Update8 Der Putin & Staatspraesident von Oesterreich van der Bellen ist ein evangelisches Immigrantenkind & Strache und der Kurz - der Kanzler Prinz Kurz mit den grossen Ohren als Teenie Opfer von Snuff Stalkern von GZSZ oder RTL2 ? & Wienerwald - Vengaboys & staendige Namensverwechselungen

Quelle : Achtung Intelligence www.achtung-intelligence.org
Journalistin : Conny Craemer
Veröffentlicht am : 25. May. 2016., 06:47:05 Stunden

aktuelle Leserzahl : 2187

  
Conny Craemer's Info

So bezeichnet sich der neue, ab 08. Juli 2016 verfassungskonforme Staatspräsident der Österreicher. Er ist ein evangelisches Immigrantenkind. Vom Namen her, ist er nun mal ein Holländer. Ist er eigentlich auch. Er ist ein Käsekopp. Auch anderes Bedenkliches flog auf. Terrorismus. Update1: 18. Mai 2019 Zum Skandal Vize-Kanzler von Österreich und Kanzler Sebastian Kurz. Update2: 21. Mai 2019 Die BILD Online ist ja eh unseriös, aber die hat gute Dinger drin, wenn man weiß oder Zusatzinfos, über die man lacht (da immer falsch) oder Fotos. Also auf einem Still des Videos https://www.bild.de/politik/ausland/politik-ausland/oesterreich-in-der-krise-strache-meldet-sich-mit-wirrem-post-zurueck-62066614.bild.html sieht man, daß einer der Täter die Überwachsungskamera entdeckt hat.



Ich meine jedoch doch noch mit Kurz Kurz Lang (Papi Kurz, Teenie Kurz - heutiger Kanzler, früher schon große Ohren) entführt gewesen zu sein oder wir trafen uns irgendwo. Es ging auch meine ich um Natascha Kampusch, die internationale Atombehörde in Wien. Ich stand auch irgendwie meine ich vor einem Ösi-Bundesverfassungsgericht. Es ging später dann um - das war Jahre später dann auf Twitter - um in Österreich unterminierende angeblich echte US Diplomaten, die aber öfter je nach Look mal in Hollywoodfilmen mitgespielt hatten. Als, ich traf auf den kleinen Kurz da war er noch Teenie meine ich. Ich beziehe mich also auf alte Vorgänge, nicht von 2017, sondern eher zehn Jahre und mehr noch davor. Kein weiterer Text in Update2. Update3: 22. Mai 2019 Also, ich habe ja auch fast alles vergessen zur Sache da. Im Zweifelfall schauen, ob die Russin eine "Agentin Sex Sex Chapman" ist oder zu den Ukraine Lieseln gehört (Nachbarinnen). Also daß mit dem Putin bei der Hochzeit der Ösi-Ministerin rührt daher. Das war mal mit PolitikerINNEN der Republik Österreich so abgemacht. Der muß jetzt zur Not mal sich oder sein Militär oder FSB losschicken mit den wahren Unterlagen. Es gab mal mehrere Entführungen deswegen, ich weiß nicht, wer noch alles dabei war, das habe ich vergessen. Also der Putin als Hochzeitsgast rührt daher, ein alter Plan, damit keiner das andere vergißt, was dann doch vergessen worden ist. Ich war mal in irgendeinem Wald dort entführt meine ich. Eigentlich ging es auch noch um die Wiener Wald Gastronomie-Insolvenzkettenbetrug, auch sogar hier in Düsseldorf, und die normalen zuvor hier leckeren Pommesbude, die irgendwie Drogenspice und Mundgeruchfies seitdem aufs Hähnchen taten. GriechINNEN sind mit Pfuscher. Also Putin muß noch was wissen, wegen den Ukraine-Lieseln der Poroshenko, war der eigentlich das Liebchen von dem Facebook Zuckerberg? Der Zuckerberg hat ja noch eine kleinere Matroschka von sich. Ich meine, der Kurzi, also der heutige Bundeskanzler weiß das noch mit dem Wald.  Auf jeden Fall habe ich irgendwann mal was dem Ösi-Verfassungsgericht erzählt. Es ging schon damals, um die Richterin Brandstetter und ich dachte, es ginge um die RTL Boulevard-oft-Thema-Frau Baronin von Brandstetter. (RTL  mit Frauke Ludowig). Kein weiterer Text in Update3. Update4: 24. Mai 2019 Etliche Attentate hatten anscheinend ihren Ursprung auf der Fernsehprogrammfachmesse MIPTV bzw. MIPCOM in Cannes. Der ORF hatte direkt gegenüber vom ZDF Enterprises Messestand auch seinen. Auch gab oft ein nettes Zusammensein in Restaurants. Dann galt der heute Staatspräsident Österreichs, van der Bellen, als noch Eigentümer meines ehemaligen Arbeitgebers - der mir noch Gehalt teilweise schuldet. Eine Freundin des Kanzlers - die auch mal auf Twitter zu sehen war, galt als üble Mitspielerin gegen andere und gegen Sebastian Kurz, eine Business Beraterin ebenso - und es ging um Verwechselung von Wienerwald - der Gastrokette - und dem echten Wald und noch einem Wald, der ist Arzt und noch anderen Personen. Im letzten Jahr war eventuell eine Person aus Österreich hier entführt, als es hier anscheinend ein Abgas-Attentat gab und unterschiedliche Personen schrien um Hilfe und waren entführt, einige konnten nicht mehr aufstehen. Die BewohnerINNEN hier in den 32 Wohnungen unterminierten weiter. Es gab Nervengift-Attentate und Fake Polizei dazu. Richtig ermittelt hat keiner, später gab es Schokolade in meinem Briefkasten mit Sorry für die Ruhestörung, während andere also um Hilfe schrien, sie könnten nicht mehr aufstehen. Es waren wahrscheinlich Personen mit einem DDR-Terror-Hintergrund, eine andere Person und ein Österreicher evt. der Schwulenszene. Ich hatte damals in den Stinkie-Viertel Düsseldorf Heerdt Lörick fast eine Stunde live überlegt, ob ich einen Krankenwagen rufen soll oder die Polizei. Bei dem Chaos, war es zu wahrscheinlich, daß die Polizei ausgetauscht wird, also überfallen, ermordet wird, aufgefressen wird und andere kommen raus. Update17 bis 18 steht es drin Update113a Sicherheitshinweise fuer die Stinkie-Viertel in Duesseldorf - Loerick - Heerdt - Seuchen - Merkwuerdige Brandgerueche oder getarnter Einbruch in netto - Apotheke? Gummimuffenbrand ? & Kotgeruch + Narkotika - Milzbrand - Influenza - Legionellen und Verpuffungen Update5: 27. Mai 2019 Im merhin die Vengaboys mit ihrem uralt-Hit "We are going to Ibiza" Chart-Topper. Und verwandt mit deren Managerin sei eine reiche Russentuss.  Und so wirkt das ganze auch, mal will in die Presse kommen und berühmt werden und so wirken Strache und auch der Sebastian Kurz doch nur wie Trash-Politiker einer BILD Zeitungs Hampelei, die wahre Problematik wird ausgeblendet. Der Putin - immerhin mal Jahre zuvor abgemacht - geht zu einer Ösi-Hochzeit, hier treibt noch immer eine Ösi-Ärztin, also in Düsseldorf ihr Unwesen, entführte Kinder sind noch immer allen scheißegal, andere Entführungen gleich mit, Hauptsache eher Trash Kanal und Invasoren und Angriffskrieger aus dem Ostblock und anderen Drittländern nicht wahrhaben wollen, jedenfalls nicht genug. Ich wurde sogar überfallen, wie angebliche Flüchtlinge am besten über das Wasser kommen. Ich war mal für eine Fährgesellschaft tätig und die Überfälle auch wegen Syrien starteten Januar 1998. Ausgesagt, um was es allen ging, hat niemand. Sie allen lassen sich gerne von hinten gerne wegficken. Doch alle nur wie eine Schwulentruppe und Hauptsache ab in die Presse. Und der Ostblock ist mit seinen Weibern sowieso nur als zwielichtige Rotlichgesellschaft mit Waffengeschäften bekannt. Das Team Kalashnikow sind meine Nachbarn, dann andere zwielichtige Haus-Attentätergestalten, angeblich aus der ex-DDR und andere AsiatINNEN merkwürdiger Lebensarten samt eigentlich sowieso nicht je erlaubt hier wohnenden Hunde auch. Die wollen alle immer nur auffallen. Auch was Kannibalismus und Menschenhandel auch mit Kindern betrifft. Hier fickten sogar, so meine Erinnerung, kleine Kinder die Erwachsenen und so peinlich wirkt das mit dem Kurz, dem Putin und dem Strache und dem Videostill auch. Mal wieder völlig am Thema vorbei. Ob das der Lehrer denen unter deren Schulaufsätze und Arbeiten auch öfter geschrieben hat? Kein weiterer Text im Update5. Update5a: 27. Mai 2019 Ösi-Bundeskanzler Sebastianz Kurz wurde aus seinem Amt per Mißtrauensvotum rausgeschmissen, trotz "Wahlsieg" seiner Partei bei den EU-Wahlen. Es hing tatsächlich mit dem Ibiza-Video zusammen, das eigentlich wie eine Wiederholung war, die mal Jahre zuvor abgemacht worden war, als es um echte schwere Verbrechen internationalen Ausmaßes ging. Update6: 06. August 2019 Wer in einem Snuff Haus wohnt so wie ich, die schon Jahre zuvor alles planten, bevor die TäterINNEN hier einzogen, kapiert irgendwann, völlig gewiefte auf absichtlich KotkotzCannabis-Fans spielte Volltrottel, sind eiskalte MassenmörderINNEN und perverseste StalkerINNEN, daß da Stephen King nur wie eine braves Mädchen im Vergleich zu ist. Es hieß schon mal, daß der heutige ex-Bundeskanzler von Österreich - Sebastian Kurz - Opfer von Österreichs Fernsehmanagern in Deutchland geworden war, ebenso von GZSZ Fernsehleuten, die wie vor einigen Monaten eine wirre Stalkersendung zeigten, daß daß dieses eher nachgedrehter Originalsnuff war. Angeblich waren einige aus Düsseldorf und sogar mal Sebastian Kurz entführt worden. Auch ist auffällig, daß ZeugINNEN, auch der großen Presse lieber schweigen. Sie sind stille Anhimmler einer entführenden Holocaust-Triebtäterszene und belassen gerne wie Mobbing-TerroristINNEN die Opfer in Psychiatrien, egal ob es Politiker betrifft, Manager oder Promis. Angeblich echtes Gesundheitspersonal macht emsig übel mit. Update6a: 06. August 2019 Also, die heutige Bundeskanzlerin der Österreicher, hing mit drin, einige von derem Bundesverfassungsgericht auch, dito das BRD z.B. Richter Schluckebier damals, auch aufgrund einer Namensverwechselung. Etliche Ösi-ModeratorINNEN und SchauspielerINNEN, die hatten panische Angst nicht mehr engagiert zu werden, andere verwechselten eine Casting Agentur mit einem Gipsfuß, der Fuß war gebrochen, so ist das Niveau. Einiges mit dem Österreich-Zusammenhang bezog sich tatsächlich auf die Zeit als ich Kinderanimateurin und Abendanimateurin war und Leute von Fuerteventura (1988 - 89) und Verbrechen gegen die. Dann flog auf, daß ich ja Chefin der Kinderanimation war und mir hättee 600 DM in Peseten mehr zugestanden hätte pro Monat. Nachbezahlt wurde ich nicht. Man wird also dauerbestalkt. Und ich hielt phasenweise mal eine Kollegin damals für einen Zwilling, so wie mal in einem anderen Büro, Belden in Neuß. Nur Lesetipps in Update6a. Update7: 21. August 2019  Es geht also auch um Waffen und zahlreiche Verwechselungen und sogar um Stalkerei gegen Personal des Westdeutschen Rundfunks, Düsseldorf. Die wurden nämlich von Nachbarfenstern anderer Häuser direkt in die Redaktionsräume der damaligen täglichen Live-Sendung KuK begafft. Ich selber dachte, als ich dort auf Vermittlung durch das Arbeitsamt dort anfing, die Sendung sei eine Dokureihe über k.u.k. Monarchie in Österreich. Ich kannte also die Sendung zuvor auch nicht. Es war aber eine nette Live-Unterhaltungssendung, auch mit Top-Musik & Entertainment-Moderatoren Stefanie Tücking (wir waren öfter entführt, ihre Lungenembolie vom letzten Jahr hielt ich für Mord) und Frank Laufenberg. Die SWF3 Leute berichteten damals oft über Gaffer in den Verkehrsnachrichten. Sicherheitsberatung erhielten wir nicht, extra Security auch nicht. Gefahrencheck wegen den Tschetscheniern, die als Flüchtling auf einem Hotelschiff direkt nebenan auf dem Rhein wohnten, auch nicht und dann ging es auch bereits um Waffen und Horten, wie im Video von 2017. Es ging aber um das Kaufhaus und Horten Waffen. Es wirkte alles wie AnalphabetINNEN spielten Stasi, IM, und Abhörer von irgendeiner Welt, fernab des Lese-Textverständnisses. Update7a: 21. August 2019 Es ging auch um Namensvetter meiner ehemaligen AnimateurskollegINNEN auf Fuerteventura, als ich dort 1988-89 tätig war. Aber es ging auch um Mohammed elBaradei, der von 1997 bis 2009 Chef der internationalen Atombehöre in Wien war und 2005 Friedensnobelpreisträger wurde. Auch in dem Zusammenhang ging es um die US Mission in Wien, die eher von Hollywoodleuten besetzt war und - wenn die Erinnerung nicht trügt - den UN Waffeninspektor Blix, der durchaus auch mal Waffen fand, die alle illegal waren. Damals ging es sogar darum, daß Zigaretten als Massenvernichtungswaffe eingestuft werden sollten und auch daß Psychiatrien als Massenvernichtungswaffe weltweit gelten sollten, was ja so ist, eigentlich, wegen des 2. Weltkriegs, aber keiner hält sich daran. Auch Paychiatriepersonal war zu dem Zeitpunkt ein Heavy Smoker, dito PatientINNEN. Die giftigen Produkte in den Zigaretten galten als Extremstgefahr für Leib und Leben, laut UN Waffeninspektor Blix und der Atombehörden, wegen - so bestätigte es auch das BRD Bundesamt für Strahlenschutz - radioaktiver Bestandteile in Tabak. Einige Fernsehsender galten in dem Zusammenhang als Ekelsnuffer und somit als TerroristINNEN gegen die Menschheit. Kein weiterer Text im Update7a.

Update8: 19. November 2019 Googeln Sie mal nach Prince Charles Fotos, in Bilder, einige Fotos, als er noch jünger war, irgendwie ähnlich mit Sebastian Kurz, dito die Ohren, ex-Ösi-Bundeskanzler - seinen aktuellen Regierungschef-Titel weiß ich gerade nicht. Hier ein Beispiel. Ich bin mit dem Kurzi schon mal die Fotos durchgegangen, wie er denn dann in Zukunft aussehen täte. So Matroschka von Prince Charles. Das ist ewig her. 17. November 2019, 17.40 Uhr


Prinz Charles der ist aber doof, mal sah der in jungen Jahren aus, wie ein Mittelmeertyp so ein Mix aus Italiener und Spanier (Foto mal auf Twitter mit Prinzessin Diana im Urlaub, Strandfotos) und dann ist der mal rothaarig, dann mal grau und sieht ja aktuell älter als aus die Queen. Übrigens, angeblich fühlte sich die DDR-Band „Die Prinzen" auch zuständig für den Prinzen, ich dachte ursächlich, es ging um ein Pferd namens Prinz, ein Arbeitskollege nahm an, es ginge um ihn, weil er mit Nachnamen Prinz heißt, getötet wurde schon mal zwischenzeitlich - weil keiner ermitteln wollte - der Sänger Prince und angeblich hat die Snuff Szene von GZSZ den Prinzen Kurz entführen lassen, das ist ewig her und Karnevalsprinzen überfielen einen dann auch noch. Zum Schluß dachte ich dann an den Schokoprinzen und "Nigger" kamen. Wer immer die britischen Royals sind, sie wirken doch alle wie "Randy Andy, der sich so überall angeblich durchfickte. Nur Lesetipps in Update8.

Aus der Webseite des Alexander van der Bellen

https://www.vanderbellen.at/zur-person/

Auf der Welt

Alexander Van der Bellen wird am 18. Jänner 1944 in Wien geboren.

Seine Mutter ist gebürtige Estin, der Vater gebürtiger Russe mit niederländischen Vorfahren. Nach mehrmaliger Flucht vor den Sowjets findet die Familie in Österreich eine neue Heimat, zunächst in Wien, dann in Tirol.

Das Kaunertal ist fortan jener Ort, der für Alexander Van der Bellen das Gefühl von Zuhause definiert.

Alexander Van der Bellen wächst als evangelisches Immigrantenkind in den Tiroler Bergen auf. Nach der Volksschule besucht er das Akademische Gymnasium in Innsbruck, wo er 1962 maturiert. Seine Leidenschaft gilt der Literatur und insbesondere amerikanischen Kriminalromanen.

Auszug-Ende

 

Jänner ist Österreichisch und bedeutet Januar, maturiert heißt, er hat sein Abitur (Abi) gemacht.

 

Religion oder falsche Nationalität samt falschem Adel?

Ob van der Bellen (der von der Telekom sozusagen, bellen heißt anrufen) wirklich ein evangelisches Immigrantenkind ist, ist unbekannt. Es ist bisher Achtung Intelligence nicht bekannt, ob seine Familie religiös Verfolgte waren. Seine Eltern seien angeblich von den Russen geflüchtet, das erzählt jedenfalls Wikipedia. Wieso die Van / Von der Bellen Familie überhaupt die Niederlande verlassen hatten, steht dort nicht.

Sein Kinderfoto .... erinnert an einen bösen Jungen aus der Stummfilmzeit

Foto: aus der Webseite des neuen österreichischen Staatspräsidenten van der Bellen, Fotograf wurde nicht dort erwähnt

 

https://de.wikipedia.org/wiki/Alexander_Van_der_Bellen

(...)

 

Herkunft und Jugend

Die Vorfahren Alexander Van der Bellens väterlicherseits wanderten um 1700[1] oder 1763[2] aus Holland in das Russische Kaiserreich aus, wo sie später in den Adelsstand erhoben wurden.


Nach der Oktoberrevolution (1917) floh ein Teil der Familie – nachweislich vor dem Sommer 1919 – vor den Bolschewiki ins unabhängig gewordene Estland.


Zuvor hatte der Großvater noch als Leiter einer bürgerlichen Lokalregierung in Pskow amtiert. Die Familie änderte in dieser Zeit mit Berufung auf ihre niederländischen Wurzeln den Namensbestandteil „von" in „Van".


1931 heiratete Van der Bellens Vater, der ebenfalls Alexander hieß und Bankkaufmann war, in Kihelkonna auf Saaremaa Alma Sieboldt.[3] 1934 wurde er zudem estnischer Staatsbürger. Im Juni 1940 wurde Estland in Folge des Hitler-Stalin-Pakts durch die Sowjetunion besetzt und anschließend annektiert. Daraufhin übersiedelten im Februar oder März 1941 Van der Bellens Vater mit seiner Frau Alma sowie Van der Bellens älterer Schwester Vivian-Diana wie die meisten anderen Deutsch-Balten ins nationalsozialistischeDeutsche Reich, wo sie gemäß den Vereinbarungen des Deutsch-Sowjetischen Grenz- und Freundschaftsvertrags als sogenannte Volksdeutsche aufgenommen wurden.[2] Der Vater Van der Bellens hatte aufgrund seiner Herkunft und als internationaler Banker Repressionen des Sowjet-Geheimdiensts NKWD zu befürchten.[4]

Über Laugszargen (Ostpreußen) und ein deutsches Umsiedlerlager in Werneck bei Würzburg kamen die Eltern ins damals dem Deutschen Reich „angeschlossene" Wien, wo ihr Sohn Alexander im Jahr 1944 geboren wurde. Als sich die Rote Armee im Rahmen der Wiener Operation dem Wiener Stadtgebiet näherte, floh die Familie ins TirolerKaunertal, wo der evangelisch getaufte Alexander Van der Bellen schließlich aufwuchs; sein Vater wurde erneut kaufmännisch tätig.


Auszug-Ende

 

Verbrechen

 

Der Name Bellen, Bell und Holländer, wie der Hinweise, vorsichtig vor pakistanischen Indern, die in London leben, zu sein, waren bereits ca. 2004 in Düsseldorf erwähnt worden.


Einige galten als gefährlich. Der aktuelle Pakistani Londoner Oberbürgermeister Khan gilt laut Wikipedia übrigens eher als kriminell, wenn man sich den Text in Ruhe durchliest. Der meckerte gegen die Mohammed-Karrikaturen und demonstrierte dagegen.


Inwieweit ein Jain, sei es der Banker oder ein anderer, auch negativ involviert sind, ist unbekannt. Andere Namensvetter galten als Involvierte.


Es ging sogar soweit, dass man sich nicht sicher war, ob die Identitäten überhaupt stimmen. Es betrifft auch ausgetauschte Personen und Ekelperverse, die Manchurians einsetzen, also Personen, die noch nichts einmal von den Attentaten wissen, die sie selber ausgeführt hatten. Das ist mit Narkotika und Voodoo-Drogen möglich. Die Manchurians sind in Wahrheit Opfer. Sie wissen meistens von Nichts und die Polizei samt Strafgerichte trauen sich nicht, zu ermitteln.

 

Verwechselung mit der Bundeswehr und Ärzteverbrechen

Es ging ebenso um die Verwechselung durch Täter, die die Bundeswehr Spezialtruppe KSK nicht von der Künstlersozialkasse unterscheiden konnten. Es ging angeblich auch um Pharmaverbrechen durchgeführt vom Ärztepärchen von der Leyen. Sie ist heutzutage als Bundesverteidungsministerin Ursula von der Leyen bekannt und ihr Mann Heiko, als Kardiologe.


Die recherchierende Presse glaubt nicht an die Wahrheit der Vita des Ärztepaares. Sie gelten als Fake. Die Staatsanwaltschaften hatten trotz mehrfacher Ermittlungsaufforderung auch damals durch das Bundesverteidigungsministerium (damals war noch Bundesminister Jung der Chef), keinen Ermittlungslust. Die Staatsanwaltschalten gelt seit Jahren als von der DDR feindlich unterminiert.


Auch das Justizministerium NRW forderte mehrfach die Staatsanwaltschaften auf, zu ermitteln, doch die hatten keinen Bock. Die Behörden der Strafverfolgung gelten als Fake und nicht echt.

 

Lesetipps:

Update4 Künstlersozialkasse = GKV für Künstler & Journalisten hat eine IK & ist aber nichts

Update5 Der SPIEGEL Islam Pegida & NSU & CharlieHebdo & Schizophrenie


Update3 United Nations: BR Deutschland & Berlin nicht echt 2plus4Vertrag - Genscher & GG


Update6 Markus Lanz & ZDF NSU Al Qaeda in Düsseldorf - GZSZ & Klitschko & Bush & CharlieHebdo

Update1: 18. Mai 2019, 22.04 Uhr

Aussage zur Sache Ibiza-Skandal um Vize Kanzler von Österreich und krumme Deals

Zur Sache Ösi-Vize Kanzler Strache und irgendwelche Ibiza Deals. Es ging mal um so was, ich weiß aber nicht, ob den Nachname Strache mit jemanden aus einer beratenden Tarot-Szene verwechselt haben könnte und damaligen Attentaten, auch so 2004-5-6 oder so. Ein Foto, das ich auf BILD Online sah, anscheinend aus der "Versteckte Spionagekamera" aufgenommen, wirkte ja eher sogar wie eine Bedrohung mit einer Waffe. Ich bin bekanntlich auf Twitter gesperrt worden vor zwei Jahren. Etliche Waffen erkannte ich dank Twitter wieder, die sei es in NSU und anderen Verbrechen hier in Düsseldorf und evt. gegen Sportler und Industrielle eingesetzt worden waren. Es ging um zahlreiche Attentate.

Es war allen egal. Es wurde die Firma Strabag erwähnt. Ich meine, die Firma war vor vielen Jahren Attentatsopfer hier Düsseldorf Schießstraße, wo dann die Huawei Leute (illegal) bauten, die sind Psychopharmaka-Rotznasen und die durften, das war versprochen vom heutige China-Paar, weder je mehr Stinkies, Junkies noch TerroristINNEN hier haben. Das Paar hielt sich an nichts. Die sind stinkende Junkies und Vollfreaks und nun mal SchwersttriebtäterINNEN eigentlich.

UkrainerINNEN und andere Ostblockies einer ähnlichen Szene tummeln sich auch hier. Ich meine, ich war auch mal mit dem heutigen Ösi-Kanzler Kurz unterwegs, es ging auch um Natascha Kampusch, Matroschka Priklopil. Ständig hielt man mich für andere Personen. Die Beraterin von Kurz, ich habe die Management-Beratungsfirma vergessen namentlich, das war noch zu Twitter-Zeiten, galt eigentlich als Üble. Vielleicht weiß der van der Bellen noch was von früher. Allgemein wurden Düsseldorfer Straßen samt Straßenbahnen zu Stinkie, Gifties, Nervengift, Kot, Kotze, Ekelgeruch, also nicht sauber und rein, sondern Scheißkack-Drittländer, die deren Image von über 45 Jahren tatsächlich furchtbarst gerecht werden, aber auf KZ-Niveau-Gestank.

Update4: 24. Mai 2019, 20.51 Uhr

Düsseldorf - Cannes - Ibiza & Bäumehasser und falsche Hühnerpest

Als die Gastro-Hähnchenkette Wienerwald wurde in die Insolvenz in der BRD gehauen. Hühnerpest, war laut meiner damaligen Recherche, zwar als Grund gesagt worden, aber es waren Attentate und Hühnerpest ist eigentlich auch nur eine Erkältung, mehr nicht. Die Begriffe werden oft vertauscht. Viele Hähnchen hier sind eher voller Typhus und Listeriose hieß es und tatsächlich Coxsackie, es liegt an falscher Zubereitung und besonders den absichtlich vielen eingeschleppten Seuchen durch Ostblockies und sogenannte Muslime.

Ich sagte oft genug also vor so vielen Jahren schon aus, auch wegen des Wienerwalds, aber es hatte ja keiner Bock zu ermitteln. Gleichzeitig galt es als Ostblockie-Attentat gegen die beliebten Pommesbuden, die die RussINNEN und Ostblockies kapern wollten und mehr als Seuchen gab es dann nicht, sogar die GriechINNEN wurden als Pommesexperten dumm und andere Pommesbuden in Ratingen, bei einem bekannten - vielen jedoch unbekannten Musikproduzenten, der gut Verona Pooth kannte und Mousse T, war auch extremst brutal, falls diese damals nicht bereits gekapert worden war.

Es ging auch um Baum-Hasser, die Bäume wie die perversen Ostblockies gerne fällen lassen. Ostblockies mögen nur Grauen Alltag und hassen Wälder, den Wiener Wald, Wienerwald, so alles, weil andere, wie AsiatINNEN gerne überall Betonklötze hätten, und überall leben wollen und wohnen wollen. Es handelt sich also um eine getarnte Invasion von Stinkies, die nur Beton wollen, aber keine Flora und keinerlei Fauna.

Involviert waren bereits damals van der Bellen und der Sebastian Kurz, mit den großen Ohren, den ich für Fake und einen Getackerten hielt, weil er mir eher wie der "Böse Wolf" im Märchen Rotkäppchen vorkam. Es ging tatsächlich auch noch um den Film "Der mit dem Wolf tanzt" , einen trainierten Wolf in Düsseldorf, eine mönnliche Person involviert in Ekelvergewaltigung, es ging um Belden Kabel und Menschenhandel. Involviert waren angeblich einige Stationen der Psychiatrie in Düsseldorf, ein ehemaliges Tötungsvorbereitungslager im 2. Weltkrieg, das Ding existiert noch immer. Es ging auch um Wirtschafts- und Technik-Sabotage.

Der Rest ist ein Stalker, denkt sich in einer Fantasie - was aus, um was es eigentlich nicht je mal ging und will aus der Fantasie (Hobby-Agenten wären gerne was oder Jack the Ripper will endlich in den Knast, Postklauer wollen lebenslänglich, was auch noch nicht geklappt hat, der Rest ist Menschenhändler kam auch noch nicht in den Knast) also die wollen alles real werden lassen, was anscheinend nur mal beim Umtrunk auf dem Messestand war oder in einem Restaurant in Cannes. Geplauder um Film und Fernsehen und die Fantasien bei anderen gehen durch. Wenn man bedenkt, daß der Mossad angeblich da auch überall sei, sind das wirklich irgendwelche Personen, die sich das auch nur so ausdachten, Mossad zu sein.

Man spielt Fernsehen und aus Scripted Reality wird Ekelsnuff, egal ob Politiker, Terrorist, Omma oder Opa oder ein Ponyhof. Die Personen können wie Durchgeknallte nur im Fernsehwahn leben, so typisch wie Ferngesteuerte und finden den AUS-Knopf nicht. Sie zappen auch nicht weg in eine normale Lebensrunde. Aber die Baumhasser wohnen auch hier in der Gegend und Henning Baum- Schauspieler war auch Opfer - und auch die konnten evt. in echt oder mit Nervengift nichts mehr unterscheiden. Das können Drogen.

Es gibt solch einen Film, spannend gemacht, mal ist man Kellner, dann Wirt, dann Putzfrau, dann Kunde, wie in einem Traum, aber das in echt.

Wie hieß das Motto des diesjährigen ESC: "Dare to Dream".

ESC - Escape - sage ich.

Ich habe immer ausgesagt, egal ob Wald - der Arzt, Wald der Baum, Henning der Baum, Wienerwald, Pommesbuden und NSU.

Ich vergaß, es ging auch um Animateure und KollegINNEN aus meiner Zeit als ich Animateurin war auf Fuerteventura. Einige dachten, ich sei Puppen-Computer-Animiererin, der nächste der TäterINNEN dachte, man ist Animiermädchen. Conrad & Angela - sogar mal in Israel Animateure und in der Türkei, hatten Namensfaker und Identische waren involviert, dito KollegINNEN und der Brite John war mal wieder Attentatsopfer, sogar in Düsseldorf. Andere nahmen ich, ich sei mal Animateurin auf Ibiza gewesen oder jemand hatte vor Jahrzehnten mal meinen Namen genutzt und war aber nur Gast oder hieß so so wie ich in echt. Um die Catterfeld - die Sängerin ging es auch. Teilweise ein Chaosmix - von völligen Knilchen organisiert, fernab von der Realität vorbei. Es hatte was von "Hollywood dreht durch - und braucht dirngend eine Kur". Oft schuldig: NGOs also Non Government Organisations (Stiftungen) die die GOs Gentile Organisateurs (von Club Med Ferienkette - deren Animateure) mit was auch immer alles verwechselten.

Lesetipps:

Update3a Australien noch dabei ? Ukraine gewinnt Eurovision Song Contest mit Krim Tartaren-Song & EBU Skandal - ESC 2019 samt Holocaust am Song ohne Escape & Madonna

Update113a Sicherheitshinweise für die Stinkie-Viertel in Düsseldorf - Lörick - Heerdt - Seuchen - Merkwuerdige Brandgerüche oder getarnter Einbruch in netto - Apotheke? Gummimuffenbrand ? & Kotgeruch + Narkotika - Milzbrand - Influenza - Legionellen und Verpuffungen ?

Update15 Menschenhandel & Mobbing & Mord & Terrorismus - Kanacken-Luder & Belden Kabel & Wirtschaftssabotage & Alkie Mitarbeiter & Steuerbetrug - liebten nur Ekeljunkies & siffige Bars

Update6 Terrorismus auf der Fernsehprogrammfachmesse MIPCOM - wenn perverse Fernsehmanager Weltkriege verursachen MIPTV & London Grenfell Tower & Hauptsache aus Facts werden Fiktion oder umgekehrt oder Dauer-Snuff im fiktionalen Maentelchen & Courtney Cox & Jennifer Aniston haben ein Rad ab

Update5a: 27. Mai 2019, 20.06 Uhr

Das Chaos um Sebastian Kurz - von der Bellen - Seuchenfans und Entführte samt Waffendeals

Seitdem sind Krankenhäuser, auch in sogenannten Kriegsgebieten oft Attentatsopfer. In Düsseldorf sind fast alle nur Fakes. Das beruhte auf ein privates Ostblock-Programm aus der ex-Sowjetunion: "Wir wollen keinen Tourismus, sondern Terrorismus". Tatsache ist, aus einen geplanten Patiententourismus-Programm von dort und den sogenannten arabischen Ländern, zur Heilung in z.B. Düsseldorf, wurde eher eine Invasion der Drittländer draus.

Ein Organisitor verriet im Rahmen von Attentaten, nicht je sei Patiententourismus geplant gewesen, nur Invasion und Terrorismus. Arabische Superreiche wurden angeblich von anderen TäterINNEN ausgetauscht, es ging auch um Waffengeschäfte, quasi Frau läßt sich neue Brüste machen, Mann kauft Waffen in und um Düsseldorf. Der Journalist Kashoggi und andere sind davon Opfer geworden, so wie die echten Deutschen, es gibt kaum noch echte Ärzte. Zufällig traf ich einige der Organisatoren wieder, als die bei einem Selbständig-Mach-Kursus - bezahlt und Pflichtweiterbildung durch das Jobcenter Düsseldorf teilnahm.

Dort war eine Mitarbeiterin angeblich Ukrainerin und das Jobcenter Düsseldorf hatte nicht je eine Kommunalträgerzulassung - es ist nicht lizenzier und das Düsseldorfer steht nicht im Gesetz drin, wie viele andere Städte auch nicht.

Außerdem ging es um die jahrelang entführte Natascha Kampusch (damals noch Kind) und den Täter Priklopil, der sogar Matroschkas von sich hat, auch zu meiner Teeniezeit  und Fans der neuseeländischen Fernsehserie "The Tribe", die die Serie auf Kika sahen.

TäterINNEN hielten dann die Sendung für eine Triebtätershow und der kinderkanal sei ein gynäkologischer Geburtskanal für Ekelforschung. Abgesehen von Bäumen, Schauspieler Henning Baum, Wald, Kardiologe Wald, Wienerwald und Wiener Schmäh und einem verrückten Journalisten, der es dann anscheinend nach Hollywood schaffte, der seine Eifersucht wegen eines Interviews mit dem Österreicher Medienmanager Josef Andorfer (damals RTL2) nicht zu bändigen bekam. Er war eifersüchtig auf mich.

Da war der Kurz noch Teenie, aber entführt auch öfter mal. Die Erwachsenen wollten partout nicht je erwachsen handeln, sondern lieber eine Invasion und das Motto "The Tribe - Welt ohne Erwachsene" spielen. Der heutige Ösi-Präsident van der Bellen galt aber auch als Involvierter, wie so viele Staatspräsidenten, etliche waren Entführte, Ekeldrogenopfer oder / und TäterINNEN. Psychiatrie-Zeugs. Und leider gehörten auch Ostblock-Ärzte in Düsseldorf, samt einer Ösi-Ärztin hier in der Nähe zu den extremeren Tatverdächtigen, auch in Sachen Menschenhandel.

Das Justizministerium NRW hatte mehrfach den Leitenden Oberstaatsanwalt der Generalstaatsanwaltschaft Düsseldorf zu Ermittlungen aufgefordert, doch der hatte keinen Bock. Er schmeißt Zeugen und Opfer lieber in die Psychiatrie und kungelt mit SchwersttäterINNEN. Etliche PolitikerINNEN sind Opfer und haben DoppelgängerINNEN, quasi eine "Boys of Brazil"Show. 

Sogar KollegINNEN von mir aus der Zeit, als ich Animateurin auf Fuerteventura sind irgendwie Opfer geworden, das lag teilweise auch an deren Vergangeheit und Heimat, wieso die deren Heimatländer verlassen hatten. Tatsache ist, auch damals gab es dort eher gefährliche AsiatINNEN trotz leckerer Restaurants. Die stalkten wiederum schon zuvor in Düsseldorf. Drittländer sind gefährlich. Zahlreiche Fernsehpromis aus Österreich galten jedoch eher als TerroristINNEN gegen Deutsche.

Lesetipps:

Update7 Mord am perversen Journalisten Kashoggi - ein Doppelgaenger-Problem und Journalisten in Deutschland und Düsseldorf & das Blasenkrebs-Team & Kunstklau & Hollywood samt Waffenschieberei & Kannibalismus

Update23 Staatsanwalt will Schmieren- BILD Zeitung durchsuchen- ARD - RTL & SAT1 Scripted Reality Polizei & Verbot durch Innenministerium NRW & Trovatos & Ostblock Wirtschaftsterrorismus

Update15 Arbeitsrecht Stadt-Sparkasse & 8000 Pfaädungsjahre & Gehaltsbetrug von P&O Ferries & Menschenhandel & Kuenstlersozialkasse wollte Angestelltenausweis nicht je wahrhaben - Gesetze auch nicht

Update8 Sittlichkeitsverbrechernetzwerke Christen - Katholisches Hilfswerk missio & Graf-Recke-Stiftung - Psychiatrien & Peggy Knobloch & Rebecca

 Update6: 05. August 2019 mit Lesetipps vom 06. August 2019

Aus den Sicherheitsinformationen: Scripted Reality, Aktienbetrug, Snuff, das Correctiv - gefrustete Anlegerfirma läßt überfallen, 05. August 2019, 08.37 Uhr

Nicht vergessen, dieses Wohnhaus ist lebensgefährlich, Grundwasserschutzgebiet, ist allen egal, zwei Häuser, 72 Wohnungen, sogar die Wiese wird nicht richtig bewässert und Snuff-Gebiet fürs Fernsehen auf Massenmord-Niveau mit Seuchen und Drogen. Einige sind Snuffer, u.a. für Scripted Reality und andere. RTL, ProsiebenSAT1 und ARD, ZDF. Quasi wie alte Poe-Verfilmungen, Horror inklusive, als Ekelsnuff, Splatter etc. Evt. startete so die Strache und Sebastian Kurz (ex-Ösi-Bundeskanzler) Sache, aber wegen damaligen RTL2 Senderchef Josef Andorfer, u.a. wegen meines Interviews mit ihm, ich meine es war 1997 für den Kress report, kurz in der Lobby eines Hotels an der Croisette.

Damals war kress report anders von der Redaktion und Design. Andere JournalistINNEN sind anscheinend noch immer neidisch deswegen. Nein, ich war nicht eingeflogen worden. Auch seine Freundin, die für MTV Deutschland tätig war, sei angeblich eifersüchtig gewesen. Die bekam den Unterschied von MTV und EM.TV nicht so hin. Ich hielt sie deswegen für Fake Identity. Andorfer ist Österreicher.

Es hieß bereits 1996, daß etliche Fernsehmanager eigentlich StalkerINNEN seien. Übrigens, etliche Polizeifernsehbullen sind in Wahrheit irgendwelche DrittlandsterroristINNEN, die aber auch außerhalb des Fernsehen tun, sie seien echt. Dito Klinik am Südring. Auch Wallander Krimi (ARD und ZDF) galt als Snuff teilweise. Also ohne Catering, ohne Maske, Trailer, Straßenabsperrung, Drehgehnemigungen, Gage auf Lohnsteuerkarte, die entführen in echt. Das Schmidtchen und die Ösi-Borowski (Hausärzte Lörick) sind Teil davon, auch sogar SchauspielerINNEN, die nicht mehr abstrahieren können. Viele bereichern sich daran, dito die NFP im EVK Chefin ist Teil davon, das EVK, die Schön Klinik und viele mehr. Mal Star sein wollen, aber das nicht je mit en Sicherheitskameras kapiert haben, da ging es nicht um Schauspielerei und Filmdrehs, Aktienbetrug ist Teil davon im hohen Milliardenbereich an Billionen grenzend,

Auszug-Ende

Bereits vor vielen Jahren galt Sebastian Kurz, eigentlich quasi ab Matura-Zeit (Abiturzeit) als Opfer auch von Weibern.

Lesetipps:

Update10 Shades of Grey & GZSZ & Silvester in Koeln & RTL & Fickie Fickie ISIS Sex - mit dem Puff gab es Geschlechtskrankheiten

Update23 Staatsanwalt will Schmieren- BILD Zeitung durchsuchen- ARD - RTL & SAT1 Scripted Reality Polizei & Verbot durch Innenministerium NRW & Trovatos & Ostblock Wirtschaftsterrorismus

Update6a: 06. August 2019, 10.29 Uhr

Lesetipps:

Update17 Totalversager: Interpol & FBI Menschenhandel & Mobbing & Mord & Terrorismus - Copycat Belden Kabel & Doppelgänger MitarbeiterINNEN & Wirtschaftssabotage & Steuerbetrug & siffige Bars und was das mit Popstars Pro7 & die No Angels zu tun hat - denn alle liebten nämlich nicht Lucy

Update1 Sendungsbewahnte Aerzte aus Koeln : Klinik am Suedring auf SAT1 - Terrorismus & Menschenhandel

Update7: 21. August 2019 - Lesetipps Text von 20. August 2019, 23.36 Uhr

Im Land der Entführungen - BRD und Österreich samt Berlin & Schiffe und Raumschiffe -

 Es gab damals Attentate, Anfang Januar 1998,  gegen uns Fährschiff-Frachtpersonal, Landcrew, tatsächlich vom Horten Kaufhaus aus. Man wurde beobachtet in unser Bürofenster, wie einst im WDR Sendehaus Düsseldorf. Da ging es um die Sendung kuk wie gucken, aber nicht k.u.k Monarchie.

Nun ist in dem Video Heidi Horten erwähnt (Waffen, hatten früher High-Tech Raketen wie Vril etc. so was wie u.a. auch Raumschiffe hatten die vor Jahrzehnten), aber nicht die Schiffe von der Fährgesellschaft, wo ich tätig war. Das heißt, die Ösis, sind evt. Tatinvolvierte schon in Iran-Irak- primär Syrien-Terroristenweg via Europa-Ärmelkanal nach England und hängen übel wegen Tschetschenienkrieg um die 1994 mit drin.

Über das mit WDR und die Fährgesellschaft, sagte ich vor vielen Jahren bereits schriftlich aus, das andere Video, das ich meine, ist noch älter. Also die Bierlein, die Nachfolgerin vom Kurz weiß das auch noch bestimmt, das war Anfang an so geplant, da war der Kurz noch nix, Schüler oder kurz nach dem Abi, und Verfassungsrichter wußten auch was, ewig her und es ging um die Internationale Atombehörde, in Wien 20. August 2019, 23.46 Uhr . und der St. Andreas Graben ist in den USA, nicht der DJ und Musikproduzent Andreas (nein nicht der Caster, gibt es auch) fiel in einen Graben, 23.29 Uhr.

Lesetipps:

Update29 AusländerINNEN verseuchen gerne ihr Migrantenland Deutschland UND sind Brandstifter & fehlende Hilfe durch WHO trotz Seuchen und Mikrobenkulturen - Düsseldorf Psychiatrie: diagnostizierte Al Qaeda & Westdeutschen Rundfunk gibt es nicht - beide sind nur eine Schizophrenie & Flüchtlinge sind Entlaufene aus Knast oder Psychiatrie ? Der United Nations Migration Pakt - aus Flüchtlingen-Entlaufenen wurden Stinkie Terroristen & der 2. Weltkrieg

Update5 USA - WDR Schuld am Krieg in Afghanistan ? Sabotage aus Bayern & Coldplay & Squeezer

Update3 Düsseldorf ZDF Studio Hamburg WDR Al Qaeda Taliban Dasht I Leili Massaker & Schizophrenie

Update4 Clooney Film ueber Abhörskandal & ISIS & BILD & Amal & Tschetschenien & Lauschangriff

Update15 Arbeitsrecht Stadt-Sparkasse & 8000 Pfändungsjahre & Gehaltsbetrug von P&O Ferries & Menschenhandel & Kuenstlersozialkasse wollte Angestelltenausweis nicht je wahrhaben - Gesetze auch nicht


Update8: 19. November 2019, 07.58 Uhr

Lesetipps:

Update11 Prinz Harry heiratete stalkendes Haut-Chamäleon - die knochengebrochene Hollywood-Schauspielerin Meghan Markle - kannten sich schon lange - Queen sah nicht immer amused aus & haben die mit Ukraine und Donald Trump zu tun & Randy Andy samt Menschenhandel mit Teenies

Update25 Retardiertes BREXIT Volk - die englischen Bolschewiken sind immer noch nicht aus der EU - haut endlich ab Ihr Fleischvergifter - die Queen ist sowieso nur ein Drittlandsfreak - Hauptsache Commonwealth & AsiatINNEN in die NATO einschleusen - Brexit & drittländische UK-Politikern im House of Commons ? & Trooping the Colour mit wem eigentlich?

Update10 Shades of Grey & GZSZ & Silvester in Koeln & RTL & Fickie Fickie ISIS Sex - mit dem Puff gab es Geschlechtskrankheiten

Update1 Sendungsbewahnte Aerzte aus Köln : Klinik am Südring auf SAT1 - Terrorismus & Menschenhandel