Update65 Survival in Düsseldorf - Eigentümer Mieter Drogen Kot & & Enteignung Wohnungseigentümergemeinschaft Wickrather Str. 39 - 43 & Klau Schlüsselanlage?

Quelle : Achtung Intelligence www.achtung-intelligence.org
Journalistin : Conny Cr?mer
Verffentlicht am : 20. Sep. 2014., 12:39:53 Stunden

aktuelle Leserzahl : 18108

  
Conny Cr?mer's Info

Die Polizei - der Verbrecher, ist seit Jahren bekannt. Besonders in Dsseldorf frchtet sich die Polizei vor schweren Verbrechern, vor Zeugen, die gegen die Polizei aussagen knnten. Trickdiebstahl ist dem LKA NRW und der Polizei immer egal. Fr die ist alles wirr, besonders wenn Tter aus dem Ausland kommen. Stattdessen wird die Polizei nun vllig psychotisch, will sich auf Hellseherdateien verlassen und auch ISIS und Al Qaeda gelten hier nicht echt. Logisch, denn die Polizei ist selber der Terrorist. Und die BILD versagt auf bundesweiter Ebene. Update1: 22. September 2014 Da tun wir mal auf dumm. Agent Orange und Markus Lanz und das ZDF. Die KSK ist der Schlfer und Propofol im Ausguss und sonstige Attentate im SWAT-Gebiet Dsseldorf. Update2: 23. September 2014 Neues von den unbekannten Nachbarn - Versicherungsbetrger? Update3: 24. September 2014 Neues von den unbekannten Einwohnern und Vandalismus - Rattenftterung Update4: 03. Dezember 2014 Aktenzeichen und doch keine Hilfe. Ermittlungen haben nichts ergeben - wirkt wie Auendienst vom Schreibtisch aus. Update5: 25. Dezember 2014 Noch immer spielen renitente Psychopathen Beirat und gefhrden das Eigentum von 68 Wohnungen. Dazu gehren eine Zahnarztpraxis und auch vermietete Wohnungen. Der Polizei ist egal. Die hlt eine Wohnungseigentmergemeinschaft fr ein Land auerhalb der BRD und das obwohl die mitten in einem Stadtteil von Dsseldorf ist, dem ehemaligen angedachten Olympia-Gebiet. Ja hier ist Griechenland, Nowhereland, auf jeden Fall, knnen auch Sie hier jeden Tag Verbrechen hier begehen, den Eigentmern ist es egal, auch wenn die hier wohnen. In Wahrheit wollen die alten Leute, Rentner, auch angeblich ehemalige DD'ler und sonstige russisch-ukraine Spione anscheinend endlich in einer geschlossenen Senioren-Einrichtung leben. Auch Mieter werden von den alten Vermietern gemobbt. Das Altersheim ist jedoch in Wahrheit nur fnf Gehminuten entfernt. Update6: 26. Dezember 2014 Rechte der Mieter sind gleich Null und alter Verbrechen mit Ramp Agents. Update7: 27. Dezember 2014: Fotos Update8: 04. Januar 2015 Heizung hier Heizung da, das Problem ist bundesweit da. Am Gestank des Auspuffs wird der Benzinverbrauch gemessen. Was soll das bedeuten, wenn es um die Heizung geht. Muss das Umweltbundesamt mal ran - oder die Stadtwerke? Update9: 22. Januar 2015 Neues aus dem Horrorhaus und die widerliche Waschmaschine und NoPegida und die Reha. Update10: 23. Januar 2015 Dass das Jobcenter wie deren Chefetage namens Bundesministerium fr Arbeit und Soziales in einer stndigen Psychose, also Realittsfremde, lebt, ist hinlnglich bekannt. Doch genau das hatte das Bundesverfassungsgericht verboten. Die Behrden samt Gesetzgeber mssen realittsgerecht sein. Beide Behrden scheien aber auf das Bundesverfassungsgericht und machen primr das Gegenteil vom dem, was im Gesetz und geurteilt worden war. Man ist gerne ein Trotzkopf, aber eigentlich wre das Psych KG gegen die Mitarbeiter des JC und BMAS wegen Gefahr fr Leib und Leben fr die Allgemeinheit. Immerhin die Rentenversicherung will doch mal einen Gutachter haben und zeigt sich neu-Waschtrockner-freundlich. Das JC faselt was von Caritas und es gbe kein Sozialamt mehr. Achtung Intelligence war unterwegs, leider ohne Ordnungsamt Dsseldorf. Die hassen nmlich Halbwissen. Beim JC herrscht Nichtwissen. Update11: 25. Januar 2015 Hoppla, wird im Haus mit Rheinwasser gewaschen - zwar soll es sauber und rein sein, aber es riecht wie Rhein. Update12: 27. Januar 2015 Notfallmediziner mchte, dass die Waschmaschine samt Opfer voll mikrobiologisch auf smtliche krankmachende Keime, Viren und Bakterien und Pilze untersucht werden, auch was andere Krankmacher betrifft. Das Evangelische Krankenhaus hat bisher noch nicht geantwortet. Ist es eine christliche ISIS-Bande? Per Impressum ist das Krankenhaus nur eine Kirche. Religis Bewahnte spielen Sozialgesetzbuch? Update13 und Update14: 29. Januar 2015 Resistenzen gegen Antibiotika! Ein weltweites Problem, das Gesundheitsexperten verzweifeln lsst. Conny Crmer von Achtung Intelligence wei, wie Resistenzen entstehen. Sie war gestern wieder beim Arzt. Neulich beim Arzt ... Versuchen Sie mal einen echten Arzt zu finden, der auch richtig untersuchen kann. Waschmaschinen knnen krank machen, besonders Gemeinschaftswaschmaschinen. Grippe oder Sinutisis - glasklar ist: Abstriche zahlt die Kasse dem Arzt nicht, die macht man maximal bei Kindern. Bei Erwachsenen nicht je. Neues aus der Notfallpraxis im Evangelischen Krankenhaus, dem Verein der rztekammer laut Impressum. Immerhin gab es dann Doxy und Conny Crmer von Achtung Intelligence - Eiter bedarf nun mal einer antibiotischen Behandlung. Update14: Bld, wenn die Vermieter sich um die Waschmaschine einen Dreck scheren. Fr die sind Verletzte und Behinderte das Wichtigste. Man ist gerne Krankmacher und Sadist und will Seuchen verbreiten. Das geilt die Rentnerbande auf. Update15: 30. Januar 2015 Leider antwortete die Scharia-ISIS-Stadt Wuppertal nicht. Bld, das Helios Klinikum meldete sich nicht. Es ging nicht nur um die Waschmaschine, sondern um komplexe fachrztliche Gutachten in fast allen Fachbereichen und ich war durchaus ein Notfall. Wahrscheinlich sind deren rzte eh nur Deppen und Studenten. Jedes Krankenhaus spielt ja eh heutzutage akademisches Lehrkrankenhaus zu sein, ohne eine Uniklinik zu sein. Update16: 31. Januar 2015 Und wie verhalten sich Krankenhuser in Neuss? Die sind zwar noch immer in den Zeiten von Csar, wie es den Anschein hat, Dsseldorf ist jedoch tiefstes Neandertal. Sind Krankenhuser nichts Anders als eine Anhufung des Hochstaplers Postel, der imitiert Psychiater. Die anderen machen wohl auch nur Doktorspiele. Update17: 01. Februar 2015 Groes Tammtamm wegen der Ablesung. Man habe doch den Ableser reinzulassen. Conny Crmer von Achtung Intelligence blieb stur. Sie kann nmlich lesen, die Nachbarn anscheinend nicht. Ist Ablesung eine Ntigung? brigens, die Ablesung ist ein bundesdeutsches Problem. Update18: 03. Februar 2015 Der Soziale Dienst des Helios Klinikum in Wuppertal rief an ... so nach dem Motto: "Dann tun wir mal ganz dumm". Conny Crmer von Achtung Intelligence war wtend und legte dann auf. Update19: 04. Februar 201 Der Hausverwaltung, Ruhr Quadrat, Property Management, ist bisher auch so alles eher egal. Angeberische Webseite, eher nichts dahinter. Die managen sogar Karstadt. Update20: 06. Februar 2015 Als Mieter innerhalb einer Wohnungseigentmergemeinschaft hat man es schon schwer. Immer diese WEG. Die war sogar als Gefahr bei Kartenlegern und Freunden von Christoph Gottschalk, Bruder von Thomas Gottschalk eine Gefahr. Das war 2004, sogar eine Art Lauschangriff war in dem Bild. Aber den Hausverwaltungen war immer alles egal und die aktuelle? Die lscht ungelesen Emails von Mietern. Update21: 08. Februar 2015 Pnktlich nach einer Woche lscht die Hausverwaltung ungelesen Emails der Mieter, so ganz vollautomatisch. Immerhin wurden 2011 noch zu Wstenrot-Zeiten Ratten angeblich gefttert und 2004 wurden Bewohner angeblich mit dem Rattengift Warfarin vergiftet. Die Polizei hat jedoch rattig keinen Ermittlungsbock und die Psychiater der Knastpsychiatrie LVR Dsseldorf, Rheinische Kliniken, die sich Patienten gegenber als Uniklinik ausgibt, forschte an Ratten. denn schwangere Ratten seien so hnlich wie schwangere Frauen, faselten Professor Gbel und Dr. von Wilmsdorff. Ja, Dsseldorf ist duesselig, meint aber eine internationale Messestadt sein zu drfen. Mehr als Suff und Bekloppte sollten jedoch Gste nicht erwarten, und schon gar nicht je ein funktionierendes rztesystem. Der Tierschutz mu her, denn die Psychiater betrieben illegale Tierforschung. Ist der Kennedy Clan involviert und die NSU hngt auch noch mit drin, die Mrder von der Polizistin Kiesewetter? Update22: 18. Februar 2015 Die Uniklinik wre ja mal zustndig gewesen, doch sie half auch nicht und Vermieter entpuppten sich als Betrger. Will die Rentnerbande keine Polizei, weil sie endlich selber mal berfallen werden will? Update23: 19. Februar 2015 Das Behindertenrecht und die anti-Diskriminierungsrechte versagen total. Die Wohnungseigentmergemeinschaft setzt sich ber UN-Recht und EU-Recht und bundesdeutsches Recht hinweg. Man ist gerne pervertiert. Aber Psychiater greifen nicht, also sind smtliche Tatverdchtigen voll schuldfhig. Update24: 01. Mrz 2015 Der Mieterin war es zu dumm. Ein Strafantrag wurde eingereicht mit Infos ber die Waschmaschine, Rentenversicherung und der nicht verkehrssicheren Rampe. Bekanntlich ist der Wohnungseigentmergemeinschaft sowieso alles scheiegal. Vielleicht wrde sie samt Hausverwaltung lieber in einem Knast leben. Dem kann ja dann von Mietern nachgeholfen werden - besonders nach einer gestrigen unnatrlich Rauchentwicklung. Update25: 07. Juli 2015 Die totale Siffe geht weiter. Das ist ja wie bei Candy Sandy im Newtopia SAT1-Holland-Endemol-Land. Igitt. Dem Gesundheitsamt und Ordnungsamt ist das alles wurscht. Update26: 09. August 2015 Es ist toll zu erfahren, dass eine Multi Kulti Wohungseigentmergemeinschaft auch bestehend aus Alkies und sonstigen siffigen Eigentmern auf den Bundesgerichtshof kacken. Es ist also nicht verwunderlich, wieso sogar Geburtstagskuchen, Lampen aus dem Hausflur und der Rest versiffen. Man ist gerne eine Pottschweinsau. Dsseldorf soll ja so sein wie der Ruhrpott sein und dem Ruf der Drogenstadt Nr. 1 in NRW gerecht werden. Die DDR-Riege von ex-Volkskammer Type, OB Geisel, ist dabei auch behilflich. Man saut gerne Dsseldorf ein, hier ist doch der Drogenumschlagplatz Nr. 1 und KO Tropfen gibt es berall. Interessant ist, dass diese Leute, teilweise Mitglieder bei dem Dsseldorfer Heimatverein Dsseldorf Jonges sind. Der Club war immer als bekloppter Holocaust-Freak und Mannesmannzerstrer bekannt. Mehr als Krieg und Syphilis kennt die Schwachsinnstruppe nicht. Anwlte gelten nicht als besser, die galten immer schon als Vergewaltiger. Dsseldorf, Deine Drogen und Syphilis-Heimat, man hat schon im 2. Weltkrieg doch gerne in Trmmern gespielt. Man kackte schon immer gegen Berlin, Bundesgerichtshof, auf das Bundesverfassungsgericht und spielte gerne auf Nr. Wichtig. Dsseldorf ist eine minderwertige Dumpfbackenstadt. Sauen Sie nicht die Rheinauen ein, aber auch da pissen seit Jahren Hunde berall dorthin, wo sonst Familien mit Kindern am Strand liegen. Und gleichzeitig flog eine gesamte Messebaumafia auf und Hotels auch noch. Ieeeeeh. Update27: 05. September 2015 Rampen entsprechen nicht der Bauordnung, doch Dsseldorf und die hiesige renitente DDR-Stasi und Rentnermafia-Gang sind Gesetze scheiegal. Man hat schon immer berall drauf geschissen. Dunkeldeutschland im Westen. Brnde heizen die Wohnung auch nun mal anders und Eltern waren schon immer doch nur Sadisten und Dummsufer. Update28: 07. September 2015 War der Pfingstmontagssturm 2014 schuld an den merkwrdigen Vorgngen im Haus? Immerhin, es gab vor dem Feuergeschehen einen Erdruck und das Haus wackelt seit dem Sturm sowieso. Die Heizung funktioniert auch nicht. Und die Polizei war arg hemdsrmelig und anscheinend waren die nur Laiendarsteller. Liegt das an Namensvettern von Terroristen, die hier wohnen? Update29: 08. September 2015 So richtig echt ist die Polizei sowieso nicht. Sie reprsentiert den faulen Beamten, der von Arbeit nichts je gehalten hat. Auch nichts von einer richtigen Arbeitsbekleidung. Update30: 02. Oktober 2015 Eine Hausverwaltung namens Grundverwaltung meldete sich. Doch die wurde von einem Eigentmer verhhnt. Denn die Eigentmer hatten schon immer siffige Waschmaschinen toll gefunden, die von der Deutschen Rentenversicherung und von einem Arzt als schwer gesundheitsgefhrlich eingestuft worden war. Schmutzfink muss man also sein, um in den Club der Wohnungseigentmergemeinschaft aufgenommen zu werden. Dementsprechend sind allen Wasserschden, Bodenabrisse von der Wand natrlich auch allen egal. Auch an Urteile des Bundesgerichtshofs will sich keiner halten. Man wre immer gerne dieselbe brutale Sau vor 60 Jahren, wie heutzutage als renitenter Rentner. Man wollte endlich immer im eigenen Dreck leben und die Mieter sollen geflligst endlich verkrppeln. Update31: 04. Oktober 2015 Neue Fotos gibt es nun. Ist das Areal Wohnungseigentmergemeinschaft Wickrather Str. 39 /43 einsturzgefhrdet, ist Jain ein Verwandter des ex-Deutschen Bank Chefs und ist der Masri ein Verwandter eines Terroristen. Und wieso versagt der russische Geheimdienst. Immerhin putzen die polnischen Fachkrfte des deutschen Putzunternehmens fr ein sauberes Treppenhaus. Update32: 18. Oktober 2015 Das Team House of Usher macht weiter, freifliegende Wicca schnacken direkt mit dem Pilz, dem Gemuer und den Algen und dem Moos, doch was passiert, wenn es mal wieder brennt. Schon wieder war die Polizei nur peinliche Staffage und prsentierte eine peinliche Performance im Krankenhaus, whrend irgendwer das Haus irgendwie wegascht. Man spielt Polizei, immerhin hatten unter anderem die Klner Polizeidienststellen vor falschen Polizisten und Richtern hingewiesen und die gesetzliche Unfallversicherung auf falsche rzten. Das tat sie bereits 2006. Denn da sollte nmlich etliche in den Knast geschmissen werden. Schlafen Sie mal nach irgendwelchen Rucherstbchen von einigen Etagen unter ihnen fast 12 Stunden feste durch, wenn dort unten eigentlich ein Kleinkind wohnt. Dieses ist glasklar auch ein Fall fr die CIA und das FBI, denn es geht um Serientter. Update33: 12. November 2015 Die Drogengemeinschaft macht in Lrick weiter. Auch BGH-Urteile sind der renitenten Nachbarsbande egal. Es wird gequalmt, geschlotet, dass das Nikotin bei den nichtrauchenden Nachbarn durch das Treppenhaus und Wohnungswnde sogar durch die Nichtraucherhaut stinkt. Man ascht gerne das Haus weg. DDR Mief meets Rentnergestank und zwar so sehr, dass sogar Krankenhauspersonal neurotoxisch vergiftet psychedelisch wegknallt. Bld, irgendwie ist ein Eigentmer mit dem Bundesgesundheitsminister Grhe oder seinen Namensvettern assoziiert. Dem ist jedoch alles izmir egal. Rauchen ist nun mal in. Sogar ein Rettungsteam des ASB wurde knlle. Update34: 23. November 2015 Dass Rauchen tten kann, ist bekannt. Nikotin ist nun mal giftig. Doch gerne verpesten Nachbarn mit ihrer Rauchsucht direkt das gesamte Treppenhaus, dass sogar drei Etagen hher die Wsche nach Zigarette stinkt. Natrlich ist das allen scheiegal. Die Bewohner lieben gerne im Mief und sind suizidale Emos und doch irgendwie versuchte Massenmrder. Der Hausverwaltung ist das scheiegal, der Polizei egal. Wenn man deren Scripted Reality Schei im Fernsehen sieht, sind die eh nur drge Schwulis, die noch dmmer schwafeln als dmmste Ordnungsmtler. Man spielt nun mal nur so rum. Der Rest nimmt Nikotin als Gift, um andere krank zu machen oder nun mal doch zu versuchen, andere und sich selber zu tten. Update35: 26. November 2015 Heute tagen sie alle. Wohnungseigentmergemeinschaft. In dem Kirchengemeindezentrum Maria Hilfe der Christen. Wer diese Frau ist, wei ich als Mieterin natrlich nicht, aber so mit Heilung hat die Gemeinde nichts zu tun. Die salben hier nicht, sondern lschen Brnde mit Bier. Zigarettenqualm mit Nervengift. Alles schon mal ausgesagt und irgendwie wirken manche Umzge wie mit Darstellern aus Pan Tau und Al Qaeda. Das wirkt dann ganz erbrmlich. Jeder will endlich vom Satelliten gelauschangrifft und gefilmt werden. Endlich Star sein, wie in einem Jim Carey Film. Update36: 22. Februar 2016 Die Drogen- und Wasserarien werden schlimmer. brigens, es gibt hier wohl noch eine Wohnung zu kaufen, 66 qm, 1. Etage, Pool im Nachbarhaus - dasselbe Grundstck. Und der aktuelle Bundesgesundheitsminister Grhe ist auch involviert. Update37: 02. Mrz 2016 Wenn man bedenkt, dass der Bundesgesundheitsminister fest mit diesem Wohnhaus verbunden ist, kommt man auf den Gedanken, er steht auf Fkaliensex und knnte ein Kinderschnder sein. Was auch immer hier abgeht. Das Haus wird mit dem FDP Lindner Gebiet White Max verwechselt. Immerhin beide Chef-Etagen wollen selber einen 11. September erleben. Deshalb wird hier nichts saniert, sondern die Scheie geht irgendwo hin. Das kennt man ja schon von Kinderfickern und die Alten stehen auf Fkalien. Update38: 03. Mrz 2016 Dauer-Rauch, Volk Beck fliegt raus wegen Crystal Meth obwohl das identisch ist mit dem Psychopharmaka Ritalin, aber der drge Bundesgesundheitsminister Grhe hat die seit 2001 von der EU verbotenen Psychopharmaka noch nicht vom Markt geschmissen. So viel dazu. Der Grhe ist also eine Sau, aber der ist noch im Amt, der ist ja auch ein oller Anwalt und die Bewohner dieses Hauses verpesten weiterhin alle. Grhe galt mit seinen Anwaltspartnern Hsch und Drasdo, einer Kanzlei in Neuss, eh als Menschenhndler und Pharma-Mafiosi auch im Rahmen von Roma-Verbrechen gegen Deutsche. Update39: 15. Mrz 2016 Wohnen bei Flodders, die ordentlich sind, aber es nach krankem Altenheim riecht. Update40: 29. Mrz 2016 Neues vom Horror-Haus. Stehen Bewohner unter Hypnose und wieso rauchte das Personal der Zahnarztpraxis direkt ber dem Chlor-Schwimmbad. Denn das ist direkt unter der Praxis auf der Wickrather Str. 39 in Dsseldorf. Update41: 02. April 2016 Kurz vor 05.30 Uhr. Zwei Schsse fallen. Vgel zwitschern. Seit fast 03.00 Uhr luft in Dsseldorf-Lrick in der Nhe der Olympia-Sieger im Hockey eine Horde junger Erwachsener herum. Update42: 07. April 2016 Fr Nikotinschtige ist so ein Raucherhaus natrlich wichtig. Es geilt die Dauerraucher auf, wenn das gesamte Treppenhaus bis nach oben in der 8. Etage nach Nikotinqualm riecht und die Wohnungen auch verpestet werden, auch die der Nichtraucher. Denn eine astrologische Hellseherin hatte doch mal gesagt: Bei Brand mu man ruchern, das hilft dann. Und so wird geraucht, was mit Krutern gemacht, denn man spielt Talking Heads. Burning Down The House. Werden die Hunde hier aus dem Haus nun entfernt? Update43: 09. April 2016 Eine Raucherwohnung wird frei, andere schloten weiter. Denn fr die Nachbarn ist die Nikotinvergiftung in einem Landschafsschutzgebiet und in allen Wohnung nun mal wichtig. Man will gerne einen Peking-Dauersmog haben, damit die Chinesen auch schn gelb bleiben. An Frischluft ist nicht mehr zu denken, auch die Balkone sind zugedrht. Der Graue Alltag ist fr die Bewohner des Hauses Wickrather Str. 43, Dsseldorf, nun mal das Hchste Gut. Update44: 09. Januar 2017 Man kennt das schon vom Haus 2 der Landeskliniken Dsseldorf, die auf Google Maps als Sana Kliniken bezeichnet sind, die aber in Wahrheit die Klappse, also die Psychiatrie des Landschaftsverband Rheinland sind. LVR. Der hat jedoch nur fr Natur und Denkmler eine Zulassung, nicht je fr Humanmedizin, spielt aber doch mit durchgeknallten Kitteltrgern Psychiatrie und Maregelvollzug und keiner schmi die Personen bisher in den Knast. Die Jobbeschreibung der LVR leitet sich durch die Landesverfassung NRW Artikel 18 Absatz 2. In der Psychiatrie werden Alkoholiker mit Seroquel behandelt. Einem Mittel gegen angebliche Schizophrenie, das Heroin-Koks-Junkies gerne als Ersatz nutzen. Bestandteile von Seroquel wurden trotz Psychopharmaka-Status von der EU als Beimengung in der Nahrungsmittelindustrie erlaubt. So gibt es das in einigen Backwaren, Weine und teilweise sogar Kaugummi. Das steht nicht jedoch auf der Verpackung im Supermarkt. Psychiater geben Alkies also Seroquel mit Wasser zu trinken. Ansonsten sind Angestellte von Psychiatrien oder den blichen Zeitarbeitsagenturen so wie das Personal des Dominikus Krankenhaus heftige Raucher, die von ihrer Fluppensucht weder 2004 noch 2009 noch aktuell runterkommen, deshalb werden Suchtkranke, die vom Glimmstengel nicht lassen knnen - trotz Warnhinweis, da Rauchen tten kann - nicht behandelt. Das Personal ist begeisterter Kleinpimmellutscher und das hiesige Wohnhaus stinkt noch immer nach Drogen und Nikotin und das im Umweltschutzgebiet. Es geilt die Freaks auf, Natur, Umwelt und das Haus wegzudampfen. Das wehrt sich, es will in der Erde versinken. Update45: 16. Mrz 2017 Torsten, Carsti und Hauptsache immer was am i am Ende. Ich bekomme viele Namensversionen prsentiert fr den Kter von Nachbarn. Vielleicht ist deren Verschlei tatschlich so gro. Bei dem Drogensumpf, Kabelgestank, El Masri und Jain und sonstigen Leuten, die im Grundwasserschutzgebiet des Umweltamts hier ihre Nerve abziehen, zieht man besser weg. Wenige Gehminuten durch's Grne ist das Grundwasserschutzgebiet der Stadtwerke Dsseldorf. Der Postklau ist drastisch oder der Umtausch. Post wird unchronologisch vorgefunden oder gar nicht. Postklau gab es schon immer. Tatverdchtige gab es viele, mittlerweile weniger. Eine Nachbarin, spricht merkwrdig deutsch die Dame, also wenn man der begegnet fhlt man sich direkt mit Fentanyl auf Heroin zugedrhnt. Wohnen Sie also lieber nicht je in einer solchen Wohnungseigentmergemeinschaft, sondern ziehen sie weg. Die Bande ist ein Stalker und ist im Menschenhandelsbereich angesiedelt, wehe man zieht weg. Ich bin sowieso nur Mieterin und die Rechte sind prekr fr Mieter in einer Drogen-Wohnungseigentmergemeinschaft. Das heit das Grundstck mit 72 Wohnungen hat viele Einzeleigentmer, die alle eher bedenklich sind und schon immer verbldete Hausverwaltungen. Immer hatten meine Vermieter einen DNA-Test verweigert. Ein Glck, da Pack ist nicht meine Eltern. Update46: 20. Mrz 2017 Legionellen meldete die Hausverwaltung, der sonst alles egal ist. Das Leitungswasser entsprche auch nicht mehr der Trinkwasserverordnung. So war die Mitteilung vom 15. Mrz 2017. Trinkwassercontainer gab es nicht, eine Reinigung auch noch nicht. Update47: 30. Mrz 2017 Seit 15. Mrz 2017 hngt der Legionellen-Aushang. Daten ber die Verschmutzung des Trinkwassers, also die der Wasserleitungen, gibt es noch immer nicht. Medizinische Hilfe auch nicht. Deshalb gehen Sie bei einer Grippemeldung und Seuchengefahren in Deutschland auch von einer Legionrskrankheit aus und informieren Sie Ihren Arzt, falls sie einen haben. Die meisten sind ja sowieso faule Kitteltrger, die vor sich her labern "das hat heutzutage eh jeder, das mu man nicht behandeln". Update48: 08. April 2017 Wer in einem solchen Haus wohnt, wei, man mu ein Messie sein, um hier wohnen zu drfen. Es gab nicht je weitere Informationen seit dem Legionellenfund im Trinkwasser. Auch gab es keine weitere Informationen ber den Versto der Trinkwasserverordnung. Das Leitungswasser war also giftig. Das war natrlich der Stadt Dsseldorf scheiegal. Update49: 30. April 2017 Kennen Sie Pitsche-Patsche-Fupilz-Wasser? Na wie manchmal in Schwimmbder, vielleicht was mit Erde-Schwarzschimmelgerchen auch noch durchsetzt? So roch es vor einigen Wochen sogar bei mir im Bad. Nachbarn zchteten vielleicht solche Keim-Kulturen aus dem echten Schwimmbad, das unter dem Zahnarzt im Nachbarhaus ist. Daraus entwickelte sich dann Schwarzschimmel sogar bei mir im Bad. Legionellen sind auch noch nicht bekmpft. Tatsache ist, es wurde gar nichts je gemacht, aber man soll das Wasser so immer oft und schn auch hei laufen lassen. Aus dem eigenen Wasserhahn, auch wenn das echt fette Geld kostet und Wasserverschwendung sei. Bld, ich hatte es schon vorher gemeldet. Jemand klaut mein Heiwasser und meinen Strom. Sichtbar an den Zhlern. Klau, wenn ich nicht da bin. Das wurde schon informiert. Auch die Stadtwerke Dsseldorf wurden in Kenntnis gesetzt. Update50: 08. Mai 2017 Das kranke Tatterwohnhaus schlotet weiter. Die Nikotinpimmel und die Drogen geilt die allgemeine Tattersuchtschar zu sehr auf. Jeder wei, wer so tattert mit Glimmstengeln und Drogen, hlt wahrscheinlich jede flssige Sekretansammlung in der Unterhose, wahrscheinlich fr Sex-Geilheit. Tatsache ist, Geschlechtskranke knallen sich noch mehr die Rbe noch mehr weg. Tatter ist vielen wichtig, weil die anscheinend schon immer in der Geriatrie oder in einer Sucht-Station leben wollten. Ich bin brigens nicht die Sucht-Therapeutin Cornelia Crmer, auch nicht die Taekwondo-Lehrerin. Die wohnt in der DDR. Hier ist der Westen, der echte Westen. Aber Sie wissen ja, Drogentatterleute und sonstige Freaks der DDR waren schon immer Feinde des Westens. Update51: 31. Mai 2017 Dreck, Siechtum, Infektionskrankheiten, Urin- und Kotgestank sind fr dieses Wohnhaus sehr wichtig. Zahlreiche Kter und Katzen stinken ebenso herum, Gammelfleisch auch. Das wei-blaue Haus gegenber wollte mal eine freie Sicht bekommen, deshalb wollte man dieses Wohnhaus gewaltsam los werden - mit Gift und Seuchen. Die widerlichen Nachbarn hier, sind lange bekannt, weil die Hausverwaltung immer diese beiden Wohnhuser loswerden wollte. Verseuchung mit Kot, Urin, Drogen, Viechern hier im Grundwasserschutzgebiet und der widerwrtigen Waschmaschine, geilt die Bewohner total auf. Man merkt, sie rieben sich schon immer am Kot und Urin und kranken Seniorenmief. Sie suhlen sich gerne wie rudige Viecher. Und was war mit den Legionellen. Tja, es kamen keine heien Soldaten an. Die Legionellen blieben ungefickt. Mindestens ein Nachbar gehrt angeblich zu Terror-Ludern der Marathon-Mafia und dem German Wings-Killerteam. Update52: 01. Juni 2017 Bereits vor der Olympiade in Brasilien wurde das Haus Wickrather Str. 43, Dsseldorf berfallen. In unmittelbarer Nhe sind Hockey Teams und Tennis-Pltze. Sportler wohnen hier in der Umgebung auch oder sind in Sportclubs Mitglied. Dazu zhlen auch Mitglieder von Olympia Teams und (sptere) Gold Medaillen Gewinner. Aber bereits vor Brasilien gab es Attentate. Man wollte dieses Stadtteil in eine stinkende Favela verndern. Die Robert Schill Partei, eigentlich aus Hamburg, galt als Tter. Damals ging es jedoch auch um die Loveparade, die geplanten Attentate, Namensverwechselungen, Lookalikes, und das Balkan Luder, die eine Namensvetterin in Hamburg hatte / hat. Mittlerweile stinkt es oft hier so im Haus danach. Ost-West Kriege mit Mll. Willkommen in Boys from Brazil. Klone und Lookalikes. Der Film basierte brigens auf Realitt. Update53: 12. Juni 2017 Untersteht Twitter einer Ostblock-Mafia? Wiederholt war ich Opfer von Twitter. Tatschlich meinte die sonst internationale Zwitscher-Bude, das ein Tweet nicht in Deutschland erhltlich sein drfte. Machte sich Twitter damit zum Mittter in Ostblock-Verbrechen gegen Dsseldorf und perverse Klinik-Sex-Teams und Identittsklauern? Es ging damals um die Stadt Essen, irgendwelche Nazis mit demselben Nachnamen und Freundeskreise des Frstentums von Monte Carlo. Es stinkt nicht nur nach Pisse und Kot, sondern auch nach Geschlechtskrankheiten und Drogen in dem Wohnhaus hier. Das Team Lichtstrahl, das eigentlich wegziehen wollte, zog nur in eine kleinere Wohnung in dem 8-stckigen Wohnhaus um. Update54: 09. Juli 2017 Kennen Sie das auch? Hausmeister-Service mit deutschem Namen, aber dann arbeiten anscheinend nur Ostblock-Leute wie Polen, Russen oder sonstige ex-Warschauer Pakt fr das ach so Dsseldorfer Unternehmen und reden primr auch nur in der Ostblock-Sprache untereinander. Dann gibt es von einigen Bewohnern Doubletten, sehen so aus wie und die Heizung geht an, obwohl sie aus ist. Update55: 12. August 2017 Die Hausverwaltung samt Beirat und Wohnungseigentmergemeinschaft scheinen nicht echt zu sein. Geschftsfhig jedenfalls nicht, insolvent eher, also mal wieder Krankenkasse informiert, den Eigentmer, Hausverwaltung und das Amtsgericht. Update56: 20. August 2017 Schon zum Einzug gab es Bedenkliches. Waschmaschinen knnten das Haus oder die Wohnung einstrzen lassen. Glaubhaft wirkte das alles so nicht. Die Wohnungstre komprimiert sich manchmal am Eingang, quasi wie eine Ziehharmonika, das war aber nicht so immer. Und so wurde das Amtsgericht mal wieder informiert. Das in Dsseldorf, dem war zuvor immer alles gerne scheiegal. Die ERGO ist der Versicherer der aktuellen Hausverwaltung, die bekommt auch noch via Twitter erste Informationen, aber ERGO antwortet oft nicht je, ob deren Post auch geklaut wird? Update57: 23. August 2017 Ob nicht geeichte Stromzhler, Erdbebenschden, Legionellen, Scheie im Gebude, Drogen, Raucher und Seuchengefahren, der Hausverwaltung, ist wie blich alles egal. Egal welche es war in den letzten 27 Jahren. Man tut auf Macker, man sei was, ist es aber doch nicht. Auch Brandschutzgefahren war allen egal. Bekanntlich gibt es mehrere Tter, die meinen, sie seien die Hausverwaltung. Sichtbar an fehlenden Unterschriften und falschen Aushngen und fehlenden Wahrheiten ber Legionellen, EHEC und Seuchengefahren. Kabelschmorbrnde war immer allen egal, obwohl dabei Halogengas freigesetzt werden knnte oder Zyankali, je nach Kabel. Update58: 31. August 2017 Die Hausverwaltung ist nun alleine da. Der Verwaltungsbeirat ist nicht mehr, Hilfe gibt es trotzdem nicht. Irgendwer zieht ein, andere aus oder von der linken auf die rechte Seite, es riecht nach Kot, nach Drogen, nach Hunden, manchmal nach Tod, nach Geschlechtserkrankung, nach Pisse nach Eiter. Man spielt sozialen Brennpunkt, gerne auch mit Doppelgngern. Man mag gerne faules Fleisch oder faulen Miefkaffee. Eigentlich sollte hier Leute mit Geld wohnen, denn es handelt sich um Eigentumswohnungen, die nur unter bestimmten Voraussetzungen vermietet werden durften. Dieses Haus steht auf Grundwasserschutzgebiet, doch oft riecht es nach Pharma-Mafia und rzteverbrechen. Ich bin nur Mieterin und weil die Wohnungseigentmergemeinschaft schon frh in Wirtschaftsverbrechen gegen mich und Arbeitgeber als Tatinvolvierter galt, habe ich noch immer mein Gehalt nicht, Schmerzensgeld auch nicht. Ich bekomme SGBII. Das Jobcenter zahlt die Miete direkt an den Vermieter und dann flog auf die verscheiern samt Hausverwaltung und Wohnungseigentmergemeinschaft mich. Die geilen sich an Armut und Not anderer auf, auch bei anderen brigens. Die klauen auch noch Gelder sozusagen. Update59: 02. September 2017 Um ber 100 Millionen Euro geht es. Es geht um Erben, falsche Erblasser, falsche Erben, Lug und Betrug, Kapitalbetrug, Wirtschaftsbetrug, Sabotage. Es ist nun mal laut SGBII so, da Bezieher von SGB2 vom Jobcenter nicht aufs Erbe oder sonstigen Geldern verzichten drfen. Es geht um sehr viele Lookalikes und Auslnder und Terroristen, ARD und ZDF und Grundstcke, Eigentum, Huser und Firmen, die vielleicht durch Lookalikes aus der DDR mal ersetzt worden waren. Es wirkt wie eine groe polnische Autoschieberbande gegen Deutsche, West-Deutsche, wie echt Westen vor 1990, also NRW. Es geht mal wieder um das Thema: Zaster her! Update59a: 02. September 2017 Pltzlich steht ein Mann vor der Wohnungstre. Hrt sich von der Stimme so an, als ob es der Vermieter sei. Ich sitze jedoch irgendwie halb auf dem Klo und berhaupt, Hausfriedensbruch, Hausverbot, alles schon mal gehabt und alte Informationen eines ehemalige Rechtsanwalts von mir. Update60: 02. Oktober 2017 Gasgeruch, Kotgeruch, mal gibt es eine Hausverwaltung, mal nicht. Hier dieses Wohnhaus ist nur fr vllig Schizophrene Junkies und Raucher geeignet, die ein Faible haben fr Gasgeruch und Nervengift. Sie lieben den Geruch des Teutonengrills, Pottasche und Postklau, Verbrechen macht die Bewohner so richtig an, genauso wie eine siffige Waschmaschine, Gerche von Scheie, Geschlechtskrankheiten und fehlende geeichte Stromzhler. Man spielt Bauruine, denn andere in Dsseldorf wollten in dem Stadtteil Lrick immer nur die Drogenszene Flingern haben. Abhngen, Drogen, Starkraucher, Scheigeruch und auch die Natur genauso verpesten. Der Hausverwaltung ist das egal, dem Verwaltungsbeirat auch, den es nicht mehr gibt, fehlender Brandschutz ist der rauchende Feuerwehr sowieso egal, denn sonst htten die ja gar nichts mehr zu tun. Der Stadt ist es auch egal, man ist nun mal in Lrick lieber die Drogenszene Flingern. Die Psychiatrie wurde zwar im Hilfe gebeten, aber man kennt ja die "Scheiegal-Droge" auch dort. Und so machen alle einen auf Izmir scheiegal. Man trkt sich einen ab. Update61: 12. Oktober 2017 Kotgeruch geilt meine Nachbarn auf, genau wie dreckige Genitalerkrankungen, wenn das Haus oder einige Wohnungen danach stinken. Endlich erwachsen und reif. Pisse kommt dazu, Drogen und Zigaretten. Endlich erwachsen, keine Eltern, die meckern, keine Hausmeister, die rgen, keine Hausverwaltung und kein Beirat, auch aktuell keine Waschmaschine und das alles im Grundwasserschutzgebiet, endlich im Wahn frei sein, nicht wissen, ob der Hundi nun Carsti Basti Tosti oder Urbi oder Benny heit, aber kackfreck Autofahren. Man ist in einem Alter da bedarf es keiner Erziehung mehr, man ist nun mal endlich frei in Lrick, einem Stadtteil von Dsseldorf. Nun sind alle im Drogenrausch und ich habe noch immer keine Wohnung gefunden. Immerhin riecht mein Mund auch nach Kot, Urin und Drogen, wie alle anderen Scheier anscheinend auch. Es geilt ja auf der Gestank und nur Gestank macht alle glcklich, das kennen Asiaten sonst aus einem Puff und hier haben das alle Gratis. Die Eigentmer geilt es auf. Die Jamaikas und Bob Marley machten es mglich "Legalize Drugs" Scheie berall. Nach verbrannter Haut, Menschenfleisch, Pony, Tierfick und Kindesmihandlung, das macht auch die Kinderschnder nebenan glcklich, Dsseldorf eine Stadt der Gesetzlosen und der Verbrecher und Menschenhndler und Drogendealer, nur dann sind alle in diesem Wohnhaus glcklich, nur ich nicht. Sie alle wollen, da ich meinen Mll endlich vom Balkon runterschmeiem, nur das geilt die auf. Die schnffeln auch sonst in meiner Post. Die Schwachsinnigen drfen weiterhin Auto fahren, denn in Dsseldorf gelten die Gesetze nicht, wie in Kln. Hier mu man knlle Auto fahren, hier steht auf man Drogen, Geruch von Menschenfleisch, Kannibalismus. Blutgeruch. das geilt alle auf. Hier ist nicht Voodoo hier ist Dsseldorf Lrick, aber all das ist in Wahrheit verboten. Dsseldorf ist nur fr Menschenhndler, Drogenhndler und Sexverbrecher ideal und Leute. die gerne Kacka machen, berall, Kacka Kacka, denn Dsseldorf war immer nur ein Drogendummerle und Kacke. Update62: 28. November 2017 Sie sind oft fleiig oder tun so. Hausmeister. Sie sind praktisch. Jemand macht das Treppenhaus, schippt den Schnee und hilft bei Reparaturen oder saniert oder tapeziert die Wohnung oder frischt den Fuboden in der Wohnung auf. Teppich, Parkett. Aber irgendwann fllt auf, also das Treppenhaus riecht nicht sauber und rein und die Fenster im Treppenhaus sind auch irgendwie klebrig und lassen sich nicht gut oder gar nicht ffnen. Geputzt hat die anscheinend auch so gar niemand und die Wohnungsauentren, die gehren, was die Auenseite einer Wohnungstre betrifft, der Wohnungseigentmergemeinschaft. Die darf ein Mieter gar nicht putzen. Aber die wurde auch nicht je geputzt. Und dann fliegt auf, die Putzbrigade des Hausmeisterservices hat laut Impressum keine Zulassung und keinerlei Eintragung - in Handwerkerkammern oder / und keinen Meisterbrief. Und deshalb hier die Informationen einer IHK. Die hat alle Informationen praktisch gesammelt und verffentlicht. Doch das wahre Gesetz ist anders. Update63: 23. Februar 2018 Anscheinend hat der Ostblock, den andere fr Volleyball-Block und Fuball-Fanblock beim ART Sportverein und Fortuna-Spielen hielten, es geht jedoch um die ehemaligen Warschauer Pakt-Staaten, Dsseldorf und auch die Wohnungseigentmergemeinschaft 39-43 feindlich bernommen und wie im blden Spionagethriller mit falschen Identitten und Doppelgngern Dsseldorf und auch die Wohnungseigentmergemeinschaft Wickrather Str. 39-43 feindlich bernommen. Eventuell bereits seit 1990, seitdem die Angriffskrieger der DDR feindlich die Staatsgrenze in die damalige Militrstadt West-Berlin niedergerissen hatten. West Berlin war damals laut Vlkerrecht kein Teil der Bundesrepublik Deutschland, sondern unterstand den USA, Frankreich und England, weil Berlin eine gemeinstgefhrliche Stadt war, die nicht je in Wahrheit in die wahre BRD eingegliedert werden durfte. Sowohl die BRD als auch DDR waren beide separate anerkannte Vlkerrechtsstaaten. Eigentlich sollte die Stadt West Berlin in die DDR eingegliedert werden, aber nicht je die DDR in die BRD. Seit 1990 ist das Chaos auch in Dsseldorf da. Russenmafia, widerliche Polen und Tschetschenier kamen spter. Deshalb, weil den Eigentmer eines Wohnkomplexes in Dsseldorf, tolles Grundstck, zwei Wohnhuser und 72 Wohnungen alles scheiegal ist, und anscheinend primr Illegale hier wohnen, denen alles am Arsch vorbei geht, enteignet werden. Russenmafia, DDR-Ekel, Doppelgnger, fiese Asiaten, Stinkemafia und Junkies. Die sind sowieso laut Bundesverfassungsgericht nicht je erlaubt. Update64: 15. Mrz 2018 Ist die Enteignung zahlreicher Eigentmer der Wohnungen in Wickrather Str. 39 / 43 erfolgt? Eine Mieterin hatte dies beantragt, weil sich keiner je ordentlich um die Liegenschaft samt Inhalt kmmert. Rckwirkend gesehen, wirkten bereits beim Einzug der Mieterin, im Jahr 1990, zahlreiche Bewohner eher suspekt. Fast 30 Jahre spter wurde auffllig, da es anscheinend Doppelgnger gibt, mit denen absichtlich getauscht wird, es sich aber nicht unbedingt um Zwillinge oder dieselbe Familien handelt. Auch sonst wirkten einige eher wie Holocaust-Triebtter, Sex-Triebtter und nicht je echt. Gesetze sind primr allen scheiegal, berflle und Einbrche auch, Postklau aus Briefksten und Wohnungen mal sowieso, Todesflle im Haus erst recht. Die Hausverwaltungen kmmerten sich nicht je, der Beirat gab 2017 dann komplett auf, die Hausverwaltung Ende 2017 auch und die neue stellte sich bis einschlielich 14. Mrz 2018 auch nicht vor. Das bedeutet, da es die Wohnungseigentmergemeinschaft nicht juristisch je gab. Viele Mieter gibt es hier, auch denen ist primr alles scheiegal. Es geht denen alles scheiegal. Ob das immer an der Zahnarztpraxis auf demselben Grundstck Wickrather Str. 39 liegt? Auf jeden Fall soll das Ordnungsamt Dsseldorf nun der Mieterin helfen, Licht ins Dickicht der Terroristenbande Wickrather Str. 39 / 43 zu bringen. Der Staatsschutz und anti-Terrorbanden wurden nicht kontaktiert. Das SEK der Polizei hielt vor mehr als 14 Jahren bereits etliche Wohnungseigentmer der insgesamt 72 Wohnungen der beiden betroffenen Huser fr Terroristen und absichtliche Hauszerstrer, es geilt die nmlich anscheinend sexuell auf. Hier die neuen Informationen samt Gerichtsschreiben, das anscheinend sofort den Urteilen des Bundesverfassungsgerichts und den anderen Urteilen gefolgt ist und akzeptiert hat. Die wahren Identitten vieler Eigentmer und Bewohner samt Mieter sind nicht geklrt. Update65: 17. Mrz 2018  Nachdem schon immer anscheinend den Eigentmern alles izmir und scheiegal ist, Hauptsache alle knnen gegen die Gesetze trken, so tun als ob man geschftsfhiger Eigentmer sei und vermieten darf oder als eigentlich krimineller Eigentmer auch ungestraft andere Eigentmer schaden darf, ist die Anlage mit zwei Husern und 72 Wohnungen ein krimineller Terroristenhaufen geworden. Asiaten stinken, Kot ist der grte Freund von allen, manchmal auch der Geruch von Mottenkugeln, eklige Zigaretten, Hauptsache erst mal alles scheiegal, war ja schon immer so, wieso auch was im Grundwasserschutzgebiet ndern. Ob die Personen illegal sind, ist mal total egal, Dsseldorf ist ja gerne eine stinkende Geschlechtskrankheiten-Stadt, die noch mehr stinken will, als frher der Abschnitt der Konkordiastrae von der Kniebrcke bis zum Frstenwall. Da war ich noch Kind und bei uns gab es dann das geliebte Hundesandklo fr die Hunde, ein berdachtes groes Katzenklo sozusagen, mit Schufelchen und Mlltonne.  Link-Update: Finale3 Coxsackie Raucher Drogen Ru Geschlechtskrankheiten Terrorismus Survival in Dsseldorf - das illegale Puff Drogenhaus der Berlin Mafia in Dsseldorf

Daraus erfand dann die Lricker Hundemafia, man drfe am echten Sandstrand des Rheins Hunde berall hinpissen und scheien, obwohl der karibisch-wei-weiche Strand fr die Menschen ist. Touristik nein, da es sich um ein Naturschutzgebiet handelt.

Auf jeden Fall gibt es Stinker hier im Haus und anscheinend hat jeder Schlssel zu den anderen Wohnungen, egal, wie oft man das Trschlo wechselt. Daraus erfanden vor vielen Jahren andere, man sei adlig, weil man ja noch andere Schlsser htte. Also erneut an das Gericht was geschickt.


Die Polizei war mal fleiig - die GSTA will selber am Oberlandesgericht verklagt werden

 

2005 war die Polizei noch fleiig. Kriminaloberkommissare und auch Kriminalhauptmeister vernahmen sogar schriftlich und reichten auch Online-Strafanzeigen sofort an die Staatsanwaltschaft Dsseldorf weiter. Dort scheiterte immer alles, denn die hatte nicht je Lust zu arbeiten, die Generalstaatsanwaltschaft auch nicht. Man knne jedoch die Generalstaatsanwlte privatrechtlich mithilfe eines Rechtsanwaltes beim Oberlandesgericht verklagen, weil sie ja nicht gegen Al Qaeda, Terrorismus und Fremdenlegionre und falsche CIA und falsche US Navy Seals ermitteln mchte.

 

Auch die Interne Ermittlung scheiterte an der Staatsanwltin Engel, die damals selber als negativ involviert galt. Daraufhin kam heraus, dass der KOK der Internen Ermittlung am Polizeiprsidium Dsseldorf auch noch einen Namensvetter im Polizeiprsidium Duisburg hatte.

 

Oberstaatsanwltin Hoffmann versteckte gerne alle Anzeigen in ihrer Schublade bis die Frist abgelaufen war und schrieb dann zurck: Frist ist abgelaufen, keine Strafverfahren mehr mglich. Da lagen also fast mal ein Jahr die Strafanzeigen, die rasch von der Polizei dorthin gereicht worden sind, bei ihr so dumm rum. Der Kollege Arno Neukirchen - Korruptionsabteilung - korrumpierte selber. Kumpa galt schon damals als Kumpaquatsch. Die Truppe tattert also im ehemaligen Gebude des Arbeitsamtes Dsseldorf.

 

Faule Sau - ja so hat sich die DDR vielleicht den deutschen Beamten vorgestellt

 

Auf jeden Fall ist der Dsseldorfer Beamte oder Richter primr eine "faule Sau". Die Generalbundesanwaltschaft galt damals bereits als zu unterminiert. Vertrauen knnte man der Bande ja nicht je. Deshalb sollte ja der Leitende Oberstaatsanwalt der Generalstaatsanwaltschaft Dsseldorf ermitteln - doch der machte auf klassisch Pubertierende der Anfang der 80er Jahre: "Null Bock". Es gibt viel zu tun - fangt schon mal an. ... Gestern standen wir vor dem Abgrund - heute sind wir einen Schritt weiter.

 

Das sind die Sprche aus der BRAVO der damaligen Zeit und das sind die Beamten, Polizei und Richter von Heute in NRW. Die knnen keine echten Leute sein. Sind sie die Klone aus Ende der 70er Jahre - ja, sie sind auerirdisch Scheie. Sie kommen vom Mond oder Strafkolonie Mars. Sie wirken wie Entlaufene, die stndig Gesetze nicht wahrhaben wollen, die Strafanzeigen fr SPAM halten und die Polizei in Dsseldorf hat wohl nur noch einen Schiblinski oder so hnlich bei sich arbeiten, der mit unterdrckter Rufnummer dann ntigt und unterdrckt.

 

Seit 2004, Mitte September, wollte man das Polizeiprsidium Dsseldorf wegsemmeln. Es sollte heroisch in die Luft fliegen, aber die Tter machten sich dann auch mal Gedanken wegen Altbau und etwaig denkmalgeschtzten Gebuden. Aber das Prsidium am Jrgensplatz hat eh keine Aufgabe, bis auf dass es den freien Blick fr die Mitarbeiter der Staatskanzlei NRW versperrt. Das ist auch direkt da. berhaupt - alle Polizeifuzelstationen also Polizeiwachen bezeichnen sich in Dsseldorf als Polizeiprsidium. ADHS bei der Polizei - wenn die berhaupt echt ist. Die hat nmlich keinen Arbeitsbock. Sie klaut also Ihre Steuergelder und ist eine feige Memme. Aber die BILD mosert noch nicht einmal herum.

 

http://www.bild.de/politik/inland/innere-sicherheit/geheimdienstbanden-pluendern-deutsche-wohnungen-bild-serie-37213248.bild.html

 

BILD-Exklusiv

Geheimdienstbanden plndern unsere Wohnungen

Serie zum Buch Das Ende der Sicherheit: Warum die Polizei uns nicht mehr schtzen kann"

(...)

Wenn sie dann mal erwischt werden, gehen sie mit uerster Brutalitt vor sowohl gegen Polizeibeamte als auch gegen die vllig ahnungslosen Wohnungsbesitzer.

Um diesen Banden das Handwerk zu legen, brauchen wir deutlich mehr Polizeibeamte, als wir bisher fr ihre Verfolgung zur Verfgung haben. Und wir brauchen eine deutliche bessere Ausstattung. Auf eine Kooperation mit den Polizeibehrden ihrer Herkunftslnder knnen wir bei unserer Arbeit allerdings nicht zhlen. Die sind hufig entweder so korrupt, dass eine Anfrage nichts ntzt, oder sie sind so vermute ich selbst involviert."

 

Auszug-Ende

 

Da ist die Polizei schon Polizei frchtet sich aber vor der Brutalitt von Verbrechern und ermittelt deswegen erst einmal gar nicht. Auch international um Hilfe zu bitten, ist an sich schon Schwachsinn. Denn da die Polizei nicht ermittelt, wei sie nicht, woher die Tter wirklich kommen. Sie hofft, dass andere was tun - eigentlich nicht, es ist denen nmlich egal.

 

Nachbarn - sind die echt ?

 

Bei uns ist das seit Jahren so. Ist man mal nicht da, schon waren Fremde in der Wohnung. Manchmal reicht ein Einkauf im Supermarkt aus, schon war mal wieder was. Das ist der Polizei ja so egal. Bei Nachbarn wohnt fter eine Frau, die so hnlich aussieht wie die TV Moderatorin Vera Cordes - doch das ist allen egal. Sie moderiert Gesundheitsmagazine und absolvierte ihre Ausbildung an der Axel Springer Journalistenschule.

 

ber diese Frau wurde schon vor vielen Jahren ausgesagt. So kackfrech bezieht die, also die Tterin, mit kleinen Reisetaschen regelmssig die Wohnung von Nachbarn - die wohnen nmlich nicht dort. Die Wohnung ist also mbliert, aber meist unbewohnt, weil sich die Nachbarn so vor den Ttern frchten.Auch wurde damals Franziska Rubin und sogar Gaby Dohm erwhnt. Schwarzwaldklinik.

 

So hnlich sieht die Tterin in Nachbar's Wohnung aus

 

Ergnzung: 12. Oktober 2017, Interessanterweise gehren zahlreiche andere TV Moderatorinnen, die auch auf einer Google Photo Suchwebseite auch unter "Vera Cordes" zu finden sind, zu einerAttenttergruppe - oder deren Doppelgnger. Es ging damals um die MIPTV 1996 in Cannes und um eine geplante Fernseh-Sendung des Milchstraenverlags (TV Spielfilm).

Die Haare der Tterin waren fast identisch frisiert, dunklere Haare & Brille

 

Erwhnt wurden sie alle in Bezug auf Al Qaeda, Ukraine, Klitschko und falsch recherchierten TV-Dokus der ARD.

 

Die Tatverdchtigen wohnen also stattdessen kurzzeitig immer in der Wohnung von Nachbarn. Gestern hrte ich mal ein Njet - heute Morgen wurde betont laut von der Mchtegern-Cordes vorm Aufzug gesprochen. War es bayerisch, war es si-Slang. Der Polizei ist das scheiegal, dem Vermieter war immer alles egal, man egalt sich so durch die Gegend. Es checkt keiner was ab. Das ist Dsseldorf.

 

Im letzten Jahr schrieb die BILD

http://www.bild.de/regional/duesseldorf/steigende-einbruchszahlen-thema-im-innenausschuss-32908202.bild.html

Steigende Einbruchszahlen Thema im Innenausschuss

Donnerstag, 10. Oktober 2013, 07:32 Uhr


Dsseldorf (dpa/lnw) - Im Innenausschuss des Dsseldorfer Landtags geht es am Donnerstag (10.00 Uhr) um Wohnungseinbrche: Allein in den ersten sechs Monaten des laufenden Jahres verzeichnete die Polizei in Nordrhein-Westfalen ber 30 500 Flle. Das waren etwa vier Prozent mehr als im ersten Halbjahr 2012. Die Aufklrungsquote ist gering, die Tter sind schwer zu fassen. (...)

 

Auszug-Ende

 

Der Polizeit sam Staatsanwalt und Gerichte ist das nmlich vllig egal. Die kommen noch nicht einmal gucken, wenn man Bescheid gibt. Fr die ist alles wirr und fr Psychiater hat es Trickdiebstahl und Trickeinbrecher nicht je gegeben. Fr die Psychiater ist immer alles nur eine Psychose. Sie wollen die Realitt nicht wahrhaben. Trickdiebe sind zwar bei der Hausratversicherung versicherbar, das bedeutet jedoch nicht, dass deren Ttigkeit versichert ist, sondern der Schaden. Sie leben gerne vorbergehend in fremden Wohnungen, tun auf Normalo.

 

Die Psychiater dagegen spielen gerne Doppelte Buchfhrung, angeblich eine schizophrene Erkrankung. Sie flschen jedoch mit Falschfundungen Krankenmeldungen, hintergehen die GKVs und PKVs und wollen Verbrechen nicht wahrhaben.

 

Hellseherischer Schund

http://www.nw-news.de/owl/11177410_NRW-Datensammlung_gegen_Einbrueche.html

10.07.2014

Dsseldorf

NRW-Datensammlung gegen Einbrche

Polizei prft Einsatz von US-Analyseprogramm

HUBERTUS GRTNER

 

Bedrohung |

 

Dsseldorf. Weil die Zahl der Wohnungseinbrche in Nordrhein-Westfalen in den vergangenen Jahren kontinuierlich angestiegen ist, denken Experten des Landeskriminalamts und des Dsseldorfer Innenministeriums ber neue Methoden der Verbrechensbekmpfung nach.


Eine Computersoftware aus den USA knnte helfen, auf Basis bestimmter Daten Taten vorherzusagen. Aus Sicht von Datenschtzern droht dadurch eine lckenlose berwachung.

 

Auszug-Ende

 

Passende TV-Serien oder einen Kinofilm mit dem Scientologen Tom Cruise bieten dazu die Vorlage. Auch eigentlich die Stasi samt Lauschangriff. Man knnte auch direkt bei echten Hellsehern anrufen und Tarot legen lernen. Hoch bekommt die Polizei den eigenen Arsch doch nicht.

 

Bedenklich - die BILD & sterreich

 

Da verffentlicht die BILD sogar ber diese Geheimdienstbanden, die vielleicht eher kein Geheimdienst mehr sind und ber die hohe Einbruchsstatistik. Aber die BILD flennt eher mit der Polizei wie gefhrlich die Tter doch sind, aber macht dann doch weder Merkel noch den Bundesinnmenminister zur Memme, dass die ja nur Heulsusen bei der Polizei haben und dass Bundesjustizminister Heiko Maas und Bundesgesundheitsminister Grhe vielleicht als Fubfallfans geeignet sind, aber fr mehr auch nicht.

 

Und so ist Kai Diekmann mit seiner BILD doch auch nur eine peinliche Memme, der heulend der Polizei in den Hintern kriecht, auer die knnten Muslime sein. Jdisch mssten sie doch schon sein. Nun sind es etwaig Polen oder doch nicht?

 

Denn vor vielen Jahren wurde darauf hingewiesen, dass Nachnamen mit Ski am Ende, gefhrlich sein knnten. Einige Tter mit dieser Nachnamensendung galten als schwerst gefhrlich oder Entlaufene - dazu zhlten etwaig auch rzte aus sterreich. ber eine wurde Jahre zuvor ausgesagt, ohne dass es der Zeugin bewut war, ber wen sie eigentlich aussagt.

 

Diese rztin wurde spter echte Partnerin eines Hausarztpraxis - direkt um die Ecke. Die machen Palliativ-Medizin, sie tten in Wahrheit. Euthanasie auf GKV. Drfen das nicht-Ansthesie-Fachrzte berhaupt? So aktuell ist das Heilinteresse bei Null. Ob sie wirklich negativ involviert ist, ist unklar, es ruft ja immer nur noch der Arbeitsverweigerer der Polizei an - sein Name endet auch mit ski.

 

Update1: 22. September 2014, 01.12 Uhr

 

Agent Orange - sind das die Tter von 2004 ? Und Swat Teams attackieren Dsseldorfer oder Kraft ganz kraftlos

 

Es ist immer wieder erstaunlich, wie leicht es ist, in fremden Wohnungen zu wohnen und wenn die wahren Nachbarn behaupten, nicht je wrden andere in der Wohnung wohnen. Da wurde den echten Nachbarn sogar empfohlen, das Trschloss zu wechseln, aber nein, nun wohnt das befremdliche Prchen noch immer da, die sonst nicht je hier wohnen. Der Polizei ist das natrlich egal - denn die Polizei? Ja so was gibt es doch nicht, wie das BKA und die Staatsanwaltschaften waren die nicht so existent und gelten seit Jahren als Psychose. Sie sind also nicht die echte Polizei und Behrden.Das hatten Psychiater mehrfach festgestellt. Wer an die Polizei glaubt, ist schizophren.

 

Da trug doch gestern einer der Tter ein orange-farbenes T-Shirt - eigentlich ein Polo-Shirt. Interessant, es wirkte wie das T-Shirt ber das schon vor vielen Jahren im Rahmen der Orangenen Revolution ausgesagt worden ist.

 

Dabei ging es auch um die KSK, ZDF Enterprises, Taliban, Klitschko und Timoschenko und Markus Lanz und um die echte Bundeswehr. Aber der Bundeswehr ist es sowieso egal. Denen waren ja Attentate auch 2006 egal, Aussagen waren der Bundeswehr KSK immer total egal. Es wundert nicht, dass der ex-Chef Ammon da angeblich auf einer Todesliste steht. Das ist ihm eigentlich eh egal. Die KSK gilt bei Psychiatern auch nur als Psychose. Total Realittsfremde. Link-Ergnzung, 29. Januar 2018, 06.52 Uhr
Update14b Sicherheitshinweise wegen Cighid -Kot-Fans Pissestinke-Stadt Hochwasser Stadt Dsseldorf - Lrick - Heerdt & Umgebung - teilweise bundesweit

 

Immerhin mal kein Nebel

Nun sind also Fremde nebenan, die dann tatschlich im Schlafzimmer meiner Nachbarin schlafen.

Und das, obwohl kein Palliativ-Medizindienst oder sonstige Altenpfleger mal wieder Infusionszeug aus den Betubungsmittelflaschen in den Kchenausguss geschttet hat. Das kam schon mal vor - so irgendwie dann oder deswegen verstarben dann andere Nachbarn. Ja das stinkt dann schon was, man ist was arg benebelt. Leichengeruch war auch allen egal, aber da war der Tatort nicht ganz klar, daraufhin verwechselten anscheinend Tatort-TV Fanpsychopathen einen echten Tatort mit der ARD-Serie. Leichen gelten bei Psychiatern auch als Psychose. Die gibt es nicht.

 

Manchmal wird anscheinend auch Kot in den Kchenausguss gesteckt. Das stank doch vor einigen Tagen was. Vor einigen Monaten gab es die Mini-Michael Jackson-Nummer. Anscheinend hatten perverse Attentter riesige Mengen an Betubungsmittel oder hnlichen Giften in den Regenrost am Eingang geschttet. Interessanterweise nur dort, wo die Eingangstre ist, aber nicht ber die gesamte Breite des Hauses. Der Polizei und allen war es mal wieder egal - ja man knnte sagen, einige fielen danach in Trance. Die Nachbarn wohlgemerkt. Die Polizei ist in Dauer-Trance, sie gibt es nicht.

 

Auch anti-Depressiva, flssig, immerhin homopathisch, wurden den ganzen Mllschluckerstrang mal heruntergeschttet. Ja - okay dann stank es von der Parterre bis zur 8. Etage. Das ist die Wohnungseigentmergemeinschaft Wickrather Strae 39 / 43. Ich wohne zur Miete. Wer hier aufrumt, wird beklaut - von Fremden. Da hren Nachbarn Gerusche, die andere nicht hren, hier ist Psychoterror.

 

Amnesty International - der Gemeinstverbrecher

 

Da wohnt doch tatschlich in der Wohnung des echten Opernsnger, okay er ist echt tot, angeblich echte Folteropfer aus Rumnien. Die Wohnung war vom Opernsnger an Amnesty vererbt worden. Amnesty wurde umfangreich auf Attentate sowohl an deren "Mieter" als auch auf andere hingewiesen.

 

Bekanntlich lassen die eigentlich nur Tter irgendwo raus - und die wohnen anscheinend nun nicht nur rechts von mir, sondern nun auch links von mir. Amnesty International sind Attentate wegen Nachbarn nmlich total egal. Egal ob es sich um Holocaust-Verbrechen handelt oder etwaige brutale Tatinvolviertheit, Amnesty ist ein Tter.

 

Ach eigentlich so, wie man das frher immer dachte. Verbrecherpack. Da kletterten mal Tter von seinem Balkon auf meinen, er schrie Terrorista Terrorista und es war doch allen egal. Manche Ttergruppen liefen durch mein Wohnzimmer ber meinen Balkon auf seinen - aber wenn es um Aussagen geht, kniffen alle feige. Auf die Securitate ist echt kein Verlass. Die verlassen einen.

 

Hust Hust Twitter - schon enttarnt

Es hie mal, das Privatgrundstck mit den beiden Husern und insgesamt 68 Wohnungen, darunter auch Doppelwohnungen und Zahnarzt, sei ein Swat-Team Gelnde. Internationale Polizei tobe hier herum. Interessanterweise auch Leute, die twittern. Es wurden sogar einige erkannt. Also hier ist ein Verbrechensgebiet. Diese Tter wohnen hier nicht, internationale Leute. Polizei gibt es nicht, ein paar wurden mal erkannt, oder waren es Kostmierte?

 

Also die archologischen Funde aus gypten sind schon lange weg. Der Opernsnger ist schon tot. Der hie Wagner, ja wie der aus Bayreuth. Vielleicht fiel deswegen auch mal eine Maklerin etwaig freiwillig oder unfreiwillig von ihrem Balkon - das war im Nachbarhaus. Ein phonetisch mit mir gleichnamiger Gerichtsvollzieher, ein Erbverwalter, kam mir arg bedenklich vor. Ob der wohl Nippes von Museumsstcken unterscheiden kann? Viele alte Stcke durfte der Opernsnger auf seinen vielen Reisen aus Afrika offiziell mitnehmen. Nach seinem Tod sollte alles an Museen vermacht werden. Leider machten andere - daraus Kln-Nippes. Ein Stadtteil von Kln in Dsseldorf?

 

Dsseldorf - Dorf der Dussels

 

Auf eine Pandemie wurde oft hingewiesen. Das Bundesministerium fr Bildung und Forschung wies auf Folgendes hin:

 

7.5 Millionen erwachsene Deutsche sind funktionelle Analphabeten

 

Dazu verffentlichte das Bundesministerium fr Bildung und Forschung:

 

Etwa 7,5 Millionen beziehungsweise 14 Prozent der erwerbsfhigen Deutschen knnen zwar einzelne Stze lesen oder schreiben, nicht jedoch zusammenhngende, auch krzere Texte wie zum Beispiel eine schriftliche Arbeitsanweisung verstehen. Bisher gingen Schtzungen von etwa vier Millionen Menschen aus, die von funktionalem Analphabetismus betroffen sind. Fehlerhaftes Schreiben auch bei gebruchlichen Worten betrifft laut der Studie rund 21 Millionen Menschen in Deutschland beziehungsweise knapp 40 Prozent der erwerbsfhigen Bevlkerung.

 

Seien wir ehrlich - die arbeiten doch alle bei Behrden und sind Rechtsanwlte, die Analphabeten. Die pfuschen sich so durch - der Rest spielt Arzt.

 

Medizinische Behandlung erst dann - wenn alle gefasst sind

 

Die Barmer und die VBG schrieben bereits 2006 im Rahmen der Al Qaeda-ARD-Attentate, man knne mir nur dann eine fachmedizinische Behandlung geben, wenn alle gefasst sind. Aha, rzte sind also keine rzte.

 

Halbfalsche rzte

Die halbfalschen rzte erkennen Sie daran, dass die Ihnen ein Praxisverbot erteilen oder hnliches, wenn Sie denen eine Falschbehandlung oder eine schlechte Behandlung vorwerfen. Da werden die ganz kirre. Das passiert besonders denen, die mal eben nach einem Wochenendkurs meinen, Akupunktur zu beherrschen. Oder sonstigen Hobby-Leuten wie der Hautkrebsuntersuchung. Da hat wohl ein echter Facharzt der Dermatologie doch wohl mehr Ahnung. Auer er ist Privat-Patient-geil - Geld machen. Hautkrebssalbe verbieten, weil der schnibbeln will. Den Krebs konnte man frher wegschmieren, gnstig. Billigstcreme gab es mal.

Echte Falsche

 

Von den echten Falschen werden Sie direkt in die Psychiatrie geschmissen oder die fangen in dem Stil an und tattern auch nur auf einem derartigen Level. Hypnotika und Lachgas im Dauergebrauch. Dann sollten Sie schnell gehen und nicht mehr je wiederkommen. Jeder wei doch, der Arzt unterschreibt meist unleserlich - ja, weil er es nicht (mehr) kann - schreiben. rzte haben immer Angst, aufzufliegen. Das gilt so als Durchschnittserfahrung in Dsseldorf. Deren Vorteil ist, viele Rechtsanwlte sind anscheinend Junkies. Die wollen immer Ritalin, das in Wahrheit nach lngerer Zeit wie Crystal Meth wirkt aber. Methylphenidat auf Rezept. Zahlt Kasse, oder was hnliches. Die schneiden ungern ihren Dealer ab. Oder sie sind feige Memmen.

Viele spielen Hypnotiseur und knnen es doch nicht. Wissen Sie wirklich, was in Ihrer Hypnose biem Arzt passiert? Sind Sie sich wirklich sicher, dass Sie wirklich richtig getrigdert und enttriggert worden sind? Ist Ihnen immer noch alles scheiegal?

Tipp der Tippse

In einem Krankenhaus empfahl die Chefarztsekretrin einem Patienten, sich besser selber zu erkundigen, als nur dem Arzt zu glauben. Da wre doch mal was hilfreicher. Privatarzt .... mal eben so privat Arzt sein, heit das anscheinend bersetzt. Andere rzte im Klinikum empfehlen, da blo nicht je in der Abteilung als Patient hinzugehen.

 

berhaupt gibt es die Klassiker in Dsseldorf schon ewig. Kein Klinikarzt wrde sich von einem Kollegen freiwillig operieren lassen - unter Vollnarkose nicht je. Die wissen wie viele Fehler die Kollegen machen.

 

Und sonst

Deshalb mssen nun mal erst alle gefasst werden - leider ist die Polizei ja auch nicht echt, die Staatsanwaltschaft spielt auch nur rum, der Justizminister ist auch nicht so arg vorhanden, der von NRW, und die Bundesregierung - ja also die Bundesminister spielen lieber Politiker, sind aber im Amt eher Beamte - das verstehen die noch nicht. Die sind nur fr die Partei da. Ich bin in keiner. Beamte drfen keine Parteihanserl sein. Steht eigentlich im Gesetz. Man ist sonst etwaig korrupt und bestechlich.

 

Messestadt Dsseldorf soll weg

 

Seit Jahren will angeblich die Messe Berlin das Geschft der Dsseldorfer Messe abluchsen, auch die Klner galten als gefhrlich, so angeblich und mit dem Obigen, kann man eigentlich keine internationale Messe hier veranstalten. Es gibt keine echte Polizei, keine echten Richter, keine echte Staatsanwaltschaft, rzte auch so nicht - man tattert so die Stadt weg, eigentlich wollte man sie auch nicht als Landeshauptstadt belassen. Dieser Landtag sei ja ganz unsglich.

 

Das ist der Stadt eh egal - sie liebt den Schein.

 

Hauptsache gegen Chefetage und Gesetze meutern

 

Die Staatsanwaltschaft und andere Behrden hatten ja mal einen Ermittlungsauftrag bekommen,mehrere. Die hatten keinen Bock. Anscheinend weil der Arzt doch kein Arzt war, sondern der Patient oder der Arzt sei ja schon in der Psychiatrie.

 

Der spielt jedoch dort Arzt an GKV und SGB VII Patienten.

 

Sogar schrieb das Justizministerium NRW im Jahr 2007 an das Landessozialgericht NRW in Essen, sodass es das Dsseldorfer Sozialgericht rgt und fr ordentliche Verfahren sorgt und auch fr echte medizinische Behandlungen. Doch rotzig und trotzig machte die Bande in Essen das Gegenteil daraus. Al Qaeda ist nun mal eine Psychose. Die gibt es nicht.

 

Es ist nun mal gerne fies wie ein Terrorist, ein echter Psychopath. Al Qaeda und ISIS sind gegen die doch nur kleine Gartenzwerge mit Teddypuschel. Okay sie trinke gerne Kaffee oder Tee, so bequem auf der Couch, so einige. Die wahren Gefhrlichen spielen also Polizei, Richter und Staatsanwalt. Es gilt fr alle folgende Gesetzgebung:


http://www.bundesverfassungsgericht.de/entscheidungen/rk20140728_1bvr192513.html

- 1 BvR 1925/13 -



Im Namen des Volkes

In dem Verfahren
ber
die Verfassungsbeschwerde

(...) hat die 3. Kammer des Ersten Senats des Bundesverfassungsgerichts durch

den Vizeprsidenten Kirchhof,
den Richter Masing
und die Richterin Baer

am 28. Juli 2014 einstimmig beschlossen:

  1. Das Urteil des Amtsgerichts Euskirchen vom 19. Mrz 2013 - 17 C 160/12 - verletzt die Beschwerdefhrerin in ihrem Grundrecht aus Artikel 3 Absatz 1 des Grundgesetzes und in ihren grundrechtsgleichen Rechten aus Artikel 101 Absatz 1 Satz 2 und Artikel 103 Absatz 1 des Grundgesetzes. Das Urteil wird aufgehoben. Die Sache wird an das Amtsgericht Euskirchen zurckverwiesen. Damit wird der Beschluss des Amtsgerichts vom 28. Mai 2013 - 17 C 160/12 - gegenstandslos.
  2. Im brigen wird die Verfassungsbeschwerde nicht zur Entscheidung angenommen.
  3. Das Land Nordrhein-Westfalen hat der Beschwerdefhrerin die ihr im Verfassungsbeschwerdeverfahren entstandenen notwendigen Auslagen zu erstatten.

Grnde:

II.
(...)

Die Kammer nimmt die Verfassungsbeschwerde in dem aus dem Tenor ersichtlichen Umfang zur Entscheidung an. Ihr ist stattzugeben, weil sie unter Bercksichtigung der hinreichend geklrten Mastbe zu Art. 3 Abs. 1, Art. 101 Abs. 1 und Art. 103 Abs. 1 GG offensichtlich begrndet ist ( 93c Abs. 1 Satz 1 in Verbindung mit 93a Abs. 2 Buchstabe b BVerfGG).

(...)

1. Das angegriffene Urteil verstt gegen Art. 3 Abs. 1 GG in seiner Ausprgung als Willkrverbot.

13

Eine Verletzung des Willkrverbots liegt vor, wenn die Rechtsanwendung oder das Verfahren unter keinem denkbaren Aspekt mehr rechtlich vertretbar sind und sich daher der Schluss aufdrngt, dass die Entscheidung auf sachfremden und damit willkrlichen Erwgungen beruht (vgl. BVerfGE 80, 48 <51>; 83, 82 <84>; 86, 59 <63>). Dies ist der Fall, wenn die Entscheidung auf schweren Rechtsanwendungsfehlern wie der Nichtbercksichtigung einer offensichtlich einschlgigen Norm oder der krassen Missdeutung einer Norm beruht (vgl. BVerfGE 87, 273 <279>).

Auszug-Ende

 

Hattu Urteil - muttu unterschreiben lassen oder lieber nicht?

 


Die eigenhndige Unterschrift der Richter ist zwingend vorgeschrieben( z.B. Urteil vom 6. Dezember 1988 BVerwG 9 C 40.87; BVerwGE 81, 32 Beschlu vom 27. Januar 2003; BVerwG 1 B 92.02 NJW 2003, 1544) . Besonders wenn etwas per normaler Post oder auch Fax geschickt wird, muss der Richter eigenhndig unterschreiben. (vgl. BFH, Urteil vom 10. Juli 2002 VII B 6/02 BFH/NV 2002, 1597; Beschluss vom 27. Januar 2003 BVerwG 1 B 92.02 a a. O.)

Eine eigenhndige Unterschrift liegt vor, wenn das Schriftstck mit demvollen Namen unterzeichnet worden ist. Die Abkrzung des Namens so genannte Paraphe anstelle der Unterschrift gengt nicht." (BFH-Beschlu vom 14. Januar 1972 III R 88/70, BFHE 104, 497, BStBl II 1972, 427; Beschlu des Bundesgerichtshofs BGH vom 13. Juli 1967 we a ZB 1/67, Neue Juristische Wochenschrift NJW 1967, 2310) Getippte Namen sind kein Kennzeichen der ureigenen Meinungsbildung und kein Beweis der wahren Urteilsbildung der Richter.

 

http://www.haufe.de/sozialwesen/sgb-office-professional/jansen-sgg-153-verfahren-vor-den-landessozialgerichten-225-richterunterschrift-abs3_idesk_PI434_HI2967225.html

Jansen, SGG 153 Verfahren vor den Landessozialgerichten / 2.2.5 Richterunterschrift (Abs. 3)





(...)
Weigert sich ein Richter zu unterschreiben, handelt es sich weiterhin um einen Urteilsentwurf. Ersetzt werden kann seine Unterschrift nicht.
Auszug-Ende

 

Meistens unterschreibt nirgendwo ein Richter. Bittet man darum, wird diese trotzdem verweigert. Also gibt es kein Urteil.

 

Psychopathen spielen Richter - Anwlte & Tippsen machen mit

 

Echte Beglaubigungen, die die echten Unterschriften zeigen, werden oft komplett verweigert. Getippte Namen, haben auszureichen. Deshalb mssen Sie davon ausgehen, dass der Richter entweder von nichts wei, nicht lesen oder nicht schreiben kann, oder ein Psychopath Richter spielt oder die Tippse spielt Richter. Die Tippsen spielen da gerne mit - denn die verweigern doch auch die ordentlichen Beglaubigungen, da mssen die echten Urteile mit den Unterschriften beglaubigt werden.

 

Richter wollen also eigentlich nur faul eine ruhige Kugel schieben, es interessiert sie so nichts, Gesetz, Wahrheit und Ehre schon mal gar nicht. Sie wollen bequem da sitzen und dicke Richtergehlter abzocken. Und so dealen dann die Anwlte dumm rum, spielen wie die Richter eine blde Show ab wie frher die Schulkasper in der Schule.

 

Biste Macker - biste drauen

Grundsatzurteile interessiert die Richter und oft Anwlte eh nicht. Richter spielen wie die Tippsen gerne Macker. Dadurch hat eh keiner der Urteilssprche Rechtskraft. Es mssen alle BverfG-Urteile wegen der Verpflichtung zu 20 GG Absatz 3 und 31 BverfGG ins Urteil und ins Verfahren flieen. Sonst ist alles verfassungswidrig und alles gegenstandslos.

 

Immerhin sind da die Arzttippsen ehrlicher, andere Praxishelferinnen weisen direkt Patienten rde ab. Auch gut. Arrogante Schnepfen wollen Sie doch sowieso nicht haben. Ob das alles borniert ist?

 

Dummkoller? Die Borna Virus Enzephalitis, jeder 3. Einwohner in der BRD ist daran erkrankt, stand in einer Statistik. Sitzt im Hippocampus des menschlichen Gehirns - das Virus. Daraus dichteten viele rzte - es sei eine Pferdekrankheit. Infektionskrankheiten sind brigens fr Psychiater nur eine Psychose, auch das Infektionsschutzgesetz habe es ja so noch nicht je gegeben.

 

Aber seit Jahren will Dsseldorf lieber Dussel bleiben. Heilen wollen die rzte auch nicht. Leicht wre es. Nicht mit Psychopharmaka. Die machen noch dmmer, die verursachen gerne Gehirnerkrankungen. Pandemie im Weltformat. Von hier stecken wir alle gerne an. Mit dem aoertoxischem Syndrom tattern alle noch viel schneller. DUS macht es mglich. Die Stadt Dsseldorf und das lausige Gesundheitsaufsichtsamt auch.

 

Da tun wir einfach mal auf dumm - Helau!

 

Update2: 23. September 2014, 13.56 Uhr

 

Neues von den unbekannten Nachbarn

 

Nachdem die Frau, nun mit leichtem Stufenschnitt, sie wirkt eher vom Typ wie eine Psychiaterin, vor einigen Wochen bei meiner Seniorennachbarin ohne ihr Wissen testwohnte, wohnt die Fremde nun im Gstezimmer und der Mann anscheinend im Hauptschlafzimmer der Wohnung. Die Schwester der eigentlich echten Nachbarin galt vor zehn Jahren bereits als unterminierend gegen die Schwester und gegen Einwohner des Hauses.

 

Die fremden Einwohner machen etwaig mir ihr gemeinsame Sache. Aus Angst vor Einbrechern wohnt nmlich die echte Nachbarin bei ihrer Schwester. Aus Gesundheitsgrnden lebte sie eigentlich ursprnglich mal nur vorbergehend bei ihr.

 

Trickdiebe ? Trickeinwohner?

Also die fremden Nachbarn, die schwbeln anscheinend, ich meine ich htte schon mal ber Sptzle ausgesagt, gehen anscheinend jeden Tag arbeiten. Sie verlassen gegen 10.15 die Wohnung und kommen erst zehn Stunden spter wieder zurck. Auch am Sonntag.

 

Die Problematik ist auch die Versicherung. Trickdiebe in der Wohnung der Nachbarn. Haben diese schon mal vor Jahren meine nun ehemalige AXA Versicherung hintergangen? Wer sind die wirklich - das Prchen, das wie Psychiaterin samt ihrem Psychopathen wirkt. Freignger unterwegs?

 

Als sie vor einigen Monaten testwohnte, ging sie abends fr eine halbe Stunde angeblich zum Sport. Immer eigentlich mit frisch frisierten Haaren, damals war kein Stufenschnitt sichtbar, etwaig hat sie in Wahrheit leicht naturgewellte Haare.

 

Schon einmal wurde gergt, dass anscheinend andere Nachbarn, die hier wirklich wohnen, in die Wohnung meiner echten Nachbarin gingen. Viele Nachbarn haben seit Jahren Angst vor Repressalien, wenn sie aussagen. Sie frchten um ihr eigenes Leben. Der Polizei war immer alles egal. Sie ducken sich vor einem Anwalt, einer der erwachsenen Shne. Auch haben wohl ex-DDR Leute, die hier wohnten, anscheinend systematisch Wohnungen und Keller profimssig durchsucht. Es gibt seit Jahren befremdliche Einbruchsvorgnge, die sich keiner erklren kann.

 

Dsseldorf - hohe Preise - nix dahinter

 

Alles fing mal an mit Glhbirnen-Klau aus dem Hausflur - und geht bis versuchtem Mord. Es ist erstaunlich, wieso die Stadt Dsseldorf oder Makler allgemein meinen, einen hohen Mietspiegel oder hohe Preise fr Eigentum verlangen zu drfen. Die Stadt kommt nmlich nicht ihrer Aufsichtspflicht nach.

 

Update3: 24. September 2014

 

Neues von den Unbekannten & sonstiger Vandalismus & Attentate im Schwimmbad

 

Vandalismus & Attentate im Schwimmbad & in der Tiefgarage

Es ist schon bedenklich, wenn man 2004 wegen eines Subwoofers berfallen wird, den ein ex-Freund zehn Jahre zuvor fr sein Auto gekauft hat, der nicht je in der Wohnung stand, aber trotzdem wrde die Bsse so brutal im Haus sein. Da kannte ich den Freund seit neun Jahren schon nicht mehr.

 

Zehn Jahre spter beschwert sich eine Nachbarin - erneut. Andere Nachbarn erklren, dass der Schall aufgrund des Betons anders widerhallt. Keiner hrt sonst diese Gerusche - auch ich nicht. Dafr schreien mal nachts Leute, aber das ist eh allen egal.

 

Da wird mal nachts gehackt, als ob Verbrecher einen Tunnel graben oder nachts eine Wand einreien, aber allen ist es egal, obwohl es Zeugen gab, die auch alles gehrt hatten. Stunden spter waren Fremde in der Wohnung, die auch in meiner Kche gewesen sind. Ein Zettel, ob es der Hausmeister mit einem Notschlssel war, lag nicht aus. Der hat nun seit Monaten keinen mehr.

 

Erst krzlich wurden Essensreste vom Balkon geschmissen - ein "Hausmeister" beschwerte sich, man solle das doch sein lassen, wegen den Ratten. Auch Pflanzen wurden schon mal geklaut. Die abgeschlossene Tiefgarage war eine Zeit regelmig Opfer von Ttern. Vandalismus, Autos wurden teilweise aufgeschlitzt. Trschlsser wurden auch mal verklebt, in dem Pool gekotet, in die Dusche wurde angeblich auch dort mal gekotet, beim Zahnarzt waren fter unbekannte Personen, als er wahrhaben will. Auch mal sonntags.

 

Ein Nachbar wurde mal von seiner wtenden noch-Ehefrau beklaut, andere wurden bei hellichtem Tageslicht von Unbekannten beklaut, aber nirgendwo hngen Aktenzeichen der Polizei aus, wo man aussagen kann und wenn man es tut, einfach so, weil ein Zettel vom Opfer oder "Hausmeister oder Beirat" aushngt, wird man ignoriert oder es wird sofort alles zerrissen. Verbrechen gibt es nun mal nicht. Okay, jemand meinte mal, es seien immer die Nachbarn, die in fremde Wohnungen ein- und ausgehen.

 

An der Trainingsstange im Pool, sie ist wie eine Ballett-Stange, wurde auch ein Attentat begangen. Jemand hatte Glasscheiben direkt auf dem Boden des Pools verteilt. Ein Beschwerdezettel hing dann aus. Die Polizei war etwaig mal wieder nicht die gerufen worden.

 

Menschen verletzten sich bei Strzen an der Lastenrampe, das Landgericht Dsseldorf [Korrektur 27. Dezember 2014, 15.05 Uhr vorher stand dort Oberlandesgericht] urteilte ohne richterliche Unterschriften, als Einwohner habe mal selber schuld, weil die Rampe doch sowieso fahrlssig sei. Man htte es wissen mssen. Doch Mieter haben darber keine Kenntnisse und mssen davon ausgehen, dass alles verkehrssicher ist. Es ist also stadtbekannt, dass der Privatweg samt Treppen und Rampe frr Fahrrad, Rollsthle und Lasten fahrlssig nicht verkehrssicher ist.

 

Trotzdem gibt es keinerlei Hinweisschilder, auch nicht beim Zugang beim Zahnarzt. Der Haftpflichtversicherung der Wohnungseigentmergemeinschaft ist alles egal, der Polizei auch und man merkt, die Eigentmer sind nicht geschftfhig oder absichtliche Verbrecher. Sie machen es schon immer so, nicht seit gestern, nicht seit zehn Jahren, sondern noch viel lnger. Sie kmmern sich nicht. Es ist ihnen egal.

 

Die unbekannten Einwohner sind nun weg

 

Endlich sind sie weg. Die kleinen Taschen waren wohl nur Handgepck. Der Mann hatte zwei Rollkoffer dabei, einer wie ein karierter groer Einkaufsroller.

 

Noch vor wenigen Monaten behauptete die Schwester der Nachbarin, diese fremde Frau nicht zu kennen. Es sei auch keiner in der Wohnung gewesen bis auf einmal ein Handwerker.

 

Das unbekannte Prchen "kollidierte" heute mit dem Reinigungsteam des Treppenhaus. Die unbekannte Frau behauptete, sie htte mit ihm, ihre beiden Tanten besucht. Sie seien 78 und 80 Jahre alt. Interessant, die Schwester kannte jedoch die Frau nicht je und Alzheimer hat meine Nachbarin auch nicht. Die echte Nachbarin war aber nicht mit denen in der Wohnung und begrte sie auch nicht in der Wohnung.

 

Das Gesprch mit dem Putzteam fand direkt am Aufzug vor meiner Wohnungstre statt. Eine Personenbeschreibung von der Frau hatte ich vor vielen Wochen bereits der Schwester meiner echten Nachbarin mitgegeben. Sie kannte sie nicht.

 

Nach dem Gesprch mit dem Putzteam hrte es sich so an, also nachdem die Unbekannten erzhlt hatten, meine Nachbarinnen seien deren Tanten, als ob die Frau die Tanten nun als Mama bezeichnete. Es wre schon gut Abstand zu haben, sodass man nicht so nah dann sei. Oder es war was Anderes gemeint. Die Frau tauchte mehrfach dieses Jahr auf und davor hatte ich sie zehn Jahre nicht gesehen, davor nicht je. Der Mann schien innerlich zu kollabieren - irgenwas war ihm unangenehm, als ob ihm was zu intim sei. So hrte sich das an, als die beiden mit dem letzten Taschen wieder vor dem Aufzug standen.

 

Ich war ja davon ausgegangen, sie sei Psychiaterin und er ihr Patient.

 

Update4: 03. Dezember 2014, 08.30 Uhr

 

Auer Aktenzeichen nichts gewesen - Pilze ?

 

Immer wieder erstaunlich. Da sind die Nachbarn aus Angst schon gar nicht mehr in der Wohnung, schauen nur ab und an mal kurz nach dem "Rechten" und sind schwuppdiwupp wieder weg. Es passiert nun mal da viel im Haus. Auch mit 80 Jahren will man nicht so schnell ins Grab hpfen. Andere Nachbarn versuchen direkt Anrufe bei der Polizei Opfern und Zeugen auszureden. Das bringe doch sowieso nichts.Immerhin ist das alte Hakenkreuz-Rosa wieder aufgetaucht. Im Rahmen derselben verdchtigen Familie wie vor vielen Jahren. Die sind Anwlte machen Strafrecht und WEG.

 

Verdchtig.

 

Da wird einem anderem Mann der Geburtstagskuchen geklaut. Der Kuchen wartete vor der Tr auf den Beschenkten, doch der Kuchen wanderte in ein Nirvana des Unbekannten, der oder die den Kuchen irgendwie mitnahm. Es sa ja so ein Verdchtiger auf dem Privatweg. Da nahmen andere schon an "Wer immer der ist, gleich gibt es wieder ein Verbrechen". War auch so, aber es war mal wieder allen egal, als ob alle unter dem Lachgas des Zahnarzts stehen tten, der im Nachbarhaus seine Praxis hat. Gleicher Privatweg. Oder sind alle von seinem Rntgen verstrahlt?

 

Verbrechen berall - lag es an der Schiege?

 

Einige Wochen spter - gleicher Mann. Paket kommt an. Ich selber nahm das Paket an. Schon vorher roch es auf den Rheinwiesen in der Nhe so widerlich nach Schaf und Ziege. Tagelang schon. Schiege - leider gab es keine Ziegen, auch keine Schafe, aber anscheinend nur deren Glle quer verteilt auf den oberen Rheinwiesen. Einige Baumreste des Pfingsmontagssturms entwickelten sich damit rasch zur Heimat von Gropilzen.

 

Dummes Gefhl, Nase tat eh schon weh, krank, sah so noch Diphtherie aus, schon beim Arzt gewesen, fast abgeheilt. Infektion. DHL kam. Paket kam. Partner vom Nachbarn schellte spter, Zettel von DHL gefunden. Mutig stellte ich das Paket in den Aufzug, um es zum Nachbarn nach unten zu schicken. Es verschwand.

 

Das Paket war weg.

 

NSU Al Qaeda DSDS alles scheiegal

 

Partner vom Nachbarn bekam Herzklabaster, andere auch, ich auch, nchster Tag, Fieber, ab zum Arzt. Immerhin gab es ein Aktenzeichen von der Polizei, auch fr die Versicherung, aber so richtig ermitteln tat so keiner. Verbrechen sind immer so allen egal. Immerhin tauchte eine Regierungsbeschftigte bei der Polizei auf. Sie verteilt dort die Aktenzeichen bei der Polizei. Mehr auch so nicht. Die war schon mal namentlich im Rahmen von Schwerstattentaten erwhnt worden: NSU, Al Qaeda, DSDS. Hui.

 

Eine Woche spter. Anderer Nachbarn ging mutig zum Bcker. Sonntags. Seine Zeitung wartete so schn auf ihn, nur zehn Minuten schnell zum Bcker und schon war die Zeitung weg. Privatweg - keiner sah was, immerhin gab es einen unbekannten After Shave Geruch.

 

Egal ob Mordversuch, Entfhrung, Vergewaltigung, Glasscherben im Pool, Trickdiebstahl, Vandalismus in der Tiefgarage, Zeitungsklau, Postklau, Blumenklau, Kuchenklau, Glhbirnenklau - alles scheiegal.

 

Bld, es roch dann mal nach Chemiepampe des Zahnarzts. Spter im anderen Bereich des Hauses nach Epoxid-Harz.

 

Und die Polizei? Die wirkt wie ein AOK Sachbearbeiter, der als Auendienstler, Anmeldefragen und Sozialversicherungsfragen eher mit Unwissen beantwortet, aber sich zustndig hlt. Er ist doch fr den Dienst nach Auen vom Schreibtisch per Email zustndig.

 

Update5: 25. Dezember 2014, 21.20 Uhr

 

Hauptsache Mobbing ... Polizei ist unerwnscht - Terrorgeheimdienst - Wo geht es zu den Hells Angels?

 

Ob Buchklau oder Zeitungsklau oder sogenannte Penner. Da sagte jemand schon vor Jahren aus, unbekannte Personen wrden im Haus nchtigen. Es war allen egal. Es ging sogar darum, dass Fremde in der Wohnung von Einwohnern nchtigen, wenn diese nicht da sind, es war allen egal. Es ging um mgliche Roma-Verbrechen gegen Deutsche, es war allen egal. Ja, man macht gerne mit den Ttern gemeinsame Sache und begeht Verbrechen gegen Deutsche. In Stasi-Manie werden Wohnungen und Keller systematisch durchsucht, durchwhlt, das Leben wie im Film Sliver sich reingezogen. Dagegen ist die BILD harmlos. Und wehe man schreibt als Journalistin nicht ber den Lieblingsschtzenverein des Nachbarn. Andere Fantussen und Fantucken suchen nach Infos ber ihre Stars und setzen Journalisten unter Extremstdrogen, nur an Stars heranzukommen.

 

Gefhrliche Auslnder?

 

Da schreit nachts ein ex-Gefangener, der in einer Wohnung von Amnesty International lebt, wegen berfall nachts um Hilfe. Wenn jemand aussagt, gilt der Zeuge als schizophren. Er selber sagt dann doch nicht aus. Securitate Games? Kein Wunder dass der Mann in seiner Heimat im Knast sa. Er hintergeht ja doch nur. Dem ex-Gefangenen ist es egal, war derjenige dann doch zurecht in Rumnien im Knast. Amnesty International galt schon immer als gefhrlich. Deutschland nimmt ja gerne jeden Gefhrder auf. Dafr ist MdB'ler Strbele ja auch bekannt fr. Aber der ist auch nur so ein Rentner, so eigentlich. Geboren vor dem 2. Weltkrieg. Er liebt anscheinend das Chaos. Er liebt den Hanf, ein Junkie?

 

berhaupt ist das so auffllig. Die, die im 2. Weltkrieg oder davor geboren worden sind, lieben Krieg, Vergewaltigung und Zerstrung, oder?

 

Das russisch-ukrainische Damenprchen, angeblich ex-Spione oder noch immer Geheimdienstweiber, wirken wie dumme Ossies, die so fernab von Geheimdienst sind, weil sie doch eher nur ihren persnlichen, eigenen Kram machen. Immerhin kann man gemeinsam ber Tschetschenien meckern.

 

Auch ging es bei den Verbrechen von 2004 um die Ukraine, Timoschenko und Jazenjuk. Ob der wohl den rumnischen Nachbarn ins Aus befrdern wollte oder ob der auch samt Timoschenko in Dsseldorf leben wollte? Die Stadt hatte sich doch mal um Olympia beworben.

 

Immerhin wiesen die Jugo-Mafiosis, also ex-Jugoslawien auf umgedrehte KroatINNEN hin, die vom Heimatland als Terroristen eingestuft worden waren. Die Trken, die um die Kroatin sozusagen herum wohnen, also auf derselben Strae wurden nicht erwhnt.

 

Amerikanische Geheimdienstleute wiesen auf Terrorpresse hin, die nun mal zu Terroristen mutiert sind - war die Securitate schuld? Und das US Militr turnte samt Al Qaeda auch hier herum. Man machte mal lieber gemeinsame Sache, so teilweise. Andere fantasieren sich Identitten zusammen und verwechseln dann mal alle Cramer und Crmer, anscheinend weltweit. Ja, hier ist Geheimdienstchaos und die BILD ist eine feige Nuss.

 

Fremde nchtigen im Hauseingangauf Privatgrundstck

 

Da bernachteten tatschlich Fremde im Hauseingang und der unbeholfene Beirat macht einen Aushang, aber dass man die Polizei rufen sollte, wird nicht erwhnt. Natrlich kann es auch mglich sein, dass nicht nur Frauen dort im Hauseingang nchtigen, sondern vielleicht auch mal Mnner, steht auf dem Zettel. Abgesehen von Tr abschlieen (reicht nicht bei Profis) wird nichts empfohlen. Alarmanlage gibt es nicht, bis auf bei einem etwaig. Der ist aber angeblich ex-DDR.

 

Es wird auf Kleinland Lrick getan, fernab der Justiz, denn hier herrschen die Gesetze der Wohnungseigentmergemeinschaft der Senioren und renitenten Gewaltttern, und kein zustndiger ermittelnder Kommissar soll ermitteln. Verbrecher und Psychopathen sind gerne unter sich und wollen weiterhin mobben. Man ist gerne Stasi und DDR und das im Westen. Vermieter verlangen volle Miete sogar vom Jobcenter. Eigentlich wollen die Vermieter keine Mieter. Sie wollen nur fr sich sein in ihrer eigenen Wahnvorstellung, sie seien gute Vermieter.

 

Verkaufspfusch

 

Andere Eigentmer verkaufen die Wohnungen, aber anscheinend informieren sie niemanden ber das Chaos hier in den Husern. Eine Verkuferin ist angeblich berentete Richterin. Verkaufsbetrug? Macht nichts, die nchste KO-Tropfen-berfalltruppe kommt bestimmt. Auch die werden die Neuen klein machen auch mit Hypnotika. Einiges wird angeblich versprht.

 

Die alten Vermieter, auch die auf dem Grundstck wohnen, spielen lieber Heile Welt und wollen nichts wahrhaben, noch nicht je, damit die Versicherung nichts zahlen muss. Security gibt es nicht. Da werden auch erwachsene Kinder der Horror-Vermieter berfallen, dem Vermieter ist es egal.

 

Da werden Quecksilberlampen im Mllraum gesammelt. Eigentlich Schadstoffe, wenn eine kaputt geht, ist es wohl eher scheiegal. Und das trotz Gesundheitsgefhrdung fr Kind, Tier und Erwachsene. Aber allen ist es scheiegal, mehr also eine schwere Vergiftung mit Quecksilber kann es eh nicht geben. Deswegen wurden ja mal vor vielen Jahren Quecksilber-Thermometer verboten, damit das Zeugs nun in Energiesparlampen steckt (Achtung Intelligence wird darber noch mehr berichten auch mit Infos vom Bundesumweltamt)

 

Bist Du Scheie

Aber man ist gerne Sadist, man hat frher schon gemobbt in den Unternehmen, man hat gegen Verwandte gemobbt, man war schon immer irgendwie gerne Verbrecher, man wollte ja gar nicht je Eigentum haben und deshalb soll es weg, am besten samt Inhalt. Es geht aber um WEG, die Wohnungseigentmergemeinschaft. Die sollte in der heutigen Form so was weg. Hier wohnen aber auch Mieter, so wie ich eine Mieterin bin. Jobcenter zahlt.

 

Wieso diese alten Leute nicht in die Sicherungsverwahrung wegen Gefhrdung von Leib und Leben fr die anderen Bewohner geschmissen werden, ist nicht klar. Medizinisch untersucht wird auch keiner. Aber anscheinend sind sie sogar dafr zu gefhrlich. NRW Justizminister Kutschaty hat zwar Infos fr Opfer online, aber die sind der Polizei egal, den anderen Behrden auch. Man ist gerne Arsch und bescheit gerne andere.

 

Drogen

 

Einige Bewohner nehmen etwaig noch immer die seit 2001 von der EU verbotenen Psychopharmaka ein. Damit dnsten sie diese illegalen Mittel aus und machen andere Bewohner zum Passivjunkie.

 

Der Stadt Dsseldorf ist es egal, Putin auch, kein Wunder, dass die Merkel sauer auf ihn ist. Und der Lauschangriff? Der dient nur der persnlichen Gaffer-Lust der Abhrer und sonstiger Abhrer. Helfen tun die auch nicht. Deshalb ist ein Lauschangriff nutzlos, aber die DDR lebt und sie hat geflligst aus dem Westen zu verschwinden. Immerhin ist klar, Dsseldorf ist DDR.

 

Private Wehrmacht

 

Nun muss nur noch die private Wehrmacht mindestens auf dem Niveau von Hells Angels und ISIS her. Der Deutsche leistet keine gute Arbeit mehr, Gesetze sind ihm egal und eigentlich will das die Stadt Dsseldorf seit Herbst 2004: Keine Polizei, alles hat in privater Hand zu sein.

 

Gerichte natrlich auch. Denn die brechen schon jetzt als angeblich echte Beamte auch gerne alle Gesetze. Dann kann man auch direkt ein Privatclbchen draus machen.

Update6: 26. Dezember 2014, 22.59 Uhr

 

Rechte der Mieter sind gleich Null - Techniker Krankenkasse gab mal klein bei

 

Die Welt sieht schon schwierig aus, wenn man Mieter ist. Wenn man jedoch als Mieter nur Teil einer Wohnungseigentmergemeinschaft ist, lebt diese meist herrisch diktatorisch ber den Rest. Sogar Psychiater notierten, dass Vermieter bergriffig geworden waren. Auch gab es Hinweise im Herbst 2004 seitens der Polizei.

 

Nachdem auch fahrlssige Fahrradrampen Zivilrichtern egal waren, waren Opfer zuerst hilflos Es war ersichtlich, dass der Anwalt eines Opfers, nicht auf die Hinweise des vorsitzenden Richters hren wollte. Die Lastenrampe fr Fahrrder, Rollatoren, Rollsthle, sei so gefhrlich, dass man selber schuld sei, diese zu nutzen, so eine Begrndung eines nicht unterschriebenes und nicht gestempelten Urteils des OLG Dsseldorf.

 

BGB 197 - dreiig Jahre

 

Wegen BGB 197 und des nicht erwhnten Wegeunfalls mit Wirbelfraktur gab es jedoch noch immer Mglichkeiten. Nicht bekannt waren damals, dass es Racheakte wegen des eingereichten Verfahrens beim Oberlandesgericht Dsseldorf irgendwann geben wrde. Die Staatsanwaltschaften sollten bekanntlich ermitteln, doch so richtig Bock hatten die auch nicht. Arbeit ist nicht deren Beamtending. Sie waren zur Faulheit berufen.

 

Die Rampe wurde im Herbst 2004 im Rahmen von Al Qaeda-hnlichen Attentaten erwhnt. Auch ein Ramp Agent wurde erwhnt. Ein Opfer wurde mit jemanden verwechselt, die am Flughafen ttig war.

 

Die Techniker Krankenkasse und Auslandsgeheimdienst

Gleichzeitig ging es um die Rampe und einen Rampengeheimdienst. Tatschlich klagte jemand aus dieser Berufsbranche spter gegen die Techniker Krankenkasse, damit ein Rollstuhlfahrer eine sogenannte mobile Rampe bekommt, damit die bestehende, ohne Handgriff gesicherte Fahrradrampe abgeflacht wird.

 

Die noch immer nicht verkehrssichere Rampe ist seit 1968 in einem schwerst gefhrlichen Zustand. Im Nachbarhaus sieht die Rampe noch gefhrlicher aus. Sie ist noch schrger und die dortige Zahnarztpraxis ist fr die vielen Behinderten nicht barrierefrei zu erreichen. Man muss - auch fr Nachbarn - die Rollatoren die Treppen heruntertragen. Manchmal mussten die Nachbarn was warten, bis ein anderer die Wartenden sah.

 

 

http://www.ksta.de/rechtsanwaelte-und-kanzleien/mietrecht-kein-anspruch-auf-verstaerkten-einbruchschutz,15216250,21387188.html

 

Mieter knnen nach ihrem Einzug nicht verlangen, dass der Vermieter den Einbruchschutz ihrer Wohnung verbessert. Wer sich dennoch verstrkt schtzen mchte muss zunchst die Erlaubnis des Vermieters einholen. Weitere Informationen gibt es hier.

 

Auszug-Ende

 

Wohnen im Grnen am Naherholungsgebiet

 

Es ist schn bld, wenn eine groe Wohnanlage im Grnen Sicherheit vorheuchelt, Pool, Sauna, Zahnarzt und so, aber es dann doch vor Verbrechern so wimmelt und diese den meisten Einwohnern und Eigentmern eigentlich egal ist.

 

Damit ist klar, eigentlich kann man um Psych KG wegen Gefahr fr Leib und Leben nicht herum kommen. Denn im Beirat sitzen anscheinend Personen, die nicht fhig sind, die Einwohner und das Eigentum zu beschtzen. Es interessiert sie auch nicht. Sie wollen Eigentumsgockel spielen, aber versagen, versagten so schon immer, wie man erst nach dem Einzug erfahren hatte.

 

Dem Amtsgericht und Ordnungsamt ist das alles scheiegal, aber bei dem Zeugs an Palliativinfusionsbeuteln, Psychopharmaka, Hypnotika und vorher waren es nur Haverbrechen gegen Leute aus der DDR, gegen Russen, okay etwaig wurden dann doch bei anderen mal vielleicht wichtige Autoteile mal manipuliert oder die Werkstatt hatte geschlampt.

 

Worauf die Polizei wartet, ist nicht so klar, bei den Klnern ist es einfach, die wollen nur ins Fernsehen, wie die Duisburger. Die Polizei in Dsseldorfer hatte frher nur die Funktion, die jdischen Synagogen zu beschtzen und die Pommesbude. Aber seit NSU in Kln, ist das sogar in Dsseldorf was brckelig geworden. Deshalb bleibt die Polizei direkt weg so von der Arbeit, verteilt immerhin mal Aktenzeichen, oft nun mal nicht, Arbeit ist nun mal gefhrlich. Da haben die Angst. Wer Angst hat, muss nicht arbeiten, sondern darf frs Nichtstun Gehlter beziehen.

 

Toter Oberbrgermeister war frher auch sauer

 

ber die Faulheit hatte sich der schon lnger verstorbene OB Erwin aufgeregt. Die Polizei in Dsseldorf galt eigentlich seit ca. 1999 als Katastrophe und unfhiger Haufen. Dazu gab es mal eine ffentliche Sitzung. Das Motto der Stadt, Dsseldorf international war es mal, war also immer nur eine Lge. Die Stadt ist jedoch weltoffen fr jeden Verbrecher, egal woher, er ist willkommen.

 

Das aktuelle Logo ist eigentlich nur das hier :D ja ein breit grinsendes Maul, haha, lustiges Dsseldorf, besoffen und untergegangen am Alt-Bier und Karnevals-KO-Tropfen. Die Stadt hat dasselbe Image wie sie es hatte Ende der 70er Jahre. Sie war eigentlich immer so.

 

Update7: 27. Dezember 2014, 07.19 Uhr

 

Screenshots und Fotos vom Aushang

 

Dsseldorf ist ja stolz gewesen von einer Werbeagentur das grinsende :D gefunden zu haben. Klar ist, die Stadtoberen twittern oder smsen anscheinend nicht je - also vor dem uralten :D

 

 

Der Aushang im Haus

 

 

 

 

Update8: 04. Januar 2015, 12.13 Uhr

 

Heizung hier Heizung da

 

Kennen Sie das? Am Gestank Ihres Auspuffs am Auto, wird der Benzinverbrauch gemessen.

 

Kennen Sie nicht? Kennen Sie sehr wohl. Denn genau so wird nmlich der Heizungsverbrauch gemessen. Glauben Sie nicht? Achtung Intelligence beweist es und zeigt Screenshots bzw. Texte und darum geht es um den neuen Streit, weshalb man lieber keinen Heizungsableser reinlassen sollte.

 

Der misst brigens nur elektronisch. Sie knnen die Zahlen direkt ablesen. Und die sind mit dem Gestank des Auspuffs identisch.

 

http://www.as-gmbh.de/de/produkte/waermemessung/heizkostenverteiler

Heizkostenverteiler

Je nach Anforderung stehen Ihnen verschiedene Heizkostenverteiler zur Verfgung.

Bei unseren elektronsichen Heizkostenverteilern mchten Sie bitte beachten, dass es sich bei diesen um sogenannte 2-Fhlergerte handelt. Nur diese verfgen ber einen Heizkrperfhler und einen Raumluftfhler. Nur wenn der Prozessor durch beide Messwerte eine plausible Temperaturdifferenz erkennt, fngt dieser auch an zu zhlen. Somit ergibt sich eine hchste Verteilgenauigkeit, da nur ein 2-Fhlergert die tatschliche Heizsituation bercksichtigt. Lassen Sie sich nicht verleiten gnstigere 1-Fhlergerte zu kaufen, auch wenn diese uerlich zunchst gleich aussehen!

Auszug-Ende

 

Interessant, es wird die Wrme im Zimmer gemessen und die Wrme der Heizung. Zwar wird nirgendwo die echte Celsius-Temperatur mit einem extra Thermometer im Zimmer angezeigt, diese ist auch nicht elektronisch steuerbar, aber anhand der Wrme wird gesagt, wie viel Wrme angeblich wirklich in echt und tatschlich durch das Heizungsventil, das vielleicht nur auf 1 steht, bei anderen auf 5 steht, durchluft.

Was passiert denn dann bei einem zustzlichen Radiator, der mithilfe Strom luft?

 

Fieberthermometer mit Heizungsverbrauchskosten

 

http://www.jansen-bs.de/fileadmin/Downloads/98507_11_04.pdf

 

 

Update9: 22. Januar 2015, 07.02 Uhr

 

Ableser und eklige Waschmaschine

 

Natrlich ist es einer schnieken Wohnungseigentmergemeinschaft egal, man hat Pool und Sauna, aber wer macht die sauber, was mit den Mietern im Haus passiert, Einbruch Diebstahl ist auch immer allen egal. Man frchtet sich vor der Polizei, man knnte ja als senile, alte Verbrecherbande auffallen, die seit dem Rentnerdasein nur noch in eigener Querulanz verfallen ist und gerne rumsaut, klaut oder etwaig Briefe direkt aus dem Briefkasten fischt. Oder waren es fremde Tter, man hrte ja so was wie Roma, Trken, Al Qaeda, Ukrainer und Russen. Multi-Kulti, aber wir sind NoPegida.

 

Heizungsableser, eine Mannschaft, die gerne kommt, obwohl die Zahlen zum Selberablesen angezeigt werden. Digitalanzeige. Am Ventil wird nichts gemessen, einen Draht ins Zimmer gibt es nicht. Da ist der Fhler direkt an der Heizung. Immerhin wurden die Zahlen ganz befremdlich von irgendwem Silvester oder davor auf Null gestellt.

 

Das meldete eine Mieterin sogar der Polizei und dem Vermieter, doch denen war es egal. Abgelesen wurde die Zahl eigentlich gestern. Die Mieterin lie keinen rein, las selber ab. Sie bekam selber nicht je eine genaue Heizungsverbrauchsabrechnung. Das ist so seit 24 Jahren. Da muss man auch keinen mehr reinlassen, die Zahlen stehen da sowieso. Neu gezhlt ab Januar 2015, der Rest war weg, war ja allen egal. Aber die senile Rentnerbande braucht ja einen Service zum Ablesen. Hilflose Personen sind die anderen nun mal. Die geben teuer Geld aus fr Ableser, die sind Eigentmer, andere sind Mieter.

 

So wurde nur ein Zehntel vom Vorjahr angeblich verbraucht. Telmetric heit das Ding. Wer vorher die Zahlen verpfuscht hat, wei ich nicht. Es wurde nicht vorher per Auge abgelesen, sondern mit einem Computer, und das obwohl die Zahlen gro digital gezeigt werden auf dem Ding in der Heizung, zwischen den Heizrippen. Man ist Eigentmer, da hat man Personal, die fr einen ablesen. Der Service kostet. Mieter wollen es gratis.

 

Das Aus fr die Waschmaschine?

 

Erschrocken war ein Sachbearbeiter der Rentenversicherung. Obwohl Journalisten Bundesbeamte wegen der Knstlersozialkasse sind, das war dem Sachbearbeiter bekannt, konnte wegen Komparserie-Jobs frs ZDF und ProSieben, sogar ein Anspruch auf eine Reha festgestellt werden.

 

Der Schimmel oder andere befremdliche Substanzen in dem Einfllbereich des Pulvers veranlate den Deutschen Rentenversicherung Bund erst einmal Antrge dem etwaigen Schimmel- und deswegen Allergie-Opfer in die Hand zu drcken.

 

Da andere Kliniken sich trotz sogar Zusage von Behandlungskosten durch eine Zusaatz-PKV gar nicht meldeten, schien eine Reha-Mglichkeit klug zu sein.

 

Hier die Gemeinschaftswaschmaschine der WEG und fr Mieter, Wickrather Strasse 43, Dsseldorf, 32 Wohneinheiten

 

 

 

 

Eine Mieterin stellte bereits einen Antrag beim Jobcenter fr eine eigene Waschmaschine samt Trockner. Denn einwandfreie Gerte sind Teil der Miete bzw. Nebenkosten. Das oben ist siffig.

 

Leider war der Polizei die gesundheitsgefhrdende Waschmaschine egal, dem Gesundheitsamt auch. Aber der Sachbearbeiter war so ziemlich berzeugt, die Mieterin braucht eigentlich eine Reha wegen der Waschmaschine und den schlimmer werdenden Allergien. Er empfahl sogar eine spezielle Rehaklinik.

 

Update10: 23. Januar 2015, 11.58 Uhr

 

Geschundene Mieter knnen vielleicht Freundlichkeit bei der Rentenversicherung erfahren & JC versagt

 

Vorgestern stellte also ein Sachbearbeiter fest, die Mieterin - also wieder mal ich - bentige etwaig doch eine Reha - wegen der siffigen Gemeinschaftswaschmaschine. Er stellte auch fest, laut Rentencomputer bin ich Deutsche. Das ist ja auch richtig so. Das Jobcenter hatte per Computer erstaunlicherweise meinen Migrantenstatus erfat.

 

Leider ist das Jobcenter ein Deutschfeindlicher und SGB-Feind und hat das Bundesverfassungsgericht. Es fantasiert, einem ALG2 Empfnger stnde nur eine gebrauchte Waschmaschine der Caritas zu.

 

Religise Sektierer versus Bundesverfassungsgericht

 

Hilfe gibt es also nur vom religisen Club namens Caritas, der nicht je Teil des Sozialgesetzbuches ist. Wieso die religisen Sektierer mit dem Bundesministerium fr Arbeit und Soziales gemeinsame Sache machen, ist mir unbekannt. Die BRD ist ein Sozialstaat, auch per Bundesverfassungsgericht und 20 GG Absatz 1, aber kein Kirchenstaat. Sogar Adolf Hitler war mal auf die religisen Wahnsinnigen stocksauer. Die Kirchenfritzen waren schon mal eigentlich so unerwnscht wie der alte Adel.

 

Oder ein Darlehen kann man bekommen, seit es aber das Sozialamt nicht mehr gbe, informiert mich die Schalterdame beim JC Dsseldorf, stnde den Empfngern kein neues Gert mehr, bezahlt vom Sozialamt, mehr zu. Man msse 30 Euro im Monat immer selber dafr ansparen vom ALG2.

 

Fakt ist, das Bundesverfassungsgericht hatte die Optionskommunen bzw. ALG2 Verteiler dazu verdonnert, Rcklagen zu bilden, aber nicht die ALG2 Bezieher mssen das tun. Die Behrden selber mssen die Budgets ansparen und dann an die Antragsteller verteilen. Doch das war der Schalterdame egal.

 

Realittsfremde bzw. Psychose wurde vom Bundesverfassungsgericht verboten - Reality rules

 

Das Bundesverfassungsgericht hatte ebenso Realittsfremde in Bezug auf ALG2 strikt verboten. Aber das Jobcenter macht das Gegenteil. Man rotzt sich also querulatorisch gegen das Gesetz und das Bundesverfassungsgericht.

 

http://www.bundesverfassungsgericht.de/entscheidungen/ls20100209_1bvl000109.html

 

Leitstze

  1. Das Grundrecht auf Gewhrleistung eines menschenwrdigen Existenzminimums aus Art. 1 Abs. 1 GG in Verbindung mit dem Sozialstaatsprinzip des Art. 20 Abs. 1 GG sichert jedem Hilfebedrftigen diejenigen materiellen Voraussetzungen zu, die fr seine physische Existenz und fr ein Mindestma an Teilhabe am gesellschaftlichen, kulturellen und politischen Leben unerlsslich sind.

  2. Dieses Grundrecht aus Art. 1 Abs. 1 GG hat als Gewhrleistungsrecht in seiner Verbindung mit Art. 20 Abs. 1 GG neben dem absolut wirkenden Anspruch aus Art. 1 Abs. 1 GG auf Achtung der Wrde jedes Einzelnen eigenstndige Bedeutung. Es ist dem Grunde nach unverfgbar und muss eingelst werden, bedarf aber der Konkretisierung und stetigen Aktualisierung durch den Gesetzgeber, der die zu erbringenden Leistungen an dem jeweiligen Entwicklungsstand des Gemeinwesens und den bestehenden Lebensbedingungen auszurichten hat. Dabei steht ihm ein Gestaltungsspielraum zu.

  3. Zur Ermittlung des Anspruchumfangs hat der Gesetzgeber alle existenznotwendigen Aufwendungen in einem transparenten und sachgerechten Verfahren realittsgerecht sowie nachvollziehbar auf der Grundlage verlsslicher Zahlen und schlssiger Berechnungsverfahren zu bemessen.

  4. Der Gesetzgeber kann den typischen Bedarf zur Sicherung des menschenwrdigen Existenzminimums durch einen monatlichen Festbetrag decken, muss aber fr einen darber hinausgehenden unabweisbaren, laufenden, nicht nur einmaligen, besonderen Bedarf einen zustzlichen Leistungsanspruch einrumen.

 

Auszug-Ende

Es steht fett im Computer zu meinen "Stammdaten", mein Migrantenstatus sei erfat worden. Ich wurde aber in Neuss geboren, 1965, hinter der Sdbrcke, die nicht in die Trkei fhrt, sondern zur anderen Seite des Rheins.

 

Auch hatte das Jobcenter erfunden, ich sei nebenberuflich Journalistin, obwohl ich dies hauptberuflich bin, dann dichtete es Arbeitnehmer bzw. Bundesbeamte (mein Status in Wahrheit) sind Arbeitslose. Es ist also realittsfremd.

 

Waschmaschine und Gesetze

 

Gesetze und Waschmaschinengesetze sind dem Jobcenter auch noch egal, das ganze SGB II ist denen egal, SGB X auch, man egalt sich so durch die Gegend. Fr die Bande ist wichtig: Gesetze brechen und Daten flschen. Das macht das Jobcenter also jeden Tag, selber flschen.

 

Ja, das Jobcenter ist wirklich auch per Bundesverfassungsgericht eine Verfassungswidrigkeit. Nur 110 Optionskommunen sind in der BRD erlaubt. Dsseldorf hat keine Erlaubnis und keine Zulassung, so benimmt sich auch das Personal. Hauptsache es macht das Gegenteil und scheit auf die Verfassungsrichter und die Gesetze. Das ist ein echter Behinderungsgrund, findet auch irgendwie die Rentenversicherung, die echte Deutsche Rentenversicherung.

 

In Dsseldorf darf es nur die echte Arbeitsagentur geben, die hat aber denselben Datenschund. Bekannt ist jedoch, dass das Personal oft nur Einjahresvertrge hat und diese nicht beamtet sind und nicht je vorher bei der Bundesagentur fr Arbeit oder beim Jobcenter gearbeitet haben drfen. Das ist eigentlich illegal, aber man ist gerne Verfassngsfeind und Realittsfremder.

 

Man hat es also als Leistungsbezieher mit Berufsanfngern zu tun, die nach einem Jahr eh wieder rausgekickt werden. Die Kommunaltrgerzulassungsverordnung schreibt eigentlich Beamtenstatus vor. Aber man egalt sich verfassungswidrig und gesetzesfeindlich so durch. Deutsche sind nun mal Migranten und der Hauptberuf ist nur ein Nebenberuf - basta.

 

Die Rentenversicherung

 

Schon frh morgens war jedoch Conny Crmer von Achtung Intelligence bei der Rentenversicherung. Da hatte doch der Sachbearbeiter vorgestern eine medizinische Reha wegen der Waschmaschine fr durchaus wichtig erachtet. Das war dem Jobcenter brigens egal, dass die gebrauchten Waschmaschinen krank machen.

 

Immerhin gab es vom Sachbearbeiter Tipps und Empfehlungen, alles sollte auf jeden Fall ausgefllt werden mit Tipps fr die Auswahl von Gutachterstellen. Ja und sogar einen Waschtrockner wrde die Rentenversicherung bezahlen, wenn es der Gutachter so mag, zustzlich zur stationren oder ambulanten Reha oder nur als Einzelleistung.

 

Bekanntlich mag das Jobcenter gerne alle in die Rente schicken.

 

Vorgestern erklrte jedoch eine muslimisch aussehende Mitarbeiterin des Jobcenters, dass man fr eine neue Waschmaschine einfach nur einen Kurzantrag ausfllen mu.

 

Update11: 25. Januar 2015, 06.05 Uhr

 

Sauber & Rhein soll es sein - und das Gesundheitsamt?

 

Dem Gesundheitsamt ist alles egal. Fr den Gesundheitsschutz der Bevlkerung ist es nicht da. Man spielt gerne gesund, aber meistens vertuscht man nur. Es wre ja schlimm, wenn man Pandemie ausrufen msste. Man will lieber auf die gesetzlichen Krankenkassen und Rentenversicherung alles abwlzen, anstatt auf die gesetzlichen Unfallversicherungen oder andere staatliche Sckerl zu verweisen.

 

Man betrgt gerne, aber das kennt man von der rztemafia. Gott in Wei spielen - aber doch eher Junkie sein und dummes Zeug schwtzen, ohne wissenschaftliches Know-How und Labor. rztlicher Schmarrn wurde brigens mal vom Bundesverfassungsgericht verboten. Das muss schon alles wissenschaftlich fundiert sein, wenn rzte begutachten und befunden.

 

Dem Vermieter war ja meist alles egal und das obwohl keinerlei Rechtsbeziehung zwischen Mieter und Wohnungseigentmergemeinschaft besteht. Der WEG ist alles egal. Man liebt die Siffe, Schwarzschwimmel und grnes Zeug auch an den Wnden und der Decke im Schwimmbadraum. Die Waschmaschine ist auch noch siffig.

 

Vater Rhein

 

Die Waschmaschine fiel zuvor negativ auf. Seit einigen Wochen fiel auf, dass an bestimmten Textilstellen sich die Stoffe irgendwie auflsten. Aber ein weiteres Problem war ... die Waschmaschine oder das Wasser roch, so irgendwie nach Grundwasser, wie es hinter dem Rheindeich hochkommt, wenn der Rhein, der in der Nhe fliet, Hochwasser hat.

 

Es hie schon einmal, dass es sich nicht um echtes Leitungswasser handelt. Jedoch ging die Mieterin davon aus, dass es sich um eine hnliche Wasserzufuhr handelt, wie es frher oder noch immer in England blich ist. Nur in der Kche hatte frher das Wasser Trinkwasserqualitt, aber nicht je im Badezimmer. Aber nach Rhein oder Grundwasser bzw. Themse roch das Wasser nicht. Ehemalige schwarze Stockflecken wurden ebenso frher auch entfernt. Die groe Siffe jedoch nicht mehr.

 

Per BGB ist der Vermieter zum Schadensersatz verpflichtet. Doch der meldet sich nicht. Er galt samt seiner Ehefrau bereits 2004 als bergriffig auf die Mieterin. Das wurde damals rztlich festgehalten in einem Klinikbericht. Auch die Polizei wies damals auf Gefahren hin, doch die ist anscheinend in Rhein- und Schimmelsiffe faul geworden.

 

Es gab jedoch zuvor auch noch Gerchte, dass das Ehepaar nicht nur beruflich aufgrund von Farben- und Lsungsmitteln und Schwermetalllen sowie Quecksilber und Blei Erkrankte sind, sondern aufgrund eines Unfalls in einer in der Nhe liegenden Telekomschaltzentrale dioxinverseucht seien.

 

Das ndert aber trotzdem nichts an der Schadensersatzpflicht des Vermieterts. Doch auch andere Unflle inklusive Wirbelfrakturen aufgrund von nicht-Verkehrsfhigkeit einer Fahrradrampe - ein offiziell anerkannter Wegeunfall -, war dem Vermieter egal. Der war 1999.

 

Update12: 27. Januar 2015, 20.20 Uhr

 

Kann das Evangelische Krankenhaus helfen?

 

Sonntags in der NFP, Notfallpraxis im Evangelische Krankenhaus, Dsseldorf. Chaos, Kranke, jemand mit Herzstichen wurde nicht direkt nebenan in die echte Notfallabteilung geschickt.Er hatte immerhin mehr Farbe im Gesicht als ich und viele andere Weinasenfrauen. 70 Patienten vor mir hatten angeblich dasselbe wie ich. Aha, leider wurde weder mein Blut noch Urin noch Abstriche gemacht bis auf Abstriche in der Behandlung - also fehlende Behandlungsleistungen.

 

Die NFP ist per Impressum jedoch nur ein eingetragener Verein der rztekammer, eingetragen beim Amtsgericht Dsseldorf. Tagsber gehren die Behandlungsrume, auer an Wochenenden und feiertags, zum echten Evangelischen Krankenhaus. Das wiederum ist bekanntlich per Impressum nur eine Kirche. Eine Stiftung, die aber nur via GKV und PKV oder Barzahler behandelt. Sie ist gemein, die gemeinntzige Stiftung, die eigentlich ein Krankenhaus ist, aber sich fr eine Kirche hlt.

 

Neues von der Waschmaschine und den Opfern - Eiter & Co

 

Kirchenrecht vor GKV und Rentenversicherung ?

Es ging um eine aktuelle Infektion und die Waschmaschine. Beim Blick auf das Foto war ihm klar. Die Waschmaschine samt ich mssen komplett auf Viren, Keime, Bazillen und sonstige Krankmacher untersucht werden. Ein Hausarzt mache das, erklrte er.

 

Das war mir neu. Ich nehme nicht am Hausarztmodell teil. Ich gehe bevorzugt zu echten Fachrzten. Im EVK gibt es ein Labor. Er htte die ersten Untersuchungen anberaumen lassen knnen, darauf kam er nicht. Okay, dann war gestern das EVK dran.

 

Per Email vorgetragen, gelesen wurde es. Nehmen die berhaupt nicht-evangelische Leute auf. Oder nehmen die auch freifliegende Wicca auf, die Tarot und Parapsychologie machen und sonst beamtete Journalisten sind.

 

Per Verfassungsrecht - also echte Urteile vom Bundesverfassungsgericht - drfen diese Kirchenkrankenhuser nur deren Religion nachgehen. Ich bin keine Protestantin, ich war mal eine. Ich habe nur GKV-Krtchen, PKV Krtchen, aber kein Kirchensteuerkrtchen. In Dsseldorf gibt es primr kirchliche, also religis bewahnte Krankenhuser, die auerhalb des Sozialgesetzbuch agieren drfen, die Uni ist bekanntlich gar nix. Sie untersteht als Uniklinik keinem Gesundheitsbehrdenbro.

 

Karneval vs Religion und die Infektionstoten in Krankenhusern

Bisher gab es kein Feedback. Das ist bld, der Eiter fliet, die PKV wrde bekanntlich auch bezahlen, aber diese Christenbande ist also bisher noch immer gegen die Mhne. Karneval, Helau, Rosenmotag war nicht je christlich, sondern abhngig vom Mondkalender. Wicca.

 

Die Christenbande kam laut alter Webseite der Stadt Dsseldorf erst im 18. Jahrhundert nach Dsseldorf. Davor war anscheinend Gott Wotan der Chef des Stadtteils Grafenberg.

 

Tatsache ist, rzte und Personal gefhrden gerne eine rasche Heilung. Sie wollen auf schwere Infektion setzen und dann heulen wegen Infektionstoten in bundesdeutschen Krankenhusern, dabei lag das etwaig immer nur an Gemeinschaftswaschmaschinen.

 

Update13: 29. Januar 201, 08.03 Uhr

 

HNO: Abstriche macht man bei Erwachsenen nicht - nur manchmal bei Kindern

 

Da das Evangelische Krankenhaus trotz Wedelei mit dem Zusatz-PKV-Krtchen und Anordnung von zwei rzten zur 1. vollen Untersuchungen und 2. mikrobiologischen Vollunteruntersuchung sich trotzdem nicht gemeldet hatte und der Eiter dann doch zu sehr in den Nebenhhlen floss, ging es gestern wieder zur Notfallpraxis im Evangelischen Krankenhaus. Die ist ja Teil des EVK, aber gehrt nicht dazu. Hier haben nur niedergelassene rzte im eingetragenen Verein namens NFP Dienst im EVK. e.V. im EVK. Jeder Arzt ist eigens fr die Patienten verantwortlich, aber nicht das EVK.

 

Die Nase war komplett zu, auch der Kiefer schmeckte schon nach Eiter. HNO war da. Grippaler Infekt sei am Sonntag festgestellt werden, ohne Blutuntersuchung oder Abstrich. Nun ist dicker ekliger (unterschiedlich aussehender) Eiter da, erklrte ich. Daraufhin erklrte die HNO-rztin: Abstriche macht ein Internist nicht je. Das ist auch keine Kassenleistung. Das muss man selber bezahlen.

 

Ich war jedoch Augenzeugin, dass jemand Stretpos oder Staphylos testen lie. Ja Schnelltests, das ist was Anderes, die muss man aber bezahlen. Die sind keine Kassenleistung, das kostet nun mal extra. Sonst dauert das Labor sowieso fnf Tage. Auerdem macht man nur maximal bei Kindern mal Abstriche, bei Erwachsenen eigentlich nicht je, auch nicht beim HNO.

 

Ich hatte brigens das EVK davon in Kenntnis gesetzt, damit ich doch schneller ein Bett fr die komplette Untersuchung und Facharztgutachten aller Disziplinen bekommen, wie angeordnet worden war. Doch die christliche Einrichtung meldete sich nicht. Die haben also keine Fachrzte in Wahrheit. Deswegen mute die NFP wieder als Ersatz herhalten.

 

Hier nun die Fachinfos:

 

http://www.internisten-im-netz.de/de_grippe-untersuchungen-diagnose_209.html

 

Grippe

Untersuchungen & Diagnose der Grippe

 

Die eindeutige Erkennung einer Grippe ist im Anfangsstadium nicht immer leicht, da die Beschwerden bei einer einfachen Erkltungskrankheit hnlich sein knnen. Fr eine Influenza sprechen aber bei Erwachsenen ein pltzlicher Krankheitsbeginn in der kalten Jahreszeit, hohes Fieber, trockener Husten und ein schweres allgemeines Krankheitsgefhl.

Fr eine sichere Diagnose sind Laboruntersuchungen notwendig. Die Erreger knnen im Nasen- oder Rachenabstrich des Patienten nachgewiesen werden. Mit Hilfe einer Blutuntersuchung ist auch ein Test auf bestimmte Antikrper gegen das Influenza-Virus mglich. Doch hufig sind diese erst bis zu 14 Tage nach der Ansteckung verlsslich nachweisbar.

Fr den Patienten selbst haben diese zum Teil aufwndigen Methoden meist nur wenig praktischen Nutzen, er sollte bei Grippe-Verdacht sofort behandelt werden. Der Wert dieser Laboruntersuchungen liegt vielmehr in der Beobachtung der Ausbreitung von bestimmten Virus-Typen in der Bevlkerung sowie einer davon ableitbaren berprfung der in dem Jahr verfgbaren Grippe-Impfstoffe.

 

http://www.hno-aerzte-im-netz.de/krankheiten/nasennebenhoehlenentzuendung/untersuchung-und-diagnose.html

 

Akute Nasennebenhhlenentzndung Untersuchung und Diagnose

 

(...)

Ein Abstrich des mglicherweise eitrigen Nasensekrets besttigt den Verdacht einer bakteriellen Infektion, meistens ausgelst durch Pneumokokken oder Haemophilus influenzae, seltener durch andere Keime (z.B. Staphylokokken, Moraxellen).

 

Auszug-Ende

 

Das Sozialgesetzbuch fr GKV-Versicherte

 

http://www.gesetze-im-internet.de/sgb_5/__2.html

 

SGB V 2

 

 

2 Leistungen

(1) Die Krankenkassen stellen den Versicherten die im Dritten Kapitel genannten Leistungen unter Beachtung des Wirtschaftlichkeitsgebots ( 12) zur Verfgung, soweit diese Leistungen nicht der Eigenverantwortung der Versicherten zugerechnet werden. Behandlungsmethoden, Arznei- und Heilmittel der besonderen Therapierichtungen sind nicht ausgeschlossen. Qualitt und Wirksamkeit der Leistungen haben dem allgemein anerkannten Stand der medizinischen Erkenntnisse zu entsprechen und den medizinischen Fortschritt zu bercksichtigen.

 

Auszug-Ende

 

 

Und nun - was habe ich nun genau?

 

Nun habe ich etwaig eine Lungenentzndung, Grippe oder nur eine Sinusitis - was auch immer, aber nun ja was oben ist, kommt auch irgendwie unten raus. Vielleicht ist es auc Tuberkulose oder Legionellen. Auf jeden Fall Seitenstrangangina, so sieht es aus und Eiter in den Nasennebehhlen, meldet die Sono.

 

 

Egal, immerhin habe ich Antibiotika bekommen, den Rest einer genauen Untersuchung zahlt ja die Kasse nicht.

 

Per SGB V muss die Kasse jedoch zahlen, die aber anscheinend gerne alles auf die PKV abwlzt, die Zusatz-PKV im Krankenhaus.Ich fand noch keins.

 

Doxy kostete dann auch noch 5 Euro Zuzahlung. Ciprobay ist meist gratis erklrte die Apothekerin, das liegt an den Rabattvertrgen.

 

 

Update14: 29. Januar 2015, 21.09 Uhr

 

Seuchengefahr - die Geilheit alter Rentner und Vermieter - Hauptsache viele Kranke

 

 

Da soll die Hausverwaltung die siffige Waschmaschine mikrobiologisch auf alles Erreger und Keime untersuchen lassen, aber noch nicht einmal die nicht-verkehrsfhige Rampe wird repariert. Wirbelbruch, Schdelhirntrauma, Frakturen werden billigend in Kauf genommen. Auch vom Zahnarzt, der im Nachbarhaus eine Praxis hat. Barrierefrei ist der Zugang nicht.

 

 

Auch Nebenkosten sind per Fantasie irgendwie entstanden, korrigiert in eine Form, wie es der Bundesgerichtshof es vorschreibt, wollen die Vermieter, die Rentner sind, nicht. Stattdessen gibt es dann so Folgendes an die Mieterin. Es ist ja klar, dass man das Schwimmbad besser nicht nutzen sollten. So mal hier gesagt, fr meine Nachbarn, einige lesen glaube ich mit. Kommentare in eckigen Klammern von mir.

 

Hallo Cornelia,

 

ich beziehe mich auf Deine Mail von heute hinsichtlich der Nebenkostenabrechnung.

 

Die Nebenkostenabrechnung ist korrekt. Du hast einmal gesagt Du bist Mitglied beim Mieterverein. Du kannst diese Abrechnung Sowie die Anlagen dort berprfen lassen, reiche sie bitte dem Jobcenter ein, denn auch dort wird man Dir mitteilen, ob korrekt oder nicht.

 

Eine Nachberechnung der vergangenen Monate stelle ich nicht in Rechnung [die war verjhrt und sachlich falsch], sondern nur die jetzigen aktuellen monatlich anfallenden Nebenkosten, die Jetzt monatlich gezahlt werden sollen. [falsche Aufstellung der Zahlen] Was auch absolut korrekt ist. Die Grundsteuer ist ebenfalls vom Mieter zu tragen.

 

Was die Waschmaschine anbelangt, so ist das ganz allein Sache des Mieters. Im Haus besteht zwar die Mglichkeit in einer Waschkche gegen Gebhr --daher immer die 10 Centstcke Waschmaschine und Trockner zu benutzen, was Du auch ber viele Jahre genutzt hast.

 

Wenn ein Mieter sich aber eine eigene Waschmaschine sowie Trockner In die Wohnung stellt, so ist das ganz allein Sache des Mieters und er hat die Kosten selbst zu tragen.

 

Das gilt fr Anschaffung sowie auch den Verbrauch von Wasser und Strom. Diese Kosten knnen nicht auf den Vermieter abgewlzt werden. [sollte die Hausverwaltung alles organisieren]

Auch hierber kann Dir der Mieterverein sowie auch das Jobcenter sicher Auskunft erteilen.

 

Der Vermieter

 

 

 

Ein Name fehlt. Nur ... "Der Vermieter".

 

 

Hier noch einmal die Allgemeinwaschmaschine, die sowohl von der Rentenversicherung als auch von einem Notfallmediziner als Gesundheitsgefahr mit drohender Behinderung angesehen wird. Die Mieter haben nichts je mit den Gerten organisatorisch zu tun und sind nicht fr die Instandhaltung verantwortlich, sondern die WEG und Hausverwaltung.

 

 

 

 

 

 

 

Update15: 30. Janaur 2015, 10.13 Uhr

 

Helios Kliniken Wuppertal - ISIS Scharia Stadt

 

 

Vielleicht htte ich mit Al Zawahiri oder ISIS als Personenschutz ankommen mssen, um dort eine Behandlung zu bekommen. Allgemein bekannt ist ja, dass einige erst funktionieren, wenn man bis an die Zhne bewaffnet zum Arzt geht. Denn rzte sind ja eh nur im Rausch Arzt und raten so rum.

 

 

Seuchengefahren sind also allen Kliniken bisher egal. Darunter auch dem Helios Klinikum in Wuppertal. Okay, deren Wahlleistungszimmer sahen echt schnieke aus. Aber Patienten wollen die nicht, auch nicht das EVK in Dsseldorf, die Uniklinik will auch keine Einbett-Patienten mit Chefarzt-Anschlu, die BG Kliniken in Duisburg und Bochum auch nicht.

 

Man spielt lieber akademisches Lehrkrankenhaus der jeweiligen Universitt und spielt also Arzt. Neuss ist noch offen als Mglichkeit.

 

Denken Sie daran, die Bewertungsportale haben anscheinend meist recht. Mehr als rumraten, wie der Sufer Dr. House, der irgendwann mal auf eine Blutuntersuchung kommt, ist bei denen nicht drin. Der Rest scheint ein Junkie zu sein auf unterstem Alzheimer Niveau.

 

Schade, schne Zimmer waren wohl nichts. Und rzte ... gibt es nun mal nicht. Man bt noch.

 

 

Update16: 31. Januar 2015, 06.38 Uhr

 

Auch Krankenhuser in Neuss versagten bisher - anscheinend sind alle nur Hochstapler wie Gert Postel

 

Postel-Alarm der Knstler namens Arzt

 

Der Hochstapler Postel ist bekannt. Gab er sich kackfrech als Psychiater aus. Er war eigentlich nur Postbote. Aber er arbeitete jahrelang als Amtsarzt in Flensburg und als Psychiater im Maregelvollzug. Er fiel nicht auf damals. Klar, das rztevolk ist ein dumpfbackiges, hriges Volk an Ja-Sagern, die eh immer Angst haben aufzufliegen. Dummschwtzer eben.

 

Patientenverarscher, man will ja wirtschaftlich in die eigene Tasche arbeiten. Echte gute Heilung ist nicht deren Ding. Auch nicht das von Krankenhusern in Neuss. Das Etienne versagte bereits 2013. Klar ist, entweder liegt es an dummschnepfigen Arztsektrinnen, Praxishelferinnen - die wie arrogante Tussen wirken, die keine Ahnung vom SGB V haben oder an rzten, die nix knnen.

 

Man wei ja, ein Patient muss immer mehr wissen als ein Arzt, denn knnen tun die oft nichts. Die raten rum, egal ob ein niedergelassener Arzt oder im Krankenhaus, so viel Wissen ist da oft nicht. Knstlerisch wird es immerhin vor Operationen, wenn mit einem Edding die Haut des Patienten bemalt wird. Deshalb reden rzte auch deppert von Kunstfehlern, obwohl sie keine Knstler sind. Sie waren nicht je in der Knstlersozialkasse. Das wollen rzte nicht wahrhaben. rzte sind aber Wissenschaftler, die aber von Kunstfehlern reden. rzte wissen folgerichtig also nichts.

 

Auch sonst sind rzte primr als Sufer und Junkies bekannt, die nur in den Job wollten, um nicht immer zum echten Drogendealer zu gehen. Professoren ficken gerne MedizinstudentINNEN heit es auch und so fickt man sich im Grobordell Krankenhaus so durch, auch am Patienten, der merkt, dass das Personal noch dmmer ist als psychiatrisch erlaubt.

 

Und Psychiater studierten nur mal das Fach, weil sie mal Abgrnde der eigenen Seele verstehen wollten. Das wei jeder, wird immer erzhlt, schon so immer eigentlich, auch schon vor dreiig Jahren, vor zwanzig Jahren und ist heute auch nicht anders. Hier schnell was zu Gert Postel - danach mehr ber die Neusser Krankenhuser

http://de.wikipedia.org/wiki/Gert_Postel

(...)

Biografie

Postel besuchte die Hauptschule und schloss eine Ausbildung zum Postboten ab. Er gibt an, dass seine Mutter an einer Fehlbehandlung wegen Depression gestorben und er selbst fr kurze Zeit in der Jugendpsychiatrie gewesen sei. Daraus sei spter die Absicht entstanden, die Psychiatrie als heie Luft" zu enttarnen und blozustellen.

Hochstaplerlaufbahn

Amtsarzt in Flensburg

Das Flensburger Gesundheitsamt im Getrudenviertel im Jahre 2014

Obwohl er niemals ein Medizinstudium absolviert hatte, bewarb sich Postel unter dem Namen Dr. med. Dr. phil. Clemens Bartholdy im September 1982 um die Stelle des stellvertretenden Amtsarztes im Gesundheitsamt der Stadt Flensburg und wurde eingestellt. Auf die Frage, worber er promoviert habe, antwortete Postel ber die Pseudologia phantastica am literarischen Beispiel der Figur des Hochstaplers Felix Krull nach dem Roman von Thomas Mann und die kognitiv induzierten Verzerrungen in der stereotypen Urteilsbildung".

 

(...)

Weitere Anstellungen als Arzt folgten, u. a. in der Privatklinik von Julius Hackethal.

 

Postel gelang es, nachdem er sich in Mnster fr ein Studium der katholischen Theologie eingeschrieben hatte, durch Frsprache des Mnsteraner Bischofs am 1. Mai 1991 von Papst Johannes Paul II. in Rom in Privataudienz empfangen zu werden.

Leitender Oberarzt im Maregelvollzug

Das Haus 15a der Zschadraer Psychiatrie mit einem selbstironischen Plakat mit der Aufschrift "da wurde etwas Geschichte geschrieben"[1]

 

Nach einem kurzzeitigen Studium der Theologie gelang Postel im November 1995 erneut eine Rckkehr in den medizinischen Dienst. Unter seinem eigenen Namen trat er als Dr. Postel die Stelle eines Leitenden Oberarztes im Fachkrankenhaus fr Psychiatrie Zschadra bei Leipzig an. Postel verfertigte psychiatrische Gutachten und hielt Vortrge vor Medizinern, ohne dabei Verdacht zu erregen. Am 10. Juli 1997 wurde er zufllig von einer Mitarbeiterin erkannt und tauchte unter.

Auszug-Ende

 

Und eigentlich ist das auch das Niveau vieler Krankenhuser in Dsseldorf, BG Kliniken in Duisburg und Bochum und Neuss schrammt auch nun so langsam in die Truppe.

 

VBG und Barmer wollen: "rzte" per Haftstrafe hinter Gitter & in Neuss?

 

Seit Jahren sind die VBG, Barmer und die Zusatz PKV Continentale eigentlich besorgt. Seit 2006. Behandlungen in Krankenhusern sind zu oft eine Straftat, eigentlich ist das Krankenhauspersonal ein Verbrecher, die hinter Gitter gehren, als Knastis. Krankenhausbehandlungen gelten als zu gefhrlich.

 

2013 gab es wieder eine rztliche Anordnung zur medizinische Untersuchung. Es stellte sich heraus, dass es nur im Krankenhaus eigentlich ginge. Das Etienne in Neuss lehnte eine Untersuchung und Behandlung jedoch ab. Es ging um Kardiologie und Neurologie - (Schdelhirntrauma). Auch ein Teilbereich war mglich. Kostentrger war die Berufsgenossenschaft, die VBG, aufgrund wiederholten berfalls musste alles noch einmal untersucht werden. Die VBG hatte auch noch dieselben Tter vermutet. Doch das Klinikum in Neuss blieb stur. NEIN.

 

Bld, es ging schon einmal - auch im Rahmen der ersten berflle, dass das Etienne feindlich unterlaufen sei. Das Lukaskrankenhaus lief 2004ff nach dem Motto: "Hau den Lukas".

 

Trotz rztlicher Anordnung, schriftlich, mndlich, egal wie, antwortete das Lukas dieses Jahr nicht. Es besttigte noch nicht den Eingang der Email fr die durchaus dringlichen klinischen Untersuchung. Die Uniklinik war genauso, dito das EVK, BG Kliniken in Bochum und Duisburg.

 

Nun ja, und so sind doch alle wie die Barmer, die VBG und die Continentale bereits vor neun Jahren vermutet hatten. Viele rzte sind in Wahrheit also nicht echt, die Lebensgefahr fr Patienten ist zu gro. Und bei der Polizei? Die ist noch so ein Postel-Vlkchen, genauso wie viele Richter.

 

Deutschland ist nun mal das Land der Dichter und Ausdenker und echt nicht ganz dicht.

 

Update17: 01. Februar 2015, 06.14 Uhr

 

Die Fremd-Ablesung - ist die dann eine Ntigung, eine Straftat?

 

Da kam also wirklich am 21. Januar 2015 ein Ableser. Conny Crmer von Achtung Intelligence war nicht da. Wozu auch. Sie hatte die Zahlen bereits Neujahr durchgegeben. Rhrchen haben wir nicht im Haus, sondern ein Display mit den Temperaturdaten, wie oben ein Screenshot diese zeigt.

 

Diese Gerte werden vollautomatisch nmlich Silvester, Mitternacht zu Neujahr, auf Null gestellt und die Zahlen als Vorjahreszahlen sichtbar abgespeichert und die Zhlung beginnt von Neuem. Man muss einfach nur das Display ablesen, mit Augen, die Zahlen sind gro genug.

 

Stattdessen machte die Wohnungseigentmergemeinschaft riesiges TammTamm. Man haben in der Zeit von soundso bis soundso zu Hause zu sein, damit der Ableser die Zahlen ablesen kann. Ich kann lesen. Die Nachbarn anscheinend nicht. Die bentigen also Ablese-Betreuung. Brillen oder Alphabetisierungskurse sind ja auch teuer.

 

Der Vermieter kam auch erst eine Woche nach der Ablesearie von dem auswrtigen Ableser in die Puschen. Er schickte ebenso den Beweis, dass automatisch gespeichert wird, zum Stichtag immer Mitternacht.

 

Klar ist, ein Ableser ist nun mal nicht der Stichtagbringer, sondern immer nur das Gert vollautomatisch zu Silvester. Bereits Neujahr also knnen auch Sie die Zahlen selber ablesen. Pfeil auf Balken sind die Zahlen des Vorjahres, Pfeil ab Balken die Zahlen fr 2015, also das neue Jahr.

 

Und somit sind wir also im Tatbestand der Ntigung, fremde Personen in die Wohnung zu lassen, damit die was mit einem Computer ablesen, in Augenschein wird nichts abgelesen. Das kann man nmlich selber selber machen. Offizielle Ableser sind die eh nicht.

Auch ist es wohl eine Ntigung, wenn Mieter mit Geldforderungen bedroht werden, falls der Ableser extra noch einmal kommen muss, wenn der Mieter oder Eigentmer nicht zur Ablesung in der Wohnung ist.

 

Conny Crmer von Achtung Intelligence macht die Probe aufs Exempel und zeigt deswegen das mal genauso an. Was ist denn dann auch mit dem sogenannten Cicero-Urteil? Betreten von journalistischen Rumen, ohne Erlaubnis? Es wurde schon mal sogar ein Schreiben des Bundesamts fr Strahlenschutz geklaut. Darin stand, Zigaretten sind nun mal was radioaktiv und das ist primr der Krebsverursacher.

 

Update18: 03. Februar 2015, 14.46 Uhr

 

Der Soziale Dienst des Helios Klinikum rief an - schon wieder kein Prof an der Strippe

 

Das ist echt Mist, wenn man eine Einweisung einer rztin hat, eine PKV, eine SGB VII auch noch, und der Soziale Dienst des Helios Klinikums erst einmal sich angegriffen fhlt. Bld, die ist doch nicht die PR-Abteilung. Sie hat zum ersten Mal die Email vom 30. bekommen. Interessant denke ich, wo ist die vom 28. Januar hin?

 

Ich brauchte die Einbett-Professor-Wahlleistungsabteilung, aber das Klinikum in Wuppertal hat nur einen Sozialen Dienst. Sie Dame wei nicht, was sie machen soll. Das war alles zu unverstndlich, ging es nur um eine Waschmaschine oder mehr. Und man bentigt doch eine Einweisung ins Klinikum.

 

Als PKV war mir das neu, Zusatz-PKV, aber hier was ich am 30. Januar 2015 geschickt hatte und was einige Abstze darunter stand.

 

30. Januar 2015 ans Helios Klinikum

Guten Tag,

bekomme ich noch eine Antwort oder kann ich Sie in die Reihe schlechte Krankenhuser einstecken, die man partout meiden sollte? Oder liegt es an der ISIS Scharia-Stadt Wuppertal? Ihre Wahlleistungszimmer sahen ja ganz nett aus. Aber bekanntlich sind auch in Dsseldorf viele rzte nur Sufer und Privatrzte soll man meiden.

Mit freundlichen Gren

Cornelia Crmer

Am 28.01.2015 um 11:04 schrieb Conny Crmer:



Guten Morgen,

es ist was komplex, ich und die Gemeinschaftswaschmaschine, eine fr 32 Wohnungen bentigen eine volle Untersuchung auf alles was krank machen kann, laut Dr. xxx, Notfallpraxis Dsseldorf im Evangelischen Krankenhaus, Sonntagsdienst. Knnen Sie helfen? Ich komme aus Dsseldorf und bentige etwaig ein Groklinikum laut Email der rztin Dr. Kalender. (weiter unten). Hier das nun weiter unten

Am 15.12.2014 um 18:34 schrieb Dr ..

Sehr geehrte Frau Crmer,

 

Nun haben wir uns ja heute Morgen kurz persnlich kennen gelernt. Gerade habe ich auch noch einmal Ihre letzte email gelesen, da ich heute Morgen whrend der Sprechstunde natrlich keine Zeit dazu hatte, meine Mails zu lesen.

 

Ihr Problem bzw Ihre Probleme sind sehr ausufernd, sehr komplex und spezifisch. Nun, nach genauem und mehrfachen Studiums Ihrer email- Berichte, muss ich Ihnen leider mitteilen, dass ich mich weder in meiner Ttigkeit als Allgemeinmedizinerin noch als Arbeitsmedizinerin fr ausreichend qualifiziert halte, um Ihren Problemen auch nur annhernd gerecht zu werden.

 

Ich mchte Ihnen daher in Ihrem eigenen Interesse empfehlen, sich an Spezialisten zu wenden. Diese werden Sie Am ehesten an Universitten finden. Hier besteht auch ein groer Vorteil darin, dass die Kollegen interdisziplinr arbeiten - somit kann der Internist auf kurzem Dienstweg Rcksprache mit dem Arbeitsmediziner halten oder mit anderen Fakultten. Zudem fertigt die Uni auch in allen Fakultten Gutachten an, was evtl in Ihrem Fall ebenfalls hilfreich wre.

 

Ich empfand unser - wenn auch kurzes - heutiges Gesprch als sehr angenehm. Keinesfalls mchte ich Ihnen den Eindruck vermitteln, dass es heute persnliche Missstimmungen gegeben haben knnte. Lediglich inhaltlich bin ich aufgrund meiner Qualifikation nicht der richtige Ansprechpartner.

 

Somit hoffe ich auf Ihr Verstndnis, wnsche Ihnen fr die Zukunft alles Gute und insbesondere ein ruhiges, besinnliches Weihnachtsfest und verbleibe

 

Mit freundlichen Gren

 

(Name der rztin)

 

Auszug-Ende

 

Stattdessen ruft mich nur der Soziale Dienst an und wei nicht, was ich vom Helios Klinikum will. Da konnte ich nur auflegen. Basta. Mit soviel dumm kann ich heute nicht.

 

Update19: 04. Februar 2015, 04.07 Uhr

 

Wird das Property Management Unternehmen Ruhr Quadrat helfen ?

 

Wer schon Ruhr in Dsseldorf heit, nun ja, wird eher Scheie sein, denkt man eigentlich in der Stadt am Rhein. Ruhr Quadrat macht Property Management. Ob Wohungsmanagement, Shopping Center, Bro- und Gewerbeverwaltung oder Wohnungseigentmergemeinschaft - all das macht diese Ruhr Quadrat Truppe, aber man sieht anhand der Waschmaschine, die sind eher eine Katastrophe.

 

Denn alles, was auerhalb der Wohnung ist, ist keine reine Vermietersache mehr, sondern die Verwaltung muss ebenso kontaktiert werden. Die Waschmaschine ist also Aufgabe der Verwaltung der Shopping-Center Gurus und der nicht verkehrsfhigen Lasten- und Fahrradrampen, an denen eigentlich auch jeder Rollstuhl und Rollator scheitert. Die muss man runtertragen. Ruhr Quadrat. Der Name ist Programm

 

Laut Webseite und Foto managen die ebenso Karstadt.

 

Eigentlich sind die Mitarbeiter von Ruhr Quadrat fr Schadensregulierung mit dem Mieter zustndig, steht auf der Webseite. Genau das hatte auch der Arzt in der Notfallpraxis im Evangelischen Krankenhaus erklrt. Feedback gab es bisher nicht.

 

Es ist anscheinend praktischer, wenn Sozialtrger einspringen und die WEG samt Verwalter fahrlssig und billigend Krankheiten, Krperverletzungen und Unflle in Kauf nehmen. Man ist ja Karstadt. Wie Karstadt? Sind da denn alle Wege und Rume verkehrsfhig und gefahrlos fr Fugnger und Kunden betretbar?

 

Es gab jedoch Kranke, Verletzte, schon so immer in der WEG. Schon frher versagten alle Verwaltungen trotzig im Waschmaschinen- und Fakturenwahn der verkehrsunsicheren Rampen, also eigentlich nicht je betretbaren Fahrradrampen. Denn hier wird die Behinderung und Einbrche Gro geschrieben.

 

Immerhin arbeiten die auch mit Werbeagenturen zusammen. Ein Hauch der Werbestadt muss ja in dieses Ruhrpottkonstrukt rein, aber auch im Schimmel-Grnspan-Algenbereich namens Schwimmbad und sonstigen Schwimmbad-Miseren versagt die Verwaltung. Und nun?

 

Knnen rzte helfen?Und was tut sich an der rztefront?

 

Bisher versagten alle. Klar ist also, die sind noch siffiger als die Waschmaschine. Man hrt so ja so Einiges, Krankenhauskeime - wahrscheinlich von rzten sogar noch eingeschleppt oder wie?

 

Das Martinus-Krankenhaus hat angeblich, jedenfalls laut Webseite, eine mikrobiologische Abteilung. Leider meldete sich das Krankenhaus bisher nicht. Nun gut, es galt schon zu meiner Kinderzeit als gefhrlich.

 

Da sind nur olle Katholiken, die Bilker Kirche galt als gefhrlich und als ein Kinderschnderort, da verschwanden oft Kinder, da darf man nicht je hin, man darf nur ins Evangelische Krankenhaus, aber denen ist auch alles egal.

 

Leiden die nun am MRSA, Rinderwahn oder religisen Wahn?

 

Update20: 06. Februar 2015, 07.24 Uhr

 

Und da war die Hausverwaltung weg ..

 

Das ist schon bld, wenn man als Mieter sogar fr die Haftpflicht- und Hausratversicherung des Hauses bezahlen muss, also die Anteile an die Wohnungseigentmergemeinschaft, aber keiner hilft, wenn ein Schaden eintritt. Man habe selber schuld, fahrlssig, da msse keiner bezahlen.

 

Bereits vor 11 Jahren legte eine Bewohnerin des Hauses mit ihrer damals guten Freundin aus Bayern regelmig die Karten am Telefon. Stndig waren Gefahren durch elektronische berwachung und von einem Weg mit drin, der WEG. Auch ging es um merkwrdige berflle, die das Opfer wegen KO Tropfen dann immer wieder vergessen hatte.

 

Aber wenn man als Mieter eine Hausverwaltung erreichen will, ist das schon schwer ... bekanntlich sollte die doch die Waschmaschine auf alle Krankheitskeime und krankmachenden Erreger, Viren und Bazillen und sonstige Substanzen untersuchen. Das sei ein normales Prozedere, aber sogar dem Vermieter ist die Siffmaschine brigens scheiegal, der ist angeblich sonst immer ein Pingel. Nun ist er doch nichts Anderes als Lug und Betrug.

 

Dann kam heraus, dass die Emails an die Ruhr Quadrat Hausverwaltung zu einer Htter Gruppe umgeleitet werden und die lscht ungelesen Emails.


-------- Weitergeleitete Nachricht --------

From:

- Fri Feb 06 04:30:42 2015

X-Account-Key:

account7

X-UIDL:

1186645024.197571

X-Mozilla-Status:

0001

X-Mozilla-Status2:

00000000

X-Mozilla-Keys:

 

Return-Path:


Received:

from mailin51.aul.t-online.de ([172.20.27.0]) by ehead511.aul.t-online.de (Dovecot) with LMTP id Pi44JEkE1FStBAAAZbXTSw; Fri, 06 Feb 2015 01:01:13 0100

Received:

from h1762193.stratoserver.net ([85.214.90.226]) by mailin51.aul.t-online.de with (TLSv1.1:ECDHE-RSA-AES256-SHA encrypted) esmtp id 1YJWMA-2IW0XY0; Fri, 6 Feb 2015 01:01:10 0100

X-No-Relay:

not in my network

Received:

from ex1.campus.huettergruppe.com (p5081324B.dip0.t-ipconnect.de [80.129.50.75]) by h1762193.stratoserver.net (Postfix) with ESMTPSA id A2505168E09F1 for ; Fri, 6 Feb 2015 01:01:09 0100 (CET)

Received:

from ex1.campus.huettergruppe.com (10.10.0.31) by ex1.campus.huettergruppe.com (10.10.0.31) with Microsoft SMTP Server (TLS) id 15.0.712.24; Fri, 6 Feb 2015 01:00:43 0100

Received:

from ex1.campus.huettergruppe.com ([fe80::a8fa:6348:9d12:62cb]) by ex1.campus.huettergruppe.com ([fe80::a8fa:6348:9d12:62cb]) with mapi id 15.00.0712.012; Fri, 6 Feb 2015 01:00:26 0100

From:

GFIMA_PF.RUHR

To:

Conny Crmer

Subject:

Not read: Strafanzeige etc Fwd: Nebenkostenabrechnung

Thread-Topic:

Strafanzeige etc Fwd: Nebenkostenabrechnung

Thread-Index:

AQHQO/yJNtjefnMFh0qwvHxH1/V06A==

Sender:

GFIMA_PF.RUHR

Date:

Fri, 6 Feb 2015 00:00:25 0000

Message-ID:


Accept-Language:

de-DE, en-US

Content-Language:

de-DE

X-MS-Has-Attach:

 

X-MS-TNEF-Correlator:

 

Content-Type:

multipart/report; boundary="_000_dd73ca4bc5d145ae9ff8b6e595d28b8fex1campushuettergruppec_"; report-type=disposition-notification

MIME-Version:

1.0

X-TOI-SPAM:

u;0;2015-02-06T00:01:13Z

X-TOI-VIRUSSCAN:

unchecked

X-TOI-MSGID:

e304fb41-fafc-41e0-b55d-712dca45948b

X-Seen:

false

X-ENVELOPE-TO:




Ihre Nachricht

An: GFIMA_PF.RUHR
Betreff: Strafanzeige etc Fwd: Nebenkostenabrechnung
Gesendet: Donnerstag, 29. Januar 2015 20:47:06 (UTC 01:00) Amsterdam, Berlin, Bern, Rom, Stockholm, Wien

wurde am Freitag, 6. Februar 2015 01:00:25 (UTC 01:00) Amsterdam, Berlin, Bern, Rom, Stockholm, Wien ungelesen gelscht.

 

 



-------- Weitergeleitete Nachricht --------

From:

- Fri Feb 06 04:30:44 2015

X-Account-Key:

account7

X-UIDL:

1186645024.197572

X-Mozilla-Status:

0001

X-Mozilla-Status2:

00000000

X-Mozilla-Keys:

 

Return-Path:


Received:

from mailin64.aul.t-online.de ([172.20.27.243]) by ehead511.aul.t-online.de (Dovecot) with LMTP id 3rBaIG8E1FR9EwAAZbXTSw; Fri, 06 Feb 2015 01:01:51 0100

Received:

from h1762193.stratoserver.net ([85.214.90.226]) by mailin64.aul.t-online.de with (TLSv1.1:ECDHE-RSA-AES256-SHA encrypted) esmtp id 1YJWMA-1GulCy0; Fri, 6 Feb 2015 01:01:10 0100

X-No-Relay:

not in my network

Received:

from ex1.campus.huettergruppe.com (p5081324B.dip0.t-ipconnect.de [80.129.50.75]) by h1762193.stratoserver.net (Postfix) with ESMTPSA id CDC67168E0A5D for ; Fri, 6 Feb 2015 01:01:09 0100 (CET)

Received:

from ex1.campus.huettergruppe.com (10.10.0.31) by ex1.campus.huettergruppe.com (10.10.0.31) with Microsoft SMTP Server (TLS) id 15.0.712.24; Fri, 6 Feb 2015 01:00:56 0100

Received:

from ex1.campus.huettergruppe.com ([fe80::a8fa:6348:9d12:62cb]) by ex1.campus.huettergruppe.com ([fe80::a8fa:6348:9d12:62cb]) with mapi id 15.00.0712.012; Fri, 6 Feb 2015 01:00:56 0100

From:

GFIMA_PF.RUHR

To:

Conny Crmer

Subject:

Not read: Brunata Heizkrperleser und JC 502

Thread-Topic:

Brunata Heizkrperleser und JC 502

Thread-Index:

AQHQO9yDsF9ZOav3CkGMlnqf9r/JCg==

Sender:

GFIMA_PF.RUHR

Date:

Fri, 6 Feb 2015 00:00:25 0000

Message-ID:

<645fdfc5332f47c1a3762c48bf75ee47@ex1.campus.huettergruppe.com>

Accept-Language:

de-DE, en-US

Content-Language:

de-DE

X-MS-Has-Attach:

 

X-MS-TNEF-Correlator:

 

Content-Type:

multipart/report; boundary="_000_645fdfc5332f47c1a3762c48bf75ee47ex1campushuettergruppec_"; report-type=disposition-notification

MIME-Version:

1.0

X-TOI-SPAM:

u;0;2015-02-06T00:01:51Z

X-TOI-VIRUSSCAN:

unchecked

X-TOI-MSGID:

3c984cbb-5b41-4a8b-b119-f03ebb322a65

X-Seen:

false

X-ENVELOPE-TO:


 

Ihre Nachricht

An: GFIMA_PF.RUHR
Betreff: Brunata Heizkrperleser und JC 502
Gesendet: Donnerstag, 29. Januar 2015 16:57:53 (UTC 01:00) Amsterdam, Berlin, Bern, Rom, Stockholm, Wien

wurde am Freitag, 6. Februar 2015 01:00:25 (UTC 01:00) Amsterdam, Berlin, Bern, Rom, Stockholm, Wien
ungelesen gelscht.

 

 

 

Siffe war wohl lnger bekannt

 

Bereits vor vielen Jahren erzhlte einer der Hausmeister der Mieterin, dass viele Bewohner in Wahrheit echt siffig sind. Aber eigentlich wurde die Waschmaschine immer wieder repariert, hie es.

 

 

Etwaig ist folgende Firma der wahre Hausverwalter

 

https://www.huetter1902.com/de/unternehmen/referenzen

 

 

Referenzen

Unsere Kunden sind unsere beste Referenz

Nachstehend ein kurzer Auszug unserer Referenzen. Hierbei handelt es sich um einen allgemeinen Auszug der Kunden und Partnerorganisationen unserer Unternehmensgruppe. Fr eine spezifische Referenzliste der an Ihrem Standort betreuten Objekte und Aktivitten stehen Ihnen unsere Mitarbeiter gerne zur Verfgung, selbstverstndlich auch im Rahmen eines unverbindlichen Beratungsgesprchs. Vereinbaren Sie doch einfach einen Termin mit uns.


Referenzen Unternehmensgruppe

Copyright 2013 H&H Htter. Alle Rechte vorbehalten

 

Auszug-Ende

 

 

Gewerbegebiet ist woanders

 

Die beiden Huser sind aber kein Gewerbegebiet. Das Einkaufszentrum ist das, was primr Probleme hat, Wickrather Strae 4 sozusagen hinter dem Haus Grevenbroicher Weg 35.

 

 

Der Laden vom Supermarkt ist seit einigen Jahren leer, die Flche von der Apotheke, die in die ehemalige Flche der Dresdner Bank vor vielen Jahren gezogen war, steht ebenso leer.

 

 

Vorhanden ist noch eine Chemiereinigung, ein kleiner Blumenladen, ein Kindersecondhand-Laden, sowie die alt eingesessene nderungsschneiderei und weitere Lden. Kritisch wird von einigen eher der Pflegeservice von Alpha Service beugt, ob es da immer mit richtigen Dingen zugeht. Einige werden irgendwie krnker als ntig.

 

 

Schn wre Rossmann oder Kik in der ehemaligen Kaiser's Flche und die Deutsche Bank. Im Alpha Service waren ganz frher mal ein Sonnenstudio mit kleiner Boutique, davor ein Getrnkehandel. Da die Flche durch Wanddurchbruch von Alpha vergrert worden war, konnte dadurch die alte Flche von Schlecker bernommen werden, davor war auch mal Plus drin.

 

Bei uns gibt es einen Zahnarzt, aber sonst keinerlei gewerblichen Flchen. Und so meldete sich die Hausverwaltung noch immer nicht. Die waren immer alle belst.

 

 

Update21: 08. Februar 2015, 08.31 Uhr

 

Bewohner sind rattig - leider psychiatrisch rattig

 

Schon vor vielen Jahren. nmlich 2004. hie es, dass die Uniklinik Dsseldorf wie zu Zeiten der Leichenfledderei mit Studenten professionell querbeet in Dsseldorf einbrechen lsst, um mit Experimentaldrogen und Tierblut die Einwohner zu vergiften. Die Uniklinik samt zahlreicher rzte galten als im tiefsten Mittelalter im totalen Wahn verfallen, fernab der normalen Wissenschaft und Realitt. So benimmt sich die Uniklinik bekanntlich auch. Gleichzeitig raten ein Haufen Studenten und angebliche Professoren so herum.

 

 

Aber zuerst die Hausverwaltung und die Ratten von Lrick, die durchaus in Vogelfutterstellen gengend Nahrung finden.

 

Ihre Nachricht

An: GFIMA_PF.RUHR
Betreff: Wickrather Str. Fwd: Vermieter Mitwirkungspflicht Jobcenter Zeichen 502 & Aussage
Gesendet: Freitag, 30. Januar 2015 05:59:39 (UTC 01:00) Amsterdam, Berlin, Bern, Rom, Stockholm, Wien

wurde am Samstag, 7. Februar 2015 01:00:25 (UTC 01:00) Amsterdam, Berlin, Bern, Rom, Stockholm, Wien ungelesen gelscht.

 

Final-recipient: RFC822; GFIMA_PF.RUHR@huettergruppe.com Disposition: 
automatic-action/MDN-sent-automatically; deleted X-MSExch-Correlation-Key:
n9nyS6Ks1kCMba7UlLhdEA== Original-Message-ID: <54CB0FBB.7000706@t-online.de> X-Display-Name: GFIMA_P

F

RUHR

 

Die Ratten und die herangezchteten dummen Bullen aka Polizei

 

 

Das war also 2011. Aber es ging bereits 2004 um Ratten und Warfarin und darum: eine etwaige Kennedy Bouvier. Der ermordetete US Prsident Kennedy galt ja mal als groer Nazi-Fan. Auerdem stellten die Psychiater der LVR Klinik Dsseldorf anhand von Rattenforschung fest, dass Psychopharmaka durchaus hormonell den Krper verndern knnen.

 

Das ist zwar sowieso schon immer bekannt, aber Psychiater wollen immer nur forschen, mit Psychopharmaka, die seit 2001 von der EU sowieso verboten worden waren. Man mchte gerne weiterhin Mengele sein. Er und seine brutalen-Dummforscher, die im stndigen eigenen Sadismus in totaler Beklopptheit andere tten lieen, machen weiter.

 

Es geilte die Psychiater damals wie heute auf, dass kein Polizist oder Strafrichter sie je aufhielt. Denn die Polizisten sind ja sowieso nur dumme Bullen, abgerichtete kleine hrige Uniformierte, die jedem Arzt aus der Hand fressen, besonders den Psychiatern. Sie sind noch hriger und devoter als das Personal des Ordnungsamts. Herangezchtete verbldete Hirnsklaven.

 

 

 

http://www.rk-duesseldorf.lvr.de/forschung/forschung_psychiatrie/forschunglabors/hirnmorphologie_ tierexperimentelle_psychoseforschung.htm

 

 

 

Noch mehr aus der Rattenwebseite der Psychiatrie

 

Sie sind hier:LVR-Klinikum Dsseldorf >Lehre und Forschung >Klinik und Poliklinik fr Psychiatrie und Psychotherapie >Forschungslabors > Hirnmorphologie und tierexperimentelle Psychoseforschung

(...)

Ausgewhlte Publikationen

  • von Wilmsdorff, M., Bouvier, M.-L., Henning, U., Schmitt, A., Schneider-Axmann, T., Gaebel, W. (2014). Sex-dependent alterations of rat liver after 12 week exposition to haloperidol or clozapine. Horm Metab Res, epub ahead of print

  • von Wilmsdorff M, Bouvier ML, Henning U, Schmitt A, Schneider-Axmann T, Gaebel W. The sex-dependent impact of chronic clozapine and haloperidol treatment on characteristics of the metabolic syndrome in a rat model. Pharmacopsychiatry 2013; 46(1):1-9

  • von Wilmsdorff, Martina; Bouvier, Marie-Luise; Henning, Uwe; Schmitt, Andrea; Gaebel, Wolfgang The impact of antipsychotic drugs on food intake and body weight and on leptin levels in blood and hypothalamic ob-r leptin receptor expression in wistar rats Clinics 2010; 65(9): 885-894

  • Martina von Wilmsdorff, Ulrich Sprick, Marie-Luise Bouvier, Daniela Schulz, Andrea Schmitt, and Wolfgang Gaebel: Sex-dependent behavioral effects and morphological changes in the hippocampus after prenatal invasive interventions in rats: implications for animal models of schizophrenia. Clinics (Sao Paulo). 2010 February; 65(2): 209219

  • Parlapani E, Schmitt A; Erdmann A, Bernstein HG, Breunig B, Gruber O, Petroianu G, von Wilmsdorff M, Schneider-Axmann T, Honer W, Falkai P: Association between myelin basic protein and left enthorinal cortex pre-alpha cell layer disorganization in schizophrenia. Brain Res 2009; 1301: 126-134.

  • Habl G, Zink M, Petroianu G, Bauer M, Schneider-Axmann T, von Wilmsdorff M, Falkai P, Henn FA, Schmitt A: Increased D-amino oxidase expression in the bilateral hippocampal CA4 of schizophrenic patients: a post-mortem study. J Neural Transm 2009; 116(12): 1657-1665.

  • Sprick U., von Wilmsdorff M., Bouvier ML., Schulz D., Gaebel W. Behavioral and hippocampal changes after prenatal invasive interventions with possible relevance to schizophrenia. Behav Brain Res, 2006; 172(2):179-86

 

 

Die Dauer-Breiviks in Dsseldorf

 

 

Die Schizophrenie ist so was wie Rinderwahn, ein Wahn, meist mit Lchern oder und Herpes im Hirn. Das ist seit 1922 bekannt. Es ist eine Seuche. Ratten knnen auch bewahnt sein, Rinderwahn ist ansteckend. Aber bei Psychiatern des obigen Klinikums gelten Vergewaltigung, Al Qaeda und der WDR auch nur als ein Wahn. Verbrechen sind immer nur ein Wahn, so die Psychiater und die kleine Polizei macht immer brav Mnnchen wie dressierte kleine ffchen.

 

 

Aber da in der NFP im EVK es eigentlich auch meist keine echten rzte gibt, haben anscheinend schwerstkranke Psychopathen und Verbrecher dort das Zepter bernommen und spielen dort Dauer-Breivik im Arztkittel. Utoya in Dsseldorf an allen Bewohnern.

 

 

Kanzlei in Neuss - besorgte sie die Tter?

 

Schon vor Jahren galt die Kanzlei Hsch in Neuss negativ involviert. Pikant, ein Herr Grhe galt dort als gelisteter Rechtsanwalt. War es der Bundesgesundheitsminister?

 

Einer der Anwlte ist hier im Haus Wickrather Strasse aufgewachsen, noch immer gehren zwei Wohnungen seiner Familie, die mit Roma kooperieren, die jedoch auch im Rahmen von Verbrechen wiedererkannt worden waren. Waren Sie Tter, Opfer, Zeugen, bld, es ging auch um NSU und Kiesewetter. Kooperation mit Ttern aus der Betreuungsszene gab es. Man hlt dann Zeugen und deutsche Opfer fr schizophren.

 

Die Kanzlei benennt als einer deren Rechtsgebiete das Strafrecht. Sie gilt als Ekelkanzlei, denn so richtig kmmern um das Haus und die WEG macht die Kanzlei dann doch nicht, der Sohnemann. Man begeht lieber altertmliche Verbrechen, weswegen genau diese Personengruppe namens Roma mal in die Psychiatrie kam.

 

www.huesch-und-partner.de/

Die Rechtsanwaltskanzlei Dr. Hsch & Partner ist zum 01.01.2014 in das neue ... 30 Jahren Ttigkeit auf dem Neusser Markt haben die Rechtsanwlte Dr. Hsch ... Besprechungszimmer erwarten die Mandanten und Gste der Kanzlei seit ...

Google Seite Schreiben Sie die erste Bewertung

 

Batteriestrae 1, 41460 Neuss
02131 715300

Rechtsanwlte

Rechtsanwlte der Kanzlei Hsch & Partner. Dr-Huesch Cornel ...

Andreas Bonnen

Andreas Bonnen, Rechtsanwalt, Fachanwalt fr Strafrecht und ...

Cornel Hsch

Cornel Hsch, Rechtsanwalt, auch Fachanwalt fr Verwaltungsrecht.

Kontakt

Alle News anzeigen. Aktuelle Seite: HomeKontakt. Kontakt. Adresse:.

Mario Meyen

Mario Meyen, Rechtsanwalt, Fachanwalt fr Arbeitsrecht.

Michael Drasdo

Michael Drasdo, Rechtsanwalt, auch Fachanwalt fr Miet- und ...

Weitere Ergebnisse von huesch-und-partner.de

 

 

 

 

 

 

Nun und so wirkt leider die WEG mit ihren vielen alten Eigentmern und Bewohnern wie ein Psychopathenhaufen, die absichtlich gesunden und jngeren Einwohnern schaden.

 

Die Polizei ist in der Sache nur ein dummer Dorftrottel und die Richter tattern im Psychopathen- und Alkiewahn mit den Senioren im Takt. Der Rest kennt sich vom Dsseldorfer Jonges Club, der seit Jahren von den USA, angeblich von der CIA oder NSA als korrupter Psychopathen- und Kinderschnderverein eingestuft worden war. Der Heimatverein galt seit 2004 mindestens als schwerstgefhrlich und schwerstgemeinst.

 

Update22: 18. Februar 2015, 08.41Uhr

 

Uniklinik versagt und den Einwohnern ist alles egal - wollen Rentner kriminelle Action?

 

Eigentlich wre ja die Uniklinik fr die Waschmaschine und Opfer zustndig, auch die NFP Dsseldorf, aber die Uniklinik ignoriert alles und die NFP schmeit direkt raus.

http://ko-tropfen-duesseldorf.de/Infos.htm werden Adressen benannt. Dazu hat Conny Crmer von Achtung Intelligence mehr Infos:

 

Achtung - sowohl in der Uniklinik als auch NFP droht Gefahr fr Leib und Leben

 

Adressen in Dsseldorf

 

Kostenfreie beweissichernde Untersuchungkrperliche Untersuchung und Sicherung von Asservaten

Rechtsmedizinische Ambulanz am
Institut fr Rechtsmedizin
Universittsklinikum Dsseldorf
Moorenstrae 5
40225 Dsseldorf
Gebude 14.84
Telefon: 0211 / 81 06 000
(Anrufbeantwortertext gibt Hinweise fr die Erreichbarkeit des rechtsmedizinischen Rufbereitschaftsdienstes)
www.uniklinik-duesseldorf.de/rechtsmedizin

Zentrale Notfallpraxis Dsseldorf
Zimmer 8"
Kronenstrae 16
40217 Dsseldorf
Telefon: 0180 / 50 44 100
www.notfallpraxis-duesseldorf.de

 

Doch die Uniklinik half nicht. Die Rentnerbande, die sich seit Jahrzehnten anscheinend im Pensionsalter langweilt will ja gerne echte Strafverfahren verhindern. Sie will anscheinend endlich kriminelle Action in ihrem Pensionsdasein haben. Vielleicht sind es Neider, endlich mal selber entfhrt werden von Terroristen. Ja das wre mal was fr die Rentner, als selber nur immer Kriminelle zu spielen.

 

Darber flog dann ein Rentnereigentmerpaar auf, dass keine Belege fr Nebenkostenabrechnung zeigen will. Die Abrechnung sei schon richtig, wird frech von den Mit-70ern behauptet. Tatsache ist, der Bundesgerichtshof schreibt genaue Abrechnung fr Heizkosten vor und zwar nach Verbrauch fr Mieter vor.

 

Und ohne Belege, muss man auch nichts bezahlen. Ein Urteil geht so weit zurck, zwar nur auf landesgerichtlicher Ebene: Keine Belege dem Mieter gezeigt, trotz Wunsch und Aufforderung, so muss der Vermieter alle je an ihn bezahlten Nebenkosten beim Auszug des Mieters zurckbezahlen.

 

Aber das Paar samt einige Rentner hielten ja Al Qaeda nur fr einen Wahn, berflle auf einen Nachbarn, der in einer Wohnung von Amnesty International wohnt, ebenso. Der schacherte dann lieber auch nur dumm mit den Rentnern herum. Doch alle Verbrecher?

 

Bei mindestens einer Person, die mit einem Eigentmer verheiratet ist, ist klar, sie wollte schon frh in die Seniorenresidenz Rosenhof in Erkrath ziehen. Stattdessen wurde damals die Schwiegermutter dort auf die Pflegestation verfrachtet. Renitente Senioren beschdigen also das Gemeinschaftseigentum und die Sicherheit aller Bewohner. Ob die Alten gerne fixiert in einer Geschlossenen leben wollen? Die Freiheit tat denen bisher nicht so gut.

 

Bei einem Kontrollblick auf den Waschpulvereingang der Waschmaschine wurde das Opfer und die Zeugin wieder krank. Amnesty International ist brigens auch alles seit Jahren alles egal, auch die berflle.


Update23: 19. Februar 2015, 07.01 Uhr

 

Psychiater gucken seit Jahren nur dumm zu - Tatverdchtige sind anscheinend voll schuldfhig


Wohnungseigentmergemeinschaft gegen UN-Behindertenkonvention

 

Es ist schon ein Problem, wenn der Privatweg zu zwei Husern zwar gerade also eben ist, aber mehrere Stufen und zwei ungesicherte und nicht verkehrsfhige (nicht vom Gesetz erlaubte) Lastenrampen zu den Hauseingngen vom Privatweg aus fhren.

 

Die Polizei hlt anscheinend Privatwege in Deutschland fr nicht BRD, sondern Niemandsland. Aber die betrgt sich bekanntlich so durch, die Polizei. Auch Sozialvereinen und sonstigen Gruppen ist wohl alles egal. Inklusion gibt es in Wahrheit also nicht, aber im Gesetz steht die Inklusion drin, die aber nicht bedeutet: man ist dann in der eigenen Wohnung gefangen.

 

Tatsache ist, auch zum Zahnarzt im Nachbarhaus, das erste Haus auf dem Grundstck, geht es nur ber Treppen und die Rampe ist nicht rollstuhlgeeignet. Dem Zahnart ist es anscheinend egal. Barrierefrei ist also nichts. Behinderte und Kranke werden also diskriminiert oder der Zahnarzt samt Kassenrztliche Vereinigung konnten sich nicht durchsetzen.

 

Viele Flle und Rollstuhlopfer bekannt

 

Es gibt seit Jahrzehnten derartige Flle, sei es Strze an den nicht verkehrsfhigen Rampen oder Behinderte sind somit in den Wohnungen sozusagen gefangen, weil sie das Haus nicht mehr verlassen knnen. Der Wohnungseigentmergemeinschaft ist das aber egal.

 

Man habe sich selber eine Rollstuhlrampe dann zu bauen, damit haben doch die Eigentmer nichts zu tun, wenn behinderte Menschen nicht mehr das Haus verlassen knnen, so ist seit Jahrzehnten die Meinung der WEG. Die Eigentmer haben mit der zu steilen Rampe und den Treppen, die zum Haus fhren, nichts zu tun, wird allgemein von den diskriminierenden Eigentmern behauptet.

 

Die sind jedoch der Eigentmer der Rampe, Treppen und des Privatweges. Ob man diese Eigentmer wegen Gefahr fr Leib und Leben besser enteignen sollte? Denn nicht nur Eigentmer wohnen in den Husern, sondern auch Mieter und auch normale Besucher und Lieferanten kommen in die Huser. Auch einige Eigentmer wurden Opfer.

 

Anti-Diskriminierung - wo gibt es die?

 

Anti-Diskriminierungsrechte und UN-Behindertenrechte sind etlichen Eigentmern also egal. Auch beinamputierte Menschen wurden diskriminiert. Er knnen sich ja selber einen Treppenlift bauen, der sei jedoch nach Gebrauch (wegen der Schnheit der Rampe und Treppe) sofort wieder abzubauen, der msse schon transportabel sein, der Treppenlift. Der Behinderte klagte duch alle Instanzen, dann verstarb er. Wieso half die Polizei nicht ein Strafverfahren zu erffnen?

 

Interessanterweise wird in dem Zusammenhang immer gerne ein Einwohner und Eigentmer genannt, der schon smtliche Hausmeister, die frher sogar im Nachbarhaus gewohnt hatte, rausgemobbt hatte.

 

Er wre gerne Diktator, stellt sich ber alle Gesetze und hatte vor vielen Jahren aus Hausverwaltungen zur Verzweiflung gebracht, die dann das Mandat niederlegten. Einige schwrten Rache, was sich nach ewigem Lauschangriff seitens allen ex-Ostblocklndern anhrte. Doch bis heute griff keiner gut ein, sodass endlich die behindertengerechten Rampen gebaut werden knnen oder alles geebnet werden kann. Man hrt nur dumm zu.

 

Vielmehr bevorzugen die meisten nun mal Behinderte, schlielich gbe es doch ein Behindertenrecht. Knnen Politiker eingreifen?

 

Denn jeder hat ein Recht auf Teilhabe zum Leben und das endet oft nun mal an der Treppe, Rollstuhlfahrer bentigten spezielle Rollsthle, denn die Aufzge sind nicht rollstuhlgeeignet. Sie sind jedoch im Unterschied zu den Rampen etwaig nicht nachrstbar. Doch dann scheitern die an der Rampe.

 

Der querulatorische Nachbar, er wurde mal sanft mit Papa ante Portas umschrieben (Loriot-Film), zerreit eigentlich auch gerne Zeugenaufrufe in 1000e Stcke. Da ging es um Al Qaeda, KSK, Securitate, Amnesty International, Judenfreunde aus der Schulzeit, ARD und Schreie aus Wohnungen.

 

Update24: 01. Mrz 2015, 12.52 Uhr


Starker Rauch - es ist mal wieder alles egal - dieses Mal war Huawei nicht Opfer

 

Schon vor einigen Jahren kam es in einer Kche zu einer befremdlichen durchaus hochtoxisch wirkenden Rauchentwicklung. Conny Crmer von Achtung Intelligence, Mieterin im Haus, rief die Feuerwehr an. Sie rckte mit mehreren Lschzgen an und stellte spter groe Luftverwirbeler auf. Trotz beinahe-Kollaps wurde niemand im Haus von rzten untersucht.

 

Gestern war eine andere Kche dran. Conny Crmer schmerzte es pltzlich in der Nase. Kurze Zeit spter ging ein Feueralarm los. Crmer rannte in die Kche und sah auf dem Balkon des gegenber liegenden Hauses auf demselben Grundstck Nachbarn stehen. Vom Schlafzimmer aus rief sie rber, sie sollten die Feuerwehr rufen. Aus dem Kchenfenster eine Etage unterhalb von ihr qualmte es aus dem Kchenfenster. Die Nachbarn auf dem Balkon zuckten hilflos mit den Achseln.

 

Crmer zog sich komplett an, Schuhe, Mantel, Wasser und floh zu Fu aus dem Haus. Es roch interessanterweise aus beiden Wohnungen der 6. Etage nach einem Rauch- bw. Brandherd.

 

Unten auf dem Privatweg entschuldigte sich die Bewohnerin der Qualmwohnungen durch ihr Fenster bei den Personen auf dem Balkon, dass sie gar nichts mitbekommen htte und nur durch den Feueralarm dann irgendwann wach geworden ist. Conny Crmer entfernte sich lieber und stellte fest, dass auch in ca. 50 Meter Entfernung der Feueralarm zu hren war. Feuerwehr kam nicht, Notarzt kam auch nicht. Typisch, man vertuscht gerne.

 

Meine Nase konnte ich auch dann spter noch selber behandeln - in der 7. Etage stank es nach Qualm und irgendeinem Brandgeschehen. Dem Vermieter und einem anderen Nachbarn war wie blich alles egal.

 

Wie bei der Waschmaschine, da ist auch allen irgendwie so alles egal. Deshalb wurde ein Strafantrag gestellt, damit die Personen und andere endlich zur Verantwortung gezogen werden knnen. Denn verantwortlich handeln, tut eigentlich so niemand im Haus. Man wre ja gerne weg von der WEG und ist in Wahrheit eine Gefahr fr Leib und Leben anderer Menschen.

 

Darber flogen dann auch andere langjhrige Verbrechen eigentlich schon auf. Wer die Rentnerbande berhaupt stndig gewhren lsst, ist unklar. Klar ist, einige sind seit Jahren mit der Freiheit berfordert, sie wollen in Wahrheit mit aller Gewalt endlich in einem Gefngnis leben. Fluchtwege gibt es eigentlich nicht. Wegen der Rampe wren die Gehbehinderten bei einem Brand also weiterhin in Lebensgefahr. Aber das ist ja einigen der psychopathischen Rentnerbande sowieso egal. Man habe ja was Eigenes und knne fernab von Gesetzen leben.

 

Vor ber zehn Jahren stellte mal ein unabhngiger Anwalt fest, dass die Wohnungseigentmergemeinschaft auerhalb der Rechtsnorm lebt. Man wre wohl gerne Newtopia und ist dann doch nur ein Trottelhaufen an sadistischen Herr der Fliegen geblieben.

 

Update25. 07. Juli 2015, 07.37 Uhr


Die Newtopia Siffe aus dem russisch-ukrainisch Candy-Sandy-Biber-Land geht weiter in der Waschmaschine in Dsseldorf

 

Es ist schon bld, wenn Augenzeugen meinen, der Candy, der wie Sandy ausgesprochen wird, der mit seiner Biber-Frisur aus der peinlichen WEG-Fernseh-SAT1-Holland-Familie von Endemol: Glle auf dem Feld - Glle im Kopf - sei irgendwie anderweitig bekannt.

 

Irgendwie sei ja dieser Typ mit diesem Filz schon mal in Dsseldorf oder so gesehen worden oder im Rahmen von Verbrechen. Der schifferte ja in der Sendung so berall hin und ein Druggie war er in der hollndischen Coffee Shop Sendung Newtopia auch noch. Die armem Khe und das arme Klbchen Bonnie.

 

Doch das hier:

 

 

 

Das da oben - die Siffe in dem Waschpulvereingang der Gemeinschaftswaschmaschine der WEG Wickrather Strasse 39 / 43, Erdgescho Haus 43, in Dsseldorf, ist immer noch da.

 

Es hat sich nichts gendert an dem Schimmel und Karies und vielleicht Syphilis-Mix an Kacke. Es gab doch sogar mal Aushnge, das Fremde im Hauseingang des Privatgrundstcks nchtigen. Ob die da in die Waschmaschine reinpischern, anstatt direkt in den Ausguss fast inmitten des Raumes?

 

Dem Vermieter, es gibt auch Mieter im Haus, war alles egal.

 

Hausverwaltung ignoriert alles

Tatsache ist, per Mietrecht und WEG-Recht, ist die Hausverwaltung voll verantwortlich. Das sagte bereits Anfang des Jahres ein Arzt. Die sollte die Maschine auf smtliche Kranheitserreger untersuchen und die Ergebnisse mit Bewohnern, die krank sind (eh alle, die die Maschine benutzen) vergleichen. Doch die ignorierte alles. Der WEG, viele sind Senioren, ist auch alles egal, dem Hausmeister ist es scheiegal. Der repariert nichts. Der Staatsanwaltschaft ist alles egal, doch die Bude, des ex-Arbeitsamt Dsseldorf, in der Altstadt Dsseldorf, galt seit neun Jahren als siffige Brolahmbude.

 

Frher, ja da gab es mal Hausmeister der WEG aus der DDR und Russland, ja die konnten putzen und wienern, da wurde mal was repariert. Da gab es mal Hinweise, dass das Waschmaschinenfrischwasser aus einer eigenen Quelle kommt, aber nicht das Leitungswasser sei. So roch es im Dezember 2014 brigens. So ein Grundwasser-Rhein-Gemisch. Aber allen war alles egal.

 

Siffiges Gesundheitsamt

Eine Mieterin wurde wie hypnitosiert unordentlich. Auffllig, sie kam dahinter, wenn sie picobello werden wrde, wrde sie vielleicht sich stndig an den Nachbarn infizieren. Sie hat mittlerweile eine eigene Waschmaschine. Die Hausverwaltung sollte den Schaden ersetzen, doch die ignorierte einfach ganz kackfrech alles, las nichts. Der Staatsanwaltschaft ist alles egal, Ordnungsamt auch, Polizei sowieso, das Gesundheitsamt, das schon vor Jahren an der Schweinegrippe versagte auch.

 

Man spielt nun mal nur Gesundheitsamt und Gesundheitsschutz. Man schauspielert gerne, deshalb heit es oft nach allen Regeln der rztlichen Kunst. Echte rzte sind Wissenschaftler, sie haben Wissen. Die andern sind Lebensknstler.

 

Der Vermieter, ja der ist eigentlich sonst als penibel bekannt, dem war auch alles egal. Und somit sind doch alle wie der Siffetyp Candy oder Sandy (C auf kyrillisch wird ausgesprochen wie unser deutsches s), wie auf Dauerdroge, und Glle auf dem Feld - Glle im Kopf - Glle in der Waschmaschine - Glle berall im Krper.

 

Die Gesundheitsgefahr ist allen Behrden egal. Auch der Uniklinik Dsseldorf - die ist laut Webseite der Stadt Dsseldorf sowohl fr die Untersuchung von Opfern als auch der Waschmaschine eigentlich zustndig.

 

Es war allen scheiegal. So viel zu Herr und Frau "Saubermann" und Hygiene in Krankenhusern, die sind viel viel siffiger und wundern sich dann ber MRSA und angeblich schwer behandelbare Superinfektionen.

 

Update26: 09. August 2015, 22.00 Uhr


Dumme siffige Eigentmer und die Stadt wollte nur Tommies

 

Wenn man bedenkt, dass sogar ein Zahnarzt seine Praxis in den Husern einer Wohnungseigentmergemeinschaft hat, eine Etage ber den Swimming Pool des Hauses, merkt man, hier wird gesifft und gestunken. Der Pool wird auch eher von Unbekannt gereinigt. Unflle werden vertuscht, Versicherungen unterschlagen, Bauordnungen umgangen, man ist gerne eine Sau. So richtig auf echt Zahnarzt tun, es aber auch nicht besser knnen.

 

Man merkt, die Alten waren immer Fieslinge und Siffige. Das hatten schon ehemalige Hausmeister behauptet. Die Eigentmer sind Scheie und so gibt es also Waschmaschinen-Scheie. Die Krankenhuser helfen auch nicht, die Polizei auch nicht. Man verbreitet gerne Seuchen und Syphilis in Dsseldorf. Biowaffen waren immer gerne genehm. Das war im 1. Weltkrieg nicht anders. Nur wenn man Geschlechtskrankheiten hat, ist man Erwachsen, vorher nicht.

 

Der Rest hatte sich sowieso schon vor mehr als vierzig Jahren das Gehirn weggesoffen, Contergan und Valium und pflanzliches Psychopharmakon sich jeden Tag so reingeschmissen. Das kann ja dann nicht besser werden, aber auf den Bundesgerichtshof kacken, ist eine heftige Nummer.

 

Al Tawhid ist also das Deutsche Volk selber, DDR und Westen versiffen alles

 

Man kennt das vom Arzt der Nachbarschaft ... man sieht ja, dass Sie krank sind ... so wie Sie aussehen, da braucht man keine Untersuchung. Aha.

 

Der ist aber mit einer si-Doktorin gemeinschaftet, das ist aber vom Bundesverwaltungsamt und Bundesinnennisterium verboten. Doch auf die kacken rzte und Krankenhuser. Man macht so nichts, wenn man Arzt spielt, untersuchen auch nicht. Die Leute sehen Scheie aus, da braucht man keine komplexe Untersuchungen, um das zu erkennen. Das kann man denen auch so sagen, den Patienten.

 

Es gibt ein BGH Urteil

http://ddiv.de/hp3076/BGH-Schadensersatzhaftung-der-Wohnungseigentuemer-fuer-verzoegerte-Instandsetzung-von-Gemeinschaftseigentum.htm

BGH: Schadensersatzhaftung der Wohnungseigentmer fr verzgerte Instandsetzung von Gemeinschaftseigentum

Wohnungseigentmer sind verpflichtet, einem Beschlussantrag zuzustimmen, der die Instandsetzung von Gemeinschaftseigentum vorsieht, um eine Wohnung zu sanieren und wieder bewohnbar zu machen. Grundstzlich haben sie zwar einen Gestaltungsspielraum, ob und wann saniert wird. Dies gilt aber nicht, wenn eine Instandsetzung zwingend erforderlich ist und sofort erfolgen muss. Unterlassen die Wohnungseigentmer in einer solchen Situation die erforderliche Beschlussfassung, sind sie gerichtlich zur Zustimmung zu verurteilen und haften als Gesamtschuldner auf Schadensersatz. Eine Haftung kann diejenigen Eigentmer treffen, die schuldhaft ganz unttig geblieben sind, gegen die zwingend erforderliche Manahme gestimmt oder sich enthalten haben.Mit Urteil vom 17.10.2014 zum gerichtlichen Aktenzeichen V ZR 9/14 hat der Bundesgerichtshof (BGH) entschieden, dass ein einzelner Wohnungseigentmer die Sanierung des gemeinschaftlichen Eigentums verlangen kann, sofern diese zwingend erforderlich ist und sofort erfolgen muss. Unter dieser Voraussetzung ist fr die Bercksichtigung finanzieller Schwierigkeiten oder des Alters der anderen Miteigentmer kein Raum. Verzgern die anderen Eigentmer die Beschlussfassung schuldhaft, knnen sie sich persnlich also nicht der rechtsfhige Verband schadensersatzpflichtig machen. Mit diesem Grundsatzurteil liefert der BGH einen weiteren Mosaikstein im weiten Feld der Haftung fr eine schuldhaft verschleppte Instandsetzung des gemeinschaftlichen Eigentums

Auszug-Ende

 

http://www.fibucom.com/instandhaltungen/1124-das-dach-ist-undicht-die-tapete-ist-feucht-wer-haftet-fuer-den-schaden-in-der-wohnung.html



1.2.1 Ansprche gegen die Wohnungseigentmergemeinschaft

Zur ordnungsgemen Verwaltung gehrt eine ordnungsmige Instandhaltung und Instandsetzung des gemeinschaftlichen Eigentums, sodass von diesem keine Gefahr mit der Folge eines Schadens ausgehen kann.Die Instandhaltung und Instandsetzung des gemeinschaftlichen Eigentums ist grundstzlich Sache der Wohnungseigentmer.



()



Auszug-Ende



Wenn man bedenkt, dass die Stadt Dsseldorf die Miete bezahlt an die Horror-Vermieter und die Nebenkosten somit an die Horror-Wohnungseigentmergemeinschaft fallen, merkt man, die Stadt ist nur ein siffiger Vollschweinclub, der auf den BGH und andere Urteile auch noch kackt. Der Stadt ist sowieso alles scheiegal. Es riecht in dem Gebiet fter nach LKW, als ob die Abgase aus der Erde kommen.

 

DDR-Spitze ist doof - die Dsseldorfer Jonges auch

Wieso nach dem bereits toten DDR-OB Erwin ein weiterer Kurzzeit DDR-Fuzzel in Dsseldorf seinen Dienst schiebt, ist unklar. Dsseldorf war mal echt Besserwissi und Wessi. Doch die Saubande des Heimatvereines Dsseldorfer Jonges machte klar: Wir verkacken Mannesmann und lassen von den Tommies aus England den Konzern in Dsseldorf zerschlagen und geben lieber Vodafone hier eine Heimat, um T-Mobile zu schwchen.


Auch war der Heimatverein immer gerne religis bewahnt, sorgte nur fr ein Haufen Konfessionskrankenhuser, aber hat weder stadtnah ein echtes und die Uniklinik hat auch keine Heilkonzession in Wahrheit.

 

Frher durfte man erst ab einem bestimmten Alter in diesen Alzheimer Club, der gerne vor sich her tatterte und ohne Psychopharmaka und KZ nicht klar kommt. Er erlaubte immer das Weiterbestehen der ehemaligen T4Klinik (Ttungsklinik), Rheinische Kliniken, eine Nur-Psychiatrie.


Ein Dsseldorfer Jonges schmi sogar seine Mutter und Tochter hinein, heulte rum wie ein Hysteriker und wute anscheinend nicht, dass es woanders echte Krankenhuesr gibt. Als echter Dsseldorfer Jonges ist das ein Unding. Mitglied kennt die Stadt nicht und schadet stndig immer und nur.

 

Was immer das fr ein Dsseldorfer Depp ist, ist wohl doch nur ein siffiger Typ wie die Waschmaschine auch. Genau wie der Rest der Wohnungseigentmer, die wirklich meinen, deren Grunstck sei exterritorial, also nicht BRD, sondern deren ausgedachtes Land.

 

Es bedarf der Schlieung der "Dsseldorfer Jonges" wegen deren Gemeinstgefahr fr alle. Die Mitglieder gelten laut CIA als Fick- und Vergewaltigerclub. Mehr waren die alten Trottel nicht je. Man ist gerne siffig und schadet herum. Wichserclub mit Dauerstink.

 

Hotels sind auch nicht immer besser

Immerhin, einige Hotels schaffen das auch. Die stinken wie im arabischen heien Schlachtstall und so sieht das Frhstck auch aus ... bedenklicher Lachs, Schinken und mehr.

 

Auch die Hotels mssen sich der Syphilis und sonstigen Krankheiten anpassen. Das ist doch so von der Stadt Dsseldorf gewnscht. Man will nur dumme BSE Tommies aus England haben und sonstige Drogen-Trolls. Viele waren seit Jahrzehnten also immer bedenkliche Personen. Es wundert also nicht, dass fter Mll vor Tren landete und andere irgendwohin pissen. Das ist der Standard der Waschmaschine. Hauptsache angepisst und echt trancig sein.

 

Echte Krankenhuser mit echten rzten gibt es nicht

Hier werden Krankheiten nicht untersucht, auch nicht behandelt, schon gar nicht je geheilt. Man hat keinen Bock. Die einen spielen nur Kittelarzt, die anderen Vermieter und Eigentmer. Gesetze scheiegal. Immerhin saufen einige gerne den Apothekerwein.

 

Einige waren bereits vor 50 Jahren als Gewaltverbrecher bekannt. Man fickte sich immer gerne durch und entri Menschen aus ihrem Leben. Was immer die Personen sich sonst noch fr Drogen oder drogenidentische Substanzen wie Psychopharmaka reinziehen, ist unbekannt.


Aber man merkt, Dsseldorf ist nun mal gerne syphilig, verbreitet Aids und ist gerne eine Gefahr fr Messebesucher. Es gab deswegen schon mal Bestrebungen, die Dsseldorfer Messen wegen fehlender gesundheitlicher und wegen fehlender polizeilicher Struktur, die sind ja nur Statisten, schlieen zu lassen. Andere Messestdte wrde gerne das gesamte Geschft bernehmen.


Das findet auch die Stadt Dsseldorf gut. Sie wollte immer nur ein Trotteldorf sein mit diesen Deppen der DDR-Riege und dem Dussels-Heimatclub und den saufenden Schtzen und sonstigen Kneipensufern, die sich gerne kotzend das Hirn rausreihern.

 

Man ist gerne eine Vollnull und Vollpfosten in Dsseldorf, besonders Richter, Anwlte und Polizei. Fr die sind Strafanzeigen Spam und der Bundesgerichtshof nur eine Lachnummerm, das Bundesarbeitsgericht auch egal und das Bundessozialgericht ist auch nur ein Trottel und nicht ernstzunehmen. Man ist nun mal eine Landeshauptstadt des Bundeslandes NRW - da gibt es nur uns, sonst niemanden. Immerhin ist klar, wie es zum 1. und 2. Weltkrieg kam. Dsseldorf die Obernull. Es wird Zeit, dass die Stadt nur noch eine kleine Nummer in NRW ist und diesen Arroganz-und Angebertitel Landeshauptstadt endlich verliert. Also, man ist gerne krank, feiern sie krank. Die Stadt will es so. Die anderen arbeiten ja auch nicht richtig.

 

Immerhin aus der Flugzeugindustrie ist bekannt, da wird auch fter man falsch herum gebaut und falschherum die Gebrauchsanweisung getextet. Haupsache das Gegenteil und sabotieren. Was die dort in der Nhe von Hamburg saufen, ist jedoch unbekannt.

Lesetipps:


Update5 Dsseldorf EVK ist eine Kirche & Uniklinik ist miserabel & jdisch


Ist ein Krankenhaus oder eine Uniklinik echt ? Hier die Gesetze


Update2 Dsseldorf ZDF Studio Hamburg WDR Al Qaeda Taliban Dasht I Leili Massaker = Schizophrenie ?

Update1 Stellenangebot Bei Vodafone legen Studenten Fangschaltungen & verraten IPs an Polizei


Dsseldorf Toter Aalfisch am Rheinstrand verursachte neurologische Strung


Update27: 05. September 2015, 11.15 Uhr


Die renitente Kinderficker-Bande von Lrick - bischen Brand tut der Feuerwehr gut

 

Schon vor 40 Jahren fielen einige Eltern negativ auf. Sie fanden es lustig, wenn die damalige Tochter in der Grundschule von Mitschlern verprgelt worden ist. Die Eltern standen doch auf Schulmdchen-Report ein Sexaufklrungs-Reihe und Spanking. Das hat sich bei den Sufern noch immer nicht gendert.


Man merkt, diese Gangster fanden den sterreicher Hitler immer toll. Der sorgte fr Ordnung und schon im Kleinkinderalter erzhlte die von Polen vertriebene deutsche Mutter, was von Verwahranstalten fr Kinder. Seitdem machte die Deutsche durchaus an Familienmitgliedern ihren persnlichen Traum von KZ wahr.


Kein Wunder, dass die Polen damals dumme Deutsche aus den stlichen Teilen des Deutschen Reiches vertrieben hatten. Dummpack wollte man damals nicht haben. Immerhin freuen sich Viele nun ber syrische Flchtlinge. Hat man damals auch so gemacht.


Rampen


Nachdem ein Richter vor vielen Jahren bereits geurteilt hatte, dass die Lastenrampe nicht verkehrssicher ist und Bewohner htten selber schuld, (auch die verbrennen und verunfallen anscheinend gerne), steht in der Bauordnung NRW, dass Rampen nun mal auf beiden Seiten einen Handlauf haben mssen. Den gibt es noch immer nicht.


Ein damals zustndiger Anwalt galt damals schon als Vergewaltiger und war immer als Kinderschnder und Psychopath bekannt, der immer Mandanten gerne hinterging. Anwlte eben. Massaker in Robe. Die dealen sich immer nur einen ab.


Brand


Mal wieder kam es zum Chaos. Es brannte. Feuerwehr kam. Fluchtwege gibt es in dem Sinne nicht, bis auf das Treppenhaus und Aufzug. Eine Aufschaltung an die Feuerwehr gibt es nicht.Ein Grundstck, zwei Huser, jedes 8 Etagen, 72 Wohnungen, eine Tiefgarage, ein Schwimmbad, ein Zahnarzt.


Herd oder Essen brannte oder so. Doch nach Essen roch es nicht. Durchaus fing auch mal ein Ceranfeld mal was Feuer. Einfach so.

 

Das war als Flugzeuge nach Kerosin im berflug gerochen haben - die Wohnung stank. Das war allen egal. Denn fr Ordnung sorgt eh keiner, denn Gesetzen war immer allen egal. Denn die Groklappse in Deutschland heit Dsseldorf. Eine nicht-ummauerte Stadt. Man hat Freigang in der groen Stadt.

 

Viele Dunkeldeutsche, ein Unwort aus dem Jahr 1994, wohnen hier. Prsident Gauck nutze den Begriff krzlich. Rassenhass der DDR-Deutschen gegen Auslnder in den sogenannten neuen Bundeslndern. In Dsseldorf zhlen zu den Auslndern auch Westdeutsche.

 

Kack geistig umnachtete Ossies. Das wuten wir gebildeten Dsseldorfer Bewohner schon immer.


Nach dem Feuer roch es in einigen Gebudeteilen nach Narkose, Zahnarzt und Infusionsbeuteln, die berall ausgeschttet worden waren - jedenfalls so der Geruch. In einem andere Gebudeteil roch es nach verbranntem Kabel und das obwohl eigentlich doch nur Essen und der Herd brannten oder so. Der Zahnarzt ist nur im Nachbarhaus - so eigentlich. Zahnarztschwindel in der 7. Etage, der gar nicht in dem Haus ist.

 

Ossie-Izmir im Westen

 

Natrlich ist es allen egal. Behinderte konnten wieder nicht in Sicherheit fliehen, die kommen mit dem Rollator nun mal nicht die Rampe hoch, die eh per Gesetz nicht erlaubt ist.


Aber das ist allen egal. Genau wie die siffige Gemeinschaftswaschmaschine allen egal ist und so sind viele doch immer nur dieselben Kinderficker und Ekelsadisten von einst, heute wie vor 40 Jahren und wie vor ber 50 Jahren.

 

 

Und Dsseldorf ist natrlich alles egal. Nach wir vor gibt es dieselben widerwrtigen Anwlte und Gesetze waren immer allen egal. Denn man ist Anwalt, da kennt man eh alle, Anwlte drfen alles und so werden PiMalDaumen alle bei denen zum Freiwild, auch wenn es um fahrlssige Ttung oder um Mordversuch geht. Anwlte "morden" direkt mit, genauso wie Ekelnachbarn und Eigentmer. Kluge Menschen waren schon immer unerwnscht.


Man sollte durchaus mal deren ganzes Leben durchleuchten, von der Flucht im 2. Weltkrieg bis heute. Wer wei, vielleicht sind es gar nicht mehr die Originale, sondern nur die Flschungen. Lookalikes oder "Getackerte". In der Historie gab es mal Vermutungen ber Stasi-Verbrechen gegen Wessies in Deutschland und in Westberlin, die ber die Straen-Transit-Strecke gefahren sind.

 

1990 -

 

Bereits damals wurde eindringlich im Westen vor den Ossies gewarnt. Besonders Dsseldorf galt gefhrdet und andere Ruhrgebietsstdte. Sie galten schon damals unterwandert von dumpfbackenen, aber sehr gefhrlichen DDR-Leuten, NVA und sonstigen Fieslingen.

 

Weshalb die dann im Westen wohnten, ist unklar. Wir wollten die DDR hier auch nicht. Gerne drfen die ins Ost-Gebiet zurck.

 

MAD - Arsch huh, Zng ussenander ... und los geht's!


Update28: 07. September 201, 07.21 Uhr


Multi Kulti und Polizei funktionieren nicht - aber multi Erdbewegungen

 

Hier wohnen Namensvetter oder Verwandte von indisch-britischen Bankern im Haus, von Fuballern, von Terroristen, von Stadt-Offiziellen und sogar Namensvetter oder Verwandte von Boss des Bundesamts fr Verfassungsschutz. Ja, da kann man was erleben, wenn Volltrottel die echte Bande jagen und bestalken, aber keiner der echten Zielpersonen hier wohnen.


Dann gibt es ab und zu Verpuffungen aus den Heizkessel-Bereich. Solar-Thermie haben nur Nachbarhuser. Da stinkt der Zahnarztstunk auch in anderen Treppenhusern, und damit die Wegbeleuchtung besser drauen brennt, rochen die auch mal "dolle" nach Benzin. Neon-Rhren.


Izmir egal by Polizei. Denen ist das schnurzpiepwurscht. Die halten das Privatgelnde fr exterritoriales Gelnde. Hier ist kein Deutschland.

 

Pfingststurm 2014

 

Seitdem wackelt es. Mal gehen die Wohnungstren leicht zu, manchmal auch nicht. Das ist seit dem Sturm abhngig von weiteren Sturm-Ben. Die wehen dann das Haus mal wieder richtig - dann mal wieder falsch. Es geht um bis zu 2 cm. Nachbarn meckern manchmal wegen der Tr. Man solle diese doch leiser schlieen.

 

Wer ehrlich ist wei, es betrifft seit dem Pfingstmontag-Sturm 2014 - viele Wohnungstren. Aber die Deutschen machen 'nen Izmir egal daraus. Eigentlich wre es ja eine Versicherungsleistung, aber Izimir ist so herrliches Urlaubsland der Deutschen namens Trkei. Und viele Eigentmer sind nun mal Rentner.

 

Es wackelt im Geblk. Als ein Baum halb umfiel, dachte einige, die oberen Etagen werden gleich mit umgeweht. Toller Baum, da war er weg und die 7. Etage vom Gefhl beinahe auch.

 

Da waren dann einige Balkonpartitionen weg.


Vor dem Feuer gab es den Ruck

 

Wenn man zu Verbrechen aussagt, ist das der Polizei egal. Die halten Anzeigen fr Werbung, nmlich Spam. Einige Polizeiwachen haben nicht je von Verbrechen gehrt. Krankenpfleger aus der Idiotenkammer spielen also Polizei.

 

Einer Zeugin fiel ein, dass es nachmittags kurz geruckt hatte. Sie sa auf dem Bett und pltzlich war es so, als ob minimal das Bett versucht hatte, sie rascher in die Turnschuhe zu bringen. Man muss ich bekanntlich einen Ruck geben, um schneller aus zu gehen. Der Ruck war echt. Sie hatte das Gefhl gehabt, das Haus kippt minimalst. Und zwar so wie man es manchmal trumt oder denkt man hat Kreislaufprobleme.

 

Okay, wenige Tage spter war ein Mini-Erdbeben sprbar, wie man diese merkt, wenn eines ganz weit weg ist, als ob man selber schwankt. Manchmal stehen diese in der Lokalpresse oder nur auf Erdbebenwebseiten. Es hie bereits 2004, dass das Haus schwankt. War auch allen egal.

 

Es ging um Grundmauern und Untergrund.

 

Polizei - auf der grnen Wiese

Ob nun der Ruck Schuld war am Kabelbrandgeruch, Herdbrand und sonstigem Geruch ist unbekannt. Klar ist jedoch, als die Feuerwehr so werkelte, standen etliche Polizisten auf der grnen Wiese des Grundstcks und gafften dumm rum.

 

Andere gingen den Privatweg entlang. So richtig vernommen wurde anscheinend gar keiner. Auch wurde anscheinend niemandem eine Untersuchung angeboten, eine medizinische. Das ist jedoch noch nicht ganz geklrt. In der Vergangenheit war das auch allen egal, auch wenn einige Opfer waren.

 

Ein Feuerwehrauto stank nach verbranntem Gummi und nach Chemie. Das stand auf der Strae, nicht auf dem Privatweg.

 

Und berhaupt trugen die Polizisten keine Polizeijacke. Sie trugen Hose und hellblaues Hemdchen. Warm war es nicht. Wer die Personen nun wirklich waren, ist unbekannt. Immerhin waren sie dann doch nur Gaffer und Neugierfuzzels und laut der Polizeiordnung - mssen die nun mal ihr Mtzken und Jckchen tragen.

 

Ein Fernsehteam von SAT1 oder RTL war nicht dabei. Catering auch nicht. Wer also diese Personen waren, die sich anmaten, echte Polizei zu spielen, ist unklar.


Update29: 08. September 2015, 06.15 Uhr


Polizei - eieieiei - gackernd und sonst nichts

 

Ich bin Bundesbeamtin. Punkt. Was die Polizei ist, ist nicht bekannt. Bekanntlich will das Ordnungsamt seit Jahren die echte echte Polizei "vernichten". Die Arbeit mit dem Blau sei nur die Arbeit des Ordnungsamts. Deshalb gab es nicht je Verbrechen. Alles nur eine Psychose und Anzeigen sind nun mal nur Spam, also nervende Werbebriefe und sonst nichts.


Prolls spielen Bullen. Logisch, dass dann bereits vor vielen Monaten die Bundesregierung mal so nebenher mal erklrte, die BRD braucht 700.000 neue Beamte.


Wir haben aktuell so keine echten. Wer da so tut, er sei echt, ist noch nicht bekannt.

 

Wer spielt da Polizei auf einem Privatgrundstck eines Wohnhauses?


Eigentlich sah die gaffende Polizei am Tag des Feuerwehreinsatzes auf dem Grundstck so aus, als ob sie von der privaten Security Firma entsprungen sei, die im Jobcenter Luisenstrasse dort ihren Dienst schiebt.

 

Das steht immerhin auf ihren Namenskrtchen. Aber eigentlich sah der Look der Schauspieler, die da so taten, sie seien echte Polizei, so aus. Hose und Hemd. Und irgendwie sahen die Handschellen doch was kleiner aus, als die von der Polizei am Hauptbahnhof Dsseldorf aus.


Im Jobcenter ist jedoch nicht klar, wer dort hinterm Schalter arbeitet. Denn die Behrde JC Dsseldorf gibt es verfassungsrechtlich und per Gesetz nicht. Es hat keine Zulassung. Das wissen die Sozialrichter, steht auch so im Gesetz und urteilte das Bundesverfassungsgericht. Die Gemeinsame Einrichtung gibt es eigentlich nicht. Und so agiert auch das Personal. Von nichts eine Ahnung. besonders nicht vom Sozialgesetzbuch. Und wenn es offizielle Dienstanweisungen gibt, wird sich auch nicht daran gehalten. Update14 ALG2 illegale Jobcenter Datenchaos & Optionskommunen & Arbeitsagentur SGBII & Teams


Von welcher Casting Agentur also die Leute eingesetzt worden ist, ist nicht klar. Klar ist, dass berwachungskameras und Lauschangriff nur zur persnlichen Belustigung von "Abhrern" und Mchtergern-Sicherheitsdienst eingesetzt werden. Echte Behrden haben vergessen, die falschen schlieen zu lassen.

 

Und sonst? Die Heizung ist aus. Machen Sie das mal mit bei diesen einstelligen Temperaturen drauen. Im Sommer war die Heizung oft an, obwohl sie per Thermostat komplett aus war.

 

Lesetipp:


Update1 Jobangebot Polizei in Dsseldorf & Duisburg suchen nicht-Beamte fr Lagezentrum

 

Update30: 02. Oktober 2015, 05.35 Uhr


Die Grundverwaltung spielt Hausverwaltung - man wre ja gerne was


Da will sich doch die Grundverwaltung mal um die Waschmaschine bemhen. Doch noch immer wurde diese nicht komplett mikrobiologisch untersucht und Bewohner nicht medizinisch untersucht. Stattdessen versuchte ein Eigentmer der groen Wohnungseigentmergemeinschaft, der 2 Huser mit 72 Wohnungen gehrt, alle Spuren zu verwischen.


Die Schmutzfinkbande macht also berall weiter. Auch Urteile des Bundesgerichtshofs sind allen egal, sogar Gesetze die das Mietrecht und WEG-Rechte sind allen egal. Die WEG will auf dem Privatgrundstck lieber ein Pistolero und Outlaw sein und wie im Wilden Westen seine eigenen Gesetze haben und Claims abstecken. Dass ein Privatgrundstck trotzdem Teil der BRD-Gesetzgebung ist, will die renitente perverse WEG-Mafia nicht wahrhaben. Sie will endlich selber Herrscher sein, einmal Knig sein. Ein Fuballer ist doch auch zum Kaiser Deutschlands deklariert worden.


Die Rampe wurde noch immer trotz Bauordnung nicht abgeflacht und somit will die WEG noch immer gerne verkrppeln. Sie geilt sich an Behinderten auf, die sollen endlich ins Heim, dann mal kurz rcheln und schon ist derjenige tot. Dann kommen die nchsten ran. Das hat man schon immer so gemacht, das war im 2. Weltkrieg doch auch nicht anders. Ethnische Suberung.

 

 

 

 

Immerhin flog schon auf, dass einige Gebudeschden angeblich so neurotoxisch wirken wie Cannabis. Yo, davon wird man super-hellsichtig. Und somit haben die alten Eigentmer doch in den Gemuern Vieles zerstrt, das war frher auch so. Das war nebenan auch so.

 

Nebenan tobt der 2. Weltkrieg

 

Denn dort im Grngrtel nebenan lagert der Gebudeschutt des 2. Weltkriegs von der rechtsrheinischen Seite der Stadt Dsseldorf. Die Huserreste, auch mit Resten von Phosphorbomben wurden nebenan vor 70 Jahren verschttet und mit schnem Grn wie Gras und Bumen und leckeren Brombeeren neu bepflanzt.

 

Und so schuttig sind dann auch die Gebude, die stndig smtliche Gerche von Nachbarn durch die Huser jagen. Sei es Drogen, Psychopharmaka-Infusionszeugs oder hnliches der Palliativ-Pflegermafia, je nach Geruchslage neu: Pipi, Gerche aus dem Kchenstrang, Medikamente und mehr.


Die Geruchsverteilung wurde verstrkt, seitdem die Feuerwehr riesige Ventilatoren bei Brandgeschehen im Haus und im Treppenhaus eingesetzt hatte. Immerhin ist klar, die WEG samt Hausverwaltung sind Schmutzfinken. Sie stehen auf Messies.

 

Schwarz ist doch in - manchmal auch Grn

Dementsprechend sollte man auch das Schwimmbad und die Sauna nicht benutzen. Wer die tatschlich hygienisch und mikrobiologisch einwandfrei reinigt, ist nicht bekannt. Mit Mietern redet man bekanntlich nicht und auch ich bekam nicht je eine echte Betriebskostenabrechnung. Outlaw-Bande, die doch nur immer auf Pferden durch die Prairie jagen wollte. Dumme Altbier-Sufer. Das sind die Eigentmer.

 

Ab und zu hotten sie angeblich gemeinsam mit Roma, die schon im 2. Weltkrieg unbeliebt waren, durch die Gegend. Eine andere Truppe deklariert eine Mietwohnung als saniert, aber prsentiert dieselben Kacheln in Bad und WC wie im Jahr 1969.

 

Psychiater finden das toll

 

Der Polizei, dem Ordnungsamt, den Gerichten und sogar Psychiatern ist das alles egal. Damit ist klar, sie stehen auf Siffe und Dreck.

 

Erstaunlich, dass sie sich manchmal ber Patienten aufregen, wenn die Kot auf Fubden verschmieren. Die Psychiater stehen doch drauf. Gesundheitsgefahren sind alle egal. Es ist kein Wunder, dass Oberbrgermeister Geisel viele Zuwanderer haben will, die Dsseldorfer sind ja zu dumm. Der war brigens in der letzten DDR Volkskammer ttig.

 

Eine Heilpraktikerin hatte bereits vor ber 30 Jahren sogar eine Verwandte eines Eigentmers immer vor ekligen, krank machenden Rentner hingewiesen. Da drfe man nicht hin ... Gesundheitsgefahr, Infektionsgefahr.

 

Es ist ja klar, dass bei der Scheinschnheit des Grundstcks, dann auch noch viele in Scheinselbstndigkeit verwickelt sind.

 

Update31: 04. Oktober 2015, 10.58 Uhr


Jain Masri russischer Geheimdienst & Amnesty International - muss die WEG weg?

 

Es ist schon bld, wenn der Namensvetter so aussehen wie eine jngere Version des ex-Deutschen Bank Chefs Anshu Jain.
Schnffelei der Staatsanwaltschaft Frankfurt bei der Deutschen Bank wegen Kirch

Update6 Blutgeld Deutsche Bank Bunga Bunga Leo Kirch in Mnchen & Friede Springer der BILD


Dann wohnt sogar ein Masri in dem Haus. Der sieht aus wie ein orange-haariger Tschetschene, Konvertit, und wirkt eher wie ein Amish und seine Frau wie eine Trkin oder heit der doch anders, immerhin ein Masri wohnt dort auch. Im anderen Haus, wo ich wohne, bewohnen Namensvetter vom rumnischen Staatsprsidenten Iliescu eine Wohnung von Amnesty International. Die wurde der Organisation vom Opernsnger Wagner vererbt.


Doch Attentate waren Amnesty International immer egal.


Egal ob Black Coverts aus Syrien, Al Qaeda, El Masri, BKA, illegale sogenannte CIA-Flge, Pharmaforschung an der weiblichen Namensvetterin von Iliescu in Rumnien, Robbie Williams, Robin Williams und Bundeswehr und Unfallkasse des Bundes, man schaut weg und will nichts wahrhaben.


Sogar der russische Geheimdienst ist in das Land der Amnesie gegangen. Es brennt ja auch fter und riecht nach Chemiepampe mit Narkotika. Versuche Sie das mal zu subern, die Rauchreste, die von unten in hhere Wohnungen gewabert ist. Nervengift. Sarin oder Tabun?


Auf jeden Fall ist es allen scheiegal. Rohypnol in Ruform? So aufrumen, machen Behrden nicht. Das muss man selber machen. Und wenn es mal qualmt, setzt die Feuerwehr groe Windmaschinen ein, damit der Rauch berall verwirbelt wird. Im Haus.


Nach der Waschmaschine der Balkon der Nachbarin

 

 

Der Balkon wurde mal neu gefliest, Schotter wie auf einer Gartenterrasse und darauf nichtverfugte Fliesen geknallt. Das ganze Haus wurde so saniert, um "Wasserschden" zu vermeiden.


Die sind dann besonders gut auf der Balkonmauer auf der 7. Etage trotzdem sichtbar. Was unter dem Schotter ist, also unter den Fliesen und dem schweren Schotter, ist unbekannt. Immerhin wohnen bei mir Kellerasseln. Penthouse-Feeling fr die Kellerkinder. Ob bei der Nachbarin auch Kellertiere wohnen?

 

Die Wnde mit Silkon-Gummi verbunden mit dem Kloboden

 

Noch mehr Ablse

 

 


Beim Schleudern vibrierte der Boden was, so krzlich. Eigene Waschmaschine gekauft.


Der Schaden ist alt. Vor weit ber 10 Jahren wollte die Wohnungseigentmergemeinschaft der Mieterin diesen wahrscheinlichen Erdbebenschaden von 13. April 1992 reparieren. Es war das strkste Erdbeben seit 236 Jahren.

 

2 Schrauben locker - Pfingstmontagsturm 2014


Der Sturm wirbelte. Eine Baumkrone krachte weg. Das Haus 43 bekam einen kinetischen Schlag. Die Tr bekam auch eine. Die dunkelbraunen Fensterschutzbleche wurden teilweise vom Sturm abgepulvert. Rostrot sind einige.


Zwei Schrauben wurden in der 7. Etage vom Sturm gelockert und rausgedreht oder waren es Attentter, die sich abgeseilt hatten? Von innen sind die Schrauben eigentlich nicht erreichbar.


Und whrend es in einem Treppenhaus beim und nach einem Brand nach Chemiepampengeruch stank, roch es in dem 2. Trappenhaus nach verbranntem Gummi. Die Wnde sind gasdurchlssig knnte man sagen. Man riecht fast alles. Manchmal auch Pipi.



Alle neuen Fotos wurden gestern, 03. Oktober 2015, fotografiert.

 

Update32: 18. Oktober 2015, 15.39 Uhr


Es brennt so irgendwo - aber was immer die Feuerwehr macht, sie ist knlle und rzte auch

 

Das angekndigte Team von "House of Usher" macht im Stil von Criminal Minds und Edgar Allan Poe weiter. Man will ja so gerne das Haus wegaschen. Egal wie die Polen oder Russen das Haus im Auftrag einer deutschen Hausmeisterfirma putzen. Das Haus riecht nicht mehr lecker. Es riecht nach Altenheim und dauerschlotende Senioren, es riecht nach Krankenhaus, wo noch mehr Kranke rauchen, es riecht nach Rucherstbchen, dass Leitungswasser mal nach Benzin oder verbrannter Haut und ich vermisse das echte Lenor, Original Aprilfrische.

 

Die Emo Bande in Lrick wohnt hier. Sie knallt auch Kleinstkinder zu. Das ist denen scheiegal, die Terrorbande mag keine Kinder. Nur wer selber siffig ist, kann was berleben. Da kann man sich vorstellen, dass das Pool-Gelnde besser nicht betretbar mehr ist, darber ist eine Zahnarztpraxis. Hier ist nicht das White Max. Die hat ein Fitness-Studio mittllerweile bei sich, aber nicht mehr das Zahnarztstuhlunternehmen.

 

Wirbelbrche, Augenbrauenbrche, Handfrakturen, wer sich auf der Wickrather Str. 39/43 in Dsseldorf verletzt an nicht zugelassenen Lastenrampen hat selber schuld, man kann ja ausziehen aus dem Haus.

 

Denn hier hat man schon immer andere verletzt. Das tat den Eigentmern immer gut. Hier herrscht das Recht der Unordnung, des Chaos und die totale Anarchie. Dagegen wirken die ISIS-Kmpfer wie gottesfrchtige Amish.

 

 

Interessant, das Jobcenter bezahlt an einen Eigentmer direkt die Miete. Hier ist zwar eine sogenannte Wohnungseigentmergemeinschaft, aber auch ich bin nur Mieterin mitten in der schnen Landschaft, wo man fr die PR Frau des Luftfahrbundesamtes verwechselt wird (die heit Cornelia Cramer) und fr eine Suchttherapeutin und Taekwondo-Lehrerin (Cornelia Crmer, aus Berlin). Andere hielten die Knstersozialkasse KSK fr die Bundeswehr KSK.

 

Hier ist was los, hier passiert was und es ist allen scheiegal. Man giftete schon immer so hier an. Arrogante Eigentmer, dumme Anwlte, die eigentlich ihre Freiheit satt haben und schon immer in den Knast wollten, aber es nicht mehr ausdrcken knnen. Man ist gerne eine Sau im eigenen Territorial-Gebiet namens Wickrather Str. 39/43 ein Territorium auerhalb der Justiz der BRD. Hier labern Polizei und Richter samt Feuerwehr Schrott.

 

Es brannte fragt sich nur wo

 

Es brutzelte so seit Freitag vor sich hin. Eigentlich ist ja seit dem Septemberbrand nichts mehr normal. Das Haus ist eine Chemiepampe. Die Feuerwehr gab das Haus trotzdem frei, eine medizinische Untersuchung gab es nicht, Hilfestellung fr Chemiestinkewohnungen auch nicht. Man hat ja nicht so wirklich was damit zu tun. Das Haus wird noch einige Tage so stinken.

 

Man wehrt die Gefahrenlage mal so ab, so das Motto der Sirenenleute.

 

Es roch eigentlich vorgestern nach altem Stinkekamin. Suizidgrill irgendwo. Nachbarn war das egal. Die standen direkt auch in dem Mief, whrend andere nur im Plastikmllraum dort den gelben Tonnenmll reinschmissen.

 

Bld, am Samstag roch es noch immer nach Stinkekamin. Leider im Erdgeschoss, da bei den Briefksten und vor dem Plastikmllraum. Das war heftig. Conny Crmer von Achtung Intelligence roch die Luft, ging zum Einkaufen und fhlte wie der Herpes sich aufbaute in ihr. Sie fhlte sich krank.

 

Ich, ich bin also nicht die Luftfahrtbundesamt-Tussi, auch nicht je die Berlinerin, kam zurck und der Geruch war verndert in Altkamin-Stinke mit Gummi und Chemie. Rasch fuhr ich mit meinem Aufzug nach oben. Es gibt mehrere im Haus, packte Rucksack mit Klamotten, informierte per Email Krankenkasse, Feuerwehr und BND (es gibt angeblich technischen Geheimdienst, der hier wohnt) und dackelte ins Krankenhaus mit einem Tuch vor der Nase und Mund.

 

Der Geruch war wieder schlimmer geworden.

 

Im Krankenhaus


Der Geruch im Krankenhaus war anders vor 4 Tagen nach dem Chaostag im Sozialgericht Dsseldorf. Sozialgericht Dsseldorf : Durchgeknallte Richterin und GKV BIG ignorieren Sozialgesetzbuch

 

Ich konnte kaum mehr richtig reden, die zustndige rztin in der Feuersache im Krankenhaus war die Assistenzrztin Frau Feuerhake.

 

Sie rief vor Schreck erst einmal die Leitstelle der Feuerwehr an, die sich zuerst nicht meldete.

 

Sie knne mich erst behandeln, wenn die Feuerwehr alles gefunden hatte, also den Brandherd, damit sie mich behandeln kann. Sie msse wissen, was brennt. Eine Untersuchung meines Bluts und Urins, darauf kam sie nicht. Meine Luftrhre fhlte sich wie aufgeraut und vertzt an. Daraus erfand sie, ohne nachzusehen, es ist die Speiserhre.

 

Die Leitstelle der Feuerwehr wollte dann mit mir sprechen. Mehr als viel Husten beim Sprechen war zwar nicht unbedingt drin, aber die Feuerwehr wollte nachsehen.

 

Kurze Zeit danach kamen zwei Polizisten in das Behandlungszimmer. Etwas trollig die beiden, nicht so echt. Das bliche Geleier, man habe nichts gefunden.

 

Logisch, wenn es stinkt, sieht man es nicht. Ich ging ja von Unterputschwelbrand aus. Frau Feuerhake notierte Schwefelbrand.

 

Technische Luftanalysegerte hatten auch die beiden Uniformierten nicht dabei, das Krankenhaus kam noch immer nicht auf die Idee, einige Tropfen Blut von mir haben zu wollen, Urin auch nicht.

 

Ich bekam dann einen Bericht mit, schickte diesen an Polizei, Krankenkasse und an das BKA mit weiteren Ergnzungen und mit Informationen von angedrohten Attentaten von vor vielen Jahren.

 

Zurck im Haus checkte ich den Stinkeort. Es kamen Gerche aus den Hausversorgungsleitungen zweier Versorgungsschchte, deren Lukeneingnge direkt sich an einer Briefkastenanlage befinden.

 

Criminal Minds

Es war natrlich allen egal. Man ascht gerne herum, im House of Usher. In dem Haus wo eine aussieht, wie eine in der Serie "Criminal Minds" oder war es LA CIS ... Die waren mal alle im Rahmen von Attentaten erwhnt worden, deren Schauspieler.

 

Doch den deutschen Behrden war alles Izmir egal.

 

Nachdem die getragene Wsche erst einmal schnell gewaschen worden ist, kam die neue Drhnung ins Schlafzimmer gewabert. Eigentlich so was wie Rucherstbchen, mit einer Tiefschlaffunktion von fast 12 Stunden. Aber es ist natrlich allen egal.

 

Man spielt Fernsehen und ich bin vom Fernsehen (mal gewesen), so knackig mchten nun mal Tter und Polizei, Feuerwehr und Staatsanwlte und so-tun-als-ob-Richter berhmt werden. So richtig geil fette in den Nachrichten und in der Presse sein, wie die Serienstars auch.

 

 

Update33: 12. November 2015, 10.50 Uhr

 

Die Drogengemeinschaft in Lrick - mit Pool Zahnarzt und dem renitentem Altersmief

 

Das Gift kommt durch das Treppenhaus. Es kriecht von der 5. Etage hoch. Man merkt es schon vorher und knallt psychedelisch was weg. Man kennt das schon. Man muss nur die Wohnungstre in der 7. Etage ffnen und es wabert nach bedenklichem Rucherstbchen riechend in die Wohnung rein. Manchmal ergibt das direkt Dnnschi.

 

Natrlich sind die Fenster im Treppenhaus zu. Der Aufzug ist auch nicht so echt echt. Da zugemieft drin fahren, ist ein halber Exitus. Fr das Kind in der 5. Etage auch, aber man setzt Kinder anscheinend gerne schon im Kinderwagenalter ins Drogenmileu und in Nikotinstinke ab.

 

Das Kind ist allen egal. Okay die sonstigen Zustnde der 5. Etage mit dem Kind sind sowieso eher laut schreiend nach Vergewaltigung. Hrt man. So hrt sich das an, 5. Etage. Nebenan wohnen Mitarbeiter von Huawei. Ob die mal giftigen Kugelfisch vor Wut wegbrutzeln?

 

In der 4. Etage wohnen weitere Raucherschlote. Immerhin so richtig heftig Nikotin. Dann kann man als Nichtraucher nicht ohne feuchtes Tuch weder Aufzug (am besten gar nicht) und das Treppenhaus (jeder Etage besser Fenster ffnen) kaum benutzen. Und schon kracht man fast unten in die Knie und Krankenhauspersonal auch. Es wei davon und kracht selber vllig vom Einatmen der Haut des Patienten und der Kleidung ins Nirvana und gesprochenem Dnnschiss oft davon. Es wei nicht, dass es Drogentest und Toxikologiebluttests machen soll. Es knallt weg.

 

Rettungswagen knlle hinber

 

Erst krzlich ist es einem Rettungsteam des ASB passiert.

 

Fahrer slzt das Opfer zu, wieso es wagt einen Rettungswagen zu rufen. Die Patientin fhlt sich eh schon halb weggedrhnt, der Arzt fhrt dann den Wagen und schrammt am Dominikus Krankenhaus erst einmal ein Baugerst oder einen fetten Ast oder sonstiges Gemuer bei der Einfahrt mal was weg. Ratsch.

 

Zugedrhnte - 3 Stck im Auto. Der fahrende Weiangezogene, so ein schwarz angezogener ASB-Typ und ich. Ist schon mal passiert. 2004 - ein ganzes Team im Nirvana. Der RTW flog irgendwann mal so durch die Gegend.

 

Der Feuerwehr, die ja mal Luftanalysen machen sollte, ist alles izmir egal. Die Streifenhrnchen, auch als Polizei im Fernsehen bekannt, spielte schon mal Bedrohungslage und ist hnlich dumm wie im Fernsehen. Die bedrohen also die Opfer.

 

Drogenbehrden helfen nicht. Man ist nun mal gerne knlle und dummer Bulle.

 

Krankenhauspersonal auch zudrhnt

Der Chefarzt stellt dann fest, dass eigentlich ein Oberarzt so alles dann ab Montag macht, die Assistenzrztin sagte schon am Samstag, wie man es denn wagen knnte, am Wochenende ins Krankenhaus zu fahren (mit dem Rettungswagen), denn am Wochenende gibt es keine rzte im Krankenhaus.

http://www.gesetze-im-internet.de/sgb_5/__107.html

Sozialgesetzbuch (SGB) Fnftes Buch (V) - Gesetzliche Krankenversicherung - (Artikel 1 des Gesetzes v. 20. Dezember 1988, BGBl. I S. 2477)
107 Krankenhuser, Vorsorge- oder Rehabilitationseinrichtungen

(1) Krankenhuser im Sinne dieses Gesetzbuchs sind Einrichtungen, die

1.
der Krankenhausbehandlung oder Geburtshilfe dienen,
2.
fachlich-medizinisch unter stndiger rztlicher Leitung stehen, ber ausreichende, ihrem Versorgungsauftrag entsprechende diagnostische und therapeutische Mglichkeiten verfgen und nach wissenschaftlich anerkannten Methoden arbeiten,
3.
mit Hilfe von jederzeit verfgbarem rztlichem, Pflege-, Funktions- und medizinisch-technischem Personal darauf eingerichtet sind, vorwiegend durch rztliche und pflegerische Hilfeleistung Krankheiten der Patienten zu erkennen, zu heilen, ihre Verschlimmerung zu verhten, Krankheitsbeschwerden zu lindern oder Geburtshilfe zu leisten,

und in denen

4.
die Patienten untergebracht und verpflegt werden knnen.

Auszug-Ende

 

Gab es beides nicht so wirklich. So nichts eigentlich in echt.

 

Das Labor fr Blut und Urin wird laut Informationen der Stationspfleger per Taxi angefahren. Was Eigenes hat das Dominikus Krankenhaus nicht, besttigte auch der Empfangsbereich im Foyer.

 

Das Krankenhaus ist eine Baustelle.

 

Normal atmen kann man nur im Baubereich, da wo die Deckenverkleidung fehlt, Lampen und Schilder lose runterbaumeln. Der Rest der bereits sanierten Bereicheriecht nach Mrtel wie im eigenen Wohnhaus, psychedelischem Zeugs unterschiedlicher Art, als ob in den Sauerstoffleitungen in den Stationsgngen Narkosegift sei.

 

Ja, man ist gerne was knlle bei den Katholiken. Da hngt der Holz-Jesus echt abgemagert unten im Foyer. Unten im Keller ist die Fachrztin fr Adipositas-Patienten. Ja, das zieht voll rein. Immerhin bekommt der Jesus fter frisches Grn auf seinen Kopf.

 

Drogenwsche

Waschen Sie mal da bei den Treppenhausrucherstbchen mit Joint-Wirrwarr die Kleidung. Da reicht meist nicht die Vorwsche und Hauptwsche mit Sagrotan in der Splung aus. Da knallt die Kleidung mit dem Drogenmief als Fiesgeruch durch die eigene Wohnung, im Mehrfachwaschgang. Bis zu dreimal muss alles gewaschen werden, bis die Drogenhausklamotte der Eigentmergemeinschaft der beiden Wohnhuser, Wickrather Str. 39 und 43 wieder normal ist.

 

Manchmal riecht es so, als ob die Kaffeemahlmaschine direkt Haschisch - also einen Joint - mitvermahlt.

 

In der 39 ist der Zahnarzt, darunter der Pool der beiden Huser. Natrlich sagen weder Vermieter noch Hausverwaltung wer da fr die Hygiene zustndig ist. Wo es mal wieder gebrannt oder schwelgebrannt hat, wird nicht ffentlich ausgehngt. Man luft einfach mal wieder durch die Chemiepampe hindurch. Oder es stinkt nach anderer Medizinchemie, irgendwo geklaut oder sonstwie bezogen.

 

Aufzug-Wirrwarr

Bei der strmischen Nacht vor 2 Tagen wackelte der Aufzug, die Kabel vibrierten, als ob einige Laufdrhte gerissen seien. Trotzdem rauchen und stinken sich die Nachbarn gerne einen ab in ihrem Rentnermief und DDR Mief ist denen das egal. Mal so ein wenig Action. Sie waren eigentlich schon immer so. Katze krank, Mensch krank, die jngeren Bewohner wehren sich anscheinend auch nicht.

 

Man ist gerne drogenknlle im Wasserschutzgebiet Dsseldorf.

 

Eine Grundwassermesssule des Umweltamts ist direkt am Nachbarhaus gegenber. Man verpestet aber immer gerne im Drogenwahn die Natur. Gegenber, gerade mal 5 Meter von der Sule entfernt wurde Rattengift ausgelegt. Es ist erstaunlich, wie einige Bewohner die grne Lunge miverstehen, aber erschreckend, dass sogar rzte in Krankenhuser nur am Geruch der Nichtraucher und der Stinkeklamotten komplett ins Abseits vegetieren. Sie werden (be)handlungsunfhig.

 

Der Polizei ist alles scheiegal.

 

Ob die Barmer GEK samt BIG nun alle Krankheitskosten seit 1990 der Wohnungseigentmergemeinschaft auferlegen wird? Sollte sie tun, samt VBG. Die Eigentmer wollen das so. Die sind eh die Verursacher. SGB V 294a.

 

Amesty International, angeblich Eigentmer einer Wohnung, hat total versagt und auch die beiden Russinen "Kalashnikov" stehen hier auf zugedrhntem Posten.

 

Lesetipps:

Update3 Cannabis Fans ab in Psychiatrie wegen Psychose den Grnen & BKA & Bremen

Immer mehr rzte halten das Innere fr eine psychische Erkrankung


Lebensgefahr in Dsseldorf Unterwegs in der U-Bahn Jobcenter und Hauptbahnhof

 

Update2 Polizei Kln in SAT1 Sendung Auf Streife : Ritalin ist Speed & Psychiatrie

 


Update34: 23. November 2015, 08.22 Uhr


Rauchen kann tten - trotzdem rauchen die Emos und Mrder weiter

 

Wieso die Nikotinschtigen nicht endlich auf die Palliativ-Station oder in ein Hospiz gesteckt werden, ist unklar. Wer sich gerne die Rbe und Lunge und Haut wegknallen mchte, kann es doch dort tun. Pflegestufe III sollte drin sein. Denn trotz Warnschildern und Warnhinweisen hauen sich viele nach wie vor die Stinkefluppen in den Mund, um sich ... oder doch eher andere zu verpesten.

 

Denn Nichtraucher werden allgemein nun mal auch zugemieft. Aber Moment mal ....

 

wenn die Bundesregierung samt Zigarettenhersteller dringend hinweisen, dass Rauchen tten kann oder dass Zigaretten Krebs verursachen knnen, wieso paffen die Raucher weiter?

 

Glasklar, sie wollen doch auch andere bewut schdigen (Passiv-Rauchen ist seit Jahrzehnten bekannt) und auch noch sich selber in den Tod jagen, weil es so toll ist, sich am Glimmstengel zu ergtzen, dass diese kleine Fluppe wirklich tten kann.

 

Und somit sind Raucher nun mal doch Mrder, versuchter Massenmord, Mord, versuchter Totschlag, versuchte und echte schwere Verletzung und knnten eigentlich direkt in ein Hospiz-Knast gesteckt werden. Sie wollen in den Tod und andere direkt gleich mit in den Sarg nehmen.

 

Das ist auch das Motto des Hauses Wickrather Str. 43 in Dsseldorf. Massenmrder Freaks, Dauerschlote, Junkies, Bekloppte, die doch nur Emos sind und nun mal versuchte und echte Massenmrder. Interessanterweise kommt die Junkie-Bande nicht in die Klappse. Fragt sich nur, wieso versuchter Mord denen egal ist - den Psychiatern.

 

Der Rest, Polizei, Richter und Staatsanwlte sind anscheinend ebenso schwerst Gefhrder und dumme Junkies, die alles fr die eigene nchste Drhnung tun. Und somit gehren Zigaretten nun mal verboten. Denn mehr als tten wollten die alle eh nicht.

 

Denn Zigaretten waren nicht je ein Hauch von Freiheit, sondern stinkende Anarchie und eine Gefahr fr Leib und Leben und ich war oft genug Rauchvergiftete und hottete ins Krankenhaus mit einem Rettungswagen, in dem der in Wei Angezogene, den Rettungswagen fuhr ....

 

Lesetipps:

Lebensgefahr in Dsseldorf Unterwegs in der U-Bahn Jobcenter und Hauptbahnhof

 

Update35: 26. November 2015, 19.23 Uhr


Maria Hilfe der Christen - okay, wo ist diese Frau, ob die eine Henkelanerin war?

 

Da tagen die Eigentmer heute. Ich bin nur Mieterin. Der Bund hat noch immer nicht meine Besoldung bezahlt. Beamtete Journalistin. So bezahlt die Stadt Dsseldorf dem Vermieter stattdessen die Miete samt Nebenkosten. Aber trotz Chemiebrandgeruch und Rauchermief, macht die Rentnerbande und DDR Mief-Bande und sonstigen Qualmern und Vielschlotern weiter. Es stinkt durch Wnde und Decken und durch das Treppenhaus.


Da ist klar, dass man dann natrlich bei Maria Hilfe der Christen tagt. Denn Christus war der Heilgesalbte. Da sind also die Rossmann-Leute der Neuzeit, die ehemaligen Schlecker-Leute und Drogisten. Ob die hierwohnen ist unklar, aber Drogistenkram wird von den Mitbewohner mit echten Drogen und Nikotingiften miverstanden.


Ja, da bracht man natrlich Hilfe von der Maria.


Ob die Eigentmer die 14jhrige Mami von Jesus meinten oder Maria Magdalena, ist nun unbekannt, aber heilen und subern konnte die Dame.

 

Zigaretten-Teststudio

Hier wird noch immer gequalmt, als man direkt in einem Zigarettenteststudio wohnt, Rucherstbchen mit Nervengiftvariante und Wiederholungstter von 2004ff wo man merkt, die Stadt Dsseldorf ist gerne ein Schei-Rurhpott-Mief mit DDR-Variante. Bld, wenn dann ein Umzug luft mit Personen, ach schon irgendwie mal vor Jahren drber ausgesagt.


Da wurden sogar uralte Bewerbungsmappen durchfilzt, alles durchgelesen, deswegen wurde man sogar berfallen. Deswegen darf man in dem Drogenhaus nicht so wirklich ordentlich sein. Man muss Messie sein, die andere rauchen und stinken sowieso.


Peinlich wird es, wenn denn die Rauchmeldeanlage Alarm schlgt. Okay, so ein rundes kleines Ding, eine Brandmeldeanlage gibt es nicht, ist das nur. Die Lastenrampe wurde auch nicht je abgeflacht, man fickt auch gerne andere ins Krankenhaus, auch beinahe in den Sarg, denn die Eigentmergemeinschaft der insgesamt 72 Wohnungen verletzt andere gerne. Das geilt die auf, deshalb bieten die auch das Mdchen Maria um Hilfe.


Das kleine private Alarmdinges schlug gestern Abend zweimal Alarm. Also hottete ich zur Wohnungstre und der Zigaretten-Megaqualm (Nikotingift) war vom Geruch her von Person unbekannt mit Bier irgendwie gelscht. Es roch so nach beidem. Ja, wenn man Brand hat, muss man mmit Bier lschen.

Brand muss man mit Bier lschen

Das war mal ein Spruch von meinem Vater, der leider einen DNA-Test verweigerte und sich als mein Vermieter seit 1990 verdingt. Den Spruch klopfte er schon zu meiner Kinderzeit. Da wohnten wir woanders.


Also lschten die Mitbewohner das Feuer bzw. den Qualm mit Bier. Okay, mein wer-auch-immer-Vater hat eine hnlichkeit mit einem EU-Sicherheitsberater. Der EU-Typ kommt aus Schweden und prsentiert sich mit einem kleinen Foto, das so hnlich mit dem Eigentmerder Wohnung ausschaut, wie der Vermieter vor ca. 36 Jahren.

 

Einbrecher sahen das Foto mal und es ging um Schweden und deshalb sollten die Deutschen brigens auch besser nicht am ESC teilnehmen. Der Sicherheitsberater ist vielleicht so alt wie ich, aber ist auf dem Foto ein Lookalike von meinem quasi Vater.

 

brigens, hier riecht man sogar Candida durch Wnde und Decken und wird genauso krank mit dem Vaginapilz und den Geschlechtskrankheiten, wie die ursprnglichen Patienten, die hier im Haus wohnen. Und so heit es dann doch "Heilsalben".

 

Seit vielen Jahren sollte Dsseldorf fr die echten Einwohner unbewohnbar gemacht werden. Einige wollten nur noch Auslnder in Dsseldorf wohnen haben. Man sei ja Dsseldorf international - der ehemalige Name des Flughafen.

 

Update36: 22. Februar 2016, 07.33 Uhr


Wohnung noch frei? Drogen- und Altersheim-Mief inklusive & ein unterminierender Bundesgesundheitsminister


Das ist schon bedenklich. Da ist ein Sohnemann eines ex-Eigentmers, sein Papa ist schon tot, ein echter Anwalt. Doch dem ist das wie bei vielen Anwlten, alles scheiegal. Er schadet gerne dem Ansehen und das Eigentum der Familie und anderen auch.

 

Was soll man auch von einem Anwalt halten, der in Dsseldorf eigentlich aufgewachsen ist, aber in Neuss arbeitet- als Anwalt. Und der Bundesgesundheitsminister Grhe ist sein Anwaltspartner. Doch dem sind die Drogen, Exzesse, Gesundheitsgefahren auch die vom Rhein, schei-shit-egal.


Das schreit nach: Rcktritt ! Da kann er mit der Anarcho-Merkel endlich weg. Unter Applaus des damals noch nicht-Bundesministers Grhe, im Anarachie-Wahn mit den Ossies, wurde mal eben eine Staatsgrenze niedergerissen, weil die Ossies endlich Freiheit wollten. Narrenfreiheit - ein Leben ohne Gesetze.

 

Eigentlich war nur West-Berlin von einer Mauer umgeben. Woanders nannte man das Ding Staatsgrenze, wie es die auch zwischen BRD und NL, Luxemburg, Belgien und sterreich und der DDR auch gab. Das wei der Grhe anscheinend nicht, die Ossies auch nicht. Ohne Reisepa durften weder Franzosen, Englnder, BRD, Italiener auch damals nicht reisen. So niemand eigentlich. Kein Reisepa, kein Grenzbertritt. Basta.

 

Wasser Marsch

Es gab also Wasserrohrbrche, es tropfte aus Schchten herunter, sodass es sogar bis in die 7. Etage mit Kalk-Schimmel-Flatschen rauschte. Einmal Verkalkung - und so sind viele Bewohner. Verkalkte, verschimmelte Widerlinge.


Da wird der Mllstrang geschlossen, obwohl diese entgegen der Bauordnung NRW laut OVG Mnster erlaubt ist, wenn sonst noch Mll getrennt wird.

 

Das wird es im Mllraum. Der Strang war nur fr den Restmll. Nun muss man ca. siebzig Meter bis zur Strae latschen, um an die Tonnen zu kommen. Vorher Klappe auf, Klappe zu, fertig. Direkt an der Wohnungstre. Heutzutage trotz Bundesgesundheitsminister lebt man drauen mit Sturmgefahren, fliegenden sten, stinke Mll, Tetanus, BSE und mehr.

 

Der Mll, der gesammelt wird, findet man gesammelt im Mll-Meer. Das ist so DDR wie vor 40 - 50 Jahren. So, pass, so alt, so echt nicht moderner Westen. Sondern Anarcho-Dreck.


Hier stinkt es nach Altersheim, nach Nikotin durch drei Etagen von der 4. bis in die 7. Etage durch und andere rauchen anscheinend Spice, Weed und natrlich knallt das auch durch die Wnde und Etage und durchs Treppenhaus hindurch. Die zu verkaufende Wohnung hat einen Balkon zur Westseite. Hochpaterre.

 

Neue Deutsche Welle


Man htte so gerne Einstrzende Neubauten von einem schnen Gebude das fast 50 Jahre alt ist. Irgendwann ist ja genug. berall grn, Wasserschutzgebiet, Naturschutzgebiet, da muss man natrlich giften. Das finden die Ekelnachbarn geil. Der Bundesgesundheitsminister Grhe auch.

 

Der hatte sich ja illegal trotz Sozialtrgerstatus der GKVs in 87 GG Absatz 2 die GKVs in sein Ressort so ganz privat gekrallt. Illegal weg von der Nahles, Bundesministerin fr Arbeit und Soziales. Sozial ist Nahles, aber nicht der Neusser Anwalt Grhe.


Da der Neusser Anwalt Grhe ja lieber in der Rmer-Stadt Neuss mit einem der Shne eines ex-nun-toten-Eigentmers auch noch arbeitet und seit Jahren die alten Rmer mit Roma-Verbrechen verwechselt werden, ist wohl klar: Gesundheit ist nicht das Dinges von dem Bundesgesundheitsminister, sondern eher einstrzende Mauern.

 


Lesetipps:

 

Update12 Psychiater Schizophrenie Bedeutung = Herpes & Verona Pooth's Killer-Bodyguard


Update2 Lebensgefahr in Dsseldorf Unterwegs in der U-Bahn Jobcenter und HBF - Gratis VRR


Update3 Al Qaeda & Skandale Aktion Mensch und Graf-Recke-Stiftung & Flchtlinge & Protestanten


Update6 Bundesfinanzhof & Bundesverfassungsgericht lsen Gesetzliche Krankenversicherungen auf


Update37: 02. Mrz 2016, 19.54 Uhr


Shit und shit

 

Ja, als Nichtjunkie bekomme ich von Shit nun mal Schitteritis. Peinlich wird es dann, wenn die Scheie anscheinend allgemein so nicht irgendwie in die allgemeine unterirdische Kanalisation abluft, sondern anscheinen im Mauerwerk des Hauses zwischengelagert wird und es so auch reicht. Man riecht die Scheie und Pupse irgendwie von allen.


Sanierung ist der Grundverwaltung egal, den Eigentmern auch. Viele sind ja eh nur ein alter Sack und man kannte es ja im 2. Weltkrieg auch nicht besser. Darauf steht man. Als die dann selber Kinder hatten ist klar, warum einige gerne Windeln wechseln und sich freuen, wenn das Kind Kacka gemacht hat oder Pipi in so eine Schei-Ekelwindel.


Die Alten geilen sich heutzutage noch immer an Scheie auf. Interessant, wenn man an abgehangenes Fleisch von einst vom Metzger denkt, vom Essen wurde man auch immer bedenklich mde (Bazillen-Alarm) und sich heute noch immer viele daran aufgeilen.


Psychiater kennen auch so was. Alte Leute spielen gerne mit Scheie. Sie stehen darauf, ist so ein Fetisch-Sexding, Kinderschnderding. Deshalb ist das aktuell den Behrden egal.

 

Die stehen auf dem 11. September und wenn andere im Haus Drogen, Psychopharmaka einnehmen und das Haus nicht ordentlich belften. Da gibt es dann Stinkepupse oder was Anderes - wie ein Nikotinekel in der Wohnung des Anwaltpartners vom Bundesgesundheitsministers Grhe. Der Drasdo hat die Wohnung vermietet.


Von Anwlten wei man PiMalDaumen, die sind eh nur dumme Junkies, Papi hatte denen die Zulassung besorgt, irgendeiner hat alle Arbeiten geschrieben, Hauptsache Anwlte knnen gut reden. Ob es Sinn macht, ist erst einmal Nebensache, die Sekretrin wird es schon erledigen.

 

Scheiegal - also Investoren her

Also es ist allen egal. Ein schnes Gelnde, die Wickrather Str. 39 - 43, Dsseldorf, direkt im ueren Grtel des Wasserschutzgebietes des Wasserwerks Lrick. Das Areal bruchte mal Hilfe von deutscher Wertarbeit und nicht solchen Fantasten, die auf Deutsch tun..

 

Der technische Geheimdienst mit den Russenfrauen ist eher wie ein ein lahmer ukrainischer Scientology-Haufen mit Missio-Wahn des katholischen Vereins in Aachen. Andere sind ex-Verbrecher in der Wohnung von Amnesty.


Wenn Sie also ein toller Investor sind, graben Sie doch das wirklich tolle Sahnestck doch allen ab, nicht darunter, wir wackeln eh in der Gebudestruktur.

 

EMO & Scheikarneval

 

Die meisten Bewohner sind zu sehr EMO oder eigentlich Entlaufene oder vom allgemeinen Gedankengut eher ehemalige Sicherungsverwahrte.

 

Man mu immer damit rechnen, dass Nachbarn mal wieder Drogen oder Hypnotika oder sonstiges einem vor die Tre sprhen oder darauf. Die Polizei samt Feuerwehr gehen fast immer in allgemeiner Trance davon. Einige Umzugsfahrer streuen durchaus direkt Drogenshit auf schne normale Pflanzen. Auslnder.

 

 

Gucken Sie auf Google Maps, Satelliten-Version. Das Areal sieht wirklich so aus. Wunderschn, der Rest der Bewohner ist entweder religis Bewahnter, lsst gerne alle verunfallen, geilt sich an Unfllen mit Wirbelbruch und sonstigen Folgen auf und fickt gerne herum und ist eine Sau.Man knnte sagen, die SAT1 Fernsehserie "Criminal Minds" wurde hier erfunden und gescripted.

 

Darauf steht also der Bundesgesundheitsminister Grhe. Er fickt also Alte, Kinder und liebt Scheie. Wie oft der wohl freiwillig zur Domina rennt, um sich ordentlich den Hintern versohlen lsst, weil er sonst ein Vollzeitversager ist?

 

Erstaunlich, dass diese Stadt noch Karneval feiern will. Es riecht manchmal nach Kloake sogar aus den Ritzen des Brgersteigs heraus. Das war jedoch letzte Woche: Postbank Oberkassel, Luegallee, Dsseldorf bis Heerdter Sandberg. Interessant, so sah das Waschmaschinenwasser auch aus. Glle.

 

Aber allen ist es nur scheiegal. Sogar dem Ordnungsamt. Die Stadt und der Bundesgesundheitsminister stehen auf Scheie. Dsseldorf hatte mal eine High-Tech Klranlage. Aber das Party-Volk hat sich anscheinend zu sehr die Rbe weggeknallt, dass sogar die Grnen lieber auf Weed stehen.

 

Ich bin nur Mieterin und suche eine neue Mietwohnung. Am liebsten so schn grn wie hier, aber bitte ohne Drogen. Auf alten Google Maps war anstatt das Wasserwerk Lrick eine Shisha Bar eingezeichnet. Die gab es dort nicht je.

 

Lesetipps:


Update3 Katholisches Hilfswerk missio - menschenrechtsfeindlich & Popstars NSU & RAF


Update4 Illegaler Cannabis als Heilmittel - ab in Psychiatrie wegen Psychose der Grnen

 

Update38: 03. Mrz 2016, 19.15 Uhr


Der Grne Beck fliegt aus mtern wegen Crystal Meth doch Bundesgesundheitsminister Grhe vertickert das identische Zeugs weiterhin als Ritalin auf GKV-Rezept

 

Das ist schn Kse, wenn man auf einem Areal mit insgesamt 72 Wohnungen wohnt. Der Grhe, wie in vorherigen Updates erklrt, ist auch verbunden mit diesem Haus im Grnen. Und hier zhlen Drogen zu den wichtigen Utensilien, genauso wie Rucherungen mit toxisch-wirkenden Substanzen und widerliche Raucher.


Doch dem Grhe und den anderen ist das scheiegal. Man saute doch schon in der DDR auch gerne mit der Natur herum. Man war gerne eine Sau und verpestet noch lieber den Westen. Und Grhe zhlt also deswegen auch zu den widerlichen Triebttern der Junkie-Szene, denn Drogen sind verboten, auch Psychopharmaka, doch der Politiker-Junkie-Szene und Deppenanwlten ist das egal. Man ist gerne high und tut auf cool und schert sich nicht die Bohne um Naturschutz und Schutz der Nicht-Junkies.


Volker Beck, der sonst angeblich auch viel Dreck am Stecken hat, ist also raus aus einigen mtern der Grnen, doch der Grhe sorgt nicht fr Cleanliness auf dem Pharmamarkt.

Update4 Polizei Kln in SAT1 Auf Streife: Ritalin ist Speed & Behrde will Cannabis legalisieren


Update7 EU Seit 2001 Psychopharmaka verboten & Dsseldorf & Amtsapotheke & Meuterei


Die Geilheit der Drogen und das Flchtlingsgeschft

Seien wir ehrlich, die Presse und andere stehen doch auf GKV-Rezept Drogen. Alle Psychopharmaka sind drogenidentisch, weil sie psychoaktiv und psychotrop sind und keinerlei Heilfunktion haben.


Daran merkt man, die BRD ist ein DDR-Fiesling-Junkie-Staat. Deshalb bedarf es Flchtlingshilfe, damit sie den Job der schtigen und dummen Sauf- und Junkie-Deutschen bernehmen knnen. Einige in Deutschland geborene Kinder von "Gastarbeitern" geilen sich bekanntlich darauf auf, wenn andere so richtig abgewichst fertig auf Alk und Drogen sind.


Logisch, da bekommen dann deren auslndischen Landsleute eher den Job oder sie selber. Die Deutschen sind eh Dumme. Die lassen ja jeden Verbrecher rein, so wie hier in den Wohnhusern auch der Nikotinmob wohnt.


Nachdem man zugeruchert wird mit Ekelzeugs, Drogen, Psychopharmaka, gesellte sich Kochgas dazu und irgendwas, was den Sauerstoff auch arg vermindert. Peinlich ist es, wenn Vermieter und Verwandte und Freunde sich auch daran aufgeilen. Man merkt, es sind vielleicht doch nur dumme Ossie-Fans, Auslnder im Stammbaum, Sufer oder Sportjunkies, die nur alleine glnzen wollen im groen Reigen mit Pokalen.


Die ganze Nacht qualmte und schlotete ein/e Extremraucher/in als ob sie Zigaretten wie ein Computertestgert testet. Spter roch es irgendwann mal nach verbrannter Haut. Dauerschlot und Dauerstink fast die ganze Nacht. Durch Wnde und Bden hindurch und durch das Treppenhaus.


Leider roch dann auch das Leitungswasser frh morgens, noch vor 06.00 Uhr auch nach verbrannter Menschenhaut. Das Duschwasser hatte den Geruch angenommen. Das tat es schon fter, wie das Kaltwasser in der Kche auch manchmal nach schimmeligem Obst roch. Das leicht noch stehende Glas Wasser von der Nacht schmeckte nach Schwarzschimmel.


Immerhin lieen die Handtcher das Kochgas dann beim Splen und Schleudern raus in der Waschmaschine.


Bld, wir haben keine Gasquelle im Haus.


ISIS und Manchurians und Fake rzte in Dsseldorf und Neuss

Aber das ist ja alles dem Bundesgesundheitsminister Grhe und der Kanzlei in Neuss egal. Man spielt nun mal Bundesminister, Anwalt und ist doch nur ein Pharma-Verbrecher und Ekelsadist aus dem Hause hnlich wie Karadzic (angeklagt wegen Vlkermord) und Mengele.


Da gibt es so einige rzte, die angeblich mit der Kanzlei kooperieren. Illegale Menschenexperimente im Lukas-Krankenhaus in Neuss. Erst krzlich flog ein Berliner Arzt auf, Menschen in ISIS umzudrehen, damit Patienten Attentate begehen. Der Arzt flog in den Knast.


Seit 2004 benehmen sich Psychiater samt Polizei in Dsseldorf genauso, dito die Duisburger. Die stehen doch auf diese feschen ISIS-Leute und hoffen auf einen geilen Arschfick. Aber viele dieser Beamte und Mchtengerns sind eh keine normalen Wessies mit echter Hochschulreife. Sondern sie sind nun mal nur Spinner und Terroristen und Pderasten und religis Bewahnte, die endlich von ISIS in Attentaten gegen Christen gettet werden wollen.


Die Kanzlei hat angeblich in der Vergangenheit mal Terroristen strafrechtlich verteidigt. Jaja, der Grhe, der Terroristenhelfer.Al Qaeda Attentate in seinem Haus sind dem wurscht.


Wie auch immer der Grhe an den Job kam, ist unklar. Aber da er ja so sehr den Mauerfall, damals in Berlin beklatscht hatte, hatte er wohl von der Hamburgerin Stasi-NVA-Merkel, die auf DDR-spielt, den Job bekommen. Aber knnen, tut der dann doch nichts.


Ich hatte schon mal recherchiert, dass Al Qaeda inklusive Al Tawahid eine DDR-Kreation war. Der Rest basiert auf Ekelstudenten. Davon wei angeblich auch Keiner ist so hart wie "Joey Kelly".


Trotzdem ruchern die alle weiter, rauchen wie belster DDR-Mief und verbrennen sich oder wessen Haut auch immer. Heute frh roch es dann wieder nach dem ominsen Obdachlosen oder der Obdachlosen. Und nun Kanzlei Drasdo, Hsch (Huesch) und Grhe? Welchen Stammbaum und welche Freaksucht haben Sie?


Lesetipps:


Update3 Dsseldorf ZDF Studio Hamburg WDR Al Qaeda Taliban Dasht I Leili Massaker & Schizophrenie


Update1 SternTV - Keiner ist so hart wie Joey Kelly - Doch die Flchtlinge

 


Update10 Dsseldorf Psychiatrie: Al Qaeda & WDR gibt es nicht & Flchtlinge in Psychiatrie

 

Update39: 15. Mrz 2016, 06.01 Uhr


Krankes Altenheim im normalem Wohnhaus

 

Bei mir sieht es aus wie bei Flodders und unterm Sofa wie bei Hempels. Der Mll lohnte sich, also in meiner Wohnung, um Mief von anderen abzuhalten, dito Einbrecher. Aber bekommen sie mal Nikotingeruch, Urin - nicht den vom Klo und krankes Altenheim in ihrem Wohnzimmer oder Schlafzimmer ab, trotz Fenster auf.


Da stinkt es durch mehrere Etagen seit dem September 2015 Brand hindurch. Wer ordentlich ist, wird schachmatt gesetzt, das war meine Lebenserfahrung hier in 26 Jahren. Bis ich das bei all dem KO-Tropfen-Mist verstanden hatte, war es Jahre spter. Ist erst so eine Jahre her. Da wird auch mal von anderen irgendwas vor oder auf die Tre getan. Dem Bundesgesundheitsminister Grhe ist das egal, der ist mit dem Wohnhaus eng verbunden. So viel dazu, der ist also ein Gesundheitsflodder. Ein schlechtes Vorbild.

 

Wenn frisch gewaschene Wsche nach fremdem Altenheim riecht

Erstaunlicherweise nimmt meine Wsche auch den krankes Altenheim-Geruch an, der von Nachbarn, die wie ich nicht in einem Altenheim wohnen, an. Da mu man mehrfach mit Vorwsche die Wsche waschen, weil das Bettzeug oder eine Decke wieder nach der Nachbarin von 3 Etagen tiefer riecht oder nach Drogen.


Den Behrden ist das egal, dem Wohnungsamt auch, den Gesundheitsbehrden auch, man liebt den verquasten Mief der DDR und alten Scke und man merkt, Altenpflegeservices, die nur wenige Gehminuten entfernt sind, bringen nichts, wenn die nicht ordentlich putzen knnen und dann mu man mit Mll in der Wohnung gegensteuern.


Den Vermietern ist das alles scheiegal, man wohnt ja in einem Wasserschutzgebiet, die verweigerten einen DNA-Test. Die benahmen sich auch frher bei eigenem Eigentum so, das mir mal als Bro diente. Die Schden verursacht durch einfallende unterirdische Kanle war denen auch egal. Stalker und Einbrecher war denen auch egal. Es ist schon bedenklich, wie diese DNA-Verweigerer also fremdes Eigentum und fremden Besitz schaden, aber keiner hlt diese auf.


Der Hausverwaltung, namens Grundverwaltung ist das alles egal, der Psychiatrie auch, dem Ordnungsamt auch. Sie alle spielen lieber DDR Mief. Sie vermissen den fiesen Rudreck von damals. Man wre gerne wieder herrlich begrenzt in der DDR, weil man mit der Freiheit nicht klar kam. Die dummen Raucher halten noch immer den rauchenden Cowboy fr die absolute Freiheit.


Der wohnte aber in Amerika, der starb dann brigens an Krebs.

Dumme Raucher

Andere halten sich ja fr so erwachsen, wenn man raucht. Das macht erwachsen, so sind dumme Sprche von angeblichen Erwachsenen.

 

Tatsache ist, erst wenn man volljhrig ist, darf man rauchen und Zigaretten kaufen. Das ist aber ungesund, deshalb ist man also nicht erwachsen, sondern eher geschftsunfhig in dem Teilbereich: Zigaretten rauchen. Mehr als 400.000 Menschen sterben pro Jahr an der Raucherei in Deutschland.


Man merkt, Raucher sind also Suizdale und Umweltkiller und Hinterwldler. Andere meinen ja, das ist toll, wenn man raucht, dann hat man was zum Festhalten.


Interessant, was diese angeblichen Erwachsenen meinen, was so alles als Krcke und Gehhilfe herhalten kann. Und somit sind Raucher als dumme und unreife Menschen auf pubertierendem Trotzniveau im Kleinkindbenehmen.


Staupe, Tollwut und Dummkoller knnen so was verursachen. Hier war mal fter Tollwut-Gebiet. Die Viren sind genetisch fast identisch. Heilbar ist das alles, Impfungen gibt es auch. Man ist so oll borniert: Borna Virus Enzephalitis, Dummkoller, gefhrlicher als Ebola. Deutschland gilt als komplett durchseucht in Wahrheit. rzte frchten sich vor Tests. Die Patienten knnten ja erkennen, dass der Arzt immer nur ein dummer Trottel war.

 

Saufen und Rauchen und Miefen

Andere saufen gerne andere unter den Tisch. Man will auch mal dazugehren. Logisch, dass man dann viel suft, whrend sich andere darber amsieren, was man denn fr ein kleines Dummerle ist, so viel zu saufen und dann sogar noch eine Zigarrette fr eine Krcke zu halten.


Und so muss ich mal entmllen, die Wsche wieder 3x waschen, damit es gut riecht woanders. Mein Mll riecht nicht. Bei den vielen Chemie-Infusionsflaschen-Brnden im Haus, schimmelt bei mir nichts, aber bei den anderen ohne mein Wsche-Sagrotan dann schon.


Leben auch Sie in einem EMO-Haus? Was tun Sie, was machen Sie? Lassen Sie doch gerne Ihre Kommentare unten im Kommentarfeld ab, gerne auch anonym.

 

Lesetipps:


Update1 Bundessozialgericht Sozialgericht entscheidet ber Miete nicht Jobcenter - Mietspiegel


Dumme Logik von Erwachsenen - Klugscheier und Dnnschi

Update40: 29. Mrz 2016, 07.01 Uhr


Wenn das Praxispersonal direkt ber dem Schwimmbad sich eine raucht

 

Okay, es riecht nicht immer nach einer Chlorgasverpuffung auf dem Privatweg der Wickrather Stt. 39 / 43 in Dsseldorf-Lrick. Aber es schon peinlich, als frher stndig das Praxispersonal des Zahnarztes auf dem Balkon sich regelmig einen abrauchte oder heutzutage noch immer dort seine Raucherpausen verbringt. Etwas schrg darunter entweicht fter aus dem Rost Chlorgas des Schwimmbads.


Erst vor wenigen Tagen rauchte eine weitere Bekittelte. Also entweder gehrte sie zum Personal des Zahnarztes oder eines mobilen Krankenservices wie vielleicht Alpha Service. Sie rauchte auf dem ehemaligen kleinen Spielplatz der beiden Huser, nur fast 3 - 4 Meter entfernt von der Heizl-Zuleitung. Manchmal riecht das auch dort was nach l. Explosionsgefahr ist denen scheiegal.


Ob das Benehmen am "ich mache jetzt auch Narkose-Zahnbehandlungen mit Narkose", aber ein Facharzt fr Narkose gibt es anscheinend nicht, liegt? Oft genug ist in die Zahnarztpraxis mal eingebrochen worden, inklusive bedenklicher Seile, die auf dem Privatweg lagen, die unachtsam mitten in der Nacht von ermittelnden Polizisten weggeworfen worden waren.


Stellen Sie sich mal vor: Es ist allen Behrden scheiegal. Ob das an Drogen oder Narkosegas vom Zahnarzt liegt? Ein Polizeihund wurde damals sogar auf den Balkon in Hochparterre gehievt.

Frakturen und Verletzungen sind allen scheiegal

Lastenrampen, die eine Neigung haben, die nicht je gesetzlich erlaubt haben, mehr als sechs Prozent, war der Hausverwaltung samt den Eigentmern scheiegal. Da brechen sich Nachbarn bei Strzen, Hand, Augenbraue, Wirbel - andere direkt so viel mehr, dass ein Rollator sogar angeschafft werden mute. Lieferanten flogen achtkantig samt Sackkarre im hohen Bogen durch den Glaseingang samt zerstrtem Glas.


Doch es ist allen scheiegal. Baulich verndert wird nichts.

 

Man freut sich ber die Verletzten. Da ist ein Eigentmer sogar Fachanwalt fr Mietrecht und Wohnungseigentmergemeinschaften, doch das ist dem scheiegal. Sein Partner in der Kanzlei in Neuss, ist tatschlich der Bundesgesundheitsminister Grhe. Dem ist das auch alles scheiegal.


Hauptsache die Einwohner sind wie hypnotisierte und hilflose Handlungsunfhige, die dann auch noch eine Zahnarztpraxis ber dem Chlor-Schwimmbad erlauben, das von wem auch immer trotz 72 Wohnungen, inklusive Mietwohnungen, nicht je hygienisch nach Schwimmbad-Stil-Vorgaben gereinigt wird. Auerdem rauchen die Zahnarztleute direkt daran oder neben dem Heizleinfller drauen.

 

Dann wurden sogar Einwohner mit fremden Fupilz und eingewachsenen Zehngeln verwechselt. Immerhin wurden diese Fe wiedererkannt. Am echten Rheinstrand. Der ist nicht das hauseigenene Schwimmbad.

 

Dauerdrogen-Konsum?

Natrlich ist das der Stadt Dsseldorf auch scheiegal. Die Feuerwehr verwarnte auch niemanden, den Versicherungen ist das auch egal, man hat anscheinend schon frher in der Schule immer gerne zusammen sich bekifft.


Immerhin riecht es auf Balkonen teilweise nach Drogen, schweren Infusionsmedikamenten, dass man beim ersten Frhlingsfegen direkt beinahe abrauscht.


Man merkt aber, dass sich alle am Mief und Feuer aufgeilen. Man ist so gerne privat und unter sich, sodass sogar die einst und noch immer Verletzten nicht wegziehen, sondern sich der stndigen und stetigen Gefahr aussetzen. Einige schwere berfallopfer zogen jedoch bereits davon. Denn auch Autos in der Tiefgarage waren ein beliebtes Attentatsziel.

 

Aber wieso benehmen sich fast alle so hilflos? Man wei ja sowieso: Anwlte mauscheln eh nur, wirtschaften nur in deren eigene Tasche und gehrten frher auch zu dem Kiffer-Club, oder?


Der Rest spielt lieber als Eigentmer Jet-Set. Die lieben dann Alkohol und Nikotin.


Es war in den letzten Jahren fter mal eine Art Narkosegas oder hnliche Substanzen, die so wirken, auf dem Privatweg bemerkt worden. Es war aber allen scheiegal.

 

Man spielt gerne DDR-Mief und Gymasiast mit Kiffer-Raum. Immerhin merkt man, der Bundesgesundheitsminister Grhe ist dienstunfhig. Einen Gesundheitsapostel spielt er nur auf Twitter. In der Realitt ist er es nicht je.


Hauptsache wildes LSD und Drogenstrand?

Die Stadt lsst sonst auch gerne Hunde berall wild hinurinieren, besonders auf idyllischen Menschen- und Kinderstrnden.

 

Die Hundebesitzer liegen gerne im Urin der eigenen und fremden Hunde. Sogar die Bluthunde, riesige Bassetts, so sehen diese aus, beschwerten sich nicht. Sie liegen jedoch ganz gerne mal kurz auf meinem Sagrotan-gewaschenen Strandtuch.

 

Siffe mag in Wahrheit keiner der wildpinkelnden Vierbeiner. Sie kommen gerne alle mal nah an mein Handtuch, der Rest ist ja nur ein riesiges Klo geworden und das alles im Wasserschutzgebiet des Umweltamts Dsseldorf, zu dem auch das Naturschutzgebiet dieses Wohnhaus und der Strand gehren.

 

Lesetipp:


Update2 Dsseldorf Toter Aalfisch Hundeurin am Rheinstrand verursachen neurologische Strung ?

 

Update41: 02. April 2016, 06.03 Uhr


Nchtliche Schsse in Dsseldorf Lrick

 

Zwei Schsse fallen mitten in der Nacht. Kurz vor 05.30 Uhr. Seit 03.00 Uhr luft dort eine Horde mnnlicher und weiblicher Erwachsener herum. Zu hren waren diese im Areal vom Hockey-Club, die Olympiager-Sieger sind und vom Rubgy-bungsplatz. Dort sind auch zahlreiche Tennispltze und das Restaurant Amani, das im Areal des Hockey-Clubs ist. Weiter dahinter ist die Deutsche Arzt- und Apothekerbank.


Wegen der Schallwellen, die hier im Gebiet teilweise falsch hallen, knnte sich die Gruppe auch leicht rtlich versetzt aufgehalten haben. In der unmittelbaren war zum Zeitpunkt des Attentats in der Trkei auch eine Art Explosion, unnatrlichen Ursprungs zu hren.
Trkei Bomben-Attentat in Istanbul auf deutsche Reisegruppe


Ab ca. 03.00 Uhr morgens hrte man, wie sonst nur im Hochsommer, lachende und gackernde junge Frauen und Mnner, die sich mit der Zeit immer aggressiver anhrten.


Da die Polizei sowieso in allem eine Psychose ansieht und viele Verbrechen dann bei SAT1 als Scripted Reality verfilmt dargestellt werden oder bei RTL im Blaulicht Report, lohnt es sich nicht je, die Polizei zu rufen. Auch NSU und Al Qaeda werden bei der Polizei in Dsseldorf nur als Wahn angesehen. Denn so was htte es nicht je gegeben.


Terrorismus und Verbrechen sind nun mal nur ein Wahn, aber nicht nicht je echt, denn echte Verbrechen gab es in Dsseldorf nicht je. Alles ist immer nur ein Traum.


Deshalb freut sich auch die Merkel auf so viele neue Trken und Flchtlinge, denn dann knnen alle gemeinsam noch mehr rumtrken. Das Gebiet zwischen Seestern und Lrick, wird auch gerne als West bezeichnet. Das Novotel, das in der Nhe ist, heit auch City-West.


Willkommen im Wilden Westen. Yeehah!


Update42: 07. April 2016, 05.01 Uhr


Wenn Dauerraucher nur noch schloten - ist es im Grnen wie im Meer - siffig

 

Sie leben in der Natur. Aber die Raucher wollen nur dauerrauchen. Es geilt sie auf, wenn alles nach ihrem Stinkequalm riecht. Da das Zahnarztpersonal auch raucht, rauchen auch andere aus dem Gesundheitsbereich. Die Sucht ist geil, denn bei Brand mu man doch ruchern. Das sagte auch mal eine ehemalige Werbetexterin, die heutzutage Hellseherisches kundtut.

 

Den Tierschtzern ist es doch auch egal, wenn Frauchen und Herrchen Dauerschloter sind. Hunde sollen doch auch was von Drogen haben. Denn der Hund ist doch auch oft so krank wie die Besitzer. Man will gemeinsam dadurch, denken die Besitzer.

 

Aber sind solche Tierbesitzer berhaupt geeignet, Tiere haben zu drfen? Eher wohl nicht, denn Rauchen kann nun mal tten. Aber das ist den Suizidalen der Raucherfront egal. Sie verpesten gerne alle und jeden. Man will nun mal schloten wie frher in der DDR die Schlote. Den Grnen ist es auch egal, den Begriff Verklappung kennen die noch nicht einmal mehr. Denn die wollen lieber rauchendes Cannabisvolk legalisieren.

 

Hauptsache sich anstinken - der Club der Perversen

Man ist gerne Mrder und Suizidaler. Der Gestank geilt die auf, wie einst im Klassenmief in der Schule. Man wre gerne noch einmal 'ne Gre.

 

Man wei es besser. Rauchen ist gut fr die Industrie, gut fr die Steuern, man will ja was vom Peking Smog auch in Deutschland haben. Das finden anscheinend Huawei und das chinesische Konsulat auch. Die haben ihre Chinos hier noch nicht ausquartiert. Man mag ja sonst auch Hunde.

 

Die Schwuchtel-Diven vom Haus Nr. 39, die zwar ein kleines Tpfchen halten knnen, aber zu unfhig sind, eine Aufzugstre zu ffnen, bekamen noch weitere mnnliche Hilfe. Man spielt gerne Kinderficker auf alles, was jnger ist, wenn auch nur wenige Jahre jnger.

 

Einer, der sich immer vor Hausmeistern frchtete und gerne Chef des Grundstcks spielt, wird arg grantig, wenn man ihm nicht wie ein Page die Haustre aufhlt. Er mosert erst einmal herum, wenn 50jhrige Frauen ihm nicht die Tre aufhalten. Die Ficker-Allren samt Verbrechen sind bekannt, die Polizei samt Haftrichter helfen nicht den Opfern.

 

Da mu man also in Zukunft besser Trsteherin spielen, Tre doppelt abschlieen, damit solche Bewohner gar nicht erst einmal leicht reinkommen. Dem ist das Geschlote und die Tieropfer auch egal. Man wollte ja immer schon gerne hier sterben. Irgendwann mu ja mal gut sein.

 

Und so ist die Strae, Wickrather Str. in Dsseldorf noch immer anscheinend die gemeinstgefhrlichste in Dsseldorf, die dann noch Hausrzte hat, die keine Kassenzulassung im Impressum haben und sich auch so benehmen, aber die si-Frau Borowski fhrt 'nen roten Boxster Porsche. Solch ein Auto kann man in Oberkassel fahren, aber nicht hier, und die Marke steht auch nur einem Doc zu, aber nicht der Frau aus sterreich. Im Dominikus Krankenhaus rauchen auch alle gerne, Personal und vom Gestinke auch die Patienten der HNO-Abteilung. Das ist das Krankenhaus hier in der Gegend. Es gehrt Klner Dominikanerinnen. Man kommt so schneller an Gott ran.

 

Wie war das noch mit der Axa Versicherung?

 

 

Fr Entziehungsmanahmen wegen Nikotinsucht besteht kein Leistungsanspruch.

 

Und dem Bundesgesundheitsminister Grhe ist das alles scheiegal. Der freute sich ja auch diebisch ber den Mauerfall. Endlich kommt die DDR-Siffe samt Schloter in den Westen. Endlich richtig dreckig sein. Laut Urteil des BGH ist nun mal solch eine Raucherei brigens eh verboten. Aber Gesetze waren ja immer allen egal.

 

Und so stinkt es die ganze Nacht schon nach Nikotin.

 

Update43: 09. April 2016, 05.20 Uhr


Wohnung wird frei - extremer Raucher sollten Sie schon sein

 

Hier ist der graue Alltag mitten in der Natur im Wasserschutzgebiet wirklich wichtig. Seit September 2015 - einem Brand - will man den Brandgeruch, Dauer-Ekelgechlote von Rauchern nicht mehr missen. Das Gemuer ist durchzogen davon.

 

8 Etagen, auf jeder vier Wohnungen. Sogar die Haut von Nichtrauchern stinkt, denn Zigaretten und der Wahn sind nun mal wichtig, denn der OB Geisel ist auch mal in der ex-DDR gewesen. Man liebte den Dreck und will den Mief endlich wieder haben.

 

Eine zieht weg. Die Wohnung gehrt Drasdo, dem Kanzlei-Partner vom Bundesgesundheitsminister Grhe. Und wenn die Dauer-Raucher nicht gewaltsam aus den Wohnungen entfernt werden, wird das Dauerrauchen mit Niktovergiftung auch legal sein, so anscheinend der Gedankengang der Widerlinge, die nicht ohne Glimmstengel leben wollen. Dem Grhe ist das scheiegal. Die Gesundheit der Bevlkerung ist ihm scheiegal.

 

Drecksluft in der Natur - nur noch Nikotin

 

Fr die ist verpestete Luft nun mal wichtig, fr die Hunde, die hier im Haus leben auch und fr Kinder auch. Die Chinesen knnen auch ohne ihren Peking-Smog nicht leben. Sie frchten sich anscheinend davor, die gelbe Hautfarbe zu verlieren.

 

Denn Raucher bekommen vom Rauchen doch auch gelbe Fingerkuppen. So ist man fast wie in der Schlitzaugen-Heimat. Denn wer nicht raucht, wird vielleicht noch wei?!

 

Frei wird eine Wohnung in der 4. Etage, linker Aufzug, wenn man in Haus reingeht, rechte Wohnung. Aber sie mssen schon gerne das Haus totqualmen wollen und Ekeldauemief mit Altnikotingeruch mgen wollen. Saubere Luft gibt es hier nicht, trotz der Wohnung mitten im Grnen. Auch nicht auf dem Balkon.

 

Am Strand auch nicht mehr, am echten Rhein, da herrscht auch in Wahrheit Nikotin, Psychedelikageruch und Anderes. Man ist gerne ein Junkie, Sufer und Abhngiger. Die Luft laut Messung in der Natur ist zwar okay, aber nicht dort wo Menschen sich aufhalten.

 

Die Mrder mit dem Glimmstengel

 

Und somit sind meine Nachbarn Mrder und Totschlger. Es geilt sie auf zu wissen, dass das Rauchen tten kann.

 

Die abschreckenden Warnzeichen auf den Packungen ist allen egal. Sie knnen es gar nicht erwarten, dass andere vom Passivrauchen krank werden oder sie selber. Raucher sind also Massenmrder und Vlkermrder und die BRD guckt lieber dumm zum und erlaubt die 400.000 Toten im Jahr. Somit gib es mehr Platz fr Flchtlinge aus der Balkan-Route.

 

Da Bundesjustizminister Heiko Maas sich eher im Fernsehen als Dandy prsentiert und auch so catwalkt, wirkt der auch nur wie ein Drogenjunkie, fernab der Zeit und der Moderne. Er will auch gerne Gesetze erfinden, die es eh schon lngst gibt, aber die Staatsanwaltschaften und Strafgerichte sind auch eher Nikotinabhngige. Man untersttzt keine Opfer, man verursacht die.

 

Da geht man ungern gegen Raucher vor. Junkies halten gerne zusammen. Und somit stimmt es wohl, Junkies sind Schwerstverbrecher, aber die BRD guckt nur dumm mit ihren Junkie-Behrden zu.

 

Denn Rauchen war doch immer toll und wenn rzte und Krankenpfleger sogar in Psychiatrien dauerrauchen, ist Rauchen nun mal sogar dort hoffhig. Und somit sind Raucher auch Umweltterroristen, die mit Wonne auch sogar die eigene Wohnung und Bausubstanzen und die Balkonluft zerstren. Der Geruch wabert durch das Treppenhaus in die Wohnungen, durch Wnde und Bden und durch Trrahmen.

 

Und somit sind Raucher Bestien.

 

Und ich suche nach einer neuen Mietwohnung. Das Areal ist zu gesundheitsgefhrend. Sogar im Mund merkt man den Nikotin. Dem Vermieter ist das alles egal.Das Wohnungsamt ist anscheinend auch nur ein dummer Raucher und die Wohnungsaufsicht ebenso. Dreck ist also wichtig in Dsseldorf. Man saut gerne alles zu, wer vor 40 - 50 Jahren.


Update44: 09. Januar 2017, 04.59 Uhr


Fluppensucht und die Junkie-Stadt Dsseldorf


Man kennt das schon von der Graf-Recke-Stiftung. Betreuer und Opfer und faule Leute, die sich gerne betreuen lassen, sind Fluppenkranke. Ohne Glimmstengel und gleichzeitig drogenidentische Psychopharmaka knnen die nicht leben. Hauptsache so ein Tabakdinges und eine "Zeitung" zwischen den Lippen.

In der Psychiatrie in Dsseldorf ist es nicht besser. Je nach Station gab es Raucherrume, einige wurden vor der Eingangstre drauen ausgelagert. Ohne Nikotinmief kommt also kein Kranker in ein Klinikgebde. Hauptsache zugenebelt und oben dann in der Ausgabestelle noch mehr drogenidentische Psychedelika namens Psychopharmaka. Man vernebelt gerne das Gehirn, das eigene also und das der anderen. Neurotoxische Erkrankte sind sie alle. Ohne regelmige Raucherminuten konnte das Personal auf Station 2D gar nicht merhr leben. Dann mieft das Klo der Patientendamen auch zu. Das Personal mieft(e) deren Personalbalkon zu. In einer Psychiatrie, auch auf einer Suchtstation.

Fluppen, Hauptsache ungesund, Hormonkiller, Vitaminkiller, dann degeneriertes Stationsessen, aber man hat was zu tun, denn Fluppenschtige sind faule Freaks, Patienten auf Stationen sollen geflligst selber die Betten frisch beziehen. Denn die Patienten seien ja keine Kranke in Wahrheit, auch die sonstigen psychisch Kranken nicht.

Auf Brcken durfte man brigens frher nicht je rauchen und auf und in Staudmmen auch nicht. Denn eine Fluppe ist ein Beton-Skalpell sozusagen, doch das geilt viele noch mehr auf. Ist eh schon alles Grau, kann man also weiter paffen.

Hier Neues aus aktuellen Schriftstzen zur Sache und Terrorismus und WDR


es riecht jetzt nach infektisem Wundverband mit Geschlechtskrankheit getunkt im Milchkaffee.

Ich habe was vergessen. Also es gibt manchmal Erdrucke, hier Wickrather Str. 43. Ich dachte mal, es ist ein Poltergeist oder ein Aufweckgeist, denn dann luft was Wichtiges im Fernsehen, Nachrichten oder bei einer Wiederholung, wo ich abends eingeschlafen war.

So jetzt das Problem, mir ist das auch am Sandstrand passiert, Rhein letzten Sommer, wo ich mich mal an eine andere Bucht rangetraut hatte, der Rest ist zu Junkie. Da leider auch. Kind pinkelte hin, ca. 5 Jahre und ich dachte das Kindespipi ist voller Psychedelika oder es hatte auf ein Drogenversteck gepisst in einem Busch.

Es gab da einen Erdruck von Yachthafen Lrick, Richtung Theodor-Heuss-Brcke, also von links nach rechts, wenn man mit den Fen zum anderen Rheinufer liegt.

Das Wohnhaus hier macht je nach Wind Drehbwegungen innerhalb der Baustruktur. Ich bin vielleicht die letzte, die das aussagt. Wie ein Kreisel oder wie eine Schraube oder manchmal hin und her.

Die Erdbewegungen sind auf dem Grasgrundstck sichtbar. Ich habe vergessen, Fotos zu machen.

Die Erde bricht auf, als ob riesige Baumwurzeln mal sichtbar sind, dann nach einiger Zeit, wenige Tage, oder mehrere Tage oder einige Wochen spter, ist es weg. Das ist wie Erdrisse, als ob die obere Grasschicht aufbricht, wie eine Vene sozusagen sieht es aus, ohne Blitzschlag, mal verschwindet, mal lnger nicht, dann ist es weg, dann ruckelt, es ist es wieder was da usw usf.

Das kann man vom Balkon aus sehen, was da ist. Der Boden hatte also zuvor gewackelt - in der Wohnung, so wie es durch die Fubden weht, bei starkem Wind. Das ist mir erst vor 1 - 2 Jahren oder davor schon mal aufgefallen (habe ich vergessen), seit dem Pfingstmontagssturm 2014 ist das alles ein Problem, seit dem Mll erst recht (seitdem unser Mllstrang geschlossen worden ist, davor hygienischer Einwurf neben dem Aufzug auf jeder Etage und nicht in den Siffemll auf der Strae.

Und seit dem Chemiebrand oder was immer im Haus 2015, Herbst.

Aber die Erde bewegt sich oder das Haus oder beides und bebt. Es ist wirklich wie ein Kreisel oder wie ein Schrubchen, das mal ein wenig um die Mutter will.

Ich meine, es hie 2004, unterirdisch ist 1. eine Kathedrale, ein Loch, so ziemlich tief, also wie im Film, andere Welt, also ziemlich tief. 2. dann hie es, mal abgesehen vom 2. Weltkriegsmll nebenan, das ist das Brachland, das ist der 2. Weltkriegsmll Gerll. Phosphor-Reste, wie viele Leichen wei ich nicht, da noch sein knnten, mit Erde aufgeschttet. Da grnt alles schn.

Hier das Haus, das Gebiet war mal Militrbasis fr einige Tage der Amerikaner im 2. Weltkrieg kurz vor Ende des Krieges. Dann haben wir das Problem der Spannungen mit der U-Bahn, Testbohrungen und anderen Tunneln, angeblich so schon immer, schon so vorm 2. 'Weltkrieg, so was danach, anderes und NATO-Tunnel,, (nicht die Slip-Anlage hinter dem Camping-Platz hier in Lrick).

Sie mssen das sich so vorstellen, als ob eine feste Grasflche, Risse bekommt so sichtbar, mehrere Zentimeter, Dezimeter, so 10 - 20 Meter lang, mal auf, mal zu, mal weg, mal wieder anders geschlngelt, krzer, kleiner etc pp.

Das ist das Grasgebiet worauf ich gucke, Richtung Wevelinghover Str. 13 (das blau-weie Haus). Das wiederum ist ein Giftzwerg. Die Auenschale ist normales Styropor, also wie sonst Umverpackung, angepinselt mit Auenwandfarbe. Das ist hochgiftig in der Umwelt bei Naturlicht. Vgel hatten mal ein Loch reingeknabbert, da strmte ein Gift vom Inneren aus, das haute einen fast um wie KO-Tropfengift.

Jetzt stellen sie sich dieses Haus und Grundstck also in einer Art Gewinde mal vor, das sich so dreht, mal zurck, mal kreiselt, mal einen vollen Schlag auf die Kante bekommen hat, als die Tanne vor der kurzen Wand oben am Wipfel gekpft worden war. (Pfingstmontags-Sturm) und allen war alles scheiegal. (bis auf der Baum gerettet werde mu)

Der Rest wurde nicht je kontrolliert. Die Bewegungen auch bei schwachem Wind, je nach Richtung werden immer strker. Ich wurde auch ca 2004 oder so darauf hingewiesen, als ich entfhrt war. Ich hatte kein Wort verstanden, weil ich dachte, es ging um das alte Heinsberg groe Erdbeben. Da gab es auch Schden im Haus, meine Wand im Schlafzimmer platzte auf, neben dem Trrahmen. Die Erde hatte damals gezischt - Wnde auch.

Ich wei also nicht, welche unterirdischen Schden es hier sonst gibt, ob dadurch die Kathedrale entstanden sein knnte. Evt. hing es mit einer Erdplatte Braunkohlefrderung und irgendwas mit Kln zusammen, aber das wei ich nicht mehr genau.

****

es lohnt sich gar nicht je hier aufzurumen oder zu putzen. Meine Nachbarn spielen anscheinend gerne Dmonen und sind siffig und verpesten alles mit Drogen, Zigaretten, altem Tabakgeruch und spielen Pestilenz, der durch Hauswnde und Fubden dringt. Dem Gesundheitsschutz der Stadt Dsseldorf ist alles egal, aber ich las, die sind keine echten rzte, dito auch nicht die vom Gesundheitsamt.

Alles ist mir quasi angedrohnt worden, seitdem ich mich bei Questico.de 2004 als Beraterin angemeldet hatte und ich einen Zugangscode im September 2004 erhalten hatte. Es hie in einem berfall, die hellseherischen Freunde einiger meiner Nachbarn seien eiferschtig gewesen und wollten dann spielen "nach langer Krankheit wurde sie hellsichtig".

Ich arbeitete 2005 fr Questico, wre dort lohnsteuerkartenpflichtig gewesen und hatte im Herbst dort meine erste Live-Sendung fr drei Stunden aus Berlin. Ich wurde eingeflogen ins dortige Questico-Fernsehstudio. Mehr waren geplant, aber zuvor war ich schon wegen Robbie Williams berfallen worden.

Ich hatte mich seit dem Gymnasium fr Parapsychologie interessiert, weil wir damals zwei Fachbcher in der Schule lesen muten und ich wollte das Fach ursprnglich mal an der Universitt Freiburg studieren, damals war Parapsychologie, also Geister, Hellseherei, Poltergeister, Tarot etc. ein ernstes Studienfach der Angewandten Wissenschaft.

Also das bedeutet auch, dass meine 2204 [2004] Post schon damals durchwhlt wurde. Im Briefkasten.

Die perversen Raucher, die dann mit Absicht alle Candida und an Geschlechtskrankheiten erkranken lassen (typische Nebenwirkung), werden immer schlimmer. Mit Ekelgeruch verpesten die hier alles, es geilt die perversen Nachbarn auf, da man stndig krank ist. Sogar meine Hnde riechen nach fremder Geschlechtskrankheit xxx(evt. ). Auch das war mal der Plan von den hellseherischen Freunden einiger Nachbarn, weil sie sich an Geschlechtskrankheiten und Seuchen schon immer aufgegeilt haben, weil dreckiger Sex immer gut bei Mnnern und im Puff beliebt sei. Mnner wrden auf Geschlechtskrankheiten und Fupilz stehen.


Angeblich geht eine Freundin von xxx (adlige Person), xxx, zu den Triebttern, einige ihrer Nachbarn und hier im Haus auch. Angeblich ging es um Bekannte von Frau xxxxund andere. Meine Nachbarn folgende galten als gefhrlich : xxx. xxxx

(...)

Die Nachbarn galten in Schwerstverbrechen gegen mich involviert, seien angeblich Ekelstalker auf Robbie Williams und gehrten angeblich zur Trken-Mafia oder so und Iraner-Mafia oder DDR. Ich habe das damals nicht kapiert.

Seit 2004 wollte man dieses Privatgrundstck aktiv zerstren und mit faulem Fleisch, Geschlechtskrankheiten und Rauch verpesten. Es ging damals auch um die Graf-Recke-Stiftung, Jrg Nowak - missio e.V. und auch die Nachbarn xxxx und das Team Kalashnikov (!) xxx oder wie auch immer die in echt heien. Quast, Namensvetter oder Zwilling war Kinderschnder, das Original war woanders ermordet worden.

Sie wollten wie auf Twitter, aktiv mich und das Gebude wegdampfen und zerstren, weil es sie persnlich aufgeilt. Sie galten in internationalem Menschenhandel involviert und galten als Triebtter, dazu gehren auch Bewohner, die sonst in Pflegediensten arbeiten.

Mein Gesicht und Hnde stanken beim Duschen heute nach Geschlechtskrankheiten von Nachbarinnen.

Meine angeblichen Eltern frchteten sich immer davor, dass ich wegen des Landespresserechts und ffentlich-rechtlichem Fernsehen eine Beamtin sein knnte, weil ich die dann htte festnehmen mssen. So was sagte meine Mutter, so ca. 1985. Sie frchtete sich damals sogar vor Postboten, weil sie doch damals Postbeamte waren.

Immer wenn ich nach Hause komme und meine Wsche riecht lecker frisch gewaschen, wenn man reinkommt, wird meine Wohnungsluft durch die Raucher verpestet, die irgendwo im Haus rauchen. Es geilt die Freaks auf, dass man als Nichtraucher an neurotoxischem Syndrom dann leidet. Es sind keine normalen Zigaretten, Hauptsache dreckig, vielleicht Polonium 210 berdosiert oder uralter Rauch von irgendwann.

Ich gehe davon aus, dass meine Nachbarn die Anfhrer sind der Twitter-Leute, die mich massiv belstigen.

Einige sind angeblich in der Radiologie ttig. Die sind schwerste Freaks meine Nachbarn. Es hie schon mal, dass sie Anfhrer von Terroristen seien. Das startete mal mit der SAT1 oder RTL Serie Rentner Gang, in der sich ltere Leute aufgeilten in hebephrener Art und Weise andere zu verarschen und zu verletzten. Daraus sein Pharma-Mafia und Holocaust-Verbrechen und DSDS-Verrckte entstanden, als Folge dessen wurden Journalisten berfallen. DSDS ist Gemeinstverbrecherbande. (Deutschland Sucht den Superstar)

Hier ist aber Umweltschutzgebiet und Grundwasserschutzgebiet, doch das interessiert keine. Der Stadt Dsseldorf ist es auch egal. Geisel ist ja bekanntlich ein religis bewahnter Presbyter und war mal fr die DDR ttig, der ist ja sowieso nicht ernst zu nehmen.

Er arbeitete laut seinem Lebenslauf fr die letzte DDR Volkskammer, also der Oberbrgermeister Geisel und was die DDR fr ein Drecksschwein war, wei ja jeder.

Das mit dem Rauchen ist so schlimm, dass der Rauch auch auf der Zunge ist. Es bedeutet auch, dass hier Tierquler im Haus wohnen, Kinderschnder, der Grundverwaltung war immer alles scheiegal, meinem Vermieter auch, die sind ja bekanntlich anscheinend alles ekelperverse Schtige, die ohne ihre Fluppensucht im Dauerwahn der Lutschvorgangs an Nikotin nicht leben wollen. Es hie Nachbarn seien schon lnger Triebtter auf Twitter.

Die halten ja nur aus Camouflage-Grnden die Kter hier im Haus, vermute ich. Normalerweise werden solche Suchtperversen in die Klappse geschmissen, aber bekanntlich sind Psychiatrien selber siffig. Die stehen drauf. Rauchen bis alle tot umfallen, das Personal ist auch so. Raucher. Dauerraucher. Alkohol sei verboten, aber alle anderen verpesten, das sei immer erlaubt.

Diese ekelperversen Kleinpimmellutscher mit ihrer Zigaretten sind doch eh widerliche Perverse, die dann auch noch das Eigentum anderer mit Wonne zerstren, denn asozial waren die Fluppenfreaks schon immer.

Die Sucht- und Geschlechtskranken sollen endlich in ein Krankenhaus, denn die Seuchengeilheit vieler Bewohner hier im Haus plus Monte Carlo und deren angeblichen Ficklutschfreunde sind mir in dieser Hinsicht seit 2004 bekannt.

Diese Scheifreaks gehren in den Knast, die stehen auf Stinkefotzen, Stinkepimmel, Stinkewohnungen, alter Stinkerauch und Stinkehaut. Das geilt die auf, denn nur darauf wrden die Menschen heutzutage stehen, so richtig dreckig eben.

Versiffte Candida-Fotzen, damit alle berall erkranken mit Tripper usw usf. Nur dann htte man geil gefickt und mal richtigen dreckigen Sex gehabt. Darum geht es und auch hatten Nachbarn Angst vor dem WDR und deren investigativen, aufdeckenden Fernsehdokus. Ich war 2004 fr den WDR ttig und anscheinend war Vieles noch nicht einmal von Jugoslawien mal aus gestartet (Terrorismus, 1. Jugo-Krieg, Al Qaeda) , sondern von Rumnien und der katholischen Kirche und was von Polen und Ungarn.

Die hier im Haus, so sagte mir vor 2000 noch der damalige Hausmeister Herr xxx , seien die Bewohner nicht sauber, sondern siffig, ganz ble Menschen in Wahrheit. Die Wohnungen shen zwar picobello aus, aber die Personen waren es nicht je.

Damals kapierte ich nur nicht, dass die hier alle Schwerstperverse sind und die nur an Siffe und Ekel Interesse haben.

Die wollten anscheinend schon immer ihre eigene Wohnung und die von anderen zerstren. Hier das Haus 32 Wohnungen, 8 Etagen, 2 Aufzge. Das Nachbarhaus, dasselbe Grundstck, 40 Wohnungen, 2 Aufzge, aber in einem Aufzugsbereich 3 Wohnungen pro Etage, in dem anderen 2 Wohnungen.

Hier in der Nhe war auch damals mal Tollwut-Gebiet. Doch das hat auch bisher keine Sau interessiert, die vielleicht schon, aber Humanmediziner nicht. Und Ayda Field diese angebliche Trkin, Armenierin, Kanacken-Amerikanerin oder was auch immer das fr eine Vollkuh ist, mit der Robbie Williams (falls der echte noch lebt) verheiratet ist, galt mal als notgeil auf Caleb Ross (The Tribe, fr die ich 2001 Pressechefin war, also die Teenie-Serie), auch war sie angeblich, Einbrecherin in meine Wohnung. Man hielt mich fter fr eine Trkin. Es waren oft Einbrecher da, die mit Voodoo-Droge oder so arbeiten.

Ich hatte mit dem Robbiieeeee nichts je zu tun. Ich wollte den mal interviewen, sagte ich mal Kollegen und ab Herbst 2001 nach dem Ende meiner Ttigkeit fr The Tribe wurde ich wegen dem berfallen, wie so Art Zwangsheirat, und zwar genau so, wie ich das die letzten Wochen auf Twitter von Ttern um die Ohren bekommen hatte. Die kapieren nicht, dass der mit der Ayda, die zum Fotzen-Team gehrt (postete sie selber auf Instagram, das war mal abgemacht) herum. Sie hatte sich geoutet, wie alle anderen, aber keiner ermittelt strafrechtlich.

Lidija xxx , "Balkan-Luder", ehemalige Arbeitskollegin bei Belden in Neuss von mir, ich war dort Oktober 1990 bis Ende 1992, danach durfte ich laut RA und Neurologe nicht mehr das Unternehmen betreten, die war rassistische Holocaust-Freaks und mehr etc pp, war zuerst, also vor mir wie auf Robbie Williams abgerichtet worden, dann fand sie den pltzlich bld und ich gut. Wir sprachen beide mal darber, das war vielleicht 2002. Das war so unnatrlich, als ob jemand uns manipuliert htte, ohne dass wir das wissen.

Ich kam damals nur auf ihren Hypnose-Zahnarzt.

Auszug-Ende



Lesetipps:

ISIS Terroristin will Deutschland wegdampfen und macht sich ber Krebspatienten lustig

Update1 Seroquel = Fumarsure Psychopharmaka in Zucker & Farbe & EU

Bushido Sido Loveparade Robbie Williams & die stalkenden ISIS Fans & Graf-Recke-Stiftung

Raucher & Junkies haben keinen Anspruch auf Heilbehandlung

Bald nur noch ein Fernsehsender - ein Radioprogramm dank Drogen & Robbie Williams Fanatikern

Update10 Dsseldorf NSU wegen ZDF Graf-Recke-Stiftung & Extremisten & BMAS & Kirchenwahn

Update3 Dsseldorf ZDF Studio Hamburg WDR Al Qaeda Taliban Dasht I Leili Massaker & Schizophrenie

Update10 Dsseldorf Psychiatrie: Al Qaeda & WDR gibt es nicht & Flchtlinge in Psychiatrie

Update19 Keine rzte in Dominikus Klinik & Schn Kliniken & 0 Bayerische Beamtenversicherung

Update8 EU Seit 2001 Psychopharmaka verboten & Amtsapotheke & Meuterei & Fernsehen


Update 45: 16. Mrz 2017, 07.07 Uhr


Einfach wegziehen


Seit einem Wirbelbruch benehmen sich die Bewohner und Eigentmer auch die neuen Bewohner seitdem verdchtig. Unfall 1999. Ein Wegeunfall. Ich brach mir den Wirbel - vom Bro kommend. Ein doppelter Wegeunfall. Gesetzliche Unfallversicherung half. Der Weg, auf dem es passierte, war Teil des Privatwegs, dort wo ich wohne. Ich bin nur Mieterin.

Seitdem werde ich gehat, auch von den Vermieterin, die sich jahrelang ausgaben, meine Eltern zu sein, aber DNA Test verweigern. Die bestalkten mich also seit Kleinstkindalter.

2004 sagte ich bereits aus, ich habe das Gefhl, da mich meine Eltern, tten wollen.. Damals wute ich nicht, da sie nicht meine echten Eltern sind, aber sich immer so ausgaben, steht auch in den Papieren so drin. Die Stadt Neuss half nicht weiter, dort war ich geboren und Anwlte halfen auch nicht. Nun ja, die Mchtegernmutter merkte frh, ich hielt sie fr eine Rabenmutter. Stimmt.

Wie heit der Hund nun wirklich?


Seitdem passiert nur noch Verrcktes bis komplett Zugedrhntes wie Torsti, Carsti oder wie auch immer die unschuldig guckenden Hunde heien. Die knnen ja auch nichts dafr. Deren Besitzer kannte ich schon vorher - es ging um Attentate. Alle neu seit 2004 eingezogene Personen kannte ich von Attentaten schon vorher, auch die, die erst 2013 eingezogen sind, die kannte ich auch schon alle vorher. Jetzt stalken die sozusagen noch immer.

Einige kannte ich vom Namen her, andere vom Aussehen, es ist wie eine verrckte Geheimdienstshow auf Ecstasy. Hauptsache Drogen und tatter mit El Masri und dem Team Kalashnikov, verrckte Russinnen oder Ukrainerinnen, die eigentlich vielleicht den Kinderschnder Quast tten wollten und an einen anderen gerieten oder der war auch ausgetauscht worden.

Wahnkult


Es ging auch um inquisitorische Kirchenverbrechen der wirren Katholiken, die anti-Christ sind. Die himmeln im Kreuzigungssplatter einen Juden an, der keine Heilerlaubnis hatte.

Den Jesus - deswegen haben deren katholischen Kliniken in Dsseldorf auch weder eine Kassenzulassung noch eine rztekammerzulassung - das betrifft eigentlich fast alle Religionsfreaks bundesweit, auch die evangelischen.

ISIS auf christlich - Nchstenliebe ist bei denen Dauerfick mit Menschenhandel. Also bei den Christen. Hren Sie doch lieber Musik der Bnnd XTC.

Auf den Hund gekommen



Alle Tiere landen hier erst einmal bei einem ex-Arzt an, da man denkt, der ist der Chef, ob der wohl das Zeugs vertickert?

Leute, eindeutig namensklar, schreiben Zettel, da sie wegziehen, stattdessen zieht parallel davon eine andere aus. Andere ziehen ein, schreiben es so, kommen doch nicht. Andere ziehen aus, auch laut Zettel und wurschteln noch immer hier herum. Wer wirklich und tatschlich hier wohnt, wei man wegen Lookalikes, lustigen Chinesen, deren Chinasuppengeruch ich vermisse, auch nicht. Die htten sich auch beinahe mal abgefackelt - samt Rest des Hauses.

Es ging mal um Shaolin, eine im Haus, die andere Kampffreaks kennt, wohnt ber ber den Chinesen. Die suchten aber glaube ich eigentlich meine Namensvetterin in Berlin. Die ist die Drogentherapeutin.

Mit dem Drogenmll und Kot-Geruch ist das Leben mitten in der Natur eher einem Kanacke-Joe der Grnen-Drogenmafia identisch, anstatt ein Umweltschutzgebiet.

Seit Jahren - seit 2000 - 2001 will ich wegziehen, aber immer passiert was. Man wird berfallen, es ging auch um Wirtschaftsterrorismus von Nachbarn und anderen gegen alle meine Arbeitgeber. Spionage wie im Film. So was kannte ich nur von einigen Krankenkassen. Eine war mal Nachbar von einem meiner Arbeitgeber. Denen ist im Bro auch immer Merkwrdiges passiert. Akten wurden durchwhlt, einem anderen Arzt auch.

Stasi-DDR mit Mini-Minolta aus einem James Bond Film.

Dsseldorf - ein Dorf der Dussels


Da aber die Gegend eher als brutal gilt - ganz ehrlich - wer nicht als Mieter oder Service-Team den Gehweg vorm Haus streut, kann ja kein ordentlicher Deutscher sein.

Also wohnen hier im Umfeld nur Fremde. Ich hatte das sowieso gergt auf Twitter. Dann funktionierte das mal.

Auch hier auf dem Privatweg ist das ein Problem. Keine echte Feuerschutzanlage und bei den vielen Rauchern und Junkies, die ich so rieche, geht ohne Kohlenmonoxid-Warngert in jeder Wohnung und in jeder Etage am Aufzug oder an den Stromzhlern eigentlich nichts, aber wir haben so was nicht. Alle Fenster im Treppenhaus sind immer zu, bei vielen Nachbarn auch.

Ein ordentlicher groer langer Aufzugbgel fehlt auch. Der aktuelle ist klein mit paar Schokoladentafelplatten oder so. Einen Hausmeister gibt es auch nicht und was mit der wahren Post ist, wei man auch nicht, was davon echt ist - die meisten Behrden sind es ja auch nicht. Die trken gerne alle dumm rum.

Nicht je bekam ich eine Antwort, wer den Swimming Pool, der ist im Nachbarhaus, ordentlich hygienisch reinigt. Es war auch mal an den Wnden peinlicher Schwarzschimmel zu sehen.

Es ist ein schnes Grundstck, aber nicht je fr Mieter bewohnbar. Wickrather Str. 39 / 43. Dsseldorf. Die Eigentmer samt Verwaltung sind eh nur eine Freakshow. Die sind also ein Privatclub, ich bin aber nicht deren Mitglied.

Da im Vogelschutzgebiet andere auch am Strand rauchen, Hunde auch auf den Menschensandstrand hinpissen lassen, es nach Drogen riecht, ist das Gebiet ein Drogengebiet mit Tollwut-Rude. Das Gebiet ist lebensgefhrlich und gesundheitsschdigend und es geilt viele auf.

Und im SAT1 FFS wird das beschrieben, was ich so hier erlebe, aber das betrifft Schulen.

Update46: 20. Mrz 2017, 05.53 Uhr


Legionellen-Alarm im gefhrlichen Haus





Es gab bisher weder eine Gesundheitsuntersuchung der Bewohner noch eine Adresse, wie man sieht, welcher Arzt zustndig ist.

Ergnzende Informationen von einem Hausmeister, den es nicht gibt, oder vom Zahnarzt, der im Nachbarhaus seine Praxis hat, gab es auch nicht. Seine Praxis gehrt samt Nachbarhaus zu demselben Grundstck.

Auch eine riesiger Glassprung im Eingangsbereich von Haus 43 zu einem der zwei Treppenhuser wurde noch nicht repariert. Auf einer Flche von fast eine Quadratmeter ist die Scheibe kaputt.

Aber da das Gesundheitsamt bekanntlich Al Qaeda und Terrorismus samt Westdeutschen Rundfunk und Gehlter fr eine Psychose hlt, denn so etwas habe es noch nicht je gegeben und Stars msse man fr jedes privates Treffen und normale Unterhaltung bei heiem Kakao die Zeit kostenpflichtig berechnen, ist das Gesundheitsamt anscheinend seit Jahren im Rinder-Nirvana angelangt.

Legionellen - schon fter ein Seuchen Problem - Behandlung keine


Legionellen, die die Seuche Legionrskrankheit verursachen knnen, knnen sich auch neurologisch-verbldend zeigen. Dieses war schon fter ein Problem in diesem Wohnhaus, weil einige die Wasser- und Heizungstemperaturen runterfahren lassen. Teilweise wird das Wasser in der Garage im Winter komplett abgestellt, damit keiner mehr sein Auto waschen kann.

Auch sonst ist der Verwaltung schon immer alles scheiegal gewesen. Heilbar ist Legionellose. Mit Antibiotika. Aber da viele rzte nicht echt sind, keine Kassenzulassung haben bzw. die Krankenhuser keine rzekammerzulassung im Impressum mehr auflisten, sind die Krankenhuser, anscheinend auch schon weg-vegetiert.

Legionellen sind leicht verbreitbar. Duschen mit infiziertem Wasser reicht schon aus. Ab 60 Grad werden Legionellen aber eher faul und hher sterben sie ab. Bei kalten Temperaturen so um die fnf Grad erfrieren sie. Gerne toben sie bei 30 - 40 Grad herum, Badewannenwasser. Aber die Infizierung und Keimentwicklung ist primr in den Heizungsanlagen und Trinkwasseranlagen, die noch nicht gereinigt und desinfiziert worden sind, aber knnen sich dann trotzdem in der Dusche verbreiten, wenn die Wasserleitungen verseucht sind..

Update47: 30. Mrz 2017, 07.40 Uhr


Legionellen ohne Legionre


Der Zettel hngt noch immer. Gesundheitsinfos sind bisher nicht bekannt. Ein Gutachter sollte gestern in den Wohnungen Wasserproben entnehmen, ob da auch Legionellen im Wasser nachweisbar sind. Auf Anderes wird anscheinend nicht untersucht.

Es kam keiner.

Okay, ich htte eh keinen reingelassen, nach der Gammelfleisch-Attacke durch einen freundlich-wedelnden unbekannten Hund. Ich sah ihn im Erdgescho und mein Hirn wurde krank. Spter roch ich das Fleisch, an das ich dachte, als ich den Hund sah und gestern gab es wieder den Geruch samt Gammelfleisch-Pupse. Es roch wie faules Ostblock-Fleisch.

Kennt man, so was wie eitriges Schweinehirn aus Polen. Dafr sind die ja bekannt - war schon mal gro in der Presse. Echtes deutsches Tierfleisch riecht anders.

Also gab es noch immer keine Untersuchung, keine medizinische Hinweise, keine Infos ber E.Coli im Wasser, Borna Viren, Staupe oder Borna Virus Enzephalitis.

Es ist ja sowieso so, da rzte, also die meinen einer zu sein, gerne in ihrer "echten" (!) Praxis fantasieren (hat oft dann weder Kassenzulassung noch rztekammerzulassung im Impressum), Viren knne man nicht heilen.

Kann man wohl, smtliche Antibiotika helfen. Aber rzte fantasieren, die wrden nur gegen Bazillen funktionieren, was so nicht stimmt, aber rzte sind gerne Kranke und heulen leidend "Das zahlt mir die Kasse nicht".

Logisch, wenn Doktorchen keine Zulassung hat und der ein Austauschmodell ist mit einem, der lieber Sport macht und mal bei SAT1 zu sehen war. Der gehrte mal zur Psychotruppe von Therapeuten, die gerne im Frhstcksfernsehen ihren geistigen Dnnschi in die Kamera labern. Aber der Arzt war als solches erkennbar, obwohl er einen anderen Beruf nannte. Die Truppe war mal fernsehschtig, wollte unbedingt oft ins Fernsehen.

Die beiden, also das Doktorchen ohne Kasse, und der echten hatten vor zig Jahren mal getauscht. Hinge an Eltern mal und am Sport und wirklich den wahren Traum ausleben.

Und das Gesundheitsamt ist ein Albtraum


Das interessiert sich fr nichts, informiert niemanden, ist denen scheiegal. Stattdessen sind nach den Nachbarn, die Zettel ber ihren eigenen Auszug aushngen, bekanntlich doch nicht ausgezogen, sondern ganz andere zu dem angegebenen Termin.

Sozusagen zog nicht Herr Mller aus, sondern sozusagen Frau Schmitzkowski aus Polen. Aber Herr Mller hatte unterschrieben. Auch die Einzge sind bedenklich hnlich dmlich. Dann kommt keiner oder es kommt einer, oder es kommen nur die Mbel, aber sonst niemand, die dann vor dem Hauseingang stehen und kein Zettel dazu.

Die Hunde, bekanntlich gibt es Torsti, Carsti, Basti - Hauptsache was mit i, haben weitere Doppelgnger erhalten, alte Version, neue Version, vereinfacht ausgedrckt: Welpe und Opa. Natrlich tun alle normal - und sind eine Freakshow der Mafia, die natrlich keine Hunde halten drfte, weil der Mensch irgendwie in Trance ist.

Wegziehzettel und doch weg und wieder hin


Es fing mal an, ich glaube es war in der Wohnung des aktuellen Bundesgesundheitsministers Grhe. Ich meine er war es, der es war, der auch mal ein Paket fr mich annahm.

Die Person, die danach in seiner Wohnung wohnte, zog so irgendwann mal aus. Eigentlich bekam ich nichts davon mit. Irgendwann davor zog jemand Anderes auch aus. Zwei Wohnungen leer.

Denkste!

Der eine zog pltzlich, obwohl er einen glcklichen Zettel ber seinen Wegzug hngen hatte, in die Wohnung der anderen und die zog pltzlich, obwohl sie bereits weg war in die Wohnung von Herr Grhe ein. Beide wollten aber wegziehen.

Hier ist die WEG, Wohnungseigentmergemeinschaft, das heit unterschiedlichen Eigentmern gehren die verschiedenenen Wohnungen, 72 an der Zahl. Es gibt keinen Gesamteigner. Ich bin nur Mieterin, andere auch. Es gab auch mal Unflle auf dem Privatweg und wenn hier Leute wegziehen, ziehen die nicht unbedingt weg, sondern landen hier schon wieder an.

Irgendwann stand dann die Grhe Wohnung leer, aktuell wieder nicht, aber wer die sind, ist auch ein Rtsel von Fenstern angefangen, sie gehrten angeblich zur Tterszene ab 2004 und davor. Bekloppte Ostblock-Freaks und Terroristen suchen ein neues Zuhause.

Die rauchenden Suchtkranken wollten endlich wegziehen. Piss-Urin auf dem Schrank, Geruch zum Superkreisch. Sie sind Pfleger. Ist natrlich ein Lacher, wie man als Suchtkranker fr einen Pflegeservice arbeiten darf und sogar ein Auto fhrt, aber es ist so.

berhaupt ist der Drogenkonsum so im Haus ziemlich gro, da man an Genitalerkrankungen gar nicht mehr raus kommt. Denn Drogen beeinflussen die Hormone negativ und verursachen alleine vom Geruch her, auch wenn man diese nicht riechen kann (also wie bei Psychopharmaka) Genitalerkrankungen, ohne Sex zu haben.

Na, also das Pflegeteam, das im Haus wohnt, ist also fr ein Pflegeservice woanders ttig. Man knnte auch meinen, andere nehmen - je nach Arbeitsschicht: Uppers & Downers. Je nach Beginn, werden andere hellwach, so wie ich. Natrlich fahre ich kein Auto, ich habe eh keines, aber ich wre doch zugedrhnt von dem Zeugs der Nachbarn, der durch Luftschchte, Treppenhaus, Aufzug, Fubden und Wnde so wabert. Der Balkon ist auch oft eine Nikotinleiche mit Drogenkrimskrams.

Legalize illegal drugs - findet das Gesundheitsamt toll


Natrlich ist das dem Gesundheitsamt egal. Es mag Junkies, die Auto fahren und Pfleger sind.

Das ist das Niveau der Stadt Dsseldorf. Dusselige leben hier. Dusselsdorf.

Also das Pflegeprchen zog aus, stand pltzlich wieder vor mir, und diese Woche schon wieder. Die zogen in eine Wohnung einer zuvor Weggezogenen. Okay, die war mal tatverdchtige Stasi-Sumpfkuh, galt mal als normal, aber vielleicht war sie eine Umgetauschte.

Immerhin sollten die Sucht-Pfleger, die bekanntlich Junkies sind, in der Wohnung von der Stasi-Sumpfkuh-Verdchtigen schellen, die war schon weg, aber kndigte den Wegzug ohne Unterschrift an. Ich dachte, sie verschwand mal so. Zuvor galt schon ein anderer nur als Zwilling.

Auf jeden Fall hngt das Namensschildchen der schtigen Pfleger nun bei der anderen am Klingelschild. Auch andere Namen sind verdchtig ergnzt worden. Italiener, Syrer, Iraner, keine Ahnung, aber Fake pur im schnen Grundwasserschutzgebiet des Umweltamt Dsseldorf, das das Treiben nicht stoppen lt. Wahrscheinlich sind die Schei-Raucher, die ohne ihren stndigen Nervengift-Stengel nicht klar kommen.

Und somit war das Haus, samt anderer Nachbarn im Nachbarhaus in Wahrheit Attentatsopfer der Holocaust-Szenerie und es geilt die auf, auch noch Hunde zu verseuchen, Kinder auch zu schnden und die Natur direkt samt Leitungswasser zu vermiesen.

Dem Gesundheitsamt und der Stadt Dsseldorf ist es egal. Die spielen lieber DDR-Mief mit Religionswahn mit Drogenkultur. Die Rheinbahn ist auch nicht besser und die Gerichte sind ebenso ein Drogenzombie. Drogenfreaks der Ekelszene, die immer nur gerne schnden - mit suchtkranken Gesundheitspersonal und Personen, die keine Zulassung haben.

Und keiner hat die je in den Knast geschmissen. Grauer Plattenbaustunk mit Dauerschlotern ist das Motto, die knnen definitiv nur aus Ostblock-Lndern kommen.


Update48: 08. April 2017, 06.49 Uhr


Legionellen und nun?


Natrlich gab es bis auf den Aushang (weiter oben), keine weiteren Informationen. Angeblich war ein Gutachter Ende Mrz im Haus, der direkt in den verschiedenen Wohnungen Wasserproben aus den Wasserhhnen entnommen hatte. Ich war da, aber kein Gutachter kam. berhaupt, was macht man eigentlich, wenn das Leitungswasser nicht der Trinkwasserverordnung entspricht, aber keine Hilfe angeboten wird und keine weiteren Infos? Dem Gesundheitsamt und der Wohnungsaufsicht der Stadt Dsseldorf ist das alles egal. Auch manchmal der Mottenkugelgestank im Haus.

Wasser-Reinigungstabletten gab es keine, Informationen fr Duschen und Badewannen gab es auch nicht, Gesundheitsinformationen schon mal sowieso nicht und einen Ansprechpartner in Krankenhusern oder Arztpraxen auch nicht. Es gab nichts.

Stadt-Mief im Haus-Mief


Stattdessen wirkt das Wohnhaus porser als man meint. Fhrt jemand mit der Straenbahn, die bedenklich nach Schulklassenraummief riecht, wie 40 Kinder ein einem zu kleinem Klassenraum mit nassen oder ungewaschenen Haaren, Fenster der Schule nicht geffnet, riecht es oft im Haus auch so. Acht Etagen hat es.

Eigentlich ist Straenbahnfahren in NRW gratis. Daseinsvorsorge 1 des Gesetzes ber den ffentlichen Personennahverkehr. Das ist auch eine verfassungsrechtliche Pflicht.

Stattdessen erfinden die einen gerne, das gelte nur fr Behinderte, die anderen, damit die Rheinbahn und VRR berhaupt einen Job haben. Tatsache ist, es ist gratis fr diejenigen, die keinen anderen fahrbaren Untersatz - also Auto, Mofa etc - haben. Aber die VRR denkt sich auch gerne aus, man msse bezahlen. Stand nicht je so im Gesetz seit vielen Jahren drin. Aber das wollen die Leute nicht wahrhaben, sondern kackfreck Knete und Strafgebhren abzocken. Terrormief in der Straenbahn.

Bei dem Mief ist es auch kein Wunder, da die Rheinbahn sich eins ausdenkt. Die ist die AG fr Bus und Bahn in Dsseldorf. Eine aktiengesellschaftliche Krperschaft oder so. Und hier stinkt's. Im Haus. Dem Legionellenhaus mit dem unbekannten Trinkwasserinhalt. Das kann aufs Gehirn gehen. Neurologisch wird's dann.

Drogenwahn mit vollfies


Die Bewohner, sind auch so was unbekannt bedenklich. Es hat was Psychedelisches auf Terrorwahn. Natur ist nicht deren Ding. Man zerstrt lieber, tut auf ordentlich, war es nicht je. Einige nehmen Drogen, Dormicum oder so, Rauchen - verteilen den Mief.

Wenn das Treppenhaus in dem ollen Treppenhaus geputzt wird, fliegen manchmal Gerchte wie Drogen, Narkotika und Anderes durch die Luft. Das fliegt dann durch Wnde und Tren direkt in die Wohnung. KO gegangen an Drogen im Treppenhaus.

Nach Meister Proper und ordentlich geputzt roch es nicht je.

Die Fenster sind immer zu. Der Griff ist so hoch, da sogar ich manchmal Probleme habe, da ranzukommen, also im Treppenhaus. Ich dachte, ich sei 171 cm jahrelang. Ich bin tatschlich 2009 nachgemessen worden. 176 cm bin ich. Ich kann mich an meine 171 cm Hochwasserhosen aus meiner Schulzeit erinnern. Stimmt, das sind die 5 cm.

Andere Fenster sind so wie von Farben und Lacke verklebt, da geht gar nichts. Meister Proper und richtig lecker riechend ist also nichts. Ich bin hier lieber Messie, ist sicherer. Man wei ja, die anderen Durchwhlen sonst alles in der Ordnung. Sei es Lebenslufe, Tagebcher, Bewerbungen, alte Schulkassenhefte aus der Grundschulzeit und Gymnasium sogar auch, Arbeitshefte von der Schule und sonstigen Kram. Man wurde sogar wegen alten Fremdsprachenbcher berfallen. Es hatte was von Taliban und dumme Amerikaner spielen Erziehungsperson mit okkultem Triebtterhintergrund.

Es hatte was von durchgeknallter Elite wie Jodie Foster (Schauspielerin), deren Uni vielleicht frher ein okkultistischer Sex-Haufen der Lesben-Sadisten-Fraktion war mit militantem Hintergrund.

Es ist so wie, ich habe eine Waschmaschine, aber da ist was drin, was nicht mir gehrt.

Ich wasche nun mit der Hand. Waschen Sie mal ein "Plmmo" mit der Hand. Kochwsche ist im Kochtopf. Unterwsche, Handtcher auch. Sonst nutzt irgendwer mein Warmwasser und meine Waschmaschine. Wasserverbrauch bedenklich. Schon vor mehr als 10 Jahren hielt man einen groen Mlleimer, den es oft in Brokchen gibt, fr eine Camping Waschmaschine von Clatronic. Ich wurde deswegen berfallen.

Das Ding hier war aber nur ein waschechter Mlleimer. Angeblich sei ich mal Russin gewesen, n, die Einbrecher waren Russen oder Ukrainer. Wer Russisch mal lernte in Gymmie galt bei anderen auch als Russe.

Man ist gerne dusselig in Dsseldorf und lt jeden Scheier anscheinend in die Stadt, die eh schon so hohl ist, da sogar waschechte Dsseldorfer und Mitglieder der Dsseldorf Jonges, doch eher ein Lookalike-Haufen ist von Fremden. Denn wer als Dsseldorfer die Klappse Grafenberg fr ein Hochleistungsmedizinzentrum hlt, kann nicht je aus Dsseldorf kommen.

Hauptsache 'ne Stadt voller Pfeifen


Die Shisha-Bar Langenfeld (!) steht noch immer bei Google Maps in der unmittelbarer Nhe des echten neuen Wasserwerks Lrick (Dsseldorf) drin. Hier wohnen also in der Umgebung ein Haufen Pfeifen.

Die Shisha Bar Langenfeld oder berhaupt eine, gibt es in dem Grundwasserschutzgebiet der Stadtwerke Dsseldorf natrlich nicht. Ich wohne in dem Grundwasserschutzgebiet des Umweltamts der Stadt Dsseldorf. Denen ist das auch alles scheiegal. Noch so Pfeifen im Amt.

Wenn jemand seinen Drogencocktail hier sich reinzieht im Haus, angeblich auch E-Zigarettenkram, verursacht das bei mir sofort eine Geschlechtskrankheit. Zuerst reagiert die Vagina, dann mein Gehirn. Ich kriege Kreisch, es hat was von tzend. Das kennen einige Frauen, ganz extrem macht die Sure sogar Lcher in den Slip. So was angetzt. Man ist ja auch angetzt.

Die Namensschilder im Vergleich zum Klingelschild, Briefkasten, Aufzug und Tren, sind ja auch ein interessanter Kram. Ich meine ja noch immer, da eine Person irgendwie nicht je hier wohnte, bei anderen wei ich es, eine andere oder mehrere hieen nicht je so, wie sie heien, meine ich oder wute ich mal und ich meine letztens sah ich ein Original im Fernsehen, die hier nicht je wohnte.

Es hlt sich keiner an irgendwas - dem Zahnarzt war das mit dem Wasser auch egal. Der gab nicht seinen medizinischen Senf ffentlich bekannt. Da hat so eine Bohrertype eine Praxis im Nachbarhaus, das gehrt zu demselben Privatgrundstck, aber der galt auch mal als ausgetauschte Lookalike Person. Immerhin war Rauchen dort immer erlaubt. Sein Personal rauchte frher immer auf dem Balkon der Praxis. Rauchen ist also gesund fr die Tasche des Zahnarztes, splt mehr Gelder rein. Zahnreinigung, Kariesbehandlung und so. Der macht sogar Zahnbehandlungs-Ansthesie. Der war fter mal Einbruchsopfer. Wer wei, was da nun oder seitdem fr Gas im Narkoseflaschenzentrum ist.

Beim Plansch kann es einen Flunsch geben


Darunter, also eine Etage tiefer, ist das private Schwimmbad. Schn gro fr so ein Haus denke ich, aber mit den Leuten, sollte man es lieber nicht mehr benutzen. Gefhrlich.

Wer es hygienisch putzt, ist unbekannt. Frher wute ich es mal. Aber da unser Treppenhaus nicht lecker riecht wie frisch geputzt ....

Den Eigentmern ist das sowieso egal. Die spielen so was wie Spekulantenobjekt in der Selbstzerstrer-Zone. Die schnffelten immer gerne rum. Mieter und Eigentmer. Die einen heutzutage an Drogen, die anderen frher wie Stasi-Spion in Wohnungen und Kellern.

Einer der an Arschkrebs gestorbenen Oberbrgermeistern (er galt als Arsch) kam aus der DDR eigentlich, aus einer ehemaligen KZ Stadt mit Ekelpsychiatrie. Das hat den Mann anscheinend sehr geprgt. Sausack-Stadt wurde auch Dsseldorf, eigentlich vielleicht schon immer.

Und so ist das auch hier - und hoffentlich nicht mehr mit der Kurdistan-Beflaggung als Destinationsflagge auf den Ausflugsschiffen, die zwischen Dsseldorf und -Duisburg auf dem Rhein pendeln. Aber denen ist das eh egal, der Stadt Dsseldorf, Duisburg auch, sonst htten die Wasserpolizisten was gendert.

Die benehmen sich, sogar fr alle vom Ufer erkennbar, wie Klein-Dumme haben ein Schiff der Wasserpolizei feindlich bernommen.

Fremdbestimmung


Viele mgen die Diktatur. Also wie die DDR-KZ-Psychiatrie Banausen, die ohne Diktatur nicht klar kommen, wie so ein ARD Tatort Liefers, der hat ja auch mal echt gesagt, ohne Vorkau, den er dann nur wiederkuen mu, kommt er nicht klar. Eigenstndiges Denken ist nicht sein Ding. Das gab der Schauspieler selber mal zu. So in einem normalen Leben.

Der ist so ein DDR-Typ, der in der ollen Uni Mnster Verbldung gerne lebt. Die galt auch immer nur als widerlich mit nachhaltiger Verbldungsstruktur mit sadistischem Outcome einiger bekannter Studenten. Auch heutzutage sieht man manchmal im Fernsehen, da deren rzte nicht so echt sein knnen, sondern Entlaufene aus Hochsicherheitsgefngnisse, die sich noch immer an Doktorspielen aufgeilen.

Und so ist das auch irgendwie, wenn Katastrophenschutzleute selber das Chaos sind. Dsseldorf, das Dorf der Dussels. Hauptsache dumm.

Nichts fr Leute wie mich, geboren in Neuss, Neuss wie News, geeignet. Ich wohnte immer - bis auf einige Monate im Ausland - in Dsseldorf, aber die Stadt war frher schn und dumm. Heutzutage giftig und total widerwrtig eklig. So wie die neurotoxischen Klamotten, Wasser und Treppenhuser hier in den Husern.

Update49: 30. April 2017, 05.52 Uhr


Pitsche-Patsche-Fupilz-Wasser und das Legionellen Dilemma


Stellen Sie sich mal vor, Sie kommen nach Hause und schon wieder fehlen Ihnen zig Liter Warmwasser. Eindeutig sichtbar an der Wasseruhr. Natrlich war das der Hausverwaltung und dem Vermieter schnurzpiepwurscht. Es riecht ja eh oft nach Gammelfleisch oder wie Schinken, der auf der Herdplatte oder Kleidung - von anderen verschmiert - gelandet ist. Manchmal riecht es durch alle Fubden, Wnde und Luftschchte hindurch.

Terrorismus in Dsseldorf - wegen MIPIM -? Der Immobilienfachmesse in Cannes, mit der ich nichts je zu tun hatte. Ich war nur MIPTV und MIPCOM-Korrespondentin fr dpa, Blickpunkt Film, kress report, Merchandise & Licensing und auch mal was fr "Der Spiegel", das Nachrichtenmagazin.

Seit 2004 wollte man hier nur noch eine Drogen-Gegend machen, weil doch der Grn-Grtel mit Weed besonders schn ist, wenn das Grundwasser - hier im Schutzgebiet des Umweltamts - wenige Meter weiter ist es das Schutzgebiet der Stadtwerke und Wasserwerke Dsseldorf - endlich auch so echt Cannabis-giftig wird. Einige menschliche Pfeifen waren sauer, da die Wasserpfeifen keine Shisha-Bar sind.

Flammenwerfer verkokelte menschliche Hautzellen


Da kommt ein Hausmeister-Service - das war also vor einigen Tagen, flammt mit dem Flammenwerfer Unkraut vom Privatweg ab. Es stinkt nach Drogen und menschlicher Haut. Stinkend vom Privatweg, also vom Boden hoch. Drogenleichen oder Entfhrte oder Opfer?

Das ist natrlich allen egal. Legal - illegal - scheiegal. Junkies. Die Stadt ist ein Junkie, die steht auf grne Anziehsachen, vollgesogen mit Weed, aufgeflogen bei der Handwsche. Update8 Gesetz Heilmittel Cannabis wegen den Grnen & Grhe & ADHS Party & grne Anziehsachen

Legionellen - nichts gemacht, nichts gendert


Ob die auf geile Legionre hoffen, die die Bevlkerung retten, wei ich nicht. Wir hatten das Problem im Jahr 2004 schon einmal, da ging es tatschlich auch um echte Legionre und Soldiers of Islam. Legionellen auch.

Noch immer gab es keine Reihenuntersuchung fr uns Bewohner und die Leitungen sind nicht desinfiziert worden. Aber man soll das Wasser immer oft hei laufen lassen. Ob daher der stndige Kabelschmorbrandgeruch kommt?

Hier ein Foto - ich und Handyfoto sind nicht ein kompatibles Ding. Ich kann nur eher mit 'ner klassischen Spiegelreflex.





Also irgendwann wird dann mal das Rohrsystem desinfiziert, anstatt dieses schon vor Wochen zu machen. Was eine Dmmung mit Legionellen zu tun hat, besonders, wenn man die Scheie der Nachbarn, also wenn die "gro" in deren eigenes Klo machten, dann geruchsmig in meiner Wohnung zu suchen hat, wei ich nicht. Es ist aber allen egal.

Man wollte das Haus immer gerne marode machen. Das Haus mit der blauen Nummer 13 wollte mal angeblich eine freie Sicht bekommen und angeblich auch noch ein anderes Haus wegtillen lassen. Auf der Wevelinghover Strae ist die 13 und das andere. Die 13 hat eine Styropor-Auenverkleidung. Gesundheit Hausbau - Wenn der Dmmschutz zum Dmpfschutz wird - Der SPIEGEL

Fr die Bewohner, die in dieses Wohnhaus und ins Nachbarhaus seit 2004 eingezogen sind, einige wenige davor, galt als oberste Prmisse, dieses Wohnhaus zu zerstren, hie es mal. 32 Wohnungen. Weg - eigentlich ging es um die Wohnungseigetmergemeinschaft, die wie in meiner Sache, die Wohnung an mich vermietet hat. Legionellen und Seuchengefahren waren immer allen egal. Als ob Gesetze hier nicht gelten tten. Einige galten immer als Brandstifter.

Die Zerstrung von Eigentum und der Natur und Umwelt ist fr die Tter das oberste Ziel, egal ob fremdes Eigentum oder sogar deren eigenes Eigentum.

Schwarzes Brett


Ganz peinlich ist es, wenn mal wieder die schwarze Schieferwand am Eingang fr das "schwarze Brett" gehalten wird und da ein neuer Zettel drangepappt ist.

Denn wie fast berall ist das Schwarze Brett in Wahrheit wei und ist in echt ein Brett bei den Briefksten. Doch das wute der neue Zettel-Anpapper mal wieder nicht. Das ist schon mal passiert.

Mit rotem Warnzettel steht also auf der schwarzen Schieferwand der Hinweis, dass bald in den 8. Etagen das Wasser gecheckt wird. Die Ergebnisse von vor einigen Wochen sind noch immer nicht verffentlicht worden, desinfiziert wurde nichts, aber Hauptsache jeder lt in seiner eigenen Wohnung das heie Wasser laufen, obwohl es um die Erhhung der Temperaturen in den Warmwasseranlagen ging, dito Heizung, die seit 01. April 2017 nur noch lauwarm ist.

Welcher Tatterclub die in Wahrheit sind, ist unklar. Klar ist jedoch, einige galten als ehemalige Aktionre, Attentter gegen den NEMAX, einige gehren angeblich zur Pharma-Mafia, galten als Terroristen, Menschenhndler, Kinderschnder und sonstige Triebtter.

Die sollten eigentlich alle mal weg, also verschwinden, aber so analphabetisch bld und wie Junkies nun mal verbldet sind, wurden die Teil der Wohnungseigentmergemeinschaft (WEG), anstatt endlich wegzuziehen.

Alles ist dem Ordnungsamt, Gesundheitsamt und den Gerichten samt Polizei scheiegal. Die spielen ja auch nur ihre eigene Rolle, wie in Scripted Reality.

Auf welchem Sender oder CCTV deren Show zu sehen ist, ist unbekannt. Infos kann man mir gerne twittern oder als Kommentar unterhalb dieses Artikels mir schicken. YouTube-Infos auch gerne. Man wei ja seit Salesch und Scripted Reality Bullen und rzte, deren Berufszweige wren gerne Stars und berhmte Helden.

Aktuell sind's nur Luschen auf Tatterniveau.

Gefhrliche Regionen in Dsseldorf - Lrick & Oberkassel


Wie viele hnliche Legionellen-Huser es noch gibt, ist mir unbekannt. Drogen- und Nervengifthuser inklusive gesprayte Gegenden sind am Prinzenpark-Gelnde bekannt.

Vodafone-Campus punktuell, und verschiedene Huser am Greifweg, sei es Klingelschilder, oder bei Tr-ffnung der Haustre. Auch sind einige Opfer gegenber zu finden. Drogenhuser, in der Nhe der Frauenrzte-Praxis, die weder eine Kassenzulassung noch eine rztekammerzulassung im Impressum stehen haben.

Je nach Fensterffnung dort in der Nhe, fllt man quasi auf dem Pfad beinahe um. Auf der Hansaallee war wegen eines Neubaus Schimmel-Mrtel-Geruch bekannt, mit sofortiger Auswirkung auf das weibliche Genital, wenn man den riecht.

Lesetipp:


Weg von der GKV IKK big direkt gesund - wegen derem gewerblichen Handel mit Cannabis

Update50: 08. Mai 2017, 20.07 Uhr


Tatter Tatter Drogen und Nikotinschlampen


Wie war das noch, nur wenn man vorher schon ruchert, brennt das gut. Angeblich wute die heutige Herausgeberin der Wirtschaftswoche, die Miriam Meckel, auch davon. Dann wurde aus einem Brand bei ihr ein Burn Out. Bei einigen ist ein Brand nur manchmal ein Durst, der noch zu lschen ist. Auch ging es mal um Entfhrungen wegen Hollndern, deren Namen das Wort Brand beinhaltete.

Aber das Haus hier - Grundwasserschutzgebiet des Umweltamt Dsseldorf - das der Stadtwerke Dsseldorf ist noch etwas nher am Rhein, aber auch nur fnf Minuten zu Fu entfernt, steht nun mal auf Dreck. Es findet Dreck geil. Man tattert und seucht gerne herum. Man vermit die siffige DDR, die aus Freizgigkeit FKK erfand.

Die Freizgigkeit ist nicht mit Freikrperkultur identisch. Die Freizgigkeit stand in der DDR Verfassung.

Die Ostblock-Leute vermissen aber DDR Mief, dreckige Flsse und fiese olle Schlote. Die Grnen machen mit. Sie legalisieren Drogen, weil sie gerne Weed in ihren Socken haben wollen. Und zwar dann, wenn Nachbarn das Zeugs rauchen, es durch Fubden und Wnde dringt und sich als Staubnebel in andere Wohnungen niedersetzt und aus hellen Socken, grne Gras-Socken macht.

Aber so ist das mit Suchtfreaks, jeder soll mitleiden. Sie wollen nicht alleine sein, sie wollen in ihrer Kommune und Kolchose gemeinsam an ihrer Sucht arbeiten. Fr sie ist die allgemeine Vergiftung wichtig. Das war in der DDR auch so, die dann teuer vom Westen saniert worden war. Man kennt ja eigentlich die Betrger. Bereits dieser 100 DM Willkommens-Schein nahmen die DDR Verbrecher gerne mehrfach an.

Immerhin gilt ja wegen des Einigungsvertrag 9 noch das DDR Strafrecht weiterhin fr die Ossie-Brigade, die keine sis sind. Da die Ossies so sehr die DDR vermissen, andere scheinen auch nur Ostblock-Viecher der Ekelart zu sein oder sonstige Auslnder, knnten deren Geheimdienste die bitte endlich nach Hause bringen? Die sind hier nicht lebensfhig und wollen es auch nicht. Die wollen nur Scheie bauen.

Noch immer wird die Schwarze Schieferwand fr das Schwarze Brett gehalten, das in Wahrheit woanders hngt und blicherweise auch nicht schwarz ist. Infos ber Legionellen gibt es weiterhin nicht, auch keine Informationen, welcher Arzt zustndig ist oder welches Fachlabor fr die richtige Antibiose.

Die einen tattern als Hausverwaltung, die anderen als Eigentmer oder Mieter. Nicht alle, aber viele suchten um das Jahr 2004 in Wahrheit das Altersheim. Das ist zu Fu ca. 10 Minuten entfernt. Das andere Behinderten,, 10 Minuten in die andere Richtung.

Lesetipps:

Update6 Halb existente BRD & Bverfg & DDR Strafrecht gilt fr DDR weiterhin - DDR nicht in EU

Update1 Weg von IKK big direkt gesund wegen gewerblichen Handel mit Cannabis ohne Klinik & AOK

Gesundheit & STGB Ankauf und Besitz von Drogen Cannabis und Betubungsmittel sind strafbar

Wegeunfall und der stndige Unfall an Nichtrauchern durch Raucher & Junkies


Update51: 31. Mai 2017, 08.33 Uhr

Hunde als Seuchenverbreiter


Man kann sich richtig gut vorstellen, wie die notgeilen Urinviecher und Raucher, an ihrem Schrank hngen und diesen ablecken. Den die Spuren ihrer Scheie und Drogen und Ekel-Arzneien sind im gesamten Haus riechbar.

Es geilt sie auf und die Hunde riechen auch sogar manchmal danach bzw. sogar nach Gammelfleisch, das anscheinend zuvor von anderen Nachbarn auf den Teutonengrill, namens Heizkrper zum besseren Aufheizen und Schimmel gelegt worden ist. Einiges wird angeblich mit Krutern verfeinert, bevor es auch "umkippt". Man merkt, die Nachbar sind geil auf Gammel und Schimmel. Der Geruch verteilt sich dann beral. In anderen Etagen auch.

Das alles kann ich in meiner Wohnung riechen, oder wenn Nachbarswohnungen geffnet werden. Nein, nicht von Hygiene-Teams, sondern von den Nadchbarn selber. Es ging auch mal um den Hund von Ellen, namens Paula. Ihr Bruder, ein Polizist war ermordet worden. Suizid war es nicht. Das Balkan-Luder is negativ involviert. Daraus erfanden einige, es ginge um Ellen de Generes, eine Hollywood-Frau. Und es ging u die Hunde ber mir.

Der Gestank geht durch alle Wohnungen und mamn merkt, wie notgeil die Nachbarn auf Ekelmief sind. Logisch, beil Tollwut, Rude oder Toxoplamose ist das so oder bei Gehirnwrmern. Milzbrand, Tollwut und Giftkder war immer deren Ziel.

Aushang - Legionellen nur in einer Einheit sei was


Nicht je gab es einen aushang vom Labor. Was sollen die auch sagen, wenn einige Hosen in anderen Wohnungen uringelb sind, nach Starkrauchern, Kot oder Hunden riechen, die aber in einer hundelosen und Nichtraucherwohnung hngen. Es geilt die Nachbarn auf, wenn die Haut von Nachbarn genauso widerlich stinkt. Sie sind Urin und Kot-Lover mit Gammelfleisch-Siechtum.

Sie erfreuen sich daran und am Gestank. Wenn alles so widerlich ist, wie sie selber - die Urheber.

Angeblich sei nur in einer Einheit Legionellen gefunden worden. Nach dem Rest wure nicht untersucht. In meiner Wohnung war auch keiner und irgendwie hat anscheinend auch niemand gesehen, a wer Proben aus Wasser entnimmt. Wer so krank ist, wie diese Nachbarn hier, die auf Uringeruch, Ekeltabakgeruch, Urin und Gammelfeisch-Geruch steht, kann sowieso nicht gesund sein - ob nun vom Leitungswasser oder komplett berall ind er Wohnung, wo ber Nacht Schwarzschimmel entstehen kann.

Hat man die Klima-Anlage an, passiert Erstaunliches. Die saugt bekanntlich Luft aus dem Wohnraum ab, stt sie gekhlt aus und aus dem Schlauch hei raus. Mal riecht es nach Drogen, nach Urin, nach Katzenpisse, dann neutral, dann nach Dan Klorix. Immerhin, das war ich. Der Rest wabert durch Fenster, Gemuer, Abfhlsse und Luftschchte oder Abflurohr des Balkons. Das Haus spielt gerne live aus dem Schlachthof. nur dann sind die Bewohner des Hauses so richtig hei und geil, Scheiegeruch.

Geholfen hat es bisher noch nicht. Sauberkeit.

Immerhin alle Gerche hat die Klimaanlage wiedererkannt und in der Kche gab es bekanntlich aus der Sple kommend den Mix aus Menschenurin, Katzenpisse, Schafsurin und Ziegenpisse. Woher der kam, unbekannt. Aber es gab bekanntlich auch Gerche von totem Pferd, abgeschlachtetem Pferd und geschlachteten Scheie-Hhnern, die mir auch mal anscheinend gerquirlt geruchsweise aus dem Badezimmerwaschbecken entgegen kamen.

Den Behrden ist das alles egal. Immerhin ist klar, die Dsseldorfer Gesundheitsbehrden stehen auf Scheie, Schimmel und Drogen. Ob es bei denen zu Hause auch so riecht und aussieht - oder nur im Bro, so herrlich unsichtbar, aber doch komplett verseucht.

Noch eine Erkenntnis: Wer Verwandte hat, die sich gerne zu Hause einen Einlauf legen, die stehen in Wahrheit auf Kotspiele, besonders, wenn sie als Vermieter dann nichts an der Situation ndern. Und die Hausverwaltungen wollte das Haus samt Bewohner auch immer weg haben.


Update52: 01. Juni 2017, 06.14 Uhr


Die Lookalike Mafia - Favela Gestank - wo bitte geht es nach Hollywood oder nach Olympia


DDR Sportfreaks der Sporthochschule Kln gegen Dsseldorf. So knnte man die Misere dieses Wohnhauses in Dsseldorf auch bezeichnen. Kackfrech wird man brutal berfallen, weil irgendwelche psychotischen ( realittsfremden ) Leute, mich fr eine Sportlerin hielten. Ich, die Couch Potatoe.

Ich spiele zwar gerne Beach Volleyball, aber bitte die Touristen-Version, sechs gegen sechs, man will sich doch nicht da auf dem Sand die Lunge raushetzen, sondern gemtlich einige Blle ber das Netz pritschen oder baggern, 3 gegen 3 schaffte ich auch so gerade mal, aber dem Ostblock-Regime in Dsseldorf pat das nicht. Andere Sportler in der Nhe haben das auch. Einige wurden wie im Horrorfilm vielleicht ausgetauscht. DDR - Kack mit was Boys from Brazil oder der Film Twins, mit Arnold Schwarzenegger und Danny DeVito.

Ich sage ewig ber Lookalikes, sieht ziemlich so aus wie, sieht genauso aus wie, aber kleiner / grer, heit so wie, phonetisch identisch, fast so hnlich vom Namen her wie - Tter aus.

Ist wohl doch alles DDR-Mafia, so wie man sich die Truppenuschi immer vorgestellt hat und die Furtwngler galt ja auch bse verstrickt, wie dieser DDR Liefers, der in der Unistadt Mnster und Dsseldorf seine ARD Tatort Unwesen betreibt.

Dsseldorf hatte sich auch mal fr Olympia beworben. Das hiesige schne Stadtteil sollte dann weg, man wollte richtig geil Olympia hier haben. So eine fiese Trabantenstadt, Natur zerstren. Natrlich gewann Dsseldorf nicht Olympia, aber die DDR Miefbande ist noch immer sauer gegen alle, die gegen Olympia in der Kackstadt Dsseldorf waren.

Man wollte aus Rache die Stadt vermllen. Es sollte so richtig fies stinken. Der Mll wird versprht, fiese Mlltonnen, Gammelfleisch, wegen Kacksport fr volldumme Leute. Es wird doch eh gedopt, gefickt, man glaubt doch sowieso nicht je, da bei den ganzen seit Ewigkeiten verbotenen Substanzen, auch Psychopharmaka, da die da nicht gedopt sind. Wer so sportbekloppt ist, ist immer ein Junkie oder so. Es ist ja Einiges nett anzuschauen, aber eigentlich, glaubt man doch sowieso nichts. Einiges ist wirklich Leistung, Anderes wirkt eklig gefhrlich und eine Gemeinstgefahr fr die Sportler selber. Deren Eltern wirken wie Kinderschnder und Inquisiteure oder so.

Irgendwie Irgendwer Irgendwann - Loveparade Attentate und berhaupt


Eine Kollegin, von viel frher, galt pltzlich als Hamburgerin, deren Namensvetterin wohnt(e) dort, es ging um die Attentatsvorbereitungen gegen die Loveparade, da war Duisburg noch lange nicht offiziell als Loveparade-Ort bekannt, aber viele Namen wurden damals schon erwhnt, aber noch immer wird gerne Mll versprht, es stinkt in Lrick nach Mll, Gebude-Pups, Urin, Gammelfleisch und mehr. Gebude strahlen teilweise Rauchschwaden oder Schwarzschimmel an der Auenwand sichtbar aus - andere direkt Kotspuren.

Die DDR sei sauer hie es, der Ostblock so auch. Polen immer. Rumnen auch bedenklich, Putin, ich halte den fr eine Memme. Olympia vor Ort gibt es also nicht. Also hier, in Dsseldorf.

Andere vermiten, die hier vor 100 Jahren stehende Radrennbahn. Die hatte dann den 1. Weltkrieg nicht mehr so wirklich lange berlebt.

Untergraben mit fiesem U-Bahn-Dachs


Die Stadt wurde lieber mit der U-Bahn untergraben und gefhrdete Gebude und vieles andere mehr.

rzte wurden in Spinner ausgetauscht, man wollte nur noch in der dusseligen Stadt Spinner haben. Alles wurde weggetauscht und gefaked, Personen mit Lookalikes teilweise ersetzt. Die Stadt stinkt gen Himmel und die Leute sauen gerne, wie Ekelrentner mit Dreck so herum, die auf Urin und Kotsexspiele angeblich stehen und auf Mll, der stinkt gleich mit.

Man saut mit Drogen und Psychopharmaka. Am Strand in den Rheinauen auch, auch mit Hunden.

Kunst & ZDF


Das ZDF hatte angeblich auch frh davon erfahren. Vor vielen Jahren. Olympiade, das Massenmordgeschft, knnte man nun fast behaupten. Menschenhandel, Drogen, komplett nicht echte Sportler, angeblich waren Pferde auch Opfer.

Angeblich sind religis bewahnte Katholiken und Ostblock-Pharmamafia-Stdte negativ involviert. Richter wurden ausgetauscht, Polizei ausgetauscht, man will ja eine Riesenshow oder diese nicht stattgefundene Show rchen.

Aber es ging auch um Kunstraub. Die BRD-Regierung samt Bundestag will Kunst klauen. Es ging um Mollath, jdische entartete Kunst (Bild im Drogenrausch gemalt) und Menschen, die als Kunstwerk galten, wurden auch geklaut.

Es ging um die Ekelperversion der Kunstakademie in Dsseldorf, die nicht kapiert hat, so angeblich - da die Knstlersozialkasse - nichts mit der Kunstakademie zu tun hat, sondern auch Journalisten, Designer, Texter, Artisten aufnahm. Laut Bundesversicherungsamt sollte die KSK (also nicht die Bundeswehr) eine Art BKK fr Knstler, Journalisten sein, eine gesetzliche Krankenversicherung, das steht sogar noch immer auf deren Webseite - die des Bundesversicherungsamts.

Aber die Knstlersozialversicherung machte aus der IK - dem Institutionskennzeichen - nur Inkasso der hlftigen Beitrge fr die, die in echten gesetzlichen Krankenversicherungen versichert sind. Das entspricht SGB VI 169 Absatz 3. Die haben - die Knstler alle einen Arbeitgeber, so ist auch die offizielle Meldung der Krankenkasse und Rentenversicherung, der aber partout illegal nicht auf Lohnsteuerkarte bezahlt, obwohl er mu.

Wegen Boys from Brazil, es geht um Lookalikes bzw. Klon-Projekte, ging es aber auch um Pierce Brosnan. Der Schauspieler stellte in einem Film einen Kunstraub dar und im Film ging es nicht direkt um Lookalikes, sondern dasselbe Outfit. Es ging um Meisterdiebe sozusagen, die Kunstwerke klaute, in echt jedoch auch Menschen, Versicherte der Knstlersozialkasse, die eigentlich doch nur Inkasso macht und illegal ist und die fiesen Ekelperversionen der Kunstakademie Dsseldorf.

Es geht um massig Gehaltsunterschlagungen, Verweigerung der Lohnsteuerkartenabrechnungen und falsche Sozialleistungen, alles wegen der KSK und KSK Verwechselung auch noch. Bundeswehr Kommando Streitkrfte (Spezialkrfte) mit der Knstlersozialkasse. Man wei ja, die DDR hielt Westfrauen auch irgendwie fr militrpflichtig, die DDR wirkte eh immer was dumm und ungebildet. Kriege wegen Sport und Party. Gelangweiltes, faules Pack. Dumm wie Brot, die sogar eine Lastenrampe und einen Wirbelbruch, fr die S-Bahn und Stuttgart (S1 Wirbel) hielten und die Lastenrampe fr einen Ramp Agent am Flughafen und eine Party Rampensau in Mallorca.

Daraufhin wurde auch noch eine Freundin (Bekanntenkreis) von Christoph Gottschalk, Bruder von TV Moderator Thomas Gottschalk, mit der DDR Melanie verwechselt, die in Mallorca aktuell eine singende Rampensau ist, weil ja nur klar sein knnte, da mit Melanie die der DDR gemeint sein knnte. Entfhrungen gab es deswegen auch. Ich selber galt mal als Cornelia Cramer vom Luftfahrtbundesamt und Cornelia Crmer, die Drogentherapeutin & Taekwondo-Lehrerin.

ffentlicher Personennahverkehr - Sex-Verbrechen und Human Trafficking


Was alles so wegen Olympiade und Human Trafficking - ffentlicher Nahverkehr und Tourismus passieren kann und aus Logistikern. Verwechselungen von Tourismus mit Terrorismus - dasselbe mit Logistikern.

Angeblich gehren zu den Helfern Psychiater, die so dumm sind, da die primr nur entlaufene Ossies sein knnen. Es wurden wild Menschen entfhrt, wie im Alzheimer Rausch und Super-BSE, um Terrorismus und Wirtschaftsspionage und Stasi-Verbrechen zu vertuschen.

Ich wurde so oft entfhrt, traf meine ich auch die DDR Melanie Rampensau (Blutwurst-Problem mal), ich trug mal einen Arztkittel, sei mal Zahnrztin, mal war ich KZ-Forschungsopfer, dann wieder rztin, man wollte mir sogar einen Arztkittel in der LVR Klinik, Dsseldorf anziehen, fr ein Gruppenfoto mit den anderen Psychiatern, dazu zhlte auch Professor Gbel. Ich war jedoch da kein gebuchtes Model. Man wird so zugedrhnt, da mittlerweile bekannt ist, da Menschen in Dsseldorf massiv entfhrt werden und worden sind.

Sie arbeiten teilweise in Trance in Call Centern, Krankenhuser, Polizei, Gerichten. Auf welchen Film das basiert, wei ich nicht. Ich gehe nicht ins Kino, ich schlafe oft ein. Couch Potatoe - wissen Sie.

Lesetipps:

Update10 ARD Tatort Star Liefers & Syrien & Flchtlinge in EU wegen DDR & Merkel & Splendid?

Update7 VBG & Unfallkasse NRW & Loveparade Duisburg & Al Qaeda & Der Tunnel

Update6 Mobbing & Terrorismus - Gefahr & Kanacken-Luder & Sozialgericht & Belden Star Wars


Update6 WHO : Gustl Mollath Opfer von Psychoterror - Psychiater sind Tter & Banken?

Gesundheit rzte sind Knstler - waren aber nicht auf der Kunstakademie

Update1 GKV & SGBV - gesetzliche Eigenverantwortung der Patienten - was das bedeutet & Umzug




Update52: 01. Juni 2017, 06.06 Uhr


Die Lookalike Mafia - Favela Gestank - wo bitte geht es nach Hollywood oder nach Olympia


DDR Sportfreaks der Sporthochschule Kln gegen Dsseldorf. So knnte man die Misere dieses Wohnhauses in Dsseldorf auch bezeichnen. Kackfrech wird man brutal berfallen, weil irgendwelche psychotischen ( realittsfremden ) Leute, mich fr eine Sportlerin hielten. Ich, die Couch Potatoe.

Ich spiele zwar gerne Beach Volleyball, aber bitte die Touristen-Version, sechs gegen sechs, man will sich doch nicht da auf dem Sand die Lunge raushetzen, sondern gemtlich einige Blle ber das Netz pritschen oder baggern, 3 gegen 3 schaffte ich auch so gerade mal, aber dem Ostblock-Regime in Dsseldorf pat das nicht. Andere Sportler in der Nhe haben das auch. Einige wurden wie im Horrorfilm vielleicht ausgetauscht. DDR - Kack mit was Boys from Brazil oder der Film Twins, mit Arnold Schwarzenegger und Danny DeVito.

Ich sage ewig ber Lookalikes, sieht ziemlich so aus wie, sieht genauso aus wie, aber kleiner / grer, heit so wie, phonetisch identisch, fast so hnlich vom Namen her wie - Tter aus.

Ist wohl doch alles DDR-Mafia, so wie man sich die Truppenuschi immer vorgestellt hat und die Furtwngler galt ja auch bse verstrickt, wie dieser DDR Liefers, der in der Unistadt Mnster und Dsseldorf seine ARD Tatort Unwesen betreibt.

Dsseldorf hatte sich auch mal fr Olympia beworben. Das hiesige schne Stadtteil sollte dann weg, man wollte richtig geil Olympia hier haben. So eine fiese Trabantenstadt, Natur zerstren. Natrlich gewann Dsseldorf nicht Olympia, aber die DDR Miefbande ist noch immer sauer gegen alle, die gegen Olympia in der Kackstadt Dsseldorf waren.

Man wollte aus Rache die Stadt vermllen. Es sollte so richtig fies stinken. Der Mll wird versprht, fiese Mlltonnen, Gammelfleisch, wegen Kacksport fr volldumme Leute. Es wird doch eh gedopt, gefickt, man glaubt doch sowieso nicht je, da bei den ganzen seit Ewigkeiten verbotenen Substanzen, auch Psychopharmaka, da die da nicht gedopt sind. Wer so sportbekloppt ist, ist immer ein Junkie oder so. Es ist ja Einiges nett anzuschauen, aber eigentlich, glaubt man doch sowieso nichts. Einiges ist wirklich Leistung, Anderes wirkt eklig gefhrlich und eine Gemeinstgefahr fr die Sportler selber. Deren Eltern wirken wie Kinderschnder und Inquisiteure oder so.

Irgendwie Irgendwer Irgendwann - Loveparade Attentate und berhaupt


Eine Kollegin, von viel frher, galt pltzlich als Hamburgerin, deren Namensvetterin wohnt(e) dort, es ging um die Attentatsvorbereitungen gegen die Loveparade, da war Duisburg noch lange nicht offiziell als Loveparade-Ort bekannt, aber viele Namen wurden damals schon erwhnt, aber noch immer wird gerne Mll versprht, es stinkt in Lrick nach Mll, Gebude-Pups, Urin, Gammelfleisch und mehr. Gebude strahlen teilweise Rauchschwaden oder Schwarzschimmel an der Auenwand sichtbar aus - andere direkt Kotspuren.

Die DDR sei sauer hie es, der Ostblock so auch. Polen immer. Rumnen auch bedenklich, Putin, ich halte den fr eine Memme. Olympia vor Ort gibt es also nicht. Also hier, in Dsseldorf.

Andere vermiten, die hier vor 100 Jahren stehende Radrennbahn. Die hatte dann den 1. Weltkrieg nicht mehr so wirklich lange berlebt.

Untergraben mit fiesem U-Bahn-Dachs


Die Stadt wurde lieber mit der U-Bahn untergraben und gefhrdete Gebude und vieles andere mehr.

rzte wurden in Spinner ausgetauscht, man wollte nur noch in der dusseligen Stadt Spinner haben. Alles wurde weggetauscht und gefaked, Personen mit Lookalikes teilweise ersetzt. Die Stadt stinkt gen Himmel und die Leute sauen gerne, wie Ekelrentner mit Dreck so herum, die auf Urin und Kotsexspiele angeblich stehen und auf Mll, der stinkt gleich mit.

Man saut mit Drogen und Psychopharmaka. Am Strand in den Rheinauen auch, auch mit Hunden.

Kunst & ZDF


Das ZDF hatte angeblich auch frh davon erfahren. Vor vielen Jahren. Olympiade, das Massenmordgeschft, knnte man nun fast behaupten. Menschenhandel, Drogen, komplett nicht echte Sportler, angeblich waren Pferde auch Opfer.

Angeblich sind religis bewahnte Katholiken und Ostblock-Pharmamafia-Stdte negativ involviert. Richter wurden ausgetauscht, Polizei ausgetauscht, man will ja eine Riesenshow oder diese nicht stattgefundene Show rchen.

Aber es ging auch um Kunstraub. Die BRD-Regierung samt Bundestag will Kunst klauen. Es ging um Mollath, jdische entartete Kunst (Bild im Drogenrausch gemalt) und Menschen, die als Kunstwerk galten, wurden auch geklaut.

Es ging um die Ekelperversion der Kunstakademie in Dsseldorf, die nicht kapiert hat, so angeblich - da die Knstlersozialkasse - nichts mit der Kunstakademie zu tun hat, sondern auch Journalisten, Designer, Texter, Artisten aufnahm. Laut Bundesversicherungsamt sollte die KSK (also nicht die Bundeswehr) eine Art BKK fr Knstler, Journalisten sein, eine gesetzliche Krankenversicherung, das steht sogar noch immer auf deren Webseite - die des Bundesversicherungsamts.

Aber die Knstlersozialversicherung machte aus der IK - dem Institutionskennzeichen - nur Inkasso der hlftigen Beitrge fr die, die in echten gesetzlichen Krankenversicherungen versichert sind. Das entspricht SGB VI 169 Absatz 3. Die haben - die Knstler alle einen Arbeitgeber, so ist auch die offizielle Meldung der Krankenkasse und Rentenversicherung, der aber partout illegal nicht auf Lohnsteuerkarte bezahlt, obwohl er mu.

Wegen Boys from Brazil, es geht um Lookalikes bzw. Klon-Projekte, ging es aber auch um Pierce Brosnan. Der Schauspieler stellte in einem Film einen Kunstraub dar und im Film ging es nicht direkt um Lookalikes, sondern dasselbe Outfit. Es ging um Meisterdiebe sozusagen, die Kunstwerke klaute, in echt jedoch auch Menschen, Versicherte der Knstlersozialkasse, die eigentlich doch nur Inkasso macht und illegal ist und die fiesen Ekelperversionen der Kunstakademie Dsseldorf.

Es geht um massig Gehaltsunterschlagungen, Verweigerung der Lohnsteuerkartenabrechnungen und falsche Sozialleistungen, alles wegen der KSK und KSK Verwechselung auch noch. Bundeswehr Kommando Streitkrfte (Spezialkrfte) mit der Knstlersozialkasse. Man wei ja, die DDR hielt Westfrauen auch irgendwie fr militrpflichtig, die DDR wirkte eh immer was dumm und ungebildet. Kriege wegen Sport und Party. Gelangweiltes, faules Pack. Dumm wie Brot, die sogar eine Lastenrampe und einen Wirbelbruch, fr die S-Bahn und Stuttgart (S1 Wirbel) hielten und die Lastenrampe fr einen Ramp Agent am Flughafen und eine Party Rampensau in Mallorca.

Daraufhin wurde auch noch eine Freundin (Bekanntenkreis) von Christoph Gottschalk, Bruder von TV Moderator Thomas Gottschalk, mit der DDR Melanie verwechselt, die in Mallorca aktuell eine singende Rampensau ist, weil ja nur klar sein knnte, da mit Melanie die der DDR gemeint sein knnte. Entfhrungen gab es deswegen auch. Ich selber galt mal als Cornelia Cramer vom Luftfahrtbundesamt und Cornelia Crmer, die Drogentherapeutin & Taekwondo-Lehrerin.

ffentlicher Personennahverkehr - Sex-Verbrechen und Human Trafficking


Was alles so wegen Olympiade und Human Trafficking - ffentlicher Nahverkehr und Tourismus passieren kann und aus Logistikern. Verwechselungen von Tourismus mit Terrorismus - dasselbe mit Logistikern.

Angeblich gehren zu den Helfern Psychiater, die so dumm sind, da die primr nur entlaufene Ossies sein knnen. Es wurden wild Menschen entfhrt, wie im Alzheimer Rausch und Super-BSE, um Terrorismus und Wirtschaftsspionage und Stasi-Verbrechen zu vertuschen.

Ich wurde so oft entfhrt, traf meine ich auch die DDR Melanie Rampensau (Blutwurst-Problem mal), ich trug mal einen Arztkittel, sei mal Zahnrztin, mal war ich KZ-Forschungsopfer, dann wieder rztin, man wollte mir sogar einen Arztkittel in der LVR Klinik, Dsseldorf anziehen, fr ein Gruppenfoto mit den anderen Psychiatern, dazu zhlte auch Professor Gbel. Ich war jedoch da kein gebuchtes Model. Man wird so zugedrhnt, da mittlerweile bekannt ist, da Menschen in Dsseldorf massiv entfhrt werden und worden sind.

Sie arbeiten teilweise in Trance in Call Centern, Krankenhuser, Polizei, Gerichten. Auf welchen Film das basiert, wei ich nicht. Ich gehe nicht ins Kino, ich schlafe oft ein. Couch Potatoe - wissen Sie.

Lesetipps:

Update10 ARD Tatort Star Liefers & Syrien & Flchtlinge in EU wegen DDR & Merkel & Splendid?

Update7 VBG & Unfallkasse NRW & Loveparade Duisburg & Al Qaeda & Der Tunnel

Update6 Mobbing & Terrorismus - Gefahr & Kanacken-Luder & Sozialgericht & Belden Star Wars


Update6 WHO : Gustl Mollath Opfer von Psychoterror - Psychiater sind Tter & Banken?

Gesundheit rzte sind Knstler - waren aber nicht auf der Kunstakademie


Update53: 12. Juni 2017, 23.22 Uhr

rger um Twitter und Ostblock-Mafia in Dsseldorf

Untersteht Twitter einer Ostblock-Mafia?

Ein Tweet wurde in Deutschland nicht zugnglich gemacht. Es geht in der Historie um einen ehemaligen russischen Hausmeister, der hier fr die zwei Wohnhuser zustndig war und sogar im Nachbarhaus fr eine kurze Zeit gewohnt hatte. Er wurde rausgeschmissen. Ob er je eine Arbeitserlaubnis oder Aufenthaltsgenehmigung hatte, ist mir unbekannt. Er schwor ewige Rache mithilfe des Ostbocks. Seitdem wird unterminiert.

Es wird sabotiert, gegen den WDR, gegen alle gegen jeden, die mit wem auch immer hier Kontakt haben, wer auch immer hier wohnt und wen auch immer die auch kennen tten knnten. Das Team Lichtstrahl, das hier eine Mietwohnung in dem Haus mit den 32 Wohnungen hat, gehrt zu den Tatverdchtigen. Es gab berflle, weil ich auf einem alten Pafoto, da war ich 19 Jahre alt, so aussah, wie eine htte frher auch aussehen knnen. Ich galt pltzlich als sie.

Es ging um Entfhrungen nach Essen, dort wo das Team Lichtstrahl tatschlich das Hauptbro hat. Es ging um die ehemalige Sendung "Bibi + Rolli - Abnehmen in Essen", die peinliche Scripted Reality Serie "Toto & Harry" und das Frstentum von Monte Carlo, was auch immer die mit der Ostblock Mafia zu tun haben knnten. Das wei vielleicht nur der Frst Albert, damals noch nicht das Staatsoberhaupt.

Genealogie

Es ging um vertauschte Identitten, Lookalikes, echte - aber unbekannte Geschwister bzw. Zwillinge und Verwandte und Pisser, Junkies und nun mal absichtliche Zerstrung, angeblich auch mithilfe durch Iraner, dieser zwei Wohnhuser mit insgesamt 72 Wohnungen, weil ein rausgeschmissener russischer Hausmeister, hier ist bekanntlich die BRD, Westdeutschland, nicht je DDR, sauer war.

In dem Zusammenhang gibt es sogar um einen russischen Kameramann, der 1994 fr die Sendung KuK (= wie gucken, zugucken), im WDR Dsseldorf ttig war. Er wollte gerne in den USA ttig werden, obwohl KuK nichts mit den USA zu tun hatte. Damals wurden verschiedene Dokumente bzw. Antrge tatschlich aus dem Sekretariat des Redaktionsleiters vorbergehend geklaut, wie auch Geldscheine - wie durch Geisterhand - von Unbekannten, geklaut worden ist.

Es geht dabei auch um

Update5 USA - WDR Schuld am Krieg in Afghanistan ? Sabotage aus Bayern & Coldplay & Squeezer

Update6 Katholisches Hilfswerk missio - terroristisch & RAF & Caritas & Peggy Knobloch

Update3 Robbie Williams Fans jagen LittleStarchild & Sternenkinder & Gefhrliche TV Festivals

Update19 RTL & SAT1 Scripted Reality Polizei & Verbot durch Innenministerium NRW & Trovatos

Sendungsbewahnte rzte aus Kln : Klinik am Sdring auf SAT1 - Terrorismus & Menschenhandel

Update2 Facebook spielt Wahrheitspolizei mit Bertelsmann (RTL) gegen Fake News & Juden

Update1 Twitter ist pro Zeugen Jehovas anti-Putin anti-Deutsch & pro-Terrorismus !

Hier ist der Screenshot


Update54: 09. Juli 2017, 07.13 Uhr

Dsseldorf - Landeshauptstadt des Bundeslandes Nordrhein-Westfalen wird unterminiert

Bei den einen sind es die Tretminen von Hunden, woanders riecht es schon nach Menschenkot auf dem Brgersteig oder in der Natur.

Die braunen Tretminen sind berall. Hundekotbeutel nimmt anscheinend niemand. Die Stadt wollte lieber die Hundesteuer drastisch erhhen und den Hundehaltern diese Beutel dann zuschicken und Halter drastisch bestrafen, wenn wieder irgendwo die Kacke drauen liegt. Andere scheien anscheinend bei uns im Haus nicht ins Klo, sondern irgendwo hin.

Man merkt, das Wohnhaus ist ein Pflegefall.

Oft kommen ja solche Pflegeleute der ambulanten Pflegeservices, ein Prchen wohnt sogar normal hier im Wohnhaus, hat aber anscheinend von nix capische.

Es riecht oft nach starken Drogen, Tabak, Psychopharmaka oder sonstigem Ekelmedikamentenzeugs, das sogar teilweise meine Wsche im Schrank danach stinkt. Diese mu tagelang eingeweicht werden, bis das Zeugs dann raus aus der Faser ist. Hier ist weder ein Krankenhaus noch ein Pflegeheim, sondern ein privates Wohnhaus. Was immer das fr ein Zeugs ist, ohne 24/7 Arzt darf das gar nicht sein, aber irgendwie halten sich Pflegedienste anscheinend direkt fr einen Intensivmediziner. Mit dem Haus an sich, ist es genauso arm dran.

Es stinkt also nach Kot, nach Tabak, nach allem mglichen, weil alle Gerche von den 32 Wohnungen hier anscheinend durch Luftschchte, Abflsse und Fubden und Wnde und durch den 30 cm x 30 cm Gully im Balkon wabern - in die anderen Wohnungen des Hauses.

Die Heizung fhrt ein Fremdleben

Auch die Heizung fhrt ein Eigenleben. Telematik-Kacke. Die ist aber im Treppenhaus mit einem Sender installiert. Mein Zhler ist so eine Kacke, steht auch Telematik drauf, digitaler Bldsinn, der Kaltwasserhahn wurde in der Kche mit dem Einbau der digitalen Zhlerlandschaft des Warmwassers blockiert und ist nicht mehr benutzbar und das Kaltwasser ist oft echt warm, wird aber durch den Warmwasserzhler nicht gezhlt.

Die Heizung war mal wieder an, obwohl sie aus ist, sie war sonst, ich prfe regelmig komplett aus - also kalt - und nicht wie heute Frhmorgens mal wieder warm. Im Schlafzimmer und im Bad. Hausmeister-Services? Fehlanzeige. Viele in Dsseldorf, die sich 1989 ber die angestrebte Einheit West Berlins freuten, hielten sich fr Berliner, obwohl wir in Dsseldorf Dsseldorfer sind, also echtes NRW, echte BRD, aber nicht das Kack-Berlin. West Berlin sollte ja mit der DDR Hauptstadt Berlin vereinigt werden. Westdeutschland als Staat gabes nicht je, wir sind die echte Bundesrepublik Deutschland, hier in NRW. Nix da Ostblock oder Einheitskacke.

Die Waschmaschine ist kaputt.

Fragt jemand auf dem Zettel, wann diese denn repariert wird. Das ist die Waschmaschine, eine fr alle 32 Wohnungen. Es gab mal ein Gesetz und Urteil, da solche Waschmaschinen in Wohnungseigentmergemeinschaften nicht fr Mieter zur Benutzung da sind, falls die Eigentmer eine Wohnung vermietet haben sollten. Das liegt daran, da die Waschmaschinen zwar gewerblich betrieben werden und zwar werden diese mit einem Mnz-Stromzhler betrieben.

Der entspricht aber nicht immer dem echten Strompreis, angeblich frher schon, da war ein echter Stromzhler dran. Heutzutage ist es eine Digitalbox mit Geld drin, fast so wie bei einem Solarium. Aber die Kasse macht die Hausverwaltung, die kmmert sich um das Mnzkstchen immer, also um das Geld. Damit ist es gewerblich, aber die Hygiene nicht und sie entspricht nicht den sonstigen Aufsichtspflichten und Wartungs- und Hygienevorschriften eines Waschsalons, deshalb ist es fr Mieter zu gefhrlich und eigentlich nicht erlaubt, diese zu nutzen.

Also da hing ein Zettel unten.

Jemand fragte nach, wann diese repariert wird. Ein rotziger Kommentar wurde darunter geschrieben, die Frage war anonym, sei bestimmt die-und-die- die nachgefragt hat, darunter ein weiterer gelber Zettel, die Fragende wird es bestimmt als erste erfahren. Ein offizieller Aushang war das nicht, auch nicht, wann denn was repariert.

Tatsache ist, eine Doublette machte wieder einen quasi-offiziellen Aushang, der laut anderem Aushang aber kein Hausmeister ist. Ob nun Doublette oder Original, laut Aushang ist die Person so fr gar nichts zustndig, sondern wohnt oder auch nicht hier im Haus.

Dann verwechseln andere Doubletten, die Hausverwaltung spielen, immer noch die schwarze Schieferwand am Eingang unten fr das schwarze Brett, whrend andere Doubletten, bereits mitbekommen haben, da das schwarze Brett an Briefkasten ist, obwohl das Brett, wie so blich, wei ist. So echte Unterschriften gibt es nicht.

Man merkt also, das Haus ist sehr pflegebedrftig.

SGB 12 wirkt da wahrscheinlich, Rente auch, fr einige Menschen sicherlich bedeutet das Krankenhaus, weil wer so krank ist und solche starke Arznei nimmt oder vielleicht sich sogar extra vergiftet oder Krebs verursachen will, um so an Cannabis ranzukommen, bentigt einen 24/7 Arzt in einem Krankenhaus bis zur Genesung.

Natrlich ist es bld, wenn die Heizung angeht, obwohl sie aus ist und bei Nachbarn anscheinend zuvor stndig ber Stunden - auch nachts - deren Zimmersauna (ein Gert) angestellt ist, da es sogar in meiner Wohnung nach Sauna reicht. Vielleicht spielen die auch Trockenbau bei tagsber fast 30 Grad und nachts bei Temperaturen auch von 15 bis 26 Grad Celsius. Aber eine Heizungs-an-Automatik ist ein altbekanntes Problem, ja ich habe ja auch einen Zhler von 1974, ohne Eichung, auch so ein Problem. Update19 Jobcenter Strom: Fake Daten - Strommafia Stadtwerke - Strom MUSS Vermieter bezahlen

Ob alle Hunde steuerlich angemeldet sind ? Die Hundesteuer

Ich melde mal noch einmal vier Hunde, Treppenhaus links, Wickrather Str. 43, Dsseldorf. Einige meinen ja aus anderen Stdten zu kommen, ohne Ummeldung der Autos, vielleicht ziehen die solch eine Nummer mit Hunden auch durch, was die Hundesteuer betrifft.

Nun ja, berhaupt, wenn man nicht da ist, ist jemand trotzdem manchmal in der Wohnung drin und man darf nicht davon ausgehen, da alle Identitten echt sind.

Aber so ist das, wenn pltzlich der deutsche Hausmeister dann doch nicht deutsch ist, sondern ein Ostblock-Service ist, andere Auslnder hier wohnen und man nach einiger Zeit - bei einigen, nach Jahren denkt: Auslnder raus.

Der Rest, auch der angeblichen Deutschen, galt frher schon angeblich als Pharma-Mafia und Holocaust-Triebtter. Natrlich dann auch mit den Sprchen: Das war der bse Bruder, Onkel, she genauso aus wie, genauso wie die Doubletten der Zschpe. NSU, die eigentlich im Knast in Mnchen sitzt.

Seien wir doch mal ehrlich, der Ostblock, die DDR Leute etc. wollten doch absichtlich negativ auffallen, die mchten wieder in ihre wahre Heimat zurck oder in den Knast.

Lesetipps:

Update1 Heroin zur Behandlung gegen Opiumschtige - Methylphenidat

Update1 SGBVII Wegeunfall und stndige Unfall an Nichtrauchern durch Raucher & Junkies

NSU und Deutsche Gesetze - die Problematik zum Nachdenken

Update55: 12. August 2017, 08.00 Uhr


Das Amtsgericht wurde vorab informiert - die Wohnungseigentmergemeinschaft ist eine Gefahr


auch per Fax an das Amtsgericht Dsseldorf wegen Insolvenzgefahr

der Wohnungseigentmergemeinschaft Wickrather Str. 39/43, Dsseldorf

wegen nicht wirtschaftlich-kaufmnnischem klugem Benehmen

Hausverwaltung: Grundverwaltung, grundverwaltung.de


Guten Tag,


ich wohne bekanntlich zur Miete, beziehe SGB2. Das Jobcenter bezahlt

direkt an den Eigentmer der Wohnung. Ich berweise nichts.


Ich lese wegen vorgerichtlichen streitigen Verhandlungen gerade

fachjuristische Webseiten und stelle fest, da der Kauf der Wohnung

durch meine echten Eltern, ich wohne seit 1990 hier, betrgerisch

wahrscheinlich falsch entstanden ist, durch Dritte. Die aktuellen

Personen, die meinen meine Eltern zu sein, verweigern einen DNA-Test.

Die sind also irgendwer. Es geht aber noch um andere Dritte.


Bereits 2004 hie es, die seien nicht meine echten genetischen Eltern.

Die Personen stehen aber in Dokumenten drin, aber vielleicht heien die

rmsten nur so und sehen so aus wie die. Solche Flle sind en masse

bekannt, auch aus der internationalen Strafrechtsszene, heien so, sehen

aus wie eineiige Zwillinge, sind nicht je miteinander verwandt, auch

nicht genetisch identisch.


Ich bin wegen Erhalt von SGB2 zu stndigen Aussagen und Schadensabwehr

verpflichtet, auch das Jobcenter immer zu informieren. Im Mietvertrag,

so las ich vorhin auf einer Webseite, sollte bei sogenannten

Wohnungseigentmergemeinschaften immer stehen, da es sich mit der

Mietsache um ein Sondereigentum handelt, Teil einer WEG, las ich. Ich

habe nur einen normalen Mietvertrag. Ich meine die Steuerberater meiner

Eltern htten das so gesagt, das man den Mietvertrag in jedem

Schreibwarengeschft kaufen kann. Das war frher so.


Der Flughafen Dsseldorf hatte vor vielen Jahren gnstigere Fenster

angeboten, die Flyer lagen mal hier aus, wegen Lrmbelstigung. Ich wei

nicht, ob die WEG schon damals Vergnstigungen abgelehnt hat.

Bekanntlich sind einige Schrauben drauen an der Hauswand locker, das

passierte viele Jahre spter. Ich hatte dazu etliche Fotos gemacht. Der

Schaden ist aber mir erst nach dem Pfingstmontagssturm aufgefallen. Die

sind nicht am Fenster, sondern an den Paneelen drauen (Kchenseite).

Andere Schden meldete ich auch. Ich fand gerade heraus, oft knnen

Vermieter, also der normale Wohnungseigentmer, nichts dafr.


Ich las gerade, da z.B. Fenster in einer Eigentumswohn kein

individuelles Eigentum sind (also die gehren nicht meinem Papa),

sondern sind Gemeinschaftseigentum und gehren allen 80 Eigentmern der

72 Wohnungen. Also meine Mietfenster gehren ca. 80 anderen. Meinem Papa

nicht, der hatte jedoch mal die Wohnung gekauft und auch die Fenster

austauschen lassen. Fenster sind also Budget der

Wohnungseigentmergemeinschaft und somit sind diese auch in der

Verantwortung Fensterputzer zu bezahlen.


Mein Vater, falls er es war, lie vor einigen Jahren die alten

Holzfenster gegen die aktuellen austauschen, andere gleichzeitig auch.

Alle Reparaturen sind komplett in der Verantwortung der

Eigentmergemeinschaft, sogar der Vermieter als Vertragspartner hat gar

keinen Einflu darauf, wenn die Wohnungseigentmergemeinschaft

null-Kackschittbock hat, Dinge zu reparieren.


http://www.hausverwalter-vermittlung.de/blog/verhaeltnis-wohnungseigentuemer-eigentuemergemeinschaft-mieter-verwalter/


(...)


Die Fenster in einer Eigentumswohnung stehen nmlich im

Gemeinschaftseigentum. Ihre Vernderung, auch die Instandhaltung und

Instandsetzung, gehrt zum Verantwortungsbereich der

Eigentmergemeinschaft. Kann der Vermieter den Mangel dann mangels

Zustimmung der Gemeinschaft (oft aus Kostengrnden) nicht abstellen,

befindet er sich in Verzug. In der Konsequenz, knnte der Mieter den

Mangel selbst beseitigen und vom Vermieter Ersatz der erforderlichen

Aufwendungen verlangen. Zugleich hat der Mieter dann das Problem, dass

er damit in fremdes Eigentum eingreift, auf das der Vermieter als sein

Vertragspartner selbst keinen unmittelbaren Einfluss hat.


Auszug-Ende


Ich sehe also hier - besonders mit den wirklich bedenklichen

Junkie-Freaks und Rauchern, meine Wohnung wird durch Fubden und Wnde

zugemieft, keine Chance mehr normal drin zu leben, besonders, weil es

viele Gemeinschaftseigentums-Sachen gibt, worin mein Papa, auch wenn der

aktuelle nicht so echt ist, keine Chance je htte, ordentlich normal an

mich zu vermieten.


Ich hatte perfekt gefliesten Balkon. Immer sauber, chic, machte Spa den

zu putzen. Dann kam dieser Ossie Marth an, der ist aktuell

Verwaltungsbeirat, schwafelte von neuen Balkonen. Keine Fugen, aber

Schotter in der 7. Etage, wie Eisenbahnstreckenschotter, darauf Fliesen,

ohne Fugen, es stinkt daraus, das Wasser fliet vom Regen dazwischen,

oder wenn man putzt und Getier krabbelt dann daraus. Aber auch das ist

Gemeinschafteigentum, die Keller-Asseln, Wrmer und ich, in der siebten

Etage. Teilweise stinkt es nach Rauch, Geschlechtskrankheiten durch den

Fensterrahmen-Bereich oder durch die Fliesen hindurch, weil das Wasser

falsch versickert und anscheinend Abwasser von Klo und Bad auch

dareinsickert. Das Haus steht auf Grundwasserschutzgebiet. Das andere

Haus auch.


Es scheint auch so, da aufgrund der verrckten Welt von

Wohnungseigentmergemeinschaften, anscheinend gar kein Mietverhltnis

mit anderen (also Mietvertrag mit mir) juristisch mglich ist, was sonst

bei normalen Mietshusern mit Mietwohnungen mglich ist.


Mein Vater htte das nicht je gemacht, also diese Wohnung gekauft,

sondern die alle fr voll bld gehalten, weil andere Gesetze automatisch

gebrochen werden, wenn die WEG null Bock hat oder kein Geld hat, weil

die wieder schusselig Fristen Gesetze verschlafen hat sozusagen oder in

Wahrheit insolvent ist und damit das Eigentum und Sondereigentum quasi

absichtlich oder fahrlssig gefhrdet und fahrlssig Sondereigentum

unbrauchbar macht und schdigt. Inkompetenz macht vielen Spa. Das

entspricht nicht dem Benehmen meines Papas, der wurde Superkotz kriegen.


Dasselbe ist das Problem mit dem Strom. Wir haben ein tolles Dach,

Solarzellen htten wir reichlich drauf packen knnen, die Stadtwerke

Dsseldorf htten uns reich belohnt und wir htten Strom gratis

sozusagen, dasselbe betrifft SAT-Anlage auf dem Dach, denn die ist

gnstiger als unitymedia in all den Jahren. Das kapieren die alle nicht.

Entweder sind die gelangweilte Supermillionre, also die

Wohnungseigentmergemeinschaft, die gerne Schmerzensgeld und

Schadensersatz zahlen wollen, meinem echten Papa und mir, oder die sind

irgendwo aus dem Knast oder aus neurologischen Heimen entlaufen oder aus

Rehas.


Die benehmen sich "alle" wie ein Haufen renitenter Volldummfreaks. Die

sind wirtschaftlich gar nicht im Kopf vorhanden, als ob die alle nur

Rentner seien, die nicht je kaufmnnisch, buchhalterisch etc. gearbeitet

htten. Deshalb begrndet das eine Insolvenzgefahr, die anscheinend

schon immer vorhanden war.


Die Hausverwaltung unterschreibt auch nicht je und anscheinend spielen

verschiedene Personen Hausverwaltung und halten noch immer die schwarze

Schieferwand fr das Schwarze/Weie Brett. Stndig wird die Post

durchwhlt, Post geklaut, wegen der Gemeinschaftsbriefkastenanlage.


Ich melde dies auch als Gefahr fr Leib und Leben und informiere die IKK

Big direkt gesund auch. Wegen meiner Zusatzversicherung

Krankenhaustagegeld, die aufgrund zahlreicher Passagen in einem

BSG-Urteil doch auch fr SGB2-Bezieher erlaubt ist und nicht als

Einkommen berechnet werden darf, unterstehe ich nmlich den AVB und

Vereinbarungen der Zusatzversicherung auch. Ich darf meine Gesundheit

nicht gefhrden und mu alles tun, vorzeitig und rechtszeitig Schaden

abzuwenden.


Das habe ich hiermit getan. Ich habe oft genug ber den stinkenden Mll,

Privatweg, Kabelbrand, Junkies, Geschlechtskrankheiten ausgesagt.

Abhilfe wurde von Ihnen nicht geschaffen. Dadurch ist die

Wohnungseigentmergemeinschaft schadensersatzpflichtig den

Krankenversicherungen, sei es der IKK BIG oder den Zusatzversicherungen.

Im SGB V 1 wird man auch ber die Eigenverantwortung und

Eigenkompetenz der Versicherten hingewiesen.


Da mir noch alle Gehalt schulden, die BIG wollte mir da auch helfen, ich

gewann einen Gtetermin, wir waren uns einig, kann ich nicht so rasch

wegziehen. Schmerzensgeld werde ich jedoch noch einreichen an die

Hausverwaltung und Schadensersatzklagen auch noch, weil ich dazu

wiederum laut SGB2 und anderen Gesetzen und Versicherungsbedingungen

dazu verpflichtet bin.


Trotzdem vermute ich, da die Wohnungseigentmergemeinschaft nicht nur

unfhig, geschftsunfhig ist, sondern auch kriminell, nicht echt ist,

oder nun mal insolvent ist, soda Eigentumswohnungen gepfndet werden

mten und Gutachter den Verkehrswert sozusagen berechnen lassen mten.


Deshalb informiere ich auch das Amtsgericht. Der Steuerberater hatte

mich dann auch spter, obwohl ich Angestellte war, in einer

Scheinselbstndigkeit belassen. Es ging um ein Bruttojahresgehalt von

100.000 DM und hat mir massiv geschadet. Spter fand ich mit einiger

Recherche heraus, da die immer Wirtschaftsbetrger waren, obwohl die

sich Wirtschaftsprfer nannten. Kleypa & Partner, bzw. Joachim Kleypa

bzw. Horst Kleypa. Da ging es auch um Doppelgnger.


Im Wohnungseigentumsgesetz las ich, da der Hausverwalter der

Empfangsberechtigte fr Zustellungen und Klagen etc ist. , das ergibt

sich auch aus dem Gemeinschaftseigentum. Ich hatte den Hausverwalter um

Zuschickung der Teilungserklrungen gebeten (auch die von 1990), aber

ich erhielt nichts. Auch die Legionellen-Sache wurde nicht je richtig

geklrt. Analysen hingen nicht aus, einige Aushnge waren gelogen,

vorsorgliche Gesundheitsuntersuchungen fr Menschen gab es nicht. Das

Kaltwasser in der Kche war gestern total warm, fast zu warm.


Kein normaler Mensch kauft sich in eine Wohnungseigentmergemeinschaft

ein, wenn man sich den Gesetzesschund durchliest. Das ist eine BGB 197

Gefahr fr Leib und Leben und Eigentumsproblematik. 30 Jahre

Verjhrungsfrist.


Auszug-Ende

Lesetipps:

Update30c Jobcenter Schlichter Fake Eichamt Kabelbrand Stromzhler Stadtwerke Strom Miet NK

Update26 Schn Klinik Dsseldorf & Bayerische Beamtenversicherung keine PKV Zulassung

Update3 Dsseldorf Toter Aal Hundeurin & Menschenfleisch verursachen neurologische Strung am Rhein

Dsseldorf Ekliger Brandgeruch nach Pferd in Lrick Wickrather Str.

Dsseldorf & Meerbusch - Erdbeben gefhrliche Brcken & Tunnel & Hollywood Star Sean Penn


Update56: 20. August 2017, 19.36 Uhr


Wenn die Waschmaschine zu schwer ist fr die Kche


auch per Fax an das Amtsgericht Dsseldorf
wegen Insolvenzgefahr der Wohnungseigentmergemeinschaft Wickrather Str. 39/43, Dsseldorf
wegen nicht wirtschaftlich-kaufmnnischem klugem Benehmen
Hausverwaltung: Grundverwaltung, grundverwaltung.de Versicherer ERGO

Guten Tag,

mir ist vorhin eingefallen, da es nicht nur Schden nach dem Erdbeben von 1992 gab, sondern anscheinend war bereits 1990, zum Wohnungskauf durch meinen
Vater das Haus einsturzgefhrdet.

Es gab damals Hinweise vom Fliegenleger und den Kchenleuten. Eigentlich war geplant, da bis auf im Schlafzimmer Fliesen gelegt werden sollten, evt. nicht im Wohnzimmer, auch wegen warmen flauschigem Teppich.

Es ging damals nicht, weil Fliesen bereits schon damals als zu schwer fr den Fuboden galten und der Fuboden somit einsturzgefhrdet war. Ich hielt das fr einen Scherz, dachte aber es sei die allgemeine Statik des Hauses, so hnlich wie man kein schweres Wasserbett in jedem Haus aufstellen darf, weil das Gewicht zu hoch ist.

Die Kchenleute sagten mir auch, ich drfte in der Kche keine Waschmaschine aufstellen, weil diese als zu schwer galten und der Fuboden dort ebenso als einsturzgefhrdet galt. Ich dachte, die ticken nicht ganz richtig und es sei ein derber Scherz, weil die sauer waren, da ich keine Waschmaschine in der Kche haben wollte / konnte / durfte. Besonders, weil ich an diesem Platz (Arbeitsplatte, bzw. wie eine Theke in Fensterbankhhe) dann doch immer a, Frhstck, Abendbrot und okay, ich wog damals keine 80 kg, sondern 57,5 kg (mein normales Gewicht, Kleidergre 36/38), das heit ich darf da gar nicht essen.

Die 80 kg wurden mir mal wegen den gefhrlichen Nachbarn angeraten, ich sollte nicht unter 70 bzw. 75 kg kommen, das sei wegen der Situation mit den Nachbarn zu gefhrlich, ich glaube das war mal ein Notarzt. Es ist lange her.

Als ich die Waschmaschinen dann echt hatte war ber 2 Jahre, die entpuppten sich alle mit defekten Computerchips von Anfang an und falschen Trommelmaen, wubbelte der Fuboden, wie sonst der nur wubbelt, wenn es Starkwind gibt. Da stimmt was nicht.

Ich glaube das Haus war also schon 1990 einsturzgefhrdet, nicht sicher und die Wohnung htte nicht je an meinen Vater oder wer der Typ da nun ist, der sich als mein Vater ausgab, aber seit Jahren verweigert die Version, einen DNA-Test (es gibt Doppelgnger), also an meinem Papa htte die Wohnung nicht je verkauft werden drfen.

Es gibt noch eine Bewohner auf diesem Grundstck, die wohnten damals auch schon hier, als ich eingezogen war, vielleicht knnen die sich daran erinnern. Ich fand die Lage, die Natur und die Nhe zu den Rheinstrnden toll. Damals war hier eine gute Luft und keine Mlltonne stank.

Aber als ich mir gerade die noch zu putzenden dreckigen Kchenfliesen anschaute, fiel mir das auch wieder mit dem Gewicht der Fliesen ein und die Einsturzgefahr. Die Wohnung htte gar nicht je verkauft werden drfen, auch nicht vermietet, ohne Sanierung - Kernsanierung des Wohnhauses. Ich wohne zur Miete.

Auszug-Ende

Riesiger Gully auf allen Balkonen - 40 cm x 40 cm


Ich selber bekam zum Einzug einen perfekt verfugten Villeroy & Boch gefliesten Balkon. Er war leicht angeschrgt, soda dass Wasser sanft in das kleine Abfluloch flieen kann.

Viele Jahre spter, nach 2004 zog jemand aus dem DDR-Gebiet in das Haus ein. Er kndigte das Drama an. Die perfekten Fliesen kommen weg und jeder bekommt einen nicht verfugten Balkon, darunter schwerer Eisenbahnschotter und einen groen Abflugully. Dabei ri mein Fuboden ein und hing herunter (!) wie ein mit Regenwasser geflltes Vorzelt von einem Campingzelt.

Die Fliesen sammeln das Wasser, es luft nur ab, wenn das Wasser in die Fugen schwappt. Konvex sind diese, so leicht. Die Problematik ist, da durch den Abflugully Medikamentengeruch, Drogengerche und sogar Zigarettenqualm anderer Wohnungen von aus dem Gully nach oben auf den Balkon dringen.

Erst krzlich war im Zwielicht der typische sogenannte "Blaue Dunst" einer qualmenden Zigaretten zu sehen. In welcher Wohnung im Haus tatschlich geraucht worden ist, ist unbekannt.

Die Mae des Gully sind riesig, nicht wie ursprnglich frhmorgens mal grob geschtzt 27 x 27 cm, sondern 40 cm x 40 cm, das auf einem Balkon in der 7. Etage, auf jeder Etage, sind also tonnenschwerer Schotter, die nicht verfugten Fliesen, ein Gully mit der Gre eines Straengullies, Kellerasseln und andere Tiere zu Haus. Sie wohnen sonst im Untergrund des Schotters, auf der siebten Etage und anderen Etagen.



Die Luke lt sich nicht ffnen, es lt sich nicht richtig subern.


Salatschnecken gibt es auch schon. Woher die kamen, ist unbekannt.




Immerhin mgen die bltenzarte Haferflocken





Sie hat zuerst eine halbe Flocke, dann eine weitere halbe gegessen. Auch Kellerasseln interessierten sich spter fr die Haferflocken. Alle wurden aufgegessen, also die Haferflocken.


Update57: 23. August 2017, 08.04 Uhr


Der Aushang - ein Beiratsmitglied schmeit hin - aber Mieter wurden nicht je informiert


In der Wohnungseigentmergemeinschaft wohnen viele Mieter. Das heit viele Wohnungen in den zwei Husern mit 72 Wohnungen sind in Wahrheit vermietet. Informationen erhlt man eigentlich nicht je, aber geflscht wird stndig. Post wird schon ewig geklaut.

Bekannt ist nur, die Tter wollten wie englische Postklauer lebenslnglich hinter Gittern, deshalb wird noch immer geklaut. Doppelgnger gibt es auch noch.

Hier die neuen Infos.





Mehr ber die Hausverwaltung und Strom hier: Update31a Jobcenter Schlichter Kabelbrand Stromzhler Stadtwerke Strom Miet NK Sozialgericht & NSU

Tipp:

Falls auch Sie in einem Chaos-Haus leben, informieren Sie bitte auch immer Ihre Zusatzversicherungen wie Unfallkrankenversicherung, sei es zum Beispiel die gothaer oder Zusatz-PKV und auch die private Krankenhaustagegeldversicherung, weil Sie als Versicherungsnehmer zur Risikomeldung verpflichtet sind. Gleichzeitig wissen dann die Versicherer, da sie die Hausverwaltung, deren Haftpflichtversicherung oder deren Aufsichtsbehrden in Regre nehmen knnen. Aber die pfuschen auch ganz gerne, auf Arbeit haben die nun mal Null Bock, ey.


Update58: 31. August 2017, 13.21 Uhr

Hausverwaltungen betrgen SGBII-Bezieher - Sozialhilfebetrug


Mietwohnungsprobleme, UnityMedia - Strom und mehr wie Rundfunkbeitrag
Pflichtmeldung an das Jobcenter und andere

Guten Tag,

mein Vermieter, der sich seit 1992 einem Trkei-Urlaub merkwrdig benimmt, ist anscheinend nicht mein Vater. DNA-Test wurde verweigert. Er verstt gegen alle Mietrechte, Eichgesetze und hat mir nichts erzhlt, da er tatschlich mit dem Mann von Eichamt sich den Zhler angeschaut hatte. Er meldete sich berhaupt nicht. Ich hatte mir das schon gedacht, weil ja eigentlich der Eichamtsmann mich treffen wollte.

Der Zhler war nicht je geeicht, er schriebt nur was von der Plombe. Die Eichmarken fehlen berall, mein Zhler war nicht von 2004, sondern 1974, die sind im Rahmen von Attentaten ausgetauscht worden. Nicht je gab es die Eichmarken wie diese anbei sind, auch wurden die Mietgesetze und Eichgesetze gebrochen. Bereits 2004 war das im Herbst in der Psychiatrie mal ein Problem. Attentate wegen Strom.

In den offiziellen Flyern des Eichamts steht genau, da ich als Mieterin nicht je Stromkundin sein darf, sondern nur die Wohnungseigentmergemeinschaft, der Rest mu in den Nebenkosten sein, alle anderen Vereinbarungen und Vertrge sind immer erloschen automatisch.

Die Stadt schuldet mir also echt viel Stromkosten zurck. Deshalb geht diese Email auch an die Stadtkasse der Stadt Dsseldorf. Es geht um die Stadtwerke Dsseldorf.

Meine Vermieter hielten sich samt Wohnungeigentmergemeinschaft und Hausverwaltungen nicht je an die Eichgesetze, darin steht schn, ich darf nicht Stromkundin sein, Mieter drfen das nicht. Daraus entstand mir ein Schaden von ber 16.000 Euro, den man mir noch schuldet.

Der Energieschlichter scheint eine Daten-Hacking-Schnittstellenszene zu sein, der nicht selber lesen und verstehen kann, sondern nur Daten von Servern zieht. Da mein Vater mich nicht selber kontaktierte, da er da war im Haus, ist wirklich erschreckend, denn ich hrte seine Stimme oder jemand imitierte ihn. Es gab schon mal so was hier im Haus. Da die Zhler nicht je geeicht waren, durfte niemand je den Strom bezahlen. Ich rgte so oft. Ich hatte schon mal die Wohnungseigentmergemeinschaft angezeigt, auch wegen den Wirbelbruchs 1999 als Verursacher und Schdiger auf dem Rampenzugang. Stattdessen wurden einzelne Steine auf dem langen Privatweg gerade geschliffen, anstatt die Lastenrampe umzubauen, ich kannte die Planung dazu. Ich sah den schnen Architektenplan dazu, ganz einfach schnell gebaut. Die machten als falsch herum.

Auch da mit Rundfunkbeitraggebhren und unityMedia ist im Vertrag so, da alle Lizenzgebhren darin enthalten sind, ich durfte nicht je extra bezahlen, dann sind auch noch die Sender gemeinntzig laut z.B. WDR Gesetz, ZDF Gesetz, und die Trger waren immer nur die Bundeslnder, bzw. hier Land NRW, beim ZDF alle Bundeslnder. Das steht im Rundfunknderungsstaatsvertrag drin und im WDR Gesetz, da der Sender landesweit Werbung machen darf. Der Sender untersteht dem BGB. Brgerliches Gesetzbuch.

Ich erhielt ein Fake Schreiben des Verwaltungsgericht, das nicht mit dem Frankierstempel des Gerichts versehen war. Postcon besttigte mir gestern, das deren Postcon-Zeichen nicht auf Absender zurckzufhren sind. Das Gericht wollte nur noch faxen. Ich erhielt keins. Zuvor stempelte das Gericht seinen Umschlag mit dem Frankierstempel des Gerichts.



Es ist sehr viel Geld, das man mir schuldet.

Da sich weder Vermieter noch Hausverwaltung je melden, bis auf die Email, da die doch UnityMedia Fernsehen bezahlen, melden die sich nicht je, die Hausverwaltung gar nicht und der Verwaltungsbeirat erlschte letzte Woche. Das steht unten an der Briefkastenanlage, anscheinend haben Fremde eine Kopie meines Briefkastenschlssels.

Hausverwaltung ist die Kempf Grundverwaltung in Neuss. Abgesehen davon ist immer die Post durcheinander drin, als ob die immer einer durchwhlt. Es war also juristisch falsch, da ich je den gemeinntzigen ffentlich-rechtlichen Sender selber frher bezahlen mute, weil die Lnder die Trger sind. Ein Staats-BRD-Sender ist keiner. Immer sind die unterschiedlichen Bundeslnder beim ZDF alle einzelnen Bundeslnder die Trger. Und die waren alle Teil von unityMedia-Kabel-Fernsehen.

Polizei half nicht je, Ordnungsamt nicht etc pp. Ich zeige dies hiermit wegen Sozialbetrug durch die Hausverwaltung bzw. Wohnungseigentmergemeinschaft an. Dann flog auf, da die Sozialversicherungen bis auf das Jobcenter alle nur private Konten bei Grobanken, Sparkassen, Privatbanken haben, aber nur das Jobcenter das richtige Konto hat, nmlich eines bei der Bundesbank. Alle anderen, egal ob GKV, Rentenversicherung, Berufsgenossenschaften haben Privatkonten, egal ob Deutsche Bank, Commerzbank, Postbank, Sparkassen etc pp, je nach Versicherung. Die Stadtwerke sind auch nicht Bundesbank je gewesen, sondern immer nur Stadtsparkasse. Die gibt es laut Landgesetzen gar nicht. Stadtsparkassen sind illegal. Das steht im Gesetz drin, die geben gratis Kredit laut Gesetz an Brgern. Machen die auch nicht.

Also der Rundfunkbeitragservice / GEZ ist zur Rckzahlung aller meiner je bezahlten Beitrge gesetzlich verpflichtet, weil ich alles tun mu um aus SGB2 ganz oder teilweise rauszukommen. Was Rundfunkbeitrag betrifft, sind es ca. ber 3.000 Euro grob gerechnet.

Da ich kein Flachbildschirm habe (ich vertrage das Bild nicht, und hier knallen viele neuen Gerte schnell durch) und unitymedia mir keine gnstigen Receiver zur Verfgung stellt, der kostet einmalig ca. 19 Euro, ich diesen nicht direkt bestellen darf, weil ich nicht die Kabelkundin bin, sondern der Vermieter bzw. die Hausverwaltung und ich kein Satellitenfernsehen haben darf, bin ich seit ber zwei Monaten ohne Fernsehen. Ich hatte also alles noch einmal an den Rundfunkbeitragsservice geschickt, die in Verzug gesetzt und drohte mit Schlichterverfahren (Pflicht laut BGH), bevor es dann mit Gteterminen beim Gericht und Streitverfahren beginnen kann.

Bekanntlich ist die Informationsfreiheit ein Mietgrundrecht, Empfang mu mir ermglicht werden, genauso wie der Vermieter bzw. Wohnungseigentmergemeinschaft - Hausverwaltung immer alle Anschlsse funktionstchtig bereit stellen mu.

Der Zahnarzt, die Pluszahnrzte meldete sich auch nicht, wie blich. Die schulden mir noch Geld, die antworteten nicht, die sind doch Verbrecher und Pharmamafia. Die haben keine Zulassung im Impressum.

Meine Eltern sind evt. Erbschleichopfer von einem R. Degenhardt aus dem Jahr 1992 und Uni-Psychopharma-Mafia. Er hing damit zusammen und einer seiner Freunde war der Sohn einer Psychiaterin, die ein noch grerer Messie war, als ein Messie sein kann. Ich war mal wenige Wochen mit dem befreundet. Er machte sich zuerst zehn Jahre jnger, als er wirklich war.

Auch andere hier in der Wohngegend gehren evt. dazu. Daraus entpuppte sich, da eine die Tochter reicher Eltern ist und alle verwechselt. Sie war die Reiche.

Zu Groelektro im Mietvertrag, bekam ich nicht je meine Waschmaschine. Es war aber abgemacht worden, da ich eine bekomme, das war nach 2004. Damals gab es schon Hinweise wegen den vielen berfllen auf Nachbarn in der Waschkche auch auf deren Wsche, da es zu gefhrlich ist da unten im Erdgescho zu waschen. Da steht eine fr alle 32 Wohnungen. Ein Mnzgert Damals waren aber noch 6 kg auch 6 kg. Heutzutage sind 8 kg Waschmaschinen in Wahrheit 6 kg, die nutzen ein britisches Ma.

Das hat 1 Kilo = 2.2 Pfund, also ein Pfund 440 Gramm.

Ich war selber Opfer von verschiedenen Leute der Uniklinik-Szene, die sind zwar Arzt-Koryphen geworden, sind aber in deren Studentenzeiten selber so bedroht worden, wie mein Oberstufenlehrer das mal angedeutet hatte, warum er mich hat durch das Abitur hat fallen lassen und mir der Besitzer des Ferienreiterhof noch Jahre zuvor gesagt hatte. Von einigen Ttern wute ich schon damals als meine Freunde studiert hatten.

Der Chef vom Reiterhof war eigentlich Arzt, hatte aber aufgegeben wegen Pharma-Mafia an Universitten. Ich wei also Etliches, oft sind Tter solche Leute, die in Wahrheit gescheitert sind, Doppelgnger sind und Racheakte verben, deshalb haben viele auch keine Kassenzulassung oder rztekammerzulassung in derem Impressum oder sind Doppelgnger.

Der Flyer des Eichamts ist in der Email anbei. Es gab auch mal eine Info von einer Nachbarin, da ich ab sofort (ist auch so 13 Jahre her oder noch lnger), kein Strom selber mehr bezahlen sollte, weil die Hausverwaltung alles machen mu, wie Warmwasser. Das tat die auch nicht je. Das sie es htte machen mssen, ist seit 1992 Gesetz, tat sie immer noch nicht.

Damals war es eine andere Hausverwaltung.

Auszug-Ende

Herr R. Degenhardt galt in okkultistische Verbrechen tatinvolviert, da ging es jedoch zeitgleich um Verwechselungen mit dem damals noch lebenden Kardinal Degenhardt. Teilweise, je nach Foto, htten die beiden verwandt sein knnen. Auch wurden Verwechselungen mit dem Liedermacher Degenhardt bekannt.

Lesetipps:

Update31a Jobcenter Schlichter Kabelbrand Stromzhler Stadtwerke Strom Miet NK Sozialgericht & NSU

Update8 Fake Verwaltungsgericht Rundfunkbeitrag & BGB - Stadtkasse Dsseldorf & Kabel unitymedia

Update2 Stadt-Sparkasse & Gehaltsbetrug P&O Ferries & 8000 Pfndungsjahre & Steuerberater

Achtung : Jobcenter SGBII - der Regelbedarf ist gar nicht fr ALGII & SGB2

Update6 Katholisches Hilfswerk missio - terroristisch & RAF & Caritas & Peggy Knobloch

Update59: 02. September 2017, 11.33 Uhr

Erbstreitigkeiten - DNA-Test - falsche Identitten oder noch gar keine wahre Identitt: Who is who?



Amtsgericht Dsseldorf
zur Ermittlung wegen Erbschleicherei, Eigentumsklau - ich bin zur Vorsorge laut SGB2 dazu verpflichtet das zu melden
wird nachgefaxt
Eigentumsklau, Wohnraum-Hijacking - Millionenerben

Guten Tag,

ich weise noch einmal darauf hin, da die Personen, die sich als Alfred und Christa Crmer, xxxx, Dsseldorf ausgeben, nicht echt sind. Die verweigern und ignorieren Antrge wegen DNA-Tests. Da die Personen namentlich in [meinen] Geburtsunterlagen stehen, drfen diese keinen DNA-Test verweigern, tun die aber. Das Bundesverfassungsgericht hatte geurteilt, nur wenn Personen nicht in Geburtsurkunden stehen, drfen diese einen DNA-Test verweigern.

Das bedeutet also , da diese Personen, die da meinen Alfred und Christa Crmer zu heien, vielleicht Namensvetter sind der Originale, aber nicht meine Eltern sind und die sich auch nicht dafr halten, je auf meiner Geburtsurkunde gestanden zu haben. Die haben sich aber in das Leben der Originale eingeschlichen und evt. diese ermordet.

Bereits oft genug, gaben diese falsche Geburtsdaten ber mich an.

berweisen Sie denen KEINE Miete, sondern wenn nur alles an die Hausverwaltung.

Ich melde hiermit meine echten Eltern erneut als vermit bzw. unbekannt. Es hie schon einmal, ich sei schon immer Vollwaisin.

Die Personen, die sich als Alfred und Christa Crmer ausgeben sind Identittsklauer, Terroristenverdchtige und komplette Spinner und Kapital-Klauer. Seit Ewigkeiten sage ich aus. Es hat sich keiner gekmmert. Die Personen sind nicht meine Eltern und sind somit weder Eigentmer dieser Mietwohnung, Wickrather Str. 43, Dsseldorf, noch xxxxx, Dsseldorf, noch dann Eigentmer deren Wohnung auf Mallorca.

Die Personen dementieren quasi deren jahrelange berufliche Ttigkeit fr Belden. Die haben das Unternehmen aber mit dem damaligen internationalen Chef, da war ich noch in der Schule, aufgebaut. Der damalige Chef - der sptere internationale Chef-weltweit - heiratete die ehemalige Mitarbeiterin des langjhrigen Steuerberaters Kleypa und Partner, der deren Steuerberater - von meinen Eltern und von mir, die alle Gesetze gebrochen haben. Das wei mein echter Vater auch. Meine Mutter ist Kriegsversehrte gewesen und hatte einen solchen Ausweis, also vom 2. Weltkrieg.

Es ist immer Kleypa und Partner, als Tter hinter allen, der gegen alle agiert. [da ging es auch mal um Identittsklau, ein falscher Bruder]

Ich beantrage sofort deren Heimunterbringung eigentlich U-Haft. Ich gehe von absichtlichem Kapitalbetrug aus in hherer zweistelliger Millionenebene, evt. untere dreistelliger Millionenhhe wegen den anderen etwaigen Eltern von mir.

Ich bin eventuell eine Leister [Messebau] oder eine Kiesewetter [die vor einigen Jahren zum Empfang des "Bundesprsidenten Gauck" eingeladen war] oder doch eine Crmer, aber die anderen sind Fake oder auch vertauscht. Der Messebauer meines spteren Arbeitgebers german united distributors (heutzutage wdr mediagroup) hatte mich 1996 auf Gefahren auch hingewiesen. Der war zu meiner Teeniezeit, Angestellter bei meinen Eltern - Messebau Ch. Crmer.

Ich bezweifel deren Geschftsfhigkeiten und Rechtsfhigkeiten wegen mangelnder Identittskenntnis der aktuellen Personen.

Seitdem meine angebliche Mutter vierzig Jahre alt ist, wollte sie am liebsten nicht je wieder Auto fahren und suchte die Nhe von Heimen fr sich. Seniorenheimen, weil man da jemand htte, der sich endlich um sie kmmert. Eigentlich war sie nur eine faule und sonnenverbrutzelte Kuh mit Hormonstrung.

Aber seit 2004 verweigern die Personen, die laut Name meine Eltern sind, einen DNA-Test, erschlichen sich aber fremdes Eigentum.

Die sind vom Benehmen identisch wirr wie C.S. in Dsseldorf. Als ob die gleich Bekloppten Verwandte sind. Ich beantrage Identittsberprfung, die finden es toll, wenn ich nur SGB2 beziehe, aber kein Gehalt bekomme. Aber die C. - mit der ich oft entfhrt war oder deren Lookalike - weist mich jedes Mal auf den Erbkram hin, den ich regeln mu.


Die aktuellen Elternversionen lgen und betrgen seit dem Wirbelbruch von 1999, ein SGB7-Wegeunfall. Auch was mein Gehalt bei Belden traf, abgemacht waren 6000 Brutto, das waren ca. 3.800 netto, stattdessen so wie die aktuellen Elternversionen sich benehmen, haben die dafr gesorgt, da ich nur 3.800 Brutto nach der Probezeit bekam. Ich war aber Managerin, Europachefin fr Werbung, Messegestaltung, Katalogchefin.

Das heit, Messebau Crmer htte laut Herrn K. doch die andere Hlfte bezahlen mssen, also waren Sie eventuell damals schon ausgetauscht worden, meine Eltern. Denn das Gehalt war mit meiner Vorgngerin abgemacht worden und zustzlich am Telefon mit Paolo im Beisein meiner Eltern.

SIE SIND NICHT MEINE ELTERN - DENN DIE ECHTEN WUTEN ES. Aber die Email-Versionen und die seit 2004 oder 1999 aber nicht.

Tatschlich ist, eine der Tennis-Schrullen meiner "Mutter" bis zu meinem Eintritt bei Belden, war bei Belden dort ttig - im Sales Service. Sie war sozusagen die Kollegin des Balkan-Luders L.V., Neuss. Ich war aber Marketing Communications Specialist (Managerin). Ich wurde brigens wegen meiner Vorgngerin berfallen, die auch Lookalikes hatte. Wir bei Belden galten als attentatsgefhrdet, es ging um Wirtschaftsterrorismus gegen Belden. [1990 - 1993]

Aber die Email-Versionen meiner angeblichen Eltern betrgen wegen Belden, aber mein Papa war immer deren Messebauer. Meine Eltern hassen sich gegenseitig schon immer.

Die angeblichen Eltern sind komplett Fremde und verweigert einen DNA-Test. Die sind wie eine polnische Autoschieberbande. Die lgen ja sogar wegen Belden, der langjhrige Kunde von Messebau Ch. Crmer und tun so, als ob sie mit Belden nichts je zu tun gehabt htten.

Jetzt hatte Jovan ja 1996 doch recht gehabt, J.J. Messebau, Willich, da Herr Alfred Crmer, schwerst gefhrlich ist und eine Gefahr fr mich ist.

Das hatte er mir auf der MIPTV in Cannes gesagt. Ich war dort Journalistin u.a. seit 1997 dpa, kress report, Blickpunkt Film spter und schrieb auch mal was fr ZDF newmedia und war zwei Jahre lang Pressetexterin fr seinen Messebaukunden german united distributors GmbH. Die Eltern von meiner Chefin galten auch als Fake.

Ich kann dem Jobcenter nicht empfehlen, den angeblichen Eltern Miete zu berweisen, die lgen ja sogar wegen Strom und der fehlenden offiziellen Eichung. Vom Benehmen sind die polnische Autoschieberbande und dann wre die alte Kiesewetter doch meine leibliche Mutter und die haben frher schon die Identitten getauscht. [Nicht die ermordete Polizistin Kiesewetter]

Dann hie es mal Kiki Leister, die Mutter von T. Leister Messebau, Willich, sei meine Mutter, die sind alle unsere gegenseitigen Paten-Tanten und Paten-Onkel. Die Mutter von der Kiki bezeichnete aber immer, da war ich noch klein, meine Mutter als Christel, (so wie die Kiki heit), aber nicht je als Christa, als ob die Christa in Wahrheit die Christel ist, also deren Tochter, aber die Kiki nicht. Die haben angeblich frher oft Identitten getauscht. Und mir ist das auch passiert, andere gaben sich als ich oder meine Assistentin aus und waren es auch nicht. [Es kann sein, da keine meiner mir bekannten Omas, je die echten waren]

Und mein Vater evt. meine Mutter galten als Elternteil von Tim Leister. Denn nur seine Schwester Susanne sei ein wahrer Klaus (der Vater, Klaus Leister), aber nicht der Tim. Der hatte also einen fremden Vater.

Es geht um Millionen von Euro Geldklau und Erbklau und Erbschleicherei. Und ich, als Jobcenter Empfngerin, mu da immer aufpassen. Dazu gibt es Gesetze.

Es kann sein, da ich entweder eine Kiesewetter bin oder eine Cornelia Leister, egal was in den ganzen Urkunden drin steht. Ohne DNA-Test wei ich es auch nicht. Aber die Email-Versionen meiner Eltern bzw. schon davor sind so bld, die kennen gar nichts. Und ein Messebauer ist viel klger als die aktuelle Vater-Emailversion.

Die "Erwachsenen" sind doch vllig durchgeknallte Vollfreaks, aus welcher Klappse sind die entlaufen? Die sind komplett unmndige Personen und geschftsunfhige Personen, wie die gesamte Hausverwaltung hier. Die sind vllig voll daneben. Millionenklauer!

Die sind Sozialbetrger und wollen Gesetze nicht wahrhaben und sind psychotisch. Die gehren endlich in den Knast geschmissen. Ich bin NICHT deren Tochter.

(...)

Sie knnen nicht meine Eltern sein, die wrden wissen, wie alt mein eigentlicher Fernseher ist. 20 Jahre sei mein eigentlicher Fernseher alt? Haha, meine echten Eltern wrden es wissen. Wie alt war ich denn vor 20 Jahren? Und wie alt ist meine geliebte Kiste wirklich. Die kennen nur die.

Unity Media - Receiver

 

Abhngig von TV-Gerten und Receivern wrden die Kunden die neue Sortierung unterschiedlich erleben. So sollen die von Unitymedia bereitgestellten Receiver und viele moderne TV-Gerte mit Kabelempfnger (DVB-C-Tuner) die Kabelbelegung automatisch erkennen knnen Quelle: http://www.express.de/28164088 2017
http://www.express.de/ratgeber/digital/ab-29--august-in-nrw-unitymedia-aendert-tv-kanalbelegung---das-muessen-sie-jetzt-wissen-28164088

(...)

Abhngig von TV-Gerten und Receivern wrden die Kunden die neue Sortierung unterschiedlich erleben.

So sollen die von Unitymedia bereitgestellten Receiver und viele moderne TV-Gerte mit Kabelempfnger (DVB-C-Tuner) die Kabelbelegung automatisch erkennen knnen Quelle: http://www.express.de/28164088 2017

So sollen die von Unitymedia bereitgestellten Receiver und viele moderne TV-Gerte mit Kabelempfnger (DVB-C-Tuner) die Kabelbelegung automatisch erkennen knnen. Quelle: http://www.express.de/28164088 2017
Auszug-Ende

Von UnityMedia bereitgestellte Receiver bekam ich aber nicht je! Und von der Hausverwaltung auch nicht.

Ich beantrage hiermit, da die Personen, die sich ungetestet als Alfred und Christa Crmer ausgeben, das Wohnungs-Eigentum xxxx, Dsseldorf, verlassen. Die sind Einbrecher darin. Das Eigentum der Personen Alfred und Christa Crmer gehrt Ihnen nicht. Und diese Wohnung, in der ich wohne auch nicht. Sie sind Fremde. Die sollen mal beweisen, wer die sind.

Sie benehmen sich wie Fremde und gaben 2004 auch zu, nicht je meine Eltern gewesen zu sein. Sie sind komplett Fremde und nur der altbekannte Lookalikes. Sogar Oma hatte gesagt, mein Papa ist nicht mein Papa, er war nicht mehr das Original. Meine angeblich echte Mutter wurde von meiner Oma immer fr suspekt gehalten. Die Sippschaft meiner angeblichen Mutter war auch nur ein Troll an Fakern. Ich glaube, da dachte sich jeder bereits im 2. Weltkrieg Identitten aus.

Es hie sogar, ich sei in Wahrheit Anne G., die wohnte oder noch immer Friedenstr. in Dsseldorf und umgekehrt, weil meine (angeblichen) Eltern immer so viel rumtrken tten. Aber Anne's Eltern wohnten oft auf ihrem Boot in der Trkei. Die waren quasi Aussteiger und Anne wohnte bei ihrer Oma, falls die nicht meine in Wahrheit war. Anne wohnte Parallelstrae von der Konkordiastr.

Ich mache diese Scheie seit Ewigkeiten mit, keiner macht 'nen DNA-Test.

Wegen den Millionenwerten von allen Beteiligten, Firmen, Huser, Grundstcke, Wohnungen, mu ich wegen SGB2-Urteilen aber auf DNA-Tests bestehen, weil ich rechtlich und sozialrechtlich bei Bezug von SGB2 nicht aufs Erbe verzichten darf und alle offenen Sachen auch Gehlter und Sozialleistungen immer einklagen mu.

Aufgrund der Tatsache, da man mir beim Einzug 1990 gesagt hatte, da hier [Mietwohnung] keine jhrlichen Gartenfeste stattfinden, ich hatte danach gefragt, es sei doch nett, wenn man sich dann auch mal kennenlernen knnte, und wie einige bereits damals und noch immer und dazwischen reagierten, war eigentlich fast NIEMAND hier der originale Eigentmer oder der echte Mieter. Die waren fast alle dann Fake. Identittsklauer, Wohnraum-Hijacker.

Man sollte uns nicht alle auf einen Haufen auf unserem groen Park-Garten-Grundstck sehen, soda also keiner wei, wer hier wirklich wohnt.

Hier ist ein Privatgrundstck. Und anscheinend hat jeder fremdes Eigentum geklaut oder / und Mieter sind auch noch falsch, bzw. einige davon. Ich sage, das seit Ewigkeiten aus, keiner ermittelte strafrechtlich. Sie benehmen sich alle wie tschetschenische Volltrottel und Grosny Freaks von 1994ff. Eigentlich haben die alle doch in den 60er Jahren, also vor ber 50 Jahren nur dumm rumgefickt. Orgiensex oder so und kneifen feige, wenn es um DNA-Tests geht. Die sind alle Erbschleicher und Lookalikes. Echt ist da niemand mehr, vermute ich.


 

So sollen die von Unitymedia bereitgestellten Receiver und viele moderne TV-Gerte mit Kabelempfnger (DVB-C-Tuner) die Kabelbelegung automatisch erkennen knnen. Quelle: http://www.express.de/28164088 2017


Am 01.09.2017 um 18:13 schrieb Fred und Christa Crmer:

Guten Tag Cornelia,

wir glauben, Du willst gar keine Hilfe und zwar von niemandem. Viel lieber sendest Du ellenlange Mails, die immer weit entfernt von den Tatsachen liegen,

an diverse mter oder Organisationen.

Obwohl wir gar nicht dazu verpflichtet sind, kannst Du Dir aber trotzdem gerne einen Receiver fr 19 Euro bei Unity Media bestellen. Das Geld dafr kannst Du Dir bei uns abholen oder uns die Rechnung zusenden,

die wir dann ordnungsgem an Unity Media berweisen werden. Wir hoffen nur fr Dich, dass Du tatschlich Deinen fast 20 Jahren alten Fernseher damit empfangsbereit bekommst.

Gru

Papa

+++++++

So dusselig schreibt nur meine angeblich echte Mutter, also der blaue Teil (die Email war in blauer Schrift geschrieben).


Update59a: 02. September 2017, 22.02 Uhr

Und raus ans Amtsgerichts - Hausfriedensbruch

Amtsgericht Dsseldorf
zur Ermittlung wegen Erbschleicherei, Eigentumsklau - ich bin zur Vorsorge laut SGB2 dazu verpflichtet das zu melden
wird nachgefaxt
Eigentumsklau, Wohnraum-Hijacking - Millionenerben
Versuch des Hausfriedensbruchs

Guten Tag,

hiermit melde ich zum Schutz meiner Wohnung Versuch des Hausfriedensbruchs STGB 123 durch eine Stimme, die sich anhrte wie mein Vater. Ich frchte mich vor dieser Person, da diese Person smtlich Mietrechtsgesetze samt der Hausverwaltung bricht. Sie klopfte an der Tr, ohne Grund. Die waren mehrfach bergriffig gegen mich im Herbst 2004 (vier), dazu gibt es Akten in der Psychiatrie von. (Grafenberg).

Als Mieterin habe ich das Hausrecht, auch laut Vorlesung der juristischen Fakultt Freiburg https://strafrecht-online.org/lehre/sos-2009/strafrecht-bt-1/karteikarten/%C2%A7%2024%20-%20Hausfriedensbruch%20KK%20139-146.pdf

Die Personen bezeichnen sich selber mal als Eltern und mal nicht. Ein DNA-Test haben die immer verweigert und Bitten danach ignoriert. Auerdem htte ich nichts mit den Verwandten meiner "Mutter" zu tun, denn diese seien nur ihre, aber nicht meine. Deren Schuldenstand durch die ist immens bzw. durch die Hausverwaltung an mich. Eichgesetze werden gebrochen, andere Gesetze auch des Mietrechts.

Ich war zuvor auf der WC, seitdem ich Hundekotgeruch in meinem Schlafzimmer wahrnahm, geht es mir nicht so gut. Da diese Personen seit Ewigkeiten einen hintergehen, lgen und betrgen, die gesamte Sippschaft nmlich und es um viel Geld geht und ich deswegen nur SGB2 beziehe und die laut meiner Erinnerung meine gesetzliche Unfallversicherung angeblich bedroht haben, VBG, 2004 / 2005 angeblich, ist es eine Katastrophe, auch was Unfallgefahren betrifft, die absichtlich hier sind, mal abgesehen von Brandschutzgefahren etc pp.

Da sich die Person pltzlich klopfend an meiner Tre befand, ich mehrfach so was belst erlebt habe, was dann passiert, die sind so mal eingebrochen mit Gewalt, als ich ein anderes Schlo noch hatte, z.B. 2004, und man mir Gehalt in ca. 1.5 Millionen Hhe noch schuldet, Unfallversicherungsgelder, Schmerzensgelder, sind die entweder Kinderschnder oder Verbrecher oder geistig umnachtet, melde ich das hiermit auch in Kopie an das Jobcenter.

Mein [ehemaliger] Anwalt RA Johannes Klischan hatte mir im Herbst 2004 gesagt, da entweder mein "Vater" oder ein Lookalike an den Verbrechen gegen uns ehemaligen Schlerinnen des Luisengymnasiums tatbeteiligt war, als wir noch zur Schule gingen. Das sei bei Ermittlungen oder Zeugenaussagen herausgekommen. [Es ging um Zuhlterei, Prostitution, mindestens eine Tote]

Die sind eine Psychopathenshow ohne Ende, fantasieren sich seit Jahrzehnten einen ab. Wer dann pltzlich klopfend vor meiner Tre steht, meinen Namen sagt, kann ja wirklich nicht ganz dicht sein. Die tun total auf dumm, wollen nichts wahrhaben.

Ich beantrage, MRT, DNA-Test, EEG, Drogentest, Hypnotika-Test, Untersuchung auf Tollwut, Staupe und Borna Viren Enzephalitis. (Borna macht dumm, ist mehr ansteckend als Ebola und Grippe und schon lngst auf Menschen bergesprungen, ist schwerst ansteckend). Die ehemalige Hausbewohnerin Frau Drasdo (oder ihre Doppelgngern) hatte mir mal gesagt, mein Vater htte mich mal nachts entfhrt. Ich habe eine hnliche Erinnerung, ging jedoch von einem Doppelgnger aus Schweden aus. [Ich mute schon einmal in der Psychiatrie 2004 meinen Eltern ein Hausverbot erteilen, da diese nicht mehr das Gelnde der Psychiatrie betreten durften, weil diese zu gefhrlich waren. Auch ein Psychiater wies mich auf die Gefhrlichkeit meiner angeblichen Eltern hin. Es ging damals um Al Qaeda, ISIS und Gehaltsbetrug, und den WDR und ARD Dokus und die anstehende MIPCOM 2004, dpa und Blickpunkt Film - fr ich beruflich ttig war]

Auszug-Ende


Update60: 02. Oktober 2017, 10.36 Uhr

Mal richtig abkacken - Wird die Scheie-Psychiatrie den anderen Bewohnern des Hauses helfen knnen

Alle Fotos - weiter oben im Text - es geht auch um versuchten fahrlssigen Totschlag

Amtsgericht Dsseldorf und LVR Psychiatrie Grafenberg - Brandstifter-Gefahr,
Drogen fehlender Brandschutz hier im Wohnhaus
Eilantrag gegen Bewohner der Wickrather Str. 43, Dsseldorf
wegen Raucherei und Drogenkonsum
wird nachgefaxt

Guten Tag

Hiermit beantrage ich eine rasche Zwangseinweisung gegen die Junkies, Drogenkonsumenten (die evt. mit Antidoten rasch Drogen versuchen auszuleiten). und Rauchern, die das gesamte Wohnhaus durch Fubden und Wnde und den Balkongully verseuchen, soda man automatisch Passiv-Opfer und Junkie wird. Schon wieder wurde ich zugedrhnt.


,

Die geilen sich jeden Tag daran auf, es geilt die auf, andere Wohnungen zu verseuchen und Bewohner in anderen Wohnungen zum Passiv-Junkie bzw. Drogenopfer zu machen und Rauchvergiftung zu erschaffen und Nikotinverseuchung und Tabakverseuchung in anderen zu verursachen.

Seit 2004 (vier) wollten Triebtter hier die Drogenszene Flingern neu erschaffen, und eine riesige Drogenmafia erzeugen. Brandschutz gibt es hier nicht. Treppenhausfenster oft verklebt und verklemmt, lassen sich nicht ffnen oder kaum.

Das Hausmeisterteam ist Ostblock-Mafia und die Hausverwaltung meldet sich nicht, den Eigentmern ist es alles egal, einige gelten als Raucher, die gerne andere verpesten und andere erkranken lassen. Es entspricht nichts dem Kriterium des Grundwasserschutzgebiets. Auf eine Grundwassermesule des Umweltamts Dsseldorf gucke ich vom Balkon aus.

Die Balkongullies werden als Schornstein mibraucht aus denen oft Kohlenmonoxid und Drogenrauch und Zigarettenrauch auch oft sogar sichtbar herausquillt, sogar aus meinem, aus anderen Wohnungen. Je nach Zwielicht abends / morgens konnte man den Blauen Dunst sogar rausfackeln sehen. Ich wohne 7. Etage, ich wei nicht, in welcher Wohnung geraucht wird. Die Ableitungsrohre gehen nicht nach unten, sondern ins Haus in die Fubden rein. Der Verwaltungsbeirat hat ebenso aufgegeben, existiert nicht mehr, es riecht oft nach verbrannter Haut. Der Beirat bemngelte fehlenden Brandschutz und schmi nicht die Hausverwaltung raus, die aber nach Info eines Herrn Marth auch nicht mehr existent ist.

Seitdem das bekannt ist, wird extremst hier in dem Haus geraucht und Drogen konsumiert, weil es keinen Brandschutz gibt. Die sind wie Brandstifter und Junkies. Die rauchen Aggro-Zeugs an Zigaretten, also keine normalen, als ob die dann gerne von Sittlichkeitsverbrechern vergewaltigt werden wollen, so riecht das manchmal, wenn es nicht nach Drogen riecht.

Manchmal riecht es nach zerbrseltem Tabak wie im Backdraft Phnomen, das Gas geht nach oben, also durch Wnde hindurch bzw. Wanddecken, Schrnke etc. Da knnen die frisch gewaschene Wsche wieder stinken, nach Fremden. Ordnung mgen die bei Nicht-Junkies nicht, ich werde dann berfallen, nur im Messie-Zustand ist man genehmigt sozusagen. Einem bedenklichen lesbischen Pflegeprchen, das im Altersheim Lrick ttig ist, meldet anscheinend nichts je, auch der berentete Arzt nicht.

Das Prchen galt mal selber als pflegebedrftig (oder sehen so aus wie). Ich beantrage sofort Untersuchungen Drogentests, Bluttests etc bei allen, Wipe Tests und mithilfe Psych KG, nun ja, noch schneller - deren sofortige Zwangseinweisungen in Suchtkliniken, mit kompletter Abstinenz und zeige diese hiermit an. Die Schn Klinik Dsseldorf ist ja auch nur was fr Raucher, so heruntergekommen sieht die Bauruine ja auch in echt aus. Die ist nur hlftig fertig, es wird nichts gemacht am Gebude mehr.

Der Rest der Nachbarn ist gerne eine Junkie-Sau, das war seit deren Einzgen hier eigentlich so seit dem Tod des Opernsngers Wagner immer schwerst bedenklich. Einige Bewohner wollen wegziehen, hngen eine Notiz aus, aber tauschen nur die Wohnung. Dann wird die schwarze Schieferwand am Eingang von der angeblichen echten Hausverwaltung mit dem echten "Schwarzen Brett" bei der Briefkastenanlage verwechselt. Schmeien Sie die Eigentmer, samt Hausverwaltung und Hausmeister-Service direkt mit in die Suchtkliniken oder in die Psychiatrie, wegen Gefahr fr Leib und Leben, fahrlssig (absichtlich) an anderen.

Ich zeige das hiermit auch wegen versuchtem Totschlag an. Etliche fahren trotzdem Auto, was sie nicht drfen wegen den Drogen, auch wegen Drogen durch die Wnde. Seit vielen Jahren bin ich stndig Rauchvergiftungsopfer, sogar im Rahmen von Wegeunfllen zu Gerichtsterminen, was ich in Gteterminen erwhnte.

Meine Kohlenmonoxid-Megerte fr genaue Werte mu ich noch mit Batterien befllen, gestern und heute gekommen. Balkongully 45 cm x 45 cm. Foto in Email. So sah die Gemeinschaftwaschmaschine aus, 1 fr 32 Wohnungen. anbei das Foto.

Ich bekam von der Rentenversicherung wegen Lebensgefahr ein Waschverbot darin Wsche zu waschen, ich wurde stndig geschlechtskrank und mehr davon, trotz Wschesagrotan, das ich nutze. Die sollte damals schon wie wir Bewohner auf smtliche Mikroben und Seuchengefahren untersucht werden. Es wurde nichts gemacht. Ich kippe meistens schon am Eingang Schn Klinik wegen den Rauchern um, das letzte Mal schaffte ich es bis zur Hlfte in deren Notfallambulanz, bekam drauen von den frisch operierten HNO-Patienten, die rauchten am Fenstergang, unten, sofort Vaginalausflu.

Ich mute sofort raus, auerdem fing ich an, wie nach Drogen oder Spice an zu stinken. Es wird massiv Post geklaut oder tagelang entfernt sogar aus der Wohnung. Hier ist Grundwasserschutzgebiet, dem Zahnarzt, nebenan, dasselbe Privatgrundstck, ist auch alles egal, als ob der multiple sei oder so. Der hat seine Praxis ber unseren schnen Privatpool (Chlor), den meide ich seit Jahren, weil mir nicht trotz unzhliger Nachfragen, mitgeteilt worden war, wer den hygienisch reinigt, weil ich meine Zweifel bekam.

Die Fensterschrauben sind noch immer vom Pfingstmontagssturm wie manipuliert rausgedreht, nicht repariert worden. Der Stromzhler seit den Gesetzen von 1992 trotzdem nicht je geeicht worden, seitdem Erdbeben nichts kontrolliert worden (1992), Haus bewegt sich wie Ziehharmonika, bemerkbar an meiner Wohnungstre, mal geht sie perfekt an Schellenhrer vorbei, mal nicht. Da ist die Problematik seit dem Pfingstmontagssturm da.

Alles wren Versicherungsschden, jeder tut so, als ob die selber alles manipuliert htten. Ich kannte mal den SEK-Ermittler der Hausexplosion Krahestr., evt. kenne ich einige Hintermnner bzw. Frauen oder die sich daran aufgegeilt hatten. Einige Bewohner hier scheinen illegal mit Gas zu kochen oder es wird von woanders her Erdgas freigesetzt bzw. Kochgas, das besonders alles aktiv, seitdem ausgehangen worden war, da es KEINEN Brandschutz hier gibt.

Seitdem zndeln die, als ob die regelmig auch noch in Wohnrumen Post verbrennen. Ich rase jedes Mal raus und rieche dann auch das auf dem Privatweg, wenn ich zurckkomme. Verbrannten Topf mit Asche oder was auch immer. Teilweise wird mit KO-Tropfen anscheinend hantiert. Hier ist wunderschnes Grn drumherum. Sogar bei den Pfad um die Grundschule Wickrather Str. da gucke ich quasi von der Kche auf den Pfad bzw. Schlafzimmer, roch ich gestern eine Drogenstelle und eine KO Tropfenstelle.

Da bin ich beinahe kollabiert und merkte ein altes Schdel-Hirn-Trauma. (SGB VII, ich bekam trotz erster Untersuchung keine weitere Hilfe, als ob alle hypnotisch weggeknallt wren). Die Verletzungsstellen damals von 2013 taten wieder weh auf dem Schdel. Bedenklich ist jedoch auch, da teilweise aus den Trrahmen hindurch Gerche hervortreten, abgestandener fauler Kaffee, Drogen, Bgelgerche etc pp.

Da kommt kein Architekt oder Sanierungsunternehmen, um zu reparieren. Zwei Huser ingesamt 72 Wohnungen, herrliches Grn drumherum, stattdessen nehmen einige Drogen, Weed.


Teil 2


Amtsgericht Dsseldorf und LVR Psychiatrie Grafenberg - Brandstifter-Gefahr, Drogen
fehlender Brandschutz hier im Wohnhaus
Eilantrag gegen Bewohner der Wickrather Str. 43, Dsseldorf wegen Raucherei und Drogenkonsum
wird nachgefaxt

Guten Tag,

die gesamte Nacht war eine Drogenbelastung da durch Fubden, Wnde und den Balkongully. Ich bekam nur noch Kreisch. Teilweise wurde Tabak zerbrselt, dann wieder Drogen konsumiert. Meine Haut war wie frher als noch Rauchen Restaurants oder Bars erlaubt war.

Der Gestank war in Schichten heute, wie Schichtkuchen oder wie eine Sule, sei es Zahnarzt, Mundgeruch, Drogen etc. Das wechselt, teilweise wie Geister sozusagen durch Personen in anderen Wohnungen.

Ich ging vorhin raus und die angeblichen exakten Gerte zu testen, sie funkionieren nicht. Drauen war ich sofort fit, nichts tat mir weh, alles prima, ich ging durch den Grnbereich. Ich sah unten einen Aushang der Hausverwaltung, die laut Herrn Marth nicht mehr existent ist, sagte er vor ca. 2 Wochen der Feuerwehr, als die hier war, wegen eines Einsatzes (nicht-Brand, Schirm im Baum).

Es geht um eine Leitungswasseruntersuchung. Es gab bekanntlich vor einigen Monaten einen Aushang wegen Legionellenbelastung, nicht alle Wohnungen wurden getestet. Wir wurden nicht auf Anordnung der Hausverwaltung grundverwaltung.de alle untersucht. Vorsorglich bekamen wir weder Antibiose noch Impfschutz, ich bekam gar keine Antwort. Das Wasser habe keine Trinkwasserqualitt mehr wurden wir schriftlich informiert. Ersatzwasserquellen wurden nicht zur Verfgung gestellt.

Vielmehr sollten wir trotz Wasserverschwendung immer dann das heie Wasser in die Waschbecken laufen lassen.

Ich informierte das Ordnungsamt, GKV, Jobcenter etc. keiner half. Ich berichtete dann auch fter ber meinen - das war dann im Sommer - Wasabi-grnen Vaginal-Ausflu, der sich gebildet hatte, durch Wnde und Fubden und Vaginalerkrankung-Gestank anderer. Es war wieder allen egal, wieder gab es keine Reihenuntersuchung fr uns Bewohner. Es sind Versicherungsschden mit Haftpflichtsachen. Auch wieder war es allen anderen scheiegal.

Ich komme gerade nach Hause, war nur kurz drauen, fhlte mich quickgesund, stank es zwischen 2. und 3. Etage im Aufzug nach Kot, nach Scheie. Dann war alles okay, endlich auch bei mir dachte ich frische Luft. Mein Eingang innen, roch nach Benzin, sonst Luft okay. Nach ca. 5 Minuten und nun nach fast 20 Minuten quillte der Scheiegeruch auf meine Couch, derselbe Geruch wie im Aufzug, nun riecht mein Mund nach Kot, ich fhle mich Scheie, immerhin wei ich, der Geruch war im Aufzug zwischen 2. und 3. Etage und waberte hoch und quillt noch immer hoch.

Ich bitte seit Ewigkeiten um Tetanus-Titer-Check, Voll-Untersuchung, da das auch von Unfallversicherungen organisiert wird, ich bekomme kein Feedback oder die Post wird geklaut, das Jobcenter half auch nicht, Ordnungsamt auch nicht, Amtsgericht auch nicht. Es ist immer allen scheiegal. Es geht um Scheie und Kot, ich wei nicht, wo und welche Stellen der Klo-Leitungen pors sind im gesamten Haus oder ob Einbrecher berall hinscheien oder Hunde, Katzen etc. Der Hausverwaltung ist auch alles scheiegal, die scheien alle drauf.

Im wahrsten Sinne des Wortes.

Ich wollte eigentlich in ein Krankenhaus, keines antworte, obwohl es es dort Schnelltests gibt mit sofortiger Behandlungsmglichkeiten und Impf-Beginn, falls keine Erkrankung vorliegt (man darf erst impfen, wenn man gesund ist), ich dachte evt. auch an IGg Parameter etc. Aber das EVK ist nicht echt, keine Zulassungen im Impressum mehr, die Schn Klinik auch nicht, weder Kassenzulassung noch rztekammerzulassung noch Heilberufgesetz, die Uniklinik hat auch nichts drin, die LVR bekanntlich auch nicht, die ist laut Landesverfassung NRW nur fr Museen zustndig, auch also illegal. Die haben keine Zulassung und keine Gesundheitsaufsichtsbehrde.

Auch das ist allen scheiegal, sogar wenn ich rge und die schriftlich zusammenscheie, ist es denen scheiegal, die ndern noch nicht einmal ihr Impressum und ich rieche jetzt so, hier auf der Couch, wie Vollschi von 10 Personen, ich mu mal nach den Faxen die Wohnung wieder verlassen.

Kriegen Sie mal Ihren Arsch hoch. Sie sind alle scheie morbide. Es gibt genaue gesetzliche Vorgaben der rztekammern und Kassen, wie ein Impressum auszusehen hat. Die Kliniken ergnzen nichts. Das heit, die sind fremdbestimmt und haben eventuell gar keinen Zugang zu den Inhalten und sind es gar nicht mehr als Team und Personal. Ich bin noch im vor-schlichterbereich mit der Hausverwaltung, die schuldet mir auch noch viel Geld und noch mehr Geld, die sollen mir dann nun Umzug etc. bezahlen, eigentlich wre es laut SGB V 1 Eigenkompetenz und Eigenverantwortung auch Zahlpflicht der GKV, die wurde auch outgesourct, und meldet sich auch nicht. Das war bisher trotz Sozialtrgerstatus 87 GG Absatz 2, Bundesbehrde bzw. laut Artikel 74 GG eine Landesbehrde, alles scheiegal. Die ist sogar eine SGB V 157 Absatz 3 illegal, weil IKK fr Hrgerteakustiker illegal sind (da Leistungserbringer), aber das war bisher auch schon immer allen scheiegal.

Es gab mal eine scheiegal-Droge, ich wei nicht mehr, wie die Droge heit, so ich rieche nach Scheie, mu Zhne putzen.

Auszug-Ende

Immer schn alles punkig - scheiegal - No Future


brigens, ein angeblicher Vermieter und Vater einer Mieterin, der aber einen DNA-Test verweigert, zeigte sich bereits Gas-explosionsschtig als die Mieterin ca. 12 Jahre alt war. Die angeblich echten Eltern waren in Urlaub. Das schulpflichtige Kind war zu Hause. Im Bad explodierte das Warmwassergert, gasbetrieben. Besorgt waren die Eltern nicht. Ein Techniker war gegenber, er sollte alles reparieren.

Im Reisemobil der Familie roch es auch fter bedenklich. Es war den Eltern egal.

Das Kind nrgelte oft. Nach unendlich vielen Monaten erbarmte sich der Vater, alles untersuchen zu lassen. Die Gasleitung war doch pors und beinahe wre wirklich das Reisemobil explodiert.

Es war den Eltern jedoch zuvor alles scheiegal, wie heutzutage auch was fehlende Stromeichungen und andere Belange deren vermieteten Wohnung betrifft. Gasleitungen in dem aktuellen Wohnhaus gibt es eigentlich nicht. Update31a Jobcenter Schlichter Kabelbrand Stromzhler Stadtwerke Strom Miet NK Sozialgericht & NSU

Update61: 12. Oktober 2017, 19.10 Uhr

Genitalgestank Drogen so echt voll in, endlich so stinken wie in den 70er Jahren

Ja, Legalize Drugs, - da trumen viele Eltern und Ommas heute noch von den groen Orgien, wo keiner mehr dann wute, von wem welches Kind nun wirklich stammte. Einige Alte, die anscheinend im Altersheim Lrick wohnen, stinken oft auch nach Drogenarsenal.

Fickie Fickie, Drogen und Kotgestank, das war frher auch angeblich echt geil, so echt dreckiger Sex. So was wabert auch hier durch die Luft. Die Asiaten stehen drauf, die anderen auch, aber da die noch nicht einmal wissen, wie der eigene Hund nun heit, ist das eh egal, in dem Haus, das keiner will, mit Stromzhlern ohne Eichung, ohne Eichung seit 1992.

Das Haus war immer illegal also, Occupy.

Legal waren aber weder die Drogen je noch die Psychopharmaka. Die fallen alle ins Betubungsmittelgesetz, kein Ansthesist hatte diese je rezeptiert.


Die meistenn Apotheke haben keine Zulassung, rzte auch nicht, fr sie sind Drogen aber wichtig und Betubungsmittel, gratis Drogen von der Apotheke, ey, das ist Deutschland, damit die Junkies auch weiterhin Pflegeflle bleiben. Es gibt die Scheie echt gratis!

Kacka im Kondom, Kacka auf der Strae, Kacke und Shit berall - der Rest pit und stinkt aus seinem Genital.


Endlich so reif sein, erwachsen sein, der totale Wahn wie in der Drogenpubertt, einfach abhngen oder so tun, als ob man was knne.


http://www.bundesverfassungsgericht.de/SharedDocs/Entscheidungen/DE/1994/03/ls19940309_2bvl004392.html?nn=5399840

(...)

a4) Die von der Bundesrepublik Deutschland ratifizierten bereinkommen der Vereinten Nationen ber Suchtstoffe und psychotrope Stoffe sowie das sich im Ratifizierungsverfahren befindliche Wiener Suchtstoffabkommen von 1988 begrndeten die Verpflichtung der Vertragsstaaten, den unerlaubten Besitz und Gebrauch von und den Handel mit Drogen zu sanktionieren. Hiervon wrden auch die Cannabisprodukte erfat.

Auch das Schengener Zusatzbereinkommen verpflichte die Mitgliedstaaten zu strafrechtlichen Sanktionen gegen unerlaubten Rauschgifthandel, -besitz und -gebrauch, insbesondere auch bei Cannabisprodukten. Eine Legalisierung von weichen Drogen widersprche daher internationalem Recht.

Auszug-Ende


Kacke aber auch, die Kacka war nicht je erlaubt, auch wenn sich Frauchen immer ber die Kacke des Hundies freute und die Mami ber die Kacka in der Windel oder im Klo, auch viele rzte freuen sich immer ber die Kacke der Patienten und fragen immer im Krankenhaus danach, nach der Kacke, ob die gut gekackt war.

Nur jetzt zu Hause, ohne Arzt und ohne Pfleger fragt keiner nach der Kacke, bis auf sich, wieso stinkt das immer hier so, nach Shit und Kacke, aber Sie wissen ja, Erwachsene in der Pubertt sind zu zu hebephren, sie wollten immer nur Drogendumme sein und die Pubertt der Teenie-Zeit nicht verlassen, der Rest ist lieber ein kriminelles Schwein.

Da allen alles egal ist, Eigentmern, Vermietern, Hausverwaltung Beirat - wird hiermit das Thema Survival in Dsseldorf beendet. Dsseldorf ist und bleibt eine perverse Drogenstadt und Menschenhndlerstadt. Die Stadt wollte sich weder bessern noch ndern, seit Jahrzehnten nicht. Die Stadt ist fr Nicht-Junkies und Nicht-Perverse unbewohnbar.

Update62: 28. November 2017, 05.37 Uhr


Ist Ihr Hausmeister legal - was sagen Hausverwaltungen und Vermieter oder die HWO ?


In einem kriminellen Konstrukt, wie diese Wohnungseigentmergemeinschaft, ich wohne hier aber nur zur Miete, wie etliche andere auch, herrscht der illegale Mob - und der widerliche Wischmob.

Frher - ja, das waren noch Zeiten, da roch und sah man noch die Sauberkeit und Hygiene. Sogar, als ich Kind war und die Etagentreppe putzen mute, sah man das und man roch es. Einfach super. Aber hier im Haus und vielleicht bei Ihnen auch, sieht man nichts davon (mu Boden spezial gereinigt / abgeschliffen werden ?), riechen auch nicht. Es ist wie ungeputzt. Es riecht nicht lecker, wie so nicht je geputzt.

Hier riecht man beim WischiWaschi durch Wohnungstren und Treppenhauswand hindurch eher die Drogen und Siffe aus Nachbarswohnungen. Die Seite der Wohnungstren zum Treppenhaus blieben auch ungeputzt. Die Auenhaut zum Treppenhaus einer Wohnungstre samt ALLER Fenster auch in den Wohnungen gehren zum Gemeinschaftseigentum. Fr die ist ein Mieter nicht je zustndig oder verantwortlich. BGH - Wohnungstren zum Treppenhaus sind Gemeinschaftseigentum

brigens laut BGB 535 sind Vermieter bzw. Hausverwaltungen fr das Putzen in den Mietwohnungen eigentlich zustndig.

https://www.gesetze-im-internet.de/bgb/__535.html

Brgerliches Gesetzbuch (BGB)


535 Inhalt und Hauptpflichten des Mietvertrags


(1) Durch den Mietvertrag wird der Vermieter verpflichtet, dem Mieter den Gebrauch der Mietsache whrend der Mietzeit zu gewhren. Der Vermieter hat die Mietsache dem Mieter in einem zum vertragsgemen Gebrauch geeigneten Zustand zu berlassen und sie whrend der Mietzeit in diesem Zustand zu erhalten. Er hat die auf der Mietsache ruhenden Lasten zu tragen.

Auszug-Ende

Gesetze sind mal wieder allen scheiegal - Kotgeruch und Drogen auch


Aber das ist allen scheiegal. Fast alle, wie beim Strom auch, meinen, das sei des Mieters Zustndigkeit. Ist es nicht, und so sind pltzlich Hausverwaltungen und Vermieter bzw. Eigentmer geschftsunfhig bzw. schwerste gewerbliche Verbrecherbanden, denn lesen und schreiben knnen die sonst auch. Update32 Jobcenter - Vermieter ist fr Strom verantwortlich - Nebenkosten & Schlichter - Stadtwerke

Hausmeister - oft illegal ohne Eintragung in Handwerkskammern und ohne Meisterbrief in Gebudereinigung

Die Handwerkskammer Aachen - die Abteilung Handwerkrolle informiert. Alles war nur berwachen ist, ist meistens ohne Zulassung, sogar ohne Elektriker-Ausbildung und ohne Tapezierausbildung. Dazu gehren das Auswechseln von Glhbirnen oder Verspachteln von kleinen Schden. Auch das Aufhngen von Lampen bei bestehendem Anschlu - darf jeder. Winterdienst auch.

Aber - hier - vielleicht bei Ihnen auch, ist ein groes Areal. Privatwege, Brgersteig. Schneefrei waren die oft nicht. Einige Bereiche waren nicht so wirklich prima frei.

berwachen von technischen Anlagen und sogar Heizungsanlagen drfen sie auch, ohne jedwede Ausbildung, obwohl sie weder Heizungstechniker oder Installateur sind oder sonstige Elektromeister sind. Ja, die IHK Aachen ist wider des tierischen Ernsts.

Obwohl einige Berufe sonst den klassischen Meisterbrief und Gesellen-Ausbildungensschein bentigen, sieht es die IHK in Aachen was anders. Merkwrdig, denn sonst drfen die doch auch nichts. So knnte und darf sich ja jeder als was ausgeben, was er / sie nicht ist. Es ist also komplett kontrr zu den sonstigen Berufen und jahrelangen Ausbildungen, nur weil sich derjenige Hausmeister bezeichnet. In der IHK Liste, kein Screenshot hier anbei, sondern nur der ausgeschriebene Link, meint wirklich, eine Qualifikation sei nicht notwendig, sogar nicht fr die berwachung von Heizungsanlagen.

Das ist so wie der Notarzt, der kein Arzt sein mu, der aber als Notarzt arbeiten darf, wenn es die Kassenrztliche Vereinigung erlaubt hat. Natrlich darf laut anderen Gesetzen nur der approbierte Arzt, Arzt sein, aber es wurde woanders gepfuscht.
Achtung Lebensgefahr - Notdienst Hausrzte - derjenige mu kein Arzt sein

Die Handwerksordnung


Es wurden mit der HWO alle wichtigen Ausbildungsberufe, die sonst eine Berufsausbildung bentigen, ausgehebelt. Das heit, jeder darf sich so nennen, auch bei Fachmeisterberufen. https://www.gesetze-im-internet.de/hwo/anlage_b.html Der Beruf Hausmeister oder Haustechniker steht nicht darin.

Laut Impressum hat der Hausmeister-Dienst des hiesigen Grundstcks (2 Wohnhuser, 72 Wohnungen) weder eine Umsatzsteuer-ID noch eine Information zur Eintragung eines zulassungsfreien Betriebes bei der zustndigen Handwerkskammer. Denn eine Anmeldung mu nmlich, auch bei Zulassungsfreiheit, bei der Handwerkskammer laut HWO 18 erfolgen. Aufsichtsbehrden wurden nicht erwhnt im Impressum. .

Laut pdf der IHK darf ein jeder ohne jedwede Qualifikation in ziemlich schwierigen Berufen ttig sein, (Seite 2 des pdf) Es herrscht also Gefahr fr Leib und Leben, wenn unausgebildete Ostblock-Leute, die oft dmmlich grinsen, ohne Fachausbildung ttig sind. Das Problem ist sonst als Baupfusch, Korruption und Terrorismus bekannt. Und das ist schon ewig von sogenannten "illegalen Baustellen" in Dsseldorf zum Beispiel das Arbeitsamt, Grafenberger Allee, Dsseldorf bekannt. Die Bundesagentur fr Arbeit flog damals als schwarzes Schaf auf.

Gefhrlich-falsche Informationen


http://www.hwk-aachen.de/fileadmin/user_upload/downloads/handwerksausuebung/taetigkeitsverzeichnis_hausmeisterservice.pdf

Wer sich durch die Liste whlt, ist erst einmal erschrocken. Keine Ausbildung oder Qualifikation notwendig?

Aber wer sich das echte Gesetz der HWO genauer durchliest, stellt fest, alles was ein echter Ausbildungsberuf ist, kann zwar laut 51 eine Meisterprfung ablegen, mu es nicht, wer aber Personal haben will oder sogar die Wischiwaschis ausbilden will oder anstellen will, braucht trotzdem den ganz normal in Deutschland bliche Krimskrams.

Meisterprfung, Meisterbrief, nach 22 b der HWO ist das:


(3) In einem zulassungsfreien Handwerk oder einem handwerkshnlichen Gewerbe besitzt die fr die fachliche Eignung erforderlichen beruflichen Fertigkeiten, Kenntnisse und Fhigkeiten, wer
1.
die Meisterprfung in dem zulassungsfreien Handwerk oder in dem handwerkshnlichen Gewerbe, in dem ausgebildet werden soll, bestanden hat,
2.
die Gesellen- oder Abschlussprfung in einer dem Ausbildungsberuf entsprechenden Fachrichtung bestanden hat,
3.
eine anerkannte Prfung an einer Ausbildungssttte oder vor einer Prfungsbehrde oder eine Abschlussprfung an einer staatlichen oder staatlich anerkannten Schule in einer dem Ausbildungsberuf entsprechenden Fachrichtung bestanden hat,
4.
eine Abschlussprfung an einer deutschen Hochschule in einer dem Ausbildungsberuf entsprechenden Fachrichtung bestanden hat oder
5.
eine Gleichwertigkeitsfeststellung nach 51e oder einen Bildungsabschluss besitzt, dessen Gleichwertigkeit nach anderen rechtlichen Regelungen festgestellt worden ist
und im Falle der Nummern 2 bis 5 eine angemessene Zeit in seinem Beruf praktisch ttig gewesen ist. Der Abschlussprfung an einer deutschen Hochschule gem Satz 1 Nr. 4 gleichgestellt sind Diplome nach 7 Abs. 2 Satz 4. Fr den Nachweis der berufs- und arbeitspdagogischen Fertigkeiten, Kenntnisse und Fhigkeiten finden die auf der Grundlage des 30 Abs. 5 des Berufsbildungsgesetzes erlassenen Rechtsverordnungen Anwendung.

Auszug-Ende

So, nun haben wir es doch mit Profi-Grtnern eigentlich zu tun, Gebudereiniger, auch der praktische Mllmann, der aus dem Mllraum: Papier, Elektro, grne, weie Flasche, Plastik da was macht - mu ausgebildet sein.

https://de.wikipedia.org/wiki/Fachkraft_f%C3%BCr_Kreislauf-_und_Abfallwirtschaft

(...)

Die Ausbildungszeit zur Fachkraft fr Kreislauf- und Abfallwirtschaft betrgt in der Regel drei Jahre. Dieser Beruf wird mit Spezialisierungen bzw. Schwerpunkten ausgebildet oder die Hausmeister-Agentur dazu fhig sein.


Diese sind

In der Regel legt der Ausbildungsbetrieb vor der Einstellung den Schwerpunkt fest. Die Ausbildung erfolgt an den Lernorten Betrieb und Berufsschule

Auszug-Ende

Und die mssen, was die da wegtun oder ob die das berhaupt drfen, also die bentigen Fachwissen. Und Sie wissen ja, falls Sie frher meine Tweets gelesen haben oder sonstige News, es roch da oft nach vereiterter Bandage und sonstig ekligem Zeugs, da im Altpapierraum. brigens, die Apotheke, so mal fnf Minuten zu Fu weg, nimmt keine Altmedikamente an. Die wrden in den Hausmll gehren, wurde ich mehrfach vom Personal der Apotheke informiert.

Also zulassungsfrei - jeder darf mal, ist wirklich nicht erlaubt. Macht aber trotzdem jeder. Und laut Impressum ist der hiesige Service nicht legal, laut Arbeitsqualitt im Haus, nicht je ausgebildet.

Man mafiosit sich so durch.

Legal - illegal - scheiegal. Und so wurde aus der RAF - Rote Armee Fraktion der gigantische Ostblock-Pfusch.

Lesetipp:

Update7 Dsseldorf : Wenn Personen meinen Arzt zu sein - Pluszahnrzte & MEDECO & Klage-Antrag


Update63: 23. Februar 2018, 05.05 Uhr


Auslnder Junkies und Raucher raus ! Falsche Eigetmer auch !


Betrifft Wickrather Str. 43, Eigentmer Alfred Crmer, geb. 07. Juli 1939, Dsseldorf, Wohnung 7. OG links, rechte Wohnung

und weitere Eigentmer

Kopie: Jobcenter Dsseldorf, Nr. 33702//0038332

Amtsgericht Dsseldorf, Grundbuchabteilung;
wird nachgefaxt Zivilabteilung

Enteignungs-Antrag Ultima Ratio WEG Wickrather Str. 39 / 43. Dsseldorf - der gesamten Wohnungseigentmergemeinschaft

Guten Tag,

ich beziehe SGB2, weil Arbeitgeber und die Sozialtrger noch immer nicht Gehalt und volles Gehalt lohnersatzbezahlt haben. Laut Rentenversicherung und Rheinische Versorgungskasse bin ich Beamtin, das wurde geprft anhand aller Unterlagen. Freelancer war ich auch nicht je.

Bekanntlich mu ich alles tun, um aus SGB2 herauszukommen. Das mache ich hiermit. Ich beantrage Enteignung der Wohnung, in der ich seit 1990 zur Miete wohne. Die Personen, die sich als meine Eltern ausgeben, verweigern einen DNA-Test schon ewig. Das heit, sie sind nicht meine Eltern und benehmen sich so. Seit dem Erdbeben 1992 sind die total anders. Es gab schon immer Doppelgnger, das wei ich von meiner Oma, Mutter von dem Eigentmer, der anscheinend der falsche ist.

Ich beantrage zustzlich auch die Enteignung aller anderen Eigentmer. Die kmmern sich einen Scheikackarsch um Nichts. Seit 1992 mssen alle Stromkosten immer ber Hausverwaltung / Wohnungseigentmergemeinschaft und Vermieter etc. den Mietern berechnet werden. Mir schuldet man deswegen so an die 20.000 Euro (eher was weniger wegen DM und Euro) zurck. Doch die Stadtwerke helfen nicht, trotz des falschen Verwaltungsakts. Es geht um die WEG Wickrather Str. 39 / 43. Die WEG meldet sich nicht, denen geht immer alles am Arsch vorbei.

Zwei tolle Huser, superperfektes Grundstck, 72 Wohnungen, Schwimmbad, Sauna, darber ber dem Chlorschwimmbad eine Zahnarztpraxis mit Rntgen und Zahnarzt"stinke" im normalen Wohnhaus. Die Nachbarn hier stinken, es riecht nach Kot oft, Urin, Drogen, Narkotika, als ob jeder hier mit KO Tropfen andere platt macht. Ich bin selber oft Opfer gewesen. Es geht den Eigentmern am Arsch vorbei. Das Haus gehrt zum Grundwasserschutzgebiet des Umweltamts Dsseldorf.

Ich habe Zweifel, ob berhaupt das Haus - die zwei - hier stehen drfen. Eigentmer vermieten an Irgendwen, wie Asiaten, die so bestialisch oft stinken, wie KondomKot, Ekelessen, Nutztiere wie Kuh, Schafe, Pferd, da das ganze Haus stinkt oder einzelne Wohnungen, saure Milch, Ekelmundgeruch, Gammelfleisch, Geschlechtskrankheiten. Das wurde seit dem Pfingstmontagssturm immer schlimmer. Auch Erdbebenschden waren allen scheiegal. Irgendwer wohnt hier, Doppelgnger teilweise auch von anderen vorherigen Bewohnern, Auslnder, die eventuell nicht ordentlich gemeldet sind. Es werden dann einfach Namensschilder berklebt. Infos von den Eigentmern, die einfach so vermieten, gibt es oft nicht.

Leute freuen sich, wegzuziehen, tauschen dann nur die Wohnungen mit anderen oder andere ziehen aus. Wenn ich kein Messie bleibe, werde ich berfallen. Klo-Abwasserrohre fallen irgendwie anders, da dann Scheie riechbar ist in der Kche oder im Wohnzimmer, als ob alles woanders fliet.

Auch sind die Kabelleitungen wie explosiv-geladen, Stromfelder.

Also seit 1992 gibt es das Gesetz mit dem Strom, nur der Vermieter bzw. Hausverwaltung darf bezahlen und Vertragspartner sein, nicht je der Mieter. Doch das ist allen scheiegal. Wre alles korrekt abgewickelt wrde das Jobcenter den Strom bernehmen, aber es macht das auch nicht. Mein Zhler ist uralt von 1972, keiner ist je echt geeicht. Nicht je waren die Ableser echt. Keine Eichmarke entsprach je den Gesetzen, das fand ich im letzten Jahr heraus. Doch es ist allen scheiegal. Wie alles sein mu ist im Strom-Eichamt pdf in der Email anbei.

Die Entziehung von Wohnungseigentum verstt auch nicht gegen die Eigentumsgarantie des Art.14Grundgesetz. Gerade Art. 14 II GG bestimmt, dass Eigentum verpflichtet". Wer mit seinem Eigentum verantwortungslos umgeht und die vorgegebene Ordnung missachtet, muss damit rechnen, enteignet zu werden. 18 WEG ist deshalb verfassungsrechtlich nicht zu beanstanden (BVerfG WuM 1998, 45; NJW 1994, 242).
Deshalb mchte ich hiermit alle enteignen.

berflle, Drogenabusus, Postklau, das ist allen scheiegal, Stinkemll, wir hatten frher einen tollen Mllstrang, der trotz Gesetze htte bleiben drfen, weil sowieso recyclet wird. Mllklappe an der Wohnungstre auf, Mll rein, fertig, saubere Sache. Stndig verrecke ich an dem Mllcontainer drauen, weil der Mll der anderen stinkt.

Andere Eigentmer wiesen vor Jahren auf die Gefahren hin, da die Psycho-Bewohner sozusagen, hier Brandstifter sein werden und Psychofreaks sein werden. Vor vielen Jahren wurden wir von einem russischen Hausmeister bedroht, der damals noch Haus Nr . 39 wohnte, er war nur kurz da, wenige Monate. Er wurde rausgeekelt, ich glaube, legal war der nicht, er war ein Russe, Ostblock. Er wollte dafr sorgen, da wir nur noch widerliches ekliges Ostblock-Personal bekommen, quasi wie frher polnische Autoschieberbanden.

Mein PKW wurde vor vielen Jahren in der Tiefgarage vandaliert und war Opfer wie viele andere Autos, es war allen scheiegal. Es gibt eine Waschmaschine hier im Haus fr 32 Wohnungen, drben eine fr 40 Wohnungen. Eine einzige fr alle Wohnungen, ein Mnzgert am Stromzhler, gewerblich also. Hygiene ist da nicht. In der NFP im EVK wies man mich darauf hin, weil ich wegen Einzug von neuen Bewohnern immer krnker wurde, alle samt ich und die Gerte sollten auf Seuchen etc. untersucht werden, aber es wurde nichts dergleichen gemacht, weder ich, noch Nachbarn, noch das Gert. Es war allen scheiegal.

Als ich eine eigene hatte, mehrere Testgerte, alle denselben Chip-Fehler, wuschen Fremde darin, wenn ich mal einige Zeit, nicht da war. Die hatten ein 15 Minuten Schnellprogramm, aufgeflogen war es an Geruschen wie Bgel von BHs.und fremdes Waschpulver. Es gab fter Spuren berhaupt, aber es war allen scheiegal. Ich halte die fr Kot-Liebhaber und Windler. Es ging mal um Attentate von Kurden und normales Essen wie Kaviar. Es hie, einige hielten dieses Wohnhaus fr ein Pflegeheim fr volldumme Psychos.

Ich verunglckte an der Rampe, brach mir einen Wirbel S1. Wegeunfall, SGB VII. Viele verunfallten daran, ein Todesfall und im Nachbarhaus auch, Rollator als Folge bei mindestens einer anderen. Es war allen scheiegal. Die WEG bezahlte keinerlei Schmerzensgeld an mich, nderte nichts je baulich. Das war 1999. Ich sah Zeichnungen zur nderungen der Sache, Abflachung. Es gab keine baulichen Korrekturen, sondern einzelne Steine des Privatweges wurden abgeflacht, wenn die so 5 mm falsch hoch waren, aber nicht die schrgen Rampen. Zum Zahnarzt kommt kein Rollifahrer rein, und die Rollator-Fahrer kommen eigentlich auch nicht raus oder rein. Die Rollifahrer krepieren an dem Ruckel ber das Treppen-Gehpfe.

Laut BGB 535 ist in Wahrheit nicht eine Treppenhausputze im Mietvertrag drin, sondern die Wohnungen mssten immer von einer Putzfrau geputzt werden, die in den Nebenkosten dann berechnet werden mu wie der Strom auch, bezahlt werden. Gab es auch nicht. Auch die nderungen zum Mietvertrag wurden gebrochen, wie ein Haufen windelschtiger Rotznasen in der Trotzphase.

Die Putzen, die es hier gibt, sind das vom Russen angekndigte Ostblock-Personal, Hausmeisterservice Hoffmann, die sich nicht je um die Probleme kmmerten, teilweise keine Erfahrung je hatten, keinen Meisterbrief haben, keine Gesellen sind und sogar Innenbau betrieben ohne Zulassung. An Gesetze hielten die sich nicht je. Sogar der Raum fr Mllsortierung - wird von einem Herr Ritterskamp gemacht, mte laut Wikipedia eine ausgebildete Mllfachkraft sein, ist er aber auch nicht, laut meiner Info.

Aktuell wohnen neben mir Asiaten, die anscheinend alle zwei Monate wechseln, ohne da die Frauen Richter sich darum kmmern. Es stinkt berall oft. Totkranke, Vergiftete, Staupe, Cholera, Kotze, Grogastronomie, Zahnarzt, Giftgas etc. und Abgase, mitten im Grnen, durch Wohnungswnde, Fubden, Abflsse in Waschbecken, Wohnungstren. Das Treppenhaus ist hier oben ungelftet, sie lassen sich nicht ffnen, sind schief, verklebt oder was auch immer, unterschiedliche Hhen zum Griff.

Es ist allen scheiegal, Hauptsache ist, es stinkt oft nach Kot, Staupe, Cholera, Scheie, Durchfall.

Ich beantrage daher Enteignung und eigentlich auch bertragung an mich und ich mu dann den Kram veruern. Als ich 1990 einzog, fragte ich, ob es wegen der groen Wiese hier, einmal im Jahr ein Sommerfest geben tte, da knnte man sich nett treffen. Es wurde abgelehnt. Dann vor wenigen Jahren, eher vor einigen Monaten, auch wegen den vielen Doppelgngern, Namensvettern und Auslndern kam ich darauf, die sehen alle nur so aus wie, sind aber nicht je die wahren Eigentmer oder Bewohner je gewesen. Die frchteten sich, aufzufliegen, die schissen immer auf alle Gesetze. Die Stadtwerke auch.

Wir haben vorher Top-Balkone gehabt, da hatte ich alles schon angezeigt. Aber keiner half. Stattdessen wurde mein schner perfekter Villeroy und Boch, zerstrt, wie alle Balkone. Es kam tonnenschwerer Schotter drauf und nicht verfugte Balkonfliesen und ein fast 45 x 45 cm Balkonrost (nicht mm) auf den Balkon damit alles abflieen kann. Seitdem knallen dort Gerche von anderen Wohnungen und Etagen daraus. Kellerasseln auch, Wrmer und so irgendwas auch, je nachdem und Sommer etc. Ich wohne in der siebten Etage.

Asseln gibt es dann, wenn das Geblk morsch ist. Aus der Kche, Fuboden stinkt es fter, als ob das alles pors ist und im Badezimmer auch, als ob es sogar durch Fliesen und Kacheln gast. Ich hatte die letztens versucht, wieder zu reinigen, die Segmente rochen unterschiedlich, mal nach starken Medikamenten, Eiern, Johanniskraut etc, als ob jemand irgendwo was in Ritzen drckt. Dann Geschlechtskrankheiten, Mundgeruch, Kotze, Pisse, Urin, Kot. Manches kommt durch den Luftschacht.

Es ist allen scheiegal. Deshalb beantrage ich sofortige Enteignung der WEG, Rausschmi von fast allen, berprfung der Natur und des Wassers durch das Umweltamt. Wir hatten fter Legionellen, aber wir wurden nicht untersucht, stattdessen sollten wir das Leitungswasser in den Waschbecken hei flieen lassen.

Einige Flyer und Infos auch vom Eichamt anbei, da Mieter nicht je Strom an Stadtwerke bezahlen mssen, die sind also auch hoch verschuldet bei mir. Und ich und wir alle bentigen einen Arzt und Seuchenkontrolle, und zwar pronto, jetzt sofort und ob die Identitten aller berhaupt stimmen.

Ich hatte sogar vor einigen Jahren die Wohnungsaufsicht kontaktiert, die war damals anscheinend fest in trkischer Hand, die half mir auch nicht. Es ist allen alles scheiegal. Ich wei nicht, was die fr Zahnarzthypnose bekommen oder was die fr Drogen nehmen oder Psychopharmaka (seit 1988 von UN, EU, BverfG verboten) oder Autogenes Training die machen, da denen stndig immer alles scheiegal ist und sich keiner kmmert. Also sind die alle illegal und nicht echt.

Die Asiaten sind fter hier im Haus belst aufgeflogen, inklusiver versuchter Explosion, die blieben hier wohnen. Es gab groen Feuerwehreinsatz, aber es war allen scheiegal, bis auf damals zwei Personen, der ursprngliche Herr Marth und Herrn Prang.

Es riecht oft so eklig nach Mundgeruch, Drogen, Geschlechtskrankheiten oder was auch immer, das an eklig ist, deshalb beziehe ich mich auch auf:

: Die von einem alkohol- oder drogenabhngigen Wohnungseigentmer ausgehenden Strungen sind ein Entziehungsgrund, wenn der Verbleib in der Gemeinschaft den anderen Wohnungseigentmer nicht zugemutet werden kann (BVerfG NJW 1994, 242; LG Tbingen NJW-RR 1995, 650).

Ich bin Mieterin, hier wohnen viele Mieter auch. Ich wei nicht, ob berhaupt je ein Mieter von der WEG genehmigt worden war. Ich suche nach dringend nach einer neuen Wohnung. Ich wre eigentlich seit ewig hier schon weg, aber stndig werde ich Gehaltsbetrugsopfer.

e.1. Anerkannte Entziehungsgrnde (im Einzelfall!)

  • Prostitutionsausbung mit Bordellbetrieb im Wohngebiet bei Duldung des Wohnungseigentmers (LG Nrnberg-Frth NJW 1963, 720)
  • Erhebliche Belstigungen, z.B. aus der Wohnung ausstrmende Fkaliengerche, wenn nderung nicht zu erwarten ist (LG Tbingen NJW-RR 1995, 650)
  • Fortlaufende Sachbeschdigungen und Beschmutzungen am Eigentum anderer Wohnungseigentmer (AG Rheinbeck WE 1993, 127)
  • Gewaltttigkeiten und grobe Beleidigungen anderer Wohnungseigentmer (LG Kln ZMR 2002, 227)
  • Ungezieferplage infolge der Vernachlssigung des Sondereigentums
  • Strungen eines alkohol- oder drogenabhngigen Wohnungseigentmers (BVerfG NJW 1994, 242; LG Tbingen NJW-RR 1995, 650)
  • Messi-Problematik (Vermllung der Wohnung, zwanghafter Sammelwahn)
Ich wei noch nicht einmal, ob die Eigentmer meiner Mietwohnung echt sind. Ich wei nur, wenn man anfngt zu putzen oder aufzurumen, fngt ein anderer an zu stinken mit Kot, Drogen, Zigaretten oder anderem Gestank, wenn man dann das Putzen sein lt, hrt das wieder auf.

Man darf hier nicht ordentlich sein, Gesetze und Ordnung sind hier unerwnscht, die sind Seuchenfreaks. Noxen-Schtige.

Htte ich mein Gehalt bekommen, wre ich seit Jahren schon woanders hingezogen. Die Leute hier im Haus samt Eigentmer halte ich fr Serientriebtter, evt. schon noch vor meiner Geburt.

Auch anbei, schlechtes Foto, fremde Personen bernachteten fter hier am und im Haus. Das war ein Aushang und weitere Aushnge. Nun sind es oft Bewohner, die nachts rumlaufen und vom Geruch her woanders einbrechen.

Die Eigentmer sind ja sowieso nicht je an Ordnung interessiert, die Bewohner auch nicht, auch davon betroffen, zahlreiche Hunde, die hier im Haus 43 wohnen. In der linken Seite, 4 Hunde, evt. noch einer bei Asiaten, dann rechte Seite sind es zwei. Hier Links betrifft es die 4. und 8. Etage. Es gab oft Postklau und sogar Hacking weg vom Computer von Daten und Aushngen der Hausverwaltung.

Mit freundlichen Gren

Auszug-Ende

Die Information, da Strom Sache der Vermieter ist, samt Hausverwaltungen bzw. Wohnungseigetmergemeinschaften ist hier in der Langversion zu finden. Update33 Jobcenter - Vermieter ist fr Strom verantwortlich - Nebenkosten - Stadtwerke & Amtsgericht

Lesetipps:

Korrekturen Update32 Umweltterrorismus Postraub Post Hansaallee ADS Schizophrene und Stinker Sicherheitshinweise fr Dsseldorf - Lrick - Heerdt & bundesweit

Update2 SGBVII Wegeunfall & Gesundheitsschdigung an Nichtrauchern durch Raucher & Junkies & Drogengestank in Wohnungen

Update1 Dumme Raucher - der stndige Maulfick der unfreiwilligen Ungefickten - rauchende Kleinkinder

19 Millionen Migranten in Deutschland und der Bundestagsler Cem zdemir ist ein trkischer Drogendealer in der BRD an der Macht

Update64: 15. Mrz 2018, 23.44 Uhr

Werden die Eigentmer nun enteignet ? Wer sind die berhaupt ?


Betrifft Wickrather Str. 43, Eigentmer Alfred Crmer, geb. 07. Juli 1939, Dsseldorf, Wohnung 7. OG links, rechte Wohnung

und alle anderen Eigentmer der WEG Wickrather Str. 39 / 43, zwei Wohnhuser, 72 Wohnungen

Kopie: Jobcenter Dsseldorf, Nr. 33702//0038332

Amtsgericht Dsseldorf, Grundbuchabteilung;
wird nachgefaxt Zivilabteilung

und Antrag Haftbefehle
Zivilkammer bzw. Strafkammer Millionenbetrug  WEG ohne Beirat, ohne echte Hausverwaltung je, ich bin nur Mieterin, alle Grundsatzurteile bereits erwhnt zuvor
Mietsache WEG komplette Weiterleitung bitte an die zustndige Kammer. HE-11164-14

Enteignungs-Antrag Ultima Ratio WEG Wickrather Str. 39 / 43. Dsseldorf - der gesamten Wohnungseigentmergemeinschaft

und Rge an das Verwaltungsgericht Dsseldorf bitte Fotos im jpg-Anhang samt pdf beachten, Beweismaterial. Einige wegen den Einbrecher-Infos, nicht anbei als jpg dieses Mal. Polizei wurde anscheinend nicht je informiert. AZ gab es keine.

Guten Tag,

ich beantrage Einleitung Strafverfahren und Haftbefehl gegen das Amtsgericht Dsseldorf und Tter bzw. Tatverdchtige. Es geht um das Schreiben mit HE-AZ vom 27. Februar 2018, erhalten am 03. Mrz 2018, es war nicht unterschrieben, auch kein Stempel. Ich halte es fr Fake, aber es beinhaltet eine Anordnung an das Ordnungsamt.

 Das Amtsgericht Dsseldorf verweigert historisch schon seit der Existenz des Grundgesetzes und der BRD und des Deutschen Reichs, Anwendung Deutschen Rechts, es war laut 92 GG nicht je fr Rechtsprechung zustndig und so benimmt es sich auch, es verweigert Anwendung der echten Gesetze und hlt das Ordnungsamt zustndig fr die Enteignung der Wohnungseigentmergemeinschaft Wickrather Str. 39 / 43, Dsseldorf. Dafr sei das Ordnungsamt zustndig.

Es hlt sich trotz Zustndigkeit laut Webseite des Amtsgerichts nicht zustndig fr das Grundbuch, dafr sei das Ordnungsamt zustndig, auch hlt es sich trotz Gerichtsverfassungsgesetz nicht zustndig fr Mietersachen und Wohnungseigentmergemeinschaften und Anwendungen von Gesetzen. Ich hatte bereits alle Bundesverfassungsgerichtsurteile zitiert, wann enteignet werden kann inklusive zahlreiche andere Urteile zitiert.

Es geht um einen Schaden insgesamt im hohen Millionenbereich und nicht Befolgung smtlicher Gesetze. Ich hatte mehrfach die zustndige Gerichtskammer angeschrieben und ich beantrage nun Strafverfahren gegen die WEG Wickrather Str. 39 / 43, Dsseldorf. Sie hat weder je gesetzliche Hausverwaltungen noch Versicherungen gehabt, die die Gesetze angewendet haben, noch haben wir einen Beirat. Da die Grundbuchabteilungen meint, das Ordnungsamt zustndig, kein Richter unterschrieb, auch die Rechtspflegerin nicht, informiere ich nun mal wieder alle, weil die Unterschrift fehlt von der Rechtspflegerin.

Deshalb sehe ich, weil ich von Gerichtsflschern schon mal telefonisch bedroht worden war, (Tippsen-Trolls seien meine grten Fans) das AG Schreiben als Flschung an, bin mir aber nicht sicher.

Das Amtsgericht war immer eine Drogenschlampe, hrig jedem Verbrecher in Zivilkammern, kapiert Strafrecht nicht je, Umweltschden auch nicht und ist doch nur eine dumme willfhige hrige Verbrecheranhimmlerin.

Bei mir geht es um eine sechsstellige Summe und Erbschaftsbetrug in Millionenhhe, ich bin das Opfer, laut SGB2, darf ich auf nichts verzichten, und ich beantrage daher Haft und Amtshilfe vom Jobcenter, um gegen das Amtsgericht bzw. die wahren Tter vorzugehen von den anderen Behrden auch.

Das Ordnungsamt soll dann bitte mal Sanierer und Sachverstndige beauftragen, wegen den Folgeschden, der nicht erfolgten Sachverstndigengutachten nach Erdbeben 1992, zahlreiche Sturmschden, Kinetische Schlge durch Explosionen, Knallkrper, Feuerwerke, Gewitter, Erdbewegungen, Grundwasserbewegungen und so nicht je erlaubte Start- und Landeanflge vom Flughafen Dsseldorf ber dieses Wohnhaus bei Schlechtwetter.

Auch Schwarzschimmel, Junkies, Raucher, die anscheinend nicht je lften, Keller-Asseln, sogar bei mir auf dem Balkon im Sommer. Ich wohne siebte Etage. Die kommen bei morschem Holz und morschen Gebuden und sind eigentlich dann Ntzlinge im Wald, aber nicht im Haus, die fressen es auf. Die Balkone wurden tonnenweise mit Schotter beschwert, nicht je verfugt.

Nicht erfolgte Stromeichungen, falsche Zhler, nicht erfolgtes BGB 353, Vermieter ist fr Putzfrau und Ordnung in Wohnungen zustndig (Mietnebenkosten) nicht Treppenhaus, steht in BGB 535,  falsche Stromberechnungen, Strombetrug und nicht je erfolgten Sanierungen, falsche Balkonbden, falsche spezifizische Gewichte, falscher Einbau von falschen Fenstern (ist Gemeinschaftseigentum), dann rausgeschraubte Schrauben am Fensterrahmen auen, siebte Etage, nicht erfolgte Legionellen-Untersuchungen der Bewohner, nicht erfolgte Seuchenuntersuchungen der Menschen, war mal Anordnung der NFP im EVK, sollte ich weitersagen an Verwaltungen, tat ich, half keiner, die Anordnung hm war 2015 oder so oder noch davor und vieles mehr. Seitdem gammeln wir alle im Gehirn davon, der Rest mit Vaginal-Erkrankungen, Drogen, etc. GKVen halfen nicht, Gesundheitsamt trotz Legionellen auch nicht. Im Nachbarhaus, dasselbe Grundstck, hat ein Zahnarzt seine Praxis. Wasser gilt nicht als Trinkwasser hier. Alternativquellen gab es nicht. Fenster im Treppenhaus sind teilweise schief, verklebt oder lassen sich gar nicht je mhr ffnen, eine Stufe ist teilweise abgebrochen - ich habe aktuell nicht geschaut, ob sie nun repariert ist, es ist allen alles scheiegal, so typisch wie Drogendumme oder wie Illegale.

Das Amtsgericht Dsseldorf, keiner unterschrieb, hlt das Ordnungsamt fr die Bereinigung und Enteignungen zustndig. Bekanntlich ist laut GVG das Amtsgericht zustndig, das aber ein feiger Krauter ist. Das Haus steht auf Gelnde des Grundwasserschutzgebiets des Umweltamts Dsseldorf.

Das BverfG hatte geurteilt, Rauchen darf man nicht in Wohnungen, dito Drogen, kein Gestank. Das gilt grundstzlich. Nervt die Qualmerei, kann sofort der entsprechende Eigentmer enteignet werden, er mu das auch seinen etwaigen Mietern mitteilen. Hier gibt es viele Mieter, eigentlich war das mal verboten zu vermieten, das wei ich noch, als ich 1990 hier einzog, aber es war mal geplant, da ich die Wohnung hier erbe, aber nun ist keiner mehr echt. Ich bin nur Mieterin, ich will die Wohnung nicht erben, aber ich habe diese vielleicht schon geerbt, weil mein "Vater" einen DNA-Test verweigert und er eventuell der uralte Doppelgnger ist, der also meiner Oma auch schon immer bekannt war. Der aktuellen Version geht immer alles am Arsch vorbei, also ist er kein Eigentmer und nicht je der Vermieter. Er hielt sich nicht je an Gesetze und Gesetzesnderungen, die meinen alle persnliches Privatrecht htte Vorrang.

Das Haus lt jeden Pupsstinkekack von Wohnung zu Wohnung gleiten, Gerche von einer Kche gelangen in Wohnzimmer anderer Wohnungen, es gab mal tierische Bedenken der Feuerwehr, keinen Beirat, keinen Feuerwehrschutz, keinen Brandschutz, etc.. Vemietern ist alles scheiegal, verweigern DNA-Tests. Es riecht oft nach Drogenlabor, Chemie-Labor. Pharma-Labor etc. 

Ich habe die Wohnung BGB 535 nicht in Ordnung gehalten, darf ja nur der Vermieter.  Als ich super ordentlich war, wurde ich oft berfallen, es ging den Ttern um Foto-Alben, primr um berufliche Unterlagen. Ich war ua. fr Wirtschaftsfrderungsmter Ich war unzhlige Mal Trickeinbruchsopfer  ich hatte kurze Zeit eine eigene Waschmaschine, die wurde fremdgenutzt, Trickeinbrecher, ich gehe von Nachbarn aus, ging zurck an Otto und ao, alle dieselben Chipfehler dazu. Die Nachbarn hier essen stndig und nur anscheinend Hhnchen, soda man wie eine Grillbude stinkt, rauchen Ekelzeugs, soda man selber danach stinkt.

Also hier die nicht unterschriebene Anordnung des Amtsgerichts, einer Rechtspflegerin, ohne Unterschrift ist bekanntlich nichts rechtsgltig, Amtsgericht mu nun sowieso fr den Schaden deswegen selber voll aufkommen, sonst wre es die Haftpflichtversicherung der Rechtspflegerin: Also das Ordnungsamt soll alles regeln, auch dann bitte die Rampen abflachen. Foto liegt Ihnen schon vor, eines ist anbei von einem Treppeneingang, der zweite nicht.

Ich habe Zweifel, da die beiden Gebude je legal errichtet worden waren. Die Flugschden bei Schlechtwetter verursacht, inklusive dem dicken von Emirates bei einigen Landeanflgen, andere Maschinen auch, also Flugzeuge, als ob wir auf einer Erdplatte mit dem Flughafengelnde stehen tten. Es vibrierte in den letzten 3 Jahren fter mal heftigst. Die Schlechtwetterflugroute war frher nur einmal pro Schlechtwetter erlaubt, die lieen jedoch meiner Meinung nach illegal starten und landen, mehr als einmal nmlich. Das Haus ist da wie aus den "Angeln" gehoben worden.

Das Foto mit Rampe1 ist der Rolliweg als Eingang zu dem Zahnarzt.  Es riecht sogar oft der Kot so, als ob alle Toilettenabflsse nicht geraderuntergehen, sondern sich berall in der Wohnung unter dem Fuboden verteilen, auch betrifft das oft Badewannenwasser, Duschwasser. Es ndert keiner was :-(

Man wird total krank, stellen Sie sich vor, jemand hat eine stinkende Geschlechtskrankheit im Haus. Person wohnt z.B. ber Ihnen, fr Sie riecht das so, als ob die Geschlechtskrankheit wie ein Geist durch Ihre eigene Wohnung wabert und geht. Ich bat so oft fr mich um Gesundheitsuntersuchung und fr alle anderen auch, ich wurde immer ignoriert. Auch der Mll ist krankmachend und zwar der Container, wir hatten frher eine Grottenquetsche im Haus und ein Mllentsorger entsorgte alles sauber hygienisch abgepackt im abgeschlossenen Mllcontainer auf der Strae.

Dann zogen eklige Asiaten ein, Stinker, evt. alles Illegale, ich machte den Container auf, es gibt ja nicht mehr den Mll-Kompressor, den schon, aber nicht mehr an, da wir keine Mllklappen mehr auf der Wohnetage mehr haben, da wurde die Klappenluke entfernt, nichts verspachtelt, also ich machte den Container auf, da sa eine Meute Tigermcken drauf, asiatische, die waren noch erschrockener ich. Das waren bestimmt 20 dicke fette. Tigermcken knnen das Menschenbenehmen durch die Stiche und deren Spucke so verndern, da man nur noch Triebtter hat, keine normalen Menschen mehr. Andere Nachbarn versprhten zuvor Anti-Brumm wie tonnenweise sozusagen.

Das Gebiet ist jedoch hier empfindlich und extra damit schon mal verseucht worden, das wissen auch die Wasserwerke, hier Lrick-Dsseldorf. Heilbar ist das alles, das Haus schwankt oft, immer seit dem Erdbeben 1992. Es wurde immer nur privat irgendwie was geregelt, auerhalb der pflichtigen Gebudeversicherung. Beim Gewitter am 2. Januar oder war es der 1. Januar 2018, gab es einen so heftigen Knall, seit dem rutscht der Toilettenduftstein oft nach hinten zum Splkasten, der Sanitrfachmann stellte auch noch einen Schden in den Abflurohren fest und so vom Gucken, war eines meiner Fenster, darunter Mauerwerk, Blitzopfer mit Brandschden.

Der Fuboden wubbelt bei starkem Wind, als ob man auf einem Kirmes-Teppich stehen tte. Das war auch immer allen scheiegal. Man ist eigentlich stndig vollgeschockt. Oft wackelt der Fuboden auch, als ob er an Seilen hngen tte. Weil es den Eigentmern immer scheiegal war, sind die nicht eigentumsfhig, denn Eigentum verpflichtet. Es betrifft zwei Wohnhuser, 72 Wohnungen, nicht je echte Hausmeister (Meisterbriefe fehlen, Gesellensachen) illegale Putzkolonnen aus dem Ostblock, Russen-Hausmeister, andere Hausmeister, keine je legal eigentlich.

Das Grundbuchamt ist sehr wohl samt Amtsgericht bzw. echte Strafkammer zustndig. Eine Kopie erhlt auch das Ordnungsamt. Gerche von Nachbarn wabern sogar durch die Wanddecke nach unten, als ob es rieselt, und von unten nach oben, z.B. Raucherqualmgestank, Drogengestank, Essensgestank, Mllgestank.

Auszug-Ende

Ich hatte bereits vor einigen Monaten beantragt, da der Kauf dieser Mietwohnung rckwirkend zum Jahr 1990 rckgnging gemacht wird, denn mein wahrer Vater htte nicht je in solch einen Verbrecherhaufen mit den 72 Wohnungen eine Wohnung gekauft und an mich vermietet. Auch der hat Doppelgnger, ich angeblich auch.

Bisher wurden alle DNA-Antrge ignroiert.

Lesetipps:


Update34 Jobcenter - Vermieter per Gesetz fr Strom verantwortlich - Miet-Nebenkosten aber Stadtwerke und allen ist Gesetz egal - fehlende Eichungen auch

Update43 Sepsis Haus mit Hhnchenfleisch und Altersheimgestank in der Ekelstadt - Sicherheitshinweise fr Dsseldorf - Lrick - Heerdt

Update1 Presse-Aktion in Dsseldorf - machen Sie bundesweit mit - Sie bentigen Edding permanent: Sexfotos der AFD Partei erhalten & illegaler Zahnarzt

Update7 Dsseldorf : Wenn Personen meinen Arzt zu sein - Pluszahnrzte Klage-Antrag - fehlender Heilkostenplan SGB2 Hrtefallregelung

Update65: 17. Mrz 2018, 07.56 Uhr

Anscheinend habe viele Personen - Schlssel zu 72 Wohnungen

Ein Problem ist schon der Eingang mit den Rampen. Die verstoen gegen die UN Behindertenkonventionen und sind sowieso diskriminierend gegen Fuverletzte, die ein Gipsverband haben. Viele Unflle gab es, doch die Eigentmer stehen auf Verletzte und Tote. Es geilt sie auf.



Echt ist der Zahnarzt aber auch nicht, alle anderen fhren einen ordentlichen Dr. Titel, nicht jeder, sondern viele.

und Antrag Haftbefehle
Zivilkammer bzw. Strafkammer Millionenbetrug  WEG ohne Beirat, ohne echte Hausverwaltung je, ich bin nur Mieterin, alle Grundsatzurteile bereits erwhnt zuvor
Mietsache WEG komplette Weiterleitung bitte an die zustndige Kammer. HE-11164-14

Enteignungs-Antrag Ultima Ratio WEG Wickrather Str. 39 / 43. Dsseldorf - der gesamten Wohnungseigentmergemeinschaft

und Rge an das Verwaltungsgericht Dsseldorf bitte Fotos im jpg-Anhang samt pdf beachten, Beweismaterial. Einige wegen den Einbrecher-Infos, nicht anbei als jpg dieses Mal. Polizei wurde anscheinend nicht je informiert. AZ gab es keine.

Guten Tag,

meine Wohnung riecht nach Geschlechtskrankheiten, nachdem eine andere Nachbarn geschlechtskrank wurde, nachdem ein unbekannter Mann, anscheinend ein deutscher, bei den Asiaten nebenan rein wollte. "Lassen Sie mich bitte rein", so hrte sich das an.  Das war kurz vor Mitternacht.

Der Kot-Kondomgestank war ebenso heute immens. Anscheinend haben Fremde Zugang zu den Hauseingangstren und Wohnungstren. Person schellte nicht, sondern hatte einen Schlssel sogar zur Nachbarswohnung. Das war schon oft so, bevor die Asiaten drin wohnten, da Fremde in der Wohnung von Frau Richter waren. Ich wies ihre Schwester darauf hin. Herr Marth (der Doppelgnger hat) ging da fter rein, und die Ostblock-Mafia des Hausmeister Hoffmann-Services auch.

Frau Richter wies mich mal extra darauf hin, also frher, keiner htte je einen Schlssel. Das war aber nicht je so. Person war so kurz vor 24.00 Uhr da, nachdem ich Update64 Survival in Dsseldorf bei Achtung Intelligence hochgeladen hatte. Zuvor roch es furchtbar nach Grill-Fett, es war kaum zum Aushalten im Schlafzimmer.

Ich habe vor einigen Tagen ein Foto gemacht von dem Eingang. Da sind ein Haufen chinesischer Zeichen und zwei China-Zeichnungen. Es sind drei Schilder und zwei Zeichnungen, was laut BGH sowieso illegal ist. Das jpg heit asiamafia-nebenan.jpg

Nachdem der Typ vorhin weg war, stanken meine Handrcken nach Geschlechtskrankheiten, ich fhlte mich dann von der Nachbarin - wer auch immer - von Kopf bis Fu - geschlechtskrank.

Ich meine und bleibe dabei, wir sind von Asiaten bereits vor ber 14 Jahren berfallen worden, also die Frau Richter und ich und auch von anderen, die heutzutage hier im Haus wohnen. Die sind notgeil auf eine Wohnung hier. Es ging bei den Asiaten damals jedoch um den noch nicht stattgefundenen Tsunami, der war erst einige Monate im Dezember 2004 danach, dann ging es um die Asiatin, die immer ihre Mnner vergiftete und nun in Japan oder so im Knast sitzt, dann um meinen Vater und Bata (Arbeitsschutzbekleidung) und Messen und Ausstellungen in China (baute er wirklich) und die Olympiade in China.

Es ging auch um berflle von und auf die Kunstakademie Dsseldorf, die Hockey-Spieler hier Dsseldorf-Seestern, also man wurde von denen berfallen und jemand hatte die aber auch berfallen, Triebtterei-Attentate mit Ekelverbrechen angeblich seitens der Deutschen Opfer am Rhein, Dsseldorf und von Karnevalisten, die wirklich den Politiker Martin Schulz durch den Fleischwolf (Duisburg, Fleischvernichtung, Einiges landete in Polizei-Kantinen, Behrdenkantinen, Rest - trotz Faulfleisch im Hundefutter) drehen wollten. Als Mit-Tter galten Scripted Reality Polizei und zwar K11 Duisburg (SAT1) und angeblich auch noch Niedrig und Kuhnt (auch frher SAT1).

Es ging auch um den ex-Hausmeister Kuhnt, der hier so 1990 war das glaube ich, Hausmeister hier war, und Wickrather Str. 39 wohnte, Dsseldorf. Er war angeblich DDR meine ich. Ich hoffe, das war der richtige Name und er war es wirklich, und einen Statisten, Kleindarsteller, den ich Jahre spter, also vor einigen Jahren erst traf. Er hatte einige derartige Rollen, sowohl fictional, als auch Scripted Reality bei Niedrig & Kuhnt und Gerichtssendung, ich wei nicht mehr ob bei der Salesch oder beim Hold.

Der Kleindarsteller hatte eigentlich eine Fernsehchefin gergt, wir redeten in einer Drehpause darber. So wie er erzhlte, war die eine gemeingefhrliche Ekelfernsehmafia-Holocaust-Triebttervollschweinarschlochsau.

Die, die ich kannte, von meiner journalistischen Ttigkeit, die waren eigentlich nicht so. Eine war spter wegen Maharishi Ayurveda (Parkschlchen Traben-Trarbach) Opfer. Das ist mir schon kurz nach deren Kur aufgefallen, weil sie so ausgemergelt aussah. Sie war damals noch Programmdirektorin bei super rtl (Susanne Schosser). Sie wechselte spter zu EM.TV und dann in ein psychologisches bedenkliches Umfeld - Ich sah das was auf Xing. Da sah ich aber auch jemand mit dem Namen eigentlich seines Bruders. Beide kannte ich noch aus meiner Kindheit.

Susanne Schosser war Attentatsopfer wie auch andere des Kinderfernsehsegments. Auch ehemalige Chefs (Cloud 9, Cumulus Distributrion) waren Opfer. Es ging damals um Attentate vom Ostblock und Russen (ex-Sowjets, vielleicht also auch Ukrainer) gegen West-Europa und England und Neuseeland. Ich hatte vor vielen Jahren schon darber ausgesagt schriftlich, ist also auch so 12 Jahre her.

Es gab stndig Sicherheitswarnungen und Attentatsgefahren auf der Fernsehfachmesse, aber die Tter wurden nicht klar bezeichnet, sondern eher merkwrdig. Man hatte nach den 11. September 2001 Attentaten berlegt, die MIPCOM 2001 mal komplett zu stornieren, also die Herbstmesse. Aber es gab immer Sicherheitshinweise auch wegen Juden. Jahre spter ging es wirklich um Attentate durch Juden gegen den Westen und so gegen alle, von Russenmafia, ex-Warschauer Pakt Leute, so querbeet, als ob die irgendein Kampfzeugs schlucken tten.

Bei meiner ersten MIPTV, 1996, die Frhjahrsmesse (Fernsehprogramm-Fachmesse, Ankauf und Verkauf von Fernsehprogrammen, Serien, Kino zum Fernsehen), sagte mir einer, da die Fernsehmanager primr Stalker sind und jeden Schei glauben. Die Aussage machte fr meinen keinen Sinn, weil es doch eine sehr sehr teure Fachmesse ist und es doch Top Manager sein mssen, auch die von ARD und ZDF.

Tatsache ist, die saufen teuren Champagner endlos, Party ohne Ende, okay die Gegend ist toll, alles direkt am Meer, tolle Beach-Restaurants der Luxushotels auch direkt am Meer, etliche Meetings auf edlen Yachten im Cannes-Yachthafen, aber auch Attentate in suspektiver Art und Weise. Ich bin Zeugin, wie Manager von Normal auf Ekeltriebtter eigentlich umgeswitcht worden sind.

Sei es durch Psychedelika, Alkohol, Attentate durch "neue" Kollegen oder sonstige echte Terroristen. Anbei das Foto der Asien-Mafia und hier riecht die Luft nach Mottenkugeln und Geschlechtskrankheiten, das man wieder nicht mal denken kann.

Also die gesamten Hausschlssel und evt. Wohnungsschlssel scheint es in unzhligen Kopien bei Nichtbefugten und Ttern zu geben.

Ich weise darauf hin, auch wenn einer der Experten sagte, viele Manager sind Stalker, die wurden teilweise von Produzenten und Fernsehmachern echt sozusagen krepiert und hingerichtet, wie die Wallander/Mankell-Sachen. Die sind Massenmrder - Tter und Opfer. Da sind noch andere Triebtter zugange. Auch eventuell falsche Kellner in Hotels oder Rezeptionspersonal, aber da ist mir vor Jahren schon die Welt der Wunder oder war es galileo, na die von ProSieben, so bedenklich aufgefallen, als ewig vor der Loveparade. Ich hielt deren Ayman ((Moderator und Redakteur) und den Chef der Sendung fr Terroristen, da stimmte was mit denen nicht.

Auch beim Klner medienforum, bei einer Party, stimmte was mit den Kellnern nicht und bei einer groen RTL-Sommerparty, viele wirklich tolle und beliebte Schauspieler dabei, ich sa mit dem Sittler (der spielte den Arzt in der Serie Nikola mit Mareile Millowitsch) an einem Tisch. Lidija Varovic, Elbestrasse 2 in Neuss, hatte ich dort und bei dem medienforum,  mitgenommen. Ich wollte sofort eigentlich nach Hause, weil was mit fast allen Stars und Kollegen und anderen nicht stimmte. Wie so deplatziert wirkten auch die Stars. Es stimmte was nicht. Auch bei einer Party im Schlo Hugenpoet nicht. Das war auch eine Fachparty, also nicht Promi-Party, eher eine Arbeits-Party.

Ich wei nicht, wer welche Drogen oder so nahm, aber es fehlte der Wohlfhl-Charakter. soda es sicherer war, sofort Kln und auch Schlo Hugenpoet zu verlassen und nach Dsseldorf zu fahren. Ich wei nicht, was ich wirklich gesehen hatte, ich bin spter deswegen bekanntlich berfallen worden. Es kann sein, da ich was gesehen habe, was in Wahrheit einem Schwerverbrechen entsprach, aber ich wei es nicht. Das ist mir bei dem Praktikum Bckerei Oehme, Grevenbroicher Weg, auch passiert. Ich wurde auf dem Rckweg, vor meiner Wohnungstre berfallen, spter auch, weil ich angeblich ein Verbrechen gesehen hatte, das auerhalb der Bckerei stattgefunden hatte.

Auch auf der Telemesse-Party, zig Jahre her, ber 14 Jahre, hier in Dsseldorf, stimmte was nicht. Entweder sind die Stars und Manager (Doppelgnger gab es sogar von Carsten Rave, dpa, je nach Blickwinkel) vorher ber Terror-Attentate informiert worden und waren deswegen anders vom Benehmen her, oder es war Gift, auf jeden Fall so, da man als normaler Mensch direkt Tsch sagt und geht. Auch da hatte ich Lidija mit.

Lidija ist in Polizeimord involviert, Verbrechen gegen mich, auf Ekel-Horror-Freak-Niveau, das wute ich nicht (mehr), auch bei Belden. Sie war aber Giftopfer selber durch die tzende Wandfarbe im Bro und schwer Hormongestrte. Sie mag sonst gerne abgewrackte Ekeltypen und war evt. im Daddy's Duisburg (hatte nichts mit Sugardaddy zu tun, sondern eher so eine Dark Gothic Scene) Fusel-Billig-Umdrehalkohol-Opfer. Eigentlich war sie nicht je der Typ fr abgewrackte Luschentypen.

Sie war aber auch evt. Zahnarzthypnose-Opfer. Ich sage echt oft aus. Bestimmte Benimm-Formen machten keinen Sinn. Wir waren bei Belden stndig Attentatsopfer, auch mit KO-Tropfen, auch im Bro und Warenlager. Ich wei noch, da ich gegenber ging (wir Fuggerstr. 2 in Neuss) um bei Waco Chemical zu fragen, ob die das Zeugs identifizieren knnten.

Erstaunlicherweise wurde bei uns nicht je die Polizei gerufen, obwohl sogar stndig geklaut worden war.  Es war dasselbe Zeugs an einigen Stellen, wie es stank im Waco Eingangsbereich, ich konnte nicht wirklich reingehen oder ich bin da ausgeknockt worden. Sogar unsere Tren im Bro, je nach Tr war wie mit Psychedelika zugedrhnt, der Rahmen drinnen, also wo das Schlo sozusagen ist der Innenteil, betroffen, die Tre kleiner Flur vor der Brokche zum Groraumbro Sales. (Verkauf-Sachbearbeitung, Logistik).

Das war  noch, bevor der Drogenhollnder bei uns anfing, sabotierte und Belden von Neuss weg, in sein "ex"-Unternehmen gezogen hatte. Von den Franzosen, die machten die meisten Fehler eigentlich, seien angeblich auch fast alle Saboteure gewesen, hie es im Rahmen anderer Verbrechen, Jahre spter.

Auszug-Ende

Lesetipps:

Update45 Verbrechen gegen UN Behindertenkonvention - Vorsicht Zahnarzt & eklige Stinkekot Asiaten Sicherheitshinweise fr Dsseldorf - Lrick - Heerdt

Update10 Mobbing & Terrorismus - Kanacken-Luder & Belden Kabel & Kabelbrand & Gestank & Drogen

Update7 Dsseldorf : Wenn Personen meinen Arzt zu sein - Pluszahnrzte Klage-Antrag - fehlender Heilkostenplan SGB2 Hrtefallregelung