Update25 Retardiertes BREXIT Volk - die englischen Bolschewiken sind immer noch nicht aus der EU - haut endlich ab Ihr Fleischvergifter - die Queen ist sowieso nur ein Drittlandsfreak - Hauptsache Commonwealth & AsiatINNEN in die NATO einschleusen - Brexit & drittlaendische UK-Politikern im House of Commons ? & Trooping the Colour mit wem eigentlich?

Quelle : Achtung Intelligence www.achtung-intelligence.org
Journalistin : Conny Craemer
Veröffentlicht am : 07. May. 2014., 14:32:24 Stunden

aktuelle Leserzahl : 4262

  
Conny Craemer's Info

Es kann sein, daß im Update8, 14. März 2019, der Secretary State in seiner Jobposition falsch bezeichnet worden war oder es gibt mehrere Personen mit dieser Hauptbezeichnung und weiteren Zusatzbezeichnungen.

Seit 2004 ist die EU auffällig dabei gegen die echte Europäische Union und gegen Deutsche und Bundesbürger zu unterminieren. Da wird sogar vor Verbrechen mit Al Qaeda-Strukturen und Verhören grausamer Struktur nicht zurück geschreckt, um Journalisten und Meinungsmacher und Meinungsbilder zu beeinflussen und zu hypnotisieren. Mehrere Polizeidienststelle sind informiert. Bereits 2006 verlangte das Justizministerium NRW und das Bundesverteidigungsministerium dringende strafrechtliche Verfolgung. Auffällig sind dabei jedoch Doppelgänger bzw. Personen, die fast zwillingsähnlich sind. Mitarbeiter der Europäischen Union hatten bereits vor Schläfern innerhalb der EU-Strukturen gewarnt. Update1: 25. Juni 2016 Brexit - die Briten wählten. EU, nein danke. Wir haben von den EU-Bürokraten die Schnauze voll. BSE können wir auch alleine zelebrieren, dafür brauchen wir das Dutroux-Land Belgien nicht. Aber erst ab ca. 2018 gibt es die ersten Verhandlungen über den echten Austritt berichtete die deutschen Fernsehsender und der Siggi, der Gabriel findet Bürokratie auch doof. Der ist der Bundeswirtschaftsminister der Bundesrepublik Deutschland. Update2: 26. Juni 2016 Nach dem Bussi Bussi Debakel von Brangelina mit David Cameron, gab es also den Brexit. Noch ist England drin, Schottland will angeblich noch länger in dem EU-Dinges sein, aber Schottland ist nicht echt echt. Mon Dieu! Update3: 29. Juni 2016 Gerangel Gezeter Gezicke. EU Politiker zeigen, dass sie in einer Welt ohne Erwachsene leben. Sie benehmen sich wie wild gewordene Horden, sind weder Staatspräsidenten noch Könige, aber zicken wie im freakigen Rinderwahn mit Tollwut-Allüren gegen Great Britain. Update4: 30. Juni 2016 Ganz in Weiß, Merkel meint sie sei was innerhalb der EU und Trump entpuppt sich als Snuffer. EU-Recht ist kein Verfassungsrecht in Deutschland. Update5: 14. Dezember 2018 Die Inselaffen der DDR Queen Frau Windsor (Name geändert) macht also eine Rolle rückwärts wegen der Sinister Sister May. Ganz ehrlich, seit Jahren sind die da auf der Insel komplett hinüber. Wer 1989 wie ich in England gelebt hat, weiß das auch. Da gab es Sonderangebot Fleisch - so was wie Roastbeef, Steak, Rumpsteak auf dem Wühltisch wie bei Deichmann draußen auf dem Bürgersteig. Kühltheke? Nö! Ist ja ein Sonderangebot. Das war im Lewisham. Blut und Organe darf ich nicht spenden. Und dann fielen die ollen Engländer auch noch mit der Stalkerin oder war sie Groupie Megan auf, die hat so eine Nase, je nach Foto, wie ein ehemaliger Kollege von mir, als ich in einem Strandhotel auf Fuerteventura Kinderanimateurin und Abendanimateurin war. Ich bin mir sicher, wer das bestimmte Megan-Foto gesehen hat, weiß, ey, die hat so eine Nase, wie der xyz und dann turnen da noch so ominöse Royal-Betreuer herum. Oops. Update6: 12. März 2019 Drei Stunden Live geschaut via BILD Online und Reuters. Also so genau, weiß noch keiner weiß, bisher gibt es keinen EU-Deal und vielleicht bleiben die Briten doch noch drin. Aber, ich hatte schon vor vielen Jahren, also da kannte man noch kein "Briten rennen raus aus Europa, weil irgendwie gibt es ja kaum noch Engänder". Kurze Zusammenfassung vom kurzen Live Reporting:  Bezug auf BREXIT, weise ich daraufhin, daß die knappe Abstimmung vor einigen Jahren (also durch das Volk) bereits vor vielen Jahren also so knapp geplant worden ist - im Rahmen von Attentaten auf die Wahlboxen. Es ging um Austausch, teilweise durch Doppeltböden in den Transportwagen. Es ist ein so alter Plan, da kannte man den Begriff BREXIT noch gar nicht. Im Übrigen, ist die EU KEIN völkerrechtlich anerkanntes Konstrukt oder Staat. Jeder ist nach wie vor Mitgliedsstaat in den Vereinten Nationen, die EU ist KEIN Staat. Das Gedankengut EU als ein Staat stammt evt. aus dem Ostblock oder von Juden. England ist kein Teil von Schengen und Honda oder Nissan sind übrigens KEINE EU-Autohersteller. (in Bezug auf die aktuellen Live-Reden) da hat sich eine Dame vertan, wurde als EU irgendwie erwähnt. Die Engländer haben noch ihr Pfund, wir die ollen Euros, die Spanier dito, anstatt DM, Peseten, Franzosen die Francs und die Italiener die lustigen Millionen Lire. Kein weiterer Text im Update6. Update7: 13. März 2019, 10.53 Uhr  Also der Artikel 50 in den EU Verträgen besagt seit einigen Jahren, "habt Ihr keinen Bock mehr auf die EU, könnt Ihr einfach raus". So einfach. Tatsache ist, die Merkel labert was dazu, sie ist Politikerin, eh nicht legal, der Bundespräsident sagt anscheinend nichts dazu, also geht es nicht um internationale völkerrechtlich anerkannte EU. Alles, was nicht Internationales Recht oder Völkerrecht ist, da hat der Bundespräsident vom Grundgesetz her, nx zu sagen, das ist Parteienkram dann, nicht so Wirkliches. Aber es gibt die Fußball EM. Da spielen in drei Mannschaften von der Insel also England, Wales und Schottland, alles sind eigene Nationalteams, aber die da in London sollen anscheinend für alle drei entscheiden oder so. Das geht ja nicht, weil ja eigentlich Schottland aus England raus wollte. Auf jeden Fall ist es ein Kuddelmuddel. Die Theresa gurkte bereits vor über 15 Jahren deswegen in Deutschland herum, die May, dann ging es bereits um die Verwechselung mit der Sängerin Vanessa Mai, dann um eine Psychiatriegurke mit dem phonetischen Nachnamen, anscheinend damals noch im Abi oder Studienanfängerin und um die Theresa - die vom British Businessmen Club, Düsseldorf und die Mutter Teresa, die Hospiz-Chefin angeblich nur war und gerne Leute sterben ließen, wie heutzutage viele Krankenhäuser hier in Düsseldorf auch und auch etliche mit Indern bestückt sind. Also die Mutter Teresa war albanischer Herkunft. Auf jeden Fall kann die Theresa May kaum reden, total krank, Angina oder so, vielleicht mit Übelgestank an Diphtherie erinnernd, wie hier einige Straßen auch (fällt man fast um, so vor Ekel, auch aus Straßen und Grünanlagen kommend und in Waschlaugen). Also auf jeden Fall, rügten viele das BREXII Chaos, auf neudeutsch quasi wie "Was für ein Scheiß". The Speaker of the House, der Chef der anderen sozusagen, was die Reden betrifft, hat aber oft genug gesagt, die können alle durchaus noch wochenlang diskutieren, alles immer wieder neu beantragen und immer wieder neu wählen. Die müssen es nur neu schriftlich schnell beantragen. Auf jeden Fall, ist eigentlich keiner aktuell entscheidungsfähig, aber die Theresa will gerne ihren eigenen Kopf so durchsetzen, entgegen Volk und so, aber das naja, ist vielleicht auch nicht ganz dicht, bzw. nicht echt bei dem indisch-chinesischen-pakistanischem Mix da immer. Oder Sri Lanka oder was auch immer. Aber wir machen in Deutschland ja auch kein BRD-Team und DDR Fußballteam. Besser wäre es, dann wären wir gedanklich die olle DDR (die durfte nicht aufgelöst werden, Landesbank Berlin im DDR Sektor bricht EU-Recht, muß sie quasi, weil dort DDR Strafrecht laut Bundesverfassungsgericht weiterhin gilt), also was auch immer. Ich melde die schon mal als arbeitsunfähig da in England. Krank, Luftmangel, Bettruhepflicht mit frischer Luft, Wasser, Tee, Kaffee und naja, erst mal egal, Verlängerung wegen Krankheit beantragt. Kein weiterer Text in Update7.Update8: 14. März 2019, 06.06 Uhr Ohne Wasser und ohne Getränke oder Früchte sitzen die UK Abgeordneten über 12 Stunden in dem Sitzungsaal mit Live Mikrofonen hängend von der Decke. Schreibtische gibt es keine. Wasserflaschen auf den Sitzen auch nicht. Heute wird gewählt, ob der Austrittstag verschoben wird. Was gestern war, im Update8. Update8a: 14. März 2019, 20.00 Uhr Mal Hü mal Hott, Genaues weiß man nicht, mal rein, mal raus, mal so verschieben auf 30. Juni 2019, mal länger Austritt verschieben, mal auf unbestimmte Zeit alles verschieben, mal die neuen Anträge und Motions abwarten, denn es könnte ja am 29. März regnen, die Sonne scheinen und 30 Grad sein, ob man dann weitere Anträge stellt oder doch noch vor dem 25. März, vielleicht am 21. März 2019 noch mal weitere neue Anträge stellt. Ja, BSE Mad Cow Disease und Rabies have hit the House of Commons. EU. Kein weiterer Text in Update8a. Update9: 16. März 2019 Also das Austrittsdatum der Briten, die Insel der Rockbehinderten Junkiemusiker, eigentlich SGB 12 bzw. SGB 11, ist vom 29. März 2019 auf unbestimmte Zeit verschoben worden. SGB12 = XII bzw. SGB11 = XI. Es flog auf, daß in Deutschland Berufstätige, auch in Behörden oder Gerichten KEINE römischen Ziffern beherrschen. Also England bleibt noch in der Junkie EU und die Inder und Asiaten samt Ostblock müßten eigentlich kapieren, hier ist Europa, nicht je deren Heimatland, dito die Türken und sonstiges, was meint Flüchtling zu sein, aber gerne eine Muslima Nonne sind. Kein weiterer Text in Update9. Update10: 21. März 2019  Ich gebe zu, heute habe ich geschlampt und zog bei dem Chaos des Gestanks mal was Anderes vor. Tatsache ist, das Chaos in Sachen BREXIT ist groß. Außerdem gibt es doch den UN Migration Pakt. Man muß sich anpassen können als Immigrant, wenn man im neuen Land was werden will. Also China-Stinkie ist nicht erlaubt, auch keine Cholera-Lepras aus Indien oder sonstiges Ekelgestrüpp aus Tschetschenien, das noch immer so widerlichst ist wie um 1994, als es um Grosny und Beslan ging. Ein Abgeordneter machte sich heute Sorgen, wegen Transitreisen,  keine EU mehr, und das Chaos sei ja schon jetzt da. Mit stundenlangem Warten sei das wahrscheinlich involviert. Dabei wurden Wartezeiten vermutet, die jede Israel-Reise per Flugzeug zu einem Schnelltrip werden ließ. Es sei so noch gar nichts je organisiert. Die Sicherheitslage habe sich seit dem Referendum übel verändert. US Präsident Donald Trump sei zu gefährlich und die Chinesen ebenso. Update11: 26. März 2019 Eigentlich weiß so keiner was Genaues und die Premierministerin May hat anscheinend auf dem letzten Drücker erst dem House of Commons, die Deals mit der EU mitgeteilt. Man debattiert so rum, gibt im House of Commons so seine Comments ab. Keiner wirkt so, als ob er / sie was wüßte. Es ist ein Haufen hilfloser Leute, denen keine Expertenrichter oder Fachleute im Völkerrecht beistehen und dann fehlt es noch an Tausenden von Polizisten in England. Tatsache ist auch, England meint United Kingdom zu sein. Immerhin kam einer in einer schönen Rede darauf, daß es doch eigentlich was unverschämt ist, wenn drei Länder für die EU stimmen, aber das 4. Land nicht, nämlich England. Mutig redete er davon, dann haut sein Land eben aus UK ab und bleibt in der EU - dann kann ja England machen, was es will. Übrigens, einer der Ersatz-Speakers, also The Speaker, oft genannt als Mr. Speaker, ist der Chef des Parlaments, pfuscht bei den Abstimmungen und unterschlägt oder ließ die anderen, als es um die "Ayes und Noes" (Ja oder nein) die anderen nicht Noe schreien, sodaß die Ayes gewannen. Ich rüge das mal hiermit. Aber so viele Stunden wie die Abgeordneten arbeiten und tagen, sind unmenschlich. Die können nämlich wirklich alles und bereiten sich eigentlich vor, im Gegensatz zum Bundestag - also da sitzen nur ein Haufen voller ADHS-Kranker, die nur eine politische Show mit Parteienkram und Fremdschreibern sind, aber sonst total unfähig sind. Bei einigen meint man, das sind eh Drillinge, die sich immer nur beklatschen und befeiern lassen wollen. Gesetze kennen die nicht, wollen die nicht, sondern nur ein Star der Partei sein oder der Presse, groß so Auf Seite 1 stehen. Tja, alles Folge von Legalize Drugs, Cannabis und Psychopillen. Starkacke. Im Update 11 - geht es auf Englisch mit dem kürzlichen Intro zur Sache auf Achtung Intelligence weiter. Update12: 28. März 2019 Wie üblich, in der großen Presse, sogar in der BILD Online, finden Sie die unterschiedlichen Wahlergebnisse zu den Einzelabstimmungen. Aber das mit den Ayes und Noes ist eine witzige Veranstaltung. Nach wie vor steht nur an der Despatch Box, da wo sogar die Preminierministerin sitzen darf (alte historische Gegenstände) eine Karaffe Wasser, ansonsten ist es eine Dehydrationsveranstaltunge von so schlimmem Ausmaß, daß man von dem House of Commons wirklich nur Comments, also nur Kommentare erwarten kann. Das Benehmen, die Presse, auch in England, rügte das ständige No No No, im Sinne von "keiner ist mal wieder mehrheitlich einverstanden". Es erinnerte wirklich an eine Veranstaltung von nicht mehr wirklich klarem Verstand wegen Flüssigkeitsmangel. Die Reden sind zwar flüssig, aber die Personen nicht. Tatsache ist, der Speaker hielt alles ja mal für komplett indignitive (würdelos) und erwähnte gestern zuvor auch mal, die Abgeordenten dürfen wirklich nur eine Stimme abgeben pro Frage, aber nicht für ein und dieselbe Frage, mal an der JA-Box stehen und mal bei der NEIN-Box. Davor gibt es nur laute Wahlabstimmungen im Parlamentssaal. Aye und danach No. Wenn die Mehrheit trotz Rufe unklar ist, muß der Saal verlassen werden und außerhalb gewählt werden, nämlich davor in der Lobby. Ansonsten gab es viel Wahlpfusch also bisher. Man weiß so nun mal nicht. Immerhin geben sie es mal zu, daß keiner so wirlkich will oder was weiß, in Deutschland ist ja primär eh alles nur Drittland und Politiker nur titelbildgeil, sonst eh nix. Pressesüchtige. Immerhin sagte der Speaker auch mal gestern, I think the "Ayes / Noes" have it. Er war sich selbst nicht ganz sicher. Update13: 30. März 2019 Das waren noch Zeiten als ich für die British Printing Industries Federation gearbeitet hatte. Wir hatten Coffee & Tea Ladies. Kaffeepausen vormittags und nachmittags, direkt an den Arbeitsplatz gebracht, für ein kleines Päuschen. Toller Service, so wie man ihn mag, mit wenig Milch, viel Milch, keine Milch, ein Zucker, drei Zucker, gar kein Zucker oder dasselbe mit Tee. Da der BREXIT primär ein Sabotageclub ist, hier also, das was die letzten Tage lief und ganz Oben zuvor stand im Update 13 mit vielleicht einigen Änderungen und Ergänzungen. Update13a: 30. März 2019 THE SPEAKER WAR EVENTUELL NICHT MEHR ECHT - mir ist es einige Tage nach dem 15. März 2019 bereits aufgefallen, daß der Speaker plötzlich einen geschwollenen Unterkiefer hatte und es heilte nicht ab. Ich war ähnliches Opfer um den 08. Februar 2019 herum, meine Zähne waren / sind noch immer Attentatsopfer mit Schäden von ca. 2009 und 2004, als ob diese nicht je zuvor geheilt worden waren. Wie so rausgebeamt, falsche herein gebeamt. Ich fand 4 Einspritzungsstellen, so ähnlich wie beim Zahnarzt, wenn die örtliche Narkose einspritzen und dann etliche Schäden, so wie nicht je meine Zähne, die Fotos sind noch nicht online. Ich fand schwarze Stellen wie Tattoos, Actinomyceten oder Kajal oder Tierchen, wie die kleinen Mücken, wie man einige wie schwarze Asche teilweise aus England kennt. Zahnärzte halfen nicht, Polizei auch nicht (vom Niveau unter Tschetschenien und Grosny vor ca. 26 Jahren und davor, also strohdoof und vom Beruf Wegläufer vom Beruf und Verantwortung). So typisch feige Männer, unterhalb Vogel Strauß-Methode. Update14: 02. April 2019 Ich habe leider ein Zitat von der Queen verpaßt, sie wolle keinen Nationalistenkram oder so, aber nur England wollte ja raus aus der EU. Aber es zählt eh, may I remind you, primär International Law. Das mit dem BREXIT ist nur eine politische Entscheidung und natürlich erwarte ich ja mal, eine Erklärung, wieso die Briten 1989-90 da sich haben von den Ostblockies überfallen lassen, in dem Ding namens West-Berlin, ein Inselstaat ohne völkerrechtliche Anerkennung (hatten die immer vergessen), innerhalb der Deutschen Demokratischen Republik. Es wäre gut herauszufinden, wie oft EU-Gesetze gebrochen worden sind, EHIC und so überhaupt im Vergleich auch zu den Menschenrechten der Vereinten Nationen von 1948, daran hält sich ja so weltweit keiner, alle sind bevorzugt noch immer die in der Präambel der UN Human Rights beschriebenen Barbaren. Viele mögen keinerlei staatliche Souveränität. Für die anderen zählt, die Abgeordneten im House of Commons parliamentlive.tv referieren toll, man kann viel über England lernen und die Sprache auch und was das alles mit der DDR zu tun hat, die Engländer USA und die Franzosen ließen sich ja schon mal in West-Berlin von den Scheißkack-Drittländern wegficken. Die waren anscheinend schon immer, die drei Nationen Russenhuren und China-Knutschies irgendeiner Militärbrigade der Billigheimer. If Size Matter why don't they just move into Russia - vergleichen Sie mal im Atlas die Größe, da ist genügend Platz für die Drittländer. Da kann sich Putin ja genügend wieder Paid Trolls ranziehen, damit er rund-um-die-Uhr bewundert werden kann. Fanszenen bewundern übrigens alle und jeden, ich war Kinderanimateurin und Animateurin von Sommer 1988 bis Februar 1989 auf Fuerteventura, ich werde noch immer bestalkt, von Engländern und DDR-Kackern und anderen. Aber Politiker, je nach Land, sind echt eine peinlichste Gockelshow wie die von Anwälten, ganz ehrlich, wie Männer, selbst die, die gerne massenvergewaltigen, sind die nicht, die sind wie schwule auf Heissasassa Bussie Bussie Knutschie Knutschie, die wären ja gerne so cool und so dümmlich wirken auch Politiker. Update15: 05. April 2019 Ich beschwerte mich über eine der vielen Online Apotheken samt NHS Ärzten, herauskam so viel Blödsinn dann, daß man schon wieder zwei Teile braucht überhaupt der Nazikram. Nazi im englischsprachigen Raum kann auch bedeuten "penibel sein, pedantisch sauber, ordentlich", die hiesigen Drittländer beweisen mit ihrem Ekelgestank, Krankheiten und ollen Zigaretten, sie sind gerne Scheißkackausländer in Deutschland, einige Ruhrpottler sind auch so blöd, ich sah online eine Doku über Forscher und Hitler und die Mainzer Bande hielt mal wieder den Adolf Hitler für einen Deutschen, war er nicht, der war ein Ösi, ein Österreicher, aber die Queen will keinen Nationalismus, die anderen Länder wie Wales, Schottland und Provinz Nordirland votierten für die EU, die Engänder aber nicht, also die Königin will kein Nazi sein, also bleibt England auch drin, aber das NHS Ding, National Health System England, angeblich erst seit 2013 existent ließ mich wissen mit dem Aktenzeichen CAS-572783, daß es die Gesundheitsleistungen sogar für das britische Militär einkauft. Die Email, die ich vorhin einkopieren wollte, wurde gehackt. Sie ist pfutsch. Person hieß Shaqille  von angeblich der NHS und log wie eine weitere Person der NHS. Denn die wollten sich nicht um NHS GP Ärzte kümmern, auch nicht um fehlerhaft arbeitende Apotheken. Ich wählte extra das dafür zuständige Complaints Team der NHS aus. NHS England ist gehackt worden und sowieso laut United Nations wie der Rest der hackenden Call Center Banden der deutschen GKVen ein nutzloser Verbrecherhaufen, der jedes Gesetz bricht. Die sind gerne Outlaws, NHS sind wie GKV Nazi, nationalistisches Ekelverbrechen komplett entgegen Vereinte Nationen, deren Resolutionen und deren Drogen- und Psychedelika- und Psychoaktiva- und Psychotropa-Verbot. Im schlimmsten Fall haben zwei betroffene Online Apotheken, die laut Liste drei echte GP (Hausärzte, GKV-Ärzte / NHS Ärzte) haben, gehackt, aber nicht je Ärzte entscheiden lassen seit beinahe BREXIT vom 29 bzw. Ende März 2019. Hacker evt. aus dem Ostblock, aber nicht aktuell beweisbar. Die NHS wurde oft vom House of Commons gerügt - vorsichtig, Mammographien verursachen Krebs und sind in Wahrheit sowieso verboten, man hinterläßt Frauen als rumlaufendes AKW und Mini-Atombombe. Update16: 10. April 2019 Ich hatte doch extra vor über drei Wochen gerügt. Die Abgeordneten sind zu krank und Premierministerin May krächzte nur herum. Nach einigen Tagen erschien der Speaker, der Chef-Moderator sozusagen des Unterhauses, ebenso was krank zu werden, dicke, fast geschwollener Unterkiefer, noch immer mumpsig bis Diphtherie-Actinomyceten krank, Stimme wirkt oft nun ebenso krank. Es ging diese Woche um Cannabis für Kinder, die NHS solle das bezahlen und ich dachte, typische Junkie-Eltern, die die Kinder gerne frühzeitig auch zum Junkie machen wollen.  Aber ernsthaft wurde über Drogen für Kinder bezahlt werden solle das von dem National Health System diskutiert. Alle Drogenforschung seit vor dem 1. Weltkrieg war mal wieder vergessen und der 2. Weltkrieg auch, als ob man noch nicht je im Leben was von Cannabis überhaupt gehört hätte oder überhaupt am Drogenunterricht teilgenommen hätte, im Bio-Unterricht. Heutzutage, hier wir dort meinen viele, Drogenunterricht, sei der Unterricht mithilfe von Cannabis, Crystal Meth (Ritalin) und Methylphenidat (Heroin). Rockstar Life in Schulen. Update16a: 10. April 2019 Übrigens, die online Apotheken, die EU-Recht brechen, wie 121doc.com oder deren Pendants und via der Apotheke Hexpress Healthcare aus London verschicken, schickten tschechisch-deutsche Re-Imports aus London von Tscheschien von Deutschland zurück nach Deutschland. Jpg ist anbei, ich bin eine bekannte Hormongestörte, aber die echten GPs halfen mir nicht und die NHS England ging ja in Total Denial of Laws samt Apotheke unter und verweigerte mir das echte Arztgespräch. Pfui - logo, wenn die jetzt nur noch auf Cannabis stehen. Drogenbastarde. Update17: 12. April 2019 Nicht nur der BREXIT ist ein Thema im House of Commons und man merkt, je nach Berichterstattung einer Zeitungen in Deutschland, angeblich sei die BRD endlich froh, wenn die Angelsachsen endlich aus der EU verschwinden täten, aush Julian Assange (Wikileaks), der 7 Jahre in der Botschaft von Ecuador sich sein Asylheim geschaffen hatte in London, ist Thema. Hochverrat von Vielen gegen oft Alle. Update17a: 12. April 2019 Deputy Madam Speaker, also die Vize-Chefin, wurde ebenso krank mit den geschwollenen Wangen im Kieferbereich, teilweise erinnernd an die septischen Hängewangen von Angela Merkel (CDU, meint Bundeskanzlerin entgegen Bundesverfassungsgericht und Grundgesetz sein zu dürfen), aber trotzdem auch geschwollener ähnlich dem Speaker. Welche Infektion hatte die Premierministerin May wirklich, wer ist noch so im Unterhaus erkrankt? Kein weiterer Text im Update17a. Update18: 14. April 2019 Ganz ehrlich, ich glaube, das echte England gibt es nicht. Irgendsoein indischer Khan ist in London Oberbürgermeister, im Unterhaus sitzen irgendwelche Schwarzafrikaner vom Look her, die sich entgegen der englischen anglikanischen Kirche (Chefin ist die Queen) für Juden, Muslime und andere blöder einsetzen, als die gesamte EU für irgendwelche psychotische Flüchtlinge, die gerne stinken und Arsch sind. Dann sind irgendwelche Inder, Pakistaner, also Atommächte-Leute da Minister und ebenso im House of Commons auch solche Leute Abgeordnete, es ist logisch, daß solch ein Asia-Land und Muselmanenland samt China, Ostblockies etc NICHT in der EU je bleiben kann. Volk England gibt es viel zu wenig, die Queen ließ quasi das House of Commons von den Asiaten und Schwarzen völkermorden. Igitt. EU ist NICHT Multikulti mit China, Asien, Indien, Pakistan, Karibik etc. Das wäre dann die UN bzw. Vereinte Nationen. Die Staaten existieren, weil sie souverän weiterhin bleiben sollen, stattdessen lassen die sich alle gerne unterminieren von Fremdvölkern. Raus aus der EU - hier die Polizei meint ja auch, als olle Kanackin dürfen man Bundeswehrbekleidung oder deutsche Polizei mit deutschem Hoheitsszeichen tragen. Interpol sind die nicht. Ihr seid ja völlig Psychotische. (Realitätsfremde, Völkervernichter, Gesetzesbrecher). Kein weiterer Text im Update18. Update19: 19. April 2019 Erst vor wenigen Tagen las ich über einen neuen Deal zwischen dem ZDF, der bekanntlich KEIN wahrer öffentlich-rechtlicher Sender ist, er hat eine Umsatzsteuer-ID im Impressum und Träger also Kostenstelle sind alle Bundesländer und der BBC. Die meint ja auch öffentlich-rechtlich zu sein. Tatsächlich liegen dem House of Commons Unterlagen vor, die als Kinderschänder bekannte Rundfunkgruppe zu privatisieren. Natürlich sind nicht alle Kinderschänder und die BBC hat durchaus gute Programme produziert. Laut EU müssen die Sender gratis für das Volk sein, und laut Völkerrecht mal sowieso. Eigentlich je nach Fernsehprogrammmesse geht es dem Senderpersonal primär um Parties zwar auch schöne Inhalte, aber um noch mehr Stars-Treffen und Champagnersaufen. Es sind gemeinnützige Einheiten, die eigentlich keine Rechtsfähigkeit haben, deshalb unterstehen die den Bundesländern und die BBC will endlich erwachsen und privat werden. So fernab wie die Pay-TV-Privatsender vom SAT1 und RTL. Free TV sind die also nicht mehr, ARD und ZDF waren nicht je gratis, dito nicht die BBC.  Kein weiterer Text im Update19. Update20: 09. Juni 2019 Ich sah ja nur einige Fotos und Ausschnitte. Die Meghan sah ja oft aus wie schlecht wieder gesessen in der Tanning Machine und hatte oft was Asiatisches im Gesicht fand ich, die Bärenfellmützenreiter u.a. angeblich Prinz William und angeblich noch andere (kann ja nicht sein, habe ich mich bestimmt verlesen) - also grimmig schauten die drein, auf tollen Pferden, aber laut Höhe der Mütze, ist die Queen ein The Simpsons Fan oder die waren früher da Coneheads (ich kann kein Games of Thrones gucken, da kein Fernseher, kein PayTV) und die Queen hatte mal ein Stuhl, ich dachte da an Cäsar. Ja, die ist so Chefin eines Großreichs, es fehlte nur noch das Buch "Bello Gallico" in ihrer Hand, dachte ich. Kein weiterer Text in Update20 - der D-Day war schon peinlich genug. Update21: 11. Juni 2019 Es ging vor vielen Jahren bereits um Entführungen des heutigen House of Commons nach Deutschland und Düsseldorf, inklusive der Theresa May. Auch ging es damals schon um den Kotleichenfan Maynard. Der Name entstammte eigentlich aus der damaligen Zeit und einem heutigen Mitglied des House of Commons. Ob die heutigen Abgeordneten damals Spezialmilitär waren oder britischer Geheimdienst weiß ich nicht mehr. Es ging um Verwechselungen und eventuell damals schon um Lockerbie, daß nämlich einige Ermittlungen wegen des Flugzeugabsturzes bzw. Abschusses auch wegen Seuchen und mehr, nicht unbedingt an dem ehemaligen libyschen ex-Präsidenten - späterer Diktator in demselben Amt Al-Gaddafi. Wer sich auf Wikipedia das durchliest, erkennt einen Horror, von tatsächlich Personen, die hätten überleben können und irgendwie müssen. Es wirkt wie ein Fake Szenario. Top Stars wie die Band Four Tops waren auf dem Flug gebucht - kamen zu spät, Johnny Lydon von Sex Pistols und Jennifer Rush, eine superbekannte Sängern vor über 30 Jahren. Es gab deswegen Überfälle, sogar auf mich, und anscheinend ging es damals sogar um Konzert-Veranstalter in Deutschland, die vielleicht was mal gehört hatten. Ich war vor über 30 Jahren, noch in der Schule für die Schülerzeitung tätig, danach Stadtmagazine und für ein Wirtschaftsförderungamt und den Bastei Verlag. Zum Zeitpunkt des Absturzes, am 21. Dezember 1988, war ich Kinderanimateurin und Abendanimateurin auf Fuerteventura, kanarische Inseln.  Update22: 28. Juli 2019 Angeblich kam der Boris Johnson so im Roots-Sinne aus Deutschland, der wurde von Dumpfbacken für einen Musiker von Kim Wilde mal gehalten, und für meinen Arbeitskollegen bei P&O North Sea Ferries. Die Prinzen, eine DDR-Band, hielt sich für die Prinzen Harry und William, und mochten nicht, daß ich einen Patenonkel mit dem Nachnamen habe, die Meghan ist eine blöde Kuh und die Oprah Winfrey war es, aus Haß gegen Niggersklaventransporte von Afrika durch die englische Krone (nein nicht der Zahnarztkram, auch nicht die Währung) in die USA. Sie wäre angeblich lieber wieder eine afrikanische Person in Afrika. Die US-Topstars nannten sich ja mal eine Zeit Afro-American, wegen irgendwelchen Ahnen vor 200 - 300 Jahren und länger. Und Willam & Harry faken so wie in "When Harry met Sally". Angeblich trug auch die Lady Ashton "Fuck & Die for England" was Mitschuld wegen Jazenjuk. Ukraine, denn die halten sich für UK und die Chinesen auch. Und irgendwie gab es im House of Commons eine Anhimmlung des islamischen Staats Iran. Ja, das ist England, die in Düsseldorf ihr Unwesen trieben anstatt UN Wesen. Update23: 20. Oktober 2019 Ich bin sauer auf die Ekelqueen und die ollen Engländer samt dem gesamten königlichen Stadl der Drogennichtsnütze und Partytrolls. Die gehören zurecht abgeschafft und zurück in die Psychiatrien als Insasse. Gehen Sie unbedingt davon aus, daß die gesamten AsiatINNEN in Düsseldorf sich illegal in der BRD aufhalten. Die sind TerroristINNEN. Die wollen ganz Deutschland zu Voll-Asien machen. Und immer nur stinken.  Im schlimmsten Fall von England animierte Ekelperverse. England ist nur ein Commonwealth-Pupsland, das kann nur endlich den Brexit machen und in derem Drittlandswahn endlich untergehen, deren gesamten Hollywood-Briten sind ein perverses Massenmörderschwein. Die leben eh nur Psychiatrie. Kein Mensch braucht England mehr, die Queen samt den Drogenprinzen Harry und William sind doch nur samt Ehefrauen Drogenperverse. Die Queen ist eine Lachnummer. Das sind Junkies und DrogendealerINNEN. Die sind Drogenabschaum der Gesellschaft. Die sind nun wie Magaluf ein Stück Furzkack-Britenscheiße. Buckingham Palace, was soll das
eigentlich, die ist doch nur eine hörige Sklavin vom House of Commons. Die Queen ist niemand.   Die Queen mag nur Kinderschänder und Junkie-Stars. Die mag nur Commonwealth-Trottel aus Indien und Pakistan, und Hong Kong Ekel und James Bond Trottel, damit schleusen die Engländer die NATO zu, mit Indern oder was der Pakistani.  Scheißt auf die Krönchentussie, die hat nur Ekelperverse als Stars und ein massenenmordenes Partynuttenprinzenpack als Familie. Die sind alle nur primitive Drogennutten, gehen Sie davon aus, daß die Briten die Scheiß-AsiatINNEN immer nach Deutschland
geschleust haben. Wenn ich die sehe, kriege ich kreisch. Illegale Ekelperverse. Scheißt auf China, die scheißen ja auch alle auf
Gesetze.  Die Queen - ist ein nutzloses Objekt nur von Hosue of Commons. Und sie liebt nur Drogen aus Kanada, und ist nur
Niemand. Ein Drogenstall, genau wie die königlichen Niederländer, ich pisse auf Euch. Ihr wollt immer nur Drogen, Indonesier,
Drittlönderer, Holländer nicht. Ihr vernichtet ja das eigene Volk, aber eine Krone tragen. Und die Maxima, ja, die ist ja nur südamerikanischen Pharmamafiossis hörig und die AsiatINNEN sind jedem Ekel hörig, Hauptsache es wird noch widerlicher und ekliger als deren Asia-Gefängnisse. Die sind Pain Sluts.  Und die Queen ist nur ein Drittlandstroll. Ein James Bond Film reicht da nicht und es wird Zeit, daß William und Harry wieder in ihre Geschlossenen Psychiatrie zurückgehen. Nicht, daß die Afghanis ihnen sonst noch eine Bombe in den Arsch zwitschern und die mal von derem arroganten Königswahn runterholt, die sind Junkies und Psychiatriegeilies, genau wie deren Stars. Royale MassenmörderINNEN. Ich spuck auf Euch.  Man kann nur hoffen, "daß der Geist von Prinzessin Diana Euch ewig jagt". So ein widerwärtiges Ekelpack an Ekeljunkies und KZ-Freaks.  Verreckt in der Drogenhölle. Und die Commonwealth Trottel kapieren nicht, daß die nicht mehr existieren. Hauptsache Drogen für alle, egal ob Jamaika, Indien, Pakistan oder wo auch immer. Die wollen nicht wahrhaben, daß deren Länder eigene souveräne Staaten sind. Die laufen noch immer nach England. Und falls Ihr wirklich verwandt sein solltet mit meiner Mutter, die ist eh - genauso wie Ihr : Drogengeilies, Menschenhandel und KZ-Fan, aber sonst gerne eine arrogante Ekeltussie sein. Eine widerwärtige Psychatrie-Gestapo-Hure, die nru Psychiatrien mag, wie die Queen auch und der Donald Trump auch. Entlaufene aus der Klappse Grafenberg. Die ollen Briten sind Schuld an allem. ScheißkackausländerINNEN, bleibt bloß da wo Ihr seid, die Drogenholländer sind bereits eine Plage zu viel. Ihr seid eh nur Kinderficker und Massenmörder, adlig seid Ihr Drogentrolls nicht je. Tja, schöne  Kleider sollten nur die tragen, die auch innerlich schön sind. Sie sind aber häßlich. Die Inselfreaks kapierten die Größe von Deutschland nicht je, die Größe war immer nur zwischen Flüssen bemessen und Adolf Hitler war Östereich. Ihr Briten seid Judenvolk. Ekelzionisten mit China und den anderen Freaks und Iran. Tja Lewisham und Blackheath, die Queen ist Niemand. Sie gab es nicht je.   Die nutzen Kindergartenalterkinder als deren Schutzschilder, nach dem Kindchen-Schema. Die Scheißdrittländerer und Ostblockies meinen ja, überall wohnen zu dürfen, stinken zu dürfen und sind laut Artikel 9 GG sowieso nicht je befugt, in deren asiatischen Firmen in der BRD arbeiten zu dürfen. Denken Sie daran, die hassen die BRD und alle Gesetze. Die gesamte Ekebrutmafia an China, die lassen ja selber keinen rein. Die meinen, Deutschland wolle überall sein, JA, innerhalb von Deutschland. Auch die ollen Briten-Inselfreaks, haut ab aus der EU, Ihr seid ja nur Commonwealth-AusländerINNEN. Ekel-Inder und Ekel-Pakistanis, die sich so in die NATO einschleichen, wie die Hong Kong Trottel. Und die laufen immer noch der Krone hinterher. Tja, jetzt kann ja die Queen direkt katholisch werden. Kein weiterer Text im Update23, was bin ich sauer. Steckt Euch selbst mal endlich in den Knast, Sie Ekelterrorpack. Sie Wichtigtuer der Regenbogenpressetitelbilder. Update24: 28. Oktober 2019 Okay, meine Mutter ist vielleicht die Schwester von der Königin von England. Mein Papa ist eventuell noch so ein Adelstrottel. Meine Mutter hatte darauf nicht je Bock und das als Partywütige und Sporttante. Mon Dieu, da ließ die sich ein supergeiles Partyleben entgehen. Und die Queen sieht manchmal aus wie die Mutti von meinem Papa und dann hieß es, daß die Mutter meines Papas, eigentlich die Mutti von meiner Mutti ist. Dann hieß es meine Mutter sei nach meiner Geburt ermordet worden, dann als ich zwei Jahre alt war, dann die Version zur Sommerolympiade sei eine vertauschte Mutter, das Original sei in Sotchi, damals Sowjetunion, dann die Version, als ich nach Fuerteventura zog, um dort zu arbeiten (ich hatte einen Arbeitsvertrag von Iberotel, der Zentrale in Mallorca) wirkten weder mein Vater noch meine Mutter als das Original. Wer nun die echten sind, weiß ich immer noch nicht. Keiner half je. Die Versionen verweigern seit 2009, evt. schon davor einen DNA-Test. Wer das tut, war nicht je körperlich in echt je verwandt. Es ist also ähnlich peinlich wie der BREXIT. Die Briten sind noch immer nicht draußen, laufen aber sonst auch immer von der Verantwortung davon. Die EU ist nicht je ein völkerrechtlich anerkanntes Konstrukt gewesen. Und irgendwie hält sich der olle Warschauer Pakt auch für die EU. Also gibt es Tollwut mit Rinderwahn schon mindestens seit meiner Geburt. Ich mochte England immer, aber diese Trottel, die links einen Wasserhahn haben und rechts, also keine Mischung, von zwei Leitungen, die dann in der Mitte nach oben gehen, also eine Seite kaltes Wasser, die andere Seite heißes Wasser, da merkt man, pragmatisch logisch können die nicht denken. Die heutigen Prinzen Harry und William sind die größte Schande. Ein Drogenpsychiatriehollywood nur, wie irgendwelche Rockstars. Bock auf den Adelsjob hatten die nicht je, aber die überfallen gerne Leute im Ausland. Die sind tollwütige kriegerische Freaks, egal ob in Deutschland oder Afghanistan und wenn dann ein Starlet Prinzessin wird oder eine Lady Gaga, fühlen die Kids der Prinzessin Diana sich wohl. Da kann man der Welt nur noch einen Brexit wünschen. Psychiatriedolls, mehr sind die nicht. In einer House of Commons Runde freute sich ja sogar das Commonwealth Volk darin, primär anscheinend britisches Gammelfleisch ohne Gesundheitskontrolle in die EU exportiert zu haben. Das ist einige Monate her. Ja, auch 1989 verkaufte man in Lewisham Fleischware, die Schuhe bei Juppen auf dem Wühltisch draußen auf dem Bürgersteig. Das Gebiet ist South-East London. Update25: 06. November 2019 Die Briten unter der Ägide des Haarwischmobs Boris Johnson sind samt Royals noch immer nicht aus der EU. Schon seit Druschba & Perestroika, ja quasi seit der Penpal Arie vom heutigen missio e.V. Mitarbeiter Jörg Nowak in Aachen (früher mein Kollege in den Düsseldorfer Stadtmagazinen PinBoard und Indiskret - also 1984ff) sind sogar Briten im Sowjetanhimmelrausch gewesen. Ich weise auf die Gefährlichkeit der Bolschewiken-Mafia namens englische Scheißkackroyals hin. Die finanzierten die Bolschen, die sich ständig andere einsackten (Bolsa, Tasche - spanisch). Die sollten gegen die Menschewiki vorgehen. Die Bolschewiki wurden in England geplant übrigens. Denselben Kack wegen Israel und Palästina war auch mal durch England organisiert worden - also für die Juden. Die sind also eher - die Royals - eklig und ein Terrorhaufen. Welcher Tollwutstrang es sein könnte, abgesehen von IRA, weiß ich nicht. Angeblich stammen alle von der Queen geadelten Entertainterment-Stars aus der Kinderfickerszene.



Hier ein neuer Klopps der EU.

 

  1. .: strategic partnership agreement and "crucial foundation" to move - relations ahead @ summit

  2. Are you confusing World Trade Organization and again with the EU single economic area

 

Ich weise noch einmal darauf hin, dass zahlreiche EU-Mitarbeiter in ukrainische und Al Qaeda Verbrechen im Rahmen der orangenen Revolution gegen ARD und ZDF und der Bundesvervölkerung in Deutschland übelst verstrickt sind. Folgende Namen wurde damals genannt. Michael Mann, heute EU-auswärtige Beziehungen, EU Catherine Ashton, heutzutage ebenso Foreign Affairs, EU Gesundheitsminister Borg, und zahlreiche andere sogenannte Sicherheitsberater der EU.

 

In folgenden News und Gewaltverbrechen sind EU-Mitarbeiter negativ involviert:

Korrektur: EU: Schläfer Barack Obama oder der Präsident des Europaparlaments Martin Schulz

Düsseldorf: WDR Al Qaeda Taliban Dasht I Leili Massaker – alles eine Schizophrenie


Al Qaeda Düsseldorf Leo Kirch und die Mafia


Markus Lanz mit ZDF Wetten dass in Al Qaeda Stadt Düsseldorf

und zahlreiche weitere News.


 

Update1: 25. Juni 2016, 08.43 Uhr


Brexit - UK's Independence Day


Pünktlich zum Kinostart von Independence Day 2 in England, wählten sich die Briten raus aus der Affen-EU.

#EUUS, EUJapan, #EUAfrica waren die Twitter-Hashtags von Lady Aston Fuck & Die for England mit ihrem Auslandsteam der EU. EU war ja auch Japan und alles andere. UN kannte die rothaarige Göre nicht. Ein Adelstitel macht also nicht klug, sondern kolonialmachtgeil. Doch die Chefin, die Queen, hat auf solch niederrangigen Adelsfrauen keine Lust. Normalerweise wäre die Lady früher mal in Verbannung geschmissen worden oder hätte direkt ihren Adelstitel verloren.

Macht nichts, die EU hat dafür UK verloren, das Land, das von ausländischen Spackos gerne für Ukraine gehalten worden ist. Ukies. Yuk. Jazenjuk. Es ist schön blöd, wenn man versucht in internationalen Chatrooms die englische Sprache zu lernen, aber trotzdem dann scheitert.

Ganz ehrlich, die Briten waren immer herrlich schrullig, aber nicht so unter-intellektuell wie eine Merkel oder eine Truppe-Ische oder der Sigmar Gabriel.

Der Siggi heulte


Mit verquollenen, ja fast verheulten Augen, war er in den deutschen Nachrichten zu stehen. Einmal auf England heulen, Wales ist ja ein starkes Fußball-EM Team. Das sagte er nicht. Der Rest der Briten auch, das sagte er auch nicht. Aber man sah ihm die Furcht doch an.

Er war sauer und trauig, England ist weg. Er findet das doof. Er findet übrigens, so sagte er exakt, die EU braucht weniger Bürokratie, dafür mehr Bildung.

Interessant, jeder normale Mensch hält die EU für sowieso zu dumm, zu bürokratisch, Richter halten sich eh nicht an Gesetze und können nicht lesen und nicht unterschreiben.

Die meisten Deutschen sind sowieso nur dumme Säufer, Raucher und Junkies und waren immer nur dumme Partyrampensäue. Sie standen immer auf Krieg und Massenvergewaltigung. Damit habe man schon früher mit Geld verdient.

Kinder wurden auch früher für Geld von Erwachsenen gefickt. Die heutige Shades of Grey Schlampen sind doch genauso. Die "Flittchen" wissen doch, dass sie böse sind, haben aber keine Eltern mehr, die ihnen ordentlich den Hintern versohlen. Da ja alle eh auf Suff und Drogen stehen, ist Deutschland ein neurologisches Dummerle. Schulen erlauben auch die Vielraucherei. Deutschland war schon vor dem 2. Weltkrieg dumm, das war dann BSE, Dummkoller, Tollwut und Meningitis-Enzephalitis. Das kennen die Briten selber auch. Das brauchen die sich nicht jeden Tag im Großformat namens EU anzuhören.

Is Germany next?

Germs in Germans


Quarantäne Gesetze sind übrigens allen egal. die Deutschen und ausländischen Ärzte in Deutschland verwechseln gerne Quarantäne-Station mit geschlossener Psychiatrie. Antibiotika kennt ja keiner.

Und viele Ärzte haben laut deren Arzt-Webseiten weder eine Zulassung der Kassenärztlichen Vereinigungen noch eine der Ärztekammern.

Deutschland war nicht je EU-fähig. Es ist ein Land der Dichter und Ausdenker. Man ist gerne im Wahn, sei es mit Rind oder Schaf, Pferdefleisch in Nudeln und Rinderwahn aus Polen. Alles Dank EU.

Lesetipps:

Update1 Regierungsbeschäftigte & Verwaltungsbeschäftigte arbeiten im Gericht - keine Gewaltenteilung

Update8 EU Seit 2001 Psychopharmaka verboten & Amtsapotheke & Meuterei & Fernsehen

Update3 Psychose Verkehrsschild & Schwarzgeldwahn - STVO & ADAC & Psychopharmaka


Update2: 26. Juni 2016, 22.01 Uhr


Das Bussi Bussi Debakel in Go-Downing Street 10


Da war Britain weg. Also noch nicht ganz. Das EU gibt zu viel Disstreß auf der Insel. Der David Cameron, Prime Minister, galt ja von Anfang an als Verräter. Er galt als nicht wirklich echt.

Seine Sittings mit Angelina Jolie taten der Insel nicht gut. Sie versuchte auf Politikerin, aber sie ist doch nur ein Showstar. Man sieht es ihr an, es ist einfach nur eine abgedroschene Schauspielnummer und sonst nichts.

Es ist erinnert an den Robert Redford-Brad Pitt Film, der vor einigen Tagen nachts im ZDF lief. Jeder spielte seine Unterminierungsrolle auch in Berlin. Jeder hinterging den anderen, West-Berlin, Ostberlin, verreckte in Wahrheit mal wieder an den Deutschen, tat auf Big US Player, aber war doch nur eine Showeinlage von irgendwem, der mal Cheney oder Rumsfeld gerne gewesen wäre.

So sind die Schauspieler außerhalb von Kino, auch in echt.

Sie können gar nicht mehr zwischen Feierabend und Dienst im Studio unterscheiden. Darauf fiel der David Cameron, der ja nur ein Prime Minister ist, total rein. Auf Independence Day, den Film, auch. An demselben Tag. Das ist wie Snuff ohne SETI-Alarm. All System Failed.

Noch ein Downer - Tony Blair


Der Vorgänger von Cameron hatte den Mist mal eingetütet - nicht ganz. Er wollte lieber dem Papst, als gläubiger Unwissender huldigen und wechselte zu dem Vatikanglauben. Er tauschte den anglikanischen Glauben in Vatikan um. Doch der Vatikan ist ein Fremdstaat. Der Papst ist der König von dem Schwuli-Club. Unklar ist, ob Tony Blair sich seine Staatsangehörigkeitsurkunde auch sofort abgeholt hat.

Rechtlich ist Tony Blair ohne Kopf, der wäre früher abgeschlagen worden. So vor wenigen Jahrhunderten. Hochverräter gegen die englische Krone und so.

Der Cameron läßt sich lieber von Jolie umgarnen, wie Tony Blair mal von Musikern und in Wahrheit Haßverbrechen gegen Afrika, im Rahmen einer MTV Europe Sendung, die vor Live8, 2005, ausgestrahlt worden war.

Aber was ist nun mit Schottland?


Die wollen in der EU bleiben, so berichtete es die Presse. Doch das geht eigentlich nicht. Denn Schottland ist Teil, des Vereinigten Königreiches. Und Schottland ist kein anerkanntes Völkerrechtssubjekt, sondern nur innerhalb des Vereinigten Königreiches rechtskonform.

Schottland ist quasi ein Bundesland vom Königreich. Schottland ist nicht als eigener Staat bei den Vereinten Nationen anerkannt. Es heißt nun mal Great Britain und United Kingdom, aber nicht je Schottland, England Wales und Nord-Irland.

Lesetipps:


Vatikan erklärt den unabhängigen Staat namens Vatikanstaat


Update3: 29. Juni 2016, 09.59 Uhr


Gezicke, Gejammer, Gezetere - das Heulsusenszenario der EU-Politker


Sie wären ja gerne wichtig. Sie tun auf wichtig. Sie sind aber nur lästig und unnütz. Die EU Politiker. Sie sind nämlich ein Nichts.Sie sind kein Völkerrechtskonstrukt, sondern ein mal ausgedachtes Szenario, für Friede, Freude, Eierkuchen-Europa. Es ging mal um einen gemeinsamen Wirtschaftsraum.

Aus dem wurde ein Gebiet, wo man meint, mehr als knülle und dumm sind die Politiker eh nicht. Wie früher schon in der Schule gelernt. Sie können nur labern, aber Hands-On sind die nicht.

Ein gemeinsamer Wirtschaftsraum. Endlich mal so groß sein wie die USA oder die Russen und dann eine gemeinsame Währung in Europa, damit man auch mal mit den USA oder Russen reden darf. Vorher hat man sich als angeblich als kleiner Kraut-Politiker eh nicht getraut. Da bekam man Muffensauen vor dieser Größe der Amerikaner und Russen.

Gemeinsamer Wirtschaftsraum


Das war noch was. Zoll ist ja unnütz, kostet nur Personalgehälter, die müssen dann noch Gebühren berechnen, welch ein Umstand. Von Florida nach Kalifornien gibt es auch keinen Zoll.

Die EU will ja Kosten sparen. Das wäre ja blöd, wenn Spanien mehr Zoll-Einnahmen hat als Belgien. Da ist man neidisch. Sogar die Umsatzsteuer ist noch nicht europaweit gleich. Firmen bezahlen in Wahrheit gar keine. Die tun zwar so, machen die auch, aber die können alle Steuerkosten wieder sich zurückholen, denn nur der private Konsument bezahlt die Umsatzsteuer.

Firmen zu belangen, davor fürchten sich die Politiker. Man will ja weiterhin Spendengelder für Parteien und Lobbyistengelder einsammeln. Krankenkassen sind ja auch auf mehr an Firmenkunden interessiert, anstatt an Versicherten. Update3 Techniker Krankenkasse wendet Urteil vom Bundessozialgericht nicht an & ist lieber PKV

Früher gab es mal den ECU, damit das europäische Umrechungsblabla für Unternehmen wegfällt. Dann gab es den Euro, damit Banken keine Gelder mehr für Umrechnungskurse und Geldlagerung mehr von den Urlaubsreisenden verlangen können. Deshalb gibt es heute eigentlich keine Zinsen mehr für Sparbücher und Girokonten, weil Banken gerne mit Geldern spekulieren.

Stattdessen flogen alle Staatenwährungen weg. Keine Peseten, keine Drachmen, keine DM mehr. Die Briten machten bei dem Euro-Wahn nicht mit. Die haben noch ihre Pfund und sind nicht Mitglied in Schengen.

Heulerei wegen der großen Insel


Die Briten haben keinen Bock auf die Politiker der EU. Die haben nämlich auch ihre eigenen. Die trauen sich noch was. Der Rest braucht eine Mami und einen Papi, der denen diktiert, also den Inländern wie Italiener, Kroaten, Griechen und Deutschen, was sie zu tun und zu lassen haben.

Natürlich hält sich keiner an die Gesetze. Menschenrechte werden immer ignoriert, auch 6 EMRK, Psychopharmaka gibt es trotz EU-Gesetz seit 2001 noch immer. Und das obwohl die EU samt BGH, einige Jahre später, geurteilt haben, das was psychotrop und psychoaktiv wirkt, ist nun mal keine Arznei und kein Heilmittel, aber alle lassen sich gerne das Zeugs von Krankenkassen bezahlen. Drogendealerclub, Arzt, Apotheke und Krankenkasseund Pharma-Hersteller. Update8 EU Seit 2001 Psychopharmaka verboten & Amtsapotheke & Meuterei & Fernsehen



Aber die Junkie-Banden der Mitgliedsländer samt United Kingdom wollen sich gerne noch weiterhin das Zeugs sogar auf Krankenkassenkosten reinschmeißen, obwohl das Zeugs EU-weit verboten ist.

Nah an Hollywood sein


Man ist also gerne noch immer gerne USA nachäffend und Hollywood, die rennen ja auch immer zum Psychiater, reden dumm und bekommen dann das Crystal Meth identische Ritalin oder Koks-Heroin-Gemisch Seroquel und wie sie alle heißen.

Jaja, Schauspielern können Junkies alle, Hauptsache an Zeugs rankommen. Dann aber dazu noch machtbewahnt sein, ist sogar laut Psychiatrie verboten. Und wer dann ständig die Gesetze brechen läßt, ist ein schizophren bewahnter Schwerstgefährlicher.

Und somit wurde aus EU nur ein Autsch.

Update4: 30. Juni 2016, 09.40 Uhr


Die Mutti und der Snuffer


Wenn man sich den politischen Sendungswahn der Merkel anschaut, gewählt ist sie bekanntlich nicht, weil Parteien nicht im Bundestag sein dürfen, sondern nur das Volk ohne Parteiengedöns, ist das Geblubber der gesamtdeutschen Presse und der US-Einschleimpresse peinlich. Bundesrepublik Deutschland enttarnt sich selber - Politiker haben dem Volk nichts zu sagen

Schon vor der Wahl zur Ossie-Psychotikerin Merkel, die ja eigentlich in Hamburg geboren worden ist, wurde das Mutter der Nation erfunden, obwohl die in Wahrheit Inge Meysel war.

Aber die Ossie-Frau, eigentlich eine Hamburgerin, wollte gerne mal Mutti sein. Und sie ist gerne wie eine Lesben-Nummer zu Mädchen mit Erziehungswiderwärtigkeit. So trat sie jedenfalls gestern in den Fernsehnachrichten auf. Ganz in Weiß will sie von den Briten nichts mehr wissen. Sie spielt Chef-Mutti von der EU.

Die Presse braucht eine Mami


Aber wenn die Presse eine Mami braucht, kann man sich dank der einschlägigen Sex-Szene genau vorstellen, auf was für Windelspiele erwachsene Redakteure stehen.Die brauchen noch eine Mami, weil sie selber noch Unmündige sind. Das ist dem Gert Postel bestimmt auch schon aufgefallen. Der gab sich jahrelang unenttarnt als Psychiater aus, war aber nur Postbote. Update1 Psychiatrie Wird der falsche Psychiater Gert Postel von anderen imitiert

Viele Mütter sind ja gerne auch noch Bordellmütter und Zuhälterinnen an 50jährigen Kindern. Man war immer gerne Triebtäterin und wollte ja nicht den eigenen Mann ficken. Viele ehemalige Kinderopfer sind heutzutage gerne Sklaventussen, sind aber zu dumm und arbeiten nicht im Bordell. Die Dummen ficken gratis.

Internationale Zuhälter-Mafia nichts für Briten ?


Jugo-Mafia und Türken-Muttis spielen gerne mit und geben sich ja nur nur als Show als gläubige Nonne und Kopftuchtussie aus. Sie sind jedoch meist bekannt als Ekelperverse. Mutti tötet gerne wie in Afrika Muti murders.

Die Presse erfindet gerne. Keine strenge Mama ist da. World Without Adults, 

The Tribe, daraus erfanden viele Triebtäter und Seriensadisten, Serial Killers. War aber eine Teenie-Serie, fast ähnlich mit einer Adaption von "Lord of The Flies", Herr der Fliegen, nein kein Schwulihandbuch.

Also die Merkel, Ganz in Weiß, mal ein Song, entehelichte sich gestern von der Queen. Ein Glück für die Briten. Deutsche sind eh meist Dumme. Die Briten wurden nur wegen Murdoch dümmer. Aber die Merkel ist eh nicht echt, nicht je verfassungskonform gewählt, nicht je für das Auswärtige zuständige, nicht je fürs Völkerrecht, aber sie  heißt Merkel, geschieden von einem Merkel, verheiratet mit einem Sauer, will den Namen auch nicht wahrhaben, und wäre eigentlich eine polnische Namensträgerin.

Die ist nun mal gerne psychotisch. Sie ist nicht gerne verheiratet, sonst hieße sie Sauer oder was Polnisches im Namen. Sie ist auch nur eine Show, wollte sie gerne sein. Sie spielt Scripted Reality für die Geheimdienste, Stasi und Satellitenüberwachung.

Und der Trump ?


Der findet Waterboarding toll, trägt ein dummes Toupet, steht auf Ostblock-Miezen, hat jetzt so eine jüngere Tussie aus Südamerika oder so und hält laut Erfahrung mit deutschen Miss Germanies und Kandidatinnen die Frauen eher für Handelsware, für Fleischbeschau mit Ekelfick.

Und so was will US Präsident werden - in dem Land mit Einwohnern, die den Gaumenkitzler für die Klitoris halten und die Kot für Nahrung halten (Eat this shit, eatyour shit - nach Analsex).

Früher war das Land mal was.

Prüde mit den Pilgrim Fathers und ein Massenmörderkonstrukt gegen die echten Einheimischen. Und so ist der Trump auch nur eine Freakshow, mit Scripted Reality Erfahrung im echten US Fernsehen, schleimte sich überall ein und umgekehrt und die Merkel samt von der Leyen ein ausgedachtes Laienkonstrukt voller Fake und Lügen, Unsachlichkeit, Gesetzeswidrigkeit und ständigen Unkenntnisse und selber in Berlin UN-Sicherheitsrat spielen in der Vollversammlung namens Bundestag.

Woher die Merkel und von der Leyen entlaufen sind, ist unbekannt, beide galten seit Jahren als falsche Identität.

Und die EU ?


Die EU steht auf Sex, Lies & Videotape, aber versagt sowieso auch immer gerne im eigenen Land. Die haben auch keine Mutti mehr, Polizei hilft nicht, Staatsanwälte auch nicht und Strafrichter und Richter haben auch gerne ihre eigene oft analphabetische Gesetzesfantasie.

Man tut auf großen Zampano, weil man weiß, dass man in Wahrheit ein Nichts ist. Sie spielen alle ihre Show und Rollen, mehr nicht, deshalb nimmt die auch gar keiner ernst. Es gab sie völkerrechtlich eh nicht je. 

In Deutschland gilt laut Grundgesetz kein EU-Recht


Art 31 

Bundesrecht bricht Landesrecht.

Art 25 

Die allgemeinen Regeln des Völkerrechtes sind Bestandteil des Bundesrechtes. Sie gehen den Gesetzen vor und erzeugen Rechte und Pflichten unmittelbar für die Bewohner des Bundesgebietes.

Art 1 


(2) Das Deutsche Volk bekennt sich darum zu unverletzlichen und unveräußerlichen Menschenrechten als Grundlage jeder menschlichen Gemeinschaft, des Friedens und der Gerechtigkeit in der Welt.



Präambel 

Im Bewußtsein seiner Verantwortung vor Gott und den Menschen,
von dem Willen beseelt, als gleichberechtigtes Glied in einem vereinten Europa dem Frieden der Welt zu dienen, hat sich das Deutsche Volk kraft seiner verfassungsgebenden Gewalt dieses Grundgesetz gegeben.
Die Deutschen in den Ländern Baden-Württemberg, Bayern, Berlin, Brandenburg, Bremen, Hamburg, Hessen, Mecklenburg-Vorpommern, Niedersachsen, Nordrhein-Westfalen, Rheinland-Pfalz, Saarland, Sachsen, Sachsen-Anhalt, Schleswig-Holstein und Thüringen haben in freier Selbstbestimmung die Einheit und Freiheit Deutschlands vollendet. Damit gilt dieses Grundgesetz für das gesamte Deutsche Volk.


Ich bin mal wieder die einzige Deutsche in der BRD. EU-Recht ist nicht Teil des Verfassungsrechts, aber alle UN Resolutionen der Vereinten sind Verfassungsrecht, dito Menschenrecht.

Von der UNO weiß man, die sind gerne Junkies und benehmen sich wie dumme Juden, die gerne den Holocaust jeden Tag sehen und erleben. Die sind aber nur dumme Hollywood-Stalker. Die Hollywood-Leute rennen noch immer gerne zum Psychiater, wie sie es einst in Europa, von den Franzosen, Jugoslawen und dem Österreicher Adolf Hitler gelernt haben.

Art 139 

Die zur "Befreiung des deutschen Volkes vom Nationalsozialismus und Militarismus" erlassenen Rechtsvorschriften werden von den Bestimmungen dieses Grundgesetzes nicht berührt.


Die Truppen-Ische ist also nicht wirklich existent und alles was ähnlich oder identisch ist mit dem 2. Weltkrieg und Nazis ist verfassungswidrig. Und Kriegsspielzeug inklusive Computer-Daddelspiele waren immer verfassungswidrig und eigentlich verboten.

So viel zur EU.

God Save The Queen, der Premierminister - auch nicht die Thatcher - waren je die Queen. Das wollen die kleinen Möchtegerns und psychotischen Politiker nicht je wahrhaben. Das Grundgesetz wird auch gerne von den Leuten ignoriert.

Update5: 14. Dezember 2018, 08.20 Uhr

Diese Gelaber um den BREXIT - England will ein Drittland sein


Die haben ihre schönen Pfund behalten, ich bekam welche so, ich aß Leckeres. Die haben Ihre Queen, wir haben einen ollen Möchtegern Staatspräsidenten, der immer nur im Null Bock Stil einen Kanzler die Arbeit tun läßt, und dann sind alle laut Urteilen des Bundesverfassungsgerichts illegal, laut Grundgesetz mal sowieso und da es sich um Amtsjobs handelt, wurden die nicht unbedingt korrekt ausgeschrieben und sowieso viele Bewerber mal volle Kanne ignoriert. Die müssen jeden Bewerber anhören, tun die aber nicht, die Polit-Kasper.

Und die Queen? Also meine angeblich echte Mutter sieht manchmal so aus wie die, die angeblich echte Mutter meines angeblich echten Vaters je nach Foto auch und ich fand England immer toll, ohne wütig, herrlich schrullig, liebenswert, ich mochte die Coffee Ladies, ich mag viele englische Leckereien, Jersey hat die schönsten Kühe, viele Briten aber auch. Die haben tolle Pferde, auch wenn ich Connemaras lieber habe und ich mag die einfach, aber dieses BREXIT, um ein Drittland zu werden, mag ich nicht.

Die Engländer wollen lieber Chinascheiße sein, was Indisches, Jamaika, Afrika und alle Länder reinlosse wie ein Kölscher Karnevalsfurz. Die Ukrainer halten sich dank Unterminierung einiger SöldnerINNEN auch für UK für United Kingdom und der Putin fällt auch nur auf, doof zu sein. So 'n James Bond mal sein wollen, jaaaa und wie bei Moonraker und Goldeneye mal so richtig geil. Darüber sang schon Alan Parsons Projekt, eigentlich über das Eye in The Skye, Satelitten Guckies. Fernrohr aus dem All, was die Leute da auf der Erde tun, ansonsten gibt's nen Burner.

Waren es mal die Sklaven - die da mal für die Briten niggerten?


Null Bock also bei der Queen. Die versteht das Multi-Kulti der ehemaligen Kolonien ja mal total falsch herum. Es erinnert mich an die Fernseh-Miniserie Rabies. Tollwut. Hahaha, Tollwut in England, gibt es nicht. Kurz vor der letzten Folge meldeten dann die Behörden in echt "Tollwut" - eingeschlepptes Tier. Danach wurden die da auf der Insel immer dümmer.

Die ließen sich mit dem Tunnel untergraben, ließen jeden Ausländer rein und machen genüßlich wie bei Tollwut (oder Allergien manchmal) üblich, komplett das Gegenteil. Voodoo Droge der Schwarzen oder Farbigen, des Sarotti Mohrs, der Café Melange der Latte oder was?

Aus Vollblütern wurde Bilharziose und zweibeinige Araber


Es wird Zeit, daß das dumme England, daß gerne untertunntelt von Frankreich werden wollte, das bezahlte eine arabische Scheich-Familie, es ging also mal nicht um der Queen liebsten Araber namens Pferd, also das England ist ja noch dümmer als die EU mit ihren vielen Ostblockekeln und den Millionen von Psychiatrie- und Drogenfans. Es hieß ja Ost-Erweiterung, ganz Polen und Ungarn und der Rest wollten immer bis zum Atlantik nach Portugal reichen und die anderen Länder wegputzen.

Die dumm-wirkende Megan, als widerwärtige Stalkerin und Sklaven-Ekel wie Oprah Winfrey bekannt, ist genauso nutzlos wie die Queen, die nicht je England sein wollte.

Sie ließ die ehemaligen Kolonien (so ziemlich viele weltweit) lieber direkt auf ihr kleines Inselchen namens England / Groß-Britannien und ist dabei noch dümmer als eine Merkel, die KEINE echte Deutsche ist. Die Angela, deren Unterschrift wie Cupela Chwul aussieht ist noch so ein Ostblock-Getrüpp mit Nekrose-Hängewangen, und Schwofmanieren mit echten Staatsoberhäuptern. Die Queen hat nun mal deutsche Vorfahren so aus der DDR (Angel-Sachsen, die Sachsen angelten um England herum) und ist nun mal dumm. Palast ja, England ist ihr doch eigentlich scheißegal. Hauptsache Drogenfamilie Megan, Drogen aus Kanada, aber dafür die Drogen in Afghanistan weggebombt haben und sich Taliban als Feind ausdenken, weil die Kanadier samt Prinz Harry gerne Drogen mögen und vertickern wollen.

Sie ließ lieber Inder, Chinesen, Russen und andere in ihr Land, weil sie Engländer anscheinend doch immer Kacke fand. Hochverräterin wie eine Merkel ist sie. Kolonialmix, weil Staatsoberhäupter gerne Völkermörder sind. Die Spanier erfinden auch gerne Attentate, behaupte es waren Terroristen, es waren aber oft Politiker, um gegen andere weltweit Kriege zu führen. Völkermörderpack und Kannibalenfreaks. Und der Assad, der Syrienchef, sieht übrigens oft ähnlich aus wie der Felipe, der König von Spanien, als Malle-Fan bekannt. Ganz schön Pille Palle. Immerhin lernt man über die Königsaffen schon in der Schule, später lernt man, das sind nicht je Erwachsene gewesen, die waren alle noch Kinder im Kopf, es fehlt denen an Bildung, sie hauen wie Kinder in der Trotzphase gerne alles um und zerstören. Das ist zwar oft Tollwut oder ein Borna Virus, aber die lieben ja lieber alle Dope und Drogen und knallen sich die Rübe weg.

Überhaupt, wie sieht die Themse siffig aus, vielleicht stinkt sie wieder so wie ganz früher mal, ohne den saubereren Geruch von 1988 und 89. Aber viele sind gerne dreckig wie ein Ganges, aber welche Gang hat es wirklich verursacht?

Die Queen benimmt sich wie eine verblödete Multi-Kulti Berlin-Bande. Igitt. Excuse me, You are Not British.

Lesetipps:

Update1 Prince Harry heiratet Hollywood-Schauspielerin - Queen sah nicht immer amused aus - Prince Edward hatte schuld?

Update3 Monty Python & Kylie Minogue Silvie van der Vaart & Fussball & Balkan & BsF

Update8: 14. März 2019, 06.06 Uhr

Debattendrama in England - BREXIT


Über 26.000 Polizisten fehlen in England auch noch und Lehrer werden mal eben abgemurkst sozusagen. Das Land ist im Chaos und die Abgeordneten brauchten eigentlich 3 Wochen Erholungspause mindestens.

Das war gestern - wie im Live Reporting gestern Oben Direkt auf allen Seiten von Achtung Intelligence berichtet

Wichtiger  Spruch von UK  Premierministerin May zu BREXIT war bisher, they want end of their freedom to move.  Noch ist es alles offen.
Auf die Frage, was denn die Queen wirklich will, gab es keine Information vom Secretary of State. Die Queen wurde also ignoriert.

Was die Lebensmittelkette - Fleischtransporte -  betrifft, Export von Fleisch von England in die EU, die laufen von England via Dover nach Calais oder / und Eurotunnel, erklärte
der Secretary of State informierte vor einigen Minuten, gäbe es übrigens noch immer KEINERELEI Veterinäramt Untersuchung   spezielle Border Control, für  Fleisch / Tiere. Ein sicherer Fleischexport bzw. für uns in der EU - ist also eventuell gefährliches (Seuchen)-Fleisch, und  überhaupt noch nicht organisiert worden an den Grenzen. Der Staatssekretär wies mehrfach, auf Nachfrage der anderen Abgeordneten dahin, daß es KEINERLEI jetzt gibt, aber man hofft, daß es dann Ende des Monats so ist. Anscheinend geht Secretary of State nicht davon aus, auch eigentlich nicht, daß es am 29. März
2019 mit dem BREXIT klappt.

Die Mehrheit von Schottland wollte übrigens in der EU bleiben, die Engländer aber nicht. Ich frage mich, welches Volk die sind (echte Engländer oder Zugereiste aus den Commonwealth-Ländern und anderen wie Australien, Neuseeland, Indien, Pakistan etc. Schottland ist also das Opfer sozusagen, vermute ich, die wollen in der EU bleiben, England aber nicht, aber was die Queen will, wurde noch nicht beantwortet. Übrigens, gestern wies ein Abgeordneter darauf hin, daß England Gründungsmitglied der EU war. Es ging damals darum, um mithilfe der EU für Frieden zu sorgen.

Damals war die DDR noch da und der Ostblock nun mal der Ostblock, also nicht je EU. Morgen soll entschieden werden, ob das Datum 29. März 2019 stehen bleibt oder doch nicht. Natürlich ist es von Anträgen abhängig, oder ob sogar die Theresa May, vielleicht doch noch rausgekickt wird, so ein leichter Unterton zwischen den Zeilen, aber morgen soll gewählt werden, ob man Artikel 50 nimmt oder
doch nicht, also man will wiederholt also eine Verlängerung und nicht unbedingt Ende März raus aus der EU.Eigentlich wurde England erst 1972 Mitglied und wollte 1975 wieder raus, da gab es schon mal ein Referendum.  Bereits damals mußte die Frage genau erklärt werden, damit nicht gedacht wird, es ginge um ein europäisches England auszutauschen gegen ein Drittland-England also so was wie Indien-China-Pakistan-etc.

Aktueller Austrittstag 29. März 2019, wird eventuell morgen doch verschoben auf 30. Juni 2019. Entscheidung dazu Morgen verhandelt werden, natürlich kann man weitere Anträge stellen. Falls auf unbestimmten Zeitpunkt alles verschoben werden wollte, ist England verpflichtet, EU Parlamentswahlen im Mai 2019 durchzuführen.. 
 

Update10: 21. März 2019, 19.36 Uhr

Brexit und weitere Gefahren


Mir wiederum fiel auf, daß P&O Ferries - nunmehr England, nicht mehr Niederlande, noch immer Gehalt schuldet, Lohnfortzahlung, Urlaubsgeld etc und daß P&O Ferries sich zu Unrecht North Sea Ferries gekapert hatte, die ja eigentlich wieder zurück mit HQ in Kingston Upon Hull sein sollte und ich auch.

Schon bekanntlich 1998 gab es Überfälle deswegen. Später auch. Aber immerhin hat ein Abgeordneter gestern festgestellt: DIE LAGE ZUM ALTEN REFERENDUM HAT SICH GEÄNDERT. Nämlich die Sicherheitslage in England.

Der olle Trump da in den USA, sei ja mal ganz unmöglich (der fiel mal auf mit seinem Golfplatz in Schottland übrigens) und die Chinesen seien ja mal ganz unmöglich. Richtig, sage ich auch. Der Trump ist ja ein Merkelfan, doch die ist noch nicht einmal echte Volksdeutsche, sondern ein Ostblock-Gestrüpp aus so was wie Ukrainische-Polin-auf-was-mit-Sowjetunion oder so was (ihre Vorfahren), aber Trump busselt anscheinend lieber mit dem Ostblock, sei der Ivana Trump. Peinlich, findet auch England.

Und es kam so heute heraus, es gäbe bereits 1 Million Stimmen, die Briten möchten doch lieber in der EU bleiben. Richtig so, die müssen nicht jeden rein lassen, die sind nicht vom Karneval und Security Löcher fielen mir damals schon bei North Sea Ferries auf. Meine normalen Kollegen vom Büro in Holland machten Kontrolle der Tickets und irgendwie vermißte ich die Polizei und Drogenabwehrhunde. Das rügte ich schon damals schon, 1998.

Terrorismus statt Tourismus - Invasoren anstatt Flüchtlinge

Wir im damaligen Düsseldorfer Büro wurden im Januar eiskalt bereits überfallen, damals ging es schon um die Flüchtlingsroute, die sind oft echt nur ausgedachter Invasorenwahn einer Angriffskriegskultur, denn die Queen und der Commonwealth ist nicht für jeden da. Die wollten alle souveräne Einzelstaaten sein, Mitglied in den Vereinten Nationen, aber deren Länder schlampen auch gerne herum, aber machen auf dicke Hose und Bussi Bussi beim gegenseitigen Politiker Meet & Greet wie Fans beim Startreffen.

Ich sag' ja, Erwachsene sind oft peinlich, Eltern sowieso - oft immer ein dauerhaftes Fremdschämprogramm bei Politikern und Hilfewahn von Stiftungen.

Aber es geht um schlampendes Militär, schlampende Verteidigungsministerien und der absolute Wahn, jeden immer angeblich reinlassen zu müssen, nur weil deren Heimatland keinen Bock hat oder ein Stinkie-Seuchen-Angriffskrieger ist, den das Ursprungsland losschickte oder denjenigen loswerden wollte.

Kriegsverbrecher nämlich. Und die Queen sieht trotzdem manchmal - sehr oft aus - wie eine ältere Version meiner Mutter, früher auch mal wie meine Oma, Mutti vom Papa. Da erlebt man was, sage ich ihnen.

Deutsche Bank in englischer Hand oder so was wie super-international und das Commonwealth


Dann schuldet mir das Inselvolk auch noch Gehalt. Schön hier geblieben in der EU. Die Problematik ist, die Deutsche Bank, die mal indisch war, also der Chef hieß Anshu Jain, Heimat England, ein anderer Jain wohnt hier im Nachbarhaus, war Deutsche Bank Chef, dann sind einige Briten da in der Deutschen Bank (die mit dem Schrägbalken im blau-weißen Logo) in der Chefetage für Deutschland und die will die Commerzbank übernehmen.

Bei denen habe ich ein Girokonto, aber mit Bankleitzahl der Dresdner Bank, die es ja angeblich nicht mehr gibt. Ja, das hört sich nach BSE mit Tollwut an und was borniert sind wir allemal, aber die Drittländer samt Ostblock sind eine Lebensgefahr und schwerste Junkies und Zigarettensüchtige, die sich gerne Psychopharmaka damit reinziehen, als ob die nur noch high vom Rauchen sein wollen. Pimmellutscher, weil es ihnen sonst keiner heiß bringt und so wird es auch in England sein - mit all den Freaks.

Da man muß sich die Frage stellen, wieso die keine Kolonie mal mehr der Briten sein wollten und wie, die Ukraine sich oft für United Kingdom bzw. UK hält, es gibt so einige und mit welcher Unverfrorenheit einige Ostblockies, sich in fremden Ländern benehmen. Die Asiaten scheißen sowieso auf alles.


Aus dem Wichtig-Intro von der Woche 21. März 2019 nun hier im Artikel


I must drop in some comments regarding the Brexit issue in the House of Commons and their comments on their own issues. May I remind you, yes you in the House of Commons, that once upon a time, only the Anglican Church was allowed. Boss of the Church was always the King, nowadays the person called the Queen. Whoever - especially in politics, - was against that, well sooner or later ran around headless, meaning: chopped off head. Furthermore, those many international accents in the UK Parliament. Are you sure, that those people truly are Europeans, EU, or English or a Brit, because some have funny peculiar non-European accents, Asians or so, as known from Mauritius, India, Pakistan, who apparently have been on your island only for a few weeks.

Maybe your teachers in school should teach real English. Re. mammograms, bodies are too radioactive for a bunch of days (true for most such things and useless, as better tests are available.

Some countries as India, Iran and Brasilia sort of are so radioactive as country and people - a likely natural thing - if ignoring their nuclear crap - they are walking nuclear bombs (or power plants) and some in the UK - the power plants - and their water cooling systems were not allowed to ever enter nature for 2000 years (sightseeing in one when on language hols with EF something like more than 35 years ago). Mammograms and X-Ray methods (several) cause cancer (as in burnt cells, or a baked potatoes too black).

Last not least, Neo-Nazi or Nazi is not a term you should ever use, because you were not that Austrian Adolf Hitler. Furthermore your NHS is the National Health System part of the National Social Security system. Nationalsocialism, instead of United Nations health system (all for free, with perfect educated staff, machines, and remedies, be it holistic, herbal, or hormones, or antibiotics). Terrorists often give shit on national souvereignty, the alleged victims as well. Muslima-nuns in a non muslim-country. Started all with leprosy "me thinks" and a "me too" nun in Arabia.

It seems UK has been hit by terrorists also in the House of Commons. Some people misunderstood something - House of Commons and Commonweath and some UN Resolutions regarding Migration Pact, blimey. Ein Abgeorndeter erwähnte neue Bedrohungen. Ein Brexit sei zu gefährlich.

Lesetipps:

Update1 Deutsche Bank ist Commonwealth - also Englische Bank Brexit & insolvent ?

Angeblich plant ISIS ein Attentat auf die Queen in England

Update6 Prinz Harry heiratete stalkendes Haut-Chamäleon - die Hollywood-Schauspielerin Meghan Markle - kannten sich schon lange - Queen sah nicht immer amused aus - liegt es an Kryolan oder schlechter Tanning Machine

Update13 Stadt-Sparkasse & Gehaltsbetrug & 8000 Pfaendungsjahre & P&O Ferries & Menschenhandel & Bunga Bunga Zuhälterinnen wie Iris Berben & Jane Fonda

Update11: 26. März 2019, 06.24 Uhr

BREXIT - Doppelgänger Entführungen und das BREXIT Dilemma


International terrorism and crime scene regarding Brexit in Germany many years ago, and Meghan Markle and the House of Commons and Lewisham, 24. März 2019, 19.54 Uhr

Is BREXIT going to be a "Mel Gibson`s Braveheart" for England? Or is the Queen so fed up with all those European jerks playing Presidents, but only being a nuisance. Only England wanted to leave the EU, not the other UK's countries, will the current protesters win and England will remain in the EU, as they are sort of European Continent anyway. Unlike Turkey, it is not far off, the rest of the strange-become European Economic Area, is sort of end of Europe anyway with all the old Eastern Bloc countries, known as Cold War area, starting GDR on the map going to the right.

And hey, the Federal Constitutional Court of FRG which only uses blank copypaper for its decision decided more than 20 years ago, that German Democratic Republic, known as GDR (DDR in German) must still use it own GDR penal law (it was not allowed to merge itself into the West). Or is all based on lack of Border Control either side, the island and the European Continent as such, letting in too many criminals? Protest marches currently happening.

Having watched the House of Commons parliamentlive.tv for quite a few days, it seems to me that some MPs (Ministers of Parliament, not really Military Police) could know me or they me because we were victim or held hostage many years ago. One person, I assumed being an actress, playing a lawyer, who in fact is a lawyer in reality, which I learnt thanks to Parliament.tv - she is constantly threatened - I read - re. Brexit.

But also other men and women I remember. There is one lady, who is no Fullmilk-Chocolate and not changing skin colour on photos as Meghan Markle does, but is more a Mocca brown, also on her head, unlike Meghan, I seem to have met before also in conjunction with Prince Harry and maybe Prince Wiliam. I think we also talked about Tesco branch near station of Lewisham and other whatever there. I lived there and on the Heath in 1989. She is younger than me. This is part of a severe crime testimony.

Lesetipps:

Update14 Stadt-Sparkasse & Gehaltsbetrug & 8000 Pfändungsjahre & P&O Ferries & Menschenhandel & Künstlersozialkasse bricht alle Gesetze

Update12: 28. März 2019, 18.29 Uhr

Und was war sonst noch zur Sache BREXIT .... in den letzten Tagen


Zum BREXIT, 27. März 2019, 21.49 Uhr, aktuell House of Commons, London, Es scheint so, daß die UK Regierung vom House of Commons abgesetzt werden will und dringend komplett Neuwahlen möchte. Eine Regierungsrepräsentantin äußerte sich zwischen den Zeilen so. Es wäre klug, sage ich, wenn das gesamte BREXIT Projekt, für längere Zeit einfach als Pending liegen bleibt und erst einmal England, die Provinz Nordirland, Schottland und England nicht nur das ursächliche Referendum neu bespricht, nämlich die Wahlergebnisse per Land und ob man wirklich will (wegen neuen Gefahren durch China und US Präsidenten Donald Trump) und ob die EU überhaupt an sich richtig tickt, weil eh jeder alle Gesetze bricht (jedenfalls in der BRD. Seit 12.33 Uhr deutscher Zeit, sind die dran. Keiner weiß was, der eine so, der andere so, England im Starre-Zustand, weil das Volk ja auch anders was denkt.

Es geht auch noch um unklare Situationen, was Fischerei betrifft, Fähren und Frachter, die die Nordsee befahren und den Kanal und sonstiges Chaos, woran sich so keiner rantraute und falsche Firmenzerstückelungen und Aufkäufe, quasi geht es um  Belgien - Frankreich - Niederlande - England.

Update13: 30. März 2019, 07.47 Uhr

Das Chaos BREXIT geht weiter


Es ist aufgefallen, daß etliche Drittländer ein Prozedere in Düsseldorfer Krankenhäuser leben, die dort angeblich legal arbeiten, oft nicht - wegen fehlenden Arztschildern, also die meinen, es gelte das Prozedere der NHS. Dem ist nicht so. Das National Health System ist nur für UK EHIC KärtcheninhaberINNEN anwendbar und im Notfall müssen diese immer aufgenommen, nein nicht Stasi-Methoden, werden. Es gilt laut EHIC und EU-Recht das Versichertenrecht des Kärtchenlandes. Tatsache ist, United Nations Laws haben immer und überall Anwendungsvorrang.

Was machen die sonst so in England

https://www.citizensadvice.org.uk/health/nhs-healthcare/nhs-patients-rights/

(...)

Experiments, medical research and teaching: In general, if a doctor wishes to carry out research on you, your consent has to be given. However, if a child under 16 is not competent to decide, a parent or court can consent to research on their behalf.

Auszug-Ende

Das steht zwar so oben drin, machen anscheinend viele Länder, das ist jedoch Völkermord und entgegen Vereinte Nationen, aber daran hält sich so keiner.

Das heißt, an Kindern unter 16 Jahre dürfen medizinische Experimente durchgeführt werden, außer ein Elternteil oder das Gericht hat was dagegen. Kinder, im Gegensatz zu Deutschland (daran hält sich auch keiner), sind nach Vollendung der Geburt selber rechtsfähig und dürfen so rasch es geht, eh grundsätzlich selber entscheiden. Grundsätzlich gibt es viele Aunahmeregeln in England, das heißt, die Ärzte  können auch nicht wirklich heilen. Schnell kann ja jeder jeden für nicht-kompetent erachten. Meistens sind die Ärzte die Inkompetenten.

Eierdiebe - ich dachte es ginge mal um leckere aus dem Kühlschrank - es wird aus Unterleiben geklaut


Auch in oder wegen England gibt es Eierklau aus Ovarien und angebrütete Kinder in deutschen weiblichen Gebärmüttern, die nichts davon ahnen, sondern Überfallopfer sind. Früh rein, früh teilweise noch im Mikroskopalter wieder raus, wie bei Pferden und Schockemöhle. Involviert ist angeblich das Kindermädchen der Kinder von Prinz William und Kate Middleton, deren Kinder sind evt. Opfer und Deutsche. Liz Hurley hat eventuell bei zwei Personen geklaut, die ich kenne. Wegen Adelsdegeneration dürften die Adligen selber keine Kinder bekommen, sozusagen. Die Mutti von dem Ehemann der Queen, ist übrigens Deutsche gewesen, eine von Battenberg (Mountbatten umgetauft), geboren im Schloß Windsor, die heiratete einen Griechen, geboren wurde der Prinz Philip auf Korfu von Andreas von Griechenland, ABER dort ein Multikultimix mit Russen, Dänen, Deutschen etc . Wie der Rest der Queen Kinder, dann irisch-rot wurden, weiß ich nicht. 

Viele (internationale) Frauenärzte auch in Deutschland finden es toll, wenn Frauen über 50 Jahre, fast bis 70 und älter noch Kinder gebären, weil die Gynäkologen keine Mami haben und gerne aber an Mütterbrüsten noch lutschen täten. Die finden pralle Titten und fette Bäuche geil. Die sind Perverse und behaupten gerne, die "Pille", Antibabypille, oder hormon-Aknepillen, dürfen nicht GKV- rezeptiert werden, weil das die Kasse nicht bezahlt für Hormonstörungen. Tatsache ist, die tun das, bei Hormonstörungen immer, aber das wissen die angeblich echten Ärzte nicht, denn die sind die Gestörten, deshalb bezahlen die Kassen denen kein Gehalt dafür. Wieso es Gehalt für Rezeptausstellungen gibt, weiß ich nicht.  Behandlungsverweigerer sind die 121doc.uk und Euroclinix samt Hexpress Health Express und weitere Namensvarianten, die dann aufflogen, nicht echt zu sein, Gesetze falschherum anwenden und doch nur ein Call Center sind.

Die sind ein Holocaust-Born(a)gebärclub. Bornheim (Kindergebärprojekt, von Englisch born - geboren), Borna aber ist Dummkoller, eine Enzephalitis.

vom 29. März 2019 abends


BREXIT, BTW, the live show in the House of Commons goes on - next week with DEAL OR NO DEAL, watch live on Parliamentlive.tv, if no deal the Brits need Travel Visas (no not the credit card) for travelling into the EU and the EHIC card is also bye-bye and what I read, nobody was really every according to EU rules anyway, when I looked at pharmacies with the bogus Call centers outside of England, so watch it live and that Fleetwood Mac replacement called Tusk and the EU Council is on 10th April 2019. Es ist wie eine Schmierinfektionsshow in einem Schmierentheater mit falschen Leuten, Personen und Indern und sonstige Schwarzleuten, daß man sich fragen muß, was haben die da zu sitzen, Englisch oder Brits sind die doch gar nicht. Die sind Ausländer, nämlich Drittländer da im House of Commons.

Man muß sich da schon wirklich fürchten.

In England ist es anscheinend so, daß viele, wie viele andere englisch-sprachige Länder, gemeint wird, daß man mit 50 nicht mehr schwanger werden kann. Die glauben wirklich  mit 50 Jahren sei man mit den Wechseljahren durch. Auch dann sind viele Frauen behandlungsbedürftige Hormongestörte und benötigen Medikamente, nämlich Hormone, die vorher getestet werden müssen. Da aber viele Schriftwerke so blöd sind, mit 50 sei es vorbei, keine Menstruation mehr, ist logisch, die sind alles Kranke und vielleicht Veganer.

Ansonsten wird Vieles anscheinened terroristisch verwechselten.  Etliche können  UK - United Kingdom nicht von UKR - Ukraine nicht unterscheiden. Und Inder meinen, über BREXIT entscheiden zu können, in England oder so Moccafarbenleute und so oder so richtig Dunkelschokoladenleute.

The Penis & Oriental, P&O Crimes, Crimes - nein - nicht Crimea Krim.

Update13a: 30. März 2019, 10.55 Uhr

Chaos und Terror wegen BREXIT



 Der Speaker ist angeblich jüdischer Rumäne, so steht es u.a. auf Wikipedia. Ich kenne jedoch noch eine Version, so meine Erinnerung an Attentatsumstände, daß er in Wahrheit nicht aus Rumänien stammt (Eltern), sondern aus Roma, Italien und er sowieso vertauscht worden war und immer schon Engländer / Brite war.

Sein Gesicht schwoll also die letzten 10 Tage nicht ab, quasi wie ein "Hobby" Kim Il Jong (Chef der Nordkoreaner). Der Speaker pfuschte gestern bei den Ayes und Noes und fragte wie einer der Ersatz-Speaker nicht korrekt die Noes ab (also die NEINs). Ich meine, ein Pickel war auch irgendwie suspekt.

Die königliche Familie halte ich ja seit spätestens dem Hochwasser in York nicht echt, weil das Jahre zuvor als Attentat geplant war. Man wollte so angeblich echte Leichen, u.a. im Yorvik (Viking Museum unterirdisch, da wohnten die mal in echt die Wikinger, in York Yorkshire) vertuschen. Die Queen kann High Tech, aber die pfuscht, wie die ollen Prinzen wie William, Harry und evt. Charles auch.

Die Premierministerin May galt als Sinister Sister mit einer polnischen Politikerin. Der Düsseldorfer Karnevalswagen mit ihrer langen Nase durch England (UK, GB) hindurch, stammt eigentlich aus 2004 in der Planung, der Tilly Karnevalsmann als Terrorist, aber wir waren Zeugen in was, quasi Alien überfällt England und ich meine, die heutige Schön Klinik, damals "Das Heerdter / das Dominikus" war Zeugin und von Berlinern mit Hertha Berlin verwechselt, brachten alles durcheinander und andere mit Herta, die Wurstmarke.

Die Merkel ist auch nur Fake. Die Online Ärzte und Apotheken 121doc.uk und Health Express EU / Hexpress Health, rezeptieren nicht alles, bzw. falschherum (machen das Gegenteil) brechen Online Recht, Consumer's Rights und entpuppten sich als Russen-Araber oder so der Euroclinix mit deutschem Call Center. In Wahrheit sind es drei verschiedene Webseiten mit identischen Ärztefotos und Impressum-Adresse, die Datenschutz brechen und man kann mit den echten Ärzten nicht mehr mailen, sondern mit nicht-medizinischem Personal, das nur Call Center ist, die brechen auch NHS-Gesetze, per EU-Recht gilt deutsches Recht (da, wo man versichert ist) ansonsten gilt in Wahrheit United Nations law, alles gratis in Wahrheit, hält sich keiner dran, bei Antibiotikum würde EHIC-Karte gelten eigentlich, machen die auch nicht, also die pfuschen alle. Bei Akne Behandlung mit Diane 35 ist es chronisch Kranke Behandlung, dann wäre das immer EHIC. Die Apotheken samt deren Ärzte brachen überall die Gesetze, online, da gilt teilweise anderes Recht, aber es gibt ja da Ärzte, da ist es wieder anders.

Die sind alle, meine ich, egal ob KönigINNEN oder PräsidentINNEN, die sind alle nur fotogeil, möchten Schickiemickie in der Presse sein, was rumbomben, sei es mit Sexbomben, anderen Bomben oder eher schwule Kalender veröffentlichen wie der Putin für sein Schwuchtelvolk im Ausland und solche Dummrussinnen wie die Agentin 006, am liebsten Russinnen mit Darth Vader Dildo am Lecken. Der Medvedev knipst dann gerne die Fotos. Ansonsten halte ich House of Commons nicht für echt wegen den fehlenden Coffee & Tea Ladies mit den entsprechenden Sitzungspausen mit Kaffee und Tee (Vormittag und Nachmittag). Das gibt es sonst, das kenne ich als ich für die British Printing Industries Federation gearbeitet hatte, ein altes historisches Gebäude, mit einer alten Holztreppe, die eigentlich nur die Queen (oder die Putzfrau) betreten durfte.

Lesetipps:

noch nicht upgedatet mit den Fotos - Update10 Düsseldorf : Wenn Personen meinen Arzt zu sein - Lebensgefahr bei Pluszahnärzte in Düsseldorf und anderen Zahnärzten ? - keine Antwort von Gerichten oder Behörden

und wegen der Commerzbank gleich mit Update19 BAFIN & BGB 267 & Inkasso-Mafia der amazon Kreditkarte Landesbank Berlin & Real Inkasso mit Gerichtsbetrug mit Sprüchen wie - noch sind die Updates dazu nicht online - Stand 30. März 2019 10.53 Uhr



Update14: 02. April 2019, 05.29 Uhr

Von DDR und England und West-Berlin


Die olle DDR und die wahre BRD, 31. März 2019, 20.52 Uhr Denken Sie bitte daran, daß die Spasties von dem DDR-Pack, die "Wir sind das Volk" rumschrien, völlig Verblödete waren. Das Rote Armee Fraktion Anarchopack der Staatsgrenzenzerstörer, ist genauso ein blödes Fickie Fickie Pack wie die anderen Trolls an Ausländern. Die Wir sind das Volk Spasties hatten ein Land, das hieß DDR, nicht BRD. Beide Staaten waren seit 1973 anerkannte eigenständige völkerrechtliche Staaten. UN Staaten waren beide, UN Recht, United Nations Laws. Die Retardierten der DDR hatten aber auf nix Bock, faule Datscha-Verblödete, bekamen eh nichts auf die Reihe, ein dummes Pisservolk, je nach Geschrei blöder als Pussy Riot, mochten wie heutzutage die Ekel-Ostblockfreaks nur Körpergestank, nur Umweltdreck, Ekelgestank und sind Primitivlinge und überfallen gerne Ordnung.

Was für ein Dummmvolk die wirklich waren, keine Ahnung, aber eher Psychiatrievolk. Bei Madonna kamen ja die Kopftuchtussen - dasselbe Geschrei - We are the People (we are the world, fehlte) wegen Imagedingen gut an, Beduinenbumsnutten in den USA, aber nicht je Amerika. Eigentlich ist es wie das Team von SAT1 Frühstücksfernsehen es mal sagte, es ging eigentlich nur um Party und ficken. Auf jeden Fall ließ sich West-Berlin gerne vom Ostblock wegficken. West Berlin war völkerrechtlich nicht je die Bundesrepublik Deutschland, durfte nicht die BRD werden, sondern war ein fremder dritter deutscher Staat OHNE völkerrechtliche Anerkennung. Die Ostblockies zogen gerne ins Niemandsland, die Ossiebrut, wie der Bundestag auch in den Reichstag - Niemandsgebiet. Die sind nun mal auch verfassungsrechtlich gesehen, und oft geurteilt wurde vom Bundesverfassungsgericht Nix und Niemand. Parteien im Bundestag sind verboten. Und der Reichstag durfte nicht je wieder über Deutschland regieren. Hauptsache im Drogen- und Party-West Berlin sein wollen, jaja, legalize Drugs, Jamaika Koalition und das ohne Reggae. Wie ich sagte, Psychiatrievolk mit Dummfickie. Sagen wir mal so, das Pack ist so blöd und hielt die Rote Armee Fraktion für China, Kinder zum Ficken, wie süß - oder.

Ganz ehrlich, ich glaube, das alles war ein Filmset mal so geplant, von dem ollen Robert Redford - das ist der mit der Watergate Lügengeschichte, die Wahrheit war auch anders und der Vietnam-Tussie Demokuh und Vorturnerin (haha die Aerobic Mieze heiratete dann Ted Turner), also von der Jane Fonda auch. Die sind so blöd. Und die Streisand ist dann mal wieder eifersüchtig auf alle.

Update15: 05. April 2019, 20.44 Uhr

BREXIT und Deportationen - in EU ist überall dasselbe Chaos, von den früher auch so - wir möchten selbständig sein Kolonien


Okay, darum geht es hier nicht.  Das BREXIT Chaos geht weiter, Nazi und Deportationen in England, 03. April 2019, 21.04 Uhr Übrigens NHS hat falsche Daten, das ist das National Health System England, EHIC ist ja gar nicht deren Ding, die EU-GKV-Karte. Auch wollen die die GP-Daten nicht wahrhaben, deren NHS-Hausarztlisten, die sind offiziell online veröffentlicht im englischen Arztregister.

Ich vergaß, laut United Nations, gibt es schon ewig KEINERLEI nationalen Krankenkassensysteme mehr. Es ist alles gratis, nach dem besten und höchsten wissenschaftlichen Stand der Wissenschaft, NICHT nach ärztlicher Kunst, Ärzte sind KEINE anerkannten Künstler, sondern Wissenschaftler müssen die sein. Das steht auf Bundesministerien-Webseiten drin, dito das mit den Vereinten Nationen, gilt für England auch. NHS England schreibt erst seit 2013 zu existieren, es gibt die aber seit nach 2. Weltkrieg .

Dank den hiesigen vielen volksdummen Drittländern, dazu zähle ich auch den ex-Ostblock, wie die sich heutzutage noch immer wie Volldumme benehmen (deren Länder pfuschten sich in die EU rein, wie die Tempo-Erhöhung auf 80 km, weil sich keiner in Düsseldorf an die 60 km hielt auf bestimmten Strecken), oder die allseits bekannte Psychopharmaka Behindertenwerkstatt China Huawei in Düsseldorf, muß ich sagen, schon immer so auch im 2. Weltkrieg, waren die Psychiatriegeilies und KZ-geil.

Die sind noch heute so auffällig Volldumme, einfach nur blöde Dummjunkies, Stinker, Seuchenfans, auch die hiesigen primär suizidalen Schizophrenen, die primär nur Ekelgestank, Ekelpupse, stinkende Vaginas, Nekrose und Ekelpimmelgestänke mögen und machen klar, die wollten immer nur in Geschlossenen Psychiatrien leben und in Behindertenwerkstätten leben, in Doppelstock-Dreifachstockholzbetten schlafen und sich auch darin bekotzen und bekacken. Die sind noch immer so alle, freiwillig.

Und merken Sie sich endlich, RaucherINNEN brauchen ständig einen Pimmel im Mund oder sind Eßgestörte, wie einige Dauerkotznachbarn und dann angeben, sie hätten tolle Bauchmuckis, ohne Sport (Würgereflex). Der Ostblock und die Asiaten und einige der Ruhrpotttrottel sind noch immer so und beweisen es immer noch. Schuld daran - hatte die British Rhine Army, die ja in Düsseldorf lieber saufen ging oder entführen ging.
Viele Drittländer und einige Drogenhollandfreaks und Kroaten samt einigen Griechen, kann man nur in Geschlossen Psychiatrien halten, das war immer deren Fetisch und dann arschen die "Geretteten" in den anderen Ländern, die sie befreit haben (kennt man ja Hurenszene USA oder diese ständigen Heuljuden in den USA, die immer noch zum Psychiater rennen, aber Deutsche KZs haßten - logisch die mußten da Arbeiten lernen) weiter. Und was machen die Königshäuser? Nix, die sind doch die Drogen-Bosse, nicht der Chappo.

Ich vermute, die damaligen Wohnhäuser, bei einigen schönen alten Bauten, ist es furchtbar, die mußten weggebombt, wegen Pimmel-Drogenstank-Candida-albicans und Rinderwahn mit Tollwut, das war immer schon bekannt. Man nannte das getarnt: Zweiter Weltkrieg. Krieg wegen Drogen und Hirnkranken ohne gesundes Genital, man könnte auch neudeutsch sagen: Daddelkrieg mit Joystick.

Angeblich stammt Meghan Markle (die angeblich echte Frau von Prinz Harry, mit Bruder Prinz William Afghanistan und dortige Drogenfelder nicht mochte, weil seine heutige Angetraute, eine eigene Drogenfamilie hat), aus solch einem Fetischclub. Kate und andere da von den Royals sind angeblich nicht besser. Taliban waren übrigens anti-Drogen ursprünglich und die peinlich dauergrinsende Ostblock-Kuh Merkel ist ja Hindukusch mit ihrer dümmlich-schizophrenen Handhaltung, der Staatsfeind der BRD eigentlich. Der wahre Westen sollte mal gemeinsam knurren lernen. Namaste! Schickt sie alle in die Klappse.

Im House of Commons wurde über übles Neo-Nazi-Benehmen berichtet, vorsichtig jedoch, weil das Verständnis über Nazi-Sein und Oberarschloch gegen Alle und Jeden was anders oft ist. Es gibt tatsächlich einen echten englisch-amerikanischen Begriff being nazi, bedeutet, pedantisch ordentlich und sauber zu sein, ordnungsliebend, exakt arbeitend. Wegen Browserausfall bekam ich nicht alles mit. Es geht jedoch auch um Deportationen ins Ausland, ob es sich um illegale Personen handelte oder kriminelle, weiß ich nicht. Auch in der BRD werden öfter sogar Deutsche verschwunden gemacht, um Ausländer zu bevorzugen, es ist hier also oft andersherum, Haß gegen normale Deutsche. Geht es um Ekelstinkies der Nekrose-Gülle-Liebhaber, echte Fuck Off Ausländer, oder Multi-Kulti oder Invasoren aus dem Ausland? Aufgefallen ist mir, daß Ausländer es eher stinkig und dreckig mögen, also Scheißkack-Ausländer. Man gilt dann bei denen als Nazi.

Aktuell geht es um die BREXIT Frist ist Ende Mai 2019 oder Ende Juni 2019 und die EU Wahlen in England oder auch erst in fünf Jahren -- also BREXIT und das gesamte Zeugs koste ja Milliarden an Steuergeldern, also vom Volk, das sei ja alles arg teuer, wies ein Abgeordner darauf hin.

Lesetipp:

Update94 Survival in Duesseldorf - Lebensgefahr durch Schlagschliesseleinbrecher - angeblich echte Vermieter - Ärzte- & Krankenhäuser ohne Zulassung & Shit & Scheiße - Defectors & Defaekation - Deutsche Post ist polnisch

Update16: 10. April 2019, 17.35 Uhr

Drogen für Kinder bezahlt von der NHS


NHS England setzte klare Punkte seit 2013. Echtes NHS ist National Health System nicht mehr. Sie sei zwar für auch den Einkauf von Gesundheit für alle inklusive Militär und derartige Einrichtungen zuständig. Echte EU und United Nations Gesetze will sie mal lieber nicht wahrhaben, das sagt sie nicht, drückt es aber anders aus.

In dieser Woche wurde im House of Commons zusätzlich zum BREXIT Cannabis für Kinder bezahlt auf englische GKV-Kosten diskutiert. Als ob Drogen Smaries seien, verhandelten ernsthaft dort PolitikerINNEN. Man merkte doch einen Hang zum Junkies-Sein und Drogendealerei. Peinlich, es erinnerte mich an die Drogenschiffe von P&O North Sea Ferries, die zwischen Holland und Belgien rüber nach England pendelten. Eine Kollegin dort hatte mir es erzählt, wir waren beide Personal der Fährgesellschaft.

Tatsache ist, es sollen nun Cannabis-Gaben für Kinder in England geben dürfen, das wird noch diskutiert, es gibt es teilweise schon, falls die Kinder an schlimmer Epilepsie leiden sollten.

Tatsache ist auch, es wurde klar, so fand ich es, daß Eltern KinderschänderINNEN eher sind, sich selber oft wie in Deutschland auch, das Zeugs reinziehen oder mindestens hoffen, durch Passiv-Junkie sein, daß Zeugs einatmen zu können. Es wirkte auch so, als ob die Kinder nicht je eindeutig auf Elektrolytemangel, Vitamin-Mangel, Fett-Störungen, Omega 3-Störungen, Hormone, Sepsis, MRSA, Tetanus, Tollwut, Streptos und Staphylos, Listeriose und Campylobacter und Botuline-Erkrankungen untersucht worden sind.

In Deutschland ist da auch oft so, sogar Enzephalitis und Folgen von Entzündungen oder Mundentzündungen oder Zahnerkrankungen werden wissentlich nicht korrekt untersucht und geheilt. Man hat darauf keinen Bock. Auch Diphtherie kann Neuropathien und ähnliche Symptome wie Epilepsie verursachen.  Krämpfe, Schaum vor dem Mund, hört sich an wie Milzbrand und Tollwut, wenn der Mensch ein Tier wäre.

Von den Vereinten Nationen samt EU ist das Zeugs eh verboten und nun mal keinerlei Heilmittel. Die Drogenscheiße hatte man sowieso schon genügend zum 2. Weltkrieg, aber anscheinend will das keiner wahrhaben, sondern sitzt wie ein dumm-diskutierendes ungebildetes Huhn zum Thema und labert einfach peinlichst herum.

Übrigens, es gibt echte Entspannungsmittel, Muskel-Relaxanzien, früher z.B. Muskel Trancopal, das es so nicht mehr gibt, das wirkungsvolle Mittel wurde geändert und heißt nun anders, hätte helfen können und besonders eine echte volle Diagnostik, inklusive Allergietests und Intoleranzbluttests, wenige Tropfen Blut sind dafür nur notwendig und Testkarten zu prüfen.





Aus diesen Gründen hat der Gerichtshof (Vierte Kammer) für Recht erkannt:

Art. 1 Nr. 2 Buchst. b der Richtlinie 2001/83/EG des Europäischen Parlaments und des Rates vom 6. November 2001 zur Schaffung eines Gemeinschaftskodexes für Humanarzneimittel in der durch die Richtlinie 2004/27/EG des Europäischen Parlaments und des Rates vom 31. März 2004 geänderten Fassung ist dahin auszulegen, dass davon Stoffe wie die in den Ausgangsverfahren in Rede stehenden nicht erfasst werden, deren Wirkungen sich auf eine schlichte Beeinflussung der physiologischen Funktionen beschränken, ohne dass sie geeignet wären, der menschlichen Gesundheit unmittelbar oder mittelbar zuträglich zu sein, die nur konsumiert werden, um einen Rauschzustand hervorzurufen, und die dabei gesundheitsschädlich sind.

 

[und weiter oben steht]

 

14 Die besagten synthetischen Cannabinoide waren von der Pharmaindustrie in vorexperimentellen Studien getestet worden. Die Testreihen wurden bereits in der ersten experimentell-pharmakologischen Phase abgebrochen, da die gesundheitlichen Effekte, die man sich von diesen Stoffen versprach, nicht erzielt werden konnten und erhebliche Nebenwirkungen aufgrund der psychoaktiven Wirksamkeit der Stoffe zu erwarten waren.

...

24 Der Bundesgerichtshof hat beschlossen, die Verfahren auszusetzen und dem Gerichtshof jeweils folgende Frage zur Vorabentscheidung vorzulegen:

Ist Art. 1 Nr. 2 Buchst. b der Richtlinie 2001/83 dahin auszulegen, dass Stoffe oder Stoffzusammensetzungen im Sinne dieser Vorschrift, die die menschlichen physiologischen Funktionen lediglich beeinflussen – also nicht wiederherstellen oder korrigieren –, nur dann als Arzneimittel anzusehen sind, wenn sie einen therapeutischen Nutzen haben oder jedenfalls eine Beeinflussung der körperlichen Funktionen zum Positiven hin bewirken? Fallen mithin Stoffe oder Stoffzusammensetzungen, die allein wegen ihrer – einen Rauschzustand hervorrufenden – psychoaktiven Wirkungen konsumiert werden und dabei einen jedenfalls gesundheitsgefährdenden Effekt haben, nicht unter den Arzneimittelbegriff der Richtlinie 2001/83?

 

Auszug-Ende


Vor einigen Jahren veröffentlichte die Drogenbeauftragte der BRD Folgendes:

http://www.drogenbeauftragte.de/fileadmin/dateien-dba/DrogenundSucht/Medikamente/Bilder/Downloads/Basisinformationen_Medikamente_110523.pdf

16
Anregungsmittel
Die wichtigste Indikation für die Verordnung von Psychostimulanzien in Deutschland ist die Aufmerksamkeits-Defizit-Hyperaktivitäts-Störung (ADHS) bei Kindern. Die
Verordnung von Methylphenidat (z. B. Ritalin®, Medikinet®)nahm in den letzten 10 Jahren deutlich zu. Die Behandlung
von Kindern mit Psychopharmaka wird in der Öffentlichkeit kontrovers diskutiert. Auf der einen Seite wird kritisiert,
dass unerwünschtes Verhalten von Kindern mit Hilfe von chemischen Substanzen reguliert wird. Unterstellt wird
hierbei, dass dies in erster Linie im Interesse von Eltern und Erziehungspersonen stehe, welchen die Bereitschaft fehle, sich mit den Ursachen des kindlichen Verhaltens
auseinanderzusetzen. Auf der anderen Seite wird dagegen
eingewandt, dass es sich bei der ADHS um eine Erkrankung handle, deren frühzeitige und effektive Behandlung nicht die Eltern, sondern vor allem die Kinder vor den
leidvollen und einschränkenden Symptomen und daraus resultierenden Folgeschäden be wahren könne. Vor allem Elternverbände sprechen sich inzwischen nachdrücklich
für die medikamentöse Therapie aus


Auszug-Ende



http://www.rp-online.de/panorama/deutschland/kiffern-droht-fuehrerscheinentzug-auch-ohne-autofahrt-aid-1.3819164

14. November 2013 | 21.41 Uhr
Urteil zu Mischkonsum von Alkohol und Cannabis
Kiffern droht Führerscheinentzug auch ohne Autofahrt

Leipzig. Wer gelegentlich einen Joint raucht und ein Bier dazu trinkt, darf bekanntlich nicht erwischt werden. Zusätzlich droht ihm dann auch der Führerscheinentzug – auch dann, wenn er sich noch nie benebelt ans Steuer gesetzt hat.

Das entschied das Bundesverwaltungsgericht in einem neuen Urteil. Begründung: Der "Mischkonsum von Cannabis und Alkohol rechtfertigt selbst dann die Annahme mangelnder Fahreignung", wenn der Konsum "nicht im Zusammenhang mit der Teilnahme am Straßenverkehr steht".

Die Leipziger Richter bestätigten damit eine Vorschrift der Fahrerlaubnisverordnung (FeV). Sie sieht in Anlage 4, Nr. 9.2.2. die Einziehung des Führerscheins vor, weil Menschen, die psychoaktive Substanzen wie Cannabis gemeinsam mit Alkohol konsumierten, grundsätzlich nicht zum Autofahren geeignet seien.

(...)

...
- weiter lesen auf RP Online: http://www.rp-online.de/panorama/deutschland/kiffern-droht-fuehrerscheinentzug-auch-ohne-autofahrt-aid-1.3819164 Urteil zu Mischkonsum von Alkohol und Cannabis: Kiffern droht Führerscheinentzug auch ohne Autofahrt

Übrigens, Lachgas kann auch das Gehirn schädigen.

Lesetipps:

Update14 Junkie BRD Politiker ? Völkermörder GKV ? Psychopharmaka Drogen Verbot & EU Bundesverfassungsgericht - ADHS Überweisungsschein

Update2 Weiche Drogen - Cannabis - psychoaktive Substanzen von Vereinten Nationen seit 1988 verboten - Selbstgefährdung durch Drogen fordert Leistungsverweigerung der Krankenkassen - Raucher sind gerne Selbstzahler ohne Versicherung

Update16a: 10.  April 2019, 20.33 Uhr

Fehlende Consumer Rights : Englische Online Apotheken sind irgendwie doch in Deutschland, aber das Personal anscheinend Tschechen


Deutsche kennen das mit Re-Imports eines deutschen Medikaments, das entweder hier in der BRD oder im Ausland hergestellt wird und hier wieder zurück importiert ist, ist oft günstiger als das deutsch-deutsche.

Das Call Center - Email - bezeichnete sich als 121doc Germany / Deutschland. Deren englisches Personal der Originalwebseite wiederum berät keine Deutschen, aber die sind nur ein Call Center für Engländer. Es handelte sich um eine Nachbestellung, die laut EU-Recht völlig legal ist und für bestimmte Hormongestörte ist. Es ist weiterhin zugelassen. Das Produkt ist seit 1985 auf dem Markt.

Der Sachbearbeiter stellte mich nicht (mehr) zu dem echten Arzt weiter, mindestens drei Ärzte des UK Teams sind GP gelistet, also NHS. Für Apotheken und mehr, trägt die NHS Verantwortung, doch die hatten keine Bock und zwei Sachbearbeiter der National Health System lehnten ab, sowohl Ärzte als auch der Rest, seien nicht unter der Ägide der NHS, obwohl das Arztregister eindeutig ist. Sie sind noch echte Ärzte - keine Privatärzte.

Das Beraterteam hier - die ja eigentlich so tun, sie seien eine englische Apotheke samt Ärzte, war anscheinend ein Ostblockie mit einem derartigen Namen, wie Ukraine, Russe oder Tscheche und der spielte anscheinend schon am 28. März 2019 BREXIT und verweigerte EU-Recht. Dazu zählt, die Legalität der Arznei - viele meinen ja, mit 50 sei man nicht mehr gebärfähig - und das EU-Recht, es gilt deutsches Recht, das deutsche Versicherungsrecht. Doch darauf hatten die Ostblockies, die ja eigentlich eine englische Apotheke samt GPs unter anderem aus Holland mit UK Lizenz betreiben (es gibt Namensvetter) ist, keinerlei Lust, so typisch Ostblockie. Auf dumm tum und die echten Leuten verweigern.



Zum Thema BREXIT, 10. April 2019, 13.08 Uhr Also Commonweath ist auch nicht so wirklich Völkerrecht, das Ding sollte ja United Nations so richtig global sein, aber mit staatlicher Souveränität für jedes einzelne von den Vereinten Nationen anerkanntes Land.

Die Commonweath Kolonien wollten ja unbedingt selbständig und selber souverän sein, nun hängen die der Queen noch immer am Rockzipfel, eine Art iMam-Ersatz. Frankreich passiert das übrigens auch ständig, ob das mal von dem Inselstaat Mauritius angeleiert worden war? Da trollen die Inder und Chinesen eklig rum seit Jahren bis in die EU hinein. West Berlin hatte immer vergessen, sich völkerrechtlich Einzelverstaaten (quasi wie Andorra als kleiner Staat) zu lassen. Die Dreimächtestadt war USA, Frankreich und United Kingdom.

Es war das Dritte Deutschland sozusagen, die anderen die BRD und DDR. Die 3-Mächte hatten sich von dem dummen "Wir sind das Volk"-Schreiern wegbashen lassen. Ostblock-Angriff gegen die NATO und gegen die EU war das eigentlich, damit die Polen auch noch wieder nachziehen. Pfui bäh. Da hat ja mal wieder keiner beim Schul-Geschi-Unterricht aufgepaßt gehabt. Die schulden uns noch Teile von Deutschland zurück. Auch die laufen immer falschherum.

Man vergleiche die Nasen: https://www.bild.de/politik/ausland/politik-ausland/brexit-macron-stellt-may-knallhart-bedingungen-fuer-brexit-aufschub-61144606.bild.html

Auszug-Ende

Aber die NHS wurde auch öfter vom House of Commons gerügt, aber an Hormonstörung leiden da auch viele, vielleicht auch die angeblich an Epilepsie erkrankten Kinder, denn Drogen und Zigaretten stören den Hormonhaushalt, egal ob Kind, Teenie, Erwachsener, Hunde, Katze oder Pferd.

Auf jeden Fall, wann England oder UK die EU verlassen, ist noch nicht bekannt. Mal abwarten, die Nasen sind ja so familiär unterwegs.

Update17: 12. April 2019, (Text vom 11. April 2019, oberster Bereich Achtung Intelligence) 20.50 Uhr

Julian Assange - Arundel - Snowden und das House of Commons macht Osterferien


Julian Assange ist nun in medizinischer Behandlung außerhalb der Botschaft von Ecuador in London. Sein Gesundheitszustand wurde im House of Commons als nicht gesund bezeichnet. Nun beginnt auch das Auslieferungsverfahren, dazu sind ca. 65 Tage Zeit bis diese vorbereitet und an das Gericht gereicht werden können. Schweden (da ging es mal um Vergewaltigung, habe sein Auslieferungsverfahren übrigens zurückgezogen). Er selber bekommt nun auch die Möglichkeit, seine eigene Verteidigung vorzubereiten.

Ich hatte ebenso oft genug in zahlreichen Gewaltverbrechen insgesamt auch zu Snowden ausgesagt. Die DDR scheint schon länger übelst verwickelt zu sein, fast wie ein Scripted Reality Script bereits zu meiner Schulzeit.

Die BRD Behörden jedoch hatten keinerlei Ermittlungsbock, trotz Ermittlungsanordungen durch das Justizministerium NRW ab 2006 bzw. noch davor. Eigentlich ist Wikileaks ein Set Up angeblich von Barack Obama und anderen und ein Security Check und Security Test ebenso gegen US Behörden und US Militär, aber auch Neugier. Ex-US Präsident Barack Obama hatte jedoch total früh versprochen, Chelsea Manning vorzeitig freizulassen, das war also noch Jahre zuvor. Da war der noch gar nicht im Knast sozusagen.

Es ging um Namensverwechselungen, Superreiche, superreiche Eigentümer vom Fußballverein in London Chelsea, der eigentlich ein Ostblockie ist, und Chelsea, die ex-Freundin von Prinz Harry. Es ging um Attentate gegen das englische Königshaus. Es ging um weitere Stars, Namensverwechselungen, Namensähnliche, wie viele Pistorius (Australien, Deutschland etc), Menschenhanden, Vergewaltigung. Inwieweit damals auch Jack Dorsey und Kordestani vom heutigen Twitter involviert waren, weiß ich nicht (mehr). Ich wurde auch wie noch heute immer verwechselt, u.a. mit der Drogentherapeutin Cornelia Crämer, die mal in Berlin wohnte. Ecuador fiel mal auf, wegen Geldwäsche und Börsensachen übel mit MDR (ARD-Sender) involviert gewesen zu sein. Damals gab es jedoch in der BRD Strafverfahren.

Und die Abgeordneten wünschen sich endlich vom BREXIT Kack mal etliche freie Tage und mal mindestens 12 Stunden Schlaf. Ich hatte viele Aussagen vor vielen Jahren gefaxt und gemailt, ich weiß nicht, ob NSA alles gespeichert hat oder Interpol, letztere fallen ja eher auf, Faulies zu sein, dito Europol. Deutsche hielten alles für eine Schizophrenie und für eine Psychose (Realitätsfremde). Auch da ging es um Namensähnliche, Identische und doch waren es Andere, bis die Anderen auch Freaks wurden. Es geht evt. um Ekelgewaltverbrechen von Neuro-Forschern, Hypnosefreaks auf Völkermordniveau und olle AsiatINNEN, mal abgesehen von den stalkenden Russentussen - irgenwas war auch mit Pussy Riot, Chapman (Agentin Sex Sex) und Amanda Knox Case. Auch Costa Concordia Unfall ist Teil eines jahrelangen Gewaltplanes. Es ist ein Gewaltscheiß ohne Ende, von Leuten die sich an Ekel aufgeilen. Und es geht bald um Ost-Deutschland.

Zufällig las ich gerade, daß Snowden von 2004 - 2005 im Anne Arundel College in den USA war. Es gab deswegen Attentate gegen mich und Sprachreiseschüler. 1977 war ich auf Sprachferien mit Kompaß Reisen und 1979 mit EF Sprachenreisen. Im Rahmen einer dieser Sprachferien, waren wir im Arundel Entertainment Park und da gab es den Kinofilm "The Spy Who loves me" ein James Bond Film zu sehen. Es wurden sogar unterschiedliche Arundel über Jahrzehnte verwechselt und der Schah von Persien mit Nachnamensähnliche, die aber mit Persien nichts je zu tun hatten.

Es geht um ein Verbrechensniveau von weiter unter Dumpfbacken, tatsächlich verursachen Triebtäter mit Einspritzungen von Actinomyceten, Karies und Gift, faule Zahnwurzeln, faule Zähne und dicke Backen und zwar aktuell in Düsseldorf und anscheinend England, wie bereits schon mal ca. 2004. Wird später in die BREXIT Story verschoben mit Links zum Thema Snowden - Assange etc.

Lesetipps:

GEZ Nazi Chaos bei Merkel Steinmeier und der Exilregierung

Update - Snowden NSA und Lauschangriff in Deutschland - G8 Staaten Information

Update8 Stasi Snowden hintergeht NSA - FAZ & stalkende Presse & EU & Oliver Stone

Update3 Snowden NSA China Ãrger um Obama Putin & NATO  & ISIS & Sanktionen

Update14 Holtzbrinck RA kein Nazi - NSU & ERGO Nutten Stars & BaFIN & Snowden & MDAX

Snowden & Oliver Stone - Kino und mal Star in Hollywood sein

Update4 Clooney Film ueber Abhoerskandal & ISIS & BILD & Amal & Tschetschenien & Lauschangriff

Update21: 11. Juni 2019, 20.58 Uhr

Attentate gegen JournalistINNEN in der Bundesrepublik Deutschland wegen Lockerbie?


Die Überfälle wegen Zeugen oder / und Mikroben waren fast über 20 Jahre später. Es ging um ähnliche Seuchen in Düsseldorf und Attentate und sogar um die Queen und Brian May, der Band Queen, der tatsächlich Astrophysiker ist. Al Gaddafi fürchtete sich übrigens zurecht vor den Harry Potter Filmen. Es ging auch um Musical-Gebäude und Theatergebäude in London.

Ob er von Attentaten und Sabotage von Hollywood gegen Großbritannien und England wußte oder ahnte, weiß ich nicht. Es gab massive Entführungen und Menschenhandel auch wegen Berlusconi und Prinz Al Waleed Ibn Talal - beide Medienmogule mit dem bereits verstorbenen Medienmann Leo Kirch.

Es haben tatsächlich einige den Aufprall des Panam Flugzeugs von 1988 eigentlich überlebt, starben aber trotzdem, andere wurden zu spät gefunden. Eventuell gibt es Ähnlichkeiten mit dem Abschuß der Korea Airline 1983 in der ex-Sowjetunion. Die Maschine hatte angeblich in Wahrheit zu gefährliche Fracht geladen, die eine Lebensgefahr für Seoul und Südkorea war. https://de.wikipedia.org/wiki/Lockerbie-Anschlag - nach den Attentaten gegen mich, aber auch gegen andere Arbeitskollegen, die vielleicht noch immer in Amnesie sind, gab es keine strafrechtliche Ermittlungen, auch die Briten rannten ja mal total feige davon.

Erst vor wenigen Wochen roch es so, und auch stimmlich und infektiös, als ob einige Mitglieder des House of Commons sich quasi direkt vor meiner Türe bewegt hätte. Stimmen waren zu hören. Ein Arzt, bzw. "Möchtegern-Arzt" war schon damals involviert. Er gab sich mal wieder im Februar 2019 als Assistenzarzt aus. Vor also über 10 Jahren hatte er bereits Besserung gelobt. 2019 konnte er noch immer nichts. Einige andere PatientINNEN wirkten wie Wiederholungstäter auch von damals, wie öfter übrigens dort. Düsseldorf mutierte in eine Drittländerer-Seuchenstadt übrigens.

Eine Cornelia Cramer also ohne ä arbeitet oder arbeitete im Luftfahrtbundesamt. Es werden sogar von dort Schreiben der Schufa gefälscht.




Lesetipps:

Update8 Illegale Datenbank der Fake Schufa & nicht betriebsfaehige Banken & das Luftfahrtbundesamt

wegen Kotleichenfan Maynard:
Update30 Arbeitet der real Supermarkt mit massenmordernden Sexpervesen & hörigen Richterweibchen des Amtsgericht Düsseldorf & echte Rechtsanwaelte hatte der Laden nicht je

Update44 Die Luegen der Schoen Klinik - alles ohne Baugenehmigung ? Keine Evakuierungsmoeglichkeit für Betten-Patienten - Lebensgefahr Schön Klinik Duesseldorf - das Heerdter - Dominikus - die HNO Klinik Zentrum fuer Heilkunde ist ohne Zulassung fuer akute Faelle & sogar ist Verdacht auf namentlich meldepflichtige Diphtherie ist Aerzten scheissegal - mit Fotos - Jungbäume zugeraucht

Update107 Survival in Düsseldorf - Lebensgefahr durch angeblich echte Vermieter - gekaperte Wohnungen - falsche Aerzte & Krankenhäuser ohne Zulassung & Bussgeld-Liste Hundekothaufen & MUN Sekte und die Sekte der Essener -globale Infektion durch Drittländerer & Kindesfolter & Massenmord

Update113a Sicherheitshinweise für die Stinkie-Viertel in Düsseldorf - Loerick - Heerdt - Seuchen - Merkwürdige Brandgerueche oder getarnter Einbruch in netto - Apotheke? Gummimuffenbrand ? & Kotgeruch + Narkotika - Milzbrand - Influenza - Legionellen und Verpuffungen ?


Update22: 28. Juli 2019, 17.20 Uhr

England total verrückt und gaga


Von Kindesbeinen an, hatten Harry und Williams Doubles für offizielle Fotoshottings hieß es, sogar mit Prinzessin Diana. Die aktuellen Psychoprinzen, die nur so was wie Psychiatrie und Graf-Recke-Stiftung mögen, weil die ja nicht wissen, daß es physische Erkrankungen gibt (der William ist was glatzig, wegen Verstrahlung, wollte er nicht heilen lassen), deren angeblicher Papi ist mal rothaarig, schwarzhaarig mal grau, aber seine Eltern und Vorfahren sind nicht rothaarig. Der ist so ein Griechenspanienrußlanddeutscher.


Die Attentate fingen so an vor NATPE 2000 so ungefähr von US Stars gegen Buckingham Palace und die englischen Royals.


Der Anshu Jain, ein Banker, auch mal der Deutschen Bank, war eher ein Hochverräter, der indische Polizeichef auch eher, bereits 2005 kannte die echte englische Polizei nicht den englischen Sänger Robbie Williams. Damals nach vielen Beschwerden meinerseits, flog da mal ein Polizeichef raus.


Der Rest ist ein Starkack an Ekel und es ist erstaunlich, daß die Queen die Starmafia überhaupt noch singen läßt oder diese im Radio spielen läßt oder im Kino. Denn die Stars halten sich tatsächlich wie im alten Robbie Williams Song "Millenium" für eine Weltmacht, die Stars diktieren Euer Schicksal.


So wurde das für viele Behörden, blindlings denen vertrauen. Es ging mal um Astrologie, wer sich mit Astronomie und Astrophysik was auskennt, weiß auch, es gibt den Todesstern Chiron, als echt, wie im Kino. Die  Queen weiß das auch.


Aber die Prinzen Harry und Williams sind nicht immer echt und die Meghan ohne Prinzentitel fürs Söhnchen auch vielleicht nicht immer. Ich hielt die Royals mal für zu degeneriert. Es gab Eierklau aus Eierstöcken. Eine Liz Hurley halte ich ja noch so für eine Tatverdächtige, geklaut vom Christinchen. "Fötenablagerstation".


Das wissen einige ÄrztINNEN in Düsseldorf, die aber eher Menschenhändler und SchleuserINNEN sind. Und die Theresa May war angeblich zu oft in Düsseldorf. Sie galt mal als "Sinister Sister" mit Leuten aus Polen.


In echt ausgesagt hat anscheinend im Rahmen strafrechtlicher Ermittlungen keiner. Prinzessin Diana ist keine geistige aufgestiegene Meisterin. Die spielte wirklich ganz gerne mal Fußball. Aber Royals blieben oft doch nur Party People Party People Yeah Yeah Yeah, Tekkno Miezen & Kater. Aciiid – ja so wirkt es, allemal Psycho und sich die Rübe weggeknallt mit Drogenzeugs und demselben seit 1988 verbotenen Psychopharmaka.

Lesetipps:

Update17 Düsseldorf Nazi evangelische Graf-Recke-Stiftung & Kinderschänder & Freaks an Erwachsenen & Loveparade - Drückerkolonne Betreuungsmafia oft mit Verbrechern - illegale Arbeitsplatzvermittlung ohne Zulassung

Update10 ISIS & Abgabenordnung Betrueger Graf-Recke-Stiftung & selbstlose Heilpädagogen & Ehrenamt & LVR samt retardierte Betreuer der Drogendealerszene und REAL Supermarkt und ASUS Notebook

Update24: 28. Oktober 2019, 05.46 Uhr und 17.43 Uhr

BREXIT - Das Gezerre wegen der mißratenen EU

Und Vorsicht, noch immer meinen Tausende von Commonwealth Staatsangehörige, die BRD sei Commonwealth. Das war die BRD nicht je, auch nicht zu Zeiten der British Rhine Army. Die sah man nicht je, die soffen im Irish Pub oder so und liefen nicht je herum, auch nicht je in Uniform, jedenfalls nicht seitdem ich hier wohne, also seit 1965. Anscheinend wird Düsseldorf seit Jahren von Hong Kong Trolls oder sonstigen Commonwealth Freaks überlaufen. Wir sind BRD ein Sozialstaat, nix da Wealth. Hier gab es Wels, ein Fisch, der so heißt.

Die Briten haben noch immer nicht die Commonwealth Leute aus der BRD entfernt. Laut DDR-Verfassung war die Deutsche Demokratische Republik eigentlich eher der Kapitalistenstaat. Die BRD nicht je. Außerdem fürchten sich der englische Hochadel (gemeint ist dabei die Queen, der Herr von Battenberg (Adelslinie Mountbatten gab es nicht je, sondern von Battenberg, die waren Deutsche), die Holländer, einige Belgier, die nordischen Länder, die Japsen und der Assad, König von Syrien etc. tiersch vor der alten deutschen Adelslinie "von Löwensee". Ich war die Conny vom Löwensee - von vor ca. 40 Jahren. Der Löwensee war ein Windsurf-Verein und Teenisverein der Familie Löwen (Kiesgrube, Baggerlöcher) damals in Hardt Willich, offizieller Name des Sees Hardter See.
Es ist hiermit die UN informiert, daß sich viele hier im Wohnhaus und anscheinend woanders ebenso, vor WCs fürchten. Water Closet. Die AsiatINNEN scheinen ihren Kot zu erhitzen mit einem Heizstab, die anderen pissen und kacken anscheinend nicht je (Roboter wie im Fernsehen oder Kinofilm?) oder pissen gegen Wohnungswände, als ob ihr ein Mittelalterschloß ohne Klo stehen täte.
Gestern urinierter einer, aber zog nicht ab. Für Klos gibt es ein UN Menschenrecht, die sind gesetzliche Pflicht. Stattdessen war ich mal mit meinem Redakteur (ich war für ihn ab und an tätig) Herr Kloo vom Blickpunkt Film entführt, oder er sah so aus wie und ich sollte auf ihn kacken. Es handelt sich also eventuell um tollwütige Kloverweigerer, die das Wasser wegen Kurzschluß befürchten bzw. ScheißkackausländerINNEN oder Kotschizophrene, die gerne dann die Wurst so essen.

Recherchetipp für andere samt SchülerINNEN und Interessierte: Alles zum Thema Klo, The more you drink, the WC und andere wie asiatischer Körperbau, Zusammenhänge Kotschizophrenie und KO Tropfen - Psychopharmaka - Drogen - Narkotika, denn im Kot (bei Tieren) sind Folsäure und Vitamin B Komplexe drin, stattdessen wird oft die Menschenbeziehung über Kot und Analsex geführt oder will mal endlich in der Scheiße des Partners rumstochern.

Schulfächer Oberstufe oder Uni: Geschichte, Biologie, Chemie, Humanmedizin: Parasiten und Orthomolekularmedizin, Menschenrassen, Ich wurde wegen der Windsurferei und vom Löwensee-Sein so oft entführt und überfallen, auch so von degenierten (daraus machten andere wie Hollywood, Ellen Degeneres) deutschen Adelshäuser, daß man sagen kann, die sind allesamt Fake, da zu ungebildet. - Kommt nachher in den Brexit Artikel: Adelshäuser raus, die mögen nur Kotkacke, sind nur Scheiße und die Holländer Drogenshit. Die bleiben nun mal Degenerierte und dürfen nur in ihrem Schlössle.

Und ja, Royals sind eigentlich die Machthaber, bieten aber nur eine Kleidershow mit Defilee für die Regenbogenpresse (LSD-Trip inklusive?) mit Scheiße, Drogen und deren Kolonien als Überfaller auf die Deutschen. 

Es hieß mal, daß einige Stadtteile von Düsseldorf, bekanntlich stehen Lörick, Seestern, Oberkassel, Niederkassel seit vielen Jahren anscheinend nicht im Grundbuchamt, letzter Look, war noch Anfang Oktober 2019, also daß einige in Wahrheit Königreich England sein, andere Stadtgebiete Vatikanstaat.

Welche Stadt hier wirklich ist, da wo ich und viele Tausende linksrheinisch wohnen, obwohl die Stadt Düsseldorf so tut, es sei Düsseldorf, gab die Stadt immer noch nicht bekannt, andere Behörden auch nicht.

Lesetipps:

Update144 Sicherheitshinweise für Düsseldorf Stadt-Viertel Oberkassel & Lörick beide nicht Düsseldorf - es ist eher ein Scheißkack-EHEC-Stinkie & Gülle-Nekrose quasi septische Wunden wie nach dreckiger Amputation - Typhus Cholera & Algenbildung - modrige unterirdische Abwasserrohre Anarcho-Szene Linksrheinisch

Update137 Teil 2 von Survival in Düsseldorf die nicht überall Duesseldorf ist - aber nicht sagt in welcher Stadt vier linksrheinische Stadtteile wirklich sind - AusländerINNEN kommen nur nach Düsseldorf um mit EHEC deutsche Wohnhäuser zu verkacken - Hausverwaltungen ist alles scheissegal pflichtige Waschmaschinen in jeder Wohnung auch - die Queen & Mitglieder vom House of Commons in Psychiatrie festgehalten - LVR ist jedoch nur für Naturschutz zustaendig per NRW Verfassung 18 Absatz 2 & noch immer angesägter Laternenmast 5 & neue Moschee fuer IS-Fans gegenüber Huawei Düsseldorf - Angriffskrieg durch falsche Polizei & Behörden

Update17 Stadt-Sparkasse Düsseldorf erfindet 8000 Pfändungsjahre & luegt im Arbeitsrecht & Gehaltsbetrug der terroristischen Piratenfaehrgesellschaft P&O Ferries mit Scripted Reality und Snuff & Menschenhandel & Kuenstlersozialkasse samt P&O wollen deren Schiffs-Angestelltenausweis nicht wahrhaben - Gesetze auch nicht

Reisewarnung - Urlaub in royale Laender wie Spanien - nordische Länder - England


Update25: 06. November 2019, 03.35 Uhr

Gefährliche Adlige - liegt es an der Krone auf dem Kopf ?

Ob deren Krönchen ungesunde Metalle oder zu viel Aluminium beinhaltet, weiß ich nicht. Prinz Charles fiel in anderen Belangen auch eher als eklig auf und Harry und Williams sind tumbe Psychiatriefans, fernab von Heilung in toxikologischen Fällen, Aluminiumverblödete, Drogenopfer, Schädelhirntrauma-Opfer oder Hormongestörungen. Angeblich stehen die beiden auf Behindertenshows.

Die lassen sich ja seit Jahren von den Amerikanern, Hollywood und den Schwarzen hintergehen, auch in Bezug auf Sklavenhandel via der englischen Stadt Kingston-Upon-Hull. Auch die "Nigger" der Millionärshollywoodszene wollten lieber nach Jahrhunderten wieder im anonym machenden afrikanischem Buschland wohnen. Außerdem halten sich seit vielen Jahren viele UkrainerINNEN für UK - UK United Kingdom.

Ich weise auf fehlende veterinärmedizinische Untersuchungen hin, die später in die Lebensmittelindustrie kamen. Auch ist es ein Skandal, daß man seit Jahrzehnten verhindern will, daß kranke Tiere, auch der Lebensmittelindustrie Heilung durch Antibiotikagabe bekommen.