Dummschwätz von Handelsblatt und RTL

Quelle : Achtung Intelligence www.achtung-intelligence.org
Journalistin : Conny Crämer
Veröffentlicht am : 05. Jan. 2016., 08:28:20 Stunden

aktuelle Leserzahl : 858

  
Conny Crämer's Info

Man kennt es ja. Meine Kollegen können nur schleimen. Wahrhaftig berichten oder kritisch, ist nicht deren Ding. Okay, die sind eh nur private Funktionäre und Aktiengesellschaften, die mit ihrer Presseberichterstattung jeden Finanzmarkt und jedes Kriegsgeschehen tendenziell beeinflussen können und auch mal lügen, dass sich die Balken biegen. Eigentlich wird fast immer was erfunden. Nun was Dummschwätz vom Handelsblatt und RTL. RTL bringt immerhin weniger Scripted Reality Polizei-Serien als SAT1.

http://www.handelsblatt.com/my/unternehmen/it-medien/rtl-international-aus-koeln-in-die-welt-/12789074.html?share=twitter&ticket=ST-3599967-RjRgIwFl0FcWp4Q3Rrrg-s02lcgiacc02.vhb.de

RTL International
Aus Köln in die Welt

PremiumDer Kölner Privatsender RTL bringt am 18. Januar einen weltweiten Bezahlkanal in deutscher Sprache auf Sendung. RTL International soll das deutsche Publikum im Ausland erreichen. Ganz neu ist die Idee nicht.
(...)
„Es gibt bis zu zehn Millionen Deutsche im Ausland. Diese haben in der Regel keinen Zugang zu einem linearen deutschen Fernsehsender“, sagt Stefan Sporn, General Manager International Distribution bei der Mediengruppe RTL, dem Handelsblatt. „Wir möchten die Zuschauer mit unseren Inhalten auch über alle relevanten Plattformen im Ausland erreichen“, ergänzt Andre Prahl, Bereichsleiter Programmverbreitung. „Mit RTL International bieten wir erstmalig eine Möglichkeit, unsere Sendungen in vielen Ländern der Welt außerhalb Deutschlands zu empfangen.“

Auszug-Ende

Eigentlich gibt es Satelliten-Fernsehen seit vielen Jahren in ganz Europa. Und es git das Internet und sogenannte Mediatheken.

Nun ja, RTL galt schon zu Sendebeginn als echt dummes Fernsehen aus dem Ausland. Und die Nachrichtenfantasie von RTL entspricht dann auch oft der sogenannten Börsenfantasie.

Lesetipps: