Home | Top30 Charts | SuFu | Impressum & Datenschutz & FAQ |


Genaue Uhrzeit
Ewiger Kalender

    Ressorts
» Beruf - Jobcenter - Arbeitsrecht
» EU - Vereinte Nationen - Resolutionen - Menschenrechte - United Nations
» Gesundheit - Krankenkasse - Rente
» Jura - Recht
» Lifestyle
» Medien & Entertainment & Presse
» Politik
» Reisen Touristik Urlaub
» Terrorismus
» Wirtschaft

  Top30 Charts
» Top30 - am meisten gelesen
»

Zur Info Landespressegesetz NRW - Verwaltungsrecht

§ 3
Öffentliche Aufgabe der Presse
Die Presse erfüllt eine öffentliche Aufgabe insbesondere dadurch, daß sie Nachrichten beschafft und verbreitet, Stellung nimmt, Kritik übt oder auf andere Weise an der Meinungsbildung mitwirkt.

§ 6 Sorgfaltspflicht der Presse
Die Presse hat alle Nachrichten vor ihrer Verbreitung mit der nach den Umständen gebotenen Sorgfalt auf Inhalt, Herkunft und Wahrheit zu prüfen. Die Verpflichtung, Druckwerke von strafbarem Inhalt freizuhalten (§ 21 Abs. 2), bleibt unberührt.


https://www.gesetze-im-internet.de/gg/pr_ambel.html

Grundgesetz für die Bundesrepublik Deutschland - Präambel 

Im Bewußtsein seiner Verantwortung vor Gott und den Menschen,von dem Willen beseelt, als gleichberechtigtes Glied in einem vereinten Europa dem Frieden der Welt zu dienen, hat sich das Deutsche Volk kraft seiner verfassungsgebenden Gewalt dieses Grundgesetz gegeben. Die Deutschen in den Ländern Baden-Württemberg, Bayern, Berlin, Brandenburg, Bremen, Hamburg, Hessen, Mecklenburg-Vorpommern, Niedersachsen, Nordrhein-Westfalen, Rheinland-Pfalz, Saarland, Sachsen, Sachsen-Anhalt, Schleswig-Holstein und Thüringen haben in freier Selbstbestimmung die Einheit und Freiheit Deutschlands vollendet. Damit gilt dieses Grundgesetz für das gesamte Deutsche Volk.

Ende Präambel

Artikel 25 Grundgesetz Völkerrecht hat Vorrang, somit die United Nations Resolutionen und die Anerkennung der dortigen Mitgliedsstaaten als souveräne Einzelländer. Eigentlich war ein Zusammenschluß von West-Berlin mit der DDR und BRD nicht je völkerrechtlich aufgrund alter Verträge erlaubt. West Berlin durfte nicht je Teil der BRD werden. Die Berliner galten immer als gefährliche Dumme. DDR und BRD waren zwei einzelne und separate Deutsche Mitgliedsstaaten seit September 1973 in den Vereinten Nationen. Die DDR war bisher das einzige Volk der Neuzeit, daß ohne Umbenennung in einen anderen Staatsnamen einfach ihren eigenen Staat aufgegeben hatte. Die Deutsche Demokratische Republik völkermörderte sich selbst. Andere trennten sich kackfreck mit Bomben und so, kennen Sie ja schon, Krieg ist gut für die Waffenindustrie - aber laut United Nations: verboten.


Das Grundgesetz ist die Staatsverfassung der BRD und Teil der staatlichen Souveränität. Ausländer, also nicht-Deutsche, beachten bitte auch das Einführungsgesetz des BGB § 7 (EBGB). Es gelten aber auch Artikel 25 Grundgesetz, 1 GG Absatz 2 - leider hält sich eigentlich nicht je eine deutsche Behörde, Polizei oder Gericht daran, trotz Artikel 20 Grundgesetz Absatz 3.

Im Zweiten Weltkrieg und davor pochten besonders die Juden darauf, auch im Deutschen Reich immer nur nach eigenen jüdischen Gesetzen leben zu dürfen. Deshalb bekamen sie dann ihre Juden-Ghettos. Juden waren nicht je echte Israelis. Die waren schon in der Zeit der BIBEL zwei verschiedene Königreiche und Staaten. Palästina ist noch was Anderes.

Im Auftrag der Vereinten Nationen wurde erforscht, wer die Juden in Europa wirklich sind. Völkerwanderungsmäßig sind die Juden in Wahrheit Italiener. Sie breiteten sich mit dem römischen Reich, quasi mit Julius Cäsar aus.
Link zu den Vereinten Nationen: http://www.un.org/en/holocaustremembrance/docs/pdf/Volume%20I/The_History_of_the_Jews_in_Europe.pdf

Die Bundesrepublik Deutschland erlaubt den Juden, Sinti und Roma nach ihren eigenen Gesetzen zu leben, laut § 7 EBGB. Ob das wirklich völkerrechtlich erlaubt ist, weil dies einer Fremdkolonie entsprechen täte, außerhalb den Hoheitsgebieten von Botschaften und Konsulaten, zweifel ich noch an.

Angeblich verteilen einige "ausländische Restaurants" in Düsseldorf "Botschaften", deshalb seien darin Deutsche und NRW'ler nicht wirklich erwünscht und werden teilweise durch Überfälle rausgemobbt, auch in den Wohnungen der Deutschen.

Adolf Hitler, der "ex-Diktator", der übrigens ein Österreicher war, wurde in der kleinen Grenzstadt Braunau geboren. Er war keine braune Sau, sondern ein Braunauer. Das verwechseln heutzutage auch noch immer sehr viele. Aber das Deutsche Reich war bekannt für den Shit der Pharma-Industrie. Drogen auf Rezept. Noch immer, übrigens. Da meckert keiner. Hauptsache Shit. Meine Nachbarn mögen alles an Drogen, Scheiße und Hundekacke samt Pisse riechen. Ich nicht. Es entspricht nicht sauber und rein, muß es sein. Wer hier ordentlich ist, wird überfallen.

Bei einigen artet das dann aus in Drogenshit und Kot. Jetzt wissen Sie, warum es mal Hitler und Mengele gab. Die Erforschung der Dummheit, eine virale Erkrankung übrigens.

Am besten sieht man Achtung Intelligence mit Mozilla Firefox aus. Sieht die Seite merkwürdig aus, einfach refreshen. Umlaute in den Hauptüberschriften der Artikel sind wegen Server-Veränderungen fehlerhaft und werden dort mit ae, ue und oe ersetzt.


Hier die Auswahl beliebter News, die die 00er erreicht haben, Ressort Medien Entertainment Presse

1900 Leser Rheinische Post online: Viktor Janukowitsch
1200 Leser Update5 Terrorismus auf der Fernsehprogrammfachmesse MIPCOM - wenn perverse Fernsehmanager Weltkriege verursachen MIPTV & London Grenfell Tower & Hauptsache aus Facts werden Fiktion oder umgekehrt oder Dauer-Snuff im fiktionalen Mäntelchen & Völkermord

1000 Leser Bei Anne Will in der ARD: Abschaffung der Nationalstaaten - vom Völkerrecht keine Ahnung

Gestern neu Ich halte etliche Drittländer und sonstige für wie Ulvi Kulac Behindertensex-Truppe. Ungebildete Vollpfosten ficken dumm rum, manchmal deren Anwälte inklusive. Mehr auch zu schwulen Rauchern bald. Update98 Sicherheitshinweise für die Stinkie-Viertel in Düsseldorf - Lörick - Seestern - Heerdt -- stinkende Personen aus fremden Völkern leben ihre Horrorfilmfanszene aus & Ekel-Kriegsverbrecher & Dr. Frankenstein

Update4 Prinz Harry heiratet stalkende Hollywood-Schauspielerin Meghan Markle - kannten sich schon lange - Queen sah nicht immer amused aus - Prince Edward hatte schuld? - und wieso hielt sich The Duchess of York für eine Holländerin?

Später neu : REAL Supermarkt ist primär NUR für eine Gammelfleisch-Menschenkadaver-Szene geeignet und arbeitet primär nur mit solch einer Szene zusammen. Horrorsex-Freaks und Ekelfleisch, Etliches stinkt ja auch davor. Die sind nur für Ekelst-Snuffer geeignet, wie man diese aus Ekelhorrorfilmen oder illegalen Superreichen-Tötungsspielen kennt. Düsseldorf hat eine große derartige Szene sich schon früh auf der Konkordiastraße angezüchtet. Ekelstverbrechen teilweise absolute Vollfreaks, die den 2. Weltkrieg überlebt haben, aus dieser Szene stammend oder aus einer Ostblock-andere-Wesen-wie-im-Horrorfilm kommen, zwar Mensch aber nichts Menschliches in Wahrheit vorhanden. Maynard und die Habekostfamilie (angeblich komplett durchgeknallte Robbie Williams Fans) gehören dazu. Stadt Düsseldorf ist eher Psychogeschwafel und Stockholm-Syndromer und ist eher nur für Laber-Runde mit Ekelmördern, anstatt echte Strafverfahren. Gibt es eine Statistik, wie viele Laber-Rhabarber-Psychotussen, die Kriminelle und Ekelsadisten für psychisch Kranke hielten (mal kennenlernen wollen, geiler fieser Typ - boah ey, was für eine Pottschweinsau) von denen ermordet worden sind? REAL Supermarkt ist eigentlich direkt neben dem Gelände des Heerdter Friedhofs, Düsseldorf.
Update26a Arbeitet der real Supermarkt mit Sexperversen & nicht-echten Anwälten gegen Verbraucher - die zivilgerichtliche Güterunde bleibt schriftlich wegen Lebensgefahren - REAL äußerte sich nicht je - es geht sogar um Ekelverbrechen im Umfeld eines Theaters in Köln

Gestern neu: Update6 Bundespräsident Gauck - China Freaks gegen das deutsche Volk & China Mafia & dumme neureiche Chinesen Hauptsache stinken & Huawei & Doping in Restaurants


Wegen wirklich vielen Sicherheitshinweisen wegen Lebensgefahren, bundesweit, EU-weit, weltweit, scrollen Sie bitte weiter runter, zu den News, die Sie eigentlich hier direkt oben lesen wollten Da wirklich so so viele Verbrecher sind, hänge ich tierisch hinterher mit meinen Updates und neuen Ergänzungen.

Sicherheitshinweis, Gesundheit, Seuchen, Krankenhäuser, Drittländer, Terrorismus, Jobcenter, 24. Januar 2019. 06.05 Uhr Vor rund neun Jahren finanzierte das Jobcenter SGB2 Beziehern einen Kurs, zur Selbständigmachung, obwohl es teilweise Scheinselbständigkeit dann bewußt von einer Behörde organisiert, gewesen ist. Das Arbeitsamt war bereits vor der Erfindung des SGB2 und Jobcenter so. Auch Patienten-Tourismus Kranke von Rußland und arabischen Ländern nach Düsseldorf gehörte dazu. Die Organisatoren waren jedoch dafür bekannt, Terroristen dafür einzuschleusen. Sie machten es also zuvor schon. Und es ging denen nicht um Tourismus, sondern Terrorismus organisiert und durchgeführt durch angreifende Terroristen. Die Behörden dagegen benehmen sich wie "dumme Juden". Hat man die eine reingehauen, halte doch direkt die andere Wange auch noch hin. Das ist so ein ähnlicher Spruch gewesen des Juden Jesus von Nazareth (der da sonst in katholischen Kirchen am Kreuz hängt). Drittländer sind also gerne ein Oberarsch an volldumm und deren Staatspräsidenten finden organisiertes Verbrechen in die BRD und in die EU (gilt auch für andere Länder, wie USA) total geil. Denken Sie an sich mal an den Namen Rußland, ohne Ruß können die Siffeleute, wie die ex-DDR mit Ekelschloten nicht. Umweltverpester und Asiaten sind nur Arschstinker etc.


Sicherheitshinweis, EHEC, Ekelbazillen in Flugzeugen, China und die Terrormafia-Ekelmafia mit Kot-Fiesen und Anal Squirts Liebhaber der Scheißefans, Reisen, Gesundheit, Seuchen, Attentate auf Flugzeug-Caterer, 23. Januar 2019, 05.18 Uhr Aufgrund von zahlreichen Presseberichterstattungen, etliche Airlines fanden Ekelfies-Bazillen im Tischbereich von Sitzen und woanders, weise ich auf die hiesige Seuchenmafia und den Kotfan und Leichenfan Maynard (achtung-idioten/blogspot.de, Kampfhundmafia) hin und die vielen Siffe-Täter und Ekelsnuffer, inklusive Kotgeruchfans und Pisse-Drogenfans auch der Pflegeszene, z.B. ex-Team Lichtstrahl aus der Stadt Essen, die angeblich bereits seit 2004 im Knast als Gefangene leben wollten.
Hier im Haus ist oft ein Cabin Geruch von Flugzeugen riechbar, als ob sich Flugzeug-Crews hier nachts reinbeamen sozusagen. Es fing ursprünglich wirklich oft an mit Reisenden, die einen Ekelpups immer mitbrachten, mit einer Art Ekelkot-Wurstsorte vom Airline Catering. Wie olle Russenwurst mit Polen-Hoden auf Kinderhirn sozusagen. Derartige Tätergruppierungen sind seit über 14 Jahren bekannt, u.a. den Flughafen Düsseldorf unterminieren zu wollen. Sie arbeiten gerne septisch, sind gerne Seuchenverteiler, und mögen nichts lieber, als daß man sich endlich mit deren persönlicher Scheiße beschäftigt. Jemand soll sich endlich auch mal deren Arschloch anschauen. Die sind - die Erwachsenen - noch im Windelkotalter. Besonders Asiaten lieben das Kindchen- Schema.
Auch die Flugzeugreinigerteams, oft eher als Kopftuchtussenvereinigungen bekannt, ohne jetzt echte Uniformen komplett zu tragen, galten irgendwann nicht mehr als die perfekten türkischen Flugzeugputzteams, sondern als tatverdächtigt, Schwerstkriminelle zu sein oder dahin abzudriften. Das fing langsam mit falsch eingebauten Flugzeug-Flaps an (also Flugzeugbauer) und falscher Schubumkehr, also technische Flugzeugbauprobleme, die auch falsch-herum teilweise eingebaut waren. (Absturz einer türkischen Maschine).
Hier riecht man seit dem Einzug von Asiaten in einer Wohnung das immer mehr, die sowieso als Kotwurst-Fans mit Kondomüberzug gelten. Der Cabin Geruch, oft auch mit typischem Flugzeug-Teppichgeruch, samt Ekelwurstkotpups ist so stark, daß eigentlich das Haus komplett saniert werden muß. Andere werden davon krank, durch die Hauswand und Fußböden. Da es so viele günstige Tickets gibt und die Gefahren ewig bekannt sind, ist hiermit von mir persönlich empfohlen, NICHT billg zu fliegen, wobei die Lufthansa auch öfter mal falsch gemacht hat. Da es hier mal im Haus eine Bodenstewardess gab, die anscheinend nichts je gemeldet hat, oder sie wohnt noch immer da, hielt ich sie seit Jahren für Tatinvolvierte. Ich weiß aber nicht, welche Seuchengefahren und sonstige Gefahren sie gemeldet hat. Etliche Reisenden schleppen bekanntlich Seuchen und Ekelfleisch im Reisekoffer mit ein. Also vorsichtig vor Flugzeugreisenden, den Ärzten und Krankenhäusern sind Anweisungen des BMI und Katastrophenschutz nämlich scheißegal, auf echte Untersuchungen und Heilbehandlungen haben die keinen Bock. Schon zu meiner Teeniezeit hieß es, daß Ärzte gerne siffige Schweine sind, aber dann sind die keine echten Ärzte, sondern sind nur Darsteller. Wer nur Ekelgerüche mag, ist hoch infiziert . Etliche erfinden daraus, die Person, sei psychisch krank, weil die Betreuerszene und Psychiater gerne Seuchen um sich herum haben und Patienten mit Drogenfieber versorgen, also sie geben denen Psychopharmaka, die Fieber und weitere Sepsis verursachen.
Die Kotliebhaber lieben und knutschen am liebsten nur Kot, wollen primär nur in der Schlachtabfalltruhe von Maynard liegen, kamen schon eklig-siffig aus der Mutter bei der Geburt raus und wollten auch immer nur stinken. Das ist meine Geruchserfahrung mit Asiaten und Flughafenpersonal-Erfahrung und anderen hier im Haus. Gleichzeitig schmeißen die sich gerne noch mit Drogen und Psychopharmaka zu. Die sind alles Fluguntaugliche und nicht Arbeitsfähige. In der REAL Story ist ein Foto dabei, was der so macht. Eigentlich ein Mörder, so richtig eklig. Das finden Asiaten toll, das geilt die auf.
Zur Ekelszene gehören Ekelstäterinnen, die früher gerne absichtlich Hundekot in Menschen in den Enddarm gefüllt haben. Die Menschen sind ungern stubenrein und lieben Welpentodkacke, Hund soll jedoch sauber bleiben. Einige TäterINNEN gehören einer Heilerszene an oder sind denen hörig. .


Sicherheitshinweis, Copycat Promis und Stars, die vielen Ayda Williams Klone wie Sophia Thomalla, Heidi Klum, Sabbel, Sahbia die van der Vaart, Terrorismus, Hollywood, Models, 18. Januar 2019, 02.24 Uhr Bekanntlich sind Chinesen die Copycats und Produktpiraten. Die Heidi Klum ist ja oft auch so was wie Kuba- Mexiko, oft nicht je Deutsche, war sie vielleicht auch nicht je. Hier https://www.bild.de/unterhaltung/leute/leute/heidi-klum-und-tom-kaulitz-wurst-und-bier-fuer-ihre-hochzeitsgaeste-59577766.bild.html wirkt sie ein wenig wie Elle MacPherson und der Tokio Hotel Sänger Tom Kaulitz wie so ein Asia-Fritze, der mal, ähm auf Viva Musiksender glaube ich mal was moderierte oder es war MTV Deutschland. Also vorsichtig vor den Star-Schlitzaugen. Betrügermafia. Die Heidi und der Tom wollen sich ja so was von neu erfinden. Der Robbie sieht ja auch mal oft anders aus, die Ayda wie eine Ostblocktussie und der Rest, macht so was sonst nur mit der Maske im Film oder Fernsehen. DNA-Test bitte, wer die denn alle sind.
Eventuell gehören TäterINNEN nicht nur zur Asien-Mafia (die sind seit dem I want your sex Video von George Michael bekannt, sondern zu den Tschernobyl-AKW Verstrahlungsfans. Denken Sie daran, die Nuklear-Fans lieben Gestank und Gammel und faulendes Brustgewebe, weil dann kommt das Silikon in die Titten und der Beutel für den Anus. Die 1999 noch immer jammernden DDR-Journalisten für Freebies für die Kinder von Tschernobyl waren Schwule, geil auf Stäbe.
Auf Twitter flogen Verstrahler-"Touristen" auf, die sich gerne ihre eigenen Brüste absichtlich mammographieren lassen. Zur Tschernobyl-Szene, eigentlich 1986 kam es zum AKW-Gau, gehörten vor einigen Jahren, einige MDR-Journalisten, heutige in der DDR arbeitende Journalisten, eine BILD Zeitungsfotografin, ich wies rechtzeitig auf die intern bekannte Blomsche Erkrankung hin. Auch der "aufgefressene Journalist" Kashoggi und andere sind Teil davon. Ich mochte dann doch lieber die Teletubbies. Die anscheinende Schwulencrowd mochte lieber zu sehr Brennstäbe, wie der RA Steinhöfel mit seinen Uranminen, der früher "der Heisse Stuhl" moderierte. Evt. ist Samuel Koch, der ZDF-Verunfallte auch Teil davon, Litvinenko und meine Nachbarn sowieso. Die mögen alle nur Verstrahlung und das Atom, daraus wurde A Tom with a Heidi Klum. Und andere machte aus dem Hotel Martinez in Cannes was dem arabischen Prinzen Al Waleed Ibn Talal gehört, den Schauspieler A Martizes. Der ist ein Entertainment Stalker der Prinz, auch bei Disney, und grub den Eurotunnel, eine Fährgesellschaft - die früher von den englischen und niederländischen Royals getauft worden war, alle deren Schiffe, wurde nach Arabien, auch in ein Scheichtum verschachert. Die wahre Queen mag arabische Pferde, doch keine blöden Zweibeiner.


Sicherheitshinweis, Terrorismus, Psychiatrie, Militärmacht USA, findet der Trump das eigentlich staatenlose Volk, das halb-Irak geklaut hat, gut, Kurden und Kurdistan gegen die Türkei, KZ-Fan Trump und Italo-Scaramucci?, 16. Januar 2019, 23.20 Uhr Denken Sie bitte daran, daß es die Militärmacht USA nicht gibt. Der 11. September 2001 war ein schlagender Beweis, daß es die dekadent-arroganten USA in ihrem Multi-Kulti Wahn nicht geschaff haben, trotz hervorragender Technologie ihr Land zu beschützen. Die hatten auf die Bauten keinen Bock mehr. Der 11. September 2001 in NYC, Pentagon etc. ist ein Eigenverschulden der USA. Die wollten mal wieder Gestank, um Stunk zu machen, um neue Häuser zu bauen, daß waren dann Bauleute und Architekten. Krieg war immer nur gut für die Bauindustrie. Stimmt.
Angeblich, als Donald Trump oder sein Doppelgänger stundenweise in der Geschlossenen Psychiatrie war, andere PolitikerINNEN auch, es wurde teilweise vorgegaukelt, es sei ein Spezial-Militärkrankenhaus, ich war dabei, waren Trump und Scaramucci, den ich was anders aussehend in Erinnerung habe, große KZ-Fans. Der Italiener, der kurze Zeit im Jahr 2017 der Sprecher des US Präsidenten Trump wurde, dachte im Konzentrationslager könnte man endlich sich konzentrieren lernen und nachdenen können. Beide kannten KZs und die Historie des 2. Weltkriegs, Psychiatrie nicht, als ob die Drogensüchtige seien, bzw, Volldummme. Die sind alle Drogengeilies und Psychopharmaka-Süchtige. Die sind alles Betäubungsmittel, Chinesen stehen auch auf das Zeugs. Die wollen deren eigenes Leben nur schlafend begegnen. Schlafwandler sein, nicht sich der Realität stellen. Der Rest kann noch immer nicht Kot (Fäkalien) nicht von Kurden (staatenloses Volk in Wahrheit) unterscheiden. Kurden sind bisher illegale Landklauer. (Kurdistan - Irak(k)). Einige Psychopharmaka und rezeptpflichtige Schlafmittel sind Hypnosemittel, man redet sich ein, man könne nun gut schlafen.
Es ging übrigens nicht, um speziellen Schutz für Kurden, sondern Personen mit Vornamen KURT bedurften der Hilfe. Verbrecherische-betrügerischen und teilweise staatszerstörende Kurden - z.B. wie in Irak damals - sollten in riesige Gefängnisse. Kurden und Türken - einige waren immer verfeindet, weil die Kurden schon immer als Gefährliche dort galten. Daraus wurde dann Moscheenbau in Düsseldorf und in Deutschland, weil Präsident Erdogan für die ein Heiliger, wie der Papst ist oder so.
Es ging auch um Kurt Cobain und die Verwechselung mit Kobane (Stadt). Da die BILD Zeitung gerne lügt und eh nichts kapiert, aber falls Trump dem Papst aller Muslime "Erdogan" bedroht hat, war es die Family-Bau Familie Trump vielleicht dann, die Irak(k) primär also zerstören ließ und kleiner hacken ließ in ein Kurdistan-Staat und Irak.
War ich dann doch unter Drogen gesetzt mal worden, um mit Ivanka einen Mantel im Imotex-Gebäude einkaufen zu gehen (Classic Mantel?) und Ivana, war ein Formel 1 Rennen-Stalkerin? Falls ja, rück den Mantel wieder raus, Du Kuh! Du olles Töchterchen. Typisch Ostblock-Mix. Kalter Krieg.
Oder sind Sie da alle in den USA schon wieder die Doppelgänger und ein Trump arbeitet noch immer als Kassierer in Deutschland auf der Suche nach der Original Hillary Nehmen Sie doch am besten in den USA alle Kurden auf und machen Sie die dummen Vereinten Nationen dicht, denn keiner hielt sich je an ein einziges Menschenrecht? Wie war das noch, Krieg ist gut für die Bau-Industrie.
Mehr als ein Psychiaterland sind die USA mit deren gesamten Hollywoodjunkies nicht, die nur Shrinks lieben (Ritalin als Ersatz für das identische Crystal Meth etc). Und da die USA da dank Madonna und den Harry Potter Leuten ja sowieso auf Kopftuchtussen stehen, "We are The People" im ISIS Schlampen-Look, aber die laut Vereinte Nationen ein Weltfeind sind und deshalb die USAF Einsätze fliegt, sind Sie da in den USA White House (Drogenhaus) wirklich nur die - das schmiß ich ja mal dem FBI vorwurfsvoll vor, jüdische Ostblockies aus der DDR. Ein Stück Dreck also. Ihr seid wie ein alter Sack Bunga Bunga Strauss-Kahn oder die olle Ekelreiche Lagarde, die aber meint völkerrechtlich Worldbank-Chefin sein zu dürfen. Die ist olle Kapitalistin. Der Rest ein Fickie Fickie. Seine großen Söhne sind so meine Erinnerung Ekelperverse und Ekelficker mit Safarimorden. Die gehörten in den Knast, ich glaube sogar Todesstrafe, der echte Trump wollte mal ermitteln lassen. Strafantrag bitte gegen die.

Die USA sind jedem Scheißkack-Hollywood-Idioten hörig, die primär sowieso nur allen als dumme Junkies bekannt sind, nichts Anderes als ihren Shrink (Psychiater, der denen das Gehirn schrumpft) kennen und gerne die drogenidentischen Psychopharmaka schlucken. Das bigotte Volk samt deren Juden sind eine Lachnummer, die jedem Psychiater seit Ende des 2. Weltkriegs so wie hier immer hörigst hinterher dackelt. Er sei der Gott in Weiß, sonst kein anderer. Die lassen sich gerne von Kriegstreibern willigst befehlen und lassen sich gerne fremdbestimmen. Hauptsache der Drogenersatz: Psychopharmaka für die Hollywoodstars.
Die anderen Drecksäcke sind Hundehalter, am liebsten nur Hundekot fressen wollend und nur am jedem Arsch wie eine dumme Schwuchtel lecken wollen und der Rest ist noch perverser als ein Böhmermann es überhaupt ausdrücken könnte. Die gesamte Kopftuchmafia von Türken, Kurden, Arabern und sonstigen Nutten, die auf heilig tun, sind ein perverses Stinkevolk, die ein Skandal sind - genauso wie die Scheißkack-Stinke-Asiaten, die eigentlich in deren Heimat von jedem West-Flugzeug zugegüllt werden wollen, genauso wie die Kopftuchscheinheiligen. Die sind KriegstreiberINNEN.
Die Russen haben ja gar keinen Präsidenten, dito die Ukraine, die facebooken und twittern lieber, und haben Null Bock auf ihr dummes dröges Volk. Die Vereinten Nationen sind ein billigst Nuttenhaufen an Freiern, die sich nicht je an ihre Resolutionen halten. Nirgendwo. Machtbewahnte Volltrolls, die auch immer nur jedem Psychiaterkittel hörigst hinterherlechzen. Okay, einige sind tatsächlich Entlaufene und Vertauschte.
Haben Sie eine Ahnung, wie viele Politiker und heutige Staatschefs in der Klappse Düseldorf mal waren, denen vorgegaukelt worden war, hier sei ein Militärisches Sperrgebiet-Krankenhaus. Etliche Psychopharmaka sind Hypnotika, alle sind Betäubungsmittel. Wir haben es also mit schlafenden Deppen zu tun. Denen kann man nur einen Arschtritt geben, wie der Drogen"hure" Prinz Harry mit Drogen-Megan. Pennerbande, Pennerpisse. Ich halte heutzutage die Nervengift-Attentate auf Kurden, damals vom Irak für gerechtfertigt. Die Scheißer stehen eh auf das Zeugs. Deshalb wohnen doch viele in Deutschland. Irak hat sich von Drogenheinis verarschen lassen. Aber denkt dran, hier ist Holocaust-Gebiet - die stehen alle drauf. Die wollten immer nur unsere psychopharmakahörigen Dummtrolls bleiben. Es gibt viele Klienten dafür.


Sicherheitshinweis, Gesundheit, Massenfick, GKV, Unfallversicherungen, Sozialgerichte, 12. Januar 2019, 21.13 Uhr Neurologisch-enzephalitisch und sonstig oft unbehandelte Personen verwandeln sich manchmal in Sexfreaks, also so oft wie die Asiaten stinken. Es ist aufgefallen, daß Krankenhäuser, Ärzte, auch Inder, Krankenversicherungen und Sozialgerichte extra nicht helfen, damit diese endlich von den Kranken durchgefickt werden. Medscape (weiter unten) hatte dazu mal was veröffentlicht. Also die Versicherungen samt Gerichte möchten gerne Sexsklaven sein, so stinkt es übrigens oft in dem Vierfachgerichtsgebäude in Düsseldorf. Deren nicht Robenpersonal (eigentlich 92 GG, die meisten dürfen gar keine Richterrobe tragen) sieht eh aus wie eine alternative Öko-Szene einer ungefickten Naturbaumwollsocken-selbst-gestrickt, Hauptschule, ungefickt. Richter ohne jedwede Allgemeinbildung. Etliche gelten wahrscheinlich doch als Kinderficker wegen der einstigen Teenie-Serie "The Tribe" und machten daraus notgeile Sextriebe von Arschlochbanden ab 40 Jahre.
Ich war Personal der neuseeländisch-englischen Fernsehfirma. Vorsicht in Düsseldorf vor Enzephalitis und Drogenfieber, es gibt Areale, die riechen wie Massengräber. Vorsicht, Sozialgerichte sind wie alle anderen Gerichte zur vorherigen Güteterminrunde verpflichtet. Das hiesige Arbeitsgericht will lieber direkt strittig klagen, wie eine ungezogene Ekelgöre. Es onaniert quasi dabei vor den Anwälten und wäre gerne Herrscher der Verfahren, was die stinkenden Räume eher nicht beweisen, die sind eher vor Geschlechtskrankheiten schon eher ein Anatolien Hurenbock.
Es handelt sich nicht um abgerichtetes Personal, falls es überhaupt je echt war. Die kleinen Gerichte dürfen laut Artikel 92 GG kein Recht sprechen, erst ab Landesebene. Die sind auch gerne böse Mösen ohne echte Richter. Vorherige Güterunden egal wo, sind gratis eigentlich und ohne Anwälte. Viele Gerichte wollen dann Zwangsanwälte, damit die Anwälte der Versicherten die Sozialversicherungsleute so richtig endgeil durchficken, daß die Versicherungen nur noch wie ein kleiner jaulender Hund sind und brav direkt alle Gelder per Direktüberweisungen bezahlen. Sie möchten immer richtig hart rangenommen werden, jetzt wissen Sie, warum es so stinkt - oft überall.
Die GKVen wie andere haben eine Dreiwochenfrist zur Beantwortung, sonst gelten Anträge der Versicherten automatisch als genehmigt. Eigentlich antworten Barmer und IKK Big direkt gesund nicht je. Alles andere sind eher ADHS-Verfahren, in dem die GKV beweist, nur gockeln zu wollen mit einem Prozessbevollmächtigten nach einer vorherigen Schleckierunde mit dem Gerichtspersonal. Dabei kostet das an Anreisekosten und Flugkosten der Anwälte viel Geld dem Staat.
Eigentlich sind Sozialversicherungen eine einzige Behörde, laut Artikel 87 GG Absatz 2.
Der Staat ist also ein Verschwender an Sexperversen und Gocklern und Gauklern, also unnützen vielen Sozialversicherungen, sei es SGB VII, V, AOK, TK, IKK egal wie die heißen, BGN, VBG. Alles unnütze Wasserköpfe, die nur an Streit, aber an Gesundheit keinerlei Interesse haben.
Auch wenn ein normaler Versicherter gewinnt oder man sich einig ist, zahlen Arbeitgeber und / oder Versicherung trotzdem nicht. Die sind also Völkermörder und die Mitarbeiter beweisen das jeden Tag.
Leider verknacken Strafgerichte diese dann nicht, die kennen die Zivilgerichte nicht. Eigentlich möchten die bösen Stinkemösen und ollen ADHS-Pimmel endlich so fies bestraft werden, daß die erst mal jahrelang nicht aus einem Elendknast rausdürfen. Die sind primär Fickie Stinkie Club im Massengruppentingeltangel.
Gerichtsbarkeit - Zivilgerichtsbarkeit ist nur was für Sexperverse und für Stinker einer ADHS-Psychoshow, die weder an Wahrhaftigkeit noch an Gesetzen oder am Strafgesetzbuch Interesse hat. Auch wenn Güterunden vorab Pflicht sind, wollen oft viele sofort streiten, auch wenn das sogar anders auf der Gerichtswebseite drin steht.
Wenn Sie wissen, daß ein Gericht gerne stinkt, das riecht man, das ist wie ekliger Asiate mit Supersepsis auf Syphilis, also wie hier im Haus plus Tötungszeugs, dann nehmen Sie doch Ihre Pisse als Spray mit oder Kot und präsentieren Sie den Gestank zur Not oder besser lernen Sie hartes Domina-Zeugs bei einer Domina. Dann Eierumdrehen lernen, Schlag auf den Kopf Sexlust der anderen verlieren bzw. in einen S/M Sadoknast stecken, bis die alle endlich Jura beherrschen. Die wollen eh alle umsatteln auf Sexsklaven die Behörden und Gerichte. Sklave der Gesetze ist nichts für die. Ich weiß also auch noch nicht den richtigen Weg, die Polizei ist ja auch nur eine Kostümshow an Gesetzesentlaufenen. Andere haben nichts im Po, nur Scheißegeruch in der Buchs.
Fragen Sie also herum, was denn am besten ist - Hacking von Geldern also pfutschikato weg von den Gesetzlichen Krankenversicherungen und Rentenversicherungen sollte - wenn die Leistung korrekt beantragt war, das Bundessozialgericht hatte vor Jahren bereits festgestellt, daß in Sozialversicherungsbehörden anscheinend primär Analphabeten arbeiten, es sollte wegen 20 GG Absatz 4, legal sein.
Lassen Sie die Sozialversicherungsmitarbeiter und die Gesundheitsbehörden winseln, Pfutschikato von deren Gehaltskonten und Konten ist wegen deren Pflicht persönlich nämlich zu haften legal. Lassen Sie die leiden, denn Sie leiden auch und die Staatsanwaltschaften sind nur feige Tussen und Tucken. Die sind im Stockholm-Syndrom und wollen gerne von den Bösen eine Schlagsahne abbekommen. Das finden die feigen Strafkammern toll. Die Damen von denen beugen sich freiwillig nach vorne, die Männer, besonders von den Düsseldorfer Jongens Vereinsgruppen, mal sowieso.
Falls Sie echtes Militär kennen oder wirklich funktionstüchtes Interpol und Europol auch gut. Die Sozialversicherungen sind nämlich leider alle illegal, verfassungswidrig und es geilt Mitarbeiter der Sozialversicherungen auf, alle Gesetze und Grundsatzurteile zu brechen. Mehr kommt noch, ich bin heute an einem Massengrab-Gestank vorbei gekommen. 100er begrabene Menschen so von der Nase her. Enzephalitis auf Drogenfieber mit Tropenerkrankung, teilweise ähnlicher Gestank wie im REAL Supermarkt, Schießstraße, Düsseldorf Notebook-Abteilung. Vorher standen da überall Bäume, die sind pfutschitako.
Das Areal gehört angeblich der Kack-Aktiengesellschaft METRO AG. Mutterkonzern von real, unterminiert übrigens in echt auch von Chinascheiße und Chinadrogen. Ort da "Lohweg" von ARAL Tankstelle über das Brückchen, das von unten (Zubringer Autobahn Richtung Kaarster Kreuz nach Tabletten stank). Daneben roch das Areal nach Menschen liegen lebend unter dem abgebrannten Gestrüpp und die Hunde im Hundepark bei ARAL rochen eher wie hirnerkrankt. Drogenfieber auf asiatischer Hirnquirl oder so.
Der OB Geisel mag nur Gestank - nah wie ein Sepsis-Tampon. Der Rest verwechselt Indian Summer mit Pisse, sich bepißt ins Laub legen, oder meint, Inder fallen über Düsseldorf her. Das ist Düsseldorf mit Goldenen Herbst-Resten. Also vorsichtig, SEPSIS und Giftgas-Gegend Gerichte in Düsseldorf. Die Ausländer wollten primär nur eine stinkende Ekelstadt haben. Die Stadt war mal sauber und rein muß es sein. Hier ist primär Ekel-Bangladesh, Slum, Cholera und Pestilenz mit Schwarzschimmel oder direkt Schwarzpulver, der aus Kaminen stinkt. Die Ekelausländer wollen ihren Ekelgestank deren Heimat überall haben. Also fahren Sie da nicht in den Urlaub hin. Die sind eh nur stinkende Ekelperverse, Drittländer, Dritteweltländer, die eh nur gerne stinken und dumm ficken und überall hinkacken. Also macht die Mitarbeiter der Gesetzlichen Sozialversicherungen pleite und zu Euren hörigsten Sesxklaven, die ficken doch sonst auch jeden.


Sicherheitshinweis, Cyberwarfare, Commerzbank, Hacking, Bankenbetrug, Veruntreuung von Geldern, Insolvenzbetrug, Bankrottbetrug in Millionenhöhe, stellt sich quasi selbst Haftbefehl aus, mit Link-Info, 10. Januar 2019, 07.21 Uhr, Unterschrift ist ähnlich wie die auf Wikipedia von Präsident Bush! Vorsicht vor der Commerzbank. Sie kann die Begriffe Drittschuldner und Hauptschuldner nicht unterscheiden, auch nicht, was ein angeblicher Schuldner ist. Einen Pfändungsbeschluß gab es nicht je - trotzdem klaut sie Geld. Sie glaubt anscheinend jeden Fake Gerichtsschreiben, das keiner unterschrieb alles und auch irgendwelchen Gerichtsvollziehern, die es weder gab dito Anwälten, die es nicht je gab, sondern eine Fantasten-Hacker-Sache ist. Versuchen Sie in solchen Fällen, die Sachbearbeiter zurück in Ihre Heime, Knäste oder in die Psychiatrie zu schmeißen. Psychiatrie geht eigentlich so nicht (Psych KG), aber die sind schwerste Kriminelle zusammen mit der Landesbank Berlin und Inkassobetrieben, die weder eine Inkassozulassung bzw. nicht je eine Factoring Zulassung hatten. Gar keiner hatte je eine. Ich habe z.B. ein Konto noch immer der Dresdner Bank. Die gibt es eigentlich seit vielen Jahren nicht mehr.
Die Commerzbank glaubte blind einem Obergerichtsvollzieher vom Amtsgericht Montabaur, für ein Konto einer Düsseldorferin, aber der OGV Jörg Schmidt in dieser Sache ist auch wegen des fehlenden Aktenzeichens dem Amtsgericht in Rheinland-Pfalz unbekannt. Trotzdem und ohne Schuldtitel genehmigte die Commerzbank eine Vorpfändung, obwohl es nur Drittschuldner betraf. Die Bank kann Konto der angeblichen Schuldnerin nicht von Drittschuldnerei unterscheiden. Die Bank hält alles für ihr Geld. Das nennt man sonst Alzheimer.
Der Name des/der Sachbearbeiter/in der Commerzbank Arzu Coskum-Baser sah leider eindeutig nach Arzu Close-Baser aus. Denken Sie daran, echte Polizei gibt es nicht, sondern nur Polente, es ist nur eine Ente, daß es die gibt. Das heißt, Hacker tippen also und halten sich für die Commerzbank, die eventuell eine frühere Mitschlülerin (Commerzbank) und mich mal haben entführen lassen. Das ist sehr lange her, evt. vor 2004. Also aufpassen, die Banker sind keine echten gelernten Bankkauffleute, sonst würden die das alles wissen. Wird noch ergänzt mit allen Dokumenten in mehreren Teilen in Update19 BAFIN & BGB 267 & Inkasso-Mafia der amazon Kreditkarte Landesbank Berlin & Real Inkasso mit Gerichtsbetrug


Sicherheitshinweis, Gesundheit, Drogenhändler BRD, Robbie Williams, www.robbiewilliams.com von 2003, Starjunkies, Lethbridge Kanada, Klappse Grafenberg - Düsseldorf Gerresheim/Aaper Wald/Grafenberg Landschaftsverband Rheinland ist eine Psychiatrie nur, Cannabis ist KEIN Heilmittel, nur Narkosemittel, der GKV Spitzenverband und das Junkie Bundessozialgericht, Terrorismus, Fake Mitarbeiter in Behörden und Firmen, egal ob Polizei, Krankenhäuser, ist Megan eine Hure und eine Nanny der Royals eine Ekelverbrecherin, Büros wegen Hollywood und Fernsehen und Analphabetismus, Wirtschaftssabotage, Psychiatrie mit Zwangsarbeit für PatientINNEN, weil ja keiner wirklich krank ist, es herrscht Arbeitspflicht für alle Patienten, Psychopharmaka sind drogenidentisch, medizinisches Cannabis Drogenanbauland Kanada vs Afghanistan und "Goldenes Dreieck", Neuer Verschiebungslink 10. Januar 2019, 07.18 Uhr Stellungnahme des GKV-Spitzenverbandes vom 19.09.2016 https://www.gkv-spitzenverband.de/.../160919_GKV-SV_Stn_BtMG_AendG_Cannab... 19.09.2016 - staatliche Monopol der Produktion und Verarbeitung von Cannabis in ... Konsequenterweise wurde vom Bundessozialgericht ebenfalls fest-. Cannabis auf Rezept: So übernimmt die Krankenkasse die Kosten ...
https://ihre-heilpraktiker.berlin/.../cannabis-auf-rezept-kostenuebernahme-durch-kran... 15.04.2017 - Wie die Kostenübernahme für Cannabis bei der Krankenkasse beantragt ... gilt der Antrag laut dem Bundessozialgericht Kassel als genehmigt.
Oben steht beim GKV Spitzenverband: Das durch die vorgeschlagenen Regelungen geplante staatliche Monopol der Produktion und Verarbeitung von Cannabis in stofflicher Form könnte dafür genutzt werden eine entsprechende Preisgestaltung sicherzustellen. Quelle: https://www.gkv-spitzenverband.de/media/dokumente/presse/p_stellungnahmen/160919_GKV-SV_Stn_BtMG_AendG_Cannabis_final.pdf
Aus OTS, news aktuell, Tochterfirma der dpa: "Laval, Quebec (ots/PRNewswire) - Neptune Wellness Solutions Inc. ("Neptune" oder das "Unternehmen") (NASDAQ: NEPT) (TSX: NEPT) gibt heute mit Freude bekannt, dass es von Health Canada die Lizenz zur Verarbeitung von Cannabis erhalten hat. (...) Neptune ist weiterhin auf einem guten Weg, um Phase II seiner Kapazitätserweiterung bis März 2019 zum Abschluss zu bringen. Damit erhöht sich die Verarbeitungskapazität der Anlage von derzeit 30.000 kg getrocknetem Cannabis auf 200.000 kg. Damit positioniert sich Neptune als einer der größten Cannabisverarbeiter in Kanada. Der Standort Sherbrooke bietet darüber hinaus ein enormes Potenzial zur Kapazitätserweiterung von bis zu 6.000 metrischen Tonnen, um die weltweite Nachfrage nach medizinischen Cannabisprodukten zu erfüllen. " Auszug-Ende aus https://www.presseportal.de/pm/133278/4159934?utm_source=directmail&utm_medium=email&utm_campaign=push
Drogen - auch Cannabis - sind KEIN Heilmittel, verboten von United Nations, EU, BGH, Bundesvefassungsgericht - aber Hauptsache das Goldene Dreieck verbieten, Afghanistan Drogen etc. für Kanada.
Denken Sie unbedingt daran, daß der englische Sänger oder wer auch immer seiner DoppelgängerINNEN in Budapest 2003 bzw. Prag war die nächste Tourstation glaube ich, November, sich dazu entschlossen hat, wegen Gemeinstgefahr durch einige Chatter und vom Ostblock gegen nette Fans und nette Journalisten (wie mich), sich dazu entschieden hatte, seinen offiziellen Chat (so was wie Twitter in der Software-Form nur einfacher) zu schließen.
Hiesige Psychiater-Tussen und Psychiater-Tucken waren vor Eifersucht danach halb geplatzt, die dachten wirklich, man trifft sich im echten Chatraum physisch oder virtual Reality. Es gab derartige Mordversuche, weil Daddler Realität und Virtual Reality wie die Snuff Szene von Scripted Reality nicht mehr unterscheiden können - noch immer nicht.
Kanadier galten hier in Düsseldorf als Ekeleinbrecher, einige konnten anscheinend MEDIA - Mauritius Export Development and Investment Authority nicht von MEDIACOM unterscheiden. Aber die Werber sind samt Familie und später Loveparade ein weiteres Täterumfeld.
Echte Hotel Lobby auf Reisen kennen die Psychiater nicht. Die sind nicht gebildet - auch nicht weltgewandt. Zu den Legalise Drugs gehören Professor Gäbel der Klappse Grafenberg, der Al Qaeda, WDR und anderes für einen Wahn hielt, so was hätte es nicht je gegeben, der in Kanada in Lethbridge mal anscheinend rumdealte. Er war da vor vielen Jahren. Anscheinend war RW Chatterin lolaslick, die in einer Psychiatrie für Gewaltopfer tätig war, doch Triebtäterin und zwar so wie es lennon, die Alkiefrau, es immer vermutet hatte. Auf jeden Fall wurden alle irgendwie oft gefälscht, jeder gab sich sowieso dann weitere Aliases, Alexis Arquette wurde dann später ermordet, der Sohn und Bruder berühmter Hollywoodschauspieler, und vielleicht war es doch B als Mittäter, wenn er der Inder gewesen sein sollte. Der stalkt heftigst glaube ich. Hier in Düsseldorf. Also, Say No to Drugs, wie das alle in meinem Jahrgang 1965 sogar durch BRAVO - das Jugendmagazin - gelernt hatten, von der AOK Krankenkasse auch und sonstige anti-Drogen-Aktionen von Bundesministerien. Drogen verursachen eine psychiatrische "Drogenschizophrenie". Nun das Drogenbusiness kapiert?
Die BRD und ENGLAND und USA und viele andere zettelten lieber Krieg gegen die Drogenkartelle in Afghanistan an, eventuell am Goldenen Dreieck auch, um Drogen aus Kanada zu bekommen. Und dann ist die Megan auch noch da, das Frauchen von Prinz Harry. Die wiederum hat in ihrer nicht-royalen Familien Cannabis-Plantagen-Anbauer in den USA, aber der Harry bombardierte Afghanistan. So viel zum Drogenbusiness der Royals und Politiker. Drogenbarone. Das ganze gehört zu einem Drogenkomplett Südamerika-Niederlande samt "Maxima" und basiert auf Projekte gegen John F. Kennedy von vor über 60 Jahren.Megan galt wie die Nanny "Turron" eher als massivste Stalkerinnen. Megan gehört eventuell zur Kannibalen-Szene Kashoggi und dem angeblich wirklich toten Journalisten Dirk Jasper. Hauptsache alle verarschen. Wie Amal Clooney gehören diese zu Ekelstalkerinnen. Absolute Triebtäterfrauen. Wird woanders hin verchoben und ergänzt in: Update6 Psychose Verkehrsschild & Psychopharmaka & ISIS Psychiater & Cannabis gegen Kotze
Denken Sie bitte daran, der Staat ist nur an Junkies interessiert, Cannabis-Abhängige und in Düsseldorf, um hier zu leben, müssen Sie schon eine Alstadtsäufernatur sein und Raucherin. Nur dann, wenn Sie regelmäßig schon als Teenie in der Altstadt gesoffen haben und vor der Schule geraucht haben wie ein Schlot sind Sie in Düsseldorf erlaubt. Alle anderen, die keine Junkies sind, werden in die Psychiatrie geschmissen. Man will nur Perverse, Junkies, die dann auch noch Natur und Bürgersteige verpesten. Stars sind jedem Psychiater hörig, Hauptsache die Stars bekommen dort ihr Drogenzeugs und können dort sogar noch Fickie Ficke machen. Ulvi Kulac war doch gerne ein Sexmob, die Graf-Recke-Stiftung auch. Sie müssen dort, um zu bestehen, mindestens eine Schachtel am Tag rauchen und woanders, in der Altstadt oder Familie 2 - 3 Flaschen Altbier saufen. In der Psychiatrie und auch woanders werden Suchtkranke groß geschrieben und sind ein wichtiger Marktfaktor. Ohne Nuckel wie Ciggies können die nicht und Eltern sollten gefälligst dafür bezahlen. Ich bekam nicht je Geld für Zigaretten oder Bier von meinen Eltern geschenkt. Die waren immer nur Holocaust-Psychiatriefans. Wie Stars auch, da gibt es in Wahrheit die meisten. Cannabis ist doch staatlich finanziell reguliert, genau wie die auch so völkerrechtlich verbotenen Psychopharmaka. Psychiater sind Stalker wie Therapeuten und oft Betthäschen und mehr nicht. Die möchten immer gerne alle zwanghaft kennenlernen und mit Betäubungsmittel ausknocken, die sind und bleiben Sittlichkeitsverbrecher. Das Arbeiten ist nur für Ausländer da, wir Deutschen in Düsseldorf nur fürs Saufen und für Drogen bzw. die gratis identischen rezeptfähigen, aber völkerrechtlich verbotenen, Psychopharmaka.
Kindergartenkinder und Grundschüler werden bereits früh mit Drogen erzogen. Mithilfe des Betäubungsmittelsmittels Ritalin auch bekannt als Crystal Meth werden Kinder schon im KO getropften Zustand zur Schule geschickt, in der Psychiatrie, wird das weitergeführt, mit anderen Psychopillen auf Zwangsarbeit am Fließband, die die Patienten verrichten müssen, weil diese ja nicht wirklich krank sind. Also die brauchen Drogenpersonal, anstatt Pharmakologen. Das Personal ist primär Statist unter Droge, also die, die sich da als Psychiater ausgeben, Psychologen durften nicht je mit Patienten reden, und auch der Beruf Psychiater ist nicht juristisch existent. Es ist ein Knock Out Puff.
Viele Eltern wollten immer nur mit den FreundINNEN der Kinder vögeln, Mütter halten es für normal, wenn die ständig feucht sind, also die Mütter selber, weil die nichts von Geschlechtskrankheiten und Hormonstörungen kapieren, auch nicht olfaktorische, wie durch Rauchen und Drogen und Psychiater wollen nur Hormongestörte haben, ohne Fachzulassung zu haben. Ansonsten sind die an Stricher und Bewunderer interessiert, was die Psychiater und Kittelleute wie supergeile Leute sind. Die Fans müssen jedoch bevorzugt Fließbandarbeit verrichten und auch sonst arbeiten oder Mandalas malen, weil man ja nicht wirklich krank ist, sondern Psychiater Stalker sind und Grabscher. Ansonsten hieß es ja sowieso: Legalize Drugs. Jamaika, Bob Marley, ever living! Und denken Sie daran, die gesamten Stiftungen und Betreuer sind weder vom MDK erlaubt, noch SGB V, geschweige von den Pflegekassen, es ist SGB, nicht je Amtsgericht. Aber auch Stiftungen wollen, was zu tun bekommen, Betreuer auch, immer alle illegal und die wollen gerne bewirtschaftet werden mit angeblich psychisch Kranken, die auf arbeitsunfähig tun, mit Arbeitspflicht, weil die ja nicht wirklich krank sind, so auch PsychiaterINNEN. Wichtig ist allen nur die regelmäßige Drogeneinnahme, nicht die, gegen Hormonstörungen oder BSE-Varianten.

Sicherheitshinweis, Gesundheit, Krankenversicherung, Barmer Ersatzkasse, 06. Januar 2019, 04.04 Uhr Auch GKVen machen Vieles falsch herum, da ist der Mitarbeiter der Paranoide und wird deswegen angeschrieben (GKVen waren früher ein Selbsthilfeverein noch vor dem 1. Weltkrieg und sind anscheinend noch immer eine, anstatt eine 87 GG Absatz 2 Behörde), und wer sich bewirbt, gilt als in der dortigen Barmer als krankenversichert, wo man anfangen wollte zu arbeiten, sogar wenn der Ort 100 km entfernt ist.
Es ging um meine Bewerbung: Geschäftstellenleiterin in einer Barmer Filiale.


Sicherheitshinweis, Atommächte, Nuklearmaterial in Silvesterböllern, Nuklearmaterial überall, Nukleartourismus, Terrorismus, Tschernobyl wollte überall hinstrahlen, wie Fukushima auch = Ukraine und Japan sind überall, Kannibalismus, 05. Januar 2019, 07.30 Uhr Genauso sieht es überall aus, Ukrainer - einige halten sich für Ukies, United Kingdom, Air UK - Air United Kingdom, Japsen und Asiaten. Sie halten sich für vollgeil und fielen oft einen bestimmte Hellsehertrupp u.a. der Schwarzen Sonne rein. Die Pi-Mal-Daumen-Regel heißt: Esoteriker sind oft Pharma-Mafia, eigentlich bisher immer. Die beraten viele Politiker, die anscheinend primär Schwachsinnige sind und nur so aussehen wie das Original.
Die Atommächte sind angebende Volltrottel in einer Dauerpsychose des Strahlens, halten sich für obergeil und sind primär - trotz Ekelfick, zu Ungefickte. Die sind natur brutalen Fick gewöhnt.
Atombomben, sehen eher oft aus wie ein welker Pimmel und was verursachen die: Pilze, Candida albicans. Damit verteilen Atombomenleute primär ihre eigenen Geschlechtskrankheiten. Die gehören in Wahrheit alle auf den Nuttenbock.
Aus der DDR sind Freaks bekannt, die es blöd fanden, daß im Westen keine vielen Tschernbyl-Strahlen waren des Atomkrafwerk-Unfalls waren, obwohl hier sogar in Düsseldorf Millirem und Becquerel-Angaben im Supermarkt angegeben werden mußten. Auch Gärten waren atomar verseucht, Wälder in Bayern auch immens, deshalb darf man dort keine Pilze sammeln, worauf viele Asiaten und pilzsüchtige Leute ja sauer sind.
Die Atommächte könnten nur mit Strahlen, sind also nicht grinsend, sondern die meisten sind anscheinend oder wirklich primär atomar betriebende humanoide Lebensformen, sonst nichts. Die wollen nur da sein, nicht an Titten hängen, sondern Mammographie-Titten, weil die evt. nach verbranntem Fleisch stinken und so heftig strahlen, daß man wie bei einer 3-Phasen-Szinitigraphie weder Kindern, Schwangeren noch sonstigen Schwachen begegnen darf. So, leider fahren die alle aber oft mit der Straßenbahn, Bus oder U-Bahn nach Hause und die Ärzte tun direkt Radioaktiv-Markierer, die in die Vene gespritzt werden, durchaus in den Mülleimer schmeißen, im Wartezimmer der Patienten, direkt neben dem Wasserspender. Da sieht man schneller alt aus - und die anderen freuen sich über Geschlechtskrankheiten - wie eine dummgefickte Nutten spinnen, der Rest ist Burn Out.
Denken Sie daran, viele Menschen sind Pain Sluts, die wollen ständig hart und eklig gefickt werden, Guantanamo ist für die zu wenig. Und der Rest führt gerne Kriege, weil die Bock haben auf neues Volk, die wollen die Flüchtlinge, weil deren eigenes Volk zu blöd ist - die dümmsten kommen immer nach Deutschland, wie der Ostblock und Asiaten. Die Araber sind vom Gestank her, oder die so aussehen, alle geschlechtskrank. Deren vermummute Muslima, jaja Heilige drau0en, sonst Fickie-mit-allen oder wie oder doch die Ostblocknutten. Die wollten immer nur im Zeitalter der Inquisition leben. Besonders in der Zeit ohne Hygiene und Toiletten.
Viele Mütter wollen, daß sich die Töchter früh (illegal) mammographieren lassen. Die Mütter wollten immer nur Söhne mit kleinen Pimmeln und Hängefleisch, wie früher beim Metzger bestellen, schon was gräulich. Die aßen vielleicht früher Typhus-Zungen, die sind oft auch auch gräulich, wenn der Mensch krank ist. Kapiert?


Sicherheitshinweis zu Heidi Klum in dem kleinen Kaulitz da von Tokio Hotel, von einer DDR-Boyband, Terrorismus, Lebesngefahr, internationaler Menschenhandel, Hollywood, Straßenstrich-Szene Formel 1 und der sowieso lang geplante und Regie geführte Beinahe-Tod von Michael Schumacher, stalkende Stars auf der Hoffnung nach Ruhm und ausgetauschte wie eine Hillary Clinton, ein Trump und Alison Mack, Doppelgänger, Ostblock-Krieg und China-Scheiße, Roboter wie im Film "Terminator" (mit Arnold Schwarzenegger) 04. Januar 2019, 01.37 Uhr Ich las in der BILD online was, von angeblicher Hochzeit von den beiden. Also beide sind ja gerne Überfaller, wenn es um Karriere geht und die ist angeblich eine eifersüchtige "Kuh". Also beide wollten sich gegenseitig hochnehmen, wegen mir und wegen Robbie Williams und zwar als ich mit einigen Bandmitgliedern und auch dem Tour Manager im Hotel Corvinus Kempinski in Budapest, im November 2003 kurz sprach. Es ging ja um ein Hotel in Japan, wie das wackelt im Erdbeben.
Daraus machten dann Stalkerinnen in einer anderen Ecke in der Lobby draus, anscheinend die Teenieband und die wurde dann Vorgruppe des englischen Sängers einige Jahre später.
Die Heidi irgendwie blöd, die Lena gleich mit, andere Models dann auch, der Kaulitz noch blöder, seine bzw. die Eltern der Brüder waren es aber, so typisch oll nun mal und die Heidi Eltern sind auch nicht immer so normal. Und wehe, die beiden gehen noch mal in die Düsseldorfer Altstadt ins Schiffchen, nein da kellnert der Papi meiner ehemaligen Nachbarskinder nicht mehr. Den ollen Fraß der beiden, die die beiden hochgeladen hatte und es war in der Presse zu sehen, war da ja das absolute Grauen.
Meine stalkenden Ukraine-Sowjet-Nachbarinnen, Typ Ukraine-Zuhälterinnen manchmal, totale Groupies, nennen sich auch mal Team Kalashnikov, sind angeblich technischer Geheimdienst gewesen und der Rest der Ossies und Asiafreaks hier, haben das wochenlang nachgekocht. Das war Stinkefraß. Für so einen Scheiß kann man ja Euch nur binden. So, da die Heidi ja öfter mal nur so aussah wie ihr eigener Klon, weiß ich auch nicht, wer die da so ist. Dann gab es noch Verwechselungen mit SEAL und Navy Seals und dann gingt es noch um Terence Trent D'Arby und noch so was Heiliges.
Stars sind ja auch primär nur als Porno-Flittchen aus YouTube Kanälen bekannt. Der US Markt und Asiaten schauen sich das anscheinend gerne an, die Araber auch, mehr ist die Szene nicht, bis auf GewalttriebtäterINNEN, die sonst so tun, sie seien Stars.
Der Formel 1 Manager Weber galt bekanntlich als Straßenstrich-Organisator, daraus entstand ein Ekelmenschenhandel in echt genauso wie die "Judensau" geboren in Paris Friedmann oder Friedman, der auf Juden-Sonderrechte pochte und irgendwas im Freistaat Bayern moderiert oder so. Ostblock-Fickie-Szenen-Organisator auch mit den Christenkirchen. Seit Jahren sind jedoch leider Zeugen Jehovas aus Asien aktiv (war dann früher Tod von Prince, wegen Eifersüchteleien war auch George Michael Opfer) und die MUN-Sekte, die gerne immer wie Psychiater alle unter Nervengift stellen wollte. Scientologen immer schon dümmlich. Alles oft von Oma-Alter organisierte Ostblock Agentin Sex Sex Sex, die nur ficken können, sonst peinlich sind und Rußland sei stolz auf die. Ja, mehr als dumm rum bumsen können die Ostblocks nicht. Die DDR wußte bis 1990 und wahrscheinlich noch immer nicht, wessen Volk die sind, die schmissen den Staatschef ja raus nach Südamerika. Alles dumme Ostblocks oder Juden. Immerhin, der Putin kann auf echten Pferden reiten und angeln. Wie der Prince Charles. Wessen Tampon ist er?
Brav auch Sophia Thomalla, alles schön wie geplant. Chic die Knutschie-Fotos. Merkel ist noch immer Amt, was lief falsch?
Ich bin wirklich, ich - kein Star, seit der Schülerzeitung vor über 35 Jahren bestalkt worden. Erwachsene und Teenies sind absolute Ekelstalker, Trottel, hormongestörte Dummdödels, die immer nur von Stars gefickt werden wollen, bis auf ich. Hier ist eine absolute No Sex-Zone. Ich bevorzuge leckeres echtes Essen, aber nicht die Ruhrpottdummleute der Stadt Essen. Sogar da hapert es bei den grabschenden Wannabe-Famous-Stars-Stalker. Der Ostblock samt DDR und China - manchmal Japan - sind nur dumme Stalker, die sind das Dümmste. Dumpfbackenpack. Die "Wir sind das Volk Gröler, ohne echte Volkszugehörigkeit" waren anscheinend Ostblocks oder Sinti, die immer nur in der ummauerten Stadt West-Berlin leben wollten, die wie im Kinofilm "Die Klapperschlange" Snake Plissken dann alle erretten soll.
Der Ostblock ist nun mal dumm, die gesamten Teenies, die nun mich nach über 30 Jahren noch immer bestalken, auch. Primitive, wollten mir immer nur nahe sein. Auch Pflegekräfte, die Pferd von Mensch nicht unterscheiden können, sind auch so und gehören zu der weiteren Stalkerszenerie. Man hielt mich mal für Ursula von der Leyen, für die Zensursula - für die Truppenuschi.
Es wurden sogar Wasserschäden im Keller fingiert, das sei die Frau B. in der 3. Etage gewesen. Hoppla, mein Keller ist nicht in der 2. Etage, er ist sogar nicht je unter deren Wohnung. Die hatte mit einem Herrn P mit einer Stange einen Wasserschaden versucht zu erreichen. Stange rumms gegen eine Warmwasserleitung des Hauses. Im Keller begehrte Star-Akten. Plattenfirmen Promo-Material mit den typischen Bios und einst so coolen schwarz/weiß Fotos, Daten und Infoblätter von 1983 - 1988 - so was wie eine Langversion von Wikipedia, geschrieben von den Plattenfirmen PR-Leuten.
Andere dachten, wie die dumme Sozialpsychiatrie Düsseldorf, es seien Gesundheitsakten der Stars. Die PsychiaterINNEN (die waren wahrscheinlich alle ex-Groupies und gratis-Prostituierte) und StalkerINNEN hören nur Bio und denken, es sind Biodaten. Etliche Tschetschenier gehören zu den dummen Stalkerinnen mit Star-Austausch, einige denken, Wärmeaustauscher sei ein High-Tech Gerät für die Erde, ist aber nur ein Ding, wie in einer Waschmaschine, daß die Temperatur aufheizen kann. Das machte ich seit einer kaputten AEG Spülmaschine mit.
Grundsätzlich kapieren die TäterINNEN nicht, daß der Mensch heilt, also Knochenbrüche heilen. Die TäterINNEN überfallen Opfer immer wieder erneut, damit derselbe Bruch immer zu sehen ist. Derartige Verbrechensbeginne sind mir seit 1987 bekannt, unabhängig von der immerwährenden Pharma-Mafia in Düsseldorf. Ich war für das Honorar-Generalkonsulat von Südkorea und Korea Foreign Trade Association tätig, nebenan war eine GKV. Die waren auch oft überfallen worden.
Ich glaube, die Täter stammen aus meinem ehemaligen Arbeitskollegenkreis und einige Nachbarn sind Täterkreise aus dem Ostblock. In der Klappse Grafenberg, LVR nicht je für Gesundheit zuständig, meint das aber, ist aber laut Gesetz und Impressum für Gesundheit und Heilung nicht befugt, gar nicht für Medizin, hatte 2004 eine Pflegerin, die sich freute, mich Ende November - Dezember 2004 wieder zu sehen. Sie sei reaktiviert worden, sagte sie mir.
Hey, Babe, ich mag nur wenn, die echten Blechbüchsen aus Kampfstern Galactica, als Starbuck und Apollo noch Männer waren und keine Weiber und Edward J. Olmos danach Chef von Miami Vice war, eine Kult-Fernsehserie mal. Coole Autos, denk-fähige Polizei, super Musik. Also, nicht vergessen, sogar eine Hillary Clinton hat eine Doppelgängerin, andere sind wirklich echte Zwillinge, ohne es gewußt zu haben und andere sind unter der Haut nun mal nur eine Blechbüchse. Ich mag ja lieber das Alien und wenn angezogene Außerirdische, je nach Zeichung oder Film laufen die ärmsten doch nackig durch die Gegend. Ansonsten wollen Russen - ex-Sojwets nur die US Stars ficken oder heiraten und Chinesen wollten immer das Reich, Hauptsache Psychiatrie.
Ich wurde unzählige Male von den Freaks überfallen, sogar von den Ekeln von DSDS. Wegen Infomaterial von Plattenfirmen von vor über 30 Jahren, deshalb wurde dann Wikipedia kreiert. Wir - aus meiner Generation - wußten schon immer, daß der Dieter Bohlen nix ist. Der ist peinlich, DSDS eher ein Massenmordkonstrukt. Pharma-Castingshow. Stars sind die größten Stalker, öfter nicht je echt, da hat jemand das Playback-Singen falsch verstanden. Von Robbie Williams, "dem Troubadour" sind mir drei bekannt. Star Chats unbedingt meiden, Psychiater hielten Chaträume für echte physische Besprechungsräume, also wie ein Büro. Psychiater sind wahrscheinlich keine Homo sapiens, sondern sehen nur so aus wie, sind es nicht je. Die sind Vollzeitdumme. Die sind noch größere Stalker als die Stars. Finger also weg, die sind komplett wie Gangsta-Rappa einer Holocaust-Szenerie, dagegen ist der 2. Weltkrieg nichts gewesen.Schwerstmassenmörder, die in ihrem Drogenwahn und Psychopharmakawahn (dasselbe, nur vom Pharmahersteller) nicht aufhören können, wie ständig notgeile Candida albicans und Geschlechtskranke auf Hormonstörung.
Ich vergaß, Ärzte sind meistens auch keine. Die sind auch oft nur Stalker und Grabscher. Stinkts im Krankenhaus oder in einer Praxis, ohne daß sofort das Hygiene-Team kommt, ist das Krankenhaus nicht echt, die Behörde auch nicht.
Ich habe vergessen, die gesamten Spackos der UFOLOGIE sind Verschwörer und Lügner, die haben das falsche Studienfach und Ausbildung absolviert. Oder kennen Sie alle PKW-Typen? Unbekannte Flugobjekte gibt es nicht. Es gibt Raumschiffe, kann man studieren und lernen. Aber der Rest bleibt lieber im Fach der Mystik und Esoterik und wollte lieber vom Außeridischen gefickt werden als vom Therapeuten und will die Wahrheit nicht wissen. Geheim ist nur ... in jedem 7. Ei .... Überraschungseier von Kinderschokolade. Ja, was meinen Sie, Raumpatrouillen brauchen auch Klopapier, oder Kabel.


Sicherheitshinweis, Stellenangebote, Zeitarbeit, schwarze Schafe benötigen Abmahnung, Call Center Babes, Wirtschaftsspionage, Sabotage, 29. Oktober 201, 06.56 Uhr Die Tremonia Dienstleistungsfirma für Zeitarbeit und AÜG benötigt eine Abmahnung. Sie hat hunderte von Jobs online auch via Ebay, aber schreibt anonym und ist anscheinend eine ausländische Drückerkolonnenbande. Sie unterschreibt mit LG. Ich hatte mich ordentlich für einen Inventurjob beworben. Zu meiner Zeit konnte man noch lesen und rechnen, ohne Scanner. Was daraus geworden ist später online - aber vorsichtig, die spinnen total und natürlich wurde es nichts daraus. Also Abmahnanwälte haltet Euch bereit, Arbeitsamt und Jobcenter auch. Dankeschön.
Übrigens, laut AÜG § 8 Absatz 1 darf ein Entliehener in einem eingesetzten Unternehmen nicht weniger verdienen als die echten Angestellten dort. (Gleichstellungsprinzip). Es gibt so viele Call Center Babe Firmen, sogar die Barmer hat eine nachts für Gesundheitsfragen OHNE Rezeptierung, die Techniker Krankenkasse hat sich auch selber outgesourct, auch die meisten Telekom-Firmen, sei es 1x1, Vodafone und sogar die echte alte Post bzw. Telekom haben sich an Fremde outgesourct, inklusive Aktivierung von SIM Karten-Babes. Anscheinend sind die Großkonzerne und Sozialversicherer, egal ob PKV oder GKV, nicht je geschäftsfähig (logo beim Sozialträger, ist eine Behörde, aber die konnten mal was), nicht je betriebsfähig. Die produzieren lieber Kosten, damit man weniger Steuern zahlen muß oder wie oder was? Ist vielleicht eine Hypnoseerkrankung, Berufsunfall durch Wirtschaftsprüfer bzw. private Steuerberaterfirmen. Steuerberatung ist ein freier Beruf, darf keine GmbH sein, eigentlich müssen die beamtet sein, steht auch so in dem Geschäftsverteilungsplan der Verwaltungsgericht der BRD. Wird später verschoben



Überschrift Wort    bessere SuFu

Terrorismus
Terrorismus

Insgesamt gefunden : 178
Weitere Seiten : 1 2 3 4 5 [ 6 ]

ARD korrigiert Ãœbersetzung: Ukraine Nazi Svoboda und der Hass gegen Deutsche und Juden
Veröffentlicht am : 21. Mar. 2014., 22:06:51 | Journalistin : Conny Crämer | Rating :
Leserzahl : 6970
Print |
Die ARD NDR Redaktion hat einen Teil eines TV-Programms über Svoboda, Nazis, Juden und den Hass gegen Deutsche neu übersetzen lassen. Achtung Intelligence stellt die wichtigsten Auszüge online.
Nachricht in voller Länge


John McCain Senator von Arizona boykottiert von Putin
Veröffentlicht am : 21. Mar. 2014., 10:07:35 | Journalistin : Conny Crämer | Rating :
Leserzahl : 1588
Print |
US Senator John McCain (Geburtsjahr 1936) gepusht von dem Rechtsanwalt Steinhöfel, dem einstigen Mediamarkt-Testimonial "Ich bin doch nicht blöd" steht dumm da. Steinhöfel wiederum hat sich anscheinend mit dem Fritten 1-2-3 Mann McCain total verrechnet. Nicht nur sind beide negativ gegen die Ukraine, Deutschland im Rahmen von Terrorattentate verstrickt. Anscheinend haben doch das hochansteckende BSE, Besuche in Uranminen und die klassischen US-Unkenntnisse in Geographie zugeschlagen. Bereits am 25. September 2001 verwechselt ein US-Sender Tschechien mit der Schweiz, als es bei der Grafik, um einen Besuch von Putin bei der damaligen Bundesregierung in Berlin ging. Es ging damals um die Anti-Terror Resolution der Vereinten Nationen. Immerhin griff vor einigen Monaten sogar Klitschko hart bei McCain zu.
Nachricht in voller Länge


Chaos um das Deutsche Reich BRD - Obama Putin und Merkel
Veröffentlicht am : 20. Mar. 2014., 20:57:52 | Journalistin : Conny Crämer | Rating :
Leserzahl : 2824
Print |
Es kriselt. Putin spielt den geknickten Mann. US Präsident Barack Obama ist eine hilflose, eher aggressive Person, die sich im Machtkampf der BILD, RTL, Klitschko und der Verbrecherin Tymoschenko arg verzettelt hat. Er verbietet einem anderen Land das Recht der freien Entscheidung und der freien Wahl. Wer niggert hier für wen? Was geht da ab? Achtung Intelligence hat Infos gesammelt.
Nachricht in voller Länge


Merkel zum kalten Krieg und G8 aber Springer Verlag will Krieg
Veröffentlicht am : 18. Mar. 2014., 13:25:32 | Journalistin : Conny Crämer | Rating :
Leserzahl : 1936
Print |
Noch vor wenigen Tagen sah die Welt rosiger aus. Kein "kalter Krieg" sagte Merkel, die Presse wollte jedoch lieber hinter Klitschko und Partisanenkriegerin Tymoschenko stalken. Nun will der französische Außenminister den amtierenden G8 Präsidenten rausschmeißen. Der heißt im Jahr 2014 nun mal Russland. Typisch "Franzecken" - weiß jeder, der mal Geschäfte mit Franzosen abschließen musste.
Nachricht in voller Länge


Update: Neues von der EU - Auslandsabteilung Al Qaeda und Asteroiden - Sternwarte
Veröffentlicht am : 18. Mar. 2014., 12:13:59 | Journalistin : Conny Crämer | Rating :
Leserzahl : 2301
Print |
Neues von der Auslandsabteilung der EU. Leider wurde Michael Mann der EU, also nicht der von der TV-Serie Miami Vice, in Bezug auf Al Qaeda und anderen biochemischen Waffenattentaten in Düsseldorf bereits 2004 erwähnt. Unklar ist, ob als Saboteur oder Zeuge oder Opfer. Update vom 19. März 2014
Nachricht in voller Länge


EU Merkel und Bundesministerin für Justiz unterstützten Tymoschenko - Behördenwillkür
Veröffentlicht am : 18. Mar. 2014., 10:07:53 | Journalistin : Conny Crämer | Unrated
Leserzahl : 1684
Print |
In einem Tweet von Dienstag, 30. April 2013 unterstützt die damals amtierende Bundesministerin für Justiz, Sabine Leutheusser-Schnarrenberger, eine Entscheidung den Europäischen Gerichtshof für Menschenrechte. Der hatte positiv für die Menschenrechte, die Julija Tymoschenko gegen die Ukraine einklagte, geurteilt. „Ich erwarte, dass Willkür und Rechtsverstöße generell abgestellt werden“, twitterte die deutsche Bundesministerin. Der Europäische Gerichtshof (EGMR) hatte entschieden, dass die U-Haft der ehemaligen Ministerpräsidentin der Ukraine willkürlich und rechtswidrig war. Doch "Gretel" Tymoschenko entpuppte sich mittlerweile, fast ein Jahr später im März 2014, als blutrünstiges Kriegsblondchen. Die drohte mit einem Partisanenkrieg, war zu lesen. Willkür und Angriffskriegerin unterstützt von der Bundesregierung und totalitären EU.
Nachricht in voller Länge


WELT und BILD - Volksabstimmung unerwuenscht - Deutsche an die Waffen - Krim
Veröffentlicht am : 16. Mar. 2014., 23:13:55 | Journalistin : Conny Crämer | Rating :
Leserzahl : 2265
Print |
Der Axel Springer Verlag ist sich einig. Egal ob die WELT oder auch BILD Parlamentsjournalisten oder die EU. Volksabstimmungen fremder Völker sind unerwünscht. Die WELT ruft direkt zum Dienst an der Waffe auf.
Nachricht in voller Länge


Breaking Twitter News Die Grünen und Trittin Al Qaeda und gegen Putin
Veröffentlicht am : 16. Mar. 2014., 19:02:00 | Journalistin : Conny Crämer | Unrated
Leserzahl : 1654
Print |
Eilmeldung - sind die Grünen seit 2004 gegen Putin, Russland aktiv und imitieren Al Qaeda Verbrechen?
Nachricht in voller Länge


Update3 Fotos aus Ukraine - Multi-Kulti Ku Klux Klan & NATPE & Schwarze Sonne & Matt Lauer & Paedophilie & Terrorismus
Veröffentlicht am : 16. Mar. 2014., 08:22:07 | Journalistin : Conny Crämer | Rating :
Leserzahl : 7545
Print |
Folgende Fotos wurden auf Twitter verbreitet, Fotograf unbekannt. Es zeigt Demonstranten in der Ukraine, wahrscheinlich Kiev. Update1: 21. Juni 2015 Multi-Kulti ist bei den unterschiedlichsten Totenkopfbanden eingezogen. Conny Crämer von Achtung Intelligence weiß natürlich, dass die Bande als Dreikäsehoch im Keller einer Nachbarsfamilie begann: Wir ärgern mal ältere Leute ... Heutzutage ist jedoch aus dem Totenkopf-Kult eine Multi-Kulti-Terrorbande geworden, die mit den ursprünglichen Kindern nichts zu tun hat, aber mindestens eine wurde deswegen überfallen. Ob das am angeblichen Klu Klux Clan der katholischen Bilker Kirche, Düsseldorf, lag? Die galten mal als Kinderklauer vor über 42 Jahren. Und ist das nun die Order of the Black Sun, die sich auch mal in Düsseldorf einfindet, samt Verfassungsschutz? Der Rest macht lieber die andere Schwarze Sonne, 2001 - Stanley Kubrick, HAL, wie Hal Allergie und nimmt eine anti-Allergie-Tablette ein. Ist schon blöd, wenn Lauschangreifer nur Bahnhof verstehen, also nüscht. Die Totenkopfbanden in der Ukraine und in Charleston, USA. Update2: 30. Juni 2015 Es ist heiß, her mit dem Eis, noch mehr Multi Kulti und Andersherums. Heute: Jüdische Schwarze Sonne in Düsseldorf? Ja sind nun alle jeck oder wie oder was? Helau! Update3: 04. Dezember 2017 Matt Lauer, der in den USA beliebte NBC Moderator wurden sexuelle Belästigungen vorgeworfen. Der Moderator hat jedoch Doppelgänger. Es ging in dem Zusammenhang auch um den Hollywood-Mogul Harvey Weinstein, die ermordete sechsjährige JonBenet Ramsey und Zusammenhänge hier in Düsseldorf und seine Kollegin Katie Couric. Tatsächlich ist es so, daß es eine ähnliche Tätergruppierung in Düsseldorf gibt und die hängen wiederum zusammen mit dem geplanten Absturz der German Wings Maschine. Um Selbstmord ging es dabei nicht je, sondern um Mord von Fremden. Es stimmte was mit einigen Flugzeugen nicht, Bordcomputern und Fernsteuerung der Maschinen nicht und noch ganz anderen. Die Staatsanwaltschaften scheuen wahre Ermittlungen und machten daraus lieber was Psychisches mit einem Suizid-Szenario. Ja, das ist ermittlungstechnisch einfacher, als der Wahrheit ins Auge zu sehen. Typisch Düsseldorf.
Nachricht in voller Länge


Ukraine und Krim im Krieg - und spielen exakt 2. Weltkrieg taggenau nach
Veröffentlicht am : 15. Mar. 2014., 20:48:03 | Journalistin : Conny Crämer | Rating :
Leserzahl : 3176
Print |
Bereits vor Monaten wies Achtung Intelligence die Vereinten Nationen, das FBI, NATO, das Weiße Haus und den Kreml darauf hin, dass anscheinend zahlreiche Länder exakt die Geschichte des 2. Weltkriegs nachahmen. Teilweise fanden diese Nachahmungen zeitverzögert statt, was die Krim und die Ukraine betrifft, zeitweise und wiederholt taggenau. Hier ein aktueller Tweet von dem historischen Real-Time Tweet aus dem Jahr 1942.
Nachricht in voller Länge


Twitter Stilbluete von Neopresse
Veröffentlicht am : 13. Mar. 2014., 10:36:51 | Journalistin : Conny Crämer | Rating :
Leserzahl : 1888
Print |
Twitter Stilblüte
Nachricht in voller Länge


Update7 Nazi Diktatur von Merkel Bundesregierung & Bundesverfassungsgericht & aktueller Holocaust
Veröffentlicht am : 12. Mar. 2014., 08:54:25 | Journalistin : Conny Crämer | Rating :
Leserzahl : 41998
Print |

Die NS-Diktatur begann vor über 80 Jahren. Regierungssprecher Steffen Seibert gab es bereits 2013 zu. Er erklärt's kurz und Achtung Intelligence ergänzt es. Updates am 12. und 23. März 2014 und 21. Mai 2014 - Jüdische Allgemeine reicht alte Nazi-Akten zur Staatsanwaltschaft. Neugeschichte läßt sie jedoch bisher kalt. Einschub des neuen Updates in der Mitte der Story: Update 19. Juni 2014 Historisch haben die Juden auch nichts zu meckern und Psychiatrien mit Zwangsarbeit gibt es noch immer. Dagegen hat sich der Zentralrat der Juden und die jüdische Gemeinde und Allgemeine nicht je aufgeregt. Klar, dort sind ja auch jüdische Psychiater tätig - in Psychiatrien. Update: 27. Juni 2014 - noch immer kümmert sich die Jüdische Allgemeine nur um die Vergangenheit von Annodazumal. Zu mehr trauen die sich nicht. Der 2. Weltkrieg ist wichtiger als das heutige Deutsche Nazi Reich. Sogar Gustl Mollath ist den Juden egal, ist er wohl ein Roma. Anscheinend sind die beiden Völker, sich nicht grün. Man liest so nichs an jüdischer Unterstützung, oder es ist nicht auffällig genug. Wenn man an die alten Typen namens jüdische Finanzjuden denkt, könnte man glatt meinen, Juden könnten hinter dem Schwarzgeldwahn und sonstigem Finanzschrott stecken, die zu dem Hypovereinsbank-Skandal gehören könnten. Mollath's Ex scheint ja, so könnte man es aus der Presse herauslesen, eher erpresserisch und nötigend ihm gegenüber gewesen sein. Rosenkrieg pur. Haus weg - Leben auch und "seine Alte lacht" - so kommt alles rüber. Update6: 13. Januar 2015 Da sind Nazis und Holocaust seit über 60 Jahren von den United Nations weltweit verboten worden, doch das Dödelpack macht einfach weiter. Das Auswärtige Amt hält das Deutsche Reich für existent, die Psychiater und andere Ärzte rezeptieren die von der EU seit 2001 verbotenen psychotropen und psychoaktiven Psychopharmaka, die identisch sind mit echten Drogen wie Heroin und Koks, weil Ärzte gerne jeden im Drogen- und Alkoholrausch hätten, also wühlte sich Achtung Intelligence noch mal durchs Bundesverfassungsgericht. Denn bisher ist mehr als eine abwesende Absinth BRD Politikerriege mit fehlender echter Polizei nicht zu erkennen. Also - das Deutsche Reich und Nazis sind nun mal verboten, steht auch in 139 GG, Grundgesetz. Ansonsten wird noch Österreich mal wieder der Chef der BRD. Die Ösis waren mal die Macher vom Fernsehsender RTL und von Hitler, Adolf Hitler, Heil Hitler. Der Toy Boy von Lady Ashton, Jazenjuk heißt er, echauffierte sich doch angeblich, wie es denn die bösen Russen nur wagen konnten, Nazi-Deutschland damals zu überfallen. Blöd, bei uns in NRW waren es zuerst die Amerikaner, dann diese Tommys aus England. Woanders wüteten die Franzosen und Niederländer und überhaupt war Deutschland der Weltfeind. Unklar war, dass die Amerikaner selber mit der Naziforschung weitermachen wollten, so legal High mit Drogen, die so tun, als ob sie erlaubte Arzneimittel sind. Ja, so stellt man sich das Militär und die Regierungsspitzen vor. Dauerwoodstock und zugedröhnt Auto fahren. Da darf man sich nicht über deren ständige Schlechtleistung wundern. Sind's doch Crystal Meth Junkies.Update7: 16. Dezember 2017 Der Holocaust und Psychiatrien hörten auch nach Ende des Hitler'schen Deutschen Reichs nicht auf. Die Bundesrepublik Deutschland machte einfach weiter. Ein Rechtbewußtsein zeigt der Staat nicht, es macht mit Rechts-Bewußtsein weiter. Bekannt ist, Politiker galten immer als Analphabeten, tatsächlich wirken viele wie Drogendumme, die im Wahn des Seelenheils sich irgendeines Kirchenwahns begeben, weil sie die Realität nicht wahrhaben wollen und machen so mit Psychose (Realitätsverzerrung, nicht-wahrhaben-wollen) und Psychiatrien und illegalen Psychopharmaka weiter. Man will sich nicht stellen, sondern ist einem Gott in Weiß hörig. Je nach Event mißachten Politiker aber den GOT. Leberwerte und machen dann schlechte Labour - Arbeit. Logisch, daß es dann mit der Denke der Politiker, die laut Artikel 38 Grundgesetz 1, ein erweitertes Grundrecht, so nichts ist mit der Repräsentanz des Deutschen Volks, besonders wenn da ein Drogentürke namens Cem Özdemir meint, er dürfte da das Sprachrohr für das Deutsche Volk als "Grüner" sein, der eher Weed im Kopf hat. Naja, so ein typischer Drogen-Lully eben, einer LSD-Party sozusagen. Alles auf Kosten der Krankenkassen. Suchtkranke unterstützen weiterhin den Holocaust.

Nachricht in voller Länge


Nazi Bundesverfassungsgericht ist Al Qaeda bibbert vorm SEK
Veröffentlicht am : 11. Mar. 2014., 09:53:05 | Journalistin : Conny Crämer | Rating :
Leserzahl : 1994
Print |
Chaos beim Bundesverfassungsgericht - es tut auf nett. Ist es aber nicht. Fleißig ist es auch nicht und eigentlich hört auch keiner auf das Bundesverfassungsgericht. Auch nicht Merkel. Sie hatte sich ja selber zur Bundeskanzlerin gewählt, so irgendwie. Das geht zwar nicht, wie Achtung Intelligence bereits zur Groko aufgedeckt hat, aber wieso auf das Bundesverfassungsgericht hören, wenn das sowieso eine Nazi und Al Qaeda Bande ist?
Nachricht in voller Länge


Update2 Link-Updates: Ukraine Nazi Klitschko Al Qaeda Tschetschenien & EU Trade - einwandernde Ukrainer
Veröffentlicht am : 09. Mar. 2014., 13:12:03 | Journalistin : Conny Crämer | Unrated
Leserzahl : 7609
Print |

Die Story hat einen falschen Zeit-Tag, weil ich mich aus Versehen in einer Artikel-Maske vertan habe. VÖ war morgens 10. März 2014.

Ukraine - Rinderwahn Obi Wan Radio Eriwan - so ist aktuell die nachrichtliche Lage im einstigen russischen Land. Julija Tymoschenko benimmt sich In Irland eher wie eine grimmige Gretel und erzählt blutrünstige, grimmige Geschichten über den bösen Putin, als ob der Geist von Stepan Bandera in ihr sei. Klitschko, der einstige RTL-Bertelsmann-Quotenbringer geht dagegen K.O an Al Qaeda und Tschetschenien. Israel berichtet mal lieber neutral und die Merkel kämpft ihren Kampf gegen den bösen Buben Russland, der einst ihre DDR unterdrückte, weiter. Dabei versklavt sie sich den Farbigen Barack Obama, der sich gerne der Kolonialmacht von Merkel übergibt. Eigentlich ist er US Präsident und Verbündeter von Putin, Hat er vergessen, egal. Und Merkel ist eigentlich ein Wessie, in Hamburg geboren. Achtung Intelligence deckt fast unkommentiert Auszüge aus der aktuellen Lage auf und erklärt's. Update1: 09. Januar 2016 Das EU-Dinges ist lustig. Gesundheitsgefährdende mit Amalgam-Quecksilber gefüllte Glühbirnen wurden sofort erlaubt, aber das EU-Verbot: Psychopharmaka sind keine Arzneimittel, da Psychopharmaka psychoaktiv und psychotrop sind - wurde bis heute nicht in der BRD angewendet. Immerhin faselte der Twitter Account von EU Trade, dass es seit dem 01. Januar 2016 nun freie Bahn gibt, quasi zollfrei, für Produkte und Handel made in Ukraine. Aha, die dealen jedoch nach wie vor mit Russland und das finden die Amerikaner auch toll und überhaupt sind die Klitschko Brüder noch nicht einmal Ukrainer und einige sehen aus wie irische Sniper und so weiter und so fort, na von den Haaren her gesehen.
Update2: 09. November 2018  In der Online Ausgabe vom "DER SPIEGEL" stand es, die meisten Einwanderer, nicht Flüchtlinge, stammen aus der Ukraine. Man könnte sagen, die sind hier in dem Stadtteil Nachbarn wie die Tschetschenier und andere Ostblock-Leute auch. Einige stalken schon ewig und wühlten angeblich schon so vor 30 Jahren in den Krankenkassen-Akten der nun ehemaligen GKV Hamburg Münchener Krankenkasse. Die waren damals im Immermanhof, gegenüber Hauptbahnhof Düsseldorf. Ich arbeitete nebenan im Südkoreanischen Wirtschaftsförderungsamt, das auch die deutsch-koreanische Wirtschaftsvereinigung und das Honorar-Generalkonsulat von Südkorea beheimatete. Eine spätere Sekretärin war mit der  Familie des Versandhauses Quelle privat befreundet, auch deswegen gab es Attentate. Und in der Krankenkasse wurde so ziemlich oft eingebrochen. Jahrzehnte später ging es immer wieder um dieselben Täterinnen aus dem Kinderschänder Quast Kreis und NachbarINNEN und um weitere ehemalige Arbeitskollegen und Jörg Nowak vom missio Verein in Aachen. Er fing vor über 30 Jahren mit seinem Druschba und Perestroika Penpal Club, reiste gerne in die Sowjetunion, sogar mit der Transib, tauschte sogar Identitäten. Dann, 30 Jahre später, ging es bei Twitter dann um Söldner, andere alte Gruppierungen aus Düsseldorf, da waren wir noch klein andere älter und schon Teenies, und eigentlich ging es mal dem Hobby-Musiker und Journalist Jörg Nowak nur quasi um eine Bunga Bungs Tour durch die Sowjetunion, eine heiratete er dann hier in Deutschland und angeblich hat er mit einer ehemaligen Gymnasiallehrerin, aber eine Honorarkraft war sie damals, den Umsturz im ehemaligen Ostblock und den Zusammenbruch der DDR und der Sowjetunion (heißt nun Russische Förderation) eingeleitet. Eigentlich nur wegen Fickie Fickie.

Nachricht in voller Länge


Update14 Holtzbrinck RA kein Nazi - NSU & ERGO Nutten Stars & BaFIN & Snowden & MDAX
Veröffentlicht am : 07. Mar. 2014., 13:32:45 | Journalistin : Conny Crämer | Rating :
Leserzahl : 8751
Print |

Der fiese Möpp RA Stolberg-Stolberg, der sich auf der SFVD Kanzlei mit Bindestrich schreiben läßt, im Arbeitsgerichtsverfahren in Düsseldorf ohne und auf der Webseite von Sportagon nur einfach Stolberg, hat auch mit Jura so seine Probleme und diesem Nazi sein, wie bereits Achtung Intelligence am 05. März 2014 wieder berichtete. Er samt Helpster und Holtzbrinck sind nach wie vor ein riesiges Betrügerkonstrukt, das deutschlandweit Autoren hintergeht. Nun geht es ran an weiteren Details der Gerichtsakte. Leider hat er es mit Jura auch so nicht. Weder Holtzbrinck noch Helpster noch er dementieren ein Riesenbetrüger zu sein. Update: 18. Juni 2014 Noch immer floss kein Geld, aber eine Türkin am Landgericht München I, Zivilkammer treibt noch immer ihr Unwesen. Sie macht STGB 185 in der Zivilkammer, als Justizangestellte. Namensvetter gaben sich als NSU Opfer aus. Update: 20. Juni 2014 Darüberhinaus wurde die ERGO Versicherung weggehackt. Sie wurde jedoch schon im Rahmen von Attentaten vor vielen Jahren erwähnt worden. Auch fast namensidentisch der Nachname der Türkin und auch BURDA, der ex-Arbeitgeber des Holtzbrinck Anwalts. Eine illustre Kanzlei ist also SFVD in München. Update: 21. Juni 2014 Auszüge aus Aussagen von 2006 in Bezug auf ERGO Versicherung und Al Qaeda und in Wahrheit Menschenhandel. Ist Helpster.de, die zu Holtzbrinck Ventures gehört, in dem Dunstkreis von Menschenhandel und Attentate gegen US Präsident Clinton verwickelt so wie die ERGO Versicherung? Update4: 02. Juli 2014 Kripo Düsseldorf mit polnischen Nachnamen verhöhnen Opfer von NSU und Al Qaeda, rennen bei Bränden weg, und nennen Aussagen zu NSU und Terrorismus Spam und gequirlte Scheiße. Fazit: NSU ist ein ausgedachtes Ostblock-Werk von deutschen Polizisten mit polnischen und Ostblock-Vorfahren und Verwandten. Ist das OLG Verfahren gegen NSU in Lebensgefahr? Muss die Interne Abteilung wieder gegen die psychotische Düsseldorfer Kripo ermitteln? Die hintergeht seit zehn Jahren das LKA und rüpelt gegen die anti-Terroreinheit. Update5: 03. Juli 2014 Was ist ERGO? Und eine Marketing Agentur ist wegen Robbie Williams auch noch fallverstrickt. Wird die Münchner Rück ERGO dicht machen. Update: 11. Juli 2014 Noch immer zeigt Holtzbrinck keine Reue, als ob alle anderen Beteiligten mit Gutscheinen für Zalando, Parship oder Tutoria bestochen worden sind. Immerhin gibt es nun einen Ombudsman zur Sache, aber nach wie vor ist Holtzbrinck gehaltssäumig. Wird das Jobcenter Helpster.de schließen müssen - was wird Frau Nahles, Bundesministerium für Arbeit und Soziales, machen? Update: 21. Juli 2014. Und nun was sagen die Behörden? Update8: 26. Juli 2014 Und was schreibt die BaFIN und welche Hollywood-Stars wurden genannt. Update9: 27. Junli 2014 Originalschreiben der BafIN und Continentale. Wie war das mit Petra Pau und S21 und was haben Donald Trump, Miss Germany und die BILD Zeitung damit zu tun? Oder Al Qaeda und Düsseldorfer Ärzte? Update10: 01. August 2014 Menschenhandel wegen Marketing, Pharmamafia, Assange und S21 und der Ukraine? Update 11: 02. August 2014 US Unternehmen benehmen sich wie Nazis gegen Mitarbeiter aus Deutschland. Neidverbrechen wegen Urlaub? Oder absichtliche Störung des deutschen Wirtschaftsraums? Update12: 05. August 2014 Neues vom Ombudsmann, ERGO und dem MDAX und was hat Gustl Mollath's Anwalt Strate damit zu tun? Update13: 06. August 2014 Email vom Versicherungsvertreter kam erst später an - Einschub im Text. Update14: 19. August 2014: ERGO zahlt Versicherungsbeiträge zurück im Bereich Einschub.

Nachricht in voller Länge


Verschwörung: Putin von Hillary Clinton mit Hitler verglichen - BRD hält sich fürs Deutsche Reich
Veröffentlicht am : 06. Mar. 2014., 07:26:01 | Journalistin : Conny Crämer | Rating :
Leserzahl : 7246
Print |
Putin von Hillary Clinton mit Hitler verglichen - BRD hält sich fürs Deutsche Reich, das mag man so gar nicht erst lesen wollen, aber so wird es gerade aktuell gemeldet, jedenfalls den ersten Teil, der zweite ist vom Bundesverfassungsgericht. Hillary Clinton, die sich im letzten Jahr wegen eines Blutgerinsels im Gehirn behandeln lassen musste, verglich also Wladimir Putin mit Hitler. Schließlich hätte der Österreicher Hitler doch auch in den 30er Jahren die Krim besetzt. Dummerweise ist in Wahrheit die Bundesrepublik Deutschland noch immer das Deutsche Reich, per Bundesverfassungsgericht, ebenso gibt es noch immer Zwangsarbeit in Psychiatrien und jeder kann jeden in die Psychiatrie schmeißen. Und Ihr Mann, ex-Präsident Clinton, ist leider auch verwickelt in einem Nazi-Al Qaeda Sumpf und das sogar in Düsseldorf. Kann Snowden helfen?
Nachricht in voller Länge


Update13 Top Geldgeschaefte BILD disst Bundespraesident Wulff weg - Maidan & Putin & Merkel - der Fuehrerschein-Kram der Frau Wulff
Veröffentlicht am : 05. Mar. 2014., 15:37:19 | Journalistin : Conny Crämer | Rating :
Leserzahl : 9884
Print |
Die Staatsanwaltschaft in Hannover will in Sachen "Wulff" in Revision gehen, berichteten verschiedene Nachrichtenmagazine. Präsident Wulff konnte zwar bereits einen Freispruch einsacken, aber die Steuergelder in dem Verfahren mit einer ursprünglich erwähnten Streitwert von 700 Euro, wollen weiter verschwendet werden. Woran kann man sich eigentlich wirklich erinnern und wieso quengelte Kai Diekmann von der BILD über den Präsidenten? Achtung Intelligence erklärt's. Update1: 21. Juli 2014 Neuer Zoff wegen Bundespräsident Wulff. Wird nun Kai Diekmanns Albtraum wahr? Wulff wehrt sich und die Presse zetert noch immer. Knatschis und vielleicht war Wulff mal doch nicht der Wulff? Und das Plus an Infos hier gratis Update3: 23. Juli 2014 Noch ein Unterschriftenvergleich Update4: 24. Juli 2014 Die jüdische Axel Springer Riege, Friede gilt als Jüdin, disste bekanntlich schon Bundespräsident Wulff weg. Unterstützt wurde die Presse eigentlich dabei von der Vierteljüdin Angela Merkel. Die BILD wollte mehr DDR haben, Nun ist Putin an der Reihe. Der gilt ja teilweise als "Stempler", einer der zu blöd ist, ordentlich hart duchzugreifen. Laut Twitter unterwandert der Axel Springer Verlag, ein MDAX-Unternehmen, offiziell Russland. Auf Twitter gab es ein Schreiben vom Axel Springer Verlag. Achtung Intelligene hat eine Kopie des Schreibens an einen Landtag auf ehemaligen DDR-Gebiet. Axel Springer Verlag sabotiert laut Schreiben absichtlich die Russen. Update5: 25. Juli 2014 Auf Twitter versuchte sich angeblich der Axel Springer Verlag via BILD davor zu beschützen. Die gegen Russland unterminierenden Blogger gäbe es nicht. Mag ja sein, aber die Journalisten dissen selber und das auf BILD und WELT und Tagesspiegel. Achtung Intelligence hatte es schon vor Monaten veröffentlicht. Hier mal wieder Best Of Disser. Und die Disser stellen sich nicht je gegen Holocaust. Sie brauchen wohl selber noch die Drogen auf Rezept. Alles hier mal wieder auf AI. Die Hillary disste ja auch gerne gegen den Putin. War sie die Gefahr für ihren Gatten, ex-US Präsident Clinton? Und das seit 2004? Blöd, dann hängen ERGO, das Luisengymnasium und doch die Rabbinerin samt Bruder mit drin - mal abgesehen von den Gurlitt Bildern und Mollath. Ein Springer Redakteur forderte bereits die Einführung der Wehrpflicht. Juden wollen gerne gegen Putin kämpfen. Update6: 27. Juli 2014 Was veröffentlicht der Axel Springer Verlag zum korruptiven Bloggerdeal mit dem Landtag Meck-Pomm? Als Einschub unter dem Axel Springer Verlagsbrief und wie war das mit dem Tagesspiegel und dem Euromaidan? Update7: 01. August 2014 Einschub unter Foto Erzengel Michael Soldatenemblem. Update8: 19. Oktober 2014 Der Internationale Strafgerichtshof hat die Sache Maidan & Co eigentlich schon im April 2014 schon angenommen. Doch in der damaligen Pressemitteilung fand Achtung Intelligence Erstaunliches. Update9: 25. November 2014 Die Journalisten drehen ab und sind wie ein Unabomber und der Killer von Winnenden. Was die wohl in der Bundeswehrzeit noch so angestellt haben? Und wieso ätzen die Berliner so gegen Russland? Update10: 12. Januar 2014 Und was wird nun mit Merkel passieren? Wulff wurde anscheinend wegen Pro-Islam-Rede von der BILD weggedisst. Update11: 13. April 2015 Das Troll-Blatt BILD der MDAX Bande Axel Springer Verlag, bekannt als zionistische Terror-Bande und wahrer Nazi-Club trollt wieder herum. Dass BILD und BAMS eher voll-Bums im Hirn sind, ist nichts Neues. Zu verzweifelt sind aber die Blattmacher, was die Schließung ihrer MDAX-Klitsche betrifft. Sie möchten endlich weg, denn per Landespressegesetzen, hat die Presse eine öffentliche Aufgabe und ist zur Wahrheit verpflichtet. Dies gilt fast in allen Landespressegesetzen. Wegen der öffentlichen Aufgabe per Gesetz und Artikel 33 fGrundgesetz ist die zu beamten und somit nicht als Teil eines MDAX-Unternehmen erlaubt. Aber BILD trollt wieder gegen Putin und gegen Gesetze. Das ist nix Neues aus dem Mäuschen, Kaffee, schönes Wetter nun machen wir aber hurra - Texten, die einst dümmlich unter hübschen BILD-Nackedeifotos prangten. Karies im Hirn? Update12: 30. November 2016 Er war nur kurz Bundespräsident. Noch nicht einmal zwei Jahre. Seine Ehefrau Bettina hatte nicht wirklich Bock auf den Job, hatte sie mal in ihr Buch geschrieben. Auszüge waren in der BILD veröffentlicht. Tatsache ist, auch er hatte den Bundestag, der aus Parteien bestand, nicht aufgelöst, es gab Regenbogenpresse-Drama mit einer Trennung von Bettina, aber dicke fette Geld. Update13: 28. Dezember 2018 Es gibt Deals mit Staatsanwälten oder Verwaltungsbehörden, da kann man sich aussuchen, wann der Führerschein weg kommt. Wie die Presse bereits im Sommer und Ende November 2018 berichtet hatte, muß Bettina Wulff ihren Führerschein für 11 Monate abgeben. Es gab aber scon einmal solch ein Komplott, da ging es um Entführungen, Deals, wie man kurzzeitig Präsident werden kann - Geld abzocken kann, irgendwie nicht immer die Originalpersonen ist und irgendwie waren andere auch entführt - es war wie im Horrorfilm. Keiner war so echt, aber es war trotzdem irgendwie so. Es ging auch damals schon um einen Baum. Es ging auch mal um den eigentlich - finde ich - sympathischen Schauspieler Henning Baum. Aber da war die Frau Wulff und der Baum nicht dabei. Es ging mal um eine Person, die an einem Baum stand. Sie wurde übersehen die Person. Ich sah ein Foto - angeblich zur Sache - das ich hier nicht hineinkopiere, weil ich mir nicht sicher bin, ob es der Baum ist. Irgendwie war das mal der Originalbaum dachte ich - von vor vielen Jahren. Es war auf jeden Fall vor der Amtszeit von Wulff. Legal gewählt war er wie die anderen auch nicht je. Aber was war mit dem Baum wirklich - ich bin so oft entführt und verwechselt worden mit Namensvettern, ähnlich Aussehenden - teilweise ging es um Attentate gegen die verschiedensten Crämer, Kramer, Cremer, Kraemer, Kramer und Cramer - egal woher, sei aus Düsseldorf, Essen, Köln, München, Baumberg, Frankurt - ich weiß so auch nicht. Wirklich wach, war ich nicht, oder umgefahren worden. Ich meine es gäbe noch andere Zeugen. Mit Wulff hatte ich nichts je zu tun. Eventuell ging es mal um die Messe in Hannover und das House of Hanover und einen Platz mit ähnlichem Namen in London. Ermittelt wurde nicht je. Es war ca. vor 2007 eventuell noch davor oder vor 2004. Es ging auch darum, daß oft Opfer auf Live-Presseofotos auch oft nicht mehr die echten sind, die waren schon vorher vertauscht oder jemand hatte denen die Identität gestohlen. - kein weiterer Text in Update13
Nachricht in voller Länge


Bushido Burda Holtzbrinck Kanzlei und Knatsch im Landgericht Muenchen
Veröffentlicht am : 04. Mar. 2014., 11:22:27 | Journalistin : Conny Crämer | Rating :
Leserzahl : 1898
Print |
Der Knastsch um die schon fast nebulöse SFVD Kanzlei, die am Arbeitsgericht Düsseldorf Helpster.de juristisch vertrat, wird immer größer. Hat der Rechtsanwalt, der seinen Namen in Düsseldorf nicht mehr genau wusste, auch BURDA und FOCUS falsch juristisch beraten? Laut der Kanzleiwebseite und auch einer weiteren Kanzleiwebseite, hatte RA Stolberg-Stolberg auch mal BURDA beraten. Sorgte er für die Scheinselbständigkeit bei FOCUS. Dort sollen News-Desk Redakteure sogar im Schichtbetrieb fest eingebunden arbeiten, aber werden nur als sogenannte Freie bezahlt. Und was ist in München los?
Nachricht in voller Länge


Update16 Duesseldorf Nazi evangelische Graf-Recke-Stiftung & Kinderschaender & Freaks an Erwachsenen & Loveparade
Veröffentlicht am : 02. Mar. 2014., 22:19:05 | Journalistin : Conny Crämer | Rating :
Leserzahl : 19254
Print |
Die Inquisition und der Hexenwahn sind trotz Verbots durch den Vatikan noch weiterhin in Düsseldorf nicht nur ein Thema, sondern die heutige Psychiatrie, Rheinische Kliniken, Düsseldorf, praktiziert alles weiter. Fast genau an demselben Ort wurden 1738 die letzten beiden Hexen in der Region verbrannt. Damit hat der ärztliche Direktor der Psychiater Professor Wolfgang Gäbel Erde entweiht. Muss er sich selber nun Kirchenprozessen endlich stellen? Wird der Vatikan mit hohen Exorzisten und Würdenträger nun den Inquisitoren namens Psychiater den Garaus machen? Auch die Stadt Düsseldorf bleibt sogar mit der Veranstaltung der Ausstellung "Dämonen und Neuronen" und den eher hexenbewahnten Psychiatern und der Graf-Recke-Stiftung der Jahrhunderte andauernden Inquisition treu. Achtung Intelligence hatte bereits zu dem Thema berichtet. Teil 2 Update1: 06. Juli 2014 Mehr zu den Drohnen und dem Wahn. Denn Raub gilt bei Psychiatern nicht als echt, sondern immer nur als Ausdruck einer Erkrankung, nämlich der Schizophrenie. Mehr zu den Drohnen und dem Wahn und ja den Lauschangriff und die Drohnen gibt es wirklich, Al Qaeda und verbrecherische Türken ebenso. Update2: 09. Juli 2014 Was sagen die türkische Botschaft in Berlin und das türkische Generalkonsulat in Düsseldorf zu der Türkin? Sauerlandzellen-Alarm & NSU? Update3: 18. Juli 2014 Türkische und andere ausländische Mitarbeiter sorgen für Ungemach. Sie nehmen Opfer von Gewaltverbrechen nicht ernst. Die seien ja Schizophrene die Opfer. Verbrechen gibt es nicht. Die Sozialpsychiatrie will auch Al Qaeda nicht wahrhaben und NSU auch nicht. Wurden Sie noch immer nicht vom BAO Bosporus-Team abgehört? Hängt Carsten S. als Opfer mit drin? Er war doch eng mit einigen Mitarbeitern der Staatskanzlei NRW befreundet hieß es und die Securitate hockt in den deutschen Medien. Update4: 05. Juli 2015 In der Sommerhitze überschlagen sich die Gemüter. NSU gibt es nicht, die religiös Bewahnten, die bei der evangelischen Stiftung sich durch die Gegend türken anscheinend auch nicht. Alles im Namen der Kirche und des Ostblock-Terrors. Eine hitzige Twitter-Konvo - was wird der Verfassungsschutz machen? NSU, NSA. Immerhin laut Twitteruser ist NSU und die Wahrheit eine Schizophrenie. Ganz schön psychotisch - realitätsfremd. NSU und Terrorismus gibt es nicht je. Update5: 11. August 2015 Peinlich wird es, wenn die EU bekanntlich seit 2001 Psychopharmaka verboten hat, aber christliche Stiftungen wie die evangelische Graf-Recke-Stiftung trotzdem über deren christliches Personal solche als Drogen eingestufte Psychopharmaka an Patienten verteilt. Guess what, das Personal hat teilweise seinen Job in Holland gelernt. Das holländisch-christliche Drogenkartell agiert in Düsseldorf. Update6: 12. August 2015 Die protestantischen Drogendealer der evangelischen Diakonie namens Graf-Recke-Stiftung hängen erstaunlicherweise mit in Verbrechen wegen DSDS (RTL). Die Heilpädagogen der christlichen Mafiatruppe, deren Job ist vor mehr als 100 Jahren bereits erloschen, sogar eine Ruth von der Leyen, nahm sich wegen dieses Jobs vor fast hundert Jahren das Leben, freakt sich munter weiter einen ab. Heilpädagogen arbeiteten also vor über 100 Jahren mit Idioten zusammen, um Idioten ein besseres Leben zu geben. Klar, Antibiotika und Osteopathen kannte man damals noch nicht. Die Grünen kennen ja heutzutage auch nur Cannabis und Konservierungsstoffe und Pasteurisierung will die Junkiebande nicht wahrhaben. Klar ist, deren evangelisches Vortanzäffchen Käßmann war auch nur ein Alkie. Man könnte sagen, irgendwie waren Sido, Menowin und Stasi-NVA der DDR live dabei. Der amtierende Bundespräsident, der Protestant Gauck, und der Hamburger Fischkopp Merkel, die sich für ein Ossie hielt und sogar als Bundeskanzlerin verfassungswidrig im Amt ist, müssen endlich zurücktreten. Abgesehen davon. können diese evangelischen Trottelbetreuer nicht zwischen psychischer Behinderung (was immer das für eine Seele sein soll) und physischer Behinderung unterscheiden. Die Betreuer kennen nur psychotrope Substanzen, die sie an die Kranken verteilen lassen. Sky-High im Protestanten-Land. Deppen als Betreuer. DSDS und nun? Update7: 14. August 2015 Dass Christen weltweit in anderen Ländern verfolgt werden, ist kein Wunder. Sie deppern sich auch in Düsseldorf mit einem Heilauftragswahn durch die Gegend. Sie haben von nichts eine Ahnung, handeln als Kirchenchristenfuzzi und die Graf-Recke-Stiftung, auch als Kinderschänderbande in Ratingen - via Firma Educon - bekannt, dealt dann auch noch mit Landschaftsverband Rheinland wegen SGB XII Behinderten, die nicht je SGB12 bekamen und die LVR untersteht nur dem Innenministerium NRW. Graf-Recke-Stiftung im Heilauftragswahn, ein Sadistenhaufen ohne echte Lizenz. Immerhin ist klar, die Studierten der Stiftung wollten doch nichts Anderes als bei Betreuten putzen gehen. Neuroleptika sind so was wie Hypnotika mit Badesalz und Rattengift. Eine Fachzeitschrift erklärt es. Update8: 23. August 2015 Christen galten bereits vor einigen Jahrhunderten als Dumme, bei den alten Römern war es nicht besser. Sie meinen ja auch, dass Lithium gut fürs Gehirn ist, weil sie den Menschen für ein Akku halten. Aber ab wann definiert die Graf-Recke-Stiftung einen Psychopharmaka-Abhängigen als gesund? Conny Crämer hat die Antwort. Update9: 10. September 2015 Somit flog auf, dass nicht nur Mitarbeiter einer christlichen Stiftung, die auf sozial tut, asozial ist, Menschen behindert, Familienmitglieder andere behindern, die Polizei behindert ebenso und Psychiater mal so grundsätzlich. Aber das Bundesministerium für Arbeit und Soziales erklärte schon mal: Behindern ist heilbar. Update10: 12. Dezember 2016 Kirchenwahn in einer Religionsstruktur. Hilflose Leute, eher ungelernte wollen sich um kranke Menschen sozialrechtlich kümmern. Doch die Hilflosen wirken eher wie Entlaufene und erwachsene Schüler ohne jedwede echte Ausbildung. Immerhin reicht es zum Einkäufe tragen, Kunden fahren und putzen helfen. Der Service kostet auch noch Geld. Auch wenn nicht je SGB12 bezogen worden ist, werden Familienangehörige zur Kasse gebeten, der Staat oder die LVR auch, und das obwohl die Graf-Recke-Stiftung als selbstlos-handelnde Stiftung eingetragen ist. Gratis-Service. Auch ist die Stiftung als Mißhandler und großrahmiger Betrüger bekannt. Der ursprüngliche Stifter wollte übrigens nichts mit Kirchenkram zu tun haben, die heutige Stiftung gehört jedoch der evangelischen Kirche des Rheinlands. Einige Betreuer sollen nun endlich in den Knast. Doch die Betreuer der Erwachsenen laufen noch immer frei herum. Update11: 11. Mai 2017 Graf-Recke-Stiftung, eine Stiftung, die gratis laut der Satzung sein muß, selbstlos Tätige, ohne wirtschaftliches Interesse, zockt Gelder ab, für Leistungen, die der Medizinische Dienst nicht je genehmigt hat, die Pflegekasse auch nicht, Opfer bezog SGB2 anstatt SGB VII und es bekam keine Hilfe. Entschuldigt hat sich die Kirchentruppe nicht. Sie tut nur auf Stiftung, ist aber keine. Ein Mitarbeiter hat sogar das Opfer belogen, daß die Graf-Recke-Stiftung nichts mit der Kinderschänderbande von Educon in Ratingen zu tun hätte. Tatsache ist, die Information war eiskalt gelogen. Überhaupt log die Bande von vorne bis hinten und irgendeiner rügte einen Tweet gegen die trollende Graf-Recke-Stiftung Bande aus Afrika und das obwohl die Stiftung gegen Kinder ein Kinderschänderring ist - im Stil von Guantanamo. Deutschland ist also eine Gefahr für jedes Kind, auch eine Riesengefahr für Flüchtlinge sind die Christen und deren bedenklichen Einrichtungen. Update12: 06. September 2017 Es ist schon bedenklich, wenn ein Betreuer dementiert, der angeblich zuvor in der Psychiatrie des Alexianer in Neuss tätig war, daß die Graf-Recke-Stiftung was mit den Kinderschändern zu tun hatte. Das sagte er 2010. Er wiederum wurde nicht von der Psychiaterin Schäfer wiedererkannt, Düsseldorf. Sie war angeblich auch Jahre zuvor mal im Alexianer tätig. Sie wiederum ist involviert in Verbrechen gegen mich. Ich wurde Jahre zuvor für die Psychiaterin Schäfer gehalten - wegen fast oder identischem Modeschmuck. Ohrringe. Die waren auf meinem MIPTV und MIPCOM Ausweis. Ich war dort akkreditierte Fachjournalistin. Ich war damals Reporterin für dpa (Hamburg) Medienredaktion, Blickpunkt Film, Merchandise & Licensing, kress report und schrieb auch was für Gala mal und "Der Spiegel". Die Ohrringe waren sonst in meinem Badezimmer-Chaos, das mal ordentlich war. Angeblich sei ein Lookalike der heutigen Miriam Meckel, Herausgeberin der Wirtschaftswoche, Triebtäterin zusammen mit Leuten aus dem Ostblock, evtl. Polen. Sogar Marlene Lufen und einige der heutigen SAT1 Frühstücksfernsehenmoderatoren seien tatinvolviert. Ich kannte jedoch zwei andere Schäfer, Männer, mit denen ich beruflich mal zu tun hatte. Immerhin Schäfer und der Betreuer der Graf-Recke-Stiftung kannten sich dann doch nicht und jeder war am dementieren. Sie waren anscheinend die Lookalikes der Originale oder immer die Täter. Aber hier geht es um die Stellungnahme der Graf-Recke-Stiftung in Sachen Kinderschänder deren Kinderabteilung. Die Erwachsenen schänden also weiter. Update13: 09. Oktober 2017 Bereits früh fiel die Graf-Recke-Stiftung als Menschenschänder auf. Richtig helfen tut sie nicht. Sie ist primär errettungsbewahnt mit Heilwahn, verteilt illegale Psychopharmaka und Drogen, die seit 1988 weltweit verboten worden sind. Ehrenamtliche Helfer, auf dem Niveau einer Schülerhilfe, die gerade mal eine Einkaufstasche tragen kann, verteilen sie aus einem Büroschrank, so ähnlich wie bei einer Psychiaterin aus Düsseldorf Oberkassel / Heerdt die "Mediiiiis". Eine Amtsapotheke hat das nicht je erlaubt. Stattdessen wird groß auch weiterhin gemobbt, denn die Junkies haben ja Angst das Zeugs verlieren. Man spielt auf Rente oder Grundsicherung, Hauptsache gratis Drogen bekommen, nicht arbeiten müssen, auf dumm tun, 'ne Psycho-Show abziehen. Twitter, ein Microblog, für Psychopathen - also kein Kurznachrichtendienst mit 140 Zeichen, macht mit den psychopathischen Junkies der Verbrecherszene und Holocaust-Mafia gemeinsame Sache. Auch geht es um The Torch in Dubai und Fackeln im Sturm. Update14: 27. November 2017 Der Loveparade Prozess soll bald beginnen. Bereits Jahre vor der Veranstaltung hatten ein Haufen Schizophrener Attentate darauf geplant. Man wollte einige andere nicht mehr haben. Tote & Verletzte waren einkalkuliert. Es war eine Art Mengele-Pharma-KZ-Mafia-Panikforschung Ding. Jahre zuvor. Jahre zuvor galt die Graf-Recke-Stiftung ebenso tatinvolviert in einer Art Zigeuner-Klau-Mafia-Chose mit Erbschleicherei und Drückerkolonnen-Gruppen. Es ging auch um Voodoo-Drogen, Illegale, falsche Ärzte und echte Verbrechen. Ein Haufen Leute wie Gert Postel, ein ehemaliger psychiatrischer "Patient", der in seiner Jugendzeit dort eingesperrt war, bleibt seinem Psychiater-Fetisch treu. Psychiater sein zu wollen, und sich so auszugeben und in dem Job zu arbeiten, ohne je in echt Arzt gewesen zu sein. So sind sowieso viele Ärzte, die Graf-Recke-Stiftung ist auch nicht besser. Ehrenamtler verlangen für deren Arbeit bereits vor vielen Jahren fast 39 Euro die Stunde. Und das alles ohne Pflegeversicherung. Pflegebedürftig war keiner. Alle waren eher Verunfallte oder / und noch nicht richtig Behandelte. Echte Ärzte und echte Helfer sind ja Mangelware. Man tut ja nur so. Und deswegen heißt ja deren Spielwarenladen nur Schauspielhaus - A für Anarchie. Update15: 16. Dezember 2017 Da wird man betreut, weil man angeblich psychisch Kranke ist - eigentlich ging es um fehlenden Tariflohn seit Ende Januar 1984, Schädelhirntrauma, Allergie auf Substanzen im Beruf, infektiöse Lungenerkrankung - bekommen in einem Praktikajob bei einer Bäckerei. Stattdessen wurde vertuscht, Patient in die Psychiatrie geschmissen, damit man nur SGB2 Jobcenter erhält, anstatt ein Vielfaches davon und damit jede Droge oder Gift oder Bazillen der Bäckerei vertuscht wird und die Arbeitgeber auch nicht bezahlen müssen. Materielle Schäden über eine Million Euro. Die Stiftung half nicht, tut aber auf sozial. Da galt dann eine Hilfe dann irgendwie als Loveparade-Planungsinvolvierte oder als Tekkno-Fanhuhn, ein anderer Betreuer dementierte die Kinderschändereien der Graf-Recke-Stiftung (Educon), obwohl die Stiftung damals schon alles zugegeben hatte. Dann hieß es hinter vorgehaltener Hand, die Betreuer hätten teilweise nicht nur falsche Namen, sondern seien nicht die Originalpersonen und dann gab es noch "schwatte". Schwarze, Bimbos, Nigger, die Psychiatern huldigen, den Weißen Massa. Die Dunkelhäutigen waren ebenso Betreuer und Praktikanten. Merkwürdige Missionierung innerhalb der Bundesrepublik Deutschland und das ohne echte Zulassung. Die Pflegeversicherung wurde nicht kontaktiert, sondern Patienten wurden als Klienten der diakonischen evangelischen Stiftung bezeichnet. Kunde bei 'ner Kirche. Kundin, ich - keine Christin. Der Kirchenkack ist lohnsteuerrechtlich ein teures Vergnügung - der ein Nazi ist. Illegal also noch dazu. Update16: 03. Januar 2018 Die Graf-Recke-Stiftung mit seinem Personal das 2010/11 dementierte, es hätte was mit der Kinderschändertruppe von Educon zu tun, entschuldigte sich nicht. Aber sind nun mal die Christenkirchen. Kinderfick, Dutroux und gegen Erwachsene den Holocaust, Sozialversicherungsbetrug und Gehaltsbetrug. Hauptsache im Namen der Kirche Verbrechen begehen und andere näher zum Tod, nahe zu Gott bringen. Die sind nun mal irgendwie das Böse und in einer Handwerksrolle sind die auch nicht eingetragen, wenn deren ehrenamtlichen Putzen bereits vor acht Jahren für fast 40 Euro die Stunde putzen kamen. Ein Pflegefall war da keiner, auch nicht behindert. Die einen Patienten waren falsch Behandelte, alle eigentlich, die anderen normale Kranke, andere beruflich oder aufgrund von ursächlich anderen Verbrechen verunfallt, andere anscheinend die Täter.
Nachricht in voller Länge


Update10 ISIS & Abgabenordnung Betrueger Graf-Recke-Stiftung & selbstlose Heilpaedagogen & Ehrenamt & LVR samt retardierte Betreuer der Drogendealerszene und REAL Supermarkt und ASUS Notebook
Veröffentlicht am : 28. Feb. 2014., 12:45:25 | Journalistin : Conny Crämer | Rating :
Leserzahl : 11602
Print |
Nepper Schlepper Bauernfänger sind nach wie vor das Credo der Stadt Düsseldorf. Doch anstatt gegen die Sorgenkinder hart vorzugehen, sind sowohl Stadt als auch die Gerichte eher der Meinung, dass Menschenschändern und psychologische Kriegsführung zum Stadtbild gehören sollten. Leider ist die Stadt zu dusselig und unterstützt dabei mit dem ZDF und Aktion Mensch Kinderschänder und Erwachsenenschänder, die in der Graf-Recke-Stiftung als Sozialarbeiter abeiten. Auch der Psychiater Dr. Cordes der Rheinischen Kliniken (nur Psychiatrie), Düsseldorf, darf weiterhin seine Schandtaten an Patienten ausleben. Und das, obwohl er von Amtsrichter Rupprecht bereits im August 2007 als Nazi bezeichnet worden ist, der partout nicht von seinem Holocaust-Trip runterkommen will. Düsseldorf - Stadt der Menschenschänder, wie einst im 2. Weltkrieg unterstützt vom ZDF, doch das macht Vieles falsch. Teil 1 Update1: 09. September 2015 Flüchtlinge sind da, berichtet die Rheinische Post. Die Menschen werden in Düsseldorf vom Ordnungsamt und Diakonien (Christen) betreut. Doch genau die haben den Flüchtlingen deren großes Leid eingebrockt. Ob die Diakonien notgeil auf Kunden sind? Denn Betreute gelten als Kunden und nicht als Sozialhilfeempfänger und Kriegsopfer. Krieg gilt bei Psychiatern übrigens als Wahn, als eine Psychose. Den hat es nicht je gegeben. Al Qaeda auch nicht. Update2: 14. Februar 2016 Die Christen-Spackos machen weiter. Sie tarnen sich als Soziale Einrichtung, sind aber in Wahrheit Religionsbewahnte, die Soldiers of Islam als religiösen Wahn bezeichneten, und nun nehmen die religiösen Stiftungen Flüchtlinge aus Syrien, Afghanistan und anderen Ländern auf. Sie missionieren und tun dabei auf soziale Einrichtung, diese widerlichen Diakonien mit ihren Terror-Mitarbeitern. In Drogen und unerlaubten Medikamenten liegt ihr Heil. Nah an Gott für alle. Update3: 20. Februar 2016 Die Kirchen- und Kreuzbewahnten spielen noch immer Sozialgesetzbuch und bezeichnen Kranke, nicht in Wahrheit echte Behinderte, als Kunden. Und das Impressum ist noch immer bedenklich und die Kirchenbande galt als Erbschleicher und als feindliche Kanackenbande. Der Datenschutz entpuppte sich bedenklich als besoffen. Update4: 20. März 2016 Wenn man mit Behinderten der Graf-Recke-Stiftung zu tun hat, die dort Betreuuer spielen und Sachbearbeiter, kommt heraus, es handelt sich um hilflose bis terroristische Schicksen, die man doch nur zum Putzen schicken kann. Aber die betreiben ein öffentliches Restaurant, wahrscheinlich ohne Gesundheitserlaubnis, bewahnte Kranke, die als Klienten bezeichnet werden, helfen mit. Also flog dank eines Schreibens der Sozialpsychiatrie Düsseldorf auf, die haben doch alle eine Macke und Diplom-Sozialarbeiter sind auch nicht echt. Diese Errettungsbewahnten leiden an Münchhausen-by-Proxy und sind größenwahnsinnig in der Annahme, je zu meinen, sie dürften kranken Menschen, helfen. Die sind bei denen ja nur Klienten und Kunden. Update5: 31. März 2016 In der Graf-Recke-Stiftung arbeiten Menschen mit Behinderung. Eigentlich wären diese ja heilbar. Und die Behinderten sind die Betreuer. Das wollen die aber nicht wahrhaben, dass sie so intellektuell nicht so ganz auf der Höhe sind. Sie sind nicht einsichtsfähig und ruinieren das Leben fast-gesunder Menschen, um diese als Billigstkräfte in Behindertenwerkstätten einzusetzen und einfach nur zu arschen und übelst zu hintergehen. Update6: 04. Juli 2016 Die Christen der Graf-Recke-Stiftung, für die auch ausländische und kanackische Luder tätig sind, macht weiter. Terrorismus ist für die Stiftung nicht existent, so was hat es nicht je gegeben, genausowenig wie Gehalt. Die Stiftung spielt weiterhin Sozialträger, hat keine IK im Impressum, ist aber nur eine evangelische Diakonie. Wieso sich Kirchen für Sozialträger halten ist unbekannt, auch will sie nicht wahrhaben, dass Sozialpsychiatrie ein Verunfaller ist, also ein Täter. Sie hält aktuell Kinder für Kunden. Update7: 09. August 2016 Wenn es um Ferienfreizeiten geht, freuen sich die Betreuer der Graf-Recke-Stiftung. Früher, erzählte vor wenigen Jahren einer der Betreuer, der gerne mit den "Kunden" frühstücken geht (also mit Patienten), da konnte die Graf-Recke-Stiftung (gehört zur evangelischen Diakonie) noch aus dem Vollen schöpfen. Doch das Geld sei knapp geworden. Dann flog Erstaunliches auf. Update8: 30. August 2016 Dank eines Gesuchs im Düsseldorfer Rheinboten flog es auf. Die Arbeit der Graf-Recke-Stiftung wird anscheinend von Ehrenamtlern ausgeübt. Wieso verlangen die "sozialen Einrichtungen" dann 38,71 Euro (vielleicht heute schon mehr) pro Fachleistungsstunde? Update9: 21. März 2017 Die Graf-Recke-Stiftung verlangt also einen ordentlichen Batzen Geld, benimmt sich mit ihrer internationalen Klientele, Patienten nennt man dort "Kunden", aber eher nicht kosmopolitisch, sondern wie ein Haufen Behinderter, die mal Betreuer spielen dürfen. Tatsache ist laut SGB 12 sind derartige Organisationen eher gratis. Logisch, wenn die selbstlos tätig sind, was man auch in SGBXII § 5 Absatz 1 erkennen kann. Nun gibt es ein totales Dilemma. Denn Psychiater der Psychiatrie "Grafenberg", das ist ein LVR-Klinikum, das es juristisch nicht geben darf - steht so in der Landesverfassung drin - ist auch nur ein selbstloser bekloppter Haufen an Kranke-spielen-Arzt-und-Pfleger. Aber alle Leistungen kosten den Kunden und Patienten tierisch viel Geld. Conny Crämer von Achtung Intelligence fordert nun vom Land NRW, daß die angebliche selbstlose Tätigkeit, die in der Satzung der Graf-Recke-Stiftung und in der LVR steht, ersatzlos gestrichen wird und beide ordentlich steuerrechtlich nachbelangt werden. Update10: 09. Januar 2019 Wer sich mal hat von der evangelischen Graf-Recke-Stiftung - auch als angebliche NSU-Stätte gegen Deutsche bekannt und als farbige Niggerdrogenszene gegen Deutsche, weiß, die Christen sind mal wieder der Christenverfolgung entkommen. Das ist blöd, denn Christen sind die Schande Deutschlands, genauso wie der Türkenpapst Erdogan mit seinem Moscheenwahn in der BRD. Es ging ja mal um Mosques wie Moskitos, Zika, Malaria und Tigermücken, riesige Zecken und Wanzen eingeschleppt durch die Ekelmigranten der Drittlandkultur, die auch woanders gerne stinken. Für die Betreuerszene gibt es nur die Seele. Körper nicht. Echte Erkrankungen gab es dort nicht je, sondern nur die Seele, deshalb benötigen die Betreuten Drogen in Form der drogenidentischen, aber verbotenen Psychopharmaka, die wurden Ende 2009 sogar von Niggern verteilt, von farbigen Afrikanern, an die Betreuten. Die Farbigen hatten nicht je eine Amtsapothekerlizenz, die hätten sie haben müssen, verboten ist auch alles und Junkies und Gehirnkranke kochten da für alle - Gastronomie. Das alles halten die Düsseldorfer Behörden, die primär nur katholische Krankenhäuser haben oder evangelische - alle ohne Zulassungen - für normal. Man ist lieber im Religionswahn der Seelenfänger - anstatt Mückenfängerei. Bekanntlich wollte die Stadt Düsseldorf mich rechtlich betreuen lassen, weil die Computerseele namens ASUS ein kaputtes und falsches und illegales Gerät ist. Der Geist des Internets brachte sie dazu. Real wollte sich so vor Verbrauchern schützen und betrügen. Tatsache ist, REAL Supermarkt hat keinen echten Anwalt. Die benötigten rechtliche Betreuung, denn deren unterschrieb nichts. Also plauderte ich was aus dem Nähkästchen, wie so ein Betreuungsalltag der Betreuer so ausschaut. Primär spzaieren gehen mit Betreuten, mehr können die Betreuer nicht. Die sind zu retardiert.
Nachricht in voller Länge


Update1 Generalstaatsanwaltschaft München soll gegen Amigos des Landgericht München vorgehen
Veröffentlicht am : 26. Feb. 2014., 21:55:35 | Journalistin : Conny Crämer | Unrated
Leserzahl : 2433
Print |
Die Generalstaatsanwaltschaft in München soll gegen die vermutete Amigobande der Zivilkammer des Landgerichts in München vorgehen. Die hatte bekanntlich eine Unterlassungsklage angenommen, obwohl die angebliche Antragsgegnerin gar nicht zuvor abgemahnt worden ist. 18.000 Euro wollte sich Anfang Januar 2014 der Anwalt Stolberg-Stolberg der Kanzlei SFVD erschleichen. Willfährig gab das Landgericht München dem statt. Abgemahnt hatte der Rechtsanwalt vorher nicht. Update1: 03. September 2014 Was ist eigentlich aus der Sache geworden? Zalando und das Riesenchaos gegen eine Bundesbeamtin.

Nachricht in voller Länge


Liebhaberei: Deutsche Bank Chaos mit Kirch geht weiter - auch Turi2 berichtet
Veröffentlicht am : 26. Feb. 2014., 10:11:04 | Journalistin : Conny Crämer | Rating :
Leserzahl : 4782
Print |
Turi2 berichtet heute Morgen in seinem Email-Service Folgendes. Übrigens ist der Mail-Service kostenlos auf Turi2.de bestellbar: Staatsanwaltschaft will Breuer anklagen. Fortsetzung folgt: Auch nach dem insgesamt 925 Mio Euro schweren Vergleich zwischen den Kirch-Erben und der Deutschen Bank bleibt deren Ex-Chef Rolf Breuer im Visier der Münchner Staatsanwaltschaft. Laut "FAZ" ist die Staatsanwaltschaft "wild entschlossen", gegen Breuer erneut Anklage wegen versuchten Prozessbetrugs und Falschaussage zu erheben.
Nachricht in voller Länge


Update3 Duesseldorf ZDF Studio Hamburg WDR Al Qaeda Taliban Dasht I Leili Massaker & Schizophrenie
Veröffentlicht am : 25. Feb. 2014., 14:59:38 | Journalistin : Conny Crämer | Rating :
Leserzahl : 9595
Print |

Psychiater, der Rheinischen Kliniken, Düsseldorf und deren ärztlicher Direktor Professor Wolfgang Gäbel halten das Massaker von Mazar-i-Sharif in Afghanistan, nur für eine paranoide Schizophrenie, also als reine Wahnvorstellung, die nur auf einer Geschlossenen Station der Psychiatrie behandelt werden könnte. Bei dem Massaker kamen aber in Wirklichkeit fast 2.000 Menschen ums Leben. Die rein psychiatrische Klinik der LVR bezeichnet sich größenwahnsinnig als Poliklinikum. Sie verfügt aber weder über ein eigenes Röntgengerät, MRT, CT noch ein Blutlabor oder eigene Kardiologen und ihre Psychiater meinen tatsächlich die wahre Historie befunden zu dürfen Nur Psychiater dürften über Wahrheit und Fälschung entscheiden, so lautet des Psychiaters Credo.Update1: 18. Juli 2014 Noch immer bocken Polizei, Staatsanwaltschaften und Gerichte gegen die Aufklärung. Al Qaeda und NSU sind ja so eher eine Psychose. Und das obwohl mehrfachst das Justizministerium NRW und das Bundesministerium für Verteidigung alles an die Staatsanwaltschaften geschickt hatte. Sogar das LKA NRW reichte rasch alles an den Staatsschutz, an die anti-Terroreinheit, weiter. Ermitteln wollte keiner. Al Qaeda - das Fantasiekonstrukt ist also ein innerdeutsches - Ostblock-Judenkonstrukt, meinen anscheinend Psychiater. Aber was schreibt denn die Bundeswehr? Update2: 01. August 2015 Peinlich peinlich. Drei Arbeitgeber der Journalistin, die Opfer von Terroranschlägen war, sind negativ involviert. Weder gab es ordentlich Gehalt auf Lohnsteuerkarte, obwohl dies gesetzliche Pflicht ist, noch unterstützten die zuständige Berufsgenossenschaft, die BG Etem samt BGHW, das Opfer. Die VBG wies jedoch auf kriminelle Personen hin, die sich als Arzt ausgegeben hatten und dann hing auch noch der Schauspieler Til Schweiger mit drin. Zu guter Letzt flog auch noch auf - alle Fernsehsender sind illegal oder falsch strukturiert und GEZ samt Rundfunkbeitrag sind illegal. Der Rest der Kollegen versäuft dann lieber die eingezahlten Rundfunkbeiträge dann auf Schampus-Empfängen und verfrisst den Rest auf ARD & ZDF-Events. Der Rest heißt: ISIS wandert aus. Deutschland ist zu dumm. Darüber flog auch noch auf, dass es von Managern des ZDF Namensvettern und Lookalikes gibt, die auch beim Jobcenter bekannt sind. Das wiederum wollte das Opfer seit 2004 immer nur in HartzIV zwingen. Update3: 30. November 2015 MIPCOM 2001 - Kurz nach der Ermordung von Massoud in Afghanistan und dem 11. September 2001. Die internationale Fernsehprogrammfachmesse, wo all die Betrüger, Lügner und Fernsehfantasten fiktionales und non-fiktionales Programm an den Mann bringen. Der Fernsehmarkt in Cannes. Der war extremst anschlagsgefährdet. Eigentlich wollte man die Fernsehfachmesse absagen. Man war sich nicht sicher, ob die Amerikaner anschlagsgefährdet seien, die Juden, oder wer auch immer. Die Messe fand statt und eigentlich unterminierte danach jeder gegen jeden, als ob die Presse selber alle Attentate und Terroranschläge geplant und verübt hätten. Einige Terroristen hatten sich bekanntlich als Journalisten ausgegeben. Anscheinend fand die aktiengeile Medienwelt die Ermordung von Massoud und das Wegmetzeln der Twin Towers einfach zu geil fürs Fernsehen, Kino und Put & Call Optionen. So benehmen sich jedenfalls noch immer meine lieben Kollegen der ARD, des ZDF, der internationalen Fachpresse und die Programmverkäufer. Wegmetzeln für die Fernsehquote.

Nachricht in voller Länge


Ist Inar.de Al Qaeda und Straftaetern aus der Medienwelt hoerig?
Veröffentlicht am : 24. Feb. 2014., 10:04:07 | Journalistin : Conny Crämer | Rating :
Leserzahl : 1093
Print |
Es ist immer wieder erstaunlich, wie sich trotz AGBs Plattformen zur Verteilung von Pressemitteilungen Content zu eigen machen und diese willfährig löschen, ohne dem Urheber der Inhalte Bescheid zu geben. Besonders versucht anscheinend damit inar.de die Medienwelt, Stars und Sternchen und das ZDF, dessen Markus Lanz auf der Al Qaeda Todesliste steht, zu beschützen und erreicht damit das Gegenteil. Nun liegt alles wieder bei den Behörden. Aktenzeichen zur Sache gibt es en masse, seitens der Staatsanwaltschaften und Strafkammern.
Nachricht in voller Länge


Update6 Markus Lanz & ZDF NSU Al Qaeda in Düsseldorf - GZSZ & Klitschko & Bush & CharlieHebdo
Veröffentlicht am : 22. Feb. 2014., 08:45:56 | Journalistin : Conny Crämer | Rating :
Leserzahl : 16502
Print |

Regelmäßig, als ob Düsseldorf ein Dauerabo für Wetten dass? sich gesichert hätte, kommt der ZDF-Troß in die Landeshauptstadt von NRW. Denn hier sitzen besonders gerne Politiker in der ersten Reihe. Aber hier ist ein altbekanntes Al Qaeda-Gebiet und Lanz stand angeblich auf der Todesliste in einem laufenden Al Qaeda-Verfahren und die Stadt mag das ZDF eigentlich nicht. Wir sind WDR. Update1: 12. September 2014 Klitschko - der Bürgermeister von Kiew wurde geehrt, Sebastian Kurz aus Österreich war dabei, und der Mohammed-Karrikaturenmeister auch. Muss nun das Oberlandesgericht Düsseldorf ran? Vorsitzende Richterin Havlitza - denn wieso wurde der Name Kurz im Rahmen von Klitschko - Ukraine - Timoschenko & Poroschenko-Attentaten erwähnt? Update2: 21. September 2014 Österreich unterminiert im eiskalten Stepan Bandera-Stil - anscheinend mit Angela Merkel? War das alles mal der Grund für das Gift-Attentat auf US Präsident Bush? Polen ist auch mal wieder wegen Österreich in Gefahr, oder? Und was haben Quentin Tarantino und GZSZ damit zu tun? Update3: 09. Oktober 2014 Nach 157 Verhandlungstagen im Oberlandesgericht Düsseldorf stellt Achtung Intelligence fest, kann ein heute 23jähriger wirklich ein Täter von vor 10 Jahren gewesen sein? Anscheinend nicht, denn AI wurde nicht vernommen und überhaupt erscheint die Generalbundesanwaltschaft psychotisch und AI weiß nun, warum Ärzte lügen und die Polizei auch. Es sind Angsthasen, die vor den wahren Tätern kuschen, oder? Conny Crämer von AI saß nicht im Gerichtssaal, sondern hätte wahrscheinlich im Fremdschäm-Modus schon längst den Saal verlassen. Was schreiben die WELT und die Rheinische Post zur Sache über die Splitterbomben ? Einige Vorgänge sind schon aus NSU, alten Hinweisen von ehemaligen Bundesinnenminister Schäuble und auch von der Eifelsplittertruppebande bekannt und irgendwie Conny Crämer kannte Etliches so seit zehn Jahren. Aber trotz Anordnungen des Bundesverteidigungsministeriums - deren Soldaten auch von der Witzelstrassentruppe bedroht worden ist und trotz Ermittlungsanordnungen des Justizministeriums ab 2006, bleibt die Düsseldorfer Polizei samt Generalstaatsanwaltschaft Düsseldorf und der Staatsschutz eine feige Memme. Sie haben Angst vor den Tätern. Sie haben Angst vor den Tätern und ermittelten nicht je. Update4: 02. November 2014 Noch stehen die Urteile für die Düsseldorfer Terrorzelle nicht fest, aber ein wenig NSU und vielleicht was Libyen stecken samt Amal mit drin. Achtung Intelligence surfte im Netz fand Erstaunliches. Ist Al Qaeda eine "linke Sau"-Zelle? Und was hat das mit einer Berliner Discothek zu tun? Update5: 10. November 2014 Merkwürdiges stand in der Rheinischen Post. Es wirkt so, als ob die BRD sich im Großkampf gegen die USA befindet und das obwohl angeblich Attentate in Deutschland geplant waren. Aber Richterin Havliza gehört vom Namen ja eher zur Ostblock-Unterminierer-Szene gegen den Westen. Update6: 08. Januar 2015 Massenmord in Paris. Charlie Hebdo. Ist die Freiheit der Kunst in Gefahr?


Nachricht in voller Länge


Update10 Blutgeld Deutsche Bank Bunga Bunga Leo Kirch in Muenchen & Prozesse & die Cum-Ex Files & das Correctiv
Veröffentlicht am : 21. Feb. 2014., 08:23:36 | Journalistin : Conny Crämer | Rating :
Leserzahl : 11597
Print |

Die Presse berichtete es schon gestern. Die Deutsche Bank unter der Führung des Inders Anshu Jain und Jürgen Fitschen zahlen lieber hunderte Millionen Euro an den 6,5 Milliarden Euro Pleitegeier Kirch, anstatt ordentliche Geschäftsmänner zu sein. Anlegerbetrug oder Stalkerei im Bankenhaus? Update1: 24. September 2014 Neue Verfahren in der Terror-Nummer Leo Kirch. Die bajuwarische Bussi Bussi Staatsanwaltschaft sieht es mal wieder anders und ist kriechend in dem Hintern den Fernsehfritzen erlegen und bleibt dem Bankenhass treu. Die Banker wiederum sollten mal überlegen, welcher Staatsbeamte in München von der Deutschen Bank etwaig mal keinen Kredit bekam. Und überhaupt - was ist das überhaupt: Deutsche Bank. Update2: 26. Oktober 2014 Man könnte fast behaupten, seit Herbst 2004 läuft das Psychopharma-Mafia "Fan Fan Fanatisch"-Projekt in Anlehnung an den Film und dem 80er Jahre Hitsong in Deutschland. Sogar vor absichtlichen Bankencrashes wird nicht Halt gemacht. Jeder bestalkt jeden, Fernsehfritzen entpuppen sich als Star-Stalker. Hauptsache, Fernsehen, Hollywood, wie im totalen Wahn. Auch Banken werden weggecrasht und dumme hörige Staatsanwälte machen mit. Für die ist ein Star wichtig, tot oder lebendig, oder besser noch selber einen Star wie K11 auf Sat1 spielen. Die Chance wollen sich die ermittelnden Fernsehfreaks nicht entgehen lassen. Selber endlich Star sein und volle Kanne auch mal bestalkt werden, Autogramme verteilen und am liebsten bei BILD auf der letzten Seite stehen. Im eigenen wahren Job wird natürlich versagt, denn die Schauspieler schauspielern ja auch nur und die Deutsche Bank, die ist noch irgendwie im totalen Anlegerbetrugswahn und ist im Management eine Dauermemme an Oberlusche. Deutsche Wertarbeit ist absolut dort vorhanden bei der indischen Kaste von Anshu Jain. Das Multi-Kulti klappt aber noch nicht einmal zwischen Frankfurt und dem Freistaat der Weißwurst Bayern.Update3: 21. November 2014 Noch immer ist die Rentnerbande namens Staatsanwaltschaft Dortmund dienstuntauglich. Die wirkt eher wie die stalkende SAT1-Fernsehanwältin Frau von Minckwitz. Update4: 07. Juni 2015 Neues von der Deutschen Bank, der Inder, der Big Boss der Deutschen Bank, will angeblich Ende Juni 2015 gehen und Fitschen bleibt noch was. Man mauschelt im US-Sektor Frankfurt / Main und Conny Crämer von Achtung Intelligence haut ihren Düsseldorfer Senf auf die Frankfurter Würstchen. Update5: 05. Juli 2015 Sack Reis in China. Der Spiegel wird von der bösen, bösen CIA abgehört. Die kleinlauten Spiegel-Leutz in Hamburg sind nun ganz närrisch und beschwerten sich bei der Generalbundesanwaltschaft. Conny Crämer, einst für den Spiegel recherchemäßig unterwegs, wurde schon vor weit über 10 Jahren umgenietet, samt Hans-Jürgen Jakobs, bis 2001 SPIEGEL und ihr Chef. Dem ist alles egal und der träumt heute davon, er sei in echt eine wichtige Figur beim Handelsblatt. Wenn aus Redakteuren Chauvis und Memmen werden und lieber CIA und Illuminati spielen. Update6: 29.August 2015 Friede Springer, Witwe von Axel Cäsar Springer, soll aussagen. Das ist blöd, denn die BILD-Mutti will den ProSiebenSat1-Clan doch sowieso übernehmen und der Rest ist ZDF. Das schreibt das jüdische Zionistenblatt Handelsblatt nicht und Hans-Jürgen Jakobs wurde zum Verräter und zum Stalkerhuhn. Update7: 27. November 2015 Ja, was soll das auch. Der NRW Innenminister Jäger sieht so keine Terrorgefahr so wirklich. In Dortmund ist nichts, trotz Infos aus Berlin. Dortmund ist immer so. Die Staatsanwaltschaft unter der Federführung der Chefetage Cirullies meuterte schon einmal in Terrorsachen gegen die Generalstaatsanwaltschaft in Hamm. Man hat so keinen Bock. Ihr Mann schreibt lieber über Stalking und Polizeirecht. Da stalkt die Polizei und Firmen gingen in die Pleite und die Presse war mehrfaches Entführungsopfer und Mordopfer. Ist ja egal, oder? Update7: 27. November 2015 Ja, was soll das auch. Der NRW Innenminister Jäger sieht so keine Terrorgefahr so wirklich. In Dortmund ist nichts, trotz Infos aus Berlin. Dortmund ist immer so. Die Staatsanwaltschaft unter der Federführung der Chefetage Cirullies meuterte schon einmal in Terrorsachen gegen die Generalstaatsanwaltschaft in Hamm. Man hat so keinen Bock. Ihr Mann schreibt lieber über Stalking und Polizeirecht. Da stalkt die Polizei und Firmen gingen in die Pleite und die Presse war mehrfaches Entführungsopfer und Mordopfer. Ist ja egal, oder? Update8: 05. Dezember 2015 Das ist schon lustig, wie da Gerichte mit der Deutschen Bank zetern. Wegen dem bereits verstorbenen Leo Kirch, ein Fernsehfuzzi. Der sorgte dafür, dass wir in der BRD viele Hollywoodfernsehserien und Kinofilme im Fernsehen sehen können. Da geht es um Milliardensummen, damit die Hollywoodfreaks noch reicher werden können als unsere Deutschen. Man stalkt ja gerne Richtung Hollywood, auch die Presse. Supermillionären nachjagen, die das Gehalt von den Deutschen sozusagen in den Hals geschmissen bekamen. Und das, obwohl es auch viele gute deutsche Schauspieler und Studios in Deutschland gibt. Dass Leo Kirch eigentlich ein Pleitegeier war, war bekannt, schon so immer. Aber die Münchner Bussi Bussi, Stalki Stalki Fritzen samt Gerichte wollen es nicht wahrhaben. Und so arscht dann eine Bank, die Hypovereinsbank die Deutsche Bank an, obwohl das ganze eher ein Mollath Gemetzel war. Grundsätzlich gilt die Regel: Viele beim Fernsehen arbeitende Menschen sind Stalker oder Dumme, Junkies, Psychopharmaka-Abhängige, die sich für supergeil halten (es gibt auch Normalos), die wegen Fußball und Aktienmärkten und den vielen Milliarden komplett Verblödete sind und wegen Gefahr für Leib und Leben für andere (Lügennachrichten, Fantastennachrichten) eigentlich weggesperrt gehören. Fernsehen sind nur mal oft nur selbst gestrickte Nachrichten ohne großen Wahrheitsgehalt, man fickt sich so durch wie Stars in Betten und beim fiktionalen Fernsehen. Und Mobben ist noch so eine Hauptbeschäftigung bei den Fernsehaffen. Das Geschäft der Medienfreaks ist sowieso meist unlauter.
Update9: 20. Februar 2018 Nur Link-Update kein weiterer Text: Update1 Schnüffelei der Staatsanwaltschaft Frankfurt bei der Deutschen Bank wegen Kirch - SAT1 Update10: 25. Oktober 2018 Die Bunga Bunga Stories von Berlusconi - ex Italo-Chef kennt man, auch Fernseh-Film-Investor Ibn Talal ist öfter als Menschenhändler in der Presse aufgeflogen. Er war ein Co-Liebchen von Leo Kirch, ein Pleitegeier, was schade ist und ein absoluter Fachmann eigentlich, was Film und Fernsehen betrifft. Cum ist eigentlich so was wie Bunga Bunga - weibliche Fick-Sauce sozusagen, wenn man Pech hat mit flüssiger oder bröckeliger Geschlechtskrankheit dazu. Das Correctiv wirbelte schon Jahre vor seiner Gründung in Psychiatrien herum, angeblich fühlten sich damals seine Investoren, ehemalige Aktieninvestoren, betrogen.
Der Rest macht aus dem steuerlichen Begriff namens "Liebhaberei" einen Menschenhändlerclub mit Zwangsprostitution. Liebhaber-Projekte sind jedoch wirtschaftlich-gewerblich-arbeitsrechtlich-steuerrechtlich so bankrotto pur, daß nur Idioten, Süchtige oder Liebhaber so ein teures "Hobby", das nichts wirtschaftlich wirklich abwirft weiterführen. Das bedeutet, es ist eine völlige Privatangelegenheit der Chefs, nichts ist steuerlich je absetzbar, auch sonstige Schäden nicht. Es sind oft Insolvenzbetrüger später, Aktienbetrüger im Milliardenstil. Ein Zocker-Business voller Suchtkranker, was je nach Champagnermenge, Drogen und deren Anhimmlung von Psychiatrien und Psychopharmaka und legalize Drugs (die sind keine Drogeriemärkte) auch so anmutet. Hobbyjournalisten im Fernsehen und Filmemacher im Anhimmelwahn, koste es was es wolle. Hauptsache Filme, Fernsehen, Stars, Parties, Schampus, Luxushotels, egal ob man es sich leisten kann. Auch Scheichs können im Business pleite gehen.

Nachricht in voller Länge


Al Qaeda Düsseldorf Leo Kirch und die Mafia
Veröffentlicht am : 12. Feb. 2014., 18:04:10 | Journalistin : Conny Crämer | Rating :
Leserzahl : 5939
Print |
Der 11. September 2001 erschütterte die Welt. Mit einem ausgeklügelten, fast perfektem Militäranschlag wurden die USA Opfer eines verheerenden Terroranschlags. Allein in New York City verloren über 2.500 Menschen ihr Leben, als Piloten vom sogenannten Al Qaeda Netzwerk in die Twin Towers des World Trade Centers in New York City flogen und die Gebäude und viele Nebengebäude zum Einsturz brachten. Auf das Pentagon gab es einen separaten Anschlag an dem Tag. United Airlines, Flugnummer, 93 wurde ebenso Opfer eines Attentats.
Nachricht in voller Länge


Update1 Skandal beim Hauptzollamt Düsseldorf - KSK Gurlitt Bilder & Journalisten
Veröffentlicht am : 10. Feb. 2014., 19:17:53 | Journalistin : Conny Crämer | Rating :
Leserzahl : 4216
Print |

Wechsel in das Ressort: Terrorismus Das Hauptzollamt Düsseldorf ist tatverdächtig anstatt Schwarzarbeit zu bekämpfen, aktiv Schwarzarbeit und Scheinselbständigkeit zu unterstützen. Obwohl die Abteilung aktiv auch im Auftrag der Finanzbehörden und Sozialbehörden, sowohl Schwarzarbeit als auch Scheinselbständigkeit per Gesetz bekämpfen muss, macht das Düsseldorfer Hauptzollamt seit Jahren das Gegenteil daraus. Aufgeflogen sind die Missetäter beim Sozialgericht Düsseldorf. Update1: 23. Juli 2014 Gurlitt Bilder, Zöllner und Rabbiner in Düsseldorf, aber die Behörden schweigen und hintergehen Bundesbeamte und wie war das mit der RAF?

Nachricht in voller Länge


Weitere Seiten : 1 2 3 4 5 [ 6 ]


    Zufällig ausgewählt
Es ist schon spannend, wenn man Stellenangebote liest. Nun flog das Florence Nightingale Krankenhaus auf, ein religiöser Vereinsmeier zu sein. Als Folge ist das nicht kassenfähig. Behörden und das diakonische Krankenhaus wurden informiert und Achtung Intelligence veröffentlicht das Original des Schreibens.


    Statistik
» Artikel online
799
» Gesamte Leserzahl der aktuell veröffentlichen Stories ohne Homepage und Unterseiten
2305416
» Anzahl Ressorts
10

Unique Zähler seit 04. Aug 2014, 16.53

Statistik Invidiuelle Leser - sortiert nach Länderranking samt Flaggen. Sehen Sie keine Statistik hier, deaktivieren Sie den Adblock - der den werbefreien Flagcounter sperrt.

Flag Counter

Hallo Admin !
hier login

Cookies löschen | Top   

Achtung Intelligence, Conny Crämer, copyright: 2013 - 2018
Software: Article Manager by Alstrasoft
Copyright 2000-2009 © Article Manager Pro