ZDF Heute Nachrichten vom 17. Januar 2020 - Bundeskanzleramt ist ein Haunebu Raumschiff aber gegen saubere Luft - Klima

Quelle : Achtung Intelligence www.achtung-intelligence.org
Journalistin : Conny Craemer
Veröffentlicht am : 19. Jan. 2020., 04:58:05 Stunden

aktuelle Leserzahl : 22

  
Conny Craemer's Info
Eigentlich nervte mich zuerst die Konstruktion von der anderen Seite des Bundeskanzleramts und dann bei einem anderen Blickwinkel der Kamera sah ich einen Haunebu samt technischem Hangar. Ist das Bundeskanzleramt außerirdisch oder Reichsdeutsch? Es steht übrigens in der DDR und da gilt nur DDR-Strafrecht laut Bundesverfassungsgericht. Es ist nicht BRD-Deutsch. Guckstu hier Foto und in den News war es glaube ich nach Minute 04.10 Minuten, nicht genau die Minute geschaut.


https://www.zdf.de/nachrichten/heute-19-uhr/200117-heute-sendung-19-uhr-100.html



Der Haunebu bzw. eine der vielen Rundflugscheiben bzw. Reichsflugscheiben war mal von RTL auf einen Poster für ibes - ich bin ein Star - Dschungelcamp zu sehen. Die hatte damals um den 2. Weltkrieg und danach jedes Land der Erde eigentlich. In Deutschland sollte er die Flugzeuge auf Langstrecke ersetzen, die von Deutschland nach New York City flogen. Der schnellste schaffte die Strecke in zehn Minuten. Später wurde dann wegen der Erdölindustrie gepfuscht, man wollte die Erde lieber aussaugen und ausnehmen vom Öl und Kerosin quasi wie eine Weihnachtsgans und eher vernichten mit Flugzeugen. Die Tageszeitung WELT schrieb ca. 1954 mal über die Rundflugscheiben. Hier sind her die lahmen Runden gezeigt mit ca. 7.000 km pro Stunde, die großen schafften ein Vielfaches.



Fragen Sie mal im Archiv oder Herrn Döpfner Chef des Konzerns oder andere Tageszeitungen von früher mal, ob die noch paar Sachen haben, die DDR hat ja reichlich bzw. die Berliner.

Lesetipps:

Denken Sie daran - die Alliierten waren die Feinde des Deutsch-Oesterreichischen Reichs

Die Deutsche Demokratische Republik ist ein Bundesland der Bundesrepublik Deutschland - § 9 Einigungsvertrag