgericht erlaubt dann keine Einlassung von den Kläger & Beklagten. Beide können in Revision gehen und alles annullieren lassen, auch nach dem Termin. Ich machte es schon jetzt, denn wer weiß, wer da Richter spielt und packte was noch aus, denn wer die Bevollmächtigten der "anderen Seite" des Termins sind, weiß ich auch nicht. Anonymous. Update6: 14. Oktober 2016 Anonym - so war es dann auch. Keiner unterschrieb, noch nicht einmal die Regierungsschreibkraft, die meint im Sozialgericht arbeiten zu dürfen. Auf die Anordnung das Landesministerium für Arbeit Integration und Soziales hielt sich das Jobcenter Düsseldorf (SGB2) nicht und der Termin war 23 Stunden und 55 Minuten lang, der war abgesagt und das Sozialgericht gab zu einem Klagetermin ein Sitzungsprotokoll einer nichtöffentlichen Sitzung des Termins aus. Das ist weder laut Bundessozialgericht möglich noch war ein Klagetermin beantragt, sondern ein Gütetermin, doch daraus erfand das Gericht einen Erörterungstermin, der auch noch keinen Klageakt darstellt. Geht es in die echte Klage, sind die Termine immer öffentlich. Man spielt Richter und ist doch nur ein Call Center Babe, Schreibbüro. Update7: 18. Oktober 2016 Ein lustiger Beschluß zum Befangenheitsantrag kam an. Natürlich unterschrieb kein Richter, das Jahr 2992 steht auch drin und wieder erfand das streitlustige Personal aus einer Güteterminsache eine Streitakte. Aber Streitverfahren sind erst ab Landessozialgericht möglich. Und das steht schon immer so im Grundgesetz, Artikel 92 GG, drin. Mit Gesetzestreue haben es viele Behörden nicht. Man will ja auch mal Recht haben. Update8: 24. Oktober 2016 Ein neuer Termin steht an. Wieder unterschrieb die Richterin nichts, aus einem Gütetermin wurde letztes Mal ein Erörterungstermin erfunden, nun direkt eine mündliche Verhandlung mit Vergleichsmöglichkeit. Und das bei einem Gütetermin mit einem Sozialträger, den das Landesministerium für Arbeit Integration und Soziales für nicht zuständig hält und die Richterin darf kein Recht sprechen. Was für ein Chaos. Update9: 31. Oktober 2016 Eine Abmahnung an das Jobcenter. 1,6 Millionen Euro. Wie man darauf kommt, man schaut Scripted Reality und ich will das Geld. Update10: 02. November 2016 Das Jobcenter Düsseldorf gibt es eigentlich nicht. Das findet das zuständige Landesministerium für Arbeit Integration und Soziales auch so. Doch eine Frau Popoff, die meint Richterin im Sozialgericht zu sein, äußert sich nicht dazu. Sie will weiterhin gütig mit dem Jobcenter verhandeln. Doch auch laut Fachlichen Hinweisen der Arbeitsagentur und dem Sozialgesetzbuch gibt es das Jobcenter nicht in Düsseldorf. Es hat keine juristische Existenz, es tut nur so, ist aber ein Nichts und deshalb gab es auch vor Jahren nicht je echte Sachbearbeiter dort. Denn bekanntlich ist nur das Ruhrgebiet arbeitend für die Landeshauptstadt Düsseldorf. Hier wird nur verwaltet. Update11: 03. November 2016 Vierfachgerichtsgebäude Düsseldorf. LAG und Sozialgericht, Arbeitsgericht Finanzgericht. Laut 92 GG dürfen die SG, ArbG und FG-Leute kein Recht sprechen. Deshalb wurden woanders mal Amtsgericht und Landgerichte "zusammengelegt", weil es Richter erst ab Landgerichts-Instanz gibt. Vorher gibt es nur Gütetermine und Mediationsverfahren. Machen die kleinen Gerichte was Anderes, stellt das ein verfassungswidriges Ausnahmegericht dar und Entzug des gesetzlichen Richters und fehlendes richterliches Gehör dar. Der Sozialsektor ist seit vielen Jahren in anonymer Call Center Babe Hand und irgendwelchen Stasi-computerfirmen. Auch das Jobcenter und die Gerichte, denn eigenhändig unterschreiben tut dort keiner von denen, alles sei maschinell. Die Hackerbande von Anonymous? Das Jobcenter Düsseldorf hat eine Vermögensabteilung und Nachlassverwaltungspersonal. Update12: 05. November 2016 Da gab es also eine vorsitzende Richterin Popoff und dann abends vor dem Gütetermin stirbt der weltberühmte russische Clown Popov. Außerdem war nicht klar, ob die Richterin zu einem DDR-Clan gehört. Denn laut Einigungsvertrag § 9 gilt das DDR-Recht innerhalb der DDR weiter. Viele Aussiedler aus der DDR, die sich in Düsseldorf aufhalten, betreiben anscheinend Stasi-Verbrechen gegen echte Ureinwohner von NRW/BRD. Dann flog auf, dass das Landesministerium für Arbeit Integration und Soziales normal-übliche Arbeitsamtfunktionen an private Fremdfirmen outgesourct hat. Und eine Namensverwechselung mit einem Schlagerstar, Bernhard Brink, flog auf. Update13: 21. November 2016 Entgegen Urteilen vom Bundessozialgericht, machte das Sozialgericht aus einem Gütetermin und einer Sachlichen Eröterung, die nicht-öffentlich sind, einen öffentlichen Verhandlungstermin. Eine Einlassung meinerseits ist dann laut Bundessozialgericht verboten. Das Jobcenter schiß auch auf das Sozialgericht und hielt sich an nichts und alle anderen Gesetze wurden auch gebrochen. Update14: 03. Dezember 2016 Zwei Briefe trudelten ein. Einer vom Sozialgericht, der vorab von Unbekannten geöffnet worden war, ein anderer von der Arbeitsagentur Recklinghausen, eine Inkassostelle. Sie will nichts je vom Sozialgerichtsverfahren gewußt haben. Ich solle an das BA Service Haus nach Nürnberg überweisen. Bundesagentur für Arbeit kennt die Arbeitsagentur nicht, nur das BA Service Haus ist denen bekannt. Immerhin steht auf der Auflistung, dass die Stadt Düsseldorf SGB2 bezahlt, aber ich könne Rechtsbehelf erheben und würde schon so was laufen, dann muß ich keine Mahngebühr von 5 Euro bezahlen. Eigentlich wollte das Sozialgericht Düsseldorf, dass ein außergerichtliches Verwaltungsverfahren führen lassen, weil das ein Herr Rademacher, der nur mit Chr handschriftlich unterschreibt, das so haben wollte. Er spielte im Sozialgericht den Vertreter des Jobcenters und hätte eine Generalvollmacht, die ich nicht zu sehen bekam. Auf einer Personalliste, die mir vorliegt, war er nicht zu sehen und das zuständige Landesministerium hatte die Regionaldirektion der Arbeitsagentur gefordert. Daran hielt sich auch so keiner. Deshalb gibt es alles noch einmal wieder von vorne beim Sozialgericht, das jedoch schrieb, ich solle dann beim Landessozialgericht in Berufung gehen. Aber das SG DUS kannte da das neue Schreiben der Ruhrpottbande noch nicht. Man spielt Gericht und Arbeitsamt. Update15: 08. Dezember 2016 Nun ist Etliches beim Landessozialgericht gelandet, wird es dafür sorgen, dass der Holtzbrinck Verlag und andere Gehaltsschuldner in den Knast geschmissen werden? Wird es das absichtlich falsch oder fahrlässig falsch handelnde Personal der Arbeitsagentur und der Jobcenter ebenso ins Gefängnis schmeißen? Man geht von Terroristen und Saboteure der DDR aus, ja, es hat schon was von einem Snowden-Stasi-Kram in NRW und München und Stuttgart. Update16: 13. Dezember 2016 Noch immer fehlen die Gehälter, dem Holtzbrinck Verlag ist das egal. Derem 2. Anwalt, einem Herrn Wahlers auch, der galt jedoch 2004 in psychiatrische Verbrechen involviert. In der Geschlossenen, Psychiatrie, Düsseldorf. LVR Klinikum, das Dinges, das weder eine Kassenzulassung, Ärztekammerzulassung, noch eine SGB VII Zulassung je hatte. Eine Schauspielerin ist Zeugin. Sie war auch dabei. Es ging schon damals um schwerste Verbrechen des Handelsblatts gegen die dpa und gegen den WDR und gegen Blickpunkt Film (Fachzeitschrift). Auch war angeblich ein jüdischer Honorar-Generalkonsul aus Düsseldorf involviert, der sowieso unbeliebt war, auch eine Sekretärin war bekannt. Sie galt als unterminierend gegen Südkorea und Mauritius seit 1987 bekannt. Ehemalige Arbeitskollegen. Ob der Holtzbrinck Verlag im Judenwahn gegen diese Länder unterminiert, war damals eine Tatsache, so benahmen sich jedenfalls alle. Trotzdem fehlen meine Gehälter noch immer und die IKK BIG Direkt gesund mit ihrem Rechtssitz in Ost-Berlin ist noch so eine illegale Baustelle, jedenfalls für die wahre BRD und NRW'ler. Update17: 21. Dezember 2016 Der Inkasso-Service der Arbeitsagentur mailte zur Sache und weiß von nichts. Update18: 27. Dezember 2016 Das Jobcenter Düsseldorf stellte einen Antrag im Sozialgericht und war danach nicht mehr gesehen. Es lief davon, wie auch schon zuvor der Anwalt des Holtzbrinck-gutefrage.net GmbH Verlags und der Prozessbevollmächtigte der IKK Big direkt gesund. Entlaufene. Das Landessozialgericht bot nur ein Schreibkraft-Team an, verstand eh nichts, keiner unterschrieb. Das Sozialgericht hatte doch entschieden, die außergerichtlichen Verwaltungsverfahren sollten noch stattfinden, wie vom Jobcenter beantragt. Doch nichts tat sich. Der Inkassoservice der Arbeitsagentur wußte auch nichts, also ab zum Gütetermin-Antrag an die Landesregierung NRW und dem Verwaltungsgericht, denn das Jobcenter Düsseldorf gehört laut Kommunalträgerzulassungsverordnung nicht zu den erlaubten Behörden. Die Stadt Düsseldorf hat dafür keine Zulassung. Das zuständige Landesministerium hatte die Regionaldirektion der Arbeitsagentur für zuständig erklärt, doch die wurde vom Sozialgericht ignoriert. Update19: 03. Januar 2017 Es gibt ein großes Problem zur Sache: Das Jobcenter Düsseldorf ist juristisch nicht existent und es gibt eine erneute Anordnung des Bundesministeriums für Arbeit und Soziales. Die Sozialträger müssen eigentlich gegen den Holtzbrinck Verlag vorgehen. Update20: 10. Januar 2017 Da das Sozialgericht Düsseldorf zuvor noch nicht materiell-rechtlich entschieden hat, sei zu bezahlen. Wirre Logik von einer Behörde, die es laut Kommunalträgerzulassungsverordnung sowieso nicht in Düsseldorf geben darf. Auch Urteile vom Bundesgerichtshof und Bundessozialgericht war bisher so der eh illegalen Behörde schnurzpiepwurscht. Kann das Verwaltungsgericht helfen? Update21: 11. Januar 2017 Das illegale Jobcenter macht munter weiter, versteht nichts, will nichts wahrhaben, schon mal gar nicht je Gesetze. Es hört nur auf Nürnberg - also das Jobcenter Düsseldorf. Doch das hat auch Gesetze, ist aber bayerisch und überhaupt wirkt das Jobcenter Düsseldorf wie eine dumme DDR-Truppe mit Flüchtlingspersonal. Der Verfassungsschutz und das BKA sollen ermitteln, aber auch die sind als Rumkasper-Truppe bekannt. Update22: 06. Februar 2017 Die Taliban Tussen und sonstige Gesetzesbrecher sind mal wieder da. Sie brechen alle Gesetze und sind doch nur ein Schreibautomat. Die NATO und einige Präsidenten wurden bereits um Hilfe gebeten. Hier der der neue Schriftsatz und der Screenshot. Update22: 06. Februar 2017 Die Taliban Tussen und sonstige Gesetzesbrecher sind mal wieder da. Sie brechen alle Gesetze und sind doch nur ein Schreibautomat. Die NATO und einige Präsidenten wurden bereits um Hilfe gebeten. Hier der der neue Schriftsatz und der Screenshot. Update23: 17. Februar 2017 Das Jobcenter gibt es in den meisten Städten nicht, trotzdem meint es was zu sein. So sind die Oberbürgermeister also doch Kriminelle oder leiden an ADHS. Man merkt in Behörden und in Gerichten arbeiten nur Trottel und Outlaws. Take me Out - Rausschmiß droht dem Personal. Update24: 26. Februar 2017 Post vom Landessozialgericht. Herr Frau Regierungsbeschäftigter schreibt. Natürlich hat das LSG keine echten gesetzlichen Richter. Es sind dort nur Beschäftigte tätig, die dann auch noch auf das echte Landesministerium für Arbeit Integration & Soziales auch nicht hören wollen. Zu welcher Fremdregierung der Beschäftigte gehört, ist unklar. Das Jobcenter spielt ja auch eine echte Behörde, hatte aber in Düsseldorf nicht je eine Zulassung zu agieren. Das hatte auch das Landesministerium anhand von Gesetzen geschrieben, aber das war dem Beschäftigten samt JC Personal mal total scheißegal. Izmir im Ruhrpott. Update25: 27. Februar 2017 Attentat auf alle? Gift? Umdrehdroge? Die ersten Attentate auf das Vierfachgerichtsgebäude sind in Düsseldorf seit 2006 bekannt. Update26: 28. Februar 2017 Zweimal dasselbe Schreiben. Andere Eingangsdaten und einmal ein gelber Umschlag. Das Landessozialgericht in Essen gilt also nicht echt. Irgendwer spielt Gericht. Update26: 28. Februar 2017 Zweimal dasselbe Schreiben. Andere Eingangsdaten und einmal ein gelber Umschlag. Das Landessozialgericht in Essen gilt also nicht echt. Irgendwer spielt Gericht. Update27: 14. März 2017 Das Jobcenter hält mich für geschäftsunfähig, aber das Ministerium für Arbeit und Integration und Soziales schrieb NRW schrieb, das Jobcenter ist nicht vortragsfähig. Natürlich ist das dumme Jobcenter sauer. Die illegale JC-Mafia hält sich natürlich direkt für den Holocaust-Chef höchstpersönlich. Dafür war die Fickie Fickie Stadt unter OB Geisel und Hannelore Kraft immer bekannt. OB Erwin ist deswegen schon verfrüht an Arschkrebs gestorben. Er galt als Terrorist fanden angeblich Ärzte und das Gesundheitssystem heraus. Ich beantragte die Rente. Update27a: 14. März 2017 Stadtwerke, Gewerke, Holland - Sozialverrat durch Sozialträger nach dem holländischen Prinzip und das Landesgesetz zu den Jobcentern, das es wirklich nicht in Düsseldorf je gab. Eine Ge - Gemeinsame Einrichtung auch nicht. Update28: 24. März 2017 Neues aus dem Sabotage-Salon der Schreibkraft-Mafia. Richter unterschrieben keine, richtig angehört wird man nicht. Anscheinend geht es um automatisches Schreiben und Trance Täter. Screen Shots sind ebenso dabei.
Nachricht in voller Länge


Beruf : Facharzt fuer Psychiatrie und Psychotherapie gibt es den Ueberhaupt
Veröffentlicht am : 25. Aug. 2016., 13:48:47 | Journalistin : Conny Crämer | Rating :
Leserzahl : 1454
Print |
Psychiater - ein ausgestorbener Beruf und trotzdem gibt es den. Ein Medizinmann für das Seelenleben. Ein Schamane der Ahnenerkrankungen und Geist heilen meint zu können mit Psychopharmaka. So organisch meint er mal was gelernt zu haben, findet aber das Seelenleben schöner. Er nutzt weder Aura-Fotografie, noch Kirlian-Fotografie, noch eine Geister-Cam. Er ist weder ein Ghostbuster noch ein Parapsychologie, aber er meint Seelen im Körper eines Menschen heilen zu können. So ein Dinges, das niemand sieht, aber Psychiater meinen, Unsichtbares und nicht organisch Existentes heilen zu können und zu dürfen. Deshalb der Blick auf Fachwebseiten und Gesetze.
Nachricht in voller Länge


Update1 SGB2 - ALG2 - Hartz4 - was ist das eigentlich
Veröffentlicht am : 21. Jul. 2016., 11:29:42 | Journalistin : Conny Crämer | Unrated
Leserzahl : 1374
Print |
Eigentlich gibt es weder ein ALG2 noch ein Hartz4. Hartz bezog sich auf den Namen eines Politikers. Laut Sozialgesetzbuch gibt es auch als Überschrift des gesamten Gesetzes, keinerlei Arbeitslosengeld 2. Das Ding heißt in echt "Grundsicherung für Arbeitsuchende" - kurz SGB2 bzw. SGB II benannt. Jetzt gibt es aber das Problem, das was ganz Anderes im Gesetzbuch drin steht, als ausgelebt wird. Mal abgesehen davon hält sich ja wieder keiner der Behördenmitarbeiter an die Grundsatzurteile des BverfG, BSG, BAG, BGH oder / und BverwG und das obwohl es 92 GG gibt. Nur Instanzen ab Landgericht bzw. Landessozialgericht haben die Macht einer Rechtsprechung und wehe das sind dann keine Richter. SGB2 Bezieher kennen ja eh nur getippte Buchstaben, müssen aber selber immer alle Anträge eigenhändig unterschreiben. Update1: 09. Dezember 2017 Es gibt so viele illegale Jobcenter, daß es erstaunlich ist, daß Polizei, Staatsanwälte und Sozialministerien diese offen ließen. Denn nur die Städte, die in der Kommunalträgerzulassungsverordnung drin stehen, dürfen eines haben. Ansonsten ist immer nur das echte Arbeitsamt zuständig, also die Bundesagentur für Arbeit. Doch das will keiner wahrhaben. Auch müssen die Mitarbeiter des "JC" oft echte Beamte sein, wie es für Sozialversicherungsfachkräfte üblich ist, doch das ist eigentlich Nirgendwo mehr so. Jeder denkt sich lieber was Eigenes aus. Der Regelbedarf gilt übrigens laut Gesetz nicht je für Erwerbslose, die einen Job suchen, aber nur "Grundsicherung" beziehen. Denn eigentlich sind viele Kosten dann dem Bezieher komplett zu erstatten. Aber das macht das Jobcenter nicht, denn echt ist es sowieso nicht. Hier also wichtige weitere Links, aber wundern Sie sich nicht, wenn das Sozialgericht Ihnen nicht hilft, denn das rottet sich gerne mit Verbrechern zusammen und hilft nicht je. Auch die Zuzahlungen von Medikamenten sind illegal für SGBII-Bezieher, auch das will keiner wahrhaben, obwohl es sogar oft auf den Formularen der Gesetzlichen Krankenversicherungen drin steht. Es ist nämlich eigentlich bei vielen Geldleistungen selber zu bezahlen, aber wer SGB2 bezieht, der hat es gratis. Aber auch das, will keiner wahrhaben. Gesetze sind nicht das Ding der Einwohner der Bundesrepublik Deutschland.
Nachricht in voller Länge


Update1 Arbeitsrecht : Probleme durch Chauvinisten - Lesben - Bisexuelle und Junkies
Veröffentlicht am : 19. Jul. 2016., 22:00:34 | Journalistin : Conny Crämer | Unrated
Leserzahl : 1215
Print |
Wer mal beim Westdeutschen Rundfunk tätig war, kennt den Flurfunk. Viele Männer sind nur dumme Chauvis, andere Scheiß-Junkies oder Alkies und dann gibt es woanders noch notgeile Lesben (Schwuchteln) und freakige Bisexuelle, die dann noch selber in das Tal vom Sado-Maso landen. Sie sind die Pest in einem normalen beruflichen Leben und eine Gefahr für den Arbeitsschutz. Update1: 23. Februar 2019 Auch nach 30 Jahren sind viele eklig weiter mit Helfershelfern. Wie ein festgebissener Hai. Man könnte sagen, wie eine klassische Kiefersperre durch zu viele (sowieso illegale in Wahrheit) Psychopharmaka. Nichts geht mehr. Andere Ostblockies verwechseln Fanblock mit Netzblock und Blog und Kiefern und Bäume müssten gefällt werden, so wie die olle Notfallpraxis im EVK hat für deren Freak-Chefin, hat alte Bäume auf der Florastraße fällen lassen. Die wahre evangelische Gemeinde dort, hat anscheinend auch nicht gemeckert. Tollwut-Trolls aus der "Twen-Zeit" von Take That.
Nachricht in voller Länge


Stellenangebot Minijob - Knöllchenschreiber ist Privatwirtschaft
Veröffentlicht am : 30. May. 2016., 19:29:15 | Journalistin : Conny Crämer | Rating :
Leserzahl : 1175
Print |
Politessen gibt es heutzutage nicht mehr. Being polite auch nicht. Hier ein aktuelles Jobangebot für den Beruf: Knöllchenschreiber, Parkordnung und mehr. Polizei ist hierbei nicht gefragt. Also jeder darf, denn auch die Hannelore Kraft will ja mehr Beschäftigte, aber keine echten Beamten.
Nachricht in voller Länge


SPD Generalsekretaerin Fahimi illegal im Amt & promotet Scheinselbstaendigkeit
Veröffentlicht am : 20. May. 2016., 21:16:24 | Journalistin : Conny Crämer | Unrated
Leserzahl : 957
Print |
Mithilfe von Twitter flog die SPD ex-Generalsekretärin Fahimi auf, illegal im Amt zu sein. Gleichzeitig spielt sie nämlich beamtete Staatssekretärin im Bundesministerium für Arbeit uns Soziales und Anderes. Eine gelernte Sozialversicherungsfachkraft ist sie nicht. Die ist Chemikantin und blöd. Denn das Gesetz erlaubt sie nicht im Amt. Die SPD ist übrigens eine umsatzbesteuerte Firma. Ansonsten spielt die SPD verfassungswidrige Partei im Bundestag. Das Bundesverfassungsgericht hatte das verboten, aber der Fahimi ist das alles wurscht.
Nachricht in voller Länge


Arbeitsrecht - Die Lüge um den bezahlten Urlaub - Menschenrecht
Veröffentlicht am : 20. May. 2016., 17:20:17 | Journalistin : Conny Crämer | Rating :
Leserzahl : 1366
Print |
Der österreichische Außenminister Sebastian Kurz, bekannt für seine Riesenohren, forderte gerade auf Twitter auf, dass die Türkei doch an die Menschenrechte denkt. Das dachte sich Conny Crämer von Achtung Intelligence auch und mahnte Kurz auf die Anwendung der Menschenrechte an, denn Urlaub hat gratis zu sein. Das steht in vielen Arbeitsverträgen auch drin, bezahlter Urlaub, aber bezahlt wurde der in Deutschland nicht je, auch wenn der im Arbeitsvertrag drin steht.
Nachricht in voller Länge


Skandal ! Im Jobcenter Duesseldorf arbeitet Personal von McDonald's in SGB2 Leistungsabteilung
Veröffentlicht am : 19. May. 2016., 13:38:35 | Journalistin : Conny Crämer | Rating :
Leserzahl : 1762
Print |
Es ist ein Skandal! In Gesetzen über SGB2 steht geschrieben, dass das Personal eigentlich beamtet sein muß. Nur teilweise sind Arbeitnehmer als Personal in einem Kommunalträger erlaubt. Nun flog auf, im Jobcenter Düsseldorf arbeitet Personal in der SGB2-Leistungabteilung, das keine Sozialversicherungsfachausbildung hat. Das Bundesministerium für Arbeit und Soziales will aktuell sogar die Gesetze für die SGB2-Bezieher verschlechtern. Es hat seit Jahren versäumt, Fachkräfte mit der echten Sozialversicherungsfachausbildung zu beschäftigen.
Nachricht in voller Länge


Beruf : Kommunikationswissenschaftler - Infos
Veröffentlicht am : 16. May. 2016., 09:41:03 | Journalistin : Conny Crämer | Unrated
Leserzahl : 863
Print |
Erst mal rumstudieren, bevor man sich entscheidet. Das ist auch anscheinend die Devise des Studenten des Fachs: Kommunikationswissenschaft. Der Studiengang ist, wenn man sich Einiges darüber durchliest, ein Lacher für Marketingagenturen, Werbeagenturen und Unternehmen. Denn man liest direkt heraus: Studiert und doch nichts gekonnt.
Nachricht in voller Länge


Update1 Motivationstraining fuer Mitarbeiter & Incentives - was haben Arbeitgeber davon?
Veröffentlicht am : 09. May. 2016., 09:53:27 | Journalistin : Conny Crämer | Rating :
Leserzahl : 1092
Print |
Motivationstrainer, Experten, Gruppen bilden, Spiel & Spaß, auf Bäume klettern und Party. Das ist Motivationstraining für Angestellte. Der Markt ist groß dafür, aber ein riesengroßer Blödsinn. Denn wer nicht arbeiten will, gehört abgemahnt und rausgeschmissen. Basta! Update1: 03. Februar 2019 Grundsätzlich ist jeder Arbeitsvertrag, Arbeitsweg und die Stunden am Arbeitsplatz, im Büro oder sonstwo im Außendienst eine Lebensgefahr. In der heutigen Zeit von nicht-vorhandener Polizei, falscher Staatsanwaltschaft, fehlenden echten Krankenhäusern und D-Ärzten, wie falschem Personal in berufsgenossenschaftlichen Kliniken, eine Arbeit für Deutsche in Unternehmen zu gefährlich ist. Gleichzeitig ist die Bedrohungslage durch Partyluder, Alkies und Ausländer ebenso hoch, die gleichzeitig Analphabeten in Wahrheit sind und nicht kapieren, daß man Angestellte bzw. Kollegen kündigen kann.
Nachricht in voller Länge


Neues Konzept in Duesseldorf: Kinder von 6 bis 10 Jahre sollen Feuerwehr sein
Veröffentlicht am : 29. Dec. 2015., 08:49:41 | Journalistin : Conny Crämer | Rating :
Leserzahl : 1124
Print |
Nachdem die erwachsene Feuerwehr oft versagt, Tweets blockiert, hat NRW Innenminister Jäger ein neues Katastrophen- und Brandschutzkonzept vorgelegt. Und das tritt ab Januar 2016 in Kraft. Kinder werden nun wie Indien und in Afrika zur Arbeit verpflichtet. Bei der Feuerwehr. Die Großen verkacken ja bekanntlich. Achtung Intelligence erklärt die Verkacker und erinnert an die neuseeländische Teenie-Serie "The Tribe - Welt ohne Erwachsene", die auf dem kinderkanal jahrelang lief. Dort wurden die Erwachsenen durch einen Virus getötet.
Nachricht in voller Länge


Weitere Seiten : [ 1 ] 2 3 4


    Zufällig ausgewählt

Stellen Sie sich mal vor. Ich bekam von einem dieser Verstrahler durch die Kassenärztliche Vereinigung, eine Einladung zur Mammographie. Die angebliche Brustkrebserkennung, weil ein Radiologe ohne Frauenarzt und und ohne Onkologie und Blutfacharzt, dumpfsinning 90 D verstrahlen möchte. Mammographie ist jedoch ein Strahlenverbrechen und medizinisches Altertum. Medizinisch ist es nicht nötig und stellt eine schwere Körperverletzung darf. Dann flogen noch sadistische Verwandte auch noch auf, Entführungen, weil Krebs doch so geil ist. Man wird dann so richtig häßlich und kann endlich ins Hospiz. Gehen Sie deswegen davon aus, dass solche Reihenuntersuchungen immer auf Kinderficker, Junkies und Massenmörder basieren, die Arzt und Kassenärztliche Vereinigung oder Familie spielen. Radiologen dürfen nicht je ohne Grund röntgen und ohne Röntgenpaß und dem Sammeln aller Daten zu vorherigen Frakturen, darf gar nicht je geröntgt werden. Update1: 27. März 2016 Kennen Sie doch auch: Wir haben jetzt auch ein Röntgengerät! Und schon ist der Arzt, der so was wie 'n Internist ist oder Lungenarzt ist, plötzlich sogar ein Radiologe. Denn er hat nun ein eigenes Gerät, das ganz leicht auf Knopfdruck funktioniert. Und das ohne Betonkern-Wandanlage drumherum. Nein, im normalen Wohnhaus oder sogar im Shopping-Gelände. Man spielt Radiologie. Update2: 22. Mai 2016 Es ist noch immer erstaunlich, dass eine Mammographie so verharmlost wird, wie die Atombombe und Tests. Aber wegen Tschernobyll sind in Deutschland noch immer zahlreiche Regionen und Eß-Pilze radioaktiv verseucht. Sowohl die USA als auch NHS, das britische Gesundheitssystem, warnen vor einer Mammografie. Je nach Hormonlevel - also Östrogenen - kann eine Mammographie Krebs verursachen. Auch wird die Gefahr der eigenen Strahlungsexposition z.B. durch Fliegen und zufälliger Exposition durch Militär und Unfälle und andere Verstrahlung, durch z.B. Atommülltransporte, immer noch nicht mit Meßgeräten erfaßt. Abgesehen davon, ist ein Radiologe kein Frauenarzt und auch kein Onkologe und auch kein Hormonspezialist. Update3: 17. Juli 2016 Miriam Pielhau, Moderatorin und Schauspielerin ist tot. Sie starb an Brustkrebs. Eine Mammographie und eine weitere Rückenröntgenaufnahme können übrigens Brustkrebs verursachen hatten Wissenschaftler schon vor Jahren festgestellt. Das hatte Achtung Inteligence bereits zitiert. Das Problem bei Frau Pielhau war jedoch eine Ärztin, die so ähnlich aussah wie eine Protagonistin bei Schwiegertochter gesucht oder war es bei Bauer sucht Frau? Update4: 25. Dezember 2016 Man kannte früher eigentlich nur geldgeile Privatärzte, die zu hohe Arzthonorare berechneten. Aber viele Mitarbeiter wirken wie Personen aus einem Horror-Kliniksex-Film. Sie alle wollen ein Kittelträger sein, haben weder studiert, wollen aber andere behandeln, rezeptieren wie wild vor sich her. Es geilt sie auf, sie merken noch nicht einmal, dass sie eine Gefahr für die Allgemeinheit darstellen. Nachdem eine Heilpraktikerwebseite behauptet hatte, dass Heilpraktiker, also keine Ärzte, keine verschreibungspflichtigen Medikamente rezeptieren dürfen, aber die Heilpraktiker dürften direkt einen Patienten damit behandeln, also die Mittel direkt dem Patienten überreichen, recherchierte Conny Crämer noch einmal zum Thema Röntgen. Die Problematik bei den Heilpraktikern bestand in Düsseldorf darin, mehrere wollten angeblich international Terrorismus, ISIS, Al Qaeda und Menschenhandel vertuschen. Dabei ging es auch um einen Mord an einen Polizisten, der angeblich sich selber getötet hatte - so die ursprüngliche Erklärung zum Tod. Es ging auch um angebliche jugoslawische Terrorbanden in NRW.

Alle Recherche Tipps sind nun in der Rubrik Medien Entertainment Presse.

Die Psych KG WDR Story ist noch offline in Bearbeitung. Der WDR Ombudsmann meldete sich nicht je. Gehen Sie unbedingt davon aus, daß alle ARD Sender und ZDF Fake sind. Die sind gewerbliche Freaks, sowieso mit Umsatzsteuer-ID. Rundfunkbeitragsservice ist Privat-Call Center ohne Rechtskraft. Die Sender bezeichnen jeden Vollspacko einer Terrorszene sowie der Freak in Deutschland wohnt, für einen Deutschen. Die sind aber KEINE Präambel Grundgesetz Deutsche. Die Sender sind Drittland-Psychos.
Von NDR SWR " Einer der berüchtigtsten deutschen IS-Kämpfer bereut in einem Interview mit NDR und SWR seine Taten und will zurück nach Deutschland. Der aus Bonn stammende Fared Saal sitzt derzeit bei kurdischen Streitkräften in Nordsyrien in Haft."



    Statistik
» Artikel online
799
» Gesamte Leserzahl der aktuell veröffentlichen Stories ohne Homepage und Unterseiten
2328514
» Anzahl Ressorts
10

Unique Zähler seit 04. Aug 2014, 16.53

Statistik Invidiuelle Leser - sortiert nach Länderranking samt Flaggen. Sehen Sie keine Statistik hier, deaktivieren Sie den Adblock - der den werbefreien Flagcounter sperrt.

Flag Counter

Hallo Admin !
hier login

Cookies löschen | Top   

Achtung Intelligence, Conny Crämer, copyright: 2013 - 2018
Software: Article Manager by Alstrasoft
Copyright 2000-2009 © Article Manager Pro