Home | Top30 Charts | SuFu | Impressum & Datenschutz & FAQ |


Genaue Uhrzeit
Ewiger Kalender

    Ressorts
» Beruf - Jobcenter - Arbeitsrecht
» Das denken Sie daran - Ressort - Rappelez-vous - Archiv
» EU - Vereinte Nationen - Resolutionen - Menschenrechte - United Nations
» Gesundheit - Krankenkasse - Rente
» Jura - Recht
» Lifestyle
» Medien & Entertainment & Presse
» Politik
» Reisen Touristik Nahverkehr
» Sicherheitshinweisarchiv & Eilige Aussagen
» Terrorismus
» Wirtschaft

  Top30 Charts
» Top30 - am meisten gelesen
»

Zur Info Landespressegesetz NRW - Verwaltungsrecht

§ 3
Öffentliche Aufgabe der Presse
Die Presse erfüllt eine öffentliche Aufgabe insbesondere dadurch, daß sie Nachrichten beschafft und verbreitet, Stellung nimmt, Kritik übt oder auf andere Weise an der Meinungsbildung mitwirkt.

§ 6 Sorgfaltspflicht der Presse
Die Presse hat alle Nachrichten vor ihrer Verbreitung mit der nach den Umständen gebotenen Sorgfalt auf Inhalt, Herkunft und Wahrheit zu prüfen. Die Verpflichtung, Druckwerke von strafbarem Inhalt freizuhalten (§ 21 Abs. 2), bleibt unberührt.
Auszug-Ende

Viele Zeitungen gehören aber GmbHs und Aktiengesellschaften wie BILD, WELT etc. Öffentlich-rechtliche Fernsehsender tragen eine gewerbliche Umsatzsteuer-ID, keine Körperschaftsnummer

https://www.gesetze-im-internet.de/gg/pr_ambel.html

Grundgesetz für die Bundesrepublik Deutschland - Präambel 

Im Bewußtsein seiner Verantwortung vor Gott und den Menschen,von dem Willen beseelt, als gleichberechtigtes Glied in einem vereinten Europa dem Frieden der Welt zu dienen, hat sich das Deutsche Volk kraft seiner verfassungsgebenden Gewalt dieses Grundgesetz gegeben. Die Deutschen in den Ländern Baden-Württemberg, Bayern, Berlin, Brandenburg, Bremen, Hamburg, Hessen, Mecklenburg-Vorpommern, Niedersachsen, Nordrhein-Westfalen, Rheinland-Pfalz, Saarland, Sachsen, Sachsen-Anhalt, Schleswig-Holstein und Thüringen haben in freier Selbstbestimmung die Einheit und Freiheit Deutschlands vollendet. Damit gilt dieses Grundgesetz für das gesamte Deutsche Volk.

Ende Präambel

Freistaat Bayern zählt sich in seiner Landesverfassung nicht als BRD, die dürfen sich überall den hängenden Juden am Folterinstrument Kreuz in jedes bayerische Gebäude aufhängen, die sind ja keine BRD-Deutschen, sondern Bayern.

Artikel 25 Grundgesetz Völkerrecht hat in der echten BRD Vorrang, somit die United Nations Resolutionen und die Anerkennung der dortigen Mitgliedsstaaten als souveräne Einzelländer. Eigentlich war ein Zusammenschluß von West-Berlin mit der DDR und BRD nicht je völkerrechtlich aufgrund alter Verträge erlaubt. Das Bundesverfassungsgericht hatte geurteilt, es gilt in der DDR deren DDR Strafgesetzbuch weiterhin. DDR Verfassungsklagen nicht vom Bundesverfassungsgericht annehmpflichtig. Darf oft nur Richtung Kanzleramt (DDR-Gebiet) geschickt werden.
West Berlin durfte nicht je Teil der BRD werden. Die Berliner galten immer als gefährliche Dumme. DDR und BRD waren zwei einzelne und separate Deutsche Mitgliedsstaaten seit September 1973 in den Vereinten Nationen. Die DDR war bisher das einzige Volk der Neuzeit, daß ohne Umbenennung in einen anderen Staatsnamen einfach ihren eigenen Staat aufgegeben hatte. Die Deutsche Demokratische Republik völkermörderte sich selbst mit deren Schreiern "Wir sind das Volk" - wessen Volk die wirklich waren, weiß ich nicht, die ließen ihr eigenes Land sterben, aber nicht deren DDR STGB. In der DDR gab es noch die Todesstrafe.

Das Grundgesetz ist die Staatsverfassung der BRD und Teil der staatlichen Souveränität. Ausländer, siehe also Präambel Grundgesetz und in der Landesverfassung NRW sind da und weiter lesend, eher unerwünscht in der BRD. Es geht nicht um Staatsangehörigkeit, sondern Volk. Quasi wie Indianer werden Deutsche ständig vertrieben. An den UN Migration Pakt hält sich auch oft so keiner, einige schon.
Es gelten aber auch Artikel 25 Grundgesetz, 1 GG Absatz 2 - leider hält sich eigentlich nicht je eine deutsche Behörde, Polizei oder Gericht daran, trotz Artikel 20 Grundgesetz Absatz 3. Die Polizei ist oft ein Drittländer aus einem Kamel-, Kaschmirland oder wie ein tschetschenischer Obertroll.

Auch der Landtag NRW hämmerte sich lieber ein olles Kreuz (früher Todesfolterinstrument, wie die Guillotine) an die Wand anstatt die NRW Flagge. Todesstrafe ist hier aber verboten, in der DDR aber nicht für die DDR-Leute. Also sind der Landtag NRW plus zahlreiche Gerichte feindlich durch die Stasi und DDR unterminiert-

Im Auftrag der Vereinten Nationen wurde übrigens erforscht, wer die Juden in Europa wirklich sind. Völkerwanderungsmäßig sind die Juden in Wahrheit Italiener. Sie breiteten sich mit dem römischen Reich, quasi mit Julius Cäsar aus.
Link zu den Vereinten Nationen: http://www.un.org/en/holocaustremembrance/docs/pdf/Volume%20I/The_History_of_the_Jews_in_Europe.pdf

Die Bundesrepublik Deutschland erlaubt den Juden, Sinti und Roma nach ihren eigenen Gesetzen zu leben, laut § 7 EBGB, der wurde mit dem UN Migration Pakt obsolet. Einige AusländerINNEN oder AnalphabetINNEN macht aus den Sonderrechtewürsten mal direkt Hundefleischwurst aus Hund oder Kinderwurst aus Kind, so vom Gestank her. Sonderrechte für Kannibalenfreaks

Angeblich verteilen einige "ausländische Restaurants" seit vielen Jahren in Düsseldorf "Botschaften", deshalb seien darin Deutsche und NRW'ler nicht wirklich erwünscht, sondern nur deren eigene Einheimische und werden teilweise durch Überfälle rausgemobbt, auch in den Wohnungen der Deutschen.

Adolf Hitler, der "ex-Diktator" vom Deutschen Reich, der übrigens ein Österreicher war, wurde in der kleinen Grenzstadt Braunau geboren. Er war keine braune Sau, sondern ein Braunauer. Der war nicht wirklich Deutscher, sondern Österreicher. Das wollen heutzutage auch noch immer sehr viele nicht wahrhaben. Aber das Deutsche Reich war bekannt für den Shit der Pharma-Industrie. Drogen auf Rezept. Methylphenidat, die chemische Variante von Heroin, auch damals sehr beliebt die Droge, gab es damals eigentlich auch schon, heutzutage oft die chemische Variante. Heroin war mal zwischen Weltkrieg I und II sehr beliebt. Junkies. Noch immer, übrigens. Da meckert keiner. Hauptsache Shit, rezpetiert von ÄrztINNEN, die nicht wahrhaben wollen, daß sie nur Drogendealer sind, quasi ein Chapo, der in den USA lebenslänglich bekam.

Meine Nachbarn mögen alles an Drogen, Scheiße und Hundekacke samt Pisse riechen. Ich nicht. Es entspricht nicht sauber und rein, muß es sein. Wer hier ordentlich ist, wird überfallen. Meine Stimme ist durch Drogen bzw. Psychopharmaka und ständiger Nikotinsucht meiner NachbarINNEN einige Oktaven und Schwingungen anders.

Die echte Dummheit, eine virale Erkrankung übrigens, Borna Virus Enzephalitis ist heilbar mit Antibiotika, gibt es viele von, nicht das Amantadin. Borna Viren sind genetisch verwandt mit Tollwut und Staupe), das wissen viele ÄrztINNEN nicht, denn viele sind eher Entlaufene, ohne Wissen oder nun mal Kranke oder gemeinstgefährliche Stümper. Auch an Hormonstörungen (nein nicht die der Schilddrüse, das kapieren Psychiater noch immer nicht das mit Östrogene und Testosteron, sogar GynäkologINNEN nicht) leiden viele, auch angeblich echtes Gesundheitspersonal, und an Gehirnparasiten und Verkalkung durch Drogen und Psychopharmaka. Willkommen in der BRD.

Für die aktuellen News, die Sie hier direkt oben lesen wollten, scrollen Sie doch runter oder nutzen Sie "Bearbeiten" Suchen mit ein oder zwei Begriffen aus der Überschrift. Für Heute neu oder Gestern neu dasselbe Prozedere. Updates der Woche Gibt es auch genauso wie Wichtige Nachrichten und Aktuelles - nutzen Sie also im Menu bei Ihnen im Browser: Bearbeiten Suchen um direkt dahinzuhüpfen. Alles was, hier oben, also über den ursprünglichen Artikeln und Ressorts steht, ist immer über Schwerstgefahren in Wahrheit und deswegen ein Global auf allen Seiten, wird aber später - geplant sofort jedoch eigentlich wieder in die ursächlichen Ressort und Wichtige Nachrichten und Updates inkludiert. Falls iIhr Browser eine "Unsichere Seite" in Ihrem Browser - im URL-Bereich anzeigt, clicken Sie doch bei sich im URL-Bereich auf weitere Informationen oder das Schloß. Mozilla Firefox hat bereits öffentlich auf Browserfehler hingewiesen und empfahl u.a. Löschungen von Add-Ons. Andere Browser sind ebenso manchmal betroffen.
Schwerst-Tatverdacht - ist der Bundespräsident Steinmeier ein Terrorist, die falsche Miriam Meckel, frisch getrennt von der Anne Will, wollte öfter, daß ich behaupte, ich sei sie. Das ist etliche Jahre her. Sie ist ein Psychiatrie-Projekt. Es gibt ZeugINNEN, aber ich weiß nicht mehr, wer alles. Es ging um China-Mafia. Glauben Sie also der Wirtschaftswoche samt Handelsblatt keinen einzigen Pro-China Artikel. Die Presse ist eigentlich zur Wahrheit verpflichtet und zur ehrlichen Berichterstattung. Bei Ute Biernat bzw. wegen ihr (sie ist ex-Grundy Light Entertainment (leichte Unterhaltung) nun UFA Factual und Show ging es um gleichnamige, fast identische Immobilienmaklerverbrechen, dito sogar bei VorgängerINNEN im Management von Belden, als ich 1990 dort anfing. : Bundespräsident Steinmeier, nicht je verfassungskonform gewählt übrigens, ist eventuell ein Ostblock-Warschauer-Pakt- Spion gegen den Westen (also alles auf der Landkarte links von der DDR) gewesen. Er galt schon mal als Fake Person, nicht das Original, genauso wie die Miriam Meckel - die sich gerade von der Anne Will getrennt hat. Nur DoppelgängerINNEN oder "Getackerte".
Die 30 Jahre Mauerfall-Rede von Steinmeier auf der Webseite https://www.bundespraesident.de/SharedDocs/Reden/DE/Frank-Walter-Steinmeier/Reden/2019/11/191109-Brandenburger-Tor-9-Nov.html offenbart eine weltweite Lebensgefahr für alle West-Nationen, ursprüngliche NATO, USA und so überhaupt. Man merkt, daß England doch nur Angel-DDRSachen ist. Die galten bereits als Stasi, als ich noch Schulkind war. Eventuell ist Steinmeier der Serbe.
Wie die olle Angela Merkel, kapieren die die Wörter Reisen, Reiserecht und Staatsgrenzen abreißen und damit Völkerrecht und staatlich anerkannte souveräne Länder der Erde zu zerstören nicht. Es ging um das Reiserecht der DDR-Bewohner, nicht das Recht andere Länder zu überfallen und Staatsgrenzen zu entfernen in Wahrheit.
Es ging um Reiserecht, nicht je Abreißrecht von internationalen Staatsgrenzen und Schutzwälle. Herauskam, West Berlin und die DDR mußten einen Limes-Wall um West Berlin errichten lassen, also die Mauer, weil der Warschauer Pakt samt Polen, noch immer wie Steinmeier heute noch immer, zu weltkriegerisch sind. Arschbande. Ich beantrage, daß er sofort aus dem Job geschmissen wird. Von Berlin aus durfte nicht je einer die BRD regieren. Mehr kommt noch mit Zitaten oder lesen Sie doch oben via Link zum BRD Bundepräsidenten-Webseite selber die ganze Rede. Der BRD Bundespräsident, nicht je verfassungskonform gewählt, ist eine Warschauer Pakt-Drohne. Er gehört ins Gulag. Dankeschön. 12. November 2019, 16.46 Uhr. Evt. steuert also das Bundespräsidialamt Ostblockie-Verbrechen in den USA gegen die USA. Ansonsten ist es ein schönes Schulthema, der BRD Präsident, nicht je verfassungskonform gewählt, ist eine Ostblock-Drohne und keiner sperrt den in einen Knast. Wieso - lag es bereits vor über 20 Jahren an den polnischen Putzfrauen in Düsseldorf, die unterminierten - gab es je echte Grenzbeamte im Osten der BRD. Was sagen die Österreicher dazu? Frankreich, Spanien, USA, Italien? Ich vergaß, die Fake Meckel bestalkte mich und versuchte mit Übungen mich auf meinem MIPTV und MIPCOM Presseausweis zu imitieren und übte, wer mein Foto von damals von der Fachmesse in Cannes kennt, hat es wahrscheinlich erkannt. Meckel ist eine China-Drohne und Fake, sie gilt seit Jahren nicht als das Original. Meckel-Ergänzung - evt. ist das Original verunglückt oder verbrannt beim Feuer. Das habe ich gerade vergessen, 16.53 Uhr, Ergänzung 12. November 2019, 22.28 Uhr: Meckel, die falsche, macht ebenso mal Ute Biernat nach, eine preisgekrönte Fernsehmangerin, die ich auch früher kannte. Sie war früher u.a. Grundy Light Entertainment (nichts mit Licht zu tun) und nun UFA. Es gab deswegen Überfälle auch wegen des Interviews auf der Yacht in Cannes. Einige, sogar DSDS Leute wie Dieter Bohlen, der evt. Doppelgänger hat, mich für Ute. Miriam gab sich evt. seit einer Autogrammstunde mit Limahl, früher Kajagoo, als ich aus, da waren wir noch in der Schule alle, ich war Schülerzeitung. Die falsche Miriam hat Nachahmer, einen Nachbarn aus der DDR bzw. Ostblock evt. Ungarn, der auch wiederum Doppelgänger hat wie seine angeblich echte Ehefrau. Wie im Hollywoodfilm ist das hier.
Die Miriam, die nicht die echte ist, wollte auch mal nach Cannes. Die echte und ich saßen uns jedoch dort mal gegenüber bei einem Essen vom Land NRW. Der Nachahmer hier im Haus sieht mal aus, er ist wahrscheinlich älter als ich, wie George Clooney, aktuell wie eine leicht ältere Version des Sängers Robbie Williams (je nach Foto). Mir ist Besessenheit von einem Hellsehr bekannt, eher Terrorist meine ich ist er, auch in Sachen Prinzessin Diana und Menschenhändlerei und Kinderschändergruppieren. Der ist so spirituell in seinem naja hat was von Horrorfilm, also der lief dann rum vom Look wie einige seiner heiligen Figuren, quasi wie Josef, der von Jesus. Die hiesige Asia-Mafia ist eher ein Schwarzschimmelhaufen mit Schimmelhandtüchern auch in der Luft, als ob die immer frisch aus einem Nukleargebiet kommen. Es ging jedoch um an Zigaretten Nuckeln - das ist hier verboten eigentlich. Der hiesige Besessene ist evt. verwandt mit einer ex- oder noch-immer-Freundin des Sängers. Die ist aus der DDR.

Hier ist die Auswahl beliebter News, die die 00er erreicht haben, Ressort Medien Entertainment Presse Wegen Infektion (bevor es Google meldet) im nasalen Bereich und Gebäudeschäden geht es mit den Updates der News erst später weiter, aber hier gibt es weiter unten die neueste Auswahl
- Sozialversicherungen, die eine Körperschaftsnummer nicht haben, sondern eine Umsatzsteuer-ID, sind keine gesetzlichen Versicherungen, besonders auch, wenn die keine Bundesbankkonten haben. Alle, die die Gesetze brechen, samt sogar höchstrichterliche Urteile, sind laut Bundessozialgericht verboten und das mindestens seit 2007. Seit 1983 gilt das Gesetz samt höchstricherlicher Urteile, ist ein Arbeitgeber im Verzug, müssen GKVen und weitere Sozialversicherungen automatisch Lohn ersatzbezahlen an die Versicherten, dito die Rentenversicherungen, tun die es nicht, sind die keine und von Amts wegen erloschen. Es hält sich ja so echt keiner ans Gesetze - Anarcho Deutschland - Es wurde schon dazu Einiges veröffentlicht hier auf Achtung Intelligence. Hinweise geben auch 1. SGB 32 - mehr auch noch geplant, ich komme wegen den so vielen Verbrechen und fehlenden Strafverfahren trotz Anordnungen vor vielen Jahren durch das Justizministerium NRW zu nix. Das Arbeitsgericht ist sogar als Klage-Instanz wegen Gehaltsschulden durch Arbeitgeber verboten. Anstandslos müssen automatisch Sozialversicherungen das fehlende Gehalt ausbezahlen und zwar sogar die Rentenversicherung, doch das tun die auch nicht. 09. November 2019, 16.59 Uhr Die Rentenversicherung Rheinland, Kö Düsseldorf, ist unten nur Jugoslawien und Drittländerer gewesen als Personal und oben nur DDR-Ekel, die alles in deren Heimat nach Berlin schicken, und die auch sagen, daß es sich nicht lohnt in die Rente einbezahlen zu lassen, weil man das Geld eh nicht je bekommen wird. Die Rentenversicherung ist seit Jahren Fake und erloschen. Sie ist nur zum Draufpissen geeignet und ein Joko & Klaas-Gebiet für EkelrussINNEN. Sie ist eine Privatfirma ohne Zulassung laut Bundessozialgericht. Man wollte keinerlei Nationalsozialismus mehr haben.


2200 Leser Update2 Chaos um die FIFA BRD DDR & Vereinten Nationen & Deutschland83 auf RTL

8500 Leser Update8 Rundfunkbeitrag in EU & sauteure gemeinnütziges ARD & ZDF & Polen & Staatsvertrag - wenn die Nachrichten zur Lügen- Stille Post werden was das mit dem Holocaust in Polen zu tun hat

2600 Leser Update3 Frag den Staat: Filesharing Klagen - Bundesjustizministerium antwortet & dumme EU

2400 Leser Update1 Euthanasie bei ARD Plasberg & hart aber fair & Erkenntnisse


Heute neu: Update14 Psychiatrie will somatische Erkrankungen nicht wahrhaben - halten Herzerkrankungen für eine Simulation - Schizophrenie = Herpes also Lippenbläschen - psychisch-krankes Befinden Allergie Wirbelweh Drogenopfer KO Tropfenopfer Schlaganfall oder Sepsis & Verona Pooth ex von DSDS Dieter Bohlen

Update1 Wirtschaftswoche - das Käseblatt vom Handelsblatt bankt bei erloschener Dresdner Bank

Gestern neu: Update10 Halb existente BRD & Bverfg & DDR Strafrecht gilt fuer DDR weiterhin - DDR nicht in EU - die Schreier von Wir sind das Volk - wessen Volk wollte keine Olympia Teams mehr haben? - machen aus Reisen & Tourismus Staatsgrenzen abreissen

Update15 Junkie BRD Politiker ? Völkermörder GKV ? Psychopharmaka Drogen Verbot & EU Bundesverfassungsgericht - ADHS Überweisungsschein - Stars sind gerne fremdbestimmt durch Psychiater

Einige können riechen von sehen nicht unterscheiden.
Update150 Sicherheitshinweise für Düsseldorf Stadt-Viertel Oberkassel Lärick & Seesterrn - alle nicht in Düsseldorf - BewohnerINNEN bevorzugen faules Hähnchenfleisch - Stockflecken-Luft - Schimmel-EHEC -Waschmaschinen-Lauge-Gestank auf Straßen und Bürgersteigen - auch voller Psychopharmaka Narkotika & Zahnarztnarkotika - & Verbrechensspray gegen Tiere & - Anarcho-Szene Linksrheinisch - Lebensgefahr für alle - auch durch Schlaefer-TerroristINNEN & Warnung vor Unterbilk Bereich Lorettostrasse Konkordiastrasse bis EVK - da agierend gegen linksrheinisch - Gestank wie im Arbeitsgericht Düsseldorf im Dezember 2013 - Gütetermin mit RA Stolberg aus einer Kanzlei in Muenchen von Gutefrage.net - Helpster Tochterverlag vom von Holtzbrinck Verlag Digital


Für heute neue Updates geplant, die öfter mal wegen Eilmeldungen zeitlich später upgedated werden Update38 Änderung der Paragraphen Jobcenter - Vermieter per Gesetz fuer Strom verantwortlich muss gesetzlich in Miet-Nebenkosten sein - machen die oft nicht - Stadtwerke & Stromanbietern ist das Gesetz egal - Vermieter sind deswegen nicht echt nicht geschäftsfähig - pflichtige Eichungen fehlen oft - Jobcenter betruegen mit - Stromabrechnungen der Stadtwerke FALSCH und fast alle sind Koter & Kiffer & bringen eigene Zählgeräte mit

Hinweis, völkerrechtlicher und Stadtgebietshinweis, Politiker der Bundesregierung halfen nicht: Es sind noch über 68 Seiten fehlende Sicherheitshinweise, die hier direkt über den Stories standen noch nachzutragen. Also, Linksrheinisch von Düsseldorf, Stadtteile Lörick, Oberkassel, Niederkassel, Seestern, sind laut ab Seite 26, Grundbuchamt Amtsgericht Düsseldorf, das letzte Mal vor 7 Tagen geguckt, NICHT Düsseldorf, obwohl Ausweis und Führerschein und Finanzamt immer so taten und so tun. Welche Stadt hier eigentlich ist, ist mir noch immer unbekannt. Eventuell ist hier Köln, Krefeld, Neuß, Vatikanstaat, Königreich England, Landhaus Mönchenwerth als eigenes Gebiet.
Die Stadt Düsseldorf kaperte sich also von anderen Gemeinden außerhalb Düsseldorf sich die Stadt zusammen und verdoppelte sich. Die angebliche Synagoge Kasernenstraße, weggebombt im 2. Weltkrieg, dann stand da das Handelsblatt, war angeblich nicht jüdisch, so auch nicht der kleinere ähnliche Bau der Barbarossakirche, sondern evt. Erzbistum Münster.
http://www.ag-duesseldorf.nrw.de/aufgaben/geschaeftsverteilung/Geschaeftsverteilungsplaene/GVP-nichtrichterlicher-Dienst-01_01_2019.pdf
Damit sind Bundespesonalausweise (heißt so, nicht Bundespersonenausweis) wegen fehlender örtlicher Zuständigkeit aktuell nicht verlängerbar. Das steht so im Gesetz drin. Also sind alle Ausweise von allen Betroffenen, die in den vier Stadtteilen wohnen, falsch.
Ich bekam noch immer keine Antwort, egal ob Polizei Neuß, Duisburg, Krefeld, Köln, Düsseldorf, dito deren Amtsgerichte, in welcher Stadt sich die vier Stadtteile oder die Straßen tatsächlich befinden. Gerüchteküche sagte ja, hier durften nur Bauern wohnen, angeblich wuchsen hier Zitronen, Bananen, etc. wie sonst in Urlaubsgebieten. Irgendein fremdes Königreich angeblich, war aber sauer und zerstörte angeblich das Gebiet. Von linksrheinisch sei die Fruchtfabrik rechtsrheinisch beliefert worden, evt. gab es eine historische viel viel ältere. Diese Aussagen sind jedoch noch nicht verifiziert. Auch das Stadtarchiv Düsseldorf druckste so vor vielen Jahren mal mit der Wahrheit herum. Angeblich ist mein Wohnareal auf einem Friedhof der Merowinger und woanders bei Meerbusch hinter der Brücke auch, also hier noch unter der ehemaligen Lehmtorf-Gewinnungsgebiete. Der Jesus, den kennen alle, der da am Kreuz getackert hängt, hatte überlebt laut der Bibel und zog sozusagen u.a. mal in dieses Gebiet. 02. November 2019, 14.48 Uhr.


Wegen Kinderfickern, kommt evt. aus der alten Ostblockie Penpal-Szene Jörg Nowak (heute Missio e.V. in Aachen eigentlich nur für das Bistumgebiet Aachen zuständig) und anderen. Startete mit Ostblock-Naschie-Naschie, quasi Ersatz-Groupies - er war in einer Band Mitglied, steht auf Leichenfick, Brett mit Warzenfick. (also sagte er mal so früher vor über 30 Jahren). Hat evt. mit ex-Russisch-Lehrerin im Gymnasium, keine beamtete Lehrerin damals, sondern Honorarkraft, evt. die DDR umgenietet, samt Sowjetunion. Für Darknet-Recherche alles inkludieren bitte, dito seinen damaligen Freundeskreis. Er fand es toll, wenn Frauen sich den "Goldenen Schuß" gesetzt hatten und schwanger wurden. Ich gehe von Leichenfick, mit künstlicher Befruchtung und dann Re-Animation aus, auch in seinem damaligen Freundinnenkreis. Es ging also nicht um den Goldenen Schuß wie Heroinüberdosis. 07. November 2019, kommt in die Peggy Knobloch-Story, andere religiöse Freaks involviert, evt. ARD Tatort Liefers ebenso, 09.34 Uhr. Jörg und ich waren Kollegen im damaligen Stadtmagazin PinBoard, das war 1984. Er galt laut meiner Schule Luisengymnasium, schon als Lebensgefahr, aber keiner schaltete die Polizei, Gerichte ein. Im Magazin wiederum gab es Namensvettern von einer bekannten deutschen Anarcho-TerroristINNEN-Szene. Ich bis bis 85 dort in der Schule, wollte aber 1983 wegen Fachabi abgehen, man ließ mich nicht, auch sogar trotz Lehrstellenangebote. Ich arbeitete also bereits nebenher. Schule entpuppte sich als Menschenhändler.

Eilmeldung, 16. Oktober 2019, 07.00 Uhr - wieder Kackmusik seit ca. 03.37 Uhr 09. November 2019 Ich meine, es ging schon mal um Birdy, ja um diese Uhrzeit oder nach Mitternacht, hat man & frau dann ein Vollmeise im Hirn. Christinchen, falls Du die Leute kennst, die sollen den Singsang mal lassen oder direkt auswandern und tschö. Die Raumschiffbeschwerdestelle mag nicht immer von der Erde mit derem Singsang genervt werden. Lärmbelästigung . Ab 00.00 Uhr eklige wie Judengeigenekelmusik - konzertlaut - Bereich Seestern / Lörick hörbar, evt. aus Rugby-Platz Hockey- Platz Gegend.Anscheinend fand es in der altbekannten Schrei-Sporthalle statt, wo sich eine Vorturnerin immer lauthals dröhnend bis auch sogar in dieses Haus über ca. 300 Meter Luftlinie hineinschreit. Hat was von Horror, daß man gerne den Mossad rufen täte. Zuvor Polizeiwagenalarm oder so. Derweil pupsen hier viele das Haus zu, Kotpupsgeruch überall samt Pisse-WC-Wasser. Leider habe ich keine ACDC Heavy Metal Musik mit PA-System parat noch Chill Out Musik oder Ambient. Es herrscht Lebensgefahr, hörbar auch Häuser Wickrather Straße, 35 - 43 und andere Düsseldorf, 16. Oktober 2019, man muß hier immer von Massenmord oder Ekelsektierer-Verbrechen von ausgehen.
Trotz dann sogar angeblich echter Polizeisirenen, war nach einer Stunde noch immer nicht vorbei. Danach ging es wie mit Kampfgas los. Es hatte was von Halabdscha, der Beginn, daß sich die Kurden in Irak, staatliches Hoheitsgebieten klauten und es dann mithilfe von selbst inszenierten Kriegen, etliches Hoheitsgebiet in (Nord)-Kurdistan umbenannten. Die PKK ist seit Jahren aktiv in der BRD und eine militante kurdische Organisation aus der Türkei, Syrien und Irak etc. Grundsätzlich ist den Behörden, die anscheinend primär nur Ausländer und nicht-Beamtenfähige als Personal haben, alles egal, Hauptsache es ist als Scripted Reality irgendwann im Fernsehen. AusländerINNEN entsprechen seit Jahrzehnten (mal mehr mal weniger, je nach Herkunft) ihrem stereotypen Image, nur Scheißkack zu sein. Die stinken und arschen wirklich ständig in Düsseldorf. Die sind wirklich zum Fürchten. Die kapieren Gestank noch nicht mal, als ob die keinerlei Sinne hätten. Kommt nachher in Sicherheitshinweise für Düsseldorf Lörick etc - hier ist laut Grundbuchamt NICHT Düsseldorf, obwohl es so im Führerschein, Personalausweis und Steuerunterlagen etc. so steht.


Lebensgefahr durch Tschetschenier in Düsseldorf & BVDV Verdacht in Düsseldorf und fehlende funktionstüchtige BRD-Gerichtsbarkeit Welpentodkack vermieft sogar trotz zurückliegendem Haus gegenüber liegende Häuser und Straße. Mehr später, 05. November 2019, 07.03 Uhr, da die Polizei oft nicht je ermittelt (sie habe keinen Ermittlungsauftrag erhalten, Strafanzeigen sind kein Ermittlungsauftrag) auch nicht in o.a. Belangen, aber die Polizei den deutschen Staat repräsentiert, ist die Polizei also nur ein Ausländer und eine Scheißkackfreak und repräsentiert den Scheißkack-Stinkie-Ursprungsstaat, evt. handelt es sich also in Anlehnung an Bill Gates und seinen Erfahrungen in China, um getackerte AsiatINNEN, die hier deutsche Bullen spielen.
Ach ja, Tschetschenen waren noch so weitere feige und dienstfaule Bullen, die liefen auch immer vor derem Polizeidienst davon, das haben wir sogar noch im Bürgerfunk Düsseldorf im Rahmen der journalistischen Fachausbildung via VHS Düsseldorf mit echten Reportern u.a. vom Deutschlandfunk/Deutschlandradio/WDR gelernt, in der Rheinischen Post war oft was über die feige Bullenmannschaft in Tschetschenien drin. Grosny etc. noch vor 1994 dann ff. Faule Geldabzocker, nicht daß die Opfer wegrennen sollten, wie Kinder, sondern uniformierte Polizei. Dummspruchvolk mehr waren die nicht je, galten immer als gemeinstgefährliche, auch dann deren Flüchtlinge hier in Düsseldorgen gegenüber WDR im Hafen und hier in Lörick-Düsseldorf. Andere spielen gerne hier faule stinkende Nuß.


Die Abgasfans samt Milzbrand-Erde in Sepsisgestank sind mit dem High Dezibel-Gerät noch nicht fertig. Nach 3,5 Stunden war dann Ruhe - es geht erst verspätet komplett weiter. Auch mit Handwerksrollen. Ich glaube, hier schwirren nur KO Tropfen durch die Gegend und AusländerINNEN. Immerhin ist klar, ohne Abgasstinkie und Schlotgestank können die Ostblockies nichts. Glasklar, wollen die in deren Ostblock-Heimat immer von den Industrieabgasen nicht so wie wir früher beheizt werden, sondern den Abgasgestank in deren Wohnungen haben. Die sind so blöd. Ja in echt. Es gilt noch zu eruieren Rußland wie Ruß oder Rossija wie Pferd, Roß, da gab es mal Reitervölker, naja, bis der Dreck kam. Bei so viel Dreck darf man nicht, da kamen dann einige in die Minen rein. Noch mehr Dreck. Die sind wirklich alle so blöd. Da ist keiner fahrbefugt von, entweder zeitlich wegen Sepsis im Hirn oder doch dauerhaft wegen gerne-Trottelsein und Gefahr für Leib und Leben anderer. Und so wurde aus einem Auto-Baumumwickler, ein Naturzerstörer. Pfui.
Wegen den Treblinka-Fanatikern der Abgasekel auf Rasengrundstücken und im Biotop, Ostblockie-Ärsche, die damit beweisen, deren Pimmel ist eh nur ein Abgasfreak und die ständig Flora, Faune und Wohnungen mit Abgasen deren Laubbläser vergiften und damit KriegsverbrecherINNEN und deren hohlen Welt der Ekelpimmel, beantrage ich hiermit deren kompletten Fahrverbot, Entzug deren Führerscheine und weise darauf hin, daß die keine Handwerksrolle haben trotz Pflicht, denn die können den Job nicht und lernten nichts je über Flora und Fauna und Wohnungsgiften, die müssen alles hier pflichtig sanieren lassen und reinigen lassen. Deren Treppenputzkolonne ist eher ein Eimer Wasser für 8 Etagen. Ostblock-Sudelschweine, aber sonst dicke Mercedes fahren.

Sicherheitshinweis, 30. Oktober 2019, so 16.24 Uhr Denken Sie bitte auch daran, daß viele Ekel neidisch sind auf Tent City da für die Kurden. Das bunte Zeltlage der Vereinten Nationen - Menschenrechtsorganisation, mit Transport sogar wie im TUI Urlaub. Alles organisiert, alles gratis. Mit vielleicht irgendwo echten Soldaten, die einen, wenn man böse ist, sofort ins Gewahrsam stecken, ja da stehen viele Frauen und Männer drauf, endlich mal harte Erziehung für die Erwachsenen, in Düsseldorf wohnen ja nur Deutsche, die Luschen sind.
Denen kann man wie im Krieg jedes Haus mit Kacke und Gift zerstören, das ist den verblödeten Freundlichtuern, die jedem stinkenden Ausländer in den Arsch kriechen scheißegal. Denn Deutsche ließen sich schon immer von jedem Ausländer hintergehen und verarschen, die Deppen lassen sich von allen so ein schlechtes Selbstwertgefühl einreden, die verlassen freiwillig für jeden Feind das eigene Land.
Eklig benehmen sich eigentlich alle AusländerINNEN in der BRD. Die dann wieder woanders Flüchtling spielen. Die katholische Kirche in Deutschland zählt zu den HauptriebtäterINNEN, deren Personal ist notgeiles Ekelpack, (schon immer bekannt mit schlimmwerwurdender Tendenz) die Protestanten sind ebneso blöd, die ließen sich schon zu meiner Konfirmandenzeit gerne von AusländerINNEN beklauen. Deutsche sind Schlappschwänze oder sind Alkies oder Junkies.
Und AusländeriNNEN in derem Heimatland, denen können Sie jedes Haus in deren Herkunft wegbomben, die wollen eh nur Tent City und andere Länder ausrauben und feindlich übenrehmen. In so einer Zeltstadt ist alles organisiert, zur Not kommen hammerharte Soldaten vorbei, die Welt kennt ja nur Schlappschwänze als Mann sonst. Es hat was von stinkender Tunte, die Stunk machen von stinken nicht unterscheiden können. Ein pubertärer Wichsclub im Jugendzimmer.
Und Juden waren schon seit der Bibel so. Die kapieren das immer noch nicht mit Vornamen oder so, sondern sind Juden, kein Christ ist so blöd, die verblöden in Hilfswerken mit der Errettungswahnnummer. Ein Saupack an Angriffskriegern sind Juden. TerroristINNENclub. Sektenkacke. Die brachten eigentlich nichts je Anderes laut der Bibel zustande. Die sind nicht "einsichtsfähig". Die AsiatINNEN brachten dagegen die Tigermücke mit, wir Deutschen kannten nur die Tigerente. So ein Mist aber auch. Also Ihr Deutschen, haut ab, geht woanders hin. Nicht nur am Wochenende im Drogenholland bleiben, sondern mal dauerhaft und viele sind ja Pille Palle auf Malle geworden. AusländerINNEN lieben nur Gestank und die Burka Babes nur die Triaden, Hauptsache vermummt, auf heilige Klerikertussie tun, sonst eine Sau sein. Also Deutsche Männer sind gerne unterwürfigste SlavINNEN. Ich schreib's auf jede Wand: Neue Männer braucht das Land. 30. Oktober 2019, 16.39 Uhr, Änderung: Die Story kommt in die Flughafenbrand-Story, da AusländerINNEN auch hier im Wohnhaus übergriffige eklige StalkerINNEN sind und meinen, sich jeder Privatwohnung bedienen zu dürfen und überall einziehen zu dürfen. Motto: Wir wollen keinen Tourismus, sondern Terrorismus. Nach wie vor galt die KAL, die im Auftrag der Regierung von Südkorea damals von den Sowjets abgeschossen worden ist, anscheinend doch voller vollbekloppter stinkend-gefährlicher TerroristINNEN voller Sepsis.


Der Teil hier darunter kommt später dann in die Story Psychose Verkehrsschild - Psychiater halten Verkehrsschilder für eine wahnhafte Erkrankung, weil STVO-Teilnehmer meinen, die Schilder würden denen sagen, wie man Autofahren darf - das diagnostizieren PsychiaterINNEN samt MedizinstudentINNEN in Dissertationen tatsäclich - auch in der Story die absichtlichen Märtyrer des 2. Weltkriegs Jad Vashem, nicht also Jude, geh Dich erst mal waschen. Jad Vashem übersetze es: Die ungarischen zionistischen Juden führten 2. Weltkrieg, um das alte Königreich Israel endlich den ollen Israelis (waren immer verfeindet) zu klauen (von den Palästinensern) also so wie Kurden gegen Irak quasi und Kurden gegen Türkei und gegen Syrien.
--- und hier zuerst noch lebenswichtige ergänzende Infos auch im Ekelwurstskandal Wilke, die aber nur den Markt und Kack-KonsumentINNEN marktgerecht bedienen. Der Markt ist groß dafür. Man nennt das Kundenbindung. Marketing direkt aus der Psychiatrie und deren Ekel(altersheim)-Abteilungen in deutschen Läden mit internationalem Personal. Denken Sie daran, Psychiatrien auch im sogenannten 2. Weltkrieg, sind eine Fetisch-Szene. Stars lieben noch immer jeden Psychiater, Hauptsache die Stars samt Sportler bekommen Drogenzeugs. Sogar Prinz Harry und Wiliam sind wie US Stars große Psychiatrie-Anhänger und verwechseln being Mental mit Governmental. Die sind offizielle gerne meschugge und haben einen an der Klatsche.
Das Stadtteil hier ist voll von der Fetischszene, man müsse alles im Schlaf können, man hat gerne genügsame SchläferINNEN im Büro und schickt Junkie-Asia-Kids zum Sport, Hauptsache voller Nervengift, man war immer schon Kinderfickerfan, hier ist nur Ekel in, das finden alle AusländerINNEN, die hier im Gebiet wohnen, super. Egal, welcher Staatsangehöriger. Drogen und Psychiatrie waren immer chic und in.
Die Juden fand es auch toll, noch immer. Babi Jar in der Ukraine und Massengräber, viele Leuten beim Ficken mit Drogen sind krepiert oder haben eh nur immer geschlafen fast so wie sprechende Schlafwandler und das freiwillig. Mehr ist das nicht, so benehmen sich alle, egal wer. Und weil das Königreich England und die Vereinten Nationen auch nur geschlafen haben, hatten sich die Juden von Palästina sich Israel geklaut und den Iraelis auch, denn die ungarischen Juden waren doch stärker und historisch clevere Angriffskrieger gegen das biblisch verhaßte Israel.
Also wird's schon stimmen. Man will nur berauscht sein, nicht je wach, wie indische Sklavenkinder früher oder noch immer in irgendwelchen Minen. Auch Supermarktpersonal liebt oft nur Dreck, Ekelpups, Gestank und Sepsis, viele AusländerINNEN sind da arbeitend. Die sind nun mal alle gerne Scheißkack mit Seuchen. Alles rumlaufende atomare-biochemische-Waffen auf zwei Beinen, in der Hoffnung einen Atombusen davon zu bekommen. Deutschland ist doch ein freies Land, hier ist immer alles erlaubt, sonst würde es ja wirklich wahre Polizei und Strafkammern gebne und nicht nur diese Fernsehtrolls. Und bei Wurst Wilke ging es auch wahrscheinlich nur um die Wurst, entweder die vom Menschen oder Kotwurst, auf Listeriose stehen doch alle, die AusländerINNEN wollen nichts Anderes. Die mögen nur so was, die Supermärkte auch. 04. November 2019, 07.09 Uhr: Also denken Sie daran, es ist doch völlig egal, ob die Wilke Wurst schon beim Hersteller ekelverseucht ist, weil das die KundINNEN im Supermarkt es so wollen, die BRD ist ja primär nur ScheißkackausländerINNEN, weil Frau Merkel nur stinkende Gewürzayurvedas will - mit illegalem Importhintergrund, aber bloß bei Seuchen keinerlei echte Hygiene oder Medizin, oder ob die KonsumentINNEN sich nun mal am liebsten zuerst eine faule Banane in Vagina oder in den Arsch stecken und danach den Weihnachts- Bananenkuchen, ist doch von der Reihenfolge egal.
So sind hier etliche im Haus, brutzeln sich aus Kot und Blut eine eigene Wurst (hat was von einem uralten Flüchtlingssong, die sind gerne so, war ein Lied von Franz-Josef Degenhardt), oder ob die sich mit ekliger echter Wurst, wo ich schon denke, daß ist Russenwurst, sich die zuerst in Vagina und Arsch stecken und die dann essen.
So weiß die Fetischszene mit der Ekelwurst von Wilke nicht, welchen Kot und Vaginalschleim die Fetischszene da tatsächlich ißt und welche Leichen da tatsächlich drin verarbeitet worden ist. Das findet die KotfetischistINNENszene super.
Am liebsten würde die Szene nur in einer solchen Szene wohnen, alles voller Seuchen gesprüht, Hundeostblockiekackwelpen und Menschen EHEC-Pimmel und Kotvaginas, das ist nun mal Hundehalterszene Düsseldorf und ScheißkackausländerINNEN. Die Polizeibullen finden das prima, weil die ja auch nur Scheißkack sind oder dummer Ruhrpott also Amöbe plus Droge sind.
Da rennen andere dann zu PsychiaterINNEN, sonst sind die / der sogar noch Kiffer, holten sich beim Psychiater drogenidentisches Zeugs ab namens Psychopharmaka, heulen noch was wegen Utikaria und vom Dealer holen die sich zusätzlich was Haschisch ab, und dann kommt raus, Mutti von dem Junkie arbeitet in einer eher für mich ekligen Altersheimabteilung.
Die lieben also alle gerne Kotpuffs, Ekelbordelle und Scheiße in jedweder Form, egal ob Drogen, Psychopharma und Ekel in jeder Form. Das ist wirklich so und AusländerINNEN galten nun mal immer nur als ScheißkackausländerINNEN, ein Seucheninfektionsliebhabertrupp und sonst nichts. Das ist wirklich so. Ohne Arschloch oder Arschlochbenehmen kommen die nicht in der BRD klar. Die sind alle Kriegsverbrecher, sauen gerne rum und sauen sich gerne ein und wehe Deutsche sind piekfein ordentlich.
Komme ich noch schnell zur Natuwindelszene, also nicht die Batiktücher, die man sich früher gerne als Halstuch - pastellfarben oder schwarz - weiß, um den Hals locker band oder legte, sondern die für Babies und die Muttis, die gerne noch außerhalb Kinderwagen-Kleinkindalter gerne die Kinder noch die Brust zum Nuckeln geben. Die Muttis sind nur Scheißkack, KinderschänderINNEN und wollen dann später von deren Kiddies, im Erwachsenenalter von vorne bis hinten zugesaut und verarscht werden. Die sind aber schon immer eine Gemeinstgefahr gewesen, besonders die, die dann auf eher superheilig tun und sich gegen Kinderficker engagiert haben und doch nur immer Ekelpsychiatrieszene waren. Vorsichtig vor der alternativen Heilszene, denen fehlt was im Gehirn und zwar echte Arznei. (oder die dann immer nur meinten, vegan sei das einzig Supergesunde). Wohin der Artikel kommt, weiß ich noch nicht, evt. was mit Kotschizophrene, UN Migration Pakt oder Psychose Verkehrsschild mit Yad Vashem. Laut Erdogan, also der Türkenpräsident, dürfen deren StaatsbürgerINNEN nicht je stinken. Und wenn Sie übrigens meinen, bei so 'nem Inder, Sri Lanka, Mauriter sieht die Innenhand - die ja eh was bräunlich ist - aus wie Lehmkot oder Menschenkacke, ist das auch Lehmkot oder Menschenkacke, das hat mir mein ex-Chef mal gesagt. Der war indischer Mauriter.
Ekelwurst ist also Kot-Klinik-FetischistINNENszene, der Markt ist groß dafür, auch Sußermarktpersonal steht auf Sepsis gerne, samt dich anspuckender Schokoladenregale mit Schokoladengeruch, septischer Tiefkühlware voller Welpentodkack und fehler Belüftung im Getränkebereich - da wo Limo und Sprudel stehen. Alles Düsseldorf linksrheinisch, da wo Düsseldorf tut, es sei Düsseldorf, Penny, netto, rossmann sind in Heerdt schlimmer, da gibt es zum Ekelehec-Cholerapups-Welpentodluftgemisch von KundINNEN direkt den Gestank von Impfschutz, z.B. Schluckimpfung ist süß - also gegen Polio und andere Impfungen in der Luft.


Sicherheitshinweis zu NSU, Al Qaeda, Snuff Fernsehen, Pommesbuden-Attentaten, sendungsbewahnte und eingeschnappte DJs, die dann alle Personen und Namensvetter verwechseln, nochmaliger verfassungsrechtlicher Versuch die Sozialversicherungen der BRD wegen derem ständigen Verfassungsbruch, BFH-Steuerbruch, nicht-Wahrhabenwollen-von Frakturen komplett zu schließen, auch wegen eines Einzahlungsverbot von der Arbeitsagentur für Arbeit (Arbeitsamt) an die Jobcenter SGB II, 29. Oktober 2019, 12.16 Uhr Noch immer sind die alle bis auf Arbeitslosenversicherungen nur illegale Solidargemeinschaften, also keine Behörde trotz 87 GG Absatz 2. Die Solidargemeinschaften leisten aber nicht korrekt und bedürfen der Schließung. Bekanntlich gilt ja Vieles von den als Nazi. Im Übrigen, sind die England mit National Health System, auch so reichlich nationalistisch, das ist aber gratis (gewesen) die NHS. Im Übrigen kann ja anscheinend keiner EHEC von EHIC unterscheiden. Hauptsache die Scheiße samt Ekelpups fliegt allen um die Ohren, anstatt funktionstüchtige EU-GKV Kärtchen. Alles als Gericht gefaxt inklusive Anträge ans Bundesverfassungsgericht und den Bundesfinanzhof, mit weiteren "Sammelwerken" zur Sache, die Loveparade gehörte daz inklusive eigentlich ma Planung 11. September 2001 in der Klappse Grafenberg.
17. Oktober / 16. Oktober 2019 Es ist bereits an das Gericht und andere Behörden durchgefaxt - Text wird nachgereicht für die LeserINNEN und die Betroffenen. Anhand Akten von 2008 flog auch noch auf, daß die Künstlersozialkasse sich mal als Krankenkasse (SGB V) und mal als Unfallversicherung ( SGB VII) bezeichnen ließ. Das Loveparade Gericht wurde nicht angeschrieben, denn den Behörden samt StA Duisburg war bereits immer alles scheißegal, auch Jahre zuvor: In Vorbereitung: NSU, ZDF - Thomas Gottschalk, Politiker Lindner, FreundINNEN als AttentäterINNEN, die NSU und die Natascha Kampusch samt Peter Klöppel von RTL und ich - im Schwerstverbrechen von Weibern und Schwerst-Terrorismus und irgendwieso hielt sich die Thea Gottschalk für die Tea Leoni (Frau von David Duchovny) und war eifersüchtig auf mich, weil ich die Sendung X-Files gerne im Fernsehen geschaut hatte. Sogar Pommesbuden sind negativ involviert und ein DJ hielt sich anscheinend für einen DJ in Hamburg, der für die VBG sonst tätig ist und dort Administrator ist.
Trotz Bundeswehraufforderung zur Ermittlung, damals war Herr Jung Bundesverteidigungsminister, hatte keine Polizei Lust auf Arbeit. Egal ob Terrorismus, Firmenkaperung, Mord, Totschlag, Entführungen, den ÄrztINNEN war es auch egal, dem Justizministerium NRW nicht, der MdB Ströbele entpuppte sich wieder mal als Terrorist, dem war ja alles so kackegal. Und es ging um Amal Clooney und auch den ermordeten - damals noch nicht - Theo van Gogh (Journalist). Man könnte sagen, Behörden mögen KEINE Presse je, die snuffen lieber gegen alle, Behörden, ÄrztINNEN ja so fast wie Fernsehfilm "Echte Bauern singen besser" (ARD) und im ARD Tatort auch SWR : Maleficius. Ich sollte mir damals das Spiel Malefiz merken. Es ging auch um Cluedo Verbrechen (auch das Spiel dann in echt, Malefecius ist Ekelcrime, auch in echt Wahrheit. Daraus resultierten die gleichzeitig geplante Terror-Loveparade in Duisburg, die auch ca. 2004 und davor in Planung war, als Massenmord mit Massenverletztenveranstaltung.
Ich sage ewig schon schriftlich aus. Das kommt dann in die VBG Story. Ströbele galt ja samt Parlamentarisches Kontrollgremium für Geheimdienste als Schizophrenie, dito Gehalt (der Psychiater darf nur ehrenamtlich arbeiten, ich galt öfter als Psychiatriepersonal) und die Sauerlandzelle galt auch nur als Schizophrenie, alles sei nur ein Wahn, aber keine Terrorwarnung. Es laufen aktuell noch immer die GKV und Unfallversicherungssachen. Die PKV Die Continentale samt Pommesbude gelten als Triebtäter-TerroristINNEN seit Jahren zur Sache. (mal abgeshen von Gesetzen, die nur Zusatz-PKV erlauben im Krankenhaus, aber Privatstationen verbieten, NRW Gesetz). Der FDP Politiker Rösler weiß evt. auch noch was.
Yücel, Axel Springer Chef Döpfner und ich waren auch anscheinend in der "Beschützten" Station in der Klappse. Es ging um Umbruch. Stattdessen saß Döpfner am Personalcomputer, Etage unbekannt, evt. 2D wegen Seitenumbruch, es ging jedoch um bundesweite schwerst Attentate bzw. "Revolution" gegen die BRD. Update9 VBG & Unfallkasse NRW & Loveparade Duisburg & Prozess Duesseldorf - fahrlaessiger Totschlag - Mord ? Update evt. erst Morgen. Gerichtsschreiben schon geschrieben. Die VBG hängt übelst mit drin, wie die Strafverfolgungsbehörden auch. Die sind primär nur Null Bocker und auch übel das sogenannte "Trio mit vier Fäusten", aus der Generalbundesanwaltschaft. Das hatte ich schon vor über 13 Jahren etc. ff ausgesagt.
19. Oktober 2019, Denken Sie bitte daran, daß MdB Ströbele (gebt den Hanf frei) eine schizophrene Volltrottelfigur ist, auch in Sachen Terrorzelle Sauerlandzelle (gab mehrere hier und FRA und London), das begutachtete der jüdische Psychiater Salamon, der Geriatrie der LVR in Düsseldorf (Grafenberg, laut NRW Verfassung Artikel 18 Absatz 2, ist der Gemeindeverband - der Landschaftsverband Rheinland ist einer - nur für Denkmalpflege und Naturschutz da und Naturdenkmäler, mit Gesundheit und Psychiatrie hat er nix zu tun, also der jüdische Psychiater, der in Bud. studiert hat (Privatbude oder Budapest weiß ich nicht) hielt ja ihn samt Parlamentarisches Kontrollgremium des Bundestags für Geheimdienste für eine Psychose und Schizohrenie. Also der Politikerdepp der Grünen (einst eher als Terrorist verdächtig, Hauptsache Drogen und Anarachie) wehrte sich nicht gegen das Gutachten. Gutachter sind übrigens gewerblich nur tätig, laut Bundessozialgericht. Die verlieren je nach Menge deren gewerblicher Tätigkeiten ihre Zulassung als Arzt / Kassenzulassung. Grüne Anarchie, Hautpsache Weed oder dasselbe dann als Tablettenform und drogenidentischen Psychopharmaka auf Rezept. Soso, Ströbele ist also eine KZ-Nazi-Sau. Pfui, 19. Oktobre 2019, 12.02 Uhr. Das Zeugs ist seit 1988 eigentlich seit dem 2. Weltkrieg verboten. Sowohl die "Psychiater" als auch MdB Ströbele waren Verfahrenszerstörer auch in anderen Attentaten gegen mich und OLG Anti-Terrorverfahren in Düsseldorf, Vorsitzender Richter Breidling und andere., 12.27 Uhr - - kommt mit dem Datum 19. Oktober 2019 in folgende Story: Update3 Düsseldorf ZDF Studio Hamburg WDR Al Qaeda Taliban Dasht I Leili Massaker & Schizophrenie


Drigende Eilmeldung als Ergänzung zum Attentat auf die Synagoge (mehr auch weiter unten) in Halle, uraltes Attentat eigentlich, Gefaktes Attentat trotz teilweise Wahrheit, Gert Postel Faker Verbrechenstruppe, Robbie Williams und Thomas Gottschalk (Wetten daß) und seine SWR Freundin (ein Psychiatrieprojekt ist die, Düsseldorf) 12. Oktober 2019, 16.28 Uhr, Noch schnell:Ein Kriminaloberkommissar Peter Brune, mal Polizeipräsidium Düsseldorf mit Namensvetter in Duisburg (ich hielt den für Hochverräter und Mittäter in Sachen Loveparade) behauptete in einer Zeugenvernehmung Januar 2006, Robbie Williams wohne in Berlin. Alexis, er und ich waren ungewollt unterwegs zusammen. Evt. ist das die Sache "This is bigger than life".Bundesbehörden wie das BKA haben eigentlich andere Autokennzeichen. WI ist ja oft "Hertz-Autoverleih". Die anderen Polizeiautos, tragen das Landeskürzel im Kennzeichen. Evtl ist das WI-Auto also nicht je BKA gewesen. Das BÜbrigens, darüber starb dann Alexis Arquette, US Schauspieler, verwandt mit Rosanna und David Arquette. Alexis war Kumpel des englischen Sängers Robbie Williams, der nackig je nach Foto aussieht wie ein Homo Errectus (die Statur samt Behaarung, nicht der Penis, den kenne ich nicht). Alexis war zum "transig - transvestit" gezwungen worden, von notgeilen Freaks, mit der Denke "oh ich bin schwul, ich darf ja nur mit Männern, aber die Frau finde ich sooooo toll, deswegen hypnotisiere ich die dann mit anderen, daß die sich umoperiert oder mache es direkt dann mit anderen im OP. Es wollte ja keiner je ermitteln. Die Fotos in der Bild Online - https://www.bild.de/politik/inland/politik-inland/synagogen-angriff-in-halle-wir-waren-froehlich-weil-wir-ueberlebt-haben-65265044.bild.html , da wo die "Juden" wie Amish aussehen mit dem Bärtchen, hat was von rotem Bart auch noch, die Gesichter kommen mir bekannt vor. War im weitesten Sinne mal "Cindy aus Marzahn" involviert oder das Team "Echte Bauern singen besser" mit Sebastian Bezzel (ARD, auch Hauptdarsteller im ARD Tatort vom SWR Malefecius)?
Mir fällt es nicht ein. Einen ähnlichen Bart hat ein Nachbar hier im Haus, die sind aber glaube ich zu Muselmanen-Kram konvertiert, der war aber auch mal in anderen verwechselt worden und es ging um die Neuß-Norfer Salafisten-Szene. Ich weise dringend daraufhin, daß es Attentate u.a. auf mich und "Wehrhahn-Linie" in Düsseldorf gab wegen Zentralrat der Junden und derem damaligen Chef Paul Spiegel und Verwechselung mit "Der Spiegel" (Nachrichtenmagazin). Ich war Journalistin und sollte mal mehr für den Spiegel recherchieren. Es war ein Attentat von unterschiedlichen Juden auf andere Juden unterschiedlicher Länder. Es war dem Zentralrat der Juden immer scheißegal, dem Spiegel dann auch und Peggy Knobloch galt auch als Opfer von Judenbandenrkiegen. Das ist immer noch allen egal. Ich kannte andere Knobloch (Chef von der Fernsehproduktionsgesellschaft peppermint).
Im besten Fall noch, ist es ein ProSieben-Snuff Dreh gewesen. Zwei weitere Personen kommen mir bekannt vor. Davon eine nur vom Mund. Einer der Personen ist so was von weiblich, ist evt. ein Frauen-Ripper noch dazu oder nur gerne transig. Profis, ich sah nicht das mit Kevin, da weiß ich nicht, ob der schon mal früher mit drin hing.
Den Link suche ich noch mal. Der Sachen-Anhalt Ministerpräsident mit Judencappy in den ZDF heute Nachrichten, Haseloff, war involviert in Attentaten auch damals. Es wirkt wie eine Wiederholung und er wurde mit dem Baywatch-Star David Hasselhoff eigentlich verwechselt, er galt 1990 als Verwandter. Auch der im Fernsehen mehrfach interviewte Ostblockie, noch so ein Jude, uralte Nummer eigentlich, ich erinnere mich oder die metzeln sich ständig da weg.
Abgesehen davon, mein Düsseldorfer Senf zur Sache, kann ich die Juden-Hieroglophien nicht lesen, da an der Synagogen-Türe und ist die Kirche wirklich Judenstil? Es gibt so öfter geklaute Gebäude, dann waren die einen im Souterrain, die anderen Religionen in einer anderen Etage. Ich meine, das war in einem Film mit dem Schweighöfer oder irgendwem, daß 1990 und davor, alles mal von den Ostblock-Juden (außerhalb der DDR die Ostblockies, also wie Polen, Sowjets etc) alles organisiert hätten mit der Niederreißung der internationalen Staatsgrenze DDR zu West Berlin (Frankreich, UK, USA). Ich war mit einigen entführt vor einigen Jahren und der ominösen Heinz Buschkowsky (mal Bürgermeister von Berlin-Neukölln) auch. Er fiel mir sofort auf Twitter auf, es ist teilweise wie eine Gert Postel (der war jahrelang Psychiater ohne Ausbildung), der sich ebenso durch Deutschland fakte. Buschkowsky war ich meine Haus 2 in Psychiatrie (Geschlossene) in Düsseldorf "gefangen", galt aber als Täter. Evt. war Kotleichenfan Maynard auch dabei. Es gab viele Entführungen darein.
und vom 10. Oktober 2019, 17.33 Uhr Juden sind KEINE Semiten. Semiten waren Hebräer und so ziemlich ganz Afrika und viele weitere Völker von dort. Immer meinen alle, nur Juden seien Semiten.
Diese ständig Dummfug-Berichterstattung der Verachter der historisch-wissenschaftlichen Fakten und Juden-Anhimmlung, als ob "Juden" die Reinkarnation von Jesus Christus sind, ist eine Peinlichkeit an Sonderbehandlung.
Es ist Hochverrat gegen die BRD. Es ist leider wieder aufgefallen, daß die BILD samt anderen Medien primär linke Säue sind und eher jüdisch ist, also nicht deutsch. Auch Politiker in der EU sind primär staatenlose Juden, vom Benehmen her. Also vorsichtig bitte, die sind eventuell psychotisch und nicht in Wahrheit handlungsfähig. Duscha Gmel einst oder noch immer Bundesanwaltschaft, eine Jüdin aus der DDR dort Bundesanwältin, war einst Klappsenpatientin, wie Petra Leister - StAin in Berlin - Bushido-Sache. Beide wirkten- also die Damen völlig plemm plemm. Zurecht vorübergehend mal ausknockt in der Klappse. Juden drohten bereits den unterschiedlichsten Ländern der Erde ab 1896, gestartet ab Ostblock, fast zeitgleich mit dem BGB. Es sind Drittländerer.
Juden konnten zu Zeiten Adolf Hitlers nicht unterscheiden, ob die nun Volk sind oder Religiöse, dito Christen - die hatten auch eine grandiose Religionsmeise. Dazu gibt es sogar in NRW Schulbüchern Gymnasium Zitate. Aber die ARD-ZDF Presse war ja nicht in der Schule, die Bundesanwaltschaft anscheinend auch nicht. Letzer Bildungsweg durch eine Casting Couch Session oder so?
Die waren Fremdvolk - die Juden. Die meisten kamen aus "Italien" in Wahrheit - so jüdische Historiker im Auftrag der Vereinten Nationen. Psychiatrien und Holocaust-identische Einrichtungen gibt es in der BRD noch immer. Euthanasie auch. Da meckert gar keiner.
ARD und ZDF sind wie die regionalen ARD-Sender gemeinnützig, (WDR Gesetz, ZDF Gesetz etc) also eine Behindertenwerkstatt - also eher Lernbehinderte. Juden in einer Bundesanwaltschaft (z.B. Duscha Gmel, der Name bereits - wo ist das BRD-Deutsch, siehe Präambel Grundgesetz) entspricht nicht unbedingt den Anstellungsvoraussetzungen einer Bundesbeamtin bzw. Bundesbeamten der BRD. Viele legen Wert auf Judenkram, was jedoch dann leider Kick-Ass bedeutet, raus aus dem Job, laut Bundesverfassungsgericht. Religion und Beamtenjob paßt nicht. Egal ob Christenkram, Muslime oder oder oder. Beamte haben neutral zu sein im Beruf.
Juden sind weder Israel, aber Drittland, das von denen verlassene Judea. Das ist so, das ist Fakt. Das steht schon in der Bibel drin.
Es handelt sich also um gegenseitige Sektiererverbrechen und Sekten sind verboten und Sache des Verfassungsschutzes bzw. Völkerstrafgesetzbuch - United Nations Resolutionen. Da Joko und Klsas ihre Livesendung aus Halle nicht senden, bedeutet: Allgemeinattentat, auch gegen die evt. und ProSieben vielleicht, mit Russenhintergrund.
Die Juden - viele von denen - lehnten im 2. Weltkrieg den organisierten Umzug in ihr altes historisch Gebiet Judea ab. Die landeten aus Versehen aufgrund von massiven Hirninfektionen in Todeslagern, die eigentlich als Seuchenstation geplant waren. Eigentlich waren die Duschen als echte Heilduschen geplant, wer sich mit Chemie was auskennt, weiß das, Historie müßten Sie auch mal gelernt haben. Etliche hielten ja normale Gaskeller wie jeder früher im Altbau hatten, samt Gasschutztüren für Gastodeskammern so auch das Fernsehen. Es wurde jedoch tollwütig borniert überdosiert in den Duschen (Hirn-Schwersterkrankung auch durch die Chemiemischer) und getötet, anstatt geheilt. Das weiß sogar US Präsident Bush, der schrieb es in einem seiner Bücher. 2. Weltkrieg Verursacher: Infektionen und Mikroben.
Jeder weiß das. Denn die US Juden lachen immer über die dummen Deutschen, die sich immer noch von Juden in der BRD voll verarschen lassen. Das weiß ich von Hollywood-Juden, im Rahmen einer internationalen Fernsehprogrammfachmesse in New Orleans vor über 20 Jahren, der Rest ist Schulbuch, aber ARD und ZDF sind anti-deutsche und brechen jedes Gesetz, egal welches. Die sind nicht lernfähig. Behindertenwerkstatt, ohne Psychopillen können die doch selber nicht. Geschichtswissen: Nicht vorhanden. 09. Oktober 2019, 20.53 Uhr. wird noch verschoben


Eilmeldung, Banker sind TerroristINNEN, 10. Oktober 2019, 09.55 Uhr Gehen Sie unbedingt davon aus, daß die "Großbanken" Deutsche Bank, Commerzbank, die noch immer Konten der eigentlich vor ca. 10 Jahren erloschenen Dresdner Bank führt, Postbank und auch Stadt-Sparkasse Düsseldorf PLEITE sind. Die sind ALLESAMT nicht geschäftsfähig, brechen alle Gesetze, halten jeden Pfändungsversuch für echt, auch wenn nichts tituliert wurde, keine echte Verfahren je liefen, Gerichtsbarkeiten sogar falsch waren (Zivilgericht statt Finanzgericht im Umsatzsteuerverfahren bzw. Arbeitsgericht), sie halten jeden Gerichtsvollzieher OHNE Dienstausweis und ohne Richterunterschriften und ohen Öffentliche Verfahren durch mehrere Instanzen für echt, sie halten Inkassobetriebe für echt, die von Landesbanken angeblich engagiert worden sind, etliche arbeiten nur mit Bankpower, ein webbasierter Personalservice von einem Fremdanbietern, addieren Soll und Haben als P-Kontogrenze, und glauben auswärtigen Gerichtsvollziehern aus einer fremden Stadt alles.
Nach wie vor, gilt nur der Wohnort des SchuldnerINNEN als zuständig bei Privatleuten. Die Banken sind schwerste gewerbliche FinanzterroristINNEN und die Stadt-Sparkassen in NRW dürfen nicht Stadt heißen, steht im Sparkassengesetz NRW drin, doch das ist den Sparkassenleuten mit dem umgedrehten Fragezeichen (das kommt einem Spanisch vor) alles scheißegal und die halten Berufe für selbständig. Angestelltsein und Gehaltsbetrug wollen die auch nicht wahrhaben. Banker sind völlig psychotisch bzw. wirklich TerroristINNEN. Viele hören nur auf die Schufa, wo jeder wen diffamieren kann (was illegal ist), laut Schufa, müssen die Banker selber nachfragen und recherchieren, nicht auf Schufa hören. Einige sind so blöd und halten ein P-Konto ein Pfändungsschutzkonto für ein Psychisch Krankenkonto.


Eilmeldung Das EU Urteil wegen Ehrverletzung via Facebook, eine Ösi-Parteifrau hatte geklagt, gilt für die BRD NICHT! Das Bundesverfassungsgericht hatte vor einigen Jahren den zivilgerichtlichen Ehrverletzungsklagekram für verfassungswidrig erklärt. Wenn jemand auf beleidigte Leberwurst tut, dann muß er das strafrechtlich anzeigen. Das ist Polizei-Arbeit, Staatanwaltschaft und Strafgericht. Daraus wurde, daß die dummen Bullen ständig ehrverletzend bei Opfern wurden. So viel dazu. Denkt dran, viele sind AnalphabetINNEN oder haben Tollwut, oder Borna oder Hormonstörung. - 04. Oktober 2019 - 19.05 - die EU hat übrigens nicht das UN Menschenrecht wahrgenommen. Zivilrecht gibt es nicht. - (Auch hier, sind viele samt Polizei nicht wirklich geschäftsfähig oder rechtsfähig, sondern Unfähige. Anarchie-Staat mit Strippenludern, die können nicht TelefonistINNEN von Fremd-Call Centern von nackig machen und Venen Stripping und Veneers unterscheiden - 05. Oktober 2019, 05.54 - es sind viele spannende Updates also in der Pipeline: BRD - ein Trottelstaat mit RichterINNEN, die auch nirgendwo unterschreiben`- Zivilrecht)

Vorsicht Bankencrash Commerzbank - wie Facebook und Twitter, Krankenkassen und Rentenversicherungen und Airlines sind viele eh nur outgecourte Fremdfirmen wie CCC - ein Call Center Unternehmen aus Österreich. Die Banken und ursprüngliche Firmen selber sind also weder geschäftsfähig noch rechtsfähig nich bankenführungsbefugt - bald mehr - klaut erneut Gelder von P-Konten ohne Titel. Antworten nicht je darauf. Die Commerzbank mit dem gelben Dreieck führt noch immer bei mir ein DRESDEFF300 Konto, ein uraltes Girokonto der Dresdner Bank, verweigerte mir ein Girokonto der Commerzbank. Die Dresdner Bank wurde vor über zehn Jahren aufgelöst. Die Bank gibt es nicht mehr, aber deren Konten. 04. Oktober 2019, 03.45 Uhr Seit einigen Stunden wie Brandgeschehen im Haus. Von Tür zu Tür Diele Wohnzimmer riechbar und Küche und woanders. Dachte es ist mein aus Versehen angelassener Kochtopf mit Wäsche. Es ist immer noch da. Ziemlich chemischi giftig. Evtl. brennt es im Nachbartreppenhausbereich rechts - es gibt zwei Treppenhäuser oder draußen. Meine Decke im Kochtopf roch nach Giftchemie-Asien-Schuh. Die Wäsche riecht oft wie eklig, als ob NachbarINNEN aus Asien etc. oder uralte Sepsis-Leute immer ständig einbrechen und alles angrabschen täten. Bald hier auf der Seite in den normalen Modus zurück. Der Ostblock Multikulti Asien BRD-Bewohnerkram ist eher ein Scheißtrip mit Drogen, Gift, nix da Friede Freude Eierkuchen. Ich rate davon ab.

Eventuell war der wie ein dummer "Jude" aussehender ex-Verfassungsschutz-Chef (höhöho) Maaßen der Täter in seinem eigenen Starwahn. Der, wo ich dachte, der könnte mit Medienfachjournalist Dieter Brockmeyer verwandt sein. Eventuell hat er ein Behindi-GEZ-Rundfunkbeitrags-Freiguckending. Er heuerte laut turi2 in einer Medienfachkanzlei an, die angeblich die stalkende Heidi Klum mit ihrem Stasi Kaulitz und ihren teilweise widerlichst Terrorstricklieseln Models involviert ist / sein könnte (wie Miriam Höller) und den Türkei Präsidenten Erdogan vertritt. Das heißt, wir wären ja alle von dem Psychose-Verfassungsschutz - der kein GG kennt, keine Präambel, so gar nix - also die waren es dann doch. Erdogan, ich beantrage mal vorsorglich doch einen von der Türkei bezahlten Umzug in eine schöne im Sommer nicht zu heiße (2 Wohnungen vielleicht?) für mich, so schön am Meer, da wo man Beachvolley spielen kann. Vielleicht darf der Böhmermann ja mitkommen, da ging es mal um die Verwechselung von dem Türkenpräsidenten (da war er glaube ich noch keiner) mit einem Nachnamen Erdogan einer Heizungsfirma in Düsseldorf / Köln. Der Verfassungsschutz ist also nur ein Medienheini, dort gibt es einen Vize-Chef aus der Türkei. Kanacken-Alarm! Bei Erdogan und mir ging es mal um die ITB und dann sogar was um den kleinen DSDS Checker und die Dönerbude seiner Familie, war ja allen scheißegal. 02. Oktober 2019, 18.51 Uhr. - Übrigens laut meiner Erinnerung ist die Cpt'in Rackete auch ein Psychiatrie-Projekt, Geschlossene Psychiatrie, ca. 2004, Haus 2.

Denken Sie daran, Korrektur 2 wegen der PLO-Frau Chebli, die meint deutsche Beamtin zu dürfen, 1. Oktober 2019, 14.21 Uhr Uhr der Ostblock kann ohne Westen nicht leben, hinter der Mauer ist das freie Leben. Die Ossies waren alles Knackies. Der Westen hätte auf jeden Ostblockie pissen müssen, denn hier wurde das Land gelb. Und die Grünen - ja die bei all den Drogen grüne bakterielle Vaginose und Pimmel. Nix da Kümmeltürke Cem.
Es fing mal an mit gelben Butterbergen für die Sowjetunion. Die Sucht nach Anerkannung auch die der Semiten, endlich von Deutschen geliebt zu werden, führt doch nur auf den Straßenstrich. Fickievölker, die im ADS-Erkranksgrad sogar Kriege inszenieren. Alle wollen endlich im Westen leben vom Westen geliebt werden und latschen dafür wie im Film so quer über den Erdball.
Adventure Tourists mit Fickie-Möglichkeit, wie die falsche CIA mit Jawbreaker. Reiterurlaub in Afghanistan auf traditionellen Sätteln. Jawkbreaker war Düsseldorf übrigens, nix da Afghanistan. USA ist nur Hollywood mit Finanziers aus Asien und so. Bereits vor 30 Jahren, was Fuerteventura betrifft, ging es um afrikanische Illegale, die doch anscheinend Asienfinanzierte gewesen sind.
Asiaten wollen übrigens endlich gleich sein wie der Westen. Der Rest, kapiert Gerichtsurteile nicht, daß AusländerINNEN nicht stinken dürfen, auch nur Lokales kochen dürfen, aber nicht wie ein Großlokal stinken dürfen, sondern es ging um deutsche normale Haushaltsgerüche. Das will immer noch keiner wahrhaben. Also das ist wie wenn ein Zwergpudel gerne mal ein Berner Sennenhund wäre oder ein Chihuahua. Viele Menschen sind Körperentfremdete und Landesentfremdete auf Hochverrats- Kriegsverbrecherniveau, weil Knäste und Psychiatrien günstiger sind als der Gang zur Bordell-Domina, aber die werden werden in Knäste geschmissen, noch in ein Bordell als Ekelsklave, Ich, vergaß, der Rest verwechselt ein singend-reisendes Drogenlager wie Rockbands oder so ein Robbie Williams, ex-Take-That, auch noch damit. Checken Sie mal Ihre Hormone. 4 Haare genügen für eien Haaranlyse. Sie sind ja komplett alle hinüber im Hirn, da wachsen drüber die Haare raus. Ich vergaß, einige machen direkt daraus, wir vergasen Deutsche übrigens, die indisch-pakistani-mauritische Sawsan Chebli heißt die, (wie Texas Saw Massacre und was Chan-Ching-Chang-Chung-chinesisch dabei), die da meint in der Politik arbeiten zu dürfen. Guck mal in den Atlas, bereits in Eurer Heimat wart Ihr nix, oder warum Sind sie weggelaufen? TürkINNEN auch so, die kommen mit Tourismus nicht klar. Die ist Palästina, ja geht's noch? Und meint deutsche Beamtins ein zu dürfen? Vielleich tin der DDR, aber nicht je im Westen BRD bitte. Die Wagenknecht spinnt ja gerne rum: Irani-DDR und das in Düsseldorf. Ich kapiere den Namen der Sebli nicht, also ist sie nicht deutsch. PLO ist Arabertuch, das kann ich mir merken.0


Eilmeldung,30. September 2019, 10.56 Uhr.Vorsicht, Michael "Bully" Herbig will Claas Relotius Sache verfilmen, der angeblich Der Spiegel Stories gefaälscht hat. Das geht auf Snuff Verbrechen und dieses u.a. zurück: Update31 Düsseldorf Psychiatrie diagnostizierte im Jahr 2004 und 2009 Al Qaeda & Westdeutschen Rundfunk und Bundestag gibt es nicht - alles sei eine Psychose - auch Trump Ukraine und Netanjahu alle eine Schizophrenie in der Geschlossenen - ein 2009 Gutachter - sind gewerblich übrigens - ein Juden Psychiater studiert in Ungarn hielt Sauerlandzelle für eine wahnhafte Erkrankung - & Flüchtlinge entpuppten sich als Entlaufene aus Knast oder Psychiatrie ? Der United Nations Migration Pakt - das totale A für Anarchie Projekt ich bin selber Entführte. Es geht in Wahrheit um absichtlichen Aktienbetrug in Milliardenhöhe, samt Betrug durch Fernsehnachrichten und Presse. Ekelstverbrechen, Massenmord, wegen notgeilen Snuffern. Claas benötigt rückwirkend Jugendschutz wegen "Bully" und die Fernsehmafia, egal welche und das olle Correctiv und egal ob Mollath und ARD Tatortkrimis und Liefers oder Fernsehlesben oder Newslesben. Auch andere, sind Ekelstverbrecher und MassenmörderINNEN, die im Fernsehen tätig sind. Auch Weiber hängen mit drin, egal ob Senta Berger oder die Schrowange. Trauen Sie der Presse und Fernsehen nicht, die hauen Sie quasi um, foltern Sie und drehen lieber Fernsehfilmchen draus, anstatt echte wahre News bzw. Strafverfahren einleiten zu lassen, auch Casting Shows, Massenmordfreakshows, Finger weg davon.
In den USA ist das Benehmen der Deutschen Kino- und Fernsehlandschaft übrigens eher in eine Todesstrafe gegen die Stars und Filmunternehmen. Deshalb war ich bereits 1989 GEGEN einen Merger von der NYSE in Frankfurt / Main. Es gäbe keine Deutschen mehr oder sonstige in der BRD handelnden Broker, AktionärINNEN und sonstige Aktiengesellschaftenvollfreaks. Die sind absolut schwerst schwerst Kriminellste, dito NSU war ein Kunstprojekt, VOR strafrechtlichen Ermittlungen. Nutzen Sie die Sufu bzw. Google und dann site:achtung-intelligence.org Ich sage schriftlich schon ewig aus. Es wurden alle Gerichte korrumpiert von TäterINNEN, wegen "Stars, Hollywood etc und Milliarden-Billionen Aktienbetrug und Gehaltsbetrug.


Überschrift Wort    bessere SuFu

Jura - Recht
Da Deutschland irgendwie zum Drittland samt deren Seuchen geworden ist, jedenfalls f?r hier D?sseldorf Loerick, weise ich auf ZPO 128 und 308 hin. Zivilgerichtsverfahren m?ssen m?ndlich laufen. Nix da st?ndige Briefchenschreiben wie Teenies in der Schule, aber kein Richter unterschreibt je.

https://dejure.org/gesetze/GRCh/41.html EU Grundrechte Charta - Buergerrechte

Art. 41 Recht auf eine gute Verwaltung (1) Jede Person hat ein Recht darauf, dass ihre Angelegenheiten von den Organen, Einrichtungen und sonstigen Stellen der Union unparteiisch, gerecht und innerhalb einer angemessenen Frist behandelt werden.

Auszug-Ende

An die EU Grundrechte h?lt sich eigentlich niemand, an Urteile des Bundesverfassungsgerichts, BGH, BAG, BSG und Bundesverwaltungsgerichts auch nicht. An EU Rechte auch nicht, an die Menschenrechte der EU oder der Vereinten Nationen so gar niemand und an die UN Resolutionen, die weltweit gelten, sowieso nicht je einer. Sie machen alle rotzig-trotzig eine Anarchie und spielen wie Politiker einen schizophrenen Gewaltstaat, sie wollen nichts wahrhaben. Also sind Gerichte TERRORISTEN ODER ANALPHABETEN. Ungebildete wollen auch mal Recht unterschreiben, unterschrieben aber nicht je, bis auf die Gerichtstippse.

https://www.gesetze-im-internet.de/gg/BJNR000010949.html

Art 25 Die allgemeinen Regeln des Voelkerrechtes sind Bestandteil des Bundesrechtes. Sie gehen den Gesetzen vor und erzeugen Rechte und Pflichten unmittelbar fuer die Bewohner des Bundesgebietes.


Insgesamt gefunden : 64
Weitere Seiten : [ 1 ] 2 3

Update2 Der BPA - Bundespersonalausweis ist der Identitaetsausweis von Deutschen der Bundesrepublik Deutschland - er heisst aber analphabetisch Bundespersonal - Ausweis & das Gesetz weist Luecken auf - aehm aus
Veröffentlicht am : 15. Aug. 2019., 06:43:27 | Journalistin : Conny Crämer | Unrated
Leserzahl : 85
Print |
Die Identity Card für Deutsche der Bundesrepublik Deutschland, heißt Bundespersonalausweis, obwohl der Begriff nicht bedeutet, daß der Inhaber der Karte Bundespersonal im Sinne von Bundesbeamte oder Öffentlicher Dienst der BRD-Angestellter ist. Man machte aus Bundespersonenausweis, Bundespersonal also wie Personal im Sinne von Arbeitnehmer der BRD daraus. Wieso weiß ich nicht. Ich rügte das bereits vor vielen Jahren. Es herrscht eine große Anzahl an AnalphabetINNEN. Übrigens, Deutsche mit türkischen Wurzeln gibt es nicht, außer die Wurzeln sind ein Gemüse vom Gemüsemarkt. Laut Präambel des Grundgesetzes gilt das Völkerrecht, und das Grundgesetz gilt laut Präambel NUR für Deutsche, Türke ist nicht Deutschvolk, sondern hat eine Wohnung und 'nen Job hier gefunden (oder geklaut, bestochen, korrumpiert, getötet). Das steht auch so in der Landesverfassung NRW drin - mit den Deutschen. Textlich aber anders. Ist die BRD Behörde Bundesinnenministerium mit dem Bauministerium und Heimatministerium wirklich ein Analphabet? Personal- und Personenausweis nicht unterscheiden könnend? Update1: 16. August 2019 Fälschungssicher ist der Bundespersonalausweis nicht, er ist sogar eine Gefahr für Iris-Sicherheitsanlagen und Türsysteme, denn das Bundesinnenministerium will, daß Sie völlig geradeaus ohne Lächeln in die Kamera gucken und dabei auch die Iris sehen, quasi wie bei den Sicherheitsanlagen im Film "Futureworld" mit Yul Brynner (das russische y ist in lateinischen Buchstaben ein u und das Russen-u ist unser i). Westworld war aus dem Jahr 1973. Futureworld ist aus dem Jahr 1976. Es besteht also Lebensgefahr und Einbruchsgefahr wegen des Bundespersonalausweises und Kopftussen können mal wieder fälschen. Es sei ja die Religion vorrangig vor der Sicherheit. Update2: 21. September 2019 Das zuständige Gesetz heißt Personalausweisgesetz und das hat Lücken. Denn es geht um kann und muß und man muß wissen, wo man wirklich wohnt, denn nur die wahren Bezirke dürfen einen neuen Ausweis verteilen, aber nicht die falschen. Hier geht es zu den Gesetzen.
Nachricht in voller Länge


Straftaten von Auslaendern - es gelten die Gesetze des gewoehnlichen Aufenthaltsorts - AirBnB - Meldepflicht
Veröffentlicht am : 19. Jan. 2019., 08:42:40 | Journalistin : Conny Crämer | Unrated
Leserzahl : 219
Print |
Täter & Kriminelle aufgepaßt: Laut 7 EBGB gilt das BGB nicht für Ausländer, dito das Grundgesetz. Hier schnell das Einführungsgesetz zum Strafgesetzbuch (BRD) https://www.gesetze-im-internet.de/stgbeg/BJNR004690974.html
Art 1b Anwendbarkeit der Vorschriften des internationalen Strafrechts
Soweit das deutsche Strafrecht auf im Ausland begangene Taten Anwendung findet und unterschiedliches Strafrecht im Geltungsbereich dieses Gesetzes gilt, finden diejenigen Vorschriften Anwendung, die an dem Ort gelten, an welchem der Täter seine Lebensgrundlage hat. Auszug-Ende Vorsicht das Einführungsgesetz unterscheidet Bundesrecht und Landesrecht. Das BverfG hält STGB aber für Landesrecht. DDR ist KEIN Teil der normalen BRD-Gesetze, dort gilt das DDR Strafgesetzbuch weiterhin. Nun ist es jedoch so, daß sehr viele Ausländer und anscheinend und offensichtliche Illegale sich in Privatwohnungen Deutscher aufhalten. Auch geht es um Wohraumhijacking. Das würde bedeuten, wie bei Untermiete samt AirBnB, das ja anscheinend weder dem Fremdverkehrsamt untersteht noch der Dehoga, daß dann das Deutsche Recht auch gegen Drittländer greift.
Nachricht in voller Länge


Update10 Sind Raucher & Junkies eine Lebensgefahr fuer Immobilien wie fuer Tunnel? Karies Kot Nutztiergestank - News Faces & Schwarzpulvergestank - Schimmel in Wohnhaeusern - verursachen Milliardenschaeden - Behoerden reagieren nicht - Wohnungsaufsicht auch nicht - alle aus der DDR Hymne aus den Ruinen?
Veröffentlicht am : 23. May. 2018., 07:02:48 | Journalistin : Conny Crämer | Unrated
Leserzahl : 576
Print |
Eigentlich sind Raucher, die stinken oder durch Wohnungswände, Etagen und Balkone andere zustinken, verboten. Logisch, die versauen einem die Immobilienpreise und die Substanz. Es steht ja auch auf den Verpackungen, daß Rauchen töten kann. Es handelt sich also um wild knallende Amokläufer mit einer Knarre, namens Zigarette. Das ist ebenbürtig, denn Rauchen kann töten. Die Uni Marburg hat eine Mini-Sammlung dazu veröffentlicht über die willenlosen Junkies und Selbstverstümmler der Gesundheit. Andere Gerichte entschieden bereits über Raucher und Junkies. Sie sind eine Gemeinstgefahr für Immobilien. Tatsache ist, Raucher sind quasi immobil und Behinderte. Wer willenlos ist, ist ein Behinderter. Sie sind quasi in Trance. Update1: 31. Mai 2018 Für die Nuckler ist das Rauchen ein Hochgefühl, sich nicht mehr aufregen, sondern sich selber eine in die Fresse hauen. Viel heiße Luft um Nichts. Die Zigarren-Raucher sind eher als hilflose Daumenlutscher auffällig. Tatsächlich sind Raucher Naturzerstörer und Wohnraumzerstörer, müssen öfter renovieren, auch eigentlich alle Schäden in Nachbarswohnungen bezahlen, Krankenbehandlungen mal sowieso, Raucher denken - so meine Vermutung - der Vermieter hat es ja eh dicke und ist ein echt fetter Bonze und hat reichlich Knete, deshalb werden Eigentümer gerne hintergangen, ist er ja selber schuld, daß er / sie an Raucher und Junkies vermietet hat. Die sind ja sonst eher ein Fall für Suchtstationen und dürfen da oft nur vor dem Stationshaus draußen an der Eingangstüre rauchen und alle Besucher direkt eingangs verpesten. Raucher sind gerne stinkig und schädigen Menschen, Tiere und Gebäude, genau wie Herr & Frau Mottenkugel. Es geht um 950 Grad Spitze - der Vulkan in der Wohnung. Update2: 21. Juni 2018 Viele junken gerne die Wohnungen und Straßen zu. Nicht mit McDo oder Burger King Essen, sondern mit ekligen Zigaretten, Tabakgeruch und erfreuen sich daran, Nichtraucher und Nichtjunkies zu vergiften und das Leben sowohl in Wohnungen als auch draußen unmöglich zu machen. Einige der Täter waren anscheinend schon immer Menschenhändler, Drogendealer und sind gerne Massenmörder, dazu gehört so irgendwie jeder, der raucht und Drogen nimmt, Psychopharmaka und Ärzte haben Mitschuld, denn sie lassen das Zeugs mithilfe von Apotheken verteilen, den Rest gibt es bekanntlich im Supermarkt. Urin Drogentests, die es in Apotheken gibt, Online Shop oder sogar bei Amazon können helfen zu erkennen, was auch Sie im Urin wirklich haben oder ob Sie ein Büro-Verunfallter sind oder auf dem Arbeitsweg voller Drogen gesetzt worden sind. Übrigens, es gibt sogar Nikotin-Urintests. Viele Krankenhäuser weigern sich, zu testen, die Polizei ist nicht besser. Update3: 08. August 2018 Es ist immer leicht in der Drogenszene sich mit irgendeinem Bushido-Mullah der Polizei zu verbrüdern, um weiterhin in Düsseldorf oder auch woanders Drogen massiv zu konsumieren und mit Tabakgestank und Geschlechtskrankheiten ein Haus zu zerstören. Grundstückswert mit zwei Häusern und 72 Wohnungen über 40 Millionen Euro grob geschätzt. Grundwasserschutzgebiet noch dazu. Saniert wurde nichts je wirklich. Man saut so rum. Die Bewohner sind eklig. Man solle gefälligst nicht gegen Drogendealer und Freaks aussagen, sonst käme man in die Psychiatrie, drohte das Gesundheitsamt in einer Polizeiwache, die anscheinend der Berliner arabischen Drogenszene angehört. So flog dann auf, die Düsseldorfer Behörden, und die Junkie-Szene verpesten das Naturschutzgebiet, Umwelt, Flora und Fauna und verursachen Gebäudeschäden und Gesundheitsschäden in Millionenhöhe. Es sind mehrere Häuser betroffen, ein mittlerer dreistelliger Millionenbetrag kommt da schon zustande. Der Feuerwehr ist das egal, ansonsten ist übler Mundgeruch mit Tabak und Geschlechtskrankheiten besonders beliebt und poröse Fußböden, Wände, sodaß man schon schimmelige Holzbodenplatten riechen kann. Alles für Drogen und Junkies. Update4: 11. August 2018 Raucher lieben Gestank und Ekel. Wenn der Gestank überall ist, mit ihrer persönlichen Mundgeruchsnote haben sie endlich ihr Terrain so markiert, wie es Hunde sonst auch tun. Pflegeszene und Rauchen ist ganz pervers. Sie brauchen nach dem Sex noch stinkende Zigaretten, weil er / sie es doch nicht so heiß gebracht haben. Man ist gerne hitzig, einige samt Heizung auch im Hochsommer. Sie wollen nur stinken, zerstören und ihre Markierung plus Stengel hinterlassen, ihre Asche auch, aber irgendwie leben Raucher erstaunlich lange, die Wohnungen, die sie dann öfter renovieren müssen nicht. Denn man vermißt die korrekt-hygienischen Sanierungs- und Desinfektionsgerüche. Denn Raucher wollen Gebäude eigentlich wegrauchen und sich überall stinkig durchsetzen und das, obwohl ihnen nichts davon gehört, auch die Außenmauern nicht. Update5: 27. August 2018 Daß die Polizei in Düsseldorf nicht echt ist, ist seit 2004 bekannt. Sie wurde durch Scripted Reality Mafia, Ausländer und später sogar durch Bushido Bandido Typen aus Berlin ersetzt. Mehr als dummes Pissegelaber ist da also nicht drin. Wer also gegen Suchtkranke und Drogendealer aussagt, läuft Gefahr in der Klappse zu landen. Auch in Privathäusern, Grundwasserschutzgebieten, hat die Polizei samt Behörden lieber Verständnis für stinkende Junkies und Ekelfraasfresser. Denn diejenigen sind Psychosuchtkranke, aber scheinen nicht in Betreuung im Rahmen des SGB IX zu leben. Sie haben keinerlei Integrationskraft, sind stark psycho-Raucher und Junkies und wären eigentlich doch eher 24/7 zu beaufsichtigende Behinderte des SGB XI - weil denen Brandgefahr, Drogen-Intoxikation anderer Bewohner im Haus und Gestank und Verseuchung der Möbel und Wohnungsschäden überall scheißegal sind. Aber der Staat kümmert sich nicht, sondern läßt gerne Privateigentum und Privatbesitz absichtlich fahrlässig durch Psychofreaks der Nikotinstruktur und Drogenbande beschädigen und zerstören. Es ist allen drogenmäßig scheißegal. Lesetipp: Update66 Survival in Düsseldorf - Eigentümer Mieter Drogen Kot & & Enteignung und Betrüger Verwaltung & Psycho-Sucht & die 2 Millionenklage Überhaupt, sogar Hilfsstiftungen der Christen erlauben das Starkrauchen und sind oft sogar selber psychosuchtkranke Raucher. Im Rahmen eines Stellenangebots fiel der Psycho-Suchtstatus der Raucher auf. Sie sind Behinderte und bedürfen der Integration und Heilung. Kein weiterer langer Text als Update5. Update6: 01. September 2018 Denken bitte alle Nichtraucher daran, bei den Krankenkassen zu melden inklusive Haftpflichtversicherungen, Rechtsschutzversicherungen, auch wenn diese oft auch nicht helfen. Es geht hierbei um Krankheiten, Krankheitskosten, Behandlungskosten, Folgekosten und Vermögensverluste (Möbel stinken, Kleidung stinkt, höheres Waschaufkommen auch durch eklige Stinker im Haus), Luft stinkt, Umzug nötig, die durch Raucher verursacht werden. Dasselbe betrifft PKVen. Oft helfen Rechtsanwälte lieber den Tätern, weil die sich lieber mit kriminellen Suchtkranken oder überhaupt Verbrechern zusammentun. Es sind Organisierte Raucherverbrecher und Drogenkriminelle. Einige mobben bestimmte Einzelpersonen seit der Schulzeit. Jahrzehntelang. Update7: 24. November 2018 Man weiß ja sowieso, die Fluppenlutscher sind nichts Anderes als Unmündige, die es gerne heiß mögen, egal ob entzündeten Candida- oder Parasitendarm, Vagina oder Penis, Hauptsache es geht heiß her. Sie fühlen sich dabei wie das heißeste Dumpfbackenflittchen jenseits der Pubertät, aus der sie nicht je rauskommen. Sie wollen nicht je wirklich einen Penis lutschen, sondern mal was echt Heißen zwischen den Lippen haben. Schwule und Asiaten sind genauso. Nur die heiße Temperatur macht sie geil, raus tropft es dann eher aus Vagina, Pimmel und braunschleimig oft aus dem Anus. Das ist der Feuerlöscher der RaucherINNEN. Sie tun alles für die Tabakindustrie und für das Gesundheitswesen, denn keine Krankenversicherung muß für die Glimmenstengel-Gerne-Kranken bezahlen. Denn wer viel qualmt, kann sich das alles leisten, sie lieben Kot und dafür ist die Bau-Industrie dankbar, denn mit Kot schimmelt es im Gebäude noch schneller. Dank den falschen Energiedämmschutzmaßnahmen schimmelt es noch schneller, daß eigentlich nach wenigen Wochen nur noch Schimmel herrscht. Asche zu Asche, anstatt Asche-Basis-Salbe. Denn Rauchen macht nun mal schneller grau. Psychiatrien selber sind oft Rauchsüchtige. Sie alle lieben Gestank. Update8: 25. Januar 2019 Achten Sie in Ihrem Viertel, wo auch immer Sie wohnen, ob bei Ihnen an den Hauswänden außen, Scheißezeichen oder "Stallscheiße" waagerecht parallel quasi zum Bürgersteig verläufen, dann ist das Haus auch voller Scheiße und evt. illegaler Tierhaltung. Nachbarn lieben oft keine neuen Gesichter (Faces, evt. sogar Getackerte), sondern Exkremente (Faeces). Und verwechseln Ruhrgebiet und Umgebung mit Cholera, Slum-Gegend. Achten Sie auf Gerüche und Geräusche, wie Ziegen, Schafe und Getrampel. Die Szene ist aus einer Tierfickerszene teilweise und Embryonen Ekelperverse. Dies versursacht Schwarschimmel und andere Schimmel in Gebäuden, abgesehen von durch Wind, Sturm, Gewitter, Blitzschlag, Erdbewegungen und Explosionen wie Silvester verursachte Leitungsschäden an Strom- und Wasserleitungen. Nur Lesetipps in Update8. Update9: 26. Januar 2019 Ausländer und anscheinend viele Deutsche können die Begriffe News Faces (Neue Gesichter) und New Faces (neuer Kot - nicht Kurden) NICHT unterscheiden. Gemeint ist natürlich, neue nette freundliche legale Mieter. Stattdessen fingen einige Degenerierte - eher aus der Front der retardierten Drittländern - an, mit Schwarzpulver durch die Gegend und das Wohnhaus zu laufen, je nach Geruch mit Fluppe im Mundwinkel. Benötigen die ein neues Gesicht, denn bisher war die Person primär ein Taugenichts? - kein weiterer Text im Update9. Update10: 14. Juni 2019 Denken Sie bitte daran, daß für RaucherINNEN nur der Gestank wichtig ist, den die gerne inhalieren. Für RaucherINNEN ist es sehr wichtig sich immer nur mit heißem Brandgas und Nervengiften und Rauchvergiftungsteile zum umgeben. Nichts finden Sie abartiger als saubere Umgebungsluft. Sie würden am liebsten sogar die Asche ihrer Zigarette sogar auch noch auf sich verteilen. Für RaucherINNEN ist besonders der Ekelgestank auch im Mund wichtig und im gesamten Körper, damit der Körper eins mit dem Zigarettengestank wird. Sie sind WohnraumterroristINNEN, sie lieben nur stinkende Autos und etliche fahren am liebsten nur in einem Zigaretten-Mundgeruchs-Plastikbrand-Gemisch im Auto Auto. Auf Parkbänken in und an Landschaftschutzgebieten rauchen Sie gerne auch Kette und schmeißen die Stummel um die Parkbänke herum und um die Bäume. Luft mögen sie nicht, sondern nur Asche-zu-Asche-Staub-zu-Staub und mögen auch nur Gammelfraß, und wenn Fleisch nur parniert in Asche-Mundgeruch-Eiterschleim. Sie möchten immer nur giftvernebelt im Gehirn sein. Deshalb brauchen sie ständig die arbeitsfreie Raucherpause vor Büroeingängen, sie kommen ohne ihre Giftdrogen nicht klar, deshalb arbeiten solche Leute gerne in KZ-ähnlichen Anlagen wie Psychiatrien und Altersheime. Die sind schwerste Umweltterorristen, als ob es nicht je Umweltschutz oder anti-Drogen-Kampagnen gegeben hätte. Sie sind nur Zigaretten und heißer-Giftluft hörigst, einige tun auf vergan dabei. Verseuchung mit derem Gestank überall steht an deren allererster Stelle. Supermärte und andere Kioske unterstützen mit dem Zigarettenverkauf die Suchtkranken, Wohnraumzerstörer und Umweltterroristen. Deren Personal ist ja oft auch nur eine suchtkranke Stinkesau. Sauberkeit wollten die nicht je. Dieses Wohnhaus ist total verraucht auch mit Drogen, die Eigentümer samt Mieter, bis auf ich, sind gerne ekelstinkende Suchtkranke und die Vermieter haben so etwas immer unterstützt. Die wollten immer nur im Giftmüll wohnen oder wie in indischen Müllhalden. Die Zigarettenhersteller bezahlen aber keine Häuserreinigungen und sind begeistere Lebensraumzerstörer im großen atomaren- Weltkriegsbomben-Stil. Zahnärzte lieben ja auch nur Mundgeruchs-Sepsis mit Ekelgestank.Jede saubere Luft ist denen ja auch schon zu viel für die Junkies. Wie war das noch: Raucher zerstören gerne Immobilien mit Gestank und keiner fordert von denen Schadensersatz oder Schmerzensgeld, weil Gerichte samt Polizei auch nur Junkie-Fluppenstinker sind. Lesetipp: Update30 Dokumentenecht? Urteil ohne Richter Unterschrift ungueltig - Paraphe = ZPO 440 Privaturkunde von Irgendwem vom Richter oder Gericht nicht je - Das Gericht liest eh nichts - - Rechtsanwaelte sind oft betreuungsbeduerftige Hilflose & Bundesverfassungsgericht Kein weiterer Text in Update10.
Nachricht in voller Länge


Update4 Erloescht eine Mietsache wenn sich Vermieter & Verwalter nicht an Gesetze halten ? BGB 535 Wohnungs Putzfrau muss fuer Mieter in Miet-NK sein - Bundesverfassungsgericht verbietet Raucherwohnungen stinkende Junkies Alkies - das ist aber allen egal
Veröffentlicht am : 01. Nov. 2017., 09:51:27 | Journalistin : Conny Crämer | Rating :
Leserzahl : 836
Print |
Es ist erstaunlich, was man im Bürgerlichen Gesetzbuch so alles findet. Für einen ordnungsgemäßen Mietzustand, muß nämlich der Vermieter auch während der Mietzeit bezahlen. Update1: 12. Januar 2018 Oft stinkt es in Wohnungen, wenn geraucht wird, aber was ist, wenn ein Nichtraucher durch den Tabak und Drogen und Gestank durch andere Wohnungen genervt wird, die Wohnung stinkt und sogar Kabel-Receiver, technische Geräte oder Kaffeekocher kaputt gehen und wer putzt und wer kommt für die Schäden auf? Und was ist bei Pissegestank oder Rentnerekelmief? Update2: 23. Februar 2018 Wer in einer Wohnungseigentümergemeinschaft in einer Wohnung wohnt, hat strenge Regeln, auch wenn derjenige Mieter ist. Eigentümer, die wie Arsch stinken, sind ja bereits ein Problem, aber Raucher, Junkies und Alkies können sofort des Eigentums entzogen werden, dasselbe gilt auch, wenn die Wohnung vermietet ist und der Mieter raucht. Hier schnell das Urteil. Update3: 05. Mai 2018 Bekommen Sie eine Putzfrau vom Vermieter? Nein? Schlecht! Denn das Gesetz ist eindeutig. Aber daraus erfinden Vermieter, daß die Putzfrau nur das Treppenhaus putzt und Kellergänge, sonst nichts. Aber das Gesetz ist eindeutig. Auch erfinden Vermieter millionenfach - ja komplett in Deutschland -, daß Mieter selber den Strom anmelden müssen. Das ist auch nicht im Gesetz so, sondern der Vermieter bzw. Hausverwaltung Eigentümergemeinschaft ist dafür schon so immer eigentlich verantwortlich, aber daran hält sich keiner, weil man es so gewohnt sei, daß der Mieter immer alles macht, nicht der Vermieter. Gesetze sind also der Outlaw-Bande wurscht. Typisch Beschaffungskriminelle Suchtkranke. Es ist den Stinkern mal wieder alles scheißegal. Hauptsache alles zustinken. Deutschland ist ein Junkie-Triebtäter-Staat, viele Eltern ebenso. Kinderfickerstaat. Viele Eltern wollten immer nur, daß die Kinder samt Mieter ebenso Scheißkack-Junkies werden, dann gehöre man endlich auch dazu.Update4: 15. Mai 2019 Falls auch Sie in einer Dreckssiffegegend wohnen, davor bei Mietbeginn über viele Jahre alles tiptop, in der primär nur noch Gestank zählt, Drogenabusus, sodaß sogar die Luft um das Wohnhaus nach Ekelmundgeruch, Kot, Kotze etc stinkt, oder das Haus - Wohnung vom Mundgeruch, Gestank der Nachbarn durchseucht ist, Zigarettenmief in Nichtraucherwohnungen sich ansammelt, ist der Mietgegenstand nicht mehr vorhanden, oder doch?
Nachricht in voller Länge


Update4 Falsche Post in Duesseldorf - OLG & GSTA Duesseldorf & Arbeitgeber Holtzbrinck Verlag - Postcon - irgendwann Post
Veröffentlicht am : 10. Sep. 2017., 19:29:55 | Journalistin : Conny Crämer | Unrated
Leserzahl : 1317
Print |
Verschoben in Jura Recht Skandal! Ein Spruchkörper im Rheinland meint über zahlreiche Gerichtsorte in NRW entscheiden zu dürfen, wer die Post zustellen darf. Tatsache ist, eine Amtliche Zustellung ist nur dann erfolgt, wenn ein beamteter Briefträger die Post wirklich zustellt und nicht immer nur meint, ein Briefkasten sei die Person. Die hat dann nirgendwo den Empfang bestätigt, sondern nur der Briefträger. Nun ist der Skandal noch größer. Das Oberlandesgericht samt Generalstaatsanwaltschaft Düsseldorf entschied über ALLE Fachgerichte, auch von denen in Nachbarstädten, wer die Briefe der Gerichte und Behörden zustellen darf. Betroffen ist auch das Finanzgericht und das Verwaltungsgericht. Tatsache ist, einem OLG geht das gar nichts an. Der GSTA auch nicht, wie das Finanzgericht oder ein Arbeitsgericht zustellt, Hauptsache es sind echte Beamte und bei Postcon arbeiten keine. Dem Unternehmen gehört in Teilen der Holtzbrinck Publishing Group, die mir noch ca. 250.000 Euro Bruttogehalt schuldet. Update1: 12. September 2017 im Text. Ich hatte den Postcon-Eintrag vergessen. Update2: 04. Oktober 2017 Postcon ist sogar Teilhaber an Holtzbrinck Publishing. Muß Postcon deswegen Gehalt bezahlen und zwar an Redakteure des von Holtzbrinck Verlags? Update3: 09. Oktober 2017 Bereits 2016 berichtete die Tageszeitung "Der Westen", daß sogar eine Rechtsanwältin in Essen Kray nur einmal die Woche nur noch Post bekommt. Update4: 20. Juni 2019 Kurz vor 05.00 Uhr, heute ist Feiertag, fährt wieder der eindeutig falsche Postzusteller, anscheinend Postcon, mit gelber heller Schutzjacke durch die Gegend, evt. wohnt der sogar im Nachbarhaus. Ich meine, seine Posttasche ist was rötlicher, ich bin mir nicht sicher. Er stellte schon öfter um diese Uhrzeit und Wevelinghover Straße 13, Düsseldorf, Post zu in Düsseldorf. Postcon ist holländisch und gehört(e) zu Hermes. Postcon ist ex-TNT Mailfast. Die Privatzustellerfirma sind wahrscheinlich nicht je dokumentenecht im Sinne einer "förmlichen" Zustellung, da fehlt immer alles und alle Gerichtswappen auf den Anschreiben sind Fake, Unterschriften fehlen auch immer oft alle.
Nachricht in voller Länge


Bundesgerichtshof : Ohne vorherige Schlichtungsverfahren kein Guetetermin oder Klageweg zulaessig
Veröffentlicht am : 16. Aug. 2017., 19:52:40 | Journalistin : Conny Crämer | Unrated
Leserzahl : 732
Print |
Der Bundesgerichtshof hatte mehrfach entschieden. Es ging am 23. November 2004 um ein Verfahren von 2003. Darin wurde verbindlich für alle Verfahren und für alle Gerichte entschieden: Ohne vorherige Schlichtungsverfahren bzw. Schlichtungsversuche, die natürlich außergerichtlich sind, sind weder Gütetermine noch der normale Klageweg bei Gericht zulässig. Gerichte können, egal in welcher Gerichtsbarkeit, Klageanträge oder Güteterminanträge ablehnen, wenn zuvor weder ein Schlichterversuch stattgefunden hat oder daran Interesse bestünde. Für derartige Verfahren benötigt keiner einen Anwalt. Achtung Intelligence veröffentlicht dazu Infos und BGH-Urteile und auch einen Link der NRW Justizwebseite. Schauen Sie auf der Webseite Ihres Bundeslandes nach, welche Schlichterstellen dort die offiziellen sind. Zu den Schlichtern gehören nicht nur Ombudsmänner der Versicherungen, sondern auch die IHK.
Nachricht in voller Länge


Update1 Strafverfahren - Generalstaatsanwaltschaft & bulgarischer U-Bahn-Treter
Veröffentlicht am : 16. Jun. 2017., 07:26:21 | Journalistin : Conny Crämer | Unrated
Leserzahl : 1043
Print |
Es war gestern in den Nachrichten in der ARD. Da will doch jemand den Tatververdächtigen, es gilt die Unschuldsvermutung laut 6 EMRK, aber NICHT je die Schuldunfähigkeitsvermutung, lieber in die Psychiatrie abschieben. Genauso tattrig wirkte aber die Sprecherin, die sich zu dem Fall vor den Nachrichtenkameras äußerte. Das Strafgericht ist nicht verfahrensfähig, es will sich lieber für das Seelenheil fremdbestimmen lassen vom Gott in Weiß, als vom schwarzen Gericht. Rechtsprechen dürfen aber nur echte gesetzliche Richter, aber in dem Analphabetenwahn des Gerichts können Richter und Verfahrensbeteiligte nicht die Weiße Weste eines Richters, nicht von der Psychiatrie unterscheiden. Laut Spiegel Online gab es übrigens vor wenigen Stunden einen Befangenheitsantrag gegen eine Schöffin. Schöffen sind Privatpersonen, ohne studierte und beamtete Richtereigenschaft, die im Strafverfahren Richter spielen dürfen. Gesetzlich ist das Verfahren gegen den Bulgaren bisher nicht. Ob das einem homöopathischen Heilverfahren entspricht? Heilung von Verfahrensfehlern - denn Der Bulgaren S.S. falls er wirklich so heißt, Svetoslaw S oder kein Lookalike oder Namensvetter ist, hatte sich ja auch angeblich benommen wie Sau. Update1: 21. August 2017 Verurteilt wurde der Mann bereits vor über einem Monat. Eigentlich ist er ein Verunfallter. Er erlitt vor vielen Jahren eine Hirnverletzung - eine physische Verletzung durch einen Unfall. Medizinische Hilfe, Osteopathie, Behandlung gegen Narbenbildung oder Ödeme im Hirn auch nicht. Viele Ärzte wissen, daß sogar eine kleine Aspirin am Tag, oder ähnliche Mittel oder je nach Verletzungen Antibiotika oder Enzymtherapie helfen können, aber anscheinend bekam er nicht genügend medizinische Heilbehandlungen. So wurde er zum mehrfachen brutalen Überfaller.
Nachricht in voller Länge


Update3 ZPO Foermliche & Amtliche Zustellung - Fake Gerichtspost & Fake Amtsgericht Duesseldorf
Veröffentlicht am : 09. Jun. 2017., 07:56:54 | Journalistin : Conny Crämer | Rating :
Leserzahl : 2653
Print |
Deutsche Post, Frankit. Das ist der Fantasiedienst von Graumarkt-Betreibern, die irgendwelche Lizenznehmer der Deutschen Post meinen zu sein. Deren Namen sieht man meistens nicht. Die sind aber die mit den schwarzen Zahlen auf Briefumschlägen und irgendwelchen Zahlenreihen neben dem Frankierdatum. Wer im Web rumsurft, stellt dann fest, die Post war zum Beispielen gar nicht je wirklich aus Frankfurt, sondern aus München, oder die Stadt Hagen war dann Essen. Es wird also gefaked und die wahre Herkunft wird verschleiert. Überhaupt fiel deswegen auf, daß Poststellungsurkunden samt amtlichen Zustellungen der totale Fake an "Vollscheiße" ist. Update1: 12. Juni 2017 Ich hänge mit der Post hinterher. Unzählige Male rügte ich die Gerichte, daß mir die gegen das Postgeheimnis verstoßenen gelben Umschläge - das sind die für die förmlichen und amtlichen Zustellungen - mir irgendwie schaden. Es fühlt sich an wie Nervengift. Sie sind an einer Seite offen. Bei den normalen Umschlägen ist das nicht, bis letztens bei der der Fälschung, das rumtürkte, es sei das Amtsgericht Hagen. Tatsache ist, laut Rechtsgutachter und Urteilen des Bundesverfassungsgerichts, dürfen die gelben Umschläge nur von echten Amtspersonen zugestellt werden. Tja, nun hat die Post aber meistens gar keine Beamte mehr im Dienst und die privaten Konsolidierer wie Freesort, Williams Lea Deutsche Post Inhaus GmbH und Postcon auch nicht. Mir war nichts je amtlich zugestellt worden. Hier die Infos. Update2: 06. November 2017 Das Verwaltungsgericht Düsseldorf wurde gefaked. Laut ZPO 184, wenn der Empfänger eines Schreibens im Ausland sitzt, kann dieser selber die Zustellungsart wählen. So mal einfach mit der Post was zuschicken, geht also nicht. Sogar Faxe sind übrigens per Gesetz erlaubt, elektronische Unterschriften nicht - die sind zwar laut ZPO erlaubt, aber nicht laut Grundsatzurteilen. Früher war es so, daß Massensendungen von TNT Mailfast zuerst abgeholt und ins Ausland geschickt worden waren, weil dort das Porto günstiger war und vom Ausland nach Deutschland geschickt worden ist. Da lief der Postweg von Düsseldorf nicht direkt nach Neuss, als Beispielstädte. Die Städte sind nur durch den Fluß Rhein getrennt. Sondern von Düsseldorf in die Benelux-Staaten dann von dort nach Neuss. Telefaxe gelten immer als dokumentenecht, außer bei Vollmachten, die müssen immer im Original vorliegen mit sichtbaren eigenhändigen Unterschriften, sonst ist die Vollmacht erloschen. Tatsächlich wirken Gerichte wie Terroristen aus dem Ausland. Sie brechen gerne alle Grundsatzurteile und Gesetze, egal ob Urteile vom Bundessozialgericht, Bundesgerichtshof, Bundesarbeitsgericht, Bundesverwaltungsgericht oder Bundesverfassungsgericht oder EU Gerichtshöfe oder überhaupt Grundrechte und Völkerrecht und Menschenrecht. Logisch, daß dann das Gericht nicht echt ist, sondern ein ausländischer Terrorist nur sein kann. Oder sind es alles Entlaufene aus Psychiatrien. Update3: 09. November 2017 Post des Amtsgericht Düsseldorf kam an. Jedenfalls sah es so aus. Das Ding hatte ein Postcon-Stempel und irgendwie heißt das oft nichts Gutes. Denn dann ist der Inhalt oft ein Betrug, ein Fake. Jemand tut so ob. Und so war das Amtsgericht Düsseldorf auch eine Fälschung Terrorismus gegen das Amtsgericht Düsseldorf und gegen alle Beteiligten in dem Verfahren. Es ging dabei um die IKK BIG Direkt gesund und Vitaserv, deren Inkassobetrieb. Denn mit Zollbehörden arbeitet die Innunungskrankenkasse der Hörgeräteakustiker nicht zusammen. Das heißt, die Gesetzliche Krankenversicherung BIG ist in Wahrheit eine Basis PKV.
Nachricht in voller Länge


Update4 Gibt es in Wahrheit nur Strafgerichte - aber nicht je die Zivilgerichtsbarkeit - ja sagt das Grundgesetz & Anarchie der dummen Rechtsanwaelte
Veröffentlicht am : 15. May. 2017., 14:10:06 | Journalistin : Conny Crämer | Rating :
Leserzahl : 1242
Print |
Man kennt die Angebergockel, die sich Anwalt nennen. Sie meinen ohne Anwalt dürfe niemand ab Landgerichtsebene antreten. Sie wollen ab da ihre große Anwaltsshow durchziehen und ordentlich Knete dabei abziehen. Und das obwohl laut ZPO 78 Absatz 3 es keinen Anwalts bedarf, wenn man selber einen echten Richter haben will und dort vortragen möchte, dasselbe steht in ZPO 79 und in BGB § 1. Aber Gesetze sind heutzutage nachrangig einer Gockel-Show. Man will auf Zampano und Zampanina machen. Guckt man sich das Grundgesetz an, steht da was in Artikel 25 GG, daß das Völkerrecht immer Vorrang hat und in 1 GG Absatz 2 das Menschenrecht. Schnell nachgeguckt, es gibt gar keine Zivilgerichtsbarkeit. Guckstu hier: Update1: 20. Mai 2017 Bekanntlich unterschreibt bei Zivilverfahren nirgendwo ein Richter, ich kenne es jedenfalls nicht. Auch in Sozialverfahren und sogar in Steuerverfahren unterschreibt kein Robenkluftträger. Sogar der Bundesfinanzhof bei mir nicht. Laut Völkerrecht gibt es sowieso nur Strafrecht. Welche Hinweise gibt es sonst noch? Guckstu hier: Update2: 22. Dezember 2017 Die Anarchie nimmt in Deutschland zu. Richter unterschreiben nicht. Alles wirkt wie ein outgesourctes Call Center, das Briefchen schreibt, aber echtes richterliches Gehör ständig verweigert. Irgendwie meinen Viele, Briefchen hin- und herschicken könnten echte Verfahren immer ersetzen. Bloß nicht ins Gericht! Logisch, denn viele Gerichte sind nun mal anhand der Resolution der Vereinten Nationen zu den Menschenrechten nicht echt. Zivilgerichte sind Fake. Sie sind verboten, wie bereits ursprünglich zu Beginn erklärt. Daraus erfanden Psychiater: Der Klagewahn sei eine psychiatrische, schizophrene Erkrankung. Nur ein Anwalt könne helfen. Der wiederum ist eigentlich laut BRAO § 1 ein staatlicher Bediensteter, schickt aber auf privatem Briefkopf oder Kanzlei-Brief eine Rechnung, obwohl das Bundesverfassungsgericht Rechtsanwälte eigentlich als unnütz, unnötig, da zu teuer, einstufte. Wer selber kann, darf selber, aber, was soll dann die Gerichts-Anarchie? Update3: 28. Dezember 2017 Anwälte sind bekanntlich Scharlatane. Zivilanwälte. Sie sind die Angeber der Nation. Labern eher analphabetischen Krimskrams wie viele dumme analphabetische Ärzte auch - fernab von höchstricherlichen Urteilen. Sie wollen mal was sein. Aber sie sind nur ein Organ der Rechtspflege laut BRAO § 1. Das mögen sie nicht. Sie wollen selbständig sein. Aber das hat die Bundesrechtsanwaltsordnung verboten. Sie sind laut Kammern der Verwaltungsgerichte beamtet. Wie ein Rechtspfleger sozusagen. Wollen sie nicht. Sie wollen selber mal. Deshalb haben sie die Hochschulreife, aber wer die Zivilprozessordnung mal gelesen hat, die ZPO 78 weiß, Anwälte reden wirklich nur wie in historischen Stichen nur vor dem Gericht, vor dem Gebäude, aber nicht mit dem echten Richter. Denn laut ZPO 78 Absatz 3 braucht NIEMAND einen Rechtsanwalt, wenn man nun mal einen echten Richter haben möchte zu einer Sache und laut bisherigen Updates sind Zivilgerichte sogar verboten - bis auf Gütetermine. Wer dann noch immer eine Sau ist, soll ja vom ordentlichen Gericht dann verknackt werden. Logisch. Vom Strafgericht. Update4: 22. Oktober 2019 Rechtsanwälte behaupten Vieles, sie sind eher verblödete Gockel, übrigens viele Strafverteidiger auch. Bittet man die um Hilfe, kommt ein Text auf Grundschulniveau zurück. Anwälte sind also primär noch immer Rechtsverdreher und hoffen auf einen Papi, der die dann rettet. Gerade in einem Pfändungsverfahren bin ich, mit einem Verfahren, das es nicht je gab. Nirgendwo war die Klage je begründet. Das heißt trotz ZPO 253 und 130, war diese nicht je unterschrieben, oder der Anwalt hatte keine Vollmacht, die Kanzlei hatte keine Zulassung, oder es gab zuvor keine pflichtigen außergerichtlichen Gütetermine oder Mediationsverfahren, oder es ging in Wahrheit um einen Diebstahl durch ganz andere. Ladendiebstahl, wiederholter durch Unbekannte. Das Gesetz schreibt auch in der Zivilprozeßordnung vor: Strafrecht hat Vorrang, aber es steht auch so seit Existenz des Grundgesetzes, seit über 70 Jahren in der Verfassung der Bundesrepublik Deutschland, doch die will immer keiner wahrhaben und RichterINNEN haben ständig die Angewohnheit, trotz Mündlichkeitspflicht in ZPO 128, 137 und 138 nicht verhandeln zu wollen bzw. unterschreiben nicht je, die dürfen auch nicht verhandeln in echt, wenn keiner unterschrieben hat die Klage oder der außergerichtliche Gütetermin nicht stattgefunden hat.
Nachricht in voller Länge


ZPO Sicherheitsleistung im Urteil - die 110 Prozent - aber keiner zahlt
Veröffentlicht am : 19. Apr. 2017., 05:40:08 | Journalistin : Conny Crämer | Unrated
Leserzahl : 1580
Print |
Es gibt Probleme innerhalb der Gerichtswelt, die sind noch größer, als man sich vorstellen kann. Es passiert nämlich dann, wenn sich Richter irgendwie wie Analphabeten nehmen, falsch herum Fakten wiedergeben oder eher nichts gelesen haben. Oder wie meistens, nicht je unterschreiben. Dann gibt es den Kauderwelsch mit der Sicherheitsleistung. Sagen wir mal es geht um 10.000 Euro in Wahrheit. Aber irgendeiner soll 110 Prozent bezahlen, also 1.000 Euro mehr als worum es geht. Wer sackt sich denn die tausend Öcken ein? Dann fliegt auch noch auf, der Gläubiger, soll die Knete an das Gericht bezahlen, noch nicht einmal der Schuldner. Ich gebe zu, ich verstehe absolut nichts von diesen dummen §§§, die sich da mir in der Zivilprozessordnung aufgetan haben. Ich verstand nur, zahlen muß keiner.
Nachricht in voller Länge


Update3 Sozialgericht Finanzgericht Arbeitsgericht : Keine Richter - ArbGG SGG FGO & BverfG
Veröffentlicht am : 17. Mar. 2017., 06:11:05 | Journalistin : Conny Crämer | Rating :
Leserzahl : 2983
Print |
Es gibt befremdliche Urteile des Bundesverfassungsgerichts. Da brechen die alte Grundsatzurteile, EU Recht, Menschenrecht, Völkerrecht, meistens unterschreiben ja sowieso nur Schreibkräfte. Echte Richter nun mal meistens nicht. Verhandeln, trotz 6 EMRK tut es auch nicht, aber es ist laut deren Webseite sowieso kein echtes Gericht, sondern nur so was wie eine oberste Verwaltungsbehörde, die Gesetze neu normiert. Zwar ließ das Bundesjustizministerium via Frag Den Staat Conny Crämer wissen, daß innerhalb weniger Wochen, dann die Gesetze sofort dementsprechend umgetextet werden müssen, aber das tat bisher eigentlich keiner. Nur in ganz seltenen Fällen findet das statt. Weil das Bundesverfassungsgericht gerne also faul ist, also nur eine Verwaltungsbehörde ist, die über Gesetze entscheidet, dürfen Arbeitsgerichte auch faul sein, also Arbeitsrichter, die müssen da gar nicht je hin zum Gericht. Ganz streng genommen, gibt es den Gerichtszweig sowieso nicht. Update1: 19. März 2017 Es gibt keine echten Richter in Deutschland, jedenfalls keine echten zivilgerichtlichen. Seit Ewigkeiten labern Rechtsanwälte ihren Mandanten vor, Richter müssen nicht unterschreiben. Einige von denen meinen das auch oder maximal eine Paraphe, ein Kürzel, wie man die in internen Akten als Initialen kennt, seien erlaubt. Tatsache ist, da wo kein Richter unterschreibt, gab es nicht je einen echten. Achtung Intelligence wühlte bei Haufe.de herum und in alten Urteilen des Bundesverfassungsgerichts und zitiert mal wieder und zeigt Screenshots, wie die Misere in Deutschland so aussieht. Denn echte Richter gibt es nicht, Rechtspopulisten mag man nicht, denn §§§-Reiter will man nicht sein. Man ist so frei in der freien Welt der Anarchie und arscht so rum und wäscht sich definitiv zu wenig die Hände. Update2: 20. März 2017 Keine echten Richter gibt es beim Sozialgericht. Unterschriften von denen gibt es nicht je, dumm sind sie allemal, gibt es was Kluges, sind sie direkt verschwunden. Die Tippsen-Trolls der Schreibkraft-Militanten-Organisation spielen weiterhin Secretarian Crime, also Schreibkraft-Verbrechen. Bei den Vereinten Nationen ist noch immer Sectarian Crime verboten. Da geht es um okkulte Sekten und überhaupt Religionen, die ständig die Gesetze brechen. Da es in Verfahren mal tatsächlich um ISIS und Al Qaeda ging, steht anscheinend das Gerichtspersonal auf einen muslimischen Arschfick und wußte nicht, daß Dildos, zwar nicht so warm sind, aber auch den Dienst tun können. Ernsthaft ausgedrückt, deutsche Zivilgerichte samt Staatsanwaltschaften und Polizei sind Al Qaeda und ISIS. Religiöse Dummköpfe mit Christendumm. Hier das Sozialgerichtsgesetz. Achtung: Gütetermine und Sachliche Eröterungen haben immer Vorrang. Das finden Sie sogar auf den Webseiten der verschiedenen örtlichen Gerichte. Es gibt erstaunliche Fristen, die überall anders sind - abhängig von der Gerichtsbarkeit. Aber die Gerichte halten sich oft noch nicht einmal an die Inhalte der eigenen Gerichtswebseite. Update3: 21. Mai 2017 Bekanntlich ist es so, daß Anwälte einen hintergehen. Sie wechseln die Seite, arschen an und ziehen eine Show durch. Zivilanwälte. Gute, kenne ich nicht. Sie kommen an mit Urteilen oder Beschlüssen, die aussehen wie Probeausdrucke. Keine Unterschriften drauf. Das erklären sie als echt und rechtskräftig. Oft ist kein Stempel drauf, manchmal schön wie mit einer Rosette eines Reitturniers gebunden, aber trotzdem keine richterliche Unterschriften. Die seien nicht je nötig, weil der Mandant ja auch nicht je zum Prozess oder Verhandlung erscheinen soll. Das wollen Richter nicht, erklären Anwälte oft noch dazu. Hier ergänzt noch einmal ein BGH Urteil und Gewichtiges vom Bundessozialgericht und interessanterweise Gerichtspräsidenten unterschreiben, aber sonst niemand. Wie geht das denn nun?
Nachricht in voller Länge


Update8 BRD Verkehrsrecht - Fuehrerscheine befristet - FEV & Abgase - Starkraucher & kranke giftige Ekelpupser als Autofahrer erlaubt ? Treblinka Abgas-Fans & Dauerknaller Wochen vor Silvester & noch immer - Waesche stinkt und es mieft in London und Paris auch
Veröffentlicht am : 22. Jan. 2017., 08:02:42 | Journalistin : Conny Crämer | Unrated
Leserzahl : 1612
Print |
Früher galt der sogenannte "Graue Lappen" immer. Die Führerscheine galten immer und waren zeitlich unbegrenzt. Die Farbe sah aus wie militärgrau. Aber laut der Fahrerlaubnisverordnung gelten Führerscheine nicht mehr für immer, und Fahrerlaubnisse müssen teilweise alle fünf Jahre neu erteilt werden. Eine offizielle Mitteilung der ausstellenden Behörde gab es aber nicht. Autofahrer und Mopedfahrer & Co müssen selber Anträge stellen. Update1: 26. Januar 2017 Es herrscht dicke Luft. Oft zu viel dicke Luft. Feinstaub von über 50 erlaubten Einheiten, auch Stickstoff ist oft zu hoch in der Luft. Einige Autos stinken manchmal, als ob sie nicht je einen KAT hätten und stinken wie zur Ekelvorsintflut, bevor die DDR, die eingegrenzte fremde und ausländische Stadt West-Berlin überfiel. Aber wer eine Umweltsau ist, sollte lieber kein Auto fahren, denn das kann irgendwann teuer werden, denn SMOG-Absperrungen scheint es nicht in Düsseldorf zu geben, offizielle Warnungen auch nicht. In Köln scheint es ähnlich zu sein. NRW wurde quasi vom Stinkie Ostblock überfallen. Die STVO und FEV schreiben jedoch gesetzlich umweltbewußtes Fahren vor. Update2: 28. Januar 2017 Trotz dicker Luft voller Abgase, wird weiterhin aufs Gaspedal gedrückt. Die BRD samt NRW tut eh auf dumm. Wer auch immer da Politiker spielt, habe angeblich nicht je gewußt, wie dreckig Diesel und Benzin sein können. Das heißt, diejenigen kommen nicht je aus Deutschland, sind im Ausland aufgewachsen, in denen Stinkemief zum Alltag gehört. Doch Abgase sind echt giftig. Einige dröhnen auch dieses Wohnhaus zu, andere Straßen und Dörfer und Städte. Man möchte es ja gerne wärmer haben. Stattdessen lauert der Tod.Update3: 26. November 2018 Wer in so einer widerwärtigen Pups-Gegend und Klassenmief-Gegend wohnt, wie ich und ständig schwul aussehenden rauchenden Huawei Asiaten sieht, weiß Bescheid. Die heutigen Autofahrer wollen primär nur eklig stinken. Sie vermissen den Gaskammer-Tod vom 2. Weltkrieg, deshalb miefen die sich gerne zu und verpesten jeden Fußgänger, an Ampeln ist die fahrende Biochemische Ekelbombe namens Auto oft gar nicht mehr zu ertragen. Wieso solche Stinker und Furzknoten überhaupt Autofahren dürfen, weil es nicht nur gegen Umweltgesetze verstößt, keinerlei Fahrtüchtigkeit vorhanden ist, denn die sind eindeutig Kranke, weiß ich nicht. Immerhin haben viele kein Handy in der Handy, aber eine qualmende Zigarette und fahren Auto. Aufgeblähte Egomanen der Penner-Szene, wubblig wie ein Käfer, sind anscheinend voller Käfer und Ungeziefer im Körper. Ärzte und Polizei fielen sogar auf, eine Gefahr für den Straßenverkehr zu sein. Gefahr für Leib und Leben herrscht mit den Psychopharmaka-Schluckern und rauchenden Autofahrern. Update4: 29. Dezember 2018 Es gibt bekanntlich viele Stinker, als ob man Mikrogramm mit Milligramm verwechselt hätte. Auch gehören Suizid-Gamers zu Abgasfans, die nicht nur sich zustinken mithilfe eines Motors in der Wohnung, sondern Nachbarn direkt gleich mit. Klar ist, kein Auto mehr fahren, kein Rad mehr fahren, aber was ist mit Kindern? Hilfe bekommen Nachbarn auch oft nicht. Sogar die Feuerwehr wurde öfter schon zugesudelt, doch da gab es mehrere Unfälle mit Verletzten oder Absichtlichen in einem Wohnhaus mit 32 Wohnungen. Update5: 31. Dezember 2018 Eigentlich knallen viele bereits den ganzen Dezember, 1 - 3 Schüsse, manchmal wie Gewehrschüsse, manche sind Silvesterknaller, die überall durch die Gegend schallen. Heute, 31. Dezember knallen einige Personen den ganzen Tag schon, als ob es jede Minute Null Uhr wäre. Da muß man sich fragen, was das für Umweltverpester sind, die unnötig Lärm machen und den ganzen Tag oder viele unterschiedliche sind so, die rund um-die-Uhr knallen lassen, auch größere Raketen. Logisch, eigentlich, wer unnötig das macht, fährt auch wahrscheinlich unnötig Auto und hat nicht genügend Reife zum Fahren und für aktuell KEINE Führerscheinreife. Umweltschutz und Lärmschutz ist nicht das Ding der Knaller. - kein weiterer Text im Update5. Update6: 04. Januar 2019 Rattenpisse im Haus, seit dem Hauptende der Knallerei und ein heftiger Böller am 02. Januar 2019. Natürlich ist es allen egal. Die Wäsche erinnert an Druckerschwärze mit Umbra-Erde, aber Hauptsache die Böller samt Farbe und Erde werden über Druckwellen durch die Häuser oder auf den tagsüber draußen Wäascheständer gejagt. Nach Rattenpisse stinkt eine Nachbarswohnung und nach Pferdezahnbelag eine andere plus Ekelaltersheim - mal abgesehen vom ständigen Heidi Klum-Kaulitz Tokio Hotel (DDR) Essen samt Kot, vom Schiffchen Restaurant in der Altstadt. Wieso darf so ein Stinkepack-Verursacher überhaupt Auto fahren und öffentliche Straßen und Bürgersteige nutzen? Der Polizei ist das alles noch egaler, die steht auf Stunk. Nur Lesetipps in Update6. Update7: 11. Januar 2019 Noch immer wird weiter geknallt, seit vorgestern und gestern wieder. Teilweise stinkt die Wäsche noch immer von Silvester mit Ekelruß, als ob man die Wäsche in Farbtoner vom Kopiergerät mit Erdanteilen gebadet hätte. Der Polizei, ist das egal. Die stand schon immer nur auf Bullenscheiße. Gülle reicht für deren Bürofälle in deren Wachstationen nicht aus. Ob die Knallerer eigentlich gebumst werden wollen, weiß ich nicht. Wenn mal jemand die fragen könnte, wäre ich dankbar. Vielleicht wollten die Böllerer ja im Sklavenclub tätig sein. Zuhälter der Mafia-Szene mögen doch mal bitte nachfragen. Danke. Die Führerscheinstelle muß auch noch aktiv werden. Kein weiterer Text im Update7. Update8: 13. Mai 2019 Geben Sie den gesamten Abgassündern, und Umweltverpestern, nicht nur in Paris und London eine weitere kommerzielle Chance. Hier gibt es Fans von Flugzeugsabgasgestank, Mitarbeiter des Flughafens, Drittländer, duschen sich anscheinend nicht je am Flughafen und bringen extra Gestank von einem Haus ca. gegenüber der Telekom-Schaltzentrale auf dieses Privatgrundstück. Tipps für alle Weltstädte: Richten Sie doch kommerzielle KZ-polnische Treblinka Boxen ein. Eine Runde Autoabgase oder Flugzeugabgase direkt auf den Kopf oder in den Mund des Abgas-Fans. Darauf stehen viele Nachbarn hier im Haus. Die AsiatINNEN stehen nicht je in deren Asia-Heimat auf Sauerstoff-Duschen, die sind Treblinka-Fans. Andere stehen nur auf Ekelpupsgeruch, Kotzgeruch und Mundgeruch und spielen Siffe-Munddusche. Machen Sie daraus ein Business. Kommerziell gewerbliches KZ in Gewerbegebieten. Credit Cards, Maestro, Cash-Einzahlautomat der Deutschen Bank.
Nachricht in voller Länge


Der Deutsche Bundestag und sein Gesetzgebungswahn - Schizophrene Politiker in Berlin & Cannabis
Veröffentlicht am : 19. Jan. 2017., 23:20:27 | Journalistin : Conny Crämer | Unrated
Leserzahl : 1132
Print |
Sie sind peinlich. Für die Grünen ist die Legalisierung von Drogen wichtiger als Umweltschutz, Naturschutz und echtes Gras. Sie machten daraus die Droge Gras. Für die Grünen sind Party und Drogen nun mal wichtig. Auch sonstige Politiker sei es Die Linke, SPD und CDU trollen sich einen ab, bekommen aber kein Gehalt im Bundestag, sondern nur eine Aufwandsentschädigung. Behinderte bei der Arbeit also. Sie meinen, sie dürfen über Gesetze entscheiden, Gesundheit, Soziales, Strafrecht und sie freuen sich wie Bolle dabei. Sie sind machtsüchtig, obwohl ihnen das per Gesetz nicht je erlaubt war. Sie schwafeln, geben gerne an. Seit Jahrtausenden sind Politiker weltweit ein Problem für die Weltbevölkerung. Kinder lernen im Schulunterricht, sei es Geschichte, Politik oder manchmal Sozialkunde und BWL, die Abarten der Politiker zu erkennen und deren Reden zu analysieren. Deutsche Politiker waren anscheinend nicht je in der Schule. Es sind also Behinderte mit Aufwandsentschändigung, die Cannabis als Heilmittel legalisieren wollen, aber es nicht je durften, aber auch andere Gesetze erfinden sie in einer ständigen Dauerwahnallüre, dass der Bundestag oder der sogenannte Bund (Bundesregierung) was dürfe. Meist darf der gar nichts. Und das steht im Grundgesetz. Das ist die Verfassung der BRD. Die Bundesländer haben noch immer auch ihre eigenen Landesverfassungen. Der Freistaat Bayern gibt sich übrigens darin als 1000jähriges Reich zu erkennen.
Nachricht in voller Länge


Update4 Lustiges aus der Landesverfassung NRW: Staedte gibt es nicht - Existenz einer Stadt und Umgemeindung sind Landesrecht - Bundesbehoerden sind Aufsichtsbehoerden - bekaempften keine Stadt-Sparkasse & Auslaender sind auch nicht erlaubt - etliche Stadtteile von Duesseldorf sind in Wahrheit einer anderen Stadt zugehoerig - Immobilienbetrug Grundbuchsteuer & Gewerbesteuerbetrug
Veröffentlicht am : 24. Nov. 2016., 08:08:47 | Journalistin : Conny Crämer | Rating :
Leserzahl : 1421
Print |
NRW ist ja sowieso was peinlich. Die Staatskanzlei NRW hat eine Umsatzsteuer-ID im Impressum, aber meint eine Behörde zu sein. Hier warum, es keine Städte gibt. Städte hat NRW laut Landesverfassung keine. Update1: 09. März 2018 Das Stadtteil Lörick soll von Düsseldorf entfernt werden, genauso wie der Oberbürgermeister der Stadt Düsseldorf, denn Düsseldorf kümmert sich nicht je um linksrheinisch. Früher gehörte das Gebiet zu Neuss. Update2: 19. September 2018 In Düsseldorf ist anscheinend alles Migranten und nicht-EU Leuten in Behörden überlassen worden. Ein gesetzeskonformes Düsseldorf gibt es seit Jahren nicht. Der aktuelle Oberbürgermeister Geisel, amtierend ist er nicht, er mag lieber Geschäfte mit Asiaten, ist ex-DDR-Volkskammer, aber war angeblich zuvor normaler BRD-Deutscher gewesen. Kümmern tut der sich nicht und Stadt-Sparkassen in NRW sind Fake! Update3: 06. Juli 2019 Obwohl die Partei "Die Linken" zwar Linke heißen, aber auf der Landkarte weit rechts von Düsseldorf sind, so kurz vor Polen. Die sind also keine Holländer. Die sind links von Düsseldorf so ein bischen höher in der Nähe des Örtchens Alpen NRW. Und die AFD - Alternative für Deutschland - bedeutet nicht: Stinkie-Ausländer, DritteWelt-Partei in Deutschland. Und Staatsbürgerschaft ist nicht identisch mit Volk, siehe auch Präambel Grundgesetz und Landesverfassung NRW. NRW ist nur für das Deutsche Volk, Bayern eigentlich nur für Bayern, lassen aber die anderen Deutschen rein, aber nich tso was wie Türke tut auf Deutsch oder so Asiate mit Deutschem Paß, das ist nicht identisch - also Staatsangegehörigkeit oder Volk. Update4: 23. August 2019 Ich schrieb ja schon mal das Verwaltungsgericht Düsseldorf an, zu wem denn nun linksrheinisch gehören sollte in Düsseldorf. Denn irgendwie benähmen sich die Behörden wirklich wie nicht echt und nicht je zuständig. Das Gericht meldete sich nicht, verwies aber auch nicht an die richtige Stadt. Wenn man laut Grudnbuchamt in Düsseldorf nicht wohnt, sondern in Stadt aktuell unbekannt, sind Klagen via Düsseldorfer Gerichtsbarkeit an die Stadtteile Lörick, Seestern, Oberkassen und Niederkassel, juristisch falsch, aber Autos heißen hier auch D. D wie Düsseldorf und so heißt auch die Adresse. Also dieses Mal an das Finanzgericht und das Sozialgericht geschrieben und an das Amtsgericht Neuß. Neuß ist eigentlich ß, doch das fiel mal ss zum Opfer.
Nachricht in voller Länge


Update2 Mord oder andere Verbrechen - Tatverdaechtige ab in Psychiatrie - weil Strafkammern faul sind - die Unschuldsvermutung & das Grundgesetz & Bundeszentralregister
Veröffentlicht am : 04. Nov. 2016., 04:01:27 | Journalistin : Conny Crämer | Unrated
Leserzahl : 1276
Print |
Man kennt es seit Jahren, das Phänonem der psychischen Erkrankungen. Über 100 Millionen psychische Erkrankte gibt es angeblich in Europa. Seelisch krank ist keiner in Wahrheit. Aber in Zeiten des ongoing-Holocausts und Fantasy-Filmen spinnen sich gerne faule Psychiater (Seelenklempner in Anbiederung an Religionen und Kirchen) was zusammen, weil Polizei, Staatsanwaltschaft und Strafkammern keine Arbeitslust haben. Neurotoxische Erkrankungen will keiner wahrhaben. Man weiß ja auch, viele süppeln sich gerne Alkohol, der Rest konsumiert gerne Drogen oder ist Passivjunkie. Und da viele Richter eh an Lese-Text-Verständnis-Störungen leiden, ist man gerne gemeinsam faul und eine Gefahr für die Bevölkerung. Denn die Strafverfolgungsbehörden samt Gesundheitssystem sind die Verbrecher. Die EU hatte aus gutem Grund Psychopharmaka verboten. Die sind nämlich alle psychedelisch, aber nicht je Heilmittel. Auch Allergien können das Symptom der multiplen Persönlichkeit verursachen. Darüber flog auf: Behördenmitarbeiter und Ärzte sind Analphabeten. Update1: 29. August 2018 Etliche psychopathische Terroristen finden Sie auch sicherlich in Ihrem Bekanntenkreis bzw. in Ihrem Alltag. Sie verseuchen gerne Lebensmittel oder verkaufen bereits abgelaufene Ware, obwohl es der Chef verboten hatte. Sie achten nicht wirklich auf Sauberkeit, auch die Kühlkette wird gebrochen, und sogar in Luxus-Bereichen wird mit der Hand der Tisch gewischt und die Krümel landen in der Bowle und die Kaltschalen bei 30 Grad im Hochsommer stinken ungekühlt auch vor sich her. Woanders kochen und bedienen Junkies und Raucher, in sogenannten sozialpsychiatrischen Zentren, das Infektionsschutzgesetz nimmt gar keiner ernst, die Belehrung ist in Wahrheit nicht nur eine, wird aber so gemacht (mal eben Video gucken und in 2 Stunden so viel wissen müssen, wie ein Facharzt zur Infektionsabwehr und Seuchenkunde), ja Deutschland spinnt und Strafrichter, faule Staatsanwälte sind gerne eine feige Nuß. Sie kennen keine U-Haft, für sie ist alles nur psychisch, deshalb kommen viele in die Psychiatrie, kennt man noch von Adolf Hitler und dem 2. Weltkrieg, das verursachte dann viele Bomben auf Deutschland und Zerstörung der Städte irgendwann oder es wird alles unterm Tisch gekehrt. Man hat ja Angst vor Verbrechern und macht lieber gemeinsame Sache und ist gerne gammelig und ißt gerne Gammel, Gammelfleisch landete bekanntlich auch in Düsseldorfer Behördenkantinen. Alles nur ein Wahn und was vielleicht Menschenfleisch auch noch. Mega-Wahn. Eine Chronik gibt es auch. Mir persönlich sind Kannibalen- und Menschenverwurster seit 2004 bekannt. Die Polizei samt LKA waren in Düsseldorf oft Terror-Opfer, sie wurden angeblich ermordet - die echten Polizisten. Den Strafgerichten war es immer egal, der Staatsanwaltschaft auch. Der Bundesregierung mal sowieso, die sind ja nur dumme Ost-Berliner und West-Berliner. Update2: 02. September 2018 Das Grundgesetz verbietet so viel. Verwaltungen dürfen gar nichts je entscheiden, Polizei auch nicht. Nur das Gericht darf, es muß aber lesen und schreiben - besonders unterschreiben können, was es nicht kann. Dann meinen Amtsgerichte echt zu sein, obwohl laut Grundgesetz Artikel 92 GG nur ab Landesgerichtsebene Recht gesprochen werden darf, davor geht es nur für Gütetermine. Freiwillige Gerichtsbarkeit ist übrigens keine ordentliche Gerichtsbarkeit und somit verfassungswidrig wegen Entzug des gesetzlichen Richters und Ausnahmegericht, 101 GG und 103 GG. Dann verstoßen viele gerne gegen das STGB, also die Behörden sind die Kriminellen: Geschäftsgeheimnis, Privatgeheimnis, Datenschutz, Sozialdatenschutz, Krankendaten - immerhin erfinden Behörden so viel wie die BILD Zeitung und die Lügenpresse und die Behörden habe es bekanntlich als Darsteller in Scripted Reality geschaffen. Verwaltungen, auch Staatsanwälte dürfen übrigen gar nichts, schon gar nicht schaden, sie sind kein Gericht. Aber die Behörde meint, Einträge in das Bundeszentralregister diktieren zu dürfen. Darf sie nicht, schon gar nicht über Krankheiten, die nicht je befundet worden sind. Aber die Behörden fantasieren auch Verfahren, die es nicht je gab. Politiker pfuschen auch gerne, sie wollen ja nach ihrem verfassungswidrigen Politkram ja dann in die Privatwirtschaft. Vorher wird gestasi-t. Politische Verbrechen.
Nachricht in voller Länge


Update1 So erkennen Sie ob Ihr Rechtsanwalt ein dummer Gockel ist - studiert und doch nichts gekonnt
Veröffentlicht am : 12. Oct. 2016., 20:55:39 | Journalistin : Conny Crämer | Rating :
Leserzahl : 1382
Print |
Spätestens seit den Scripted Reality Fernsehserien auf RTL und SAT1 sollte klar sein, dass Anwälte primär sendungsbewahnte Gockel sind, die gerne eine Show abziehen und einige dealen direkt auch sonst mit SAT1 herum. In Batman-Kutte spielen sie lieber Badmen und sind so doof, dass man nicht weiß, wieso man solche dummen Psychopathen nicht endlich in eine BG Klinik oder in eine Psychiatrie steckt. Update1: 25. März 2018 Spätestens seit Scripted Reality mit der Salesch, dem Hold, dem Jugendgericht, der Subkultur der Peinlich-Polizei auf RTL und SAT1, und den Anwalts-Sendungen, weiß man, die wollten immer nur Showstars sein, dann bei Gericht gibt es dann die Kuttenshow. Labertaschen - oft fernab vom Gesetz liefern sich eine Show. Scheißegal, denn der Gerichtssaal so stinkt wie ein Ekelpuff voller Geschlechtskrankheiten, Kot, Kotze und Urin, gerügt wird Nichts, auf Gefahr für Leib und Leben für alle Teilnehmenden samt Zuschauer auch nicht, auch nicht wenn eine Zivilkammer in einer Strafkammer verhandelt, weil es doch um Show geht. Anwälte sind also Schauspieler der Neuro-Behindertenmafia, ihnen ist das Gehirn abhanden gekommen. Wo, genau, habe ich noch nicht recherchieren können. Dann schicken Anwälte auch noch Rechnungen, wenn man die nicht bezahlen will, wegen deren Schlechtleistung und mangelnder Korrektur, werden die Mimosen und Diven, wie Ärzte, die in Wahrheit auch keine echten Kassenärzte sind oder die den Dr.-Titel falsch tragen. Rechtsanwälte sind eigentlich Beamte, doch die schicken eine Privatrechnung, das dürfen die auch nicht. Wozu braucht man also die Kuttenträger?
Nachricht in voller Länge


Achtung bei Gueteterminen im Gericht in Duesseldorf - Scripted Reality ohne RTL und SAT1
Veröffentlicht am : 22. Sep. 2016., 06:52:04 | Journalistin : Conny Crämer | Unrated
Leserzahl : 1362
Print |
Eigentlich gibt es wegen Artikel 92 GG keine kleinen Gerichte, also Sozialgericht und Arbeitsgericht, weil nur ab Landesgerichtsebene, bzw. Landesarbeitsgericht und Landesozialgericht, Richter Recht sprechen dürfen. Vielleicht ist Ihnen aufgefallen, dass die kleinen Richter oft weniger Gesetzeskenntnisse haben, als Sie. Im Vierfachgerichtsgebäude in Düsseldorf, Finanzgericht, Sozialgericht und Arbeitsgericht mit Landesarbeitsgericht, geht es nicht mit normalen Dingen zu.
Nachricht in voller Länge


Update1 Richter und Rechtspfleger benoetigen eine Haftpflichtversicherung
Veröffentlicht am : 02. Sep. 2016., 07:04:03 | Journalistin : Conny Crämer | Rating :
Leserzahl : 2242
Print |
Wer mal mit dem Gericht zu tun hat, kennt das. Weiße Mäuse im Schnee werden einem als echte richterliche Unterschrift verkauft. Getippte Buchstaben reichen angeblich aus. Das ist zwar nicht je bei einem Vertrag erlaubt, aber oft schwatzen einem auch echte Anwälte, getippte Buchstaben entsprächen einer echten eigenhändigen Unterschrift. Wieso ist das so? Logo, es ist ein Versicherungsproblem. Update1: 04. September 2016 Alle Beamte benötigen eine Vermögensschadenshaftpflichtversicherung. Sie sind nämlich für ihr Handeln selber voll verantwortlich. Outsourcen ist nicht erlaubt. Kennen Sie jedoch Richter, die Gerichtsbescheide selber unterschreiben oder überhaupt Gerichtsschreiben, oder Gerichtsvollzieher, die benötigen auch eine Versicherung juristisch korrekt einwandfrei handeln? Hier Gesetze aus dem Beamtenstatusgesetz.
Nachricht in voller Länge


Update1 Anwaltsprozess & Parteiprozesse - einen Rechtsanwalt braucht man nicht je
Veröffentlicht am : 29. Aug. 2016., 01:00:43 | Journalistin : Conny Crämer | Rating :
Leserzahl : 1715
Print |
Es gibt viele Verbraucher und auch Firmen, die in der Fantasie oder im Aberglauben leben, der Anwalt regelt alles von selber. Oft ist das auch so. Er hat nur Ausdrucke von Beschlüssen und Urteilen, aber eine Unterschrift des Richters fehlt. In der Presse faseln einige was von Anwaltszwang. Das ist jedoch eine pure Fantasie, die es nicht juristisch gibt. Das eine heißt Anwaltsprozess und das andere heißt Parteiprozess, aber einen Rechtsanwalt benötigt keiner, wenn man einen echten Richter im Gericht haben will. Hier die Gesetze, einfach geschrieben, aber der studierte Rechtsanwälte will es nicht wahrhaben, seine Gerichtsschreibkräfte auch nicht. Geht es da um Bakschisch? Update1: 02. Juli 2017 Anwälte sind meistens dumme Querulanten. Sie gockeln oft auf Sonderschulniveau herum, labern Mist und glauben wirklich, sie hätten nicht je eine richterliche Unterschrift benötigt, weil man das mal ebenso macht. Dann verzetteln sie sich gerne, verlangen oft ohne Grund Fristverlängerung, weil sie sich ständig wie ein seniler Mensch nun mal verzetteln. Das mache man so, Fristverlängerung. Egal, was auf Ladungen steht, die sind oft auch nicht je unterschrieben, der Mandat ist oft unerwünscht, denn Mandanten haben bei Gericht nichts zu suchen. Das mache man nun mal alles mal eben so. Rügt man einen Anwalt, weil laut Gesetz ist der Mandant für den Anwalt verantwortlich, spielt er Mimose, der Mandant sei beratungsresistent. Immerhin laut Gesetz braucht niemand mehr diese Anwaltsspackos, auch keine anderen, denn das Bundesverfassungsgericht hatte auch mit Aktenzeichen vom letzten Jahr - entschieden am 09. Juni 2017, diese Spackos benötigt niemand. Jeder darf alleine und wehe man verlangt Prozesskostenhilfe. Die Anwälte sind ein zu teurer Haufen, macht gefälligst alles alleine.
Nachricht in voller Länge


Schwachsinniges Bundesverfassungsgericht & Zwangsbehandlung in Onkologie & Gesundheit
Veröffentlicht am : 26. Aug. 2016., 15:52:13 | Journalistin : Conny Crämer | Unrated
Leserzahl : 1333
Print |
Das Bundesverfassungsgericht ist das faulste Gericht in der Bundesrepublik Deutschland. Es urteilt auch über Tote, die angeblich psychisch krank waren, sie sollten Zwangsbehandlung bekommen. Tatsächlich wollte die Kranke, die an Krebs erkrankt war, in Würde sterben. Wer als Arzt zwangsbehandelt, verstößt aber gegen das Patientenrecht und begeht eine Körperverletzung und der Arzt fliegt achtkantig raus aus dem GKV-System und der Ärztekammer. Das Bundesverfassungsgericht ist ein Gericht, das sowieso seit Jahren nicht mehr ernstzunehmen ist. Es verhandelt nicht, hält sich nicht an 6 EMRK, öffentliche faire Verfahren und beschließt oft nur. Urteile kennt es nicht wirklich. Da es nur aus der Ferne einen Beschluß schreibt, ohne echtes Gerichtsverfahren, ist es nur eine Verwaltungsbescheidbehörde. Es ist sowieso ständig morbide und umgeht fast immer alle höheren Gesetze inklusive Grundrechte, Resolutionen der Vereinten Nationen und gängiges EU-Recht und Menschenrechte. Es sind Verwaltungsheinis auf Sesselfurzniveau und nicht je echte Richter. Hier der Wutgrund via Achtung Intelligence die Anfrage an die Ärztekammern, die Ärzte aus den Kammern zu schmeißen und ihnen die Kassenzulassung zu entziehen.
Nachricht in voller Länge


Probleme mit Schufa & Gerichtsvollzieher? Haben Sie vorher die Eintragungsanordnung erhalten?
Veröffentlicht am : 21. Aug. 2016., 20:09:35 | Journalistin : Conny Crämer | Rating :
Leserzahl : 1620
Print |
Die Schufa ist bekanntlich keine Behörde. Sie ist die Schufa Holding Aktiengesellschaft. Haftpflichtversicherer in Vermögenshaftungsschäden ist die ERGO Versicherung. Oft sind plötzlich Kreditkarten gesperrt, Dispo weg und keiner weiß wieso. Irgendwer schwafelt was von Schufa oder Schuldnerverzeichnis, aber Sie, der Kreditkarteninhaber, Girokontoinhaber wissen von nichts. Erst etliche Tage später bekommen Sie Post vom Gerichtsvollzieher. Tja, Glück gehabt, denn der hätte vor Sperrung der Kreditkarten und Krediten Sie informieren müssen, mit Rechtsbehelfsfristen. Wenn Sie gewieft sind, holen Sie sich das Geld von der ERGO Versicherung wieder.
Nachricht in voller Länge


VG Wort und GEMA beim Bundesfinanzhof
Veröffentlicht am : 11. Aug. 2016., 14:00:38 | Journalistin : Conny Crämer | Rating :
Leserzahl : 1329
Print |
Die VG Wort ist so was wie die GEMA. VG Wort ist die Tantiemenverteilstelle für Journalisten und Wortleute. Die GEMA ist es für die Musik. Die GEMA nervt mit ihren Geldforderungen. Was macht man dann? Besonders, was machen Journalisten mit den Tantiemen. Ich bekam in diesem Jahr eine VG Wort Nachzahlung von vor vielen Jahren per Orderscheck. Aber wo ist die Gehaltsabrechnung dazu? Die VG Wort und der Bundesfinanzhof wurden angeschrieben.
Nachricht in voller Länge


Update1 Bundesverfassungsgericht Kruzifixe und Kreuze in Staatsgebaeuden verfassungswidrig - christlicher ISIS Club Landtag NRW
Veröffentlicht am : 11. Aug. 2016., 05:08:02 | Journalistin : Conny Crämer | Rating :
Leserzahl : 1339
Print |
Das haben Sie vielleicht auch für unmöglich gefunden. Inquisitionsgerichte in der Bundesrepublik Deutschland gegen ISIS oder gegen Andersgläubige. Überall hängt der Jesus-Splatter. Abgemagert hängt der Jude Jesus am Kreuz, als ob man meinen könnte, Deutschland pflege nach wie vor den Holocaust gegen alle Religionen. Da hängt kein Bild eines Ministerpräsidenten oder eines Bundespräsidenten, sondern der Jesus hängt getackert am Kreuz. Es handelt sich also um ein religiös bewahntes Gericht, für das die Todesstrafe bzw. Folter am Kreuz wichtiger ist, als das Grundgesetz. Todesstrafe verboten steht drin, körperliche Unversehrtheit ist auch zu garantieren. Die Richter sitzen da oft mit schwarzen Vampir-Roben. Beim BGH und Bundesverfassungsgericht ist sie blutrot. Aber das Bundesverfassungsgericht hatte wegen Religionsfreiheit Kreuze und Kruzifixe verboten, sei es in Schulen, die keine Religionsschulen sind und auch in Gerichtsgebäuden. Achtung Intelligence zitiert die beiden Urteile, worin es auch um Satan und sonstigen verfassungswichtigen Zeitgenossen in einer modernen demokratischen und sozialen Welt so geht. Update1: 05. Mai 2019 Der Landtag NRW entpuppte sich mit seinem Todesfolterinstrument, das von Christen als Heiliges Zeichen auserkoren worden war, nach wie vor als christliche ISIS Terrorkaschemme, die wie oft andere Behörden meinen, sie ständen über der Gerichtsbarkeit und über United Nations Resolutions. Bereits kurz nach dem Bau galt der Gebäudekomplex des Landtags NRW als verseucht mit Schwamm, Schwarzschimmel, Mikroben und später getränkt oft mit Nervengift, auch in der Nähe manchmal durch Nervengift oder eingetragen durch Demonstranten. Derartig Ekliges gab es früher im Ständehaus am Schwanenspiegel nicht je. Das Gebäude des neuen Landtaggebiets am Rhein galt sofort als abrißfähig bis abrißpflichtig. Keine könne mehr darin denken. Ein Foto des dpa Fotografen Frederico Gambarini enttarnt das primitive Christenpack auch in Sachen Anis Amris.
Nachricht in voller Länge


Update1 EU DSGVO Gerichtsvollzieher - Gesetze & Dienstausweise - Drueckerkolonne & Mafia
Veröffentlicht am : 09. Aug. 2016., 12:59:11 | Journalistin : Conny Crämer | Rating :
Leserzahl : 3020
Print |
Viele fürchten sich vor ihnen. Gerichtsvollzieher. Ich auch. Denn echt sind die meisten nämlich nicht. Sie sind wie eine Drückerkolonne. Einige kommen direkt an die Wohnungstüre, andere hinterlassen kryptische Nachrichten mit Abkürzungen im Briefumschlag mit wirren Behauptungen, die gar kein Mensch versteht. Beweise legen die auch nicht anbei, sondern alles ist auf derem Briefkopf getippt, aber behaupten sie seien von einem echten Amtsgericht geschickt worden. Und dann haben die noch nicht einmal ein Staatskonto, wie Justizkassenkonto oder Bundesbbankkonto, sondern ein eigenes bei einer Bank wie Commerzbank. Es gibt übrigens regionale Unterschiede. In Bayern dürfen Gerichtsvollzieher nicht je eine Vermögensauskunft in der Bürowohnung des Gerichtsvollziehers entgegen nehmen. In Düsseldorf zeigen die Gerichtsvollzieher noch nicht einmal trotz Pflicht Dienstausweise vor. Deshalb hier schnell einige Gesetze. Update1: 14. Juni 2018 Gerichtsvollzieher sind die größte Drückerkolonne und Mafia-Bande, von der viele annehmen, sie seien legal. Die meisten, wenn nicht sogar alle, jedenfalls in Düsseldorf, sind es nicht. Machen Sie den großen Test, ob in ihrem Gebiet in Deutschland die Gerichtsvollzieher legal sind. Deren Gesetz wird von den einzelnen Bundesländern bestimmt. Aber es hält sich so keiner dran und oft haben sie nicht je echte richterliche Urteile, keinerlei Dienstausweis, dann müssen Sie sogar ihren Dienstsitz im Amtsgericht haben, was sie oft nicht haben, sondern privatgeschäftlich irgendwo und die halten sogar ein Dienstsiegel nur für mit Schreibmaschine getippte Buchstaben. Aus welchen Heimen oder Gefängnisse diese entlaufen sind, weiß ich nicht, nur daß es der Polizei egal ist und den Gerichten auch. Laut EU DSGVO sind die im zivilrechtlichen Einsatz nicht erlaubt, nur noch - wenn im Strafrechtlichen. Datenpfusch ist also seit Jahren - seit Jahrzehnten an der Tagesordnung und die Polizei spielt ja lieber nur Fernsehen.
Nachricht in voller Länge


Bundesverfassungsgericht Bescheide vom Finanzamt GKV - Stadt und Verwaltung keine Rechtskraft
Veröffentlicht am : 02. Aug. 2016., 21:52:09 | Journalistin : Conny Crämer | Rating :
Leserzahl : 1377
Print |
Das Urteil ist zwar alt, aber es hat noch immer Bestand. Die gerne rechtsprechenden Steuermafiosis namens Finanzamt, Knöllchenbanden von Stadt und Kommune, GKV und sonstigen Verwaltungsbescheide haben keinerlei Rechtskraft, wenn der Adressat nicht einverstanden ist. Das Urteil geht auf ein Verfahren von 1960 zurück. Die gerne illegal rechtsprechende Bande soll so wegkommen, denn die sind nun mal weder Richter und schon gar nicht das Bundesverfassungsgericht, urteilten die Richter nach vielen langen Jahren.
Nachricht in voller Länge


Update1 Pfaendungsschutzkonto sollte Buerger vor Jobcenter und Grundsicherung beschuetzen - automatisierte Mahnverfahren vom Bundesgerichtshof verboten
Veröffentlicht am : 16. Jul. 2016., 09:34:46 | Journalistin : Conny Crämer | Rating :
Leserzahl : 1408
Print |
Ein Pfändungsschutzkonto ist dann wichtig, wenn eine Pfändung droht. Oft meinen nicht beamtete, aber Personen, die meinen, echte Gerichtsvollzieher zu sein, sie könnten mal eben pfänden und Richter bedarf es keine. Meist ist in Wahrheit absolut nichts je tituliert. Es wird also massiv Geld geklaut und die Armut ist da - und das ohne Grund. Hat ein Gerichtsvollzieher keinen Dienstausweis, er muß ein Beamter sein, ist er nicht echt, das erklärte nicht nur in Stellenangeboten mehrfach das Oberlandesgericht Düsseldorf. Ich sah nicht je einen solchen Gerichtsvollzieher - und Sie? Update1: 22. Februar 2019 Vorsicht, denn viele Mahnverfahren sind laut Strafkammer des BGH schon mal so grundsätzlich ein Betrug. Übrigens, die Generalbundesanwaltschaft hat es durchgesetzt bekommen beim Bundesgerichtshof. Automatisierte Mahnverfahren, da wo keiner prüft, die Computerdingens die meistens Gerichtsort auch noch falsch haben, sind ein Betrug und stafbar, BGH, Beschluss vom 19.11.2013, Az. 4 StR 292/13 , § 263a Abs. 1 StGB, Der BGH hat entschieden, dass der Missbrauch des automatisierten Mahnverfahrens auf der Grundlage einer nicht bestehenden Forderung als Betrug strafbar ist. Die Findung des Urteils gehört zur Commerzbank-Sache weiter unten. Jede automatisierte Forderung ohne echtes richterliches Erkenntnisverfahren ist also ein Betrug. - worauf es ankommt ist im Update1 zitiert.
Nachricht in voller Länge


Update1 DNA Test - wenn Eltern Vaterschaftstest verweigern - Bundesverfassungsgericht & Mord
Veröffentlicht am : 14. Jul. 2016., 07:13:52 | Journalistin : Conny Crämer | Unrated
Leserzahl : 1195
Print |
Kinderklau, ein altes Problem in Deutschland. Früher wurden Kinder von Zigeuner gestohlen, in den Teppich gerollt und verschleppt, andere unerwünschte Kinder wurden einfach an eine Türklinke gehängt, wo auch andere hingen und jeder konnte sich ein Kind mitnehmen. History in Pics veröffentlichte solche Fotos von Türklinken Babies auf Twitter. Dann gibt es noch frivole Erwachsene, Partyluder neudeutsch, die vor lauter Orgien und Vielfick nicht wissen, wer zu wem gehört. Das Bundesverfassungsgericht sprach dazu ein Urteil und dann kam Erstaunliches hervor. Update1: 12. November 2017 Die Eltern benehmen sich nicht wie echte Eltern. Das kennen viele Kinder, egal - wie alt die Eltern oder die Kinder sind. Jeder hält den anderen für einen schizophrenen Volldeppen, der noch immer einer einer Pubertät ist. Aber echte Kontakte mit Verwandte gab es kaum oder gar nicht, mehrere Fotos von ähnlich aussehenden Eltern gab es, die einen Großeltern bezeichneten die Mutter als ein großes Unglück und der Sohn der Großeltern nur als Doppelgänger, der aber auch bekannt sei, man hatte schon mal von dem Typen gehört und irgendwie gab es schon in der Keigszeit oder in der Jugendzeit Doppelgänger und Partypeople und irgendwie paßt von dem Kind irgendwie eine Freundin besser zu den "eigenen Eltern." Denn die sind immerhin alle gleich ähnlich doof. Und nun ?
Nachricht in voller Länge


Update2 Grundgesetz : Amtsgerichte gibt es nicht & nicht echte Richter gibt es Ueberall
Veröffentlicht am : 13. Jul. 2016., 20:58:36 | Journalistin : Conny Crämer | Rating :
Leserzahl : 1925
Print |
Es ist schon verwunderlich. Da reicht man Insolvenzanträge gegen Arbeitgeber ein, sagt zu Verbrechen aus, stellt Strafanträge, aber dem Amtsgericht ist alles egal. Es unterschreibt auch nicht je in Richter. Es ist ein Schreibkraftgericht - oft ohne jeden Gütetermin und jede echte Verhandlung. Das Amtsgericht schlunzt und da kam die Frage hoch: Gibt es ein Amtsgericht wirklich? Nö - es gibt es nicht. Update1: 10. September 2016 Logisch, wenn es laut 92 Grundgesetz ein Amtsgericht nicht gibt, gibt es Sozialgerichte auch nicht. Es gibt Gerichte ab Landgerichts-, Landesarbeitsgericht und Landessozialgerichtsebene. Unterschreibt deswegen kein Richter? Update2: 03. November 2016 Knatschi Richter. Sie knatschen, sie schreiben dummes Zeugs, sie unterschreiben nicht je. Sie meinen aber echte Richter zu sein, aber ihre Arbeit macht nur ein Computer, der eine Maschine ist. In Düsseldorf meinte so eine Knatschi-Göre, die meint echte Richterin zu sein, Schönbohm, sie dürfte tatsächlich einen Gütetermin am 11.11.2016 anberaumen, ein halber Nationalfeiertag in Düsseldorf ab 11.11 Uhr geht hier nix mehr veranstalten. Natürlich gab es eine Ladung, die sie nicht unterschrieben hat, sondern nur die Regierungsbeschäftigte Merkel, die sich in Düsseldorf als Urkundsbeamtin der Geschäftsstelle ausgab. Die Geschäftsstelle ist keine Kammer, also weiß die Richterin nix. Aber laut Artikel 92 Grundgesetz gibt es diese kleinen Gerichte eh nicht und dafür Urteile des Bundesverfassungsgerichts, die bekanntlich einen Rechtsbehelfsstatus haben. Das hohe Gericht gab zu, auch so kein echtes zu sein. Fachgericht sei es nicht je gewesen.
Nachricht in voller Länge


Update1 Grundgesetz - Deutsche Verfassung & das Auslaenderproblem & DDR Recht gilt weiter
Veröffentlicht am : 26. Jun. 2016., 08:03:52 | Journalistin : Conny Crämer | Rating :
Leserzahl : 1745
Print |
Ausländer raus - schrie man schon weit vor Existenz der Partei AFD. Bereits Ende der 60er Jahre, also vor fast fünfzig Jahren, gab es wiederholte Probleme mit Zigeunern und Türken. Griechen wirkten eher normal. Heutzutage denkt man eher, Deutsche werden doch wirklich von Ausländern aus der eigenen Heimat vertrieben. Und zwar so, wie es die Polen mit den Deutschen im ehemaligen Deutschen Reich getan haben. Achtung Intelligence schaut sich alte Gesetzestexte an und vergleicht und stellt fest, in Behörden arbeiten anscheinend nur Ausländer. Und Krankenhäuser lassen Kranke in Kliniken zwangsarbeiten. Update1: 26. Oktober 2016 Das Grundgesetz ist eindeutig. Es gilt seit der Vereinigung mit der DDR nur für das Deutsche Volk. Deutsch! Nicht für Jugoslawen, nicht für Türken, nicht für Afghanis, nicht für Pakistanis, nicht für Amerikaner, sondern nur für Deutsche. Denn das war so die Abmachung mit der Verschmelzung mit der DDR - der Deutschen Demokratischen Republik. Multi-Kulti ist also nicht Teil davon, denn das gab es nur in Berlin. Das DDR Recht gilt weiter, es gilt als Landesrecht in der alten DDR.
Nachricht in voller Länge


Bundesregierung beschliesst neues Gesetz - aber das darf nur der Bundestag
Veröffentlicht am : 14. May. 2016., 06:19:32 | Journalistin : Conny Crämer | Rating :
Leserzahl : 1822
Print |
Bundesregierung beschließt neues Gesetz. Die Presse ist voll von solchen Nachrichten. Oft gibt es die Gesetze bereits, aber keiner hält sich daran. Weder Gerichte, Polizei, noch Staatsanwälte, noch sonstwer. Jeder hat seine eigene Gesetzesfantasie und spielt gerne das vor Jahrzehnten erfundene "A für Anarchie". Laut Grundgesetz darf die Bundesregierung gar keine Gesetze beschließen. Schon gar nicht dürfen Bundeskanzler und Bundesminister im Bundestag für ein Gesetz abstimmen. Denn Bundesminister dürfen keine Mitglieder des Bundestags sein. Es gibt Vier Mächte: Bundesregierung - Bundestag - Bundesrat - Bundespräsident. Hier mal eben das Grundgesetz.
Nachricht in voller Länge


Weitere Seiten : [ 1 ] 2 3


    Zufällig ausgewählt
Ärzte wissen oft nicht, was sie tun sollen. Sie raten rum, testen nicht ordentlich und heulen bevorzugt herum "das zahlt mir die Krankenkasse nicht", das ist eine IGEL-Leistung, das müssen Sie selber bezahlen. Meist ist das eine Lüge. Nun weisen Bundestag und Bundesregierung auf Gesundheitsgefahren in Krankenhäusern hin und schlecht ausgebildete Ärzte und Hygienepersonal hin. Surfen Sie also besser in Klinikbewertungsportalen, falls Sie ein Krankenhaus benötigen sollten. Update1: 25. September 2019 Deutschland ist sonst weltweit an Urlaubsstränden mit den Handtüchern berühmt. Aber im Krankenhaus offenbart sich ein MRSA-Skandal. Denn Krankenhäuser bieten keinerlei Hygiene, man soll selber von Zuhause eigene Handtücher mit ins Krankenhaus bringen. Egal ob zu frisch Operierten oder sonstigen Kranken. Ich selber habe zum Beispiel keine Waschmaschine. Die ist im Haus, Jobcenter und Sozialgericht Düsseldorf unerwünscht. Die Infektionsgefahr ist allen, auch Krankenhäusern scheißegal, die haben nämlich auf fehlende Infektionen keinen Bock, besonders auch die Schön Klinik in Düsseldorf mag total Stinkie-Klos, die eigentlich bereits als Massenmordwaffe gelten könnte. Und dann flog auf ÄrztINNEN dort können nicht echt sein.



    Statistik
» Artikel online
825
» Gesamte Leserzahl der aktuell veröffentlichen Stories ohne Homepage und Unterseiten
2591068
» Anzahl Ressorts
12

Unique Zähler seit 04. Aug 2014, 16.53

Statistik Invidiuelle Leser - sortiert nach Länderranking samt Flaggen. Sehen Sie keine Statistik hier, deaktivieren Sie den Adblock - der den werbefreien Flagcounter sperrt.

Flag Counter

Hallo Admin !
hier login

Cookies löschen | Top   

Achtung Intelligence, Conny Crämer, copyright: 2013 - 2019
Software: Article Manager by Alstrasoft
Copyright 2000-2009 © Article Manager Pro