Home | Top30 Charts | SuFu | Impressum & Datenschutz & FAQ |


Genaue Uhrzeit
Ewiger Kalender

    Ressorts
» Beruf - Jobcenter - Arbeitsrecht
» EU - Vereinte Nationen - Resolutionen - Menschenrechte - United Nations
» Gesundheit - Krankenkasse - Rente
» Jura - Recht
» Lifestyle
» Medien & Entertainment & Presse
» Politik
» Reisen Touristik Urlaub
» Terrorismus
» Wirtschaft

  Top30 Charts
» Top30 - am meisten gelesen
»

Zur Info Landespressegesetz NRW - Verwaltungsrecht

§ 3
Öffentliche Aufgabe der Presse
Die Presse erfüllt eine öffentliche Aufgabe insbesondere dadurch, daß sie Nachrichten beschafft und verbreitet, Stellung nimmt, Kritik übt oder auf andere Weise an der Meinungsbildung mitwirkt.

§ 6 Sorgfaltspflicht der Presse
Die Presse hat alle Nachrichten vor ihrer Verbreitung mit der nach den Umständen gebotenen Sorgfalt auf Inhalt, Herkunft und Wahrheit zu prüfen. Die Verpflichtung, Druckwerke von strafbarem Inhalt freizuhalten (§ 21 Abs. 2), bleibt unberührt.


https://www.gesetze-im-internet.de/gg/pr_ambel.html

Grundgesetz für die Bundesrepublik Deutschland - Präambel 

Im Bewußtsein seiner Verantwortung vor Gott und den Menschen,von dem Willen beseelt, als gleichberechtigtes Glied in einem vereinten Europa dem Frieden der Welt zu dienen, hat sich das Deutsche Volk kraft seiner verfassungsgebenden Gewalt dieses Grundgesetz gegeben. Die Deutschen in den Ländern Baden-Württemberg, Bayern, Berlin, Brandenburg, Bremen, Hamburg, Hessen, Mecklenburg-Vorpommern, Niedersachsen, Nordrhein-Westfalen, Rheinland-Pfalz, Saarland, Sachsen, Sachsen-Anhalt, Schleswig-Holstein und Thüringen haben in freier Selbstbestimmung die Einheit und Freiheit Deutschlands vollendet. Damit gilt dieses Grundgesetz für das gesamte Deutsche Volk.

Ende Präambel

Artikel 25 Grundgesetz Völkerrecht hat Vorrang, somit die United Nations Resolutionen und die Anerkennung der dortigen Mitgliedsstaaten als souveräne Einzelländer. Eigentlich war ein Zusammenschluß von West-Berlin mit der DDR und BRD nicht je völkerrechtlich aufgrund alter Verträge erlaubt. West Berlin durfte nicht je Teil der BRD werden. Die Berliner galten immer als gefährliche Dumme. DDR und BRD waren zwei einzelne und separate Deutsche Mitgliedsstaaten seit September 1973 in den Vereinten Nationen. Die DDR war bisher das einzige Volk der Neuzeit, daß ohne Umbenennung in einen anderen Staatsnamen einfach ihren eigenen Staat aufgegeben hatte. Die Deutsche Demokratische Republik völkermörderte sich selbst. Andere trennten sich kackfreck mit Bomben und so, kennen Sie ja schon, Krieg ist gut für die Waffenindustrie - aber laut United Nations: verboten.


Das Grundgesetz ist die Staatsverfassung der BRD und Teil der staatlichen Souveränität. Ausländer, also nicht-Deutsche, beachten bitte auch das Einführungsgesetz des BGB § 7 (EBGB). Es gelten aber auch Artikel 25 Grundgesetz, 1 GG Absatz 2 - leider hält sich eigentlich nicht je eine deutsche Behörde, Polizei oder Gericht daran, trotz Artikel 20 Grundgesetz Absatz 3.

Im Zweiten Weltkrieg und davor pochten besonders die Juden darauf, auch im Deutschen Reich immer nur nach eigenen jüdischen Gesetzen leben zu dürfen. Deshalb bekamen sie dann ihre Juden-Ghettos. Juden waren nicht je echte Israelis. Die waren schon in der Zeit der BIBEL zwei verschiedene Königreiche und Staaten. Palästina ist noch was Anderes.

Im Auftrag der Vereinten Nationen wurde erforscht, wer die Juden in Europa wirklich sind. Völkerwanderungsmäßig sind die Juden in Wahrheit Italiener. Sie breiteten sich mit dem römischen Reich, quasi mit Julius Cäsar aus.
Link zu den Vereinten Nationen: http://www.un.org/en/holocaustremembrance/docs/pdf/Volume%20I/The_History_of_the_Jews_in_Europe.pdf

Die Bundesrepublik Deutschland erlaubt den Juden, Sinti und Roma nach ihren eigenen Gesetzen zu leben, laut § 7 EBGB. Ob das wirklich völkerrechtlich erlaubt ist, weil dies einer Fremdkolonie entsprechen täte, außerhalb den Hoheitsgebieten von Botschaften und Konsulaten, zweifel ich noch an.

Angeblich verteilen einige "ausländische Restaurants" in Düsseldorf "Botschaften", deshalb seien darin Deutsche und NRW'ler nicht wirklich erwünscht und werden teilweise durch Überfälle rausgemobbt, auch in den Wohnungen der Deutschen.

Adolf Hitler, der "ex-Diktator", der übrigens ein Österreicher war, wurde in der kleinen Grenzstadt Braunau geboren. Er war keine braune Sau, sondern ein Braunauer. Das verwechseln heutzutage auch noch immer sehr viele. Aber das Deutsche Reich war bekannt für den Shit der Pharma-Industrie. Drogen auf Rezept. Noch immer, übrigens. Da meckert keiner. Hauptsache Shit. Meine Nachbarn mögen alles an Drogen, Scheiße und Hundekacke samt Pisse riechen. Ich nicht. Es entspricht nicht sauber und rein, muß es sein. Wer hier ordentlich ist, wird überfallen.

Bei einigen artet das dann aus in Drogenshit und Kot. Jetzt wissen Sie, warum es mal Hitler und Mengele gab. Die Erforschung der Dummheit, eine virale Erkrankung übrigens.

Am besten sieht Achtung Intelligence mit Mozilla Firefox aus. Umlaute in den Hauptüberschriften der Artikel sind wegen Server-Veränderungen fehlerhaft und werden dort mit ae, ue und oe ersetzt.


Auswahl beliebter News, die die 00er erreicht haben, Ressort Jura Recht bald geht es mit einem weiteren Ressort weiter


Übrigens, die bezahlen nicht auf Lohnsteuerkarte - die Einnahmen aus
1100 Leser VG Wort und GEMA beim Bundesfinanzhof

Heute neu: Update2 Recherche Tipps - ein Psychiatrie-Projekt namens DEHOGA - - Stellenangebot - DEHOGA Tarifverträge für Patiententransport in Helios Kliniken & Düsseldorf Martinus Krankenhaus sucht TZ Empfangskraft - auch per DEHOGA Tarifvertrag Hotel & Gaststätten - NRW Gesetz: Privatstationen verboten - aber es gibt sie trotzdem
Gestern neu: Aussage zu dem Malibu Feuer - Stars und ihre abgebrannten Häuser
Update69 Survival in Düsseldorf - Eigentümer Mieter Drogen Kot & China Scheisse - Hundekot - auch Bill Gates von Microsoft warnt davor - der hebephrene Terrorwahn - Ostblock & Menschenhandel

Wegen wirklich arg übermäßig vielen Sicherheitshinweisen wegen Lebensgefahren, bundesweit, EU-weit, weltweit, scrollen Sie bitte weiter runter, zu den News, die Sie eigentlich hier direkt oben lesen wollten. Ich update aktuell noch eine News plus die vielen Sicherheitshinweise. Wurde Ihre gewünschte Nachricht, nicht als gelöscht unterhalb der Statistik rechts gemeldet, ist diese noch immer in Bearbeitung.

Sicherheitshinweis, psychotiche Sozialversicherungsfachkräfte, Lebensgefahr im Jobcenter, bei Krankenkassen, etc, Bürgerkrieg, Düsseldorf, bundesweit, Seuchen, Gesundheit, 15. November 2018, 09.25 Uhr Nach wie vor benehmen sich viele Sozialversicherungen, die sich selber als Träger bezeichnen, anstatt Bund (bundesweite) und Land (nur über einige oder ein Bundesland erstreckt) - 87 GG Absatz 2 (BFH, Bundesverwaltungsgericht, BAG) wie Privatversicherungen. Sie melden sich meistens gar nicht je, ignorieren Anträge, haben oft keinerlei Sachbearbeiternamen oder / und unterschreiben nicht je oder nur Krikelkrakel wie ein Kleinkind. Oder alles ist nur eingescannt, was nicht dokumentenecht ist. Die tun gerne auf Terrordumm.
Die Versicherten werden von Sozialversicherungen, Jobcenter, Agentur für Arbeit (Arbeitsamt) oder Sozialamt oft als Kunden bezeichnet. Die Polizei hat auch oft nur Kunden. Das Ordnungsamt und Gesundheitsamt auch.
Diese Mitarbeiter sind dann wahrscheinlich outgesourte Privatfirmen-Mitarbeiter oder haben die echten umgebracht. Echte Gesetze sind dem Personal zuwider, sie wollen lieber privat sein, nicht gesetzliche GKV, Rentenversicherung, Unfallversicherung, Jobcenter, Arbeitsamt und nicht gesetzliches Ordnungsamt und nicht-gesetzliche Polizei sein. Das sagen einige auch wie das Gesundheitsamt, Ordnungsamt, Techniker Krankenkasse sogar öffentlich.
Logo, daß die sich nicht je wie echte Polizei, Gesundheitsamt, Ordnungsamt benehmen können, die sind in deren terroristischen Psychose - eine Schizophrenie-Gattung der Hirnerkrankung gefangen. Die machen rotzig-trotzig wie Kleinkinder das Gegenteil. Bei denen liegt es aus der Kinderwagenzeit heraus oft am Einatmen von Hundekot und teilweise an Autoabgasen (von der Kinderhöhe). Sie leiden dann oft an der Borna Virus Enzephalitis, die ist genetisch verwandt mit Tollwut. Borna ist schon immer heilbar mit Antibiotikum, je nach Schwere die klassischen Sachen wie ASS, Asprin + C, teilweise Grippostad, Ibuprofen etc. Aber der Infektionsgrad wird nicht bei allen untersucht. Höchst ansteckend.
Impfungen gibt es nach Ausheilung auch (Meningitis, Enzephalitis), Tetanus-Titer-Check wäre auch lebenswichtig samt Auffrischung und Hormoncheck auf Östrogene und Testosteron. Dumme Bullen und so ... ACHTUNG, Impfungen werden beim Vorbeigehen von Kranken quasi aus dem Geimpften gesaugt, dito Heilmittel, Olfaktorisch, durch Nase, und sogar Hautporen. Borna ist Dummkoller. Auch alte Kopfverletzungen, mal den Kopf gestoßen kann entzündlich dumm machen. Dem Gesundheitsamt und Ärzten samt Krankenhäusern - neudeutsch für Hotel mit Gaststättenbetrieb von 1 Stern - ist das alles scheißegal.

Sicherheitshinweis, Warenverräumer, Supermärkte, 14. November 2018, 07.58 Uhr Es gibt noch immer sogenannte Warenverräumer (neudeutsch für Regalbefüller), die anscheinend oft outgesourct für DDR Firmen in Düsseldorf oder für die Supermarktketten arbeiten, ohne jedwede Führungskraft und ohne echte Fachausbildung im Lebensmittelhandel. Anscheinend gibt es noch immer dort Personal, die die Käufer von chipsfrisch Ungarisch, also die Kunden von Snacks, für Ungarn halten, weil doch ungarisch auf der Tüte drauf steht. Viele Supermärkte gibt es anscheinend nur auf dem Papier, primär sind dort nur Fremdfirmen tätig.
Auch stellt sich die Frage, darf im Supermarkt konsumierendes Junkie-Personal überhaupt Zigaretten oder Alkohol verkaufen?


Sicherheitshinweis, Fundstelle Google, Gesundheit, Drogenhändler BRD, Cannabis, KEIN Heilmittel, nur Narkosemittel, der GKV Spitzenverband und das Junkie Bundessozialgericht, Terrorismus, Fake Mitarbeiter in Behörden und Firmen, egal ob Polizei, Krankenhäuser, Büros wegen Hollywood und Fernsehen und Analphabetismus, Wirtschaftssabotage, Psychiatrie mit Zwangsarbeit für PatientINNEN, weil ja keiner wirklich krank ist, es herrscht Arbeitspflicht für alle Patienten, wird woanders hin verschoben - Link-Angabe 13. November 2018, 06.36 Uhr Stellungnahme des GKV-Spitzenverbandes vom 19.09.2016 https://www.gkv-spitzenverband.de/.../160919_GKV-SV_Stn_BtMG_AendG_Cannab... 19.09.2016 - staatliche Monopol der Produktion und Verarbeitung von Cannabis in ... Konsequenterweise wurde vom Bundessozialgericht ebenfalls fest-. Cannabis auf Rezept: So übernimmt die Krankenkasse die Kosten ...
https://ihre-heilpraktiker.berlin/.../cannabis-auf-rezept-kostenuebernahme-durch-kran... 15.04.2017 - Wie die Kostenübernahme für Cannabis bei der Krankenkasse beantragt ... gilt der Antrag laut dem Bundessozialgericht Kassel als genehmigt.
Oben steht beim GKV Spitzenverband: Das durch die vorgeschlagenen Regelungen geplante staatliche Monopol der Produktion und Verarbeitung von Cannabis in stofflicher Form könnte dafür genutzt werden eine entsprechende Preisgestaltung sicherzustellen. Quelle: https://www.gkv-spitzenverband.de/media/dokumente/presse/p_stellungnahmen/160919_GKV-SV_Stn_BtMG_AendG_Cannabis_final.pdf Wird woanders hin verchoben und ergänzt in: Update13 Voekermoerder GKV ? Psychopharmaka Drogen Verbot & EU Bundesverfassungsgericht - ADHS Ueberweisungsschein
Denken Sie bitte daran, der Staat ist nur an Junkies interessiert, Cannabis-Abhängige und in Düsseldorf, um hier zu leben, müssen Sie schon eine Alstadtsäufernatur sein und Raucherin. Nur dann, wenn Sie regelmäßig schon als Teenie in der Altstadt gesoffen haben und vor der Schule geraucht haben wie ein Schlot sind Sie in Düsseldorf erlaubt. Alle anderen, die keine Junkies sind, werden in die Psychiatrie geschmissen. Man will nur Perverse, Junkies, die dann auch noch Natur und Bürgersteige verpesten. Stars sind jedem Psychiater hörig, Hauptsache die Stars bekommen dort ihr Drogenzeugs und können dort sogar noch Fickie Ficke machen. Ulvi Kulac war doch gerne ein Sexmob, die Graf-Recke-Stiftung auch. Sie müssen dort, um zu bestehen, mindestens eine Schachtel am Tag rauchen und woanders, in der Altstadt oder Familie 2 - 3 Flaschen Altbier saufen. In der Psychiatrie und auch woanders werden Suchtkranke groß geschrieben und sind ein wichtiger Marktfaktor. Ohne Nuckel wie Ciggies können die nicht und Eltern sollten gefälligst dafür bezahlen. Ich bekam nicht je Geld für Zigaretten oder Bier von meinen Eltern geschenkt. Die waren immer nur Holocaust-Psychiatriefans. Wie Stars auch, da gibt es in Wahrheit die meisten. Cannabis ist doch staatlich finanziell reguliert, genau wie die auch so völkerrechtlich verbotenen Psychopharmaka. Psychiater sind Stalker wie Therapeuten und oft Betthäschen und mehr nicht. Die möchten immer gerne alle zwanghaft kennenlernen und mit Betäubungsmittel ausknocken, die sind und bleiben Sittlichkeitsverbrecher. Das Arbeiten ist nur für Ausländer da, wir Deutschen in Düsseldorf nur fürs Saufen und für Drogen bzw. die gratis identischen rezeptfähigen, aber völkerrechtlich verbotenen, Psychopharmaka.
Kindergartenkinder und Grundschüler werden bereits früh mit Drogen erzogen. Mithilfe des Betäubungsmittelsmittels Ritalin auch bekannt als Crystal Meth werden Kinder schon im KO getropften Zustand zur Schule geschickt, in der Psychiatrie, wird das weitergeführt, mit anderen Psychopillen auf Zwangsarbeit am Fließband, die die Patienten verrichten müssen, weil diese ja nicht wirklich krank sind. Also die brauchen Drogenpersonal, anstatt Pharmakologen. Das Personal ist primär Statist unter Droge, also die, die sich da als Psychiater ausgeben, Psychologen durften nicht je mit Patienten reden, und auch der Beruf Psychiater ist nicht juristisch existent. Es ist ein Knock Out Puff.
Viele Eltern wollten immer nur mit den FreundINNEN der Kinder vögeln, Mütter halten es für normal, wenn die ständig feucht sind, also die Mütter selber, weil die nichts von Geschlechtskrankheiten und Hormonstörungen kapieren, auch nicht olfaktorische, wie durch Rauchen und Drogen und Psychiater wollen nur Hormongestörte haben, ohne Fachzulassung zu haben. Ansonsten sind die an Stricher und Bewunderer interessiert, was die Psychiater und Kittelleute wie supergeile Leute sind. Die Fans müssen jedoch bevorzugt Fließbandarbeit verrichten und auch sonst arbeiten oder Mandalas malen, weil man ja nicht wirklich krank ist, sondern Psychiater Stalker sind und Grabscher. Ansonsten hieß es ja sowieso: Legalize Drugs. Jamaika, Bob Marley, ever living! Und denken Sie daran, die gesamten Stiftungen und Betreuer sind weder vom MDK erlaubt, noch SGB V, geschweige von den Pflegekassen, es ist SGB, nicht je Amtsgericht. Aber auch Stiftungen wollen, was zu tun bekommen, Betreuer auch, immer alle illegal und die wollen gerne bewirtschaftet werden mit angeblich psychisch Kranken, die auf arbeitsunfähig tun, mit Arbeitspflicht, weil die ja nicht wirklich krank sind, so auch PsychiaterINNEN. Wichtig ist allen nur die regelmäßige Drogeneinnahme, nicht die, gegen Hormonstörungen oder BSE-Varianten.
Bereits vor mehr als zehn Jahren lag es bereits auf der Hand, eigentlich seit spätestens 2004, daß etliche Mitarbeiter in Firmen etc NICHT echt sind, Saboteure sind, Kalte Kriegsleute sind etc. Es hatte was von "Die DDR und die Russen sind noch dümmer als je angenommen und die Amerikaner auch". Es betraf aber auch Jugoslawen, Griechen, Spanier, Deutsche. Nicht nur, weil sie sich einige vielleicht mit falschen Lebensläufen oder mit fehlender Berufserfahrung irgendwo reingepfuscht hatten, sondern weil sie die Stellenbeschreibungen NICHT kapieren.
Teilweise liegt es am Wirtschaftsterrorismus ausgehend von Psychiatern aus und anderen Saboteuren, Junkies, KO Tropfenverbrechern, Menschenhändlern und anderen. In Stellenprofilen - in englisch-amerikanerischer Sprache in Deutschland steht oft so was drin wie "Your Management Role" oder "in your role as" - das heißt eigentlich: In Deiner / Ihrer Management Rolle - in Deiner / Ihrer Rolle aus Empfangskraft etc spielen die tatsächlich wie viele Ärzte und Polizisten nur eine Schauspielrolle, wie heutzutage in vielen Krankenhäusern und Arztpraxen (die sind Unfähige in echt) und so dachten sich das die anderen Personen auch. Wenn die dann evt. eine Sicherheitskamera oder so etwas sehen, spielen die quasi Theater. Es bedeutet jedoch: In Deiner / Ihrer Funktion als Managerin / Bürokraft etc.
Es fiel im Rahmen von Schwerstschändung auch auf, daß, wenn man sagt "Als Kind war ich das und das", daß einige nicht wissen, was ein Kind ist, sondern leben nur in der Welt der Schauspielerei und Robotern. Auch aufgeflogen ist nach wie vor, daß einige Kopftuchtussen, also Muslima - keine Schrebergarten-Leute, anscheinend sich gerne mit Todestropfen umgeben / einhüllen - wie ein Parfum und andere / Umstehende denken, man fällt gleich um, dito das echte Essen auch. Andere können seit vielen Jahren die Stadt Essen von Happa Happa nicht unterscheiden. Damals und heutzutage ging es um Scripted Realty, Toto & Harry, die als die geilsten Superbullen dastehen wollten, wie der Rest der Scripted Reality Bullenfreaks, Richter und Fernsehanwälte, und eine Hacking-KZ-Szene und Neider und Mobber. Die Russenmafia flog eher auf, nur Notgeilies zu sein und jeder Frau, den Mann wegzunehmen zu wollen, am besten welche die echt Geld haben, also die Ostblockweiber sind heiß auf reiche Westler, dann wurden Wrestler, WWF-Club der ARD-WDR früher und der WWF auch noch verwechselt von den dummen TriebtäterINNEN.
Blutrünstige Aasgeier-Mentalität, der Rest der anderen TäterINNEN ist ein Rauchgasfan, wie die vielen Griller in der Nähe hier. Die sind alle Kriegsfans mit Gift. Nervengiftgeilies mit gestörter wahrer Gehirnfunktion. Die anderen ficken sich dumm durch die Gegend.


Sicherheitshinweis, EHEC, Gesundheit, Seuchengefahren, Drogenschwuchteln, Ärzte, WC, radioaktive Verstrahlung in Düsseldorf durch Mammographien und Nicht-Radiologen, sondern Praxistratschtussenpersonal, 04. November 2018, 06.16 Uhr Zuerst einmal vorsicht vor Zahnärzten, die nicht alle Pflichtangaben im Impressum haben, Kassenarzt, Ärztekammer und besonders die bösen bösen bösen vielen Dr. ohne med oder dent. Aber die bohren gerne, ohne medizinischen SGB V 135a Absatz 1 Grund, denn Bohren klaut Zahnsubstanz. Die sind keine Restauratoren, sondern setzen IKEA-Tischfüße unter einem Antiquitätentisch. Tetanus-Schutz ist immer Pflicht, überprüft kein Zahnarzt, dito Antibiotika - wegen tierisch dreckige Mundhöhle mit Bazillen und Viren. Der Nachbarszahnarzt wollte sich nicht je daran halten, sonst könnte er ja nicht mehr bohren und kein Geld mehr verdienen, das sagte er mir vor einigen Jahren, deshalb bekam ich dort Behandlungsverbot von ihm, der meint ein Vertragszahnarzt zu sein. Aus Kassenarzt erfinden die gerne, Patient muß mit Cash oder EC / Kreditkarte bezahlen, nicht das eGK-Kärtchen - früher GKV-Scheckheftchen ausfüllen.
Es ist aufgefallen, daß Schwuchteln seit ca. 1984 bereits in London oft als eklige Perverse angesehen worden sind, wenn es um Parties ging und Discos. Im Unterschied zu uns Weibern, wir ratschen und tratschen und lästern gemeinsam auf dem WC, oder wenn man früher telefonierte, aber die Schwulies fickten oft herum und lecken sich den Arsch sauber. Wir Weiber nutzen normales Klopapier und faßten uns gegenseitig nicht je an.
Jahre später sind die oft noch immer Nuckelsüchtige und Rotzschleimsüchtige die Schwuchteln und verwechseln Mutti`s Haferschleimsuppe in der Babyflasche und das frühere Babywindelliegen mit Scheiße mit heutzutage schwules Benehmen. Männer, kauft Euch doch Babyfläschchen, tut Euch warme Haferschleimsuppe rein, kauft Euch Klopapier und Hakle Feucht, dann wißt Ihr wie dreckig Ihr wirklich seid, dann, wenn Ihr kein Handwaschbecken direkt neben dem Klo habt. Habt Ihr eins, nutzt das Klopapier. Denken Sie unbedingt daran, daß Mammographien oft eine massive Strahlendosis haben, mehr als die Hobby-Radiologen sagen, denn oft ist es kein Facharzt für Radiologie, der die Bilder anfertigt, denn laut Röntgenverordnungsgesetz darf der gar nicht röntgen. Laut Gesetz für gesetzliche Vorsorgeuntersuchungen dürfen Ärzte nur dann was vorsorgeuntersuchen, wenn die das auch selber heilen können, sonst ist es gesetzlich verboten und kompletter Unsinn so was zu machen, eine Straftat, Strahlenverbrechen auch noch.
Auch davon von Mammographien gibt es oft Pilze und schimmeligen Körper samt absterbenden Föten auch im Nachbarsumfeld. Die dürfen nicht mit Kindern zusammenkommen, auch nicht mit Kindergartenkindern für einige Zeit / Stunden & Tage. Die rumlaufenden menschlichen Atomkraftwerke im Stil von Fukushima-Tschernobyl wissen das oft nicht.
Früher tratschten übrigens gerne Praxistussen, egal ob mit oder ohne Kopftuch (also nix Putzfrau, sondern Muslima) andere mit religiösen Kettchen beim Vertragsarzt) so herum, benahmen sich wie WC-Tratschlieseln in der Arztpraxis hinter ihrer Empfangstheke und spielten dann sogar Facharzt für Radiologie selber, ohne daß das Empfangspersonal oder die Arzthelferinnen je selber oder & und der Arzt je Facharzt für Radiologie war, sondern z.B. Arzt für Naturheilverfahren, Lungenheilkunde, Allergologie.


Sicherheitshinweis, Terrorismus, schwerster religiöser verfassungsfeindlicher christlicher Wahn in NRW, Stars, Haßverbrechen gegen Stars und Promis, Robbie Williams - der englische Sänger, die BILD Zeitung und ich, religiös-bewahnte Gerichte, Vorsicht vor Journalisten (Fake News), Polizisten, Behörden, Fanhühnern und angeblich echte FreundINNEN, US Military in Deutschland, Rammstein und Ramstein, Snowden und Obama, das BKA galt übrigens als Stalkerhuhn, Massengrab-Fans, 02. November 2018, 12.21 Uhr Das Bundesland NRW bricht noch immer ein uraltes Grundsatzurteil des Bundesverfassungsgerichts. Sämtliche religiöse Zeichen sind nämlich in Behörden, Behördengebäuden, Gerichten, Krankenhäusern etc, total verboten. Noch immer hat das Land NRW in Gerichten religiöse wahnhafte Zeichen in Gerichten hängen, wie das Todesgerät namens Kreuz, an dem Menschen früher angetackert worden waren - zum Sterben. Nur Juden wurden früher bei Sonnenuntergang runtergelassen. Die Todesstrafe ist in NRW wie in der BRD streng verboten und verfassungsfeindlich, aber wird von Gerichten wie die Bombe im "Planet der Affen" (mit Charlton Heston" angehimmelt mit dem Kreuz.
Das Land NRW bricht seit Jahrzehnten sozusagen alle Grundsatzurteile des Bundesverfassungsgerichts und kotzt drauf und auf das Grundgesetz, Völkerrecht und Menschenrecht und United Nations Resolutionen.
Ich selber kann mich in einer sowieso verfassungswidrigen Zivil-Verhandlung im Landgericht Düsseldorf in Dezember 2005, die Reporter der BILD Zeitung hatten mir vor dem Verhandlungsbeginn noch gesagt, daß alles bereits getippt ist, egal was ich sagen täte, ich war also ohne Vernehmung vorverabgeurteilt worden, also ich kann mich selber nur an das große Kreuz erinnern und an einen leeren Richterplatz mit dem Namensschild eines Richters, den ich vorab angezeigt hatte. Richter Machalitza. Ihn sah ich nicht da sitzen, sondern nur sein Namensschild. Zwei Richter und ein leerer Platz.
Die Zivilgerichtskammer verhandelte nun mal nicht, sondern machte seine Show wegen des Sängers Robbie Williams in der großen Strafkammer, was sie weder vom Saal noch vom Layout der Tisch und Stuhlreihen je durfte. Die waren nur Zivilgericht, da sitzt man nebeneinaner. Da nicht. Die Polizei Kriminaloberkommissar Peter Brune - Interne Ermittlung damals des Polizeipräsidiums Düsseldorf, sagte mir über ein Monat später, daß alles gegen mich illegal sei, aber nahm Niemanden fest und bis heute habe ich nur die Aussage der BILD Zeitung, den leeren Richterplatz, einen Doppelgänger des anderen Rechtsanwalts und ein großes Kreuz in Erinnerung. Wage Erinnerungen sind noch an eine angebliche Richterin vorhanden, die wie eine Psychiaterin aussah.
Ich bin nicht religiös. Ich bin nach meinem ersten echten Gehalt aus der Kirche ausgetreten und wollte mich auch nicht je konfirmieren lassen. Todesfolterinstrumente in BRD-Gerichten entspricht KEINER Rechtsauffassung, sondern eher Mittelalter-Inquisition.
Die BRD ist ein sozialer Staat und weltlicher Staat. Religiöse Kacke hat weder mit mir noch mit der BRD - geschweige denn mit Behördne zu tun. Der Wahn ist verfassungsfeindlich und völkerrechtsfeindlich. Religionsgericht!? Pfui!
Nur, weil der Sänger mal seine Bergpredigt-Tour machte? Sonst weiß ich nichts mehr, vom Termin null eigentlich, nur das Kreuz. Ich hatte es mal mit dem Steißbein, Wirbelbruch, der wurde verwechselt mit S21 Stuttgart und der S1-S-Bahn von Attentätern. Der Bruch galt als SGB VII - Wegeunfall. Die Täter zahlten weder Schmerzensgeld noch sonstwie und machen trotzdem seit fast 20 Jahren weiter mit Haßtiraden.
Das Landgericht Düsseldorf - ein pures Religionshorror-Tribunal. Das Landgericht gestand mir die Pressefreiheit zu. In Wahrheit ging es damals schon um Ayda, Al Qaeda und schwerster Terrorismus und Entführungen des Sänger, am Sänger und seine schwere Gehirnerkrankung, das hatte ich vergessen. Wir waren mal entführt und seine Band und ich waren im Dezember 2002 Giftopfer in Paris. Wir drehten damals für die ARD / mdr "Brisant". Dem Sender war danach alles egal.
Es ging um Snipers, terroristische Heckenschützen und nicht um Snappers, Fotografen. Und es ging um das allseits bekannte Zivil-Landgericht, das in seiner Existenzgeschichte schon immer gerne alle Gesetze brach. Laut Menschenrechten sind Zivilverfahren verboten. In Zivilverfahren ist es normalerweise üblich, daß Kläger und Beklage in echt erscheinen. Der Sänger war nicht da. Anwälte belügen oft Mandanten und erfinden das Gegenteil. Passierte mir ständig, bis ich alles anfing selber zu machen, das steht wirklich in Ladungen drin, die natürlich auch kein Richter unterschreibt, wie die Urteile und Beschlüsse auch nicht je. Im Sozialgericht Düsseldorf hing kein Kreuz, Arbeitsgericht auch nicht. Der Sänger war zuvor von Psychiatern in Düsseldorf bestalkt worden, 2009 auch noch immer.
Die Star-Szene mit deren Personal und Journalisten bzw. umgekehrt ist nichts Anderes als eine Menschenhändler-Szene mit Gesöff und Rumhurerei mit Stars, die oft eher KO getropft worden sind und umgekehrt. Auch die Showbühne von Heidi Klum mit ihrem kleinen Kaulitz gehören zur Freakshow, wie Tokio Hotel, die sich bzw. deren frühe Fanbrigade anscheinend bereits im Herbst 2003 für einen baldigen Showact hielten, war ja auch dann so. Vorband von Robbie Williams, Jahre später. Es ging eigentlich um Hotels bei Erdbeben in Japan beim 2003 Gespräch im Kempinski Hotel in Budapest.
Die Hotelkette entpuppte sich als Freak bereits 1991 in München im Rahmen der Fachmessen Systems und Electronica und etliche Jahre später in Hamburg im Rahmen der British Days auch, später auch im Flughafen Hotel München, als ich Moderatorin eines Weiterbildungsseminars war, Saal voll, auch Fußballer Carlo Thränhardt war Dozent. Ich verdiente damals für das Weiterbildungsseminar 1.500 Euro. Dem Hotel war alles egal, egal wie viele Überfälle es wegen des Kempinski es gab.
Die Leute sterben vor Eifersucht und Neid und werden zu Mordmaschinen, extremen Wirtschaftssaboteuren und schrecken auch vor Schiffshavarien oder Ähnlichem nicht zurück.
Egal ob eine Sahbia, Silvie van der Vaart, die Meis mit Mädchennamen, die angeblich in Wahrheit aus Meislan (Fehmarn) stamme. Auch Adlige gehören zu den Gestörten bzw. zur kriminellen Menschenhändlerszene. Eine drogen- und hormongestörte und KO-tropfende und getropfte Freakhow.
Was die Band Ramstein betrifft ist es genauso. Deren Fanhühner können das Unglück 1988 von Ramstein (US Army, Flugwaffe, Militär) nicht von der Musikband unterscheiden und killen beinahe vor Eifersucht, daß man Ramstein kannte - zwar nicht die Band, aber das Flugzeugunglück. Die kapieren nichts, die sind noch dümmer als der dümmste Fußballvollpfosten. Schwerst GemeinstverbrecherINNEN.
Vom Benehmen wirkte es so, die Band Rammstein habe die Militärjets des Luftwaffenstützpunktes Ramstein manipuliert. Es ging noch um einen weiteren US Militärstützpunkt in Deutschland. Eine ehemalige Arbeitskollegin, die wegen des damaligen Arbeitgebers mit der Eletronica und Systems zu tun hatte, galt irgendwann als Tatinvolvierte, die zog später in die Nähe einer US Militärbasis - die galt auch als Involvierte und dann ging es irgendwann um den Fake Obama und um Snowden. Vom Benehmen her sind alle Massengrabfans, Hauptsache man liegt toll quer übereinander und kann noch immer an Geschlechtsteilen der anderen lutschen, so ist die Szene. Die BILD Zeitung, Redaktion Düsseldorf, war eventuell November / Dezember 2005 Attentatsopfer mit Nervengift. Es ging nicht nur darum, daß die BILD das Gegenteil schrieb und veröffentlicht, auch was Fotos betrifft, sondern der Redaktionsbereich war beim Reinkommen links voller Nervengift. Beim Rausgehen ins Parkhaus, ein Redakteur begleitete mich, war am Eingang ab Parkhaus, also nicht Ausgang, massiv Nervengift spürbar. Ich war zuvor bei Steuerberatern, die Scheinselbständigkeit mögen und trotz Angestelltenausweis und ca. 30 Stunden Arbeit pro Woche in den Räumen primär des Arbeitgebers, steurrechtlich und arbeitsrechtlich alle belogen und dann aufflogen, Millionen und Milliardenbetrüger zu sein. Deren Straßengebiet galt jedoch als illegales Tollwut-Kampfhundgebiet. Das fand ich später in der Rheinischen Post. Tollwut kann verursachen, daß man das Gegenteil macht. Nette Hunde sind plötzlich böse, fiese Hunde ein Kuschelhund.


Sicherheitshinweis, Völkermord von Ärzten an GKV Patienten, Vertragsärzte sind vielleicht alle nicht echt, Gesundheit, Terrorismus, 02. November 2018, 12.15 Uhr Bekanntlich lehnt die Notfallpraxis e.V. im Evangelischen Krankenhaus in Düsseldorf durchaus GKV-Versicherte wie mich ab. DAS DÜRFEN DIE NICHT. Vertragsärzte - also die der GKVen, der gesetzlichen Krankenversicherungen, dürfen nicht je Notfälle ablehnen. Eigentlich sonst auch nicht. Pfuschende Ärzte sind bekannt, seit Jahrzehnten.
Auch andere Krankenhäuser machen das regelmäßig. Es ist davon auszugehen, daß die in Wahrheit keine Vertragsärzte in Wahrheit sind, obwohl die so tun, auch sofortige Abrechnungen sind illegal. Mehr dazu später aus Veröffentlichungen der Kassenärztlichen Vereinigungen, auch als schönes erklärtes Beispiel der Kassenärztlichen Vereinigung Thüringen. Das Gesetz ist sowieso ein Bundesgesetz.
Der Polizei ist alles scheißegal, dito Richtern. Die sind als beamtet oft gar nicht GKV-Pflichtige, weil der Staat denen "Beihilfe" bezahlt. Dann erfanden die dummen Bullen, sie seien verpflichtet, Beihilfe zu Verbrechen ständig zu machen. Also wie ein Triebtäterclub. Beihilfe bedeutet aber so was wie eine PKV - Private Krankenversicherung. Ärzte dürfen grundsätzlich nicht je Notfälle ablehnen oder müssen sofort überweisen, z.B. Rettungswagen rufen, bei Verdacht von Frakturen müssen die das, tun die oft auch nicht. Sonst sind die dann kein Arzt mehr, unterlassene Hilfeleistung, Vertragsbruch, Verdacht des Völkermords etc pp. Früher funzte das mal. Heutzutage wollen Behörden und die Kassenärztlichen Vereinigungen nur Scharlatane, trotz Eindeutigkeit deren Gesetze. Die NFP am/im EVK ist ein Notfallverein niedergelassener Ärzte, die Notfallambulanz im EVK ist nicht identisch, die ist eigentlich in demselben Gebäuden, aber auch nur voller Deppen, früher als Pizzafresser bekannt. Personalmangel oft komplett - schon so immer, es fehlt an Ärzten.
Das Dominikus Krankenhaus (Heerdter) die Schön Klinik hat gar keine echten Ärzte, sondern nur Darsteller mit Türsteherpersonal im Notfallbereich (hier kommt primär keiner rein), und verteilt nur Krankenhauslisten anstatt Überweisungsscheine und gilt als KO Tropfen-Personal und Hypnoseleitungen-Krankenhaus. Es läßt Patienten gerne überfallen. Es ist nicht barrierefrei, also auch mit angeknackstem Fuß, ist das Ding ein Problem (Treppen, Schotterwege, ekliger Raucher-Gestank, wo man vielleicht runtergehen könnte). Vorsicht vor Doppelgänger-Mitarbeitern..
Beamten-Beihilfe oder nur PKV ist wegen Artikel 20 GG Absatz 1, BRD ist ein Sozialstaat und demokratisch, verfassungswidrig. In den Krankenhausgesetzen der Bundesländer - wie in NRW § 2 Absatz 2 - sind Privatstationen verboten, aber Wahlleistungen erlaubt. Ärzte erfinden oft, sie selber hätten die Wahl. Laut Artikel 3 GG Absatz 1 dürfen für Beamte KEINE anderen Gesetze gelten als für die sonstige Bevölkerung im Bereich der Gesundheit und Sozialrecht, dasselbe gilt auch für Höherverdienende. Es steht schon so immer im Gesetz der BRD. Zusatz-PKVs sind erlaubt. Es handelt sich bei den meisten Gesetzesausführenden also um Analphabeten oder Ausländer. Ärzte und Krankenschwestern und Krankenhausverwaltungen samt Krankenkassen wissen das auch, das ist Ausbildungslerninhalt eigentlich. Mehr später, wenn dies hier verschoben und ergänzt wird.


Sicherheitshinweis, Stellenangebote, Zeitarbeit, schwarze Schafe benötigen Abmahnung, Call Center Babes, Wirtschaftsspionage, Sabotage, 29. Oktober 201, 06.56 Uhr Die Tremonia Dienstleistungsfirma für Zeitarbeit und AÜG benötigt eine Abmahnung. Sie hat hunderte von Jobs online auch via Ebay, aber schreibt anonym und ist anscheinend eine ausländische Drückerkolonnenbande. Sie unterschreibt mit LG. Ich hatte mich ordentlich für einen Inventurjob beworben. Zu meiner Zeit konnte man noch lesen und rechnen, ohne Scanner. Was daraus geworden ist später online - aber vorsichtig, die spinnen total und natürlich wurde es nichts daraus. Also Abmahnanwälte haltet Euch bereit, Arbeitsamt und Jobcenter auch. Dankeschön.
Übrigens, laut AÜG § 8 Absatz 1 darf ein Entliehener in einem eingesetzten Unternehmen nicht weniger verdienen als die echten Angestellten dort. (Gleichstellungsprinzip). Es gibt so viele Call Center Babe Firmen, sogar die Barmer hat eine nachts für Gesundheitsfragen OHNE Rezeptierung, die Techniker Krankenkasse hat sich auch selber outgesourct, auch die meisten Telekom-Firmen, sei es 1x1, Vodafone und sogar die echte alte Post bzw. Telekom haben sich an Fremde outgesourct, inklusive Aktivierung von SIM Karten-Babes. Anscheinend sind die Großkonzerne und Sozialversicherer, egal ob PKV oder GKV, nicht je geschäftsfähig (logo beim Sozialträger, ist eine Behörde, aber die konnten mal was), nicht je betriebsfähig. Die produzieren lieber Kosten, damit man weniger Steuern zahlen muß oder wie oder was? Ist vielleicht eine Hypnoseerkrankung, Berufsunfall durch Wirtschaftsprüfer bzw. private Steuerberaterfirmen. Steuerberatung ist ein freier Beruf, darf keine GmbH sein, eigentlich müssen die beamtet sein, steht auch so in dem Geschäftsverteilungsplan der Verwaltungsgericht der BRD. Wird später verschoben



Überschrift Wort    bessere SuFu

Terrorismus
Terrorismus

Insgesamt gefunden : 176
Weitere Seiten : 1 [ 2 ] 3 4 5 6

BRD und NRW : Politiker und Polizei sind terroristische Seuchentriebtäter
Veröffentlicht am : 16. Feb. 2017., 03:04:04 | Journalistin : Conny Crämer | Unrated
Leserzahl : 952
Print |
Die Polizei ist sowieso nur als kamerageile dummschwafelnde Dummpolizei bekannt, die ohne Kamera gar nicht leben kann. Hauptsache sie schwafeln für RTL und SAT1. In der Realität gibt es auch kaum einen Polizeisprecher mehr im Fernsehen, sondern nur Social Media Teams, der Polizei, die aber 110 nicht ist, kein Monitoring bei Twitter macht, sondern sich auch nur selber darstellt. Öffentlichkeitsarbeit mal auf Terror-Niveau. Blödis bei der Arbeit. Dann manchmal labert nur ein Gewerkschaftsmann der Polizei, also nichts Echtes. Man merkt, die Polizei ist auch noch ein dummes Gewerkschaftstrottelschwein. Also entlassungswürdig. Die Politiker leben nur für die Partei, auch Ministerpräsidenten, Gesetze sind ihnen zuwider. Man ist gerne eine narzisstische Labertasche und das so dumm, daß Zuschauer merken, Politiker sind selbstverliebte Stalker, die gerne das Volk metzeln. Viele Verlage und Fernsehsender sind genauso, die haben ja Angst vor den Bösen und machen wie im Stockholm-Syndrom gemeinsame Sache. Tatsache ist, Politiker, Polizei, Richter und Gesundheitsbehörden sind gerne Seuchenverbreiter. Sie sind Suchtkranke und Massenmörder, die gerne dreckig sind.
Nachricht in voller Länge


Duesseldorf & Meerbusch - Erdbeben gefaehrliche Bruecken & Tunnel & Hollywood Star Sean Penn
Veröffentlicht am : 14. Feb. 2017., 04:54:07 | Journalistin : Conny Crämer | Unrated
Leserzahl : 917
Print |
Die Rheinquerung Meerbusch - Düsseldorf, eine Autobahnbrücke zwischen Kaiserswerth rechtsrheinisch und linksrheinisch Modellflugzeughafen mittig liegend ist ein Problem. Seit der Fertigstellung sind etliche Bewohner merkwürdig geworden. Auch ging es um Sean Penn & Chappo. Seine Tunnelbauer, also die des mexikanischen Drogenhändlers kamen doch angeblich aus Düsseldorf und die Japaner machten bei der letzten Olympiade auch einen Tunnel-Scherz. NRW-Erdbeben-Gebiet und Vulkanlandschaft. Also wurden Erdbebenspezialisten und die NATO auch mal lieber informiert. Denn Düsseldorf ist dusseliger als erlaubt. Die Rheinquerung Meerbusch Düsseldorf - die Brücke liegt in einem Erdbebengebiet. Aber die Brücke ist nicht das einzige Problem.
Nachricht in voller Länge


Merkel in der Tuerkei - Deal wegen Fluechtlingen mit dem Erdogan
Veröffentlicht am : 03. Feb. 2017., 08:53:16 | Journalistin : Conny Crämer | Unrated
Leserzahl : 719
Print |
Da saß sie. Die Merkel, die laut Ordnung innerhalb der Demokratie und so Bundesgesetzen nicht je für das Auswärtige zuständige ist. Nur der Außenminister darf. Was das Völkerrechtliche betrifft, darf nur der Bundespräsident, steht im Grundgesetz Artikel 59 GG drin. Doch alle BPs zeichneten sich in der Geschichte der BRD als faule Drückeberger aus, die sich dann auch noch - trotz Arbeitsende von ihrem selbst ausgedachtem Drückertum - sich lebenslang die fette Bundespräsidentengehalts-DMs und Euros - einsackten. Das ruft eh nach voller Gehaltsrückzahlung. Also die Merkel war bei Erdogan, will dem riesigen Land Türkei viele Flüchtlinge abnehmen, damit das Mini-Deutschland noch mehr Flüchtlinge aufnimmt als USA und Russland. Den seit über 10 Jahren will die Merkel es dem Osten und dem Ami-Westen zeigen. Sie ist mächtiger und das obwohl BRD gerade mal doppelt so groß ist wie Florida und bisserl mehr als die Hälfte der Größe von Texas hat. Die Merkel ist größenwahnsinnig.
Nachricht in voller Länge


Update5 ISIS - Kopftuch-Tussen-Terror gegen die USA & AirBnB & US Verfassung Religionsfreiheit
Veröffentlicht am : 29. Jan. 2017., 11:24:38 | Journalistin : Conny Crämer | Unrated
Leserzahl : 1676
Print |
Sie sind überall. Die muslimischem Kopftuchtussies. Sie nerven. Man denkt, wer hat diese Gören nur aus dem Kloster entlaufen lassen. Einige haben sogar was Weißes unter ihrem farbigen Tuch. Definitiv sind die Klosterfrauen, aber meinen dann sich abtrünnig weltlich bewegen zu dürfen, im Büro, Behörden, im Alltag und demonostrieren zu dürfen gegen weltliche Gesetze. Und das obwohl sie doch nur religiöse Kopftuchtussen sind. Der neue US Präsident Donald Trump hat dasselbe Problem. Kopftuchtussies im üblichen Mantellook, den wir in Deutschland schon immer kannten, unterminieren nun auch in den USA. Mögen sie doch wieder im Stall in Anatolien leben oder endlich in ihr Kloster ziehen. Update1: 30. Januar 2017 Bei den Psychiatern galten Al Qaeda, ISIS und der 11. September 2001 sowieso nur als Schizophrenie. So was habe es nicht je gegeben. So sehen das anscheinend auch New Yorker und viele Amerikaner. Die lassen jeden Freak ins Land, der da behauptet ein Flüchtling zu sein. Bekanntlich sind Amerikaner dumm. Die kapieren gar nicht, dass zwischen USA und den Herkunftsländern ein Langstreckenflug liegt, teilweise mit einem Stop-Over. Und offizielle United Nations Flüge gab es anscheinend auch nicht. Update2: 31. Januar 2017 Die Amerikaner, mal nicht nur Hillary Clinton und ihr Männe Bill, fallen auf, religiöse Sektierer zu sein. Wenn man die deutschen Fernsehnachrichten sich anschaut, merkt man, das demonstrierende US Volk ist ISIS. Islamischer Staat in den USA. Kopftuchtussen an die Macht. Das ist jedoch laut Vereinten Nationen weltweit geächtet. Denn die religiösen Vollfreaks gelten weltweit als Terroristen. Update3: 02. Februar 2017 AirBnB, eine Wohnungsbuchungsplattform will Klage einreichen, weil das Unternehmen die strengen Einreisegesetze der USA blöd findet. Das Unternehmen fiel in Deutschland schon Monate zuvor auf. Je nach Meldungen, könnte man meinen, deren Mitarbeiter hijacke fremden Wohnraum. Bereits 2004 wurde das Unternehmen negativ benannt und Starbucks auch, Google gleich mit. Alle seien in Wahrheit Menschenhändler und fürchteten sich vor investigativer Presse und Fernsehsender der ARD. Update4: 04. Februar 2017 Seattle hat anscheinend, dank deren Landesrichter, den US Präsidenten, übertrumpfen wollen. Jeder dürfe wieder einreisen. Seattle ist im Bundesstaat Washington, aber nicht in Washington DC. Ob es sich tatsächlich um eine US-Entscheidung handelt oder doch nur auf Bundesstaat-Ebene war nicht unbedingt erkennbar in der zahlreichen internationalen Berichterstattung. Die Webseite des ZDF befeierte Seattle wie einen Star, erwähnte auch das Wort, als ob ein Gericht samt Staatsanwalt ein Justin Bieber sei. http://www.heute.de/us-bundesrichter-setzt-trumps-einreiseverbote-aus-46479638.html Tatsache ist, Seattle war immer gefährdet durch Al Qaeda oder Terroristen, die The Needle, sozusagen den Fernsehturm dort, zerstören wollten. Update5: 05. Februar 2017 Man sieht sie protestierten. Leute in den USA. Nicht schon wieder, steht da in englisch geschrieben. Davor prangt ein Stern. Ob nun Judenstern, Israel für König David, ist unbekannt. Zuvor nervte ex-Außenminister John Kerry mit seinem Jesus-Püppchen-Fangehabe. Überhaupt sind die ganzen Religionsgottesdienste irgendwie bedenklich, wenn Politiker, die im Amt neutral sein müssen, sich im Gottesdienst zu einer bestimmten Religion bekennen. Ein Allerlei wäre ja wichtiger, aber die Verfassung der Vereinigten Staaten von Amerika haben Religion und deren gesamtes offizielles Gedöns bereits 1791 verboten gehabt. Nun wollten die Juden laut Jüdischer Allgemeine kein Volk sein, sondern lieber eine Religion. Und das Papst hat auch etliche Anhänger und Kinderfickerreligionen gibt es auch.
Nachricht in voller Länge


Update6 Fanatische ISIS Terroristin will BRD wegdampfen - suchtkranke Junkies & Rassismus gegen Deutschland & Robbie Williams und 11. September 2001, WTC NYC USA und Pentagon & Tugce
Veröffentlicht am : 03. Jan. 2017., 07:32:00 | Journalistin : Conny Crämer | Rating :
Leserzahl : 2004
Print |
Eine perverse ISIS Terroristin macht sich über eine Krebspatientin lustig. Gleichzeitig will sie mithilfe von E-Zigaretten Deutschland zugrunde richten. Bekannt sind etliche angebliche Flüchtlinge drogensüchtige Vollfreaks, Drogensucht wie Zigaretten, in die EU und nach Deutschland kommen. Anscheinend gibt es nur Junkies und Terroristen, die in die EU kommen, weil sie sich endlich alle totqualmen wollen. Die Massenmörderin, sie ist tatverdächtig, will gegen Nazis kämpfen, ist aber selber eine Gefährderin. Nazis waren Ashkenazi und sind Juden. Sie waren Italiener. Es wird Zeit, dass die Suchtkranken in die Psychiatrien geschmissen werden, da wollen sie doch sowieso hin. Um Robbie Williams geht es auch, seine Frau galt übrigens als Prostituierte in den USA, hieß es ab ca. 2004. Update1: 20. Oktober 2017 Sie gilt eigentlich seit Jahren als Stalkerin. Sie galt als Robbie Williams Fanhuhn. Sie gehörte wahrscheinlich zum Radiologenkomplott, der im völligen Fanwahn und Hörigkeitsprinzip alle Frauen, die eventuell den britischen Sänger "Robbie Williams" mögen könnten radiologisch wegbrennen. Sie stehen auf Krebsfleisch und verwechseln dabei krankes Gewebe mit den Meerestieren. Sie sind Freaks und gehören einer Ayda-Menschenhändler-Szene an. Sie ist die "Ehefrau" des Sängers, eine Türkin-Amerikanerin und bezeichnet sich und ihre Freundinnen als "Twats" und diese seien "Take Twats". Die Bezeichnung entstand mal im Rahmen von Menschenhändlerringen und Massenvergewaltigungen. Stars sollten gefälligst nur noch Prostituierte ficken. Twat heißt "Fotze". Zu den Verbrechen gehört die ISIS Terroristin, die gerne Deutschland wegrauchen will und damit entnafizifizieren möchte. Der ehemalige "Diktator" Adolf Hitler war übrigens Österreicher, der Deutschland feindlich übernommen hatte. Immerhin, einige gute Ideen hatte er, man darf sich nicht von Ausländern übertölpeln lassen. Er war ja selber einer. Update2: 24. Oktober 2017 Raucher stehen gerne überall dumm rum. Man sieht sie oft vor Bürohäusern stehen und sich eine wegrauchen. Raucher täuschen nur vor, sie bräuchten mal was frische Luft. In Wahrheit brauchen sie keine, sie wollen sich die Lunge mit Dreck verpesten, mit dem Nervengift in Zigaretten. Sie finden es toll, wenn es so widerlich stinkt. Sie sind Bürostinker, sie sind Umweltstinker, sie verpesten die Natur. Sie finden sich toll dabei. Natürlich gibt es auch Raucher, die gerne beim Spazieren gehen, sich eine rauchen. Dasselbe Problem, es stinkt. Sie lieben Nervengift und bio-chemische Waffen und sind mit ihren Polonium 210 Zigaretten auch noch atomare Verseucher. Mini-AKWs überall. Update3: 25 Oktober 2017 Die notgeile ISIS Terroristin hielt sogar ein Foto eines Brustkrebses für ein Foto von Robbie Williams. Das Krebsfoto stammte aus einer medizinisches Fachzeitschrift. Die Robbie Williams Fanatikerin gehört eventuell zu einem Zombie-Fetischisten-Clan, der nach Krebsoperationen gerne das Krebsfleisch ißt oder dieses den Kranken aufzwingt. Es gibt dazu bekannte Fälle, auch von angeblichen Hautkrebsopfern. Update4: 03. Juni 2018 Die Sahrer - sie faselte was über Brustkrebs - pappte ein Foto des Sängers Robbie Williams auf ein Brustkrebsfoto, das in einer medizinischen Fachzeitschrift gezeigt worden war. Überhaupt stehen viele Mütter darauf, wenn ihre Töchter Brustkrebs bekommen. Die Töchter haben ja geilere Titten, dann könnte man die sich abpappen lassen. Tatsächlich ist es bei der Person namens Sahrer so, sie könnte Zeugin sein, denn der Sänger Robbie Williams hatte bereits wahrscheinlich 2004 eine Gehirnkrebs-Diagnose bekommen. Er wurde dann entführt. Update5: 23. Juni 2018 Irgendwie sind sie und ich uns mal begegnet. Auch ging es um Tugce, damals kannte sie keiner. Es ging um Terror-Attentate und Rassenwahn gegen Deutsche, Angriffskrieg gegen die Bundesrepublik Deutschland, weil irgendwie Ausländer immer meinen, sie dürfen eine Invasion starten. Wenn man dann noch bedenkt, daß erst kürzlich in der WELT online zu lesen, war, daß 300 schutzbedürftige Libyer nach Deutschland umsiedeln sollen, sie sind dort Knasties, muß man sich fragen, in welchem Haßwahn irgendwelche Behörden gegen die Bundesrepublik Deutschland agieren. Bekanntlich wurde sogar der englische Sänger Robie Williams Opfer, der Schauspieler Alexis Arquette ist auch schon tot und stand bereits 2004 auf der Mordliste. Vieles fand in Düsseldorf statt, inklusive Voodoo Verbrechen. Aufgeflogen ist, viele finden noch immer die Holocaust-Psychiatrie geil und meinen immer, es seien die bösen Deutschen. Nö, kann ja nicht, weder Juden, Christen noch Sinti, Roma oder Schwule meckern gegen heutige Psychiatrien, die dasselbe sind wie damals. Unterschied ist, die sowieso illegalen Psychopharmaka (alle Betäubungsmittel oder Hypnotika) machen fett, nicht schlank wie ein Skelett. Rassenwahn von Völkermördern gegen Deutschland in Deutschland, von der Türkei und Kurden lanciert? Auch ging es um Tugce, die vor Mcdo im Jahr 2014 ermordet worden ist. War sie es wirklich, es gab Doppelgängerinnen. Update6: 27. Juni 2018 Bereits Saudi Arabien hatte bestätigt, die Flüchtlinge sind keine, der syrische Präsident wollte auch nur Idioten schicken, und es war ebenso zu lesen, Libyen schicke auch 300 deren Knasties nach Deutschland. Angela Merkel im Errettungswahn für Junkies und Raucher. Logisch, daß sich andere, angeblich echtes deutsches Volk mit denen zusammenrotten. Suchtkranke Freaks für ihr Deutschland Deutschland Über Alles.
Nachricht in voller Länge


Bushido Sido Loveparade Robbie Williams & die stalkenden ISIS Fans & Graf-Recke-Stiftung
Veröffentlicht am : 30. Dec. 2016., 12:42:22 | Journalistin : Conny Crämer | Unrated
Leserzahl : 1124
Print |
Eigentlich spielen viele angebliche Fans lieber Kiss of a Spiderwoman. Sie wollen Stars nur wegficken, sie wollen sie töten, sie wollen sie versklaven und idealerweise reich erben. Blöd, wenn eine Frauke Ludowig angeblich seit 22 Jahren dazugehört - zur stalkenden Verbrecherschar der starmordenden Journalisten, aber auch sonstige angebliche Fans sind keine. Viele meinen ja, als Journalist haben man mit Stars pflichtig Sex haben zu müssen. Nun liegt die Sache, auch wegen der Graf-Recke-Stiftung, Düsseldorf, WDR und internationalem Terrorismus und Wirtschaftsspionage gegen befreundete Wirtschaftsländer bei Gericht. Natürlich nicht einer Strafkammer, die sind ja nur dumme Fantussen dort und sind noch analphabetischer als die Call Center Babes der Sozialträgerschar. Die sind alle im Errettungswahn, es ist nur ein Wahn, eine Halluzination, dass Gerichtsmitarbeiter wirklich wahrlich gut ausgebildetes Personal ist, Sozialträger sind meist komplett fremd wirkend.
Nachricht in voller Länge


Update3 Anis Amri Fan erklaerte auf Twitter: Saenger George Michael war Opfer von Auftragskillern - Massenmoerder und Entfuehrungen
Veröffentlicht am : 30. Dec. 2016., 05:15:54 | Journalistin : Conny Crämer | Unrated
Leserzahl : 1538
Print |
Zuerst behauptete eine Person auf Twitter, der englische Sänger Robbie Williams stecke hinter dem Mord an George Michael. Es galt sowieso innerhalb der Musikszene bekannt, dass George Michael, der ein Zypriot war, der bessere Sänger war. Er wurde mit der Band Wham! und besonders dem Weihnachtssong "Last Christmas" weltberühmt. Noch bevor 2003 der Chat von www.robbiewilliams.com aufgrund von verrückt-gefährlichen Fanatikern aus Sicherheitsgründen geschlossen worden war, war George Michael Attackenopfer von Fanatikern. Zum gleichen Zeitpunkt wie Robbie Williams seinen Chat geschlossen hatte, hatte auch Microsoft weltweite Sicherheitsgefahren für Chatter bekannt gegeben und viele Chaträume schließen lassen. 2004 flog auf, dass Psychiater, einige galten als extreme Stalker, nicht zwischen Chaträumen, virtuellen Räumen und echten Räumen unterscheiden konnten und im Rahmen von KZ-DDR-Forschung mithilfe von Fanatikern und Pharma-Mafia Chatter und angeblich Stars entführen ließen. Es wurde einigen Tätern, Entführten und Opfern vorgegaukelt, alles sei virtuell. Es wurden jedoch in echt Menschen gefoltert. Man wollte solche Spiele wie Gotcha noch härter machen. Tatsache ist, Militarismus ist laut Grundgesetz verboten, dazu gehörten eigentlich immer auch alle Kriegsspiele, egal ob Kriegsspielzeug, Figuren, Videogames oder auch so etwas wie Gotcha. Update1: 31. Dezember 2016 Eigentlich wurde George Michael in England geboren, aber sein Vater war ein griechischer Zypriot, seine Mutter jedoch Britin. George Michael wurde jedoch oft als Zypriot bezeichnet. Es ging im Rahmen von Verbrechen gegen griechische Urlaubsorte, aber auch sogar um Urlaubsreisen von MitschülerINNEN zu meiner Schulzeit. Es geht eventuell um Stasi-Scientology Verbrechen gegen ehemalige SchülerINNEN des Luisen-Gymnasiums Düsseldorf. Abiturjahre 1984 und 1985.Update2: 23. März 2018 Ein Anonymer Vollidiot, der sich Achtung Idiocy nennt, belästigt und bestalkt Achtung Intelligence seit der Edding-Aktion. Dabei hatte sich die Person als höriger Arzt-Troll entpuppt, der auf Fakes, Lügen und Holocaust steht. Die Person mag jüdische Psychiater und hielt bisher ISIS und Al Qaeda für nicht existent. Die Person rügte die Musik-Tipps und schrieb Achtung Intelligence an. Die Email ist hiermit hochgeladen und die Antwort ging nicht an Achtung Idiocy, sondern an Behörden, Strafanzeige nämlich und Branchenblätter wie DWDL und turi2 wurden ebenso informiert. Update3: 16. August 2018 Eigentlich ging es bei Anis Amri ursprünglich um ganz andere Personen. Es ging sogar um das Gewürz Anis und bettelnde Zigeuner bei Karstadt, Conchita Wurst (ESC-Gewinner, sozusagen Dana International Abklatsch, Transe aus Israel gewann damals für Israel), Wurst Namensvetter aus Deutschland, Doppelgänger vom Bon Jovi Musiker Richie Sambora, ehemalige Arbeitskolleginnen bis Anfang 1993 und tatsächlich Anis Amri, Hollywood und Star Wars (Krieg der Sterne, die alten Filmdrehs), Lebensgefahren für die damaligen Schauspieler und die Fotos von Anis Amri mit Brille und Dötschnase waren ja auch uralt von vor weit über zehn Jahren. Sie waren weder von 2016 oder 2014, sondern von Jahre zuvor. Alles Hollywood oder wie oder was. Das Büro damals belieferte übrigens Hollywood und George Lucas mit technischem Equipment: Kabel. Vor drei Wochen gab es Anzeichen eines weiteren Remakes. Übrigens, angeblich war es Anis Amri, der vor vielen Jahren auf die einsturzgefährdete Brücke in Genua hinwies.
Nachricht in voller Länge


Update2 Europapraesident - DDR Schauspieler Liefers forderte mit Cinema for Peace Krieg in Syrien & die ISIS Frauen in Duesseldorf
Veröffentlicht am : 19. Dec. 2016., 19:34:58 | Journalistin : Conny Crämer | Rating :
Leserzahl : 1344
Print |
Einzelteile und Trümmer in Syrien und Aleppo gibt es auch wegen Cinema for Peace, die aus Kino für Frieden, lieber Pieces und einen Trümmerhaufen machten. Die BILD Zeitung verglich kürzlich die syrische Stadt Aleppo mit dem zerbombten Berlin und die Chance der Stunde 0. Man merkt, dass sowohl Liefers als auch die BILD Zeitung verwöhnte Menschen sind, die sich an Krieg in anderen Ländern aufgeilen. Liefers ist aus der DDR und mimt im WDR-Tatort - eine Kriminserie - einen Arzt und die BILD Zeitung hat ihren Verlagshauptsitz im ehemaligen Ost-Berlin. Laut Einigungsvertrag § 9 gilt DDR Recht dort weiter. Auch das Strafrecht der DDR. Update1: 28. Juni 2017 Vor wenigen Wochen wies der Präsident des Europaparlament darauf hin, daß doch viele Flüchtlinge Fake sind. Also nicht echt, eine getürkte Nummer sein könnten. Denn die meisten, wenn nicht sogar alle nutzen illegale Menschenschleuser und Terroristen, um nach Europa zu kommen. Das gab er am World Refugee Day bekannt.Update2: 04. Juni 2018 Die Stadt Düsseldorf ließ sich immer gerne zerstören. Das war im Weltkrieg 1 so und 2. Sie tat immer alles nur für Drogen und Psychiatrie. Ihre eigene Zerstörung war ihr und den Stadtoberen immer scheißegal. Hauptsache Heroin, Opium, Tollwut, Malaria und Psychopharmaka und Bomben. Viele finden noch immer Krieg toll, weil es in der Umgebung viele Waffenindustrien gibt. Wenn die Stadt steht, kann man sie wieder wegbomben. Dann leiden die Kinder und Enkel auch mal. Königshäuser sind auch auch nur bekannt, ein Haufen Papstsüchtige zu sein, im internationalen Drogenhandel auch mit Schifffahrtslinien zu betreiben, Asiaten sind gefährliche Menschenhändler, die meinen Düsseldorf sei deren Heimat, der Rest braucht das Muttchen ISIS Nonne, Heilige und Hure in Düsseldorf. Damit man nicht zum Beichtvater muß, sondern einfach an die Kasse von Action in Düsseldorf Heerdt gehen muß, um dort seine Beichte abzulegen. Düsseldorf ist voller muslimiacher Kuttenträgerinnen, Drogen, Asiaten, Malaria, Drogenfieber und Stricher. Vieles scheint aus Holland zu kommen. Niederlande hat ein Problem mit den Designer-Drogen und flutete damit schon immer Deutschland und Düsseldorf. Seit Maxima galt das Land noch gefährlicher, sie hatte angeblich Connections zur gefährlichen südamerikanischem Holocaust-Psychiatrie-Szene, die nicht damit klar kamen, daß gebildete Menschen denken können. Sie wollten lieber Menschen versklaven. Düsseldorf ist eine Suchtstadt, hier kommen auch Chinesen gerne hin. Trauen Sie denen bloß kein Wort, die Copycat Mafia ist in Wahrheit unbeliebt, ist ein Kinderschänder wie andere Asiaten auch. Sie schlagen und foltern Kinder gerne, Kindergartenalter, hörbar für alle und jeden. Sie halten sogar eine kleine Ruhrpottband Cosco für eine große Konkurrenz - noch immer - gegen asiatische Cosco Frachtschiffe. Asiaten sind gefährlich, laufen gerne mit Tropenfieber herum, Drogenfieber und ansonsten ist Düsseldorf ISIS hörig, genauso wie Königshäuser. Sie sind gerne ISIS und Drogensklaven, beides sind gute Geschäfte, Waffen, Menschenhandel und Drogen. Der Rest wie Madonna sucht ein neues Image: Nonnenlook - Heilige und Hure, die ficken bekanntlich Männer zu Hause, arbeiten sonst vermummt fast wie ein Bankräuber an der Kasse von Läden, denn Osama Bin Laden ist bekanntlich schon tot, deshalb mußte ein anderer Laden her. Der folgende Text ist primär in Englisch.
Nachricht in voller Länge


Robbie Williams & psychisch kranke Stars - oft notgeil auf einen gratis Fick & Drogen
Veröffentlicht am : 18. Dec. 2016., 13:07:33 | Journalistin : Conny Crämer | Unrated
Leserzahl : 1027
Print |
Die Bundesregierung will samt Bundesländern psychisch Kranke wegsperren. Diese angeblich Kranken stellen eine Gefahr für Leib und Leben dar. Andere übersetzen so was mit mental. Aber mental ist ja eher neurologisch. Und psychisch Kranke gibt es auch nicht, bis auf abgewrackte Musiker und deren Star-Freaks, die eigentlich immer gerne gratis ficken, Hauptsache irgendeiner zahlt den Champagner. Mehr ist das Business der Party-Drogen-Szene namens Musikstar, Popstars und Rockstars sowieso nicht. Volle Dröhnung voller Geschäftsunfähiger.
Nachricht in voller Länge


Update1 : 2. Weltkrieg Hitler wollte das Christentum zerstören - Christen galten als zu brutal
Veröffentlicht am : 02. Dec. 2016., 06:40:39 | Journalistin : Conny Crämer | Unrated
Leserzahl : 1251
Print |
Der 2. Weltkrieg, Alle gegen Alle, Jeder gegen Jeden. Zuerst wurden die Deutschen von Juden bedroht. Die dachten sich irgendwann mal aus, sie seien eine Religion. Tatsächlich waren Juden ein Volk, eine Konkurrenz des des Königreichs Israels waren sie mal gewesen. Deshalb fürchtete sich damals Israel so sehr über die Geburt von Jesus (Christus, Jesus von Nazareth). Christen waren brutal, kreuzigten, hatten Nonnenclubs wie die Milizen des Jesus Christi, die sind die Träger des Düsseldorfer Dominikus Krankenhauses in Wahrheit. Kinderkreuzzüge, Folter, dummes Geschwafel. Mit solch einem Unsinn an voll verblödeten Abergläubigen konnte Adolf Hitler nichts anfangen. Er erkannte früh, dass Christen, die Arschlöcher der Erde waren. Er wollte in seinem Deutschen Reich ein Deutsches Volk haben, aber nicht diese religiös bewahnten Christen. Es ging um Deutsch und nicht irgendeine Anbiederung an eine Leiche, die ans Kreuz getackert ist. Dazu fand Conny Crämer was in ihrem Schulbuch. Zeiten und Menschen, Band 4. Schulbuch für Gymnasiasten. Update1: 09. Dezember 2016 Juden und so. Auf Twitter wird man betrollt. Juden wollen kein Volk sein, sondern nur eine Religion. Das hatte Hitler schon mal angeätzt. Der war aber ein Österreicher. Auch dieses Wissen ging an einigen volksdummen Twitteranern vorbei. Es nervte Hitler zu seiner Zeit, noch vor dem 2. Weltkrieg, dass viele in Deutschland, dem damaligen Gebiet, dass die Leute sagten, sie seien "Christen". Hitler wollte, dass man sagt "Ich bin Deutscher". Die Juden nennen sich anscheinend lieber nur Juden, wären gerne Israelis, sind aber keine Israeliten, sondern Juden, die Staatsfeinde Israels, laut der Bibel. Die Israeliten sind die mit dem König Davidstern, die anderen die mit dem Jesus. Der war deren Chef eigentlich. Vor Jesus fürchtete sich das Königreich Israels und ließen den Jesus mithilfe Pontius Pilatus ans Kreuz tackern. Daß man im alten und neuen heiligen römischen Reich die Juden noch immer doof findet, sieht man in allen religiösen katholischen Kirchen und Einrichtungen, wo der Jesus am Kreuz hängt, der übrigens, als Jude - Sonderrechteerschleicher - früher runter durfte. Er hatte überlebt.
Nachricht in voller Länge


Update4 Terror-Blatt Wirtschaftswoche Duesseldorf wusste nicht, was eine GKV ist & EEG Lida & Hospize Morde und Who is Who
Veröffentlicht am : 17. Nov. 2016., 07:23:44 | Journalistin : Conny Crämer | Rating :
Leserzahl : 1416
Print |
Dass die Wirtschaftswoche, die von der Lesbe Miriam Meckel geleitet wird, eher als Advertorial-Werbeblatt laufen könnte, wurde schon öfter vermutet. Die Wiwo gilt wie das Handelsblatt zudem als jüdisches Terrorblatt gegen den deutschen Eignerverlag Holtzbrinck (Dieter und Georg). Bereits im Rahmen des 2. Weltkrieg bashten sich damals innerhalb des Verlags Juden und Deutsche weg. Doch die Anhimmlung des jüdischen Freaks Soros, der in Wahrheit Schwarz heißt, in Ungarn geboren worden ist und sich in den USA einen griechischen Nachnamen gab, ist offensichtlich. Überhaupt fehlt es der Wirtschaftswoche ständig an Business Know How, auch was Scheinselbständigkeit betrifft und kannte nicht je eine Gesetzliche Krankenversicherung. Sie übernimmt stupide 'ne Story über eine Bürgerversicherung. Das hört sich nach Obamacare mit US Juden Müll an, aber von Deutsch nix verstähn und schon ist die Chefin Miriam Meckel eine Terroristin. Mal wieder, oder? Update1: 19. November 2016 Auf dem Foto im Düsseldorfer Anzeiger sah sie aus wie Gräfin Dracula. Miriam Meckel, Chefredakteurin, ist mal wieder in Todesmission unterwegs. Sie jobbt im Evangelischen Krankenhaus im Hospiz. Angeblich ist sie seit über 30 Jahren im Todessuchtswahn, wenn es um ihr angebliches Stalking betrifft. Sie haßte angeblich Frauen, die Stars interviewten. Ob es wirklich sie war samt anderen mir bekannten Personen, ist noch nicht geklärt. Aber da die Wiwo keine Gesetzliche Krankenversicherung kennt, das EVK laut deren Impressum auch nicht, ist das ganze nun echt ein Problem und hat was von EXIT. Miriam Meckel - ein Euthanasie-Fan? Update2: 25. November 2016 Natürlich ist es für einen gehaltsunterschlagenden Verlag wie den Holtzbrinck Verlag aus Stuttgart ja auch mal was Tolles eine Lesbe als Chefredakteurin zu haben, die 1994 als Stalkerin galt. Leider kannte die Wirtschaftswoche 2013 auch schon keine Gesetzliche Krankenversicherung. Deshalb sollte eine Bürgerversicherung endlich her. Im Rahmen von Attentaten, das war die Miriam noch keine Chefredakteuse, galt sie bekanntlich als Psychiaterin, Menschenschänderin wie "Cupela Wchul" auch und aus der DDR, sie sei nicht die Original-Miriam mehr. Update3: 29. April 2018 Nachdem das Meckelchen ihre Burn Out Runde mit Viren und sonstigen typischen Mineralien-Vitaminstörungen kulturell literatisch samt Verfilmung gefeiert hatte, kümmerte sie sich um das Hospiz im EVK und hängt nun, trotz des Ekelverlags Holtzbrinck, der mir noch einige hundert Tausend Gehalt schuldet, mit künstlicher Intelligenz und EEG Forschung ab. Das ist blöd, denn Miriam Meckel gilt als pervertierte Pharma-Mafiosi-Frau samt Menschenhandel mit Holocaust-Triebtäterei seit mindestens 2004. Angeblich bereits noch zu ihrer Schulzeit galt sie angeblich als pervertierte Stalkerin, die gerne andere manipulierte. Auch war sie negativ mit einem Menschenhändler der katholischen Kirche involviert, der durchaus Dutroux in den Schatten stellte. Auch 1994 galt sie eher als gefährliche Stalkerin. Aber Miriam Meckel ist begeistert von Robotics. Es gab von ihr Doppelgänger - aus der DDR hieß es und aus Kasachstan - die Wahrheit ist ihr egal. Stellen Sie sich vor, die Terminators, wie ein Arnie Schwarzenegger gibt es mindestens so lange wie deren Verfilmungen. Sucht Miriam eigentlich ihren eigenen Roboter - ihren Doppelgänger? Update4: 03. September 2018 US Präsident bezichtigt viele der Lügenpresse. Richtig so, tue ich auch immer. Es ist schon peinlich, wenn eigentlich gute Journalisten in einer Art Advertorial-Denke und Schreibe abgestürzt sind. Man schleimt sich so ein, ich esse lieber lecker und gebe trotzdem irgendwo meinen Düsseldorfer Senf ab. Journalist, zulassungsfrei der Beruf, Studium ist Blödsinn - bei den Werbeschreiberlingen, die im Daueranbiederungswahn viele hochschreiben oder Vieles, völlig mal wieder am Gesetz vorbei. Einige haben natürlich Angst, denn die BRD ist so irgendwie entgegen Gesetzen ein religiöser Massenmörderstaaat. Keine echten Ärzte, Gesetze will keiner anwenden, Religionskrankenhäuser wie die der Evangelischen oder Katholischen haben keinerlei Zulassungen im Impressum. Ja, Deutschland das Christenstäätle hat es mit dem Kreuz, laut GKV mit dem Rücken. Die Haltung fehlt. Laut Landespressegesetzen in fast allen Bundesländern ist die Presse nun mal Teil der Verwaltungsparagraphen, weder Zivilgericht der Amtsgerichte - Landgerichte noch sonstwas, sondern Öffentlicher Dienst, Verwaltungsrecht, denn die Presse hat eine Öffentliche Funktion, laut Landespressegesetz § 3 NRW. In anderen Bundesländern bis auf in Bayern, ist es auch so. Aber die Presse ist oft eine Privatfirma, eine GmbH, gewerblich mit Umsatzsteuer-ID, wie die Öffentlich-rechtlichen Sender auch. Man wäre ja lieber privat, ein Werbemann oder PR-Frau, die nicht unterscheiden wollen, sondern klug Werbung auch innerhalb der Sendung oder Zeilen unterbringen will. Aber es geht auch um Tote und Verletzte und noch immer um echte und nicht echte. Da ist die Wirtschaftswoche nicht allein. Das Handelsblatt dümpelt auch so herum, die dpa ließ sich vor vielen Jahren von einem ausländischen Nicht-Konkurrenten, der eine private PR-Plattform betreibt, mal heftigst einschüchtern. Ich hatte ihn ja als echten Terroristen eingestuft. Meine Meinung hat sich nicht geändert. Die dpa kann ewig schon nicht Wahrheit, Gesetze, gelebte Realität, Advertorial, Reportage vom Starwahn und Korruption, Bürgerkrieg und Terrorismus unterscheiden. Okay, manche essen und trinken gerne und lassen sich wegen Catering korrumpieren. Andere wurden vom Essen krank, die nächsten hielten News Feed für Feeder-Sexpärchen und die Stadt Essen und daraus wurden hier in der Region dumme Bullen, die nicht je echte Polizei ist, wie die Presse oft keine echte Presse je war oder ist. Sondern ein Werbezeilentexter - fiktionale Schreibe, teilweise wahr, fernab vom Gesetz. Verbrecherpromotion - ohne WANTED.
Nachricht in voller Länge


Die illegale Welt der Möchtegern-Kanzlerin Merkel & der Normenkontrollrat
Veröffentlicht am : 13. Nov. 2016., 16:56:26 | Journalistin : Conny Crämer | Rating :
Leserzahl : 1169
Print |
Meistens guckt sie dumm. Sie kichert dümmlich. Mit ihrer Tantra-Haltung ihrer Fingerspitzen vor dem Bauchnabel wartet sie noch immer auf den universalen Fick mit Wissen für ihre persönliche Scheiße, denn die DDR litt an Kalium-Mangel. Das ist seit dem Run auf Bananen seit dem Mauerfall in Berlin bekannt. Die Mauer war eine Staatsgrenze, die den nicht wirklich anerkannten BRD-Teil namens West-Berlin vom völkerrechtlich - bei den Vereinten Nationen - anerkannten Mitgliedsstaat namens DDR trennte. Die Ossie-Bande lief wie im Cartoon durch die Grenze. Andere krabbelten drunter, andere drüber. Man machte sich gerne zum Affen, die BRD auch, denn laut dem Einigungsvertrag von dem echten Westen namens BRD ist in § 9 festgelegt, dass das DDR Recht weiterhin für das DDR-Gebiet gilt. Viele Ossies halten seitdem Düsseldorf für die DDR und die Merkel dachte ich seinen Normenkontrollrat aus - oder der Schrödi. Das war im Jahr 2006. Kanzler und Bundesverfassungsgericht in Personalunion spielen. Ja, das Kanzleramt, das steht im DDR-Gebiet ist ein verkalktes Ossie-Terroristenaasm oder? Anscheinend ging es um machtgeile DDR-Politiker.
Nachricht in voller Länge


Gewerkschaft der Polizei - ein Reichsbürger & ein toter Bulle in Thüringen
Veröffentlicht am : 30. Oct. 2016., 12:17:00 | Journalistin : Conny Crämer | Unrated
Leserzahl : 853
Print |
Gewerkschaft der Polizei. Haben Sie bestimmt schon mal in den Fernsehnachrichten gesehen. Immer hält da ein und derselbe Typ seine Visage medienwirksam in die Kamera und hat schon wieder nur Mist gelabert. Wendt oder so heißt er, vielleicht auch anders. Es ist ja auch egal, wie er heißt. Denn der Gewerkschaftstyp hält sich für den Pressechef der Behörde namens Polizei und will Reichsbürger nicht wahrhaben, daraufhin oder davor gab es einen Toten. Erschossen, das ist nicht so gut, aber er so aus wie ein tollwütiger Bulle, wie ein Beamter nun mal nicht.
Nachricht in voller Länge


Update4 NSU DDR & Verhaltensweisen2 Gutachten auf Scharlatanniveau & Muenchener Deppenbande
Veröffentlicht am : 28. Oct. 2016., 17:26:45 | Journalistin : Conny Crämer | Unrated
Leserzahl : 1809
Print |
Ich gebe zu, ich kenne das Gutachten über Zschäpe von Gutachter Saß nicht, der sich wahrscheinlich in dümmlich-hellseherischer Worthülserei mit christlichem Seelenheil-Kladderatsch in völliger Verkennung der Regeln der Ärztekammern seinen Dünnschiß dem vorsitzenden Richter Götzl, Oberlandesgericht München, überreicht hat. Die Seelenschar der Möchtegernärzte betreiben nämlich keine Heilkunde, sondern sind prophetisch tätig, und wie war das noch mit der DDR? Klappse für die Zschäpe, weil Prophet Saß das so will? Update1: 21. Dezember 2016 Angeblich ist das Gutachten eines Psychiaters fertig. Blöd, wenn der eh seit 2001 keine Psychopharmaka zur Verfügung hat. Seit 2001 von der EU verboten, eigentlich schon so immer war sein Beruf seit dem 2. Weltkrieg durch die Vereinten Nationen verboten. Aber es geht bei der NSU um DDR Geborene. Das Bundesverfassungsgericht hatte übrigens geurteilt, dass das DDR Strafrecht für die DDR Bürger weitergilt. Ob der Gutachter Saß, solch einen juristischen Zustand für einen schizophrenen Zustand hält, der NSU vielleicht erst erschaffen ist, ist natürlich möglich, aber ein Gutachter ist ein Quacksalber, das ist hier das Problem. Und es wäre Unrecht des Westens gegen Bürger der DDR, gegen den Osten. Update2: 17. Januar 2017 Das Gutachten ist da. Eigentlich ist es eh egal. Verhaltensweisen und das Benehmen der Zschäpe, darum ging es. Und das soll ein Gutachten sein. Nicht das Benehmen von Erregern namens Parasit wie Toxoplasmose, nicht was wie Borna Viren, auch nicht wie die Hormone der Zschäpe sind. Es geht um das Benehmen und so ein Gutachten soll wissenschaftlich sein? Das hört sich doch eher nach Kliniksex-Skandal von Möchtegern-Fachleuten und einem Laien-Richter an. Ja, der Freistaat Bayern ist laut seiner Landesverfassung das 1000jährige Reich und die Zschäpe sieht ja so aus, als ob sie was Sinti und Roma im Blut hätte. Wahrlich ist sie bisher ein Ossie, DDR. Update3: 18. Januar 2017 So richtig kritikfähig sind viele Journalisten und Fernsehsender nicht. Sie schwatzen dumm nach wie Tratschweiber, wiederholen wie ein Papagei und blöken Dummes wieder. Fähigkeit zum echten Journalismus in Sachen NSU ist nicht vorhanden. Arbeitsunfähige sind also Journalisten. Update3a: 18. Januar 2017 Das Gutachten ist da. Ich gehe mal zwar nicht unbedingt davon aus, daß die Presse richtig berichtet hat, weil sie ständig falsch berichtet, wenn es um Gerichtsverfahren geht oder um juristische Dinge, aber angeblich hat der gewerblich (also nicht ärztlich!) tätige Gutachter der Zschäpe nach seinem hellseherischem Gedankengut eine Schuldfähigkeit ohne ärztliche Untersuchung angedeiht, mit Sicherungsverwahrung. 1. Hellseherei und Zukunftsprognosen sind Ärzten verboten, sie können damit ihre Zulassung und Approbation verlieren, Gutachter sind nicht je als Ärzte tätig, haben also gar keine Zulassung für irgendwas, 3. Sicherungsverwahrung ist seit 2011 verfassungswidrig - urteilte das Bundesverfassungsgericht. Man spielt also ärztlicher Gutachter ist aber kein Arzt und der vorsitzender Richter Götzl kann ja mal wegen Befangenheit und Verdunkelungsgefahr ins richterliche Aus gekickt werden. Update4: 24. Januar 2017 Wenn es um NSU geht, merkt man, ein Haufen Deppen sind vorhanden. Man kennt ja Psychiater sowieso als ein Haufen Schwachsinniger. Von Somatik wollen sie nichts wissen, sie labern von Seelenheil und Psyche, aber leben doch nur eine Kittelversion des inquisitorischen Vatikan aus. An Sozialgesetzbüchern haben sie kein Interesse. Sie sind als Kliniken oft nicht je erlaubt, sogar verfassungsbrüchig irgendwie immer und habe keinerlei Zulassung im Impressum. Sie meinen, je nach Region, einem Innenministerium zu unterstehen, wie der lvr.de Mit Gesundheit haben die Bullen also nichts zu tun. Mit Jura auch nichts, man spielt Inneres mit Psyche, ohne Somatik. So ist das auch mit dem Fantastengutachten. Man merkt immer mehr, der Götzl ist sein Schmusi. So wirkt das. Denn der Götzl ist zwar oder er meint es, ein echter Richter im OLG in München im Freistaat Bayern, aber anscheinend sieht der nur so aus wie ein echter Richter. Psychiater, die kennt man seit dem 2. Weltkrieg und spätestens seit dem Film "Einer flog übers Kuckucksnest" sind Ekelsadisten. Das geilt vielleicht die Sado-Maso oder Gothic Szene auf, Normalos aber nicht. Tatsache ist, wer schuldfähig ist, darf gar nicht je in die Psychiatrie mit Sicherungsverwahrung. Blöd, das wußten weder der angeblich echte Strafwahlverteidiger, noch der Richter und der Klappsenheini ist ja nicht heilerisch, sondern hellsichtig tätig, was denn da so in Zukunft sein könnte. Binsenweisheiten von Deppen.
Nachricht in voller Länge


Krieg ist gut fürs Geschäft - Waffen oder für Sex & Zwangsprostitution & Pädophilie
Veröffentlicht am : 23. Oct. 2016., 05:54:20 | Journalistin : Conny Crämer | Unrated
Leserzahl : 1190
Print |
Den Spruch "Krieg ist gut fürs Geschäft" ist ein altbekannter Spruch. Besonders, diejenigen, die den 2. Weltkrieg im Kindesalter mitgemacht haben, klopfen solche Sprüche. Andere erzählen, von Krieg profitiere die Industrie, fragt sich zwar welche, wenn die zerstört ist. Aber anscheinend geht es etlichen um Kindersex und Zwangsprostitution und Menschenhandel auch für die Pharmamafia.
Nachricht in voller Länge


ARD TV Doku ueber Curveball Massenvernichtungswaffen BND und Irak
Veröffentlicht am : 27. Sep. 2016., 18:23:26 | Journalistin : Conny Crämer | Unrated
Leserzahl : 1002
Print |
Hurra, die ARD sitzt mit einer TV Doku über Curveball auf der Shortlist für einen Fernsehpreis. Curveball ist der Mann, der über die Massenvernichtungswaffen Saddam Hussein (hingerichtet, ex-Präsident von Irak) berichtet hatte. Daraufhin zogen die United Nations los gegen Hussein, das fand die Hillary Clinton auch toll. Psychiater hielten das 2004 alles für eine Schizophrenie, auch den WDR gäbe es nicht, den Bundesnachrichtendienst erst recht nicht und in Düsseldorf fürchtete man sich vor Ermittlungen, denn hier in der Gegend sind doch Rheinmetall und Thyssen und zahlreiche andere Waffenschmieden. Meinen Kollegen vom WDR war es egal, die sind lieber Partyhühner und ich das Attentatsopfer. Das ist das Aktenzeichen von 10 Js 262/06 wegen Attentaten von 2004. Und irgendwer hielt den BND für die dpa. Ich war dpa, Hamburg, Medienredaktion, Fernsehen, auch Dokus und WDR Pressetexterin für german united distributors, investigative Dokus. Hier mehr Infos. Es stellt sich die Frage, in welchen Funktionen meine damaligen männlichen Kollegen früher bei der Bundeswehr, in deren Zeit der Wehrpflicht, diese inne hatten. Saboteure gegen die Bundesrepublik Deutschland?
Nachricht in voller Länge


Islam Sven Lau & die Scharia Polizei - Düsseldorf & Wuppertal
Veröffentlicht am : 18. Sep. 2016., 11:10:17 | Journalistin : Conny Crämer | Unrated
Leserzahl : 984
Print |
Seien wir ehrlich, Religion ist nur was für Dumme, die sich ständig der Weltlichkeit entziehen wollen. Sie wollen nicht wissen, sondern nur glauben, dann oft mit einem Aber davor und Eigenes und oft Falsches erdichten. Wegen unterschiedlicher Religionen und Götter hat es schon immer Kriege gegeben. Es geilt die Menschen auf. Sie langweilen sich sonst. In einigen Religionen gehört sogar ein Verkauf von Bräuten zum Business. Interessanterweise meint der The Misery Mann, auch sonst bekannt als nicht verfassungskonformer Bundesinnenminister (Merkel nicht legal gewählt), Religion sei eine Staatsaufgabe. Auch Islam-Kram. Aufgeflogen ist das in einem Wikipedia-Artikel. Braucht Sven Lau Hilfe von Amal Clooney bei den Vereinten Nationen? Lau wird am Oberlandesgericht Düsseldorf verklagt. http://www.rp-online.de/nrw/staedte/duesseldorf/sven-lau-prozess-verhandlung-vor-dem-olg-duesseldorf-hat-begonnen-aid-1.6240846
Nachricht in voller Länge


Update5 Holocaust & Ashkenazi & Juden = Staatenlose & Deutsches Reich & Kristallnacht - der ADHS Krieg
Veröffentlicht am : 25. Aug. 2016., 20:05:30 | Journalistin : Conny Crämer | Rating :
Leserzahl : 2036
Print |
Streitkultur auf Twitter. Alles was bei Juden oder Ashkenazi nicht als Deutscher sofort in der Psychiatrie ist, gilt als Nazi. 2 Freaks stehen auf Holocaust und Psychopharmaka. Was Anderes kennen die Juden auch nicht. Lamentieren wie Schafe auf der Weide. Nazi falsch-herum von Ashkenazi, der einen anderen Namen trägt. Dann fiel auf, Holländer sind anti-Deutsch und mögen das Sozialgesetzbuch nicht. Die sind eh als Arbeitsvertraqsmiesepeter bekannt, aber killten mal die Anne Frank. (Tagebuch der Anne Frank) Update1: 31. August 2016 Waren Juden gerne Sklaven und Volksdumme? Anscheinend schon. Sie leben gerne ihren Rassenwahn noch immer aus. Update2: 02. September 2016 Religion oder Staatsangehörigkeit mit Namenshuddel. Auf jeden Fall ist die BRD das Deutsche Reich nennt sich aber Bundesrepublik Deutschland. Die Juden sind doof, die Katholiken sind doch auch keine Italiener, aber Juden wollen Israelis sein. Update3: 07. September 2016 Wenn man sich den Mist von den frustrierten Ashkenazi und Juden in Deutschland und woanders sich durchliest, denkt man die leiden an Dauerrinderwahn mit Scrapies und Supertoxoplasmose. Sie wirken wie retardierte senile Querulanten, die schon in der Bibel als hohle Nüsse beschrieben worden waren. Als sie mit Moses zurück nach Israel kamen, mußten sie ihrem Gott versprechen, nicht schon wieder Scheiße zu sein und sie durften nicht je die Staatsgrenzen von Israel bzw. Judea überschreiten. Nun nerven sie noch immer woanders und keiner hat ihnen mal ordentlich den Popo versohlt. Sie sind Staatenlose. Sie sind wie NSU-falschherum, Neo-Nazis und Dumme. Update4: 10. November 2016 In der Nacht zum 09. November 2016 - Kristallnacht - entschied sich der Deutsche Bundestag wieder zur Einführung ekliger DDR- und KZ-Experimente. Trotzdem feierten die Juden gemeinsam mit der Merkel, deren Vorfahren angeblich Juden waren. Sie selber spielte immer eine DDR-Frau, wurde aber in Hamburg geboren. Mit einer Calimero-Eierschale auf dem Kopf feierten die Juden, die noch immer nicht wissen, sind die nun ein Volk, eine Religion, oder eine andere Menschenrasse. Update5: 09. November 2018 Das peinliche Geplärre um die Juden, irgendein fremdes Volk oder Religionsfreak ist in dem weltlichen Staat BRD, das laut Bundesverfassungsgericht nun mal nicht für Adolf Hitler's Tun und Lassen verantwortlich je war, die Type war ein Österreicher, ist peinlich. Der annektierte nämlich dann kackfreck Österreich und migrierte die Alpenrepublik direkt hinein in das Deutsche Reich. Es ist quasi so ähnlich, wie die Schreihälse der DDR im Jahr 1989 "Wir sind das Volk", die dann jubelnd nach West-Berlin gelaufen sind und dann war deren eigener Staat auch pfutschikato. Man kennt also den Mist in der BRD. Aber da die BRD munter mit denselben Strukturen wie vom 2. Weltkrieg und davor weitermacht, ist das natürlich blöd. Aber die Sinti, Roma, Schwule, Kranke und andere Unerwünschte wurden auch in der Psychiatrie malträtiert, einige ewig. Es hörte nicht je nach dem 2. Weltkrieg auf. Die Juden brauchten aber eine riesige Aufmerksamkeit, um so die normalen Gesetze umgehen zu können und überallhin in die Welt zu migrieren. Es wurde sogar für die das Königreich Israel wieder erschaffen, ursprünglich wurden etliche nach Palästina umgesiedelt. Aber bekanntlich hieß das Land der Juden anders. Es war eine Art ADHS Krieg und mehr nicht. Psychiater brauchten Aufmerksamkeit, Juden und andere auch, Dumme sowieso immer und die Presse log damals auch schon in ihrem Fake News Wahn.
Nachricht in voller Länge


Update7 Little Ghosts & Darth Vaders: Burka Babes in ISIS Deutschland & Blockbuster
Veröffentlicht am : 13. Aug. 2016., 11:18:32 | Journalistin : Conny Crämer | Rating :
Leserzahl : 2810
Print |
Sie bezeichnen sich als Flüchtlinge. Aber anscheinend sind sie aus Versehen aus ihrem Heimatland in die BRD und in andere Länder der EU gekommen. Die Burka-Trägerinnen, die aussehen wie Geister, Gespenster, Nonnen, Triaden und aus dem Mittelalter und aus Filmreihen vom Games of Throne. Leider sind wegen ihnen Tausende von Soldaten und Zivilisten umgebracht worden. Sollten diese Frauen samt Familien wieder in ihr Heimatland zurück gebracht werden? Update1: 15. August 2016 Riesige Statuen, flippende UNESCO und wütende Taliban in Afghanistan. Ein Schulbuch aus dem Jahr 1981 verrät es. Die Taliban spielten Himmler, aus der Zeit des Deutschen Reichs, gegen Frauen. Das betrifft auch die Schulbildung. Update2: 20. August 2016 Es ist schon erstaunlich, wie der Bundesinnenminister de Maiziere sich einen abeiert, wegen Burka und sonstigen Nonnenkutten-Umhängen und Verschleierungstaktiken der angeblichen ISIS-Flüchtlinge. ISIS in Deutschland. Update3: 24. August 2016 Wenn man bedenkt wie dumm der jüdische Ungar Soros, der eigentlich Schwarz heißt, in den USA lebt, den Holtzbrinck Verlag, Wirtschaftswoche und das Handelsblatt verarscht, merkt man, wie noch immer dumm die Käseblätter neben der AOK auf der Kasernenstrasse sind. Man könnte meinen, sie hätten sich mit Karies von der dortigen Zahnklinik angesteckt. Doch was das mit den Burka-Freaks zu tun hat, erklärt kurz Conny Crämer von Achtung Intelligence. Update4: 26. August 2016 Wenn man morgens Frühstücksfernsehen auf SAT1 sieht, begegnen einem nicht nur bedenkliche Psychoanalytiker, Therapeuten und Kripo, die Bücher und Sonstiges promoten, sondern auch Nachrichten über Burka. So richtig fully dressed ist das doch eine Fetisch-Szene, ähnlich der Lack & Leder & Gummie-Szene inklusive Vitamin D Mangel. Update5: 31. August 2016 Sie sehen aus wie Henkerinnen, sie sehen aus wie aus dem Mittelalter, sie sehen aus wie aus der Pest-Zeit mit Windpocken-Mix. Die Burka-Freaks, die man wie Henker bloß nicht erkennen soll. Sind sie die Auftragskiller der Infektions-Seuchen-Front? Müssen CDC und WHO weltweit nun ran? War Zika nur ein Vorbote der zu erneuernden Seuchenbekämpfung und Verbesserung der Hygiene? Update6: 04. September 2016 Ganz in Schwarz, die Mami Mumien, damit sie niemand erkennt. In einigen Wochen wird es früher dunkel. Schon heute ist die Suizidalität im Straßenverkehr sichtbar der schwarzen laufenden Mumien, den Mummies. Update7: 13.09.2016 Seien wir ehrlich, der Burka Babe Look geilt die Deutschen doch auf, auch die älteren Herren wie de Maiziere, Bundesinnenminister. Klosterlehrerinnen, meist einen guten Draht zu Drogen, laufen frei herum. Hollywood steht auch darauf, das eine und auf das andere, die bringen dann gute Blockbuster und die Kasse klingelt.
Nachricht in voller Länge


Terrorismus - warum für viele Richter alles nur eine psychische Erkrankung ist
Veröffentlicht am : 23. Jul. 2016., 10:58:23 | Journalistin : Conny Crämer | Rating :
Leserzahl : 1166
Print |
Das kennen Richter: Scripted Reality. Es geht immer nur ums Fernsehen oder Kino. Großes Kino, Hollywood. Die drehen eh nur ein Ding daraus. So wie der Krechel und die Salesch auf SAT1. Fernsehen ist ja was Mediales, so was wie Hellsehen. Alles eine psychische Erkrankung. Die Richter sind also durch ein Zeitloch gefallen oder sind einfach nur faule Säcke.
Nachricht in voller Länge


Update2 Attentat in der Engelsbucht von Nizza - Terrorismus & Nike Schuhe
Veröffentlicht am : 15. Jul. 2016., 21:51:25 | Journalistin : Conny Crämer | Unrated
Leserzahl : 1301
Print |
Französischer Feiertag. 14. Juli 2016. Laut Presseberichterstattung fuhr ein Franko-Tunesier, 31 Jahre alt, ein Familienvater, mit einem LKW über 30 Menschen in den Tod. Die wunderschöne Küstenstraße, zahlreiche Hotels säumen den Weg, wurde am Nationalfeiertag zum Todesstreifen. Doch das Attentat war vor vielen Jahren angekündigt worden. Eigentlich wirkt es wie aus der alten Fernsehserie "Twilight Zone" (Parapsychologie), alles schon einmal erlebt. Ermitteln wollte keiner. In Deutschland und in Düsseldorf gelten oft Terrorismus und geplante Attentate als eine Schizophrenie. Update1: 17. Juli 2016 War er Täter oder Opfer oder beides - der Berufskraftfahrer? Auch sonst läßt ein Artikel in der WELT Neues und Altes hochkommen. Drogen, Psychopharmaka und der German Wings Pilot Lubitz und was das mit Düsseldorf und Plüschtieren zu tun hat, die der "mordende Kraftfahrer von Nizza" auch zerstört hatte. Update2: 18. Juli 2016 This old shoe ... Nike Schuhe, eine echte Copycat Version, wird munter in Nizza verkauft und ist Zeuge und eine alte Aussage von vor ca. zehn Jahren.
Nachricht in voller Länge


Update1 Amerikanische Unternehmen betreiben Holocaust Verbrechen in Deutschland an Deutschen
Veröffentlicht am : 10. Jul. 2016., 17:20:14 | Journalistin : Conny Crämer | Rating :
Leserzahl : 1580
Print |
Der Horror des 2. Weltkriegs hat in Deutschland nicht je aufgehört. Nach wie vor betreiben Gynäkologen Holocaust Verbrechen an Deutsche in Deutschland weiter. Sie führen die Verbrechen, im Stil der Folter an Zigeunerinnen fort. Zu den sehr wahrscheinlichen Tätern gehören Hewlett Packard, Belden Cable und 3M. Update1: 24. Januar 2017 Gerne machen auch andere Ausländer gemeinsame Sache mit rassistischen Verbrechen gegen BRD-Deutsche. Es geilte die Anarsch-Bande schon immer an, denn die Deutschen seien ja selber schuld, weil die BRD doch tatsächlich Ausländer ins Land reinläßt. Zu den Tätern gehören auch in Deutschland geborene Gastarbeiterkinder und sogar Niederländer.
Nachricht in voller Länge


Update2 Seuchengesetze -Drogen Supermärkte netto & Terrorismus - Horror Werbung bei Penny und AEG
Veröffentlicht am : 27. Jun. 2016., 21:29:43 | Journalistin : Conny Crämer | Rating :
Leserzahl : 1094
Print |
Die Werbeindustrie spielt noch immer verrückt. So richtig Werber waren die eh nicht, sondern entlaufene Horror-Freaks aus den Klappsen. Opfer wurden AEG und der Supermarkt Penny. Darüber flogen Ekelverbrechen auf und auch die Loveparade-Planungen. Update1: 02. November 2017 Ekliger Zigarettenrauch im Supermarkt, Drogengeruch, und irgendwie wirken einige Supermärkte oder manchmal auch Drogerien nicht mehr normal. Hier das Sicherheitsupdate, das zuvor ganz oben auf Achtung Intelligence auf allen Seiten stand. Update2: 04. November 2017 Das Gesetz zur Verhütung und Bekämpfung von Infektionskrankheiten beim Menschen (Infektionsschutzgesetz - IfSG) scheint auch nicht oft angewendet zu werden, denn es zählt auch für Supermarktpersonal und alle, die mit zahlreichen Lebensmitteln beruflich zu tun haben.
Nachricht in voller Länge


Terrorismus Verfahren im Oberlandesgericht Düsseldorf
Veröffentlicht am : 21. Jun. 2016., 05:17:29 | Journalistin : Conny Crämer | Unrated
Leserzahl : 993
Print |
Es ist schon erstaunlich. Da führen angeblich echte Strafrichter echte Terror-Verfahren gegen ISIS und andere Terroristen im Oberlandesgericht Düsseldorf. Psychiater des Landschaftsverbands Rheinland, die noch immer meinen echte Ärzte in den Rheinischen Kliniken zu sein, dementieren die Existenz von Terrorismus. Das sei ja eine paranoide Schizophrenie oder ein Verfolgungswahn, das es so was wie Soldiers of Islam und andere geben täte. Opfer gelten als psychisch Kranke. Deshalb wirken Strafverfahren im OLG Düsseldorf auch so ziemlich bewahnt bescheuert. Denn die Rheinischen Kliniken haben weder eine Krankenhauszulassung, noch eine Zulassung der Kassenärztlichen Vereinigung im Impressum der LVR, die nur für Behinderte da ist. Einen Heilauftrag haben die also nicht und das Gerichtspersonal?
Nachricht in voller Länge


Bundesministerium für das Innere macht 'nen Postel und ist ein Pressefeind
Veröffentlicht am : 25. May. 2016., 10:04:39 | Journalistin : Conny Crämer | Rating :
Leserzahl : 1059
Print |
Laut Presserecht steht jedem Journalisten Behörden-Infos zu. Das Bundesfamilienministerium macht das nicht und blockierte Achtung Intelligence, Brigitte Zypries, die eine Doppelgängerin in Düsseldorf hat, die Zahnärztin ist, auch, Hannelore Kraft ebenso und nun auch das Bundesministerium für das Innere. Man darf davon ausgehen, dass die eh nur dumme Fakes sind und eine Postel-Nummer schieben. Man wäre gerne was, ist aber doch nur ungesetzlich. Die BILD Zeitung hat dasselbe Problem wie Achtung Intelligence.
Nachricht in voller Länge


Grafing Messerstecherei - Verbrechen gibt es nicht - ab in die Psychiatrie - München
Veröffentlicht am : 11. May. 2016., 21:07:50 | Journalistin : Conny Crämer | Rating :
Leserzahl : 964
Print |
In völliger Wahnvorstellung, dass es Verbrechen nicht gibt, alles sein nur eine Schuldunfähigkeit, auch Terrorismus und ISIS gibt es nicht, machen die Stadt Grafing und München weiter. Denn nichts ist leichter, als allen Tatverdächtigen eine Krankheit unterzujubeln, anstatt ordentlich zu ermitteln. Man ist lieber ein fauler Beamter und belastet damit unnötig den Headcount der Staatsanwaltschaft mit faulem Personal. Das ist lieber psychotisch, denn die Mannschaft will das STGB nicht wahrhaben. UN Resolutionen auch nicht. Auf Dauer weg, nur weil Strafgerichte keine Arbeitslust haben, bedeutet eher, dass es kein STGB und keine Strafkammer in Wahrheit gibt. Die sind lieber den Ärzten in Weiß hörig. Und so mutet das Ganze auch noch an wie Pädophilie mit Klinik-Sex. Und der Bundesjustizminister Maas lügt ja auch gern herum, wenn es es um Verbrechen und erfundene psychische Erkrankungen geht.
Nachricht in voller Länge


Terrorismus & ISIS & Hollywood Bundeswehr soll aufgestockt werden
Veröffentlicht am : 11. May. 2016., 01:12:52 | Journalistin : Conny Crämer | Rating :
Leserzahl : 1105
Print |
Die Ische macht einen auf Ina. "Neue Männer braucht das Land". Sie will mehr Bundeswehrsoldaten haben, berichtete die BILD Zeitung, dass sich seit dem Ende des Kalten Kriegs in ihrer Zentrale in Berlin zu Tode langweilt und deswegen gerne wie im Drogenberlin der 20er Jahre so vor sich her erfindet und News fabricated, ausgedachte News. BILD lügt immer gerne, lernen bekanntlich schon Schüler. Aber die Bundeswehr samt aktuellem Chefhuhn meint, die Ukraine vor den bösen Russen beschützen zu müssen. Das hat so was von Berliner Dumm. Berlin kann nicht ohne Kalten Krieg. Man wäre lieber ummauert und beschützt. Leider ist alles etwas schlimmer, denn der 2plus4-Vertrag ist juristisch erloschen. Das olle West-Berlin gibt es noch immer, die DDR auch (wer will schon eine Hamburgerin, die auf DDR spielte wie die Merkel und den Stasi-Gauck als BRD-Präsidenten), denn die BRD des vereinten Deutschlands hat gerne den 2plus4-Vertrag gebrochen. Der ist nur für Deutsche gültig, teilweise nur für USA, Russland, Franzosen und Engländer. Und was das alles mit Hollywood, RTL, ZDF und ISIS zu tun hat.
Nachricht in voller Länge


Update2 Köln Abiturienten randalieren - Scheckbuchpolizei & TV Bullen
Veröffentlicht am : 16. Mar. 2016., 05:03:32 | Journalistin : Conny Crämer | Rating :
Leserzahl : 1636
Print |
Angeblich gibt es Ghetto-Randale in der Domstadt Köln. Abitur-Anwärter von zwei Gymnasien geben sich Klassenkeile und machen ordentlich eine drauf, inklusive Schädelbasis-Bruch. Von allgemeiner Hochschulreife ist also nichts zu erkennen bis auf Freaks aus dem alten Film "Die Klasse von 1984" (Kanada) und randalierende Hauptschul-Kanacken auf Friseur-Dummniveau. Die wollten bestimmt alle Anwalt werden. Hauptsache Scheiße. Update1: 30. März 2016 Wer die Scripted Reality Shows auf SAT1 und RTL mal gesehen hat, weiß die Kölner Bullen sind nur als Superspackos bekannt. Endlich mal Star sein, geil auftreten und sie sind doch nur Scheckbuchpolizei. Und es wundert also nicht, dass Kollegen der Fernsehnachrichten, dann Zweifel an der Echtheit der Silvester-Nacht in Köln hatten. Denn die Kölner Polizeischar wollte bestimmt eine geile Nacht haben. Update2: 28. Mai 2016 Eigentlich sollte es zum Supermarkt gehen, aber irgendwie sehen die TV Bullen der falschen Polizei auf SAT1 aus, als ob die mal eine Hautglättung bekommen hätten oder es sind alte Folgen oder noch nicht einmal mehr die Originale, sondern auch nur Lookalikes, die so notgeil gerne jeden Tag sich wie dumme Bullen aufführen. Nun fehlt noch immer der Viehtrieb für die in die Psychiatrie.
Nachricht in voller Länge


Update2 SternTV - Keiner ist so hart wie Joey Kelly - Doch die Fluechtlinge & War & Wahr
Veröffentlicht am : 31. Jan. 2016., 17:27:02 | Journalistin : Conny Crämer | Unrated
Leserzahl : 1612
Print |
Wenn man sich Stern TV mittwochs auf RTL anschaut, wirkt das wie eine uralte Wiederholung von der Verbrechensplanung und Schleuser-Gangs, wie man ganz viele Personen nach Deutschland bringt. Es ging um das Motto: Keiner ist so hart wie Joey Kelly - doch die Flüchtlinge! Denn Deutschland war immer ein Wanderland, ein Einwanderungsland. Update1: 02. Februar 2016 Das ist schön blöd, wenn Joey Kelly als Sportler tatsächlich Terroristen und Tatverdächtige kennen könnte. Dazu zählen eine Diplom-Psychologin und auch der German Wings Pilot, der die Maschine angeblich crashte und er die Psychologin vielleicht auch kannte. Und es ging um ein zu lautes Konzert in Düsseldorf und Einbrecher der Bande, die gerne mal Stars kennenlernen wollten. Update2: 15. Dezember 2016 Es ist schon schlimm, wenn man im Morgenmagazin der Öffentlich-Rechtlichen Fernsehsendern vor einigen Wochen sehen konnte, dass einige Frauen nur aus ISIS Gebieten geflogen sind, weil die Damen nicht mehr rauchen durften. Also zogen sie ihre Walking-Boots an und wanderten nach Deutschland ein. Sie gehen meilenweit für Camel. Sie gehen West in den Wilden Westen für Marlboro. Ob die aus Drogenstationen in ihren Heimatländern entlaufen sind? Auf Twitter gibt es auch viele Drogen-Trolls. Ob die ebenso in Wahrheit Flüchtlinge sind?
Nachricht in voller Länge


Mein Kampf - Diktator Adolf Hitler korrumpierte von Oesterreich aus gegen das Deutsche Reich
Veröffentlicht am : 22. Jan. 2016., 21:32:33 | Journalistin : Conny Crämer | Unrated
Leserzahl : 1632
Print |
Es ist schon erstaunlich, wie viele Menschen meinen, Deutsche seien reich und hätten viel Geld auf dem Bankkonto. Deutsches Reich. Andere Deutsche meinen wirklich, Hitler sei ein Deutscher gewesen, war er nicht je. Er kam aus Österreich, dem Städtchen Braunau. Und sein Mein Kampf beweist, die Deutschen kuschten jahrzehntelang vor den Ösis. Denn das Buch war doch viele Jahre in Deutschland verboten, damit die Österreicher weiterhin Berlin und Deutschland einen Bären aufbinden können. Das ruft nach Reparationen paid by Austria.
Nachricht in voller Länge


Weitere Seiten : 1 [ 2 ] 3 4 5 6


    Zufällig ausgewählt
Es ist schon wirklich blöd, mit dem Grundgesetz. Seitdem die DDR auch mal mitmachen wollte, wurde die Präambel des Grundgesetzes geändert. Es gilt nur noch für das Deutsche Volk. Vorher war es Multi-Kulti, aber Berlin-Bonn entschied sich dagegen. Dann ist in Wahrheit der Freistaat Bayern kein Teil der BRD, andere Bundesländer sind mal souverän, andere nicht, immerhin gelten viele DDR Gesetze, darunter das DDR Strafrecht in dem DDR Gebiet weiter, steht im Einigungsvertrag § 9 und hatte das Bundesverfassungsgericht so entschieden. Fast alle Gesetze müssen in Wahrheit von Bundesländern entschieden werden, nicht von der BRD und dann fand ich bei meiner Recherche Artikel 133 GG. Update1: 17. September 2017 Dann gibt es Bundesgesetze, die reine Ländersache sind, aber keine Landesgesetze laut Verfassungsrecht sind. Die sind nämlich in 74 GG drin, sogar das Strafrecht ist eigentlich ein Landesgesetz, das BGB auch, das Sozialwesen, Bankwesen und Vieles mehr, aber hier nun Update1.


    Statistik
» Artikel online
792
» Gesamte Leserzahl der aktuell veröffentlichen Stories ohne Homepage und Unterseiten
2249624
» Anzahl Ressorts
10

Unique Zähler seit 04. Aug 2014, 16.53

Statistik Invidiuelle Leser - sortiert nach Länderranking samt Flaggen. Sehen Sie keine Statistik hier, deaktivieren Sie den Adblock - der den werbefreien Flagcounter sperrt.

Flag Counter

Hallo Admin !
hier login

Cookies löschen | Top   

Achtung Intelligence, Conny Crämer, copyright: 2013 - 2018
Software: Article Manager by Alstrasoft
Copyright 2000-2009 © Article Manager Pro