Home | Top30 Charts | SuFu | Impressum & Datenschutz & FAQ |


Genaue Uhrzeit
Ewiger Kalender

    Ressorts
» Beruf - Jobcenter - Arbeitsrecht
» EU - Vereinte Nationen
» Gesundheit - Krankenkasse - Rente
» Jura - Recht
» Kino DVD Musik TV
» Kochrezepte
» Lifestyle
» Medien
» News aus der Presse
» Politik
» Reisen West BRD
» Terrorismus
» Twitter Stilblüten
» Wirtschaft

  Top30 Charts
» Top30 - am meisten gelesen
»

Zur Info Landespressegesetz NRW - Verwaltungsrecht

§ 3
Öffentliche Aufgabe der Presse
Die Presse erfüllt eine öffentliche Aufgabe insbesondere dadurch, daß sie Nachrichten beschafft und verbreitet, Stellung nimmt, Kritik übt oder auf andere Weise an der Meinungsbildung mitwirkt.

§ 6 Sorgfaltspflicht der Presse Die Presse hat alle Nachrichten vor ihrer Verbreitung mit der nach den Umständen gebotenen Sorgfalt auf Inhalt, Herkunft und Wahrheit zu prüfen. Die Verpflichtung, Druckwerke von strafbarem Inhalt freizuhalten (§ 21 Abs. 2), bleibt unberührt.


https://www.gesetze-im-internet.de/gg/pr_ambel.html

Grundgesetz für die Bundesrepublik Deutschland - Präambel 

Im Bewußtsein seiner Verantwortung vor Gott und den Menschen,von dem Willen beseelt, als gleichberechtigtes Glied in einem vereinten Europa dem Frieden der Welt zu dienen, hat sich das Deutsche Volk kraft seiner verfassungsgebenden Gewalt dieses Grundgesetz gegeben. Die Deutschen in den Ländern Baden-Württemberg, Bayern, Berlin, Brandenburg, Bremen, Hamburg, Hessen, Mecklenburg-Vorpommern, Niedersachsen, Nordrhein-Westfalen, Rheinland-Pfalz, Saarland, Sachsen, Sachsen-Anhalt, Schleswig-Holstein und Thüringen haben in freier Selbstbestimmung die Einheit und Freiheit Deutschlands vollendet. Damit gilt dieses Grundgesetz für das gesamte Deutsche Volk.





Aufgrund eines Software-Updates sind noch immer Umlautfehler sind nur in den Artikel-Intros auf den Übersichtswebseiten. In Einzelartikel (gesamte Story) und es fehlen einige Screenshots noch.

Auswahl beliebter News, die die 00er erreicht haben, Ressort Jura Recht

100 Leser Update1 BGB 535 Vermieter muß Putzfrau für Mietwohnung organisieren Miet-NK - Schäden durch Tabak & Zigaretten & Gestank
900 Leser Update3 ZPO Förmliche & Amtliche Zustellung - Fake Gerichtspost & Fake Amtsgericht Düsseldorf
700 Leser Update1 Aufsicht : Gewerbeamt Düsseldorf & illegale Krankenhäuser GKV und Arbeitgeber

700 Leser Update3 Gibt es in Wahrheit nur Strafgerichte - aber nicht je die Zivilgerichtsbarkeit & Anarchie der dummen Rechtsanwälte
900 Leser Lustiges aus der Landesverfassung NRW: Städte gibt es nicht - Jobcenter in Gefahr
2000 Leser Update3 Du suchst einen Rechtsanwalt ? Hier wichtige Infos zur BRAO & ZPO & Anwaltsprozess

Überschrift Wort    bessere SuFu

Kino DVD Musik TV
Kino DVD Musik TV

Insgesamt gefunden : 58
Weitere Seiten : 1 [ 2 ]

Update1 ARD Jauch in der Nacht - der alltägliche Wahnsinn von Plauderern - 2und4-Vertrag
Veröffentlicht am : 21. Dec. 2015., 04:03:36 | Journalistin : Conny Crämer | Rating :
Leserzahl : 2073
Print |
Mitten in der Nacht, aufgewacht. Kalte Füße. Jauch auf der ARD. Best of. Das hat was Amüsantes und Erschreckendes. Putin ist der Klassenfeind und ein Haufen unfähigster DDR-Talk, 25 Jahre deutsche Einheit merkt man nicht. Sondern Frustration in diesem Berliner Gasometer oder wo auch immer der Jauch da sitzt. Aber die Truppenuschi beweist irgendwie, wer viele Kinder hat, ist doch nur ein dummes Weib. Sie wäre besser nur am Herd geblieben. Darüber flog dann auf, dass es keine deutsche Einheit so überall je gab. Für Italiener nicht, für Schweden nicht und für Portugal und Griechenland auch nicht, für Afrika auch nicht. Update1: 01. Januar 2016 Deutschland ist dumm. Das kennt man. Deshalb bezeichnet man die Polizei auch nur als dumme Bullen. Die sehen sich ja am liebsten im Fernsehen. Bei RTL und SAT1 als Scripted Reality Stars. Mehr ist da auch nicht drin. Politiker sind immer ganz dumm und korrupt. Sie waren schon in der Schule blöd. Da es also für eine echte berufliche Karriere nicht gereicht hat, entschieden die sich lieber für einen korrupten Lobbyisten-Job namens Politiker. Die Polizei ist bekanntlich ein dummer Bulle und spielt lieber Fernsehen. Da fallen die Politiker also nicht auf. Nachdem der BND aufgeflogen ist, dank den Selektoren ein DDR-Stasi-Konstrukt zu sein, flog weiteres Dummes auf. Fundstelle: Auswärtiges Amt.
Nachricht in voller Länge


Update2 StarWars - ultimative Kurzkritik - Kino & Harrison Ford Unfälle
Veröffentlicht am : 15. Dec. 2015., 07:32:20 | Journalistin : Conny Crämer | Rating :
Leserzahl : 1166
Print |
Er ist da, dieses Star Wars Dingsda. Zwei Ausschnitte in den Nachrichten auf SAT1 gesehen. Anscheinend nehmen sich die Jedis gar nicht mehr ernst. Update1: 16. Dezember 2015 Wer weitere Ausschnitte aus dem neuen StarWars Film VII gesehen hat, versteht so langsam, Han Solo, Luke Skywalker und Prinzessin Leia sind durch ein Zeitloch zur
Nachricht in voller Länge


ARD Jauch & seine letzte Sendung mit Schäuble - Bundesfinanzminister
Veröffentlicht am : 30. Nov. 2015., 08:54:53 | Journalistin : Conny Crämer | Rating :
Leserzahl : 987
Print |
Welch ein Schmuh, diese Talkshow. Eigentlich war die Sendung eh nichts Anderes als eine Advertorial-Sendung für Politiker. So auch gestern. Man schwafelte vor sich hin, in der outgesourcten I&U Sendung von Jauch. So echt ARD ist das Ding also nicht und zum Schluß, ja am Ende der Sendung der Obergau. Erst gestern wurde eine Gegendarstellung vorgelesen, die sich auf das Jahr 2014 bezogen hatte. Kein Wunder, dass Jauch weg mußte.
Nachricht in voller Länge


Update2 Chaos um die FIFA BRD DDR & Vereinten Nationen & Deutschland83 auf RTL
Veröffentlicht am : 23. Nov. 2015., 20:35:32 | Journalistin : Conny Crämer | Rating :
Leserzahl : 1538
Print |
Das Chaos wird immer größer. Mal sind wir die BRD, dann zusätzlich noch immer die DDR, dann das Deutsche Reich und laut FIFA ist Saarland auch nicht BRD, sondern separat wie die DDR. Das ist Chaos, das ist blöd, das ist wie Xavier Naidoo im Trio mit Juliane Werding und Michelle. Das bedarf Nerven und endliche eine Anhörung beim United Nations Security Council. Conny Crämer von Achtung Intelligence sammelt Fakten, Zitate und plädiert für die Abspaltung der DDR pünktlich zu Weihnachten "Ja ist denn heut schon Weihnachten?" Update1: 26. November 2015 Die DDR-BRD RTL Posse auf RTL bringt Peinliches zutage. Der Luxemburger Sender - Radio Tele Luxemburg ist zwar mit seinem Team schon längst nach Köln gezogen, ist aber noch immer dumm. Ja so wie vor 30 Jahren. Peinlich auch das Special zu Deutschland83. Update2: 17. Dezember 2015 Ossiepampe auf RTL. Ich gebe ja zu, ich hatte es ja schon vorher mir so gedacht und geschrieben, vorhin las ich es dann auf der Webseite der UFA Fernsehproduktion. Das Ding ist aus der Sicht eines Ossie-Spions, dieses Deutschland83 - trotzdem gibt es befremdliche Merkwürdigkeiten.
Nachricht in voller Länge


Der ultimative Kommentar zu Spectre James Bond 007 & Realität
Veröffentlicht am : 29. Oct. 2015., 07:48:22 | Journalistin : Conny Crämer | Unrated
Leserzahl : 874
Print |
Hier der Düsseldorfer Senf zum neuen James Bond Film 007 und was der mit Robbie Williams und der echten Queen zu tun hat.
Nachricht in voller Länge


Ultimative Kurzkritik zu The Taste - SAT1
Veröffentlicht am : 10. Oct. 2015., 10:27:38 | Journalistin : Conny Crämer | Rating :
Leserzahl : 958
Print |
Hier gibt es die ultimative Kurzkritik zur Löffelchen-Sendung "The Taste".
Nachricht in voller Länge


Update18 Behindertenwerkstatt WDR ARD ZDF & GESTAPO Rundfunkbeitrag & Stars - Verwaltungsgericht Düsseldorf & EU Recht
Veröffentlicht am : 22. Aug. 2015., 13:56:04 | Journalistin : Conny Crämer | Rating :
Leserzahl : 3866
Print |

Der WDR flog samt Stadtkasse Düsseldorf auf, ein Verfassungsfeind zu sein. Beide verhöhnen das duale Prinzip und hintergehen seit Jahren RTL, SAT1 und ProSieben und alle anderen Privatsender. Bereits im Jahr 2004 gab es sowieso internationale Bestrebungen, das Sendekonstrukt zu schließen. Nun flogen allesamt mal wieder auf. Die Stadtkasse Düsseldorf will trotz Verjährung der Beiträge pfänden oder will unbedingt ein Gerichtsverfahren. Okay sagt Conny Crämer von Achtung Intelligence und wird wohl dann doch vorab zum Amtsgericht hotten. Denn das mag unmündige und querulatorische Behörden so gar nicht. Dann gibt es eigentlich Hilfe und ein Top-Anwalt wurde bereits angefragt, ob der Interesse hätte, dem WDR samt Rechnung den Garaus zu machen. Der WDR ist anstatt gemeinnützig zu sein - nämlich nur hundsfiesgemein. Update1: 30. August 2015 Erstaunlich, die Stadtkasse versuchte bei verschiedenen Düsseldorfern abzuzocken und das ohne Forderungsauftrag und ohne gerichtliche Verfügung. Nun liegt die Sache mit dem Privatsender WDR beim Amtsgericht, denn der Westdeutsche Rundfunk ist nicht nur wegen seiner Umsatzsteuer-ID ein Privatsender wie RTL und SAT1. Update2: 14. November 2016 Die Stadtkasse schickte einen Vollstreckungswisch, für etwas was schon längst verjährt ist, dann sind alle Sender auch noch gemeinnützig, stattdessen droht die Stadtkasse fiesgemein mit Knast. Analphabeten arbeiten also in Behörden. Man macht auf dicke Nummer und ich schickte mal was an den Oberbürgermeister und an die Kölner Polizei. Die Stadtkasse Düsseldorf ist 'n Depp und die Gerichte meldeten sich auch noch nicht. Dabei flog auf, dass alle Faxe an die Stadtverwaltung, egal welche Endung und an das Jobcenter, auch verschiedene Faxnummern, stoppen vor der letzten Seite. Update3: 25. Juni 2017 Es trudelte ein Schreiben der Stadtkasse Düsseldorf ein. Mit 'ner Paraphe, also keine echte BGB 126 Unterschrift. Überhaupt, es ging um Forderungen des Rundfunkbeitrags, ab 2013 mit Forderungen noch von 2006. Und so wirr ging es weiter und Nötigungen. Nun ist der Oberbürgermeister Thomas Geisel der Stadt Düsseldorf dran, der soll nun mein Geld bezahlen, mir alle meine Beiträge zurückholen und überhaupt gibt es auch laut LG Tübingen öffentlich-rechtliche Sender so gar nicht und ich bin deren Zeugin, jedenfalls was den WDR betrifft. Screenshots und meine Antwort. Update4: 26. Juli 2017 Der Rundfunkbeitrag, früher GEZ, ist Teil des BGB. Das steht in dem zuständigen Gesetz, es geht um die regelmäßige Verjährung, die ist nur drei Jahre. BGB ist aber nicht Verwaltungsrecht, sondern Privatrecht. Aber die Stadtkassen der bundesdeutschen Städte wildern anscheinend nicht nur in Düsseldorf, sondern überall herum, auf der Jagd nach angeblichen Verwaltungsdingen, die in Wahrheit Private Sector sind, denn BGB ist Privatrecht. Basta. Die Stadtkasse Düsseldorf ist ganz was blöd. Die hält sich für eine Selbstverwaltung ohne Chef und meint für Landesfinanzamtskosten gegen Bürger zuständig zu sein. Schon einmal wendete sie die AO an, die Abgabenordnung, das ist was nur für das Finanzamt, das ist dann eine andere Behörde, auch nicht je die Stadtkasse. Immerhin halten die Stadt Düsseldorf und andere Städte in Deutschland, Fernsehen für was Städtisches. Landesrundfunksendeanstalten seien städtisch. Es kann sein, daß wegen BGB der Vermieter immer alles zuerst bezahlen muß und die Kosten in den Mietnebenkosten sein müssen oder es sogar alles gratis sein muß. Update5: 01. August 2017 In den Staatsverträgen steht sogar drin, der WDR ist ein gemeinnütziger Sender. So was wie ein Hilfsverein quasi. Außerdem steht im Rundfunkänderungsstaatsvertrag das BGB drin. Und im Kabelfernsehverträgen steht drin, die Kosten sind inklusive und das ZDF neo gab es trotzdem nicht, das wäre im extra-Gebühren Bundle. Dazu gab es ein Schreiben des Verwaltungsgericht Düsseldorf, das aber nur eingescannt war und das Gerichtspapier war merkwürdig befremdlich. Es hatte immerhin die Farbe des Gerichtspräsidenten, wenn der eine AR schreibt, was Allgemeines. Update6: 15. August 2017 Der Rundfunkbeitragsservice soll alles zurückbezahlen, denn der hat tatsächlich so ziemlich doch wahrscheinlich auch noch das Jobcenter hintergangen und doppelt kassiert. Laut den AGBs sind nämlich die Lizenzkosten Teil der Kabelkosten. Die sind jedoch Teil der Mietnebenkosten, trotzdem zockte der Rundfunkbeitragsservice auch mir ab, für etwas was gemeinnützig ist und Werbung machen darf. Der WDR darf nämlich laut WDR Gesetz landesweit Werbung machen. Update7: 18. August 2017 Interessant eine Zahlung für Rundfunkbeitragsservice trudelte ein. Am 11. August 2017, Schreiben vom 09. August 2017, aber mit einer anderen Kontoverbindung als auf der Webseite steht und die Rechnung entspricht nicht dem Umsatzsteuergesetz. Totaler Wahn im Fernsehland. Update8: 30. August 2017 Postcon antwortete zur Briefaffäre mit den Stempeln, also gibt es hier noch einmal die Stempeln und dann ging es doch um Faxe. Posteingänge bis 24. August 2017 sind hier drin berücksichtigt. Update9: 12. September 2017 Ohne Rechtsamt darf die Stadt Düsseldorf gar nichts, die Stadtkasse nicht je und überhaupt heißt das Motto noch immer Zaster her und das Verwaltungsgericht ist Fake und der WDR, ein gemeinfieser Kappes, ähm gemeinnützig, also wie ein tschetschenischer Polizist, der sich auch wie viele Anwälte nach Gütetermine und Arbeitgeber dann einfach aus dem Staub macht. Kennt man schon vor über 20 Jahren als Grosny. Gefahr kütt, Polizei läuft weg. Dumme Bullen eben. Die hängen nun hier so ab und das Verhalten war anscheinend ansteckend. Der WDR ist doof und lief weg und blockierte mich auf Twitter, der schuldet mir noch Geld, also gab es mal wieder die Petze, denn dann muß der Sender doch geschlossen werden. War ja auch der Plan seit 2004, Bombe druff oder aufhören. Derweil wird das Personal anscheinend noch immer mit Drogenkaffee, frisch verpackt wie ein Eduscho von der beschaffungskriminellen Beschaffungsabteilung weiterhin ruhig gestellt. Man ist ja was gemein im gemeinnützigen Land, voll fieser Knackies oder wie? Update10: 19. September 2017 So so, die Stadtkasse Düsseldorf sieht mal alles als erledigt an. Alles paletti, prima ist. Tja, aber die Stadtkasse durfte nicht vortragen, sondern nur das Rechtsamt. Beide sind jedoch nicht zuständige für BGB-Firmen, das Verwaltungsgericht wurde gefälscht und also los Richtung Amtsgericht mir einer Feststellungsklage auch mit Zaster zurück auf mein Konto, aber pronto.Update11: 30. September 2017 Der Rundfunkbeitragsservice hat bekanntlich mehrere Konten oder doch nicht? Mal Postbank, mal eine Landesbank und einen Geschäftsführer hat der Service auch samt Umsatzsteuer-ID und das alles sogar ohne Inkasso-Zulassung. Und der amtierende WDR Intendant hat im Impressum auch eine Umsatzsteuer-ID und tritt sogar bekanntlich unternehmerisch auf und hielt eine Mitarbeiterin für eine Frau mit besten Connections zum US Präsidenten und zum Weißen Haus in Washington DC, USA. Doch die war nur eine Namensvetterin. Die ARD Mitarbeiterin arbeitete im Büro der german united distributors GmbH (früher Breitestr. im WDR Gebäude, Köln, Firma umbenannt in wdr mediagroup). Intendant Tom Buhrow galt dann auch nur noch als Doppelgänger und Namensvetter. Update12: 22. Oktober 2017 Da fing doch glatt mal wieder der Beitragsservice von ARD ZDF & Deutschlandradio an zu betrügen. Ich hatte zuvor im Rahmen eines Beschlusses ohne Termin gewonnen, aber der nicht rechtsfähige Beitragsservice machte trotz BGB und Einrede zur Verjährung das Gegenteil. Und er machte genau das, wovor Verbraucherschützer warnen. Eine Kostenaufstellung als Rechnung tarnen, die aber nicht den gesetzliche Vorgaben entspricht. Denn es gelten für ALLE, die Rechnungen erstellen oder Geld von anderen einsacken wollen immer das Umsatzsteuergesetz § 14. Fortlaufende Rechnungsnummer, Höhe des Steuersatzes, bei Verminderung wieso, Umsatzsteuer-ID und vieles mehrhttps://www.gesetze-im-internet.de/ustg_1980/__14.html. Doch daran hielt sich weder die GEZ noch der Beitragsservice. Und der ist oft nur ein Überlauf-CallCenter. Update13: 13. November 2017 Das Schreiben ist von September 2017, aber noch fehlen die übrigen Rücküberweisungen. In der ursächlichen Stadtkasse Düsseldorf-Sache muß der WDR selber bezahlen. Er untersteht übrigens dem BGB. Hier auch Auszug aus dem Gerichtsschreiben und einem Briefumschlag mit doppelter Frankierung: Postcon und darüber geklebt Frankit. Update14: 17. November 2017 Schon wieder will der WDR Geld - oder der Rundfunkbeitragsservice, aber das Schreiben entpuppte sich als Fake. Update15: 30. November 2017 Das Debakel wegen Roger Waters (Pink Floyd)und den fliegenden "The Wall" Schweinen mit dem "Davidstern" ist eine alter Plan, um viele hochzunehmen. Der WDR entpuppte sich mal wieder als Holocaust-Nazi. Er läßt Menschen in Psychiatrien schmeißen. Update16: 21. Dezember 2017 Wieder nervt der Rundfunkbeitragsservice. Richtig kommunikativ ist er nicht. Individuell antworten, macht er nicht. Keine Rechnung war je Umsatzsteuergesetz § 14 konform und dann ist alles per EU auch noch verboten. Außerdem scheinen die Sender auf Handyfrequenzen zu senden. Nun sollen die Bundesnetzagentur, die Landesregierung NRW und auch das Finanzministerium NRW auch noch angehört werden. Denn die illegalen Machenschaften und fähige normale Sendefähigkeit der sogenannten öffentlich-rechtlichen Sender bedürfen einer Anhörung. Der WDR untersteht dem BGB, aber verweigert das Verbraucherschlichterverfahren und bezeichnet sich im Impressum als Unternehmen. Doch Behörden dürfen sich nicht als Unternehmen bezeichnen. Das Finanzamt folgt der Selbstdarstellung namens WDR Unternehmen und gab den Senderkonstrukt bekanntlich eine Umsatzsteuer-ID. Gegen EU-Recht verstoßen die Rundfunk- und Fernsehleute mal sowieso. Pfui. Die große Fachpresse und Verlage und Zeitungen lügen mal lieber die Zuschauer weiter an. Anscheinend sind Party, der Schampus und das Catering zu gut, als daß man Sender "dissen" möchte, also denen mal ordentlich die Wahrheit um die Ohren "hauen" täte. Wahrheit ist nicht deren Veröffentlichtungsding. Update17: 25. Dezember 2017 Die EBU, die European Broadcasting Union, das sind die mit dem Eurovision Song Contest, oder auch internationaler Wetten daß?-Ausstrahlungen z.B. mit ZDF und ORF innerhalb des Lichtkranzes hat die Statuten geändert. Früher mußten die Mitgliedssender, mit denen die normalen Zuschauer nichts je organisatorisch zu tun hatten, IMMER gratis sein. Das war Grundvoraussetzung für alle Mitgliedssender. Auch eine GEZ-Gebühr oder sonstige Bezahlformen waren streng verboten. Im EU-Recht Artikel 11 der Grundrechte-Charta sind sowieso Zahlungen vom Volk streng verboten. Dies ist identisch mit Artikel 19 der Menschenrechte der Vereinten Nationen, 27, 28 und 30. Die EBU heutzutage ist aber nicht europäisch. Bekanntlich sind die Türken dabei, Israel und so 33 Länder, die nicht je Europa sind. Die sind aus Asien und Afrika. Die EBU gibt es also European Broadcasting Union nicht mehr, tut aber so als ob es sie noch wirklich gibt. Update18: 29. Dezember 2017 Der Rundfunkbeitragsservice nervt weiter. Mit immer anderen Banken auf dem Überweisungsträgern ist das Bot-Programm anscheinend was arg durcheinander. Es wirkt sowieso gehackt. Man merkt, wer immer die Hinterleute überall sind, die sind GESTAPO und haben so was Illegales an sich. Hauptsache es ist ungesetzlich, aber nicht United Nations konform. Das Grundgesetz kennen sie auch nicht und das EU-Recht will auch keiner wahrhaben. Und so sind ARD, ZDF und die anderen angeblichen öffentlich-rechtlichen Sender doch nur wie ein ekliger Vereinskasper und eine Behindertenwerkstatt namens Öffentlich-Rechtlicher Rundfunk der Pflegeversicherungen der Gesetzlichen Krankenversicherungen. Und der Bot-Trupp mißachtet auch noch die Frist von drei Jahren, die jeder rückwirkend Zeit hat. Steht auch auf einem Anmeldeformular. Denn die Formulare darf man NUR rückwirkend ausfüllen. Und das steht auch den Formularen, auf einer Rückseite.

Nachricht in voller Länge


TV Total und das Schland Land
Veröffentlicht am : 20. Aug. 2015., 10:31:19 | Journalistin : Conny Crämer | Unrated
Leserzahl : 789
Print |
Wieso hei
Nachricht in voller Länge


USA lassen US-Serie Homeland in der DDR drehen
Veröffentlicht am : 01. Jun. 2015., 20:16:32 | Journalistin : Conny Crämer | Unrated
Leserzahl : 949
Print |
Angeblich ist die Serie Homeland die Lieblingsserie des aktuell amtierenden US Präsidenten Barack Obama. Der hat nichts dagegen, dass die Serie outgesourct in der DDR, im Studio Babelsberg, gedreht wird. Guantanamo ist ja eh nur ein Abklatsch von Horror-Deutschland.
Nachricht in voller Länge


ESC 2015 in Wien - Die ultimative Kurzkritik
Veröffentlicht am : 24. May. 2015., 16:27:33 | Journalistin : Conny Crämer | Rating :
Leserzahl : 783
Print |
Der ESC 2015 ist vorbei. Germany Zero Points. Hier die ultimative Kurzkritik.
Nachricht in voller Länge


The Interview - Barack Obama PR für japanische Sony
Veröffentlicht am : 03. Jan. 2015., 03:44:14 | Journalistin : Conny Crämer | Unrated
Leserzahl : 1063
Print |
Barack Obama möchte auch gerne als PR-Chef bei dem aktuellen Kinostreifen "The Interview" mitwirken. Hollywood ist natürlich im Weißen Haus besonders seit Ronald Reagan bekannt. Er war vorher Hollywood-Filmcowboy bevor er Jahre später zum US Präsidenten gewählt geworden war. Barack Obama nutzt direkt seine große PR-Kampagne für die japanische Sony, um weitere Sanktionen gegen Nordkorea zu verhängen. Der Film selber gilt als anti-nordkoreanischer Film. Wikipedia bezeichnet den Film als Slapstick. Und Barack Obama flog als Feind des deutschen Sozialversicherungssystems auch noch auf.
Nachricht in voller Länge


The Love Boat Titelmusik - das echte Traumschiff
Veröffentlicht am : 02. Jan. 2015., 18:02:04 | Journalistin : Conny Crämer | Unrated
Leserzahl : 1744
Print |
Das US Original der deutschen ZDF Serie "Traumschiff" war eigentlich das Love Boat. Viele US Stars waren an Board der Serie, die von 1977 bis 1986 in den USA lief. In Deutschland lief die Serie erst Mitte der 80er Jahre an. In NRW konnten die Zuschauer die Originalversion auf den damals beliebten holländischen Fernsehsendern gucken.
Nachricht in voller Länge


Update6 Rundfunkbeitrag & sauteure gemeinnütziges ARD & ZDF & Polen & Staatsvertrag
Veröffentlicht am : 27. Dec. 2014., 22:45:00 | Journalistin : Conny Crämer | Rating :
Leserzahl : 6719
Print |
Wer keine Sozialhilfe bezieht, muss meist blechen, den Rundfunkbeitrag für das Zwangs-Pay-TV von ARD, ZDF und Deutschlandradio. Unternehmen können den Beitrag natürlich wieder bei der Steuererklärung geltend machen. Wer klassisches Kabel hat, bekommt dann noch nicht einmal alle Sender. Früher hieß das Inkassodinges GEZ, Gebühreneinzugszentrale, heute nun mal anders. Und das umgetaufte neue Dinges hat keine Zulassung zum Inkassoservice. Update1_ 28. Dezember 2014 Achtung Intelligence zitiert den Wirtschaftsjournalisten Roland Tichy aus seiner Webseite und klugscheißt laut und stellt fest, die GEZ ist erloschen. Update2: 25. Juli 2015 Eigentlich ist der Rundfunkbeitrag nicht existent. Die Webseite des Rundfunkbeitrags hat es verraten. Irgendwie gibt es das wohl alles nicht mehr. Denn öffentlich-rechtliches Fernsehen gibt es nicht. Es ist oft nicht barrierefrei. UnityMedia hat bekanntlich viele Kabelprogramme aus dem analogen Kabelkanal geschmissen. Und der Staatsvertrag gab dem WDR den letzten Rest ... das Ende nämlich. Update3: 26. Juli 2015 Wie war das noch laut Rundfunkstaatsänderungsstaatsvertrag? Landessender ...? Kabelsalat, Wortsalat, Landessalat, Bundesvefassungsrichtersalate. Achtung Intelligence präsentiert das Dressing darauf. Der ARD und ZDF-Quotensalat ist übrigens verboten. Die dürfen laut Bundesverfassungsgericht nicht quotenabhängig senden. Update4: 03. Januar 2016 In den Nachrichten auf SAT1 war es zu sehen. EU Digitalchef Günther Öttinger ist gegen das öffentlich-rechtliche Staatsfernsehen der Polen. Soso. Prima. Tschüssikowski ARD und ZDF. Update5: 10. Januar 2016 Da wird tatsächlich der deutsche Botschafter in Polen mal zur polnischen Chefetage bestellt. Was es denn da mal wieder von den dummen Deutschen zu zetern gäbe. Achtung Intelligence zitiert N-TV und wühlt mal auf den Webseiten unserer deutschen öffentlich-rechtlichen Fernsehsendern herum und fragt sich, wieso die Zwangs-Pay TV sind und doch oft in den Nachrichten lügen und so ständig Scheinselbständige haben anstatt teilzeitbeschäftigte Fernsehjournalisten. Jaja, ich war mal beim WDR echte Angestellte, aber viele Fernsehjournalisten illegalerweise nicht. Update6: 06. Juni 2017 Die neuen Formulare für den Rundfunkbeiträge sind da. SGB2-Bezieher und andere können bekanntlich gratis gucken. Das ist gut so. Tatsache ist, laut Staatsverträgen für WDR, Deutschlandradio und ZDF sind diese Sender gemeinnützig. Die Träger sind die jeweiligen Bundesländer. Beim ZDF und Deutschlandradio sind alle Bundesländer die Träger. Trotzdem wollen die Geld haben vom Volk, obwohl wegen der Gemeinnützigkeit, der sie unterstehen, für das Volk das Gesetz eine Gratis-Leistung vorsieht. Denn sonst ist die Gemeinnützigkeit der Sender gegen die Abgabenordnung verstoßend und andere Steuergesetze müssen dann gegen die Fernsehsender und Radiostationen rückwirkend hochgefahren werden. Trotzdem zocken die Sender weiterhin ab mithilfe der Serviceagentur Rundfunkbeitragsservice.
Nachricht in voller Länge


Update3 Frag den Staat: Filesharing Klagen - Bundesjustizministerium antwortet & dumme EU
Veröffentlicht am : 27. Dec. 2014., 15:50:45 | Journalistin : Conny Crämer | Rating :
Leserzahl : 2327
Print |

Es ist immer wieder erstaunlich, was in den Gesetzen steht, aber sich eigentlich so keiner daran halten will. Auch Richter nicht. Viele driften in künstlerischer Kreativität davon. Achtung Intelligence hat davon die Nase voll und hat heute via Frag den Staat das Bundesministerium für Justiz und den Deutschen Bundestag um Fakten und Zahlen gebeten. Update1: 01. Januar 2015 P2P Infos Update2: 01. April 2015 Das Bundesministerium für Justiz und Verbraucherschutz antwortete bereits Ende Februar 2015, doch Conny Crämer von Achtung Intelligence wühlte in Gesetzestexten noch einmal nach und stellte falsch definierte Begriffe fest und Dyslexie beim Bundesministerium für Arbeit und Soziales. Also gab ein neues Schreiben zurück an das Bundesministerium für Justiz. Die Statistiken konnte das BMJV nicht liefern, gab aber trotzdem zu Rechtsfragen und P2P eine genaue Antwort, die AI nicht ausreichte. Update3: 20. Dezember 2015 Man kennt ihn schon. Den Heiko. Heiko Maas. Bundesjustizminister spielt er. Verfassungskonform ist der ja nicht im Amt. Das Bundesverfassungsgericht hatte Parteien im Bundestag verboten. Die konnten folgerichtig keine Kanzlerin wählen und die nicht die Bundesminister. Aber man spielt gerne politisches Amt. Und so kam dann neuer Quark aus der EU zustande. Privatkopien seien abgabepflichtig an Verwertergebühren. Das waren die nicht je. Das ist gegen das Urheberrechtsgesetz § 53. Das ist übrigens ein Menschenrecht der Vereinten Nationen. Aber die EU ist stargeil. Der englische Premier David Cameron sabbert ja auch gerne, wegen Angelina Jolie. Sie und George Clooney geilen die EU auf und in Deutschland spielen Polizei und Anwälte jeden Tag über 10 Stunden Kölner Polizei und Berliner Anwälte Scripted Reality Star auf SAT1. Aber gegen die Aktiengesellschaften ermitteln, ist dann nicht deren Ding. Aber die EU hat neue Gesetze, auch wegen Privatkopien. Aber diese Verwertergesellschaften gibt es nicht, so streng gesehen. Aber man kennt es schon vom Heiko. Der wäre ja auch gerne ein echter Bundesjustizminister, ist aber verfassungsrechtlich nicht je vom Volk gewählt worden. Das hat im Bundestag zu sitzen, aber nicht die Parteien, die wie SPD und CDU eine Firmen-Umsatzsteuer-ID haben. Und was veröffentlicht die BRD nun wegen der EU wegen den erlaubten Privatkopien?

Nachricht in voller Länge


Update19 RTL & SAT1 Scripted Reality Polizei & Verbot durch Innenministerium NRW & Trovatos
Veröffentlicht am : 26. Dec. 2014., 16:27:32 | Journalistin : Conny Crämer | Rating :
Leserzahl : 16330
Print |
Die Sendungen sind beliebt. Scripted Reality. Echte Polizei spielt sich selbst, der Rest der Darsteller sind Kleindarsteller auf Schauspielerniveau und Komparsen. Gedreht wird nicht im Studio, sondern in echten, angemieteten Wohnungen und draußen auf der Straße. Dürfen das Beamte überhaupt? Oder ist Scripted Reality eine Dauerwerbesendung für die Polizei? Update1: 05. Januar 2016 Sie laufen 10 Stunden tagsüber und dann nachts auch fast 6 Stunden. Die Bullen aus Köln auf SAT1. 16 Stunden Kölner Polizei - sie spielt sich selbst, damit jeder weiß, die Kölner Polizei ist sendungsbewahnt, eine psychiatrische Erkrankung, wußte schon 2005 die Psychiaterin Bridges, der Sozial-Psychiatrie der Stadt Düsseldorf. Fernsehfreaks sind nun mal Sendungsbewahnte. Was die Polizei da wirklich tut, Snuff, Arbeitsvernachlässigung der echten Arbeit oder Narzismus ist unbekannt. Bei RTL sind es weniger Kommissar-Dienststunden, da spielen auch mal Anwälte mit, bei SAT1 übrigens auch mal zwei Richter. Und NSU hängt auch mit drin. Update2: 20. Februar 2016 Wer regelmäßig SAT1 und RTL schaut, kennt die Superspackos von RTL, SAT1, Prosieben und auch mal Kabel1, die sich als Polizei, Ordnungsamt oder als Staatsanwalt oder als RA Römer ausgeben. Deren Sendungswahn geht ins Unermeßliche. Das legt die Frage auf den Tisch: Gibt es überhaupt echte Programmchefs bei RTL und ProSiebenSAT1 ? Und wieso spielen die Spackos lieber Telekolleg? Update3: 22. Februar 2016 Die Polizei in Köln gibt über Twitter bekannt, dass sie mit zwei Scripted Reality Polizeiserien nichts zu tun hat. Auf Streife und der Blaulicht Report sind nicht die Kölner Bullenschar. Und nun? Update4: 02. Februar 2016 Nachdem klar ist, dass es die Polizei in echt nicht so gibt, hörte sich das letzte Woche nach DDR an. Update5: 04. März 2016 ProSiebenSat1 Medien AG hüpfte dank den Superspacko-Polizisten und Ruhrpottpolizeigrölis Toto & Harry in den DAX. Anstatt im Sender zu ermitteln, spielt ein Haufen Wirrer lieber Fernsehpolizist und tut so, er sei echt. Update6: 07. März 2016 47.000 Beschäftigte arbeiten bei der Polizei in NRW. So wurde es heute Morgen kurz vor 05.00 Uhr in der Scripted Reality Sendung "Auf Streife" (SAT1) erzählt. Und wenn man nicht ruhig ist, tut einem die Polizei weh. Was für eine Polizei? Welche. Ruhestörung? Update7: 10. März 2016 Die Stalker, die sich als Polizei bei RTL und SAT1 ausgeben machen weiter. Mit dummen Sprüchen, die nur Asoziale verstehen auf Dumpfbackenniveau schleimt sich die peinliche Uniformtruppe bei den Aktiengesellschaften von ProSiebenSAT1 und RTL ein. Beamte sind also Schleimis und unterhalb des Niveaus von "Tutti Frutti". Update8: 19. März 2016 Nach die Scripted Reality Mafia überhand genommen hat, wirkt SAT1 nur noch wie ein Nischensender. Heißt das nun Bye-Bye aus dem Kabelnetz? Die Bafin wurde informiert. Update9: 27. März 2016 Morgens wieder mal. Die Spackos von Echte Fälle, nicht je echte Polizei rasen durch die Kölner Stadt. Die gaben ja schon zu, nirgendwo gibt es so viele Stalker wie in Köln. Sie sind Erfahrene. Sie sprechen über sich selbst. Seit gestern wurde jedoch Strom zur Psychose erklärt. Eine schwere psychische Erkrankung sei ein Stromschlag. Auf RTL befragte das peinliche Verbrecherteam, das Polizei bei Blaulicht Report spielt irgendwie minutenlang einen komplett nackten Mann, was diese Hobby-Bullen überhaupt wohin stieren können. War Elton letzte Woche Opfer in einer der Notarzt-Scripted-Reality-Serien auf SAT1? Der Sebastian Kurz läuft etwaig auch hier noch als Doppelgänger herum - oder war er auch mal Entführter? Update10: 12. April 2016 Die Lookalike und Namensvetter-Serie bei Scripted Reality Sendungen reißt nicht ab. Heute spielte ein Lookalike der ehemaligen DSDS Kandidatin Anna-Maria Zimmermann eine Kommissarin. Die Sendung heißt "Einsatz in Köln". Doch über beide und das Mädchen namens Anna, die Schauspielerin und Ballett-Tänzerin Anna Seidel wurde Jahre zuvor ausgesagt. Für eine Anna war es zu spät, sie brachte sich um. Die Anna von DSDS verunglückte schwer bei einem Hubschrauber-Unglück. Update11: 30. Mai 2016 Sehen Sie sich mal den Scheiß regelmäßig an, da auf SAT1 und RTL. Dann fliegt auf, mehr als ein inzestiöses Programm an Selbstbeweihräucherung, dass Bullen und Anwälte noch dümmer sind, als man früher schon zur Schulzeit von ihnen dachte. Zwei neue Knaller gab es gestern auf SAT1 und RTL. Im Namen der Gerechtigkeig und eine Bullenschande auf RTL. Ging es noch immer um Attentate auf den Westdeutschen Rundfunk und Deutschlandradio? Update12: 01. Juli 2016 Oberlandesgericht Düsseldorf spielt Criminal Minds und das wegen der RTL Domstadt Köln. Das bedarf Schelte der Landeshauptstadt NRW. Conny Crämer von Achtung Intelligence übernimmt den Part. Nix ist passiert, aber ein angeblich paranoider narzisstischer Bewahnter soll 14 Jahre hinter Gitter, weil die OB Reker der Kölner RTL Stadt mal was voll fies von einem angeblichen Kranken überfallen worden war. Passiert ist der Chefin Unterbringungsstadt für Luxemburg nichts. Das geile Messer ist auch noch heil. Da wo gefickt wird, das ist der OB wurscht. Wer ist denn nun bewahnt? Update13: 09. September 2016 Glücklicherweise bin ich beim Langweilprogramm Blindspot von SAT1 eingeschlafen. Die Serie ist seit 2004 bekannt, Snuff TV zu sein, mit späteren Nachdrehs mit angeblichen Schauspielern, die auch teilweise Manchurians sind, ohne es unbedingt zu wissen. StasiTV mit Pharma-Psychiaterkram. Holocaust Television. Update14: 23. Oktober 2016 Nach Fake Richtern, Fake Ärzten, dumme Kölner Bullen samt Kanacken-Uniformfetischisten, geht bei SAT1 ab 24. Oktober 2016 eine neue Snuff-Polizeischar an den Start. Ruhrpottwache bringt echte Fälle in der Todesstadt Duisburg. Ich habe sie mal direkt tatverdächtigt aktiv am Loveparade Parade Mord beteiligt zu sein. Todesfalle Fernsehsucht. Update15: 07. November 2016 Die fernsehgeilen Bullen machen weiter. Das gesamte Scripted Reality-Geschäft boomt. Ob freiwillig oder nicht freiwillig als Snuff-Versionen gehen die Sender, fast wie im aufgezwungen Stasi-TV mit Kameras gegen alle und jeden los. Blöd ist, wenn so ein Proll-Uniformierter im echten Einsatz sagt, man könne ja als Bürger die 112 anrufen. Doch die ist in Wahrheit die Feuerwehr. Haben Sie dann Jahre danach in einer Querstraße, einen Polizei Bullywagen stehen, mit Tape, Polizei ein wenig überklebt, mit dem Autokennzeichen K-TV 112. Die Polizei gilt in Düsseldorf seit 2004 als nicht mehr echt, sondern als Fernseh- und Starkasper und dann flog was mit einer Sendelizenz auf. SAT1 ist nur der Offene Kanal oder so. Bürgerfunk. Bürger machen Programm, weil jemand mal dachte, auch der WDR sei im Carlton Haus in Köln nur Bürger machen Programm und würde in Wahrheit nicht einer der weltbesten Komponisten mit einer Redaktion umgeben. Für den war ich natürlich auch beruflich tätig. WDR Personal, Westdeutscher Rundfunk.Eine Senderaufsicht verriet mehr, oder? Update16: 11. November 2016 SAT1 GmbH, der Fernsehbällchen Sender, der keine Bällchen-Telespiel morgens mehr spielt ist zwar in Unterföhring beheimatet, hat aber eine Zulassung aus Rheinland-Pfalz, also nicht aus Bayern. Bei RTL geht es ähnlich dumm zu. Update17: 19. November 2016 Glücklicherweise haben die Lesben-Bullen (so sehen zwei davon aus) mal zugegeben, die Landesklinikanstalten, seien ihr Klinikum. Klappsen sind die, Psychiatrie, nur Psychiatrie, keine Krankenhäuser, keine Zulassung der Ärztekammer, keine Zulassung der Krankenkassen. Sie spielen Fernsehbullinnen bei von Landesmedienanstalten genehmigten Fernsehsender. SAT1 wurde aber in Rheinland-Pfalz genehmigt, also weder in Bayern noch in Berlin und RTL Köln wurde in Niedersachsen genehmigt, nicht in NRW. Heute waren die Bullenschwuchteln dran, die wirklich ohne Hirn ihr Dinges, namens dummes Gelaber, überall reinstecken. Entlaufene aus den Klappsen spielen Bullen. Die können nur dann dumm sein. Echte Polizei zählt heutzutage auch zu den Entlaufenen. Die leiden alle an Scripted Reality ADHS. Sie wären gerne was, sind aber doch nichts. Update18: 17. Dezember 2016 Die Helden der Polizei, die eigentlich die psychischen Landeskrankenhäuser als ihr Klinikum bezeichnen, sind von Innenministerium NRW bereits 2014 verboten worden. Auch durften sie nicht je echte Helden spielen, sondern nur sachliche Kommentare zu Handlungssträngen abgeben. Das steht in zu einem Aktenzeichen des Verwaltungsgerichts Aachen. Eigentlich gibt es Polizeikrankenhäuser in der BRD nicht, es gab mal solche in Österreich. Zwar gibt es diese LVR-Kliniken mit Aufsichtsbehörde Innenministerium NRW, aber diese sind nicht legal, da ihnen alle Ärztezulassungen fehlen. Update19: 05. März 2017 Nicht nur angeblich echte deutsche Beamte mischen bei Scripted Reality mit, sondern auch die Schnüffelnasen der Trovatos. Keine Deutschen. Sie galten in echt tatsächlich in Snuff-Splätterproduktionen involviert. Es ging tatsächlich um Verbrechen gegen Personen aus Mönchengladbach, eine Firma und Attentate in Düsseldorf. Echte Fälle, aber dann doch nicht in echt aussagen, sondern lieber mit Kamera so tun, als ob man echtes Fernsehen dreht, was dann doch nur Snuff-Splatter ist, also nicht je Fernsehen ist, sondern ein Verbrechen. Heute auf RTL kam der Beweis hoch, die Polizei ist auch mal wieder nicht echt. Ob die Trovatos mit der Conchita Wurst auch noch übel mit drinhängen und in Überfälle-Einbrüche auf einen Arzt in der Nähe von Kaufhof-Karstadt, Düsseldorf.
Nachricht in voller Länge


Update10 Krimineller Rechtsanwalt Barner & Terrorist Robbie Williams & Auftragsmörder
Veröffentlicht am : 06. Dec. 2014., 17:46:11 | Journalistin : Conny Crämer | Rating :
Leserzahl : 3489
Print |
Bekanntlich sind Rechtsanwälte oft fernab von Jura. Da will der "Rechtsanwalt" Dr. Frank Barner aus Berlin nicht, dass sein angeblicher Mandant namens Robbie Williams vor Lebensgefahren (Al Qaeda, ISIS, NSA, NSU, MK Ultra und Operation Paperclip) Verbrechen gewarnt wird, sondern alles ist immer nur für die allseits bekannte Junkiebande des Managements nur eine Psychose. Ahja - Verschwörer Robbie Williams macht also selber auf Holocaust-Nazi und das als britischer Hooligan. Immerhin hat er passend zur NSU und Juden eine Türkin bekanntlich geheiratet. Man türkt sich also gemeinsam mit Psychopharmaka und wirren Berliner Anwälten so durch. Die sind ja bekanntlich erst seit 1990 so echte BRD. Vorher lebten die in einer Psychose, sie seien der echte Westen. Immerhin waren die Westberliner schon damals ordnungsgemäß ummauert. Das hat bei Barner noch nicht geklappt. Der meint zwar ein Anwalt zu sein, ist aber irgendwie ein Dienstleister. Wie geht das denn? Überhaupt der Robin Williams ist schon tot, der wurde schon mal von Psychiatern verwechselt, mit dem Robbie Williams. Und so etliche Psychiatrie-assoziierte Chatter auf www.robbiewilliams.com hatten anscheinend mehr beruflich mit Psychiatrie und Datenklau aus NHS und GKV-Datenbestände zu tun, als dem Sänger und allen anderen 2003 bewußt war. BILD Reporter wiesen die Beklagte rasch auf das Fake Verfahren hin, die Plattenfirma / Management samt Barner wollten nun mal nur Pressetammtamm für die Promotion von der damaligen Single "Advertising Space" - und dann wurden daraus Außerirdische erfunden. Aber der Anwalt ist anscheinend keiner je gewesen. Update1: 07. Dezember 2014 Besonders in der "Sache" Robbie Williams merkte man, Anwälte sind Dauerquerulanten, Richter erlauben den wahren Mandanten, nicht zu reden. Denn Mandanten haben normalerweise ab Landgerichtsebene in Zivilkammern nichts zu suchen. Nur ein Anwalt darf sprechen. Der Rest darf gehen. Rechtliches Gehör gibt es also immer nur für Anwälte und das entgegen 6 EMRK. Und die Rechtsanwaltskammer beweist, Anwälte sind wirre Anarchen. Psych KG oder Verbraucherschutz oder müssen Gesetze neu geschrieben werden? Anwälte dürfen per deren Kammern staatlich unreglemeniert arbeiten, wie Outlaws. Anwälte sind Angestellte der Mandanten. Da müssen nun GKVs und die Rentenversicherung prüfen! Update2: 18. Mai 2017 Vor 12 Jahren hieß es in einem Medienshowprozess, der keine Rechtskraft laut damaligen Kriminaloberkommissar Brune (Polizeipräsidum, Januar 2006) hatte, daß ich Robbie Williams nicht je getroffen hätte oder ihn sonstwie kennengelernt hätte. Das erste Mal hatte ich mit ihm beruflich eigentlich Dezember 2002 bei einem Radio NRW Konzert in Paris zu tun. Ich war damals mit dem Kameramann der ARD-Sendung Brisant dort. Ich war dort die Reporterin. Damals war schon Vieles bedenklich, danach auch. Der Anwalt hatte behauptet, ich hätte ihn nicht je getroffen, und Verrückte einer paranormalen großen Webseite oder Fake Identities hatten dasselbe behauptet, der Robbie Williams sei ein Psychogom. Ein Geist. Robbie Williams war also seit Dezember 2002 nicht je echt, sondern nur ein Lookalike hat die Funktion des Sängers übernommen. Hier mehr Infos. Auch die Loveparade ist damit verstrickt. Die in Duisburg. Update3: 22. Mai 2017 Wer ist die Person, die sich seit dem NRW Music Privatkonzert im Dezember 2002 in Paris als Robbie Williams ausgibt? Auch ein Jahr später imitierten Faker ihn in seinem offiziellen Chat - damals auf www.robbiewilliams.com und hatte mindestens einen englischen Fan in die USA eingeladen. Dort angekommen hieß es, es sei nicht je Robbie Williams gewesen, angeblich hätte ein geschaßter Bodyguards diese üblen Spielchen mit der Engländerin getrieben. Anscheinend ist der Sänger gar nicht echt und sein Personal eher eine gemeinstgefährliche Verbrecherbande. Seit 2004 hatte es angeblich seine aktuelle Ehefrau, eine jüdische-Türkin-US-Südamerikanerin namens Ayda auf ihn abgesehen. In Europa eigentlich. Vielleicht ist seine aktuelle Ehefrau-Version auch nicht echt, wie er. The Cheeky Chappy (Chappi) Guy turned into a BSE freak. Update4: 27. Mai 2017 Pubertät und Erwachsen werden ist einem normalen Menschen, der üblich gebildet ist, bekannt. Bei Psychiatern und Psychologen oft nicht. Dort wird eine Ablösung vom Elternhaus oder Firma als Schizophrenie bezeichnet. Eine Erkrankung, die man noch immer mit den seit 2001 von der EU verbotenen Psychopharmaka behandeln müßte und sollte und muß. Tatsache ist, umgangsspachlich heißt es: Bist Du vollbekloppt, daß Du Hotel Mama, die Deine Wäsche wäscht, für Dich kocht, verläßt? Du mußt keine Miete bezahlen, sondern Deine Eltern blechen für Dich. Andere Eltern - wenn die den Kindern, auch der erwachsenen, eine Schizophrenie bescheinigen lassen, sind entweder Päderasten oder können und wollen nicht ihre erwachsenen Kinder wegziehen lassen. Und Firmen verlieren ihr beliebtes Mobbing-Ziel. Das finden auch Jahrzehnte nach dem Weggang ehemalige Kollegen blöd, die dann noch immer mobben. Ganz schön schizophren. Doch wie sieht das mit dem verschollenen Robbie Williams aus? Update5: 02. Juni 2017 Robbie Williams ist bekanntlich ein Faker und ein Terrorist. Die ARD samt mdr und brisant versagen total, aber nun ja, es hatte ja mit seiner ehemaligen Liebe aus der DDR nicht geklappt. Kein Wunder, wenn die ARD so blöd ist. Robbie ist vielleicht doch ein Terrorist. Die Heerscharen voller Freaks auf Twitter beweisen es oft genug. Kliniksex-Fetischisten, Junkies, Raucherfreaks, die gerne alle Gebäude und Körper in einen schwarzen Tod siechen lassen wollen. Robbie Williams ist anscheinend mit seinem Türken-Konglomerat und Pharma-Mafiosis ein Ekelperverser, der anscheinend aufgrund einer gerichtlichen Auflage im Oktober 2003 seinen offiziellen Chat schließen lassen mußte. Es war wahrscheinlich doch nicht seine eigene Entscheidung und er war anscheinend selber der gesuchte Gemeinstverbrecher. Update6: 03. Juni 2017 Wer der Mann nun wirklich ist oder teilweise ist, der sich als Sänger Robbie Williams ausgibt, ist noch nicht bekannt. Wo das Original dann ist, ist unbekannt. Einen Todesschein gibt es auch noch nicht, ein DNA Test auch nicht. Immerhin ist klar, das alles wirkt wie eine Behindertensex-Kiste aus einem Porno-Channel und irgendwelchen Leuten, die meinen, was zu sein, was sie nicht je sind. In dem Hotel Angleterre, Kopenhagen Dänemark, war der Sänger bei etlichen anderen Gästen unbekannt. Einige ältere Gäste hatten sich nur den Namen Robbie gemerkt, hielten ihn aber für einen Robbie Robertson, es sei aber auch egal. Er war allen egal. Update7: 04. Juni 2017 Man kennt ja seine Freunde und Buchautoren, die sich öfter bei Autorentreffen über ihn, ihren besten Freund Robbie Williams und mich redeten. Ich sei eine Außerirdische, die dann auch sogar kartenlegende Bundestagsabgeordnete sei. Logisch, daß seine Freunde und auch der Star Robbie anscheinend an schwerer Schizophrenie leiden. Deshalb nahm er 2003 viele Psychopharmaka, weil er mit den vielen Stimmen im Kopf, also akustischen Wahnvorstellungen, nicht klar kam. Immerhin die Type, die 2003 so tat er sei Robbie Williams auf seiner Welttournee, war nicht der Sänger. 2005 auch nicht - er sang nicht im Oktober 2005 in Berlin. Update8: 12. November 2017 Er ließ sich als Rechtsanwalt des britischen Sängers Robbie Williams weltweit im Jahr 2005 vermarkten. Rechtsanwalt und Steuerberater Dr. Barner aus Berlin. Eine genaue Titelbezeichnung seines Dr.-Titels, hat er immer noch nicht auf der Steuerberater-Webseite. Das ist laut STGB nicht erlaubt. Er war nicht je der Anwalt des Sängers, sondern nur vom Management des Sängers. Der Sänger äußerte sich nicht je. Noch 12 Jahre später, wird das Opfer des Anwalts Barner weltweit als Stalkerin oder Ehefrau von Robbie Williams gehalten. Anscheinend launchten ehemalige Arbeitgeber und Arbeitgeber aus dem Jahr 2001 die Schmutzkampagne. Es ging um Sanctuary Group (Record Company) und Cloud 9 Screen Entertainment. Zu Recht wollte anscheinend bereits im Jahr 2001 der Kinderkanal gegen die neuseeländische Teenie-Serie "The Tribe" agieren, ohne zu wissen wieso. Sanctuary war ebenso mit der Promotion deren Musik der Teenie-Serie beauftragt worden. Ebenso hielten Triebtäter auf Twitter noch im Jahr 2017, deren Plattenstars involviert. Es ging jedoch um die alte Band "The Lords" aus Düsseldorf. Die waren hier in Düsseldorf, jedenfalls der Sänger, mein Nachbar im Nachbarhaus. Das Landgericht Düsseldorf machte ohne je was unterschrieben zu haben, anscheinend mit Statisten gemeinsame Sache. Verhandelte in einer Strafkammer eine Zivilsache, doch noch immer ist die angebliche Stalkerin die bestalkte. Die Stalkerin war nämlich Journalistin und hatte auch mit anti-Terror-Fernsehdokumentationen zu tun. Dann flog auch mal auf, daß der Kameramann des MDR, mit dem sie 2002 im Dezember in Paris war und über ein Konzert des Sängers Robbie Williams berichtete, gar nicht je für den MDR arbeiten durfte. Noch vor 2000 war eine Firma des WDR interessiert, mit ihm über Terrorismus zu berichten. Der Anwalt hat eine Umsatzsteuer-ID im Impressum. Weder Anwälte noch Steuerberater dürfen gewerblich tätig sein. Sie sind der Verwaltungsgerichtsbarkeit unterstellt. Sie müssen beamtet sein. Sind die nicht, aber die Lügenmär hält sich wie von der BILD Zeitung getragen ewig fort. Man türkt so rum. Update9: 26. Dezember 2017 Bereits vor fast 20 Jahren wirkte Robbie Williams irgendwie gefährlich. Ich saß backstage bei den Hollywoodschauspielern Whoopi Goldberg und Ted Danson. Das war vor einem Sir Elton John Konzert, der im Rahmen der NATPE in New Orleans von der internationalen Fernehproduktionsgesellschaft KingWorld (nein, nicht die Boxmanager) ein Konzert gab. Der Sänger Robbie Williams schlenderte draußen am Gang vorbei. Er wirkte unheimlich, eine Person mit der man besser nicht je reden sollte. Er hatte was Dämonales, was von Mafia und so Irgendwas. Eine unehrliche, gefährliche Type. Wir hatten später im Rahmen von Marketing, Promotion und anderen eigentlich denselben Chef. Nicht auf der NATPE, sondern davor, 1997, war der Mord an der sechsjährigen JonBenet Ramsey in New Orleans ein Thema. Besonders in den Fernsehnachrichten. Sie wurde in der US Stadt Boulder Colorado, USA ermordet. Und irgendwie wären ich darin verwickelt, ich sei eine der Kinderschänderinnen und Thomas Gottschalk (Wetten daß?, Radio, Fernsehmoderator), der bekanntlich Colorado Süßigkeiten von Haribo bewarb, sei auch in dem Mord in Colorado involviert. Der Darsteller der Fernsehrolle John Boy Walton (Richard Thomas) sei ebenso mein Opfer. Er ist jedoch 1951 geboren, die Serie "Die Waltons" lief von 1972- 1978 im Fernsehen. Ein Junge sei doch besser als ich. Er ist 14 Jahre älter als ich, aber er sei doch auch ein Junge. Die Täter kamen aus dem Dunstkreis Ukraine - Rußland und katholische Kirche, missio e.V, - eingetragener Verein - Aachen. Russischer Menschenhandel. Das Team Kalashnikov galt als involviert. Der amerikanische Schauspieler Richard Thomas und seine Ehefrau hatten Verwandte in Kaarst bei Düsseldorf. Er und ich arbeiteten auch für dieselbe Fernsehfirma, mit der auch Robbie Williams zu tun hatte. Cloud 9 Screen Enteratainment, Neuseeland, und Cumulus Distribution (England), die wiederum mit Sanctuary Group kooperierten und speziellen Merchandise Firmen. Psychiater dachten sich aus dem Unternehmen Sanctuary Group und Records (Plattenfirma u.a. Ozzy Osbourne) einen schizophrenen Heiligenwahn aus. Es ging jedoch um Zwangsprostitution, Folter, Menschenhandel und auch noch Teenie-Schauspieler der neuseeländischen Fernsehserie "The Tribe", die in Deutschland ab 2001 auf kinderkanal ausgestrahlt worden ist. Ausländische Möchtegern Frauenärzte bzw. "MedizinerINNEN" hielten kika für einen Geburtskanal-Sender, Geburtensender. Update10: 02. Januar 2018 Stars haben es heutzutage schwer. Viele wollen den Star nur für sich haben. Es wirkt fast so, als ob die Hardcore Szenerie am liebsten den Star umtauschen täte. Irgendeiner, der so aussieht, hoppst auf der Bühne rum, wird sowieso bejubelt, ob derjenige singen kann, ist irrelevant, weil die Technik aus jedem eine gute Sängerin oder Sänger machen kann. Andere Vollfreaks der Terroristenszene möchte den Star nur für sich. Ihn einsperren, wegsperren. Typisches Frauenbenehmen - auch in Düsseldorf bekannt, spätestens seit 2002. Männer fürchten sich vor Frauen, damals in der Düsseldorfer Disco Nachtresidenz. Eine Frau war mit dem Fuß umgeknickt und bat Männer um Hilfe, sie zu einem Kellner zu bringen. Etliche Männer halfen nicht, sie hatten Angst von ihren Freundinnen deswegen geschunden zu werden. Sie galten als gefährliche, eifersüchtige Furien. Auch aus Sportvereinen kennt man solch ein Benehmen, egal ob Tanzgruppen oder Fitness-Centern - in Düsseldorf. Es hat was von Stephen King's "Misery". Mann einsperren, fast verkrüppeln, die Frau will ihn nur für sich alleine. Exakt identisch benehmen sich Psychiater in Düsseldorf. Man will den Patienten, es geht in Wahrheit um Wirtschaftsterrorismus gegen den Patienten, damit dieser verarmt und nur noch ein armes Würstchen ist, für sich alleine haben. Wegsperren, mit illegalen Psychopharmaka (sind alle seit 1988 verboten) für sich alleine haben. Man läßt ihn dahinvegetieren, kein Job, keine Freunde und steckt diesen zusammen mit anderen Terroristen, Saboteuren, Menschenhändlern, Verbrechern und Opfern, die alle von Psychiatern angehimmelt werden. Der tut auf Arzt, ist aber kein echter Arzt oder Therapeut. Denn die Gesundheit interessiert ihn nicht. Er ist nur ein Folterknecht und will Macht ausüben. Nur die Macht über andere geilt Psychiater auf. Echte medizinische Untersuchungen macht er nicht, kann er nicht. Er hat keine Fachzulassung. In Sachen Robbie Williams ging es auch um Austausch mit Doppelgängern und einen geplanten Auftragsmord. Es geht wegen den vielen Doppelgängern quasi um Mord ohne Leiche. Von vielen Menschen gibt es "Matroschkas". Sie sehen alle irgendwie gleich aus, aber in unterschiedlichen Altersgruppen sind sie.
Nachricht in voller Länge


Update1 ISIS & Xavier Naidoo & der Verschwörungstheoretiker Außenminister Steinmeier & ESC
Veröffentlicht am : 20. Oct. 2014., 19:24:34 | Journalistin : Conny Crämer | Rating :
Leserzahl : 2436
Print |

Xavier Naidoo ist schon irgendwie eine braune Sau. Das war Anfang Oktober bereits festzustellen, eigentlich war er schon immer was braun, aber da wurde er doppelt-braun und zwar so braun wie Außenminister Steinmeier, denn beide lieben das Deutsche Reich oder wie oder was. Achtung Intelligence notierte Peinlichkeiten und missioniert mal mit. Und wer war wie mit wem wieder entführt. Update1: 22. November 2015 Wie kann das nur angehen im Peter Urban ESC Land. Das Volk schreit auf, den Xavier Naidoo will angeblich so niemand beim ESC 2016 sehen. Anscheinend mag Deutschland doch lieber den Ralph Siegel oder Alf Igel. Auf jeden Fall ist Deutschland sowieso was arg braun. Dumm. Da erklärte die Bundesregierung via Auswärtigem Amt das Deutsche Reich für existent die FIFA die DDR auch noch und dann darf der Xavier (von Rea Garvey oft nur Xaver genannt) doch nicht antreten. Aber der NDR ist sowieso doof, der ist nämlich manchmal das ZDF und lässt WDR-Leute beinahe töten.


Nachricht in voller Länge


Update1 Euthanasie bei ARD Plasberg & hart aber fair & Erkenntnisse
Veröffentlicht am : 07. Oct. 2014., 09:56:42 | Journalistin : Conny Crämer | Rating :
Leserzahl : 1800
Print |
Plasberg wurde schon vor 20 Jahren teilweise vom WDR Person in Düsseldorf verschrien. Gestern wurde er in seiner Sendung "hart aber fair" eine angebliche echte WDR Produktion (outgesourct) auf der ARD seinem Ekelimage treu. Euthanasie - Hurra. Ja - das ist der WDR, ein mobbendes Ekelkonstrukt und sogar "Was bin ich" Marianne Koch mutierte in der Sendung zum Schwein. Wenn Ärzte lieber töten und der WDR gerne in seiner eigenen Schizophrenie da unkritisch mitmacht. Update1: 09. Oktober 2014 Interessante Funde zum Thema Palliativmedizin. Achtung Intelligence zitiert Fachwebseiten und stellt ein Durcheinander fest. Liegt es an den Palliativmedizin - Drogencocktail, mit denen die Ärzte hantieren?

Nachricht in voller Länge


Update9 Shades of Grey & GZSZ & Silvester in Köln & RTL & Fickie Fickie ISIS Sex
Veröffentlicht am : 29. Jul. 2014., 08:55:44 | Journalistin : Conny Crämer | Rating :
Leserzahl : 21425
Print |

Der Vergewaltigerfilm für alle dumem Tusssen, die sich gratis foltern lassen, kommt 2015 ins Kino. Achtung Intelligence hat letzte Woche einige Ausschnitte daraus im SAT1 Frühstücksfernsehen gesehen. Update2: 11. Juni 2015 Das RTL Werbeunternehmen IP Deutschland machte es möglich. Product Placement der DVD Shades of Grey in der Teenie-Serie GZSZ - Achtung Intelligence zitiert turi2 und denkt an Dr. Sommer und die BRAVO. Update3: 05. Januar 2016 Massengegrabsche in Köln und in Hamburg bei Silvester. Interessant, wenn RTL dann auch noch Sado-Maso-Sexschinken in Pre-Primetime zeigt, in einem Jugendprogramm. Update4: 06. Januar 2016 Heilt Euch Männer. Eine Armlänge Abstand! Und was das mit RTL zu tun hat. Update5: 01. Februar 2016 Gestern. Sonntag. Tagesthemen. Ein Haufen Weiber steht im Studio, in dem sonst der ex-WDR Mann Roth moderiert. Der galt ja im Rahmen des "Roth ist tot"-Pharmapolizeiprojekts als Umgedrehter. Das war ab ca. 2004ff. Die Weiber dementierten Sex-Attacken in Deutschland in Köln, und alles sei eine ausgedachte Lüge vom Russen-Präsidenten Putin. Update6: 07. Februar 2016 Auch die RTL Nachrichten-Miezen sind in ihrem zionistischem jüdischen anti-Russland-Wahn gefangen. Mit denselben Bildern wie in den Tagesthemen, die die ARD vor einigen Tagen gezeigt hatte, will der ex-Bertelsmann Sender zeigen, dass er rein deutsch-jüdisch ist und zeigt, dass Liz Mohn, Chefin der Bertelsfrauen, in Israel große Gönnerin spielt, aber in Deutschland eine Obernull ist. Upate7: 02. Juli 2016 Hannelore Kraft sagte aus. Hohle politische Sprechtechnik. Da fickte ISIS den Kölner Dom weg, aber allen ist es egal. Der NRW Ministerpräsidenten irgendwie auch. Aber man kennt das ja. viele christliche Eltern geilten sich immer am Fick an ihren eigenen Kindern auf. Es gab ja keinen Herrn mehr, der die Eltern ordentlich bestrafte. Missio in Aachen ist ja auch nur eine bekannte Sex-Enklave und Sado-Maso-Sexbetriebliebhaber. Update8: 31. August 2016 Eigentlich trieben die Ausländer einen Dominus-Sex auf der Domplatte, direkt vor der Haustüre der Drei Heiligen Könige. Die liegen im Kölner Dom. Trotz Landesverfassung NRW § 7 ist von Gottesfurcht nicht zu erkennen. Man merkte, die Muslimen / Christen wollten ihre Ding-Dong Qualitäten weltweit unter Beweis stellen. Der Jude Anthony Weiner - ein Noch-Ehemann der Huma Abedin, ex-Weiße Haus Praktikantin zeigte seinen Ding Dong im Slip. Okay, sein Teil sah aus wie die eines Twitterers. Der ist so was glaube ich wie BND oder Verfassungsschutz. Und Huma sieht aus - je nach Foto - wie die Amal, Gattin von George Clooney und irgendwie war die Huma mal in Dsseldorf mit dem Weiner wegen einer Mitschülerin ... von mir und wegen einer Rabbinerin. Update9: 03. November 2016 Fickie Fickie. Viele ausländische Jugendlichen vergewaltigen Einheimische. Was sollen die auch tun, wenn der Bundesjustizminister Heiko Maas und sonstige Integrationsfrauen auf Kinderehen stehen. Die Jugendlichen haben was aufzuholen und die Merkel benimmt sich eh wie eine typische Dutroux-Ehefrau. Ansonsten spielen die Spring Break. Frühling in Deutschland, nach den Frühlingen in Tunesien und in anderen Regionen ist endlich auch Deutschland mit dem "Wir ficken Euch weg-Programm" dran.

Nachricht in voller Länge


Werbung Klassiker - Silk Cut 1979 Zigaretten
Veröffentlicht am : 26. Jul. 2014., 10:07:28 | Journalistin : Conny Crämer | Unrated
Leserzahl : 1534
Print |
Auch wenn die Zigarettenwerbung im Fernsehen schon lange verboten ist, war die Werbung doch sehr kreativ und künstlerisch. Die Briten haben einen ganz besonderen Humor bewiesen.
Nachricht in voller Länge


DVD Kritik - Das Chaos Experiment mit Val Kilmer - Archivmeldung
Veröffentlicht am : 27. May. 2014., 13:37:54 | Journalistin : Conny Crämer | Unrated
Leserzahl : 987
Print |
In das "Das Chaos Experiment" spielt Val Kilmer den durchgeknallten Wissenschaftler Jimmy. Er will die lokale Tageszeitung von Grands Rapids von einem Weltuntergangsszenario überzeugen und könne beweisen, daß im Jahr 2012 die Temperatur auf der Erde 55 Grad betragen werde. Bei 55 Grad würden die Lungen schmelzen. Kilmer wurde international bekannt mit seiner Rolle Iceman in dem Tom Cruise Blockbuster "Top Gun"
Nachricht in voller Länge


DVD Kritik - Moon von Duncan Jones - Archivmeldung
Veröffentlicht am : 27. May. 2014., 09:34:47 | Journalistin : Conny Crämer | Unrated
Leserzahl : 942
Print |
Mit dem Film "Moon" hat Duncan Jones, Sohn des Sängers David Bowie, ein interessantes Regiedebüt auf die Leinwand gebracht. Die durchaus psychedelische Story bedient sich zahlreicher Elemente aus 2001 Space Odyssee, der "Mutter" von Alien und der grauen Eintönigkeit von Mondbasis Alpha 1 und trotz SciFi kommt der Film mit nur einem Darsteller aus, der gekonnt gegen sich selber anspielt - ein Kammerspiel.
Nachricht in voller Länge


Update2 Kurzkritik Günther Jauch -Sendung ARD 04 Mai 2014 Nazi und Scientology
Veröffentlicht am : 05. May. 2014., 10:54:06 | Journalistin : Conny Crämer | Unrated
Leserzahl : 3238
Print |
Ultimative Zusammenfassung der Günther Jauch Sendung auf der ARD am 04. Mai 2014: Updates: 05. und 12. Mai 2014
Nachricht in voller Länge


Unglaubwürdiges ZDF - Berlin direkt irritiert Zuschauer: Gregor Gysi der Außenminister ?
Veröffentlicht am : 06. Apr. 2014., 22:34:32 | Journalistin : Conny Crämer | Unrated
Leserzahl : 1397
Print |
Irritierend und eher befremdlich berichtet das ZDF in seiner Sendung "Berlin Direkt" über Russland und NATO und will noch immer die freie Volksabstimmung der Krim Einwohner nicht wahrhaben. Totalitär - wieso gibt es überhaupt dann EU Wahlen oder Wahlen in der BRD - oder überhaupt in den Bundesländern? Gab Putin dazu die Genehmigung? Dürfen die EU-Einwohler zur EU-Wahl gehen, ohne Zustimmung von China und Putin? Achtung Intelligence macht sich Gedanken und zitiert auch das ZDF und den WDR.
Nachricht in voller Länge


Twitterkaffee - Kaffee mit Otto
Veröffentlicht am : 25. Mar. 2014., 14:58:03 | Journalistin : Conny Crämer | Unrated
Leserzahl : 1741
Print |
Spezieller Twitterkaffee-Genuss mit Otto!
Nachricht in voller Länge


Update: Kritik - Monitor - ARD 13. März 2014 - Ukraine Chevron Putin Gazprom
Veröffentlicht am : 14. Mar. 2014., 06:46:52 | Journalistin : Conny Crämer | Unrated
Leserzahl : 2635
Print |
Die ultimative Kurzzusammenfassung der ARD Sendung Monitor vom 13. März 2014 über Ukraine Chevron Putin und Gazprom. Update 27. März 2014
Nachricht in voller Länge


Justin Bieber - gerade mal 20 und schon auf dem Todestrip mit Drogen
Veröffentlicht am : 02. Mar. 2014., 18:16:07 | Journalistin : Conny Crämer | Rating :
Leserzahl : 1258
Print |
Die Welt der Stars scheint heutzutage nur noch aus Drogen und Psychopharmaka zu bestehen. Auch wenn sich vor wenigen Wochen ein Hollywood-Schauspieler Philip Seymour Hoffman mit Heroin und einer weiteren Drogenansammlung frühzeitig ins Jenseits gekickt hat, wie schon zuvor Whitney Houston, Amy Winehouse und viele andere, kommt der kleine gestern 20 Jahre gewordene Justin Bieber den großen Junkies nun heftig nach. Alle spielen sie die Luxusversion von "Wir Kinder vom Bahnhof Zoo" von Christiane F. nach.
Nachricht in voller Länge


Justin Bieber und sein Monkey Business nun beim FBI
Veröffentlicht am : 11. Feb. 2014., 11:25:03 | Journalistin : Conny Crämer | Rating :
Leserzahl : 1370
Print |
Pressefreiheit ist bei Stars und Konkurrenz nicht beliebt. Besonders Musiker, Manager oder GEMAs haben etwaig mal wieder Angst, dass deren angebliche Künstler, als Säufer oder Junkies aufliegen. Von vielen Models kennt man ja auch nichts Anderes, ehemals bekannt als chicer Heroin-Look. Historisch gesehen, waren Rockmusiker sowieso nichts je Anderes, als ein Haufen Leute, die in Sauf- und Koksgelagen mit Groupies feierten und auf der Bühne rockten, heutzutage eher plärrten und wie das Fernsehballett dabei durch die Gegend hüpfen. Okay, teilweise nahmen deren Manager mehr Lines, als ein Musiker zählen konnte.
Nachricht in voller Länge


Weitere Seiten : 1 [ 2 ]


    Zufällig ausgewählt
Neues von der Auslandsabteilung der EU. Leider wurde Michael Mann der EU, also nicht der von der TV-Serie Miami Vice, in Bezug auf Al Qaeda und anderen biochemischen Waffenattentaten in Düsseldorf bereits 2004 erwähnt. Unklar ist, ob als Saboteur oder Zeuge oder Opfer. Update vom 19. März 2014

    Statistik
» Artikel online
738
» Gesamte Leserzahl der aktuell veröffentlichen Stories ohne Homepage und Unterseiten
1973739
» Anzahl Ressorts
14

Unique Zähler seit 04. Aug 2014, 16.53

Statistik Invidiuelle Leser

Flag Counter

Hallo Admin !
hier login

Cookies löschen | Top   

Achtung Intelligence, Conny Crämer, copyright: 2013 - 2018
Software: Article Manager by Alstrasoft
Copyright 2000-2009 © Article Manager Pro