Weihnachten - Christmette ? Und was das mit Star Wars zu tun hat

Quelle : Achtung Intelligence www.achtung-intelligence.org
Journalistin : Conny Crämer
Veröffentlicht am : 25. Dec. 2015., 10:41:52 Stunden

aktuelle Leserzahl : 927

  
Conny Crämer's Info

Sie kennen das sicherlich auch. Man ist unterwegs mit dem Auto oder man erinnert sich, wie man in der Kinderzeit mit dem Auto in den Urlaub fuhr. Überall am Ortseingang, oft in Kuhkaffs, steht ein Schild, wo die heiligen Messen stattfinden.   In Düsseldorf kennt man eher Messehallen, wo internationale Industriefachmessen und Ausstellungen stattfinden. Doch was ist eine Christmette? Conny Crämer von Achtung Intelligence dachte ja eher an Igelmett und Mettbrötchen. Und dabei flog amerikanische Sabotage auf.

 

Christmette

 

Das liest man so gerade zur Weihnachtszeit. Christmette. Hier der Klugscheiß der Presse und Wikipedia

 

Christmette – Wikipedia

https://de.wikipedia.org/wiki/Christmette
Die Christmette ist vom Ursprung her das in der Heiligen Nacht gesungene Stundengebet (Matutin und Laudes) der Kirche zum Weihnachtsfest. Heute ist damit ...



News-Themen
Während der Christmette im Petersdom hat Papst Franziskus den Gläubigen ins Gewissen ...
Christmette: Papst Franziskus geißelt Unbarmherzigkeit der Konsumgesellschaft
FAZ - Frankfurter Allgemeine Zeitung - vor 5 Stunden

Papst Franziskus prangert in Christmette Konsumgier an

t-online.de - vor 3 Stunden

Auszug-Ende


Seien wir doch mal ehrlich, da wo Mett steht, muss auch das drin sein.
Unsere leckeren Mettbrötchen. Aber Mett-Igel gibt es auch nicht. Gottesdienst mit Mett?


Mett gibt es nicht - also Sütterlin! Sütterlin?


https://de.wikipedia.org/wiki/Sütterlinschrift

Die Sütterlinschriften, meist auch einfach Sütterlin genannt, sind zwei im Jahr 1911 im Auftrag des preußischen Kultur- und Schulministeriums von Ludwig Sütterlin entwickelte Ausgangsschriften.

Neben der deutschen Sütterlinschrift, die eine spezielle Form der deutschen Kurrentschrift darstellt, entwickelte Ludwig Sütterlin auch ein stilistisch vergleichbares lateinisches Schreibschriftalphabet.

Auszug-Ende

http://www.suetterlinstube-hamburg.de/alpha.php

bitte nach unten scrollen






Das S und T

 

Das S sieht eigentlich so aus wie das T. Das S hat jedoch kein Schleifchen, aber das T.

 

Das ist wie mit der Ziffer 7, die eigentlich in der deutschen Sprache auch quasi ein Schleifchen hat, damit die Ziffer nicht mit der 1 verwechselt wird.

 

 

Die Amerikaner und oft die Briten schreiben jedoch die Ziffer Sieben ohne Querbalken und die 1, also die mit dem schrägen Lauf zum stehenden Balken, wie den kleinen getippten Buchstaben L also : l

 

Folgerichtig ist Christmette von Ausländern entstanden, die S und T im Sütterlin nicht unterscheiden konnten.

 

Klug, gelle?

 

P.S. Dummerweise ist Marlene Lufen vom SAT1 Frühstücksfernsehen auch was ausländisch wirr. Im Rahmen der Star Wars Kinopromotion im FFS erwähnte sie den erlaubten Zeitstart zur Promotion mit 09.01 - aber alle starteten wie auch die Printmedien erst um 09.07 Uhr.

 

Lesetipps:

Heiligabend und Weihnachten - was aus Jesus geworden ist