Update4 Sabotage von EU Politikern gegen EU & Vereinte Nationen & Brexit & Schottland & Merkel

Quelle : Achtung Intelligence www.achtung-intelligence.org
Journalistin : Conny Crämer
Veröffentlicht am : 07. May. 2014., 14:32:24 Stunden

aktuelle Leserzahl : 3304

  
Conny Crämer's Info

Seit 2004 ist die EU auffällig dabei gegen die echte Europäische Union und gegen Deutsche und Bundesbürger zu unterminieren. Da wird sogar vor Verbrechen mit Al Qaeda-Strukturen und Verhören grausamer Struktur nicht zurück geschreckt, um Journalisten und Meinungsmacher und Meinungsbilder zu beeinflussen und zu hypnotisieren. Mehrere Polizeidienststelle sind informiert. Bereits 2006 verlangte das Justizministerium NRW und das Bundesverteidigungsministerium dringende strafrechtliche Verfolgung. Auffällig sind dabei jedoch Doppelgänger bzw. Personen, die fast zwillingsähnlich sind. Mitarbeiter der Europäischen Union hatten bereits vor Schläfern innerhalb der EU-Strukturen gewarnt. Update1: 25. Juni 2016 Brexit - die Briten wählten. EU, nein danke. Wir haben von den EU-Bürokraten die Schnauze voll. BSE können wir auch alleine zelebrieren, dafür brauchen wir das Dutroux-Land Belgien nicht. Aber erst ab ca. 2018 gibt es die ersten Verhandlungen über den echten Austritt berichtete die deutschen Fernsehsender und der Siggi, der Gabriel findet Bürokratie auch doof. Der ist der Bundeswirtschaftsminister der Bundesrepublik Deutschland. Update2: 26. Juni 2016 Nach dem Bussi Bussi Debakel von Brangelina mit David Cameron, gab es also den Brexit. Noch ist England drin, Schottland will angeblich noch länger in dem EU-Dinges sein, aber Schottland ist nicht echt echt. Mon Dieu! Update3: 29. Juni 2016 Gerangel Gezeter Gezicke. EU Politiker zeigen, dass sie in einer Welt ohne Erwachsene leben. Sie benehmen sich wie wild gewordene Horden, sind weder Staatspräsidenten noch Könige, aber zicken wie im freakigen Rinderwahn mit Tollwut-Allüren gegen Great Britain. Update4: 30. Juni 2016 Ganz in Weiß, Merkel meint sie sei was innerhalb der EU und Trump entpuppt sich als Snuffer. EU-Recht ist kein Verfassungsrecht in Deutschland.

Hier ein neuer Klopps der EU.

 

  1. .: strategic partnership agreement and "crucial foundation" to move - relations ahead @ summit

  2. Are you confusing World Trade Organization and again with the EU single economic area

 

Ich weise noch einmal darauf hin, dass zahlreiche EU-Mitarbeiter in ukrainische und Al Qaeda Verbrechen im Rahmen der orangenen Revolution gegen ARD und ZDF und der Bundesvervölkerung in Deutschland übelst verstrickt sind. Folgende Namen wurde damals genannt. Michael Mann, heute EU-auswärtige Beziehungen, EU Catherine Ashton, heutzutage ebenso Foreign Affairs, EU Gesundheitsminister Borg, und zahlreiche andere sogenannte Sicherheitsberater der EU.

 

In folgenden News und Gewaltverbrechen sind EU-Mitarbeiter negativ involviert:

Korrektur: EU: Schläfer Barack Obama oder der Präsident des Europaparlaments Martin Schulz

Düsseldorf: WDR Al Qaeda Taliban Dasht I Leili Massaker – alles eine Schizophrenie


Al Qaeda Düsseldorf Leo Kirch und die Mafia


Markus Lanz mit ZDF Wetten dass in Al Qaeda Stadt Düsseldorf

und zahlreiche weitere News.


 

Update1: 25. Juni 2016, 08.43 Uhr


Brexit - UK's Independence Day


Pünktlich zum Kinostart von Independence Day 2 in England, wählten sich die Briten raus aus der Affen-EU.

#EUUS, EUJapan, #EUAfrica waren die Twitter-Hashtags von Lady Aston Fuck & Die for England mit ihrem Auslandsteam der EU. EU war ja auch Japan und alles andere. UN kannte die rothaarige Göre nicht. Ein Adelstitel macht also nicht klug, sondern kolonialmachtgeil. Doch die Chefin, die Queen, hat auf solch niederrangigen Adelsfrauen keine Lust. Normalerweise wäre die Lady früher mal in Verbannung geschmissen worden oder hätte direkt ihren Adelstitel verloren.

Macht nichts, die EU hat dafür UK verloren, das Land, das von ausländischen Spackos gerne für Ukraine gehalten worden ist. Ukies. Yuk. Jazenjuk. Es ist schön blöd, wenn man versucht in internationalen Chatrooms die englische Sprache zu lernen, aber trotzdem dann scheitert.

Ganz ehrlich, die Briten waren immer herrlich schrullig, aber nicht so unter-intellektuell wie eine Merkel oder eine Truppe-Ische oder der Sigmar Gabriel.

Der Siggi heulte


Mit verquollenen, ja fast verheulten Augen, war er in den deutschen Nachrichten zu stehen. Einmal auf England heulen, Wales ist ja ein starkes Fußball-EM Team. Das sagte er nicht. Der Rest der Briten auch, das sagte er auch nicht. Aber man sah ihm die Furcht doch an.

Er war sauer und trauig, England ist weg. Er findet das doof. Er findet übrigens, so sagte er exakt, die EU braucht weniger Bürokratie, dafür mehr Bildung.

Interessant, jeder normale Mensch hält die EU für sowieso zu dumm, zu bürokratisch, Richter halten sich eh nicht an Gesetze und können nicht lesen und nicht unterschreiben.

Die meisten Deutschen sind sowieso nur dumme Säufer, Raucher und Junkies und waren immer nur dumme Partyrampensäue. Sie standen immer auf Krieg und Massenvergewaltigung. Damit habe man schon früher mit Geld verdient.

Kinder wurden auch früher für Geld von Erwachsenen gefickt. Die heutige Shades of Grey Schlampen sind doch genauso. Die "Flittchen" wissen doch, dass sie böse sind, haben aber keine Eltern mehr, die ihnen ordentlich den Hintern versohlen. Da ja alle eh auf Suff und Drogen stehen, ist Deutschland ein neurologisches Dummerle. Schulen erlauben auch die Vielraucherei. Deutschland war schon vor dem 2. Weltkrieg dumm, das war dann BSE, Dummkoller, Tollwut und Meningitis-Enzephalitis. Das kennen die Briten selber auch. Das brauchen die sich nicht jeden Tag im Großformat namens EU anzuhören.

Is Germany next?

Germs in Germans


Quarantäne Gesetze sind übrigens allen egal. die Deutschen und ausländischen Ärzte in Deutschland verwechseln gerne Quarantäne-Station mit geschlossener Psychiatrie. Antibiotika kennt ja keiner.

Und viele Ärzte haben laut deren Arzt-Webseiten weder eine Zulassung der Kassenärztlichen Vereinigungen noch eine der Ärztekammern.

Deutschland war nicht je EU-fähig. Es ist ein Land der Dichter und Ausdenker. Man ist gerne im Wahn, sei es mit Rind oder Schaf, Pferdefleisch in Nudeln und Rinderwahn aus Polen. Alles Dank EU.

Lesetipps:

Update1 Regierungsbeschäftigte & Verwaltungsbeschäftigte arbeiten im Gericht - keine Gewaltenteilung

Update8 EU Seit 2001 Psychopharmaka verboten & Amtsapotheke & Meuterei & Fernsehen

Update3 Psychose Verkehrsschild & Schwarzgeldwahn - STVO & ADAC & Psychopharmaka


Update2: 26. Juni 2016, 22.01 Uhr


Das Bussi Bussi Debakel in Go-Downing Street 10


Da war Britain weg. Also noch nicht ganz. Das EU gibt zu viel Disstreß auf der Insel. Der David Cameron, Prime Minister, galt ja von Anfang an als Verräter. Er galt als nicht wirklich echt.

Seine Sittings mit Angelina Jolie taten der Insel nicht gut. Sie versuchte auf Politikerin, aber sie ist doch nur ein Showstar. Man sieht es ihr an, es ist einfach nur eine abgedroschene Schauspielnummer und sonst nichts.

Es ist erinnert an den Robert Redford-Brad Pitt Film, der vor einigen Tagen nachts im ZDF lief. Jeder spielte seine Unterminierungsrolle auch in Berlin. Jeder hinterging den anderen, West-Berlin, Ostberlin, verreckte in Wahrheit mal wieder an den Deutschen, tat auf Big US Player, aber war doch nur eine Showeinlage von irgendwem, der mal Cheney oder Rumsfeld gerne gewesen wäre.

So sind die Schauspieler außerhalb von Kino, auch in echt.

Sie können gar nicht mehr zwischen Feierabend und Dienst im Studio unterscheiden. Darauf fiel der David Cameron, der ja nur ein Prime Minister ist, total rein. Auf Independence Day, den Film, auch. An demselben Tag. Das ist wie Snuff ohne SETI-Alarm. All System Failed.

Noch ein Downer - Tony Blair


Der Vorgänger von Cameron hatte den Mist mal eingetütet - nicht ganz. Er wollte lieber dem Papst, als gläubiger Unwissender huldigen und wechselte zu dem Vatikanglauben. Er tauschte den anglikanischen Glauben in Vatikan um. Doch der Vatikan ist ein Fremdstaat. Der Papst ist der König von dem Schwuli-Club. Unklar ist, ob Tony Blair sich seine Staatsangehörigkeitsurkunde auch sofort abgeholt hat.

Rechtlich ist Tony Blair ohne Kopf, der wäre früher abgeschlagen worden. So vor wenigen Jahrhunderten. Hochverräter gegen die englische Krone und so.

Der Cameron läßt sich lieber von Jolie umgarnen, wie Tony Blair mal von Musikern und in Wahrheit Haßverbrechen gegen Afrika, im Rahmen einer MTV Europe Sendung, die vor Live8, 2005, ausgestrahlt worden war.

Aber was ist nun mit Schottland?


Die wollen in der EU bleiben, so berichtete es die Presse. Doch das geht eigentlich nicht. Denn Schottland ist Teil, des Vereinigten Königreiches. Und Schottland ist kein anerkanntes Völkerrechtssubjekt, sondern nur innerhalb des Vereinigten Königreiches rechtskonform.

Schottland ist quasi ein Bundesland vom Königreich. Schottland ist nicht als eigener Staat bei den Vereinten Nationen anerkannt. Es heißt nun mal Great Britain und United Kingdom, aber nicht je Schottland, England Wales und Nord-Irland.

Lesetipps:


Vatikan erklärt den unabhängigen Staat namens Vatikanstaat


Update3: 29. Juni 2016, 09.59 Uhr


Gezicke, Gejammer, Gezetere - das Heulsusenszenario der EU-Politker


Sie wären ja gerne wichtig. Sie tun auf wichtig. Sie sind aber nur lästig und unnütz. Die EU Politiker. Sie sind nämlich ein Nichts.Sie sind kein Völkerrechtskonstrukt, sondern ein mal ausgedachtes Szenario, für Friede, Freude, Eierkuchen-Europa. Es ging mal um einen gemeinsamen Wirtschaftsraum.

Aus dem wurde ein Gebiet, wo man meint, mehr als knülle und dumm sind die Politiker eh nicht. Wie früher schon in der Schule gelernt. Sie können nur labern, aber Hands-On sind die nicht.

Ein gemeinsamer Wirtschaftsraum. Endlich mal so groß sein wie die USA oder die Russen und dann eine gemeinsame Währung in Europa, damit man auch mal mit den USA oder Russen reden darf. Vorher hat man sich als angeblich als kleiner Kraut-Politiker eh nicht getraut. Da bekam man Muffensauen vor dieser Größe der Amerikaner und Russen.

Gemeinsamer Wirtschaftsraum


Das war noch was. Zoll ist ja unnütz, kostet nur Personalgehälter, die müssen dann noch Gebühren berechnen, welch ein Umstand. Von Florida nach Kalifornien gibt es auch keinen Zoll.

Die EU will ja Kosten sparen. Das wäre ja blöd, wenn Spanien mehr Zoll-Einnahmen hat als Belgien. Da ist man neidisch. Sogar die Umsatzsteuer ist noch nicht europaweit gleich. Firmen bezahlen in Wahrheit gar keine. Die tun zwar so, machen die auch, aber die können alle Steuerkosten wieder sich zurückholen, denn nur der private Konsument bezahlt die Umsatzsteuer.

Firmen zu belangen, davor fürchten sich die Politiker. Man will ja weiterhin Spendengelder für Parteien und Lobbyistengelder einsammeln. Krankenkassen sind ja auch auf mehr an Firmenkunden interessiert, anstatt an Versicherten. Update3 Techniker Krankenkasse wendet Urteil vom Bundessozialgericht nicht an & ist lieber PKV

Früher gab es mal den ECU, damit das europäische Umrechungsblabla für Unternehmen wegfällt. Dann gab es den Euro, damit Banken keine Gelder mehr für Umrechnungskurse und Geldlagerung mehr von den Urlaubsreisenden verlangen können. Deshalb gibt es heute eigentlich keine Zinsen mehr für Sparbücher und Girokonten, weil Banken gerne mit Geldern spekulieren.

Stattdessen flogen alle Staatenwährungen weg. Keine Peseten, keine Drachmen, keine DM mehr. Die Briten machten bei dem Euro-Wahn nicht mit. Die haben noch ihre Pfund und sind nicht Mitglied in Schengen.

Heulerei wegen der großen Insel


Die Briten haben keinen Bock auf die Politiker der EU. Die haben nämlich auch ihre eigenen. Die trauen sich noch was. Der Rest braucht eine Mami und einen Papi, der denen diktiert, also den Inländern wie Italiener, Kroaten, Griechen und Deutschen, was sie zu tun und zu lassen haben.

Natürlich hält sich keiner an die Gesetze. Menschenrechte werden immer ignoriert, auch 6 EMRK, Psychopharmaka gibt es trotz EU-Gesetz seit 2001 noch immer. Und das obwohl die EU samt BGH, einige Jahre später, geurteilt haben, das was psychotrop und psychoaktiv wirkt, ist nun mal keine Arznei und kein Heilmittel, aber alle lassen sich gerne das Zeugs von Krankenkassen bezahlen. Drogendealerclub, Arzt, Apotheke und Krankenkasseund Pharma-Hersteller. Update8 EU Seit 2001 Psychopharmaka verboten & Amtsapotheke & Meuterei & Fernsehen



Aber die Junkie-Banden der Mitgliedsländer samt United Kingdom wollen sich gerne noch weiterhin das Zeugs sogar auf Krankenkassenkosten reinschmeißen, obwohl das Zeugs EU-weit verboten ist.

Nah an Hollywood sein


Man ist also gerne noch immer gerne USA nachäffend und Hollywood, die rennen ja auch immer zum Psychiater, reden dumm und bekommen dann das Crystal Meth identische Ritalin oder Koks-Heroin-Gemisch Seroquel und wie sie alle heißen.

Jaja, Schauspielern können Junkies alle, Hauptsache an Zeugs rankommen. Dann aber dazu noch machtbewahnt sein, ist sogar laut Psychiatrie verboten. Und wer dann ständig die Gesetze brechen läßt, ist ein schizophren bewahnter Schwerstgefährlicher.

Und somit wurde aus EU nur ein Autsch.

Update4: 30. Juni 2016, 09.40 Uhr


Die Mutti und der Snuffer


Wenn man sich den politischen Sendungswahn der Merkel anschaut, gewählt ist sie bekanntlich nicht, weil Parteien nicht im Bundestag sein dürfen, sondern nur das Volk ohne Parteiengedöns, ist das Geblubber der gesamtdeutschen Presse und der US-Einschleimpresse peinlich. Bundesrepublik Deutschland enttarnt sich selber - Politiker haben dem Volk nichts zu sagen

Schon vor der Wahl zur Ossie-Psychotikerin Merkel, die ja eigentlich in Hamburg geboren worden ist, wurde das Mutter der Nation erfunden, obwohl die in Wahrheit Inge Meysel war.

Aber die Ossie-Frau, eigentlich eine Hamburgerin, wollte gerne mal Mutti sein. Und sie ist gerne wie eine Lesben-Nummer zu Mädchen mit Erziehungswiderwärtigkeit. So trat sie jedenfalls gestern in den Fernsehnachrichten auf. Ganz in Weiß will sie von den Briten nichts mehr wissen. Sie spielt Chef-Mutti von der EU.

Die Presse braucht eine Mami


Aber wenn die Presse eine Mami braucht, kann man sich dank der einschlägigen Sex-Szene genau vorstellen, auf was für Windelspiele erwachsene Redakteure stehen.Die brauchen noch eine Mami, weil sie selber noch Unmündige sind. Das ist dem Gert Postel bestimmt auch schon aufgefallen. Der gab sich jahrelang unenttarnt als Psychiater aus, war aber nur Postbote. Update1 Psychiatrie Wird der falsche Psychiater Gert Postel von anderen imitiert

Viele Mütter sind ja gerne auch noch Bordellmütter und Zuhälterinnen an 50jährigen Kindern. Man war immer gerne Triebtäterin und wollte ja nicht den eigenen Mann ficken. Viele ehemalige Kinderopfer sind heutzutage gerne Sklaventussen, sind aber zu dumm und arbeiten nicht im Bordell. Die Dummen ficken gratis.

Internationale Zuhälter-Mafia nichts für Briten ?


Jugo-Mafia und Türken-Muttis spielen gerne mit und geben sich ja nur nur als Show als gläubige Nonne und Kopftuchtussie aus. Sie sind jedoch meist bekannt als Ekelperverse. Mutti tötet gerne wie in Afrika Muti murders.

Die Presse erfindet gerne. Keine strenge Mama ist da. World Without Adults, 

The Tribe, daraus erfanden viele Triebtäter und Seriensadisten, Serial Killers. War aber eine Teenie-Serie, fast ähnlich mit einer Adaption von "Lord of The Flies", Herr der Fliegen, nein kein Schwulihandbuch.

Also die Merkel, Ganz in Weiß, mal ein Song, entehelichte sich gestern von der Queen. Ein Glück für die Briten. Deutsche sind eh meist Dumme. Die Briten wurden nur wegen Murdoch dümmer. Aber die Merkel ist eh nicht echt, nicht je verfassungskonform gewählt, nicht je für das Auswärtige zuständige, nicht je fürs Völkerrecht, aber sie  heißt Merkel, geschieden von einem Merkel, verheiratet mit einem Sauer, will den Namen auch nicht wahrhaben, und wäre eigentlich eine polnische Namensträgerin.

Die ist nun mal gerne psychotisch. Sie ist nicht gerne verheiratet, sonst hieße sie Sauer oder was Polnisches im Namen. Sie ist auch nur eine Show, wollte sie gerne sein. Sie spielt Scripted Reality für die Geheimdienste, Stasi und Satellitenüberwachung.

Und der Trump ?


Der findet Waterboarding toll, trägt ein dummes Toupet, steht auf Ostblock-Miezen, hat jetzt so eine jüngere Tussie aus Südamerika oder so und hält laut Erfahrung mit deutschen Miss Germanies und Kandidatinnen die Frauen eher für Handelsware, für Fleischbeschau mit Ekelfick.

Und so was will US Präsident werden - in dem Land mit Einwohnern, die den Gaumenkitzler für die Klitoris halten und die Kot für Nahrung halten (Eat this shit, eatyour shit - nach Analsex).

Früher war das Land mal was.

Prüde mit den Pilgrim Fathers und ein Massenmörderkonstrukt gegen die echten Einheimischen. Und so ist der Trump auch nur eine Freakshow, mit Scripted Reality Erfahrung im echten US Fernsehen, schleimte sich überall ein und umgekehrt und die Merkel samt von der Leyen ein ausgedachtes Laienkonstrukt voller Fake und Lügen, Unsachlichkeit, Gesetzeswidrigkeit und ständigen Unkenntnisse und selber in Berlin UN-Sicherheitsrat spielen in der Vollversammlung namens Bundestag.

Woher die Merkel und von der Leyen entlaufen sind, ist unbekannt, beide galten seit Jahren als falsche Identität.

Und die EU ?


Die EU steht auf Sex, Lies & Videotape, aber versagt sowieso auch immer gerne im eigenen Land. Die haben auch keine Mutti mehr, Polizei hilft nicht, Staatsanwälte auch nicht und Strafrichter und Richter haben auch gerne ihre eigene oft analphabetische Gesetzesfantasie.

Man tut auf großen Zampano, weil man weiß, dass man in Wahrheit ein Nichts ist. Sie spielen alle ihre Show und Rollen, mehr nicht, deshalb nimmt die auch gar keiner ernst. Es gab sie völkerrechtlich eh nicht je. 

In Deutschland gilt laut Grundgesetz kein EU-Recht


Art 31 

Bundesrecht bricht Landesrecht.

Art 25 

Die allgemeinen Regeln des Völkerrechtes sind Bestandteil des Bundesrechtes. Sie gehen den Gesetzen vor und erzeugen Rechte und Pflichten unmittelbar für die Bewohner des Bundesgebietes.

Art 1 


(2) Das Deutsche Volk bekennt sich darum zu unverletzlichen und unveräußerlichen Menschenrechten als Grundlage jeder menschlichen Gemeinschaft, des Friedens und der Gerechtigkeit in der Welt.



Präambel 

Im Bewußtsein seiner Verantwortung vor Gott und den Menschen,
von dem Willen beseelt, als gleichberechtigtes Glied in einem vereinten Europa dem Frieden der Welt zu dienen, hat sich das Deutsche Volk kraft seiner verfassungsgebenden Gewalt dieses Grundgesetz gegeben.
Die Deutschen in den Ländern Baden-Württemberg, Bayern, Berlin, Brandenburg, Bremen, Hamburg, Hessen, Mecklenburg-Vorpommern, Niedersachsen, Nordrhein-Westfalen, Rheinland-Pfalz, Saarland, Sachsen, Sachsen-Anhalt, Schleswig-Holstein und Thüringen haben in freier Selbstbestimmung die Einheit und Freiheit Deutschlands vollendet. Damit gilt dieses Grundgesetz für das gesamte Deutsche Volk.


Ich bin mal wieder die einzige Deutsche in der BRD. EU-Recht ist nicht Teil des Verfassungsrechts, aber alle UN Resolutionen der Vereinten sind Verfassungsrecht, dito Menschenrecht.

Von der UNO weiß man, die sind gerne Junkies und benehmen sich wie dumme Juden, die gerne den Holocaust jeden Tag sehen und erleben. Die sind aber nur dumme Hollywood-Stalker. Die Hollywood-Leute rennen noch immer gerne zum Psychiater, wie sie es einst in Europa, von den Franzosen, Jugoslawen und dem Österreicher Adolf Hitler gelernt haben.

Art 139 

Die zur "Befreiung des deutschen Volkes vom Nationalsozialismus und Militarismus" erlassenen Rechtsvorschriften werden von den Bestimmungen dieses Grundgesetzes nicht berührt.


Die Truppen-Ische ist also nicht wirklich existent und alles was ähnlich oder identisch ist mit dem 2. Weltkrieg und Nazis ist verfassungswidrig. Und Kriegsspielzeug inklusive Computer-Daddelspiele waren immer verfassungswidrig und eigentlich verboten.

So viel zur EU.

God Save The Queen, der Premierminister - auch nicht die Thatcher - waren je die Queen. Das wollen die kleinen Möchtegerns und psychotischen Politiker nicht je wahrhaben. Das Grundgesetz wird auch gerne von den Leuten ignoriert.