Denken Sie daran TerroristINNEN pfuschen bei den Jahreszeiten in Deutschland

Quelle : Achtung Intelligence www.achtung-intelligence.org
Journalistin : Conny Craemer
Veröffentlicht am : 28. Aug. 2019., 17:07:02 Stunden

aktuelle Leserzahl : 58

  
Conny Craemer's Info
Denken Sie daran, nur weil Fernsehwetteransager meinen, am 01. September beginne der meteorologische Herbst, ist dem nicht wirklich so. Seit Monaten versuchen TerroristINNEN, wie in Berlin, die Bäume in Düsseldorf zu einem unnatürlichem Blätterabfall wie im Oktober zu bringen. Die Jahreszeiten sind hier: 21. September Herbstbeginn, aber oft ist es bis Mitte Oktober hochsommerlich warm mit sogar Sonnenbrandgefahr, 21. Dezember Winter, oft noch mit milden Temperaturen, obwohl es sogar aber auch im Oktober schon mal schneien kann, auch in Düsseldorf, 21. März Frühling, oft ist es schon mal Ende Januar schon was wärmer, dann wieder kälter, dann im Februar auch, und es kann so hin und her gehen, zwischen Warmfrühling und Winter, wir sind aber nicht Arktis, auch nicht Wüste, obwohl viele Drittländer nur auf Wüste und "Operation Desert Storm" (US Militärfachbegriff wie Fanhühner darauf abfahren, Hauptsache es wird heiß) und am 21. Juni ist Sommeranfang, der oft schon vorher warm war, aber dann oft werden die Temperaturen was kühler. Die Kirmes in Düsseldorf am Rhein ist oft gesplittet vom Wetter. So und nicht anders. Der Rest besprüht anscheinend mit Psychopharmaka Bäume, damit die nicht die Blätter so depressiv hängen lassen, anstatt mit normalem Wasser. Es wohnen zu viele voll bekloppte DrittländerINNEN hier mit nicht je echten MeisterbetriebgärterINNEN, - 28. August 2019, 14.05 Uhr.