Update2 Stille Post : Stasi Bundesnachrichtendienst und strategische Fernmeldeaufklaerung & Fake News vom BND

Quelle : Achtung Intelligence www.achtung-intelligence.org
Journalistin : Conny Craemer
Veröffentlicht am : 31. Dec. 2015., 21:40:33 Stunden

aktuelle Leserzahl : 1993

  
Conny Craemer's Info

Es hat so was von dem gelben Bullywagen der Post. Fernmeldewagen. Überhaupt dachten ja so andere Geheimdienste oder wer auch immer der Branche, vielleicht war es auch Kai Diekmann der BILD Zeitung, der Bundesnachrichtendienst sei die Post. Auf jeden Fall wirkte das ganze wie Madness und Selecters und der ambulante Psychiater Dr. Moslener attestierte so 2013 an das Amtsgericht Düsseldorf, dass sowohl das Infektionsschutzgesetz als auch das Parlamentarische Kontrollgremium für Geheimdienste eine Schizophrenie seien, die man leider nicht so unbedingt behandeln kann. Patienten, die an beide glauben, sind nicht mehr zu behandeln, weil sie nicht aus der Erkrankung herauskommen. Das Amtsgericht, samt Düsseldorfer Polizei und die Staatsanwaltschaft samt Generalstaatsanwaltschaft glauben das noch heute. Infektionen und Geheimdienste sind eine Erkrankung psychischer Natur. Wegen 2Tone Selecters, denn das ergibt die Madness und UB40 - Arbeitslosigkeit und SGBII. Sozialhilfe. Das Bundeskanzleramt hat was veröffentlicht. Update1: 01. Januar 2016 Der Bundesnachrichtendienst hat sich zu einem feindlichen Stasi-Konstrukt in Bayern entwickelt, der feindlich in der BRD gegen die Wessie-Bevölkerung agiert. Der BND ist eigentlich der Auslandsgeheimdienst, agiert aber in der BRD illegal und ist doch nur eine olle Ossie-Suppe aus bundesdeutschen Steuergeldern. Es wird Zeit, dass der BND in Bayern enteignet wird und komplett auf das DDR-Territorium geschmissen wird, denn die DDR ist noch immer existent. Übrigens, angeblich begafft und belauscht der Bundesnachrichtendienst gerne Stars. Und der Chef Schindler unterminiert angeblich mit der NFP Düsseldorf-Chefin Schindler die westliche Bevölkerung. Sie spielen Nazi-falschherum gegen Deutsche. Update2: 10. Februar 2019 Aha, die Verfassungsfeindin Angela Merkel, irgendeine Ostblock-Susi ist sie, entgegen Präambel des Grundgesetzes (gilt nur für das Deutsche Volk), die bricht jedes Gesetz, logo für die Ausländerin gilt ja nichts, weihte den Bundesnachrichtendienst ein, der nach Berlin zog. Anscheinend in ein DDR-Gebiet. Dort gilt für die das DDR Strafgesetzbuch. Die bekennende Christin, entegen dem Sozialstaat und Demokratenstaat BRD (20 GG Absatz 1 und Parteien sind verboten) hielt anscheinend eine Rede, so was von Stasi und kalter Krieg, las ich aus einer Meldung von turi2 heraus. Ostblock-Schnepfen-Club der Roten Armee Fraktion,  davor war der BND im Freistaat Bayern. Es flog auf, daß der Bundesnachrichtendienst das Völkermörderblatt BILD Zeitung imitiert.

Jüdische Psychiater und Terrorismus

 

Also einer, der Salamon ist einer. Arbeitet in der Geriatrie, der nicht GKV-zugelassenen Psychiatrie namens LVR Klinik (Rheinische Kliniken) Düsseldorf. Die untersteht nur dem Innenministerium NRW. Eine Berufsgenossenschafts-Zulassung haben die Psychiater auch nicht. Die hielten bekanntlich den Westdeutschen Rundfunk, CIA, Künstlersozialkasse für eine Erkrankung. Das Klinikum hält sich für eines mit echten Ärzten und echter Zulassung. Haben die in Wahrheit nicht. Salamon ist ein Jude. Er meint, ein Arzt zu sein. Ein studierter Mann. Gymnasiale Ausbildung.

 

Dr. Moslener, Düssseldorf, war nicht unbedingt besser, aber er hielt das Infektionsschutzgesetz für einen Wahn, an der ich leiden täte (Rinderwahn mal wieder übersehen) und das Parlamentarische Kongrollgremium sei auch nicht echt.

 

Das sei alles eine Schizophrenie, auch der WDR und die Staatsanwälte, überhaupt sind alle der Meinung, wer Gehalt haben will, schädigt sich selber wirtschaftlich. Das findet auch das Amtsgericht Düsseldorf. Und so sind dann Staatsanwälte in Wahrheit auch nicht echt und benehmen sich auch nicht wie echte. Hatte ja der Psychiater so befundet.

 

Alles nur eine Schizophrenie, wenn man meint, die gibt es. Eine ex-Chefin der StA war übrigens auch eine Jüdin. Duscha Gmel der Generalbundesanwaltschaft auch. Sie mochte in Wahrheit Al Qaeda, bevorzugt aber, dass das alles nur eine Schizophrenie ist.

 

Selektoren sind 2Tones - das ergibt dann Madness auf dem UB40-Schein mit Funboy3

 

http://www.bundeskanzlerin.de/Content/DE/Pressemitteilungen/BPA/2015/12/2015-12-16-altmaier-bnd-selektoren.html

 

Presse- und Informationsamt der Bundesregierung

Mittwoch, 16. Dezember 2015

Laufende Nr.:
469
Ausgabejahr:
2015

Fernmeldeaufklärung des Bundesnachrichtendienstes

Der Sprecher der Bundesregierung, Steffen Seibert, teilt mit:

Die Bundesregierung begrüßt die Untersuchung des Parlamentarischen Kontrollgremiums zu den vom Bundesnachrichtendienst bei der Strategischen Fernmeldeaufklärung eingesetzten eigenen Selektoren. Das Bundeskanzleramt hatte das Parlamentarische Kontrollgremium eigeninitiativ unterrichtet und die eingesetzte Task Force von ihrer Einsetzung an unterstützt.

 

(...)

Darüber hinaus setzt sich die Bundesregierung für eine zeitnahe Schaffung klarstellender gesetzlicher Regelungen für die Strategische Fernmeldeaufklärung ein.

Schließlich gibt es aber auch im Zusammenhang mit der Frage der eigenen Selektoren keine Hinweise auf eine massenhafte Ausspähung deutscher und europäischer Staatsbürger.

Auszug-Ende

 

Selectors, Madness, UB40 (Arbeitslosenantrag ursächlich in England) und Funboy3 sind englische Bands der 80er Jahre. Sie gehören zur Musikszene Ska und 2Tone. Funboy3 waren jedoch variabler. [Ergänzung 01. Januar 2016. UB40 ist eine Reggae-Band, aber startete fast zeitgleich mit den anderen samt Specials}

 

Daraus manschen sich dann alle wie im Reizwörteraufsatz was Neues zusammen, besonders Psychiater, angeblich echte Ärzte, Amtsrichter auf dem Niveau von "Die nackte Kanone" und die "Reise in einem verrückten Flugzeug".

 

Nun stellt sich die Frage, waren jüdische Psychiater die Auftraggeber von 911, 11. September 2001 auf das World Trade Center und wie viele Geheimdienstleute - wurden damals nicht nur in Düsseldorf, sondern auch woanders in eine Psychiatrie geschmissen, damit die Attentate stattfinden können. Es ging bekanntlich auch um Put und Call Optionen und Finanzgeschäfte der LVR mit der WestLB.


New York City - Wall Street beinahe Down-Town 2001

 

Wie viele Vorteile konnte sich die Pharma-Industrie durch die Attentate in New York City damit erkaufen? Oder sind die Juden in Deutschland wirklich so dumm und der Rest Analphabeten? Ground Zero ist Down-Town.

 

Auf gymnasialem Niveau mit echter Hochschulreife sind weder Ärzte noch Staatsanwälte, auch Richter sind nicht auf einem hohen Bildungsniveau, sondern eher so auf nix. Sogar Hauptschule nicht geschafft. Wer wie ich auf dem Gymnasium war, weiß das.

 

Manche Psychiater und Medizinstudenten halten sogar Verkehrsschilder, besonders Warnschilder nur für einen Wahn, den man mit Psychopharmaka behandeln muss. Das wird sogar so veröffentlicht in Fachpublikationen.

 

Psychopharmaka sind seit 2001 in Wahrheit von der EU verboten worden. Das wollen die Deutschen nicht wahrhaben.

Aktuell Silvester) laufen auf Kabel1 die unterschiedlichen Nackte Kanone-Filme mit Leslie Nielsen.

Lesetipps:

Update3 Psychose Verkehrsschild & Schwarzgeldwahn - STVO & ADAC & Psychopharmaka

Update4 Polizei Köln in SAT1 Auf Streife: Ritalin ist Speed & Behörde will Cannabis legalisieren

Update7 EU Seit 2001 Psychopharmaka verboten & Düsseldorf & Amtsapotheke & Meuterei


Update4 Illegaler Cannabis als Heilmittel - ab in Psychiatrie wegen Psychose der Grünen


Update10 Düsseldorf Psychiatrie: Al Qaeda & WDR gibt es nicht & Flüchtlinge in Psychiatrie


Update10 Düsseldorf Psychiatrie: Al Qaeda & WDR gibt es nicht & Flüchtlinge in Psychiatrie


Update1: 01. Januar 2016, 14.12 Uhr


Wird der Freistaat Bayern endlich den Bundesnachrichtendienst in Bayern enteignen ?

 

Soso, der BND belauscht also Deutsche und Europäer, hatte die Bundeskanzlerin veröffentlicht. Der BND, ist also ein Auslandsgeheimdienst, der uns Deutsche begafft und belauscht.

 

Steht da oben auf der Website der Bundeskanzlerin. Die spielt ja auf Ossie, ist aber eine jüdische Polin laut Vorfahrensliste. Der BND ist also jüdische Polen-DDR.

 

Ein Gaffer.

 

Klaro, SWR-Hörer wissen, was das bedeutet. Führerschein wird denen abgenommen und wenn die Pech haben, dürfen die auch nicht mehr Fahrrad fahren. Gaffen ist verboten. Und Bayern muss diese jüdische Polacken-DDR-Stalker da enteignen. Schließlich heißt das Land dort Freistaat Bayern.

 

Umzugskartons her, Packer kommen, und das Ding wird einfach auf das Ost-Territorium von Berlin oder in die nächste Nähe Ostzone rechts von Bayern geschmissen. Denn die DDR gibt es nicht nur laut der FIFA.

 

FIFA 2014 - USA gegen BRD & DDR

 

2plus 4 Vertrag in Auszügen

http://www.documentarchiv.de/brd/2p4.html

 

Vertrag über die abschließende Regelung in bezug auf Deutschland
("Zwei-plus-Vier-Vertrag")

vom 12. September 1990

Die Bundesrepublik Deutschland, die Deutsche Demokratische Republik, die Französische Republik, das Vereinigte Königreich Großbritannien und Nordirland, die Union der Sozialistischen Sowjetrepubliken und die Vereinigten Staaten von Amerika -

IN DEM BEWUSSTSEIN, daß ihre Völker seit 1945 miteinander in Frieden leben,

EINGEDENK der jüngsten historischen Veränderungen in Europa, die es ermöglichen, die Spaltung des Kontinents zu überwinden,

UNTER BERÜCKSICHTIGUNG der Rechte und Verantwortlichkeiten der Vier Mächte in bezug auf Berlin und Deutschland als Ganzes und der entsprechenden Vereinbarungen und Beschlüsse der Vier Mächte aus der Kriegs- und Nachkriegszeit,

(...)

 

Artikel 9

Dieser Vertrag tritt für das vereinte Deutschland, die Französische Republik, das Vereinigte Königreich Großbritannien und Nordirland, die Union der Sozialistischen Sowjetrepubliken und die Vereinigten Staaten von Amerika am Tag der Hinterlegung der letzten Ratifikations- oder Annahmeurkunde durch diese Staaten in Kraft.

 

Auszug-Ende

 

Bilateraler Deal

Es handelt sich nur um bilaterale Abkommen. Weil das Vereinte Deutschland laut Vertrag nur zwischen BRD/DDR, Frankreich, USA, England und Russland gilt. Deshalb unterzeichnete kein Präsident. Es war kein wahres völkerrechtliches Abkommen, es betraf nur die erwähnten Staaten, der Vertrag wurde nur von den Außenministern unterzeichnet, aber nicht von einem Präsidenten.

 

Dumme Deutsche meinen ja eh, der deutsche Präsident sei nur zum Blumen verteilen da und hätte eh keine Funktion trotz Artikel 59 GG Absatz 1 Satz 1.

 

Auslandsgeheimdienst BND

 

Da der Bundesnachrichtendienst illegal also in Deutschland Deutsche und Europäer begafft, handelt es sich um ein nicht existentes BRD-Produkt, das gar nicht bezahlt werden darf. Juristisch darf es den ja so nicht geben. Es handelt sich also um ein DDR-Konstrukt.

 

Stasi-Ärsche.

 

Dank einer Reportage in einer österreichischen Zeitschrift flog auf, dass dort auch Elvis Presley-Fanfreaks arbeiten, die das gesamte Büro mit Postern bepflastert haben. Angeblich entführt die Person Journalisten und andere, um so an alte Fakten heranzukommen und den "toten" Elvis erchanneln zu lassen, mithilfe von Hellsehern.

 

Der BND wird sogar notgeil, wenn man ein Interview mit dem toten Elvis Presley sogar erfindet. Das ist also die Welt des Stalkerhuhns namens Bundesnachrichtendienst, noch dümmer als die Bild Zeitung.


Gaffen und abwichsen = BND und BKA

Der Rest gafft auch anscheinend nur und auch das Bundeskriminalamt gilt als dummer Stalker. Gaffen und abwichsen, sozusagen, das macht dann die NSA dann auch.

 

Bekanntlich findet die Bundespresse das alles geil, weil die ja auch alle nur gaffen und Scheiße schreiben, das ergibt dann die DDR samt Psychiatrie, weil die lieben Kollegen ohne Drogen nicht leben wollen. Die fanden die DDR immer geil, belauschen, Stories klauen, Copyright klauen, Patentideen klauen, Wirtschaftsbetrug, Aktienbetrug, und die dumme Ossie-Brigade und der Reichstag können dann endlich weg. Man tut auf Wessie, ist aber ein Ossie-Schwein. Ein Abhörschwein wie der Murdoch Verlag aus Australien.

 

Der Bundestag ist nicht Wessie, sondern Todeszone und der Gauck ist auch nur ein Ossie. Die BRD ist also fremdbestimmt von irgendwelchen Ossies, Feinde des Westens und von stalkenden Gaffern der DDR-Brigade namens Bundesnachrichtendienst, die irgendwie wie jüdische Terroristen sind und Nazi gegen Deutsche sind.

 

Schindler's Liste mal anders. Scheißt auf Hollywood. Die drehen eh bevorzugt in der DDR, Babelsberg, genau wie die Radio Tele Luxemburg Sendung "Gute Zeiten - Schlechte Zeiten". Die gilt seit Jahren eher als Scripted Reality von einigen Schauspielern.

 

So wurde dann aus einem UN-Rechtstaat ein Unrechtsstaat - aber man weiß ja, mehr als dumme Junkies waren weder Ärzte noch die Presse. Die tun doch alles für Drogen. Das weiß man ja, auch wenn Psychopharmaka seit 2001 von der EU verboten worden sind, weil sie alle drogenidentsich sind, geilt sich die BRD-Presse daran auf, Kinder mit Ritalin behandeln zu lassen. RTL findet das auch geil.

 

Das ist dasselbe Zeugs wie Pervitin und Crystal Meth. Die Eltern und Lehrer können es gar nicht mehr abwarten von den Drogenkids abgeschlachtet zu werden, weil die Erwachsenenwelt ein totaler Versager ist und doch nichts Anderes ist als ein Kinderficker und der BND wichst sich auch dabei einen nur ab.

Lesetipp:

 

ARD Jauch in der Nacht - der alltägliche Wahnsinn von Plauderern - 2und4-Vertrag


Update9 ARD Tatort Star Liefers & Syrien & Flüchtlinge in EU wegen DDR & Live8 & Assad


Update19 Warnung vor Düsseldorf Notfallpraxis NFP im Krankenhaus sagt auch KV


Update3 Die Bundesminister & fast legale Kanzlerin Merkel & Cyberwarfare auf Bundestag

Update2: 10. Januar 2019, 17.32 Uhr

Der Bundesnachrichtendienst und die Merkel

turi2 vom 09. Februar 2019

"Wir müssen lernen, mit Fake News als Teil der hybriden Kriegsführung umzugehen."

Kanzlerin Angela Merkel warnt in ihrer Rede zur Einweihung der BND-Zentrale vor Falschmeldungen. Sie könnten den gesellschaftlichen Zusammenhalt gefährden.
spiegel.de

Auszug-Ende

Kanzlerin war die Frau nicht je, verfassungsrechtlich ging das nicht je. Sie ist und bleibt nun mal Ostblock. Ansonsten ist sie nur auf Axel Springer Verlag Niveau, BILD Zeitungs Liebchen. Also totaler Schund. Eine Geldabzockerin mit jüdischem Hintergrund.

Medienbildung lernt man in NRW im Gymnasium, Verfassungsrecht auch, auch daß Politiker primär als Analphabeten (kapieren Gesetze nicht, wollen nichts wahrhaben) immer nur in der BRD bekannt waren. Also der BND ist Fake News. Der ist der Auslandsgeheimdienst in Wahrheit, News ist der nicht.  Im Deutschen Reich waren die Bullen und Gesundheitsämter primär die dummen Laien. 

Historie kennt die Merkel nicht, sie will ja nichts wahrhaben.

Lesetipps:

Update4 Facebook spielt Wahrheitspolizei mit Bertelsmann (RTL) gegen Fake News & nicht echte Personen - die US Wahlen und die ach so bösen Russen

Update1 Pressemitteilungen fast eins-zu-eins zu veröffentlichen ist Werbung & ots news aktuell der dpa & Sabotage

Update2 Stellenangebot Verfassungsschutz sucht wieder Mitarbeiter - Phaenomen Rechtsextremismus & Cyberwarfare

Update1 Deutschland von Firmen fremdgefuehrt - SPD & CDU haben Umsatzsteuer & Religion & ISIS - Staatsfeinde: religioese Politiker

Update8 Halb existente BRD & Bverfg & DDR Strafrecht gilt fuer DDR weiterhin - DDR nicht in EU - die Schreier von Wir sind das Volk - und wessen Volk ?

Update4 SPD & CDU - Parteien nicht im Bundestag erlaubt & Gehalt & Sondierungsgespraeche mit Drogen Cem