Home | Top30 Charts | SuFu | Impressum & Datenschutz & FAQ |


Genaue Uhrzeit
Ewiger Kalender

    Ressorts
» Beruf - Jobcenter - Arbeitsrecht
» EU - Vereinte Nationen - Resolutionen - Menschenrechte - United Nations
» Gesundheit - Krankenkasse - Rente
» Jura - Recht
» Lifestyle
» Medien & Entertainment & Presse
» Politik
» Reisen Touristik Urlaub
» Terrorismus
» Wirtschaft

  Top30 Charts
» Top30 - am meisten gelesen
»

Zur Info Landespressegesetz NRW - Verwaltungsrecht

§ 3
Öffentliche Aufgabe der Presse
Die Presse erfüllt eine öffentliche Aufgabe insbesondere dadurch, daß sie Nachrichten beschafft und verbreitet, Stellung nimmt, Kritik übt oder auf andere Weise an der Meinungsbildung mitwirkt.

§ 6 Sorgfaltspflicht der Presse
Die Presse hat alle Nachrichten vor ihrer Verbreitung mit der nach den Umständen gebotenen Sorgfalt auf Inhalt, Herkunft und Wahrheit zu prüfen. Die Verpflichtung, Druckwerke von strafbarem Inhalt freizuhalten (§ 21 Abs. 2), bleibt unberührt.


https://www.gesetze-im-internet.de/gg/pr_ambel.html

Grundgesetz für die Bundesrepublik Deutschland - Präambel 

Im Bewußtsein seiner Verantwortung vor Gott und den Menschen,von dem Willen beseelt, als gleichberechtigtes Glied in einem vereinten Europa dem Frieden der Welt zu dienen, hat sich das Deutsche Volk kraft seiner verfassungsgebenden Gewalt dieses Grundgesetz gegeben. Die Deutschen in den Ländern Baden-Württemberg, Bayern, Berlin, Brandenburg, Bremen, Hamburg, Hessen, Mecklenburg-Vorpommern, Niedersachsen, Nordrhein-Westfalen, Rheinland-Pfalz, Saarland, Sachsen, Sachsen-Anhalt, Schleswig-Holstein und Thüringen haben in freier Selbstbestimmung die Einheit und Freiheit Deutschlands vollendet. Damit gilt dieses Grundgesetz für das gesamte Deutsche Volk.

Ende Präambel

Artikel 25 Grundgesetz Völkerrecht hat Vorrang, somit die United Nations Resolutionen und die Anerkennung der dortigen Mitgliedsstaaten als souveräne Einzelländer. Eigentlich war ein Zusammenschluß von West-Berlin mit der DDR und BRD nicht je völkerrechtlich aufgrund alter Verträge erlaubt. West Berlin durfte nicht je Teil der BRD werden. Die Berliner galten immer als gefährliche Dumme. DDR und BRD waren zwei einzelne und separate Deutsche Mitgliedsstaaten seit September 1973 in den Vereinten Nationen. Die DDR war bisher das einzige Volk der Neuzeit, daß ohne Umbenennung in einen anderen Staatsnamen einfach ihren eigenen Staat aufgegeben hatte. Die Deutsche Demokratische Republik völkermörderte sich selbst. Andere trennten sich kackfreck mit Bomben und so, kennen Sie ja schon, Krieg ist gut für die Waffenindustrie - aber laut United Nations: verboten.


Das Grundgesetz ist die Staatsverfassung der BRD und Teil der staatlichen Souveränität. Ausländer, also nicht-Deutsche, beachten bitte auch das Einführungsgesetz des BGB § 7 (EBGB). Es gelten aber auch Artikel 25 Grundgesetz, 1 GG Absatz 2 - leider hält sich eigentlich nicht je eine deutsche Behörde, Polizei oder Gericht daran, trotz Artikel 20 Grundgesetz Absatz 3.

Im Zweiten Weltkrieg und davor pochten besonders die Juden darauf, auch im Deutschen Reich immer nur nach eigenen jüdischen Gesetzen leben zu dürfen. Deshalb bekamen sie dann ihre Juden-Ghettos. Juden waren nicht je echte Israelis. Die waren schon in der Zeit der BIBEL zwei verschiedene Königreiche und Staaten. Palästina ist noch was Anderes.

Im Auftrag der Vereinten Nationen wurde erforscht, wer die Juden in Europa wirklich sind. Völkerwanderungsmäßig sind die Juden in Wahrheit Italiener. Sie breiteten sich mit dem römischen Reich, quasi mit Julius Cäsar aus.
Link zu den Vereinten Nationen: http://www.un.org/en/holocaustremembrance/docs/pdf/Volume%20I/The_History_of_the_Jews_in_Europe.pdf

Die Bundesrepublik Deutschland erlaubt den Juden, Sinti und Roma nach ihren eigenen Gesetzen zu leben, laut § 7 EBGB. Ob das wirklich völkerrechtlich erlaubt ist, weil dies einer Fremdkolonie entsprechen täte, außerhalb den Hoheitsgebieten von Botschaften und Konsulaten, zweifel ich noch an.

Angeblich verteilen einige "ausländische Restaurants" in Düsseldorf "Botschaften", deshalb seien darin Deutsche und NRW'ler nicht wirklich erwünscht und werden teilweise durch Überfälle rausgemobbt, auch in den Wohnungen der Deutschen.

Adolf Hitler, der "ex-Diktator", der übrigens ein Österreicher war, wurde in der kleinen Grenzstadt Braunau geboren. Er war keine braune Sau, sondern ein Braunauer. Das verwechseln heutzutage auch noch immer sehr viele. Aber das Deutsche Reich war bekannt für den Shit der Pharma-Industrie. Drogen auf Rezept. Noch immer, übrigens. Da meckert keiner. Hauptsache Shit. Meine Nachbarn mögen alles an Drogen, Scheiße und Hundekacke samt Pisse riechen. Ich nicht. Es entspricht nicht sauber und rein, muß es sein. Wer hier ordentlich ist, wird überfallen.

Bei einigen artet das dann aus in Drogenshit und Kot. Jetzt wissen Sie, warum es mal Hitler und Mengele gab. Die Erforschung der Dummheit, eine virale Erkrankung übrigens.

Am besten sieht man Achtung Intelligence mit Mozilla Firefox aus. Sieht die Seite merkwürdig aus, einfach refreshen. Umlaute in den Hauptüberschriften der Artikel sind wegen Server-Veränderungen fehlerhaft und werden dort mit ae, ue und oe ersetzt. Ich habe KEINE gmx-Email-Adresse. Meine Daten im Impressum. Vorsicht, der Ruß-Brand-Pilz ist tatsächlich echtes Feuer gewesen, Schwelbrand, Gift, Brandgas auch unterirdisch oft für Immobilienmakler gelegetes Feuer. Asiaten stehen übrigens auf Suffocation Games, die machen so was gerne, um illegal zu bauen und wie Angriffskrieger in fremden Ländern zu wohnen. Die Bäume benötigen anderen Pflege, mehr nicht. Sie sind nicht abholzbedürftig an sich, oder stellen sie olle Asiaten drunter, die finden das toll. Pflege trotzdem, für den Baum, nicht für den Henning oder die Asiaten. Ich wies oft genug aif illegale RaucherINNEN hin und auf Griller. Drittländer und Rauchschlampen der Ruhrpottkackszene in Düsseldorf. Rauchen und kacken wie ein Köter am Baum.


Hier ist die Auswahl beliebter News, die die 00er erreicht haben, Ressort Arbeitsrecht Beruf Jobcenter nächstes Ressort kommt verspätet erst um die 22.00 Uhr

3600 Leser Update4 Arbeitgeber sauer auf Künstlersozialkasse - Zahnärzte bohren nach
2800 Leser Update1 Grossbetrueger Künstlersozialkasse enttarnt - eine GKV die keine je war & Scheinselbständigen-Mafia ist
Linkfehler zuvor. Deshalb bleiben die beiden noch was länger hier stehen. 2100 Leser SFVD und Landgericht Muenchen - Denic fordert Staatsanwaltschaft
5400 Leser Update2 Scheinselbständigkeit unterstützt vom Oberlandesgericht Düsseldorf - Terrorismus

Heute neu: Update10 Sabotage von EU Politikern ? Vereinte Nationen Migration Pakt & Brexit oder doch kein BREXIT - & Artikel 50 & Neue Bedrohungen

Gestern neu: Update24a EU Urteil ignoriert Bundesland Träger und Regionalsender der ARD - Psych KG gegen gemeinnützige öffentlich-rechtliche Sender - die eine Umsatzsteuer-ID im Impressum haben - von SGB2 Empfänger Geld wollen und Geschlechter nicht wahrhaben wollen - Rundfunkbeitragsservice ist nicht rechtsfähig - bricht alle Umsatzsteuer-Gesetze in Rechnungslegung - Ombudsmann meldete sich nicht mehr - WDR nicht je auch nicht in Arbeitsunfällen-Sachen und Arbeitsvertragsdingen - Sender sind pflichtige Grundversorger laut Bundesverfassungsgericht


Wegen wirklich vielen Sicherheitshinweisen wegen Lebensgefahren, bundesweit, EU-weit, weltweit, scrollen Sie bitte weiter runter, zu den News, die Sie eigentlich hier direkt oben lesen wollten Da wirklich so so viele Verbrecher sind, hänge ich tierisch hinterher mit meinen Updates und neuen Ergänzungen.

Sicherheitshinweis, Gesundheit, Seuchengefahren, Düsseldorf, China Gestank, Ruß-Brand-Pilz an Bäumen ist in Wahrheit echter Brand, unterirdisch, durch Schwelbrand auch in Lüften, Grillen und RaucherINNEN, Täter mögen nur brandheiße Luft, auch bekannt als Nikotinpimmellutscher und Dauerkranke, und "der Baum nervt, der soll weg, lieben nur zugebaute stinkende Ekelstädte, das sind die Suffocation Fetisch-Freaks oft aus Asien, die lieben es auch alternativ sich selbst die Amtenluft zu vermindern, zu verschlechtern, zu verseuchen und auch deratigen Luftröhrenzudrücksex, mögen primär nur dreckige Luft und Kotpestluft, HundehalterINNEN sind auch oft so, Ekel-Asiaten und Olympiaden, Aberkennung sämtlicher Sporttitel und Medaillen, Generalkonsulat Düsseldorf der Chinesen - fast beim Vodafone Campus, das ist ca. 1 Gehminute nur entfernt, 21. März 2019, 20.18 Uhr DIE STINKEN, also der Bereich Konsularabteilung, wenn man daran vorbeigeht, riecht wie ständig ungewaschene Personen, die IMMER UND NUR UNGESUND essen und komplett innerlich versäuern und das angereichert mit Tier-Pisse auf Vogelscheiße, also wie meine Nachbarn hier im Haus. Vor dem Haupteingang (alles hinter Gittern, kein Wunder) stehen zwei Plastiken oder Steinlöwen, also Mafia-Laden. Die sind doch wenn immer nur Drogenfreaks, damit die sich selber nicht riechen müssen. Dreckspack. Die stinken bis auf die andere Straßenseite und auf die gegenüberliegende Häuser. Elende Ekelperverse, schämen sich noch nicht einmal, brachten sich nicht um, leben noch immer. Eventuell müssen die alles Gegenüber desfinzieren lassen und hygienisch sanieren lassen und selber endlich in die Heimat verfrachtet werden, mit Air China oder China Cosco Sea Freight.
Die Asiaten sind NICHT je geeignet für internationale Sport-Events oder Olympiaden, der Gestank macht eher klar, kein Asiate, oft sind ja eher angebliche Frauen, die wie "Kleiderschränke" aussehen mit zwei Füßen, ist je überhaupt sportlich fair gewesen, noch gesund, noch überhaupt in Ordnung. Das machen sie auch überhaupt mit Wohnraum Hijacking, Ekelgestank, Ekelasia-Zigaretten und Pissegestank und Baumgestank als Zigaretten klar. Es wäre besser, wenn die Olympiade wieder wäre Scheißkack-Ostblock der Syphilis-Brigaden und Asiaten, DDR und wir der echte Westen machen mit den anderen Sport. Die Asiaten stinken leider auch auf deutschen Sportplätzen, als ob die nichts Anderes kennen als Psychedelika, Narkotika, Psychopharmaka und KO Tropfen samt Hypnotika. Asiaten sind leider eher Primitive, ein Pisservolk. Egal ob vorne am Pimmel an der Warteschlange im Supermarkt, oft hinten auch aus dem Arsch oder genitalkranke Kinder, wie nach einem Rentnermassenkinderfick. Es hat was teilweise von Ostblock-Schwuchtelszene auf Droge. Geishas waren ja oft Gays auch in der chinesischen Oper. Das heutige Präsidenpaar ist ein Huawei-Terrorist und Psychiatrie-Junkie mal gewesen der Klappse Grafenberg, Station 2D, in Düsseldorf, ca. 2004. Huawei durfte deswegen gar nicht je hier gebaut werden. Junkie-Stinkiepack mit Psychopharmaka-Tabak-Zigaretten.
>Neues von den ekligen stinkenden Asiaten. Baby im Kinderwagen stinkt wie schlimmmster Candida Albicans wie mit gleichzeitig durchgefickt von einem Pisse-Rentner, ganzer Babywagen samt Mutter voll. Andere Kinder, Kindergarten-Alter , wie Diptherie auf Angina mit Syphilis aus dem sprechendem Mund. Die Gegend ist als gewerbliche Mafia-Gegend und Drückerkolonne zu bewerten, mit Ruhrpott-Kack gemischt mit Schoko-Geruch, das wie eine Gaswolke mit unsichtbaren Barbapapa Figuren wirkt und alles zumieft. Na, wie der Gestank aus der Konsilarabteilung stank aus dem Generakonsulat auf Straße auf dem Niveau von Ostblock-Ekelnutten, die nicht je zum Gynäkologen gehen (dürfen). Ich melde mich mal deswegen verdachtsweise mit Chlamydien, es hat was von Sinusitis aus der Vagina, infiziert durch die Luft. Ärzte versagen total, evt. niemand davon echt, man bekommt Hausverbot oder Ostblock-Sprüche von HelferINNEN, ja das macht nur die Polizei. Befingern. Einige Straßen riechen ebenso wie Angina und mehr in Kopfhöhe wie aus 1. Etage strömend. Also Finger weg vor den Ekel-Asiaten, Russen, Ukrainer, Ostblockies, Inder und DDR-Gangs. Ganz ehrlich, der Rest will nur dumm ficken, die Asiaten ficken Kindern von kleinst auf direkt mit, und sind nur Opium Dens Gangs, glauben Sie nicht je einem einzigen Sportergebnis. Die hauen alle Sportler um, mit deren Shaolin, und KO Tropfengangs, glauben Sie nicht je einem Olympia-Ergebnis, das gilt auch für ReiterINNEN.
Nehmen Sie daran nicht je teil. Etliche Pferde wirkten nicht wie echt oder im Schockzustand.
Viele Staaten haben zu viele Kriegsverbrecher. Und Burka Babes im Veachvolleyball ist wie Nonnen am Strand von Italien, die was rumspielen. Aber die Asiaten hier wollen alle nur Drogen und Psychopharmaka, sind gerne illegal, arschen alle und jeden an, halten sich dabei für eine coole Sau, wollen nur den Hintern versohlt bekommen und in ihren Ekelknast zurück und glauben Sie keinem einzigen Visum deren Länder. Die faken sowieso alles. Die sind Copycat Freaks und wie las ich, Huawei ist eine Nachbildung in China eines deutschen Schlosses. Komplett Copycat. Mehr können die nicht.
Die DDR ist ein ein Stück Arschdreck, wollten ja unbedingt wie ein Haufen Schizophrener "Wir sind das Volk schreien" und rasten so gewaltsam in einen anderen völkerrechtlichen Staat, nämlich BRD. Die hatten auf sich selbst keinen Bock und wollten sich neu erfinden, kommt dahinter noch der Ostblock-Troß und die China-Mafia gleich mit. Nur weil die Schwuchteln mehr dann ficken konnten und mehr Kinderfick bei rumkam. Der Rest ist Sportbetrüger und hey, bei dem, was ich hier erlebe, nicht vergessen, Sumo-Ringer, die fetten Typen da in Windelchen, das ist sonst auch deren Fetisch, Riesenkacke vom Bordell-Laufstall. Das ist Feitsch-Szene, mehr nicht. Hier ist seit den Scheißkackausländer im Naturgebiet, auch verursacht von perversen Ruhrpotterwachsenen nur noch eine Rauchschlotgegend, weil die gelangweilten nicht genügend Pimmel bekommen. Die sind die Urversucher, des Ruß-Brand-Pilzes. Es ist Brandgas und Giftgas. Die mögen keine Bäume, die wollen nur Rumpissen, Rumkacken, Dummrauchen, vergiften und sind Brandstifter. Die wollen nur alles grau in grau, keine frische Luft und tun sonst auf vegan. Die sind Umweltterroristen aus der Ruhrlandschaft - direkt am Baum am besten noch wie ein Köter auch hinkacken. Natur wollten die icht je, nur zerstören. Die sind Weltkriegsleute, da gibt es dann genügend, die gerne ficken kommen. Suchbegriffe bei Achtung Intelligence sex im krig brutal kk. Das ist die Welt von "Achtung Idioten" des Kotleichenfans Maynard und seind gelangeweiten Krackrauchnutten mit den Ruß-Brand-Bäumen der REAL Metrosupermarkt-Szene und Lockerbie.


Sicherheitshinweis, Terrorismus, Lockerbie-Attentat, Gaddafi, Schottland und Kotleichenfan Amtsgericht Düsseldorf, deutsche Behörden, REAL Supermarkt, die Metro AG und Maynard und die Klappse Grafenberg (Düsseldorf) in ihrem vertuschenden DDR-Stasi Stil des ollen Ostblocks, 20. März 2019, 07.36 Uhr Steht in der BILD Online, die Spuren führen nun zur Stasi. Ich habe schon vor über 10 Jahren ausgesagt. Es war ein Deutschland-Ding, wahrscheinlich DDR. Ich hatte das ganze eigentlich durchrecherchiert und letztens auch in der Sache REAL Supermarkt und Kotleichenfan Maynard und seine Geldwäscherei-Dinger mit "Gaddafi-Leuten" schon mal auf den Tisch gebracht. Es ging auch um den alten Discotheken-Anschlag in Berlin und Namensverwechselungen. Außerdem war Gaddafi tätlich von anderen bedroht worden, evt. zusätzlich noch von Hollywood Stars bzw. Top Schauspielern. Eigentlich ist das seit mindestens 2004 bekannt. Täter und Opfer landen irgendwie immer in der Klappse Grafenberg, die waren damals primär ein DDR Ekelregime in Düseldorf. Es ging teilweise auf Namensverwechselungen zurück bis zu einer Pressekonferenz mit Patti LaBelle in dem Hotel Gravenbruch in der Nähe von Frankfurt / Main. Ich war damals dort für den Rheinboten oder es war Düsseldorfer Anzeiger. Zusammen fuhr ich dort hin mit dem Konzertveranstalter Peter Rieger und dem Journalisten Hans Hoff, der heutzutage noch immer so aussieht wie damals. Also, ich glaube, das war ich noch in der Schule, also was so um / vor 1985.


Sicherheitshinweis, GKV-Ärzte und IGEL und Inkasso-Ärzte, Cash in die Täsch, 11. März 2019, 05.41 Uhr Denken Sie unbedingt daran, daß viele Personen, trotz Praxisschild etc. KEINE echten Ärzte je waren. Vertragsärzte dürfen GKV-Patienten nicht je ablehnen, sonst fliegen die Ärzte aus dem GKV-System raus. Überhaupt ist es sonst, Unterlassene Hilfeleistung, Körperverletzung und eigentlich Führerschein für den Arzt ist auch pfutsch, also wegzunehmen, evt. sogar die Fahrradfahrerlaubnis.
Sie müssen sich immer an dem neuesten Stand der Wissenschaft halten, SGB V 135a Absatz 1, Sie haben sich dem Patienten zu beugen und gewissenhaft zu informieren und zu informieren und zu sagen, wenn Sie es nicht können und dann weiterzuüberweisen mit GKV-Überweisungsschein - Konsiliarschein. SGB V § 1 Eigenkompetenz Eigenverantwortung der Patienten hat Vorrang. Ärzte dürfen nicht abzocken, IGEL Privatleistung ist verdecktes illegales INKASSO von Ärzten, die evt. keine Zulassung für derartige Untersuchungen haben oder die grundsätzlich modernen Stand der Wissenschaft verweigern und draus Cash-Leistung machen, weil es ja Kassenarzt heißt. Die Anzahl solcher gewerblicher Drückerkolonnenärztemafiosis ist riesig. Achtung Intelligence berichtete oft davon. Drittschädiger sind denen immer irgendwie egal, trotz SGB V 294a.
Im Übrigen scheitern viele bereits am Dr. Titel, ohne med. oder ohne dent. Die sind also gar nix, sondern echte Betrüger. KittelfetischistINNEN und SittlichkeitsverbrecherINNEN. Deutschland ist ein Sittlichkeitsverbrecherstaat und im Wahn der "Schwarzwaldklinik" mit perversen "Wussow-Hühnern". Klinik am Südring von SAT1 ist oft Snuff, echte Patienten, echte Entführte und nicht zugelassene Freaks spielen Arzt. Also ein Schild, das heißt Dr. Müller (ohne Dr. med Müller oder Dr. dent. Müller) ist Fake, falscher Arzt, strafbar. Die Polizei weigert sich die unendlich vielen falschen Dottores in den Knast zu schmeißen. Staatanwälte sind folgerichtig samt Strafkammern auch nur Fake und die Polizei überall nur ein G20 Pisser. Kleinpiefke spielt auf großer Bulle. Ich fand auch keinen echten Ärzte, die Gynälogen-Szene ist oft Ostblockie-Menschenhandel, italienischer Fernsehfreak oder sonstwas aus "Ich würde gerne Deine Kinder kriegen". Aha.


Sicherheitshinweis, Zahnärzte, absichtliche Falschbehandlung, Leichengift, Gesundheit, Lebensgefahr Zahnkrone, Endoskop-Kameras für 8 Euro, 09. März 2019, 14.58 Uhr - Kreisch, falls Sie die Kamera für fast 8 Euro noch nicht gekauft haben, DL auch für Windows 10, machen Sie es unbedingt oder auch woanders. Ich fand Zahnschäden, als ob ich nicht je beim Zahnarzt war, der mal heftig dafür wie ein Inkasso-Kellner sofort Geld abzockte (Pluszahnärzte, Graf-Adolf-Straße). Ich bin mehrfaches Überfallopfer, konnte mich sogar zufällig durch Twitter an die Waffen erinnern, bzw. weiß es noch, sah die da, daß es die wirklich gibt. Es war allen egal, es ging um NSU, Ukraine, und Christoph Gottschalk und Thomas (Wetten daß) und Dolce Media, daraus wurde, beinahe erdolchen inklusive meiner Zähne. Die sehen so aus, wie frisch nach den Attentaten.
Fotos kommen noch später. Der Rest stinkt, so furchtbar, wie bereits faulender Pilz im Körper, also nicht Bier (Pils), faulende Zahnwurzeln und spielt anscheinend Schwarzwurzel. Messerattacken gegen meine Zähne auch vor Weihnachten 2017, es war allen egal und nun dieselben Schäden, wie nicht je geheilt. Und irgendwer spielt Zahnarzt im Haus, es stinkt so in der Küche. Natürlich ist es Polizei egal, aha, die bekämen vom Schulzahnarzt aka Polizeiarzt, anscheinend nur ROTE Karten.
Ich habe Schwarze Stellen wie ein Kind auf einem Milchzahn, der Rest ist weggehauen, draufgeschnitten, da ging es mal um Sven Lau - ewig her - angeblich Al Qaeda, und Solinger Messer, aus Solingen. Abgesehen davon, heißt es Zahnheilkundegesetz, Heilkunde, aber nicht Ersatzzeugs wie Dritte Zähne, außer die eigenen echten Zähne (wie Haizähne, die nachwachsen. Die Täter machen aus Zahnerhalt, den Erhalt der Schäden. Also evt. waren meine Kollegen der dpa Carsten Rave und Meinolf Ellers (Hamburg, für die war ich die Reporterin mal) auch Opfer, dito Hans-Jürgen Jakobs (Handelsblatt) und evt. ex-Kollegen vom früheren Kress Report und MEEDIA. Jemand muß die mal bitte informieren.
Vorsicht, laut Zahnheilkundegesetz sind Zahnärzte nicht gewerblich Tätige, aber leider brechen Sie das Gesetz und meinen private Firmen zu sein, wie die Pluszahnärzte. Kaufen Sie sich unbedingt eine günstige Endoskop-Kamera u.a. bei Action. Die kostet 8 Euro und auch ist per Link in der Bedienungsanleitung das Gerät auf Windows 10 möglich. Man sieht Zahnschäden noch und nöcher und muß sich fragen, wieso Zahnärzte so schlampen und trotz genauer Untersuchungspflicht, nicht jeder Zahn auf Bazillen einzeln gecheckt werden und nicht sofort in eine Fachklinik (also wie Unikliniken etc, also wo alle Fachrichtungen drin sind) überwiesen wird. Zahnärzte übertünchen nur, heilen, trotz Zahnheilkundegesetz - eher nicht Etliche führen deren Dr. Titel ohne dent. oder med. Prophylaxe mit Air Flow Pulver ist NUR zahnärztlichem Personal erlaubt, mit Approbation, da diese oft die Zähne schädigen. Es ist eine Seuchenschleuder und eigentlich verboten. Sie verursacht Herzerkrankungen (ganz bekannt), das ist den Zahnärzte, mit den Prophylaxen-Tussen aber wurscht und zocken auch noch Geld ab. Schwarze Stellen im Zahn sind immer giftig, septisch, unter Zahnfüllungen auch, Bazillen blieben drin, kein Bazillenstatus wiederholt gemacht, keine Antibiotikum, es entwickeln sich oft Actinomyceten bzw. Leichengift im Körper. Es fielen Fehler auf, tonnenweise. Totalschaden ist es nicht, man kann es reparieren, aber Zahnärzte mögen nicht heilen, Antibiotikum und Pflicht anti-Tetanus-Schutz gar nicht und Schutzimpfungen (nach Titer-Test) schon mal gar nicht. Die mögen es siffig - Horrorfilmärzte oft ohne wahre Zulassung. Ärzte die DAUERHAFT beruflich in dem Job als Zahnarzt arbeiten wollen, benötigen eine Approbation, andere nicht.
Tut die Einstichstelle danach weh oder der Zahnarzt kündigt an, es wird noch einige Tage weh tun, OHNE vorherigen Tetanus-Titer- Check, Auffrisch-Impfung zu überweisen, oder OHNE Antibiotikum, oder OHNE Schmerzmittel wie gleichzeitig wie entzündungshemmend, ist der Zahnarzt ein "Massenmörder" und Sepsis-Schleuder und findet bei IHNEN Rückenweh, Kopfweg und Herzprobleme toll. Einige dürfen angeblich nichts auf GKV rezeptieren, trotz GKV-Kärtchen, ja dann ist die Flitzepiepe nicht echt, ist mir passiert: Pluszahnärzte und alle anderen überhaupt. Beruf Dünnbrettbohrer mit Schwarzschimmel im Gehirn.
Es heißt Zahnheilkunde nicht nur Ersatzmaterial für ein Robotermetallgebiß sozusagen und Zahnmedizin, nicht, man amputiert mal eben einen Zahn. "Um einen Zahn mit einer Krone versehen zu können, muss der Zahn zunächst präpariert werden. Dafür müssen leider bis zu 60 Prozent der teilweise gesunden Hartsubstanz entfernt werden." Quelle: https://www.deutsche-familienversicherung.de/ratgeber/artikel/zahnkrone-arten-behandlung-und-kosten/
Extrahierte Zähne ohne Amalgamfüllungen sind keine Körperteile im Sinne des Abfallschlüssels AS 18 01 02 und werden mit dem Hausmüll entsorgt. (Info der Zahnärztekammer) bald das und mehr in: Update10 Düsseldorf : Wenn Personen meinen Arzt zu sein - Lebensgefahr bei Pluszahnärzte in Düsseldorf und anderen Zahnärzten ? - keine Antwort von Gerichten oder Behörden ES IST DEN ZAHNÄRZTEN schnurzpiep der Uniklinik vor Weihnachten 2017 auch


Sicherheitshinweis, Völkermord, Holocaust, Mobbing und Chauvinismus, Terrorismus, Gesundheit, Palliativ ist Völkermord, quasi Todesdroge auf Rezept wie beim Tierarzt, der das Tier mal eben einschläfert - beim Mensch dauert es je nach Zeugs was länger und absichtliches Siechtum OHNE daß der Arzt je heilen wollte bzw. es je konnte von seiner Bildung her, Terrorismus 02. März 2019, 08.04 Uhr Was im Ostblock mal verboten worden war, auch wegen kritischer "Der Spiegel" Berichterstattung, wurde in Deutschland hoffähig gemacht und erlaubt: Cighid ist ein Kinderheim in Rumänien, nahe der Stadt Oradea auf dem Gebiet des Dorfes Ghiorac, Gemeinde Ciumeghiu an der ungarisch-rumänischen Grenze gelegen. Das Heim wurde in einem ehemaligen Jagdschloss errichtet, welches der ungarischen Adelsfamilie Tisza gehörte (ungarischer Name Csegod). (...) Diese Diskriminierung von Menschen mit Behinderung umfasste auch Sterbehilfe und Palliativmedizin. Der Fall wird auch aus Sicht der Medizinethik und Herrschaftssoziologie betrachtet. Sechs Kilometer entfernt liegt der Friedhof für die Opfer von Cighid mit 137 Gräbern. Auszug-Ende Quelle: https://de.wikipedia.org/wiki/Cighid
Sterbehilfe und Euthanasie mit Palliativmedizin gibt es überall in der BRD seit danach. Es ist identisch und noch schlimmer. Sogar auf Nordseeinseln ist Euthanasie (Palliativmedizin) und die Innere oder Naturheilkunde oft in einer Praxis zu finden. Viele Psychiatrien sind nicht anders, sind identisch eher und dieses Wohnhaus auch: Hilfe für Cighid | spiegel.tv https://www.spiegel.tv/videos/140233-hilfe-fuer-cighid (...) ... das Horror-Kinderheim von Cighid. Noch kurz zuvor dämmerten im Halbdunkel mehr als 100 behinderte Kinder in ihrem Kot und ihrem Erbrochenen dem Tod ... Auszug-Ende In der Klappse Grafenberg und in vielen Krankenhäusern ist der Gestank identisch und Menschen pissen in die Betten, es ist allen scheißegal, das würden Alkoholiker so machen, erklärte eine faule Pflegerin. Im Übrigen, sollten dort die GKV-Patienten selber die Betten beziehen, also Bettlaken-Wechsel etc. Immerhin, auf jeder Station stand jedem Patienten (nicht für die Bettwäsche) eine Stationswaschmaschine zur Verfügung. Ansonsten ist Deutschland rumänisch-ungarisch also. Cighid Scheiße-igitt. Schland-Land wie die GSTA Düsseldorf und Kotleichenfan Maynard auch (siehe REAL ASUS Story und weiter unten Neues dazu auch bald in Dokumentenecht sind die Gerichte und Behörden nicht). Die sind einfach nur Scheiße.


Betrug an Microsoft, versuchter Mord, versuchte fahrlässige Tötung, Ekelperversion der METRO AG mit den Drogenschlampen der Staatsanwaltschaft Düsseldorf und Generalstaatsanwaltschaft Düsseldorf, Betrug an Microsoft durch Fake Geräte und Fake Lizenzen gebilligt OHNE Richter durch gewerblicher Verbrecherbanden, die in der Staatsanwaltschaft und Generalstaatsanwaltschaft Düsseldorf arbeiten, übrigens viele Büros und Arbeitgeber und Krankenhäuser mögen KEINE Klo-Hygiene, die werden oft nicht geputzt oder wenn wie in Notfallkliniken nur einmal am Tag, es soll ja krankmachen und stinken, und alle nur noch Scheiße sein. Menschenhandel und Terrorismus, 02. März 2019, 07.16 Uhr Es wird Antrag nachher gestellt die Generalstaatsanwaltschaft, die nur kritzeln kann, aber nicht leserlich unterschreiben in Haft zu schmeißen oder in die Psychiatrie wegen Kotleichenfan Maynard, Verunfallung und Vergewaltigungsbeihilfe auch an Krankenhauspersonal Schön Klinik und an mir, unterlassener Hilfeleistung, falsche Ärzte und Geldwäscherei, es kritzelte Oberstaatsanwalt Landkrone. Brief vom 20. Februar 2019, heute am 01. März 2019 erhalten.
REAL Sache, SGB VII und DFV - Deutsche Familienversicherung Leistungsfall, Verbrechen gegen die Menschlichkeit und KO Tropfen-Verbrechen. Medizinische Untersuchung wurde verweigert. Verbrechen vom u.a. 25. Juli 2018. Februar 2019, Verunglimpfung des Amtsgerichts und Geldwäscherei-Verbrechen Nigeria Connection seit 2004 und davor und andauernd. Link kommt noch. Es geht auch um den REAL Supermarkt, daß die gnadenlos Berufskiller und Vergewaltiger ohne Strafverfahren dann jedem aufhetzen. REAL ist ein Unternehmen der Aktiengesellschaft namens METRO. METRO ist in der Nähe der Graf-Recke-Stiftung eine Heimanlage für sogenannte Psychos, psychisch Kranke, also die sind keine Kranke, sondern werden mit Betäubungsmittel zugedröhnt. Ermittlungsrichter gab es nicht je. Staatsanwälte entscheiden persönlich alleine, lassen Opfer nicht je untersuchen. Es handelt sich um gewerbliche Verbrecherbanden im riesigen Menschenhandelsstil.
Das Correctiv hatte ihn mal erwähnt, diesen Landskrone, der wie Ur unterschreibt - so die Unterschrift.
https://correctiv.org/aktuelles/spendengerichte/2018/02/03/justizspenden-in-nrw-wohin-gehen-150-millionen-euro
Bei der Verteilung der Justiz-Einnahmen aus Bußgeldern und Geldauflagen kommt es offensichtlich zu erheblichen Ungleichgewichten. Gerichte und Staatsanwaltschaften in Nordrhein-Westfalen weisen Organisationen der Straffälligen- und Bewährungshilfe deutlich mehr Geld zu als Vereinigungen, die den Opfern von Verbrechen helfen. Zu diesen zählen zum Beispiel Hilfsvereine für Frauen, die sexuell belästigt oder missbraucht wurden, oder auch der „Weisse Ring“. Die Daten gehen aus Unterlagen der Generalstaatsanwaltschaft in Düsseldorf hervor, die CORRECTIV ausgewertet hat. - Auszug-Ende
Es ging auch um Lizenzbetrug GEGEN Microsoft und Billigung durch deutsche Behörden Fake Computer aus China via REAL Supermarkt zu verkaufen, die eigentlich ASUS Taiwan sind. Microsoft soll der GSTA Düsseldorf samt StA Düsseldorf bitte ALLE Computer sperren. Das LKA Düsseldorf ist dafür zu blöd. Die sind DDR Ostblock-unterminiert. Das MEK ist anscheinend im McDo-BSE irgendwo verschollen. Dankeschön. Die Staatsanwaltschaften entscheiden OHNE Richter und ohne medizinische Untersuchung alleine , ohne zu befragen und sind Massenmörder und evtl. Mörder an Alexis Arquette, (tatbeteiligt die Behörden) plus Kannibalenmord, Waffenhändlerei, Kashoggi, die mögen böse Pimmel die STA und GSTA und Fickie Fickie. Evt. sind die MitarbeiterINNEN aus Nuttenställen entlaufen oder Klappse. Die Staantsanwaltschaft hatte immer den Ruf weg, eine hörige Drogenschlampe nur zu sein. Die lieben Facial Squirt und Anal Squirt und den vollen Beschiß. So, wir Opfer wollen Euch Behörden nackig auf YouTube sehen oder Pornhub, schickt Link bitte, ob das der Maynard organisieren kann oder die Klappse Grafenberg? Die StA ist eh nur Drogennutte. Schon immer und Landskrone ist der IT-Dezernet unterschreibt wie ein Geschäftsunfähiger nur mit Kuli Schriftzug Ur. Gehört das Ur in die Schweiz, ist der oder die aus der Sicherunngsverwahrung Luckhaus entlaufen - Klappse Grafenberg? Die GSTA ist nichts Anderes als ein Cholera- und Lepra-Fan, seit 2004, wollen die nur Kot und Scheiße. Die sind hörige Scheiße-SklavINNEN, wie die Strandnutten, die gerne in Hundekot liegen und auch den Geruch in der Schön Klinik geil finden. Die sind jedem Hund hörig. Also, ab mit Euch auf Pornhub, Link bitte schicken. Mehr als Porno-Kot-Lepra-Fans sind die nicht, die Düsseldorfer Staatsanwaltsschaften, die Sklaven der GSTA und die Polizeitrottel. Also Video zeigen von Euch. Die sind wie Behindertensexclub Ulvi Kulac und Peggy Knoblock Massaker und Dutroux. Also, die sind jedem Sex-Verbrecher hörig und ließen sich immer gerne durchficken, auch von RentNERINNEN mit Mundgeruch. Also, wie war das Kinderlied: Sankt Martin, Sankt Martin, Sankt Martin steckt die Finger in die Futt und schreit hurra, ich krieg sie nicht mehr russ. Viele Eltern wollten immer nur von ihren Kindern beschissen werden (die Naturwindelfreaks), angepißt werden (Kind wurde mit Lachen der Eltern belohnt), Männer wollten nur Ärsche lecken, weil da so viel rauskommt und die Frauen nur Schläger, egal ob Tennisschläger und Kanonen oder eine direkt auf die Backe. Ich vergaß, Deutschland ist nicht Schland, sondern Kotistan.


01. März 2019, 08.53 Uhr Ich war Einbruchsopfer und Hacking-Opfer. Vorsicht Lebensgefahr! Seuchen und Siechtum in Düsseldorf und vor falschen Ärzten. Bei derartigen Situationen (stinkende Häuser wie Lepra auf Pest, Hepatitis-Verdacht, dicke Luft wie sogar Ekelpups auf Ekelkrankheiten die aus Häusern abstrahlen, sogar in Treppenhäusern und sogar Enzephalitis abstrahlen, Asiaten sind bekannt für die SARS Epedemie für ca. 16 Jahren auch in BRD und Düsseldorf und auch für EHEC und Japanische Enzephalitis hier, dito in deren Kindergärten sogar hier in Düsseldorf. Die haben kein anderes Hobby, als immer Seuchen zu verbreiten, Massenmörder wie Kamikaze Selbstmordfans) - zu viele unterschiedliche Asiaten, die alle nicht legal wirken, Drittländer, Ostblock) dürfen Deutsche nur zu deutschen Ärzten und viele Gesetze in der BRD gelten NUR für deutsche ÄrztINNEN, nicht für Drittländer - teilweise nicht für EU-Personen. Update1 Ärzte im Notfall - wo gibt es echte & was schreibt Weltgesundheitsbehörde vor ? Vorsicht LEBENSGEFAHR wegen Assistenzärzten, nur Ärzte haben Heilzulassung, aber Wikipedia: "Assistenzarzt" ist ein veralteter Begriff, der laut Beschluss vom 113. Deutschen Ärztetag im Mai 2010 eigentlich nicht mehr verwendet werden sollte, da der stattdessen empfohlene Begriff "Arzt/Ärztin in Weiterbildung" die Qualifikation, die mit der Approbation erlangt wurde, deutlicher widerspiegelt.[1] Schön Klinik Düsseldorf und EVK haben Assistenzärzte in der Notfallabteilung - alleine untersuchend behandeln können die nicht, also die schicken davon, holen keinen Facharzt.


27. Februar 2019, 18.18 Uhr Vorsicht, Lebensgefahr, Massennmördersyndrom bei ARD und ZDF samt WDR: Die Psych KG WDR Story ist online aber noch in Bearbeitung. Der WDR Ombudsmann meldete sich nicht je. Gehen Sie unbedingt davon aus, daß alle ARD Sender und ZDF Fake sind. Die sind gewerbliche Freaks, sowieso mit Umsatzsteuer-ID. Rundfunkbeitragsservice ist Privat-Call Center ohne Rechtskraft. Vom Benehmen her, sind die eher Maynard Kotleichenfan. Wer schwarz sieht, das mal sagt, aber in Wahrheit meint, keine Farbe zu sehen, kein BILD zu sehen oder man wird fast ohnmächtig, also Kreislaufprobleme, der wurde evt. auch mal überfallen wie ich, trotz GEZ-Bezahlung, ich hätte ja schwarz gesehen. GEZ war ein Bordell-Zuhälterbetrieb. Stasi-Verbrecher.
Zu den Tätern gehörte ein angeblicher Polizist, der sich Harkort nannte, und eigentlich mit seinem Buch "Rot ist tot" bzw. "Roth ist tot" berühmt werden wollte. Auch waren angeblich Gerichtsvollzieher ohne Rechtsgrund, da bezahlt worden war, auf der Kronprinzenstraße tatbeteiligt. Etliche sind eher ein Bordellbetrieb. Es ging bereits damals um die Verwechselung Taksim Platz in der Türkei und einen Taxiplatz in Düsseldorf und damalige Zeugen. Grundsätzlich war es ARD und ZDF samt WDR scheißegal, egal ob Personal Opfer war oder nicht oder ehemaliges Personal. Teilweise agitieren die Tätergruppierungen gemeinsam mit RTL und SAT1 wie ProSieben, Kabel1 und RTL2 damals und Scripted Reality und Sendungen wie "Frauentausch".


Das ZDF will ja eine Behörde sein, laut Artikel 87 GG Absatz 3 wäre dem so, aber die absoluten Geldmafiosis der Drückerkolonne haben bekanntlich eine Umsatzsteuer-ID, gewerbliche Steuernummer, Firma und schustern sich Gehälter jenseits eines Behördenchefs zu, sondern Privat-Oberbonze-Firma, der dann die Bewohner der BRD privat abzocken, wo gibt es sonst so was? Das Gehalt entspricht NICHT dem eines Behördenleiter. Aus turi2 Medienbranchendienst von gestern: Zahl des Tages: Läppische 350.400 Euro hat das ZDF seinem Intendant Thomas Bellut 2017 überwiesen, teilt der Sender mit. Hinzu kamen ein Dienstwagen und monatlich 766,94 Euro "Aufwandsentschädigung", zusätzlich 41.135,48 Euro für Tätigkeiten bei Tochterfirmen.
http://rdir.de/r.html?uid=D.B.CDTF.PO2.Bir1L.A.lKG_Bv5rkdpfqTElF5qItLpMi8k6dL_jb_xnKJ6-S498-xeafNw4kkw13dDqHLrD3X2NDSyt8ljkOV_jyy8hggAus MEEDIA Brancheninformation von heute: Wie ich vor einiger Zeit las, ZDF fährt Verlust ein, von über 138 Millionen Euro Miese im Jahr 2017. Also echt Pleitegeier. 2017 hat das ZDF Kosten gehabt von 2,291 Milliarden Euro und Einnahmen von 2,188 Milliarden Euro. ZDF ist gemeinnützig, hat eine gewerbliche Mehrwehrtsteuer U-St-ID im Impressum und ist insolvent eigentlich und zockt illegal vom Volk ab. Privatabo-Sender, Volk soll zahlen, anstatt Staat, also ist der Sender nicht öffentlich-rechtlich, deshalb gewerbliche Umsatzsteuer-ID. Betrügersender. Wer so mit dem Geld aast, kann nicht wirtschaften für so ein Kack-Programm. ZDF darf eigentlich nur einen Sender betreiben, aber die Sender sauen gerne mit Geld anderer und Fake News herum. Behörde ist laut EU eigentlich der Staat, nicht Volk muß bezahlen. Wäre eigentlich via Steuergelder. Dort arbeiten Schwersüchtige und Vollfreaks.

Sicherheitshinweis, Recherche-Tipp wegen Lebensgefahren, Deutsche-Vertreiber durch Polen man wieder mithilfe von England - Personalsuche der Düsseldorfer Uniklinik in England, will polnische Mitarbeiter in Düsseldorf, 23. Februar 2019, 13.16 Uhr Vorsicht vor dem "neuen" Ärztlichen Direktor der Uniklinik Düsseldorf. Frank Schneider heißt er und ist ein Klappsenheini. Ein Psychiater, so völlig entgegen Gymnasialbildung und Verwaltungsarbeit, so völlig körperunnah. Seelchen. Leider kommt mir die Type bekannt vor. Vielleicht Ihnen auch. Ich weiß nicht, wohin ich den stecken soll. Vorhin gesehen, eine ältere Matroschka, also ältere Version vom Ärztlichen Direktor, mindestens genauso viel älter ausgesehen wie ich. Correctiv, Schauspieler oder wer ist er? Er vom Standort Jülich als Wohngebiet her, ist vielleicht ein Liebchen von Psychiater Malevani, der nicht je wahrhaben wollte, daß es Al Qaeda und ISIS und die Sauerlandzelle gab, das Parlamentarischen Kontrollgremium für Geheimdienste, auch nicht. Logo, die hätten den verhaften müssen, den Kack-Ausländerpsychiater der Klappse Grafenberg, da war Frank auch mal tätig, von 1996 - 2004. Der ist eine Psycho-Liesel mit Depressionen als Krankheit Diagnostiker, Heulsusenclub der Hormongestörten und Schiefwirbler samt Schädelhirn-Sepsis oft irgendwo plus Allergie und Vitamine und Elektrolyte-Störung. Wer ist er wirklich:

Foto via RP Online und RWTH Hyperlink. Ist der ein Gert Postel, Freak, der sich als was ausgibt und es nicht je war oder Schauspieler. Krimineller höchst wahrscheinlich, vielleicht mit Russen? Je nach Foto kann er Betroffenheitsmimik (Theaterlaiengruppe) oder hat "Joker"-Lippen wir Robbie Williams. Ich war mal nach Aachen entführt, da ging es um falsche Gutachter, die teilweise Kunstgutachter waren (Gemälde) und NSU und Zschäpe etc.


Sicherheitshinweis, Lebensmittel, Peta, Metzger, Düsseldorf, Ratingen und evt. NRW, Gesundheit, Psychopharmaka, Kannibalismus, fehlende Hygiene, Fleischlieferanten, Seuchenverbreitung durch Pommesbuden und Restaurants, 23. Februar 2019, 05.10 Uhr Vorsicht, viele Leute, nicht nur Drittländer und Griechen etc, lieben Ekelhähnchen und das seit einigen Jahren. Aus Stuffed Chicken spritzen einige leckere Hähnchen zuvor mit Mundgeruchsbazillen, Pisse oder Kot zu und bestreuen dann Drogen auf das halbe Hähnchen, daß dann nicht mehr verzehrfähig ist, aber Ausländer und andere mögen Faulfleisch gerne.
Es scheint so, daß AusländerINNEN wie aus dem Ostblock und Asien, sehr gerne Menschenfleisch essen und auch teilweise Hund oder Pferd in deren selbst gemachter Wurst verzehren. Auch verkeimtes Fleisch ist deren Faible. Eventuell dachten sie, in Kinderwurst, seien Kinder drinnen. So dumm muß man sich das mit der "Bärchenwurst" vorstellen. Etliche sind so eklig in Düsseldorf.
Zuvor waren zwar eitrige Schweinehirne aus Polen bekannt, die nach Deutschland importiert worden waren, Pferdefleisch via Holland in Fleischnudelsaucen bekannt und Antidepressiva in Langustinos, damit diese die dunkle Meereshöhle verlassen, aber der Verkauf und Verzehr sollte für einige Zeit verboten werden bzw. totales Geschäftsverbot und die regelmäßigen Konsumenten in eine Quarantäne-Station kommen. Es wird dringend geraten, KAUM Hähnchen aktuell zu verkaufen, besser diese gesichert einzufrieren und alles genau zu überprüfen. Einige Imbisse sind seit 2004 verdächtig mit Ostblock-Terroristen zu kollaborieren.
Ansonsten sind etliche Schnellimbisse samt Restaurants mit Ekelfleisch bekannt, als ob die Käufer, einige essen das gerne, damit ihrer Hörigkeit dem Mundgeruchs-Massa und Scheißer beweisen wollen. Einige Täterinnen sind selber so mit Gift eingesprüht, also kein Parfum, daß das Essen sofort faul-giftig wird, wenn die dort Essen holen. Das ist oft riechbar oder & und fühlbar.


Sicherheitshinweis wegen Fake News Blatt DER SPIEGEL, deutsche Presse, Großverlage und das olle Fernsehen, 22. Februar 2019, 01.59 Uhr Denken Sie bitte daran, daß die große Presse, nur anal liebt, Analphabet gerne ist, andere gerne essen, ein Arschlecker immer gerne war, jeden Kasper als tollen Politiker ansieht, egal ob verfassungskonform oder nicht, wie aus einer Orgien-Kommune, nur ein Schleimscheißer ist und mehr als Drogenparties und Suffparties haben die von Stars auch nicht zu berichten oder dummsülzenden Politikern. Sie alle lieben den Shrink, den gehirnschrumpfenden Psychiater, mit seinen echten Drogen auf Rezept, Party People mit Alkohol, KitKat-Club Nutten, kapieren eh von nichts, sind lieber Autoren, kapieren kein einziges Gesetz und waren folgerichtig nicht je in der Schule in Deutschland oder NRW. ARD und ZDF sind übrigens laut deren Gesezen gemeinnützig. Behindertenwerkstätten, also. Die haben die Schule nicht je verstanden, nein nicht die Advertorial Journalistenschule, die normale aber die meisten kapieren die Landespresserechte - also die Gesetze nicht, EU-Recht nicht je und mit Human Rights braucht man erst gar nicht anzufangen und das obwohl alle Gesetze online stehen.
Die sind wirklich alle so, wie gelernt zu meiner Schulzeit. Anarchische Terrorbanden - der Rest wäre gerne Journalist, nennt sich offenkundig aber Autor. Fiktionale Suffkacke.

Angeblich hat ein Journalist namens Claas Relotius Stories gefälscht. Ich las keine von den Stories, weil es mal abgemacht war, das Nachrichtenmagazin für seine ständige Fakereien hochgehen zu lassen, auch wegen den Missetaten von Stefan Aust. Der galt mal als Terroristen Kollaborateur Terror-Organisation (nicht-China) Rote Armee Fraktion. Auch andere angeblich echte Presse sind gerne eher Terroristen, Hochverräter und auf Meuchelmord-Niveau und sind fernab davon, die Wahrheit zu berichten oder verfassungskonform zu sein, wie es der Artikel 5 Grundgesetz aber vorschreibt, verfassungskonform zu sein. Viele sind gerne Freaks, die andere überfielen lassen, die das mal spitz bekommen hatten. Scripted Reality, sei es Klinik am Südring, Versicherungsdetektive sind genauso mit ihrem Sendeformat. Ekelverbrecher nämlich in Wahrheit, genau wie die "Bürgerkriegs-Sendungen" wie Echte Fälle, echte Polizei. Doch die Presse, die angeblich eine ist, meuchelt lieber mit. Genau wie Ekelstars wie Dieter Bohlen (DSDS). Ich las Spiegel TV will in Zukunft keinen Chefredakteur mehr haben, sondern nur noch Produzenten. Ich bleibe weiter an der Story, hat man keinen Chefredakteur als so großes Nachrichtenmagazin-Fernsehobjekt, ist man keine Presse, sondern Advertorial und eher fiktional. Die
Denken Sie bitte daran, daß viele Großverlage, Presse und Fernsehen Völkermörder sind. Die rügen nicht Palliativ-Medizin. Palliativ ist jedoch Euthanasie-Mittel, sollte vom 2. Weltkrieg bekannt sein. Sonst identisch mit Todesspritzen-Zeugs in USA und Tier-Tötungsmittel (Einschläfern und töten). Außerdem ist Presse keine Presse (Presse hat Öffentliche Aufgabe, Verwaltungsrecht), sondern sind Privatunternehmen, auch ARD und ZDF (Umsatzsteuer-ID). Laut Krankenhausentgeltgesetz § 1 ist Psychiatrie kein Krankenhaus, aber Presse liebt Drogen und 2. Weltkrieg-Mief, Folter, so dicke fette Bomben, klappsen gerne alle weg, wie ARD und ZDF das auch machen und dpa, Der Spiegel etc. Die töten gerne mit Psychiatern, die Vierte Macht angeblich. Und Schwule auf Pressereisen wollen eh nur Drogen und eine Schwuchtel im Arsch. Mehr sind die alle nicht. (vielleicht einige wenige Fachpresseleute, aber die meisten Hauptsache saufen, Drogen und Massenmorden). Und Asiaten morden gerne mit, Headhunting nicht Karriere.
Anstatt also geeignetes Personal zu finden (heads, aber nicht nur Gehirne wie im Horrorfilm), hauen die quasi auf die Köpfe der geeigneten neue Kandidaten bzw. Bewerber oder foltern diese. Autoren sind übrigens keine Journalisten. Landespresserecht lernt man wie das Grundgesetz auch in der Schule. Da die sich alle nicht an Gesetze halten, sind die keine Deutschen. Denn das Grundgesetz gilt seit 1990 - seit dem Angriff der DDR mit "Wir sind das Volk" - nur für Deutsche. Laut BGB mal sowieso, weil die Juden im 2. Weltkrieg und davor immer nur ihre eigenen Gesetze im damaligen Deutschen Reich haben wollten.


Sicherheitshinweis, Terrorismus, Merkel, Merkel's Zerstörungswut - sie haßt die Bundesrepublik Deutschland, 25. Januar 2019, 06.28 Uhr Angela Merkel, die keine Volksdeutsche ist, aber auf Kanzlerin tun, aber auch nicht wirklich so in echt heißt, haßt Deutschland und Deutsche. Sie lädt ständig viele Drittländer ein, als ob sie hier ganz ex-Ostblock und Asien hier wohnen lassen will, die ständig alle mit ihren Ekel-Ostblock-Gestank wie faule Milch, Ekelfleisch aus Polen, oder Wurst wie ranzige alte Wurst mit 90 Prozent Fett und 10 Prozent Fleischgestank, in Wohnhäusern samt Ekelgasgeruch alle Deutschen wegstinken.
Bei den Gaskriegen geht es um Pups und EHEC. Die ausländischen Staatspräsidenten sind schwerst pervertierte Dummköpfe und sind wie der Name Rußland schon heißt, primär für Dreck, Ekel da und hassen Deutsche Sauberkeit. Sie halten Sauber und Rein muß es sein, für ekliges Nazi-Benehmen, sie wollen primär Geröll, Gestank, Müll und Ekelgerüche. Sie sind Kotkackfans mit Gasgeruch auf Drogen. Ganz ehrlich, sie sind wie dumme Schwuchteln, die in ihrer Dummgeilheit jeden Anus lutschen, Hauptsache sie bekommen die Kacke endlich und verwechseln einen Brennstab auch atomarer Art mid einer warmen Lava-Lampe, die auch öfter schon historisch bei einigen im Arsch landete. Ja, da geht deren Arsch auf Grundeis schon zuvor, die Männer und andere sind schon kalt. Da ist kein Leben, sondern nur Würmergestank. Merkel ist eine Zerstörerin der Deutschen Sauberkeit und Reinlichkeit, sie will wie die vielen Ausländer nur Ekelgestank, Schlachtgestank wie im Ekelaraberviertel, Hauptsache sie kann alle ausländischen Politiker angrabschen und knutschen.
Gas-Deals und Pipelines z.B. vom Putin, erfolgen nur, weil in Deutschland zu viele Ostblock-Ärsche leben. Wären die Ausländer in ihrer Heimat, wäre es endlich hier sauber. Songtext zur Empfehlung: Spielt nicht mit den Schmuddelkindern, sing nicht ihre Lieder. Frau Merkel und andere Politiker sind anscheinend doch entkommene Ekelperverse aus "Psychiatrien" und Spezialknästen". Mit ihrer ständigen indischen Handhaltung, macht sie klar, die Ausländerin Merkel, unterminiert schon immer gegen den Westen und "Die Verteidigung Deutschlands fängt am Hindukusch" an, weil die DDR dort anscheinend gegen die BRD unterminiert. Merkel ist jedem indischen Ekelgestank anscheinend samt Kotgeruch hörig.
Die Merkel mit Ihrer dümmlichen Grinse und Ihrer Hand mit dem Loch zum Nabel, darunter fängt die Scheiße an, also da hat das Volk den Zungenkuß mit Macron vermißt, endlich zusammen. Aber vom Niveau ist sie doch eher für die Ghetto-Faust eines Abou Chaker Clans geeignet. Sie ist vom Niveau nur eine Nutte. Physikerin mit dem Nabel zur Welt, eher nicht.
Das ist übrigens ihr Amtsvorgänger in der offiziellen Bundeskanzler-Gallerie, der sich übrigens angeblich für den Dackel Schröder hielt. Ein Rassedackel - da war ich noch Schülerin. Es war eine Kinderschänder-Straße.


Gemälde aus: https://www.bundeskanzlerin.de/bkin-de/kanzleramt/bundeskanzler-seit-1949
Er ist eventuell der Chef von Maynard, liebt Kameras und Dinos, die Theresa Orlowski Plüschtier-Dinofilme? Alles eine Folge von Legalize Drugs?


Sicherheitshinweis, Terrorismus, Psychiatrie, Militärmacht USA, findet der Trump das eigentlich staatenlose Volk, das halb-Irak geklaut hat, gut, Kurden und Kurdistan gegen die Türkei, KZ-Fan Trump und Italo-Scaramucci?, 16. Januar 2019, 23.20 Uhr Denken Sie bitte daran, daß es die Militärmacht USA nicht gibt. Der 11. September 2001 war ein schlagender Beweis, daß es die dekadent-arroganten USA in ihrem Multi-Kulti Wahn nicht geschaff haben, trotz hervorragender Technologie ihr Land zu beschützen. Die hatten auf die Bauten keinen Bock mehr. Der 11. September 2001 in NYC, Pentagon etc. ist ein Eigenverschulden der USA. Die wollten mal wieder Gestank, um Stunk zu machen, um neue Häuser zu bauen, daß waren dann Bauleute und Architekten. Krieg war immer nur gut für die Bauindustrie. Stimmt.
Angeblich, als Donald Trump oder sein Doppelgänger stundenweise in der Geschlossenen Psychiatrie war, andere PolitikerINNEN auch, es wurde teilweise vorgegaukelt, es sei ein Spezial-Militärkrankenhaus, ich war dabei, waren Trump und Scaramucci, den ich was anders aussehend in Erinnerung habe, große KZ-Fans. Der Italiener, der kurze Zeit im Jahr 2017 der Sprecher des US Präsidenten Trump wurde, dachte im Konzentrationslager könnte man endlich sich konzentrieren lernen und nachdenen können. Beide kannten KZs und die Historie des 2. Weltkriegs, Psychiatrie nicht, als ob die Drogensüchtige seien, bzw, Volldummme. Die sind alle Drogengeilies und Psychopharmaka-Süchtige. Die sind alles Betäubungsmittel, Chinesen stehen auch auf das Zeugs. Die wollen deren eigenes Leben nur schlafend begegnen. Schlafwandler sein, nicht sich der Realität stellen. Der Rest kann noch immer nicht Kot (Fäkalien) nicht von Kurden (staatenloses Volk in Wahrheit) unterscheiden. Kurden sind bisher illegale Landklauer. (Kurdistan - Irak(k)). Einige Psychopharmaka und rezeptpflichtige Schlafmittel sind Hypnosemittel, man redet sich ein, man könne nun gut schlafen.
Es ging übrigens nicht, um speziellen Schutz für Kurden, sondern Personen mit Vornamen KURT bedurften der Hilfe. Verbrecherische-betrügerischen und teilweise staatszerstörende Kurden - z.B. wie in Irak damals - sollten in riesige Gefängnisse. Kurden und Türken - einige waren immer verfeindet, weil die Kurden schon immer als Gefährliche dort galten. Daraus wurde dann Moscheenbau in Düsseldorf und in Deutschland, weil Präsident Erdogan für die ein Heiliger, wie der Papst ist oder so.
Es ging auch um Kurt Cobain und die Verwechselung mit Kobane (Stadt). Da die BILD Zeitung gerne lügt und eh nichts kapiert, aber falls Trump dem Papst aller Muslime "Erdogan" bedroht hat, war es die Family-Bau Familie Trump vielleicht dann, die Irak(k) primär also zerstören ließ und kleiner hacken ließ in ein Kurdistan-Staat und Irak.
War ich dann doch unter Drogen gesetzt mal worden, um mit Ivanka einen Mantel im Imotex-Gebäude einkaufen zu gehen (Classic Mantel?) und Ivana, war ein Formel 1 Rennen-Stalkerin? Falls ja, rück den Mantel wieder raus, Du Kuh! Du olles Töchterchen. Typisch Ostblock-Mix. Kalter Krieg.
Oder sind Sie da alle in den USA schon wieder die Doppelgänger und ein Trump arbeitet noch immer als Kassierer in Deutschland auf der Suche nach der Original Hillary Nehmen Sie doch am besten in den USA alle Kurden auf und machen Sie die dummen Vereinten Nationen dicht, denn keiner hielt sich je an ein einziges Menschenrecht? Wie war das noch, Krieg ist gut für die Bau-Industrie.
Mehr als ein Psychiaterland sind die USA mit deren gesamten Hollywoodjunkies nicht, die nur Shrinks lieben (Ritalin als Ersatz für das identische Crystal Meth etc). Und da die USA da dank Madonna und den Harry Potter Leuten ja sowieso auf Kopftuchtussen stehen, "We are The People" im ISIS Schlampen-Look, aber die laut Vereinte Nationen ein Weltfeind sind und deshalb die USAF Einsätze fliegt, sind Sie da in den USA White House (Drogenhaus) wirklich nur die - das schmiß ich ja mal dem FBI vorwurfsvoll vor, jüdische Ostblockies aus der DDR. Ein Stück Dreck also. Ihr seid wie ein alter Sack Bunga Bunga Strauss-Kahn oder die olle Ekelreiche Lagarde, die aber meint völkerrechtlich Worldbank-Chefin sein zu dürfen. Die ist olle Kapitalistin. Der Rest ein Fickie Fickie. Seine großen Söhne sind so meine Erinnerung Ekelperverse und Ekelficker mit Safarimorden. Die gehörten in den Knast, ich glaube sogar Todesstrafe, der echte Trump wollte mal ermitteln lassen. Strafantrag bitte gegen die.
Die USA sind jedem Scheißkack-Hollywood-Idioten hörig, die primär sowieso nur allen als dumme Junkies bekannt sind, nichts Anderes als ihren Shrink (Psychiater, der denen das Gehirn schrumpft) kennen und gerne die drogenidentischen Psychopharmaka schlucken. Das bigotte Volk samt deren Juden sind eine Lachnummer, die jedem Psychiater seit Ende des 2. Weltkriegs so wie hier immer hörigst hinterher dackelt. Er sei der Gott in Weiß, sonst kein anderer. Die lassen sich gerne von Kriegstreibern willigst befehlen und lassen sich gerne fremdbestimmen. Hauptsache der Drogenersatz: Psychopharmaka für die Hollywoodstars.
Die anderen Drecksäcke sind Hundehalter, am liebsten nur Hundekot fressen wollend und nur am jedem Arsch wie eine dumme Schwuchtel lecken wollen und der Rest ist noch perverser als ein Böhmermann es überhaupt ausdrücken könnte. Die gesamte Kopftuchmafia von Türken, Kurden, Arabern und sonstigen Nutten, die auf heilig tun, sind ein perverses Stinkevolk, die ein Skandal sind - genauso wie die Scheißkack-Stinke-Asiaten, die eigentlich in deren Heimat von jedem West-Flugzeug zugegüllt werden wollen, genauso wie die Kopftuchscheinheiligen. Die sind KriegstreiberINNEN.
Die Russen haben ja gar keinen Präsidenten, dito die Ukraine, die facebooken und twittern lieber, und haben Null Bock auf ihr dummes dröges Volk. Die Vereinten Nationen sind ein billigst Nuttenhaufen an Freiern, die sich nicht je an ihre Resolutionen halten. Nirgendwo. Machtbewahnte Volltrolls, die auch immer nur jedem Psychiaterkittel hörigst hinterherlechzen. Okay, einige sind tatsächlich Entlaufene und Vertauschte.
Haben Sie eine Ahnung, wie viele Politiker und heutige Staatschefs in der Klappse Düseldorf mal waren, denen vorgegaukelt worden war, hier sei ein Militärisches Sperrgebiet-Krankenhaus. Etliche Psychopharmaka sind Hypnotika, alle sind Betäubungsmittel. Wir haben es also mit schlafenden Deppen zu tun. Denen kann man nur einen Arschtritt geben, wie der Drogen"hure" Prinz Harry mit Drogen-Megan. Pennerbande, Pennerpisse. Ich halte heutzutage die Nervengift-Attentate auf Kurden, damals vom Irak für gerechtfertigt. Die Scheißer stehen eh auf das Zeugs. Deshalb wohnen doch viele in Deutschland. Irak hat sich von Drogenheinis verarschen lassen. Aber denkt dran, hier ist Holocaust-Gebiet - die stehen alle drauf. Die wollten immer nur unsere psychopharmakahörigen Dummtrolls bleiben. Es gibt viele Klienten dafür.


Sicherheitshinweis, Cyberwarfare, Commerzbank, Hacking, Bankenbetrug, Veruntreuung von Geldern, Insolvenzbetrug, Bankrottbetrug in Millionenhöhe, stellt sich quasi selbst Haftbefehl aus, mit Link-Info, 10. Januar 2019, 07.21 Uhr, Unterschrift ist ähnlich wie die auf Wikipedia von Präsident Bush! Vorsicht vor der Commerzbank. Sie kann die Begriffe Drittschuldner und Hauptschuldner nicht unterscheiden, auch nicht, was ein angeblicher Schuldner ist. Einen Pfändungsbeschluß gab es nicht je - trotzdem klaut sie Geld. Sie glaubt anscheinend jeden Fake Gerichtsschreiben, das keiner unterschrieb alles und auch irgendwelchen Gerichtsvollziehern, die es weder gab dito Anwälten, die es nicht je gab, sondern eine Fantasten-Hacker-Sache ist. Versuchen Sie in solchen Fällen, die Sachbearbeiter zurück in Ihre Heime, Knäste oder in die Psychiatrie zu schmeißen. Psychiatrie geht eigentlich so nicht (Psych KG), aber die sind schwerste Kriminelle zusammen mit der Landesbank Berlin und Inkassobetrieben, die weder eine Inkassozulassung bzw. nicht je eine Factoring Zulassung hatten. Gar keiner hatte je eine. Ich habe z.B. ein Konto noch immer der Dresdner Bank. Die gibt es eigentlich seit vielen Jahren nicht mehr.
Die Commerzbank glaubte blind einem Obergerichtsvollzieher vom Amtsgericht Montabaur, für ein Konto einer Düsseldorferin, aber der OGV Jörg Schmidt in dieser Sache ist auch wegen des fehlenden Aktenzeichens dem Amtsgericht in Rheinland-Pfalz unbekannt. Trotzdem und ohne Schuldtitel genehmigte die Commerzbank eine Vorpfändung, obwohl es nur Drittschuldner betraf. Die Bank kann Konto der angeblichen Schuldnerin nicht von Drittschuldnerei unterscheiden. Die Bank hält alles für ihr Geld. Das nennt man sonst Alzheimer.
Der Name des/der Sachbearbeiter/in der Commerzbank Arzu Coskum-Baser sah leider eindeutig nach Arzu Close-Baser aus. Denken Sie daran, echte Polizei gibt es nicht, sondern nur Polente, es ist nur eine Ente, daß es die gibt. Das heißt, Hacker tippen also und halten sich für die Commerzbank, die eventuell eine frühere Mitschlülerin (Commerzbank) und mich mal haben entführen lassen. Das ist sehr lange her, evt. vor 2004. Also aufpassen, die Banker sind keine echten gelernten Bankkauffleute, sonst würden die das alles wissen. Wird noch ergänzt mit allen Dokumenten in mehreren Teilen in Update19 BAFIN & BGB 267 & Inkasso-Mafia der amazon Kreditkarte Landesbank Berlin & Real Inkasso mit Gerichtsbetrug


Sicherheitshinweis, Gesundheit, Krankenversicherung, Barmer Ersatzkasse, 06. Januar 2019, 04.04 Uhr Auch GKVen machen Vieles falsch herum, da ist der Mitarbeiter der Paranoide und wird deswegen angeschrieben (GKVen waren früher ein Selbsthilfeverein noch vor dem 1. Weltkrieg und sind anscheinend noch immer eine, anstatt eine 87 GG Absatz 2 Behörde), und wer sich bewirbt, gilt als in der dortigen Barmer als krankenversichert, wo man anfangen wollte zu arbeiten, sogar wenn der Ort 100 km entfernt ist.
Es ging um meine Bewerbung: Geschäftstellenleiterin in einer Barmer Filiale.


Sicherheitshinweis, Stellenangebote, Zeitarbeit, schwarze Schafe benötigen Abmahnung, Call Center Babes, Wirtschaftsspionage, Sabotage, 29. Oktober 201, 06.56 Uhr Die Tremonia Dienstleistungsfirma für Zeitarbeit und AÜG benötigt eine Abmahnung. Sie hat hunderte von Jobs online auch via Ebay, aber schreibt anonym und ist anscheinend eine ausländische Drückerkolonnenbande. Sie unterschreibt mit LG. Ich hatte mich ordentlich für einen Inventurjob beworben. Zu meiner Zeit konnte man noch lesen und rechnen, ohne Scanner. Was daraus geworden ist später online - aber vorsichtig, die spinnen total und natürlich wurde es nichts daraus. Also Abmahnanwälte haltet Euch bereit, Arbeitsamt und Jobcenter auch. Dankeschön.
Übrigens, laut AÜG § 8 Absatz 1 darf ein Entliehener in einem eingesetzten Unternehmen nicht weniger verdienen als die echten Angestellten dort. (Gleichstellungsprinzip). Es gibt so viele Call Center Babe Firmen, sogar die Barmer hat eine nachts für Gesundheitsfragen OHNE Rezeptierung, die Techniker Krankenkasse hat sich auch selber outgesourct, auch die meisten Telekom-Firmen, sei es 1x1, Vodafone und sogar die echte alte Post bzw. Telekom haben sich an Fremde outgesourct, inklusive Aktivierung von SIM Karten-Babes. Anscheinend sind die Großkonzerne und Sozialversicherer, egal ob PKV oder GKV, nicht je geschäftsfähig (logo beim Sozialträger, ist eine Behörde, aber die konnten mal was), nicht je betriebsfähig. Die produzieren lieber Kosten, damit man weniger Steuern zahlen muß oder wie oder was? Ist vielleicht eine Hypnoseerkrankung, Berufsunfall durch Wirtschaftsprüfer bzw. private Steuerberaterfirmen. Steuerberatung ist ein freier Beruf, darf keine GmbH sein, eigentlich müssen die beamtet sein, steht auch so in dem Geschäftsverteilungsplan der Verwaltungsgericht der BRD. Wird später verschoben



Überschrift Wort    bessere SuFu

Gesundheit - Krankenkasse - Rente
Gesundheit - Krankenkasse - Rentenversicherung

Insgesamt gefunden : 197
Weitere Seiten : 1 [ 2 ] 3 4 5 6 7

Update4 Deutsche Rentenversicherung Sozialversicherungsausweis - Fake oder echt
Veröffentlicht am : 24. May. 2017., 12:27:23 | Journalistin : Conny Crämer | Unrated
Leserzahl : 4848
Print |
Die Deutsche Rentenversicherung spinnt. Bereits zur ominösen Sozialwahl dürfen nur Versicherte der Ersatzkassen, des DRV Saarland und DRV Bund wählen. Man soll die Parlamentarier wählen, so eine Webseite der Deutschen Rentenversicherung, die sich für die Versicherten einsetzen. Wählbar sind Diakonien, Gewerkschaften und auch die ehemalige BfA. Einzelne Personen stehen nicht auf dem Wahlzettel. Übrigens eigentlich dürfen nur gehobene Beamte Anträge bzw. besonders nur Rechtsbehelfe, also die Widersprüche, bearbeiten und entscheiden, doch fast alle Sozialträger samt Deutsche Rentenversicherung Bund erfanden daraus, das sei Job der Ehrenamtler. Und so flog auf, daß es unterschiedliche Sozialversicherungsausweise auch noch gibt. Und damit sind nicht die fotolosen und die mit Foto gemeint. Update1: 25. Mai 2017 Übrigens, die Fotopflicht auf Sozialversicherungsausweisen gibt es nicht mehr. Überhaupt ist das Ding eher eine Staffage für Irgendwas, was sich wichtig vorkommt. Denn einen Sozialversicherungsausweis braucht eigentlich keiner. Denn man ist in der Gesetzlichen Krankenversicherung doch drin. Und der Sozialversicherungsausweis ist nicht mit Rentenversicherungsausweis betitelt. Und weil das Alles eh Schmuh ist, ist für den Sozialversicherungsausweis der Deutsche Rentenversicherung, nicht die Rentenversicherung zuständig, sondern die Gesetzliche Krankenversicherung. Guckstu hier: Update2: 24. Juni 2017 Sozialversicherungsausweise werden also von der GKV ausgestellt, manchmal von der Rentenversicherung, aber nur der erste. Alle anderen danach nicht. Eine Funktion hat der Sozialversicherungsausweis nicht, auch wenn man diesen dem Arbeitgeber vorzeigen muß. Er zeigt weder Foto, noch Unterschrift noch aktuelle Straßenadresse. Damit Sozialleistungen ergattern, kann man auch nicht, denn wenn man krank ist, braucht man das Krankenkassenkärtchen oder muß dieses nachreichen. Update3: 03. Juli 2017 Er ist da, er war im Briefkasten. Das Dinges, das Sozialversicherungsausweis heißt, aber von der Rentenversicherung verschickt wird, aber vom DRV Bund, laut Gesetz muß er aber von der Datenstelle in Würzburg ausgestellt werden. Ein Ausweis ist das Dingens auch nicht und Rentenversicherungsausweis steht auch nicht drauf. Es gibt noch nicht einmal ein Scheren-Zeichen, zum Ausschneiden des Ausweises, perforiert ist das Dingens auch nicht. Guckstu hier: Update4: 05. Juli 2017 Ist das Ding nun echt? Heute wird der Edding gekauft und erst einmal der QR Code durchstrichen. Ich habe kein Smartphone und kann die Daten nicht lesen, die darunter stecken. Man weiß ja nicht, was der Stadt-Staat Berlin bzw. die Ossie-Bande namens DDR (siehe Einigungsvertrag § 9 im Internet) sich da feindlich gegen die BRD ausgedacht hat, gegen das Bundesland NRW, natürlich habe ich alles überall hingeschickt und den Edding angedroht. Es fehlt die Ausweisnummer.
Nachricht in voller Länge


Update7 AOK Rheinland Hamburg verweigert Wechsel von IKK big wegen Cannabis Drogenhandel der GKV
Veröffentlicht am : 29. Apr. 2017., 16:02:16 | Journalistin : Conny Crämer | Rating :
Leserzahl : 2622
Print |
Weg von der IKK Big direkt gesund. Die Krankenkasse, die nicht je als Innungskrankenkasse nicht je existieren durfte. Sie handelt mit Drogen und findet das sogar gut. Drogen, die von der EU verboten worden sind. Aber die Big hat ihren Rechtssitz in der DDR. Dort gilt nach wie vor das DDR Strafrecht. Und wie Junkies nun mal sind, brechen die alle Gesetze. Labern viel, halten sich an nichts und schulden über 1 Million Euro. §§§ zum DDR Strafrecht sind auch dabei. Update1: 02. Mai 2017 Drogen auf Rezept. Der Traum vieler Junkies, die vielleicht leicht mit alternativen Heilmethoden oder Antibiose oder Tetanus-Check anders zu behandeln wären. Die Leute hauen sich das Zeugs trotzdem in die Rübe. Es liegt auf der Haut. Kennt man von den Wipe Tests, bei den Drogentests der Polizei, wenn die verdächtige Autofahrer sehen oder bei Standard-Kontrollen. Drogen auf der Hand, an der Haustüre, an den Klingeln, beim Händeschütteln, mit vielen Nebenwirkungen für die "Junkies" und alle Passiv-Junkies. Die Nebenwirkungen sind so groß, daß eigentlich die Behandlung nur stationär erfolgen dürfte, denn die Cannabis Nachweisbarkeit in den Haaren ist mehrere Monate da. Update2: 25. Juni 2017 Der Drogengeruch bei uns in Düsseldorf Lörick ist oft immens. Es wirkt so, als ob die Apotheke nichts Anderes ist, als der größte Vorrat an Drogenparties, die dann dann auch noch das Zeugs versprühen, in den Ausguß schütten, so wird die Küche zur Drogenküche und das Bad riecht nach Blut. So richtig sterbenskrank wirkt oft so gar keiner. Denn Drogen heilen echt gar nicht, aber man kennt ja die vielen Ausreden der Junkies, die sich lieber einen in die Birne pfeifen, dann als psychisch kranke Schizophrene gelten wollen, anstatt gesund werden zu wollen. Ohne Medizinischen Dienst der Krankenkassen geht bei der AOK gar nichts, laut der Stadt Düsseldorf geht in Wahrheit ohne Amtsapotheker nichts, denn Drogen sind in Wahrheit schon immer verboten, laut Bundesverfassungsgericht, EU-Gesetze und Vereinte Nationen. Denn schon in meinem Schulbuch gab es Drogenkunde. Tatsächlich wissen heutige Politiker und Polizei und Ärzte davon nichts, sie setzen sogar gerne Kinder unter Drogen, das sei ja die Drogenkunde für den Schulunterricht. Oft ist es Crystal Meth, das sich vom Pharmamief chic dann Ritalin nennt, so in Verpackung vom Apotheker, sonst vom Ostblock-Straßenstrich bekannt. Kinder sollen also Stricher werden und wieso darf eigentlich jeder Hanspiep Arztkittel so ein Zeugs rezeptieren? Keiner ist von denen Facharzt für Anästhesie. Facharzt für Betäubungsmittel. Update3: 01. Juli 2017 Auch die GKV IKK big direkt gesund veröffentlicht in der aktuellen Versichertenbroschüre, daß Cannabis erst durch den Medizinischen Dienst der Krankenkassen befürwortet werden muß. Update4: 03. September 2017 Puh, mit der IKK Big direkt gesund macht man was mit. Hörgeräteakustiker, Innungskrankenkasse. Dann laut Gesetz, SGB V 157 Absatz 3, war solch eine Innungskrankenkasse, IKK, nicht je erlaubt. Als BKK hätte sie existieren dürfen, aber nicht als IKK. Dann schuldet mir die Bande noch eine Gehaltskorrektur und Überprüfung und Auszahlung der Restsumme. Es geht um eine Berechnungskorrektur und Überprüfungssumme von 1,5 Millionen Euro bzw. DM rückwirkend bis Ende Januar 1984 und andere Jobs fehlten auch davor. Doch dann meldete sich der Prozessbevollmächtigter nicht mehr. Das Sozialgericht auch nicht, das in Düsseldorf. Dann flog auf, das Ding ist mal die Bertelsmann Gruppe, also RTL, und mal ein Call Center, VitaPhone und dann ein Anderes, die machen alles. Echtes Personal haben die nicht. Doch das, wer das Personal, ist 'ne andere Story. Klar ist nur, das Beschaffungsbüro des Bundesinnenministeriums meint alles an fremde Call Center GmbHs weg von den Sozialträger outsourcen zu dürfen. Machen die kackfrech. Total Misery! Aber ich hatte gekündigt, dann wieder alles zurückgenommen und dann wieder gekündigt, so innerhalb von drei Wochen, wegen Chaos Total im Call Center Babe Land und bei Twitter. Update5: 12. September 2017 Die Gesetzliche Krankenversicherung BIG türkt also was herum. Sie erfindet aus Sozialhilfe ein Bruttojahreseinkommen. Eigentlich wäre diese Summe das Bruttomonatsgehalt, das die GKV BIG mir seit ewig schuldet. Lohnersatzleistung durch den Sozialträger, so steht es im Gesetz, 1. SGB 32 und tarifliche Hinweise der Arbeitsagentur, die eigentlich das Arbeitsamt ist. Aber die BIG ist ein Call Center und so bekomme ich peinliche Frankierungen und doppelt-gemoppelt von anderen. Also mal wieder alles ans Gericht geschickt. Ans Amtsgericht, vielleicht weiß das ja mehr, wer die Leute da wirklich sind, die mir reichlich Zaster noch ausbezahlen müssen. Update6: 15. Oktober 2017 Es ist erstaunlich, wieso tatsächlich die Bundesregierung, Bundestag und Bundesrat meinen können, dass Cannabis und Drogen heilen können, wenn doch das BKA, auch der theoretische Drogenunterricht früher im Schulunterricht (Fach Biologie) genau das Gegenteil erklärten. Und so bleibt das Berliner Umfeld, das größtenteils in der DDR sitzt, die nach wie vor deren eigenen Gesetze wie das Strafgesetzbuch dort gültig haben (Einigungsvertrag § 9) doch nur eine Drogenkaschemme aus der Zeit des Buches "Wir Kinder vom Bahnhof Zoo". Die Politiker sind also gerne Junkies, wie das vor vielen Jahren schon mal von der Presse anhand von Kokain-Wipe-Tests festgestellt worden ist. Legalize Drugs, Party und Drogen. Die BRD-Spitze ist ein Drogen-Partyluder. Aber all das ist von der EU, Bundesgerichtshof und vom Bundesverfassungsgericht, von Schengen und den Vereinten Nationen verboten. Aber das ist den hebephrenen Politikern und Partyfreaks egal, Gerichtsurteile sind denen scheißegal, auch wenn es die der höchsten Gerichte und Verfassungsorgane sind. Update7: 04. November 2017 Chaos total. Regelmäßig kündige ich die Mitgliedschaft bei der GKV Big direkt gesund, die öfter schon für eine türkische Partei in Deutschland gehalten worden ist. Nicht je klappte es, falls es mal klappte, benahmen sich die anderen Gesetzlichen Krankenkassen wie Drückerkolonnen ohne Leistungsbereitschaft. Egal ob Techniker Krankenkasse, IKK Classic, Knappschaft oder andere. Bei der AOK Rheinland Hamburg hat es zum dritten Mal nicht geklappt, obwohl es die IKK big direkt gesund von Amts wegen, wegen SGB 157 Absatz 3 nicht geben darf. Denn Hörgeräteakustiker, die selber mit GVK als Leistungserbringer ihre Tätigkeit abrechnen, dürfen keine IKK gründen. Haben Sie trotzdem. Totaler Querulantenwahn also und dann haben die alle Cannabis legalisiert, dachten sie. Verboten ist es weltweit in Wahrheit trotzdem. Hier nur noch die Links zu den Stories in Update7.
Nachricht in voller Länge


Update1 Kognitive Verhaltenstherapie - Lebensgefährliche Sabbeltherapie mit Psychotherapeuten
Veröffentlicht am : 27. Apr. 2017., 18:51:25 | Journalistin : Conny Crämer | Unrated
Leserzahl : 983
Print |
Psychotherapeuten sind Sabbler. Man erkennt sie oft bei SAT1. Im Frühstücksfernsehen. Sie sabbeln nun mal gerne und erklären was. Sie sind mitteilungsbedürftig und sabbeln gerne ungefragt über andere Patienten. Sie sind ein wenig psychotisch, realitätsfremd und wollen Gesetze nicht wahrhaben. Sie sind keine Ärzte und dürfen ohne sie gar nichts. Echte kognitive Verhaltenstherapie geht darum, die Wahrheit zu erkennen. Was ist da wirklich, also nicht wie rede ich mir was schön. Viele reden nur schön. Wer vor sich her alleine sabbelt, ohne Berufssabbler erkennt ganz schnell, "ich bin okay, aber Du nicht, Du bist die blöde Kuh, und Tschüß"! Erkenne die wahre Realität, hör' auf Dir die Probleme schön zu reden, denn Ausreden hast Du schon genügend früher in der Schule verbraucht oder warum Du als Kind wieder Dein Kinderzimmer nicht aufgeräumt hast. Die anderen brauchst Du meistens nicht, Du bist selber wichtig, es geht also nicht um MeToo (ich will auch mal) und Gruppendynamik (gemeinsame Party, Saufen, etc). Sondern "Ihr könnt mich mal". Macht Euch von der Abhängigkeit von anderen los.Update1: 11. Februar 2018 Psychopharmaka und Kognitive Verhaltenstherapie gleichzeitig waren immer streng verboten. Der LVR Klinik Düsseldorf, auch genannt "Klappse Grafenberg" ist das scheißegal. Sie hat sowieso keinerlei Zulassung im Impressum und meint mit der Aufsichtsbehörde Innenministerium NRW, sei sie für die Psyche in Düsseldorf verantwortlich. Gesundheit ist nicht das Thema. Sondern die Seele und so. Die Psychiatrie fällt nicht in das Krankenhausentgeltsystem, die ist laut Krankenhausentgeltgesetz verboten. Sie ist nur im Rahmen der Bundespflegesatzverordnung erlaubt, aber hat keine Pflegeversicherungserlaubnis. Also die macht die KVT mit Psychopharmaka, immer wieder erneut, sei es 2009 oder Jahre zuvor mit einer Bademeisterin, die sich dort auch so als psychische Hilfskraft oder so verdingte. 2009 war es mit einer Diplom-Psychologin oder Studenten, beide dürfen nicht je mit Patienten reden. Sie haben dafür keine Zulassung, weil sie keine psychologische Psychotherapeuten sind, außerdem ist die Psychiatrie kein Krankenhaus und alle Überweisungen in Fachkliniken, in echte Krankenhäuser werden da immer verboten. Personal in Pflege, also. Also hier, welche Überweisungen vonnöten sind, wohin der Patient muß, bevor ein Psychologischer Psychotherapeut sabbeln darf mit dem Patienten und weitere Links und Tipps, denn ein Hausarzt und ein Allgemeinmediziner sind keine GKV-Ärzte. Die sind nur ganz privat und nur für die Grundversorgung da, quasi Malteser Hilfsdienst, na dann mal Prost!
Nachricht in voller Länge


Update1 Psychische Erkrankungen nehmen zu - das Dilemma der modernen Medizin & Sport
Veröffentlicht am : 19. Apr. 2017., 20:22:28 | Journalistin : Conny Crämer | Unrated
Leserzahl : 928
Print |
Die seelischen Erkrankungen nehmen weltweit zu. Es ist auch ein Kreuz mit der Psyche. Man fühlt sich schlecht, weiß nicht wieso. Man will eigentlich nicht zum Arzt, denn alle oder einige meinen, vielleicht ist es was Seelisches, eine Herzensangelegenheit, weißt Du. Herz ist ja Quatsch. Depressionen, irgendwas, was auch immer. Psychische Erkrankungen sind in. Man ist ja auch gerne was psychotisch. Was realitätsfremd. Man schwimmt im modernen Trend gerne mit. Sogar der beliebte News Anchor Man Peter Klöppel auf RTL bewirbt in seinen Nachrichtensendungen, psychische Erkrankungen. Denn die Seele ist nun mal Teil des Mittelalters. Update1: 22. April 2017 Sport und Psyche. So was gibt es sogar wissenschaftlich angeblich. Sportpsychologie. Daß so etwas eigentlich schwachsinnig ist, weil die mal wieder den Körper nicht wahrhaben wollen, sollte seit Marathonläufer & GermanWings Downer Lubitz klar sein. Mir ist selber eine Sportlerin bekannt, die Psychotherapeutin ist und den Körper aber nicht akzeptiert. Gesetze auch nicht.
Nachricht in voller Länge


Gesundheit & STGB Ankauf und Besitz von Drogen Cannabis und Betaeubungsmittel sind strafbar
Veröffentlicht am : 17. Apr. 2017., 17:57:16 | Journalistin : Conny Crämer | Unrated
Leserzahl : 816
Print |
Seit vielen Jahren geistern die Meinung herum, der Besitz sei nicht strafbar, wenn es sich um Drogen bzw. Betäubungsmittel handelt. Tatsächlich ist, wer keine Drogen hat und die sich verschafft, zum Beispiel ein Freund gibt ihm was Brösel ab sind beide in Wahrheit und strafrechtlich zu belangen. Erstaunlich ist, viele von denen fuhren schon früher Auto oder hatten einen Führerschein. Kennt man noch aus der Schulzeit solch eine Problematik.
Nachricht in voller Länge


Update1 Dumme Raucher - der staendige Maulfick der unfreiwilligen Ungefickten - rauchende Kleinkinder
Veröffentlicht am : 14. Apr. 2017., 06:10:28 | Journalistin : Conny Crämer | Rating :
Leserzahl : 1037
Print |
Sie lieben eine Fluppe im Maul. Es geilt sie auf, endlich ist man erwachsen und man darf so oft, wie man will. Kein Erwachsener darf mehr was sagen. Auch wenn Rauchen wie falsch ficken tödlich enden kann. Sie wollen frei sein. Nah am Thriller, nah am Nervengift, nah an sich weggepafft mit Dehydration und Vitaminmangel. Sie lieben es, am Rande des Lebens zu leben. Die Raucher. Update1: 19. Februar 2018 Sie stopfen sich auch gerne jeden Mist in den Mund. Kleinkinder. Die Raucher sind nicht besser. Egal welchen Dreck, Hauptsache sie stopfen sich was ins Maul. Was, ist schon egal. Sie rauchen gerne den Dreck, inhalieren ihn in ihren Mund, Rachen und Lunge. Auch am Strand, krabbeln sie rüber zu anderen und schnorren sich manchmal von denen eine Zigarette. Auch der Strand riecht oft widerlich, egal, es gibt ja keine Mutter mehr, die schreit "ieh, bah". Erwachsene dürfen endlich im Krabbelalter bleiben und sich jeden Scheiß reinstopfen. Geschäftsfähig wirken die dabei nicht, sie wollen saugen, wie einst an der Brust von der Mami, damals waren sie auch endlich glücklich. Nippel in den Mund und gut war ihre Welt.
Nachricht in voller Länge


Update5 Gefaehrliche Raucher im Buero & SGBVII Wegeunfall & Gesundheitsschaedigung an Nichtrauchern durch Raucher & Junkies & Drogengestank in Wohnungen
Veröffentlicht am : 13. Apr. 2017., 07:55:02 | Journalistin : Conny Crämer | Unrated
Leserzahl : 1221
Print |
Fahren Sie mal zur Arbeit mit der Straßenbahn. Wenn man das Pech hat wie ich, wohnen Sie in einem Haus, im Grundwasserschutzgebiet des Umweltamts Düsseldorf, in denen widerwärtige Junkies ihr Zeugs rauchen. Nachbarn. Sie wachen mit Drogen auf, nachts ein Mix irgendwie aus Dormicum, Uppers und Downers, anstatt Daunen. Sogar Bekleidung riecht nach Mief der anderen. Starke Raucher "deren ihre Medikamente", was immer das auch für ein Höllenzeugs der Todesbrut ist. Düsseldorf war immer gerne eine bevorzugte Drogenstadt der Holländer und Juden und Schüler und Erwachsenen. Der Rest schmeißt sich gerne anscheinend freiwillig Psychopharmaka rein, gerne rezeptiert von denselben Kriegsverbrecher-Kliniken des 2. Weltkriegs. Sogar den Juden ist das egal. Auch die stehen auf das Drogenzeugs, wie schon damals die Pharma-Mafia richtig erkannt hatte. Drogen-Trolls mit Sinti & Roma. Noch heute sind die gerne so inklusive Menschenhändlerjobs wird gemunkelt. Andere rennen freiwillig in solche Christeninstitute wie die Graf-Recke-Stiftung, lassen sich wie im 2. Weltkrieg aus Faulheit weiter verarschen. Okay, viele sind faule Säue, mit Hang zum Verbrechertum, andere, ist mir auch passiert, an unfreiwilligen Drogen und unfreiwilligen Psychopharmaka in eine neurologische Zwetschge mutiert. Aber die Problematik ist, Wegeunfall zum Arbeitsplatz. Kommen Sie mal als Nichtraucher an eine Rauchertüre vorbei, wo die sich einen abpaffen, wie widerliche DDR-Schlote. Update1: 28. Mai 2017 Wer keine Waschmaschine hat, so wie ich, viele waschen ja gerne in einer siffigen Gemeinschaftswaschmaschine mit Ekelsiff, Geschlechtskrankheiten und sonstigen Infektionskrankheiten, ich hatte mal eine, die wurde irgendwie von anderen im Haus oder Trickdieben fremdbenutzt. Ich wasche also mit der Hand. Rauchen Nachbarn - hier im Grundwasserschutzgebiet des Umweltamt Düsseldorf - heftig, muß ich ein T-Shirt teilweise 10x durchwaschen. Letztens waren drei Lagen Nikotin, danach 3 Lagen Bürgersteiggeruch, 3 Lagen Abgasgeruch drin. Das bedeutete, es handelte sich wahrscheinlich um illegale Zigaretten, die dann auch noch vergiftet worden waren. Schwarzmarktzigaretten und so sah mein T-Shirt auch aus, beim Waschen. Raucher sind extremste Suchtkranke. Sie dürfen sogar in Raucherpausen gehen. Kennen Sie sonst Koks-Räume für Kokain-Abhängige oder die Mini-Kneipe für die Alkoholiker im Büro? Aber Raucher, die gerne alles und jeden verpesten und meine Wäsche auch, die dürfen also rauchen, weil die ohne Glimmstengel, die oft auch nach Aussage des Bundesamts für Strahlenschutz radioaktiv sind (Polonium 210) nicht klar kommen. Eigentlich wäre für die doch ein Büro in Tschernobyll oder direkt über Uranbrennstäben geeigneter. Es handelt sich also um einen Arbeitsunfall mit Haftungsschäden, weil 1. Arbeitgeber nicht für saubere Luft und Gesundheit sorgen, 2. die erlauben sogar die Verpestung der Luft, des Gebäudes und oft der Eingänge, daß Nichtraucher gar nicht sauber am Arbeitsplatz ankommen, weil der Kollege mal wieder alle verpestet hat. 3. Die Stadt hat auch geschlunzt. Raucher auf dem Arbeitsweg. Und nun? Denn dick und fett steht auf den Packungen auch drauf, Rauchen kann töten. Update2: 20. Dezember 2017 Rauchern ist es egal, wie sehr deswegen die Wohnungen der Nachbarn stinken. Es ist denen egal, wenn andere davon krank werden. Das gilt auch für Junkies. Denen ist es egal und oft ist es Vermietern und Eigentümern und Hausverwaltungen samt Hausmeistern ebenso scheißegal. Suchtkranke sind eine Gefahr für alle. Und nun? Update3: 23. Februar 2018 Wer in einem solchen Haus wohnt wie ich, 32 Wohnungen, mit ekligem Essensgestank, der andere Gerüche verdeckt wie Ekelmundgeruch, Pisse, Kot und wenn man ständig fremde Männergerüche in der Bekleidung, im Waschbecken, in der 4. Lauge dann bekommt oder 3., muß sich fragen, ist das ein Attentat, wenn das Haus so porös ist. Haben Sie mal die Zahnarztpraxis des Nachbarhauses in Ihrem Sweatshirt so plötzlich oder mal wieder Gammelfleisch oder andere fremde Männer. Ist das ein Attentat, Wirtschaftsterrorismus oder absichtliche Hauszerstörug? Klar ist, wer raucht, Junkie ist oder wie Nachbarn im anscheinend verbotenem Super-Alkohol ständig durch Kacheln und Fliesen in meiner Wäsche im Bad dann stinkt, der muß ja rausfliegen. Wirtschaftsterrorismus, Eigentumgssabotage an einer Wohnungseigentümergemeinschaft. Wer die Wohnung vermietet, ist übrigens gewerblich tätig. Auch sonst wird das Gesundheitssystem dadurch geschädigt und viele Ärzte haben samt vielen anscheinend suchtkranken Behörden keinerlei Hilfebock. Hier schnell ein Urteil des Bundesverfassungsgerichts, auch was dazu in Update2 BGB 535 Putzfrau muß für Mietwohnung in Miet-NK sein - Bundesverfassungsgericht verbietet Raucherwohnungen und Alkoholiker. Update4: 25. März 2018 Sie kennen auch bestimmt viele Raucherschlampen oder haben mal welche gesehen. Während der normalen Arbeitszeit schleichen oder gehen diese offiziell an die frische Luft, um erst einmal zu rauchen. Sie wirken wie Arbeitsfremde, wollen nur im Grüppchen stehen, tratschen, schnattern und rauchen. Freizeitbeschäftigung während der Bürozeit, denn Raucher rauchen irgendwie immer nur gemeinsam. Einsam irgendwie nicht, mit einer Zigarette sei man nicht je einsam. Viele Firmen und Arbeitgeber dulden das, denn wer so viel raucht ist bestimmt auch ein Sex-Junkie und ein Flittchen und vielleicht immer für einen Fick mit dem Chef bereit. Update5: 21. Juni 2018 Es ist nach wie vor ein gesetzliches Unding, anstatt UN Recht anzuwenden, wie viele Raucher und Suchtkranke überall tätig sind. Primär fallen Firmen als Hort für Suchtkranke zu sein, die ständig ihren Suchtstatus für alle Passanten sichtbar machen, daß in dem betreffenden Unternehmen primär Raucher arbeiten. Nur selten sieht man keine Raucher vor der Eingangstüre eines Firmengebäudes, andere wie zum Beispiele Personal der Gesetzlichen Rentenversicherung rennen mit der Fluppe bis zum Büroeingang und machen sie dann aus und andere stecken sie sich sofort wieder an, wenn es zur Mittagspause oder für Besorgungen raus geht. Nur die Sucht steht bei denen an erster Stelle. Unbekannt sind die Zahlen der Junkies, Koks-Nutzer, Partydrogen und Alkohol und mit wie viel Restalkohol und Restdrogen sie arbeiten gehen und andere olfaktorisch und sensorisch damit im Büro auf dem Arbeitsweg vergiften. Olfaktorisch - durch die Nase, sei es unbewußt für die Nase, aber sichtbar für das Gehirn, Blut und den Urin, sensorisch zum Beispiel durch Berühren, Handgriffhaltewechsel in der Straßenbahn.
Nachricht in voller Länge


SGB Sozialrecht Vorgerichtliche Verfahren nutzlos - die Eigenverantwortung & Ulvi Kulac
Veröffentlicht am : 07. Apr. 2017., 14:43:34 | Journalistin : Conny Crämer | Rating :
Leserzahl : 744
Print |
Gesundheit ist ein schweres Thema in Zeiten von ISIS, Nervengift und den bewahnten Religionskrankenhäuser. Sie nennen sich in Düsseldorf Evangelisches Krankenhaus, Marienhospital, Augustakrankenhaus - die gehören zur katholischen Kampfesfront gegen alle Gesetze. Sie haben weder eine Kassenzulassung noch eine Zulassung der Ärztekammer. Auch viele Sozialversicherungen sind nicht echt, sondern wie einige Arztpraxen sowieso nur ein Call Center Babe.
Nachricht in voller Länge


Update1 GKV & SGBV - gesetzliche Eigenverantwortung der Patienten - was das bedeutet & Umzug
Veröffentlicht am : 25. Mar. 2017., 19:52:18 | Journalistin : Conny Crämer | Unrated
Leserzahl : 1273
Print |

Der Sozialsektor ist heutzutage sowieso von ungelernten Call Center Babes und Gesundheitskaufmännern unterminiert, die nicht je eine Sozialversicherungsfachkraft-Ausbildung hatten. Hauptsache fernab von Gesetz und asozial sein, ist die heutige Devise, die sich seit mehr als einem Jahrzehnt in Deutschland zeigt. Damals ging es um Viren- und Bakterienentweichung aus Laboren - 2004. Wie im Horrorfilm. Tollwut, Leischmanien, Tetanus, Malaria, angeblich auch BSE, und vieles mehr. Man wollte die Labortiere nicht mehr. Tatsache ist, wie räudige Köter und Tollwut-Viecher machen alle rotzig, trotzig das Gegenteil. Das ist bei Tollwut auch so. Sonst böse Tiere sind lieb und umgekehrt. Ärzte brechen alle Gesetze, Sozialträger samt Ärzte wollen Patienten entmündigen, aber im Gesetz steht was von Eigenverantwortung, was dem BGB § 1 entspricht. Jeder ist ab Geburt rechtsfähig, also fähig, juristisch selber zu handeln. Update1: 29. Mai 2017 Eigenverantwortung - das ist Gesetz. Das bedeutet nicht, andere fremdzubestimmen, in der Sache, Krankenhäuser, Ärzte, Pfleger über Krankenkassenversicherte. Eigenkompetenz ist wichtig, deshalb müssen bei Gesundheitsgefahren GKVs auch bezahlen, denn die Gefahr durch Junkies und Raucher ist für Nichtraucher und Nichtjunkies zu groß. Deshalb soll die IKK Big direkt gesund einen Umzug und eine schöne neue Wohnung, wieder in der Natur soll sie sein, bezahlen.

Nachricht in voller Länge


Update11 Sozialwahl 2017 nur fuer DRV Bund Saarland Ersatzkassen - bloedes Bundesverfassungsgericht
Veröffentlicht am : 08. Mar. 2017., 17:20:42 | Journalistin : Conny Crämer | Unrated
Leserzahl : 2825
Print |
Informationen zur Sozialwahl 2017 des DRV Bundes flatterten in den Briefkasten. Erstaunlich da steht sogar was von der BfA drin - der Bundesversicherungsanstalt für Angestellte drin und per Gesetz bin ich DRV Rheinland. Das liegt am Wohnort und an der Kennziffer, die vor dem Geburtsdatum steht. Auch christliche Organisationen spielen mal wieder Sozialträger. Kann nicht, darf nicht, ist aber so, Eilverfahren. BfA gibt's noch?! Update1: 20. März 2017Aktenzeichen ist da und direkt auch noch eine Ergänzung. In anderen Gerichtsstädten ist eine ER normalerweise immer erst einmal sofort ein Sieg für den Rechtsschutzsuchenden. In Düsseldorf ist Vieles anders. nun gibt es ja auch noch die Legionellen. Update2: 18. April 2017 Der DRV Bund möchte bitte nur in Berlin verklagt werden, das sähe SGG 57b vor. Das Sozialgericht Düsseldorf findet das auch viel besser, als hier in Düsseldorf was zu machen. Natürlich unterschrieb kein Richter und der DRV Bund hat eh keine Zuständigkeit für Rheinländer. Kippt nun die gesetzliche Rentenversicherung komplett auseinander? Können eine Entscheidung des Bundesverfassungsgericht, das Grundgesetz und die Satzung der Berliner Rentenversicherung helfen? Update3: 21. April 2017 Dank Twitter ist es aufgefallen. Es ist keine bundesweite Wahl, nicht jedes Sozialversicherungsmitglied darf wählen. Screenshot vom Beweis ist natürlich anbei. Update4: 04. Mai 2017 Psych KG gegen die Sozialwahl, an der sowieso nur Versicherte des DRV Bund, DRV Rheinland und die Versicherten der Ersatzkassen teilnehmen dürfen. Die Sozialwahl entpuppte sich als Tattergreisveranstaltung von Leuten, die Lobbying und Ehrenamt mit Beamtenstatus verwechseln. Kommen die nun ins Greisenheim die Listen und die Organisatoren der Sozialwahl? Update5: 05. Mai 2017 Jemand spielte Sozialgericht Düsseldorf und ich ließ meinen Rotz drauf raus, schriftlich. Watt mutt, datt mutt. Update6: 11. Mai 2017 Haben Sie die vielen Werbespots zur Sozialwahl auch gesehen? Erstaunlich, denn wenn es um Leistungen der Rentenversicherung für die Pflichtversicherten geht, knausert die gesetzliche Rente sehr. Außerdem hatte mal der Sozialverband die Sozialwahl einführen lassen, war mal auf Twitter zu lesen, aber der ist nur nachrangige Ersatzliga. Update7: 12. Mai 2017 Ist der DRV Bund nur ein Call Center Babe? Update8: 19. Mai 2017 Mal mein Glück beim Bundesverfassungsgericht versucht. Hilfe, ich werde vom DRV Bund wegen dieser ollen Sozialwahl bestalkt. Keiner hilft mir. Als Rheinisches Kind mit der 53 gehöre ich ins Rheinland. Die Bundesversicherungsanstalt für Angestellte ist extra wegen 74 GG zur Ländersache erklärt worden. Deshalb ist der DRV Bund blöd und hätte ja auch BfA weiter hießen können. Update9: 24. Mai 2017 Schreiben des Sozialgerichts Berlin bekommen. Natürlich haben die Berliner, sonst ist die Stadt eh nur als dumme Drogenstadt und gratis-Bordellstadt bekannt, weil sich dort angeblich jeder gerne freiwillig dumm-hart ficken läßt, also die Rentenversicherung ist nicht gesetzlich, sie will Gesetze nicht wahrhaben und die Schreiben des Sozialgerichts aus Berlin ... also zwei kamen an. Über 14 Tage unterwegs - kein Richter unterschrieb. Und genau das ist da Problem. Gesetze wollten die Call Center Babes, anscheinend sind es Statisten, die Gericht spielen, auch nicht wahrhaben. Hauptsache auf dumm tun. Laut Gesetz SGB VI 128, ist man als Deutscher in Deutschland nur da versicherbar, wo man wohnt, auch nur dort dürfen alle Anträge eingereicht werden. Update10: 31. Mai 2017 Hier nun nach dem Berliner Salat, der eine so, der andere anders, ein weiteres Schreiben an das Bundesverfassungsgericht. Das Aktenzeichen lautet übrigens dort 1 BvR 1175/17. Ich bin laut Gesetz sowieso DRV Rheinland, gar nicht DRV Bund in ein einer Zweitliga-Krankenkasse namens Ersatzkasse bin ich auch nicht. Update11: 11. Juli 2017 Blödes Bundesverfassungsgericht. Obwohl ich alles zurückgezogen hatte, weil nur der Rentenversicherer zuständig ist, da wo man wohnt, will ja keiner wahrhaben, steht zwar überall Düsseldorf drauf, aber immer lande ich bei #DitisBerlin lehnte das Bundesverfassungsgericht was ab, obwohl ich deren Hütchenspieler schon zuvor abgelehnt hatte. Der DRV Bund hat 'ne Umsatzsteuer ID und ist laut zahlreicher anderweitiger Urteile somit keine Behörde mehr. Muß sie aber sein wegen 87 GG Absatz 2 ist #DitisBerlin aber nicht. Und mein Sozialversicherungsausweis war auch Fake, ich drohte ja sowieso mit Edding, habe ich gemacht, alle informiert und beim den roten Hüten verkünden Tarifbeschäftigte in der Geschäftsstelle Urteile zu Tarifstreitigkeiten. Klar ist dann, daß man das Bundesverfassungsgericht sowieso nicht ernst nehmen darf. Es hat ja eh selber veröffentlicht, es ist kein Fachgericht, es ist nur eine Rechtsbehelfsstelle. Aber who is the Boss von denen?

Nachricht in voller Länge


Update8 Schizophrene Inkasso Kuenstlersozialkasse soll alles an freiwillig GKV Versicherte zurueckbezahlen & die Betrugsmafia Kuenstlersozialkasse meldete sich nicht - Milliardenbetrug am Fiskus
Veröffentlicht am : 16. Jan. 2017., 09:44:36 | Journalistin : Conny Crämer | Unrated
Leserzahl : 2054
Print |
Die Barmer Ersatzkasse bzw. Barmer GEK wurde heute dazu aufgefordert alle Versicherungsbeiträge an eine Versicherte zurückzubezahlen. Das läge auch am SGB2 und SGB1 und höchstrichterlichen Urteilen begründet. Auch ging es um die Künstlersozialkasse. Update1: 28. März 2017 Die Hilfsbedürftigkeit soll bekanntlich gemindert werden, doch gerne beläßt das Jobcenter alle in einer mißlichen Lage. Wie ein Kinderschänder auf Stalking-Suchtniveau mißhandeln deren Mitarbeiter das Gesetz und kapieren nicht, daß SGB2 nachrangig ist, was viele andere Gesetze betrifft. Aber Amtshilfe leistet es auch nicht und die anderen Pflichtzahler sind ein sturer Bock und eigentlich deswegen laut Strafgesetzbuch zu verhaften. Update2: 28. Juli 2017 Erneut wurde die Rechtsstelle dazu aufgefordert, alle Beiträge an eine in der damals GKV Barmer freiwillig Versicherte an die Versicherte zurückzubezahlen. Sie war nicht je selbständig tätig. Der Arbeitgeber hätte alles auf Gehaltsabrechnung und via Lohnsteuerkarte bezahlen müssen. Auch der Petitionsausschuß des Bundestags und die Webseite der Künstlersozialkasse weisen darauf hin, daß die Künstlersozialkasse nur für Selbständige geöffnet ist, aber nicht je für sogenannte abhängige Beschäftigte, also nicht für Angestellte, auch nicht für Beamte. Update3: 25. August 2017 Nun wurde die IHK angeschrieben, denn die Künstlersozialversicherung antwortete nicht. Die KSK ist bekanntlich nur ein Inkassodienst. Update4: 29. August 2017 Die IHK Hannover antwortete rasch. Zuständigkeit habe die IHK Oldenburg, aber eigentlich doch das Bundesversicherungsamt. Tatsache ist, das BVA meldete sich nicht je, die KSK ist auch keine GKV, sondern ein Zahlungsdienst, ohne Zulassung der Bafin. Die ist die Banken- und Finanzleistungsaufsicht. Update5: 14. September 2017 Noch immer landete der Zaster nicht auf meinem Konto zurück. Ist Ihnen das als angeblicher Pflichtversicherter in der Künstlersozialkasse auch so passiert? Bekamen Sie denn je ein Mitgliedskärtchen der Künstlersozialversicherung oder früher das sogenannte "Scheckheftchen" der GKV namens Künstlersozialkasse? Oder bezahlen Sie so regelmäßig jeden Monat Ihre eigenen Sozialversicherungsbeiträge dort ein, obwohl Sie für andere in Wahrheit journalistisch, redaktionell, graphisch, designerisch oder sonstwie künstlerisch tätig sind? Haben Sie ein KSK Mitgliedskärtchen oder eins Ihrer wahren GKV? Update6: 17. Oktober 2017 Die Bafin schrieb. Also gab ich die Einwilligung - die Aufsichtsbehörde über Versicherungen und Finanzdienstleistung - Abteilung: Organisation Finanzen Haushalt - hatte zuvor ihre Bedenken geäußert. Ich gab meine Freigabe, auch daß die Bafin sich an den Bundesrechnungshof und an den Landesrechnungshof und an das Bundesversicherungsamt wenden darf. Der Bundesrechnunghof hatte doch bereits vor Jahren geäußert, daß die Künstlersozialkasse ohne Funktion sei. Update7: 30. Oktober 2017 Die Bafin pfuscht via Email. Sie hält - trotz Information des Bundesrechnungshofes - im totalen Erfindungswahn, die Künstlersozialkasse für eine Sozialversicherung. Das war sie nicht je. Denn laut Bundesrechnungshof und laut Webseite der Künstlersozialversicherung, wie sich das Ding auch manchmal nennt, betreibt die KSK (früher gehörte sie der Landesversicherungsanstalt Oldenburg an) wirklich nur Inkasso. Sie ist ein Dienstleistungsunternehmen für gesetzliche Krankenversicherungen, Pflegeversicherung und Rentenversicherung und zieht im Auftrag dieser Sozialträger die Beiträge der Versicherten von den Versicherten ein, auch obwohl diese als Angestellte bzw. Beamte gelten. Das ist illegal. Deshalb soll die KSK, die sich nicht meldet oder die Post wird geklaut, endlich alle Beiträge zurückbezahlen. Denn eine Zulassung also Inkassofirma hatte sie nicht je, aber eine Umsatzsteuer-ID im Impressum. Angestellte bezahlen nicht je direkt an die Sozialversicherungen ein, dazu ist der Arbeitgeber da. Er ist voll haftbar zu machen, doch sogar die Bafin kuscht feige. Sie alle lieben Scheinselbständigkeit, man wäre ja so gerne erwachsen und frei. Doch die Freien, also Freelancer, sind laut Geschäftsverteilungspläne der Verwaltungsgerichtsbarkeit beamtet. Dort ist aber deren Gerichtskammer. Beamte sind auch nicht je in der Künstlersozialkasse versicherbar. Aber jeder denkt sich gerne eines aus, man wäre ja gerne erwachsen und geschäftsfähig. Update8: 20. November 2018 Daß der Sozialmarkt zu den größten Betrügern gehört, ist nicht nur seit dem 2. Weltkrieg bekannt. Heutzutage sind Sozialversicherer primär Gesetzesbrecher, Call Center Babes, die die Gesetze nicht wahrhaben wollen, kein höchstrichterliches Urteil anwenden wollen. Sie leben in ihrer selber geschaffenen Gesetzespsychose des analphabetischen Textverständniswahns. Die Künstlersozialkasse versichert in Wahrheit immer Angestellte, keiner war je dort in Wahrheit versichert. Sie macht nur Inkasso, denn alle sind nur über die normalen GKVen versichert. Die KSK hatte nicht je ein Krankenkassenscheckheftchen, keine eGK und will ein Urteil des Bundessozialgerichts und andere des Bundesverfassungsgerichts, Bundesarbeitsgericht und Bundesgerichtshof nicht wahrhaben: Wer für andere tätig ist, ist deren Angestellter und muß somit vom Arbeitgeber (Auftragger) sozialversicherungstechnisch angemeldet, rückgemeldet auch rückdatiert werden, inklusive Lohnsteuerkartenberechnung. Das tut aber keiner, auch die GKVen nicht. Sie sind alle Scheinselbständigkeitsterroristen und wollen im schizophrenen Selbstdarstellungswahn nichts wahrhaben. Die melden sich noch nicht einmal. Sie sind NICHT gesetzliche Krankenversicherungen auch nicht gesetzliche Rentenversicherungen, sondern psychotische Schizophrene, die wahre Arbeitsplätze überall klauen.Das Finanzamt läßt sich anscheinend gerne um einen hohen Milliardenbetrag bundesweit lumpen - kein weiterer Text im Update8.
Nachricht in voller Länge


Raucher & Junkies haben keinen Anspruch auf Heilbehandlung
Veröffentlicht am : 05. Jan. 2017., 00:20:43 | Journalistin : Conny Crämer | Rating :
Leserzahl : 1147
Print |
Dank Twitter fällt es auf. Junkies und Raucher sind nicht gesellig, sondern asoziale Freaks. Das steht schon auf jeder Packung drauf, dass Rauchen töten kann, trotzdem wollen Millionen von Rauchern sich weiterhin früher in den Sarg rauchen. Da ist es logisch, dass dann eine Private Krankenkasse jederzeit den Rauchern einen Versicherungsschutz kündigen darf - denn Raucher haben selber schuld. Sie sind zu suizidal. Auch die Gesetzliche Krankenversicherung kann wegen SGB V 52 alle Heilbehandlungen, die mit dem Rauchen oder anderen Drogen in Zusammenhang stehen, verweigern. Die Raucher und freiwilligen Junkies wollen doch sowieso sterben. Was sollen denn da die Versicherungen den Ärzten auch noch Geld bezahlen? Viele PKVs erlauben nur einmal eine Entziehungskur, versagt dann der Versicherte, war es das auch schon. Abgesehen davon verursachen Raucher Umweltschäden, Wohnungsschäden und auch die Waschkosten und Stromkosten steigen in anderen Nachbarwohnungen, weil der Mief durchdringt und Wäsche und die Bewohner öfter gewaschen werden muß bzw. alle mehr duschen müssen.
Nachricht in voller Länge


Auch Seelen haben Anspruch auf medizinische Behandlung - Bundesministerium fuer Gesundheit
Veröffentlicht am : 31. Dec. 2016., 08:32:54 | Journalistin : Conny Crämer | Unrated
Leserzahl : 1197
Print |
Auch Seelen dürfen jetzt einen Arzt heimsuchen. Diesen neuen Service hat das Bundesministerium für Gesundheit für kranke Seelen eingerichtet und ab 2017 darf der Arzt Seelen behandeln. Ob es sich bei dem neuen Service für körperlose Wesenheiten um humanmedizinisch-gebildete Personen handelt, läßt der Informationtweet des Ministeriums zuerst nicht erkennen. Klar ist jedoch, laut Gesetz bedarf es gar keiner Bildung. GKV-fähig ist nichts davon.
Nachricht in voller Länge


Update1 GKV Aerzte handeln gegen das Wirtschaftlichkeitsgebot - alles ist online zu bestellen
Veröffentlicht am : 26. Dec. 2016., 18:45:36 | Journalistin : Conny Crämer | Rating :
Leserzahl : 1499
Print |
Eigentlich fing alles an, weil sich irgendwer als Arzt ausgibt, ohne Fachwissen zu haben. Dann tippen sich einige eigene Namensschilder, mit der Bezeichnung: Assistenzarzt, halten sich aber nicht für einen echten Arzt. Praxisärzte sind oft total dumm, Patienten stecken sich schon oft im Wartezimmer an. Sei es beim Frauenarzt mit einem Pilz, in Krankenhäusern auf angeblich sauberen Metallsitzreihen wird nach einiger Wartezeit durchaus der Urin blutig - heftige Unterleibsentzündung. Wege zum Arzt stellen also eine Unfallgefahr da. Dann sind Ärzte Heulsusen, die behaupten, Tests zahle ihnen die Krankenkasse nicht, als ob der Arzt der Patient sei. Denn die Versicherung zahlt ja alles, was notwendig ist, aber der Arzt hat oft keine Fachzulassung. Deshalb kam die Idee auf, alles online zu bestellen, über online Ärzte und online Apotheken, denn Selbsttests kann ein jeder selber durchführen. Ob Kalium-Mangel, Hormonstörung, Tumormarkertests auf Darmkrebs, Pilzerkrankung, Staphylokokken und vieles mehr. Das gibt es alles online zu kaufen, weil der Arzt das ja meistens nicht kann. Tests durchführen. Daraus entstand eine Presseanfrage an Dr. Ed, die aber bisher unbeantwortet blieb, oder die im Nirvana des Internets verloren ging. Update1: 14. Februar 2017 Dr. Ed meldete sich nicht, auch nicht die weiteren Gesundheitsbehörden. Trotz NHS und EHIC, dem europaweiten Verbund aller gesetzlichen Krankenversicherungen, funktioniert also irgendwie nichts in der BRD.
Nachricht in voller Länge


Update5 GKV Gesetzliche Krankenversicherungen sind gewerbliche Fake PKV & Drückerkolonne & hkk
Veröffentlicht am : 17. Dec. 2016., 22:20:26 | Journalistin : Conny Crämer | Unrated
Leserzahl : 1851
Print |
Seit vielen Jahren arbeiten die zahlreichen Call Center Firmen daran, dass endlich die Gesetzlichen Krankenkassen aufgelöst werden können. Meistens sind die Mitarbeiter der GKVs nur Gesundheitskaufleute, ohne Sozialversicherungsfachausbildung. Die Krankenkassen wollten lieber nur privat sein. Die BKK Euregio ist laut Impressum ein Versicherungsmakler. Der Aufsichtsbehörde namens Bundesversicherungsamt ist das alles egal. Man ist lieber privat und vermakelt Zusatz-Privatversicherungen. Den zuständigen Länderministerien ist es auch egal. Drum kann es den Versicherten auch egal sein. Tausende GKV-Mitarbeiter und deren oft outgesourcten Call Centern und sonstigen Fremdmitarbeiter können endlich alle entlassen werden. Das wollen sie, so benehmen sich alle. Weg damit. Achtung Intelligence erklärt es ganz einfach. Update1: 19. Dezember 2016 Bereits zu einer Verfassungsbeschwerde im Jahr 2000 entschied das Bundesverfassungsgericht, dass wegen Artikel 87 GG Absatz 2, die Gesetzlichen Krankenversicherungen nun mal ein Teil der Staatsverwaltung sind. Rechte haben die Sozialträger selber also keine. Sie dürfen also keine Umsatzsteuer-ID mit ihrer persönlichen Selbstverwaltungsfirmenstruktur haben. Aber Grundrechte dürfen sie den Versicherten nicht verweigern. Nun geht es bei den NRW Behörden darum, was ist eine echte Krankenkasse, denn die IKK BIG ist keine. Die Behörden und auch das Sozialgericht sollen nun helfen. Die Call Center Babe Mafia ist nämlich illegal. Update2: 05. Januar 2018 Eigentlich gibt es keine Gesetzlichen Krankenversicherungen. Sie sind alle lieber eine Solidargemeinschaft. Aber so etwas entspricht einem Versicherungsverein mit Satzung. Diese haben die GKVs. Was eine Satzung hat, kann ja keine Behörde sein. Laut Grundgesetz, das ist die Verfassung der Bundesrepublik Deutschland, Artikel 87 GG Absatz 2 sind die Sozialversicherungen, also auch die Gesetzlichen Krankenversicherung nicht je Träger der Versicherungen, sondern die Bundesländer oder der Bund. Damit ist nicht das Militär mit gemeint, sondern Gesamtdeutschland - als Behörde. Zahler ist in Wahrheit nur das Finanzministerium. Sozialversicherungen sind Null-Bock-Generation und Analphabeten. Update3: 12. Januar 2018 Die hkk entpuppte sich übrigens als Drückerkolonne und die IKK big direkt gesund, die mit dem TÜV Saarland Stempel, aber Rechtssitz in Berlin, obwohl sie eine Innungskrankenkasse sein will, sind beide mal wieder in den Abgrund einer a.G., einer PKV, einer Versicherung auf Gegenseitigkeit geraten. Update4: 30. Januar 2018 Krankenversicherungen sind kriminell. Sie brechen Grundsatzurteile des Bundesverfassungsgerichts, Bundesverwaltungsgericht, Bundessozialgerichts und des Bundesfinanzhofs. Hauptsache kriminell und beweisen, daß die gesetzlichen Krankenversicherungen nicht je gesetzlich waren. Schizoide Psychotiker und Völkermörder sind dort aber Angestellte und der Polizei samt Strafkammern ist das alles scheißegal. Dumme Bullen. Hier die wichtigsten Urteile, warum, wer wie eine gewerbliche Gesundheitsmafia ist. Und die Künstlersozialkasse sollte ja eigentlich eine echte GKV sein, war sie nicht je. Update5: 14. Februar 2018 Die hkk verteilt Fantasie-Vericherungsnummern, die eher aussehen wie eine Zusatzversicherung der Continentale (PKV) ansonsten versteht die Call Center Babe Drückerkolonne gar nichts. Die tut auf dumm, ist dumm und wohnt noch immer nicht in ihrem Pflegeheim, wo sie anscheinend mal her kamen. Sozialversicherungsgesetze, Grundgesetze und alle höchstrichterlichen Urteile sind ihnen unbekannt, genauso wie echte Versicherungsnummern.
Nachricht in voller Länge


Update9 Psychotische GKV will Gesetze nicht wahrhaben IKK Big direkt gesund - 2015 + 2014 = 41 Millionen Euro Minus & fuer alte Bundeslaender nicht zustaendig versichert aber und leistet oft nichts - Bundesversicherungsamt meldete sich noch nicht - tatbeteiligt in Sex Gagging Verbrechen ? Waren Stars wirklich tatbeteiligt?
Veröffentlicht am : 05. Dec. 2016., 18:19:49 | Journalistin : Conny Crämer | Rating :
Leserzahl : 2169
Print |
Die IKK Big direkt gesund, die Bundesinnungskrankenkasse für Hörgeräteakustiker, die es wegen SGB V 157 Absatz 3 gar nicht geben darf, ist in den Miesen. Als Leistungserbringer dürfen Hörgeräteakustiker gar keine eigene IKK gründen, sondern nur eine BKK. Vollmundig erklärt aktuell die Webseite der eigentlich nicht nach Bundesrecht existierenden GKV, dass nichts erhöht wird. Zusatzbeiträge bleiben stabil, das bei 18 Millionen Euro Miese, für ein Dinges, das zwar eine Umsatzsteuer-ID im Impressum hat, laut Grundgesetz 87 GG Absatz 2 eine Behörde sein muß, aber dann den Rechtssitz in der DDR hat. Hoppla. Die BIG schuldet mir so ca. 1,6 Millionen Brutto. Update1: 06. Dezember 2016 Nach Durchsicht zahlreicher "Geschäftsberichte & Bilanzen" der GKVs flog auf, keiner erwähnt Krankenkassenbeiträge. Wo gehen die Beiträge der Versicherten hin? Update2: 28. Dezember 2016 Die Politiker der BRD kennt man ja. Zusammen mit Leuten der DDR erfinden sie wild herum, weil sie Gesetze nicht verstehen, nichts je lektoriert hatten. In dem Gesetz für Anwälte, es heißt BRAO, steht in § 1, dass Rechtsanwälte ein Organ der Rechtspflege sind (also Beamte oder TVÖD sein müssen, weil sie zum bundesdeutschen Justizwesen gehören), einige Zeilen darunter steht, dass Anwälte frei sind. Gemeint war, dass Anwälte im Home Office tätig sein dürfen und sich selber die Arbeit einteilen dürfen. Politiker erfinden gerne neue Gesetze, weil sie die alten nicht verstehen oder oft nicht je kannten. Teilweise scheinen Politiker nur Lookalikes zu sein, weil so dumm, dürfen noch nicht einmal Politiker sein. Die DDR Politikerin Manuela Schwesig, Bundesfamilienministerin, twitterte vor einigen Wochen, dass man sich doch mal so langsam an Demokratie rantrauen sollte. Die DDR hieß Deutsche Demokratische Republik, aber das war ihr unbekannt, woher sie kommt. Und so erfanden Politiker den Gesundheitsfonds, weil sie laut Wikipedia die Gesetzliche Krankenversicherung nicht kannten. Ein Sozialsystem, dass es nicht nur seit Bismarck gab, sondern teilweise fast 1000 Jahre zurückreicht. Man muß sich also fragen, wer diese politischen Darsteller und Möchtegern-Experten sind. Aus welchem Land sind sie entlaufen? Update3: 09. Mai 2017 Ist die IKK GKV Big direkt gesund bankrott? Sie ist jedes Jahr bisher verschuldet gewesen und schuldet mir noch so ca. auch 1 Million Euro. Darüber wurde die Schufa informiert und das Jobcenter. Das Bundesministerium für Arbeit und Soziales wird hiermit auch um Hilfe gebeten. Update4: 10. Mai 2017 Immerhin die gewünschte Kündigungsbestätigung kam rasch, was pleite ist, darf ja nicht mehr als GKV tätig sein, aber dazu wird nun jetzt die BVA und der Spitzenverband auch noch angehört. Denn wo bleibt mein Zaster?! Update5: 18. Juli 2017 Da sich die BIG, die ja eigentlich RTL Fernsehen quasi ist, nicht gemeldet hat, die anderen "Vereinskasper" auch nicht, ging mal wieder alles erneut ans Sozialgericht raus. Update6: 30. Juli 2017 Laut Sozialgerichtsgesetz, SGG, wurde ein Vollstreckungsantrag gegen die IKK Big direkt gesund eingereicht. Die kooperiert übrigens mit dem arvato Team, die sonst Fake News bei Facebook checken, ohne Journalisten zu sein oder eine Behörde, sind so was ähnliches wie die Schufa auch noch und gehörten zu dem RTL Fernsehen Eigentümer Bertelsmann. Der Bertelsmann Verlag bzw. der Bertelsmann Konzert hat übrigens seine eigene GKV. Deren gesetzliche Krankenversicherung heißt Bertelsmann BKK. Hier der Vollstreckungsantrag an das Sozialgericht Düsseldorf. Update7: 08. November 2018 Die IKK Big direkt gesund, die Innungskrankenkasse der Hörgeräteakustiker, die es eigentlich laut SGB V 157 Absatz 3 nicht je geben durfte, will nicht für die alten Bundesländer zuständig sein. Sie zahlte bereits in einer anderen Sache nicht, die im Gütetermin im Sozialgericht Düsseldorf, zugesagten Gehaltszahlungen. Ob das die vielen Untersuchungs- und Behandlungsverweigerungen der Krankenhäuser und Notfallpraxen begründete ist unbekannt, denn auch SGB VII und Unfallkrankenversicherungen werden ignoriert, wie zuvor auch andere Zusatz PKV. Bereits flogen die Betriebskrankenkassen auf, eigentlich nur in privater Trägerhand, nämlich in der, der Betriebe zu sein, die diese gegründet hatten. Deswegen waren diese nur für die Arbeitnehmer der Betriebe geöffnet. Die IKK big direkt gesund ist also ein illegales Ossie-Schwein. Hier die Anfrage sowohl an das Bundesversicherungsamt als auch an die IKK BIG direkt gesund. Sogar falsche Verwaltungsakte will die BIG nicht korrigieren, sie meldet sich gar nicht. Update8: 19. November 2018 Obwohl die IKK big direkt gesund meint die erste Direktkrankenkasse zu sein, direkter ginge sie nicht, antwortete sie eigentlich nicht je auf Anträge und behauptet dann auch, für NRW nicht zuständig zu sein. Da sei nur deren Verwaltung, Rechtssitz sei ja Berlin. (DDR). Geantwortet hat sie auch nicht - falsche Verwaltungsakte korrigieren wollte sie bereits 2015 - tat sie nicht je. Die Aufsichtsbehörden meldeten sich dazu noch immer nicht. - kein weiterer Text in Update8. Update9: 12. Dezember 2018 Legal - illegal - scheißegal, Hauptsache illegale Sex-Gagging-Szene mit Faces of Death Teams. Die GKV IKK Big direkt gesund ist massiv verschuldet. Die GKV, die eine SGB V 157 Absatz 3 ist, illegal. Sie ist eine Innungskrankenkasse der Hörgeräteakustiker, die aber für alle geöffnet ist. Derartige medizinische Leistungserbringer dürfen keine eigene Innungskrankenkasse gründen. Aber Gesetze sind allen scheißegal im Bereich der Gesetzlichen Krankenversicherung. Sie revoltieren gerne gegen Gesetze. Sie ist involviert in der Sextriebtäter-Szene und Atemblock-Szene Snuff Szene. Psychiatrien und Pfleger sind Teil davon. In Psychiatrien springen Pfleger gerne auf den Brustkorb der Patienten (die keine Heilung bekamen, denn Psychiatrien sind nur Pflegeeinrichtungen kein Krankenhaus, laut Krankenhausentgeltgesetz § 1, Ärzte unterstehen aber der Heilberufsordnung, die müssen heilen können). Pfleger brechen gerne den Opfern die Rippen, daß die Lunge kollabiert. Das Herz halten Pfleger auf psychiatrischen Stationen gerne für eine Einbildung und eine Simulation, so etwas habe es nicht je gegeben. PflegerINNEN der Klappse Grafenberg, Psychiatrie Düsseldorf, sind 2004 und 2009 starksuchtkranke RaucherINNEN gewesen. Ohne ständige Raucherpausen auf derem Pflegerzimmerbalkon können die nicht leben. Frische Luft mögen die in der sonst schönen Natur drumherum (Wald) nicht. Stationen wiesen oft denselben Bauschaden auf samt Kabelschaden wie 2004. Auch Toiletten hatten denselben Wasserauslaufschaden. Es handelt sich also um hilflose Leute, die meinen, eine Psychiatrie betreiben zu dürfen, was schon immer verboten war. In mehreren Updates bald neu und zu den Schulden und daß die zuständige Aufsichtsbehörde "Bundesversicherungsamt" nicht eingreift. Die Pflegeszene ist eine Sittlichkeitsverbrecherszene - auch ähnlich wie in The Misery von Stephen King. Sie sind Stalker und Groupies dazu. Der Gesundheitssektor ist eine Ekelperversen-Szene mit Snuff, Kannibalismus, Verstümmlern und irgendwie sind die angeblichen echten Ärzte und Krankenschwestern oft die TäterINNEN und andere mischen auch noch mit, aber legten noch immer nicht mein Gehalt aus. Das war versprochen wegen 1. SGB 32, die eigentlichen Arbeitgeber schulden noch immer Tariflohn. Der ist wiederum laut SGB IIII - fachliche Hinweise der Bundesagentur für Arbeit - pflichtig.
Nachricht in voller Länge


Magic Mushroom Experimente an Krebskranken - Onkologie mit Drogenwahn
Veröffentlicht am : 04. Dec. 2016., 08:09:07 | Journalistin : Conny Crämer | Unrated
Leserzahl : 1023
Print |
In den USA wurde testweise von Psychiatern Magic Mushroom an Krebskranken verteilt. Das Zeug ist sonst illegal. Drogen können bekanntlich Krebs verursachen. Tatsächlich fanden die Psychiater heraus (aktuelle Studie, nicht LSD-Tests aus Zeiten vom 2. Weltkrieg), dass die Kranken dann auf ihr eigenes Leben scheißen, ihnen der Krebs völlig egal ist, nach dem Motto: Legal, illegal, scheißegal, Hauptsache Tod. Das lernt man zwar auch in der Drogenkunde im Schulunterricht und somit waren die Psychiater mal wieder nicht echt, keine Pharmakologie gelernt, keine Toxikologie gelernt und dass man von Drogen, neurotoxisch bedingt, hellsichtig wird, ist auch ein alter Hut seit der grauen Vorzeit von vor zig-Tausenden von Jahren. Zitate aus der New York Times und Wikipedia.
Nachricht in voller Länge


Patientendaten und Rezepte werden von privaten Home Office Mitarbeitern - nicht GKV erfasst
Veröffentlicht am : 29. Nov. 2016., 10:00:22 | Journalistin : Conny Crämer | Rating :
Leserzahl : 1130
Print |
Früher war es oft so, dass Aushilfsmitarbeiter bei der Kassenärztlichen Vereinigung und den offiziellen Abrechnungsstellen der Ärzte und Gesetzlichen Krankenversicherungen, alle Patientendaten erfaßt haben. Heutzutage kann sich jeder dafür bewerben und von seiner Couch aus alle Daten eintragen, nicht Deine eigenen, sondern die von allen Patienten in Deutschland. Ein Stellenangebot habe ich gefunden.
Nachricht in voller Länge


Update3 Pädophile Psychiater beim Berliner Kongress & Amphetamin & 0 Diagnostik aber Dutroux
Veröffentlicht am : 26. Nov. 2016., 11:59:28 | Journalistin : Conny Crämer | Rating :
Leserzahl : 1850
Print |
Das Gewäsch um psychisch Kranke von Burn-Out geplanten Luschen, die Angst haben, der Arzt könnte eine echte Erkrankung finden, ist eine Schande an Möchtegern-Medizin, die im Seelenheil-HokusPokus ist. Es reicht ein kleiner schiefliegender Wirbel und schön kann eine Depression entstehen, weil das Rückenmark leicht eingedrückt ist oder die daneben liegenden Nervenbahnen. Volksleiden Rückenleiden. In Berlin wird fleißig getattert und psychisch Kranksein würde eine Arbeitsunfähigkeit begründen und sogar eine Berentung. Seelenblabla. Denn obwohl eine komplette somatische Untersuchung auf alle physischen Erkrankung gesetzlich vorgeschrieben wird, macht das kein Facharzt. Psychisch Kranke sind nicht körperlich krank. Stattdessen tattern nicht zulassungsfähige angeblich echte Ärzte herum und verursachen (!) Krankheiten, die es nicht gibt, die dann aber physische Erkrankungen verursachen. Wer nicht körperlich krank ist, sondern nur im Reich des heiligen Bimmes ist, mit seelischen Geisterkram, muß arbeiten gehen. Basta, denn sonst muß der Arzt den wirtschaftlichen Geldschaden sowohl dem Patienten als auch dem Arbeitgeber mal pickepackevolle Kanne ersetzen. Die heilbewahnte Ärztemafia muß endlich weg, die Heulsusen mal fragen, welcher Junkie bei denen im Büro sitzt oder welche Bürogifte fliegen (BAUA befragen und testen lassen), zum echten Arzt mal latschen anstatt zum Seelenklempner - oder sind viele Seelendocbesucher notgeil auf Drogen auf Rezept? Denn Ritalin zum Beispiel ist Crystal Meth. Drogendealers meet Junkies in Berlin. Seit 2001 sind alle psychoaktiven und psychotropen Substanzen nicht mehr als Heilmittel in der EU zugelassen. Der Bundesgerichtshof bestätigte das auch. Update1: 05. Dezember 2016 Crystal Meth wird im heiligen Drogensumpf Berlin wirklich nicht bekämpft. Auch die Drogenbeauftragte Mortler, die man laut Twitter gerne abstechen will, hat an Bekämpfung kein Interesse, das flog dank eines Seminars der Bundesärztekammer auf. Glücklicherweise fand der Termin in Berlin statt, die sich seit dem Einigungsvertrag § 9 in einen Stasi-Troll der DDR verwandelt hat. Das liegt natürlich auch an der bekannten Drogenregion, die dort herrscht. Das weiß man natürlich spätestens seit dem anti-Drogenbuch "Wir Kinder vom Bahnhof Zoo". Tatsache ist, den Crystal Meth-Junkies, werden zur Heilung (!) Benzos in den Rachen geschmissen oder / und Haldol oder / und Risperdal. Letzeres läßt einen gerne sabbern und in Alkie-Sprache sprechen, wie man es von einem besoffenen Til Schweiger kennt. Schlaganfälle verursacht es auch gerne. Aber wenn man die Twitter-Trolls der Drogenmafia liest, merkt man, die wollen eh nichts Anderes als Drogen. Aber das ist nicht kassenfähig, nicht wirtschaftlich. Sollen die Aasgeier doch ihren Drogenschmuh selber bezahlen. Wirtschaftlich ist die Ersatzdrogenbeschaffung nicht und was nicht wirtschaftlich ist, darf die GKV nicht bezahlen. Marlene Mortler ist aber gerne das hörige Groupie der Junkie-Szene und beschafft gerne Ersatzdrogen, die auch laut EU seit 2001 verboten sind, nicht kassenfähig, nicht wirtschaftlich, aber echt gefährlich. Update2: 06. Dezember 2016 Man kennt das ja, die große Presse will nicht wahrhaben, dass von der EU bereits 2001 psychoaktive Substanzen als Heilmittel verboten worden sind. Die Junkies sollen sich gefälligst selber ihr Zeugs kaufen, ohne damit die EU, EZB, Krankenkassen, Steuersäckerl, Worldbank zu belasten. Ansonsten müßten ja auch alle Drogendealer freigelassen werden, wenn Psychiater, die keinerlei Arztzulassung in Wahrheit haben (verliert man die Approbation sonst) sich auf Drogendealerniveau benehmen. Es flog aber auf, dass es an echter Diagnostik fehlt. Schlechte Haut und Fingernägel gelten in der Welt der Psychiater als Anzeichen, dass der Patient an Drogenabusus leidet. Das veröffentlichte die Ärzte Zeitung, die anscheinend nur aus Trolls besteht. Diagnostik kennen die also nicht. Tests für Jedermann gibt es online zu kaufen, XTC, Kokain, Heroin, Amphetamine und es gibt Tests für unter 10 Euro, die direkt 10 unterschiedliche Drogen testen können, sowohl auf Gegenstände, als auch anhand Urin. Kann jeder selber online kaufen, von Apotheken, Amazon und Fachversandhändlern, die an alle liefern. Psychiater wissen das nicht, die halten Karies für ein Zeichen des Drogenbausus. Psychpharmaka verursachen übrigens auch faule Zähne. Attentate an HNOs und Zahnärzte flogen auf. Update3: 09. Dezember 2016 Laut angeblich echten Psychiatern, die eigentlich seit Ende des 2. Weltkriegs verboten sind, ist bereits ein Pickel oder eine Sinusitis ein Anzeichen, dass eine Person Crystal Meth oder andere Drogen konsumiert. An echten Drogentest durch normalen Hautabstrichtest (wie mit einem Q-Tip über z.B. Stirn gleiten), Mundschleimhaut oder Urintest, kurz in den Urinstrahl gehalten, haben Psychiater kein Interesse. Sie sind logischerweise dann Päderasten. Sie sind logischerweise dann Päderasten. Sie sind wie Dutroux und der Fall "Weiblich-ledig-jung-sucht" in Höxter.
Nachricht in voller Länge


Update1 Gesundheit Metzinger BKK - eine GKV - die eine Scheinfirma ist & BKK Seidensticker
Veröffentlicht am : 22. Nov. 2016., 09:12:22 | Journalistin : Conny Crämer | Unrated
Leserzahl : 1206
Print |
Die BKK Metzinger hat zwar eine richtige Satzung und sogar keine Umsatzsteuer-ID. Das ist mit allen Urteilen konform. Sie ist eine Behörde. Doch auf Behördenleistung hat die BKK Metzinger gar keinen Bock. Sie ist nämlich gar nicht erst existent. Sie tut nur so auf der Webseite. Update1: 08. Mai 2017  Auch die BKK Seidensticker ist so echt nicht echt, sondern nur ein Versicherungsvermittler.
Nachricht in voller Länge


Gesundheit - Akademische Lehrkrankenhäuser sind eine Gefahr für Leib & Leben
Veröffentlicht am : 20. Nov. 2016., 06:27:27 | Journalistin : Conny Crämer | Unrated
Leserzahl : 1398
Print |
Irgendwie meinen viele Krankenhäuser, querbeet durch die Bundesrepublik, sie seien Lehrkrankenhäuser. Jeder will ein Universitätskrankenhaus sein - mit Schülern. Die sind in Wahrheit nichts, aber ein Haufen angeblicher erfahrener Ärzte, im besten Midlife Crises Alter, wollen Studenten was beibringen. Berufstätige sind die Studenten nicht. Die sind nun mal nur Studenten und vielleicht sogar Kriminelle. Sie sind keine AIP'ler. Also kein Arzt im Praktikum. Sie sind wirklich nur Studenten, sonst nichts. Dann fehlt es den sogenannten Akademischen Lehrkrankenhäusern (oder niedergelassenen ambulanten Ärzten, die auch meinen zur Universität zu gehören) oft einer Kassenzulassung im Impressum. Einige habe noch nicht einmal eine Zulassung einer Ärztekammer im Impressum. - und anscheinend überprüft gar keiner irgendwelche Akten über Strafverfahren. Lag bereits ein staatsanwaltliches Verfahren gegen den angehenden Arzt vor, müssen Prüfverfahren her. Studenten sind keine Ärzte, die sind noch Schüler. Kripo-Akten bzw. Akten vom Staatsanwalt über die Studenten werden erst später geprüft. Davon sind betroffen sind diejenigen, die eine Approbation zum Beruf Arzt, Humanmedizin und Psychotherapie beantragen wollen. Es muß dann genau überprüft werden - es hat den Anscheinend, dass die Zulassungstellen, die für Approbationen zuständig sind, entweder schlampen oder psychedelisch weggedröhnt werden / worden sind. Denn viele Ärzte strotzen vor Unfähigkeit, Dummheit, fehlendes pharmakologischem Wissen, Analphabetismus, fehlende Allgemeinbildung insgesamt.
Nachricht in voller Länge


Johanniskraut - Gefährliches Kraut gegen Depressionen - kann neurologische Störungen verursachen
Veröffentlicht am : 10. Nov. 2016., 04:52:54 | Journalistin : Conny Crämer | Unrated
Leserzahl : 1768
Print |
Johanniskraut ist seit Jahrzehnten bekannt, angeblich positiv auf Nerven einzuwirken. Tatsache ist, für die Stärkung der Nerven helfen in Wahrheit Vitamin B Komplexe, Schokolade und Haferflocken. Johanniskraut ist gegen Depressionen zugelassen, killt gerne Östrogene im Körper, macht Frauen zu Furien, wenn man Pech hat und ist kontrainduziert bei Frauen, die die Antibabypille oder Hormontabletten nehmen. Johanniskraut beim Einsatz gegen mittelschwere Depressionen ist in Wahrheit verschreibungspflichtig. Sogar manische Störungen und Bewußtseinstrübungen inklusive Muskelzuckungen können von Johanniskraut verursacht werden.
Nachricht in voller Länge


Update2 Bundestag & Bundesrat erlauben DDR- & KZ Medikamententests an Dementen
Veröffentlicht am : 09. Nov. 2016., 20:13:40 | Journalistin : Conny Crämer | Unrated
Leserzahl : 1545
Print |

Seit Jahren galt Claudia Roth, Die Grünen, als Tote. Auch sonst galten die Grünen als drogensüchtige und gemeinstgefährliche Dealermafia. Der Bundestag hat eine Umsatzsteuer, Merkel nicht je gewählt, Religionskrankenhäuser ohne Kassenzulassung und Ärztekammerzulassung und Ärzte ohne Kassenzulassung, die aber meinen ambulante niedergelassene Ärzte zu sein, rauschen sich im Drogenwahn und Errettungswahn einen ab. Zu den weiteren Heilungsbewahnten gehören zahlreiche Notfallpraxen, die tatsächlich seit Jahren in Krankenhäusern mit niedergelassenen tätig sind, aber ohne jedwede Gesetzesgrundlage. Nun will genau diese illegale Mafia, sowieso da weiter machen, wo sie es immer machte. Einwillungsunfähigen Medikamententests unterziehen, auch wenn keiner davon einen Nutzen hat. Das hört sich an wie unsinnige Tierforschung im Dauerprotest von Peta. Bekanntlich reden Politiker eh nur Sprechblasen, kapieren keinerlei Gesetze, brechen immer das Grundgesetz, meistens alle Grundsatzurteile, alle Menschenrechtskonventionen und wahnen wirklich in ihrem Irresein daher, sie seien neurologisch-normal-gebildete Personen. In Wahrheit wollen sie mit ihren Medikamententests endlich Heilung für sich selber finden, auch eine Manuela Schwesig, Bundesfamilienministerin. Sie kapiert Gleicher Lohn - für Gleiche Arbeit noch immer nicht und Möchtegern-Ärzte fantasieren was mit Gender Medizin, weil sie noch nichts je von Sexualhormonen und Gynäkologie gehört haben. Dr. Frankenstein samt Mengele, KZ und DDR sind back. Weil es an echten Fachärzten fehlt und jeder gerne so Menschen foltern täte wie Tiere, und wenn es noch so unnütz ist. Update1: 11. November 2016 Es ist schon schwer für das Niemandslandsektorenhaus Bundestag im Reichstag von der Historie des Hitler'schen Deutschen Reich die Finger zu lassen. Auch die Stadtflagge in den Österreich-Farben erinnert die Berliner Brigade immer wieder gerne an die Vernichtung der Juden, Sinti, Roma, Homosexuelle, Kranke und Demente. Man macht gerne unwertes Leben den Garaus. Jahrelang haben die Ärzte in Deutschland das auch vorbereitet. Viele haben weder eine Kassenzulassung (tun aber so in der Praxis, sie hätten eine), noch eine Zulassung einer Ärztekammer und bevorzugen Palliativmedizin (also nur KO-Tropfen-Betäubungsmittel) anstatt echte Heilung mit Antibiose, Orthomolekular-Medizin, Infektionsschutzbehandlungen, Immunstimulanzien, Vorsorgekuren und mehr. Man tattert also lieber herum und benimmt sich dumm. Christliche Krankenhäuser, die auf dem Niveau von ISIS sind und gerne nicht-konfessionsgebundene Patientenanfragen ignorieren, auch betrifft das berufsgesnossenschaftliche Kliniken, verursachen weiterhin BSE-Alarm mit Placque-Bildung im kariösen Demenzhirn. Doch die übersatten Politiker kapieren nichts. Sie wollen KZ-Forschung im DDR-Stil. Denn die Familienministerin, die DDR-Tussie Manuela Schwesig, will nicht, dass die SPD populär ist. Sie will gerne eine Sau sein, damit die DDR wiederkommt, aber hier ist der echte Westen. Berlin war eh nichts Anders als der Kriegsauslöser von 1. und 2. Weltkrieg. Deshalb durfte nicht je wieder ein deutscher Politiker von Berlin aus die Bundesrepublik Deutschland regieren. Ehrlich gesagt, die Politiker und viele PolizistINNEN und Richter warten auf einen GI-Fick der Amerikaner. Rudelbumsen durch Blauhelme. Man vermißt die Black Soldiers seit Ende des 2. Weltkriegs. Update2: 16. Dezember 2016 Man kann sich so richtig vorstellen, wie eine Fickie Fickie NRW Ministerpräsidentin Hannelore Kraft sich mit feuchtem Höschen daran aufgeilt. Endlich darf Deutschland wieder eine perverse Mengele-Hitler-Brut sein und Medikamententests, auch wenn sie den Kranken nichts bringen, weil die doch eh dement sind, wieder anfangen. Das hat man doch früher auch mit Heimkindern ain der DDR gemacht und im Deutschen Reich auch. Nun sind alle dran: Juden, Deutsche, Europäer, Christen, Sinti, Roma, Amerikaner, Italiener, so jeder. Das fand die Gauck-Brut, eigentlich ist er ein DDR-Stasischwein anscheinend auch geil. Er ist aber laut Einigungsvertrag § 9 nur ein DDR-Freak. In dem Territorium samt Bundesrat gilt das DDR Strafrecht und nun sind der Bundesrat und andere Ministerpräsidenten direkt des Völkermords schuldig. Der Bundesrat galt eh seit langem als perverses Terrorgebilde, das nicht je bundesdeutsch war. Auch der Bundestag war nicht je legal gewählt. Zur Beruhigung: Die BRD samt Studenten und Universitäten hatten nicht je mit illegaler Medikamentenforschung aufgehört. Es hat sie samt Psychiatrie immer aufgegeilt, die Vereinten Nationen und NATO immer hintergangen zu haben. Die EU war auch historisch immer ein Völkermörder, doch den Juden, Muslimen und Christen war das auch alles egal, den Ärzten auch. Man macht gerne mit in einer Ekelperversion. Erlaubt war das nicht je. Jetzt stellt sich die Frage, wann wir endlich alles eins sind, sprich die EU wird gekippt, wir sind sowieso United Nations. Die Vereinten Nationen müssen samt NATO müssen den Krieg den europäischen Politikern erklären und diese zu Weltfeinden ernennen.

Nachricht in voller Länge


Update2 Bundesland NRW - Psychisch Kranke wegsperren? Psychopharmaka & Terrorismus & Bundesrat
Veröffentlicht am : 07. Oct. 2016., 16:22:48 | Journalistin : Conny Crämer | Rating :
Leserzahl : 1831
Print |
Man kennt die Fernsehspackos von Scripted Reality. Die psychisch verwirrten Uniformdarsteller von RTL und SAT1, die in Anhimmlung an die Polizeitrottel Toto & Harry erinnern. Sie sind dümmer als jeder Fußballhooligan. Die Polizei fürchtet sich vor psychisch Kranken, deshalb werden in Psychiatrien Junkies umgestellt und sollen dort todbrigende Psychopharmaka bekommen, die das Blut so verändern, dass sie nicht je wieder Organe oder Stammzellen spenden. Man weiß ja, sogar eine Hillary Clinton, US Präsidentschaftskandidatin schluckt angeblich regelmäßig Ambien (das Einschlafhypnotikum Zoldem) und Diazepam. Die Polizeitrottel halten Psychiatrien für ihr Polizeiklinikum. Da wohnen die also die Darsteller der Scripted Reality Snuff-Szene, die sich für supergeil halten. Psychisch Kranken soll laut Ärztekammer Nordhrein sogar erlaubt werden, sich an der frischen Luft aufzuhalten, sonst werden sie weggesperrt. Die GESTAPO-Chefin Hannelore Kraft, hat übrigens eine Umsatzsteuer-ID im Impressum. Sie ist also eine gewerbliche Verbrecherin und tut so, sie sei Ministerpräsident SPD, für das Bundesland NRW. Tatsache ist, Ärzte haben keine Zulassung, Pyschopharmaka sind verboten und laut dem Psychotherapeutengesetz gibt es den psychischen Quatsch eh nicht. Das Land NRW ist eine GESTAPO Hure und hat in Wahrheit keine echten Ärzte. Drogenbeauftragte und Drogenberatungsstellen wiesen jedoch auf die Suchtkranken hin, die in Wahrheit im Landtag NRW in Düsseldorf, arbeiten. Anscheinend soll die Politikermafia endlich weggesperrt werden. Denn Junkies sind eh betreuungsbedürftige Zugedröhnte. Und Ritalin - dasselbe wie Crystal Meth zeigt, die widerwärtigen Grünen kommen aus ihrer Saufkultur und Partydrogenszene aus ihrer Teenie-Zeit noch immer nicht raus. Legalize Drugs - psychisch Kranke sollen laut NRW Gesetz endlich weg, weil kein Arzt wirklich untersucht. Die BRD ist ein Sozialstaat, 20 GG Absatz 1. Psych KG wurde von Krankenkassen verboten, weil es eine Straftat an Kranken auch noch ist. Doch dem Euthanistenclub des Bundeslandes NRW ist alles scheißegal, es will endlich alle wegsperren. Update1: 10. Oktober 2016 Volle Kanne im ZDF. Der als Kukident-Sender bekannte gemeinnütziger Verein erklärt was über viele psychisch kranke Erwachsene und Kinder. Ein Professor Michael Schulte-Markwort präsentiert sich. Ehrlich gesagt, er sieht so aus wie ein Quatschkopf-Pfarrer aus einem Westernfilm, die ersten Siedler kamen in die USA oder ein Wunderhaarwassermittelchenverkäufer ist er, wie im Cowboyfilm. Und so ist auch sein unnützes Gequatsche. Update2: 22. November 2016 Dem religiösen Wahn und dem DDR Benehmen bleibt auch der Bundesrat treu. Er will einen Gesetzesentwurf des Bundestags am 25. November 2016 absegnen. Psychisch Krank sind beliebte Diagnosen bei religiösen Wahnerkrankungen, wie ISIS und Al Qaeda, 11. September 2001, World Trade Center, auch den WDR habe es nicht je gegeben. Der sei immer gerne wahnhaft. Mit der Lügerei und dem Erfindungswahn, dass es Verbrechen und Terrorismus in Wahrheit nicht gibt, will die Bundesrepublik Deutschland die Verbrechensstatistik beschönigen und die USA und Länder EU samt NATO großflächig hintergehen, das Volk mal sowieso. Bekannt sind viele Menschen sowieso, feige zu sein, sie könnten an einer echten Erkrankung leiden. Das Psychotherapeutengesetz hat sowieso psychische Erkrankungsdiagnosen verboten, die Sozialpsychiatrie auch und der Mißbrauch der Deutschen ist sowieso bekannt, deshalb hat die EU den gesamten Scheiß 2001 verboten. Denn Psychopharmaka sind drogenidentisch und haben keinerlei Heilungsabsicht. Der Bundesrat ist auf dem DDR-Gelände und laut Einigungsvertrag § 9 gilt DDR Recht weiterhin dort. Sämtliche Gesetze sind also in Wahrheit nicht Bundesrecht. Aber Juden, Psychiater und die DDR belügen weiterhin den Westen, die Türkei, NATO und die USA, eigentlich so jeden.
Nachricht in voller Länge


Stammzellen - der Betrug mit Spenden an Kranken - Vorsicht
Veröffentlicht am : 06. Oct. 2016., 02:34:07 | Journalistin : Conny Crämer | Unrated
Leserzahl : 2207
Print |
Es ist so wie mit der Organspenderei. Viele werden lebendig ausgeweidet. Richtige EEG, Kardio-Untersuchungen finden nicht statt und auch auf Toxikologie wird nicht getestet, also ob der Scheintote oder angeblich echte Tote in Wahrheit Giftopfer ist oder ob er am Allergieschock nur leidet. Stammzellen sind einer der größten Helfer, die hat ein jeder selber im Blut, aber viele Ärzte crashen gerne das gesamte Immunsystem eines Kranken und meinen dann, sie könnten mit Null Immunabwehr heilen. Da die Gothaer via Twitter zur Stammzellenspende aufrief, ich Veto direkt twitterte, hier wieso, weshalb man nicht darf. Denn jede Infektionskrankheit kann sich übertragen und psychisch Kranke sind ja mal komplett ausgeschlossen. Das Psychopharmaka-Zeugs versaut das Blut.
Nachricht in voller Länge


Update18 Krankenhausgesetz NRW verbietet Privatstation & Hacker PKV gothaer DKV ERGO Continentale & Krankenhausgestaltungsgesetz erlaubt Privstationen liess Abtreibungs-Absatz entgegen BRD-Gesetz fallen
Veröffentlicht am : 01. Oct. 2016., 22:11:42 | Journalistin : Conny Crämer | Rating :
Leserzahl : 2498
Print |
Wer Achtung Intelligence regelmäßig liest, kennt das Dilemma. Der Arzt ist ein Trottel, sieht nur so aus wie das Original, oder er / sie hat weder eine Kassenzulassung noch eine Zulassung der Ärztekammer im Impressum. Dann gibt es wie im irischen Glaubensterrorismus nur evangelische und katholische Krankenhäuser und wenn ein Krankenhaus mal alle Angaben im Impressum richtig hat, ist es doch ein vatikanisches Dinges mit einem angetackerten Jesus. Da freut sich der Rücken. Dann gibt es sehr viele lehrakademische Krankenhäuser von Uni XYZ in ganz Deutschland. Die PJ'ler - also die Studenten im Praktischen Jahr, sind kein Arzt im Praktikum. Letzterer war bereits echter Arzt, mit Approbation, aber ein Praktisches Jahr-Student, ist nur ein dummer Student, kein Arzt, er darf auch nicht arbeiten, sondern nur zugucken. Die Religionskrankenhäuser überwiegen wie im totalen Mittelalterwahn, laufen dann aber nicht mit Mönch- oder Nonnenkuttenpersonal herum. Augenwischerei, die tun auf echt, sind aber nur eine Kirche mit derem eigenen Gaga an Gott. Aber NRW hat Privatstationen verboten und überhaupt hat das Bundesland NRW schuld. Die Kittelträgerleute namens Arzt halten sich nicht an Gesetze. Guckstu hier Gesetze. Update1: 05. Oktober 2016 Chefarztbehandlung - wieso kostet der mehr? Kann ja eigentlich nicht, wenn der ein Kassenarzt ist. Oft verlangen die mehr Geld, vom Versicherten, obwohl der Kassenpatient das freie Arztwahlrecht hat. Daraus dichten ja sowieso alle, der Arzt entscheidet für sich selber, deshalb sei das eine Privatversicherungsleistung. Update2: 17. Januar 2017 Es lief vor wenigen Wochen im Fernsehen und stand in der Presse. SGB2-Empfänger müssen Krankentagegeld als Einkommen (!) an das Jobcenter melden. Achtung Intelligence erklärt, was zu tun ist und zitiert weitere Ungeklärtheiten aus dem Krankenhausgesetz NRW. Update3: 31. Januar 2017 Die DKV, ein Unternehmen der ERGO zahlte nicht zurück und die BAFIN wußte nicht, daß die ERGO in Wahrheit die Chefetage der DKV ist. Die Commerzbank tat auf dumm und wollte nicht alle Lastschriften zurückholen, sondern nur eine. Als Bank könnte sie keine Lastschrift stornieren, sondern der Kunde müsse immer wieder nach einer falschen Abbuchung Widerspruch einlegen. Man könne nur alle Lastschriften sperren, von allen Firmen, Telekom etc, die vom Konto abbuchen. Lastschriften einzelner Unternehmen könnte man nicht sperren, so informierte eine Filialmitarbeiterin der Commerzbank, Düsseldorf, Luegallee. Update4: 11. Februar 2017 Die DKV, eine Versicherung der ERGO, hat alle Beiträge, die bereits zuvor überwiesen worden waren, wegen der fehlenden gesetzlichen Grundlage, zurück überwiesen. Update5: 14. August 2017 Eigentlich stand es überall in der Presse. Wer SGB2 bezieht, dem wird Krankenhaustagegeld als Einkommen angerechnet und damit das SGB2 verrechnet und gekürzt. Das stand auch so in einem Urteil des Bundessozialgerichts. Doch es gibt darin Passagen, die doch Krankenhaustagegeld erlauben - sodaß es nicht als Einkommen zählt. Hier der wichtige Auszug. Update6: 11. Oktober 2017 Erstaunlich, nachdem alles ordentlich geändert worden, DKV Krankenhaustagegeldversicherung, steht auf dem Konto-Auszug etwas ganz Anderes. Wieder alles falsch gelaufen. Update7: 15. Oktober 2017 Ein Chaos-Schreiben der DKV erhalten. Laut Versicherungsschein auch laut Gesetz, muß man die DKV über jede Gefahrenlage in Kenntnis setzen, die einen Krankenhausaufenthalt begründen könnte. Aber der DKV ist das egal. Und dann vergaß sie die eigentlich gewünschte Versicherung abzubuchen und dann lief alles falsch-herum. In dem hiesige Postklau-Haus war es in der Post vom 06. Oktober 2017, war aber vom 21. September 2017 von Postcon frankiert und der Poststempel lag aber woanders. Der wahre 2. Umschlag des 2. Briefes von dem Wochenende fehlt. Klau aus der Wohnung. Verbrecher wohnen im Haus. Es gibt Doppelgänger. Mein Versicherungskärtchen der IKK BIG GKV war auch mal geklaut worden, es tauchte nicht je wieder auf. Update8: 19. Oktober 2017 Kurzes Gespräch mit der DKV geführt, auch bei GKV-Wechsel ist ein Bleiben in der privaten Zusatzversicherung für Einbettzimmer erlaubt. Und was ist nun mit den Abbuchungen? Update9: 13. Dezember 2017 Laut Krankenhausgesetz des Bundeslandes NRW § 2 Absatz 2 sind Privatstationen verboten. Nur Wahlleistungen sind erlaubt, wenn es für das Krankenhaus keinerlei organisatorisches Problem darstellt. Das NRW Gesetz ist fast identisch mit fast allen anderen Bundesländern. Es gilt quasi überall. Das Gesundheitswesen und Sozialwesen ist übrigens ein Landesrecht, laut Grundgesetz Artikel 74. Darin finden Sie alles, was in Wahrheit Landesrecht ist bzw. sein müßte, aber in der Realität oft nicht ist. Mit der DKV, eine PKV Versicherung der ERGO, gibt es wieder Probleme. Da beantragt man was mit SEPA Lastschrift-Genehmigung, faxt diese sogar an die Versicherung, aber nichts passiert. Dank eines späteren Zugangs zum Kundenkonto flog dann auf, daß die Versicherung keine Lastschriften annimmt, sondern nur Überweisungen, auch bei anderen Versicherungen entpuppten sich sogar die Anfangsdaten des Versicherung als komplett falsch. Man hackt sich so durch und alles wirkt wie die Hackertruppe und Terroristengruppe von November 2004. Auch Snowden und Assange und irgendwelche Schweden, angebliche Sicherheitsberater, die andere andere Looks fast wie ein Doppelgänger nachahmen können. Die Copycat flog mal auf Twitter auf. Auch der Iran war involviert, also Iraner. Aber nun ist das Problem, die DKV rückt die DKV Card nicht raus. Die sei zu teuer, verwaltungsrechtlich. Das Problem ist, sie steht aber als Leistung für die Versicherten auf der DKV-Webseite. Update10: 26. Dezember 2017 Überfall, Zahnfraktur, die gibt es nur als Unfallfolge und noch mehr. Die GKV half mir nicht, die IKK Big direkt gesund, eine Innungskrankenkasse, die es laut SGB V 157 Absatz 3 gar nicht geben darf, aber trotzdem gibt es diese. Also die half so direkt mir gar nicht, wieso immer nicht je, meint das immer auf deren Webseiten und sonstigen Slogans. Sie sei vom TÜV Saar geprüft. Also vollautomatisch ist da nichts, besonders Gesetze nicht. Die DKV Ergo sagte mir, ich kann überall hin, ich habe freie Krankenhauswahl, die gothaer war nicht mehr da, die haben kein Kranken-Nottelefon. Darüber flog dann so Vieles auf. Sogar das Ordnungsamt half nicht. Es ist nur eine Scheinbehörde mit privaten Beschäftigten. Die Uniklinik half nicht, früher viele andere auch nicht, und irgendwie flogen alle als illegale Krankenhäuser auf. Sozialwesen und Gesundheit sind laut Grundgesetz Artikel 74 GG Ländersache, also Landesrecht. Das Bundessozialgericht kam zwar auch teilweise darauf, aber teilweise sind private Krankenhausträger erlaubt, steht auch im Krankenhausgesetz so drin, aber nicht immer, die müssen schon was können und zwar laut SGB V 107 JEDERZEIT heilen können, behandeln können, untersuchen können. Auch über Weihnachten, nachts und nicht dann so behaupten wie die Schön Klinik, Düsseldorf, "am Wochenende ist kein Arzt da". Das Personal mag es nicht, wenn man dann mit dem Rettungswagen in deren Notfallambulanz vorgefahren wird. Die kennen nur auswärtige Hausärzte, echte Klinikärzte im Haus nicht. Update11: 08. Januar 2018 Viele wollen gerne Arzt sein, sind es nicht. Dasselbe betrifft Krankenhäuser. Viele haben keinerlei Zulassung im Impressum, keine Kassenzulassung, keine Ärztekammerzulassung und ein echtes Krankenhaus wollen sie nicht sein. Sie wollen nur so tun, als ob. Denn echte Krankenhäuser müssen laut SGB V 107 jederzeit heilen, untersuchen und lindern können. Dazu haben sie aber keine Lust. Oft heißt es, am Wochenende gäbe es keine echten Ärzte und abends oder nachts auch nicht. Das bedeutet, daß Krankenhaus ist gar nicht kassenfähig und die Zusatz PKVs sind oft auch absolut nichts. Sie leben in ihrer Scheinwelt, sie seien was. Das betrifft auch Versicherungen. Update12: 15. Januar 2018 Der PKV Ombudsmann ließ sich mal wieder erfinden. Wieder nicht echt und wieder erfand er eine Versicherungsnummer, die es nicht gibt. Retardierte Pisse-Berliner spielen den PKV-Ombudsmann, denn ditisBerlin. Denke ich auch, daß die DDR sich mal samt Berlin wieder von der wahren BRD entfernen sollte. So benehmen die sich auch. Wenn man deren Fernsehmoderatoren im West-Fernsehen sich so vor einigen Monaten oder noch länger anschaute, RTL, SAT1 ZDF ... für den wahren Westen viel zu ungebildet, unterminierend, ja geht doch nach Hause ... also wurde der PKV Ombudsmann in die Wüste geschickt und mal wieder Gerichte informiert, denn die Ombudsmänner sind alle Faker aus Berlin. Und das macht die Schose noch verdächtiger. Update13: 23. Januar 2018 Laut Krankenhausentgeltgesetz § 8 gibt es keinen Unterschied zwischen PKV und GKV-Patienten. Die Berechnungen müssen immer identisch sein. Und dann - was ist überhaupt ein Vertragszahnarzt, wenn eigentlich die Praxishelferin alles machen darf oder ein PKV Zahnarzt, wenn ein Zahnarzt nicht gewerblich tätig sein darf. Die Pluszahnärzte in Düsseldorf nehmen gerne Cash und das Kärtchen, GKV, EC, Kreditkärtchen oder so, erstellten aber nicht je einen Heilkostenplan. Blöd, es ging um einen Berufsunfall bzw. SGB VII - wegen des Berufs überfallen worden - und es war wieder allen illegal scheißegal. Abrechnungsbetrüger und Versicherungspfuscher. Und wenn doch alles gleich teuer sein muß und auf dem neuesten Stand der Dinge der Wissenschaft, ja wieso gibt es eine PKV oder Zusatz-PKV? Update14: 24. Januar 2018 Erstaunlich, die DKV hat tatsächlich geantwortet. Leider unterschrieben Analphabeten, die sich anscheinend für die Chefetage der DKV hielten. Die gab dann zu, mich auf Twitter gesperrt zu haben. Aha, ist wohl dasselbe Call Center Babe. Aber der Brief der DKV an die Bafin, stammte vom 20. September 2017, die die BAFIN, die Aufsichtsbehörde über Banken, Versicherungen, Leasing-Unternehmen, Kreditgeber, Aktiengesellschaften und andere Branchen, leitete den Brief erst am 10. Januar weiter. Die DKV rügte jedoch, daß der PKV Ombudsmann nicht je ein Schlichtungsverfahren geöffnet hatte, aber direkt Versicherungsnehmer zu beraten, wozu die Versicherungen laut Bafin und VVG § 6 verpflichtet sind, darauf kam die DKV nicht. Dazu wird sie jedoch zum nichtigen Versicherer. Auch sonst stuft die DKV versicherugnsvertragspflichtige Gefahrenmeldungen nur als Spam ein. Das bedeutet auch, wenn man nicht meldet, zahlt die DKV ein Unternehmen der ERGO nicht, auch sonst wird heftig betrogen und gelogen. Die Versicherungen sind Versicherungsbetrüger. Update15: 26. Januar 2018 Die gothaer betrügt wieder mal mit ihren Call Center Babes. Weder die gothaer noch die DKV oder ERGO wirken legal. Sie sind Terroristen, oder? Update16: 06. März 2018 Bereits vor fast vier Jahren hatte ich ein blödes Gefühl bei der gothaer. Ich dachte, da arbeiten nur Hacker aus dem Ostblock. Die echte gibt es schon lange nicht mehr. Daß mit dem Hacking hat sich bewahrheitet. Man bekommt trotz Versicherungsgesetze keine beratende Antwort und die DKV, ein Unternehmen der ERGO, erfindet Email-Adressen, die nicht je eingerichtet worden sind. gkv-service@dkv.com gibt es wirklich nicht. Eventuell sind die Täter Ostblock-Schnullies von Snowden. Bereits im November 2004 galt die ERGO mit ihrem Hauptgebäude in Düsseldorf als das Babylon der Versicherungsszene. Also Vorsicht vor den beiden Versicherungen mit deren eingescannten Unterschriften, die sich nicht je an Gesetze halten. Call Center Babes Fremde. Die Bafin äußerte sich nicht, auch nicht dazu, daß wegen des Grundgesetzes und dem Krankenhausrecht und deren Gesetze, Zusatz-PKVs unnütz sind. Kein weiterer neuer langer Text bis auf Lesetipps. Update17: 08. März 2018 Was haben Pommesbuden in Düsseldorf mit NSU und Köln und der Psychiatrie zu tun? Es ging woanders schon einmal um Attentate von Türken gegen Pommesbuden, angeblich sogar hier in Düsseldorf. Auch der Sänger George Michael sei in Wahrheit von Rassenhassern gegen Zypern ermordet worden. Die Continentale PKV hängt angeblich übel mit drin. Es geht um Türken, Türkei, Umvolkung, NSU und Pommesbuden in Düsseldorf und eine in Ratingen. Die ist in der Nähe eines Produzenten, der früher auch mal die ex von Dieter Bohlen, Verona Pooth, hat in seinem Studio dort singen lassen. Eine Pommesbude auf der Hansaallee in Düsseldorf ist dann rußig wegverpufft, die steht gar nicht mehr und es geht um eine gegenüber der Tankstelle, Nähe Dominikus Krankenhaus, Schön Klinik. Update18: 19. März 2019 Es gibt zwei Gesetze, die fast identisch sind. Das Krankenhausgesetz und das Krankenhausgestaltungsgesetz sind fast identisch. Es sind aber zwei andere Gesetze. Privatstationen sind schon ewig eigentlich immer wieder verboten worden, doch daran hielt sich eh keiner. Also ließ man es geschickt im einen Gesetz drin, strich es aber aus dem Krankenhausgestaltungsgesetz. Also hier die Änderungen vom März 2019 und einige Ergänzungen.
Nachricht in voller Länge


Update1 Deutsches Gesetz erlaubt Freiverkauf der Antibabypille & andere Medikamente am Kiosk
Veröffentlicht am : 30. Sep. 2016., 08:33:15 | Journalistin : Conny Crämer | Rating :
Leserzahl : 1275
Print |
Conny Crämer von Achtung Intelligence recherchiert schon lange, wieso Antibabypillen in England via NHS gratis für alle Frauen sind, aber in Deutschland für GKV-Versicherte Geld kosten. Dann kam heraus, dass eigentlich Apotheker jedem Patienten das Medikament, das sich der Patient wünscht, aushändigen muß. Seit Jahren ist bekannt, dass bestimmte Haut-Hormone, die zwar zeitgleich verhütend wirkend, immer von der GKV bezahlt werden, aber die Ärzte verweigern ein Kassenrezept. Die United Nations haben eigentlich alle Länder verpflichtet, gratis die Antibabypille an alle zu verteilen und nun flog auf, nämlich dank einer Pressemitteilung der Online Apotheke Dr. Ed. Darin ging es aber ursächlich um ein ganz anderes Thema. Aber es wurde ein Gesetz erwähnt und mittendrin stand der sehr wichtige §§§ für alle Frauen. Die Antibabypille ist nicht apothekenpflichtig. Update1: 01. Oktober 2016 Selbstbestimmungsrecht über den eigenen Körper.
Nachricht in voller Länge


Bundesgesundheitsminister Groehe - er sucht das Seelenheil fuer angeblich psychisch Kranke
Veröffentlicht am : 26. Sep. 2016., 09:52:12 | Journalistin : Conny Crämer | Rating :
Leserzahl : 1072
Print |
Bereits 2001 hat die EU Psychopharmaka verboten. Alles was psychotrop und psychoaktiv ist, ist nun mal drogenidentisch, aber keine Arznei und definitiv kein Heilmittel. Aber der Rechtsanwalt Gröhe (RAe gelten oft als bekiffte Rechtsverdreher seit der Schulzeit) sucht das Seelenheil, einen nicht existenten Anteil eines angeblich menschlichen Körperteils. Seele ist nicht Mensch, sondern nix, sondern was von der Geisterbahn. Aber man merkt, Männer sind sowieso Blödis, die haben Angst, an einer echten Krankheit zu leiden, der Rest will lieber Drogen auf Rezept oder wird in den religiösen Kirchenwahn von Seelenbequatschern gegen des Patienten Willen reinzogen. Psycho-Fritzen sind keine Parapsychologen, das war mal ein Studienfach an der Uni Freiburg. Die kümmern sich um Geister, auch die poltern. Der Gröhe will für Seelenheiler, die da Psychotherapeut oder Psychiatrie sind, ein neues Geldgesetz.
Nachricht in voller Länge


Morgenpost - Bundesgesundheitsminister Gröhe Gesetz gegen Kassenärztliche Bundesvereinigung
Veröffentlicht am : 25. Sep. 2016., 19:45:09 | Journalistin : Conny Crämer | Unrated
Leserzahl : 1052
Print |
Die Berliner Morgenpost berichtete in der Woche, dass Bundesgesundheitsminister ein strenges Gesetz gegen die Kassenärztliche Bundesvereinigung eingebracht hat. Nicht berichtet sie, dass es nicht sein Ressort ist. Er greift ins Sozialgesetzbuch und in Länderkompetenzen ein.
Nachricht in voller Länge


Gesundheit In einigen Trockenfruechten und Datteln ist Nervengift
Veröffentlicht am : 24. Sep. 2016., 06:47:30 | Journalistin : Conny Crämer | Unrated
Leserzahl : 1445
Print |
Datteln und Feigen sind beliebtes Trockenobst. Doch in einigen Früchten, steckt anscheinend noch immer Nervengift, das in der EU und in den USA verboten ist. Wegen de Ozonschicht, sei es verboten worden. Der Mensch war anscheinend egal. Aber aus Tropenländern steckt das Zeugs anscheinend noch immer drin und in Plastikfolie können auch Motten geraden. Datteln können psychische Erkrankung aufgrund von Nervengiftbelastung verursachen. Die psychischen Störungen sind rein symptomatisch. Kortison gilt als Behandlungsstandard. Auch Muskelkrämpfe und Lungenödeme können auftreten. Die Liste der gesundheitlichen Folgen des Nervengifts ist lang.
Nachricht in voller Länge


Weitere Seiten : 1 [ 2 ] 3 4 5 6 7


    Zufällig ausgewählt
So richtig echt ist die Schufa also nicht. Viele fürchten sich vor dem privaten Geblabbel und Getratsche der Meldefirmen. Aber die Schufa ist nur eine private Aktiengesellschaft, also keine Behörde. Viele meinen, sie ist eine, ist sie aber nicht. Behörden dürfen deswegen bloß nichts wegen Verleumdung, üble Nachrede und Datenschutz wegen des verfassungsmäßigen geschützten Selbstbestimmungsrecht über Personen weiterleiten, andere auch nicht. Aber die Schufa gibt es. Erstaunlich. Journalisten droht durchaus mal was Fieses, wenn man über eine Bank schreibt und manchmal erhält man ein schlechtes Rating, also Bewertung, weil man partout keine Hypothek haben will. Es ist also so irgendwas, was es verfassungsrechtlich eigentlich nicht geben darf. Der Einfachheit halber mal was aus Webseiten zitiert.Das Bundesministerium für das Innere ist anscheinend kein Fan der Schufa und der Europarat auch nicht. Update1: 21. April 2016 Nachdem klar ist, dass die Schufa also keine Behörde ist, sondern eine Aktiengesellschaft, ist das Bundeszentralregister zwar ein echtes Behördendinges, aber die Melder sind's nicht. Die sind ein Tatterclub und verwechseln Pflichtverteidiger und Strafverteidiger mit einem gesetzlichen Betreuer, der wegen Strafverfahren zu bestellen sei. Update2: 21. Juni 2016 Die Schufa verschickte eine Mahnung und will direkt Gebühren für eine Rücklastschrift aufschlagen. Doch das Konto war eh schon lange erloschen. Wieso wußte die Schufa nichts von dem neuen Konto? Ein SEPA Mandat hatte sie auch nicht je. Nun soll die Bafin endlich überprüfen, ob die Schufa Aktiengesellschaft überhaupt legal ist. Update3: 11. Juli 2016 Die Schufa, das Angstgott-Dinges für wen auch immer. Die Schufa ist ein Datenhoarder. Sammelt so rum, jeder kann Dummes melden ungefiltert glaubt so eine Schufa alles und ungeprüft glauben Banken und Sparkassen alles. Dabei sehen diese Kreditinstitute noch nicht einmal die Daten. Die glauben einfach nur Computermeldungen ohne Beweiskraft. Die sehen keinen einzigen echten rechtskräftigen Datensatz. Das nennt man dann arg geschäftsunfähig wegen Psychose und mangelnder BWL-Kenntnisse oder: Null Bankenlehre. Verleumdung, Rufmord, Kreditbetrug. Die Schufa lebt nur nach statistischen Wahrscheinlichkeiten, nicht nach Fakten, erklärte die Schufa Conny Crämer. Update4: 12. Juli 2016 Das Angstkonstrukt Schufa, die nur eine private Datensammelstelle ist, hat die Banken gerügt. Denn die Banken kommen der eigenen gesetzlichen Pflicht nicht nach, sondern sind lieber der Schufa hörig Untertan, aber das dürfen die Banken nicht. Das erfuhr Conny Crämer schriftlich von der Schufa. Update5: 20. Juli 2016 Die Schufa ist eine Aktiengesellschaft, aber ohne Aufsicht seitens der Bafin. Das geht eigentlich nicht. Die ERGO ist der Haftpflichtversicherer der Schufa und was ist mit dem Bankgeheimnis? Update6: 19. Mai 2017 Die Schufa ist keine Behörde. Sie ist nur eine privat organisierte Datensammelstelle. Es ist der Schufa dabei egal, ob die Datensätze stimmen oder nicht. Der Verbraucher kann die Daten nicht ändern lassen. Das Privatunternehmen sammelt also Daten, die nicht korrekt sind, die Lug und Betrug sind. Da wird wird behauptet, daß Beamte Freiberufler seien, oder Angestellte seien auch selbständig Tätige. Es wird wirr entgegen Gesetzen und höchstrichterlichen Urteilen Psychotisches (Realitätsfremdes) gesammelt und verbreitet von der Schufa. Daß ich noch immer ein Konto bei der Dresdner Bank habe (Commerzbank vormals Dresdner), bei dem eine BIC (BLZ) der Commerzbank, nicht funktioniert, sondern nur eine der Dresdner Bank ist der Schufa, die Daten von Kundendaten der Banken sammelt, egal. Auch Kreditanfragen laufen über die gewerbliche selbständige AG namens Schufa. Eine Behörde sind die nämlich nicht. Es ist ein Privatvergnügen von Banken, Kreditgebern, aber auch von Versandhändler. Dann verwechselt sich die Schufa auch noch mit dem Bundeszentralamt für Steuern. Dort sind Konten nämlich meldepflichtig, aber einer bestimmten Höhe - besonders, wenn es um das Auslandsgeschäft geht, an die Schufa ist nichts meldepflichtig. Update7: 21. Juni 2017 Von der EU aus sind die Datensammler mit ihren Schätzsystem der Bertelsmann-RTL-Facebook Leute verboten, die Schufa auch. Die entpuppte sich dank Philatelie-Webseiten als Fake. Die Schufa ist eigentlich aus Wiesbaden, hat aber Servicebüros angeblich in Köln - sie steht auch auf der Schufa-Webseite, die Kontaktstelle für Privatpersonen - und ein Büro in Bochum. Die Post kam aber aus Hannover. Nicht unterschrieben. Update8: 09. Oktober 2017Interessant, ein Schreiben der Schufa kam an. Frankiert wurde es vom Luftfahrtbundesamt. Screenshot.


    Statistik
» Artikel online
801
» Gesamte Leserzahl der aktuell veröffentlichen Stories ohne Homepage und Unterseiten
2350379
» Anzahl Ressorts
10

Unique Zähler seit 04. Aug 2014, 16.53

Statistik Invidiuelle Leser - sortiert nach Länderranking samt Flaggen. Sehen Sie keine Statistik hier, deaktivieren Sie den Adblock - der den werbefreien Flagcounter sperrt.

Flag Counter

Hallo Admin !
hier login

Cookies löschen | Top   

Achtung Intelligence, Conny Crämer, copyright: 2013 - 2018
Software: Article Manager by Alstrasoft
Copyright 2000-2009 © Article Manager Pro