Stellenangebot - Bundesministerium fuer Arbeit und Soziales sucht Personal - Hauptsache ein asiatischer Nepal Tibet Look oder so in Missachtung von Artikel 33 GG: Nur Deutsche in Behoerdenjobs

Quelle : Achtung Intelligence www.achtung-intelligence.org
Journalistin : Conny Craemer
Veröffentlicht am : 02. Feb. 2020., 14:48:28 Stunden

aktuelle Leserzahl : 243

  
Conny Craemer's Info
Man merkt, viele PolitikerINNEN und RichterINNEN stehen auf Interracial Fuck. Seit Pornhub - was die Deutschen nun alles so für Deutsche halten, jeder wird eingedeutscht und das entgegen Artikel 33 Grundgesetz und Präambel. Asien ist nicht Deutsch, auch wenn der Österreicher Adolf Hitler vielleicht mal durch Tibet gestapft ist. Aber guckstu hier:



Artikel 33 GG - Deutsch only


https://www.gesetze-im-internet.de/gg/art_33.html


Grundgesetz für die Bundesrepublik Deutschland
Art 33 

(1) Jeder Deutsche hat in jedem Lande die gleichen staatsbürgerlichen Rechte und Pflichten.
(2) Jeder Deutsche hat nach seiner Eignung, Befähigung und fachlichen Leistung gleichen Zugang zu jedem öffentlichen Amte.
(3) Der Genuß bürgerlicher und staatsbürgerlicher Rechte, die Zulassung zu öffentlichen Ämtern sowie die im öffentlichen Dienste erworbenen Rechte sind unabhängig von dem religiösen Bekenntnis. Niemandem darf aus seiner Zugehörigkeit oder Nichtzugehörigkeit zu einem Bekenntnisse oder einer Weltanschauung ein Nachteil erwachsen.
(4) Die Ausübung hoheitsrechtlicher Befugnisse ist als ständige Aufgabe in der Regel Angehörigen des öffentlichen Dienstes zu übertragen, die in einem öffentlich-rechtlichen Dienst- und Treueverhältnis stehen.
(5) Das Recht des öffentlichen Dienstes ist unter Berücksichtigung der hergebrachten Grundsätze des Berufsbeamtentums zu regeln und fortzuentwickeln.



Nur Lesetipps