Home | Top30 Charts | SuFu | Impressum & Datenschutz & FAQ |


Genaue Uhrzeit
Ewiger Kalender

    Ressorts
» Beruf - Jobcenter - Arbeitsrecht
» EU - Vereinte Nationen
» Gesundheit - Krankenkasse - Rente
» Jura - Recht
» Kino DVD Musik TV
» Kochrezepte
» Lifestyle
» Medien
» News aus der Presse
» Politik
» Reisen West BRD
» Terrorismus
» Twitter Stilblüten
» Wirtschaft

  Top30 Charts
» Top30 - am meisten gelesen
»

Zur Info Landespressegesetz NRW - Verwaltungsrecht

§ 3
Öffentliche Aufgabe der Presse
Die Presse erfüllt eine öffentliche Aufgabe insbesondere dadurch, daß sie Nachrichten beschafft und verbreitet, Stellung nimmt, Kritik übt oder auf andere Weise an der Meinungsbildung mitwirkt.

§ 6 Sorgfaltspflicht der Presse Die Presse hat alle Nachrichten vor ihrer Verbreitung mit der nach den Umständen gebotenen Sorgfalt auf Inhalt, Herkunft und Wahrheit zu prüfen. Die Verpflichtung, Druckwerke von strafbarem Inhalt freizuhalten (§ 21 Abs. 2), bleibt unberührt.


https://www.gesetze-im-internet.de/gg/pr_ambel.html

Grundgesetz für die Bundesrepublik Deutschland - Präambel 

Im Bewußtsein seiner Verantwortung vor Gott und den Menschen,von dem Willen beseelt, als gleichberechtigtes Glied in einem vereinten Europa dem Frieden der Welt zu dienen, hat sich das Deutsche Volk kraft seiner verfassungsgebenden Gewalt dieses Grundgesetz gegeben. Die Deutschen in den Ländern Baden-Württemberg, Bayern, Berlin, Brandenburg, Bremen, Hamburg, Hessen, Mecklenburg-Vorpommern, Niedersachsen, Nordrhein-Westfalen, Rheinland-Pfalz, Saarland, Sachsen, Sachsen-Anhalt, Schleswig-Holstein und Thüringen haben in freier Selbstbestimmung die Einheit und Freiheit Deutschlands vollendet. Damit gilt dieses Grundgesetz für das gesamte Deutsche Volk.





Achtung, ich bin seit Mitte Juni 2017 ohne Fernsehempfang. Damals hatte UnityMedia von analog auf digital umgestellt. Mein Gerät ist nicht digitalfähig. Der Kabelreceiver, den ich bei real gekauft hatte, UnityMedia stellte keinen zur Verfügung, darf nicht in Räumen mit Tabakgeruch betrieben werden. Nachbarn rauchen oft widerlich perverst, auch Drogen, das es anderen Nachbarn quasi schlecht wird. Gerüche, auch Ekel-BSE-Gammelfleisch Pupse, dringen durch die Etagen. Dann erlöscht die Garantie des Geräts automatisch. Implosionsgefahr. Digital-Fernseher mit 100 Hz-Technologie arbeiten auf Hypnose-EEG-Wellen der Pharma-Mafia und Psychiatrie-Forschung übrigens.

Auswahl beliebter News, die 00er erreicht haben, Ressort Medien

600 Leser Wirtschaftswoche - das Käseblatt vom Handelsblatt bankt bei erloschener Dresdner Bank
1400 Leser Update2 Facebook spielt Wahrheitspolizei mit Bertelsmann (RTL) gegen Fake News & Juden
3000 Leser Ist DER SPIEGEL ein Kriegs-Freak - was sagt Joschka Fischer ?

Überschrift Wort    bessere SuFu

Terrorismus
Terrorismus

Insgesamt gefunden : 156
Weitere Seiten : 1 2 3 4 5 [ 6 ]

Update3 Düsseldorf ZDF Studio Hamburg WDR Al Qaeda Taliban Dasht I Leili Massaker & Schizophrenie
Veröffentlicht am : 25. Feb. 2014., 14:59:38 | Journalistin : Conny Crämer | Rating :
Leserzahl : 8972
Print |

Psychiater, der Rheinischen Kliniken, Düsseldorf und deren ärztlicher Direktor Professor Wolfgang Gäbel halten das Massaker von Mazar-i-Sharif in Afghanistan, nur für eine paranoide Schizophrenie, also als reine Wahnvorstellung, die nur auf einer Geschlossenen Station der Psychiatrie behandelt werden könnte. Bei dem Massaker kamen aber in Wirklichkeit fast 2.000 Menschen ums Leben. Die rein psychiatrische Klinik der LVR bezeichnet sich größenwahnsinnig als Poliklinikum. Sie verfügt aber weder über ein eigenes Röntgengerät, MRT, CT noch ein Blutlabor oder eigene Kardiologen und ihre Psychiater meinen tatsächlich die wahre Historie befunden zu dürfen Nur Psychiater dürften über Wahrheit und Fälschung entscheiden, so lautet des Psychiaters Credo.Update1: 18. Juli 2014 Noch immer bocken Polizei, Staatsanwaltschaften und Gerichte gegen die Aufklärung. Al Qaeda und NSU sind ja so eher eine Psychose. Und das obwohl mehrfachst das Justizministerium NRW und das Bundesministerium für Verteidigung alles an die Staatsanwaltschaften geschickt hatte. Sogar das LKA NRW reichte rasch alles an den Staatsschutz, an die anti-Terroreinheit, weiter. Ermitteln wollte keiner. Al Qaeda - das Fantasiekonstrukt ist also ein innerdeutsches - Ostblock-Judenkonstrukt, meinen anscheinend Psychiater. Aber was schreibt denn die Bundeswehr? Update2: 01. August 2015 Peinlich peinlich. Drei Arbeitgeber der Journalistin, die Opfer von Terroranschlägen war, sind negativ involviert. Weder gab es ordentlich Gehalt auf Lohnsteuerkarte, obwohl dies gesetzliche Pflicht ist, noch unterstützten die zuständige Berufsgenossenschaft, die BG Etem samt BGHW, das Opfer. Die VBG wies jedoch auf kriminelle Personen hin, die sich als Arzt ausgegeben hatten und dann hing auch noch der Schauspieler Til Schweiger mit drin. Zu guter Letzt flog auch noch auf - alle Fernsehsender sind illegal oder falsch strukturiert und GEZ samt Rundfunkbeitrag sind illegal. Der Rest der Kollegen versäuft dann lieber die eingezahlten Rundfunkbeiträge dann auf Schampus-Empfängen und verfrisst den Rest auf ARD & ZDF-Events. Der Rest heißt: ISIS wandert aus. Deutschland ist zu dumm. Darüber flog auch noch auf, dass es von Managern des ZDF Namensvettern und Lookalikes gibt, die auch beim Jobcenter bekannt sind. Das wiederum wollte das Opfer seit 2004 immer nur in HartzIV zwingen. Update3: 30. November 2015 MIPCOM 2001 - Kurz nach der Ermordung von Massoud in Afghanistan und dem 11. September 2001. Die internationale Fernsehprogrammfachmesse, wo all die Betrüger, Lügner und Fernsehfantasten fiktionales und non-fiktionales Programm an den Mann bringen. Der Fernsehmarkt in Cannes. Der war extremst anschlagsgefährdet. Eigentlich wollte man die Fernsehfachmesse absagen. Man war sich nicht sicher, ob die Amerikaner anschlagsgefährdet seien, die Juden, oder wer auch immer. Die Messe fand statt und eigentlich unterminierte danach jeder gegen jeden, als ob die Presse selber alle Attentate und Terroranschläge geplant und verübt hätten. Einige Terroristen hatten sich bekanntlich als Journalisten ausgegeben. Anscheinend fand die aktiengeile Medienwelt die Ermordung von Massoud und das Wegmetzeln der Twin Towers einfach zu geil fürs Fernsehen, Kino und Put & Call Optionen. So benehmen sich jedenfalls noch immer meine lieben Kollegen der ARD, des ZDF, der internationalen Fachpresse und die Programmverkäufer. Wegmetzeln für die Fernsehquote.

Nachricht in voller Länge


Ist Inar.de Al Qaeda und Straftätern aus der Medienwelt hörig?
Veröffentlicht am : 24. Feb. 2014., 10:04:07 | Journalistin : Conny Crämer | Rating :
Leserzahl : 886
Print |
Es ist immer wieder erstaunlich, wie sich trotz AGBs Plattformen zur Verteilung von Pressemitteilungen Content zu eigen machen und diese willfährig löschen, ohne dem Urheber der Inhalte Bescheid zu geben. Besonders versucht anscheinend damit inar.de die Medienwelt, Stars und Sternchen und das ZDF, dessen Markus Lanz auf der Al Qaeda Todesliste steht, zu beschützen und erreicht damit das Gegenteil. Nun liegt alles wieder bei den Behörden. Aktenzeichen zur Sache gibt es en masse, seitens der Staatsanwaltschaften und Strafkammern.
Nachricht in voller Länge


Update6 Markus Lanz & ZDF NSU Al Qaeda in Düsseldorf - GZSZ & Klitschko & Bush & CharlieHebdo
Veröffentlicht am : 22. Feb. 2014., 08:45:56 | Journalistin : Conny Crämer | Rating :
Leserzahl : 15749
Print |

Regelmäßig, als ob Düsseldorf ein Dauerabo für Wetten dass? sich gesichert hätte, kommt der ZDF-Troß in die Landeshauptstadt von NRW. Denn hier sitzen besonders gerne Politiker in der ersten Reihe. Aber hier ist ein altbekanntes Al Qaeda-Gebiet und Lanz stand angeblich auf der Todesliste in einem laufenden Al Qaeda-Verfahren und die Stadt mag das ZDF eigentlich nicht. Wir sind WDR. Update1: 12. September 2014 Klitschko - der Bürgermeister von Kiew wurde geehrt, Sebastian Kurz aus Österreich war dabei, und der Mohammed-Karrikaturenmeister auch. Muss nun das Oberlandesgericht Düsseldorf ran? Vorsitzende Richterin Havlitza - denn wieso wurde der Name Kurz im Rahmen von Klitschko - Ukraine - Timoschenko & Poroschenko-Attentaten erwähnt? Update2: 21. September 2014 Österreich unterminiert im eiskalten Stepan Bandera-Stil - anscheinend mit Angela Merkel? War das alles mal der Grund für das Gift-Attentat auf US Präsident Bush? Polen ist auch mal wieder wegen Österreich in Gefahr, oder? Und was haben Quentin Tarantino und GZSZ damit zu tun? Update3: 09. Oktober 2014 Nach 157 Verhandlungstagen im Oberlandesgericht Düsseldorf stellt Achtung Intelligence fest, kann ein heute 23jähriger wirklich ein Täter von vor 10 Jahren gewesen sein? Anscheinend nicht, denn AI wurde nicht vernommen und überhaupt erscheint die Generalbundesanwaltschaft psychotisch und AI weiß nun, warum Ärzte lügen und die Polizei auch. Es sind Angsthasen, die vor den wahren Tätern kuschen, oder? Conny Crämer von AI saß nicht im Gerichtssaal, sondern hätte wahrscheinlich im Fremdschäm-Modus schon längst den Saal verlassen. Was schreiben die WELT und die Rheinische Post zur Sache über die Splitterbomben ? Einige Vorgänge sind schon aus NSU, alten Hinweisen von ehemaligen Bundesinnenminister Schäuble und auch von der Eifelsplittertruppebande bekannt und irgendwie Conny Crämer kannte Etliches so seit zehn Jahren. Aber trotz Anordnungen des Bundesverteidigungsministeriums - deren Soldaten auch von der Witzelstrassentruppe bedroht worden ist und trotz Ermittlungsanordnungen des Justizministeriums ab 2006, bleibt die Düsseldorfer Polizei samt Generalstaatsanwaltschaft Düsseldorf und der Staatsschutz eine feige Memme. Sie haben Angst vor den Tätern. Sie haben Angst vor den Tätern und ermittelten nicht je. Update4: 02. November 2014 Noch stehen die Urteile für die Düsseldorfer Terrorzelle nicht fest, aber ein wenig NSU und vielleicht was Libyen stecken samt Amal mit drin. Achtung Intelligence surfte im Netz fand Erstaunliches. Ist Al Qaeda eine "linke Sau"-Zelle? Und was hat das mit einer Berliner Discothek zu tun? Update5: 10. November 2014 Merkwürdiges stand in der Rheinischen Post. Es wirkt so, als ob die BRD sich im Großkampf gegen die USA befindet und das obwohl angeblich Attentate in Deutschland geplant waren. Aber Richterin Havliza gehört vom Namen ja eher zur Ostblock-Unterminierer-Szene gegen den Westen. Update6: 08. Januar 2015 Massenmord in Paris. Charlie Hebdo. Ist die Freiheit der Kunst in Gefahr?


Nachricht in voller Länge


Update8 Blutgeld Deutsche Bank Bunga Bunga Leo Kirch in München & Prozesse
Veröffentlicht am : 21. Feb. 2014., 08:23:36 | Journalistin : Conny Crämer | Rating :
Leserzahl : 11171
Print |

Die Presse berichtete es schon gestern. Die Deutsche Bank unter der Führung des Inders Anshu Jain und Jürgen Fitschen zahlen lieber hunderte Millionen Euro an den 6,5 Milliarden Euro Pleitegeier Kirch, anstatt ordentliche Geschäftsmänner zu sein. Anlegerbetrug oder Stalkerei im Bankenhaus? Update1: 24. September 2014 Neue Verfahren in der Terror-Nummer Leo Kirch. Die bajuwarische Bussi Bussi Staatsanwaltschaft sieht es mal wieder anders und ist kriechend in dem Hintern den Fernsehfritzen erlegen und bleibt dem Bankenhass treu. Die Banker wiederum sollten mal überlegen, welcher Staatsbeamte in München von der Deutschen Bank etwaig mal keinen Kredit bekam. Und überhaupt - was ist das überhaupt: Deutsche Bank. Update2: 26. Oktober 2014 Man könnte fast behaupten, seit Herbst 2004 läuft das Psychopharma-Mafia "Fan Fan Fanatisch"-Projekt in Anlehnung an den Film und dem 80er Jahre Hitsong in Deutschland. Sogar vor absichtlichen Bankencrashes wird nicht Halt gemacht. Jeder bestalkt jeden, Fernsehfritzen entpuppen sich als Star-Stalker. Hauptsache, Fernsehen, Hollywood, wie im totalen Wahn. Auch Banken werden weggecrasht und dumme hörige Staatsanwälte machen mit. Für die ist ein Star wichtig, tot oder lebendig, oder besser noch selber einen Star wie K11 auf Sat1 spielen. Die Chance wollen sich die ermittelnden Fernsehfreaks nicht entgehen lassen. Selber endlich Star sein und volle Kanne auch mal bestalkt werden, Autogramme verteilen und am liebsten bei BILD auf der letzten Seite stehen. Im eigenen wahren Job wird natürlich versagt, denn die Schauspieler schauspielern ja auch nur und die Deutsche Bank, die ist noch irgendwie im totalen Anlegerbetrugswahn und ist im Management eine Dauermemme an Oberlusche. Deutsche Wertarbeit ist absolut dort vorhanden bei der indischen Kaste von Anshu Jain. Das Multi-Kulti klappt aber noch nicht einmal zwischen Frankfurt und dem Freistaat der Weißwurst Bayern.Update3: 21. November 2014 Noch immer ist die Rentnerbande namens Staatsanwaltschaft Dortmund dienstuntauglich. Die wirkt eher wie die stalkende SAT1-Fernsehanwältin Frau von Minckwitz. Update4: 07. Juni 2015 Neues von der Deutschen Bank, der Inder, der Big Boss der Deutschen Bank, will angeblich Ende Juni 2015 gehen und Fitschen bleibt noch was. Man mauschelt im US-Sektor Frankfurt / Main und Conny Crämer von Achtung Intelligence haut ihren Düsseldorfer Senf auf die Frankfurter Würstchen. Update5: 05. Juli 2015 Sack Reis in China. Der Spiegel wird von der bösen, bösen CIA abgehört. Die kleinlauten Spiegel-Leutz in Hamburg sind nun ganz närrisch und beschwerten sich bei der Generalbundesanwaltschaft. Conny Crämer, einst für den Spiegel recherchemäßig unterwegs, wurde schon vor weit über 10 Jahren umgenietet, samt Hans-Jürgen Jakobs, bis 2001 SPIEGEL und ihr Chef. Dem ist alles egal und der träumt heute davon, er sei in echt eine wichtige Figur beim Handelsblatt. Wenn aus Redakteuren Chauvis und Memmen werden und lieber CIA und Illuminati spielen. Update6: 29.August 2015 Friede Springer, Witwe von Axel Cäsar Springer, soll aussagen. Das ist blöd, denn die BILD-Mutti will den ProSiebenSat1-Clan doch sowieso übernehmen und der Rest ist ZDF. Das schreibt das jüdische Zionistenblatt Handelsblatt nicht und Hans-Jürgen Jakobs wurde zum Verräter und zum Stalkerhuhn. Update7: 27. November 2015 Ja, was soll das auch. Der NRW Innenminister Jäger sieht so keine Terrorgefahr so wirklich. In Dortmund ist nichts, trotz Infos aus Berlin. Dortmund ist immer so. Die Staatsanwaltschaft unter der Federführung der Chefetage Cirullies meuterte schon einmal in Terrorsachen gegen die Generalstaatsanwaltschaft in Hamm. Man hat so keinen Bock. Ihr Mann schreibt lieber über Stalking und Polizeirecht. Da stalkt die Polizei und Firmen gingen in die Pleite und die Presse war mehrfaches Entführungsopfer und Mordopfer. Ist ja egal, oder? Update7: 27. November 2015 Ja, was soll das auch. Der NRW Innenminister Jäger sieht so keine Terrorgefahr so wirklich. In Dortmund ist nichts, trotz Infos aus Berlin. Dortmund ist immer so. Die Staatsanwaltschaft unter der Federführung der Chefetage Cirullies meuterte schon einmal in Terrorsachen gegen die Generalstaatsanwaltschaft in Hamm. Man hat so keinen Bock. Ihr Mann schreibt lieber über Stalking und Polizeirecht. Da stalkt die Polizei und Firmen gingen in die Pleite und die Presse war mehrfaches Entführungsopfer und Mordopfer. Ist ja egal, oder? Update8: 05. Dezember 2015 Das ist schon lustig, wie da Gerichte mit der Deutschen Bank zetern. Wegen dem bereits verstorbenen Leo Kirch, ein Fernsehfuzzi. Der sorgte dafür, dass wir in der BRD viele Hollywoodfernsehserien und Kinofilme im Fernsehen sehen können. Da geht es um Milliardensummen, damit die Hollywoodfreaks noch reicher werden können als unsere Deutschen. Man stalkt ja gerne Richtung Hollywood, auch die Presse. Supermillionären nachjagen, die das Gehalt von den Deutschen sozusagen in den Hals geschmissen bekamen. Und das, obwohl es auch viele gute deutsche Schauspieler und Studios in Deutschland gibt. Dass Leo Kirch eigentlich ein Pleitegeier war, war bekannt, schon so immer. Aber die Münchner Bussi Bussi, Stalki Stalki Fritzen samt Gerichte wollen es nicht wahrhaben. Und so arscht dann eine Bank, die Hypovereinsbank die Deutsche Bank an, obwohl das ganze eher ein Mollath Gemetzel war. Grundsätzlich gilt die Regel: Viele beim Fernsehen arbeitende Menschen sind Stalker oder Dumme, Junkies, Psychopharmaka-Abhängige, die sich für supergeil halten (es gibt auch Normalos), die wegen Fußball und Aktienmärkten und den vielen Milliarden komplett Verblödete sind und wegen Gefahr für Leib und Leben für andere (Lügennachrichten, Fantastennachrichten) eigentlich weggesperrt gehören. Fernsehen sind nur mal oft nur selbst gestrickte Nachrichten ohne großen Wahrheitsgehalt, man fickt sich so durch wie Stars in Betten und beim fiktionalen Fernsehen. Und Mobben ist noch so eine Hauptbeschäftigung bei den Fernsehaffen. Das Geschäft der Medienfreaks ist sowieso meist unlauter.

Nachricht in voller Länge


Al Qaeda Düsseldorf Leo Kirch und die Mafia
Veröffentlicht am : 12. Feb. 2014., 18:04:10 | Journalistin : Conny Crämer | Rating :
Leserzahl : 5528
Print |
Der 11. September 2001 erschütterte die Welt. Mit einem ausgeklügelten, fast perfektem Militäranschlag wurden die USA Opfer eines verheerenden Terroranschlags. Allein in New York City verloren über 2.500 Menschen ihr Leben, als Piloten vom sogenannten Al Qaeda Netzwerk in die Twin Towers des World Trade Centers in New York City flogen und die Gebäude und viele Nebengebäude zum Einsturz brachten. Auf das Pentagon gab es einen separaten Anschlag an dem Tag. United Airlines, Flugnummer, 93 wurde ebenso Opfer eines Attentats.
Nachricht in voller Länge


Update1 Skandal beim Hauptzollamt Düsseldorf - KSK Gurlitt Bilder & Journalisten
Veröffentlicht am : 10. Feb. 2014., 19:17:53 | Journalistin : Conny Crämer | Rating :
Leserzahl : 3845
Print |

Wechsel in das Ressort: Terrorismus Das Hauptzollamt Düsseldorf ist tatverdächtig anstatt Schwarzarbeit zu bekämpfen, aktiv Schwarzarbeit und Scheinselbständigkeit zu unterstützen. Obwohl die Abteilung aktiv auch im Auftrag der Finanzbehörden und Sozialbehörden, sowohl Schwarzarbeit als auch Scheinselbständigkeit per Gesetz bekämpfen muss, macht das Düsseldorfer Hauptzollamt seit Jahren das Gegenteil daraus. Aufgeflogen sind die Missetäter beim Sozialgericht Düsseldorf. Update1: 23. Juli 2014 Gurlitt Bilder, Zöllner und Rabbiner in Düsseldorf, aber die Behörden schweigen und hintergehen Bundesbeamte und wie war das mit der RAF?

Nachricht in voller Länge


Weitere Seiten : 1 2 3 4 5 [ 6 ]


    Zufällig ausgewählt
Via Frag den Staat flog das Bundesministerium für Arbeit und Soziales auf, Scheinselbständigkeit zu betreiben. Arbeitsschutz ist der Sozialbande ebenso scheißegal. Obwohl Scheinselbständigkeit verboten ist und trotz des Begriffs Arbeitgeber im Künstlersozialversicherungsgesetzes und im Rentenversicherungsgesetz, schwafelt die Nahles'sche Bande, Künstler seien selbständig. Doch das hatten nicht nur die Gesetze, sondern auch das Bundesverfassungsgericht seit vielen Jahren samt Krankenkassen verboten. Man ist nämlich in der Künstlersozialkasse pflichtig, dort zu sein, aber ist freiwillig in der GKV versichert und ist beamtet, auch per Arbeitsgericht. Doch das will die Chefetage namens Bundesministerium für Arbeit und Soziales nicht wahrhaben und unterschlägt seit 30 Jahren an über 150.000 Künstler, Journalisten und Publizisten in widerwärtiger Art und Weise das Gehalt. Die Gesetze wurden alle zu Gunsten der Künstler geändert, weil die Künstlersozialkasse schon immer vom Bundesverfassungsgericht als Volldepperte eingestuft worden war. Sie sei nicht durchführbar, diese Künstlersozialkasse. Der Staat besserte in Gesetzen zwar nach, aber nicht je in der Realität. Per Sozialgesetzbuch ist sie übrigens ein voller Drittzahler von Sozialversicherungsbeiträgen, das macht sie in der Realität auch nicht, sondern casht die Hälfte vom Versicherten illegal ein. Die Rentenversicherung zuständig für Prüfungen stellte Beamtentum fest. Nun flog eine Mitarbeiterin des Bundesministerium für Arbeit und Soziales auf. Update1: 15. Februar 2015 Achtung Intelligence deckte bereits die Lügen einer BMAS Mitarbeiterin auf. Nun holt Conny Crämer zum Rundumschlag aus. Es steht auch auf der Webseite der Künstlersozialkasse, dass die Künstler, Publizisten, Herausgeber, Journalisten nun mal keine Selbständige sind. Bisher bekam jedoch noch keiner Gehalt. Die CharlieHebdo Demos der deutschen Politiker waren ja anscheinend nur eine Heuchelnummer vor dem französischen Präsidenten Hollande.


    Statistik
» Artikel online
745
» Gesamte Leserzahl der aktuell veröffentlichen Stories ohne Homepage und Unterseiten
2007916
» Anzahl Ressorts
14

Unique Zähler seit 04. Aug 2014, 16.53

Statistik Invidiuelle Leser

Flag Counter

Hallo Admin !
hier login

Cookies löschen | Top   

Achtung Intelligence, Conny Crämer, copyright: 2013 - 2018
Software: Article Manager by Alstrasoft
Copyright 2000-2009 © Article Manager Pro