Home | Top30 Charts | SuFu | Impressum & Datenschutz & FAQ |


Genaue Uhrzeit
Ewiger Kalender

    Ressorts
» Beruf - Jobcenter - Arbeitsrecht
» EU - Vereinte Nationen - Resolutionen - Menschenrechte - United Nations
» Gesundheit - Krankenkasse - Rente
» Jura - Recht
» Lifestyle
» Medien & Entertainment & Presse
» Politik
» Reisen Touristik Urlaub
» Terrorismus
» Wirtschaft

  Top30 Charts
» Top30 - am meisten gelesen
»

Zur Info Landespressegesetz NRW - Verwaltungsrecht

§ 3
Öffentliche Aufgabe der Presse
Die Presse erfüllt eine öffentliche Aufgabe insbesondere dadurch, daß sie Nachrichten beschafft und verbreitet, Stellung nimmt, Kritik übt oder auf andere Weise an der Meinungsbildung mitwirkt.

§ 6 Sorgfaltspflicht der Presse
Die Presse hat alle Nachrichten vor ihrer Verbreitung mit der nach den Umständen gebotenen Sorgfalt auf Inhalt, Herkunft und Wahrheit zu prüfen. Die Verpflichtung, Druckwerke von strafbarem Inhalt freizuhalten (§ 21 Abs. 2), bleibt unberührt.


https://www.gesetze-im-internet.de/gg/pr_ambel.html

Grundgesetz für die Bundesrepublik Deutschland - Präambel 

Im Bewußtsein seiner Verantwortung vor Gott und den Menschen,von dem Willen beseelt, als gleichberechtigtes Glied in einem vereinten Europa dem Frieden der Welt zu dienen, hat sich das Deutsche Volk kraft seiner verfassungsgebenden Gewalt dieses Grundgesetz gegeben. Die Deutschen in den Ländern Baden-Württemberg, Bayern, Berlin, Brandenburg, Bremen, Hamburg, Hessen, Mecklenburg-Vorpommern, Niedersachsen, Nordrhein-Westfalen, Rheinland-Pfalz, Saarland, Sachsen, Sachsen-Anhalt, Schleswig-Holstein und Thüringen haben in freier Selbstbestimmung die Einheit und Freiheit Deutschlands vollendet. Damit gilt dieses Grundgesetz für das gesamte Deutsche Volk.

Ende Präambel

Artikel 25 Grundgesetz Völkerrecht hat Vorrang, somit die United Nations Resolutionen und die Anerkennung der dortigen Mitgliedsstaaten als souveräne Einzelländer. Eigentlich war ein Zusammenschluß von West-Berlin mit der DDR und BRD nicht je völkerrechtlich aufgrund alter Verträge erlaubt. West Berlin durfte nicht je Teil der BRD werden. Die Berliner galten immer als gefährliche Dumme. DDR und BRD waren zwei einzelne und separate Deutsche Mitgliedsstaaten seit September 1973 in den Vereinten Nationen. Die DDR war bisher das einzige Volk der Neuzeit, daß ohne Umbenennung in einen anderen Staatsnamen einfach ihren eigenen Staat aufgegeben hatte. Die Deutsche Demokratische Republik völkermörderte sich selbst. Andere trennten sich kackfreck mit Bomben und so, kennen Sie ja schon, Krieg ist gut für die Waffenindustrie - aber laut United Nations: verboten.


Das Grundgesetz ist die Staatsverfassung der BRD und Teil der staatlichen Souveränität. Ausländer, also nicht-Deutsche, beachten bitte auch das Einführungsgesetz des BGB § 7 (EBGB). Es gelten aber auch Artikel 25 Grundgesetz, 1 GG Absatz 2 - leider hält sich eigentlich nicht je eine deutsche Behörde, Polizei oder Gericht daran, trotz Artikel 20 Grundgesetz Absatz 3.

Im Zweiten Weltkrieg und davor pochten besonders die Juden darauf, auch im Deutschen Reich immer nur nach eigenen jüdischen Gesetzen leben zu dürfen. Deshalb bekamen sie dann ihre Juden-Ghettos. Juden waren nicht je echte Israelis. Die waren schon in der Zeit der BIBEL zwei verschiedene Königreiche und Staaten. Palästina ist noch was Anderes.

Im Auftrag der Vereinten Nationen wurde erforscht, wer die Juden in Europa wirklich sind. Völkerwanderungsmäßig sind die Juden in Wahrheit Italiener. Sie breiteten sich mit dem römischen Reich, quasi mit Julius Cäsar aus.
Link zu den Vereinten Nationen: http://www.un.org/en/holocaustremembrance/docs/pdf/Volume%20I/The_History_of_the_Jews_in_Europe.pdf

Die Bundesrepublik Deutschland erlaubt den Juden, Sinti und Roma nach ihren eigenen Gesetzen zu leben, laut § 7 EBGB. Ob das wirklich völkerrechtlich erlaubt ist, weil dies einer Fremdkolonie entsprechen täte, außerhalb den Hoheitsgebieten von Botschaften und Konsulaten, zweifel ich noch an.

Angeblich verteilen einige "ausländische Restaurants" in Düsseldorf "Botschaften", deshalb seien darin Deutsche und NRW'ler nicht wirklich erwünscht und werden teilweise durch Überfälle rausgemobbt, auch in den Wohnungen der Deutschen.

Adolf Hitler, der "ex-Diktator", der übrigens ein Österreicher war, wurde in der kleinen Grenzstadt Braunau geboren. Er war keine braune Sau, sondern ein Braunauer. Das verwechseln heutzutage auch noch immer sehr viele. Aber das Deutsche Reich war bekannt für den Shit der Pharma-Industrie. Drogen auf Rezept. Noch immer, übrigens. Da meckert keiner. Hauptsache Shit. Meine Nachbarn mögen alles an Drogen, Scheiße und Hundekacke samt Pisse riechen. Ich nicht. Es entspricht nicht sauber und rein, muß es sein. Wer hier ordentlich ist, wird überfallen.

Bei einigen artet das dann aus in Drogenshit und Kot. Jetzt wissen Sie, warum es mal Hitler und Mengele gab. Die Erforschung der Dummheit, eine virale Erkrankung übrigens.

Am besten sieht Achtung Intelligence mit Mozilla Firefox aus. Umlaute in den Hauptüberschriften der Artikel sind wegen Server-Veränderungen fehlerhaft und werden dort mit ae, ue und oe ersetzt.


Auswahl beliebter News, die die 00er erreicht haben, Ressort Jura Recht bald geht es mit einem weiteren Ressort weiter


Übrigens, die bezahlen nicht auf Lohnsteuerkarte - die Einnahmen aus
1100 Leser VG Wort und GEMA beim Bundesfinanzhof

Heute neu: Update2 Recherche Tipps - ein Psychiatrie-Projekt namens DEHOGA - - Stellenangebot - DEHOGA Tarifverträge für Patiententransport in Helios Kliniken & Düsseldorf Martinus Krankenhaus sucht TZ Empfangskraft - auch per DEHOGA Tarifvertrag Hotel & Gaststätten - NRW Gesetz: Privatstationen verboten - aber es gibt sie trotzdem
Gestern neu: Aussage zu dem Malibu Feuer - Stars und ihre abgebrannten Häuser
Update69 Survival in Düsseldorf - Eigentümer Mieter Drogen Kot & China Scheisse - Hundekot - auch Bill Gates von Microsoft warnt davor - der hebephrene Terrorwahn - Ostblock & Menschenhandel

Wegen wirklich arg übermäßig vielen Sicherheitshinweisen wegen Lebensgefahren, bundesweit, EU-weit, weltweit, scrollen Sie bitte weiter runter, zu den News, die Sie eigentlich hier direkt oben lesen wollten. Ich update aktuell noch eine News plus die vielen Sicherheitshinweise. Wurde Ihre gewünschte Nachricht, nicht als gelöscht unterhalb der Statistik rechts gemeldet, ist diese noch immer in Bearbeitung.

Sicherheitshinweis, psychotiche Sozialversicherungsfachkräfte, Lebensgefahr im Jobcenter, bei Krankenkassen, etc, Bürgerkrieg, Düsseldorf, bundesweit, Seuchen, Gesundheit, 15. November 2018, 09.25 Uhr Nach wie vor benehmen sich viele Sozialversicherungen, die sich selber als Träger bezeichnen, anstatt Bund (bundesweite) und Land (nur über einige oder ein Bundesland erstreckt) - 87 GG Absatz 2 (BFH, Bundesverwaltungsgericht, BAG) wie Privatversicherungen. Sie melden sich meistens gar nicht je, ignorieren Anträge, haben oft keinerlei Sachbearbeiternamen oder / und unterschreiben nicht je oder nur Krikelkrakel wie ein Kleinkind. Oder alles ist nur eingescannt, was nicht dokumentenecht ist. Die tun gerne auf Terrordumm.
Die Versicherten werden von Sozialversicherungen, Jobcenter, Agentur für Arbeit (Arbeitsamt) oder Sozialamt oft als Kunden bezeichnet. Die Polizei hat auch oft nur Kunden. Das Ordnungsamt und Gesundheitsamt auch.
Diese Mitarbeiter sind dann wahrscheinlich outgesourte Privatfirmen-Mitarbeiter oder haben die echten umgebracht. Echte Gesetze sind dem Personal zuwider, sie wollen lieber privat sein, nicht gesetzliche GKV, Rentenversicherung, Unfallversicherung, Jobcenter, Arbeitsamt und nicht gesetzliches Ordnungsamt und nicht-gesetzliche Polizei sein. Das sagen einige auch wie das Gesundheitsamt, Ordnungsamt, Techniker Krankenkasse sogar öffentlich.
Logo, daß die sich nicht je wie echte Polizei, Gesundheitsamt, Ordnungsamt benehmen können, die sind in deren terroristischen Psychose - eine Schizophrenie-Gattung der Hirnerkrankung gefangen. Die machen rotzig-trotzig wie Kleinkinder das Gegenteil. Bei denen liegt es aus der Kinderwagenzeit heraus oft am Einatmen von Hundekot und teilweise an Autoabgasen (von der Kinderhöhe). Sie leiden dann oft an der Borna Virus Enzephalitis, die ist genetisch verwandt mit Tollwut. Borna ist schon immer heilbar mit Antibiotikum, je nach Schwere die klassischen Sachen wie ASS, Asprin + C, teilweise Grippostad, Ibuprofen etc. Aber der Infektionsgrad wird nicht bei allen untersucht. Höchst ansteckend.
Impfungen gibt es nach Ausheilung auch (Meningitis, Enzephalitis), Tetanus-Titer-Check wäre auch lebenswichtig samt Auffrischung und Hormoncheck auf Östrogene und Testosteron. Dumme Bullen und so ... ACHTUNG, Impfungen werden beim Vorbeigehen von Kranken quasi aus dem Geimpften gesaugt, dito Heilmittel, Olfaktorisch, durch Nase, und sogar Hautporen. Borna ist Dummkoller. Auch alte Kopfverletzungen, mal den Kopf gestoßen kann entzündlich dumm machen. Dem Gesundheitsamt und Ärzten samt Krankenhäusern - neudeutsch für Hotel mit Gaststättenbetrieb von 1 Stern - ist das alles scheißegal.

Sicherheitshinweis, Warenverräumer, Supermärkte, 14. November 2018, 07.58 Uhr Es gibt noch immer sogenannte Warenverräumer (neudeutsch für Regalbefüller), die anscheinend oft outgesourct für DDR Firmen in Düsseldorf oder für die Supermarktketten arbeiten, ohne jedwede Führungskraft und ohne echte Fachausbildung im Lebensmittelhandel. Anscheinend gibt es noch immer dort Personal, die die Käufer von chipsfrisch Ungarisch, also die Kunden von Snacks, für Ungarn halten, weil doch ungarisch auf der Tüte drauf steht. Viele Supermärkte gibt es anscheinend nur auf dem Papier, primär sind dort nur Fremdfirmen tätig.
Auch stellt sich die Frage, darf im Supermarkt konsumierendes Junkie-Personal überhaupt Zigaretten oder Alkohol verkaufen?


Sicherheitshinweis, Fundstelle Google, Gesundheit, Drogenhändler BRD, Cannabis, KEIN Heilmittel, nur Narkosemittel, der GKV Spitzenverband und das Junkie Bundessozialgericht, Terrorismus, Fake Mitarbeiter in Behörden und Firmen, egal ob Polizei, Krankenhäuser, Büros wegen Hollywood und Fernsehen und Analphabetismus, Wirtschaftssabotage, Psychiatrie mit Zwangsarbeit für PatientINNEN, weil ja keiner wirklich krank ist, es herrscht Arbeitspflicht für alle Patienten, wird woanders hin verschoben - Link-Angabe 13. November 2018, 06.36 Uhr Stellungnahme des GKV-Spitzenverbandes vom 19.09.2016 https://www.gkv-spitzenverband.de/.../160919_GKV-SV_Stn_BtMG_AendG_Cannab... 19.09.2016 - staatliche Monopol der Produktion und Verarbeitung von Cannabis in ... Konsequenterweise wurde vom Bundessozialgericht ebenfalls fest-. Cannabis auf Rezept: So übernimmt die Krankenkasse die Kosten ...
https://ihre-heilpraktiker.berlin/.../cannabis-auf-rezept-kostenuebernahme-durch-kran... 15.04.2017 - Wie die Kostenübernahme für Cannabis bei der Krankenkasse beantragt ... gilt der Antrag laut dem Bundessozialgericht Kassel als genehmigt.
Oben steht beim GKV Spitzenverband: Das durch die vorgeschlagenen Regelungen geplante staatliche Monopol der Produktion und Verarbeitung von Cannabis in stofflicher Form könnte dafür genutzt werden eine entsprechende Preisgestaltung sicherzustellen. Quelle: https://www.gkv-spitzenverband.de/media/dokumente/presse/p_stellungnahmen/160919_GKV-SV_Stn_BtMG_AendG_Cannabis_final.pdf Wird woanders hin verchoben und ergänzt in: Update13 Voekermoerder GKV ? Psychopharmaka Drogen Verbot & EU Bundesverfassungsgericht - ADHS Ueberweisungsschein
Denken Sie bitte daran, der Staat ist nur an Junkies interessiert, Cannabis-Abhängige und in Düsseldorf, um hier zu leben, müssen Sie schon eine Alstadtsäufernatur sein und Raucherin. Nur dann, wenn Sie regelmäßig schon als Teenie in der Altstadt gesoffen haben und vor der Schule geraucht haben wie ein Schlot sind Sie in Düsseldorf erlaubt. Alle anderen, die keine Junkies sind, werden in die Psychiatrie geschmissen. Man will nur Perverse, Junkies, die dann auch noch Natur und Bürgersteige verpesten. Stars sind jedem Psychiater hörig, Hauptsache die Stars bekommen dort ihr Drogenzeugs und können dort sogar noch Fickie Ficke machen. Ulvi Kulac war doch gerne ein Sexmob, die Graf-Recke-Stiftung auch. Sie müssen dort, um zu bestehen, mindestens eine Schachtel am Tag rauchen und woanders, in der Altstadt oder Familie 2 - 3 Flaschen Altbier saufen. In der Psychiatrie und auch woanders werden Suchtkranke groß geschrieben und sind ein wichtiger Marktfaktor. Ohne Nuckel wie Ciggies können die nicht und Eltern sollten gefälligst dafür bezahlen. Ich bekam nicht je Geld für Zigaretten oder Bier von meinen Eltern geschenkt. Die waren immer nur Holocaust-Psychiatriefans. Wie Stars auch, da gibt es in Wahrheit die meisten. Cannabis ist doch staatlich finanziell reguliert, genau wie die auch so völkerrechtlich verbotenen Psychopharmaka. Psychiater sind Stalker wie Therapeuten und oft Betthäschen und mehr nicht. Die möchten immer gerne alle zwanghaft kennenlernen und mit Betäubungsmittel ausknocken, die sind und bleiben Sittlichkeitsverbrecher. Das Arbeiten ist nur für Ausländer da, wir Deutschen in Düsseldorf nur fürs Saufen und für Drogen bzw. die gratis identischen rezeptfähigen, aber völkerrechtlich verbotenen, Psychopharmaka.
Kindergartenkinder und Grundschüler werden bereits früh mit Drogen erzogen. Mithilfe des Betäubungsmittelsmittels Ritalin auch bekannt als Crystal Meth werden Kinder schon im KO getropften Zustand zur Schule geschickt, in der Psychiatrie, wird das weitergeführt, mit anderen Psychopillen auf Zwangsarbeit am Fließband, die die Patienten verrichten müssen, weil diese ja nicht wirklich krank sind. Also die brauchen Drogenpersonal, anstatt Pharmakologen. Das Personal ist primär Statist unter Droge, also die, die sich da als Psychiater ausgeben, Psychologen durften nicht je mit Patienten reden, und auch der Beruf Psychiater ist nicht juristisch existent. Es ist ein Knock Out Puff.
Viele Eltern wollten immer nur mit den FreundINNEN der Kinder vögeln, Mütter halten es für normal, wenn die ständig feucht sind, also die Mütter selber, weil die nichts von Geschlechtskrankheiten und Hormonstörungen kapieren, auch nicht olfaktorische, wie durch Rauchen und Drogen und Psychiater wollen nur Hormongestörte haben, ohne Fachzulassung zu haben. Ansonsten sind die an Stricher und Bewunderer interessiert, was die Psychiater und Kittelleute wie supergeile Leute sind. Die Fans müssen jedoch bevorzugt Fließbandarbeit verrichten und auch sonst arbeiten oder Mandalas malen, weil man ja nicht wirklich krank ist, sondern Psychiater Stalker sind und Grabscher. Ansonsten hieß es ja sowieso: Legalize Drugs. Jamaika, Bob Marley, ever living! Und denken Sie daran, die gesamten Stiftungen und Betreuer sind weder vom MDK erlaubt, noch SGB V, geschweige von den Pflegekassen, es ist SGB, nicht je Amtsgericht. Aber auch Stiftungen wollen, was zu tun bekommen, Betreuer auch, immer alle illegal und die wollen gerne bewirtschaftet werden mit angeblich psychisch Kranken, die auf arbeitsunfähig tun, mit Arbeitspflicht, weil die ja nicht wirklich krank sind, so auch PsychiaterINNEN. Wichtig ist allen nur die regelmäßige Drogeneinnahme, nicht die, gegen Hormonstörungen oder BSE-Varianten.
Bereits vor mehr als zehn Jahren lag es bereits auf der Hand, eigentlich seit spätestens 2004, daß etliche Mitarbeiter in Firmen etc NICHT echt sind, Saboteure sind, Kalte Kriegsleute sind etc. Es hatte was von "Die DDR und die Russen sind noch dümmer als je angenommen und die Amerikaner auch". Es betraf aber auch Jugoslawen, Griechen, Spanier, Deutsche. Nicht nur, weil sie sich einige vielleicht mit falschen Lebensläufen oder mit fehlender Berufserfahrung irgendwo reingepfuscht hatten, sondern weil sie die Stellenbeschreibungen NICHT kapieren.
Teilweise liegt es am Wirtschaftsterrorismus ausgehend von Psychiatern aus und anderen Saboteuren, Junkies, KO Tropfenverbrechern, Menschenhändlern und anderen. In Stellenprofilen - in englisch-amerikanerischer Sprache in Deutschland steht oft so was drin wie "Your Management Role" oder "in your role as" - das heißt eigentlich: In Deiner / Ihrer Management Rolle - in Deiner / Ihrer Rolle aus Empfangskraft etc spielen die tatsächlich wie viele Ärzte und Polizisten nur eine Schauspielrolle, wie heutzutage in vielen Krankenhäusern und Arztpraxen (die sind Unfähige in echt) und so dachten sich das die anderen Personen auch. Wenn die dann evt. eine Sicherheitskamera oder so etwas sehen, spielen die quasi Theater. Es bedeutet jedoch: In Deiner / Ihrer Funktion als Managerin / Bürokraft etc.
Es fiel im Rahmen von Schwerstschändung auch auf, daß, wenn man sagt "Als Kind war ich das und das", daß einige nicht wissen, was ein Kind ist, sondern leben nur in der Welt der Schauspielerei und Robotern. Auch aufgeflogen ist nach wie vor, daß einige Kopftuchtussen, also Muslima - keine Schrebergarten-Leute, anscheinend sich gerne mit Todestropfen umgeben / einhüllen - wie ein Parfum und andere / Umstehende denken, man fällt gleich um, dito das echte Essen auch. Andere können seit vielen Jahren die Stadt Essen von Happa Happa nicht unterscheiden. Damals und heutzutage ging es um Scripted Realty, Toto & Harry, die als die geilsten Superbullen dastehen wollten, wie der Rest der Scripted Reality Bullenfreaks, Richter und Fernsehanwälte, und eine Hacking-KZ-Szene und Neider und Mobber. Die Russenmafia flog eher auf, nur Notgeilies zu sein und jeder Frau, den Mann wegzunehmen zu wollen, am besten welche die echt Geld haben, also die Ostblockweiber sind heiß auf reiche Westler, dann wurden Wrestler, WWF-Club der ARD-WDR früher und der WWF auch noch verwechselt von den dummen TriebtäterINNEN.
Blutrünstige Aasgeier-Mentalität, der Rest der anderen TäterINNEN ist ein Rauchgasfan, wie die vielen Griller in der Nähe hier. Die sind alle Kriegsfans mit Gift. Nervengiftgeilies mit gestörter wahrer Gehirnfunktion. Die anderen ficken sich dumm durch die Gegend.


Sicherheitshinweis, EHEC, Gesundheit, Seuchengefahren, Drogenschwuchteln, Ärzte, WC, radioaktive Verstrahlung in Düsseldorf durch Mammographien und Nicht-Radiologen, sondern Praxistratschtussenpersonal, 04. November 2018, 06.16 Uhr Zuerst einmal vorsicht vor Zahnärzten, die nicht alle Pflichtangaben im Impressum haben, Kassenarzt, Ärztekammer und besonders die bösen bösen bösen vielen Dr. ohne med oder dent. Aber die bohren gerne, ohne medizinischen SGB V 135a Absatz 1 Grund, denn Bohren klaut Zahnsubstanz. Die sind keine Restauratoren, sondern setzen IKEA-Tischfüße unter einem Antiquitätentisch. Tetanus-Schutz ist immer Pflicht, überprüft kein Zahnarzt, dito Antibiotika - wegen tierisch dreckige Mundhöhle mit Bazillen und Viren. Der Nachbarszahnarzt wollte sich nicht je daran halten, sonst könnte er ja nicht mehr bohren und kein Geld mehr verdienen, das sagte er mir vor einigen Jahren, deshalb bekam ich dort Behandlungsverbot von ihm, der meint ein Vertragszahnarzt zu sein. Aus Kassenarzt erfinden die gerne, Patient muß mit Cash oder EC / Kreditkarte bezahlen, nicht das eGK-Kärtchen - früher GKV-Scheckheftchen ausfüllen.
Es ist aufgefallen, daß Schwuchteln seit ca. 1984 bereits in London oft als eklige Perverse angesehen worden sind, wenn es um Parties ging und Discos. Im Unterschied zu uns Weibern, wir ratschen und tratschen und lästern gemeinsam auf dem WC, oder wenn man früher telefonierte, aber die Schwulies fickten oft herum und lecken sich den Arsch sauber. Wir Weiber nutzen normales Klopapier und faßten uns gegenseitig nicht je an.
Jahre später sind die oft noch immer Nuckelsüchtige und Rotzschleimsüchtige die Schwuchteln und verwechseln Mutti`s Haferschleimsuppe in der Babyflasche und das frühere Babywindelliegen mit Scheiße mit heutzutage schwules Benehmen. Männer, kauft Euch doch Babyfläschchen, tut Euch warme Haferschleimsuppe rein, kauft Euch Klopapier und Hakle Feucht, dann wißt Ihr wie dreckig Ihr wirklich seid, dann, wenn Ihr kein Handwaschbecken direkt neben dem Klo habt. Habt Ihr eins, nutzt das Klopapier. Denken Sie unbedingt daran, daß Mammographien oft eine massive Strahlendosis haben, mehr als die Hobby-Radiologen sagen, denn oft ist es kein Facharzt für Radiologie, der die Bilder anfertigt, denn laut Röntgenverordnungsgesetz darf der gar nicht röntgen. Laut Gesetz für gesetzliche Vorsorgeuntersuchungen dürfen Ärzte nur dann was vorsorgeuntersuchen, wenn die das auch selber heilen können, sonst ist es gesetzlich verboten und kompletter Unsinn so was zu machen, eine Straftat, Strahlenverbrechen auch noch.
Auch davon von Mammographien gibt es oft Pilze und schimmeligen Körper samt absterbenden Föten auch im Nachbarsumfeld. Die dürfen nicht mit Kindern zusammenkommen, auch nicht mit Kindergartenkindern für einige Zeit / Stunden & Tage. Die rumlaufenden menschlichen Atomkraftwerke im Stil von Fukushima-Tschernobyl wissen das oft nicht.
Früher tratschten übrigens gerne Praxistussen, egal ob mit oder ohne Kopftuch (also nix Putzfrau, sondern Muslima) andere mit religiösen Kettchen beim Vertragsarzt) so herum, benahmen sich wie WC-Tratschlieseln in der Arztpraxis hinter ihrer Empfangstheke und spielten dann sogar Facharzt für Radiologie selber, ohne daß das Empfangspersonal oder die Arzthelferinnen je selber oder & und der Arzt je Facharzt für Radiologie war, sondern z.B. Arzt für Naturheilverfahren, Lungenheilkunde, Allergologie.


Sicherheitshinweis, Terrorismus, schwerster religiöser verfassungsfeindlicher christlicher Wahn in NRW, Stars, Haßverbrechen gegen Stars und Promis, Robbie Williams - der englische Sänger, die BILD Zeitung und ich, religiös-bewahnte Gerichte, Vorsicht vor Journalisten (Fake News), Polizisten, Behörden, Fanhühnern und angeblich echte FreundINNEN, US Military in Deutschland, Rammstein und Ramstein, Snowden und Obama, das BKA galt übrigens als Stalkerhuhn, Massengrab-Fans, 02. November 2018, 12.21 Uhr Das Bundesland NRW bricht noch immer ein uraltes Grundsatzurteil des Bundesverfassungsgerichts. Sämtliche religiöse Zeichen sind nämlich in Behörden, Behördengebäuden, Gerichten, Krankenhäusern etc, total verboten. Noch immer hat das Land NRW in Gerichten religiöse wahnhafte Zeichen in Gerichten hängen, wie das Todesgerät namens Kreuz, an dem Menschen früher angetackert worden waren - zum Sterben. Nur Juden wurden früher bei Sonnenuntergang runtergelassen. Die Todesstrafe ist in NRW wie in der BRD streng verboten und verfassungsfeindlich, aber wird von Gerichten wie die Bombe im "Planet der Affen" (mit Charlton Heston" angehimmelt mit dem Kreuz.
Das Land NRW bricht seit Jahrzehnten sozusagen alle Grundsatzurteile des Bundesverfassungsgerichts und kotzt drauf und auf das Grundgesetz, Völkerrecht und Menschenrecht und United Nations Resolutionen.
Ich selber kann mich in einer sowieso verfassungswidrigen Zivil-Verhandlung im Landgericht Düsseldorf in Dezember 2005, die Reporter der BILD Zeitung hatten mir vor dem Verhandlungsbeginn noch gesagt, daß alles bereits getippt ist, egal was ich sagen täte, ich war also ohne Vernehmung vorverabgeurteilt worden, also ich kann mich selber nur an das große Kreuz erinnern und an einen leeren Richterplatz mit dem Namensschild eines Richters, den ich vorab angezeigt hatte. Richter Machalitza. Ihn sah ich nicht da sitzen, sondern nur sein Namensschild. Zwei Richter und ein leerer Platz.
Die Zivilgerichtskammer verhandelte nun mal nicht, sondern machte seine Show wegen des Sängers Robbie Williams in der großen Strafkammer, was sie weder vom Saal noch vom Layout der Tisch und Stuhlreihen je durfte. Die waren nur Zivilgericht, da sitzt man nebeneinaner. Da nicht. Die Polizei Kriminaloberkommissar Peter Brune - Interne Ermittlung damals des Polizeipräsidiums Düsseldorf, sagte mir über ein Monat später, daß alles gegen mich illegal sei, aber nahm Niemanden fest und bis heute habe ich nur die Aussage der BILD Zeitung, den leeren Richterplatz, einen Doppelgänger des anderen Rechtsanwalts und ein großes Kreuz in Erinnerung. Wage Erinnerungen sind noch an eine angebliche Richterin vorhanden, die wie eine Psychiaterin aussah.
Ich bin nicht religiös. Ich bin nach meinem ersten echten Gehalt aus der Kirche ausgetreten und wollte mich auch nicht je konfirmieren lassen. Todesfolterinstrumente in BRD-Gerichten entspricht KEINER Rechtsauffassung, sondern eher Mittelalter-Inquisition.
Die BRD ist ein sozialer Staat und weltlicher Staat. Religiöse Kacke hat weder mit mir noch mit der BRD - geschweige denn mit Behördne zu tun. Der Wahn ist verfassungsfeindlich und völkerrechtsfeindlich. Religionsgericht!? Pfui!
Nur, weil der Sänger mal seine Bergpredigt-Tour machte? Sonst weiß ich nichts mehr, vom Termin null eigentlich, nur das Kreuz. Ich hatte es mal mit dem Steißbein, Wirbelbruch, der wurde verwechselt mit S21 Stuttgart und der S1-S-Bahn von Attentätern. Der Bruch galt als SGB VII - Wegeunfall. Die Täter zahlten weder Schmerzensgeld noch sonstwie und machen trotzdem seit fast 20 Jahren weiter mit Haßtiraden.
Das Landgericht Düsseldorf - ein pures Religionshorror-Tribunal. Das Landgericht gestand mir die Pressefreiheit zu. In Wahrheit ging es damals schon um Ayda, Al Qaeda und schwerster Terrorismus und Entführungen des Sänger, am Sänger und seine schwere Gehirnerkrankung, das hatte ich vergessen. Wir waren mal entführt und seine Band und ich waren im Dezember 2002 Giftopfer in Paris. Wir drehten damals für die ARD / mdr "Brisant". Dem Sender war danach alles egal.
Es ging um Snipers, terroristische Heckenschützen und nicht um Snappers, Fotografen. Und es ging um das allseits bekannte Zivil-Landgericht, das in seiner Existenzgeschichte schon immer gerne alle Gesetze brach. Laut Menschenrechten sind Zivilverfahren verboten. In Zivilverfahren ist es normalerweise üblich, daß Kläger und Beklage in echt erscheinen. Der Sänger war nicht da. Anwälte belügen oft Mandanten und erfinden das Gegenteil. Passierte mir ständig, bis ich alles anfing selber zu machen, das steht wirklich in Ladungen drin, die natürlich auch kein Richter unterschreibt, wie die Urteile und Beschlüsse auch nicht je. Im Sozialgericht Düsseldorf hing kein Kreuz, Arbeitsgericht auch nicht. Der Sänger war zuvor von Psychiatern in Düsseldorf bestalkt worden, 2009 auch noch immer.
Die Star-Szene mit deren Personal und Journalisten bzw. umgekehrt ist nichts Anderes als eine Menschenhändler-Szene mit Gesöff und Rumhurerei mit Stars, die oft eher KO getropft worden sind und umgekehrt. Auch die Showbühne von Heidi Klum mit ihrem kleinen Kaulitz gehören zur Freakshow, wie Tokio Hotel, die sich bzw. deren frühe Fanbrigade anscheinend bereits im Herbst 2003 für einen baldigen Showact hielten, war ja auch dann so. Vorband von Robbie Williams, Jahre später. Es ging eigentlich um Hotels bei Erdbeben in Japan beim 2003 Gespräch im Kempinski Hotel in Budapest.
Die Hotelkette entpuppte sich als Freak bereits 1991 in München im Rahmen der Fachmessen Systems und Electronica und etliche Jahre später in Hamburg im Rahmen der British Days auch, später auch im Flughafen Hotel München, als ich Moderatorin eines Weiterbildungsseminars war, Saal voll, auch Fußballer Carlo Thränhardt war Dozent. Ich verdiente damals für das Weiterbildungsseminar 1.500 Euro. Dem Hotel war alles egal, egal wie viele Überfälle es wegen des Kempinski es gab.
Die Leute sterben vor Eifersucht und Neid und werden zu Mordmaschinen, extremen Wirtschaftssaboteuren und schrecken auch vor Schiffshavarien oder Ähnlichem nicht zurück.
Egal ob eine Sahbia, Silvie van der Vaart, die Meis mit Mädchennamen, die angeblich in Wahrheit aus Meislan (Fehmarn) stamme. Auch Adlige gehören zu den Gestörten bzw. zur kriminellen Menschenhändlerszene. Eine drogen- und hormongestörte und KO-tropfende und getropfte Freakhow.
Was die Band Ramstein betrifft ist es genauso. Deren Fanhühner können das Unglück 1988 von Ramstein (US Army, Flugwaffe, Militär) nicht von der Musikband unterscheiden und killen beinahe vor Eifersucht, daß man Ramstein kannte - zwar nicht die Band, aber das Flugzeugunglück. Die kapieren nichts, die sind noch dümmer als der dümmste Fußballvollpfosten. Schwerst GemeinstverbrecherINNEN.
Vom Benehmen wirkte es so, die Band Rammstein habe die Militärjets des Luftwaffenstützpunktes Ramstein manipuliert. Es ging noch um einen weiteren US Militärstützpunkt in Deutschland. Eine ehemalige Arbeitskollegin, die wegen des damaligen Arbeitgebers mit der Eletronica und Systems zu tun hatte, galt irgendwann als Tatinvolvierte, die zog später in die Nähe einer US Militärbasis - die galt auch als Involvierte und dann ging es irgendwann um den Fake Obama und um Snowden. Vom Benehmen her sind alle Massengrabfans, Hauptsache man liegt toll quer übereinander und kann noch immer an Geschlechtsteilen der anderen lutschen, so ist die Szene. Die BILD Zeitung, Redaktion Düsseldorf, war eventuell November / Dezember 2005 Attentatsopfer mit Nervengift. Es ging nicht nur darum, daß die BILD das Gegenteil schrieb und veröffentlicht, auch was Fotos betrifft, sondern der Redaktionsbereich war beim Reinkommen links voller Nervengift. Beim Rausgehen ins Parkhaus, ein Redakteur begleitete mich, war am Eingang ab Parkhaus, also nicht Ausgang, massiv Nervengift spürbar. Ich war zuvor bei Steuerberatern, die Scheinselbständigkeit mögen und trotz Angestelltenausweis und ca. 30 Stunden Arbeit pro Woche in den Räumen primär des Arbeitgebers, steurrechtlich und arbeitsrechtlich alle belogen und dann aufflogen, Millionen und Milliardenbetrüger zu sein. Deren Straßengebiet galt jedoch als illegales Tollwut-Kampfhundgebiet. Das fand ich später in der Rheinischen Post. Tollwut kann verursachen, daß man das Gegenteil macht. Nette Hunde sind plötzlich böse, fiese Hunde ein Kuschelhund.


Sicherheitshinweis, Völkermord von Ärzten an GKV Patienten, Vertragsärzte sind vielleicht alle nicht echt, Gesundheit, Terrorismus, 02. November 2018, 12.15 Uhr Bekanntlich lehnt die Notfallpraxis e.V. im Evangelischen Krankenhaus in Düsseldorf durchaus GKV-Versicherte wie mich ab. DAS DÜRFEN DIE NICHT. Vertragsärzte - also die der GKVen, der gesetzlichen Krankenversicherungen, dürfen nicht je Notfälle ablehnen. Eigentlich sonst auch nicht. Pfuschende Ärzte sind bekannt, seit Jahrzehnten.
Auch andere Krankenhäuser machen das regelmäßig. Es ist davon auszugehen, daß die in Wahrheit keine Vertragsärzte in Wahrheit sind, obwohl die so tun, auch sofortige Abrechnungen sind illegal. Mehr dazu später aus Veröffentlichungen der Kassenärztlichen Vereinigungen, auch als schönes erklärtes Beispiel der Kassenärztlichen Vereinigung Thüringen. Das Gesetz ist sowieso ein Bundesgesetz.
Der Polizei ist alles scheißegal, dito Richtern. Die sind als beamtet oft gar nicht GKV-Pflichtige, weil der Staat denen "Beihilfe" bezahlt. Dann erfanden die dummen Bullen, sie seien verpflichtet, Beihilfe zu Verbrechen ständig zu machen. Also wie ein Triebtäterclub. Beihilfe bedeutet aber so was wie eine PKV - Private Krankenversicherung. Ärzte dürfen grundsätzlich nicht je Notfälle ablehnen oder müssen sofort überweisen, z.B. Rettungswagen rufen, bei Verdacht von Frakturen müssen die das, tun die oft auch nicht. Sonst sind die dann kein Arzt mehr, unterlassene Hilfeleistung, Vertragsbruch, Verdacht des Völkermords etc pp. Früher funzte das mal. Heutzutage wollen Behörden und die Kassenärztlichen Vereinigungen nur Scharlatane, trotz Eindeutigkeit deren Gesetze. Die NFP am/im EVK ist ein Notfallverein niedergelassener Ärzte, die Notfallambulanz im EVK ist nicht identisch, die ist eigentlich in demselben Gebäuden, aber auch nur voller Deppen, früher als Pizzafresser bekannt. Personalmangel oft komplett - schon so immer, es fehlt an Ärzten.
Das Dominikus Krankenhaus (Heerdter) die Schön Klinik hat gar keine echten Ärzte, sondern nur Darsteller mit Türsteherpersonal im Notfallbereich (hier kommt primär keiner rein), und verteilt nur Krankenhauslisten anstatt Überweisungsscheine und gilt als KO Tropfen-Personal und Hypnoseleitungen-Krankenhaus. Es läßt Patienten gerne überfallen. Es ist nicht barrierefrei, also auch mit angeknackstem Fuß, ist das Ding ein Problem (Treppen, Schotterwege, ekliger Raucher-Gestank, wo man vielleicht runtergehen könnte). Vorsicht vor Doppelgänger-Mitarbeitern..
Beamten-Beihilfe oder nur PKV ist wegen Artikel 20 GG Absatz 1, BRD ist ein Sozialstaat und demokratisch, verfassungswidrig. In den Krankenhausgesetzen der Bundesländer - wie in NRW § 2 Absatz 2 - sind Privatstationen verboten, aber Wahlleistungen erlaubt. Ärzte erfinden oft, sie selber hätten die Wahl. Laut Artikel 3 GG Absatz 1 dürfen für Beamte KEINE anderen Gesetze gelten als für die sonstige Bevölkerung im Bereich der Gesundheit und Sozialrecht, dasselbe gilt auch für Höherverdienende. Es steht schon so immer im Gesetz der BRD. Zusatz-PKVs sind erlaubt. Es handelt sich bei den meisten Gesetzesausführenden also um Analphabeten oder Ausländer. Ärzte und Krankenschwestern und Krankenhausverwaltungen samt Krankenkassen wissen das auch, das ist Ausbildungslerninhalt eigentlich. Mehr später, wenn dies hier verschoben und ergänzt wird.


Sicherheitshinweis, Stellenangebote, Zeitarbeit, schwarze Schafe benötigen Abmahnung, Call Center Babes, Wirtschaftsspionage, Sabotage, 29. Oktober 201, 06.56 Uhr Die Tremonia Dienstleistungsfirma für Zeitarbeit und AÜG benötigt eine Abmahnung. Sie hat hunderte von Jobs online auch via Ebay, aber schreibt anonym und ist anscheinend eine ausländische Drückerkolonnenbande. Sie unterschreibt mit LG. Ich hatte mich ordentlich für einen Inventurjob beworben. Zu meiner Zeit konnte man noch lesen und rechnen, ohne Scanner. Was daraus geworden ist später online - aber vorsichtig, die spinnen total und natürlich wurde es nichts daraus. Also Abmahnanwälte haltet Euch bereit, Arbeitsamt und Jobcenter auch. Dankeschön.
Übrigens, laut AÜG § 8 Absatz 1 darf ein Entliehener in einem eingesetzten Unternehmen nicht weniger verdienen als die echten Angestellten dort. (Gleichstellungsprinzip). Es gibt so viele Call Center Babe Firmen, sogar die Barmer hat eine nachts für Gesundheitsfragen OHNE Rezeptierung, die Techniker Krankenkasse hat sich auch selber outgesourct, auch die meisten Telekom-Firmen, sei es 1x1, Vodafone und sogar die echte alte Post bzw. Telekom haben sich an Fremde outgesourct, inklusive Aktivierung von SIM Karten-Babes. Anscheinend sind die Großkonzerne und Sozialversicherer, egal ob PKV oder GKV, nicht je geschäftsfähig (logo beim Sozialträger, ist eine Behörde, aber die konnten mal was), nicht je betriebsfähig. Die produzieren lieber Kosten, damit man weniger Steuern zahlen muß oder wie oder was? Ist vielleicht eine Hypnoseerkrankung, Berufsunfall durch Wirtschaftsprüfer bzw. private Steuerberaterfirmen. Steuerberatung ist ein freier Beruf, darf keine GmbH sein, eigentlich müssen die beamtet sein, steht auch so in dem Geschäftsverteilungsplan der Verwaltungsgericht der BRD. Wird später verschoben



Überschrift Wort    bessere SuFu

Terrorismus
Terrorismus

Insgesamt gefunden : 176
Weitere Seiten : 1 2 [ 3 ] 4 5 6

Update1 Litvinenko und das Trauerspiel um Geheimdienste und Polonium 210 & Düsseldorf
Veröffentlicht am : 22. Jan. 2016., 10:37:08 | Journalistin : Conny Crämer | Rating :
Leserzahl : 1410
Print |
Da war es angeblich der Putin, der den Litwinenko angeblich töten ließ. Der ist aktuell russische Präsident. Angeblich, so hieß es aus dem russisch-englischem Geheimdienstkomplett war der Putin ein Päderast und das obwohl er sich letztens eher als Homosexueller gezeigt hat, jedenfalls laut dem Jahreskalender. Ansonsten wirkt das Todeszenario mit dem Zigarettengift Polonium 210 zwar absolut furchtbar, aber voller frustrierter und verstrahlter Laiendarsteller. Wenn Sie sich die Einträge auf Wikipedia durchlesen, wissen Sie wieso. Update1: 23. Januar 2016 In das Attentat auf Litvinenko galten ebenso Al Qaeda, Tschetschenen und auch durchaus ein Al Qaeda Server involviert, der in der NRW Landeshauptstadt Düsseldorf lokalisiert worden war. Es ging durchaus fast zu, wie man es von einem James Bond Film erwarten könnte. Das FBI und zahlreiche deutsche Behörden wurden im November 2006 und auch 2007 informiert. Denen ist das scheißegal. Ehrlich gesagt, benehmen sich die Behörden wie Homosexuelle, denen die Tschetschenen den besten Fick des Jahrtausends gegeben hätten. Tschetschenen kamen zahlreich vor vielen Jahren nach Düsseldorf, durchaus vor 20 Jahren und wurden als Gefahr für die Zivilbevölkerung am Hauptbahnhof Düsseldorf angesehen. Eventuell hörten sie auch eine Bürgerfunkgruppe eines Kursus der Volkshochschule Düsseldorf ab. Dozenten des Westdeutschen Rundfunks (WDR) und Deutschlandradio unterrichteten dort Erwachsene in Radiojournalismus, Reportage, Moderation und Sprechtechnik für das Radio und wie ein Radiostudio funktioniert. Vom dortigen Radiostudio wurde nichts je live gesendet. Einige Täter hatten dies anscheinend vermutet. Die Radiosendungen wurden extra an anderen Terminen aufgenommen und die Sendetapes dann zur Ausstrahlung an Antenne Düsseldorf überreicht. Achtung Intelligence zitiert damalige Berichterstattungen, die auch an das FBI gingen und Düsseldorf wurde erwähnt. Und übrigens, auch die CDC veröffentlichte, die größte radioaktive Strahlenquelle in den USA sind Zigaretten. Und ja, auch das FBI galt sozusagen als Schwuchtel, geil auf Hot Chechnyans.
Nachricht in voller Länge


Tuerkei Bomben-Attentat in Istanbul auf deutsche Reisegruppe
Veröffentlicht am : 12. Jan. 2016., 20:31:24 | Journalistin : Conny Crämer | Rating :
Leserzahl : 1452
Print |
Ein angeblicher Selbstmord-Attentäter hat sich heute (12. Januar 2016) in der Nähe einer deutschen Reisegruppe in die Luft gesprengt. Zahlreiche Todesopfer und Schwerstverletzte, primär Deutsche, hatte der ausländische Emo verursacht. Im Ausland gelten solche Verbrechen oft als Attentat mit terroristischem Hintergrund, in Deutschland faseln viele Psychiater was vom erweitertem Suizid, der bringt andere und dann sich um. Der Täter sei psychisch krank. Auch in Düsseldorf krachte es übrigens und es roch bereits gestern nach Schwarzpulver-Schießpulver in Düsseldorf-Lörick. Dort erfuhr eine Deutsche von einem Türken bereits vor einigen Jahren, dass deutsche Frauen besser nicht in die Türkei in den Urlaub fahren sollten. Die Türken seien oft was doof.
Nachricht in voller Länge


Update5 Silvester in Köln & Düsseldorfer OB ist Zuhälter & Prostitution & Stars & Psychiatrie - Terrorismus
Veröffentlicht am : 09. Jan. 2016., 09:51:41 | Journalistin : Conny Crämer | Rating :
Leserzahl : 3732
Print |
Dass die Oberbürgermeister von Düsseldorf seit Jahren als Sexekeltäter galten, ist nichts Neues. Die ZDF Sendung Wetten dass gilt als nichts Anderes. Sie sind gerne Gewaltverherrlicher. Das geilt die auf. Trotz Sex-Attacken in Köln zu Silvester, verkleidet sich der Oberbürgermeister von Düsseldorf als Zuhälter Wollersheim zu Karneval. Bert Wollersheim ist ein echter Sexclub-Betreiber, der noch lebt und in wahren Leben ging es schon einmal darum. Sexwiderlinge namens Oberbürgermeister von Düsseldorf. Der aktuelle, Thomas Geisel, war übrigens angeblich zwar ein Wessie, war aber mit dem aktuellen Bundespräsidenten Gauck, in der letzten DDR Volkskammer tätig. Und der bereits tote OB Erwin, kam auch aus dem DDR-Gebiet. Es gab schon mal Gerüchte und angeblich zahlreiche Zeugen, dass die Stadt Düsseldorf normale Frauen entführen und foltern lässt. Es wird einfach in Wohnungen eingebrochen und Frauen narkotisiert und entführt. Früher auch gerne im Auftrag der katholischen Kirche. Update1: 12. Januar 2016 Die Bürgerwehr ist da. Eigentlich gibt es die wahre seit 1892 und gehört zum Düsseldorfer Karneval und war mal eine echte Bürgerwehr gegen verrückte Preußen. Es gibt verschiedene karnevalistische Düsseldorfer Bürgerwehren. Nun kommt die Bürgerwehr made by Iranis und diese Bürgerwehr ist seit fast 2004 geplant und der Iran fand das eigentlich nicht so lustig, was deren Staatsangehörige hier in Düsseldorf so tun und schon damals planten. Update2: 27. Januar 2016 Soso, der Oberbürgermeister will sein Zuhälter Outfit versteigern und das Geld an eine Hilfstruppe für Prostituierte spenden. War das eine gerichtliche Auflage? Und was hat ibes - Ich bin ein Star - holt ich hieraus von RTL zu tun? Und was hat das mit RAF und der Treuhand zu tun? Update3: 12. Mai 2016 ZDF Geschi-Fachmann Guido Knopp hat neue RAF-Dokus auf Phoenix, aber er weist auch auf eine Propaganda-Maschinerie in einem Interview mit Kress.de hin. Update4: 28. Oktober 2017 Sicherheit ist der Drogenstadt nicht wichtig. Sie will lieber Drogen ordentlich selber vertickern und will den Drogendealern aus Holland und den anderen ausländischen Designer-Drogenlaboren das Business klauen, denn auch die Pharmagiganten wollen mit Drogen, Heroin ist dasselbe wie das Medikament Diamorphin, und die Droge Crystal Meth ist dasselbe wie die "Arznei" Ritalin. Drogen sind Big Business und vor wenigen Jahren wußte die Uniklinik Düsseldorf gar nicht, daß Drogen töten können. Erstaunlich also, was sich da als Arzt ausgibt. Student und doch nichts je gekonnt. Update5: 04. Dezember 2017 Sogar einigen Psychiatern ist bekannt, daß die Düsseldorfer Stadtoberen seit Jahren eher kriminelle Personen sind, die in üble Sachen verstrickt sind oder sein könnten. Der Stasi DDR-Einfluß gegen die Stadt Düsseldorf ist seit vielen Jahren bekannt. Es gab früher etliche Strafverfahren gegen das widerwärtige DDR-Konstrukt. Düsseldorf war immer gerne eine stargeile Stadt, auch die Ministerpräsidenten und sonstigen Landtagspolitiker gehören dazu. Sichtbar war immer, daß sie, ja die Politiker bei ARD und ZDF immer in der ersten Reihe saßen, nicht der zahlende normale GEZ-Zahler für die Sender, die laut Grundgesetz Artikel 87 GG Absatz 3 eine Behörde sein müssen. Besonders bei der Sendung "Wetten daß?" saßen Politiker gerne ganz vorn und die Kamera zeigte sie. Düsseldorf hatte übrigens einen Sonderdeal mit dem ZDF, viele Sendungen aus Düsseldorf live zu fahren. Ja, Politiker sehen sich gerne live im Fernsehen. Leider brechen viele das Menschenrecht, sind Holocaust-Triebtäter und hören so echt nicht je damit auf. Lebensgefahren für Stars, überhaupt die Stars sind die Lebensgefahr, denn die wollen viel Geld, sind aber oft Psychopathen, Soziopathen, Junkies und Alkies und das ohne Rentner-Status und ohne SGBXII oder sonstigen Pflege-Status. Sie sind renitente Gemeingefährliche, oder so. Noch immer schmeißen ARD, ZDF die Nichtzahler, die laut BGB und WDR-Gesetze und ZDF-Gesetze nicht je bezahlen mußten, in die Psychiatrie. Die Länder sind aber die Träger, nicht de Zuschauer. Die Politiker sind also KZ-Hitler-Mengele-Guantanamo-Fans. Sexperverse Klinikfetischisten quasi. Wie viele Stars auch.
Nachricht in voller Länge


Update1 Stille Post : Stasi Bundesnachrichtendienst und strategische Fernmeldeaufklärung
Veröffentlicht am : 31. Dec. 2015., 21:40:33 | Journalistin : Conny Crämer | Rating :
Leserzahl : 1930
Print |
Es hat so was von dem gelben Bullywagen der Post. Fernmeldewagen. Überhaupt dachten ja so andere Geheimdienste oder wer auch immer der Branche, vielleicht war es auch Kai Diekmann der BILD Zeitung, der Bundesnachrichtendienst sei die Post. Auf jeden Fall wirkte das ganze wie Madness und Selecters und der ambulante Psychiater Dr. Moslener attestierte so 2013 an das Amtsgericht Düsseldorf, dass sowohl das Infektionsschutzgesetz als auch das Parlamentarische Kontrollgremium für Geheimdienste eine Schizophrenie seien, die man leider nicht so unbedingt behandeln kann. Patienten, die an beide glauben, sind nicht mehr zu behandeln, weil sie nicht aus der Erkrankung herauskommen. Das Amtsgericht, samt Düsseldorfer Polizei und die Staatsanwaltschaft samt Generalstaatsanwaltschaft glauben das noch heute. Infektionen und Geheimdienste sind eine Erkrankung psychischer Natur. Wegen 2Tone Selecters, denn das ergibt die Madness und UB40 - Arbeitslosigkeit und SGBII. Sozialhilfe. Das Bundeskanzleramt hat was veröffentlicht. Update1: 01. Januar 2016 Der Bundesnachrichtendienst hat sich zu einem feindlichen Stasi-Konstrukt in Bayern entwickelt, der feindlich in der BRD gegen die Wessie-Bevölkerung agiert. Der BND ist eigentlich der Auslandsgeheimdienst, agiert aber in der BRD illegal und ist doch nur eine olle Ossie-Suppe aus bundesdeutschen Steuergeldern. Es wird Zeit, dass der BND in Bayern enteignet wird und komplett auf das DDR-Territorium geschmissen wird, denn die DDR ist noch immer existent. Übrigens, angeblich begafft und belauscht der Bundesnachrichtendienst gerne Stars. Und der Chef Schindler unterminiert angeblich mit der NFP Düsseldorf-Chefin Schindler die westliche Bevölkerung. Sie spielen Nazi-falschherum gegen Deutsche.
Nachricht in voller Länge


Update3 Robbie Williams Fans jagen LittleStarchild & Sternenkinder & Gefährliche TV Festivals
Veröffentlicht am : 05. Dec. 2015., 17:56:41 | Journalistin : Conny Crämer | Rating :
Leserzahl : 2820
Print |
Dass Junkies und viele Bodyguards allgemein eine Gefahr für Leib und Leben sind, ist hinlänglich bekannt. Sex Drugs & Rock'n Roll sollte man sowieso verbieten lassen. Denn mehr als Matratzenmusik bieten diese Sauf- und Koksnasen sowieso nicht. Wollen sie auch nicht. Money for Nothing and the Chicks for free. Im Jahr 2003 flog erstmals Psychiatriepersonal auf. Es hatte was von KZ Mengele. Es war ein weltweites Netzwerk. www.robbiewilliams.com Ich war LittleStarchild, auch bekannt als Little, star oder LSC und tatsächlich meinten einige, ich sei eine Außerirdische, wurde entführt und ein gesamtes Esoterik-Netzwerk flog eigentlich ebenso hoch und der Penis von dem damaligen Prinz Albert. Doch der kannte ein anderes LittleStarchild. Doch die Psychiatriemafia, auch aus Kanada und sonstige Freaks, spinnten ihren Müll in seinem offiziellen Chat weiter. Man könnte ja vermuten, der Sänger sei Fan von KZ Mengele Forschung, die von seinen angeblichen echten Fans betrieben wird. Aber sein Personal und sein Umfeld sind sowieso nur Junkies und Alkies - da kann man gar kein Grips mehr erwarten bis auf Sabotage und Terror total, den dann einige als Al Qaeda bezeichnen täten. Update1: 02. Januar 2016 Absolut hausbacken und gutbürgerlich präsentiert sich der Fürst Albert und seine Charlene samt Kiddies zu Weihnachten. Vom Glamour in Monaco (Monte Carlo) ist nichts zu merken. Übrigens München heißt zwar auf Englisch Munich, aber in anderen Sprachen auch Monaco. Immerhin wurde Fürst Albert zum Wampenmann, aber in Düsseldorf wurde vor vielen Jahren eine Tochter von Fürst Rainier gesucht, der Vater von Albert, die angeblich in Düsseldorf-Lörick, Apanage von Fürstentum bekommt. Zuvor waren 2004 Teilnehmer des Monte Carlo TV Festivals quasi vergiftet worden. Auch deutsche Stars waren dabei. Update2: 16. Januar 2016 Merkwürdig. Da gilt man als uneheliche Tochter von Fürst Rainier, Papa von Albert, Überfälle in dem Haus der angeblichen echten Eltern gab es auch in Düsseldorf, da tauchte dann Jahre später wirklich ein Auto mit dem Kennzeichen von Monte Carlo / Monaco in der Wohnadresse der ursprünglichen echten Adresse der zuvor angeblich echten Eltern in Düsseldorf auf. Da steht der also, so ein Wagen aus dem Fürstentum. Ist der Fahrer oder Eigentümer für Einbrecher in das Wohnhaus verantwortlich oder Mittäter? Kam der auf den Schmuh, man sei einige Hausnummern weiter eine echte uneheliche Tochter von Fürst Rainier (bereits tot), also eine Schwester von Fürst Albert und Charlene Wittstock galt sogar als Fake. Eine Person mit falschem Nachnamen. Dem Fürstentum ist das alles egal, die stalken und lassen sich ja gerne von Stars bestalken. Damit kommen dann ja alle so richtig super in die Presse. In Deutschland wurde der Adel bereits zu Zeit der Weimarer Republik, das ist fast 100 Jahre her, abgeschafft. Update3: 02. Februar 2016 Es ist schon erstaunlich, wie in panischer Angst Psychiater sich vor Nicknames in einen Internetchat fürchten und vor Sternenkindern. Die katholische Kirche, irgendso eine Itacker-Bande aus dem Bunga Bunga Land, fürchten sich dann auch noch vor echten Sternen - Sonne - Mond und Sterne.
Nachricht in voller Länge


Update7 Terrorismus in Paris Attentate aufs Bataclan & Hannover Bomben & Heiko Maas
Veröffentlicht am : 14. Nov. 2015., 08:25:53 | Journalistin : Conny Crämer | Rating :
Leserzahl : 4222
Print |

Terror in Paris. Zahlreiche Orte wurden in Paris Attentatsopfer. Wenn man mit dem Lineal die Orte miteinander verbindet, entsteht das Peace-Zeichen. Was wollen die Attentäter damit sagen, handelt es sich vielleicht um Pharma-Hypnose-Verbrechen, welche politische Coleur steht wirklich dahinter? Conny Crämer von Achtung Intelligence denkt laut nach. Update1: 14. November 2015 Das ist ja der Gipfel der Höhe. BRD Außenminister Steinmeier und französischer Präsident Hollande beinahe beim DFB Spiel in Frankreich weggebombt. Okay, war ja eh angekündigt, dass es krachen wird. Stand doch irgendwo in der bundesdeutschen Presse, vor einigen Tagen. Update2: 16. November 2015 Behördenhinweis aus Deutschland, für die sich sowieso keine Strafverfolgungsbehörde interessiert, meldet die Behördenmitarbeiterin Conny Crämer von Achtung Intelligence. Die Behörden zahlen noch immer nicht meine Bundessoldung, A15, Mon Dieu! Update3: 17. November 2015 Soso, die Tatverdächtigen kommunizieren also via PlayStation. Natürlich gibt Conny Crämer von Achtung Intelligence ihren Düsseldorfer Senf hinzu. Update4: 17. November 2015 Das Freundschaftsspiel Niederlande - Deutschland wurde doch abgesagt. Es findet kein Spiel in Hannover statt. Sicherheit geht vor. Die Mannschaft der DFB Elf sei an einen sicheren Ort gebracht worden. Auch weiteres Bedenkliches gibt es. Hat die Staatsanwaltschaft Düsseldorf Mitschuld? Update5: 22. November 2015 Die Rheinische Post berichtet genau über Bomben in Hannover. Die Attentate seien wegen der Absage des Spiels nur verschoben worden. Was wollen die Täter eigentlich sagen. Ein Haufen Wirrer fliegt gleich in die Luft? Fußballer, die wie kleine Mädchen am Trikot der anderen Mitspieler ziehen, gehören gar nicht erst aufs Männerfußballfeld? War es ein Attentat auf den AWD, ehemaliger Namensgeber des Hannover Stadiums oder HDI. Der AWD war bereits vor vielen Jahren erwähnt worden. Aber man schleimt sich ja gerne bei Stars und Sternchen ein. König Fußball hat also ein Problem. Wir sind die BRD mit einem DDR-Präsidenten und einer Kanzlerin, die meint ein Ossie gewesen zu sein, die aber in Hamburg geboren worden ist, die Merkel heißt, aber ihr Ehemann heißt nicht so, sondern nur ihr ex-Ehemann. Da darf man sich also nicht über geplante Fußballattentate wundern. EM ist also wegen EU unerwünscht, sonst gibt es aua. Update6: 27. November 2015 Das reist der französische Präsident Hollande also zu seinem russischen Kollegen Putin. Es geht um Bekämpfung von Terrorismus. Eigentlich sind dafür die United Nations und der UN Sicherheitsrat mit seinen zahlreichen UN Resolutionen zuständig, aber man stalkt gerne herum, will Stärke zeigen und kann dann doch nichts. Videokonferenz würde ja auch reichen. Aber irgendwie erinnern einige Attentate auf die Casa Nostra Pizzabude an die Pizzaria Morde in Duisburg, oder?! Update7: 08. Dezember 2015 Es gibt manchmal so Tage, da bleibt man einfach auf der Couch. Nicht, dass ich das eh nicht jeden Tag machen täte, aber hier geht es um den Bundesminister für Justiz, Heiko Maas und Tour Eiffel.

Nachricht in voller Länge


Update7 Katholisches Hilfswerk missio - terroristisch & RAF & Caritas & Peggy Knobloch & NSU
Veröffentlicht am : 31. Oct. 2015., 07:31:32 | Journalistin : Conny Crämer | Rating :
Leserzahl : 4513
Print |
Seit mehr als zehn Jahren gilt das Katholische Hilfswerk Missio als Menschenhändler und Kinderhändler. Deren Aktionsbündnis namens Rote Hand galt ebenso als unseriös. In Wahrheit ist dem katholischen Schänderverein auch Attentate auf Freunde scheißegal, so lange der Trupp in seinem eigenen ADHS-Wahn meint, Menschen zu erretten im totalen Errettungswahn. Blöd, man kannte sich mal - vor 30 Jahren. Attentate auf investigative Presse war aber dem katholischen Pressehanserl egal. Stattdessen wohnt der russische Geheimdienst bei mir hier nebenan und der Katholische Hanserl ist mit einer Russin aus einem geheimen Stadtteil aus Tomsk verheiratet. Ja, ich war sogar zur Hochzeit vor fast 30 Jahren eingeladen. Danach flog die Mannschaft langsam auf. Update1: 01. November 2015 Identitätsklau? Das Missio katholische Hilfswerk, das für Christen weltweit Paten sucht, spielt sonst anscheinend Mafia Pate. Die Missio Leute sind in Aachen aber nur ein eingetragener Verein, also so was wie kleine Turnvereine oder Gartenlaubenvereine. Nun gibt es aber noch ein Missio, sieht so aus wie die Aachener, sind es aber nicht. Die sind die König Ludwig Truppe, Bayern. Bayerische Staatskirche und darüber wurde auch mal ein Generalstaatsanwalt verwechselt und eine Arbeitskollegin. Na - klar ist, diese Christen waren früher immer was deppert. Die guckten immer gerne zu viel ins Fäßchen und brauten ihr eigenes Bier. Das bayerische Missio ist nur für Bayern zuständig. Der Trupp in Aachen heißt zwar genauso, aber die haben sogar historisch nichts je miteinander zu tun. Update2: 04. November 2015 Eine frühere deutsche Russischlehrerin des Luisen-Gymnasium half dem Missio-Mann aus Aachen. Die war jedoch die ehemalige Russischlehrerin einer deutschen Gymnasiasten und bei Attentaten und Haßverbrechen wurden alle Schüler einer Schulabschlußfahrt in die Sowjetunion, 1983, über 20 Jahre später erwähnt. Der Schule war alles egal. Den Behörden auch. Die sind religiös Bewahnte, Polizei und Staatsanwaltschaften. Update3: 29. Dezember 2015 Verheiratet mit einer Russin aus einem Sperrgebiet aus Sibirien in Aachen lebend. Attentate waren der Bande immer egal. Eigentlich wäre der Missio Mann, der zum Ficker mutierte, lieber Popstar geworden. Das hat mit seiner Band nicht geklappt. Deshalb fickt er dann andere so durch die Gegend und freut sich, wenn sich Freundinnen den "goldenen Schuß" setzen lassen. So was arbeitet bei der katholischen Kirche und der Bischof von Rom, das ist der Papst, bekommt bald in der Analphabeten-Stadt Aachen einen Shit-Preis. Und was hat das mit dem Holtzbrinck-Verlag und dem angeblich superreichen Russen Chodorkowski zu tun? Der Russe sieht ja fast wie ein Bruder vom Politiker Volker Beck und meinem ehemaligen Klassenkameraden vom Luisen-Gymnasium aus. Überhaupt könnte man denken, diese sibirische verbotene Stadt, Tomsk, ein anscheinend geheimes Stadtteil betraf es, ist nur eine Super-Blödi-Stasi-Forschungs-Ekelstadt. Und die NSU hängt auch mit drin. Update4: 08. März 2016 Eigentlich durfte er ja nicht heiraten. Denn er wollte ja unbedingt dem katholischen Hilfsverein Missio in Aachen treu bleiben. Doch der PR-Mann heiratete, machte etliche Spendenreisen mit Stars für den RTL Spendenmarathon, aber eigentlich war er immer nur ein Maulwurf. Was das wohl für ein Drogenzeugs war, als er vor 30 Jahren in einer Band Musiker war? Update5: 19. März 2016 Peinlich, Zwangshochzeit ist schon immer verboten gewesen, doch trotzdem fand diese in Aachen statt und dann gab es noch unterschiedliche Trauzeugen oder doch nicht? Und irgendwie hing alles später noch mit Bamberg, der verschwundenen Peggy Knobloch und dem Vergewaltigungsfall Ulvi Kulac zusammen und dem damaligen noch existenten Aktienindex NEMAX. Update6: 18. Oktober 2016 Im Fall NSU werden Sex-Akten gereicht. Ungeklärte Todesfälle. Kinder waren Opfer. Geht es um Sexverbrechen schlimmer als im Fall Ulvi Kulac? Auch berichtet die Presse aktuell, Attentate wegen Peggy Knobloch habe es wegen des Islam gegeben. Kopftuchverbrechen. Stierische Täter gingen auf Opfer los. Doch so etwas gab es auch in Düsseldorf und dem katholischen Hilfsverein missio war auch alles egal. Die türkt sich auch einen ab, die Chefetage in Aachen. Update7: 10. Januar 2018 Hängen NSU Verfilmungen von Warner Brothers und Attentate auf Schüler in Düsseldorf zusammen? Werden in Wahrheit ganz andere Verbrechen vertuscht? Geht es um die Hamburger Terrorzellen oder allgemein um Stars in ihrem Terrorwahn. Erst kürzlich brachten Chinesen eine Militärpuppe auf den Markt, die ein wenig aussah wie Til Schweiger. Geht es in dem Fatih Akin Film "Aus dem Nichts" (mit Diane Krüger) - basierend auf NSU-Verbrechen - in Wahrheit um Vertuschung von verschiedenster anderer echter Verbrechen und Irreführung. Bereits seit 2004 gab es Verwechselungen mit der NSA, Türken, Kurden, Erdogan Atalay (Alarm für Cobra 11), Recep Tayyip Erdogan, echte Arznei Rezepte und Ahmet Davutoglu. Der ist auch ein Türke wie der Erdogan, der Präsident der Türkei ist. Davutoglu wurde in dem türkischen Taskent geboren, das von anderen mit dem usbekischen Taschkent verwechselt worden war. Es ging um Scripted Reality von NSU, Kunstakademie Düsseldorf Verbrechen, Bundeswehr KSK, Künstlersozialkasse, Kunstklau und Versicherungsbetrug und Terrorismus wegen Analphabetismus und Verwechselungen. Es ging sogar im September 2004 um den Taksim Platz. In Wahrheit ging es um den Taxiplatz an der Uniklinik Moorenstraße, Düsseldorf.
Nachricht in voller Länge


Update1 Gauck - Der Bundespräsident der gar keiner in echt ist
Veröffentlicht am : 29. Oct. 2015., 15:15:08 | Journalistin : Conny Crämer | Unrated
Leserzahl : 1269
Print |
Eigentlich könnte man meinen, der angeblich echte Bundespräsident Gauck stamme aus der Anarcho-Bande der 68er, hat nichts Anderes geraucht als Cannabis, soff sich mit Schily und Ströbele durch die Gegend, hinterging schon immer den Verfassungsschutz und labert nur Müll. Der gondelt durch die Gegend, aber will nicht so was sein wie ein Präsident Putin oder ein Barack Obama. Der will nur so ein Schönredner sein und sonst andere vorschicken. Eine echte Dienstwohnung wollte er auch nicht in echt in Wahrheit haben. Klar, was soll der Westen mit einer Ossie-Kommune und so wuselte Conny Crämer durch die Webseiten des Bundespräsidialamts und denkt der Ossie ist keinen Steuerpfifferling wert und all das nur, weil sein Vorgänger lieber SAT1-TV-Movie Star sein wollte, weil seine Frau keinen Bock auf den Job hatte. Der Präsidentenjob war ihr zu anstrengend, also dichteten sich die BILD samt SAT1 einen Telenovela Schmuh zusammen, dass der faule Vorgänge Wulff schnell weglaufen konnte. Dann kam die Ossie-Kommune. Update1: 30. Oktober 2015 Aus der weiteren Ossie-Kommune kommt der Hamburger Fischkopp Angela Merkel, die eigentlich mit einem Typen namens Sauer verheiratet ist, aber der Ex hieß nun mal Merkel. Sie hieß auch mal Kasner oder wie auch immer. Die Bundeswehr möge doch mal bitte ihren wahren Namen mal veröffentlichen. Merkel spielt Kanzlerin, war wegen Absprachen verfassungsrechtlich nicht je gewählt in Wahrheit und nimmt dem faulen Gauck den Job weg. Der hat ja keine Lust mit anderen Staatspräsidenten über echte Hard Topics zu reden, sondern er spielt lieber Chef der internationalen IHKs und Wirtschaftsminister und steht auf Schönrederei im Ausland. Man merkt, die waren nicht je in der echten Schule, kein Verfassungsrecht gelernt, nicht je Geschi gelernt, nichts je über Politik gelernt, bis aufs gemeinsame Saufen mit den Grünen, Sachkunde auch nicht und über Hitler auch nicht. Und so schwänzen diese Schläfer auch in echt ihren wahren Job. Die anderen Politiker übrigens auch.
Nachricht in voller Länge


Total Banane : Hogesa - Hooligans gegen Salafisten bekommen Ärger von Deutschen
Veröffentlicht am : 26. Oct. 2015., 04:30:21 | Journalistin : Conny Crämer | Rating :
Leserzahl : 1150
Print |
Ja mei, hätte man das gewußt, dass die Domstadt eine Salafistenstadt geworden ist,ja dann hätte man sofort gewußt, wieso die Oberbürgermeisterin Reker Opfer eines Attentats geworden ist. Nun ja, in Leverkusen sind einige ProNRW Leute auch anti-Deutsch. Das ist so wie NSU-falsch herum im Kölle Alaaf Land, wie eine umgedrehte Pharmamafiabande auf Rinderwahn. Muss der vorsitzende Richter Götzl, Chef des NSU Verfahrens in München nun in Köln ermitteln lassen? Irgendwie sehen einige NSU-Männer auf Fotos aus wie abgemagerte Juden aus einem KZ. Die stänkerten in der DDR gegen Juden und in der BRD gegen Türken.
Nachricht in voller Länge


Pressefeind Regierungssprecher disst auch gegen das Bundesverfassungsgericht
Veröffentlicht am : 06. Sep. 2015., 20:27:38 | Journalistin : Conny Crämer | Rating :
Leserzahl : 1340
Print |
Der Steffen ist ja eigentlich ZDF. Das ist der Seibert, der ex-ZDF-Nachrichtensprecher. Der meint ja, ein Nachrichtensprecher bei einem öffentlich-rechtlichen Sender namens ZDF, der übrigens eine Umsatzsteuer-ID hat, sei dasselbe wie Öffentlichkeitsarbeit. Deshalb labert der Seibert Pressekram für die Bundesregierung. Der Mann ist ein Disser. Deshalb gibt es nun mal die volle Dissbrühe zurück und der MAD möge sich mal um ihn kümmern. Oder der Gröhe, Gesundheit brauchen wir alle, gelle? Sowohl Regierungssprecher als auch Bundesministerien dissen aber gegen das Bundesverfassungsgericht. Das machte nämlich die Öffentlichkeitsarbeit für alle Behörden zur verfassungsrechtlichen Pflicht und wir alle sind die Bürger. Wir haben das Recht, immer informiert zuw erden. Jeder darf und muss sich gratis informieren dürfen. Die Regierungsblockade ist also verboten. Und übrigens wurde der Volleyball-Block mal für einen politischen Block gehalten. Ich spielte mal Volleyball. Das Bundesverfassungsgericht entschied bereits 1977 für das Volk und die Presse, doch dem Seibert ist das scheißegal.
Nachricht in voller Länge


DDR Dunkeldeutschland - Merkel warnt die dummen Ossies
Veröffentlicht am : 06. Sep. 2015., 12:17:15 | Journalistin : Conny Crämer | Rating :
Leserzahl : 1815
Print |
In einer Rede wies die amtierende Kanzlerin Angela Merkel darauf hin, dass sich die Deutschen doch auch an die Vergangenheit erinnern sollten. Sie rügte damit das Benehmen der Dunkeldeutschen. Die Ossies mögen nämlich keine Ausländer. Und als Dunkeldeutsche galten seit 1994 nun mal die ex-DDR'ler.
Nachricht in voller Länge


Das Ordnungsamt ist die neue Polizei - Bullen haben ausgedient
Veröffentlicht am : 02. Sep. 2015., 20:03:18 | Journalistin : Conny Crämer | Unrated
Leserzahl : 1691
Print |
Der Rinderwahn nimmt neue Formen an. Nachdem das Ordnungsamt sich wegen der GEWO und BGB lieber bei der Staatsanwaltschaft streiten will, fand Conny Crämer von Achtung Intelligence Erstaunliches. Denn die Polizei wurde abgeschafft. Das Ordnungsamt, meist sind es nur Privatleute, aber nicht je echte Beamte, haben die hoheitliche Aufgabe der Polizei übernommen.
Nachricht in voller Länge


Update2 SAT1 Promi Big Brother mit der Lottofee & DDR Freaks & Krönchen Jeans
Veröffentlicht am : 18. Aug. 2015., 06:07:31 | Journalistin : Conny Crämer | Unrated
Leserzahl : 2983
Print |
Wenn man Fachpresse ist, weiß man Vieles schon vorher. Wenn man hellsichtig ist, weiß man noch mehr schon vorher - nicht immer. Wenn man unter Drogen gesetzt wird und zu den ersten beiden Kategorien gehört, weiß man noch mehr. Die aktuellen Promi Big Brother Kandidaten sind Jahre zuvor schon ausgewählt worden - genau wie viele der vorherigen Promi Big Brother Staffel. Immerhin Anja Schüte sieht nun wirklich aus wie die ehemalige Lottofee Karin Tietze-Ludwig. Alles vorher ausgesagt. Strafrechtlich. Es ging um großrahmige Verbrechen und Menowin wurde vor vielen Jahren bereits mit dem Namen Yehudi Menuhin erwähnt. Und die Ösi-Bande von Katzi und Mausi Lugner auch, genauso wie Ralf Moeller und die internationale Fernsehfirma Keller Entertainment. Immerhin, die Holländer unterminieren weiter. Agent Orange. Update1: 19. August 2015 Auch das Herzilein wurde erwähnt. Auch im Rahmen von Attentaten. Denn der ist mit dem Hollywoodstar Bruce Willis verwandt. Geboren wurde Bruce übrigens in Idar Oberstein. Ein echter Wessie sozusagen. Wurden viele Opfer von Balkanschlampen? Update2: 28. August 2015 Das Defilee der künstlerischen Eitelkeiten im SAT1-Kammerspiel ist bald zu Ende. Ein Glück. Aber trotzdem gab es einen Todesfall.
Nachricht in voller Länge


Bundesverfassungsgericht ist frauenfeindlich & verbietet Fleisch & Kaviar
Veröffentlicht am : 15. Aug. 2015., 22:27:29 | Journalistin : Conny Crämer | Rating :
Leserzahl : 1140
Print |
Das Bundesverfassungsgericht, das meist nicht je im Leben in echt wie ein normales Gericht verhandelt, weil es keine Lust dazu handelt, sondern meist in schwachsinnigen Verwaltungsaktsverfahren irgendwas mal so macht, ohne sich je ordentlich die Mühe zu machen, in echt zu verhandeln, ist ein sittendwidriges frauenfeindliches Ekelkonstrukt. Immerhin beschützt es alles Leben der Erde. Bazillen und Viren haben freie Bahn (merkt man an Ärzten), Tiere sowieso und Außerirdische sind herzlich willkommen. Frauen sollten sich besser sterilisieren lassen oder die Pille muss gratis sein. Ein Gericht, das sich nicht je wie ein ordentliches Gericht benimmt, ist sowieso keins.
Nachricht in voller Länge


Update3 Monty Python & Kylie Minogue Silvie van der Vaart & Fußball & Balkan & BsF
Veröffentlicht am : 13. Aug. 2015., 13:33:58 | Journalistin : Conny Crämer | Rating :
Leserzahl : 2198
Print |
Da trällert sie die Wella-geföhnte Geilie Kylie. Andere mögen natürlich lieber Keilie von Otto, der ostfriesische Götterbote und Conny Crämer von Achtung Intelligence denkt mal an die Time Bandits und Michael Palin zurück. Jaja, Mist und dann verwechselten einige Robin Williams mit den britischen Trällerkollegen der Kylie, nämlich mit Robbie Williams. Robin Williams spielte in dem Monty Python Film "Absolutely Anything" seine letzte Rolle, bevor er in den Suizid getrieben worden ist. Update1: 13. August 2015 Wurden Bewohner eines Hauses überfallen, weil angeblich Fußball-Stars dort wohnten? Und was hat die RTL-Tanzshow Let's Dance damit zu tun. Update2: 14. August 2015 Freunde von Christoph Gottschalk, Bruder von Thomas Gottschalk galten als Tatinvolvierte. Eine Mutter einer Tatverdächtigen rügte oft das Benehmen der verheirateten Tochter, bereits Mutter war. Darüber flog dann Leute aus dem Balkan auf. Kroaten und angeblich auch Leute aus dem Kosovo. Das Berliner Blub stand schon vor Jahren auf der Attentatsliste und Vodafone wurde auch weggerafft. Bauer sucht Frau schickte neurologisch behinderte Verbrecher los und Achtung Intelligence war mal wieder überall dabei. Immerhin war auch schon mal das Bundeskartellamt am Ermitteln. Das reicht leider nicht aus. Übrigens, dem schwulen Wowi war alles egal. Update3: 26. Oktober 2015 Es ist schon blöd, wenn die Polizei mauert und laut FIFA die DDR existent ist. Wenn Sie dann noch mit Namensvettern und sonstigen Fußballnamen in einem Haus gewohnt haben, 32 Wohnungen und angeblich von einer Silvie van der Vaart und einer Sabia entführt worden sind oder von deren Managern und sonstigen Plattenfirmenfreaks, wird es blöd. Da wurden tatsächlich Bewohner zeitweise entführt, damit irgendwer in der Nachbarwohnung sich aufhalten kann. Einmal nah an Stars. Ich wohne seit 25 Jahren hier.
Nachricht in voller Länge


Angeblich plant ISIS ein Attentat auf die Queen in England
Veröffentlicht am : 10. Aug. 2015., 20:50:31 | Journalistin : Conny Crämer | Rating :
Leserzahl : 1029
Print |
SAT1 berichtete es in den Hauptnachrichten. Terroristen der IS planen ein Attentat auf die Queen. Grund seien die Feierlichkeiten wegen Ende des 2. Weltkriegs, wurde von SAT1 berichtet. Aber die Gründe liegen vielleicht in Wahrheit viel tiefer. Tatsache ist, der 2. Weltkrieg ging immer weiter.
Nachricht in voller Länge


Attentat auf Formel 1 Rennfahrer Jenson Button - Jahre zuvor angekündigt?
Veröffentlicht am : 07. Aug. 2015., 21:19:32 | Journalistin : Conny Crämer | Unrated
Leserzahl : 1225
Print |
Formel 1 Rennfahrer Jenson Button wurde Attentatsopfer. Narkosegas wurde via Klimaanlage in sein Haus in Frankreich geleitet. Button war vor Jahren bereits erwähnt worden. Es gab ähnliche Attentate auf eine Deutsche, die sich für das Formel 1 Toyota Team im Jahr 2001 beworben hatte und Jahre später galt das Landeskriminalamt in Düsseldorf ebenso als ein solches Opfer inklusive Hypnosegasopfer. Auch das Evangelische Krankenhaus in Düsseldorf und andere galten als lahmgelegt. Trotz Ermittlungspflicht hatte keiner Bock, sondern machte lieber auf Izmir egal.
Nachricht in voller Länge


Bundesverfassungsgericht : ARD & ZDF sollen Staatsfeinde sein !
Veröffentlicht am : 07. Aug. 2015., 07:38:00 | Journalistin : Conny Crämer | Rating :
Leserzahl : 1379
Print |
Es ist peinlich, was Gerichte manchmal so urteilen. Das Bundesverfassungsgericht gilt schon länger als Querulant und als semitischer Nazi gegen Deutsche. Die Stänkerbande mit der Hütchenshow hatte ja einerseits die GEZ samt Rundfunkbeitrag verboten, aber entschied 2014 auch noch, dass diese ARD & ZDF-Freaks Fieslinge sein sollen und absolute Staatsferne sein müssen. So haben die Richterfreaks also ihre eigene Terrorbande erschaffen - und das obwohl internationale Sicherheitsbehörden und die USA bereits 2004 darauf hingewiesen hatten: Der WDR ist ein Terrorist. Aber das Bundesverfassungsgericht wollte 2014 genau solche Verfassungsfeinde haben. Abgesehen davon wirken die Leitsätze des Bundesverfassungsgerichts so, dass die öffentlich-rechtlichen Sender so was müssen, wie der Bürgerfunk, woanders bekannt als der "Offene Kanal". Tatsache ist, die Bürger der BRD bezahlen doch das Fernsehen und das Radio, aber das wiederum hatte das Bundesverfassungsgericht verboten. Nun ja, Hütchenspieler-Mentalität in Karlsruhe. Und somit ist es nicht verwunderlich, dass das Arbeitsgericht Düsseldorf den WDR gar nicht kennt und mehrere Richter nichts je vom Westdeutschen Rundfunk gehört haben. Auch Psychiater kannten den WDR nicht je. Der sei nur eine Psychose. Das Ding ja soll ja gemein und staatsfern sein.
Nachricht in voller Länge


Update1 Türkin Ayda Field Gattin von Robbie Williams Teil vom Stalker-Netzwerk? & Starwahn
Veröffentlicht am : 06. Aug. 2015., 20:47:57 | Journalistin : Conny Crämer | Rating :
Leserzahl : 2017
Print |
Es ist schon bedenklich. Seit zehn Jahren sollte die Polizei ermitteln. Doch Lust hatte sie keine. So niemand eigentlich. Immerhin ist Prinz Harry auch als Hakenkreuz-Harry bekannt, seine Schwägerin Kate wurde Opfer von australischen Journalisten, die sich als Queen ausgaben, und Ayda Field ist eine Jüdin. Sie ist die Ehefrau von Robbie Williams, dem englischen Sänger, der in den USA lebt. Wurde sie 2004 und davor schon von NSU beobachtet und anderen Geheimdiensten, weil sie als Stalkerin galt? Eigentlich war ursprünglich eine andere Türkin genannt worden. Update1: 02. November 201 Robbie Williams wirbt für Café Royal und der Clooney für dumme Kapseln. Und irgendwie wirkte auch mal die Amal wie eine peinliche Stalkerin. Immerhin der eine singt, der andere schauspielert und gilt als Gemeinstgefahr. Bei dem Sänger gelten die Bodyguards als dumme Auguste. Einer galt jedoch als Hugenotte, aber aus einem Adelsgeschlecht wie Simon Le Bon, Sänger der Band Duran Duran. Der Herr Bonfihls hat eine Klage gegen die angebliche Sittenstrolchin Ayda in den USA eingereicht. Trotzdem machen beide Männer natürlich alles falsch. Conny Crämer von Achtung Intelligence weiß mehr. Eigentlich sollte bereits vor vielen Jahren, ja mehr als neun Jahre ist es her, die hiesigen Staatsanwälte und Anti-Terroreinheiten ermitteln. Doch Lust hatte keiner.

Nachricht in voller Länge


Korruption Bundestag hat eigene Polizei wie exterritoriales Gebiet
Veröffentlicht am : 02. Aug. 2015., 08:47:19 | Journalistin : Conny Crämer | Rating :
Leserzahl : 1432
Print |
Dass die BRD sowieso nichts Anderes ist, also ein eine Faker-Land, Suff-Land, Fußball-Land und Holocaust-Freak und Mobberstadl mit Ausländerpolizei und Polizei hat, die in Wahrheit keine Beamte sind und Regierungebeschäftigte hat (Angestellte), die rechtswidrig sich als Urkundsbeamte ausgeben und WDR nicht kennt und Verbrechen für eine Psychose hält, ist nichts Neues. Deutschland ist gerne nur ein Schlunz-Schland und Stalkerbande der Fernseh- und Filmwelt. Merkel bestalkte zudem ganz gerne sogar noch den Klitschko. Aber der Bundestag hat eine eigene Polizei. Der Bundestag, dessen Gebäude sich Reichstag nennt, darf eigentlich nur parteilos sein. Das hatte das Bundesverfassungsgericht entschieden, das ist der dortigen Polizei natürlich total Izmir egal. Dabei flog auf, dass Psychiater und dumme Ärzte samt Schnatter-PraxishelferINNEN plötzlich jeden Scheiß glauben. Oder sind die eigentlich gar keine echten studierten Mediziner, oder ohne GKV-Zulassung und ohne gelerntes Praxispersonal?
Nachricht in voller Länge


Sabotage ! Verhandlung bei Gericht - aber Richter trägt keine Robe
Veröffentlicht am : 25. Jul. 2015., 08:59:27 | Journalistin : Conny Crämer | Rating :
Leserzahl : 1651
Print |
Man sieht es im Fernsehen. Richter tragen eine Robe, eine schwarze Kutte sozusagen. Beim Bundesverfassungsgericht und BGH ist die Farbe Rot die CI-Farbe sozusagen. Die Richter des Bundesverfassungsgerichts präsentieren oft vor Urteilsverkündung noch eine einstudierte Hütchen-Show und setzen ihre Kopfbedeckung wie Showgirls auf. Oft arbeitet die Bande eh nicht. Sie doziert lieber an der Uni Studenten und zu kompletten öffentlichen Verfahren, die 6 EMRK zwingend vorschreiben, haben die eh keinen Bock. Die Richter bevorzugen lieber Verwaltungsverfahren ohne Gerichtstermine und echte Anhörung, obwohl niemand dem gesetzlichen Richter entzogen werden darf (Artikel 101 GG Absatz 1 Satz 2) und jeder hat Anspruch auf Gehör bei Gericht (Artikel 103 GG Absatz 1). Die ist heutzutage jedoch durch Schriftsätze ersetzt. Da es viele elektronische Daten gibt, die maschinelle Erstellung die Unterschrift des Richters ersetzt, keinen Termin es je gab, kein echtes Gerichtsverfahren es je gab, ist das alles natürlich für die Katz, eher fürs Katzenklo. In Düsseldorf tragen sogar Personen, die Richter spielen, gar keine Robe. Auswärtige Anwälte finden das noch nicht mal schlimm. Totale Verwirrung und Faktenverdrehung und grammatikalisches Großchaos. Deutschland ist dumm. The Axis of the Evil.
Nachricht in voller Länge


US Regierung fordert Amerikaner auf Deutschland zu verlassen
Veröffentlicht am : 20. Jul. 2015., 00:30:48 | Journalistin : Conny Crämer | Unrated
Leserzahl : 1168
Print |
Aus amerikanischen Kreisen war zu erfahren, dass die USA neue Sicherheitsbestimmungen für Amerikaner veröffentlicht haben, die in Deutschland leben.
Nachricht in voller Länge


Bundestag bestätigt: Bundesverfassungsgericht ist nach wie vor Nazi Österreichs Adolf Hitler
Veröffentlicht am : 30. Jun. 2015., 15:51:59 | Journalistin : Conny Crämer | Unrated
Leserzahl : 1323
Print |
Immer der gleiche Ärger mit den roten Robenträgern des Bundesverfassungsgerichts. Mehr als eine Hütchen-Show können die nicht. Solche Verbrecher an Hütchenspielern sind sogar auf Mallorca bekannt. Der Bundestag und die Linken haben mal wieder das Bundesverfassungsgericht enttarnt. Die sind das Deutsche Reich, das gibt es jedoch per Vereinten Nationen glücklicherweise nicht. Lammert reagierte mal richtig. Die Verwaltungsbande der Hütchenrichter gehört weg.
Nachricht in voller Länge


Update6 STGB Bei Vodafone suchen Studenten IPs für Polizei - DDR Cyberwarfare aber egal?
Veröffentlicht am : 13. Jun. 2015., 10:40:55 | Journalistin : Conny Crämer | Rating :
Leserzahl : 4295
Print |
Dachten Sie es geht bei Vodafone, auch bekannt als Vodkafone, mit rechten Dingen zu? Dachten Sie, da arbeiten Manager, die eng mit den Strafverfolgungsbehörden Verkehrsdaten zusammenarbeiten, um Täter verhaften zu können? Pustekuchen! Das machten alles studentische Aushilfskräfte, die eigenverantwortlich alles regeln sollen. Ja, da ist doch zu viel Vodka und Heizungsgas unten bei Vodafone drin. Hier das Stellenangebot. Vodafone bestätigt in dem Jobangebot, dass deren Personal neugierig ist, also ein Stalker. Studenten sind für die Fangschaltungen verantwortlich, steht alles in der Stellenanzeige. Jaja, da kann das Gebäude und Vodafone gegenüber der Axa dann doch endlich still gelegt werden. Seit 2004 gelten Studenten als Tatverdächtige, dazu zählen aber auch Studenten von Medizin, Psychiatrie und Rechtswissenschaften. Sie gelten als Drahtzieher von Schwerstverbrechen. Update1: 01. August 2015 Die Polizei ermittelt. Eigentlich ging es nur mal um eine Fake Rechnung aus dem Hause Vodafone. Ein Tatverdächtiger wurde ermittelt. Doch wieder ging es um Namensvetter, mehr als zehn Jahre alte Rechnungen und das Chaos schlechthin - Entführung wegen Vodafone. Update2: 11. September 2015 Dass die Polizei so "Nichts ist", ist bekannt. Bundesweit wiesen echte Polizeistationen auf die vielen Hempels und Uniformfetischisten hin, die da meinen Richter und Polizei spielen zu dürfen. Achtung Intelligence ist es ca. ab 2004/2005/2006 bekannt, dass es mal mit Kostümverleihern, Scripted Reality, Telekolleg, und einem RTL Fernsehfilm mal anfing. Einige konnten beim Dreh nicht mehr zwischen Rolle und Realität unterscheiden. Und ein ermittelnder Polizist - schreibt seinen Namen falsch. Und der war angeblich in Düsseldorf mal aufgeflogen und eine andere Koryphäe aus Düsseldorf schwätzt lieber klug auf dem SAT1 NRW Programm, aber versagt anscheinend sonst kläglich. Sein Dienstausweis war übrigens mal als geklaut gemeldet worden. Und eigentlich nahm Conny Crämer an, die echte Polizei-Type müsste so um die 50 Jahre alt sein. Update3: 27. November 2015 Foult die Polizeimannschaft in Sachsen? Überhaupt war der Name des Kripotypen schon vorher mal in einer anderen Sache aufgetaucht. Nun ja, auf jeden Fall macht die Polizei in Sachsen eine FIFA. Und Robbie Williams ist doof und der Rest ist ein Stalker. Update4: 05. April 2016 Erstaunlich, der bekannte Vodafone Campus in Düsseldorf ist nur wenige Gehminuten entfernt. Aber bestellen Sie mal bei Vodafone ein Gerät. Düsseldorf ist anscheinend bei Vodafone unbekannt. Update5: 27. August 2016 Cyberwarfare und Rechnungsfälschung sind Staatsanwaltschaften egal. Vodafone und Nichtkunden sind Opfer. Die Staatsanwaltschaft Düsseldorf hatte einen Namen ermittelt. Die Staatsanwaltschaft in der ex-DDR sei zuständig. Doch die hatte keinen Bock. Blanko Schreiben ohne Unterschrift. Um ein echtes Strafverfahren mit Richter zu bekommen, müsse man die Generalstaatsanwaltschaft Dresden erst einmal verklagen. Strafrichter und Ermittlungsrichter gab es nicht zur Sache. Allgemein fällt auf, dass die meistens keine Lust haben - die Staatsanwaltschaften. Verwaltungskräfte und Tippsen-Mafia. Deutschland hat es ja, Nichtsnutze zu bezahlen. Update6: 11. Dezember 2016 Der Vodafone Campus ist in Düsseldorf. Viel Catering, eigener Arzt, viele Ausländer, Rechnungen kamen in meiner Sache aber aus dem Ruhrgebiet und nicht von der Adresse, die gerade mal 15 Minuten zu Fuß entfernt ist. Das Produkt kam aus Erfurt, DDR. Aber es ging auch um falsche Rechnungen, sogar eine Kindergarten-IP aus Westdeutschland war involviert, in einer ähnlichen Sache. Ermittlungbock hatte niemand. Die Ossie-Staatsanwaltschaften auch nicht. Die sind aber DDR, laut Einigungsvertrag mit der DDR, von 1990 und einem Urteil des Bundesverfassungsgerichts, gilt das DDR Strafrecht weiter. Es ist also Ausland und die Tatverdächtigen sind keine BRD-Strafmündigen.
Nachricht in voller Länge


turi2 Journalisten sind die wahren Stasi & Abhörterroristen
Veröffentlicht am : 09. Jun. 2015., 10:09:17 | Journalistin : Conny Crämer | Unrated
Leserzahl : 1220
Print |
Aufgeflogen! Dank turi2 flog heute auf, dass die Journalisten gegen die EU stänkern, lieber die DDR hätten, Audio-Gaffer und Stasi sind. Sie hören gerne ab. Blöd, viele Verlage und Fernsehsender sind börsennotierte Unternehmen.
Nachricht in voller Länge


Update7 ARD Jauch & DDR Saarland Abseitsfalle FIFA Blatter - SAT1 & Hoeneß & AWACS
Veröffentlicht am : 31. May. 2015., 22:31:46 | Journalistin : Conny Crämer | Rating :
Leserzahl : 13928
Print |
Die einen schmeißen Bengalos, die anderen klauen Elfmeterpunkte, der nächste ätzt gegen andere Fußballspieler, und nun ist auch mal die FIFA und der Blatter dran. Ja, da bekommt man Katarrh. Update1: 04. Juni 2015 Sack Reis in China in Amiland. Conny Crämer wühlt in Artikeln und wünscht allen Happy Kadaver. FIFA und Korruption? Das ist wie #Neuland Internet für Merkel. Update2: 02. September 2015 Großes Kino in München. Fernsehleute des Udo Honig SAT1 Films, eine Persiflage auf Udo Hoeneß, spielten Filmpremiere. Fußball ist doch unser König. Update3: 08. September 2015 Da kommt er heute. Diese Honig Story um den Hoeneß. Sepp Maier und Netzer gaben bereits ihre Kommentare kund. Zu sehen in der Doku nach dem Honig-Hoeneß-Story. Hoeneß hätte nun mal die Finger nicht von der Börse lassen können. Nanu - denkt Conny Crämer von Achtung Intelligence. Update4: 21. Oktober 2015 Die Abseitsfalle für den DFB wird von der FIFA und der Presse weiter gesponnen. Na dann bleiben wir halt zu Hause. Deutschland hat doch gar keinen Bock auf Weltklassefußball. Update5: 22. Oktober 2015 Gezeter um den Kaiser wegen der FIFA. Scheißegal meint Conny Crämer von Achtung Intelligence. Denn die FIFA hielt 2014 die DDR noch immer für existent und so folgt nun die Fortsetzung von Update4, wo auf das DDR Gemiefe bereits hingewiesen worden ist. Bereits in Update1 flog die FIFA blöd auf. Die FIFA will die Mauer wiederhaben, die alle anderen Länder als Staatsgrenze bezeichnen täte. Die FIFA ist für die Wiederauferstehung der DDR. Damit darf der Kaiser wieder ein Wessie sein und nicht mehr ein Allgemeindeutscher. Update6: 25. Oktober 2015 Es wirkt wie ein altes Entführungsszenario mit Lafontaine und einem getackerten Heiko Maas, der aktuell einen Bundesjustizminister mimt. Die Trottel der nicht funktionstüchtigen Fußball-FIFA-Ausdenker und Manager pfuschen sich eine Welt zurecht, sodass klar ist, glaub' keinem Fußballspiel auf dem Fernseher außer Du sitzt live im Stadium. Neues aus dem Länder-Ausdenker der Deutschen Reichs-Riga der FIFA-Funktionäre. Die FIFA entschuldigte sich bereits vor Jahren wegen dem Deutschen Skandal: DDR, BRD und Germany, aber 2010 war es dieselbe Masche. Länder-Tutti-Frutti wie einst die Punktevergabe bei der RTL-Sendung mit Hugon Egon Balder. Hauptsache nackte Beine und mal oben ohne, mehr braucht's auch beim Fußball nicht. 20 Flaschen laufen einem Ball hinterher und 2 Tore faulenzen rum. Update7: 04. Dezember 2015 Da waren also wieder Polizisten in der Schweiz unterwegs. Ist ja auch irgendwie so ein Leo Kirch Laden, das FIFA Dinges mit den Fußballrechten. Das große Sommermärchen, Laber Rharbarber und es flogen AWACS. Erinnern Sie sich?

Nachricht in voller Länge


Düsseldorf : Polizei Notarzt Feuerwehr mit neuen Autokennzeichen ?
Veröffentlicht am : 22. May. 2015., 21:32:43 | Journalistin : Conny Crämer | Rating :
Leserzahl : 1372
Print |
Dass die Düsseldorfer Polizei ermittlungsfaul ist, ist nichts Neues. Sie braucht erst einmal einen Ermittlungsauftrag, bevor sie ermitteln darf. Strafanzeigen gelten als Spam. Nun hat die Bande neue Autokennzeichen. Ob die echt echt ist, oder so eine fantasierte CIA-Hilftruppe.
Nachricht in voller Länge


Update1 Bombendrohung beim Heidi Klum Finale - GNTM Mannheim & Böses Pro7 Luder Lena Gercke
Veröffentlicht am : 15. May. 2015., 21:15:34 | Journalistin : Conny Crämer | Unrated
Leserzahl : 4120
Print |
Da wurde das Finale abgebrochen. ProSieben berichtete bereits, dass das Finale am 28. Mai 2015 nun stattfinden wird. Live wird es nicht sein. Geplante Bombenattentate wegen Heidi Klum, SAP, Mannheim und einigen graphischen Elementen der Show waren jahrelang bekannt. Die Polizei hatte keinerlei Ermittlungsbock. Interessant ist zudem, dass einer der in Mannheim ermittelnden Kripobeamten Klumpp heißt, fast so ähnlich wie im Rahmen der Robbie Williams - Robin Willams Verbrechen. Namensvetter-Chaos und eine unerwünschte Heidi. Update1: 12. April 2016 In die Fußstapfen der Hexen-Heidi ist deren Ziehmodell Lena Gercke bei ProSieben mit dem Ekelformat Prankensteiner getreten. Sowohl Heidi als auch Lena hintergehen gerne eklig Mitmenschen. Damit wird auch klar, auf welche Art von Menschen die Werbekunden und Kosmetikfirmen und Fußballer und Stars stehen; Widerwärtige und sadistische Frauen, die gerne andere verletzten.
Nachricht in voller Länge


Die KZ Polizei von SAT1 & Auschwitz und Prozess um Gröning
Veröffentlicht am : 25. Apr. 2015., 08:18:21 | Journalistin : Conny Crämer | Unrated
Leserzahl : 1570
Print |
Jeden Tag für mehrere Stunden und samstags und sonntags läßt der Polizeifernsehsender SAT1 echte Polizei, Polizei spielen. Kölner Bullen spielen sich also auf einem Sender von ProSiebenSat1 Medien AG, einem MDAX-gelisteten Börsenunternehmen. Am liebsten ist jedoch die Polizei faul, unterstellt gerne vielen Personen eine psychische Erkrankung, Psych KG wird eingeleitet und ohne richterliche Anhörung wird die Unschuldsvermutung außer Acht gelassen und aus Tatverdächtigen werden in dem Schmalspurhirn der Streifenpolizei sofort Täter, die in die Psychiatrie gehören. Die Holocaust-Lüge ist also bewiesen, Auschwitz ist eine Farce und Juden sind die eigenen Verleumder, oder? Psychisch Kranke gibt es per Sozialgesetzbuch übrigens nicht. Es gibt nun mal immer echte Ursachen. Aber die Streifenpolizei ist wie Fernsehleute nun mal nur kleine Nichtssager, die nur auf großer Macker tun, aber eine KZ-Sau sind. Achtung Intelligence beweist es.
Nachricht in voller Länge


Update6 German Wings 4U9525 Pilot war schuld - Lynchjustiz & Lufthansa & Gesundheit
Veröffentlicht am : 27. Mar. 2015., 07:34:24 | Journalistin : Conny Crämer | Rating :
Leserzahl : 6346
Print |

Da war sie weg - die German Wings Maschine, Flug 4U9525. Eigentlich ist sie eine Lufthansa, die German Wings, genauso wie Eurowings. Man erfindet sich gerne neu und um. Lynchjustiz gegen etwaig sowieso flugunfähige Piloten sind jedoch eine neue Dimension des Supermobbings gegen Arbeitnehmer und Kranke. Nun müssen Berufsgenossenschaften auch noch ran. Was verschweigen die Airline Manager und wieso spielt sich Staatsanwalt Kumpa, auch bei Bundesbeamten als Kumpaquatsch bekannt, als Sprecher zur Sache in Düsseldorf auf. Der ist jedoch bekannt, einen faulen Hintergrund zu haben und gegen das Justizministerium NRW zu meutern und das seit vielen Jahren. Update1: 30. März 2015 Dass die Wahrheit vielen zuwider ist, ist nichts Neues. Da wird einerseits Co-Piloten Andreas L. eine psychische Erkrankung untergeschoben, dann fast panikartig vermutet, er hatte vielleicht Psychopharmaka abgesetzt. Tatsache ist, mit Psychopharmaka darf man nicht fliegen. Junkies dürfen nicht Passagiermaschinen fliegen. Das ist so. Aber die Presse schiebt lieber vor, der Pilot hätte wohl doch besser sein Pharma-Heroin und Pharma-Koks genommen. Doch wieso sieht die Maschine so zerfleddert aus, wo sind die Räder und was veröffentlicht die Staatsanwaltschaft und was hat das mit Robbie Williams zu tun, dem Sänger, nicht den US Schauspieler Robin Williams. Update2: 06. April 2015Staatskanzlei empfiehlt bei der Beerdigung, keine Uniform zu tragen, dürfen Knalltrauma-Patienten überhaupt fliegen und wie sieht es mit Handies aus. Die Uniklinik Düsseldorf flog mal wieder auch noch auf. Ein Dauerzustand dort, seit 2004. Update3: 08. April 2015 Gibt es German Wings überhaupt? Wer sich Wikipedia durchliest bemerkt, Lufthansa schlingert, von BWL wenig Ahnung, Hauptsache Tarifverträge umgehen und weniger bezahlen und falsche Firmierung und Steuerbetrug? Update4: 10. Juni 2015 Ein Flugzeug, das aussieht wie zerfledderte Pappe mit dem Inhalt eines Staubsaugers, merkwürdige Ermittlungen und Probleme mit Totenscheinen und falsches Personal bei der "Totenfeier" im Kölner Dom. Update5: 13. Dezember 2015 Im Sommer galten Airline-Chefs noch als verpönt. Die wollten Drogentests einführen, um sicher zu sein, dass kein Pilot berauscht fliegt. Erstaunlicherweise waren Gewerkschaften dagegen. Anscheinend berauschen sich Gewerkschaftler auch ganz gerne. Doch nun sollen regelmäßige Tests Pflicht werden. Dabei wird immer noch nicht berichtet, dass es psychische Erkrankungen nicht gibt und Psychopharmaka seit 2001 von der EU verboten sind und die Uniklinik, die den Bruchpiloten Lubitz angeblich behandelte, hat keine Zulassung. War er Sportmafia-Opfer? Update6: 13. März 2016 Es gab ja mal Gerüchte, dass der Pilot Lubitz Verona Pooth (Ex von DSDS Dieter Bohlen) kannte. Noch bedenklicher ist, da läuft ein Typ auf der Webseite der Techniker Krankenkasse. Die Hände sehen so aus wie die von Lubitz und überhaupt, wer Pilot ist darf keine Psychopharmaka einnehmen. Das hätten alle Ärzte wissen müssen. Psychopharmaka sind sowieso seit 2001 von der EU verboten worden, weil alle drogenidentisch sind. Psychiater sind also schuld und hier die Fotos.


Nachricht in voller Länge


Weitere Seiten : 1 2 [ 3 ] 4 5 6


    Zufällig ausgewählt

 

Ein alter Fall muss neu aufgerollt werden. Polizeidienststellen wurden bereits informiert: Nachdem im Mai 2007 das Sozialgericht Düsseldorf ein Grundsatzurteil BSG B 2 U 10/04 vom 5.7.2005 des Bundessozialgericht im Verfahren SG S 3 U 139/06 nicht einhielt, schloss sich das Landessozialgericht NRW im Verfahren L 15 B 26/07 U ER dem rechtswidrig an. Einem berufsbedingten Unfallopfer und Opfer von Unfällen in einer Klinik wurde nicht das Verletztengeld ab dem ersten Tag der Arbeitsunfähigkeit zugesprochen. Diese Leistung ist sogar Vertragsbestandteil zwischen den freiwillig Versicherten und der VBG. Die Verwaltungs-Berufsgenossenschaft wirbt mit der Leistung auf seinen Webseiten. Damit verstoßen sowohl die VBG als auch die Gerichte gegen das Willkürverbot. Trotzdem verlangt die VBG weiterhin einmal pro Jahr Beiträge und leistet selber nichts. Einen ähnlichen Unfall aus dem Jahr 2002 bezahlte sie nach, aber weder einen von 1999 und 2004 und weiteren Jahren. Auch geht es um die Loveparade und das Unglück in Duisburg. Update: 14. Mai 2014 Update2: 26. September 2014 VBG, Barmer und BIG GKV bleiben ihrem eigenen Verbrechenskonstrukt treu. Die gesetzlichen Krankenversicherungen machen krank und die gesetzliche Unfallversicherung läßt absichtlich verunfallen und will nur privat rumschnüffeln. VBG gehört wie Barmer und BIG dann doch zum Al Qaeda Konstrukt wie die Sozialgerichtsbarkeit auch. Denn die sehen es so, Al Qaeda und Terrorismus und ARD und Journalismus sind nur eine Psychose. Nichts davon hätte es je gegeben. Und was haben Spielerspelunken damit zu tun und das ZDF? Achtung Intelligence hat die Infos. Update3: 31. Dezember 2014 Achtung Intelligence wendete sich hilfesuchend an die Unfallkasse des Landes NRW. Gefahren wegen der Loveparade und sonstigen Missetaten wegen Unterlassung durch die Stadt Duisburg waren bekannt. Jeder Sozialträger ist sowieso wegen SGB X 102ff zur Hilfe verpflichtet, aber es war sowohl dem Pfarrer als auch der Unfallkasse alles egal. Man könnte glatt meinen, die Staatskanzlei NRW sei negativ involviert. Sie mag sowieso nur sich selbst. Mehr als hohles Geschwafel bietet Ministerpräsidentin Kraft sowieso nicht. Ihre Interviews sind für Worthülsereien bekannt. Update4: 27. Juli 2015 Fünf Jahre Loveparade Mord. Prozesse fingen angeblich noch immer nicht an. Aussagen gab es reichlich. Geschmuht wurde auch. Wer immer diesen engen Eingang erlaubt hatte, hatte von der Droge Loveparade und Psychopharmaka und echte illegale Drogen und Musik keine Ahnung. Überhaupt - wer mal wissenschaftliche TV Dokus gesehen hatte, konnte sich denken, der Eingang ist ein Panikeingang, aber kein Verhüter von Unfällen oder Mord. Update5: 05. April 2016 Dir Ruhrarschstadt Duisburg hat Null Bock auf Strafverfahren wegen der Loveparade. Eigentlich ist die Stadt wahrscheinlich eh nur wieder im Sendungswahn von Snuff und Scripted Reality von SAT1 Serien und Fernsehmovies und dem RTL Scripted Skandal hängen geblieben. Wie leicht doch diese angeblichen echten Richter, die sowieso meist nicht je eigenhändig unterschreiben, fürs Fernsehen käuflich sind, kennt man seit Mollath und Rechtsanwalt Strate und NSU. Die Loveparade Attentate waren jedoch noch Jahre zuvor angekündigt worden, ursprünglich für Berlin. Ausgesagt wurde in Düsseldorf, zur Polizei in Duisburg auch unter dem Aktenzeichen 10 Js 262/06. Das Justizministerium NRW hatte Ermittlungen durch den Leitenden Oberstaatsanwalt der Generalstaatsanwaltschaft Düsseldorf beantragt. Doch der war lieber eine faule Fernsehsau, also juristisch nicht existent. Und die Kollegen der Presse wollten lieber eine geile Snuff-Show haben, die man wie NSU supertoll verfilmen kann, wie der fernsehgeile RA Strate in Sachen Mollath und Hypovereinsbank. Und nun? Update5a: 05. April 2016 Eigentlich war auch mal der Staatsschutz NRW im Auftrag des LKA NRW zuständig. Doch Arbeitslust hatte das Team so nicht. Es ging umfassende Attentate wegen der Medienlandschaft, DAX und Doppelgänger und Sehbehindis und auch einem Sören. Erwähnte wurde auch mal Partymacher Sören Bauer. Der aktuelle Oberbürgermeister der Stadt Duisburg heißt Sören Link und ist ein heftiger Sehbehindi, jedenfalls sah es so nach der Kameraeinstellung auf SAT1 NRW aus. Update6: 06. April 2016 Es gibt eigentlich viele Täter. Faule Sozialgerichtsmitarbeiter, die nicht eigenständig die Polizei unterrichteten und es unterließen Richterkollegen des OLG offiziell über Amtshilfe zu informieren. Die Presse wußte es auch seit Jahren. Wer wollte hier denn wen ficken? Waren einige eifersüchtig, weil einige näher an Stars waren, fanden andere die Tekkno-Szene schon immer scheiße, die ollen Junkies gehören eh weg? Denn mehr als eine Volldröhung an Drogen und Tinnitus wollte diese Crowd eh nicht haben. Und wie war das noch? Die Polizei aus Duisburg sei bei der Loveparade in Duisburg nicht dabei gewesen. Update7: 17. August 2016 Eigentlich tat sich nichts. Echte Strafrichter, die gesetzeskonform handeln, sind Mangelware in NRW, echte Polizei auch. Man hat so keine Lust, irgendwer spielt "Dienst nach Vorschrift" und meint dann nur noch dumm rumsitzen zu dürfen, weil die mal was von "Dummen Bullen" gehört haben. "Dienst nach Vorschrift" bedeutet aber die ständige und korrekte Anwendung aller Gesetze und Grundsatzurteile, wie diese auch in 92 Grundgesetz vorgegeben sind. Mit der Loveparade ist es auch noch ein Drama, irgendwelche angeblichen Wissenschaftler sollten doch was Kluges von sich geben, aber darum geht es nicht. Es geht um über 20 Tote und über 600 Verletzte in einem Areal, das eh ungeeignet wirkte. Augen auf genügte eigentlich für jeden Laien. Man ist ja nicht so hochgebildet wie irgendwelche Panikwissenschaftler, die mit Statistik und Formeln um sich werfen. Fans sind echte Menschen und oft unberechenbar, besonders, wenn es dann doch Alk und Drogen und Psychopharmaka unterschwellig oder offensichtlich zu riechen gibt. Update8: 08. Dezember 2017 Prozessauftakt in Düsseldorf. Nach über sieben Jahren nach dem geplanten Unglück, Juli 2010, sitzt das Landgericht Düsseldorf tatsächlich in einer sogenannten "Außenstelle". Es verhandelt im Düsseldorfer Messe-Congress-Center in einer Strafsache, die den Oberschlappy von Düsseldorf und Duisburg beweist. Mehr als 20 Tote und über 600 Verletzte. Tatsächlich ging es auch mal um Außenstellen der Graf-Recke-Stiftung, vertauschte Jobs - Patienten waren dann Sachbearbeiter bei der VBG, die Unfallkasse NRW wollte lieber auf Evangelische Kirche tun, und eigentlich ging es um Erbschleicherei, Haßverbrechen, Kinderschänder, Kanadier, Grinder, (Eiter-Fans) Pharma-Mafia und Drogendeals und ProSieben und SAT1 galten als die Co-Organisatoren des Attentats. Es ging um Namensverwechselungen schon ewig, die Duisburger Terrorzellen entpuppten sich als (Tippfehlerkorrektur) Herr Sauerland so quasi, der ehemalige Oberbürgermeister der Stadt Duisburg. Es ging auch um Verwechselungen mit Namensvettern der Boxerszene, Klitschko Brüder und alles war Jahre vorher bekannt und es ging um den Sauerland-Stern, ein Hotel. Abgemachte Panikshow mit Fake Polizei, die laut damaliger Berichterstattung so echt nicht aus Duisburg je kamen und stellen Sie sich vor, weder die Polizei in Duisburg, Düsseldorf, noch das BKA, noch die Gericht ein Duisburg hatten je Bock gehabt zu ermitteln, aber wenn es um Kinderschänder (gegenseitig: erwachsenes Kind ist doof, darf bitte sterben oder Papa ist noch viel dööfer und darf sterben) geht es ins Congress-Zentrum der Messe Düsseldorf. Oder vielleicht doch noch um das furchtbare "wir wollen keinen Terrorismus sondern Tourismus"-Komplott. Um einige alte Kriegsbomben ging es auch noch, da so in der Gegend - auf dem Weg dorthin ... Update9: 13. Dezember 2017 Fahrlässiger Totschlag - darum geht es in dem Verfahren und Körperverletzungen. Zwei Tage wird der Prozess nun pausieren berichtete der WDR heute via Twitter. Wenn man sich die Fotos anschaut und noch im Hinterkopf behalten hat, von 2010, dass die Polizei vor Ort nun mal nicht aus Duisburg kam, wirkt das ganze wie eine heimtückische Inszenierung. Massenmord? Einige standen angeblich auf einer Todesliste, andere auf einer Pharma-Mafia-Liste, andere wollten mal Notarzt sein. Es ging um Schaller, McFit und Klitschko, Namensverwechselungen, SAT1NRW und viele andere mehr. Ob da Schöffen als echte gesetzliche Richter eine kluge Wahl sind? Es geht doch eher um Völkermord und vielleicht doch um einen internationalen Mordkomplott - Terrorismus, der ist eigentlich sowieso grundsätzlich, auch bei "Kleinverbrechen, verhandlungspflichtig laut Artikel 25 Grundgesetz nach dem Völkerstrafgesetzbuch.



    Statistik
» Artikel online
792
» Gesamte Leserzahl der aktuell veröffentlichen Stories ohne Homepage und Unterseiten
2249647
» Anzahl Ressorts
10

Unique Zähler seit 04. Aug 2014, 16.53

Statistik Invidiuelle Leser - sortiert nach Länderranking samt Flaggen. Sehen Sie keine Statistik hier, deaktivieren Sie den Adblock - der den werbefreien Flagcounter sperrt.

Flag Counter

Hallo Admin !
hier login

Cookies löschen | Top   

Achtung Intelligence, Conny Crämer, copyright: 2013 - 2018
Software: Article Manager by Alstrasoft
Copyright 2000-2009 © Article Manager Pro