Home | Top30 Charts | SuFu | Impressum & Datenschutz & FAQ |


Genaue Uhrzeit
Ewiger Kalender

    Ressorts
» Beruf - Jobcenter - Arbeitsrecht
» EU - Vereinte Nationen
» Gesundheit - Krankenkasse - Rente
» Jura - Recht
» Kino DVD Musik TV
» Kochrezepte
» Lifestyle
» Medien
» News aus der Presse
» Politik
» Reisen West BRD
» Terrorismus
» Twitter Stilblüten
» Wirtschaft

  Top30 Charts
» Top30 - am meisten gelesen
»

Zur Info Landespressegesetz NRW - Verwaltungsrecht

§ 3
Öffentliche Aufgabe der Presse
Die Presse erfüllt eine öffentliche Aufgabe insbesondere dadurch, daß sie Nachrichten beschafft und verbreitet, Stellung nimmt, Kritik übt oder auf andere Weise an der Meinungsbildung mitwirkt.

§ 6 Sorgfaltspflicht der Presse Die Presse hat alle Nachrichten vor ihrer Verbreitung mit der nach den Umständen gebotenen Sorgfalt auf Inhalt, Herkunft und Wahrheit zu prüfen. Die Verpflichtung, Druckwerke von strafbarem Inhalt freizuhalten (§ 21 Abs. 2), bleibt unberührt.


https://www.gesetze-im-internet.de/gg/pr_ambel.html

Grundgesetz für die Bundesrepublik Deutschland - Präambel 

Im Bewußtsein seiner Verantwortung vor Gott und den Menschen,von dem Willen beseelt, als gleichberechtigtes Glied in einem vereinten Europa dem Frieden der Welt zu dienen, hat sich das Deutsche Volk kraft seiner verfassungsgebenden Gewalt dieses Grundgesetz gegeben. Die Deutschen in den Ländern Baden-Württemberg, Bayern, Berlin, Brandenburg, Bremen, Hamburg, Hessen, Mecklenburg-Vorpommern, Niedersachsen, Nordrhein-Westfalen, Rheinland-Pfalz, Saarland, Sachsen, Sachsen-Anhalt, Schleswig-Holstein und Thüringen haben in freier Selbstbestimmung die Einheit und Freiheit Deutschlands vollendet. Damit gilt dieses Grundgesetz für das gesamte Deutsche Volk.





Aufgrund eines Software-Updates sind noch immer Umlautfehler sind nur in den Artikel-Intros auf den Übersichtswebseiten. In Einzelartikel (gesamte Story) und es fehlen einige Screenshots noch. Da die Suchmaschinen Bots, auch die von Google, sehr langsam sind, etliche Tage benötigen, trotz one days command, um die neuesten Inhalte von Achtung Intelligence zu crawlen, gucken Sie doch bitte immer auf der Homepage von Achtung Intelligence nach, um die neusten News und Updates zu lesen. Dankeschön.

Auswahl beliebter News, die die 00er errecht haben. Ressort Lifestyle

1000 Leser Update2 Mietwohnung & Wohnküche - wenn die Couch beim Backofen steht - Wohnungstemperatur - Nordlage - Arbeitsküche

Überschrift Wort    bessere SuFu

News aus der Presse
Interessantes aus der Presse - Zitate - lohnt sich zu lesen

Insgesamt gefunden : 27

Die Zeit & die Schleierfahndung und echte Grenzkontrollen und echte Kerle
Veröffentlicht am : 05. Mar. 2017., 11:28:22 | Journalistin : Conny Crämer | Unrated
Leserzahl : 567
Print |
Boah, der de Maiziere will eine Schleierfahndung machen, so was twitterte die Zeit. Hier geht es nicht um Burka, sondern, ja meine Damen und Herren, die Polizei dürfe Tatunverdächtige auch mal an der Grenze kontrollieren. Daß das früher immer so war, auch wenn man nur für einen Tagsausflug nach Holland fuhr, wissen die anscheinend alle nicht. Kinderpaß, Reisepaß und an der Grenze warten, bis die Grenzkontrollen einen entweder durchwinken oder doch alle Pässe sehen wollen oder sich das Auto anschauen wollten, samt Inhalt. Natürlich war man dann erst einmal draußen aus der BRD, aber noch nicht in den Niederlanden. Ca. 500 Meter manchmal weniger Niemandland, dahinter die Holländer. Manchmal gab es auch dort Kontrollen. Einreisekontrollen. Völlig normal. Nun soll die Polizei auch nach Terroristen und Drogen fahnden dürfen. Toll!
Nachricht in voller Länge


Update2 Terror-Blatt Wirtschaftswoche Düsseldorf wußte nicht je, was eine GKV ist & Hospiz
Veröffentlicht am : 17. Nov. 2016., 07:23:44 | Journalistin : Conny Crämer | Rating :
Leserzahl : 1076
Print |
Dass die Wirtschaftswoche, die von der Lesbe Miriam Meckel geleitet wird, eher als Advertorial-Werbeblatt laufen könnte, wurde schon öfter vermutet. Die Wiwo gilt wie das Handelsblatt zudem als jüdisches Terrorblatt gegen den deutschen Eignerverlag Holtzbrinck (Dieter und Georg). Bereits im Rahmen des 2. Weltkrieg bashten sich damals innerhalb des Verlags Juden und Deutsche weg. Doch die Anhimmlung des jüdischen Freaks Soros, der in Wahrheit Schwarz heißt, in Ungarn geboren worden ist und sich in den USA einen griechischen Nachnamen gab, ist offensichtlich. Überhaupt fehlt es der Wirtschaftswoche ständig an Business Know How, auch was Scheinselbständigkeit betrifft und kannte nicht je eine Gesetzliche Krankenversicherung. Sie übernimmt stupide 'ne Story über eine Bürgerversicherung. Das hört sich nach Obamacare mit US Juden Müll an, aber von Deutsch nix verstähn und schon ist die Chefin Miriam Meckel eine Terroristin. Mal wieder, oder? Update1: 19. November 2016 Auf dem Foto im Düsseldorfer Anzeiger sah sie aus wie Gräfin Dracula. Miriam Meckel, Chefredakteurin, ist mal wieder in Todesmission unterwegs. Sie jobbt im Evangelischen Krankenhaus im Hospiz. Angeblich ist sie seit über 30 Jahren im Todessuchtswahn, wenn es um ihr angebliches Stalking betrifft. Sie haßte angeblich Frauen, die Stars interviewten. Ob es wirklich sie war samt anderen mir bekannten Personen, ist noch nicht geklärt. Aber da die Wiwo keine Gesetzliche Krankenversicherung kennt, das EVK laut deren Impressum auch nicht, ist das ganze nun echt ein Problem und hat was von EXIT. Miriam Meckel - ein Euthanasie-Fan? Update2: 25. November 2016 Natürlich ist es für einen gehaltsunterschlagenden Verlag wie den Holtzbrinck Verlag aus Stuttgart ja auch mal was Tolles eine Lesbe als Chefredakteurin zu haben, die 1994 als Stalkerin galt. Leider kannte die Wirtschaftswoche 2013 auch schon keine Gesetzliche Krankenversicherung. Deshalb sollte eine Bürgerversicherung endlich her. Im Rahmen von Attentaten, das war die Miriam noch keine Chefredakteuse, galt sie bekanntlich als Psychiaterin, Menschenschänderin wie "Cupela Wchul" auch und aus der DDR, sie sei nicht die Original-Miriam mehr
Nachricht in voller Länge


Erfindungswahn turi2 berichtet: Klatschpresse erfand Interviews mit Promis
Veröffentlicht am : 12. Oct. 2016., 19:03:48 | Journalistin : Conny Crämer | Unrated
Leserzahl : 516
Print |
Die Regenbogenpresse erfand angeblich Interviews mit Sandra Bullock, Sean Connery und anderen.
Nachricht in voller Länge


Morgenpost - Bundesgesundheitsminister Gröhe Gesetz gegen Kassenärztliche Bundesvereinigung
Veröffentlicht am : 25. Sep. 2016., 19:45:09 | Journalistin : Conny Crämer | Unrated
Leserzahl : 743
Print |
Die Berliner Morgenpost berichtete in der Woche, dass Bundesgesundheitsminister ein strenges Gesetz gegen die Kassenärztliche Bundesvereinigung eingebracht hat. Nicht berichtet sie, dass es nicht sein Ressort ist. Er greift ins Sozialgesetzbuch und in Länderkompetenzen ein.
Nachricht in voller Länge


ARD Fußball ist Dauerwerbesendung - Moderatoren sind Werbe-Testimonials
Veröffentlicht am : 16. Sep. 2016., 09:16:02 | Journalistin : Conny Crämer | Unrated
Leserzahl : 739
Print |
Zu öffentlichen Testaten sollen sich bekanntlich ehemalige Fußballer bei der ARD im Fernsehen auslassen. Deshalb sind sie Testimonials und werden nicht von den Redaktionen bezahlt. So die bisherige Gehaltsauffassung der Anstalt. Die öffentlichen-rechtlichen Fernsehanstalten sind sowieso als Gehaltsbetrüger bekannt, denn die Künstlersozialkasse gab es nicht je, die ist nur eine Inkassogesellschaft. Laut Psychiatern ist der WDR eine Schizophrenie, noch so eine Anstalt. Hier die Info von turi2 und kress.Denn von der ARD-Werbung werden Sport-Profimoderatoren bezahlt.
Nachricht in voller Länge


Update1 Bundesjustizministerium Der kleine Heiko Maas findet AFD Partei zu autoritär & Türkei
Veröffentlicht am : 17. May. 2016., 07:22:12 | Journalistin : Conny Crämer | Unrated
Leserzahl : 1249
Print |
Da steht der kleine Heiko gar nicht drauf. Die AFD ist für den Dandy, der das Drogenberlin von vor 90 Jahren repräsentiert, viel zu autoritär. Denn das sei der Stil von vorgestern. Er ist also die antiautoritäre Erziehung gewöhnt, also Waldorf und Montessori-Schule. Keiner Wunder, dass dann jeder das Grundgesetz bricht. Es haut einer keinem mehr auf die Finger mit echten Strafverfahren bei Gesetzesbruch. Update1: 20. Mai 2016 Der kleine Heiko bekam sogar Unterstützung vom Bundestagspräsident Lammert. Der findet den Erdogan auch doof, berichtete SAT1. Die neue Eiszeit bricht im Niemandsland namens Bundestag ein und das ohne Ideal. Hoppla!
Nachricht in voller Länge


Dummschwätz von Handelsblatt und RTL
Veröffentlicht am : 05. Jan. 2016., 08:28:20 | Journalistin : Conny Crämer | Unrated
Leserzahl : 898
Print |
Man kennt es ja. Meine Kollegen können nur schleimen. Wahrhaftig berichten oder kritisch, ist nicht deren Ding. Okay, die sind eh nur private Funktionäre und Aktiengesellschaften, die mit ihrer Presseberichterstattung jeden Finanzmarkt und jedes Kriegsgeschehen tendenziell beeinflussen können und auch mal lügen, dass sich die Balken biegen. Eigentlich wird fast immer was erfunden. Nun was Dummschwätz vom Handelsblatt und RTL. RTL bringt immerhin weniger Scripted Reality Polizei-Serien als SAT1.
Nachricht in voller Länge


Die Zeit und die Stasi der DDR
Veröffentlicht am : 19. Dec. 2015., 08:53:27 | Journalistin : Conny Crämer | Unrated
Leserzahl : 1105
Print |
Schon zum Sieg der neuen The Voice Gewinnerin wirkten die SAT1 Nachrichten eher wie ein DDR Sprecher verliest die neuen Modetrends. Die Zeit gedenkt der Stasi. Die war auch DDR.
Nachricht in voller Länge


Update1 Jüdische Allgemeine : Juden sind kein Volk sondern Glaubensanhänger
Veröffentlicht am : 11. Dec. 2015., 19:07:46 | Journalistin : Conny Crämer | Rating :
Leserzahl : 1665
Print |
Interessant, da mosern die Juden seit Jahrtausenden herum, schon in der Bibel lamentierten sie wie dumme Schafe und sogar im 2. Weltkrieg hörten sie nicht auf. Es führte sogar so weit, dass Palästina ein Teil der eigenen Staatsfläche abgeben musste, damit die Juden endlich ein eigenes Land bekommen. Da können sie dann blöken wie sie wollen. Doch die Jüdische Allgemeine veröffentlichte diese Woche, dass Juden doch nur eine Religion sind. Ob sie nun ihre israelische Staatsbürgerschaft abgeben müssen, falls sie eine doppelte Staatsangehörigkeit haben? Und um welchen Religionsstreit ging es denn? Achtung Intelligence hat die Infos. Update1: 29. Mai 2016 Die Juden in Deutschland finden noch immer weltweite KZ, Zwangsarbeit und Psychiatrien super. Es gibt noch zahlreiche Kliniken, die im 2. Weltkrieg eine KZ-Klinik waren und heute noch immer dasselbe machen. Juden beschwerten sich nicht je gegen die drogenidentischen Psychopharmaka. Deshalb gibt es die Judenlüge. Nirgendwo hat das Gemetzel der Psychiater je aufgehört, egal ob in Deutschland, USA oder woanders, deshalb mal einen Blick auf Wikipedia und die Stadt Düsseldorf.
Nachricht in voller Länge


Die Zeit: Bundesregierung scheißt auf den Bundesnachrichtendienst wegen reichen Saudis
Veröffentlicht am : 03. Dec. 2015., 19:19:24 | Journalistin : Conny Crämer | Unrated
Leserzahl : 884
Print |
Dass die Hamburgerin Merkel, die keine legale Bundeskanzlerin ist, auf DDR-Heulsuse spielt, ist nichts Neues. Jahrelang hoffte sie darauf endlich mit Superreichen zusammen zu kommen und endlich den Kapitalismus mit den
Nachricht in voller Länge


Das Handelsblatt über Maas Range zur Sache Netzpolitik
Veröffentlicht am : 05. Aug. 2015., 10:31:53 | Journalistin : Conny Crämer | Rating :
Leserzahl : 1065
Print |
Die Kollegen vom Handelsblatt in Düsseldorf deppen sich mal wieder noch dümmer als die ex-Spiegel-Bande je sein konnte. Man könnte vermuten, diese Kreaturen sind von einem Parallelplaneten wie bei SG1 Stargate auf unsere Erde geflutscht. Daher ist anscheinend das Handelsblatt sowieso nur noch als mediales Kalauerblatt zu verstehen. Dumpfbackenteam der Spiegel-Mannschaft, die beim Handelsblatt Chefredaktion spielt. Deren ex-Chef spielt übrigens Herausgeber beim Axel Springer Blatt "Die Welt". Okay, der Hamburger Fischkopf Angela Merkel, spielte auch jahrelang heulsusende DDR-Frau. Hans-Jürgen Jakobs, Handelsblatt ex-Spiegel, konnte jedoch mal so denken wie ich. Er ist ein Gehirngewaschener oder ist es doch BSE mit Löcher im Hirn und Hormonstörungen?
Nachricht in voller Länge


Das Handelsblatt und seine Ayatollahs samt Lebensmittelhandel
Veröffentlicht am : 04. Aug. 2015., 08:49:49 | Journalistin : Conny Crämer | Unrated
Leserzahl : 1117
Print |
Dass das Handelsblatt samt seiner peinlichen Chefetage, sie sind vom Der Spiegel, eher unterminierend dümmlich wirkt, ist nichts Neues. Das Blatt, das zum Holtzbrinck Konzern gehört, wie die Zeit und Wirtschaftswoche auch, ist gerne in seiner eigenen Welt und Zeit. Nun geht es um Ayatollahs beim Supermarkt. Außerdem bezeichnet das Orangene Revolutionsblatt das Kartellamt als eine religiöse Einrichtung. Ganz schön revoluzzig.
Nachricht in voller Länge


Stasi Gafferin Merkel will Vorratsdatenspeicherung berichtet der SPIEGEL
Veröffentlicht am : 15. Jan. 2015., 15:32:39 | Journalistin : Conny Crämer | Unrated
Leserzahl : 1377
Print |
Dass das Gaffen ein Hobby der Deutschen bekannt ist, sollte seit Jahrzehnten den Hörern der Verkehrsmeldungen von SWR3 bekannt sei. Da wird an Unfallstellen gegafft, der Verkehr staut sich. Doch die Ossie-Brigade der Waschmaschine, auch als Bundeskanzleramt bekannt, will weiter Stasi spielen. Zu sehr werden die Stasi und die DDR vermißt. An Alzheimer scheint MdB'ler Ströbele zu leiden, der ja wegen Snowden sozusagen die NSA also was ganz Neues deklarierte, und das obwohl die NSA nur aus der billigen MeToo-Ecke kommt. Die Vorratsdatenspeicherung soll entgegen EU-Recht her, informiert der Spiegel. Die Ossies wollen alle Deutschen wieder begaffen. Da wurden sogar mal die Abhöranlagen der USA an der Aachener Autobahn abgebaut und schon geht die nicht offiziell gewählte Merkel (Groko verfassungswidrig) in ihre persönliche Retrospektive. Ohne Gaffer kann sie nicht, aber betreibt ständig Unterlassene Hilfeleistung, bricht EU-Recht, Menschenrechte, Resolutionen der Vereinten Nationen und nun ja, sie will ihre eigene Welt. Ja, dann macht doch die DDR wieder auf, dann haben wir Wessies endlich Ruh'. Hier der SPIEGEL und Gesetze.
Nachricht in voller Länge


Bomben in NRW - erst mal scheißegal
Veröffentlicht am : 26. Dec. 2014., 19:39:23 | Journalistin : Conny Crämer | Unrated
Leserzahl : 1396
Print |
Fliegerbomben aus der Zeit des 2. Weltkriegs liegen in in NRW anscheinend noch immer so verstreut, wie Konfetti zu Karneval. Achtung Intelligence sammelte einige Informationen auch aus der heutige Rheinischen Post und einer älteren News von Achtung Intelligence.
Nachricht in voller Länge


Update6 Der SPIEGEL Islam Pegida NSU CharlieHebdo & Schizophrenie & Psychiatrie Düsseldorf Köln
Veröffentlicht am : 23. Dec. 2014., 00:47:35 | Journalistin : Conny Crämer | Rating :
Leserzahl : 5219
Print |
Dass Der Spiegel unter der Führung des ex-dpa Mannes Büchner eher in den Abgrund gleitete, ist kein Wunder. Die dpa ist nämlich keine echte unabhängige Presseagentur. Hier zwei "Klöppse" zum Weltgeschehen vom SPIEGEL. Update1: 24. Dezember 2014 Der Spiegel macht also auf Pegida und NSU und Achtung Intelligence? Update2: 25. Dezember 2014 Achtung Intelligence trug passend zur roten Kluft des Weihnachtsmannes mehr SPIEGEL Cover zusammen. Update3: 13. Januar 201 Muslime, Mohammed und Lügen und noch mehr. Der Spiegel ist Zeitzeuge. Zur heutigen Mahnwache in Berlin trug Achtung Intelligence einige Cover zusammen. Update4: 14. Januar 2015 Ich kenne Mohammed nur als Begründer der arabischen Pferdezucht und der CharlieHebdo Mensch ist für mich der Koch, guckstu hier. Update5: 17. Januar 2015 Mist ist doch Al Qaeda nur eine Schizophrenie. Das will der Moussaoui so und US Präsident Clinton irgendwie auch. Sie alle stehen auf Kliniksex. Achtung Intelligence wühlte mal so richtig und zeigt Vielen die Arschkarte, auch der Polizei. Update6: 07. September 2017 Es ist schon bedenklich. Psychiater hielten den WDR, ISIS und Al Qaeda und sogar die CIA für einen Wahn. Nichts je hätte es davon gegeben. Das war in Düsseldorf 2004 und 2009 so. In der Geschlossenen Psychiatrie, Station 2D und 2A, des LVR Klinikums in Düsseldorf, das laut lvr.de keinerlei Kassenzulassung, keine Ärztekammerzulassung hat und nur dem Innenministerium des Landes NRW untersteht, hielten dort Psychiater auch Terrorismus für einen Wahn. Sogar die Wasserstoffperoxid-Bande, gegen die 2009 gleichzeitig im Oberlandesgericht Düsseldorf unter dem Vorsitz des Richters Breidling verhandelt worden war, galt nur als Schizophrenie. Bei Psychiatern auch, denn so was hätte es nicht je gegeben, raunzte ein Patient, der eher als deutscher Terrorist einzustufen war, herum. Ob der eine Schwuchtel war oder an einem Psychiatrie-Fetisch litt, ist unbekannt, ob er sich so bei den Psychiatern vorbeugen wollte, aber es flog auf, ein Doc mit demselben Namen sah mehrfach anders aus und eine Mitarbeiterin der IKK Big direkt gesund wurde namentlich woanders auch wiedergefunden. Waren die Wasserstoffperoxid-Jungs vielleicht nur eine Faker Truppe? http://www.spiegel.de/politik/deutschland/urteil-im-terrorprozess-gericht-verhaengt-hohe-haftstrafen-gegen-sauerland-gruppe-a-681633.html
Nachricht in voller Länge


Wurde die EU negativ von der CIA infiltriert ?
Veröffentlicht am : 22. Dec. 2014., 06:33:26 | Journalistin : Conny Crämer | Rating :
Leserzahl : 1154
Print |
RT.com hat weitere Informationen und Achtung Intelligence ergänzt kurz. CIA Verbrechen in Deutschland - Bundesverteidigungsministerium berunruhigt.
Nachricht in voller Länge


The Battle: BILD Zeitung vs Präsident Putin
Veröffentlicht am : 15. Nov. 2014., 21:04:42 | Journalistin : Conny Crämer | Rating :
Leserzahl : 1055
Print |
Der Schlagabtausch geht weiter. Axel Springer Blatt, BILD Zeitung, ist mal wieder im Zaren-Zeitalter und Achtung Intelligence zeigt in Bildern den Battle Kai Diekmann der BILD vs Putin.
Nachricht in voller Länge


Update1 Ukraine - Hells Angels Foto von Reuters & RT.com & Rocker vs ISIS
Veröffentlicht am : 16. Oct. 2014., 09:20:03 | Journalistin : Conny Crämer | Rating :
Leserzahl : 2735
Print |
RT.com veröffentlichte in einem Putin-Interview ein spannendes Foto des Reuters-Fotografen Valentyn Ogirenko. Ukrainische Rechtsradikale wirken wie Hells Angels auf muselmanisch aus einem Splatterfilm. Putin rügt im Interview die verschwundene Wirkung des anti-Nazi Vakzins. Blöd - es hatte nicht je funktioniert. Die Psychiater hatten mit dem Holocaust gegen alle und jeden nicht je aufgehört. Ob das wohl Rinderwahn ist, dumme Bullen spielen vielleicht ISIS in Syrien oder in Absurdistan und Tschetschenen halten sich bekanntlich auch für Muslime im Irak. Etliche Verbrechen in Deutschen wirken übrigens wie DDR-Menschenforschungsverbrechen wie aus einem SAT1 Film. Blöd, wenn einige Opfer meinen, Angela Merkel und Uschi von der Leyen gesehen zu haben, aber Kai Diekmann von der BILD ist nun auch eher im Bereich der Gewaltverherrlichung abgedriftet, leider gibt's das Völkermörderblatt noch immer. Da tun wir mal ganz dumm. Ob da der Kölner MAD-Club (Militärischer Abschirmdienst) dahinterstecken könnte? Aber nun zur ukrainischen Hells Angels Truppe. Update1: 22. Oktober 2014 In der Ukraine toben also die Hells Angels, deren Horrorköpfe auf ein verdrehtes und durchgestrichenes Zorro-Zeichen gucken und in Kurdistan toben Rocker aus Köln. Yeap guys, Terrorism rocks. Und was haben die Rheinischen Frohnaturen mit den Düsseldorfer Jecken zu tun? Anmerkung: In Israel bedeutet Jecke = Jude. Im Rheinischen Karneval bedeutet Jecke jedoch: Karnevalist.

Nachricht in voller Länge


Süddeutsche: München - Junkie Staatsanwältin erliegt Gutachter
Veröffentlicht am : 05. Jul. 2014., 21:25:33 | Journalistin : Conny Crämer | Rating :
Leserzahl : 2685
Print |
Die Süddeutsche berichtet heute über eine süchtige Staatsanwältin, die anscheinend sogar noch selber Rezepte fälschte und die Krankenkasse betrug. Auch sonst ist München eher grauslig in der Justiz.
Nachricht in voller Länge


Update1 CNN verwechselt Ukraine mit Pakistan & mehr
Veröffentlicht am : 11. May. 2014., 19:12:02 | Journalistin : Conny Crämer | Unrated
Leserzahl : 2754
Print |
CNN verwechselt Ukraine mit Pakistan wurde vorhin via Twitter verbreitet. Bereits vor vielen Jahren als Präsident Putin sich in Berlin mit dem damaligen Kanzler Schröder traf, wurden von einem anderen US TV-Sender auch andere Länder verwechselt. Putin traf sich damals im Rahmen der anti-Terror-Resolution der Vereinten Nationen mit dem Kanzler. Ein US-TV-Sender berichete darüber und machte aus der Tschechei die Schweiz, also das Alpenland, das eigentlich "unterhalb" der BRD liegt und nicht "rechts-mittig". Update1: 24 August 2014 Wo ist Hong Kong. CNN wird da ganz erfinderisch.

Nachricht in voller Länge


Hysterische Rheinische Post - Waschmittel Ariel ist Hitler
Veröffentlicht am : 09. May. 2014., 14:29:26 | Journalistin : Conny Crämer | Unrated
Leserzahl : 2136
Print |
Manche drehen ja wirklich falsch durch. 88 Waschladungen stellen für die Rheinische Post den Hitlergruß dar. Aber dann, wenn es darauf ankommt, kneift die RP. Achtung Intelligence deckt rasch auf.
Nachricht in voller Länge


Terrorismus und Biowaffen
Veröffentlicht am : 07. May. 2014., 15:04:31 | Journalistin : Conny Crämer | Rating :
Leserzahl : 1001
Print |
Fast passend zur Twitterstilblüte hat die Zeit nun auch ziemlich befremdlich texten lassen.
Nachricht in voller Länge


ARD Presseclub und NATO beleuchtet von Hinter der Fichte
Veröffentlicht am : 11. Apr. 2014., 21:18:10 | Journalistin : Conny Crämer | Rating :
Leserzahl : 1806
Print |
Dass ARD und ZDF eher befremdlich in einem eher nicht vorhandenen journalistischen Stil über die Ukraine und Russland berichten, ist nicht nur Achtung Intelligence aufgefallen. Die Propaganda erscheint so peinlich, dass man eher von retardierten Alzheimer-Militärs ausgehen muss, die das Chaos lanciert haben. Alzheimer ist bekanntlich ansteckend.
Nachricht in voller Länge


Data Horder: Die böse NSA - Merkel will selber Daten sammeln berichtet WELT
Veröffentlicht am : 07. Apr. 2014., 15:45:27 | Journalistin : Conny Crämer | Unrated
Leserzahl : 1750
Print |
Die Bundesregierung und die EU knatschen gegen die NSA. Man dürfe Freunde doch nicht abhören quengelten im letzten Jahr Merkel & Co öffentlich. Aber Merkel ist keine Freundin. Sie kommt aus einem Stasi-Land (DDR) und dem großen Lauschangriff-Land (BRD) und will nun selber Daten sammeln berichtet Die WELT und der EUGH entscheidet morgen:
Nachricht in voller Länge


Kommentar zur Berliner Zeitung - Terrorismus überbewertet - AI sieht's anders
Veröffentlicht am : 07. Apr. 2014., 11:34:52 | Journalistin : Conny Crämer | Unrated
Leserzahl : 1632
Print |
In einem Gastkommentar in der Berliner Zeitung macht sich Jürgen Todenhöfer Gedanken. Terrorismus sei überbewertet. Es gäbe weitaus mehr Tote außerhalb des Terrorismus. Dabei übersieht er jedoch die Resolutionen der Vereinten Nationen und dass primär in der Bundesrepublik Deutschland sowieso Taliban, Al Qaeda und Opfer als Schizophrene gelten. Diese werden also gar nicht mehr ernst genommen. Ob es wohl gut wäre, wenn die Weltgemeinschaft namens Vereinte Nationen die BRD nun aus dem Terror-Spiel rauslässt? Denn Terrorismus gibt es doch nicht wirklich? Denn die Nahrungsmittelkette wird in Deutschland nicht nur durch Al Tawhid verseucht - und was schert den Deutschen bio-chemische oder Nuklearattentate. Bißchen Strahlen sind doch toll - klappt in Fukushima doch auch. Die Tierwelt veränderte sich bereits - neue Tiere, neue Wesen, Radioaktivät macht es möglich, auch einen neuen Deutschen zu schaffen.Was schert einem die Psychose vom amtierenden Bundesfinanzminister Schäuble, der in seiner ehemaligen Funktion als Bundesminister fürs Innere vor dreckigen Bomben warnte.
Nachricht in voller Länge


Der Spiegel und Gazprom - eine Stilblüte
Veröffentlicht am : 05. Apr. 2014., 00:01:40 | Journalistin : Conny Crämer | Unrated
Leserzahl : 945
Print |
Manchmal tut sich Der Spiegel schwer ... Import und Exportprobleme.
Nachricht in voller Länge


Rheinische Post online: Viktor Janukowitsch
Veröffentlicht am : 03. Apr. 2014., 01:17:22 | Journalistin : Conny Crämer | Unrated
Leserzahl : 1621
Print |
2. April 2014 | 16.48 Uhr Ukraine Krise - Janukowitsch: "Steinmeier hat mich in eine Falle gelockt"
Nachricht in voller Länge




    Zufällig ausgewählt
Barack Obama möchte auch gerne als PR-Chef bei dem aktuellen Kinostreifen "The Interview" mitwirken. Hollywood ist natürlich im Weißen Haus besonders seit Ronald Reagan bekannt. Er war vorher Hollywood-Filmcowboy bevor er Jahre später zum US Präsidenten gewählt geworden war. Barack Obama nutzt direkt seine große PR-Kampagne für die japanische Sony, um weitere Sanktionen gegen Nordkorea zu verhängen. Der Film selber gilt als anti-nordkoreanischer Film. Wikipedia bezeichnet den Film als Slapstick. Und Barack Obama flog als Feind des deutschen Sozialversicherungssystems auch noch auf.

    Statistik
» Artikel online
740
» Gesamte Leserzahl der aktuell veröffentlichen Stories ohne Homepage und Unterseiten
1975497
» Anzahl Ressorts
14

Unique Zähler seit 04. Aug 2014, 16.53

Statistik Invidiuelle Leser

Flag Counter

Hallo Admin !
hier login

Cookies löschen | Top   

Achtung Intelligence, Conny Crämer, copyright: 2013 - 2018
Software: Article Manager by Alstrasoft
Copyright 2000-2009 © Article Manager Pro