Update2 Europawahl 2019 - 2014 - Merkel darf gar nicht entscheiden - verfassungswidriges Parteiengedoens in der Presse & nicht wirklich Wahlfaehige

Quelle : Achtung Intelligence www.achtung-intelligence.org
Journalistin : Conny Craemer
Veröffentlicht am : 02. Jun. 2014., 07:26:50 Stunden

aktuelle Leserzahl : 1794

  
Conny Craemer's Info

Angela Merkel will ja gerne alles an sich reißen. SPD und CDU auch - und das obwohl das Bundesverfassungsgericht die GROKO verboten hatte, denn Parteien sind keine Staatsorgane. Dem Merkel Regime ist's wurscht. Auch die SPD rangelt mal wieder, berichtet die FAZ.  Es geht um die Wahl des Präsidenten der EU Kommission. Aber weder Merkel noch die deutschen Parteien haben was  auf EU-Ebene zu sagen. Das Prozedere ist nämlich anders, als die Medien wieder vorgaukeln. Denn Merkel ist keine Abgeordnete des Europaparlaments. Aber nur die dürfen den Präsidenten der EU Kommission wählen. Die Presse bleibt weiterhin psychotisch und im Erfindungswahn. Bei den vielen Billigkräften und Scheinselbständigen auch bei FOCUS ist das auch kein Wunder.  ARD und ZDF sind doch auch nicht klüger. Soll Juncker, der wegen eines Spionageskandals und merkwürdigen Bombenattentaten seinen Job als Regierungschef in Luxemburg verloren hatte, Präsident werden - oder doch lieber Martin Schulz. Sein Team bezeichnete ihn mal als Schlafwandler, müde sah er auch noch aus und Achtung Intelligence hat mal wieder mehr Infos auch vom EU Parlament. Update1: 25. Mai 2019 Die stets dümmlich grinsende Merkel, Angiiiieee, eine christliche demokratische Grabschie Göre mit stets spiritueller Handhaltung aus dem Drogengebiet Hindukusch, gehört ja eher sowieso zu den Legalize Drugs Groupies, einst aus der wilden Zeit mit Langhans, Rolling Stones und The Beatles. Da weiß man, warum der britische Sänger "Robbie Williams" manchmal sagt "Alles fit im Schritt". Die Angie hat sich angeblich auf der Tour des Sängers, in Berlin 2003, ein gratis Ticket zu erschleichen. Ihre Partei ist das Drogenpendant zu ISIS-anti-Drogen, wobei deren Muslime hier in der BRD eher wie zugedröhnte zugetuchte Drogendumme wirken. Zur EU Wahl am Sonntag, 26. Mai 2019, Denken Sie daran, zum Belustigungsprogramm EU-Wahl samt später im Fernsehen sich einschleimende JournalistINNEN an PolitikerINNEN müssen Sie nicht gehen. Die meisten sind sowieso verfassungsrechtlich schon immer verboten. Parteien dürfen nicht das Volk repräsentieren. Parteien sind kein Teil des Staats. Die sind FREMDE. Viele deren PolitikerINNEN wollen Legalize Drugs, damit man immer Matratzenparty feiern kann, wie früher als die Politiker mit 16 Jahren auf Kiffer und Fickie-Parties noch waren, mal eben abgetrieben haben und weiter gings. Sie wollen, da die Parteien FREMDE doch sind, kein Volk haben, daß denken und kann und klug ist, denn das Volk gehört ja zu denen nicht. Parteien und PolitikerINNEN sind oft Hebephrene (jugendliche Irre sozusagen), die mehr als Dauerkiffen, Grabschen und Rumstalken nicht wollen. Geschäftsfähiges und betriebsfähiges Arbeiten ist da unerwünscht, nach Jamaika fährt man auch nur in den Urlaub. Vergessen Sie nicht, daß viele Junkies, Partygeilies und Psychopharmakajunkies in Unternehmen arbeiten. Das ist das nicht wirklich betriebsfähig oder geschäftsfähig. Fahrfähig sowieso nicht. Huawei ist eine Stinkie-Klitsche in Düsseldorf, viele andere auch. Sie zeigen es mit demonstrativen ohne Demo angemeldet zu haben, Rauchergruppen vor Firmen-Eingängen.
Zigarettchengestank samt Massenmord ist wichtiger als frische saubere Luft.  Was Parteien sind Staatsfremde betrifft, siehe, ab
Bundesverfassungsgerichts-Urteil-Zitat "Parteien sind nicht Teil des Staats" Update8 Psychotische Nazi Diktatur des Folterfans Merkel  Bundesregierung samt perverser Bundestag - Bundesverfassungsgericht & Holocaust geht seit Jahrzehnten weiter
Kein weiterer Text im Update1. Update2: 26. Mai 2019  Der Tag zur Wahl war lang und fing fast gestern schon an. Wahlfähige, nicht Wahlfähige, nicht wirklich zur Wahl Berechtigte, dumme Presse, Fake News, halber Massenmord und dumme Christen auf ISIS-Fang - zu gemeinsamen religiösen Tamm Tamm mit der Läuseschar. Die BRD ist dank Merkel spätestens zum Oberpeinlich der Erde geworden, Hollywood eher ein Terrorist, auch immer buhlend nach Anerkennung wie hysterisch-kreischende Teenies einer Asia-Kultur auf Anime-Ekel.

 

Das EU-Volk war nicht je wirklich gefragt


Beide Kandidaten für den Posten des EU Kommissionspräsidenten waren durchaus in den deutschen Medien omnipräsent vertreten. Keiner von beiden stand in Düsseldorf auf dem Wahlzettel. Und das EU-Volk war auch gar nicht je gefragt, den Präsidenten selber zu wählen. Ach, fast wie in Deutschland. Da dürfen auch nur handverlesene Deutsche, ein Clübchen der ca. 600 den Bundespräsidenten wählen. Artikel 54 GG schreibt's vor. In anderen Ländern der Erde hat das echte Volk die freie Entscheidung.


Aber de EU und die BRD mögen es nicht, wenn das Volk frei entscheidet. Deshalb erfanden auch die deutschen Medien sehr gerne, dass trotz der freien Wahl auf der Krim, der russische Präsident Putin die Krim annektiert habe. Über 90 % der Einwohner der Krim entschieden sich aber nun mal für den Anschluss an Russland. Ria Novosti berichtete von 96.77 Prozent. 


Derartiges Wahlgesetz für die Wahl der Völker (der Einwohner im Ort, aber nicht auswärtige Personen, die woanders  wohnen) steht in Artikel 21.3 der Allgemeinen Erklärung der Menschenrechte. Angela Merkel warb aber eindeutig für die Menschenrechte in Werbesports für die EU-Wahl. Die mag sie jedoch noch nicht einmal ihrem eigenen Volk geben, wenn man die Artikel 19, 24, 25, 27 und 28 und 30 liest und feststellt, Kino und Musik kosten noch immer Geld. 


Aber wie viele Journalisten will sie die Wahrheit nicht wahrhaben. Neurologen wiesen bereits darauf hin, dass viele Journalisten in Wahrheit Paranoide seien, ähnlich wie auch Polizisten an Paranoia erkrankt seien.

 

Vorschriften des Europaparlaments zur Wahl

 

http://www.europarl.de/de/europa_und_sie/eu-wahl.html

 


Der Europarat kann also eigentlich irgendwen vorschlagen und wählen lassen. Und das Wahlrecht haben nur die Abgeordneten des Europarlaments. Merkel ist keine Abgeordnete.


Hier geht es zur Suchmaske des EU Parlaments und zur vollständigen Liste der Abgeordneten: http://www.europarl.europa.eu/meps/de/full-list.html


Update2: 26. Mai 2019, 21.12 Uhr

Der Dilemma-Wahltag - die BRD bleibt gerne dumm - mag Drittländer und will Hilfe für sich wie ein Dritte Welt Land


Viele WählerINNEN sind eh Junkies oder sonstige Suchtkranke oder Idolopfer ihrer angehimmelten PolitikerINNEN. Sie sind fremdbestimmt und in ihrer Entscheidung nicht frei aus eigenem wirklichen Wissen. Politiker helfen primär nur sich und der Partei, nicht dem Volk. Ahja, soso, es geht laut der Presse, allgemein als Wirtschaftsunternehmen bekannt, nicht wie Landespresserecht § 3 NRW (siehe linke Spalte, TVÖD, Beamte, Freistaat Bayern ist es anders), wieder um Parteien, wie Drogen-Jamaika, Rot-Grün und so. Die Christen aka CDU klüngeln gerne mit ISIS und so in Deutschland. Religionswahn. Deren Muslima Nonnennkopftdamen, sind aber keine Nonnen, eher Fickie Ficke. Frivol innen, Kopftuch oder Läusekopftuch auch in Weiterbildungsseminaren bezahlt vom Jobcenter.

An EU-Gesetze samt Urteile hält sich primär KEIN einziges deutsches Gericht.

Die Presse ist ja primär ein politisch-peinliches Fanhuhn. Dann gibt es andere Wähler, die Einbrecher für Geister halten, denn Kriminelle seien immer nur eine Wahnvorstellung, aber gäbe es nicht je, andere halten die ca. 2.000 Jahre alte ehemalige "Sekte der Essener", für eine heutige Gruppierung krimineller Eßbrechgestörter, die gerne andere überfallen, andere gehören zu einem Kreis ekelperverser VerbrecherINNEN aus Essen und können das Gebiet der Stadt Essen nicht vom Essen unterscheiden, während andere aus Gastromonie gerne Gastro-Enteritis absichtlich verursachen. Ich glaube, so was darf auch wählen. Ich darf wählen, ich ging nicht hin.

Der Eiter flog hier was zu viel. Meine Nachbarn sind gerne Wahl-Beeinflusser und mögen Eiter und sprühen damit rum und wenn es denen besser geht, fangen sie von vorne an. Erstaunlich, der Polizei ist alles egal, das Gesundheitsamt, samt Ordnungsamt wollte gerne hier ein Drogendealerhaus samt Junkies haben - ergänzte aber direkt, daß weder Gesundheitsamtpersonal samt Ordnungsamt was mit dem echten Gesetz zu tun hat. Zu der Zeit war auch ein Homo Erectus in Polizeiuniform im Snuff - Dienst in einer Polizeiwache.

Ich vergaß einerseits die Fetisch-Szene Stinkie-liebende PflegerINNEN, egal ob ambulant oder im Krankenhaus oder Altersheim, die es geil finden, Ekeldreck zu entfernen, ohne mikrobiologisch daran Interesse zu haben und zu heilen bzw. die noch mehr privat stinken, als der Patient. Andererseits gehört die Vollfreakszene WORK AND TRAVEL dazu, die in Stellenangeboten, das zwar hinschreiben "Work & Travel" aber in Wahrheit nur ambulante Pflegekräfte im Außendienst suchen, und mit dem PKW z.B. innerhalb von Düsseldorf von Patient zu Patient fahren. Die dürfen glaube ich auch wählen und sogar Autofahren. Work & Travel ist in Wahrheit und Visa-technisch was Anderes, nicht nur schnöder Außendienst innerhalb einer Stadt oder kleiner Region mit 50 km Radius.


Ich vergaß außerdem, das (ehemalige) journalistische Weiterbildungsprogramm der Volkshochschule Düsseldorf (VHS), mit Dozenten von u.a. Deutschlandradio und WDR, unter dem Motto "Tatort Medien" hatte wirklich nichts je mit einem ARD Tatortkrimi zu tun, auch wenn das keiner von den Snuffern-in-Fiktion Tatortfilmern je wahrhaben wollte und RADFAHRER VERUNGLÜCKEN, öfter, ich sah gerade nur ein Foto auf BILD Online, mit Dingern, die nicht in Wahrheit straßenzugelassen sind. Es fehlten Einzelteile und es gibt Autofahrer, die kapieren nicht: Drogen und Autofahren, egal wie fette oder Angeberauto, sind nicht erlaubt. Teenies fuhren sich übrigens oft nach einer lauten Disconacht in den Tod, mit Papis Auto sozusagen.

Erwachsene fahren mit Drogen oder den identischen Psychopharmaka auch oft gerne eigentlich in die hohe Punktezahl und sind eine größere Gefahr für FußgängerINNEN, meine ich, für RadlerINNEN auch. Übrigens, die Zivilgerichtsbarkeit samt Sozialgericht macht gerne in Düsseldorf auch alles falsch-herum. Hauptsache rotzig trotzig das Gegenteil und alle Gesetze brechen, dito Sozialversicherungen, ArbeitgeberINNEN auch oft, das gilt jedoch oft bundesweit, Hauptsache Party & Schnittchen. Ich vergaß, die meisten RichterINNEN unterschreiben eigentlich nicht je zivilgerichtlich, oder nur Kleinkind-Krikelkrakel. Auch die sind nicht je wahlfähig.

Peinlichkeitsprogramm und Fremdschäm auf einem bundesdeutschen illegalen verfassungsfeindlichem Wahlzettel und dann sogar wurde bei der Grundgesetz-Feier (GG ist eh in Rente), das Grundgesetz in Kuchenform aufgegessen und es wurden primär feiernde AusländerINNEN befragt, die es alle toll finden. Laut Präambel gilt das Grundgesetz nur für das Deutsche Volk.

Befragt wurden "Kanacken" und Mittelmeerländertypen. Deutschland Deutschland über Alles .... Allem ähm ja, also lesen Sie sich mal das Deutschlandlied mit den 3 Strophen durch. Da steht weder Italien drin noch Kroatien. So viel zum heutigen Wahltag, nein ich bin nicht auf Twitter, die mögen nur Lügen, Wahrheit nicht. VORSICHT, bei uns gibt es anscheinend bereits illegale Wahlbeeinflussung durch FAULEN Kaffee und anderen zwar sonst ähnlichen, aber anderen Gestank. Zu jeder WAHL gab es hier in dem Gebiet Attentate auf WählerINNEN inklusive Nervengift im Wahlraum, seit ca. 2004.

Aber wie immer ist es allen egal, izmir egal izmir egal izmir egal. Die BRD türkt sich so einen ab - man ist lieber ein Drittland, eher Dritte Welt Land, damit endlich mal einem auch die NGOs helfen und nicht immer nur im Ausland abhängen.