Home | Top30 Charts | SuFu | Impressum & Datenschutz & FAQ |


Genaue Uhrzeit
Ewiger Kalender

    Ressorts
» Beruf - Jobcenter - Arbeitsrecht
» EU - Vereinte Nationen
» Gesundheit - Krankenkasse - Rente
» Jura - Recht
» Kino DVD Musik TV
» Kochrezepte
» Lifestyle
» Medien
» News aus der Presse
» Politik
» Reisen West BRD
» Terrorismus
» Twitter Stilblüten
» Wirtschaft

  Top30 Charts
» Top30 - am meisten gelesen
»

Zur Info Landespressegesetz NRW - Verwaltungsrecht

§ 3
Öffentliche Aufgabe der Presse
Die Presse erfüllt eine öffentliche Aufgabe insbesondere dadurch, daß sie Nachrichten beschafft und verbreitet, Stellung nimmt, Kritik übt oder auf andere Weise an der Meinungsbildung mitwirkt.

§ 6 Sorgfaltspflicht der Presse Die Presse hat alle Nachrichten vor ihrer Verbreitung mit der nach den Umständen gebotenen Sorgfalt auf Inhalt, Herkunft und Wahrheit zu prüfen. Die Verpflichtung, Druckwerke von strafbarem Inhalt freizuhalten (§ 21 Abs. 2), bleibt unberührt.


https://www.gesetze-im-internet.de/gg/pr_ambel.html

Grundgesetz für die Bundesrepublik Deutschland - Präambel 

Im Bewußtsein seiner Verantwortung vor Gott und den Menschen,von dem Willen beseelt, als gleichberechtigtes Glied in einem vereinten Europa dem Frieden der Welt zu dienen, hat sich das Deutsche Volk kraft seiner verfassungsgebenden Gewalt dieses Grundgesetz gegeben. Die Deutschen in den Ländern Baden-Württemberg, Bayern, Berlin, Brandenburg, Bremen, Hamburg, Hessen, Mecklenburg-Vorpommern, Niedersachsen, Nordrhein-Westfalen, Rheinland-Pfalz, Saarland, Sachsen, Sachsen-Anhalt, Schleswig-Holstein und Thüringen haben in freier Selbstbestimmung die Einheit und Freiheit Deutschlands vollendet. Damit gilt dieses Grundgesetz für das gesamte Deutsche Volk.





Aufgrund eines Software-Updates sind noch immer Umlautfehler sind nur in den Artikel-Intros auf den Übersichtswebseiten. In Einzelartikel (gesamte Story) und es fehlen einige Screenshots noch. Da die Suchmaschinen Bots, auch die von Google, sehr langsam sind, etliche Tage benötigen, trotz one days command, um die neuesten Inhalte von Achtung Intelligence zu crawlen, gucken Sie doch bitte immer auf der Homepage von Achtung Intelligence nach, um die neusten News und Updates zu lesen. Dankeschön.

Auswahl beliebter News, die die 00er errecht haben. Ressort Lifestyle

1000 Leser Update2 Mietwohnung & Wohnküche - wenn die Couch beim Backofen steht - Wohnungstemperatur - Nordlage - Arbeitsküche

Überschrift Wort    bessere SuFu

Gesundheit - Krankenkasse - Rente
Gesundheit - Krankenkasse - Rentenversicherung

Insgesamt gefunden : 182
Weitere Seiten : 1 2 3 4 5 [ 6 ] 7

Update4 Frag den Staat Bundesversicherungsamt : GKV Versicherung nur in örtlicher BKK erlaubt?
Veröffentlicht am : 30. Dec. 2014., 06:38:54 | Journalistin : Conny Crämer | Rating :
Leserzahl : 2505
Print |
Auf dem Portal Frag den Staat können Bürger und Journalisten staatliche Behörden befragen. Einige Behörden antworten sofort, andere nicht. Das Bundesversicherungsamt antwortete auf eine Frage nicht. Das Bundesversicherungsamt führt die Aufsicht über GKV, BKK, Rentenversicherung und SGB VII und trotz Gesetzen ist der Behörde Fehlverhalten der Sozialträger scheißegal. Es ist eine nutzlose Behörden, denn Gesetze interessiert die sowieso nicht, weiß Achtung Intelligence. Zudem scheißt es auf die Vorgaben des Bundesministerium für Arbeit und Soziales und auf das Bundessozialgericht. Das Bundesversicherungsamt will selber Chef sein. Die Behörde kann man schließen, wegen unnützem Wasserkopf, der nicht funktioniert. Bereits 2004 schlugen Psychiater Alarm - und sie hatten sogar mal Recht. Update1: 19. Januar 2015 Die gesetzliche Unfallversicherung, VBG, sie ist auch die Berufsgenossenschaft für viele Berufe, hält sich noch immer für den öffentlich-rechtlichen Rundfunk. Und das obwohl sie nur eine Körperschaft öffentlichen Rechts ist. So mau im Kopf, sieht es auch bei deren BG-Kliniken aus. Psychotiker spielen Versicherung und Arzt. Update2: 11. Mai 2015 Das Bundesversicherungsamt hat geantwortet. Es will Informationen erhalten, welche gesetzliche Krankenversicherungen das Urteil des Bundessozialgerichts und die Gesetze brechen. Denn BKK und IKKs dürfen nur dann Ortsfremde Personen versichern, wenn diese mit dem Betriebsbereich beruflich zu tun haben. Update3: 12. Mai 201 Wenn Dein Betrieb Krankenkasse spielt, wo ist da der Datenschutz und wo das Sozialrecht? Kann das Bundeskartellamt helfen? Man spielt in Deutschland Krankenkasse, Arzt und Krankenhaus. Update4: 28. Juni 2015 Das Bundesversicherungsamt wollte mehr über die schwarzen Schafe wissen. Es kam jedoch heraus, dass in einer Verfassungsbeschwerde von 2003, die Wahl einer BKK erlaubt ist, auch wenn diese nicht örtlich ist und man nicht im Betrieb tätig ist. Trotzdem brechen sowieso die Umsatzsteuer-ID GKVs wie Barmer, TK, AOK und Knappschaft anderes gängiges Recht. Doch das dürfen sie nicht, da guckt jedoch das Bundesversicherungsamt nicht drauf. Rechtsverdreher.
Nachricht in voller Länge


Update1 Seroquel = Fumarsäure Psychopharmaka in Zucker & Farbe & EU
Veröffentlicht am : 28. Dec. 2014., 14:16:08 | Journalistin : Conny Crämer | Rating :
Leserzahl : 2505
Print |
Da haben Sie gedacht, Psychopharmaka sind nur auf Rezept erhältlich? Falsch gedacht. Denn der wirksame Bestandteil von Seroquel heißt Fumarsäure und ist auch beim Bäcker, in Weißwein und in Wandfarbe und Lösungsmittel drin. Echt ätzend ist das Zeugs auch noch. Obwohl diese suchtmachenden Substanzen seit 2001 von der EU verboten sind, gibt es das Zeugs noch immer. Die BRD-Politiker mögen nun mal Junkies und verursachen gerne neurologisch Erkrankte, die sie schon wie zu Hitler's Zeiten in der Psychiatrie entledigen können. Merkel ist also gerne eine Österreicherin, aber die BRD hat keinen Kaiser und keinen Diktator, aber ist nun mal ein Sozial-Staat, per Artikel 20 GG Absatz 1. Daraus dichteten die hohle Masse an Politiker, Ordnungsamt und Ärzte einen SS-Staat. Achtung Intelligence trägt einige Infos zusammen und fragt sich, ob Ärzte an Wandfarbe voller Sucht lecken und wieso das Giftzeugs überhaupt verschrieben wird. Okay, chronisch Kranke bringen dem GKV-Arzt höhere Gelder. Die Kärtchenärzte dürfen mehr abrechnen. Ärzte selber sitzen auch gerne an der Selbstbedienungstheke namens Praxis-Medikamentenschrank. Ebenso bringt ein Sicherheitsdatenblatt der Firma Dupont weitere Infos, genau wie Arbeitsschutzhinweise der USA. Dieser Artikel umfaßt etliche bereits veröffentlichte Informationen, aber auch viel Neues. Update1: 06. Februar 2015 Per EU ist die Fumarsäure nicht nur ein Weißwein und Zucker enthalten, sondern auch in Kaugummi. Was Psychopharmaka, die verboten sind, darin zu tun haben, ist unbekannt, aber die EU weist sogar darauf hin, dass toxikologisch bedenkliche Stoffe, nicht überall enthalten sein dürfen. Also macht nicht Zucker die Zähne faul und kariös, sondern die Droge Fumarsäure.
Nachricht in voller Länge


Update3 Umweltbundesamt warnt vor Energiesparlampen - Quecksilber & Amalgam
Veröffentlicht am : 27. Dec. 2014., 07:39:53 | Journalistin : Conny Crämer | Rating :
Leserzahl : 2706
Print |
Seit etlichen weist das Bundesumweltamt auf gefährliche Energiesparlampen hin. Sie enthalten Quecksilber oder das klassische Zahnfüllung Amalgam. Achtung Intelligence hat einige Informationen gesammelt und ist erstaunt, dass derartige Leuchten noch immer in Deutschland erhältlich sind und zitiert das Umweltbundesamt. Update1: 28. Dezember 2014 Achtung Intelligence fand noch weitere Behördeninfos und stellt fest, was da so im Supermarkt neben Vogelfutter oder Brot verkauft wird, darf da so nicht stehen. Und überhaupt. Amalgam, Zahnfüllungen in der Glühbirne, sind die von der toten Agathe oder wie? Oder ging es der dummen EU nur darum, das Volk zu verblöden, weil Politiker schon immer als die Dümmsten der Länder galten? Der klassische Glühfaden ist beliebt, berühmt, aber leider aus dem Putinreich und wir wissen ja, die Merkel kann den Putin nicht riechen und wäre gerne weiterhin dumm. Update2: 04. Januar 2015 Deutschlandfunk berichtet Interessantes über Quecksilberdampf in Straßenlaternen. Update3: 02. April 2015 Trotz Nachfrage beim Umweltbundesamt via Frag den Staat, gab es keine Antwort.
Nachricht in voller Länge


Das Heilpraktikergesetz - Reichsallüren von Heil Hitler - Deutsches Reich aktiv in BRD
Veröffentlicht am : 21. Dec. 2014., 15:01:45 | Journalistin : Conny Crämer | Unrated
Leserzahl : 2135
Print |
Es ist schon spannend, was man in deutschen Gesetzestexten findet. Ein Gesetz, das in Peinlichkeit schon in Wahrheit erloschen ist, ist das sogenannte Heilpraktikergesetz. Es tut so, als ob es existent sei, aber wenn man es sich so durchliest, merkt man, es ist kein Wunder, wieso Heilpraktiker in Verkehrszeichen eher einen mittelalterlichen Wahn sehen.
Nachricht in voller Länge


Update2 Schizophrenie: Kleinkinder bei hohem Fieber - Berufswunsch Imam & Feuerwehr
Veröffentlicht am : 19. Dec. 2014., 21:39:46 | Journalistin : Conny Crämer | Rating :
Leserzahl : 1907
Print |
Achtung Intelligence hat Erschreckendes gefunden. Kleinkinder, die an hohem Fieber erkrankt sind und in Wahrheit im Fieberdelirium sind, werden von Kinderärzten eine Halluzination, also eine Schizophrenie unterstellt. Diese benötigen psychiatrische Behandlung. Frustrierte Türkenteens wird eine Schizophrenie unterstellt, weil sie wegen Falschbehandlung durch Psychiater lieber Imam werden wollen. Der Beruf gilt als religiöser Wahn. Und die Feuerwehr gilt als schizophren. Update1: 20. Dezember 2014 Die Schizophrenie namens Feuer.
Nachricht in voller Länge


Update7 Gesundheit - Terrorismus Düsseldorf Evangelisches Krankenhaus ist eine Kirche & Uniklinik Düsseldorf ist Fake
Veröffentlicht am : 17. Dec. 2014., 14:33:28 | Journalistin : Conny Crämer | Rating :
Leserzahl : 5230
Print |
Für manche News benötigt man nur ein Impressum. Das Evangelische Krankenhaus ist eine Kirche - ist es überhaupt kassenfähig für GKV oder PKV oder SGB VII? Peinlich peinlich - fand Achtung Intelligence heraus. Update1: 17. Dezember 2014 Wie ein normales Impressum von nicht-religiösen Krankenhäusern ausschaut, hat Achtung Intelligence auch gefunden. Es herrscht also Gefahr für Leib und Leben. Es fehlt dem EVK an allem und per Getuschel ist bekannt, auch oft fehlt es an echten, guten Ärzten. Schon wieder war es also nichts mit einem Klinikaufenthalt wegen Berufsunfällen. Update2: 18. Dezember 2014 Krankenhäuser finanziert nur aus Kirchensteuern? Achtung Inteligence fand Gesetze und anscheinend geschäftsunfähige und gefährliche Manager, die die Patienten gefährden. Dürfen Kirchenkrankenhäuser mit ihrem wahnhaften Benehmen "Mitarbeiter müssen einer Konfession" angehören überhaupt noch existieren? Update3: 27. Dezember 2014 Die Uniklinik ist ja arg im Trend. Man forscht so herum, entdeckt sich neu, untersteht per Impressum nicht der Ärztekammer und ist als Folge vielleicht nicht kassenfähig, außer mit Sondergenehmigung der GKV oder PKV. Toxikologie gibt es an der Uniklinik nicht, aber die Uniklinik entdeckte Drogentote - so erstmals durch Cannabis, so ... nun ja .. lesen Sie selber. Update4: 01. Januar 2015 Und die Katholiken? Die bieten einen Job an - und der Patient? Achtung Intelligence beweist, dass Psychiater Recht haben. Diese religiösen Krankenhausbetreiber wie Caritas und die Evangelische Kirche sind Schizophrene, religiös Bewahnte. Update5: 08. August 2015 Bereits vor dreißig Jahren wiesen Lehrer des städtischen Luisen-Gymnasiums darauf hin, besser nicht in der Düsseldorfer Uni zu studieren. Galant versuchten einige sogar, den Schülern das Abi zu versauen. Heinrich Heine war ein Jude. Die Schule ist heutzutage ein französischer Freak und bietet das französische Abi an. Unterdessen stellt sich Conny Crämer von Achtung Intelligence die Frage: Wo geht man mit einem verstauchten Fuß hin und fand noch ein Harnblasenkrebs-Opfer der Raterum-Medizin, die dann - nun ja lesen Sie selbst. Update6: 20. Oktober 2016 Das frei gemeinnützige Evangelische Krankenhaus, das einer Stiftung gehört, sucht Personal und macht aus Fachabteilungen tatsächlich zehn Fachkliniken. Frei und gemeinnützig ist das Dinges nicht, die wollen Geld haben oder Krankenkassenkärtchen. Nun ja, Religionsfreaks waren ja schon immer im Aberglauben und der Lüge lebend. Heuchlerpack. Update7: 23. Dezember 2017 Glauben Sie bloß nicht, daß ein Krankenhaus in Düsseldorf oder auch in andere Städten echt ist. Ein gutes Zeichen der Echtheit ist, daß im Impressum alle Zulassungen drin stehen: Ärztekammerzulassung, Zulassung der Kassenärztlichen Vereinigung. Laut Krankenhausgesetz NRW, das übrigens eigentlich fast identisch ist, mit denen anderer Bundesländer, verbietet in § 2 Absatz 2 Privatstationen, nur Wahlleistungen sind laut Absatz 3 erlaubt.
Nachricht in voller Länge


Update5 LVR psychotisch & illegaler Sozialträger & illegale NRW Psychiatrie & Völkermord & Holocaust
Veröffentlicht am : 12. Dec. 2014., 11:13:49 | Journalistin : Conny Crämer | Rating :
Leserzahl : 4354
Print |
Die Psychologen des Bundesministerium für Bildung und Forschung hatten es bereits vor vier Jahren bestätigt. Wenn Ärzte psychotisch (realitätsfremd) sind, dürfen diese Ärzte nicht mehr arbeiten. Auch Professor Wölwer hatte bestätigt, dass das LVR Klinikum "Rheinische Kliniken" in Düsseldorf im Altertum ist und nach längst obsoletem Behandlungsstandard behandelt und als Folge gar nicht kassenfähig ist. Das Klinikum setzt von der EU verbotenene psychotrope Arzneimittel ein, und zwar genau die, die die Krankenkassen bekämpfen wollen, jedenfalls die Techniker Krankenkasse. Die Barmer GEK übrigens auch, wie Achtung Intelligence anhand veröffentlichten Barmer Dokumenten herausgefunden hat. Nun flogen flogen die LVR-Kliniken, die in Wahrheit dem Innenministerium NRW, also der Polizei unterstehen, wieder auf. Sie spielt sich wieder als Sozialträger auf. Innenministerium ist auf Bundesebene de Maiziere, Sozialebene ist Frau Nahles und Gesundheit Bundesminister Gröhe. Die LVR will immer noch nicht wahrhaben, dass sie eigentlich nur Knastkliniken betreiben. Mithilfe eines Stellenangebots flogen heute der LVR mal wieder auf. Update1: 17. Mai 2015 Auf der Webseite der LVR, der Betreiber von Psychiatrien und Maßregelvollzug, steht aktuell fett auf www.lvr.de, dass der Landschaftsverband Rheinland sich für ein selbst bestimmtes Leben und Wohnen einsetzt. Tatsache ist aber, deren Psychiater nehmen den Patienten den freien Willen, Behandlungen mit Psychopharmaka werden aufgezwungen und das Sozialgericht gilt als Schizophrenie. Das liegt schriftlich in einem ärztlichen Gutachten der Psychiater an die Berufsgenossenschaft BGN vor. Die BGN ist die Berufsgenossenschaft für Gaststätten und Nahrungsmittelindustrie. Eine Zulassung als berufsgenossenschaftliche Ärzte zu arbeiten, haben die Psychiater übrigens nicht. Professor Wölwer hatte bereits vor einigen Jahren seine dortigen Kollegen gescholten. Die würden nämlich nach längst obsoletem Behandlungsmethoden arbeiten. Fakt ist der LVR ist samt seinen Psychiatrien schizophren. Conny Crämer von Achtung Intelligence wühlte in Gesetzestexten und zückt einen Behinderungszettel. Fehlende Tagesstruktur und Behördenangelegenheiten sind immer eine Schizophrenie, befundete eine Psychiaterin der Klinik, damit die religiöse Einrichtung "Die Graf-Recke-Stiftung" ambulantes Betreuen via LVR für Achtung Intelligence erteilt. Der LVR ist also eine paranoide Organisation. Haushaltshilfe wäre auch SGB V gewesen bzw. wegen der BGN eine SGB VII. Die Stiftung ist ein evangelischer Kirchenclub, spielt aber Soziales. Putzen kann das Personal immerhin, durch die Gegend fahren und Lebensmittel tragen auch. Update2: 15. Mai 2016 Für viele Behörden und Journalisten in Düsseldorf sind Psychiater so was wie eine indische Heilige Kuh. Obwohl Psychopharmaka seit 2001 von der EU verboten worden sind und der Bundesgerichtshof das auch wiederholt hatte, schmeißen sich viele das Zeugs rein wie Smarties. Deshalb bezeichnen Ärzte und Pfleger (nicht Krankenschwestern) das Zeugs, das drogenidentisch ist, als Medis. So was wie Smarties, essen ja auch Kinder gerne. Deshalb bekommen Kinder Ritalin, das ist pharmakologisch identisch mit Crystal Meth. Der chemische Unterschied ist, man nimmt von dem Rezeptmüll zu - mit dem Originalen ab. Eltern sind gerne Päderasten, deshalb die Drogen für die Kids, Arbeitskollegen sind gerne Mobber und die LVR flog mal wieder auf, kein Krankenhaus zu sein. Ein Stellenangebot verriet es. Wieso die Junkiebudenbande diese ganzen Junkies nicht wegsperrt und in einen echten Drogenentzug, also ohne psychoaktive und psychotropen Substanzen sperrt, ist unklar. Es flog Holocaust an Flüchtlingen wieder auf. Professor Gäbel glaubte bereits 2004 nicht, dass es so was wie Krieg, Al Qaeda und Flüchtlinge gibt. Er war notgeil auf ausländische Patienten. Update3: 25. August 2016 Der Landschaftsverband Rheinland, Betreiber von Psychiatrien und Maßregelvollzügen, der weder eine Kassenzulassung hat noch eine der Ärztekammer, nichts davon steht im Impressum, hat sich sogar ein eigenes Wappen (Kein Logo!) ausgedacht. Das GKV-Dinges und PKV-Dinges darf gar keinen Zaster abzocken. Gemeinnützige Kliniken, doch die halten sich nicht daran. Update4: 29. August 2016 Rheinische Kliniken, Landeskliniken, Landeskrankenhäuser oft sind sie vom LVR oder der Heinrich-Heine-Uni des Landschaftsverbands Rheinland. Beide haben weder eine Zulassung der Ärztekammer noch eine Kassenzulassung im Impressum. Nun flog anhand der Verfassung von Nordrhein-Westfalen auf, der Landschaftsverband Rheinland durfte nicht je Krankenhäuser und Kliniken betreiben, auch keine Maßregelvollzüge. Das Ding ist wirklich nur für Museen und Landschaft da. Krankenhäuser sind echte Ländersache und Gemeindesache, aber nicht Verbandsache. Also nicht je vom Landschaftsverband Rheinland. Entschuldigt haben sich die angeblich echten Ärzte nicht je, der LVR auch nicht. Man spielt Psychiater und tut auf Vollklinikum, darf aber nur das Neandertalmuseum von in der Nähe betreiben. Update5: 08. Januar 2018 Die sogenannten Landeskliniken des Landschaftsverband Rheinlandes und deren Fantasie-Komplex namens Maßregelvollzug, in dem anscheinend frustrierte Erzieher auch mal erziehen wollen und zwar Erwachsene nach Beendigung deren Schulpflicht, spielt Krankenhaus weiter, ohne je eine Zulassung dafür gehabt zu haben. Es handelt sich quasi um verkrachte Existenzen, die mal Gott in Weiß sein wollten und das mit der Erwachsenenbildung nicht je verstanden haben. Ein Leser von Achtung Intelligence suchte nach einem bestimmten Blutprofil und LVR. Hier ist die Antwort.
Nachricht in voller Länge


Update1: Behandlungsfehler : Krankenkassen informieren falsch & Heiko Maas auch
Veröffentlicht am : 07. Dec. 2014., 21:11:22 | Journalistin : Conny Crämer | Rating :
Leserzahl : 2976
Print |
Ob Barmer GEK, Techniker Krankenkasse, AOK, HEK oder andere gesetzliche Krankenversicherungen, sie alle informieren falsch, wenn es um Behandlungsfehler geht. Vielmehr wirken die Sachbearbeiter so durcheinander, als ob sie Behandlungsfehler unterstützen, also den falsch behandelnden Arzt helfen, anstatt den Versicherten mit einem hochkompetenten Ärztenetzwerk zu heilen zu lassen. Die schwarzen Schafe machen weiter und die Staatsanwaltschaften gucken dumm weg. Update1: 11. Dezember 2014 Bundesjustizminister Heiko Maas gab ein Interview und vergaß, dass dabei die Ärzte, keine Götter in Weiß sind. Er huldigte bisher der Gottkorruption - was geht da ab?
Nachricht in voller Länge


Ohnmachtsanfälle bei Kindern wegen Schulsport
Veröffentlicht am : 29. Nov. 2014., 13:45:47 | Journalistin : Conny Crämer | Unrated
Leserzahl : 1478
Print |
Kinder und Jugendliche leiden öfter an Ohnmachtsanfällen berichtet der Bundesverband der Kinder- und Jugendärzte (BVKJ). Diese Kreislaufstörungen seien jedoch in der Entwicklung völlig normal und zumeist liegt keine Herzkrankheit vor. Kinder, die lange stehen oder von einer sitzenden Position in eine stehende wechseln, können besonders rasch umkippen. Diese Störungen lassen sich meist ohne Medikamente beheben. Ein Arztbesuch zur ärztlichen Abklärung ist trotzdem wichtig.
Nachricht in voller Länge


Pseudokrupp bei Kindern - Ratgeber
Veröffentlicht am : 29. Nov. 2014., 13:39:19 | Journalistin : Conny Crämer | Unrated
Leserzahl : 1176
Print |
Die Folge einer akuten viralen Kehlkopfentzündung kann bei Kindern Pseudo-Krupp sein. Meist hatten die Kinder einige Tage zuvor Fieber, Husten und angeschwollene Schleimhäute im Bereich des Kehlkopfes und der Stimmbänder. Es empfiehlt sich daher frühzeitig den HNO aufzusuchen, um Pseudokrupp zu vermeiden. Pseudokrupp ist streng vom "Echten Krupp" zu unterscheiden.
Nachricht in voller Länge


Update1 BKK24 die GKV die Sie zu Rattenfängern von Hameln schickt
Veröffentlicht am : 23. Nov. 2014., 10:38:08 | Journalistin : Conny Crämer | Unrated
Leserzahl : 1934
Print |
BKK24, eine GKV mit vielen Niederlassungen, sollte die GKV der Wahl werden, weil die BIG Direkt gesund, ständig versagte. Sowohl Innungskrankenkassen als auch BKKs liegen strengen Auflagen, wenn sie Betriebsfremde aufnehmen sollen. Doch Gesetze sind allen egal. Man egalt sich so durch. Denn GKVs müssen auch Vorerkrankte aufnehmen und so wirken dann auch deren Angestellten. Update1: 11. Mai 2015 Auch das Bundesversicherungsamt hat sich zum Sachverhalt geäußert.

Nachricht in voller Länge


Bundesverfassungsgericht : Kirchenrecht über Sozialrecht - Gesundheit - Krankenhaus
Veröffentlicht am : 20. Nov. 2014., 19:42:37 | Journalistin : Conny Crämer | Unrated
Leserzahl : 1583
Print |
Das Bundesverfassungsgericht entschied in einem aktuellen Verfahren, dass das Kirchenrecht höhere Anwendung findet als das Arbeitsrecht, berichtete das Ärzteblatt. Auch Ärzte hätten sich in einem katholischen Krankenhaus an die religiöse Sittenlehre zu halten. Achtung Intelligence stellt jedoch eher fest, dass dann das Krankenhaus an sich nicht im Sinne des Sozialrechts kassenfähig ist und etwaig nicht mehr zulassungsfähig ist. Höchst bedenklich ist dabei die Weimarer Verfassung - was die in der Entscheidung der roten Robenträger zu tun hat?
Nachricht in voller Länge


Bundesministerium für Arbeit und Soziales: Sozialversicherungsbeiträge & Steuerbetrug
Veröffentlicht am : 15. Oct. 2014., 13:54:06 | Journalistin : Conny Crämer | Rating :
Leserzahl : 1420
Print |
Das Bundesministerium für Arbeit und Soziales gab soeben die neuen Berechnungssätze für Sozialversicherungsbeiträge bekannt. Zwar muss der Bundesrat (nicht der Bundestag?) noch die Summen abnicken, aber Achtung Intelligence hat mal wieder Fehler gefunden und wühlte im Sozialgesetzbuch, denn das sieht Tolles vor, doch Ärzte sind eher doll Wirre.
Nachricht in voller Länge


Update9 Seit 2001 Psychopharmaka von EU verboten & von UN seit 1988 & Amtsapotheke vs Psychiatrie
Veröffentlicht am : 03. Oct. 2014., 12:09:53 | Journalistin : Conny Crämer | Rating :
Leserzahl : 5957
Print |
Achtung Intelligence hat es bereits öfter veröffentlicht. Psychopharmaka sind Suchtmittel und fallen in das Ressort der Drogenbeauftragten der BRD. Seit 2001 sind Psychopharmaka keine zulassungsfähigen Arzneimittel mehr, trotzdem brechen Psychiater und Krankenkassen und andere Ärzte noch immer die seit 13 Jahren verbotenen Substanzen. Das wird nun zum Problem für Leitungswassser und fließende Gewässer. Auch gibt es schon psychedelische Hühner - Psychopharmaka ist im Futter, damit das Huhn auch seinen LSD-Spaß hat und schon Menschenkinder high werden. Update1: 19. Oktober 2014 Noch immer stehen Ärzte, Psychiater, Krankenkassen und Betreuer auf das Zeugs. Einige meinen sogar mit Psychopharmaka kann man Verfahren bei Gericht heilen. So riecht es zum Beispiel im Arbeitsgericht Düsseldorf, Hypnotika und hochdosierte Psychopharmaka im Wischwasser. Echte Opfer mögen das Zeugs nicht. Der Rest ist anscheinend gerne Junkie auf Rezept oder wollte immer gerne andere töten. Caligula macht vielen Spaß, pervers, widerlich und dann auch noch Auto fahren dürfen und mobben. Übrigens Kollegen von Junkies und Psychopharmaka-Einnehmern können passiv Junkies werden. Update2: 28. Oktober 2014 Achtung Intelligence wühlte wieder in Gesetzestexten und rügt hiermit die Bundesregierung und das Bundesministerium für Gesundheit. Update3: 23. Dezember 2014 Die NRW Behörde ZLG wurde angeschrieben, wieso verbotene Psychopharmaka noch im Umlauf sind. Für die Anfrage bezog sich Achtung Intelligence auf die EU, die Drogenbeauftragte des Bundes und das DIMDI. AI veröffentlicht die Antwort. Update4: 09. Januar 2015 Die Bezirksregierung Düsseldorf, Dezernat 24 antwortete. Die Antwort wirkte was schwammig, also legte Achtung Intelligence noch einige Behörden drauf. Wer ist denn wirklich zuständig, sodass die von der EU verbotenen Arzneimittel tatsächlich in Deutschland vom Markt verschwinden. Update5: 15. Januar 2015 Eigentlich hatte Achtung Intelligence aus Versehen das Gesundheitsamt der Stadt Duisburg angeschrieben. Aus Düsseldorf wurde auf FragdenStaat.de Duisburg. Fleißig reichte das Duisburger Gesundheitsamt dann die Anfrage an die niegelnagelneue Amtsapothekerin weiter. Sie gab Neues bekannt und Achtung Intelligence hakte direkt noch einmal nach. Außerdem flog auf, dass aus Alkoholikern, trockene Alkoholiker werden. Anstatt flüssigem Alkohol verschreiben nämlich Psychiater suchtfördernde Psychopharmaka in Tablettenform. Update6: 02. Februar 2015 Und wie sieht das in den USA aus? So eigentlich wirklich, aber nicht die ADHS-heulsusenden Stars, um angeblich legal an Drogen zu kommen. Update7: 01. März 2015 Wenn es um Drogen auf Rezept geht, schreien also Ärzte, Krankenkassen und viele Behörden groß Ja. Zu prima ist es, wenn trotz EU-Verbot illegal Psychopharmaka, die alle drogenidentisch und KO-Tropfen identisch sind, einfach per GKV-Kärtchen zu haben sind. Dürfen tun das die Krankenkassen nicht, Apotheker auch nicht, aber die Junkiebande will nun mal zusätzlich zu ihrem Biersuff und Komasuff noch die Drogen auf Rezept. Eigentlich sind dann Arzt und Apotheker haftbar. Sie müssen die Zeche selber bezahlen, inklusive aller Behandlungen und Entzugskosten und Schmerzensgelder. Was verboten ist, ist verboten, auch wenn Deutschland gerne sich den Kopf leer säuft und sogar Angela Merkel, de facto Bundeskanzlerin, auf die Vergreisung Deutschlands hingewiesen hat. Wer Suff und Drogen im Kopf hat, kann nicht arbeiten - deshalb sollen ausländische Fachkräfte die Arbeit der Suffdeutschen und oft nicht freiwilligen Psychopharmakajunkies übernehmen. Deutschland geht in Rente. Können Türken nun Deutschland übernehmen? Update8: 28. April 2016 Eigentlich sind also alle Psychopharmaka und angeblich echte Medikamente, die psychotrop und psychoaktiv wirken, verboten. Sie haben keine Heilwirkung und die Nebenwirkungen gelten laut EU Justiz und Bundesgerichtshof als zu groß. Sie gelten deswegen als illegale Drogen. Aber der deutschen Presse und den Fernsehnachrichten ist das seit 15 Jahren egal. Völlig logisch, denn das Personal ist ein Junkie und ein Alkoholiker. Mal so aus dem Nähkästchen geplaudert ... denn sogar der RTL-Aktiengesellschafts-Nachrichtenmoderator Peter Klöppel berichtet oft genug über Ritalin (= Crystal Meth) für Kinder. Update9: 17. Januar 2018 Laut BGH ist seit 2001 Schluß mit Psychopharmaka, in Wahrheit sind seit 1988 weltweit Cannabis und psychotrope Substanzen verboten, in der EU, Schengen und laut Bundesverfassungsgericht. Laut Amtsapotheke war es nicht je erlaubt das Zeugs. Psychiatrie ist nur - wenn was für Pflegefälle, aber die Krankenhäuser sind quasi in der Heilpflicht. Pflegefälle sind in Wahrheit Opfer von Ärztepfusch.
Nachricht in voller Länge


Bundesärztekammer: ALG2 GKV Versicherte schlechter gestellt als Asylbewerber & BMAS
Veröffentlicht am : 07. Sep. 2014., 23:15:03 | Journalistin : Conny Crämer | Rating :
Leserzahl : 1981
Print |
Es ist schon eine Schande. Deutsche werden mal wieder benachteiligt, wenn es um Sozialleistungen geht. Asylbewerber bekommen Strom voll erstattet. Sie bekommen sogar die Schwangerschaftsverhütung gratis vom Staat, verquatschte sich die Bundesärztekammer und Achtung Intelligence hat mal wieder Infos gesammelt.
Nachricht in voller Länge


Update2 Ebola Level 4 - heute und früher & humane Dummkoller Borna Enzephalitis Level 5
Veröffentlicht am : 16. Aug. 2014., 02:13:07 | Journalistin : Conny Crämer | Rating :
Leserzahl : 4451
Print |
Trotz Hollywoodfilme wie Outbreak, ist immer noch unbekannt, wie man denn ein Heilmittel gegen Ebola herstellen könnte, obwohl der Erreger bekannt ist. Nun hat Achtung Intelligence auf Twitter und Wikipedia neue Peinlichkeiten gefunden. Fotos von 2014 und 1976. Update1: 06. Oktober 2014 Infos von der kanadischen Gesundheitsbehörde. Ebola mag es kalt, nicht heiß, stirbt ab nach 30 - 60 Minuten bei 60 Grad, aber hält sich lange im Sperma auf. Update1: 16. November 2014: Schutzbekleidung und das Chaos mit Borna Viren, Level 5.
Nachricht in voller Länge


Update10 Düsseldorf Psychiatrie: Al Qaeda & WDR gibt es nicht & Flüchtlinge in Psychiatrie
Veröffentlicht am : 10. Aug. 2014., 17:08:32 | Journalistin : Conny Crämer | Rating :
Leserzahl : 9485
Print |

Die internationale Weltgesundheitsbehörde WHO, historisch als Eugeniker-Schmiede bekannt, der Hitler nur im Me-Too-Wahn gefolgt war, prämierte die als T4-Station bekannte Rheinische Kliniken in Düsseldorf. Sie ist in Wahrheit eine nur-Psychiatrie, ohne Röntgen, ohne MRT, ohne eigenes großes Blutlabor und nicht je kassenfähig. Sie ist im Altertum entgegen SGB V 135a Absatz 1 Satz 2. Die Psychiatrie sei hervorragend im Bereich Mental Health. Tatsache ist, die Psychiater halten Al Qaeda und Vergewaltigung und den WDR für eine Schizophrenie, denn nichts davon würde es in echt geben und wer Gehalt vom Arbeitgeber haben möchte, kommt ebenso in die Psychiatrie. Verfahren beim Sozialgericht gelten als Schizophrenie und Strafanzeigen gegen Psychiater als verleumderische Schriftstücke schizophrener Natur. Die Polizei gilt als paranoid und nicht existent, das BKA gäbe es auch nicht, die Staatsanwaltschaft auch nicht. Das schreiben Psychiater sogar ans Amtsgericht Düsseldorf und die Bundesregierung findet es auch toll. Al Qaeda, den Journalismus und die ARD hat es nicht je im Leben gegeben. Ja, die WHO macht es also der einstigen LSD-Band The Who gleich. Man siecht mit Drogen so vor sich hin. Denn Psychopharmaka gelten alle als Todesmedikament und als drogenidentisch mit Koks und Heroin. Also ist klar, mehr als Junkies sind in der Schweiz und unterhalb des UN Generalsekretärs Ki-Moon Ban nicht zu finden. Holocaust-Freaks, und Ärzte die BSE, Borna Viren und die Existenz von Antibiotika partout nicht wahrhaben wollen, meinen echte Ärzte zu sein. Ganz im DDR-Stil leben diese "Verbrechen gibt es nicht - alles nur eine Psychose". Hier mehr zum Käse aus der Schweiz und Düsseldorf. Update1: 11. August 2014 Einschub im Text und Update1 darunter - Auszüge aus Gutachten und Kokser und Gutachter, die aus einer Warnung einen Wahn machen. Al Qaeda ist nur ein Wahn, das sieht der Bundesgerichtshof jedoch anders! Update2: 13. August 2014 Peinlich. Achtung Intelligence flattert eine Email-Einladung ins Haus - über Stigmatisierung von psychisch Kranken. Nun hält aber Professor Gäbel die Künstlersozialkasse für eine Psychose bzw. Schizophrenie, den WDR auch, und Journalisten mal sowieso und stigmatisiert also selber, er ist also ein Schwerstmobber und darüber hält er im September 2014 einen Vortrag in Düsseldorf. Achtung Intelligence weiß mehr und haut noch mehr Beweise in die News. Update3: 19. August 2014 Hörten Psychiater auf die dpa, ex-Chefs einer Betroffenen? Und was befundeten Psychologen des Bundesministerium für Bildung und Forschung auch zum 11. September 2001. Update4: 02. September 2014 Erstaunlich bei der PKV Janitos sind Journalismus und Al Qaeda auch anscheinend nicht existent. Oder sind es Junkies bei der Versicherung, die ohne ihren täglichen Psychopharmaka-Rausch nicht leben können. Sollte man die PKV Janitos meiden? Ja klar! Außer der Ombudsmann kann helfen. Achtung Intelligence deckt auf. Update5: 03. September 2014 Kanzlerin Merkel kommt zu Wort und ein Rückblick auf den 2. Weltkrieg, HelloFresh und Guido Knopp. Update6: 06. September 2014 Auch die Inter samt Makler Acio und die WGV halten Al Qaeda und Terrorismus für eine Schizophrenie. Gewalttaten und Verbrechen gibt es also nicht. Auch der Beruf des Journalisten ist bei der PKV-Meute eine Psychose. Anscheinend sind die Versicherer Junkies und Rabattverträge geil. Nah an Psychopharmaka, die so sind wie Heroin und Drogen. Muss die Bundesregierung nun von Amts wegen die WGV, die Inter und Janitos wegen Holocaust-Verleumdung und Beihilfe zu Verbrechen, Versicherungsbetrug und internationalem Terrorismus schließen oder kommen die Abgeordneten auch nicht vom den verschreibungsfähigen Dia(cetyl)morphin runter. Heroin auf GKV- und Privatrezept. Und was haben die Druckerhersteller Hewlett Packard & Ricoh damit zu tun? Update7: 18. September 2014 Einige PKVs haben angebissen und die US OSZE Mission macht sich unglaubwürdig. Die Wiener waren frühzeitig im Rahmen von Attentaten erwähnt worden und sogar Unicef. Update8: 08. Mai 2015 08. Mai 1945. Kriegsende. Eigentlich nicht so wirklich, die Psychiater treiben noch immer ihr psychopathisches Wesen weiter. Geändert hat sich in der BRD nichts. Nichts? Heutzutage sind auch Juden Psychiater und hintergehen Deutsche, aber eigentlich hat der Kampf in den alten Tötungsstationen auch heute nicht aufgehört. Das ist Juden egal, den Vereinten Nationen auch, die EU benimmt sich wie ein Schlaffi. Die hatte 2001 Psychopharmaka verboten, weil sie alle Rauschmittel enthalten und keine arzneimittelfähigen Heilmittel sind. Noch immer sind die von der EU-verbotenen Psychopharmaka als Arzneimittel erhältlich. Deshalb hat Conny Crämer von Achtung Intelligence beim Arbeitsgericht Düsseldorf einen Antrag auf einen Gütetermin eingereicht. Sie will wegen der ihr in der Psychiatrie aufgezwungene Zwangsarbeit Gehalt haben. Die Zwangsarbeit war 2009 und 2004. Update9: 24. Juni 2015 Den WDR gibt es nicht, Aktenzeichen werden erfunden, das Arbeitsgericht fantasiert vor sich hin: Der WDR ist in Düsseldorf unbekannt. Ist das Gerichtspersonal in Wahrheit ein Freigänger aus der Psychiatrie oder kommen die aus dem Ostblock oder aus dem Stasi-Ostberlin? Richter sind den Psychiatern hörig. Anscheinend sind die doch Ritalinabhängige = Crystal Meth. Für Drogen tun Staatsbedienstete doch alles. Das kennt man schon aus München. Update10: 01. Dezember 2015 Noch 2004 wurde diagnostiziert: WDR, ARD und Al Qaeda seien eine Psychose. Auch der Beruf sei eine Erkrankung - nämlich eine Schizophrenie. Soldiers of Islam gäbe es auch nicht. Das sei ein religiöses Wahnempfinden. Einige Jahre später war das noch immer so und 2009 galt Krieg als eine Schizophrenie, Kriegsopfer aus anderen Ländern waren immer eine Schizophrenie und wer an George Clooney glaubt oder das Bundesverteidigungsministerium informieren will, sei ja total schizophren. Alles ein Wahn. Blöd, der NRW Psychiatriebetreiber LVR, Landschaftsverband Rheinland, freut sich nun, viele Flüchtlinge in seinen landesweiten Psychiatrien aufnehmen zu dürfen. Das ist ja anscheinend ein echt geiles Geschäft. Erst Zeugen und Opfer von Attentäter wegklappsen und dann den Reibach mit den Kriegsflüchtlingen machen. Die Düsseldorfer Polizeischar samt Staatsanwaltschaften hatten keinen Ermittlungsbock. Schade, die Jugomafia steckt negativ mit drin.

Nachricht in voller Länge


Update12 Psychiater Schizophrenie Bedeutung = Herpes & Verona Pooth's Killer-Bodyguard
Veröffentlicht am : 24. Jul. 2014., 07:27:08 | Journalistin : Conny Crämer | Rating :
Leserzahl : 9567
Print |
Dass Psychiater verkappte Persönlichkeiten sind, ist mindestens seit den 70er Jahren bekannt. Wie viele übertriebene "Spirituelle" sind sie auf der Suche nach sich selber und der Patient oder Außenstehende entdeckt irgendwann, der Psychiater ist ein Psychopath, der sich in seinem eigenen Erfindungswahn nicht echt wahrhaben will. Er vertuscht wie ein aggressiver Alzheimer Patient. Deshalb wollen viele nur im gesicherten Rahmen einer Klinik arbeiten. Hier also echte Diagnosen von Psychiatern über echte Menschen, aber auch aus der Presse und Büchern, und was diese Diagnosen in echt bedeuten. Die Diagnosen werden in loser Reihenfolge ergänzt. Die WHO und das Bundesministerium für Gesundheit haben sich übrigens gegen Psychiater gestellt. Update1: 01. Oktober 2014 Neue Sammlung über erfinderische Heilpraktiker und Psychiater. Und aus dem Wort gemeinnützig lesen Stiftungen hundsfies-gemein. Update2: 30. November 2014 Der Herpes - fies oder kribbelig, herrlich zum Knibbeln an der Lippe, wenn er abtrocknet - jedenfalls oft für Kinder. Herrlich zum wegflitschen - aber Herpes ist eigentlich die Schizophrenie. Update3: 05. Dezember 2014 Die Techniker Krankenkasse, federführend in Düsseldorf mit ominösen Behandlungen für psychische Erkrankungen ist im Altertum und verstößt gegen SGB V 135a und SGB V 294a. Sie hat einen Deal mit verrückten Psychiatern, die von der Gesundheitsbehörde DIMDI und die WHO als paranoide Psychoterroristen bezeichnet werden. Achtung Intelligence findet Spuren der Sauerlandzelle. Update4: 11. Dezember 2014 Die Techniker Krankenkasse flog in Düsseldorf auf, aus einer Knastklinik eine echte Klinik zu dichten und bezahlt dann eine so dumme Behandlung, dass der Horror der durchgeknallten Psychiater klar wird und die Körperverletzung mal sowieso. Aber die TK ist anscheinend vertragsgeil, sie behandelt Drogen mit hochdosierten Drogen und das ohne Ärzte für Naturheilverfahren. Die Techniker frickeln noch immer an der falschen Stelle. Update4A: 19. Dezember 2014 Das große A Video zur Sache. Update5: 20. Dezember 2014 Die Uniklinik Saarland ist noch im tiefsten Altertum. Sie stellte fest, dass Angel Dust eine Modellpsychose erzeugen kann. Dass Drogen nun mal die Aufgabe haben, einen Drogenrausch zu verursachen, ist in Saarland im Sommer 2014 noch unbekannt gewesen. Anscheinend waren die Ärzte auf einer Baumschule, aber nicht je im Gymnasium. Derselbe Doc hält auch Kleinkinder und einen Imam für Schizophrene, je nach Krankheitsbild. Update6: 30. Dezember 2014 Zu den erfindungsbewahnten Schizophrenen gehört auch das Pharmaunternehmen Lilly Pharma. Das hält sogar die Doppelte Buchführung, das ist ein steuerlicher Fachbegriff, wenn es um mehrere Steuerkarten und Berufe und Unternehmen geht, für eine Schizophrenie, die mit Psychopharmaka behandelt werden muss. Schäuble ist also ein Verrückter. Update 7: Und neu sogar PneumRx, ein Unternehmen für Lungenendoskopie mischt übel mit. In den USA herrschen strenge Auflagen. Verbrecher oder durchaus Tatverdächtige dürfen gar nicht erst für das Unternehmen arbeiten, da die Geräte nicht nur im medizinischen Sinne eingesetzt werden können, sondern auch für Verbrechen. Einerseits für Türendoskopie, angeblich auch für Einleitung von Gasen wie Narkosegase und kroatisches Personal in Deutschland entpuppte sich als okkulte Satanisten. Update8: 24. Februar 2015 Ist die Schizophrenie eine ausgedachte Sache, damit Arbeitgeber Büros nicht sanieren müssen und Firmenprodukte nicht als gesundheitsgefährdend angesehen werden? Involviert ist das US Unternehmen Belden Cable. Heuerte das Unternehmen Berufskiller gegen deren Angestellte an? Update9: 02. März 2015 Man mobbt sich so durch und zickt noch 22 Jahre nach Beendigung eines Arbeitsvertrags gegen Kollegen und Auftraggeber. Anstatt dass die Täter einsichtsfähig sind in ihr eigenes Handeln sind, wird weiterhin unterminiert. Blöd, wenn eine vor 26 Jahren schon bei McDonald's gerne abgelaufene Ware verkauft hatte und andere Täter mit 40 sich schon für 80 Jahre hielten und in ein Heim wollten, aber kein Heim oder PKV-Arzt half. Stattdessen erlagen Psychiater und kürzlich ein Fitness-Center der bekannten Säufermobberbande und rottete sich zu einer Psychoterroristen-Gruppe zusammen. Boko Haram und ISIS auf Alkie-Niveau in Deutschland. Eine Diplom-Psychologin des Bundesministeriums für Bildung und Forschung ist wahrscheinlich böse tatinvolviert. Update10: 04. März 2015 Alma Oberkassel in Düsseldorf entpuppte sich nach wie vor als Riesenbetrüger und Menschen- und Sporthasser und gehört etwaig doch zur MK Ultra Pharmamafia. Finger weg von Alma Sport Oberkassel und was hat das mit Utoya und Breivik zu tun? Alma und Lörick wollen seit Jahren in die Weltpresse. Update11: 14. März 2015 Alma äußerte sich nicht je. So ist der Sportbetrieb doch immer einer der Täter gewesen - aus der Reihe: Sport ist versuchter Mord, aus Reihen der Sportler und des Service-Personals, samt Verwandten. Und die AIDA hängt auch blöd mit drin und RTL samt Verona Pooth. Update11: 14. März 2015Alma äußerte sich nicht je. So ist der Sportbetrieb doch immer einer der Täter gewesen - aus der Reihe: Sport ist versuchter Mord, aus Reihen der Sportler und des Service-Personals, samt Verwandten. Und die AIDA hängt auch blöd mit drin und RTL samt Verona Pooth. Update12: 21. Februar 2016 SchnippSchnapp waren die Finger der Ehefrau ab und brutal war sie sonst auch noch ermordet worden. Das ist die Welt von Verona Pooth, ex-Feldbusch, die mal kurz mit Dieter Bohlen von DSDS verheiratet war. Außerdem war ihr Mann Franjo in Korruption mit der Stadt-Sparkasse Düsseldorf verwickelt. Das gibt zu denken. Wer klaut wem welche Finger und überhaupt ist der Fall älter als gedacht, doch keiner wollte ermitteln.
Nachricht in voller Länge


Update6 WHO : Gustl Mollath Opfer von Psychoterror - Psychiater sind Täter & Banken?
Veröffentlicht am : 12. Jul. 2014., 09:57:55 | Journalistin : Conny Crämer | Rating :
Leserzahl : 5032
Print |
Die Presse will es nicht wahrhaben. Gustl Mollath weiß es vielleicht auch noch nicht. Wir haben das Deutsche Reich. Das wollte das Auswärtige Amt so. Das schrieb es an den Bundestag, er veröffentlichte es. Doch sogar die jüdische Presse und der Tagesspiegel wollen die Realität nicht wahrhaben, Kampfhandlungen auf dem (Euro) Maidan übrigens auch nicht. Auch der jüdische Axel Springer Verlag will es nicht wahrhaben. Friede ist jüdisch wurde mal so vor Jahren recherchiert, die im Haß gegen Deutsche lebt. Leider machen es ihre Blätter noch immer nicht besser. Schon gar nicht je verfassungskonform. Die Schreiberlinge verfolgen nun mal oft eigene Interessen, oder die der Finanzleute des MDAX. Das Deutsche Reich ist also wieder da. Psychiater klatschen freudig in die Hände. Die wegpsychiatrisieren weiter. So benimmt sich diese Zwangskittelbande. Aber das Bundesministerium für Gesundheit schreit Pustekuchen. Gustl Mollath ist Opfer von Psychoterror, denn die Psychiater sind in Wahrheit die Paranoiden. Natürlich will es auch die Landgerichtsbande in Regensburg nicht richtig wahrhaben und sein Rechtsanwalt Strate ist schon im letzten Jahr Achtung Intelligence negativ aufgefallen. Der bleibt seinem eigenen negativen Tatinvolviert-Status treu. Und die BILD bleibt lieber ihrem eigenen etwaigen Speed-Wahn treu. Das gibt es heute auf Rezept der GKV. Conny Crämer von AI sammelte fleißig Material zusammen und stellt fest: Die sind alle nicht ganz dicht. Ob das wohl an Ritalin und Drogen und hirnlosen Alkies liegen könnte? Überlegen Sie mit! Update1 und Korrektur: 14. Juli 2014 Gustl Mollath ist ein vom Bundesministerium für Gesundheit anerkanntes Opfer von Psychoterror und paranoiden Psychiatern. Und Leserkommentar zum Thema. Update2: 16. Juli 2014 Was schrieb eigentlich das Bundesverfassungsgericht zur Verfassungsklage? Erwähnte es eigentlich die Hypovereinsbank? Und was erdichteten Gutachter und überhaupt, wer könnte in Wahrheit hörig den Psychiatern sein? Update3: 20. Juli 2014 Joschka Fischer, schillernde Figur. Grüner - er war mal Außenminister. Auch er bevorzugt das KZ, leider auch entgegen dem Bundesministerium für Gesundheit und WHO. Schlappis sind auch die amtierenden Fußballfreunde Bundesminister Maas und Gröhe. Liegt es an Psychopharmaka, Drogen oder muss Nürnberg noch einmal eingreifen? Auch RA Strate, Verteidiger von Mollath erscheint schwächlich. Update4: 23. Juli 2014 Paranoides mit den Rechtsanwälten im Gerichtssaal. Update5: 27. Juli 2014 Und was sagt die BRD zum Bankenskandal und zur Steuervermeidung. Update6: 03. August 2014 Gezeter um Mollath und das Auswärtige Amt.
Nachricht in voller Länge


Update13 Völkermörder GKV ? Psychopharmaka Drogen Verbot & EU Bundesverfassungsgericht - ADHS Überweisungsschein
Veröffentlicht am : 03. Jul. 2014., 20:31:40 | Journalistin : Conny Crämer | Rating :
Leserzahl : 11937
Print |
Es ist erstaunlich, wie leicht es ist, Kinder zu Junkies zu erziehen, sodass die Eltern es leichter haben. Ritalin ist Methylphenidat eine illegale Droge. Aber Eltern setzen gerne auch 10jährige Kinder unter Drogen. Das ist wie Babystrich und "Wir Kinder vom Bahnhof Zoo" auf GKV. Verboten eigentlich von der Drogenbehörde. Hyperaktive Kinder werden einfach mit Ritalin unter Dauer-Narkose gestellt. Das wird später bei einer echten OP dann für den Anästhesie-Arzt nicht einfach werden, falls der Ritalin-Junkie operiert werden muss. Achtung Intelligence deckt auf. Update: 06. Juli 2014: Neue Informationen - Junkie Familien durch Krankenkasse. Kleinkind wurde Schwerstopfer. Update: 10. Juli 2014 Drogeninfos von Fachseiten Ritalin das Amphetamin, eigentlich ist es Speed und Crystal Meth und Koks. Bezahlt nicht nur von der Barmer, sondern von allen anderen GKVs damit der Patient auch chronisch Kranker wird und bleibt, und die Pharmamafia sich freut. Linkupdate: 13. Juli 2014. Einschub: 21. Juli 2014 unterhalb Arzneimittelgesetz Update5: 23. Juli 2014: Neues aus der Apo-Szene Update6: 08. September 2014 Auch die Eso-Schiene ist ganz im Zeichen der Drogen. Kiddies im LSD-Rausch mit Klangschalen-Blabla. Damit die Schule auch ein schöner Trip ist. Update7: 29. September 2014 Interessante Meldung in den Nachrichten. Rauschmittel fallen nicht unter das Arzneimittelgesetz. Ritalin ist eines und die EU haben seit mehr als zehn Jahren Psychopharmaka in Wahrheit verboten. Doch den GKVs und Psychiatern schert das nicht. Somit wirken die wie schwerst Kokssüchtige und Kriminelle, die Mittel auf GKV Rezept verschreiben, die gar nicht arzneimittelfähig und somit nicht verschreibungsfähig sind. Und somit bleibt doch das Gerücht, die Sachbearbeiter und Ärzte sind Junkies und die Chefetagen versüßen sich Rabattverträge mit Prostituierten. Und die vielen ADHS-Stars ... dürfen wieder zum echten Drogendealer latschen anstatt schauspielerisch-leidend zum Psychiater zu latschen. Update8: 30. September 2014 Verkehrsgutachter ist Al Qaeda-hörig. Opfer soll Psychopharmaka nehmen und darf mit Koks-Heroin Autofahren. Führerscheinstelle rückte erst dann den Führerschein raus. Beide sind Tatinvolvierte bei den Attentaten auf Rechtsanwälte in Düsseldorf. Update9: 05. Dezember 2014 Und? Gab es noch irgendwelche Reaktionen von Politikern, der Presse oder den GKVs? Bisher sind sie alle am Drogendeal beteiligt. Update10: 09. Dezember 2014 Auch das Fernsehen berichtete es heute Morgen in den Nachrichten. Junkies und anscheinend auch das Bundesfinanzministerium wollen Drogen legalisieren. Bei zwei Millionen Junkies, die gerne ihr Gehirn wegpfeifen, ist das natürlich eine andere Wählerschar. Aber ob die wirklich geschäftsfähig sind und überhaupt kassenfähig sind, ist fraglich. Auf jeden Fall ist es ein "geiles" Geschäft für Psychiater und Suchttherapeuten. Never ending Story. Update11: 11. August 2015 Die peinliche Judenpresse aus dem Axel Springer Verlagshaus, das bekanntlich sich bei den Juden einschleimen soll, macht mit ihrem Promotiongaga für Methylphenidat weiter. Ritalin heißt das Zeugs, das die WELT (der Herausgeber ist ex-Der Spiegel Boss Stefan Aust - bekannt aus der Reportage - Kinder von Cighid) Kindern angedeiht. Denn die Schule von heute ist in Wahrheit ein Konzentrationslager. Zu den Drogenhuren gehören also nicht nur die Judenpresse, die das KZ von einst vermißt, sondern auch schwachsinnige Lehrer, die wirklich meinen, mit Kinder umgehen zu können oder zu dürfen. Denn die Kiddies von heute sollen doch narkotisiert mit Betäubungsmittel in der Schule nur sitzen. Lehrer sind also Schwachsinnige und haben von Kindern keine Ahnung. Sie sind Kinderficker. Kinder sind eine SGBVII also Unfallverschulder. Die Krankenkassen leisten nunmehr juristisch keine Hilfe mehr, da sie keine Zuständigkeit mehr haben. Update12: 04. Juni 2017 Man weiß ja. Kinderschänder setzen gerne Kinder unter Betäubungsmittel, Eltern auch. Einige wollen dann Party feiern gehen. Auch lieben viele eine Art DDR Psychiatrie und das S/M Studio auf Krankenkasse sozusagen. Deutschland, aber auch Juden, schmissen immer gerne Menschen in die Psychiatrie. Da hat sich seit dem 2. Weltkrieg nichts geändert. Einige waren immer nur darin. Das finden viele geil, es geilt Perverse auf, darüber zu lesen. Psychiater labern was von Geisteskrankheit, wie im vollen Wahn. Geister? Welche wissenschaftliche medizinische Fachrichtung soll das denn sein? Ein Geist habe einen Menschen behindert. Aha. Eher ein Mensch. Einige Opfer sehen tetan aus, andere neurologisch verletzt, der nächste ist ein Alkoholiker, andere sind Giftopfer, aber der Psychiater labert wie im Mittelalter von vor Jahrhunderten was von Seele. Und so was will ein wissenschaftlich-anerkanntes medizinisches Fachstudium und ein Grundstudium mit den üblichen Allgemeinmedizern absolviert haben? Psychiater wollen Körper nicht wahrhaben. Für die ist es immer nur was Seelisches und das obwohl sogar das Psychotherapeutengesetz § 1 Absatz 3 vorschreibt, eine volle physische Fachuntersuchung muß her. Dafür haben Psychiater übrigens keine Fachzulassung. Sie wollen nicht an andere Fachrichtungen überweisen. Sie wollen alle behalten, wie ein peinlicher Stalker im Seelenheilwahn aus irgendeiner okkulten Zeit der Inquisition. Da sperrte man Kinder ins Kloster und so, die Mönche brauten dann das Bier für die Eltern. Tatsache ist, seit 2001 ist in der EU alles, was psychotrop und psychoaktiv ist, bekanntlich als Arzneimittel verboten. Logisch, Psychiater sind Seelenheilfuzzies, also gar nichts Medizinisches. Sie rennen einem körperlosen Wesen hinterher. Einem unsichtbarem Wesen. Das Bundesverfassungsgericht hat mit einem Aktenzeichen von 1992 bereits klar gemacht, das Zeugs samt Cannabis ist nicht nur in der Bundesrepublik Deutschland, EU-weit und Schengen verboten, sondern auch weltweit, denn es gibt Internationales Völkerrecht und das hat Gesetzesvorrang. Update13: 22. November 2017 Laut Psychotherapeutengesetz dürfen Psychiater und Psychotherapeuten weder behandeln noch untersuchen. Die Somatik hat bekanntlich Vorrang, genau dafür gibt es für gesetzlich Krankenversicherte einen Überweisungsschein. Psychisch Kranke gibt es nämlich nicht, auch nicht ADHS-Kranke. Schizophrenie gibt es auch nicht. Depressionen auch nicht, also hier die lange Liste an Fachärzten un der Überweisungsschein, denn Psych KG war immer illegal. Dies betrifft auch alle psychiatrische Kliniken und Krankenhäuser.
Nachricht in voller Länge


Gesundheit - Dauerhusten kann eine Sinusitis sein
Veröffentlicht am : 13. Jun. 2014., 22:35:34 | Journalistin : Conny Crämer | Unrated
Leserzahl : 1693
Print |
Mit Dauerhusten ist nicht zu spaßen. Wer länger als drei Wochen hustet, sollte dringend zum Arzt gehen, um andere versteckte Erkrankungen zu erkennen. Denn oft steckt hinter dem Dauerhusten eigentlich eine Nasennebenhöhlenentzündung, die Sinusitis, erklärt neben der Pharmazeutischen Zeitung auch der Berufsverband der Hals-Nasen-Ohrenärzte. Steigt bei einer Grippe zudem vom 3 - 7. Tag wieder das Fieber an muß meist mit Antibiotika therapiert werden.
Nachricht in voller Länge


Gesundheit - Menstruation Hämophilie und Willebrand-Syndrom
Veröffentlicht am : 13. Jun. 2014., 14:07:45 | Journalistin : Conny Crämer | Rating :
Leserzahl : 81830
Print |
Viele Frauen leiden manchmal an einer ungewöhnlich starken Menstruation, die ungewöhnlich lange anhält. Ist die Periode jedoch regelmäßig äußerst stark und über eine Woche lang, kann dies ein Anzeichen für verschiedene Erkrankungen sein, die der Abklärung beim Frauenarzt benötigen. Auslöser kann auch eine Gerinnungsstörung des Blutes sein, erklärt der Berufsverband der Frauenärzte.
Nachricht in voller Länge


Gesundheit : Nach Herzinfarkt rasch Sport & schnell aus dem Gips
Veröffentlicht am : 06. Jun. 2014., 10:12:38 | Journalistin : Conny Crämer | Unrated
Leserzahl : 1307
Print |
Nach einem Herzinfarkt sollte möglichst frühzeitig mit einem körperlichen Aufbautraining begonnen werden, erklärt Dr. med. Smetak, Bundesvorsitzender der Niedergelassenen Kardiologen. Und Fachärzte in der BG Klinik in Duisburg erklärten: Bei Frakturen so rasch wie möglich aus dem Gips!
Nachricht in voller Länge


Update2 - Wollen Bundesärztekammer und Ärzte den Patienten schaden
Veröffentlicht am : 30. May. 2014., 12:46:54 | Journalistin : Conny Crämer | Rating :
Leserzahl : 1969
Print |
Chaos von der Bundesärztekammer. Achtung Intelligence verfolgt die Twitter-Timeline der Ärztekammer. Die twittert live vom Deutschen Ärztetag und will anscheinend chronische Kranke erzeugen und wirkt weiterhin psychedelisch bis besoffen. Update2: 03. Juni 2014 Achtung Intelligence hat nun mehr zusammengetragen und fand große Wissens- und Gesetzeslücken und fragt sich, ob die Ärzte, wirklich echte Ärzte sind.
Nachricht in voller Länge


Antibiotika in der Schwangerschaft und für Kinder
Veröffentlicht am : 27. May. 2014., 10:42:01 | Journalistin : Conny Crämer | Rating :
Leserzahl : 1667
Print |
Antibiotika werden oft verflucht, sie seien schädlich für den Darm, könnten für Resistenzen sorgen und die eigene Immunabwehr schwächen. Unvorstellbar ist es für Schwangere starke Medikamente einzunehmen. Doch der Berufsverband der Frauenärzte weist extra darauf hin, dass durchaus bestimmte Medikamente, darunter zählen auch Antibiotika, bei der richtigen Indikation eingenommen werden können. Abgesehen davon können zahlreiche Infektionskrankheit der Schwangeren durch die Nabelschnur und bei Geburt auf das Kind übertragen werden. Auch Neurologen konnten sehr häufig Gehirnerkrankungen von Erwachsenen auf eine Infektion im Mutterleib zurückführen. Sogar Leberschäden von Kindern können auf eine Infektion im Mutterleib zurückgeführt werden. Einige Gehirnschäden können durchaus erst im Teeniealter und älter erst auftreten. Vorbeugung ist natürlich die beste Heilung. Manchmal reicht sogar Tee.
Nachricht in voller Länge


ADHS - Allergien bei Kindern - Vorsicht vor Pausenbrot-Tausch
Veröffentlicht am : 07. May. 2014., 11:14:27 | Journalistin : Conny Crämer | Unrated
Leserzahl : 1578
Print |
Lebensmittel-Allergien können lebensbedrohlich werden und nicht nur "Bauchweh", Darmstörungen und Unwohlsein verursachen. Bei Allergie-Schocks muß sofort der Notarzt gerufen werden. Um Allergien zu vermeiden, sollten Kinder mit Lebensmittel-Allergien nicht ihre Pausensnacks oder Pausenbrote mit anderen Kindern tauschen. Darauf weisen immer wieder deutsche Kinder- und Jugendärzte hin. Auch Schweizer Kinderärzte informieren regelmäßig vor den Gefahren. Einige psychische Störungen sind übrigens eine Allergie, dazu können auch ADS und ADHS zählen.
Nachricht in voller Länge


Euthanasie-Versuche & Holocaust in der Psychiatrie - Mollath passiert jeden Tag
Veröffentlicht am : 25. Apr. 2014., 15:41:42 | Journalistin : Conny Crämer | Rating :
Leserzahl : 4517
Print |
Das Chaos in Deutschland um Gerichte und Psychiatrien wächst. Euthanasie-Versuche, Drogensucht, verbotene Behandlungen, schlechte Ärzte. Das ist nichts Neues. Das war schonn immer das Image de Deutschen. Schlimmer noch. Mollath's Anwalt Strate hatte sogar veröffentlicht, dass das Oberlandesgericht Bamberg kürzlich festgestellt hatte, dass Gustl Mollath bereits 2006 strafrechtlich freigesprochen worden war, wie Achtung Intelligence bereits original zitiert hatte. Trotzdem soll irgendwie neu verhandelt werden. Das Geschäft mit Psychiatrie-Opfern boomt in die falsche Richtung. Denn alle werden weiterhin geschändet und das obwohl Psychopharmaka in Wahrheit keine Medikamente sind. Achtung Intelligence deckt auf.
Nachricht in voller Länge


Update10 Drogen in Bäckerei Oehme Psychoterror & kein Arbeitsschutz & Schlampengericht
Veröffentlicht am : 14. Apr. 2014., 13:20:00 | Journalistin : Conny Crämer | Rating :
Leserzahl : 8468
Print |
Es ist immer wieder erstaunlich, was sich alles verzweifelte Betreuungsanwälte und Justizbeschäftigte einfallen lassen, um selber Strafverfahren zu entgehen und zwar auch in Bezug auf Al Qaeda und Journalisten. Schon im Jahr 2006 rügte die damalige Justizministerin des Landes NRW, Roswitha Müller-Piepenkötter, das Amtsgericht Düsseldorf und wies darauf hin, dass die Richter so zu urteilen hätten, wie es das Bundesverfassungsgericht vorschreibt. Doch das sehen Betreuer aber nicht ein. Auch wenn diese Rechtsanwälte sind, leben diese noch immer in ihrem selber ausgedachten Paragraphenwahn, der nirgendwo in BRD-Gesetzestexten geschrieben steht. Auch das Amtsgericht, das eine Aufsichtsfunktion hat und in die Staatshaftung fällt, wenn Betreuer versagen, lebt im eigenen Jura-Kokon, den es nicht gibt. Es kaspert herum und verwechselt dabei Nazi-Sein mit dem Rechtstaat und begeht dabei ständigen Gesetzesbruch. Auch das Bundesministerium für Verteidigung versagte 2006 kläglich an der Staatsanwaltschaft Düsseldorf. Frau von der Leyen, aktuell amtierende Verteidigungsministerin versagt derweil weiter beim Militär und versaute vorher schon Vieles beim Jobcenter und bei ALG2-Empfängern. Und Psychiater dürfen eigentlich gar nicht mehr behandeln, wenn da nicht die Drogenbäckerei wäre ... Update2: 12. August 2014 Immerhin ist nach fünf Jahren endlich ein Termin beim Arbeitsgericht anberaumt worden, nachdem zuvor das Sozialgericht Düsseldorf versagt und Klageschriften ignoriert hatte. Es ging auch um etwaig vergorene Ware und Schmeißfliegen am Kaffee in einer Bäckerei. Update3: 18. August 2014 Seroquel in der Backstube. Heroin-ähnlich - das ist der Bäckerei Oehme egal. Eine Mitarbeiterin verunfallte und war Überfallopfer. Sogar von Psychiatern angeordnete berufsgenossenschaftliche Untersuchungen wurden von der zuständigen BGN und dem Arbeitgeber seit Jahren ignoriert. Und der Name des Richters wurde bereits im Rahmen von Attentaten ab Herbst 2004 erwähnt. Aber Klatschmohn ist für die Bäcker wichtig. Update4: 20. August 2014 Und was sagt die Bäcker-Innung? Update5: 14. Oktober 2014 Noch immer ist der betrügerischen Bäcker-Bande alles egal. Sie nutzt anscheinend gerne die illegale Droge Fumarsäure in Backwaren. Sie ist der aktive Bestandteil des Psychopharmaka-Produkts Seroquel. Und das ist seit 2001 in der EU in Wahrheit verboten. Und somit sind viele Bäckereien Gifthexen und stellen die muslimischen Nahrungsmittelvergifter Al Tawhid echt in den Schatten. Und die Münchner Rück? Nun die ist wohl gerne Junkie. Dumm wie Brot. Versicherungsbetrüger. Und das Oberlandgesricht Düsseldorf ist wohl ein Brotjunkie. Update6: 16. Dezember 2014 Das ist schon peinlich, wenn eine psychiatrische Assistenzärztin Zahnärztin und Internisten spielt und auf irgendwelche Bruchpforten entdeckt und ihr Lungenerkrankungen bis heute egal waren. Ja die LVR-Klinik ist eine Knastklinik, tut so, sie sei die Uniklinik, aber es ist nur die LVR. Sie hat nicht je eine Zulassung per SGB VII und keine Erlaubnis für arbeitsmedizinische Gutachten. Die Berufsgenossenschaft für Gaststätten und Nahrungsmittelindustrie dagegen findet Rinderwahn toll, Drogen in Lebensmittel auch und deren Sachbearbeiter spielen noch immer Arzt vom Sachbearbeiter-Schreibtisch mit Ferndiagnosewahn. Nun soll die Uniklinik alles richtig machen, befundete eine Arbeitsmedizinerin. Die Fumarsäure ist bekanntlich gefährlich, psychoaktiv, identisch mit Heroin und ist angeblich erlaubter Bestandteil von Backwaren und Zuckerwaren. Das E 297 sorgt etwaig in Wahrheit für Karies, von innen verfaulende Zähne (da Heroin) und ist auch in Wandfarbe drin. Einmal so geil an Wandfarbe schnüffeln und im Heroinrausch mit verätztem Gehirn arbeiten - aber Arbeitsschutz ist allen trotz Gesetzeslage egal. Da müssen nun Bundesministerien samt Polizei ran. Update7: 21. Dezember 2014 DDR und Stasi-Verbrechen bei Oehme? Die CIA und die ARD und das ZDF hängen auch noch mit drin. Aber die BILD und DIE WELT wissen mehr. Update8: 23. April 2015 Das Arbeitsgericht Düsseldorf flog übel auf. Es dachte sich ein Verfahren aus in der Sache, das es nicht je gab. Achtung Intelligence präsentierte direkt die richtigen Akten. Die Gerichtskasse wollte Geld einsacken, für ein Verfahren, das es nicht je gab. Auch wenn alles falsch sei, soll man trotzdem zahlen, nötigte die Gerichtskasse auf dem Schreiben. Ja, das Gericht ist nicht ernst zu nehmen, sondern nötigt und betrügt sich einen ab. Anarchie rulez. Update9: 28. April 2015 Wird der Fall doch neu aufgerollt werden? Die Meldung an die GKV und Rente fehlte. Update10: 16. Juli 2015 Das Giftgericht schlampt weiterhin herum. Trotz Weiterleitung einer Rüge vom Justizministerium NRW findet die Präsidentin des Landesarbeitsgerichts es nicht schlimm, wenn eine Regierungshauptsekretärin über Gerichtskostenrechnungen entscheidet, obwohl das Gesetz nur eine richterliche Entscheidung erlaubt. Zudem will sie die Aktenzeichenfälschung nicht wahrhaben, einen vorher ergangenen Richterbeschluss und mehr als sechsmal wurde Wiederaufrollung beantragt. Doch wie eine demente Kaffeeklatschkuh im Stinke-Vierfachgericht fragen die Gerichtsmitarbeiter dann noch mal noch, was nun gemacht werden soll. Das LAG fälscht übrigens auch Beschlüsse des Arbeitsgerichts Düsseldorf in einem Güteterminverfahren gegen eine Unternehmen der Holtzbrinck Verlagsgruppe. Der ist das alles scheißegal, man türkt herum - auch angeblich mit falschen Identitäten. Geheimdienste hatten bereits ab ca. 2004 vor dem Verzehr von Backwaren und belegten Brötchen gewarnt, die von Bäckereifilialen stammen. Die Präsidentin des Landesarbeitsgerichts Düsseldorf flog auf, eine Schwachsinnige zu sein-
Nachricht in voller Länge


Giftig - Zalando ruft Schuhe zurück !
Veröffentlicht am : 05. Apr. 2014., 12:38:18 | Journalistin : Conny Crämer | Rating :
Leserzahl : 3523
Print |
Das Handelsblatt meldete es heute. Zalando ruft 1.500 Paar Schuhe zurück. Diese seien mit mit zu hohen Werten von Chrom VI Werten belastet. Der Stoff wird laut Wikipedia primär in der Galvanotechnik eingesetzt. Aber laut Lederzentrum nun mal auch für Schuhe. Chrom VI ist mutagen und karzinogen. Bereits über 500.000 Menschen sind an Chrom VI in Deutschland erkrankt, berichtet das Lederzentrum.
Nachricht in voller Länge


Update3 Zeckengefahr FSME durch Milch - Infektionskrankheit Knappschaft impft alle
Veröffentlicht am : 18. Feb. 2014., 19:23:02 | Journalistin : Conny Crämer | Rating :
Leserzahl : 6495
Print |
Ein Zeckenbiss kann schwerste Erkrankungen wie Borreliose hervorrufen. Laut den aktuellen Versicherungsbedingungen können die privaten Unfallversicherungen bei einem Zeckenbiss für Schäden, darunter zählen auch Genesungskosten aufkommen. Doch die Gefahren lauern auch in Nahrungsmitteln und in falschen ärztlichen Diagnosen und weiteren Seuchengefahren. Update: 10. Juni 2014 Das Robert Koch Institut veröffentlichte heute neue Informationen und Infektionskrankheiten die von Zecken verursacht werden. Update2: 08. August 2014 Ärzte Zeitung berichtet: Fast 800 Borreliose Erkrankte in Berlin. Update3: 09. Mai 2015 Nicht alle Krankenkassen bezahlen die FSME-Impfung für ihre Versicherten. Die GKV Knappschaft hat die Problematik erkannt.

Nachricht in voller Länge


Weitere Seiten : 1 2 3 4 5 [ 6 ] 7


    Zufällig ausgewählt
Das Chaos in der Berichterstattung im Frühstücksfernsehen auf SAT1 ist groß. Bekannt ist sowieso, alle Texte sind sowieso abgelesen. Nach dem vermeintlichen Attentat auf den Weihnachtsmarkt in Berlin, waren die Moderatoren samt Nachrichtensprecher so konfus, dass keiner mehr wußte, wer lebt, wer fuhr und wer überhaupt wer war. Immerhin die Moderatorin Marlene Lufen, machte mal wieder einen Uhrzeitfehler. Aus 6.10 Uhr machte sie sechs Minuten nach zehn. Es erinnerte an den Team-Versprecher zur Star Wars Promotion: 09.01 Uhr und 09.07 Uhr. Eine angebliche Rettungsassistentin, Frau Karlinder, fachsimpelte peinlich, sie ist sonst Journalistin und hatte mal Jura studiert.

    Statistik
» Artikel online
740
» Gesamte Leserzahl der aktuell veröffentlichen Stories ohne Homepage und Unterseiten
1975594
» Anzahl Ressorts
14

Unique Zähler seit 04. Aug 2014, 16.53

Statistik Invidiuelle Leser

Flag Counter

Hallo Admin !
hier login

Cookies löschen | Top   

Achtung Intelligence, Conny Crämer, copyright: 2013 - 2018
Software: Article Manager by Alstrasoft
Copyright 2000-2009 © Article Manager Pro