Update3 Attentat auf Formel 1 Rennfahrer Jenson Button - Jahre zuvor angekuendigt - Niki Lauda - alles nur eine Show ? Lauda Air Absturz 1991 in Thailand & andere Crashes

Quelle : Achtung Intelligence www.achtung-intelligence.org
Journalistin : Conny Craemer
Veröffentlicht am : 07. Aug. 2015., 21:19:32 Stunden

aktuelle Leserzahl : 2119

  
Conny Craemer's Info

Formel 1 Rennfahrer Jenson Button wurde Attentatsopfer. Narkosegas wurde via Klimaanlage in sein Haus in Frankreich geleitet. Button war vor Jahren bereits erwähnt worden. Es gab ähnliche Attentate auf eine Deutsche, die sich für das Formel 1 Toyota Team im Jahr 2001 beworben hatte und Jahre später galt das Landeskriminalamt in Düsseldorf ebenso als ein solches Opfer inklusive Hypnosegasopfer. Auch das Evangelische Krankenhaus in Düsseldorf und andere galten als lahmgelegt. Trotz Ermittlungspflicht hatte keiner Bock, sondern machte lieber auf Izmir egal. Update1: 29. Mai 2019 Sind Fahrer eigentlich Gehirnkranke - Aus: Niki Lauda ist tot, Chaos-Auto Mafia: Formel 1, nein nicht die Charts-Videoshow Formel 1 mit Stefanie Tücking, vor über 30 Jahren, 26. Mai 2019, 18.24 Uhr Auch Niki Lauda hing leider übelst in dem Debakel mit drin Toyota Formel 1 Rennteam. Die damaligen Chefs vom Formel 1 Team Toyota hatten ja darauf hingewiesen, als ich mir sogar einen von drei Jobs aussuchen durfte, wie u.a. Pressechefin - bei allen Rennen dabei, VIP Chefin auch etc. Die Chefetage von Formel 1 Toyota Racing Team, wies mich auf die olle Presse hin, daß die Formel 1 Presse oft nur ein Stück Ekelscheiße ist. Wahrheit würden die nicht wollen (an der Erkrankung: Dauerlüge) leiden die übrigens noch immer, besonders auch ARD, ZDF, RTL etc. Niki Lauda galt irgendwann als Täterclub. Ich lehnte ab, wegen sichtbarem Terrorismus in der Nähe. Ukrainische und andere Ostblock-Terroristen und AsiatINNEN unterminierten, auch gegen andere Industrien in der Nähe. In echt ermittelt wurde 2001, also viele Monate vor dem 11. September 2001 nicht.Eventuell sind zahlreiche Fahrer seit über 20 Jahren öfter Fake und nur Copycats. Es gab mal Attentate deswegen im Zusammenhang mit einem Ferrari-Lieferanten.  Update2: 13. Dezember 2020 mit einsortiert  Eigentlich dachte ich, ich hätte es schon veröffentlicht, ich finde die Story nicht. es war in der Schön Klinik. Daniel Brühl, der Schauspieler, plante ein Filmkomplott mit Niki Lauda. Je nachdem, ob er oder nicht tot ist, der Niki Lauda, würde Daniel Brühl dann eine bestimmte Position beim Begräbnis des Formel 1 Fachmanns annehmen. Die Reihenfolge habe ich vergessen gehabt. Tatsache ist, ich bin weiteren "Protagonisten" in der Schön Klinik Düsseldorf, quasi am gleichen Einweisungstags wie Niki Lauda sozusagen, eine Lungenpatientin begegnet. Update3: 12. Januar 2021 Bereits gestern veröffentlichte ich über den Absturz der Lauda Air, 1991, in Thailand. Ich weise darauf hin, daß der Drogenkonsum, Psychopharmaka-Konsum (seit 1988 von den Vereinten Nationen verboten, da psychoaktiv, psychotrop, oder sogar Hypnotika) keine Heilmittel sind und diese aus der Haut und Atem entweichen. Der eigentliche Konsum, Eigentum und gegen Gesetze illegale günstige Abgabe von Cannabis Tee und Cannabis Creme können zu dramatischen Situationen im Flugverkehr, Zügen und im Straßenverkehr führen. Natürlich ist es allen trotz Vereinte Nationen alles egal. Ich krepiere ja bereits beim Anblick von Cannabis-Bonbons in der Rossmann Drogerie. Hier zur gestrigen Meldung: Eilaussage Schubumkehrprobleme, Lauda Air, in Thailand 1991 von Niki Lauda, der vielleicht nicht tot ist, 11. Januar 2021, 18.22 Uhr und 18.39 Uhr Da ich öfter überfallen worden war, sage ich hiermit noch einmal hier oben direkt aus. Ich war auch irgendwie mit dem heutigen Thai König entführt. Ich dachte, der sieht irgendwie so aus wie der größte Mann der Erde, so geschrumpft dann. Es ging auch um astrophysische Zeitenexperimente, wie die der DDR. Ich war mit ihm was früher entführt, als ich mal annahm. Die Maschine crashte wegen der gefürchteten Schubumkehr, bei der bekanntlich auch mal eine Türkische Fluggesellschaft abstürzte. Jahre später ging ich an Piloten, die sich auf den oberen Rheindeich am Löricker Freibad (Düsseldorf) ausruhten vorbei.

 

http://www.n-tv.de/der_tag/Jenson-Button-mit-Gas-betaeubt-und-ausgeraubt-article15673666.html?utm_source=dlvr.it&utm_medium=twitter

 

Freitag, 07. August 2015

Der Tag Jenson Button mit Gas betäubt und ausgeraubt

Formel-1-Star Jenson Button und seine Ehefrau Jessica Michibata sind Opfer eines Verbrechens geworden. Wie die britische "Sun" berichtet, seien die beiden in einer gemieteten Luxus-Villa in Saint Tropez mit Gas betäubt und anschließend ausgeraubt worden.

  • Die Räuber hätten über die Klimaanlage Betäubungsgas ins Haus geleitet, heißt es in dem Bericht.
  • Während der 35-Jährige und seine Frau betäubt waren, drangen die Einbrecher in das Haus ein.

Auszug-Ende

 

Bereits im Rahmen der Aussagen zu 10 Js 262/06 in Bezug auf Attentate vor 2004 und Jahre danach war der Formel 1 Opfer von einer Zeugin erwähnt worden.

 

Der Formel 1 Fahrer wurde von Tätern aber Jahre später erwähnt, genauso wie die ehemalige Formel 1 Moderatorin Stefanie Tücking und Herr Böcking. Sie war jedoch vor mehr als dreißig Jahren die damalige Moderatorin der beliebten Musiksendung auf dem WDR. Ebenso wurde ihr Motorrad erwähnt.

 

Frau Tücking war eine spätere Kollegin beim WDR - vor nunmehr mehr als zwanzig Jahren. Button wurde erwähnt als guter Freund des britischen Sängers Robbie Williams. Das Opfer hatte sich 2001 bei dem neu gegründeten Formel 1 Team Toyota beworben. Man hatte ihr die Position der PR Managerin Consumer Media angeboten oder auch Chefin Hospitality, dazu gehörte auch die Betreuung von VIPs.

 

Sie entschied sich jedoch damals für einen PR Management Job für eine internationale Teenieserie. Obwohl die Bewerberin damals sich sehr für Formel 1 Fan interessierte, auch für die geschäftllichen Hintergründe im Zusammenhang mit Mergers und Fernsehdeals, hatte sie das Gefühl, dass irgendwas nicht stimmt, obwohl sie selber Toyota fuhr und auch vom italienischen Chef begeistert war. Nachträglich wurde vermutet, sie sei ein Stasi-MDR-Opfer gewesen.

 

Bernie Ecclestone und Donald Trump - welche Rolle haten die beiden bei den Attentaten?

 

Später wurde sie auch noch wegen Bernie Ecclestone, Chef der Formel 1 überfallen und wegen Donald Trump und seine Frau Ivana und Tochter Ivanka. In dem Zusammenhang wurde die deutsche Unesco-Botschafterin Henriette Ohoven benannt. Die saß jedoch nur einmal mit der Mutter der PR Managerin bei der berühmten Unesco Gala in Neuss an einem Tisch.

 

Donald Trump, der aktuelle US Präsidentschaftskandidat, war im weitesten Sinne mal Geschäftspartner der PR Managerin. Sie organisierte damals für P&O (North Sea) Ferries ein gemeinsames PR Event mit seinen deutschen Lizenzpartnern von der damaligen Miss Germany Association / Organisation. Zu den ehemaligen Gewinnerinnen gehörten Jahre zuvor Verona Pooth, ex von Dieter Bohlen. 

 

PR-Leute werden bestalkt

Was diese Stalkerei auf PR-Leute soll, ist unklar. Nun wurde Button selber Opfer, andere verwechselten ihn auch noch mit der Firma Belly Button einem Unternehmen von Dana Schweiger, der ex des Schauspielers Til Schweiger

 

Das Justizministerium NRW hatte mehrfach Ermittlungen angeordnet.  Doch damals galt die Staatsanwaltschaft schon als Stockholm-Syndromer und als mit Drogen komplett lahmgelegt. Das Bundeskriminalamt spielte lieber am Telefon eine Geistershow und verwechselte anscheinend Domain mit Dämonen und gilt bei Psychiatern sowieso nur als Psychose. Die sind nicht so echt, da in Wiesbaden. Welche Hühner da also BKA spielten ist unklar, es hieß es waren ehemalige Teenie-Gören, die schon immer hinter EMI-Stars gestalkt sind.

 

Ganz ehrlich - wer will schon diese gesamten Stars und Sternchen immer um sich haben. Und die Fahrer, die drücken ja eher nur noch ein Button und hören auf vorgegebene Stallorder. Das entspricht eh nicht einem tollen ... nichts ist unmöglich ... Toyota Fahrgefühl.

 

Niki Lauda

 

Natürlich war Kai Ebel, rasender Formel 1 Moderator ebenso genannt genau wie Niki Lauda und seine Airlines. Es war ebenso ein Brand-Attentat angekündigt worden. Eine Person, die sie so aussehen sollte, wie der Rennfahrer Niki Lauda, also dieselben Verletzungen, tauchte wirklich Jahre später in der Nachbarschaft auf.

 

War er Zeuge und das angekündigte Opfer? War er Täter? Doch Ermittlungslust hatte so keiner. Man macht lieber auf hypnotischem Izmir egal.

 

Man merkt, Formel 1 ist in Deutschland in Wahrheit unbeliebt.

Ergänzung vom 29. Mai 2019, 05.04 Uhr

Gefahren ausblenden oder ausgeblendet worden - sind Fahrer Gehirnkranke? 

Echte Gefahren wollen die immer alle nicht wahrhaben und damit ist ein Problem da, sind die Mitarbeiter des Formel 1 Trosses, egal wer davon, ob Fahrer, Mechaniker, Logistiker, Auspacker, Wagenaufbauer, Putzfrau, Wäscherinnen, alle so, teilweise so und welche Art von Hirn-Erkrankung ist es, daß viele Leute Gefahren nicht wahrhaben wollen oder physisch nicht können.

Liegt es an Drogen, Psychopharmaka, Überfälle mit gezielten Schlägen, mal als Kind an der Tischecke sich den Kopf gestoßen, im Schulsport mal hingeflogen oder Opfer von Pharma-Mafia oder Konkurrenzneid oder neidische Weiberscheiße.  Nervengift könnte das auch oder vielleicht Mikroben. Es ist jedoch auffällig, so überall, diese "scheißegal-Haltung" wie bein einer Zahnarzt-Hypnose.

Oder die Fahrer oder das Personal war nicht je echt oder einige davon, sondern Doppelgänger und eigentlich Terroristen und die BILD hat das noch nicht aufgedeckt oder andere - sei es Fachpresse oder Fernsehleute oder Wissenschaftssendungen - aber da ich kein Fernsehen habe - auch keine Abos von Zeitschriften bzw. Zeitungen, kann ich auch nicht alles lesen. Aber solch ein Benehmen ist öfter vorkommend als man ahnt und bisher ist es eher ein Mix anscheinend aus Gehirnschädigung (egal welcher Art, Überfall oder Entzündung oder Kopf gestoßen) oder doch: Die Person war nicht je die echte Person.

Lesetipp:

Update2 Kardashian Clan - Caitlyn und Donald Trump & Formel 1 & Michael Schumacher


Update2: 13. Dezember 2020, 16.28 Uhr

Der Niki Lauda und die Schön Klinik

Es ging also um einen Mordanschlag, weil auch was mit der Lunge nicht stimmen konnte, weil Lungentransplatierte je nach Herkunftsland kein Pilot sein dürfen.

Ich war selber am Tag vom 2019 Mai, überfallen worden. Ich kannte das andere Opfer, die nur hoch liegen durfte, die aber nicht waagerecht gebettet werden durfte. Erstaunlicherweise kam sie dann liegend später wieder von Station runter in die Notfallambulanz der Schön Klinik.

Es ging bei ihr um angekündigte Lungenproblematiken und Ihr Arzt hatte angekündigt, sie solle ins Krankenhaus. Falsche Polizei kam auch, weil sich anscheinend eine afghanische Ärztin beschwert hatte, weil sich die herzkranke Ostblockie Patient beschwert hatte, kein echtes Krankenbett, sondern nur ein Flurbett zu bekommen.

Ich dachte, das Krankenhaus sei eh halb leer, der Rest sei wieder Scripted Reality. Die falsche Polizei stank, voller Ekel, wie vielleicht ausgelaufene Handy-Akkus oder so, war nicht Deutsch, sondern ausländisch mit minimalen Uniformfehlern und dazu gesellte sich eine angeblich afghanische Ärztin und andere trugen deren Namensschild so, wie eine halbe Uhr eine NHS Krankenschwester.

Es war wie Krieg im Wartezimmer, keiner je echt, bis auf ich, die Überfallene, der Rest war dann darin überfallen und dann kam später die Lungenkranke und der nächste mit einer Lungentransplantationsboc dachte ich und dann war der Niki Lauda so ziemlich mausetot woanders. Es war wie vor Jahren mal gescripted.

Seit Jahren werde ich bestalkt wegen der blöden Formel 1. Ich hatte mich mal beim Team Toyota beworben, drei verschiedene Jobs hatte man mir vom Rennteam angeboten. Freie Auswahl, ich wurde aber über die gefährlichen Stalkereien, die von der Presse ausgingen informiert.

Als ich Toyota Formel 1 Rennstall dann aus dem Büro heraus verließ, standen in der Nähe TerroristINNEN und es ging um weitere Attentate in der Nähe, bei denen ich mich auch beworben hatte. Ich meldete mich nicht je wieder. Alles zu gefährlich.

Von den Attentaten auf Schumi wußte ich, es war allen eh egal, Quelle von woanders her, auch überfallen war ich, die Entführung der Ecclestone Schwiegermutter oder so, das war auch vereinbart. Donald Trump wollte angeblich von mir Freikarten bekommen, obwohl ich nichts je für die arbeiten wollte, mit dem Chaos und der Rest ist so gefährlich wie Vollirre einer Psychiatrie auf Ekeldroge oder so.

Später wurde ja, kürzlich Formulaone Diät mit anscheinend Ivanka Trump als Model draus. Ich flog aus dem Krankenhaus übrigens raus, es sei Schicht (in der Notfallambulanz) da müßte ich auch als noch-immer-wartende Patientin raus.

Das Personal war komplett falsch, Deutsche sagten es bereits nachmittags, die dort tätig waren. einige Inder hatten anscheinend bereits beim Reingehen mich und weiteres Personal überfallen, von der es wahrscheinlich noch ein Zwilling gibt. Die Deutschen ließen mich aber 13 Stunden warten.

Immerhin sah ich eine weitere Überfallerin auf mich, die so ein wenig aussieht wie Miriam Meckel wieder. Da war anscheinend deren Freundin eine Täterin, die beinahe Herzinfarkt am Handy verursachte und laut Afghanin durfte die so Aussehende bischen wie die Miriam, eigentlich nicht die Klinik verlassen. Aber sie ging nach dem EKG trotzdem, ich bekam keine Hilfe.

Auf jeden Fall war nach dem Lungenchaos und Attentate von falscher Polizei gegen Ostblockies dann der Niki Lauda tot, wie gescripted so eigentlich. Ich war aber wirklich krank. Das Ding ist unterminiert. Es wurden fast alle abgewiesen, man solle doch ins EVK Düsseldorf fahren, das ist andere Rheinseite. Überweisung etc. erhielt keiner. Alles je nach Abend-Nachtzeit nur Türstehermiezen mit Rausschmiß-Aktivitätsmodus dort tätig.

Und kommt man zum Arzt, ist der nicht je im Leben approbiert, so blöd, so dumm, die können nichts, unterschreiben keinerlei EKG je, kennen nichts vom Blut und sind nur irgendwelche Showman und je nach Herkunftsland dürfen die Deutsche  nicht je anfassen. Deren Körpergewürm könnte wandern in die Deutschen.

Und wenn ich an das Chaos mit Michael Schumacher denke, einige Ärzte sahen falsch aus, der Helikopter galt auch nicht als echt, angeblich wurde der Helm zu früh abgenommen etc. pp. Hauptsache Fernsehen.

Sorry, Daniel Brühl, ich habe die Reihenfolge echt vergessen, ob nah dran, noch lebend oder umgekehrt, da der Begräbnismarsch etc pp. Es ging auch mal um die Entführung des Sohns vom König von Thailand.

Ach ja, die Lungenkranke wurde anscheinend im Notfallbereich operiert, nicht im OP-Saal des Krankenhauses. Der Notfallbereich hält sich oft nicht für das wahre Krankenhaus (das ist auch blöd und einige Böden am Aufzug waren abgerissen, wie so von der Wand was runtergefallen vor einigen Jahren)

Lesetipp:

Update50 Verletzt unbekannte Injektion bei KO Tropfen Ueberfall - keine Untersuchung wie MRT Sono Blut aber noch Schmerzen - Tuberkulose & Diphtherie aber keine echten Aerztinnen in der Schoen Klinik Duesseldorf - Gebaeude ohne Baugenehmigung ? Keine Evakuierungsmoeglichkeit fuer Betten-Patienten - das -ex-Heerdter - Dominikus - die HNO Klinik Zentrum fuer Heilkunde ist ohne Zulassung fuer akute Faelle & sogar meldepflichtige Infektionsschutzgesetzkrankheiten samt FSME & Zika sind dem Krankenhauspersonal scheissegal & keine Anfahrtstrasse oder Fusswege vom Heerdter Lohweg - Fotos


Besondere Danksagung an japanischen Ministerpraesindenten Abe - Toyota Saban Verbrechen und Drogenchaos mit Chapo

Einsortiert:

Wiederholte Terrorismus Aussage wegen Formel 1 Team Rennstall Toyota Köln und ich, Attentate gegen Japan, Attentate gegen Toyota, Attentate gegen mich, Attentate gegen deren Mechaniker und mich, mir bot man 2001 drei verschiedene Jobs an, PR Managerin Consumer Titles, bei jedem Rennen weltweit wäre ich dabei gewesen und auch VIP Chefin Hospitality und noch was, 16. August 2020, 20.15 Uhr Der damalige italienische Chef vom Rennstall Toyota in Köln, wies mich auf die vielen gefährlichen StalkerINNEN hin. Ich mochte damals schon viele Jahre Formel 1 und ich fuhr selber einen Toyota Tercel.

Es standen TerroristINNEN bereits in der Nähe, ich halte es mal allgemein. Männlein Weiblein als ich wegfuhr, die Gegend war vergiftet worden, auch woanders, wo ich mich beworben hatte, schriftlich. Ich hatte damals jedoch Befürchtungen gehabt, wegen Rinderwahn in Milchprodukten aufgrund von anderer Fahrlässigkeit und Attentaten.

Fast der gesamte Bereich ab Formel 1 Rennstall Toyota samt Milchindustrie in der Nähe waren vergiftet. Ich wurde später von NachbarINNEN von hier nahes Umfeld entführt dorthin wegen eines Bewerbungsgesprächs vor Ort. Ähnliches passierte mir überall, sodaß klar ist, der gesamte Ostblock besteht nur aus Entführten, nicht je echtem Personal und man ist immer nur für die eine Prostituierte, nicht je Managerin.

Es war allen scheißegal, einige Mechaniker vom Formel 1 Rennstall Team Toyota in Köln und ich sind hier beinahe im Rhein ertränkt worden. Relativ rasch kamen dann die Attentatsplanung gegen Michael Schumacher zustande. Evt. war es vielleicht doch gegen Toyota und nicht Ferrari, weil man die beiden Brüder verwechselt hatte. Auch die Deutsche Fußball-Nationalelf, bekanntlich ist heutzutage der DFB primär nicht-Deutscher galt als Terrorist und alle Attentate auf die, bei Bussen, Busfahrt, waren Jahre zuvor geplant. Es war allen scheißegal, egal wem.

Auch einem Bernie Ecclestone noch immer. Deshalb durfte der Nürburgring nicht je ein Formel 1 Rennen austragen lassen. Dann gab es Entführungen wegen Bloomberg News Frankfurt / Main (da wollte man mich zu derem Senderstart als Nachrichtenredakteurin im Studio fest haben, aber ich sagte ab, wegen verschiedenen Sicherheitsproblemen in Frankfurt / Main und Bankenvierteln und Attentaten, die damals schon bekannt waren, samt geschürten Bankkrisen und Sprengstoff), und Attentate wegen von und um EM.TV (ex. NEMAX), die dann sogar von Freaks für MTV E also MTV Europe gehalten worden waren.

EM.TV hatte eine höhere Marktkapitalisierung als Lufthansa, über 21 Milliarden Euro.
Vorsichtig also vor der Formel 1, es gab so viele Entführungen von Japan, wegen Japan, wegen Köln, von Köln, um Köln wie die Schlacht um Worringen. Gefahren sind denen egal. Deshalb mag die keiner versichern. Ich wurde beim Vorstellungsgespräch auf einige Gefahren hingewiesen, ich meldete mich nicht je wieder, auch aus Versicherungsgrünen, der nach-Hause-Fahrtweg war die Hölle und danach kam dann irgendwann in der Presse dann Seuchenmilchprogrukte dann immerhin mal veröffentlicht.
Festgenommen oder strafrechtlich ermittelt hatte keiner je, weil die alle nur wie Stalkerfreaks sind, nicht je echte Polizei oder StrafrichterINNEN.

Jenson Button bekam ja mal eine Runde Ekelgift ab, das war sogar angeblich ähnlich wie in einer Filiale bzw. 2 der Stadt-Sparkasse Düsseldorf (wo da nicht Düsseldorf ist) aus der Klima-Anlage. Auch Katie Price und ich waren entführt. Sie oft Opfer gewesen. Deren Story habe ich bis auf wenigste Einzelbereiche vergessen (gemacht bekommen). Im Rahmen dessen hieß es auch wegen Niki Lauda als Pilot bzw. Kapitän gab es Probleme, hatten mich ja nicht je interessiert an sich, außer vielleicht falsche Kabel (ich war mal für einen Kabelhersteller bzw. in der BRD Importeur - Exporteur von Belden Kabeln tätig). Es ging damals schon um Produktpiraterie und Produktfälschungen. Evt. auch in der Formel 1 und Flugzeugen und so allgemein.

Also Niki Lauda war evt. nicht echt, wegen seiner Lunge und seiner Fliegerei. Oder die Presse hatte immer falsch berichtet. Mehrere Ärzteteams machten sich vor vielen Jahren deswegen Sorgen über Identitäten, weil damit Arztakten falsch gewesen wären. Ob er seine eigene Lunge hat wiederzüchten lassen, weiß ich von damals nicht, vielleicht passierte das.

Außerdem wurde ein Cartoon-Zeichnung von mir, aus meiner Kinderzeit, mal benutzt fürs Fernsehen und evt. hielt man mich deswegen für eine Buchmacherin, wo ich mich mal 1989 in London beworben hatte. Ich machte aber selber Buchhaltung u.a. in Berufen, ich war 1989 für eine Millionen-Milliarden Broker-Abteilung einer Bank tätig und danach in einer Marketing Agentur Marktforschung für ein Projekt der New York Stock Exchange, die in Europa investieren wollte. Ich hielt die Deutschen ja für viel zu gefährlich und das Gerichtssystem zu lasch und dumm.

Also Formel 1 ist primär Menschenhandel, Massenmord und Ekelverbrechen und weder Bernie noch die Investoren noch so ein Bennetton war je interessiert, es ist denen scheißschnurzpiepegal, Hauptsache der Haug kann was schwätzen in die Kamera, einige C-Promis stöckeln durch das Bild etc. pp. Das wäre eher was für ein Krimi mit Bastian Pastewka und Oliver Kalkofe.

Zum Schluß entstand absichtlich Fukushima dadurch. Auch die ließen nicht je via Interpol oder Europol strafrechtlich ermitteln.

Alles außerhalb der Straßenverkehrsordnung, aber mit Attentaten auf echten Straßen und Autobahnen und auf die lebensmittel-Industrie, bekannt früher auch mal als muslimische TerroristINNEN, eher russisch-usbekische-ukrainische-Ostblockie-Mafia und paar andere.

Formel 1 ist also gerne eine suizidale Massemördermafia, wie war das noch auf MIPTV und MIPCOM, der Markt kannibalisiert sich selbst. Ja, das kam dann später, auch hier im Umfeld, man hat ja Kinder zum Fressen gern. Auch keine Strafrechtssachen, immerhin bestalkt die Leister noch immer den Bushido und den Chaker.

Ich wurde dann für eine Galoppreiterin gehalten und der Rennstall galt als Pferdestall etc. pp - ich traf eingie davon wieder, samt Pferde und Ponies, ich sagte nichts. Ich wußte nicht, woran die sich noch erinnern können. Angeblich so meine Erinnerung wurde mir eines der Pferde geschenkt. Da war das Pferd noch klein, jung.

Es ging auch um illegale Bauvorhaben wegen schon damals noch nicht je bekannten angeblich echten Flüchtlingen. Alles eine Terror-Inszenierung, die Flüchtlingsshow.

Lesetipp:


Update26 Per Gesetz 110 : Nur Strafgerichte zustaendig - nicht vorab 110 - Auslaendische Polizei die auf BRD tun in der BRD - echte Polizei & Achtung Intelligence warnen seit ca. 2004 vor falscher Polizei die nichts mit Gesetzen zu tun hat und sich vor echten Strafgerichten fuerchtet und sich wie Oberproll auf Ekeldoofie benimmt 2 - TerroristINNEN in geklauter Uniform in Deutschland - einige stellen sich als Pizza-Service vor - der Chaker und Bushido 2 und die Pockenimpfung und StalkerINNEN aus Berliner Behoerden


Einsortiert

05. Mai 2020, 08.50 Uhr Total uncoole Socke, ja noch blöder als angrblich die zoophilen erwachsenen Söhne und Volk von US Donald Trump, die angeblich gerne exotische Tiere ficken, Opfer ficken lassen (menschliche) und dann töten ist der Thai König, dessen Namen ich gerade nicht weiß. Der hat angeblich Sex-SoldatINNEN, also kein Harem. Und es ging vor vielen Jahren mithilfe der deutschen Reiseindustrie um die Vernichtung des Sex-Tourismus nach Thailand, um nur noch ordentliche gesittete Menschen als Urlaubsgast zu bekommen.

Was les ich auf der Titelseite der BILD Online irgendso ein Thai Sexfreak in Garmisch. Also, es ging noch immer also um Niki Lauda und den Absturz seiner Linienmaschine in Thailand, die wahre Identität von Niki Lauda (war der wirklich Lungentransplantierter) der König hat auch so ein Doppelgängerproblem, einer sah so ähnlich aus wie ex-US Außenminister John Kerry und begeht der Thai Fahnenflucht wegen Corona oder Anderes wenn der da ständig in Garmisch ist, oder will er das olle Bollywood mit anderen da aus der Alpenregion vertreiben? Wir sind uns alle mal irgendwie begegnet und immer gab es irgendeinen Schweighöfer dabei, oder so was Scripted Reality Snuff, und Fake Homeland Security, die so taten sie seien echt US, waren aber nur US Fernsehen.

Lesetipp:


Korrektur Update1 USA lassen US-Serie Homeland in der DDR drehen - wann ermittelt echte US Polizei FBI


Update19 Joe Biden ist es noch nicht 2- Hillary Clinton & Donald Trump - noch eine falsche USA Präsidentschaftswahl - merkwuerdige US Verfassung ohne United Nations - auch 2020 Schizophrene oder TerroristINNEN als Präsidenten im Analphabetensyndrom und eine neue Richterin ohne blassen OHNE Struktur - und Amtsenthebungsverfahren & Pelosi

Update3: 11. Januar 2021, und Update ergänzt am 12. Januar 2021. 04.00 Uhr

Lauda Air MGM James Bond SBS und 11. September 2001 Flugzeug-Crashes

Seit einigen Jahren, seit der "Flüchtlingsmafia" und sonstigen Erfindungen der Freunde von Syrien, die aber dort bombardieren, ist Vieles unter Drogen, Nervengift und sonstigem KZ-Ekelgift vergiftet. Die unterhielten sich also, damals saubere Luft, daß Einiges teilweise falsch herum funktioniert. (wie bei Tollwut, auch oft falsch herum, oder Allergie). Eine bekannte Person, die Melanie, ein Star heutzutage, war mit mir entführt mal, auch zu Luftfahrtwerften, die waren alle strohdoof, wie Amnesie.

Wir kannten uns nicht, evt. via anderen auf Mallorca. Ich war da glaube ich nur 4x, wenige Tage. Ich wurde eine Zeit ständig fr die Cornelia Cramer vom Luftfahrtbundesamt gehalten, die ich nicht je war. Aber ich war früher Belden Kabel, Neuß. Es ging evt. um Belden Kabel in Lauda Air und andere Vertauschungen bereits bei Formel 1 Rennen, kein Belden Kabel genutzt und Crash.

Also bekanntlich ist mir das mit dem Schauspieler Daniel Brühl mehrfach passiert. Diese Niki Lauda Schose. Mit derselben Lungentransplantationsmafia. Also ein Pilot darf nach deutschem Flugrecht keine falsche Lunge haben. Er darf nicht fliegen, oft so gar nicht mehr. Das hat mir auch mal im Rahmen von Entführungen u.a. Flugarzt Dr. Hauer, Kardiologe ist er auch, gesagt.

Das war also mehrfach, wie "Ewig grüßt das Murmeltier" aber über Jahre, das geht mit Astrophysik und Experten. Es ist Wissenschaft, also jeder darf noch mal klein sein, Kindergarten oder, wie 1970 und ist es auch dann. Das ist möglich.

Also der Daniel hatte mir gesagt, wenn er beim Begräbnis von Niki Lauda nahe da am Sarg ist, ist er tot, oder doch nicht, ich habe die Reihenfolge vergessen.

Da ich so oft entführt wurde und wegen der Cornelia Cramer vom Luftfahrtbundesamt auch noch verwechselt worden war, und ich wegen einem Sohn vom Thai König auch entführt worden war, ich bei Belden Kabel tätig war, weise ich darauf hin, daß es allen egal war. Ich war glaube ich 1991 sogar mal daran wegen des Formel 1 Crashs, wie so zeitlich gerade nicht vorhanden.

Ich las vorhin das also mit der Schubumkehr, daran habe ich aktuell keine Erinnerung von früher mehr und daß ein UN Drogenbeauftragter, der UN-Drogenbeauftragte Donald McIntosh an Bord war. Wegen McIntosh und Peter Tosh wurde ich überfallen, dito Toshiba, ich kannte wegen McIntosh fielen mir nur die Süßigkeiten ein. Um Apple und Bill Gates ging es auch. Auch ein Herr Lehmann starb, ob er mit Leuten von ZDF Enterprises und anderen, die mir bekannt waren (damals nicht) verwandt ist, weiß ich nicht.
Es ging schon mal um Time Reverse, nicht um Schubumkehr. Von so viel dumm überall ausgehend, wir sind im falschen Zeit-Korridor. Die Leute mögen nur Gestank und Ekel, AsiatINNEN etc. pp und die Bundespolitik ist ein Sausack wie nicht je BRD. Also entweder lebt der Niki Lauda noch oder nicht. Und mal schnell was an die Japaner mit deren riesigen Robotern.

Die echten waren im Film vom Haim Saban, die Kampfroboter gibt es in echt, ich war dahin geflasht worden und mein Toyota meine ich stand da. Es gibt es schon. Ob die als Aufpasser gelten, damit sich alle gesetzeskonform benehmen, weiß ich nicht. Es ist also echt ältere Technik, wie die da so blöd rumstehen. Die sind Kampfmaschinen. Der Film lief hier im Fernsehen, sah aus wie mein Tercel von Toyota da stehend. Ich hatte mal mit wem gefachsimpelt, irgendwann wie das mit Lauda Air ist.

Auch ungeklärt ist der Tod von Martin Lindskog, ex SBS dann MGM, evt. war das fehlende De-Icing in Budapest bereits ein Mordanschlag. Pressereise von MIPCOM mit Pryor Associates (PR), später MGM (James Bond Filme etc) von Cannes nach Budapest. Ich saß in der Maschine, die Martin flog. Er ist evt. zum Alkoholgetränk woanders mal reinhypnotisiert worden. Mir ist das Jahre danach passiert. Der Kloiber von Tele München war auch irgendwie involviert und ein Habsburger Prinz, Hochadel, Karl-Habsburg-Lothringen. Der steht im Wikipedia sogar als Militärpilot drin.

18.39 Uhr wegen 11. September 2001, flog als ich essen war, lecker Schnitzel und Pommes, vor einer Massage mir beim Sitzen so was wie ein Flugzeug in mein Bauch, ja, so vom Gefühl. Erst etliche Zeit danach, sah ich dann bei meinen angeblich echten Eltern dann das WTC in NYC, USA.

12. Januar 2021, 04.00 Uhr Psychopharmaka sind Betäubungsmittel und verboten  - Apotheken dürfen sie gar nicht auf Rezept verteilen - einige sind Hypnotika - grundsätzlich schaden die nur - Herzinfarkte Schlaganfall und was das mit Seelenheil zu tun hat, die Psychopillen ist fernab von psychischer (Seele) Erkrankung. Die hat keinen Körper und ist nich Humanmedizin, Psychotherapeutengesetz § 1 Absatz 3. Nur die Somatik zählt, nicht Psychosomatik.

Psychiatrie ist übrigens Bundespflegesatzverordnung, keine echten ÄrztINNEN - kein Krankenhaus, das untersteht dem Krankenhausentgeltgesetz, es darf aber keine Psychiatrie sein. Die Geschäfte vertickern gerne Cannabis und Drogen oder so was wie aus der alten Miami Vice Serie (mit Don Johnson, Schauspieler) Dilaudid, was Morphium ist. Heilmittel ist das alles nicht. In einer Episode der Fernsehserie ging es um eine süchtige Ärztin, immer nah am Medikamentenschrank und sich Zeugs reinschmeißen.  Der Drogenkonsum innerhalb des Gesundheitspersonals ist riesig, im Entertainment gibt es anscheinend nur KZ-Süchtge, Arbeiten macht frei und so. Draußen arbeiten, sich aber dafür alles an Suchtmachern reinziehen.

Lesetipps:

Update9 Seit 2001 Psychopharmaka von EU verboten & von UN seit 1988 & Amtsapotheke vs Psychiatrie

Update20 Totalversager: Interpol & Regreßansprüche gegen BELDEN - Amtsgericht Neuss - Menschenhandel samt Scripted Reality Snuff - Mobbing & Mord & Terrorismus - Copycat Belden Kabel samt Belden nicht je geschäftsfähig & Doppelgänger MitarbeiterINNEN & Wirtschaftssabotage & Steuerbetrug & siffige Bars und was das mit Popstars Pro7 & die No Angels zu tun hat - denn alle liebten naemlich nicht Lucy

Update17 Stalkermania und Kriegsverursacher MIPCOM 2020 fand nicht statt & Poltergeister und ARD Snuff-Sendung Babylon Berlin - Steuerbetrug von Fernsehfans die in deutschen Finanzaemtern arbeiten - Jom Kippur & Terrorismus auf der Snuff Fernsehprogrammfachmesse MIPTV MIPCOM - eine Judenveranstaltung - wenn perverse Fernsehmanager Weltkriege verursachen - Menschen gerne foltern fuer die Kamera - MIPTV & London Grenfell Tower & Hauptsache aus Facts werden Fiktion oder umgekehrt & Milliarden Schulden erst mal scheissegal - Geschäftsunfähige & Fanatiker machen Fernsehen & Stefan Raab & ProSieben mit dem Alternativen ESC

Update5 Was Operation Desert Storm mit dem 11. September 2001 Attentat in New York City und die Twin Tower zu tun haben mit Hitze - Wetter - Klima-Terrorismus - fehlende Rasen-Bewässerung - liegt es am Drogengras? Düsseldorf im Gelbfieber & im Tollwut-Wahn oder von Kuwait oder an der Unkenntnis was ein Gartenschlauch ist